Page 1

Amts- und Anzeigenblatt Nr. 32, Freitag, 10. August 2018 Zeitungsnr. P.b.b. 02Z030140, Verlagspostamt: 6830 Rankweil www.rankweil.at, Euro 0,55

Fraxern Klaus Laterns Meiningen Rankweil Röthis Sulz Übersaxen Viktorsberg Weiler Zwischenwasser

Großes Kino unter freiem Himmel. Vom 15. bis 31. August zeigt das Alte Kino neun abwechslungsreiche „Filme unter Sternen“. Marktplatz Rankweil ab 21.00 Uhr.

GemeindeBlatt

Nr 32_2018.qxp_GB Umschlag 07.08.18 11:50 Seite 1


Nr 32_2018.qxp_GB Umschlag 07.08.18 11:50 Seite 2

Leben in Rankweil Wochentipp

Wochenübersicht 10.08. Freitag

Freitags-Treffen des Philatelie-Club Ein stummer Stempel wird "sprechend" 18.00 Uhr, Gasthof Sonne VA: Philatelie-Club Montfort 11.08. Samstag

21.08. Dienstag

*Erlebnistag Trekkinghof 10.00 Uhr, Trekkinghof Furx VA: Marktgemeinde Rankweil 22.08. Mittwoch

Filme unter Sternen 15.08. Mittwoch Madame Aurora und der Duft von Frühling 21.00 Uhr, Open Air am Marktplatz

*Erlebnistag Trekkinghof 10.00 Uhr, Trekkinghof Furx VA: Marktgemeinde Rankweil

*Tages-Pilgerwanderung 07.30 Uhr, Treffpunkt: Kirche St. Josef VA: Marktgemeinde Rankweil 15.08. Mittwoch

Madame Aurora und der Duft von Frühling Filme unter Sternen 21.00 Uhr, Open Air am Marktplatz VA: Altes Kino Rankweil 16.08. Donnerstag

WEIT. Die Geschichte von einem Weg um die Welt Filme unter Sternen 21.00 Uhr, Open Air am Marktplatz VA: Altes Kino Rankweil 17.08. Freitag

Freitags-Treffen des Philatelie-Club Die Verling-Ausgaben Liechtensteins – Teil V 18.00 Uhr, Gasthof Sonne VA: Philatelie-Club Montfort

Three Billboards Outside Ebbing, Missouri Filme unter Sternen 21:00 Uhr, Open Air am Marktplatz VA: Altes Kino Rankweil

Unsere Erde 2 Filme unter Sternen 21.00 Uhr, Open Air am Marktplatz VA: Altes Kino Rankweil 23.08. Donnerstag

Shape of Water – Das Flüstern des Wassers Filme unter Sternen 21.00 Uhr, Open Air am Marktplatz VA: Altes Kino Rankweil 24.08. Freitag

Vorbesprechung 65er Aktivitäten & gemütlicher Hock 17.00 Uhr, Restaurant Tafelspitz – Vinomnacenter VA: Jahrgang 1954 RankweilBrederis

Das Leben ist ein Fest Filme unter Sternen 21.00 Uhr, Open Air am Marktplatz VA: Altes Kino Rankweil

* Rankweiler Sommer Anmeldung zu den Veranstaltungen unter T 05522 405-0 oder buergerservice@rankweil.at

18.08. Samstag

Rückenwind: Mit dem Rad um die Welt Live-Reportage 21.00 Uhr, Open Air am Marktplatz VA: Altes Kino Rankweil

Rankler Wochenmarkt

Die lebensfrohe Aurora hat zwei Töchter, ist Single und steht mitten im Leben. Doch plötzlich wird ihre Welt durcheinander gewirbelt. Aurora erfährt, dass sie Großmutter wird, verliert ihren Job und muss zu allem Überfluss feststellen, dass Älter werden nicht so einfach ist. Sie wird geballt mit den Herausforderungen des Lebens konfrontiert - von Beratungsterminen beim Jobcenter, Konflikten mit ihren Töchtern bis zu misslungenen Dates. Als Aurora dann ihrer Jugendliebe Christophe wieder begegnet, wird alles doch noch einmal ganz anders. Mit Hilfe ihrer besten Freundin Mano und ihren beiden Töchtern erlebt Aurora mehr und mehr, dass man etwas loslassen muss, um neu beginnen zu können. Komödie (F 2017). Dauer: 90 Minuten FSK: ohne Altersbeschränkung Regie: Blandine Lenoir, Thibault de Montalembert, Pascale Arbillot Mit: Agnès Jaoui. Einlass 19.30 Uhr Bei Schlechtwetter im Alten Kino Kartenvorverkauf: ländleTICKET (Raiffeisenbanken und Sparkassen), Musikladen und Expert Tschanett Rankweil VA: Altes Kino Rankweil

Mittwoch, 8.00 - 12.00 Uhr

Köstlichkeiten aus der Region am Marktplatz Rankweil

Das Gemeindeblatt online auf www.rankweil.at VA = Veranstalter


im Leitartikel einer Vorarlberger Wochenzeitung stand vor kurzem, dass die Paspels Seen in Brederis Badeerlebnis bei freiem Eintritt und toller Infrastruktur bieten. Nicht erwähnt wurde jedoch, dass diese öffentliche Nutzung durch die Marktgemeinde Rankweil finanziert wird. Die Kosten dafür sind erheblich: Kästen für Liegestühle, ein offener Bücherschrank, die Sanierung des Parkplatzes, Warmwasserduschen, WC-Anlagen oder ein Abfalltrennsystem sind nur einige Beispiele. Zudem müssen Mitarbeiter des Bauhofs täglich bis zu 800 Kilogramm Müll entsorgen. Und die Ortspolizei ist regelmäßig damit beschäftigt, den Ansturm hunderter Auto-, Motorrad- und Mopedfahrer in geregelte Bahnen zu lenken. Nicht in geregelte, vielmehr in neue Bahnen lenken möchte so manch einer den gesamten See. Im oben erwähnten Artikel wird beispielsweise davon gesprochen, dass man den Damm zum westlich angrenzenden Baggersee der Firma Wilhelm & Mayer entfernen könnte, um den Badebereich zu vergrößern. Was der Autor des Textes nicht bedacht hat: Würde man diesem Wunsch nachkommen, würde der Badebereich am Ostufer regelrecht austrocknen. Denn das Ost-West-Gefälle beträgt rund 50 Zentimeter und bei Entfernung dieses Dammes würde der große See einfach nach Westen wegrinnen. Die Badegäste werden also weiterhin mit dem vorhandenen Platz auskommen müssen. Die Paspels Seen in Brederis sind inzwischen die einzige kostenlose öffentliche Bademöglichkeit im Oberland. An sämtlichen anderen Baggerseen in der Region ist das Baden verboten, was den Zustrom nach Brederis weiter verstärkt hat. Trotz des großen Ansturms ist die Wasserqualität laut aktuellem Prüfergebnis ausgezeichnet. Damit das so bleibt, bitte ich Sie ausdrücklich, die Wildvögel am See keinesfalls zu füttern. Bitte entsorgen Sie außerdem Ihren Abfall in die richtigen Trennbehälter, nehmen Sie Hunde an die Leine und verzichten Sie auf laute Musik. Danke für Ihre Unterstützung zum Erhalt dieser wertvollen Bademöglichkeit. Ing. Martin Summer, Bürgermeister

Information 1 Rankweil

Liebe Leserin, lieber Leser, Auf der Startseite von www.rankweil.at ist unter der Rubrik „Thema der Woche“ derzeit ein Podcast von Lena-Sophia Nachbaur, Studentin des Masterstudiengangs Medien an der Universität Innsbruck, über die Bedeutung der Paspels Seen zu hören.


Spruch der Woche

Notdienste Ärztlicher Notdienst

Das Leben der Eltern ist das Buch, in dem die Kinder lesen.

Außerhalb der Ordinationszeiten und bei Nichterreichbarkeit Ihres Hausarztes sind in dringenden Fällen folgende Ärzte für Allgemeinmedizin erreichbar:

Augustinus Aurelius

Information 2 Region

Wochenende: Anwesenheit des diensthabenden Arztes in der Ordination von 10.00 bis 11.00 und von 17.00 bis 18.00 Uhr. Samstag, 11. August 2018: Dr. Frick, Rankweil, Schleife 7, Tel. 05522 43900 Sonntag, 12. August 2018: Dr. Hartmann, Rankweil, Zehentstraße 17, Tel. 05522 41100

Mondkalender Nr. 32 – 10. August 2018 ß 33. Woche 2018 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18.

So Mo Di Mi Do Fr Sa

Hilaria, Eusebius, Radegund Pontian, Hippolyt, Kassian, Ludolf Maximilian K., Wernfried, Eberhard Mariä Himmelfahrt, Alfred, Rupert Stephan v. U., Rochus, Serena, Arnulf Liberat, Emilie, Jutta, Gudrun, Bertram Helene, Paula, Rainald, Claudia

s s d d f f g1

Mond geht unter sich vom 9. August bis 21. August

Impressum Herausgeber, Eigentümer und Verleger: Marktgemeinde Rankweil Verwaltung Inserate: Bernd Oswald Telefon: 05522 405 1204, Fax: 05522 405 601 Titelbild: Dietmar Mathis Hersteller: Thurnher Druckerei GmbH Für den Inhalt der eingesandten Berichte sind die jeweiligen Verfasser verantwortlich. Magazinbeiträge können aus Platzgründen nur in einer Länge von max. 1300 Zeichen / 30 Zeilen und einem Bild abgedruckt werden. Pro Verein ist nur ein Bericht pro Woche möglich. Kürzungen behält sich die Gemeindeblattverwaltung vor. Inseratenaufträge bitte schriftlich an gemeindeblatt@rankweil.at Wortanzeigen können Sie auch direkt im Gemeindeamt, Bürgerservice gegen Barzahlung abgeben. Redaktionsschluss ist jeweils am Dienstag um 12.00 Uhr, bei Feiertagen am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag oder Freitag ist der Redaktionsschluss am MONTAG um 12.00 Uhr. Geänderte Annahmetermine werden jeweils im Gemeindeblatt rechtzeitig veröffentlicht. Druck- und Satzfehler vorbehalten.

Montag bis Freitag, erreichbar von 07.00 bis 22.00 Uhr: Montag, 13. August 2018: Dr. Frick, Rankweil, Schleife 7, Tel. 05522 43900 Dienstag, 14. August 2018: Priv. Doz.in Dr. Mann, Rankweil, Tel. 05522 43133 Mittwoch, 15. August 2018: Dr. Krismer, Muntlix, Hauptstraße 2, Top 1, Tel. 05522 42180 Donnerstag, 16. August 2018: Dr. Hartmann, Rankweil, Zehentstraße 17, Tel. 05522 41100 Freitag, 17. August 2018: Dr. Elsensohn, Röthis, Schlößlestraße 36, Tel. 05522 41997 Kurzfristige Änderungen möglich. Außerhalb der Anwesenheitszeit wählen Sie bitte in dringenden Fällen die Notrufnummer 141.

Zahnärztlicher Bereitschaftsdienst Anwesenheit des diensthabenden Arztes in der Ordination von 17.00 bis 19.00 Uhr. Samstag, 11. August, und Sonntag, 12. August, 17.00 bis 19.00 Uhr: Dr. Thomas Gärtner, Hauptstraße 24, Götzis Mittwoch, 15. August, 17.00 bis 19.00 Uhr: MR Dr. Rainer Wöß, Am Bühel 8, Rankweil

Apotheken Notruf Tel. 1455 Unter der Nummer 1455 zum Ortstarif erhalten Sie 24 Stunden Infos zu den diensthabenden Apotheken.

Apotheken-Bereitschaftsdienst Wochenende: Samstag, 11. August, 8.00 bis 8.00 Uhr: Vorderland-Apotheke, Müsinenstraße 50, Sulz zusätzlich 17.00 bis 19.00 Uhr: Herz-Jesu-Apotheke, Herrengasse 1, Feldkirch Sonntag, 12. August, 8.00 bis 8.00 Uhr: Vinomna-Apotheke, Stiegstraße 23, Rankweil zusätzlich 10.00 bis 12.00 und 17.00 bis 19.00 Uhr: A. Clessin’sche Stadt-Apotheke, Kreuzgasse 22, Feldkirch Apotheke „Zum heiligen Nikolaus“, Achstraße 22a, Altach


Montag bis Freitag, 13. August bis 18. August:

Krankenpflege-Bereitschaftsdienste Rankweil und Übersaxen

Montag: 24-Stunden-Dienst: Herz-Jesu-Apotheke, Herrengasse 1, Feldkirch 18.00 bis 19.30 Uhr: Vorderland-Apotheke, Müsinenstraße 50, Sulz

Der Krankenpflegeverein Rankweil ist von Montag bis Freitag von 8:00 bis 12:00 und von 13:00 bis 15:30 Uhr, am Wochenende und am Feiertag von 8:00 bis 11:00 Uhr telefonisch erreichbar unter 05522 48450 oder kpv.rankweil@aon.at

Dienstag: 24-Stunden-Dienst: Fidelis-Apotheke, Liechtensteiner Str. 94a, Feldkirch Kreuz-Apotheke, Hauptstraße 5, Götzis 18.00 bis 19.30 Uhr: Marien-Apotheke, Schleife 11, Rankweil

Der Gesundheits- und Krankenpflegeverein Vorderland ist für alle Wochenend- und Feiertagsdienste der Mitgliedsgemeinden Sulz – Röthis – Viktorsberg – Zwischenwasser und Laterns am Samstag jeweils von 08.00 bis 11.00 Uhr unter der Tel. 05522/45187 erreichbar.

