Page 1

28. Juni 2011

Q

Q U I T T E N B AU M

Quittenbaum

München

97. Auktion

Kunstauktionen München

97. Auktion

QUITTENBAUM Kunstauktionen GmbH Theresienstraße 60 · D-80333 München · Telefon 089-27 37 02 10 · Telefax 089-27 37 02 122 E-Mail: info@quittenbaum.de · Internet: www.quittenbaum.de 978-3-942863-09-4

Design

Design 28. Juni 2011


Wichtige Information für unsere Online-Leser Die Abbildungen in diesem Katalog sind mit unserer OnlineDatenbank verknüpft. Wenn Sie auf eine Abbildung klicken, können Sie ggf. weitere Abbildungen zum Objekt ansehen und zusätzliche Informationen einsehen oder abfragen. Außerdem können Sie das Objekt auf Ihre persönliche Merkliste setzen. Wenn Sie sich als Kunde anmelden, können Sie direkt auf das Objekt Ihr Gebot abgeben. Ihre Gebote verwalten Sie in Ihrer persönlichen Gebotsliste.

Important information for our online readers The photographs in this catalogue are linked to our online databank. If you click on one photograph, you can see more pictures if need be and view additional information or inquire yourself. Furthermore, you can put the item on your personal wish list. If you register as a client, you can place a bid on the item directly. You manage your bids on your personal bid list.


Q

Q U I T T E N B AU M Kunstauktionen München

97. Auktion, Theresienstraße 60 Dienstag 28. Juni 2011, ab 14.00 Uhr

Design Vorbesichtigung: Theresienstraße 60 Donnerstag 23. Juni 13 - 17 Uhr Freitag

24. Juni

10 - 18 Uhr

Samstag

25. Juni

13 - 17 Uhr

Sonntag

26. Juni

13 - 17 Uhr

Montag

27. Juni

10 - 15 Uhr

Q U I T T E N B A U M Kunstauktionen GmbH Geschäftsführer: Askan Quittenbaum Theresienstraße 60 · D-80333 München Tel. (+49)-89-27 37 02 10 · Fax (+49)-89-27 37 02 122 Öffnungszeiten: Di.-Fr.: 10-13 / 15-18 Uhr, Sa.: 13-17 Uhr Donner & Reuschel AG, Konto-Nr. 0226 8802 00, BLZ 200 303 00 IBAN DE57 2003 0300 0226 8802 00, Swift/BIC: CHDBDEHHXXX


97. Auktion, Dienstag 28. Juni 2011

Design Deutsches Design

1 - 218

Spielzeug

219 - 232

Design International

233 - 312

Schmuck

313 - 343

Design International

344 - 375

Radio-Phono-TV

376 - 384

Design International

385 - 410

Design Brasilien/Argentinien

411 - 414

Design International

415 - 459

Kunsthandwerk

460 - 476

Design International

477 - 533

All catalogue entries are available in English at www.quittenbaum.com

Titel: Kat.-Nr. 28, Theodor Bogler, Teekanne, € 800 - 1.200 Kat.-Nr. 31, Bauhaus (zugeschrieben), Teppich, € 3.600 - 4.000 Kat.-Nr. 168, Stefan Wewerka, 'Classroom Chair', € 4.000 - 6.000 Kat.-Nr. 376, Wilhelm Wagenfeld, Tragbares Radio-Phono-Gerät 'Combi', € 4.500 - 5.000 Rücktitel: Kat.-Nr. 533, Marc Newson, Regal 'W. & L.T.', € 8.000 - 12.000

Erklärung zu den Katalogeinträgen anhand eines Beispiels / Explanation of catalogue entries by this example: ALVAR AALTO

Künstler / Hersteller / Artist / Designer / Manufacturer

Zwölf Stapelstühle '611'

Objekt / Titel / Item / Title

Entwurf: 1929. H. 79,5 x 48,5 x 51,5 cm.

Kurzbeschreibung / Entwurfsjahr / Maße: Höhe x Breite x Tiefe cm, bzw. Höhe; Durchmesser / Description / Year of Design / Measurements: height x width x depth cm, resp. height; diameter

Ausführung: Huonekalu-ja Rakennustyötehdas Oy, Turku, späte 1940er Jahre.

Hersteller, falls bekannt mit Ausführungsjahr / Manufacturer / Year of manufacture (if known)

Birkenholz und Sperrholz, schwarz lackiert.

Material / Material Bezeichnung / Signatur / Inscription / Signature Zustand / Zusatzinformationen / Condition / additional information Provenienz / Provenance

alvar & aino aalto. design, S. 19.

Literaturhinweis / References

€ 3.300 - 4.200

Schätzpreis (Aufgeld wahlweise mit Differenz- oder Regelbesteuerung) / Estimate (buyer's premium with either Differential taxation or Standard taxation).

€ 3.300 - 4.200 */**

* Regelbesteuertes Aufgeld von 19,5% zuzüglich 7% MwSt. auf die Summe von Zuschlag und Aufgeld / Standard taxation 19.5% VAT of 7% levied on total amount ** Regelbesteuertes Aufgeld von 19,5% zuzüglich 19% MwSt. auf die Summe von Zuschlag und Aufgeld / Standard taxation 19.5% VAT of 19% levied on total amount (Detaillierte Informationen zum Aufgeld siehe Versteigerungsbedingungen Punkt 9) / (detailed information on buyer's premium please confer conditions of sale, subparagraph 9)

Wichtige Hinweise: Quittenbaum Kunstauktionen haftet bei Elektrogeräten nicht für die Funktionsfähigkeit und Sicherheit. Bitte beachten Sie unsere Versteigerungsbedingungen am Ende des Kataloges. Important information: The auction house cannot be held liable for malfunction or nonfunction of electrical devices. Please notice the conditions of sale included at the end of the catalogue.


1

1 AEG, Berlin Zigarrenkiste 'Grubenlokomotive' Entwurf: um 1900. H. 10,5 x 24 x 7,2 cm. Metallblech, verkupfert, Gummireifen. Bez.: AEG. Weihnachtsgeschenk vom 'Verein der Beamten der AEG und BWE' an die Mitglieder und Freunde der Firma. Die AEG im Bild, S. 178. € 200 - 300 2 PETER BEHRENS 'Synchron-Netzanschlußuhr' für Wechselstrom Entwurf: um 1910. Dm. 37,8 cm. Ausführung: AEG, Berlin, 1910/20er Jahre. Kupfer, dunkel patiniert, Messing, farbloses Glas, weißes Zifferblatt mit schwarzen und roten Zahlen, schwarz lackierte Zeiger. Bez.: Hersteller-Metallplakette. Gebrauchsspuren am Gehäuse. Peter Behrens und die AEG, S. D. 181, Nr. P. 106. € 800 - 900 3 RUPPELWERK, Gotha Minibar 'Telefon' Entwurf: um 1910. H. 26 x 23,5 x 12,8 cm. Metallblech, hauptsächlich schwarz lackiert, mit österreichischem Reichsadler, innen vier Gläser, in der Hörmuschel vier Blechuntersetzer. Bez.: RUPPEL. € 500 - 800

2

3

www.quittenbaum.com

3


4

4 PETER BEHRENS Doppelseitige 'Synchron-Netzanschlußuhr' Entwurf: um 1910. Dm. 46,5 cm. Ausführung: AEG, Berlin. Stahlblech, dunkelgrün lackiert, Messing, farbloses Glas, weißes Zifferblatt mit schwarzen und roten Zahlen, schwarz lackierte Zeiger. Bez.: EMGE; Plakette bez.: No. 3883 SUDI 85404, V 6-9. Vgl. Peter Behrens und die AEG, S. D. 182, Nr. P. 107. € 1.800 - 2.200 5 BRUNO PAUL (zugeschrieben) Garderobe Entwurf: wohl 1930er Jahre. H. 182,5 x 112 x 30 cm. Ausführung: VEB Deutsche Werkstätten, Hellerau, wohl 1950er Jahre. Rüsterholzrahmen, Furnierstreifen, Schichtholzhaken. Bez.: Herstellerstempel VEB Hellerau. Bruno Paul entwarf die Kleiderhaken; vermutlich auch die Garderobe. Vgl. Kat. Holz statt Metall, Deutsche Werkstätten Hellerau, Hellerau 1940, o. S., sowie Deutsche Warenkunde, Blatt 1332, S. 1565 (Haken). € 800 - 1.100 6 WALTER GROPIUS Großes Türgriffpaar mit Blenden Entwurf: 1923. L. 14,5 cm; Blenden: 27 x 5,1 cm. Ausführung: Wehag, Wilhelm Engstfeld, Heiligenhaus, für S. A. Loevy, Berlin. Weißbronze. Bez.: WE.HA, 41473/2. Türdrücker der Moderne, S. 21. € 500 - 700

6

4

DEUTSCHES DESIGN

5

7 WALTER GROPIUS Vier paar Türgriffe mit Blenden Entwurf: 1923. L. 10,8 cm; Blenden: 20,7 x 4 cm. Ausführung: Wehag, Wilhelm Engstfeld, Heiligenhaus, für S. A. Loevy, Berlin. Weißbronze, verchromt. Verchromung berieben. Türdrücker der Moderne, S. 21. € 1.000 - 1.400

7

28. Juni 2011


8 WALTER GROPIUS 14 paar Türdrücker mit Rosetten Entwurf: 1923. L. 11,3 cm; L. 11,5 cm; L. 12 cm; Rosetten: Dm. 4,6 cm; Dm. 5,1 cm. Ausführung: Wehag, Wilhelm Engstfeld, Heiligenhaus, für S. A. Loevy, Berlin. Messing und patiniertes Eisen. Zwei Türdrücker abgesägt. Türdrücker der Moderne, S. 21. € 2.000 - 2.500 9 MARCEL BREUER Beistelltisch 'B-9' Entwurf: 1925. H. 61 x 65,5 x 38,5 cm. Ausführung: Thonet, Frankenberg. Stahlrohr verchromt, Buchenholz schwarz lackiert. Bez.: Herstellerplakette. Marcel Breuer Furniture and Interiors, S. 44; Thonet Stahlrohrmöbel B. 9-9c; Design - die Sammlung des Museum of Modern Art, S. 87. € 800 - 1.000

9

8

10 MARCEL BREUER Paar Sessel 'Wassily' Entwurf: 1925. H. 73,5 x 78,5 x 68,5 cm. Ausführung: Gavina, Mailand. Stahlrohr, verchromt, dunkelbraunes Leder. Bez.: Designername als Prägung im Leder und Herstelleraufkleber. Marcel Breuer Furniture and interiors, S. 38f; Gavina, S. 207. € 500 - 800

11 PAUL KLEE (1879 - 1940) (nach) Wandteppich 'Sindbad der Seefahrer' Figur auf einem Boot, mit Walfischen kämpfend. 121,5 x 187 cm. Ausführung: 1960er Jahre. Wolle, gewebt. In der Darstellung oben rechts bez.: Klee. Gerahmt. Klee schuf die komische Oper 'Der Seefahrer' 1923. 'Sindbad' ist eine seiner Illustrationen dazu. € 1.000 - 1.500

10

11

www.quittenbaum.com

5


13

14

15

12 FERDINAND KRAMER Eßtisch aus dem Typenmöbelprogramm Entwurf: um 1925. H. 75 x 80 x 80 cm. Ausführung: um 1955 für das Philosophische Seminar der Johann Wolfgang Goethe Universität Frankfurt am Main. Eschenholz, Spanholz, schwarze Linoleumplatte. Bez.: Stempel: UNIVERSITÄT FRANKFURT. Designgeschichte ausstellen, S. 52, S. 210. € 600 - 900 13 BÜNTE & REMMLER, Frankfurt Deckenleuchte Entwurf: um 1925. H. 40 cm; Dm. 27 cm. Messingaufhängung, Glas, farblos mattiert, bzw. farblos und opalweiß, schwarz lackierter Halterungsring. BuR Beleuchtungskörper, Nr. 95, Tafel 44. € 400 - 600 14 KÖRTING & MATHIESEN, Leipzig Deckenleuchte Entwurf: um 1925. H. 50 cm; Dm. 20 cm. Eisenblech, schwarz lackiert, Überfangglas, farblos und weiß. Halterung und Glas mit Kandem bez. € 650 - 800

12

15 KÖRTING & MATHIESEN, Leipzig Deckenleuchte '413 AM' Entwurf: um 1925. H. 30 cm; Dm. 38 cm (Schirm). Kupferaufhängung, Schirm aus Überfangglas, farblos und opalweiß. Bez.: Herstellermarke Kandem, Nr. 413 am. Vgl. Bauhausleuchten? Kandemlicht!, S. 161. € 800 - 1.000 16 KIENZLE, Schwenningen Tischuhr Entwurf: um 1925. H. 17,2 x 30,7 x 6,5 cm. Messing, Glas. Bez.: Kienzle; Rücks. bez.: Modellnummer (graviert). € 450 - 500

6

DEUTSCHES DESIGN

16

28. Juni 2011


17 JOOST SCHMIDT Die Form, Heft 11, 1926 Zeitschrift für Gestaltende Arbeit, Verlag Hermann Reckendorf, Berlin 1926. € 600 - 750 18 JAN VAN GEEST; OTAKAR MACEL Stühle aus Stahl Metallmöbel 1925 - 1940, Köln 1980. 176 Seiten mit zahlreichen Abb. € 200 - 250

17

18

19 BAUHAUS UMKREIS Werbefigur aus der Weissenhofsiedlung Entwurf: um 1927. H. 184 x 127 x 33,5 cm. Sperrholz, rot, schwarz und weiß lackiert. Provenienz: Weissenhof-Siedlung, Stuttgart. € 2.800 - 3.000

19

www.quittenbaum.com

7


20 LUDWIG MIES VAN DER ROHE Armlehnsessel 'MR-20 Weissenhof' Entwurf: 1927. H. 79 x 57,4 x 82,5 cm; Rohrdurchmesser: 2,4 cm. Ausführung: Berliner Metallgewerbe Josef Müller oder Bamberg Metallwerkstätten, Berlin (zugeschrieben). Stahlrohr, verchromt, Holzarmlehnen, Nylon-Kordeln. Laut Einlieferer wurde der Sessel bereits 1936 von Hamburg in die Niederlande gebracht; er stammt aus dem Besitz des Malers Johan Dijkstra (einem Vertreter der Groninger Künstlergruppe De Ploeg). Nylon-Kordeln ergänzt. Mies van der Rohe, S. 80; Stühle aus Stahl, S. 95. € 1.500 - 1.600

20

21 LUDWIG MIES VAN DER ROHE (nach) Armlehnsessel 'MR-20 Weissenhof' Entwurf: 1927. H. 83,8 x 56 x 92 cm; Rohrdurchmesser: 2,6 cm. Ausführung: SAB, Tschechien (zugeschrieben). Stahlrohr, gesteckt, verchromt, Armlehnen und Aufsätze der Armlehnen geschraubt; zwei Bügel; Holzarmlehnen rot lackiert, roter Eisengarnbezug. Vgl. 2100 Metal Tubular Chairs, S. 110. € 1.000 - 1.100 22 LUDWIG MIES VAN DER ROHE (nach) Armlehnsessel 'MR-20 Weissenhof' Entwurf: 1927. H. 78,5 x 56,5 x 86 cm; Rohrdurchmesser: 2,4 cm. Ausführung: Talos, Österreich (zugeschrieben). Stahlrohr, gesteckt, vernickelt, blauer Eisengarnbezug. Seit den 1930er Jahren in Familienbesitz. 2100 metal tubular chairs, S. 110; vgl. Ludwig Mies van der Rohe, S. 80f; vgl. AvantgardeDesign, S. 94; vgl. bauhaus-möbel, S. 305. € 900 - 1.200

21

22

8

DEUTSCHES DESIGN

28. Juni 2011


23 CHRISTIAN DELL Zwei Deckenleuchten 'idell' Entwurf: um 1927. H. 17,5 cm; Dm. 24,8 cm (Schirm). Ausführung: Kaiser & Co., Neheim-Hüsten. Metallblech, außen schwarz lackiert, innen weiß lackiert, Schalter, schwarzes Textilkabel. Bez.: ORIGINAL KAISER idell. € 600 - 800 24 CHRISTIAN DELL Klemmleuchte 'idell' Entwurf: um 1929. H. 92,5 cm (max.). Ausführung: Kaiser & Co., Neheim-Hüsten. Stahlrohr, Aluminiumblech, cremeweiß lackiert. Bez.: KAISER idell. € 350 - 500

23

25 MARCEL BREUER Beistelltisch 'B-27' Entwurf: um 1929. H. 62 cm; Dm. 80 cm. Ausführung: Thonet, Frankenberg. Untergestell aus verchromtem Stahlrohr, Gummipuffer, farblose Glasplatte. Bez.: Herstellerplakette. Tischplatte ergänzt. Deutsche Stahlrohrmöbel, S. 80; Thonet SteckkartenKatalog 1930/31. € 600 - 800 26 CHRISTIAN DELL Tischleuchte 'K' Entwurf: 1929/30. H. 66,5 cm (max.). Ausführung. Belmag, Zürich. Eisenfuß, schwarz lackiertes Stahlblech, Stahlrohr, verchromt, Aluminiumschirm, schwarz emailliert. Vgl. Die Metallwerkstatt am Bauhaus, S. 203; Christian Dell, S. 78. € 1.000 - 1.300 24

25

26

www.quittenbaum.com

9


27 RICHARD RIEMERSCHMID Drei Stühle und ein Tisch Entwurf: 1928. Tisch: H. 65 cm; Dm. 74,5 cm; Stühle: H. 83 x 65,5 x 64,5 cm. Ausführung: Luterma, Estland (Schichtholz) und Soennecken, Bonn. Dunkel lasiertes Eichenholz,Schichtholz. Bez.: Stühle: Herstellerprägung 'Luterma', 'Soennecken' und Prägung der österr. Bundesbahn 'OBB'; Tisch: Prägung der österr. Bundesbahn 'OBB'. Diese Möbel wurden in den Räumen der österreichischen Bundesbahn verwendet. Vgl. Richard Riemerschmid, S. 262; Design in Köln, 72f. € 3.500 - 4.000 27A MARCEL BREUER Armlehnsessel 'B-35' mit Ottoman Entwurf: 1928/29. Armlehnsessel: H. 80 x 59 x 84 cm; Ottoman, um 1930: H. 36 x 52 x 54,5 cm. Ausführung: Thonet, Frankenberg. Stahlrohr, verchromt, Holzarmlehnen mit Resten des Originallacks, grün-beiger Textilbezug. Bezug erneuert. Marcel Breuer Furniture and Interiors, S. 82. € 3.500 - 4.500

27

28 THEODOR BOGLER Teekanne Entwurf: um 1930. H. 27 cm. Ausführung: Steingutfabriken VeltenVordamm. Steingutscherben, weiß engobiert, grün, gelb, rosa und braun glasiert. Bez.: Künstlersignet (2x), 6, originales Manufakturetikett. Winzige Glasurbereibung am Ausguß. € 800 - 1.200

27A

28

10

DEUTSCHES DESIGN

29

28. Juni 2011


30

29 OTTO LINDIG Vase Entwurf: 1930-47. H. 20,9 cm. Ausführung: Markus Lindig, Keramische Werkstätten Dornburg, um 1935-40. Steingutscherben, alkalisch-grau und dunkelbraun scharffeuerglasiert, innen rotbraun. Bez.: Werkstattmarke. € 1.000 - 1.200 30 THONET, Frankenberg Sechs Stühle Entwurf: 1930/40er Jahre. H. 81,5 x 46 x 55,5 cm. Ausführung: Thonet, Frankenberg. Buchenholz und Buchenschichtholz mit Makassarfurnier; gezeichnetes 'Furnierbild' auf Stuhlrahmen und Beinen. Zeitgenössischer Textilbezug. Bez.: Herstelleraufkleber (in polnischer Sprache), Thonet-Brandstempel. Alters- und Gebrauchsspuren. Dabei: zwei Stühle mit erheblichen Gebrauchsspuren, ein Polstersitz fehlt. € 1.200 - 1.800 31 BAUHAUS (zugeschrieben) Teppich Entwurf: um 1930. 137 x 196 cm. Gewebtes Sisal, in Rot- und Brauntönen gefärbt. € 3.600 - 4.000

31

www.quittenbaum.com

11


32

33

32 AEG, Berlin Ventilator 'Type NOVU 2' Entwurf: um 1930. H. 42,5 cm. Gusseisen, schwarz emailliert, Metallblech, Textilkabel. Bez.: originales Herstelleretikett. € 300 - 400 33 BÜNTE & REMMLER, Frankfurt Klemmleuchte Entwurf: um 1930. H. 59 cm; L. 75,5 cm. Stahlrohr, schwarz lackiert, Aluminiumschirm, schwarz emailliert. Zum Festschrauben. € 400 - 600 34 HANS PRZYREMBEL, Leipzig Schale Entwurf: um 1930. H. 4 cm; Dm. 23,5 cm. Messingblech, getrieben und gehämmert, reliefiert getriebenes und eingeschlagenes Sternmotiv, eingeschlagene Perlband- und Rosettenornamentik. Unterseite sign.: HP, HANDARBEIT (eingeschlagen). Vgl. Die Metallwerkstatt am Bauhaus, S. 240 ff. € 250 - 300

34

35 MARIANNE BRANDT (zugeschrieben) Spardose Entwurf: 1929-32. H. 9,5 cm. Ausführung: Ruppelwerk, Gotha. Metallblech, rostrot lackiert. Bez.: RUPPEL, Stern. € 300 - 400

35

12

DEUTSCHES DESIGN

28. Juni 2011


36 MARIANNE BRANDT Windlicht Entwurf: um 1930. H. 39 cm. Ausführung: Gothaer Metallwarenfabrik GmbH (Nachfolgeunternehmen des Ruppelwerks, Gotha), 1938-45. Metall, rot lackiert, Blech, Holz, schwarz lackiert, farbloses Glas, mattiert. Bez.: GMF geschützt. € 600 - 800 37 FERDINAND KRAMER Kleiderhakenleiste aus der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität, Frankfurt am Main Entwurf und Ausführung: um 1953. H. 17 x 50,2 x 11 cm. Metall, grau lackiert. Designgeschichte ausstellen, S. 212 (Text). € 250 - 350 38 OTTO LINDIG Vase Entwurf: um 1930. H. 18,2 cm. Ausführung: Otto Lindig, Keramische Werkstätten Dornburg, bis 1960. Steinzeugscherben, matt alkalisch scharffeuerglasiert mit braunen Einsprengseln, innen braun. Bez.: Werkstattmarke. € 300 - 400

36

39 KARL WIEDMANN Unikat-Vase Entwurf: um 1930. H. 25,3 cm. Ausführung: WMF, Geislingen. Starkwandiges Überfangglas mit blauen Schichteinschmelzungen und Luftkammern. Bez.: K. Wiedmann (graviert). € 250 - 400

37

38

39

www.quittenbaum.com

13


40 BAUHAUS UMKREIS Kleines Regal Entwurf: 1930er Jahre. H. 90 x 98 x 24 cm. Nussholz und Nussholzfurnier. € 800 - 1.200 41 BAUHAUS UMKREIS Sideboard Entwurf: 1930er Jahre. H. 90 x 190 x 53 cm. Nussholz und Nussholzfurnier. Das Sideboard und die vorangehende Katalognummer (kleines Regal) stammen aus der Umgebung Dessaus. Die Formensprache, Verarbeitung sowie die verwendeten Materialien lassen auf eine, zumindest vom Bauhaus Dessau inspirierte, Arbeit schließen. € 1.800 - 2.500

40

42 BRUNO PAUL Nachtkästchen '273/10' Entwurf: 1934/35. H. 57,5 x 58,5 x 45,7 cm. Ausführung: Deutsche Werkstätten, Hellerau, 1930er Jahre. Holz, gelb lackiert, Wengefurnier, Stahlrohr, vernickelt. Vom Sofakissen zum Städtebau, S. 227 und S. 477, Nr. 454. € 300 - 400 43 DEUTSCHLAND Zwei Regale Entwurf und Ausführung: 1950er Jahre. H. 160 x 87 x 54 cm; H. 160 x 130 x 30 cm. Stahlrohr, weiß lackiert, Schutzglas. Glasscheiben bestoßen. € 1.600 - 1.800

41

44 DEUTSCHLAND Klemmleuchte Entwurf: um 1930. L. 106 cm (max). Kupferrohr, braun patiniert, oberstes Gelenk verchromt, Aluminiumschirm, braun lackiert. € 300 - 400

42

43

14

DEUTSCHES DESIGN

28. Juni 2011


44

47

45

45 DEUTSCHLAND Teppich Entwurf und Ausführung: 1930er Jahre. 197 x 132 cm. Wolle mehrfarbig, flach gewebt. € 1.200 - 1.500 46 ADOLF G. SCHNECK (zugeschrieben) Drei 'Tübinger' - Stühle 'Modell 3A' Entwurf: um 1934. H. 84,5 x 45,5 x 55,5 cm. Ausführung: Stuhlfabrik Schäfer, Tübingen, 1936. Buchenholz. Bez.: Reste von Herstelleretikett, Pflegehinweisen, Brandstempel mit Jahresangabe. A.G. Schneck, Der Stuhl, Stuttgart 1937, S. 11ff.; Der Heimberater, S. 33. € 500 - 800 47 SIEMENS, Berlin Wandleuchte Entwurf: 1930er Jahre. H. 38,5 cm; Dm. 26,5 cm. Kupfer, Aluminiumblech, verchromt. Bez.: SIEMENS. € 350 - 500

46

www.quittenbaum.com

15


48

49

48 FRIEDRICH HUDLER Vase Entwurf: 1930er Jahre. H. 20,5 cm. Ausführung: Keramische Werkstätten F. Hudler, Diessen. Steinzeug, grau und rotbraun glasiert, craqueliert. Bez.: F.H. 584. € 250 - 400 49 DEUTSCHLAND Stahlrohrmöbel - Miniaturen Entwurf und Ausführung: 1930er Jahre. Tisch: H. 7,5 cm; zwei Stühle: H. 9,5 cm. Metalldraht, Metallblech grün lackiert. € 150 - 300 50 KARL TRABERT Tischleuchte Entwurf: um 1930. H. 38,5 cm. Ausführung: Schanzenbach & Co., Frankfurt. Stahlrohr, vernickelt, bzw. schwarz lackiert, Aluminiumblech, Glaseinsatz, farblos und opalgelblich. Design - made in Germany, S. 40; BauhausFriedman, S. 112; 1000 Lights, Bd. 1, S. 330. € 800 - 1.000 51 MARIANNE BRANDT Tisch-Kehrset Entwurf: 1931. Besen: 8,5 x 11,8 cm; Schaufel: 11,5 x 14,5 cm. Ausführung: Ruppelwerk, Gotha. Schwarzblech, vanillegelb lackiert, Holz, Naturborsten. Bez.: RUPPEL, D.R.P. Bauhauskünstler in Gotha, S. 34 (Musterbuch). € 300 - 500

50

51

16

DEUTSCHES DESIGN

28. Juni 2011


52

52 MARIANNE BRANDT Tintenzeug und Löschwiege Entwurf: 1931. Tintenfaß auf Tablett: H. 6,5 x 21,2 x 14,5 cm; Löschwiege: H. 5,7 x 14,5 x 7 cm. Ausführung: Ruppelwerk, Gotha. Schwarzblech, vanillegelb lackiert, Glaseinsatz. Bez.: Ruppel geschützt. Bauhauskünstler in Gotha, S. 30 (Musterbuch). € 2.400 - 3.000

53 CHRISTIAN DELL Doppelarm-Tischleuchte 'idell' Entwurf: um 1933/34. H. 55 cm (max.). Ausführung: Kaiser & Co., Neheim-Hüsten. Messingrohr, vernickelt, Stahlrohr und -blech, schwarz lackiert, Eisenplatte. Bez.: ORIGINAL IDELL. Bereibungen am Lack. Die Metallwerkstatt am Bauhaus, S. 204; Christian Dell, S. 84. € 1.000 - 1.300

53

www.quittenbaum.com

17


54

55

54 HARALD BUCHRUCKER Vase Entwurf: um 1933. H. 17,1 cm. Zinn. Bez.: ZINN REINE HANDARBEIT, Künstlersignet, 410. € 300 - 400

57

56

58

18

DEUTSCHES DESIGN

28. Juni 2011


55 HARALD BUCHRUCKER Kerzenleuchter Entwurf: 1931. H. 13,5 cm. Zinn mit Hammerschlagdekor. Bez.: Künstlersignet, 045. € 500 - 600 56 HARALD BUCHRUCKER Zweiflammiger Kerzenleuchter Entwurf: um 1931. H. 24,5 cm. Zinn gehämmert. Bez.: ZINN REINE HANDARBEIT, Künstlersignet, 079. € 700 - 950 57 HARALD BUCHRUCKER Schale und zwei kleine Kerzenleuchter Entwurf: um 1931. Schale: H. 6,5 cm; Dm. 25,1 cm; Kerzenleuchter: H. 6,4 cm. Zinn. Bez.: ZINN REINE HANDARBEIT, 10401, Künstlersignet, 1050, 1051, 087. € 450 - 600 58 HARALD BUCHRUCKER Tisch-Kehrset Entwurf: um 1931. Bürste: L. 15,7 cm; Schaufel: 13 x 10,5 cm. Zinn, Borsten. Bez.: ZINN REINE HANDARBEIT, 10401, Künstlersignet, 1050, 1051. € 250 - 350

59

59 MARIANNE BRANDT Tischleuchte 'Tastlicht' Entwurf: um 1932. H. 42 cm. Ausführung: Gothaer Metallwarenfabrik GmbH (Nachfolgeunternehmen des Ruppelwerks, Gotha), 1938-45. Aluminiumblech, schwarz lackiert, Stahlrohr und Stahlblech, verchromt. Bez.: GMF, D.R.P. u. w. P. Die Metallwerkstatt am Bauhaus, S. 53. € 800 - 1.000 60 MARIANNE BRANDT (zugeschrieben) Tischleuchte 'Tastlicht' Entwurf: um 1932. H. 22 cm. Ausführung: Gothaer Metallwarenfabrik GmbH (Nachfolgeunternehmen des Ruppelwerks, Gotha), 1938-45. Metallblech, rot und weiß lackiert, bzw. verchromt, Schalter aus weißem Kunststoff, Schirm aus Glas, farblos, goldumrandet, mattiert. Bez.: GMF, D. R. P. DRGM DRWZ, Ausl.-Patente. Auch als Wandleuchte zu verwenden. € 500 - 800

60

61 MARIANNE BRANDT (zugeschrieben) Tischleuchte 'Tastlicht' Entwurf: um 1932. H. 24 cm. Ausführung: Ruppelwerk, Gotha. Metallblech, verchromt, bzw. vanillegelb lackiert, Glas, farblos, rosa und opakweiß. Bez.: RUPPEL. Auch als Wandleuchte zu verwenden. € 350 - 500

61

www.quittenbaum.com

19


63

64 MARIANNE BRANDT Schreibtischset Drei Teile. Entwurf: um 1933. Tintenfaß mit Stiftablage: H. 7 cm; Dm. 13 cm; Blotter: H. 5,7 x 14,6 x 6,8 cm; Briefständer: H. 8,2 x 14,2 x 8,1 cm. Ausführung: Ruppelwerk, Gotha. Messing, Eichenholz. Bez.: Ruppel geschützt, Rest eines Vertriebsetiketts. Bauhauskünstler in Gotha, S. 30, S. 35, S. 45. € 1.100 - 1.400

62

62 OTTO MÜLLER Wandleuchte 'Sistrah' Entwurf: 1931. H. 31 cm; Dm. 33 cm. Ausführung: Sistrah-Licht GmbH., Karlsruhe. Messing, vernickelt, Glas, farblos und weiß. Bez.: Megaphos. Vgl. 1000 Lights, S. 319 ff.; Die Metallwerkstatt am Bauhaus, S. 102. € 1.000 - 1.300 63 MARIANNE BRANDT Tisch-Kehrset Entwurf: 1931. Besen: 6,5 x 12,5 cm; Schaufel: 14 x 16 cm. Ausführung: Ruppelwerk, Gotha. Schwarzblech, vanillegelb lackiert, Holz, Naturborsten. Bez.: RUPPEL. In zeitgenössischem Karton. Bauhauskünstler in Gotha, S. 34 (Musterbuch). € 300 - 500

65

20

DEUTSCHES DESIGN

64

66

67

28. Juni 2011


65 OTTO LINDIG Vase Entwurf: um 1935-40. H. 24,5 cm. Ausführung: Liebfriede Bernstiel, Keramische Werkstätten Dornburg, 1939-46. Steinzeugscherben, über heller Engobe violett scharffeuerglasiert mit blauen Einsprengseln, innen cremeweiß. Bez.: Werkstattmarke Bernstiel. € 400 - 500 66 OTTO LINDIG Vase Entwurf: 1935-40. H. 18,4 cm. Ausführung: Walburga Külz, Keramische Werkstätten Dornburg, 1940-44. Steinzeugscherben, alkalisch-beige mattglasiert mit blauen Einsprengseln, innen olivgrün. Bez.: Werkstattmarke Külz. Vgl. Keramik und Bauhaus, S. 140 (Form). € 300 - 400 67 OTTO LINDIG Kugelvase Entwurf: um 1935-40. H. 13,5 cm. Ausführung: Otto Lindig, Keramische Werkstätten Dornburg, bis 1960. Steinzeugscherben, hell engobiert, Scharffeuerglasur in Brauntönen. Bez.: Werkstattmarke. Am Mündungsrand leicht bestoßen. € 250 - 300

68

68 ALFONS MAUSER UND TEAM Armlehnstuhl 'RB 1' Entwurf: 1939. H. 74 x 55 x 55,5 cm. Ausführung: Mauser-Werke, Waldeck. Stahlrohr verchromt, Schichtholz schwarz lackiert. Minimale altersbedingte Gebrauchsspuren. Deutsche Stahlrohrmöbel, S. 140. € 1.000 - 1.500 69 MARCEL BREUER Liege 'Isokon' Entwurf: um 1935/36. H. 84 x 61 x 130 cm. Ausführung: Knoll International, um 1990. Verformtes Buchenschichtholz, natur; RindNappaleder, schwarz. Bez.: Herstelleretikett Knoll Studio. Marcel Breuer, S. 29, S. 133; International Design Yearbook 1986/87, S. 100 (Ausf. Windmill). € 1.800 - 2.200

69

www.quittenbaum.com

21


70 HARALD BUCHRUCKER Tablett Entwurf: um 1935. Dm. 26,1 cm. Zinn. Bez.: ZINN, REINE HANDARBEIT, Künstlersignet, 776. € 200 - 300 71 HARALD BUCHRUCKER Sauciere Entwurf: um 1935. H. 6,8 x 21 x 10 cm. Zinn. Bez.: Künstlersignet. € 250 - 350

