Page 1

KOSTENLOS!

Juni 2010 21. Jahrgang

4 WOCHEN PROGRAMM Pforzheim | Enzkreis | Calw Nordschwarzwald | Bretten Remchingen | Waldbronn Mühlacker | Vaihingen

STADTMAGAZIN Pforzheim und die Region

BEAUTYTIPP Sportbrillen + Extensions

SOMMERTERRASSEN Draußen genießen

International 101 101 verschiedene Biere

NEWS & TIPPS Neues aus der Region

WM 2010 alle Spiele • 5 TV’s jeden Tag ab 12 Uhr Telefon 07231/58 95 859

TERMINE • TERMINE • TERMINE

Tunnelstraße 2•Pforzheim


CITY Inhalt

Titel: Kanufahrer: KGS/Rupp + Hubrach Frisurenbild: Great Lengths

04

SERVICE

04

NEWS Tipps

06

NEWS Tipps + Verlosungen

07

CD TIPPS Neuheiten

06

23

KLEINANZEIGEN Verkaufen + Jobs + Grüße

25

CITY ON TOUR... Mit dem Foto unterwegs

27

SPEZIAL Sommerterrassen

30

Tipps Sportevents

25

TERMINKALENDER

09

TERMINTIPPS Ausgewählte Veranstaltungen

12

TAGESKALENDER 4 Wochen volles Programm

27

16

IMPRESSUM

22

VORSCHAU Termine im Juli/August

REDAKTION + ANZEIGEN Telefon (0 72 31) 31 31 02 • Fax 31 43 94

EMAIL city-stadtmagazin@regiomarkt.de

INTERNET

30

www.city-stadtmagazin.de

POSTADRESSE CITY - Postfach 101969 • 75119 Pforzheim

CITY ...seit 21 Jahren das Stadtmagazin für Pforzheim und die Region

3


CITY News

Künstlerwerkstatt

Energie für Bildung

In der Künstlerwerkstatt haben sich mehrere regionale Künstler vor über 30 Jahren zusammengeschlossen, um Kindern, Jugendlichen und Interessierten die Grundlagen des Zeichnens zu vermitteln. Das beginnt mit Bleistiftzeichnen, bei dem Grundkenntnisse für räumliches Zeichnen und richtiges Sehen der zu zeichnenden Objekte gelernt und geübt wird. Daneben wird auch Aquarell malen, Linolschnitttechnik und Radierung vermittelt. Auf der eigenen Andruckpresse können die Werke dann gedruckt werden. Derzeit gibt es zwei durchgehende Kurse. Mittwochs ist von 19.30 bis 21.30 Uhr Aktzeichnen und freitags von 15 bis 17 Uhr Objekt- und Sachzeichnen. Während der laufenden Kurse werden die entstandenen Zeichnungen mit der Kursleiterin besprochen. Und wer die Aufnahmeprüfung zu FH machen möchte, bekommt auch hier fundierte Unterstützung. Interessierte können jederzeit dazukommen. Informationen gibt Kursleiterin Gudrun Fusch. Telefon 07231/561814. Künstlerwerkstatt, Durlacher Straße 39, Pforzheim. n

Die GVS baut mit dem Wettbewerb „Energie für Bildung“ ihr Engagement in der Nachwuchsförderung weiter aus. Alle öffentlichen und gemeinnützigen Einrichtungen aus Baden-Württemberg können bis zum 10. Juni 2010 ihre Vorschläge bei der GVS einreichen. Anfang Juli 2010 werden die diesjährigen Gewinner bekannt gegeben und mit je 1.000 Euro ausgezeichnet. Hintergrund ist der zunehmende Fachkräftemangel in naturwissenschaftlichen und technischen Berufen sowie die sinkenden Studierendenzahlen in diesen Fächern. Eine Ursache ist fehlendes Interesse an diesen Themen. Dem möchte die GasVersorgung Süddeutschland mit ihrem Engagement entgegenwirken. Es soll gezeigt werden, dass bereits Kinder und Jugendliche Spaß an naturwissenschaftlichen Themen haben können. Der Wettbewerb wird jährlich neu ausgeschrieben. Jeden Monat wird ein Projekt mit 1.000 Euro ausgezeichnet. Die Bewerbungsunterlagen können im Internet unter www.gvs-energiefuerbildung.de heruntergeladen werden. n

Der Pirol kehrt zurück

DUCKOMENTA oder die Ver-entung der Welt Eine echte Weltsensation kündigt sich an! Nofretete, Königin im Alten Ägypten, kommt in den Nordschwarzwald! Und sie kommt nicht allein! Mit rund 90 weiteren illustren Gästen, darunter Mona Lisa, Goethe und Sissi, wird sie die Schlossräume beziehen und garantiert für Aufregung sorgen. Denn: seit einigen Jahren ist Merkwürdiges zu beobachten! Immer sichtbarer hat sich die Sippe der Enten in die Kulturen unserer Welt eingeschlichen. Stammt Nofretete also ursprünglich von der Ente ab? Die DUCKOMENTA, eine Gemälde- und Skulpturensammlung, die mittlerweile rund 400 Werke umfasst, liefert mit Duckfretete, Dötzi und Co. Belege für diese erstaunliche Abstammungstheorie. Die Ähnlichkeit ist wahrlich verblüffend! Mit DUCKOMENTA zeigt sich Schloss Neuenbürg erneut von seiner humorvollen Seite. Nach Peter Gaymanns Hühnern im letzten Jahr erobern nun die Enten von InterDuck das Schloss. Sonderausstellung vom 19. Juni bis 29. August 2010, Schloss, Neuenbürg. n

Zwei Pforzheimerinnen präsentieren sich gemeinsam auf und hinter einem Buchdeckel. Die Schriftstellerin Irmentraud Kiefer veröffentlichte Erzählungen im Wiesenburg Verlag unter dem Titel „Der Pirol kehrt zurück“. Den Umschlag gestaltete die Malerin Gabriele Münster mit einem Frühlingsmotiv, das auch Metaphern zum Pirol enthält. Eine der Geschichten im Buch liefert den gleichnamigen Titel. Im Inhalt geht es um eine Modeagentin. Sie ist verschwunden. Wurde sie entführt? Welche Rolle spielt der Pirol? Das Rätsel verbirgt eine alte Schuld. Geheimnisvoll, spannend, heiter und besinnlich sind die kurzen und längeren Beiträge im neuen Buch von Irmentraud Kiefer. www.wiesenburgverlag.de n

GmbH

Dienstleistungen - Umzüge: Entrümpelungen – Sperrmüllabfuhr – Maschinen – Kleintransporte Haushalts- und Firmenauflösungen – Lagerung – Verkauf von neuen und gebrauchten Umzugskartons – Spezialisiert für Seniorenumzüge – Entfernen von Tapeten, Bodenbelägen, Deckenverkleidungen, Fliesen, kompletten Bädern sowie Türen mit Zargen – Altbausanierungen – Hausmeisterservice u.s.w. – NEU: Küchenmontage-Service

Pforzheimer Lagerhaus Ein erfahrenes Team und 6 verschiedene LKW s mit Hebebühnen stehen zur Verfügung.

Telefon 07231/440200 Telefax 07231/767865 75172 Pforzheim

präzise-preiswert-perfekt

Umwelt-Info! Wir sortieren (trennen) Ihren Abfall oder Sperrmüll „vor Ort“ im bewährten Schnellsystem Sie sparen Geld und schonen die Umwelt

4


CITY Tipps

Schmuck zum Gwand Florschließen und Kropfketten, Miedergeschnüre und Geschnürstifte, Fingerringe und Ohrringe, Haubennadeln und Haarpfeile, Rosenkränze und Gebetbuchschließen – sie alle zählen zum ländlichen Schmuck, der sich ab Ende des 18. Jahrhunderts ausbildete. Häufig am Schmuck des Adels orientiert, entwickelte sich eine Vielfalt an Formen und Motiven, die auf die jeweilige Landestracht abgestimmt war. Die überwiegend in Schwäbisch Gmünd gefertigten Schmuckstücke bestehen aus Silber, Filigran oder Schaumgold und wurden mit Glassteinen und Perlenimitaten verziert. Oft besitzen sie Amulettcharakter. Die Sammlung ländlichen Schmucks des Bayerischen Nationalmuseums ist eine der umfangreichsten in deutschen Museen überhaupt. Rund 150 Schmuckstücke, vorwiegend aus dem 19. Jahrhundert, sind von 11. Juni bis 05. September 2010 im Schmuckmuseum Pforzheim ausgestellt. Abbildung: Anhänger zum Miedergeschnür, Süddeutschland, 19. Jh., Bayerisches Nationalmuseum München, Foto Bastian Krack. n

02. Juni 2010

Salsa - Party mit DJ Dario Fam. Eickele • Telefon 07236/982800 Durlacher Straße 10 • 75210 Keltern

KÜNSTLERWERKSTATT Aktzeichnen • Sachzeichnen Grundlagen des Zeichnens Infos: Gudrun Fusch 07231/561814

Federicos Kirschen

Durlacher Straße 39 • Pforzheim

Ein Kälbchen wird geboren. Wackelig steht es auf den Beinen. Der Bauer gibt ihm den sonderbaren Namen Kyoto. So wird es bereits im zarten Alter zum Hoffnungsträger eines kleinen idyllischen Dorfes in Nordspanien, das im Schatten eines gigantischen Kraftwerks liegt. Hier lebt Federico, der sich, im festen Glauben an das Kyoto-Protokoll, dem Kampf gegen die Dreckschleuder verschrieben hat. Mit Einfallsreichtum und stoischer Beharrlichkeit zieht er zu Felde, um sein Obst, Gemüse und Land zu schützen. Erfolgreich ignoriert er, dass nicht alle im Tal seiner Meinung sind. Ungewollt landet der schottische Autor Pol Ferguson bei seinen Recherchen über die Naturwunder Nordspaniens in dem Idyll. Er beginnt sich für Federicos Anliegen zu interessieren. Zunehmend erliegt er dem Charme der Dorfbewohner und besonders dem von Cristina, die mit ihren Kindern direkt unterhalb des Kraftwerks lebt. Ihr Bruder hat als Angestellter des Kraftwerks eigene Ansichten. Seine intensiven, aber fruchtlosen Bemühungen mit seiner Frau ein Kind zu zeugen, werfen allerdings Fragen auf... Pol Ferguson begreift, dass es nicht nur eine Wahrheit gibt. Und dann geschieht das Unfassbare: Das Kraftwerk steht still. Federicos Kirschen ist ein engagierter Film, eine Umweltkomödie über die Liebe zur Natur und die Fähigkeit des Menschen die Welt, in der wir leben, aus eigener Kraft verändern zu können. Vom 25. bis 30. Juni 2010 im Kommunalen Kino Pforzheim. CITY verlost 2 x 2 Karten hierzu. Einfach Postkarte mit Stichwort „Federicos Kirschen“ an die Redaktion schicken. n

5


CITY News + Verlosung

Dessous Lounge CUP

Wenn im Sommer blauer Himmel und wärmende Sonnenstrahlen dazu einladen, ins Meer einzutauchen oder das Freibad zu besuchen, gilt es, das Haar vor Schädigungen durch Salz- und Chlorwasser zu schützen. Viele Extensions-Trägerinnen fragen sich, ob sie überhaupt den Sprung ins kühle Nass wagen können. Mit den hochwertigen Extensions von Great Lengths, gefertigt aus indischem Echthaar, steht dem Badevergnügen jedoch nichts entgegen. Denn das für die Strähnen verwendete Echthaar gleicht dem europäischen Haar in seiner genetischen Struktur. Das Tragen von Echthaar-Extensions erweist sich auch in der warmen Jahreszeit als völlig unproblematisch. Spezielle Pflegeprodukte und die richtige Pflegetechnik verhindern Schäden an den Extensions und Verbindungsstellen. So erweist es sich generell als ratsam, während des nassen Vergnügens lange Mähnen locker hochzustecken. Nach der Wäsche das Haar nicht abrubbeln, sondern vorsichtig im Handtuch ausdrücken und zunächst die Verbindungsstellen gut anföhnen, um ein Aufquellen der Bondings zu vermeiden. Ihr Friseur berät Sie dabei gerne. n

Am Sedanplatz, in der Weiherstraße 5 in Pforzheim, hat am 20. Mai 2010 die Dessous Lounge CUP eröffnet. Hochwertige modische Dessous, maßgeschneiderte Korsagen aller angesagten internationalen Marken wie z.B. La Perla, Marlies Dekkers, Revanche de la femme in allen Cup-Größen laden zum relaxten shoppen ein. Dabei an der Bar oder im Bistro-Bereich Café, Tee, Säfte oder Prossecco trinken, einen Snack oder feinste Pralinen genießen. Allein, zu zweit mit Freundin, Mann oder Partner sehen und genießen. Geschäftsführerin Christina Kluge hatte die Idee zur einzigartigen Dessous Lounge in Pforzheim. n

Great Length

Sorglos sonnen mit Extensions

Ein sommerlich-leichter Roséwein Liebhaber von Roséweinen und der leichten Küche können sich freuen. Der neue fruchtig-frische Roséwein Freixenet Legero Rosado enthält genau wie Legero Blanco nur 9 Vol.-%. Damit können Weinfreunde, die auf einen bewussten und leichten Genuss Wert legen, zwischen zwei sommerlichen Weinen mit geringem Alkoholgehalt aus dem Hause Freixenet wählen. Der neue Freixenet Legero Rosado ist genau der richtige Wein, um spontan mit Freunden auf dem Balkon oder der Terrasse einen herrlichen Sommertag ausklingen zu lassen. Der wohlduftende Roséwein passt sowohl zu knackigen Salaten und leichten Vorspeisen als auch zu Fisch-, Fleisch- und Gemüsegerichten – ein idealer Begleiter also für die leichte, kreative Küche. Die Trauben besitzen trotz der kürzeren Reifezeit einen intensiven und vielseitigen Geschmack und werden zu einem vollmundigen, zeitgemäßen Roséwein weiterverarbeitet. CITY verlost 3 Kisten mit je 6 Flaschen für seine Weingenießer. Einfach Postkarte mit Stichwort „Legero Rosado“ an die Redaktion schicken. n

SommerFeeling! STUDIO FÜR TANZ, FITNESS & BEWEGUNG Studioleitung: Bettina Forkel Engelsberg 1 • 75015 Bretten Telefon 07252/84591

• Pilates • Modern Dance • Jazz • Ballett www.tanzstudio-forkel.de

6

Der Sommer kommt. Ob walken, radfahren, wandern, die Lust auf Bewegung steigt. Genießen Sie die ersten Sonnenstrahlen. Auch Haut und Haare freuen sich auf das „Sommererwachen“. Körper und Seele wollen Bewegung – also nichts wie raus in die Natur. Genießen Sie es! n

Lounge around the world Sommerzeit - Reisezeit. Sonnenhungrige, Globetrotter und andere Fernweh geplagte Gemüter zieht es in fremde Länder. Für alle Daheimgebliebenen und diejeniegen, die auf ihre Auszeit noch ein wenig warten müssen gibt’s jetzt Urlaub auf CD. Sunshine inside! Afrika, Asien, Karibik, Europa, Orient, Latein Amerika – LOUNGE AROUND THE WORLD birgt eine 1st Class – Soundreise um den Globus. 30 exotische, multilinguale Easy Listening Tracks wurden auf dieser erlesenen Doppel-CD zusammen getragen. Faszinierend relaxter Sound in paradiesischen Klangfarben beflügelt die Sinne und macht Lust auf Sonne, Sand und Meer. Songs wie z. B. Jazzamor’s - Sai Das Trevas, Barriere Feat. Themis’ - Sonhando Ipanema, Bebo Best & The Super Lounge Orchestra’s - Entao En Vou, Vargo’s - Talking One Language oder auch die ultra softe Version des Pata Pata-Klassikers durch Smood feat. Natascha Grin so wie eine betörend lazy–angelegte Chan Chan – Version von Pasión De Buena Vista bringen die multikulturelle Welt direkt ins Wohnzimmer, auf den Balkon, die Terasse oder in den Garten. Schöner kann man nicht tagträumen! CITY verlost 3 der Sampler. Einfach Postkarte mit Stichwort „Lounge arond the world“ an die Redaktion schicken. n

Sie wollen Schönheit, gutes und natürliches Aussehen? Wir geben Ihnen neue Haare, Haarteile, Perücken, Toupets... Alles rund um Ihr natürlich schönes Aussehen! Mitglied im Bundesverband der Zweithaar-Spezialisten

Inh. Cheryl Brenk Öffnungszeiten: Mo + Mi 9 - 14 Uhr Di + Do 10 - 20 Uhr Fr 10 - 22 Uhr | Sa 9 - 14 Uhr Telefon 07231/93 89 281 verlockende Angebote - verlockende Preise

...VERLOCKEND NEU! Ihr Zweithaarstudio Hauptstraße 34 • 75223 Niefern-Ö. Tel. 07233/13 32 Fax 07233/8 11 85

Gartenstraße 23 75228 Ispringen info@verlockung-haarstudio.de www.verlockung-haarstudio.de


CITY CD Tipps

Amanda Jenssen Happyland (Sony Music) Irgendwo im musikalischen Varieté aus Jazz, Soul, Chanson und Blues ist die Schwedin Amanda Jenssen zu Hause. Irgendwo zwischen Pink, Carmel und Vaya Con Dios, zwischen Edith Piaf und Tom Waits. Großartige Arrangements für großartige Songs. Mal mit großen Gefühlen, dann wieder mit wilder Leidenschaft, mal spontan, dann wieder introvertiert – die Wandlungsfähigkeit mit der Amanda Jenssen hier ans Werk geht ist beeindruckend. Eine junge Pop-Künstlerin mit großem Herz und tiefer Seele. In ihren Songs findet man Dramatik, Melancholie, Einsamkeit, Liebe, Hoffnung, Leidenschaft und jede Menge Eigenständigkeit. Und das mit Anfang zwanzig. Willkommen im Land der Amanda Jenssen. Willkommen in Happyland. n

Gentleman Diversity (Universal) Auf seinem fünften Studioalbum gibt sich Tilmann Otto aus Osnabrück vielseitig und wandlungsfähig. Er wird so dem Albumtitel mehr als gerecht. Aber vor allem freut sich der geneigte Hörer über großartige Songs: ein relaxtes „Lonely Days“, ein unwiderstehliches „Ina Time Like Now“, ein spirituelles „Regardless“, ein hymnisches „Good Old Days“ mit Reggae-Größe Sugar Minott, ein atmosphärisches „Along The Way“ mit Patrice. Ein gelungenes Album, das zeigt, welches künstlerische Niveau Gentleman inzwischen erreicht hat. Er setzt Maßstäbe. Weltweit. n

Album des Monats Jan Delay Wir Kinder Vom Bahnhof Soul Live (Universal) Hamburgs Finest bei der Arbeit. Einst ein Drittel der legendären Hip Hop-Formation Absolute Beginner segelt er heute unter dem Banner des Funk. Schnittige Bläsersätze, groovende Rhythmen und seine unverwechselbare Kopfstimme verschmelzen zu seinem inspirierenden Funk-Style, dem man sich kaum entziehen kann. Nachdem sein Nummer 1-Album „Wir Kinder vom Bahnhof Soul“ schon Maßstäbe gesetzt hat, zeigt nun die Live-Ausgabe der Songs, dass hier eine organische Band am Werk ist, die fest zusammengewachsen ist und extrem tight daherkommt und ihr Ding macht. Und das Ding heisst FUNK - kantig, groovy, fett und sexy! Ein Funk-Feuerwerk, das jede Party zum Kochen bringt: das treibende „Rave Against The Machine“, das leidenschaftliche „Showgeschäft“, das gelungene „Ueberdosis Fremdscham“ oder die klasse Single „Oh Johnny“. Und das war jetzt mal nur der Anfang. Mit seiner fetten Brass Section, einer Überdosis Disco-Funk aus den 70er und 80er Jahren und zwingend tanzbaren Songs rockt er jedes Haus. Gebt mir ein Disco…! Und ein Bahnhof Soul…! n

