Issuu on Google+

HOCHKÖNIG Magazin Sommer 2013

ELINGS E F R E M M U S

®

Ausgezeichnet/Award-winning 340 km Wanderwege mit Gütesiegel 340 km of hiking trails with the Seal of Quality

Abgefahren/Riding out Mühelos auf Gipfeltour mit den neuen E-Bikes Effortless summit tours with new e-bikes

Eingesteckt/Tuck it in your wallet Die Hochkönig Card bringt täglich tolle Vorteile The Hochkönig Card gives you countless advantages daily.


CONTENT

INHALT

NATUR | NATURE WANDERN | HIKING Wiesen, Almen und Höhen zu Fuß entdecken. Discover meadows, high pastures and mountaintops on foot. MOUNTAIN BIKE/E-BIKE Ab auf den Sattel und rauf auf den Berg. Hop on the saddle and off you go up the mountain. KLETTERN | CLIMBING Mit dabei in Europas besten Kletterregionen. Be a part of Europe’s best climbing regions. GOLF Abschlagen zwischen den schönsten Gipfeln. Tee off between the most beautiful Alpine peaks. FREIZEIT-ERLEBNISSE | RECREATIONAL EXPERIENCES Alles außer langweilig. Anything but boring.

04 06

SOMMERBERGBAHNEN | SUMMER MOUNTAIN LIFTS Nah’ an Ihren Gipfel der Gefühle. Close to your “Peak of Emotions”.

28

REGION HOCHKÖNIG | REGION HOCHKÖNIG MARIA ALM Ein Salzburger Dorf aus der guten alten Zeit. A Salzburg village from the good old days. DIENTEN Im „Dörfl“ zeigt sich die Romantik des Berges. In the “Dörfl”, discover the romance of the mountains. MÜHLBACH Echter Urlaub in den Bergen. Authentic mountain vacations.

30

FAMILIE | FAMILY HITS4KIDS Große Abenteuer für unsere kleinsten Gäste. Big adventures for our littlest guests.

34 36

KULINARIK | CULINARY WORLD VORGESCHMACK | A FORETASTE So schmeckt der Urlaub am Hochkönig. The flavor of holidays on the Hochkönig.

38 40

KALENDER | CALENDAR VERANSTALTUNGEN | UPCOMING EVENTS Die wichtigsten Termine und Veranstaltungen des Sommers. The most important dates and events.

42

HOCHKÖNIG CARD ALLE VORTEILE AUF EINER KARTE | ALL ADVANTAGES ON ONE CARD Kostet nichts, bringt aber viel: Ihre Karte für alle Fälle. Costs nothing, but gives you a lot: your do-it-all card. VORSCHAU | PREVIEW WINTER 2013/2014 Es ist nie zu früh, sich auf den Winter am Hochkönig zu freuen. It’s never too early to look forward to winter on the Hochkönig. 02

14 16 20 22

EDITORIAL Ein herzliches Grüß Gott!

A very warm welcome!

Unsere Gäste haben es immer schon gewusst: Am Hochkönig kann man einfach ausgezeichnet urlauben. Und das ist nicht nur ein Gefühl, das bestätigen auch die zahlreichen aktuellen Auszeichnungen und Prämierungen der Region.

Our guests have always known it: The Hochkönig is an exceptional vacation destination. And that isn’t just our instinct, it has been confirmed by the numerous awards and distinctions our region has received.

So freuen wir uns z. B. besonders über das Österreichische Wandergütesiegel, mit dem nun die gesamte Wanderregion Hochkönig ausgezeichnet wurde. Die Redaktion von www. alpensicht.com ehrt die Region Hochkönig mit ihrem 5 Sterne Award in der Kategorie Familienfreundlichkeit. Und die Auszeichnung als klima:aktiv mobil Projektpartner belohnt unser Engagement für umweltfreundliche Mobilität mit dem Hochkönig-Wanderbus. Vor allem aber verdienen natürlich all die Erlebnisse das Prädikat „ausgezeichnet“, die Ihren Urlaub bei uns unvergesslich machen. Das Summen der Bienen über duftenden Bergwiesen. Die zahllosen malerischen Wander- und Radwege, die Sie zu den schönsten Plätzen führen. Der Glanz der untergehenden Sonne auf den Felsen ... In diesem Sinne: Herzlich Willkommen am Gipfel der Gefühle!

Which is why, for example, we are so delighted to have been granted the Austrian Hiking Seal of Quality, a distinction given to the entire Hochkönig Hiking Region. The editorial staff of www.alpensicht.com is honoring the Hochkönig Region with its 5-Star Award in the category “Family Friendliness”. And the distinction as a “klima:aktiv mobil” project partner rewards our commitment to ecofriendly mobility in the form of our hiking bus. But above all, of course, it is all of the experiences which go into making your holidays with us so unforgettable that have truly earned an “exceptional” rating. The humming of bees above fragrant mountain meadows. The countless picturesque hiking trails and bike paths, which lead you out to the most beautiful places. The gleam of the setting sun on the rocky mountaintops ... With this in mind: We look forward to seeing you soon in this region we nickname, “the peak of emotions”!

43 44 46 48 49 50

Christine Scharfetter Geschäftsführerin Hochkönig Tourismus GmbH

Christine Scharfetter Manager Hochkönig Tourismus GmbH

UNSERE WEGBEREITER OUR TRAIL-BLAZERS

Mehr als 1.000 Stunden harter Arbeit haben die „Wegbereiter“ unserer Region in den letzten Monaten in die Instandsetzung und –haltung unserer weitverzweigten Wanderwege investiert. Mit Motorsäge und Spaten wurden Unwetterschäden beseitigt, neue Bachüberquerungen und Wanderstartplätze angelegt und mehr als 1.800 Schilder angebracht. Dass sich ihr Einsatz gelohnt hat, beweist das Österreichische Wandergütesiegel, mit dem seit 2013 alle Orte der Wanderregion Hochkönig ausgezeichnet sind. More than 1,000 hours of hard work have been invested in recent months by the “trail-blazers” of our region in maintaining our wide network of hiking paths and getting them back into tip-top shape. With chainsaws and spades, storm damage has been cleared away, new stream crossings and trailheads have been created, and more than 1800 signs installed. Since 2013, all towns now display the Austrian Hiking Seal of Quality, clear evidence that all of this dedication has paid off. 03


. E G R E B R E D T F A R K E I D . R NATU HE MOUNTAINS. T F O R E W O P E H T NATURE.

04

Maria Alm, chen Bergdörfer lis yl dies id e di um Rund Sie das Naturpara t te ar w er h ac lb Dienten und Müh e Ort für einen Urlaub voller st Hochkönig. Der be icher Momente, Spiel und kl üc Abenteuer und gl lbst und für die ganze Familie. se e Spannung, für Si

e laufen. Einen ftenden Almwies du er ein as Gr ge safti Flug der Barfuß durch das Dem gaukelnden blumen pflücken. en ies W kneifen uß zu ra n St ge bunten r malen. Die Au hen. Wolkenbilde se zu l auf dem e pie ng rli ns te tte et Schm lassen. Das Scha en in he sc ht sic Ge könig. und die Sonne ins Sommer am Hoch genießt man den So n. er nd wu be ls Bergfe

hich the countryside w ges of in u yo ng ti ai Aw lla yllic mountain vi surrounds the id h, is the ac lb üh M en and nt ie D , m Al ia ar M hkönig. The known as the Hoc on filled se di ra pa l ra tu na ti inable for a vaca best location imag happy moments, play and d with adventure an and your whole family. u yo r fo excitement,

t grass of a fragran through the lush ers. low ldf wi Running barefoot uquet of cking a colorful bo g tin in alpine meadow. Plu tterflies. Pa zag flight of the bu e Watching the zig eyes and letting th ur yo g uds. Squintin s ow ad sh pictures in the clo of the play face. Marveling at er sun shine on your ys to enjoy summ wa e th e are some of on the cliffs. Thes on the Hochkönig. 05


Wenn Sie schon frühmorgens durch den Bergwald wandern, den Sonnenaufgang in den Bergen erleben, wenn eine einladende Hütte hinter den jungen Lärchen auftaucht, wenn Sie der Senner mit einem fröhlichen „Griaß di“ begrüßt und Ihnen frische Milch kredenzt ... dann, ja dann erleben Sie den Almsommer am Hochkönig.

Ambitionierte Wanderer schwärmen von den Weitwanderwegen in der Region Hochkönig: Auf abwechslungsreichen Etappen führen die Routen über bunte Wiesen und vorbei an romantischen Bergseen, Kapellen und Wegkreuzen. Legendär ist z. B. der Königsweg, der majestätische Weitwanderweg mit einer Länge von 73 km. Hier genießen Sie imposante Landschaftsbilder und können die Stille der Berge mit jedem Atemzug aufnehmen.

Wer die einzigartige Bergwelt des Hochkönigs auf Schusters Rappen erkunden möchte, ist bei uns bestens aufgehoben. Ein weit verzweigtes und perfekt beschildertes Netz an Wanderwegen führt von Dorf zu Dorf, von Alm zu Alm und zu den malerischsten Plätzen der Region. Mit einer Länge von rund 340 km bietet es für jeden Geschmack und jede Konditionsstufe garantiert die passenden Lieblingsrouten.

Doch auch der kulinarische Genuss kommt beim Wandern am Hochkönig garantiert nicht zu kurz. Das Salzburger Land ist das almenreichste Bundesland Österreichs, quasi am Wegesrand laden urige Hütten zur gemütlichen Einkehr und zur bodenständigen Stärkung. Die besten Zutaten dafür wachsen übrigens direkt vor der Hütte: aromatische Wildkräuter. Das alte Wissen um diesen Schatz der Natur erfahren Sie am besten beim Kräuterwandern.

WANDERN, EINKEHREN UND GENIESSEN

HIKING. REST STOPS AND MOUTH-WATERING TREATS.

When you hike through the alpine forest in the early morning, experience sunrise in the mountains, when an inviting hut emerges from behind the young larches, when the hill farmer welcomes you with a cheerful “Griass di” and pours you a glass of fresh milk … it’s then that you are truly experiencing an Alpine Summer on the Hochkönig. If you wish to explore the unique mountain world of the Hochkönig on your own two feet, you couldn’t have made a better choice. A broad, perfectly marked network of hiking paths leads from village to village, from hut to hut, and to the most picturesque places in the region. At a length of around 340 km, there is something here for all tastes and all levels of physical condition, with routes destined to become your personal favorites. Ambitious hikers rave about the trekking trails in the Hochkönig Region: On different stages jam-packed with variety, the routes take you across colorful meadows and past romantic mountain

tarns, chapels and trailside crosses. The Königsweg trail, for example, is legendary, a majestic long-distance hike of 73 km. Here you can enjoy imposing landscapes and absorb the silence of the mountains with every breath you take. And as you hike the Hochkönig, your culinary enjoyment won’t be in the slightest neglected either. SalzburgerLand actually boasts the most areas of high grazing areas in all of Austria, with rustic huts essentially right on the trail’s edge inviting you to step in for a pleasant break and a sampling of hearty regional favorites. And the best ingredients for these meals are growing right there in front of the hut: aromatic wild herbs. The best way for you to learn more about the ancient wisdom surrounding these natural treasures is to take part in a guided herb hike.

end und umweltschon derbus in em qu be s, lo en st an Sie der W rbus – ko könig Card bringt Hochkönig-Wande punkt Ihrer um: Mit der Hoch n Sie sgangs rasten und steige ltschonend zum Au Lassen Sie Ihr Auto quem und umwe be , os nl ste ko ch n und Mühlba Maria Alm, Diente Tagestour. Wanderung oder

s – free, conven hkönig-Hiking bu

ient and eco-frie

ndly

rd, the hiking the Hochkönig Ca ith W n: tio rta po trans Hoc out harming the ange your mode of of a break and ch , conveniently, with bly rta fo m co u yo Give your car a bit lbach will drive -day tour. , Dienten and Müh of your hike or all bus in Maria Alm arge, to the start ch of e fre ly te lu abso environment, and

06

07


Ringelblumen–Lavendel–Balsam Zutaten: 20 g Bienenwachs 20 g Lanolin anhydrid (Wollwachs) 100 g Ringelblumen-Olivenöl 10 g Ringelblumen-Tinktur 10 g Lavendel-Tinktur 20 g w ässriger Kräuterauszug in Form von Ringelblumen- oder Lavendeltee oder Lavendelhydrolat Bienenwachs und Lanolin im Wasserbad bei geringer Hitze schmelzen, das Öl hinzufügen und bis zur klaren Schmelze weiter erw ärmen. Dann das Schmelzgefäß aus dem Wasser nehmen, evt. in einen höheren Rührbehälter umfüllen und mit dem Handmixer oder Mixstab die Tinktur und den w ässrigen Auszug zusammen langsam unterrühren. Etwas rasten lassen, nochmal gut durchrühren, in kleine Tiegel abfüllen und verschließen.

08

Melt the bee’s wax and lanoline in a double boiler over low heat, add the oil and continue to warm until it has become a clear liquid. Remove the inner boiler from the water, potentially empty into a taller bowl for stirring and then, using a hand mixer or mixing rod, slowly stir in the tincture and the diluted extract. Allow to stand a little then give it a thorough stir once again, pour into small jars and seal.

The Power of Nature

HERB HIKES

The early bird gets the worm – and gets to put fragrant herbs in its basket. You see, when in the early morning the sun rises from behind the mountaintops and the dew beads on the lush grass, this is the very best time to collect fresh alpine herbs. If harvested even before sunrise, the likes of arnica, valerian, mugwort, yarrow etc. preserve their greatest flavor and, according to ages-old teachings, their greatest healing effects. Set out on the trail of the legendary “Herb Women” and, on an herb hike, discover the truly fascinating world of wild herbs. Take a break at one of our so-called “Herb Huts” to enjoy their homemade products, and feel for yourself how peppermint invigorates the body or a tea made of St. John’s wort brightens your spirits. And at one of our herb workshops, learn how you can make your very own herbal ointments.

Ingredients: 20 g bee’s wax 20 g anhydrous lanoline (wool wax) 100 g marigold-olive oil 10 g marigold tincture 10 g lavender tincture 20 g diluted herbal extract in the form of marigold or lavender tea or lavender hydrolate

DIE KRAFT DER NATUR

KRÄUTERWANDERN Morgenstund’ hat Gold im Mund – und duftende Kräuter im Korb. Denn wenn frühmorgens die Sonne hinter den Gipfeln aufgeht und der Tau auf dem saftigen Gras perlt, dann ist die beste Zeit, die frischen Almkräuter einzusammeln. Noch vor Sonnenaufgang geerntet, enthalten Arnika, Baldrian, Beifuß, Schafgarbe & Co den vollsten Geschmack und dem alten Wissen nach auch die größten Heilkräfte. Machen Sie sich auf die Spuren der sagenumwobenen „Kräuterweiber“ und entdecken Sie beim Kräuterwandern die faszinierende Welt der Wildkräuter. Bei der Einkehr auf einer unserer Kräuteralmen genießen Sie hausgemachte Köstlichkeiten und spüren selbst, wie die Pfefferminze den Körper belebt oder ein Tee aus Johanniskraut das Gemüt erhellt. Und bei einem unserer Kräuter-Workshops lernen Sie wie man zum Beispiel Kräutersalben selbst macht.