Mittwoch: 24-Stunden-Dienst: Walgau-Apotheke, Auf Kasal 8, Frastanz Elisabeth-Apotheke, Zielstraße 28, Götzis zusätzlich 10.00 bis 12.00 und 17.00 bis 19.00 Uhr: Montfort-Apotheke, Reichsstraße 87, Feldkirch

Mobiler Hilfsdienst - MOHI Der Mohi hilft Ihnen, Ihren Alltag zu erleichtern – dass Sie jene persönliche Betreuung zu Hause erhalten, die Sie wünschen und benötigen. Unser Ziel ist es die Lebensqualität und Selbständigkeit der betreuten Klienten zu fördern. Kontakt: Mobiler Hilfsdienst Rankweil, Tel.: 0664/73067401 oder mohi.rankweil@aon.at

Donnerstag: 24-Stunden-Dienst: Sebastian-Apotheke, Kapfstraße 5, Gisingen 18.00 bis 19.30 Uhr: Arbogast-Apotheke, Walgaustraße 26, Weiler Freitag: 24-Stunden-Dienst: Montfort-Apotheke, Reichsstraße 87, Feldkirch

Wenn's weh tut – 1450 Ihre telefonische Gesundheitsberatung: Erhalten Sie schnelle und unkomplizierte medizinische Hilfe am Telefon. Es berät medizinisch geschultes Krankenpflegepersonal. Rund um die Uhr – 7 Tage die Woche.

Annahmeschluss Gemeindeblatt Woche 33 Auf Grund des Feiertags, am Mittwoch, 15. August, wird der Annahmeschluss für das Gemeindeblatt der Woche 33 auf Montag, 13. August, 12.00 Uhr vorverlegt.

Tierärztlicher Wochenenddienst Wir Tierärztinnen/Tierärzte sind um das Wohl Ihres Tieres bemüht. In Notfällen wenden Sie sich telefonisch an Ihre Tierärztin/Tierarzt, welche/r Sie gerne betreut oder an seine/ihre Vertretung weiterleitet.

Region Vorderland Baurechtsverwaltung Region Vorderland Hummelbergstraße 9, 6832 Sulz (Gemeindeamt) Öffnungszeiten: Mo. bis Fr. 8.00 bis 12.00 Uhr, Mo. und Do. von 14.00 bis 17.00 Uhr, T 05522 43124.

51–

Später eintreffende Beiträge können nicht mehr berücksichtigt werden.

Information 3 Region

Krankenpflege-Bereitschaftsdienste Vorderland


Sicherheitstipp Sicheres Vorarlberg Das Handy als Lebensretter

Information Region 4 Rankweil

Bei einem Unfall, beispielsweise im alpinen Gelände kann das Handy unter Umständen auch Leben retten – sowohl im Sommer als auch im Winter. Wichtig dabei: Der Akku ist geladen, das Handy ist eingeschalten und hat Empfang. Wer bei einem Bergunfall die Notrufnummer 144 wählt, landet bei der Rettungs- und Feuerwehrleitstelle, von wo aus die Hilfseinsätze koordiniert werden. Dieser Notruf funktioniert allerdings nur im eigenen Netz. Alternativ dazu kann aber der Euro-Notruf 112 gewählt werden. Dazu muss das Handy ausgeschalten und nach dem Wiedereinschalten statt dem PIN-Code der Euro-Notruf 112 eingegeben werden. Foto: www.sicheresvorarlberg.at

Rankweil www.rankweil.at Magazin Rankweil

Kneipp-Wanderung zum Körbersee

Pétanque Turnier Füssen

Am 30.6. fand das 2. Kaiser Maximilian Turnier in Füssen statt. Es trafen sich 42 Boule-Sportler aus Süddeutschland und Umgebung. Unter anderem spielten erfahrene Pétanque-Spieler mit, welche sich bereits einen Namen in der Bayernliga erkämpft haben. Auch Rankweil stellte zwei Mannschaften, welche in diesem hochkarätigen Teilnehmerfeld erfolgreich die Plätze sechs und neun erspielten. Wir gratulieren zu diesem tollen Erfolg!

Am Samstag, 4. August 2018 trafen sich 12 KneippianerInnen, um zum schönsten Platz Österreichs des Jahres 2017, dem „Körbersee“, zu wandern. Mit Bahn und Bus ging es zu unserem Ausgangspunkt dem „Schlössle“ in Oberlech. Zuerst ging es aufwärts zum „Tannegg“, dann folgte ein gut befestigter Weg (Fahrradverbot), immer leicht auf- und abwärts zur Gaisbühelalpe und über Bergwiesen und Schnittlauchfelder zum Auenfeldsattel. Bei der Auenfeldalpe machten wir eine Trinkpause, um dann weiter durch das Auenfeld talauswärts zu wandern bis wir zum schmalen Pfad Richtung Körbersee gelangten. Nach 2 Stunden Gehzeit genossen wir den Ausblick auf das wunderschöne Gewässer sowie den gewaltigen Widderstein und hielten unsere Mittagsrast. Entlang des Ufers ging es am Hotel Körbersee vorbei und dann mal bergauf und bergab zum Kalbelesee und dann zur Bushaltestelle. So erreichten wir den Ortsbus nach Lech, um dann wieder auf gleichem Wege zu unserem Ausgangspunkt nach Rankweil zurückzukehren.


Erlebnis Nordfriesische Inseln

Nußgipfel mit Kaffee. Gestärkt gings über den Wasserfluhpass, St.Peterszell, Bächli, Urnäsch und Appenzell zurück ins Rheintal. Zum Abschluss dieser Tour gab es bei Josef zu Hause noch ein Bierchen. Gesamt 140 km und 1740 hm.

Wo die Luft prickelnd frisch, der Himmel unendlich hoch ist, wo das wilde Meer dem Auge unermesslich Raum lässt, dort ist das friesische Küstenland – eine eigenständige Welt mit vielen alten Traditionen. Jeden Tag bot unsere Reise Highlights: die alte Friesenstadt Husum mit prächtigen Giebelhäusern, dem historischen Binnenhafen und dem Schloss, Haus, Garten und Bilder auf Seebüll vom Expressionisten Emil Nolde, mit der Wattmeerkutsche durch das trockengefallene Meer auf die Hallig Südfall, in Süddänemark die alte Wikingersiedlung Ribe mit dem fünfschiffigen gotischen Dom und unglaublich engen Gässchen, die südlichste dänische Wattmeerinsel Römo mit ihrem riesigen Sandstrad, die Insel Amrum mit feinem Kniepsand, fantastischen Dünenlandschaften mit tausenden Seevögeln, das malerische Friesendorf Nebel mit den sprechenden Grabsteinen, usw. Noch lange werden wir von dieser wunderschönen Reise zehren.

Am 26. Juli startete die Sportgruppe ab Rankweil nach Langen bei Bregenz, Weiler im Allgäu, wo wir bei unserer allseits beliebten Bäckerei eine Pause einlegten und den ausgezeichneten „Zwetschgendatschi“ verspeisten. Über Lindenberg, Möggers in flottem Tempo hinunter nach Hörbranz, wo wir in der Krone unter dem schattigen Kastanienbaum unsere Mittagspause hielten. Mit Rückenwind und Sonne zurück nach Rankweil. Gesamt 120 km und 600 hm. Am 31. Juli war die Speedgruppe im Bregenzerwald unterwegs. Über Buch, Alberschwende, Langenegg, Krumbach, Doren, Langen gings nach Bregenz. Am Schiffshafen machten wir Pause, danach gings über Höchst dem Radweg entlang ins Oberland, wo wir dann im Frutzstüble ein kühles Bierle genossen. Gesamt 130 km und 1040 hm . Die Hobbygruppe radelte mit 13 Teilnehmern nach Hard und hielt dort ausgiebig Einkehr. Zurück nach Rankweil auf Schweizer Seite und rasch nach Hause in den Schatten. Die geplante Tour in die Schweiz am 2.8. wurde am Vortag schon wegen der angesagten Hitze mittels Mitteilung an die Teilnehmer „umgebucht“. 16 Teilnehmer nahmen um 8 Uhr die Wasserkrafttrour in Angriff und waren kurz vor Mittag wieder zuhause. Gesamt 72 km und 250 hm.

OGV Rankweil

Schach spielend erlernen Zwei tropische Wochen für den Vorarlberger Sport Radverein

Die 30. und 31. Woche hatten tropische Temperaturen, trotzdem war die Beteiligung bei den Ausfahrten sehr gut. Am 24. Juli radelte die Speedgruppe über Grabserberg, Wildhaus nach Wattwil. Dort gönnten wir uns einen feinen

Zu einem vollen Erfolg wurde der Schachnachmittag: “Schach spielend erlernen” im Rahmen des “Rankweiler Sommer 2018”. Bei herrlichem Sommerwetter stellten sich Schachklubmitglieder gerne für die Betreuung der interessierten Schachneulinge zur Verfügung. Geboten wurde individuelle

Information 5 Rankweil

Die Hobbygruppe war mit 13 Personen nach Gaschurn unterwegs. Entlang der Ill war es fein kühl und im Mountain Beach hielten wir Mittagspause bevor es in einem Stück wieder zurück nach Rankweil ging.


Betreuung zum raschen Erlernen des Schachs, Spielmöglichkeit beim Freiluftschach, eine Tombola mit Gewinnen für alle Besucher, Getränke, Infoblätter und vieles mehr.

Bergtour der Alpenverein Senioren auf die Gamsluggen

Obmann Albert Baumberger referierte kurz über die Geschichte des Schachs, die Bedeutung des Schachsports im Allgemeinen und den Rankweiler Schachklub mit seiner Jugendförderung. Besonders erfreulich war auch, dass Bürgermeister Summer Zeit fand, uns zu besuchen. Danke!

Information 6 Rankweil

Wir Schachklubmitglieder freuten uns, in der Sommerpause des Klubs diese Gelegenheit der Gemeinde zur weiteren Bekanntmachung unseres Klubs nutzen zu können und hoffen auf viele neue Mitglieder beim Start in die neue Spielsaison am 14. 9. 2018 um 17:30 Uhr in unserem Schachlokal in der Ringstraße im früheren “Herz-JesuHeim”. Mehr Fotos von Rebecca Frick (Gemeinde Rankweil) und Gerhard Ludescher (Schachklub Rankweil) auf unserer Homepage: www.schachklub-rankweil.at

Naturfreunde-Wanderung

Am Mittwoch, den 1. August fuhren die Naturfreunde WandererInnen sehr früh mit den Öffis von Rankweil zur Sonnenkopfbahn. Von der Bergstation konnten wir bei angenehmer Temperatur mit Bruno auf das Mutjöchle wandern, die Pause konnten wir mit guter Fernsicht genießen. Beim Abstieg hat uns der Wald den nötigen Schatten gespendet – es wurde immer wärmer. In der Knappastoba machten wir eine angenehme Pause um dann gestärkt mit der Kristbergbahn in`s Tal und den Öffis wieder nach Rankweil zu kommen. Den Abschluss machten wir bei sehr netter Bedienung im Freschengarten. Bericht: Renate

Am Dienstag 31. Juli entflohen 37 AV Senioren/innen der Hitze und fuhren sehr früh mit Führer Edi mit der Seilbahn hinauf zum Lünersee. Im Schatten überquerten wir die Staumauer und gingen auf dem Seerundweg zur Lüneralpe. Hier trennten sich die Wege. Während der Großteil der Truppe den Aufstieg zum Gafalljoch wählte, wanderte der kleinere Teil noch ein Stück auf dem Seeweg weiter, um auf dem „Normalweg“ zur Totalphütte zu gelangen. Zum Gafalljoch gelangten wir über das Alpgebiet der Lüneralpe. Das Gafalljoch 2239m ist ein Übergang in die Schweiz und war ein feiner Platz für eine Trinkpause. Es folgte ein kurzer Abstieg und dann die Querung der Südwestwand der bedrohlich wirkenden Kanzelköpfe. Bald begann der recht steile Aufstieg hinauf zur Gamsluggen. An kritischen Stellen war eine dicke Kette angebracht. So kamen wir durch dieses Felsgelände recht gut hinauf und waren überrascht, plötzlich bei der Gamsluggen 2380m den Lünersee tief unter uns zu sehen. Unser Ziel, die Totalphütte war schon zu sehen! Doch vorerst mussten wir, diesmal seilgesichert etwas absteigen, um hinüber zur Totalphütte zu gelangen. Hier erwartete uns die schon erwähnte „Genusstruppe“. Sie konnte in der Zwischenzeit die eindrucksvolle Bergwelt hier oben ausgiebig genießen. Eine Einkehr war natürlich nicht zu vermeiden, die wir nach vier Std. Gehzeit und 650 Hm in den Beinen auch verdient hatten. Es blieb uns an diesem, in dieser Höhe angenehmen Tag noch der Abstieg zum Lünersee und zur Seilbahn. Hier trennten sich die Wege der Absteiger (böser Tritt), der Seilbahnfahrer und der Einkehrer. Allen gemeinsam bleibt wohl die Erinnerung an einen schönen Tag in den Bergen und ein Dankschön an Edi und Anni Fink für die Idee und Organisation dieser Tour.


Schützengilde Rankweil LandesRunden 2018 Kleinkaliber Senioren - 3

Zum diesjährigen schon traditionell gewordenen Sommerfest wurden wir von Ehrenmitglied Norbert Lins in sein Heim nach Brederis eingeladen. Norbert ist seit 50 Jahren bei der Bürgermusik Rankweil, ein zuverlässiger aktiver Bläser am Flügelhorn. Außerdem war Norbert jahrelang der gewählte Betreuer der Ehrenmitglieder.

Am Donnerstag den 02.08.2018 wurde die 4. und letzte Landes Runde der Senioren 3 bei der SG Hörbranz durchgeführt. Es wurden vier Runden à 40 Schuss bei verschiedenen Schießständen geschossen. Der erste Durchgang bei der SG-Höchst der zweite bei der SG-Wolfurt der dritte bei der SG-Hohenems. Anschließend an den letzten Wettkampf bei der SG-Hörbranz fand die Siegerehrung statt. Die Landesrunden werden auch für die Qualifikation der Österreichischen Meisterschaften gewertet.

