Page 1

Zugestellt durch Post.at - An einen Haushalt

Ausgabe Dezember 2007

Raiffeisenbank

Arnoldstein aktuell Foto: iStockphoto.com

Kundenzeitung der Raiffeisenbank Arnoldstein

Frohe Weihnachten Die Raiffeisenbank Arnoldstein wünscht Ihnen und Ihrer Familie ein besinnliches Weihnachtsfest.

Foto: iStockphoto.com

Sicher veranlagt Sensationelle Konditionen für alle, die bis 31. Jänner 2008 ein Konto bei der RB Arnoldstein eröffnen. 

Seite 3


Schönes Fest Wir bedanken uns für Ihre Treue im heurigen Jahr und wünschen viel Erfolg für 2008.

D

as Jahr 2007 neigt sich dem Ende zu. Deshalb wollen wir uns bei Ihnen recht herzlich bedanken. Unser Dank ist an alle Privat- und Firmenkunden sowie an alle Landwirte gerichtet. Wir hoffen, dass wir Sie bei all Ihren Fragen, Wünschen und Anliegen im und zu Ihrem Finanzgeschäft in diesem Jahr unterstützen konnten und freuen uns darauf, auch im neuen Jahr 2008 wieder für Sie da sein zu dürfen. 2007: Das Jahr der Taten. Die Ereignisse haben sich im Jahr 2007 regelrecht überschlagen. So haben wir die Arbeiten an der Klosterruine Arnoldstein unterstützt und unsere Kunden eingeladen, in diesen ehrwürdigen Gemäuern einen gemütlichen Nachmittag mit uns gemeinsam zu verbringen.

2

Fit for Job. Auch für die jungen Sparer hatten wir einiges an Schmankerln. Unter dem Motto „Fit for Job“ bietet die Raiffeisenbank Arnoldstein Schulungen mit Profis zum Thema „Bewerbungsgespräch“ an. Kindergartencops. Für den Kindergarten Arnoldstein haben wir einen Ausflug zur Bezirksleitzentrale der Polizei ermöglicht. Staunen und Begeisterung auf den Gesichtern der Kinder und vielleicht auch ein zukünftiger Berufswunsch waren das Resultat. Frohe Weihnachten! Das gesamte Team der Raiffeisenbank Arnoldstein wünscht Ihnen und Ihrer Familie ein wunderschönes Weihnachtsfest und viel Gesundheit und Erfolg für das Jahr 2008.

 Dir. Hannes Michor

 Dir. Claus Altenhuber

Foto: Mev.de


Raiffeisenbank Arnoldstein Foto: iStockphoto.com

Sicher veranlagt beim Partner vor Ort Bis 31. Jänner 2008 Kunde der Raiffeisenbank Arnoldstein werden und sensationelle Konditionen sichern.

H

at Ihr Geld ein gutes Zuhause? Wenn nicht, denken Sie doch an einen Umzug. Wir sind für Sie da, ganz in Ihrer Nähe. Bequem und rasch können Sie jetzt Kunde unserer Raiffeisenbank werden und alle Vorteile unserer persönlichen Betreuung vor Ort genießen. Wir erledigen alle notwendigen Schritte für Sie und verwöhnen Ihre Finanzen mit einem besonderen Startbonus. Jetzt mit Gratis-Kontoführung. Wenn Sie bis zum 31. Jänner 2008 zur Raiffeisenbank Arnoldstein wechseln, profitieren Sie bis

31. März 2008 von einer GratisKontoführung. Ein weiterer Bonus ist die Maestro-Bankomatkarte, die Ihnen ein Jahr lang gratis alle Türen öffnet. Last but not least erhalten Sie Gratiszugang zu ELBA-internet, um all Ihre Bankgeschäfte bequem auch von zuhause aus erledigen zu können. Die RB Arnoldstein ist Ihr Ansprechpartner in allen Finanzangelegenheiten. Kontoführung, Kredite, Sparbuch, Online-Sparen, Wertpapiergeschäfte, Bausparen, Versicherungen, Leasing und vieles mehr erhalten Sie aus einer

Hand. Besuchen Sie uns und machen Sie sich selbst ein Bild vom neuen Zuhause Ihres Geldes.

