Issuu on Google+

Das diesj채hrige Ferienprogramm wurde gestaltet von Elias Lanzinger


2


Liebe Kinder, Jugendliche und Eltern der Gemeinden Rott a. Inn und Ramerberg! FERIEN…. F REI E RHOLUNG R ICHTIG SCHÖN I NSEL E IS N IE ZU LANG und um einen guten Beitrag zur Gestaltungsmöglichkeit eurer Ferienzeit zu leisten, haben viele Betreuer und Veranstalter Ideen gesammelt und das Ferienprogramm 2012 auf die Beine gestellt. Wir wünschen euch viel Spaß beim Auswählen und hoffen natürlich, dass auch in diesem Jahr wieder Interessantes und Spannendes für euch dabei ist.. Ganz herzlich möchten wir uns an dieser Stelle bei allen freiwilligen Helferinnen und Helfern, Vereinen und spontan Engagierten bedanken, die das Gelingen eines abwechslungsreichen Ferienprogramms erst möglich werden lassen. Die Dorfgemeinschaft zu fördern und helfen, neue Freundschaften zu knüpfen ist auch ein Ziel, das die Gestaltung und Umsetzung des diesjährigen Ferienprogramms als Gedanken zugrunde hat. Herzlich eingeladen zum Teilnehmen an den verschiedenen Angeboten sind auch alle Schülerinnen und Schüler, die außerhalb von Rott a. Inn eine Schule besuchen. Wir wünschen euch allen schöne und erlebnisreiche Ferien und viel Spaß mit dem Ferienprogramm 2012.

Marinus Schaber 1. Bürgermeister Gemeinde Rott a. Inn

Georg Gäch 1. Bürgermeister Gemeinde Ramerberg

Herausgeber: Gemeinden Ramerberg und Rott a. Inn, Auflage 700 St. Änderungen vorbehalten, verfolgen Sie diesbezüglich die Tagespresse. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Kursdaten können wir leider keine Gewähr übernehmen.

Das Ferienbüro befindet sich in der Geschäftsstelle der Verwaltungsgemeinschaft Rott a. Inn, Kaiserhof 3, Rott a. Inn (1. Stock, Zimmer 101) Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag Donnerstagnachmittag Freitag

3

08:15-12:00 Uhr, 14:00-18:00 Uhr, 08:15-12:30 Uhr


Informationen zur Anmeldung und Teilnahme 1. Im Hauptamt der Verwaltungsgemeinschaft Rott a. Inn und in der Außenstelle Ramerberg stehen ab sofort Kästen bereit, in die ihr euer Anmeldeformular bis Mittwoch, den 11.07.2012, 12 Uhr, einwerfen könnt.

Ramerberger Kinder können ihr Anmeldeformular bis Dienstag, 10.07.2012 in der Außenstelle Ramerberg abgeben.

2. Es bleibt dabei, dass pro Kind maximal 5 Plätze belegt werden können. Bitte gebt auf dem Anmeldeformular die Kursnummern in der Reihenfolge der Beliebtheit an. 3. Wie in den letzten Jahren legt unser EDV-Programm die Verteilung der Kursplätze automatisch fest. Die Verteilung erfolgt daher 100 %ig fair und kann auch nicht manipuliert werden. 4. Für den Fall, dass die Buchungsbestätigung per E-Mail verschickt werden soll, geben Sie bitte auf dem Anmeldezettel Ihre E-Mail-Adresse an. Die Buchungsbestätigung wird innerhalb weniger Tage zugemailt. Bitte kontrollieren Sie möglichst zeitnah Ihr E-Mail-Postfach. 5. Die Kursgebühren werden im Rahmen des Lastschrifteinzugsverfahrens erhoben. Hierfür gibt es ein neues Anmeldeformular im Programmheft. Für die Teilnahme am Ferienprogramm ist es Voraussetzung, dass die Einverständniserklärung und Ermächtigung zum Einzug per Lastschrift vollständig ausgefüllt und unterschrieben ist. Die Kursgebühren werden am Ende der Ferien Mitte/Ende September vom Konto abgebucht. Ohne die ausgefüllte und unterschriebene Einverständniserklärung der Eltern ist keine Anmeldung möglich! 6. Es ist nicht mehr nötig, die Buchungsbestätigungen im Ferienbüro abzuholen. Diese werden per Post voraussichtlich in der vorletzten Juliwoche (29. KW) zugeschickt. Nachbuchungen sind jederzeit wie bisher telefonisch oder persönlich im Ferienbüro möglich. 7. Krankheiten, Allergien etc. des Teilnehmers sind bei der Anmeldung mitzuteilen. Die Teilnahme erfolgt in diesem Fall auf eigene Gefahr. 8. Kann Ihr Kind aus wichtigem Grund (z. B. Krankheit) nicht an der Aktion teilnehmen, melden Sie es bitte, aus Fairness gegenüber anderen Kindern, die noch auf der Warteliste stehen, im Ferienbüro ab. Jede Anmeldung ist verbindlich! Die komplette Gebühr wird deshalb aus organisatorischen Gründen abgebucht. (Ausnahme: wenn der Kurs ausfällt) 9. Bei zweifelhaftem oder schlechtem Wetter rufen Sie bitte beim Veranstalter oder im Ferienbüro an, ob die Veranstaltung stattfindet oder ausfällt. 10. Während der Veranstaltung sind die Betreuer bevollmächtigte Vertreter des Veranstalters und nehmen damit die Aufsichtspflicht wahr. Ihren Anweisungen ist unbedingt Folge zu leisten! Die Aufsichtspflicht der Betreuer beginnt am Treffpunkt bzw. der Bushaltestelle und endet nach der Aktion dort auch wieder. Für unerlaubtes Entfernen vom Veranstaltungsort wird keine Haftung übernommen! Bitte bringen Sie die Kinder pünktlich zum Treffpunkt und holen Sie diese nach der Veranstaltung dort wieder ab. 11. Die angemeldeten Teilnehmer sind während der Veranstaltung Haftpflicht- und Unfallversichert. Für

Ausrüstungsgegenstände wird keine Haftung übernommen.

