Page 1

Get active! Reflecta will mehr Menschen mit nachhaltigen und sozialen Projekte verknßpfen und ihnen zu mehr Impact verhelfen, sodass aus Vorhaben oder Ideen echte Aktionen im alltäglichen Leben werden. .

R E F L E C T A.N E T W O R K


HERAUSFORDERUNG Gesellschaftlichen Wandel fördern und schaffen.

2

• Auf den Festivals kamen immer wieder Menschen zu uns, die sich mehr vernetzen möchten.

Junge Menschen arbeiten lieber für nachhaltige Unternehmen

49%

1. 20 Jahre oder jünger 2. 21-34 Jahre

• Gleichzeitig gibt es viele Interessierte, die den Wunsch haben, sich zu engagieren, denen aber der letzte Ansporn fehlt.

3. 35-49 Jahre

3

26% 13%

»»Sie können sich schwer einen Überblick über die regionalen Möglichkeiten verschaffen. »»Selbst etwas zu gründen erfordert zu viel Zeit. »»Angst vor zu großen, zeitraubenden Verpflichtungen. • Manche möchten auch gerne selbst etwas gründen oder ihre bereits bestehende Organisation professionalisieren, wissen aber nicht wie.

4

4. 50-64 Jahre 5. ab 65 Jahren

ALTERS VERTEILUNG

3%

9% 1

5 Quelle: Nielsen Frankfurter Allgemeine Zeitung


AUSGANGSSITUATION Wie können wir die Menschen motivieren? Warum Reflecta?

ERKENNTNIS: • Wenn wir mehr Menschen mit sozialen und nachhaltigen Projekten verbinden können, dann fördern wir den positiven gesellschaftlichen Wandel insgesamt. LÖSUNGSANSATZ: • Wir geben allen Interessierten und schon Aktiven die Möglichkeit sich zu informieren, zu finden, einander zu helfen oder sich zu professionalisieren. UNSER VORTEIL: • Durch die langjährige, deutschlandweite Organisation von Filmfestivals und Green City Guides besteht schon ein breit gefächertes Publikum, sowie ein Netzwerk von lokalen Akteuren, Unternehmen und Organisationen aus verschiedenen Bereichen.


UNSERE LÖSUNG Aktionen fördern, Impact sichtbar werden lassen.

Wir entwickeln eine digitale Plattform, die das »sich engagieren« vereinfacht und die Menschen auf spielerische Weise motiviert. Mit der Plattform können wir Interessierte und Hilfesuchende zusammenbringen und Kooperationen untereinander anstoßen. Durch einfache Anleitungen, Tool-Kits, Informationen und Diskussionsforen helfen wir Projekten bei der Verwirklichung ihrer Ziele. Neben lokal stattfindenden Veranstaltungen und Festivals, leitet das Reflecta.net »Wohnzimmertreffen« an, bei denen sich Akteure und solche die es noch werden möchten, vor Ort austauschen können.


MOTIVIEREN UND VERNETZEN Eine neue Methode bringt Menschen auf spielerische Art zusammen.

Durch zwei miteinander kooperierende Elemente (Herzen & Karten) werden die Nutzer angeregt, an Aktionen teilzunehmen, sich gegenseitig zu unterstĂźtzen, oder selbst etwas zu starten.


HERZEN Tauschen, Sammeln, Vergeben.

• Die Herzen fungieren als Tauschmittel und dienen als Motivation, Reflektion, Reputation ... love is all you need • Durch das Erledigen von Aktionen erhält man Herzen. • Man darf nur eine gewisse Anzahl an Herzen besitzen. Wenn ich über diese Anzahl an Herzen komme, verfallen sie: ich muss sie also am besten wieder in Umlauf bringen.


KARTEN Suchen, Bieten und Vernetzen.

