Issuu on Google+

Freizeittipps

kulinarisch – aktiv – entspannend

Gundelshalm Theilenhofen pfofeld Rehenbühl

Wachstein

Langlau Thannhausen Gundelsheim www.theilenhofen.de

www.pfofeld.de


Urlaub auf Fränkisch Herzlich willkommen in den Gemeinden Pfofeld und Theilenhofen, im Herzen des Fränkischen Seenlandes.

■ Wir freuen uns, dass Sie unser Feriengebiet als Ihr Urlaubsziel auserwählt haben. Die Ihnen vorliegende Broschüre wird Sie während Ihres Aufenthaltes begleiten und Ihnen wertvolle Tipps rund um Ihren Urlaubsaufenthalt geben. Bei der Vielzahl an Freizeiteinrichtungen im Fränkischen Seenland konnten wir diese nur jeweils kurz beschreiben. Nähere Informationen können wir Ihnen bei einem Besuch in unserer Tourist-Information in Langlau geben. Hier erhalten Sie ausführliche Prospekte von allen Einrichtungen, sowie Wander- und Radkarten von unserer Region. Unsere Mitarbeiterinnen stehen Ihnen mit Rat und Tat gerne zur Seite, damit Ihr Urlaub zur schönsten Zeit des Jahres wird! Damit der Start in Ihren Urlaub gut gelingt, findet jeden Montag von Mai–September um 10:00 Uhr unsere Gästebegrüßung in der Tourist-Info in Langlau statt. Hier erfahren Sie Wissenswertes über die Gemeinde und erhalten viele Tipps für Ausflüge und Veranstaltungen. Für unsere kleinen Gäste wird eine Kinderstunde mit Basteln und Lesen in der Bücherei (EG) angeboten. Hierzu laden wir Sie herzlich ein! Wir wünschen Ihnen einen angenehmen und erholsamen Aufenthalt im Fränkischen Seenland!

Willi Renner 1. Bürgermeister Gemeinde Pfofeld

Erwin Reinwald 1. Bürgermeister Gemeinde Theilenhofen

Tourist-Information Gemeinde Pfofeld Staatlich anerkannter Erohlungsort Seestraße 12a 91738 Pfofeld - Ortsteil Langlau

Öffnungszeiten: Hauptsaison (Pfingsten–Ende der bay. Sommerferien) Mo–Fr 9:00–11:30 Uhr Mo, sowie Mi–Fr 14:30–16:00 Uhr Sa  14:00–16:00 Uhr   Nebensaison Mo, Di, Do, Fr 9:00–11:30 Uhr zusätzlich in den Monaten April, Sept., Okt. Mi 9:00–11:30 Uhr

Tel.  (0 98 34) 6 97 Fax (0 98 34) 97 56 62 info@pfofeld.de www.pfofeld.de www.theilenhofen.de

GruSSwort/Tourist-Info

3


Inhalt

08 ■ Aktiv vor Ort

Fränkisch. 16 ■ Gastroführer Auf gut fränkisch verwöhnen lassen. Die Wirte warten mit allerlei regionalen Spezialitäten auf. 20 ■ Von A bis Z Arzt, Friseur, Wellness. Alles, was Sie wissen müssen. 22 ■ Einkaufs möglichkeiten Bäcker, Metzger, Supermarkt & Co.

Seen. 05 ■ Brombachsee Das Meer im Seenland. 08

■ Aktiv vor Ort Das Seenland erwandern, Natur spüren und die Tierwelt beobachten.

Land. 11

■ Ausflugsziele Zu entdecken gilt es die romantische Städtelandschaft Frankens, Burgen und Klöster.

03 ■ Grußwort 26 ■ Öffentl. Nahverkehr 27 ■ Impressum

4

Inhaltsverzeichnis

22 ■ Einkaufs möglichkeiten

11 ■ Ausflugsziele


Der Brombachsee Drei Seen in einem und damit das Fränkische Meer. Großer und Kleiner Brombachsee sowie der Igelsbachsee locken mit grünen Ufern, goldenen Stränden und blauem Wasser.

■ Der Brombachsee bettet sich sanft in die idyllische Hügellandschaft Frankens. Ein perfekter Ort, um zur Ruhe zu kommen. Ein perfekter Ort, um Neues zu entdecken. Faulenzen am Strand oder Radfahren rund um die Seen, Wandern durch das weite Hinterland oder die fränkische Biergartenkultur genießen ... Hier geht – wenn auch nicht alles – so doch ziemlich vieles. Vor rund 30 Jahren zog sich noch ein kleiner, von Mühlen gesäumter Bach durch das enge Brombachtal. Dann beschloss der Bayerische Landtag Stauseen zu errichten und eines der größten Bauprojekte, die der Freistaat je gesehen hat, nahm seinen Lauf. 30 Jahre dauerten Planung und Bau und am Ende verschwanden 2000 Hektar Landfläche in den Fluten.

Die Idee war ebenso einfach wie aufwändig. Wenn im Regnitz-Main-Gebiet Wasser fehlt und es in Donau und Altmühl am Nass nicht mangelt, könnte man das eine mit dem anderen ausgleichen. Gesagt, getan. Überschüssiges Altmühlwasser wird im Altmühlsee gespeichert, dann in den Brombachsee geleitet und von dort über Rezat, Rednitz und Regnitz ins Maingebiet geschickt. Der Wasseraustausch der Donau erfolgt über den nahen Rothsee, der ebenfalls zum Fränkischen Seenland gehört. Der Brombachsee erfüllt nicht nur seinen wasserwirtschaftlichen Zweck, er ist heute Erholungs- und Urlaubsgebiet für Einheimische und Gäste aus nah und fern.

Der Brombachsee

5


Naturschutz am Brombachsee Das gesamte Überleitungssystem beanspruchte große Landflächen. Sein Bau veränderte das über Jahrhunderte gewachsene Landschaftsbild grundlegend. Um diesen Eingriff auszugleichen, wurden bei der Anlage der Seen große Flächen als Naturschutzgebiete ausgewiesen. Diese bieten nun wichtige Rückzugsräume für selten gewordene Tier- und Pflanzenarten. Das trägt maßgeblich zum Erhalt der Artenvielfalt bei und macht den Urlaub im Seenland auch für Naturfreunde zu einem Erlebnis. Mühlen im Brombachtal Elf Mühlen (Säge- und Mahlmühlen) mussten dem See weichen. Sie wurden vom Freistaat Bayern aufgekauft und komplett abgetragen. Die Mandlesmühle, unterhalb des Großen Dammes gelegen, wurde restauriert und wird jetzt als Seemeisterstelle des Zweckverbandes Brombachsee genutzt. Die Scheune der Mühle beherbergt ein Informationszentrum, in dem anschaulich mit Bildern, Videos und Schautafeln die Entstehung des Fränkischen Seenlandes dokumentiert wird. Filmvorführungen finden jede halbe Stunde während der Öffnungszeiten von 10:00–16:00 Uhr statt. Das Museum ist vom 1. Mai–30. September geöffnet. Der Eintritt ist frei. www.wwa-an.bayern.de Freizeiteinrichtungen Bei dem Bau der Seen wurde darauf geachtet, dass alle Uferbereiche (außer die ausgewiesenen Naturschutzflächen) frei zugänglich sind. Die Rad- und Wanderwege um die Seen führen deshalb direkt am Ufer entlang und haben keine nennenswerten Steigungen. Sie finden an allen Seezentren Sandstrände, Spielplätze am Ufer und Gastronomie. Am Brombachsee wird niemandem langweilig. Für Busse und Pkw stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung (gebührenpflichtig).