Natürlich durfte ein ausgiebiges Musik-Ständchen der Bläsergruppe nicht fehlen. Flotte Musikstücke hatte Kapellmeister Franz Friedl wieder vorbereitet und mit Ehrenkapellmeister Heinz Zehenter einstudiert. Norberts Sohn Daniel hat für dieses Ständchen die Unterstützung im Schlagzeug übernommen. Die Garten-Terrasse war festlich mit alten Blasinstrumenten geschmückt und seine Gattin Herta mit Familie und Verwandtschaft verwöhnte uns Musikanten mit einem köstlichen Essen und Getränken. Für ein gemeinsames Foto setzten sich alle Ehrenmitglieder in den Obstgarten. Die Förderung der Kameradschaft unter den Senioren-Musikanten war damit wieder bestens gelungen. Organisator Oskar bedankte sich im Namen aller Musikanten recht herzlich bei der Gastgeberfamilie Lins für die Einladung und überreichte der Gattin Herta ein schönes Blumenarrangement.

Die Ränge der ersten drei: 1. Georg Macek SG Rankweil 2. Hubert Boss USG Wolfurt 3. Siegfried Linder SG Hohenems Die Schützengilde Rankweil gratuliert zu den guten Ergebnissen.

Amtliches Rankweil Sprechstunde des Bürgermeisters

Annahmeschluss Gemeindeblatt Woche 33

Bürgermeister Ing. Martin Summer steht Ihnen im Rahmen einer Sprechstunde an folgendem Termin zur Verfügung:

Auf Grund des Feiertags, am Mittwoch, 15. August, wird der Annahmeschluss für das Gemeindeblatt der Woche 33

Bitte melden Sie sich telefonisch unter der Telefonnummer 05522 405 1102 für die Sprechstunde an.

auf Montag, 13. August, 12.00 Uhr vorverlegt.

Ing. Martin Summer, Bürgermeister

Später eintreffende Beiträge können nicht mehr berücksichtigt werden.

Dienstag, 21. 8. 2018, 11.00 - 12.00 Uhr

Information | Amtlich 7 Rankweil

12. Sommertreffen der Bürgermusik-Ehrenmitglieder


Fund- und Verlustanzeiger

Beratungsstellen Elternberatungsstelle Geänderte Öffnungszeiten Elternberatung Individuelle Beratung: Pflege des gesunden und kranken Kindes, Entwicklung, Ernährung und Zahnhygiene.

Amtlich 8 Rankweil

Öffnungszeiten: Dienstag von 14.00 - 16.30 und Donnerstag von 8.30 - 11.00 Uhr im Kinder- und Familientreff Bifang. Elternberaterin: Silvia Minikus, T 0650 4878725. Beim Fundamt abgegeben wurden: Fahrräder verschiedene Schlüssel 2 Mützen, 1 Kinderjacke und Gilet (Bücherei) 1 Fitnessuhr (Bereich Paspelsseen) 1 Lederjacke + Taschenlampe ( vor Rwl. Hof) 1 P. Kindersandalen (Reiseziel Museum) 1 Brille in Etui (Üble Schlucht) 1 Geldbetrag lose (Merowingerspielplatz)

Rathaus Öffnungszeiten Montag bis Donnerstag, 8.00 bis 12.00 und 14.00 bis 16.30 Uhr, Freitag, 8.00 bis 12.00 und 14.00 bis 16.00 Uhr.

Bibliothek Rankweil Bahnhofstraße 16, 6830 Rankweil, T 05522 405 5211, Öffnungszeiten: Mo. 08.00 bis 11.00 Uhr, 16.00 bis 19.00 Uhr Di. 16.00 bis 19.00 Uhr Mi. 08.00 bis 11.00 Uhr, 15.00 bis 18.00 Uhr Fr. 15.00 bis 18.00 Uhr

MITANAND – Stelle für Gemeinwesenarbeit Soziale Beratung und Unterstützung, Vermittlung von Dienstleistungen, Babysittervermittlungsdienst Rankweil, Mittagstreff für Seniorinnen und Senioren, Pfefferoni – Clubbing für Menschen mit oder ohne Behinderungen, Case Management Rankweil, Meiningen – Übersaxen, Aktivitäten für pflegende Angehörige, Siedlungsarbeit,…. Ringstraße 49, T 05 1755 547, E mitanand.rankweil@ifs.at, www.rankweil.at/mitanand, Mo – Fr. 8:30 -12:00 Uhr sowie nach telefonischer Terminvereinbarung.

Angebote für Senioren Offener Mittagstisch Haus Klosterreben. Info und Anmeldung bis 9.00 Uhr unter T 05522 405 1401.

Essen auf Rädern www.buergermeldungen.com/rankweil Hier erreichen Sie die Verantwortlichen im Rathaus Rankweil direkt mit Ihren Anliegen, Wünschen und Verbesserungsvorschlägen. Wir freuen uns auf Ihre Ideen!

Bauhof Öffnungszeiten: Freitag von 13.00 bis 16.30 Uhr. Problemstoffannahmestelle, Abgabe von Grüngut in kleinen Mengen möglich. Bauhofgasse 2, T 05522 405 1320

Informationen und Bestellung im Bürgerservice, T 05522 405 1401.

Mittagstreff für Seniorinnen und Senioren Eingeladen sind alle Seniorinnen und Senioren aus Rankweil und Umgebung die gerne, gelegentlich oder regelmäßig in geselliger Atmosphäre Mittagessen möchten. Einmal wöchentlich von 11:30 bis ca. 13:00 Uhr in einem Rankweiler Gasthaus. Bei Bedarf wird ein Fahrdienst angeboten. Info und Anmeldung: MITANAND - Gemeinwesenstelle Rankweil, T 05 1755 547


Der MOHI hilft Ihnen bei der Bewältigung Ihres Alltags. Kontakt: Mobiler Hilfsdienst des Krankenpflegevereins Rankweil, T 0664 73067401.

SeniorInnen helfen SeniorInnen Wenn Sie Hilfe benötigen bei kleineren Reparaturen im oder sonstige Arbeiten rund ums Haus, wenn Sie Unterstützung bei Behördengängen oder einen Fahrdienst brauchen, dann melden Sie sich beim Vermittlungsdienst von Mo. bis Fr. von 9:00 bis 16:00 Uhr unter Tel. Nr. 0664 84 89 137. Wir vermitteln Ihnen gerne rüstige Senior/innen, die Ihnen gegen eine Aufwandsentschädigung von € 12,- pro Stunde helfen.

Kirchliche Nachrichten 19. Sonntag im Jahreskreis B 1. Lesung: 1 Kön 19,4-8 2. Lesung: Eph 4,30-5,2 Evangelium: Joh 6,41-51 Ich bin das lebendige Brot, das vom Himmel herabgekommen ist. Wer von diesem Brote isst, wird in Ewigkeit leben. (Joh 6,51)

Rankweil Basilika

Angebote für Familien Rankweil lässt kein Kind zurück Der Kinder- und Familientreff Bifang ist ein offenes Haus für alle Familien von Rankweil und Brederis.

Babytreff Findet jeden Dienstag (außer in den Ferien und an Feiertagen) von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr im Snoezelenraum statt.

Familienkaffee Findet jeden Mittwoch (außer in den Ferien und an Feiertagen) von 15.00 bis 17.00 Uhr in der grünen Gruppe statt.

Beratung/Begleitung/Austausch Anlaufstelle für Familien für Fragen rund um die Familie. Weitere Angebote (Mütterhock, Väterhock, Vorträge, Wörterburg, Kurse,…) unter www.rankweil.at. Kontakt: Silvia Seidel, Andrea Latzer Tel.: 05522/45400, 0664/1961714 Kindertreff-bifang6@rw.snv.at

_19. Sonntag B – 12. August 2018 19.00 Vorabendmesse 9.00 Messfeier 11.00 Messfeier _ Hochfest der Aufnahme Mariens in den Himmel 15. August 2018 9.00 Festmesse mit Segnung der Kräuter und Blumen 11.00 Messfeier mit Segnung der Kräuter und Blumen 15.00 Marienfeier mit Gebet zum 50-Jahr-Jubiläum der Diözese Feldkirch _ Werktags jeweils 7.00 Rosenkranzgebet 7.30 Messfeier _ Jeden Donnerstag (werktags) 19.00 Rosenkranzgebet in der Gnadenkapelle

St. Josef-Kirche _ 19. Sonntag B – 12. August 2018 10.00 Wortgottesfeier _ Hochfest der Aufnahme Mariens in den Himmel - 15. August 2018 10.00 Messfeier mit Segnung der Kräuter und Blumen

St. Peter-Kirche _ 19. Sonntag B – 12. August 2018 8.00 Messfeier

Klein-Theresien-Karmel _ 19. Sonntag B – 12. August 2018 7.30 Messfeier _ Hochfest der Aufnahme Mariens in den Himmel 15. August 2018 7.30 Messfeier _ Werktags täglich um 6.30 Messfeier

Amtlich | Service 9 Rankweil

Mobiler Hilfsdienst


Kapelle - Lkh Rankweil _ 19. Sonntag B – 12. August 2018 9.30 Messfeier _ Hochfest der Aufnahme Mariens in den Himmel - 15. August 2018 9.30 Messfeier _ Mittwoch jeweils 18.00 Messfeier oder Wortgottesfeier

Haus Klosterreben

Service 10 Rankweil

_ 19. Sonntag B – 12. August 2018 10.00 keine Messfeier _ Donnerstag jeweils 10.00 Wortgottesfeier _ Werktags täglich um 16.30 Rosenkranz

Meiningen St. Agatha-Kirche _ Samstag, 11. Aug. 2018 18.30 Uhr Rosenkranzgebet 19.00 Uhr Vorabendmesse mit Mag. Wolfram Meusburger _ Sonntag, 12. Aug. 2018 09.00 Uhr Sonntagsgottesdienst mit Generalvikar Rudolf Bischof _ Montag, 13. Aug. 2018 19.00 Uhr Rosenkranzgebet _ Mittwoch, 15. Aug. 2018 Mariä Aufnahme in den Himmel 09.00 Uhr Wortgottesdienst mit Diakon Johannes Bayer mit Kräutersegnung _ Donnerstag, 16. Aug. 2018 keine Messfeier um 08.00 Uhr _ Freitag, 17. Aug. 2018 keine Messfeier um 08.00 Uhr

Brederis St. Eusebius-Kirche _ Sonntag, 12. August – 19. So im Jahreskreis 10.15 Sonntagsgottesdienst mit Prof. Wolfram Meusburger Gedenksonntag für die im August (letzten 5 Jahre) Verstorbenen: Grete Schatzmann (2013) Norbert Bächle (2014) Robert Pilz (2016) Thomas Holzer (2016) Wilfried Ludescher (2016) Maria Effinger (2017) _ Mittwoch 15. August – Maria Aufnahme in den Himmel 10.15 Wortgottesdienst mit Diakon Johannes Bayer mit Blumen- und Kräutersegnung

Weitere kirchliche Nachrichten Serbisch Orthodoxe Pfarrei Gottesdienste in Feldkirch/Frauenkirche _ Samstag,11.8.2018 17h00 Vespergottesdienst _ Sonntag, 12.8.2018 8h30 Utrenje: 11. Sonntag nach Pfingsten; ehrw. Mutter Angelina, Fürstin von Serbien

Evangelisch Reformierte Kirche W.B. Rankweil, Feldkreuzweg 13, www.reformiert.at

St. Anna Kirche _ Dienstag, 14. August 19.30 Rosenkranzgebet _ Mittwoch, 15. August 08.00 Keine Hl. Messe

_ Sonntag, 12.8. 10 Uhr – Gottesdienst. Pfr. R. Mayer predigt über Jesaja 62 „Das teure Geschenk der Heiligkeit“. _Sonntag, 12.8. 17 Uhr - Niederländischer Gottesdienst mit C. Catsburg.

Evang. Pfarrgemeinde A.u.H.B. Feldkirch Übersaxen

Bergmanngasse 2, Mag. Barbara Wedam _ Sonntag, den 12.08.2018 um 9.30 Uhr Predigtgottesdienst

St. Bartholomäus-Kirche _ Freitag, 10. August 08:00 Heilige Messe _ 19. Sonntag im Jahreskreis, 12. August 09:00 Gemeindegottesdienst Musikalische Gestaltung: Lieder aus dem DAVID _ Mittwoch – Maria Aufnahme in den Himmel, 15. August 09:00 Festgottesdienst mit Kräutersegnung _ Freitag, 17. August 08:00 Heilige Messe

Annahmeschluss Gemeindeblatt Woche 33 Auf Grund des Feiertags, am Mittwoch, 15. August, wird der Annahmeschluss für das Gemeindeblatt der Woche 33 auf Montag, 13. August, 12.00 Uhr vorverlegt. Später eintreffende Beiträge können nicht mehr berücksichtigt werden.


Alpenverein Senioren Dienstag 14. August. Bergtour auf den Schönberg von Malbun über Sass Fürkle, 680 Hm. 4 h Gehzeit. Gruppe 1 über Felsenweg entlang der drei Kapuziner. Gruppe 2 über Almweg. Abfahrt Gastra um 08.00 Uhr. Führung: Fritz Peter, Tel. 0664 2059585. Verschiebetag wird gegebenenfalls bekannt gegeben.

Feuerwehr Rankweil - Notruf 122 Einsätze: 01.08.2018, 18:57 Uhr - Ortsgebiet Rankweil, 9 Einsatzstellen aufgrund Unwetter; 03.08.2018, 08:10 Uhr - Negrellistraße, HTL-Rankweil, Brandmeldeanlage Täuschungsalarm; 05.08.2018, 08:04 Uhr - ZwischenwasserDafins, Fahrzeug von Straße abgekommen, Person eingeklemmt;

Philatelie-Club Montfort Freitags-Treffen am 10. 8. 2018 um 18:00 Uhr im Gasthof "Sonne", Rankweil. Ab ca. 19:15 Uhr erklärt Gerhard Blaickner wie "Ein stummer Stempel 'sprechend'" wird. Gerhard zeigt u.a. einen Brief aus St. Gallen aus der Zeit der Rayon-Marken. Aus dem neutralen eidgenössischen Rautenstempel wurde der Mittelteil herausgefeilt und dafür ST. G eingefügt, so entstand der sogenannte "Initialstempel" von St. Gallen.

