Page 1

„Worte und Werte“ Samstag, 10. November 2018, 15.oo Uhr, Jakob Summer Saal, Fraxern. Mit muskalischen Beiträgen von Tobias Neubauer und Martin Summer.

GemeindeBlatt

Amts- und Anzeigenblatt Nr. 45, Freitag, 9. November 2018 Zeitungsnr. P.b.b. 02Z030140, Verlagspostamt: 6830 Rankweil www.rankweil.at, Euro 0,55

Fraxern Klaus Laterns Meiningen Rankweil Röthis Sulz Übersaxen Viktorsberg Weiler Zwischenwasser


Leben in Rankweil Wochentipp Wochenübersicht 09.11. Freitag

Annahme für Wintersportartikel-Börse 17.00 Uhr, Vereinshaus Rankweil VA: Elternverein Volksschule Markt

13.11. Dienstag

Bewegungstreff 19.00 Uhr, Marktplatz VA: vorarlberg bewegt/Turnerschaft/MG Rankweil

Der nächste Winter kommt bestimmt 09.11. Freitag und 10.11. Samstag Wintersportartikel-Börse Vereinshaus Rankweil

14.11. Mittwoch

Treffen des Philatelie-Club Kurzvortrag "Österreichische Post & Lloyd - Teil I" 18.00 Uhr, Gasthof Sonne VA: Philatelie-Club Montfort

Heartbeat: Ins Weite Konzert 20.00 Uhr, Altes Kino VA: Altes Kino Rankweil 10.11. Samstag

Wintersportartikel-Börse 13.30 Uhr, Vereinshaus Rankweil VA: Elternverein Volksschule Markt

Demenz-Infostand beim Wochenmarkt 08.00 Uhr, Marktplatz VA: Arbeitsgruppe Demenz Rankweil

Krabbelgruppen 15.00 Uhr, Eltern-Kind-Treff Rankweil und Brederis VA: Eltern-Kind-Treff

Offenes Singen für Jung und Alt 17.00 Uhr, Haus Klosterreben VA: Marktgemeinde Rankweil 15.11. Donnerstag

Eine Reise durch den Zauberwald! Puppentheater für Kinder ab 3 Jahren 15.00 Uhr, Kinder- und Familientreff Bifang VA: Eltern-Kind-Treff

Kinderkirche 17.00 Uhr, St. Josef-Kirche VA: Pfarre Rankweil

Herbstkonzert der Bürgermusik Rankweil 20.00 Uhr, Vinomnasaal VA: Bürgermusik Rankweil 11.11.

Sonntag

Faschingseröffnung 11.10 Uhr, Gasthaus Sternen VA: Närrisches Kleeblatt Rankweil

Um uns Vergänglichkeit... Musikalische Gedanken nach Matthias Claudius 17.00 Uhr, Basilika VA: Rankweiler Basilikakonzerte

Krabbelgruppen 15.00 Uhr, Eltern-Kind-Treff Rankweil und Brederis VA: Eltern-Kind-Treff

Simon & Garfunkel Revival Band 20.00 Uhr, Altes Kino VA: Altes Kino Rankweil

Rankweil TV Montag, 29. Oktober bis Sonntag, 11. November 2018

Schufla – Ausflug auf den Muttersberg am 17.10.2018 Startzeiten täglich um 10.00, 14.00, 18.00 und 20.15 Uhr

Gebrauchte Wintersportartikel für (Klein-)Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Sie möchten Wintersport- und Wintersportbekleidungsartikel, die nicht mehr passen, zum Verkauf anbieten? Dann ist die Wintersportartikelbörse die ideale Gelegenheit! Sie bringen uns die Waren und nennen uns Ihre Preisvorstellung.Der Verkauf wird durch die Elternvereine der Volksschulen Markt und Montfort organisiert. 20% des Verkaufserlöses gehen an die Elternvereine und kommen den Kindern der beiden Volksschulen zugute. Angenommen werden: Ski, Skistöcke, Langlaufski, Snowboard, Helme, Skibrillen, Skischuhe, Langlaufschuhe, Eislaufschuhe, Winterstiefel, Wintersportbekleidung. Bitte keine zweckfremden Waren abgeben. Es werden nur Wintersportartikel angenommen, die in gutem Zustand und sauber sind. Warenannahme: Freitag, 9.11.2018, 17.00 bis 19.00 Uhr Verkauf: Samstag, 10.11.2018, 13.30 bis 15.00 Uhr Auszahlung/Rückgabe: nicht verkaufter Ware Samstag, 10.11.2018, 16.00 bis 17.00 Uhr VA: Elternverein Volksschule Markt

Rankler Wochenmarkt Mittwoch, 8.00 - 12.00 Uhr

Köstlichkeiten aus der Region

Das Gemeindeblatt online auf www.rankweil.at

am Marktplatz Rankweil

VA = Veranstalter


Liebe Leserin, lieber Leser,

Am besten sichtbar macht man sich mit Reflektoren, die an beiden Beinen unterhalb des Knies getragen werden. Unterhalb des Knies deshalb, weil der Lichtkegel eines Fahrzeugs auf die Fahrbahn leuchtet und somit die Beine einer Person als erstes erfasst. Zudem sind die Reflektoren an Beinen von allen Seiten sichtbar und das menschliche Auge nimmt die Bewegung der Beine als erstes wahr. Manche Situationen muss man selbst erlebt haben, um sie richtig einschätzen zu können. Aus diesem Grund nehmen Rankweiler Volksschulklassen immer wieder an einer Veranstaltung von „Sicheres Vorarlberg“ teil. Schülerinnen und Schüler ab der dritten Schulstufe werden eingeladen, gefährliche Situationen in der Dunkelheit zu erleben und daraus zu lernen. Demonstriert wird beispielsweise, dass ein Autofahrer einen dunkel gekleideten Fußgänger erst aus rund 30 Metern Distanz erkennen kann. Ganz anders bei Personen, die mit Reflektoren ausgestattet sind: Diese sind bereits aus einer Distanz von 150 Metern sichtbar. Im Handel gibt es viele Kleidungsstücke und Zubehör für gute Sichtbarkeit. Reflektor-Streifen für Sie und Ihre Familie sind außerdem beim Bürgerservice im Rathaus Rankweil zum Selbstkostenpreis von einem Euro pro Stück erhältlich. Kommen Sie gut und sicher durch die dunkle Jahreszeit. Ing. Martin Summer, Bürgermeister.

Information 1 Rankweil

für Fußgänger und Radfahrer beginnt im Herbst die gefährlichste Zeit des Jahres: Etwa ein Drittel der jährlich 4.000 Unfälle mit Fußgängern geschieht bei Dämmerung oder Dunkelheit. Grund dafür ist, dass das menschliche Auge Schwierigkeiten hat, im Dunkeln Objekte wahrzunehmen. Dadurch wird die Reaktionszeit deutlich verkürzt, die Unfallgefahr steigt.


Spruch der Woche

Notdienste Ärztlicher Notdienst

Der Gesunde hat viele Wünsche, der Kranke nur einen.

Außerhalb der Ordinationszeiten und bei Nichterreichbarkeit Ihres Hausarztes sind in dringenden Fällen folgende Ärzte für Allgemeinmedizin erreichbar:

Information 2 Region

Wochenende: Anwesenheit des diensthabenden Arztes in der Ordination von 10.00 bis 11.00 und von 17.00 bis 18.00 Uhr. Samstag, 10. November 2018: Priv. Doz.in Dr. Mann, Rankweil, Tel. 05522 43133 Sonntag, 11. November 2018: Dr. Linder, Weiler, Johann-Georg-Seyfried-Weg 1, Tel. 05523 62402

Mondkalender Nr. 45 – 9. November 2018 ß 46. Woche 2018 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17.

So Mo Di Mi Do Fr Sa

Martin, Hadmund, Heinrich, Bodo Josaphat, Christian, Kunibert, Emil Stanislaus, Eugen, Diego, Sighard Alberich, Waldemar, Sidonie, Lorenz Leopold v. Ö., Albert d. Gr., Ilona Margareta, Edmund, Othmar, Walter Gertrud v. H., Gregor, Hilda, Salome

h h v A A A1 S S

Mond geht über sich vom 12. bis 25. November 2018

Impressum Herausgeber, Eigentümer und Verleger: Marktgemeinde Rankweil Verwaltung Inserate: Bernd Oswald Telefon: 05522 405 1204, Fax: 05522 405 601 Titelbild: Albert Summer Fraxern Hersteller: Thurnher Druckerei GmbH Für den Inhalt der eingesandten Berichte sind die jeweiligen Verfasser verantwortlich. Magazinbeiträge können aus Platzgründen nur in einer Länge von max. 1600 Zeichen / 30 Zeilen und einem Bild abgedruckt werden. Pro Verein ist nur ein Bericht pro Woche möglich. Kürzungen behält sich die Gemeindeblattverwaltung vor. Inseratenaufträge bitte schriftlich an gemeindeblatt@rankweil.at Wortanzeigen können Sie auch direkt im Gemeindeamt, Bürgerservice gegen Barzahlung abgeben. Redaktionsschluss ist jeweils am Dienstag um 12.00 Uhr, bei Feiertagen am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag oder Freitag ist der Redaktionsschluss am MONTAG um 12.00 Uhr. Geänderte Annahmetermine werden jeweils im Gemeindeblatt rechtzeitig veröffentlicht. Druck- und Satzfehler vorbehalten.

Montag bis Freitag, erreichbar von 07.00 bis 22.00 Uhr: Montag, 12. November 2018: Dr. Grotti, Weiler, Johann-Georg-Seyfried-Weg 1 Tel. 05523 62402 Dienstag, 13. November 2018: Dr. Elsensohn, Röthis, Schlößlestraße 36, Tel. 05522 41997 Mittwoch, 14. November 2018: Dr. Wöß, Rankweil, Alemannenstraße 3, Tel. 05522 44970 Donnerstag, 15. November 2018: Dr. Hartmann, Rankweil, Zehentstraße 17, Tel. 05522 41100 Freitag, 16. November 2018: Dr. Krismer, Muntlix, Hauptstraße 2, Top 1, Tel. 05522 42180 Kurzfristige Änderungen möglich. Außerhalb der Anwesenheitszeit wählen Sie bitte in dringenden Fällen die Notrufnummer 141.

Zahnärztlicher Bereitschaftsdienst Anwesenheit des diensthabenden Arztes in der Ordination von 9.00 bis 11.00 Uhr. Samstag, 10. und Sonntag, 11. November 2018 Dr. Elfriede Ess, Ringstraße 23a, Rankweil

Apotheken Notruf Tel. 1455 Unter der Nummer 1455 zum Ortstarif erhalten Sie 24 Stunden Infos zu den diensthabenden Apotheken.

Apotheken-Bereitschaftsdienst Wochenende: Samstag, 10. November, 8.00 bis 8.00 Uhr: Vinomna-Apotheke, Stiegstraße 23, Rankweil zusätzlich 17.00 bis 19.00 Uhr: A. Clessin’sche Stadt-Apotheke, Kreuzgasse 22, Feldkirch Apotheke „Zum heiligen Nikolaus“, Achstraße 22a, Altach Sonntag, 11. November, 8.00 bis 8.00 Uhr: Herz-Jesu-Apotheke, Herrengasse 1, Feldkirch zusätzlich 10.00 bis 12.00 und 17.00 bis 19.00 Uhr: Vorderland-Apotheke, Müsinenstraße 50, Sulz


Montag bis Freitag, 12. November bis 16. November:

Tierärztlicher Wochenenddienst

Montag: 24-Stunden-Dienst: Fidelis-Apotheke, Liechtensteiner Str. 94a, Feldkirch Kreuz-Apotheke, Hauptstraße 5, Götzis 18.00 bis 19.30 Uhr: Marien-Apotheke, Schleife 11, Rankweil

Wir Tierärztinnen/Tierärzte sind um das Wohl Ihres Tieres bemüht. In Notfällen wenden Sie sich telefonisch an Ihre Tierärztin/Tierarzt, welche/r Sie gerne betreut oder an seine/ihre Vertretung weiterleitet.

Dienstag: 24-Stunden-Dienst: Walgau-Apotheke, Auf Kasal 8, Frastanz Elisabeth-Apotheke, Zielstraße 28, Götzis 18.00 bis 19.30 Uhr: Montfort-Apotheke, Reichsstraße 87, Feldkirch

Der Krankenpflegeverein Rankweil ist von Montag bis Freitag von 8:00 bis 12:00 und von 13:00 bis 15:30 Uhr, am Wochenende und am Feiertag von 8:00 bis 11:00 Uhr telefonisch erreichbar unter 05522 48450 oder kpv.rankweil@aon.at

Mittwoch: 24-Stunden-Dienst: Sebastian-Apotheke, Kapfstraße 5, Gisingen 18.00 bis 19.30 Uhr: Arbogast-Apotheke, Walgaustraße 26, Weiler

Krankenpflege-Bereitschaftsdienste Vorderland Der Gesundheits- und Krankenpflegeverein Vorderland ist für alle Wochenend- und Feiertagsdienste der Mitgliedsgemeinden Sulz – Röthis – Viktorsberg – Zwischenwasser und Laterns am Samstag jeweils von 08.00 bis 11.00 Uhr unter der Tel. 05522/45187 erreichbar.

Donnerstag: 24-Stunden-Dienst: Montfort-Apotheke, Reichsstraße 87, Feldkirch zusätzlich 10.00 bis 12.00 und 17.00 bis 19.00 Uhr: Kreuz-Apotheke, Hauptstraße 5, Götzis Walgau-Apotheke, Auf Kasal 8, Frastanz

Mobiler Hilfsdienst - MOHI Der Mohi hilft Ihnen, Ihren Alltag zu erleichtern – dass Sie jene persönliche Betreuung zu Hause erhalten, die Sie wünschen und benötigen. Unser Ziel ist es die Lebensqualität und Selbständigkeit der betreuten Klienten zu fördern. Kontakt: Mobiler Hilfsdienst Rankweil, Tel.: 0664/73067401 oder mohi.rankweil@aon.at

Freitag: 24-Stunden-Dienst: Arbogast-Apotheke, Walgaustraße 26, Weiler

Wenn's weh tut – 1450 Ihre telefonische Gesundheitsberatung: Erhalten Sie schnelle und unkomplizierte medizinische Hilfe am Telefon. Es berät medizinisch geschultes Krankenpflegepersonal. Rund um die Uhr – 7 Tage die Woche.

Dr. Fidel Elsensohn Arzt für Allgemeinmedizin Röthis, Schlößlestraße 36, Tel. 05522/41997 Die Ordination bleibt von Montag, 19. 11., bis Freitag, 23. 11. 2018 geschlossen. Nächste Ordination: Montag, 26. 11. 2018 Ihr Ordinationsteam

Region Vorderland Baurechtsverwaltung Region Vorderland Hummelbergstraße 9, 6832 Sulz (Gemeindeamt) Öffnungszeiten: Mo. bis Fr. 8.00 bis 12.00 Uhr, Mo. und Do. von 14.00 bis 17.00 Uhr, T 05522 43124.

51–

Information 3 Region

Krankenpflege-Bereitschaftsdienste Rankweil und Übersaxen


Sicherheitstipp Sicheres Vorarlberg Vorsicht vor feuchten Strassen und nassen Laubteppichen

Information Region 4 Rankweil

Der schöne Herbst mit den vielen bunten Blättern lädt zu Aktivitäten im Freien ein. Doch durch die Feuchtigkeit und Nässe können die Straßen und Laubteppiche rasch zur Rutschpartie werden. Die positive Botschaft lautet: regelmäßige Bewegung, richtige Kleidung, gutes Schuhwerk und gegebenenfalls eine Gehhilfe sind wirksame Maßnahmen, um Stürzen vorzubeugen. Nutzen Sie die Beratung im Fachhandel. Weitere Information erhalten Sie bei Sicheres Vorarlberg unter der Tel. Nr. 05572 / 54343. Foto: www.sicheresvorarlberg.at

Rankweil www.rankweil.at Magazin Rankweil Gemeinsam unterwegs Besuch beim Tag der offenen Tür im Fuchshaus

sene und zwei Kinder, die sich im Rahmen von „Gemeinsam unterwegs“ eingefunden hatten, den Begrüßungs- reden folgten und anschließend das sehr schön renovierte Haus besichtigten und sich über die verschiedenen sozialen Angebote informieren konnten. Bestehende Angebote zu nutzen und kennen zu lernen, hilft, sich am neuen Wohnort gut zurecht zu finden. Das können Einrichtungen, laufende Programme oder Vereine sein. Und wie immer geht es auch darum, sich gegenseitig zu begegnen und Deutsch zu sprechen.

Fusion der Kulturen – Vorarlberg mit Marokko Es war die Idee, in einem Konzert zwei musikalisch unterschiedliche Welten zu vereinen und für die Schüler der Musikschule Rankweil-Vorderland die Kultur von Marokko erlebbar zu machen.

Am Freitag, dem 19. Oktober 2018, war Tag der Offenen Tür im 400 Jahre alten Fuchshaus. Darin befinden sich die Hauskrankenpflege, das Case Management und die ambulante gerontopsychiatrische Pflege, der Mobile Hilfsdienst (MOHI) sowie die Gemeinwesenstelle Mitanand und die Nachmittagsbetreuung für ältere Menschen. Diese Möglichkeit, das Fuchshaus mit seinen Einrichtungen kennenzulernen, galt es zu nutzen. Es waren sechs Erwach-

MS-Dir. Ingold Breuss hat in Zusammenarbeit mit Anas Skiti, Vater eines Musikschülers, die Konzertreise organisiert und durchgeführt. 9 MusikschülerInnen hatten die Möglichkeit, vom 26. bis 31. Oktober eine ganz besondere Lebenserfahrung zu machen. Die JazzTunes (Leitung Ingold Breuss) und das Terzett (Leitung Christine Breuss) gaben ein Konzert zusammen mit einer marokkanischen Musikgruppe in der großen Stadt Marrakesch, zudem wurde die Stadt erkundet und beim Essen in privatem Umfeld konnten die Menschen noch besser kennen gelernt werden. Durch die Musik, die persönlichen Kontakte und die gemachten Erlebnisse konnten alle Teilnehmer eine beson-


dere bleibende Erinnerung mit nach Hause nehmen. Berührende Erlebnisse wurden in der Altstadt von Marrakesch und auf dem Marktplatz Jamaa El Fna gemacht. Ein Schüler berichtete: „Ich habe einer alten Frau 50 Dirham gegeben, darauf hat sie vor Freude geweint“.

Wiedersehen in Rankweil

Nachdem im September alle Kinder in ihren Gruppen angekommen sind, stand mit Herbstbeginn schon der Oktober mit der Erntezeit vor der Tür. Dazu gab es in den Kindergärten die verschiedensten Aktivitäten. Unter anderem wurde das Thema Obst und Gemüse aufgegriffen und spielerisch der Unterschied erarbeitet. Beim Gemüsetheater wollte unbedingt der Apfel mitspielen, bis er merkte, dass er doch zum Obst gehört. Es wurden Kürbisse, Kartoffeln und Karotten geerntet und daraus Suppe gekocht, wobei die Kinder schälen, schneiden und rühren konnten. Das gemeinsame Verspeisen war ein großes Erlebnis. Manche Kinder sammelten fleißig Äpfel, um daraus beim Mostereibesuch Süßmost herzustellen. Die Verkostung kam bei den Kindern sehr gut an. Viele genossen den schönen Herbst bei Natur- und Waldtagen, wo die Kinder allerlei Schätze gefunden haben, die dann im Kindergarten bei kreativen Angeboten verarbeitet wurden.

Trotz schönstem Herbstwetter war der Vinomnasaal gut besucht und alle freuten sich auf die Fotos von den vergangenen Lehrfahrten. Die Power-Point-Präsentation zusammengestellt von Ernst Lerch über das bunte Lehrfahrtenprogramm 2018 erfreute die Anwesenden. Die Blasmusik „ÖBB Railjet – Böhmische aus Bludenz“ brachte Stimmung in den Vinomnasaal. Während der Diashow, über die vielfältigen Gärten von Rankweil zusammengestellt von Lotte und Rudi Waibel, berichtete Gemeinderat Alexander Schwaszta, dass im Jahr 2019 die Gemeinde Rankweil die Aktion „Rankweil blüht“ wieder unterstützt. Auch die Vorschau auf die nächstjährigen Fahrten fand guten Anklang, sodass sich viele Teilnehmer gleich genauer informierten. Fazit: ein wirklich gelungener Nachmittag. Maria Fritsche

Auch Tiere wie Igel und Eichhörnchen kamen in Liedern und Geschichten vor. Weiters fand noch ein kleines Oktoberfest statt, bei dem sich alles Weißwurst und Brezeln schmecken lassen konnten.

