Page 1

SEIT 1592

Verlagsvorschau

HERBST 2017


Neuerscheinungen 4

Sechsunddreißig Wiener Aussichten

Thirty-six Views of Vienna

6

hochbetagt

September August

15 Porträts

8

Borstenvieh und Donauwalzer

10

Lebensräume

Ausflüge in die Erdgeschichte von Salzburg und Oberbayern

Habitats

Excursions into the Earth History of Salzburg and Upper Bavaria

Oktober

Geschichten und Bräuche rund um den Jahreswechsel

12

Felsbilder der Ostalpen

14

Nachtwächter und Türmer

16

Abenteuer Auslandsdienst

18 20

Mölltaler Geschichten Festival

Juni

September

Das Erbe der Mondfrau

Oktober

damals und heute

September

Die jungen Botschafter Österreichs

Juli

Das lange Tal der Kurzgeschichten

Salzburger Bauernkalender 2018

August

Freude schöner Götterfunken

22

Kinderrechte

24

Scrinium

25

Salzburger Landesrecht 2017

26

Salzburger Jahrbuch für Philosophie

Dezember September

Zeitschrift des Verbandes Österreichischer Archivarinnen und Archivare

LXII 2017

Oktober Dezember


E-Books, Aktuelle Titel, Topseller, ausgewählte Backlist 27

eBooks

30

Architektur und Stadtraum

32

Belletristik

34

Essen & Trinken

36

Kunst & Kultur, Geschichte, Musik

38

Religion & Philosophie

40

Wandern & Freizeit

42

Weite Welt, Land und Leute

Das Kleingedruckte: Abkürzungen: HC Hardcover, SB Schweizer Broschur, SC Softcover (broschiert), FB französische Broschur, SU Schutzumschlag. Alle Preise sind österreichische Euro-Preise. Umschlagbild: Stefan Oláh, Sechsundreißig Wiener Aussichten (S. 4); Hintergrundbilder S. 2/3, 27–29, 30, 32, 34, 36 ,38, 40, 42, U4: mit Genehmigung von Shutterstock.com Kurzfristige Änderungen von ­Verfügbarkeit, Umfang, Ausstattung, Preisen sowie Erscheinungsterminen vorbehalten. Stand: 12. 5. 2017


Stefan Oláh geboren 1971 in Wien. Studium an der staatlichen Fach­akademie für ­Fotodesign, München (1991–1994). Neben seiner künst­- lerischen Arbeit und Publikationstätigkeit fotografiert Oláh Bildserien für verschiedenste Auftraggeber aus den Bereichen Kunst, Kultur und Wissenschaft. Oláh lebt mit seiner Familie in Wien.

4

Foto: © Georg Mayer/ MAK Foto: © Lisa Oláh

Sebastian Hackenschmidt geboren 1971, studierte Kunstgeschichte und Germanistik in Hamburg und Wien. Seit 2005 ist er Kustos für Möbel und Holzarbeiten am MAK – Österreichisches Museum für Angewandte Kunst/Gegenwartskunst in Wien. Gemeinsam mit Stefan Oláh veröffentlichte er die beiden Bücher „Sechsundzwanzig Wiener Tankstellen“ (2010) und „Fünfundneunzig Wiener Würstelstände“ (2013).


Sebastian Hackenschmidt, Stefan Oláh

Sechsunddreißig Wiener Aussichten Thirty-six Views of Vienna Mit 72 großformatigen Fotografien von Stefan Oláh ca. 200 Seiten durchgehend farbig bebildert 29 x 29 cm Hardcover Deutsch/Englisch EUR 29,– ISBN 978-3-7025-0866-1 erscheint im September 2017 ›M  it Textbeiträgen von Sebastian Hackenschmidt, Sabine Lata, Friedrich Liechtenstein, Friederike Mayröcker, Walter Seitter und Harald Stühlinger

