Page 1

160 Jahre Jungmännerrunde Rankweil. Jubiläumsfeier und Buchpräsentation Band 17 der Reihe Rankweil am Sonntag, 10. November 2019, 18.00 Uhr, Altes Kino Rankweil.

GemeindeBlatt

Amts- und Anzeigenblatt Nr. 45, Freitag, 8. November 2019 Zeitungsnr. P.b.b. 02Z030140, Verlagspostamt: 6830 Rankweil www.rankweil.at, Euro 0,58

Fraxern Klaus Laterns Meiningen Rankweil Röthis Sulz Übersaxen Viktorsberg Weiler Zwischenwasser


Leben in Rankweil Wochenübersicht 08.11. Freitag

Reparaturcafé Rankweil Neu mit Fahrradreparaturservice 14.00 Uhr, Werkstätte der Lebenshilfe VA: Marktgemeinde Rankweil

Paulo Mendonca (SWE) Funk 20.00 Uhr, Altes Kino VA: Altes Kino Rankweil 10.11. Sonntag

Buchpräsentation 160 Jahre Jungmännerrunde 18.00 Uhr, Altes Kino VA: MG Rankweil, Kath. Jungmännerrunde 12.11. Dienstag

Babytreff 14.00 Uhr, Kinder- und Familientreff Bifang VA: Kinder- und Familientreff Bifang

Kletterspass in der Boulderhalle 17.55 Uhr, Steinblock Boulderhalle Jugend. von 11-18 J. VA: OJA Rankweil

Wochentipp 13.11. Mittwoch

Offenes Singen für Jung und Alt 17.00 Uhr, Haus Klosterreben VA: Marktgemeinde Rankweil

Musikkabarett 15.11. Freitag zündschnur & bänd 20.00 Uhr, Altes Kino Rankweil

Ten Years After Bluesrock 20.00 Uhr, Altes Kino Rankweil VA: Altes Kino Rankweil

Kommunion 2020 2. Eltern- und Patenabend 20.00 Uhr, Josefisaal VA: Pfarre Rankweil 14.11. Donnerstag

Fastenwoche 18.30 Uhr, Kinder- und Familientreff Bifang Dauer 14.-23.11. Anm. T. 0680 3133887 VA: Pfarre Rankweil 15.11. Freitag

Freitags-Treffen des Philatelie Club 18.00 Uhr, Gasthof Sonne Wie aus Albert Einstein wurde VA: Philatelie-Club Montfort

zündschnur & bänd Musikkabarett 20.00 Uhr, Altes Kino Rankweil VA: Altes Kino Rankweil

Bewegungstreff 18.30 Uhr, Marktplatz VA: vorarlberg bewegt

Nach zweieinhalb Jahren Pause ist die Kultband aus dem Bregenzerwald wieder zurück auf der Bühne ... und natürlich auch im Alten Kino! Mit neuem Programm und neuen Liedern zeigen sie einmal mehr, dass sie ihren Humor und v.a. aber auch ihre spitze Feder nicht verlernt und vergessen haben. Die 6-köpfige „Wäldar-Bänd“, bestehend aus Rolf Aberer, Zündschnur’s Wieborsito (Evelyn Fink-Mennel, Isabella Fink, Irma-Maria Troy), Sattlars Mike (Michael Moosbrugger) und Ulli Troy (Zündschnur) bietet ein höchst abwechslungsreiches Programm. Sie werden sich wundern ... was den Wäldern wieder alles eingefallen ist! Kartenvorverkauf: ländleTICKET (Raiffeisenbanken und Sparkassen), Musikladen und Expert Tschanett Rankweil VA: Altes Kino Rankweil

Kommunion 2020 2. Eltern- und Patenabend 20.00 Uhr, Josefisaal Der Abend kann wahlweise am Dienstag oder am Mittwoch besucht werden. VA: Pfarre Rankweil

Rankler Wochenmarkt Mittwoch, 8.00 - 12.00 Uhr

Köstlichkeiten aus der Region am Marktplatz Rankweil

13.11. Mittwoch

Offenes Familiencafé 15.00 Uhr, Kinder- und Familientreff Bifang VA: Kinder- und Familientreff Bifang

Das Gemeindeblatt online auf www.rankweil.at VA = Veranstalter


Liebe Leserin, lieber Leser,

Es ist spannend zu sehen, in wie vielen Bereichen die Mitglieder der Jungmännerrunde und ihre Helferinnen und Helfer nachhaltige Akzente gesetzt haben: Im heutigen „Alten Kino“ wurden etwa schon vor über 100 Jahren Kultur- und Sportangebote gefördert und gepflegt. Dass das ehemalige Vereinshaus der Jungmännerrunde heute eine starke Marke in der Vorarlberger Kulturszene ist, ist von diesem Hintergrund aus eine besonders schöne Entwicklung. Auch das Katholische Jugendheim, das vor 60 Jahren als neues Vereinshaus der Jungmännerrunde erbaut wurde, wird heute vielseitig genutzt – von den Ministrantengruppen, den Chören Pleasure und Shalom, dem „Rankler Hock“ oder dem Caritas Lerncafé. Der Jünglingsverein und sein Nachfolger, die Jungmännerrunde, haben die Basis für zahlreiche heute noch bestehende Vereine und Interessensgruppen geschaffen. Das neue Buch der „Reihe Rankweil“ soll ein Zeichen der Erinnerung und des Dankes an die zahlreichen Engagierten im Bereich der Katholischen Jugendarbeit sein. Ich möchte an dieser Stelle den Mitgliedern der Jungmännerrunde herzlich zu ihrem Jubiläum gratulieren und für Ihren Einsatz danken. Mein Dank gilt außerdem den Autorinnen und Autoren dieses lesenswerten Buches. Abschließend bleibt mir noch, Sie alle herzlich zur Buchpräsentation und zum Festabend am Sonntag, 10. November, 18.00 Uhr, ins Alte Kino einzuladen. Ich freue mich auf Sie, Ihre Bürgermeisterin Mag. Katharina Wöß-Krall

Information 1 Rankweil

am kommenden Sonntag habe ich die Ehre, den druckfrischen 17. Band der „Reihe Rankweil“ an die Katholische Jungmännerrunde Rankweil zu überreichen. Das Buch mit dem Titel „Mit Gott zum Ziel. 160 Jahre katholische Jugendarbeit in Rankweil“ dokumentiert erstmals das Wirken und die Geschichte dieses Vereins.


Spruch der Woche

Notdienste Ärztlicher Notdienst

Aus jedem Tag das Beste zu machen, das ist die größte Kunst.

Außerhalb der Ordinationszeiten und bei Nichterreichbarkeit Ihres Hausarztes sind in dringenden Fällen folgende Ärzte für Allgemeinmedizin erreichbar:

Henry David Thoreau

Information 2 Region

Wochenende: Anwesenheit des diensthabenden Arztes in der Ordination von 10.00 bis 11.00 und von 17.00 bis 18.00 Uhr. Samstag, 9. November 2019: Dr. Frick, Rankweil, Schleife 7, Tel. 05522 43900 Sonntag, 10. November 2019: Dr. Walser, Sulz, Sulzhofen 14, Tel. 05522 42350

Mondkalender Nr. 45 – 8. November 2019 ß 46. Woche 2019 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16.

So Mo Di Mi Do Fr Sa

Leo d. Gr., Andreas, Noe, Justus Martin, Hadmund, Heinrich, Bodo Josaphat, Christian, Kunibert, Emil Stanislaus, Eugen, Diego, Sighard Alberich, Waldemar, Sidonie, Lorenz Leopold v. Ö., Albert d. Gr., Ilona Margareta, Edmund, Othmar, Walter

D F F$ G G H H c

Mond geht über sich 2. November bis 15. November 2019

Impressum Herausgeber, Eigentümer und Verleger: Marktgemeinde Rankweil Verwaltung Inserate: Bernd Oswald Telefon: 05522 405 1204, Fax: 05522 405 601 Titelbild: Jungmännerrunde Rankweil / Kurt Huber Hersteller: Thurnher Druckerei GmbH Für den Inhalt der eingesandten Berichte sind die jeweiligen Verfasser verantwortlich. Magazinbeiträge können aus Platzgründen nur in einer Länge von max. 1600 Zeichen / 30 Zeilen und einem Bild abgedruckt werden. Pro Verein ist nur ein Bericht pro Woche möglich. Kürzungen behält sich die Gemeindeblattverwaltung vor. Inseratenaufträge bitte schriftlich an gemeindeblatt@rankweil.at Wortanzeigen können Sie auch direkt im Gemeindeamt, Bürgerservice gegen Barzahlung abgeben. Redaktionsschluss ist jeweils am Dienstag um 12.00 Uhr, bei Feiertagen am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag oder Freitag ist der Redaktionsschluss am MONTAG um 12.00 Uhr. Geänderte Annahmetermine werden jeweils im Gemeindeblatt rechtzeitig veröffentlicht. Druck- und Satzfehler vorbehalten.

Montag bis Freitag, erreichbar von 07.00 bis 19.00 Uhr: Montag, 11. November 2019: Dr. Walser, Sulz, Sulzhofen 14, Tel. 05522 42350 Dienstag, 12. November 2019: Dr. Elsensohn, Röthis, Schlößlestraße 36, Tel. 05522 41997 Mittwoch, 13. November 2019: Dr. Lenhart, Rankweil, Stiegstraße 1, Tel. 05522 45022 Donnerstag, 14. November 2019: Dr. Krismer, Muntlix, Hauptstraße 2, Top 1, Tel. 05522 42180 Freitag, 15. November 2019: Priv. Doz.in Dr. Mann, Rankweil, Tel. 05522 43133 Kurzfristige Änderungen möglich. Außerhalb der Anwesenheitszeit wählen Sie bitte in dringenden Fällen die Notrufnummer 141.

Zahnärztlicher Bereitschaftsdienst Anwesenheit des diensthabenden Arztes in der Ordination von 9.00 bis 11.00 Uhr. Samstag, 9. November, und Sonntag, 10. November 2019, jeweils von 17.00 bis 19.00 Uhr: Dr. Joachim Eckhoff, Neustadt 27, Feldkirch

Apotheken Notruf Tel. 1455 Unter der Nummer 1455 zum Ortstarif erhalten Sie 24 Stunden Infos zu den diensthabenden Apotheken.

Apotheken-Bereitschaftsdienst Wochenende: Samstag, 9. November, 8.00 bis 8.00 Uhr: Sebastian-Apotheke, Kapfstraße 5, Gisingen zusätzlich 17.00 bis 19.00 Uhr: Arbogast-Apotheke, Walgaustraße 26, Weiler Sonntag, 10. November, 8.00 bis 8.00 Uhr: Montfort-Apotheke, Reichsstraße 87, Feldkirch zusätzlich 10.00 bis 12.00 und 17.00 bis 19.00 Uhr: Kreuz-Apotheke, Hauptstraße 5, Götzis Walgau-Apotheke, Auf Kasal 8, Frastanz


Wenn's weh tut – 1450 Ihre telefonische Gesundheitsberatung: Erhalten Sie schnelle und unkomplizierte medizinische Hilfe am Telefon. Es berät medizinisch geschultes Krankenpflegepersonal. Rund um die Uhr – 7 Tage die Woche.

Dienstag: 24-Stunden-Dienst: Marien-Apotheke, Schleife 11, Rankweil 18.00 bis 19.30 Uhr: Fidelis-Apotheke, Liechtensteiner Str. 94a, Feldkirch Elisabeth-Apotheke, Zielstraße 28, Götzis

Tierärztlicher Wochenenddienst

Mittwoch: 24-Stunden-Dienst: A. Clessin’sche Stadt-Apotheke, Kreuzgasse 22, Feldkirch Apotheke „Zum heiligen Nikolaus“, Achstraße 22a, Altach 18.00 bis 19.30 Uhr: Vinomna-Apotheke, Stiegstraße 23, Rankweil

Krankenpflege-Bereitschaftsdienste Rankweil und Übersaxen

Donnerstag: 24-Stunden-Dienst: Vorderland-Apotheke, Müsinenstraße 50, Sulz 18.00 bis 19.30 Uhr: Herz-Jesu-Apotheke, Domplatz 9, Feldkirch Freitag: 24-Stunden-Dienst: Vinomna-Apotheke, Stiegstraße 23, Rankweil

Region Vorderland Sicherheitstipp Sicheres Vorarlberg Vorbereitet In Die Wintersaison In wenigen Wochen startet schon wieder die Skisaison. Für den unfallfreien Wintersport ist Eigenverantwortung eine wichtige Voraussetzung. Einen wesentlichen Beitrag zu mehr Sicherheit kann die körperliche Vorbereitung leisten. Eine gute Kondition fängt die Belastungen, die vor allem Gelenke beim Wintersport aushalten müssen, besser ab. Ebenso wichtig ist die regelmäßige Wartung der Ausrüstung und das Beachten der FIS-Regeln, damit kann Unfällen vorgebeugt und die Zahl der Verletzungen reduziert werden. Foto: www.sicheresvorarlberg.at

Wir Tierärztinnen/Tierärzte sind um das Wohl Ihres Tieres bemüht. In Notfällen wenden Sie sich telefonisch an Ihre Tierärztin/Tierarzt, welche/r Sie gerne betreut oder an seine/ihre Vertretung weiterleitet.

Der Krankenpflegeverein Rankweil ist von Montag bis Freitag von 8:00 bis 12:00 und von 13:00 bis 15:30 Uhr, am Wochenende und am Feiertag von 8:00 bis 11:00 Uhr telefonisch erreichbar unter 05522 48450 oder kpv.rankweil@aon.at

Mobiler Hilfsdienst - MOHI Der Mohi hilft Ihnen, Ihren Alltag zu erleichtern – dass Sie jene persönliche Betreuung zu Hause erhalten, die Sie wünschen und benötigen. Unser Ziel ist es die Lebensqualität und Selbständigkeit der betreuten Klienten zu fördern. Kontakt: Mobiler Hilfsdienst Rankweil, Tel.: 0664/73067401 oder mohi.rankweil@aon.at

Information 3 Region

Montag bis Freitag, 11. November bis 15. November 2019: Montag: 24-Stunden-Dienst: Arbogast-Apotheke, Walgaustraße 26, Weiler 18.00 bis 19.30 Uhr: Sebastian-Apotheke, Kapfstraße 5, Gisingen


Regionale Raumplanung Online-Beteiligung bis Ende November

Information Region 4 Rankweil

Bis Ende November läuft die Online-Beteiligung für das regREK Vorderland-Feldkirch (regionales räumliches Entwicklungskonzept). Unter www.vorderland.com/regrek sind alle Bürgerinnen und Bürger der Region dazu aufgerufen, ihre Ideen für die räumliche Entwicklung der Region einzubringen. Vorschläge und Anregungen aus der Bevölkerung sind gefragt zu den verschiedenen Themenbereichen wie „Bauen & Wohnen“, „Arbeiten & Wirtschaften“, „Erleben & Genießen“, „Bewahren & Schützen“, „Unterwegs sein“ oder „Wachsen & Kooperieren“. So geht es dann mit dem regREK weiter In den kommenden Monaten wird auf Basis der Analysen und der Vorschläge aus den verschiedenen Beteiligungsformaten ein Entwurf für das regREK-Zielbild erstellt. Dieses

Zielbild soll als raumplanerischer Wertekatalog der RegioGemeinden wirken. Der Zielbild-Entwurf wird bei einer öffentlichen regREKKonferenz im Frühsommer 2020 erneut mit der Bevölkerung diskutiert und dann nochmals entsprechend adaptiert. Im Herbst 2020 soll dieses Zielbild schließlich allen 13 Gemeindevertretungen zur Beschlussfassung vorgelegt werden. 45-47

Rankweil www.rankweil.at Magazin Rankweil Präventionsveranstaltung ist voller Erfolg

Ausgebucht bis auf dem letzten Platz – so das Fazit über die Veranstaltung „Willensstarke Kinder brauchen beharrliche Eltern“. Dieser Vortragsabend am 24. Oktober stand im Zeichen des Präventionsprogrammes „Kein Kind zurücklassen“ des Landes Vorarlberg. Die Marktgemeinde Rankweil ist eine Modellgemeinde für das Vorhaben „Kein Kind zurücklassen“ mit dem Präventi-

onsverständnis, dass jedes Kind eine frühzeitige und gezielte Unterstützung erhalten soll, damit ein chancengerechtes Aufwachsen in der Marktgemeinde möglich ist. Basierend darauf werden auch die Erziehungskompetenzen der Eltern unterstützt, denn sie sind schlussendlich die ExpertInnen für ihre Kinder. Zu diesem Vortragsabend waren sowohl die Eltern als auch Personen, die in Kinderbetreuungseinrichtungen arbeiten, eingeladen. Diese Veranstaltung ist ein weiterer Baustein zum Thema Familienfreundlichkeit im Rahmen des Weiterbildungsangebotes „Türen öffnen“. Mit sechs Kindergärten und fünf Kleinkindbetreuungseinrichtungen sind in Rankweil – aber auch in allen andern Orten der Region Vorderland – sehr viele PädagogInnen und BetreuerInnen beständig im Einsatz, begleiten zahlreiche Kinder durch den Tag und durch spannende Entwicklungsphasen. „Wir haben uns sehr gefreut, dass sich so viele Eltern und Pädagoginnen und Betreuungspersonen, die sich tagtäglich für das Wohl von Kindern einsetzen für dieses Thema interessiert haben. Es war ein bereichernder Vortragsabend der viele neue Handlungsoptionen für den Alltag basierend auf Stärke statt Macht aufzeigte. Deshalb legen wir auch im nächsten Jahr wieder viel Wert auf die Zusammenstellung eines abwechslungsreichen Angebotes“, zieht der Projektverantwortliche, Vizebürgermeister Andreas Prenn von der Marktgemeinde Rankweil, Bilanz.