Marigold–Lavender Ointment

Wussten Sie, dass die Brennnessel eines der gesündesten Wildkräuter ist und ähnlich schmeckt wie Spinat? Did you know that nettles are one of the healthiest wild herbs and actually taste similar to spinach?

Seit Jahrhunderten machen sich die Menschen die Kraft der Pflanzen zunutze, um gesund und natürlich schön zu bleiben. Mit unserem Rezept können Sie die Kraft der Natur selbst ausprobieren: Ringelblume macht die Haut weich und glatt (ideal als Nachtcreme) und beseitigt Hautunreinheiten. Lavendel beruhigt leicht reizbare Haut.

For centuries, people have been harnessing the power of plants in order to stay healthy and naturally beautiful. With our recipe, you can check out the power of nature for yourself: marigold makes the skin soft and smooth (ideal as a night cream) and removes skin impurities. Lavender soothes easily irritated skin.

ig: Region Hochkön r de in en m al er : Kräut Hochkönig Region Herb Huts in the

lm, Arbesreitalm, Maria Alm: Mussbachaastlalm, Obersteghof Hinterjetzbachalm, W glalm Dienten: Grünegg, Bür m Mühlbach: Pronebenal

ps und teralmen, Worksho Infos zu den Kräu n Sie in den derungen erhalte Wildkräuterwan hochkoenig.at und unter www. Tourismusbüros

ts, Workshops ion about Herb Hu Detailed informat the local h e available throug and Herb Hikes ar .at ig at www.hochkoen tourist offices and 09


WEITWANDERWEGE

LONG-DISTANCE HIKING PATHS

1

1

Königsweg

Ursprüngliche Natur, schroffe Felsen, sanfte Wiesen, weite Almen und zauberhafte Wälder. Der Königsweg ist mit seinen besonders idyllischen Etappen Erholungs-Kleinod und zugleich Geheimtipp. Eine Wanderung von Alm zu Alm – ohne Gepäck – entlang des majestätischen Hochkönig-Massivs.

Länge: 73 km ttel Schwierigkeitsgrad: mi

Kronen für den Königsweg Was wäre ein König ohne Krone? Der Königsweg hat sogar ein paar Hundert davon. Gefertigt von heimischen Künstlern, zieren Hunderte Metallkronen den Wegrand und kennzeichnen auf einzigartige Weise die traumhafte Route.

Königsweg

Virgin countryside, rugged crags, gentle meadows, broad alpine pastures and magical forests. The Königsweg, with its uniquely idyllic stages, is a true gem for recreation-seekers, and yet still very much an insider’s tip. Hiking from one hut to the next – no luggage in tow – alongside the majestic Hochkönig Massif.

Total length: 73 km e Difficulty: intermediat Crowns for the Königsweg What would a king be without a crown? The Königsweg, which literally means “The King’s Path”, even has a few hundred of them. Created by local artists, hundreds of metal crowns adorn the trail’s edge, a truly unique way to mark this enchanting, one-of-a-kind route.

2

2

Salzburger Almenweg

Ein einzigartiger Streifzug mit attraktiven Etappen, die zu insgesamt 120 Almen und Hütten mit regionalen Köstlichkeiten führen. Die ersten 3 Etappen des Almenweges führen entlang des majestätischen Hochkönigs.

Länge: 350 km n Hochkönig) (ca. 42 km rund um de l tte Schwierigkeitsgrad: mi

Salzburger Almenweg

A unique hiking excursion with attractive daily stages, taking you past 120 hill farms and mountain huts serving popular regional dishes. The first 3 stages of the Almenweg take you alongside the majestic Hochkönig Massif.

(ca. 42 km Total length: 350 km itself) around the Hochkönig e iat ed Difficulty: interm

3

3

Via Alpina

Die Via Alpina zählt zu den schönsten und spektakulärsten Wanderwegen Europas. Ausgehend von Triest führt sie durch acht Alpenstaaten bis nach Monaco. Ein Teilstück der Via Alpina – der „Violette Weg“ – führt direkt am Fuße des beeindruckenden Hochkönigs entlang. Der Abschnitt Pfarrwerfen – Mitterfeldalm – Arthurhaus – Erichhütte – Hinterthal – Maria Alm kann mit zahlreichen kleinen bewirtschafteten Hütten aufwarten.

. 34,4 km Länge: 5.000 km (ca ) ng am Hochkönig entla ttel Schwierigkeitsgrad: mi 10

Via Alpina

The Via Alpina is one of the most beautiful, most spectacular hiking paths in Europe. Setting out from Trieste, it takes you through eight different Alpine countries and all the way to Monaco. One leg of the Via Alpina – the “Violet Path” – takes hikers right along the foot of the imposing Hochkönig massif. The section Pfarrwerfen – Mitterfeldalm – Arthurhaus – Erichhütte – Hinterthal – Maria Alm greets hikers with numerous small huts where food and refreshments are served.

Total length: 5,000 km Hochkönig) (ca. XX km around the e Difficulty: intermediat 11


5 Ant Path with over 200 anthills! (Mühlbach)

THEMENWEGE: NATUR & TIERE THEME PATHS: NATURE & ANIMALS

1 Murmeltierweg (Mühlbach)

Nicht nur für Kinder ein wahres „Naturerlebnis”: Selten kann man diese putzigen Tiere so hautnah in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten. Der Murmeltierweg beginnt beim Arthurhaus und ist auch mit dem Wanderbus bequem erreichbar.

Marmot Path (Mühlbach)

A true nature experience, and not just for the kids: It is rare to have an opportunity to observe these cute furry animals so up close. The Marmot Path begins at the Arthurhaus and is also easy to reach using the hiking bus.

Total length: 1 km ies: Refreshment opportunit us rha thu Ar Schweizerhütte,

Streckenlänge: 1 km : Schweizerhütte, Einkehrmöglichkeiten Arthurhaus

2 Wald-Erlebnisweg (Maria Alm)

Direkt bei der Bergstation dorf j@t Natrun beginnt ein naturnaher märchenhafter Wald-Erlebnisweg. Auf spielerische Art und Weise wird der urige Wald präsentiert, interaktive Stationen machen neugierig und regen zum Mitmachen an. Ein Besuch im romantischen Wildgehege beim Gasthof Jufen bringt Sie in unmittelbaren Kontakt mit der heimischen Tierwelt.

Forest Theme Path (Maria Alm)

Beginning right at the mountain terminal for the dorf j@t Natrun lift is a fairytale forest theme path with a truly natural feel. In playful ways, hikers are introduced to the ancient forest. Interactive stations whet your curiosity and encourage you to get involved. A visit to the romantic wildlife feeding station at Gasthof Jufen brings you into close contact with our native animal world.

Streckenlänge: 2,7 km : Einkehrmöglichkeiten mleralm am Gr Gasthof Jufen,

3 Schmetterlings-Erlebnisweg in Hinterthal (Maria Alm)

Erleben Sie die bunten Gaukler hautnah und erfahren Sie die vielen Geheimnisse dieser faszinierenden Insekten. Wie entsteht ein Schmetterling? Welche Arten gibt es bei uns? Was benötigen Sie für ihre Existenz? Welche Funktionen haben sie in der Natur? Der Schmetterlingsweg beginnt beim Gasthof Obermußbach in Hinterthal und führt bis über die Mußbachalm (1502 m, bewirtschaftet).

Total length: 2.7 km ies: Refreshment opportunit Gasthof Jufen

Butterfly Path in Hinterthal (Maria Alm)

Experience these colorful, light-as-air creatures up close and learn some of the secrets of these fascinating insects. How is a butterfly formed? What species do you find here with us? What do they need in order to exist? What function do they have in nature? The Butterfly Path begins next to Gasthof Obermussbach in Hinterthal and also takes you past the Mussbachalm (1502 m, refreshments available).

, also Total distance: 3.5 km s accessible to pram ies: Mussbachalm, Refreshment opportunit Hinterthal GH Obermussbach in

, Streckenlänge: 3,5 km kinderwagentauglich : Mußbachalm, Einkehrmöglichkeiten nterthal GH Obermußbach in Hi

4 Naturerlebnisweg „Bockkluft“ (Dienten)

Der Rundweg vermittelt mit 18 Erlebnisstationen Jung und Alt die Schönheiten der Natur. Neben Informationstafeln, interaktiven Elementen und lustigen Modellen warten viele spannende Einrichtungen auf Kinder und Eltern: Summstein, Klanghölzer, Baumtelefon, Froschstation u. v. m. Der Eingang zum Erlebnisweg befindet sich neben der Hochkönig-Bundesstraße (B164), ca. 1,6 km entfernt vom Dorf Dienten Richtung Maria Alm.

Streckenlänge: 4,5 km hhütte : Pichlalm oder Erich Einkehrmöglichkeiten g) abseits vom Erlebniswe (ca. 30. Gehminuten

“Bockkluft“ Nature Trail (Dienten)

This hiking loop features 18 info stations for young and old, casting light on nature’s beauty. Aside from info boards, interactive elements and fun models, parents and children can also look forward to a number of enjoyable, exciting highlights: a humming rock, musical wood, a tree telephone, frog station and much more. The entrance to this path is located adjacent to the main Hochkönig highway (B164), ca. 1.6 km from the village of Dienten heading in the direction of Maria Alm.

5 Ameisenweg mit über 200 Ameisenhügeln! (Mühlbach)

Trail length: 4.5 km hütte ies: Pichlalm or Erich Refreshment opportunit m the “Erlebnisweg”) (ca. 30 min. walk fro

Es sind wohl die fleißigsten Geschöpfe dieser Erde. Ständig sind die winzig kleinen Tierchen in Bewegung und können ein Vielfaches ihres eigenen Gewichtes tragen. Sie leben immer in Gruppen, bilden große Staaten und bauen Ameisenhügel in denen sie leben. Ein solches Ameisennest besteht aus unterirdischen Kammern und Gängen. Die Erde wird darüber angehäuft. Ein einzelner Ameisenhügel kann mehr Einwohner haben als Österreich. Auf den Schautafeln entlang des Ameisenweges erfährt ihr mehr über diese fleißigen Tierchen: Wie leben sie? Was macht ihre Königin? Wie sehen Ameisenhügel im Inneren aus? Der Weg ist zwischen Tiergartenalm und Sunnhüttn. Mit dem Auto oder Wanderbus zum Dientnersattel. Von hier aus führt der Wanderweg Nr. 75 ab der Dientalm zur Tiergartenalm oder mit der Kabinenbahn bis zur Karbachalm fahren und dann auf dem Weg 75 A und 77A zur Tiergartenalm. 12

They are probably the busiest creatures on earth. These tiny little animals are in constant motion and can carry multiple times their own body weight. They always live in groups, create big colonies and build anthills to live in. Such an ant nest consists of underground chambers and corridors. The soil is piled on top. A single anthill can have more inhabitants than the entire country of Austria. On the info boards along the ant path, you can learn more about these hard-working little animals: How do they live? What does their queen do? What do anthills look like on the inside? The path runs between the Tiergartenalm and Sunnhüttn. Take the car or hiking bus to the Dientnersattel. From here, hiking path No. 75 from the Dientalm leads to the Tiergartenalm, or ride the cabin lift to the Karbachalm and then take paths 75 A and 77A to the Tiergartenalm.

THEMENWEGE: KUNST & KULTUR THEME PATHS: ART & CULTURE

1 Mitterberger Erzweg (Mühlbach)

15 zum Teil interaktive Stationen mit Schautafeln begleiten Sie auf einer Zeitreise durch 5.000 Jahre Kupferbergbau. Vom Ausgangspunkt Arthurhaus geht es vorbei an den Abbaustätten des prähistorischen Kupferbergbaues (ca. 3.000–800 v. Chr.), zu den Stollen des neuzeitlichen Kupferbergbaues ab 1928 und alten Bergmannshäusern. Auf ca. 1.300 Metern Seehöhe führt ein von Knappen errichteter Weg durch die romantische Barbaraschlucht. Über die Trasse der alten Feldbahn führt der Weg weiter bis in den Ort Mühlbach.

Streckenlänge: 5,5 km : Einkehrmöglichkeiten Arthurhaus

2 Paussenberg Galerie (Mühlbach)

Auf dem Weg zur Jausenstation Pauss Bauer erwartet Sie eine Kunst-Galerie der besonderen Art: 8 Skulpturen aus Metall, Holz und Stein in den verschiedensten Techniken von heimischen Künstlern und den Familien der Grundbesitzer errichtet, säumen den attraktiven Spazier- und Wanderweg mit herrlichem Blick auf den Hochkönig. Hinweistafeln liefern die Erklärungen zu den jeweiligen Skulpturen und dem Standort.

Mitterberg Ore Trail (Mühlbach)

15 info stations, some interactive, with info display boards accompany on your journey back in time, through the 5,000year history of copper mining. From the starting point at the Arthurhaus, the trail takes you past prehistoric copper mining sites (ca. 3,000–800 B.C.), to the mine tunnel of a modern-era copper mine from 1928 and some old miners’ houses. At around 1300 meters above sea level, a path originally built by miners leads through romantic Barbara Canyon. Then via the line once traveled by the old mine train, the path takes you on to Mühlbach.

Total distance: 5.5 km ies: Refreshment opportunit Arthurhaus

Paussenberg Galerie (Mühlbach)

On the way to Pauss Bauer café, a very special kind of art gallery awaits you: 8 sculptures made from metal, wood and stone using a variety of techniques, created by local artists and the families of the land owners, flank this attractive foot- and hiking path, also accompanied by glorious views of the Hochkönig. Notice boards provide background explanations about the various sculptures and the location.

Total distance: 2,4 km ies: Refreshment opportunit fé Pauss Bauer ca

Streckenlänge: 2,4 km : Einkehrmöglichkeiten uer Ba uss Jausenstation Pa

3 Sagenwanderungen (Dienten)

Hikes of Legend (Dienten)

4 Auf den Spuren der Wallfahrer (Maria Alm)

In the Pilgrims’ Footsteps (Maria Alm)

Erkunden Sie die geheimnisvolle Welt der Sagen und Legenden auf 12 Wanderwegen in Dienten und Umgebung. Auf großen Schautafeln werden die Geschehnisse mit Bildern und den dazugehörigen Texten vorgestellt. So erhält der Betrachter eine lebendige Vorstellung davon, was sich damals zugetragen haben könnte.

