Page 1

riff

f,l,rlrlrt rlwtr[f-l


2

Radio

Eelleuue

"Die Redattion von Radio ten Earnstube feudaler Eellevue bat völlig freie Pirst- Class- Restaurants Hand was die Progranngestaltung als auch ilie rolentan distutierte konnerzielle Ausrertung des Senders betrifft. Diese Entscheitlung rar gut: Das Plattenarchiv enthäIt ilie unfangreichste und beste Sannlung, ilie nir bislang zu Gesicbt gekonnen ist, und sie wird verrendet. Das heißt, sie verden gespielt, rirtlich alle ich betan a1lein in Laute eines rattrlurcbschnittlichen llärztages Jacques Brel, David Bovie töat es via 95,8 ühZ fre(Testpressung der dalals quency nodulateil in Deuen Baal-EP), CaD, S t e r e o . Eeaven I7, Clash, John Ich poltere unvernittelt Coltraine, llutterfunk, ins Sende-Dachgeschoß, und llittagspause, d.ie Nachilenk -w!,. lichen flehrpflichtigen, t: .Jane Birtin, Irio, ilanes It llhite, Janes Brofn, Sex fffi Wr,:" Pistols, Iraurie Anderson und Laura lrogic zu hören. llittlerweile schalten etwa 500.00 L,eute täglich Radio Bellevue ein, in jeden jeden Taxi, in Cafe, Bistro, in jeder beschall-

eine balbe Stunile später lief aueh scbon ein (bervorragenil) inprovisier tes fntervier über die ileutsche llusik, deren Szene, die lrabels usü. , neine fehlenilen Französischtenntnisse rurden

tlugs

YoD

lrionel

überbrüctt, abends wurde exquisite Literatur vorgelesen, durchrirtt lit Exponaten extravagantester neuer llusit, tags ilrauf aachten Lione1 unil ich selbst eine Sendung, fär die einer iler perranenten llitarbeiter spontan auf zrei Senilestundenverzichtete-' I A[s Neo

yo! clret Artl|(el SGffcLeque 1982

{i" Wtr'. u

I

llir dankeDuDseren Sponsoren: EORf Bau-Service Stadtsparkasse Frankf urt Ant für llissenschaft unil Kunst Frankfurt 3n Deutschland GnbE l{ondo llinisteriun für llissenschaft und Kunst Eessen Robert f,app Städe1 Eocbschule für BiLdende Kunst Galerie Klaus Terth Rowohlt Theater Verlag Eessischer Rundfunk

ruffi ße0t[

Radio X erforscbt seit circa ilrei Jabren die l{öglichteiten einer anderen Art Railiokultur. l'uf Einlailung der Känstlergruppe l{inus. Delta t haben rir währen<liler docunenta 8 zusamen nit Radio Bellevue, Railio Rabotnit und Railio Onda Rosa an den International Railio Slndikat nitgearbeitet. Zur Buchnesse1987 organisierten wir das "Lriterarische Obr" - ein llarathon ait 80 Schriftstellern in 5 Tagen

unter llitrirkung Delta t.

von llinus

iletzt leiten rir das Labo: ratoriul Kunstrailio YoL 1 . -10. llai , ein Railioprograür für Frankfurt unil' Offenbach auf 100,2 Fü (in stereo, rie irner). flir arbeiten tlabei zusarpen nit der Städel EfBK, rler EfG Offenbach, Fachbereiehen der iloh.-T.-GoetbeUniversität und eingelailenen Künstlern.


ßadio

TU

Babotnik

llle lennen die Teletonein ist Es nullrer. offenes Geheinnis, to der Radio Piratensender lrsterilar in Rabotnit sitzt. Aber die Bebörden sich nicht interessieren Rabotnik Radio dafür: racht teine llerbung unil tles liegt so jenseits Spektruas. kolrerziellen 1982 Radio Rabotnit fing als Fernsehpirat an. lls dafür die lloeglichteiten gering erschienen, zu nacbten die Rabotnils nit reil sie Ratlio neiter, unbedingt ein Publitunshaben wollten. rediul von l{enno Grootvelö, nit dabei. lnfang an erzählt: "llir babeD unsereD eigenen Sender gebaut, der nicht sehr starl rar. iletzt sinil versehiedenen rir nit anderen Sendern iu Verbanil und haben den stärtsten Sender in illegalen Unser Ratlio lrsterdar. unterscheiilet sich von den weil anderen Stationen, rir ilie äbliche Struttur ilieses llediurs vö11i9 über fir ilen Eauf en rerf en. zu senden z.B. nicht tlie 14 festen llhrzeiten:

Stunden, die Radio Rabotnik pro lloche hat, rerden jede ltoche anders verteilt. Das ganze hoert sicb dann an vie ein Bloct von Geräuscben. Es giDt natürlich llusit, aber fast nie so, rie sie ein Discjockey spielen würde, rir veränilern ilie llusitstäcle, rir nixen und lischen noch etras dazu. luch Interviers sind fast nie trailitionell aufgenonDen; sie rerden auch rieder nit anderen Geräuschengelischt, oder 11r schneiden das Intervier auseinander und setzen es Deu rieder zusanneB. ltir verrenden eigentlicb alle Geräusche, ilie nit Aufnahnegeräten registrierbar sind. Die trailitionellen Radios verrenden nur etra 5 der potentiell.en Geräuscbe. Sie vollen ilie anderen Geräusche nicht senden, weil sie sie für uninteressant halten. llir haben gesagt, Radio ist ein llediun, das sich auf Sound bezieht, und ila nu8 nan auch alle Sounds unö Geräuschebören können. llir baben nie versucht,

o

auf die Eoerer einzugehen. llir haben uns gesagt, €s ist uns egal, rieviel Lreute zuhören. Eauptsaehe, rir baben die loeglichteit, das zu nacben, üas rir vollen. Das Prinzip freier lleinungsäußerung riril norlalerreise nicht so interpretiert. Obrobl, ein Zuhörer wäre ganz schön.

Aus den Urscblann des feissen Rauschens auf LAO,2 llegahertz UKll strahlenil ein steigt neuer Sender aD den Frantfurter Abendhirnel: das KtlfST RADIO. Sie tönnen uns in Frankfurt und Offenbach vou 1. bis 10. llai täglich von 19.OO bis Ztl.OOUhr enpfangen. Die Sendungendes KllllST RIDIOS rerden von Künstlern.llusitern, Schauspielern, Filnellachern, Dicbtern,Gale risten, von Studenten und Dozenten der Ef BK, der Stäilel llolf gang-

Goetbe Universität in Frantfurt und der EfG in Offenbach genacbt. Das KIIIIST RADIO ist öffentliches

Labor, in der sorohl neue Radiofileen ausprobiert als auch früber schon erprobte, aber verschättete Seitenzweige der HörKunst wieiler f reigegraben rerden sollen. Sie können an diesen Experinent teilnebnen: fbr Ieihen Sie uns Ohr! Sie können den Vulkan in Augenblict des Ausbruchs erleben T E Baunann,PetraKlaus


lOO,2 Fif .t.?.o l. - lO, llol tögllch t9.OO-24.00 Uhr

stlrt Ideeud lealisatiol: lalter t lautann, letra llaus ttndio2: PetraIlyes lecLnil: Giovuni[a locca Yerarstaltungstigs: lnja liclcl, ,luliaPlutte ?eclaicalEu!9ort: PeterFeJ üilgles:Sevo llJs: hgelita [efoer, tlisabet! hgel, Sevot lnja, lela I lrant, CarloI lolf, Irdir larlutli, llaus lelter

Zu den groebsten Äusrutschern und den intelligentesten State rents rerden rir ver suchen, die passenden Fragen zu findea. I{ur zv, rir sinrl offen! Die Telefonnunner rird Iir noechten fhnen in ab 1. llai betannt der ersten ltairocbe 2O t gegeben. Ilhr live jeilen lbenil für 10 llinuten Yeranstaltungen ans Eerz llittrocb, {. }lai legen. ilan Pelleringboff ilulia & Anja Rieharil Kurlinksky Anja & Julia Itirrerbox Pluntte/tfictel Der Problenloeser für todtraurige Totalversager

Preisrert Radio hören Radio Cafe Ectstein, in Sub täglich von L9 bis 24 Uhr Supporting lcts

Dienstag, 3. llai Eict Eoenann/ Sven von lraining:liller delidder, Brasch pro ladiolellevue,Petrallyes Tausend Beqcs Stunde! Das Beqcs lnr ladiogrgpear Städel llir bieten: gebören: fiona Leus, Quiz. tlir baben einen inlarsteu lott, lleranilra Aurufbeantrorter ro ihr aucb stalliert, lrelsreli, loland lrüger, lar lohr, ,Iobames SDeIr, außerhaLb der SendeXelga lelderl, larco zeiten anrufen Lönnt und eure lleiuung zut Stiuen. [chanla,die Radio oder sonst eine i I{qgFcttuÖ x tactlo HcFruttabcFi zu Geschnactlosigleit r*:arc t94 tcFtcr.at Fi.d(fuFl Zeit Politit, ßultur, Sata und Lagoutl geschebenäußern lönnt. 9F09rtancra93|. !