Dass die Solidarität mit Kindern keine Grenzen kennt, hat der Rundenlauf für Tani Ende September eindrücklich bewiesen. Über 250 Läuferinnen und Läufer sind bis zu 25 Kilometer gelaufen und haben mit ihren privaten Sponsoren bis zu 745 Euro pro Person gespendet. Die Wirte haben nicht nur für eine außergewöhnliche Verpflegung aus dem Tani-Kochbuch gesorgt, sondern sich auch persönlich in den Dienst der guten Sache gestellt. Am Mittwoch 23. Oktober überreichten die Rankweiler Pfadfinder (Nicole Mayer, Stephan Frick, Armin Wille und Peter Mück) gemeinsam mit den Wirten und den Hauptsponsoren einen Scheck über 21.800 Euro an Gabi und Johannes Thurnher vom Verein Tani – Perspektiven für Kinder in Kambodscha. Um die Summe aufzurunden, wurden bei der Übergabe noch 200 Euro dazu gelegt. Dank der guten Zusammenarbeit mit der Marktgemeinde Rankweil, den Wirten, den Musikgruppen, dem Alten Kino, zahlreichen Sponsoren und tatkräftigen Helfern konnte diese stolze Summe überreicht werden. Als Dankeschön haben die Kinder in Kambodscha persönliche Briefe an die Organisatoren und Sponsoren geschrieben.

ein hoher Prozentsatz (fast 100%) eine Anstellung in der Region und entspannt dadurch den Fachkräftemangel in den jeweiligen Branchen. Ein Drittel der AbsolventInnen vertieft ihre Ausbildung im jeweiligen Fachbereich durch ein Studium an einer Universität oder einer Fachhochschule an beliebten Standorten wie Wien, München, Innsbruck, Linz, TU Graz oder ETH Zürich. „Wir sind stolz und dankbar, so eine renommierte Ausbildungsstätte in Rankweil zu haben. Sie ist eine der wenigen Bundesschulen, die im Eigentum der Gemeinde ist und bis heute gibt es erfolgreiche Verbindungen. Ich bedanke mich deshalb ganz herzlich für das langjährige Engagement der Lehrerschaft und Schulleitung“, betont Bürgermeisterin Katharina WößKrall.

Gelbe Pfeile weisen auf Müllsünden hin

50 Jahre HTL – Grund zur Feier Eine technische Ausbildung auf höchstem Niveau in Theorie und Praxis, ergänzt mit einer fundierten Allgemeinbildung, ist seit einem halben Jahrhundert das pädagogische Konzept der HTL (Höhere Technische Bundeslehr- und Versuchsanstalt) Rankweil. Was 1969 auf einem Gemeindeareal begann, ist heute Erfolgsgeschichte. Derzeit unterrichten an der HTL Rankweil 114 Lehrpersonen. Die Schule betreut (inklusive Bauhandwerkerschule und Aufbaulehrgänge) aktuell 850 SchülerInnen. Pro Jahr gibt es rund 160 AbsolventInnen in den jeweiligen Schulformen. Die Ausbildungsrichtungen sind Bautechnik sowie Elektronik und technische Informatik. Etwa die Hälfte der AbsolventInnen steigt direkt ins Berufsleben ein. Davon findet

Bis vor kurzem waren an der Appenzeller und der Schweizer Straße in Rankweil große gelbe Pfeile zu sehen. Sie markieren Stellen, an denen Müll achtlos weggeworfen wurde. Mit dieser Aktion soll auf Littering (achtloses Wegwerfen von Müll) an Straßen aufmerksam gemacht werden. 2017 war der Startschuss der landesweiten Aktion „Gelbe Karte für weggeworfene Abfälle“. Die Vorarlberger Gemeinden und der Umweltverband wollen damit das Bewusstsein für die Tragweite von achtlos weggeworfenem Müll

Information 5 Rankweil

Rankweil läuft für Kinder 22.000 Euro für das Kinderdorf Tani in Kambodscha


schärfen. Ob leere Getränkedosen, Zigarettenschachteln oder Imbissverpackungen: Die gelben Pfeile stecken überall dort im Boden, wo jemand Abfall einfach weggeworfen hat. 3,6 Mio. Euro für Müllbeseitigung

Information 6 Rankweil

Die Entfernung des Mülls ist zeitintensiv und teuer, wie die aktuellen Zahlen des Umweltverbands zeigen: Jährlich werden in Vorarlberg dafür 3,6 Millionen Euro ausgegeben. Bezahlt wird das über Steuergelder. Müll in Feldern stellt zudem eine große Gefahr in der Landwirtschaft dar, da der Abfall dadurch ins Futter gelangt und das Wohl der Tiere gefährdet.

Stirnlampen oder das Aufbringen von LED-Lichtern empfohlen. Für mehr Sichtbarkeit helfen auch sogenannte Klackbänder mit reflektierender Funktion an Armen und Beinen. Die Unfälle ab den Herbstmonaten häufen sich tendenziell, denn feuchtes Laub, nass-glatte Straßen, Nebel und Dämmerlicht trüben die Sicht.

Nervenkitzel und Gruselatmosphäre im Europapark

Fahrradkontrolle: Ein Viertel ist mangelhaft

Letzten Dienstag, den 29. Oktober, lud die Offene Jugendarbeit Rankweil zusammen mit den OJAs Meiningen, Vorderland und Übersaxen zur Fahrt in den Europapark Rust.

Mit Einbruch der dunklen Jahreszeit startete zugleich die jährliche Fahrradkontrolle im Bereich der Rankweiler Schulen durch die Gemeinde- und Bundespolizei. Dieser Sicherheitscheck ist ein wichtiger Beitrag, denn bei schlechten Sichtbedingungen erhöht sich das Unfallrisiko für alle VerkehrsteilnehmerInnen. Rund 40 Fahrräder wurden kürzlich in der Morgendämmerung im Bereich der öffentlichen Zufahrtsmöglichkeiten zur Mittelschule Ost/West kontrolliert. „Im Speziellen wurde die Beleuchtung unter die Lupe genommen, denn diese führt bei Mängeln oft zu Unfällen“, informiert der Leiter der Gemeindepolizei Jürgen Schnetzer. Im Zuge dieser Schwerpunktkontrolle wurden zehn Fahrräder als mangelhaft eingestuft, die sowohl Erstklässler als auch Viertklässler betroffen haben. Als Folge wurden diese vorgemerkt und die Schule verständigte per Brief die Eltern bezüglich der vorhandenen Mängel. Das reparierte Fahrrad muss dann bei der Polizei zu einem festgesetzten Termin vorgezeigt werden. Vorschriften für die Ausrüstung des Lenkers selbst gibt es in Österreich nicht, doch die Polizei empfiehlt einen Helm und reflektierte Materialien bzw. Sticker an Kleidung oder gleich eine Warnweste zu tragen. Als ergänzende Hilfsmittel werden auch Reflektoren an den Radspeichen selbst,

Um 5.00 Uhr früh ging es in einem Doppeldeckerbus von der Gastra Rankweil Richtung Baden-Württemberg los. Die Stimmung während der Reise war sehr gut und es gab keine merkbaren Verzögerungen. Um etwa 9.45 Uhr wurde das Ziel erreicht und die Jugendlichen stürzten sich sofort auf die Attraktionen des mit Kürbissen und Gruselaccessoires geschmückten Vergnügungsparks. Egal ob wildeste Achterbahnen, Geisterhaus oder Wikinger-Rafting, das Angebot wurde intensiv genutzt. Da taten auch niedrige Temperaturen und ständiger Regen dem Spaß keinen Abbruch. Um 17.00 Uhr wurde schließlich die Heimreise angetreten. Müde aber sichtlich zufrieden kam die Gruppe um 21.40 wieder in Rankweil an. Die Teilnehmer*Innen freuen sich schon auf die weiteren Angebote der Offenen Jugendarbeit Rankweil.

Frauen und Kultur in der Gaststube Am Mittwoch, 30. Oktober 2019 erfolgte der Start in die Veranstaltungsreihe „Carte Blanche“, einem Format der „zemma wirta“ Gruppe. Es ist eine der ersten Aktivitäten, mit denen die Wirte-Gemeinschaft nach außen hin gemeinsam auftreten – in einem intensiven Gruppenbildungsprozess haben sich die Wirtefamilien von sechs Rankweiler Traditionsgasthäusern zu einer Kooperation entschlossen. Das Projekt „zemma wirta“ wird von Carolin Frei, GF von Erlebnis Rankweil


Bei „Carte Blanche“ handelt es sich um eine Reihe an gehaltvollen sowie unterhaltsamen Abenden, gestaltet von Frauen – Expertinnen aus Kultur, Kunst und Wissenschaft. Die Künstlerin Christine Lederer, frisch gekürt mit dem Hypo Kunstpreis 2019, wartete im Hörnlingen mit einem unverblümten Einblick in ihren Künstlerinnenalltag auf und bügelte nebenbei ihre Hauswäsche – ein Verweis auf ihr ausgezeichnetes Werk „Am liebsten trage ich ein Bügelbrett“ und das Spannungsfeld Kunst, Kind und Haushalt. Die auf den Tischen platzierten Phalli repräsentierten den Exkurs in die Symbolik von Sexualität. Besonders anregend wurden die Tischgespräche bei den kulinarischen Intermezzi, die Dominic Mayer und sein Team in gekonnter Manier zu offerieren wussten. Neben der illustren Gästeschar genossen in der voll besetzten Gaststube auch die „zemma wirta“-Kollegen Walter Herbolzheimer (Fröscha) und Günter Hämmerle (Schäfle) das unkonventionelle Ambiente beim gelungenen Auftakt der „Carte Blanche“.

spannend werden können, jedoch der Unparteiische wollte ein klares Elfmeterfoul gegen Marco Wölbitsch einfach nicht sehen. So blieb es bei einer Heimniederlage, ein Unentschieden wäre diesmal mehr als verdient gewesen. Zurückblickend auf den Herbstdurchgang waren die Spiele sehr durchwachsen, jedoch konnte man eine Steigerung unserer jungen Truppe erkennen. Viele Ausfälle, Verletzungen, Unerfahrenheit und etwas Pech sind die Gründe für den jetzigen Tabellenstand, in der man sich in der Abstiegszone befindet. Aber die Meisterschaft ist nicht zu Ende, und jetzt heißt es Kräfte sammeln, näher zusammenrücken und im Frühjahr neu durchstarten. Die sportliche Leitung ist überzeugt dass noch einiges drinnen ist und das Potential des Teams noch lange nicht ausgeschöpft ist, … es wird im Frühjahr sicher viele spannende Spiele geben, auf die wir uns freuen. Kampfmannschaft SKB I SK Brederis – TSV Altenstadt 0:2 (0:0)

Wanderung der Naturfreunde Rankweil

Metzler Werkzeuge SK Brederis auf Augenhöhe im Derby

Lange Zeit ausgeglichen war das Spiel gegen das favorisierte Team aus Altenstadt, die in der Tabelle sich im vorderen Drittel befinden. Dutzende Chancen wurden erarbeitet, doch keine führte zu einem Torerfolg, und im Gegenzug wurden die individuellen Fehler auf unserer Seite eiskalt ausgenützt. In der ersten Spielhälfte konnte unser Tormann Alex Lepir noch durch einen gehaltenen Hand-ElfMeter den Rückstand verhindern, in der zweiten Spielzeit war er dann beim zweiten gegen uns gepfiffenen Elfmeter chancenlos. Durch Miki Feistenauer (siehe Foto) hatten wir dann noch mehrere Möglichkeiten auf den Ausgleich ehe die Gäste auf 0:2 stellten. In der Schlussphase hätte es noch

Am 31. Oktober fuhren die NaturfreundewanderInnen mit den Öffis nach Dorbirn Langwies. Von dort wanderten wir am Fohramoos vorbei durch die Fallenberger Wälder zur Alpe Schwende. Nach einer gemütlichen Mittagspause mit hervorragenden Kuchen zum Dessert und einem Schnäpsle von Irmgard, machten wir uns wieder auf den Weg über den Schauner und dem Schwendebach entlang zur Bushaltestelle Kehleggrank um mit den Öffis wieder nachhause zu kommen. Bericht & Foto: Bruno

Information 7 Rankweil

Gemeindemarketing im Auftrag der Kaufmannschaft gesteuert und stützt sich auch auf EU-Mittel der LEADER-Region Vorderland-Walgau-Bludenz. Konzipiert wurde die „Carte Blanche“ von Daniela Egger, Autorin und Szenografin und Marina Hämmerle, Baukulturexpertin.


Gesangsensemble Slavjanka im Haus Klosterreben

Information | Amtlich 8 Rankweil

Das Gesangsensemble Slavjanka umrahmte Ende Oktober den Danketag für Ehrenamtliche im Haus Klosterreben. Am Staatsfeiertag, dem 26.10.2019, fand im Haus Klosterreben ein Danketag für die vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer statt, die über das ganze Jahr hinweg die BewohnerInnen des Hauses besuchen und auf verschiedenste Art und Weise unterstützen. Beim festlichen Essen am Nachmittag durfte unser Gesangsensemble ein kleines Konzert in zwei Teilen geben. Wir präsentierten eine bunte Mischung aus besinnlichen und heiteren Liedern aus dem slawischen Kulturraum: aus Russland, Weißrussland und der Ukraine, aus Polen und aus Serbien. Besonders gut kam auch unsere Homage an Vorarlberg an: das Lied „Min Schatz“. Um den Zuhörerinnen und Zuhörern nicht nur ein musikalisches Erlebnis zu bieten, sondern auch einen kleinen Einblick in die slawische Mentalität zu geben, erläuterten wir die Lieder jeweils mit einer kleinen Einführung. Das Publikum lauschte sehr aufmerksam und mit sichtlicher Freude und bedankte sich für unsere Darbietungen mit viel Lob und herzlichem Applaus.

noch starten. Kaspar führte uns von Kühboden in Innerlaterns nach Vorderlaterns. Trotz Nebel und kaum Aussicht auf Sonnenschein folgten 27 wanderfreudige Senioren/innen seiner Einladung. Kaum dem Bus an der Talstation entstiegen, setzten wir einen Fuß vor den anderen, um entlang der Sommerrodelbahn rasch Höhe zu gewinnen. Leichter gesagt als getan, denn rege Bautätigkeit für einen Hotelneubau machte einige Umwege notwendig. Die Blicke richteten sich öfter nach oben, als durch den Nebel hin und wieder der blaue Himmel sichtbar wurde. Schafft es die Sonne oder nicht? Bei der Schwarztobelkehre in 1264 m und 120 Hm Aufstieg gelangten wir auf den Höhenweg, der uns ab nun talauswärts führte. Auf diesem breiten Forstweg überquerten wir eine erstaunlich große Brücke und kamen zum Platz, auf dem einst „Stürchers Säge“ gestanden hatte. Bei einer neu gebauten hochmodernen Sennerei in Oberbonacker machten wir eine kurze Rast. Der weitere Weg führte uns leicht absteigend hinaus zur „Unteren Schwende“. Der dichte Nebel verhinderte leider schöne Blicke talauswärts und auch hinüber zum Walserkamm. Nach gut zwei Stunden erreichten wir Vorderlaterns und ohne Orientierungsprobleme auch Bickels Mostschenke. Hier ließen wir uns die Jause gut schmecken. Der Bus brachte uns wieder zurück ins Rheintal, womit unsere diesjährige Abschlusswanderung ein gutes Ende fand. Ein Danke möchte ich dem Kaspar sagen für die Organisation und Führung, aber auch für die vielen Informationen und Geschichten, die er uns als echter Laternser zu erzählen wusste.

Amtliches Rankweil Fund- und Verlustanzeiger

Höhenwanderung mit den AV-Senioren in Laterns

Die Regenwolken der letzten Oktobertage hatten sich rechtzeitig nach Osten verabschiedet. So konnten wir AV Senioren unsere letzte Wanderung im heurigen Jahr doch

Beim Fundamt abgegeben wurden: Fahrräder verschiedene Schlüssel 1 Akku-Bohrer samt Koffer (Nähe Vinomnacenter) 1 Sport-Jacke (Kaiserplatz) 1 schwarzer Rucksack ( Bundesstraße) 1 Herren Ehering, Gold (an der Frutz) 1 weinroter Rucksack m. diversen Gegenständen (U. Bahnhofstraße)


Bürgermeisterin Mag. Katharina Wöß-Krall steht Ihnen im Rahmen einer Sprechstunde an folgendem Termin zur Verfügung: Dienstag, 19. November 2019, 11.00 - 12.00 Uhr

_ Auf Grundlage der Richtlinien des Ökostromfonds 2015 wurde die Errichtung einer Photovoltaikanlage auf dem Dach des Kinder- und Familientreff Bifang einstimmig beschlossen. Die Finanzierung erfolgt aus dem Rankweiler Ökostromfonds.

Rathaus Öffnungszeiten

_ Die Bürgermusik Rankweil hat um eine Kostenbeteiligung durch die Marktgemeinde Rankweil für dringende Sanierungsarbeiten beim Musikheim in der Michl-Rheinberger-Straße angesucht. Es wurde einstimmig beschlossen, einen Zuschuss zu gewähren.

Montag bis Donnerstag: 8.00 bis 12.00 und 14.00 bis 16.30 Uhr Freitag: 8.00 bis 12.00 und 14.00 bis 16.00 Uhr.

_ Das von der A1 Telekom Austria AG zur Versorgungseinrichtung benötigte Leitungsrecht auf GST-NR 8157 wird einstimmig gewährt.