Die Wallfahrt nach St. Bartholomä am Königssee hängt mit einem Gelübde der Pinzgauer zusammen und geht bis in die Pestzeit zurück. Auf einem Rundgang von Maria Alm können Sie diese Wallfahrt nachempfinden. Fünf Stationen zeigen eindrucksvolle Bilder von früheren Wallfahrten und solche aus neuerer Zeit.

Explore the mysterious world of fables and legends on 12 hiking paths in Dienten and the surrounding area. On big display boards, the events are depicted in texts and pictures, giving the viewer a lifelike sense of what might have originally happened.

The pilgrimage to St. Bartholomä on lake Königssee has its roots in a vow taken by the people of Pinzgau back in the days of the plague. If you take this walk from Maria Alm, you can really feel how these pilgrimages must have originally been. Five info stations show impressive pictures of earlier pilgrimages and others from more recent times. 13


E-BIKE REGION HOCHKÖNIG E-BIKE REGION HOCHKÖNIG

Der Sommer darf heuer gerne richtig heiß werden! Denn die Berge und Almen der Region Hochkönig lassen sich auch ohne viel Schweiß und ganz gemütlich „beradeln“. Bei uns können E-Biker ihrem trendigen Hobby frönen, ohne sich mit Akku-Sorgen herumschlagen zu müssen. Als erste und einzige Urlaubsdestination weltweit bietet die Region Hochkönig in ihrem beliebten Rad- und Bikegebiet Ladestationen für alle gängigen E-Bike-Systeme, die anbieterübergreifend genutzt werden können – eine einzigartige Idee, die sogar zum Ispo Innovationspreis nominiert wurde. Genießen Sie also einfach das leichte Fahrgefühl bis hinauf zu den Gipfeln oder auf eine von zahllosen urigen Almhütten. Dort serviert Ihnen der Hüttenwirt dann gerne einen duftenden Kaiserschmarrn, während Ihr E-Bike wieder aufgeladen wird. Tipp: 1 geführte E-Bike Tour mit der Hochkönig-Card kostenlos (1x pro Woche, jeden Dienstag um 10 Uhr)

Let the summer get as hot as it wants! After all, exploring the mountains and high pastures of the Hochkönig region by bike can actually be a quite easy-going and relatively sweat-free experience. Here with us, e-bikers can truly indulge themselves in their cool hobby, without having to worry if their battery will get them to their next destination or not. As the first and only vacation destination worldwide, the Hochkönig region is home to a network of battery-swapping and recharging stations compatible with all current e-bike systems, and all of which can be taken advantage of regardless of who provided you with the bike – a unique idea, one which was even nominated for the Ispo Innovation Prize. So, enjoy those easy rides up to the mountaintops or to one of our countless rustic mountain huts. Once there, your host will be more than happy to serve you a fragrant Kaiserschmarrn while your e-bike is being recharged. Tip: 1 guided e-bike tour with the Hochkönig-Card free of charge (once a week, Tuesdays at 10 a.m.)

erleih -Bike-/Fahrrad-V s Mountainbike-/E al nt Re -Bike/Bicycle Mountain Bike/E

BIKEN. AUFSTEIGEN UND ABFAHREN. BIKING. CLIMBS AND DOWNHILLS

Auf malerischen Radwegen von Alm zu Alm gleiten. Fordernde Anstiege und rasante Abfahrten genießen. An sonnigen Wiesen und tiefen Wäldern vorbei zur nächsten Hütte radeln. Kein Wunder, dass immer mehr Menschen ihren Sommerurlaub in der Region Hochkönig am liebsten im Sattel ihres Bikes verbringen. Anspruchsvoll, herausfordernd und damit ein wahres Eldorado für Mountain Biker und E-Biker – das ist die Berglandschaft des Hochkönigs. Hier finden Einsteiger ebenso wie ambitionierte Fahrer ein ideales Revier, um auf verschiedenen Routen ihre Fitness zu erproben oder gemütlich von Alm zu Alm zu radeln. Denn natürlich bietet das Gebiet rund um Maria Alm, Dienten und Mühlbach auch für die gemütlichen Radfahrer eine tolle Auswahl an gut markierten Strecken mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. „A g’schmackige Jause“ wartet anschließend selbstverständlich auf alle in den urigen Almhütten der Region. Und all jene, die kein eigenes Rad mitbringen, werden von den lokalen Radverleihern bestens vorsorgt. 14

640 l.: +43 (0)6584 77 Sport Löb Rent, Te 2119 , Tel.: +43 (0)6584 rsport Maria Alm te In +43 (0)6584 8110 Sport Mayer, Tel.: )6461 300 rti-Sport, Tel: +43 (0 Sportgeschäft Po Dienten berger BIKE Hannes Bern 78 Mühlbach BK oder 0699 104195 Tel.0664 1319005

-10%

Maria Alm

Gliding along picturesque bike paths from one high pasture to the next. Enjoying challenging climbs and exhilarating downhills. Pedaling along past sunny meadows and deep forests to the next mountain hut. No wonder that more and more people prefer nothing better than spending their holidays in the Hochkönig region perched on the saddle of a bicycle. Challenging, pushing you to the limit – in other words, a true Eldorado for mountain- and e-bikers – this is what the alpine landscapes of the Hochkönig are all about. Here, rookies as well as ambitious riders find an ideal playground, where they can put their fitness to the test on various routes or sail along lazily from one hill farm to the next. We shouldn’t forget, the area around Maria Alm, Dienten and Mühlbach also offers laid-back cyclists a great selection of clearly marked routes with a full range of difficulty. Delicious country-style dishes await everyone afterwards at the many rustic huts in the region. And no worries if you don’t arrive here with your own bike in tow, since our local bike rental stores will take excellent care of you. 15


KLETTERN. LEGENDÄRE WÄNDE.

CLIMBING. LEGENDARY ROCK FACES.

Rauer Fels in schattiger Wand. Griff um Griff und Tritt um Tritt geht es nach oben. Immer weiter, immer höher, bis zum Gipfel. Die Region Hochkönig genießt bei Bergsportlern einen legendären Ruf. Öffnen auch Sie Ihr Kletterherz und erfahren Sie den magischen Kletterfels unserer einzigartigen Bergregion. Seit Jahrzehnten wird am Hochkönig geklettert und Bergtouren unternommen. Im Lauf der Zeit entstanden unzählige Bergwege, Klettersteige und alpine Kletterrouten bis in die höchsten Schwierigkeitsstufen, die die Region zu einem echten Kletter- und Bergsportparadies machen. Unter Kennern wird der Hochkönig längst in einem Atemzug mit den legendären Kletter-Eldorados Arco (Italien) oder Chamonix (Frankreich) genannt. Zu Recht, denn der Hochkönig zählt mit seinen 2.941 Metern zu den mächtigsten Gebirgsstöcken der Alpen. Zudem bestehen die Felsen hier im Gipfelbereich aus besonders festem Kalk, der sich hervorragend zum Klettern eignet. Tipp: Kletterschule: Alpin- & Skischule Maria Alm, Markus Hirnböck, Tel.: +43 (0) 664 441 12 06, Mail: info@alpinskischule.at, www.alpinskischule.at Jeden Montag Bergsteigertraining im Alpinpark Dienten sowie wöchentlich Berg- und Klettersteig-Touren mit Bergführer. Weitere Information: Tourismusverband Dienten, Tel. +43 6584 20388-30

Rugged rock on a shaded wall. Making your way higher, one handhold, one foothold at a time. Further and further, higher and higher, until you reach the summit. The Hochkönig region enjoys an extraordinary reputation amongst mountaineers. Why don’t you, too, take on this amazing sport and experience the magical rock-climbing opportunities in our unique mountain region. For decades, people have been climbing and touring the mountains. Over the course of time, countless mountain paths, via ferratas and alpine climbing routes were created, some of them as difficult as they come, making this region practically a real-life paradise for rock-climbing and mountaineering. Amongst the inside crowd, the Hochkönig has long been spoken in the same breath as such legendary climbing Eldorados as Arco (Italy) and Chamonix (France). And rightly so, since the Hochkönig (elev. 2,941 meters) is the most magnificent mountain massif in the Alps. Plus, the rocks close to the actual summit consist of especially sturdy limestone, making them outstanding for climbing. Tip: Rock-climbing school: Maria Alm Alpine & Ski School, Markus Hirnböck, Tel.: +43 (0) 664 441 12 06, Mail: info@alpinskischule.at, www.alpinskischule.at Every Monday, rock-climbing lessons in Alpinpark Dienten as well as weekly mountaineering and via ferrata tours with a mountain guide. Additional information: Dienten tourist office, Tel. +43 6584 20388-30

Am Berg zuhaus

e

könig echt hat am Hoch rlegende Albert Pr te et Kl he isc ich ris charakte tischen Die österre . Niemand kennt die en nd fu ge at im so wie er. seine alpine He inen Merkmalen Hochkönigs mit se s de ge zü gs bir Ge

At home on the m

ountains

the his Alpine home on Precht discovered rt be Al d of en tic leg ris g so characte Austrian climbin rmations that are fo ck ro e th s ow e kn Hochkönig. No on s, as well as he. th their many quirk wi ng alo g, ni kö the Hoch

16

17


IM REICH DES STEINBOCKS. IN THE REALM OF THE IBEX.

Auf Augenhöhe mit den herrlichen Bergen des Hochkönigmassivs wird in der Steinbock Alm Genuss groß geschrieben. Küchenchef Oliver Sprenger zaubert hier auf 1.600 m internationale Gerichte mit regionalem Schwerpunkt – ein Hochgenuss im besten Sinne des Wortes! Die Steinbock Alm zeigt, dass Tradition und Moderne kein Gegensatz sein müssen. Zwei gemütliche, urige Hütten sind durch einen chilligen Bar- und Loungebereich miteinander verbunden. Darüber thront die große PanoramaTerrasse mit traumhaften Ausblicken – Freiluftkino für den ganz großen Horizont. Kein Wunder also, dass die Alm im Sommer wie im Winter ein beliebter Treffpunkt für Wanderer, Wintersportler und Liebhaber bester Aussichten ist.

At eye level with the magnificent mountains that make up the Hochkönig Massif, palate-pleasing enjoyment is what it’s all about. Here at 1600 m above sea level, head chef Oliver Sprenger conjures up international dishes with a focus on regional ingredients – the height of enjoyment in the best sense of the word! The Steinbock Alm shows that tradition and modernity don’t necessarily have to be contradictory. Two cozy, rustic huts are interconnected by a laid-back bar and lounge area. Enthroned above is a big panorama terrace with magical views – an open-air cinema looking out on an immense horizon. No wonder, then, that the Alm is a popular gathering point for hikers, winter sports fans and lovers of gorgeous scenery, both summer and winter.

Steinbock Alm Maria Alm Hochmais 13 | 5761 9 66 23 Tel: +43 (0)6584 .at info@steinbockalm .at www.steinbockalm

HOLIDAYS ON THE SUNNY SIDE.

ALPIN PARK DIENTEN

18

The Steinbock Alm is definitely the brightest star of the alms in Salzburg. Traditional and modern, exclusive and rustic, all at the same time.

URLAUB AUF DER SONNENSEITE.

ALPIN PARK DIENTEN Mit dem Alpin Park Dienten haben Kletterfreunde und alle, die es werden möchten, eine grandiose Basisstation zur Verfügung. Vor allem für Kinder und Jugendliche, aber auch für Erwachsene, die das Felsklettern und Klettersteiggehen lernen möchten, bietet das Gelände optimale Voraussetzungen, um unter fachkundiger Anleitung die ersten Schritte im Fels zu setzen. So befinden sich auf dem Gelände Kletterrouten mit soliden Zwischenhaken und Standplätzen im zweiten und dritten Schwierigkeitsgrad mit ca. 15 m Länge und einige schwierigere Top Rope Routen. In 2 Übungsklettersteigen kann die Technik des Klettersteiggehens erlernt werden. An einer Staumauer wurden Sportkletterrouten im vierten bis sechsten Schwierigkeitsgrad eingerichtet, damit sich auch geübte Kletterer austoben können. Für Abenteurer gibt es einen kleinen Hochseilgarten mit Hängebrücke und Flying Fox und eine zweite Ebene mit spannenden und teilweise schwierigen Übungen in 7 bis 15 Metern Höhe und einen Flying Fox Parcours mit 4 Seilrutschen bis 150 Meter Länge. Wer höhere Ziele anstrebt, dem stehen in Talnähe einige Klettergebiete und Klettersteige in verschiedenen Schwierigkeitsgraden zur Verfügung. Bergtouren auf bekannten und einsamen Pfaden, hochalpine Klettersteige und perfekte Mehrseillängen Kletterrouten in allen Schwierigkeitsgraden.

Salzburg ist das Land der Almen – und die Steinbock Alm ist der erklärte Star am Hüttenhimmel. Traditionell und modern, exklusiv und urig gleichzeitig.

With Alpin Park Dienten, fans of climbing and everyone with climbing aspirations have a magnificent base camp at their disposal. Above all for children and youths, but also for adults, who wish to learn rock climbing and via ferrata technique, this area provides an absolutely ideal setting in which, under expert supervision, to take your first steps out on the rock. On these grounds, you will find climbing routes with solid intermediate hooks and rest points, level two and three in difficulty, about 15 meters in length, and a number of more difficult top-rope routes. On 2 practice via ferratas, you will quickly pick up the right climbing techniques. On a dam wall, level four to six rock-climbing routes were created, so that even experienced “rock jocks” can show off their stuff as well. For adventurous spirits there is a small high-ropes course with a suspension bridge and flying fox, along with a second level with exciting and occasionally difficult challenges 7 to 15 meters above the ground, plus a flying fox course with 4 ziplines as much as 150 meters long. If you have loftier goals, there are several climbing areas and via ferratas of varying difficulty levels close to the valley. Mountain tours on famous and secluded pathways, high-alpine via ferratas and perfect multiple-rope-length climbing routes in all levels of difficulty.

Der Name ist Programm am Sonnhof in Mühlbach: Hier genießt man einen Urlaub lang die Sonnenseiten des Lebens!

At the Sonnhof in Mühlbach, sunshine is what it’s all about: Here, you can enjoy the sunny side of life all vacation long!

Wenn schon in der Früh die warmen Sonnenstrahlen durchs Fenster scheinen und einen in der Nase kitzeln, beginnt wieder ein grandioser Urlaubstag am Sonnhof. Also nichts wie raus aus den Federn und rein in die grandiose Bergwelt! Durch seine Lage auf 1.200 m Höhe, auf einer sonnigen Anhöhe über Mühlbach, bietet der Sonnhof den optimalen Startpunkt für Wanderungen und Mountainbiketouren. Wer seine Tour lieber an einem anderen Punkt startet, nimmt einfach den Wanderbus, der direkt vor der Haustüre hält. Abends verwöhnt die Famile Schwaiger ihre Gäste dann mit mehrgängigen Menüs und ab und zu auch echten „kulinarischen Zuckerl“. Die beste Stärkung, um auch den nächsten Tag wieder voller Energie genießen zu können!

