Page 1

Zugestellt durch Post.at

Kommen Sie zu den RaiffeisenSpartagen vom 29. bis 31. Oktober 2012!

.....Mit.Einander..... Oktober 2012

Meine Mitgliedschaft bei Raiffeisen

Informationen für Mitglieder und Kunden der Raiffeisenkasse Großweikersdorf-Wiesendorf-Ruppersthal

Raiffeisen Spartage vom 29. bis 31. Oktober In der Hauptanstalt Großweikersdorf am Mittwoch, dem 31. Oktober zusätzlich bis 17.00 Uhr geöffnet – KINDERSCHMINKEN Öffnungszeiten Ruppersthal an den Raiffeisen Spartagen zusätzlich von 16.00 bis 17.00 Uhr Raiffeisenkasse Großweikersdorf – Wiesendorf - Ruppersthal

www.Grossweikersdorf.MeineRaika.at


Sich etwas Eigenes aufzubauen, liegt in der Natur des Menschen. Doch dazu braucht es Geld.

Die eigene Zukunft aufbauen: Ansparen mit Bausparen Mit Raiffeisen Bausparen sparen Sie dank attraktiver Bausparzinsen und staatlicher Bausparprämie – die es zusätzlich zu den Zinsen gibt – über einen überschaubaren Zeitraum ein beachtliches Guthaben an. So erfüllen Sie sich mit Bausparen Ihre Wünsche von morgen. Der Grundstein für Ihren konsequenten Vermögensaufbau ist die Verzinsung. Mit Raiffeisen bekommen Sie besonders attraktive Einstiegszinsen. Und die sind sogar für ein Jahr fix.

MixZins, Relax und XL Bausparen

Doch es gibt noch mehr. Jugendliche unter 25 Jahren bekommen dank des Jugendvorteils für ein Jahr noch höhere Zinsen. Beim MixZins Bausparen sind die Zinsen für drei ganze Jahre garantiert. Danach profitieren Sie von der marktkonformen Verzinsung. Beim Relax Bausparen, bei dem Sie den gesamten Sparbetrag auf einmal einzahlen, ist die Verzinsung sogar für sechs Jahre fi-

xiert. Und mit XL Bausparen profitieren Sie bei einer Sparzeit von zehn Jahren zehnmal von einem zehnprozentigen Zinsbonus auf die Jahreszinsen. Alle Formen des Bausparens haben etwas gemein: Zusätzlich zu den Bausparzinsen gibt es die staatliche Bausparprämie. Die ist obendrein zur Gänze von der Kapitalertragsteuer befreit.

Individuell und sicher

Bausparen ist die ideale Ansparform für den konsequenten Vermögensaufbau. Denn im Gegensatz zu Sparformen, bei denen der gesamte Sparbetrag auf einmal eingezahlt werden muss, sparen Sie mit Bausparen laufend an.

MixZins Bausparen Mit dem neuen MixZins Bausparen schauen Sie einer finanziell sorgenfreien Zukunft entgegen. Denn obwohl Sie laufend ansparen, sichern Sie sich für die nächsten drei Jahre fixe Zinsen. Zu-

Füttere deinen Bausparer:

Ansparen mit Jugend Bausparen: Jetzt die tolle Bausparbox holen! 2

Meine Von 22. OktoberRaiffeisen bis 6. November – 2012 gibt’s beiBank Abschluss eines Jugend Bausparvertrages zusätzlich zu den attraktiven Zinsen und der Bausparprämie ein besonderes Geschenk für dich – die tolle Bausparbox. Infos in deiner Raiffeisenbank oder unter www.bausparen.at

Dabei können Sie selbst entscheiden, wie Sie einzahlen möchten: monatlich, vierteljährlich, halbjährlich, jährlich oder – wenn Sie das wünschen – alles auf einmal. Dabei ist Ihr Sparguthaben jederzeit sicher. Die Raiffeisen Bausparkasse tätigt keine risikoreichen Geschäfte. Das ist sogar gesetzlich festgelegt. Außerdem gilt die Einlagensicherung für Spareinlagen auch für Ihre Bauspareinlagen.