Kneipp-Wanderung im Leiblachtal Am Samstag, 3.November 2018 bei sonnigem Herbstwetter waren 20 KneippianerInnen inklusive Obmann Karlheinz Frick im Leiblachtal unterwegs. Vom Gemeindeamt in Hohenweiler (nördlichste Gemeinde Vorarlbergs) bei der Kirche vorbei ging es Richtung Haslach. Schon bald sahen wir auf einem Hügel thronend die Kirche von Sigmarszell. Die Riedstraße führte uns abwärts zum Zellersteig über den Grenzfluss Leiblach. Dann ging es aufwärts in einem Waldund Wiesenweg nach Sigmarszell. Beim Gasthof Traube vorbei ging es durch einen mystischen Wald – immer entlang der Leiblach. Schon bald erblickten wir wieder Hohenweiler und nach einem Hangweg ging es gemütlich in einem Mischwald durch Hubers zum Locher Steg. Hier verließen wir das Nachbarland und nach einem leichten An-

Information 5 Rankweil

Erntezeit in den Kindergärten in Rankweil


Amtliches Rankweil Information | Amtlich 6 Rankweil

Fund- und Verlustanzeiger

stieg erreichten wir Bad Diezlings, wo wir uns von einer ehemaligen Rankweilerin (Claudia Wäger) bei Speis und Trank verwöhnen ließen. Nach der Mittagspause ging es dann auch wieder der Leiblach entlang zum Gemeindeamt Hörbranz und von dort mit Bus und Bahn nach Rankweil zurück. Alle waren von dieser gemütlichen Wanderung (Gehzeit knappe 3 Stunden) in einem für sie unbekannten Gebiet begeistert.

Herbstwanderung der Naturfreunde Rankweil

Beim Fundamt abgegeben wurden: Fahrräder verschiedene Schlüssel Bargeld lose (XXXLutz) 1 JBL-Box (Skaterplatz) 1 hellgraue Strickjacke (Bahnhof) 1 Sonnenbrille (Schilift Furx) 2 Sturzhelme (Marktplatz) 1 Notebook (Merowingerstraße) 1 Samsung (an der Frutz) 1 bunte Mütze (Altes Kino) Alle Fundgegenstände von Wert sind unter www.fundamt.gv.at einsehbar.

Sprechstunde des Bürgermeisters Bürgermeister Ing. Martin Summer steht Ihnen im Rahmen einer Sprechstunde an folgendem Termin zur Verfügung: Dienstag, 13. November 2018, 11.00 - 12.00 Uhr Bitte melden Sie sich telefonisch unter der Telefonnummer 05522 405 1102 für die Sprechstunde an. Am Mitwoch, den 31. Oktober wanderten wir mit unserer Gretl vom Bahnhof Rankweil über den Loger zum Viereckweg und weiter zum Ambergschlössle. Nach kurzer Trinkpause ging es weiter zum Gasserplatz nach Göfis und am Sportplatz vorbei ins Zentrum von Göfis. Nach einer Einkehr im Bugo wanderten wir gestärkt der Badidastraße entlang und oberhalb der Goldmühle zum Valdunastall. Nach gut drei Stunden Gehzeit und voller Seelennahrung von den Herbstfarben unseres Waldes ging es nach Hause.

Ing. Martin Summer, Bürgermeister

Rathaus Öffnungszeiten Montag bis Donnerstag, 8.00 bis 12.00 und 14.00 bis 16.30 Uhr, Freitag, 8.00 bis 12.00 und 14.00 bis 16.00 Uhr.

Bericht u. Foto Hanspeter

www.buergermeldungen.com/rankweil Hier erreichen Sie die Verantwortlichen im Rathaus Rankweil direkt mit Ihren Anliegen, Wünschen und Verbesserungsvorschlägen. Wir freuen uns auf Ihre Ideen!


Bibliothek Rankweil Bahnhofstraße 16, 6830 Rankweil, T 05522 405 5211, Öffnungszeiten: Mo. 08.00 bis 11.00 Uhr, 16.00 bis 19.00 Uhr Di. 16.00 bis 19.00 Uhr Mi. 08.00 bis 11.00 Uhr, 15.00 bis 18.00 Uhr Fr. 15.00 bis 18.00 Uhr

Angebote für Senioren Offener Mittagstisch Haus Klosterreben. Info und Anmeldung bis 9.00 Uhr unter T 05522 405 1401.

Öffnungszeiten: Freitag von 13.00 bis 16.30 Uhr. Problemstoffannahmestelle, Abgabe von Grüngut in kleinen Mengen möglich. Bauhofgasse 2, T 05522 405 1320 Ing. Martin Summer, Bürgermeister

Beratungsstellen Elternberatungsstelle Geänderte Öffnungszeiten Elternberatung Individuelle Beratung: Pflege des gesunden und kranken Kindes, Entwicklung, Ernährung und Zahnhygiene. Öffnungszeiten: Dienstag von 14.00 - 16.30 und Donnerstag von 8.30 - 11.00 Uhr im Kinder- und Familientreff Bifang.

Informationen und Bestellung im Bürgerservice, T 05522 405 1401. www.rankweil.at/essen-auf-raedern

Mittagstreff für Seniorinnen und Senioren Eingeladen sind alle Seniorinnen und Senioren aus Rankweil und Umgebung die gerne, gelegentlich oder regelmäßig in geselliger Atmosphäre Mittagessen möchten. Einmal wöchentlich von 11.30 bis ca. 13.00 Uhr in einem Rankweiler Gasthaus. Bei Bedarf wird ein Fahrdienst angeboten. Info und Anmeldung: MITANAND - Gemeinwesenstelle Rankweil, T 05 1755 547

Nachmittagsbetreuung Nachmittagsbetreuung für ältere Menschen, Alleinstehende und Menschen, die Fürsorge und Hilfe benötigen, oder einfach einen abwechslungsreichen Nachmittag in Gesellschaft verbringen möchten. Geleitet wird die Nachmittagsbetreuung von ausgebildeten Heimhelferinnen. Anmeldung und Informationen: T 0664 73067401, mohi.rankweil@aon.at.

Elternberaterin: Silvia Minikus, T 0650 4878725.

Mobiler Hilfsdienst MITANAND – Stelle für Gemeinwesenarbeit Soziale Beratung und Unterstützung, Vermittlung von Dienstleistungen, Babysittervermittlungsdienst Rankweil, Mittagstreff für Seniorinnen und Senioren, Pfefferoni – Clubbing für Menschen mit oder ohne Behinderungen, Case Management Rankweil, Meiningen – Übersaxen, Aktivitäten für pflegende Angehörige, Siedlungsarbeit,…. Ringstraße 49, T 05 1755 547, E mitanand.rankweil@ifs.at, www.rankweil.at/mitanand Mo – Fr. 8.30 -12.00 Uhr sowie nach telefonischer Terminvereinbarung.

Der MOHI hilft Ihnen bei der Bewältigung Ihres Alltags. Kontakt: Mobiler Hilfsdienst des Krankenpflegevereins Rankweil, T 0664 73067401.

Rankler Hock Jeden Dienstag von 14.00 bis 17.00 Uhr im Katholischen Jugendheim Rankweil.

Bresner Treff Wöchentlich am Donnerstag um 14.00 Uhr im Bresnersaal.

SeniorInnen helfen SeniorInnen Wenn Sie Hilfe benötigen bei kleineren Reparaturen im oder sonstige Arbeiten rund ums Haus, wenn Sie Unterstützung bei Behördengängen oder einen Fahrdienst brauchen, dann melden Sie sich beim Vermittlungsdienst von Mo. bis Fr. von 9.00 bis 16.00 Uhr unter Tel. Nr. 0664 84 89 137. Wir vermitteln Ihnen gerne rüstige Senior/innen, die Ihnen gegen eine Aufwandsentschädigung von € 12,- pro Stunde helfen.

Amtlich 7 Rankweil

Essen auf Rädern Bauhof


Angebote für Familien Rankweil lässt kein Kind zurück Der Kinder- und Familientreff Bifang ist ein offenes Haus für alle Familien von Rankweil und Brederis.

Amtlich | Service 8 Rankweil

Babytreff Findet jeden Dienstag (außer in den Ferien und an Feiertagen) von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr im Snoezelenraum statt.

Kirchliche Nachrichten 32. Sonntag im Jahreskreis B 1. Lesung: 1 Kön 17,10-16 2. Lesung: Hebr 9,24-28 Evangelium: Mk 12,38-44 Denn sie alle haben nur etwas von ihrem Überfluss hergegeben; diese Frau aber, sie hat alles gegeben, was sie besaß. (Mk 12,44)

Familienkaffee Findet jeden Mittwoch (außer in den Ferien und an Feiertagen) von 15.00 bis 17.00 Uhr in der grünen Gruppe statt.

Beratung/Begleitung/Austausch Anlaufstelle für Familien für Fragen rund um die Familie. Weitere Angebote (Mütterhock, Väterhock, Vorträge, Wörterburg, Kurse,…) unter www.rankweil.at/kinder-familientreff Kontakt: Silvia Seidel, Andrea Latzer T 05522/45400, 0664/1961714, Kindertreff-bifang6@rw.snv.at

Angebote für Jugendliche Öffnungszeiten Jugendtreff PLANET Ab 11 Jahren, Mi, von 17 bis 20 Uhr und Sa. von 18.30 bis 22 Uhr. Als Mitglied der OJA, bekommst du die neuesten Infos immer per SMS. Die Mitgliedschaft ist gratis! Einfach im Jugendtreff Planet die Mitgliedschaft ausfüllen und schon bist du dabei! www.rankweil.at/jugend

Öffnungszeiten Jugendbüro Werkstatt sowie LernBar Paspels Das Jugendbüro Werkstatt sowie die LernBAR sind in Betrieb. Anmeldungen und Informationen zur LernBAR sind bei Anja Matt zu bekommen. Claudio Herburger, M +43 699 10 44 81 77; E-Mail: claudio.herburger@rankweil.at Anja Matt; M: +43 699 10 44 81 75, E-Mail; anja.matt@rankweil.at Dominik Juen; M +43 699 10 44 81 71, E-Mail; dominik.juen@rankweil.at

Rankweil Basilika _32. Sonntag B – 11. November 2018 9.00 Messfeier 11.00 Messfeier _ Werktags jeweils 7.00 Rosenkranzgebet 7.30 Messfeier _ Jeden Donnerstag (werktags) 17.30 Rosenkranzgebet in der Gnadenkapelle

St. Josef-Kirche _ Samstag, 10. November 2018 17.00 Kinderkirche _ 32. Sonntag B – 11. November 2018 19.00 Vorabendmesse 10.00 Startgottesdienst zur Kommunion 2019 19.00 Messfeier

St. Peter-Kirche _ 32. Sonntag B – 11. November 2018 8.00 Messfeier 14.00 Tauffeier _ Mittwoch, 14. November 2018 9.00 Messfeier - Wir beten um Wege zur Heiligkeit (nach Papst Franziskus).

Klein-Theresien-Karmel _ 32. Sonntag B – 11. November 2018 7.30 Messfeier _ Werktags täglich um 6.30 Messfeier

Kapelle - Lkh Rankweil _ 32. Sonntag B – 11. November 2018 9.30 Messfeier mit der Männerschola Altach _ Mittwoch jeweils 18.00 Messfeier oder Wortgottesfeier


_32. Sonntag B – 11. November 2018 10.00 keine Messfeier _Donnerstag jeweils 10.00 Wortgottesfeier _Werktags täglich um 16.30 Rosenkranz

Brederis St. Eusebius-Kirche _ Sonntag, 11. November – 32. So im Jahreskreis 10.15 Sonntagsgottesdienst Gedenksonntag für die im November (letzten 5 Jahre) Verstorbenen: Josef Dünser (gest. 2013) Katharina Seifried (gest. 2013) Johann Moosbrugger (gest. 2013) Irma Perner (gest. 2015) Franz Allgäuer (gest. 2017) Philomena Schatzmann (gest. 2017) musikalisch mitgestaltet von Patrizia und Melanie Gohm

St. Anna Kirche _ Dienstag, 13. November 19.00 Rosenkranzgebet _ Mittwoch, 14. November 08.00 Hl. Messe

Eine Gedenkveranstaltung der Pfarre Meiningen in Kooperation mit dem Carl Lampert Forum. _ Sonntag, 11. Nov. 2018 09.00 Uhr Sonntagsgottesdienst _ Montag, 12. Nov. 2018 18.00 Uhr Rosenkranzgebet _ Dienstag, 13. Nov. 2018 18.00 Uhr Bibelrunde, in der Bibliothek _ Mittwoch, 14. Nov. 2018 08.30 bis 11.00 Uhr "üsr kaffeele", im Margrits Hus 18.00 Uhr Rosenkranzgebet _ Donnerstag, 15. Nov. 2018 08.00 Uhr Messfeier _ Freitag, 16. Nov. 2018 08.00 Uhr Messfeier

Weitere kirchliche Nachrichten Evangelisch Reformierte Kirche W.B. Rankweil, Feldkreuzweg 13, www.reformiert.at _ Sonntag, 11.11. 10 Uhr – Gottesdienst. Pfarrer R. Mayer predigt über Markus 3,1-12: „Gottesdienst – wer dient da wem?“. Kirchenkaffee.

Evang. Pfarrgemeinde A.u.H.B. Feldkirch Bergmanngasse 2, Mag. Barbara Wedam

Übersaxen St. Bartholomäus-Kirche _ Freitag, 09. November 08:00 Heilige Messe _ 32. Sonntag im Jahreskreis, 11. November 09:00 Gemeindegottesdienst Weltgebetstag für verfolgte Christen. _ Mittwoch, 14. November 18:00 Rosenkranzgebet _ Freitag, 16. November 08:00 Heilige Messe

Meiningen St. Agatha-Kirche _ Samstag, 10. Nov. 2018 kein Rosenkranzgebet Gedenken und Diskussion Eine Stimme für den Frieden – Alois Knecht Pfarrer in Meiningen von 1936 bis 1939 19.00 Uhr Gedenkgottesdienst mit Pfarrer Elmar Simma musikalisch umrahmt von „La Musica“ 20.00 Uhr Podiumsdiskussion im Pfarrsaal mit Eva Maria Hoppe-Kaiser, Alfons Dür, Willibald Feinig, Johannes Lampert und Anita Muther Moderation: Elmar Simma

_Samstag, 10. November 15.00 Uhr Laternenfest für Große und Kleine _ Sonntag, 11. November 9.30 Uhr Predigtgottesdienst _ Montag, 12. November 18.00 Uhr Friedensgebet _ Dienstag, 13. November 19.00 Uhr Kamingespräche: Altkatholische Kirche Dr. Eberhard Paulus ( Physiker)

Serbisch Orthodoxe Pfarrei Gottesdienste in Feldkirch/Frauenkirche _ Donnerstag, 8.11.2018 9h00 Hl. Liturgie: hl. Demetrius - Mitrovdan _ Samstag, 10.11.2018 17h00 Vespergottesdienst _ Sonntag, 11.11.2018 9h30 Hl. Liturgie: 24. Sonntag nach Pfingsten; hl. Abramius der Klausner _ Mittwoch, 14.11.2018 9h00 Hl. Liturgie: hl. Ärzte Kosmas und Damian: Segnung von Kolac und Weizen

Service 9 Rankweil

Haus Klosterreben


Vereinsanzeiger Rankweil

Badminton Club Rankweil

Nächster Floh- und Trödelmarkt in Nenzing, Ramschwagsaal, Sonntag, 18. Novembner 2018. Alois Mayr, Obmann

Jeden Donnerstag (ausgen. schulfreie Tage) findet in der neuen Turnhalle der Mittelschule das wöchentliche Training des BC Rankweil statt. Von 18-20 Uhr spielt die Jugend, direkt anschließend zeigen die Erwachsenen zwei Stunden lang ihr Können. Egal ob Hobbyspieler, Neueinsteiger oder Fortgeschrittene, beim BC Rankweil sind alle jederzeit herzlich willkommen. Informationen unter www.bc-rankweil.at

Närrisches Kleeblatt

Philatelie-Club Montfort

Am Sonntag 11.11.2018 um 11.11 Uhr wird die fünfte Jahreszeit im Gasthaus Sternen eröffnet. Das Närrische Kleeblatt Rankweil lädt dazu alle Faschingsinteressierten ein. Für Unterhaltung sorgt der Schalmeienzug Rankweil. Maschgra, Maschgra Ho.

Donnerstag, 8. November: 20 Uhr Probe im Pfarrheim

Treffen des Philatelie-Club Montfort am 9.11.2018 um 18:00 Uhr im Gasthof Sonne, Rankweil. Ab 19:30 Uhr erklärt Robert Wightman die: "Österreichische Post & Lloyd - Teil I" Der erste Teil beinhaltet die Einführung zur Sammlung mit Erklärungen zur DDSG-Route von Konstantinopel bis Smyrna über Mytilene im Jahre 1835 und zur Übernahme dieser Route durch den Österr. Lloyd im Mai 1837. Dazu Belege der Lloyd- und Österr. Post-Agenturen bis Oktober 1858.

Obst- und Gartenbauverein

Metzler Werkzeuge SK Brederis

Rankgerüste schweißen: Die Kursleiter Norbert Scherrer und Wolfgang Lins stellen mit Ihnen Rankgerüste her. Ihre Kreation ist ein Unikat - machen Sie mit! Wann: 10. 11. 2018, 7:30 - 12:00 Uhr; Treffpunkt: Münkafeld 2, Gisingen; Kosten: € 40,- für Mitglieder, € 50,- für Nichtmitglieder, zzgl. Material. Anmeldung: Rudi Waibel, Tel. 0699/12079571 oder rudolf.waibel@vol.at

Heimspiele: Freitag, 18:15 AH Brederis – FK Borac; Samstag, 11:30 – SKB Ib – SK Bürs Ib; Auswärtsspiele: Samstag, 15:00 – SK Meiningen – SKB I. Vorankündigung Schlachtpartie im Römerstadion am 09. & 11.11, Anmeldungen unter 0664/1236633 bei Andrea Stoss oder info@skbrederis.at; Samstag, 17.11. - 11:00 - 19:00 Uhr Bsundriga Markt in Brederis

Schachklub Rankweil

Feuerwehr Rankweil - Notruf 122

Herbstferien - Wir treffen uns am 9.11.2018 wieder. Dann ab 17:30 Uhr Nachwuchstraining - 19:30 Uhr Mannschaftsmeisterschaft Rankweil 2 gegen Sonnenberg daheim, Mannschaften 1+3 Auswärtsspiele. Genaueres auf unserer Schachhomepage: www.schachklub-rankweil.at

Termine: 09.11.2018, 19:00 Uhr - Generalreinigung Feuerwehrgerätehaus, Details siehe Einladung; Einsätze: 24.10.18, 17:35 Uhr - Oberer Paspelsweg, PKW gegen Linienbus; 30.10.2018, 14:37 Uhr - Stiegstraße, Kleinkind hat sich eingesperrt;

Trachtengruppe Rankweil

Pfarre Rankweil

Komm auch du zu unseren Tanzproben. Jugendgruppe (1219 Jahre): 18:45–19:15 Uhr. Gruppe "Jung getanzt" (ab 16 Jahre): 19:20-19:50 Uhr. Erwachsenengruppe 20:00–21:30 Uhr. Ort: Kindergarten Montfort in Rankweil, jeden Mittwoch während der Schulzeit. Weitere Infos: Kinder-/Jugendleitung, Gerlinde 0664 2525965 oder Jasmin 0680 4042962; Tanzleiter Florian 0680 4050310.

Wir suchen für die Sternsingeraktion am 2., 3. und 4. Jänner 2019 aktive und begeisterte SchülerInnen ab der 3. Klasse Volksschule. Mach auch du mit und melde dich an über unsere Website www.pfarre-rankweil.at/sternsingeraktion bei den ReligionslehrerInnen oder direkt bei Elisabeth und Karlheinz Marte (0650/9890865).

Verein der Sammler

Servcie 10 Rankweil

Basilikachor Rankweil

Schützengilde Rankweil Öffnungszeiten Luftgewehrstand: Die Luftgewehrstände sind jeweils Dienstag und Freitag von 18.00 Uhr geöffnet. Die Schützengilde freut sich auf Ihr Kommen und wünscht gut Schuss.


Jahrgang Rankweil

Eltern-Kind-Treff Rankweil und Brederis

Jahrgang 1949

10 Jahre „Bsundriga Markt“ bei der Volksschule Brederis Samstag, 17. November 2018 11.00 bis 19.00 Uhr

Jahrgang 1959 6. Stammtisch 29. 11. 2018, 20:00 Uhr, Restaurant Tafelspitz. Wir möchten die letzten 2 Monate und unseren Ausflug Revue passieren lassen, dem einen oder anderen zum Geburtstag gratulieren und einen gemütlichen Abend genießen.