4


Programmübersicht 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12

01.08.-02.08.2012 03.08.2012 03.08.2012 03.08.2012 04.08.2012 06.08.2012 06.08. & 07.08.2012 08.08.2012 08.08. & 10.08.2012 08.08. & 10.08.2012 09.08.2012 09.08.2012

13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41

11.08.2012 13.08.2012 13.08.2012 14.08.2012 16.08.2012 14.08.2012 14.08.2012 14.08.2012 20.08.2012 21.08.2012 22.08.2012 23.08.2012 24.08.2012 23.08.2012 23.08.2012 24.08.2012 24.08.2012 23.08.2012 25.08.2012 25.08.2012 27.08.2012 29.08.2012 31.08.2012 31.08.2012 31.08.2012 01.09.2012 04.09.2012 07.09.2012 10.09.2012

Hüttenzauber Lernen vom Fachmann (Skatekurs) Vier-Seen-Tour mit dem Rad Schnuppertraining Fußball Ran an die Töpfe… wir kochen bayrisch Wir basteln eine schöne Tier-Deko-Figur Spielstadt Mini-Rosenheim Ein Nachmittag bei der Feuerwehr Taekwondo Selbstverteidigung Schmuck selber sticken Da war ich noch nie - Vom Bühnenspeicher zum kleinen Turm Ran an die Töpfe… wir kochen bayrisch Pizza backen Kinderwellness I Kinderwellness II Kinderwellness III Erlebnis Bach Imker Weniger ist mehr! Schminkkurs für Teenager Schattentheater Hochseilgarten Handwerkerrallye Filzen (Ia) Filzen (Ib) Filzen (IIa) Filzen (IIb) Filzen (IIc) Filzen (IId) Tennis für Kids Kino im Sommerkeller I Kino im Sommerkeller II Auf dem Märchenteppich ist Märchenstunde Fahrt auf die Hochries Malaktion I Malaktion II Fußball-Schnupppertraining Landwirtschaftliche Zeitgeschichte Judo Treffen ohne weh zu tun Bibelgeschichten und Heiligenlegenden

5


Aktion Nr.

01

Hüttenzauber

Wir übernachten auf der Kolpinghütte und verbringen eine lustige Zeit mit Spiel, Spaß und Spannung! Für´s Kochen sind wir alle selber zuständig und brauchen daher viele fleißige Hände. Wir freuen uns auf dich!

Mittwoch, den 01. August 2012 von 15:00 Uhr, bis Donnerstag, den 02. August 2012 um 13:00 Uhr

Aktion Nr.

Treffpunkt: Marktplatz

Kosten:

10,00 €

Alter:

5 - 10 Jahre

Teilnehmerzahl:

16 Kinder

Mitzubringen:

Sommerschlafsack, Regenjacke, Taschenlampe

Leitung:

Bürger für Rott – Christine Sedlmaier, Tel. 08039-9099254

02

Lernen vom Fachmann

Nachdem wir euch in die Skaterbahn eingewiesen haben erklären wir euch die verschiedenen Elemente und was man darauf alles so machen kann. Nach der Überprüfung und Hinweisen zum Board und evtl. erforderlichen Einstellungen informieren wir euch über allgemeine Sicherheitshinweise und über das Verhalten auf der Anlage. Nach weiteren Informationen über die Schutzausrüstung üben wir die Handhabung der Boards und wir versuchen uns an verschiedenen Übungen.

Freitag, den 03. August 2012 von 13:30 Uhr – 16:30 Uhr Treffpunkt:

Skateranlage hinter Sportheim, Haager Str.

Kosten:

kostenlos

Alter:

6 - 10 Jahre

Teilnehmerzahl:

10 Kinder

Mitzubringen: Skateboard, Sportschuhe, Schutzkleidung (Helm, Knie-, Hand- und Ellenbogenschutz) Leitung:

Aktion Nr.

Rotter Forum – Hans Kirschbaum, Tel. 08039-2253

03

Vier-Seen-Tour mit dem Rad

Von Lengdorf über Feldkirchen und die umliegenden Ortsteile fahren wir über den Erlensee zum Danglweiher. Rückfahrt über den Waldsee zum Rotter Ausee. Dazwischen sind lustige und teils knifflige Aufgaben zu lösen. An den Seen Spiel und Spaß am und im Wasser. Es endet mit einer gemeinsamen Brotzeit am Ausee. Abholung der Kinder am Wasserwachts-Parkplatz des Ausees um 18 Uhr. Bei Regen entfällt die Veranstaltung.

33

Freitag, den 03. August 2012 von 13:30 Uhr – 18:00 Uhr

Treffpunkt:

Lengdorf – Parkplatz gegenüber Opel Dengler

Kosten:

2,50 €

Alter:

8 - 12 Jahre

Teilnehmerzahl:

15 Kinder

Mitzubringen:

Verkehrssicheres Fahrrad, Radlhelm, Rucksack mit Badesachen, Handtuch, kleine Brotzeit und Getränk, witterungsangepasste Kleidung

Leitung:

Wasserwacht Rott a. Inn – Brigitte Wühr, Tel. 0172-9596637 6


Schnuppertraining Fußball

Aktion Nr.

04

Wir klären euch über Spielformen auf und machen Koordinationsübungen. Anschließend üben wir an einem Dribblingparcours und spielen auf Minitore. Zum Abschluss machen wir ein Champions-League-Turnier mit 4 Spielern je Mannschaft.

