Page 1

140 Jahre Feuerwehr Zwischenwasser - Zeltfest, fetzige Livemusik, Fahrzeugweihe und Nassleistungsbewerbe. Freitag, 13. Juli bis Sonntag, 15. Juli 2018, Muntlix.

GemeindeBlatt

Amts- und Anzeigenblatt Nr. 28, Freitag, 13. Juli 2018 Zeitungsnr. P.b.b. 02Z030140, Verlagspostamt: 6830 Rankweil www.rankweil.at, Euro 0,55

Fraxern Klaus Laterns Meiningen Rankweil Rรถthis Sulz รœbersaxen Viktorsberg Weiler Zwischenwasser


Leben in Rankweil Wochentipp

Wochenübersicht 13.07. Freitag

20.07. Freitag

Freitags-Treffen des Philatelie-Club

Freitags-Treffen des Philatelie-Club

Die Verling-Ausgaben Liechtensteins – Teil III 18.00 Uhr, Gasthof Sonne VA: Philatelie-Club Montfort

Die Verling-Ausgaben Liechtensteins – Teil IV 18.00 Uhr, Gasthof Sonne VA: Philatelie-Club Montfort

14.07. Samstag

* crossculture night Jugendtag der Bregenzer Festspiele 16.00 Uhr, Bregenzer Festspiele VA: Marktgemeinde Rankweil 18.07. Mittwoch

Geheimnisse und Heilkraft der Pflanzen und Bäume entdecken 10.00 – 17.00 Uhr, Treffpunkt Parkplatz Bödelesee Kinder ab 8 Jahren Anm. T. 05522 46562 VA: Schlosserhus

* Von Hugo bis dato Führung durch die Jubiläumsausstellung 18.00 Uhr, Palais Liechtenstein Feldkirch VA: Marktgemeinde Rankweil

Kabarett 20.07. Freitag Willy Astor: Reim Time 21.00 Uhr, Open Air am Marktplatz

Willy Astor: Reim Time 21.00 Uhr, Open Air am Marktplatz VA: Altes Kino Rankweil

* Rankweiler Sommer Anmeldung zu den Veranstaltungen unter T. 05522 405 oder buergerservice@rankweil.at

Rankler Wochenmarkt Mittwoch, 8.00 - 12.00 Uhr

Köstlichkeiten aus der Region am Marktplatz Rankweil

Rankweil TV Montag, 9. Juli bis Sonntag, 22. Juli 2018

Schuflafest Startzeiten täglich um 10.00, 14.00, 18.00 und 20.15 Uhr

Deutschlands wahrscheinlich berühmtester Verb-Brecher, Silbenfischer und Vers-Sager, wie er sich gerne nennt, stellt seine neuen Kreationen aus dem Flunkerbunker vor. Mit „Reim Time“ surft Willy Astor munter weiter auf der Schalk-Welle. Shakespeares Hamlet erfährt eine gastronomische Wiedergeburt in: „Omlett – ein Rührstück mit Eggschn“. Sein afrikanischer Reggae führt jeden Zuhörer aufs Glatteis. Und spätestens bei seinem „Seniorenmedley“ bleibt keine Bettpfanne trocken. Da fragt man sich, wie viel Flausen muss dieser Mann im Kopf haben, um sich so etwas auszudenken?! Längst hat Astor durch seine große Bandbreite bundesweit viele Fans: Jung und Junggebliebene lassen sich von diesem Unfug-Unternehmer im Kindischen Ozean beschelmen. Hingehen! Freuwillig! Bei Schlechtwetter im Vinomnasaal Rankweil Kartenvorverkauf: ländleTICKET (Raiffeisenbanken und Sparkassen), Musikladen und Expert Tschanett Rankweil VA: Altes Kino Rankweil

Das Gemeindeblatt online auf www.rankweil.at VA = Veranstalter


schon im antiken Rom hatten Fußgänger unter rücksichtslosen Wagenlenkern zu leiden. Wer zu Fuß unterwegs war, konnte sich zwar auf gepflasterte Gehsteige retten, allerdings dienten diese nur am Rande dem Fußverkehr. Errichtet auf Kosten der Hausbesitzer boten sie unter anderem Platz für Barbiere und Händler. Zum Gehweg wurde der teilweise überdachte Bürgersteig nur bei schlechtem Wetter und wenn es galt, Unrat auf der Straße auszuweichen. Nach dem Zusammenbruch Roms geriet spezielle Infrastruktur für Fußgänger in Vergessenheit. Erst im 17. bzw. 18. Jahrhundert legte man in London und Paris wieder Gehsteige an, welche die Passanten vor Pferdemist auf der Straße schützen sollten. Schützen sollen Gehsteige auch heute noch. Zwar nicht mehr vor Pferdemist, sondern in erster Linie vor dem Autoverkehr. Leider ist das nicht allen Bürgerinnen und Bürgern bekannt. Immer wieder kommt es vor, dass Gehsteige als Parkflächen genutzt werden – und zwar vor Geschäften im Zentrum ebenso wie vor Wohnhäusern am Ortsrand. Wer mit seinem Fahrzeug den Gehsteig versperrt, gefährdet Fußgänger, die auf die Fahrbahn ausweichen müssen. Um das Risiko für die schwächste Gruppe der Verkehrsteilnehmer zu minimieren, wird die Ortspolizei in den kommenden Monaten die Einhaltung der Parkregeln verstärkt kontrollieren. Bitte versuchen Sie, sich in die Situation der jeweils anderen Verkehrsteilnehmer zu versetzen, um ein unfallfreies Miteinander im Straßenverkehr zu gewährleisten. Danke, dass Sie aufeinander Rücksicht nehmen. Ing. Martin Summer, Bürgermeister

Information 1 Rankweil

Liebe Leserin, lieber Leser,


Spruch der Woche

Notdienste

Vertrauen ist eine Oase im Herzen, die von der Karawane des Denkens nie erreicht wird. Khalil Gibran

Information 2 Region

Nr. 28 – 13. Juli 2018 ß 29. Woche 2018 So Mo Di Mi Do Fr Sa

Bonaventura, Egon, Balduin, Donald Maria v. B. Karmel, Carmen, Reinelde Alexis, Charlotte, Gabriele, Marina Arnold, Arnulf, Friedrich, Robert Bernulf, Justa, Vinzenz, Rufina Margaretha, Apollinaris, Elias, Wilmar Laurentius v. B., Julia, Daniel, Hermann

Außerhalb der Ordinationszeiten und bei Nichterreichbarkeit Ihres Hausarztes sind in dringenden Fällen folgende Ärzte für Allgemeinmedizin erreichbar: Wochenende: Anwesenheit des diensthabenden Arztes in der Ordination von 10.00 bis 11.00 und von 17.00 bis 18.00 Uhr. Samstag, 14. Juli 2018: Dr. Walser, Sulz, Sulzhofen 14, Tel. 05522 42350 Sonntag, 15. Juli 2018: Dr. Elsensohn, Röthis, Schlößlestraße 36, Tel. 05522 41997

Mondkalender 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21.

Ärztlicher Notdienst

s s d d d1 f f

Mond geht unter sich vom 12. Juli bis 24. Juli

Montag bis Freitag, erreichbar von 07.00 bis 22.00 Uhr: Montag, 16. Juli 2018: Dr. Grotti, Weiler, Johann-Georg-Seyfried-Weg 1 Tel. 05523 62402 Dienstag, 17. Juli 2018: Priv. Doz.in Dr. Mann, Rankweil, Tel. 05522 43133 Mittwoch, 18. Juli 2018: Dr. Lenhart, Rankweil, Stiegstraße 1, Tel. 05522 45022 Donnerstag, 19. Juli 2018: Dr. Krismer, Muntlix, Hauptstraße 2, Top 1, Tel. 05522 42180 Freitag, 20. Juli 2018: Dr. Frick, Rankweil, Schleife 7, Tel. 05522 43900 Kurzfristige Änderungen möglich. Außerhalb der Anwesenheitszeit wählen Sie bitte in dringenden Fällen die Notrufnummer 141.

Impressum Herausgeber, Eigentümer und Verleger: Marktgemeinde Rankweil Verwaltung Inserate: Bernd Oswald Telefon: 05522 405 1204, Fax: 05522 405 601 Titelbild: Ortsfeuerwehr Zwischenwasser Hersteller: Thurnher Druckerei GmbH Für den Inhalt der eingesandten Berichte sind die jeweiligen Verfasser verantwortlich. Magazinbeiträge können aus Platzgründen nur in einer Länge von max. 1300 Zeichen / 30 Zeilen und einem Bild abgedruckt werden. Pro Verein ist nur ein Bericht pro Woche möglich. Kürzungen behält sich die Gemeindeblattverwaltung vor. Inseratenaufträge bitte schriftlich an gemeindeblatt@rankweil.at Wortanzeigen können Sie auch direkt im Gemeindeamt, Bürgerservice gegen Barzahlung abgeben. Redaktionsschluss ist jeweils am Dienstag um 12.00 Uhr, bei Feiertagen am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag oder Freitag ist der Redaktionsschluss am MONTAG um 12.00 Uhr. Geänderte Annahmetermine werden jeweils im Gemeindeblatt rechtzeitig veröffentlicht. Druck- und Satzfehler vorbehalten.

Zahnärztlicher Bereitschaftsdienst Anwesenheit des diensthabenden Arztes in der Ordination von 17.00 bis 19.00 Uhr. Samstag, 14. Juli, und Sonntag, 15. Juli 17.00 bis 19.00 Uhr: Dr. Joachim Eckhoff, Neustadt 27, Feldkirch

Apotheken Notruf Tel. 1455 Unter der Nummer 1455 zum Ortstarif erhalten Sie 24 Stunden Infos zu den diensthabenden Apotheken.

Apotheken-Bereitschaftsdienst Wochenende: Samstag, 14. Juli, 8.00 bis 8.00 Uhr: Herz-Jesu-Apotheke, Herrengasse 1, Feldkirch zusätzlich 17.00 bis 19.00 Uhr: Vorderland-Apotheke, Müsinenstraße 50, Sulz Sonntag, 15. Juli, 8.00 bis 8.00 Uhr: Fidelis-Apotheke, Liechtensteiner Str. 94a, Feldkirch Kreuz-Apotheke, Hauptstraße 5, Götzis zusätzlich 10.00 bis 12.00 und 17.00 bis 19.00 Uhr: Marien-Apotheke, Schleife 11, Rankweil


Montag: 24-Stunden-Dienst: Walgau-Apotheke, Auf Kasal 8, Frastanz Elisabeth-Apotheke, Zielstraße 28, Götzis 18.00 bis 19.30 Uhr: Montfort-Apotheke, Reichsstraße 87, Feldkirch Dienstag: 24-Stunden-Dienst: Sebastian-Apotheke, Kapfstraße 5, Gisingen 18.00 bis 19.30 Uhr: Arbogast-Apotheke, Walgaustraße 26, Weiler Mittwoch: 24-Stunden-Dienst: Montfort-Apotheke, Reichsstraße 87, Feldkirch 18.00 bis 19.30 Uhr: Kreuz-Apotheke, Hauptstraße 5, Götzis Walgau-Apotheke, Auf Kasal 8, Frastanz Donnerstag: 24-Stunden-Dienst: Arbogast-Apotheke, Walgaustraße 26, Weiler 18.00 bis 19.30 Uhr: Sebastian-Apotheke, Kapfstraße 5, Gisingen Freitag: 24-Stunden-Dienst: Marien-Apotheke, Schleife 11, Rankweil

Wenn's weh tut – 1450 Ihre telefonische Gesundheitsberatung: Erhalten Sie schnelle und unkomplizierte medizinische Hilfe am Telefon. Es berät medizinisch geschultes Krankenpflegepersonal. Rund um die Uhr – 7 Tage die Woche.

Krankenpflege-Bereitschaftsdienste Vorderland Der Gesundheits- und Krankenpflegeverein Vorderland ist für alle Wochenend- und Feiertagsdienste der Mitgliedsgemeinden Sulz – Röthis – Viktorsberg – Zwischenwasser und Laterns am Samstag jeweils von 08.00 bis 11.00 Uhr unter der Tel. 05522/45187 erreichbar.

Mobiler Hilfsdienst - MOHI Der Mohi hilft Ihnen, Ihren Alltag zu erleichtern – dass Sie jene persönliche Betreuung zu Hause erhalten, die Sie wünschen und benötigen. Unser Ziel ist es die Lebensqualität und Selbständigkeit der betreuten Klienten zu fördern. Kontakt: Mobiler Hilfsdienst Rankweil, Tel.: 0664/73067401 oder mohi.rankweil@aon.at

Ordination Dr. Beer, Klaus Die Ordination Dr. Beer in Klaus ist von 13.07.2018 bis 17.08.2018 geschlossen. Vertretungen: 13.07.2018 bis 03.08.2018: Ordination Dr. Grotti in Weiler 06.08.2018 bis 17.08.2018: Ordinationen Dr. Krismer in Muntlix, Dr. Elsensohn in Röthis.

Dr. Magdalena Wöss, Rankweil Die Ordination bleibt vom 23. 07. 2018 bis 10. 08. 2018 wegen Urlaub geschlossen. Nächste Ordination am 13.08.2018

Tierärztlicher Wochenenddienst Wir Tierärztinnen/Tierärzte sind um das Wohl Ihres Tieres bemüht. In Notfällen wenden Sie sich telefonisch an Ihre Tierärztin/Tierarzt, welche/r Sie gerne betreut oder an seine/ihre Vertretung weiterleitet.

Krankenpflege-Bereitschaftsdienste Rankweil und Übersaxen Der Krankenpflegeverein Rankweil ist von Montag bis Freitag von 8:00 bis 12:00 und von 13:00 bis 15:30 Uhr, am Wochenende und am Feiertag von 8:00 bis 11:00 Uhr telefonisch erreichbar unter 05522 48450 oder kpv.rankweil@aon.at

Dr. Siegfried Hartmann Arzt für Allgemeinmedizin, Zehentstraße 17 Rankweil, Tel. 05522/41 100 Wir machen Urlaub vom 23. Juli bis 5. August 2018. Ab Montag, 6. August, sind wir wieder gerne für Sie da. Ihr Ordinationsteam

28,29

Information 3 Region

Montag bis Freitag, 16. Juli bis 20. Juli:


Region Vorderland Neuer Baustellen-Fahrplan Linie 65 ab 16. Juli

Sicherheitstipp Sicheres Vorarlberg Kinder im Auto vor Hitze schützen

Anpassung wegen Sanierung Tunnelanlage

Information 4 Region Ab Montag, 16. Juli gelten neue Fahrzeiten auf der Linie 65. Im Rahmen der Sanierung der Tunnelanlagen auf der L 51 Laternserstraße ist es notwendig, den aktuellen Baustellen-Fahrplan der Linie 65 in beide Richtungen anzupassen. Die Änderungen im Baustellen-Fahrplan sind bis voraussichtlich Ende Oktober 2018 gültig. Die Änderungen ab 16. Juli im Überblick: * Neu 16:52 Uhr ab Innerlaterns Schilift (Abfahrtszeit lt. Fahrplanbuch 16:42 Uhr) * Neu 17:52 Uhr ab Innerlaterns Schilift (Abfahrtszeit lt. Fahrplanbuch 17:42 Uhr) * Neu 17:28 Uhr ab Rankweil Bahnhof (Abfahrtszeit lt. Fahrplanbuch 17:15 Uhr) Baustellen-Fahrplan zum Download Der Baustellen-Fahrplan mit den geänderten Zeiten kann auf der Landbus Oberes Rheintal Homepage unter www.meinbus.at abgerufen werden.