Jahrgang 1970 Ist da jemand? vereine.rankweil.at/vereine/jahrgang-1970

41–51

Jahrgang 1974 1974 Jahrgängertreffen 2018. Gemütlicher Hock am 10. November 2018 19.00 Uhr im Gasthaus Adler Rankweil. Wir freuen uns über zahlreiche Jahrgänger. Das Team

Jahrgang 1975 Ausflug am 10.11.2018. Treffpunkt um 17:00 Bahnhof Rankweil. Infos unter martin.ludwig@gmx.at

Jahrgang 1982 Save the Date 17.11.2018 Informationen folgen, oder unter jg82.rankweil@outlook.com

Ankündigungen Rankweil Seniorenrunde Rankweil Informationen über Aktivitäten der Seniorenrunde Rankweil Sonntag, 11. 11. 2018, Seniorentanz des Vlbg. Seniorenbundes in Koblach „Dorf Mitte“ von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr. Es spielen die „Travellers“

43–45

25 Jahre Verein Eltern-Kind-Treff Rankweil und Brederis und 10 Jahre "Bsundriga Markt" ... ein Grund zum Feiern. Wir laden auch heuer wieder zum traditionellen "Bsundriga Markt", am Samstag 17. November 2018 von 11.00 bis 19.00 Uhr bei der Volksschule Brederis ein. Lassen Sie sich auch in diesem Jahr wieder von der Kreativität und dem Ideenreichtum der KunsthandwerkerInnen begeistern, die eine bunte Palette schöner, wertvoller und nützlicher Schätze und Dekoideen für Haus und Garten anbieten. Die Schüler der Volksschule Brederis und auch die „Bresner” Vereine feiern mit uns unser Vereinsjubiläum und bieten euch neben Geschenken aus der Küche, Honig aus der Region und Floristik an. Für das leibliche Wohl sorgt die Funkenzunft mit gegrillten Köstlichkeiten sowie der Eltern-Kind-Treff Rankweil und Brederis mit „Raclettebrot” und „Süßem” zu Kaffee und Punsch aus den Backstuben unserer Spielgruppeneltern. Die Bresner Ministranten verwöhnen mit selbstgemachten Waffeln und der Fußballverein SK Brederis wärmt alle mit leckerem Glühwein und Glühmost. 14.00 - 17.00 Uhr Kinderprogramm mit Kinderschminken und Malen im Kinderzelt beim Pfarrhof Brederis. Bei guter Witterung erwarten euch vierbeinige Überraschungsgäste. 13.00 Uhr Chor imPuls aus Brederis Auf Euer Kommen freuen sich die Mitarbeiterinnen vom Verein Eltern-Kind-Treff Rankweil und Brederis

Servcie | Veranstaltung 11 Rankweil

Wir treffen uns am Donnerstag, 22.November um 16:Uhr beim Schulplatz VS Markt bzw. St. Peter Kirche zum Herbstspaziergang und anschließendem gemütlichen Beisammensein im Restaurant „Tafelspitz“


Bürgermusik Rankweil Herbstkonzert der Bürgermusik Rankweil Veranstaltung 12 Rankweil

Samstag, 10.11.2018 um 20.00 Uhr Vinomnasaal Leitung: MMag. Lukas Nussbaumer

den Gaben, die der Helfer des Nikolaus, der Knecht Ruprecht, aus seinem Sack hervorholt und verteilt. Nur am Mittwoch, 5. Dezember 2018, 17.00 – 20.30 Uhr Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Besuchszeit von der Anzahl der Anmeldungen und der Einteilung der Straßen abhängt. Wir werden, so gut wie möglich, Ihren Terminwunsch berücksichtigen. Als musikalischen Höhepunkt dieses Vereinsjahres werden wir unter dem Motto „Von Göttern & Menschen“ klangvolle Musikstücke aus unterschiedlichen Welten präsentieren. Nach der Intrada Eroica erzählen wir von Nostradamus, einem der größten Wahrsager der Geschichte. Mit Dionysos und Zeus: King of gods geht es dann in überirdische Sphären, wo es zu spannenden Melodiewechseln kommt. Mit Theme from „The Lord of the Rings: The Two Towers geht es schließlich wieder zurück auf die Erde. Nach dem Ehrungsmarsch Genève lassen wir den Konzertabend mit schwungvollen Melodien (Gonna Fly Now, The Magic of Boney M.) ausklingen. Lassen Sie sich von unseren Melodien verzaubern und genießen Sie einen abwechslungsreichen Konzertabend mit der Bürgermusik Rankweil!

Anmeldemöglichkeiten: www.pfarre-rankweil.at/service/nikolaus-anmeldung oder mit Anmeldeformular im Warenhaus SINNSTEIN, Ringstraße bis Montag, 26. November 2018 Der Nikolaus freut sich über Spenden, die für einen sozialen Zweck gedacht ist. Wir werden Sie über die Verwendung informieren. Arbeitsgruppe Nikolausaktion der Pfarrgemeinde Rankweil

Umwelt Rankweil

Metallschrottabfuhr Pfarre Rankweil Nikolaus besucht Rankweiler Familien Ohne diesen alten Brauch würde in der Vorweihnachtszeit in Rankweil etwas sehr stimmungsvolles fehlen. Es ist uns ein Anliegen, die Vorbildwirkung dieses großartigen Heiligen in den Vordergrund zu stellen, von seiner Hilfsbereitschaft und dem Eintreten für die Armen und Schwachen zu erzählen. Deshalb verstehen wir den Nikolausbesuch nicht als verlängerten Arm elterlicher Erziehungsautorität und auch nicht als Anlass, ein Fehlverhalten von Kindern öffentlich anzuprangern. Der Besuch des Nikolaus in freudig-angespannter Erwartung, den staunenden Kinderaugen und

Zweites Halbjahr 2018 Dienstag, 13. November 2018 Wir bitten Sie, sperrige Altmetalle bereits um 7.00 Uhr früh am Abfuhrtag vor dem Haus bereit zu stellen. (alte Fahrräder, Eisenfässer, Bleche, etc.) Achtung: Elektrogeräte jeglicher Art sind Sondermüll (Herd, Waschmaschine, Fernseher, Radio, Stereoanlage, Computer, Bohrmaschine, Küchenmaschine, Kühlgeräte, etc.) Elektrogeräte können bei der Metallschrott-Sammlung nicht mitgenommen werden. Diese Geräte können jeden Freitag von 13.00 bis 16.30 Uhr im Wertstoffhof, Bauhofgasse 2, abgegeben werden. Für ergänzende Fragen steht Ihnen unser Sachbearbeiter Wilfried Ammann, Tel.: 0664 4216499 zur Verfügung.


Grünmüllabfuhr Zweites Halbjahr 2018

Gesellschaft, Gemeinschaft und Freude am gemeinsamen Musizieren im Vordergrund steht. Auf Ihr Kommen freuen sich die Organisatoren sowie der Rankweiler Seniorenbeirat und das Seniorenreferat der Marktgemeinde Rankweil.

Äste, Sträucher und dgl. sind gebündelt, Laub und ähnliche kleine Grünabfälle in Säcken bereit zu stellen. Die Abfuhr von Grünmüll erfolgt kostenlos für das ganze Gemeindegebiet. Wir bitten Sie, den Grünmüll am Abfuhrtag schon ab 07.00 Uhr früh bereit zu stellen. Nicht gebündelte, in Big-Bag, sowie zu spät bereitgestellte Ware wird nur gegen Anmeldung und Verrechnung abgeholt. Info: Bürgerservice - Tel. 05522 405-1105 Weitere Abgabestellen sind gegen Gebühr: Grünmüll-Kompostieranlage – Kriegerbrücke – Branner. Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 07.30 - 12.00 von 13.00 – 17.00 Uhr,

Kultur Rankweil

Carmen Margot Lins: “Alles in Pastell” Ausstellung Freitag, 2. November bis einschliesslich Sonntag, 11. November 2018 Schlosserhus Rankweil

Für ergänzende Fragen steht Ihnen unser Sachbearbeiter Wilfried Ammann, Tel.: 0664 4216499 zur Verfügung.

Sozial Rankweil

Offenes Singen für Jung und Alt Singen ist Balsam für die Seele … Mittwoch, 14. November 2018 17.00 bis 18.00 Uhr Haus Klosterreben, Rankweil

Öffnungszeiten: Freitag, Samstag und Sonntag 10-12 Uhr 14-16 Uhr Dienstag und Donnerstag 14-16 Uhr

Jeden 2. Mittwoch im Monat (Schulferien ausgenommen) von 17.00 bis 18.00 Uhr wird im Haus Klosterreben ein offenes Singen veranstaltet.

Künstlerischer Werdegang Ausbildung bei mehreren namhaften Künstlern, zuletzt bei Xenia Hausner und bei Christian Ludwig Attersee

Zu diesem lockeren Singen sind alle, ob jung oder alt, die Freude am Singen haben, recht herzlich eingeladen. Zu betonen ist, dass dabei nicht die richtige Tonlage sondern die

Mitglied der Künstlervereinigung Berufsbildender Künstler im Palais Thurn und Taxis Bregenz

Veranstaltung 13 Rankweil

Mittwoch, 14. November 2018


Zielsetzung ihrer Malerei ist die besondere Farbtiefe ihrer Pastellkreidetechnik. Im Fluss der Farben von Licht und Witterung spiegelt sich ihre persönliche Stimmung. Mit der Dynamik der Farbabstufungen entsteht eine "abstrakte Gegenständlichkeit" Ausstellungen Seit 1990 mehrere Ausstellungen in Österreich, Deutschland und der Schweiz.

Heartbeat Ins Weite Freitag, 9. November 2018 20.00 Uhr Altes Kino Rankweil

Veranstaltung 14 Rankweil

Weitere Infos unter www.carmenlins.at Mit Unterstützung vom Schlosserhus Rankweil und der Marktgemeinde Rankweil.

Anna Neuschmid und Manfred Kräutler All Inclusive Donnerstag, 8. November 2018 20.00 Uhr Altes Kino Rankweil

HEARTBEAT ist das Projekt der vier Ausnahmemusiker Florian King (D), Helge Norbakken (N), Herbert Walser (A) und Andreas Krennerich (D). Dem europäischen Jazz verpflichtet und verbunden mit westafrikanischen und nordischen Rhythmen, kreieren die vier Musiker Welten voller Sinnlichkeit, Sphären, Energie und Raum. Herbert Walser (A, trumpet, fluegelhorn, frenchhorn, electronics) Andreas Krennerich (D, sopranosaxophone ,baritonsaxophone) Florian King (D, bass, electronics) Helge Andreas Norbakken (N, percussion) Kartenvorverkauf: ländleTICKET (Raiffeisenbanken und Sparkassen), Musikladen und Expert Tschanett Rankweil Veranstalter: Altes Kino Rankweil

Miss Sara Sampson Landestheater 2018/2019 Urlaubszeit – Familienzeit! Familie Bitschnau gönnt sich 10 Tage Sansibar All Inclusive! Im Land der Gewürze, das geheimnisvoll und exotisch anmutet, will Anna einen atemberaubenden Urlaub verbringen.

Freitag, 9. November 2018 Abfahrt Bahnhof Rankweil: 18.22 Uhr

Romantik pur für Anna und Manfred, aber vor allem Neid pur für alle Daheimgebliebenen. Lässt die Traumkulisse aber den Alltags – und Beziehungsstress so einfach vergessen? Kann man überhaupt Urlaub von sich selbst machen? Erleben Sie Anna und Manfred in der schönsten Zeit des Jahres – Sehnsüchte, Sorgen, Angeberei und Glück inklusive. Kartenvorverkauf: ländleTICKET (Raiffeisenbanken und Sparkassen), Musikladen und Expert Tschanett Rankweil Veranstalter: Altes Kino Rankweil

Gotthold Ephraim Lessing Inszenierung: Tobias Wellemeyer Über vier Jahrzehnte bevor die Französische Revolution die Vorherrschaft des Adels in der Wirklichkeit brach, erprobte


Nicht-Abonnement-Inhaber bitten wir um direkte Kartenbesorgung beim Kartenbüro des Vorarlberger Landestheaters (T 05574 42 870–600 bzw. ticket@landestheater.org)

Simon & Garfunkel Revial Band Feelin’ Groovy Donnerstag, 15. November 2018 20.00 Uhr Altes Kino Rankweil

Veranstaltung 15 Rankweil

Miss Sara Sampson diese Revolution auf der deutschen Theaterbühne. In Lessings Trauerspiel handelten alltägliche Menschen, „Bürger“ die für ihre eigenen Handlungen verantwortlich waren. Nicht ein unabwendbares Schicksal führte sie ins Verderben, sondern ihre eigenen Entscheidungen.

Veranstalter: Landestheater Vorarlberg, Marktgemeinde Rankweil

Rankweiler Basilikakonzerte Um uns Vergänglichkeit... Musikalische Gedanken nach Matthias Claudius Sonntag, 11. November 2018 17.00 Uhr, Basilika Rankweil

Michael Frank und Guido Reiter, begleitet von Sebastian Fritzlar, Sven Lieser und Mirko Sturm schaffen den Seiltanz aus vollendetem Cover und eigener Interpretation so authentisch, dass das Publikum in einen regelrechten Sog zwischen ihre sehr rhythmischen und den gefühlvollen Nummern gerät. Mit ihren bis ins kleinste Detail abgestimmten Gesangs- und Instrumentaldarbietungen lassen sie die Grenze zwischen Original und Kopie verschwimmen. Kartenvorverkauf: ländleTICKET (Raiffeisenbanken und Sparkassen), Musikladen und Expert Tschanett Rankweil Veranstalter: Altes Kino Rankweil

Wie werde ich ImkerIn? Cantores Brigantini; Florian Burtscher - Gitarre; Verena Gillard - Leitung Mit einem A-cappella-Programm, das den Bogen von Volksliedern hin zu Kompositionen der Romantik und der Gegenwart spannt, besingen die Cantores Brigantini die Vergänglichkeit in Natur und Kultur. Mit meisterhaften Gitarrenklängen wird Florian Burtscher den Abend umrahmen. Kompositionen von Max Reger, Heinz Lau, Thomas Thurnher u.a. Veranstalter: Basilikakonzerte Rankweil

Informationstag zur Grundausbildung 2019 Samstag, 24. November 2018 14.00 Uhr Vereinshaus, Grosser Saal, Rankweil Der Vorarlberger Imkerverband (VIV) veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Marktgemeinde Rankweil einen Informationsnachmittag zur Grundausbildung für Neuimker/-innen. Die Inhalte des Informationsnachmittags erstrecken sich von … _ wie kann ich das Imkern zu meinem Hobby machen, _ bin ich geeignet dafür, _ habe ich die nötigen Ressourcen für die Imkerei, _ wie und von wem werde ich unterstützt. _ Informationen über die kommenden Grundkurse.


Veranstaltung Rankweil | Information 16 Vorderland

Sie gehen als Imker/-in auch Pflichten ein, die nicht außer Acht gelassen werden dürfen. Bienen sind keine Haustiere. Bienen können nur durch eine solide Grundausbildung und fortlaufende Weiterbildung der Imker unterstützt und gehalten werden. Das Züchten und Halten von Bienen ist ein wichtiger Dienst an der Natur und den Menschen. Der Vorarlberger Imkerverband ist daran interessiert, möglichst viele Akteure für die Umsetzung der Bienenhaltung zu gewinnen. Der VIV unterstützt dies beginnend mit einer soliden Grundausbildung. Der Besuch der Veranstaltung ist kostenfrei. Keine Anmeldung erforderlich. Für die Bewirtung sorgt der Bienenzuchtverein Rankweil. Veranstalter: Vorarlberger Imkerverband

Klaus www.klaus.at 24. öffentliche Gemeindevertretungssitzung Ergebnisprotokoll vom 10. Oktober 2018 im Sitzungszimmer der Gemeinde Klaus von 20.00 Uhr – 21.22 Uhr Die 6 Gemeinderäte und 18 GemeindevertreterInnen wurden ordnungsgemäß geladen. Vorsitz: Bürgermeister Werner Müller MAS MSc Teilnehmer Gemeindevorstände: Bgm. Werner Müller, Vize-Bgm. Gert Wiesenegger, Martin Brugger, Anna Theresia Marchetti, Eugen Broger Teilnehmer Gemeindevertreter: Dr. Heinz Vogel, Magª Eugenie Sözerie-Rohrer, Dr. DI Karl Heinz Zeiner, Robert Fröschl, Alexandra Müller, Arthur Frick, Daniela Ritter, Sabine Frick-Längle (bis 21.04 Uhr), Christoph Wund, Markus Sperger Ersatz: Enrico Mahl, Melanie Bernecker, Violetta Swoboda, Renate Giesinger, Karl Büchel, Josef Matt, Reinhold Hartmann, Florian Wund Entschuldigt: Markus Bitsche, Mag. Reinhard Grass, Simon Morscher, (FH) Nicole Beck, Maria Vith, Sandro Stark, Günter Peter, Carmen Kathan, Ing. Heinz Österle

Zu Punkt 1: Begrüssung und Feststellung der Beschlussfähigkeit Der Vorsitzende begrüßt die Anwesenden. Mit Beginn der Sitzung ist die Beschlussfähigkeit mit 23 Mandataren gegeben. Alle Mandatare sind bereits angelobt.

Zu Punkt 2: Genehmigung der Tagesordnung Antrag Bgm. Werner Müller auf Änderung des TOP 8 der heißen soll: „Beschlussfassung über die Auflösung der Gemeindeimmobilien GmbH und der Gemeindeimmobilien GmbH und Co KG der Gemeinde Klaus per 31.12.2018“ Der Antrag wird einstimmig angenommen. Die Tagesordnung wird in nachstehender Form einstimmig genehmigt: Tagesordnung 1. Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit 2. Genehmigung der Tagesordnung 3. Berichte 4. Zielvereinbarung zwischen Regio Vorderland-Feldkirch & Land Vorarlberg 5. 1. Nachtragsvoranschlag für das Jahr 2018 der Gemeinde Klaus 6. Gebühren und Abgaben für das Jahr 2019 der Gemeinde Klaus 7. Verordnung über die Abfallgebühren der Gemeinde Klaus 8. Beschlussfassung über die Auflösung der Gemeindeimmobilien GmbH und der Gemeindeimmobilien GmbH und Co KG der Gemeinde Klaus per 31.12.2018 9. Erklärung zur Gemeindestraße der Straße „Im Riesler“ 10. Lehrausbildung für Asylwerber/innen soll weiter möglich sein 11. „Vorliegende fachliche Stellungnahmen zu den eigenartigen Plänen der Firma Lercher-Werkzeugbau“ – eingebracht gemäß § 41 Abs. 2 Gemeindegesetz 12. Förderungen der Gemeinde Klaus an die Firma LercherWerkzeugbau im Zusammenhang mit Tagesordnungs-


Zu Punkt 3: Berichte 11.07. 23. Sitzung der Gemeindevertretung mit den Tagesordnungspunkten: Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit; Genehmigung der Tagesordnung; Bericht über die abgeschlossene Messkampagne durch DI Lutz Feldmann und DI Daniel Gross vom Büro Adler + Partner, Klaus: Berichte; Bericht über den Stand der Sanierung und Erweiterung des Kindergartens; Rechnungsabschluss des Jahres 2017 des Abwasserverbandes Vorderland; Rechnungsabschluss des Jahres 2017 der Gruppenwasserversorgung Vorderland; Gebühren für Schülerbetreuung, Kindergarten und Kleinkinderbetreuung vom 01. September 2018 bis 31. August 2019; Aufhebung des Gemeingebrauchs des Grundstücks 1796 und Widmung zum Gemeingebrauch der Gst.Nrn.: 1796/1 und 1796/2; Gewährung von Ausnahmen gem. § 35 Abs. 2 und 3 gegenüber dem rechtsgültigen Bebauungsplan der Gemeinde Klaus (Traufenhöhe, Geschossanzahl); „Stellungnahme der Gemeinde Klaus zu Plänen, die Vorarlberger GKK zu zerschlagen“ – eingebracht gemäß § 41 Abs. 2 Gemeindegesetz (GG); „Mobilfunkanlage auf der alten Hauptschule“ – eingebracht gemäß § 41 Abs. 2 Gemeindegesetz (GG); „Räumliches Entwicklungskonzept für die Gemeinde Klaus“ – eingebracht gemäß § 41 Abs. 2 Gemeindegesetz (GG); „Örtliches Naturschutzgebiet – Tschütschgasse“ – eingebracht gemäß § 41 Abs. 2 Gemeindegesetz (GG); „Eigenartige Pläne der Fa. Lercher – Werkzeugbau“ – eingebracht gemäß § 41 Abs. 2 Gemeindegesetz (GG); Genehmigung des Protokolls der 22. öffentlichen Sitzung vom 18. April 2018; Allfälliges Nicht öffentliche Sitzung: Grundgeschäft – Bericht und Festlegung der weiteren Vorgangsweise; Genehmigung des Protokolls der 04. nicht öffentlichen Sitzung vom 11.11.15; Genehmigung des Protokolls der 06. nicht öffentlichen Sitzung vom 06.07.16; Allfälliges 17.09. 4. Sitzung des Prüfungsausschusses mit den Tagesordnungspunkten: Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit; Genehmigung der Tagesordnung; Prüfung diverser Geschäftsfälle, Rechnungen und Beschlüsse; Prüfung der Gebarung der Gemeinde Klaus; Genehmigung des Protokolls/Berichtes der 3. Sitzung vom 15. März 2018; Allfälliges; 01.10. 12. Sitzung des Finanz- und Wirtschaftsausschusses mit den Tagesordnungspunkten: Begrüßung und Feststellung

der Beschlussfähigkeit; Genehmigung der Tagesordnung; Berichte des Vorsitzenden und des Bürgermeisters; 1. Nachtragsvoranschlag für das Jahr 2018 der Gemeinde Klaus – Abgabe einer Empfehlung an die Gemeindevertretung; Besprechung der Gebühren für das Jahr 2019 – Abgabe einer Empfehlung an die Gemeindevertretung; Genehmigung des Protokolls der 11. Sitzung vom 11. Juni 2018; Allfälliges 01.10. Sitzung des Gemeindevorstandes mit den Tagesordnungspunkten: Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit; Genehmigung der Tagesordnung; Berichte des Bürgermeisters; 1. Nachtragsvoranschlag für das Jahr 2018 der Gemeinde Klaus; Gebühren für das Jahr 2018 – Empfehlung an die Gemeindevertretung; Ausbuchen diverser Forderungen – Beschlussfassung; Ankauf von „86“ Clevetouch Multitouch Display“ – Interaktive Tafeln für die Mittelschule Klaus-Weiler-Fraxern (Budget: 212/042); Wasserleitungsbau Hohlweg / Bruderhof; Antrag auf Gewährung einer Grundteilung GSt.-Nrn.: 1008,1026/1 und 1026/2 - Kat. Gemeinde Klaus Erlenstraße (Helmut Längle gemäß Plan vom 23.08.2018 des Vermessungsbüros Markowski | Straka GZ 21.041/18; Genehmigung des Protokolls der 31. Sitzung vom 17.05.18; Allfälliges

Zu Punkt 4: Zielvereinbarung zwischen Regio Vorderland-Feldkirch & Land Vorarlberg Antrag Bgm. Werner Müller: • Die Gemeinde Klaus beschließt die vorliegende Zielvereinbarung (vom 12.09.2018) zwischen der Regio Vorderland-Feldkirch und dem Land Vorarlberg für den Zeitraum 2018 bis 31.12.2020 (im Sinne des § 5 der Richtlinie der Landesregierung über die Förderung von Regios). • Damit beschließt die Gemeinde Klaus auch die Teilnahme am Kooperationsraum-Modell des Landes Vorarlberg, im Rahmen dessen ein regionales räumliches Entwicklungskonzept (regREK) für die Region Feldkirch-Vorderland erstellt werden soll. • Hierfür werden seitens der Gemeinde Klaus EUR 1,00 pro Einwohner und Jahr bis zur Fertigstellung und Beschlussfassung des regREK zur Verfügung gestellt. Bemessungsgrundlage ist die EinwohnerInnenzahl im Jahresdurchschnitt des jeweiligen Vorjahres (Basis: Verwaltungszählung des Landes Vorarlberg). Der Antrag wird einstimmig angenommen.