Freitag, den 03. August 2012 von 14:30 Uhr – 17:00 Uhr Treffpunkt:

Sportplatz an der Haager Straße

Kosten:

kostenlos

Alter:

4 - 12 Jahre

Teilnehmerzahl:

unbegrenzt

Mitzubringen:

Getränke

eitung:

ASV Rott a. Inn, Abteilung Fußball – Peter Metzke jun., Tel. 08039-908827

Ran an die Töpfe… wir kochen bayrisch

Aktion Nr.

05

Auf Wunsch der Kochkinder von 2011 wollen wir es dieses Jahr mit bayrischer Küche versuchen. Mit Schweinebraten, Semmelknödel, Kraut- und/oder Kartoffelsalat geht es bei uns deftig zur Sache. Mit einer „bayrisch Creme“ runden wir unser Menü ab. Nach dem Kochen essen wir zusammen, bevor die Küche wieder startklar gemacht wird.

Samstag, den 04. August 2012 von 10:00 Uhr – 13:00 Uhr Treffpunkt:

Pfarrheim an der Haager Straße, Rott a. Inn

Kosten:

5,00 €

Alter:

8 - 12 Jahre

Teilnehmerzahl:

8 Kinder

Mitzubringen:

Kochschürze, gute Laune, Hunger und Behälter, um Reste mit nach Hause zu nehmen.

Leitung:

Karin Geißinger und Susi Dünstl, Tel. 08039-409571

Wir basteln eine schöne Deko-Figur

Aktion Nr.

06

Wir bekleben eine aus 4 Motiven auswählbare Pappmaché-Figur mit bunten Decoupage-Papier und lackieren sie im Anschluss. Figuren: Pinguin, Pferd, Dinosaurier, Katze. Bitte schreiben Sie auf den Anmeldezettel die Wunschfigur!!!

Montag, den 06. August 2012 von 14:00 Uhr – 16:00 Uhr Treffpunkt:

Gemeindekindergarten Rott a. Inn

Kosten:

8,00 €

Alter:

ab 4 Jahren

Teilnehmerzahl:

20 Kinder

Mitzubringen:

bei den kleineren Kindern bitte Bastelshirt mitgeben.

Leitung:

Gemeindekindergarten – Anja Thalhammer, Tel. 08039-9085660 7


Aktion Nr.

07

Spielstadt Mini Rosenheim

Beim Schreinern, Töpfern, Zeitung machen, in der Bank etc. wartet wieder viel Arbeit auf die jungen Stadtbürger. Für das verdiente Spielgeld können sich die Kinder Essen und Trinken, Ponyreiten, Kino und vieles mehr leisten. Natürlich gibt es, wie in jeder Stadt, auch eine Stadtverwaltung, die von einem gewählten Stadtrat geführt wird.

Montag, den 06. August 2012 von 07:45 Uhr – 16:45 Uhr und Dienstag, den 07. August 2012 von 07:45 – 16:45 Uhr Treffpunkt:

Marktplatz Rott a. Inn

Kosten:

19,00 €

Alter:

8-14 Jahre

Teilnehmerzahl:

25 Kinder

Mitzubringen:

Brotzeit, Getränke, strapazierfähige und wetterangepasste Kleidung

Leitung:

Kreisjugendamt Rosenheim & Verwaltungsgemeinschaft Rott a. Inn, Tel. 08039-906820

Aktion Nr.

08

Ein Nachmittag bei der Feuerwehr

Wir besichtigen das Feuerwehrhaus und die Einsatzfahrzeuge, machen verschiedene Aktionen und fahren zum Rotter Ausee. Für eine Brotzeit ist gesorgt.

Mittwoch, den 08. August 2012 von 14:00 – 17:00 Uhr

Aktion Nr.

Treffpunkt:

Feuerwehrgerätehaus Rott a. Inn

Kosten:

kostenlos

Alter:

ab 8 Jahren

Teilnehmerzahl:

unbegrenzt

Mitzubringen:

witterungsangepasste Kleidung, evtl. Wechselkleidung oder Badesachen und Handtuch

Leitung:

Freiwillige Feuerwehr Rott a. Inn, Marcus Huber, Tel. 08039-1493

09

Taekwondo

Beim Taekwondo für Kinder lernen und üben wir kleine Tricks, gemischt mit Musik und kleiner Demo.

Mittwoch, den 08. August 2012 von 16:00 Uhr – 17:00 Uhr und Freitag, den 10. August 2012 von 16:00 Uhr – 17:00 Uhr Treffpunkt:

Keller des Sportheims, Haager Straße Kosten:

8,00 €

Alter:

ab 6 Jahren

unbegrenzt

Teilnehmerzahl:

Mitzubringen: Sportzeug und Getränke Leitung:

TSV Wasserburg a. Inn, Christian Fußstetter, Tel. 08039-9366

8


Selbstverteidigung für Mädchen

Aktion Nr.

10

Bei der Selbstverteidigung für Mädchen steht die Stärkung des Selbstbewusstseins und des Selbstvertrauens im Mittelpunkt. Natürlich gibt´s auch hier kleine Tricks, um sich selbst zu verteidigen.

Mittwoch, den 08. August 2012 von 17:00 Uhr – 18:00 Uhr und Freitag, den 10. August 2012 von 17:00 Uhr – 18:00 Uhr Treffpunkt:

Keller des Sportheims, Haager Straße Kosten:

8,00 €

Alter:

ab 6 Jahren

unbegrenzt

Mitzubringen:

Sportzeug und Getränke

Leitung:

TSV Wasserburg a. Inn, Christian Fußstetter, Tel. 08039-9366

Teilnehmerzahl:

Schmuck selber sticken

Aktion Nr.

11

Ihr habt die Möglichkeit, die hohe Kunst des freien Perlenwebens zu erlernen (off-loom-Techniken). Wir sticken uns ein kleines aber feines Schmuckstück (Blütenhalskette oder zartes Armband). Farb- und Material ist frei wählbar.