When early in the morning the warm rays of sun shine through your window and tickle your nose, yet another glorious vacation day at the Sonnhof is about to get underway. So, there’s nothing left to do but to jump out from under your duvet and head out into a magnificent mountain world! Due to its location at 1200 m above sea level, on a sunny hilltop above Mühlbach, the Sonnhof provides an ideal starting point for hikes and mountain-bike tours. And if you would prefer to start your tour from somewhere else, simply take the hiking bus which stops right outside the front door. Come evening, the Schwaiger family treats their guests to multi-course dinner menus and, on occasion, to some authentic culinary highlights. The best way to recharge your batteries so that you have the energy you need to be able to enjoy your next day to the full!

Hotel Sonnhof*** e 285 Mandlwandstraß 5505 Mühlbach 66 Tel. +43 (0)6467 72 waiger.at ch f-s ho nn so office@ waiger.at www.sonnhof-sch 19


Der Ball durchschneidet in weitem Bogen die klare Bergluft. Der Blick folgt ihm. Bleibt hängen an den Schneefeldern unter den Gipfeln, die im Sonnenlicht glitzern. Verliert sich in der Weite der Berge. Egal ob Anfänger oder Profigolfer: Vor der beeindruckenden Kulisse des Hochkönigs wird jeder Schlag zum Erlebnis.

Am Hochplateau zwischen Saalfelden und Maria Alm liegt einer der schönsten Meisterschaftsgolfplätze der Alpen – der Golfplatz Urslautal. Mit seinen 18 Löchern (Par 71) ist dieser für den Golfer eine sportlich anspruchsvolle sowie landschaftlich interessante Anlage. Denn vor der Kulisse des Steinernen Meeres, der duftenden Wiesen und der blühenden Biotope gibt es nur wenig, was imposanter ist! Vielleicht ja der majestätische Hochkönig selbst.

The ball cuts through the clear mountain air in a broad arc. Your eyes follow it. Then remain fixed on the snow fields beneath the mountaintops, which glisten in the sunlight. Lose themselves in the mountain expanses. Whether beginner or pro golfer: Set against the imposing backdrop of the Hochkönig, every stroke becomes a uniquely memorable experience.

On the high plateau between Saalfelden and Maria Alm lies one of the most beautiful championship courses in the Alps – the Urslautal golf course. With its 18 holes (Par 71), this is a course that offers golfers plenty of sporting challenges as well as a fascinating setting. After all, against the scenery of the Steinernes Meer, the fragrant meadows and biotopes in bloom, there is very little that is more imposing than this! Perhaps only the majestic Hochkönig himself.

GOLF. ABSCHLAG ZWISCHEN DEN GIPFELN. 20

GOLF. TEEING OFF BETWEEN ALPINE PEAKS.

21


FREIZEIT-ERLEBNISSE. ADIEU LANGEWEILE. Von der Sommerrodelbahn bis zum BogenParcours, vom Waldseilgarten bis zum Boulderraum, vom Schwimmbad bis zum Schaustollen. Am Hochkönig gibt es eine ganze Menge. Aber bestimmt keine Langeweile.

Sie möchten jeden Tag etwas Neues ausprobieren? Dann sind Sie in der Region Hochkönig genau richtig. Das abwechslungsreiche und vielfältige Freizeitangebot garantiert dafür, dass Sie den Sommer von allen Seiten genießen können. Zum Beispiel bei diesen Erlebnissen:

• Natrun Waldseilgarten • Sommerrodelbahn • Geocaching • Bogenparcours • Slacklinepark • Boulderraum • Bergbaumuseum und Schaustollen • Bergbauernhof-Museum mit Mühle

• Schwimmbäder • Minigolf • Pferdereiten • Tennis • Flugseilgarten • Toni’s Almspielplatz • Streichelzoos im Bergdorf der Tiere • Nordic Walking u.v.m.

RECREATION EXPERIENCES. BOREDOM ADIEU

From the summer Alpine Slide to the archery course, from the forest ropes course to the bouldering room, from the swimming pool to the historic mine. Here next to the Hochkönig, you’ll find lots of different things. But boredom is definitely not one of them. Want to try out something new every day? If so, the Hochkönig region is the perfect place for you. The diverse, variety-packed opportunities for outdoor recreation guarantee you will be able to enjoy summer from every aspect. Here are just a few examples:

• Natrun forest ropes course • Summer Alpine Slide • Geocaching • Archery course • Slackline park • Bouldering room • Mining museum and historic cave • Hill-farm museum and mill • Swimming pools

• Mini golf • Horseback rides • Tennis • Zip-line center • Toni’s Alm Playgroun • Petting zoos in the “Mountain Village of Animals” Nordic walking and much more

• •

SAGENHAFT ENTSPANNEND. LEGENDARY RELAXATION.

Die „Übergossene Alm“ ist einer alten Sage nach der Gletscher des Hochkönigs. Sagenhaft sind heute der luxuriöse Komfort und die herzliche Gastlichkeit, die jeden Urlaub im Best-Wellness-Hotel unvergesslich machen. Auf einer Seehöhe von 1.240 m können Sie in diesem 4-Sterne-Superior Hotel je nach Lust und Laune spannende oder entspannende Tage verbringen. Lassen Sie sich im 1.700 m2 großen Hochkönig-SPA mit Massage- und Beautyanwendungen verwöhnen, tauchen Sie in den solarbeheizten Schwimmteich und lassen Sie sich in unserem neu errichteten 1.000 m2 „Hochkönigs Sonnengarten“ die Sonne auf die Haut scheinen. Die neue Kinderalm begeistert kleine Gäste auf über 1.900m2 mit Spielturm, Spielhalle, Knusperhaus und einem großen Almspielplatz – natürlich inklusive Kinderbetreuung. Aktive können aus 5 geführten Wanderungen pro Woche wählen, gratis Wanderschuhe und Rucksäcke ausleihen und den kostenlosen Shuttlebus für Wanderer nützen, der direkt vor dem Haus hält. Aber achten Sie darauf, nicht zu spät wieder zu kommen, die herrliche AlmKulinarik von morgens bis abends lässt sich keiner gerne entgehen!

According to an old legend, the “Übergossene Alm” is the Hochkönig’s glacier. Legendary today are the luxurious comforts and sincere hospitality that make every stay at Best Wellness Hotel Übergossene Alm so unforgettable. At 1,240 m above sea level, you can spend days filled with pure relaxation in this 4-star-superior hotel, however the mood takes you. Allow yourself to be pampered in the 1700 m2 Hochkönig SPA with massage and beauty treatments, immerse yourself in the solar-heated swimming pond, and let the sun shine down on your skin in the newly built 1.000 m2 “Hochkönig Sun Garden”. The new KinderAlm excites its smaller guests on over 1900 m2 with a play tower, indoor games area, gingerbread house and a big outdoor playground – childcare included, of course. If you prefer enjoying your holidays in more active fashion, guests can choose from 5 guided hikes per week, with hiking boots and rucksacks available to borrow, and a free shuttle bus for the use of hikers, which stops right outside the hotel. But make sure you don’t get back too late in the evening – the food served at the Alm from morning to evening is definitely not something you want to miss out on!

Alm Die Übergossene aiger hw sc rg Bu Familie Dienten 52 56 | 23 rg Sonnbe 0-0 Tel. +43 (0)6461 23 osseneAlm.at rg be Ue e@ m welco neAlm.at www.Uebergosse

IN ALLER RUHE AUSSPANNEN. RELAX IN TOTAL TRANQUILITY.

22

usbüros Sie in den Tourism geboten erhalten An n de zu en n! ion tailinformat tphone scanne Lust auf mehr? De online: Einfach den QR-Code mit Ihrem Smar er nig od der Region Hochkö be in the region can out opportunities ab ion at rm fo QR code e in d th Detaile ply scan Want even more? offices in the Hochkönig region or online: Sim al tourist obtained from loc hone! with your smartp

Wenn die Höhe des Erholungsfaktors mit der Höhe der Berge konkurriert, stehen die Chancen gut, dass Sie gerade im Handlerhof bei Familie Gießenauer zu Gast sind.

When the heights of recreational opportunities compete with the heights of the mountains, there’s a pretty good chance that you are at the Handlerhof as a guest of the Griessenauer family.

Ankommen, durchatmen, wohlfühlen und genießen – wer den hektischen Alltag ganz weit hinter sich lassen möchte, ist am Handlerhof im Ortsteil Hintermoos bei Maria Alm genau an der richtigen Adresse. „Die ruhige Lage mit dem traumhaften Blick auf das Hochkönigmassiv begeistert unsere Gäste immer wieder aufs Neue“, erzählt Andrea Grießenauer, was die Gäste ihres idyllischen Familienbetriebes besonders schätzen. „Ausspannen, wandern, Rad fahren – so kann man sich bei uns wunderbar erholen.“ Sauna, Dampfbad, Fitnessraum und Hallenbad runden das Wohlfühlpaket im Handlerhof ab. Puren Genuss versprechen die hausgemachten Spezialitäten und Schmankerl, mit denen die Gäste nach einem wunderschönen Tag in den Pinzgauer Bergen verwöhnt werden.

Arrive, take a deep breath and let it all out, feel at ease, and enjoy – if you want to leave the hectic routine of daily life far behind, the Handlerhof in the Maria Alm community of Hintermoos, is just the address you are looking for. “The quiet location with magical views of the Hochkönig massif captivates our guests every time anew”, tells Andrea Griessenauer, as she mentions what visitors especially loved about her idyllic family business. “Kicking back and relaxing, hiking, cycling – so many different ways to discover wonderful relaxation here with us.” A sauna, steam bath, fitness room and indoor pool add the finishing touches to the package of feel-good experiences at the Handlerhof. The homemade specialties and delicious dishes, to which guests are treated after a wonderful day in the Pinzgau mountains, promise pure enjoyment.

* Hotel Handlerhof** nkl 30 wi ch Hintermoos/Ba 5761 Maria Alm 67 Tel. +43 (0)6584 75 t f.a info@handlerho t f.a ho www.handler 23


DER GIPFEL AN VIELFALT. 1

61 Kurven auf 1,6 km Bahnlänge, 345 Höhenmeter und 2 Jumps – das sind die Zutaten, aus denen 100 % Rodelspaß und Action pur gemacht sind. Einfach in die Rodel hineinsetzen, Schalthebel aktivieren und los geht es!

61 curves and a 1.6 km long track, a drop of 345 vertical meters and 2 jumps – these are the ingredients for 100% pure sledding-style fun and action. Simply sit yourself down in the sled, shift the lever and away you go!

Sommerrodelbahn Biberg Saalfelden

2

Toni’s Almspielplatz

Auf geht´s … die Kabinenbahn Karbachalm bringt euch in wenigen Minuten bequem zu Toni’s Almspielplatz. Im eigenen Wasser- und Sandspielplatz, am Kletterturm, oder an den Drehspielgeräten können die Kleinsten Ihrer Kreativität freien Lauf lassen, während die „Großen” die Gastfreundschaft und das kulinarische Angebot der Karbachalm genießen. Mehr Info‘s unter www.almspielplatz.at

3

Bergdorf der Tiere

Im Bergdorf der Tiere erlebt man echten Urlaub in den Bergen: Streichelzoos, Erlebnisbauernhöfe, Tag der offenen Stalltür, Themenwege, Hundeparcours, Reiten uvm. lässt nicht nur Kinderherzen höher schlagen! Spannende Erlebnisse und naturnahe Urlaubsfreuden rund um die geliebten Vierbeiner sind hier jeden Tag garantiert.

24

Ein Outdoor-Erlebnis für die ganze Familie: Ausgebildete Trainer begleiten Sie persönlich durch die verschiedenen Parcours. Schwingen Sie zwischen den Baumkronen in bis zu 14 Metern Höhe, rasen Sie über den 120 m langen Speed Flying Fox und genießen Sie Adrenalin pur beim freien Fall aus 14 m Höhe!

An outdoor experience for the whole family. Trained coaches accompany you personally through the different courses. Swinging through the forest canopy as much as 14 meters high above the ground, zooming down the 120 m-long Speed Flying Fox, and enjoying a shot of adrenaline as you take a 14 m freefall!

5

Summer Alpine Slide on the Biberg in Saalfelden

Flugseilgarten Hochkönig

Gleich neben dem Arthurhaus wartet diese neue Attraktion auf viele Besucher und Abenteurer. Jung und Alt können den Bergwald am Hochkeil auf eine etwas andere Art erkunden – zahlreiche Seilrutschen, teils rasant, teils gemütlich, machen den Flugseilgarten zu einem neuen alpinen Erlebnis. Im Flugseilgarten befinden sich die verschiedensten Stationen auf mehreren Ebenen. Somit können alle Altersstufen durch und über die Bäume am Hochkeil sausen. Das Panorama und die alpine Bergwelt unter den Wänden des Hochkönigs sind einzigartig. Ein engagiertes und kompetentes Trainerteam sorgt für die Sicherheit und betreut die Gäste bei ihren Abenteuern im Flugseilgarten Hochkönig. Zusätzlich befindet sich der 3D-Jagdbogenparcours Hochkönig, das Arthurhaus mit der Sennerei Schweizerhütte, ein Streichelzoo mit Kinderspielplatz und der Livingroom Slackline Park gleich in unmittelbarer Nähe.

2

Toni’s Alm Playground

Let’s head out … the Karbachalm cabin lift brings you in just a few minutes to Toni’s Alm Playground. In the water & sand play area, on the climbing tower and the rotating play equipment, the youngsters can give their creativity free rein, while the grown-ups get to enjoy the delicious culinary selection of the Karbachalm. More info online at www.almspielplatz.at

3

Mountain Village of Animals

In the Mountain Village of Animals, you are able to experience authentic mountain holidays: petting zoos, exciting farms, Open Barn Days, theme paths, dog courses, horseback riding and more. Sure to set everyone’s pulses racing with excitement, and not just the kids’! Exciting experiences and close-to-nature holiday fun focused on your four-legged friend, guaranteed here every day.

1

4

Waldseilgarten Natrun

DER GIPFEL AN VIELFALT.

1

4

Natrun Forest Ropes Course

5

Hochkönig Zipline Center

Right next to the Arthurhaus, this new attraction awaits visitors and adventurers. Young and old can explore the mountain forest on the Hochkeil in a very different way – numerous ziplines, some fast, others slower paced, make this a unique Alpine experience. All kinds of launch points at different heights above the ground. No matter what your age, you’ll be zooming along through and over the treetops before you know it. The panoramas and mountain world beneath the walls of the Hochkönig are one of a kind. A dedicated, expert team will guarantee you are absolutely safe as you enjoy your ziplining adventures. In addition, there is a 3D archery course, the Arthurhaus and the Schweizerhütte mountain dairy, a petting zoo with playground and the Livingroom Slackline Park all located nearby.