OST: Kick-Ass (Universal) Lena My Cassette Player (Universal) Deutschlands große Hoffnung für den European Song Contest Ende Mai. Lena Mayer-Landrut konzentriert sich auf ihrem Debüt-Album auf ihren Vornamen und charmante PopSongs. Entwaffnend spontan kommt sie rüber. Sie überzeugt mit schräger, breiter Aussprache und frischen Pop-Perlen, von denen acht aus der Feder von Entdecker Stefan Raab stammen. Wunderschöne kleine Melodien bei Pop-Ohrwürmern wie ihrem Euro-Beitrag „Satellite“, dem Titelsong, dem unwiderstehlichen „Not Following“ oder das funk „I Like To Bang My Head“ überzeugen. Sie ist vielleicht kein Stimmwunder, aber auf jeden Fall eine kleine Pop-Hoffnung. n

Sido MTV Unplugged Live aus’m MV (Universal) Sido kann auch funky. Am Besten bei sich zuhause im Märkischen Viertel. Das ist sein Block. Seine Straße. Sein Quartier. Hier adelt ihn der Musiksender MTV mit einer ‚Unplugged’-Session. Das ist vor ihm bis jetzt erst sechs deutschen Acts und mit den Fanta 4 einer deutschen Hip Hop-Formation gelungen. Auf einer symbolischen Parkbank im MV absolviert er souverän seinen ‚Unplugged’-Set mit Songs wie „Mein Block“, „Ein Teil von mir“ und „Strassenjunge“, „Augen auf“ und „Fuffies im Club“. Dabei hat er eine vorzüglich funky dahergroovende Band mit einigen Streichern im Rücken, während er auf dieser Parkbank dann Gäste wie Adel Tawil (Single „Der Himmel soll warten“), Ex-Trio Stephan Remmler, Kurt Krömer, K.I.Z. und seine Herzdame Doreen empfängt. So hat man Sido noch nicht gehört. Es geht auch anders. Respekt. n

Blumio The Yellow Album (Grooveattack) „Auwei, auwei, das ist Japsensoul, das ist kein Hip Hop, das ist Japsensoul.“ Von wegen. Das ist nicht nur Hip Hop. Nein. Das ist vielleicht sogar sowas wie die kleine, glückliche Zukunft des Hip Hop in Deutschland. Zwischen all den deppressiven Endzeit-Szenarios aus den sozial schwer zu überwindenden Vierteln unserer Großstädte wächst ein kleines gutgelauntes Pflänzchen aus dem Asphalt. Blumio hat Charme, Witz, intelligente Texte und einen guten Flow. Er behauptet sich wie ein zierliches Bonsai-Bäumchen zwischen den bedrohlich Schatten werfenden Gangster-Eichen mit Migrationshintergrund. Ein bißchen De La Soul für Deutschland. Ein bißchen Blümchen-Hip Hop. Das tut gut. n

Selena Gomez Kiss & Tell (Universal) Es gibt einen neuen Star in den Kinderzimmern. Neben Miley Cyrus, den Jonas Brothers und Demi Lovato erobert nun auch Disney-Star Selena Gomez immer mehr Posterfläche an den Zimmerwänden. Mit gradlinigem RockPop im mittleren und oberen Tempobereich kommt sie sehr energiegeladen und dynamisch. Aber auch Balladen stehen ihr gut zu Gesicht. Trotz eingeschränkter vokaler Fähigkeiten. So hat sie neben ihrer TV-Karriere in der Serie „Die Zauberer vom Waverly Place“ ein ernstzunehmendes zweites Standbein. Disney machts möglich. n

Die Verfilmung des Kult-Comics um den Normalo in SuperheldenStrampelanzug ist mehr als gelungen. Das liegt nicht zuletzt am vorzüglichen Soundtrack. Jede Menge Energie und Dynamik, Elvis Presley und Ennio Morricone, Punk von den Dikies und den New York Dolls, BigBeats von The Prodigy und Primal Scream. Die Single-Auskopplung wird von Mika gesungen und von Lady Gagas RedOne produziert. Zum Auflockern sind immer wieder kleine Dialog-Schnippsel dazwischen gestreut. „Kick-Ass“ kicks ass! n

Darwin Deez Darwin Deez (Rough Trade) „The most likeable Hipster in the world“ nannte ihn der britische NME und legt einem seinen Song „Constellations“ besonders ans Herz. Der klingt niedlich, verspielt, tanzbar, gutgelaunt, eingängig, erfrischend und… irgendwie nervig. Irgendwo zwischen Independent, Pop, Electro und Folk verbreitet der Mann mit Wohnsitz Brooklyn mächtig Spaß und gute Laune. Er inspiriert zum Mitwippen, aber ist auch immer wieder kantig und wehrt sich ein bißchen, damit man ihn nicht allzu schnell gern hat und knuddelt. n

VA: Ohne Dich ist alles Doof (Universal 2CD) Jetzt hält das allseits beliebte Schaf auch Einzug ins Musikgeschäft. Süß wie immer wird das ‚Doof’-Konzept ins Musikalische verlängert. Von ‚Sonne: doof’ über ‚Baum: doof’ bis ‚Blümchen: doof’ gibt’s jetzt auch noch ‚Alleine hören: doof’ oder ‚Akku leer: doof’. Sauber eingeteilt in Musik für Verliebte auf CD1 (Owl City, Aura Dione, Colbie Caillat, Barry White, Elton John) und in Musik für Einsame auf CD2 (Marit Larsen, Cheryl Cole, Mariah Carey, Ich + Ich, Rhianna) gibt es für jede Stimmung den richtigen Soundtrack. Knuddelig. n

Shorty Short stop... La-33 Gozalo (in-akustik) Salso aus Kolumbien? Wie geht das? Feurig, würzig und sexy. Es muss nicht immer Cuba sein. Die Zwölf Jungs aus Bogotá zeigen auf eindrucksvolle Weise, wie man Salsa leidenschaftlich und unwiderstehlich serviert. Gozalo! CITY verlost 3 CDs. Einfach Postkarte mit dem Stichwort “Salsa“ an die Redaktion. n

Lostboy! a.k.a. Jim Kerr Lostboy! a.k.a. Jim Kerr (Edel) Solo-Projekt des Simple Minds-Frontmann. Kraftvolle Pop-Songs mit Rock-Elementen und einem Jim Kerr in vokaler Hochform. Gelungener Nebenjob. n

7


CITY CD Tipps

Old Gold Retold James Brown Time For Payback (Universal 2CD) JB-Kenner Fred Kogel, einst Radio-DJ und später Programmchef von Sat1, hat es sich nicht nehmen lassen, den ‚hardest working man in showbiz’ auf zwei CDs einmal anders zu präsentieren. Er wollte ‚spezielle Versionen bekannter Hits liefern und damit die ungeheure musikalische Bandbreite und Leistung von James Brown aufzeigen’. Und das ist ihm gelungen: die in Deutschland bis dato unveröffentlichte Single-Version von „The Payback Part 1“ aus dem Jahr 1973, einen längeren Remix von „Give It Up Or Turnit A Loose“, eine ungewöhnlich schnelle Aufnahme von „It’s A Man’s Man’s Man’s World“ oder legendäre LiveMitschnitte aus dem New Yorker Apollo. Es gibt aber auch bekannte Klassiker wie „Get Up (And Feel Like Being A Sex Machine)“. Dazwischen kommen neben dem Godfather Of Soul auch Sting, Paul Young oder Bryan Ferry kurz zu Wort. Die ausführlichen Linernotes stammen auch aus der Feder von James Brown-Experte Fred Kogel. Eine interessante Werkschau eines außergewöhnlichen Künstlers. n

ABBA Voulez-Vous – Deluxe Edition (Universal CD/DVD) Nach den erfolgreichen Neuauflagen von „Arrival“ und „The Album“ erscheint nun auch „Voulez-Vous“ aus dem Jahr 1979 als Deluxe Edition mit zahlreichen Extras. Neben dem Original-Tracklisting (u.a. „Chiquitita“, „Does Your Mother Know“, „I Have A Dream“) enthält die Deluxe Edition fünf exklusive Bonustracks und eine Bonus-DVD mit Aufzeichnungen von Fernsehauftritten der bekanntesten schwedischen Band, der BBC-Sondersendung „Abba In Switzerland“, exklusiven Interviews und diversen TV-Clips von damals. Ergänzt wird das Ganze mit einem 28-seitigen Booklet und einem Essay von ihrem Biografen Carl Magnus Palm. Ein rundes Paket. n

Armin Van Buuren A State Of Trance 2010 (Armada Records 2CD) Der Nr. 1-DJ und Top-Producer aus Holland mit den neuesten Wurf aus seiner ASOT-Compi-Serie. Schön eingeteilt in Meditation und Extase. n

I-Fire I-Fire Empire (Rough Trade) Roots-Reggae aus HH mit ska-lastigen Bläsersätzen und Link zum Hip Hop. 9-köpfige Mannschaft mit gewaltigem Groove. n

VA: Trance Classics (Armada Records 3CD) Ein Bündel von 28 Trance-Klassikern von solchen wie Armin van Buuren, Lustral, Interstate und Robert Nickson feiern Trance-Geschichte. n

VA: Palenque Palenque! (Grooveattack) Kolumbianische Musik mit afrikanischen Rhythmen und karibischkreolischem Einfluss von 1975 bis 1991. Champeta-Style aus Baranquilla und Cartagena. Irgendwie hypnotisch. n

VA: Hot & New Country Music (Sony Music) ‚State of the Art’ im Bereich Country & Western. Größen wie Taylor Swift, Kevin Costner, Blake Shelton, Miranda Lambert und Brad Paisley bürgen für C&W-Qualität. Für Genre-Fans. n

The Rolling Stones Exile On Main Street – Remastered (Universal 2CD)

The Seer Heading For The Sun (Edel)

Eines der größten Rockalben der Musikgeschichte. Als Krönung der Wiederveröffentlichungsreihe der frühen Rolling Stones-Alben kommt nun auch „Exile On Main Street“ remastered in die Läden. Auf der Flucht vor der Steuerfahndung haben sich die Stones nach Südfrankreich aufgemacht und dort ihr erstes Album außerhalb Englands aufgenommen. Begleitet von Alkohol- und Drogenexzessen ist ein facettenreiches Meisterwerk des weißen Rhythm & Blues entstanden. In der neuaufgelegten Version gibt es eine Bonus-CD mit insgesamt zehn bislang unveröffentlichten Songs. Die Rolling Stones in einer außergewöhnlichen Schaffensphase – experimentierfreudig, leidenschaftlich, authentisch. n

Zwanzig Jahre und kein bißchen leise. Zum Jubiläum belohnen die Folkrocker ihre Fans mit einem rockigen neuen Album. n

Esperanza Spalding Junjo (in-akustik) 25-jährige Komponistin am Kontrabass. Die Dame aus Portland hat sich dem Modern Jazz verschrieben und bevorzugt einen Stilmix aus Bop, Pop, Latin und ungerade Metren. n

V.A.: Jazz Young Spirit - Compilation 1

Shorty Short stop... Nadine This Time I Know (EMI) Eine Vorbotin der Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika. Breitwandiger Stadion-PopRock von der Stange. n

(in-akustik) Diese Compilation erzählt von der musikalischen Brücke zwischen Cuba und den USA. Sie erzählt von jungen Jazz-Musikern und alten Traditionen. Vor allem aber erzählt sich von einer unsterblichen Liebe zur Musik und zu ihren Wurzeln. n

Willie Nelson Country Music (Universal) Ein bewährtes Konzept: eine amerikanische Musikikone bedient sich aus dem Songbook der Country Music. Für Genre-Anhänger perfekt. n

VA: Coming Home compuled by Boozoo Bajou (Warner) Das Nürnberger Produktions-Duo Seyberth und Heider aka Boozoo Bajou teilen mit dieser abgehangenen Compilation einmal mehr ihren guten Geschmack mit uns. Schöne Wohlfühl-Elektronik! n

Nosie Katzmann Greatest Hits 2 (Intergroove) Dance-Klassiker im Folk-Mantel, die zweite. Nosie Katzmann führt die Kompositionen seiner Dance-Hits zu den akustischen Ursprüngen zurück. n

Kellner Hey Dude (A!ive) Authentischer und bodenständiger Singer/Songwriter aus dem Freistaat Bayern. Gesungen wird auf Englisch. Aufrichtig und gut. n

Rufus Wainwright All Days Are Nights: Songs For Lulu (Universal) Ein Mann und sein Piano. Eine intime und intensive Angelegenheit. Drei Inspirationen von Shakespeare (Sonnet 10, 20, 43). Erinnerungen an Franz Schubert. Sehr klassisch. n

VA: Soul Ya 3 (Wave Music) Soul als Bindeglied für Künstler wie Marvin Gaye, Corinne Bailey Rae, Amy Winehouse oder Mica Paris. Mal für den Club, mal mit Hip Hop, mal in der UK-Variante – aber immer hörenswert. n

8

Mario Percudani New Day (Sony Music) Singer/Songwriter aus Italien, der seine Blues-Session mit hörbarem Vergnügen genossen hat. Swingt. Groovet. Macht Spaß. n


CITY Terminkalender Juni 2010

CITY Tipp

Hubbard Street Dance

Foto: Todd Rosenberg

Vor über 30 Jahren als eine reine Jazz-Dance-Compagnie gegründet, entwickelte sich Hubbard Street Dance inzwischen zur führenden zeitgenössischen Tanzkompagnie Amerikas – und zu der, die die meisten Uraufführungen stemmt. Ihr Tanzstil ist kraftvoll, sexy, jazzig, jung, ausgelassen, sportlich virtuos, lasziv und federnd. Ungekünstelte Spontaneität und ansteckende Energie der Tänzer dominieren. Das erste Stück des Ballett-Abends im Festspielhaus Baden-Baden trägt den Namen “Tabula Rasa”, benannt nach der gleichnamigen Komposition von Arvo Pärt aus dem Jahr 1977 für 2 Violinen, präpariertes Klavier und Streicher. Die Choreographie stammt von dem israelischen Tänzer Ohad Naharin und zeichnet sich durch die Qualität ihrer Bewegung sowie durch die Weichheit trotz hoher Virtuosität aus. Herzstück des Abends bildet die europäische Uraufführung des Werks „Deep Down Dos“, welches der Tänzer Alejandro Cerrudo kreiert hat. Cerrudo wirkt derzeit als erster Hauschoreograph beim Hubbard Street Dance. Den Abend beschließt die Choreographie „Walking Mad“ des schwedischen Choreographen Johan Inger, der sich für dieses Werk von dem Ausspruch des Philosophen Sokrates „Unsere größten Erleuchtungen kommen zu uns auf dem Weg des Irrsinns“ inspirieren ließ. Hubbard Street Dance verspricht an diesen drei Abenden eine gelungene Mischung aus klassischer Moderne und zeitgenössischem Tanz, die das Spektrum der Reihe Ballett International im Festspielhaus Baden-Baden ausgezeichnet ergänzt.

Freitag, 25. Juni 2010, 20:00 Uhr - Samstag, 26. Juni 2010, 19:00 Uhr Sonntag, 27. Juni 2010, 18:00 Uhr - Festspielhaus Baden-Baden

9


CITY Termintipps Juni 2010

LúLiTa – Literaturtage

Stand Up PFestival

Lú Thome, Veranstalter zahlreicher Musikevents, erweitert sein Kulturengagement um „LúLiTa - Eutinger Literaturtage“. Die dreitägige Veranstaltung findet dieses Jahr unter dem Motto „Beziehungen“ statt - und zwar am bestens bewährten Ort im „Alten E-Werk“ in Pforzheims Stadtteil Eutingen. Angehende und arrivierte Autoren werden für die Texte sorgen, Lú’s „Trio de Janeiro“ sowie die „Band Stand“ für den bekannt hochwertigen musikalischen Rahmen.

Das Charity Open-Air geht am 05. Juni 2ß010 in die zweite Runde und kann auch in diesem Jahr ein hochwertiges Line-Up aufweisen, eine Mischung aus Pop und HipHop, über Reggae bis Rock. Die Erlöse der Veranstaltung gehen erneut an caritative Projekte zur Unterstützung Quarschnittsgelähmter. Rollstuhlfahrern wird das Zusehen über eine spezielle Tribühne vereinfacht. Folgende Künstler treten auf: Azad, Eisblume, Eko Fresh, Queensberry, DFlame, Maxim, Tune Circus, Dezemberkind, Buschwerk Bouncesystem, Tribuman, Malik, The Brightside. Die Veranstaltung ist als eintägiges Festival organisiert und startet um 12.00 Uhr, das Ende ist gegen 23.00 Uhr vorgesehen. Auf dem Marktplatz vor dem Rathaus in Pforzheim.

Los geht es am 24.06.10 um 20.30 Uhr mit dem Autor Roland Ruisz. Hatte er letztes Jahr als Organisator und Zeichner der Städtepartnerschaftsradtour „Pforzheim Gernika: Frieden erfahren...“ von sich reden gemacht, wird er dieses Mal eigene Erzählungen rund um das Thema „Beziehungen“ zum besten geben - umgeben von der Installation „Beziehungskisten“ des in Straßburg geborenen Pforzheimer Künstlers Didier Beyer. Mit Werner Puschner betritt dann am 26.06.10 um 20.30 Uhr ein Urgestein der badischen Mundart die Bühne. Man muss genau hinhören, wenn Werner Puschner mit

Lú Thome

AZAD. Azad hat bereits mit großen Künstlern wie Adel Tawil, Akon, Xavier Naidoo, Bushido & Kool Savas gearbeitet. Passend zu seinem erworbenen Status als Dinosaurier im deutschen Rapgame landet er 2007 einen Coup, mit dem wohl niemand gerechnet hatte. Zum dritten Mal zischt ein Song eines deutschen Rap-Acts auf Platz 1 der Singlecharts. Gemeinsam mit Adel Tawil beschert er der TV-Serie Prison Break die Titelmusik – und sich selbst eine Goldplatte.

Am 27.06.10 um 16.00 Uhr wird es dann ernst für Schüler und Jugendliche aus verschiedenen Pforzheimer Schulen. Dann werden sie ihre selbstverfassten Texte zum Thema vorstellen. Für manchen wird das eine Premiere werden. Daher erhalten sie Unterstützung vom Karlsruher Lyriker und Schriftsteller Matthias Kehle, der als Vorsitzen-

Werner Puschner Worten jongliert, was aber bei aller Hintergründig- und Doppelbödigkeit niemals schwer fällt, weil seine Geschichten, Gedichte und Szenen, die er gekonnt vorträgt durchweg unterhaltsam und humorvoll sind. Um das Gedachte und Gesagte, um Gesagtes und Unbedachtes, Nichtgesagtes und trotzdem Gedachtes, um das Innen und Außen, das komplizierte Verhältnis von Denken und Tun, geht es in seinen badischen Bagatellen, diesen literarischen Kleinigkeiten, die dem Alltäglichen das Überraschende abgewinnen. Sie regen einmal zum Schmunzeln, das andere Mal zum Nachdenken an. Konkret umkreisen sie Themen wie den Urlaub und das Reisen und das, was davon bleibt, nach der Rückkehr. Facetten der Liebe, Höhen und Abgründe dieses Gefühls werden beleuchtet. Über das Erleben von Zeit, zwischen Stress und Langeweile drehen Puschners Figuren auf dem Karusell des Alltags ihre Runden, neben, hinter und vor die sich der Beobachter und Erzähler in Puschners Texten stellt – niemals über sie : Prägnante Miniaturen, wie immer in bester badischer Mundart. Der in der Region bekannte aus Karlsruhe stammende Autor hat bereits neun Bücher veröffentlicht und freut sich über fast 50.000 verkaufte Exemplare.

OB Gert Hager und Roland Ruisz der des VS - Verband der Schriftsteller, Landesgruppe Baden-Württemberg den Mittag eröffnen wird. Neben musikalischen Leckerbissen der „Band Stand“ des HebelGymnasiums dürfen sich die Gäste auch auf Kulinarisches vom Kuchenbuffet freuen. Der Einlass ist daher bereits um 14:30 Uhr.