Donnerstag, den 09. August 2012 von 14:00 Uhr – ca. 16:30 Uhr Treffpunkt:

Edelweißstraße 19, Rott a. Inn

Kosten:

12,00 €

Alter:

ab 10 Jahren

Teilnehmerzahl:

5 Kinder

Sonstiges:

für diesen Kurs ist eine gute Feinmotorik erforderlich

Leitung:

Anja Thalhammer, Tel. 08039-9085660

Da war ich noch nie Vom Bühnenspeicher zum kleinen Turm

Aktion Nr.

12

Wer immer schon wissen wollte, was auf dem Bühnenspeicher alles ist, wer einmal auf den kleinen Kirchturm steigen möchte oder, oder, oder, der ist hier richtig. Um nicht nur die Neugierde zu stillen, sondern auch den Hunger, beenden wird den Nachmittag mit einem Eisessen.

Donnerstag, den 09. August 2012 von 14:00 Uhr – 16:30 Uhr Treffpunkt:

Pfarrheim, Haager Straße 7, Rott a. Inn

Kosten:

4,00 €

Alter:

8-12 Jahre

Teilnehmerzahl:

10 Kinder

Leitung:

Arbeitskreis Kultur-Geschichte-Heimatpflege, Jakob Rothmeier jun. Tel. 08039-4339

9


Aktion Nr.

13

Ran an die Töpfe… wir kochen bayrisch

Auf Wunsch der Kochkinder von 2011 wollen wir es dieses Jahr mit bayrischer Küche versuchen. Mit Schweinebraten, Semmelknödel, Kraut- und/oder Kartoffelsalat geht es bei uns deftig zur Sache. Mit einer „bayrisch Creme“ runden wir unser Menü ab. Nach dem Kochen essen wir zusammen, bevor die Küche wieder startklar gemacht wird.

Samstag, den 11. August 2012 von 10:00 Uhr – 13:00 Uhr

Aktion Nr.

Treffpunkt:

Pfarrheim an der Haager Straße, Rott a. Inn

Kosten:

5,00 €

Alter:

ab 12 Jahren

Teilnehmerzahl:

8 Kinder

Mitzubringen:

Kochschürze, gute Laune, Hunger und Behälter, um Reste mit nach Hause zu nehmen.

Leitung:

Karin Geißinger und Susi Dünstl, Tel. 08039-409571

14

Pizzabacken

Herzlich eingeladen sind alle Kinder, die Lust auf eine selbstgebackene Pizza haben. Jedes Kind darf sich seine eigene Pizza machen, den Teig selbst kneten und formen und natürlich die Zutaten selbst auswählen und vorbereiten. Am Schluss werden wir gemeinsam Mittagessen.

Montag, den 13. August 2012 von 10:00 Uhr – 12:00 Uhr Treffpunkt:

Pfarrheim an der Haager Straße, Rott a. Inn

Kosten:

3,00 €

Alter:

4-6 Jahre

Teilnehmerzahl: 10 Kinder

Mitzubringen: Gute Laune, Kochschürze (falls vorhanden), Lust am Kneten und Schnipseln, Hunger und Behälter, um Reste mit nach Hause zu nehmen. Leitung:

Irene Jäger und Andrea Hangl, Tel. 08039-4511

Aktions-Nr. siehe unten!!!

Kinder-Wellness

Aus Kräuter, Ölen und anderen Naturmaterialien wollen wir Kräutersäckchen zum baden, – Badesalz – Fuß- bzw. Handpeeling etc. herstellen. Zum Abschluss bekommt jeder, der mag, noch ein Fuß- oder Handpeeling oder darf es mit einem Kind zusammen machen.

Montag, den 13. August 2012 von 14:30 Uhr – 15:30 Uhr (Aktion Nr. 15) Dienstag, den 14. August 2012 von 14:30 Uhr – 15:30 Uhr (Aktion Nr. 16) Donnerstag, den 16. August 2012 von 14:30 Uhr – 15:30 Uhr (Aktion Nr. 17) Treffpunkt:

s´kloane Laderl, Rott-Nord

Kosten:

10,00 €

Alter:

6-8 Jahre

Teilnehmerzahl:

6 Kinder

Mitzubringen: Hausschuhe, bequeme Kleidung, Getränke und viel Freude und gute Laune Leitung: s´kloane Laderl , Alexandra Niedermaier, Tel. 08039-5061 10


Erlebnis Bach

Aktion Nr.

18

Wir verbringen den Nachmittag im und am Bach beim Rockerl. Lasst euch überraschen!!!

Dienstag, den 14. August 2012 von 14:00 Uhr – 17:00 Uhr Treffpunkt:

Wasserreserve Rott a. Inn

Kosten:

2,00 €

Alter:

8-12 Jahre

Teilnehmerzahl:

10 Kinder

Mitzubringen:

Getränke, witterungsentsprechende Kleidung und Schuhe, die nass werden dürfen, Mückenschutz

Leitung:

Obst- und Gartenbauverein Rott a. Inn, Susanna Vierheller, Tel. 08039-4577

Besuch beim Imker

Aktion Nr.

19

Wir besuchen das Bienenhaus. Anschließend sehen wir, wie der Honig geschleudert wird. Mit Honigbrotzeit und Getränken wird der Besuch beim Imker ausklingen.

Dienstag, den 14. August 2012 von 14:30 Uhr – 17:00 Uhr Treffpunkt:

Krokusweg 11, Rott a. Inn

Kosten:

2,00 €

Alter:

ab 10 Jahren

Teilnehmerzahl:

10 Kinder

Sonstiges:

Bitte nehmt nicht teil, wenn ihr gegen Bienen allergisch seid!!!

Leitung:

Imkerverein Ramerberg, Konrad Bauer und Engelbert Grandl, Tel. 08039-2058

Weniger ist mehr! Schminkkurs für Teenager

Aktion Nr.

20

Ihr werdet über Hautpflege und Schminktechniken aufgeklärt und beraten. Getränke stehen zur Verfügung. Jede Teilnehmerin erwartet eine kleine Überraschung!