Zu Punkt 5: 1. Nachtragsvoranschlag für das Jahr 2018 der Gemeinde Klaus Antrag Bgm. Werner Müller: Der 1. Nachtragsvoranschlag für das Jahr 2018 der Gemeinde Klaus wurde in der 12. Sitzung des Finanz- und Wirtschaftsausschusses am 01.10.2018 und in der 32. Sitzung des Gemeindevorstandes am 01.10.2018 von Bgm Werner Müller ausführlich erörtert und begründet! Von beiden Gremien liegt eine „einstimmige“ Empfehlung zur Beschlussfassung vor!

Information 17 Vorderland

punkt 7 der Gemeindevertretungssitzung vom 19.11.2003 eingebracht gemäß § 41 Abs. 2 Gemeindegesetz (GG) 13. Nächtliche Ruhestörung der Anrainer durch Lärmemissionen der Fa. Lercher- Werkzeugbau eingebracht gemäß § 41 Abs. 2 Gemeindegesetz (GG) 14. Videoüberwachungsanlagen der Gemeinde Klaus – eingebracht gemäß § 41. Abs. 2 Gemeindegesetz (GG) 15. Genehmigung des Protokolls der 23. Öffentlichen Sitzung vom 11. Juli 2018 16. Allfälliges


Der 1. Nachtragsvoranschlag für das Jahr 2018 der Gemeinde Klaus wurde allen GemeindevertreterInnen samt Stellungnahme rechtzeitig zugestellt! Wer dem allen schriftlich vorliegenden und von Gemeindesekretär Issa Zacharia und Bürgermeister Werner Müller in der Sitzung erörterten 1. Nachtragsvoranschlag für das Jahr 2018 der Gemeinde Klaus zustimmt die/den bitte ich um ein Handzeichen.

Information 18 Vorderland

Der Antrag wird mehrheitlich mit 22:1 Stimmen angenommen.

Zu Punkt 6: Gebühren und Abgaben für das Jahr 2019 der Gemeinde Klaus Antrag Bgm. Werner Müller: Die Gebühren und Abgaben für das Jahr 2019 der Gemeinde Klaus wurden in der 12. Sitzung des Finanz- und Wirtschaftsausschusses am 01.10.2018 und in der 32. Sitzung des Gemeindevorstandes am 01.10.2018 von Bgm Werner Müller ausführlich erörtert und begründet! Von beiden Gremien liegt eine „einstimmige“ Empfehlung zur Beschlussfassung vor! Die Aufstellung der Gebühren und Abgaben für das Jahr 2019 der Gemeinde Klaus wurde allen GemeindevertreterInnen mit der Sitzungsmappe rechtzeitig zugestellt! Wer den allen schriftlich vorliegenden und von Gemeindesekretär Issa Zacharia und Bürgermeister Werner Müller erörterten Gebühren und Abgaben für das Jahr 2019 der Gemeinde Klaus mit der Ergänzung um die Abfallgrundgebühr für Ferienwohnungen zustimmt die/den bitte ich um ein Handzeichen! Der Antrag wird einstimmig angenommen.

Zu Punkt 7: Verordnung über die Abfallgebühren der Gemeinde Klaus Antrag Bgm. Werner Müller: Wer der allen vorliegenden und mit der Sitzungsmappe zugestellten Abfallgebührenverordnung der Gemeinde Klaus zustimmt die/den bitte ich um ein Handzeichen! Der Antrag wird einstimmig angenommen.

Zu Punkt 9: Erklärung zur Gemeindestrasse der Strasse „Im Riesler“ Bürgermeister Werner Müller und GV Alexandra Müller erklären sich zu diesem Tagesordnungspunkt für befangen. Antrag Vize-Bgm. Gert Wiesenegger: Mit Bescheid samt Planbeilage vom 3. April 2012 des Amtes der Vorarlberger Landesregierung wurde das Grundstück Nr.: 2364 im Bereich „Im Riesler“ in „Verkehrsfläche Straßen“ gewidmet. Gemäß § 20 Abs 1 und 2 des Gesetzes über den Bau und die Erhaltung von öffentlichen Straßen sowie über die Wegefreiheit wird das gesamte Grundstück Nr.: 2364 mit einem Ausmaß von 2.113 m2 und einer ungefähren Länge von 0,47 km als Gemeindestraße verordnet! Wer der Verordnung zur Erklärung zur Gemeindestraße der Straße „Im Riesler“ zustimmt die/den bitte ich um ein Handzeichen! Der Antrag wird einstimmig angenommen.

Zu Punkt 10: Lehrausbildung für Asylwerber/innen soll weiter möglich sein Antrag Bgm. Werner Müller: Die Entscheidungen der Bundesregierung, nicht nur die Möglichkeit der Lehrausbildung für Asylwerber/innen in Mangelberufen abzuschaffen sondern auch bereits in der Ausbildung stehende Asylwerber/innen nach rechtskräftiger Ablehnung ihres Asylantrages abzuschieben, hat bei Sozialpartnern, bei Vertretern politischer Parteien und auch in breiten Teilen der Vorarlberger Bevölkerung Unverständnis ausgelöst. Die Gemeindevertretung der Gemeinde Klaus fordert die Bundesregierung auf Vorkehrungen zu treffen, dass bereits in der Lehre in Mangelberufen befindliche Asylwerber/innen auch bei rechtskräftiger Ablehnung ihres Asylansuchens die Lehre abschließen können, dass die rechtlichen Voraussetzungen (etwa durch Adaptierung der Rot-Weiß-Rot-Card) geschaffen werden, damit bereits im Land befindliche und für eine Lehrausbildung geeignete Asylwerber/innen eine Lehrausbildung absolvieren können und dass die Dauer der Asylverfahren deutlich verkürzt wird. Wer dem zustimmt die/den bitte ich um ein Handzeichen. Der Antrag wird einstimmig angenommen.

Zu Punkt 8: Beschlussfassung über die Auflösung der Gemeindeimmobilien GmbH und der Gemeindeimmobilien GmbH und Co KG der Gemeinde Klaus per 31.12.2018 Antrag Bgm. Werner Müller: Wer der Auflösung der Gemeindeimmobilien GmbH und der Gemeindeimmobilien GmbH und Co KG der Gemeinde Klaus per 31. Dezember 2018 zustimmt die/den bitte ich um ein Handzeichen! Der Antrag wird einstimmig angenommen.

Zu Punkt 15: Genehmigung des Protokolls der 23. Öffentlichen Sitzung vom 11. Juli 2018 Antrag Bgm. Werner Müller: Wer dem vorgelegten Protokoll der 23. Sitzung vom 11. Juli 2018 zustimmt, die/den bitte ich um ein Handzeichen! Das Protokoll wird einstimmig genehmigt.


Keine Wortmeldung P.S.: Die Beschlussfähigkeit war bei allen Beschlussfassungen gegeben. Issa Zacharia, Schriftführer Bgm. Werner Müller, Vorsitzender

Ganserlessen mit dem Männerchor Klaus Am Freitag, den 9. November findet ab 19.00 Uhr im Gasthaus Adler das traditionelle Ganserlessen mit dem Männerchor Klaus statt. Bitte um Voranmeldung direkt im Gasthaus Adler Fam. Breuss 05523 62450.

Bürgermusik Klaus – Herbstkonzert Die Bürgermusik Klaus lädt alle herzlich zum traditionellen Herbstkonzert am 10. November 2018 um 20:00 Uhr im Winzersaal ein.

Heimatkundeverein Klaus Am Mittwoch, 14.11.2018 treffen wir uns um 20 Uhr im GH Adler. Aus aktuellem Anlass befassen wir uns mit den Themen „1918 – als Vorarlberg selbständig wurde“ und „Anschlussbestrebungen an die Schweiz“. Anschließend sehen wir uns alte Bilder an, aus denen wir einige für den Kalender 2019 auswählen werden. Wir hoffen, von Ihnen noch genauere Informationen zu den Bildern zu erhalten (Jahreszahlen, Namen…) und würden uns über viele Besucher freuen.

Jahreshauptversammlung Union Schiclub Klaus-Weiler Am Freitag, den 16.11.2018 findet die JHV des Union Schiclub Klaus-Weiler ab 18.30 Uhr im Gasthaus Adler in Klaus statt. Alle Interessierten sind eingeladen!

Fahrrad gesucht

Eröffnet wird das heurige Konzert von der Jungmusik Götzis-Klaus, unter der Leitung von Martin Degasper. Gemeinsam mit den Jungmusikantinnen und Jungmusikanten der Gemeindemusik Götzis 1824, stellt unser Nachwuchs sein Können unter Beweis.

Ein bei uns in der Gemeinde Klaus wohnhafter junger Asylwerber trägt in unserer Gemeinde derzeit das Gemeindeblatt aus. Um ihn bei seiner Arbeit ein wenig zu unterstützen sucht die Gemeinde für ihn ein gebrauchtes, funktionstüchtiges Erwachsenenfahrrad mit Gepäcksträger.

Anschließend übernimmt wieder unser Kapellmeister Andreas Nigg den Taktstock. Lauschen Sie mit uns außergewöhnliche konzertante Blasmusik - es erwarten Sie großartige Werke wie „Springtime Celebration“, „Arizona“ und „Nanga Parbat“.

Wenn Sie ein Fahrrad zur Verfügung stellen möchten oder für weitere Informationen benötigen, steht Ihnen der Bürgerservice unserer Gemeinde zur Verfügung (0552362536 -0). Vielen Dank für Ihre Mithilfe.

Wir freuen uns auf euer Kommen und wünschen euch einen angenehmen musikalischen Abend! Mit musikalischen Grüßen, Bürgermusik Klaus

Meiningen www.meiningen.at Bürgermeister-Sprechstunde entfällt Am Dienstag, dem 13. November 2018 entfällt die Sprechstunde des Bürgermeisters. Die Abendöffnung des Bürgerservice findet wie gewohnt statt.

Üsr Kaffeele Üsr kaffeele ist wieder geöffnet. In Margrits Hus, Scheidgasse 18a, wird am Mittwoch, dem 14. November 2018 von 8.30 Uhr bis 11.00 Uhr ein tolles Frühstück gerichtet. Wir freuen uns auf euren Besuch! Frühstücken für einen guten Zweck!

Pfarre Meiningen Samstag, 10. November 2018 – Gedenken und Diskussion Eine Stimme für den Frieden – Alois Knecht Pfarrer in Meiningen von 1936 bis 1939 19.00 Uhr Gedenkgottesdienst mit Pfarrer Elmar Simma musikalisch umrahmt von „La Musica“ 20.00 Uhr Podiumsdiskussion im Pfarrsaal mit Eva Maria Hoppe-Kaiser, Alfons Dür, Willibald Feinig, Johannes Lampert und Anita Muther Moderation: Elmar Simma

Information 19 Vorderland

Zu Punkt 16: Allfälliges


Eine Gedenkveranstaltung der Pfarre Meiningen in Kooperation mit dem Carl Lampert Forum. Für einfache Bewirtung ist gesorgt.

Jagdgenossenschaft Meiningen Aufteilung des Jagdpachtes für das Jagdjahr 2017/2018

Raiffeisenbank Meiningen ausbezahlt. Sofern der Jagdpachtanteil den Betrag von € 5,00 erreicht bzw. übersteigt, wird dieser auf Wunsch auch jährlich überwiesen. Hiezu ist der Jagdgenossenschaft Meiningen die Bankverbindung bekanntzugeben. Die in o.a. Frist nicht behobenen Jagdpachtanteile verfallen zu Gunsten der Jagdgenossenschaft Meiningen. Werner Brändle, Obmann

Information 20 Vorderland

Die auf die einzelnen Grundbesitzer entfallenden Jagdpachtanteile werden vom 5.11.2018 bis 30.11.2018 in der

Röthis www.roethis.at Frauenfrühstück Zum Frauenfrühstück am Mittwoch, den 14. November 2018 um 9.00 Uhr im VorderlandHUS sind alle Frauen herzlich eingeladen. Gudrun Sturn, Frauensprecherin

Tennisclub Vorderland sucht Pächter für die Gastwirtschaft ab Saison 2019

SC Röfix Röthis Nächste Auswärtsspiele: Samstag 10.11.2018 16:00 Uhr, VL: SW Bregenz I – SC Röfix Röthis I Sonntag 11.11.2018 14:00 Uhr, 2.LK: FC Wolfurt 1b– SC Röfix Röthis 1b www.sc-roethis.at Was Sie dem Verein bieten: Eigeninitiative und Engagement Freundlichkeit und Geselligkeit Konzession für das Gastgewerbe Was Ihnen der Verein bietet: Eine hochmoderne Gastroküche Ein gemütliches Gastlokal mit großer Terrasse (rd. 80 Sitzplätze) 250 aufgeschlossene Vereinsmitglieder Aktive Sommersaison (April bis Oktober) Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte kontaktieren Sie unseren Vize-Obmann, Herrn Christoph Lebeda, unter der TelNr. 0664 840 22 68 oder Email unter c.lebeda@donauversicherung.at

HC-Kratzer Verputze Röthis Nächstes Spiel: Sonntag, 11.11.2018 17:00 Uhr - HC Kratzer Verputze Röthis – EC Unatic Kings Dornbirn in Hohenems Der HC-Kratzer-Verputze Röthis freut sich sehr über euren Besuch!


Ortsfeuerwehr Röthis

Feuerlöscher-Überprüfungsaktion

Schlachtpartie

Nur ein funktionierender Feuerlöscher hilft im Notfall! Zögern Sie nicht und lassen Sie Ihre Feuerlöscher in regelmäßigen Abständen von fachkundigem Personal überprüfen.

Feine Speisen und Stimmungsmusik von Hobby-Musikanten sorgen für beste Atmosphäre.

Die diesjährige Überprüfungsaktion findet Samstag, 10. November 2018 von 09.00 – 12.00 Uhr im Bauhof Röthis statt. Gerne beraten wir Sie außerdem beim Kauf von Rauchmeldern, Löschdecken und Löschgeräten für Ihr Heim. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Ortsfeuerwehr Röthis, Kdt. Ing. Joachim Ellensohn

Sulz www.gemeinde-sulz.at Notar-Amtstag Der Notar Dr. Forster steht Ihnen am Mittwoch, dem 14. November von 16.30 bis 18.00 Uhr im Gemeindeamt für eine kostenlose Beratung zur Verfügung. Nutzen Sie diese Möglichkeit, wenn Sie Fragen zu Rechtsgeschäften, Schenkungen, Erbangelegenheiten, Verträgen u.ä. haben. Die Auskunftserteilung ist kostenlos. Anmeldungen sind im Bürgerservice (Tel. 05522/44309-19) möglich.

Bibelrunde Wir laden recht herzlich zur Bibelrunde am Donnerstag, 15. November um 9.00 Uhr (Rut 1, 7-19a „Im Niemandsland“) ins Pfarrheim Sulz ein. Auch Neue sind herzlich willkommen! Auf euer Kommen freut sich das Vorbereitungsteam

SchützenMusikVerein Sulz Jahrgang 1949 Wir treffen uns am Mittwoch, den 14. November 2018 um 19 Uhr im Gasthof „Löwen“ in Sulz zu einem gemütlichen Hock. Gleichzeitig nützen wir die Gelegenheit zu besprechen, was wir im nächsten Jahr zu unserem 70er gemeinsam unternehmen. Auch Neuzugezogene sind herzlich willkommen. Wir freuen uns auf rege Teilnahme und einen schönen Abend.

Kirchliche Nachrichten Seniorennachmittag Dienstag, 13. November Vortrag: „Mehr gesunde Lebensjahre ab 65“ und kurzes Theaterstück: “Ein falscher Schritt“ Beginn: 14.30 Uhr im Foyer der Volksschule Sulz Gehbehinderte werden auf Wunsch abgeholt! Bei Bedarf bitte melden bei: Wiederin Edith Tel: 0664/59 55 882 Auch Seniorinnen und Senioren in Begleitung von MOHIFrauen oder BetreuerInnen sind jederzeit herzlich willkommen. Auf einen schönen Nachmittag freut sich das Team vom Sozialarbeitskreis.

Einladung zum Herbstkonzert Samstag, 17. November,20.00 Uhr, Mehrzwecksaal der VS Sulz Gerne möchten wir Sie zu unserem musikalischen Höhepunkt, dem Herbstkonzert, einladen. Auch heuer hat unser Kapellmeister Christoph Bechter ein anspruchsvolles Programm für Sie zusammengestellt. Durch das Programm führt Wolfgang Mittempergher. Christoph wird nach diesem Konzert den Musikverein Langen bei Bregenz dirigieren und wir freuen uns, beim Herbstkonzert seinen Nachfolger Andreas Ganahl mit dem Marsch „Jetzt geht’s los“ vorstellen zu dürfen. Auf Ihren Besuch freuen wir uns und wünschen Ihnen einen unterhaltsamen Abend! Ihr SchützenMusikVerein Sulz

FC Renault Malin Sulz Letztes Heimspiel vor der Winterpause Samstag, 10. November 14.00 Uhr: FC Renault Malin Sulz I – Viktoria Bregenz I Nach den tollen Auswärtserfolgen beim Tabellenführer SC Hatlerdorf und bei der bisher in Heimspielen ungeschlage-

Information 21 Vorderland

Die Ortsfeuerwehr Röthis lädt Sie zur 9. Schlachtpartie im Feuerwehrhaus Röthis am Samstag, 10. November 2018 ab 17.00 Uhr, Sonntag, 11. November 2018 - ab 10.30 Uhr herzlich ein.


nen Spielgemeinschaft Großwalsertal konnte unsere Elf zum Tabellenführer Hatlerdorf punktegleich aufschließen. Nur 1 Tor trennt die beiden Mannschaften in der Tabelle.

Auswärtsspiel Samstag, 10. November 15.00 Uhr: FC Krumbach I – FC Renault Malin Sulz 1b

Mit einem hohen Heimsieg im letzten Spiel dieses Jahres könnte unsere Mannschaft noch die Winterkrone holen. Kommen Sie auf den Sportplatz Sulz und unterstützen Sie unsere Spieler beim Spiel gegen Viktoria Bregenz.

Information 22 Vorderland

Vereine / Institutionen Sulz-Röthis Schiverein Sulz-Röthis Die 94. Jahreshauptversammlung des Schiverein Sulz-Röthis findet am Freitag, 9. November 2018 statt. Beginn: 20:00 Uhr im Gasthaus „Löwen“ in Sulz. Um 18:30 Uhr findet der Elternabend mit allen Informationen zur kommenden Saison statt. Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnahme unserer Vereinsmitglieder!