LúLiTa Literaturtage vom 24. bis 27.06.2010 im alten E-Werk PF-Eutingen. n

Band Stand

Didier Beyer

10

CITY hat mit dem Bozz Kontakt aufgenommen… Azad im CITY Mai 2010 zu… …Hip Hop in Deutschland 2010 Die Spreu hat sich vom Weizen getrennt und es geht wieder bergauf! …seinem neuen Album „Azphalt Inferno II“ Hat mehr Stücke mit Tiefgrund als der erste Teil. Ist aber nach wie vor ein Banger. …dem Gefühl Nummer 1 in den Charts zu sein Wunderbares Gefühl. Bis man es realisiert hat, ist es aber auch schon wieder vorbei. …seinen Zukunftsplänen Es kann alles passieren. …Stand Up PFestival in Pforzheim Ich freue mich drauf und hoffe es wird ein sonniger Tag, ansonsten rocken wir im Regen. EISBLUME. Mit ihren schwarzen langen Haaren ist “Ria” das Aushängeschild der Berliner Band, die sich im Herbst 2007 gründet. Musikalisch bietet Eisblume eine Schnittmenge aus Chartspop und Mainstream-Rock. Visuell zielen animierte Videoclips durchaus auf ein recht junges Publikum, bei YouTube rechnet man die Klickzahlen bald in Millionen. Klar, dass da die Echo-Nominierung nicht allzu lange auf sich warten lässt. QUEENSBERRY. Die Popstars-Gewinnerinnen gingen bereits 2 Monate nach ihrer Gründung gemeinsam mit internationalen Superstars wie Pussycat Dolls & Lady Gaga auf Tour. Am 06.11.2009 veröffentlichten Queensberry ihr zweites Album. Und der Erfolg geht gerade so weiter: Gerade unterzeichneten die Mädels einen Plattenvertrag in den USA. Damit sind Queensberry die erste deutsche Castingband, die in dieser Form internationales Parkett betreten. n


CITY Termintipps Juni 2010

City präsentiert:

Christine Prayon Sie ist eine Animatöse mit Diplom. Und das gibt es selten. Gehen Sie bei der Wahl Ihrer Abendveranstaltung auf Nummer Sicher: Entscheiden Sie sich für Künstler mit Gütesiegel. Christine Prayon hat sich das Ulknudel-Diplom auf die Netzhaut tätowieren lassen. So können Sie Qualität schon von weitem erkennen. Dieser Abend passt in keine Schublade, denn er ist zwei Stunden lang und mindestens genauso breit. Wenn Sie darüber jetzt herzlich lachen konnten, sind Sie hier genau richtig. Es wird noch mehr schlechte Witze geben. Außerdem wird Frau Prayon einige Präsidenten imitieren, schön singen, den einen oder anderen bewegenden Moment zerstören und möglichst

Mono & Nikitaman

Hinter den Dingen

Das deutschsprachige Reggae- und Dancehall-Duo Mono & Nikitaman zählt mit seiner Band zu den mitreißendsten Liveacts des Landes. Hookige Melodien verpacken Sozialkritik und Partylyrics, die dermaßen abgefeiert werden, dass die Hütte vor guter Laune zu platzen droht. Support: Big Belly Sound + Soul Jah Tribe. Am Donnerstag 10. Juni 2010 um 20 Uhr im Kupferdächle, Pforzheim. n

Im Rahmen der Reihe „Hinter den Dingen“ zeigt das Stadtmuseum noch bis 20. Juni 2010 eine kleine Präsentation zum Thema „Radios der Firma Schaub-Lorenz“. Die Rundfunkgeräte der Firma Schaub waren bekannt für ihren soliden Aufbau und ihre Leistung. Bereits 1929 wurden täglich tausend Radioapparate hergestellt. Die Firma Schaub, 1921 in Berlin gegründet, verlegte 1934 ihren Firmensitz nach Pforzheim. 1940 erwarb die C. Lorenz AG die Geschäftsanteile an der Schaub Apparatebaugesellschaft. Damit schlossen sich zwei Firmen zusammen, die die Geschichte des Rundfunks von Anfang an mitbestimmt haben. Ab 1955 wurden die Rundfunk- und Fernsehgeräte aus Pforzheim unter dem Markennamen „Schaub-Lorenz“ verkauft. Ausstellung im Schulhaus auf dem Museumsareal in PF-Brötzingen, donnerstags von 14 bis 17 Uhr und sonntags von 10 bis 17 Uhr. n

14. Maximilian Ritterspiele

viel Haut zeigen. Sie wird sich auch heute mal wieder nicht festlegen, ob es sich hier um Kabarett, Comedy oder eine Heizdeckenverkaufsveranstaltung handelt. Hauptsache absurd und ohne Chansons. Sie verrät uns endlich, wer sie wirklich ist und welche seltene Krankheit sie hat, ob es den deutschen Humor gibt und wenn nein, warum nicht, wie Madame Sarkozy bei einem Lachanfall aussieht, wie das Wetter gestern wird und was Prayons Eltern und ihre Katze zu all dem sagen. Am Freitag 18. Juni gastiert Christine Prayon mit ihrem Kabarett-Programm „Die DiplomAnimatöse“ um 20.30 Uhr im Studio des Kulturhauses Osterfeld, Pforzheim. CITY verlost 3 x 2 Tickets. Einfach Postkarte mit Stichwort „Christine Prayon“ bis 15.06.10 an die Redaktion schicken. n

Vom 18. bis 20. Juni 2010 dreht Horb am Neckar (Schwarzwald) das Rad der Geschichte kurzerhand um rund 500 Jahre zurück. Im Mittelpunkt des bunten Treibens: Eine 500 Jahre alte Legende und ein König, der in Horb Geschichte schrieb. Denn im Jahr 1498 besiegelte König Maximilian, später deutscher Kaiser, vor dem Horber Rathaus den Thronfolgevertrag, der den unfähigen Herzog Eberhardt entmachtete und Süddeutschland in den Folgejahren wirtschaftlich aufblühen ließ. Die Vertragsunterzeichnung wird am Samstag und Sonntag vor der Kulisse des Horber Rathauses mehrmals nachgespielt. Anschließend ziehen Könige und Herzöge, Adels- und Bürgerleute, Spielmannszüge, Tänzer, Gaukler und erstmals auch ein berittener Fanfarenzug in einem beeindruckenden Festzug durch die Innenstadt zum Turnierplatz, auf dem König Maximilian das Kräftemessen der Ritter abnimmt. Auf wendigen Rössern donnern die Kontrahenten durch die Arena, liefern sich mutige Zweikämpfe und werben um die Gunst der Zuschauer. Das Motto der diesjährigen Turniere lautet „Die Schlacht um den hei-

Mensch Kalle Netzwerk Looping und die AG Drogen präsentieren „Mensch Kalle“. Ein authentisches Theaterstück zur Suchtprävention, entwickelt und gespielt von ehemaligen Drogenabhängigen und für Schulklassen ab 14 Jahren geeignet. Anmeldung bei AG Drogen unter 07231/9227750. Mittwoch 23. Juni 2010 um 8.30 Uhr und 11.00 Uhr. n

ligen Gral“ – eine atemberaubende Mischung aus Reitkunst, Action und Humor, welche eigens für die Ritterspiele konzipiert wurde. Neu ist das große Nachtturnier am Samstag, welches zusätzlich Feuereffekte und Pyrotechnik in die Show einbindet. Wer das Turniertreiben zur Genüge bestaunt hat, kann sich in der Horber Altstadt unters Händlervolk mischen. Einer der größten historischen Märkte Europas windet sich durch die Gassen und Sträßchen der Innenstadt. Vom 18. bis 20. Juni 2010 in Horb. CITY verlost 3 x 2 Eintrittstickets für das Spektakel. Einfach Postkarte mit dem Stichwort „Horber Ritterspiele“ bis 15.06.2010 an die Redaktion schicken. n

11


CITY Terminkalender Juni 2010

MITTWOCH 2.

noch bis 20.06.10 Hinter den Dingen, Radios von Schaub-Lorenz, Stadtmuseum, PF-Brözingen

DIENSTAG 1. KUNST & WISSEN n Ausstellungen James Rizzi, „Blick auf New York“, Schmuckwelten, Pforzheim, 10 - 19 Uhr

THEATER n Schauspiel Die öffentliche Probe: Comedian Harmonists, Stadttheater, Pforzheim, 19.30 Uhr

KUNST & WISSEN n Ausstellungen James Rizzi, „Blick auf New York“, Schmuckwelten, Pforzheim, 10 - 19 Uhr Mia Unverzagt: Innendruck Außendruck, Konzeptuelle Fotografie, Ausstellungshalle und Galerie zum Hof, Kunstverein Pforzheim, Reuchlinhaus, Pforzheim, 10 - 17 Uhr THEATER n Schauspiel FrühlingsErwachen, Schauspiel von Frank Wedekind, Stadttheater, Pforzheim, 20 Uhr KONZERTE n Freistil Solodue, Café Insieme, Pforzheim, 20.30 Uhr FILM n Kino Nothing personal, 19 Uhr A single man, 21 Uhr, Kommunales Kino, Pforzheim VERANSTALTUNGEN n Treffs „Musikfest für alle“, Zupfmusikertreff „eurofestival Zupfmusik 2010“ mit Gästen und Musikern aus der ganzen Welt, 02. Juni bis 06. Juni 2010, Bruchsal

03. - 06.06.10 Marktschreiertage, Enzauenpark, Pforzheim, 9 - 19 Uhr Pforzheim, Reuchlinhaus, Pforzheim, 10 - 17 Uhr MUSIKTHEATER n Musical Jesus Christ Superstar, Musical von Andrew Lloyd Webber, Stadttheater, Pforzheim, 20 Uhr KONZERTE n Rock Russisches Pop-Rockkonzert mit „B-II“, CongressCentrum, Pforzheim, 18 Uhr

nachhaltige Mobilität, Messe, Friedrichshafen

FREITAG 4. KUNST & WISSEN n Ausstellungen James Rizzi, „Blick auf New York“, Schmuckwelten, Pforzheim, 10 - 19 Uhr Mia Unverzagt: Innendruck Außendruck, Konzeptuelle Fotografie, Ausstellungshalle und Galerie zum Hof, Kunstverein

FILM Kino La Pivellina, 19 Uhr A single man, 21 Uhr, Kommunales Kino, Pforzheim VERANSTALTUNGEN n Treffs „Musikfest für alle“, Zupfmusikertreff „eurofestival Zupfmusik 2010“ mit Gästen und Musikern aus der ganzen Welt, 02. Juni bis 06. Juni 2010, Bruchsal Workshop, Wildkräuter sammeln und zubereiten mit n

03. - 08.06.10 La Pivellina, Kommunales Kino, Pforzheim

Mia Unverzagt: Innendruck Außendruck, Konzeptuelle Fotografie, Ausstellungshalle und

FILM n Kino Nothing personal, 19 Uhr

02. - 06.06.10 Weltgrößtes Zupfmusikertreffen, verschiedene Veranstaltungsorte, Bruchsal

DONNERSTAG 3. Fronleichnam KUNST & WISSEN Ausstellungen James Rizzi, „Blick auf New York“, Schmuckwelten, Pforzheim, 10 - 19 Uhr Mia Unverzagt: Innendruck Außendruck, Konzeptuelle Fotografie, Ausstellungshalle und Galerie zum Hof, Kunstverein n

01. + 02.06.10 Nothing Personal, Kommunales Kino, Pforzheim Galerie zum Hof, Kunstverein Pforzheim, Reuchlinhaus, Pforzheim, 10 - 17 Uhr

A single man, 21 Uhr, Kommunales Kino, Pforzheim

01. - 09.06.10 A single man, Kommunales Kino, Pforzheim

12

n Blues Rhythm & Blues, Pat Klipp meets John Lewis, Kurhaus Baden-Baden, 20 Uhr FILM n Kino Die 4. Revolution, 19 Uhr La Pivellina, 21 Uhr, Kommunales Kino, Pforzheim VERANSTALTUNGEN n Treffs Frauenselbsthilfe nach Krebs, CongressCentrum, Pforzheim, 14 - 18.30 Uhr „Musikfest für alle“, Zupfmusikertreff „eurofestival Zupfmusik 2010“ mit Gästen und Musikern aus der ganzen Welt, 02. Juni bis 06. Juni 2010, Bruchsal Grosse Marktschreiertage der echten Gilde der Marktschreier, Enzauenpark, Pforzheim, 11 - 19 Uhr n Märkte/Messe Klassikwelt Bodensee, MesseEvent für Oldtimer und Youngtimer zu Lande, zu Wasser und in der Luft, Messe, Friedrichshafen The electric avenue, EXPO für

05.06.10 Stand Up Pfestival, u.a. mit Azad, Marktplatz, Pforzheim, 12 - 23 Uhr Pforzheim, Reuchlinhaus, Pforzheim, 10 - 17 Uhr MUSIKTHEATER n Oper Dido und Aeneas/Twice through the heart, Stadttheater, Pforzheim, 20 Uhr

Sabine Schweikert, Wildküche, Schlosswald, Schloss, Neuenbürg, 17 Uhr Frauenselbsthilfe nach Krebs, CongressCentrum, Pforzheim, 9 - 23.30 Uhr

02.06.10 Solo Due, Pop- und Chart-Hits, Café Insieme, Jörg-Ratgeb-Straße, Pforzheim, 20.30 Uhr


CITY Terminkalender Juni 2010

n

Märkte/Messe Klassikwelt Bodensee, MesseEvent für Oldtimer und Youngtimer zu Lande, zu Wasser und in der Luft, Messe, Friedrichshafen The electric avenue, EXPO für nachhaltige Mobilität, Messe, Friedrichshafen

SONNTAG 6.

05. - 07.06.10 Plastic Planet, Kommunales Kino, Pforzheim Grosse Marktschreiertage der echten Gilde der Marktschreier, Enzauenpark, Pforzheim, 9 - 19 Uhr Poetry Slam, hören, sehen, staunen..., Kupferdächle, Pforzheim, Eintritt frei n Märkte/Messe Klassikwelt Bodensee, MesseEvent für Oldtimer und Youngtimer zu Lande, zu Wasser und in der Luft, Messe, Friedrichshafen The electric avenue, EXPO für nachhaltige Mobilität, Messe, Friedrichshafen

SAMSTAG 5. KUNST & WISSEN n Ausstellungen James Rizzi, „Blick auf New York“, Schmuckwelten, Pforzheim, 10 - 19 Uhr Mia Unverzagt: Innendruck Außendruck, Konzeptuelle Fotografie, Ausstellungshalle und Galerie zum Hof, Kunstverein Pforzheim, Reuchlinhaus, Pforzheim, 10 - 17 Uhr THEATER n Schauspiel FrühlingsErwachen, Schauspiel

von Frank Wedekind, Stadttheater, Pforzheim, 19.30 Uhr BÜHNE n Kabarett Hagen Rether, „Liebe“, Bénazetsaal, Kurhaus, Baden-Baden, 20 Uhr KONZERTE n Rock milesTone, die Partyband, „Fußball-WM-Eröffnungsparty“, Biergarten vom LAGO-Bowlingcenter, Ötisheim, Eintritt frei n Freistil „Was wäre unser Leben ohne Musik!“ - Hermann Hesse und die Musik, Kostenlose Konzertlesung, Aula am Schießberg, Calw, 20 Uhr, Eintritt frei Tanner, Beat!Club, Stuttgart, 21 Uhr FILM n Kino Plastic Planet, 17 Uhr La Pivellina, 19 Uhr A single man, 21 Uhr, Kommunales Kino, Pforzheim VERANSTALTUNGEN n Treffs Stand Up PFestival 2010, Benefiz-Musikevent zugunsten der Initiative gegen Querschnittslähmung, Marktplatz, Pforzheim

Lust auf Honigschleudern?, Vorführungen kostenlos, Ewald-Steinle-Haus, Wildpark, Pforzheim, 13 - 17 Uhr Frauenselbsthilfe nach Krebs, CongressCentrum, Pforzheim, 9 - 13 Uhr

KUNST & WISSEN n Ausstellungen James Rizzi, „Blick auf New York“, Schmuckwelten, Pforzheim, 10 - 19 Uhr Mia Unverzagt: Innendruck Außendruck, Konzeptuelle Fotografie, Ausstellungshalle und Galerie zum Hof, Kunstverein Pforzheim, Reuchlinhaus, Pforzheim, 10 - 17 Uhr THEATER n Schauspiel FrühlingsErwachen, Schauspiel von Frank Wedekind, Stadttheater, Pforzheim, 15 Uhr

06.06.10 For Two, Musikfrühstück, Zum Nachtwächter, Mühlacker-Lienzingen, 11.00 Uhr

„Musikfest für alle“, Zupfmusikertreff „eurofestival Zupfmusik 2010“ mit Gästen und Musikern aus der ganzen Welt, 02. Juni bis 06. Juni 2010, Bruchsal Grosse Marktschreiertage der echten Gilde der Markt-

n

Marionetten Käpten Knitterbart, „marotte Figurentheater“/Karlsruhe, für Kinder ab vier Jahren, Kurhaus Baden-Baden, 15 Uhr KONZERTE n Klassik 6. Symphoniekonzert „Eine orientalische Nacht“, Werke von

PIZZA NUDELNIE,LES MEHR ... V UND NOCH

Super WM-Angebot: Vom 11. Juni - 11. Juli ‘10 zur Fußball-Weltmeisterschaft „verlängern“ wir das Mittagstisch-Angebot bis 21.00 Uhr. Alle Speisen auch zum Mitnehmen!

TV im Wintergarten Öffnungszeiten So - Do 11.30 bis 23.30 Uhr Fr + Sa 11.30 bis 0.30 Uhr Durchgehend warme Küche So - Do 11.30 bis 23.00 Uhr Fr + Sa 11.30 bis 0.00 Uhr 06.06.10 Sommer in Baden-Baden, Wein und Musik mit Markus Brock, Festpielhaus, Baden-Baden, 18.00 Uhr

05.06.10 MilesTone, Biergarten, LAGO-Bowlingcenter, Gablonzer Straße, Karlsruhe, 19.00 Uhr

schreier, Enzauenpark, Pforzheim, 9 - 19 Uhr Bang 36, 80er-Party, mit DJ Karim und DJ Ole, Music Café Exil, PF-Brötzingen, 21 Uhr

Mozart und Rimskij-Korsakow, Gesangssolisten Badische Philharmonie Pforzheim, CongressCentrum, Pforzheim, 19.30 Uhr

ER TE ITALIEN P R E ISEN DE R F LOT TTEN LO F EN D M IT

Stuttgarter Straße 55 Ecke Karlsruher Straße (Wilferdinger Höhe)

75179 Pforzheim Telefon ( 07231 ) 10 16 29

13


CITY Terminkalender Juni 2010

7. Schwarzenberger ReuteLauf, TSV Schwarzenberg, www.reute-lauf.de

MONTAG 7.