Werte für die Zukunft schaffen

Als Raiffeisen Bausparer haben Sie außerdem Anspruch auf eine günstige Bausparfinanzierung. Mit ihr lassen sich Werte schaffen, die auch in Zukunft Bestand haben. l sätzlich zu den Zinsen erhalten Sie die staatliche Bausparprämie. Bauen Sie auf diese Vorteile und sparen Sie mit MixZins Bausparen für die Zukunft an: fixe Bausparzinsen für volle 3 Jahre staatliche Bausparprämie


.....Mit.Einander

Absicherung für jede Lebenslage Natürlich weiß niemand so genau, was die Zukunft bringen wird. Aber jeder kann vorsorgen – ganz nach seinen persönlichen Wünschen und Bedürfnissen. Ob man einen finanziellen Polster für den Lebensabend aufbauen will, eine Absicherung gegen Risiken oder eine möglichst flexible Vorsorge sucht – bei der breiten Auswahl an Lebensversicherungsprodukten wird man garantiert fündig.

Garantierter Polster für die Pension Mit einer privaten Pensionsvorsorge schaffen Sie einen finanziellen Polster für die Zeit nach dem aktiven Erwerbsleben und gleichen Einkommenseinbu-

ßen aus. „Meine garantierte Pension“ eignet sich zur Abdeckung Ihrer Pensionslücke, denn sie bietet Ihnen eine lebenslange, garantierte Pension. Sie kombiniert die Vorteile einer Lebensversicherung mit den Vorteilen einer renditeorientierten Sparform. So müssen Sie auch später nicht auf Ihren gewohnten Lebensstandard verzichten.

Finanzielle Absicherung gegen Risiken „Mein Raiffeisen PersonenSchutz“ bietet Ihnen eine ideale Kombination aus Ansparen und Absicherung. Mit der Kombination von Lebens- und Unfallversicherung sind Sie immer auf der sicheren Seite. „Mein Raiffeisen PersonenSchutz“ eignet sich als private Zusatzpension, als Kreditbesicherung oder als Absicherung gegen Berufsunfähigkeit.

Flexibel vorsorgen

Nicht nur im Berufsleben und in der Freizeit wird Flexibilität immer wichtiger. Auch bei der Altersvorsorge sind flexible Varianten gefragt. Garantie und Ertrag kombinieren können Sie mit „Meine flexible Lebensvorsorge“. Dabei entscheiden Sie über die prozentuelle Aufteilung

IMPRESSUM

Medieninhaber, Herausgeber und Verleger: Redaktion Gaubitzer e.U. – Medienmanufaktur, 3462 Absdorf, Stockerauer Str. 58,Tel. 0043 (664) 1414302, Fax 0043 (2278) 7019-4, E-Mail: redaktion@gaubitzer.at, Internet: www.raiffeisenmagazin.at, Firmenbuch: FN 320562 s

Ident-Nr. A-10564 www.druckmedien.at

von garantie- und ertragsorientierter Veranlagung. Auch eine Änderung dieser Gewichtung kann jederzeit beantragt werden.

Warum Unfallvorsorge?

Arbeitsunfälle sind durch die gesetzliche Unfallversicherung gedeckt. Mehr als 75 % der Unfälle passieren jedoch in der Freizeit. Die Prämie einer privaten Unfallvorsorge richtet sich natürlich nach der Höhe der gewünschten Leistungen, sie sollte aber leicht erschwinglich sein. Wenn man bedenkt, dass viele Leute 70 Euro pro Monat in eine „Unfallversicherung“ (Vollkasko) für ihr Auto investieren, dann sollte man sich auch beispielsweise 30 Euro monatlich für eine Unfallversicherung für sich selbst gönnen. Tipp: Frauen sollten unbedingt noch vor dem 21. 12. 2012 eine Unfallversicherung abschließen, da die Prämie bis dahin noch günstiger ist. Nach dem 21. 12. 2012 sind die Versicherer gezwungen, so genannte Unisex-Tarife einzuführen. Das bedeutet, dass es bei der Prämie keine geschlechtsbezogenen Unterschiede mehr geben darf und sie somit für Frauen teurer wird!