6

Freizeitangebote am Brombachsee

Mandlesmühle – altes Mühlrad Ige

r Kleine achsee B romb

l sb

ac

hs

ee

Großer Brombachsee

info Mühlen im Brombachtal Kleiner Brombachsee Uferlänge 4,3 km, Strandlänge 0,9 km, Tiefe bis 13,4 m, Gesamtfläche 250 ha. Rad- und Wanderweg um den See 8,3 km. Wasserfläche max. 2,5 qkm. Seezentren in Langlau und Absberg (Badehalbinsel und Seespitz).

Igelsbachsee Uferlänge 6,5 km, Strandlänge 0,25 km, Tiefe bis 11,5m, Gesamtfläche 90 ha. Rad- und Wanderweg um den See 6,5 km. Wasserfläche max. 0,9 qkm. Erholungszentrum in Enderndorf am See. Großer Brombachsee Uferlänge 16,0 km, Strandlänge 1,3 km, Tiefe bis 32,5 m, Gesamtfläche 870 ha. Rad- und Wanderweg um den See 17,5 km. Wasserfläche max. 9,1 qkm. Seezentren in Ramsberg am Brombachsee, Pleinfeld-Süd, Allmannsdorf, AbsbergSeespitz und Enderndorf am See.


Zusätzliche Angebote Seezentrum Langlau: Minigolfanlage mit Pizzeria direkt am Wohnmobilstellplatz, www.minigolf-am-brombachsee.de

Minigolf – Amigo Spiel-Golf-Park Seestraße 28, Tel. (0 98 34) 97 82 30 www.amigo-langlau.de

Bungeetrampolin, Fahrradverleih, Segel- und Surfschule, Tretbootverleih, SUP-Paddel Kurse, Segway fahren uvm. (siehe S. 8 Aktiv in der Gemeinde)

Absberg Seespitz:

Wildschweingehege Richtung kleiner Damm

Badehalbinsel Absberg: •

Trampolinanlage, Tretbootverleih

San-Shine-Camp Großes Eventgelände für Groß und Klein. Speerwerfen, Limeswallbauen, Bogenschießen, Streichelzoo etc. Verleih von Kanus. Eintritt frei! Täglich geöffnet www.san-aktiv-tours.de

Müßighof Absberg Ökologische Landwirtschaft mit Hofladen und Bistro, Öffnungszeiten: Di–Fr 9:00–16:30 Uhr, Sa 9:00–14:00 Uhr, Mo Ruhetag umfangreiches Jahresprogramm für Kinder mit Streichelzoo, Esel führen u.v.m. www.regens-wagner.de Tel. (0 91 75) 909-390

MS Brombachsee vor der Anlegestelle Ramsberg

FKK Badestrand

Anlegestelle MS Brombachsee Täglich 1 ½ stündige Rundfahrten. Sonderschifffahrten und Aktionen. Anlegestellen in Ramsberg, Absberg, Enderndorf, Allmannsdorf, Pleinfeld freitags: „Happy hour“ bis 12:30 Uhr – die zweite Person fährt kostenlos; In den bayerischen Oster-, Pfingst- und Sommerferien montags: Mini-Kapitäns-Patent (Kinder fahren für 1,00 €) dienstags: Wickie-Erlebnistage mit lustigen Spielen www.msbrombachsee.com

SWIN GOLF

BUGGYRACER

eis pommes radler/bier getränke kuchen kaffee

MINIGOLF

WESTERNREITEN

PONYREITEN

by ALEXA BRAUN

bei spalt / wassermungenau www.pflugsmuehle.com

Freizeitangebote am Brombachsee

7


Aktiv in der Gemeinde Bootsverleih:

Seezentren Langlau und Absberg Greubel Yachtsport GmbH www.greubel.de

BungeeTrampolin:

Seezentrum Langlau Info Tel. (0 98 34) 9 88-0

Fahrradverleih:

Fahrrad Ortner, Bahnhofstr. 6, Langlau, Tel. (0 98 34) 4 91 SAN-aktiv-TOURS, Seezentrum Langlau Tel. (0 98 31) 49 36 (auch E-Bikes) www.san-aktiv-tours.de

Führungen am Limes:

8

am Römerbad und Kastell Theilenhofen durch ausgebildete „Cicerones“ näheres: Christine Puff, Tel. (0 98 34) 97 81 37

Aktiv vor Ort

Galeerenfahrten:

auf der MG Acatus für Gruppen im Seezentrum Langlau Greubel Yachtsport GmbH Tel. (0 98 34) 97 81 79 www.greubel.de

Hallenbad:

Strandhotel Seehof, Seestraße 33, Langlau Tel. (0 98 34) 98 80 mit Whirlpool, Kneippbecken, Sauna, Solarium www.strandhotel-seehof.de

Kegelbahn:

Strandhotel Seehof, Seestraße 33, Langlau Tel. (0 98 34) 98 80 www.strandhotel-seehof.de

Minigolf:

Amigo Spiel-Golf-Park, Seestr. 28, Langlau mit Biergartenbetrieb & Imbiss Tel. (0 98 34) 97 82 30 www.amigo-langlau.de


Kanufahren:

Auf der Altmühl, Anlegestelle in Gundelsheim a. d. Altmühl

Kinderspielplätze:

Pfofeld am Sportplatz & „in der Schwärz“, Austraße (Richtung Rittern) Rehenbühl, Schulstraße Langlau, Baugebiet “Zum See“ & Seezentrum Langlau Thannhausen, Dorfgemeinschaftshaus Theilenhofen, Kirchenweg Wachstein, Mitrasstraße (Ri Altmühltal) Gundelsheim, (Ortsausg. Ri Alesheim)

NordicWalking:

Kurse in Langlau am Campingplatz Tel. (01 72) 9 89 54 00 www.brombachsee-nordicwalking.de

Reiten:

Reithalle Weglöhner, Murenweg 2, Gundelsheim, Reitunterricht nach Vereinbarung ab 10 Jahren Tel. (01 71) 5 34 00 33 Ulrike Preiß, Am Leber 3, Wachstein, Tel. (0 98 34) 97 55 44 oder mobil (01 71) 7 95 18 59 Reitunterricht für Kinder mit Ponys, Haflinger und größere Reitpferde.