Hitze im Auto ist schon für Erwachsene fast unerträglich. Für Kinder kann sie sogar tödlich sein, wie dramatische Zwischenfälle immer wieder einmal zeigen. Kinder schwitzen im Verhältnis mehr und verlieren schneller Flüssigkeit. Als Folge davon kommt es zum Hitzestau, der Kreislauf bricht zusammen und das Kind kann binnen kürzester Zeit sterben. Mario Amann von Sicheres Vorarlberg empfiehlt: • Kinder nie alleine im Auto lassen, auch nicht für kurze Zeit. • Geöffnete Fenster, sind kein Garant dafür, dass es im Inneren des Autos nicht zu warm wird. • Kindersitze und Gurte können sich stark erhitzen. Vor dem Hineinsetzen sicherheitshalber mit der Hand überprüfen. • Unbedingt ausreichend trinken! Was bei Hitze im Auto für Kinder gilt, gilt ebenso für Tiere.

Baurechtsverwaltung Region Vorderland Hummelbergstraße 9, 6832 Sulz (Gemeindeamt) Öffnungszeiten: Mo. bis Fr. 8.00 bis 12.00 Uhr, Mo. und Do. von 14.00 bis 17.00 Uhr, T 05522 43124.

KUMM VORBEI

Rankler Wochenmarkt Jeden Mittwoch von 8 – 12 Uhr

51–


Rankweil www.rankweil.at

Goldene Hochzeit Wilhelmine und Josef Beiser, Gotenweg 2, Rankweil, feierten am 5. Juli das Fest der Goldenen Hochzeit.

Garten des Sozialzentrums eingerichtet, welche einen Wasseranschluss mit Waschbürste, eine Luftpumpe und Werkzeuge für kleine Reparaturen umfasst. Laut Heimleiter Mario Gonner richtet sich dieses Angebot vor allem an männliche Bastler und Tüftler, welche dadurch sinnstiftende Unabhängigkeit sowie Alltagsnormalität erfahren. „Wir versuchen stets noch vorhandene Ressourcen der Menschen zu aktivieren. Unser Ziel ist, sinnstiftende Unabhängigkeit sowie Alltagsnormalität möglichst lange aufrecht zu erhalten“, so Gonner. So werden die Spaziergänge im weitläufigen Garten des Sozialzentrums vom Pflegepersonal stets auch mit anderen sinnvollen Arbeiten verknüpft: Gemüse ernten, Unkraut zupfen oder Eier aus dem Hühnerstall holen – all diese Tätigkeiten sollen die Selbstständigkeit so lange wie möglich erhalten. Organisiert ist das Haus Klosterreben in fünf Wohnungen mit je zehn bis dreizehn Bewohnerinnen und Bewohnern, welche ihren Alltag möglichst wie zu Hause gewohnt fortführen.

Bürgermeister Martin Summer gratulierte dem Jubelpaar im Namen der Marktgemeinde Rankweil sowie der Vorarlberger Landesregierung recht herzlich zu diesem ganz besonderen Ereignis. Auf diesem Wege nochmals alles Gute, Gesundheit und weiterhin viele schöne Jahre.

Rankweil investiert in Kanalsystem

Servicestation für Gehhilfen im Haus Klosterreben

Die Marktgemeinde investiert heuer rund 470.000 Euro in die Sanierung des Kanalsystems – für einen neuen Bauabschnitt am Oberen Paspelsweg sind zusätzlich über 500.000 Euro budgetiert. Im Garten des Sozialzentrums Haus Klosterreben wurde eine Wasch- und Servicestation für Rollstühle und Rollatoren installiert. Damit sollen die Bewohnerinnen und Bewohner in ihrer Selbstständigkeit und Eigenverantwortung gefördert werden. Die meisten der rund 60 Bewohnerinnen und Bewohner sind auf einen Rollstuhl oder einen Rollator angewiesen. Zur Wartung der Gehhilfen wurde eine Servicestation im

Der Bereich Montfortstraße, Bifangstraße, Lerchenweg, Vorderlandstraße, Räterstraße und Bachmann-Mühle-Weg wurde im Zuge einer Kanalprüfung als dringend sanierungsbedürftig beurteilt – Teile des Kanals sind annähernd 50 Jahre alt. Im Juli beginnen daher die Sanierungsarbeiten, welche bis Ende 2018 abgeschlossen sein sollen. Die Baumeisterarbeiten für die Sanierung wurde an den Bestbieter, die Firma Strabag AG – Kanalsanierung, Loosdorf, vergeben. Die Ausschreibung erfolgte unter Leitung des Ingenieurbüros M+G.

Information 5 Rankweil

Magazin Rankweil


Neuer Kanal am Oberen Paspelsweg Zudem werden am Oberen Paspelsweg im Betriebsgebiet Paspels rund 900 Meter neue Kanalleitungen verlegt. Die Straßen- und Kanalbauarbeiten haben bereits begonnen, das Bauende ist für Ende 2018 geplant. Bestbieter und somit ausführendes Unternehmen ist die Firma Wilhelm+Mayer Bau GmbH aus Götzis. Wertsicherung des Kanalsystems

Information 6 Rankweil

Das Rankweiler Kanalnetz umfasst rund 65 Kilometer – um dieses dauerhaft zu erhalten, müssen durchschnittlich rund 1,3 Kilometer jährlich saniert werden. Angenommen wird eine generelle Haltbarkeit von 50 Jahren. Damit diese erreicht werden kann, sind laufend Sanierungsarbeiten notwendig. Der Ausbau der Rankweiler Kanalisation hat bereits in den 70er-Jahren begonnen, seit 2010 wird das Netz regelmäßig gewartet. Heute sind nur noch kleine Lükkenschlüsse notwendig, wodurch die Kanalgebühren auf niedrigem Niveau gehalten werden können.

Grillmeister Elias zubereitet. Ab ca. 17 Uhr wurde dann das Buffet offiziell eröffnet und sogleich gestürmt. Nachdem alle gespeist und gesättigt waren, stand der nächste Programmpunkt an: der „He, She & The Funk“ Battle sowie das selbstgemachte Kuchenbuffet. Beim Battle wurde in Pärchen getanzt und der Spaß an der Sache stand dabei sichtlich im Vordergrund. Die Stimmung war ausgelassen und so wurde bis spät abends der Battle ausgetragen und anschließend noch frei getanzt. Alles in allem ein schöner Abschluss bzw. Start in die Sommerferien. Bedanken möchte sich die Offene Jugendarbeit Rankweil bei allen KooperationspartnerInnen und vor allen Dingen bei den vielen ehrenamtlichen, engagierten Jugendlichen aus der Regio Feldkirch - Vorderland!

Jubiläumsspielefest des ElternKind-Treff Rankweil und Brederis

Schoolout Teichparty 2018 – ein voller Erfolg!

Bei traumhaftem Sommerwetter fand am Samstag, 7.7.2018 das Jubiläumsspielefest anlässlich 25 Jahre Verein ElternKind-Treff Rankweil und Brederis beim Regenbogenhaus in Rankweil statt. Die mittlerweile sechste Auflage der Teichparty beim Bauernhof Gstach in Brederis fand auch dieses Jahr wieder bei strahlendem Sonnenschein statt. Rund 120 BesucherInnen waren mit dabei. Es war dies ein Kooperationsprojekt der Offenen Jugendarbeit Meiningen, Rankweil, Vorderland und Übersaxen sowie des Kinder- und Jugendtanzvereins „One Step Ahead“. Am frühen Nachmittag wurde mit dem Aufbau und dem parallel dazu stattfindenden „Hustle“ Tanzworkshop der Beginn der Party gemütlich eingeleitet. Das Cateringteam „active youngsters“ schwitzte bei den Aufbauarbeiten und die TänzerInnen machten dasselbe – Unterschied war nur, dass diese im heißen Zelt tanzen mussten. Pünktlich um 15 Uhr wurden die Pforten geöffnet und der Badeteich sofort in Beschlag genommen. Ebenso konnten Volleyball, Federball, Riesenwasserball, Luftschlangen etc. genutzt werden. Parallel dazu wurde das Grillbuffet von

Zahlreiche Familien nutzten die Gelegenheit, um in gemütlicher Atmosphäre mit ihren Kinder zu spielen und zu basteln. Die Kinder sammelten an diverse Bastel- und Kreativständen (Perlen fädeln, Kugelbilder malen, Zauberfläschchen basteln, Wurfbälle herstellen uvm...) Stempel für ihr Kärtchen und statteten am Nachmittag Kasperl und seinen Freunden einen Besuch ab. Für das leibliche Wohl sorgten die Mitarbeiterinnen vom Eltern-Kind-Treff Rankweil und Brederis. Wir vom Vorstand des Vereins Eltern-Kind-Treff möchten uns bei allen Mitarbeiterinnen für die Mithilfe, bei allen Kuchenbäckerinnen, der Fa. Rauch für die gesponserten Fruchtsäfte und der Raika Rankweil für die Unterstützung bedanken. Wir wünschen allen Eltern und Kindern eine tolle Zeit in der Ferienbetreuung, sowie einen wunderschönen und erholsamen Sommer. Allen Kindern, die in den Kindergarten wechseln wünschen wir einen guten Start in einen neuen Lebensabschnitt. Das Team vom Eltern-Kind-Treff Rankweil und Brederis


Die Schwestern Sevcan Kilic und Nurcan Genc luden vergangenen Samstag zur Eröffnungsfeier ihres Friseursalons „Sisters Beauty Salon“ in die Räumlichkeiten im Hörnlingen Gebäude der Bahnhofstraße in Rankweil. Der Salon erstrahlt in neuem Glanz und stilvoller Gemütlichkeit. Zum vielfältigen Angebot des Friseursalons zählen alle Formen von Haarschnitten, Färben, Pflege, Make-Up, usw. sowie Hochsteckfrisuren für jeden Anlass. Die Schwestern können auf einen reichhaltigen Erfahrungsschatz zurückblicken, sind sie schon seit vielen Jahren in der Beautybranche tätig. Der Einladung zur Eröffnung folgten über 80 Gäste bei Sonnenschein, die sich vom behaglichen Ambiente des Friseursalons überzeugen konnten. Ihr Motto „Aus Liebe zum Beruf“ war besonders auch bei der Eröffnungsrede der Schwestern spürbar. „Heute ist ein ganz besonderer Tag für meine Schwester und mich, konnten wir doch unseren Lebenstraum erfüllen“, so Sevcan Kilic. Mit dem Satz „I hon eu alle liab,“ beendete Nurcan Genc ihre Rede und lud zum gemütlichen Beisammensein unter Freunden.

Pétanque Einweihungsturnier am Schafplatz

Dank der großzügigen Unterstützung durch die Marktgemeinde Rankweil und unseren beiden aktiven Platzwarten, Hugo und Heinz, konnten wir den Schafplatz für das Boule spielen präparieren. Bei einer Schaufel- und Schubkarrenaktion haben wir gemeinsam den Platz gesäubert und neuen Kies aufgebracht. Der Platz erstrahlt nun in neuem Glanz. Dies nahmen wir zum Anlass den Schafplatz mit einem zünftigen Boule-Turnier einzuweihen. Bei bester Stimmung, Sonnenschein und sportlichen Spielen setzte sich Rob als bester Pétanque Spieler unter 27 Teilnehmern durch und kürte sich zum ersten Schafplatzmeister. Auf dem Stockerl nahmen zwei weitere Physiotherapeuten mit Tobias und Barbara Platz. Nach den Spielen wurde gemütlich gegrillt, geplaudert und ... wieder Boule gespielt. Interesse am Boule Spiel? Komm‘ vorbei, wir spielen jeden Freitag ab 16h am Marktplatz (außer beim „Rankweiler Sommer“ Programm). CPV – Club Pétanque Vinomna www.cpvinomna.at

Ausflug des Grünen Forums Rankweil

Bei Sekt mit Rosenblättern, liebevoll gestalteten Häppchen und regionalen wie türkischen Süßspeisen unterhielten sich alle Gäste blendend. Auch Bürgermeister Ing. Martin Summer, Marco und Marcella Adami, Rainer Ilsanker, Hedwig Bickel sowie Hildegard Riedesser gratulierten persönlich und wünschten ihnen viel Erfolg. Andrea Fischer, die Vermieterin, freute sich sichtlich über den gelungenen Umbau zum Friseursalon und die stillvolle Einrichtung, die perfekt zum besonderen Charme des Gebäudes passt. Zum Abschluss konnte sich Carmen Brandstetter aus Rankweil bei der Verlosung über den Hauptpreis von 100 Euro für ihr individuelles Haar-Styling und Pflege freuen.

Der diesjährige Ausflug zum Abschluss des Arbeitsjahres führte uns per Fahrrad quer durch Rankweil. Wir besichtigten die Firma Entner im Römergrund, ein traditionelles Familienunternehmen mit 30 Beschäftigten. Danach trafen

Information 7 Rankweil

Neuer Friseursalon „Sisters Beauty Salon“ eröffnet


wir uns mit Pfarrer Blum in der Josefskirche, wo er uns interessante Details erklärte und wir die Patenschaft für einen Esel für Äthiopien übernahmen. Anschließend besuchten wir den sehr schön gestalteten Weltladen an der Ringstraße. Das gemeinsame Mittagessen im Garten des Rankler Hofes bildete den Abschluss des interessanten Vormittags.

Johannes-Chrysostomos-Chor gestaltete St.-Roman-Festival in Baden-Baden

Daniela Burgstaller

Information 8 Rankweil

Wald- und Wasserwoche des Bewegungskindergarten Merowinger

Vom 29. Juni bis 1. Juli veranstaltete der Verein „St.-RomanFestival“ im Zisterzienserinnenkloster Lichtenthal in Baden-Baden – initiiert von Frau Ulianah Nesterova – zum 7. Mal das gleichnamige Festival der ostkirchlichen Tradition. Der Verein möchte den westlichen Christen die ostkirchliche Kultur und Tradition näher bringen – was auch dem Anliegen des Vorarlberger Johannes-ChrysostomosChors entspricht.

Von Montag, 25. bis Freitag, 29. Juni, genossen die Kinder der Blumen- und Regenbogengruppe Tage an der Frutz, im Garten oder im Wald. Die Wetterfee meinte es gut mit uns und schenkte uns einige Sonnenstrahlen. Wir konnten uns also nass spritzen und baden gehen. Am Montag spielten die Kinder am Wasserspielplatz in Sulz und legten dort ein wunderschönes Mandala aus Tannenzapfen, Blättern und Ästen. Dienstags genossen wir die Sonne und badeten in der Frutz. Voller Elan kletterten die Kinder den Steinhügel hinauf, leuchtende Augen verrieten ihren Spaß am Wasser. Mittwochs standen lustige Wasserspiele im Garten auf dem Programm. Absolute Höhepunkte waren die Wasserrutsche und die Wasserbombenschlacht. Donnerstag und Freitag standen im Zeichen des Waldes. Die vielen Angebote an Naturmaterialien weckten die Kreativität der Kinder, welche sogar Geheimspuren in den Baumrinden entdeckten. Gemeinsames Grillen am Schafplatz bildete einen schönen Abschluss der Wald- und Wasserwoche.