Achtung! Das Rathaus bleibt am Mittwochnachmittag für Parteienverkehr geschlossen.

_ Einstimmig wurde eine Abstandsnachsicht um 60 cm gegenüber der GST-NR 6073/12, Pfründeweg (Miteigentum Marktgemeinde Rankweil) gewährt.

Bitte melden Sie sich telefonisch unter der Telefonnummer 05522 405 1102 für die Sprechstunde an.

www.buergermeldungen.com/rankweil Hier erreichen Sie die Verantwortlichen im Rathaus Rankweil direkt mit Ihren Anliegen, Wünschen und Verbesserungsvorschlägen. Wir freuen uns auf Ihre Ideen!

Bibliothek Rankweil Bahnhofstraße 16, 6830 Rankweil, T 05522 405 5211, Öffnungszeiten: Mo. 08.00 bis 11.00 Uhr, 16.00 bis 19.00 Uhr Di. 16.00 bis 19.00 Uhr Mi. 08.00 bis 11.00 Uhr, 15.00 bis 18.00 Uhr Fr. 15.00 bis 18.00 Uhr

_ Es wurde einstimmig beschlossen, die Firma AlpS zur Ausarbeitung einer Klimawandelanpassungs-Strategie für Rankweil mit Zielen und Maßnahmen, in Form eines Beteiligungsprozesses, zu beauftragen. Dieser Prozess dauert ca. ein halbes Jahr und wird vom Land Vorarlberg mit 1.600,00 € gefördert.

Strassensperre Kirchstrasse Verordnung in Anwendung der Bestimmungen des § 94c Abs. 1 StVO 1960 i. V. m. der Verordnung der Vorarlberger Landesregierung über den übertragenen Wirkungsbereich der Gemeinde in Angelegenheiten der Straßenpolizei, LGBl. Nr. 30/1995, sowie des § 67 Abs. 1 Gemeindegesetz, LGBl. Nr. 40/1985 idgF:

Problemstoffannahmestelle, Abgabe von Grüngut in kleinen Mengen möglich.

Anlässlich der Durchführung der Veranstaltung „Bsundriga Markt 2019“ bei der Volksschule in Brederis werden im Interesse der Sicherheit, Flüssigkeit und Leichtigkeit des Verkehrs am 16.11.2019 von 10.00 Uhr bis 20.00 Uhr folgende vorübergehende Verkehrsmaßnahmen gemäß § 43 Abs. 1 lit. b Ziff. 2 StVO 1960 verordnet:

Bauhofgasse 2, T 05522 405 1320

§1

Einwurfzeiten Altstoff-Sammelstellen

Die öffentliche Verkehrsfläche „Kirchstraße“ wird vom Kreuzungsbereich mit dem „Madlenerweg“ bis zum Kreuzungsbereich „Hinter den Bündten“ für jeglichen Fahrzeugverkehr gesperrt.

Bauhof Öffnungszeiten: Freitag von 13.00 bis 16.30 Uhr.

Bitte beachten Sie die Einwurfzeiten: Werktags von 7:00 bis 20:00 Uhr Nicht an Sonn- und Feiertagen!

Aus dem Gemeindevorstand . . . Kurzbericht über die am 21.10.2019 abgehaltene 89. Sitzung des Gemeindevorstandes. Vorsitz: Bürgermeisterin Mag. Katharina Wöß-Krall _ Folgende Grundteilungen wurden einstimmig bewilligt: GST-NR 6709, Riedkapellenweg GST-NRN 250/2, 250/3 und 253/2, Brisera

§2 Diese Verordnung ist mit den entsprechenden Straßenverkehrszeichen gemäß § 52 lit. a Ziff. 1 StVO 1960 (Fahrverbot in beide Richtungen) und durch Hinweiszeichen nach § 53 Ziff. 16 b StVO 1960 (Umleitung) kundzumachen; sie tritt gemäß § 44 Abs. 1 StVO 1960 mit der Anbringung dieser Zeichen in Kraft. Die Bürgermeisterin Mag. Katharina Wöß-Krall

Amtlich 9 Rankweil

Sprechstunde der Bürgermeisterin


Beratungsstellen Elternberatungsstelle Erweiterte Öffnungszeiten Unsere Elternberaterin Silvia Minikus, diplomierte Kinderkrankenpflegerin, berät persönlich und kostenlos Eltern mit Kindern im Alter von 0 - 4 Jahren im Kinder- und Familientreff Bifang, Vorderlandstraße 28 über Pflege des Kindes, Stillen und Ernährung, Schlaf des Babys und Erziehung.

Amtlich 10 Rankweil

Öffnungszeiten: Dienstag von 8.30-10.00 und 14.00-16.30 Uhr Donnerstag von 8.30-11.00 Uhr

Nachmittagsbetreuung Nachmittagsbetreuung für ältere Menschen, Alleinstehende und Menschen, die Fürsorge und Hilfe benötigen, oder einfach einen abwechslungsreichen Nachmittag in Gesellschaft verbringen möchten. Geleitet wird die Nachmittagsbetreuung von ausgebildeten Heimhelferinnen. Anmeldung und Informationen: T 0664 73067401, mohi.rankweil@aon.at.

Mobiler Hilfsdienst Der MOHI hilft Ihnen bei der Bewältigung Ihres Alltags. Kontakt: Mobiler Hilfsdienst des Krankenpflegevereins Rankweil, T 0664 73067401.

SeniorInnen helfen SeniorInnen MITANAND – Stelle für Gemeinwesenarbeit Soziale Beratung und Unterstützung, Vermittlung von Dienstleistungen, Babysitter*innen Vermittlungsdiensteder Region Vorderland für die Gemeinde Rankweil, Mittagstreff für Seniorinnen und Senioren, Pfefferoni – Clubbing für Menschen mit oder ohne Behinderungen, Case Management Rankweil, Meiningen – Übersaxen, Aktivitäten für pflegende Angehörige, Siedlungsarbeit, Integrationsberatung,…

Sie brauchen Hilfe bei kleineren Reparaturen im oder bei sonstigen Arbeiten rund ums Haus, Sie brauchen Unterstützung bei Behördengängen oder einen Fahrdienst,... dann melden Sie sich beim Vermittlungsdienst von Mo. bis Fr. von 9:00 bis 16:00 Uhr unter Tel. Nr. 0664 84 89 137. Wir vermitteln Ihnen gerne rüstige Seniorinnen und Senioren, die Ihnen gegen eine Aufwandsentschädigung von € 12,pro Stunde helfen. Diese Dienstleistungen können nur Seniorinnen und Senioren aus Rankweil, Meiningen und Übersaxen in Anspruch nehmen.

Ringstraße 49, T 05 1755 547, E mitanand.rankweil@ifs.at, www.rankweil.at/mitanand, Mo – Fr. 8:30 -12:00 Uhr sowie nach telefonischer Terminvereinbarung.

Rankler Hock Ab 17. September jeden Dienstag von 14.00 bis 17.00 Uhr im Katholischen Jugendheim Rankweil.

Angebote für Senioren Offener Mittagstisch

Bresner Treff Ab 19. September wöchentlich am Donnerstag um 14.00 Uhr im Bresnersaal.

Haus Klosterreben. Info und Anmeldung bis 9.00 Uhr unter T 05522 405 1401.

Essen auf Rädern Informationen und Bestellung im Bürgerservice, T 05522 405 1401. www.rankweil.at/essen-auf-raedern

Mittagstreff für Seniorinnen und Senioren Eingeladen sind alle Seniorinnen und Senioren aus Rankweil und Umgebung die gerne, gelegentlich oder regelmäßig in geselliger Atmosphäre mittagessen möchten. Einmal wöchentlich von 11:30 bis ca. 13:00 Uhr in einem Rankweiler Gasthaus. Bei Bedarf wird ein Fahrdienst angeboten. Info und Anmeldung: MITANAND - Gemeinwesenstelle Rankweil, T 05 1755 547, E mitanand.rankweil@ifs.at

Angebote für Familien Babytreff Findet jeden Dienstag (außer in den Ferien und an Feiertagen) von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr im Snoezelenraum statt.

Familiencafé Findet jeden Mittwoch (außer in den Ferien und an Feiertagen) von 15.00 bis 17.00 Uhr in der grünen Gruppe statt.


Anlaufstelle für Familien für Fragen rund um die Familie. Weitere Angebote (Mütterhock, Väterhock, Vorträge, Wörterburg, Kurse,…) unter www.rankweil.at/kinderfamilientreff. Kontakt: Silvia Seidel, Andrea Latzer, T 05522/45400, 0664/1961714, kindertreff-bifang6@rw.snv.at Diese Angebote finden Sie im Kinder- und Familientreff Bifang, Vorderlandstraße 28 6830 Rankweil, T +43 5522 45400

Kirchliche Nachrichten 32. Sonntag im Jahreskreis C 1. 2 Makk 7,1-2.7a.9-14 2. Lesung: 2 Thess 2,16-3,5 Evangelium: Lk 20,27-38 Aber der Herr ist treu; er wird euch Kraft geben und euch vor dem Bösen bewahren. (2 Thess 3,3)

Rankweil

Angebote für Jugendliche Der Jugendtreff hat geöffnet Öffnungszeiten Jugendtreff: Mittwoch, von 18.00 bis 21.00 Uhr und Samstag von 18.30 bis 22.00 Uhr. Als Mitglied der OJA bekommst du die neuesten Infos. Die Mitgliedschaft ist gratis!. Einfach im Jugendtreff Planet die Mitgliedschaft ausfüllen und schon bist du dabei! www.rankweil.at/jugend

Basilika _ 32. Sonntag C – 10. November 2019 9.00 Messfeier 11.00 Messfeier 14.00 Tauffeier _ Werktags jeweils 7.00 Rosenkranzgebet 7.30 Messfeier _ Jeden Donnerstag 17.30 Rosenkranzgebet in der Gnadenkapelle

St. Josef-Kirche

Öffnungszeiten LernBAR Jugendbüro sowie Werkstatt Planet: Die LernBAR (Nachhilfeangebot) findet jeweils am Freitagnachmittag von 13.30 bis 17 Uhr in der Gemeinschaftswohnung in Paspels statt. Anmeldung und Infos sind bei Anja Matt erhältlich.

_ 32. Sonntag C – 10. November 2019 19.00 Vorabendmesse 10.00 Messfeier 19.00 Messfeier _ Samstag, 16. November 2019 17.00 Kinderkirche

St. Peter-Kirche

Öffnungszeiten Werkstatt Planet Die Werkstatt Planet hat jeweils am 1. und 3. Samstag von 15 bis 18 Uhr geöffnet. Termine & Beratungen sind nach telefonischer Vereinbarung im Jugendbüro möglich. Anja Matt, T +43 699 10 44 81 75 E-Mail: anja.matt@rankweil.at Alexander Fels, T +43 699 10 44 81 71 E-Mail: alexander.fels@rankweil.at Manuel Massenbauer, T +43 660 9346854 E-Mail: manuel.massenbauer@rankweil.at

_ 32. Sonntag C – 10. November 2019 8.00 Messfeier _ Mittwoch, 13. November 2019 9.00 Messfeier – Wir beten um Wege zur Heiligkeit (nach Papst Franziskus).

Klein-Theresien-Karmel _ 32. Sonntag C – 10. November 2019 7.30 Messfeier _ Werktags täglich um 6.30 Messfeier

Kapelle - Lkh Rankweil _ 32. Sonntag C – 10. November 2019 9.30 Messfeier _ Mittwoch jeweils 18.00 Messfeier oder Wortgottesfeier

Haus Klosterreben _ 32. Sonntag C – 10. November 2019 10.00 Messfeier _ Donnerstag jeweils 10.00 Wortgottesfeier _ Montag, Mittwoch und Freitag um 16.30 Rosenkranz

Amtlich | Service 11 Rankweil

Beratung/Begleitung/Austausch


Brederis

Weitere kirchliche Nachrichten

St. Eusebius-Kirche _ Sonntag, 10. November – 32. So i. Jkr. 10.15 Sonntagsgottesdienst Gedenksonntag für die im November (letzten 5 Jahre) Verstorbenen: Irma Perner (gest. 2015) Franz Allgäuer (gest. 2017) Philomena Schatzmann (gest. 2017) Andreas Halbeisen (gest. 2018) Emma Hartmann (gest. 2018) Apollonia Furfaro (gest. 2018)

Service 12 Rankweil

St. Anna-Kirche _ Sonntag, 10. November 14.30 Tauffeier Janosh Haas _ Dienstag, 12. November 19.00 Rosenkranzgebet _ Mittwoch, 13. November 08.00 Hl. Messe fällt aus!!

Übersaxen

Evang. Pfarrgemeinde A.u.H.B. Feldkirch Bergmanngasse 2, Mag. Barbara Wedam _ Sonntag, 10. November 10.00 Uhr Predigtgottesdienst _ Montag, 11. November 15.00 Uhr Laternenwerkstatt 17.00 Uhr Martinstag, Laternenfest in der Pauluskirche 18.00 Uhr Friedensgebet _ Dienstag, 12. November 14.30 Uhr Anekdotencafé für alle Junggebliebenen, erstes Kennenlernen

Evangelisch Reformierte Kirche W.B. Rankweil, Feldkreuzweg 13, www.reformiert.at _ Sonntag 10.11. 10:00 Gottesdienst. Predigt: Markus 12.35-42 „Jesses Gott + Opfer“ _ 17 Uhr: Fingerfood+ Soulfood „Die 7 Arten – wie Gott sich mitteilt“.

St. Bartholomäus-Kirche _ Freitag, 08. November 08:00 Heilige Messe _ Samstag, 09. November 17:00 Dankgottesdienst für Jubelpaare Musikalische Gestaltung: Kirchenchor Marul _ 32. Sonntag im Jahreskreis, 10. November 09:00 Gemeindegottesdienst Miniaufnahme Musikalische Gestaltung: Lieder aus dem DAVID _ Mittwoch, 13. November 18:00 Rosenkranzgebet _ Freitag, 15. November 08:00 Heilige Messe

Meiningen St. Agatha-Kirche _ Samstag, 9. Nov. 2019 18.30 Uhr Rosenkranzgebet 19.00 Uhr Vorabendmesse _ Sonntag, 10. Nov. 2019 - 32. Sonntag im Jahreskreis 09.00 Uhr Sonntagsgottesdienst _ Montag, 11. Nov. 2019 18.00 Uhr Rosenkranzgebet _ Mittwoch, 13. Nov. 2019 08.30 bis 11.00 Uhr "üsr kaffeele", im Margrits Hus 18.00 Uhr Rosenkranzgebet _ Donnerstag, 14. Nov. 2019 08.00 Uhr Messfeier _ Freitag, 15. Nov. 2019 08.00 Uhr Messfeier

Serbisch Orthodoxe Pfarrei Gottesdienste in Feldkirch/Frauenkirche _ Freistag, 8.11.2019 9h00 Hl. Liturgie: hl. Demetrius - Mitrovdan _ Samstag, 9.11.2019 17h00 Vespergottesdienst _ Sonntag, 10.11.2019 9h30 Hl. Liturgie: 21. Sonntag nach Pfingsten; hl. Arsenios _ Donnerstag, 14.11.2019 9h00 Segnung von Kolac und Weizen: hl. Ärzte Kosmas und Damian

Vereinsanzeiger Rankweil Verein der Sammler Großer Floh- und Trödelmarkt, Thüringen, St. Anna-Straße, Sonntag, 10. November 2019. Verkaufszeiten 9.00 bis 16.00 Uhr. Info 0664 2301608.

Badminton Club Rankweil Jeden Donnerstag (ausgen. schulfreie Tage) findet in der großen Turnhalle der Mittelschule das wöchentliche Training des BC Rankweil statt. Von 18 bis 20 Uhr spielt die Jugend, direkt anschließend zeigen die Erwachsenen zwei Stunden lang ihr Können. Egal ob Hobbyspieler, Neueinsteiger oder Fortgeschrittene, beim BC Rankweil sind alle jederzeit herzlich willkommen.


Trachtengruppe Rankweil

Tischtennisclub Rankweil

Komm auch du zu unseren Tanzproben. "Jung Getanzt" (ab 14 Jahre): 19:00-19:50 Uhr. Erwachsenengruppe 20:00–21:30 Uhr. Ort: Kindergarten Montfort in Rankweil, jeden Mittwoch während der Schulzeit. Keine Vorkenntnisse notwendig. Weitere Informationen: Tanzleiter Florian 0680 4050310.

Am kommenden Samstag 9.11.19 findet von 9 bis 16 Uhr ein landesweites Nachwuchs-Tischtennisturnier statt. Dazu bieten wir ein Buffet mit Imbiss und Getränken sowie Kaffee und Kuchen. Wir freuen uns auf zahlreiche tischtennisinteressierte Zuschauer !!

Bürgermusik Rankweil Herbstkonzert in der Kirche St. Josef am Sonntag, 17.11.2019 um 16.30 Uhr. Motto „Wasser – Elixier des Lebens“ Panta rhei – Alles fließt, ein bekanntes Zitat des Philosophen Heraklit von Ephesos (um 520 – um 460 v. Chr.) bedeutet „Alles bewegt sich fort und nichts bleibt“. Beim diesjährigen Herbstkonzert „fließt“ unser Verein auch musikalisch gesehen in anspruchsvollen Gewässern. Gerne laden wir Euch dazu ein.

Schützengilde Rankweil Öffnungszeiten Luftgewehrstand: Die Luftgewehrstände sind jeweils Dienstag und Freitag von 18.00 bis 19.30 Uhr geöffnet. Die Schützengilde freut sich auf Ihr Kommen und wünscht gut Schuss.