Genießen Sie die Aussicht! Unser Blick auf und in die Landschaft wird zumeist durch eigens für diesen Zweck entworfene ­Bauwerke gelenkt, die von Aussichtswarten und Panoramaplattformen über die Dachterrassen von Hochhäusern und die Drehrestaurants von Fernsehtürmen bis zu den Ausbuchtungen szenischer Brücken und Autostraßen reichen. Im Barock wurden die Bauwerke, die das Schauen als Erlebnis inszenierten, „Belvedere“ oder ­„Belle­vue“ genannt: Von hier aus ließ sich der Blick in die Landschaft vortrefflich genießen. Zugleich waren sie selbst Attraktionen, in denen sich die „schöne Aussicht“ architektonisch manifestierte. Das Buch „Sechsunddreißig Wiener Aussichten“ basiert auf der Idee von Schuss und Gegenschuss: Gezeigt werden jeweils das Bauwerk, das einen Aussichtspunkt markiert, sowie die sich von dort bietende Perspektive auf die Stadtlandschaft Wiens. Aus diesem einfachen Konzept resultieren sechsunddreißig spannungsreiche Gegenüberstellungen von Architektur-Ansichten und Stadt-Aussichten, auch ein vielseitiger Überblick, der über das gewohnte „Bild“ der Stadt Wien hinausgeht. Neben einigen schon lange als „Sehenswürdigkei› Mehr zum Thema ten“ etablierten Aussichten – etwa dem sogenannten Canaletto-Blick vom Belvedere oder dem Ausblick von der Gloriette im Park von Schönbrunn – werden dabei Sebastian Hackenschmidt, vor allem neue Perspektiven gezeigt. Stefan Oláh FÜNFUNDNEUNZIG WIENER WÜRSTELSTÄNDE The Hot 95 160 S., FB, 17 x 21,3 cm ISBN 978-3-7025-0697-1, € 21,–

Fotos: Stefan Oláh

5


Marietta Mühlfellner geboren 1979 in Salzburg. Studium der Kommunikationswissenschaften ebendort. Lebt in Wien und arbeitet dort als freie Kultur­managerin. Seit 2015 Co-Leiterin von fotoK – Verein für Fotografie und Kunst.

6

Foto: © Marietta Mühlfellner Foto: © Günther Brandstetter

Günther Brandstetter geboren 1969 in Linz. Studium der Kommunikationswissenschaften, Geschichte und Deutschen Philologie in Salzburg. Lebt in Wien und arbeitet dort als Gesundheitsjournalist für die Tageszeitung DER STANDARD. Seit 2007 ist er auch als Fotograf tätig.


Günther Brandstetter, Marietta Mühlfellner (Hg.)

hochbetagt 15 Porträts ca. 208 Seiten 21 x 24 cm Hardcover durchgehend bebildert ca. EUR 25,– ISBN 978-3-7025-0879-1 erscheint im August 2017

Mut auf Leben Wie fühlt es sich an, 80, 90 oder sogar 100 Jahre alt zu sein? Wo und wie leben Menschen, die überdurchschnittlich alt sind? Zuhause, in einem Pflegeheim, in einer Seniorenresidenz, in einer Alters-WG? Welche Träume, Wünsche, Sorgen und Ängste haben hochbetagte Frauen und Männer? Was erwarten sie noch von der Zeit, die ihnen bleibt? Antworten darauf geben 15 Journalistinnen/Journalisten und Fotografinnen/ Fotografen aus Österreich und Deutschland, die 15 berührende, gefühlvolle und unterhaltsame Porträts von 17 hochbetagten Frauen und Männern gezeichnet haben. Eines ist sicher: Das Leben im Alter ist keineswegs statisch, sondern fordert einen ständig heraus. Zu altern heißt immer auch sich wandeln, gewissermaßen neu werden. Es gibt sie zweifellos, die über 90-Jährigen, die selbstbestimmt und unabhängig bei relativ guter Gesundheit zuhause leben. Das Buch „hochbetagt“ wagt es aber auch, dort hinzusehen, wo es wehtut – auf Krankheit, Abschied und Tod. Es will vor allem eines: Mut machen auf die Veränderlichkeit des Lebens. Für das Buchprojekt „hochbetagt“ wurden die Herausgeber mit dem Bank Austria Kunstpreis ausgezeichnet. Mit Textbeiträgen u.a. von Saskia Jungnikl (Datum) Lukas Matzinger (Falter) Lena Niethammer (Süddeutsche Zeitung) Stefan Schlögl (Die Zeit, Der Standard) Mit Fotografien u.a. von Otto Hainzl Klaus Pichler Corinne Rusch Ivonne Thein