Umsteiger-Bonus Für alle Neukunden der Raiffeisenbank Arnoldstein gibt es bis zum 31. Jänner 2008 sensationelle Konditionen: • • •

Kontoführung bis zum 31. März 2008 gratis Maestro-Bankomatkarte ein Jahr lang gratis nutzen Gratiszugang zu ELBA-internet

Wir leben Sicherheit Die Mitarbeiter der Raiffeisenbank Arnoldstein wurden vom Experten auf den Fall der Fälle vorbereitet.

S

chlechte Zeiten für Langfinger in der Raiffeisenbank Arnoldstein. Die Mitarbeiter wurden von Profis auf den Ernstfall vorbereitet.

halb hat die Raiffeisenbank Arnoldstein in Zusammenarbeit mit Oberst Hermann Klammer, Leiter des Landeskriminalamtes, und dem ÖAMTC eine Schulung

zum Thema „Sicherheit“ abgehalten. Ziel der Schulung war es, die Mitarbeiter darauf vorzubereiten, sich bei einem Überfall richtig zu verhalten.

Die Verbrechensrate in Kärnten steigt. Im Österreichvergleich liegt Kärnten mit einem elfprozentigen Anstieg der Kriminalitätsrate an erster Stelle. Des-

3


Tipps von Prok. Marianne Jakelj, Eveline Pöschl-Stauder, Margarethe Gaugelhofer und Dieter Schwei.

Vorgesorgt

Ganz relaxed

Womanlife

S

o individuell wie Ihr Unternehmen sollte auch Ihre Vorsorge sein. Ein interessantes Angebot: Die Gehaltsumwandlung. Sie bietet Ihnen eine lukrative Möglichkeit, für die Pension vorzusorgen.

R

D

Wie funktioniert´s? Rund zehn Euro können im Monat mit der Gehaltsumwandlung mehr für die Pension angelegt werden, denn Beiträge bis zu 300 Euro pro Mitarbeiter werden im Jahr von der Einkommenssteuer befreit. So werden 25 Euro direkt einbezahlt. Netto wären das cirka 15 Euro.

„In der persönlichen Betreuung liegt der Unterschied zum Mitbewerb.“

50 Prozent Förderung. Durch den Wegfall der Lohnsteuer kann man die Gehaltsumwandlung auch als staatliche Förderung sehen: 38 bis 50 Prozent von den 300 Euro werden je nach Lohnsteuerprogression gewonnen.

„Schöpfen Sie die arbeitsund steuerrechtlichen Möglichkeiten optimal aus.“

Prok. Marianne Jakelj

Prok. Marianne Jakelj Telefon: 04255/3343-40 E-Mail: marianne.jakelj @rbgk.raiffeisen.at

4

elax Bausparen ist seit dem Sommer 2007 das neue Steckenpferd von Eveline PöschlStauder, der frisch gebackenen Ehefrau und Mutter. Denn Zinsen von vier Prozent während der ge-

Eveline Pöschl-Stauder

samten sechsjährigen Sparzeit und die attraktive Bausparprämie sprechen klar dafür. Einmaleinzahler bekommen durch den neuen Relaxtarif bis zu 761 Euro mehr – im Vergleich zur jährlichen oder monatlichen Sparweise. Wichtig: Die Bausparprämie (heuer 3,5 Prozent) gibt es jährlich auf maximal 1.000 Euro pro Person. „Wer mehr einzahlt, erhält trotzdem auf die volle Summe eine vierprozentige Verzinsung“, verrät die Arnoldsteinerin, die auch privat in ihrer Heimat sehr engagiert ist. Eveline Pöschl-Stauder Telefon: 04255/3343 E-Mail: eveline.poeschl-stauder @rbgk.raiffeisen.at

ie RB Arnoldstein setzt speziell auf die Frau“, sagt Margarethe Gaugelhofer, selbst Mutter einer sechsjährigen Tochter. Mit der Womanlife Vorsorge werden Frauen in ihrer individuellen Vorsorge und Absicherung unterstützt – in allen Lebensbereichen.