Basilikachor Rankweil

Termine: 08.11.19, 19:00 Uhr - Generalreinigung, Details siehe Einladung; 11.11.19, 20:00 Uhr - Übung/Begehung Ambergtunnel; Einsätze: 30.10.19, 12:59 Uhr - Ursogasse, Türöffnung für Polizei; 01.11.19, 07:33 Uhr - Stiegstraße, BayWa, Brandmeldeanlage Fehlalarm;

Jahrgang Rankweil Jahrgang 1950 Wir treffen uns am Freitag, 22. November 2019, 19:00 Uhr im Gasthaus Freschen in Rankweil zur Besprechung der Aktivitäten für das Jahr 2020.

Donnerstag, 7. November: 20 Uhr Probe im Pfarrheim

Jahrgang 1971 METZLER Werkzeuge SK Brederis Schlachtpartie am Freitag, 08.11 ab 19:00 und Sonntag, 10.11 ab 11:30 Uhr. Anmeldungen unter 0660/6778430. Weitere Infos unter www.skbrederis.at

Weihnachtsmarkt Feldkirch am 30.11.19 um 17.03 Uhr (Sparkassa Feldkirch). Nach Glühwein bzw. -most gemütlicher Hock um 20.00 Uhr im Schützenheim. Bitte um Anmeldung wegen Reservierung unter: rankler71er@gmail.com. 45-47

Schiklub Rankweil

Jahrgang 1972

In den Weihnachtsferien findet vom 26. - 30.12.2019 (28.12. Ruhetag) wieder unser beliebter 4-Tages-Kinderschikurs statt. Achtung – begrenzte Teilnehmerzahl, darum bitte zeitnah im Internet unter https://TinyURL.com/SKRSkikurs2019 anmelden. Nähere Informationen über Kurszeiten, Ablauf und Kosten auf unserer Homepage

Wir treffen uns am 16.11.2019 in Feldkirch um 19.00 Uhr in der Pizzeria Verona Due. Anschl. Führung mit Nachtwächter durch Feldkirchs Gassen. Anm. rankler72er@gmx.at. Auf euer Kommen freut sich das Jahrgangsteam.

Alpenverein Senioren Dienstag 12. Nov. Besuch der Museumswelten in Frastanz: Wir sehen einen interessanten Film im Kino von anno dazumal. Wir werden danach durch das Jagdmuseum, Tabakmuseum und das Grammofonikum geführt. Diese Neuigkeiten sind absolut sehenswert. Abfahrt Gastra 13:00 Uhr. Wegen der Führung und anschließendem Hock bitte ich um Anmeldung bis Sonntag Abend bei Fridolin Märk Tel. 05522 41927

Service 13 Rankweil

Feuerwehr Rankweil - Notruf 122


Ankündigungen Rankweil Pfarre Rankweil Veranstaltung 14 Rankweil

Sterben und Tod in der Musik Freitag, 8. November 2019 20.00 Uhr, St. Peter-kirche Rankweil mit Gebhard Mathis „Bsundriga Markt”am Samstag, 16. November 2019 von 11.00 - 18.00 Uhr bei der Volksschule Brederis ein. Lassen Sie sich auch in diesem Jahr wieder von der Kreativität und dem Ideenreichtum der KunsthandwerkerInnen begeistern, die eine bunte Palette schöner, wertvoller und nützlicher Schätze und Dekoideen für Haus und Garten anbieten. Für das leibliche Wohl sorgt die Funkenzunft mit gegrillten Köstlichkeiten sowie der Eltern-Kind-Treff Rankweil und Brederis mit „Käsflada” und „Süßem” zu Kaffee und Punsch aus den Backstuben unserer Spielgruppeneltern. Die Bresner Ministranten verwöhnen mit selbstgemachten Waffeln und der Fußballverein SK Brederis wärmt alle mit leckerem Glühwein und Glühmost. Seit dem gregorianischen Choral bis herauf in die heutige Zeit sind Sterben und Tod in der Musik ein Dauerthema. Wir hören zahlreiche Vertonungen von J. S. Bach, W. A. Mozart, G. Verdi bis zu L. Cohen. Dazu erzählt Gebhard Mathis was die Komponisten selbst dazu gedacht haben und wie sie gestorben sind. Alle sind zu diesem besinnlich-meditativen Abend eingeladen! Freier Eintritt Ort: St.-Peters-Kirche, St.-Peter-Gässele 4 in Rankweil Veranstalter: Katholisches Bildungswerk Rankweil und Pfarre Rankweil

Auf Euer Kommen freuen sich die Mitarbeiterinnen vom Verein Eltern-Kind-Treff Rankweil und Brederis

Rankweiler Basilikakonzerte Durch die Nacht - Facettenreichtum der dunklen Stunden Sonntag, 17. November 2019 17.00 Uhr, Basilika Rankweil

Eltern-Kind-Treff Rankweil und Brederis 11. "Bsundriga Markt" bei der Volksschule Brederis Samstag, 16. November 2019 11.00 Uhr, Volksschule Brederis Voradventliche Stimmung genießen, bummeln zwischen schönen Kunsthandwerksständen, Glühwein, Punsch und leckere Kuchen probieren und... Mit anderen Worten: Wir vom Eltern-Kind-Treff Rankweil und Brederis laden zum 11.


Der dunkle und doch prägnante Klang des Marimbaphons, die glasklare, aber auch warme Sopranstimme, die Kraft und Sanftheit der Orgel – das alles verbindet sich bei diesem Konzert zu „Nachtmusik“. So vielfältig diese Instrumente sind, so facettenreich ist die Nacht. Sie hat viele Gesichter und ihre Dunkelheit kann auch in der Seele des Menschen einen Platz einnehmen. Und ebenso kann es zumindest im übertragenen Sinne mitten in der Nacht hell werden. Werke von Johann Sebastian Bach, Franz Liszt, John Dowland, T. Muramatsu, Gerda Poppa (Uraufführung) u.a.

Erlebnis Rankweil

sie entspricht dem kulinarischen Angebot der Jahreszeit und die Zutaten stammen aus eigener und regionaler Produktion. Das jeweils aktuelle Rezept bleibt ebenso geheim wie das Zusammenspiel der so unterschiedlichen Köche, die dazu beigetragen haben. Hier ein kleiner Vorgeschmack der drei Suppenkreationen an Hand ihrer Bezeichnungen: Lorenas Geheimnis, Wilde Trift und Braumeister Gold. Küren Sie mit uns ihre Lieblingssuppe und erfahren Sie mehr über das "zemma wirta" Projekt. "zemma wirta" ist eine Kooperation von sechs Rankweiler Traditionsgasthäusern. Gefördert durch die Kaufmannschaft Rankweil-Vorderland, die Marktgemeinde Rankweil und die Erlebnis Rankweil Gemeindemarketing GmbH. Mit Unterstützug von Bund, Land und Europäischer Union (LEADER). Weitere Informationen zu "zemma wirta" finden Sie auf www.zemmawirta.at.

Feierabendbier und Suppenprämierung Dienstag, 12. November 2019 18.00 Uhr Sternbräu, Walgaustr., Rankweil

Umwelt Rankweil

Reparaturcáfe Rankweil Neu mit Fahrradreparatur-Service Freitag, 8. November 2019 14.00 bis 16.30 Uhr Werkstätte Lebenshilfe Köhlerstrasse 14, Rankweil

Einladung zur Wahl der "zemma wirta" Suppe der Saison: Dienstag, 12. November, 18 Uhr, Sternbräu, Rankweil. Die zemma wirta Gemeinschaft lädt zur Suppendegustation in das Sternbräu – küren Sie mit uns die "zemma wirta" Suppe der Herbst-Winter Saison bei einem Feierabendbier in geselliger Runde. Der Biergarten ist trotz Herbstblues geöffnet, der Mantel hoffentlich wetterfest und die Musik macht warm ums Herz. Das gemeinsame Kochen ist eine Kunst, es verbindet die Menschen seit jeher. Im Frühjahr, Sommer und Herbst küren die Gäste die beste Suppe aus den Händen der "zemma wirta" Köche. Die gemeinsame Kreation wird in allen sechs Häusern auf den Speisekarten zu finden sein,

Kleidung mit Löchern, fehlendem Reißverschluss oder aufgeplatzten Nähten, defekte Elektrokleingeräte wie‚ z.B. Kaffeemaschinen, Bügeleisen, Spielsachen, Staubsauger, Küchenkleingeräte sowie neu nun auch Fahrräder werden von ihren Besitzern unter fachkundiger Hilfestellung wieder instand gesetzt.

Veranstaltung 15 Rankweil

Anita-Flurina Ströhle – Sopran; Simon Flatz – Marimbaphon und Perkussion; Gerda Poppa – Orgel


Reparaturcafé ist …gemeinsam kaputte Sachen reparieren …fachkundige Beratung …nette Begegnungen und viel Inspiration Für das leibliche Wohl sorgen die begleiteten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Lebenshilfewerkstätte.

Veranstaltung 16 Rankweil

Eine Initiative des e5-Teams der Marktgemeinde Rankweil in Kooperation mit der Werkstätte der Lebenshilfe in der Köhlerstraße.

Metallschrottabfuhr Zweites Halbjahr 2019 Mittwoch, 13. November 2019 Wir bitten Sie, sperrige Altmetalle bereits um 7.00 Uhr früh am Abfuhrtag vor dem Haus bereit zu stellen. (alte Fahrräder, Eisenfässer, Bleche, etc.)

Weitere Information erhalten Sie beim Bürgerservice der Marktgemeinde Rankweil, Tel. +43 5522 405 1125 oder buergerservice@rankweil.at.

Achtung: Elektrogeräte jeglicher Art sind Sondermüll (Herd, Waschmaschine, Fernseher, Radio, Stereoanlage, Computer, Bohrmaschine, Küchenmaschine, Kühlgeräte, etc.)

Die Anmeldung für die Reparaturen erfolgt direkt vor Ort beim Reparaturcafé.

Elektrogeräte können bei der Metallschrott-Sammlung nicht mitgenommen werden.

Veranstalter: Bürgerservice Rankweil

Diese Geräte können jeden Freitag von 13.00 bis 16.30 Uhr im Wertstoffhof, Bauhofgasse 2, abgegeben werden.

Grünmüllabfuhr

Für ergänzende Fragen steht Ihnen unser Sachbearbeiter Wilfried Ammann, Tel.: 0664 4216499 zur Verfügung.

Zweites Halbjahr 2019 Mittwoch, 13. November 2019

Sozial Rankweil

Offenes Singen für Jung und Alt Singen ist Balsam für die Seele … Mittwoch, 13. November 2019 17.00 bis 18.00 Uhr Haus Klosterreben, Rankweil

Äste, Sträucher und dgl. sind gebündelt, Laub und ähnliche kleine Grünabfälle in Säcken bereit zu stellen. Die Abfuhr von Grünmüll erfolgt kostenlos für das ganze Gemeindegebiet. Wir bitten Sie, den Grünmüll am Abfuhrtag schon ab 07.00 Uhr früh bereit zu stellen. Nicht gebündelte, in Big-Bag, sowie zu spät bereitgestellte Ware wird nur gegen Anmeldung und Verrechnung abgeholt. Info: Bürgerservice - Tel. 05522 405-1105 Weitere Abgabestellen sind gegen Gebühr: Grünmüll-Kompostieranlage – Kriegerbrücke – Branner. Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 07.30 - 12.00 von 13.00 – 17.00 Uhr. Für ergänzende Fragen steht Ihnen unser Sachbearbeiter Wilfried Ammann, Tel.: 0664 4216499 zur Verfügung.

Jeden 2. Mittwoch im Monat von 17.00 bis 18.00 Uhr wird im Haus Klosterreben ein offenes Singen veranstaltet. Zu diesem lockeren Singen sind alle, ob jung oder alt, die Freude am Singen haben, recht herzlich eingeladen. Zu betonen ist, dass dabei nicht die richtige Tonlage sondern die Gesellschaft, Gemeinschaft und Freude am gemeinsamen Musizieren im Vordergrund steht. Auf Ihr Kommen freuen sich die Organisatoren sowie der Rankweiler Seniorenbeirat und das Seniorenreferat der Marktgemeinde Rankweil.


Jugend Rankweil

Kletterspaß

Gestaltung von „String-Art“ Bildern

in der Boulderhalle Rankweil Dienstag, 12. November 2019 17.55 bis 22.00 Uhr Treffpunkt: Steinblock Boulderhalle, Alemannenstrasse 49, Rankweil

Einmal monatlich gehen wir mit kletterfreudigen Jugendlichen im Alter zwischen 11-18 Jahren in die Steinblock Halle in Rankweil. Ziel der Sportaktion ist es, das Interesse für körperliche Aktivitäten zu wecken und Spaß am gemeinsamen Bouldern zu haben. Am Dienstag den 12. November gehen wir wieder Bouldern! Treffpunkt ist um 17:55 Uhr vor der Steinblock Halle in Rankweil. Wenn du Interesse hast, schick uns eine kurze E-Mail oder SMS zur Anmeldung und schon kann der Boulderspaß beginnen. Für alle unter 18 Jahren bitten wir die Eltern/Erziehungsberechtigten einen Haftungsausschluss zu unterzeichnen. Diese sind im Jugendtreff abzuholen. Wo: Steinblock Boulderhalle Rankweil Anmeldung bei Manuel Massenbauer 0660/9346854 oder manuel.massenbauer@rankweil.at Anmeldung bis Samstag, 09.11.2019 Teilnehmerbeitrag: Euro 1,00 Veranstalter: Offene Jugendarbeit Rankweil

Mittwoch, 20. November 2019 17.00 bis 20.00 Uhr Werkstatt Planet, Rankweil

Die Offene Jugendarbeit Rankweil öffnet zweimal im Monat die Türen in ihrer Holz- und Nähwerkstatt. Hier können Jugendliche ihrer kreativen Ader freien Lauf lassen. Es wird gesägt und gehämmert. Mehr Infos auf www.rankweil.at/jugend Am Mittwoch den 20. November von 17:00 bis 20:00 Uhr, zeitgleich zum offenen Betrieb des Planets, gestalten wir Garnbilder. Wir schlagen Nägel in ein beliebiges Brett oder Holzstück und verbinden diese mit verschiedenen Schnüren. Dabei kann der Fantasie freien Lauf gelassen werden. Die Größe, Farbe, Art des „Bilderrahmens“ ist individuell. Wenn du Interesse hast, schick uns eine kurze E-Mail oder SMS zur Anmeldung und schon kann der Bastelspaß beginnen. Anmeldung bei Manuel Massenbauer 0660/9346854 oder manuel.massenbauer@rankweil.at Anmeldung bis MI., 20.11.2019 Teilnehmerbeitrag: Euro 5,00 Veranstalter: Offene Jugendarbeit Rankweil

Veranstaltung 17 Rankweil

Jugend Rankweil


Kultur Rankweil

Kultur Rankweil

Buchpräsentation Reihe Rankweil Band 17

Paulo Mendonca (SWE) Funk

Veranstaltung 18 Rankweil

160 Jahre katholische Jugendarbeit in Rankweil Sonntag, 10. November 2019 18.00 Uhr Altes Kino Rankweil

Zu ihrem 160-Jahr-Jubiläum präsentiert die Katholische Jungmännerrunde Rankweil in Zusammenarbeit mit der Marktgemeinde Rankweil den Band 17 der „Reihe Rankweil“. Unter dem Titel „Mit Gott zum Ziel. 160 Jahre katholische Jugendarbeit in Rankweil“ führt die historische Reise vom Vereinshaus über die Lichtspiele Rankweil bis hin zum Alten Kino. Verfasst wurde das Werk von den Vereinsmitgliedern Walter Abbrederis, Kurt Knecht, Franz Fischer, Christian Kopf, Elmar Speckle sowie Pfarrarchivar Siegfried Bertsch, Historikerin Stefanie Kollmann-Obwegeser und Gemeindearchivar Norbert Schnetzer. Festabend mit Kabarett und Musik Präsentiert wird das Buch bei einem Festabend am Sonntag, 10. November 2019, um 18.00 Uhr im Alten Kino in Rankweil. Die Chöre Shalom und Pleasure, die sich aus der Katholischen Jugend heraus entwickelt haben, sorgen für die musikalische Untermalung und das Kabarettduo Martin Salzmann und Freddy Willinger für humorige Einlagen. Der Eintritt ist frei! Das Buch kann beim Festabend sowie in der Marktgemeinde Rankweil um 20 Euro erworben werden. Veranstalter: Marktgemeinde Rankweil

Freitag, 8. November 2019 20.00 Uhr Altes Kino Rankweil

Funk-König Paulo Mendonça ist zurück! In den Neunzigern tourte Paulo Mendonça mit Tina Turner, überzeugte als Headliner in Montreux und beim Gurtenfestival. Der Gitarrist und Sänger performte international – bis er sich zurückzog, um als Produzent zu arbeiten. In der «tourlosen» Zeit hatte er das Vergnügen, mit Künstlern wie Jessie J, Craig David, Miley Cyrus, Chris Cornell und vielen andern zusammenzuarbeiten. Im November kommt Paulo Mendonça für ein paar wenige exklusive Konzerte in die Schweiz. Mit im Gepäck auch einige Songs des neuen Albums «Mindcontrol», welches später im Jahr 2019 erscheinen wird. Kartenvorverkauf: ländleTICKET (Raiffeisenbanken und Sparkassen), Musikladen und Expert Tschanett Rankweil An- und Abreisezeiten mit öffentlichen Verkehrsmitteln finden Sie unter www.vmobil.at Veranstalter: Altes Kino


