Issuu on Google+

Guru_01-17_1109:Guru_1 26.10.2009 15:09 Seite 1

AUSGABE 11 | NOVEMBER 2009 | KOSTENLOS WWW.GURU-MAGAZIN.COM

AUFLAGE: 100.000

Probier´s mal mit Gemütlichkeit Das kleine Wein-ABC Kamin mal anders

Die Tapas-Combo GURU Club-Night Gastro `Specials´

`Rheinischer Frieden´ beim Derby Krieger ohne Beute Hockey-Spektakel unter´m Hallendach


Guru_01-17_1109:Guru_1 26.10.2009 15:09 Seite 2


Guru_01-17_1109:Guru_1 26.10.2009 20:53 Seite 3

INHALT

Liebe GURU Leserinnen und Leser, am Niederrhein ist man es ja gewohnt: Morgens ist es gern etwas diesig, danach muss sich die Sonne mühsam durch die feuchte Luft kämpfen, wenn sie es denn überhaupt schafft. Das kann den Niederrheiner an sich aber keinesfalls deprimieren: schließlich weiß er die Vorteile der geographischen Heimatlage durchaus zu schätzen: Feuchtigkeit bedeutet immer auch Leben, das auch in der dunklen Jahreszeit seine Nischen findet. Zwar schränkt sich das Outdor-Leben sicher ein, doch Weihnachtsmärkte und der Karneval sorgen dafür, dass der Niederrheiner weiterhin ausreichend Zeit an der frischen Luft verbringt.

Doch unbestritten verlagert sich ein Großteil des menschlichen Lebens in die eigenen vier Wände. Und auch dort gibt es ausreichend Möglichkeiten, dem Blues der Jahreszeit etwas entgegenzusetzen: etwa, indem man es sich zuhause nett und gemütlich macht: Licht und Wärme sind die entsprechenden Schlagwörter, denen wir uns in dieser Ausgabe deshalb auch besonders widmen. Ein Licht-Erlebnis haben im November auch immer die Kinder, wenn sie zu St. Martin mit Laternen und Weckmännern ausgestattet durch ihr Viertel ziehen, um anschließend singend an die Haustüren zu klopfen und Süßigkeiten von den Bewohnern erhoffen. Ein netter Brauch, der - so

8 In den kalten Monaten sind die schweren Rotweine besonders beliebt. Wir haben ein kleines Wein-ABC zusammengestellt.

TITEL 6 8

Gemütlichkeit im Herbst Weinkunde

4 5

9 10 10 23 27 27

Der Heilige Martin von Tours Verkaufsoffener Sonntag & Weihnachtsmarkteröffnung Voll im Lack Return Azubi-Jahrgang 2009 NVV Trikot Aktion GURU Club-Night Bei Hannen geht die Sonne auf Brunchen und elektroradeln

ESSEN UND TRINKEN 21 35 35 36

Feiern mit Stil Sushi mal anders Weihnachts-Dinner Gastro-Tipp: Die Tapas Combo

SCHÖNER WOHNEN 11

Der Bioethanol-Kamin

PAPARAZZO 12

16 17 43 43

Mutter-Kind-Station im Krankenhaus Neuwerk Impfungen Das neue Dufterlebnis Samt-Haut im Winter

Ihr GURU Team

29

Wer keinen offenen Kamin sein Eigen nennt, kann dennoch nachrüsten: mit Bioethanol läßt sich eine warme Atmosphäre schaffen.

Viel Gerede, wenig Action: Das rheinische Derby plätscherte dahin und fand keinen Sieger.

LIFESTYLE

IM WANDEL DER ZEIT

24 24

25

Dampfgaren mit Geschmack Der (Neu-)Klassiker BeoTime Collagen Bank

PORTRAIT 18

HOROSKOP 33 33 33

51 51 51

2FÜR1 42

Persönliches Horoskop: Fritz Wiebel Horoskope für den November Sudoku

REISE | AUSFLUG 47

40 40 41 54

Leserreise: Kurz & Gut Ausflugs-Tipp: Schloss Dyck

MODE | TRENDS Glam Rock

SPORT 28 29 49

Borussia Fan Tipp Borussia IN-Team Hockey

WIRTSCHAFT 30 31 31

Jobbörse News: Cafe del Sol Beruf und Studium

53

53 53

26 26

Windows 7 Gewusst? `Streaming´

Basteln im Herbst Teil 2 Laternen selber basteln Jungle Kids Dosenlauf

KINO 20 44

Michael Jackson´s `Moonwalker´ Kinopremieren im November

TERMINE/ORTE 56 61

Top Termine | Termine Veranstaltungsorte

RATGEBER 62

GURU BITS

Ausstellung Kulturförderpreis 2009 3. Mönchengladbacher Kulturnacht CD-Tipps Neuerscheinungen CDs & Bücher | Charts

KINDER UND FAMILIE 53

14

Kostenlose Gutscheinseite

KULTUR

55

32

Anno X Gewinnspiel Woher stammt der Begriff? Stilblüte

Tickets&more

Mönchengladbach & Rheydt abgelichtet

GESUND UND SCHÖN

Wenig Licht geht derzeit vom örtlichen FußballBundesligisten aus: Auch im Derby gegen den 1. FC Köln konnte "der Bock nicht umgestoßen werden". Ein unansehnliches Spiel quälte die geduldigen Zuschauer bis der Schiedsrichter alle erlöste: Das 0:0 half der Borussia zwar nicht, doch zumindest wurde erstmals seit langer Zeit ein Spiel nicht verloren. Man muss sich derzeit halt wieder mit kleinen Fußball-Gaben begnügen.

11

25

STADTLEBEN & EVENTS

bitten auch wir Sie - durch mildtätige, süße, kleine Gaben am Leben erhalten bleiben sollte.

Der Experten-Tipp

IMPRESSUM 62

Impressum 3


Guru_01-17_1109:Guru_1 26.10.2009 15:09 Seite 4

STADTLEBEN TRADITION

St. Martin ritt durch Schnee und Wind...

Wir schreiben das Jahr 338. Es ist Winter. Ein ungewöhnlich harter Winter, es ist bitterkalt und viele Menschen erfrieren. Am Stadttor von Amiens, Frankreich, sitzt ein unbekleideter Bettler, dem der Kältetod droht. Jeden, der an dem Stadttor vorbeikommt, fleht er um Hilfe an. Doch niemand hat Erbarmen mit dem Mann. Er ist eben nur ein Bettler und die Menschen gehen achtlos vorbei. Unter den Passanten sind auch einige Soldaten. So auch ein junger Römer namens Martin von Tours, der nichts als sein Schwert und seinem einfachen Soldatenmantel bei sich trägt. Er bleibt stehen, nimmt sein Schwert und teilt seinen Mantel mitten entzwei. Einen Teil reicht er dem Mann, in den anderen hüllt er sich selbst. Die Menschen sind überrascht, bleiben ungläubig stehen. Manche lachen, andere schämen sich, nicht selbst geholfen zu haben...

Das ist die heldenhafte Geschichte eines jungen Mannes, den heute jedes Kind kennt. Es ist die Geschichte vom heiligen St. Martin: Martin von Troust, um 316 in Sabaria (heute Ungarn) geboren, stammte aus einer Familie mit militärischer Tradition. Sein Name "Martinus" leitet sich vom römischen Kriegsgott Mars ab. Zur Zeit des heiligen Martin galt ein kaiserliches Edikt, wonach die Söhne von Berufssoldaten zum Kriegsdienst gezogen wurden. Dadurch wurde auch Martin - gegen seinen Willen - mit 15 Jahren zum Militärdienst eingezogen. Doch der junge Mann verhielt

Historische Umzüge: St. Martin im Jahre 1954...

sich nicht wie andere Soldaten: Er war gütig zu seinen Kameraden und seine Geduld und Bescheidenheit überstiegen die der anderen bei weitem. Kranken stand er bei, Arme unterstützte er, Hungernde nährte er und von seinem Sold behielt er nur das für sich, was er für sein tägliches Leben brauchte. Getauft war er zu dieser Zeit noch nicht – verhielt sich jedoch wie ein Christ, sein Glaube wurde immer stärker und er war voller Nächstenliebe. Vor einer Schlacht verweigerte Martinus als Offizier des römischen Besatzungsheeres die Teilnahme mit dem Hinweis, er sei von nun an nicht mehr "miles Caesaris", ein Soldat des römischen Kaisers, sondern "miles Christi" und bat um Entlassung aus dem Armeedienst. Dies wurde ihm lange verweigert und so wurde er erst 356 nach Ableistung seiner 25-jährigen Dienstzeit im Alter von 40 Jahren aus dem Heerdienst entlassen. Mit 18 Jahren ließ er sich übrigens taufen. Später sollte er der dritte Bischof 4 4


Guru_01-17_1109:Guru_1 26.10.2009 15:09 Seite 5

STADTLEBEN GL ADBACH UND RHEYDT

Sonntags-Shopping & Weihnachtsmarkt

Im November ist in Mönchengladbach und Rheydt so einiges los: Gleich zwei Sonntage laden zum gemütlichen Bummeln durch die Innenstädte ein. Um 13 Uhr öffnen die Geschäfte am 8. November in Rheydt und am 29. November in Mönchengladbach. Wer nicht in den vorweihnachtlichen Einkaufsstress geraten möchte, kann die Gelegenheit nutzen und sich in Ruhe nach Geschenkideen für die Lieben umsehen. Ein weiteres Highlight ist die Eröffnung des Weihnachtsmarktes am 21. November um 11 Uhr. Auf der Hindenburgstraße am Theatervorplatz warten Buden mit vielen Leckereien auf die hungrigen Besucher und Glühweinstände laden zum Aufwärmen ein. Blickfang ist vor allem der zwölf Meter hohe Christbaum. Direkt vor dem ehemaligen Stadttheater wird - nun bereits zum fünften Mal - eine 200m2 große Eislauffläche errichtet. Alle, die keine Schlittschuhe haben, können dort welche ausleihen. Für Musik sorgt am ersten verkaufsoffenen Advent-Sonntag der `Chor, Sounds & Spirit´ und die Band `Exclusive´ mit ihrem Weihnachtsprogramm. Verkaufsoffener Sonntag Rheydt: 8. November | 13Uhr Verkaufsoffener Sonntag M´gladbach: 29. November | 13 Uhr Weihnachtsmarkt MG: ab 21. November | 11 Uhr

4 von Tours und einer der bekanntesten Heiligen der katholischen Kirche

werden. Als Nothelfer und Wundertäter wurde Martin schnell in der gesamten Touraine bekannt. Statt in der Stadt zu leben, wohnte er lieber in den Holzhütten vor der Stadtmauer, wo aber schon zu seinen Lebzeiten das Kloster Saint-Martin de Ligugé entstand. Im Laufe der Zeit entstanden viele Legenden und Erzählungen von Wundern Martins. Eine Überlieferung besagt, dass die Einwohner der Stadt Tours ihn am 4. Juli 372 zum Bischof ernennen wollten. Dieser Aufgabe fühlte er sich allerdings nicht

... und 1958 in Mönchengladbach.

würdig und versteckte sich in einem Gänsestall. Die aufgeregt schnatternden Gänse verrieten sein Versteck, und Martin musste das Amt annehmen. Daher soll der Bauch der traditionellen "Martinsgans " kommen. Bald folgte auch die Heiligsprechung für sein heroisches Leben. Der Frankenkönig Chlodwig erhob Martin zum Nationalheiligen und Schutzherrn der fränkisch-merowingischen Könige. Sein Mantel gehörte später zum Schatz der merowingischen Könige. Am 8. November 397 verstarb Martin im Alter von 81 Jahren auf einer Visite in Candes, einer Stadt seines Bistums. Der 11. November gilt seither als Tag der Verehrung. In dieser Zeit im November feiern wir noch heute den frommen Helden von damals: Kinder ziehen mit ihren Laternen durch die Straßen und singen Lieder, vorweg immer der St. Martin auf seinem Schimmel. Das Laternenfest entstand übrigens, da der Leichnam Martins mit einer Lichtprozession mit einem Boot nach Tours überführt wurde. Natascha Elbers

5


Guru_01-17_1109:Guru_1 26.10.2009 15:09 Seite 6

TITEL WA S T U T D E R M E N S C H I M N O V E M B E R ?

Probier’s mal mit Gemütlichkeit… "Solchen Monat muss man loben; Keiner kann wie dieser toben, keiner so verdrießlich sein, und so ohne Sonnenschein! Keiner so in Wolken maulen, keiner so mit Sturmwind graulen! Und wie nass er alles macht! Ja, es ist ´ne wahre Pracht." So schreibt es Heinrich Seidel (1842-1906) in seinem Gedicht `No-vember.´ "It’s raining cats and dogs", fasst es der Engländer knapp zusammen. Und in der Tat maunzt mich meine Katze zu dieser Jahreszeit herzzerreißend wehleidig an, wenn ich sie unbarmherzig vor die Tür setze, damit sie nicht ihr ganzes Leben verschläft. Da hat der Mensch es schon besser. Er quält sich zwar auch bei der ungemütlichen, lichtlosen Kälte da draußen, aber er muss ja nicht raus wie sein armer vierbeiniger Freund. Was jedoch tun, damit einem die Decke zuhause nicht auf den Kopf fällt? "Probier’s mal mit Gemütlichkeit, mit Ruhe und Gemütlichkeit jagst du den Alltag und die Sorgen weg." Schlauer Balu! Aber wie geht denn das nochmal - gemütlich? Manch einer hat das sicherlich nach den langen aktiven Sommertagen schon fast vergessen. Hier ein paar Ideen:

1. Entrümpeln der Wohnung: "Wie jetzt? Das macht man doch im Frühjahr!", wird der ein oder andere an dieser Stelle einzuwenden haben. Dabei eignet sich doch gerade dieses im Gedicht beschriebene Sch…öne Wetter dazu, zuhause einmal so richtig aktiv zu werden, den Müllsack auszurollen und Platz zu schaffen, Ballast auszumisten, Raum für Raum von überflüssigem Plunder zu befreien. Denn wenn man vom Wetter schon gezwungen wird, die Welt durch die verregnete Fensterscheibe zu betrachten, sollte der Blick ins Wohnungsinnere frei von überflüssigem Gerümpel sein und zu Wohlbefinden einladen. Hat man so erstmal Platz für sich selbst geschaffen, kann man zum nächsten Schritt übergehen.

2. Neue Reize in die vier Wände bringen: Das kann auf verschiedenste Arten geschehen. Seit jeher beliebt, und weit davon entfernt aus der Mode zu kommen: Kerzen. Für diese gibt es ja mancherorts gar eigene Geschäfte, so mannigfaltig ist deren Ausführung. Sowohl in Form, Farbe als auch in Duftrichtungen. Und da wir gerade beim Duft sind: Schon gecheckt, ob der heimische Vorrat an ätherischen Ölen und Räucherstäbchen noch vollständig ist? Denn auch Aromen gehören zu den kleinen Details, die das eintönige Grau dieser Jahreszeit in täglich wechselnde Stimmungen tauchen können. Wer jedoch von Kerzen und Kaminfeuer schnell schläfrig wird, der sollte auf Kunstlicht aus verschiedenen Quellen zurückgreifen. Ein toller Trick: Glaswindlichter, in denen der wächserne Geselle einfach durch eine Lichterkette mit herbstlicher Deko wie Stoffblätter ersetzt wird. Ist äußerlich alles hergerichtet, kann man daran gehen…

3. …dem Kopf neues Futter zu geben: Endlich einmal Zeit, den DVD-Stapel, der seit Monaten auf Halde liegt, abzuarbeiten. Auch scheint es kein Zufall zu sein, dass Autoren wie Frank Schätzing, Dan Brown oder Rebecca Gablé den Herbst wählen, um ihre neuen seitenstarken Wälzer zu veröffentlichen. Gerade jetzt findet man die Muße, mit einem Buch als Fluchthilfe der Eintönigkeit dieses Monats zu entkommen. Und wem das zu ungesellig ist, der sollte vielleicht einfach mal einen Leseabend veranstalten. Wie das geht? Man lädt Freunde und Bekannte ein, jeder bringt sein Lieblingsbuch mit und bei Wein und 4 6


Guru_01-17_1109:Guru_1 26.10.2009 15:11 Seite 7

TITEL

4 Käse kann man sich bis tief in die Nacht gegenseitig aus den Schmökern

vorlesen und deren Inhalte diskutieren. Wer es nicht so mit dem geschriebenenWort hat, kann den gleichen Effekt auch mit einem Spieleabend erzielen. Ob mit Karten - wie Poker oder Skat - Brett- und Strategiespielen oder virtuell mit Spielkonsolen wie der Wii. Hier findet jedermann das Passende. Und wem das zu bewegungsarm ist, der sollte vielleicht einmal darüber nachdenken…

4. …eine Indoor-Sportart zu ergreifen: und bevor der Festtagsspeck ansetzt, diesem entgegen zu wirken. Schwimmen, Fitness betreiben, klettern, in der Hallenfußball, Badminton, Tennis spielen oder Eislaufen. "Jede Jeck is angisch", und so ist auch für jeden etwas im mannigfaltigen regionalen Angebot zu finden. Und wer dabei ordentlich ins Schwitzen gekommen ist, der hat sich auch dies verdient:

5. Fremdverwöhnen durch Wellnessangebote:

Die Sauna beispielsweise gehört ja für viele schon zum normalen Sportprogramm dazu. Das Heißluftbad steigert das Wohlbefinden, entgiftet den Körper durch Ausschwitzen der angesammelten Gifte aus den Sekretdrüsen und stärkt so das Immunsystem. Gerade in der frostigen Winterluft kann dies die Gesundheit und Fitness erhalten. Weitere Möglichkeiten, das körperliche Wohlbefinden zu steigern: Wie wär’s mit einem Besuch bei der Kosmetikerin, einem Schlammbad oder einer Aromatherapie? Womit wir auch schon beim Thema Massage angelangt sind. Denn es gehört zum guten Ton all dieser schönen Dinge, die verspannten Gliedmaßen währenddessen oder anschließend einmal ausgiebig durchkneten zu lassen. "DieWirkung der Massage erstreckt sich von der behandelten Stelle des Körpers über den gesamten Organismus und schließt auch die Psyche mit ein." So schreibt es "wikipedia.de". Und hat recht! Denn wenn es dem Körper gut geht, so ist auch der Geist entspannt und wohl gestimmt. Und wer sich scheut, die Intimität seines Körpers fremden Menschen anzuvertrauen, für den gibt es vielerorts Kurse, in denen er die Technik allein oder mit seinem Partner zur Selbstanwendung erlernen kann. Da sollte es doch wirklich kein Problem mehr sein, der Öde des Novembers die Stirn zu bieten. Viel Erfolg dabei wünscht die GURUMartina Geyr Redaktion!

VERLOSUNG: Das GURU Magazin verlost dreimal den neuen "Saunaführer – Ausgabe 7: Regionen Niederrhein, Düsseldorf und angrenzende Niederlande". Der "Saunaführer" bietet einen unmfassenden und sachlichen Überblick über die Angebote in unserer Region: ansprechend illustriert überzeugt er vor allem mit seiner ausführlichen Darstellung der entsprechenden Betriebe und läßt das Herz eines jeden Saunafreundes höher schlagen. Dabei lohnt der Kauf des "Saunaführers" doppelt, da man neben den Informationen auch noch Gutscheine mitgeliefert bekommt, die den Besuch der Saunen deutlich günstiger gestalten. Wir verlosen drei "Saunaführer" unter denjenigen, die uns folgende Frage beantworten: In welchem Disney-Zeichentrickfilm singt Balu der Bär "Versuch's mal mit Gemütlichkeit"? Postkarte (Webschulstraße 106, 41065 Mönchengladbach), E-Mail (post@guru-magazin.com) oder Fax (02166.922934) an das GURU-Magazin. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

7


Guru_01-17_1109:Guru_1 26.10.2009 15:11 Seite 8

TITEL GENUSS

W E I N L E X I KO N

Große Bühne für den Wein?

Das kleine Wein-ABC

Weingenuss wird ja mitunter regelrecht zelebriert: Einsatz eines Kapselschneiders, ausgeklügelte Korkenzieher und natürlich – eine Dekantierkaraffe. Damit soll der Wein die Möglichkeit haben, zu atmen. Durch den größeren Kontakt mit Sauerstoff werden noch verschlossene Aromen freigesetzt.

Sie wollten schon immer mal wissen was "Atmen und Dekantieren" bedeutet? Unser kleines Wein ABC erklärt die wissenswertesten Begriffe rund um das Thema Wein.

Aber Vorsicht: eine große Bühne ist nicht immer erforderlich. Junge, lagerfähige Weine dürfen gerne ihren Auftritt im Dekanter haben. Werden allerdings schon reifere Weine mit bräunlichen oder orangenen Färbungen dekantiert, würden diese wahrscheinlich sang- und klanglos untergehen. Eine Standing Ovation gäbe es dafür jedenfalls nicht.

Ausbau: Die Kellerarbeit, die aus Most Wein macht. Dazu gehört der Abstich, das Schönen und schließlich das Filtrieren (Klären des Weines mit Hilfe von Filtern), Säureabbau, Reifung und Lagerung im Fass.

So sollte man den zu genießenden Wein vorher einem "Glastest" unterziehen: entwickelt er nach ca. zehn Minuten zusätzliche, positive Aromen, so darf er dekantiert werden. Entwickelt er sich aber innerhalb der ersten halbe Stunde negativ, sollten Sie auf die große Bühne verzichten. Im günstigsten Fall gibt Ihnen der Winzer oder Fachhändler Ihres Vertrauens Auskunft über den Einsatz der Karaffe bei dem jeweiligen Wein. Letztendlich entscheidet Ihr Geschmack, ob Sie applaudieren oder doch lieber einen leisen Siddika Michiels Abgang vorziehen.

Abstich: Umfüllen eines jungen Weines in einen anderen Behälter, wobei der Wein vom Bodensatz getrennt wird.

Atmen: Durchs Umgießen und offenes Stehen lassen bekommt der Wein mehr Sauerstoffkontakt. Empfehlenswert bei schweren Rotweinen. Barrique: Bezeichnung für ein kleines neues Eichenholzfass mit circa 225 Litern Inhalt. Das junge Holz gibt viele Tannine an den Wein ab und macht ihn lagerfähiger. Cuvée (Verschnitt): verschiedene, sich ergänzende Traubensorten oder Weine werden gemischt, um die Qualität zu steigern. Depot: Durch das "Zusammenbacken" von mikroskopisch kleinsten Teilen bzw. Stoffen im Wein zu großen Partikeln und Ausfällen von Stoffen (Bakterien, Gerbstoffe, Farbstoffe, abgestorbene Hefen) bildet sich während der Flaschen-Reifung eines Weines ein Bodensatz. Dieses Depot tritt vor allem bei Rotweinen auf und lässt sich durch das Dekantieren vom klaren Wein trennen. Kein Weinfehler! Korkschmecker: Ein Wein, der nach Kork schmeckt oder muffig, modrig riecht, ist fehlerhaft. Verantwortlich dafür ist Trichloranisol, das sich bei der Verarbeitung der Korken bilden kann. Ein Korkfehler lässt sich besser erkennen, wenn man einen Probeschluck eins zu eins mit Wasser auffüllt und dann schnuppert. Maische: Gequetschte Traubenbeeren mit Saft, Schalen aber ohne Stielgerüst. Oechsle: Maßeinheit für den Zuckergehalt eines Mostes. Benannt nach dem Erfinder der Mostwaage, Ferdinand Oechsle. Piwis: Pilzwiederstandsfähige neue Wein-Sorten wie zum Beispiel Regent, Johanniter und Prior, die durch konventionelle Kreuzungszüchtung entstanden sind und mit weniger Pflanzenschutz auskommen. Säure: Die Weintraube enthält Wein-, Apfel- und Milchsäure. Säure wird beim Wein in Promille oder Gramm angegeben. Weine mit viel Säure schmecken herb. Schönung: Methoden, um den Wein zu klären. Mit gerinnenden Substanzen (meist Eiweiß oder auch das tonhaltige Gestein Bentonit) kann der Winzer die Schwebstoffe binden und dann abfiltern. Tannine (Gerbstoffe): Substanzen, die aus Schale, Kernen und Trieben der Traube oder aus Holz-Fässern stammen. Tannine sind erwünscht, da sie den Wein konservieren. Im Mund wirken sie zusammenziehend (adstringierend). Terroir: Sämtliche Faktoren (Klima, Lage und Boden), die an einem bestimmten Ort auf den Wein einwirken. Ihr Zusammenspiel mit der Fähigkeit des Winzers verleiht dem Wein seinen eigenen, unverwechselbaren Charakter. Trester: Reste aus der Traubenpressung, Traubenschalen, Stiele, Kerne und Fruchtfleischresten. Der Biowinzer düngt damit den Boden.