In diesem Jahr standen die Person und das Werk des hl. Romanos Melodos im Vordergrund. Er lebte im 6. Jh. und galt als einer der bedeutendsten Hymnendichter griechisch-byzantinischer Tradition. Mag. Maria Duffner hat als Referentin am ersten Abend das Leben und Werk des hl. Romanos unter dem Aspekt „Die Gesänge des hl. Romanos: Was können sie uns heute sagen?“ vorgestellt. „Die zahlreichen Besucher wurden nicht enttäuscht.“ (Badisches Tagblatt vom 2. Juli 2018) Liedvorträge des noch jungen St.-Roman-Chores haben den Vortrag untermalt. Am Samstagnachmittag ließen sich etwa 30 Teilnehmer im Rahmen eines offenen Singens unter der Leitung von Prof. Mag. Dora Kutschi-Doc̀eva, Dirigentin des Vorarlberger Chores und der Referentin in Besonderheiten der Orthodoxen Kirchenmusik einführen. Unter der Leitung von Prof. Mag. Dora Kutschi- Doc̀eva und moderiert von Mag. Maria Duffner hat der Chor Gesänge nach der Ordnung des Kirchenjahres aus den Traditionen der russischen, rumänischen, griechischen, serbischen und bulgarischen Tradition in deutscher Sprache erklingen lassen. Am Sonntagmorgen fand das Festival mit der von Vr. Imre Georg Kisitzky gefeierten byzantinischen Liturgie, begleitet vom Chor aus Vorarlberg ihr festliches Ende. Mag. Norbert Duffner


führt werden. Das erste schöne Erlebnis war die Liftfahrt mit der Golmerbahn zur Mittelstation Matschwitz. Zum Auftakt gab es ein reichhaltiges Bergfrühstück im Gasthaus „Matschwitzhaus“. So gestärkt und mit froher Laune fuhren wir mit der Golmerbahn zur Bergstation Grüneck. Nach kurzer Beratung und mit sorgenvollen Blicken zum inzwischen mit Regenwolken verhangenen Himmel wagten wir den Wanderstart in Richtung Lindauer Hütte. Leider zwang uns der einsetzende Regen, Nebel und eine empfindliche Abkühlung nach kurzer Wanderung zur Umkehr, und wir mussten leider den Heimweg antreten. Mit der Golmerbahn ging es wieder abwärts nach Latschau, wo wir wieder mit Bus und Bahn wohlbehalten in Rankweil ankamen. Als Trostpflaster gönnten wir uns noch einen Eisbecher im Restaurant „Marktplatz“.

Eine intensive Saison 2017/18, wurde mit einem kleinen Abschlussfest am 4. Juli beendet.

Ein herzliches Dankeschön den Organisatoren Herbert und Franz, die bewiesen, dass sich bei überlegter Planung derartige Ausflüge bestens mit den „Öffis“ durchführen lassen.

Vereinsmeisterschaft, Tag des Eissportes und Starts bei nationalen Bewerben, waren neben intensivem Training Möglichkeiten, das Erlernte vorzuführen. Nach Schließung der KEB Rankweil, wurde das Training in Feldkirch u. Herisau fortgeführt.

Wieder ein paar Kuhglocken gewonnen

Für die Saison 2018/19, hat Trainerin Sandy Marte Tschann schon ein interessantes Programm vorbereitet. Mit Dipl.Ing. Drazana Biedermann, ist die Eislaufsektion des EVR in sehr guten Händen. Sie sorgt auch dafür, dass der Spaß nicht zu kurz kommt und organisierte im Juni einen Ausflug in den Alpenzoo nach Innsbruck. Das Trockentraining für die neue Saison beginnt am 17. September 2018.

Bergfrühstück der Seniorenrunde Rankweil auf dem Golm

Der Panoramatrail-Lauf, der zusammen mit dem Arlberg Marathon in St. Anton organisiert wird, liegt den Läufern der Laufgruppen der Volksbank Turnerschaft Rankweil sehr gut. Dieses Jahr durften wir gleich 7 Kuhglocken, die jeweils für die besten drei der Altersgruppen ausgegeben werden, mit nach Rankweil bringen!

Ein leicht bewölkter Julimorgen lockte 23 Rankler Seniorenründler zu einer Ganztageswanderung auf den Golm. Die Veranstaltung konnte zur Gänze mit den „Öffis“ durchge-

Am 30. Juni bei schönstem Wetter waren 14 Läufer und Läuferinnen aus Rankweil beim 14,8 km langen Lauf mit ca. 440 Höhenmeter am Start. Die heißen Temperaturen ermöglichten zwar keine persönliche Bestzeiten, trotzdem dürfen wir mit den Leistungen und der Ausbeute zufrieden sein.

Information 9 Rankweil

Abschlussfest der Sektion Eislauf des Eissportverein Rankweil


Die Kuhglocken haben gewonnen: Michaela Lampert 1. Platz W40 – 1:34:56 Sladana Gosch 3. Platz W45 – 1:29:29 Philip Hicker 2. Platz Allg. Herren – 1:17:40 Tom Crowther 3. Platz Allg. Herren - 1:21:15 Matthias Bellack 3. Platz M30 - 1:16:57 Edmund Sonderegger 1. Platz M55 – 1:20:23 Wolfgang Wölfle 1. Platz M60 – 1:24:49

Information 10 Rankweil

Auch alle anderen Läufer haben sich hervorragend geschlagen und waren im Ziel wie immer glücklich und zufrieden. Die Vereinsleitung der Volksbank Turnerschaft Rankweil gratuliert zu den Erfolgen.

Wanderung der Naturfreunde Rankweil

Rast erwarteten uns zahlreiche landschaftliche Überraschungen wie Panoramablicke, dunkle Wälder, sanfte Bergwiesen, Gehöfte. Auf einer Weide kamen wir, an einer kleinen Kapelle vorbei, zu einem Holzhaus mit einem wunderbaren Naturgarten, bevor es dann durch ein Tobel und auf einem interessanten Waldlehrpfad zur Erscheinungskapelle und dann nach Bildstein ging. Im Gasthaus Ochsen ließen wir uns bei Speis und Trank verwöhnen, bevor es dann wieder mit Bus und Bahn zurück zum Ausgangspunkt ging.

Raiffeisen VBC Rankweil Beachvolleyballturnier 2018

Die Naturfreunde WandererInnen trafen sich am Mittwoch den 4. Juli beim Bahnhof Rankweil um mit den Öffis nach Grüneck auf den Golm zu kommen. Dann ging die Wanderung mit Bruno über den Latschätzer-Höhenweg zur Lindauer-Hütte vorbei an schönen Blumenwiesen. In der Mittagspause konnten wir von der Gaststube den Hagel und Starkregen beobachten. Als sich der Himmel beruhigte wanderten wir durch`s Gauertal nach Latschau um mit den Öffis wieder nach Rankweil zu kommen. Beim Sümmerle feierten wir noch den Hochzeitstag von Sora und Hans-Peter. Wir hatten im Aufstieg 300Hm und im Abstieg 1080 Hm.

Kneipp Wanderung Bildstein Schneiderkopf Zur Wanderung am Samstag, 7. Juli 2018 von Bildstein zum Schneiderkopf kamen 23 KneippianerInnen. Zuerst ging es mit der Bahn nach Schwarzach und dann mit dem Bus bis zum Naturschutzgebiet Farnach-Moos. Nun ging es zum Ferienheim Oberbildstein und über einen kurzen Höhenweg über die bekannte „Bodenseewiese“ und anschließend durch ein Waldstück zum Schneiderkopf. Nach einer

Nach einem traumhaft sommerlichen Wochenende können wir auf ein tolles Beachvolleyballturnier zurückblikken! Am Samstag kämpften bei heißen Temperaturen 16 Teams um den begehrten Sieg. Nach gut 8 Stunden und spannenden Spielen konnte sich das Team „4 Gewinnt“ den Sieg im Quattro Wettbewerb sichern. In einem packenden Finale konnten sie sich gegen das Team „Frog da Martin“ durchsetzen. Am Sonntag kämpften 18 Mannschaften bei unserem 2erMixed-Turnier um den Turniersieg. Nach einem spektakulären Finalspiel über 3 Sätze konnten sich Nusser/Dennenmoser gegen Nusser/Freund durchsetzen. Die beiden Teams aus Deutschland schenkten sich nichts und zeigten den restlichen Zuschauern ein traumhaftes Beachvolleyballmatch.


Ein Dank auch noch an alle Helferinnen und Helfer des Raiffeisen VBC Rankweil.

Amtliches Rankweil Sprechstunde des Bürgermeisters Bürgermeister Ing. Martin Summer steht Ihnen im Rahmen einer Sprechstunde an folgendem Termin zur Verfügung: Dienstag, 17. 7. 2018, 11.00 - 12.00 Uhr Bitte melden Sie sich telefonisch unter der Telefonnummer 05522 405 1102 für die Sprechstunde an.

Fund- und Verlustanzeiger

Beim Fundamt abgegeben wurden: Fahrräder verschiedene Schlüssel 1 Jacke, 1 Geldtäschchen (Marktplatz-Fest der Kulturen) 1 Huawei (Mittelschule, Sporthalle) 1 Huawei mit Hülle (Gutshof Maldina, Brederis) in der Tierklinik Schwarzmann liegen geblieben (seit einigen Monaten) 1 Brille - RayBan, 1 Brille in Etui - Fielmann, 1 P. Handschuhe , 1 Alcatel

Aus dem Gemeindevorstand Kurzbericht über die am 25. Juni 2018 abgehaltene 65. Sitzung des Gemeindevorstandes. Vorsitz: Bürgermeister Ing. Martin Summer _ Johannes Herburger hat eine Detailanalyse zur Bevölkerungsentwicklung unter Bezug auf die Kindergartensprengel erarbeitet und präsentiert. Einstimmig wird die Meinung vertreten, dass die Analyse in den Gemeindegremien besprochen und mögliche Auswirkungen und Maßnahmen definiert und aufgezeigt werden sollen. _ Die Baumeisterarbeiten für die Kanalbauarbeiten BA 33 wurden zu einer Angebotssumme von € 466.623,57, zzgl. MwSt., einstimmig an die Firma Strabag AG, Kanaltechnik, Loosdorf vergeben. _ Die Baumeisterarbeiten (Bodenstabilisierung) zur Wegsanierung der Weitriedstraße und des Riedkapellenweges wurden an die Firma Schneider Wegsanierung aus Altusried, Deutschland, zum Angebotspreis in Höhe von € 85.441,40 incl. MwSt. einstimmig vergeben. _ Die Sanierung (entrosten und neu beschichten) der alten Eisenbahnbrücke wurde einstimmig an die Firma Bauschutz aus Wels, zum Angebotspreis in Höhe von € 129.138,00 incl. MwSt. vergeben. _ Einstimmig wurde beschlossen, den Pachtzins für die Bewirtschaftungsflächen des Gutshofes Maldina im Sinne des Pachtvertrages mit Stefan Maissen, nach dem Vorarlberger Lebenshaltungskonstenindex um 5,51% zur nächsten Vorschreibung anzupassen. _ Einstimmig werden gemäß den Vergabeempfehlungen für den geplanten Umbau beim Kindergarten Brederis sowie Bresnersaal folgende Vergaben beschlossen (alle Werte zzgl. MwSt.):Weiters wurde einstimmig beschlossen, den Empfehlungen des Bauausschusses folgend, die Vergabe weiterer Gewerke nach Prüfung und Vergabeempfehlung vom Büro Querschnitt durchzuführen. _ Baumeisterarbeiten: Firma Wilhelm & Mayer, Götzis € 146.532,54 Personenaufzug: Firma Schindler, Dornbirn - € 23.500,00 Planungsleistung (gedeckelt): Querschnitt, Wolfurt € 50.000,00 Örtliche Bauaufsicht (gedeckelt): Querschnitt, Wolfurt € 26.940,00 _ Einstimmig beschlossen wurde die Vergabe der erforderlichen Abbrucharbeiten beim Projekt „Sanierung Turnhalle VS Brederis“ in Höhe von € 40.713,77 brutto an die Firma Wilhelm + Mayer, Götzis. Da die Abbrucharbeiten der technischen Gewerke Elektro und Heizung/Sanitär jeweils unter € 5.000,00 liegen, wurden diese in Form von Regieaufträgen an die ortsansäßigen Betriebe Ludescher Electric und ETG vergeben. _ Einstimmig wurde der Auftrag zur Lieferung der entsprechenden Schulmöbel für die Volksschule Montfort an die Firma Mayer-Schulmöbel zur Angebotssumme von € 25.560,30 inkl. MwSt., abzgl. 2% Skonto, vergeben.

Information | Amtlich 11 Rankweil

Wir gratulieren recht herzlich und danken allen Teams für die Teilnahme und den reibungslosen Ablauf! Wir hoffen, dass unser Turnier wieder allen Teilnehmern viel Spaß gemacht hat und wir würden uns sehr darüber freuen, euch im nächsten Jahr wieder zu sehen!


Strassensperre Schweizerstrasse

Bauhof

Verordnung des Bürgermeisters der Marktgemeinde Rankweil

Öffnungszeiten: Freitag von 13.00 bis 16.30 Uhr.

über Verkehrsbeschränkungen auf Gemeindestraßen in Anwendung der Bestimmungen des § 94 c und § 94 d StVO 1960 sowie der Verordnung der Landesregierung über den übertragenen Wirkungsbereich, LGBl. Nr. 30/1995 idgF;

Problemstoffannahmestelle, Abgabe von Grüngut in kleinen Mengen möglich. Bauhofgasse 2, T 05522 405 1320

Gem. § 43 Abs. 1a StVO 1960 wird verordnet:

Amtlich 12 Rankweil

Zur Durchführung von Baumpflegearbeiten werden im Interesse der Sicherheit, Flüssigkeit und Leichtigkeit des Verkehrs und zur Sicherheit der mit den Arbeiten beschäftigten Personen in der KW 29, witterungsbedingt an einem Tag, folgende vorübergehende Verkehrsmaßnahmen verordnet:

Beratungsstellen Elternberatungsstelle Geänderte Öffnungszeiten Elternberatung

§1 Die öffentliche Verkehrsfläche „Schweizerstraße“ wird vom Kreuzungsbereich mit der L52 bis zum Kreuzungsbereich Wohlwendweg für jeglichen Fahrzeug- und Fußgängerverkehr gesperrt. Eine Umleitung über die L52 ist eingerichtet. Vom Verbot ausgenommen sind: Linienbusse

Individuelle Beratung: Pflege des gesunden und kranken Kindes, Entwicklung, Ernährung und Zahnhygiene. Öffnungszeiten: Dienstag von 14.00 - 16.30 und Donnerstag von 8.30 - 11.00 Uhr im Kinder- und Familientreff Bifang. Elternberaterin: Silvia Minikus, T 0650 4878725.