Alpenverein Alpingruppe So 12. August; Bergtour Hohes Rad – 2.934m - Von der Bielerhöhe übers Bieltal zur Radschulter und anschließend auf den Gipfel. Abstieg über den Radsattel ins Ochsental zurück zum Ausgangspunkt. Herrliche Rundtour mit einem tollen Panorama. Gehzeit ca. 6 bis 7 Stunden und 1.100 Hm. Anmeldung bis 11. August an E-Mail: dueringer.markus@aon.at

Pfadfinder-Gilde Rankweil Vorschau - Pfadiheimputz, Samstag, 1.9.2018 ab 8.00 Uhr. Wir sind um jede helfende Hand froh!!

FC Rot-Weiss Rankweil Heimspiele des FC RW Rankweil Sonntag, 12.August 11:30: ÖFB Cup Damen - Bundesligaschlager: RW Rankweil gegen FFC Vorderland. Sonntag, 12. August 14:30: Meisterschaftsstart 3.Landesklasse: RW Rankweil 1b Altenstadt 1b. Achtung - Spielverschiebung Vorarlberg Liga RW Rankweil - Austria Lustenau Amateure wird verschoben von Mittwoch 15. August 17:00 auf Dienstag 14. August 18:30 Uhr. Wir freuen uns auf zahlreichen Besuch auf der Gastra.

Jahrgang Rankweil

Jahrgang 1939 Ausflug, 30. 8. 2018, zum Seewaldsee, Abfahrt 10.00 Uhr St. Josef Kirche. Anmeldung bis 25. 8. 2018. Bitte pünktlichj anmelden, Tel. 0664/1048559. 32–34

Jahrgang 1954 Vorbesprechung 65-er Ausflug, Freitag, 24.8.2018, 17.00 Uhr Restaurant Tafelspitz Vinomnacenter. Bitten um Voranmeldung zwecks Platzreservierung bei Wolfgang 0650/5014496 oder Chaker 0664/3405564 bis spätestens 17.8.2018.

Ankündigungen Rankweil

Schützengilde Rankweil Öffnungszeiten KK Stand: Wir haben vom 04. Aug. bis 21. Aug. Sommerpause. Der KK Stand ist in dieser Zeit geschlossen. Danke für Ihr Verständnis.

Seniorenrunde Rankweil

Frauenbund Rankweil

Informationen über Aktivitäten der Seniorenrunde Rankweil

Fußwallfahrt nach Kühbruck: Achtung geänderter Termin!!! Montag, 27. August 2018 - Abfahrt 10.00 Uhr ab Marktplatz. Für alle die schlecht zu Fuß sind, fährt der Bus direkt nach Kühbruck. Abfahrt: 11.30 Uhr - St. Josefs-Kirche. Bitte unbedingt anmelden bei: Maria Bertsch (0650/9979558 oder 41688) oder bei Melitta Mathis (0699/10796215 oder 47094)

Mittwoch, 22. 08. 2018, Landeswandertag des Vlbg. Seniorenbundes am Sonnenkopf (siehe Jahrbuch 2018, S. 71) Abfahrt 07:30 ab Reisebüro Breuß mit den üblichen Einsteigstellen weiter zur Talstation der Diedamskopfbahn. Der Diedamskopf ist ein wunderbares Wandergebiet besonders für Senioren, eingebettet in die herrliche Bergwelt vom Bregenzerwald. Inmitten einer schönen und nahezu

Service | Veranstaltung 11 Rankweil

Vereinsanzeiger Rankweil


Veranstaltung Rankweil | Information 12 Vorderland

unberührten Naturkulisse, bei Speis und Trank, können wir schöne Stunden miteinander verbringen. 08:30 – 09:00 Uhr Auffahrt mit der Bahn zur Bergstation. Wir starten unsere Wanderungen gleich am Morgen. Um 10:00 Uhr Musikunterhaltung auf der Terrasse der Bergstation. 11:15 Uhr Grußworte der Ehrengäste. 11:30 Uhr Bergmesse auf der Sonnenterrasse (keine Bewirtung). 13:00 Uhr Buntes Unterhaltungsprogramm mit stimmungsvoller Livemusik auf der Sonnenterrasse. 14:30 Uhr Grußworte der Ehrengäste. 16:15 Uhr Letzte Talfahrt – Ende 17:00 Uhr Letzte Fahrt – Mittelstation.

schied ca. 400 m. Wir wandern zuerst von der Mittelstation zur Breitenalpe (ca. 40 Minuten – bewirtet). Dann kann man weiter über die Falzalpe zum Neuhornbachhaus (ca. 40 Minuten – bewirtet). Danach wieder retour zur Mittelstation und Auffahrt zur Bergstation. Stöcke und gute Wanderschuhe (knöchelhoch mit Profilsohle) sind unbedingt erforderlich. Achtung! Teilnehmer der großen Wanderung ausreichend Getränke mitnehmen! Alle Teilnehmer wandern auf eigene Gefahr! Die Nichtwanderer können die Feldmesse und ein tolles Rahmenprogramm mit Live-Musik genießen, für das leibliche Wohl ist ebenfalls bestens gesorgt. Der Wandertag findet bei jeder Witterung statt.

Es stehen 3 Wanderrouten zur Auswahl:

Rückfahrt nach Rankweil spätestens um 17:00 Uhr.

Route I: Mittelstation – Bergstation, Gehzeit ca. 1 Stunde, Höhenunterschied ca. 400 m. Wir wandern gemütlich von der Mittelstation bergauf über den Güterweg zur Bergstation.

Der Fahrtpreis beträgt € 32,-- und beinhaltet die Bus- und die Berg- und Talfahrt mit dem Lift.

Route II: Bergstation – Gipfel, Gehzeit hin und retour ca. 15 Minuten, wir wandern von der Bergstation direkt zum Gipfelkreuz.

Anmelden zu diesem interessanten Wandertag können Sie sich durch Einzahlung des Fahrtpreises auf eines unserer Konten bei der Volksbank Rankweil, IBAN: AT90 4571 0001 0100 9151, bzw. Raiba Rankweil, IBAN: AT74 3746 1000 0006 6894, bis Dienstag, 14. 08. 2018.

Route III: Mittelstation – Breitenalpe – Neuhornbachhaus retour, Gehzeit hin u. retour ca. 3,0 Stunden – Höhenunter-

Klaus www.klaus.at Herzlichen Glückwunsch

telang erfolgreich den Kirchenchor Klaus leitete. Wir wünschen auch auf diesem Wege Herrn Pirmin Längle weiterhin viel Gesundheit und Glück.

Herzliche Gratulation

Herr Pirmin Längle, Riedle 9, konnte am 3. August im Kreise seiner Familie seinen 85. Geburtstag feiern. Seitens der Gemeinde Klaus überbrachten Bürgermeister Werner Müller und Vizebürgermeister Gert Wiesenegger die besten Wünsche. Auch die Bürgermusik Klaus spielte dem rüstigen Jubilar ein Ständchen. An diesem Abend dirigierte Pirmin selbst noch einen Marsch zu seinem Geburtstag und konnte sich auch hier auszeichnen, nachdem er jahrzehn-

Herr Hermann Resch, Im Tobel 19, feierte am 31. Juli im Kreise seiner Familie seinen 85. Geburtstag. Seitens der Gemeinde überbrachten Bürgermeister Werner Müller und Vizebürgermeister Gert Wiesenegger die allerbesten Wünsche. Die Bürgermusik Klaus erfreute den Jubilar und seine


Gäste mit einem Ständchen. Wir wünschen Herrn Resch noch viele Jahre voller Gesundheit und Glück im Kreise seiner Familie.

Der Klauser Wein „Pfarrer’s Bühel 2017“ ist im Gemeindeamt, Bürgerservice zu den Amtszeiten erhältlich. Die Flasche kostet EUR 5,90.

Die Gemeinde Klaus trauert um Karam Botoev (Jahrgang 1962): Am vergangenen Wochenende mussten wir die traurige Nachricht, dass unser Mitarbeiter Karam Botoev am Samstag, den 4. August 2018, während seines abendlichen Spazierganges an einem Herzinfarkt verstorben ist, tief betroffen zur Kenntnis nehmen. Karam kam im Jahre 2004 als Flüchtling mit seiner Familie aus Armenien nach Linz in Oberösterreich. Nach einer Odyssee durch Österreich und Vorarlberg (Dalaas, Nenzing, Röthis, Weiler) kam er schließlich nach Klaus. Er war von Anfang an bemüht, für sich und seine ganze Familie in Österreich eine neue Zukunft aufzubauen. Dieses Ziel verfolgte er bis zu seinem letzten Tag mit vollem Einsatz und Engagement. Zuerst war er zwei Jahre im Rahmen der Nachbarschaftshilfe tätig, bevor er am 01. September 2008 als Mitarbeiter des Bauhofes der Gemeinde Klaus angestellt werden konnte. Die Anstellung von Karam war ein Glücksfall für alle Beteiligten. Karam konnte an seinem Lebenstraum, einem eige-

Sulz www.gemeinde-sulz.at FC Renault Malin Sulz Meisterschaftsauftakt mit Open Air am Samstag, 11. August 16.00 Uhr FC Renault Malin Sulz I – SPG Großwalsertal I Am Abend ab 20.00 Uhr Open Air mit der Fraxern Band „Kurzfristig‘“. Einlass ab 19.00 Uhr, Eintritt € 5,–

nen Haus in seiner neuen Heimat weiterarbeiten, und die Gemeinde Klaus erhielt einen überaus loyalen und sehr fleißigen Mitarbeiter, dem keine Arbeit zu viel und keine zu schlecht war. Das Bild des stets lächelnden und grüßenden Karam auf seinem geliebten Rasenmähertraktor wird vielen, egal ob jung oder alt, in unserer Gemeinde abgehen! Seinem Wunsch entsprechend wird Karam auf einem Friedhof seiner Glaubensgemeinschaft in Deutschland beigesetzt. In Klaus werden wir zu gegebener Zeit und nach Absprache mit den Angehörigen einen Gedenkgottesdienst abhalten. Ich bedanke mich auf diesem Weg bei Karam für seinen ganz besonderen Einsatz für unsere Gemeinde und wünsche auch der Familie viel Kraft für die Zeit ohne Karam, den wir sehr vermissen werden. Für die Gemeinde Klaus Werner Müller; MAS, MSc, Bürgermeister

Veranstaltung 13 Vorderland

Pfarrer’s Bühel – 2017


Vereine / Institutionen Sulz-Röthis Seniorenbund Sulz-Röthis Liebe Senioren Innen!

Information 14 Vorderland

Zum Grillhock mit Grillwurst , Musik u. Kuchen im Frödischtal auf der Kreastanna – Hütta treffen wir uns am SA, den 18.8. - Wanderer ab Bildstöckle um 13.00 Uhr oder mit dem Rufbus (Achtung Samstags ist nur Rufbus möglich!) nach Viktorsberg. Latoraweg entlang hinunter zur Hütta. Fußballplatz vom Wald - Herrschaftswaldweg – Abstieg zur Hütte ist markiert. Vorsicht empfohlen, es liegt auf dem ganzen Weg Windwurf. Für Nichtwanderer steht ein Shuttlebus um 14.00 Uhr beim Gemeindeamt zur Verfügung. Wer gerne einen Kuchen backt möge dies bei der Anmeldung bis 13.8. bekannt geben. Tel. 0699 179 42406

Obst- und Gartenbauverein Sulz-Röthis Gartenbegehung und Hock bei Birgit Hoch über dem Walgau besuchen wir Birgits Naturgarten bei der Alpe Äußere Egg in Dünserberg am Freitag den 24.8.2018 um 17:00 Uhr. Gartenbegehung für alle, die Freude am Naturgarten haben und neugierig sind, was denn alles in Birgits Naturgarten auf der Alpe „Äußere Egg“ so alles gedeiht - lasst euch überraschen. Bei einem gemütlichen Hock kann dann diskutiert und Gesehenes besprochen werden. Für Speis und Trank ist gesorgt. Gehzeit ca. 3/4 Stunden ganz gemütlich. Für Personen die nicht wandern können gibt es einen Zubringerdienst ab Wanderparkplatz. Teilnehmerzahl ist mit 25 Teilnehmern begrenzt. Unkostenbeitrag für die Jause 8,- Euro, Getränkepreis je nach Bedarf und Anzahl, vor Ort zu bezahlen. Anmeldung erbeten bei Birgit Zimmermann bis Mo 20.8.2018, Mobil: 0664 4559925 oder e-Mail: guntram.muendle@chello.at Treffpunkt zwecks Bildung von Fahrgemeinschaften bei der Mittelschule Sulz-Röthis am Freitag 24.8.2018 um 15:30 Uhr.

Übersaxen www.uebersaxen.at Arzt-Ordinationszeiten Dr. Magdalena Wöss Montag, 13. August 2018 von 14:00 bis 16:00 Uhr Tel. Voranmeldung unter 44970

Viktorsberg www.viktorsberg.at Kundmachung

Alpmesse auf der Alpe Almein

über den Entwurf der Änderung des Flächenwidmungsplanes der Teilfläche aus GP 14/1

Am 15. August 2018 um 11.30 Uhr Bei jeder Witterung

Der Planentwurf liegt während der Amtsstunden für die Dauer eines Monats im Gemeindeamt Viktorsberg auf.