08.06.10 Bülent Ceylan, CongressCentrum, Pforzheim, 20.00 Uhr, ausverkauft FILM n Kino Classica im Kino: Tosca - mit Einführung, 11 Uhr Pforzheim 2010: Nabiha Yaachoub aus Syrien, 18 Uhr Plastic Planet, 21 Uhr, Kommunales Kino, Pforzheim

Musikfrühstück mit dem Duo „For Two“, Marcus Breiteneder, Zum Nachtwächter, MühlackerLienzingen, 11 Uhr Grosse Marktschreiertage der echten Gilde der Marktschreier, Enzauenpark, Pforzheim, 11 - 19 Uhr

KUNST & WISSEN n Ausstellungen James Rizzi, „Blick auf New York“, Schmuckwelten, Pforzheim, 10 - 19 Uhr THEATER n Komödie Premiere: Haie küsst man nicht, Komödie von Stefanie Stroebele, Foyer im Stadttheater, Pforzheim, 20 Uhr FILM n Kino Plastic Planet, 19 Uhr Die 4. Revolution, 21 Uhr, Kommunales Kino, Pforzheim

DIENSTAG 8. KUNST & WISSEN n Ausstellungen James Rizzi, „Blick auf New

10. - 15.06.10 Here and There, Kommunales Kino, Pforzheim von Frank Wedekind, Stadttheater, Pforzheim, 20 Uhr MUSIKTHEATER n Musical „Freude“, Märchen-Musical, Musikverein Mühlacker in Zusammenarbeit mit 150 Schülerinnen und Schülern, Mühlehof, Mühlacker, 17.30 Uhr BÜHNE n Comedy Bülent Ceylan, „Ganz schön

MUSIKTHEATER n Ballett Orpheus und Eurydike, Ballett von James Sutherland nach der Oper von Christoph Willibald Gluck, Stadttheater, Pforzheim, 20 Uhr FILM n Kino Die 4. Revolution, 19 Uhr A single man, 21 Uhr, Kommunales Kino, Pforzheim

York“, Schmuckwelten, Pforzheim, 10 - 19 Uhr Ausstellungseröffnung: „Schmuck zum Gwand - ländliche Bijouteriewaren aus dem Bayerischen Nationalmuseum München“, Schmuckmuseum Pforzheim, Reuchlinhaus, Pforzheim, 19 Uhr Mia Unverzagt: Innendruck Außendruck, Konzeptuelle Fotografie, Ausstellungshalle und

10. - 15.06.10 Dinosaurier, Kommunales Kino, Pforzheim

VERANSTALTUNGEN n Treffs Lust auf Honigschleudern?, Vorführungen kostenlos, Ewald-Steinle-Haus, Wildpark, Pforzheim, 13 - 17 Uhr „Musikfest für alle“, Zupfmusikertreff „eurofestival Zupfmusik 2010“ mit Gästen und Musikern aus der ganzen Welt, 02. Juni bis 06. Juni 2010, Bruchsal

n

Märkte/Messe Klassikwelt Bodensee, MesseEvent für Oldtimer und Youngtimer zu Lande, zu Wasser und in der Luft, Messe, Friedrichshafen The electric avenue, EXPO für nachhaltige Mobilität, Messe, Friedrichshafen n Sport DTM 2010, EuroSpeedway, Lausitz, 14 Uhr

York“, Schmuckwelten, Pforzheim, 10 - 19 Uhr Mia Unverzagt: Innendruck Außendruck, Konzeptuelle Fotografie, Ausstellungshalle und Galerie zum Hof, Kunstverein Pforzheim, Reuchlinhaus, Pforzheim, 10 - 17 Uhr THEATER n Schauspiel FrühlingsErwachen, Schauspiel

10.06.10 Mono + Nikitaman, Reggae- und Dancehall-Duo, Kupferdächle, Pforzheim, 20.00 Uhr turbülent!“, CongressCentrum, Pforzheim, 20 Uhr Bürger Lars Dietrich, ein Leseerlebnis, „Schlecht Englisch kann ich gut!“, Theaterhaus, Stuttgart, 20 Uhr FILM n Kino La Pivellina, 19 Uhr A single man, 21 Uhr, Kommunales Kino, Pforzheim

DONNERSTAG 10.

Galerie zum Hof, Kunstverein Pforzheim, Reuchlinhaus, Pforzheim, 10 - 17 Uhr

KUNST & WISSEN n Ausstellungen James Rizzi, „Blick auf New

MITTWOCH 9. KUNST & WISSEN n Ausstellungen James Rizzi, „Blick auf New York“, Schmuckwelten, Pforzheim, 10 - 19 Uhr Mia Unverzagt: Innendruck Außendruck, Konzeptuelle Fotografie, Ausstellungshalle und Galerie zum Hof, Kunstverein Pforzheim, Reuchlinhaus, Pforzheim, 10 - 17 Uhr 10. - 13.06.10 Kino für Kinder „Max Minsky und Ich“, Kommunales Kino, Pforzheim

14

11., 14., 16.06.10 Julie und Julia, Kommunales Kino, Pforzheim


CITY Terminkalender Juni 2010

FREITAG 11. KUNST & WISSEN n Ausstellungen James Rizzi, „Blick auf New York“, Schmuckwelten, Pforzheim, 10 - 19 Uhr „Schmuck zum Gwand - ländliche Bijouteriewaren aus dem Bayerischen Nationalmuseum München“, Schmuckmuseum Pforzheim, Reuchlinhaus, Pforzheim, 10 - 17 Uhr Mia Unverzagt: Innendruck Außendruck, Konzeptuelle Fotografie, Ausstellungshalle und Galerie zum Hof, Kunstverein Pforzheim, Reuchlinhaus, Pforzheim, 10 - 17 Uhr THEATER n Schauspiel Premiere: Comedian Harmo-

12., 25. - 28.06.10 Auf der anderen Seite des Bettes, Kommunales Kino, Pforzheim

Dinosaurier, 19 Uhr Fremdsprachiger Film der VHS: Julie & Julia, 21 Uhr, Kommunales Kino, Pforzheim VERANSTALTUNGEN n Kinder/Jugendliche Glücksbringer und Amulette, Workshop für Kinder und Jugendliche mit Besuch der Sammlungsräume, mit den Schmuckdesignerinnen Monika Dengler und Traudel Hennig, Schmuckmuseum Pforzheim, Reuchlinhaus, Pforzheim, 14.30 Uhr bis 16.45 Uhr

11.06. - 05.09.10 „Schmuck zum Gewand“, aus dem bayr. Nationalmuseum München, Schmuckmuseum, Pforzheim THEATER n Schauspiel FrühlingsErwachen, Schauspiel von Frank Wedekind, Stadttheater, Pforzheim, 20 Uhr KONZERTE n Rock SWR Sommerfestival 2010, PUR, Neues Schloss-Ehrenhof, Stuttgart, 19 Uhr

n

Reggae Mono & Nikitaman, Reggae und Dancehall, Kupferdächle, Pforzheim, 20 Uhr FILM n Kino Kino für Kinder: Max Minsky und ich, 15 Uhr Dinosaurier, 19 Uhr Here and there, 21 Uhr, Kommunales Kino, Pforzheim 12.06.10 und 13.06.10 Top Dogs, Amateurtheatergruppe, Kupferdächle, Pforzheim, 20.00 Uhr (18.00 Uhr)

11.06.10 Lu Thomé, Gitarrenweise, Gadenkeller, Öschelbronn, 20.00 Uhr

nists, Musikalisches Schauspiel von G. Greiffenhagen und F. Wittenbrink, Stadttheater, Pforzheim, 20 Uhr Offener Theaterkurs, Askalun Theater e.V., Wilferdinger Str. 65, Pforzheim, 20 - 22 Uhr KONZERTE n Freistil Benefizkonzert zugunsten krebskranker Kinder, Aurelius Sängerknaben Calw, Maria-vonLinden-Gymnasium, Calw-Stammheim, 19 Uhr „Saitenweise“, Konzert mit Lú Thome/Gitarre, Gadenkeller, Öschelbronn, 20 Uhr FILM n Kino Kino für Kinder: Max Minsky und ich, 15 Uhr

SAMSTAG 12. KUNST & WISSEN n Ausstellungen James Rizzi, „Blick auf New York“, Schmuckwelten, Pforzheim, 10 - 19 Uhr „Schmuck zum Gwand - ländliche Bijouteriewaren aus dem Bayerischen Nationalmuseum München“, Schmuckmuseum Pforzheim, Reuchlinhaus, Pforzheim, 10 - 17 Uhr Mia Unverzagt: Innendruck Außendruck, Konzeptuelle Fotografie, Ausstellungshalle und Galerie zum Hof, Kunstverein Pforzheim, Reuchlinhaus, Pforzheim, 10 - 17 Uhr

12.06.10 Sharifa und Tänzerinnen, orientalische Tänze, Kulturhaus Osterfeld, Pforzheim, 20.00 Uhr

r tte t! i Be We ffne m ö ne n ge hö sc arte rg Bie

Weinstube, Ferienwohnungen, Landwirtschaft

Familie Vinçon SOMMERZEIT vom 13.06. bis 27.06.2010

Im Juni leckeres Frühstücks-Buffet von 9-12 Uhr mit Kinderbetreuung am Sonntag 20.06.2010 und Sonntag 27.06.2010.

täglich ab 11.00 Uhr

Unsere Gaststätte verfügt über gemütliche Räume, in denen wir Sie gerne mit unserer gut bürgerlichen Küche, Flammkuchen, Eis, einem schönen Glas Wein oder einem Cocktail verwöhnen! Auch geeignet für Geburtstage, Feiern o.ä., bitte sprechen Sie uns an.

Unser Holzofenbrot erhalten Sie 14tägig Freitags auf dem Pforzheimer Bauernmarkt. Mittwochs + Samstags Brotverkauf ab Hof.

Alle Gerichte auf der Außer-Haus-Karte auch zum Mitnehmen! Wir empfehlen unseren stets frischen und selbstgebackenen Kuchen.

Wir freuen uns über Ihren Besuch! Hauptstraße 11 • 75438 Kleinvillars Tel. 0 70 43/95 48 00 • www.altes-rathaus.com

Wiesental, Talstraße 74, Schömberg, Telefon 07084/4291 www.pension-wiesental.de Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 15.00- 23.00 Uhr, Sonn- & Feiertage 11.00 - 23.00 Uhr, Dienstag Ruhetag.

15


CITY Terminkalender Juni 2010

THEATER Schauspiel Premiere: Blackbird, Schauspiel von David Harrower, Podium im Stadttheater, Pforzheim, 20 Uhr Premiere: Top Dogs, das Theaterstück zeigt die sozialen und psychischen Folgen der Arbeitslosigkeit einstiger Spitzenmanager, Kupferdächle, Pforzheim, 20 Uhr MUSIKTHEATER n Oper Zar und Zimmermann, komische Oper von Albert Lortzing, Stadttheater, Pforzheim, 19.30 Uhr KONZERTE n Rock AC/DC & guests Festival, Cannstatter Wasen, Stuttgart n

THEATER n Schauspiel Top Dogs, das Theaterstück zeigt die sozialen und psychischen Folgen der Arbeitslosigkeit einstiger Spitzenmanager, Kupferdächle, Pforzheim, 18 Uhr FrühlingsErwachen, Schauspiel von Frank Wedekind, Stadttheater, Pforzheim, 19.30 Uhr n Theater für Kids „Der kleine Wassermann“, nach Otfried Preussler, Kulturhaus Osterfeld, Pforzheim, 16 Uhr KONZERTE n Rock AC/DC & guests Festival, Cannstatter Wasen, Stuttgart

12.u. 13.06.10 AC DC, Cannstatter Wasen, Stuttgart (Foto Guido Karp) Anker, PF-Dillweißenstein, 11 - 14 Uhr Theologisches Café, Foyer im Stadttheater, Pforzheim, 16.30 Uhr n Sport Formel 1, GP von Kanada, Montréal

MONTAG 14. KUNST & WISSEN n Ausstellungen James Rizzi, „Blick auf New York“, Schmuckwelten, Pforzheim, 10 - 19 Uhr

13. + 17.06.10 Antonia Daughter, Kommunales Kino, Pforzheim FILM Kino Kino für Kinder: Max Minsky und ich, 15 Uhr Auf der anderen Seite des Bettes, 17 Uhr Here and there, 19 Uhr Dinosaurier, 21 Uhr, Kommunales Kino, Pforzheim VERANSTALTUNGEN n Treffs Tangonacht, „Classic meets Neo“-Tanzabend, Kulturhaus Osterfeld, Pforzheim, 21 Uhr Familiennachmittag der Arbeiterwohlfahrt, Schwarzwaldhalle, Calw-Altburg, 14 Uhr n Sport 1. Calwer Leichtathletik- und Volkslauftag, Calw, 10 - 18 Uhr n Show Sharifa und Tänzerinnen, „Tanzshow mit orientalischen und zeitgenössischen Tänzen“, Kulturhaus Osterfeld, Pforzheim, 20 Uhr n

Impressum

CITY • PFORZHEIMER STADTMAGAZIN Postanschrift: City • Postfach 101969 • 75119 Pforzheim Herausgeber und Verlag: MEDIACITY VERLAG & WERBEAGENTUR Altstädter Kirchenweg 43 - 75175 Pforzheim Telefon (0 72 31) 31 31 02 • Telefax (0 72 31) 31 43 94 e-mail: city-stadtmagazin@regiomarkt.de Internet: www.city-stadtmagazin.de Chefredaktion: Claudius Fingberg (V.i.S.d.P.) Freie Mitarbeiter: Claus Mörtl, Roland Ruisz, Olaf Neumann, Frank Scheidt, Vera Krail, Stephan M. Götz, Dr. Annette Baldus Veranstaltungskalender: Petra Birkenmaier Layout & Repro: ZAPPOGRAFIK MEDIENKONTOR, Pforzheim Anzeigen-Außendienst: Petra Birkenmaier, Claudius Fingberg, Telefon (07231) 31 31 02 Fotos: Claudius Fingberg, Archiv, Presseagenturen Redaktionsschluss: Jeweils der 15. des Vormonats Anzeigenschluss: Jeweils der 15. des Vormonats Es gilt Anzeigenpreisliste vom 01.01.2009 Erscheinungsweise: monatlich City wird im Wirtschaftsgroßraum Pforzheim, Enzkreis, Bretten, Mühlacker, Vaihingen, Pfinztal und nördlicher Schwarzwald kostenlos verteilt. Sie können CITY auch abonnieren. Für EUR22,– bekommen Sie nach Einsendung eines V-Schecks das Magazin 12 mal im Jahr per Post zugesandt. Programminformationen werden kostenlos abgedruckt, alle Termine ohne Gewähr. Veranstalter, die Fotos für Termine an den Herausgeber senden, haben eventuelle Honorarkosten selbst zu tragen. Der Verlag übernimmt keine Gewähr für unverlangt eingesandte Fotos und Manuskripte. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Nachdrucke nur mit Genehmigung des Verlages. Für den Inhalt der Anzeigen zeichnet der Anzeigenkunde verantwortlich. Keine Gewähr für Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben. Für Druckfehler keine Haftung. Alle Rechte vorbehalten. Der Rechtsweg bei allen Verlosungen ist ausgeschlossen. Auflage und Verbreitung des City Pforzheimer Stadtmagazin unterliegt der ständigen Kontrolle der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. (IVW), Berlin.

überregionale Anzeigen

Karl-Liebknecht-Str. 29, 10178 Berlin

16

Auflage geprüft

n

Freistil 3. Kinderkonzert: Barock’n’Roll, Stadttheater, Pforzheim, 11 Uhr n Klassik 6. Abonnement Konzert, Südwestdeutsches Kammerorchester Pforzheim, CongressCentrum, Pforzheim, 19 Uhr FILM n Kino Kino für Kinder: Max Minsky und ich, 15 Uhr Pforzheim 2010: Irina Chernolovskaya aus Kasachstan, 18 Uhr Frauengeschichten: Antonias Welt, 21 Uhr, Kommunales Kino, Pforzheim VERANSTALTUNGEN n Treffs Brunch mit Lú Thome’s „Trio de Janeiro“, Goldener

13.06.10 Trio de Janeiro, Brunch, Goldener Anker, PF-Dillweißenstein, 11.00 - 14.00 Uhr

FIFA World CUP 2010, Deutschland-Australien, 20.30 Uhr

SONNTAG 13. KUNST & WISSEN n Ausstellungen James Rizzi, „Blick auf New York“, Schmuckwelten, Pforzheim, 10 - 19 Uhr „Schmuck zum Gwand - ländliche Bijouteriewaren aus dem Bayerischen Nationalmuseum München“, Schmuckmuseum Pforzheim, Reuchlinhaus, Pforzheim, 10 - 17 Uhr Mia Unverzagt: Innendruck Außendruck, Konzeptuelle Fotografie, Ausstellungshalle und Galerie zum Hof, Kunstverein Pforzheim, Reuchlinhaus, Pforzheim, 10 - 17 Uhr

13.06.10 13. Abo-Konzert, Südwestdt. Kammerorchester, CongressCentrum, Pforzheim, 19.00 Uhr (Foto Uta Süße-Krause)


CITY Terminkalender Juni 2010

17. - 23.06.10 Tandoori Love , Kommunales Kino, Pforzheim THEATER n Schauspiel Comedian Harmonists, Musikalisches Schauspiel von G. Greiffenhagen und F. Wittenbrink, Stadttheater, Pforzheim, 19.30 Uhr

FILM n Kino Fremdsprachiger Film der VHS: Julie & Julia, 18.30 Uhr Here and there, 21 Uhr, Kommunales Kino, Pforzheim

DIENSTAG 15. KUNST & WISSEN n Ausstellungen James Rizzi, „Blick auf New York“, Schmuckwelten, Pforzheim, 10 - 19 Uhr „Schmuck zum Gwand - ländliche Bijouteriewaren aus dem Bayerischen Nationalmuseum München“, Schmuckmuseum Pforzheim, Reuchlinhaus, Pforzheim, 10 - 17 Uhr Mia Unverzagt: Innendruck Außendruck, Konzeptuelle Fotografie, Ausstellungshalle und Galerie zum Hof, Kunstverein Pforzheim, Reuchlinhaus, Pforzheim, 10 - 17 Uhr MUSIKTHEATER n Oper Dido und Aeneas/Twice through the heart, Stadttheater, Pforzheim, 20 Uhr FILM n Kino Dinosaurier, 19 Uhr Here and there, 21 Uhr, Kommunales Kino, Pforzheim

MITTWOCH 16.