§2 Die Verkehrsteilnehmer haben die auf Lichtzeichen oder Signalscheiben beruhende Verkehrsregelung zu befolgen (§ 38 bzw. 40 StVO). Die Verordnung tritt mit Aufstellung der erforderlichen Straßenverkehrszeichen laut Lageplan gem. § 44/1 StVO 1960 in Kraft. Ing. Martin Summer, Bürgermeister

MITANAND – Stelle für Gemeinwesenarbeit Soziale Beratung und Unterstützung, Vermittlung von Dienstleistungen, Babysittervermittlungsdienst Rankweil, Mittagstreff für Seniorinnen und Senioren, Pfefferoni – Clubbing für Menschen mit oder ohne Behinderungen, Case Management Rankweil, Meiningen – Übersaxen, Aktivitäten für pflegende Angehörige, Siedlungsarbeit,…. Ringstraße 49, T 05 1755 547, E mitanand.rankweil@ifs.at, www.rankweil.at/mitanand,

Rathaus Öffnungszeiten Montag bis Donnerstag, 8.00 bis 12.00 und 14.00 bis 16.30 Uhr, Freitag, 8.00 bis 12.00 und 14.00 bis 16.00 Uhr.

Mo – Fr. 8:30 -12:00 Uhr sowie nach telefonischer Terminvereinbarung.

Angebote für Senioren Bibliothek Rankweil Bahnhofstraße 16, 6830 Rankweil, T 05522 405 5211, Öffnungszeiten: Mo. 08.00 bis 11.00 Uhr, 16.00 bis 19.00 Uhr Di. 16.00 bis 19.00 Uhr Mi. 08.00 bis 11.00 Uhr, 15.00 bis 18.00 Uhr Fr. 15.00 bis 18.00 Uhr

Offener Mittagstisch Haus Klosterreben. Info und Anmeldung bis 9.00 Uhr unter T 05522 405 1401.

Essen auf Rädern Informationen und Bestellung im Bürgerservice, T 05522 405 1401.

www.buergermeldungen.com/rankweil Hier erreichen Sie die Verantwortlichen im Rathaus Rankweil direkt mit Ihren Anliegen, Wünschen und Verbesserungsvorschlägen. Wir freuen uns auf Ihre Ideen!


Anja Matt; M: +43 699 10 44 81 75, E-Mail; anja.matt@rankweil.at Dominik Juen; M: +43 699 10 44 81 71, E-Mail; dominik.juen@rankweil.at

Eingeladen sind alle Seniorinnen und Senioren aus Rankweil und Umgebung die gerne, gelegentlich oder regelmäßig in geselliger Atmosphäre Mittagessen möchten. Einmal wöchentlich von 11:30 bis ca. 13:00 Uhr in einem Rankweiler Gasthaus. Bei Bedarf wird ein Fahrdienst angeboten. Info und Anmeldung: MITANAND - Gemeinwesenstelle Rankweil, T 05 1755 547

Angebote für Familien

Mobiler Hilfsdienst

Rankweil lässt kein Kind zurück

Der MOHI hilft Ihnen bei der Bewältigung Ihres Alltags. Kontakt: Mobiler Hilfsdienst des Krankenpflegevereins Rankweil, T 0664 73067401.

Der Kinder- und Familientreff Bifang ist ein offenes Haus für alle Familien von Rankweil und Brederis.

Babytreff

Nachmittagsbetreuung Nachmittagsbetreuung für ältere Menschen, Alleinstehende und Menschen, die Fürsorge und Hilfe benötigen, oder einfach einen abwechslungsreichen Nachmittag in Gesellschaft verbringen möchten. Geleitet wird die Nachmittagsbetreuung von ausgebildeten Heimhelferinnen. Anmeldung und Informationen: T 0664 73067401, mohi.rankweil@aon.at.

SeniorInnen helfen SeniorInnen Wenn Sie Hilfe benötigen bei kleineren Reparaturen im oder sonstige Arbeiten rund ums Haus, wenn Sie Unterstützung bei Behördengängen oder einen Fahrdienst brauchen, dann melden Sie sich beim Vermittlungsdienst von Mo. bis Fr. von 9:00 bis 16:00 Uhr unter Tel. Nr. 0664 84 89 137. Wir vermitteln Ihnen gerne rüstige Senior/innen, die Ihnen gegen eine Aufwandsentschädigung von € 12,- pro Stunde helfen.

Findet jeden Dienstag (außer in den Ferien und an Feiertagen) von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr im Snoezelenraum statt.

Familienkaffee Findet jeden Mittwoch (außer in den Ferien und an Feiertagen) von 15.00 bis 17.00 Uhr in der grünen Gruppe statt.

Beratung/Begleitung/Austausch Anlaufstelle für Familien für Fragen rund um die Familie. Weitere Angebote (Mütterhock, Väterhock, Vorträge, Wörterburg, Kurse,…) unter www.rankweil.at. Kontakt: Silvia Seidel, Andrea Latzer Tel.: 05522/45400, 0664/1961714 Kindertreff-bifang6@rw.snv.at

Kirchliche Nachrichten Angebote für Jugendliche Öffnungszeiten Jugendtreff PLANET Ab 11 Jahren, Mi, von 17 bis 20 Uhr und Sa. von 18.30 bis 22 Uhr. Als Mitglied der OJA, bekommst du die neuesten Infos immer per SMS. Die Mitgliedschaft ist gratis! Einfach im Jugendtreff Planet die Mitgliedschaft ausfüllen und schon bist du dabei!

15. Sonntag im Jahreskreis B 1. Lesung: Am 7,12-15 2. Lesung: Eph 1,3-14 Evangelium: Mk 6,7-13 Gepriesen sei der Gott und Vater unseres Herrn Jesus Christus: Er hat uns mit allem Segen seines Geistes gesegnet. (Eph 1,3)

Rankweil Öffnungszeiten Jugendbüro Werkstatt sowie LernBar Paspels Das Jugendbüro Werkstatt sowie die LernBAR sind in Betrieb. Anmeldungen und Informationen zur LernBAR sind bei Anja Matt zu bekommen. Claudio Herburger, M: +43 699 10 44 81 77; E-Mail: claudio.herburger@rankweil.at

Basilika _15. Sonntag B – 15. Juli 2018 19.00 Vorabendmesse 9.00 Messfeier 11.00 Messfeier mit Tauffeier

Amtlich | Service 13 Rankweil

Mittagstreff für Seniorinnen und Senioren


_ Werktags jeweils 7.00 Rosenkranzgebet 7.30 Messfeier _ Jeden Donnerstag (werktags) 19.00 Rosenkranzgebet in der Gnadenkapelle

St. Josef-Kirche _ 15. Sonntag B – 15. Juli 2018 10.00 Messfeier

_ 15. Sonntag im Jahreskreis, 15. Juli 09:00 Gemeindegottesdienst _ Mittwoch, 18. Juli 19:00 Heilige Messe Jahrtag für alle Verstorbenen im Monat Juli mit Kirchenopfer _Donnerstag, 19. Juli 18:00 Heilige Messe im Rainberg _ Freitag, 20. Juli 08:00 Heilige Messe

St. Peter-Kirche

Service 14 Rankweil

_ 15. Sonntag B – 15. Juli 2018 8.00 Messfeier _Mittwoch, 18. Juli 2018 9.00 Messfeier

Klein-Theresien-Karmel _ 15. Sonntag B – 15. Juli 2018 7.30 Messfeier _ Werktags täglich um 6.30 Messfeier

Kapelle - Lkh Rankweil _ 15. Sonntag B – 15. Juli 2018 9.30 Messfeier _ Mittwoch jeweils 18.00 Messfeier oder Wortgottesfeier

Meiningen St. Agatha-Kirche _ Samstag, 14. Juli 2018 18.30 Uhr Rosenkranzgebet 19.00 Uhr Vorabendmesse mit Mag. Wolfram Meusburger _ Sonntag, 15. Juli 2018 09.00 Uhr Sonntagsgottesdienst mit Pfarrer Pater Peter Willi _ Montag, 16. Juli 2018 19.00 Uhr Rosenkranzgebet _ Mittwoch, 18. Juli 2018 19.00 Uhr Rosenkranzgebet _ Donnerstag, 19. Juli 2018 08.00 Uhr Messfeier mit Mag. Wolfram Meusburger _ Freitag, 20. Juli 2018 keine Messfeier um 08.00 Uhr

Haus Klosterreben _ 15. Sonntag B – 15. Juli 2018 10.00 keine Messfeier _ Donnerstag jeweils 10.00 Wortgottesfeier (außer 19. Juli) _ Werktags täglich um 16.30 Rosenkranz

Weitere kirchliche Nachrichten Evang. Pfarrgemeinde A.u.H.B. Feldkirch Bergmanngasse 2, Mag. Barbara Wedam

Brederis

_ Sonntag, den 15.07.2018 um 9.30 Uhr Predigtgottesdienst _ Jeden Montag um 18.00 Uhr Friedensgebet

St. Eusebius-Kirche _ Sonntag, 15. Juli – 15. So im Jahreskreis 10.15 Sonntagsgottesdienst mit Pfarrmoderator P. Peter Willi

St. Anna Kirche _ Dienstag, 17. Juli 19.30 Rosenkranzgebet _Mittwoch, 18. Juli 08.00 Hl. Messe mit Kaplan Fabian Jochum

Übersaxen St. Bartholomäus-Kirche _ Freitag, 13. Juli 08:00 Rosenkranzgebet

Serbisch Orthodoxe Pfarrei Gottesdienste in Feldkirch/Frauenkirche _ Donnerstag, 12.7.2018 8h30 Hl. Liturgie: hll. Apostel Petrus und Paulus - Petrovdan _ Samstag, 14.7.2018 17h00 Vespergottesdienst _ Sonntag, 15.7.2018 8h30 Hl. Liturgie: 7. Sonntag nach Pfingsten; Niederlegung des kostbaren Gewandes der allheiligen Gottesgebärerin

Evangelisch Reformierte Kirche W.B. Rankweil, Feldkreuzweg 13, www.reformiert.at _ Sonntag, 15.7.: 10 Uhr Gottesdienst mit Prof. Dr. T. Curto. Ab 13 Uhr 15: Was bedeutet „Christliche Gemeinschaft“?


Alpenverein - Alpingruppe So 22. Juli: Bergtour Kracherlspitze 2.685m; Konstanzer Hütte - über das Gstansjöchli – Krachelsee - Kaltenbergsee zur Krachelscharte und auf die Krachelspitze. Abstieg zur Kaltenberghütte und weiter nach Stuben. Gehzeit ca. 7 Stunden und 1230 Hm. Anmeldung wegen Taxibus ins Verwalltal bis 18. Juli an E-Mail: hubert.kopf@tele2.at

Feuerwehr Rankweil - Notruf 122 Termine: 14.07.18-Nassleistungsbewerbe in Zwischenwasser, Startzeiten 09:24h und 15:40h. 15.07.18-Festumzug Zwischenwasser, Treffpunkt 12:15h mit Fahrrad im FW-Haus, Sonntagsuniform mit Mütze. Einsätze: 06.07.18-17:06h, Kunert Industriepark, BMA Fehlalarm;

Jahrgang Rankweil

Schützengilde Rankweil Öffnungszeiten Kleinkaliberstand: Die KK-Stände sind jeweils am Mittwoch ab 18.00 Uhr und Sonntag von 9.30 Uhr bis 11.00 Uhr geöffnet. Die Schützengilde freut sich auf Ihr Kommen und wünscht gut Schuss.

Jahrgang 1966 Vorinformation für nächstes Treffen! Am Samstag, 20.10.18 um 19:00 Uhr treffen wir uns bei Manfred Matt zu einer Weindegustation mit feiner Bretteljause. Haltet euch den Termin frei! Genaue Infos folgen noch.

Alpenverein Senioren Die. 17. Juli Bergtour über Plattenspitz - Alpspitz - Hehlawangspitz 700 Hm, 4.5 Std. Gehzeit; retour über Fürstensteig; Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich; Abfahrt 8:00 Uhr; Ausweichtermin je nach Witterung; Führung: Gisela Bachmann Tel. 0650 4580140

Philatelie-Club Montfort Freitags-Treffen am 13.7.2018 18:00 Uhr GH Sonne, ab ca. 19:15 Uhr führt uns Robert Wightman in "Die Verling-Ausgaben Liechtensteins" ein, Teil III. Eugen Verling schuf jene Briefmarken, welche die Konsortialausgaben ersetzten und blieb Liechtensteins Entwerfer bis Dezember 1929. Die zwei Wohltätigkeits-Markenserien und die Rheinnot-Marken stehen im Blickpunkt des heutigen Vortrags.

Grünes Forum Rankweil

Ankündigungen Rankweil Obst- und Gartenbauverein Rankweil Natürlich konservieren Altes Wissen voll im Trend Freitag, 13. Juli Alte Seifenfabrik Lauterach Bahnhofstrasse 3

Auch wir machen Ferien. Während der Sommerferien entfällt unser montägliches Treffen im Schlosserhus. Wir wünschen schöne Ferien und einen erholsamen Sommer. Nützen sie auch das umfangreiche Sommerangebot in Rankweil bezüglich Freizeit und Unterhaltung.

Kneipp Aktiv Club Rankweil Ganztagesausflug: Samstag, 11. August 2018: Fahrt nach Riefensberg mit Führung Juppenwerkstatt; Mittagspause im Bartle; anschließend Sibratsgfäll mit Führung „Schiefes Haus“ und freier Aufenthalt; Kaffeepause in Bezau; Retourfahrt nach Rankweil; Kosten: € 28,-- für Fahrt, Eintritte und Führungen; Anmeldungen bei Ingrid Walcher, Tel. 0664/5960283. Abendvortrag von Rosemarie Zehetgruber (Ernährungswissenschaftlerin, „gutessen consulting“, Autorin, Wien); Eintritt: € 7,- für Mitglieder, € 10,- für Nichtmitglieder; Ort: Alte Seifenfabrik Lauterach, Bahnhofstraße 3;

Service | Veranstaltung 15 Rankweil

Vereinsanzeiger Rankweil


In der Hochsaison ist der Geschmack der Früchte so intensiv wie nie. Die ideale Zeit, um Überschüsse aus dem Garten zu verwerten und haltbar zu machen. Dabei ist vieles vom Wissen über die weltweit angewandten traditionellen Techniken zur Konservierung von Kräutern, Obst oder Gemüse schon fast in Vergessenheit geraten. Wer heute einlegt oder einkocht, ermöglicht sich ein Stück weit Unabhängigkeit vom „Einheitsgeschmack“ der Industrie und eine Rückkehr zu den Wurzeln.

Veranstaltung 16 Rankweil

Der Vortrag gibt einen historischen und aktuellen Überblick über das Konservieren. Die verschiedenen Möglichkeiten des schonenden Konservierens, mit denen die wertvollen Inhaltsstoffe erhalten bleiben, werden vorgestellt und deren Vor- und Nachteile diskutiert.