Ihre Vorteile: In der Lebensversicherung • prämienfreier Ablebensschutz von 10.000 Euro (2 Jahre ab Geburt des Kindes) • spezielle Rabatte für Frauen In der Unfallversicherung • Unfallsoforthilfe: Bei einem Unfall wird rasch geholfen • „Babysitterdienst“: Muss „Frau“ ins Krankenhaus, hilft Raiffeisen bei der Versorgung der Kinder • doppelte Unfallinvalidität Autoversicherung • Fünf Prozent Rabatt zusätzlich

„Die Raiffeisenbank Arnoldstein unterstützt Frau in allen Lebenslagen.“

Margarethe Gaugelhofer

Margarethe Gaugelhofer Telefon: 04255/3343 E-Mail: margarethe.gaugelhofer @rbgk.raiffeisen.at


Raiffeisenbank Arnoldstein Foto: iStockphoto.com

Herbstausflug in die Südsteiermark Pensionistenverband Arnoldstein stöbert in der Feuerwehrgeschichte.

K

Anlage-Trend

F

onds sind beliebt wie nie: Laut einer aktuellen Studie setzt jeder fünfte Österreicher auf den „Wertpapier-Korb“. Kein Wunder, sind Fonds doch das ideale Instrument, um sein Geld mittel- bis

„Nutzen Sie das Wachstumspotenzial in den osteuropäischen Märkten.“

Dieter Schwei

langfristig anzulegen oder sogar für den Ruhestand vorzusorgen. Und das Beste daran: Schon ab 30 Euro im Monat ist man dabei.

erniger Herbstausflug der Ortsgruppe Arnoldstein des Pensionistenverbandes Österreich. Unter der Leitung von Obfrau Elfriede Pretschar besuchten rund 60 Mitglieder des Arnoldsteiner Pensionistenverbandes die Südsteiermark. Einen Tag unterwegs. Von Arnoldstein ging die Fahrt nach Lavamünd, weiter über die Soboth bis nach Groß St. Florian ins Feuerwehrmuseum. Bei der aktuellen Ausstellung wurde die Entwicklung der freiwilligen Blaulicht-Organisationen nach dem Zweiten Weltkrieg gezeigt. Eine interessante Präsentation über 60 Jahre Feuerwehrgeschichte. Frisch gepresst. Auf der Tour ging es weiter zur Besichtigung einer Kernölpresse mit anschließender Kernölverkostung.

Natürlich wurde auch die eine oder andere Flasche von dem grünen Öl für den persönlichen Bedarf erworben. Gestärkt zurück. Der Herbstausflug endete in einer steirischen Buschenschenke, wo für das leibliche Wohl der Tagesausflügler gesorgt wurde. Dort ließen die Mitglieder des Pensionistenverbandes Arnoldstein die gesammelten Eindrücke des Tages bei Brettljausen und Most Revue passieren. Ein gelungener Ausflug. Dir. Hannes Michor, Geschäftsleiter der Raiffeisenbank Arnoldstein, bedankt sich bei der Obfrau Elfriede Pretschar herzlich für die hervorragende Organisation und die Einladung zum geschichtlichen Herbstausflug in die Südsteiermark.

Tipp vom Experten. Für die Zukunft sieht Dieter Schwei vor allem in den osteuropäischen Märkten großes Wachstumspotenzial. Seine Empfehlung: „Fonds in Richtung der Wachstumsländer wie etwa der Raiffeisen Eurasien-Aktienfonds oder der Raiffeisen-Wachstumsländer-Garantiefonds.“ Für weitere Anlage-Tipps steht Ihnen Dieter Schwei gerne zur Verfügung. Dieter Schwei Telefon: 04255/3343-14 E-Mail: dieter.schwei @rbgk.raiffeisen.at

Auf Tour: Arnoldsteiner Pensionisten in der Grünen Mark.