8


Guru_01-17_1109:Guru_1 26.10.2009 15:11 Seite 9

STADTLEBEN WEINEMPFEHLUNG

`Herbstzeitlose´

Der Herbst ist eingetroffen, dieTage werden kürzer und kühler. Umso schöner, wenn Weinklassiker und solche, die es mal werden, uns erwärmen. Im Gegensatz zu häufig fruchtbetonten, leichteren sogenannten Sommerweiä-nen haben die Weine für nasskalte Herbsttage eine kräftigere Ausstattung: warm, dicht, ex-traktreich sind häufig genannte Attribute, die einen Herbstwein ausmachen. Vor allem tiefe, schwerere Rotweine passen wunderbar zu Herbstgerichten wie kräftige Braten oder intensives Wintergemüse. Auch sind diese Weine als Solitär für einen abendfüllenden Genuss zu empfehlen. Weine aus den Regionen Rioja, Ribera del Duero oder Priorat, aber auch Exoten aus Übersee hinterlassen häufig ein "wärmendes", nachhaltiges Weinerlebnis.

La Tiendas Empfehlung für "Herbstzeitlose": Viña Marro Crianza 2005 – D.O.Ca Rioja Duratón 2005 – Vino de la Tierra de Castilla Comenge 2005 – D.O. Ribera del Duero Laurona 2004 – D.O.Ca Priorat Beaumont Pinotage 2006 – Walker Bay, Südafrika Beaumont Ariane 2006 1,5 l – Walker Bay, Südafrika

8,90 EUR 14,50 EUR 19,90 EUR 19,90 EUR 18,90 EUR 39,90 EUR

Die Magnum-Flasche ist perfekt geeignet für gesellige Abende mit Freunden.

J U B I L ÄU M

Voll im Lack Der 17.11. ist ein guter Tag für Frank Stöcker. Da feiert der Eigentümer von "LACK & BLECH" nämlich Geburtstag - gar einen runden, den fünfzigsten. Und da er den Tag auch für seine Kunden zu einem guten machen möchte, hat er sich ein besonderes Angebot einfallen lassen: der 17.11. wird bei "LACK & BLECH" zum Tag der Schadensbewertung mit garantiert rabattiertem Angebot. Will heißen: Sie führen Ihren beschädigten Wagen vor und werden vom "Chef" mit einem Glas Sekt begrüßt (für die Fahrer gibt es natürlich auch etwas Alkoholfreies). Anschließend wird Ihr Schaden begutachtet und Ihnen wird ein Angebot für die Reparatur unterbreitet, das zwei BesonderFrank Stöcker schaut stets ganz genau hin. heiten beinhaltet: Erstens ist das Angebot in Tagen doppelt so lange gültig, wie Frank Stöcker alt wird - also 100 Tage - und zweitens gibt es auf alle Arbeitseinheiten die Hälfte seines Alters - also 25 % - als Rabatt. Das Ganze gilt für Smart-Repair und umfangreiche Karosseriearbeiten. Die Vorteile liegen auf der Hand: Sie können den Wagen innerhalb der 100 Tage dann zur Reparatur bringen, wann es Ihnen - z. B. über die Feiertage oder während Sie in Ferien sind - gut auskommt. Der Preis ist garantiert und die 25 % Rabatt auf die Arbeitseinheiten werden sich angenehm in Ihrer Geldbörse bemerkbar machen. Da an diesem Tag bei "LACK & BLECH" auch noch gleichzeitig ein "Tag der offenenTür" ist, dürfen Sie sich auch noch auf ein paar interessante Einblicke ins KFZ-Gewerbe freuen. LACK & BLECH Tag der Schadensbewertung / Tag der offenen Tür Am 17.11. von 9 bis 19 Uhr Krefelder Straße 510, 41066 Mönchengladbach Fon 02161.648377

9


Guru_01-17_1109:Guru_1 26.10.2009 15:11 Seite 10

STADTLEBEN AUSBILDUNG

Return Azubis ´09

Mit dem neuen Ausbildungsjahr starten auch die Azubis in den ReturnClubs ihre Ausbildung als Sport- & Fitnesskaufleute.

v.l.(unten) Julia Nolden, Melanie Hecken, Jessica De Graat, Lena Uebbing, Valentina Schwaiz v.l. (oben): Tobias Lenzen, Stefanie Schäfer, Damian Kolodziej, Daniela Giebels.

Jetzt schon bewerben! Wer sich ab Jahrgang 2010 für den AusbildungsBeruf `Sport- und Fitnesskaufmann/frau´ interessiert, sollte sich rechtzeitig vorbereiten. Informationen zum Berufsbild sind zum Beispiel bei der Industrie- und Handelskammer Mönchengladbach auf der Bismarckstraße, sowie im Berufsinformations-Zentrum auf der Lürriper Straße erhältlich. Weitere Informationen gibt es bei: Return Freizeit GmbH Natalie Kratzki Webschulstraße 104-106 41065 Mönchengladbach Email: personal@myreturn.de

NEW ENERGIE

Trikot Aktion – jetzt bewerben

Für alle Sportvereine mit den Bereichen Fußball, Handball und Volleyball aus den Städten und Gemeinden der Grundversorgungsgebiete der NVV gibt es 300 Trikotsätze zum gesponserten NEW Energie Aktionspreis von nur 159,- Euro! Für jeden Verein ist für die Sportbereiche Fußball, Handball und Volleyball bis zum Bewerbungsschluss - 30.11.2009 - jeweils ein NEW EnergieTrikotsatz reserviert. Darüber hinaus entscheidet das Los. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Bewerbungen an: NEW Energie GmbH Trikot-Sponsoring Odenkirchener Str. 201, 41236 Mönchengladbach oder unter www.nvv-ag.de/6205.php das Bewerbungsformular herunterladen.

10


Guru_01-17_1109:Guru_1 26.10.2009 15:11 Seite 11

SCHÖNER WOHNEN BEHAGLICHKEIT

Zauberformel: Bioethanol

Kalt ist es draußen. Der Frost hat seine rauen Kristalle auf die knorrigen Zweige der Bäume gehaucht, während der Wind die letzten Blätter von ihnen fegt. Eisig und unfreundlich wirkt die Welt vor dem Fenster. Ein Gegenmittel muss her, damit das Gemüt ein wenig auftauen kann, bevor es in die Winterstarre fällt. Etwas Wärme, etwas Licht.

bekannt als Ethanol, um den Prototypen seines Verbrennungsmotors zu betreiben. Und auch Henry Ford stützte die Konzipierung seines ab 1908 in Serie hergestellten Volksautos Tin Lizzy darauf, Agraralkohol als Treibstoff zu verwenden. Gewonnen wird Bioethanol ausschließlich aus Biomasse. Aber nicht nur Verbrennungsmotoren können mit diesem Kraftstoff betrieben werden, sondern auch das schummrige Flammenknistern im Wohnzimmerkamin. Und das Tolle daran: Kamine dieser Art brauchen weder einen Rauchabzug noch eine Genehmigung, keine Wartung durch einen Kaminfeger, sie machen keinen Dreck und sind an jeder Stelle der Wohnung aufstellbar.

Ein Licht, das von Leben zeugt. Etwas, das lodert. Ein Feuer vielleicht? Ein Kamin? Wohl dem, der bereits einen besitzt. Doch was, wenn dieses Utensil im heimischen Wohnzimmer bisher fehlt? Nachrüsten ist umständlich und, ach ja, eine Zulassung für das neue Schmuckstück braucht man ja auch noch, da dieses unter die Feuerstättenverordnung fällt. Das heißt, da muss auch Selbst wenn man einmal die Wohnstätte verlasregelmäßig der Kaminkehrer kommen. sen und in ein neues Heim umziehen möchte, kann das gute Stück einfach und bequem in die Hm, und Dreck, Feinstaub und Funken macht das neue Umgebung mitgenommen werden. Ganze dann auch noch. Am Ende hat man zwar Abgebrannt wird das Ethanol je nach schöne, knisternde Flammen, aber mehr Arbeit Ausführung in einer regulierbaren Edelstahlund Kosten als Entspannung. Und was, wenn wanne oder in kleinen Brenndosen, die mit der außerdem ein geeigneter Rauchabzug erst gar Brennflüssigkeit befüllt werden. Und auch das nicht vorhanden ist? Dann ist sie sowieso dahin, Entzünden gestaltet sich mit einem herkömmlidie Idee mit der Kaminfeuerromantik an rauen, chen Kaminfeuerzeug vollkommen unproblemadunklen Tagen. tisch. Die Flüssigkeit entzündet sich und der Benutzer erhält sofort sein heiß ersehntes offenes Aber halt! Es gibt ja eine Alternative. Man kann Feuer. Zwei bis dreieinhalb Stunden - je nach sehr wohl in den eigenen vier Wänden seinen Feuerschale - brennt ein Liter Ethanol und gibt Blick in die Flammen eines offenen Feuers richten dabei eine Wärme von 23,5 KW/h ab. Zehn Liter und sich die Gedanken wärmen lassen, ohne all des Brennstoffs sind im Kanister für plusminus diese unerfreulichen Umstände, ohne großen zwanzig Euro je nach Anbieter zu haben. Den Aufwand und Genehmigung. Die Zauberformel dazugehörigen Kamin erhält man bereits ab heißt: Bioethanol-Kamin. Bereits 1860 verwende- ungefähr dem gleichen Preis für die kleine te Nikolaus August Otto Äthylalkohol, auch Ausführung zum Aufstellen auf dem Esstisch bis

weit hinein in den vierstelligen Bereich für die ganz großen Modelle. Optisch sind die Kamine in allen möglichen Designs für jeden Geschmack erhältlich. Ob modern und mit klaren Linien, ob hinter Glas oder klassisch mit einer Verkleidung aus täuschend echt nachgebildetem Holz. Hier bleiben keine Wünsche offen. Und hat man dann genug Gemütlichkeit und Wärme aufgetankt, so lässt sich das Feuer ebenso problemlos wieder löschen. Einfach den Flammen die Sauerstoffzufuhr mit dem dafür vorgesehenen Löschwerkzeug abklemmen und das Lodern erlischt sofort und geruchsneutral. Rückstände wie Asche? Fehlanzeige. Lästiges Saubermachen entfällt. Somit steht dem Trotzen gegen die kalte und dunkle Jahreszeit und einem gemütlichen Flammenknistern zur Entspannung nichts mehr Martina Geyr im Wege.

11


Guru_01-17_1109:Guru_1 26.10.2009 15:11 Seite 12

ABGELICHTET

Paparazzo 01

02

03

04

05

06

07

08

09

10

11

12

13

14

15

16

17

18

Dorint `Tag der offenen Tür´ 01: Direktor Ben Lambers 02: Jünter vergnügte die Kleinen. 03: Georg Bockers 04: Auf der Wiese wurde gegolft.

Künstler im Karneval 05: Die „Sugarbabes“ 06:„Blöd und Blöd“

12

07: Die 15 jährige Anna Franken (Süstersternchen) 08:„Eecker Kraageknöpkes“

Oktoberfest 09: Das neue Prinzenpaar glüht beim Oktoberfest vor.

No Angels 10: Die„Engel“ auf PR-Tour in MG.


Guru_01-17_1109:Guru_1 26.10.2009 15:11 Seite 13

ABGELICHTET

19

20

21

22

23

24

Marie Claire

Schaffrath

11: Accessoires und mehr...

21: Doppelt so groß wie früher: Schaffrath eröffnete seinen Erweiterungsbau.

12: ... offeriert Franziska Rehmert bei „Marie Claire“ in Rheydt.

Eifel Classics 13: Faszinierende Oldtimer präsentierten sich bei der „Eifel Classics Revival“,... 14: ... die in Rheydt auf dem Markt startete. 15: Letzte Startvorbereitungen

Cityfest

Wasserturm-Jubiläum 22: Zum 100jährigen Jubiläum erstrahlte der Wasserturm im besonderen Lichterglanz.

Goldene Blume 23: Prof. Dr. Claus Hipp wurde die Goldene Blume von Rheydt 2009 verliehen. 24: Prof. Dr. Hipp bei seiner Rede.

16: Trommlergruppen unterhielten das Shopping-Publikum. 17: Indianische Flötenkunst.

Ü-35 Kastanienhof 18: Party- und Tanz-Zeit. 19: Schau mir in die Augen,„Kleiner“. 20: `Frau´ amüsierte sich auch abseits der Tanzfläche.

13


Guru_01-17_1109:Guru_1 26.10.2009 15:12 Seite 14

MODE

14


Guru_01-17_1109:Guru_1 26.10.2009 15:12 Seite 15

MODE

15


Guru_01-17_1109:Guru_1 26.10.2009 15:12 Seite 16

GESUNDHEIT K R A N K E N H AU S N E U W E R K

Die perfekte Mutter-Kind-Station Das Krankenhaus Neuwerk hat sich die ganzheitliche Betreuung von Mutter und Kind, vor, während und nach der Geburt unter Berücksichtigung der individuellen Bedürfnisse und Wünsche zum Ziel gesetzt. Dabei besitzt eine Atmosphäre der Wärme und Geborgenheit neben fachlicher Kompetenz den höchsten Stellenwert. Durch die räumliche Zusammenlegung der neu eingebundenen Intensiveinheit mit dem Kreißsaal und der Wochenstation konnte das Krankenhaus das Konzept der ganzheitlichen Betreuung von Neuund Frühgeborenen umfassend umsetzen. So wird eine qualifizierte Betreuung und Behandlung von kranken Neu- und Frühgeborenen ab der 32. Schwangerschaftswoche geleistet. Durch die kurzen Wege können gesunde aber auch behandlungsbedürftige Mütter zusammen mit ihren kranken Kindern versorgt werden. Zusätzlich bietet das Krankenhaus Neuwerk Stillberatung, `Rooming In´ und Känguruh-Pflege.

16

Die Neugeborenen-Intensivstation hält insgesamt acht Betten plus Inkubator-Plätze bereit. Das hochwertige technische Monitoring gewährleistet eine lückenlose Überwachung der Kinder.

Bei Risikogeburten, wie z. B. Frühgeburten, operativen Geburten oder anderen Problemen, die sich bei der Geburt ankündigen, ist sofort der Kinderarzt zur Stelle, um das Kind primär zu versorgen. Das Management von Risikogeburten und Risiko-Neugeborenen erfolgt in enger Zusammenarbeit mit der geburtshilflichen Abteilung und der Kinderklinik. Ziel beider Abteilungen: Eltern und Kind als eingespieltes Team nach Hause zu entlassen.

Carla Gomes brachte ihre Zwillinge Tiagi (l.) und Mar a (r.) am 10. Oktober zur Wel Schwester Siegrid Roß küm t und mert sich intensiv um das glückliche Trio. Auf der kom neu gestalteten Staion A fallen kurze Wege zwische plett n Woc Abteilung für intensive Neu henstation, Kreißsaal und geborenenmedizin auf. Mut der ter und Kind bleiben stet räumlicher Nähe und verb s in ringen in wohnlicher und warmer Atmosphäre eine gene Zeit im Krankenhau gebors Neuwerk.

Krankenhaus Neuwerk "Maria von den Aposteln" Dünner Straße 214-218, 41065 Mönchengladbach Fon Zentrale: 02161.668-0 Fon Frauenklinik: 02161. 668-2151 www.krankenhaus-neuwerk.de


Guru_01-17_1109:Guru_1 26.10.2009 15:12 Seite 17

GESUNDHEIT IMPFUNG

Epidemien verhindern

Mit der kalten Jahreszeit beginnt auch die Saison für Erkältungs- und andere Erkrankungen, die durch Viren hervorgerufen werden. Was beim Impfen zu beachten und bedenken ist, weiß Stadtarzt Wolfgang Ditz vom Gesundheitsamt. Peter Wagner sprach mit ihm. GURU: Wer muss sich besonders um seinen Ditz: Gegen alle von der "Ständigen ImpfkomImpfschutz kümmern? mission" empfohlenen Impfungen. Das sind derzeit Diphtherie, Tetanus, Haemophilus influenzae Wolfgang Ditz: Die ganze Bevölkerung, da Typ b, Hepatitis B, humane Papillomviren, Impfungen bis ins hohe Alter ein Thema sind. Poliomyelitis, Pneumokokken, Meningokokken, GURU: Wie oft sollte sich ein "normaler" Masern, Mumps, Röteln sowie gegen Varizellen. Erwachsener impfen lassen und gegen was? GURU: Wie gut werden Impfungen von den Ditz: Dies kommt auf die Vorimpfungen im Eltern angenommen. Kindesalter an. Wenn alle erforderlichen Ditz: Im Prinzip gut, die Durchimpfungsraten Impfungen durchgeführt wurden, gibt es hauptsteigen in den letzten Jahren an. Da es keine sächlich noch die Impfung gegen Tetanus und "Zwangsimpfungen" gibt, wird es immer einen Diphtherie (alle zehn Jahre). Da das Thema sehr Rest an Impfverweigerern geben. Wichtig ist, komplex ist, sollte am besten Rücksprache mit eine möglichst hohe Impfrate zu realisieren. dem Hausarzt gehalten werden. Je nach Impfung kann nur so eine Epidemie verGURU: Warum sind gerade für Kinder hindert werden (z. B. Masern 95%ige Durchimpfungsrate). Es gibt Impfgegner, die Ängste Impfungen so wichtig? schüren und Impfwillige dadurch stark verunsiDitz: Weil hier der ausreichende Schutz vor chern. Krankheiten ab der Geburt wichtig ist. Ein nicht geimpftes Kind kann schwer erkranken, auch an GURU: Wie sieht es mit der medial so bekannten "Kinderkrankheiten" sogar versterben oder Schweinegrippe aus. Sollte man sich dagegen impfen lassen? schwere Gesundheitsschäden zurückbehalten.

GURU: Sollten Schwangere auf eine Impfung gegen die Schweinegrippe verzichten?

GURU: Gegen was sollten Kinder und Ditz: Eigentlich spricht nichts gegen diese Impfung. Theoretisch sollte dann zuerst über die Jugendliche vor allem geimpft werden? saisonale Grippeimpfung nachgedacht werden.

Stadtarzt Wolfgang Ditz Fon 02161.25-0 (Zentrale)

Wolfgang Ditz.

Eine Risiko-NutzenAbwägung muss jeder für sich treffen.

Ditz: Bisher gibt es eine Empfehlung von der STIKO, dass Schwangere zu der Risikogruppe gehören und geimpft werden sollten. Schwangere im 1. Trimenon (die ersten drei Monate der Schwangerschaft) sollen aber nicht geimpft werden, im 2. und 3. Trimenon sehr wohl. Eine Rücksprache mit dem Frauenarzt ist in jedem Fall sinnvoll. GURU: Wir bedanken uns für das Gespräch.

SPENDENÜBERGABE

St. Martin in der Kinderklinik

Am 10. November 2009 um 19 Uhr findet im Atelier der Künstlerin Rita Wilmesmeier die offizielle Spendenübergabe aus dem Erlös des LifestyleEvents vom 5. September 2009 im Menge-Haus statt.

Alle beteiligten Firmen möchten sich bei einem kleinen Empfang für die Unterstützung bedanken und dem Chefarzt der Kinder-Palliativ-Einheit in der Kinderklinik Neuwerk Dr. med. W. Müller die Spende übergeben. Diese kam zum größten Teil durch den Verkauf von extra für diesen Zweck angefertigten Originalen der Gladbacher Künstlerin Rita Wilmesmeier zustande, sowie einigen freiwilligen Spenden von externen beteiligten Firmen und Personen. Als Anbieter eines Lichttherapie-Systems für Wundheilung und Schmerzbehandlung wird die Firma Zepter Europe ebenfalls zu diesem Anlass ihr Lichttherapie-Gerät zur Behandlung der kleinen Patienten der "Insel Tobi" spenden. "Wir freuen uns, dass neben dem geschäftlichen Erfolg auch noch eine schöne Summe zugunsten des guten Zwecks zusammen gekommen ist. Wir vom Lifestyle-Team aus dem Menge-Haus hoffen noch durch viele weitere Aktionen in der Zukunft lokal etwas Gutes tun zu können." so die Geschäftsführerin von Zepter Europe, Pia van Melick. 17


Guru_18-33_1109:Guru_2 26.10.2009 15:16 Seite 18

UNTERNEHMENS-PORTRAIT

tickets & more DER PROFI IN MG

Kultur pur statt Sofa Schon im vierten Jahrhundert vor Christus hat der Denker Aristoteles sie bereits herausgestellt und niedergeschrieben: Die Wichtigkeit kulturellen Lebens für die Seele des Menschen.

Laut seinerTheorie der Dichtung hat der Besuch desTheaters für den Menschen eine reinigendeWirkung. "Die szenische Darstellung einer tragischen Handlung, in der Großes gestürzt und Niedriges erhöht wird, soll Jammern ("Eleos") und Schaudern ("Phobos") beim Zuschauer auslösen." So könne er durch das Nachfühlen all der auf der Bühne dargestellten Emotionen, diese erleben, ohne dass ihm selbst ernsthaft Gefahr droht. Theater könne laut Aristoteles so zu den guten Sitten beitragen. Kennen Sie das `tickets&more´ im Vitus-Center in Mönchengladbach am Hauptbahnhof? Hier gibt es - wie der Name schon sagt - Tickets und Eintrittskarten für alles Erdenkliche, was im Sport- und Kulturbereich Rang und Namen hat. Denn heutzutage geht man nicht nur ins Theater wie zu Aristoteles Zeiten. Sport, Comedy, Kabarett, Messen und allen voran Musikveranstaltungen wie Musicals, Oper oder Konzerte sind das, was Menschen dazu treibt, die eigene Sichtweise für die Dauer der Veranstaltung zu verlassen und sich fremden Emotionen und Blickwinkeln auszusetzen. Und hinter all dem steckt der simple Wunsch, einmal etwas anderes zu erleben und in fremde Welten einzutauchen, in 18


Guru_18-33_1109:Guru_2 26.10.2009 15:16 Seite 19

UNTERNEHMENS-PORTRAIT der Hoffnung, dass diese dem Menschen, genau wie Aristoteles es beschrieb, etwas über sich selbst verraten. Dabei ist die Standortnähe von `tickets&more´ zum Bahnhof symbolisch. Wenn man dort ein Ticket erwirbt, bringt einen der dazugehörige Zug auf die Reise. Und auf eine Reise geht man mit einem Ticket von `tickets&more´ auch. Eine Reise in Klänge, in ernste und fröhliche Nachdenklichkeiten, in körperliche Dynamik, sportlichen Ehrgeiz und in fremde Geschichten - in neue und wundersame Welten eben. Die von Aristoteles beschriebene Katharsis ist die willkommene Folge dessen. Und genau dazu verhilft diese kleine, aber feine Kartenvorverkaufsstelle im Erdgeschoss des Vitus-Center seinen Kunden. Vom Minitheater bis hin zu den ganz großen Nummern in Stadien wie der Arena auf Schalke ist hier nahezu alles erhältlich. Eintrittskarten, Tickets - soweit klar. Doch wofür steht das `more´ eigentlich? Als die heutigen Verantwortlichen im Jahr 2000 das Geschäft von ihren Vorbesitzern übernahmen, hatten sie vor allem die Vision von einem Mehr an freundlicher und kompetenter Beratung im Sinn. Und dafür sorgen Filialleiter Dominik Rokitta und seine beiden Mitarbeiterinnen. Wenn diese drei einen Kunden beraten, wissen sie genau, wovon sie sprechen. Sind sie doch selbst begeisterte Musikfans und seit ihrer Jugend erprobte Konzert- und Theatergänger verschiedenster Sparten. Viele Veranstaltungsstätten kennen sie aus eigener Erfahrung und haben teilweise deren Wandel über die Jahre persönlich verfolgen können. Und wenn ein Kunde etwas wünscht, was die Drei gut kennen, geraten sie mit ihm schon mal ins Plaudern und Schwärmen. Erfahrungen werden ausgetauscht und miteinander verglichen. Somit ist der Laden nicht nur reine Verkaufsstätte. Hier laufen die Fäden eines Netzwerkes zusammen, was mehr kann als den bloßen Datenaustausch zu gewährleisten. Viele bekommen nicht nur ihre Tickets über die Ladentheke gereicht, sondern lassen ihre eigenen Erlebnisse im Kundenberatungsbewusstsein von Herrn Rokitta und seinem Team zurück, die so am Knotenpunkt dieses Gefüges sitzen. Jeder, der `tickets&more´ betritt, profitiert in der Folge von diesem vielseitigen Schatz an direkten oder indirekten Erfahrungswerten. Sich dessen bewusst, haben die Drei als persönliches Anliegen auf das Firmenbanner geschrieben, den Menschen zu helfen, eine gute Zeit zu haben. Und kann trotz aller Bemühungen einmal nicht das Passende unter der schier unerschöpflichen Flut an Veranstaltungsmöglichkeiten gefunden werden, so hilft man hier gerne mit einem Gutschein aus, über den jederzeit das gesamte Sortiment des Ladens - zu dem auch Poster im Großformat gehören - abgerufen werden kann. Gerade für die bevorstehenden Weihnachtsbesorgungen für die liebe Verwandtschaft, der man nichts zu schenken weiß, da sie bereits alles hat, scheint es doch eine gute Idee, einmal ein Zeitfenster, einen Fluchtpunkt aus der Gleichförmigkeit des Alltags in Form eines Gutscheins von `tickets&more´ zu bescheren. Und das Tolle: Die Karten, die hier ausgedruckt werden, sind in der Regel auch noch günstiger als anderswo. Lästige Bearbeitungsgebühren sowie Porto und Verpackung fallen weg: Damit ist `tickets&more´ auf Stadtebene der günstigste Anbieter, verglichen mit dem Internet sowieso. Das drückt sich auch in den Gesamtverkaufszahlen aus: so vermeldet der größte deutsche Ticket-Anbieter CTS Eventim regelmäßig, dass keiner in Mönchengladbach und Rheydt so viele Veranstaltungskarten verkauft wie `tickets&more´. "Freude an der Arbeit lässt das Werk trefflich geraten." Das hat Aristoteles auch gesagt. Und so ist mit der derzeitigen Service-Besetzung von `tickets&more´ nur zusammengekommen was zusammengehört, denn die Drei haben ihr Hobby, die Kultur, zu ihrer Arbeit gemacht. Martina Geyr