Seniorenrunde Rankweil Informationen über Aktivitäten der Seniorenrunde Rankweil Mittwoch, 18. 07. 2018, Radausfahrt in den Sommer Treffpunkt 13:30 Uhr Kirche St. Josef. Streckenlänge ca. 35 km. (Ausweichtermin: 25. 07. 2018)

Jugend Rankweil

Jugendaustausch mit Finnland geht in die finale Runde Erasmus+ Kooperationsprojekt Sonntag, 15. bis Sonntag, 22. juli 2018 Uurainen, Finnland Das ERASMUS+ Kooperationsprojekt des Jugendservice Feldkirch, der Offenen Jugendarbeit Meiningen und der Offenen Jugendarbeit Rankweil zum Thema „Entrepreneurship“ geht in die finale Runde. Die Projektgruppe wird von 15. bis 22. Juli 2018 den Gegenbesuch in Finnland abhalten. Seit rund zwei Jahren beschäftigen sich die teilnehmenden Jugendlichen im Alter zwischen 14 und 17 Jahren aus den Gemeinden Feldkirch, Meiningen und Rankweil mit dem Thema Unternehmertum. Dabei geht es vor allem um die Förderung des selbstständigen Handelns und Denkens.

Durch verschiedene Aktionen wie z. B. Exkursionen in Firmen, Workshops zu unterschiedlichen Themen oder auch selbstständig – von der Idee bis zur Umsetzung – erarbeitete Angebote wie z. B. das Catering Angebot „active youngsters“ versuchen Jugendliche sich in ihrem unternehmerischen Denken und Handeln auszuprobieren und somit ihre Fähigkeiten zu verbessern. „Gestartet wurde das ERASMUS+ Projekt im Dezember 2016 und es ist bewundernswert wie viel Ausdauer die Jugendlichen haben, denn einige sind nun schon seit zwei Jahren mit dabei und dies ist in diesem Alter keine Selbstverständlichkeit“, so berichten die beiden Projektleiter*Innen Martina Gallaun und Claudio Herburger. Vorbereitungswochenende Vor rund zwei Wochen gab es ein abschließendes gemeinsames Wochenende im Pfadfinderheim in Feldkirch, welches zur konkreten Vorbereitung der Jugendaustauschwoche diente. Dabei wurde das Programm von Englisch auf Deutsch übersetzt. Impressionen vom Vorbereitungsbesuch, welcher Anfang Mai in Finnland stattgefunden hat und die Präsentation des Programms im Rahmen eines Elternbrunch am Sonntagvormittag bildeten den Abschluss der Vorbereitung. Highlight Austauschwoche in Finnland Im kommenden Juli das Highlight für die gesamte Gruppe: Den finnischen Projektpartnern wird der Gegenbesuch abgehalten. Für diese Austauschwoche ist wieder ein dichtes Programm vorgesehen. Neben Exkursionen in zwei Firmen präsentieren die finnischen Jugendlichen ihre Pop-Up Geschäfte. Beim abschließenden Unternehmertag in Uurainen werden österreichische und finnische Jugendliche ihre Geschäfte bzw. Pop-Up Geschäfte, welche im Rahmen dieser Austauschwoche erarbeitet wurden, gemeinsam umsetzen. Wir freuen uns auf die Austauschwoche in Finnland und hoffen, dass wir eine feine, ereignisreiche und vor alle unfallfreie Woche haben werden und wir alle mit vielen neuen Eindrücken von Finnland zurückkehren werden, so Fabienne, eine Teilnehmerin des Jugendaustauschprojekts abschließend.


Kultur Rankweil

crossculture night

Von Hugo bis dato

Jugendtag der Bregenzer Festspiele

Führung durch die Jubiläumsausstellung

Samstag, 14. Juli 2018 ab 16.00 Uhr Bregenzer Festspiele

Die Bregenzer Festspiele öffnen einen Tag exklusiv für Jugendliche ihre Pforten. Zahlreiche Programmpunkte und Workshops im und um das Festspielhaus, der Besuch im Kunsthaus Bregenz und im “vorarlberg museum” bereiten dem jungen Publikum ein vielfältiges Erlebnis. Höhepunkt ist die Generalprobe der Oper Carmen um 21.15 Uhr auf der Seebühne Bregenz. Alter: 14 – 26 Jahre Kosten: € 10,Gratis-Zuganreise mit Ticket Tickets: Marktgemeinde Rankweil (T 05522/405 0 bzw. veranstaltungen@rankweil.at) Veranstalter: Bregenzer Festspiele

Mittwoch, 18. Juli 2018 18.00 Uhr Palais Liechtenstein

Wie sah die Stadt Feldkirch zur Zeit ihres Gründers aus? Was bedeutete die Stadtmauer damals? Wie sehen die Bürgerinnen und Bürger ihre Stadt heute? Diesen und vielen weiteren Fragen widmet sich die Ausstellung im Palais Liechtenstein. Sie zeigt Gesichter der Stadt und zeichnet historische Stadtbilder. Sie erzählt von bewegenden Schicksalen und Katastrophen ebenso wie von gelingendem Leben. Und im Mittelpunkt steht immer der Mensch. Anschließend gemeinsamer Umtrunk mit kleinem Imbiss. Kosten: € 20,- (Eintritt, Umtrunk, kl. Imbiss) Anmeldung: Marktgemeinde Rankweil (T 05522/405 0 bzw. veranstaltungen@rankweil.at) Veranstalter: Marktgemeinde Rankweil

Veranstaltung 17 Rankweil

Kultur Rankweil


Klaus www.klaus.at Verordnung des Bürgermeisters der Gemeinde Klaus

Cross-Springprüfung des Reitclub Wildfang in Klaus

Information 18 Vorderland

in Anwendung der Bestimmungen des § 94c Abs. 1 StVO i.V. mit der Verordnung der Vlbg. Landesregierung über den übertragenen Wirkungsbereich der Gemeinde in Angelegenheiten der Straßenpolizei, LGBl.Nr. 30/1995 sowie des § 67 Abs. 1 Gemeindegesetz, LGBl.Nr. 40/1985: Gemäß § 43 Abs.1 lit. b. Ziff. 2 StVO 1960 wird angeordnet: Aus Anlass eines „Straßenfestes“ wird am Samstag, 14. Juli 2018 in der Zeit von 15.00 Uhr bis 24.00 Uhr die Gemeindestraße Im Plattner von HNr. 17 bis HNr. 24 für jeden Verkehr gesperrt. Diese Verordnung ist mit dem entsprechenden Straßenverkehrszeichen nach § 52 lit. a, Ziff. 1 - Fahrverbot für sämtliche Kraftfahrzeuge in beiden Richtungen kundzumachen; sie tritt gemäß § 44 Abs. 1 StVO 1960 mit Anbringung dieser Zeichen in Kraft. Müller Werner, MAS, MSc Bürgermeister

Kneipp Aktiv Club Vorderland Kräutergarten Treff am 18. Juli 2018, ab 17:00 Uhr bei der Kneippanlage an der Ratz in Weiler duftende Kräuter - ernten - trocknen - ansetzen ...... mit Ingrid Markoc Kräuterpädagogin

Am kommenden Sonntag, den 15.7.2018, findet ab 13:00 Uhr das alljährliche Cross Springen, des Reitclub Wildfang in Klaus, statt. Geritten werden von allen Teilnehmern 6 Parcourshindernisse, dann max. 12 Geländehindernisse und anschließend wieder der Springparcours (gesamt max. 24 Hindernisse). In diesem Springen werden die Hindernisfehler in Strafsekunden umgerechnet und der/die Reiter/in mit der schnellsten Zeit gewinnt. Wir freuen uns also auf spektakuläre und rasante Ritte. Zu diesem spannenden Turnier, sind alle Pferdebegeisterten und alle, die es noch werden wollen, herzlich eingeladen. Für das leibliche Wohl sorgt wie immer das Wirtschaftsteam des Reitclub Wildfang Klaus.

Laterns www.laterns.at Feuerwehr Laterns Nassleistungsbewerb in Zwischenwasser Am Samstag, den 14. Juli 2018, ist die Feuerwehr Laterns beim Nassleistungsbewerb mit zwei Gruppen vertreten. Gruppe Laterns 1 - Klasse A: 10:20 Uhr Gruppe Laterns 2 – Klasse B: 13:32 Uhr Zuschauer und Schlachtenbummler sind herzlich eingeladen. Weitere Infos unter www.fw-laterns.at


Sportklub Meiningen Jahreshauptversammlung - Vorstand bestätigt, Obmann Herbert Güfel verlängert um weitere 2 Jahre: Bei der am Donnerstag, den 5. Juli 2018 abgehaltenen Jahreshauptversammlung wurde Herbert Güfel wieder einstimmig zum Obmann für die nächsten 2 Jahre gewählt. Im Vorstand kam es zu leichten Änderungen, so übernimmt Simon Lehninger die Kassiertätigkeit von Philipp Kühne und der bisherige Vizeobmann Günter Schwendinger gibt seine Funktion ab, bleibt dem SKM aber weiterhin als Beirat erhalten. Der neue Vorstand: Obmann – Herbert Güfel Kassier – Simon Lehninger

Röthis www.roethis.at Eingeschränkte Öffnungszeiten Urlaubsbedingt ist das Gemeindeamt am Fr. 13. Juli nur von 7.30 bis 9.30 Uhr und am Fr. 20. Juli nur von 7.30 bis 10.30 Uhr geöffnet. Wir bitten um Verständnis!

Sulz www.gemeinde-sulz.at Kirchliche Nachrichten Geänderte Gottesdienstzeit Am Sonntag, 15. Juli beginnt die Messfeier um 11.00 Uhr und nicht wie gewohnt um 10.00 Uhr. Die Vorabendmesse entfällt. Cristinel Dobos, Pfarrer

Kassierstv. – Marlene Hagen Schriftführer – Gebhard Pümpel Sportlicher Leiter – Ricardo Frey Nachwuchsleiter – Hannes Heinzle Nachwuchsleiterstv. – Klaus Waibel Wirtschaft – Walter Tagwercher Sachwart – Jürgen Beller

Nachwuchstrainer gesucht: Für die kommende Fußballnachwuchsmeisterschaft 2018/2019 sucht der SK CHT Austria Meiningen Nachwuchstrainer für die Mannschaften der Altersgruppen U9 und U13. Interessenten wenden sich bitte ab 18:00 Uhr an unsere Nachwuchsleiter Hannes Heinzle (0664/88939529) oder Klaus Waibel (0699/11684262).

Information 19 Vorderland

Meiningen www.meiningen.at


Vereine / Institutionen Sulz-Röthis Seniorenbund Sulz-Röthis Liebe Mitglieder u. Nichtmitglieder! Unser Ganztagsausflug führt uns zum Alpinarium nach Galtür. Mittagspause im Restaurant Silvrettasee. Tagesablauf bitte dem Jahresprogramm entnehmen.

Abfahrt beim Gemeindeamt Sulz am Mi, den 18.7. um 8 Uhr. Buskosten € 40 beinhalten Kombiticket: Maut, Eintritt und Führung sowie Jause. Anmeldungen bei Reinelde bis 14. Juli unter 0699 179 42 406

Information 20 Vorderland

Weiler www.gemeinde-weiler.at Kundmachung Die Gemeindevertretung der Gemeinde Weiler hat mit Beschluss vom 27.06.2018 einen Entwurf über die Änderung des Flächenwidmungsplanes im Bereich der bestehenden „Baufläche Betriebsgebiet Kategorie I“ beschlossen. Der Planentwurf (24.04.2018) sowie der raumplanungsfachliche Erläuterungsbericht liegen während der Amtsstunden für die Dauer von einem Monat ab dem Zeitpunkt der Kundmachung an der Amtstafel zur Einsichtnahme im Gemeindeamt auf. Während der Auflagefrist kann jeder Gemeindebürger oder Eigentümer von Grundstücken, auf die sich der Flächenwidmungsplan bezieht, zum Entwurf schriftlich oder mündlich Änderungsvorschläge erstatten. Weiler, 05.07.2018, Ing. Dietmar Summer, Bürgermeister

Verordnung über die Reinhaltung öffentlicher Straßen und öffentlich zugänglicher Freiräume Aufgrund des Beschlusses der Gemeindevertretung der Gemeinde Weiler vom 27.06.2018 wird gemäß § 18a des Gesetzes über die Vermeidung und Erfassung von Abfällen (Landes-Abfallwirtschaftsgesetz – L-AWG), LGBl. Nr. 1/2006, in der Fassung LGBl.Nr. 9/2018 verordnet:

§ 1 Geltungsbereich und Begriffsbestimmung (1) Diese Verordnung findet zum Schutz des Orts- und Landschaftsbildes Anwendung auf a) alle öffentlichen Straßen im Sinne des Straßengesetzes und b) öffentlich zugänglichen Freiräume der Gemeinde Weiler, die der Allgemeinheit zumindest zeitweise zugänglich sind.

Diese Flächen sind im Lageplan der einen integrierenden Bestandteil dieser Verordnung darstellt, ersichtlich gemacht. (2) Als öffentlich zugängliche Freiräume gem. Abs. 1 gelten jene, die von jedermann unter den gleichen Bedingungen benützt werden dürfen, insbesondere a) Rasenflächen und Parkanlagen samt Blumenbeeten und Strauchrabatte b) Park- und Spazierwege: befestigte und unbefestigte Wege und Plätze c) Öffentlich zugängliche Bereiche bei Badegewässern und Badegewässer selbst d) Öffentliche Grill- und Spielplätze e) Haltestellen des öffentlichen Personennahverkehrs f) Unterführungen, Brücken g) Geh- und Radwege (3) Diese Verordnung findet keine Anwendung auf Grünanlagen in Wohnhaus- und sonstigen Privatanlagen.

§ 2 Reinhaltung öffentlicher Strassen und öffentlich zugänglicher Freiräume (1) Öffentliche Straßen und Freiräume sind so zu benützen, dass sie nicht verschmutzt werden. (2) Verboten sind alle Verunreinigungen im Sinne des Landes-Abfallwirtschaftsgesetzes, insbesondere a) das Wegwerfen von Abfällen (zum Beispiel Zeitungen, Verpackungen jeder Art, Glas, Papiertaschentücher, Zigaretten- und Zigarrenstummel, Zündholzpackungen, Dosen, Flaschen, Obst- und Speisereste, Kaugummi, etc); b) das Zurücklassen von Hundekot oder menschlichen Fäkalien; c) das Versprühen von Farben (Graffiti), Schaum oder Schmiermittel, das Anbringen von Klebern, etc; d) das Ausgießen bzw. Ausbringen sämtlicher verunreini-


§ 3 Ausnahmen Die in §2 normierten Verbote gelten nicht: während öffentlich zugänglicher Veranstaltungen auf den für die Veranstaltung genutzten öffentlichen Flächen;

§ 4 Strafbestimmungen (1) Die Nichtbefolgung dieser Verordnung bildet eine Verwaltungsübertretung und wird von der Bezirkshauptmannschaft mit einer Geldstrafe bis zu 7.000,00 Euro geahndet.

§ 5 Beseitigungskosten Die der Gemeinde durch die Beseitigung der Verunreinigung entstehenden Kosten können dem Verursacher mit Bescheid vorgeschrieben werden.

