Issuu on Google+

DXO-24E, No. 10356321

Die abgebildete Konfiguration zeigt einen beispielhaften Aufbau für eine Live-Band in einem kleinen Club. Als Bodenmonitore kommen die PAS-212 II zum Einsatz, bei denen das integrierte CD-Hochtonhorn (CD = constant directivity) um 90° gedreht wurde. Als PA fungiert neben den Bassreflex-Subwoofern PAS-152 die neue PAS-212 Pro auf den Boxenliften LF-01. Angetrieben werden alle Lautsprecher von Schaltnetzteil-Endstufen der SMA-Serie. Die Steuerzentrale der Anlage ist der Controller DXO-24E, der als Frequenzweiche und Equalizer eingesetzt wird. Die Aufgabe des Limiters übernimmt der Multiband-Kompressor DML-22.

DML-22

Der DML-22 ist ein digitaler Stereo-Mehrband-Kompressor/Leveller, mit dem das Audiosignal in drei Frequenz-Bändern (Bässe, Mitten, Höhen) begrenzt werden kann. Vorteil hierbei ist, dass die Eingriffe in das Audiosignal zwar ebenso wirkungsvoll sind wie mit herkömmlichen Limitern, der Zuhörer aber weniger davon wahrnimmt.

DXO-24E

SMA-1500

Die mitgelieferte Software für PC und MAC ermöglicht eine bequeme Steuerung aller Funktionen und dient zudem als Verwaltungswerkzeug für quasi unendlich viele Geräte-Presets. Die Software wird stetig weiterentwickelt und um zusätzliche Funktionen erweitert. Frequenztrennungen und Equalizer können anhand der übersichtlichen grafischen Darstellung ständig überwacht und modifiziert werden. Die Software erkennt von alleine das angeschlossene Gerät und lädt die dazu passende Bedienoberfläche automatisch ein.

SMA-2000

PAS-212 PRO

SMA-1500

Not only were they developed and assembled in Germany. The DXOs also offer all functions that can be expected from a DSPbased loudspeaker management system: The signal routing can be flexibly adjusted to all standard PA applications based on various stereo and mono setups. The common frequency filter types Bessel, Butterworth and Linkwitz-Riley are available for splitting up the audio signal. The slope of each filter can be selected in steps from 6 to 24 dB/octave. The unit offers 7 full-parametric EQs, phase adjustment, and a limiter per output. Additionally, a delay function of up to 7 msec per signal path is included in case of differences in running time for different speaker distances.

212 II PAS-

212 II PAS-

Speaker-system LF-01 No. 6000410B

DXO-26E, No. 10356341

DXO-26I, No. 10356342

The configuration below shows a reference setup for a live band in a small club. Two PAS-212 II are used as floor monitors with their integrated CD horn rotated by 90°. The bassreflex subwoofers PAS-152 serve as PA speakers together with the new PAS-212 PRO mounted to the speaker stand lifts LF-01. All speakers are driven by SMPS PA amplifiers of the SMA series. The setup is controlled by the DXO-24E, which acts as crossover and equalizer. The multiband compressor DML-22 handles the limiting.

Speaker-system LF-01 No. 6000410B

DXO-24S, No. 10356310

Die digitalen Systemcontroller von Omnitronic beweisen es: Technik „Made in Germany“ kann immer noch preiswert und zugleich zuverlässig sein. Deutschland als Entwicklungs- und Montage-Standort bildet natürlich nicht das einzige Feature dieser Baureihe. Die DXOs bieten auch alle Funktionen, die von einem modernen, DSPbasierten, Lautsprecher-Managementsystem erwartet werden können: Das Signal-Routing lässt sich anhand verschiedener Setups in mono und stereo flexibel an alle gängigen Beschallungsaufgaben anpassen. Für die Frequenztrennung des Signals stehen die bekannten Filtercharakteristiken Butterworth, LinkwitzRiley und Bessel zur Verfügung. Die Flankensteilheit eines jeden Filters lässt sich stufenweise auswählen. Je Band stehen dem Anwender sieben voll-parametrische Equalizer, eine Phasenkorrektur sowie ein Limiter zur Verfügung.