Besuch im Krematorium Hohenems Passend zur Jahreszeit sind wir auf vielfältigen Wunsch nachgekommen u. haben uns der ehrfürchtigen Behandlung der Verstorbenen zugeschrieben. Abfahrt Gemeindeamt Sulz am 28.11. um 13.30h mit Amann Reisen, nach  der Führung sind wir zur Einkehr im Flughafen Restaurant herzlich willkommen.

Das Jazz-Trio „Indian Summer“ mit Arnold Dünser, Manfred Schwarz und Reinhard Woldrich gestaltet das Rahmenprogramm. Eintritt frei!

Obst- und Gartenbauverein Sulz-Röthis Einladung zur Generalversammlung 2018 am Do. 8. November 2018, 19:30 Uhr, im Landgasthof Löwen in Sulz.

Tagesordnung: 1. 2. 3. 4. 5.

Buskosten pro Person € 13, Anmeldungen bis 24.11. bei der Obfrau Reinelde Gut 0699 179 42406 6.

Bücherei Sulz-Röthis Literatur und Musik Freitag, 16. November 2018, 20.00 Uhr Walter Christian Kärger liest in der Bücherei Sulz-Röthis aus seinen Bodenseekrimis.

7. 8. 9.

Eröffnung und Begrüßung Gedenken an unsere verstorbenen Mitglieder Feststellung der Beschlussfähigkeit Genehmigung des Protokolls der Generalversammlung vom Do. 9.11.2017 im Gasthof Löwen, Sulz Berichte 1. des Obmannes 2. des Kassiers 3. der Rechnungsprüfer Entlastung des Vorstandes für die abgelaufene Funktionsperiode Neuwahl des Vorstands Veranstaltungen für das kommende Vereinsjahr 2019 Allfälliges


Amtstag der Feldkircher Notare

Zur Koordination der Besprechungstermine wird um Voranmeldung bei der Gemeinde Viktorsberg gebeten.

Am Mittwoch, 14.11.2018 steht von 16.30 bis 18.00 Uhr Dr. Michael Gambs aus Feldkirch für eine kostenlose Beratung verschiedener Rechtsfragen im Gemeindeamt zur Verfügung.

T: 05523/64712 E-Mail: gemeinde@viktorsberg.at Bürgermeister: Ellensohn Philibert

Weiler www.gemeinde-weiler.at Amtstag der Feldkircher Notare Am Mittwoch, den 14.11.2018, erteilt Notar Mag. Götze von 16:30 bis 18:00 Uhr, interessierten Gemeindebürgern unentgeltlich Rechtsauskunft zu folgenden Themenschwerpunkten: * Vertragsrecht (Kauf, Tausch, Schenkung, Übergabe) * Wohnungseigentum * Dienstbarkeiten * Miete, Pacht, Baurecht, Darlehen * Testaments- und Erbvertragsrecht, Erb- und Pflichtteilsrecht * Verlassenschaftsverfahren * Unternehmensgründung * Sozialhilfe etc. Zur Koordinierung der Besprechungstermine wird um Voranmeldung bei Frau Yvonne Matt, Tel. 51100 oder Mail: gemeindeamt@gemeinde-weiler.at, ersucht.

Gemeinsames Singen

den Agape teilzunehmen. Bei der Messe werden 6 Jugendliche gefirmt.

Ablauf: in Röthis: 09:30 Hl. Messe in Röthis mit Bischof Benno Elbs, zugleich Firmung 11:00 -12.00 Uhr: Agape auf dem Kirchplatz in Weiler: 14:00 Bischofsfäschli im Pfarraum 16:30 Kindersegnung mit Bischof Benno Elbs 17:30 Ausklang im Montfortsaal

Seniorenbörse Weiler Wieder einmal berichtet uns Herr Loibl von Erlebnissen und Eindrücken seiner Reisen. Diesmal ist es Brasilien mit all seiner Schönheit und Vielfalt. Wir treffen uns in der Pizzeria Romagna am 13. November um 16.00 Uhr. Ich freu mich auf Euer Erscheinen. Auch alle Nicht-Mitglieder sind herzlichst eingeladen. Wer abgeholt werden will, bitte anrufen unter 0664 4400945.

Donnerstag, 15. November 2018, 19.00 Uhr in der Pizzeria Romana (Gasthof Löwen), Klaus (vis-à-vis Sparkasse/Post)

Eure Obfrau Inge

Wir singen in gemütlicher Runde alt bekannte Lieder. Alle sind herzlich eingeladen. Bring auch deine Freunde und Bekannten mit.

TS Weiler - Jahreshauptversammlung

Helmut (Tüti) Ender, Irmbert Pointner und Kurt Ludescher (0664/3022145)

Termin: 10. November 2018, 18.00 Uhr Ort: Weinstube Krug, Sulz

Visitation am 11. November 2018, zugleich Patrozinium und Firmung Im Rahmen der Visitation unseres Bischofs Benno Elbs laden wir die Bevölkerung von Weiler und Röthis herzlich ein an der Hl. Messe um 9.30 Uhr und an der anschließen-

Turnjahr 2017/2018

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnahme unserer Vereinsmitglieder. Auf Euer Kommen freut sich das Obleutegremium.

Information 23 Vorderland

Viktorsberg www.viktorsberg.at


Zwischenwasser www.zwischenwasser.at Stellenausschreibung Bauhofmitarbeiter Wir suchen zwei handwerklich geschickte Mitarbeiter (m/w) für unser Bauhofteam. Siehe Inserat im Innenteil.

Information 24 Vorderland

Stellenausschreibung Schilifte Furx Wir suchen eine flexible und motivierte Einsatzkraft (m/w) für die Wintersaison 2018/2019. Siehe Inserat im Innenteil.

Tagesordnung: 1. Eröffnung und Begrüßung durch den Obmann 2. Auflegung des Protokolls der 70. Jahreshauptversammlung 3. Berichte - Obmann - Sportwart - Clubheimwart - Kassier 4. Bericht der Kassaprüfer und Entlastung des Kassiers 5. Neuaufnahmen und Austritte 6. Entlastung des Vorstandes durch die Generalversammlung 7. Allfälliges Der gesamte Vorstand freut sich auf Eure Teilnahme

Pfarre St. Fidelis, Muntlix Sonntag, 11. November, 10.00 Uhr: Festlicher Gottesdienst Musikalische Gestaltung: Chor „Lhahol“. Leitung Jan Stanek Der Volksgesang wird von Josef Natter, Muntlix, an der Orgel begleitet. Das Motto des Chors „Lhahol“ lautet: „Mit Gesang zum Herzen“. Lhahol, so heißen in Tschechien viele Chöre. Aus Tschechien stammt auch der international tätige Chorleiter Jan Stanek, der es auf einzigartige Weise versteht, den rund 30köpfigen Chor mit musikalischer Intensität und Freude an der Musik zu begeistern und dabei einen homogenen Chorklang zu erreichen. Das Repertoire des Chors reicht vom klassischen Liedgut über sakrale Musik, Gospels und Spirituals zu osteuropäischer Chormusik, die dem Dirigenten besonders am Herzen liegt. Nach dem Gottesdienst wird der Chor in der Kirche mit weiteren Liedern aus seinem Repertoire ein kleines Konzert geben. Zur Mitfeier des Gottesdienstes sowie zu den anschließenden Liedvorträgen sind alle Freunde kunstvoller Chormusik sehr herzlich eingeladen.

Seniorenbund Zwischenwasser Jassen im Gasthaus Frödisch Dank des Entgegenkommens der Geschäftsführerin Frau Özlem Aclan - wird ab sofort das Gasthaus Frödisch am Montagnachmittag bereits um 14:00 Uhr geöffnet! Alle Seniorinnen und Senioren aus Zwischenwasser und Umgebung sind herzlich eingeladen zu jassen oder sich einfach auf einen Plausch zu treffen!

Führung durch die Schattenburg Donnerstag, 22.11.2018 Treffpunkt: 14:00 Uhr, Schattenburg vor dem Minigolfplatz Bei einem Rundgang durch die Burg werden unter anderem folgende Bereiche zur Sprache kommen: Aufgabe, Merkmale und Aufbau einer Burg, konkrete Verteidigungsstrategien, Belagerungen und Eroberungen, Geschichte der Schattenburg, Alltagsleben auf einer Burg und die Schlacht um Feldkirch im Jahre 1799. Eintritt und Führung: € 9,00. Anmeldung bis 19.11.2018 bei Walter Mathis Tel. 05522 42 580 0der 0664 41 52 688 Team des Seniorenbundes Zwischenwasser

Schiverein Zwischenwasser Jahreshauptversammlung Wir möchten alle Vereinsmitglieder auf diesem Wege zur 71. Jahreshauptversammlung einladen. Diese findet am Freitag, den 16.11.2018 um 19:30 Uhr im Foyer des Frödischsaales statt.


Spenderliste

Zum Gedenken an Herrn Bertsch Bruno, Rankweil Frau Gebhardine Fritz, Rankweil

20,00

Sonstige Spenden Gewinnbeteiligung Mayrs Flohmärkte Interspar 151,00 Frau Mag. Angelika Zelzer, Marien-Apotheke Rankweil 1200,00

Zum Gedenken an Frau Breuss Marlis, Übersaxen Fam. Anneliese und Helmut Entner, Rankweil Fam. Doris und Heiner Winkler

400,00 20,00 20,00 20,00

10,00 100,00

Zum Gedenken an Frau Mathis Karolina, Rankweil Frau Dr. Maria Schimpfössl, Rankweil 30,00 Frau Maria Nägele, Sulz 30,00 Fam. Irmgard und Josef Fink, Rankweil 25,00 Fam. Angelika und Albrecht Kühne, Meiningen 25,00 Fam. Erwin Mathis, Koblach 20,00 Herr Josef Simma, Rankweil 20,00 Fam. Karin und Pak Kuan Au Yeong, Rankweil 20,00 Fam. Helga und Hanspeter Lins, Rankweil 20,00 Fam. Ilse und Franz Hotz, Rankweil 15,00 Frau Liebgard Pedot, Zwischenwasser 10,00 Fam. Monika und Kurt Sturn, Rankweil 10,00 Fam. Rosmarie und Stefan Matt, Rankweil 10,00 Frau Lotte Lins, Rankweil 20,00 Frau Theresia Zangerl, Rankweil 10,00 Fam. Maria und Oskar Schwarzmann, Rankweil 15,00 Frau Gebhardine Fritz, Rankweil 50,00 Frau Waltraud Thurnher, Rankweil 40,00 Frau Leni Finger, Rankweil 10,00 Frau Maria Kiechle, Rankweil 20,00 Fam. Gerdi und Manfred Neyer, Rankweil 20,00 Fam. Anneliese und Helmut Entner, Rankweil 10,00 Elisabeth und Maria Reich, Rankweil 20,00 Frau Maria Rauch, Rankweil 10,00 Asti, Sigi und Dagi 100,00 Fam. Christa und Herwig Thurnher, Rankweil 30,00 Fam. Helga und Ernst Müller, Rankweil 20,00 Fam. Lydia und Ernst Gomilschak, Rankweil 20,00 Frau Melitta Mathies, Rankweil 20,00 Fam. Marianne u. Rigobert Engljähringer, Rankweil 30,00 Fam. Hildegard und Walter Abbrederis, Rankweil 25,00 Frau Ingrid Wiesenegger, Klaus 50,00 Fam. Gabriele und Wolfgang Bertsch, Rankweil 30,00 Fam. Elfriede und Werner Spielberg, Rankweil 20,00 Frau Isolde Stelzl, Rankweil 20,00 Frau Helga Dickie, Feldkirch 10,00 Fam. Bertram Lampl, Weiler 20,00 Frau Christine Riedmann, Rankweil 20,00 Fam. Sabine und Werner Lins, Rankweil 20,00 Herr Dietmar Rotheneder, Rankweil 20,00 Fam. Eveline und Richard Schmid, Rankweil 10,00 Frau Elisabeth Beck, Rankweil 15,00

Wir bedanken uns herzlich bei allen Spenderinnen und Spendern.

Gesundheits- und Krankenpflegeverein Vorderland Zum Gedenken an Herrn Kathan Rudolf, Röthis Herr Koch Martin, Sulz Fam. Maurer Josef u. Elisabeth, Sulz Gemeinde Röthis Fam. Knünz Fritz u. Ingrid, Röthis Frau Fenkart Rosa, Röthis

15,00 10,00 100,00 15,00 10,00

Zum Gedenken an Frau Kilga Liselotte, Sulz Frau Madlener Marianne, Sulz Herr Vith Hanspeter, Sulz Frau Hehle Elisabeth, Rankweil Jahrgang 35-36 Fam. Bachmann Reinhard u. Beate, Sulz Fam. Hartmann Raimund u. Rebecca, Sulz Frau Lampert Herta, Sulz Fam. Maurer Josef u. Elisabeth, Sulz Fam. Frick Gebhard, Sulz

20,00 30,00 15,00 70,00 20,00 15,00 20,00 10,00 10,00

Zum Gedenken an Frau Knünz Leopoldine, Röthis Fam. Ludescher Franz u. Annelies, Röthis Frau Dr. Schimpfössl Maria Herr Marte Heinrich, Röthis Frau Fenkart Rosa, Röthis Fam. Bachmann Erich, Röthis Fam. Gächter Maria u. Sieglinde, Sulz Frau Hofer Bettina, Sulz Fam. Maurer Josef u. Elisabeth, Sulz Frau Gächter Herta, Feldkirch Herr Plattner Armin, Röthis Herr Kröll Daniel, Altach Fam. Nigsch Hermann u. Laura, Muntlix Fam. Prettner Josef u. Gerda, Röthis Fam. Röthlin Walter u. Wilma, Röthis Herr Keckeis Helmut, Röthis

20,00 30,00 20,00 10,00 15,00 10,00 10,00 10,00 40,00 30,00 30,00 20,00 20,00 10,00 20,00

Information 25 Vorderland

Trauerfamilien Mathis - Abbrederis Frau Melitta Schilowsky, Rankweil Fam. Ulrike und Johannes Wagner, Feldkirch Fam. Roswitha und Johann Wetzel, Rankweil

Krankenpflegeverein Rankweil


Information 26 Vorderland

Fam. Knünz Hubert u. Marlis, Röthis Fam. Lagger Josef u. Rita, Sulz Fam. Wagner Hansjörg u. Christl, Röthis Frau Skala Marianne, Röthis Fam. Knünz Eduard u. Lisa Herr Uhlemair Inko Herr Seger Reinhold Frau Ulmer Reinhilde Fam. Moor Alois u. Aloisia, Röthis Fam. Nachbaur Andreas u. Christine, Röthis Fam. Marchel Alois u. Helga, Sulz Trauerfamilie Fam. Knünz Fritz u. Ingrid, Röthis Fam. Koch Rudolf u. Resi, Röthis Frau Keckeis Erna, Röthis Fam. Atzger Siegfried u. Brigitte, Röthis Fam. Nesensohn Lydia u. Rosa, Röthis Herr Kittenbaumer Otto, Sulz Herr Koch Martin, Sulz Fam. Frick Gebhard, Sulz Frau Hartmann Gertrud, Klaus Fam. Schnetzer Kurt u. Inge, Sulz

30,00 20,00 20,00 20,00 20,00 100,00 20,00 40,00 20,00 20,00 10,00 300,00 20,00 10,00 20,00 10,00 20,00 20,00 15,00 10,00 10,00 10,00

Zum Gedenken an Frau Lang Elfriede, Röthis Fam. Koch Rudolf u. Theresia, Röthis Frau Keckeis Pia, Röthis Frau Fenkart Rosa, Röthis Fam. Maurer Josef u. Elisabeth, Sulz Frau Längle Berta, Röthis Fam. Röthlin Walter u. Wilma, Röthis Fam. Dutczak Hannes u. Angelika, Röthis Fam. Knünz Fritz u. Ingrid, Röthis Fam. Trajbar Slavko u. Maria, Röthis Trauerfamilie

10,00 10,00 10,00 10,00 10,00 20,00 20,00 15,00 20,00 275,00

Zum Gedenken an Frau Marte Norma, Röthis Fam. Knünz Fritz u. Ingrid, Röthis

15,00

Zum Gedenken an Frau Nesensohn Irma, Laterns Fam. Bachmann Erich u. Waltraud, Röthis

15,00

Zum Gedenken an Herrn Pfanner Martin, Röthis Fam. Fenkart Christof u. Ulrike, Götzis Fam. Knünz Fritz u. Ingrid, Röthis Fam. Bachmann Erich u. Waltraud, Röthis Frau Fenkart Rosa, Röthis Fam. Keckeis Volker u. Irmgard, Röthis Frau Schöch Christine Fam. Ludescher Franz u. Annelies, Röthis Fam. Bolter Hannes u. Renate, Koblach Fam. Koch Rudolf u. Resi, Röthis Herr Marte Heinrich, Röthis Fam. Rupp Dietmar u. Edeltraud, Weiler

20,00 15,00 15,00 10,00 20,00 10,00 20,00 30,00 10,00 20,00 15,00

Fam. Bolter Fritz u. Helga, Koblach Frau Madlener Marianne, Sulz Herr Henny Randolf, Sulz Fam. Atzger Siegfried u. Brigitte, Röthis Fam. Egle Roland u. Waltraud, Koblach Fam. Grimm Bernhard u. Monika Frau Ebenhoch Hedwig, Röthis Herr Kittenbaumer Otto, Sulz Herr Koch Martin, Sulz Fam. Nesensohn Lydia u. Rosa, Röthis

50,00 10,00 15,00 10,00 15,00 15,00 10,00 20,00 15,00 20,00

Zum Gedenken an Herrn Prenn Armin, Muntlix Trauerfamilie

200,00

Zum Gedenken an Herrn Ritter Markus, Viktorsberg Herr Hagen Peter, Viktorsberg Frau Sumann Gisela, Viktorsberg Fam. Frick Johann und Waltraud, Sulz Herr Giesinger Otto, Altach Frau Hoßingen Irmgard Fam. Schwarzmann Oscar u. Maria Fam. Ellensohn Philibert, Viktorsberg Frau Pedot Liebgard, Muntlix Fam. Kabasser Norbert u. Judith, Viktorsberg Frau Wehinger Delfine, Viktorsberg Fam. Watzenegger Bruno u. Irmgard, Viktorsberg Herr Marte Gerold, Viktorsberg Göte und Patenkinder Fam. Kopf Martha, Röthis Fam. Längle Elmar u. Renate, Viktorsberg Herr Koch Martin, Röthis Fam. Lampert Agnes, Viktorsberg Herr Watzenegger Erich, Viktorsberg Fam. Marte Arthur u. Roswitha, Viktorsberg Fam. Welte Ewald u. Anica, Viktorsberg Fam. Lampert Wilfried, Evi, Sandra, Christian Fam. Burger Karl u. Elfriede, Viktorsberg Fam. Lampert Helmut u. Reinhilde, Viktorsberg Watzenegger Helmut u. Astrid, Viktorsberg Fam. Watzenegger Ilse u. Elfriede, Viktorsberg Fam. Längle Stephan u. Corinna, Viktorsberg Fam. Längle Gerhard u. Rosi, Viktorsberg Fam. Krause Peter u. Monika, Viktorsberg Fam. Madlener Marianne u. Angela, Viktorsberg Madlener Alois, Maria, Dietmar Fam. Postai Gabriel u. Elise, Viktorsberg Frau Ellensohn Klara, Viktorsberg Frau Köchle Bernadette, Viktorsberg Frau Marte Helga, Viktorsberg Fam. Längle Meinrad u. Imelda, Viktorsberg Frau Längle Sabine Fam. Marte Karl u. Hedi, Viktorsberg Fam. Marte Paul, Viktorsberg Fam. Längle Adalbert, Viktorsberg Fam. Liesinger Thomas u. Ruth, Viktorsberg Fam. Summer Edwin u. Karin, Viktorsberg Fam. Preuss Walter u. Ingrid

15,00 10,00 20,00 40,00 30,00 20,00 20,00 10,00 10,00 10,00 30,00 20,00 150,00 20,00 20,00 15,00 10,00 10,00 10,00 20,00 10,00 10,00 15,00 10,00 20,00 10,00 40,00 50,00 30,00 20,00 40,00 10,00 20,00 10,00 10,00 10,00 10,00 10,00 10,00 10,00 5,00 10,00


10,00 20,00 20,00 25,00 20,00 10,00 60,00 10,00 20,00 20,00 20,00 20,00 20,00 20,00 20,00 20,00 20,00 50,00 20,00 20,00 20,00

Zum Gedenken an Frau Watzenegger Herlinde, Sulz

Zum Gedenken an Herrn Wutschitz Anton, Sulz Gemeinde Sulz Frau Gächter Paula, Sulz

Zum Gedenken an Frau Zotter Irma, Muntlix Fam. Kopf Hubert u. Rosmarie, Sulz Fam. Marchel Alois u. Helga, Sulz Frau Pedot Liebgard, Muntlix

Krebshilfe Vorarlberg In ehrendem Gedenken an Herrn Bernd Grosse: Von Renate Wille Von Karin und Karl Heinz Wanderer

20,00 20,00 10,00

Umwelt Marktgemeinde Rankweil

Abfallsammeltermine Abfuhrtermine November 2018 Problemstoffe, Elektroaltgeräte Altmetalle Restmüll/Biomüll/Grünmüll Problemstoffe, Elektroaltgeräte Sperrmüll Problemstoffe, Elektroaltgeräte Restmüll/Biomüll Problemstoffe, Elektroaltgeräte

Freitag Dienstag Mittwoch Freitag Donnerstag Freitag Mittwoch Freitag

30,00 10,00 10,00

Wir bedanken uns herzlich bei allen Spenderinnen und Spendern.