70

72 HARALD BUCHRUCKER Sauciere mit Tablett Entwurf: um 1935. Saucière: H. 5,6 cm; Tablett: 20,6 x 14,3 cm. Zinn. Bez.: Künstlersignet, 7035/1, 1/609, 10104. € 200 - 300 73 KARL RAICHLE Kerzenleuchter 'Propeller' Entwurf: um 1935. H. 23 cm. Zinn. Bez.: 5530, handgeschmiedetes edelzinn (geprägt). € 600 - 750 **

71

74 KARL RAICHLE Vase Entwurf: um 1935. H. 35,6 cm. Zinn. Bez.: 970, Herstellermarke, handgeschmiedet, deutsches edelzinn (geprägt). Vgl. Metallkunst der Moderne, Bd. VI, S. 274; vgl. Metallkunst, Bd. IV, S. 410. € 200 - 250 **

72

73

22

DEUTSCHES DESIGN

74

28. Juni 2011


75 KARL RAICHLE Dose Entwurf: um 1935. H. 7,5 x 14,6 x 10,2 cm. Zinn. Bez.: Z60, Herstellermarke, handgeschmiedet, deutsches edelzinn (geprägt). € 150 - 200 **

75

76 HUBERT GRIEMERT Teedose Entwurf: um 1935. H. 11 cm. Ausführung: Burg Giebichenstein. Dunkelbraunes Steinzeug, hellbeige glasiert, braun gesprenkelt; Korkstopfen. Bez.: Werkstattmarke. Burg Giebichenstein, Bd. 2, S. 323. € 600 - 800 77 KARL RAICHLE Kerzenleuchter Entwurf: um 1936. H. 14,9 cm; L. 39,5 cm. Zinn. Bez.: 3, 555, Herstellermarke, handgeschmiedet, deutsches edelzinn; Reste eines Klebeetiketts. Für die fünfflammige Version erhielt Raichle auf der Weltausstellung in Paris 1937 eine Ehrenurkunde. Metallkunst der Moderne, Bd. VI, S. 272; vgl. Metallkunst, Bd. IV, S. 410f. € 300 - 400 78 OTTO LINDIG Drei Krüge Entwurf: um 1940/42. H. 12,5 cm; H. 15 cm; H. 16,5 cm. Ausführung: Liebfriede Bernstiel bis 1946 bzw. Otto Lindig, Keramische Werkstätten Dornburg, bis 1960. Steinzeugscherben, alkalisch-grau und braun scharffeuerglasiert, lüstrierend braun bzw. grün über weiß scharffeuerglasiert. Bez.: Werkstattmarke bzw. Werkstattmarke Bernstiel. Otto Lindig, Der Töpfer, S. 47. € 900 - 1.200

76

77

78

78

78

www.quittenbaum.com

23


79 FRITZ KÜHN Mosaiktisch Entwurf: 1940er Jahre. H. 60,5 x 74,5 x 57 cm. Ausführung: Puhl & Wagner, Berlin. Geschmiedeter Stahl, Mosaik aus weißem Glas mit Rautenmuster aus Blattgold. € 1.000 - 1.300 80 PAUL SCHNEIDER VON ESLEBEN Beistelltisch Entwurf: 1948. H. 51,5 x 112 x 60,5 cm. Ausführung: Thonet, Frankenberg. Kirschholz, teilweise furniert. Paul Schneider Esleben, S. 51 (mit Glasplatte). € 1.200 - 1.500

79

81 ERICH MENZEL Schichtholzstuhl Modell '50642' Entwurf: 1950/51. H. 82 x 42,5 x 52 cm. Ausführung: VEB Deutsche Werkstätten, Hellerau. Schichtholz, 29 Lagen. Einer der wichtigsten Nachkriegsentwürfe Ostdeutschlands, vom ehemaligen 'Bauhäusler' und Konstrukteur Erich Menzel. Dieser erste spanlos verformte Furnierstuhl "(...) entstand aus geharzten Furnierschnittstücken (in 29 Lagen), die mit Hilfe eines dampfbeheizten Preßgesenkes bei einem hydraulischen Druck von 60 kg/cm2 und 140 Grad in 25 Minuten zu einem Formholzteil gepreßt wurden (...)" (Vom Sofakissen zum Städtebau, S. 117). Der Stuhl hat weder Schrauben noch sonstige Metallverbindungen. Vom Sofakissen zum Städtebau, S. 244/245; DDR Design, S. 18. € 700 - 900 82 EGON EIERMANN Bürostuhl 'SE-41' Entwurf: 1949-52. H. 92 x 34 x 41 cm. Ausführung: Wilde & Spieth, Esslingen. Stahlrohr, verchromt, schwarz lackiertes Sperrholz. Bez.: W+S. Egon Eiermann, S. 85; S. 146. € 400 - 500

80

81

24

DEUTSCHES DESIGN

82

28. Juni 2011


83

83 EGON EIERMANN Zwei Stühle 'SE 42' Entwurf: 1949. H. 73 x 53 x 49,5 cm. Ausführung: Wilde & Spieth, Esslingen. Buchenschichtholz, Buchenfurnier. Egon Eiermann, S. 75. € 1.200 - 1.500 84 EGON EIERMANN Stuhl 'SE-42' Entwurf: 1949. H. 74 x 51 x 52 cm. Ausführung: Wilde & Spieth, Esslingen. Buchenschichtholz, mit originalem blaugrauen Textilbezug. Sehr seltene Version mit Textilbezug. Egon Eiermann, S. 75. € 1.600 - 2.000

84

www.quittenbaum.com

25


85 HANS BROCKHAGE; ERWIN ANDRÄ Schaukelwagen Entwurf: 1950. H. 40 x 98,5 x 38,5 cm. Ausführung: Fa. Siegfried Lenz, Berggießhübel bei Pirna. Buchenholz und -schichtholz, Räder rot lackiert mit Gummiprofil. Eine Querstrebe fehlt. Klassiker des DDR Designs, S. 259; Mart Stam, S. 23; Marianne Brandt, S. 151. € 700 - 800

85

86 WILHELM WAGENFELD Vase Entwurf: 1950. H. 37,5 cm. Ausführung: WMF, Geislingen. Rot getöntes Glas. Seltene Ausführung in rot. Täglich in der Hand, S. 329. € 600 - 900 87 MAX ZEHRER, Würzburg Becher Entwurf: um 1950. H. 14,7 cm. Gehämmertes und getriebenes Kupfer. Bez.: Z (geprägt). € 250 - 400 88 HUBERT GRIEMERT Teedose Entwurf: um 1950. H. 11 cm. Ausführung: Hubert Griemert, Schötmar. Braunroter Scherben, blaue Überlaufglasur, Korkstopfen, bastumwickelter Henkel. Bez.: Künstlermarke. € 250 - 400

87

26

DEUTSCHES DESIGN

86

88

28. Juni 2011


89

89 WILHELM BINDER, Schwäbisch Gmünd Kaffee- und Teeservice Fünf Teile. Entwurf: 1950er Jahre. Kaffeekanne: H. 23 cm; Teekanne: H. 11,2 cm (ohne Henkel), Sahnekanne: H. 8,4 cm; Zuckerdose: H. 6,8 cm; Tablett: 43,5 x 38,5 cm. Silber, Ebenholz. Bez.: Mond Krone 925 WTB, 100 (im Oval). € 4.000 - 6.000 90 DEUTSCHLAND Kaffeeservice Drei Teile. Entwurf: 1950er Jahre. Kaffeekanne: H. 18,5 cm; Sahnegießer: H. 8,7 cm; Zuckerdose: H. 7,5 cm. Silber, Elfenbein. Bez.: Mond Krone 925, Herstellermarke (nicht identifiziert). € 400 - 500

90

91 GERD HATJE Neue Möbel, Bd. 3 Gerd Hatje (Hrsg.), Neue Möbel, Bd. 3, Stuttgart 1955. € 100 - 150 92 GERD HATJE Neue Möbel, Bd. 4 Gerd Hatje (Hrsg.), Neue Möbel, Bd. 4, Stuttgart 1958. € 100 - 150

91

92

www.quittenbaum.com

27


93

94

93 L. & C. ARNOLD, Schorndorf Stuhl und Armlehnstuhl Entwurf: 1950er Jahre. Armlehnstuhl: H. 82 x 55,5 x 63,5 cm; Stuhl: H. 81,5 x 44 x 62,5 cm. Buchenholz, Buchenschichtholz, gelb lackiert, Stahlrohr, cremefarben lackiert. Bez.: Herstellermarke aus Metall. Stapelbar. Gebrauchsspuren, Lackabplatzungen und Kratzer. € 600 - 800 94 HANS HARTL Vier Stühle und ein Hocker Entwurf: 1950er Jahre. Stühle: H. 82 x 52,5 x 49,5 cm; Hocker: H. 47 x 52,5 x 39 cm. Ausführung: Deutsche Werkstätten, Dresden-Hellerau. Buchenholzkonstruktion mit Korbgeflecht. € 500 - 800 95

95 ALBRECHT LANGE; HANS MITZLAFF Sessel 'Boomerang' Entwurf: 1950er Jahre. H. 76 x 51,5 x 74 cm. Ausführung: Eugen Schmidt, Darmstadt. Buchenholz klar lackiert, Aluminium vermessingt, dunkelgrauer Textilbezug. Bez.: Herstelleraufkleber 'ES'. € 350 - 500 96 RUDOLF SCHWARZ Zwei Deckenleuchten Entwurf: um 1952. H. 32,5 cm. Ausführung: Frensch Lampen & Beleuchtung, Köln. Plexiglas, Messing. Vgl. Die Fünfziger Jahre Der Stil eines Jahrzehnts, S. 53 (dort als Lichterkette). € 800 - 1.200 96

97 TRUDE PETRI; KONRAD QUILLMANN Zwei Vasen, 'Kleiner Bär' und 'Brückenform' Entwurf: 1951/68. H. 14,5 cm; H. 10 cm. Ausführung: Staatl. Porzellan-Manufaktur, Berlin. Porzellan, weiß, glasiert, mit orange-roter Aufglasur- bzw. kobaltblauer Unterglasurbemalung. Bez.: Szeptermarke, Reichsapfelmarke, Malermarken, unleserliche Bezeichnung (blau, unter Glasur). Vgl. Berliner Porzellan im 20. Jahrhundert, S. 306. € 200 - 300

97

28

DEUTSCHES DESIGN

28. Juni 2011


98 BEATE KUHN Vase Entwurf: 1952. H. 43 cm. Ausführung: Rosenthal, Selb. Porzellan, weiß, glasiert, polychromer Aufglasurdekor von Klaus Bendixen. Bez.: Manufakturmarke, Beate Kuhn, 2683, handgemalt AK. Hundert Jahre Porzellan, S. 87. € 900 - 1.200

99

98

99 HEINRICH LÖFFELHARDT Frühstücksservice 'Form 2000' 17 Teile. Entwurf: 1953. Kaffeekanne: H. 18 cm; Teekanne: H. 13,9 cm; Sahnekanne: H. 7 cm; Zuckerdose: H. 9,7 cm; kleines Tablett; 6 Tassen mit Untertellern: H. 4,9 cm; 6 Frühstücksteller: Dm. 19,3 cm. Ausführung: Arzberg, Selb. Porzellan, weiß, glasiert, Aufglasurdekor in blau, rot und gelb. Bez.: Manufakturmarke (grün, unter Glasur), 2000 (geprägt), Formnummern (farbig). Gestaltete Industrieform in Deutschland, Taf. 149. € 450 - 500

100

100 DEUTSCHLAND Vase Entwurf und Ausführung: um 1953. H. 17 cm. Steingutscherben, innen gelb, außen schwarz glasiert. Undeutlich sign. Leichte Bereibungen an der Mündung. € 200 - 300 101 HANNS HOFFMANN-LEDERER Kleine Henkelvase Entwurf: um 1953. H. 10,3 cm. Ausführung: Rosenthal, Selb. Porzellan, weiß, glasiert, polychromer Aufglasurdekor von Klaus Bendixen. Bez.: Manufakturmarke, Künstlersignet, 2699, 1456 n. Hanns Hoffmann-Leder hat von 1953-55 als freier Mitarbeiter bei Rosenthal gearbeitet. € 500 - 700

101

www.quittenbaum.com

29


103

102 EGON EIERMANN Vier Kinderstühle 'SE 76' Entwurf: 1953. H. 65 x 40,5 x 44 cm. Ausführung: Wilde & Spieth, Esslingen. Rundhölzer aus Buche, Sitz und Lehne aus geformtem Buchenschichtholz. Egon Eiermann, S. 150; Abb. S. 105. € 800 - 1.500

102

103 EGON EIERMANN Vier Klappstühle 'SE 18' Entwurf: 1953. H. 77 x 53 x 43 cm. Ausführung: Wilde & Spieth, Esslingen. Buchenholz und Buchenschichtholz; Stuhlbeine grün lasiert. 1953 Auszeichnung mit dem 'Good Design' Award des Museum of Modern Art, New York und 1954 mit der Silbermedaille der X. Triennale, Mailand. Egon Eiermann, S. 101. € 400 - 500 104 EDDI HARLIS Kleiner Beistelltisch Entwurf: um 1953. H. 52,5 x 71,5 x 42 cm. Ausführung: Hans Kaufeld, Bielefeld. Kirschholz, Glasplatte. Deutsche Möbel heute, S. 20. € 400 - 500

104

30

DEUTSCHES DESIGN

28. Juni 2011


105 MAX BILL; HANS GUGELOT; PAUL HILDINGER, Ulm 'Ulmer Hocker' Entwurf: 1953. H. 45 x 39,8 x 29 cm. Ausführung: Paul Hildinger, HfG, Ulm. Fichten- und Buchenholz, gesteckt und verleimt. Provenienz: Aus der HfG, Ulm. Der Einlieferer studierte von 1959-63 an der HfG, Ulm. Schweizer Möbel und Interieurs S. 367. € 2.200 - 3.000 106 HERTA-MARIA WITZEMANN Unikat Regal Entwurf: 1950er Jahre. H. 185 x 250 x 31 cm. Ausführung: Herta-Maria Witzemann. Tischlerplatten mit Nussholzfurnier, Nussholzstäbe. Sonderanfertigung für das Privathaus der Familie des Möbelfabrikanten Erwin Behr. Das Regal wurde auf Maß gefertigt und stand ursprünglich auf einem Podest. € 2.100 - 2.400

105

106

www.quittenbaum.com

31


107

107 FERDINAND KRAMER (Frankfurt am Main 1898 - 1985 ebda.) Sofa aus dem Möbelprogramm der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität, Frankfurt am Main Entwurf und Ausführung: um 1953. H. 75 x 200 x 79,5 cm. Holz, Sprungfederpolsterung, dunkelgrauer Textilbezug. Bez.: Inventar-Aufkleber der Universität Frankfurt a.M. Äußerst seltenes Exemplar. Der Entwurf dieses Sofas geht auf F. Kramers Ursprungsentwurf des sog. 'Obernzennsofas' aus dem Jahr 1928 zurück. Als Baudirektor der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität entwarf Kramer ab 1952 zusammen mit seinen Mitarbeitern dreiundzwanzig Universitätsbauten, sowie deren gesamte Inneneinrichtung. Provenienz: Johann-Wolfgang-Goethe-Universität Frankfurt am Main. Ferdinand Kramer, S. 236; Designgeschichte ausstellen, S. 44. € 1.200 - 1.500

108

32

DEUTSCHES DESIGN

108 WILHELM WAGENFELD Vier Deckenleuchten 'Diana' Entwurf: um 1954. H. 30 cm; Dm. 21 cm. Ausführung: Peill & Putzler, Düren. Farbloses Glas, mattiert, gelb getönte Streifen; Messingaufhängung. Leuchten aus Putzler-Glas, 1960/61, S. 32; Täglich in der Hand, S. 321. € 600 - 800 109 WILHELM WAGENFELD Fünf Wandlampen Entwurf: 1955. 25,8 x 17 cm; H. 16,3 cm; Dm. 16,5 cm; zwei zweiflammige Wandleuchten: H. 8 x 26 x 8,3 cm. Ausführung: Lindner, Bamberg. Überfangglas, farblos und opalweiß, Fassungen aus Porzellan bzw. Kunststoff. Bez.: 60687, 466A. Ein Schirm ohne Fassung. Täglich in der Hand, S. 322f. € 300 - 400

109

28. Juni 2011


110

110 HEINRICH LÖFFELHARDT Frühstücksservice 'Form 2025' 23 Teile. Kaffeekanne: H. 17 cm; Milchkännchen: H. 11 cm; Zuckerdose: H. 7 cm; 6 Tassen mit Untertellern: H. 6 cm; 6 Frühstücksteller: Dm. 19,5 cm; 6 Eierbecher: H. 4,4 cm; Salz- und Pfefferstreuer: H. 7,5 cm. Ausführung: Arzberg, Selb. Porzellan, weiß, glasiert, Aufglasurdekor in grau. Bez.: Manufakturmarke (grün, unter Glasur), Formnummern (farbig), Prämierungs-Stempel: Form Arzberg 2025 Goldene Medaille XI. Triennale Mailand (grau, auf Glasur). Der Entwurf erhielt die Goldene Medaille der XI. Triennale in Mailand. € 300 - 400 111 DEUTSCHLAND Zwölf Stapelstühle Entwurf und Ausführung: um 1955. H. 78 x 48,5 x 56,5 cm. Buchenschichtholz klar lackiert, blaues Kunstleder. Altersbedingte Gebrauchsspuren. € 800 - 1.200

111

112 DEUTSCHLAND Mosaiktisch Entwurf und Ausführung: um 1955. H. 53 x 144 x 53 cm. Buchenholz, Messingkappen, Holzplatte mit verschiedenfarbigen Glasmosaiksteinchen. € 550 - 700 113 FRANZ EHRLICH 'Rundfunkstuhl' Entwurf: um 1955. H. 76 x 42 x 53,5 cm. Ausführung: VEB Deutsche Werkstätten Hellerau. Buchenschichtholz. Bez.: Aluminiumplakette bez. 16982. Ursprünglich war die Sitz- und Rückenfläche dieses Stuhls mit Filz überzogen, um Quietschgeräuschen vorzubeugen. Schon Ende der 1930er Jahren war unter der Führung von Bruno Paul in Hellerau an der Entwicklung einer Methode zur 'spanlosen Verformung' von Schichtholz gearbeitet worden. Nach dem 2. Weltkrieg wurde u. a. aufgrund der herrschenden Materialknappheit die Idee weiterverfolgt und führte 1950 zur Produktion von Erich Menzels Schichtholzstuhl '50642', ein Möbel-Klassiker der DDR. Bei dieser Prozedur wurde ein 29-lagiges Furnierbündel einem hydraulischen Druck von 60 kg/cm2 ausgesetzt und 25 Minuten bei 140° C in Form gepresst. Ein material- und kostensparendes Konstruktionsverfahren. Auch der hier vorliegende Stuhl wurde in dieser Technik ausgeführt. Der Designer Franz Ehrlich war seit den 1950er Jahren bis Mitte der 1960er Jahren Chefentwerfer für Möbel in Hellerau; außerdem zeichnete er als Generalarchitekt für den Bau sowie die Inneneinrichtung des Rundfunkgebäudes der ehemaligen DDR verantwortlich, von diesem Stuhl für den Sendesaal wurden max. 100 Stück produziert. (Hellerau S. 117). Siehe auch Katalognummer 81. € 700 - 900

112

113

www.quittenbaum.com

33


114

116

114 ARNO LAMBRECHT Eine Bank und zwei Sessel aus der 'WKS'-Serie Entwurf: um 1955. Bank: H. 91 x 130 x 63 cm, Sessel: H. 89 x 61 x 67 cm. Ausführung: WK-Möbel, Stuttgart, 1950er Jahre. Buchenholz, Schilfrohrgeflecht. Baumeister, 52. Jahrgang, 1955, S. 758f. € 700 - 900 115 ROLF GRUNOW Sessel '369' Entwurf: 1956. H. 71 x 75 x 70 cm. Ausführung: Walter Knoll, Herrenberg, um 2000. Matt verchromtes Stahlrohr, Sitzschale mit violettem Textilbezug. 125 Jahre Knoll, S. 112. € 400 - 600

115

116 HARTMUT LOHMEYER Paar Armlehnsessel '400' Entwurf: 1956. H. 70 x 71 x 74,5 cm. Ausführung: Wilkhahn, Eimbeckhausen. Teakholz, Rückenlehne mit Korbgeflecht. Bez.: geprägte Zahlen '10' bzw. '3' Kissen fehlen. Vgl. Wilkhahn, S. 25. € 500 - 800 117 WALTER PAPST Stuhl 'LSt 21B' Entwurf: 1958. H. 75 x 59,5 x 61 cm. Ausführung: Mauser-Werke, Waldeck. Stahlrohr, verchromt, orange-schwarzer Vinylbezug. Bez.: Herstelleraufkleber. 1000 Chairs, S. 372; Deutsche Stahlrohrmöbel, S. 149. € 1.500 - 1.800

117

34

DEUTSCHES DESIGN

28. Juni 2011


118

118 WILHELM WAGENFELD Hotelsilber Sechs Teile. Entwurf: 1958/59. Kaffeekanne: H. 11,2 cm; Teekanne: H. 9,7 cm; Milchkanne: H. 9,4 cm; Zuckerdose: H. 9,6 cm; Zuckerzange: L. 10,2 cm; Tablett: 29,7 x 23,3 cm. Ausführung: WMF, Geislingen. Neusilber, schwer versilbert. Bez.: WMF EPNS GERMANY SILVER-PLATE. Gravierte Initialen des Hotels. Wilhelm Wagenfeld 1900-1990, S. 133; Täglich in der Hand, S. 334f; Die Württembergische Metallwarenfabrik, S. 659. € 300 - 400

119 ALOYS FERDINAND GANGKOFNER Deckenleuchte 'Tossa' Entwurf: um 1956. H. 32 cm. Ausführung: Peill & Putzler, Düren. Opalweißes Glas mit rosafarbenen und violetten streifigen Pulvereinschlüssen und farblosem Überfang, Messinghalterung. Die Kunst und das schöne Heim, Dez. 1956, S. 125. € 300 - 400 120 ALOYS FERDINAND GANGKOFNER Deckenleuchte 'Toledo' Entwurf: 1958/59. H. 29,5 cm; Dm. 52 cm. Ausführung: Peill & Putzler, Düren. Überfangglas, farblos und opalweiß, bzw. mit opalweißen und violetten Bändern; Metallaufhängung. 50s Decorative Art, S. 424. € 400 - 600

121

121 ALOYS FERDINAND GANGKOFNER Stehlampe und Hängelampe 'Como' Entwurf: um 1958. H. 176,5 cm; H. 33 cm. Ausführung: Peill & Putzler, Düren. Überfangglas, farblos und weiß mit Kugeloptik, Messing, teilweise weiß lackiert. Bez.: Herstelleretikett. Vgl. Verkaufskat. Bohnert 1958, Zusatzblatt; vgl. Leuchten aus Putzlerglas, 1960/61, S. 8 (dort 'Malta'). € 400 - 500

119

120

121

www.quittenbaum.com

35


122 EGON EIERMANN Stehleuchte Entwurf: 1957. H. 176 cm; Dm. 18,5 cm. Ausführung: Richard Neudeck, Bruchsal. Gußeisen und Stahlblech schwarz lackiert, Stahlrohr verchromt. Egon Eiermann, S. 152. € 600 - 900 123 EGON EIERMANN Korbsessel 'E 16' Entwurf: 1955/56. H. 71 x 72 x 69,5 cm. Ausführung: Heinrich Murmann, Johannisthal, 1956. Peddigrohr, weiß lackiert. Eines von insgesamt nur drei hergestellten Exemplaren. Egon Eiermann, S. 159. € 2.100 - 2.500

124 EGON EIERMANN Tisch 'Expo' Entwurf: 1958. H. 70,5 x 80,5 x 60 cm. Ausführung: Wilde & Spieth, Esslingen. Stahlrohr weiß lackiert, Ulmenholz, Korbgeflecht. Entwurf zur Weltaustellung in Brüssel 1958 für das Restaurant der deutschen Abteilung. Egon Eiermann, S. 99. € 2.500 - 3.000 125 EGON EIERMANN Vier Stühle 'SE 119' Entwurf: 1958. H. 79 x 44,5 x 51 cm. Ausführung: Wilde & Spieth, Esslingen. Buche, grau gebeizt, Schilfrohrgeflecht, Metallrohr. Egon Eiermann, S. 99. € 800 - 1.000

123

122

36

DEUTSCHES DESIGN

28. Juni 2011


124

125

www.quittenbaum.com

37


126 HILDE WESTRÖM, WERA MEYER WALDECK Raumteiler 'MIFORA' Entwurf: um 1957. H. 190 x 260 x 45 cm. Ausführung: Werkstätten für deutsche Wertmöbel, Fürth, 1957. Holz schwarz lackiert, Tischlerplatten mit Ahornfurnier, farbloses Glas, rote und blaugraue Lackierung, Zebrano-Furnier. Sehr guter Erhaltungszustand. Hilde Weström und Wera Meyer Waldeck präsentierten den Raumteiler 'MIFORA' 1957 im Rahmen der INTERBAU Berlin, Sonderschau 'Die Stadt von morgen'. Wera Meyer Waldeck, Bauhausschülerin und Architektin und Hilde Weström, Architektin, gehörten zu den ganz wenigen Frauen die sich in der Männerdomäne Produktgestaltung und Architektur behaupten und im Nachkriegsdeutschland eine wichtige Rolle spielen konnten. Es handelt sich hier um ein einmaliges Exponat in hochwertiger Verarbeitung; der Verkaufspreis entsprach 1957 circa 20% eines durchschnittlichen Jahreseinkommens. http://www.diestadtvonmorgen.de/uploads/ media/flyer_historisch.pdf € 3.500 - 4.000

38

DEUTSCHES DESIGN

28. Juni 2011


127

128

127 FRANZ XAVER LUTZ Zwei Kaminsessel '1192' und zugehöriger Sofatisch Entwurf: 1958/59. Sessel: H. 73 x 60 x 70 cm; Tisch: H. 55 x 124,5 x 55 cm. Ausführung: Deutsche Werkstätten, München. Eichenholz, schwarzes Leder; Tischplatte mit Teakfurnier. Aufbruch zum Neuen Wohnen, S. 268 (Sessel). € 1.600 - 1.800 128 DORA LENNARTZ Drei Satztische '2182' Entwurf: um 1958. H. 50/47/44 x 50 x 50/44/38 cm. Ausführung: Deutsche Werkstätten, München. Holz, weiß lackiert, schwarze Stulpen. Aufbruch zum Neuen Wohnen, S. 257. € 750 - 900 129 VEREINIGTE WERKSTÄTTEN, München Tischspiegel '3381' Entwurf: um 1958. H. 54 cm. Messingfuß und Rahmen, Spiegelglas, weiß lackiertes Streckmetall. Kunsthandwerkliche Arbeiten 1960/61, Vereinigte Werkstätten für Kunst im Handwerk AG, München-Bremen, S. 131. € 300 - 400

129

www.quittenbaum.com

39


130 J. M. THOMAS (zugeschrieben) Eßtisch Entwurf: 1959. H. 74 cm; Dm. 120 cm. Ausführung: Wilhelm Renz, Böblingen. Spanholzplatte mit weißer Resopalbeschichtung, verchromtes Stahlrohr. Mit zwei Einlegeböden (50 x 120 cm). Vgl. Neue Möbel, S. 177. € 350 - 500 131 HAYNO FOCKEN Bodenvase mit Henkel Entwurf: um 1959. H. 54,7 cm. Messing. Bez.: Künstlersignet, 2058. Vgl. Metallkunst der Moderne, Bd. VI, S. 166. € 550 - 800

130

133

132 KARL DITTERT Heißwasserkanne mit passendem Filtereinsatz und Abtropftopf Entwurf: 1960. H. 8,5 cm; H. 6,5 cm. Ausführung: Gebr. Kühn, Schwäbisch Gmünd. Alpakka, versilbert; Griffe aus Teakholz. Bez.: Herstellermarke, Originaletikett mit Aufdruck 'anlaufgeschützt'. Ausgestellt auf der Deutschen Architekturausstellung UDSSR 1966/67. Exemplar aus dem Firmenarchiv der Silber- und Metallwarenfabrik Gebr. Kühn, Schwäbisch Gmünd. 35 Jahre Produktgestaltung, Gießen 1986, o. S. € 300 - 350

131

133 FRIEDRICH WILHELM MÖLLER Sofatisch 'K 180' Entwurf: 1960er Jahre. H. 46 cm; Dm. 150 cm (max.). Ausführung: Ronald Schmitt, Eberbach. Messing, geschliffenes Glas, unter der Deckplatte befinden sich drei schwenkbare kleinere Glasplatten. € 800 - 1.200

132

40

DEUTSCHES DESIGN

28. Juni 2011


134

134 DEUTSCHLAND Vase Entwurf und Ausführung: um 1960. H. 7 cm; Dm. 18,2 cm. Fayencescherben, blau, schwarz und gelb glasiert. Bez.: Künstlersignet (nicht identifiziert). € 200 - 300 135 WMF, GEISLINGEN Vase Entwurf: um 1960. H. 20,5 cm. Messing, versilbert. Versilberung berieben. € 500 - 800 136 JUDITH WACHSMANN; KONRAD WACHSMANN Drei Prototyp Steck-Sessel 'HC 32' Entwurf: um 1960. H. 72,5 x 67 x 80 cm. Ausführung: JMW Production, Los Angeles, Anfang der 1960er Jahre. Stahlrohr verchromt; schwarzes Leder. Firmenbroschüre in Kopie. € 900 - 1.200 137 DEUTSCHLAND Beleuchteter Wandspiegel 'Blume' Entwurf und Ausführung: 1960er Jahre. 113 x 52 cm. Weiß lackiertes Metallblech, farblose Kunststoffblüten, Spiegelglas. € 400 - 600

137

135

136

www.quittenbaum.com

41


138 DEUTSCHLAND Künstlerteppich Entwurf und Ausführung: 1960er Jahre. 175 x 170 cm. Wolle mehrfarbig, flach gewebt. € 600 - 800 139 DEUTSCHLAND Stuhl Entwurf: 1960er Jahre. H. 74 x 51 x 55,5 cm. Vierkantstahl schwarz lackiert, zwei Schalen aus Schichtholz. € 350 - 500 140 VEB NARVA LEUCHTENBAU, Leipzig Deckenleuchte 'Blume' Entwurf: 1960er Jahre. Dm. 40 cm. Messing, farbloses Pressglas. € 500 - 800

138

139

141 QUARZLAMPEN GES. M.B.H., Hanau Höhensonne 'Alpinette' Entwurf: um 1963. H. 26,5 x 23 x 19 cm. Grauer und schwarzer Kunststoff, Metallblech, hellblau lackiert. Bez.: Herstelleretikett. € 300 - 400 140

42

DEUTSCHES DESIGN

28. Juni 2011


142

142 QUARZLAMPEN GES. M.B.H., Hanau Höhensonne Entwurf: 1930/40er Jahre. H. 46,5 cm (aufgeklappt). Grün lackiertes Eisenblech, Spiegelglas, Kunststoffknauf. Bez.: KLEIN HÖHENSONNE S 100 ORIGINAL HANAU. 30/40s Decorative Art, S. 509. € 400 - 700 143 QUELLE, Fürth Höhensonne 'Quellux' Entwurf: um 1961. H. 13,5-29 cm; Dm. 21,8 cm. Kunststoff, rosa und gelb, Aluminium. Bez.: Quellux-Sonne, GROSSVERSANDHAUS QUELLE FÜRTH BAYERN. € 300 - 400

143

144

144 STAFF & SCHWARZ LEUCHTENWERKE, Lemgo Wand-/Deckenlampe Entwurf: um 1965. H. 62,5 x 62,5 x 22 cm. Stahlblech, verchromt, satinierte große Glühbirnen. € 800 - 1.200

141

www.quittenbaum.com

43


145

145 DIETER RAMS Regalwand '606' Entwurf: 1960. Ausführung: Vitsoe & Zapf, Kronberg. Wandregal bestehend aus 20 Einlegeböden: H. 11 x 66 x 23,8 cm; zwei schmale Kästen: H. 12,5 x 66,2 x 37,7 cm und vier Kästen: H. 39,5 x 66,2 x 37,7 cm; ein Kasten: H. 39,5 x 90,7 x 37,7 cm; div. Aluminiumschienen. Aluminiumblech, Spanholz mit weißem Kunststoflaminat. Design: Dieter Rams &, S. 167. € 1.800 - 2.500 146 DIETER RAMS Zweiersofa '620' Entwurf: 1962. H. 90 x 151 x 88 cm. Ausführung: Vitsoe, Königstein im Taunus. Weiße Kunststoffschale, altrosafarbener Bezugsstoff. Dieter Rams &, S. 167; Neue Möbel, S. 113. € 800 - 900

146

147 DIETER RAMS Hochlehner Sessel '620' mit Ottoman Entwurf: 1962. Sessel: H. 90 x 88 x 88 cm; Ottoman: H. 42 x 54 x 65 cm. Ausführung: Vitsoe, Königstein im Taunus. Weiße Kunststoffschale, altrosafarbener Bezugsstoff. Dieter Rams &, S. 167; Neue Möbel, S. 113. € 500 - 600

147

44

DEUTSCHES DESIGN

28. Juni 2011


148 DIETER RAMS Tagesbett/Liege '680' Entwurf: 1968. H. 40 x 202 x 102 cm. Ausführung: Vitsoe, Königstein im Taunus. Kunststoff schwarz lackiert, Styropor, Matratze mit grau-weißem Textilbezug. Design Dieter Rams &, S. 167. € 700 - 1.100 149 HELMUT BÄTZNER Vier Stapelstühle 'BA 1171' Entwurf: 1964. H. 73 x 51 x 52 cm. Ausführung: Bofinger, Ilsfeld. Rotes glasfaserverstärktes Polyester. Bez.: Bofinger Produktion. Neue Möbel, Nr. 386/387. € 250 - 300

148

150 WALTER PAPST Zwei stapelbare Bänke '1000' Entwurf: 1964. H. 80 x 236 x 79 cm. Ausführung: Wilkhahn, Eimbeckhausen. Fiberglasverstärktes Polyester, weiß lackiert. Bez.: Herstellerprägung und Papieretikett. Neue Möbel, S. 118. € 1.650 - 2.000

149

150

www.quittenbaum.com

45


151 INGO MAURER Tischleuchte 'ML3' Entwurf: 1960. H. 70,5 cm. Ausführung: Design M, Ingo Maurer, München. Glasfuß, Stahlrohr, verchromt, Lederschirm. Ingo Maurer Verkaufskatalog, o. J., o. S. € 500 - 600 152 HORST BRÜNING Zwei Sofatische 'T 112' Entwurf: 1967. H. 40 x 120 x 76 cm. Ausführung: Alfred Kill GmbH, Fellbach. Flachstahlbügel verchromt, Glasplatte. Vgl. Neue Möbel, S. 135; vgl. DesignerPortraits, S. 51. € 800 - 1.200 151