Shuttledienst ab 10:00 Uhr ab Kirche Viktorsberg

Bürgermeister Ellensohn Philibert

Auf euer Kommen freut sich Familie Schneider


Weiler www.gemeinde-weiler.at des Bürgermeisters der Gemeinde Weiler in Anwendung der Bestimmungen des § 94c Abs. 1 StVO 1960 i.V.m. der Verordnung der Vorarlberger Landesregierung über den übertragenen Wirkungsbereich der Gemeinden in Angelegenheiten der Straßenpolizei, LGBl. Nr. 30/1995 sowie des § 67 Abs. 1 Gemeindegesetz, LGBl. Nr. 40/1985. Gemäß § 43 Abs. 1 lit. b Ziff. 2 StVO 1960 wird angeordnet: Aus Anlass des „Oldie Traktorfrühschoppen“ wird ab Mittag 14.08.2018 bis Mittag 16.08.2018 der Ratzwinkel Einmündung Buxera bis Zehentweg, der Zehentweg, Buxera (ab Fa. Wolf bis Remise) und die Wiesenstraße (ab Fa. Wolf bis zur Kreuzung Zehentweg) für den gesamten Verkehr, ausgenommen Anrainer, gesperrt. Diese Verordnung ist mit den entsprechenden Straßenverkehrszeichen nach § 52 lit. a Ziff. 1 StVO. 1960 „Fahrverbot für alle Kraftfahrzeuge“ kundzumachen. Sie tritt gemäß § 44 Abs. 1 StVO 1960 mit der Anbringung dieser Zeichen in Kraft.

OldieTraktorenfrühschoppen der Funkenzunft Weiler am 15. August 2018 Wo: Remise-Industriestraße (Zufahrt b. d. Firma Farben Morscher) 09.30 Uhr: Traktorenbewerbe 10.30 Uhr: Frühschoppen (Eintritt frei) 14.00 Uhr: Rundfahrt der Oldie-Traktoren 15.00 Uhr: Preisverteilung Für Unterhaltung sorgt das Trio „Die Kogler“ Für gute Bewirtung ist gesorgt. Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt. Die Funkenzunft Weiler freut sich über euren Besuch. www.funkenzunft-weiler.at

Der Bürgermeister: Ing. Dietmar Summer

Zwischenwasser www.zwischenwasser.at Verordnung des Bürgermeisters der Gemeinde Zwischenwasser in Anwendung der Bestimmungen des § 94c Abs. 1 StVO 1960 i. V. mit der Verordnung der Vorarlberger Landesregierung über den übertragenen Wirkungsbereich der Gemeinde in Angelegenheiten der Straßenpolizei, LGBl.Nr. 30/1995, sowie des § 67 Abs. 1 Gemeindegesetz, LGBl.Nr. 40/1985: Gemäß § 43 Abs. 1 lit. b Ziff. 2 StVO 1960 wird angeordnet: Aus Anlass von „Grabarbeiten – Bauaushub“ wird im Interesse der Sicherheit, Leichtigkeit und Flüssigkeit des Verkehrs die „Fidelisgasse“ ab Gemeindeamt bis Friedhof in der Zeit von Donnerstag, 16. bis Freitag, 17. August 2018, jeweils von 07.00 bis 17.00 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt. Diese Verordnung ist mit dem entsprechenden Straßenverkehrszeichen nach § 52 lit. a, Ziff. 1 StVO 1960 „Fahrverbot“ und durch Hinweiszeichen nach § 53 Ziff. 16b StVO 1960 „Umleitung“ kundzumachen; sie tritt gemäß § 44 Abs. 1 StVO 1960 mit der Anbringung dieser Zeichen in Kraft. Im Auftrag des Bürgermeisters: Daniel Bösch, Vizebürgermeister

Seniorenbund Zwischenwasser Grillfest am Freitag, den 17. August 2018 Das 8. Grillfest findet heuer wieder beim Feuerwehr-Gerätehaus in Muntlix statt. Wir beginnen um 11.00 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Das Fest findet bei jeder Witterung statt. Alle Seniorinnen und Senioren aus Zwischenwasser mit ihren Familien (auch Nicht- Mitglieder und Familien) sind zu diesem Festle herzlich eingeladen.

Landeswandertag Diedamskopf / Bregenzerwald – Terminvormerk Der heurige Landeswandertag des Seniorenbundes findet am Mittwoch, den 22. August 2018 am Diedamskopf im Bregenzerwald statt. Nähere Informationen folgen im nächsten Gemeindeblatt. Programm und Wanderrouten bitte aus dem Jahrbuch 2018 Seite 71 entnehmen. Anmeldungen sind ab sofort beim Obmann Horst Rothmund (Tel. 05522/46506) möglich. Der Vereinsausschuss

Information 15 Vorderland

Verordnung


Internationaler Radmarathon “Highlander” sowie Tour “Rund um Vorarlberg” – 12.08.2018 Aufgrund dieser Veranstaltung können die Haltestellen Innerlaterns Gerstenböden und Bädle im Zeitfenster von 09.00 – 16.00 Uhr nicht bedient werden. Wir bitten um Berücksichtigung, dass es in dieser Zeit zu erhöhtem Verkehrsaufkommen kommen kann.

Information 16 Vorderland

Spenderliste Krankenpflegeverein Rankweil Zum Gedenken an Frau Irene Knehr, Rankweil Fam. Elfriede und Leo Hammerer, Rankweil Jahrgang 1938 Rankweil

100,00 50,00

Zum Gedenken an Herrn Giesinger Siegfried, Rankweil Fam. Gerda und Peter Nohr, Rankweil

20,00

Zum Gedenken an Herrn Pröpstl Franz Herr Gebhard Zimmermann, Weiler Herr Erich Rauch, Rankweil Fam. Grete und Fritz Gantner, Rankweil Fam. Hanni und Johann Pichorner, Rankweil Frau Adelheid-Maria Gstach, Rankweil

10,00 30,00 10,00 20,00 20,00

Zum Gedenken an Herrn Schieder Walter, Rankweil Fam. Gretl und Gustl Keckeis, Rankweil

15,00

Sonstige Spenden Gewinnbeteiligung Mayrs Flohmarkt Jahrgang 1925 Rankweil

137,00 1.226,15

Zum Gedenken an Herrn Sperandio Hans, Rankweil Fam. Monika und Ernst Herbolzheimer, Rankweil

20,00

Zum Gedenken an Herrn Steiner Norbert, Rankweil Fam. Josef und Elisabeth Paar, St. Veit

50,00

Zum Gedenken an Frau Waldhuber Edeltraud, Rankweil Fam. Monika und Ernst Herbolzheimer, Rankweil Fam. Rosmarie und Stefan Matt, Rankweil

25,00 15,00

Frau Maria Nägele, Sulz 30,00 Frau Helma Walch, Rankweil 30,00 Frau Christel Pieber, Rankweil 20,00 Fam. Maria und Rudolf Wergles, Rankweil 100,00 Frau Dr. Maria Schimpfössl, Rankweil 25,00 Frau Theresia Jenny, Rankweil 20,00 Frau Elisabeth Thurnher, Rankweil 50,00 Frau Erika Allgäuer, Feldkirch 20,00 Fam. Brunhilde und Rudolf Macierzynski, Rankweil 20,00 Frau Josefine Fritz, Rankweil 30,00 Frau Marianne Marxer, Vaduz 200,00 Frau Yvonne Büchel-Vogt, Triesen 200,00 Herr Erich Rauch, Rankweil 30,00 Jahrgang 1939 Rankweil 30,00 Wir bedanken uns herzlich bei allen Spenderinnen und Spendern.

Verein für Hauskrankenpflege und Soziale Dienste in Meiningen Zum Gedenken an Frau Halbeisen Christine Kühne Albrecht u. Irmgard Kühne Angelika Pümpel Werner u. Milli Burtscher Klara Gassner Herbert u. Elsbeth

15,00 15,00 20,00 20,00 10,00

Zum Gedenken an Herrn Burtscher Ehrenreich Müller Herbert Mattle Brigitte Schratter Valentin Hammerer Fridolin u. Brigitte Mussbacher Johann u. Doris Gassner Herbert u. Elsbeth Kühne Albrecht u. Irmgard Kühne Angelika Dür Theresia u. Hödl Werner Gächter Waltraud Decker Roland u. Gebhardine

10,00 10,00 10,00 10,00 15,00 10,00 15,00 15,00 40,00 15,00 10,00


10,00 15,00 10,00 10,00 15,00 10,00 20,00 10,00 15,00 20,00

Zum Gedenken an Frau Güfel Elsa Dür Theresia u. Hödl Werner Mattle Brigitte Schratter Valentin Hammerer Fridolin u. Brigitte Gassner Herbert u. Elsbeth Kühne Albrecht u. Irmgard Kühne Angelika Decker Roland u. Gebhardine Fritz Maria Ritsch Ingrid Walser Anton u. Evelyn Koch Emilie Lins Reinhilde Bickel Alban Hager Oswald Kuhn Ernst u. Herta Kuhn Wilma Kühne Helga Sieber Elfriede

40,00 10,00 10,00 10,00 10,00 15,00 15,00 10,00 10,00 15,00 10,00 10,00 10,00 10,00 15,00 10,00 20,00 10,00 20,00

Zum Gedenken an Frau Barresi Silvia, Muntlix Fam. Maurer Josef u. Elisabeth, Sulz

10,00

Zum Gedenken an Herrn Baur Wilhelm, Sulz Frau Graber Theresia, Sulz Fam. Hartmann Siegfrid u. Erika, Sulz Fam. Baur Markus u. Gertrud Frau Wehinger Hilde, Röthis

10,00 10,00 20,00 20,00

Zum Gedenken an Frau Gritsch Marianne, Batschuns Fam. Pedot Kurt u. Liebgard, Muntlix Frau Netzer-Häusle Maria Magdalena Fam. Müller Franz u. Sophie, Muntlix Fam. Watzenegger Herlinde, Sulz Fam. Mair Pia, Sulz Fam. Hartmann Josef u. Ida, Buchebrunnen Frau Hartmann Hermina, Batschuns Fam. Bilgeri Wolfgang u. Erika, Batschuns Frau Branner Hildegard, Rankweil Frau Keckeis Augusta, Röthis Herr Müller Josef, Muntlix Herr Polz Gerald, Batschuns Herr Hollenstein Gebhard, Lustenu Fam. Marte Georg u. Paula, Fraxern

10,00 20,00 10,00 20,00 10,00 10,00 10,00 50,00 15,00 20,00 20,00 20,00 20,00 10,00

Zum Gedenken an Herrn Kopf Otto, Röthis

Zum Gedenken an Herrn Speckle Georg Mattle Brigitte Gassner Herbert u. Elsbeth Speckle Maria Kühne Albrecht u. Irmgard Pümpel Werner u. Milli

Gesundheits- und Krankenpflegeverein Vorderland

10,00 10,00 100,00 15,00 20,00

Trauerfamilie Kopf Andrea

400,00

Wir bedanken uns herzlich bei allen Spenderinnen und Spendern.

Wir bedanken uns herzlich bei allen Spenderinnen und Spendern.

Annahmeschluss Gemeindeblatt Woche 33 Auf Grund des Feiertags, am Mittwoch, 15. August, wird der Annahmeschluss für das Gemeindeblatt der Woche 33

auf Montag, 13. August, 12.00 Uhr vorverlegt. Später eintreffende Beiträge können nicht mehr berücksichtigt werden.

Information 17 Vorderland

Fritz Maria Ritsch Ingrid Walser Anton u. Evelyn Bickel Alban Hager Oswald Kuhn Ernst u. Herta Kuhn Wilma Kühne Helga Pintl Ferdinand u. Josefa Sieber Elfriede


Bunte Gartenblumensträuße

Blumen Bauer zum Roten Haus

mit Dahlien, Zinnien, Astern, Sonnenblumen . . .

Sigmund-Nachbauer-Str. 6 6830 Rankweil T 05522 44247

Täglich frisch geschnitten und gebunden!

Anzeigen 18

Wir suchen ab sofort Mitarbeiter in Voll - oder Teilzeit

Mosterei-Obstbau

                                   Koblach

• Koch/Köchin • Küchenhilfe • Kellner/in

Mosterei ab Freitag 10.8. 2018        Mosterei ab Freitag 10. 8. 2018 wieder geöffnet !  wieder geöffnet ! Mostobstannahme ab 20.Aug.  Mostobstannahme ab 20. August Lohnpressen und Mostobstannahme                                      Lohnpressen und Mostobstannahme auf telefonische Voranmeldung  auf telefonische  Voranmeldung    

Rene Schauer Austraße 1, 6832 Sulz Tel. 0664 / 46 74 424

GeroldAmann, Amann,Koblach, Koblach,Bofel Bofel88 Gerold Tel. 0664/5311058 Tel. 0664/5311058 , www.mosterei-amann.at www.mosterei-amann.at

Herz-Kreislauf-Praxis

PD Dr. Thomas Wolber 

Privatdozent für Kardiologie, Universität Zürich

Oberarzt Elektrophysiologie, UniversitätsSpital Zürich Facharzt für Kardiologie und Innere Medizin

Seniorenund Krankenbetreuung Qualitätsund liebevolle 24-Stunden Pflegekräfte Vermittlung für zu Hause seit 2009 • • • • •

Liebevolle, qualitative und lückenlose Betreuung Persönliches Erstgespräch Individuelle Auswahl der Betreuungskraft Interne Qualitätssicherung durch Fachpersonal Übernahme der behördlichen Schritte

Unsere Praxis bleibt vom 6. bis 19. August geschlossen.

Ab Montag, dem 20. August sind wir gerne wieder für Sie da.

Wir wünschen Ihnen eine erholsame Ferienzeit.