Dienstag, den 14. August 2012 von 15:00 Uhr – 17:00 Uhr Treffpunkt:

Joseph-Götsch-Straße 4, Rott a. Inn

Kosten:

kostenlos

Teilnehmerzahl:

8 Kinder/Jugendliche

Alter:

ab 12 Jahren

Sonstiges:

Mitzubringen sind eigene Schminksachen (keine Verkaufsveranstaltung!) sowie Abschmink- und Pflegeprodukte.

Leitung:

Angelika Albrecht, Tel. 08039-5957

11


Aktion Nr.

21

Schattentheater

Wir überlegen uns, welche Geschichte wir spielen wollen. Danach basteln wir alles, was wir für die Aufführung unserer Geschichte brauchen, wir proben und um 16 Uhr spielen wir für alle, die unser Stück sehen wollen. Für Verpflegung ist gesorgt.

Montag, den 20. August 2012 von 10:00 Uhr – 16:30 Uhr Treffpunkt:

Pfarrheim, Haager Str. 7, Rott a. Inn

Kosten:

10,00 €

Alter:

8-12 Jahre

Teilnehmerzahl:

12 Kinder

Leitung:

Theaterverein Rott a. Inn, Jakob Rothmeier jun., Tel. 08039-4339

Aktion Nr.

22

Hochseilgarten Aschau

Der Hochseilgarten besteht aus einer Serie von künstlichen Hindernissen über Seile, Stahlkabel, Bäume und vieles mehr. Auf dem Parcour könnt ihr eure Geschicklichkeit und euren Mut testen. Von der Hochseilplattform aus habt ihr einen wunderbaren Blick in die Berge.

Dienstag, den 21. August 2012 von 07:45 – 14:15 Uhr Treffpunkt:

Marktplatz Rott a. Inn

Kosten:

22,00 €

Alter:

ab 12 Jahre

Teilnehmerzahl:

15 Kinder

Mitzubringen: Getränke, evtl. Brotzeit und wetterangepasste Kleidung Ihr müsst mindestens 1,50 m groß sein!!! Leitung:

Aktion Nr.

Kreisjugendamt und VG Rott a. Inn, Tel. 08039-906820

23

Handwerker-Rallye

Wir beginnen die Radl-Tour bei der Bäckerei Sporer, fahren dann über das Sägewerk Ametsbichler zur Parkettfirma Hain. Daran im Anschluss besichtigen wir „Dein Schmuckwerk“. Die Tour führt dann weiter über das Autohaus Dengler & Crüwell, zum Schluss geht’s zur Reitschule Ganslmaier. Für Verpflegung ist gesorgt.

Mittwoch, den 22. August 2012 von 09:00 – ca. 15:00 Uhr Treffpunkt:

Marktplatz Rott a. Inn

Kosten:

kostenlos

Alter:

10-15 Jahre

Teilnehmerzahl:

10 Kinder/Jugendliche

Mitzubringen: verkehrssicheres Fahrrad, Helm und Rucksack Leitung:

Gewerbeverband Rott a. Inn, Franz Ametsbichler, Tel. 08039-1463

12


Aktions-Nr. siehe unten!!!

Filzen I Aus Wolle, Wasser und Seife entstehen kleine Täschchen, die als Handytasche o.ä. verwendet werden können.

Donnerstag, den 23. August 2012 von 09:00 – 12:00 Uhr (Aktion Nr. 24) Freitag, den 24. August 2012 von 09:00 – 12:00 Uhr (Aktion Nr. 25) Treffpunkt:

Krokusweg 8, Rott a. Inn

Kosten:

10,00 €

Alter:

8 – ca. 10 Jahre

Teilnehmerzahl:

10 Kinder

Leitung:

Sabine Hiermeier, Tel. 08039-901670

Aktions-Nr. siehe unten!!!

Filzen II

Wir filzen aus Wolle, Wasser + Seife bunte Kugeln, die dann zu Ketten oder Schlüsselanhängern verarbeitet werden.

Donnerstag, den 23. August 2012 von 13:00 – 15:00 Uhr (Aktion Nr. 26) Donnerstag, den 23. August 2012 von 16:00 – 18:00 Uhr (Aktion Nr. 27) Freitag, den 24. August 2012 von 13:00 – 15:00 Uhr (Aktion Nr. 28) Freitag, den 24. August 2012 von 16:00 – 18:00 Uhr (Aktion Nr. 29) Treffpunkt:

Krokusweg 8, Rott a. Inn

Kosten:

7,00 €

Alter:

ab 5 Jahren

Teilnehmerzahl:

10 Kinder

Leitung:

Sabine Hiermeier, Tel. 08039-901670

Tennis für Kids

Aktion Nr.

30

Wir machen spielerische Übungen mit Schläger und Ball und Koordinationsübungen mit dem Ziel, die Urkunde für das Kindertennis-Sportabzeichen zu erhalten. Jedes Kind erhält ein Geschenk.

Donnerstag, den 23. August 2012 von 14:00 – 16:00 Uhr Treffpunkt:

Tennisheim Zellerreit

Kosten:

8,00 €

Alter:

5-8 Jahre

Teilnehmerzahl:

min. 6 Kinder, max. 12 Kinder

Mitzubringen:

sportliche Kleidung, Turnschuhe, Getränke

Leitung:

WSV Zellerreit, Abteilung Tennis, Petra Zollner, Tel. 08039-4409 13


Aktions-Nr. siehe unten!!!

Kino im Sommerkeller Es wird wieder ein lustiger Zeichentrickfilm gezeigt. Dazu gibt es Popcorn und je ein Getränk.

