Page 16

TRAINING I COACHING I WEITERBILDUNG_16

Stefan Häseli, Atelier Coaching & Training AG

Mit dem Workshop on the Highest Level of the Benchmark

Informationen zum Buch: Stefan Häseli: «Best Practice Leader-Shit», Absurde Wahrheiten aus den Chefetagen, Verlag BusinessVillage, 192 Seiten, 19.95 Euro, CHF 25.90, ISBN 978-3-86980-454-5

«Hannes managt» ist eine Geschichten-Serie mit feinsinniger Satire aus den und über die Management-Etagen. Erschienen vor Kurzem als Sammelband im Buch «Best Practice Leader-Shit».

Hannes ist als Produktionsleiter wieder mal Teilnehmer an einem dieser Workshops, die abwechslungsweise zu den Themen Agilität, Self-FutureManagement, Change-Management oder Customer-Experience Pflicht sind. Der Coach holt zur Eröffnungs-Ansprache aus: «Wir sind heute eine Real-Community, die sich um den Benchmark im Business-to-BusinessMarket kümmert. Ja, es geht ums Grobe, ans Eingemachte, und wir sollten die Komfortzone verlassen.» Die Gruppe wird zur Vorstellungsrunde eingeladen. Die Teilnehmenden kennen sich zwar, aber Hannes geniesst den entspannten Einstieg. Der Coach fordert alle auf, dieses Check-in im Stil von «Who why and where» zu betrachten, die Stichworte auf eine Pinnwandkarte zu schreiben und dann aufzuhängen. Man soll dabei auch ein klares Commitment zu einem Ziel abgeben. Kurze Individual-Time zum Vorbereiten, dann folgt ein Pitch jedes Teilnehmenden. Abgeschlossen wird jedes Mal mit den Worten «Checkin – ready to go». Im Workshop geht es weiter. Mit einem Input lanciert der braun gebrannte Coach

vom Typ «Triathlet-und-braucht-nur-4Stunden-Schlaf» eine erste sogenannte Smart-learn-Round. «So, jetzt scannt die Gruppen-Members und sucht einen Partner zum Exchange-of-Experience. Bitte bereitet in einem Time-boxing einen weiteren Elevator-Pitch vor, wo ihr das Mind-Setting für die anschliessende Feedback-Runde elaboriert.» Hannes hängt mit seinen Gruppen-Kollegen etwas im luftleeren Raum, aber sie schreiben artig in ihrem Gruppenzimmer drei Pinnwandkarten: «love-it, change-it, leave-it». Hannes meint, das hätte er vor 20 Jahren schon mal gehört und das könnte doch immer noch passen. Die Gruppenkollegen sind einverstanden. Der Coach würdigt die Präsentation mit dem Ausruf «Wow – greatest – ihr seid echte Champs. Das sind die wahren Keywords für einen Amazing-folk im Client-Prototype Space. Ja, good enough, life is a pitch, da bin ich glatt on fire.» So verläuft der Tag animiert und nach der Eingewöhnung vertraut. Irgendwann erschien dann auch die längst bekannte Folie mit der Hummel, deren Flügel zu gross sind, um fliegen zu können. Aber weil sie es nicht weiss, fliegt sie trotzdem.

Schliesslich leitet der Coach die Schlussrunde ein. Jeder soll einen letzten Pitch mit den Transfer-fields performen und sein Statement mit den Worten «Check-out» abschliessen. Nach zwölf «Check-outs» erklärt der Coach, dass sie eine super-crazy-tolle Gruppen waren, und Hannes geht ins Büro. Bevor er seine Mails checkt, bucht er noch rasch einen Englisch-Kurs in der Volkshochschule an seinem Wohnort – sonst wird das nie etwas mit der Kundenzufriedenheit.

Stefan Häseli regt als ehemaliger Kabarettist und gefragter Infotrainer täglich dazu an, wirkungsvolle Kommunikation mit Spass zu erleben. Als Coach und Trainer für Führungs-, Verkaufs- und Kommunikationsthemen begleitet er seit vielen Jahren Führungskräfte in grösseren Organisationseinheiten.

Stefan Häseli, Atelier Coaching & Training AG Ringstrasse 16a 9200 Gossau SG Tel.: +41 71 260 22 26 info@stefanhaeseli.ch www.stefanhaeseli.ch

seminar.inside 3-2019

Profile for Inside Marketing GmbH

seminar.inside Nr. 3, September 2019  

Coverstory mit Michael Schweyer | 3DP Coaching & Training AG - Fokusthemen: Der Mensch im Mittelpunkt, Referenzen erhöhen die Verkaufschance...

seminar.inside Nr. 3, September 2019  

Coverstory mit Michael Schweyer | 3DP Coaching & Training AG - Fokusthemen: Der Mensch im Mittelpunkt, Referenzen erhöhen die Verkaufschance...