153 HORST BRÜNING Servierwagen 'T 128' Entwurf: 1967. H. 62,5 x 102,5 x 45,5 cm. Ausführung: Alfred Kill GmbH, Fellbach. Bandstahl verchromt, Tischlerplatten furniert mit weißem Resopal, Griffe mit Leder umwickelt. € 800 - 1.000 154 INGO MAURER Stehleuchte 'ML 5 B' Entwurf: 1967. H. 117 cm; Dm. 46,5 cm. Ausführung: Design M, Ingo Maurer, München. Farbloses Plexiglas, verchromtes Metall, Schirm aus Papier mit Zebra-Print-Stoff bezogen. Making light, S. 61. € 600 - 800 152

155 INGO MAURER Paar Hängelampen 'Headlight' Entwurf: 1968. H. 40 cm; Dm. 38 cm. Ausführung: Design M, Ingo Maurer, München. Stahlblech verchromt, farbloser Kunststoff. Making Light, S. 34, S. 248 (Text). € 1.200 - 1.500 156 DOROTHEE BECKER Zwei 'Scherenlampen' Entwurf: 1968. H. 88,5 cm (max.). Ausführung: Design M, Ingo Maurer, München. Metallblech, verchromt. Bez.: Herstelleretikett. Ingo Maurer, S. 45, S. 248. € 800 - 900

153

46

DEUTSCHES DESIGN

28. Juni 2011


154

156

155

www.quittenbaum.com

47


157

157

157 PETER GHYZY Zwei Sessel 'Ei des Kolumbus' mit zugehörigem Tisch, kleinem Regal und Barwagen Entwurf: 1968. H. 46 (geschlossen)/H. 103 (offen) x 74 x 83 cm; Tisch: H. 45 cm; Dm. 80 cm; Regal: H. 28 x 60 x 28 cm; Barwagen: H. 47 x 44 x 52 cm. Ausführung: Reuter Produkt Design. Gelb lackiertes, glasfaserverstärktes Polyester, Schaumgummipolsterung, gelber Bezug. Vom Schenken und Sammeln, S. 213; 1000 chairs, S. 426. € 900 - 1.200

158

158 PETER GHYCZY Sessel 'Ei des Kolumbus' und kleiner Beistelltisch Entwurf: 1968. Ei: H. 46 (geschlossen)/H. 103 (offen) x 74 x 83 cm, Tisch: H. 41 cm; Dm. 54 cm. Ausführung: Reuter Produkt Design GmbH. Rot lackiertes, glasfaserverstärktes Polyester, Schaumgummipolsterung, roter Bezug. Tisch aus weißem Kunststoff. Vom Schenken und Sammeln, S. 213; 1000 chairs, S. 426. € 400 - 600 159 FERDINAND KRIWET Sehtextobjekt 'Om Mani Padme Hum' Entwurf: 1968. 50 x 50 cm. Aluminium, farblose Kunststoffscheiben mit schwarzer Schrift. Rückseite mit Etikett, bez.: Kriwet Om Mani Padme Hum, Sehtextobjekt 1968, Signatur. € 400 - 600

159

48

DEUTSCHES DESIGN

28. Juni 2011


160

160 EGON EIERMANN Vier Sessel 'E 11' Entwurf: 1967/68. H. 82 x 79,5 x 67 cm. Ausführung: Heinrich Murmann, Johannisthal. Korbgeflecht, grünes Textilpolster. Egon Eiermann, S. 131. € 1.200 - 1.800

161 EGON EIERMANN Sofa/Tagesbett 'Bundestag' Entwurf: 1968/69. H. 74 x 195 x 80 cm. Ausführung: Honeta, 1968/69. Vierkantstahlrohr verchromt, beige-grauer Textilbezug. Sofabett aus dem ehemaligen Abgeordneten-Hochhaus des Deutschen Bundestages ('Langer Eugen'), Bonn. Jedes Abgeordnetenbüro wurde mit einem dieser Sofas ausgestattet. Insgesamt gab es knapp 450 Büros. Über den Hersteller dieser Sofas ist nichts bekannt. Etwa die Hälfte der Sofas hatte jedoch noch ein originales 'Honeta'-Papierlabel. Comwork, S. 69. € 1.200 - 1.500

161

www.quittenbaum.com

49


162 ERNEST IGL Vier Stühle 'Hadi' Entwurf: 1970. H. 85 x 42,5 x 52,5 cm. Ausführung: Hadi, Bad Salzuflen in Zusammenarbeit mit der Bayer AG, Leverkusen. Schwarz lackiertes Stahlgestell, grüner Kunststoff (Novodur). Vgl. Design & Alltagskultur, S. 57 (Schreibtisch). € 600 - 900 162

163 ERNEST IGL Schreibtisch 'Hadi' mit Tischlampe und Stuhl Entwurf: 1970. H. 108 cm (mit Lampe), Tischhöhe: 71 x 134 x 59,5 cm; Stuhl: H. 82 x 42 x 53 cm. Ausführung: Hadi, Bad Salzuflen in Zusammenarbeit mit der Bayer AG, Leverkusen. Grüner Kunststoff (Novodur). Lampe: Metallrohr, weiß lackiert. Bez.: tip igl IGL DESIGN HADI D-4902 BAD SALZUFLEN PRODUCED WITH NOVODUR Herstellermarke BY KAUTEK MADE IN W-GERMANY. Design und Alltagskultur, S. 57. € 750 - 1.100 164 ERNEST IGL Schreibtisch mit integriertem Schreibmaschinentisch Entwurf: 1970. Schreibtisch: H. 73 x 167 x 77 cm; Schreibmaschinentisch: H. 67 x 156 x 66 cm. Ausführung: Wilhelm Werndl, frühe 1970er Jahre. Polyurethan-Duromer Kunststoff, dunkelbraun lackiert; Schubladenfronten aus Kunststoff, mittelbraun lackiert. Neue Möbel, S. 215 (als 'Chefschreibtisch'). € 900 - 1.200

163

165 ERNEST IGL Aktenschrank Entwurf: 1970. H. 86,5 x 120 x 43 cm. Ausführung: Wilhelm Werndl, Rosenheim. Brauner Polyurethan-Duromer Kunststoff. € 300 - 400

165

50

DEUTSCHES DESIGN

28. Juni 2011


164

166 WALTER PAPST Gartenmöbel Set '404/4' bestehend aus: Bank, zwei Sesseln, Hocker und Tisch Entwurf: um 1970. Bank: H. 73 x 148,5 x 68,5 cm; Sessel: H. 72 x 75,5 x 61 cm; Hocker: H. 45 x 61,5 x 40 cm; Tisch: H. 56,5 x 125 x 76 cm. Ausführung: Mauser-Werke, Waldeck. Glasfiberverstärktes Polyester, weiß lackiert. Neue Möbel Bd. 11 (1973), Nr. 65. € 800 - 1.000

166

www.quittenbaum.com

51


167 OTL AICHER Tisch mit vier Stühlen Entwurf: um 1970. Tisch: H. 64 x 160 x 120 cm; Stühle: H. 76 x 60 x 63 cm. Tisch: Nadelholz massiv; Stühle: Buchenholz, Buchenschichtholz. Bez. der Stühle: Herstelleraufkleber: 'Stühle aus Stein am Rhein'. "Die 'Piktogramm'-Zeichensprache für die Olympiade München 1972, der weiterentwickelte Lufthansa'Kranich', das Erscheinungsbild des ZDF in den 1970er Jahren. Sie alle eint eines: ihre Herkunft aus den Büros von Otl Aicher (1922-1991). Der Mitgründer und zeitweilige Rektor der Ulmer 'hochschule für gestaltung' (hfg) prägte grafische Gestaltung in Deutschland – bis heute spürbar. Weniger bekannt: Otl Aicher entwickelte auch Möbel. Darunter etliche, von denen nur ganz wenige entstanden. Nämlich diejenigen, die Aicher nach eigenen Entwürfen für seinen letzten Wohn- und Arbeitsort Rotis bei Leutkirch in Auftrag gab. Oft bei regionalen Handwerksbetrieben. Eine dieser Möbelgruppierungen: massive Holztische mit Holz-Klappstühlen. Ein halbes Dutzend dieser Tischgarnituren ließ Otl Aicher in den frühen 70er Jahren anfertigen. Sie wirken wie eine Mischung aus Stil-Elementen des Holz-Mobiliars in der Ulmer 'hochschule für gestaltung' (hfg) und stabiler Allgäuer Handwerkskultur. An ihnen saß Otl Aicher samt Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Auch zu Gesprächen mit Kundenfirmen. Mal zum Mittagessen mit schwäbischen Maultaschen und Kässpätzle, mal zu Besprechungen. Wichtige Ideen für Gestaltungskonzepte von Unternehmen wie Bulthaup, dem ZDF oder fsb mögen beim Tafeln an diesen starken Massivholztafeln entstanden sein. Ihre klaren Kanten und ihre stämmige Stabilität haben die Tischgarnituren bis heute bewahrt." (Zitat: Julian Aicher). Provenienz: Familie Otl Aicher. € 6.000 - 9.000

52

DEUTSCHES DESIGN

28. Juni 2011


168 STEFAN WEWERKA 'Classroom Chair' Entwurf und Ausführung: 1970. H. 78 x 65 x 44,5 cm. Holz, schwarz lackiert. Der Stuhl wurde ursprünglich für eine Installation im Geffrye Museum in London entworfen; die Installation bestand aus 27 Stühlen, einem Tisch und einer Tafel. Laut Aussage des Künstlers wurden insgesamt nur 42 'Multiples' hergestellt. Take a Seat, S. 102f; IDEEN sitzen, S. 66f. € 4.000 - 6.000

www.quittenbaum.com

53


169

169 FISCHER Deckenlampe Entwurf und Ausführung: 1970er Jahre. H. 48 x 29 x 29 cm (je Leuchtkörper). Metallblech schwarz lackiert, teilweise emailliert, Plexiglas. Bez.: Fischer. € 1.000 - 1.500 170 LUIGI COLANI Teeservice 'Drop' 14 Teile. Entwurf: 1971. Teekanne: H. 11 cm; Sahnegießer: H. 6,5 cm; Zuckergießer: H. 4,7 cm; 6 Tassen mit Untertellern: H. 4,4 cm; 5 Gebäckteller: Dm. 20 cm. Ausführung: Rosenthal, Selb. Porzellan, weiß, glasiert. Bez.: Herstellermarke, studio linie, 1282. Eine Tasse innen flach bestoßen. Hundert Jahre Porzellan, S. 114. € 950 - 1.100 171 OTTO ZAPF (1931), Kronberg Regal 'Softline' Entwurf: 1971. H. 242 x 66,5 x 65,5 cm. Ausführung: ZapfMöbel InDesign, Eschborn. Stahlrohrrahmen mit aufgezogener roter Kunststoffolie. Design - made in Germany, S. 92. € 800 - 1.200

171

54

DEUTSCHES DESIGN

28. Juni 2011


172 CARL POTT; HANNSPETER POTT Zwei Besteckkästen '731' Acht Teile. Entwurf: 1972. Löffel: L. 23 cm; Dessertlöffel: L. 16,7 cm; Gabel: L. 22,6 cm; Messer: L. 23 cm. Ausführung: Carl Pott, Solingen. Stahl, versilbert. Bez.: Herstellermarke, POTT, 90, Formnummer. Erhielt die Design Innovationen Auszeichnung für hohe Design Qualität des Design Zentrums Nordrhein-Westfalen. In Originalkästen. Europäisches Besteck-Design, S. 120. € 400 - 500

170

173 HERBERT HIRCHE Zwei Sessel 'SEAT 150' Entwurf: 1973. H. 86,5 x 49 x 67,5 cm. Ausführung: Mauser-Werke, Waldeck. Stahlrohr, matt verchromt, Polyesterschale, schwarzer Lederbezug. Bez.: Herstelleraufkleber. Herbert Hirche, S. 97. € 600 - 900

172

173

www.quittenbaum.com

55


174 OTL AICHER Aktenwagen Entwurf: um 1975. H. 70 x 70 x 35 cm. Ausführung: Siegel, Günzburg. Stahlstäbe verchromt, Rollen. Aus dem ehemaligen Büro Otl Aichers in Rotis. Provenienz: Famile Otl Aicher. In Rotis, S. 70f. € 400 - 600 175 GÖTZ GUNNAR GORISSEN Berthold Fototypes E 1 Ein Kompendium aller Berthold-Fototype-Schriften, zusammengestellt und erläutert von Götz Gunnar Gorissen, A. Berthold AG, Berlin 1974. € 200 - 300

174

176 INGO MAURER Deckenlampe 'Ju-Yon' Aus 14 Fächern in zwei Ebenen angeordnet. Entwurf: 1973. H. 37 cm (Leuchtkörper). Ausführung: Design M, Ingo Maurer, München. Reispapier, Holz, Bambus und Kordel. Ingo Maurer, S. 249; vgl. auch 'Nana Yu' ebd. S. 68. € 600 - 800 177 REINHOLD ADOLF; HANS-JÜRGEN SCHRÖPFER Armlehnsessel 'Sinus' mit Ottoman Entwurf: 1976. Sessel: H. 92,5 x 78,5 x 90 cm; Ottoman: H. 44 x 69 x 51 cm. Ausführung: Cor Sitzmöbel, Rheda-Wiedenbrück. Schwarz lackiertes Stahlband, Polsterung mit braungelbem Textilbezug. Variante mit Armlehnen. Vgl. Cor, S. 50, 56f. € 800 - 1.200

175

176

56

DEUTSCHES DESIGN

28. Juni 2011


177

178 INGO MAURER Stehlampe 'Flischi' Entwurf: 1976. H. 132 cm; Dm. 60 cm. Ausführung: Design M, Ingo Maurer, München. Stahlrohr und Stahlplatte, vernickelt, Lampenschirm aus Papier mit gesprenkelter Oberfläche. Der Name der Lampe ist eine Abkürzung für 'Fliegenschiss'. Making light, S. 79. € 500 - 800 179 DIETER LUBS Paar Wanduhren 'ABK 30' und 'ABK 31' Entwurf: 1982 bzw. 1985. Dm. 20 cm; Dm. 20,5 cm. Ausführung: Braun AG, Frankfurt am Main. Kunststoff, rot und weiß, bzw. cremefarben. Bez.: Braun, Type 4861 bzw. 4781. Braun & Design, S. 140 € 150 - 200

179

178

www.quittenbaum.com

57


180

180 HERBERT JAKOB WEINAND Sofatisch 'Rollwagen' Entwurf: 1983. H. 27 x 59 x 59 cm. Ausführung: Herbert Jakob Weinand. Stahlgestell mit Rollen, Panzerglas mit Einschüssen. Bez.: 'Huldigung an Gae Aulenti'. € 1.800 - 2.200 181 HERBERT JAKOB WEINAND Stehleuchte 'Phallus' Entwurf: 1983. H. 160 cm; Dm. 28 cm. Ausführung: Herbert Jakob Weinand. Aluminium, eloxiert, Soffitenlampe. Kleinserie. € 1.200 - 1.500

181

182 WOLFGANG LAUBERSHEIMER 'Verspanntes Regal' Entwurf: 1984. H. 250 x 41,5 x 31 cm. Ausführung: Wolfgang Laubersheimer, 1980er Jahre. Stahlblech, Stahlseile. Äußerst seltene, frühe Ausführung mit neun Böden und einer Höhe von 250 cm. Pentagon Informal Design, S. 85; 100 Masterpieces, S. 230f. € 2.000 - 2.500

182

58

DEUTSCHES DESIGN

28. Juni 2011


183 HERMANN WALDENBURG Unikat 'Schleudersitz' Entwurf 1984/85. H. 91,5 x 60 x 86 cm. Ausführung: Hermann Waldenburg, Augsburg. Aluminiumblech (Quintettblech als Bodenplatte), teilweise eloxiert, Sprungfedern, graues Kunstleder (ursprünglich für Sitzbezüge alter VW-Busse). Nur fünf bis sechs Exemplare wurden insgesamt gefertigt; dieses Exemplar ist das einzige das mit einem Quintettblech als Bodenplatte hergestellt wurde. Kunstforum, Bd. 82, S. 68; Deutsches Design, S. 204; Prototypen der Designwerkstatt, S. 53. € 4.000 - 6.000

www.quittenbaum.com

59


184 NICOLAS ANATOL BAGINSKY Unikat Wandleuchte 'Fackel' Entwurf: 1985. H. 100 cm. Eisen, Ebenholz, Aluminium, gedengelt, Leder. Kunstforum, Bd. 99, S. 97; 'Gefühlscollagen', Wohnen von Sinnen, S. 128. € 1.600 - 2.000

184

185 HERBERT JAKOB WEINAND; FRANZ FAUST Zwei Unikat Stühle 'Biederneu' Entwurf: 1985. H. 102,5 x 41 x 51,5 cm. Ausführung: Herbert Jakob Weinand. Eichenholz, sandgestrahlt, Brokatstoff. Einzelanfertigungen Markierungen, S. XI. € 1.600 - 2.000

185

186 STILETTO (FRANK SCHREINER) Kissen 'Neue deutsche Gemütlichkeit' Entwurf: 1985. H. 31,5 x 48 x 13,8 cm. Ausführung: Stiletto. Maschendraht, verzinkt, innen Eisenwolle. Metallplakette bez.: "Neue Deutsche Gemütlichkeit", Stiletto, 28/3/88, #5 (graviert). Design Bilanz, S. 210; Kunstforum, Bd. 99, S. 148. € 800 - 1.200

186

60

DEUTSCHES DESIGN

28. Juni 2011


187 HERBERT JAKOB WEINAND Deckenleuchte 'Sphäre - Berlinobjekt' Entwurf: 1985. Dm. 42 cm. Ausführung: Herbert Jakob Weinand. Aluminium, zehn Halogenleuchten. € 600 - 900

187

188 CLAUDIA RAHAYEL Wandobjekt/Installation 'Ziel aller Bemühungen, die Seinen lassen' Entwurf: 1988. Wandobjekt: 275 x 265 cm; Tisch: H. 110 cm; Dm. 110 cm. Holz, Resopal, Metall, Kunststoff. Bez.: Künstlersignatur 1988. Kunstforum Bd. 82, S. 152; 'Gefühlscollagen'; Wohnen von Sinnen, S. 168. € 3.300 - 4.000

188

www.quittenbaum.com

61


189

189 HERBERT JAKOB WEINAND 'Bistrotisch mit Goldplatte' Entwurf: 1985. H. 73 x 70 x 70 cm. Ausführung: Herbert Jakob Weinand. Gusseisen, Eisenplatte, Holzplatte mit Blattgold belegt. € 1.500 - 1.800 190 COCKTAIL; RENATE VON BREVERN; HEIKE MÜHLHAUS Paar 'Illuminatoren' Entwurf: 1985/88. H. 180 cm. Keramik, Kupfer, Leuchtstoff. Bez.: limitiert Nr. 4/10. Nr. 4 aus der auf zehn Exemplare beschränkten Auflage. € 2.400 - 3.000

190

62

DEUTSCHES DESIGN

28. Juni 2011


191 ANDREAS WEBER Sessel 'REIM Interline' Entwurf: 1988. H. 91 x 84,5 x 78 cm. Ausführung: Pol International, Sinsheim. Blauer Samtbezug, Holz, schwarz lackiert. € 300 - 400 192 HERBERT JAKOB WEINAND Unikat-Schminktisch 'Schminkrakete' aus der Serie 'Markierungen' Entwurf: 1986. H. 93 x 150 x 60 cm; Hocker: mittlere H. 60 cm. Ausführung: Herbert Jakob Weinand, Berlin. Aluminium, massiv, poliert, Kristallglas, Spiegelglas. Kunstforum, Bd. 99, S. 168. € 3.300 - 4.000 191

192

www.quittenbaum.com

63


193 WOLFGANG LAUBERSHEIMER 'Seerosenschrank' Entwurf: 1987. H. 110 x 97 x 53 cm. Ausführung: Wolfgang Laubersheimer für Gruppe Pentagon, Köln. Stahlplatten und Stahlblech, patiniert, Schichtholzplatten, roter Sandstein, von Hand bearbeitet. Das kleine Becken war ursprünglich für Seerosenblüten vorgesehen. Äußerst seltene, frühe Ausführung. Vgl. Pentagon Informal Design, S. 75. € 3.200 - 4.000 194 SIMONE TEN HOMPEL Mokkaservice Fünf Teile. Entwurf und Ausführung: 1989. Kanne: H. 14 cm; Sahnekanne: H. 9 cm; Zuckerschale: H. 8 cm; Zuckerlöffel: L. 15,3 cm; Tablett: 32,3 x 32 cm. Silber. Bez.: S(...) ten Hompel, 1989, RCA. London, Mond Krone 925. Entworfen am Royal College of Art, London. Die 1960 in Bocholt geborene Designerin besuchte nach einer Schlosserlehre erst die Fachhochschule in Düsseldorf. Nachdem sie vier Jahre lang eine eigene Werkstatt in Kaarst geführt hatte ging sie 1987 an das Royal College of Art in London wo sie mit dem Master of Arts abschloß. Dies ist wohl ihre Master-Arbeit. Seit 1990 lebt und arbeitet sie in London. Sie nimmt regelmäßig an Ausstellungen in Großbritannien und Europa teil. Zuletzt wurde Ihre Arbeit 2005 mit dem Jerwood Applied Arts Prize ausgezeichnet. € 4.000 - 6.000

193

194

64

DEUTSCHES DESIGN

28. Juni 2011


195 ANDERL KAMMERMEIER Zwei 'Viereckstühle 101' Entwurf: 1984. H. 98 x 40 x 45 cm. Ausführung: Anderl Kammermeier, 1990. Stahl, Lochblech, Leder. Bez.: Signatur 'A K 90'. Minimale Gebrauchsspuren. Aust.-Kat.: Stahl im Raum, Arbeiten von Anderl Kammermeier, 1984-1990, S. 22. € 1.500 - 2.000** 196 INGO MAURER Wandleuchte 'Tijuca' Entwurf: 1989. L. 61 cm. Ausführung: Design M, Ingo Maurer, München. ABS-Kunststoff, Metall, weiß lackiert. Bez.: Ingo Maurer Made in Germany. Making light, S. 253; Ingo Maurer, S. 40f. € 800 - 900

195

197 HERBERT JAKOB WEINAND Bistrotisch 'Pershing' Entwurf: 1989. H. 86,5 cm; Dm. 60 cm. Ausführung: Herbert Jakob Weinand. Eisen, lackiert, Glasplatte. Prototypen der Designwerkstatt, S. 56. € 1.200 - 1.500

196

197

www.quittenbaum.com

65


198

198 MEYER VOGGENREITER; REINHARD MÜLLER Vier Unikat Regalcontainer Entwurf: 1989. H. 50 x 50 x 40,5 cm. Ausführung: Pentagon, Köln. Stahlplatten geschweißt, Tür mit Magnetverschluss. Vgl. Pentagon Informal Design, S. 138 ff. € 2.000 - 2.500 199

199 HERBERT JAKOB WEINAND Tischleuchte 'Keramikwürfel' Entwurf: 1989. H. 27,5 x 29,5 x 29 cm. Ausführung: Herbert Jakob Weinand. Steingutscherben, weiß glasiert. € 600 - 900 200 HERBERT JAKOB WEINAND Deckenleuchte 'Renates Körbchen' Entwurf: 1989. H. 36 cm; Dm. 30 cm. Ausführung: Herbert Jakob Weinand. Aluminium, sandgestahlt, die Fassung aus Keramik, weiß glasiert, fünf Soffiten. € 1.500 - 1.800

200

66

DEUTSCHES DESIGN

28. Juni 2011


203 201

201 ROLAND MERZ Objektbild 'Rhythmisch' Entwurf und Ausführung: 1990. H. 84 x 84 x 32 cm. Farblose Plexiglasscheiben, Holz, gelb und schwarz gefasst. Aluminiumrahmen. Rücks. bez.: Adresse d. Künstlers, "Rhythmisch" 1990, Signatur (Bleistift). Provenienz: Nachlaß Otto Hayek. Roland Merz war Schüler Otto Hayeks! € 1.450 - 1.600

202 WILDGRUBER & HENSELER Fünfteiliger Paravent Entwurf und Ausführung: 1990er Jahre. H. 166 cm; L. 204 cm. Aluminiumplatten, scharniert, auf Rollen; Kunststoffplättchen als Stand. Minimale Gebrauchsspuren. € 1.200 - 1.500

203 ULF MORITZ Teppich Entwurf: 1990er Jahre. 222 x 182 cm. Ausführung: Oliver Treutlein, Reim Interline, München. Wolle getuftet, graublau, rot, Edelstahlbleche. Bez.: Herstelleraufkleber. € 600 - 800

202

www.quittenbaum.com

67


204 ANDERL KAMMERMEIER 'Berliner Küchenstuhl' Entwurf: 1989. H. 101 x 53,5 x 43 cm. Ausführung: Anderl Kammermeier, 1990. Stahlstäbe und Lochblech, MDF-Platte. Bez.: Signatur mit Jahresangabe 1990. Ausst.-Kat. Stahl im Raum, Arbeiten von Anderl Kammermeier, 1984 - 1990, S. 16. € 1.200 - 1.500** 205 ANDERL KAMMERMEIER Sessel 'Kaiser Friedrich Nr. 202' Entwurf: 1991 H. 103 x 54,5 x 67,5 cm. Ausführung: Anderl Kammermeier, 1991. Stahl, Lochblech, Leder. Bez.: Signatur des Künstlers 'A K 91'. Ausst.-Kat. Stahl im Raum, Arbeiten von Anderl Kammermeier, 1984 - 1990, S. 60. € 1.200 - 1.800**

204

206 HERBERT JAKOB WEINAND Stehleuchte 'tribelli' Dreiteilig. Entwurf: 1989. H. 132 cm. Ausführung: Herbert Jakob Weinand. Eisen, sandgestrahlt, Edelstahl, mattiertes Glas. Limitierte Auflage. € 1.500 - 1.800 207 INGO MAURER UND TEAM Deckenleuchte 'Scooper' Entwurf: 1991. 110 x 100 cm. Ausführung: Design M, Ingo Maurer, München. Aluminiumblech, Glas, Metall. Nicht mehr in Produktion. Making Light, S. 194f., S. 254. € 900 - 1.100

205

68

DEUTSCHES DESIGN

28. Juni 2011


207

206

208 TOBIAS GRAU Hängeleuchte 'Tai' Entwurf: 1992. H. 200 cm (max.). Ausführung: Tobias Grau GmbH, Rellingen. Bronze, poliert, Glas, farblos und opalweiß, Metallseile. Bez.: Tobias Grau (Schriftzug). € 500 - 800 209 TOBIAS GRAU Hängeleuchte 'Tai' Entwurf: 1992. H. 200 cm (max.). Ausführung: Tobias Grau GmbH, Rellingen. Aluminium, poliert, Glas, farblos und opalweiß, Metallseile. Bez.: Tobias Grau (Schriftzug). € 500 - 600

209

208

www.quittenbaum.com

69


211 © Scarlet Berner

210

210 JAN ROTH Unikat Hängeleuchte 'Kempfenhausen' Entwurf und Ausführung: 1992. H. 147 cm; Dm. 120 cm. Indirektstrahler mit länglichem Planspiegel. Angelruten aus Fiberglas in Holzoptik, die Blende aus rostfreiem Federstahlblech und Teflon; rostfreier Stahldraht; spitzovaler Planspiegel; Stahlkugel. € 1.500 - 4.500

211 HERBERT JAKOB WEINAND Stehleuchte 'B 31' Entwurf: 1994. H. 170 cm. Ausführung: Herbert Jakob Weinand. Überfangglas, Metall, lackiert, Eiche. Ursprünglich für die Einrichtung des Hotels Bleibtreu, in der Bleibtreustr. 31, in Berlin entworfen. Design Lexikon Deutschland, S. 349. € 900 - 1.100

212 MARKUS JEHS; JÜRGEN LAUB Paar Wandlampen 'Leo' Entwurf: 1998. L. 127 cm. Ausführung: Nemo, Mailand. Aluminiumguß und Aluminiumblech. Bez.: Herstelleretikett. € 400 - 600

212

70

DEUTSCHES DESIGN

28. Juni 2011


213

213 OLIVER VOGT; HERMANN WEIZENEGGER Stuhl 'Hair #1' Entwurf: 1998. H. 75,5 x 59,5 x 47,5 cm. Ausführung: 'DIM - Die Imaginäre Manufaktur' der Blindenanstalt Berlin, 1998. Schichtholz, schwarz lackiert, Roßhaar. Bez.: Herstelleraufkleber mit Angaben zum Stuhl und Designer. Minimale Gebrauchsspuren. € 3.300 - 3.500

214 KONSTANTIN GRCIC Sitzobjekt 'Osorom' Entwurf: um 2003. H. 35 cm; Dm. 120 cm. Ausführung: Moroso, Cavalicco, um 2005. 'Hirek', Glasfaser und Kunstharz, weiß. Bez.: Hersteller- und Designerangaben (erhaben geprägt). 1000 New Designs, S. 35. € 900 - 1.100

214

www.quittenbaum.com

71


215 JONNY VELASQUES Stehleuchte 'Mars' Entwurf und Ausführung: 2010. H. 201 cm; Dm. 39 cm. Naturstein leicht roséfarben, Edelstahlrohr, mundgeblasenes Murano-Glas. Dimmbar, mit Berührungsschalter. € 1.500 - 1.800 216 STEFAN WIELAND Unikat Lichtobjekt 'Meiner Auge Weißer Haut' Entwurf und Ausführung: 2009. Dm. 22 cm; B. 50 cm. Acrylglas, Filzstift, Epoxidharz. Eines von neun Einzelstücken. € 1.000 - 1.500

217

215

72

DEUTSCHES DESIGN

216

28. Juni 2011


217 STEFAN WIELAND Lichtobjekt 'MIINTEANTA Z' Entwurf und Ausführung: 2010. H. 173 x 100 x 65 cm. Acrylglas in verschiedenen Farben, Metall, Sprühlack. € 3.000 - 4.000

218 DERICK POBELL Mobile '1107' Entwurf und Ausführung: 2011. H. 145 cm; Dm. 200 cm. Balsaholz mehrfach geschliffen und lasiert, gewachst, poliert, lackierte Eisenstäbe. Bez.: 1107 Derick. € 3.000 - 4.000

218

www.quittenbaum.com

73


219 KARL MAX SEIFERT, Dresden Dresdner Garten-Baukasten Entwurf: 1906. H. 2,3 x 27,8 x 23 cm (Karton). Vollständiges Puzzle aus Porzellanteilen, in Aufglasur bemalt, mit sechs verschiedenen Lege-Anleitungen auf Papier. Karl Max Seifert war stilles Mitglied der Brücke. Die erste Ausstellung der Vereinigung fand in seiner Fabrik statt. Karton gebraucht; Papier leicht stockfleckig, teilweise eingerissen. Jugendstil in Dresden, S. 350. € 450 - 600 220 WILHELM KREIS; WILHELM WILLRAB, Wien 'The new city'-Baukasten Goße Anzahl an realistischen Bauklötzen und Fensterbögen, die durch Nut und Feder zusammengehalten werden, um damit Hochhäuser zu bauen. Entwurf: 1924. Ausführung: wohl 1950er Jahre. Gesägtes Holz, zur besseren Orientierung mit Buchstaben und Zahlenfolge versehen (grüner Stempel). In verstärktem Pappkarton mit Titelbild von Wilhelm Willrab: H. 15,5 x 39,7 x 28,7 cm. Im Inneren des Deckels Papieretikett bez.: "Ingenius" General Nr. 001,179, Serie II, Made in Austria. Mit 34 Bauanleitungen als Schemata und vier Prospekte mit Fotos fertiger Hochhäuser (teilweise mit Einrissen und Klebespuren). Einige Teile bestoßen. Kasten mit Gebrauchsspuren, unsachgemäß geklebt. Wilhelm Kreis entwarf das erste Hochhaus in Deutschland 1922 in Düsseldorf. Das Wilhelm-Marx Haus steht heute unter Denkmalschutz. Das Bauspiel ist inspiriert von Walter Gropius 'Baukasten im Großen'. Schon 1910 hatte der bekannte Architekt sein Bestreben formuliert, Gebäude aus normierten Einzelteilen zu bauen und bereitete damit den Weg für Fertighäuser und auch Plattenbauten. € 1.750 - 2.300

219

221 OTTO MAIER, Ravensburg 'Eloma'-Bauspiel Entwurf: um 1929. 13 Bauklötze in drei unterschiedlichen Größen, H. 2,5 x 5 x 2,5 cm; 2,5 x 5 x 5 cm; 4,8 x 5,1 x 5 cm. Gesägtes Holz. In Karton, orangerot lackiert, H. 10,6 x 11 x 11,2 cm. Deckel bez.: ELOMA D.R.G.M. D.R.W.Z. BAUSPIEL, PACKUNG FÜR VERSUCHE. € 500 - 600

220

222 OTTO MAIER, RAVENSBURG (zugeschrieben) Zwei Puzzles 'Mosaic' Große Anzahl an Spielsteinen in Quadrat- und Dreieckformen, die zu verschiedenen Mustern zusammengesetzt werden können. Entwurf: 1950er Jahre. Holz, farbig gefasst. Bez.: Made in Germany. In Pappkartons: H. 1,3 x 12,5 x 12,5 cm; H. 3 x 15 x 15 cm. € 150 - 200 220

221

74

SPIELZEUG

28. Juni 2011


222

223

223

223 PAUL SCHATZ (Konstanz 1898 - 1979 Dornach) 'Der umstülpbare Würfel' Aus drei Teilen zusammengesteckter Würfel. Entwurf: 1929. H. 7 x 7,2 x 7,2 cm. Karton, blau, rot und golden lackiert. In Box: H. 8 x 8,2 x 8,2 cm; Karton, dunkelrot lackiert. Deckel bez.: Modèle déposé, intern. Copyright by Paul Schatz, Dornach, Schweiz. Paul Schatz hatte sich schon früh mit den Problemen der Mathematik auseinandergesetzt. Als hochbegabter Schüler hatte er sogar 1916 den begehrten Graf-Zeppelin-Preis für beste Leistung in mathematischen und naturwissenschaftlichen Fächern erhalten. Nach dem ersten Weltkrieg hatte er also folgerichtig begonnen, Mathematik und Maschinenbau an der TU München zu studieren. Das Konzept der damaligen Naturwissenschaften war ihm allerdings zu eng umrissen. Deshalb wechselte er kurz vor seinem Diplom zur Fachrichtung Astronomie über. Dort fand er ähnlich starre Verhältnisse vor und gab enttäuscht auch dieses Studium auf. Er ließ sich ab 1922 zum Holzbildhauer ausbilden und entdeckte die anthroposophische Bewegung. Durch Vermittlung Rudolf Steiners und seines Kreises fand Schatz einen neuen Zugang zur Mathematik. Seit 1927 beschäftigten er und seine Frau sich in ihrer Werkstatt in Dornach mit geometrischen Körpern und entdeckten dabei deren 'Umstülpbarkeit'. Aufgrund Ihres fragilen Materials sind nur noch ganz wenige Originale dieser Würfelkonstruktionen erhalten. In der Ausstellung: Rudolf Steiner und die Kunst der Gegenwart, im Kunstmuseum Wolfsburg, 2010, ist ein Teil eines solchen Würfels neben Werken von Mario Merz und Joseph Beuys zu sehen. € 1.200 - 1.500