18. bis 20.06.10 14. Horber Ritterspiele

KUNST & WISSEN n Ausstellungen James Rizzi, „Blick auf New York“, Schmuckwelten, Pforzheim, 10 - 19 Uhr „Schmuck zum Gwand - länd-

liche Bijouteriewaren aus dem Bayerischen Nationalmuseum München“, Schmuckmuseum Pforzheim, Reuchlinhaus, Pforzheim, 10 - 17 Uhr Mia Unverzagt: Innendruck Außendruck, Konzeptuelle Fotografie, Ausstellungshalle und Galerie zum Hof, Kunstverein Pforzheim, Reuchlinhaus, Pforzheim, 10 - 17 Uhr THEATER n Komödie Haie küsst man nicht, Komödie von Stefanie Stroebele, Foyer im Stadttheater, Pforzheim, 20 Uhr FILM n Kino Fremdsprachiger Film der VHS: Julie & Julia, 18.30 Uhr Frauengeschichten: Thelma and Louise, 21 Uhr, Kommunales Kino, Pforzheim

DONNERSTAG 17. KUNST & WISSEN n Ausstellungen James Rizzi, „Blick auf New York“, Schmuckwelten, Pforzheim, 10 - 19 Uhr „Schmuck zum Gwand - ländliche Bijouteriewaren aus dem Bayerischen Nationalmuseum München“, Schmuckmuseum Pforzheim, Reuchlinhaus, Pforzheim, 10 - 17 Uhr Mia Unverzagt: Innendruck Außendruck, Konzeptuelle Fotografie, Ausstellungshalle und Galerie zum Hof, Kunstverein Pforzheim, Reuchlinhaus, Pforzheim, 10 - 17 Uhr THEATER n Schauspiel FrühlingsErwachen, Schauspiel von Frank Wedekind, Stadttheater, Pforzheim, 20 Uhr FILM n Kino Frauengeschichten: Antonias Welt, 19 Uhr Tandoorie Love, 21 Uhr, Kommunales Kino, Pforzheim

18.06.10 City präsentiert Christine Prayon, Kabarett „Die Diplom-Animatöse“, Kulturhaus Osterfeld, Pforzheim, 20.30 Uhr „1. Duckomenta in Neuenbürg“, oder „Die Ver-Entung der Welt“, Ausstellungseröffnung, Dauer bis Sonntag 29. August 2010, Schloss, Neuenbürg, 19 Uhr

„Schmuck zum Gwand - ländliche Bijouteriewaren aus dem Bayerischen Nationalmuseum München“, Schmuckmuseum Pforzheim, Reuchlinhaus, Pforzheim, 10 - 17 Uhr

FREITAG 18. KUNST & WISSEN n Ausstellungen James Rizzi, „Blick auf New York“, Schmuckwelten, Pforzheim, 10 - 19 Uhr

18.06. - 29.08.10 „1. Duckomenta“ oder „Die Ver-Entung der Welt“, Schloss, Neuenbürg

Die Musikkneipe Gaststätte HIRSCH Knittlinger Straße 22 Mühlacker-Lienzingen Tel. 07041/8173457

CITY als E - Paper im Internet www.city-stadtmagazin.de

Neu: Für Ihre Events Steinofen mit Service zu vermieten! Täglich geöffnet ab 19 Uhr Sonntags ab 18 Uhr

17


CITY Terminkalender Juni 2010

19.06.10 Der kleine Wassermann, nach Ottfried Preussler, Theater von Kindern für Kinder, (5 Termine) Kulturhaus Osterfeld, Pforzheim, 11 Uhr

Mia Unverzagt: Innendruck Außendruck, Konzeptuelle Fotografie, Ausstellungshalle und Galerie zum Hof, Kunstverein Pforzheim, Reuchlinhaus, Pforzheim, 10 - 17 Uhr n Vernissage Jacek Sztuka/Polen, in Kooperation der Städtepartnerschaften

THEATER Schauspiel Blackbird, Schauspiel von David Harrower, Podium im Stadttheater, Pforzheim, 20 Uhr Offener Theaterkurs, Askalun Theater e.V., Wilferdinger Str. 65, Pforzheim, 20 - 22 Uhr n

19.06.10 For Two, Open-Air zum Sommeranfang, Biergarten, Goldener Anker, PF-Dillweißenstein, 20.00 Uhr Pforzheim und Tschenstochau, Grußwort Oberbürgermeister Gert Hager, Einführung: Regina M. Fischer, Galerie Brötzinger Art, PF-Brötzingen, 20 Uhr

MUSIKTHEATER Oper Zar und Zimmermann, komische Oper von Albert Lortzing, Stadttheater, Pforzheim, 20 Uhr n

19.06.10 Werner Schenk an Friends, Musicpark Live, Maulbronn, 20.30 Uhr

18

BÜHNE n Kabarett City präsentiert: Christine Prayon, „Die Diplom-Animatöse“, Kulturhaus Osterfeld, Pforzheim, 20.30 Uhr KONZERTE n Jazz Jazz am Schießberg, Forum am Schießberg, Calw, 20 Uhr FILM n Kino Geburt - In Anwesenheit der Regisseure, 19 Uhr Tandoori Love, 21.30 Uhr, Kommunales Kino, Pforzheim VERANSTALTUNGEN n Treffs 14. Maximilian Ritterspiele, Ritterspektakel vor historischer Kulisse, Horb am Neckar „Balladen aus Rock und Pop“, Candlelight-Baden, Wellness und Massagen, Siebentäler Therme, Bad Herrenalb, bis 24 Uhr n Sport FIFA World CUP 2010, Deutschland-Serbien, 13.30 Uhr 1. Calwer Altstadtmannschaftsmarathon, Innenstadt, Calw, 19 Uhr

19. + 20.06.10 „Lust auf Schmuck“, Verkaufsausstellung, Schmuckmuseum, Pforzheim, 11 bis 18 Uhr (Foto Tilo Keller)

Werner Schenk and friends, Musicpark Live, Maulbronn, ca. 20.30 Uhr n Freistil Open-Air mit dem Duo „For Two“, Marcus Breiteneder, Goldener Anker, PF-Dillweißen-

VERANSTALTUNGEN Treffs Kulturnacht, Calw 4 x 11 Jahre CGS (Carnevalsgesellschaft Spaßvögel Singen), Jubiläum, Kulturhalle, Remchingen, 19.59 Uhr, Eintritt frei n

SONNTAG 20. KUNST & WISSEN n Ausstellungen James Rizzi, „Blick auf New York“, Schmuckwelten, Pforzheim, 11 - 18 Uhr

SAMSTAG 19. KUNST & WISSEN n Ausstellung James Rizzi, „Blick auf New York“, Schmuckwelten, Pforzheim, 10 - 19 Uhr „Schmuck zum Gwand - ländliche Bijouteriewaren aus dem Bayerischen Nationalmuseum München“, Schmuckmuseum Pforzheim, Reuchlinhaus, Pforzheim, 10 - 17 Uhr Lust auf Schmuck, Verkaufsausstellung im Schmuckmuseum Pforzheim, Reuchlinhaus, Pforzheim, 11 - 18 Uhr, Eintritt frei Mia Unverzagt: Innendruck Außendruck, Konzeptuelle Fotografie, Ausstellungshalle und Galerie zum Hof, Kunstverein Pforzheim, Reuchlinhaus, Pforzheim, 10 - 17 Uhr Jacek Sztuka/Polen, in Kooperation mit den Städtepartnerschaften Pforzheim und Tschenstochau, Galerie Brötzinger Art, PF-Brötzingen, 18.30 - 22 Uhr THEATER n Schauspiel Blackbird, Schauspiel von David Harrower, Podium im Stadttheater, Pforzheim, 20 Uhr n Theater für Kids „Der kleine Wassermann“, nach Otfried Preussler, Kulturhaus Osterfeld, Pforzheim, 16 Uhr MUSIKTHEATER n Musical Cabaret, Musical von John Kander, John Ebb und Joe Masteroff, Stadttheater, Pforzheim, 19.30 Uhr KONZERTE n Rock AC/DC & guests Festival, Ostragehege, Dresden

19.06.10 Beat Brothers, Open-Air beim Draisinen-Rennen, Richard-Wagner-Platz, Karlsruhe, 20 Uhr stein, 20 Uhr (bei schlechtem Wetter im Goldenen Anker) The Beat Brothers, Welthits der 60er & 70er Jahre, anlässlich Draisinen-Rennen, Open-Air Bühne, Richard-Wagner-Platz, Karlsruhe, 20 Uhr, Eintritt frei FILM n Kino Tandoori Love, 19 Uhr Sin Nombre, 21 Uhr, Kommunales Kino, Pforzheim

14. Maximilian Ritterspiele, Ritterspektakel vor historischer Kulisse, Horb am Neckar n Sport 2. Pforzheimer Jugend-Basketball-Camp, Sporthalle, Fritz-Erler-Schule, Pforzheim

„Schmuck zum Gwand - ländliche Bijouteriewaren aus dem Bayerischen Nationalmuseum München“, Schmuckmuseum Pforzheim, Reuchlinhaus, Pforzheim, 10 - 17 Uhr Lust auf Schmuck, Verkaufsausstellung im Schmuckmuseum Pforzheim, Reuchlinhaus, Pforzheim, 11 - 18 Uhr, Eintritt frei

19. + 21.06.10 Sin Nombre, Kommunales Kino, Pforzheim


CITY Terminkalender Juni 2010

DIENSTAG 22.

23.06.10 Mensch Kalle, Theaterstück zur Suchtprävention, Kupferdächle, Pforzheim, 8.30 und 11.00 Uhr

Mia Unverzagt: Innendruck Außendruck, Konzeptuelle Fotografie, Ausstellungshalle und Galerie zum Hof, Kunstverein Pforzheim, Reuchlinhaus, Pforzheim, 10 - 17 Uhr Jacek Sztuka/Polen, in Kooperation mit den Städtepartnerschaften Pforzheim und Tschenstochau, Galerie Brötzinger Art, PF-Brötzingen, 11 - 18 Uhr THEATER n Schauspiel Comedian Harmonists, Musikalisches Schauspiel von G. Greiffenhagen und F. Wittenbrink, Stadttheater, Pforzheim, 19.30 Uhr

Frauengeschichten: Die Farbe lila, 21 Uhr, Kommunales Kino, Pforzheim VERANSTALTUNGEN n Treffs Verleihung des Förderpreis „Junge Schmuckkunst“ vom Museumsfreundeskreis ISSP, Schmuckmuseum, Reuchlinhaus, Pforzheim, 11 Uhr 14. Maximilian Ritterspiele, Ritterspektakel vor historischer Kulisse, Horb am Neckar n Matinee Matinee des Ballettzentrums am Theater, Stadttheater, Pforzheim, 11.30 Uhr

KUNST & WISSEN n Ausstellungen „Schmuck zum Gwand - ländliche Bijouteriewaren aus dem Bayerischen Nationalmuseum München“, Schmuckmuseum Pforzheim, Reuchlinhaus, Pforzheim, 10 - 17 Uhr Mia Unverzagt: Innendruck Außendruck, Konzeptuelle Fotografie, Ausstellungshalle und Galerie zum Hof, Kunstverein Pforzheim, Reuchlinhaus, Pforzheim, 10 - 17 Uhr THEATER n Theater für Kids „Der kleine Wassermann“, nach Otfried Preussler, Kulturhaus Osterfeld, Pforzheim, 16 Uhr MUSIKTHEATER n Musical Cabaret, Musical von John Kander, John Ebb und Joe Masteroff, Stadttheater, Pforzheim, 19.30 Uhr KONZERTE n Rock AC/DC & guests Festival, Olympiastadion, Berlin n Kino Frauengeschichten: Die Farbe lila, 18.30 Uhr Tandoori Love, 21.15 Uhr, Kommunales Kino, Pforzheim

Förderkreis Kultur Karlsruhe: Pyro Festival STERNENZAUBER Barockes Feuerwerk mit Rahmenprogramm: Elevate, Wonderwall, Ladies of Fire

Die Bots Aufstehn- die bots kommenAbschiedstournee 2010

ABBA World Revival Die europäische ABBA-Band aus Prag

GERD DUDENHÖFFER „Kosmopolit“

Ramon Chormann Neues Programm: Schnuudemacher

Pasion de Buena Vista Live from Cuba

SILLY Alles Rot- Tour 2010

The BossHoss Low Voltage-Tour 2010

MATHIAS RICHLING Neues Programm: Der neue Richling

24. - 30.06.10 Federicos Kirschen, Kommunales Kino, Pforzheim

n

Theater für Kids „Der kleine Wassermann“, nach Otfried Preussler, Kulturhaus Osterfeld, Pforzheim, 16 Uhr KONZERTE n Rock AC/DC & guests Festival, Ostragehege, Dresden n Freistil „Kuckuck“, Vokalensemble, Konzert, St. Georgs-Kirche, Neuenbürg, 19 Uhr FILM n Kino Geburt, 11 Uhr Pforzheim 2010: Mirzeta Sabanovic aus Serbien/ Montenegro, 18 Uhr

n

Sport 2. Pforzheimer JugendBasketball-Camp, Sporthalle, Fritz-Erler-Schule, Pforzheim

MONTAG 21. KUNST & WISSEN n Ausstellungen James Rizzi, „Blick auf New York“, Schmuckwelten, Pforzheim, 10 - 19 Uhr FILM n Kino Tandoori Love, 19 Uhr Sin Nombre, 21 Uhr, Kommunales Kino, Pforzheim

VERANSTALTUNGEN n Märkte/Messe StanzTec 2010, CongressCentrum, Pforzheim, 10 - 17 Uhr

Schiller Klangwelten-Elektronik pur

André Rieu & Orchester

MITTWOCH 23. KUNST & WISSEN n Ausstellungen James Rizzi, „Blick auf New York“, Schmuckwelten, Pforzheim, 10 - 19 Uhr „Schmuck zum Gwand - ländliche Bijouteriewaren aus dem Bayerischen Nationalmuseum München“, Schmuckmuseum Pforzheim, Reuchlinhaus, Pforzheim, 10 - 17 Uhr

Tournee 2011

Samstag 28. August 2010 19 Uhr Schlosspark Karlsruhe

Freitag 01. Okt. 2010 20 Uhr Festhalle KA-Durlach

Freitag 29. Okt. 2010 20 Uhr Badnerlandhalle KA-Neureut

Samstag 30. Okt. 2010 20 Uhr Konzerthaus Karlsruhe

Samstag 06. Nov. 2010 20 Uhr Festhalle KA-Durlach

Samstag 27. Nov. 2010 20 Uhr Stadthalle Karlsruhe

Samstag 04. Dez. 2010 20 Uhr Festhalle KA-Durlach

Samstag 18. Dez. 2010 20 Uhr Europahalle Karlsruhe

Samstag 18. Dez. 2010 20 Uhr Stadthalle Karlsruhe

Dienstag 01. Februar 2011 20 Uhr Konzerthaus Karlsruhe

Freitag 25. Februar 2011 20 Uhr Europahalle Karlsruhe

weitere infos im netz: www.foerderkreis-kultur.de Karten an allen Vorverkaufsstellen von CTS. Telefonischer Kartenservice: 0721/38 48 772 Gesamtprogramm gefördert von:

19


CITY Terminkalender Juni 2010

25. - 27.06.10 Hubbard Street Dance, Ballett Internationale, Festspielhaus, Baden-Baden, 20.00, 19.00, 18.00 Uhr (Foto Todd Rosenberg)

Mia Unverzagt: Innendruck Außendruck, Konzeptuelle Fotografie, Ausstellungshalle und Galerie zum Hof, Kunstverein Pforzheim, Reuchlinhaus, Pforzheim, 10 - 17 Uhr THEATER n Schauspiel „Mensch Kalle“, ein authentisches Theaterstück zur Suchtprävention, präsentiert von Netzwerk Looping & die AG Drogen, für Schulklassen (ab 14 Jahren) Kupferdächle, Pforzheim, 8.30 und11 Uhr

n

Komödie Haie küsst man nicht, Komödie von Stefanie Stroebele, Foyer im Stadttheater, Pforzheim, 20 Uhr FILM n Kino Sin Nombre, 19 Uhr Tandoori Love, 21 Uhr, Kommunales Kino, Pforzheim VERANSTALTUNGEN n Märkte/Messe StanzTec 2010, CongressCentrum, Pforzheim, 10 - 20 Uhr

25.06 - 25.07.10 „Grenzgänger und Horizonte“, GEDOK Künstlerinnneforum, Markgrafenstraße, Karlsruhe

20

n

Sport FIFA World CUP 2010, Ghana-Deutschland, 20.30 Uhr

DONNERSTAG 24. KUNST & WISSEN n Ausstellungen James Rizzi, „Blick auf New York“, Schmuckwelten, Pforzheim, 10 - 19 Uhr „Schmuck zum Gwand - ländliche Bijouteriewaren aus dem Bayerischen Nationalmuseum München“, Schmuckmuseum Pforzheim, Reuchlinhaus, Pforzheim, 10 - 17 Uhr Mia Unverzagt: Innendruck Außendruck, Konzeptuelle Fotografie, Ausstellungshalle und Galerie zum Hof, Kunstverein Pforzheim, Reuchlinhaus, Pforzheim, 10 - 17 Uhr Jacek Sztuka/Polen, in Kooperation mit den Städtepartnerschaften Pforzheim und Tschenstochau, Galerie Brötzinger Art, PF-Brötzingen, 14 - 17 Uhr n Vorträge „Testament, Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung“, Dr. Kurt Nonnenmacher, DRK Kreisverband, Kronprinzenstraße, Pforzheim, 18 Uhr, Eintritt frei KONZERTE n Freistil „LuLiTa - Eutinger Literaturtage“ im alten E-Werk, PF-Eutingen, „Trio de Janeiro“ trifft Roland Ruisz, Altes E-Werk, PF-Eutingen, 20.30 Uhr FILM n Kino Kino für Kinder: Michel bringt die Welt in Ordnung, 15 Uhr Frauengeschichten: Thelma and Louise, 18.30 Uhr Federicos Kirschen, 21.15 Uhr, Kommunales Kino, Pforzheim VERANSTALTUNGEN n Märkte/Messe StanzTec 2010, CongressCentrum, Pforzheim, 10 - 17 Uhr

26. + 29.06.10 Kunst Design Architektur „Oscar Niemeyer“, Kommunales Kino, Pforzheim

FREITAG 25. KUNST & WISSEN n Ausstellungen James Rizzi, „Blick auf New York“, Schmuckwelten, Pforzheim, 10 - 19 Uhr „Schmuck zum Gwand - ländliche Bijouteriewaren aus dem Bayerischen Nationalmuseum München“, Schmuckmuseum Pforzheim, Reuchlinhaus, Pforzheim, 10 - 17 Uhr Mia Unverzagt: Innendruck Außendruck, Konzeptuelle Fotografie, Ausstellungshalle und Galerie zum Hof, Kunstverein Pforzheim, Reuchlinhaus, Pforzheim, 10 - 17 Uhr Jacek Sztuka/Polen, in Kooperation mit den Städtepartnerschaften Pforzheim und Tschenstochau, Galerie Brötzinger Art, PF-Brötzingen, 18.30 - 22 Uhr THEATER n Schauspiel Ich, Heinz Erhardt, eine Hommage von John von Düffel, Stadttheater, Pforzheim, 20 Uhr Blackbird, Schauspiel von David Harrower, Podium im Stadttheater, Pforzheim, 20 Uhr Offener Theaterkurs, Askalun Theater e.V., Wilferdinger Str. 65, Pforzheim, 20 - 22 Uhr

KONZERTE Rock 19. Polterplatz Open Air, Jugendzeltplatz Christophshof, Bad Wildbad, ab 19 Uhr FILM n Kino Kino für Kinder: Michel bringt die Welt in Ordnung, 15 Uhr Federicos Kirschen, 19 Uhr Auf der anderen Seite des Bettes, 21 Uhr, Kommunales Kino, Pforzheim VERANSTALTUNGEN n Kinder/Jugendliche Workshop für Kinder und Jugendliche mit den Schmuckdesignerinnen Monika Dengler und Traudel Hennig, 14.30 Uhr bis 16.40 Uhr n Märkte/Messe HAM RADIO, Internationale Amateurfunk-Ausstellung mit HAMtronic - Elektronik, Internet, Computer, Messe, Friedrichshafen n Sport SWP-CityLauf Pforzheim 2010, Ziel und Start: Marktplatz, Pforzheim, www.ws-pforzheim.de n

SAMSTAG 26. KUNST & WISSEN n Ausstellungen James Rizzi, „Blick auf New York“, Schmuckwelten, Pforzheim, 10 - 19 Uhr „Schmuck zum Gwand - ländliche Bijouteriewaren aus dem Bayerischen Nationalmuseum München“, Schmuckmuseum Pforzheim, Reuchlinhaus, Pforzheim, 10 - 17 Uhr Mia Unverzagt: Innendruck Außendruck, Konzeptuelle Fotografie, Ausstellungshalle und Galerie zum Hof, Kunstverein Pforzheim, Reuchlinhaus, Pforzheim, 10 - 17 Uhr Jacek Sztuka/Polen, in Kooperation mit den Städtepartnerschaften Pforzheim und Tschenstochau, Galerie Brötzinger Art, PF-Brötzingen, 18.30 - 22 Uhr THEATER n Schauspiel Blackbird, Schauspiel von David Harrower, Podium im Stadttheater, Pforzheim, 20 Uhr n Theater für Kids „Der kleine Wassermann“, nach Otfried Preussler, Kulturhaus Osterfeld, Pforzheim, 16 Uhr

27. + 29.06.10 Out of Rosenheim, Kommunales Kino, Pforzheim


CITY Terminkalender Juni 2010

30.06.10 Das Herz von Jenin, Kommunales Kino, Pforzheim MUSIKTHEATER Oper Eleonores Opernführer: „Zar und Zimmermann“ für Kinder, Stadttheater, Pforzheim, 11 Uhr n Musical Zum letzten Mal: Jesus Christ Superstar, Musical von Andrew Lloyd Webber, Stadttheater, Pforzheim, 19.30 Uhr n

humorvoll mit Werner Puschner, Altes E-Werk, PF-Eutingen, 20.30 Uhr Best of Sing & Swing in Zusammenarbeit mit der Ballettschule, Wasenhalle, Ittersbach, 20 Uhr FILM n Kino Kino für Kinder: Michel bringt

VERANSTALTUNGEN Treffs Abiturfeier Fritz-Erler-Schule Pforzheim, CongressCentrum, Pforzheim, 18 Uhr Vollmondnacht mit LiveMusik, Candlelight-Baden, Wellness und Massagen, Siebentäler Therme, Bad Herrenalb, bis 24 Uhr n Märkte/Messe HAM RADIO, Internationale Amateurfunk-Ausstellung mit HAMtronic - Elektronik, Internet, Computer, Messe, Friedrichshafen n Sport FIFA World CUP 2010, Achtelfinale, 20.30 Uhr n

