Page 1

Zugestellt durch Post.at • An einen Haushalt

Ausgabe Oktober 2008

N E S I E RAIFF L L E U T AK

bank Raiffeisenitenau Bre

bank Raiffeisenürztal Mittleres M

UNSERE TIPPS

Bausparprämie holen

Lebenspension sichern

Sparen mit K(l)ick

Sparen ist so einfach. Mit Raiffeisen Wohn Bausparen gibt‘s viele Vorteile: Hohe Zinsen bis 4,5 Prozent und die staatliche Prämie bis zu 40 Euro für 2008. Holen Sie sich jetzt Ihre Prämie in der RB Breitenau.

Sorgen Sie heute für morgen vor. Mit „Meine geförderte Lebenspension“ der RB Breitenau warten 9,5 Prozent staatliche Prämie, Kapitalgarantie, Garantieverzinsung und eine lebenslange Pension.

Bei der RB Breitenau können Sie nun auch per Maus-Klick sparen. Zu Top-Konditionen und Ihr Geld ist täglich verfügbar. Rund um die Uhr - wann Sie wollen! Online: www.raiffeisen.at/breitenau


Schenken, Erben, Vorsorgen Dr. Helga Kaiser und Franz Reiter informieren Sie am 23. Oktober.

D

rei Themen – eine Veranstaltung – präsentiert von der Raiffeisenbank Breitenau. Wann: 23. Oktober 2008, 18.30 Uhr Wo: Gemeindesaal in St. Jakob Top-Infos aus erster Hand. Dr. Helga Kaiser, Notarin und Mediatorin in Bruck an der Mur, informiert Sie über das neue Schenkungsmeldegesetz. Das neue Gesetz ist mit 1. August 2008 in Kraft getreten. Dr. Helga Kaiser beantwortet Ihre Fragen zur Abschaffung der Erbschafts- und Schenkungssteuer und erklärt, welche Änderungen das neue Gesetz mit sich bringt.

Foto: istockphoto.com

Vorsorge geht alle an. Zusätzlich gibt Franz Reiter von der Raiffeisen Versicherung Tipps zum Thema Vorsorge. Denn, wer heute bereits an morgen denkt, kann sich auch im Alter seinen gewohnten Standard erhalten und den Ruhestand genießen. Wir freuen uns auf Sie. Kommen Sie zur Informationsveranstaltung. Das gesamte Team der Raiffeisenbank Breitenau freut sich auf Ihren Besuch. Alle Informationen zur Veranstaltung gibt’s auch auf unserer Homepage auf www.raiffeisen. at/breitenau und telefonisch unter 03866/2232.

p Dr. Helga Kaiser

p Franz Reiter

Lange Nacht des Sparens hnen Uhr verwö 0 .0 7 1 ken b a no Schin a lc u V it wir Sie m in! und We

Uhr* 0 0 . 0 2 s 008 bi 2 . 0 Art: 1 . 9 nehmen – mit der ange osphäre Mi., 2 in tm rm e A r -T e k n m a h ungen. B e h n c m e s ang erra i eine Üb eit in en be arischen ffnungsz willkomm or! und kulin -lange Ö g a n Herzlich tr htzeitig v x tu c e ra re ie e B Sie d orgen Sie petenter S m t. o k k Genießen n , e e man d hr Servic ller, als noch me ht schne e rg e v it Die Ze

0. 2008 1 . 1 3 . 29 ar tage: p S n e n s i enbanke Raiffe n Raiffeis ehmende teiln *in allen

2

ltspar tag e W m a Auch Sie! ir ten wir w e b . 0 .1 31


Raiffeisenbank Breitenau

F端r Sie da: andreas

Prok. Andreas Gosch alfred Tel.: 03866/2232 - 18 andreas.gosch@rb-38026. raiffeisen.at

Wir verdoppeln Ihr Kapital. Garantiert. Sichern Sie sich Ihr Raiffeisen Vorsorge Vorteilspaket mit 端ber 200 % Kapitalgarantie!