§ 6 Schlussbestimmungen Diese Verordnung tritt am 01.07.2018 in Kraft. Der Bürgermeister

Elternberatung

Treffen für alte Motorränder Haldenstraße 22, 6837 Weiler 0664/73780857 club@msc-weiler.at www.msc-weiler.at Der Motorsportclub Weiler veranstaltet am Sonntag, den 15. Juli 2018, sein 24. „Treffen für alte Motorräder“. Die Teilnehmer und Besucher werden zu diesem schon traditionellen Treffen ab 9.00 Uhr morgens auf dem Gelände der Firma Farben Morscher erwartet. Da diese Veranstaltung unter freiem Himmel stattfindet, hoffen alle auf einen regenfreien Tag.

2. Jahreshauptversammlung der Montfort Voices! Am Mittwoch, dem 20.06.2018, hielten wir unsere zweite Jahreshauptversammlung beim Sportplatz an der Ratz ab. Alfred Lins legte sein Amt als Vize Obmann ab, Bianca Wehinger rückte als neue Vizeobfrau nach. Ebenso wurde Christa Kern in den Vorstand aufgenommen. Ein großer Dank gilt Alfred für seine Unterstützung! Gerade in der schwierigen Anfangsphase der Chorgründung war er mit Rat und Tat immer zur Stelle und hatte bis zuletzt immer ein offenes Ohr für uns. Zum Abschluss gab es leckeres vom Grill und ein feines Kuchenbuffet.

für Mütter und Väter mit Säuglingen und Kleinkindern. Die nächste Elternberatung findet am Dienstag, den 17.07.2018, von 9:00 - 10:00 Uhr im ersten Stock des Arzthauses (Eingang hinten) statt.

Dankeschön an alle, die uns das ganze Chorjahr so toll unterstützt haben!

Auch außerhalb der Öffnungszeiten steht Ihnen die diplomierte Kinderkrankenschwester bei Problemen und Fragen gerne zur Verfügung.

Wir wünschen einen tollen Ferienstart und freuen uns sehr, Euch bei den Schnupperproben am 19. September wieder begrüßen zu dürfen!

Wir bieten Rat und Hilfe bei Fragen, die Ihre Babys und Kleinkinder betreffen. Das Team der Elternberatung

Zwischenwasser www.zwischenwasser.at Stellenausschreibung Raumpfleger/in

Ferialangestellte – wir suchen dich!

Die Gemeinde schreibt die Stelle einer/s Raumpfleger/in im Schulgebäude Muntlix mit Frödischsaal aus.

Im Bereich der Gebäudeinstandhaltung suchen wir zwei engagierte, flexible Ferialangestellte für den Zeitraum vom 13. bis 31. August 2018. Gerne nehmen wir deine schriftliche Bewerbung mit Lebenslauf entgegen.

Siehe Inserat im Innenteil

Kontakt: Jürgen Bachmann, Gemeindesekretär, juergen.bachmann@zwischenwasser.at oder Tel. 05522/4915-105

Information 21 Vorderland

gender oder übel riechender Flüssigkeiten und Stoffe.


Pfarre St. Fidelis Muntlix

Öffentliche Bücherei Muntlix

Sonntag, 15. Juli um 09.00 Uhr: Festgottesdienst in der Pfarrkirche anlässlich des Jubiläums „140 Jahre Ortsfeuerwehr Zwischenwasser“ mit anschließender Fahrzeugsegnung.

Ab Dienstag, den 10.07.2018 gelten in den Ferien wieder die Öffnungszeiten von 18.00 bis 20.00 Uhr. Die restlichen Zeiten bleiben gleich.

Hauptzelebrant und Festprediger: Bezirksfeuerwehrkurat Prof. Mag. Wolfram Meusburger, Rankweil.

Information 22 Vorderland

Musikalische Gestaltung: Dafinser Chor, Leitung: Christine Beck.

Die Bücherei bietet wieder ein tolles Ferienquiz an, bei dem Überraschungspreise gewonnen werden können. Die Rätselfragen ändern sich wieder im 3-Wochenabschnitt. Außerdem gibt es in der Bücherei den Lesepass, bei welchem auch Preise zu gewinnen sind. Das Büchereiteam wünscht allen Leserinnen und Lesern schöne und erholsame Ferien!

Bläserensemble der Harmoniemusik Muntlix, Leitung: KM Simon Lampert. Nach dem Festgottesdienst auf dem Schulplatz: Segnung des neuen Tanklöschfahrzeues. Musikalische Umrahmung: Harmoniemusik Muntlix. Leitung: KM Simon Lampert. Zur Mitfeier des Gottesdienstes sowie zur Teilnahme an der Fahrzeugsegnung wird sehr herzlich eingeladen. Der Pfarrgottesdienst in Dafins um 08.30 Uhr entfällt.

Öffnungszeiten: Dienstag 18.00 – 20.00 Uhr Donnerstag 08.30 – 10.00 Uhr Freitag 18.00 – 19.30 Uhr Sonntag 09.30 – 11.30 Uhr

Agrargemeinschaft Zwischenwasser Schwendtag Alpe Frutz am Samstag, den 28. Juli 2018 um 08.00 Uhr Treffpunkt: Alpe Untere Frutz Anmeldung bis Freitag, 27. Juli 2018, 12:00 Uhr unter Tel. 0664/6483412 oder per E-Mail an agrar.zwischenwasser@aon.at möglich. Verpflegung stellt die Agrargemeinschaft Zwischenwasser!

Umwelt Marktgemeinde Rankweil

Abfallsammeltermine Abfuhrtermine Juli 2018 Problemstoffe, Elektroaltgeräte Biomüll/Kunststoff Sperrmüll Problemstoffe, Elektroaltgeräte Restmüll/Biomüll Problemstoffe, Elektroaltgeräte

Freitag Mittwoch Donnerstag Freitag Mittwoch Freitag

13.07.2018 13 – 16.30 Uhr, Bauhof 18.07.2018 19.07.2018 20.07.2018 13 – 16.30 Uhr, Bauhof 25.07.2018 27.07.2018 13 – 16.30 Uhr, Bauhof

Altpapierabholung: Unter der Bahnlinie: Mittwoch, 25. Juli 2018 Rankler Papierschöpfle: Sämtliche Papierarten und Kartonagen, können im Container beim Pfadfinderheim ,Walgaustraße 7c. zerkleinert abgegeben werden. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag, von 8.00 bis 19.00 Uhr. Samstag, von 8.00 bis 12.00 Uhr. Restmüllsäcke, Bioabfallsäcke und Gelbe Säcke erhalten Sie im Bürgerservice Rankweil. Restmüll- und Bioabfallsäcke auch im Einzelhandel. Sperrgutmarken erhalten Sie im Bürgerservice Rankweil. Sperrgutmüll wird nur mit Sperrgutmarken abgeholt. Die Abfuhr erfolgt gegen Voranmeldung beim Bürgerservice zum nächsten Termin.


Rathaus Marktgemeinde Rankweil

Rankweil ist ein pulsierender Wirtschaftsstandort und eine attraktive Marktgemeinde mit hoher Lebensqualität. Erst kürzlich wurde Rankweil mit dem österreichischen Gemeindepreis als beliebteste Gemeinde Vorarlbergs ausgezeichnet. Zur Unterstützung unseres Sicherheitswacheteams suchen wir ab Oktober 2018 eine/n Polizisten/-in für die Abteilung Ortspolizei mit einem Beschäftigungsausmaß von 100 %. Ihre Aufgaben: _ Aufrechterhaltung der öffentlichen Ruhe, Ordnung und Sicherheit _ Geschwindigkeitskontrollen (auch in den Kooperationsgemeinden) _ Streifen- und Verkehrsdienst _ Überwachung des ruhenden Verkehrs sowie von ortspolizeilichen Verordnungen _ Informations- und Beratungstätigkeiten _ Konfliktlösung _ Schulverkehrserziehung und die Abnahme von Fahrradprüfungen Ihr Profil: _ Abgeschlossener Grundausbildungslehrgang für Exekutivbeamte (E2b) _ Teamfähigkeit und Einfühlungsvermögen _ Körperliche und geistige Eignung für den Polizeidienst _ Einwandfreier Leumund _ Österreichische Staatsbürgerschaft _ Zuverlässig, pflichtbewusst und begeisterungsfähig _ Hohe psychische und physische Belastbarkeit sowie körperliche Fitness _ Lernbereit und offen für Neues _ Führerschein der Klasse B Wir bieten Ihnen: _ wirtschaftlich unabhängiger und stabiler Arbeitgeber _ eine herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kleinen dynamischen Team. _ moderne organisatorische und bauliche Infrastruktur _ Entlohnung nach dem Gemeindeangestelltengesetz (Modellstelle Sicherheitswachdienst) Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung: Mit den entsprechenden Unterlagen bis spätestens 31. Juli 2018 an die Abteilung „Finanzen & Administration“ der Marktgemeinde Rankweil unter der E-Mail Adresse finanzen.administration@rankweil.at.. Detaillierte Auskünfte über die Art der Aufgaben und Tätigkeiten erteilt der Kommandant der Ortspolizei Jürgen Schnetzer (Tel. +43 5522 405-1500 oder +43 664 2524784).

Die Stellenausschreibung richtet sich gleichermaßen an Männer und Frauen. Ing. Martin Summer, Bürgermeister

Information Rankweil 23

Stellenausschreibung Polizist / Polizistin


Stellenausschreibung Bei der Gemeinde Zwischenwasser wird die Stelle eines/r

RAUMPFLEGER/IN mit einem Beschäftigungsausmaß von bis zu 40 % als Karenzvertretung ausgeschrieben.

Anzeigen 24

Aufgabenbereich: Raumpflege im Schulgebäude Muntlix mit Frödischsaal. Die Arbeitszeiten richten sich grundsätzlich nach den Öffnungszeiten der Bildungseinrichtungen. Die Entlohnung erfolgt nach den Bestimmungen des Vorarlberger Gemeindeangestelltengesetzes 2005. Dienstantritt ab 1. September 2018. Schriftliche Bewerbungen sind bis 27. Juli 2018 an das Gemeindeamt zu richten. Nähere Informationen AZl: 011-5/18.jb Zwischenwasser, 09.07.2018 erhalten Sie im Gemeindeamt, Gemeindesekretär Jürgen Bachmann, T 05522/4915-105. Stellenausschreibung

Der Bürgermeister: Kilian wird die Stelle einer Bei derTschabrun Gemeinde Zwischenwasser

Monika Breuss Ernährungs- & Gewichtscoach schlank, gesund & topfit Walgaustraße 5,6837 Weiler www.3libellen.com +4369912167167

RAUMPFLEGERIN

mit einem Beschäftigungsausmaß von bis zu 40 % als Karenzvertretung ausgeschrieben. Aufgabenbereich:

Raumpflege im Schulgebäude Muntlix mit Frödischsaal. Die Arbeitszeiten richten sich grundsätzlich nach den Öffnungszeiten der Bildungseinrichtungen.

Die Entlohnung erfolgt nach den Bestimmungen des Vorarlberger Gemeindeangestelltengesetzes 2005. Dienstantritt ab 1. September 2018.

Schriftliche Bewerbungen sind bis 27. Juli 2018 an das Gemeindeamt zu richten. Nähere Informationen erhalten Sie im Gemeindeamt, Gemeindesekretär Jürgen Bachmann, T 05522/4915-105.

Der Bürgermeister:

Tschabrun Kilian

Mobiler Hilfsdienst Rankweil Nachmittagsbetreuung im Fuchshaus Unsere Nachmittagsbetreuung erfreut sich immer noch größerer Beliebtheit. Deshalb benötigen wir

Frauen oder Männer für den Fahrdienst

üPremium-Produkte üZubehör und Ersatzteile üPersönliche Beratung üService und Reparaturen Welt-EffizienzNeuheit Saugwischen

VORWERK AUSTRIA GmbH & Co KG www.vorwerk.at | info@vorwerk.at Tel. 05 05 800

an einem der folgenden Tage: Montag, Mittwoch, Freitag. Die Nachmittagsbetreuung beginnt jeweils um 13.30 Uhr und endet um 17.30 Uhr. Die Fahrer/innen sind versichert und erhalten eine Aufwandsentschädigung. Wenn Sie sich vorstellen können, diesen wertvollen Dienst zu übernehmen, melden Sie sich bitte bei Daniela Kessler, Mobiler Hilfsdienst Rankweil, Tel. 0664/73067401.


Lehrling

hr Aufgabengebiet: Die Ausbildung 

zur Einzelhandelskauffrau bzw. zum Einzelhandelskaufmann ist vielseitig und interessant. Verkauf von Haushalts- und Unterhaltungselektronik



Lieferung zum Endkunde



Durchführen von Serviceleistungen / Produktsupport

Firma Expert Tschanett in Rankweil

hr Profil: 

Erste Berufserfahrungen im Verkauf sind wünschenswert



Schnelle Auffassungsgabe, Initiative, Lösungsorientiertes arbeiten



Bereitschaft zu Verantwortungsübernahme



Belastbar, flexibel, teamfähig



Gute EDV-Kenntnisse



Führerschein Klasse B

Wenn Sie an dieser interessanten und abwechslungsreichen Aufgabe interessiert ind, senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an die achstehende Adresse. Entlohnung nach Kollektivvertrag. Überbezahlung je nach Qualifikation möglich.

schanett GmbH & Co KG Ringstraße 26 830 Rankweil

E-Mail: lektro@tschanett.com

Anzeigen 25

Verkäufer / Außendienstmitarbeiter Wir sind auf der Suche nach den Fachkräften von Morgen.

Einzelhandelskauffrau / Einzelhandelskaufmann

Anzeigen 55

Wir suchen einen engagierten Mitarbeiter für unseren Verkauf und Außendienst im Bereich Haushalts- und Unterhaltungselektronik.


DAF IST IHRE CHANCE! DanubeTruck ist Ihr DAF-Partner in Österreich mit den besten Angeboten im Verkauf und Service. Wir suchen für unseren Standort in Rankweil zum sofortigen Eintritt einen

Anzeigen 26

Nutzfahrzeugmechaniker/ -techniker (m/w) Ihre Aufgaben umfassen: • Wartungs- Reparatur- und Diagnosearbeiten an Nutzfahrzeugen • Neufahrzeugaufrüstung Die Stelle erfordert: • abgeschlossene Berufsausbildung • Branchenkenntnisse • Erfahrung in dieser oder vergleichbarer Tätigkeit

KARRIERE MIT LEHRE! Wir suchen zum sofortigen Eintritt auch Lehrlinge (m/w). Jederzeit anrufen oder gleich vorbeikommen und über alle Möglichkeiten zur Lehre als NFZ-Techniker/in informieren. Wir freuen uns auf dich!

Bei Interesse richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung an: DanubeDrive GmbH, z.H. Herrn Markus Monz, Am Damm 6, 6830 Rankweil oder an jobs@danubedrive.at Es erwartet Sie ein Gehalt, welches sich aus Ihrer individuellen Qualifikation und einer relevanten Berufserfahrung zusammensetzt. Der Kollektivvertrag sieht für die Position ein Jahresbruttoentgelt in der Höhe von mindestens €29.887,- vor. Zur Überzahlung des kollektivvertraglichen Mindestentgelts sind wir gerne bereit.