Herzlichen Dank für die Spenden

Fam. Baur Herbert u. Renate, Sulz Fam. Prenn Bruno u. Rosmarie, Sulz Frau Gächter Paula, Sulz

50,00 10,00

09.11.2018 13 – 16.30 Uhr, Bauhof 13.11.2018 14.11.2018 16.11.2018 13 – 16.30 Uhr, Bauhof 22.11.2018 23.11.2018 13 – 16.30 Uhr, Bauhof 28.11.2018 30.11.2018 13 – 16.30 Uhr, Bauhof

Altpapierabholung: Unter der Bahnlinie: Mittwoch, 14. November 2018 Über der Bahnlinie: Mittwoch, 28. November 2018 Restmüllsäcke, Bioabfallsäcke und Gelbe Säcke erhalten Sie im Bürgerservice Rankweil. Restmüll- und Bioabfallsäcke auch im Einzelhandel. Sperrgutmarken erhalten Sie im Bürgerservice Rankweil. Sperrgutmüll wird nur mit Sperrgutmarken abgeholt. Die Abfuhr erfolgt gegen Voranmeldung beim Bürgerservice zum nächsten Termin.

100,00 30,00

Information 27 Vorderland

Theiner Robert u. Henning Marion Frau Mathis Edith, Viktorsberg Fam. Welte Fam. Marte Gabriel u. Traudl, Viktorsberg Fam. Welte Erwin u. Berta, Viktorsberg Fam. Marte Hermann, Viktorsberg Herr Obexer Karl Fam. Oberscheider Vodionik u. Eva-Maria Fam. Marte Theo u. Maria, Sulz Fam. Moser Raimund u. Gerda Fam. Nägele Martin u. Daniela Frau Ritter Brigitte Frau Reidl Erika Bertram, Hildegard u. Eugen Rosmarie, Lucia, Bernhard Veronika u. Emil Fam. Frick Hans u. Waltraud, Sulz Wolfgang, Michael Illham Hans u. Traudl Frau Dallinger Barbara Fam. Frick Gebhard, Sulz


Sozial Marktgemeinde Rankweil

Stellenausschreibung Wir suchen Verstärkung in der Schülerbetreuung am Standort Rankweil Information Rankweil 28

Die Vorarlberger Tagesmütter gGmbH mit der Landesgeschäftsstelle in Feldkirch übernimmt mit ihren über 400 MitarbeiterInnen ein breites Angebot an Aufgaben im Bereich der Kinderbetreuung in Vorarlberg. Dazu gehören die Organisation von Kinderbetreuung bei Tagesmüttern, in den Zwergengärten und in der Mittags- und Nachmittagsbetreuung an Schulen. In Kooperation mit der Gemeinde Rankweil organisieren wir die Mittags-, Nachmittags- und Ferienbetreuung für Rankweiler Schulkinder. Im Bereich der Mittagsbetreuung suchen wir ab sofort Verstärkung in der Zeit von 11:30 bis 14:00 Uhr. Wir erwarten: • Pädagogische Ausbildung oder Bereitschaft die Ausbildung zum/zur FreizeitpädagogIn zu absolvieren (Von Vorteil) • Einfühlungsvermögen • Flexibilität und Belastbarkeit • Teamfähigkeit • Eigenständigkeit und Eigenverantwortlichkeit • Zuverlässigkeit

Wir bieten: • • • • • •

Anstellungsverhältnis mit 7 bis 10 Stunden je nach Standort Ein interessantes und abwechslungreiches Aufgabengebiet Mitarbeit in einem Team Aus- und Weiterbildungen Sozialrechtliche Absicherung Stundenlohn: 13,80 Euro brutto in der Stunde ohne pädagogische Ausbildung. Je nach Ausbildung bis zu 17,40 Euro brutto in der Stunde.

Bewerbungen bitte schriftlich an: Margot Kernbichler Bereichsleitung der Schülerbetreuung m.kernbichler@verein-tb.at www.kinderbetreuung-vorarlberg.at


Rathaus Marktgemeinde Rankweil

Entscheidend für diese vielfältige lebendige Entwicklung war und ist das Miteinander von Jung und Alt von Vereinen und Initiativen sowie vielen anderen Kooperationspartnern. Im Zuge einer anstehenden Pensionierung suchen wir zum Jahreswechsel ein(e)

SachbearbeiterIn für Jugend, Kultur, Vereine und Sport Die Aufgabenbereiche: - Koordinations- und Servicestelle im Sachgebiet Vereine, Jugend, Kultur, Sport - Geschäftsführertätigkeit für „Altes Kino“ - Entwicklung, Planung und Organisation von Veranstaltungen der Marktgemeinde Rankweil und vom Alten Kino in Zusammenarbeit mit dem Trägerverein „Altes Kino“ - Netzwerkarbeit und kontinuierliche Weiterentwicklung der Rankweiler Vereinslandschaft, Initiativen und Projekten Wir erwarten: - Interesse und Verständnis für die Agenden Jugend, Kultur, Vereine, Sport - Teamfähigkeit und Sozialkompetenz - Organisatorische Fähigkeiten kombiniert mit Verwaltungserfahrung - Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten (abends und Wochenende) - Budgeterstellung und -verantwortung Wir bieten: - Interessante und herausfordernde Tätigkeit in einem hochmotivierten Team - Ein dynamisches Umfeld mit viel Gestaltungsspielraum und Eigenverantwortung - Leistungsgerechte Entlohnung nach den Bestimmungen des Vorarlberger Gemeindeangestelltengesetzes Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung bis zum 23.11.2018 unter buergerservice@rankweil.at. Für Erstinformationen steht Ihnen Norbert Preg, T +43 5522 405 1100) gerne zur Verfügung. Die Entlohnung orientiert sich nach dem Gehaltsschema des Gemeindeangestelltengesetzes 2005; berufliche Erfahrungsjahre werden berücksichtigt. Das Stellenangebot richtet sich an Frauen und Männer Marktgemeinde Rankweil, Am Marktplatz 1, 6830 Rankweil, T +43 5522 405, buergerservice@rankweil.at

Information Rankweil 29

Das bunte Angebot in der Marktgemeinde Rankweil ist in den letzten Jahren immer mehr zu einem unverzichtbaren Faktor für das Wohlbefinden und die Lebensqualität geworden.


Gemeindeamt Satteins A-6822 Satteins Kirchstraße 15 T 05524 8208 gemeinde@satteins.net www.satteins.net

Die Gemeinde Satteins sucht für ihre Kinderbetreuungseinrichtung „Spielraum Teddybär“ ab Jänner 2019

Anzeigen 30

eine/n Kleinkindbetreuer/in V O R B E I S C H AU E N

Rankler Wochenmarkt

mit einer abgeschlossenen Ausbildung zur Spielgruppenassistenz, pädagogischen Fachkraft (Schloss Hofen), als Kindergartenpädagoge bzw. -pädagogin oder als Diplompädagoge bzw. -pädagogin. Sie arbeiten in einem motivierten Team, das Kinder im Alter von 1 – 3 Jahren in ihrer Entwicklung begleitet und individuell fördert. Die Stelle ist mit ca. 80% ausgeschrieben. Sie werden nach dem Gemeindeangestelltengesetz entlohnt. Ihre Bewerbung richten Sie bis Mittwoch, den 21. November 2018 an das Gemeindeamt Satteins, z.Hd. Bürgermeister Anton Metzler, Kirchstraße 15, 6822 Satteins.

Jeden Mittwoch von 8 – 12 Uhr am Marktplatz

Seniorenund Krankenbetreuung Qualitätsund liebevolle 24-Stunden Pflegekräfte Vermittlung für zu Hause seit 2009 • • • • •

Liebevolle, qualitative und lückenlose Betreuung Persönliches Erstgespräch Individuelle Auswahl der Betreuungskraft Interne Qualitätssicherung durch Fachpersonal Übernahme der behördlichen Schritte Ihr Ansprechpartner: Pflegeaktiv24 Diepoldsauerstraße 5 A-6845 Hohenems T.: +43 (0)5572 205881 Mail: office@pflegeaktiv24.at

www.wochenmarkt.rankweil.at

Inhaber Thomas Feurstein Ausschussmitglied d. WKV Fachgruppe Personenbetreuung/-beratung

www.pflegeaktiv24.at


Volkshochschule Götzis Bildung am Garnmarkt, Am Garnmarkt 12, 6840 Götzis Die Tage werden kürzer und doch bleibt mehr als genug Zeit für einen Kurs an der Volkshochschule. Unser Angebot ist so vielfältig und farbenfroh wie der Herbst. Wir freuen uns auf einen gemeinsamen Bildungsherbst mit Ihnen!

Q11010

Der "Anschluss" Österreichs 1938. Vorbereitung - Durchführung - Folgen

Ort: Beginn:

Götzis, Haus Bildung am Garnmarkt, Am Garnmarkt 12, Raum 104 Freitag, 07.12.2018 von 19:30 bis 21:00 Uhr, 1 Abend, 2.4 UE (0,00 UE)

Das Jahr 1938 in Vorarlberg

Ort: Beginn:

Götzis, Haus Bildung am Garnmarkt, Am Garnmarkt 12, Saal 101 Donnerstag, 22.11.2018 von 19:30 bis 21:00 Uhr, 1 Abend, 2,5 UE (2,00 UE)

Ingrid Böhler € 15,00

Q12000

Mentaltechniken zur Selbstanwendung - Mach es wie erfolgreiche Sportler

Ort: Beginn:

Götzis, Haus Bildung am Garnmarkt, Am Garnmarkt 12, Raum 209 Freitag, 16.11.2018 von 13:30 bis 18:00 Uhr, 2 Tage (13,00 UE)

Markus Amann € 149,50

Q16010

Das Geld und die Zahlen - ein Kurs im Rahmen der Inklusiven VHS

Ort: Beginn:

Götzis, Haus Bildung am Garnmarkt, Am Garnmarkt 12, Raum 203 Marga Muxel-Moosbrugger Donnerstag, 15.11.2018 von 14:00 bis 17:00 Uhr, 1 Nachmittag, 3 UE (3,00 UE) € 24,00

Q40055

Handy, Computer, Internet, - Ein Kurs im Rahmen der Inklusiven VHS

Ort: Beginn:

Götzis, Haus Bildung am Garnmarkt, Am Garnmarkt 12, EDV-Raum 205 Samstag, 15.12.2018 von 14:00 bis 17:00 Uhr, 1 Nachmittag, 3,6 UE (3,60 UE)

Deutsch B2 Abendkurs

Ort: Beginn:

Götzis, Mittelschule, St. Ulrichstr. 20 Montag, 12.11.2018 von 18:00 bis 21:00 Uhr, 30 Abende (100,0 UE)

Q61030

Kunst sehen - Kunst verstehen

Ort: Beginn:

Götzis, Haus Bildung am Garnmarkt, Am Garnmarkt 12, Raum 209 Freitag, 16.11.2018 von 18:30 bis 20:00 Uhr, 2 Termine (4,00 UE)

Q62010

Zauberhafte Weihnachtsgrüße selbst gemacht

Ort: Beginn:

Götzis, Mittelschule, St. Ulrichstr. 20 Dienstag, 13.11.2018 von 18:00 bis 19:45 Uhr, 2 Abende (4,00 UE)

Q50400

Christoph Loacker € 39,00 Julia Lehmann € 680,00 Johan Jansen € 39,00 Judith Postler € 36,00

Q65000

Pulswärmer in Nuno-Filz-Technik - Seide trifft Merinowolle

Ort: Beginn:

Muntlix, Mittelschule, Zeichensaal Dienstag, 13.11.2018 von 19:00 bis 22:20 Uhr, 1 Abend, 4 UE (4,00 UE)

Edeltraud Bale € 36,00

Q66020

Delikatesse Schottischer-Wildlachs: Wildlachs einmal anders

Ort: Beginn:

Götzis, Mittelschule, St. Ulrichstr. 20, Schulküche Dienstag, 20.11.2018 von 18:00 bis 21:20 Uhr, 1 Abend, 4 UE (4,00 UE)

Q66085

Syrischer Kochkurs

Ort: Beginn:

Götzis, Mittelschule, St. Ulrichstr. 20, Schulküche Samstag, 24.11.2018 von 09:30 bis 13:00 Uhr, 1 Vormittag, 4 UE (4,00 UE)

Q67015

Cocktails & Drinks

Ort: Beginn:

Götzis, Mittelschule, St. Ulrichstr. 20, Schulküche Donnerstag, 13.12.2018 von 19:00 bis 21:30 Uhr, 1 Abend, 3 UE (3,00 UE)

Q70040

Natürliche Haarkosmetik selbstgemacht

Ort: Beginn:

Feldkirch, Gisingen, Mittelschule Oberau Donnerstag, 22.11.2018 von 18:30 bis 22:00 Uhr, 1 Abend, 4UE (4,00 UE)

Q70045

Wonne in der Wanne

Ort: Beginn:

Viktorsberg, Bartles Kräuterwerkstatt, Bölsweg 23 Mittwoch, 28.11.2018 von 19:00 bis 22:20 Uhr, 1 Abend, 4 UE (4,00 UE)

Benedikt Geßler € 38,00 Rania Allnajjar € 36,00 Melanie Schöch € 34,00 Claudia Bentele € 47,00 Nicole Welte € 37,00

Q70055

Räuchern mit heimischen Pflanzen zu den Rauhnächten

Ort: Beginn:

Mäder, Alamannen Museum Freitag, 14.12.2018 von 18:00 bis 20:00 Uhr, 1 Abend, 2,5 UE (2,50 UE)

Q75090

Kick dich fit mit Tae Bo

Ort: Beginn:

Feldkirch, Pfarramt Tisis, Alte Landstraße 1a Mittwoch, 14.11.2018 von 19:00 bis 20:30 Uhr, 3 Abende (5,40 UE)

Q75112

Pilates für Fortgeschrittene

Ort: Beginn:

Altach, Volksschule, Bewegungsraum Dienstag, 13.11.2018 von 20:15 bis 21:05 Uhr, 4 Abende (4,00 UE)

Anzeigen 31

Q11011

Johannes Koll € 15,00

Heria Petra Höss-Zech € 21,00 Robin Sarina Pfeifer € 56,00 Reingard Sturm-Fink € 52,00

Das Gesamtprogramm und weitere Infos unter www.vhs-goetzis.at; Bestellung Programm und Anmeldungen: info@vhs-goetzis.at oder 05523/551500


Herzliche Einladung zum Gedenkgottesdienst für verstorbene Kinder für alle die um ein Kind trauern

Anzeigen 32

Am 16.11.2018 um 19.00 Uhr mit Pfarrer Thomas Sauter in der Erlöserkirche in Lustenau.

Ab 18.30 Uhr liegt ein Gedenkbuch zum Eintragen der Namen bereit. Die mitgebrachten Bilder der Kinder können dann gerne vorne beim Herz abgestellt werden.

Im Anschluss findet ein gemütliches Beisammensein im Pfarrcenter statt!

www.himmelskinder.at

INFORMATIONSVERANSTALTUNGEN zur Unterstufe an den Gymnasien in Feldkirch Das Bundes- und Bundesrealgymnasium Feldkirch (BGF, Rebberggasse) sowie das Bundes-real- und Bundesober-stufenrealgymnasium Feldkirch (GYS, Schillerstraße) bieten interessierten Eltern zusammen mit ihren Viertklässlern die Möglichkeit, sich vor Ort über das Bildungsangebot der jeweiligen Schule zu informieren und bei einem Rundgang die Schule zu besichtigen. Informationsveranstaltungen am BG und BRG Feldkirch, Rebberggasse 25, finden am Fr, 9.11., am Di, 13.11. und am Do, 15.11.2018 im Elmar-Riedmann-Saal (Erdgeschoß) statt. Informationsveranstaltungen am Gymnasium Schillerstraße finden am Do, 08.11., am Mo, 12.11. und am Mi, 14.11.2018 im Foyer statt. Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 18:30 Uhr.

Gratis Schuhputzdienst

Mein Angebot: •

Gemeinsam leben, lernen und arbeiten

Paul E Ich nehme Gummistiefel, rne Bergschuhe, Arbeitsschuhe, Waldviertler, Winter- und Sommerschuhe usw.

Bitte keine feinen Ball-, Stöckel- oder Lackschuhe.

Deine Schuhe werden mit einer Bürste und Wasser geputzt und dann, je nach Material und Zustand, mit dem richtigen Pflegemittel behandelt und imprägniert.

Ihr könnt eure Schuhe immer vorbeibringen. In meiner Arbeitszeit (Dienstag von 9.00 bis 11.30 Uhr) putze ich sie dann. Danach könnt ihr sie wieder abholen.

Bei zu großem Andrang kann es auch eine Woche länger dauern

Sinnerfüllende Dienstleistung als inklusiver Arbeitsplatz Für Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf ist es in unserer schnellen und komplexen Arbeitswelt nicht leicht einen Platz zu finden, der ihren Vorstellungen, Bedürfnissen und Stärken entspricht. Oft sind es kleine „Nischenarbeiten“ die nicht gleich ins Auge fallen, die einem Menschen die Möglichkeit geben, sinnerfüllend tätig zu sein und Wertschätzung von seinen Mitmenschen zu erhalten. So eine Nische hat Paul Erne in Zusammenarbeit mit der IfS-integrativen Arbeitsstruktur und dem Geschäft GEA in Rankweil gefunden. Dort erbringt Paul Erne nun eine Dienstleistung, die bestimmt alle Mamas, Papas, Arbeiter, Wanderer und jeden freut, der immer wieder Schuhe zuhause stehen hat, die geputzt werden müssen. Wir, die ifs-integrative Arbeitsstruktur, bedanken uns für die Unterstützung bei MITANAND - Gemeinwesenstelle Rankweil und freuen uns mit Paul über volle Auftragsbücher.

ifs Integrative Arbeitsstruktur Institut für Sozialdienste

Ihr bringt mir eure Schuhe und ich putze sie für euch.


Leider kommt es in der dunklen Jahreszeit auch wieder vermehrt zu Einbrüchen. Mit gezielten Maßnahmen können Sie jedoch Ihr Eigenheim besser dagegen Schützen. Durch gezielte mechanische und elektronische Maßnahmen wird der Widerstand für Einbrecher massiv erhöht. Für hilfreiche Tipps wenden Sie sich an die örtliche Polizeidienststelle oder an die Beamten der Kriminalprävention beim Landeskriminalamt Vlbg.

Tipps der Polizei Legen Sie ein Eigentums- bzw. Inventarverzeichnis an • Informationen SchmuckWeitere erhaltenund Sie bei Kunstgegenstände fotografieren jeder • Polizeiinspektion. Gerätenummern Ihrer wertvollen Gegenstände notieren und fotografieren • Mieten Sie bei längerer Abwesenheit Bankschließfächer Kommen Sie persönlich vorbei oder • Sparbuch und Losungswort getrennt aufbewahren informieren Sie sich unter • In den Abendstunden Zeitschaltuhren verwenden • Tel. Installieren 059 133 Sie Außenlichter • Nur hochwertige Schlösser und Schließzylinder einbauen lassen • Vermeiden Sie Zeichen der Abwesenheit • Vergessen Sie nicht, Fenster, Terrassen- und Balkontüren zu schließen O R E M EN I M • LKeine Wohnungsschlüssel im Außenbereich verstecken • Räumen Sie weg, was Einbrechern nützen könnte (Leitern, Kisten usw.) Ipsum et: • fürLorem Schneeräumung sorgen Straße (Arbeit) •

I M M O B I L I E N

PLZ (Arbeit) Stadt (Arbeit)

Tipps zum Schutz Ihres Heims und Eigentums

Anzeigen 33

Herbstzeit ist Einbruchzeit


e suc h e Hausb ch mö gli

Anzeigen 34

„Advent im Schopf“ in der Werkstätte Rankweil IHR WEG ZU MEHR MOBILITÄT BEGINNT BEI UNS! KÖRPERWERKSTATT Physiotherapie Sulz Hummelbergstraße 5, 6832 Sulz, T +43 (0) 55 22 / 90 858 KÖRPERWERKSTATT Physiotherapie Meiningen Schweizer Straße 60, 6812 Meiningen, T +43 (0) 650 51 50 774

Wann: Freitag, 16. November 2018 14.00 bis 18.00 Uhr Wo: Werkstätte Rankweil Köhlerstrasse 14, 6830 Rankweil Das Team der Werkstätte Rankweil freut sich auf Ihren Besuch!

Menschen brauchen Menschen.