Ponyreiten für Kinder:

Sonja Christof Absberg nach Vereinbarung, Tel. (0 91 75) 94 61 Lena Rammler Absberg Tel. (01 73) 6 45 22 38 Islandpferdehof Eulengrund, Alesheim, Störzelbach 19 Reiten auf Islandpferden Tel. (0 91 41) 9 97 93 20

Sauna:

Strandhotel Seehof, Seestraße 33, Langlau Tel. (0 98 34) 98 80 www.strandhotel-seehof.de

Segelschule:

Greubel Yachtsport GmbH, Seecamping Langlau www.greubel.de Tel. (0 98 34) 97 81 79

Segway:

geführte Limes-Tour Auf dem Segway zwischen Pfofeld & Theilenhofen; mind. 4 Tourgäste & Besitz Mofaführerschein; More 4 Fun GmbH, Tel. (01 60) 96 41 79, www.more-4-fun.de

SUPPaddeln:

SUP-Paddel Kurse und Boardverleih im Seezentrum Langlau Tel. (01 72) 9 89 54 00 (stehend auf einem Board paddeln)

More 4 Fun GmbH • Fahrrad, Rikscha & Segway-Vermietstation – Seezentrum Wald am Altmühlsee

Geniale Touren im WEB Kreuzweg 9 • 91629 Weihenzell • Telefon: 0 98 02 / 95 48 20 Mobil: 0160 / 96417940 • www.more-4-fun.de

Aktiv vor Ort

9


Surfschule:

Tanzen:

VDWS Surf- und Kitesurfingschule, Seecamping Langlau, Platz 231/232, Tel. (01 77) 3 24 50 83 www.windsurfingschule.de Sonderveranstaltungen im Strandhotel Seehof, Langlau Tel. (0 98 34) 98 80 www.strandhotel-seehof.de und auf der MS Brombachsee Tel. (0 91 44) 92 70 50 www.msbrombachsee.com

Tauchen:

Tauchbasis Aqua Marin Seespitz Absberg Tel. (01 71) 8 11 92 26 www.aqua-marin.de

Tretbootfahren:

Seezentrum Langlau, Tel. (0 98 34) 9 88-0, auch elektr. Tretboote (Waterpedelecs)

Wandern Rundwanderweg Limes-Römerbad „Auf den Spuren der Römer“: 12 km. Vorbei am Römerbad und Kastell Theilenhofen, sowie an Keltengräbern und der Kapellenruine Pfofeld. Der Weg kann jederzeit abgekürzt werden. Tannhäuser Rundweg Auf den Spuren des Minnesängers „Tannhäuser“. Start Kirche Thannhausen; er verläuft Richtung Brombachsee, Veitserlbach – 7,3 km lang Absberger Mühlenwanderweg (Länge ca. 5 km) Rund um Absberg mit Infotafeln zu den versunkenen Mühlen im Brombachsee Aktiv vor Ort

Familienwanderwege Spalter Barfuß Wonnen Weg mit Stationen 1,9 km, Start am Wohnmobilstellplatz Enderndorf oder Einstieg am Radweg um den Igelsbachsee möglich Naturdenkmal „Schnittlinger Loch“ (kleine Sandsteinschlucht mit Höhlen, Stegen…) bei Schnittling zwischen Spalt und Fünfbronn Walderlebnispfad Gunzenhausen Eingang Waldbad am Limes, Länge 2 km, Rundkurs mit Erlebnisstationen Sandbockel-Wanderweg bei Pleinfeld Länge 3,5 km, zu sehen ist ein Schwimmbagger, der heute noch Sand fördert, Spielplatz, Spielstationen, Gymnastikgeräte usw.

10

Aktiv vor Ort


Freizeit- & Ausflugstipps Das fränkische Seenland punktet nicht nur mit seiner reizvollen Natur, sondern auch mit einer reichen Vergangenheit. Kelten, Germanen und Römer haben ihre Spuren hinterlassen. Zu entdecken gilt es auch die romantische Städtelandschaft Frankens. Geprägt von Fachwerk und Spitzgiebeln, engen Gassen und hohen Kirchen präsentieren sich die Ortschaften der Region. Burgen, Klöster und Festungen laden zum Entdecken ein.

Rund um den Altmühlsee

■ Sandbadestrände, Sanitäranlagen, Kinderspielplätze, Tretbootverleih und Gastronomie in allen Seezentren. Seezentrum Schlungenhof Minigolfanlage, Bungee-Trampolin, Kinderautobahn www.familygolf.de Muhr a. See LBV-Umweltstation Schloßstr.2, Vogelkundliche Führungen, Vogelinsel mit Lehrpfad und Aussichtsturm, www.lbv.de Altmühlsee Festspiele Juni–August www.altmuehlseefestspiele.de Wald großer Erlebnisspielplatz (Thema Römer und Alemannen)

MS Altmühlsee Mai–Oktober 1-stündige Rundfahrten; Anlegestellen in Schlungenhof, Muhr a. See und Wald; Im Sommer Piraten- und Gespensterfahrten für Kinder; sowie verschiedene Themenfahrten; Tel. (0 98 31) 50 81 91 www.altmuehlsee.de

Regenwettertipp Falls das Wetter einmal nicht so mitspielt, suchen Sie dieses Zeichen.

Freizeit- und Ausflugstipps

11


Bauernhöfe •

Brummers Bauernhof Auf spielerische Art den Bauernhof kennen lernen. Sammenheim, Programm für Familien www.brummers-bauernhof.de Müßighof Absberg am Kleinen Brombachsee, ökologische Landwirtschaft mit Hofladen und Bistro, umfangreiches Jahresprogramm für Kinder mit Streichelzoo, Esel führen u.v.m. Tel. Nr. (0 91 75) 9 09-390 www.regens-wagner.de

Landkreis WeiSSenburg–Gunzenhausen Gunzenhausen • Heimat- und Frühgeschichtemuseum, Fossilien- und Steindruckmuseum, historische Altstadt, Führungen, Walderlebnispfad im Burgstall „Spieloase Jola“ Gunzenhausen großer Indoorspielplatz für die ganze Familie mit Kletterwand, Squash etc.