Ten Years After

zündschnur & bänd

Bluesrock

Musikkabarett Freitag, 15. November 2019 20.00 Uhr Altes Kino Rankweil

Veranstaltung 19 Rankweil

Mittwoch, 13. November 2019 20.00 Uhr Altes Kino Rankweil

2017 feierten Ten Years After ihr 50-jährigen Jubiläum mit einem neuen Studioalbum, das den Titel 'A Sting In The Tale' trägt. Parallel zu den Beatles tourten sie durch die Lande und spielten unter anderem auch im kultigen Hamburger Starclub. Unvergessen bleibt der viel beachtete Auftritt der damals noch jungen Band im Jahr 1969 beim Festival in Woodstock. Vor allem mit der zehnminütigen Zugabe „I’m Going Home“ spielte sich das Quartett in die Herzen der Zuschauer. Neben diesem legendären Song dürfen wir uns auf Klassiker freuen wie „Love Like A Man“, „Good Morning Little Schoolgirl“, „The Hobbit“, „One Of These Days“ und „Choo Choo Mama“. Die Band spielt aber auch Material, das im Laufe der Jahre immer wieder von Fans gefordert wurde, bisher aber selten bis überhaupt nicht zu Live-Ehren gelangte, wie beispielsweise „Gonna Run“, „Nowhere To Run“, „I Say Yeah“ und „Standing At The Station“. Darüber hinaus sind einige Überraschungen und mehrere komplett neue Stücke zu erwarten, die Zuschauer dürfen sich bereits auf die Songs Land Of The Vandals, Silverspoon Lady, Suranne Suranne, Last Night Of The Bottle aus dem neuen Album „A Sting in the Tale“ auf den aktuellen Konzerten freuen. TEN YEARS AFTER stehen für eine gelungene Mischung aus Erfahrung und jugendlicher Power, ebenso zeitlos wie energetisch. Kartenvorverkauf: ländleTICKET (Raiffeisenbanken und Sparkassen), Musikladen und Expert Tschanett Rankweil An- und Abreisezeiten mit öffentlichen Verkehrsmitteln finden Sie unter www.vmobil.at Veranstalter: Altes Kino

Nach 2 ½ Jahren Pause ist die Kultband aus dem Bregenzerwald wieder zurück auf der Bühne ... und natürlich auch im Alten Kino! Mit neuem Programm und neuen Liedern zeigen sie einmal mehr, dass sie ihren Humor und v.a. aber auch ihre spitze Feder nicht verlernt und vergessen haben. Die 6-köpfige „Wäldar-Bänd“, bestehend aus Rolf Aberer, Zündschnur’s Wieborsito (Evelyn Fink-Mennel, Isabella Fink, Irma-Maria Troy), Sattlars Mike (Michael Moosbrugger) und Ulli Troy (Zündschnur) bietet ein höchst abwechslungsreiches Programm. Sie werden sich wundern... was den Wäldern wieder alles eingefallen ist! Kartenvorverkauf: ländleTICKET (Raiffeisenbanken und Sparkassen), Musikladen und Expert Tschanett Rankweil An- und Abreisezeiten mit öffentlichen Verkehrsmitteln finden Sie unter www.vmobil.at Veranstalter: Altes Kino


Fraxern www.fraxern.at Dichterlesung mit Kurt Sternik Hans Eschelbach, einer der prominentesten Schriftsteller in Vorarlberg in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, steht im Mittelpunkt einer Dichterlesung im Jakob-Summer-Saal in Fraxern am 8.11.2019, 20:00 Uhr.

Information 20 Vorderland

„Forum Eschelbach“ nennt sich jener Verein, der ebenfalls am 8. November 2019 in Fraxern seine offizielle Gründungsversammlung abhalten wird. Hauptsächliche Ziele des Vereines werden die Förderung der Neuauflage von Eschelbachwerken, die regelmäßige Durchführung von Veranstaltungen mit Eschelbachbezug und die Ausschilderung eines Eschelbach-Themen-Wanderweges zwischen Fraxern und Götzis sein. Eschelbach ist Autor von rund 50 Bänden, welche Lyrik, Dramatik und Prosawerke umfassen. Heuer neu aufgelegt wurde u. a. die Eschelbachnovelle „Im Moor“. Aus dieser Erzählung wird Schauspieler Kurt Sternik im Rahmen der Dichterlesung ein Kapitel vortragen. Zu erleben sind auch zwei Balladen, die sich um die Komponisten J. S. Bach und L. v. Beethoven drehen: „Johann Sebastian Bachs Diebstahl“ und „Beethoven 1792“. Akkordeonistin Maria Dobler wird die Lesung mit Musik von Franck Angelis, Robert Schumann, Joseph Haydn, Johann Sebastian Bach, Wladislaw Solotarjow und Wolfgang Amadeus Mozart bereichern.

Vor 80 Jahren, im Jahr 1939, erschien der Roman „Hexenkampf“, mit welchem Eschelbach eindeutig auch gegen den Nationalsozialismus anschrieb. Eschelbach verbrachte ab dem Jahr 1941 seine letzten sieben Lebensjahre im Exil in Vorarlberg, davon fünf Jahre in Fraxern. Auf dem alten Friedhof in Götzis erhielt Eschelbach nach seinem Tod im Jahr 1948 ein Ehrengrab.

Klaus www.klaus.at Herbstkonzert der Bürgermusik Einladung zum Herbstkonzert am Samstag, den 9. November 2019 ab 20.00 Uhr im Winzersaal Klaus. Kapellmeister Andreas Nigg und die Musikanten und Musikantinnen der Bürgermusik Klaus freuen sich auf Ihr zahlreiches Kommen und haben ein interessantes Programm einstudiert. Freiwillige Spenden Bürgermusik Klaus

MINT Mathematik – Informatik – Natur – Technik Forschen, Entdecken, Experimentieren zum Thema Sinne Wann? Wo? Wer? Dauer?

Mi 13. November 2019 Öffentliche Bibliothek Klaus-Weiler Kinder von 7 bis 9 Jahre Start 15.00 Uhr – Ende ca. 16.00 Uhr

Sie können Ihr Kind in der Bibliothek zur Veranstaltung anmelden.

Wettkämpfe KSK Klaus Kreuzfinale gegen RSC Inzing am Samstag, 9. November 2019 ab 19.30 Uhr in der Sporthalle der NMS Klaus. KSK Klaus I gegen RSC Inzing

Wir freuen uns auf die jungen Forscher! Ihr Bibliotheksteam Mo bis Fr 17.00 – 19.30 Uhr So 09.00 – 11.30 Uhr An Feiertagen geschlossen Öffentliche Bibliothek Klaus-Weiler


Kindergarten mostet mit dem Obst- und Gartenbauverein Mitte Oktober durften die Kinder des Kindergarten Klaus, passend zum Thema Herbst, mit dem Obst- und Gartenbauverein mosten.

Information 21 Vorderland

Beim Auflesen der Äpfel konnten die Kinder mit dem rollenden Apfelsammler besonders gut mithelfen und hatten sichtlich Spaß dabei. Danach konnten sie genau beobachten wie der leckere Apfelsaft gepresst wird. Helmut, Walter, Bernhard und Heinz erklärten kindgerecht den ganzen Ablauf und das Endergebnis überzeugt alle. Wir wollen uns sehr herzlich für euren Einsatz und eure Zeit bedanken und freuen uns über eine Wiederholung im nächsten Jahr. Bewegungskindergarten Klaus

Infoabend des Schiclub Am Freitag, den 15.11.2019 findet in der Gemeinde Klaus ab 19.00 Uhr ein Infoabend des Schiclub Klaus-Weiler über das Kinder- und Jugendschitraining statt. USC Klaus Weiler

Meiningen www.meiningen.at Haussammlung Feuerwehr Die Ortsfeuerwehr Meiningen führt im November ihre alljährliche Haussammlung in Meiningen durch. In den kommenden Tagen werden Mitglieder bei Ihnen vorsprechen und um eine Spende bitten.

Üsr Kaffeele – Begegnung für Jung und Alt In Margrit´s Hus, Scheidgasse 18a in Meiningen. Wir haben am Mittwoch den 13. November 2019 von 08.30 Uhr bis 11.00 Uhr geöffnet. Wir freuen uns auf viele Besucher!

Für die freundliche Aufnahme unserer Sammler und Ihre wertvolle Unterstützung danken wir Ihnen recht herzlich. Ortsfeuerwehr Meiningen - Notruf 122

Röthis www.roethis.at Gemeindeamt geschlossen

„Das (perfekte) Desaster Dinner“

Aufgrund einer Fortbildung bleibt das Gemeindeamt am Dienstag, 12.11.2019 ganztägig geschlossen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Die Theater Tour Nofels macht wieder Halt in Röthis im Vereinshaus. Für viel Humor und Verwirrungen ist in diesem Stück gesorgt. Sonntag, 17. November 2019, um 18.00 Uhr Kartenvorverkauf: - Online unter http://www.ttnofels.at - Robert Domig, 05522 35338 - an der Abendkassa Viel Spaß bei diesem unterhaltsamen Abend  Kulturausschuss Röthis


Schlachtpartie der Feuerwehr Die Ortsfeuerwehr Röthis lädt Sie zur 10. Schlachtpartie im Feuerwehrhaus Röthis am Samstag, 9. November 2019 - ab 10:30 Uhr und Sonntag, 10. November 2019 - ab 10:30 Uhr herzlich ein. Feine Speisen von Feuerwehrkoch Heinz sorgen für kulinarische Highlights.

Information 22 Vorderland

Atemschutzleistungsprüfung des Landesfeuerwehrverbandes Erstmals findet in Röthis die Atemschutzleistungsprüfung statt, die Atemschutzträgern aus ganz Vorarlberg die Möglichkeit bietet, die begehrten Abzeichen in Bronze, Silber und Gold zu erkämpfen

Die Leistungsprüfung findet am Samstag, 09. November 2019 ganztägig im Röthnersaal in Röthis statt. Selbstverständlich ist die Öffentlichkeit gerne dazu eingeladen, sich ein Bild von der Arbeit der Atemschutzträger zu machen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Ortsfeuerwehr Röthis Kdt. Ing. Joachim Ellensohn

Spiele SC Röfix Röthis Nächstes Auswärtsspiel: Sonntag 10.11.2019 14:00 Uhr, EL: FC Wolfurt I – SC Röfix Röthis I www.sc-roethis.at

Sulz www.gemeinde-sulz.at Notar-Amtstag Der Notar Dr. Egel steht Ihnen am Mittwoch, dem 13. November von 16.30 bis 18.00 Uhr im Gemeindeamt für eine kostenlose Beratung zur Verfügung. Nutzen Sie diese Möglichkeit, wenn Sie Fragen zu Rechtsgeschäften, Schenkungen, Erbangelegenheiten, Verträgen u.ä. haben. Die Auskunftserteilung ist kostenlos. Anmeldungen sind im Bürgerservice (Tel. 05522/44309-19) möglich.

Treffen Jahrgang 1948 „Gut Ding braucht Weile“ Wir treffen uns am 15. November bei der Bushaltestelle GH Löwen in Sulz und fahren um 14.29 Uhr Richtung Götzis Anmeldung wegen Reservierung dringend erforderlich bei Resi, 0664/4123033

Vereine / Institutionen Sulz-Röthis Jahreshauptversammlung Schiverein

Veranstaltungen Seniorenbund

Die 95. Jahreshauptversammlung des Schivereins SulzRöthis findet am Donnerstag, 14. November 2019 statt. Beginn: 20:00 Uhr im Restaurant „Rössle“ in Röthis

Liebe Mitglieder des SB Sulz Röthis Viktorsberg und Umgebung!

Um 18:30 Uhr findet der Elternabend mit allen Informationen zur kommenden Saison statt. Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnahme unserer Vereinsmitglieder! Schiverein Sulz-Röthis

Die Konzerte Lech Classic erfreuen sich immer mehr seiner Beliebtheit u. sind teils schon ausverkauft. Zum Eröffnungskonzert am Montag den 3. Aug. 2020 laden wir Euch herzlich ein (u.a. Tripelkonzert, 5. Klavierkonzert von Beethoven). Angebot für Senioren pro Person € 20,-plus € 18 Essensbon und Buskosten richten sich je nach Teilnehmeranzahl. Bitten um umgehende Anmeldung zur Reservierung bei Reinelde 0699 179 42406.


Einladung zum Jassnachmittag am Donnerstag den 14. November um 14.30 Uhr in der Weinstube Krug. Wir freuen uns auf einen geselligen Nachmittag. Myrtha Seniorenbund Sulz-Röthis-Viktorsberg

Literatur und Musik in der Bücherei Lotte R. Wöss liest aus ihrem Krimi „Kaltblütige Abrechnung“. Das Jazzduo „Indian Summer“ und das Vokaltrio „Charmonie Three“ gestalten das Rahmenprogramm. Eintritt frei!

Bücherei Sulz-Röthis

Übersaxen www.uebersaxen.at Notar Dr. Michael Gambs Mittwoch, den 13. November 2019 Kostenlose Beratung in Rechtsfragen, jeweils von 16:30 bis 18:00 Uhr im Sitzungszimmer der Gemeinde Übersaxen. Anmeldungen im Gemeindeamt unter der Telefonnummer 05522 41311 erbeten!

Viktorsberg www.viktorsberg.at Amtstag der Feldkircher Notare Am Mittwoch, 13.11.2019 steht von 16:30 bis 18:00 Uhr Notar Götze aus Feldkirch für eine kostenlose Beratung verschiedener Rechtsfragen im Gemeindeamt zur Verfügung.

Zur Koordination der Besprechungstermine wird um Voranmeldung bei der Gemeinde Viktorsberg Tel: 05523/64712 oder per Mail: gemeinde@viktorsberg.at , ersucht. Bürgermeister Ellensohn Philibert

Weiler www.gemeinde-weiler.at Abfuhr Alteisen und Metallabfälle

Grünmüllabfuhr

Abfuhrtermin ist der 11. November 2019, ab 7.00 Uhr. Die Abfälle sind getrennt vom Grünmüll zu lagern. Elektrogeräte sind Sondermüll und können nicht abgeführt werden.

Abfuhrtermin ist ebenfalls der 11. November 2019, ab 7.00 Uhr. Der Grünmüll ist handlich zu bündeln (bitte nicht mit Draht). Lose Gartenabfälle, Laub und dergleichen sind in Säcken oder Schachteln bereitzustellen.

Information 23 Vorderland

Freitag, 15. November 2019, 20:00 Uhr in der Bücherei Sulz-Röthis, Sulz, Rheticusstr. 9


Amtstag der Feldkircher Notare

Seniorenbörse

Am Mittwoch, den 13.11.2019, erteilt Notar Mag. Schmölz 16:30 bis 18:00 Uhr, interessierten Gemeindebürgern unentgeltlich Rechtsauskunft zu folgenden Themenschwerpunkten:

Am 19.11.2019 hält Herr Loibl einen sehr interessanten Vortrag über Namibia. Tolle Landschaften und exotische Kulturen prägen das Land. Treffpunkt 16.00 Uhr in der Pizzeria Romana in Klaus. Wer abgeholt werden will, melden unter Tel. 0664/4400945. Auch Nichtmitglieder sind herzlichst eingeladen. Eure Obfrau Inge.

Information 24 Vorderland

* Vertragsrecht (Kauf, Tausch, Schenkung, Übergabe) * Wohnungseigentum * Dienstbarkeiten * Miete, Pacht, Baurecht, Darlehen * Testaments- und Erbvertragsrecht, Erb- und Pflichtteilsrecht * Verlassenschaftsverfahren * Unternehmensgründung * Sozialhilfe etc. Zur Koordinierung der Besprechungstermine wird um Voranmeldung bei Frau Yvonne Matt, Tel. 51100 oder Mail: gemeindeamt@gemeinde-weiler.at, ersucht.

Kulturfreiraum Exkursion ‘Vogelwelt’ in dem Koblacher Ried, 8.11.: 7:25 Uhr ab Gemeinde Weiler

MINT Mathematik – Informatik – Natur – Technik Forschen, Entdecken, Experimentieren zum Thema Sinne

Gemeinsames Singen Donnerstag, 14. November 2019, 19.00 Uhr in der Pizzeria Romana (Gasthof Löwen), Klaus (vis-à-vis Sparkasse/Post) Wir singen in gemütlicher Runde alt bekannte Lieder. Alle sind herzlich eingeladen. Bring auch deine Freunde und Bekannten mit. Helmut (Tüti) Ender, Irmbert Pointner und Kurt Ludescher (0664/3022145)

Wann? Wo? Wer? Dauer?

Mi 13. November 2019 Öffentliche Bibliothek Klaus-Weiler Kinder von 7 bis 9 Jahre Start 15.00 Uhr – Ende ca. 16.00 Uhr

Sie können Ihr Kind in der Bibliothek zur Veranstaltung anmelden. Wir freuen uns auf die jungen Forscher! Ihr Bibliotheksteam Mo bis Fr 17.00 – 19.30 Uhr So 09.00 – 11.30 Uhr An Feiertagen geschlossen Öffentl. Bibliothek Klaus-Weiler

Zwischenwasser www.zwischenwasser.at Rechtseinbiegeverbot Daliebis Verordnung des Bürgermeisters der Gemeinde Zwischenwasser in Anwendung der Bestimmungen des § 94c Abs. 1 StVO 1960 i. V. mit der Verordnung der Vorarlberger Landesregierung über den übertragenen Wirkungsbereich der Gemeinde in Angelegenheiten der Straßenpolizei, LGBl.Nr. 30/1995, sowie des § 67 Abs. 1 Gemeindegesetz, LGBl.Nr. 40/1985: Gemäß § 43 Abs. 1 lit. b Ziff. 2 StVO 1960 wird angeordnet: Aus Anlass eines „Bodenaushubs beim Gst. Nr. 691/1, Daliebis“ wird im Interesse der Sicherheit, Leichtigkeit und Flüs-

sigkeit des Verkehrs, im Zeitraum von Montag, 11. bis Freitag, 22. November 2019 jeweils in der Zeit von 07.00 Uhr bis 18.00 Uhr, ab der Laternser Straße nach Daliebis ein „Einbiegen nach rechts verboten“. Diese Verordnung ist mit dem entsprechenden Straßenverkehrszeichen nach § 52 lit. a, Ziff. 3b StVO 1960 „EINBIEGEN NACH RECHTS VERBOTEN“ kundzumachen; sie tritt gemäß § 44 Abs. 1 StVO 1960 mit der Anbringung dieses Zeichens in Kraft. Der Bürgermeister: Tschabrun Kilian


Kapfstraße“ im Zeitraum von Montag, 11. bis Freitag, 22. November 2019 jeweils in der Zeit von 07.00 Uhr bis 18.00 Uhr, für den gesamten Verkehr gesperrt.