a!il verrchiedeuen lbenea (VerlarfclderlolDrozesse reldung vol lndlossehhufen,[autstärtedpa] ril, verscliedene Gegclrildigleiter, rorrärts-rüclrärts, qegeneinalüer tergetzteliederlolungen etc). Seürric[tig ist rir dabei derproressbafte Charalter derlusil.

Dienstag, 3. llai Schoen für erig Ein lrive-Eoerspiel von Siegnar Jerolin, Eict [oenann, Erila Laiber, Eannes Eonecter,Rolanil Bertrar und ungebetenen Gästen. kaur vahr, aLs sich herausstellte, daß sich heute alles änilern rird ... der gran verschrindet, die gurten blübn unil prinz lurchi rird SCIOEIIFI}R ETIG. aD der ecle 1000 becquerel stärken bunde renschen il Dornerstag,5. tai vertehr. irner rieder lantredlulauf pein und gier, rusil, te deur endlose raehen verlanleile lorgositioneneutgeD guten abend, stebenrusder Scbicbtung endlich

DIENSTAG 1o. MAI VON)7--(2 TUCKI.OPTIK ADATBERTSTRASSE 3 Ö O O OF R A N K F U9R0T TELOö9/77 55 öl

DABEI

RXI-SPEZIAL

IN DER ZWWV{EITENN STUUNDE--=98/&) (2) MIT

I M M I /P I R R R O ' - G F A A M: : : :

=2o- 21 UUUHRRRRR

THE VOXOOS

L'Ur-

fril$ xsls3S "ul 'E

AUSSERDEMM ALLES ALLES ALI,ESSSSS lllrR v/EIil,Erl lnlllJAr''titiüri AUS DER uuuuuuu,/BANNNNERLEBEN . KONTAKITINSEN BRITLEN


5

D,Itodar: trgel Blisabeth 19.00 Imo a livilg and groring sculDture 20.00lipstlrips rit llja undüulia 20.10nrrDB Urslreitensteiu

19.00?rusBrD rrc0s Pto

2 1 . 0S0. t . ä . d . e . l : DITSIIITTT lror Silence to titual

S?UIDB [[fGOffeüacül

21.09 lyrne

t0.00lipstlrins rit del beiden 0irls

20.10 sc[0trm BfIc [örsgiel{[fG0'bachl 21.00 ladiolellevue 12.00 Gallery lers

20.30Jl tlct tlcl lrgentoSilber 3 1 . 0-0 ? 2 . 0S 0.t.ä.d.e.l: Flariagoes, lusgeräusche, Lachen,lähneputzel, Ilu bist ein Gerinnertyp

!!Jl fadiolellerue

11.00Callerylers

23.00 tadioI u.a.: l)It liltilPlotlB litolaus lessler r-til lclir tollsctreid

2 2 . 0$5. t . ä . d . e . 1 :

21.00 lyrne

ütrrurrsclBsc[[IDIlrG

20.10 mulB Step[arlerudtliest einen unveröffentlichten lert v. tinar Schleef

21.00 DtsrrilI?m$r nBuu Gruppenlesuug l. lrescher IlJstodav: Inla undtranl

lers 22.00Gallery

19.00 tadioI tBtPtt0t Pst$I[ r0utl Genesis P. 0rridge toumofBsß s0uttil lire IE DBUT talfredlulauf IITITVIBT rit EirarSchleef u. [.0. lüller-Schretel

?2.05Radior-I/E PetraIlyes tolscfilclIrstltul IreSUng 23.00to be anrounced ?{.09[yrea

10.00lripstClips rit luja und,Iulia

- I,IBDE

11.00to be amounced

Uü-!eg!r.i

CarloundRolf

21.00[pne

1 9 . 0S0 . t . ä . d . e . l : lE tlclltlcl il rltl[ID[tsc[tr? GEl0cßt

UI-!eür.