› Mehr zum Thema Andreas Kumpf GLÜCK IM ALTER Zu Besuch bei 21 glücklichen Menschen im Alter von 65 bis 95 Jahren 160 S., HC/SU, € 25,– ISBN 978-3-7025-0668-1

Fotos: Oben links: Klaus Pichler, oben rechts: Robert Fleischanderl, mitte links: Bernhard Müller, Mitte rechts: Maria Bayer, unten: Christopher Mavric

7


8

Foto: © Heidemarie Klabacher

Reinhard Kriechbaum Geboren 1956 in Graz. Studium der Kunstgeschichte und Volkskunde an der Universität Graz, Chordirigieren und Gesang an der dortigen Musik­ hochschule. Von 1982 bis 1989 Kulturredakteur der „Salzburger Nachrichten“, 1989 bis 1991 Leiter der Pressestelle der Erzdiözese Salzburg. Kulturjournalist für inund ausländische Medien. Seit 2004 Chefredakteur und Herausgeber der Salzburger Internet-Kulturzeitung „DrehPunktKultur“. Reisejournalismus mit Schwerpunkt Osteuropa. Autor der „Bräuche im Jahreskreis“-Reihe im Verlag Anton Pustet.


Reinhard Kriechbaum

Borstenvieh und Donauwalzer Geschichten und Bräuche rund um den Jahreswechsel ca. 255 Seiten 15,7 x 12 cm Hardcover durchgehend farbig bebildert € 19,95 ISBN 978-3-7025-0875-3 erscheint im Oktober 2017

› Über 50 Bräuche rund um Silvester › Österreich, Deutschland und Schweiz › kurzweilig und spritzig

Lesen Sie t .pustet.a en. www uns kenn

Lesen Sie

t .pustet.a en. www uns kenn

Lesen Sie

.com

*Solange der Vorrat reicht! tterstock nicler/shu © chro

uns kenn en. www .pustet.a t

GRATIS zur Partie: je 10 Bögen passendes DIN A3-Geschenkpapier*

© chro nicler/shu tterstock .com

Lesen Sie

uns kenn en. www .pustet.a t

Lesen Sie

uns kenn en. www .pustet.a t

Lesen Sie

Ja, jedes Jahr das Gleiche, gerade zum Jahreswechsel, denn die Wiederholung ist das Wesen aller Bräuche. So wünschen wir zum Beispiel immer wieder aufs Neue „einen guten Rutsch“, womit aber niemand aufs Glatteis geschickt werden soll! Auf solches begeben wir uns nämlich sprachgeschichtlich mit diesem Glückwunsch. Für den nicht minder verbreiteten Wunsch „Prosit Neujahr“ nehmen wir bei den alten Römern Anleihe: „pro sit“ – es möge gut sein, es soll gedeihen – sagen wir in der Sprache des Gaius Iulius Caesar. Gibt es zu Silvester und Neujahr eigentlich noch mehr Bräuche als Bleigießen und Raketenschießen? Aber ja doch: Eine Vielzahl unterschiedlicher Rituale und Gepflogenheiten, Umzüge und Maskeraden werden in diesem Buch auf interessante und amüsante Weise vorgestellt. Altes, wie es seit Generationen eingebürgert ist, und Neues, das der gegenwärtigen urbanen Betriebsamkeit entspricht – ein bunter Mix und ein Bild unserer Zeit. Sodann, „pro sit“ – und auf den Butler mit Gebrüll!

t .pustet.a en. www uns kenn

The same procedure as every year?

› Mehr zum Thema Reinhard Kriechbaum KOMBIPAKET: BRÄUCHE IM JAHRESKREIS Weihnachtsbräuche in Österreich; Scheller, Schleicher, Maibaumkraxler; Hochzeitslader, Krapfenschnapper, Seitelpfeifer 200/224/224 S., HC, € 39,95 ISBN 978-3-7025-0735-0 Auch einzeln erhältlich!

Foto: Mit Genehmigung von Shutterstock.com

9


10

Foto: © Hans Ringhofer

Hans Egger 1960 in Elsbethen bei Salzburg geboren. Nach dem Abschluss des Studiums der Geologie und Paläontologie und mehreren Auslandsaufenthalten begann er 1990 seine berufliche Karriere an der Geologischen Bundesanstalt in Wien. Er ist dort heute Leiter der Abteilung für Paläontologie und Stratigraphie. Schwerpunkte seiner wissenschaftlichen Arbeit sind die geologische Erforschung der nördlichen Ostalpen und die zeitliche Einstufung von Gesteinen mit Nannofossilien. Zahlreiche seiner bislang rund 170 wissenschaftlichen Publikationen beschäftigen sich mit der Geologie der Umgebung der Stadt Salzburg.