Lebenshilfe Vorarlberg

www.koerper-werkstatt.com

1. Landesklasse Samstag, 10. Nov., 14.00 Uhr

FC Renault Malin Sulz gegen

Viktoria Bregenz Unser Spielsponsor

www.naegele.at

HERBSTKONZERT Samstag 17. November 20:00 Uhr

Mehrzwecksaal Volksschule Sulz

www.musikverein-sulz.info

FUSSBALL


Haus B: HWB ca. 28,5 kWh/m2a

Freudenau

WOHNBAU · PROJEKTBAU

Haus A: HWB ca. 31,3 kWh/m2a

Eingebettet in eine ruhige Wohngegend entstehen 3-/4-Zi-Wo. Ein Standort mit guter Infrastruktur sowie Verkehrsanbindungen und durch die Nähe zu den Naherholungsgebieten Frödisch und Frutz sehr familienfreundlich. Sämtliche Wohnungen mit großen Terrassen/Balkonen inkl. Abstellbox und einer hochwertigen Ausstattung, welche mittels Wärmepumpenheizung beheizt werden. Geschlossene Stiegenhäuser und eine Video-Gegensprechanlage bieten ein sicheres Wohngefühl. Infos: Bernhard Thoma, 0664 6017032

Nägele Wohn- und Projektbau GmbH | 6832 Sulz | Tel: 05522 60170 | office@naegele.at | www.naegele.at

PROMONTA Textil - Shop - Satteins

Schnäppchen - Tag�

Samstag, 17.11.2018 von 8.00 bis 14.00 Uhr Bettwäsche, diverse Stoffe, Herrenhemden Kiloware zum "Schnäppchen Preis" 7 Lagerabverkauf von Zumtobel Kerzen

ZU�EL

�.::r�\.,l,,

���V'-

\t<s

\,

-20% AUF DAS GANZE SORTIMENT IM FABRIKSVERKAUF! PROMONTA TEXTIL SHOP Satteins, Augasse 50, Tel.: 05524 8441, www.fussenegger.com

Anzeigen 35

Rankweil


WEIHNACHTSANGEBOT Gepflegt in die Weihnachtszeit mit einer aktivierenden Gesichtsbehandlung und einer wohltuenden Fußpflege mit Lack für nur € 95,– Anzeigen 36 Tel +43 650 414 63 46 • Im Gängle 5 • A 6832 Röthis Angebot gültig einmalig pro Person und bis zum 21.12.2018. Termin nur nach Vereinbarung. Gutscheine sind erhältlich.


ZUR VERSTÄRKUNG UNSERES TEAMS IM BÜRO IN GÖTZIS SUCHEN WIR EINE/N

Auf Vollzeitbasis (39 Std./Woche) e sofortigs u a r a B zahlung

GOLDANKAUF

Verkauf von Anlagegold & -silber Gold | Goldschmuck | Goldmünzen | Goldbarren | Zahngold | Altgold Bruchgold | Industriegold | Silber | Silberschmuck | Silbermünzen Silberbarren | Silberbesteck | Golduhren | Platin | Platinschmuck Industrieplatin | Palladium | sämtliche Edelmetalle in jeglicher Form

Goldwaage Handels GmbH Neustadt 29 | A-6800 Feldkirch (direkt beim Schattenburg-Tunnel) T: +43 (0)664 / 236 44 82 M: info@goldwaage.biz www.goldwaage.biz MO bis FR von 09:00 – 12:00 und 13:30 – 18:00 Uhr

PREMIUM Service statt 42.- nur 30.TOP Service statt 35.- NUR 20.KIds bis 120 cm statt 24.- Nur 15.Belag reinigen, Aufschmelzen Strukturschliff, Kantentuning, heiss wachsen und Polieren

IHRE AUFGABEN: Allgemeine Sekretariatsaufgaben: • Unterstützung der Geschäftsleitung in organisatorischen und administrativen Belangen • Telefonvermittlung • Posteingang und Postausgang • Verwaltung Bankgarantien Angebotswesen: • Vorbereitung von Angebotsanfragen für Kalkulation • Fertigstellung von Angeboten • Verwaltung/Organisation Archiv SIE VERFÜGEN ÜBER: • solide kaufmännische Ausbildung (vorzugsweise Matura) • sehr gute EDV-Kenntnisse (Office Programme) • ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten • Freude an eigenverantwortlicher und herausfordernder Arbeit

WIR BIETEN: • vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit • modern ausgestatteter Arbeitsplatz • hervorragende Weiterbildungsmöglichkeiten • leistungsgerechte Entlohnung (KV 2.007,00 EUR/Monat) Überzahlung je nach Qualifikation möglich. Auf Ihre schriftliche Bewerbung freut sich Frau Waltraud Bertsch waltraud.bertsch@wilhelm-mayer.at WILHELM+MAYER BAU GmbH Dr.-A.-Heinzle-Str. 38, 6840 Götzis ONLINEPORTAL: www.wilhelm-mayer.at/karriere/stellenangebote

skiservice aktioN 27.10.18 bis 10.11.18

Anzeigen 37

SEKRETÄR/IN


In unserer Filiale Rankweil, Bahnhofstr. 23, suchen wir

Anzeigen 38

DICH !! Wir würden dich gerne in unserem Team haben: Eine/n Teilzeitmitarbeiter/in als Fleischfach- / Feinkostverkäufer/in Die Bezahlung erfolgt über dem Kollektivvertrag Eintritt ab sofort möglich.

Bitte richten Sie die Bewerbung schriftlich per Mail an genuss@herbertsdorfmetzg.at oder telefonisch an Fr. Lisi Allgäuer, Bahnhofstr.23, 6830 Rankweil 05522 / 44130

… zum Nähen, Basteln und Dekorieren

Winterreifen ? Das Gesetz sagt: » ... je nach Situation ... «

Die Vernunft sagt: JETZT – SOFORT!

Große Große ✰ Organza Auswahl Auswahl ✰ Filz an ✰ Weihnachtsstoffe an Faschings✰ Jute Faschings- stoffen stoffen in vielen Farben

}

Seien Sie schlau und fahren Sie sicher – jetzt gleich einen Termin vereinbaren: 05523 56056 Wir führen auch Schneeketten, Frostschutz, Streusalz, Schneeschieber und Schneefräsen. Schauen Sie vorbei bei der rm gmbh in Klaus – sicher ist sicher!

Qualitätsreifen

STOFFE UND von NÄHZUBEHÖR Continental Altenstadt, Naflastraße 15 Tel. 05522/70222

STOFFE NÄHZUBEHÖR STOFFE UND UND NÄHZUBEHÖR Bis Faschingsende auch Altenstadt, Naflastraße Donnerstagnachmittag geöffnet! Altenstadt, Naflastraße 15 15 Tel. Tel. 05522/70222 05522/70222

UBEHÖR hingsende auch

im

Situative Winterreifenpflicht von 1.11.2018 bis 15.4.2019

in Klaus!

rm gmbh treietstr. 23 | 6833 klaus tel. 05523 56056 | fax 05523 56056 - 909 office@rm-gmbh.at | www.rm-gmbh.at


Am Donnerstag, 22. Nov. 2018 findet um 20.00 Uhr im Feuerwehrhaus Rankweil die ordentliche

Mitgliederversammlung der Wassergenossenschaft Rankweil statt. Alle Mitglieder der Genossenschaft sind dazu herzlichst eingeladen.

Tagesordnung: 1. Eröffnung und Begrüßung, Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung der Mitglieder sowie Feststellung der Beschlussfähigkeit 2. Bestellung eines Schriftführers und zweier Stimmenzähler 3. Berichte:

a.) Obmann b.) Betriebsleiter

4. Vorlage der Jahresrechnung 2017 5. Bericht der Rechnungsprüfer und Genehmigung der Jahresrechnung 2017 sowie Entlastung des Ausschusses

Tel. 0552 3 - 62763 office@bausummer.at

6. Wahl der Rechnungsprüfer 7. Wasseranschluss- und Wasserbezugsgebühr 2019 8. Voranschlag 2019 und dessen Genehmigung 9. Genehmigung der Verhandlungsschrift der Mitgliederversammlung vom 23.11.2017 10. Allfälliges

Peter Engler, Obmann

Anzeigen 39

EINLADUNG

Mauer brö Putz riese Keller feuc Raum zueng Haus zu kl Kamin alt Platz neu jetzt...


Funktioniert alles wie geschmiert? Service fĂźr Fenster, TĂźren und Sonnenschutz aller Marken Jetzt Termin vereinbaren: +43 5523 5969

www.zech.cc

Anzeigen 40


Anzeigen 41

Bock auf ruhigeren Schlaf?

bernhard-klien.com

ZUM VERKAUF Hohenems EINFAMILIENHAUS ca. 150 m2 Wfl. und 150 m2 Kellerfläche ebenerdig ca. 710 m2 Gfl. | top gepflegt | traumhafter Garten | ruhige Lage in Sackgasse | HWB 100 KWh | Preis auf Anfrage Mäder 3-ZIMMER-GARTENWOHNUNG ca. 86 m2 Wfl. | ca. 21 m2 Sonnenterrasse | perfekter Grundriss exklusive Ausstattung | Bezug 2019 | HWB 29 KWh hohe WBF | EUR 365.200,Mäder 4-ZIMMER-DACHWOHNUNG ca. 104 m2 Wfl. | hochwertige Bauweise | Top-Ausstattung sonnige Südwest-Terrasse | Bezug 2019 | HWB 29 KWh hohe WBF | EUR 468.700,-

Genießen Sie endlich Ihren Schlaf. Die meisten von uns kennen das. Nächte, in denen unerwünschte Geräusche wie Schnarchen, Verkehrslärm oder laute Nachbarn uns von einem erholsamen Schlaf abhalten. Aus diesem Grund hat BOSE die Sleepbuds mit integrierter Technologie zur Überdeckung von Lärm entwickelt. Die kleinen, vollkommen kabellosen Earbuds sorgen dafür, dass Umgebungsgeräusche ausgeblendet werden, und ermöglichen somit ein leichteres Ein- und Durchschlafen. Jetzt um € 269,95 – damit Sie ausgeschlafen aufwachen und ausgeruht in den Tag starten können.

Jetzt testen! Nur noch bis 15. November 2018 mit „30 Tage, Geld zurück Garantie“.

Kommt vorbei, wir beantworten gerne eure Fragen.

Altach REIHENHÄUSER ca. 105 m2 Wfl. | Neubau mit nur 3 Einheiten | mit eigenem Garten | in Müller-Massivbau-Qualität | exklusive Ausstattung gesund wohnen mit atmenden Wänden | HWB 36 KWh ab EUR 571.000,Altach 4-ZIMMER-WOHNUNG ca. 101 m2 Wfl. | großzügige Wohnung | südseitige Ausrichtung | Bad mit Fenster | TG-Platz UND Außenparkplatz HWB in Arbeit | EUR 404.000,Q Alle Preise verstehen sich zzgl. Nebenkosten

ZUM VERMIETEN Bludenz 5-ZIMMER-DACHWOHNUNG ca. 126 m2 Wfl. | ca. 34 m2 Terrasse | traumhafte Aussicht exklusive Ausstattung | Baujahr 2012 | kurzfristig beziehbar Miete EUR 1.738,- inkl. Betriebskosten Der neue Treffpunkt für alle Immobilien-Fragen in Bregenz! 31. Oktober | 10 bis 12 Uhr www.immolounge.net Machen Sie es RICHTIG!

immolounge

ndreas Andreas Andreas ndreas Hofer Hofer Immobilien Immobilien GmbH GmbH Lustenau und Bregenz

T 05577 93080 T 05577 93080 www.aho-immobilien.at

www.aho-immobilien.at office@aho-immobilien.at | Lustenau und Bregenz

Bundesstraße 7 | 6842 Koblach T 05523 - 51685 | www.elektro-madlener.at GB Rankweil KW 42.indd 1

15.10.18 09:47


Anzeigen 42

20% Rabatt

auf alle Produkte von Holmenkol am Kursabend

MIT UNSEREM Holmenkol-Wachsexperten GEBEN WIR IHNEN wertvolle Tipps zur richtigen PrÄparierung Ihrer Ski Kostenlose Teilnahme. Anmeldung unter: berchtold@sport2000.at oder +43 5523 62702 Begrenzte Teilnehmeranzahl!

Wachsseminar Do 15.11. 18.30 uhr

FUSSENEGGER

®

Textil - Shop - Dornbirn

Schnäppchen - Tag�

Samstag, 17.11.2018 von 8.00 bis 14.00 Uhr Bettwäsche, diverse Stoffe, Herrenhemden zum "Schnäppchen Preis"

7

ZU�EL

Lagerabverkauf von Zumtobel Kerzen

�.Y�\.,l,,\,<s

���V'-

\,

-20% AUF DAS GANZE SORTIMENT IM FABRIKSVERKAUF! FUSSENEGGER SHOP Dornbirn, Wallenmahd 23, Tel.: 05572 300 308, www.fussenegger.com


für Schilifte Furx gesucht Für die Betreuung der zwei „Zwergberg Schilifte“ sowie Aushilfe beim Schlepplift suchen wir eine flexible und motivierte Einsatzkraft. Stundenausmaß und Dienstzeiten erfolgen nach Vereinbarung. Die Entlohnung richtet sich nach dem Vorarlberger Gemeindebedienstetengesetz. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Gerne stehen wir für Fragen zur Verfügung.

Mitarbeiters

(m/w)

für den Bauhof

zur Nachbesetzung ausgeschrieben. Aufgabenschwerpunkte: • Straßen- und Wegeerhaltung, Winterdienst • allgemeine Mitarbeit (zB Landschaftspflege, Aufräumungs- und Reinigungsarbeiten) • Kanal- und Wasseranlagenerhaltung • Instandhaltungs-/Wartungsarbeiten an öffentlichen Gebäuden • Friedhof • Instandhaltung und Wartung von Geräten und Maschinen Voraussetzungen: • Handwerkliches Geschick, vorzugsweise mit Lehrabschluss im handwerklichen Bereich • Teamfähigkeit und freundlicher offener Umgang mit Menschen • flexible Einsatzmöglichkeiten in allen Bereichen des Bauhofes • Führerschein der Klasse B, E zu B und wünschenswert C • Loyalität Besonders wenden wir uns an Maurer, Tiefbauer, Zimmerer und handwerkliche Alleskönner.

Für die Schilifte Furx Jürgen Bachmann, Gemeindesekretär Tel. 05522/4915-105 juergen.bachmann@zwischenwasser.at Gemeindeamt Zwischenwasser Hauptstraße 14 6835 Zwischenwasser www.zwischenwasser.at

Wir bieten ein vielseitiges Aufgabengebiet und die Mitarbeit in einem motivierten Team. Die Entlohnung richtet sich nach dem Vorarlberger Gemeindebedienstetengesetz. Ihre schriftliche Bewerbung senden Sie bitte mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Lichtbild usw.) bis spätestens 23. November 2018 an das Gemeindeamt Zwischenwasser. Gerne stehen wir für Fragen zur Verfügung.

Gemeindeamt Zwischenwasser Hauptstraße 14, 6835 Zwischenwasser Tel. 05522/4915-105 Mail: gemeinde@zwischenwasser.at www.zwischenwasser.at

MitarbeiterIn

Anzeigen 43

Bei der Gemeinde Zwischenwasser werden zwei Stellen eines


VORDERLAND-APOTHEKE Mag.pharm. Walter Barbisch e.U.

ha

el

Je h

le

Vom 12. bis 24. November 2018 findet in der Vorderland – Apotheke in Sulz, in Zusammenarbeit mit dem Landeszentrum für Hörgeschädigte, ein Tel. 0664 390 78 66 | www.jehle-immo.at

Schnell - Hörtest statt. Lassen Sie Ihr Gehör regelmäßig überprüfen, denn nur über ein gut funktionierendes Gehör können Sie mit Ihren Mitmenschen in Kontakt treten.

M

ic

Annahmeschluss Gemeindeblatt Woche 46 Dienstag, 13. November 2018, 12 Uhr T 05522 405 1204, F 601, gemeindeblatt@rankweil.at

WEST Reifenservice Gasthof Krone (300m) Grenzübergang Montlingen

Ried

L62

WEST

Personenbeförderung & Handel GmbH Straßenhäuser 41a 6842 Koblach

Trei ets

tra

Kreisverkehr Autoland VW Fink (400m)

ße

Richtung Rankweil

Richtung Götzis

Lassen Sie sich ein Angebot von Ihrem Händler erstellen. Prüfen Sie unseren Preis mit den gleichen Artikeln. Wo ersparen Sie sich wieviel ?

W Straßenhäuser

Grenzübergang Kriessern

A14

Wir bieten weit über 100 Marken für Sie zur Auswahl !

L190

Anzeigen 44

IHR UNABHÄNGIGER BERATER BEIM VERKAUF IHRER IMMOBILIE.

Autobahnausfahrt Klaus L62 Richtung Klaus / Weiler

Straßenhäuser 41 a · A - 6842 Koblach Telefon: 0 5523 - 63 600


l l a f b “A lebt ” ! g i ew

Anzeigen 45

w

ing.at ww.litter

1/2 Jahr

1 Jahr

4000 Jahre

5 Jahre

Jahre

5 Jahre

300

50

Jahre

Jahre

Saubere Umwelt braucht dich

Idee/Auftraggeber: umweltverband.at; Konzept/Umsetzung: mprove.at & agentur.kea@aon.at

500


naturana

R

Generalvertretung-Auslieferung-Direktverkauf

Matratzen-Lattenroste-Bettwaren

Sämtliche Größen lagernd Öffnung: Mo bis Fr 8-13 Uhr GÖTZIS im Buch 68- Bundesstraße “Kobel”

SD-GROSSLAGER Tel. 05523 69100 Mail: office@sd-grosslager.at Wenn möglich rechte Seite ganz unten einschalten in: KW 45, 46, 47, 48, 49, 50

INVENTUR GESCHLOSSEN 22.Dez.-6.Jän. JEDER TAG EIN ABENTEUER

Ihnen ALLEN Frohe Weihnachten und für 2019 DAS BESTE GÖTZIS im Buch 68- Bundesstraße “Kobel”

SD-GROSSLAGER Tel. 05523 69100 Mail: office@sd-grosslager.at Auto Beck Wenn möglich rechte Seite ganz unten einschalten in: EURO 6d-TEMP KW 51, 52 (wenn erscheint) W LT P - KO N F O R M E M OTO R E N

SOFORT VERFÜGBAR

PEUGEOT i-Cockpit® GRIP CONTROL®

G A M M E H O M O L O G U É E W LT P

EURO

Dr.-A.-Heinzlestr. 61 A-6840 Götzis 05523/62202 www.autobeck.at

6d-TEMP

VORSTEUERABZUGSBERECHTIGT

D I S P O N I B I L I T É I M M É D I AT E

G A M M E H O M O L O G U É E W LT P

EURO

6d-TEMP

Alle Ausstattungsdetails serienmäßig, nicht verfügbar oder gegen Aufpreis erhältlich. Symbolfoto. D I S P O N I B I L I T É I Msind M É D modellabhängig I AT E Gesamtverbrauch: 4,1 – 5,8 l /100km, CO2-Emission: 108 – 131 g/km.

HAZ_SUV_RIFTER_rechts_198x90ssp_INP_RZ.indd 1

03.10.18 15:40

bereits Inserate für

2019

Einladung zum VEV-Expertenvortrag Matratzen-Bettwaren-Möbelstoffe-Schaumstoffe-AKTION POLSTERN Öffnung „Die optimale Gebäudeversicherung!“ seit 1973 MO bis FR 8-13 Uhr ZVR-Zahl 061596679 bis 1.Feber

Winter SCHLUSS VERKAUF

im Buch 68- Bundesstraße “Kobel” SD-GROSSLAGER GÖTZIS Tel. 05523 69100 Mail: office@sd-grosslager.at Die Frage nach der richtigen und umfassenden Versicherung der Immobilie ist für EigentümerInnen, WohnungseigentümerInnen und HausverwalterInnen ein immer wichtigeres Thema. Deshalb laden wir Sie ein, sich im Rahmen des VEVExpertenvortrages beim erfahrenen Versicherungsexperten Gerald Sattler zu informieren:

Wenn möglich rechte Seite ganz unten einschalten in: Vortragsinhalte sind unter anderem: 2019 KW 1, 2, 3, 4

naturana Gerald Sattler

grafik: www.motter.at

Anzeigen 46

DER NEUE PEUGEOT RIFTER

R

 Warum die richtige Wahl der Versicherungssumme entscheidend ist.  Wie vermeide ich eine Unterversicherung?  Welche deckungsausschließenden Fehler können passieren?  Was muss man bei Abschluss der Versicherung wissen?  Wie handle ich die günstigste Prämie aus?  Die Tücken liegen im Detail! - Kennen Sie „das Kleingedruckte“?

Generalvertretung-Auslieferung-Direktverkauf Nach dem Vortrag steht Ihnen unser Referent gerne noch für individuelle Fragen zur Verfügung.