DT_Stellenanzeige_90x130_0618.indd 1

05.06.18 11:10

Treffen für alte Motorräder Wo: Farben Morscher, Weiler /Vlbg. Wann: 15.7.18. ab 9.00 Uhr

www.msc-weiler.at


Freudenau

Haus B: HWB ca. 28,5 kWh/m2a

WOHNBAU · PROJEKTBAU

Haus A: HWB ca. 31,3 kWh/m2a

Eingebettet in eine ruhige Wohngegend entstehen 3-/4-Zi-Wo. Ein Standort mit guter Infrastruktur sowie Verkehrsanbindungen und durch die Nähe zu den Naherholungsgebieten Frödisch und Frutz sehr familienfreundlich. Sämtliche Wohnungen mit großen Terrassen/Balkonen inkl. Abstellbox und einer hochwertigen Ausstattung, welche mittels Wärmepumpenheizung beheizt werden. Geschlossene Stiegenhäuser und eine Video-Gegensprechanlage bieten ein sicheres Wohngefühl. Infos: Bernhard Thoma, 0664 6017032

Nägele Wohn- und Projektbau GmbH | 6832 Sulz | Tel: 05522 60170 | office@naegele.at | www.naegele.at

BIG Sport SALE

bis zu

50%

Head · Babolat · Nike · Schöffel · Houdini · Peak Performance · Haglöfs · Salomon · Saucony · Asics · Scott · Odlo · Icebreaker · Ortovox · Vaude · Seafolly · Bogner Fire+Ice · Scarpa · Sigg · New Balance · uvm.

ODLO Wäsche jedes Teil

10 Euro

Anzeigen 27

Rankweil


DAF IST IHRE CHANCE! DanubeTruck ist der größte DAF-Vertriebs- und Service-Partner in Österreich. Wir haben LKWs zu unserer Leidenschaft gemacht. Teilen Sie mit uns diese Freude. Bewerben Sie sich am Standort Rankweil zum sofortigen Eintritt als

Team-Assistenten (m/w) für den kfm./techn. Bereich Anzeigen 28

Seniorenund Krankenbetreuung Qualitätsund liebevolle 24-Stunden Pflegekräfte Vermittlung für zu Hause seit 2009 • • • • •

Liebevolle, qualitative und lückenlose Betreuung Persönliches Erstgespräch Individuelle Auswahl der Betreuungskraft Interne Qualitätssicherung durch Fachpersonal Übernahme der behördlichen Schritte Ihr Ansprechpartner: Pflegeaktiv24 Diepoldsauerstraße 5 A-6845 Hohenems T.: +43 (0)5572 205881 Mail: office@pflegeaktiv24.at

Inhaber Thomas Feurstein Ausschussmitglied d. WKV Fachgruppe Personenbetreuung/-beratung

Diese Position bietet Ihnen eine abwechslungsreiche, verantwortungsvolle Tätigkeit. Ihre Aufgaben umfassen unter anderem: • Telefonische oder persönliche Vermittlung zwischen Kunden und Werkstatt • Auftragseröffnung und Fakturierung • Erstellen von Kostenvoranschlägen und Erfassen von Havarieschäden • Terminkoordination Wir erwarten von Ihnen: • Abgeschlossene Berufsausbildung (bevorzugt im techn. Bereich) Interesse und Bereitschaft sich dieses Wissen anzueignen • Hohe Kunden- und Serviceorientierung • Überdurchschnittliches Engagement und Belastbarkeit • Führerschein B (C wäre von großem Vorteil) Idealerweise beinhaltet Ihr persönliches Profil: • gute Team- und Kommunikationsfähigkeit • überdurchschnittliches Engagement • gepflegtes- und kundenorientiertes Auftreten

KARRIERE MIT LEHRE! oder ein hohes Maß an Wir suchen zum sofortigen Eintritt auch Lehrlinge (m/w). Jederzeit anrufen oder gleich vorbeikommen und über alle Möglichkeiten zur Lehre als NFZ-Techniker/in informieren. Wir freuen uns auf dich!

Bewerben Sie sich jetzt und werden Sie Teil unseres gut eingespielten Teams, in einem aufstrebenden, modernen Unternehmen. Per Post an DanubeTruck GmbH, z.Hd. Herrn Markus Monz, Am Damm 6, 6830 Rankweil oder per E-Mail an jobs@danubedrive.at Es erwartet Sie ein Gehalt, welches sich aus Ihrer individuellen Qualifikation und einer relevanten Berufserfahrung zusammensetzt. Der Kollektivvertrag sieht für die Position ein Jahresbruttoentgelt in der Höhe von mindestens €22.205,- vor. Zur Überzahlung des Mindestentgelts sind wir gerne bereit.

danubetruck.at

www.pflegeaktiv24.at DT_Stellenanzeige_103x130_0718.indd 1

03.07.18 14:25

19. steirisches

Weinfest in Hohenems 12. bis 14. Juli 2018

Donnerstag, 12. Juli 2018 18.00 Uhr Festbeginn mit Standeröffnung 20.00 Uhr Feierliche Eröffnung und Begrüßung der Ehrengäste

Freitag, 13. Juli 2018 14.00 Uhr Festbeginn des Weinfestes

i intr E r e Frei

Samstag, 14. Juli 2018 14.00 Uhr Festbeginn des Weinfestes

cher steiris EIS: r e l e i PTPR ung v Verlos preise - HAU ark m r e i Waren e st

Süd sonen e g a T 5 2 Per für

tt!


Die besten Karrieren in Vorarlbergs Top-Unternehmen: www.mayer.co.at

Technisches Zeichnen Projektassistenz Entwurfs­ und Ausführungsplanung unter Berücksichtigung technischer Anforderungen Š Unterstützung des Projektleiters Š Detail­ und Montagepläne erstellen | Ref. № 22614 Š

Mechatronik | Elektronik Produktentwicklung und Prototypenbau Schaltpläne erstellen, SPS­Programmierung Š Schaltschrank­ und Kabelbaumerstellung inkl. Maschinen­Installation | Ref. № 22297

TechnikerIn | Erfahrung mit Kunststoff Š

www.vhs-goetzis.at

SOMMERKURSE 2018 FIT INS NEUE SCHULJAHR

Š

Maschinen und Anlagen rüsten, prüfen, bedienen und warten Klein­ und Einzelteile produzieren, Kontrolle der Produkte und beheben von Fehlern | Ref. № 22246

Buchhaltung Durchführung der vielfältigen Buchhaltungsaufgaben Abwicklung und Betreuung des Zahlungsverkehrs Š Fakturierung und Mahnwesen | Ref. № 22514 Š Š

UNSER ANGEBOT

CNC-Technik Werkzeugbau | Erosion

 Volksschule 3. Klasse: Deutsch, Mathematik  Volksschule 4. Klasse: Vorbereitung zum Übertritt in die Mittelschule, Gymnasium: Deutsch, Mathematik  Mittelschule oder Gymnasium 1. und 2. Klasse: Deutsch, Mathematik und Englisch (pro Fach 10x2 Einheiten)  Mittelschule oder Gymnasium 3. und 4. Klasse: Deutsch, Mathematik und Englisch (pro Fach 10x2 Einheiten)

Š

WIR BIETEN

Š

Wiederholung des Lehrstoffes der abgeschlossenen Schulstufe und Vorbereitung auf die nächste Schulstufe, auf Wiederholungsprüfungen bzw. auf die neue Schule, Aufarbeitung von Lerndefiziten und Unterricht in Kleingruppen von ca. 8-12 Schülern

KURSDAUER UND TERMIN

BEGINN: 20. August bis 31. August 2018, Montag bis Freitag, jeweils 8:30 bis 11:20 Uhr (Volksschule) bzw. 8:30 bis 10:10 und 10:30 bis 12:10 Uhr (Mittelschule) DAUER: 2 Wochen ANMELDESCHLUSS: Freitag, 13. Juli 2018

Bearbeitungsschritte ausarbeiten und Neue entwickeln Programmierungen sowie Bedienung der Anlagen Š Technische Dokumentationen | Ref. № 22327 Š

Systembetreuung ERP ERP­Systembetreuung, Datenverwaltung und ­pflege Laufende Betreuung der Abwicklungssoftware Š Systemdokumentation erstellen und verwalten | Ref. № 22566 Š

SoftwareentwicklerIn ERP­System weiterentwickeln und betreuen Dokumentationen erstellen Š Projektmitarbeit und Konzeptumsetzung | Ref. № 22650 Š Š

Damen & Herren sind gleichermaßen angesprochen. Das tatsächliche Gehalt liegt über dem KV, orientiert sich an der jeweiligen Qualifikation und Erfahrung. Weitere Infor­ mationen erhalten Sie über die jeweilige Ref. № auf unserer Website www.mayer.co.at

Kontakt Sarah Scheier steht Ihnen gerne unter s.scheier@mayer.co.at bzw. T +43 (0)5522 45 142­14 zur Verfügung.

INFORMATION UND ANMELDUNG

VOLKSHOCHSCHULE GÖTZIS, Am Garnmarkt 12, A 6840 Götzis, Tel 05523 55150-0, Fax DW 9 info@vhs-goetzis.at, www.vhs-goetzis.at

MAYER Personal­ management GmbH Ringstr. 2 | 6830 Rankweil www.mayer.co.at

Š

Anzeigen 29

Š


Anzeigen 30

Wir suchen ab sofort Mitarbeiter für: Abwasch/Küchenhilfe Catering/Fahrer Arbeiten Sie gerne mit Menschen, sind Sie zuverlässig und tüchtig? Dann ist das der richtige Job für Sie! Entlohnung und Arbeitszeiten nach Vereinbarung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung schriftlich oder telefonisch bei Roland Vith. Reservierungs-Hotline: 05522 44113 per Mail: office@rankweiler-hof.com WWW.RANKWEILER-HOF.COM

www.schluessel-klien.at

Herzkirschen Weichseln Marillen Aus eigenem Anbau!

Sicher sein im eigenen Heim einfach Sicherheitssysteme von Klien sind kinderleicht zu bedienen und pflegeleicht zu warten. sicher Alles rund um die Sicherheitstechnik aus einer Hand: Schließtechnik und Zutrittskontrolle. sein Einfach sicher sein und sich entspannt zurücklehnen. Wir kümmern uns darum. Rankweil | Schleife 8 | Tel. 05522 47225 Dornbirn | Lustenauerstr. 54 | Tel. 05572 23043

Auch in großen Mengen lieferbar. Jeden Fr. und Sa. beim Merkurmarkt an der L190 in Brederis oder nach telefonischer Vereinbarung direkt am Hof. Ich freue mich auf Ihren Einkauf, Ihr Bodensee-Obstbauer Hubert Magg Hubert Magg Gottmannsbühl 2 D-88079 Kressbronn Tel. +49 7543 6933 +49 171 656 6 933


Anzeigen 31

NOCH KEINE LEHRSTELLE?! # M I T H E RT Z SPÜRST DU DIE SCHWINGUNGEN? GRAF RUFT! Stell dich der Herausforderung und mache eine Lehre als Elektroinstallationstechniker/in. Mit über 30 Lehrlingen ist die GRAF-Gruppe einer der größten Lehrlings-Ausbilder Vorarlbergs. Profitiere vom Wissen der über 280 Mitarbeiter und werde Experte in den Bereichen Elektroinstallationen, Elektroanlagen, Steuerungsbau und Maschinenbau.

lehre.grafgroup.com

f /elmargrafgmbh


20%

S

30%

20%

mmerst ffe

Große Große Auswahl Auswahl an an FaschingsFaschingsstoffen stoffen bei Ihrem Stoffspezialisten

reduziert

Anzeigen 32

STOFFE NÄHZUBEHÖR STOFFEUND UND NÄHZUBEHÖR Altenstadt, Naflastraße 1515 Altenstadt, Naflastraße Tel. Tel.05522/70222 05522/70222

STOFFE NÄHZUBEHÖR STOFFE UND UND NÄHZUBEHÖR Bis Faschingsende Bis Faschingsendeauch auch Altenstadt, Naflastraße 15 Altenstadt, Naflastraße 15 Donnerstagnachmittag geöffnet! Donnerstagnachmittag geöffnet! Tel. Tel. 05522/70222 05522/70222

30%

20%

30%

Auto Egle GmbH, offizielle Opel und Suzuki Vertretung

Hohenems, Lustenauerstr. 1, T +43 (0)5576/72800 Götzis, Im Buch 29, T +43 (0)5523/62539

Wir machen Urlaub....

und sind trotzdem für Sie da! Urlaub vom 16.07.2018 - 29.07.2018 Hohenems Urlaub vom 30.07.2018 - 15.08.2018 Götzis

MACHEN SIE DEN VITERMA BADRENOVIERUNGS-

SELBSTCHECK! KREUZEN SIE DIE ZUTREFFENDEN PUNKTE RUND UM IHRE JETZIGE BADSITUATION AN.

HEUTE: Schimmlige, schmutzige Fugen im Bad Unschöne, kaputte Badmöbel Schlechte Beleuchtung Mein Bad ist älter als 20 Jahre Fehlende Haltegriffe Undichte Stellen Meine Dusche ist sehr klein Hoher, rutschiger Einstieg in die Wanne Viele Fliesen, schwer zu reinigen Ich bade nur mehr selten in der Wanne

IN 24 STUNDEN:

Bereits über 12.000 renovierte Bäder!

Keine Silikonfugen an den Problemstellen Beste Qualität namhafter Markenhersteller Nachhaltige, energiesparende LED-Technik Maßgefertigtes, modernes Badezimmer Mehr Sicherheit durch anbringen von Haltegriffen 100% dicht, beugt Wasserschäden vor XXL-Dusche dank wegfaltbarer Duschwand Barrierefreie, rutschfeste Dusche Pflegeleichte Duschrückwände Wanne raus – Dusche rein

SIE ZÄHLEN MEHR ALS 3 KREUZE? DANN RUFEN SIE JETZT IHREN REGIONALEN BADEXPERTEN AN! Ihr regionaler viterma Fachbetrieb – Gebr.. Tagwercher GmbH Schauraum: Schwarzwidaweg 4 | 6800 Feldkirch Tel 0800 20 22 19 (gratis) oder 05522 908 88 feldkirch@viterma.com | www.viterma.com


Funktioniert alles wie geschmiert? Service für Fenster, Türen und Sonnenschutz aller Marken Jetzt Termin vereinbaren: +43 5523 5969

www.zech.cc

Aus Spaß wurde e.r.n.st ... Anzeigen 33

Wir haben einen neuen Mitarbeiter auf dem Gutshof Maldina! e.r.n.st ist sein Name und er ist rund um die Uhr im Einsatz!

Fehlt dir das Ei zum Frühstück? Spontanes Grillen, aber kein Fleisch im Kühlschrank? Gusto auf frische Milch?