Hans Egger

Lebensräume Ausflüge in die Erdgeschichte von Salzburg und Oberbayern 144 Seiten durchgehend farbig bebildert inklusive Kartenmaterial und Anfahrtsbeschreibungen 18,5 x 26 cm, Hardcover ca. EUR 25,– ISBN 978-3-7025-0870-8

Englische Ausgabe: Habitats Excursions into the Earth History of Salzburg and Upper Bavaria Softcover, ca. EUR 25,– ISBN 978-3-7025-0881-4 erscheint im Juni 2017

Geologie ist nichts für schwache Nerven! Ozeanbecken reißen auf und verschwinden wieder, Kontinente bewegen sich und stoßen zusammen, Gebirgsketten wachsen empor und werden wieder abgetragen, ein steigender Meeresspiegel setzt weltweit Land unter Wasser, vulkanische Supereruptionen führen zu globalen Temperaturstürzen, Asteroide kollidieren mit der Erde und löschen dabei den Großteil des Lebens aus. Die Geologie erzählt die lange Geschichte der Erde, sie zeigt uns, was auf unserem Planeten geschehen ist und was alles noch passieren kann. Die Gesteine sind das einzige Archiv, in dem diese Geschichte aufgezeichnet ist. Dieses Buch lädt ein zum Stöbern in den Gesteinsarchiven rund um Salzburg: 38 Exkursionen führen durch 260 Millionen Jahre Erdgeschichte von Salzburg und Oberbayern. Über 450 Jahre lang, bis zum Jahr 1803, waren die meisten der vorgestellten Orte Teil des Fürsterzbistums Salzburgs und so sind sie nicht nur durch ihre geologische, sondern auch durch die politische und kulturelle Geschichte miteinander verbunden. Zahlreiche Farbfotos und topografische Karten helfen, die markantesten geologischen Zeugnisse in der Salzburger Umgebung mühelos zu finden. Auf öffentliche Verkehrsverbindungen wird besonders hingewiesen.

Fotos: Hans Egger

11


12

Foto: © Gerhard Sulzer

Wolfgang Kauer Geboren 1957 in Linz, Schriftsteller und Felsbildforscher, Uni-Absolvent für Deutsch, Geografie und Kunsterziehung, arbeitet als Kunstvermittler an Gymnasium und Universität, lebt in Salzburg. Stadtteilchronist, intensive Reisen ins prähistorische Eu­ropa und zu den Welt-Kulturen. Seine zuletzt veröffentlichten Kunstromane nennt er die „Schnabelkannen-Trilogie“.


Wolfgang Kauer

Felsbilder der Ostalpen Das Erbe der Mondfrau ca. 350 Seiten 17 x 24 cm Hardcover, ca. 150 Abbildungen ca. EUR 28,– ISBN 978-3-7025-0880-7 erscheint im September 2017

e-ISBN 978-3-7025-8045-2 ca. EUR 17,99

Im Spiegel die Mondfrau Wolfgang Kauer beschäftigt sich in seinem Buch mit den Felsbildern der Ostalpen, deren Ursprünge bis zu den prähistorischen Gesellschaften des nördlichen Voralpenraums zurückreichen. Die frühen Europäer fanden im Gebirge nicht nur Jagdbeute und Erze, sondern nahmen hier auch Kontakt mit ihren Göttern und Ahnen auf. Die Felsbilder zeugen von ihren religiösen Vorstellungen, Nöten und intimsten Wünschen. In einer Mischung aus Roman und Sachbuch werden mehr als 150 der aussagekräftigsten Felsbilder in Nieder­österreich, Oberösterreich, Salzburg, der Steiermark, in Kärnten und Tirol sowie in den bayerischen Voralpen detailliert vorgestellt. Das Buch gibt Einblick in prähistorische Glaubensinhalte und religiöse Riten und beschäftigt sich mit dem Mondkult der vorchristlichen matriarchalen Gesellschaft, an deren Spitze eine mächtige Erdmutter stand, als deren Spiegelung der Mond angesehen wurde. Felsbildstationen werden erstmals zusammenhängend gedeutet, wobei zwischen regionalen Stilen unterschieden wird. Die Felsbild-Motive werden sowohl mit Artefakten als auch mit Gravuren auf Tonwaren verglichen, sodass eine zeitliche Einordnung der rätselhaften Bilder möglich wird.