• Karten funktionieren nach dem Suche-Biete-Prinzip und sollen leicht von anderen Nutzern gefunden werden können. • Außerdem werden sie mir aufgrund meiner im Profil angegeben Interessen explizit vorgeschlagen. Wenn mich eine Karte interessiert, kann ich sie annehmen. Möchte ich sie nicht mehr angezeigt bekommen, lehne ich sie ab • Wenn ich die Aktion auf der Karte ausgeführt habe, bekomme ich die dafür angebotene Anzahl der Herzen gutgeschrieben. • Mit meinen gesammelten Herzen kann ich dann selbst eine oder mehrere Karten einstellen und mir von Menschen aus dem Netzwerk helfen zu lassen.


FALLBEISPIEL Karten & Herzen in Aktion.

1. Der Gemeinschaftsgarten Paulus braucht für sein Frühlingsfest Unterstützung am Getränkeausschank. Sie stellen eine Karte ins Netzwerk, in der sie 3 Herzen für einen Tag bieten. 2. Lisa wollte sich schon seit langem über den eigenen Gemüseanbau informieren und sieht das als tolle Chance, den Kontakt zu knüpfen. Sie nimmt die Karte an, verbringt einen Tag im Garten und bekommt dafür 3 Herzen. 3. Um ihren neuen Garten anzupflanzen braucht Lisa einen Fahrradanhänger um viel zu transportieren. Sie stellt eine Karte ins Netzwerk auf der sie zwei Herzen bietet, um sich für ein Wochenende einen Anhänger auszuleihen.

4. Der Besitzer des Fahrradladens Schmidt liest die Karte und stellt Lisa für das nächste Wochenende das firmeneigene Lastenfahrrad zur Verfügung. Dafür bekommt er die versprochenen zwei Herzen. 5. Herr Schmidt sieht, dass die umweltfreundliche Druckerei in der Nähe gegen 6 Herzen den kostenlosen Druck von 500 Flyern (mit Verwendung des Logos) anbietet. Er nimmt 4 seiner bereits gesammelten und die zwei Herzen von Lisa und kann so für seinen nächsten Repair-It-Yourself-Workshop die Flyer drucken lassen.


IMPACT NACHVERFOLGEN Transparenz und Nachvollziehbarkeit nutzen.

Jedes Herz speichert seinen bereits gegangenen Weg durch die Plattform. Dadurch kann man genau sehen, wer es vor mir hatte, was ­damit bereits ermöglicht wurde und auch, was meine kleinen ­Aktionen schon bewegt haben.

→ Die kleinen Schritte fügen sich zu einem großen Ganzen

zusammen, laden zum stöbern ein und machen den Impact sichtbar.


LOKALE VERANSTALTUNGEN Wir bringen die richtigen Menschen zusammen.

Festival mit Filmen, Workshops, Speakern und ansprechendem Rahmenprogramm. Über das Jahr verteilte Film- und Disskussionsabende an verschiedenen Veranstaltungsorten in einer Stadt. Die Plattform gibt eine Hilfestellung lokale »Wohnzimmertreffen« selbst zu organisieren und durchzuführen.

Mit der Etablierung der Plattform und den Veranstaltungen starten wir im Rhein-Main-Gebiet, wo Reflecta bereits über ein großes Publikum verfügt.


FINANZIERUNG Wie können wir unser Netzwerk nachhaltig finanzieren?

Um die Kosten für dieses gemeinnützige Projekt zu decken, sind wir unter anderem auf Sponsoren und Unterstützungen angewiesen. Die hybride Finanzierungsstruktur ermöglicht eine umfassende Finanzierung für unsere Ziele. Durch folgende Einkommensströme können die mit dem Projekt verbundenen Ziele mittel- und langfristig finanziert werden: PRIVATE SPENDER UNTERNEHMEN ÖFFENTLICHE HAND

(SPONSORING)

(STÄDTE, LÄNDER, KOMMUNEN)

STIFTUNGEN

MITGLIEDSCHAFTEN (BEITRÄGE)

EIGENKAPITAL (EHRENAMTLICHER EINSATZ)


PROJEKT TEAM Wer steht hinter der Idee?