Verordnung des Bürgermeisters der Gemeinde Zwischenwasser in Anwendung der Bestimmungen des § 94c Abs. 1 StVO 1960 i. V. mit der Verordnung der Vorarlberger Landesregierung über den übertragenen Wirkungsbereich der Gemeinde in Angelegenheiten der Straßenpolizei, LGBl.Nr. 30/1995, sowie des § 67 Abs. 1 Gemeindegesetz, LGBl.Nr. 40/1985: Gemäß § 43 Abs. 1 lit. b Ziff. 2 StVO 1960 wird angeordnet: Aus Anlass eines „Bodenaushubs beim Gst. Nr. 691/1, Daliebis“ wird im Interesse der Sicherheit, Leichtigkeit und Flüssigkeit des Verkehrs, die „Daliebisstraße, Daliebis und

Für Anrainer und Zustelldienste sind die Gemeindestraßen befahrbar. Die Zufahrt für die Lebenshilfe ist über die Laternser Straße und Kirchstraße möglich. Diese Verordnung ist mit den entsprechenden Straßenverkehrszeichen nach § 52 lit. a, Ziff. 1 StVO 1960 „Fahrverbot“ und durch die Zusatztafel gem. § 54 „ausgenommen Anrainer und Zustelldienste“ sowie durch das Hinweiszeichen nach § 53 Ziff. 16b StVO 1960 „Umleitung“ kundzumachen; sie tritt gemäß § 44 Abs. 1 StVO 1960 mit der Anbringung dieser Zeichen in Kraft. Der Bürgermeister: Tschabrun Kilian

Spenderliste Zum Gedenken an Frau Halbeisen Brigitte, Brederis

Krankenpflegeverein Rankweil Zum Gedenken an Herrn Ammann Viktor, Rankweil Herr Erich Rauch, Rankweil

Frau Imelda Maissen, Brederis 30,00

Zum Gedenken an Herrn Barbisch Hermann, Rankweil Frau Reinhilde Lins, Rankweil Frau Heidi Baur Herr Cornel Mierer, Dafins Fam. Gerdi und Manfred Neier, Rankweil Frau Hildegard Fritsch, Übersaxen Fam. Waltraud und Josef Ludescher, Rankweil Frau Christl Dobler, Rankweil

25,00 20,00 20,00 10,00 10,00 20,00 10,00

Zum Gedenken an Herrn Böckle Franz, Rankweil Fam. Hermine und Leo Plansky, Rankweil

15,00

30,00

Zum Gedenken an Herrn Fink Josef, Rankweil Herr DI Dr. Daniel Kopf, Röthis

100,00

Frau Walburga Sonderegger, Rankweil Fam. Cornelia und Hans Peherstorfer, Feldkirch Herr Josef Nachbaur, Rankweil Kurt und Ingomar Kielwein, Rankweil Fam. Marlies und Karlheinz Gfall, Rankweil Frau Elisabeth Thurnher, Rankweil

20,00 30,00 20,00 50,00 50,00 25,00

Zum Gedenken an Frau Hartmann Olga, Brederis Frau Imelda Maissen, Brederis Frau Margit Kieber, Schellenberg Frau Elisabeth Lampert, Schellenberg Frau Maria Gstach, Brederis

Die Stammtischkollegen Herr Josef Haas, Rankweil Fam. Gerlinde und Gebhard Barbisch, Rankweil

30,00 50,00 50,00 20,00

10,00 800,00

40,00 20,00 30,00

Zum Gedenken an Herrn Pfeifer Klaus, Rankweil Frau Gebhardine Fritz, Rankweil

Zum Gedenken an Frau Fritsch Maria, Übersaxen Fam. Eugen und Erika Lins, Übersaxen Die Trauerfamilie

Zum Gedenken an Frau Hammerer Elfriede, Rankweil

Zum Gedenken an Herrn Hohmann Bruno, Rankweil

Zum Gedenken an Frau Burtscher Hildegard, Rankweil Herr Erich Rauch, Rankweil

20,00

15,00

Information 25 Vorderland

Sperre Daliebis, Daliebisstrasse, Kapfstrasse


Sonstige Spenden Frau Anita Ender, Rankweil Fam. Ilse und Helmut Dreke, Rankweil Gewinnbeteiligung Mayrs Flohmarkt

100,00 100,00 72,00

Zum Gedenken an Herrn Zuchristian Thomas, Rankweil Herr Erich Rauch, Rankweil

30,00

Wir bedanken uns herzlich bei allen Spenderinnen und Spendern.

Information 26 Vorderland

Rathaus Marktgemeinde Rankweil

Als Modellgemeinde von „Vorarlberg lässt kein Kind zurück“ liegen der Marktgemeinde Rankweil die Bedürfnisse von Kindern und ihren Eltern besonders am Herzen. In unseren Einrichtungen dürfen wir sie ein Stück ihres Lebensweges begleiten. Die Marktgemeinde Rankweil sucht ab sofort

KindergartenpädagogInnen SonderkindergartenpädagogInnen SozialpädagogInnen für die Betreuung und teilweise auch Leitung von Kindergartengruppen und Kleinkindbetreuungseinrichtungen. Wenn Sie über eine abgeschlossene berufsspezifische Ausbildung verfügen, Einfühlungsvermögen, Teamfähigkeit und Begeisterung für Ihren Beruf mitbringen, finden Sie bei uns ein angenehmes Arbeitsklima. Die unterschiedlichen Schwerpunkte in den Einrichtungen von Early Excellence, Montessori und Bewegungskindergarten bieten einen sehr interessanten und abwechslungsreichen Tätigkeitsbereich sowie interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten. Die Bezahlung erfolgt auf Basis des Gemeindeangestelltengesetzes 2005 unter Anrechnung von berufsrelevanten Vordienstzeiten. Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis 15.11.2019 an Marktgemeinde Rankweil, z. H. Christian Breuß, MAS Am Marktplatz 1, 6830 Rankweil oder per E-Mail an christian.breuss@rankweil.at Kontaktperson für Auskünfte: Bianka Bitschnau-Schagginger, T 05522/405-1123 Die Marktgemeinde Rankweil bekennt sich zur Gleichstellung und freut sich daher über Bewerbungen von Frauen und Männern gleichermaßen.


Leider kommt es in der dunklen Jahreszeit auch wieder vermehrt zu Einbrüchen. Mit gezielten Maßnahmen können Sie jedoch Ihr Eigenheim besser dagegen Schützen. Durch gezielte mechanische und elektronische Maßnahmen wird der Widerstand für Einbrecher massiv erhöht. Für hilfreiche Tipps wenden Sie sich an die örtliche Polizeidienststelle oder an die Beamten der Kriminalprävention beim Landeskriminalamt Vlbg.

Tipps der Polizei Legen Sie ein Eigentums- bzw. Inventarverzeichnis an • Informationen SchmuckWeitere erhaltenund Sie bei Kunstgegenstände fotografieren jeder • Polizeiinspektion. Gerätenummern Ihrer wertvollen Gegenstände notieren und fotografieren • Mieten Sie bei längerer Abwesenheit Bankschließfächer Kommen Sie persönlich vorbei oder • Sparbuch und Losungswort getrennt aufbewahren informieren Sie sich unter • In den Abendstunden Zeitschaltuhren verwenden • Tel. Installieren 059 133 Sie Außenlichter • Nur hochwertige Schlösser und Schließzylinder einbauen lassen • Vermeiden Sie Zeichen der Abwesenheit • Vergessen Sie nicht, Fenster, Terrassen- und Balkontüren zu schließen O R E M EN I M • LKeine Wohnungsschlüssel im Außenbereich verstecken • Räumen Sie weg, was Einbrechern nützen könnte (Leitern, Kisten usw.) Ipsum et: • fürLorem Schneeräumung sorgen Straße (Arbeit) •

I M M O B I L I E N

PLZ (Arbeit) Stadt (Arbeit)

Tipps zum Schutz Ihres Heims und Eigentums

Anzeigen 27

Herbstzeit ist Einbruchzeit


eintritt

FLINT auf der Neuburg 1970

»Rankweil lässt kein Kind zurück«

Götzner Erzählungen, Anekdoten & Geschichten ISBN 978-3-901325-50-2

In allen Buchhandlungen, www.unartproduktion.at, Tel. 05572/23019 www.unartproduktion.at

Vortrag „Vater sein kann man nicht von Müttern lernen“ mit Mathias Voelchert Autor, Supervisor, Leiter „familiylab.de – die familienwerkstatt“

Das Haus Klosterreben in Rankweil ist ein modernes Pflegeheim und attraktiver Arbeitgeber. Als Verstärkung für unser dynamisches Küchenteam suchen wir ab sofort eine engagierte

© iStock.com/YakobchukOlena

Anzeigen 28

Mit Vätern unterwegs

Mittwoch, 20. November 2019 Vorarlberger Kinderdorf Kronhalde Bregenz

Bildnachweis erforderlich: iStock.com/YakobchukOlena

Abfahrt: 19.15 Uhr Rathaus Rankweil (Bildung von Fahrtgemeinschaften) Mit der Gesellschaft hat sich auch die Vaterrolle verändert. Was heißt es, ein guter Vater zu sein und kann man das lernen? Wie definieren Väter und Mütter Ihre Rollen in der heutigen Gesellschaft? Mit diesen und ähnlichen Fragen setzt sich der Referent seit vielen Jahren mit Vätern intensiv auseinander und teilt seine wertvollen Erkenntnisse. Eintritt frei! Anmeldung: Bürgerservice Marktgemeinde Rankweil, T. 05522 405 bürgerservice@rankweil.at In Zusammenarbeit: Vorarlberger Kinderdorf, Fachbereich Jugend und Familie – Amt der Vorarlberger Landesregierung

Küchenhilfe m / w, 100 %

Aufgaben - Mithilfe bei der Zubereitung der Speisen - Mithilfe beim Abwasch - Übernahme von eingeteilten Reinigungsarbeiten (durchzuführen nach den geltenden Hygienevorschriften) Anforderungen - Erfahrung in einer Gastronomieküche - sehr gute Deutschkenntnisse - körperliche Belastbarkeit - Teamfähigkeit - sehr gute persönliche Einstellung zu Hygienemaßnahmen (hausinterne Schulungen) - Bereitschaft zur persönlichen Weiterbildung - selbständiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten im Küchenbereich Wir bieten Ihnen - Gesicherte Anstellung - Entlohnung nach Kollektivvertrag des Vorarlberger Sozial- und Gesundheitswesens - Einstiegsgehalt € 1.700.— Brutto, Überzahlung entsprechend Dienstjahren - kostenfreie Arbeitskleidung - Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten Sie wollen die Zukunft mitgestalten? Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung! Evelyn Lampert, Haus Klosterreben, Klosterreben 4, 6830 Rankweil, info@sz-rankweil.at


TURNSH W Anzeigen 29

FARBENFROHE ERINNERUNGEN

MIT TEILNEHMENDEN VEREINEN AUS DEUTSCHLAND, DER SCHWEIZ UND VORARLBERG

16. NOVEMBER 2019 16 UHR UND 20 UHR FESTSPIELHAUS BREGENZ

Live: Jugendsinfonieorchester Mittleres Rheintal Moderation: Markus Linder Karten: www. laendleticket.com, Raiffeisenbanken und Sparkassen


Anzeigen 30

EINLADUNG

VORDERLAND-APOTHEKE Mag.pharm. Walter Barbisch e.U.

Am Donnerstag, 21. Nov. 2019 findet um 20.00 Uhr im Feuerwehrhaus Rankweil die ordentliche

Mitgliederversammlung der Wassergenossenschaft Rankweil statt. Alle Mitglieder der Genossenschaft sind dazu herzlichst eingeladen.

Vom 11. bis 23. November 2019 Vom 30. September bis 5. Oktober 2019 findet in der Vorderland – Apotheke in Sulz, findet in der in Zusammenarbeit mit dem LandesVorderland – Apotheke in Sulz eine zentrum für Hörgeschädigte, ein

Venenmessaktion Schnell - Hörtest statt. Durch diesen kann die Funktion der statt. Lassen SieTest Ihr Gehör regelmäßig Venenklappen überprüft werden. überprüfen, denn nur über ein gut funktionierendes Gehör können Sie mit Holen Sie sich Ihren persönlichen Ihren Mitmenschen in Kontakt treten. Venenpass!

Tagesordnung: 1. Eröffnung und Begrüßung, Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung der Mitglieder sowie Feststellung der Beschlussfähigkeit 2. Bestellung eines Schriftführers und zweier Stimmenzähler 3. Berichte: a.) Obmann b.) Betriebsleiter 4. Vorstellung und Genehmigung des Projekts BA31 Brunnen Im Schlatt 5. Vorlage der Jahresrechnung 2018 6. Bericht der Rechnungsprüfer und Genehmigung der Jahresrechnung 2018 sowie Entlastung des Ausschusses 7. Wahl des Ausschusses 8. Wahl der Rechnungsprüfer 9. Wahl der Schlichtungsstelle 10. Wasseranschluss- und Wasserbezugsgebühr 2020 11. Voranschlag 2020 und dessen Genehmigung 12. Genehmigung der Verhandlungsschrift der Mitgliederversammlung vom 22.11.2018 13. Allfälliges Christof Marte, Obmann

„Advent im Schopf“ in der Werkstätte Rankweil Wann: Freitag, 15. November 2019 14.00 bis 18.00 Uhr Wo: Werkstätte Rankweil Köhlerstrasse 14, 6830 Rankweil Das Team der Werkstätte Rankweil freut sich auf Ihren Besuch!

Menschen brauchen Menschen.

Lebenshilfe Vorarlberg


Anzeigen 31

Ende der Zeitzeugenschaft?

Eine Ausstellung des Jüdischen Museums Hohenems und der KZ-Gedenkstätte Flossenbürg In Zusammenarbeit mit der Stiftung „Erinnerung, Verantwortung und Zukunft” (EVZ) Schwarz 60 % 20 % 50 %

Schweizer Str. 5, 6845 Hohenems | www.jm-hohenems.at | Öffnungszeiten Museum & Café: Di bis So und feiertags von 10–17 Uhr

 www.stecher.at

1O.Nov 2O19 — 13.Apr 2O2O Eröffnung: So 1O.Nov,11 Uhr


Anzeigen 32

6822 Satteins, Walgaustraße 4 Tel. 05524 8470

IHR UNABHÄNGIGER BERATER BEIM VERKAUF IHRER IMMOBILIE.