Kartbahn Schneider, Im Hollerfeld 5, Gunzenhausen Tel. (0 98 31) 44 11 für Erwachsene und Kinder ab 9 Jahren Flugplatz Reutberg, Gunzenhausen Rundflüge Tel. (0 98 31) 27 28

Heidenheim • Münster & Kloster Hechlingen • Hahnenkammsee mit Tretbootverleih •

Barockstadt Ellingen Schloss, ehemalige Residenz des Deutschherrenordens mit Kulturzentrum Ostpreußen, Kastell Sablonetum

Pappenheim a. d. Altmühl • Burg Pappenheim mit Bergfried

12

Freizeit- und Ausflugstipps

Pleinfeld • Heimat- und Brauereimuseum historischer Ortskern •

Sommerrodelbahn und Erlebnispark Pleinfeld Fun und Sport für die ganze Familie mit Minigolf, Bungeetrampolin, und Wildgehege Tel. (0 91 44) 63 00 www.sommerrodelbahn-pleinfeld.de

Golfanlage Zollmühle 18-Loch-Platz, 9-Loch-Kurzplatz Tel. (0 91 41) 39 76

SoccerGolf-Park (18 Loch Anlage) Sportpark 2 Tel. (0 91 44) 5 93 90 38 www.familygolf.de

Bowling-Lounge im Gewerbepark Pleinfeld Tel. (0 91 44) 9 27 33 78 www.bowling-pleinfeld.de

Schloss Spielberg • Aussicht & Skulpturenpark Solnhofen • Bgm-Müller-Museum (Fossilien), Hobbysteinbruch, Sola-Basilika, Zwölf Apostel bei Zimmern Spalt • Feuerwehrmuseum, Heimatstub’n im Arrestturm, Handwerkerstuben, Stadtund Brauereiführungen •

Erlebnis-Kletterpark in Enderndorf Hochseilgarten für Jedermann; Mindestgröße 110 cm oder 6 Jahre Reservierung empfohlen. Tel. (0 91 75) 90 72 57 www.abenteuer-wald.com

Treuchtlingen • Volkskundemuseum, NaturparkInformationszentrum, Burgruine, Denkmalslok, Kriegsgräberstätte, Thermal- und Wellenbad, Kurpark, Stadtschloss, Miniaturland, Karlsgraben (Fossa Carolina) im Ortsteil Graben


Weißenburg • Bergwaldtheater im Sommer, Historische Altstadt, Römische Therme, Limesinformationszentrum mit Schatzfund, Römerkastell, Festung Wülzburg Hallen- und Freibäder Freibäder (Mai – September geöffnet) • Gunzenhausen, Waldbad a. Limes, Leonhardsruhstraße 46, Tel. (0 98 31) 32 34 www.waldbad-am-limes.de •

Pleinfeld, Waldbad am Sportplatz Tel. (0 91 44) 92 72 54

Treuchtlingen, Altmühltherme, Bürgermeister-Döbler-Allee 12, Tel. (0 91 42) 96 02-0 www.altmuehltherme.de

Weißenburg, Limesbad, Badstraße 5, Tel. (0 91 41) 9 99 55 www.sw-wug.de

Hallenbäder (ganzjährig geöffnet) • Gunzenhausen, Juramare, (Am Bahnhof) Tel. (0 98 31) 80 04-105 www.juramare.de •

Treuchtlingen, Altmühltherme, Bürgermeister-Döbler-Allee 12, Tel. (0 91 42) 96 02-0 Thermal- und Hallenbad mit Wellenbetrieb am Wochenende und in den bayer. Schulferien www.altmuehltherme.de

Weißenburg Mogetissa-Therme, An der Hagenau 22b, Tel. (0 91 41) 9 99 56 (von Mai–September geschlossen) www.mogetissa-therme.de

Badespaß in Gunzenhausen

SAUNADORF Eine faszinierende Anlage auf 2.000 m2 mit Bio-, Kelo- und Finnischen Saunen, Außenbecken im Saunagarten, Saunabar u.v.m.

BEHEIZTES FREIBAD • über 1.700 m2 Wasserfläche

SOLEBAD

• 50 m-Becken mit 5 m-Sprunganlage

SPASS + FAMILIENBAD mit über 100 m langer BlackHole-Riesen-Rutsche, attraktivem Kleinkinderbereich, Außenbecken mit Wellnessbereich u.v.m.

• Erlebnisbecken mit Riesen- und Breitrutsche

SaunaPremium ZERTIFIZIERT VOM DEUTSCHEN SAUNA-BUND

• Weitläufiges Liege- und Spielgelände • Restaurant und Biergarten

Leonhardsruhstraße 46 91710 Gunzenhausen Bahnhofplatz 16 91710 Gunzenhausen

www.juramare.de

Tel. 09831 8004-150

www.waldbad-am-limes.de

Freizeit- und Ausflugstipps

13


Ausflüge in die weitere Umgebung Richtung Ansbach: • Ansbach (30 km) Markgräfliche Residenz, Altstadt, Markgrafen-Museum, Hofgarten mit Orangerie, KasparHauser-Museum, Synagoge •

Bad Windsheim (60 km) Fränkisches Freilandmuseum, Solebad Franken-Therme

Bechhofen (30 km) Pinsel- und Bürstenmuseum

Dennenlohe (20 km) Rhododendrenpark, OldtimerMuseum, Klangparktage im Sommer,

Dinkelsbühl (40 km) historische Altstadt, Kinderzeche, 3D-Museum, Megaplay (großer Indoor-Spielplatz) Feuchtwangen (40 km) Kreuzgangspiele Juni bis Aug., Fränkisches Museum, Altstadt und Casino

Rothenburg o. d. Tauber (80 km) Kriminalmuseum, mittelalterliche Stadt mit Stadtmauer

Ruffenhofen (30 km) Römerpark und LIMESEUM

Wassertrüdingen (25 km) Fluvius – Museum Fluss und Teich, Hesselberg (689 m), höchster Berg Mittelfrankens, Wanderwege und herrliche Aussicht bis ins Seenland

Wolframs-Eschenbach (20 km) kleines historisches Städtchen, Heimat des Minnesänger: Wolfram v. Eschenbach mit Museum

Spaziergang durch die Hopfenstadt Spalt

14

Freizeit- und Ausflugstipps

Richtung Nürnberg: • Abenberg (20 km) Burg mit Museum „Haus fränkischer Geschichte“, Klöppelmuseum, •

Fürth-Zirndorf (50 km) Playmobil-FunPark

Nürnberg (60 km) Burg, Lochgefängnis, Felsengänge, Verkehrsmuseum, Spielzeugmuseum, Germanisches Nationalmuseum, Kirchen, Reichsparteitagsgelände, Tiergarten mit Delphinlagune, Erfahrungsfeld der Sinne….

Pflugsmühle bei Abenberg (20 km) Buggy-Racer, Swin Golf, Minigolf und Ponyreiten www.pflugsmuehle.com

Roth (30 km) Fabrikmuseum, Schloss Ratibor, hist. Eisenhammer in Eckersmühlen, Schleuse Eckersmühlen am RMD Kanal

Thalmässing (33 km) Vor- und frühgeschichtliches Museum, archäologischer Wanderweg Richtung Landersdorf


Donau-Ries: • Harburg (55 km) Burg & steinerne Brücke •

Nördlingen (50 km) mittelalterliche Stadt mit kompl. Stadtmauer, Rieskrater- und Eisenbahnmuseum

Oettingen (40 km) Residenzschloss, Altstadt

Wemding (45 km) historische Altstadt, Wallfahrtskirche Maria-Brünnlein

Naturpark Altmühltal: von Treuchtlingen bis Kelheim (25–120 km) Treuchtlingen, Gunzenhausen, Pappenheim, Solnhofen (siehe Seite 12) •