Chefredakteur: Franz J. Gaubitzer Druck: Druckhaus Schiner, 3500 Krems an der Donau Für den Inhalt verantwortlich: Raiffeisenbanken der Region Weinviertel West c/o Raiffeisenbank Tulln, Mag. Gottfried Gschwandtner, 3430 Tulln, Bahnhofstraße 9, Tel. 0043 (2272) 625 28-148, Fax-DW 175 E-Mail: gottfried.gschwandtner@rb-32880.raiffeisen.at

Herstellung: Druckhaus Schiner, Krems. UW 714. Gedruckt nach den Richtlinien des Österreichischen Umweltzeichens „Schadstoffarme Druckerzeugnisse“

www.Grossweikersdorf.MeineRaika.at

3


Mit Bausparen kommen Sie schneller an Ihr Ziel Wir laden Sie ganz herzlich zum Speed-Stacken in unsere Raiffeisenkasse Großweikersdorf ein! Kommen Sie zu uns, beweisen Sie Ihr Geschick beim „Becherstapeln“ und gewinnen Sie mit etwas Glück sogar einen von 3 Hauptpreisen! 1. Preis: webhotels Thermengutscheine im Wert von 200 E 2. Preis: Weritas Kirchberg Genuss Gutscheine im Wert von 100 E 3. Preis: Softshelljacke von der Marke Northland In Zeiten wie diesen ist es sehr wichtig, sich auf seine Geldanlage verlassen zu können. Darum legen wir Ihnen Bausparen ans Herz. Bausparen ist eine der beliebtesten Sparformen der Österreicher, denn Ihr Erspartes ist sicher veranlagt und bringt nach sechs Jahren einen beachtlichen Ertrag. Bausparen heißt ansparen ohne Risiko und bietet mehr Ertrag als vergleichbare Sparformen. Mit Bausparen sind Sie immer am sicheren Weg!

ACHTUNG! – Am Weltspartag, Mittwoch, den 31. Oktober 2012, haben wir für Sie bis 17 Uhr geöffnet! KINDERSCHMINKEN: Mittwoch, 31. Oktober 2012 von 14:00 bis 17:00 Uhr Wir freuen uns auf Ihr Kommen! Ihre Raiffeisenkasse Großweikersdorf

Spielen bestimmen Sie mit und Sie das Te mpo!

Mit Bausparen kommen

Sie schneller an Ihr Ziel. 4

www.bausparen.at Raiffeisen – Meine Bank

Neue Mitarbeiterin in der Raiffeisenkasse Großweikersdorf

Seit September verstärkt Frau Julia Steinbach unser Schalterteam. Für sie war schon während der Schulausbildung – die sie im Juni in der Bundeshandelsakademie Hollabrunn erfolgreich abgeschlossen hat – klar, dass sie mit Kunden arbeiten möchte. Derzeit absolviert sie den ersten Teil des intensiven Ausbildungsprogramms und wird das Schalterteam mit Schwerpunkt Jugendbetreuung unterstützen! In ihrer Freizeit ist sie sehr sportlich, spielt gerne Volleyball, geht im Winter snowboarden und unternimmt gerne Reisen.


.....Mit.Einander

THEATERFAHRTEN SOMMER 2013: DIE SCHÖNE UND DAS BIEST (Musical) Felsenbühne Staatz (Termin folgt!)