Matratzen-Lattenroste-Bettwaren

Sämtliche Größen lagernd Referent: Gerald Sattler, unabhängiger Versicherungsmakler Öffnung: Mo bis Fr 8-13 Uhr Termin: Dienstag, 13. November 2018 GÖTZIS im Buch 68- Bundesstraße “Kobel” Ort: Vinomnasaal Rankweil, Ringstr. 3, 6830 Rankweil

SD-GROSSLAGER Tel. 05523 69100 Mail: office@sd-grosslager.at VEV Geschäftsstelle Moosmahdstraße 14, 6850 Dornbirn, T +43 5572 / 22104 office@vev.or.at, www.vev.or.at

Beginn: 19.00 Uhr

Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei, auch Gäste ohne VEV-Mitgliedschaft sind herzlich willkommen. Wir freuen uns auf Ihr zahlreiches Erscheinen!

Wenn möglich rechte Seite ganz unten einschalten in: KW 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16


FLINT auf der Neuburg 1970

Schlachtpartie-Zeit! Vom Do. 8. bis So. 11. November begüßen wir unsere Gäste zu einem gemütlichen Hock in Sabine´s Fraxner Stuba. Wer no möcht a Plätzle ha, der rüaf doch Bittschön vorher a. Also denn uf wiederluaga mit am Gruaß us da Fraxner Stuba.

Götzner Erzählungen, Anekdoten & Geschichten ISBN 978-3-901325-50-2

PS: Auf Euer Kommen freuen wir uns sehr. In allen Buchhandlungen, www.unartproduktion.at, Tel. 05572/23019 www.unartproduktion.at

Kugelweg 71 - 6833 Fraxern - T. 0664 3850577

Anzeigen 47

Sabine´s Fraxner Team

Glückshormone zum Bestpreis • Jahresabo bis 21 Uhr um sportliche € 450 • Jahresabo bis 16 Uhr um sensationelle € 350 • 4 Monatsabo bis 21 Uhr um schlanke € 230 • Partnerabo* um -50% • All for you: Fitnesstraining, Physiotherapie, Rehabilitation, medizinische Massagen Medisport Marcel Fischer e.U. Frastanz, T 05522 51 333 www.medisport.at Medisport Marcel Fischer * gleiche Adresse, gleiches Abo | Alle Preise inkl. MwSt.


Anzeigen 48

NEU Erhältlich im Buchhandel und unter www.heimatshuttle.at

HEIMATABEND ODER WIE FREMD HEIMISCH WIRD Soziokulturelles Landesprojekt VEREIN AKTION MITARBEIT

www.schluessel-klien.at

Sicher sein im eigenen Heim einfach Sicherheitssysteme von Klien sind kinderleicht zu bedienen und pflegeleicht zu warten. sicher Alles rund um die Sicherheitstechnik aus einer Hand: Schließtechnik und Zutrittskontrolle. sein Einfach sicher sein und sich entspannt zurücklehnen. Wir kümmern uns darum. Rankweil | Schleife 8 | Tel. 05522 47225 Dornbirn | Lustenauerstr. 54 | Tel. 05572 23043


Weihnachtsausstellung Freuen Sie sich mit mir, erleben Sie Weihnachten auf eine besondere Art In Dir steckt die Leidenschaft neue Wege zu gehen, den Raum der Gewohnheit zu verlassen, Dinge anzupacken und Du bist offen für neue Herausforderungen? Du arbeitest gerne im Team und möchtest das Individuelle fertigen? Dann bewege deine Zukunft mit uns. Aus Leidenschaft ANDERS. Wir sind ein junges mittelständiges Unternehmen mit Hauptsitz im Vorarlberger Oberland. Aus Göfis sind wir weltweit im Bereich Sondermaschinenbau für Hebeund Fördertechnik tätig. Ca. 60 Mitarbeiter zählen wir zu unserem Team, in dem WIR jeden Tag mit Leidenschaft unser Bestes geben.

LageristIn Deine Herausforderung Wareneingangskontrolle | Warenausgang & -versand | Werkzeugausgabe & -kontrolle | Ersatzteilversand & -verpackung | Zustelldienst (Raum Vorarlberg) Anforderung Organisiertes, gewissenhaftes & strukturiertes Arbeiten | Erfahrung im Bereich Lagerlogistik | Staplerführerschein | Führerschein B

Donnerstag

den 15.11 von 16:00 bis 20:00 (Abends)

Freitag Samstag

den 16.11 von 09:00 bis 18:00 den 17.11 von 09:00 bis 18:00

mit feinen Getränken und toller Stimmung Beim Sennhof im Mehrzwecksaal, Sennhofweg1, 6830 Rankweil Ein gemütliches Einkaufserlebnis mit Weihnachts- Inspirationen und Unikaten aus der eigenen Werkstätte

Wir bieten Dir Ein angenehmes Arbeitsklima | Ein motiviertes Team | Ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet | Selbstverantwortliches Arbeiten | Leistungsgerechte Entlohnung Schriftliche Bewerbungen bitte an Frau Michelle Amann: m.amann@schmidgroup.at

Bernie's Blumen und mehr… Bernadette Gerstgrasser 0660 - 6406270 bernadette.gerstgrasser@gmail.com

Ihre Bernadette

Das Gehalt liegt über KV und ist von der beruflichen Qualifikation und Erfahrung abhängig | SCHMID Anlagenbau GmbH | Römerstraße 84 | A-6811 Göfis | Tel.: +43 5522 72814 | www.schmidgroup.at

Rankweil_Stelleninserat_SCHMID_90x130mm_alle.indd 7

25.10.18 11:39

Wegen Ruhestand:

LETZTE CHANCE! Total-Abverkauf

bis – 70 %

Orientteppiche · Kelimgalerie

bis – 70 %

F eldkirch, Mont for t ga s s e 5 (neb e n C a f e Z a n o n a ) · Te l . 0 5 5 2 2 / 7 21 0 2

Öffnungszeiten: MO bis FR 10.00 – 12.00 und 15.00 – 18.00 · SA 10.00 – 13.00 und nach Vereinbarung

Anzeigen 49

Was bewegt Dich?


Verkaufe

Realitäten

Heimischer Blüten-Waldhonig erhältlich bei Othmar Ebenhoch, Klaus, Tel. 0664 2008730

Wir suchen Baugründe …ab einer Größe von ca. 1000 m2.

abgelagerte Zirbenbretter, 27 und 50 mm stark muxel-holz, Altach, Tel. 0664/5361540

Kleinanzeigen 50

schöne ausgereifte Quitten, Tel. 05522 46036 2 Karten Wolfgang Frank & Band. Do.: 22.11.2018 um € 38,-- . VP.: € 46,-- Tel. 0680 2112231

Seriöse Abwicklung mit rascher Bezahlung garantiert. Nägele Wohn- und Projektbau GmbH, Bmstr. Ing. Klaus Baldauf, Tel. 05522 60170 20, grundstuecke@naegele.at

Fussenegger Wohnbau sucht Baugründe ab 1000 m2,

rasche und seriöse Abwicklung mit prompter Zahlung sind selbstverständlich! Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Tel. 05572/202402, www.fussenegger-wohnbau.com

BOSCH Wäschetrockner 8kg statt € 939.-- jetzt um € 699.-bei EXPERT JUTZ,Sulz, www.expert-jutz.at

Wir suchen Baugrundstücke oder altes Haus. Bau Summer GmbH, Klaus, Tel. 05523/62763 email: office@bausummer.at, www.bausummer.at

MIELE Staubsauger € ab 139.-bei EXPERT JUTZ,Sulz, www.expert-jutz.at

Göfis – traumhafte 4-Zimmerwohnung in Kleinwohn-

MIELE Waschmaschine ab € 799.-bei EXPERT JUTZ,Sulz, www.expert-jutz.at

Bau Summer GmbH, Klaus Tel 05523/62763 office@bausummer.at, www.bausummer.at

Wohlige Wärme mit einem Wärmewellen-Heizgerät

Baugrund gesucht, 350-500 m2 auch in Baulücke, evtl.

an kühlen Herbst-Tagen ab € 49.90

anlage. 112 m2 Wfl, 27 m2 Terrasse, 9 m2 Keller, Erdwärmeheizung, € 481.600,00 + 2 Stk TG-Plätze je 19.200,00.

bei EXPERT JUTZ,Sulz, www.expert-jutz.at

nur für Bungalow, seriöse Abwicklung und 1A-Bonität garantiert. Bitte Mail an schesazimba@gmail.com

Tefal-Friteuse Heißluft statt Öl jetzt Aktion € 99.-statt € 199.-- bei EXPERT JUTZ,Sulz, www.expert-jutz.at

HAUS VERÄUSSERN?

NESPRESSO-Aktion: 150 Kaffeekapseln gratis bei Kauf einer NESPRESSO Kaffeemaschine um € 99.--! bei EXPERT JUTZ,Sulz, www.expert-jutz.at VKW AKTION! 100 Euro Stromgutschrift

bei Kauf eines Haushaltsgerätes mit A+++!!

bei EXPERT JUTZ,Sulz, www.expert-jutz.at SIEMENS Waschmaschine 8kg

1600 Schleuderdrehzahl / Trommelbeleuchtung / Reinigungsprogramm jetzt € 699.-- statt € 1.059.--

bei EXPERT JUTZ,Sulz, www.expert-jutz.at

Sie haben hart für Ihren Besitz gearbeitet. Ganz zu Recht verdient Ihr Haus den besten Ertrag. Dank unserer starken Marke verschaffen wir Ihrer Immobilie mehr Aufmerksamkeit und heben den Wert. Erfahrung und Netzwerk sind zuverlässige Partner. Informieren Sie sich unverbindlich, um ganz sicher zu sein.

Reinhard Götze, Tel. +43 (0) 664 44 37 058 r.goetze@remax-immowest.at, DIE MARKE RE/MAX Einfamilienhaus in Sulz - beste Lage!

Ruhig und sonnig gelegen mit sehr guter Aussicht (Hanglage!) Bj. 1973; ca. 117 m2 Wohnnutzfläche, Grundanteil 663 m2, sofort beziehbar. HWB 93 kWh/m2a.

Infos: www.amann-immobilien.com

2-Zi-Wohnung in Sulz - Dachgeschoss!

Fahrzeuge IVECO 35S13 Kastenwagen mit Anhängekupplung

3,5 to BJ12/2013,3.5to GGW, ca. 131.100km, 126PS TurboDiesel (EURO5), Trennwand, 2 Hecktüren und rechts 1 Schiebetür, ABS, 6-Gang-Schaltgetriebe, Bindehacken, Reifen 7 mm, Fahrzeug ist sehr gepflegt und frisch vorgeführt!

EUR 11.500 - + MWST. Tel. 0664 110 49 61

Gebrauchtwagenkauf aller Art Lastkraftwagen,

Bau­­maschinen - Zustand egal - Bestpreis - Barzahlung

Tel. 0676/9196912

Sehr helle und sonnige Wohnung mit 56 m2 WNFL + 24 m2 Dachterrasse, TG; Bj. 1995 (Nägele Wohnbau), ruhige + zentrale Lage, sofort beziehbar. HWB 61 kWh/m2a

Infos: www.amann-immobilien.com ZIMA sucht Baugründe!

Rasche, seriöse Abwicklungen mit prompter Zahlung sind selbstverständlich. Rufen Sie einfach an!

Tel. 05572/3838-153, office@zima.at, www.zima.at WIR SUCHEN im Bereich Rankweil und Feldkirch eine gebrauchte 3 oder 4 Zi-Wohnung, wenn möglich mit Garten oder Terrasse bis 450.000,- zum Kauf!

Volksbank Vorarlberg Immobilien GmbH & Co OG Herr Thomas Egger, Tel. +43 (0)664 260 53 73,  www.volksbank-immo.at


Götzis - Kommingen, tolles Penthouse

Bedienung in Teilzeit für 60 Stunden / Monat gesucht.

Tel. 05572/3838-150, office@zima.at, www.zima.at

Bewerbungen schriftlich oder persönlich an: Kartbahn-Treff GmbH, Industriegebiet Paspels, Münkafeld 2, 6800 Feldkirch-Gisingen, Tel +43 5522 22822

Feldkirch-Schlossgraben:

120 m2 Geschäftsfläche im EG, sehr zentral, Sofortbezug möglich, HWB: 49/C um VK € 250.000,--, EXACTING Bmstr. H. Kapeller, Sachverständige & Immobilien

Tel. 0664 – 88 39 63 70, www.exacting.at

Frastanz: schön saniertes Wohnhaus mit ca. 160 m2 Wfl.,

80 m2 Keller, Garage, Autoabstellplätze, 998 m2 Grund, sehr zentral, unverbaubar, Aussichtslage zu verkaufen EXACTING Bmstr. H. Kapeller, Sachverständige & Immobilien Tel. 0664 – 88 39 63 70 www.exacting.at

Wir schätzen und bewerten Ihre Liegenschaft professionell und kostengünstig, Volksbank Vorarlberg Immobilien GmbH & Co OG Herr Thomas Egger, Tel. +43 (0)664 260 53 73,  www.volksbank-immo.at

Dienst auch an Wochenenden, sowie Urlaubs- und Krankenstands Vertretung. Stundenlohn: € 11,00 Brutto

Unsere Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag ab 17.00 Uhr und Samstag, Sonn- und Feiertag ab 14.00 Uhr.

Wir suchen ab sofort engagierte/-n Mitarbeiter/-in zum Brotrichten (Nachtarbeit) für 20h/Woche Anforderungen: genaues Arbeiten, Pünktlichkeit, Belastbarkeit. Sie sind interessiert? Dann melden Sie sich

bitte schriftlich unter: office@baeckerei-waltner.at oder telefonisch unter Tel. 05523/62433 Raumpflegerin/-pfleger gesucht

Familie sucht für modernen Privathaushalt in Weiler ab sofort eine verlässliche Raumpflegerin (Bad, Küche, Saugen, Abstauben, Boden wischen, gelegentlich Fenster putzen).

Bei Interesse bitte melden unter Tel. 0650/7911093 Lagermitarbeiter/in gesucht!

Mieten/Vermieten 3-Zi-Wohnung Rankweil,

Für unsere Zentrale in Götzis suchen wir geringfügig (4-6 Std./Woche vormittags) Unterstützung. Gute Deutschkenntnisse und Führerschein B erforderlich.

Alle Infos unter www.stroehle.at, Ströhle taschen&mehr, Conny Domig-Ströhle, Tel. 05523 625 62 15, conny.stroehle@stroehle.at

ca. 70 m2, 1.OG, Balkon, TG-Einstellplatz, ruhige Lage. € 750,-- inkl. TG + UST, zuzüglich BK ca. € 200,--. HWB 34 kWh/m2a. Sofort beziehbar.

AMANN IMMOBILIEN, Tel. 0664 3120205 oder www.laendleimmo.at, ID 100776

Schön renovierte, ruhige Wohnung in Muntlix 75 m2,

Tiere/Landwirtschaft

Anfragen bitte per Mail an giardino.eden@gmx.at

Wir suchen für einige Tage im Jahr für unsere ruhige, folgsame 9 jährige Hündin einen liebevollen Hundesitter ohne eigenen Hund, der tagsüber Zeit hat und bei dem sie auch gelegentlich über Nacht bleiben kann.

mit Gartenanteil. ab sofort zu vermieten. Im 1. OG, 1 Einbauküche, 1 großes Wohn.-, 1 Schlaf.und 1 Badezimmer mit WC+ gr. Abstellraum. Miete € 700,-- zzgl. Betriebskosten.

DRINGEND! Berufstätiges Ehepaar ohne Kinder und

Tel. 05523 / 51365

Haustiere sucht im Raum Rankweil eine 2-3 Zi.-Mietwohnung „Finderlohn“ bei Vertragsabschluss € 200,--.

Tel: 06604148920

Gesundheit Stellen Zuverlässige Reinigungskraft für Büroräumlichkeiten im Zentrum von Rankweil für ca. 8 Stunden/Woche. Geringfügige Anstellung. Tel. 05522/45142-12

FUSSPFLEGE diabetisch & kosmetisch, Sylvia Weiss-Mayer, Schweizerstraße 3, 6845 Hohenems.

Bei uns sind alle Füße willkommen und in guten Händen. Schmerzhafte Probleme, eingewachsene Nägel, Hühneraugen, Pilznägel - kein Problem. Hausbesuche möglich.

Tel. 06503017855

Kleinanzeigen 51

mit 117 m2 Wfl. und 83 m2 Terrasse € 588.200 + € 18.000,-- TG-Platz - HWB: 27kWh/m2a Klasse: B,


Weiterbildung/Kurse Herbst-Schwimmkurs im Bad der Lebenshilfe Batschuns. Start: Samstag, 24.11.2018, Anmeldung Dornbirner Schwimmschule, Elmar Baldauf, Tel. 0699 119 21 798

Blumenzwiebeln zaubern JETZT bunten FRÜHLING

Narzissen . Tulpen . Zierlauch . Krokus . Anemonen… Pflanz dir Frühlingsfarben mit unseren Ideen für dich.

NEU offen MO -SA l www.alex-gartenbau.at Problembäume?

Kleinanzeigen 52

Ich übernehme Fällungen und Rückschnitte ihrer Bäume und Hecken mittels Klettertechnik, Steiger oder Kran sowie diverse Mäh- und Mulcharbeiten. Kostenlose Besichtigung. Brennholz zugestellt zu verkaufen.

Verschiedenes

Tel. 0664/4067650, www.rene-nachbaur.at

Baumfällungen (schonend, kranunterstützt)

Maler Resul für kreative Malerei, Lehmputze, Tapeten, Spachtelarbeiten, Fassaden usw. Tel. 0699 19039324

Oliver Berti, Tel. 0664 122 7902

Bei Glasbruch schnell und sauber inkl. Abhol- und Zustellservice. Längle Glas, Götzis Tel. 05523/531000

diverse Baunebenarbeiten, Kran- und Baggerarbeiten, Asphalt-(flick)arbeiten, Rodungen, Wurzelstockfräsungen.

Abfluss verstopft?

Rohrreinigungsservice Koblach, Tel. 0664/9155323

www.staub-sauger.at: Staubsaugerreparatur aller Marken, besonders Vorwerk Kobold. Ratzer Wolfurt, Tel. 05574/77515

office@langleglas.com

MATRATZEN FÜR SENIOREN-österr. Produkt,

super Qualität und trotzdem zu einem fairen Preis. In allen Größen lagernd. SD-GROSSLAGER Götzis

Bundesstraße „Kobel“ Tel. 05523 69100 Mo bis Fr 8-13 Uhr naturana Direktverkauf

Rollladen, Jalousien, Markisen, Reparaturen oder neu Gunz & Peter OG Tel. 05572/398597

TEPPICHE FÜR SENIOREN-österr. Produkt,

proWin- Reinigungs und Wellnessprodukte, Beratung und Verkauf, Petra Gurschler, Sägerweg 2, 6832 Sulz, Tel. 06504430734, E-Mail: petra.gurschler@live.at

Bundesstraße „Kobel“ Tel. 05523 69100 Mo bis Fr 8-13 Uhr nova line Direktverkauf

flach, rutschfest, nässebeständig und und und… jede Größe möglich. SD-GROSSLAGER Götzis,

Bitte alte Fahrräder nicht wegwerfen. Reini‘s Bike Shop in Lustenau holt diese zuverlässig und kostenlos ab. Tel. 06508734770 Bei Glasbruchreparaturen, Ludescher Tischlerei KEG, Röthis, Tel. 0664/2051425 Malerbetrieb Silvio Kleindienst - Wo Schönes entsteht! Tel. 0664 1813100

Messer schleifen und Scheren schärfen bei

S I N N S T E I N schneiden Sie immer gut ab. Rankweil, Ringstraße 30, Tel. 44378

Bei Türen + Möbel, Ludescher Tischlerei KEG, Röthis Tel. 0664/2051425 Verstopfte Abflussrohre behebt Drexel-Rohrreinigung. Tel. 05576/77189 oder 0664/3327429 Peter‘s Tischlerei - Tischlerreparaturen und Neuanfertigungen aller Art, Rankweil Tel. 0699/10150295 oder Tel./Fax 05522/52519

Annahmeschluss

Gemeindeblatt Woche 46

LIEBLINGSPFLANZEN bei alex. nur noch kurze Zeit!

Entdecke unsere letzten herbstfärbenden Bäume & Sträucher, Stauden, Gräser, Obstgehölze & Beeren und freue dich über gute Pflanztage, bevor es in die Winterpause geht. Mo– Fr 8:00 -12:00 / 13:00 -18:00 und Sa 8:00 - 12:00

alex.Grün - Treietstraße 20 – 6833 Klaus

Dienstag, 13. November 2018 12.00 Uhr T 05522 405 1204, F 601, gemeindeblatt@rankweil.at


Foto: shutterstock.com/GaudiLab

www.abfallv.at

Ab sofort! Die neue kostenlose Abfall-App. Alle wichtigen Abfall-Informationen rechtzeitig auf Ihrem Smartphone.

www.ihrgemeindelink.at

abfall v


Gemeindeblatt Rankweil 2018 Woche 45  
Gemeindeblatt Rankweil 2018 Woche 45  
Advertisement