20.00lipstlrips vonundrit llja und,Iulia

lired ledia 19.00Grrpge lJI0-Uliversitätl

20.10 ladioI BUIOPI DBITPTIIIIBTI [örspielr. G.Distl IrlnTIH ßisler r. Georg 'nrrBl[0I' rit ,IanPelleriughoffund lichardlurlilsly ?lu[ tcl8null Rerus Collage v. larDara Dt, $cilu II nlt cBllll lübsch ladalatullah delae[: singt lrau Gruelberg

hgelila lefner

20.00lipsttrigs rit tnja uadüulia standbei le 20.10Prograu uochnicht üaltionsschhss fest 21.00tadiolellevue,[,Ion zuGästin Prallfurt 22.00Gallerylers 22.05 ladiolellevue vague sm unenouvelle les onrles ... 21.00llrne

21.00Gallerylers stand 22.05Proqrauguntt noc[ bei ledattionsschhss nic[t fest

M '\ NI ]\A $

I tv)rvw

Frlom' Bcficn . Sro{fu. Lichr . ÄßU

Hnr Kerg."*. 26' * (b9 I 28 579A


6

tlittroch, 4. l{ai Gottfried Distl Europa den AfrikaDerD Kurz vor der .Iahrtausendrende ist Oesterreich, nit ilen 'erig gestrig' erscheinenden und VerdrängungsAnbiederungst endenzen, besetzten zun Pufferstaat, vor den anrüclenden Herren, islanischen gerorden. Der Nahe Osten ist nach einer A-Bonbe der Israelis verwüstet, die Araber drängen nach Europa; diesnal stehen sie aus anderen Gründen erneut Ilie den vor l]ien. 'Dritten l{anD' läßt Gottfried Distl einen Reporter tlurch lfien, irren

loada (hstifter diverser ?anitenl Itll: lörer grograuieren/ torgoaierenlive-telefouischihrel l,ieblilgs-[it! toderation/ Iodulation : larster Drads[ar uadlarolil C. lospital

Donerstag, 5. l{ai Petra Ilyes Gibt es noch ecbte Feindsender? Ist Ratlio Tirana ein authentischer Propaganda Sender? Ilerden aIIe Feindsenvereiut der, auf Kurzwelle, zv funkfreunden? Gibt es etras besseres als den weltreiten aueritanischen Stantlard? tlas ist echt und authentisch? Gibt es Scheinpropagandasender,

als

Sender iles feiniles ausgegebenuie Scheininforrationen für Doppelagenten? Kurzul: Kurzrellenhören ist aufregend und abenteuerlich. Antly llarbol sagte, jeder solle fänf llinuten berühnt sein; rir eine neiDen, Itinute reicht. Schictt uns eure persönliche t{inisenilung von einer llinute: eure Philosophie. sofern sie sich in einer llinute unterbringen läßt, eure Statenents oder ras auch irner. Schictt Tapes die bitte an: Railio X Berger Str. L94, 5000 Prantfurt 50

Iontag,9. tai Eddie lctiol's [ip lop Preitag, 6. lai Special l.C. lrallturt leaturing: re rear the Ilie [essiscien[eldilnen, cron includes f,CloresP die auf der f 5 von lalldort aach loerfelden fabreu, ür das goldene Vliesru holen,das einst tallrannderlrüct übergab. Freitag,6. lai Dirl [ülstrur Buropäiscle' [anonisierung' deslsylrecbts loltag, 9. lai urter besouderer letrach- lllrile tailert/ Dorthe tung der$ituatioain der Poiira ?ürtei lrollauf - Bine rrfällige Eltgleismgoicr vorberbelreitag,6. Iai stirrtes Schiclsal?GedalDerliss len über die UrsacLer Recycled lusic diesesulrorhersehbarel 0elein Plattensgieler ist la- raltphänorens putt - BinPurzlesgiel riederauf bereiteterlusit fontag,'9. lai ludiolrts - London ludiolrts ras establisled in l9?3ardsincethen has prodnced a dde rerge of audio cassettes railll coucerned ritl the visual art. ,Iubila Derolratas in - tovurlnirus Burogaee oder ias eine übersetzulg soll raudazusagen? 10.[ai Dienstag, Ställchen geschlittenesYerlaufsgeSoutag, t. lai totonDI0 vonuld rit larsten spräeh die Sendulgist eine lott lorrage a! llain lurosse Slll,llCltl (ge[e in den uld Eertrald lerino Ladenl lch: gutenlag, Sie: (toderatiou rol '[,a luit' I: icb rollts dcdersehn. in Buroge I (Paris/ Saar- zurüclbrilgen dergeht da rein,-S: brüclea 19t2/tll, sotiean iaecht net 0rsonlelles u. Ishiro gehterlichtreir Sarstag, 7. Iai Beuhard lauser

t


7

21.00 6a11er1 lers llü todaY: ladir 1 9 . 0S 0.t.ä.d.e.l: [01il IBISS!SBlir 'fie loust dunac[ Dentscbland?' nilnnilIilE 0[rE IILD119301 10.00 tIP llt[ tnja t ,Iulia