Eichstätt Willibaldsburg, Dom, Altstadt

Erlebnistierwelt „zum Geländer“ an der B13

Riedenburg Jagdfalkenhof auf der Rosenburg

Schloss Prunn Ritterburg mit Aussicht ins Altmühltal

Kelheim Befreiungshalle auf dem Michelsberg, Donaudurchbruch mit Personenschifffahrt bis Kloster Weltenburg, Tropfsteinhöhle Schulerloch

Steinerne Rinnen bei Wolfsbronn und Rohrbach ■ Zu den Besonderheiten der Frankenalb zählen die Steinernen Rinnen, auch wachsende Steine genannt. Sie sind eine einzigartige Schöpfung der Natur und eine geologische Besonderheit. Ihr Bachbett gräbt sich nicht wie üblich in den Untergrund, sondern wächst durch Kalkabscheidung stets in die Höhe. Diese Meisterwerke der Natur wachsen durch die Kalkabscheidungen des Quellwassers jedes Jahr ein Stückchen weiter. Wer den Pfad zur Wolfsbronner Steinernen Rinne im April erklimmt, nimmt einen „Knoblauchduft“ wahr, der von der Pflanze Bärlauch ausgeströmt wird. Er ist in vielen heimischen Wäldern zu finden, sollte aber nicht mit den giftigen Blättern der Maiglöckchen verwechselt werden. Diese Pflanze, die viele Jahre in Vergessenheit geraten war, hat heute wieder Einzug in die Gastronomie und in viele Küchen genommen.

Freizeit- und Ausflugstipps

15


Regionale Küche und Wissenswertes vor Ort Gasthof „Zum Tannhäuser“

Thannhausen

Familie Ellinger, Am Tannhäuser Platz 31, 91738 Pfofeld Tel. (0 98 34) 12 78, zum-tannhaeuser@t-online.de, www.zum-tannhaeuser.de Auf Voranmeldung auch außerhalb der Öffnungszeiten; Ruhetag: November bis Mai Donnerstag – HS keinen Ruhetag; Küchenzeiten: Mo bis So ab 17:00 bis 21:00 Uhr, zusätzlich: Sa, So und an Feiertagen: 11:30 bis 14:00 Uhr

Landgasthof „Krokodil“

Langlau

Familie Makitan, Seestraße 14, 91738 Pfofeld/Langlau Tel. (0 98 34) 9 69 99, www.krokodil-am-brombachsee.de Öffnungszeiten: tgl., 17:00 bis 22:00 Uhr und zusätzl. So 11:30 bis 14:00 Uhr; Ruhetag: keinen Küchenzeiten: tgl. 17:00 bis 21:00 Uhr und zusätzl. So 11:30 bis 14:00 Uhr

Ital-Fränkisches Lekkerli-Lädla am Campingplatz

Langlau

Seestraße 34, 91738 Pfofeld/Langlau Öffnungszeiten: HS tgl. 8:00 Uhr bis 20:00 Uhr; Ruhetag: keinen Küchenzeiten: HS tgl. Pizzas und Snacks ab 11:00 Uhr

Gasthaus „Zur Eisenbahn“

Langlau

Unser Angebot: Genießen Sie unsere fränkischen Spezialitäten wie Sauerbraten mit Klößen, oder Krenfleisch mit Salzkartoffeln. Zum Dessert empfehlen wir Quarkbällchen oder unsere Eiskarte. Öffnungszeiten: Fr bis Mi, 11:30 bis 14:00 Uhr und 17:00 bis 21:00 Uhr; Ruhetag: Donnerstag (im August ab 17:00 Uhr geöffnet); Küchenzeiten: Fr bis Mi, 11:30 bis 14:00 Uhr und 17:00 bis 21:00 Uhr Familie Klejna, Bahnhofstraße 3, 91738 Pfofeld/Langlau, Tel. (0 98 34) 16 92 www.gasthaus-zur-eisenbahn.de

16

Gastroführer | Kulinarische Angebote


Strandhotel Seehof ****S … MEHR ALS EIN HOTEL

Langlau

Direkt am Kleinen Brombachsee, im Herzen des Fränkischen Seenlands idyllisch gelegen, ist das Strandhotel Seehof ideal für Urlaub und Freizeit. 85 Doppelzimmer, 2 Restaurants, 3 Seestuben, Wintergarten, Festsaal, Hotelbar, Seeterrasse, Waldschenke mit Biergarten, Seewiesn, eigene Konditorei und ein Erholungsbereich mit Schwimmbad bieten Ihnen und Ihren Gästen die Möglichkeit den Aufenthalt zu genießen. Die ganzjährige Veranstaltungsreihe SeeLeben, unser Credo für jede/n ein Angebot zu haben und Gastfreundschaft im Einklang mit der Natur, stehen exemplarisch für … MEHR ALS EIN HOTEL. Unser Angebot: Inter/nationale und traditionelle Küche – Fränkische und urbayerische Brotzeit – Kuchen und Hochzeits/Torten aus eigener Herstellung. Öffnungszeiten: Ganzjährig geöffnet.

Seestraße 33, 91738 Pfofeld/Langlau, Tel. (0 98 34) 98 80, info@strandhotel-seehof.de, www.strandhotel-seehof.de

Seehofrestaurant (à la carte): Warme Küche 12:00 bis 14:00 Uhr & 18:00 bis 21:30 Uhr; 11:00 bis 23:00 Uhr Brotzeitkarte. Brombachseerestaurant: Mai bis September – SB Täglich ab 11:00 Uhr durchgehend warme Küche, Salatbüfett, große Auswahl an Kuchen und Torten. Oktober bis April – Brunch (sonn- und feiertags)

Sitzplätze: Innen 30–110, außen 110–300.

... MEHR ALS EIN HOTEL

Strandhotel Seehof GmbH & Co. KG | Seestraße 33 | D 91738 Pfofeld-Langlau T +49 9834 988 0 | F +49 9834 988 988 | info@strandhotel-seehof.de | www.strandhotel-seehof.de

120677 T Anzeige Imagbroschüre Hahnenkammsee // ZV Hahnenkammsee.indd 1

30.11.12 10:08

Gastroführer | Kulinarische Angebote

17


Gasthof „Zur Sonne”

Wachstein

Wir heißen Sie herzlich in unserem traditionellen Gasthof willkommen. Erleben Sie fränkische Gaumenfreuden in gemütlichen Gasträumen. In Ihrem Urlaub verwöhnen wir Sie gerne in unserem Familienbetrieb. Auch die Kleinen sollen nicht zu kurz kommen, speziell für sie haben wir unsere Scheune zu einem Indoor-Spielplatz umgebaut. Unser Gastraum und Saal bietet Ihnen viel Raum für Gruppenreisen jeglicher Art, auch für größere Gesellschaften. An heißen Tagen lädt die Terrasse mit schattenspenden Pflanzen zum Verweilen ein. Biker willkommen, Busse willkommen, familienfreundlich. Unser Angebot: Indoor-Spielscheune für GROSS und klein; Pizzaaktionstage auf Anfrage; vegetarische Gerichte; Regionale Produkte Öffnungszeiten: Di bis So, feiertags: 11:30 bis 13:30 Uhr und 17:00 bis Ende; Ruhetag: Montag