Ihr Ansprechpartner: Pflegeaktiv24 Diepoldsauerstraße 5 A-6845 Hohenems T.: +43 (0)5572 205881 Mail: office@pflegeaktiv24.at Inhaber Thomas Feurstein Ausschussmitglied d. WKV Fachgruppe Personenbetreuung/-beratung

www.pflegeaktiv24.at

St. Ulrich Straße 40 6840 Götzis

www.herzpraxis.at

Telefon 05523 51183


Wir suchen ab September 2018 (Karenzstelle) für 32 bis 36 Wochenstunden (80% - 90%) eine/n

MITARBEITER/IN FÜR DEN SOZIALDIENST

Abteilung für Kinder- und Jugendpsychiatrie Landeskrankenhaus Rankweil

SKINFIT® KURBELT DEN STOFFWECHSEL AN. Bewegung bringt den Stoffwechsel in Schwung. Deshalb sorgt skinfit® im August dafür, dass gemeinsam etwas bewegt wird. Altes durch Neues ersetzen und trotzdem sinnvoll weiterverwenden! Dank der Langlebigkeit der skinfit® Produkte bleiben diese oft jahrelang im Gebrauch. Auf Wunsch vieler Kunden, gibt es jetzt eine spezielle Aktion, die dir eine sinnvolle Möglichkeit bietet, damit du dich an unseren neuesten und besten Produkten erfreuen kannst. Bring deine alten skinfit® Produkte, frisch gewaschen und in gutem Zustand, in deinem Skinfit Shop vorbei. Dadurch bekommst du von uns die Möglichkeit neue gleichwertige Produkte mit 25% Rabatt einzukaufen. Die von der skinfit® Community gesammelten Produkte werden an die drei Organisationen Caritas, Das Rauhe Haus und SOS-Kinderdorf gespendet, wo sie im Rahmen eines sportlichen Projektes, sinnvoll weiterverwendet werden. Bring deine alten skinfit® Produkte in deinem Skinfit Shop Koblach, Dornbirn, Nenzing oder Egg vorbei. Gemeinsam können wir den Stoffwechsel ankurbeln und etwas bewegen!

25% r Altes

Neues fü RABATT

Nicht mit anderen Rabatten und Aktionen kombinierbar.

Ihr Aufgabenbereich - sozialarbeiterische Abklärung, Beratung und Begleitung von Kindern und Jugendlichen und ihren Eltern - Kooperation und Vernetzung mit extramuralen Institutionen und Behörden - Mitarbeit im multidisziplinären Team und im Team der Klinischen Sozialarbeit - Organisation von Nachbetreuung und Mitarbeit am Entlassungsmanagement - Schriftverkehr und Dokumentation Ihre Kompetenzen - Abschluss der FH für Sozialarbeit bzw. der Sozialakademie - zielorientiertes Arbeiten im multiprofessionellen Team - Engagement, Selbstorganisation und Flexibilität - erwünscht: Erfahrung und Freude in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen Wir bieten Ihnen - ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet - die Möglichkeit von Fort- und Weiterbildungen - Entlohnung nach dem Landesbedienstetengesetz 2000 - attraktive Sozialleistungen - Supervision im Team Interesse geweckt? Bitte bewerben Sie sich online unter http://karriere.vlkh.net oder senden Sie Ihre Bewerbung an die Personalabteilung des Landeskrankenhauses Rankweil, Valdunastraße 16, 6830 Rankweil, bewerbung.lkhr@vlkh.net Fragen zur ausgeschriebenen Position beantwortet Ihnen Frau Prim. Dr. Maria Veraar, T +43 (0)5522 403-5100.

Anzeigen 19

Die fünf Landeskrankenhäuser Vorarlbergs verpflichten sich für 450.000 Patienten jährlich medizinische Leistungen auf höchstem Niveau und professionelle Servicequalität anzubieten. 4.000 Mitarbeiter geben dafür ihr Bestes.


Gastgewerbliche Hilfskraft für die Küche Aufgaben • Sauberkeit in der Küche • Vorbereitungsarbeiten für die Köche • Abwasch • Reinigen des Treppenhauses und der Nasszellen

Anzeigen 20

Anforderungen • Angesprochen sind verantwortungs­bewusste, zuverlässige und belastbare Kandidaten mit Erfahrung idealerweise in der Küche. Besonderen Wert legen wir auf Teamfähigkeit und einen positiven, respektvollen Umgang miteinander. • 5 Tage pro Woche von 17.00 bis ca. 24.00 Uhr • 3 Tage pro Woche (Freitag bis Sonntag) von 16.oo bis 24.oo Uhr • Damen und Herren sind gleichermaßen angesprochen. Das Gehalt liegt über KV und orientiert sich an Ihrer Berufserfahrung.

Bewerbungen bitte an: Maike Benner Tel: 05522/43111 info@altesgericht.at

Rankweil

Live im Gastrastadion

www.rw-rankweil.at

Sonntag, 12. August 2018 11.30 Uhr - ÖFB Cup Damen Bundesligaschlager RW Rankweil vs. FFC Vorderland 14.30 Uhr - Meisterschaftsstart 3. Landesklasse: RW Rankweil 1b - Altenstadt 1b

Dienstag, 14. August 2018 ACHTUNG! - Spielverschiebung

18.30 Uhr - Vorarlberg Liga RW Rankweil vs. Austria Lustenau Amat. Spielesponsor


Mitarbeiter/in Vertriebsinnendienst (Auftragsabwicklung) IHRE Aufgaben - Kundenbetreuung - Komplette Abwicklung von der Bestellung bis zur Auslieferung - Enge Zusammenarbeit mit der Vertriebsleitung und Schnittstelle zwischen Kunde und Produktion - Pflege der Kundenportale - Allgemeine administrative Tätigkeiten - Erhaltung und Mitwirkung der Kundenzufriedenheit IHR Profil - Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und mehrjährige Berufspraxis von Vorteil - Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift - Gute MS-Office-Kenntnisse, Erfahrung im Umgang mit ERP Systemen - Belastbarkeit, Einsatzbereitschaft, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, hohe Arbeitszeitflexibilität, Kommunikationsstärke, Durchsetzungsvermögen Dynamik und Innovationskraft sind Ihr Antrieb für eine erfolgreiche Zukunft? Mahle König eröffnet Ihnen am Standort in Rankweil attraktive Entwicklungsmöglichkeiten in einem spannenden Umfeld. Gesetzlich vorgeschriebener Hinweis: Das KV-Mindesteinkommen in dieser Position beträgt auf Basis Vollzeit EUR 30.230 Brutto p.a., je nach Qualifikation und Erfahrung erfolgt eine Überzahlung.

Mahle König KG GmbH & Co KG Herr Walter Natter, Carl König Platz 1, 6830 Rankweil, Telefon +43 (0)5522 402- 1702 E-Mail: personal@koenig-kg.at, www.koenig-kg.at

Anzeigen 21

Als leistungsstarker Partner in der Entwicklung und Herstellung von Systemen und Komponenten für Hochleistungsmotoren ist Mahle König weltweit im Freizeit, Rennsport- und Industriebereich zuhause. Unsere global agierenden Kunden vertrauen in unser Know-how und unsere internationalen Erfahrungen. Setzen Sie mit uns gemeinsam auf Power und Innovation und werden Sie Teil unseres Teams.


FUSSBALL 1. Landesklasse Samstag, 11. Aug., 16.00 Uhr

Anzeigen 22

FC Renault Malin Sulz gegen SPG Großwalsertal Am Abend ab 20 Uhr

OPEN AIR

mit

KURZFRISTIG Unser Spielsponsor

Feldkirch-Gisingen, Tel. 05522/73658

Monika Breuss Ernährungs- & Gewichtscoach schlank, gesund & topfit Walgaustraße 5,6837 Weiler www.3libellen.com +4369912167167 Gasthaus Adler Klaus

gmüatlich, hoamelig & guat

Wir suchen Unterstützung für unser Team Servicefachkraft Vollzeit

Abgeschlossene Ausbildung und Berufserfahrung von Vorteil, Freude am Beruf und an den Gästen; Teamplayer und Einsatzbereitschaft; Ordentlich und mobil auf dich wartet: ein aufstrebendes junges Unternehmen; 5 – Tage Woche; geregelte Arbeitszeit; sicherer Arbeitsplatz; familiäres Arbeitsklima; Bezahlung weit über Kollektiv Wir freuen uns darauf, Sie in gemütlicher Atmosphäre, mit gutbürgerlicher Küche verwöhnen zu dürfen. Alex & Birgit Breuss Bruderhof 2 6833 Klaus Tel: 05523 62450 / Internet: www.adler-klaus.at


WANNE RAUS – DUSCHE REIN MEHR LEBENSFREUDE DURCH EINE BARRIEREFREIE DUSCHE

HÖCHSTE QUALITÄT MASSGEFERTIGTER UMBAU IN 24H EINFACHE REINIGUNG

JETZT TERMIN VEREINBAREN! 0800 20 22 19 (GRATIS) ODER UNTER 05522 908 88

„Ich berate Sie gerne zu barrierefreien Badlösungen.“ Ihr Badexperte Wolfgang Tagwercher

Ihr regionaler viterma Fachbetrieb – Gebr. Tagwercher GmbH Besuchen Sie unseren Schauraum nach tel. Vereinbarung – Schwarzwidaweg 4 | 6800 Feldkirch feldkirch@viterma.com | Viele Referenzen und Bilder auf www.viterma.com

Bereits über 12.000 renovierte Bäder!

Alp-Pflegetag

Alpe Gampernest (Laterns) - Furkajoch Samstag, 18. August 2018, ab 9:00 Uhr

Durch den Alp-Pflegetag möchten wir die Bevölkerung einladen, sich bei der Erhaltung unserer Kulturlandschaft zu beteiligen.

Mitzunehmen sind gutes Schuhwerk, Handschuhe und Sonnen- bzw. Regenschutz. Findet bei jeder Witterung statt. Für Speis und Trank ist gesorgt.

Gemeinsam packen wir an und entfernen verholzte Gewächse, räumen Steine weg und beseitigen Kreuzkraut, Germer, Farn, ...

Auskünfte unter: Martin Rusch: +43 5574 511 25122 www.vorarlberg.at/oekoland

Entgeltliche Einschaltung des Landes Vorarlberg | Foto: © Wilfried Breuss

FIXPREISGARANTIE

Anzeigen 23

BARRIEREFREI


Wir suchen einen

Kfz-Mechaniker (m./w.)

Anzeigen 24

Ihre Aufgaben: selbstständig Reparatur- und Servicearbeiten durchführen, Diagnosen erstellen. Ihre Qualifikation: abgeschlossene Ausbildung und Berufserfahrung als Mechaniker, Führerschein Gruppe B, Team und Kommunikationsfähig. Wir bieten: Ein angenehmes Arbeitsumfeld mit einem jungen Team, Weiterbildungsmöglichkeiten und Produktschulungen, Arbeitsbekleidung und einen Top ausgestatteten Arbeitsplatz. Entlohnung: € 2400,– brutto/Monat Überzahlung ist bei entsprechender Qualifikation möglich.

Wenn Sie diese Tätigkeit anspricht, freuen wir uns auf Ihre schriftliche oder mündliche Bewerbung an Herrn Marco Beck. Peugeot Auto Beck GesmbH & Co KG Dr.-A.-Heinzlestr. 61 6840 Götzis Tel. 05523/62202 peugeot@autobeck.at

üPremium-Produkte üZubehör und Ersatzteile üPersönliche Beratung üService und Reparaturen Welt-EffizienzNeuheit Saugwischen

VORWERK AUSTRIA GmbH & Co KG www.vorwerk.at | info@vorwerk.at Tel. 05 05 800

www.schluessel-klien.at

Skinfit ist ein international tätiges Unternehmen in der Sport- und Textilbranche. Unsere Kernkompetenz liegt in der innovativen Entwicklung und im Vertrieb von Sportbekleidung mit kompromissloser Funktionalität. Für unser Headquarters in Koblach (AT) suchen wir ab sofort:

Sicher sein im eigenen Heim einfach Sicherheitssysteme von Klien sind kinderleicht zu bedienen und pflegeleicht zu warten. sicher Alles rund um die Sicherheitstechnik aus einer Hand: Schließtechnik und Zutrittskontrolle. sein Einfach sicher sein und sich entspannt zurücklehnen. Wir kümmern uns darum. Rankweil | Schleife 8 | Tel. 05522 47225 Dornbirn | Lustenauerstr. 54 | Tel. 05572 23043

– GRAFIKER/IN – PRODUKTDESIGNER/IN & GRAFIKER/IN SPORTBEKLEIDUNG – LAGERMITARBEITER/IN Details zu den jeweiligen Stellen findest du unter: www.skinfit.eu/jobs Hast du eine ausgeprägte Affinität zum Ausdauersport und bist motiviert dich in einem jungen aufstrebenden Unternehmen einzubringen? Dann freuen wir uns auf deine vollständigen Bewerbungsunterlagen inklusive Lebenslauf und Motivationsschreiben per E-mail an: hr@skinfit.eu


Betriebsschlosser/in / Installateur/in Der Abwasserverband Region Feldkirch reinigt die Abwässer der Stadt Feldkirch, sowie der Gemeinden Rankweil, Frastanz, Nenzing, Göfis, Meiningen und Übersaxen. Die vielseitigen Aufgaben des Verbandes erstrecken sich von der mechanisch-biologischchemischen Abwasserreinigung über die Klärrückstandbeseitigung bis zur Ökostromproduktion aus Klärgas. Wir suchen eine/n Mitarbeiter/in mit abgeschlossener Lehre als Betriebsschlosser / Installateur oder einer gleichwertigen Ausbildung, EDVKenntnissen und einigen Jahren Berufserfahrung. Teamfähigkeit, Einsatzfreude, Verlässlichkeit und Flexibilität runden das Anforderungsprofil ab. Für die Wahrnehmung turnusmäßiger Bereitschaftsdienste ist ein Wohnsitz im näheren Umkreis der Verbandskläranlage in Meiningen erforderlich.

BetriebsschlosserIn / InstallateurIn

Abwasserverband Region Feldkirch reinigt die Abwässer der Stadt Feldkirch Wir bilden Sie zum Klärfacharbeiter Der aus. In dieser Funktion übernehmen Sie die Überwachung des Klärprozesses, die Bedienung sowievorbeugende der Gemeinden Rankweil, Frastanz, Nenzing, Göfis, Meiningen und Übersades Prozessleitsystems, Pflege, Wartung, Instandhaltung und Reparatur von maschinellen Einrichtungen sowie der Außenanlagen.