Das Unternehmen Firma Anschrift

tickets&more Hindenburgstr. 170 (im Vitus-Center am Hbf MG) 41061 Mönchengladbach

Fon

02161.178322 19


Guru_18-33_1109:Guru_2 26.10.2009 15:16 Seite 20

KINO E XC LU S I V

Moonwalker Imagination of Michael Jackson

Mit "This is it" kommt der aktuelle Michael JacksonStreifen am 28. Oktober in die Kinos. Das GURU Magazin setzt noch einen drauf und spielt den Kultklassiker "Moonwalker" am 12. November 2009 um 20.30 Uhr im Comet Cine Center. "The Imagination of Michael Jackson" aus dem Jahr 1988 hat Warner für uns ausgegraben, um die Gefühle der späten 80er wiederzubeleben und unseren GURU Lesern einen unvergesslichen Abend zu bereiten. Michael Jackson selbst schrieb das Drehbuch und produzierte das Abenteuer um den Popstar, der die Kinder dieser Welt vor dem heimtückischen Mr. Big (Joe Pesci) beschützt. Der Film beginnt mit Ausschnitten des Videos "Man in the Mirror". Es folgt ein Rückblick auf das Leben des Künstlers: vom Anfang der Jackson Five bis hin zur "Bad World Tour", die im Jahr 1987 begann. Danach folgt mit "Badder" eine Parodie auf das Bad-Video, in dem

20

alle Darsteller inklusive Michael Jackson von Kindern gespielt werden. Erst jetzt beginnt die Filmhandlung. Michael Jackson und drei Kinder bekommen zufällig mit, wie der skrupellose "Mr. Big" seinen Handlangern den Befehl gibt, den Kindern der Welt Drogen zu verabreichen, damit diese von ihm abhängig werden. Als die versteckten Zuhörer bemerkt werden, werden sie von "Mr. Big" und seinen Gangstern gejagt. Michael Jackson gelingt die Flucht, indem er sich in ein Auto verwandelt und ihnen davon fährt. Später überlebt er den Kugelhagel der bewaffneten Verbrecher als Roboter, um sich danach in ein Raumschiff zu verwandeln, in den Himmel zu steigen und davon zu fliegen. Zahlreiche Stars der Musik- und Filmwelt überraschen mit Nebenrollen und Gastauftritten, darunter Mick Jagger, Sean Lennon und Elizabeth Taylor. Wer das nicht verpassen will, kommt mit dieser GURU Ausgabe oder diesem ausgeschnittenen Artikel ins Comet Cine Center. Für 6,00 Eur können Sie dann exclusiv in die Welt des Michael Jackson eintauchen. Ohne GURU kein Moonwalker! Moonwalker 12. November 2009, 20.30 Uhr Comet Cine Center Viersener Straße 8, 41061 Mönchengladbach Kinokasse: 02161.8144-0 www.comet-cine-center.de


Guru_18-33_1109:Guru_2 26.10.2009 15:16 Seite 21

GASTRONOMIE GASTRO-SPECIAL

Anzeige

Ab in den Keller!

Weinkirch´s Gewölbekeller bietet den passenden Rahmen für Feiern mit Stil.

Das Restaurant macht Lust auf kulinarisch gemütliche Stunden.

Was in der Generation unserer Großeltern durch die Kriegserlebnisse noch ein angstschürender Ausspruch war, verkehrt sich ins komplette Gegenteil, wenn man in den "Weinkirch Gewölbekeller" hinabsteigt: Rustikal, urig und vor allem gemütlich präsentiert sich das faszinierende Fundament des Restaurants "Weinkirch" an der Lehwaldstraße, nahe der Rheydter Innenstadt. Die freigelegten Mauern aus alten Zeiten verbinden sich mit den Weinregalen und der massiven Holzeinrichtung, die aus dem "Klooster van de Dochters van onze lieve Vrouw van de Retraite" (Kloster in Roermond) stammt, zu einer dichten Atmosphäre, die nach Historie riecht und den Atem ausgiebiger Lebensfreude haucht. Das große Gewölbe teilt sich in drei Räume, die für Veranstaltungen wie Taufen, Geburtstage undWeihnachtsfeiern genutzt werden. InVerbindung mit der anspruchsvollen, internationalen Küche des "Weinkirch" ist so ein spannender, kulinarischer Tag oder Abend garantiert. Dass die Küche des "Weinkirch" unlängst ihren Koch Dirk Lausberg verlor, ist zwar betrüblich, angesichts des Umstands, dass Lausberg gen Ecuador zieht, um dort seine große Liebe zu heiraten, aber verständlich. Doch mit Joe Cliff verpflichtete Restaurantleiterin Anne Engelke einen hervorragenden Nachfolger, der vorher in einigen angesagten Düsseldorfer Betrieben wie "Breuer's am Hafen", "Dado" oder im Restaurant "im Schiffchen" tätig war. So variierte Joe Cliff auch die Karte, auf der sich etwa ein "Kürbissüppchen mit Kernöl" genauso wiederfindet, wie "Miesmuscheln mit Bouillabaisse-Gemüse" Joe Cliff legt Wert auf Details. oder auch ein saftiges Entrecote. Insgesamt ein phantastischer Ort für Begegnungen und Feiern, auch für Gruppen von Peter Wagner 20 bis 120 Gästen. Restaurant Weinkirch Lehwaldstraße 27-29, 41236 Mönchengladbach Fon: 02166.136403

21


Guru_18-33_1109:Guru_2 26.10.2009 15:16 Seite 22


Guru_18-33_1109:Guru_2 26.10.2009 15:17 Seite 23

EVENTS PA R T Y

Dance & Drinks im Dorint Parkhotel Das stilvolle Party-Event am 21. November

`Zelebrieren de luxe´ heißt es wieder einmal am Samstag, den 21. November, wenn das GURUTeam alle Nachtschwärmer zur exclusiven Clubnight ins Dorint Parkhotel lädt. Live an den Turntables wird DJ2 Double You mit heißen Rhythmen der 80er und 90er Jahre die Boxen zum Vibrieren und den Dancefloor zum Schwitzen bringen. Erstmals gibt es von 21-23 Uhr eine Cocktail Happy Hour, wo es die (anti-) alkoholischen Mix-Köstlichkeiten zum reduzierten Preis gibt. Und wenn dann in der Mitte der Nacht der Siedepunkt erreicht ist, serviert der Maître cuisinier des Dorint seine erlesene

Mitternachtssuppe, die die Sinne der Gäste betö- Arrangement bereit: für 50 EUR können Besucher ren wird. der Clubnight im Anschluss an die Party ihren Körpern im Einzel- oder Doppelzimmer ein Wer sich dieses aufregende Event also nicht ent- wenig Entspannung gönnen, bevor man dann gehen lassen will, der sollte sich beeilen, denn es am nächsten Morgen das Frühstück des Hauses gibt nur 250 Karten. Diese sind für 22,- EUR (mit zum halben Preis genießen darf. Dieses Angebot ReturnCard nur 19,- EUR) in allen Return- kann direkt unter 02161-8930 gebucht werden. Locations und bei 'tickets&more' im Vitus-Center am Hauptbahnhof MG zu erstehen. GURU Clubnight Und wer nach dem ausgelassenen Fest dem erlebten Luxus noch einen drauf setzen will, für den hält das Dorint Parkhotel ein exquisites

21. November 2009, 21 Uhr bis 3 Uhr Dorint Parkhotel Hohenzollernstr. 5, 41061 Mönchengladbach Tickets: In allen Return-Clubs und bei 'ticktes&more' (im Vitus Center am Hbf MG)

23


Guru_18-33_1109:Guru_2 26.10.2009 15:17 Seite 24

LIFESTYLE DESIGN

GESCHMACK

Ein (Neu-)Klassiker

Nicht nur heiße Luft

In Anlehnung an die traditionelle Form eines wandmontierten Wasserhahns entstand diese verspielte Interpretation einer Armatur für die Küche. Die Gestaltung der Serie `Story´ möchte die Geschichte des Wasserhahns in Erinnerung rufen und dafür wurde sie mit dem 'red dot design award' in 2009 ausgezeichnet. Der `red dot´ wird an Produkte verliehen, die sich durch herausragende Designqualität auszeichnen.

Die Design-Serie `Story´ vermittelt mit ihrem Stilelemet in Form eines Balls eine sympathische Anmutung und lenkt den Blick auf die weißen Drehknöpfe. Ein interessanter Material Mix aus Messing und Keramik schafft die haptisch angenehme Oberfläche dieses Bedienungselements. Die Armatur ist in zwei Ausführungen für die Wandsowie für die Stand-Montage erhältlich. Weitere `stylische´ Produkte für die Küche wie Edelstahl-Spülbecken in mannigfaltiger Ausführung und dazu passende Edelstahl-Armaturen präsentiert Ihnen das HWH Outlet im Webshop.

Erhältlich bei: HWH Outlet Ansprechpartner: Dirk Hillemacher Fon: 0345.5636757 www.hwh-outlet.de

24

Das Dampfgaren besitzt eine jahrtausendealte Tradition: Die Ursprünge gehen zurück ins frühe China. Das Prinzip ist einfach aber effektiv: Reiner Wasserdampf umgibt das Gargut und ermöglicht so oxidationsfreies Garen. Weil die Speisen nicht im Wasser liegen, können sie nicht auslaugen und eine optimale Nährstofferhaltung ist garantiert.

Mehr als 80 % der Vitamine und Mineralstoffe bleiben so erhalten. Beim gesunden Garen mit Dampf werden Lebensmittel besonders bekömmlich, Vitamine, Mineralsalze und Geschmacksstoffe werden bestmöglich erhalten und sichern höchste Speisequalität. Das Kochen im Dampfgarer ist sehr komfortabel und bietet ein weites Spektrum: neben reinen Dämpfen von Gemüse und Fisch sind ebenso alle Arten von Suppen, zahlreiche Süßspeisen und ungezählte weitere Zubereitungen von süß bis herzhaft möglich. Die Firma Miele bietet drei verschiedene Systeme zum Dampfgaren an: Druckloses-Dampfgaren, Kombi-Dampfgaren und DruckDampfgaren. So kann jeder individuell das Gerät wählen, das zu einem passt. Erhältlich bei: Die Küche Fliethstraße 71, 41061 Mönchengladbach Fon: 02161.247370 www.diekueche-bulthaup.de


Guru_18-33_1109:Guru_2 26.10.2009 15:17 Seite 25

LIFESTYLE SÜßER WECKRUF VON BANG & OLUFSEN

I N N O VAT I O N C O L L A G E N B A N K

BeoTime

Anti-Aging

BeoTime kann auch an der Wand befestigt werden.

Aufgepasst! Morgens aufzustehen, fällt meist schwer, doch dieser schlichte Wecker verwandelt jedes Morgengrauen in ein individuelles Erlebnis und überrascht mit seiner intelligenten Handhabung. BeoTime in seinem einzigartigen und gleichzeitig dezenten Design verfügt über praktische Funktionen wie beispielsweise den integrierten Bewegungssensor oder die raffinierte automatische Hintergrundbeleuchtung. In Verbindung mit Bang & Olufsen Geräten und dem Link-System weckt Sie BeoTime wahlweise mit sanftem Klingeln, einem Musiktitel, mit Ihrer Lieblings-TV-Sendung oder dem Programm Ihres bevorzugten Radiosenders. Dank 'Sleep Timer' können Sie sanft zu Musik oder einer späten Fernsehsendung einschlafen, ohne sich um das Ausschalten der Geräte kümmern zu müssen. Erhältlich bei: Media @ Home Gottschalk Limitenstraße 60, 41236 Mönchengladbach Fon: 02166.49033

In unserem Zeitalter spielt Schönheit eine große Rolle: Wir achten auf unsere Ernährung, sind sportlich aktiv und wollen am liebsten immer jung bleiben – und vor allem jung aussehen. Die Biologie hat für uns leider einen anderen Rhythmus vorgesehen. Der Feind heißt "Hautalterung". Doch die wissen wir aufzuhalten: Wir cremen, peelen und massieren gegen die Zeichen der Zeit. Es soll sogar Menschen geben, die den Schönheitschirurgen ihres Vertrauens aufsuchen... Jetzt gibt es etwas ganz Neues, was Abhilfe schafft: "Collagenbank" heißt das Zauberwort. Die neue, schonende Anti-Aging Methode "Collagenbank" gleicht optisch der uns bekannten Sonnenbank. Der Unterschied liegt in den Röhren.: 200 W Hochleistungsröhren verwöhnen die Haut und können in jede Sonnenbank ohne Gesichtsbräuner eingebaut werden. Die Röhren bestrahlen unseren Körper mit "Collagen plus 10 Licht" und lassen die Haut durch die Lichttherapie neues, körpereigenes Collagen aufbauen, was unsere Haut weicher macht und verjüngt. Die Haut wird nicht durch bräunende UV-Stahlen belastet. Bevor die Röhren auf den Markt gebracht werden, wurden ausführliche Studien betrieben. Das Ergebnis nach 30 Belichtungen war: Ein bestätigter Anti-Aging-Effekt, Vitalisierung des Hautbildes, Kräftigung und Straffung der Haut, Reduzierung von Falten und ein verbesserter Feuchtigkeitsgehalt der Haut. Positiver Nebeneffekt: Das fiktive Sonnenlicht wirkt sich positiv auf unser Allgemeinbefinden aus und macht gute Laune. Erhältlich bei: Reko Freizeitbedarf GmbH Rheydter Str. 64, 41065 Mönchengladbach

25


Guru_18-33_1109:Guru_2 26.10.2009 15:17 Seite 26

GURU BITS WINDOWS 7

GEWUSST?

Alle Jahre wieder…? Streaming Windows 7 wird ausgeliefert und ist ab sofort zu kaufen. Auch wenn es in Mode ist, über Microsoft zu spotten, es wird den Kritikern schwerer gemacht. Microsoft scheint aus dem Vista Disaster gelernt zu haben. Es wirkt im Betrieb wesentlich solider als seine Vorgänger, läuft stabil und verschont uns mit irgendwelchen Experimenten. Im Detail: Auf allen Rechnern, die mit Vista ausgestattet sind, wird man eine Verbesserung in puncto Stabilität und Geschwindigkeit feststellen. Die Minimalanforderungen bzgl. Arbeitsspeicher und Prozessor sind geringer geworden. Damit eröffnet sich für den ein oder anderen PC mit Windows XP die Möglichkeit des Updates. Allerdings ist der Umstieg von XP auf Windows 7 etwas mühsamer als von Vista auf Windows 7. Microsoft verwehrt das direkte Update durch einfaches Überspielen und zwingt zum Sichern der Einstellungen und Daten, um diese nach erfolgter Neuinstallation zurückzuspielen. Besonders empfehlenswert ist das Update für mobile Rechner. Deren Geschwindigkeit wird sich spürbar erhöhen, auch bei der Akkulaufzeit wird man leichte Gewinne verbuchen. Speziell die sehr kleinen EE-Notebooks sollten einen Schritt zu akzeptablen Reaktionszeiten machen. Noch eine weitere gute Nachricht: Hardware, die unter Vista läuft, sollte auch ohne Probleme unter Windows 7 funktionieren, da dasTreibermodell nicht geändert wurde. InVerbindung mit ein paar lobenswerten Verbesserungen an der Oberfläche, z. B. Taskleiste, Umschalten zwischen Anwendungen, hat Microsoft, man traut es sich fast nicht zu sagen, diesmal ein solides Stück Software abgeliefert. Sollte sich alles in diesem Sinne bestätigen, muss man einige lieb gewonnene Freizeitbeschäftigungen auf die Liste der bedrohtenTierarten setzen. Als da wären: Ständiges Fluchen über Bluescreens, periodisches Neuinstallieren des Betriebssystems, ausdauerndes Betrachten der Eieruhr, Drücken des Resetknopfes, etc. Aber vielleicht sehe ich das alles ja auch zu Schwarz und Achim Schroers alles bleibt, wie es ist.

26

Englisch für fließen, strömen. Bezeichnet in der EDV das Senden von z. B. Musikinhalten über Datenverbindungen. Diese Technik erlaubt es, ohne vorher den vollständigen Inhalt herunterzuladen, sich sofort in einen sogenannten Livestream einzubinden, analog zu Sendungen über Funk. Bekanntestes Beispiel: Internetradio. Mithilfe einer Software in Form eines sogenannten Plugins direkt in einem Browser oder mit spezialisierter Hardware, z. B. dem Internetradio, kann ich mir weltweit beliebige Radiosender anhören. Diese Empfänger werden dann Streaming Clients genannt. Da diese Technik auf der Herstellerseite Kostenvorteile hat (Wegfall von aufwendigen Sendeanlagen, keine Beantragung von Funklizenzen etc.) schossen mit Einführung dieser Technik Spartensender in großer Vielzahl aus dem Boden. Zurzeit gibt es wohl keine Musikrichtung, die nicht über ihren eigenen Sender verfügt. Mit Einführung von Breitbandverbindungen im Mobilbereich, sprich UMTS, findet die Technik nun auch Einzug in den Bereich Mobiltelefon. Bei gleichzeitiger Weiterentwicklung der Komprimierungsraten beschert sie uns Internetradio und Videoclips auf Abruf, wo immer wir uns befinden. Achim Schroers www.monkdata.de Fon: 0173.8880108


Guru_18-33_1109:Guru_2 26.10.2009 15:17 Seite 27

STADTLEBEN PRÄMIERUNG

ELEKTRORAD-EVENT

Sonnenblumen

Brunchen bei Georgs

Im Mai gab es von der Bäckerei Hannen zu jedem leckeren Taigabrot ein Tütchen Sonnenblumenkerne gratis. Warum? Weil aus Sonnenblumenkernen wunderschöne Sonnenblumen werden können. Jeder, der Lust hatte, konnte seine Kerne säen und später die Sonnenblumen fotografieren. Für die schönsten Fotos Besonders konnte sich die siebenjährige Jil Voß über gab es einen Reisegutschein ihren zweiten Platz freuen. Das quietschgrüne Fahrrad gehört nun ihr. von Traveltime, Lufthansa City Center Rheydt im Wert von 400 Euro, Platz zwei wurde mit einem City-Bike, gesponsort von Georgs Fahrradladen, belohnt und der Besitzer der drittschönsten Sonnenblumenzucht erhielt einen Einkaufsgutschein der Bäckerei Hannen im Wert von 100 Euro und einen Gutschein von Blumen Esser in Höhe von 50 EUR.

Das war noch nicht alles: Weitere Preise waren Monatsabos für täglich fünf frische Brötchen und jeweils ein Urlaubstag im Return Saunapark. Jeder Teilnehmer, der keinen Hauptpreis ergattern konnte, erhielt als Dankeschön für die Teilnahme und die Mühe einen 5 EUR Backwarengutschein und einen Gutschein für eine Tasse Kaffee. Und weil die hübschen Blumen ihre Zeit zum Wachsen brauchen, fand die Gewinnübergabe in der Hannen Bäckerei auf der Konstantinstr. 142 jüngst am 20. Oktober um 12 Uhr statt.

"Georgs Fahrradladen" möchte feiern - und zwar mit Ihnen! Haben Sie ein Elektrorad oder wollten Sie sich immer schon mal darüber informieren?

Dann kommen Sie am 15.11.09 von 11-15 Uhr in "Georgs Fahrradladen" zum Sonntagsbrunch. Beim Elektrorad Herbstevent wird Steht bei Fragen rund um Elektro-und Fahrräder gerne diverses nützliches Zubehör zur Verfügung: das Team von Georg´s Fahrradladen. rund ums elektrounterstützte Rad präsentiert: vom Fahrrad-Navigationssystem über spezielle Sättel bis hin zur Vorstellung der Firma 'Enra'. E-Räder werden mittlerweile von den meisten renommierten Fahrradherstellern angeboten: Ob Batavus, Conway, Flyer, Giant, Hercules, Union, Velo de Ville, Victoria oder Riese und Müller mit elektrogefederten Rädern - alle Modelle sind bei "Georgs" erhältlich. Für das leibliche Wohl sorgen die Metzgerei-Fleischerei Körsten und die Firma "La Tienda" mit einer Weinprobe. Außerdem wird eine geführte Fahrradtour durch die Stadt angeboten. Dafür wird um telefonische Anmeldung imVoraus, da die Zahl der Plätze begrenzt ist, gebeten. Es lohnt sich also, mit dem Fahrrad anzureisen. Nach der Tour haben Sie dann noch genug Zeit, sich einen Mittag lang in gemütlicher Atmosphäre mit vielen anderen Elektrorad-Begeisterten auszutauschen. "Georgs Fahrradladen" freut sich auf alle Besucher und persönliche Gespräche. GEORGS Fahrradladen Süchtelner Straße 30, 41066 Mönchengladbach Fon: 02161.6314 11

27


Guru_18-33_1109:Guru_2 26.10.2009 15:18 Seite 28

BORUSSIA

Borussia Mönchengladbach

FAN-Tipp

Tabellenführer

Schlusslicht

Günter Meyer Meyer Konzerte

Sylvia Paulußen Auto Wash

SAISON 2009/10

An der Spitze unserer Fantipp-Tabelle haben sich mit 7 Punkten Torsten Glatz (Impress Media), Katrin Hoppen (Hoppen Innenausbau) und Günter Meyer (Meyer Konzerte) behaupten können. Letzterer schnappte sich durch den Volltreffer im Ergebnis gegen Wolfsburg Platz 1. Sylvia Platz Unternehmen

28

Name

Paulußen (Numifa Auto Wash) rutschte aufgrund der schlechtesten Tordifferenz auf den letzten Platz ab. Als richtiger Borussen-Fan macht ihr das aber wenig aus und tippt vielleicht nicht nur sich selber, sondern auch die Borussia aus dem Tabellenkeller.