Küchenzeiten: Di bis So, feiertags: 11:30 bis 13:30 Uhr und 17:30 bis 21:00 Uhr Sitzplätze: Innen 60, außen 50, Saal 110, Nebenzimmer 60

Familie Oster, Lindenstr. 11, 91741 Theilenhofen/Wachstein, Tel. (0 98 34) 12 29, info@gasthof-oster.de, www.gasthof-oster.de

Gasthof „Zum Signal”

Theilenhofen

Unser Angebot: Dienstag Schnitzeltag; jeden letzten Freitag im Monat Pizzatag; Schäufele Aktionstage Öffnungszeiten: Fr bis Mi; Mai bis Okt. ab 11:00 Uhr; November bis April ab 17:00 Uhr; oder nach Vereinbarung Ruhetag: Donnerstag & Januar bis April zusätzl. Samstag; Küchenzeiten: Fr bis Mi, feiertags: 11:30 bis 14:00 Uhr und 17:30 bis 21:00 Uhr Familie Ernst, Hauptstraße 24, 91741 Theilenhofen, Tel. (0 98 34) 17 91, gasthof@zum-signal.de, www.zum-signal.de

Gasthaus Conrad

Alesheim

Unser Angebot: Reichhaltige fränk. Brotzeitkarte; Regionale Spezialitäten; Gerichte der Saison & donnerstags Schlachtschüssel; Unterstellmögl. für Fahrräder; Leihräder vorhanden Öffnungszeiten: ab 8:00 Uhr, sowie Di nach Vereinbarung; Ruhetag: Montag und Dienstag; Küchenzeiten: Mi bis So, 11:00 bis 14:00 Uhr und 17:30 bis 20:00 Uhr, sowie nach Vereinbarung Familie Conrad, Weimersheimer Str. 10, 91793 Alesheim, Tel. (0 91 46) 2 88, info@gasthaus-conrad.de, www.gasthaus-conrad.de 18

Gastroführer | Kulinarische Angebote


Landgasthof „Zum Weinstock“

Gundelsheim a. d. Altmühl

Familie Vierheller, Burgstr. 8, 91741 Theilenhofen/Gundelsheim an der Altmühl Tel. (0 98 34) 97 52 80, nicolevierheller@web.de, www.zumweinstock.de Öffnungszeiten: tel. erfragen Küchenzeiten: tel. erfragen

Gasthof-Metzgerei Kleemann

Pfofeld

Erleben Sie in unserem traditionellen Gasthaus im Fränkischen Seenland ein gepflegtes Ambiente gutbürgerlicher und bodenständiger Küche in gemütlichen Gasträumen. Fränkische Spezialitäten sowie Fleisch- und Wurstwaren aus eigener Schlachtung und Metzgerei sind die besonderen Kennzeichen unseres Familienbetriebes. In unserem Hof mit rustikaler Scheune veranstalten wir Weißwurstfrühschoppen, Schlachtfeste und Grillabende. Ob Familienfeiern, Betriebsfeiern, Tagungen oder Versammlungen, unsere Räumlichkeiten bieten Platz für individuelle Veranstaltungen aller Art in fränkisch-gemütlicher Atmosphäre. Unser Angebot: Produkte aus eigener Herstellung: sämtliche Fleisch- und Wurstwaren; vegetarische Gerichte; Schlachtschüsselessen Öffnungszeiten: Di bis So, feiertags: 7:00 bis 23:00 Uhr; Ruhetag: Montag;

Küchenzeiten: Di bis So, feiertags: 11:30 bis 14:00 Uhr und 17:00 bis 21:00 Uhr Sitzplätze: Wirtsstube 40, außen 200, Saal 200, Wintergarten 30, Stübchen 30

Familie Kleemann, Ringstraße 17–19, 91738 Pfofeld Tel. (0 98 34) 2 39, info@gasthof-kleemann.de, www.gasthof-kleemann.de

GASTHOF METZGEREI

Täglich umfangreicher Mittags- und Abendtisch Dienstags: Leber, gebacken mit Bratkartoffeln Mittwoch: Kotelett mit Kartoffel- und Gurkensalat Donnerstag: Schlachtschüssel Freitag-Sonntag: Schäufele, Schweinshaxn, Krenfleisch je nach Saison: Karpfen, Bärlauch- und Spargelgerichte

Montag Ruhetag!

... von der Hochzeitssuppe über die Schweinshaxe zur individuellen Buffetvariation sind wir gerne Ihr Partner für Catering und Partyservice...

Familie KLEEMANN Tel. 09834/239

Fax 1051

Ringstraße 19 91738 Pfofeld www.Gasthof-Kleemann.de Gastroführer | Kulinarische Angebote

19


Ärzte & Apotheken Ärztlicher Bereitschaftsdienst : Tel. 116 117 Notarzt; Rettungsdienst; Feuerwehr: Tel. 112

Allg. Arzt:

A–Z Angelkarten:

Tourist-Info der Gemeinde Pfofeld, Seestr. 12a, Langlau Tel. (0 98 34) 6 97, Überleiter & Kleiner Brombachsee

Dr.Graf/Dr. Weyman, Kirchenweg 14, Theilenhofen, Tel. (0 98 34) 9 59 99 Dr. Schaaf, Hauptstr. 55, Absberg, Tel. (0 91 75) 5 00

Tierarzt:

Apotheken:

Dr. Guthmann/Dr.Puff, Kirchenweg 10, Theilenhofen, Tel. (0 98 34) 9 68 63

GH Kleemann, Ringstr. 19, Pfofeld Tel. (0 98 34) 2 39, Überleiter

GH „Zum Signal“, Theilenhofen, Tel. (0 98 34) 17 91, Großer & Kleiner Brombachsee Autowerkstatt:

In Gunzenhausen (8 km) und Pleinfeld (10 km)

Kfz-Handel-Reifenservice Thomas Lutz, Thannhausen 24, Tel. (0 98 34) 7 20 Kfz Gramlich, Am Anger 5 , Gundelsheim, Tel. (0 98 34) 7 11

Nostalgischer Bahnhof Langlau

Bahnhof:

Langlau, Bahnhofstraße, Verbindung stündlich Ri. Gunzenhausen und Pleinfeld/Nürnberg (weitere Infos S. 26)

Banken:

Sparkasse Langlau, Seestr. 12a Tel. (0 98 34) 9 69 50 (EC-Automat) Raiffeisenbank Pfofeld, Hauptstr. 32 Tel. (0 98 34) 9 76 60 (EC-Automat) Raiffeisenbank Theilenhofen, Hauptstr. 8, Tel. (0 98 34) 3 33 (EC-Automat)

20

Wissenswertes von A bis Z


Bücherei:

Tourist-Info Gemeinde Pfofeld , Seestr. 12a, Langlau, Tel. (0 98 34) 6 97 Mo 10:00 – 11:30 Uhr & Fr. 16:00 – 18:00 Uhr

Kirchen:

