Page 30

TRAINING & COACHING_30

Muzio Kommunikation

Betreff: Lach-Seminar Guten Morgen Chef! > Guten Morgen! Ich habe eine glänzende Idee! > Na endlich. Für unseren Team-Event 2013 buchen wir bei Muzio ein Lach-Seminar! > Wie bitte? Was es nicht alles gibt. Aber auch ich lache gerne, soll ja gesund sein. Das bringt unsere Leute in Bewegung und näher zusammen. > Stimmt, Teamwork ist das A und 0. Hab' gehört, dass diese Lach-Seminare auch die Kreativität fördern. > Das könnten wir allerdings gut gebrauchen! Wäre doch mal was anderes. Soll ich ...? > Klingt gut. Nehmen Sie mal mit diesem Muzio Kontakt auf. (Aber wehe, wenn's nicht lustig ist!) Schönen Tag noch! > Gleichfalls. Aber der Tag kommt wohl gut; denn EINE gute Idee hatten Sie ja schon. :-) PS: Das wäre vielleicht auch was, um der Kaderschulung nächste Woche etwas Schwung zu verleihen? > Hm, gut. – Okay, machen wir. (Schon wieder eine gute Idee. Was ist los mit Ihnen?)

Lachen bedeutet eine körperliche und mentale «Mobilmachung». Vom Lachen ist der ganze Körper betroffen – lachen entspannt und belebt umfassend. Gleichzeitig gerät auf mentaler Ebene der gewohnte Ernst ins Stolpern, eingefahrene Sichtweisen und Verhaltensmuster werden vorübergehend verändert oder gar ausser Kraft gesetzt. In Lach-Seminaren kann innert kürzester Zeit Erweiterung erfahren und Kreativität gelebt werden. Sie eignen sich deshalb als nützliche Inputs bei: · Tagungen und Schulungen (um das Publikum zu «lüften» und die Aufmerksamkeit zu erhalten) · Retreats, Versammlungen und Teambildungs-Workshops (um die Leute unverkrampft aufeinander einzustimmen)

Francesco Muzio ist seit über 10 Jahren in Firmen, Schulen und Institutionen mit seinen Lach-Seminaren unterwegs. Er greift auf seine Erfahrungen im Bereich Theater/ Regie und die langjährige Tätigkeit als Körpertherapeut zurück. Neben den «Lachereien» doziert er an der Berner Fachhochschule und coacht Einzelklienten (Auftritt, Rede und Selbstreflexion).