20.10 rorßl-rDlo IC Prarlfurt (,llG-Unil

21.10 rsn, Dirl [ülstrur l.lfG-Unil 22.00Gallerylers

22.05tadiolabotnitfl 21.00 Xpre

o Y

20.10tadiolabotnitlY

rit ladir md lurhal Iarhtli

21.00 lyrne

E 6ESPRREGH iltl

II

ull

d) v

E

^

R

I

u

lers 12.00 Gallery 22.05 t0t0nDr0 ffG 0ffenbaci

IRIIT

00

10.00tips t,Illiscbta hjastoYsla

2 1 . 0S0 . t . ä . d . e . l : SilDMT8CEflIXNB TBTsclBllBt tine ltishssionur die Panlstirche

E

II

19.00 ladiolabotnitlV

22.05 tadioI

ulüs

Cu E

T

tl 0

tBctclnnslc Derliss 2 3 . 0S 0. t . ä . d . e . l : lll culnB Dl|s 0rEetvB thorasloshnl 0n oPtun PtPt live IIYETUSII r. ,Iotrruues Speer 11.00 lyuus

1t.00Dil0nlllsIr ,rullrÄ nnoP$tt0vulrnms

?{.00[pue Il,Istoday: Sevo undlnja 19.00tIvBDlslusslor 20.00lips t licts als Gast:,Iulia 10.10ilrrrillr [rs?0rrB Xörspiel v. leile leicb 21.00tmlilur lllrite Paiterl und Dorte Polira

lerlhardlarser{Jl6-Uni}

12.00 Gallery lerr

1r.30cBDrcltr ctsPtlclB

21.05 tadioI EI'DIIICII()I'SIIP IOP sPtcIlI

uld IUSII lrigitte lallbauer (,IfeUniI 20.00lipstlips lnjr md ,Iulia

22.10L0ID0! ltDlo tt?s tilliar lurlong oltt frDtlsttrD lolfgaagSctrlag

10.10to beaanoulced 21.00ladiolabotnitlY lrsterdar

23.00 tadiot lut(lll0I0 live ia tbestreets

10.1S 0 .t.ä.d.e.1:

0- uil live- rix ll,I today: llaus laller 19.0S 0 .t.ä.d.e.l: S?II,ICXil, IOREI SE[[I

?ltlltc, [0um0r 10.ü!Lastlips vonllja undJulia

21.00 tadioI Sttsc[tl coBs?0 BEtu UTTGB vonlainerundtezzo 22.00tast Gallerllers 22.05 PIntEcttlD[


ilffiscHilEllE]l KREDITElI EBlrElt WtRlHltEll DE]IBTSIE]I WEG Durch ein neues Konzept ist esnoch einfacher - und vor allem schneller - möglich, Kreditwünsche mit der Stadtsparkasse Frankfurt zu realisieren: durch Dezentralisierung. Die Ge sprächspartner in den Zweigstellen verfügen über Kompetenzen,mit denen sie an Ort und Stelle Entschei-

dungen treffen, Zusagen machen können. Das nennen wir den StadtsparkasseFinanzierungs-Service.

StadtsparkasseFrankfurt -Rundum-Bankservice

o

I

TRANKFURT. DERRESIAURAI.IT. & KI{EIPENTÜNNM Überall im Buchhandelund an jedem Kiosk Hll PlllsllRslRAND.BUff

(lndustriegebiet Weitzesweg Dortelweil), Hori-Service, 6368Bad Vilbel Telefon:(06101) 6329. Telex:4 18394 mbmd

Büros

Hori-Senrice Vermietungund Verkaufvon

Bürowagen'Tf["J,];fl:n'roirettenwase^ für den kurz-

und mittelfristigen

Einsatz

mit

Mietcontainern - die praxisgerechten und repräsentativen Arbeitsräume.

Programm Kunstradio 1988  

Programmheft für das Kunstradio 1988

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you