Erhältlich im Buchhandel und unter www.heimatshuttle.at

ha

el

Je h

le

NEU

M

Tel. 0664 390 78 66 | www.jehle-immo.at

Dekoration

ic

Maistein Floristik | Feldkirch

Für unsere Gäste | Taverne-Parkgutschein | llpark-Tiefgarage

Bitte um ungen Reservier Vorstadt 18 | A-6800 Feldkirch T. +43 5522 26209 M. +43 0664 8585 500 reservation@dietaverne.at www.dietaverne.at

Donnerstag 7. bis Sonntag 10. November

S C H L A C H T PA R T I E ! ! ! Do 11-14h | 17-22h

Fr | Sa | So ab 11h durchgehend


Volkshochschule Götzis Bildung am Garnmarkt, Am Garnmarkt 12, 6840 Götzis Für folgende Veranstaltungen der nächsten Tage sind noch Plätze frei: S11020

Nachtwächterführung Feldkirch

Ort: Beginn:

Feldkirch, Montforthaus Freitag, 22.11.2019 von 19:00 bis 20:40 Uhr, 1 Abend, 2 UE (2,00 UE)

S12020

Zauberschule für Erwachsene

Ort: Beginn:

Götzis, Haus Bildung am Garnmarkt, Am Garnmarkt 12, Raum 203 Freitag, 15.11.2019 von 19:00 bis 22:20 Uhr, 1 Abend, 4 UE (4,00 UE)

S19055

Engagement-Werkstatt - "Meine Kraft, Meine Grenzen"

Ort: Beginn:

Götzis, Haus Bildung am Garnmarkt, Am Garnmarkt 12, Raum 104 Freitag, 29.11.2019 von 14:00 bis 18:00 Uhr, 1 Nachmittag, 4,8 UE (4,80 UE)

Montforthaus Feldkirch GmbH € 19,00 Manfred Himmer € 29,00

Handy, Computer, Internet, - Ein Kurs im Rahmen der Inklusiven VHS

Ort: Beginn:

Götzis, Haus Bildung am Garnmarkt, Am Garnmarkt 12, EDV-Raum 205 Samstag, 23.11.2019 von 14:00 bis 17:00 Uhr, 1 Nachmittag, 3,6 UE (3,60 UE)

S50354

ÖIF - B1 Prüfungsvorbereitungskurs

Ort: Beginn:

Götzis, Haus Bildung am Garnmarkt, Am Garnmarkt 12, Raum 104 Dienstag, 12.11.2019 von 18:00 bis 21:30 Uhr, 5 Abende (20,00 UE)

Eduard Schuster € 39,00 Ilona Schmid € 160,00

S61020

HANDLETTERING für den Alltagsgebrauch

Ort: Beginn:

Götzis, Bibliothek am Garnmarkt 5 Dienstag, 03.12.2019 von 18:30 bis 21:25 Uhr, 1 Abend. 3.5 UE (3,50 UE)

S62015

Kartenkurs, prägen, vergolden, gestalten, weihnachtlich stempeln

Ort: Beginn:

Muntlix, Mittelschule, Zeichensaal Dienstag, 03.12.2019 von 19:00 bis 21:55 Uhr, 1 Abend, 3,5 UE (3,50 UE)

S66045

Kochend Spanisch lernen

Ort: Beginn:

Feldkirch, Gisingen, Mittelschule Oberau Freitag, 29.11.2019 von 17:00 bis 21:30 Uhr, 1 Abend, 5,5 UE (5,50 UE)

S66066

Russisch kochen

Ort: Beginn:

Götzis, Haus Bildung am Garnmarkt, Am Garnmarkt 12, Küche 2. OG Samstag, 16.11.2019 von 09:00 bis 13:00 Uhr, 1 Vormittag, 4,5 UE (4,50 UE)

S66090

Syrischer Kochkurs

Ort: Beginn:

Götzis, Mittelschule, St. Ulrichstr. 20, Schulküche Samstag, 30.11.2019 von 09:30 bis 13:00 Uhr, 1 Vormittag, 4 UE (4,00 UE)

S66140

Brotbacken mit den Früchten des Herbstes

Ort: Beginn:

Koblach, Mittelschule Küche Dienstag, 12.11.2019 von 18:30 bis 22:40 Uhr, 1 Abend, 5 UE (5,00 UE)

Cindy Konzett € 39,00 Karin Felderer € 35,00 Silvia Flores Hudson € 38,00 Iryna Holzschuster € 35,00 Shiraz Haji € 38,00 Martin Kühne € 36,00

S66150

Hefesüßteig Nikolo & Co

Ort: Beginn:

Koblach, Mittelschule Küche Donnerstag, 28.11.2019 von 18:30 bis 22:40 Uhr, 1 Abend, 5 UE (5,00 UE)

S66155

Süße - würzige Snacks: Gesunde Alternativen zu Industrieprodukten

Ort: Beginn:

Koblach, Mittelschule Küche Dienstag, 19.11.2019 von 19:00 bis 21:30 Uhr, 1 Abend, 3 UE (3,00 UE)

S68010

Gitarre für Leichtfortgeschrittene - Weihnachtslieder

Ort: Beginn:

Götzis, Haus Bildung am Garnmarkt, Am Garnmarkt 12, Saal 102 Donnerstag, 21.11.2019 von 19:00 bis 20:40 Uhr, 5 Abende (10,00 UE)

S69015

Selbst gemacht - Geld gespart

Ort: Beginn:

Götzis, Mittelschule, St. Ulrichstr. 20, Werkraum Montag, 18.11.2019 von 18:30 bis 21:50 Uhr, 2 Abende (8,00 UE)

S70070

Beckenbodentraining

Ort: Beginn:

Götzis, AKS, Am Garnmarkt 8 Mittwoch, 13.11.2019 von 19:00 bis 20:00 Uhr, 6 Abende, 6 UE (6,00 UE)

Martin Kühne € 36,00 Alexandra Koch € 44,00 Walter Gasser € 89,00 Lisa Vandea € 95,00 Brigitte Amort € 70,00

S72040

Qi Gong - "Mit der Wirbelsäule lächeln"

Ort: Beginn:

Götzis, Qi-Laden, Bahnhofst. 5 vis-a-vis Garnmarkt Freitag, 15.11.2019 von 18:00 bis 21:00 Uhr, 2 Termine (10,50 UE)

S70015

Entspannt fasten: Heilfasten nach Hildegard von Bingen

Ort: Beginn:

Götzis, Bibliothek am Garnmarkt Donnerstag, 14.11.2019 von 19:00 bis 20:20 Uhr, 5 Abende (8,00 UE)

Gudrun Wegner € 62,00 Christa Muther € 69,00

…. und viele weitere Kurse. Das Gesamtprogramm und weitere Infos finden Sie auf www.vhs-goetzis.at

S40046

Anzeigen 33

Mag. M. Enenkel-Huber/Mag. I. Böhle € 0,00


VERMITTLUNG

BERATUNG

BEWERTUNG

FINANZIERUNG

Ihre Immobilienexperten begleiten Sie gerne in allen Fragen rund um Ihre Immobilie.

… zum Basteln Große und Dekorieren Auswahl Augenbrauen - Lippen - Lidstrich T. +43 650 2409232 sabine.vielgut@outlook.com 6830 Rankweil, Vorarlberg Facebook/Sichtbarwohlfuehlen

• • • •

}

Große Filz in versch. Stärken an Auswahl Jute an Organza FaschingsFaschingsWeihnachtsstoffe stoffen stoffen

in vielen Farben

Anzeigen 34

MONTFORT IMMOBILIEN TREUHAND GMBH | +43 (0)676/977 88 47 | +43 (0)676/916 22 22 Neustadt 29 | A-6800 Feldkirch | office@montfort-immobilien.at | www.montfort-immobilien.at

STOFFE UND NÄHZUBEHÖR 15

STOFFE UND NÄHZUBEHÖR Altenstadt, Naflastraße Altenstadt, Naflastraße 15 Tel. 05522/70222 Tel. 05522/70222

STOFFE UND NÄHZUBEHÖR

Bis Faschingsende auch STOFFE UND NÄHZUBEHÖR Bis Faschingsende auch Altenstadt, Naflastraße 15 Donnerstagnachmittag geöffnet! Altenstadt, Naflastraße 15 Tel. 05522/70222 Donnerstagnachmittag geöffnet! Tel. 05522/70222 weilermoebel.at

Wir laden Sie zu unserer Adventausstellung am 15. November ab 17 Uhr ein.


Lithium-Batterien & Akkus

„Aus diesem Grund haben Batterien und Akkus – egal welcher Art – nichts im Restmüll und auch nichts in der Umwelt verloren“, betont Mag. Elisabeth Giehser, Geschäftsführerin der Elektroaltgeräte Koordinierungsstelle (EAK). Sie weist auch dezidiert

„Auf all diese Gefahren müssen wir die Verbraucherinnen und Verbraucher vermehrt hinweisen, in der Hoffnung, dass die Bequemlichkeit vom gestärkten Verantwortungsgefühl besiegt wird und Batterien nicht mehr im Restmüll landen“, so Mag. Giehser.

Passendes Ladegerät

Unter Aufsicht laden

vermeide!

beachte!

Folgende Maßnahmen sind bei Lithium-Batterien/Akkus empfehlenswert Hohe Temperaturen Nähe zu brennbaren Materialien beim Laden

Batterien & Akkus sind recyclebar

Bei Erhitzung der Geräte Acht geben

Beim Lagern und vor dem Entsorgen Batteriepole abkleben

Nicht in den Restmüll werfen

Detaillierte Informationen: elektro-ade.at

Lithium-Batterien/Akkus sind kleine Energie- auf die besondere Sorgfalt hin, die bei kraftwerke, die den reibungslosen Betrieb Lithium-Batterien/Akkus angewendet wervieler Elektrogeräte ermöglichen. den muss. Denn durch die charakteristisch hohen Spannungen und Energiedichten, die Je nach Batterie-Typ können sie neben wich- Lithium-Batterien/Akkus aufweisen, kann tigen Rohstoffen wie Nickel, Mangan, Kobalt, es in Kombination mit großer Hitze, mechaKupfer oder Lithium auch Quecksilber und nischen Einwirkungen oder Kurzschlüssen andere Schwermetalle enthalten, die giftige zu einer unkontrollierten Reaktion mit akuter Emissionen verursachen. Brandgefahr kommen.

Anzeigen 35

Sorgfältig behandeln, getrennt sammeln, richtig entsorgen


!

in im W r

rten a g ter

tte – 20 Uh/ e l c 6:30 hr Ra

Fr 0U Di – :00 – 2 7 Sa

So

20 00 –

8:

Uhr

Anzeigen 36

AB 5. November! Raclette, Glühwein, Punsch, heisse Maroni ....

Der beheizte Wintergarten in unserem Cafe in Röthis (vis-à-vis Volksbank) ist wieder geöffnet.Genießen Sie mit Ihren Freunden und mit der Familie den Herbst in vollen Zügen. Ideal bis 20 Personen. TIPP: Reservieren! 05526 27 168 Bäckerei und Brotlädele in Batschuns und Muntlix und Cafe Rheinberger Röthis . Tel. 05526 27 168 . info@rheinberger.at

e sofortigs u a r Ba zahlung

Löwen Sulz

GOLDANKAUF

Verkauf von Anlagegold & -silber Gold | Goldschmuck | Goldmünzen | Goldbarren | Zahngold | Altgold Bruchgold | Industriegold | Silber | Silberschmuck | Silbermünzen Silberbarren | Silberbesteck | Golduhren | Platin | Platinschmuck Industrieplatin | Palladium | sämtliche Edelmetalle in jeglicher Form

sucht saubere zuverlässige

Zimmerreinigung m/w Montag-Freitag 8:00 – 11:30 Netto € 572,00 und

Zimmerreinigung m/w Goldwaage Handels GmbH Neustadt 29 | A-6800 Feldkirch (direkt beim Schattenburg-Tunnel) T: +43 (0)664 / 236 44 82 M: info@goldwaage.biz www.goldwaage.biz MO bis FR von 09:00 – 12:00 und 13:30 – 18:00 Uhr

Samstag & Sonntag 8:00 – 13:00 Netto € 500,00

...wir freuen uns auf Sie Wolfgang & das Löwen Sulz Team www.loewensulz.at 05522 44316


-70% Eine tolle Gelegenheit für Mode- und Preisbewusste. Markenmode bis Größe 50, Accessoires, Schuhe, Tücher, Gürtel, ... aus der Vorsaison.

Kräutler Mode. Bewusst. Sein. Ringstraße 16 | 6840 Götzis | T +43 (0)5523 624710

Dienstag, 12. Nov. 2019, 14 – 18 Uhr und Mittwoch, 13. Nov. 2019, 8 – 18 Uhr, im „Alten Kino“ Götzis. Top Marken zu sensationellen Preisen reduziert bis zu

Anzeigen 37

GROßER SONDERVERKAUF


naturana Matratzen-Lattenroste-Bettwaren R

er

up MÖBELSTOFFE SCHAUMSTOFFE EXCLUSIVE VORHÄNGE DER S TER N Selber polstern viel Geld sparen Gratis Leihgeräte DI SCOU

TEPPICHE für alle Bereiche nach Maß!

Öffnung: Mo bis Fr 8-13 Uhr

im Buch 68- Bundesstraße “Kobel” SD-GROSSLAGER GÖTZIS Tel. 05523 69100 Mail: office@sd-grosslager.at

Anzeigen 38

Wenn möglich rechte Seite ganz unten einschalten in: KW 42, und ab HERBST- Urlaub in KW 45, 46, 47, 48, 49, 50

!

ten

ar terg

SD-HERBST Win URLAUB 26.Okt. bis 2.Nov. m i k 20 00 –

Uhr

8: Uhr oeinen Wir wünschen unfallfreien, schönen Herbst 2019 üc – 20Ihnen t S s h / 0 ü 3 r : r F Fr 6 0 Uh Di – :00 – 2 SD-GROSSLAGER 7 Sa

er

up DER S NT ER DISCOU

GÖTZIS im Buch 68- Bundesstraße “Kobel” Tel. 05523 69100 Mail: office@sd-grosslager.at

Wenn möglich rechte Seite ganz unten einschalten in: Kühle Tage .... heisser Kaffee ... feine Köstlichkeiten KW 43, 44

Ab 5. Novemer ist der beheizte Wintergarten in unserem Cafe in Röthis (vis-à-vis Volksbank) wieder geöffnet. Gemütlich frühstücken und plaudern. Genießen Sie herrlich duftendes Gebäck frisch aus dem Steinofen. Ideal bis 20 Personen. TIPP: Reservieren! 05526 27 168

SD-INVENTUR geschlossen 24.Dez. bis 4.Jän. Bäckerei und Brotlädele in Batschuns und Muntlix und Cafe Rheinberger Röthis . Tel. 05526 27 168 . info@rheinberger.at

Frohe Weihnachten- Gesundheit 2020- Danke für Ihr Vertrauen! im Buch 68- Bundesstraße “Kobel” SD-GROSSLAGER GÖTZIS Tel. 05523 69100 Mail: office@sd-grosslager.at

Wenn möglich rechte Seite ganz unten einschalten in: KW 51 und wenn erschein auch in KW 52

INSERATE FÜR JÄNNER 2020

naturana Matratzen-Lattenroste-Bettwaren R

er

up MÖBELSTOFFE SCHAUMSTOFFE EXCLUSIVE VORHÄNGE D ER S TER N Selber polstern viel Geld sparen Gratis Leihgeräte DI SC OU

TEPPICHE für alle Bereiche nach Maß!

Öffnung: Mo bis Fr 8-13 Uhr

im Buch 68- Bundesstraße “Kobel” SD-GROSSLAGER GÖTZIS Tel. 05523 69100 Mail: office@sd-grosslager.at

Wenn möglich rechte Seite ganz unten einschalten in: KW 2, 3, 4, 5,


Der ŠKODA FABIA 20 jetzt ab 11.620,– Euro inkl. 5 Jahre ŠKODA Plus Garantie 1) und inkl. Finanzierungs- und Versicherungsbonus 2). Symbolfoto. Stand 10/2019. Gültig nur solange der Vorrat reicht. Unverb. nicht kart. Richtpreis inkl. NoVA und 20% MwSt. Details bei Ihrem ŠKODA Betrieb oder unter www.skoda.at. 1)Die ŠKODA Plus Garantie erweitert die 2-jährige ŠKODA Herstellergarantie um 3 Jahre bzw. bis zu 100.000 km Gesamtkilometerleistung. Je nachdem, was zuerst eintritt. 2)500,– Euro Bonus bei Finanzierung über die Porsche Bank und 500,– Euro Versicherungsbonus bei Finanzierung und Versicherung über die Porsche Bank und Abschluss einer vollKASKO über die Porsche Versicherung. Mindestlaufzeit 36 Monate, Mindes-Nettokredit 50 % vom Kaufpreis. Gültig bis 31.12.2019. Der Bonus ist ein unverbindlicher und nicht kartellierter Nachlass inkl. USt. und NoVA und ist bereits vom Listenpreis abgezogen. (Kaufvertrags-/Antragsdatum). Ausgen. Sonderkalkulationen für Flottenkunden und Behörden.

Verbrauch: 4,7 l/100 km. CO2-Emission: 108 g/km.