224

224 VEB FRIEDRICH FRÖBEL, Werdau, DDR Traktor mit Hänger, Laster und Kranwagen Entwurf: 1950er Jahre. Traktor: H. 15 x 60 x 16 cm; LKW: H. 21,5 x 46 x 16,5 cm; Kran: H. 55 (max.) x 68 x 21 cm. Ausführung: VEB Friedrich Fröbel, Werdau, DDR, 1950-70er Jahre. Vollholz und Schichtholz. Bez.: Herstellerbrandstempel bzw. Herstellermarke. Sehr guter Erhaltungszustand. Penti, Erika und Bebo Sher, S. 262f. € 700 - 900

www.quittenbaum.com

75


225 DERU, Deutschland Vier Spielzeugtiere Entwurf: 1960er Jahre. Frosch: H. 4,8 cm; Dogge: H. 10,7 cm; Elefant: H. 14,5 cm; Giraffe: H. 35,2 cm. Leder, genäht und genietet. € 500 - 800 226 OTL AICHER Olympia-Dackel 'Waldi' Entwurf: um 1971. H. 21,2 x 51,5 x 11,5 cm. Ausführung: Margarete Steiff GmbH, Giengen. Baumwolle, hell- und dunkelblau, hellund dunkelgrün, gelb, orange. € 200 - 300 225

227 FISHER PRICE, East Aurora, New York Nachziehspielzeug Grashüpfer 'Kriss Crickett' und Ente Entwurf: um 1955. Grashüpfer: H. 13,5 x 19 x 9 cm; Ente: H. 20 x 20 x 11 cm. Holz, farbig gefasst. Grashüpfer bez.: Kriss Kricket, 678, FISHER PRICE TOYS. Lackbereibungen; Gebrauchsspuren. € 300 - 400

226

227

76

SPIELZEUG

28. Juni 2011


Renate Müller (geboren am 24.10.1945 in Sonneberg) Die entzückenden Spieltiere von Renate Müller zaubern nicht nur Kindern, sondern auch gestandenen Design-Liebhabern sofort ein Lächeln ins Gesicht. Seit einiger Zeit findet man die unverwüstlichen Spielgefährten aus Jute und bunten Lederflicken nicht nur in unaufgeräumten Kinderzimmern, sondern auch in Galerien und Auktionskatalogen – Renate Müllers plumpe, aber niedliche Nilpferde, Seehunde, Elefanten und Bären sind längst zu begehrten Sammlerobjekten geworden. Als Studentin an der Fachschule für Spielzeug in Sonneberg, wo sie von 1964 bis 1967 studierte, schuf Renate Müller auf Anregung ihrer Lehrerin Helene Haeusler die ersten Spieltiere, die in ihrer robusten und einfachen Art vor allem für behinderte Kinder konzipiert waren. "Spielzeuge für Kinder mit besonderen Bedürfnissen müssen bestimmte Kriterien erfüllen. Die Tatsache, dass sie entworfen werden, damit diesen geholfen wird, ihre physischen und mentalen Fähigkeiten zu entwickeln, heißt jedoch nicht, dass sie anders aussehen müssen", erklärt Renate Müller ihr auf einfachen Grundformen und Materialien basierendes Gestaltungskonzept, dem sie über Jahrzehnte treu geblieben ist (Renate Müller, Toys+Design, hg. von E. Snyderman, Z. Meyers, 2010, S. 16.). Jute und Lederflicken in Rot und Hellblau laden die Kinder ein zum Tasten und Streicheln, und an den Griffen lassen sich auch große Tiere leicht transportieren. Inspirationen lieferten der Designerin die pädagogischen Ansätze Friedrich Froebels, der 1840 den ersten Kindergarten gründete, und die Beschäftigung mit den Werken und Ideen des Bauhausgründers Walter Gropius. Das Interesse für Spielzeug wurde der Designerin in die Wiege gelegt. Schon als Kind durfte sie in der Spielzeugfabrik ihres Vaters Hubert Josef Leven mithelfen. Seit dem 19. Jahrhundert wurden in Sonneberg Spielwaren hergestellt, und vor dem Ersten Weltkrieg kamen 20% der auf dem Weltmarkt angebotenen Spielwaren aus der Stadt in Thüringen. Nach ihrem Studium trat Renate Müller dann in den elterlichen Spielwarenbetrieb ein, um therapeutisches Spielzeug zu entwickeln. Zu den ersten Modellen, die in Serie produziert wurden, gehören eine Ente, ein Nashorn und ein Würfel, die 1967 auf der Messe in Leipzig vorgestellt wurden. In Zusammenarbeit mit Medizinern und Therapeuten erweiterte sie das Spektrum der Figuren, die sich in Kindergärten großer Beliebtheit erfreuten. Nach der Verstaatlichung der Spielzeugfirma ihres Vaters im Jahr 1972 arbeitete Renate Müller weiter an ihrem Figurenprogramm für die Folgefirma VEB Therapeutisches Spielzeug (später VEB Vereinigte Spielwarenwerke Sonni). 1974 absolvierte die Designerin einen Qualifizierungslehrgang an der Hochschule für industrielle Formgestaltung Burg Giebichenstein in Halle. 1976 wurde sie in den Verband der Bildenden Künstler der DDR aufgenommen. Ab 1978 wirkte Renate Müller als freischaffende Spielzeuggestalterin und realisierte auch zahlreiche Spielplätze. Ab 1982 lehrte sie u. a. an der Ingenieursschule in Sonneberg 'Gestaltung Textilspielzeug'. Nach der Wende konnte die preisgekrönte Spielzeugdesignerin 1990 die Rechte an ihren Modellen zurückkaufen und gründete in Sonneberg das Entwurfsatelier und die Werkstatt "Spielzeug + Design". Dort werden bis heute alle Modelle von der Designerin in Handarbeit gefertigt und alte Modelle repariert, denn viele Tiere machen nun schon der dritten Generation Freude. In unserer Auktion bieten wir Klassiker wie das Nilpferd (Kat.-Nr. 232) oder das Nashorn (Kat.-Nrn. 229, 231) an sowie ein therapeutisches Kegelspiel (Kat.-Nr. 230). Viel Spaß beim Toben! Stephanie Häfele B. A.

www.quittenbaum.com

77


Renate Müller (born Sonneberg, 24 October 1945) The endearing toy animals by Renate Müller make not only children but also grown design aficionados smile at first sight. For some time now, one has been finding these resilient playfellows not only in untidy child’s rooms but also in galleries and auction catalogues – Renate Müller’s plump but cute hippos, seals, elephants and bears have already become coveted collector’s items. As a student at the technical college for toys from 1964 to1967, her teacher, Helene Haeusler, encouraged her to design her first toy animals, meant for disabled children with their robust and simple style. „Toys for children with special needs must fulfil certain criteria. The fact that they are being designed to help these children to develop their physical and mental abilities does not mean that they have to look differently.“ Renate Müller says about her design concept basing on simple forms and materials she has been faithfully following for decades (Renate Müller, Toys +Design, ed. By E. Snyderman, Z. Myers, 2010, p. 16). Gunny and leather patches in red and light-blue invite children to touch and caress the toys, the handles make it possible to carry them easily. The designer got her inspiration from the pedagogical principles of Friedrich Froebel, who had opened the first Kindergarten in 1840 and from the works of Walter Gropius, the founder of the Bauhaus. The designer’s interest in toys was almost innate. Already as a child, Renate was allowed to help her father, Hubert Josef Leven in his toy factory. Toys had been manufactured in Sonneberg since the 19th century and prior to the First World War 20% of the toys offered in the global market came from this city in Thuringia. After having finished her studies, Renate joined her parents at the toy factory and created therapeutical toys. The first models, ready for serial production were a duck, a rhino and a dice that were exhibited at the Leipzig Fair in 1967. In collaboration with physicians and therapists, she expanded her array of figures that had gotten very popular at Kindergartens. After her father’s toy factory got nationalised in 1972, Renate Müller continued to design for the successor VEB Therapeutisches Spielzeug (later VEB Vereinigte Spielwarenwerke Sonni). In 1974, the designer completed a qualifying seminar at Burg Giebichenstein, the college for Industrial Design. In 1976 she was admitted to the artist’s association of the GDR. In 1978 Renate Müller went free-lance and was able to create numerous playgrounds. From 1982 she taught ‚Creating toys of fabric’ at the Sonneberg school of engineers. After the fall of the Berlin wall, the award-winning designer was able to buy back the copyrights of her models and founded her new workshop „Spielzeug + Design“. Since then, she has been manufacturing all her models by hand and even repairs her old ones, as many of the animals bring joy to the third generation of children. In our auction, you find classics like the hippo (lot 232) or the rhino (lots 229, 231) and a therapeutical lot of five bowling pins (lot 230). Have fun! Stephanie Häfele B. A.

78

SPIELZEUG

28. Juni 2011


228

232

229 230

231

228 RENATE MÜLLER Therapeutisches Spielzeug 'Gans' Entwurf: 1967. H. 57,5 x 42 x 26 cm. Ausführung: H. Josef Leven KG, Sonneberg. Brauner Rupfen, blaues und rotes Leder, Holz. Renate Müller, Toys + Design, S. 26f. € 400 - 600

230 RENATE MÜLLER Therapeutisches Spielzeug, fünf Kegel Entwurf: 1968. H. 53 cm. Ausführung: H. Josef Leven KG, Sonneberg. Brauner Rupfen, blaues und rotes Leder. Renate Müller, Toys + Design, S. 54f. € 700 - 1.100

229 RENATE MÜLLER Therapeutisches Spielzeug 'Nashorn' Entwurf: 1968. H. 36 x 84,5 x 33,5 cm. Ausführung: H. Josef Leven KG, Sonneberg. Brauner Rupfen, blaues und rotes Leder. Renate Müller, Toys + Design, S. 31. € 600 - 800

231 RENATE MÜLLER Therapeutisches Spielzeug 'Nashorn' Entwurf: 1968. H. 36 x 80 x 31,5 cm. Ausführung: H. Josef Leven KG, Sonneberg. Brauner Rupfen, rotes und grünes Leder, Kordel. Renate Müller, Toys + Design, S. 30. € 750 - 900

232 RENATE MÜLLER Therapeutisches Spielzeug 'Nilpferd' Entwurf: 1969. H. 23,3 x 44 x 17 cm. Ausführung: H. Josef Leven KG, Sonneberg. Brauner Rupfen, rotes Leder. Renate Müller, Toys + Design, S. 32. € 500 - 700

www.quittenbaum.com

79


233

233 JOSEF HOFFMANN (zugeschrieben) Kinderstuhl Entwurf: um 1910. H. 78,5 x 51 x 47 cm. Ausführung: Jacob & Josef Kohn, Teschen. Buchenholz und Schichtholz, farblos lackiert. Bez.: Herstellerbrandstempel. € 700 - 800

234

234 ELMAR BERKOVICH oder WILLEM PENAAT Schminktisch Entwurf: 1920er Jahre. H. 65,5 x 96,5 x 50,5 cm. Ausführung: Metz & Co., Rotterdam (zugeschrieben). Nußholzgestell, Birkenholz weiß, schwarz und hellblau lackiert. € 800 - 1.200

235 JOSEF FRANK Beistelltisch Entwurf: um 1925. H. 58 cm; Dm. 72 cm. Ausführung: Haus & Garten, Wien. Nussbaum und Nussbaumfurnier, eingepasste Glasplatte, aus Holz kreisförmig ausgesägter Einlegedekor. € 900 - 1.200

236

235

80

DESIGN INTERNATIONAL

28. Juni 2011


237

236 THEO VAN DOESBURG De Stijl-Heft 9, 1924/25 Internationaal Maandblad voor Nieuwe Kunst Wetenschap en Kultuur Redactie Theo van Doesburg. € 400 - 500 237 JEAN PROUVÉ Sechs Klappstühle Entwurf: 1924. H. 102 x 45,5 x 52 cm. Ausführung: Tecta, Lauenförde. Profiliertes Stahlrohr und -blech, vernickelt, Schichtholz, Sitzkissen in unterschiedlichen Farben. Bez.: Etikett 'Jean Prouvé'. Jean Prouvé, S. 36f. € 4.800 - 5.500 238 LE CORBUSIER; CHARLOTTE PERRIAND; PIERRE JEANNERET Stuhl 'B 302 - LC-7' Entwurf: 1928. H. 73 x 59 x 51,5 cm. Ausführung: W. H. Gispen, Rotterdam (zugeschrieben). Stahlrohr schwarz lackiert, Sitzkissen und Rückenleder mit schwarzem Leder bezogen. W. H. Gispen, S. 80. € 800 - 1.200

238

www.quittenbaum.com

81


239 NIEDERLANDE Damenschreibtisch/Schminktisch Entwurf und Ausführung: 1930er Jahre. H. 76 x 95 x 52,5 cm. Holz cremefarben lackiert, Tischplatte hochklappbar mit eingebautem Spiegel; vier Schubladen, zwei Klapptüren. € 1.500 - 1.800 240 JACOBUS JOHANNES PIETER OUD; W. H. GISPEN Klavierlampe 'Giso 404' Entwurf: 1927. H. 10,5 x 19,7 x 29 cm. Ausführung: W. H. Gispen, Rotterdam. Vernickeltes Metallblech. Gispen, S. 57; 1000 Lights, Bd. 1, S. 246. € 600 - 800

239

242

241

241 ROBERT MALLET-STEVENS (zugeschrieben) Zehn Stapelstühle Entwurf: um 1928. H. 81 x 40 x 47 cm. Ausführung: Ecart International, Paris (zugeschrieben). Stahlrohr, Stahlblech, anthrazitgrau lackiert. Vgl. Robert Mallet-Stevens, S. 62 (dort mit Armlehnen); 1000 Chairs, S. 181. € 1.200 - 1.800 242 THEO VAN DOESBURG (nach) Armlehnstuhl 'Homage to Theo van Doesburg' Entwurf: 1929. H. 68,5 x 45 x 58 cm. Ausführung: Baleri, Albano S. Alessandro, um 1970. Stahlrohr verchromt, Sitzkissen mit schwarzem Lederbezug. Aus einer kleinen Reedition um 1970. Sourcebook of Modern Furniture, S. 283. € 500 - 800

82

DESIGN INTERNATIONAL

240

28. Juni 2011


243 CASA BUADES, Palma Hocker Entwurf: um 1930. H. 53 x 50 x 35 cm. Stahlrohr, Kernleder. Bez.: Herstellerstempel. € 2.000 - 2.500 243

244 ITALIEN Drei Kannen Entwurf: um 1930. Kaffeekanne mit Elektroanschluß: H. 30,2 cm; Milchkanne: H. 18,5 cm; Sahnekanne: H. 17,5 cm. Messing und schwarzer Kunststoff. Bez.: MADE IN ITALY (punziert). Ausgießer fehlt. Design Classics 1880-1930, Abb. 143. € 900 - 1.200

244

245 JAEGER LECOULTRE, Vallée de Joux Kaminuhr 'ATMOS' Entwurf: um 1930. H. 23,2 x 19 x 16 cm. Vergoldetes Messing, schwarze Zeiger, Glas. Bez.: ATMOS JAEGER -LECOULTRE, GÜBELIN, LECOULTRE & CIE., SWISS. In originaler, gepolsterter Schatulle. € 800 - 1.000

245

www.quittenbaum.com

83


246 FONTANA ARTE, Mailand Stehleuchte Entwurf: 1930er Jahre. H. 187 cm. Weißliches, mattiertes Glas, Messingrohr, Sockel aus farblosem Glas. € 2.200 - 2.500 247 WILHELM KIENZLE Vier Armlehnstühle 'Safari' Entwurf: 1928. H. 89 x 54,5 x 58 cm. Ausführung: Wohnbedarf, Zürich. Eiche massiv, cognacfarbenes Leder, Gestell wird durch Riemen zusammengehalten. Schweizer Möbel und Interieurs, S. 342. € 1.800 - 2.200 248 SCHWEIZ Stehlampe Entwurf: um 1930. H. 169 cm. Vernickeltes Messing. € 650 - 800

246

248

247

84

DESIGN INTERNATIONAL

28. Juni 2011


249 JINDRICH HALABALA Armlehnstuhl 'H 128' Entwurf: 1932. H. 78,5 x 55,5 x 58 cm. Ausführung: Spojene UP Zavody, Hodonin. Stahlrohr verchromt, Eichenholz und Schichtholz, dunkel gebeizt. Jindrich Halabala, S. 106. € 800 - 900 250 BRUNO WEILL (BEWÉ) Schreibtisch 'B 282' Entwurf: 1932. H. 78 x 137,5 x 75 cm. Ausführung: Thonet, Paris. Buchenholz, schwarz lackiert, Stahlrohr, verchromt, Schubladenkasten mit drei Schubladen. Bez.: Herstellerplakette an der Tischplatte. Deutsche Stahlrohrmöbel, S. 85 (bewé), S. 119; S. 134 (dort Arch. Coqueri). € 4.000 - 5.000

249

250

www.quittenbaum.com

85


251

252

251 PIETRO CHIESA Stehlampe 'Luminator' Entwurf: 1933. H. 185 cm; Dm. 31 cm. Ausführung: Fontana Arte, Mailand. Metallblech, weiß lackiert. La luce italiana, S. 17. € 1.200 - 1.800 252 PIETRO CHIESA Stehleuchte Entwurf: 1933. H. 125,7 x 30 x 15 cm. Ausführung: Fontana Arte, Mailand. Messingrohr und Messingblech, Lampenschirm aus Kunstfasermatten. La luce italiana, S. 33. € 1.900 - 2.300 253 BASTIAAN JOHANNES (BAS) VAN PELT Armlehnsessel Entwurf: 1933. H. 85,5 x 56,5 x 76,5 cm. Ausführung: D3, Rotterdam. Verchromtes Stahlrohr, originales, orange-rotes Sisalgewebe. Vgl. 2100 metal tubular chairs, S. 164. € 1.000 - 1.200

86

DESIGN INTERNATIONAL

253

28. Juni 2011


254 PAOLO VENINI (zugeschrieben) Deckenleuchte 'a reticello' Entwurf: um 1935. H. 84 cm; Dm. 32 cm. Ausführung: Venini & C., Murano. Überfangglas, farblos opalin mit weißen eingeschmolzenen Bändernetzen und Luftblasen; Messinghalterung. I vetri Venini, Bd. 1, Tafel 142. € 2.200 - 2.500

254

255

255 FRANK LLOYD WRIGHT Zwei Stühle 'Barrel Chair-606' Entwurf: 1904-05. H. 80 x 54,5 x 55 cm. Ausführung: Cassina, Mailand, 1986. Kirschholz, herausnehmbares Sitzkissen mit orangefarbenem Textilbezug. Bez.: Herstelleraufkleber 'Cassina. Design by Frank Lloyd Wright' und Schlagstempel Nr. 207, 208. Der Stuhl wurde ursprünglich von Frank Lloyd Wright für Herbert Fisk Johnson, Jr. entworfen. International Design Yearbook, 1987/88, S. 95. € 800 - 1.200 256 FONTANA ARTE, Mailand (zugeschrieben) Beistelltisch Entwurf und Ausführung: 1940/50er Jahre. H. 57,5 cm; Dm. 70,5 cm. Schwarz lackiertes Holz, farbloses Glas mit Ätzdekor, Glasplatte kupferfarben verspiegelt, Ätzdekor. € 2.200 - 2.500

256

www.quittenbaum.com

87


257 JEAN PERZEL Stehlampe Entwurf: um 1937. H. 182 cm; Dm. 66 cm. Aluminiumblech, schwarz und innen weiß lackiert, Holzschaft mit schwarzem Lack, vernickeltes Metall, mattiertes Glas. Lackierung erneuert. Le Luminaire, S. 457. € 1.000 - 1.500 258 MAISON JANSEN, Paris (zugeschrieben) Sofatisch Entwurf: 1940/50er Jahre. H. 48 x 153 x 73 cm. Massive Holzkonstruktion, im asiatischen Stil, Glasplatte in 'verre eglomisé'-Technik. € 2.400 - 3.000 259 FRANKREICH Stehlampe Entwurf: um 1940. H. 179 cm. Messingrohr, Messingblech, vernickelt. € 300 - 500 259 257

258

88

DESIGN INTERNATIONAL

28. Juni 2011


260 SCHWEIZ Garderobe Entwurf und Ausführung: 1940er Jahre. H. 10 x 84,5 x 25 cm. Buchenholz, dunkel lasiert, Messing. € 300 - 400

260

261 SCHWEIZ Beistelltisch 'Hotel Dolder' Entwurf: 1940er Jahre. H. 50,5 x 69 x 48,5 cm. Messinggestell, dunkle Marmorplatte mit weißer und goldener Äderung, Glasplatte. Bez.: Etikett 'Dolder Grand Hotel Zurich'. Aus einer Einrichtung des Grand Hotel Dolder in Zürich die im Rahmen der dortigen Umbaumaßnahmen versteigert wurde. € 950 - 1.200 262 VITORIO DASSI Kleiner Beistelltisch Entwurf: 1940er Jahre. H. 50 x 119,5 x 50,5 cm. Ausführung: Dassi Mobili Moderni. Godronierte, geschweifte Holzwangen, schwarz lackiert; Glas teilweise verspiegelt; Kugelschliff ('molatura a lente'). Vgl. Il mobile italiano degli anni '40 e '50, S. 145. € 2.000 - 2.300

261

262

www.quittenbaum.com

89


263

264

263 ISAMU NOGUCHI Zwei Tischleuchten 'Cylinder' Entwurf: 1944. H. 40,4 cm; Dm. 18 cm. Ausführung: Knoll International. Kirschholz, Schirm aus glasfaserverstärkten Polyvinyl. Isamu Noguchi, S. 130; 1000 Lights, S. 384f. € 1.000 - 1.200

264 GUSTAVE MIKLOS (zugeschrieben) Klapplampe 'Bolide' Entwurf: 1945. H. 45 cm. Ausführung: La Société Jumo, Paris. Dunkelbraunes Phenoplast, Leichtmetall und Kupfer. Bez.: MADE IN FRANCE (geprägt), BV 00692 (gemalt). Stand fachgerecht restauriert. Design im 20. Jahrhundert, Köln, S. 321; 1000 Lights, Vol. 1, S. 388f. € 500 - 900

265 GERRIT RIETVELD Beistelltisch Entwurf: um 1946. H. 54,5 cm; Dm. 78,5 cm. Ausführung: G.A. van de Groenekan, De Bitt (zugeschrieben). Massives Ulmenholz, Rundhölzer. Provenienz: Dichter Gabriel Smit (19101981), Utrecht; Christies Amsterdam, 23.05.2007. € 2.000 - 3.000

265

90

DESIGN INTERNATIONAL

28. Juni 2011


266

266 GEORGE NELSON Zwei Deckenlampen 'bubble' Entwurf: 1947-50. H. 25 cm; Dm. 64 cm; H. 18 cm; Dm. 47 cm. Ausführung: Howard Miller, Zeeland. Weißer Cocoon-Bezug aus Vinyl über schwarz lackierten Stahlstäben, Metallringe. Bez.: Herstelleretikett. 1000 Lights, Bd. 1, S. 406. Sourcebook of modern furniture, S. 256. € 700 - 800 267 CHARLES EAMES Schaukelstuhl 'RAR' Entwurf: 1948. H. 69,5 x 63 x 69 cm. Ausführung: Zenith Plastics, Gardena; Herman Miller, Zeeland. Fiberglasverstärkte gelbe Kunststoffschale, Stahlstäbe, Birkenholzschienen. Bez.: Herstelleraufkleber mit Designerangabe und Sammlungsaufkleber 'Fiell'. Provenienz: ehemals Sammlung Charlotte und Peter Fiell. Eames Design, S. 141; 1000 chairs, S. 276. € 2.300 - 2.800

268

268 MART STAM Armlehnstuhl Entwurf: 1950er Jahre. H. 82 x 62 x 65 cm. Ausführung: Goed Wonen, Niederlande. Eichenholz, Schilfrohrgeflecht. From Neo-Renaissance to Post- Modernism, S. 268. € 800 - 1.200

267

www.quittenbaum.com

91


269

269 JUPP ERNST U.A. Sechs Plakate 1949 Anton Wolff, Deutsche Malerei und Plastik der Gegenwart, Köln 1949. 83,5 x 58,5 cm. Druck von H. Ganter, Köln. Lithographie auf gelblichem Papier. Im Stein bez.: 5000/49; Oehlen/Breyell, Deutsche Architektur seit 1945, Köln, 83,7 x 59 cm. Druck von Druckerei Rheindorff, Köln. Siebdruck auf Papier. Im Stein bez.; Jupp Ernst, Neues Wohnen Köln 1949, 83,7 x 59 cm. Druck von Köln. Verlagsdruckerei GmbH, Köln. Lithographie auf Papier. Im Stein bez.; Jano Seitz, MEM Münchner Elektro-Messe 1949, 85,5 x 60,8 cm. Druck: Carl Gerber, München. Offset auf Papier. In der Platte bez.; Jo Müller im Zeichen der Marshallplan-Hilfe EUROPA Ausstellung, München Haus der Kunst, 1949, 85,2 x 59,6 cm. Entwurf: IMEXWerbung, Regensburg. Druck: Etiketten- und Plakatfabrik Augsburg, vorm. F. Burger. Siebdruck auf Papier. In der Platte bez.; Beuck, AOA nach USA, 96 x 62 cm. Siebdruck auf Papier. In der Platte bez. € 600 - 800 270 MAX BILL 'Dreibein'-Stuhl Entwurf: 1949. H. 74 x 44 x 50,5 cm. Ausführung: Horgen Glarus, Glarus. Buchenholz schwarz lackiert, roter Kunstlederbezug. Bez.: Etikett an der Unterseite. € 1.500 - 1.800

270

92

DESIGN INTERNATIONAL

28. Juni 2011


271 MAX BILL 'Quadratrundtisch' mit sechs Kreuzzargenstühlen Entwurf: 1949/1951. Tisch: H. 74 x 90,3 x 90,3, bzw. Dm. 127,5 cm; Stühle: H. 76,5 x 42 x 52 cm. Ausführung: Möbelfabrik Horgen-Glarus, Glarus für Wohnbedarf AG, Zürich/Basel. Stühle: Massives Ahornholz, originaler roter Kunstlederbezug; Tisch: Massive Ahornholzkonstruktion teilweise schwarz lackiert, Tischplatte mit schwarzem Linoleumbelag und Ahornumleimer. Bez.: Herstellerpapieretiketten; Schweizer Qualitätsetikett. Schweizer Möbel und Interieurs, S. 154, S. 362, S. 365. € 6.500 - 7.500

www.quittenbaum.com

93


272

273

272 HARRY BERTOIA 'Bird chair 424' Entwurf: 1950. H. 97 x 96 x 86 cm. Ausführung: Knoll International, New York. Stahlstäbe weiß und schwarz lackiert, Gummipuffer. Polster fehlt. Knoll 1938-1960, S. 74. € 600 - 900 273 CHARLES EAMES Paar Stühle 'LAR - Low Armchair Rod' Entwurf: 1950. H. 65 x 65 x 64,5 cm. Ausführung: Herman Miller, Zeeland. Fiberglasverstärkte Kunststoffschale mit braunem 'hopsack'-Bezug, Stahlstäbe verchromt. Bez.: Herstelleraufkleber. Eames Design, S. 140. € 600 - 900 274 CHARLES EAMES Armlehnsessel 'LAR - Low Armchair Rod' Entwurf: 1950. H. 62,5 x 63,5 x 62,5 cm. Ausführung: Herman Miller, Zeeland, 1957. Fiberglasverstärkte Kunststoffschale, orangefarbener 'hopsack'-Bezug, Stahlstäbe verchromt. Bez.: Herstelleretikett und Datum 'Dec 6 1957'. Eames Design, S. 140. € 350 - 500

274

275 CLAY MITCHIE Zwei Tischleuchten 'Modell 8' Entwurf: 1950. H. 43 cm; Dm. 30 cm. Ausführung: Knoll International, New York. Messingrohr und Messingblech, Metallblech weiß lackiert. Knoll 1938-1960, S. 154; 60s Decorative Art, S. 173; Neuzeitliche Leuchten, S. 29. € 700 - 900 275

94

DESIGN INTERNATIONAL

28. Juni 2011


276

276 CHARLES EAMES Acht 'Plastic side chairs' auf 'H-base' Entwurf: 1950/53. H. 79,5 x 47 x 49 cm. Ausführung: Vitra, Weil am Rhein. Stahlrohr verchromt, weiße Kunststoffschale, grüner Textilbezug auf H-base. Bez.: Herstelleretikett: Herman Miller Collection, Designer Charles Eames. Eames Design, S. 141f. € 1.500 - 1.800

277

277 CHARLES EAMES Vier Sitzschalen Entwurf: 1950-53. H. 43 x 62,5 x 59 cm. Ausführung: Herman Miller, Zeeland. Rote, weiße, cremefarbene und orangerote, fiberglasverstärkte Kunststoffschalen. Bez.: Herstelleraufkleber. Rote Sitzschale mit Riss. Eames Design, S. 139ff. € 600 - 800

278 CHARLES EAMES Schalenstuhl 'DAX' Entwurf: 1950-53. H. 74,5 x 63 x 65,5 cm. Ausführung: Herman Miller, Zeeland. Schale mit 'rope edge' von Zenith Plastics, Gardena. Fiberglasverstärkter Kunststoff in vanillegelb, 'X-base' aus verchromtem Stahlrohr. Bez.: Herstelleretikett Miller/Zenith. An einer Stelle in der Schale fachgerecht restauriert. Eames Design, S. 139; S. 141. € 800 - 1.200

278

www.quittenbaum.com

95


279 EERO SAARINEN Sessel '71 USB UPC' aus dem Deutschen Bundestag Entwurf: 1950. H. 80 x 65 x 58,5 cm. Ausführung: Knoll International, New York. Stahlrohr, verchromt, beiger Textilbezug. Bez.: Deutscher Bundestag (Plakette). Neu gepolstert und bezogen. Originaler Bezugsstoff vorhanden. Knoll 1938-1960, S. 57. € 900 - 1.100 280 FRANKREICH Stehlampe Entwurf: um 1950. H. 206 cm (max.). Metallrohr, schwarz lackiert, Messingrohr, Aluminiumblech, perforiert, weiß lackiert. € 1.200 - 1.500

279

281

282

280

281 TERENCE HAROLD ROBSJOHN-GIBBINGS Konsoltisch Entwurf: um 1950. H. 76 x 84-165 x 43 cm. Ausführung: Widdicomb Furniture, Grand Rapids. Nussholz, Messingrohr. Bez.: Herstellerpapieretikett. € 500 - 800 283

96

DESIGN INTERNATIONAL

28. Juni 2011


284

285

282 WALTER BOSSE Katze Entwurf: um 1950. H. 34,3 cm. Ausführung: Hertha Baller, Wien. Messing, teilweise schwarz patiniert. € 350 - 500 283 ARREDOLUCE, Monza (zugeschrieben) Tischleuchte Entwurf: um 1955. H. 56 cm (max.). Eisenfuß, verstellbarer Messingschaft, Aluminiumschirm, cremeweiß lackiert. € 500 - 800 286

284 STILNOVO, Mailand (zugeschrieben) Stehleuchte Entwurf: um 1950. H. 176 cm. Messingrohr, Stahlblech, weiß, rot, blau und grün emailliert, Marmorfuß. € 3.800 - 4.200 285 ARREDOLUCE, Monza Stehleuchte Entwurf: 1950er. H. 154-194 cm. Messingrohr und -blech, Schirm aus Metallblech, außen grün, innen weiß lackiert; Messingrohr teilweise mit Leder ummantelt; höhenverstellbar. Bez.: Arredoluce Monza. Italy 13000. € 1.900 - 2.300

286 ARREDOLUCE, Monza (zugeschrieben) Deckenleuchte Entwurf: um 1955. H. 35 x 53 x 54 cm. Messingrohr, dunkel patiniert, Aluminiumblech, perforiert, rot, gelb und weiß lackiert, Plexiglasabdeckungen. € 600 - 900

www.quittenbaum.com

97


287 ITALIEN Stehleuchte Entwurf und Ausführung: 1950er Jahre. H. 180 x 56 x 45 cm; Dm. Glasplatte: 46 cm. Messingrohr, teilweise dunkel patiniert, drei Lampenschirme aus rotem, blauem und gelbem Aluminiumblech, farbloses und mattiertes Glas. € 1.000 - 1.300 288 CRISTAL ART, Italien Großer Spiegel Entwurf und Ausführung: 1950er Jahre. H. 205 x 102,5 x 24 cm. Ovaler Spiegel, blaugrüner Spiegelrand mit sternförmigen Verzierungen, mit Messing umrandet. € 1.900 - 2.300

287

288

98

DESIGN INTERNATIONAL

28. Juni 2011


289 COR ALONS Speisezimmer für die Villa eines Apothekers in Wassenar, Niederlande Entwurf: um 1950. Tisch: H. 74,5 x 130-180 x 85 cm; sechs Stühle: H. 79,5 x 42,5 x 51 cm; zwei Sideboards: H. 63,5 x 80 x 40 cm; H. 85 x 90 x 45,5 cm; Regal: H. 269 x 170 x 40 cm. Ausführung: Den Boer, Gouda (Tisch und Stühle); Rest wohl Einzelanfertigungen. Sideboard/Raumteiler; Holzkasten, blau lackiert, Rückwand aus Drahtglas; Holzplatte aus Eschenholz; zwei Glasplatten; Schichtholz. War ausgestellt im Museum Noordwijk, Niederlande: Ausstellung Cor Alons, September 2010. € 3.800 - 5.000

www.quittenbaum.com

99


290

291

292

293

100

DESIGN INTERNATIONAL

28. Juni 2011


290 FRANKREICH Tisch/Bodenleuchte Entwurf: 1950er Jahre. H. 109,5 cm. Stahlstab, schwarz lackiert, beschichteter Papierschirm, Kupferblech. € 500 - 800 291 FRANKREICH Stehlampe Entwurf: 1950er Jahre. H. 127 cm. Messing, Stahlstäbe schwarz, Schirm aus cremefarbenem Aluminiumblech mit welliger Oberflächenstuktur. € 1.100 - 1.300 292 HOWARD MILLER CLOCK CO., Zeeland Weltzeituhr '4622' Entwurf: 1950er Jahre. H. 48 x 65,5 x 11 cm. Nußholzfurnier, farbig bedruckter farbloser Kunststoff mit der Weltkarte und den verschiedenen Zeitzonen. Rückseite mit Herstelleretikett. € 500 - 600 294