Samstag, den 25. August 2012 von 14:00 – 15:30 Uhr (Aktion Nr. 31) Samstag, den 25. August 2012 von 16:00 – 17:30 Uhr (Aktion Nr. 32) Treffpunkt:

Sommerkeller, Rosenheimer Straße

Kosten:

2,00 €

Alter:

unbegrenzt

Teilnehmerzahl:

unbegrenzt

Mitzubringen:

warme Kleidung, es ist kühl im Sommerkeller

Leitung:

CSU Ortsverband Rott a. Inn, Wast Mühlhuber, Tel. 08039-3577

Aktion Nr.

33

Auf dem Märchenteppich ist Märchenstunde

Wir lassen uns entführen in die große Welt der Märchen aus Deutschland, Europa und anderen Ländern. Dazu gibt´s Bilder zum Anschauen und danach Zeit zum Austoben auf dem Spielplatz.

Montag, den 27. August 2012 von 14:30 – 16:00 Uhr Treffpunkt:

Bücherei im Kaiserhof 3, Rott a. Inn

Kosten:

kostenlos

Alter:

ab 4 Jahre

Teilnehmerzahl:

unbegrenzt

Mitzubringen: ein Sitzkissen Leitung:

Aktion Nr.

kath. Volksbücherei Rott a. Inn, Agnes Ständer, Tel. 08039-1702

34

Fahrt auf die Hochries

Wir fahren zur Hochries. Mit der Sesselbahn geht es hinauf zur Mittelstation. Dort besichtigen wir den Technikraum. Dann geht es mit der Kabinenbahn weiter zum Gipfel. Im Gipfelhaus gibt´s dann Brotzeit und ein Getränk. Wir fahren dann wieder zurück zur Mittelstation und von dort aus geht es zu Fuß zurück zu den Autos.

Mittwoch, den 29. August 2012 von 10:00 – 16:00 Uhr Treffpunkt:

Marktplatz, Rott a. Inn

Kosten:

10,00 €

Alter:

9 – 13 Jahre

Teilnehmerzahl:

14 Kinder/Jugendliche

Mitzubringen:

wetterfeste Kleidung, feste Schuhe

Leitung:

Bürger für Rott, Benedikt Ott, Tel. 08039-1663 14


Malaktion I

Aktion Nr.

35

Wir malen mit Gouache (wasserlöslicher Farbe). Wir probieren aus auf Papier. Jeder darf eine Leinwand bemalen, die dann ausgestellt wird. Bei schönem Wetter findet die Aktion im Kaisergarten statt, sonst in der ehem. Notkirche. Dort ist auch ab 17:30 Uhr Ausstellungseröffnung.

Freitag, den 31. August 2012 von 10:00 – 11:30 Uhr Treffpunkt:

vor der Gemeindeverwaltung

Kosten:

6,00 €

Alter:

4-6 Jahre

Teilnehmerzahl:

8 Kinder

Mitzubringen:

bitte Malkleidung, Brotzeit und Getränke selbst mitbringen

Leitung:

Margit Kahles, Tel. 08039-902781

Malaktion II

Aktion Nr.

Wir malen mit Gouache (wasserlöslicher Farbe). Wir probieren aus auf Papier. Jeder darf eine Leinwand bemalen, die dann ausgestellt wird. Bei schönem Wetter findet die Aktion im Kaisergarten statt, sonst in der ehem. Notkirche. Dort ist auch ab 17:30 Uhr Ausstellungseröffnung.

36

Freitag, den 31. August 2012 von 14:30 – 16:00 Uhr Treffpunkt:

vor der Gemeindeverwaltung

Kosten:

6,00 €

Alter:

7-12 Jahre

Teilnehmerzahl:

8 Kinder

Mitzubringen: bitte Malkleidung, Brotzeit und Getränke selbst mitbringen Leitung:

Margit Kahles, Tel. 08039-902781

Schnuppertraining Fußball

Aktion Nr.

37

Wir klären euch über Spielformen auf und machen Koordinationsübungen. Anschließend üben wir an einem Dribblingparcours und spielen auf Minitore. Zum Abschluss machen wir ein Champions-League-Turnier mit 4 Spielern je Mannschaft.

Freitag, den 31. August 2012 von 14:30 Uhr – 17:00 Uhr Treffpunkt:

Sportplatz an der Haager Straße

Kosten:

kostenlos

Alter:

4 - 12 Jahre

Teilnehmerzahl:

unbegrenzt

Mitzubringen:

Getränke

Leitung:

ASV Rott a. Inn, Abteilung Fußball – Peter Metzke jun., Tel. 08039-908827 15


Aktion Nr.

38

Landwirtschaftliche Zeitgeschichte

Ihr werdet mit Bulldog und Anhänger am Marktplatz abgeholt. Danach geht es nach Oberlohen zum Reiner. Ihr lernt dort Gerätschaften, Maschinen und Arbeitsweisen der früheren Jaher kennen. Im Anschluss dürft ihr selbst Bulldog fahren. Zum Essen gibt es etwas vom Grill. Alle Aktionen, die an diesem Tag durchgeführt werden, stehen immer unter Begleitung eines Erwachsenen.

Samstag, den 01. September 2012 von 10:00 Uhr – 16:00 Uhr Treffpunkt:

Marktplatz, Rott a. Inn

Alter: ab 6 Jahre

Teilnehmerzahl:

Mitzubringen:

kostenlos 15 Kinder/Jugendliche

wetterfeste Kleidung

Leitung:

Aktion Nr.

Kosten:

Freunde alter Fahrzeuge, Martin Reiner, Tel. 08039-5233

39

Judo

Es erwartet euch hier eine kleine Einführung in die olympische Sportart Judo. Ihr lernt grundlegende Techniken wie Werfen und Fallen, Festhalten und Befreien und vor allem Kämpfen: Von Zweikampfspielen bis hin zu Randori, dem Judo-Übungskampf. Alles unter Vermittlung der beiden Prinzipien des Judos: „Bester Einsatz von Geist und Körper“ und „Gegenseitige Hilfe für den wechselseitigen Fortschritt und das beiderseitige Wohlergehen“.