Punkte

Borussia : VFB Stuttgart

Eintracht Frankfurt : Borussia

Borussia : Schalke 04

1

Meyer Konzerte

Günter Meyer

7

2:1

2:1

1:2

2

Hoppen Innenausbau

Katrin Hoppen

7

1:2

1:2

2:2

2

Impress Media

Torsten Glatz

7

1:3

2:1

1:2

3

TÜV Mönchengladbach

Roland Zangers

6

1:2

0:2

2:2

3

Volksverein

Wilfried Reiners

6

2:1

0:1

1:0

4

Autosalon am Park

Anita Montibeller

5

0:3

2:1

3:1

4

Color-Foto-Dienst

Fritz H. Wiebel

5

1:1

2:0

1:2

4

Fleischerei Körsten

Hans Körsten

5

2:1

1:1

2:2

4

Hamburg Mannheimer

Heinz-Joachim Kuznik

5

2:1

1:0

1:3

4

Hannen Bäckerei

Herbert Hannen

5

2:0

1:1

0:0

4

MAXMO Apotheken

Oliver Dienst

5

2:2

0:0

0:2

4

Pro Betten Baues

Peter Baues

5

3:0

1:2

2:1

4

Rolladen Reynders

Thomas Reynders

5

1:1

1:2

0:1

4

Schankwerk/Carlsberg

Frauke Bruckes

5

1:0

1:1

0:2

4

Sehgenuss

Erich Ermeding

5

1:2

1:2

0:2

5

Georgs Fahrradladen

Georg Bockers

4

1:1

0:1

2:1

5

Hairdefinition

Michael Hermanns

4

2:3

2:2

2:1

5

Heinz Gothe

Detlef Engels

4

2:1

1:1

1:0

5

Holzland Friederichs

Elke Müller-Friederichs

4

1:1

1:2

1:1

5

Hörgeräte Meyer

Nicole Meyer-Goletić

4

2:1

1:1

2:1

5

Return Sport & Wellness

Utto Reugels

4

1:1

2:1

0:1

6

Comet Cine Center

Hans-Jürgen Brandtner

3

1:1

1:2

1:3

6

Copy Service

Thomas Heyer

3

0:2

1:2

1:1

6

First Stop

Ralf Stender

3

1:1

0:1

0:0

6

Haus der Braut

Sabine Kuch

3

0:1

1:1

2:1

6

Joseph Computer

Holger M. Joseph

3

2:0

0:1

1:1

6

PEP Factory

Holger Brinkmann-Sahm

3

1:0

0:2

1:1

6

tickets&more

Peter Wagner

3

2:2

0:1

2:1

7

Reugels & Lenzen

Hans Schmidt

2

1:1

0:2

1:0

7

Rickenbach & Partner

Monika Breuer

2

2:1

0:1

1:1

7

Rosenmeer

Ramzi Ben Said

2

2:1

0:0

1:1

8

freiRaum stattHotel

Salvatore Prato

1

2:0

0:2

1:1

8

Gartencenter Lenders

Reimund Esser

1

3:1

1:1

2:1

8

Lack & Blech

Julien Wawzyniak

1

2:1

2:3

0:2

9

Auto Wash

Sylvia Paulußen

1

2:1

1:1

1:0


Guru_18-33_1109:Guru_2 26.10.2009 15:18 Seite 29

BORUSSIA

Die Nullnummer gegen den 1. FC Köln hatte wenige Gewinner. Einer der Lichtblicke im Derby gegen den 1. FC Köln war Michael Bradley.

Und der US-Amerikaner, mit seinen 22 Jahren eigentlich immer noch ein US-Boy, personifiziert all das, was man dem gemeinen Ami-Sportler zuordnet: Selbstbewusstsein, fighting spirit und die dazu gehörende martialische Sprache. Fußball ist für den Sohn des US-amerikanischen Fußball-Nationaltrainers kein WattebauschSport sondern "battle" und "war" - Schlacht und Krieg. Gemessen daran, war Bradley gegen den ErzRivalen noch beinah in Friedensmission unterwegs. Doch unter den Borussen-Kriegern war er einer der aggressivsten: Ihm war anzusehen, dass er die Tändelei und den Zeitdiebstahl der

Kölner am wenigsten ertragen konnte. Das mitunter kontrolliert, aber recht emotionslos dahinplätschernde Spiel ging ihm gegen den Strich und er setzte das dagegen, was seinem Naturell entspricht: Aggressivität, Dynamik und Zweikampfstärke. Wenn's ihm gar zu bunt wurde mit dem FC Einlull-Fußball, schaltete er den Turbo ein - sowohl im Spiel gegen den Ball als auch nach vorn. Er wollte unbedingt den Geißbock umstoßen, doch auch seine Fernschüsse verfehlten knapp das Ziel. "Die Stimmung ist nach wie vor gut, weil jeder an sich und auch an die Stärke der Mitspieler glaubt. Es ist ganz wichtig, dass wir den Glauben in uns behalten." In dieser Hinsicht ist Bradley ein zutiefst gläubiger Mensch. Mitunter zu tief, wie Michael Frontzeck empfand, als sein Mittelfeldspieler in Bremen eine wenig erbauliche Leistung und obendrein noch weniger Einsicht in die folgende zeigte. Die Lehrzeit auf

Foto: C. Albuquerque

Krieger ohne Beute

der Tribüne ist vorüber, zu sehr geläutert wird der Kampf-Spieler nicht sein. Sein Naturell ist dazu nicht geeignet: Ein Krieger schwächt sich Bernhard Kütter nicht durch Selbstkritik.

Der Rheinische Frieden

Das Derby hat schon genug skurrile Geschichten geschrieben. Rein fußballerisch zählt das Duell zwischen Borussia Mönchengladbach und dem 1. FC Köln anno 2009 nicht dazu. Allerdings wird es als das teuerste aller Zeiten in die Annalen gehen. Von Bernhard Kütter

Foto: C. Albuquerque

res Kunststück, einen Zauberpass von Lukas etwas geht nicht, das muss ein Nationalspieler Podolski unmittelbar vor dem Pausenpfiff noch wissen", pseudokritisierte der Borussenneben das Tor zu setzen, war keine Schelte son- Manager. dern den Friedensnobelpreis wert. Und auch das Treiben des Gästetorhüters Faryd Mondragon ist nach diesen Enthüllungen in einem ganz anderen Licht zu sehen. Der 37-jährige Kolumbianer zog sich im Spiel mehrere Rund 1200 Polizisten waren im Einsatz, schwere Verletzungen zu, die natürlich nur Hubschrauber kreisten über Mönchengladbach, geschauspielert waren, um Zeit zu schinden: gepanzerte Fahrzeuge hatten Stellung genom- Alles für die gute Sache. men, die Stadt und der Stadionbereich waren laut einem Dekret des Oberbürgermeisters trok- Oscar-preisverdächtig waren die Reaktionen der kengelegt worden: kein Alkohol. Sicherheits- Klub-Manager auf den südamerikanischen Zeitstufe 1 - wie ein Punkt, unentschieden eben. Dieb. "Er hat scheinbar Alterserscheinungen, bleibt öfter liegen", ätzte Gladbachs Was die 54 057 Zuschauer im ausverkauften Sportdirektor Max Eberl. Und Borussias ExBorussia Park nicht dachten: Sie waren mögli- Torhüter, Südamerika-Experte und cherweise Teil einer grandiosen Inszenierung. Dolmetscher Jörg Stiel wunderte sich, "dass sie Theater im Nordpark: Das 0:0 entsprang keines- Mondragon nicht im Rollstuhl vom Platz Meier machte böse Miene zum angeblich bösen wegs dem mangelnden Offensiv-Können der geschoben haben". Höhepunkt der hohen Kunst (Zeit-) Spiel: "Wie viele Länderspiele hat Herr Gastgeber und dem mangelnden Offensiv- der Spiegelfechterei bei der verschleiernden Eberl? Das war ein überflüssiger Kommentar, da Willen der Gäste. Das Remis war eher Kern der Verarbeitung des großen Ganzen war ein indi- fällt mir nichts dazu ein." Großes Kino. Dabei Deeskalationsstrategie "Der Rheinische Frie- rektes Wortduell von Eberl mit seinem Kollegen plauderte bereits Minuten zuvor Gladbachs den!". Nun ist klar, dass die gemeinsame Meier. Nicht in Sachen Mondragon sondern Kapitän aus, worum es in erster Linie ging: "Auch Pressekonferenz der Klubs mit den Geschäfts- Podolski. Der hatte einen Gang Richtung wir Spieler wollten deeskalierend wirken." führern Stephan Schippers und Michael Meier Eckfahne absprachegemäß so sehr verlangsamt, Schiedsrichter Knut Kircher mochte da bei der im Vorfeld des Risikospiels nicht das einzige dass die Nordkurve kollektiv ausflippte und ver- kollektiven Torverhinderung nicht den Meeting der Verantwortlichen gewesen sein suchte, Schnecke Poldi mit Wurfgeschossen Remisverderber geben: Obschon er mindestens kann. Das Unentschieden als Extrem-Barbiturat Beine zu machen. "Dass die Fans ausflippen, hat eine halbe Stunde nach den Einlagen von für gewaltbereite Chaoten. Damit müssen sich Podolski ganz klar provoziert. Alle wollen, dass Mondragon & Co. hätte nachspielen lassen müsviele Kölner Kritiker etwa bei FC-Stürmer so ein Derby in Ruhe abläuft, und dann bringt er sen, pfiff er nach 93 Minuten ab. "Der Rheinische Manasseh Ishiaku entschuldigen. Sein scheinba- das mit so einem Mist zum Überkochen. So Frieden" war endgültig besiegelt. Bernhard Kütter

29


Guru_18-33_1109:Guru_2 26.10.2009 15:18 Seite 30

WIRTSCHAFT D I G I TA L E S S C H WA R Z E S B R E T T

Jobs und mehr für Studierende Mit dem neuen Online-Portal www.UrbanCampus.de haben Studierende der Hochschule Niederrhein die Lücke zwischen Hochschule und Industrie geschlossen. Hier können Unternehmen attraktive Stellenanzeigen schalten und über interessante Events informieren. Der Wohnungsmarkt steht selbstverständlich auch Privatpersonen und Studenten, die ihr WG-Zimmer o.ä. anbieten wollen, frei zur Verfügung. Bei der Suche nach Mitarbeitern, Praktikanten oder Trainees legen Unternehmen großen Wert auf motivierte und hochqualifizierte Kandidaten. Gerade Studentinnen und Studenten stehen hierbei hoch im Kurs. Doch mit konservativen Aushängen ist die erhoffte Resonanz oft eher mäßig. Nicht etwa aus Desinteresse oder einem zu geringen Angebot, sondern vielmehr wegen der eingeschränkten Präsentationsmöglichkeiten, wenn man Studierende ohne Umwege erreichen möchte. Karriere | Wohnen | Events UrbanCampus.de ist das neue digitale schwarze Brett für Studierende und Young Professionals sämtlicher Fachbereiche und Studienrichtungen. Dabei verbindet UrbanCampus.de die Interessen der Studierenden und junger Akademiker, mit denen der nach gut ausgebildetem Nachwuchs suchenden Unternehmen. Diese haben ab sofort die Möglichkeit über Stellenanzeigen hochqualifizierten Nachwuchs zu rekrutieren aber auch Wohnungen anzubieten und über interessante Events zu informieren. Urban Campus Das digitale schwarze Brett www.urbancampus.de

Job-Börse Praktikant(in) gesucht

Für die Mitarbeit am GURU-Magazin suchen wir ab 1. November eine(n) journalistisch interessierte(n) Praktikant(in). Bewerbung unter: GURU Magazin GmbH Webschulstraße 106, 41065 Mönchengladbach Fon: 02166.922935 peter.wagner@guru-magazin.com

Ayurveda Masseur/in

auf selbstständiger Basis für das Return Active Spa gesucht. Bewerbung unter: Return Freizeit GmbH Fon: 02166.922977 (Utto Reugels) ur@myreturn.de

Friseure/innen gesucht

Den besten Friseuren/innen bieten wir die perfekte Aufstiegsmöglichkeit. Durch Aus- und Weiterbildungsseminare in MG und Düsseldorf steigern wir Ihr Leistungsvermögen nach Ihren persönlichen Vorlieben und Möglichkeiten. In kurzer Zeit zur stellvertretenden Salonleitung, Bezirksleitung, Haarschneidetrainer, Haarfarb- und Techniksty-list/in und vieles mehr. Sie wollen Ihre Kunden in guter Dienstleistungsqualität in Voll- und Teilzeit in einem unserer Friseursalons bedienen? Auch hier unterstützen wir Sie, um schnell zusätzlich zu einem attraktiven Gehalt weitere Entlohnungen und Provisionen zu verdienen. Bewerbung unter: Hairdefinition GmbH hairdefinition@t-online.de

Bürofachkraft gesucht

Aushilfe für Waschstraße gesucht

Bewerbung unter: LACK&BLECH Krefelder Str. 510, 41066 Mönchengladbach info@lack-blech.de

Arbeitszeiten nach Bedarf Mo-Fr. 8.00-18.30 Uhr Bewerbung unter: Numifa GmbH Ottostraße 4, 41238 Mönchengladbach Fon: 0172.9775163

Bürofachkraft, vertraut mit DAT oder AUDATEX Reparaturwesen, für sofort gesucht.

30

Freundliche und flexible Aushilfe auf 400 Euro-Basis gesucht

Augenoptiker/-in gesucht

Wir suchen ab sofort eine/n Augenoptiker/in mit dem Schwerpunkt Beratung und Verkauf in Teilzeit. Bewerbung unter: SEHGENUSS GmbH Ansprechpartnerin: Klara Ermeding Albertusstraße 13-15, 41061 Mönchengladbach Fon: 02161.2478364 www.sehgenuss.de

Reinigungskraft

auf 400 EUR Basis für den Return Saunapark in Brüggen-Boerholz gesucht. Bewerbung unter: Return Saunapark Fon: 02157.909302 (Sabrina Wilms) saunapark@myreturn.de

Saunameister/in

auf 400 EUR Basis für den Return Saunapark in Brüggen-Boerholz gesucht. Bewerbung unter: Return Saunapark Fon: 02157.909302 (Sabrina Wilms) saunapark@myreturn.de


Guru_18-33_1109:Guru_2 26.10.2009 15:18 Seite 31

WIRTSCHAFT STEUERLICHE STUDIENASPEKTE

Beruf & Studium

Nachruf

Zusammenhang mit einer bestimmten Erwerbstätigkeit fehle. Die gesetzliche Neuregelung erstrecke sich nicht auf Steuerpflichtige, die entweder erstmalig ein Studium berufsbegleitend oder in sonstiger Weise als Zweitausbildung absolvierten. Nach der Rechtsprechung des BFH sind somit die Kosten für Bildungsmaßnahmen weiterhin als Werbungskosten abziehbar, wenn ein Veranlassungszusammenhang mit einer ggf. auch späteren beruflichen Tätigkeit besteht.

Abzug der Kosten für ein Erststudium nach Abschluss einer Berufsausbildung: Im Rahmen einer seit 2004 geltenden Neuregelung des Einkommensteuergesetzes wurde durch den Gesetzgeber bestimmt, dass Aufwendungen eines Steuerpflichtigen für seine erstmalige Berufsausbildung und für ein Erststudium nur dann im Rahmen der Einkünfteermittlung unbegrenzt als Werbungskosten abziehbar sind, wenn diese Aufwendungen im Rahmen eines Arbeitsverhältnisses stattfinden. Ansonsten können lediglich jährlich bis zu maximal 4.000 EUR als Sonderausgaben abgezogen werden. In mehreren Urteilen vom 18. Juni 2009 hat der Bundesfinanzhof jetzt entschieden, dass die gesetzliche Neuregelung kein Abzugsverbot für Werbungskosten enthält. Nach der Auffassung des Gerichts bestimme die Vorschrift lediglich in allgemeiner Weise, dass bei einer erstmaligen Berufsausbildung ein ausreichend bestimmter

So hat in einem der Urteilsfälle die Klägerin, die eine Ausbildung zur Buchhändlerin absolviert hatte, die Kosten für ihr anschließendes Studium zur Grund-, Haupt- und Realschullehrerin im Jahr 2005 als vorab entstandene Werbungskosten abziehen wollen. Dieser Abzug wurde vom Finanzamt abgelehnt. Im anschließenden Klageverfahren folgte das zuständige Finanzgericht noch der Auffassung des Finanzamts und lehnte den Abzug ab. Der Bundesfinanzhof hob jetzt die Vorentscheidung des Finanzgerichts auf und gab der Klägerin Recht. Nach seiner Ansicht waren die geltend gemachten Kosten der Klägerin für das Lehramtsstudium beruflich veranlasst. Es bestand ein hinreichend klarer Zusammenhang dieser Ausgaben mit späteren Einnahmen aus der angestrebten Tätigkeit als Lehrerin. In diesem Fall blieb also der betragsmäßig nicht begrenzte Abzug als Werbungskosten zulässig, weil es sich bei dem Studium nicht um eine Erstausbildung gehandelt hat.

WP-StB Dipl.-Ök. Volker Hammes Partner bei Rickenbach & Partner, Steuerberatungsgesellschaft

+++News+++ Dr. Ulrich Schückhaus, Geschäftsführer der WFMG.

S O N N E N AU F G A N G

Cafe del Sol Es tut sich was am Reststrauch mitten zwischen Rheydt und Wickrath. Am 12. November, 20 Uhr wird das trendige Gastronomiekonzept `Cafe del Sol´ in Mönchengladbach seine Pforten öffnen. Das einzigartige "Cafekneipenbarbistrorant" lässt für seine Gäste die Sonne aufgehen.

man bei einem Grundstück der städtischen Entwicklungsgesellschaft EWMG, welches dieses kurz zuvor erworben hatte. Der Standort ist gut gewählt, schließlich hat Cafe del Sol ein Einzugsgebiet weit über Mönchengladbach hinaus. Da hilft die Nähe zur Autobahn, aber auch die schnelle Erreichbarkeit von vielen Mönchengladbacher Stadtteilen. Selbstverständlich steWo man auch hinsieht - die Atmosphäre im Cafe hen ausreichend Parkplätze zur Verfügung, aber del Sol lässt Fernweh vergehen und bringt den auch die Anbindung per ÖPNV ist gesichert. Urlaub für einige Stunden nach Hause. Palmen, mediterrane, warme Farbtöne und eine Villa im Wer es kaum erwarten kann - im Internet kann Kolonialstil sorgen vom Frühstück bis zum man sich über das Konzept, welches bereits über Feierabend-Cocktail für ein sonniges Ambiente. 20 Mal in Deutschland erfolgreich ist, informieren Die WFMG - Wirtschaftsförderung Mönchenglad- (www.cafedelsol.de). Der Countdown dort zeigt bach - hat für Cafe del Sol schon seit einiger Zeit auch, wie lange man noch warten muss, bis sich den idealen Standort gesucht; fündig wurde die Pforten in unserer Stadt endgültig öffnen.

Josef Reugels * 21.11.1921

† 20.10.2009

Am 21. November 1921 wurde Josef Hubert Reugels als sechstes Kind der Eheleute Peter und Helene Reugels, geborene Beeten in Rheydt geboren. Er erlebte im Kreise seiner fünf Schwestern eine glückliche Kindheit. Nach erfolgreichem Abschluss an der Handelsschule machte er eine Lehre zum Maler und Lackierer in der Firma seines Vaters. Die Wirren des zweiten Weltkrieges überschatteten für die kommenden Jahre sein Leben. Mit 17 Jahren wurde er zum Reichsarbeitsdienst eingezogen und anschließend als Soldat in Italien, Jugoslawien und Russland eingesetzt. Nachdem er 1945 verletzt aus Russland heimkehrte, absolvierte er erfolgreich die Meisterschule und baute den 1899 gegründeten Betrieb der Gebrüder Reugels wieder auf. Noch im selben Jahr verlobte er sich mit Elfriede Förster, die er dann auch im Jahre 1949 heiratete. Gott segnete die glückliche Ehe mit fünf gesunden Kindern. Anfang der 50er Jahre entdeckte er als naturverbundener Mensch seine große Liebe für den afrikanischen Kontinent, welchen er in den folgenden zwanzig Jahren vielfach bereiste. Viele weitere Ziele auf dem Globus folgten. Sein ganzer Stolz und Rückhalt jedoch waren immer seine geliebte Frau Elfriede, seine fünf Kinder und acht Enkelkinder. Seine Lebenskraft und Nächstenliebe schöpfte er nicht zuletzt aus der tiefen Verwurzelung in seinem christlichen Glauben. Er bleibt uns in Erinnerung als stets positiv eingestellter Mensch mit einer außergewöhnlichen Lebensenergie, der auch schwierige Situationen stets mit Humor meisterte. Die GURU Redaktion im Herbst 2009

31


Guru_18-33_1109:Guru_2 26.10.2009 15:18 Seite 32


Guru_18-33_1109:Guru_2 26.10.2009 15:19 Seite 33

HOROSKOPE

So stehen die Sterne im November Skorpion 24.10. - 22.11.

Zwillinge (22.05.-21.06.)

Lassen Sie sich ab Mitte des Monats keinesfalls zu Spontanentscheidungen hinreißen, die Sie schon bald bereuen. Nehmen Sie die Liebeszügel kurz entschlossen selbst in die Hand, um den Beziehungsalltag etwas aufregender zu gestalten.

Fritz Wiebel 20. November 1947

Verkaufsleiter Color Foto Dienst

Investitionen in ein neues Unternehmen sind begünstigt. Dieser Einfluss kommt am besten im Rahmen neuartiger, verwegener Projekte zum Ausdruck - nicht nur in finanzieller, sondern auch in emotionaler Hinsicht. Sie können jetzt mit Worten viel von Ihrem Wesen ausdrücken, sodass Ihr Selbst zurzeit besonders authentisch wirkt. Ihr Verstand ist besonders aktiv, und daher ist es wichtig, ihn mit nutzbringenden Projekten zu beschäftigen, solange Sie geistig so leistungsfähig sind. Nun können Sie bereits entworfene Pläne ausführen, Entscheidungen treffen und über wichtige Dinge kommunizieren. In Bezug auf Ihre Ziele sehen Sie ganz klar und unterrichten Ihre Mitmenschen genau über Ihre Vorhaben.

Krebs (22.06.-22.07.)

Jetzt dürften Sie sich dank positiver Einflüsse ausgesprochen wohlfühlen in Ihrer Krebs-Haut. Genießen Sie reinen Gewissens die schönen und angenehmen Seiten des Lebens. Gern auch die kulinarischen. Sorgen Sie dann aber für ein bisschen mehr Bewegung als Ausgleich.

Löwe (23.07.-23.08.)

Sie sollten nicht ständig auf die Überholspur gehen, sondern alles in Ruhe angehen lassen. Ganz besonders bei sportlichen Aktivitäten neigen Sie zu riskanten Übertreibungen. Zügeln Sie Ihren Ehrgeiz, der ist ungesund!

Jungfrau (24.08.-23.09.)

Mit Kreativität und viel Fingerspitzengefühl können Sie Ihre Ideen jetzt recht gut umsetzen. Denn je gezielter Sie Ihre Kräfte einteilen, desto länger halten Sie durch und bleiben zudem fit dabei. Sie sind vital und entsprechend belastbar.

Waage (24.09.-23.10.)

Schütze (23.11.-21.12.)

Lassen Sie im Beruf bitte etwas mehr Diplomatie walten und achten Sie vor allen Dingen auf klare Absprachen, um unnötige Missverständnisse auszuschließen. Hin und wieder ist etwas Seelenbalsam erforderlich.

Steinbock (22.12.-20.01.)

Ihre Karrieresterne strahlen zwar nicht grenzenlos, aber zumindest doch recht vielversprechend. Mit kompetenten und verbindlichen Auftritten machen Sie eine gute und überzeugende Figur. Vitalität und Kondition dürften in diesem Monat kaum etwas zu wünschen übrig lassen.

Weltbewegend stehen die Liebessterne jetzt gerade nicht, es sieht nämlich eher nach zu viel Routine aus. Zum Glück sind Sie aber recht unternehmungslustig und werden deshalb automatisch für anregende Impulse sorgen, die den Beziehungsalltag ein bisschen aufmischen.

Sudoku

GURU Rätselspaß So funktioniert´s: Auf dem quadratischen Plan gilt es, die Ziffern 1 bis 9 einzutragen. Je Zeile, je Spalte und je 3x3er Block darf jede Zahl von 1-9 nur einmal vorkommen. Viel Spaß!

Wassermann (21.01.-19.02.)

Wenn Ihnen Ihre Gesundheit lieb und wert ist, sollten Sie sich in diesem Monat nicht mehr zumuten, als die Kondition erlaubt. Weder bei der Arbeit noch beim Sport. Finden Sie die goldene Mitte.

Fische (20.02.-20.03.)

Sie sind ausgesprochen vital, gut motiviert und in bester Laune. Die Pflichten haben Sie locker im Griff und die Freizeit ist großzügiger bemessen als sonst. Genießen Sie sie. Denn der Spaßfaktor ist bis auf Weiteres die beste Medizin und Ihr Jungbrunnen zugleich.

3

2

4 1

9

8

Stier (21.04.-21.05.)

Es dürfte in diesem Monat nicht immer leicht sein, mit dem Partner auf einen gemeinsamen Nenner zu kommen, da die Interessenlage wohl sehr unterschiedlich ist. Passen Sie auf, dass Sie nicht aneinander vorbei leben und reden. Nehmen Sie sich lieber mehr Zeit für ein intensives Gespräch.

1 8

9 8

4 2

6

9 7

5

5

5

1 7

6 4

7

Widder (21.03.-20.04.)

Sie blicken voll durch, können sich gut durchsetzen und haben zudem ein glückliches Händchen in Geldfragen. Gehen Sie doch mal auf Schnäppchenjagd. Mars macht Sie ziemlich aktiv und versetzt Sie zudem in Eroberer- und Verführerlaune.

8

5

3 4 7 33


Guru_34-49_1109:Guru_3 26.10.2009 15:25 Seite 34

TRENDS W E R K S TAT T S T U D I O I N F O R M I E R T

Anzeige

Weihnachten nicht verpassen!

Auf der Suche nach dem passenden Geschenk naht das Weihnachtsfest wie jedes Jahr schneller, als man denkt. Also jetzt schon die Familie zusammentrommeln und ein Portrait oder eine ganze Serie von unwiederbringlichen Familienerinnerungen verwirklichen. Das traditionell beliebte Geschenk braucht natürlich ein gutes Team aus Kunde und Fotograf. Teamwork ist hier angesagt.