293 ITALIEN Tischleuchte Entwurf: 1950er Jahre. H. 29,4 cm. Messingrohr und -blech, Metallblech, perforiert, rot, grün und gelb, innen weiß lackiert. € 250 - 300 294 ITALIEN Sofatisch Entwurf und Ausführung: 1950er Jahre. H. 56 cm; Dm. 99 cm. Buchenholz, klar lackiert, farbloses Glas. € 800 - 900 295 ITALIEN Konsoltisch Entwurf: 1950er Jahre. H. 64,5 x 90 x 53 cm. Buchenholz, Buchenholzfurnier, Glasplatte. € 800 - 1.000

295

www.quittenbaum.com

101


296 ITALIEN Stehleuchte Entwurf: 1950er Jahre. H. 183 cm (max.). Messingrohr, schwarzer Stahlfuß, drei Lampenschirme, rot, grün, gelb lackiert, farbige Holzbretter am Gestell. € 2.100 - 2.300

297

297 ITALIEN Wandleuchte Entwurf: 1950er Jahre. T. 97 cm; Dm. 46 cm. Messingrohr, Metallblech, grün und weiß lackiert. Lackierung des Lampenschirms erneuert. € 600 - 700

296

102

DESIGN INTERNATIONAL

28. Juni 2011


298 ITALIEN Eßtisch, zwei Sideboards und Spiegel Entwurf: 1950er Jahre. Tisch: H. 77,5 x 180 x 87 cm; Sideboard groß: H. 98,5 x 241 x 53 cm; Sideboard klein: H. 98,5 x 159 x 48,5 cm; Spiegel: H. 6,5 cm Dm. 100 cm. Nußholz und Nußholzfurnier, teilweise Holzschnitzereien von Flora und Fauna; farbloses Glas; Tischplatte aus farblosem Glas, mit silbergrauer Folie unterlegt; Wandspiegel aus Messing und Nußholz. € 3.200 - 3.800

www.quittenbaum.com

103


299

300

299 JAEGER LECOULTRE, Vallée de Joux Tischuhr '2160' Entwurf: wohl 1950er Jahre. H. 12,8 x 9 x 4,3 cm. Gebürstetes Messing, schwarze römische Zahlen und Zeiger. Bez.: JAEGER. € 350 - 500

301 NIEDERLANDE Kleiner Barschrank Entwurf: um 1955. H. 66,5 x 79 x 36,4 cm. Stahlstäbe, vernickelt, Holz mit Kunstlederbezug in vanillegelb, mintgrün und weiß, Glasplatte. € 400 - 600

300 A. MARCINIAK, Warschau Tischlampe Entwurf und Ausführung: 1950er Jahre. H. 38,5 cm. Kupferblech, Stahlband, verchromt, Aluminium, verkupfert. Bez.: Herstellermarke, A. MARCINIAK. € 600 - 700

302 NIEDERLANDE Stehleuchte Entwurf: 1950er Jahre. H. 114,5-174,5 cm. Weiß lackiertes Stahlrohr, Schirm und Fuß aus schwarz lackiertem Blech, Gelenke aus vernickeltem Metall. Bez.: Prägung '2714 Z' € 400 - 600

301

302

104

DESIGN INTERNATIONAL

28. Juni 2011


303

303 SCHWEIZ Arbeitstisch Entwurf: 1950er Jahre. H. 74 x 220 x 70 cm. Buchenholzumleimer, Tischlerplatte mit rotem Linoleum, Stahlrohr. Altersbedingte Gebrauchsspuren. € 900 - 1.100 304 KARL AUBÖCK (zugeschrieben) Kleines Regal Entwurf: 1950er Jahre. H. 86,5 x 78,5 x 35,5 cm. Ausführung: Werkstätte Carl Auböck, Wien (zugeschrieben). Stahlstäbe schwarz lackiert, Korbgeflecht. Vgl. Carl Auböck fotografiert, S. II/06. € 400 - 600

304

305 ALEXANDER CALDER (im Stile von) Mobile Entwurf und Ausführung: wohl 1950er Jahre. H. 109 x 54 x 69 cm. Stahlstäbe, Stahlblech, weiß lackiert. € 1.200 - 1.500

305

www.quittenbaum.com

105


307

306 JEAN-LOUIS DOMECQ Stehleuchte Entwurf: 1950er Jahre. H. 139-208 cm. Stahlrohr, Metallblech, verchromt. Bez.: Herstellerplakette. Vgl. 1000 Lights, Bd. 1, S. 450f. € 900 - 1.200

308

306

309 106

DESIGN INTERNATIONAL

28. Juni 2011


307 JEAN BORIS LACROIX Zwei Tischleuchten 'Dog' Entwurf: 1950er Jahre. H. 18 x 32 x 10,5 cm. Ausführung: Pierre Disderot, Paris. Metallblech, weiß lackiert, 'Gesicht' schwarz. € 800 - 1.000 308 LINO SABATTINI Drei Tischvasen Entwurf: 1950er Jahre. H. 12,8 cm. Ausführung: Christofle, Paris. Messing, versilbert. Bez.: CHRISTOFLE FRANCE, Springer, COLL. GALLIA. € 600 - 800 309 ANDRÉ SORNAY, Paris Beistelltisch Entwurf: 1950er Jahre. H. 71 cm; Dm. 84 cm. Ausführung: André Sornay, Paris. Rundholz, zwei runde Holzplatten mit grober Struktur; Eichenholz geflammt. Bez.: Brandstempel Studio Sornay. € 1.000 - 1.400 ** 310 TED STIFFEL Einspannlampe Entwurf: 1950er Jahre. H. 245-265 cm. Ausführung: Stiffel Lighting Co., USA. Messingrohr und Messingblech, teilweise weiß lackiert, Holzknäufe. € 900 - 1.200 311 GERALD THURSTON Tischlampe Entwurf: 1950er Jahre. H. 31 cm. Ausführung: Lightolier Inc., Jersey City, N. J. Messingrohr, verchromt, verstellbarer grüner Plastikschirm. Bez.: Herstellermarke (eingeprägt). Unterer 'Gegen'schirm fehlt. € 200 - 300 312 ALDO TURA Getränkeset Drei Teile. Entwurf: 1950er Jahre. Cocktailshaker: H. 21,2 cm; Eiskübel: H. 15,4 cm; Weinkühler: H. 20,5 x 44,5 x 15 cm. Ausführung: Tura, Mailand. Holz, mit weißem Ziegenleder bezogen, Messing, versilbert. Bez.: Weinkühler mit originalem Herstelleretikett, Shaker: ITALY 38. € 600 - 800

311

310

312

www.quittenbaum.com

107


313

313 FRANZ BOLZE, Bremen Armband Entwurf: um 1960. 2,7 x 18,2 cm. Silber, Perlmuttschale. Bez.: fb, 925, F. BOLZE, HANDARBEIT. € 400 - 600 314 WALTER RÖNSCH, Eibenau Zwei Anhänger Entwurf: um 1950. Dm. 5,3-5,5 cm. Silberblech, Silberdraht, Turmalin. Bez.: 900 WR. € 600 - 800 315 HENKEL & GROSSE, Pforzheim Collier Entwurf: um 1960. L. 40 cm. Metall, vergoldet, schwarzes Email, Strass. Bez.: Grosse, GERMANY (geprägt). € 350 - 400

314

316 HENKEL & GROSSE, Pforzheim Armband Entwurf: 1967. L. 18,8 cm. Metall, vergoldet. Bez.: Grosse GERMANY 1967 (geprägt). € 80 - 100 317 CHRISTIAN DIOR, Paris Feuerzeug und Zigarettenetui Entwurf: 1950er Jahre. Feuerzeug: H. 9,3 cm; Etui: H. 0,8 cm; 10,2 x 8,2 cm. Versilbertes Metall, mit gelblich bzw. grünlich gefärbter Rochenhaut (Galuchat) bezogen; Etui innen vergoldet. Feuerzeug bez.: Dior. € 500 - 600

316

315

317

108

SCHMUCK

28. Juni 2011


318

318 CHRISTIAN DIOR, Paris Armband Entwurf: 1960. L. 17,5 cm. Metall, vergoldet, türkisblaue Perlen. Bez.: Chr. Dior 1960 (geprägt). € 400 - 500 319 CHRISTIAN DIOR, Paris Collier und paar Ohrclips Entwurf: um 1960. L. 42 cm. Metall, vergoldet, Strass, Kunststoff, schwarz und braun-rot. Bez. Collier: Chr. Dior (geprägt); Ohrringe: Chr. Dior GERMANY, METAL (geprägt). € 200 - 300 320 CHRISTIAN DIOR, Paris Armband und ein Paar Ohrclips Entwurf: 1970er Jahre. L. 20 cm; Dm. 4,4 cm. Metall, vergoldet. Bez.: CD, Chr. Dior GERMANY (geprägt), Chr. Dior (erhaben geprägt). € 200 - 300

319

321 ART Brosche 'Papagei' Entwurf: 1950er Jahre. H. 8,7 cm. Metall, vergoldet, blau, grün und rot emailliert, Strass, rote und gelbe Cabochons. Bez.: ART (geprägt). € 150 - 200 322 MARCEL BOUCHER ET CIE., New York Brosche 'Schleife' Entwurf: 1940/50er Jahre. 4,2 x 4 cm. Metall, rhodiniert, Strass. Bez.: BOUCHER 5579 (geprägt). € 200 - 300 321

322 320

www.quittenbaum.com

109


323

323 CORO, New York Armband Entwurf: 1950er Jahre. L. 18,5 cm. Metall, vergoldet, roter Kunststoff. Bez.: Coro (geprägt). € 150 - 200 324 CORO, New York Collier Entwurf: 1950er Jahre. L. 40 cm. Metall, vergoldet, rote Kristallsteine. Bez.: Coro (geprägt). Vgl. Modeschmuck, S. 79, Abb. 73. € 200 - 300

324

325 CORO, New York Collier Entwurf: um 1960. L. 41 cm. Metall, vergoldet, grüne Kunststeine. Bez.: Coro (geprägt). € 100 - 200 326 CORO, New York Paar Ohrringe Entwurf: 1950er Jahre. 2,3 x 2,3 cm. Metall, milchig opaleszierende Cabochons, rosafarbene und violette Kristallsteine. Bez.: Coro (geprägt). € 80 - 100 327 CORO, New York; VENDÔME Armband Entwurf: 1950er Jahre. L. 18 cm. Metall, vergoldet, Strass, Kunstperlen in weiß, braun und rosa, teilweise irisierend. Bez.: Vendôme (geprägt). € 200 - 300

325

326

327

110

SCHMUCK

28. Juni 2011


328

328 EISENBERG & SONS, Chicago Armband Entwurf: 1950er Jahre. L. 19 cm. Silber, Quarz. Bez.: Eisenberg Original, STERLING (geprägt). € 400 - 600 329 MIRIAM HASKELL, New York Collier Entwurf: 1940er Jahre. L. 47 cm. Metall, vergoldet, Kunstperlen. Bez.: MIRIAM HASKELL (erhaben geprägt). € 250 - 300

329

330

330 LOUIS KRAMER, New York Armband Entwurf: 1950er Jahre. L. 18,8 cm. Metall, vergoldet, Strass, perlmuttfarben, Kunstperlen. Bez.: KRAMER (geprägt). € 80 - 100 331 LOUIS KRAMER, New York Collier Entwurf: 1950er Jahre. L. 41 cm. Metall, vergoldet, Strass. Bez.: Herstellermarke KRAMER of NEW YORK (geprägt). € 100 - 200 331

332 LOUIS KRAMER, New York Collier und ein Paar Ohrclips Entwurf: um 1970. L. 46 cm; H. 4,5 cm. Metall, vergoldet, gestanzt. Bez.: KRAMER (geprägt). € 100 - 200

332

www.quittenbaum.com

111


334

335 333

333 KENNETH J. LANE Collier Entwurf und Ausführung: 1960er Jahre. L. 43 cm. Metall, vergoldet, Strass, Kunstperlen, blaue, mit Aventurineinschlüssen marmorierte und grüne Cabochons. Bez.: K. J. L. € 600 - 700 336

334 D. LISNER & CO., New York Armband Entwurf: 1950er Jahre. L. 18,5 cm. Metall, vergoldet, rote, irisierende Kristallsteine. Bez.: LISNER (geprägt). € 80 - 100 335 D. LISNER & CO., New York Collier Entwurf: 1950er Jahre. L. 40 cm. Metall, vergoldet, Strass, grüne Glascabochons. Bez.: LISNER (geprägt). € 100 - 150

337

336 JAMES NAPIER, JEWELRY & CO., Meriden/Connecticut Armband Entwurf: 1950er Jahre. L. 19 cm. Metall, vergoldet. Bez.: NAPIER (geprägt). € 100 - 200 338

112

SCHMUCK

28. Juni 2011


337 TRIFARI KRUSSMAN & FISHEL INC., Providence, USA Armband Entwurf: 1940er Jahre. L. 17,8 cm. Metall, vergoldet, Strass, violette Kristallsteine. Bez.: Trifari, PAT. PEND. (geprägt). € 150 - 200

339

338 TRIFARI KRUSSMAN & FISHEL INC., Providence, USA Brosche 'Blumenzweig' Entwurf: 1940/50er Jahre. 6,4 x 5,2 cm. Metall, vergoldet, weiß und grün lackiert, Strass. Bez.: TRIFARI (geprägt). € 100 - 200 339 TRIFARI KRUSSMAN & FISHEL INC., Providence, USA Collier Entwurf: um 1950. L. 40 cm. Metall, vergoldet, Strass. Bez.: TRIFARI mit Krone, PAT. PEND. (geprägt). Sog. 'Fuchsschwanzkette', mit stilisierten Blätterzweig. Vgl. Modeschmuck, S. 109, Abb. 131. € 250 - 300

340

340 TRIFARI KRUSSMAN & FISHEL INC., Providence, USA Collier und paar Ohrclips Entwurf: um 1960. L. 41 cm; H. 2,5 cm. Metall, rhodiniert, matt gestanzt. Bez.: TRIFARI (geprägt). € 320 - 400 341 USA Brosche 'Paradiesvogel' Entwurf: 1950er Jahre. H. 13,3 cm. Weißmetall, gegossen, reicher Strassbesatz, ein Saphir als Auge. Modeschmuck, S. 34 und S. 62. € 500 - 600

342

341

342 ALBERT WEISS, New York Brosche Entwurf: 1950er Jahre. 5,9 x 5,9 cm. Metall, vergoldet, bernsteinfarbene Kristallsteine. Bez.: WEISS (erhaben geprägt). € 100 - 200 343 ALBERT WEISS, New York Collier Entwurf: um 1960. L. 39 cm. Metall, vergoldet, weiße Steine. Bez.: WEISS (geprägt). € 250 - 300

343

www.quittenbaum.com

113


344

345

344 HARRY BERTOIA Bank '400 R' Entwurf: 1951. H. 38,5 x 182,5 x 46,5 cm. Ausführung: Knoll International, New York. Stahlstäbe verchromt, Holzlatten schwarz lackiert. Knoll 1938-1960, S. 112; Knoll International Katalog, 1965, S. 29. € 500 - 600 345 ROLAND RAINER Zehn Stadthallenstühle Entwurf: 1951. H. 85 x 44,5 x 58 cm. Ausführung: E. & A. Pollak, Wien. Buchenholz, Schichtholz. Stapelbar. Roland Rainer, o. J., o. S. € 2.500 - 3.000

114

DESIGN INTERNATIONAL

346

28. Juni 2011


348

347

346 RUSSEL WRIGHT Speisegeschirr 'American Modern' 60 Teile. Entwurf: um 1951. 20 Speiseteller: Dm. 25 cm; 8 Dessertteller: Dm. 20,7 cm; 11 Brotteller: Dm. 15 cm; 13 Schüsseln mit Griff: H. 4,7 x 17,5 x 15 cm; 2 Schüsseln mit zwei Handhaben: H. 6,4 x 20,9 x 15,6 cm; H. 6,5 x 24,8 x 19,5 cm; Saucenterrine: H. 6,4 x 26,3 x 9,5 cm; 2 ovale Platten: 27,5 x 15,7 cm; zweigeteilte Platte: 34 x 24,6 cm; 2 abgerundete Platten: 34 x 22,6 cm. Ausführung: Steubenville Pottery Co. Steingutscherben, matt glasiert in Weiß, Rosa, Gelb, Grüngelb, Türkis, Grün und Braun. Bez.: Russel Wright, MFG by STEUBENVILLE (geprägt). Ein Speiseteller mit Haarriss. Wenige Teile mit kleineren Bestoßungen an den Rändern. Russel Wright, S. 49, S. 81 € 500 - 800

347 CHARLES UND RAY EAMES Stuhl 'DKR' Entwurf: 1951-53. H. 82 x 48,5 x 55,5 cm. Ausführung: Herman Milller, Zeeland. Stahlstäbe, Stahldraht, schwarz lackiert, brauner 'Hopsack'-Bezugsstoff. Bez.: Herstelleretikett am Sitzkissen. Eames Design, S. 150ff. € 500 - 600

349 HARRY BERTOIA Sechs Stühle '420' Entwurf: um 1952. H. 77,5 x 53,5 x 53 cm. Ausführung: Knoll International, New York. Stahlstäbe, Stahldraht, weiß gummiert, rote Sitzkissen. Knoll 1938-1960, S. 58. € 600 - 800

348 HARRY BERTOIA Zwei Stühle '420' Entwurf: um 1952. H. 77 x 53,5 x 56 cm. Ausführung: Knoll International, New York. Stahlstäbe, Stahldraht, verchromt; Sitzkissen grau-grün. Knoll 1938-1960, S. 58ff. € 350 - 500

350 HARRY BERTOIA Stuhl '420' Entwurf: um 1952. H. 76 x 53,5 x 53 cm. Ausführung: Knoll International, New York. Stahlstäbe, Stahldraht, schwarz lackiert, Sitzkissen mit rotem Textilbezug. Abb. im Internet. Knoll 1938-1960, S. 58ff. € 120 - 200

349

www.quittenbaum.com

115


351

351 WILLIAM KATAVOLOS; ROSS LITTELL; DOUGLAS KELLEY Paar Sessel Entwurf: 1952. H. 77,5 x 58,5 x 66 cm. Ausführung: Laverne International, New York. Stahlrohr und Vierkantstahlrohr verchromt bzw. schwarz lackiert; schwarzes Leder. Vgl. 1000 Chairs, S. 312f; Neue Möbel, S. 93. € 800 - 1.200

352

352 WILLIAM KATAVOLOS; ROSS LITTELL; DOUGLAS KELLEY Stuhl 'T-chair - 3LC' Entwurf: 1952/53. H. 80,5 x 56 x 57 cm. Ausführung: Laverne International, New York. Stahlrohr und Vierkantstahlrohr verchromt bzw. schwarz lackiert; schwarzes Leder. 1000 Chairs, S. 313. € 300 - 500

353

353 ROSEMARIE UND RICO BALTENSWEILER Tischlampe 'Type 60 S' Entwurf: 1954. H. 48,3 cm. Ausführung: Baltensweiler AG, Ebikon. Eisen, schwarzer Schrumpflack, Stahlrohr, verchromt, Stahlblech, schwarz lackiert. Bez.: Herstelleretikett. Vgl. Schweizer Möbel und Interieurs, S. 368. € 250 - 350 ** 354 ARREDOLUCE, Monza (zugeschrieben) Tischlampe Entwurf: um 1952. H. 51 cm. Glasfuß, Messing, Aluminiumschirm, weiß lackiert. € 1.000 - 1.300

354

116

DESIGN INTERNATIONAL

28. Juni 2011


355

355 WILLIAM KATAVOLOS; ROSS LITTELL; DOUGLAS KELLEY Zwei Sessel 'New York' Entwurf: 1952. H. 72 x 72 x 72 cm. Ausführung: Laverne International, New York. Stahlrohr und Stahlbänder verchromt, Polster mit cremefarbenem Lederbezug. Vgl. 1000 Chairs, S. 312. € 1.600 - 2.000

356 WILLIAM KATAVOLOS; ROSS LITTELL; DOUGLAS KELLEY Viersitzersofa 'New York' Entwurf: 1952. H. 72 x 252 x 72 cm. Ausführung: Laverne International, New York. Stahlrohr und Stahlbänder verchromt, Polster mit cremefarbenem Lederbezug. 1000 Chairs, S. 312. € 1.800 - 2.500

356

www.quittenbaum.com

117


357

357 CARL AUBÖCK Servierwagen Entwurf: 1953. H. 67 x 80,5 x 58 cm. Ausführung: Carl Auböck, Wien. Eisenstäbe schwarz lackiert, Rohrgeflecht, Schichtholz. Esempi Tavoli 2 bis, Nr. 202. € 1.400 - 1.800

358 RENÉ-JEAN CAILLETTE (zugeschrieben) Schalenstuhl Entwurf: um 1953. H. 73 x 42,5 x 45 cm. Ausführung: Steiner meubles, Paris (zugeschrieben). Rote Kunststoffschale, mit Fiberglas verstärkt, Metallgestell, schwarz lackiert. Vgl. Steiner, S. 85. € 300 - 400

359 CHARLES EAMES 'Sofa Compact' Entwurf: 1954. H. 92 x 183 x 75 cm. Ausführung: Herman Miller, Zeeland. Vierkantstahlrohr verchromt, grauer Textilbezug. Eames Design, S. 191; Classic Herman Miller, S. 10, S. 57. € 1.800 - 2.000

359

118

DESIGN INTERNATIONAL

28. Juni 2011


360

358 361

360 MATHIEU MATEGOT Kleiner Zeitungstisch 'Java' Entwurf: 1954. H. 41 x 65,5 x 40,5 cm. Ausführung: La Villette, Frankreich (zugeschrieben). Perforiertes Stahlblech, Stahlrohr, schwarz lackiert, Messingkugeln. Mategot, S. 164, WZ Nr. 146. € 300 - 500 361 WILLY GUHL Gartenstuhl 'Schlinge' Entwurf: um 1954. H. 60,5 x 53 x 80 cm. Ausführung: Eternit, Niederurnen, 1997. Handgefertigter Faserzement ('Eternit'). Asbestfreie Ausführung. Schweizer Möbel und Interieurs, S. 172f, S. 368. € 300 - 500 362 ITALIEN Tischleuchte Entwurf: um 1955. H. 41 cm. Metallblech, schwarz lackiert, Teakholz, Messing, Glas, opakweiß. € 300 - 400

362

363 ITALIEN Drei Tischlampen Entwurf und Ausführung: um 1955. H. 23,5 cm. Eisenfuß, Streckmetall, schwarz lackiert, weißes und gelbes Plexiglas, grauer Kunststoff. € 300 - 450 363

www.quittenbaum.com

119


364

365

364 GEORGE NELSON Zweiersofa '5671' Entwurf: 1955. H. 69 x 152,5 x 77,5 cm. Ausführung: Herman Miller, Zeeland, 1956-78. Vierkantstahl, Polsterung mit schwarzem Lederbezug. George Nelson, S. 267. € 1.200 - 1.800 365 GEORGE NELSON Dreiersofa '5671' Entwurf: 1955. H. 71 x 230 x 77 cm. Ausführung: Herman Miller, Zeeland, 1956-78. Vierkantstahl, Polsterung mit schwarzem Lederbezug. George Nelson, S. 267. € 1.800 - 2.500

366

120

DESIGN INTERNATIONAL

28. Juni 2011


368 KIMBALL MANUFACTURING, USA Zwei Pflanzschalen Entwurf und Ausführung: um 1955. H. 45,5 cm; Dm. 38 cm. Glasfiber, Stahlstäbe, schwarz lackiert. Design in the Fifties, S. 131. € 500 - 600 369 J. & L. LOBMEYR, Wien (zugeschrieben) Kugelleuchte Entwurf: um 1955. Dm. 40 cm. Messing, Glastropfen. € 800 - 1.200

368

367

366 ITALIEN Deckenleuchte 'Sputnik' Entwurf: um 1955. H. 40 cm; Dm. 56,5 cm. Messingblech, Messingrohr, Aluminiumblech, weiß, schwarz und innen gelb lackiert. € 500 - 800 367 STILNOVO, Mailand (zugeschrieben) Stehleuchte Entwurf: um 1955. H. 181 cm. Messingrohr, Aluminiumschirme, cremeweiß lackiert, Marmorsockel. Vgl. 50s Decorative Art, S. 388. € 1.300 - 1.500 369

www.quittenbaum.com

121


370 LINO SABATTINI Teeservice Drei Teile. Entwurf: um 1955. Teekanne: H. 12,7 cm; Sahnekanne: H. 6,6 cm; Zuckerdose: H. 9,8 cm. Ausführung: Christofle, Paris und Mailand. Versilbertes Messing. Bez.: Herstellermarke, CHRISTOFLE FRANCE, Springer bzw. ITALY, COLL GALLIA. € 600 - 800 370

371

371 STILNOVO, Mailand Wandleuchte Entwurf: um 1955. H. 27,5 cm; Dm. 29,5 cm (Korpus). Messingrohr, Metallblech, weiß lackiert, Aluminiumblech, schwarz lackiert, Pendel. Bez.: Herstelleraufkleber. € 1.600 - 1.900 372 STILNOVO, Mailand (zugeschrieben) Wandlampe Entwurf: um 1955. Dm. 47,5 cm. Aluminiumblech, perforiert, weiß lackiert, mattiertes Glas, Messing. € 300 - 400

372

122

DESIGN INTERNATIONAL

28. Juni 2011


374

373 ITALIEN Stehleuchte Entwurf und Ausführung: um 1955. H. 174,5 cm. Aluminiumblech, weiß lackiert, Messingrohr, Steingutscherben, polychrom glasiert, weißer Marmorsockel. € 600 - 800

373

374 STILNOVO, Mailand Wandlampe Entwurf: um 1955. H. 56 cm (max.) x 48 x 17,5 cm. Nußholz, Stahlblech weiß bzw. schwarz lackiert, Kupferblech. Höhenverstellbar. € 400 - 600

375 SJOERD SCHAMHART Zwei Armlehnstühle und zwei Stühle 'Grotius Lyceum' Entwurf: um 1955. H. 83 x 52 x 57,5 cm. Ausführung: Niederlande, um 1955. Stahlrohr grau lackiert, Sitzfläche und Rückenlehne aus Schichtholz, Armlehnen aus schwarzem Kunststoff (Bakelit). Es wurden insgesamt nur 200 dieser Stühle für das 'Grotius Lyceum' in den Haag hergestellt. Die Stühle sind stapelbar und in Reihe verkettbar. Sjoerd Schamhart, architect in Den Hague, Publisher 010, Rotterdam, 1996, S. 48f. € 2.200 - 2.800

375

www.quittenbaum.com

123


376 WILHELM WAGENFELD Tragbares Radio-Phono-Gerät 'Combi' Entwurf: 1955. H. 12,5 x 31 x 28 cm. Ausführung: Braun AG, Frankfurt am Main. Kunststoffgehäuse, vanillegelb, senfgelb und olivgrün. Bez.: Braun combi. Eines der begehrtesten und seltensten Braun Sammlerobjekte. Braun + Design, S. 36. € 4.500 - 5.000

124

RADIO-PHONO-TV

28. Juni 2011


377 SERGIO BERIZZI; CESARE BUTTÈ; DARIO MOTAGNI Phonola Fernseher 'TV 1718' Entwurf: 1956. H. 118 x 48 x 48 cm. Ausführung: Phonola, Mailand. Metallgestell, schwarz lackiert, mit Messingstreben, Korpus aus Mahagonifurnier, Kunststoff, grau und schwarz. Bez.: Phonola. Stilnovo, S. 171. € 5.000 - 6.000

www.quittenbaum.com

125


378 DIETER RAMS Stereo-Kompaktgerät ‘Atelier 1-81', und zwei Lautsprecher 'L 1' Entwurf: 1959. H. 30 x 58,3 x 29,3 cm; Lautsprecher: H. 24 x 58,2 x 28 cm. Ausführung: Braun AG, Frankfurt am Main. Rüsterfurnier, Metallblech, weiß lackiert. Bez.: Braun Atelier 1-81 bzw. L 1. Braun + Design, S. 71. € 200 - 300

378

379 DIETER RAMS; WILHELM WAGENFELD Tragbarer Plattenspieler 'PC 3 SV' Entwurf: 1958. H. 13,5 x 33 x 27 cm. Ausführung: Braun AG, Frankfurt am Main. Metallblech, Kunststoff, weiß und hellgrau, graues Kunstleder. Bez.: Braun, Herstelleretikett im Inneren. Braun + Design, S. 35. € 250 - 300 380 CLAUS DIETEL; MANFED GOERKE; BODO HEMPEL; LUTZ RUDOLPH Radio 'Heli' mit Lautsprecher Entwurf: 1959/60. H. 25,7 x 64,8 x 34,2 cm; Lautsprecher: H. 26 x 64,8 x 34,2 cm. Ausführung: HELI, Limbach-Oberfrohna, DDR. Sperrholzkorpus, Glas, weißer und gelblicher Kunststoff. Bez.: HELI. Penti, Erika und Bebo Sher, S. 218f, S. 224. € 1.000 - 1.200

379

381 HANS GUGELOT; DIETER RAMS Radio-Phono-Gerät 'SK-61 Schneewittchensarg' Entwurf: 1960. H. 24,4 x 58,5 x 29 cm. Ausführung: Braun AG, Frankfurt am Main. Ahornfurnier, Metallblech, weiß lackiert, Plexiglasabdeckung. Bez.: BRAUN SK61, Herstelleretikett. Braun + Design, S. 28. € 150 - 200

381

380

126

RADIO-PHONO-TV

28. Juni 2011


382

382 ARTUR BRAUN; FRITZ EICHLER Paar Tischradios 'SK 2' und 'SK 2/2' Entwurf: 1961. H. 15,4 x 23,8 x 13 cm. Ausführung: Max Braun AG, Frankfurt am Main. Kunststoffgehäuse, hell- bzw. dunkelgrau lackiert. Bez.: Braun SK 2 bzw. SK 2/2, technische Angaben. Braun+Design, S. 24, Abb. S. 26; Die Neue Sammlung, Abb. S. 174. € 200 - 300 383

383 PATRICE DUPONT Drei Plattenspieler '22GF 303/03 L' Entwurf: 1969. H. 12 cm; Dm. 31 cm. Ausführung: Philips, Eindhoven. Weißer und durchscheinend blauer, roter und grauer Kunststoff (PMMA, PE). Bez.: PHILIPS. L'utopie du tout plastique, S. 124. € 600 - 900 384 THILO OERKE Stereoanlage 'Vision 2000' Entwurf: um 1971. H. 91 cm; Dm. 64 cm. Ausführung: Rosita Tonmöbel, Deutschland, frühe 1970er Jahre. Gehäuse aus Kunststoff, verchromt, teilweise weiß lackiert; schwarzer Kunststoff im Innenraum; Plexiglasdeckel. Mit Radio und Kassettenspieler. Bez.: VISION 2000. Design und Alltagskultur, S. 92; Design made in Germany, S. 98. € 1.500 - 2.000

384

www.quittenbaum.com

127


385

385 CUMINO & C., Turin Eßtisch Entwurf und Ausführung: wohl 1956. H. 76 cm; Dm. 120 cm. Metallstäbe schwarz lackiert, Messingfüße, Tischplatte: Öl auf Holz mit Säulenmotiv, klar lackiert. Bez.: Herstelleraufkleber Cumino & C. Torino via Cernaia 1(...). € 1.300 - 1.500 386 CHARLES EAMES Lounge Chair '670' mit Ottoman '671' Entwurf: 1956. Sessel: H. 81,5 x 85 x 86 cm. Ottoman: H. 44 x 65 x 55 cm. Ausführung: Vitra, Weil am Rhein. Palisanderfurniertes Schichtholz, Aluminium, schwarze Lederpolster. Bez.: Herstelleretikett Herman Miller Collection. 100 Masterpieces, S. 90f; classic herman miller S. 58ff. € 1.500 - 2.000

387 EDI FRANZ Stehleuchte Entwurf: 1956. H. 160 cm. Ausführung: Swisslamps International, Zürich (zugeschrieben). Eisengussfuß, schwarz lackiert, Stahlrohr, verchromt, Metallblech, schwarz lackiert. Schweizer Möbel und Interieurs, S. 370. € 400 - 600 388 EDI FRANZ (zugeschrieben) Tischleuchte Entwurf: 1956. H. 57 cm (max.). Ausführung: Swisslamps International, Zürich, 1963-80 (zugeschrieben). Eisenfuß, schwarz lackiert, Stahlrohr, verchromt, Aluminiumschirm. Vgl. Schweizer Möbel und Interieurs, S. 370. € 300 - 400

387

388

386

128

DESIGN INTERNATIONAL

28. Juni 2011


389 MAX BILL Küchenuhr Entwurf: 1956-57. 26 x 18,5 cm. Ausführung: Junghans AG, Schramberg, 1950er Jahre. Heller Steingutscherben, weiß glasiert, Metall, cremeweiß lackiert, farbloses Glas; weißer Kunststoff. Bez.: Junghans, Modellnummern. Batteriebetrieben. Deutsches Design 1950-1990, Nr. 60, Abb. D. 42. € 400 - 500 390 NORMAN CHERNER Armlehnstuhl 'Cherner Chair' Entwurf: 1957. H. 76 x 63 x 57,5 cm. Ausführung: Plycraft, Lawrence. Schichtholz mit amerikanischem Nußholzfurnier. Bez.: Herstelleraufkleber. 1000 Chairs, S. 316 (dort noch als Paul Goldman-Entwurf). € 1.800 - 2.200

389

390

www.quittenbaum.com

129


391

391 GIO PONTI Fünf Stühle 'Superleggera' Entwurf: 1957. H. 82 x 40 x 44 cm. Ausführung: Cassina, Mailand. Esche, schwarz lackiert, Nylonkordelgeflecht. Möbeldesign des 20. Jahrhunderts, S. 178; 1000 Chairs, S. 349. € 2.300 - 2.500

392 GIO PONTI Spieltisch Entwurf: 1958. H. 75 x 90 x 90 cm. Ausführung: Fili Reguitti, Agnosine. Buchenholz, Buchenholzfurnier, grüner Filzstoff, Messingschalen. Tisch mit Wendeplatte. € 1.900 - 2.300

392

130

DESIGN INTERNATIONAL

28. Juni 2011


393

395

395 MAX BILL Tischuhr Entwurf: 1959. H. 17,5 x 16,2 x 7,5 cm. Ausführung: Junghans AG, Schramberg. Schichtholzkasten mit Nußbaumfurnier; Messingblech. Bez.: JUNGHANS, MADE IN GERMANY. Magnum Nr. 26, (1959), S. 76. € 400 - 600 396 FLORIS H. FIEDELDIJ Stehleuchte Entwurf: 1959. H. 150 cm (max.). Ausführung: Artimeta, Soest. Stahlrohr, Stahlblech, weiß, schwarz und rot lackiert. € 900 - 1.000