Dienstag, den 04. September 2012 von 16:00 Uhr – 18:00 Uhr Treffpunkt:

Keller des Sportheims, Haager Straße

Kosten:

kostenlos

Alter:

ab 6 Jahren

Teilnehmerzahl:

20 Kinder

Mitzubringen: Sportkleidung (möglichst lange), Getränk Leitung:

Aktion Nr.

ASV Rott a. Inn, Abteilung Judo, Martina Noichl-Bartl, Tel. 08039-909173

40

Treffen ohne weh zu tun

Nach der Begrüßung gibt es eine Erklärung, Einweisung und wir reden über den Ablauf. Anschließend machen wir einen Trainings- und Wertungsdurchlauf. Zwischendurch gibt es eine Brotzeit. Eine Siegerehrung darf natürlich nicht fehlen. Der Betrag wird bei Erscheinen zurückerstattet.

Freitag, den 07. September 2012 von 15:00 Uhr – 18:00 Uhr Treffpunkt:

Vereinsheim über dem Feuerwehrhaus Kosten:

2,00 €

Teilnehmerzahl:

24 Kinder/Jugendliche

10-14 Jahre

Mitzubringen:

Einverständniserklärung der Eltern

Leitung:

Schützengesellschaft Rott a. Inn, Stefan Brandl, Tel. 08039-3219 16

Alter:


Bibelgeschichten und Heiligenlegenden

Aktion Nr.

41

Wir hören aufregende und spannende Texte aus dem alten Testament und schauen etliche Bilder dazu an. Auch Legenden von heiligen Frauen und Männern können wir erfahren und vielleicht dazu Figuren und Bilder in der Kirche entdecken.

Montag, den 10. September 2012 von 14:30 Uhr – 16:00 Uhr Treffpunkt:

Bücherei im Kaiserhof 3

Kosten:

kostenlos

Teilnehmerzahl:

unbegrenzt

Alter:

ab 6 Jahren

Mitzubringen:

ein Kissen zum Sitzen

Leitung:

kath. Volksbücherei Rott a. Inn, Agnes Ständer, Tel. 1702

Ein herzlicher Dank gilt allen Mitwirkenden:

Bürger für Rott Rotter Forum Wasserwacht Rott a. Inn ASV Rott a. Inn, Abteilung Fußball Karin Geißinger und Susi Dünstl Gemeindekindergarten Rott a. Inn Freiwillige Feuerwehr Rott a. Inn Anja Thalhammer Irene Jäger und Andrea Hangl s´kloane Laderl Obst- und Gartenbauverein Rott a. Inn Imkerverein Ramerberg Angelika Albrecht Gewerbeverband Rott a. Inn Sabine Hiermeier WSV Zellerreit, Abteilung Tennis CSU Ortsverband Rott a. Inn kath. Volksbücherei Rott a. Inn Margit Kahles Freunde alter Fahrzeuge ASV Rott a. Inn, Abteilung Judo Schützengesellschaft Rott a. Inn Kreisjugendamt Rosenheim 17


18


Einverständniserklärung und Ermächtigung zum Einzug per Lastschrift Teilnehmer (Name und Adresse):

Geb.Datum …………………

………………………………………………………….……………………………………………………………………………………….. E-Mail-Adresse (für Zusendung des Ferienpasses) ……………….……………………….……Telefon……………………….……… Programmpunkte: (Kursnummern bitte in der Reihenfolge der Beliebtheit eintragen) Kurs Nr. ……….

Teilnahmegebühr: € ……….

Kurs Nr. ……….

Teilnahmegebühr: € ……………..

Kurs Nr. ……….

Teilnahmegebühr: € …………

Kurs Nr. ……….

Teilnahmegebühr: € ……………..

Kurs Nr. ……….

Teilnahmegebühr: € …………… Ersatz Nr. ……….

Teilnahmegebühr: € ……………..

Ich bestätige mit meiner Unterschrift, dass mein Kind die im Programm angegebenen Voraussetzungen erfüllt (z. B. Schwimmen). Ich bin damit einverstanden, dass Foto- und Videoaufnahmen, die während der Maßnahmen gemacht werden auch im Falle, dass mein Kind abgebildet wurde, zu Veröffentlichungszwecken des Veranstalters genutzt werden können. Die Ferienprogrammregeln habe ich gelesen und mit meiner Unterschrift anerkannt. Hiermit ermächtige ich die Gemeinde Rott a. Inn, die anfallenden Kursgebühren von dem Bankkonto Nr. …………………….BLZ…………………….............Kontoinhaber: …………………………………..einzuziehen. Datum ……….……Unterschrift der Eltern………………………………………..………………………............

Einverständniserklärung und Ermächtigung zum Einzug per Lastschrift Teilnehmer (Name und Adresse):

Geb.Datum …………………

………………………………………………………….………………………………………………………………………………………. E-Mail-Adresse (für Zusendung des Ferienpasses) ……………….……………………….………Telefon…………………….……… Programmpunkte: (Kursnummern bitte in der Reihenfolge der Beliebtheit eintragen) Kurs Nr. ……….

Teilnahmegebühr: € ………

Kurs Nr. ……….

Teilnahmegebühr: € ……………..

Kurs Nr. ……….

Teilnahmegebühr: € …………….. Kurs Nr. ……….

Teilnahmegebühr: € ……………..

Kurs Nr. ……….

Teilnahmegebühr: € ……..

Teilnahmegebühr: € ……………..

Ersatz Nr. ……….