4 3

25


6

6

Beim Geocaching, der neuen Trendsportart mit GPS-Gerät, dürfen Sie Ihren Entdeckergeist wachrütteln und sich auf eine abenteuerliche Schatzsuche freuen. Nähere Informationen sowie die GPS-Geräte und die Spielanleitung gibt es beim Tourismusverband Dienten oder Mühlbach am Hochkönig.

When you are out geocaching, the trendy new sport using a GPS device, you get to stir your explorer instincts and look forward to an adventure-packed treasure hunt. Further information as well as GPS equipment and game instructions are available from the tourist offices in Dienten and Mühlbach am Hochkönig.

Geocaching-Schatzsuche

7

Bogenparcours am Gasthof Jufen

Ausdauer, Kraft und Konzentration sind beim 3D-Bogenparcours am Natrun mit seinen insgesamt 28 3D-Scheiben gefragt. Ausgangspunkt des Parcours ist der auf 1150 m wunderschön gelegene Gasthof Jufen. Hier besteht die Möglichkeit, Bogen und Zubehör auszuleihen.

8

3D-Jagdbogenparcours Hochkönig

Direkt beim Arthurhaus warten 28 Stationen, an denen Sie Ihre Geschicklichkeit mit Pfeil und Bogen unter Beweis stellen können. Der Rundweg führt durch Wald und Wiesen am Fuße des Hochkönigs und bietet Spaß und Action für die ganze Familie.

9

Bauernherbst

Besinnliche Bergmessen und fesche Trachten-Modenschauen, g’schmackige Pofesen und danach ein Schnapserl, farbenfroher Almabtrieb und feierlicher Erntedank. Und während Sie sich bei erntefrischen, heimischen Köstlichkeiten zu Tisch begeben, wärmt die goldene Herbstsonne das Herz. Das ist der Bauernherbst am Gipfel der Gefühle.

9

26

Geocaching Treasure Hunt

7

Archery Course at Gasthof Jufen

Stamina, strength and concentration are the name of the game out on the 3D archery course on the Natrun, with a total of 28 3D targets. The starting point for this course is Gasthof Jufen, a beautiful country inn located at 1150 m above sea level. This is also where you have the option to borrow a bow and all the necessary equipment.

8

3D Hunting-Bow Course on the Hochkönig

Right next to the Arthurhaus are 28 stations where you can demonstrate your skills with a bow and arrow. This loop path takes you through forest and meadows at the foot of the Hochkönig, offering fun and action for the whole family.

9

Harvest Festival

Contemplative mountain masses and stylish folk-fashion shows, tasty French toast followed by a schnapps, colorful Almabtrieb parades and Harvest Festival services. And as you sit down at the table to all kinds of freshly harvested local ingredients, the golden autumn sun will warm your heart. This is what Harvest Festival is like, here at the Peak of Emotions.Gipfel der Gefühle.

ALPINER LIFESTYLE MIT TRADITION. EDER – ALPINE LIFESTYLE WITH TRADITION. Gertrude und Sepp Schwaiger im Hotel Eder in Maria Alm verbinden den Traditionsgasthof mit dem unverwechselbaren Style eines modernen Alpenhotels.

Gertrude and Sepp Schwaiger at Hotel Eder in Maria Alm unite a traditional inn with the unmistakable style of a modern Alpine hotel.

Kirche, Dorfplatz, Wirtshaus – das ist die Dreieinigkeit, die jedes Dorf in den Bergen prägt. Auch in Maria Alm war das nie anders. Und weil sich Bewährtes nicht ändern soll, kann man das auch heute noch erleben: Unweit der Pfarrkirche steht „der Eder“ Gasthof und Hotel mit 50 Jahre Gastgebertradition. Sepp Schwaiger führt das Hotel mit seiner Mutter bereits in der dritten Generation: „Bei uns trifft man sich nach dem sonntäglichen Kirchgang am Stammtisch. Gleichzeitig begegnen sich Design und Menschen in unserem Hotel immer wieder neu: Die Natur spürt man überall, FengShui-Elemente und Zirbenholz-Betten sorgen für besonders gesunden Schlaf in den Zimmern, Suiten und Appartements.“ Ein Garant für entspannte Geborgenheit ist auch der neu erweiterte Spa Bereich “Milch und Honig”, der mit Wellness sowie Aroma- und Kräuter-Massagen gerade nach längeren Wanderungen besonders begehrt ist. Und dann natürlich Küche und Keller: „Hier lautet unser Motto ‚Alpine Cooking at its best’, mit einer ausgewogenen Mischung aus Pinzgauer Spezialitäten und internationalen Highlights.“ Und Sepps Bruder Thomas sorgt als Sommelier des Hauses dafür, dass es dazu immer die perfekte Weinbegleitung aus 102 Weinen, zwei steht für Eder Rot und Eder Weiß, gibt. Auch Gäste, die nicht im Hotel wohnen, sind hier jederzeit herzlich willkommen – der sommerliche Hofgarten mit Blick auf die Kirche und die Terrasse am Dorfplatz sind ideale Möglichkeiten, sich im Eder individuell verwöhnen zu lassen.

Church, village square, inn – this is the “trinity”, if you were, that characterizes every village in the mountains. And that was never any different in Maria Alm either. And because the tried-and-true shouldn’t ever change, that is something you can still experience today: Not far from the parish church stands “Der Eder” inn and hotel with a 50-year tradition of hospitality. Sepp Schwaiger runs the hotel with his mother, the third generation of the family to do so: “Here with us, locals gather around the regulars’ table after church. At the same time, design and people constantly encounter one another anew: Nature can be felt everywhere, Feng Shui elements and beds made from Swiss pine promise an especially healthy night’s sleep in the rooms, suites and apartments.” A guarantee for relaxation and seclusion is also the newly expanded spa area known as “Milk & Honey” which, with its wellness amenities as well as aromatic and herbal massages, is especially popular after lengthier hikes. And then, of course, there are the kitchen and cellars: “Here our motto is ‘Alpine cooking at its best’, with a balanced mixture of Pinzgau specialties and international highlights.” And Sepp’s brother, Thomas, who is the sommelier of the house, ensures that you will always be able to enjoy the ideal companion wine from a selection of 102 different labels, including Eder Red and Eder White. Guests not staying at the hotel are also welcome here at any time – while the summertime courtyard garden with a view of the church, and the terrace on the village square are both ideal places to enjoy your personal culinary pampering at the Eder.

er**** Lifetime Hotel Ed el iertes Wanderhot Gasthof & zertifiz Am Dorfplatz 5 5761 Maria Alm 38 Tel. + 43 (0)6584 77 m co er. led te ho info@ m www.hoteleder.co


SOMMERBERGBAHNEN SUMMER MOUNTAIN LIFTS Entdecken Sie Ihre Wanderlust!

Discover your love for hiking!

Ob flott oder gemütlich unterwegs – die klare Bergluft, die grünen Almwiesen, das einzigartige Hochkönig-Panorama sowie die Gastlichkeit der Menschen tanken Ihre Seele so richtig auf. Wählen Sie zwischen zahlreichen Wanderrouten Ihre persönliche Lieblingstour und bekommen Sie ganz schnell Lust auf mehr! Unsere sechs Sommerbahnen bringen Sie sicher und komfortabel ganz nahe an Ihren Gipfel der Gefühle.

Whether at a brisk or more leisurely pace – the clear mountain air, the green alpine meadows, the unique Hochkönig panorama as well as the hospitality of the people are certain to rejuvenate your very soul. Find a tour destined to become your personal favorite from amongst numerous hiking routes, and whet your appetite for even more! Our six summer lifts carry you safely and comfortably even closer to your “Peaks of Emotion”.

Gratis Nutzung aller in Betrieb befindlichen Bergbahnen, mit der Hochkönig-Card so oft Sie wollen.

With the Hochkönig Card, you get to use all of the region’s summer lifts as often as you want.

Öffnungszeiten Sommerbahnen jeweils von 09:00 bis 17:00 Uhr

Summer Lift Schedule daily from 9 a.m. – 5 p.m.

dorfj@t Natrun - Maria Alm

18.05. bis 21.05.2013 24.05. bis 28.06.2013 (täglich außer Mittwoch) 29.06. bis 29.09.2013 (täglich) 03.10. bis 27.10.2013 (Donnerstag bis Sonntag)

6er Sesselbahn Schwarzeckalm - Hintermoos Pfingsten: 19. und 20.05.2013 26. und 30.05.2013 02.06. bis 06.10.2013 (Sonntag und Mittwoch)

6er Sesselbahn Hochmais - Hinterthal 08.06. bis 05.10.2013 (Samstag und Donnerstag)

28

Kabinenbahn Karbachalm- Mühlbach

02.06. bis 26.06.2013 (Mittwoch und Sonntag) 30.06. bis 04.09.2013 (Montag, Mittwoch und Sonntag) 08.09. bis 13.10.2013 (Mittwoch und Sonntag)

6er Sesselbahn Bürglalm - Dienten

04.06. bis 18.06.2013 (Dienstag) 25.06. bis 12.09.2013 (Donnerstag und Dienstag) 17.09. bis 08.10.2013 (Dienstag)

Doppelsesselbahn Gabühel - Dienten 07.06. bis 28.06.2013 (Freitag) 30.06. bis 25.08.2013 (Freitag und Sonntag) 30.08. bis 11.10.2013 (Freitag)

dorfj@t Natrun - Maria Alm

18.05. to 21.05.2013 24.05. to 28.06.2013 (daily except Wednesday) 29.06. to 29.09.2013 (daily) 03.10. to 27.10.2013 (Thursday to Sunday)

6-seater Schwarzeckalm – Hintermoos chairlift Whitsuntide: 19. and 20.05.2013 26. and 30.05.2013 02.06. to 06.10.2013 (Sunday and Wednesday)

6-seater Hochmais – Hinterthal chairlift 08.06. to 05.10.2013 (Saturday and Thursday)

Karbachalm- Mühlbach cabin lift

02.06. to 26.06.2013 (Wednesday and Sunday) 30.06. to 04.09.2013 (Monday, Wednesday and Sunday) 08.09. to 13.10.2013 (Wednesday and Sunday)

6-seater Bürglalm – Dienten chairlift 04.06. to 18.06.2013 (Tuesday) 25.06. to 12.09.2013 (Thursday and Tuesday) 17.09. to 08.10.2013 (Tuesday)

Gabühel – Dienten double chairlift 07.06. to 28.06.2013 (Friday) 30.06. to 25.08.2013 (Friday and Sunday) 30.08. to 11.10.2013 (Friday)

29


REGION HOCHKÖNIG. DER GIPFEL DER GEFÜHLE.

HOCHKÖNIG REGION. THE PEAK OF EMOTIONS.

Traditionell verwurzelte Menschen, die offen für jeden Gast sind. Eine wilde Natur, die gern ihre sanfte Seite zeigt. Und mittendrin der Hochkönig, der alles überragende Gipfel, sagenumwoben und beeindruckend schön. Rund um Dienten, Maria Alm und Mühlbach erwartet Sie eine Bergwelt voller Natürlichkeit.

Traditionally rooted people, who open their hearts and homes to every guest. Untamed nature, which also likes to show its gentler side. And in the midst of it all, the Hochkönig, the summit that towers high above everything, woven in legend and impressively beautiful. In the countryside around Dienten, Maria Alm and Mühlbach, you are greeted by a mountain world filled with naturalness as pure as it gets.

„Eine Wanderung ist nicht nur eine Reise in die weite Welt, sie ist eine Reise ins Innere, zu sich selbst“, meint der passionierte Weitwanderer Gregor Sieböck nach 11.000 km zu Fuß. Wir wissen, wo Sie diese Reise am besten starten: in der Region Hochkönig. Direkt am mächtigen Hochkönig, wo sich schroffe Felsen und sanfte Grasberge abwechseln, liegen die drei idyllischen Bergdörfer Maria Alm, Dienten und Mühlbach. Jedes davon hat seinen ganz eigenen Charakter und seinen eigenen Zauber, seine Geschichte und Geschichten. Kennenlernen sollten Sie aber unbedingt alle drei!

“A hike isn’t only a journey out into the world, it is a journey to within, to your inner self”, stated passionate long-distance trekker Gregor Sieböck after tackling 11,000 km on foot. We know the best place to start this journey: here in the Hochkönig region. Right up against the mighty Hochkönig, where you discover an interplay of rugged cliffs and gentle grass-topped mountains, lie the three idyllic mountain villages of Maria Alm, Dienten and Mühlbach. Each of them has its own unique character and its own special magic, its history and stories. But you should definitely take the time to get to know all three!

30

31


Maria Alm. Ursprünglich. Malerisch. Maria Alm, ein Salzburger Dorf aus der guten alten Zeit, eingebettet in sanfte Hügel, umrahmt von Hochkönig und Steinernem Meer. Hier fühlt man sich dazu berufen, das Land und seine Leut‘ kennenzulernen. Hinterthal ist mit 1.020 Meter Seehöhe der höchstgelegene Ortsteil von Maria Alm und begeistert durch die einmalige Schönheit seiner gigantischen Bergwelt.

Maria Alm. Original. Picturesque. Maria Alm, a Salzburg village straight from the good old days, nestled amid gentle hills, flanked by the Hochkönig and Steinernes Meer. Here you feel the strongest calling to meet and get to know the land and its people. Hinterthal, perched at 1,020 meters above sea level, is the highest section of Maria Alm, captivating with the unique beauty of a gigantic mountain world.

Dienten. Beschaulich. Verträumt. Im „Dörfl“ Dienten zeigt sich von allen Seiten die Romantik der hochköniglichen Bergwelt. Samt ihren geheimnisvollen Sagen, die Sie auf den liebevoll gestalteten Themen-Wanderwegen nachempfinden können. Oder möchten Sie Ihr ganz persönliches Alpenmärchen erleben? Sonnige Almwiesen bieten dazu eine einmalige Kulisse.

Dienten. Tranquil. Enchanted. In Dienten, known here affectionately as the „Dörfl“ or “little village”, you discover all aspects of the romance that is Hochkönig’s mountain world. As you do its mysterious legends, which you are able to relive on lovingly designed hiking theme paths. Or would you prefer to experience your very own personal Alpine fairy tale? If so, our sunny mountain pastures provide the unique, perfect backdrop.

Mühlbach – echter Urlaub in den Bergen Fröhlich und verspielt geht’s zu im Bergdorf der Tiere. Streichelzoos, Erlebnisbauernhöfe, tierische Themenwege und doppelt so viel Tiere wie Einwohner garantieren unvergessliche Momente in den Bergen!