Im Musical geht es um die märchenhafte Liebesgeschichte zwischen der schönen Belle und einem verwunschenen Prinzen, den eine Zauberin wegen seiner Unfreundlichkeit einst in ein Biest verwandelte. Erst wenn das Biest anderen Menschen Liebe gibt oder sie von anderen empfängt, kann der Fluch gebrochen werden. Als Belle in seinem Schloss Unterschlupf sucht, versucht er mit Hilfe seiner verzauberten Schlossdiener Belles Herz zu erobern.

LA BOHÉME (Oper) – St. Margarethen (Termin folgt!)

Paris, Mitte des 18. Jahrhunderts: In einer armseligen Mansarde wohnt der Dichter Rodolfo mit seinen Künstlerfreunden Marcello, Schaunard und Colline. Sie sind Bohemiens, mittellos, aber voller Lebenshunger und Leidenschaft. Am Weihnachtsabend ziehen die Freunde in ihr Stammlokal, das schillernde Cafe Momus. Nur Rodolfo bleibt zurück, um zu arbeiten. Als seine wunderschöne Nachbarin Mimi an seine Tür klopft und ihn um Feuer für eine erloschene Kerze bittet, ist es um ihn

Originaltickets für mehr als 20.000 Events jährlich – hier in Deiner Raiffeisenkasse Großweikersdorf!

geschehen: Er verliebt sich rettungslos, auf den ersten Blick. Aber die Liebe der beiden steht unter keinem guten Stern: Mimi ist todkrank, es bleibt ihnen nur wenig Zeit ...

FALSTAFF (Oper) – Rosenburg (Termin folgt!)

Um seine finanziell prekäre Lage zu entspannen, macht Sir John Falstaff zwei wohlsituierten, lustigen Weibern von Windsor Avancen. Da er auf den bürgerlichen Ehrbegriff pfeift, kümmert es ihn nicht, dass Alice Ford und Meg Page verheiratet sind. Nicht so sehr der Annäherungsversuch des dicken und trinkfesten Ritters stört die beiden Freundinnen, sondern vielmehr die Tatsache, dass er ihnen gleichlautende Briefe geschickt hat. So beschließen sie, Sir John nach Kräften zu foppen. Mrs Quickly überbringt die Einladung zum Stelldichein im Hause Ford, doch Sir John landet nicht in den Armen der Angebeteten, sondern erst im Wäschekorb, um dann in die Themse gekippt zu werden. Da wird Sir John abermals zu einem Treffen mit Alice geladen – dieses Mal um Mitternacht im Schlosspark von Windsor. Die Burger von Windsor drangsalieren und piesacken Sir John, bis er den grausamen Schabernack mit der verblüffenden Erkenntnis beendet: „Alles auf Erden ist Spaß.“ Denken Sie schon an Weihnachten und schenken Sie doch Ihren Lieben einen Gutschein von unseren Theaterfahrten im Jahr 2013! Anmeldung in der Raiffeisenkasse Großweikersdorf bei Frau Ulrike Langer 02955/70346-76

Zum Neustart sponserte die Raiffeisenkasse Großweikersdorf den beiden 1. Volksschulklassen Sumsi-Rucksäcke, die unter anderem mit einer Sumsi-Jausenbox ausgestattet waren.

www.Grossweikersdorf.MeineRaika.at

5


So viel ist sicher: Mit Raiffeisen wissen Sie, wo Ihr Geld zuhause ist.

Mit einem Raiffeisen-Sparbuch sind Sie immer auf der sicheren Seite!