Ich bestätige mit meiner Unterschrift, dass mein Kind die im Programm angegebenen Voraussetzungen erfüllt (z. B. Schwimmen). Ich bin damit einverstanden, dass Foto- und Videoaufnahmen, die während der Maßnahmen gemacht werden auch im Falle, dass mein Kind abgebildet wurde, zu Veröffentlichungszwecken des Veranstalters genutzt werden können. Die Ferienprogrammregeln habe ich gelesen und mit meiner Unterschrift anerkannt. Hiermit ermächtige ich die Gemeinde Rott a. Inn, die anfallenden Kursgebühren von dem Bankkonto Nr. ……………………….BLZ……………………...........Kontoinhaber: …………………………………..einzuziehen. Datum ………………………Unterschrift der Eltern……………………………………………………..……............. 19


20


Einverständniserklärung zur Aktion Nr. 22

Teilnahmebedingungen Die nachstehend aufgeführten Teilnahmebedingungen sind unbedingt zu beachten und einzuhalten und ermöglichen Ihnen und uns einen schönen aufregenden und vor allen Dingen sicheren Aufenthalt in unserem Hochseilgarten.  Der Gast bestätigt mit seiner Unterschrift, dass er nicht unter Alkoholeinfluss steht, keine Drogen oder Medikamente zu sich nimmt und körperlich in einer stabilen gesundheitlichen Lage ist. Über evtl. Krankheiten, gesundheitlichen Einschränkungen, Allergien usw. informiert er den Trainer.  Den Anweisungen der Trainer im Hochseilgarten ist unbedingt und sofort Folge zu leisten. (Stopp-Regeln: bei StoppRuf sofort zum Trainer schauen).  Das Tragen von Helmen wird empfohlen.  Taschen leeren und alle losen Gegenstände unbedingt am Boden lassen. Handys, Geldbörsen, Brillen, Ringe, Ketten,… in den Umkleiden oder beim Trainer abgeben. (Ein aus 10 m Höhen fallendes Taschenmesser kann, wenn es jemanden trifft, großen Schaden anrichten.)  Beim Bewegen auf/in dem Hochseilgarten sichert sich jeder Teilnehmer selbst. Bei der Fortbewegung sind grundsätzlich beide Karabiner des Sicherungssets in den Stahlseilen eingehängt, stößt man auf einen „Umhängepunkt“ bleibt immer ein Karabiner im Seil. Dieser Sicherungs- und Umhängevorgang wird am Boden detailliert besprochen und geübt und ist im Hochseilgarten unbedingt und zu jeder Zeit einzuhalten.  Die Stahlseile dienen lediglich der Sicherung, nicht der Fortbewegung. Festhalten nur an den Eigensicherungsseilen unterhalb der Knoten, nicht an den Stahlseilen (Einklemmgefahr).  Bei Problemen (Schwindel, Höhenangst,…) bitte sofort den Trainer ansprechen und nicht versuchen alleine auf den Boden zurückzukommen.  Unten bestätigen Sie mit einer Unterschrift die Kenntnisnahme und Einhaltung der Teilnahmebedingungen. Bei Nichteinhaltung übernimmt der Veranstalter keine Haftung.

Name des Kindes

Unterschrift des Erziehungsberechtigten

Einverständniserklärung für Aktion Nr. 36 „Treffen ohne weh zu tun“

Einverständniserklärung hiermit erkläre ich mich damit einverstanden, dass mein Kind __________________________________ an der Aktion „Treff-Punkt Schützenverein“ teilnimmt.

.............................. Datum

………………………………………………………….. Unterschrift

21


22


SIMONE LINNER AUSBIL DUNG F ÜR PF ERD

REITANLAGE

& REIT ER - REITS PORT - ZUB EH ÖR

GUT GERN,W A S S E R B U R G A M I N N

PFERD & PONY SOMMERFERIEN 2012 T H EOR IE & P RAX IS LERNEN N ATURBEZUG – S OZIALVERHALT – T HERAPIEEFFEKT

SPIELERISCH

SCHNUPPER - TAG F Ü R K I N D E R A B 4 J. * Erkundung der Reitanlage * Vermittlung erster Grundkenntnisse * Vertrauensaufbau zum Pferd * Streicheln – füttern - putzen * Spiele rund um Pferd, Reiten & Stall * Erste Sattelerfahrung * Ponyreiten / Voltigieren & vieles mehr TERMINE: 13.08., 20.08. & 27.08.2012 jeweils von 13. 00 - 16.00 Uhr KOSTEN:

15 , 0 0 €

Für 3 Std. Kurs incl. Beaufsichtigung sowie Getränk, Kuchen & eine kleine Überraschung für Jeden

GRUND–ERFAHRUNGSKURS 3-TÄGIG * Vertrauensaufbau zum Pferd * Sattel- & Zaumzeugkunde * Erste Reit- & Sattelerfahrung * Ponyreiten – Voltigieren - Ausreiten * Lernspiele & Schnitzeljagd (mit Pony & Co) * Theorieunterricht & vieles mehr TERMINE: 16.-18.08., 21.-23. 08. & 28.-30.08. jeweils von 09.00 - 16.00 Uhr KOSTEN:

115,00 €

Incl. Mittagessen, Getränke, 1 Longenstd. auf passendem Pferd / Pony täglich, Beaufsichtigung ganzzeitig, & eine kleine Überraschung für jeden

Mein persönlicher Ferienkalender Ich habe mich für folgende Aktionen angemeldet: Aktion Nr.

Datum

Veranstaltung

23

REITKURS FÜR F ORTGESCHRITTENE

* 2 Std. Reitunterricht tägl. – Dressur, Springen, Gelände * Ausritte * Spezial Sitzschulung * Geschicklichkeits-Parcours * Theorieunterricht - Pferd, Reiten, Stall * Mittagessen & vieles mehr TERMINE: 06.-10.08. & 03.-07.09.2012 jeweils von 09.00 - 17.00 Uhr KOSTEN:

170,00€

PRÜFUNG: KLEINES & GROSSES HUFEISEN nach Absprache möglich (11. Aug. & 08. Sep.) INFO & ANMELDUNG SIMONE LINNER  01 73 – 35 25 622


24


Ferienprogramm 2012