COMPLETE SYSTEM

PAS-212 PRO

SYSTEM CONTROLLERS

The DML-22 is a digital stereo multiband compressor/leveler that splits the audio signal into three frequency bands (lows, mids, highs). The unit is equally effective as standard limiters yet listeners will take far less notice of it.

DML-22, No. 10356390

technology designed for pleasure

The supplied PC software allows convenient control of all functions via a computer and serves as administration tool quasi for an unlimited number of user presets. The software is constantly being developed and enhanced with additional functions. Frequency crossovers and equalizers can be constantly monitored and modified with a clear graphical display. The software automatically recognizes which unit is connected and calls up the matching user interface.

www.omnitronic.de

2

15 PAS-

2

15 PAS-

a brand of Steinigke Showtechnic

PA SYSTEMS


PAS SUBWOOFER

PA No S-210 . 110 P 39 RO 44 2

PA No S-212 . 110 PR 39 O 44 4

PA No S-215 . 110 P 39 RO 44 6

PAS PRO Seit März 2004 ist die PAS-Serie ein integraler Bestandteil des Omnitronic-Sortiments. Nun wird diese bewährte und sehr erfolgreiche Serie nach oben hin durch drei neue 2-Wege-Tops erweitert. Diese Multifunktionsboxen wurden mit dem Namenszusatz „Pro“ versehen. Zwar weisen sie ein ähnliches Leistungsspektrum auf wie die bisherigen Tops, sie können allerdings mit einem erheblich geringeren Gewicht sowie zusätzlichen Features aufwarten. Die PAS Pro wiegen bis zu einem Drittel weniger als ihre beliebten Pendants und bieten für einen relativ geringen Aufpreis ein spürbar ausgewogeneres Klangbild. Die verbauten Hochton-Treiber von P.Audio sind durch PTCs (Widerstände mit positivem Temperaturkoeffizienten) wirkungsvoll vor Überlast geschützt. Desto mehr Strom durch den PTC fließt, desto wärmer wird er – und umso höher wird sein Widerstandswert. Der nachgeschaltete Hochton-Treiber muss nur ein begrenztes Maß an Leistung umsetzen und wird dadurch vor einem frühen Tod bewahrt. Für den Einsatz als Bodenmonitor sind vier zusätzliche Gummifüße im Lieferumfang enthalten. So kann das Gehäuse effektiv vor Kratzspuren geschützt werden.

Bassreflex-Subwoofer eignen sich vorrangig für kleine bis mittlere Räume oder überschaubare Open-Air-Veranstaltungen. Sie reagieren sehr schnell und präzise, haben aber bezüglich Maximalpegel und Tragweite ihre Grenzen. Aufgrund ihrer klanglichen Eigenschaften sind sie besonders für die Übertragung von Live-Musik geeignet.

PAS-151 No. 11039624 PAS-181 No. 11039626

Bassreflex: Bassreflex subwoofers are mainly used for small to medi-

PAS-152 No. 11039625

um-sized rooms and small open-air events. They react directly and precisely, but are limited in respect to maximum level and throw range. Due to their sound characteristics they are especially suitable for live music.

Bandpass: Die Stärken des Bandpasses liegen in seinem höheren PAS-15 No. 11039610

Wirkungsgrad gegenüber Bassreflex-Gehäusen sowie in der kleineren Baugröße gegenüber Hornkonstrukten. Bandpässe eignen sich für kleine bis mittlere Räume, wo hohe Schalldruckpegel benötigt werden.

PAS-18 No. 11039615

Bandpass:

The advantages of bandpass subwoofers can be found in the higher efficiency compared to bassreflex housings, as well as their smaller size compared to horn constructions. Bandpass subwoofers are suitable for small to medium-sized rooms where high sound pressure levels are needed.

Since March 2004, the PAS has been an integral part of the Omnitronic range. Now, this proven and very successful series is extended at the top by three new 2-way top speakers. These multifunctional speakers bear the name affix “Pro”. Although they have a similar power spectrum as the present tops, they weigh far less and offer additional features. The PAS Pro’s weight is up to a third lower than that of their popular peers, and for a relatively low extra charge you get a much more balanced sound. PTC resistors (resistors with positive temperature coefficients) efficiently protect the built-in P.Audio tweeters against overload. The more current floats through the PTC, the warmer it gets – and the higher its value of resistance. The subsequent tweeter must only provide a limited performance and is saved from an early death. Four additional rubber feet are included for floor use avoiding unwanted scratch marks on the enclosure.