› Mehr zum Thema peter dinzelbacher

Köpfe und MasKen

symbolische Bauplastik an mittelalterlichen Kirchen

Fotos: Wolfgang Kauer

Peter Dinzelbacher KÖPFE UND MASKEN Symbolische Bauplastik an mittelalterlichen Kirchen 192 S., FB, € 22,– ISBN 978-3-7025-0741-1

13


Ulrich Metzner Württemberger der Vater, aus ­Sachsen die Mutter, ist Ulrich Metzner in ­Bischofswerda und Cottbus aufgewachsen. Seit 1980 privat im ober­ bayerischen Taufkirchen und ­beruflich in München ansässig. Gelernter Tages­ zeitungsredakteur in ­Dortmund und Essen. Chefredakteur von Frauen-, Publikums- und Genuss­ illustrierten. Gründer und Chefredakteur des Journals ­SAVOIR-VIVRE 1994 in Aarau. Bücher zu den Themen Kochkunst, Land und Leute.

14


Ulrich Metzner

Nachtwächter und Türmer damals und heute ca. 176 Seiten 17 x 24 cm Hardcover durchgehend farbig bebildert ca. EUR 24,– ISBN 978-3-7025-0877-7 erscheint im Oktober 2017

› O  rte in Österreich: Gramastetten, Judenburg, Krems, Linz, Obertillliach, Perg, Ried im Innkreis, Salzburg, Sandl, Wels und Wien › … und 50 weitere in Deutschland

Hört, ihr Leut, und lasst euch sagen: Unsere Glock’ hat Zwölf geschlagen! Es gibt ihn wieder, den Nachtwächter und auch den Türmer. Die in Jahrhunderten gewachsene Tradition, die landauf, landab zum viel gefragten Brauch in Deutschland und Österreich geworden ist, erwacht zu neuem Leben. Schlägt den Wächtern von heute die Stunde zur herandämmernden Nacht, sind Hellebarde, Horn und Laterne griffbereit. Dann machen sie sich bald auf den Weg. Der eine durch verwinkelte Gassen im fahlen Mondlicht, der andere ersteigt den höchsten Kirchturm und späht mit seinen Begleitern nach Auffälligkeiten unterm schwach leuchtenden Sternenzelt. Da lässt sich das ferne Mittelalter mit seinen vielen abenteuerlichen, heiteren und romantischen Geschichten erahnen. Doch oft wurden die Hüter der Nacht nur wenig ehrenhaft behandelt und erbarmungswürdig entlohnt. Es wird von jenen erzählt, die ehemals auf die zu bewahrende Ordnung verpflichtet waren und manchmal um Leib und Leben fürchten mussten. Lieder und Stundenrufe – Salär, Auskommen, Lebenswandel – Stand und Ansehen – Rembrandts Nachtwache – Nachtwächterei in der Literatur – Kontrolluhren für Nachtwächter – Historische Großereignisse: Erdbeben, Feuersbrünste, Eulenspiegeleien – Porträts aus ganz Deutschland und Österreich und noch vieles mehr …

› Mehr vom Autor

Ulrich Metzner THÜRINGEN 192 S., HC, € 25,– ISBN 978-3-7025-0864-7 Fotos: Oben: Jan Friese, Salzburg. Links unten: Heinrich Wilhelm Trübner, Gemälde von 1901, Privatsammlung. Wikimedia Commons Rechts unten: Kultur- und Museumsverein Horb am Neckar.

15


René Jo. Laglstorfer Mag.(FH), geb. 1984 in Steyr, hat Medienmanagement, Sprachen, Journalismus und PR in Österreich, Spanien, Tschechien, China, Portugal und Russ­ land studiert. Statt Bundesheer oder Zivildienst leistete er Auslandsdienst in Frankreich und China und ist seit mehreren Jahren als freischaffender Journalist und Autor tätig. Auszeichnungen als Auslandsdiener des Jahres 2008 sowie mit dem Eduard-Ploier-Journalistenpreis für Entwicklungszusammenarbeit.