Wir bilden Sie zum KlärfacharbeiterIn aus. In dieser Funktion übernehmen Sie die Überwachung des Klärprozesses die Bedienung des Prozessleitsystems Pflege, Wartung, Instandhaltung und Reparatur von maschinellen Einrichtungen sowie der Außenanlagen

Caro‘s Hair Shop Ludesch und Rankweil AKTION

Die Entlohnung erfolgt nach dem Gemeindeangestelltengesetz in der Modellstelle „Anlagentechnik“.

Jetzt schnell zugreifen – Ihre nurBewerbung solange der Vorrat reicht!bis spätestens Senden Sie mit Lebenslauf und Zeugnissen

14.09.2018 an den Abwasserverband Region Feldkirch, Luttenweg 4, 6812 Meiningen oder per Email an office@awvfeldkirch.at.

Cara-Cima-Profi Haartrockner

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und stehen Ihnen für nähere Informationen jeder-

3 Temperaturstufen mit Überhitzungsschutz zeit gerne zurKaltstufe Verfügung |(Tel. 05522/71581). 2,8 m Kabellänge | 2 extra dünne Styling-Düsen

statt e 59,90

r jetzt nu

39,90

Wir machen vom 13. August bis zum 31. August Betriebsurlaub. Ab Montag, 03. September, sind wir wieder für Sie da. Wir wünschen unseren Kundinnen und Kunden eine schöne Sommerzeit.

rung. Teamfähigkeit, Verlässlichkeit und Flexibilität runden das Anforderungsprofil im näheren Umkreis der Verbandskläranlage in Meiningen erforderlich.

ab. Für die Wahrnehmung turnusmäßiger Bereitschaftsdienste ist ein Wohnsitz Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und stehen Ihnen für nähere Informationen jederzeit gerne zur Verfügung (Tel. 05522/71581).

Anzeigen 25

xen.

Die Entlohnung erfolgt nach dem Gemeindeangestelltengesetz in der Modellstelle „Anlagentechnik“. Wenn Sie Ausbildung und Tätigkeiten im suchen Dienste der UmweltMitarbeiterIn schätzen und gerne in einem motivierten Team arbeiten, dann senden Sie Ihre Wir eine/n mit abgeschlossener Lehre als BetriebsschlosserIn / Bewerbung mit Lebenslauf und Zeugnissen bis spätestens 22.09.2017 an den Abwasserverband Region Feldkirch, Luttenweg 4, 6812 Meiningen InstallateurIn oder einer gleichwertigen Ausbildung, mit einigen Jahren Berufserfahoder per Email an office@awvfeldkirch.at.


Anzeigen 26

16.3. – 30.9.18

Gerti aus Lustenau

Jeder Kilometer zählt Jetzt mitradeln: www.fahrradwettbewerb.at „Dieses Projekt wird im Rahmen des klimaaktiv Förderungsprogramms aus Mitteln des Klima- und Energiefonds als Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz im Verkehr gefördert“

FahrradWettbewerb App gratis!


Leusbündtweg 12 6800 Feldkirch Österreich

Dipl.-Ing. Josef Galehr Ziviltechniker-GmbH Ingenieurkonsulent für Bauwesen M+G INGENIEURE

Ihre Aufgaben: - Zusammenstellung der Ausschreibungen - Vorprüfung der eingehenden Angebote - Endverarbeitung von Plänen - Verfassen von Schriftstücken - Verwaltung des Archives und der Bibliothek Ihr Profil: - abgeschlossene technische oder kaufmännische Ausbildung - mindestens drei Jahre Berufserfahrung - versierter Umgang mit EDV-Systemen 19.05.17 11:10 - genaues Arbeiten und gutes Zahlenverständnis - gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift

B

3

M

Y

171761 - M+G Adresskleber - M+G Adresskleber 8x15cm - Einzelform - FB 001 - 22.05.2017 12:37:35

B4

2

C4

M4

Y4

40%

80%

Wir bieten: - einen modernen und sicheren Arbeitsplatz - ein engagiertes Team - ein gutes Arbeitsklima

1

B

C

M

Y

CMY

CMY

Das Monatsbruttogehalt beträgt 2.500 EUR, Mehrzahlung je nach Qualifikation. Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung unter office@m-g.at. Wiedereinsteigerinnen bzw. Wiedereinsteiger sind ausdrücklich willkommen.

G E tlix und

is n Mu n Röth n i i t us FE Aug nd CA . 6 1 u

WI

ab

R EDE

! E T chuns N F s Bat ÖF

Liebe Kundinnen und Kunden! Wir sind wieder mit viel Freude für euch da. TIPP: Fürs Frühstück im Garten bitte frühzeitig die Plätze reservieren.

Das Rheinberger-Team Bäckerei, Brotlädele und Cafe Peter Rheinberger . Tel. 05526 27 168 . www.rheinberger.at . info@rheinberger.at

Anzeigen 27

FN 157047b Landesgericht Feldkirch, DVR 0904601, ATU 42367005

Leusbündtweg 12 6800 Feldkirch Österreich

Dipl.-Ing. Josef Galehr Ziviltechniker-GmbH Ingenieurkonsulent für Bauwesen

M+G INGENIEURE

4

19.05.17 11:10

FN 157047b Landesgericht Feldkirch, DVR 0904601, ATU 42367005

8 7 6 5

40% Y M C

Adresskleber.indd 1

Leusbündtweg 12 6800 Feldkirch Österreich

Bürokraft (m/w)

C B Y M 80%

B

C

e g sa C

Dipl.-Ing. Josef Galehr Ziviltechniker-GmbH Ingenieurkonsulent für Bauwesen T +43(0)5522 72475 F +43(0)5522 36595 office@m–g.at

Adresskleber.indd 1

B

M

as

M+G INGENIEURE, die Dipl.-Ing. Josef Galehr Ziviltechniker-GmbH in Feldkirch, ist ein bekanntes Bauingenieurbüro mit Projekten im In- und Ausland. Zur Verstärkung unseres engagierten Teams suchen wir ab sofort eine versierte M+G INGENIEURE

M

Y

Prinect/FOGRA 4 Dipco 2.1 Format 52 © 2004 FOGRA/Heidelberger Druckmaschinen AG 80%

Österreich


Anzeigen 28


Vorverlegter Annahmeschluss Gemeindeblatt Woche 33 Montag, 13. August 2018, 12.00 Uhr

Bäckerei Steurer Klaus und sein Team ist wieder da! Ab 13. August 2018 ist unser Geschäft wieder für Sie geöffnet Das GRÖSSTE naturana MATRATZEN LAGER Vorarlbergs! Fam. Steurer Klaus und Team

Teppiche für alle Bereiche nach Maß! Matratzen-Lattenroste-Bettwaren Öffnung: Mo bis Fr 8-13 Uhr

lagernd alle Ö. Größen! GÖTZIS im Buch 68- Bundesstraße “Kobel”

Wenn möglich rechte Seite ganz unten einschalten in: Sonnenblumen-Sträuße ab d 9,90 Solange der Vorrat reicht! KW 5, 7, 9, 11, 13, 15, 17, 19, 21, 23, Auf Ihr Kommen freut sich

Bunte Sommersträuße

ab d 8,90

das Blumen Frick-Team!

SD-GROSSLAGER 05523 69100 Mail: office@sd-grosslager.at Winterharte - Stauden Angebot 1 Stk. dTel. 9,90 | 3 Stk. d 21,00 Austraße 37, Tel. 05522 44689

www.gaertnerei-frick.at

POLSTERUNGEN Möbelstoffe Schaumstoffe

Funktioniert alles wie geschmiert?

Eck u. Rundbänke, Stühle...FIXPREISE! 2000 Meter Lager TEPPICHE NACH MASS Beste Fachberatung Öffnung: Mo bis Fr 8-13 Uhr

GÖTZIS im Buch 68Bundesstraße Service für Fenster, Türen und Sonnenschutz aller Marken “Kobel” SD-GROSSLAGER Tel. 05523 69100 Mail: office@sd-grosslager.at

WennJetzt möglich rechtevereinbaren: Seite ganz unten einschalten in: Termin +43 5523 5969 KW 6, 8, 10, 12, 14, 16, 18, 20, 22,

www.zech.cc

Öffnung Matratzen-Bettwaren-Möbelstoffe-Schaumstoffe-AKTION POLSTERN Öffnung NUR BIS MO bis bis FR FR MO 8-13 Uhr Uhr 8-13 13.Juli 9. bis 23. August 2018

Wir sind im Urlaub

Sommer SCHLUSS VERKAUF Massage-Praxis

Solarium Dampfbad GÖTZIS im Buch 68Bundesstraße “Kobel” Sauna

SD-GROSSLAGER Tel. 05523 69100 Mail: office@sd-grosslager.at

Wenn möglich rechte Seite ganz unten einschalten in: KW 24, 25, 26, 27

BRUNO KETTERER

6830 Rankweil | T 05522 44 6 20 | www.bruno-ketterer.at

SD Betriebs Urlaub bis 15.August ab 16. August GROSSER SOMMER SCHLUSSVERKAUF! GÖTZIS im Buch 68- Bundesstraße “Kobel”

SD-GROSSLAGER Tel. 05523 69100 Mail: office@sd-grosslager.at Wenn möglich rechte Seite ganz unten einschalten in:

Anzeigen 29

Telefon 05522 405 1204, Durchwahl Fax 601, gemeindeblatt@rankweil.at


Fahrzeuge

Feldkirch: 4-Zi-Eckwohnung mit ca. 94 m2 Wfl., Balkon,

Gebrauchtwagenkauf aller Art Lastkraftwagen,

Bau­­maschinen - Zustand egal - Bestpreis - Barzahlung

Tel. 0676/9196912

Kellerabteil und Carport, HWG: 53/C, um € 345.000,-- zu verkaufen EXACTING Bmstr. H. Kapeller, Sachverständige & Immobilien T 0664 – 88 39 63 70 www.exacting.at

Kleinanzeigen 30

Raggal: Investorenobjekt im Biosphärenpark Großwalsertal, MFWH mit 4 Wohnungen und 1 gewerbl. Einheit, 2 Garagen, allgemeine Parkmöglichkeiten, generalsaniert 2008, HWB: 51/C zu verkaufen EXACTING Bmstr. H. Kapeller, Sachverständige & Immobilien T 0664 – 85 15 181, www.exacting.at

Realitäten Wir suchen Baugründe …ab einer Größe von ca. 1000 m2.

Seriöse Abwicklung mit rascher Bezahlung garantiert. Nägele Wohn- und Projektbau GmbH, Bmstr. Ing. Klaus Baldauf, Tel. 05522 60170 20, grundstuecke@naegele.at

Fussenegger Wohnbau sucht Baugründe ab 1000 m2,

rasche und seriöse Abwicklung mit prompter Zahlung sind selbstverständlich! Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Tel. 05572/202402, www.fussenegger-wohnbau.com Wir suchen Baugrundstücke oder altes Haus. Bau Summer GmbH, Klaus, Tel. 05523/62763 email: office@bausummer.at, www.bausummer.at Sie möchten ihr „hoameligs Hus“ in beste Händen geben – Haus mit Garten zur Traumverwirklichung gesucht vom Vorderland / Oberland bis € 500.000.-

Tel. 0664 7398 7514

Baugründe ab 1.000 m gesucht! 2

Wir bezahlen Bestpreise und sichern verlässliche Kaufabwicklung zu. Lenz Wohnbau, Weiler,

Tel. 05523 52391,www.lenz-wohnbau.at

FELDKIRCH: 3-Zi.Whg. mit ca. 94m2 zu verkaufen!

Volksbank Vorarlberg Immobilien GmbH & Co OG Frau Fabienne Sturn +43 (0)664 464 363 4, www.volksbank-immo.at

Muttersberg: Ferienhaus in traumhafter Aussichtslage

um € 239.000,-- zu verkaufen (laufendes Behördenverfahren) EXACTING Bmstr. H. Kapeller, Sachverständige & Immobilien Tel. 05522 – 77420, www.exacting.at

Wir suchen: für einen Kunden 3-Zi-Wohnung mit Terrasse, Balkon oder Garten, ca. 70 bis 80 m2 Wfl., zu kaufen EXACTING Bmstr. H. Kapeller, Sachverständige & Immobilien T 05522 – 77 4 20, www.exacting.at

Kaufe neuwertigen Bungalow oder kleines Haus im Umkreis Götzis- Rankweil-Feldkirch Zuschriften bitte per Mail an: giardino.eden@gmx.at Keine Makler!

ZIMA sucht Baugründe ab 1.000 m2! Rasche, seriöse

Abwicklungen mit prompter Zahlung sind selbstverständlich. Rufen Sie einfach an! 05572/3838-153, office@zima.at, www.zima.at

Götzis „Kommingerstraße“ - 4-ZI-Penthousewohnung,

€ 588.200,-- + € 18.000,-- TG-Platz - ca. 118 m2 Wfl. plus ca. 80 m2 Terrasse HWB: 27 kWh/m3 a Klasse: B, 05572/3838-150, office@zima.at, www.zima.at

Mäder „Maximilianstraße“ - 3-Zi-Wohnung 1 OG,

Wohnlage zu verkaufen

€ 330.000,-- + € 18.000,-- TG-Platz - ca. 82 m2 Wfl. plus ca. 11 m2 Terrasse HWB: 27 kWh/m3 a Klasse: B, 05572/3838-150, office@zima.at, www.zima.at

Immobilien Tel. 05522 - 77420, www.exacting.at

HAUS VERÄUSSERN?