Camping:

See Camping Langlau Seestr. 30, Langlau, Tel. (0 98 34) 9 69 69 www.seecamping-langlau.de

Seegottesdienste am Ziegelhüttenstrand, Badehalbinsel Absberg. Mai–September So 11:00 Uhr

Friseur:

Erich Heckel, Raiffeisenstr. 18, Theilenhofen, Tel. (0 98 34) 3 75

Evang.-Luth. Pfarramt in Theilenhofen, Tel. (0 98 34) 9 68 11 Pfarrer Sommerfeld Gottesdienste in Theilenhofen, Wachstein, Dornhausen & Gundelsheim im Wechsel So 9:00 oder 10:00 Uhr

Sandra Minnameier, Hauptstr. 22, Theilenhofen Tel. (01 73) 6 80 98 81 Gästeführer:

Touristik-Service Brombachsee, Ernst Hetzner, Dorfstr. 28, Langlau, Tel. (0 98 34) 2 07

Handykarten:

siehe Banken mit ECAutomat und Tankstellen

Heilpraktiker:

Andrea Lastinger, Steinweg 2, Wachstein Tel. (0 98 34) 10 08

Internetzugang:

Bücherei Gunzenhausen Luitpoldstr. 13 Tel. (0 98 31) 50 83 20 Di; Do; Fr 14:00 – 18:00 Uhr Mi 14:00 – 20:00 Uhr Sa 10:00 – 13:00 Uhr

Kirchen:

Evang.-Luth. Pfarramt in Pfofeld, Tel. (0 98 34) 2 01 Pfarrerin Rothgängel Gottesdienste Pfofeld und Thannhausen im Wechsel. So 9:00 oder 10:00 Uhr

Kath. Pfarramt in Absberg, Tel. (0 91 75) 8 02 Hl. Messe am 2. Sonntag im Monat um 8:30 Uhr in Langlau

Museum:

Bauernhofmuseum Gundelsheim geöffnet jeden 1. Sonntag im Monat & an Feiertagen. 14:00 – 16:00 Uhr Tel. (0 98 34) 6 65

Polizei:

Polizeiinspektion, Rot-Kreuz-Str. 10, Gunzenhausen, Tel. (0 98 31) 67 88-0 oder 110

Tankstellen:

Theilenhofen, Pleinfeld (10km) und Gunzenhausen (8km)

Wissenswertes von A bis Z

21


Taxi:

Taxi-Zentrale, Gunzenhausen  Tel. (0 98 31) 22 70

Wellness:

Fußpflege, Fußreflexzonenmassage, Tanja Goppelt, Ringstr. 30, Pfofeld, Tel. (0 98 34) 12 48

Einkaufen in der Gemeinde Brot, Gebäck, Semmeln, Lebensmittel:

Else Müller, Molkereistr. 1, Pfofeld, Tel. (0 98 34) 2 34 (Lebensmittel) Fränkische Backstube, Ringstr. 32 Pfofeld Tel. (0 98 34) 97 47 25 (HS auch Sonntag)

Massage & Physiotherapie Theresa Heid, Hauptstr. 13, Pfofeld, Tel. (0 98 34) 97 54 97

Angelika Ortner, Bahnhofstr. 6, Langlau, Tel. (0 98 34) 4 91 (Mo Ruhetag)

Praxis für

Physiotherapie

SB-Laden am Campingplatz mit Biergarten, Langlau (HS täglich)

Theresa Heid

Hauptstraße 13 91738 Pfofeld Telefon: 09834 - 97 54 97 physiotherapie-heid@web.de

Erich Heckel, Raiffeisenstr. 18, Theilenhofen Tel. (0 98 34) 3 75 (Lebensmittel) Hofladen Müßighof, bei Absberg, mit Bistro Tel. (0 91 75) 90 93 70 Mo Ruhetag

Krankengymnastik, manuelle Therapie, Lymphdrainage, klassische Massage, Dorntherapie, Craniosakrale Körperarbeit, Fußreflexzonenmassage, Tuina-Massage, Moxa, Kinesiotape, Wärme

Galerie:

Keramik – Malerei – Filzen, Ingrid Kraus, Limesstr. 26, Pfofeld, Tel. (0 98 34) 4 94

Geschenkartikel:

Else Müller, Molkereistr. 1, Pfofeld, Tel. (0 98 34) 2 34 Tiffany-Arbeiten Gisela Franz, An der Bahn 18, Rehenbühl, Tel. (0 98 34) 15 94 Bücherei, Seestraße 12a, Langlau Künstler Oase - Acrylbilder & Keramikarbeiten Hauptstr. 18, Pfofeld Tel. (0 98 34) 97 50 59 Handy (01 51) 64 02 01 50

22

Einkaufsmöglichkeiten vor Ort


Getränkemarkt:

Else Müller, Molkereistr. 1, Pfofeld, Tel. (0 98 34) 2 34 Angelika Ortner, Bahnhofstr. 6, Langlau, Tel. (0 98 34) 4 91 Erich Heckel, Raiffeisenstr. 18, Theilenhofen Tel. (0 98 34) 3 75

Märkte:

Gunzenhausen Wochenmarkt Do 8:00–12:00 Uhr Bauernmarkt 1. & 3. Sa 8:00–12:00 Uhr Pleinfeld Wochenmarkt Mi 8:30–12:00Uhr WeiSSenburg Wochenmarkt Sa 8:00–12:00 Uhr

Metzgerei:

Herzlich willkommen in der Künstler-Oase

Leckere selbstgebackene Kuchen. Feinen, aromatischen Kaffee trinken. Den Alltag hinter sich lassen und Kraft tanken. Unterhalten oder in Ruhe verweilen. Die ausgestellten Kunstwerke betrachten. Inspirieren lassen. All das ist hier möglich. Haben Sie Interesse an einem Malkurs? Sind sie eine größere Gruppe und wollen sich die Kunstwerke anschauen? Rufen Sie einfach an und vereinbaren einen Termin mit mir. Ihre Künstler-Oase in Pfofeld Hauptstr. 18 (neben der Weinstube), Edith Schälling Tel.: (0 98 34) 97 50 59, Handy: (01 51) 64 02 01 50

GH Kleemann, Ringstr.19, Pfofeld, Tel. (0 98 34) 2 39 (Mo Ruhetag) GH Goppelt, Hauptstr. 6, Pfofeld, Tel. (0 98 34) 2 92 (Di Ruhetag) Landmetzgerei Martin Unöder, Zur Heide 4, Rehenbühl Tel. (0 98 34) 3 15 (Di Ruhetag)

Supermärkte:

Wir bieten Ihnen Wurstwaren aus eigener Herstellung von Schweinen & Rindern aus eigener Haltung.

