Page 6

COVERSTORY_6

«Nutzen Sie den 6\PSDWKLHHijHNW für Ihren Erfolg» Zwei engagierte Frauen und eine starke Botschaft: «Nutzen Sie den Sympathieeffekt!» Wie funktioniert das und wie kommen wir in Beruf und Privatleben an diesen für Erfolg zentralen Punkt? Die Interviews mit Jacinda Sroka und Stefanie Gross-blau.

Jacinda Sroka, Stimme, Körpersprache, Authentizität und Wertschätzung spielen in Ihren Angeboten eine wichtige Rolle. Was ist Ihre Kernbotschaft? «‹Sei, wer du bist, und sei es ganz.› Wir überzeugen, wenn wir uns authentisch zeigen; so wie wir im Moment wirklich sind. J. Bauer spricht vom ‹SympathieLќLR[ÃKLYLPU[YP[[ZVIHSK^PYa\T(\Zdruck bringen, was in uns vorgeht; das heisst, was unserer inneren, tatsächlichen Stimmung entspricht.» Wie vermitteln Sie Ihre Inhalte? «Ich arbeite im Einzelcoaching live und per Skype oder Telefon und gebe auch Seminare, Kurse und Workshops – für einzelne Mitarbeitende oder für eine NLZHT[L (I[LPS\UN 0JO NLIL -LLKback mit Bildern, die mir dazu in den Sinn kommen. Und meist arbeiten wir dann sowohl in der Einzel- als auch in der Gruppenarbeit mit genau diesen Eindrücken weiter; wir üben den kon-

Coaches und Trainerinnen sollten auf jeKLU-HSSÂZ[PTTPNH\M[YL[LUÃ!:VZ[pYRLU sie die eigene Selbstsicherheit, trainieYLUKLUPUKP]PK\LSSLU(\M[YP[[K\YJORVTpetente Rückmeldung und klären die persönliche Haltung.»

Was konkret lernen die Teilnehmenden bei Ihnen? «Selbst-Bewusstsein – insbesondere über eigene Stärken und die Wirkung auf andere. Wir arbeiten gemeinsam am Wen sprechen Sie mit Ihrem Port- stimmigen, überzeugenden Selbstausdruck und optimieren den natürlichen folio speziell an? ­-…OY\UNZRYpM[L KPL POYL 4P[HYILP[LU- (\M[YP[[ /p\ÄN PZ[ \UZ UPJO[ IL^\ZZ[ den und sich selber wirklich motivieren ^HZ ^PY PU \UZ [YHNLU (SSLZ >LZLU[möchten, trainieren am besten ‹wert- liche ist bereits vorhanden. Ich halte ZJOp[aLUK -LLKIHJR NLILUÃ ,Z PZ[ quasi einen Spot auf die leuchtenden, ^PJO[PNKHZZLPUL7LYZVU\TKPLLPNLUL ZJO€ULU(ZWLR[LLPULY7LYZVUTP[KLY ich arbeite. Dadurch verändert sich die Wirkung weiss. (\ZZ[YHOS\UN^\UKLY^PYRZHT® Â2VUZ[Y\R[P] 2VUÅPR[L S€ZLUÃ a\T )LPspiel wendet sich an Teams oder Mit- Stefanie Gross-blau., Ihr Angebot NSPLKLY KLY .3 KPL HR[P] TP[ <UZ[PT- heisst: «Empowerment for Life». migkeiten umgehen möchten. Es gibt Was ist Ihre Kernbotschaft. Op\ÄN :[VSWLYZ[LPUL PU KLY 2VTT\UP- ­4LPUL2LYUIV[ZJOHM[PZ[!3LIL^HZK\ kation. Die nehmen wir auf, schauen ^PYRSPJO ^PSSZ[ +LPU 3LILU PZ[ LPUTHSPN sie gemeinsam an und machen sie so +\IPZ[LPUTHSPN-PUKLOLYH\Z^HZKLPbewusst. Es geht um das, was sonst ne Werte sind und was dich glücklich nicht gesagt wird. Das benenne ich und macht. Mache dich abhängig von dem, bringe es ins Gespräch; konstruktiv und was andere von dir wollen, sondern mit dem Blick nach vorne, auf zukünfti- …ILYUPTT a\ O\UKLY[ 7YVaLU[ KPL =LYHU[^VY[\UNM…YKLPU3LILUKLPUL/HUKge Situationen.» kreten Umgang mit einer Situation und ermöglichen, dass Handlungsspielraum entsteht und erlebbar ist.»

seminar.inside 1-2017

seminar.inside Nr. 1, März 2017  

Coverstory mit Stefanie Gross-blau. und Jacinda Sroka - Fokusthemen: Optimismus, Die neue Arbeitswelt - sechs Trends, Veranstaltungstechnik...

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you