Das bedeutet:

Beim stressfreien Fototermin, einem kleinen Vorgespräch und ein wenig Konzentration bei den Aufnahmen entstehen in Verbindung mit der notwendigen Technik aufregende Fotos vom Profi. Keine Spur von Langeweile.

Übrigens:

Ein Portrait auf Leinwand macht Spaß und kommt bei Freunden, Verwandten und der "besseren Hälfte" mit Sicherheit gut an.

Mehr Info: Color-Foto-Dienst Geschäftsfeld WERKSTATTLABOR Dahlener Str. 52-54, 41239 Mönchengladbach www.color-foto-dienst.de bilder@color-foto-dienst.de Fon: 02166 614749

G E G E N S ÄT Z E , D I E S I C H A N Z I E H E N

Anzeige

Frisurentrends Herbst/Winter

Das Haar nimmt in der kommenden Saison wieder den Platz ein, der ihm unbestritten zusteht: Es ist das schönste Schmuckstück des Menschen. Mit besonders facettenreichem Styling löst die Frisur nun endgültig das MakeUp als zentrales Glamour-Element ab und wird zum Mittelpunkt strahlender Looks.

Klare Linien und glanzvolle Effekte

In puncto Haarlänge ist im Herbst und im Winter alles erlaubt, was gefällt. Bei der luxuriösen Langhaarfrisur wie bei einem markanten Kurzhaarschnitt wird konsequent auf viel Glanz gesetzt. Die Catwalks in New York und Paris machen es vor und spätestens seit der Berlin Fashion Week ist langes Haar mit üppigem, überirdischem Glanz zum Megatrend geworden. Seidiger Glanz voller Bewegung ist das diesjährige Markenzeichen der Langhaarfrisuren, die als eindrucksvoller Blickfang, mal hochgesteckt oder offen und frei herabfallend getragen werden können. Im "New Age Glamour" verbinden sich in dieser Saison männliche und weibliche Aspekte zu eindrucksvollen Kurzhaarfrisuren für Frauen. Der unverwechselbar markante Look des Trends entsteht in der Kombination von Gegensätzen, die zu einem unverwechselbaren Haarkunstwerk aufgelöst werden. Betont maskulin wirkende Haarschnitte bringen nackenkurze, klare Linien ins Haar, bilden kontrastreiche Formen und markante Außenlinien, die Volumen aufbauen. Kombiniert mit auffälligem Glanz, der als weiblicher Teil den femininen Aspekt hervorhebt, ergibt sich hier ein Spannungsfeld zwischen grundlegenden Gegensätzen. Zusätzliche Farbeffekte machen die Frisur zu einer Einzigartigkeit. Exclusiv bei Friseur Hairdefinition GmbH Im real,- Rheydt, Moses-Stern-Str. 29, Fon: 02166.41191 Im real,- MG, Krefelderstr. 131, Fon: 02161.15678 Im Vitus-Center MG, Hindenburgstr. 170, Fon: 02161.208222

34


Guru_34-49_1109:Guru_3 26.10.2009 15:21 Seite 35

ESSEN UND TRINKEN S Z E N E R E S TA U R A N T M I T S T I L

Anzeige

Sushi mal anders

„Moshi moshi" bedeutet: ich werde dir etwas erzählen.

Die gemütliche Moshi Bar steht für neue panasiatische Gastronomie. Aber was ist "Panasiatisch"? pan|asi|a|tisch: <Adj.>: ganz Asien, alle asiatischen Völker u. Staaten betreffend. So lautet die Erklärung im Duden. Als panasiatisch wird die Küche bezeichnet, die verschiedene nationale Küchen mit der "asiatischen Küche" mischt. Gut, wäre das also geklärt. Die Köche der Moshi Bar reisen jedes Jahr in Länder wie Kambodscha, Vietnam, Laos oder Myanmar, lassen sich inspirieren und kehren voller neuer kreativer Ideen zurück nach Mönchengladbach. In die neuen Kreationen fließen aber auch Einflüsse aus Katalonien oder Bayern ein. Heraus kommen Gerichte, wie das "Sauerkraut-Curry". Scharfes wird mit Mildem kombiniert, Süßes trifft auf Saures und Tradition und Moderne liegen in einem ausgewogenen Verhältnis. Zu minimalistischer Musik bietet die Bar ein schickes Ambiente: hip aber nicht überdreht, modern jedoch nicht modisch. Hier geht es um Genuss. Kräuter werden gar verschwenderisch eingesetzt. Dazu werden erlesene Gewürzmischungen und Currypasten kombiniert. Ein Plus für Allergiker oder Vegetarier: Es wird keine Sahne, Butter oder anderes tierisches Fett verwendet. Dank des hohen Nährstoffgehaltes ist das panasiatische Essen sehr gesund und liefert viel Energie für Körper und Geist. Ein Tipp: Das beste Beispiel für die innovative Küche sind die fantasievollen Natascha Elbers Sushi-Kreationen. Einfach nur lecker. Moshi Bar Krichelstraße 22, 41061 Mönchengladbach Fon: 02161.247432 | www.moshibar.de

M E H R F R E I R AU M

Weihnachts-Dinner

Weihnachten: Wer sich schon jetzt mit dem‚Fest der Liebe’beschäftigt und auch in den Supermärkten schon nach Lebkuchen und kleinen Christstollen greift, ist damit Anfang November nicht mehr alleine. Auch wir kennen einen, der sich genau diesem Fest frühzeitig annimmt und sich aus Leidenschaft bereits heute über festliche Köstlichkeiten und kreative Rezepte Gedanken macht. Aus Liebe zum Essen. Denn soviel Freiraum muss sein. Freiraum für köstliChefkoch Salvatore Prato. che Gedanken. Salvatore Prato, Chefkoch des Salvatore@freiRaum möchte seine Gäste mit weihnachtlichen Gerichten und Menüs verwöhnen und Firmen einladen, eine ganz besondere Weihnachtsfeier zu erleben – mit allen Sinnen. Denn gutes Essen geht bekanntlich nicht nur durch den Magen, sondern das Auge isst mit, die Nase riecht die Düfte der traditionellen italienischen Küche und die Ohren werden von italienischen Klängen umspielt. Einfach italienische Momente mit Kollegen und Mitarbeitern genießen. freiRaum stattHotel Boeningstraße 151, 41239 Mönchengladbach Reservierungen unter: 02166.9700200 www.freiraum-statthotel.de

35


Guru_34-49_1109:Guru_3 26.10.2009 15:22 Seite 36

GASTRO-TIPP

Die Tapas Combo!

Großartige Kleinigkeiten oder kleine Großartigkeiten?

Wir lassen uns die Tapas schmecken und jeder nimmt, was er möchte. Der Rotwein läuft samtig durch die Kehle. Mit der Zeit wird er immer vollmundiger und gibt sein Aroma von Brombeeren mit einer leicht pfeffrigen Note zum Besten. Und dann ist die Flasche auch schon leer. Wir leisten uns noch eine weitere von diesem feinen Gewächs, schließlich sind wir ja mit vier Personen hier und die weiteren Speisen sind ja noch in Vorbereitung. Der "zweite" Gang dauert etwas länger, aber der Wein schmeckt ja auch ohne Essen gut. Mit der beschwingenden spanischen Musik wird unsere Unterhaltung immer lebendiger, die etwas unbequemen Stühle merkt man nicht mehr und die Zeit vergeht im Flug.

Zugegebenermaßen: der Weg in das "Tapa Tapa" ist aus Zufall entstanden, das eigentlich für heute vorgesehene Lokal hatte an einem Mittwoch Ruhetag.

Und es wird wieder aufgetischt - Rinderfiletstücke in Balsamico, Patatas mit Knoblauchspinat, Filet von der Dorade in einer duftigen Kräutersoße und speziell für mich Chiperones einfach nur mit ein wenig Zitrone beträufelt. Dazu braucht man nur zwei Worte zu sagen: einfach lecker.

Ich bin mit drei guten Freunden unterwegs und wie soll es sein an einem Testabend. Wir haben Hunger und überlegen uns sehr schnell ein paar Alternativen. Leider wird schon die erste Lokalität beim Studieren der Speisenkarte ausgeschlossen, und somit sind wir gezwungen, weiter zu fahren.

Als Dessert kommt für uns alle nur die berühmte Crema Catalana infrage. Mit einer schönen Karamellschicht überzogen und mit einem Hauch von Zimt-Aromen ist sie immer wieder ein Erlebnis. Im Gegensatz zur französischen Schwester der Creme Brulée wird sie nicht im Wasserbad und mit Sahne zubereitet sondern mit Milch. Sie ist also nicht ganz so gehaltvoll. Das ist auch gut so, deshalb können wir uns noch eine weitere bestellen, weil sie einfach himmlisch ist.

ESSEN UND TRINKEN

Na ja, erst beim dritten Anlauf werden wir fündig und beim Betreten des "Tapa Tapa" am Berliner Platz zieht uns ein verheißender Essensduft in die Nase und es gibt ein allgemeines Hhhmmm zu hören. Unsere Gesichter entspannen sich und ein Anflug leichten Grinsens lässt vermuten, dass wir uns hier am richtigen Ort befinden. Also es kann losgehen!

Der Spanier nennt seinen Espresso "Café solo" und den möchten wir noch mit einem spanischen Kräuterschnaps zum Abschluss paaren. Ich bevorzuge den Hierbas dulce. Die Freunde jedoch den secco.

Der uns empfangende Kellner Francesco platziert uns direkt am großen Schaufenster an einem Vierer-Tisch. Das über 50 Sitzplätze verfügende Lokal hat man so gut im Blick. Es ist übersichtlich strukturiert und mit seiner hellen Einrichtung, der Dekoration und den strohgeflochtenen Stühlen bringt es ein junges modernes mediterranes Ambiente rüber. Die Gemütlichkeit wird unterstützt durch vielfältiges Kerzenlicht. EinenTeil der angebotenen Weine und Speisen kann man direkt auf den großen Tafeln ablesen und mein Blick bleibt bei den Weinen hängen. Wir haben Mitte Oktober, es ist kalt geworden und wir hatten eine etwas aufreibende Suche nach einem Ersatzlokal, also können wir uns jetzt belohnen, dachte ich. Bevor wir uns auf einen Roten verständigen können, empfiehlt uns Francesco schon einen Rioja aus 2004 Coto de Imaz. Dieser Wein ist uns unbekannt, aber wir vertrauen der Empfehlung unseres Kellners und lassen eine Flasche für 28,50 EUR öffnen. Die Stühle neigen dazu etwas unbequem zu sein, stelle ich fest und mein Gegenüber stimmt mir sofort zu. Vielleicht hätten wir doch besser auf der gepolsterten Bank Platz genommen. Macht nichts, der Wein wird präsentiert und findet schnell den Weg in unsere Gläser. Der Wein braucht Zeit im Glas. Dann ist er auch ein guter Solist und braucht keine weiteren Ergänzungen. Will sagen, der Wein ist gut, wenn man ihm Zeit lässt. Natürlich sind auch preiswertere gute Weine im Angebot wie z. B. ein chilenischer Cabernet Sauvignon aus dem Colchagua Valley für 19,50 EUR oder ein Sauvignon Blanc ebenfalls aus Chile für 3,50 EUR pro 0,2 l Glas. Bevor wir bestellen, erhalten wir geröstetes heißes Brot, eingelegte Oliven und die typische Aioli. Die erste Rezeptur hierfür wurde angeblich im Jahre 1024 schriftlich festgehalten. Was solange übersteht, muss doch einfach gut sein – oder? Überzeugen Sie sich selbst. Für den Liebhaber und Kenner der iberischen Küche sind die Tapas immer wieder eine Herausforderung, weil man sich ob der Vielzahl der Möglichkeiten und Variationen dieser Appetithäppchen nicht einfach entscheiden kann, welche denn bevorzugt ausgewählt werden sollen. Das geht uns auch so. Wir entscheiden uns für das Angebot des Hauses und wählen jeweils vier Tapas für insgesamt 7,90 EUR aus. Unter anderem Tintenfisch in Petersilien/Olivenöldressing, Hähnchenbrustfilets am Spießchen mit einem rauchigen Aroma, gegrillte rote Paprika mit Käsefüllung, Schweinefleischspießchen nach maurischer Art mit exotischen Gewürzen, Chorizo, die spanische Wurst schlechthin mit der unverkennbar farbgebenden roten Paprika, eingelegte Auberginenstreifen und ein paar frittierte Fischstücke finden schnell den Weg zu uns auf den Tisch. Dies alles wird in kleinen Tonschalen serviert, die jeweils als Vierer-Set auf einem Holzbrett stehen. 36

Die "Hierbas Ibicencas" werden in den Bestimmungen zur Ursprungsbezeichnung als anishaltiges, alkoholisches Getränk beschrieben, das vornehmlich aus Extrakten der Aromen verschiedener Pflanzen wie Fenchel, Thymian, Rosmarin, Zitronenstrauch, Lavendel, Weinraute, Eukalyptus, Kamille, Wacholder mit Wacholderbeeren, Oregano, Minze, den Blättern und der Schale von Zitronen und Orangen und Salbei sowie weiteren Pflanzen, wie dem Stern- und dem grünen Anis ("Matafaluga") hergestellt wird. Bei so vielen Kräutern kann man wohl getrost daran glauben, dass dieses Schlückchen mehr als nur gesund sein könnte. Es könnte sogar sehr gesund sein und räumt garantiert den Magen auf, da braucht man kein Mittelchen aus der Apotheke. Olé! Alles mit Geschmack und Profil. Unterm Strich kostet der ganze Spaß Ihr Lecker Schmecker Jean Jacques rund 35 EUR pro Person. Hasta pronto! Tapa Tapa Berliner Platz 15, 41061 Mönchengladbach Fon 02161.10342 Öffnungszeiten: Di-So 18-24 Uhr | Mo Ruhetag


Guru_34-49_1109:Guru_3 26.10.2009 15:22 Seite 37


Guru_34-49_1109:Guru_3 26.10.2009 15:22 Seite 38

38


Guru_34-49_1109:Guru_3 26.10.2009 15:22 Seite 39

39


Guru_34-49_1109:Guru_3 26.10.2009 15:22 Seite 40

KULTUR K U LT U R F Ö R D E R P R E I S 2 0 0 9

Handwerk stemmt Kultur Dass auch Handwerksunternehmen hochrangige Kulturprojekte auf die Beine stellen können, hat jüngst Hoppen Innenausbau dokumentiert: Das Mönchengladbacher Unternehmen erhielt bei der BDI Gala in Berlin den Deutschen Kulturförderpreis 2009 für sein Engagement beim Niederrhein-Musikfestival.

und Susanne Geer (Organisation) - trat das Familienunternehmen Hoppen zum nunmehr fünften Mal dafür ein, dass hochkarätige Veranstaltungen des Festivals reibungslos über die Bühne gehen konnten, obwohl es gerade in diesem Jahr besonders schwer war: "Einige etablierte Sponsoren sind abgesprungen, und Ersatz zu finden ist nicht leicht in Zeiten, in denen überall gespart wird", sagt Katrin Hoppen. "Aber wenn dann die erstenTöne auf Schloss Dyck, wo das Festival traditionell eröffnet wird, erklingen, ist es ein tolles Gefühl, es wieder einmal geschafft zu haben", sagt Ralf Hoppen. Dabei liefern sie eine nachhaltige Teamleistung ab, die auch die Jury des Deutschen Kulturförderpreises - ZDF-Intendant Markus Schächter, Deutsche Bank-Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Clemens Börsig und Schauspielerin Nadja Uhl - überzeugte. Ralf, Katrin und Peter Hoppen freuen sich darüber "diesen Preis, der als der bedeutendste unternehmerische Förderpreis der Republik gilt, nach Mönchengladbach geholt zu haben und so zu zeigen, dass ein Handwerksbetrieb auch im kulturellen Bereich gute Impulse geben kann. Dies ist für uns die beste Motivation, auch 2010 wieder vollen Einsatz für das Niederrhein Musikfestival zu leisten". Das Video zur Preisverleihung finden Sie auf der Homepage www.hoppen-innenausbau.de unter News oder bei www.Youtube.de (suchen nach Kultur trifft Handwerk oder nach Hoppen Innenausbau).

Nadja Uhl im Gespräch mit Katrin Hoppen.

Seit mehreren Jahren würdigt der Kulturkreis der deutschen Wirtschaft im BDI gemeinsam mit der Süddeutschen Zeitung, dem Handelsblatt und dem ZDF den besonderen Einsatz von Unternehmen im Kulturbereich mit dem Deutschen Kulturförderpreis. Am 10. September nahmen Ralf, Katrin und Peter Hoppen, Geschäftsleiter von Innenausbau Hoppen, den Preis bei der Gala im Haus der Deutschen Wirtschaft in Berlin entgegen.

Brillanz statt Budget

Prämiert werden Kulturförderprojekte, von Unternehmen bis 200 Mitarbeitern, von mittleren und großen Unternehmen, für die weniger ein großer Etat als vielmehr gute Konzepte ausschlaggebend sind. In die Bewertung fließen dabei Kriterien wie Kreativität, kulturelle Relevanz öffentlichkeitswirksame Kommunikation des Ereignisses selbst und seine Einbindung ins Unternehmen ein. Gerade hierin konnte das Team von Hoppen Innenausbau die Jury durch seine ebenso professionelle wie moti-

Gruppenbild beim Deutschen Kulturförderpreis 2009. Die Macher des Niederrhein Musikfestivals auf der großen BDI Gala in Berlin: Jens Spanjer (Stiftung Schloss Dyck), Susanne Geer, Anette Maiburg, Peter, Katrin und Ralf Hoppen.

vierte Arbeit überzeugen: Mit dem Niederrhein Musikfestival organisiert das Unternehmen ein kulturelles Glanzlicht, das weit über die Grenzen Mönchengladbachs und des Rhein-Kreises Neuss hinausstrahlt. Das Unternehmen engagiert sich dabei in unterschiedlichen Belangen der Festivalorganisation. Gemeinsam mit den beiden Leiterinnen des Festivals - Anette Maiburg selbst Echo Klassik Preisträgerin (künstlerische Leitung) 40

M O D E - AU S S T E L LU N G

Ein Lebensgefühl

Die Gaderobe der modernen, modebewussten Frau ist umfangreich: Von den Wohlfühl-Jeans über Shirts in sämtlichen Farben, dem sexy Mini, der klassischen weißen Bluse bis hin zum kleinen Schwarzen ist alles dabei. Die emanzipierte Frau des 21. Jahrhunderts trägt, wonach ihr der Sinn steht. Das war nicht immer so. Zu Kriegszeiten war das Thema Mode Nebensache. Man bereitete alte Kleidung auf und trug, was man hatte. Luxus war in diesen Zeiten ein Fremdwort. Nach dem Krieg kamen die 50er Jahre und mit ihnen das Wirtschaftswunder. Die Damen hatten nun wieder Zeit, sich um ihr Erscheinungsbild zu kümmern. Man sehnte sich nach den harten Kriegsjahren nach Harmonie und familiärer Geborgenheit. Die "Trümmerfrauen" durften wieder zurück an den Herd. Accessoires wie Schuhe, Handtasche, Schmuck und Lippenstift wurden nun auf die elegante Kleidung für die Dame von Welt abgestimmt. Frische Farben, Punkte und Streifen ließen das Grau des vergangenen Jahrzehnts vergessen. Auf Petticoat und Bleistiftrock folgten Mary Quant mit dem Minirock und Yves Saint Laurent mit seiner knalligen Pop-Art-Mode. Modisches Vorbild für viele junge Frauen: Twiggy. Nun begann die Zeit der Modeexperimente. Die 70er Jahre sind bekannt für sie schrillen Looks: Plateauschuhe, UltraMinis, Hot-Pants und grelle Farben. Heute können wir aus der modischen Fülle aus dieser experimentellen Zeit schöpfen, kombinieren Stilrichtungen und erlaubt ist, was gefällt. Das Museum Schloss Rheydt verfügt über eine reichhaltige Sammlung von Kleidung und Mode. Die Ausstellung gewährt einen Einblick in die Kleiderschränke vergangener Jahrzehnte und lassen das Modegefühl der 50er bis 70er Jahre wieder aufleben. Unter anderem sind stilvolle, taillierte Partykleider zu sehen, die fast alle mit einem Petticoat ausgestattet und mit Rüschen und Volants verziert sind. Es gibt also viel zu sehen und manch eine Dame wird sicher in wehmütiger Erinnerung schwelgen und eine kleine, persönliche Reise in die Natascha Elbers Vergangenheit machen... Schloss Rheydt Aus Garderoben und Kleiderschränken - Damenmode der 50er 70er Jahre Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag | 10.00 - 18.00 Uhr Ausstellungsende: 22. November 2009


Guru_34-49_1109:Guru_3 26.10.2009 15:22 Seite 41

KULTUR K U LT U R N A C H T

Foto: Astrid Piethan

nachtaktiv No risk no fun

Mönchengladbach lädt zu "nachtaktiv".

Na, das sieht ja verheißungsvoll aus! Auf der Startseite der diesjährigen Mönchengladbacher Kulturnacht am 7. November www.nachtaktivmg.de ist ein gemütliches kleines Filmchen als Appetizer auf dieses große Ereignis zu sehen. Dort werden Eckzähne spitz gefeilt, Schuhe poliert, blutrote Longdrinks gemixt und die eingesargte Liebste aus ihrem vampirnen Schönheitsschlaf erweckt. Hand in Hand macht sich das untote Paar hernach auf den Weg, das unbekannte Dunkel der Nacht zu ergründen.

No risk no fun

So die letzte Botschaft, die am Ende dieses kurzen neugierig stimmenden Streifens in großen Lettern über das verheißungsvolle schwarze Schlussbild geschrieben steht. Raus aus der Kiste und rein ins Nachtkulturleben! Und dann darunter die Fakten: Zum dritten Mal lädt sie die abenteuerhungrigen Entdeckungsgeister ein: die Mönchengladbacher Kulturnacht "nachtaktiv". Über 400 Künstler an 35 Orten zu 190 Terminen verschiedenster Sparten. "Musik von Klassik bis Rock und Pop, internationaler Tanz von Tango bis Sirtaki, Film und Kabarett, Krimis und PoetrySlams, Kunst und Performance, sogar Zauberei und Akrobatik", so die Ansage der Veranstalter. Für gerade mal neun bzw. ermäßigt sieben Euro ist es einem jeden Nachtschwärmer, der Lust auf etwas Neues verspürt, vergönnt, ebendiese 35 Orte aufzusuchen. Kinder und Jugendliche bis vierzehn Jahre in Begleitung eines Erwachsenen haben freien Eintritt. Dabei kann zwischen den einzelnen Veranstaltungen gehopst und gesprungen werden, wie man lustig ist. Zu diesem Zweck stellt die NVV AG den NVV-nachtaktiv-Shuttlebus-Service zwischen 17 Uhr und Betriebsschluss zur Verfügung. Jeder, der ein Eintrittsbändchen am Handgelenk trägt, hat also nicht nur freien Eintritt zu allen Happenings von "nachtaktiv", sondern er wird auch noch umsonst von A nach B kutschiert. Erhältlich sind die Bändchen in allen städtischen Kultureinrichtungen wie z. B. Stadtbibliotheken, Musikschule, VHS, Schloss Rheydt sowie bei freien "nachtaktiv"-Veranstaltern. Also, nichts wie Bändchen besorgen, das vierzig Seiten starke Programmheft studieren und rein ins nachtaktive Martina Geyr Kulturleben! Weitere Infos: www.nachtaktiv-mg.de

41


Guru_34-49_1109:Guru_3 26.10.2009 15:23 Seite 42

- bei uns kostenlos Nutzen Sie die 2für1-Gutscheine auf dieser Seite und verwöhnen Sie sich mit der doppelten Leistung. Jeden Monat an dieser Stelle neu! Gutscheine ausschneiden und ab in die Stadt. Viel Spaß! Bitte achten Sie bei der Gutscheineinlösung auf die angebotenen Zeiten und Inhalte der einzelnen Anbieter.

!

!

2 Brillenglaspaare für 1

2 Poster für 1 Beim Kauf eines Posters montags vor 15 Uhr, erhalten Sie ein zweites gratis.

Beim Kauf von 2 Brillen erhalten Sie aus unserem Event-Lens Programm das günstigere Glaspaar gratis.

Gültig im November 2009

Gültig im November 2009. Sehgenuss Albertusstr. 13-15 | 41061 Mönchengladbach Fon: 02161.2478364 | www.sehgenuss.de

!

tickets & more Hindenburgstr. 170 (Vitus Center) | 41061 M´Gladbach Fon: 02161.178322

!