Hofmetzgerei Kamm Dorfstr. 5, Wachstein Tel. (0 98 34) 13 32 (Mo+Mi+Fr Ruhetag)

Öffnungszeiten: Di + Do 10–12 und 15–18 Uhr Sa 09–13 Uhr

in Gunzenhausen (8 km), (siehe Grafik S. 24 & 25); Pleinfeld (10 km); Weißenburg (15 km)

Wir freuen uns auf Ihr Kommen. Hofmetzgerei Kamm Dorfstr. 5, 91741 Wachstein Tel. (0 98 34) 13 32 www.hofmetzgerei-kamm.de Einkaufsmöglichkeiten vor Ort

23


Ri. Schlungenhof/Ansbach MC Donalds

66

B4

Kino Movieworld

B13

Dänisches Bettenlager

LIDL

ße Netto tra S Marken-Discount r

DB e g er nb r Nü

2

E Center

NORMA

OBI

Kaufland

aße

st strie Indu ALDI

1

3 6

4 5

Müller

er rg

bu

en

eiß W LIDL

e

ß ra

St

dm

EDEKA

B13

Ri. Weißenburg i. Bay.

Apotheken 1 2 3 4 5 6 24

Linden-Apotheke Lindleinswasenstr. 27 Ahorn-Apotheke Osianderstr. 25 Salvator-Apotheke Burgstallstr. 3 Engel-Apotheke Bühringer Str. 12 Altstadt-Apotheke Marktplatz 37 Markt-Apotheke Marktplatz 20/22

Einkaufsmöglichkeiten in Gunzenhausen


Einkaufsmöglichkeiten in Gunzenhausen Str. 2222 Ri. Brombachsee Ri. Frickenfelden

Adressen für das Navi Aldi Breslauer Str. 1 Lidl Weißenburger Str. 83 Alemannenstr. 4 Norma Industriestr. 6 Kaufland Ansbacher Str. 11 Netto Nürnberger Str. 56 Edeka Altmühlcenter Spitalfeldstr. 7-9 Höfler Weißenburger Str. 108 Müller Drogeriemarkt Marktplatz 40 dm-drogeriemarkt Weißenburger Str. 87 Dänisches Bettenlager Nürnberger Str. 91 Kino Movieworld Ludwig-Erhard-Str. 10 McDonaldʼs Nürnberger Str. 111 OBI Baumarkt Alemannenstr. 28 Deutsche Bahn Bahnhofplatz 3

HÖFLER EDEKA frisch freundlich aktuell

Wir lieben Lebensmittel

GUNZENHAUSEN WEISSENBURGER STRASSE 108 Telefon 09831/4809 E-Mail: edeka-hoefler@web.de

Viele Produkte aus der Region

Bei uns gibt’s jetzt die stärksten Biere der Welt!

Hochmoor-Geist

Fleisch, Wurst, Käse… wir beraten Sie gerne!

Frankenweine in großer Auswahl direkt vom Winzer

aus dem

Naturpark Altmühltal nur für

Kenner

fair regional nachhaltig gesund

fair regional nachhaltig gesund

Unsere Verkaufsstellen Unsere Verkaufsstellen finden Sie unter finden Sie unter www.hesselberger.com www.hesselberger.com

Direktsäfte,Direktsäfte, Schorlen Schorlen und und Seccos Seccos aus der aus der Region Region HesselbergHesselberg

Neu!! Saftlimonaden ohne Zuckerzusatz

stadteinwärts

HÖFLER

Neu!! Saftlimonaden ohne Zuckerzusatz

BayWa

Kreisverkehr

Weißenburg

EDEKA

Über 110 Parkplätze – Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 8 bis 20 Uhr, Samstag von 8 bis 19 Uhr.

Einkaufsmöglichkeiten in Gunzenhausen

25


Zeichenerklärung Gastroführer Zahlung mit EC-Karte möglich

Einrichtungen für Kinder

Zahlung mit Kreditkarte möglich

Spielplatz

Hunde willkommen

Parkplatz vorhanden für Autos, Fahrräder und Motorräder

Rollstuhlgerecht Parkplatz vorhanden für Bus Bedingt rollstuhlgerecht Pictogramme mit Erlaubnis des „Deutschen Hotelführer ©“ des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes e.V. (DEHOGA) und www.hotelguide.de

Unterwegs mit der Bahn Im Verkehrsverbund Großraum Nürnberg (VGN). Mit dem TagesTicket Plus die Freizeit unbeschwert genießen – den ganzen Tag, oder das gesamte Wochenende lang.

■ Das TagesTicket Plus gilt für 1–6 Personen, davon max. 2 ab 18 Jahre. Ein Hund fährt gratis mit. Anstelle von Personen können Sie auch Fahrräder mitnehmen.

Sie haben in Langlau stündlich Anschluss (Mo–Fr) Richtung Pleinfeld und Gunzenhausen; (am Wochenende im zweistündigen Rhythmus) Abfahrtszeiten in Langlau Richtung Pleinfeld (Nürnberg) z. B. 8:23 Uhr; 9:23 Uhr … Abfahrtszeiten in Nürnberg zur vollen Stunde: 17:05 Uhr; 18:07 Uhr ….

Preis für den Gesamtraum: 16,80 € Verkaufsautomat z. B. am Bahnhof Langlau Schöne Ausflugsziele sind Nürnberg, Bamberg, Bayreuth oder Rothenburg o. d. Tauber …. Hin- und zurück! Hier sind alle U-Bahnen, S-Bahnen usw. im Preis enthalten.

Angaben ohne Gewähr (Stand 2013)

Klaus Steinbauer Kalbensteinberg 27 91720 Absberg Telefon: 01578 - 710 39 91 www.strandbruecke.de

26

Zeichenerklärung | öffentl. nahverkehr

info@strandbruecke.de


Impressum Herausgeber und Idee Staatlich anerkannter Erholungsort Gemeinde Pfofeld, Seestraße 12a, 91738 Pfofeld Tel. (0 98 34) 6 97, Fax (0 98 34) 97 56 62 info@pfofeld.de, www.pfofeld.de Konzeption und Design red ad design, Tel. (0 98 34) 16 70 00 info@redad.de, www.redad.de Druck Medienhaus Süd, Gunzenhausen

Fotos ZV Brombachsee; Gemeinde Pfofeld; Michael Fender; Gisela Franz; Rolf Gsänger; Landratsamt Roth; Oliver Heinl; Strandhotel Seehof; Hermann Roth; Bauernhofmuseum Gundelsheim; Fotostudio Ilona Oppel; Archiv Tourismusverband Fränkisches Seenland & seiner Partner, TV Franken/Andreas Hub Auflage 2013 / 5.000 Stück Alle Angaben ohne Gewähr. Die Broschüre und alle in ihr enthaltenen Beiträge und Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt. Die Nutzung von Fotos, Textbeiträgen und -ausschnitten, etc. ist nur mit Erlaubnis der Gemeinde Pfofeld möglich.


Einfach konsequent: Kompromisslose Qualität zu dauerhaft niedrigen Preisen! Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Breslauer Str. 1, 91710 Gunzenhausen Öffnungszeiten Mo–Sa 8–20 Uhr

www.aldi-sued.de

4265

Qualität in Ihrer Nähe


Infobroschüre Gemeinde Pfofeld