Mühlbach – authentic mountain vacations A playful, high-spirited outing to the Mountain Village of Animals. Petting zoos, adventure farms, animal theme paths and twice as many animals as residents, all guaranteeing unforgettable moments in the mountains! 32

Tipp: Der höchste in Salzburg

Kirchturm

den aria Alm zählt zu Die Pfarrkirche M mern des en Marienheiligtü schönsten ländlich ucksvolles ichtes doch eindr Pinzgaus. Ihr schl allem von dem Äußeres wird vor geprägt – spitzen Kirchturm schindelbedeckten en Land. r höchste im ganz mit 76 m Höhe de

Tip: The highest Salzburg

church tower in

the Pongau h church is one of Maria Alm’s paris of worship tiful rural houses region’s most beau rstated yet rgin Mary. Its unde in honor of the Vi shingled ng r includes a striki impressive exterio the entire tall, the highest in spire – 76 meters province.

33


FAMILIE. FERIEN FÜR ALLE. FAMILY. HOLIDAYS FOR EVERYONE. Am Hochkönig immer gern gesehen: Kinder, Eltern, Großeltern – die ganze Rasselbande. Zwischen Gipfel und Tal findet jeder seine Lieblingsbeschäftigung. Für Ferien, die unvergesslich bleiben. „Was machen wir heute?“ Diese Frage ist für Eltern in der Urlaubsregion Hochkönig leicht beantwortet. In Maria Alm, Dienten und Mühlbach wissen wir genau, was unsere kleinen Gäste begeistert. Gemeinsam den Schmetterlingserlebnisweg erkunden, den Waldseilgarten oder Naturfelsen durchklettern, nach Schätzen suchen, auf Toni’s Almspielplatz Ziegen füttern, Ponys reiten, am Lagerfeuer grillen, Murmeltiere beobachten, faul in der Blumenwiese liegen: Hier ist wirklich für jeden genau das Richtige dabei.

Always gladly seen in the Hochkönig region: children, parents, grandparents – the whole gang. Between the mountaintops and the valley, everyone finds their own favorite activity. For vacation memories that will last forever. “What are we going to do today?” This question is easy for parents in the Hochkönig region to answer. In Maria Alm, Dienten and Mühlbach, we know exactly what excites our little guests. Exploring the butterfly theme path together, clambering through the forest ropes course or across natural rocks, hunting for treasure, feeding goats at Toni’s adventure playground, riding the ponies, grilling around a campfire, watching the marmots, laying around lazily in the flower-covered field: Here there truly is something for everyone.

etriebe Familienpartnerb

npartnerbetrieben In unseren Familie Kinder die haben Eltern und es speziell auf ihre Gewissheit, dass all stimmt ist. Je nach Bedürfnisse abge , Betriebe mit einem Angebot sind die r Schlawutzeln zwei, drei oder vie kategorisiert.

34

Family Partners

er” businesses, At our “Family Partn ren have the parents and child ything is tailored certainty that ever eds. Depending to their special ne ey offer, these on the services th e categorized with establishments ar l”. four “Schlawutze one, two, three or 35


HITS4KIDS. SPIEL, SPASS & ABENTEUER. HITS4KIDS. PLAY, FUN & ADVENTURE.

Unser großer Hit für kleine Abenteurer ist das Hits4KidsProgramm. Hier stehen Tag für Tag tolle Erlebnisse wie Fischen, Geocaching, Bauernhofbesuche, Klettern oder Piratenfeste am Programm. Und das Beste daran: Bei Übernachtung in einem Familienpartnerbetrieb der Region ist die Teilnahme an den lustigen Kinderprogrammen kostenlos. So macht der Urlaub mit der ganzen Familie gleich noch einmal so viel Spaß!

Our big hit for little adventurers is the Hits4Kids program. The daily program includes great outdoor experiences such as fishing, geocaching, farm visits, climbing, along with pirate festivals. And best of all: When you stay at a “Family Partner” business in the region, participations in the fun-filled kids’ programs are free. Making your vacation with the whole family even more enjoyable!

ACH B L MÜH M en, AM R r form m. e t G t u PRO Almtag ntalm könnt iehnr sBtreicheln u. v.

PROGRAMM MARIA ALM Montag: Alle basteln mit Gemeinsam basteln wir tolle Lampen und andere kreative Dinge für Zuhause. Dienstag: Petri heil Fang dir dein Abendessen mit der Ang el! Mittwoch: Klettern Im Alpin-Park Dienten oder im Hoc hseilgarten geht es hoch hinaus. Donnerstag: Bogenschießen Unter fachmännischer Anleitung fühl t ihr euch wie Robin Hood. Freitag: Wie werde ich …? Feuerwehrmann oder Lama–Führer – wir zeigen euch die spannendsten Berufe.

MARIA ALM PROGRAM Monday: Crafts for everyone Together we’ll craft great lamps and other creative things for our home. Tuesday: Let’s go fishing! Catch your own dinner with your fishi ng rod! Wednesday: Climbing In Alpin-Park Dienten or at the high -ropes course, it’s time to reach for new heights. Thursday: Archery With expert assistance, you’ll soon be feeling like Robin Hood. Friday: How do I become a …? fire fighter or a llama guide – we’ll show you these exciting professions.

36

DIENTEN M M A R G O PR und Spaß

l in könnt istro Eysensta lernen bei Spie /B en nn um tr Ke s en iz ße Sk ro G rk beim Montag: eten Juniors-Pa Am neu erricht d kennenlernen un en htig austob ric so ch eu r ih Plätzen, rtag enteuerlichen de ab an zu w ’s en ht ili ge m n Fa der rin Mario Dienstag: r usw. oder mit nderanimateu h dichte Wälde Mit unserer Ki rc du n. n, el m he äc am Gebirgsb d Kräuters zum Filzen un vorbei an klaren lm fa ho ch Za hoch zur Bürglalmbahn halm zu Alm hoch zu Karbac r hn de f Ba r au n de le it ie m Sp ühlbach, Mittwoch: en lässt. derbus nach M rz höher schlag he Mit dem Wan er nd Ki s de je lplatz, der . Toni’s Almspie e Tiere kennen rnhof ue und lernen viel Ba n he am ac g m Ta er n tt Ei d Bu Donnerstag: beim Melken un Wir schauen zu t der es sf us hl it Absc ch die Guides nderklettern m pinpark, wo eu Ki Al m zu teig r rs to g: te ak ta et tr Frei en und Kl Bummel s am Naturfels Fahrt mit dem rn te ren Mut et eu Kl r s ih de t t die Kuns arcours könn -P ox -F ng yi Alpinschule in Fl . n und er am Grillplatz Hochseilgarte e Abschlussfei einführen. Am ig st lu nd ße ie n. Anschl weiter beweise

OGRAM R P N E T N E I D mes ts of fun & ga

senstain, you with lo center/Bistro Ey i sk together party e tth ge g at Bi rk r. ors Pa Monday: nstructed Juni know each othe ent, and get to At the newly co nt co t’s ar he ur ay to yo can run and pl g places of Day g ad off to excitin in ik he H e w ily n, m io Fa ar list, M e forests etc., or Tuesday: -activity specia s, through dens am re st n With our child ai nt ou d collect herbs. crystal-clear m to do felting an lm fa ho ch adventure, past Za e to th lm lift high up ride the Bürgla lm and Toni’s ll farm to the Karbacha hi t a lif e at th ay en Pl th h, er. Wednesday: bus to Mühlbac t pounding fast With the hiking every kid’s hear t ge to re su , ground t to adventure play same time ge rm fa e th tter, and at the bu on e y ak da m A s, w e co Thursday: farmer milk th We watch the s. al im an fferent ill know lots of di ell party w re fa pine school w a us es from the al id gu bing for kids pl e im th trails. Cl a re at he ,w l as via ferr Friday: the Alpine Park ral rock as wel tu na you on Tractor ride to e ng av bi im just how br to the joys of cl you can show , se ur co introduce you e lin zip es center and e grill site. At the high-rop dbye Party at th oo G n fu , ds ar Afterw are yet again.

r g e nt ih d Zie er Di is kön f o r Auf d Hasen un p r lette ern. n, erer K en erklett Katze s n u ng arten ern ant r erw en, Klett er Anleitu n Felsgig e i H . he rd sch alm stag: Unte m ho z eilrut bach S r 0 , a 2 z Dien K t n t r a u re la pl unse spiel pielp ahn z Alms Kabinenb , ein Sand s ’ . i n To er ngut atz : nebe mit d serspielpl h o t c r r P o h f s o Fa . Mittw ernh am in Wa . v. m isbau stl grillen uch e lgeräte u n e b e f l r r o e E i ü h p n s W m Dreh am Bauer gehts zu elen und i erzug ln, sp n Tag : Ei dem Kind d streiche g a ück t s er er Gl Mit u n un r e e r t Donn h t i fü önnt chen. Tiere uer. aus k h su e r r f u r e e v h en Art Lag ag g t r o m e B a u ag te nd feil u Aben euert bent mit P A r e : d m i g Be no Freita ische eim F b s, e cat et th p , r e tt ur bu ld yo o m can ore. ag , you uch m u can Almt talm m n d e i ls, yo n a D a n , e : s o t i y h ss oa da At t Mon profe and g bing bbits m a i e l r c u her ng n of nts. ng yo ting limbi e directio rocky gia i t C i a w r th igh lm. A lines, rota ay: Unde ur 20 m-h nd acha b r Tuesd zip a , u o K d o climb lm Playgr lift to the playgroun A n d i ab an ni’s To with the c round, a s ore . day: g s m farm e y e d a h i l n R nture gs muc ter p Wed e a d v n d w a ent gut a g hot do are a eben uipm in lay eq the Farm in to Pron , and grill p s a n r e t o ’ m y s a ,g A Da n the kid mals your y: eo e ani a d i h d r t s n try r t A a e c p . u Thu d e o fir ,y an amp haus Feed the c rthur w. d A n e u h tt rro aro Day Day a ture and a dven dventure th a bow A gA r wi y: Durin fishing o Frida t a hand

tag: Mon

RAM G O PR H C LBA H Ü M

37


KULINARIK. SO SCHMECKT DER URLAUB. CULINARY WORLD. VACATIONS NEVER TASTED SO GOOD.

38

39


Muas

Muas

400g Mehl 1 Prise Salz ½ Liter kochend heiße Milch ca. 120g Margarine (Thea)

400g Mehl 1 Prise Salz ½ Liter kochend heiße Milch ca. 120g Margarine (Thea)

Das gesalzene Mehl mit der kochenden Milch übergießen und leicht vermengen. Der Teig darf nicht zu fest sein, das Mehl darf zum Teil noch trocken sein. In einer Pfanne reichlich Butter erhitzen, den Teig hinein geben und auf kleiner Flamme durchdünsten lassen. Dabei ständig mit einer Schmarrnschaufel (= „Muasa“) das „Muas“ auflockern, es muss ganz bröselig werden.

Das gesalzene Mehl mit der kochenden Milch übergießen und leicht vermengen. Der Teig darf nicht zu fest sein, das Mehl darf zum Teil noch trocken sein. In einer Pfanne reichlich Butter erhitzen, den Teig hinein geben und auf kleiner Flamme durchdünsten lassen. Dabei ständig mit einer Schmarrnschaufel (= „Muasa“) das „Muas“ auflockern, es muss ganz bröselig werden.

Serviermöglichkeiten: mit Kristallzucker bestreuen, Heidelbeeren, rote Johannisbeeren, Kirschen oder gedünsteten Äpfeln

Serviermöglichkeiten: mit Kristallzucker bestreuen, Heidelbeeren, rote Johannisbeeren, Kirschen oder gedünsteten Äpfeln

Tipp:

ruhig zu! werden, sagen Sie chtn“ eingeladen as ng oa „H Beisammensein. m zu Falls Sie h ein gemütliches lic m nä g ni kö ch an am Ho Denn so nennt m e expression to accept! That’s th re su be ”, tn ch as t invited to “Hoang get-together. If you happen to ge for a fun, convivial g ni kö ch Ho e th e world of we use here in th

Tip:

EIN VORGESCHMACK. A FORETASTE. Gaumenfreude im Tal und am Berg: für Feinspitze, Fleischtiger und Naschkatzen. Am Hochkönig können Sie die Tradition noch sprichwörtlich schmecken. Und wie die schmeckt!

Palate-pleasers down in the valley and up in the mountains: for gourmets, avowed carnivores and sweet-tooths. In the Hochkönig region, you can literally taste tradition. And how good it tastes!

Liebe geht durch den Magen – auch die Liebe zu einer ganzen Region. Ob ein herzhafter Schweinsbraten mit Knödel, Kasnocken mit heimischen Zutaten oder ein frischer Kaiserschmarrn mit Zwetschgenröster – diese kulinarischen Glanzmomente sollten Sie unbedingt erlebt haben! Dazu das eine oder andere Schnapserl in geselliger Runde - das ist Hochgenuss pur, hier in unseren Salzburger Bergen. Herzhafte Leckereien servieren Ihnen unsere Gastgeber auf der Alm, im Wirtshaus sowie im feinen Restaurant. Kulinarische Glücksgipfel erleben Sie auch beim Salzburger Bauernherbst oder bei lokalen Bräuchen wie dem Almabtrieb und dem Erntedankfest. Nehmen Sie sich Zeit für diesen Genuss.

The way to a person’s heart is through their stomach – that also goes for the love for an entire region. Whether a hearty pork roast with dumplings, cheese noodles with local ingredients, or a freshly made Kaiserschmarrn with stewed plums – amazing culinary moments such as these are something you simply have to experience for yourself! Along with good company and a schnapps or two – it doesn’t get any better than that, here in the mountains of Salzburg. Our hosts up at the mountain huts, in country inns and fine restaurants, serve you all kinds of delectable treats. An array of culinary highlights also await you during Harvest Festival season in Salzburg, as they do at traditional local events such as “Almabtrieb”, a homecoming celebration for cattle returning from summer grazing up in the mountains. Be sure to set aside plenty of time to savor the finer things in life.

40

41


HÖHEPUNKTE 2013.

KALENDER. VERANSTALTUNGEN ZUM VORMERKEN.

CALENDAR. EVENTS NOT TO MISS.