2 Stück Blechkuchen für 1

2 City-Sattel für 1

Beim Kauf eines Stückes Blechkuchen (z.B. Streuselkuchen, Glühweinschnitte etc.) erhalten Sie ein zweites Stück gratis.

Beim Kauf eines City-Sattels, z.B. von Selle Royal, erhalten Sie das gleiche Modell zusätzlich gratis. Gültig im November 2009.

Gültig im November 2009 in allen Bäckerei Hannen-Filialen.

Georgs Fahrradladen Süchtelner Straße 30 | 41066 Mönchengladbach Fon: 02161.631411 | www.georgs-fahrradladen.de

Bäckerei - Konditorei - Café Hannen www.hannen-online.de

!

!

2 Sätze Bewerbungsbilder für 1

2 x Make Up Schule für 1

Bestellen Sie einen Satz Bewerbungsfotos mit vier Bildern und Sie erhalten einen zweiten gratis.

Für den Make-Up-Kurs "Smokey Eyes" oder "natürliches Tages-Make-Up" am 17. November um 18.30 Uhr zahlen Sie bei der Teilnahme von zwei Personen nur den Preis für eine (25 EUR inkl. Material). (Begrenzte Plätze!). Gültig im November 2009.

Gültig im November 2009.

Zepter Europe Make Up Schule Fliethstr. 67 (Menge Haus) | 41061 Mönchengladbach Fon: 02161.46245-0 | www.zepter-webshop.de

Color Foto Dienst Dahlener Straße 52-54 | 41239 Mönchengladbach Fon: 02166.614749| www.color-foto-dienst.de

!

!

2 mal Frühstück für 1

2 Gläser Cuvée Elias für 1

Bei Bestellung eines italienischen Frühstücks erhalten Sie ein zweites gratis. Pro Person ist ein Gutschein einlösbar.

Bei Bestellung eines Glases 2007er Cuvée Elias (0,2l) erhalten Sie ein zweites gratis. Pro Person ist ein Gutschein einlösbar.

Gültig im November 2009.

Gültig im November 2009.

Restaurant PURiNO Schloss Rheydt Schlossstraße 508 | 41238 Mönchengladbach Fon: 0 2166.131340 | www.purino.de

Restaurant Weinkirch Lehwaldstr. 29 | 41236 Mönchengladbach Fon: 02166. 136 403

!

42

!

2x Sauna-Eintritt - 1x zahlen

2 Frikadellen für 1

Mit diesem Gutschein besuchen Sie den Saunapark mit 2 Personen und nur 1 zahlt. (Kein Verzehr-Eintritt)

Montags bis mittwochs erhalten Sie zwei hausgemachte Frikadellen zum Preis von einer (es kann jeweils nur ein Gutschein eingelöst werden).

Gültig für Damen-Sauna montags 10-17 Uhr im November 2009.

Gültig im November 2009.

Return Saunapark Boerholz 72 | 41379 Brüggen-Boerholz Fon: 02157.9992 | www.myreturn.de

Körsten Fleischerei Hindenburgstraße 107 | 41061 Mönchengladbach Fon: 02161.26763 | www.fleischerei-koersten.de


Guru_34-49_1109:Guru_3 26.10.2009 15:23 Seite 43

BEAUTY SINNLICH I

Der Trend Duft

US Celebreties und Stars lieben das kalifornische Mode-Label Juicy Couture. Ursprünglich war Juicy Couture für Jogginganzüge bekannt, aber inzwischen umfasst die Marke für Frauen und Mädchen auch Konfektionskleidung, Schuhe, Schwimmkleidung, Uhren, Handtaschen, Dessous, Sonnenbrillen, Brillen, Schmuck, kleine Lederwaren, Schönheitsprodukte und Parfum für Damen. Der Name Juicy Couture steht für Extravaganz und Glamour. Denn: Juicy-Girls machen nicht, was man ihnen sagt. Sie brechen die Regeln mit Stil und wissen, was sie wollen. Passend zu diesem Lebensgefühl gibt es jetzt den dritten Duft des Lifestyle-Labels: Couture Couture. An der Oberfläche erfrischen saftige Pink-GrapeTrauben, natürliche Orangenblüte und Mandarine. Im Herzen verzaubern Rote Pflaume, Geißblatt und Sternjasmin, dahinter betören Cremiges Sandelholz, Bernstein und kräftige Vanille. Das Dufterlebnis kann sich auch sehen lassen: Der glitzernde Flakon ist mit dem Reißverschlussanhänger von Juicy J und Love G&P und einer imposanten Goldkappe ausgestattet. Mit diesem Duft wagen Trendbewusste das Angeben, Lärm machen, Gasgeben, mit Fremden reden, eine Szene machen – das Leben lieben. Erhältlich bei: Douglas Rheydt: Stresemannstraße 29 Mönchengladbach: Hindenburgstraße 56

SINNLICH II

Samthaut im Winter

Gerade bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt braucht die Haut besondere Pflege. Trockene Heizungsluft und klirrende Kälte trokknen sie schnell aus. Auch die empfindlichen Lippen bedürfen Pflege. Da haben wir ein paar Selfmade-Tipps, die garantiert Abhilfe schaffen:

Rote Lippen muss man küssen.....

Damit die Lippen wieder schön rosig werden, einfach mit der Zahnbürste einige Minuten lang massieren. So werden abgestorbene Hautschuppen entfernt. Doppelt zart werden sie, wenn man danach leckeren Honig auf die Lippen tupft. Der Honig pflegt und schafft zudem eine perfekte Grundlage für ein Lippen-Make-Up. Wer mag, kann versuchen, den Honig über Nacht einwirken zu lassen ohne ihn vorher abzuschlecken...

Gesicht- und Bodypeeling...

Zucker und Öl Peeling: Besonders weich und geschmeidig wird die Haut mit einem Zucker-Öl Peeling. Einfach ein paar Löffel Zucker mit etwas Oliven- oder Babyöl vermischen und damit einige Minuten die Haut peelen. Salz und Milch Peeling: Schon Cleopatra schwor auf Milch als Schönheitsprodukt. Zu ein paar Löffeln Meersalz solange Milch hinzugeben, bis eine cremige Masse entsteht. Die Masse dann einfach als Peeling verwenden. Mandel und Joghurt Peeling: Ein paar Löffel ungesüßten Naturjoghurt mit der gleichen Menge geriebener Mandeln und etwas Honig vermischen und dick auf die Haut auftragen.

Ellenbogen-Peeling....

Auch die Ellenbogen können im Winter rau und spröde werden. Dagegen hilft, die Ellenbogen mit einer halben Zitrone abzureiben. Die Fruchtsäure löst abgestorbene Hautschüppchen ab und wirkt so wie ein Peeling. Anschließend waschen und mit Fettcreme eincremen. Aber Vorsicht: Bei gerissener Haut brennt die Säure und die Zitrone ist nicht zu empfehlen! Natascha Elbers

43


Guru_34-49_1109:Guru_3 26.10.2009 15:23 Seite 44

KINO

Ab 05.11. All Inclusive ichte eihnachtsgesch Disney’s - Eine W t an m The Infor Jennifer’s Body ier hebt ab Niko – Ein Rent Ab 12.11 2012 undschaft wunderbare Fre Hachiko - Eine ichte ch es sg be e Lie Kapitalismus - Ein s en pp Love Ha Ab 19.11 e Gesetz der Rach Liebe Mauer adio (türk.) Tal der Wölfe - Gl öd nn Ta This is love Ab 26.11. Minimoys 2 Arthur und die Helen New in town de zur Mittagsstun Twilight II - Biss Die Tür

s Tipp de

Monat

Alle weiteren Filme unter: www.comet-cine-center.de

s Foto: Prokino

Kinostart: 12.11. Schnell wird klar - Parker (Richard Gere) und Hachiko gehören zusammen.

Foto: Universum Film

Kinostart: 5.11.

Foto: Concorde

Kinostart: 26.11.

Foto: Maxximum Film

Kinostart: 19.11.

Das Flughörnchen Julius macht Niko nach seinen missglückten Flugversuchen wieder Mut.

Bella (Kristen Stewart).

Hachiko

Niko - Ein Rentier hebt ab

Twilight II - Biss zur Mittagsstunde

Tal der Wölfe – Gladio

R: Lasse Hallström D: Richard Gere, Joan Allen, CaryHiroyuki Tagawa, Sarah Roemer, Jason Alexander

R: Michael Hegner & Kari Juusonen D: Barbara Schöneberger (Stimme)

R: Sadullah Senturk D: Musa Uzunlar, Ayfer Donmez, Tugrul Cetiner, Köksal Engür, Sezai Aydin, Ali Basar

Als Professor Parker (Richard Gere) eines Tages nach der Arbeit einen herrenlosen Hundewelpen am Bahnhof findet, ahnt er noch nicht, dass dies der Beginn einer ganz besonderen Freundschaft ist. Während seine Frau (Joan Allen) den kleinen japanischen Akita-Hund sehr zögerlich aufnimmt, wird Parkers Herz von Hachiko im Sturm erobert. Schon bald begleitet ihn der aufgeweckte Hachiko jedenTag zum Bahnhof und holt ihn am Abend wieder ab. Bis er eines Tages vergeblich auf die Rückkehr seines Herrchens wartet… "Hachiko" berührt das Herz und streichelt die Seele: Die wundervolle wahre Geschichte des treuen AkitaHundes handelt von tiefem Vertrauen und einer ganz besonderen Freundschaft zwischen Mensch und Tier. Feinfühlig, berührend und humorvoll durch die Augen eines einzigartigen Hundes erzählt.

Die anderen Tiere belächeln das kleine Rentier Niko nur spöttisch. Denn dass er fliegen kann, glaubt ihm niemand. Auch wenn Niko seinen Vater nie kennen gelernt hat, weiß er doch, dass der zu den magischen Rentieren zählt, die den Schlitten des Weihnachtsmannes ziehen. Und dieses Talent, so sagt man, vererbt sich. Niko muss nur noch lernen, wie man es benutzt. EinesTages macht sich Niko deshalb mit seinem väterlich-tollpatschigen Freund, dem Flughörnchen Julius, auf eine abenteuerliche und haarsträubend verrückte Odyssee: Er will seinen Vater im Reich des Weihnachtsmannes besuchen! Wo genau dieses Reich liegt, weiß Niko nicht. Und als ein Rudel heimtückischer Wölfe sich an seine Fersen heftet, gerät er auch noch in Lebensgefahr. Doch Niko weiß, dass er eine ganz besondere Aufgabe im Leben hat und gibt deshalb nicht auf…

R: Chris Weitz D: Kristen Stewart, Robert Pattinson, Taylor Lautner, Ashley Greene, Rachelle Lefevre, Billy Burke

Bellas Traum scheint wahr geworden: Für immer mit Edward (Robert Pattinson) zusammen zu sein! Kurz nach ihrem 18. Geburtstag findet dieser Traum jedoch ein jähes Ende, als ein kleiner, aber blutiger Zwischenfall ihr fast zum Verhängnis wird. Edward hat keine andere Wahl: Er muss sie verlassen. Für immer. Bella zerbricht beinahe daran, einzig die Freund-schaft zu Jacob (Taylor Lautner) gibt ihr die Kraft weiterzuleben. Da erfährt Bella, dass Edward in höchster Gefahr schwebt. Und sein Schicksal liegt in ihren Händen. Sie muss zu ihm, rechtzeitig, bis zur Mittagsstunde…. Unter der Regie von Chris Weitz entstand dieses Jahr in Vancouver und Italien die zweite Verfilmung nach der Bestseller-Reihe von Stephenie Meyer - erneut mit den ShootingStars Robert Pattinson, Kristen Stewart und Taylor Lautner in den Hauptrollen.

Es ist die Geschichte von 40 Soldaten, die unter dem Befehl eines Hauptmanns stehen und für den Schutz eines militärischen Wachpostens auf dem KarabalHügel in unmittelbarer Nähe der irakischen Grenze im Südosten der Türkei verantwortlich sind. Diese jungen Männer haben eine extrem schwierige Aufgabe zum Schutz des Vaterlandes auszuführen, wobei sie ständig wach und bereit für eine tödliche Schlacht sein müssen, die jeden Augenblick ausbrechen könnte, und dabei den äußerst harten Bedingungen der Natur einer einsamen und verlassenen Gegend des Landes Stand zu halten haben. Doch gleichzeitig müssen sie mit den Herausforderungen fertig werden, die das Leben in der fernen Heimat ihnen auferlegt, mit Sorgen, Freuden, Kummer und Problemen…

44


Guru_34-49_1109:Guru_3 26.10.2009 15:23 Seite 45


Guru_34-49_1109:Guru_3 26.10.2009 15:23 Seite 46

DER ZWEIRAD-TIPP

BMX - der Sprung ins Abenteuer

Was bedeutet "Spaß-Haben"? Für viele ist es ein Besuch im Freizeitpark mit der Fahrt auf einer Achterbahn. Wer allerdings noch mehr Adrenalin spüren will, der sollte sich unbedingt einmal auf ein Abenteuer mit dem BMX-Rad einlassen. Der Rahmen ist dabei speziell fürs Springen und starke Belastung entworfen. Nicht jeder hat den nächsten BMX-Shop direkt vor der Haustür, aber GEORGS Fahrradladen ist nicht weit und bietet viel Auswahl und Beratung - auch zu diversen Fahrmöglichkeiten. Eines können wir Ihnen garantieren: Mit dem BMX lässt das Abenteuer bestimmt nicht mehr lange auf sich warten.

Reflektoren machen sichtbar

Licht am Rad ist wichtig – schön und gut, aber man kann der eigenen Sicherheit noch zusätzlich auf die Sprünge helfen und das geht ganz leicht: Reflektoren lassen sich fast überall anbringen und sind echt praktisch. Damit nicht nur das Rad, sondern auch der Fahrer schon von Weitem gesehen wird, bieten sich auch Reflektoren an der Kleidung an. Ob an den Schuhen, an der Hose oder an der Jacke: Die Lichteffekte summieren sich und man fällt auf. Georgs Fahrradladen Süchtelner Straße 30 41066 Mönchengladbach

46


Guru_34-49_1109:Guru_3 26.10.2009 15:23 Seite 47

AUSFLUG S C H L O S S D YC K

900 Jahre Kultur

Um den Herbst in seiner vollen Pracht erleben zu können, muss man gar nicht weit fahren. Vor den Toren unserer Stadt findet man in den Gartenanlagen von Schloss Dyck eine einzigartige Landschaftsarchitektur, in der man die Schönheit eines herbstlichen Laubwaldes nicht besser erleben kann. Schloss Dyck gehört zu den kulturhistorisch bedeutendsten Wasserschlössern im Rheinland. Mit seiner Vorburg und dem Wirtschaftshof erstreckt sich die Schlossanlage über vier Inseln im Kelzenberger Bach und ist von einer beeindruckenden Parkanlage umgeben. Seit über 900 Jahren war das Schloss durchgängig im Besitz der Familie zu Salm-Reifferscheidt-Dyck, ehe es mit der Gründung einer Stiftung im Jahr 1999 zum Zentrum für Gartenkunst und Landschaftskultur wurde.

Vielen dürfte das Schloss und seine Gärten nicht erst seit der Landesgartenschau im Jahr 2002 bekannt sein. Die mittlerweile etablierten Veranstaltungen wie die nächtliche "Illumina" oder die "Oldtimer Classic Days" ziehen jährlich Tausende Besucher an. Nach der Restaurierung des Parkes anlässlich der Landesgartenschau präsentiert sich der zwischen 1820 und 1835 von einem schottischen Gartenarchitekten angelegte Park heute mit seltenen Baum- und Straucharten. Ob Rieseneibe, Mammut-, Tulpen- oder Geweihbaum, genießen Sie einen Spaziergang und versuchen Sie die verschiedenen Ocker-Töne zu zählen (Auflösung in der nächsten GURU-Ausgabe). Viel Wissenswertes rund um Schloss und Parkanlagen gibt es im Shop am Eingang zu kaufen. Die gut sortierte Buchabteilung lässt das Herz eines jeden Gartenliebhabers höher schlagen. Erst vor Kurzem diente der englische Garten im Schlosspark als Kulisse im ZDF Dreiteiler "Krupp – Eine deutsche Familie", als Iris Berben alias Bertha Krupp über die romantische Barockbrücke schritt. Am Original-Drehort, der Villa Hügel in Essen, gab es wohl keinen adäquaten Ort... Aber auch weniger hohes Kulturgut wie z. B. "Verbotene Liebe" wurde von der ARD vor der Dyck-Kulisse gedreht. Freunde zeitgenössischer Kunst dürften in der bis Ende des Jahres laufenden Ausstellung "Vermählung auf Schloss Dyck" auf ihre Kosten kommen. Teile der renommierten Kunstsammlung Rheingold "vermählen" sich mit Exponaten der Sammlung Speck. In 90 Werken von zwölf Künstlern, darunter z. B. Joseph Beuys und Sigmar Polke, wird ein Netzwerk von Arbeiten aus den 60er Jahren gezeigt, die den Betrachter vor eine geistige und körperliche Herausforderung stellen. Das Sehen und Denken in den historisch geprägten Räumen mit feinsten Tapeten und erlesenen Rokokomöbeln verleiht den Exponaten eine neue, einzigartige Aktualität. Dass es bei so viel Kultur auch etwas zu Essen gibt, versteht sich von selbst. Ob Sie im "Bistro Botanica" oder im exklusiven "Dining Restaurant BLAIKIER" des Schlosses einkehren: Es dürfte für jeden Geschmack und Geldbeutel etwas Passendes zu finden sein. Wer es ganz bodenständig mag, sollte sich im Obstshop mit den wohlschmeckenden heimischen Äpfeln eindecken. Den nur 1 km entfernten Dycker Weinhof und das benachbarte Nikolauskloster werden an dieser Stelle bewusst verschwiegen, weil sie einen eigenständigen Ausflugstipp wert sind... Andy Pedale

47


Guru_34-49_1109:Guru_3 26.10.2009 15:23 Seite 48

48


Guru_34-49_1109:Guru_3 26.10.2009 15:23 Seite 49

SPORT HALLENHOCKEY BUNDESLIGA: SAISON 2009

Foto: hockeyimage.net

Spektakel unterm Hallendach

Rasant: Hallenhockey auf höchstem Niveau wird in der Halle Mülfort geboten.

Es wird nur ein recht kurzes Vergnügen werden. Gerade einmal fünf Wochen dauert die am 13. November beginnende Hallensaison für den Rheydter Spielverein in der Bundesliga. Doch diese fünf Wochen werden es in sich haben. Denn der Aufsteiger vom Gerstacker bekommt es dann bis kurz vor Weihnachten mit den Großen des deutschen Hockeys zu tun. All seine Gegner sind in der Lage, in die PlayOffs einzuziehen, die die beiden Bestplatzierten derWestgruppe erreichen, und damit auch um den Meistertitel mitzuspielen. Top-Favorit ist natürlich der mit Nationalspielern gespickte Titelverteidiger RotWeiss Köln. In diesem illustren Feld wird es für den Liga-Neuling, der im letzten Jahr erstmals in die Erste Hallen-Bundesliga aufgestiegen ist, schwer sein zu bestehen. Schließlich stieg der Gladbacher HTC im letzten Jahr mit zehn Niederlagen in zehn Spielen ab. Doch die Mannschaft von Trainer André Schiefer möchte sich so gut wie möglich aus der Affäre ziehen und freut sich darauf, sich mit den Besten messen zu dürfen. Und auch die Zuschauer werden unabhängig von den Rheydter Resultaten sicher auf ihre Kosten kommen. Denn die Hochgeschwindigkeitssportart Hallenhockey verspricht immer ein großes Spektakel. Die Banden entlang der Außenlinien gewährleisten einen hohen Spielfluss, es kommt zu jeder Menge Torraumszenen, und zweistellige Ergebnisse sind keine Seltenheit. Zudem können Führungen innerhalb einer Minute wechseln, so dass auch für die nötige Dramatik gesorgt ist. Hinzu kommt die besondere Atmosphäre des Hallensports. Um mehr Zuschauern einen guten Platz bieten zu können, kehren die Rheydter in dieser Saison auch in ihre alte Heimstätte, die Halle Mülfort, zurück. Denn jeder zusätzliche Fan kann dabei mithelfen, die Arrivierten in diesem Winter ein wenig zu ärgern. In wenigen Wochen schon wird klar sein, ob das Rheydter Abenteuer in der Bundesliga zunächst nur ein kurzer Ausflug oder ein Sensationserfolg war. Doch egal wie es ausgeht: spannenden Sport unter dem Hallendach wird der RSV in diesen fünf Wochen Thomas Grulke dann auf jeden Fall geboten haben.

RHEYDTER SPIELVEREIN

HOCKEY + TENNIS E.V. SPIELZEITEN DER 1. HERREN FÜR DIE HALLENSPIELZEIT 2009/2010.

Fr. 13.11.2009, 19.30h Rheydter SV – Schwarz-Weiß Neuss So. 22.11.2009, 19.00h Rheydter SV – Rot-Weiss Köln/Deutscher Meister Di. 08.12.2009, 19.30h Rheydter SV – Crefelder HTC Fr. 11.12.2009, 19.30h Rheydter SV – Düsseldorfer HC So. 20.12.2009, 12.00h Rheydter SV – Uhlenhorst Mülheim

Die Spiele finden in der Sporthalle Mülfort, Realschulstraße, 41238 Mönchengladbach statt. 49


Guru_50-64_1109:Guru_4 26.10.2009 15:27 Seite 50

VORSORGE VO R AU S D E N K E N

Anzeige

Private Altersvorsorge immer wichtiger Private Altersvorsorge ist angesichts der steigenden Zahl an Rentnern und der schrumpfenden Menge an Beitragszahlern immer wichtiger geworden. Einige Details zu den drei wichtigsten Vorsorgemöglichkeiten: Riester-Rente "Riestern" lohnt sich mehr denn je. Jeder Erwachsene, der einen eigenen förderberechtigten Riester-Vertrag abschließt, bekommt vom Staat jährlich 154 Euro. Bei Verheirateten ist die Zulage doppelt so hoch. Dazu gibt es für jedes Kind 185 Euro (bei Kindern, die ab 2008 geboren sind, sogar 300 Euro). Für Azubis und Arbeitnehmer, die unter 25 Jahre alt sind, gibt es einmalig noch einen Bonus von 200 Euro vom Staat dazu. Förderberechtigt sind alle Pflichtmitglieder in der Rentenversicherung, Bezieher von Arbeitslosen- und Krankengeld, ALG-II-Empfänger, Beamte, Soldaten, Richter sowie deren Ehepartner.

Achim Kuznik

50

Alleinstehende) und 40.000 Euro (für Ehepaare). Vor allem Selbstständige mit einer hohen Steuerbelastung können von der Rürup-Rente profitieren. Betriebliche Altersvorsorge Die betriebliche Altersvorsorge funktioniert über die sogenannte Entgeltumwandlung. Die Arbeitnehmer verzichten auf die Auszahlung von Teilen ihrer Vergütung. Dieser Betrag wird fürs Alter angelegt und bleibt damit steuer- und sozialversicherungsfrei. Viele Firmen beteiligen sich daran durch eine Zulage. Die bekommt aber nur der, der sich auch für die betriebliche Altersvorsorge entscheidet. Bietet der Arbeitgeber diese Förderung an, sollte man sich dieses Angebot nicht entgehen lassen. Anderenfalls Rürup-Rente verzichtet man auf eine betriebliche AltersvorDie Rürup-Rente ist eine kapitalgedeckte sorge und hat trotzdem keinen Cent mehr in der Basisrente, bei der Vorsorgesparer ihre Aufwen- Tasche. dungen als Sonderausgaben steuerlich geltend machen. Derzeit können 68 Prozent der Mehr Informationen bei: Aufwendungen abgesetzt werden. Der abzugs- Direktionsagentur der Hamburg-Mannheimer fähige Anteil erhöht sich bis zum Jahr 2025 jähr- Versicherungs-AG , Heinz-Joachim Kuznik Friedrich-Ebert-Str. 13, 41236 Mönchengladbach lich um zwei Prozentpunkte auf 100 Prozent. Die Fon: 02166.671827 Obergrenze liegt dann bei 20.000 Euro (für heinz-joachim.kuznik@hamburg-mannheimer.de


Guru_50-64_1109:Guru_4 26.10.2009 15:28 Seite 51

Anno X

Kennen Sie sich aus?

Gestern und Heute... Foto: Stadtarchiv

Foto: Stadtarchiv

Historis Die Stadtsparkasse Alter Markt im Jahr 1912.