Alfred Baumgartner Tel.: 03866/2232 - 15 alfred.baumgartner@rb-38026. raiffeisen.at

3


Raiffeisenbank Breitenau

Sparend sanieren Jetzt renovieren und von der Sanierungsförderung profitieren. Alle Infos in der RB Breitenau.

I

st Ihr Haus auch schon in die Jahre gekommen?

Energieverbrauch senken. „Moderne Wohnhäuser verbrauchen rund vier Mal weniger Energie, als ein vor 1980 gebautes Haus“, sagt Brigitte Skaper, Geschäftsleiterin der RB Breitenau. Rechtzeitiges Renovieren kann den Energieverbrauch um bis zu 70 Prozent senken.

GL Brigitte Skaper

p

Bares sparen. Wer jetzt seine eigenen vier Wände saniert, profitiert gleich doppelt. Einerseits senkt er seinen Verbrauch und damit bleibt mehr im Börserl. Andererseits gibt’s vom Land Steiermark attraktive

Ihre Meinung zählt

Förderungen und Zuschüsse. Jetzt Förderung sichern. Für ökologische Maßnahmen schießt das Land Steiermark zu einem Bankdarlehen Bares zu. Nimmt man 30.000 Euro auf, müsste man monatlich 316,96 zurückzahlen. Mit dem monatlichen Zuschuss vom Land (48,11 Euro) bleibt eine Rate von 268,85 Euro. Für klimaschonendes Heizen gibt es bis 30. November 2008 auch Geld vom Klima- und Energiefonds der Bundesregierung. Vereinbaren Sie einen Termin mit Brigitte Skaper: unter 03866/2232 oder per E-Mail brigitte.skaper@ rb-38026.raiffeisen.at

Raiffeisen Mobil

Geben Sie uns Feedback. RB Breitenau startet große Kundenbefragung.

W

ie sind Sie mit dem Service der RB Breitenau zufrieden? Bekommen Sie die Infos, die Sie haben wollen? Fühlen Sie sich gut beraten? Ihre Meinung ist uns wichtig! Die RB Breitenau startet daher eine große Kundenbefragung: In den letzten Wochen haben Sie bereits über Ihre Mailbox und per Post einen Fragebogen

Foto: istockphoto.com

übermittelt bekommen. Bitte füllen Sie ihn aus und mailen oder senden Sie diesen kostenfrei an die angegebene Adresse. Ihre Angaben bleiben garantiert anonym! Danke für Ihre wertvolle Unterstützung. Sie helfen uns damit, in Zukunft noch besser auf Ihre Erwartungen und Wünsche einzugehen.

D

ie RB Breitenau bietet ein neues kostenloses Service: Raiffeisen Mobil. Attraktive Vorteile gibt’s per SMS auf Ihr Handy. Veranstaltungs-Tipps, persönliche Infos zu wichtigen Finanzthemen, Erinnerungen zu Beratungsterminen. NEU: Anmeldung in der RB Breitenau oder online auf www.raiffeisen.at/breitenau

Impressum: Offenlegung nach § 25 Mediengesetz: Herausgeber und Medieninhaber: Raiffeisenbank Breitenau, St. Jakob 1, 8614 Breitenau a. H.. Blattlinie: Informationsmedium für Kunden der RB Breitenau. Erscheinungsort: Breitenau. Für den Inhalt verantwortlich: Raiffeisenbank Breitenau. Fotos: Wenn nicht anders angegeben RB Breitenau. Redaktion und Layout: wuapaa.com – die redaktion, Priesterhausgasse 8, 9020 Klagenfurt. Druck: Dareb Print- und Medientechnik, Suppanstraße 69, 9020 Klagenfurt. Druckauflage: 825 Stück. Herstellungsort: Klagenfurt. Vertrieb: Zugestellt durch Post. at. Irrtümer, Druck- und Satzfehler vorbehalten.

4


Raiffeisen Aktuell, Ausgabe 1  

Kundenzeitung der Raiffeisenbank Breitenau

Advertisement
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you