SONNTAG 27. 29.06.10 VORlesen macht stark!, kulturelles Lesen an der Insel-Hauptschule, Pforzheim, 18.00 Uhr KONZERTE n Rock 19. Polterplatz Open Air, Jugendzeltplatz Christophshof, Bad Wildbad, ab 17 Uhr n Freistil „LuLiTa - Eutinger Literaturtage“ im alten E-Werk, PF-Eutingen, „Trio de Janeiro“ trifft badische Mundart, versteckt

die Welt in Ordnung, 15 Uhr Auf der anderen Seite des Bettes, 17 Uhr Kunst/Design/Architektur: Oscar Niemeyer, 19 Uhr Federicos Kirschen, 21 Uhr, Kommunales Kino, Pforzheim

KUNST & WISSEN n Ausstellungen James Rizzi, „Blick auf New York“, Schmuckwelten, Pforzheim, 11 - 18 Uhr „Schmuck zum Gwand - ländliche Bijouteriewaren aus dem Bayerischen Nationalmuseum München“, Schmuckmuseum Pforzheim, Reuchlinhaus, Pforzheim, 10 - 17 Uhr Mia Unverzagt: Innendruck Außendruck, Konzeptuelle Fotografie, Ausstellungshalle und

Galerie zum Hof, Kunstverein Pforzheim, Reuchlinhaus, Pforzheim, 10 - 17 Uhr Jacek Sztuka/Polen, in Kooperation mit den Städtepartnerschaften Pforzheim und Tschenstochau, Galerie Brötzinger Art, PF-Brötzingen, 11 - 18 Uhr n Theater für Kids „Der kleine Wassermann“, nach Otfried Preussler, Kulturhaus Osterfeld, Pforzheim, 11 Uhr MUSIKTHEATER n Oper Zar und Zimmermann, komische Oper von Albert Lortzing, Stadttheater, Pforzheim, 15 Uhr BÜHNE n Comedy Comedy-Theater mit der Gruppe Anse und dem Stück „Esref Pasalilar“, CongressCentrum, Pforzheim, 19 Uhr KONZERTE n Freistil „LuLiTa - Eutinger Literaturtage“ im alten E-Werk, PF-Eutingen, Jugendautorentag mit Musik von „Band Stand“ (Jugendliche, Hebel-Gymnasium, 12. Klasse), Altes E-Werk, PF-Eutingen, 16 Uhr FILM n Kino Kino für Kinder: Michel bringt die Welt in Ordnung, 15 Uhr Pforzheim 2010: Thi Minh-Dieu Vo-Nguyen aus Vietnam, 18 Uhr Frauengschichten: Out of Rosenheim, 21 Uhr, Kommunales Kino, Pforzheim VERANSTALTUNGEN n Matinee Kammermusikmatinee, Foyer im Stadttheater, Pforzheim, 11 Uhr n Märkte/Messe HAM RADIO, Internationale Amateurfunk-Ausstellung mit HAMtronic - Elektronik, Internet, Computer, Messe, Friedrichshafen n Sport Formel 1, GP von Europa, Valencia FIFA World CUP 2010, Achtelfinale,16 Uhr

WERBUNG IM AB 99,– EURO IM MONAT + MWST.

INFOS 07231/313102

STADTMAGAZIN liche Bijouteriewaren aus dem Bayerischen Nationalmuseum München“, Schmuckmuseum Pforzheim, Reuchlinhaus, Pforzheim, 10 - 17 Uhr Mia Unverzagt: Innendruck Außendruck, Konzeptuelle Fotografie, Ausstellungshalle und Galerie zum Hof, Kunstverein Pforzheim, Reuchlinhaus, Pforzheim, 10 - 17 Uhr MUSIKTHEATER n Musical Cabaret, Musical von John Kander, John Ebb und Joe Masteroff, Stadttheater, Pforzheim, 20 Uhr n Kino Frauengeschichten: Out of Rosenheim, 19 Uhr Kunst/Design/Architektur: Oscar Niemeyer, 21 Uhr, Kommunales Kino, Pforzheim VERANSTALTUNGEN n Treffs VORlesen macht stark! Kulturelles Lernen an der InselHauptschule in Kooperation mit dem Kupferdächle, Kupferdächle, Pforzheim, 18 Uhr, Eintritt frei

Mia Unverzagt: Innendruck Außendruck, Konzeptuelle Fotografie, Ausstellungshalle und Galerie zum Hof, Kunstverein Pforzheim, Reuchlinhaus, Pforzheim, 10 - 17 Uhr MUSIKTHEATER n Oper Dido und Aeneas/Twice through the heart, Stadttheater, Pforzheim, 20 Uhr FILM n Kino Cinema Jenin-Aktion: Das Herz von Jenin, 19 Uhr Federicos Kirschen, 21 Uhr, Kommunales Kino, Pforzheim

MITTWOCH 30. MONTAG 28. KUNST & WISSEN n Ausstellungen James Rizzi, „Blick auf New York“, Schmuckwelten, Pforzheim, 10 - 19 Uhr n Kino Federicos Kirschen, 19 Uhr Auf der anderen Seite des Bettes, 21 Uhr, Kommunales Kino, Pforzheim

KUNST & WISSEN n Ausstellungen James Rizzi, „Blick auf New York“, Schmuckwelten, Pforzheim, 10 - 19 Uhr „Schmuck zum Gwand - ländliche Bijouteriewaren aus dem Bayerischen Nationalmuseum München“, Schmuckmuseum Pforzheim, Reuchlinhaus, Pforzheim, 10 - 17 Uhr

ANZEIGENSCHLUSS Für Juli/August 2010: 15. Juni 2010

0 72 31 / 31 31 02

DIENSTAG 29.

25. + 26.06.10 Polterplatz Open Air, u.a. mit „A5 Richtung Wir“, Christophshof, Bad Wildbad, 17.00 Uhr (19.00 Uhr)

KUNST & WISSEN n Ausstellungen James Rizzi, „Blick auf New York“, Schmuckwelten, Pforzheim, 10 - 19 Uhr „Schmuck zum Gwand - länd-

TERMINE per Fax: 0 72 31/31 43 94 oder E-Mail: kalender@regiomarkt.de

21


CITY Vorschau

Calw rockt 2010 Auch in diesem Jahr wartet Calw rockt mit einem Dreier-Pack auf: The Hooters, 10cc und Mother’s Finest. Die Bands haben jede Menge großer Welthits im Gepäck. Die amerikanische Band The Hooters gilt als eine der bekanntesten Rockbands überhaupt. Ihr erstes Album veröffentlichten sie 1983 und verkauften davon mehr als 100.000 Einheiten. Ein Jahr später unterschrieben die Hooters ihren ersten Major-Platten-Vertrag bei Columbia Records und veröffentlichten 1985 ihr offizielles Debut “Nervous Night”. Ein Meilenstein war die Teilnahme der Hooters am LIVE AID-Konzert im Juli 1985 in Philadelphia und am mittlerweile legendären Event “The Wall”, bei der 1990 Größen wie Joni Mitchell, Van Morrison, The Band, Bryan Adams und viele andere zusammenkamen.

10 cc Hooters

10cc zeichnet sich in allen Phasen ihres Bestehens durch reiche stilistische Vielfalt aus. Ihre größten Erfolge feierte die englische Band aber bereits in den 1970er Jahren. Die kreativste Phase reichte bis in die frühen 80er Jahre, und sie veröffentlichte einige Welthits, die heute zum geläufigen Oldie-Repertoire zählen, z. B. Rubber Bullets (1973), I’m Not in Love (1975) und Dreadlock Holiday (1978). Die legendäre Rock- und Funkband Mother s Finest ist wieder auf Tour. 1976 veröffentlichten sie ihr erstes Album. Mit den Top 20 Hits „Love Changes“ und dem Welthit „Baby Love“ wurden sie eine der erfolgreichsten amerikanischen Touring Bands. Sie spielten mit allen Größen des „Who is Who of Rock“, einschließlich „The Who“ und „Aerosmith“. Und dann kam 1978 der legendäre Auftritt beim Rockpalast des WDR, der die Band in Deutschland über Nacht an die Spitze katapultierte.

Mothers Finest

Samstag, 17. Juli, ab 18.30 Uhr auf dem Marktplatz in Calw. n

Klostersommer in Hirsau 2010

Blood, Sweat & Tears

ine The Mach

Das Programm des Calwer Klostersommers in Hirsau setzt auch in diesem Jahr auf große Namen und erstklassige Produktionen. Die Bandbreite reicht wieder von rockigen bis zu klassischen Tönen. Der Kontrast im Klostersommer-Programm wird schon am zweiten Veranstaltungstag deutlich: Nach der gepflegten Salonmusik aus den 20er und 30er Jahre mit Max Raabes Palastorchester (Mittwoch, 28.Juli) rockt Blood, Sweat und Tears den Kreuzgang. Die amerikanischen Hitlieferanten haben sich für Donnerstag, 29. Juli, angesagt. Prächtige Kostüme und eingängige Melodien: Das Barock-Pop-Orchester Rondò Veneziano entfaltet seinen unnachahmlichen Sound am Samstag, 31. Juli. Zu einem Gipfeltreffen schwäbischer Musik-Comedy kommt es am Dienstag, 3. August: Die Kleine Tierschau und Eure Mütter bestreiten erstmals gemeinsam einen Abend. Zur Klassik darf sich Pink Floyd noch nicht ganz zählen, dennoch ist die Popgruppe mittlerweile so legendär, dass sich die besten Rockmusiker an ihren Werken versuchen. Eine der besten Pink Floyd-CoverYamato shows weltweit, The Machine aus New York, macht am Mittwoch, 4. August, in den Ruinen des Klosters Station. Am Donnerstag, 5. August, kommt die japanische Trommel-Show YAMATO. Die international umjubelte Truppe gastiert im Rahmen ihrer Europa-Tournee 2010 mit ihrem neuen Programm „Matsuri“ – ein Gesamtkunstwerk aus Rhythmus, Licht und Choreografie. Es ist schon zur Tradition geworden: Den Schlussakkord setzt am Sonntag, 8. August, Kloster in Flammen: Eine einzigartige Kombination aus Klassik-Openair mit den Frankfurter Sinfonikern, der Star-Sopranistin Anna-Maria Kaufmann und musiksynchronem Feuerwerk. Die Abendveranstaltungen beginnen in der Regel um 20.30 Uhr. Das komplette Programm gibt es unter www.klostersommer.de. n

Pyro Festival Sternenzauber „Pyro Festival Sternenzauber“ der musiksynchrone Feuerwerkswettbewerb mit drei Großfeuerwerken wird 2010 in mehreren deutschen Städten zu sehen sein. Bereits in den vergangenen Jahren bewunderten insgesamt weit über 60.000 Zuschauer das Spektakel. Beim „Pyro Festival Sternenzauber“ hat jeder Feuerwerkskünstler zwischen 15 und 20 Minuten Zeit, Publikum und Jury für sich zu gewinnen. Wieder treten drei der renommiertesten deutschen Feuerwerks-Künstler gegeneinander an und verwandeln den Nachthimmel in ein spektakuläres, loderndes Feuermeer. Jeder Effekt muss dabei auf die Zehntelsekunde genau zur Musik passen. Blüten aus Feuer, Wasserfälle aus silbernen Funken, Trauerweiden, deren glitzernde Blätter sich über den Himmel ergießen – die teilnehmenden Feuerwerkskünstler sind berühmt für ihre wunderschönen Effekte. Der Gesamteindruck des Feuerwerks ist nur im Einklang mit der Musik am besten zu beobachten. Wer am Ende den Siegerscheck und den Pokal erhält, entscheidet eine Jury oder das Publikum. Samstag 28. August 2010 ab 18.30 Uhr im Schlosspark in Karlsruhe. Einlass: 18:00 Uhr, erstes Feuerwerk: ca. 21:30 Uhr, Kinder bis 12 Jahren haben freien Eintritt. In der Zeit vom Einlass bis zum ersten Feuerwerk besteht die Möglichkeit sich musikalisch und gastronomisch verwöhnen zu lassen. n

22


CITY Private Kleinanzeigen Juni 2010

Verkaufen ● Gutschein im Wert von 50 Euro für 1 Monat Training bei Isabelle Fitness in Pforzheim abzugeben, VB 40 Euro, Telefon 07236/7536. ● Verkaufe ca. 200 Kauf-VHS, viele Kult-Filme, z.B. Todestal der Wölfe 70er Jahre, alle guter Zustand, Preise VHB, Mo - Fr. ab 19 Uhr, Sonntag ab 9 Uhr oder Zuschriften bitte an Hardi Krzyzanowski, Dillsteiner Str. 7, 75173 Pforzheim. ● Spirituelles Filmmaterial auf originalen DVDs. Sehr sehenswerte und wissenswerte Filme „What the Bleep do we (k)now?“, „Secret“, „Die Prophezeiungen von Celestine“, „Es ist immer jetzt“ für VHB 30 Euro. Telefon 07045/3931. ● Sehr gut erhaltenes, bequemes Einzelbett in Buche mit Bettkastenfunktion inkl. Matraze für 50 Euro zu verkaufen. Telefon 07231/1663527 (ab 20 Uhr). ● Verkaufe 125 Hörspiel CD’s, nagelneu von Harry Potter zu 200 Euro, Neupreis 425 Euro, volle PaniniAlben zu je 50 Euro von 2006 - 2009, Telefon 07041/6956. ● Viele, viele Bücher alle nur 1x gelesen, Preis VHB, z.B. Grabes Grün, Obsession, Kühlfach 4, uvm, Telefon 072312/281948. ● Verkaufe CD Wüstenblume nach d. Bestseller von Waris Dirie, 10 Euro, CD Ganzschönfeist, 10 Euro, Gutscehin für ein Verwöhnpaket „Garten Eden“ im Bleyle Turm in Ludwigsburg mit Meditationssauna, Tropendusche, Teebar und Relaxmassage, Wert 38 Euro für 25 Euro, neuer Fernseher, Natus X 922, Techwoode, Wert 249 Euro für 150 Euro, Tel.-Nr 07043/951788. ● Verkaufe Verstärker-Anlage LEM Baby Echohall, 6 Eingänge, Summen-Regler, Sinus 150 Watt, Metallkoffer, 2 Boxen, Top Zustand ca. von 1987, Chiffre 01/07/09. ● Fußballschuhe Nike, Gr. 41, Farbe orange, neuwertig, günstig abzugeben, Preis VB. Wunderschöner Korbsessel, braun, Preis VB 30 Euro, Tel. 07233/973043. ● Verkaufe Kombi Kinderwagen Marke ABC-Design, Neupreis 370 Euro, VHB 130 Euro, Telefon 0174/67488045.

Suchen ● Suche: Alte Modellbauhefte ab 90er Jahre Plastikbau: Kit, Modellfan, Steelmaster, Wingmaster, W-Arsenal usw. Keller- und Dachbodenfunde bitte SMS oder Anruf 0174/3983072. ● Suche alte Mopeds, Roller und Motorräder günstig, sowie Ersatzteile und Literatur. Zustand egal. Telefon 07041/84383.

Musik ● Gitarrenunterricht bei erfahrenem Gitarristen! Neben dem Erlernen wichtiger Grundtechniken wird auch ein Schwerpunkt auf Kreativität gesetzt. Telefon 07231/2984820. ● Gitarrist sucht dringend Proberaum in Pforzheim (möglichst mit Tageslicht), Tel 07231/2984820. ● Hobby-DJ sucht Kneipe, Café oder Disco zum Auflegen. Musik aus 40 Jahren Rock, Pop. Flexibel, Telefon 0175/7080372. ● Musiker und Bands für Ihre Veranstaltung gesucht? www.Musicforyou.de hilft kostenlos.

Markeninstrumente zum Internetpreis! music-city steinbrecher Östliche 36 75175 Pforzheim www.musik-city.de ● Die Coverband „The Brightside“ (Charthits, Partyklassiker und Alternativerock aus den 90er bis heute) aus PF/KA spielt alles von der Privatparty bis zum Megaevent und hat noch Termine frei. Check out www.brightsidecovermusic.de. ● Acoustic Trio, Songs, Folk, Blues, Straßenfest, Geburtstagsfete, Gartenparty, Telefon 07041/816713. ● Gitarrenunterricht für Anfänger? Über die Grundlagen der klassischen Gitarre zu Solospiel, Improvisation, Liedbegleitung. Einzel- und Gruppenunterricht. Günstige Preise. Neue Kurse ab sofort. Infos unter 07231/455153 oder 0151/52124945. ● Brasilianische Songs lernen (Gitarre, Gesang)... brasilianische Konzerte besuchen. Bei Lu Thome Tel. 07231/766868. ● Tin Roof Company (Folk-Blues-Beyond) sucht engagierte Mitstreiter im Bereich Gitarre, Bass, voc. bj. mand. perc. Telefon 07033/308706 und 07041/816713. ● Sängerin, 30 J., mit Band- und Bühnenerfahrung, sucht Gitarristin oder Gitarrist, mögl. mit Gesang, zur

Wiederaufnahme eines Cover-Duo’s. Musikrichtung: M.Etheridge, A.Marshall, T.Turner, J.Joplin, The Corrs usw. Bitte melden unter lena_blauen@yahoo.de. Freue mich über viele viele Antworten. By By bis bald! ● Unterricht in Gitarrre (Dipl.-Gitarrist) von Flamenco bis Heavy Metall, alle Stilistiken möglich. Blockflöte und Früherziehung (gel. Kindergärtnerin), Keyboard und Klavier (langj. Lehrerin), DJ-Workshops (gel. Toningenieur). Probestunden gratis, Telefon 07232/316434. ● Musiker, 39, (Anfänger), sucht Gleichgesinnte zum gemeinsamen Musik machen. Tel. 07041/864358. ● Nu-Metall Hardcoreband sucht erfahrenen, selbstbewußten zuverlässigen Sänger. PA + Proberaum bei LB. ● Musiklehrer findet man auf www.Musiklehrer.de ● Gitarrenunterricht - kreativ & individuell! Dipl.-Musiklehrerin gibt qualifizierten Unterricht für Kinder und Erwachsene in Pforzheim. Alle Stilrichtungen auf der Akustik-Gitarre, Musiktheorie. Telefon 07231/72536. ● Party, Hochzeit, Feste... Live-Band hat Termine frei. Musik und mehr für alle Anlässe. Info: 0179/5082896 oder 07041/46982. ● Bar-Pianist! Stilvolle Unterhaltung. Komme auch ins Haus, inkl. Instrument! Tel. 07231/106344 oder Tel. 0162/3974331. ● Gibt es in Pforzheim und Umgebung MaultrommelSpieler, die sich gerne austauschen möchten? Telefon 07043/7872. ● 80er, 90er Rock, Pop, Party, Spaß auch MundartRock, Kultsongs. Ideal für Feste aller Art. Die Partyband, 5 Mann - alles live. Info 07041/46982, www.milestone-band.de

Mieten/Vermieten/Immobilien ● Zimmer-Service-Agentur. wir suchen für vorgemerkte Kunden zummer von Privat (keine Pension, Hotel) für Tage, Wochen oder monatsweise in Pforzheim zu mieten. Angebote Telefon 0152/23278342. ● Pforzheim, zentrumsnah, 1 od. 2 Zimmer zur Untermiete, Bad u. Küche Mitbenutzung, eigenes WC in 5-Zimmerwohnung. Miete 300 Euro inkl. Allem + Kaution, Telefon 0151/23340646. ● Werkstatt mit überbautem Hofteil, 120 qm, hell, Warm- und Kaltwasser, Fernheizung, sehr gute Verkehrsanbindung, an kleinere Gewerbe, auch Übungs-, Proben- oder Versammlungsraum, ab sofort zu vermieten (aufteilbar). Anfragen Telefon 07231/441172. ● TG-Stellplätze zu vermieten, Hohenzollernstr. 108 in PF, 25 Euro/Monat. Tel. 0178/1346518. ● Krankenpfleger sucht möbliertes Zimmer, biete (Pflege-)Hilf im Haus. PF-Innenstadt, ab sofort. Telefon 0152/23278342. ● Frau mittl. Alters sucht günstige 2-Zi. Wohnung mit Balkon im Stadtgebiet PF, Tel. 0160/4655484. ● In Pforzheim, 2 x Freitzeitgrundstücke für 20.000 und 35.000 Euro zu verkaufen. Telefon 07231/1882504. ● Teilladenfläche in Modeladen in Pforzheim zu vermieten. Infos unter Telefon 07231/417486.