5


Kinder-Quad am Weltspartag Abgefahren: Österreichs erster Kinder-QuadRundkurs vor der RB Arnoldstein.

R

eges Treiben herrschte am Arnoldsteiner „Nürburgring“ anlässlich des Weltspartages am 31. Oktober 2007. Die RB Arnoldstein hat vor der Bank einen KinderQuad-Rundkurs organisiert. Kindergarten-, Volks- und Hauptschulkinder konnten hier wie auf einer echten Rennstrecke ihr Fahrgefühl trainieren. Sicherheit. Die Kinder-Quads wurden von Andreas Hotop zur Verfügung gestellt. Für ihn stand neben dem Spaß auch die Sicherheit im Vordergrund: „Immerhin sind unsere Kinder die Autofahrer von morgen.“ Zur allgemeinen Sicherheit

6

gab es auf der Rennstrecke natürlich Sicherheitsabgrenzungen, die einen reibungslosen Ablauf garantierten. Zusätzlich konnte jedes Quad mit einer Fernsteuerung gesteuert werden, damit niemand von der Strecke abkommt. Charity und Spenden. Aber nicht nur am Weltspartag! Die Raiffeisenbank Arnoldstein hat es sich zur Aufgabe gemacht, jenen zu helfen, die darauf angewiesen sind. Deshalb finden über das ganze Jahr verteilt immer wieder Charity- und Spendenaktionen statt. Diese Einnahmen werden für karitative Zwecke genutzt – Geld, wo es dringend gebraucht wird.

Kontakt Andreas Hotop Seltschacher Str. 20 9601 Arnoldstein Telefon: 0664/7687083


Raiffeisenbank Arnoldstein

Neue Eissportanlage In Arnoldstein wird eingenetzt: Die Eissportanlage ist fertig für das erste Match.

A

nfang Oktober wurde mit den Umbauarbeiten rund um die neue Eissportanlage in Arnoldstein begonnen. Rechtzeitig zu Saisonbeginn soll der neue Eislauf- und Eishockeyplatz fertig werden. Neue Asphaltierung, neue Banden sowie neue Spieler- und Strafbänke konnten mit Hilfe der Marktgemeinde Arnoldstein und dem Land Kärnten finanziert werden. Die Kosten belaufen sich auf rund 200.000 Euro. Die RB Arnoldstein hat sich mit ihren Tochterunternehmen (Raiffeisen Versicherung, Raiffeisen Bausparkasse, Raiffeisen Leasing, Raiffeisen Capital Management) als Sponsorpartner sehr stark engagiert. Tatkräftig angepackt haben die vielen Mitglieder des EC Arnoldstein beim Montieren der Banden und Spielerbänke sowie bei der Sponsorensuche. Ein großes Dankeschön an die engagierten Vereinsmitglieder!

Bereit für den Saisonstart: Neugestaltete Eissportanlage.

Der Countdown läuft. Mittlerweile wurde bereits die Sponsorenwerbung an den Banden fertig gestellt. Somit steht dem ersten Heimspiel des EC Arnoldstein am 28. Dezember nichts mehr im Wege – vorausgesetzt, der Frost kommt bald.

Ankick!

A

nlässlich des Eröffnungsspieles am 7. September 2007 in der neuen EM-Arena in Klagenfurt, im Ortsteil Waidmannsdorf, waren auch Dir. Hannes Michor, Geschäftsleiter der Raiffeisenbank Arnoldstein, und Dir. Erwin Anetter, Geschäftsleiter der Raiffeisenbank Wernberg, live dabei. Beim Raiffeisen-Länderspiel in der neuen Heimstätte des SK Austria Kärnten wurden auch an zahlreiche Kunden der RB Arnoldstein Freikarten ausgegeben.