Wer heute spart, möchte auch morgen noch sicher sein, dass sein Geld in guten Händen liegt. Mit einem Raiffeisen Sparbuch sichern Sie sich maximale Flexibilität und optimalen Schutz. Ob Sie über Ihr Erspartes täglich frei verfügen oder Ihre Spareinlagen für höhere Zinsen länger binden wollen – bei Raiffeisen profitieren Sie sowohl von der gesetzlichen Einlagensicherung als auch zusätzlich von der Raiffeisen-Kundengarantiegemeinschaft Österreich. Den Wunsch, sich in guten Zeiten für die Zukunft abzusichern, hatten die Menschen schon vor Jahrtausenden. So gab es bereits in der Antike Gefäße zum „Sparen“ von Münzen. Das Sparen im heutigen Sinne hat seinen Ursprung im 19. Jahrhundert. In Österreich wurde das erste Sparbuch 1819 ausgegeben. Danach waren Sparbücher lange Zeit die beliebtesten Anlageprodukte der Bankkunden. Erst in den 80er-Jahren des vergangenen Jahrhunderts setzte eine Trendwende Richtung Aktienveranlagungen ein. Hohe Ertragschancen veranlassten immer mehr Kunden zum Umstieg auf diese Form der Vorsorge, wobei nur allzu oft das damit verbundene Risiko übersehen bzw. vernachlässigt wurde. Das vorläufige Ende des Booms erfolgte im Jahr 2001 mit dem Zusammenbruch des sogenannten neuen Marktes. Gleichzeitig feierte das gute alte Sparbuch ein fulminantes Comeback.

6

Flexibilität ist fix beim Raiffeisen Sparbuch Mit einem Sparbuch von Raiffeisen haben Sie alle Möglichkeiten. Wollen Sie über Ihr Geld jederzeit frei verfügen, es regelmäßig oder sporadisch beheben, kleinere oder größere Beträge laufend oder spontan einzahlen, dann entscheiden Sie sich am besten für ein täglich fälliges Sparbuch. Damit ist Ihnen maximale Flexibilität sicher. Oder möchten Sie attraktivere Zinsen erzielen, so können Sie mit Ihrem Raiffeisenberater auch eine Bindungsfrist vereinbaren. Dabei gilt, je länger, desto höher ist Ihr Zinsertrag. Sie sehen, je nach Sparzielen und persönlicher Lebenssituation bietet Ihnen Raiffeisen auf jeden Fall die passende SparLösung.

Ihr Raiffeisen-Plus: Zusätzlicher Schutz durch die Raiffeisen-Kundengarantiegemeinschaft Österreich! Dass Raiffeisen die stärkste Gemeinschaft Österreichs ist, zeigt sich aber auch bei der Sicherung Ihrer Spareinlagen. Die Raiffeisen-Kundengarantiegemeinschaft besteht aus teilnehmenden Raiffeisenbanken und Raiffeisenlandesbanken, der Raiffeisen Zentralbank Österreich AG (RZB) und der Raiffeisen Bank International AG (RBI) und garantiert bis zu einer Höhe der gemeinsamen wirtschaftlichen Tragfähigkeit alle Kundeneinlagen bei teilnehmenden Banken, unabhängig von der Höhe. Somit gewährleistet sie über die gesetzliche Einlagensicherung hinaus ein Plus an Schutz für Ihr Erspartes bei Raiffeisen. Das ist ein zusätzlicher Grund, warum Sie beim Sparen sicher auf Raiffeisen vertrauen können. Sicherheit seit über 125 Jahren Verantwortungsbewusster Umgang mit Kundengeldern hat bei Raiffeisen Tradition – und Zukunft. Voller Stolz kann darauf verwiesen werden, dass in den letzten, mehr als 125 Jahren kein Raiffeisenkunde auch nur einen Heller, Kreuzer, Groschen oder Cent seiner Spareinlagen verloren hat. Und auch in Zukunft unternimmt Raiffeisen alles, um diese makellose Erfolgsbilanz fortzusetzen. Sparen Sie sich daher lange Überlegungen, wo Sie vorsorgen sollen. Gehen Sie besser gleich auf Nummer sicher mit einem Sparbuch von Raiffeisen!