Sonstiges ● Künstler sucht Verkäufer/in, Agentin/in für Kunstmärkte u. Ausstellungs-/Verkaufsmöglichkeiten in oder vor Ladengeschäften, Arztpraxen, Frisörsalons bzw. Internet, bis 50% vom Gewinn, Telefon 0151/10352089. ● I’m looking for English speeking people (femal) to go out and have fun and learn the language better. I’m female and 38 years old. Phone: 0174/7347242. ● Autorengruppe sucht noch Mitstreiter, die an ehrlicher Textkritik interessiert sind. Infos unter textwerkstatt-pf@web.de ● MP3 Musik - Wandle ihre CD’s, Schallplatten, MC’s, Tonbänder in MP3-Musik um. Tel. 07231/356298. ● Geistheiler u. Astrologe. Ich biete Ihnen Hilfe an für wichtige Schnittstellen in ihrem Leben. Alles hat seine Zeit. Telefon 07231/6070957. ● Grundstückspflege/Gartenpflege, Telefon 07231/6038489, Handy 0151/52105673. ● Deutsch lernen? Erfahrener Dozent gibt Privatunterricht. Für Erwachsene und Jugendliche (auch Nachhilfe im Fach Deutsch möglich). Anfänger und Fortgeschrittene. Einzel- oder Gruppenunterricht. Günstige Preise. Infos unter 07231/455153 oder 0151/52124945. ● Gag/Blödelbilder: Porträtbild, verformtes Gesicht, andere Frisur usw. von Ihnen oder für Ihre Bekannten. Lacher garantiert. 10 x15 mm bis DIN A 4 auf Hochglanzpapier. Telefon 07231/356298. ● Hallo Fotofreunde, mache Fotos von Porträt, Fun bis Action ... ruft an unter 0179/8608739. ● Auftrags und Partymalerei mit der Malothek. Telefon 07232/735877.

● Erstelle Partnerschaftshoroskope, Telefon 07231/983558. ● Felicia’s Tier- u. Gnadenhof nimmt Tiere in liebevolle und sachkundige (Urlaubs)Pflege. Telefon 07042/810670.

Jobs ● Suche Bedienung/Aushilfe (Mini-Job) ab 21 Jahre, Sportsbar International 101, Telefon 07231/5895859 ab 17 Uhr. ● Suchen Bedienungen abends ab 19 Uhr auch Sonntag, Feiertag auf Stundenbasis, La vecchia Lanterna, d’alt Funsel, Weiherstraße 15, Pforzheim, bitte persönlich vorstellen. ● Bäckergeselle (42) sucht Vollzeitstelle in Pforzheim oder Enzkreis als Bäcker ab sofort oder auch BäckerVerkaufsfahrer. Telefon 07231/1827724 oder 0176/40251494. ● Zuverl. Frau, 37, sucht Nebenjob für abends oder am Wochenende, gerne putzen, bügeln, Spülhilfe, Aufsicht, Pizzeria, Telefon, Fahrer, Videothek, im Raum PF, Telefon 0152/27384730. ● Biete stunden- oder tageweise Hausbetreuung, alte Menschen, Kinder, Blumen, Haustiere oder Garten. Bin weiblich, seriös, NR, selber Oma. Telefon 07231/61442. ● Ich, 65, suche eine Aushilfsjob auf 400 Euro-Basis als Kurierfahrer oder als Aushilfe. PKW vorhanden. Chiffre 02/09/09. ● Suche ältere Damen oder Herrn im Raum Pforzheim, um gegen Bezahlung deren/dessen Einkäufe zu erledigen. Bin 40 Jahre (w), Chiffre 04/07/09 ● Ich, w, 24, betreue Ihre Kinder tageweise, tagsüber und auch abends. Melden bei Lisa unter Telefon 0176/77512697. ● Handwerklich begabter Mann hilft bei Haus- u. Gartenarbeit, begleitet und betreut Menschen jeden Alters. Telefon 0157/73836080. ● Biete Haushaltshilfe, Kinderbetreuung, Bügelarbeiten, Tierbetreuung, Gartenarbeit, Pflege. Nur seriöse Angebote. Tel. 07232/313978 oder 0151/51524020. ● Putzen, Bügeln, Gartenarbeit - Thailänderin mit Deutschkenntnissen übernimmt diese Arbeiten für Sie im Raum Mühlacker. Telefon 07041/816713.● Bürofrau, 30 Jahre, mit Zusatzqualifikation, gute DeutschEnglischkenntnisse, sowie alle gängigen PC-Anwendungen, sucht einen Chef der ihr die Möglichkeit gibt, Berufserfahrung zu sammeln. Telefon 07232/314133. ● Suche Nebenjob ab 17 - 21 Uhr, als Aushilfe zum putzen (auch privat), Babysitten oder als Aushilfe in Tankstelle, alles im Raum Pforzheim, außer an Wochenenden. Telefon 0160/2280441. ● Sie suchen eine freundliche, erfahrene Bedienung für Ihr Fest? (z.B. Geburtstag, Konfirmation, Kommunion o.ä.). Ich (49 w) unterstütze Sie. Seriöse Angebote aus dem Raum Bruchsal, Bretten, Bauschlott unter Tel. 07252/976514 ab 14 Uhr oder Tel. 0175/2012036.

Feste + Parties ● FlammBar. Das unglaubliche Flammkuchen-Backmobil. Oldtimer-Marktwagen mit Holzofen für leckere frische Flammkuchen für Feste & Events. Infos: www.flammbar.org. ● Kaffee-Flitzer. Die mobile Kaffeebar für private und geschäftliche Veranstaltungen im Innen- u. Außenbereich. Infos : www.Kaffee-Flitzer.de oder 07236/982383. ● Comedy Show komisch, artistisch, unterhaltsam für alle Anlässe - außer Trauerfeiern. www.piccaro.de, Tel. 0171/6560666. ● Live-Musik zum Tanzen, Träumen, Schunkeln mit der ShireHorseBand (4-Mann), Info 0174/9653750. ● Simsalapokus. Zauberer verzaubert Geburtstagsfeier, Jahresfeier, Jubiläum und andere Feste. Tel. 07041/6856. ● Die Kiwis (Tanzmusik-Duo) ... und Ihre Ohren werden Augen machen. Tel. 07043/8456 oder www.diekiwis.de. ● Zauberer Marco & Sigge. Ein Knüller für jedes Fest. Telefon 0721/571867 + 0173/6812492. ● “Humorist“ mit dem Motto nicht immer, aber immer öfter... für Geburtstage, Hochzeiten, Feste usw. Telefon 07231/565605. ● Woldini... präsentiert Zauberhaftes! Ihr Salon- und Bühnenmagier für alle festlichen Anlässe, Vereins- und Betriebsveranstaltungen, Seniorennachmittage. Keine Kindergeburtstage. Telefon 07233/3428 (AB angeschl.). ● Top Partyband FUNselection, sowie Party-Strip Show. Tel. 06055/934288. ● Alleinunterhalter Tel. 0171/2703620 oder Telefon 07236/933723, www.svenoliver-online.de ● Aktive Alleinunterhalterin hat noch Termine frei. Tel. 07203/8247.

● DJ, professionell und zuverlässig, mit großem Repertoire an CD’s, Musik- und Lichtanlage, individuell in jeder Größe. Infotel. 07231/355101. E-Mail bluedj@talknet.de. ● Oldies’n’Goodies, Rock’n’Roll and Party. Musik 100% live. Infos: www.after-eight-music.de oder 07052/92225 Bernd. ● Wir spielen alles! Straßen- und Firmenfeste... 70er, 80er, Party, Rock Top40, Schlager, alles! Nur live! Tel. 0160/4450495 Udo.

Reisen ● FeWo 2 - 6 Pers., 20 km vom Bodensee, pro Tag 50 Euro, NR, zu vermieten, birgit.gehlert@online.de und http://ferienwohnung-biggiwilhelmsdorf.chapso.de. ● Oberallgäu (854 m) FeWo 2 - 4 Pers. ab 38 Euro, ruhig mit traumhafter Aussicht, NR, Telefon 08323/7513, www.allgaeu.de.vu. ● Nordsee, Amrum, FeWo 2 -4 Pers. 36 Euro bis 72 Euro, strandnah u. ruhig, Tel. 04504/606815, www.Ferienwohnung-Wertz.de.vu. ● Vermiete Ferienwohnung (2 - 6 Pers.) direkt am Bolsena-See/Italien, ab 350 Euro/Woche. Kontag 0039/320/4630844 (Deutsch sprechend). ● Berlin, Berlin! Privat-Ferienzimmer, auch ganze Wohnung, tageweise bis 7 Personen zu vermieten, zentral, billig, Telefon 030/32602134. ● Bonus für Alleinerziehende: Kinderurlaub in Italien südl. Sienna/Toskana. B&B ab 50 Euro/Tag pro Zimmer für 1-2 Erwachsene plus Kind(er) in FeWo oder in WG (mit und ohne Kinder) auf Wunsch in See-/Meernähe, auch als Kombi-Reisen mit Flug oder Zug mit nur wenig Zuschlag. Tel 0177/9195421 (auch SMS möglich). ● Schwarzes Meer/Baltschik, Bulgarien: FeWo ganzjährig sehr günstig zu vermieten, sowie Vermittlung von Immobilien zu Toppreisen. Telefon/Fax 07231/23708 oder 07231/4243556. ● www.Karibik-Segelreisen.de Tel./Fax 07131/919444.

Treffs ● Amnesty International trifft sich alle 3 Wochen montags von 20 bis 21.30 Uhr. Infotelefon 07231/359035.

Kontakte ● Man findet mich noch attraktiv! Bin 59 J., gesch., schlank, sportlich, aufgeschlossen für alles Schöne. Würde gerne einen Mann kennernlernen der gerne wandert, radelt und vielseitige Interessen hat. Chiffre 01/05/10. ● Er sucht Single 35 - 50 J (w). Großraum Pforzheim für gelegentliche Treffs für Theater, Café und Volksmusik-Besuche. Bitte melden unter Thomas.huber-niefern@t-online.de. ● Nur ein Traum? Sie Mitte 50, 164 möchte noch mal einen Neuanfang versuchen und sucht einen Mann der sowohl sportliche und auch kulturelle Interessen hat (Wandern, Rad, Ski, eventuell Kunst und Kultur, einfach alles. Alles kann - muss nicht). Telefon 0171/3866484.

Kontakt- oder Chiffre-Anzeigen können wir nur schriftlich, per Postkarte, Telefax, SMS oder E-Mail entgegennehmen! Für den Inhalt aller Kleinanzeigen ist der jeweilige Absender verantwortlich.

23


CITY Private Kleinanzeigen Juni 2010

● Junggebliebene Sie, 55, naturverbunden, mit vielseitigen Interessen, wie lange Spaziergänge, Nordic Walking, Ausflüge, Musik, Kultur usw. sucht netten, humorvollen Ihn mit Niveau, der gerne seine Freizeit mit mir verbringen möchte. Zuschriften unter Chiffre 01/04/10. ● Suche Leute 40+ für Motorradtouren, Konzerte und Kneipe, Chiffre 02/04/10. ● Hallo, suche unternehmungslustige Freundin zum Reden, Kino, Tanzen, Kaffee etc.. Bin selber 38 (w) und flexibel. Telefon 0174/7347242. ● Liebevolle Sie, Mitte 50, 164, schlank, jung geblieben, mit Herzensbildung und Frohsinn wünscht sich ebensolchen Partner mit Niveau für gemeinsames Leben und Freizeit. Schön wäre Wintersport, Reisen, Wandern, Theater u.v.m.. Schreib mit einfach unter Chiffre 01/02/10. ● Einer wie keiner sucht eine wie keine, bin 53/183/83, NR, Telefon 0178/1978661. ● Lustige, mollige 42jährige sucht einfühlsamen Kerl zw. 38-48 J., Ehrlichkeit + Treue sind mir sehr wichtig. Wenn Du dann noch Tanzen (Disco Fox) kannst, hast Du 100 Punkte mehr. Telefon 0176/35708554. ● Er, 52, sucht liebe Frau, NR, ab 45 für Spaziergänge und alles, was sonst noch Spaß macht. Bad Liebenzell und Umgebung. SMS an 0162/5455951. ● Ich, 45 Jahre, männlich, suche in Pforzheim oder nähere Umgebung netten Typ bis 50 für gemeinsame Unternehmungen u. evtl. mehr. SMS an 0151/23336567 oder mit Foto an Chiffre 02/02/10. ● Ich, m, 50 J., suche Dich für Freizeit, Spaß, lachen und mehr. Gehe gerne Schwimmen, Fahrradfahren, Spazieren, in Konzerte, Koche sehr gut und liebe Langos Frühstück. Interesse? Dann melde Dich unter Telefon 07231/25992. ● Devote Gespielin gesucht! Er 40 sucht sie mit devoter Veranlagung für regelmäßige Treffen, Erziehung. Telefon 0163/8153927. ● Blauäugiges Kätzchen, 51 J .jung sucht verschmuste Sie mit Niveau. Chiffre 03/11/09 ● Junggebliebener Widder 47/183, NR, romantisch und einfühlsam, vielseitig interessiert (Musik, Kultur, Sport) sucht nette sportliche Sie, der die Worte Treue, Ehrlichkeit noch viel bedeuten. Gemeinsame Zukunft wäre schön. Telefon 0160/92569237. ● Attr. Mann 49 / 184, schlank, besucht Damen jeden Alters zum reden und mehr. Telefon 0157/73836080. ● Deutscerh Mann sucht Übernachtungsmöglichkeit bei netter Dame. Chiffre 01/06/10. ● Er, 49 J., sucht neugierige Sie 18 bis 70 J. für gel. Treffs. Telefon 07231/4246407.

Mehr Bilder im Internet www.city-stadtmagazin.de ● Er sucht Single, weibl. 35 - 50 J. für Treffs! Plaudern, Schreiben, E§is, Lokalbesuch, Kino, Theater, Konzerte für 2010. thomas.huber-niefern@tonline.de. ● Junggebliebene, sehr humorvolle 43-jährige sucht einfühlsamen Mann, der mit beiden Beinen im Leben steht, zw. 38 - 45 J. Ehrlichkeit, Offenheit, Treue und Wertschätzung sollten keine Fremdworte für Dich sein. Bitte nur ernst gemeinte Zuschriften: sunshine75417@gmx.de, bitte mit Bild. ● Golf spiele ich nicht, denn ich habe noch Sex - zumindest hätte ich ihn gerne vielleicht mit Dir? Mann, 50, 185, schlank, NR, sucht Dich 40+ für eine luftiglocker-leichte, klammerfreie Beziehung. Ich freue mich auf ehrliche und ausführliche Zuschriften. Chiffre 01/10/09. ● Er 40, sucht sie für gelegentliche Treffen ohne Stress. Pforzheim und Umgebung, Tagesfreizeit vorhanden, Telefon 0163/8153927. ● Bin etwas einsam, suche offene, schlanke Sie für gel. Treffen. Alles kann, nichts muss! Eventuell feste Beziehung möglich, M 57, kein Bierbauch. Erst-SMS 0172/4807196. ● Sie, Ü 50 mit Format u. Form. Intelligent, tiefsinnig, gepflegt und ansehnlich, mit Humor und Herz sucht den passenden Mann. Für eine liebevolle und harmonische Dauerbeziehung. Telefon 0176/52277099. ● Suche Kontakte zu netten Leuten mit Tieren od. Kindern, da ich beides sehr mag. Übernehme auch Betreuung. Lisa (22) aus Pforzheim. Tel. 0176/25651759. ● Suche junge, nette Leute zwischen 40 und 50 Jahren zum Wandern und Radfahren, bin 40 Jahre und weiblich. Bitte meldet Euch unter Telefon 0176/52039632. ● Ich, m (40), suche Freundin für Freizeit, Spaß, gemeinsame Unternehmungen. Telefon 0151/5229598. ● Ich (w/26) Pforzheim, suche lustige Freundin zum Shoppen, Ausgehen + Tanzen, Quatschen u. alles was zu zweit mehr Spaß macht. Freue mich auf Mails. Kein Sex! E-Mail: de Schneehaas@gmx.de ● Hi Leute! Bin 20 Jahre und suche nette Leute für gemeinsame Unternehmungen (Disco, Kino...) Telefon 0176/20985049.

● Er 40/181/84, gepfl., sportl., schlank, sucht nette Sie (20-50) für Freundschaft, Freizeit, Spaß uvm. Melde Dich bitte unter Tel. 0176/25339686. ● Riesenherz sucht Herzilein. Herzboy 38, Single, schlank, gutauss. zärtlich, verschmust, ehrlich mit viel Herz, Humor, Wärme, Liebe und Nähe sucht Sie für erot. stressfreie Beziehung im Alter von 24 - 48 J., bei Sympathie feste Beziehung. Meld’ Dich doch unter Tel. 0171/1875095. ● Kino, Kicken, Tischtennis, Theater und Billard? Geschlecht egal - Alter schau’n wa mal. oy-bumbler@web.de. ● Ich (w,20) suche Freundin(nen) im Raum PF für Kino, Kneipe, Bummeln usw. Kein Sex! Bitte melden unter E-Mail tharina@gmx.de. ● Hi Mädel, ich, m 37/190/83, suche Dich, schlank, von 36 - ? z. leben, lieben, lachen & allem was zu zweit Spaß macht. Trau Dich & meld’ Dich einfach unter Tel. 0170/2178467. ● Sie, 27 J., sucht Mann für gel. Sextreffs nur auf Sympathiebasis!! KV 0178/5503456, keine SMS. (g) ● Er, 28, 177, schlank, gutaussehend, sucht nette Sie (20-45) für gel. erotische Treffen, Disketion selbstverständlich. Trau Dich und mail an: sexmitmarco@lycos.de. ● Stop, Hallo! Zärtl. Er, 41 J., schlank und treu, sucht schl., treue, ruhige, zärtl., verständnisv. Exotin v. 30 - 46 J. für harml. Dauerbez. SMS + MMS an 0176/24610744. ● Ich, Harry aus PF suche nette Begleitung zum Joggen, Schwimmen und Radfahren. Lust? Interesse? Dann melde Dich unter Stranger1960@gmx.net oder unter 0174/8043161 per SMS oder Anruf. ● Begleitung! Sie suchen nach einem männlichen Begleiter für beruflich oder private Anlässe? Martin 38/183, attraktiv, maskulin + sportlich. E-Mail: martinbegleitsrevice@yahoo.de. ● Er sucht Sie ab 50 für verschmuste, stressfreie, erot. Beziehung. Diskretion garantiert. Raum Pforzheim, Heimsheim, Mühlacker. Nur Mut - alles kann, nichts muss. SMS an 0179/8036783. ● Stop! Möchtest Du nicht mehr alleine sein, dann melde Dich bei mir! Ich 29 (m), 178 und schlank, würde mich gerne mit Dir treffen für Kino, Bistro, Café etc. Tel 0160/98440193.