Bezirk Feldkirch: anspruchsvolles Wohnhaus in guter EXACTING Bmstr. H. Kapeller, Sachverständige & Feldkirch: 3-Zi-Whg. mit ca. 70 m Wfl., Lift, ruhige Sack2

gassenlage, Keller und TG-Platz, Bj. 1994, HWB; 87/C um € 245.000,-- zu verkaufen EXACTING Bmstr. H. Kapeller, Sachverständige & Immobilien T 0664 – 88 39 63 70 www.exacting.at

Frastanz: THOMA Wohnhaus mit ca. 150 m2 Wfl., große

Terrasse und Wintergarten, Keller und Carport, HWB: 25/A. zu verkaufen EXACTING Bmstr. H. Kapeller, Sachverständige & Immobilien T 0664 – 85 15 181, www.exacting.at

Sie haben hart für Ihren Besitz gearbeitet. Ganz zu Recht verdient Ihr Haus den besten Ertrag. Dank unserer starken Marke verschaffen wir Ihrer Immobilie mehr Aufmerksamkeit. Das hebt den Wert und die Preisstabilität. Erfahrung und Netzwerk sind zuverlässige Partner. Informieren Sie sich unverbindlich, um ganz sicher zu sein. Reinhard Götze +43 (0) 664 44 37 058 r.goetze@remax-immowest.at

DIE MARKE RE/MAX


Mieten/Vermieten

Verschiedenes

Liebe Vermieter und Hausbesitzer von Leerstand,

Bitte alte Fahrräder nicht wegwerfen. Reini‘s Bike Shop in Lustenau holt diese zuverlässig und kostenlos ab. Tel. 06508734770

Tel. 0664/ 5042021, E-Mail: helifeee@gmail.com

Geschäftslokal im Zentrum von Rankweil zu vermieten, 66 m2 Geschäftsfläche + Lagerraum (8 m2) Bei Interesse oder Fragen melden Sie sich unter Tel. 05522/44001 Verpachte Imbissstube bzw. Kleinlokal mit kleinem Garten Tel. 0664 73570225/066473570221

Kleinfamilie sucht im Großraum Feldkirch ein Haus in ruhiger Lage zu mieten. Tel. 0650 5619020

Klaus, 2 1/2 Zi-Wohnung 47 m2 ab 1.9.zu vermieten. Tel:06643444012 ab 18:00

Stellen Wir suchen ausgebildeten Schlosser oder Installateur (m/w) für anspruchsvolle Montagearbeiten im Medizinbereich Gute Bezahlung!. Auf ihren Anruf freuen wir uns unter 0664 4028689 Rüstiger Allrounder übernimmt allerlei Gartenarbeiten von Mähen, Jäten bis Sträucherschnitt. Tel. 0650 2640999

Sie sind zuverlässig und arbeiten gerne selbstständig? Wir suchen verantwortungsbewusste Reinigungskraft mit Deutschkenntnissen für ein Objekt in Rankweil. Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter der Tel. Nr. 05523 52180. Fa. Gutschi Gebäudereinigung GmbH in Götzis. Gehalt lt. KV

Freie Floristen-Lehr-Stelle, bei Interesse melde dich bei uns. Gärtnerei-Frick Egon, Austraße 37 6832 Sulz T 05522 / 44689, bestellung@gaertnerei-frick.at

Malerbetrieb Silvio Kleindienst - Wo Schönes entsteht! Tel. 0664 1813100 Bei Glasbruchreparaturen, Ludescher Tischlerei KEG, Röthis, Tel. 0664/2051425 Baumfällungen (schonend, kranunterstützt)

diverse Baunebenarbeiten, Kran- und Baggerarbeiten, Asphalt-(flick)arbeiten, Rodungen, Wurzelstockfräsungen.

Oliver Berti, Tel. 0664 122 7902

Problembäume? Ich übernehme Fällungen und

Rück­schnitte ihrer Bäume und Hecken mittels Klettertechnik, Steiger oder Kran sowie diverse Mäh- und Mulch­­arbeiten. Kostenlose Besichtigung. Brennholz zugestellt zu verkaufen.

Tel. 0664/4067650, www.rene-nachbaur.at

www.staub-sauger.at: Staubsaugerreparatur aller Marken, besonders Vorwerk Kobold. Ratzer Wolfurt, Tel. 05574/77515

proWin- Reinigungs und Wellnessprodukte, Beratung und Verkauf, Petra Gurschler, Sägerweg 2, 6832 Sulz, Tel. 06504430734, E-Mail: petra.gurschler@live.at

Rollladen, Jalousien, Markisen, Reparaturen oder neu Gunz & Peter OG Tel. 05572/398597 Ländl‘e Baum - u. Gartendienst!

Baumfällungen, Baumpflege, Pflanzung, Gutachten. Rodungen, Wurzelstockfräsungen, Transport, Entsorgung Gartenpflege -Gartengestaltung - Vorplatzgestaltung

Info 0664/7 345 15 62 D. Berti, www.berti-treework.at Maler Resul für kreative Malerei, Lehmputze, Tapeten, Spachtelarbeiten, Fassaden usw. Tel. 0699 19039324 Bei Glasbruch schnell und sauber inkl. Abhol- und Zustellservice. Längle Glas, Götzis Tel. 05523/531000 office@langleglas.com

Kfz-Reparaturen, Elektronische Fehlersuche, Vorführen, Reifenmontage, Spenglerarbeiten, Lackierarbeiten,

Auto Service Alexander, Austraße 20, 6832 Sulz Tel. 0043 676 5504356, Öffnungszeiten: Mo – Fr 8:00 – 12.00, 13.00 – 17.00 Uhr

Bei Türen + Möbel, Ludescher Tischlerei KEG, Röthis Tel. 0664/2051425 Verstopfte Abflussrohre behebt Drexel-Rohrreinigung. Tel. 05576/77189 oder 0664/3327429

Kleinanzeigen 31

wir, berufstätiges Ehepaar (39 + 56) mit Fixeinkommen, sind auf der Suche nach einem Haus mit Garten, das wir wieder langfristig mieten und pflegen können. Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung!


alex. macht blau – wir genießen Sommerfrische!

Abtauchen in die Stille und in voller Freude ab 17. August wieder auftauchen im Gartenglück… alex.baumschüler in Klaus sind auch ausgeflogen…

Abfluss verstopft?

Rohrreinigungsservice Koblach, Tel. 0664/9155323

Ellensohn Fotografie - professionelle Passbilder

Tel. 05523 / 62573 oder 0664 4440933

Wegeler.1, 6842 Koblach,Tel.: 05523 62845 Jeden 3.Freitag im Monat Musikantenhock

Mittagsmenü (Montag-Freitag)

€ 7,60

Sonntag durchgehend offen..! Montag Ruhetag Backhendl mit Pommes frites o. Salat

€ 10,50

Wir bitten um Tischreservierung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Peter‘s Tischlerei - Tischlerreparaturen und Neuanfertigungen aller Art, Rankweil Tel. 0699/10150295 oder Tel./Fax 05522/52519

Messer schleifen und Scheren schärfen bei

S I N N S T E I N schneiden Sie immer gut ab. Rankweil, Ringstraße 30, Tel. 44378

Vorverlegter

Annahmeschluss

www.abfallv.at

Gemeindeblatt Woche 33/2018

Foto: shutterstock.com

Kleinanzeigen 32

Jetzt in KOBLACH, Wegelersfeld 21 Terminvereinbarung ( auch abends ) unter

Gasthaus Harmonie

Aufgrund des Feiertages am Mittwoch, 15. August

Montag 13. August 2018 12.00 Uhr T 05522/405-1204, F -601 gemeindeblatt@rankweil.at

Ab sofort!

Die neue kostenlose Abfall-App. Alle wichtigen Abfall-Informationen rechtzeitig auf Ihrem Smartphone.

abfall v


Nr 32_2018.qxp_GB Umschlag 07.08.18 11:50 Seite 3

Foto: shutterstock.com/GaudiLab

www.abfallv.at

Ab sofort! Die neue kostenlose Abfall-App. Alle wichtigen Abfall-Informationen rechtzeitig auf Ihrem Smartphone.

www.ihrgemeindelink.at

abfall v


Nr 32_2018.qxp_GB Umschlag 07.08.18 11:50 Seite 4

2018

Rankweiler

Sa 11. August

Abfahrt: 7.30 Uhr Kirche St. Josef

Bei (fast) jeder Witterung Kosten: € 28,Anmeldung: Marktgemeinde Rankweil (T 05522/405 0 bzw. veranstaltungen@rankweil.at) VA: Pilgerteam der Pfarre Rankweil, Marktgemeinde Rankweil

Mi 15. August

ca. 21.00 Uhr Open Air am Marktplatz Rankweil Bei Schlechtwetter im Alten Kino Komödie (F 2017) € 8,50 (zzgl. VVK-Gebühr) VVK: ländleTICKET (Sparkassen, Raiffeisenbanken), Tschanett Rankweil, Musikladen VA: Altes Kino, Marktgemeinde Rankweil

Do 16. August

ca. 21.00 Uhr Open Air am Marktplatz Rankweil Bei Schlechtwetter im Alten Kino Reisedoku (D 2017) € 8,50 (zzgl. VVK-Gebühr) VVK: ländleTICKET (Sparkassen, Raiffeisenbanken), Tschanett Rankweil, Musikladen VA: Altes Kino, Marktgemeinde Rankweil

Fr 17. August

ca. 21.00 Uhr Open Air am Marktplatz Rankweil Bei Schlechtwetter im Alten Kino Drama (USA 2017) ab 14 Jahren € 8,50 (zzgl. VVK-Gebühr) VVK: ländleTICKET (Sparkassen, Raiffeisenbanken), Tschanett Rankweil, Musikladen VA: Altes Kino, Marktgemeinde Rankweil

Sa 18. August

21.00 Uhr Open Air am Marktplatz Rankweil

Bei Schlechtwetter im Alten Kino €€ 10,- (zzgl. VVK-Gebühr) VVK: ländleTICKET (Sparkassen, Raiffeisenbanken), Tschanett Rankweil, Musikladen VA: Altes Kino, Marktgemeinde Rankweil

Tages-Pilgerwanderung Fortsetzung der Wanderung auf der Jakobsweg-Variante

Die Jakobsweg-Variante von Satteins bis Wattwil erfordert vier Tagesetappen. Im Rahmen des Rankweiler Sommers wurden in den vergangenen Jahren bereits die ersten beiden Teilstücke absolviert. Nach gemeinsamer Busfahrt zum Ausgangspunkt in Wildhaus, geht es am Geburtshaus des Reformators Huldrych Zwingli vorbei, leicht abfallend hinunter ins Thurtal. An Unterwasser und St. Johann vorbei führt der Weg, begleitet vom Thurbach, hinaus bis Nesslau. Gepflegte Wege in Toggenburg unterstützen das Wohlfühlen beim Gehen. Nach 17 Kilometern, mit kaum nennenswerten Höhendifferenzen, Rückfahrt nach Rankweil (Ankunft ca. 18.00 Uhr).

Madame Aurora

und der Duft von Frühling

Filme unter Sternen

Die lebensfrohe Aurora hat zwei Töchter, ist Single und steht mitten im Leben. Doch plötzlich wird ihre Welt durcheinander gewirbelt. Aurora erfährt, dass sie Großmutter wird und verliert ihren Job. Sie wird geballt mit den Herausforderungen des Lebens konfrontiert. Als Aurora ihrer Jugendliebe Christophe wieder begegnet, wird alles doch noch einmal ganz anders. Mit Hilfe ihrer besten Freundin Mano und ihren beiden Töchtern erlebt Aurora mehr und mehr, dass man etwas loslassen muss, um neu beginnen zu können. Ein berührender und humorvoller Film über Sehnsüchte, Loslassen, Freundschaft und neue Anfänge.

WEIT.

Die Geschichte von einem Weg um die Welt

Filme unter Sternen

Zu zweit zogen Patrick und Gwen im Frühling 2013 von Freiburg gen Osten los, um dreieinhalb Jahre und 97.000 Kilometer später zu dritt wieder nach Hause zu kommen. Sie bereisten per Anhalter Länder wie Tadschikistan, Iran, Pakistan, China und die Mongolei. Von Japan ging es mit einem Frachtschiff nach Mexiko. Nach der Geburt von Sohn Bruno fuhren sie mit einem VW-Bus durch Mittelamerika. Als sie im Frühjahr 2016 nach einer Schiffspassage von Costa Rica nach Spanien europäischen Boden unter den Füßen spürten, haben sie die Weltumrundung mit einem 1200 Kilometer Fußmarsch bis vor die Haustüre in Freiburg vollendet.

Three Billboards Outside Ebbing, Missouri Filme unter Sternen

Nachdem Monate vergangen sind, ohne dass der Mörder ihrer Tochter ermittelt wurde, greift Mildred Hayes zu einer aufsehenerregenden Maßnahme: Sie lässt drei Reklametafeln an der Stadteinfahrt von Ebbing mit provozierenden Sprüchen bedrucken, die an den Polizeichef, den ehrenwerten William Willoughby gerichtet sind, um ihn zu zwingen, sich um den Fall zu kümmern. Als sich dessen rechte Hand, Polizist Dixon, ein Muttersöhnchen mit Hang zur Gewalt, einmischt, nimmt der Konflikt zwischen Mildred und den Ordnungshütern schockierende Ausmaße an. Raues, derb-zynisches Kleinstadtdrama zwischen Wut, Trauer, Rache und Vergebung.

Rückenwind: Mit dem Rad um die Welt Live-Reportage

„Raus aus der Tretmühle und rauf auf den Drahtesel“, sagten sich Anita und Andreas, als sie die Bürosessel für über zwei Jahre gegen zwei Fahrradsättel eintauschten. In ihrer zweifach prämierten Reportage erzählen die Steyrer von ihrem Leben im Sattel. Sie gewähren einen Einblick in den Alltag eines ReiseradlerPaars, geprägt von Höhen und Tiefen, Beziehungsproben und Begegnungen mit fremden Kulturen, Menschen und Naturlandschaften. Sie erzählen von einer Reise, in der nicht Tempo und Leistung bestimmend sind. Die zeigt, wie wenig man zum persönlichen Glück benötigt und dass uns Menschen trotz aller Gegensätze viel mehr verbindet als wir denken.

Gemeindeblatt Woche 32 2018  
Gemeindeblatt Woche 32 2018  
Advertisement