394

393 SCHWEIZ Eßtisch Entwurf und Ausführung: um 1958. H. 73,5 x 120 x 75 cm. Birkenholz, Tischlerplatte mit schwarzem Linoleum. Leichte altersbedingte Gebrauchsspuren. € 700 - 900 ** 394 PAOLO VENINI Deckenleuchte 'Polyedrica' Entwurf: um 1958. H. 20,5 cm; Dm. 45,5 cm. Ausführung: Venini & C., Murano. Verchromte Stahlstäbe, Glaskuben, farblos. Bez.: venini s.a.s. MURANO MADE IN ITALY. Vgl. I Vetri Venini, Catalogo 1921-2007 Vol. II, Kat.-Nr. 166. € 800 - 1.200 396

www.quittenbaum.com

131


397 ANDREAS CHRISTEN Zwei 'Stapelliegen' Entwurf: 1960. H. 28 x 203 x 93 cm. Ausführung: H. P. Spengler, Rümlang, 1960-75. Aus einem Stück geformt und in weißem Polyester gegossen, schwarze Gummischuhe. Vgl. Designland Schweiz, S. 92 (Text), S. 93, Abb. 103; Schweizer Möbel & Interieurs, S. 210, S. 373. € 900 - 1.200 397

398 J. J. M. HOOGERVORST Decken-/Wandleuchte Entwurf: um 1951. H. 70 cm; L. 205 cm. Ausführung; Anvia, Almelo. Stahlrohr, Stahlblech, schwarz lackiert, teilweise verchromt. Holland in Vorm, S. 169. € 500 - 700 399 ALDO TURA Große Bar mit Kühlschrank Entwurf: um 1960. H. 89,5 x 130 x 59 cm. Ausführung: Tura, Mailand, 1960er Jahre. Holzkorpus, mit grün gefärbter Ziegenhaut bezogen, farblos lackiert; Messingapplikationen, innen Glaseinlegeplatte und Spiegelglas. Rechts ein Kühlfach; Gestell aus dunkel lasiertem Buchenholz. € 2.500 - 3.500

397

398

399 399 132

DESIGN INTERNATIONAL

28. Juni 2011


400 BAKALOWITS & SÖHNE, Wien Großer Deckenleuchter 'Miracle' Entwurf: um 1960. H. 31 cm; Dm. 66 cm. Messing, Glasstäbe. Mobilia 84 (1962), o. S. € 3.000 - 4.000 401 ICO PARISI Servier-/Barwagen Entwurf: 1960. H. 36,5 x 109,5 x 57 cm. Ausführung: Stildomus, Mailand. Tischlerplatte mit Palisanderfurnier, Profilstahl mit Palisander; Gummirollen. Il Mobile italiano degli anni 40 e 50, S. 227. € 3.000 - 4.000

400

401

www.quittenbaum.com

133


402 DAUM FRÈRES, Nancy Lampenfuß Entwurf: um 1960. H. 33 cm. Starkwandiges, farbloses Glas. Bez.: Daum France. € 200 - 400 403 DAUM FRÈRES, Nancy Paar Tischlampen Entwurf: um 1960. H. 44,5 cm. Starkwandiges, farbloses Glas, Messing, mit gelbem Stoff und Samtborte bezogener Kunststoffschirm. Bez.: Daum France (Nadelgravur), Rest eines originalen Herstelleretiketts. Vgl. fifty fifty, S. 65. € 1.200 - 1.500 404 FONTANA ARTE, Mailand (zugeschrieben) Drei Wandappliquen Entwurf: um 1960. Zweiflammig: H. 61,8 cm; dreiflammig: H. 77 cm. Messingrohr, Messingstäbe, schwarz lackiert, farbloses, innen mattiertes Glas. € 1.000 - 1.300

402

134

403

404

DESIGN INTERNATIONAL

28. Juni 2011


405

406

405 MAX INGRAND (zugeschrieben) Aschenbecher Entwurf: um 1960. 18,8 x 15,9 cm. Ausführung: Fontana Arte, Mailand. Farbloses Glas. € 300 - 400 406 LINO SABATTINI Federschale Entwurf: um 1960. H. 6,3 x 30,3 x 7,7 cm. Ausführung: Christofle, Paris. Messing, versilbert. Bez.: CHRISTOFLE FRANCE, Herstellermarke. € 200 - 300 407 ITALIEN Eßtisch mit acht Stühlen Entwurf und Ausführung: 1960er Jahre. Tisch: H. 79 x 241 x 110 cm; Stühle: H. 104 x 46 x 56 cm. Nussholz, Tischlerplatte mit Nussholzfurnier, Messingrohr, blauer Textilbezug. € 4.200 - 5.000

407

407

www.quittenbaum.com

135


408 JACQUES DUVAL BRASSEUR Eßtisch Entwurf: um 1960. H. 74 x 170 x 116 cm. Aluminumrohr mit patinierter Oberfläche, Messingäste mit Blättern aus geschnittenem Achat, farbloses Glas mit zwei ovalen, satinierten, Dekorringen. Bez.: Signatur des Entwerfers. Sehr guter Zustand, Glasplatte ohne Gebrauchsspuren. € 12.000 - 15.000

136

DESIGN INTERNATIONAL

28. Juni 2011


409 DIMITRI OMERSA Barschrank 'Elefant' Entwurf: 1960/70er Jahre. H. 121 x 160 x 50 cm. Ausführung: Omersa & Co., Lincolnshire, 1960-1980er Jahre. Dunkelbraunes und weißes Leder. Für Abercrombie & Fitch, USA. € 3.000 - 4.000 410 DIMITRI OMERSA Konvolut aus vier Fußhockern 'Elefant, Stier, Schwein, Esel' und einem Zeitungsständer 'Känguruh' Entwurf: 1960/70er Jahre. Elefant: H. 40 cm; Stier: H. 54 cm; Schwein: H. 39 cm; Esel: H. 44 cm; Känguruh: H. 55,5 cm. Ausführung: Omersa & Co., Lincolnshire, 1960-1980er Jahre. Leder. Schwein bez.: England und altes Verkaufsetikett. Liberty & Co., London, hatte schon 1927 einen Fußschemel in Form eines Schweins präsentiert. Dimitri Omersa kannte das Modell und nahm es, mit eigenen Entwürfen, 1960 wieder in Produktion. Sein erster eigener Entwurf war ein Elefant. Abercrombie & Fitch übernahm die 'tierischen' Möbel in ihr Programm und bot sie seit den 1960er Jahren bis in die 1980er Jahre in den USA an. Für den skandinavischen Markt übernahm Svenskt Tenn den Vertrieb. www.sothebys.com € 7.000 - 9.000

409

410

www.quittenbaum.com

137


412 PERCIFAL LAFER Dreisitzer-Sofa Entwurf: um 1958. H. 70 x 210 x 90 cm. Ausführung: Lafer, Sao Paulo. Palisanderholz, schwarzes Leder. € 1.500 - 2.500

411

411 BRASILIEN Patchwork-Fell Entwurf und Ausführung: 1970er Jahre. 230 x 170 cm. Kuhfell braun, weiß, grau. Bez.: Made in Brasil. 410. € 300 - 400

413 SERGIO RODRIGUES Tagesbett/Sofa Entwurf: um 1958. H. 61 x 198 x 97 cm. Ausführung: Oca, Rio de Janeiro, Brasilien. Riopalisander massiv, Leder, Schichtholzplatte, Matratze mit weiß-braunem Textilbezug. Bez.: Herstelleraufkleber oca arquitetura e interiores Industria Brasileira, Zollmarken Brasil Consumo. € 2.000 - 4.000

412

413

138

DESIGN BRASILIEN/ARGENTINIEN

28. Juni 2011


414 INDUSTRIA ARGENTINA Tagesbett mit Rauchtischeinsatz, Zweisitzer Sofa, Sessel und Sofatisch Entwurf und Ausführung: um 1974. Tagesbett: H. 40 x 280 x 75 cm; Sofa: H. 66,5 x 139 x 96 cm; Sessel: H. 64 x 83 x 96 cm; Sofatisch: H. 35 x 69,5 x 69,5 cm. Stahlrohr verchromt, rot-braune Lederpolster (Rollen), Spanplatte mit Kunststoffbeschichtung, Edelstahleinsätze. Bez.: Herstelleraufkleber: Industria Argentina auf dem Tagesbett. Dieses Ensemble wurde um 1974 auf der Möbelmesse in Köln ausgestellt; da der Rücktransport zu teuer gewesen wäre, verblieb es in Deutschland; der derzeitige Besitzer konnte es kurz nach der Messe erwerben. € 5.000 - 9.000

www.quittenbaum.com

139


417

415 BIERMANN & CIA. LTDA Sitzgruppe: zwei Armlehnstühle, drei Beistellstühle, Beistelltisch Entwurf: 1960er Jahre. Armlehnstühle: H. 78,5 x 61,5 x 55,5 cm; Beistellstühle: H. 78 x 49 x 51,5 cm; Tisch: H. 44,5 x 55 x 44,5 cm. Teakholz, cognacfarbenes Leder. Bez.: einige Stühle mit Brandstempel 'Biermann & CIA. LTDA. Control de Calidad. Pulimento.' € 600 - 900 416

415

140

DESIGN INTERNATIONAL

28. Juni 2011


419

417 WERKSTÄTTEN HAGENAUER, Wien Tischlampe Entwurf: 1960er Jahre. H. 24 cm. Stahlrohr, Stahlblech, verchromt, Bakelit. Bez.: wHw, MADE IN AUSTRIA (geprägt). € 800 - 900

418

416 FRANKREICH Stehleuchte Entwurf: 1960er Jahre. H. 148 cm; Dm. 40 cm. Stahlrohr, Aluminiumblech, weiß lackiert. € 850 - 1.100

418 ITALIEN Kleiner Beistelltisch Entwurf und Ausführung: 1960er Jahre. H. 86 cm; Dm. 40 cm. Metall, gelb lackiert bzw. verchromt, schwarzer Kunststoffgriff, farbloses Glas. € 300 - 400

419 ITALIEN Zwei Deckenleuchten Entwurf: 1960er Jahre. H. 40,5 cm; Dm. 31 cm. Stahlblech, teilweise perforiert, cremefarben und weiß lackiert. Untere Abdeckungen fehlen. € 1.600 - 1.800 420 WILLY GUHL Eßtisch Entwurf: 1960er Jahre. H. 72 x 95 x 95 cm. Ausgeklappt: H. 71 x 190 x 95 cm. Ausführung: Wohnbedarf AG, Zürich. Nussholz klar lackiert, Tischlerplatten mit Nussholzfurnier. Zwei Einlageplatten. € 950 - 1.200

420

www.quittenbaum.com

141


421 ERNEST LOWY (zugeschrieben) Tischleuchte Entwurf: 1960er Jahre. H. 31 cm. Ausführung: Koch & Lowy, Avon, MA (zugeschrieben) Messingblech, Messingrohr. € 300 - 500 422 ERNEST LOWY (zugeschrieben) Tischleuchte Entwurf: 1960er Jahre. H. 36,2 cm. Ausführung: Koch & Lowy, Avon, MA (zugeschrieben). Messingblech, Messingrohr. Arm und Lampenschirm drehbar. € 600 - 800 421

423 OLIVIER MOURGUE Zwei Sessel 'Joker' mit zugehörigen Ottomanen Entwurf: 1960er Jahre. Sessel: H. 72,5 x 63,5 x 71,5 cm; Ottomanen: H. 41 x 63 x 53 cm. Ausführung: Airborne International, Montreuil-sousBois. Bandstahl verchromt, schwarzes Leder. Metallmöbel, S. 17, 28. € 800 - 1.200 424 PIERRE PAULIN Sessel 'Globe F 422' Entwurf: 1960er Jahre. H. 90 x 100 x 88 cm. Ausführung: Artifort, Maastricht. Aluminiumfuß, lindgrüner Textilbezug. Bez.: '422'. Op to Pop, S. 99, Abb. rechts oben. € 1.500 - 1.800

422

423

142

DESIGN INTERNATIONAL

28. Juni 2011


424

425 GUY PONARD, Frankreich Bodenlampe Entwurf: 1960er Jahre. H. 100 cm. Braunes Leder. Bez.: Reste eines Herstelleretiketts. € 500 - 600

425

426 ALDO TURA Servierwagen Entwurf: 1960er Jahre. H. 56 x 50 x 28 cm. Ausführung: Tura, Mailand. Messingrohr und -stäbe, Holz, grün gefärbtes Ziegenleder. Bez.: Tura Milano Italia. € 400 - 600

426

www.quittenbaum.com

143


427 TERENCE HAROLD ROBSJOHNGIBBINGS Stuhl 'Klismos' Entwurf: 1961. H. 90 x 53 x 69 cm. Ausführung: Saridis, Athen. Walnußholz, Ledergurte. Bez.: Herstellerplakette, 55508. Ein Gurt gerissen. € 1.800 - 2.500 428 CHARLES EAMES Vier Schalenstühle auf 'La Fonda Base' Entwurf: um 1961. H. 83 x 65 x 59,5 cm. Ausführung: Vitra, Weil am Rhein. Fuß aus Aluminiumdruckguss; Schale aus fiberglasverstärktem Kunststoff, brauner 'Hopsack'-Bezug. Bez. "herman miller made by vitra". Vgl. Eames Design, S. 252. € 1.200 - 1.600

427

428

144

DESIGN INTERNATIONAL

28. Juni 2011


429 PIERRE PAULIN Sessel '549' Entwurf: um 1961. H. 80 x 87 x 71 cm. Ausführung: Artifort, Maastricht. Bandstahl, matt verchromt, grauer Textilbezug. Vgl. Neue Möbel, S. 83. € 1.200 - 1.500

429

430 VICO MAGISTRETTI Sofatisch 'Caori' Entwurf: 1962. H. 40 x 127,5 x 95,5 cm. Ausführung: Gavina, Mailand, 1970er Jahre. Schwarz lackiertes Holz, gebürsteter Stahl. 60s Decorative Art, S. 244; Repertorio 1950-2000, Bd. 1, S. 96. € 800 - 1.000

430

431 STUDIO B.B.P.R.; L.B. BELGIOJOSO, E. PERESUTTI, E.N. ROGERS Schreibtisch 'Arco' Entwurf: 1963. H. 75,5 x 140 x 69 cm. Ausführung: Olivetti, Ivrea. Stahlblech, schwarz bzw. grau lackiert, Profilstahl; Kunststoffplatte mit 'Holz'-Maserung. Bez.: OLIVETTI ARREDAMENTI METALLICI. Neue Möbel, S. 213. € 650 - 800 432 KNUT HESTERBERG 'Propeller' - Beistelltisch 'K 9' Entwurf: 1964. H. 45 cm; Dm. 112 cm. Ausführung: Ronald Schmitt, Darmstadt, 1960er Jahre. Aluminium, farbloses Glas. Möbeldesign Made in Germany, Abb.-Nr. 64.7. € 600 - 900

431

432

www.quittenbaum.com

145


433

433 ISAMU NOGUCHI Sculptural Design. Vitra Design Museum, 2001. Hardcover, 320 Seiten. € 60 - 80 434 ISAMU NOGUCHI Stehleuchte 'Akari' Entwurf: um 1963. H. 133,5 cm. Ausführung: Ozeki, Gifu, Japan. Stahlrohr, Stahlblech, schwarz lackiert, Draht, Maulbeerbaumpapier. Bez.: Künstlersignet Sonne Mond (roter Stempel). Papier teilweise eingerissen. Isamu Noguchi, S. 153. € 600 - 900 434

435 ISAMU NOGUCHI Stehleuchte 'Akari' Entwurf: um 1963. H. 191 cm. Ausführung: Ozeki, Gifu, Japan. Stahlrohr, Stahlblech, schwarz lackiert, Maulbeerbaumpapier. Bez.: Künstlersignet Sonne Mond (roter Stempel). Papier teilweise eingerissen. Isamu Noguchi, S. 153. € 1.200 - 1.500

435

436 JOE COLOMBO Sessel 'LEM - Supercomfort' Entwurf: 1964. H. 81 x 80 x 77,5 cm. Ausführung: Bieffeplast, Padua. Metallblech weiß lackiert, braunes Leder. Bez.: Herstelleretikett, bieffeplast. padova. italy. Leder erneuert. Repertorio, 1950-1980, S. 201; Joe Colombo, S. 171. € 1.500 - 2.000

436

146

DESIGN INTERNATIONAL

28. Juni 2011


439 SCHWEIZ Garderobe Entwurf und Ausführung: 1960/70er Jahre. H. 189 cm; Dm. 38 cm. Stahlrohr weiß lackiert, Stahlblech und Stahlrohr verchromt, Holzkugeln. € 1.000 - 1.200 **

437

438

437 GEORG NELSON Schreibmaschinentisch 'action office I' Entwurf: 1964. H. 70 x 126 x 50 cm. Ausführung: Herman Miller, Zeeland oder Vitra, Weil am Rhein. Profilstahl verchromt, Stahlblech, Laminat, Nußholzfurnier. classic herman miller, S. 144ff; herman miller office, S. 68. € 600 - 800 438 OSVALDO BORSANI (zugeschrieben) Sofatisch/Eßtisch Entwurf: um 1964. H. 50 - 72 cm; Dm. 110 cm. Ausführung: Tecno, Mailand (zugeschrieben). Tischlerplatte mit Nussholzfurnier, Profilstahl schwarz lackiert, Aluminiumbänder. Höhenverstellbar. Vgl. Neue Möbel, S. 178. € 800 - 900

439

www.quittenbaum.com

147


440 JOE COLOMBO Armlehnsessel 'Elda' Entwurf: 1965. H. 92 x 94 x 100 cm. Ausführung: Comfort, Mailand. Schwarze Kunststoffschale, schwarzes Leder. Polster bez.: Comfort. Repertorio, S. 216. € 3.000 - 4.000

148

DESIGN INTERNATIONAL

28. Juni 2011


441

442

441 OLIVIER MOURGUE Liege 'Djinn' Entwurf: 1965. H. 61 x 170 x 60 cm. Ausführung: Airborne International, Montreuil-sous-Bois. Stahlrohrrahmen, Schaumstoff, dunkelgrüner Textilbezug. Design since 1945, S. 130; 1000 Chairs, S. 451. € 600 - 800 442 OLIVIER MOURGUE Zwei Sessel und ein Hocker 'Djinn' Entwurf: 1965. Sessel: H. 67 x 72,5 x 76 cm; Hocker: H. 39 x 78 x 60,5 cm. Ausführung: Airborne International, Montreuil-sous-Bois. Stahlrohrrahmen, Schaumstoff, violetter Textilbezug. Pioneers of Modern Furniture, Nr. 32; 1000 Chairs, S. 451. € 1.200 - 1.800 443 FRANKREICH Tischlampe Entwurf: um 1965. H. 114,5 cm. Verchromtes Stahlblech und Stahlstäbe. € 3.500 - 4.000 443

www.quittenbaum.com

149


444 RENZO PIANO (zugeschrieben) Paar Armlehnsessel Entwurf: um 1965. H. 78,5 x 74 x 72 cm. Metallstäbe verchromt, schwarzes Leder. Provenienz: Galerie Yves Gastou. € 800 - 1.200 445 GEORGE NAKASHIMA Zwei Armlehnstühle 'N20' Entwurf: 1966. H. 71 x 57 x 51,5 cm. Ausführung: Knoll International, New York. Amerikanisches Walnussholz. Bez.: 'BIB Berliner Industrie Bank'. Knoll 1938-1960, S. 49. € 2.700 - 3.000 444

446 RAYMOND LOEWY Kleines Sidebaord 'DF 2000' Entwurf: um 1965. H. 46,5 x 130 x 51 cm. Ausführung: Doubinski Frères, Frankreich. Kastenkonstruktion aus Spanholzplatten, weißes Kunststofflaminat, Schubladenfronten aus weißem Kunststoff. Vgl. L'Utopie Du Tout Plastique, S. 71; Modern Furniture Classics, S. 138. € 1.200 - 1.500 447 PIERRE PAULIN Sessel 'Tongue' Entwurf: 1967. H. 63 x 87 x 91 cm. Ausführung: Artifort, Maastricht. Stahlrohrrahmen, Schaumstoffpolsterung mit blauem Stoffbezug. 1000 Chairs, S. 446; Op to Pop, S. 99, 102. € 800 - 1.000

445

446

150

DESIGN INTERNATIONAL

28. Juni 2011


448 JOE COLOMBO Sechs Stühle 'Model 300' Entwurf: 1966. H. 78,5 x 48,5 x 51 cm. Ausführung: Pozzi, Mariano Comense. Buchenholz, dunkel lasiert, roter Textilbezug. Repertorio 1950-2000, Bd. 1, S. 125. € 1.900 - 2.300

447

449 ALBERTO ROSSELLI Zwei Sessel 'Play' Entwurf: 1969. H. 56 x 83 x 71 cm. Ausführung: Saporiti, Mailand, 1970. Weißer Kunststoff; in einem Stück aus einer glasfaserverstärkten Polyesterplatte gepresst. L'Utopie Du Tout Plastique, S. 82. € 1.400 - 1.800

448

449

www.quittenbaum.com

151


451

450

450 ROSEMARIE BALTENSWEILER; RICO BALTENSWEILER Bogenleuchte 'Halo-Mobile' Entwurf: um 1965. H. 193 cm. Ausführung: Baltensweiler AG, Ebikon. Marmorfuß, Stahlrohr, verchromt, Aluminiumblech, anthrazitfarben lackiert, höhenverstellbar. www.baltensweiler.ch € 800 - 1.200 451 GINO SARFATTI Tischleuchte '600/p' Entwurf: 1966. H. 20,5 cm. Ausführung: Arteluce, Mailand. Stahlblech, weiß lackiert, sandgefüllter Stand mit weißem Kunstlederbezug. Ausgestellt in 'Italy: The New Domestic Landscape' im MOMA New York, 1972. In originaler Verpackung. Repertorio 1950-2000, Bd. 1, S. 131; Gino Sarfatti, S. 114. € 250 - 400

452

452 JOE COLOMBO Zwei Tischlampen 'KD 27' Entwurf: 1967. H. 22 cm; Dm. 25 cm. Ausführung: Kartell, Noviglio. Methacrylat, cremefarbener Kunststoff. Repertorio 1950-2000, Bd. 1, S. 141; Colombo, S. 182. € 350 - 500 453 GOFFREDO REGGIANI Wandleuchte Entwurf: um 1965. Dm. 66,5 cm. Ausführung: Goffredo Reggiani, Vedano al Lambro. Verchromtes Metallblech, Stahlblech, weiß lackiert. Bez.: Herstelleretikett. € 1.400 - 1.600

453

152

DESIGN INTERNATIONAL

28. Juni 2011


456 ELIO MARTINELLI Zwei Tischleuchten, 'Cobra - 629' und 'Serpente' Cobra, Entwurf: 1968. H. 40 cm; Serpente, Entwurf: 1969. H. 46,5 cm. Ausführung: Martinelli Luce, Lucca. Schwarzer Kunststoff bzw. Stahlrohr, verchromt, weißer Kunststoff. Bez.: Herstelleretikett. Cobra mit restauriertem Riss im Schirm. 1000 Lights, Bd. 2, S. 86; Repertorio, 1950-1980, S. 307. € 300 - 500

454

454 MAX SAUZE Deckenlampe 'Orion' Entwurf: 1967. H. 37 cm; Dm. 45 cm. Ausführung: Atrow, Robert Weil, Aix-enProvence. Aluminiumlamellen, Stahldraht. Bez.: Aufkleber Max Sauze. Aufhängung mit Elektrifizierung fehlt. Dieser Entwurf wurde 1967 zum 'Salon des Artistes et Decorateurs' in Paris vorgestellt. Furniture and Intieriors of the 1960s, S. 98. € 1.500 - 1.800 455 JOE COLOMBO Tischleuchte 'Flash' Entwurf: 1968. H. 35,8 cm. Ausführung: Oluce, Mailand. Metall, Metallblech, schwarz lackiert, bzw. verchromt. Colombo, S. 206. € 500 - 800

457

457 VICO MAGISTRETTI Lampe 'Mezza Chimera' Entwurf: 1969. H. 79 cm. Ausführung: Artemide, Mailand. Weißes Methacrylat. Bez.: Herstellerprägung mit allen Angaben. Repertorio 1950-2000, Bd. 1, S. 164. € 400 - 600

455

458 CEDRIC HARTMAN Stehleuchte 'Backslider' Entwurf: 1966. H. 126,5 cm (max.). Ausführung: Pandora, Kirchberg, Schweiz für Jack Lenor Larsen Inc., Schweiz. Verchromtes Stahlrohr, Messing. Bez.: CEDRIC HARTMAN MADE IN SWITZERLAND FOR JACK LENOR LARSEN IN LZ 17, Serial no. 4. Möbel die Geschichte machen, S. 152. € 800 - 1.200 459 STUDIO TETRARCH Deckenleuchte 'Pistillo' Entwurf: 1969. H. 31 cm; Dm. 60 cm. Ausführung: Valenti, Mailand. Kunststoff, verchromt. Bez.: VALENTI eC Milano Mod. PISTILLO STUDIO TETRARCH. Repertorio 1950-1980, S. 301. € 400 - 600

458

456

459

www.quittenbaum.com

153


460

461

460 ANGELO BIANCINI Vase Entwurf: um 1940. H. 30,5 cm. Ausführung: Società Ceramica Italiana, Laveno. Steingutscherben, weiß engobiert, polychrome Glasur mit Artistin mit Pferd, auf der Rückseite Zirkuszelt. Bez.: Herstellermarke, 5/38, 06. € 400 - 500 461 RICHARD-GINORI, Mailand Vase Entwurf: 1940er Jahre. H. 22,7 cm. Steingutscherben, polychrome Glasur mit einer römischen Landschaft, leicht lüstriert. Bez.: Manufakturmarke, Omega, U 2 (schwarz, gemalt), P (geritzt). € 500 - 700

462

462 FRANKREICH Schale Entwurf: um 1955. H. 7,2 x 26,3 x 21,5 cm. Majolikascherben, gelb über braun glasiert. Bez.: 0120, unleserliche Signatur, Pièce unique (schwarz). € 200 - 300 463 JOANNA CONSTANTINIDES Vase Entwurf: um 1955. H. 11 cm. Irdenscherben, matte braune Glasur mit unregelmäßiger, dunkelbrauner Oberflächentextur. Bez.: Künstlersignet C. Ausgezeichnet mit der Ehrenmedaille auf der Internationalen Ausstellung 'Concorso internationale della ceramica d'arte' 1978 in Faenza, Italien. € 600 - 900

463

154

KUNSTHANDWERK

28. Juni 2011


464 LUCIE RIE Schale Entwurf: 1971. H. 10,1 cm; Dm. 15,5 cm. Porzellan, cremeweiß glasiert, mit violett durchscheinenden, eingelegten Ringen. Bez.: Künstlermarke. Lucie Rie, S. 177. € 4.000 - 5.000

www.quittenbaum.com

155


467 SALVADOR DALI 'Künstlerteller Nr. 12' Entwurf: 1978. Dm. 26,2 cm. Ausführung: Rosenthal, Selb. Porzellan, weiß glasiert, polychrome Aufglasurbemalung mit Gold, sowie vergoldete Auflage. Bez.: Manufakturmarke Limitierte Kunstreihen, Künstlerteller Salvador Dali, 5000/1321, Zitat, faksimilierte Künstlersignatur. € 300 - 500

465

468 GIO PONTI ’Gehörnte Maske' Entwurf: um 1978. H. 37,4 cm. Ausführung: Sabattini, Mailand. Messing, versilbert. Bez.: SABATTINI ITALY DESIGN GIO PONTI. € 500 - 700 469 PHILIPPE STARCK Besteck 'Pointus' Acht Teile. Entwurf: 1986. Zwei Löffel: L. 22,4 cm; zwei Gabeln: L. 22,6 cm; zwei Messer: L. 25,2 cm; zwei Kaffeelöffel: L. 15,5 cm. Ausführung: Sasaki, Japan, 1990-2004. Edelstahl. Bez.: Starck, SASAKI JAPAN. In Originalkartons. Besteck des 20. Jahrhunderts, S. 81; Starck, S. 331. € 500 - 600

466

470 PHILIPPE STARCK Besteck 'Pointus' Vier Teile. Entwurf: 1986. Löffel: L. 22,4 cm; Gabel: L. 22,6 cm; Messer: L. 25,2 cm; Kaffeelöffel: L. 15,5 cm. Ausführung: Sasaki, Japan, 1990-2004. Edelstahl. Bez.: Starck, SASAKI JAPAN. Besteck des 20. Jahrhunderts, S. 81; Starck, S. 331. € 250 - 400

467

465 PIERO FORNASETTI Zigarettenschachtel 'Quadretti' Entwurf: um 1955. H. 1,5 x 40 x 9,2 cm. Ausführung: Fornasetti, Mailand, 1950/60er Jahre. Metallblech, schwarz-weiß bedruckt, bzw. golden eloxiert. Bez.: Herstellermarke. Vgl. Fornasetti la bottega fantastica, S. 508. € 300 - 400 466 SALVADOR DALI; TIMO SARPANEVA Schale 'Suomi' Entwurf: 1976. H. 16,3 x 21 x 21 cm. Ausführung: Rosenthal, Selb. Porzellan, weiß, glasiert, Aufglasur in braun mit Gold, Emaillierung mit stilisierten Figuren um einen Teich in rosa, rostrot, grün und schwarz; reliefierter Dekor mit stilisierten Vögeln und Signatur Salvador Dali. Bez.: Herstellermarke Rosenthal LIMITIERTE KUNSTREIHEN, Suomi Objekt Dali (grüner Glasurstempel). Aus einer Auflage von 500. Struß, Rosenthal, S. 115. € 300 - 500 468

156

KUNSTHANDWERK

28. Juni 2011


469

471 LJUBISA MISIC Besteck 'Triangel' Vier Teile. Entwurf: 1990. Löffel: L. 20,9 cm; Gabel: L. 20,4 cm; Messer: L. 24,1 cm; Kaffeelöffel: L. 14,3 cm. Ausführung: Carl Pott, Solingen. Stahl, versilbert. Bez.: Herstellermarke, C. HUGO POTT SOLINGEN GERMANY, No. 740 90 45 LJ.MISIC. € 400 - 600

472

470

472 ROBERT WILHITE 'Xum'-Besteck Acht Teile. Entwurf: 1990. 2 Löffel: L. 21 cm; 2 Gabeln: L. 20,6 cm; 2 Fischgabeln: L. 19,4 cm; 2 Messer: L. 25 cm. Ausführung: Bissel & Wilhite, Beverly Hills. Edelstahl. Bez.: JAPAN PAT. PENDING, bissel & wilhite co (geprägt). Europäisches Besteck-Design, S. 167. € 400 - 600 473 BOREK SIPEK Suppenschüssel 'BERRY' aus der 'follies-Serie' Entwurf: 1990. H. 32 x 33 x 26 cm. Ausführung: Driade, Mailand. Porzellan, weiß, glasiert, blauer Unterglasurdekor. Bez. im Deckel: '25 J Delft WN DL', Aufkleber: 'Koninklijke Porceleyne Fles'. follies. oggetti e complementi d´arredo. listino prezzi gennaio 1997. S. 27. € 200 - 400

473

474

471

474 BOREK SIPEK Vase 'CELINE I' aus der 'follies-Serie' Entwurf: 1995. H. 70 cm. Ausführung: Driade, Mailand, 1995. Porzellan, weiß, glasiert, Basis aus rotem und Ring aus farblosem Glas. follies. oggetti e complementi d´arredo. listino prezzi gennaio 1997. S. 20. € 400 - 600 475 JIRI SUHAJEK Vase Auf ovalem Standfuß stark abgeflachte Form mit ovalem Mündungsrand. H. 19,4 cm. Entwurf: um 1974. Ausführung: Moser, Karlsbad. Farbloses Glas mit opak-hellgrüner, zitronengelber und opalweißer Fleckeneinschmelzung. € 400 - 600

475

www.quittenbaum.com

157


476 JEFF KOONS 'Puppy vase' Entwurf: 1998. H. 44,2 cm. Ausführung für Art of this Century, New York und Paris. Porzellan, weiß, glasiert. Bez.: Herstellermarke, faksimilierte Künstlersignatur, '98, 990/3000, ART OF THIS CENTURY. Von der Gagosian Gallery auf 3000 Stück beschränkte Edition des 'Westhighland Terrier' der seit 1992 als riesige Skulptur vor dem Guggenheim-Museum in Bilbao aufgestellt ist. € 2.000 - 3.000 477 PIERRE CHAPO Schreibtisch mit Schubladenkasten Entwurf: um 1970. Tisch: H. 73 x 140 x 69 cm; Schubladencontainer. 64 x 89,5 x 52 cm. Ausführung: Pierre Chapo, Frankreich. Massivholz (Ulme?); zweiteilig. Die auf dem Schubladencontainer aufliegende Tischplatte kann individuell verschoben werden. € 2.500 - 3.000

476

477

158

DESIGN INTERNATIONAL

28. Juni 2011


478 WILLY DARO Tischleuchte Entwurf und Ausführung: um 1970. H. 64,5 cm. Messingrohr und Messingblech, violett-brauner Schirm, Achat. € 2.500 - 3.500 479 WILLY RIZZO Glasvitrine Entwurf: um 1970. H. 81 x 94 x 42,5 cm. Ausführung: Mario Sabot, Italien. Metallblech verchromt, teilweise schwarz lackiert, farbloses Glas, Spiegelglas. € 900 - 1.200 480 ITALIEN Tischleuchte Entwurf: 1970er Jahre. H. 24,5 x 45,3 x 24 cm. Metallblech, verchromt, farbloses Plexiglas. € 450 - 600

478

480

479

www.quittenbaum.com

159


481

481 BORIS TABACOFF (zugeschrieben) Eßtisch mit vier Stühlen Entwurf: um 1970. Tisch: H. 72,5 cm; Dm. 123 cm; Stühle: H. 79,5 x 46,5 x 45,5 cm. Ausführung: Maison Rinck, Paris (zugeschrieben). Violettes Plexiglas, Stahlband, braunes Glas. Vgl. Furniture & Interiors of the 1970s, S. 26. € 3.250 - 3.800 482 FRANKREICH Beleuchteter Konsoltisch Entwurf: 1970er Jahre. H. 79 x 120 x 36 cm. Zwei Palmen aus Messing, Bambus, Messing, Pressspanplatte. € 1.200 - 1.500

482

160

DESIGN INTERNATIONAL

28. Juni 2011


483 ITALIEN Stehleuchte Entwurf: 1970er Jahre. H. 235 cm. Vierkantstahlrohr, verchromt, Aluminium, verchromt, schwarzer Kunststoff, weißer Marmorsockel. € 1.100 - 1.300 484 LUCI ILLUMINAZIONE, Cinisello Stehleuchte Entwurf: 1970er Jahre. H. 160 cm. Verchromtes Metallrohr, Glaszylinder, farblos und weiß. € 700 - 900 485 MAROKKO Berberteppich Entwurf und Ausführung: 1970er Jahre. 235 x 172 cm. Wolle gewebt, mehrfarbig. € 600 - 800