Foto: Wagner

ches

Quiz

Mitmachen und gewinnen! 1853 nahm die "Sparkasse der Bürgermeisterei Gladbach" in der alten Benediktiner-Abtei bereits Einzahlungen entgegen. An der heutigen Altstadtwache entstand der Neubau der Sparkasse, der am 17. Juni 1912 als erstes eigenes Haus feierlich eingeweiht wurde. Aufgrund von Kriegsschäden und der völligen Zerstörung der Hauptzweigstelle am Bismarckplatz wurde 1950 beschlossen, am Bismarckplatz eine neue Hauptstelle zu errichten, die nach 100 Jahren Sparkasse am 11. September 1953 feierlich als Sparkassenhauptstelle eröffnet wurde. Im Frühjahr 1960 wurde dann die neu erbaute Geschäftsstelle Alter Markt mit der Postanschrift "Alter Markt 9" eröffnet. Als Mönchengladbach noch München-Gladbach hieß und niemand an die Zusammenlegung Mönchengladbachs mit Rheydt und Wickrath im Jahr 1975 dachte, wurde 1923 eine Übergangswährung eingeführt, die in Deutschland die Inflation stoppen sollte. Wie hieß dieses Zahlungsmittel? Unter allen richtigen Einsendungen verlosen wir das ideale Weihnachtsgeschenk für Ihre Partnerin: ein vielseitig tragbares, 2,40 m langes Collier aus weissen Süsswasserperlen aus dem Hause Juwelier Krebber, Limitenstraße 55, 41236 Mönchengladbach im Wert von 160,- EUR. Viel Glück!

Die Hindenburgstraße 1970 .

Die untere Hindenburgstraße derzeit.

Auflösung aus dem letzten Heft. Hätten Sie es gewusst? Wenn es um unsere Borussia geht, schlagen die Mönchengladbacher Herzen nach wie vor besonders emotional. Unter den zahlreichen Zuschriften fiel das Los auf Maria Daners, die genau wusste, dass es das Jahr 1970 sein musste, als Mannschaftskapitän Günter Netzer am 30. April um 21.46 Uhr die Meisterschale von DFB-Präsident Dr. Hermann Gösmann überreicht bekam. Vielleicht waren Sie sogar dabei als knapp 32.000 Fans voller Inbrunst das Lied sangen: "So ein Tag, so wunderschön wie heute..." Danach holten die Fohlen in den Jahren 1971, 1975, 1976 und 1977 den Meisterschaftstitel nach Hause. Den DFB-Pokal entschied Borussia Mönchengladbach in den Jahren 1960, 1973 und 1995 für sich. Der UEFAPokal ging 1975 und 1979 an den Bökelberg. Der letzte Erfolg stammt aus dem Jahr 2008, als Trainer Jos Luhukay überlegen mit 66 Punkten den Wiederaufstieg in die erste Bundesliga klarmachte. Maria Daners gewinnt ein Frühstück für sechs Personen im Restaurant Purino im Schloss Rheydt, Schlossstraße 508, 41238 Mönchengladbach. Volker Mevissen Herzlichen Glückwunsch!

Senden Sie bitte Ihre Lösung bis zum 13. November 2009 an die Redaktion GURU Magazin Webschulstraße 106, 41065 Mönchengladbach E-mail an: redaktion@guru-magazin.com. Unter allen richtigen Einsendungen entscheidet, wie immer, das Los. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

STILBLÜTE

Steuerprobleme sind lösbar

Auch in früheren Zeiten gehörte das Steuer zahlen nicht zu den beliebtesten Bürgerpflichten. Das fand offenbar auch Emil Ludwig Zwer, der folgende Zeilen an das Finanzamt schrieb: Sehr geehrte Herren, ich teile Ihnen hierdurch mit, dass ich mich nach reiflicher Überlegung entschlossen habe, der Einkommenssteuer nicht beizutreten. Hochachtungsvoll Emil Ludwig Zwer

GEWUSST?

`Bützen´

Die fünfte Jahreszeit beginnt. Und damit gerät auch ein Begriff in den Fokus, der aus dem rheinischen Karneval nicht wegzudenken ist: das 'Bützen'. Dass damit das Küssen gemeint ist, muss wohl kaum jemandem erläutert werden. Woher der Begriff jedoch stammt, ist weniger bekannt. Zunächst verdächtigt man im Rheinland natürlich die Franzosen. Selbst in Kölner Zeitungen findet man die Behauptung, 'bützen' gehe auf das französische 'baisonter' zurück, was nichts anderes als küssen bedeutet. Da ist man aber auf dem falschen Dampfer: denn eigentlich ist ein 'Bütz' in den zentralrheinischen Mundarten ein Stoß und 'bütze' das dazugehörige Verb. 'Butz wider Butz' sagt man noch heute statt 'Wie du mir, so ich dir', und damit ist bestimmt nicht das Küssen gemeint. Wie aus dem Stoßen ein Kuss wird, beschreiben die Mundartsprecher selbst: 'Wenn zwei verliebte Schnüsse sech openande stüsse.' Überhaupt sind die rheinischen Redewendungen im Umfeld von 'bütze' oft sehr direkt. Dass Liebe und Hass sehr eng zusammen liegen, wird oft betont: 'Bütz de dech net, dann schläs de dech. Bütze on lecke göt Klöppeln on Stecken' (aus Küssen werPeter Wagner den später Prügel). 51


Guru_50-64_1109:Guru_4 26.10.2009 15:28 Seite 52

52


Guru_50-64_1109:Guru_4 26.10.2009 15:30 Seite 53

KINDER UND FAMILIE

JUNGLE KIDS

FA M I L I E N S PA S S

Spiel und Spaß für wilde Kids

Basteln im Herbst

Im Dschungel geht es wild zu, er ist abenteuerlich und aufregend. Nicht umsonst heißt das In- und Outdoor Spielparadies "Jungle Kids". Das ganze Jahr gibt´s hier Spiel und Spaß für die ganze Familie.Von Mai bis September auch draußen. In der riesigen Halle erwarten euch zahlreiche Spielmöglichkeiten: Ein Indoor Fußballfeld, eine Hüpfburg und ein großes Klettergerüst. Besonders spannend ist das Bungee-Trampolin. Auf kleine Rennfahrer wartet sogar eine Kartbahn - und ganz Mutige können sich auf den Rodeo-Bullen wagen... Für die ganz Kleinen unter euch gibt es einen eigenen Bereich und für die etwas Älteren ein Internet Café. Ihr möchtet euren Kindergeburtstag feiern? Kein Problem! "Jungle Kids" ist nicht nur für euch Kinder spannend. Ihr könnt mit eurer ganzen Familie einen spannenden Abenteuer-Tag erleben. Informiert euch einfach auf der Homepage über das Veranstaltungsprogramm. Da gibt es zum Beispiel ein "Kino- und Geburtstags-Special" oder das "Kunst- und Geburtstags-Special" und vieles vieles mehr.

Ende November ist schon der erste Advent. Dann dauert es nicht mehr lange, bis das Christkind kommt. Um die schöne Vorweihnachtszeit zu versüßen, gibt es tolle Adventskalender. Bastelt doch einfach selbst einen zum Verschenken und macht euren Lieben eine Freude. Vielleicht helfen Mama und Papa beim Basteln – oder beim Füllen des Kalenders mit kleinen Überraschungen. Eure Geschwister, Freunde, Eltern oder Großeltern freuen sich ganz bestimmt!

Geschenkekissen

Ihr braucht einen unbedruckten Kissenbezug mit Reißverschluss, Stoffmalstifte, Füllwatte, 24 kleine Geschenke und eine weihnachtliche Malvorlage. Sucht euch eine weihnachtliche Malvorlage aus, druckt sie aus und (bei einem gut durchscheinenden Kissenbezug) legt diese in den Kissenbezug . Die Umrisse des Motivs könnt ihr nun einfach abmalen. Dann malt ihr das Bild mit den Stoffmalstiften aus und packt eure 24 Geschenke ein. (Oder ihr lasst sie einpacken.) Stopft die Füllwatte und eure Geschenke in den Kissenbezug und verschließt ihn. Ab dem ersten Dezember darf jeden Tag ein Geschenk aus dem Kissen gefischt werden.

Alle weiteren Informationen und den Veranstaltungskalender findet Ihr unter: www.jungle-kids.de Fon: 02161.5624631

WIE FRÜHER

BASTELN

Dosenlauf

Eulenlaterne

Dieses Spiel ist nicht nur eine tolle Idee für euren Kindergeburtstag. Fragt eure Mama einfach, ob sie demnächst große, leere Konserven für euch aufbewahrt. Zum Dosenlauf braucht ihr nämlich zwei stabile Dosen, die so umgedreht werden, dass die Öffnung nach unten zeigt. Kurz unterhalb des Dosenbodens werden zwei gegenüberliegende Löcher in die Dosenwand gebohrt. Dafür könnt ihr einen einfachen Dosenpiekser nutzen oder bittet eure Eltern um Hilfe. Aber Vorsicht: Die Kanten können sehr scharf sein! Durch die Löcher zieht ihr nun eine längere Schnur (besonders gut eignet sich eine Wäscheleine), die dann als Haltegriff dient. Jetzt müsst ihr nur noch auf eure Dosen steigen und versuchen, damit zu gehen. Wenn ihr etwas Übung habt, könnt ihr mit euren Freunden einen Dosenlauf veranNatascha Elbers stalten und Wett- oder Fangspiele machen.

Die Eule galt schon in der griechischen Geschichte als Vogel der Weisheit, und auch in vielen Geschichten und Fabeln habt ihr sie schon als klugen Ratgeber kennengelernt. Leider kann man diesen scheuen Nachtvogel zumeist nur noch im Zoo bewundern. Umso mehr könnt ihr euch freuen, wenn auf dem Martinszug die großen Augen dieser Eule leuchten und euch durch die Nacht begleiten. Auch nach St. Martin ist diese wunderschöne Laterne ein Blickfang in jedem Kinderzimmer. Lasst euch beim Basteln von Mama oder Papa helfen, die sicherlich auch viel Freude daran haben werden.

und mit buntem Transparentpapier hinterklebt. Schneide aus dem Tonpapier zwei Streifen mit den Maßen 58,5 cm x 3 cm und das weiße Transparentpapier auf eine Das braucht ihr: Größe von 58,5 cm x 25 cm. Lass • 1 Bogen Tonpapier deine Mutter oder deinen Vater ausmessen und die beiden Tonpapier• Buntes Transparentpapier streifen bündig auf das Äußere der zum Hinterkleben Längsseiten kleben. Klebe nun die • 1 Bogen weißes beiden Eulenfiguren so auf das Transparentpapier Transparentpapier, dass sie sich • Bastelmesser, Schere, Klebstoff, gegenüberliegen, wenn man es zur Lineal, Bleistift, Draht Röhre formt und schließlich zusammengeklebt. Zum Schluss müsst ihr • Käseschachtel nur noch unten die Käseschachtel (Durchmesser 21,5 cm) als Boden einkleben. Jetzt befestigt • Fackelstab ihr den Draht als Aufhängung für Schneide die Eule nach der Vorlage den Fackelstab. Fertig! Eine schöne zweimal aus. Federn, Augen und Martinsfeier wünscht die GuruKirsten Wirtz Schnabel werden ausgeschnitten Redaktion. 53


Guru_50-64_1109:Guru_4 26.10.2009 15:28 Seite 54

CD UND LITERATUR

Michael Bublé Crazy Love Warner Bros. Records (Warner)

M

it dem vierten Studio-Album "Crazy Love" präsentiert uns Michael Bublé neben elf gecoverten Stücken auch zwei Eigenkompositionen. Zum Repertoire gehören neben dem Van Morrison-Klassiker "Crazy Love" weitere Highlights wie "Cry Me A River", "Georgia On My Mind", "You’re Nobody Till Somebody Loves You" und "Baby (You’ve Got What It Takes)", das Bublé mit Sharon Jones und The Dap Kings aufgenommen hat. Den Abschlusssong "Stardust" hat er gemeinsam mit der A-Capella-Formation Naturally 7 eingespielt, die ihn auf seiner letzten Tour supportet hat. Das Resümee der neuen CD: tolle Songs, Michael Bublés charismatische Stimme und eine erstklassige Produktion. Empfehlenswert.

AIR Love 2 Virgin Fra (EMI)

D

as französische Elektropop-Duo AIR hat zum ersten Mal selbst geschrieben und produziert. 1998 sorgte das Debütalbum "Moon Safari" weltweit für Aufsehen und seitdem hat sich das Duo stetig weiterentwickelt. Zudem durften sich Jean-Benoit Dunckel und Nicolas Godin über zahlreiche Auszeichnungen im In- und Ausland freuen. Das neue Album "Love 2" überzeugt mit vielen guten Songs. Es wird viel Neues probiert, das meiste davon ist vorzüglich gelungen. Die Fans werden jedes Mal aufs Neue von den einfallsreichen Arrangements und spielerischen Klangfarben in ihren Bann gezogen.

Rammstein Liebe ist für alle da Rammstein (Universal)

D

ie Industrial-Rocker melden sich vier Jahre nach ihrer letzten Veröffentlichung mit der neuen, nunmehr sechsten Studio-CD "Liebe ist für alle da" zurück. Die Mixtur aus einer brachial treibenden Musik und provokativen Texten hat Rammstein zur Marke gemacht. Die neue Platte wirkt gegenüber den Vorgänger-Alben weitaus gebügelter und auch der Sound wurde perfektioniert. Sicher scheiden sich die Geister an der Gruppe Rammstein. Aber die Musik spricht einfach für sich und der Erfolg gibt der Band recht. Rammstein gehen von November 2009 bis Februar 2010 auf Deutschland-Tour. Sicher erwartet den Konzertbesucher wieder eine gigantische Show mit vielen Effekten.

Sol Gabetta Cellokonzerte RCA Red Seal (Sony Music)

D

ie argentinische Cellistin Sol Gabetta stammt aus einer russisch-französischen Familie. Sie hat lange gewartet bis sie dieses Konzert auf CD aufgenommen hat. Ihre Geduld wurde belohnt. Sol Gabetta hat im Laufe der Zeit ihren eigenen Stil entwickelt. Auffallend sind ihre ausgeklügelten Tempi, die klaren Melodielinien und ihr präzises Spiel. Neben den beiden Konzerten von Hofmann und Mozart ist Joseph Haydns C-Dur Cellokonzert das absolute Highlight dieser CD. Das neue Album von Sol Gabetta versprüht den Geist des 18. Jahrhunderts. Musik als Sprache des Gefühls - in diesem Konzept der Wiener Klassiker fühlt sich die 28-jährige Cellistin zuhause. DJ2 Double You

54


Guru_50-64_1109:Guru_4 26.10.2009 15:28 Seite 55

CD UND LITERATUR

CHARTS ALBEN ROCK&POP

CD NEUERSCHEINUNGEN

1

6.11.2009

The Beatles

Robbie Williams

The Beatles Stereo Box

Reality Killed The Video Star

2

Madonna

3

Nelly Furtado

4

Howard Carpendale

5

David Guetta

6

Charlie Winston

7

Mark Knopfler

8

Pur

9 10

Celebration

Mi Plan

Stark

One Love

Hobo

Get Lucky

Wünsche

Udo Jürgens Best Of

Whitney Houston i Look To You

6.11.

6.11.

6.11.

6.11.

13.11.

13.11.

20.11.

27.11.

27.11.

Snow Patrol Up To Now

Bon Jovi The Circle

Natalie Imbruglia Come To Life

Ireen Sheer

BUCH NEUERSCHEINUNGEN Wo fahren wir hin, Papa? Thomas und Mathieu sind behindert und waren nie das, was sich der Vater gewünscht hätte: normale Kinder. Pointiert, mit überraschendem Witz und großer Aufrichtigkeit schildert Fournier das Leben mit seinen Söhnen. Ein wunderbares Buch, das berührt. Jean-Louis Fournier | dtv premium (Taschenbuch)

Der Winterwundermann Es sind nur noch vier Tage bis Weihnachten, doch Stephanie Plum ist so weihnachtlich zumute wie einem Truthahn zu Thanksgiving. Als ein paar Tage vor dem Fest dann statt des Weihnachtsmanns ein fremder Mann in ihrer Küche steht, ist sie endgültig überfordert. Janet Evanovich | Manhattan (Gebundenes Buch)

Die Arena Mit "Die Arena" legt Stephen King ein faszinierendes neues Monumentalwerk vor. An einem Herbsttag wird die Stadt Chester’s Mill plötzlich Überleben. Stephen King | Heyne (Gebundenes Buch)

Weihnachten mit Ireen Sheer

Queen Absolute Greatest

Norah Jones The Fall

Reamonn Reamonn Live

Yvonne Catterfeld Blau im Blau

Ich und Ich Gute Reise

Haut Als die Leiche einer als vermisst gemeldeten Frau gefunden wird, deutet alles auf einen Selbstmord hin. Hinzu kommt die Suche nach einem Wesen, dem man Zauberkräfte zuspricht und das selbst Detective Caffery Angst einjagt. Und es scheint ihn zu verfolgen... Mo Hayder | Goldmann (Gebundenes Buch)

Immer schön flüssig bleiben Dr. Dähnes Finanzberater für den Hausgebrauch: Werden Sie zum Unternehmer in eigener Sache. Warum sollten wir uns die hervorragenden Instrumente, welche die Betriebswirtschaftslehre entwickelt hat, nicht in unserem Privatleben zunutze machen? Helmut Dähne | rororo (Taschenbuch)

55


Guru_50-64_1109:Guru_4 26.10.2009 15:28 Seite 56

TOP-TERMINE

Top-Termine

nachtaktiv - 3. Kulturnacht

7.

Novem ber

Endlich ist es wieder soweit: Über 400 Künstler bieten bei der 3. Kulturnacht an 35 Orten ein buntes Programm in allen Sparten: Musik von Klassik bis Rock und Pop, internationaler Tanz von Irland bis Griechenland, Film und Kabarett, Krimilesungen, Kunst und Performance, sogar Zauberei und Akrobatik. Klassikfreunde dürfen sich nicht nur auf das Rheinische Bach-Kollegium oder auf Reinhold Richter freuen, sondern auch auf Miro Dobrowolnys Kompaktfestival "2. Gladbacher Nachtmusik" in der Citykirche, u. a. mit dem ART Ensemble NRW und dem Kammerchor Cantiamo. 2007 strömten 4.000 Menschen zur Kulturnacht. Die Besucherzahlen aller Orte zusammengerechnet ergaben 18.000. Das Ergebnis der Organisatoren in diesem Jahr: ein Programmheft mit 190 Terminen... Verschiedene Veranstaltungsorte (Programm unter www.nachtaktivmg.de) 07. November | 18 Uhr

Die GURU Club-Night

21.

Novem ber

Am 21. November gibt es die nächste Gelegenheit, stilvoll und ausgelassen zu tanzbarer Musik der 80er und 90er von DJ 2Double You zu feiern. Neu ist die Cocktail Happy Hour von 21 bis 23 Uhr. Wer nach der Party auf das Autofahren verzichten möchte, kann sich zum Sonderpreis ein Einzel- oder Doppelzimmer im schönen Parkhotel reservieren lassen und am nächsten Morgen ein kleines Frühstück zum halben Preis genießen. 21. November GURU Club-Night im Dorint Parkhotel | 21 Uhr

The Golden Gospel Singers

2.

Dezmb er

Kurz vor dem Fest sind die "Golden Gospel Singers" mit ihrer neuen Show "Change – A New Day" in der Kaiser-Friedrich-Halle zu Gast, um ihre schönsten amerikanischen Christmas-Songs und ihren mitreißenden Kirchengesang zu präsentieren. Auch Rap-, HipHop-, Disco- und Reggae-Einflüsse verarbeiten die "Golden Gospel Singers" in ihrer faszinierend vielschichtigen Musik, die sie dem Zeitgeist angepasst haben, ohne deren Wurzeln zu verleugnen. Die "finest black music" sorgt für Gänsehaut bei den Zuhörern. 02. Dezember Kaiser-Friedrich-Halle | 20 Uhr

56


Guru_50-64_1109:Guru_4 26.10.2009 15:28 Seite 57

TERMINE

1. NOVEMBER SONNTAG

Hamlet, Prinz von Dänemark TiN (Theater im Nordpark) | 19:30 Uhr

2. NOVEMBER

MONTAG

Mönchengladbacher Krimitage Krankenhaus Maria Hilf, Kapelle, Sandradstraße 43 | 20 Uhr Kurzkrimis von Michael Nolden

Salsa und Merengue Kastanienhof | 21 Uhr Kostenloser Tanzkurs / anschl. Salsa-Party Weitere Termine: Immer montags

3. NOVEMBER DIENSTAG

Kinder-Koch-Nachmittag NVV Info-Center | 15 Uhr

4. NOVEMBER

MITTWOCH

Oma, Prinz Charles und Ich Kunstwerk | 20:30 Uhr Kabarett von und mit Marc Breuer alias Brüh

St. Martinus – oder ich geh mit meiner Laterne Die Spindel | 10.30 Uhr und 15 Uhr Aufführung der Puppenbühne Bauchkribbeln

Mönchengladbacher Krimitage BIS Zentrum f. offene Kulturarbeit | 18:30 Uhr Lounge-Club mit Krimiautor Jan Michaelis

Von Mönchen, Sagen & Legenden Treffpunkt: Parkplatz Geroweiher | 19 Uhr Altstadt-Spaziergang im November

5. NOVEMBER

Nachtaktiv: Galerie Café Message Mit der GoMusic-Session bringt das Galerie Café Message auch zur 3. Mönchengladbacher Kulurnacht eine Topveranstaltung ein. Martin Engelien organisiert das Projekt, das ein Garant für einen berauschenden Musikabend voller überraschender Momente ist. Bekannte Stücke aus 50 Jahren Musikgeschichte erleben hier eine eigene explosive Interpretation. Diesmal an der Seite Engeliens: Sängerin Sylvia Gonzalez Bolivar. Ein Begriff seit der Erfolgshymne "liberatio" von Krypteria und ihren Hauptrollen in den Musicals "Tabaluga und Lilli" und "Falco meets Amadeus". Galerie Café Message 07. November | 22 Uhr

Ü35-Party Kastanienhof | 22 Uhr

Peggy Sugarhill BIS Zentrum für offene Kulturarbeit | 20 Uhr Konzert

7. NOVEMBER SAMSTAG

nachtaktiv Verschiedene Veranstaltungsorte | 18 Uhr 3. Mönchengladbacher Kulturnacht, alle Infos unter: www.nachtaktiv-mg.de

Go Music in der "Nachtaktiv" Galerie Café Message | 20:45 Uhr Diesmal u.a. mit Sylvia Gonzales Bolivar

Sternenlicht-Revue Gymnasium Rheindahlen | 16:30 Uhr Rollschuhmusical nach der Musik von Starlight-Express Weitere Vorführung: 08. November | 15:30 Uhr

Hoppeditz Erwachen Mehrzweckhalle Eicken | 18 Uhr Karnevalsauftakt der KG "Schöpp op"

Mönchengladbacher Kulturnacht Hauptkirche Rheydt | 20 Uhr Werke von Antonio Soler

DONNERSTAG

Mönchengladbacher Krimitage

Die Angst vor dem Hasen Kunstwerk | 20 Uhr Kabarett von und mit Thomas Freitag

BIS Zentrum für offene Kulturarbeit | 20 Uhr Kriminacht V – Gänsehaut pur mit Ansgar Fabri, Barbara Klein, Thomas Wiesen und Josée Hümpel-Langen

2. Meisterkonzert

Puccini´s Turandot

Kaiser-Friedrich-Halle | 20 Uhr Konzert des Ensembles Concerto Köln

Jazz im Linol Theatercafé Linol | 19:30 Uhr

6. NOVEMBER

FREITAG

Jazz im Jazzkeller Haus Erholung, Gewölbekeller | 20 Uhr Jazz mit Walter Maaßen

Der Froschkönig Gesamtschule Hardt | 15 Uhr Märchenvorstellung des Niederrheintheaters

Mönchengladbacher Krimitage Bestattungshaus Kühlen, Hindenburgstr. 361 | 19:30 Uhr ”Kühlfach 4”mit Jutta Profijt

Comet-Cine-Center | 19 Uhr Opern-Saison live aus der MET

8. NOVEMBER SONNTAG

Verkaufsoffener Sonntag Innenstadt Rheydt | 13 Uhr

Johnny Cash – The Beast in me TiN (Theater im Nordpark) | 16 Uhr Weitere Aufführungen. 19. November | 20 Uhr, 21. November | 20 Uhr

Opus Orchester Kaiser-Friedrich-Halle | 20 Uhr Sinfoniekonzert

Kinder als Mönche Treffpunkt: Parkplatz Geroweiher | 17 Uhr Von Spiel zu Spiel durch die Altstadt

57


Guru_50-64_1109:Guru_4 26.10.2009 15:28 Seite 58

TERMINE 2. Meisterkonzert

Johnny Cash

Mesters Band

Lost in Music

Kaiser Friedrich Halle 5.11.2009 | 20 Uhr

TiN - Theater im Nordpark 8.11.2009 | 16 Uhr

BIS-Zentrum 20.11.2009 | 20 Uhr

Spielplatz Club 28.11.2009 | 20 Uhr

Liebe

Merkse wat? Ja nee!