7


Raiffeisenbank Arnoldstein

Doppelte Prämie 225 Euro vom Staat – zwei Mal die Prämie bei der Lebensversicherung und beim Bausparen kassieren.

D

enken Sie früh genug an eine sichere Zukunft in der Pension. Jetzt profitieren Sie gleich doppelt. Die Geförderte Lebenspension und der Bausparer sind unsere Top-Vorsorgeprodukte. Wenn Sie heuer noch einzahlen, werden Sie vom Finanzminister mit der doppelten staatlichen Prämie belohnt. Maximal 225 Euro gehören Ihnen.

bekommen vier Prozent Zinsen. Beim Jugendtarif für alle U n t er-25- Jährigen klettert der Prozentsatz sogar auf 4,5 Prozent. Dazu kommt noch die dreiprozentige Bausparprämie.

Geförderte Lebenspension. Schon heute eine garantierte Pension mit höchster Leistung, höchstmöglicher Flexibilität und staatlicher Prämie. So kassieren Sie im Jahr 2007 neun Prozent Prämie für bis zu 2.115 Euro. Zusätzlich gibt es eine Kapitalgarantie ohne zusätzliche Steuern. Der Veranlagungsmix aus Aktien und Anleihen sichert zusätzliche Ertragschancen.

Jetzt vorsorgen. Mit Raiffeisen Wohn Bausparen und der Raiffeisen Versicherung können Sie immer zum Gewinner werden. Auch wenn Sie noch keines der beiden Produkte kennen, können Sie noch einsteigen.

Bausparen. Der Bausparvertrag wird zum Dauerbrenner, weil jeder Bausparer eine staatliche Bausparprämie bekommt. Bei Einzahlung eines maximalen prämienbegünstigten Betrags von 1.000 Euro im Jahr können Sie die staatliche Prämie von 35 Euro voll ausschöpfen. Sie

Für Sie da. Die Berater der Raiffeisenbank Arnoldstein freuen sich schon jetzt auf Ihren Besuch und informieren Sie gerne über alle Details.

Nachruf Abschied von Josef Komposch am 1. Oktober 2007.

D

er Exfunktionär und Altbürgermeister Josef Komposch war Vorstandsmitglied in unserem Haus und als Obmannstellvertreter auch ein Spitzenfunktionär der Genossenschaft. Von 1975 bis 1999 war er als ehrenamtliches Funktionärsmitglied tätig. Aufgrund seiner profunden und langjährigen Kenntnisse, Erfahrungen und guten Verbindungen hat er

immer wieder viel Positives für die Raiffeisenbank Arnoldstein und die Mitglieder geleistet. Als lebenslustiger und freundlicher Mensch war er immer sehr beliebt. Auch in schwierigen Situationen hat er nie seinen Humor verloren. So wird Josef Komposch der ganzen Raiffeisenfamilie immer als wertvoller Mensch und guter Freund in Erinnerung bleiben.

Impressum: Offenlegung nach §25 Mediengesetz: Herausgeber und Medieninhaber: Raiffeisenbank Arnoldstein, Gemeindeplatz 2, 9601 Arnoldstein. Blattlinie: Informationsmedium für Kunden der RB Arnoldstein. Erscheinungsort: Arnoldstein, Thörl-Maglern, Riegersdorf. Für den Inhalt verantwortlich: Raiffeisenbank Arnoldstein. Fotos: Wenn nicht anders angegeben RB Arnoldstein. Redaktion und Layout: wuapaa.com – die redaktion, Priesterhausgasse 8, 9020 Klagenfurt. Druck: Dareb Print- und Medientechnik, Suppanstraße 69, 9020 Klagenfurt. Druckauflage: 3.000 Stück. Herstellungsort: Klagenfurt. Vertrieb: Zugestellt durch Post.at. Irrtümer, Druck- und Satzfehler vorbehalten.

8

Arnoldstein aktuell, Ausgabe 2  

Kundenzeitung der Raiffeisenbank Arnoldstein

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you