483

485 484

www.quittenbaum.com

161


486

487

486 NAMIBIA (zugeschrieben) Zebrafell 1970er Jahre. 250 x 200 cm. Alters- und Gebrauchsspuren. € 700 - 900 487 TISSOT, Schweiz Tischuhr Entwurf: 1970er Jahre. H. 14,5 cm. Gebürstetes Aluminium, Fuß poliert. Bez.: TISSOT electronic, Swiss Made, 16.8710. Funktionsfähig. € 350 - 500 488 USA Armlehnstuhl Entwurf: 1970er Jahre. H. 88,5 x 65,5 x 68,5 cm. Cremeweiße Sitzschale aus glasfaserverstärktem Kunststoff. Leichte Gebrauchsspuren. Verkabelung unter dem Sitz spricht dafür, dass wohl eine Sitzheizung angebracht war. € 400 - 600

488

489

162

DESIGN INTERNATIONAL

28. Juni 2011


490

489 FRANÇOIS MONNET Sofatisch Entwurf: 1970er Jahre. H. 36 x 80,5 x 80,5 cm. Ausführung: Kappa, Frankreich. Edelstahlblech, Glasplatte. € 1.500 - 2.000 490 PACO RABANNE Raumteiler/Wandbehang Entwurf und Ausführung: um 1970. 158 x 70,5 cm. Metallplättchen. € 1.800 - 2.200 491 GRUPPO DAM Rollbarer Beistelltisch 'Zen' Entwurf: 1971. H. 44,5 cm; Dm. 85,5 cm. Ausführung: Busnelli, Mailand. Schwarzer Kunststoff; Rollen. Bez.: Herstellerlogo. Repertorio, S. 352. € 800 - 1.000

491

www.quittenbaum.com

163


492

492 FRANK GEHRY Drei Satztische 'Easy Edges' Entwurf: 1972. H. 51 x 62,5 x 40 cm; H. 46 x 51 x 40 cm; H. 39 x 38,5 x 39,5 cm. Ausführung: Vitra, Weil am Rhein. Wellkarton, Kontur aus Kartonlagen, Wangen aus Hartfaserplatte, natur. Drei ineinander stapelbare Tische. Bez. Originalkarton: Vitra. Low Table Set. Design Frank Gehry. 1000 Chairs, S. 516. € 1.500 - 2.000 **

493 SIGRID WYLACH Teppich 'White Flower' Entwurf: um 1972. Dm. 280 cm. Ausführung: Knoll International, New York. Wolle, weiß. Bez.: Herstelleraufkleber. Verschmutzt. € 600 - 800 494 ANTONIO CITTERIO Armlehnstuhl 'Eridiana' Entwurf: 1973. H. 80,5 x 53,7 x 47 cm. Ausführung: Xilitalia, Ascoli Piceno. Stahlstäbe, verchromt, Stahlblech, gelb lackiert. Bez.: Herstelleretikett mit allen Angaben. € 750 - 800 495 ACHILLE CASTIGLIONI Deckenleuchte 'Frisbi' Entwurf: 1978. Dm. 60 cm. Ausführung: Flos, Brescia. Stahlseile, verchromtes Stahlblech, schwarzer Kunststoff, weißes Polymethylmethacrylat. Bez.: Herstelleretikett. 1000 Lights, Bd. 2, S. 288. € 200 - 300

494

164

493

DESIGN INTERNATIONAL

28. Juni 2011


495

496 RODOLFO BONETTO Leuchte 'Flu' Entwurf: 1980. H. 152 x 23,5 x 23,5 cm. Ausführung: Luci Illuminazione, Cinisello, 1980er Jahre. Stahlrohr, weiß lackiert, Kunststoff dunkelgrau, Leuchtstoffröhren. Bez.: Herstellerbezeichnung am Fuß. Repertorio 1950-1980, S. 517. € 750 - 1.000 497 ITALIEN Vier Stühle Entwurf: 1980er Jahre. H. 112 x 48 x 50,5 cm. Stahlrohr schwarz lackiert, Aluminiumguß, Bandstahl, schwarzes Leder. Sehr guter Zustand. € 2.600 - 3.000

496

497

www.quittenbaum.com

165


498 POMELLATO, Mailand Bonbonniere und Kaffee- Teeservice Dreizehn Teile. Entwurf: 1980er Jahre. Kaffeekanne: H. 23,7 cm; Teekanne: H. 18,7 cm; Mokkakanne: H. 15,5 cm; Sahnekännchen: H. 9 cm; Zuckerdose: H. 11,2 cm; Marmeladengefäß: H. 7,5 cm; mit Löffel: L. 9,5 cm; Honiggefäß: H. 7,5 cm; auf kleinem Tablett: 21,7 x 9,5 cm; Teesieb: L. 12,2 cm; zwei Tabletts: 59 x 26 bzw. 73 x 32,5 cm; Bonbonniere: H. 14 x 29 x 22 cm. Silber, rostroter Kunststoff. Bez.: 925, Pomellato, Silberstempel Stern, 469 MI. € 12.000 - 16.000

166

DESIGN INTERNATIONAL

28. Juni 2011


499 HANNES WETTSTEIN Paar Stehleuchten 'Ball' Entwurf: 1982. H. 124 bzw. 125 cm. Ausführung: Belux, Wohlen. Schwarzer Eisenfuß, weiß lackiertes Metallblech, Stahlrohr, schwarz lakkiert, Aluminiumblech, weiß lackiert. Schweizer Möbel und Interieurs, S. 383. € 400 - 600

499

500 MICHELE DE LUCCHI Stuhl 'First' Entwurf: 1983. H. 90,5 x 66 x 47,5 cm Ausführung: Memphis, Mailand, 1983. Schichtholz, schwarz und hellblau lackiert, Stahlrohr grau eloxiert. Bez.: Reste eines Herstelleretiketts. Radice, Memphis, S. 175. € 300 - 500 501 SHIRO KURAMATA Tisch 'Kyoto' Entwurf: 1983. H. 73 x 60 x 60 cm. Ausführung: Memphis, Mailand. Metall, Kunststein mit Glas ('Terrazza'). Bez.: SHIRO KURAMATA FOR MEMPHIS MILANO. Quadratische Sonderanfertigung für ein Café in Baden-Württemberg. Nur einige wenige quadratische Exemplare wurden hergestellt. Vgl. Memphis Milano, S. 52f. € 1.800 - 2.200

500

502

502 PAOLO FRANCESCO PIVA Stehleuchte 'Yuky' Entwurf: 1983. H. 176 cm (max.); Länge des Auslegers: 90 cm. Ausführung: Stefano Cevoli, Studiodada, Italien, 1980er Jahre. Gußeisen, schwarzer Kunststoff, verchromte Stahlstäbe und verchromtes Kugelgewicht. Bez.: Stefano Cevoli Made in Italy. € 600 - 800

501

www.quittenbaum.com

167


503 PHILIPPE STARCK Armlehnstuhl 'Dr. Sonderbar' Entwurf: 1983. H. 63,5 x 90,5 x 49 cm. Ausführung: XO, Paris. Stahlrohr, perforiertes Stahlblech verchromt. Starck, S. 218. € 500 - 800

503

504 MARTINE BEDIN Stehlampe 'Charleston' Entwurf: 1984. H. 209 cm (max.). Ausführung: Memphis, Mailand. Stahlrohr, Metallblech, schwarz, weiß, hellblau und dunkelblau lackiert, Aluminiumreflektor. Bez.: Herstellerplakette. Memphis Milano, S. 18. € 600 - 900 505 JEAN-CLAUDE NOVARO Vase Entwurf und Ausführung: 1985. H. 24,7 cm. Überfangglas, farblos, mit blauen Pulvereinschmelzungen, reliefierte Auflagen, aufgeschmolzener Dekor mit Blüten und Blättern, gekämmte Fäden aus opakgrünlich ausblühenden Metallsalzen, Oberfläche stark matt petrolfarben lüstriert. Sign.: Novaro, sc NOVARO 1985 (Gravur). € 1.000 - 1.200

504

168

505

DESIGN INTERNATIONAL

28. Juni 2011


506

507

506 SASCHA KETOFF Tischleuchte Entwurf: 1985. H. 76 cm. Ausführung: Aluminor, Contes. Metallblech, Metallrohr, schwarz lackiert, Halogenleuchte. Bez.: Herstelleretikett Aluminor, Made in France. Lumières, S. 115. € 300 - 400 ** 507 RODNEY KINSMAN Zwei Barhocker 'Tokyo' Entwurf: 1985. H. 81/88,5 x 43 x 37 cm. Ausführung: OMK Design, London. Stahlrohr, schwarz lackiert, schwarzer Kunstlederbezug. 1000 Chairs, S. 569. € 500 - 700 508 MAURIZIO PEREGALLI Zwei Hocker 'Savonarola' Entwurf: 1985. H. 47,5 x 40 x 37,5 cm. Ausführung: Zeus, Italien. Vierkantstahlrohr schwarz, schwarzer Kunststoff, schwarzer Gummi. Bez.: Herstellermarke ZEUS. Repertorio 1950-2000, Bd. 2, S. 345. € 600 - 800

508

509 MAURIZIO PEREGALLI Armlehnstuhl und Stuhl 'Savonarola' Entwurf: 1985. Armlehnstuhl: H. 68,5 x 54,5 x 43,5 cm; Stuhl: H. 82 x 40 x 45 cm. Ausführung: Zeus, Italien. Vierkantstahlrohr schwarz, schwarzer Kunststoff, schwarzer Gummi. Bez.: Herstellermarke ZEUS. Repertorio 1950-2000, Bd. 2, S. 345. € 1.000 - 1.200

509

www.quittenbaum.com

169


510

511

512

513

170

DESIGN INTERNATIONAL

28. Juni 2011


514

510 JAVIER MARISCAL 'Trampolin Chair' Entwurf: 1986. H. 77 x 54,5 x 55 cm. Ausführung: Akaba, Spanien. Metallrohr und Metallblech, schwarz lackiert, Stahlband, verchromt, Holz, roter Lederbeszug. Leder erneuert; originaler Bezug der Rückenlehne vorhanden. 13 nach Memphis, S. 107. € 800 - 1.000 ** 511 JAVIER MARISCAL Stuhl/Stummer Diener 'Torera' Entwurf: 1987. H. 87,5 x 61 x 44 cm. Ausführung: Lasarte, Spanien. Aluminiumrohr - und Stäbe, Fell. 13 nach Memphis, S. 109. € 500 - 700

512 JAVIER MARISCAL; PEPE CORTES Armlehnstuhl 'Tio Pepe' Entwurf: 1987. H. 98 x 63 x 49 cm. Ausführung: b.d ediciónes de diseño, Barcelona. Stahlrohr, schwarz lackiert, Aluminiumblech. € 600 - 900 ** 513 ROBERT WETTSTEIN Stummer Diener 'mrs. herz' Entwurf: 1986. H. 160 x 35 x 38 cm. Ausführung: Anthologie Quartett, Bad Essen. Armierungsstahl, Leder. European Design since 1985 Shaping the New Century, S. 214; Anthologie Quartett, Katalog 2003, S. 220f. € 500 - 700

514 RON ARAD 'Well tempered chair' Entwurf: 1986/87. H. 80 x 93,5 x 80 cm. Ausführung: Vitra AG, Weil am Rhein. Edelstahlblech, Flügelschrauben, schwarze Kunststoffgleiter. Aus der ersten Fertigungsserie, die Flügelschrauben, die das Sitzblech mit dem Rahmen verbinden, sind offen zu sehen. Der Stuhl wurde in der Galerie für Design und Designvermittlung anlässlich einer Vitra-Ausstellung präsentiert. Design der 80er Jahre, S. 91; Deyan Sudjic, Ron Arad, S. 40. € 6.000 - 7.000

www.quittenbaum.com

171


515 516

515 PHILIPPE STARCK Regal 'Herbert Schoenheit' Entwurf: 1986. H. 210 x 116,5 x 39 cm. Ausführung: Disform, Frankreich, um 1986. Stahlblech, anthrazitfarben pulverbeschichtet. In originaler Verpackung. Starck, S. 399. € 1.200 - 1.500 ** 516 DAVID HOCKNEY Teppich 'Arterior' Entwurf: 1988. 197,5 x 307 cm. Ausführung: Vorwerk, Wuppertal. Reine Schurwolle auf Jute und Baumwolle. Bez.: Herstelleretikett und Hängeetikett. Aus der Vorwerk Design Edition 'Dialog Art Collection' an der zwanzig namhafte Künstler teilnahmen. € 1.500 - 2.000 ** 517 JASPER MORRISON Stuhl 'Plywood chair' Entwurf: 1988. H. 84 x 39 x 47,5 cm. Ausführung: Vitra, Weil am Rhein. Schichtholz mit Buchenfurnier. Bez.: Herstelleretikett. € 300 - 400 **

517

172

DESIGN INTERNATIONAL

28. Juni 2011


518 MARC NEWSON Stehleuchte 'Super Guppy' Entwurf: 1987. H. 192 cm. Ausführung: Idee, Japan, um 1989. Aluminiumrohr, farbloser Kunststoff. Marc Newson, S. 30f; Das internationale DesignJahrbuch 1988/89, S. 62. € 5.000 - 6.000 519 MARC NEWSON Sessel 'Embryo' Entwurf: 1988. H. 83 x 82 x 88 cm. Ausführung: POD, Paris, 1991. Verchromtes Stahl, Polyurethanschaum, grünes Neopren. Bez.: Herstellermarke. Rechnungskopie von 1991 kann vorgelegt werden. Marc Newson, S. 26/27. € 3.000 - 4.000

518

519

www.quittenbaum.com

173


520

520 MATTEO THUN Tischleuchte 'Topolino' aus der Serie 'Loftlight' Entwurf: 1989. H. 34,5 x 40,5 x 10,6 cm. Ausführung: Bieffeplast, Padua. Stahlrohr verchromt, Stahlblech, grau lackiert, Sicherheitsglas, farblos und weiß. Bez.: Herstelleretikett. La luce italiana, S. 175. € 400 - 500

521

521 CÉLINE, Paris Umhängetasche Entwurf: um 1990. 27,2 x 26 cm. Schwarzes Leder, Messing. Bez.: Herstellerprägung (Metallplakette), innen Lederetikett. € 200 - 300 522

522 CHANEL, Paris Umhängetasche Entwurf: um 1990. 25,5 x 35,5 cm. Braunes Leder. Bez.: Herstellerprägung CC, im Inneren Herstelleretikett. € 400 - 500 523 GAETANO PESCE Zwei Uhren '295' und '407' Entwurf: 1990er Jahre. 34 x 26,4 cm; 35,2 x 24,7 cm. Ausführung: Fish Design, New York. Kunstharz in rot, gelb, schwarz, hellblau und rosa, bzw. blau, orange und grün. Bez.: Fish Design 295 bzw. 407. Batteriebetrieben. Bei 295 fehlt eine Schraube zur Befestigung der Zeiger. € 400 - 600

523

174

DESIGN INTERNATIONAL

523

28. Juni 2011


524 DONALD CHADWICK; WILLIAM STUMPF Arbeitsstuhl 'Aeron' Entwurf: 1992. H. 87-100 x 65 x 54,5 cm. Ausführung: Herman Miller, Zeeland. Kunststoff und Metall schwarz, Sitzfläche und Rückenlehne aus Kunststoffgewebe, Armlehnen mit Textilbezug. 1000 Chairs, S. 625. € 500 - 800 525 TOM DIXON Liege 'Bird' Entwurf: 1992. H. 104,5 x 50 x 165 cm. Ausführung: Cappellini, Mailand. Schaumstoff, tiefblauer Textilüberzug. Bez.: Herstelleretikett, Herstellerprägung auf dem Boden. Design-Lexikon Großbritannien, S. 167. € 1.000 - 1.200 524

526 ANDREE PUTMAN Deckenleuchte 'Linda' Entwurf: um 1994. H. 88 x 240 x 7,5 cm. Ausführung: Lumess, Allschwil. Satiniertes Aluminium, verchromtes Stahl. Produktblatt. € 900 - 1.200

525

526

www.quittenbaum.com

175


527 RODY GRAUMANS Deckenleuchte '85 lamps' Entwurf: 1993. H. ca. 110 cm; Dm. ca. 70 cm. Ausführung: Droog Design, Amsterdam. Kunststoffkabel mit Glühbirnen. Van Neorenaissance tot Postmodernisme, S. 344. € 1.000 - 1.300 528 GAETANO PESCE (zugeschrieben) Tischleuchte Entwurf: um 2001. H. 38 x 35 x 70 cm. Farbiges bewegliches Silikon, Metallblech, schwarz lackiert, Metallstäbe. Vgl. www.designmag.it. € 2.300 - 2.500 527

528

529

176

DESIGN INTERNATIONAL

28. Juni 2011


529 PIERO FORNASETTI Beistelltisch 'Soli di Capri' Entwurf: um 1995. H. 36 x 88 x 88,5 cm. Ausführung: La Compagnia del Tabacco in Lizenz von Fornasetti, Mailand. Metall schwarz lackiert, Plexiglasplatte mit eingeschlossenem Seidenschal. Bez.: Herstellermarke. Untergestell ergänzt. Vgl. Fornasetti L'Artista Alchimista, S. 116 ('Soli e nuvole'). € 1.800 - 2.200

530

530 RON ARAD Sitzsack 'Memo' Entwurf: 1999. Dm. ca. 90 cm. Ausführung: Inflate Studio, London. Dunkelgraues PVC, mit Styroporfüllung. Bez.: DESIGN RON ARAD AND INFLATE STUDIO 1999 MADE IN CHINA. DESIGNED AND DEVELOPED IN ENGLAND. € 1.200 - 1.500 531 JEAN NOUVEL Paar Stühle 'MM' Entwurf: 2003. H. 83,5 x 45 x 53 cm. Ausführung: Matteograssi, Mailand. Graues Aluminiumgestell, schwarze Lederriemen. Bez.: Herstelleretikett 'matteograssi'. € 800 - 1.200 ** 532 CHRISTIAN MALISAN Zwei Tischleuchten 'Laszlo' Entwurf: 2006. H. 32 cm. Ausführung: Fambuena, Massanassa Valencia. Weiße Kunststoffbänder, verchromtes Metall. € 1.000 - 1.200

531

532

www.quittenbaum.com

177


533 MARC NEWSON Regal 'W. & L.T.' Entwurf: 1996/97. H. 194 x 193 x 65 cm. Rotationsgeformtes Polypropylän, rot. Bez.: W.& L.T. im Guß. Marc Newson, S. 142 - 149. € 8.000 - 12.000

178

DESIGN INTERNATIONAL

28. Juni 2011


Impressum

Besitzerliste 97. Auktion – Design

Geschäftsführer und Versteigerer

1: 51, 52, 123, 126, 127, 128; 2: 25, 300; 3: 283, 286, 317; 4: 79; 5: 240, 248, 259, 482; 6: 129, 233, 249;

Askan Quittenbaum

7: 91, 92; 8: 101, 257; 9: 313, 328, 500, 504; 10: 306, 352, 424, 429, 434, 435, 491, 520; 11: 106, 201,

+49 89 273702-113

501; 12: 94, 109, 158, 179, 378, 382, 402; 13: 469, 473, 474; 14: 112; 15: 122, 160, 169, 272, 384, 442;

Experten

353, 393, 439, 510; 20: 521, 522; 21: 73, 74, 75; 22: 333; 23: 12, 37, 148, 171, 178, 186, 193, 226, 228,

Arthur Floss (Modernes Design)

235, 258, 397; 24: 135, 358, 513; 25: 48, 87, 88, 131, 461; 26: 381; 27: 44; 28: 89, 98, 100, 118, 194, 244,

+49 89 273702-110

308, 370, 406, 423, 444, 498; 29: 255, 457; 30: 27A, 45, 50, 59, 80, 84, 117, 138, 182, 239, 247, 253, 265,

Dr. Claudia Quittenbaum

271, 280, 289, 436; 31: 312; 32: 125; 33: 218; 34: 103; 35: 5, 113, 224, 279, 294, 295, 380, 438, 445; 36:

16: 166, 269, 349, 350, 430, 493; 17: 18, 302, 527; 18: 466, 467; 19: 34, 42, 90, 104, 132, 149, 309, 344,

(Gemälde, Grafik)

273; 37: 81, 97, 155, 214, 222, 225, 227, 231, 368, 410; 38: 376; 39: 176, 465; 40: 202; 41: 69; 42: 11;

+49 89 273702-113

43: 19, 124, 267, 270; 44: 256, 262, 284, 296, 354, 367, 377, 408, 419, 443, 497, 528, 529; 45: 29; 46:

Faridah Younès M.A.

39; 47: 495; 48: 230, 307, 363, 375, 401; 49: 1, 3, 61, 62; 50: 141, 143, 168, 242, 361; 51: 172, 470, 471,

(Kunsthandwerk, Gemälde, Grafik)

472, 486; 52: 35; 53: 54, 55, 56, 57, 58, 70, 71, 72, 86; 54: 133, 290, 305, 372, 416, 425, 494; 55: 414; 56:

+49 89 273702-115

477, 485; 57: 43, 107, 111, 398, 459; 58: 31; 59: 144, 163, 348, 428; 60: 463, 464; 61: 20; 62: 32, 157;

Stephanie Häfele B.A. (Assistenz) +49 89 273702-116 Sylvia Kellerer, M.A. (Assistenz) +49 89 273702-114

63: 351; 64: 210; 65: 357, 415; 66: 511, 518; 67: 151, 291, 502, 503; 68: 93, 175, 183; 69: 481; 70: 2, 9, 26, 53, 60, 68, 77, 229, 232, 250, 263, 266, 292, 311, 347, 390, 437, 456; 71: 505; 72: 85, 120, 152, 154, 162, 282, 366, 383; 73: 195, 204, 205, 492, 506, 512, 515, 516, 517, 531; 74: 432; 75: 10, 208, 209, 507; 76: 251, 379, 418, 499, 525; 77: 13, 95, 108, 139, 203, 417, 488; 78: 460, 523; 79: 234; 80: 102, 241, 274, 345; 81: 15; 82: 301; 83: 136; 84: 137; 85: 359; 86: 447; 87: 409; 88: 22; 89: 21, 278; 90: 6, 7, 36, 63, 64,

Erik Rohrer (Assistenz)

468; 91: 156; 92: 4; 93: 161; 94: 23, 24, 33, 96, 119, 121, 140, 142, 177, 275, 293, 369, 394, 395, 400,

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

421, 422, 450, 458, 487; 95: 82, 191; 96: 105; 97: 17, 219, 220, 221, 223, 236; 98: 212, 387; 99: 145, 159;

Dr. Claudia Quittenbaum +49 89 273702-113

100: 14, 16; 101: 389; 102: 277, 281, 346; 103: 130, 276; 104: 46, 114, 150, 170, 173, 196, 198, 213; 105: 412; 106: 38, 65, 66, 67, 78; 107: 146, 147, 153, 355, 356, 388, 455, 508, 509, 524; 108: 245; 109: 449; 110: 475; 111: 47; 112: 76; 113: 264; 114: 83; 115: 238; 116: 476; 117: 314; 118: 386; 119: 364, 365; 120:

Office Management

99, 110; 121: 134, 260, 261, 303, 310, 420, 462; 122: 268, 299, 304, 360, 373, 413; 123: 519; 124: 237;

Ingrid Ilgen

125: 399, 426; 126: 315, 316, 318, 319, 320, 321, 322, 323, 324, 325, 326, 327, 329, 330, 331, 332, 334,

+49 89 273702-10

335, 336, 337, 338, 339, 340, 341, 342, 343; 127: 403; 128: 116, 411; 129: 207; 130: 167, 174; 131: 440;

Logistik und Versand

132: 30; 133: 446, 478, 489, 490, 532; 134: 49, 181, 184, 185, 187, 188, 189, 190, 192, 197, 199, 200,

Dirk Driemeyer +49 89 273702-112 Buchhaltung

206, 211, 243, 433; 135: 526; 136: 28; 137: 246, 252, 254, 285, 287, 288, 297, 298, 371, 374, 385, 391, 392, 404, 405, 407, 431, 448, 451, 452, 453, 479, 480, 483, 484; 138: 396; 139: 216, 217; 140: 27; 141: 164, 165; 142: 441; 143: 215; 144: 8; 145: 496; 146: 454; 147: 115; 148: 362; 149: 180; 150: 40, 41; 151: 514; 152: 427, 530; 153: 533

Alicja Wika Eduard Egger +49 89 273702-117 Katalog-Bestellung Stephanie Häfele B.A. +49 89 273702-116 Photographie Kalan Konietzko Lisa Ködel Hannes Rohrer Layout Achim Mayr Druck Druckerei Peschke, München Website corporate design solutions, München

E-Mail: info@quittenbaum.de

www.quittenbaum.com

179


Ergebnisliste in Euro (Nettoergebnisse) Auktion 94A – La Dolce Vita – Design und Moderne Kunst aus Italien Kat.-Nr.

Ergebnis

Kat.-Nr.

Ergebnis

Kat.-Nr.

Ergebnis

Kat.-Nr.

Ergebnis

Kat.-Nr.

Ergebnis

Kat.-Nr.

Ergebnis

Kat.-Nr.

Ergebnis

Kat.-Nr.

Ergebnis

Kat.-Nr.

Ergebnis

1

7500

41

2700

78

550

138

600

179

450

233

220

286

7500

339

650

382

1200

5

3500

42

800

79

9100

141

4800

182

800

235

100

288

1200

340

500

386

1500

6

2500

43

2200

80

4000

144

900

184

1200

237

150

289

250

341

1000

387

700

9

400

45

1000

81

5500

145

900

188

400

238

250

291

1200

342

1000

388

300

11

500

47

1600

83

5400

146

1400

189

500

239

330

293

1500

343

800

389

1100

12

350

49

2600

85

3200

147

1300

190

2000

240

120

294

300

344

600

390

1600

14

700

50

3200

86

1500

148

1400

192

1400

241

260

295

500

345

300

392

1000

15

550

52

1500

88

2500

148A 3500

193

4000

242

160

297

600

348

700

395

800

16

180

53

700

90

300

149

550

194

1200

245

5000

300

600

349

680

398

1100

17

700

54

1000

93

900

150

400

195

600

246

400

301

400

350

800

399

800

18

7800

55

200

94

900

154

900

199

600

248

800

302

700

355

600

400

450

19

600

56

600

96

1100

155

2000

206

1000

249 10000

307

800

356

450

409

450

20

800

58

900

99

4500

156

400

207

1100

251

1100

309

250

360

1000

413

8500

21

700

59

1200

100

8200

159

2500

208

2000

253

500

311

600

363

1000

416

1500

23

700

60

2800

103

4000

160

6200

210

600

255

700

313

1500

364

860

417

3500

24

1200

61

600

106

1200

164

800

214

600

256

1900

315

300

366

620

418

1200

420

3300

28

500

61A 2000

107 10700

165

700

217

400

259

2000

321

350

367

200

29

2500

64

2800

109

1000

168

700

218

280

266

580

323

1000

369

800

32

500

66

1800

113

1300

169

350

221

500

270

1000

328

450

371

270

33

600

67

700

116

550

171

550

222

450

271

400

331

500

375

500

34

5000

68

700

123

800

172

1000

223

400

274

450

333

2000

376

800

37

1000

69

3200

124

2500

173

1000

227

620

278

1200

334

2000

377

200

38

850

70

2800

135

500

174

5000

229

250

280

900

335

500

378

425

39

1000

75

2200

136 16000

175

400

231

200

284

1600

336

3800

380

1500

40

2800

77

1000

137

177

1250

232

100

285

2000

338

400

381

820

Berthold Fototypes

400

Register

Abercrombie & Fitch, USA 409,410

Bätzner, Helmut

149

Adolf, Reinhold

Baginsky, Nicolas Anatol

184

Bertoia, Harry

Bakalowits & Söhne, Wien

400

Biancini, Angelo

Baleri, Albano S. Alessandro

242

Bieffeplast, Padua

AEG, Berlin Aicher, Otl

177 1,2,4,32 167,174,226

Airborne International,

Baller, Herta, Wien

Montreuil-sous-Bois 423,441,442 Akaba, Spanien

510

282

272,344,348-350 460

Biermann & CIA. LTDA

415

353,450

Bill, Max

Baltensweiler, Rico

353,450

Binder, Wilhelm, Schwäbisch Gmünd

353,450

Alons, Cor

289

Baltensweiler, Rosemarie

506

Bamberg Metallwerkstätten, Berlin

85

20

Bruck Brüning, Horst

105,270,271,389,395 89

269 152,153

Buchrucker, Harald, Ludwigsburg

436,520

Baltensweiler AG, Ebikon

Aluminor, Contes Andrä, Erwin

175

54-58,70-72 Bünte & Remmler, Frankfurt Burg Giebichenstein Busnelli, Mailand

13,33 76 491

Butté, Cesare

377

Bissel & Wilhite, Beverly Hills

472

Caillette, René-Jean

358

Blindenanstalt, Berlin

213

Calder, Alexander

305

Anthologie Quartett, Bad Essen 513

Bauhaus

31

Bofinger, Ilsfeld

149

Cappellini, Mailand

525

Anvia, Almelo

Bauhaus Umkreis

19,40,41

Bogler, Theodor

28

Casa Buades, Palma

243

Bayer AG, Leverkusen

162,163

Arad, Ron

398 514,530

Argentina, Industria, Argentinien 414

Bolze, Franz, Bremen

313

Cassina, Mailand

Bonetto, Rodolfo

496

Castiglioni, Achille

255,391

Becker, Dorothee

156

Arredoluce, Monza 283,285,286,354

Bedin, Martine

504

Borsani, Osvaldo

438

Céline, Paris

521

Art

Behr, Erwin

106

Bosse, Walter

282

Cevoli, Stefano

502

Behrens, Peter

2,4

Boucher, Marcel et Cie., New York

Chadwick, Donald

524

321

Art of this Century, New York/ Paris 476

Belgiojoso, L. B.

431

Arteluce, Mailand

451

Belmag, Zürich

26

Artemide, Mailand

457

Belux, Wohlen

499

Artifort, Maastricht Artimeta, Soest

424,429,447 396

Bendixen, Klaus

98,101

Berizzi, Sergio

377

Berkovich, Elmar

234

Arzberg, Selb

99,110

Auböck, Carl

357

Berlin, StPM

Auböck, Karl

304

Berliner Metallgewerbe Josef Müller

b.d ediciónes de diseño, Barcelona 512 180

DESIGN

97 20

Bernstiel, Liebfriede, Dornburg 65,78

322 Brandt, Marianne 35,36,51,52,59-61,63,64 Brasilien

411

Braun AG, Frankfurt am Main Braun, Artur Breuer, Marcel Breyell Brockhage, Hans

Chanel, Paris

522

Chapo, Pierre

477

Cherner, Norman

390

Chiesa, Pietro Christen, Andreas

179,376,378,379,381,382 382 9,10,25,27,69 269 85

495

Christofle, Paris

251,252 397 308,370,406

Citterio, Antonio

494

Cocktail

190

Colani, Luigi

170

Colombo, Joe 436,440,448,452,455 28. Juni 2011


Comfort, Mailand

440

Focken, Hayno

Constantinides, Joanna

463

Fontana Arte, Mailand

Cor Sitzmöbel, Rheda-Wiedenbrück 177 Coro, New York

323-327

131

246,251,252,256,404,405 Frank, Josef

235

Cortes, Pepe

512 288

Cumino & C., Turin

385

Franz, Edi

253

Frensch Lampen & Beleuchtung,

Dali, Salvador

466,467

Daro, Willy

478

259,280,290, 291,416,443,462,482 387,388

Lindig, Otto, Dornburg

Italien

476

Gavina, Mailand

236

18

Gehry, Frank

492

Den Boer, Gouda

289

Ghyczy, Peter

Deru, Deutschland

225

29,38,65-67,78 Lindner, Bamberg

109

Lisner, D. & Co., New York 334,335

299,245

Littell, Ross

351,352,355,356

Jan Roth Licht, München

210

Lobmeyr, J. & L., Wien

Jeanneret, Pierre

238

Löffelhardt, Heinrich

157,158

Jehs, Markus

212

Loevy, S. A., Berlin

369 99,110 6-8

Gispen, W. H., Rotterdam

238,240

Jiéldé, Lyon

306

Loewy, Raymond

446

Goed Wonen, Niederlande

268

Jumo, Paris

264

Lohmeyer, Hartmut

116

Goerke, Manfred

380

Junghans AG, Schramberg

Gorissen, Götz Gunnar

175

Kaiser & Co., Neheim-Hüsten

389,395

Gothaer Metallwarenfabrik, Gotha

Deutsche Werkstätten, München

23,24,53

59,60

127,128

Jaeger LeCoultre, Vallée de Joux

430

Geest, Jan van

85

244,287,293-298,362,363,

366,373,407,418,419,480,483,497

119-121

500

42,94

Lenz, Siegfried, Berggießhübel/Pirna

405

23,24,26,53

Hellerau

162,164,165

128 458

Ingrand, Max

402,403

Deutsche Werkstätten, Dresden-

Igl, Ernest

Lennartz, Dora Lenor Larsen, Jack, Inc.