Unser Automat kann dir helfen - im e.r.n.st! Mit e.r.n.st zum Genuss! Komm vorbei und lass es dir Schmecken! Familie Maissen, Schweizerstraß 78, Brederis

ehrlich – regional - nah - stimmig

Wegen Ruhestand:

Jetzt Lager Total Abverkauf Orientteppiche · Kelimgalerie F e l d k i rc h , M o n t f o r t g a s s e 5 ( n e b e n C a f e Z a n o n a ) · Te l . 0 5 5 2 2 / 7 2 1 0 2 Öffnungszeiten: MO bis FR 10.00 – 12.00 und 15.00 – 18.00 · SA 10.00 – 13.00 und nach Vereinbarung


Gasthaus Harmonie

Wegeler.1, 6842 Koblach,Tel.: 05523 62845 Jeden 3.Freitag im Monat Musikantenhock

Mittagsmenü (Montag-Freitag)

€ 7,60

Sonntag durchgehend offen..! Montag Ruhetag Backhendl mit Pommes frites o. Salat

€ 10,50

www.abfallv.at

Das GRÖSSTE naturana MATRATZEN LAGER Vorarlbergs!

Teppiche für alle Bereiche nach Maß! Matratzen-Lattenroste-Bettwaren

lagernd alle Ö. Größen! Mo bis Fr 8-13 Uhr Das Öffnung: SchwefelGÖTZIS im Buch 68- Bundesstraße “Kobel” SD-GROSSLAGER Tel. 05523 69100 Mail: office@sd-grosslager.at bad nach Wenn möglich rechte Seite ganz unten einschalten in: alten Berichten

KW 5, 7, 9, 11, 13, 15, 17, 19, 21, 23,

Foto: shutterstock.com

Anzeigen 34

Wir bitten um Tischreservierung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Hohenemser Erzählungen, Anekdoten & Geschichten ISBN 978-3-901325-97-7

POLSTERUNGEN Möbelstoffe Schaumstoffe In allen Buchhandlungen, www.unartproduktion.at, Tel. 05572/23019 Eck u. Rundbänke, Stühle...FIXPREISE! 2000 Meter Lager TEPPICHE NACH MASS www.unartproduktion.at Ab sofort! Beste Fachberatung Öffnung: Mo bis Fr 8-13 Uhr

Buch 68- Bundesstraße “Kobel” Dieim neue kostenlose SD-GROSSLAGER GÖTZIS Tel. 05523 69100 Mail: office@sd-grosslager.at Abfall-App. KUNSTHANDWERK . DEKORATION . KULINARIK

Alle wichtigen Abfall-Infor-

Wenn möglich rechte Seite ganz unten einschalten in: mationen rechtzeitig auf omm e r 16, a u s 18, s t e l20, l u n 22, g KW 6, 8, 10,S 12, 14, Ihrem Smartphone.

abfall v

Öffnung Matratzen-Bettwaren-Möbelstoffe-Schaumstoffe-AKTION POLSTERN Öffnung NUR BIS MO bis FR FR MO bis 8-13 Uhr Uhr 8-13 13.Juli

Sommer SCHLUSS VERKAUF

FR 13. + SA 14. Juli jeweils 17 - 22 Uhr

Messer schleifen und Scheren schärfen bei GÖTZIS im Buch 68- Bundesstraße “Kobel”

SD-GROSSLAGER Tel. 05523S 69100 I NMail:Noffice@sd-grosslager.at S T E I N Buslinien: 59 und 60, Haltestelle Rössle

Wenn möglich rechte Seite ganz unten einschalten in: HUMMELBERGSTR. 21 . 6832 Röthis . T +43 699 10373212 KW 24, 25, 26, 27 Parkplätze: Raiffeisenbank, Hotel Rössle

schneiden Sie immer gut ab. Rankweil, Ringstraße 30, Tel. 44378

SD Betriebs Urlaub bis 15.August ab 16. August GROSSER SOMMER SCHLUSSVERKAUF! GÖTZIS im Buch 68- Bundesstraße “Kobel”

SD-GROSSLAGER Tel. 05523 69100 Mail: office@sd-grosslager.at Wenn möglich rechte Seite ganz unten einschalten in:


Miele Staubsauger beutellos AKTION € 279.-bei EXPERT JUTZ,Sulz, www.expert-jutz.at BOSCH Vollwaschtrockner- Waschen mit 60° + Trock-

nen in einem Durchgang zum Aktionspreis von € 899.--

bei EXPERT JUTZ,Sulz, www.expert-jutz.at

Einbaugeräte + Service für Kühlschrank, Herd, Geschirrspüler bei EXPERT JUTZ,Sulz, www.expert-jutz.at MIELE Waschmaschine ab € 799.-- bei EXPERT JUTZ,Sulz, www.expert-jutz.at € 150.-- Energiesparbonus bei Kauf eines

No-Frost LIEBHERR-Gefrierschrank Aktionsmodells!

bei EXPERT JUTZ,Sulz, www.expert-jutz.at NESPRESSO-Aktion: 50 Kaffeekapseln gratis bei Kauf einer NESPRESSO Kaffeemaschine!

bei EXPERT JUTZ,Sulz, www.expert-jutz.at

Attraktive 4-Zi-Neubauwohnung in Sulz,

90,67 m2 Wohnfläche, 30 (!) m2 Balkon, 1.OG, Lift, TG, großer Keller; ruhige und sonnige Lage (Lonserstraße), sehr gute Bauqualität (Bauträger Nägele Wohnbau), bezugsfertig ca. September 2018, HWB: 26/kWh/m2a;

Infos: www.amann-immobilien.com Baugründe ab 1.000 m2 gesucht!

Wir bezahlen Bestpreise und sichern verlässliche Kaufabwicklung zu. Lenz Wohnbau, Weiler,

Tel. 05523 52391,www.lenz-wohnbau.at

Sonnige 3-Zimmer-Dachgeschoss- und 4-ZimmerTerrassen-Wohnungen in Rankweil zu verkaufen.

Fertigstellung Sommer 2019. HWB 22 kWh/m2 a.

ATRIUM – RAUM FÜR IDEEN; www.atrium.at, Tel. 05574/844 44, Hr. Lang. Ein Anruf lohnt sich! Junge Familie sucht (Bauern)Haus im landwirtschaftlichen (Misch)Gebiet. Tel. 067762491994 ZIMA sucht Baugründe ab 1.000 m2!

Rasche, seriöse Abwicklungen mit prompter Zahlung sind selbstverständlich. Rufen Sie einfach an!

Tel. 05572/3838-153, office@zima.at, www.zima.at

Fahrzeuge Gebrauchtwagenkauf aller Art Lastkraftwagen,

Bau­­maschinen - Zustand egal - Bestpreis - Barzahlung

Tel. 0676/9196912

Götzis „Kommingerstraße“ - 4-ZI-Penthousewohnung,

€ 588.200,-- + € 18.000,-- TG-Platz - ca. 118 m2 Wfl. plus ca. 80 m2 Terrasse, HWB: 27 kWh/m2a, Klasse: B,

Tel. 05572/3838-150, office@zima.at, www.zima.at Mäder „Maximilianstraße“ - 3-Zi-Wohnung 1 OG, € 330.000,-- + € 18.000,-- TG-Platz - ca. 82 m2 Wfl. plus ca. 11 m2 Terrasse, HWB: 27 kWh/m2a, Klasse: B,

Tel. 05572/3838-150, office@zima.at, www.zima.at Göfis: gepflegtes Wohnhaus in Sackgasse ca. 150 m2 Wfl.

Realitäten Wir suchen Baugründe …ab einer Größe von ca. 1000 m2.

Seriöse Abwicklung mit rascher Bezahlung garantiert. Nägele Wohn- und Projektbau GmbH, Bmstr. Ing. Klaus Baldauf, Tel. 05522 60170 20, grundstuecke@naegele.at

und 560 m2 Grund, Bj. 1995, voll unterkellert mit Saunabereich, große Doppelgarage, Sackgasse, ab sofort bezugsbereit, VK: € 650.000,-- zu verkaufen, EXACTING Bmstr. H. Kapeller, Sachverständige & Immobilien

Tel. 0664 – 33 36 214, www.exacting.at

Feldkirch: 3-Zi-Whg. mit ca. 70 m2 Wfl., Lift, ruhige Sack-

Fussenegger Wohnbau sucht Baugründe ab 1000 m2,

gassenlage, Keller und TG-Platz, Bj. 1994, HWB; 87/C um € 245.000,-- zu verkaufen, EXACTING Bmstr. H. Kapeller, Sachverständige & Immobilien Tel. 0664 – 88 39 63 70,

Tel. 05572/202402, www.fussenegger-wohnbau.com

Einfamilienhaus in Rankweil – sofort beziehbar!

Wir suchen Baugrundstücke oder altes Haus. Bau Summer GmbH, Klaus, Tel. 05523/62763 email: office@bausummer.at, www.bausummer.at

Fotos und Infos: www.amann-immobilien.com

rasche und seriöse Abwicklung mit prompter Zahlung sind selbstverständlich! Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Bauernhaus in Fraxern mit 2 Wohnungen – herrlicher Panoramablick! 264 m2 Wohnfläche,

1.295 m2 Grund, leichte Hanglage, kurzfristig beziehbar; zur Eigennutzung, als Kapitalanlage (Vermietung) und/oder Baulandvorsorge. HWB: 210/kWh/m2a;

Infos: www.amann-immobilien.com

www.exacting.at

ruhige und sonnige Lage, 852 m2 Grund, ca. 140 m2 Wohnfläche, guter Gesamtzustand, HWB: 180/kWh/m2

Grund und Boden

Ihr Grundstück ist wertvolles Kapital. Erfahren Sie kostenlos und unverbindlich, was der Markt bietet und profitieren Sie von langjähriger Erfahrung und großem Netzwerk.

Reinhard Götze, Tel. +43 (0) 664 44 37 058 r.goetze@remax-immowest.at, DIE MARKE RE/MAX

Kleinanzeigen 35

Verkaufe


Mieten/Vermieten Geschäftslokal im Zentrum von Rankweil zu vermieten 66 m2 Geschäftsfläche + Lagerraum (8 m2), Bei Interesse oder Fragen melden Sie sich unter Tel. 05522/44001. Liebe Vermieter und Hausbesitzer von Leerstand,

Kleinanzeigen 36

wir, berufstätiges Ehepaar (39 + 56) mit Fixeinkommen, sind auf der Suche nach einem Haus mit Garten, das wir wieder langfristig mieten und pflegen können. Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung!

Tel. 0664/ 5042021, E-Mail: helifeee@gmail.com

Dreieinhalbzimmerwohnung mit traumhafter Aussicht in Röthis zu vermieten. Bei Interesse oder Fragen melden Sie sich unter Tel. 0664 4423900

www.staub-sauger.at: Staubsaugerreparatur aller Marken, besonders Vorwerk Kobold. Ratzer Wolfurt, Tel. 05574/77515 Abfluss verstopft?

Rohrreinigungsservice Koblach, Tel. 0664/9155323

proWin- Reinigungs und Wellnessprodukte, Beratung und Verkauf, Petra Gurschler, Sägerweg 2, 6832 Sulz, Tel. 06504430734, E-Mail: petra.gurschler@live.at

Rollladen, Jalousien, Markisen, Reparaturen oder neu Gunz & Peter OG Tel. 05572/398597 Ländl‘e Baum - u. Gartendienst!

Baumfällungen, Baumpflege, Pflanzung, Gutachten. Rodungen, Wurzelstockfräsungen, Transport, Entsorgung Gartenpflege -Gartengestaltung - Vorplatzgestaltung

Info 0664/7 345 15 62 D. Berti, www.berti-treework.at

Stellen Hotel-Pension Sternen, 6833 Klaus

sucht Zimmermädchen/Reinigungskraft auf Teilzeitbasis als auch eine Aushilfsbedienung. Bezahlung über Kollektiv.

Tel. 05523/62443, Herr Eller

Verschiedenes Bitte alte Fahrräder nicht wegwerfen. Reini‘s Bike Shop in Lustenau holt diese zuverlässig und kostenlos ab. Tel. 06508734770 Malerbetrieb Silvio Kleindienst - Wo Schönes entsteht! Tel. 0664 1813100 Peter‘s Tischlerei - Tischlerreparaturen und Neuanfertigungen aller Art, Rankweil, Tel. 0699/10150295 oder Tel./Fax 05522/52519

Bei Glasbruchreparaturen, Ludescher Tischlerei KEG, Röthis, Tel. 0664/2051425 Baumfällungen (schonend, kranunterstützt)

diverse Baunebenarbeiten, Kran- und Baggerarbeiten, Asphalt-(flick)arbeiten, Rodungen, Wurzelstockfräsungen.

Oliver Berti, Tel. 0664 122 7902

Problembäume? Ich übernehme Fällungen und

Rück­schnitte ihrer Bäume und Hecken mittels Klettertechnik, Steiger oder Kran sowie diverse Mäh- und Mulch­­arbeiten. Kostenlose Besichtigung. Brennholz zugestellt zu verkaufen.

Tel. 0664/4067650, www.rene-nachbaur.at

Maler Resul für kreative Malerei, Lehmputze, Tapeten, Spachtelarbeiten, Fassaden usw. Tel. 0699 19039324 Bei Glasbruch schnell und sauber inkl. Abhol- und Zustellservice. Längle Glas, Götzis Tel. 05523/531000 office@langleglas.com

Kfz-Reparaturen, Elektronische Fehlersuche, Vorführen, Reifenmontage, Spenglerarbeiten, Lackierarbeiten,

Auto Service Alexander, Austraße 20, 6832 Sulz Tel. 0043 676 5504356, Öffnungszeiten: Mo – Fr 8:00 – 12.00, 13.00 – 17.00 Uhr

Bei Türen + Möbel, Ludescher Tischlerei KEG, Röthis Tel. 0664/2051425 Verstopfte Abflussrohre behebt Drexel-Rohrreinigung. Tel. 05576/77189 oder 0664/3327429 hol dir grün bei alex für deinen Garten

& Pflanzerde, Rasensamen, Dünger, exklusive Tontöpfe FR 8:00 -12:00/13:00 -18:00 und SA 8:00 - 12:00

Komm zu uns in Klaus – direkt an der Hauptstraße alex. liebt grün – Liebhabersorten stehen bei uns!

Magnolien, Zaubernuss, Rhododendron, Ginkgo, Fächerahorn, Duftschneeball, Rosen, Hortensien... OFFEN: FR 8:00 -12:00/13:00 -18:00 SA 8:00 - 12:00 alex.Grün - Treietstraße 20 – 6833 Klaus

Ellensohn Fotografie - professionelle Passbilder Jetzt in KOBLACH, Wegelersfeld 21 Terminvereinbarung ( auch abends ) unter

Tel. 05523 / 62573 oder 0664 4440933

Johann Koch - Holzreparaturen aller Art, Umbauten und Sonderanfertigungen, Totentasse 14, 6837 Weiler,

E-Mail: johann.koch11@gmail.com, Tel. 0664 1228928


Bild: www.fasching.photo

Ihre Partner fĂźr Erb-, Vertrags- und Familienrecht sowie Menschenrechte in Rankweil T 05522 48480 | www.amann-jehle-juen.at


(& " % " "! " % % , & *( (" " # & $%# & %$%, (" &' ' "

" % ('

(

" '+%' " )

# ' % " ) ' ))) ' % " ) '

"

!

Gemeindeblatt Woche 28 2018  
Gemeindeblatt Woche 28 2018  
Advertisement