Daniela Mahr

Simon Franzen

Gründerin und Leitung Reflecta

Geschäftsführer Zauberware

Konzept, Netzwerk, Kooperationen

IT-Spezialist, Programmierer, Konzept

Uta Zetek

Yesim Poyraz

Mitarbeiterin Reflecta e.V.

Mitarbeiterin Reflecta e.V.

MSC Ressourcen-Management, Strategieentwicklung

Budgetplanung, Abrechnung, Verwaltung

Jannis Borgers

Miriam Wagner

Geschäftsführer IMMERWIEDER DESIGN

Geschäftsführerin IMMERWIEDER DESIGN

Design, Marketing. Konzept

Design, Konzept

Reinhard Sczech Gründer Sczech-Stiftung Berater, Konzept, Quality Management, Project & People Management, IT-Infrastructure


REFLECTA Was qualifiziert uns? Zahlen und Fakten zum bestehenden Netzwerk.

DAS AKTUELLE NETZWERK BESTEHT AUS

450 640 AKTEUREN & PERSONEN

ORGANISATIONEN

& 1800 UNTERNEHMEN

REFLECTA

FILMFESTIVAL

MADRID | BALEAREN | VALENCIA | FRANKFURT | MAINZ | WIESBADEN

GREEN CITY GUIDE

Hans Reitz

Kreativberater von Prof. Muhammad Yunus und Sozialunternehmer, Grameen Creative Lab »Die Welt verändert sich immer – mit oder ohne Reflecta. Was Reflecta aber macht ist, auf phantasie- und freudvolle Art, verschiedene neue Möglichkeiten aufzuzeigen. Sie schaffen einen neuen Blickwinkel auf das, was noch möglich ist.«

MAINZ, FRANKFURT, WIESBADEN, KÖLN

»Es ist toll, bei Reflecta mitwirken zu können. Ich würde mir wünschen, dass sich die Menschen mehr trauen, größer zu denken und den Mut finden, füreinander und für die eigenen Ideen einzustehen.«

Cesy Leonard Filmemacherin und Chefin des Planungsstabs des Zentrum für politische Schönheit

14.500 FACEBOOK-ABONNENTEN

5.000 VERANSTALTUNGSBESUCHER / JAHR


UNSER BISHERIGER WEG Von den Anfängen bis heute. Eine kleine Auswahl unserer schönsten Ereignisse.

10.2014 Kuration Kurzfilme & Workshops Heldenmarkt Frankfurt

08.2016 10.2015

11.2010 Festival Madrid Tabacalera

05.2013 05.2014

Kuration für Ministerium RLP: Faire Welten

Festival Zollhafen Mainz & Präsentation Green City Guide

09.2014

11.2011

Gründung in Deutschland mit Namen Reflecta

Kuration Kurzfilme und Workshops Heldenmarkt Frankfurt

03.2015 1. Festival in Mainz

2010

Kuration Film Labl Frankfurt

Kuration Kulturteil von Klimagourmet Frankfurt

Artivist Award im Museo Reina Sofia Madrid

08.2013 Debatten- und Filmkoordination Reflecta | Pronostica-Festival Mahon, Menorca

12.2014 Festival Mousonturm Frankfurt

09.2015 Veröffentichung Green City Guide Frankfurt

11.2016 Kuration Film Triodos Bank Zukunftspavillon Frankfurt

11.2015 Kuration Film/Debatte Fair Finance Week

09.2015

04.2016

Filmkuration Hafen 2 Offenbach| Klimagourmet Frankfur

Präsentation Green City Guide Wiesbaden

11.2015 Reflecta Festival Mousonturm Frankfurt

09.2016 Reflecta Filmfestival Wiesbaden

03.2017 Green City Guide Köln


KONTAKT REFLECTA

Reflecta e. V. (Aktenzeichen VR 40744) mit anerkannter Gemeinnützigkeit (Aktenzeichen 26/675/1314/8 – III/4) www.reflecta.org Daniela Mahr Reflecta e.V. Vorstand Daniela.Mahr@reflecta.org

Reflecta.Network Präsentation  

Die Karten neu mischen - Gesellschaftlichen Wandel spielend fördern und schaffen.