Raiffeisen gibt Sparern Sicherheit Wenn es ums Ersparte geht, steht Sicherheit an oberster Stelle. Gut zu wissen, dass Ihr Geld bei Raiffeisen sicher in guten Händen ist. Denn Raiffeisen garantiert Ihnen maximalen Schutz. So ist Ihr Sparbuch durch ein Losungswort bzw. durch Ihre Unterschrift vor unbefugtem Zugriff geschützt. Daher erfordert die Eröffnung eines Sparbuchs auch die Legitimation mittels gültigen Lichtbildausweises. Noch mehr Schutz genießen Sie aufgrund der staatlichen Einlagensicherung, durch die Einlagen bis zu einem Höchstbetrag von 100.000 E pro Sparer und Bank gesichert sind.

Raiffeisen – Meine Bank

kleber-neutral_150x150.indd 2

15.05.2012 10:14:43


.....Mit.Einander

Modern, einfach & bequem: unsere neue Homepage

Ende November erhält unsere Homepage www.Grossweikersdorf.MeineRaika.at ein neues, moderneres Design. 1 Die einfache Bedieneroberfläche führt Sie zu allen wichtigen Informationen für Privatkunden und Firmenkunden. Wie gewohnt finden Sie in der Sparte „Über uns” unsere Bankstellen, deren Öffnungszeiten und die Kontaktdaten unserer Mitarbeiter. 2 In der Rubrik „Börse & Kurse” verschaffen Sie sich einen Überblick über die Finanzmärkte. 3 Selbstverständlich erfahren Sie weiterhin die aktuellen Ereignisse rund um Ihre Raiffeisenbank. Veranstaltungen, Sponsorings, aktuelle Produktangebote werden für Sie auf unserer Startseite dargestellt. 4 Auch künftig steht unser beliebter Heurigen- und Veranstaltungskalender auf der Homepage zur Verfügung. 5 Sie können sich auch weiterhin bequem von zu Hause aus über einen gut sichtbaren Button in Ihr sicheres Online-Banking (ELBA-internet) einloggen. Wir haben Sie neugierig gemacht? Dann klicken Sie sich im Zeitraum zwischen 23. November und 16. Dezember 2012 durch unsere neue Homepage und nehmen Sie am Online-Gewinnspiel teil! Zu gewinnen gibt es sehr attraktive Preise: 1. Preis: NEW iPAD 32 GB im Wert von ca. 550 E (zur Verfügung gestellt von NetTeam Internetlösungen), 2. und 3. Preis: je ein 300 E und 200 E Wellness-Gutschein.

5

1 4 3 2

www.raiffeisen-reisen.at

EN JETZT BUCH ! acken p r e f f o K d n u

en n & Buchung Informatione ro ü b e feisen Reis in Ihrem Raif 633 61, Tel.: 02262/ .at feisen-reisen if ra @ fo in : il E-Ma

Raiffeisen Aktiv Reisen 2013 Irland & Nordirland – von Dublin nach Belfast

Riviera – wo Jetset seinen Ursprung hat

Sanfte Hügel, zottelige Schafe, kunstvolle Steinkreuze und Rundtürme prägen die grüne Insel am Rande Europas. Irland und Nordirland sind ihren Traditionen treu geblieben, haben sich aber auch den Anforderungen des 21. Jahrhunderts anzupassen gewusst. Der moderne Gast findet hier all die eingangs genannten Klischees, darüber hinaus jedoch auch eine aufgeschlossene, eine zukunftsorientierte und vor allem trendige Insel, die kaum einen Wunsch offen lässt.

Bereits Ende des 19. Jahrhunderts wurde die Riviera von Aristokraten und betuchten Reisenden als Erholungsziel entdeckt. Mit Brigitte Bardot wurde Mitte des 20.Jahrhunderts erneut die Aufmerksamkeit auf diesen pittoresken Küstenstreifen gelenkt. Portofino, Sanremo oder Monte Carlo gelangtenwww.Klosterneuburg.MeineRaika.at in den Fokus der sogenannten „High Society“ und 7 füllten die Seiten der Hochglanzmagazine. Vielerorts entlang der Riviera ist dieses Flair noch heute spürbar.