Dr.-A.-Heinzle-Str. 115 Quadrella 8 6840 Götzis 6706 Bludenz-Bürs Tel. 05523/57157 Tel. 05552/67666 www.montfortgarage.at

Dr.-A.-Heinzle-Str. 115 6840 Götzis Tel. 05523/57157 www.montfortgarage.at

Fabia_20_PoBa_190x126_Montfort.indd 1

Anzeigen 39

ŠKODA FABIA 20

Quadrella 8 6706 Bludenz-Bürs Tel. 05552/67666 www.montfortgarage.at

30.10.19 14:28

PROMONTA Textil - Shop - Satteins

Schnäppchen - Tag�

Samstag, 16.11.2019 von 8.00 bis 14.00 Uhr Bettwäsche, diverse Stoffe, Herrenhemden Kiloware zum "Schnäppchen Preis"

-20% AUF DAS GANZE SORTIMENT IM FABRIKSVERKAUF! PROMONTA TEXTIL SHOP Satteins, Augasse 50, Tel.: 05524 8441, www.fussenegger.com


freifiofsulz

Gastkultur und Lebenswert

Anzeigen 40

WIR VERKAUFEN

Kunsthandwerk zur Weihnacht in Haus und Hof - im Freihof Sulz

Nenzing EINFAMILIENHAUS ca. 107 m2 Wfl. | ca. 502 m2 Gfl. | Ortsteil Latz | grüne, ruhige Lage | sonnige Terrasse | voll unterkellert | idyllischer Garten EAW in Arbeit | € 350.000,-

Samstag, 16. November 2019 9 - 17 Uhr Sonntag, 17. November 2019 9 - 17 Uhr

Göfis EINFAMILIENHAUS ca. 140 m2 Wfl. | ca. 855 m2 Gfl. | älteres Haus liebevoll gepflegt | Top-Lage | am Sonnenhang | für Gartenliebhaber voll unterkellert | HWB 141 KWh | Preis auf Anfrage

STILVOLL. SCHÖN. BESONDERS . FEIERLICH. IDEENREICH

KUNSTHANDWERK WOHNACCESSOIRES GESCHENKE GAUMENFREUDEN

Koblach 4-ZIMMER-GALERIEWOHNUNG ca. 104 m2 Wfl. | ca. 10,5 m2 Terrasse | am Südhang vom Kummenberg | ruhige Lage | HWB 28,72 kWh | € 497.000,-

• Kultur nn F,eiliof Sulz I Schützenstrnße 14, A - 6832 Sulz I T ->43 5522 45808, www.rreiliofsulz.at

Götzis EINFAMILIENHAUS MIT BÜROANBAU ca. 270 m2 Nfl. | ca. 722 m2 Gst. | großes Einfamilienhaus mit Büroanbau | tolle Terrasse in naturnaher Hanglage | gute Infrastruktur | wandern, biken, arbeiten - alles von zu Hause aus möglich | HWB 116 kWh | Preis auf Anfrage Altach EINFAMILIENHAUS Neubau ca. 107 m2 Wfl. | ca. 397 m2 Gfl. | Neubau mit Grundstück perfekt eingeteiltes Haus | hochwertige Massivbauweise sonnige Lage | Verwendung von nachhaltigen Baumaterialen sparsame Erdwärmeheizung | EAW in Arbeit | € 680.000,Altach EINFAMILIENHAUS Neubau ca. 107 - 150 m2 Wfl. | Neubau mit Grundstück | perfekt eingeteilt | neues Bau- und Wohnkonzept | wahlweise in Holzoder Massivbau erhältlich | EAW in Arbeit | ab € 598.600,Q Preise verstehen sich zzgl. Nebenkosten | teilweise zzgl. Tiefgarage oder Carport

WIR SUCHEN Für einen Kunden suchen wir eine 3 ODER 4 - ZIMMER - WOHNUNG in Dornbirn | moderne Ausstattung beziehbar ab März 2020 Kontakt: Markus Mader | T 05577 93080-202

Machen Sie es RICHTIG! Andreas Hofer Immobilien GmbH | Lustenau und Bregenz

T 05577 93080 | www.aho-immobilien.at

GB Rankweil KW 45.indd 1

05.11.19 09:49


Schlößlestraße 31a 6832 Röthis T +43 5522 41 880 kanzlei@lh-r.at www.lh-r.at

FUSSENEGGER

®

Textil - Shop - Dornbirn

Schnäppchen - Tag�

Samstag, 16.11.2019 von 8.00 bis 14.00 Uhr Bettwäsche, diverse Stoffe, Herrenhemden zum "Schnäppchen Preis"

-20% AUF DAS GANZE SORTIMENT IM FABRIKSVERKAUF! FUSSENEGGER SHOP Dornbirn, Wallenmahd 23, Tel.: 05572 300 308, www.fussenegger.com

Anzeigen 41

° Vertretung vor Gerichten und Behörden in allen Rechtsangelegenheiten ° Erbrecht, Verlassenschaften, Testamente ° Liegenschaftskauf-, Schenkungs- und Übergabeverträge ° Dienstbarkeits-, Miet- und Pachtverträge, Wohnungseigentum ° Vorsorgevollmachten, Patientenverfügungen ° Schadenersatz und Gewährleistung ° Ehe- und Familienrecht ° Beratung bei Verkehrsunfällen ° Markenrecht ° Übernahme von Treuhandschaften

STREIT VERMEIDEN, LÖSUNGEN FINDEN.


www.schluessel-klien.at

Anzeigen 42

Sicher sein im eigenen Heim einfach Sicherheitssysteme von Klien sind kinderleicht zu bedienen und pflegeleicht zu warten. sicher Alles rund um die Sicherheitstechnik aus einer Hand: Schließtechnik und Zutrittskontrolle. sein Einfach sicher sein und sich entspannt zurücklehnen. Wir kümmern uns darum. Rankweil | Schleife 8 | Tel. 05522 47225 Dornbirn | Lustenauerstr. 54 | Tel. 05572 23043

Sonderverkauf

Öffnungszeiten beim Sonderverkauf: Mo – Fr 9.00 – 12.00 Uhr 14.00 – 18.00 Uhr Sa 9.00 – 12.00 Uhr

Lauterach

11. – 16. November 2019

Raiffeisenstrasse 3 A-6923 Lauterach T +43 5574 620 47

Große Auswahl an Stoffen | Jersey | Web | Walk Zubehör | Nähkurse und vieles mehr ...

DLZ Altenstadt, Grenzweg 10 A-6800 Feldkirch T +43 5522 819 70

(*Gesamtes Sortiment. Solange der Vorrat reicht.)

Folge uns auf Facebook! facebook/bestoff

Feldkirch

office@bestoff.at


Foto: shutterstock.com/GaudiLab

Anzeigen 43

www.abfallv.at

Ab sofort! Die neue kostenlose Abfall-App. Alle wichtigen Abfall-Informationen rechtzeitig auf Ihrem Smartphone.

www.ihrgemeindelink.at

abfall v


Gasthof Schöne Aussicht

WILDBRETPARTIEGängen

Viktorsberg

in 6

Anzeigen 44

Freitag, 8. bis Sonntag, 10. November

an einem Platz, wo Vorarlberg am Schönsten ist

Freitag, 19 Uhr - Samstag, 19 Uhr - Sonntag, 12 Uhr Mit Reservierung!

Tel. 05523/64715 info@gh-schoeneaussicht.at, www.gh-schoeneaussicht.at

Annahmeschluss Gemeindeblatt Woche 46

Erfolgreich abnehmen ohne zu hungern

Dienstag, 12. November 2019 12.00 Uhr T 05522 405 1204 gemeindeblatt@rankweil.at

Ihr Spezialist für natürlichen Schlaf Bis ber 20. Dezem schenken wir Ihnen die MwSt.!

Schlafsysteme • Matratzen • Lattenroste Kissen • Zudecken • Nachtkästchen Bettgestelle • Boxspringbetten Schlafsysteme / Vollholzbetten (auch in Zirbenholz) Für ihren individuellen Liegekomfort Metallfreie Boxspringbetten Einzigartige Holzfederkerntechnologie!

Besuchen Sie unsere 130 m2 Ausstellung: Feldkircherstr. 4, A-6844 Altach, Tel. 05576 73 852 www.delana.eu, Mo – Fr 9:00 – 12:00 Uhr und 13:30 – 17:30 oder tel. Termin


Tel. 0552 3 - 62763 office@bausummer.at

Anzeigen 45

Mauer brรถ Putz riese Keller feuc Raum zueng Haus zu kl Kamin alt Platz neu jetzt...


Verkaufe

Realitäten

MIELE Waschautomat, 8 kg Füllmenge, 120 Tage Geld zurück-Garantie, jetzt um € 799.-EXPERT JUTZ, Sulz, www.expert-jutz.at

Wir suchen Baugründe …ab einer Größe von ca. 1000 m2.

MIELE Staubsauger Powerline inkl. Parkettbürste und 120 Tage Geld zurück-Garantie um € 239.-EXPERT JUTZ, Sulz, www.expert-jutz.at

Seriöse Abwicklung mit rascher Bezahlung garantiert. Nägele Wohn- und Projektbau GmbH, Bmstr. Ing. Klaus Baldauf, Tel. 05522 60170 20, grundstuecke@naegele.at

Fussenegger Wohnbau in Dornbirn sucht Baugründe ab 1000m2

Kleinanzeigen 46

LIEBHERR Gefrierschrank jetzt in Aktion ab € 599.-EXPERT JUTZ, Sulz, www.expert-jutz.at

Ihr Grund ist für uns wertvoll! Rufen Sie uns gleich unter der Tel. Nr. 05572 20 24 02 an oder senden Sie eine Email an dornbirn@fussenegger-wohnbau.com

Original Schweizer Kaffee „Schwiitzer Schüümli“ MILD + Espresso EXPERT JUTZ, Sulz, www.expert-jutz.at

Wir suchen Baugrundstücke oder altes Haus. Bau Summer GmbH, Klaus, Tel. 05523/62763 email: office@bausummer.at, www.bausummer.at

Dörrapparat ab € 39,90 EXPERT JUTZ, Sulz, www.expert-jutz.at

++++++++ Bestpreis für Ihre Immobilie! +++++++++

Bügelstation TEFAL, nur für kurze Zeit um € 149.-- statt € 299.-EXPERT JUTZ, Sulz, www.expert-jutz.at BOSCH Wäschetrockner 8 kg, sehr energiesparend jetzt statt € 929,-- um € 699,-EXPERT JUTZ, Sulz, www.expert-jutz.at VKW AKTION! 100 Euro Stromgutschrift bei Kauf eines Haushaltsgerätes mit A+++!!

bei EXPERT JUTZ, Sulz, www.expert-jutz.at Bretter von einem alten Stadel – sehr gut geeignet als Dekomaterial. Mehr Infos unter Tel. 0664 1611976

Fahrzeuge Gebrauchtwagenkauf aller Art Lastkraftwagen,

Baumaschinen - Zustand egal - Bestpreis - Barzahlung

Tel. 0676/9196912

Für vorgemerkte Interessenten suchen wir Grundstücke, Häuser und Wohnungen. Kostenlose Erstberatung und Bewertung Ihrer Immobilie. Nutzen Sie 25 Jahre Immobilienerfahrung und das Bieterverfahren zu Ihrem Vorteil! Infos: Amann Immobilien GmbH, 6832 Sulz, Müsinenstr. 29 www.amann-immobilien.com oder 0664 3120205

ZIMA sucht Baugründe! Rasche, seriöse Abwicklungen mit prompter Zahlung sind selbstverständlich. Rufen Sie einfach an! T 05572/3838-153, office@zima.at, www.zima.at Gepflegte Wohnung gesucht! Für eine kleine Familie

mit gutem Einkommen (3 Personen) suchen wir zum Kauf im Bereich Dornbirn und Umgebung eine 4-ZimmerWohnung mit schönem Garten oder großer Terrasse. Nicht älter als 15 Jahre.

Andreas Hofer Immobilien GmbH, T 05577 93080 www.aho-immobilien.at Baugründe ab 1.000 m2 gesucht!

Wir bezahlen Bestpreise und sichern verlässliche Kaufabwicklung zu. Lenz Wohnbau, Weiler,

Tel. 05523 52391,www.lenz-wohnbau.at

Geldsorgen im Alter? Wie Sie Ihre Immobilie zu Geld machen können und garantiert dort wohnen bleiben können, so lange Sie wollen. Auf Wunsch bis ans Lebensende! Ich berate Sie gerne kostenlos! Andreas Hofer: T 05577 93080-201 www.aho-immobilien.at

GÖFIS: Sanierte 3-Zi.Wohnung zu verkaufen, HWB 58,00

Klasse C

Volksbank Vorarlberg Immobilien GmbH & Co OG Fabienne Sturn

Tel. +43 (0)664 464 36 34, www.volksbank-immo.at Messer schleifen und Scheren schärfen bei

S I N N S T E I N schneiden Sie immer gut ab. Rankweil, Ringstraße 30, Tel. 44378

Grundstücke in Rankweil - Im Ortsteil „Oberdorf“ werden 2 Grundstücke mit 344 m2 bzw. 317 m2 verkauft. Ruhige Lage, gute Infrastruktur, erschlossen, sofort bebaubar. Infos: www.amann-immobilien.com


Mieten/Vermieten

Maler Resul für kreative Malerei, Lehmputze, Tapeten, Spachtelarbeiten, Fassaden usw. Tel. 0699 19039324

Vermietung eines Therapieraumes zur Teilzeitnutzung (50%/halbtags) ab sofort in bestehender Praxisgemeinschaft in Rankweil. Hochwertig einge-

Bei Glasbruch schnell und sauber inkl. Abhol- und Zustellservice. Längle Glas, Götzis Tel. 05523/531000

Suche privat ca.35 bis 45 m2 Wohnraum zu mieten.

office@langleglas.com

Rollladen, Jalousien, Markisen, Reparaturen oder neu Gunz & Peter OG Tel. 05572/398597

Wenn möglich ebenerdig oder max. 5 Stufen zwischen Götzis-Rankweil-Feldkirch. Hilfe beim tägl. Wohnen oder im Garten möglich.

Problembäume?

Erstbezug – Wunderschöne 3-Zimmerwohnung im Herzen von Röthis, 76,4 m2, Loggia, Tiefgaragenplatz. Kontakt: Nina Fink, Hajek Riedmann Projekt GmbH, T: +43 5522 93081, M: Nina.Fink@hajek-riedmann.at

Tel. 0664/4067650, www.rene-nachbaur.at

Tel. 0664 1857632

Rankweil: 2 1/2 Zimmerwohnung, ca. 66 m2, Balkon,

zentrale Lage ab Dezember 2019 zu vermieten. Bad und WC neu renoviert. Nur Autoabstellplatz, keine Garage! Miete inkl. BK € 850,-/Monat. Keine Maklergebühren. Kaution € 2500,- (Bankgarantie, Sparbuch)

Infos unter 0699/12377505

Ich übernehme Fällungen und Rückschnitte ihrer Bäume und Hecken mittels Klettertechnik, Steiger oder Kran sowie diverse Mäh- und Mulcharbeiten. Kostenlose Besichtigung. Brennholz zugestellt zu verkaufen.

Bei Glasbruchreparaturen, Ludescher Tischlerei KEG, Röthis, Tel. 0664/2051425 Marte‘s Abflussrettung! Ihr Spezialist für verstopfte Abflussrohe in Bad, Küche und WC.

Tel. 0664 5427720, www.abflussrettung.at Baumfällungen (schonend, kranunterstützt)

diverse Baunebenarbeiten, Kran- und Baggerarbeiten, Asphalt-(flick)arbeiten, Rodungen, Wurzelstockfräsungen.

Oliver Berti, Tel. 0664 122 7902

Stellen Gartenhilfe erwünscht? Mehr unter Tel. 0650 2640999 Lehrer/in gesucht!

Wir suchen per sofort für zwei Kinder (1. Klasse VS und 1. Klasse NMS), eine/n Lehrer/in zwecks regelmäßiger Lernunterstützung.

Zuschriften bitte per Mail unter berg1@vol.at

Verschiedenes www.staub-sauger.at: Staubsaugerreparatur aller Marken, besonders Vorwerk Kobold.

Ratzer Wolfurt, Tel. 05574/77515

AKTION minus 10% auf unsere süßesten alex.Früchte

Viel Geschmack, regional bewährte Sorten für Kleingärten, Säulenobst, Familienbäume, Spaliere, Beerensträucher. Äpfel, Birnen, Marillen, Pfirsich, Maroni, Nüsse, Trauben… Aktion gültig auf unser komplettes Obstsortiment!

MO-FR 8:00 -12:00/ 13:30 -18:00 und SA 8:00 - 12:00 alex.gartenbau – Hauptstraße in Klaus – 05523 21306 RENOVIEREN + SANIEREN:

alles aus einer Hand von Vorarlberger Handwerkern!

renoteam.at , Tel. 0664 320 21 05

Kuschelig warme Schafwolldecken direkt vom Erzeuger. 20% Herbstrabatt. www.lanolino.at, Tel. 0676 5401307 proWin- Reinigungs und Wellnessprodukte, Beratung und Verkauf, Petra Gurschler, Sägerweg 2, 6832 Sulz, Tel. 06504430734, E-Mail: petra.gurschler@live.at WINTER BETTWAREN-Discountpreise

Bei Türen + Möbel, Ludescher Tischlerei KEG, Röthis Tel. 0664/2051425

(Betten waschbar). Daunenbetten, Microfaser Bettwaren, Natur Matratzenauflagen und Kopfpolster waschbar (alle Größen lagernd) SD-GROSSLAGER Götzis, Im Buch 68 T 05523 69100, office@sd-grosslager.at Mo bis Fr 8-13 Uhr Direktverkauf

Verstopfte Abflussrohre behebt Drexel-Rohrreinigung. Tel. 05576/77189 oder 0664/3327429

Johann Koch - Holzreparaturen aller Art, Umbauten und Sonderanfertigungen

Abfluss verstopft?

Rohrreinigungsservice Koblach, Tel. 0664/9155323

Totengasse 14, 6837 Weiler, E-Mail: johann.koch11@gmail.com, Tel. 0664 1228928

Kleinanzeigen 47

richteter Raum, zentrale Lage, Lift und Tiefgaragenplätze vorhanden. Kontakt: Tel. 0664 1319347


SELBER POLSTERN viel Geld sparen. 3.000 Meter Möbelstoffe lagernd, alle Schaumstoffe, Zubehöre und Gratis Leihgeräte. Discount Preise bei allen Artikeln! Fachberatung und Discountpreise im SD-GROSSLAGER Götzis, Im Buch 68 T 05523 69100, office@sd-grosslager.at Mo bis Fr 8-13 Uhr

Kleinanzeigen 48

TEPPICHE „Lechtaler“ Handwebe, Fleckerlteppiche, Sisal oder Sisal Optik Teppiche Teppiche nach Maß zu echten Discountpreisen! SD-GROSSLAGER Götzis, Im Buch 68 Tel. 05523 69100, office@sd-grosslager.at Mo bis Fr 8-13 Uhr SOMMER.sonnig-bunt.WINTER % bei alex. Bäume/Gehölze . Rosen/Stauden/Gräser . Blumenzwiebeln Nur noch kurze Zeit bunt - Winterpause ab 18. November. OFFEN Mo -Sa | alex-gartenbau.at | Treietstraße 20 in Klaus

Zuflucht und Schutz für von Gewalt bedrohte Frauen und deren Kinder. ifs FrauennotWohnung

das frauenhaus in vorarlberg

Tel. 05-1755-577 Rund um die Uhr.

wir helfen weiter www.ifs.at

Annahmeschluss Gemeindeblatt Woche 46 Di, 12. November 2019, 12 Uhr T 05522 405 1204, gemeindeblatt@rankweil.at

# U N T E R S T R O M N E U E H E L D E N B R A U C H T DA S L A N D ! M AC H E I N E L E H R E A L S E L E K T R O I N S TA L L AT I O N S T E C H N I K E R / I N grafgroup.com

f

/elmargrafgmbh

office@grafgroup.com


Profile for Rankweil

Gemeindeblatt Rankweil 2019 Woche 45  

Gemeindeblatt Rankweil 2019 Woche 45  

Profile for rankweil