Horngeladene Systeme: Hornkonstrukte beeindrucken in erster

PAS-118 No. 11039640 PAS-218 No. 11039642

Linie durch ihre schiere Kraft. Aufgrund der Richtwirkung des Hornes „werfen“ sie auch weiter als andere Gehäuseformen. Dies macht sie zu beliebten Vertretern bei großen Open-Air-Veranstaltungen. Ihr enormer Bassdruck ist aber auch in Diskotheken und auf Tanzveranstaltungen gefragt.

Horn constructions:

Horn constructions convince by their mere power. Due to the horn directivity, they also throw at a greater distance than other housing shapes. This is why they are very popular for large open-air events. Their enormous bass pressure is also popular in discotheques and dance events.

PAS TOPS Die PAS II können mit gutem Recht als moderne Klassiker bezeichnet werden. Es lässt sich kaum erahnen, bei wie vielen Veranstaltungen überall auf der Welt sie bislang eingesetzt wurden und in wie vielen unterschiedlichen Locations sie fest installiert sind. Die PAS II sind weiterhin zeitgemäße Werkzeug für die Beschallung von kleinen bis mittleren Ver-anstaltungen und bieten nach wie vor ein nahezu unschlag-bares PreisLeistungsverhältnis.

www.omnitronic.de

SMA AMPLIFIER SMA-600, No. 10451082

PAS-208 II No. 11039420

technology designed for pleasure

Bassreflex:

PAS-121 No. 11039620

PAS-210 II No. 11039422

PAS-212 II No. 11039424

PAS-215 II No. 11039426

technology designed for pleasure

The PAS II may well be considered as modern classics. It is very hard to estimate for how many events they have been used worldwide and in how many locations they are installed. The PAS II continue to be a state-of-the-art PA solution for small to medium events and still come at an outstanding price-performance ratio.

SMA-1000, No. 10451084

Vorbei die Zeiten, als leistungsstarke, zuverlässige Endstufen unweigerlich einen Bandscheibenvorfall provozierten. Moderne Schaltnetzteile ermöglichen ein Gewicht von weniger als 10 Kilo, selbst bei Endstufen mit mehreren Kilowatt Leistung. So wiegen die beiden Spitzenmodelle der SMA-Serie von Omnitronic nur 9 Kilo bei einer verfügbaren Ausgansleistung von 1500 bzw. 2000 Watt. Doch nicht nur das Leistungsgewicht der SMA-Serie kann sich sehen lassen. Auch die von der Fachpresse (Soundcheck, Ausgabe September 2010; tools4music, Ausgabe Oktober/November 2010) gelobte Fertigungsqualität und Zuverlässigkeit der Endstufen weiß zu überzeugen. Von diesen Vorzügen können in erster Linie mobile DJs und Musiker profitieren. Aber selbst für Technikdienstleister und Installateure ist die SMA-Serie eine interessante Alternative. Denn dank Schaltnetzteil und gestufter Versorgungsspannung (Class-H-Architektur) sind gerade die beiden Spitzenmodelle SMA-1500 und SMA-2000 besonders energieefizient.

SMA-1500, No. 10451086

Times when powerful and reliable amps inevitably caused herniated vertebral disks are over. With modern switch-mode power supplies, a weight of less than 10 kilos can easily be realized, even amps with the power of several kilowatts are no exception. Both our top models prove to be weight watchers, they weigh only 9 kilos with an output power of 1500 watts and 2000 watts respectively. SMA-2000, No. 10451088

SMA-600 & SMA-1000

SMA-1500 & SMA-2000

technology designed for pleasure

But the power-weight ratio is not the only exemplary feature, workmanship and reliability are on par and have already been praised by the German specialized press (Soundcheck, September issue 2010; tools4music issue October/November 2010). Primarily DJs and musicians benefit from these amenities. But even for technical service providers and installers, the SMA series offers an interesting alternative. This is due to the fact that both top models (SMA-1500 and SMA-2000) are very energy-efficient (switch mode and staged supply voltage – Class H circuitry).

www.omnitronic.de


Omnitronic audio