{' '} {' '}
Limited time offer
SAVE % on your upgrade.

Page 68

WohnBau

Atemberaubender Ausblick als Rahmen für Clean Chic Raiffeisen WohnBau besuchte eine erst kürzlich bezogene „Quality Living“ Wohnung in Innsbruck und fragte beim Eigentümer nach, wie sich Wohnen mit atemberaubendem Ausblick anfühlt.

68

D

as Erste, das beim Betreten des Wohnbereichs der knapp 90 m2 großen Dachgeschoßwohnung ins Auge fällt, ist der unglaubliche Ausblick. Er reicht auf die Stadt Innsbruck hinunter, auf die Berge hinauf und in das Inn-, Wipp- und Sellraintal hinein. „Ich habe hier den ganzen Tag Sonne – vom Frühstück bis zum Abendessen – und ein unvergleichliches Panorama“, erzählt der begeisterte Eigentümer, als wir ihn nach dem Highlight seines neuen Zuhauses fragen. „Ich habe die Wohnung gesehen und habe sofort gewusst, dass es meine Wohnung ist. Das Gesamtpaket stimmt einfach.“ Zu dem angesprochenen Gesamtpaket zählt auch die zentrale Lage im Innsbrucker Stadtteil Hötting. Trotz der Nähe zur Innenstadt, der guten Infrastruktur und der zahlreichen Nahversorgungsangebote fühlt sich die Lage der „Quality Living“ Wohnung von Raiffeisen WohnBau nicht nach Stadtleben an. Am Leonhardweg, am Fuße der Nordkette, wo sich Urbanität mit Natur verbindet, kann im lichtdurchfluteten Wohn- und Essbereich. man abseits des pulsierenden Stadtlebens Bereits hier zeigt sich der moderne und reduRuhe genießen und muss trotzdem nicht auf zierte Einrichtungsstil, der sich durch alle städtische AnnehmlichkeiRäume der 3-Zimmer-Wohten verzichten. „Der Stadt„Ich habe die Wohnung ge- nung zieht. Neben der ganz teil Hötting lag bei meiner in Weiß gehaltenen Küche sehen und habe sofort geWohnungssuche im Fokus. mit Kochinsel befindet sich Ich schätze die Ruhe und wusst, dass es meine Wohein schlichter Essplatz. Auf dem hochwertigen Eichendas Leben in der Natur, nung ist. Das Gesamtpaket stimmt einfach.“ parkettboden gruppieren gleichzeitig will ich nicht sich elegante graue Stühle auf die Vorteile des Stadtum einen klassischen Holztisch. Topfpflanlebens verzichten. Mir ist wichtig, dass ich zen und passende Dekorationselemente runschnell in der Innenstadt sein kann.“ In der fast ausschließlich monochrom in den das stilvolle Ambiente ab. „Ich mag es Weiß gehaltenen Wohnung führt die Redukgerne schlicht. Deshalb denke ich nicht, dass ich hier noch viele Elemente hinzufügen wertion zu einer Maximierung der Lebensqualität. Die Führung durch die Wohnung beginnt de“, stellt der neue Wohnungseigentümer fest.

RAIFFEISEN IMMOBILIEN MAGAZIN 2 | 2019

Seite 68-69 RWBau_f_korr_14SEP.indd 68

27/09/2019 13:29

Profile for Raiffeisen Oberoesterreich

Raiffeisen Immobilien Magazin - Ausgabe Frühjahr/Sommer  

Raiffeisen Immobilien Magazin - Ausgabe Frühjahr/Sommer