MARIA ALM

Jeden Dienstag um 20:00 Uhr Almer Dorfabend Jeden Donnerstag um 20:30 Uhr Bauerntheater im Hochkönigssaal Jeden Sonntag um 20:00 Uhr Konzert der Trachtenmusikkapelle 31.05.–01.06.2013 Feuerwehrfest 15.–22.06.2013 Stammgästewochen Freitag 21.06., 05.07., 26.07., 09.08., 23.08., 06.09.2013 Dorfabend in Hinterthal 28.07.2013 Jakobi Ranggln am Hundsstein 03.–04.08.2013 Musikfest der Trachtenmusikkapelle Maria Alm 14.08.2013 Hinterthaler Sommernachtsfest 24.–25.08.2013 Almer Wallfahrt nach St. Bartholomä 03.09.2013 5. Maria Almer Knödlfest 14.09.2013 Hinterthaler Bauernherbstfest 21.09.2013 Maria Almer Bauernherbstfest 28.09.2013 Hundstoa Biag Di, Mountainbikerennen auf den Hundstein 03.-07.10., 19.-23.10.2013 Chortreffen im Salzburgerland

DIENTEN Erleben, feiern, dabei sein – das ist rund um den Hochkönig besonders einfach. Denn bei den Veranstaltungen in unserer Region sind Sie den Menschen hier besonders nahe. In Maria Alm, Dienten und Mühlbach gibt es eigentlich fast immer etwas zu feiern. Alte Bräuche und Feste erzählen vom früheren Leben und dem tiefen Glauben der Menschen in der Region. Zünftige Musiktreffen und sportliche Wettbewerbe sind ein lebendiges Zeichen für die Lebenslust der Bergbewohner. Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen ausgewählte Veranstaltungen des Sommers 2013 vor. Am besten, Sie merken sich Ihre Favoriten gleich im Kalender vor, um kein Höhepunkt zu verpassen. Die besten Urlaubsangebote für Ihren Aufenthalt finden Sie übrigens auf unserer Website unter www.hochkoenig.at – am einfachsten, indem Sie den QR-Code mit Ihrem Smartphone scannen.

42

Experiencing, celebrating, being a part of the fun – and in the region surrounding the Hochkönig, all of that comes really easy. You see, at special events here, locals and guests stand shoulder to shoulder, and have a great time together. In Maria Alm, Dienten and Mühlbach, there’s actually almost always something to celebrate. Old folk customs and festivities tell of life in former times and the deep faith of people in the region. Folk gatherings and sporting competitions are a living symbol of the zest for life burning in the heart of every person who lives here in the mountains. On the following pages, we introduce you to select events during summer 2013. We’d recommend already marking your favorites on your calendar, just to ensure you don’t miss out on any of the highlights. Incidentally, you’ll find the best vacation offers for your stay on our website at www.hochkoenig.at – the easiest way to get there is to scan the QR code with your smartphone.

Jeden Mittwoch um 20:00 Uhr Hochkönigabend am Dorfplatz 20.07.2013 Spritzenfest der Feuerwehr 15.09.2013 Frühschoppen Dientalm 21.09.2013 Eröffnung Dientner Almfestwoche 22.09.2013 Erntedankfest 23.09.2013 Musikalische Almwanderung 24.09.2013 Bauernherbst bei der Zachhofalm 24.09.2013 Bauernherbst Sternwanderung 28.09.2013 Almabschiedsfest

MÜHLBACH AM HOCHKÖNIG

15.06.2013 9. Hochkönigs Kumpellauf 05.07.–07.07.2013 Schlittenhunde Abenteuer-Camp 13.07.2013 Volksmusikalische Almenwanderung mit Herbert Gschwendtner. 19.–23.08.2013 Der deutsche Kinder- und Jugendzirkus Zapp Zarap schlägt erneut auf 1500 Metern Seehöhe seine Zelte auf. 08.09.2013 Bauernherbstfest mit Festgottesdienst in der Pfarrkirche. 28.09. 2013 Kabarett: Freunderl sucht Wirtschaft 29.09.2013 Erntedankfest 43


BESTENS GERÜSTET. PERFECTLY OUTFITTED.

HIGHLIGHTS 2013.

MARIA ALM

Every Tuesday 8 pm Every Thursday 8:30 pm Every Sunday at 8 pm 31.05.–01.06.2013 15.–22.06.2013 Fryday 21.06., 05.07., 26.07., 09.08., 23.08., 06.09.2013 28.07.2013 03.–04.08.2013 14.08.2013 24.–25.08.2013 03.09.2013 14.09.2013 21.09.2013 28.09.2013 03.-07.10., 19.-23.10.2013

DIENTEN

Every Wednesday 20:00 pm 20.07.2013 15.09.2013 21.09.2013 22.09.2013 23.09.2013 24.09.2013 24.09.2013 28.09.2013

Alm Village Night Folk theatre in the Hochkönigssaal Concert with the local folk band Fire Brigade Festival Regulars’ Weeks Village Evening in Hinterthal “Jakobi Ranggln am Hundstein” – country wrestling tournament Music festival with the Maria Alm folk band Hinterthal Summernight’s Festival Alm Pilgrimage 5th Maria Alm Dumpling Festival Hinterthal Harvest Festival Maria Alm Harvest Festival “Hundstoa Biag Di”, mountain-bike races up the Hundstein Choir festival in SalzburgerLand

Hochkönig Evening on the village square Spritzenfest hosted by the fire brigade Morning folk get-together at the Dientalm Opening of Dientner Almfest Week Harvest Festival celebration Musical hike in the hills Harvest Festival at the Zachhofalm Community Harvest Festival hike “Farewell to Summer in the Hills” festival

Wenn es um die perfekte Ausrüstung für Ihren Aktivurlaub geht, führen alle Wege zu INTERSPORT Maria Alm.

When it comes to getting the ideal gear for your active vacation, all paths lead to INTERSPORT Maria Alm.

Mit einem herzlichen „Servus“ begrüßt uns das Team von Intersport Maria Alm. Direkt an der Talstation der Dorf J@t Bahn finden Sportbegeisterte nicht nur ein großes Angebot an Wanderausrüstung sowie den lokalen Bike-Verleih, sondern auch die notwendige kompetente Beratung, um ihren Aktivurlaub von A bis Z genießen zu können. „Für jeden Anspruch gibt es die passende Ausrüstung“, ist Birgit, Shopleiterin von INTERSPORT Maria Alm sicher. „Mit dem richtigen Know-how passt das Equipment perfekt und dann macht jeder Tag am Berg gleich doppelt Spaß!“ Wie wäre es z. B. mit einer Biketour zu den schönsten Almen der Region? Nichts leichter als das, buchen Sie einfach direkt bei INTERPORT eine Tagestour mit BikeMax, dem Almer Bike-Guide, der diese Saison neu durchstartet. Das optimale Rad für die Tour stellen Ihnen natürlich die Mitarbeiter der Bike Rental Station zusammen. Und schon kann’s los gehen!

The team at Intersport Maria Alm always great their customers with a heartfelt “Servus!” Located right there at the valley terminal of the Dorf J@t Bahn lift, sports fans don’t just find a big selection of hiking equipment and bikes to rent, they also receive the necessary expert advice in order to be able to enjoy their active vacation from A to Z. “Whatever you need, we have the perfect equipment”, assures Birgit, the shop manager of INTERSPORT Maria Alm. “With the right know-how, the equipment fits perfectly, making every day on the mountains twice as much fun!” For example, how about a mountain-bike tour to the most beautiful alpine pastures in the region? It couldn’t be any easier, simply book an all-day tour through INTERPORT with Bike Max, a bike guide who knows area mountain huts like the back of his hand, and who will get this season off to a flying start. And of course, the employees at the Bike Rental Station will provide you with an ideal bike for the tour. And with that done – away you go!

URLAUB ZUM MITNEHMEN HOLIDAYS-TO-GO

Als persönliche Urlaubs-Erinnerung oder originelles Geschenk für Freunde und Familie zu Hause – die Hochkönig Souvenirs gibt es in allen Tourismusbüros.

As a personal holiday souvenir or an original gift for friends and family back home – Hochkönig souvenirs are available at all tourist offices.

Hochkönig Flachmann im Lodenkleid Hochkönig hipflask with a loden cover

,– e 18 Rustikaler Sonnenhut Rustic sun hat

MÜHLBACH AM HOCHKÖNIG

15.06.2013 9th Hochkönig Miners’ Run 05.07.–07.07.2013 Dogsled Adventure Camp 13.07.2013 Folk-Music Hike in the Hills with Herbert Gschwendtner. 19.–23.08.2013 German child & youth circus Zapp Zarap raises its tent once again at 1500 meters above sea level. 08.09.2013 Harvest Festival celebration with worship service in the parish church. 28.09. 2013 Cabaret: “Freunderl sucht Wirtschaft” 29.09.2013 Harvest Festival celebration 44

Alm INTERSPORT Maria Am Kirchplatz 3 5761 Maria Alm 19-20 Tel. +43 (0)6584 21 ort-mariaalm.at rsp http://www.inte

,– e 36

90 e 3, e 24 Echte Lederhose – aus Baumwolle Authentic lederhosen – made from cotton

– e 3,

,– Hochkönig Wanderkarte Hochkönig hiking map

45


Die ganze Region genießen und gleichzeitig kräftig sparen? Am Hochkönig geht das. Denn mit der kostenlosen Hochkönig Card haben Sie eine echte Trumpfkarte für Ihren Urlaub in der Hand. Dass „kostenlos“ alles andere als „umsonst“ sein kann, beweist die Hochkönig Card am besten. Mit ihr können Sie viele der schönsten Angebote in Ihrem Urlaub kostenlos oder zu reduzierten Tarifen in Anspruch nehmen. Am besten ist es also, Sie haben Ihre Hochkönig-Card immer dabei, damit Ihnen keines unserer speziellen Angebote entgeht. Die Hochkönig-Card erhalten Sie kostenlos bei allen teilnehmenden Gastgebern – eine Broschüre mit allen LeistungsPartnern liegt in den Tourismusbüros der Region Hochkönig für Sie bereit. Wichtig: Jeder braucht seine eigene Card, auch die Kinder!

46

Enjoying the whole region and at the same time saving considerable money? Here by the Hochkönig, that’s completely possible. With the free Hochkönig Card, you have a real trump card in your hand during your vacation. With the Hochkönig Card, you can take advantage of the most wonderful opportunities during your vacation, either for free or at drastically reduced prices. So, we recommend always having your Card in your wallet or purse, that way you’ll never miss out on any of our special offers. The Hochkönig Card is available free of charge from all participating hosts – a brochure with all of our service partners can be picked up at local tourist offices in the Hochkönig Region. Important: Everyone needs their own card, even the children!

HOCHKÖNIG CARD. FÜR ALLE FÄLLE. HOCHKÖNIG CARD. WHENEVER YOU NEED IT.

47


ALLE VORTEILE AUF EINER KARTE. Kostenlos

Freie Nutzung aller in Betrieb befindlichen Sommerbergbahnen der Region Hochkönig Freie Nutzung des Hochkönig Wanderbusses (Saalfelden-Maria AlmDienten-Mühlbach-Bischofshofen) Eine Freifahrt mit der Sommerrodelbahn am Biberg Freier Eintritt in die Freischwimmbäder Maria Alm und Mühlbach Freier Eintritt ins Nationalparkzentrum Mittersill Gratis geführte Wanderungen laut Wochenprogramm Eine geführte E-Biketour laut Wochenprogramm gratis Freie Nutzung der Tennisplätze Maria Alm und Mühlbach GoPro-Verleih für einen Tag pro Familie

Free

Free use of all lifts with a summer schedule in the Hochkönig region Free use of the Hochkönig Hiking Bus (Saalfelden-Maria AlmDienten-Mühlbach-Bischofshofen) One free ride on the summer Alpine Slide on the Biberg Free admission to the swimming pools in Maria Alm and Mühlbach Free admission to the National Park Center in Mittersill Free guided hikes as advertised in the weekly program One guided e-bike tour as posted in the weekly program for free Free use of tennis courts in Maria Alm and Mühlbach GoPro rental for one day per family

30% Ermäßigung

30% discount

25% Ermäßigung

25% discount

20% Ermäßigung

20% discount

15% Ermäßigung

15% discount

12% Ermäßigung

12% discount

10% Ermäßigung

10% discount

auf geführte Bergtouren, Kinder- & Familienkletterkurse der Alpinschule Maria Alm auf Leistungen des Waldseilgartens Natrun auf die Eintrittspreise des Museum Schloss Ritzen Saalfelden auf die Eintrittspreise der Tennisplätze Übergossene Alm auf die Panoramafahrten des Urslautalexpress auf das Kursangebot der Tennisschule David Spunda auf die Veranstaltungen der Agentur Blohappat auf die Eintrittspreise des Salzburger Freilichtmuseums auf das Tages-Greenfee des Golfclub Urslautal auf die Leistungen der Flugschule Austriafly auf geführte Bike- und E-Bike Touren auf die Eintrittspreise zum Geisterberg der Alpendorf Bergbahnen AG auf die Erlebnisburg Hohenwerfen auf die Tageseintritte der Lichtensteinklamm auf die Tages-Greenfees des Tauerngolfclub Radstadt auf die Eintrittspreise im Sportcamp Woferlgut für Erwachsene und Kinder auf die Pinzgauer Bogensportschule auf den Bogenparcours Hochkönig auf die Kurse der Golfakademie Urslautal auf Tandemflüge auf den Bike- und E-Bikeverleih der Region Hochkönig auf die Eintrittspreise der Kitzlochklamm auf die Hochgebirgsstauseen auf die Angebote der Schifffahrt Schmittenhöhe AG auf die Eintrittspreise des Wild- und Freizeitparkes Ferleiten auf das Schaubergwerk Leogang auf die Eintrittspreise der Tauernspaworld Kaprun auf die Eintrittspreise der Therme Aqua Salza in Golling auf Reitstunden pro Familie bei Hirschbichler’s Fancy Horses auf Tandemflüge der Flugschule Airstar

Ermäßigungen

48

ALL ADVANTAGES ON ONE CARD.

auf das Bergbaumuseum und den Schaustollen in Mühlbach auf das Bergbau- und Gotikmuseum Leogang auf die Wasserwunderwelt Krimml auf die Großglockner Hochalpenstrasse auf die Kegelbahn Mühlbach auf die Salzwelten Hallein/Hallstatt/Altaussee auf die Alpentherme Gastein in der Kletterhalle Saalfelden

off guided mountain tours, climbing courses for families & children by the Alpine School in Maria Alm off use of the Natrun forest ropes course off admission to Schloss Ritzen Museum in Saalfelden off admission prices to the tennis courts at the Übergossene Alm off scenic tours on the Urslautalexpress off courses offered at the David Spunda tennis school off special events at Agentur Blohappat off admission to the Salzburg Open-Air Museum off an all-day green fee for Urslautal Golf Club off services at the Austriafly flight school off guided bike and e-bike tours off admission to Ghost Mountain offered through the Alpendorf Lift Co. off Hohenwerfen “Adventure Castle” off all-day admission to Lichtensteinklamm gorge off all-day green fees at the Tauern Golf Club in Radstadt off admission prices at Sportcamp Woferlgut for adults and children at the Pinzgau Archery School at the Hochkönig Archery Course off courses at Urslautal Golf Academy off tandem paragliding flights off bike and e-bike rentals in the Hochkönig region off admission to Kitzlochklamm gorge off the high-mountain reservoirs off offers from the Schmittenhöhe ferry service off admission to Ferleiten Wildife & Amusement Park off entrance to historic Leogang mine off admission to Tauernspa World Kaprun off admission to Therme Aqua Salza in Golling off riding lessons per family at Hirschbichler’s Fancy Horses off tandem flights offered by Airstar flight school

ationen Genauere Inform .at ig en ko www.hoch

finden Sie unter

ion can Detailed informat .at ig en www.hochko

e: be obtained onlin

Discounts

off the mining museum and historic mine in Mühlbach off the Mining & Gothic Museum in Leogang off Wondrous World of Water in Krimml off Grossglockner High-Alpine Road off the bowling lanes in Mühlbach off the Hallein/Hallstatt/Altaussee salt mines off Alpentherme Gastein spa resort at Kletterhalle Saalfelden

49


Das Skigebiet Hochkönig ist innovativ, groß und faszinierend. Das macht es zu einem weißen Paradies, in das man jedes Jahr gerne zurückkehrt.