Start: Pastorsgasse | 18 Uhr Der größte Martinszug im Stadtgebiet MG

Kunstwerk | 20 Uhr Kabarett mit Hagen Rether Weitere Vorstellung: 14. November | 20:30 Uhr

Scala | 20 Uhr Kabarett-Comedyprogramm mit Willi Acker und Peter Rumpel

Von Bach bis Rihanna

Power Point zack zack

15. NOVEMBER

28. Großer Odenkirchener St. Martinszug

Das große Hoppeditzerwachen

BIS Zentrum für offene Kulturarbeit | 17 Uhr Bachchor & Mädchenchor "les jeunnes voix"

Volksverein Mönchengladbach | 18 Uhr Vortrag

9. NOVEMBER

13. NOVEMBER

Der Untergang des Hauses Usher – Matinée

FREITAG

TiN (Theater im Nordpark)| 11:15 Uhr

Es ist der 11.11. und das bedeutet, die Narren sind los! Die große Karnevalseröffnung beginnt um 15:55 Uhr im Rathausinnenhof. Die MKV Showband sorgt für die richtige Stimmung, bevor OB Norbert Bude und Bernd Gothe, Vorsitzender des MKV, die Saison gegen 16 Uhr offiziell eröffnen. Um 18 Uhr trifft der "Hofstaat" auf dem Kapuzinerplatz ein, wo die Gäste ein stimmungsvolles DJ Programm erwartet. Das Highlight am Abend ist Nick P. mit seinem Hit "Ein Stern, der deinen Namen trägt".

Hinter verzauberten Fenstern

Das Geigen der Lämmer

Kultur und andere Katastrophen

TiN (Theater im Nordpark) | 10 & 12:30 Uhr Geheimnisvolle Adventsgeschichte von Cornelia Funke Weitere Termine: 10.11. | 10 Uhr + 12:30 Uhr, 11. 11. | 11 Uhr, 15.11. | 15 Uhr + 17 Uhr, 20.11. | 15:30 Uhr, 21.11. | 15 Uhr

Die Spindel | 20 Uhr Musik-Comedy-Revue mit Hinz und Kunz

Theater Spielplatz | 19 Uhr Ein Loriot-Abend

Alter Markt 11. November | 15:55 Uhr

Krefelder Kabarett Komplott

Missa "Tu es Petrus"

Theater Spielplatz | 20 Uhr Kabarett mit V. Diefes, R. Höfken und D. Werker

Münster St. Vitus | 11:15 Uhr 175 Jahre Münsterchor St. Vitus

10. NOVEMBER

Bis hierher und weiter

Rathauskonzert

Rotes Krokodil | 20:30 Uhr Das neue Programm von Bruno Jonas

Rathaus Abtei, Ratssaal | 17 Uhr Konzert von Harald Stöpfgeshoff und dem Ensemble Artefact

MONTAG

DIENSTAG

Der Vetter aus Dingsda TiN (Theater im Nordpark) | 20 Uhr Eine Operette mit Musik von Eduard Künneke Weitere Vorstellungen: 14. November | 20 Uhr, 22. November | 18 Uhr

Deutsch-Britische Militärmusik Kaiser-Friedrich-Halle | 20 Uhr Wohltätigkeitskonzert

11. NOVEMBER MITTWOCH

Hamlet, Prinz von Dänemark TiN (Theater im Nordpark) | 20 Uhr Theaterstück nach William Shakespeare Weitere Vorstellung: 12. November | 20 Uhr, 18. November | 20 Uhr

Das große Hoppeditzerwachen Alter Markt, Mönchengladbach | 15:55 Uhr Karnevalseröffnung

Zepter Medical Hausmesse Menge-Haus | 15 Uhr Messe rund um Gesundheit & Wohlbefinden Weitere Messetage: 12./13./14. November

12. NOVEMBER DONNERSTAG

Wenn Männer zu sehr 40 werden Die Spindel | 20 Uhr Kabarett von und mit Peter Vollmer

58

Verschollen TiN (Theater im Nordpark) | 20 Uhr Ein spartenübergreifender Theaterabend Weitere Aufführung: 27. November | 20 Uhr

Bis hierher und weiter Kunstwerk | 20:30 Uhr Das neue Programm von Bruno Jonas.

2. Schlosskonzert Schloss Rheydt, Rittersaal | 20 Uhr El Piano Espanol - Andreas Mühlen

The Fog Joggers Galerie Café Message | 21 Uhr Konzert

Projekt 4 featured Gerd Strasdas BIS Zentrum für offene Kulturarbeit | 20 Uhr Konzert

14. NOVEMBER SAMSTAG

Depeche Mode Party for Angels Spielplatz Club | 22 Uhr

Im Bann der sieben Schleier Gymnasium an der Gartenstr., Aula | 20 Uhr Theater

Wenn der Edukator erzählt Die Spindel | 20 Uhr Kabarett von und mit Wendelin Haverkamp

SONNTAG

Vom Fischer und seiner Frau Theater Spielplatz | 15 Uhr Frei nach dem Märchen der Gebrüder Grimm, ab drei Jahren

Fliegende Hände und wilde Tiere BIS Zentrum für offene Kulturarbeit | 17 Uhr Für Kinder ab acht Jahren

Stimmungsgeschenke Coffee-in, Limitenstraße | 18 Uhr Lesung mit Irmgard Lobach

17. NOVEMBER DIENSTAG

So verschieden ist es im menschlichen Leben Scala | 19 Uhr P. Rumpel spielt Texte von Kurt Tucholsky

Der Diener zweier Herren TiN | 20 Uhr Komödie Weitere Aufführung: 20. November | 20 Uhr

Nobelpreisträger in Mönchengladbach Kaiser-Friedrich-Halle | 19:30 Uhr Vortrag des Medizinnobelpreisträgers 2008 Prof. Harald zur Hausen

Weihnachtsmenü NVV InfoCenter Ernährung und Haushaltstechnik | 18 Uhr Gemeinsames Kochen Weitere Kochtermine: 24. November | 18 Uhr

18. NOVEMBER MITTWOCH

Kasper hilft dem Weihnachtsmann Die Spindel | 10:30 Uhr und 15 Uhr Neknerf Kasperltheater

Poetische Edgar-Allan-Poe-Nacht Bibliothek der HS-Niederrhein | 19 Uhr Rezitation Poes durch Gerd Berghofer

19. NOVEMBER DONNERSTAG

Der Familie Popolski Kunstwerk | 20:30 Uhr From Zabrze with Love

1. Chorkonzert 2009/ 2010 Kaiser-Friedrich-Halle | 20 Uhr Konzert der Niederrheinischen Sinfoniker

Till & Phil's Comedy Stage V16 | 21 Uhr Fünf Spitzen-Comedians präsentieren ihre Show

20. NOVEMBER FREITAG

Der Bär und der Heiratsantrag Theater Spielplatz | 20 Uhr Zwei komische Einakter von Anton Tchechow


Guru_50-64_1109:Guru_4 26.10.2009 15:28 Seite 59


Guru_50-64_1109:Guru_4 26.10.2009 15:28 Seite 60

TERMINE Konzert im Zyklus "Best of NRW" Schloss Rheydt, Rittersaal | 20 Uhr Boris Radulovic spielt Werke von Mozart, Mendelssohn, Ravel und Beethoven

Chippendales Kunstwerk | 20 Uhr Die Nr. 1 im Bereich Frauen-Entertainment

JazzVisions BIS Zentrum für offene Kulturarbeit | 20 Uhr Regina Mester und Band

21. NOVEMBER SAMSTAG

Guru-Club-Night Dorint Parkhotel | 21 Uhr

Jetzt ist Schicht Theater Spielplatz | 20 Uhr Kabarett mit Kontoauszug

Die bösen Schwestern Die Spindel | 20 Uhr Kabarett mit den Zucker-Babies

Basta Kunstwerk | 20:30 Uhr A cappella Band

Ronja und die Weihnachtshexe Ein musikalisches, weihnachtliches Mitmachtheaterstück für Kinder ab drei Jahren. Alle Zuschauer dürfen mitsingen, -tanzen und dem Rentier Ronja den einen oder anderen guten Rat geben. Das arme Rentier ist nämlich so erkältet, dass derWeihnachtsmann auf dem Schlitten bei jedem Niesen kräftig durchgeschüttelt wird. Weil bei ihrem heftigen Niesen sogar Geschenke aus dem Schlitten purzeln, muss Ronja vorerst Zuhause bleiben. Wer kann ihr nur dabei helfen, den Schnupfen wieder loszuwerden? Schließlich möchte sie unbedingt mit dem Weihnachtsmann zusammen die Geschenke verteilen. Anders Orth begeistert auch die Allerkleinsten mit seinem fantasievollen Puppentheater. Theater Spielplatz 22.11. | 15 Uhr

26. NOVEMBER DONNERSTAG

Sushi ist auch keine Lösung Kunstwerk | 20.30 Uhr Horst Lichter - Der Koch, der sein Herz auf der Zunge trägt

27. NOVEMBER FREITAG

22. NOVEMBER

Herr Heuser vom Finanzamt

SONNTAG

Theater Spielplatz | 20 Uhr Kabarett mit Gernoth Voltz

Ronja und die Weihnachtshexe

Dat neue Niederrhein Programm

Theater Spielplatz | 15 Uhr Ein musikalisches, weihnachtliches Mitmachtheaterstück ab drei Jahren

Die Spindel | 20 Uhr Stefan Verhasselt jetzt mit seinem neuen Kabarett-Programm

Feierliches Pontifikalamt

Vier ½ Freunde und die Weihnachtsmann-Connection

Münster St. Vitus 175 Jahre Münsterchor St. Vitus

Feste Feiern ll

Kaiser-Friedrich-Halle | 19 Uhr Theater für Kinder

Museum Schloss Rheydt | 11.30 Uhr Matinée mit SchülerInnen der Musikschule

Ü35-Party

2. Kinderkonzert

28. NOVEMBER

TiN (Theater im Nordpark) | 11 Uhr Kiko erzählt von Puck Weiteres Kinderkonzert: 29. 11. um11 Uhr

23. NOVEMBER MONTAG

Theatermenschen persönlich TiN | 19:30 Uhr Generalintendant Jens Pesel im Gespräch mit Reinhold Richter

25. NOVEMBER MITTWOCH

Der kleine Bär und die lange, kalte Winternacht Die Spindel | 10:30 und 15 Uhr Seifenblasen Figurentheater

Eine Lösung für alle HörSituationen Hörgeräte Meyer | 9 Uhr Tag der offenen Tür

Kastanienhof | 22 Uhr

SAMSTAG

Positiv lachen Gaststätte zur Kogge | 19 Uhr Peter Rumpel bietet satirisches Kabarett

Altern ist nichts für Feiglinge Die Spindel | 20 Uhr Kabarett mit Monika Blankenberg

Mutter sagt, was wichtig ist Theater Spielplatz | 20 Uhr Theater

Messa da Requiem - Verdi Konzert Hauptkirche Rheydt | 19:30 Uhr Großes Chorkonzert der Kantorei der Ev. Hauptkirche Rheydt

2. Nordrheinwestfälischer Frettchentag Trabrennbahn | 10 Uhr Treffen der Frettchenfreunde Mönchengladbach - Kreis Viersen e.V.

Generation Pop Galerie Café Message | 22:15 Uhr Party-Motto: "Music that does to your hips what waves do to ships."

60


Guru_50-64_1109:Guru_4 26.10.2009 15:28 Seite 61

TERMINE Lost in Music Spielplatz Club, Projekt 42, Rossi, Aqua Beach, Sinas Club |20 Uhr Fünf Clubs – ein Preis, mit Plasti

29. NOVEMBER SONNTAG

Kai und Lisa begegnen dem Nikolaus BIS Zentrum für offene Kulturarbeit | 14 Uhr Ein Weihnachtsspiel zum 1. Advent für Kinder ab vier Jahren

Verkaufsoffener Sonntag Innenstadt M´Gladbach | 13 bis 18 Uhr

Ceili

Der kleine Bär und die lange, kalte Winternacht Das Seifenblasen Figurentheater zeigt in der Spindel die poetische Weihnachtsgeschichte für alle, die auch auf der Suche nach etwas Wärmendem sind ... Dem kleinen Bären kommt es vor wie eine einzige lange, kalte Winternacht. Die will er vertreiben, aber es klappt nicht. Plötzlich ist er alleine und bekommt Angst. Da fällt dem alten Bären etwas ganz Bemerkenswertes ein, und er macht sich auf die Suche... Die Spindel 25. November | 10:30 und 15 Uhr

Weihnachtskonzert Hauptkirche Rheydt | 16 Uhr Konzert des Rheydter Kinder- und Jugendchors "Theo Laß"

30. NOVEMBER

Theater Spielplatz | 20 Uhr Irischer Tanz und mehr

MONTAG

Swinging St. Pauli TiN (Theater im Nordpark) | 19:30 Uhr Musical

Kinder-Koch-Nachmittag NVV InfoCenter Ernährung und Haushaltstechnik Kochkurs für Kinder

Veranstaltungsorte Bestattungshaus Kühlen Hindenburgstraße 361, 41061 M´gladbach

Museum Abteiberg Abteiberg 27, 41061 Mönchengladbach

BIS Zentrum Bismarckstraße 97-99, 41061 M´gladbach www.bis-zentrum.de

Musikschule Mönchengladbach Lüpertzender Straße 83, 41061 M´gladbach www.musikschule-moenchengladbach.de

Coffee-in Limitenstraße und Dahlener Straße 84, 41238 Mönchengladbach www.coffee-in.com

NVV AG InfoCenter für Ernährung und Haushaltstechnik Odenkirchener Str. 201, 41236 M´gladbach www.nvv-ag.de

Comet Cine Center Viersener Straße 8, 41061 M´gladbach www.comet-cine-center.de Die Spindel Untere Straße 133, 41068 M´gladbach www.die-spindel.de Galerie Café Message Sophienstr. 17, 41065 Mönchengladbach www.cafe-message.de Gaststätte Am Döre Strüxke Hamerweg 140, 41068 Mönchengladbach Gesamtschule Hardt Vossenbäumchen 50, 41169 M´gladbach Gymnasium an der Gartenstraße Gartenstr. 154, 41236 Mönchengladbach Gymnasium Rheindahlen Geusenstraße 29, 41179 Mönchengladbach Hauptkirche Rheydt Marktplatz, 41236 Mönchengladbach www.hauptkirche-rheydt.de Haus Erholung, Gewölbekeller Johann-Peter-Boelling-Platz 1, 41061 MG Hochschulbibliothek der HS-Niederrhein Webschulstr. 41-43, 41065 M´gladbach Hotel-Restaurant Elisenhof Klusenstraße 97, 41239 Mönchengladbach Kaiser-Friedrich-Halle Hohenzollernstr. 15, 41061 M´gladbach Kastanienhof Krefelder Straße 765, 41066 M´gladbach Kirche St. Laurentius Kölner Straße, 41199 Mönchengladbach Krankenhaus Maria Hilf Sandradstr. 43, 41061 Mönchengladbach Kunstwerk Wickrathberger Str.18 B, 41189 M´gladbach Mayersche Buchhandlung Hindenburgstraße 75, 41061 M´gladbach

Parkplatz am Geroweiher Am Treffpunktschild, 41061 M´gladbach www.stadttouren-mg.de Rathaus Abtei Rathausplatz 1, 41061 Mönchengladbach Scala Club & Lounge Turmstiege 13, 41061 Mönchengladbach Schloss Rheydt Schlossstr. 508 , 41238 Mönchengladbach www.schlossrheydt.de Schloss Wickrath / Reitsportanlage Neukircher Weg 10, 41189 M´gladbach www.schloss-wickrath.de Spielplatz Club Aachener Str. 17-19, 41061 M´gladbach Sternwarte Rheindahlen Im Wasserwerk Rheindahlen Mennrather Str. 80 , 41179 M´gladbach Theater Spielplatz Waisenhausstr. 25, 41236 M´gladbach Theatercafé Linol Odenkirchener Straße 78, 41236 MG TiN M´gladbach(Theater im Nordpark) Am Nordpark 299, 41069 M´gladbach Trabrennbahn Mönchengladbach Flughafenstr. 5, 41066 Mönchengladbach V16 (altes Staatliches Bauamt) Viersener Str. 16, 41061 Mönchengladbach VHS, Haus Berggarten Lüpertzender Str. 85, 41061 M´gladbach Volksverein Kirchplatz 11, 41061 Mönchengladbach Wasserturm und Wasserwerk Rheindahlen Mennrather Straße 80, 41179 MGRheindahlen Weberhaus Hochstraße 10, Viersen-Süchteln

Mehrzweckhalle MG-Eicken Eickener Str. 165, 41063 Mönchengladbach

61


Guru_50-64_1109:Guru_4 26.10.2009 15:32 Seite 62

RATGEBER

Der Experten-Tipp

HEIZEN

B R I L L E N & K O N TA K T L I N S E N

Betten

GESUNDHEIT

Reparieren oder modernisieren

Kostenloser Augen-Check

Daunen- und Federbetten sind genügsam

Saunabaden ist der perfekte Grippeschutz

Ob die alte Heizung die nächste Heizperiode noch schafft, klärt sich meist beim Einschalten nach der Sommerpause. Vorher macht man sich zu selten Gedanken darüber, ob das altgediente Gerät rechtzeitig überholt oder gar ersetzt werden muss. Bei technischen Problemen kann zunächst der Bezirksschornsteinfegermeister helfen. Durch eine meist kostenfreie, unabhängige und neutrale Beratung kann schnell ermittelt werden, ob eine Reparatur lohnt, ob über eine Modernisierung nachgedacht werden sollte und welches energiesparende und umweltschonende Heizsystem passt. Brennwerttechnik, Pelletöfen oder die solarunterstützte Warmwasseraufbereitung sind Beispiele für zahlreiche Möglichkeiten. Als Energieberater können einige Bezirksschornsteinfegermeister sogar zu Fördermitteln oder zinsgünstigen Krediten durch die Hausbank verhelfen. Warten Sie nicht bis es zu spät ist, sondern sprechen Sie Ihren Schornsteinfeger schon bei der nächsten Emissionsschutzmessung an.

90 Prozent aller Sinneseindrücke werden mit den Augen aufgenommen. Wahrnehmen - erkennen - reagieren. Drei Kriterien, die z. B. im Straßenverkehr entscheidend sind. Eine Verkehrssituation wahrnehmen, sie richtig erkennen und angemessen darauf zu reagieren schützt Ihr Leben und das Leben anderer! Besonders bei Dämmerung oder Dunkelheit ist das Sehvermögen oftmals eingeschränkt. Die Sehexperten von 'Sehgenuss' haben hier die Lösung. Als einziges Optikfachgeschäft in MG werden dort Ihre Augen exakt mit den Hightech Mess-Sytemen 'eyecode' und 'i.Scription' vermessen. So ist man sicher, den optimalen Durchblick zu bekommen. Die besten Indikatoren für schlechtes Sehen sind Gefühl und Verstand: Wer schlecht sieht, fühlt sich unsicher. Wenn Sie merken, dass Sie sich unsicher fühlen, dann lassen Sie Ihre Augen bei 'Sehgenuss' kostenlos überprüfen. Die 'Sehgenuss'-Experten beraten Sie gerne.

Es gibt nur wenige Gebrauchsgegenstände, die so intensiv benutzt werden und zugleich so wenig Pflege verlangen wie Daunen- und Federbetten. Tägliches Aufschütteln lockert die Füllung und schafft neue Lufträume. Das ist die wesentliche Voraussetzung für den Klima-Ausgleich. Lüften sorgt für den Abtransport der Nachtfeuchtigkeit. Bei trockenem Wetter freuen sie sich besonders, wenn sie ein bis zwei Stunden auf dem Balkon oder im Fenster liegen können. Bei Nebel oder Regen bleiben sie lieber im Bett. Intensive Sonnenbestrahlung entzieht ihnen die zelleigene Feuchtigkeit. Auch das Inlett wird in der prallen Sonne über Gebühr strapaziert.

Gerade in der kalten Jahreszeit gilt es, sich vor einer Erkältung zu schützen: Wer regelmäßig alle acht bis zehn Tage in die Sauna geht, ist dadurch weniger anfällig für VirusInfektionen oder kann diese besser überstehen. Während der bis zu 15 Minuten andauernden Aufheizphase steigt die Körperkerntemperatur um ein Grad auf zirka 38 Grad Celsius an, die Temperatur der Haut um zehn Grad auf zirka 40 Grad Celsius. Durch die anschließende Abkühlung an der frischen Luft und dann mit kaltem Wasser werden die erwärmten Schleimhäute der Atemwege gekühlt und die zuvor in der Saunawärme erweiterten Blutgefäße wieder verengt. Auch die Schweinegrippe hat bei Saunagängern weniger Chancen. Eine Reihe medizinwissenschaftlicher Untersuchungen belegen, dass die Abwehrkräfte gestärkt werden, die Durchblutung verbessert und das vegetative Nervensystem stabilisiert wird. Vor allem sorgt das Saunieren für körperliche Erholung, psychische Entspannung und ein angenehmes Hautgefühl. Besonders im Winter bekommt das heiß-kalte Badevergnügen durch die größeren Temperaturunterschiede einen besonderen Reiz. Allerdings sollte man bei akutem Infekt oder Fieber nicht in die Sauna gehen.

Impressum

Norbert Greggersen Gebäudeenergieberater im Handwerk, KFW Förderberater, Bezirksschornsteinfegermeister Limitenstraße 95, 41236 Mönchengladbach, Fon: 02166.139535, greggersen@gmx.net Herausgeber & Verlag: GURU Magazin GmbH Zentrale Redaktionsanschrift: Webschulstraße 106, 41065 Mönchengladbach Redaktion: Fon: 02166 . 922 933 Fax: 02166 . 922 934 www.guru-magazin.com post@guru-magazin.com Geschäftsleitung: Holger Brinkmann-Sahm, Volker Mevissen, Peter Wagner

62

Sehgenuss Albertusstr. 13-15. 41061 Mönchengladbach Fon: 02161.2478364 Redaktion: Peter Wagner (Leitung und v.i.S.d.P.), Natascha Elbers, Nicole Faaßen, Volker Mevissen, Kirsten Wirtz, Martina Geyr Fotos: Volker Mevissen, Rimapress, Peter Wagner, Fritz Wiebel, www.fotolia.de Layout: Agentur NUVISTA Anzeigen- und Vertriebsleitung: Volker Mevissen, Fon: 02166 . 922 936 Concept: Holger Brinkmann-Sahm, Nicole Faaßen, Volker Mevissen, Utto Reugels, Peter Wagner Consult: Holger Brinkmann-Sahm, Utto Reugels

Wer Daunen- und Federbetten den Torturen des Klopfers und des Staubsaugers unterwirft, darf nicht mit Dankbarkeit rechnen. Klopfer und Staubsauger sind Folterinstrumente für sie. Sie erweitern die feinsten Inlettporen, lockern das Gewebe, sodass sogar einzelne Daunen und Federn heraustreten können. Leichtes Bürsten von Zeit zu Zeit genügt vollkommen.

Pro Betten Baues Stepgesstr. 26, 41061 Mönchengladbach Fon 02161.1791-44 www.probettenbaues.de Belichtung und Druck: Impress Media GmbH, Mönchengladbach Veranstaltungshinweise veröffentlicht das GURU Magazin kostenlos. Redaktionsschluss ist jeweils der 15. des Vormonats. Die Redaktion behält sich eine Auswahl und eine redaktionelle Bearbeitung vor. Der Abdruck der Angaben erfolgt ohne Gewähr. Keine Haftung für unverlangt eingesandte Manuskripte, Zeichnungen, Fotos etc. Namentlich gekennzeichnete Artikel geben die Meinung der Autoren wieder und nicht unbedingt die des Verlages oder der Redaktion.Titel undVorspänne stammen in der Regel von der Redaktion. Nachdruck, auch auszugsweise, oder Übernahme von Veranstaltungsdaten nur mit

Saunabaden im Return Saunapark www.myreturn.de ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung des Verlags. Alle Urheberrechte liegen beim Verlag bzw. den Autoren. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Mönchengladbach. Anzeigenpreisliste und MediaUnterlagen werden auf Wunsch zugeschickt. Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 1 vom 13.11.2008. Die durch den Verlag gestalteten Anzeigen sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung des Verlags weiterverwendet werden. Druckauflage: 100.000 Exemplare (Hausverteilung im Stadtgebiet Mönchengladbach und Rheydt)


Guru_50-64_1109:Guru_4 26.10.2009 15:28 Seite 63


Guru_50-64_1109:Guru_4 26.10.2009 15:28 Seite 64


GURU Magazin | Ausgabe 11 | November 2009