Vielleicht haben Sie es schon gehört: Heuer findet wieder der Großweikersdorfer Christkindlmarkt statt. Er öffnet seine Pforten am 1. und 2. Dezember rund um die Fischer von Erlach Kirche, in der alten Volksschule und im Festsaal des Gasthofes Andreas Maurer. Veranstaltet wird der Christkindlmarkt erstmalig vom neu gegründeten Verein für Brauchtum, Kultur und Tradition in Großweikersdorf – kurz BKT Großweikersdorf. Die zwölf Gründungsmitglieder haben sich zusammengefunden, um unseren traditionellen Christkindlmarkt wieder zum Leben zu erwecken und auch, um künftig noch andere Aktivitäten in unserer Gemeinde zu starten. Damit wir einen schönen Christkindlmarkt für alle Großweikerdorfer, aber vor allem für die

Kinder veranstalten können, brauchen wir Ihre Unterstützung: Wir werden, wie in den Jahren zuvor, ein tolles Programm für alle Altersklassen anbieten und freuen uns über jeden, der daran mitwirken möchte. Die Möglichkeit dem Verein als Mitglied beizutreten oder Zahlscheine für Spenden finden Sie an den Schaltern der Raiffeisenkasse Großweikersdorf. Auch über Online-Banking kommen Ihre Spenden zu uns. Wir bedanken uns schon jetzt herzlich für Ihre Unterstützung! Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Homepage: http://christkindlmarkt.bkt-gw.at.Wir freuen uns auf ein schönes Fest und hoffen Sie am Christkindlmarkt in gemütlicher Runde begrüßen zu dürfen!

Die diesjährige Generalversammlung der Raiffeisenkasse fand im Gasthaus Andreas Maurer in Großweikersdorf statt. Nach Begrüßung der erschienen Gäste und Mitglieder berichtete Obmann Josef Naderer über seine Tätigkeit. Prokurist Franz Burger sowie die Geschäftsleiter Herbert Smisek und Erwin Diewald konnten im Geschäfts- und Lagebericht über ein für die Raiffeisenkasse erfolgreiches Jahr informieren. Neben der Wiederwahl der turnusgemäß ausgeschiedenen Vorstands- und Aufsichtsratsmitglieder wurde Frau Claudia Kerndler aus Ruppersthal als Nachfolgerin für den aus Altersgründen ausgeschiedenen Aufsichtsrat Josef Meser gewählt. Dir. Dr. Kurt Miesenböck (Raiffeisen Holding NÖ.-Wien) referierte über das Jahr der Genossenschaften und gab einen Einblick über die vielfältigen Beteiligungsverhältnisse der Holding. Die Mitarbeiterin Gabi Schmutz für Dienstjubiläum und Josef Meser für langjährige Verdienste als Funktionär wurden von Dr. Miesenböck mit dem Ehrenzeichen der Raiffeisenlandesbank ausgezeichnet. Zum Ausklang der Generalversammlung verköstigte der Wirt unsere Gäste mit Speis- und Trank.

8

Raiffeisen – Meine Bank

In neuem Glanz erstrahlt die Filialkirche Tiefenthal nach der im Sommer durchgeführten Innenrenovierung. Die Bänke wurden überspritzt, der Fußboden und das Pflaster aufpoliert und neue elektrische Leitungen für eine zukünftige Bankheizung und Beleuchtung der Kreuzwegbilder verlegt. Weiters wurde die Kirche neu ausgemalt. Regionalität, Ortsverbundenheit und Nachhaltigkeit sind Werte die bei Raiffeisen gelebt werden – die Raiffeisenkasse Großweikersdorf leistete auch bei diesem Projekt finanzielle Unterstützung. Wir alle, gemeinsam mit unserem Hr. Pfarrer, freuen uns über dieses gelungene Projekt. Im Bild (von links) GR Josef Ehmoser mit GL Smisek und Prok. Burger in der neu renovierten Filialkirche.

Miteinander Herbst 2012  

Kundenmagazin der Raiffeisenkasse Grossweikersdorf

Advertisement