The Hochkönig ski area is innovative, big and fascinating. Which makes it a white paradise to which people return year after year.

Toben Sie sich aus: beim Skifahren und Snowboarden. Genießen Sie die Wintersonne, den Pulverschnee und den Duft des Kaiserschmarrns, den der Hüttenwirt frisch zubereitet, hier oben, am Gipfel der Gefühle. 33 top moderne Liftanlagen, 150 nahtlos verbundene Pistenkilometer und unsere Schnee- und Pistenprofis sorgen für traumhafte Skitage! Wenn Frau Holle einmal Pause macht, sorgen 145 Schneemaschinen, 286 Schneelanzen, 20 Pistengeräte und 8 Speicherteiche für ungetrübtes Skivergnügen.

Let loose: whether skiing or snowboarding. Enjoy the winter sun, the powder snow and the scent of Kaiserschmarrn, prepared freshly for you by your host at the mountain hut, high up at the Peak of Emotions. 33 state-of-the-art lifts, 150 kilometers of pistes seamlessly interlinked and our snow and piste professionals guarantee magical days of skiing! Whenever Old Man Winter takes a break, 145 snowmakers, 286 snow lances, 20 snowcats and 8 reservoirs promise uninterrupted fun in the snow.

50

VORSCHAU. WINTER 2013/2014.

eine von gion Hochkönig ist Übrigens: Die Skire i amadé! Sk d nen im Skiverbun insgesamt 5 Regio is one of 5 chkönig ski region Incidentally: The Ho adé ski am i Sk filiated with the regions in total af alliance!

PREVIEW. WINTER 2013/2014.

51


1

Die Königstour

Einzigartige Momente, sagenhafte Ausblicke, große Gefühle – die KÖNIGSTOUR am Hochkönig macht Gipfelträume wahr. Mit der Königstour bietet die Skiregion Hochkönig eine der atemberaubendsten Skirunden der Alpen. Die Strecke von 32 durchgehenden Pistenkilometern lässt sich an nur einem Tag erkunden und eignet sich damit optimal für die gesamte Familie. Mehr unter www.koenigstour.com

2

Königstage: 01.02.-02.02.2014

Zwei Tage lang wird die 32 km lange Königstour zum fantastischen Wintererlebnis: Schneeskulpturen, NostalgieSkifahrer und Märchenerzähler hauchen alten Sagen neues Leben ein. Abenteuer locken beim Racetraining mit dem Schild Racing Team und beim Open Faces Freeride Contest am Aberg. Volles Programm herrscht auch im Blue Tomato Kings Park, beim Bagjump der Chiemsee Progression Tour, beim Sinalco Kinderfest und beim Gewinnspiel mit tollen Preisen. Als Stärkung erwartet Sie auf den Hütten der Region ein ganz spezielles KönigstageMenü.

3

Skihüttenroas: 23.03.2014

Bei der volksmusikalischen Skihüttenroas fahren Sie auf Ihren Ski von Hütte zu Hütte, immer den mächtigen Hochkönig im Blick, und genießen bei jeder Station kulinarische Schmankerl und traditionelle Volksmusik. Ein Genussfeuerwerk für Augen, Ohren und Gaumen!

4

1 Skigebiet – 3 Snowparks

1

The Königstour

Unique moments, fabulous views, great feelings – the KÖNIGSTOUR on the Hochkönig makes all of those high-peaks dreams come true. With the Königstour, the Hochkönig ski region offers one of the most breathtaking ski circuits in the Alps. The 32 kilometers of contiguous pistes can be explored on a single day, making them ideally suited for the whole family. More at www.koenigstour.com

2

König Days: 01.02.-02.02.2014

For two whole days, the 32 km-long Königstour becomes a fantastic winter experience: snow sculptures, nostalgia skiers and fairy-tale tellers breathe new life into old legends. Adventure awaits, including race training with the Schild Racing Team as well as the Open Faces Freeride Contest on the Aberg. There’s also a full program in Blue Tomato Kings Park, at the Bagjump on the Chiemsee Progression Tour, at the Sinalco KinderFest and a sweepstake with great prizes to be won. And when you are ready to eat, the region’s huts welcome you with a very special König Days menu.

3

Skihüttenroas: 23.03.2014

During the folk music-focused Skihüttenroas, you’ll ride your skis from hut to hut, always with the mighty Hochkönig in sight, enjoying culinary treats at every stop, accompanied by live folk music. A fireworks show of enjoyment for your eyes, ears and taste buds!

4

1 ski area – 3 snow parks

Die Region Hochkönig bietet nicht nur 150 km bestens präparierter Pisten sondern auch 3 Funparks der Extraklasse. Hier ist vom Beginner bis zum Pro für jeden etwas dabei.

Die Region Hochkönig bietet nicht nur 150 km bestens The Hochkönig region doesn’t just offer 150 km of exceptionally groomed pistes, it also boasts 3 extraordinary fun parks. There’s something here for everyone, from beginner to pro.

Die Parks am Hochkönig: Snowpark Maria Alm Blue Tomato Kings Park Mühlbach LIVINGROOM Snowpark Hochkeil/Mühlbach

Die Parks am Hochkönig: Snowpark Maria Alm Blue Tomato Kings Park Mühlbach LIVINGROOM Snowpark Hochkeil/Mühlbach

• • •

Der Contest

P ist DIE YLE CHAMPIONSHI Der Hochkönig ST arder in der eskier und Snowbo n, Contestserie für Fre lbach und Diente Tourstops in Müh n de it m Region. Bei den 3 h te um sic rsprechende Talen treffen sich vielve ene zu messen. alten Hasen der Sz pionship.com www.style-cham Mehr Info’s unter:

52

• • •

The Contest

P is THE contest YLE CHAMPIONSHI The Hochkönig ST rs in the region. rs and snowboarde series for freeskie Dienten, highly in Mühlbach and At the 3 tour stops head with the talents go head to promising young s”. scene’s “old timer pionship.com : www.style-cham at e lin on More info

5

5

Die Küche der Region Hochkönig ist vielseitig und bodenständig zugleich. Genau wie deren Leut’, die jeden Gast mit einem freundlichen „Grias di“ empfangen. Das macht die Hütten der Skiregion zu einem Ort, wo man sich gerne trifft und mit Freude isst.

Cuisine in the Hochkönig region is diverse and deeply rooted in the region. Just as are the people who greet every guest with a friendly “Grias di”. This makes the huts of this ski region a place where people like to gather and eat with friends.

Kulinarik

6

Advent

Sie erleben einen stimmungsvollen Advent im Herzen des Salzburger Landes. Am Fuße des Steinernen Meeres und Hochkönigs. Alphorn- und Weisen Bläser, Konzerte in der Wallfahrtskirche, wildromantische Pferdekutschenfahrten und besinnliche Wanderungen sind nur einige der Zutaten für ein zauberhaftes Adventerlebnis im Bilderbuchdorf Maria Alm.

7

Rodeln

Eine Rodelpartie gefällig? Dann steigen Sie ein und starten Sie los! Ob lustig mit den Kindern oder romantisch auf einer der beleuchteten Naturrodelbahnen – der Hochkönig gibt jeder Situation den Hauch des Besonderen.

Culinary World

6

Advent

Experience a truly evocative Advent in the heart of SalzburgerLand. At the foot of the Steinernes Meer and Hochkönig. Alpenhorn and wind musicians, concerts at the parish church, romantic carriage rides and reflective hikes – these are just a few of the ingredients for a magical Advent experience in the picture-book village of Maria Alm.

7

Sledding

How about a sledding expedition? Then hop aboard and let’s get going! Whether having fun with the kids or enjoying the romance of a floodlit sled run at night – the Hochkönig makes every occasion that little bit special.

8

8

Lassen Sie sich verzaubern, von der rauen und verträumten Winterlandschaft in den Bergen, von den schneebedeckten Gipfeln des alles umragenden Hochkönigs. Beim Schneeschuhwandern lernen Sie die vielen Seiten der Natur kennen. Mit den speziell für den Tiefschnee entwickelten Schneeschuhen ist das Gehen in der weißen Pracht schnell erlernt. Der Weg führt über weite, schneebedeckte Weiden und durch die Stille des Waldes.

Allow yourself to be enchanted, by the rugged, idyllic winter landscapes in the mountains, by the snow-covered peaks of the Hochkönig, which towers above everything. During snowshoe hikes, you will get to know the many faces of nature. Wearing snowshoes, which were specially developed for getting across deep snow, you will quickly learn to walk through the glorious white countryside. The path leads across broad, snow-covered fields and through the silent forests.

Schneeschuhwandern

Snowshoeing

53


WINTER-ANGEBOTE

WINTER PACKAGES

Genauere Informationen zu den Angeboten finden Sie unter:

More information about the offers at:

HOCHKÖNIG CARD: YOUR ADVANTAGES IN WINTER 2013/2014

http://www.hochkoenig.at/de/unterkuenfte/angebote-pauschalen/winter

4=3

4=3

4 Tage Skifahren zum Preis von 3...

Gipfel Pauschale

4 days of skiing for the price of 3...

Free

30% Ermäßigung

30% discount

20% Ermäßigung

20% discount

7 nights incl. 6-day ski pass

15% Ermäßigung

15% discount

Fantastic ski package for individualists

10% Ermäßigung

10% discount

Ermäßigungen

Discounts

For those who have a little less time!

7 Übernachtungen, 6-Tages Skipass, gratis Skitest, Hochkönig Flachmann, etc.

7 nights, 6-day ski pass, free ski test, Hochkönig hip flask, etc.

Familien Spaß Wochen

7 Übernachtungen, 6-Tages Skipass für 2 Erwachsene, Osterüberraschung, etc.

4/7 Übernachtungen inkl. 4/6 Tages Skipass

7 Übernachtungen inkl. 6-Tages Skipass

Großartige Skipauschale für Individualisten

7 bzw. 3 Übernachtungen inkl. 6/3-Tages Skipass

Ski amadé Ladies Week Königswoche

Bed & Breakfast + Ski

Frühlingstage am Hochkönig Advent-Roas

2 Übernachtungen mit Skipass, besinnliche Wanderungen, Adventkonzerte und Ausstellungen 54

Kostenlos

Ein freier Eintritt pro Gast zum Nachtskilauf in Maria Alm 1 Tag kostenloser GoPrO Verleih in den Sportgeschäften der Region Hochkönig Gratis Kinderskihelmverleih bei Verleih eines Kinder oder Jugendskisets Gratis Zipfelbobverleih

Summit Package

Für diejenigen, die weniger Zeit haben!

Skihasen Woche

HOCHKÖNIG-CARD: IHRE VORTEILE IM WINTER 2013/2014

Ski Bunny Week

Family Fun Weeks

7 nights, 6-day ski pass for 2 adults, Easter surprise, etc.

Ski amadé Ladies Week 4/7 nights incl. 4/6-day ski pass

König Week

Bed & Breakfast + Ski Spring Days on the Hochkönig 7 or 3 nights incl. 6/3-day ski pass

“Advent-Roas”

2 nights, reflective hikes, Advent concerts and exhibitions

auf Langlauf- und Schnupperskitouren der Alpin- und Skischule Maria Alm auf Langlaufkurse auf das Skiservice an bestimmten Tagen auf geführte Schneeschuhwanderungen auf Workshops/Privatkurse der Skischulen an bestimmten Tagen auf Tourenskiverleih auf Powderskiverleih auf Speedglidingkurse auf Pferdekutschenfahrten auf den Rodelverleih

One free admission per guest to night skiing in Maria Alm 1 day free GoPrO rental at sport shops in the Hochkönig region Free children’s ski helmets to borrow when renting child or youth ski sets Free Zipfelbob rentals off cross-country and sampler ski tours with Maria Alm Alpine & Ski School off cross-country ski courses off ski service on certain days off guided snowshoe hikes off workshops/private lessons at ski schools on certain days off touring-ski rentals off powder-ski rentals off speed-gliding courses off sleigh rides on toboggan rentals 55


Skiurlaub für 2 zu gewinnen!

Europa/Europe

Das wär doch der Gipfel: Ein kostenloser Sikurlaub (2 Übernachtungen im DZ mit Frühstück) in der Region Hochkönig. Beantworten Sie dazu einfach diese Frage: Wie viele Pistenkilometer kann man im Winter auf der Königstour erkunden? Gehen Sie im Internet einfach auf www.hochkoenig.at/win, um bis 31.10.2013 am Gewinnspiel teilzunehmen. Unter allen richtigen Antworten wird dann der Skiurlaub für 2 verlost. Einlösbar ist der Gewinn von Wintersaisonbeginn 2013 bis 20. Dezember und ab 02.März bis Saisonende 2014.

Win a ski vacation for 2!

Wouldn’t this be the ultimate?! A free ski vacation (2 nights in a double room with breakfast) in the Hochkönig region. To enter, simply answer this question: How many kilometers of ski slopes can you explore in winter out on the “Königstour”? All you need to do to enter the prize contest is to visit us on the Internet at www.hochkoenig.at/win before Oct. 31st, 2013. From all the correct answers received, we will draw a ski vacation for 2. The prize is redeemable from the start of winter season 2013 until December 20, and from March 2 until season’s end 2014.

Österreich/Austria

Salzburg

®

Lend

region@hochkoenig.at www.hochkoenig.at

Genauere Informationen zu den gesamten Angeboten der Region Hochkönig erhalten Sie in den einzelnen Tourismusverbänden in Maria Alm, Dienten und Mühlbach sowie im Internet auf www.hochkoenig.at oder telefonisch unter +43 (0) 6584 20388 www.lavela.at

Hochkönig Tourismus GmbH Am Gemeindeplatz 7 5761 Maria Alm Tel.: +43 (0)6584 20388 Fax: +43 (0)6584 20388 25

Further details about everything the Hochkönig has to offer are available through the local tourist offices in Maria Alm, Dienten and Mühlbach, as well as on the Internet at www.hochkoenig.at or by phone at +43 (0) 6584 20388


Sommergefühle 2013