Friedrich Fröbel, Werdau, DDR 224 Gagosian Gallery

151,154-156,176,178,196,207

48 518

238

Lightolier Inc., Jersey City, N. J. 311

Gangkofner, Aloys Ferdinand

Design M, Ingo Maurer, München

Werkstätten, Diessen Idee, Japan

351,352,355,356 Le Corbusier

220

262

De Stijl

Hudler, Friedrich, Keramische

530

262

Dell, Christian

Laverne International, New York

266,292

Inflate Studio, London 96

Dassi Mobili Moderni, Lissone

De Lucchi, Michele

182,193,198

Ingenius General, Österreich

Köln

Dassi, Vittorio Daum Frères, Nancy

Howard Miller Clock Co., Zeeland

465,529

Cristal Art, Italien D3, Rotterdam

Laubersheimer, Wolfgang

270,271

Fornasetti, Piero Frankreich

Horgen-Glarus, Möbelfabrik, Glarus

Grau, Tobias

208,209

Kammermeier, Anderl

195,204,205

Lowy, Ernest

421,422

Lubs, Dieter

179

Luci Illuminazione, Cinisello 484,496 Lumess, Allschwil

526

Kappa, Frankreich

489

Luterma, Estland

27

43-45,49,90,

Graumans, Rody

527

Kartell, Noviglio

452

Lutz, Franz Xaver

127

100,111,112,134,137-139

Grcic, Konstantin

214

Katavolos, William 351,352,355,356

Griemert, Hubert

76,88

Deutschland Die Form

17

Dietel, Claus

380

'DIM' - Die Imaginäre Manufaktur 213 Dior, Christian, Paris

317-320

Kaufeld, Hans, Bielefeld

Groenekan, G.A. van de, De Bitt 265

Kelley, Douglas

Gropius, Walter

Ketoff, Sascha

8

Grunow, Rolf

115

Gruppo DAM (Designer Associati

104

351,352,355,356 506

Kienzle, Schwenningen

16

Kienzle, Wilhelm

247

Macel, Otakar

18

Magistretti, Vico

430,457

Maier, Otto, Ravensburg

221,222

Maison Jansen, Paris

258

Maison Rinck, Paris

481

Malisan, Christian

532

Mallet-Stevens, Robert

241 300

Disderot, Pierre, Paris

307

Disform, Frankreich

515

Gugelot, Hans

105,381

Kimball Manufacturing, USA

368

Marciniak, A., Warschau

Dittert, Karl

132

Guhl, Willy

361,420

Kinsman, Rodney

507

Margarete Steiff GmbH, Giengen 226

Dixon, Tom

525

H. Josef Leven KG, Sonneberg

Milano)

491

Kill, Alfred, Fellbach

152,153

Klee, Paul

11

Doesburg, Theo van

236,242

Domecq, Jean-Louis

306

Hadi, Bad Salzuflen

163

10,69,263,272,275,279,

Doubinski Frères, Frankreich

446

Hagenauer, Wien

417

344,348-350,445,493

Driade, Mailand

470,473,474

228-232

Knoll International, New York

Mariscal, Javier

510-512

Marokko

485

Martinelli, Elio

456

Martinelli Luce, Lucca

456

Mategot, Mathieu

360

Halabala, Jindrich

249

Knoll, Walter, Herrenberg

115

Droog Design, Amsterdam

527

Harlis, Eddi

104

Koch & Lowy, Avon, MA

421,422

Matteograssi

531

Dupont, Patrice

383

Hartl, Hans

94

Körting & Mathiesen, Leipzig 14,15

Maurer, Ingo

151,154,155,

Duval Brasseur, Jacques Eames, Charles

408

267,273,274,

276,277,347,359,386,428

Hartman, Cedric

458

Kohn, Jacob & Josef, Teschen

233

Haskell, Miriam, New York

329

Koons, Jeff

476

Hatje, Gerd

91,92

Ecart International, Paris

241

Haus & Garten, Wien

Ehrlich, Franz

113

Heinrich Murmann, Johannisthal

Eichler, Fritz

382

Eiermann, Egon

82-84,102,

235 123

HELI, Limbach-Oberfrohna, DDR

103,122-125,160,161 Eisenberg & Sons, Chicago

328

Engstfeld, Wilhelm, Heiligenhaus 6-8 Ernst, Jupp

269

Eternit, Niederurnen

361

Eugen Schmidt, Darmstadt Fachliteratur

Hempel, Bodo

Kramer, Louis, New York

330-332

68,117,166,173

Kreis, Wilhelm

220

Memphis, Mailand

Kriwet, Ferdinand

159

Menzel, Erich

Kühn, Fritz

79

68

Mauser-Werke, Waldeck 500,501,504 81

Merz, Roland

201

Kühn, Gebr., Schwäbisch Gmünd 132

Metz & Co., Rotterdam

234

380

Külz, Walburga, Dornburg

Meyer Waldeck, Wera

126

Kuhn, Beate

315,316 Herman Miller, Zeeland

Kuramata, Shiro

359,364,365,437,524

66 98 501

Mies van der Rohe, Ludwig

20-22

Miklos, Gustave

264

93

Misic, Ljubisa

471

La Compagnia del Tabacco

529

Mitchie, Clay

275

L&C Arnold, Stendal

267,273,274,277,278,347,

91,92,433

12,37,107

380 Henkel & Grosse, Pforzheim

95

Kramer, Ferdinand

176,178,196,207 Mauser, Alfons

La Villette, Frankreich

360

Mitzlaff, Hans

Fambuena, Massanassa Valencia 532

Hesterberg, Knut

432

Lacroix, Jean Boris

307

Möller, Friedrich Wilhelm

133

Faust, Franz

185

HfG, Ulm

105

Lafer, Percifal

412

Monnet, François

489

Fiedeldij, Floris H.

396

Hildinger, Paul

105

Lafer, Sao Paulo

412

Moritz, Ulf

203

Filli Reguitti, Agnosine

392

Hirche, Herbert

173

Lambrecht, Arno

114

Moroso, Mailand

214

Fischer

169

Hockney, David

516

Lane, Kenneth J., USA

333

Morrison, Jasper

517

Fish Design, New York

523

Hoffmann, Josef

233

Lange, Albrecht

95

Moser, Karlsbad

475

Hoffmann-Lederer, Hanns

101

Lasarte, Spanien

511

Motagni, Dario

377

227

Honeta

161

Laub, Jürgen

212

Mourgue, Olivier

423,441,442

495

Hoogervorst, J.J.M.

398

Mühlhaus, Heike

190

Fisher Price, East Aurora, New York Flos, Brescia

95

www.quittenbaum.com

181


Müller, Jo

269

Müller, Otto

62

Müller, Renate

228-232

Munch, Richard

126

Murmann, Heinrich, Johannisthal

Quelle, Fürth

143

Quillmann, Konrad

Staff & Schwarz Leuchtenwerke,

97

Lemgo

Rabanne, Paco

490

Stam, Mart

Rahayel, Claudia

188

Starck, Philippe

Raichle, Karl, Meersburg

73-75,77

Wagenfeld, Wilhelm 144 268

Waldenburg, Hermann

183

Weber, Andreas

191

358

Wehag, Heiligenhaus

6-8

Weil, Robert, Aix-en-Provence;

469,470,503,515

Steiner, Paris

86,108,109,118,376,379

160

Rainer, Roland

Steubenville Pottery Co.

346

Nakashima, George

445

Rams, Dieter 145-148,378,379,381

Stiffel Lighting Co., USA

310

Namibia

486

Reggiani, Goffredo, Vedano al

Stiffel, Ted

310

Weill, Bruno Weinand, Herbert Jakob

336

Reim Interline

Napier, James, Jewelry & Co., Meriden Nelson, George

Lambro

266,364,365,437

Nemo, Mailand

212

Neudeck, Richard, Bruchsal

122

Neue Möbel

345

91,92

Neues Frankfurt

12

453

Stildomus, Mailand

401

203

Stiletto

186

Reuter Produkt Design GmbH

Atrow

250 180,181,185,187,189,

Stilnovo, Mailand

157,158

454

192,197,199,200,206,211

284,367,371,372,374

Weiss, Albert, New York

461

Studio B.B.P.R.

431

Weizenegger, Hermann

Rie, Lucie

464

Studio TETRARCH

459

Werkstätten Auböck, Wien 304,357

27

Studiodada, Italien

502

Werkstätten für deutsche Wertmöbel,

Riemerschmid, Richard

Newson, Marc

518,519,533

Rietveld, Gerrit

265

Stumpf, William

524

Niederlande

239,301,302

Rizzo, Willy

479

Suhajek, Jiri

475

Noguchi, Isamu

263,433-435

Robsjohn-Gibbings, Terence Harold

Svenskt Tenn, Stockholm

409,410

213

Fürth

126

Werndl, Rosenheim

164,165

Weström, Hilde

126

Nouvel, Jean

531

Novaro, Jean-Claude

505

Rodrigues, Sergio

413

Oca, Rio de Janeiro, Brasilien

413

Rönsch, Walter, Eibenau

314

Oehlen

269

Rogers, E. N.

431

Talos, Österreich

22

Oerke, Thilo

384

Ronald Schmitt, Darmstadt

432

Tecno, Mailand

438

Wiedmann, Karl

Olivetti, Mailand

431

Rosenthal, Selb 98,101,170,466,467

Tecta, Lauenförde

237

Wieland, Stefan

Oluce, Mailand

455

Wilde & Spieth, Esslingen

281,427

Swisslamps International, Zürich

Wettstein, Hannes

387,388 Tabacoff, Boris

481

Rosita Tonmöbel, Deutschland

384

Ten Hompel, Simone

194

Omersa & Co., Lincolnshire 409,410

Rosselli, Alberto

449

Thomas, J. M.

130

Omersa, Dimitri

Roth, Jan

210

Thonet, Frankenberg 9,25,27,30,80

409,410

342,343

Richard-Ginori, Mailand

499,513

Wewerka, Stefan

168

Widdicomb Furniture, Grand Rapids 81 39 216,217

82-84,102,103,124,125 Wildgruber & Henseler, München

OMK Design, London

507

Royal College of Art, London

194

Thonet, Paris

250

Oud, Jacobus Johannes

240

Rudolph, Lutz

380

Thun, Matteo

520

Wilhelm Renz, Böblingen

130

Thurston, Gerald

311

Wilhite, Robert

472

Tissot, Schweiz

487

Ozeki, Gifu, Japan

434,435

Pandora, Kirchberg Papst, Walter

458 117,150,166

Parisi, Ico

401

Paul, Bruno Paulin, Pierre

Ruppelwerk, Gotha

5,42 424,429,447

3,35,36,51,52,61,63,64 Saarinen, Eero

279

SAB, Tschechien Sabattini, Lino

Tobias Grau GmbH, Rellingen

21 308,370,406,468

208,209 Trabert, Karl

50

Sabot, Italien

479

Treutlein, Oliver, München

Peill & Putzler, Düren 108,119-121

Saporiti, Mailand

449

Trifari Krussman & Fishel Inc.,

203

202

Wilkhahn, Eimbeckhausen 116,150 Willrab, Wilhelm

220

Witzemann, Herta-Maria

106

WK-Möbel, Stuttgart

114

WMF, Geislingen

39,86,118,135

Wohnbedarf AG, Zürich

Pelt, Bastian (Bas) van

253

Sarfatti, Gino

451

Penaat, Willem

234

Saridis, Athen

427

Tura, Aldo

312,399,426

Wolff, Anton

269

Pentagon, Köln

182,193,198

Sarpaneva, Timo

466

Tura, Mailand

312,399,426

Wright, Frank Lloyd

255

Peresutti,

431,508,509

341,488

Wright, Russel

346

459

Wylach, Sigrid

493

Xilitalia, Ascoli Piceno

494

Providence, USA

Sasaki, Japan

469

USA

Perriand, Charlotte

238

Sauze, Max

454

Valenti, Mailand

Perzel, Jean

257

Schäfer, Tübingen

46

523,528

Schamhart, Sjoerd

375

Pesce, Gaetano Petri, Trude

97

Schanzenbach, Frankfurt am Main

337-340

VEB Deutsche Werkstätten, Hellerau 5,81,113 VEB Narva Leuchtenbau, Leipzig

Philips, Eindhoven

383

Phonola, Mailand

377

Schatz, Paul

Piano, Renzo

444

Schmidt, Joost

Piva, Paolo Francesco

502

Schmitt, Ronald, Eberbach

Plycraft, Lawrence

390

Schneck, Adolf G.

46

Vendôme

Pobell, Derick

218

Schneider von Esleben, Paul

80

Venini & C., Murano

254,394

POD, Paris

519

Schreiner, Frank

186

Venini, Paolo

254,394

177

Vereinigte Werkstätten, München

50

Pol International, Sinsheim

191

Schröpfer, Hans-Jürgen

Pollak, Wien

345

Schwarz, Rudolf

Pomellato, Mailand

498

Schweiz

Ponard, Guy, Frankreich

425

Seifert, Karl Max, Dresden

Ponti, Gio

391,392,468

Pott, Carl, Solingen

172,471

223 17

248,260,261,303,393,439 219

Vitsoe, Königstein i. T. Vitsoe & Zapf, Kronberg

145

Vogt, Oliver

213

448

Sipek, Borek

237

Sistrah-Licht GmbH., Karlsruhe

Putman, Andrée

141,142 DESIGN

62

Società Ceramica Italiana, Laveno

79 526

Quarzlampen Ges. m.b.H., Hanau

182

473,474

Zehrer, Max, Würzburg

87

Zenith Plastics, Gardena

267,278

Zeus, Italien

508,509

276,386,428,437,492,514,517

269

Prouvé, Jean

ZapfMöbel InDesign, Eschborn 171

129

174 47

503 171

Vitra, Weil am Rhein

Seitz, Jano Siemens, Berlin

XO, Paris Zapf, Otto

327

Siegel, Günzburg

Pozzi, Mariano Comense

Puhl & Wagner, Berlin

215 28

96

172

34

Velasquez, Jonny

Velten-Vordamm, Steingutfabriken

133

Pott, Hannspeter

Przyrembel, Hans, Leipzig

140

247,271,420

146-148

Vogt & Weizenegger

213

von Brevern, Renate

190

Vorwerk, Wuppertal

516

460

W. & L.T., Künzelsau

533

Sornay, André, Paris

309

Wachsmann, Judith

136

Spengler, Rümlang

397

Wachsmann, Konrad

136

Spojene UP Zavody, Hodonin

249 28. Juni 2011


Q

Q U I T T E N B AU M Kunstauktionen München

97. Auktion

Design

28. Juni 2011

Versteigerungsbedingungen

Conditions of Sale for Auctions

Mit der Teilnahme an der Versteigerung, die online live übertragen wird (nähere Information entnehmen Sie bitte unserer Website), erkennt der Bieter nachstehende Bedingungen an:

The translation of these conditions of sale is provided for information only; the German original is the definitive version.

1. Die Versteigerung erfolgt freiwillig. Sie wird im eigenen Namen und für Rechnung der Auftraggeber durchgeführt mit Ausnahme der besonders gekennzeichneten Eigenware. 2. Bieter und Käufer haben keinen Anspruch auf deren Bekanntgabe. 3. Die Versteigerung erfolgt in Euro. Der Aufrufpreis wird vom Auktionator festgelegt. Gesteigert wird im Regelfall um jeweils 5% - 10% des vorangegangenen Gebots in Euro. 4. Die zu versteigernden Gegenstände können vor der Auktion besichtigt und geprüft werden; sie sind ausnahmslos gebraucht und von einem gewissen Alter. Ihr dadurch bedingter tatsächlicher Erhaltungszustand, der im Katalog und im Internet durchgehend nicht ausdrücklich beschrieben wird, ist vereinbarte Beschaffenheit (§434 Abs. 1 Satz 1 BGB). Farbige Reproduktionen im Katalog müssen die Gegenstände nicht farbgetreu wiedergeben. Alle Katalogangaben, die nach bestem Wissen und Gewissen gemacht werden, dienen nur der Information; das gilt auch für Angaben über die geographische Herkunft von Objekten. Sie sind nicht vertraglich vereinbarte Beschaffenheit und enthalten keine Garantien im Rechtssinne; das gilt auch dann, wenn Gegenstände im Katalog optisch oder in sonstiger Weise hervorgehoben und / oder außerhalb des Kataloges werblich o.ä. herausgestellt werden. Vereinbarte Beschaffenheit sind nur die Katalogangaben über die Urheberschaft, Signatur, Material, Restaurierung und Provenienz, eine besondere Garantie, aus der sich weitergehende Rechte des Käufers ergeben, wird vom Versteigerer hinsichtlich der entspr. Beschaffenheit ausdrücklich nicht übernommen. Die Vereinbarung über die Urheberschaft, Signatur, Material, Restaurierung und Provenienz begründet auch keine strengere als die im Gesetz vorgesehene Haftung, vgl. §§ 276 Abs. 1, 443, 477 BGB. Für Funktionsfähigkeit und Sicherheit von elektrischen Geräten wird keine Haftung übernommen. Auf Wunsch des Interessenten abgegebene Zustandsberichte (Condition Reports) dienen nur der näheren Orientierung über den äußeren Zustand des Objekts nach Einschätzung des Versteigerers. Wird dem Versteigerer vom Käufer vor Ablauf der Verjährung, die – vorbehaltlich einer vorsätzlichen Rechtsverletzung – ab dem Tage der Übergabe des zugeschlagenen Gegenstandes läuft und ein Jahr beträgt, nachgewiesen, daß Katalogangaben über die ‚Urheberschaft‘, ‚Signatur‘,‚Material‘, 'Restaurierung' und 'Provenienz' unrichtig sind, wird dem Käufer auf Verlangen der gesamte Kaufpreis (Zuschlagsumme; Aufgeld; Mehrwertsteuer; Folgerechtsanteil) Zug um Zug gegen Rückgabe des Kaufobjektes zurückerstattet; alternativ ist nach Wahl des Ersteigerers der Kaufpreis zu mindern. Schadenersatzansprüche des Käufers wegen Sachmängeln sowie aus sonstigen Rechtsgründen (einschließlich: Ersatz vergeblicher Aufwendungen) sind ausgeschlossen, soweit nicht der Auktionator oder seine Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt oder vertragswesentliche Pflichten verletzt hat. Unberührt bleibt die Haftung bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit. Für nicht vorhersehbare oder entfernter liegende Schäden haftet der Versteigerer in keinem Falle. Diese Grundsätze gelten bei Pflichtverletzungen von Erfüllungsgehilfen des Auktionators entsprechend. 5. Der Versteigerer hat das Recht, Katalognummern zu vereinen, zu trennen, außerhalb der Reihe auszubieten oder zurückzuziehen. 6. Der Zuschlag wird erteilt, wenn nach dreimaligem Aufruf ein Übergebot nicht erfolgt und der vom Einlieferer vorgesehene Limitpreis erreicht ist. Wird dieser Limitpreis nicht erreicht, kann der Versteigerer das Gebot ablehnen oder unter Vorbehalt zuschlagen; in diesem Fall ist der Bieter 4 Wochen an sein Gebot gebunden. Erhält er in dieser Zeit nicht den vorbehaltlosen Zuschlag, dann erlischt sein Gebot. Wird ein Vorbehalt nicht angenommen, kann die Katalognummer ohne Rückfrage an einen Limitbieter abgegeben werden. 7. Der Versteigerer kann ein Gebot ablehnen; in diesem Fall bleibt das unmittelbar vorher abgegebene Gebot gültig und verbindlich. Geben mehrere Personen das gleiche Gebot ab, so entscheidet das Los über den Zuschlag. Bei Meinungsverschiedenheiten und sonstigen Zweifeln am Zuschlag kann der Versteigerer den Gegenstand erneut ausbieten. Der Versteigerer darf für den Einlieferer bis zum vereinbarten Mindestverkaufspreis (Limit) auf das Lot bieten, ohne dies anzuzeigen und unabhängig davon, ob andere Gebote abgegeben werden oder nicht. Zum Schutz des eingelieferten Objekts kann der Versteigerer den Zuschlag unterhalb des Limits an den Einlieferer erteilen; in diesem Falle handelt es sich um einen Rückgang.

1. The auction is voluntary and is conducted in Quittenbaum’s name and on the account of the client, with the exemption of property in the possession of the auctioneers, which is indicated separately.

Participation in the auction, which will be transmitted live online (for more information please visit our website) implies unconditional acceptance of the following conditions of sale:

2. Bidders and buyers have no right to disclosure. 3. The auction is conducted in Euros. Starting prices are set by the auctioneer. Bids will normally be raised by increments, in euros, of between 5 and 10%. 4. Objects to be auctioned may be viewed and inspected prior to the auction. They are, without exception, used and of some age. The actual condition of the goods – corresponding to their age and used state –,is not being referred to expressly in the catalogue and on the internet, but is agreed specification (§ 434, para. 1, sentence 1, German Civil Code). Goods are sold “as is”. Coloured reproductions in the catalogue do not necessarily faithfully represent the true colour of the objects. All descriptions in the catalogue, including those pertaining to geographical provenance of items, have been made with due care and in good faith for informational purposes only. They do not constitute any agreement on the condition of goods and do not give rise to any guarantees in the legal sense. This applies even when objects are highlighted in the catalogue either visually or by other means and/or given special prominence outside the catalogue for advertising or similar purposes. The only information in the catalogue deemed to be agreed specification is that concerning authorship‚ signature, material, restoration and provenance: on no account does the auctioneer assume any special guarantee regarding condition giving rise to additional rights on the part of the buyer. The agreement concerning authorship‚ signature, material, restoration and provenance does not form the basis of any liability going beyond that laid down by statute (cf. §§ 276 para. 1, 443, 477 German Civil Code). The auction house cannot be held liable for malfunction or nonfunction of electrical devices. Condition reports can be forwarded on demand. They serve as better survey on the item's condition based on the auctioneer's assessment. If the buyer proves to the auctioneer before expiration of the period of limitation, said period running – except in cases of legal infringement with wilful intent -– from the date of transfer of the knocked down object and lasting for a year, that information given in the catalogue on the authorship, signature, material, restoration and provenance is incorrect, the buyer is entitled to demand reimbursement of the total purchase price (hammer price, premium, value-added tax, and a proportion of artist resale rights). Alternatively, at the choice of the bidder, the purchase price is to be reduced. Claims for compensation on the part of the buyer based on material defects or any other legal grounds (including compensation for payments made to no avail) are excluded, unless they are based on intent or gross negligence or material breaches of contract on the part of the auctioneer or his assistants. Liability for injury to life, limb or health is not affected. Under no circumstances does the auctioneer assume liability for non-foreseeable or remote damages. These principles apply correspondingly to breaches of duty by the auctioneer’s agents. 5. The auctioneer reserves the right to combine or separate lots listed in the catalogue, to offer lots outside the specified sequence, or to withdraw any lot from the auction. 6. The bid is awarded if after three calls of a bid no overbid is made and the consignor’s reserve price has been reached. If this reserve price is not reached, the auctioneer may either reject the bid or knock down the object subject with reservation; in this case the bidder is bound to his/her offer for the period of 4 weeks. If he/she does not receive unconditional acceptance of his/her offer within this period of time, the bid expires. The lot may be disposed of to a reserve bidder without further consultation. 7. The auctioneer is entitled to reject a bid: in this case, the bid immediately preceding remains the valid and binding offer. If several bidders submit identical bids, the award shall be decided by drawing lots. In cases of differences of opinion and any other doubts concerning the award, the auctioneer is entitled to call the object anew. The auctioneer is entitled to bid on the lot in the consignor's interest up to the arranged reserve without indicating it to the public and regardless of possible existing bids. If the reserve cannot be reached, he has the right to hammer down the item in the consignor's favour, in this case the item is being bought-in.

Bitte wenden / Please turn over www.quittenbaum.com

183


8. Der Zuschlag verpflichtet zur Abnahme und Bezahlung. Mit dem Zuschlag geht die Gefahr für etwaige Verluste, Beschädigungen, Verwechslungen etc. auf den Käufer über. Der Käufer hat seine Erwerbung spätestens 10 Tage nach vollständiger Bezahlung seiner Verbindlichkeiten abzuholen oder einen Spediteur mit der Abholung zu beauftragen, danach gerät er in Annahmeverzug. Im übrigen ist der Auktionator nicht verpflichtet, den zugeschlagenen Gegenstand vor vollständiger Bezahlung aller vom Käufer geschuldeten Beträge an den Käufer bzw. den von ihm beauftragten Spediteur herauszugeben. 9. Der Kaufpreis setzt sich zusammen aus der Zuschlagsumme, dem Aufgeld von 19,5% und der auf die Zuschlagsumme und das Aufgeld erhobenen Mehrwertsteuer in der jeweils gesetzlichen Höhe (Regelbesteuerung) oder aus der Zuschlagsumme und dem Aufgeld von 27,5% inklusive MwSt, die nicht ausweisbar ist (Differenzbesteuerung). Nicht besonders gekennzeichnete Objekte werden grundsätzlich differenzbesteuert, besonders gekennzeichnete Objekte werden regelbesteuert. Außerdem ist vom Käufer ein Anteil an der vom Versteigerer zur Abgeltung des gesetzlichen Folgerechts (§ 26 UrhG) zu entrichtenden Abgabe an die Verwertungsgesellschaft Bild-Kunst in Höhe von 0,95% der Zuschlagsumme (zuzügl. MwSt.) zu bezahlen, wenn es sich um ein nach 1900 entstandenes Originalwerk der Bildenden Kunst (Ausnahme: Fotografien; Bild- und Siebdrucke; posthume Abgüsse von Plastiken) handelt. 10. Ausfuhrlieferungen sind von der Mehrwertsteuer befreit, innerhalb der EU jedoch nur bei Unternehmen mit Umsatzsteueridentifikationsnummer. Sobald der Ausfuhrnachweis erbracht ist, wird dem ausländischen Kunden die Mehrwertsteuer vergütet. 11. Während oder unmittelbar nach der Auktion ausgestellte Rechnungen bedürfen wegen Überlastung der Buchhaltung einer besonderen Nachprüfung und eventuellen Berichtigung. Irrtum vorbehalten. Mündliche Auskünfte ohne schriftliche Bestätigung sind unverbindlich. 12. Der Kaufpreis, d.h. der Endpreis (Zuschlag+Aufgeld+ bzw. inkl MwSt. + anteiliges Folgerecht) ist fällig mit Zuschlag. Persönlich an der Auktion teilnehmende Ersteigerer haben den Endpreis sofort in bar in Euro an Quittenbaum Kunstauktionen GmbH zu entrichten. Bei späterer Abholung wird auch eine sofortige Überweisung des Rechnungsbetrages akzeptiert. Zahlungen auswärtiger Ersteigerer, die schriftlich, per Email oder telefonisch geboten haben, sind binnen 10 Tagen nach Rechnungsdatum fällig. Zahlbar in bar, per Verrechnungsscheck oder per Überweisung.

8. The award of the bid imposes the obligation to buy and pay. With the award of the bid, the risk of accidental loss, damage, mistake e.a. of the object shall pass to the buyer. The buyer shall collect his/ her acquisition not later than 10 days after having paid in full. Thereafter, he/ she will be in default of acceptance. The auctioneer shall not be obliged to hand over any objects before the buyer has paid in full all the amounts due and payable, neither to the buyer him/herself, nor to the person he commissioned with transport. 9. The purchase price comprises the hammer price, the premium of 19,5 % and valueadded tax, which may be levied either in the form of statutory value-added tax at the appropriate rate, or as a dífferential tax included in the buyer’s premium of 27.5%. Objects not specifically identified will, in all cases, be subject to differential taxation; specifically identified objects will be subject to statutory value-added tax. Furthermore, the buyer shall pay a proportion of the fees payable by the auctioneer to the Verwertungsgesellschaft Bild-Kunst [German association for reproduction rights in the visual arts] as compensation for the droite de suite (artist’s resale rights) (§ 26 German Copyright Act), in respect of all original works of fine art created after 1900 (with the exception of photographs, reproductions and serigraphs, and posthumous castings of sculptures), the sum payable being 0.95 % of the hammer price (plus VAT). 10. No value-added tax will be charged for objects which are to be exported to countries outside the European Union (EU) or within the EU where the buyer is an art dealer with a sales tax identification number. Value-added tax will be refunded to foreign customers upon receipt of proof of export. 11. Due to the excessive pressure on the accounts department during and immediately after the auction, all invoices made out at the time shall be subject to further scrutiny and correction. Errors excepted. Information given verbally without written confirmation is not binding. 12. Buyers participating in the auction in person shall pay the final price (hammer price plus premium plus value-added tax) in cash immediately to Askan Quittenbaum Kunstauktionen München GmbH. In the case of purchase by written order, payment is due within 10 days after the invoice date. If buyers bid in a written form, via Email or on the phone, payment is due within 10 days after the date indicated on the invoice. Payment can be settled cash, as account-only cheque or via bank transfer.

13. Verweigert der Käufer Abnahme oder Zahlung oder gerät er mit der Zahlung des Kaufpreises in Verzug, kann der Versteigerer wahlweise entweder Erfüllung des Kaufvertrages oder Schadenersatz wegen Nichterfüllung verlangen. Der Käufer gerät 10 Tage nach Rechnungstellung in Verzug. Verlangt der Versteigerer Erfüllung, steht ihm neben dem Kaufpreis der Verzugsschaden zu. Dazu gehören auch ein etwaiger Währungsverlust, der Zinsverlust sowie der Kostenaufwand für die Rechtsverfolgung. Verlangt der Versteigerer Schadenersatz wegen Nichterfüllung, so ist er berechtigt, das Versteigerungsgut bei Gelegenheit noch einmal zu versteigern. Mit dem Zuschlag erlöschen die Rechte des Käufers aus dem früher ihm erteilten Zuschlag. Der Käufer haftet für jeden Ausfall, hat keinen Anspruch auf einen Mehrerlös und wird zur Wiederversteigerung nicht zugelassen.

13. If the buyer refuses to collect or pay or is in arrears with payment, the auctioneer can demand either fulfilment of the purchasing contract or compensation due to non-fulfilment. The buyer is in arrears if the period specified in sub-para. 12 – 10 days after date of invoice – has expired, or else if the deadline given with a warning passes without payment. If the auctioneer demands fulfilment, he/she is entitled to the purchase price plus compensation for damage caused by delay. This includes any exchange rate losses, losses of interest and costs of legal action. If the auctioneer demands compensation due to non-fulfilment, he/she is entitled to re-auction the objects at some future point. Upon knockdown the rights of the buyer arising from the previous award expire. The buyer is liable for any shortfall, has no claim to any surplus receipts and is not admitted to any further bid.

14. Ersteigertes Auktionsgut wird erst nach geleisteter Barzahlung ausgeliefert. Geht eine Zahlung nicht rechtzeitig ein, so haftet der Käufer für alle hieraus entstehenden Schäden. Eine Stundung wird nicht gewährt. Bei Zahlungsverzug werden die bei der Hausbank des Versteigerers üblichen Bankzinsen für einen Überziehungskredit berechnet. Der Nachweis eines geringeren Schadens bleibt dem Käufer vorbehalten.

14. Auctioned objects shall be handed over only after cash payment has been effected. If payment is not received on time, the buyer is liable for any damage suffered as a result. Payment may not be deferred. In the case of payment arrears, interest at the standard bank rate is charged. The buyer is free to prove minor damage.

15. Der Versteigerer lagert alle Gegenstände während eines Zeitraumes von 5 Wochen ab dem Tage der Auktion. Danach ist er berechtigt verkaufte, nicht abgeholte Gegenstände im Namen und für Rechnung des Käufers bei einer Spedition einlagern zu lassen. Weist der Käufer den Versteigerer schriftlich an, den Transport des Gegenstandes durchzuführen, veranlasst der Versteigerer einen sachgerechten Transport zum Käufer auf dessen Kosten und – soweit der Käufer als Unternehmer handelt auf dessen Gefahr.

15. The auctioneer shall keep the objects in storage for a period of 5 weeks from the date of the auction. Any objects that have not been claimed within this period may, after this period has been exceeded, be stored at a transport company by the auctioneer in the name and for the account of the buyer. Upon the buyer’s written instruction to the auctioneer concerning despatch of the object in question, the auctioneer shall organise appropriate transport to the buyer at the buyer’s cost, and, where the buyer acts as an entrepreneur, at the risk of the latter.

Nach Anlieferung hat der Käufer, der Unternehmer ist, die Sachen unverzüglich auf Schäden zu untersuchen und diese dem Transportunternehmen anzuzeigen; spätere Reklamationen wegen nicht verdeckter Schäden sind ausgeschlossen.

After delivery, the buyer who is regarded as an entrepreneur, is to probe the goods immediately for damage and inform the transport company about it. Subsequently registered complaints are foreclosed, unless the damage had been concealed.

16. In den Geschäftsräumen haftet jeder Besucher – insbesondere bei Besichtigungen – für jeden von ihm verschuldeten Schaden.

16. Visitors to our premises, especially in the case of viewings, shall be liable for all damage caused.

17. Für Kunden, die an einer Auktion nicht persönlich teilnehmen können, werden schriftliche Gebote entgegengenommen und interessenwahrend durch den Auktionator ausgeführt. Die Gebote müssen bei Besichtigungsschluß vorliegen. Bei schriftlichen Geboten beauftragt der Interessent den Versteigerer, für ihn Gebote abzugeben. Wünscht der Kunde, telefonisch für eine Position mitzubieten, wird ein im Saal anwesender Telefonist beauftragt, nach Anweisung des Telefonbieters Gebote abzugeben.

17. For customers who cannot participate personally in the auction, written orders are accepted and executed by the auctioneer in the interest of the customer. Orders must be placed at the latest at the close of viewing. In the case of written bids, interested parties authorize the auctioneer to submit bids on their behalf. If customers wish to participate in bidding for a lot by telephone, a member of staff present in the auction room will be delegated to make bids according to the instructions of the telephone bidder. Bids by telephone or via internet have to be announced beforehand and accepted by the auctioneer. The auction house does not guarantee the availability of telephone or internet lines and cannot be held accountable for not transmitted or incomplete bids due to technical or other malfunction.

Telefonische Gebote oder Gebote über das Internet während der Auktion bedürfen der vorherigen Anmeldung beim Versteigerer und dessen Zustimmung. Das Auktionshaus übernimmt keine Gewähr für die Verfügbarkeit des Telefon- und OnlineVerkehrs und keine Haftung dafür, dass aufgrund technischer oder sonstiger Störungen keine oder unvollständige Angebote abgegeben werden. 18. Es gilt ausschließlich deutsches Recht. 19. Erfüllungsort und Gerichtsstand sind, soweit sie vereinbart werden können, München. 20. Diese Versteigerungsbedingungen gelten entsprechend für alle Fälle des 4-wöchigen Nachverkaufs von Gegenständen, die auf der Versteigerung nicht zugeschlagen worden sind. Der Nachverkauf ist Teil der Versteigerung, bei der der Interessent entweder telefonisch oder schriftlich den Auftrag zur Gebotsabgabe mit einem bestimmten Betrag erteilt. In den vorgenannten Fällen finden die Bestimmungen über Fernabsatzverträge (§§ 312b - 312d BGB) keine Anwendung. Sollte eine oder mehrere Bestimmungen dieser Versteigerungsbedingungen unwirksam sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen davon unberührt. 21. Soweit die Versteigerungsbedingungen in mehreren Sprachen vorliegen, ist stets die deutsche Fassung maßgebend.

18. The law of the Federal Republic of Germany shall apply exclusively 19. The place of performance and jurisdiction shall be Munich, as far as this can be agreed. 20. These conditions of sale apply correspondingly in all cases of the 4-week post-auction sales of objects not knocked down at the auction. In the post-auction sale, which forms part of the auction, interested parties place an order, by telephone or in writing, for a bid to be submitted for a particular sum. The provisions of Sections 312b312d of the German Civil Code concerning distance contracts shall not apply in the above named cases. If one or more provisions of these auction conditions are or become invalid, the validity of the remaining provisions will not be affected. 21. If the Conditions of Sale for Auctions are available in several languages, the German version shall always prevail.

Stand: 28. Juni 2011 184

DESIGN

28. Juni 2011


28. Juni 2011

Q

Q U I T T E N B AU M

Quittenbaum

München

97. Auktion

Kunstauktionen München

97. Auktion

QUITTENBAUM Kunstauktionen GmbH Theresienstraße 60 · D-80333 München · Telefon 089-27 37 02 10 · Telefax 089-27 37 02 122 E-Mail: info@quittenbaum.de · Internet: www.quittenbaum.de 978-3-942863-09-4

Design

Design 28. Juni 2011

Auction 097 - Catalogue - Quittenbaum Art Auctions  

Quittenbaum Art Auctions Munich, Catalogue of Auction 097 - 28.06.2011 - Design

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you