Freizeit-Clubs/Stammtisch/Vereine

-box ...kaufen - verkaufen - suchen - kontakte jobs - reisen - grüße & vieles mehr... Coupon für kostenlose private Kleinanzeigen. Einfach ausfüllen und ab geht die Post. an CITY Pforzheimer Stadtmagazin < Kleinanzeigen < Postfach 10 19 69 75 119 Pforzheim. Für die ganz Eiligen. Telefax 0 72 31 / 31 43 94

CHIFFRE 1

ANZEIGENTEXT:

MIT FOTO 1

Fotogebühr pro Ausgabe EUR 10,– : bar/VR-Scheck liegt bei einmalig 1

DAUER: NAME: STRASSE: WOHNORT:

! 24

schneid mich aus!

bis auf Widerruf 1

● Lust auf Tanzen? Wer Musik und Rhytmus im Blut hat, ist bei uns genau richtig. Wir sind eine junge Truppe, die das ganze Jahr Schautänze einstudieren. Weitere Infos unter www.pfg-fasching.de. Wir freuen uns auf Deinen Besuch. ● Die Biber Pforzheim. Wir sind in Freizeitstammtisch für Singels, Alleinerziehende und Paare im Raum Pforzheim ab ca. 35 bis 50+ Jahre. (ja, auch wir sind älter geworden). Wir treffen uns regelmäßig freitags in einem Lokal in Pforzheim oder Umgebung zur Unterhaltung und um gemeinsame Aktivitäten zu planen. Kein Verein, keine Mitgliedschaft, keine Gebühren. Infos unter www.biber.o-s-r.de oder E-Mail an BiberFreizeit-Stammtisch@gmx.de. Wenn Du Deine Zeit nicht mehr alleine verbringen willst und Lust hast Dich mit netten Leuten zu treffen, dann melde Dich! ● Notfall ag., häusliche Versorgung bei Unfall od. Krankheit (keine Pflege), Pforzheim-Innenstadt, Telefon 0152/23278342. ● Kegelclub sucht Mitkegler, samstags 14-tägig von 18 - 21 Uhr in Pforzheim. Wir sind eine lustige gemischte Runde, Alter spielt keine Rolle, auch Anfänger, Informationen unter Telefon 07082/1261 oder AB. ● Ein Netzwerk von Menschen, die ihre Freizeit gemeinsam gestalten ist das Ziel. Genuss, Gesellschaft, Kultur, Natur, Technik, Wissenschaft, ... www.freizeit-pfud.de - private Website. ● Fahnenschwinger und Landsknechte gesucht zum Aufbau einer Fahnenschwinger-Gruppe sowie zur Verstärkung unseres Goldstadt-Fanfarenzuges. Bedeutende Auftritte über Deutschlands Grenzen hinweg, musikalische Begleitung von manch edlem Burgherrn zu seiner Auserkorenen sowie deftiges Lagerleben bei Mittelalter-Märkten sind nur einige Highlights, bei denen wir vertreten sind. Wer dabei sein will, Instrumente und Uniformen werden gestellt. Infos unter www.goldstadtfanfaren.de oder Tel. 07231/766 366, Probe jeden Dienstag ab 19 Uhr, Otterstein-Schule, Dillweißenstein. Wir freuen uns auf Euch.

● Wir sind eine Gruppe lustiger und netter Paare, Singles und Alleinerziehender die mit dir noch Einiges unternehmen wollen. Wir treffen uns in Niefern. Machst du mit? Telefon 07043/959233 und enzkreis-freizeit-club@gmx.de. ● Esoterik Stammtisch trifft sich mit Gleichgesinnten jeden 1. Mittwoch im Monat um 20 Uhr in einem Lokal in Niefern-Öschelbronn. Du willst mitmachen? Infos Abends unter Tel. 07233/5072. ● Gemischter Kegelclub sucht Nachwuchs, auch Anfänger. Mittwochs ab 17 Uhr in der Gaststätte Schützenhaus, Ispringen. Kommt einfach vorbei oder Anfragen Tel. 07231/8368. ● Volleyballgruppe sucht noch Freizeitspieler. Alter: 30 - 45 J., Wo: PF-Dietlingen Sporthalle, Wann: Freitags 18:30 - 20:30 Uhr, Kontakt: Tel. 0174/5406387. ● Selbsthilfegruppe für seelische Gesundheit/Angst, Kontakt unter 07231/8368. Treffen: Ev. Gemeindehaus der Christuspfarrei, Martin-Luther-Str., PF-Brötzingen. ● Bunt gemischter Single-Stammtisch (35 55 Jahre), 14-tägig donnerstags 19 Uhr in einem Schömberger Lokal. Wer Lust auf gute Stimmung hat und unkomplizierte Singles kennenlernen will, sollte sich unverbindlichen unter Tel. 0176/28877309 melden oder mailen an: antimaros@gmx.de. ● Vegetarier-Stammtisch trifft sich an jedem 1. Freitag im Monat um 19 Uhr im Restaurant „Sehnsuchtsküche“ Mühlacker, Tel. 07041/861923. Alle an der vergan/vegetarischen Lebensweise Interessierte sind herzlich willkommen. ● Lachen, feiern, Party machen, abtanzen, Discos, Bistros und noch vieles mehr. Wenn Ihr zwischen 28 - 40 Jahre seid und gut drauf, dann meldet Euch! Telefon 07231/79982 (AB). ● Brettener Freizeit-Stammtische sucht noch weitere Singles +/- 40, die Interesse haben mit Gleichgesinnten etwas zu unternehmen. Wir treffen uns jeden Mittwoch in Bretten. Kontaktaufnahme: Telefon 0173/8070170. ● Lust auf nette Leute? Pforzheimer Freizeitstammtisch (30-45 Jahre), ca. 35 Mitlglieder, bietet noch Anschluss an Stammtischrunden und Freizeitaktivitäten (Barbeque, Kanutouren, Radtouren, Freibadbesuche, Disobesuche, Brunch, Silverparty u.a.m.). Wir treffen uns jeden Dienstag ab 20.00 Uhr in einem Pforzheimer Lokal zur gemütlichen Runde. Mitgliedsbeiträge werden nicht erhoben. Info: Table-for-more 07231/1880986 oder 0176/64206601. ● Du suchst Singles zwischen 30 - 55? Du möchtest zwanglos andere 30+ Singles kennenlernen und etwas mit anderen 30+ Singles unternehmen? z.B. Wanderungen, Kegeln, Besuch von Straßenfesten? Dann melde Dich zu unserem 30+ Single- und Freizeitreff. Info Tel. 07043/959233, E-Mail: single-treff@gmx.de

Grüße Liebe Petra, zu Deinem 50sten im Juni die allerbesten Wünsche, viel Gesundheit, wenig Stress, gutes Wetter und eine schöne Geburtstagsfeier. Das gesamte CITY-Team

Annahmeschluß für Kleinanzeigen Juli/August 2010: 15. Juni 2010

Bitte denken Sie daran: wenn Sie Ihre Anzeige „bis auf Widerruf“ geschaltet haben, teilen Sie uns Änderungen z.B. Ihrer Telefonnummer mit, bzw. wann wir die Anzeige löschen sollen. Bitte beantworten Sie eingehende Chiffre-Zuschriften. Danke.

Auch noch schnell einen Gruß oder Dank loswerden? Grüße einfach per SMS schicken: City, Tel.: 9907231314394.


GEMÜTLICHE TERRASSE

WM 2010 LIVE - ÜBERTRAGUNG

GOLDSCHMIEDESCHULSTRASSE 6 • PFORZHEIM

Coole Köpfe

City Pforzheim Jörg-Ratgeb-Str. 15 07231/290403

West Brötzingen Westliche 332 07231/414741


CITY Spezial

Draußen sitzen Wie in jedem Jahr, möchten wir Ihnen mit Beginn der Freiluftsaison wieder gemütliche Biergärten, Sommerterrassen und Straßencafés vorstellen, die es in unserer Region gibt. Genießen Sie die Sonne, das Zwitschern der Vögel und die gute Laune Ihrer Mitmenschen. Unter freiem Himmel schmeckts einfach besser bei Kaffee und Kuchen oder feinem Eis. Überall wurden Tische, Stühle und Sonnenschirme rausgestellt und neue ansprechende Einkehrmöglichkeiten geschaffen.

ialto Eis-Pavillon R ße 12 ra St Jörg-Ratgebm ei zh Pfor

Bistro Café Poi nt Westliche 350 PF-Brötzingen

lkonterrasse Café Elemenz, Ba hoßgatter Sc über der Enz, Am m Pforzhei

Bambi aurant rte t s e R ́ a Cafe nner W Schwa benhardt Strau

Café EXIL 7 e 25 Westlich gen in z PF-Bröt

Felsquelle Königsbach-Stein Industriegebiet

Gasthaus z Marktstr um Ochsen aße 18 22 Neuenbu ̈rg

27


CITY Spezial

Immer was los!

Gaststätte Wiesenta und Reiterhof l, Talstr Schömbe aße 74 rg

Pforzheims

Landgas thof Gren z Niebelsb sägmühle ach

Draußen sitzen Eiscafés, Sonnenterrassen, Straßencafés und Biergärten sind nach Feierabend, in der Mittagspause oder am Wochenende beliebter Treffpunkt für Spaziergänger, Wanderer, Radfahrer und Berufstätige, um einen kühlen Schluck oder leckeren Kaffee zu genießen, sofern das Wetter mitspielt. Und darauf hoffen ja nun wirklich alle. Nirgendwo schmeckt ein prickelndes Weizen oder feines Eis besser als unter freiem Himmel. Quasi ein Kurzurlaub vor der Tür. L'Osteria ,R Hinterm estaurant - Bierg Wassertu a rm, Pforz rten, heim

Gute-Laune

Discothek! irtshaus Lehners W sberg Am Schlos Pforzheim

um Ochsen Gasthaus z ße 11 Marktstra Königsbach

DISCOTHEK

Freitag und Samstag 22-5 Uhr

CLUB

Pforzheim•Bahnhofstrasse 12 Jägerpassage Telefon 0 72 31 / 31 21 29

28

Restaurant Aquarium Klostermühlgasse Pforzheim


CITY Spezial

Restaurant Café Bellevue Am Hauptfriedhof, Pforzheim

Hof hannesthaler Restaurant Jo sbach König

Aber nicht nur die Außenterrassen der Region haben ihren Reiz. Es lohnt sich durchaus, die Gegend mit dem Fahrrad oder zu Fuß zu erkunden, einen Tierpark oder Freizeitpark aufzusuchen und den Tag dann in netter Gesellschaft zu beschließen. Gleichzeitig eine Möglichkeit, etwas feines aus der guten Küche der Region zu essen und sich mit netten Menschen zu treffen.

neben ARAL-Tankstelle

Lerchenstraße 21 75180 Pfhm.-Büchenbronn Telefon (0 72 31) 7 12 25 Gut bürgerlich speisen Hochzeiten • Feierlichkeiten Schöne Gartenterrasse Entspannen und genießen Sie! Ihre Familie Platzer Mittwoch bis Sonntag ab 17 Uhr Samstag und Sonntag auch mittags ab 12 Uhr geöffnet!

Rabenec Belremstr k aße PF-Dillw eißenste in

Bistro Café Point Bei schönem Wetter draußen genießen! Eis • Baguettes, kleine Snacks z.B. Gulaschsuppe, Wurstsalat u.a.m. ... Frühstück von Mo. - Sa. ab 7.30 Uhr

anterna ecchia L e 15 v a L t n Restaura sel, Weiherstraß d' alt Fun Pforzheim

Königsbacher Landgasthof

Westliche 350 • 75172 Pforzheim Brötzingen Marktplatz 07231/442117

Restaurant Spag hettissim Stuttgarter Straße o PF-Wilferdinger Höhe

Öffnungszeiten: Mo. - Sa. 7.30 - 23 Uhr Sonn- + Feiertag geschlossen

• Essen mit mehr Geschmack •

Wir sehnen den Sommer herbei für unsere schöne Gartenterrasse

Inh. Rebecka Simon • Bürgerstraße 1 75172 PF-Brötzingen • Tel. 07231 / 44 07 557

Inh. Bernd Wernert Marktstraße 11 75203 Königsbach Telefon 0 72 32 - 31 54 44 Telefax 0 72 32 - 31 54 45 Täglich 12-14 Uhr und 18-24 Uhr Mittwoch Ruhetag Donnerstag ab 18 Uhr

Große Leinwand zur Übertragung der Fußball-WM - Live -

SonderBar, beim Stadtgarten Kallhardtstraße 48 Pforzheim

rt bei Ab sofo Wetter em schön rrasse te Garten net. geöff

Öffnungszeiten: Mo - Do 15.30 - 23.00 Uhr Fr 15.30 - 01.00 Uhr Sa 13.00 - 01.00 Uhr

29


CITY Sportnews

10. Mountainbike Marathon

SWP-CityLauf Pforzheim

Der Nordschwarzwald rund um Bad Wildbad ist seit über 10 Jahren ein Eldorado für Mountainbiker. International ist die Region für einen der größten Bikeparks Deutschlands bekannt. Bike Marathon Bad Wildbad bedeutet, Spaß, Action, Emotionen und Naturerlebnis – Mountainbike pur! Ob nun im Wettkampf der Besten oder auf der Suche nach der persönlichen Herausforderung. Im vergangenen Jahr wurde für den Bike Marathon die Strecke neu konzipiert. „Die Strecken wurden leichter und attraktiver für Hobbyfahrer gestaltet, ohne dabei den für Bad Wildbad typischen Streckencharakter groß zu verändern“ wie Geschäftsführer Heinz Betz erklärt. Geblieben ist eine abwechslungsreiche Strecke in toller Landschaft mit drei verschieden Distanzen zur Auswahl. Start- und Zielbereich ist die Innenstadt von Bad Wildbad. Nur 10 Minuten nach dem Start passieren die Biker in der Innenstadt wieder den Start-/ Zielbereich und werden von den Zuschaueren noch einmal kräftig angeheizt, bevor es Richtung Sommerberg geht. Das Rennen bildet die zweite Etappe der großen deutschen Mountainbike-Serie „German Bike Masters“. In diesem Jahr am 06. Juni 2010. Alle Infos unter www.radsportakademie.de. n

Mit dem „SWP-CityLauf Pforzheim 2010“ kehrt das Pforzheimer Laufereignis des Jahres am Freitag 25. Juni 2010 zurück in die Innenstadt. Teilnehmer und Publikum dürfen sich auf spannende, unterhaltsame Stunden mit Top-Stimmung auf und an der Strecke freuen! Gestartet werden fünf verschiedene Wettbewerbe auf attraktiven City-Rundkursen. Herzstück des Veranstaltungsareals ist der neu gestaltete Marktplatz mit Start und Ziel aller Läufe sowie dem CheckIn im Neuen Rathaus. Der erste Startschuss fällt um 14.15 Uhr bei den Staffelläufen mit rund 720 Schülerinnen und Schülern. Um 17.15 Uhr folgt der neue Bambini-Lauf. Nach den beiden Offenen Schülerläufen (17.30 und 17.45 Uhr) folgt um 18.30 Uhr der 5 km lange FunRun für Jedermann. Den Abschluss bildet um 19.30 Uhr der 10 km lange Hauptlauf, der zugleich fünfter Wertungslauf des Volkslauf-Cups der Sparkasse Pforzheim Calw ist. Ausführliche Infos zu Anmeldung, Streckenverlauf, Rahmenprogramm u.v.m. gibt es im Internet unter www.ws-pforzheim.de. n

7. Schwarzenberger Reute-Lauf Am Sonntag 06. Juni 2010, ist es wieder soweit: Laufschuhe einpacken und ab nach Schwarzenberg! Dort findet rund um das Sportgelände der 7. Reute-Lauf des TSV Schwarzenberg statt, eine Volkslaufveranstaltung für alle Altersklassen. Im vorherigen Jahr ließen sich dies 200 Starter nicht entgehen! Während die jüngsten einmal rund um den Sportplatz laufen, geht es für die etwas älteren auf eine 2,5 km lange Schleife in den Wald hinein. Die noch etwas älteren unter ihnen und alle Erwachsenen dürfen ihrer Lauflust auf einer 5 km langen Strecke freien Lauf lassen oder sich dieser Herausforderung im Hauptlauf über 10 km gleich zweimal stellen. Im Ziel werden Preise an diejenigen Läufer vergeben, die an diesem Vormittag die heißeste Sohle auf die Strecke legen werden! Für eine Rundumverpflegung ist ebenfalls gesorgt – zumal dieser Lauf am dritten Tag des Schwarzenberger Sportfestes stattfindet. Alles weitere unter www.reute-lauf.de. Foto: Frank Sommer. n

30


CITY News

PR

20 Jahre Mister Bike Vor genau 20 Jahren eröffnete Rainer Altmann in der Habermehlstr. 18 in Pforzheim sein knapp 40 Quadratmeter großes Fahrradfachgeschäft. Damals noch unter dem Namen „Rad-Profi“ fusionierte der Laden wenige Zeit später mit dem Calmbacher Radladen „Mountainbike Shop“ und Jörg Maisenbacher“. Schon damals haben sich die zwei die bis heute gültige Philosophie auf die Fahne geschrieben: es werden nur qualitativ hochwertige Fahrräder und Zubehör verkauft. Unter diesem Leitsatz und unter dem Namen „Doctor Cycle und Mister Bike“ wurden die Shops immer und immer größer. Schon bald wurden weitere Räumlichkeiten in der Habermehlstraße 18 angemietet. Der Laden, nun rund 150 qm Fläche, erfreute sich weiterhin großer Beliebtheit. Nicht nur das Angebot an Fahrrädern führender Marken (damals noch so klangvolle Namen wie FatChance, Salsa, Klein, Bontrager, Brodie, etc),

sondern auch der Anspruch im Bereich des Service und der Beratung das Maximale zu geben, kamen damals und heute enorm gut an. „Doctor Cycle und Mister Bike“ wuchs weiter und 1996 fiel der Entschluss, dass beide Läden wieder für sich arbeiten, um Übersicht und Zeit gut zu machen. Erneut wurden weitere noch zur Verfügung stehende Räume in der Habermehlstraße angemietet. Knappe 300 qm groß war nun der Shop von Rainer Altmann und seinen Mannen. Im Herbst 2003 fiel dem Mitarbeiter Markus unweit des Ladens ein Schild auf: „Gewerbefläche zu vermieten“. Die Räume einer ehemaligen Schmuckfabrik standen leer und wurden zur Vermietung angeboten. Eine kurze Begehung, kurze Verhandlungen und es stand fest: dieser Laden soll es sein. Somit eröffnete Mister Bike in der Habermehlstrasse 11 nach einem turbulenten Winter, den alten Laden geöffnet, den neuen Laden in Eigenregie umgebaut, im März 2004 einen 700 qm großen, hellen und endlich übersichtlichen „Mega Store“. Wie immer mit Vertretungen führender Radhersteller und führender Zubehörlieferanten, nur nicht mehr auf 4 kleinen Etagen, sondern fett ausgewalzt auf einer riesigen Fläche. Mit integrierter, „offener“ Werkstatt und einem wunderhübschen, begrünten Innenhof, welcher zugleich jede Menge Parkplätze und die Möglichkeit in Ruhe Probe zu fahren bietet. Die immer noch blitzsaubere Werkstatt, mit der Besatzung von 3 top geschulten Mechanikern und einem Azubi nimmt in Sachen Service und KnowHow eine absolute Sonderstellung ein. Der Verkaufsraum ist unterteilt in die Abteilungen

Mountainbike, Trekkingrad, Rennrad und Kinderrad der Hersteller Scott, Cube, Lapierre, Cannondale und Rocky-Mountain. Eine „Spezialecke“ ist hierbei den elektrounterstützten Rädern des führenden schweizer Herstellers „Flyer“ gewidmet. Großen Wert legt die mittlerweile 6-köpfige Verkaufsmannschaft auch auf den Bekleidungssektor. Eng anliegende Rennsportbekleidung wird

ergänzt mit sportlich legerer Funktionsbekleidung, modisch perfekt und absolut durchdacht. Helme, Schuhe, Handschuhe und Protektoren für die Fraktion der Hartgesottenen runden das Programm genau so ab, wie die unzähligen Zubehörteile, die für den Radfahrer unerlässlich sind. Und nach wie vor gilt bei Mister Bike: der Kunde kommt zuerst! Das Bestreben ist es, keine minderwertigen Artikel anzubieten und eine Mindestschwelle nicht zu unterschreiten, um einen qualitativ hohen Standard zu gewährleisten. Dies nicht nur in Sachen Räder und Zubehör, sondern auch in Sachen Reparaturabwicklung, Service und Beratung, was dem Team im Frühjahr und Sommer zahlreiche Überstunden beschert. Oft brennt in der Werkstatt das Licht noch bis weit nach Mitternacht. Und wenn alles glatt läuft, dann wird das hoffentlich noch eine Weile so bleiben. n

31


CITY Stadtmagazin im Juni 2010  
CITY Stadtmagazin im Juni 2010  

Das Juniheft des Stadtmagazin.

Advertisement