16


René Jo. Laglstorfer

Abenteuer Auslandsdienst Die jungen Botschafter Österreichs ca. 160 Seiten 17 x 24 cm Hardcover durchgehend farbig bebildert ca. € 19,95 ISBN 978-3-7025-0873-9 erscheint im September 2017

› Projekte  u.a. in Afrika, Europa, Indien, China, USA, Kanada, Südamerika › junge Österreicherinnen und Österreicher erzählen

Mit vollem Einsatz rund um den Globus Bundesheer oder Zivildienst – vor dieser Entscheidung stehen die meisten jungen Männer in Österreich. Nur wenigen ist bekannt, dass es auch eine dritte Option gibt: Der Auslandsdienst bietet zahlreiche Alternativen zum Präsenzdienst und steht seit Kurzem auch Frauen und Freiwilligen ohne Einschränkungen offen. In diesem „Weltreise-Buch“ begleitet Autor René Jo. Laglstorfer junge Österreicherinnen und Österreicher, die sich an zahlreichen Orten der Welt als Gedenk-, Sozial- oder Friedensdiener engagieren. Er begibt sich auf eine Spurensuche rund um den Globus und berichtet von den Erfahrungen der „jungen Botschafter Österreichs“ auf fünf Kontinenten – darunter ein Kinderdorf in Kambodscha, ein Zirkusprojekt für Straßenkinder in Costa Rica, Holocaust-Museen in den USA, Australien und Kanada sowie ein tibetisches Umweltprojekt in Indien. 25 Jahre Auslandsdienst – ein Abenteuer mit dem Ziel, die Welt ein kleines Stück weit besser zu machen.

› Mehr zum Thema

au

n

nte

tin e

nK on

fa

lle

Üb e

rle

be

n

Wolfgang Axt

Wolfgang Axt ÜBERLEBEN AUF ALLEN KONTINENTEN 160 S., HC, € 25,– ISBN 978-3-7025-0781-7

Foto oben: Childrenplanet; Foto unten links: Rejola-press.com, unten rechts: Fareeha Siddique

17


18


Marktgemeinde Winklern (Hg.)

Mölltaler Geschichten Festival Das lange Tal der Kurzgeschichten ca. 176 Seiten mit farbigem Bildteil 17 x 21,3 cm Schweizer Freirückenbroschüre mit Irisleinen ca. EUR 19,– ISBN 978-3-7025-0878-4 erscheint im Juli 2017

Berg- und Talbewohner Das Mölltaler Geschichten Festival wurde 2016 ins Leben gerufen. Ein Kurzgeschichtenwettbewerb, öffentliche Lesungen der Autorinnen und Autoren, ein Schreibworkshop und ein Buch mit den besten Geschichten sind die Säulen des Festivals, das jährlich an immer anderen Orten des Kärntner Mölltals stattfindet. Ein langes, langes Tal von immenser, karger Schönheit. Heimat des Herzens von Menschen, die ein Leben in den Bergen den Annehmlichkeiten der Städte vorziehen. 30 Kurzgeschichten, die die Mölltaler für Sie ausgewählt haben, um das lange Tal südlich des Großglockners in Ihrer Seele zu verankern. Typisch Älpler? Fehlanzeige!  www.moelltaler-geschichten-festival.at

› Mehr zum Thema Franz Braumann EINE HEIMAT AM SEE Erzählungen und Geschichten aus sieben Jahrzehnten 304 S., HC/SU, € 14,95 ISBN 978-3-7025-0638-4 eISBN: 978-3-7025-8012-4, € 9,99

Foto oben: Berndt Holzmann; Foto unten: Martin Huber

19


Gertraud Steiner Kulturpublizistin, Lektorin, Chronistin und Redakteurin für den „Salzburger Bauernkalender“. Lebt in Salzburg und orientiert sich als Kalenderfrau seit nunmehr neun Jahren an Geschichten und aktuellen Ent- wicklungen im bäuerlichen Wirtschaften und ländlichen Zusammenleben. Sie sammelt dafür bemerkenswerte Lebensbilder, naturkundliches Wissen, Erzählungen und Fachbeiträge.

20


Gertraud Steiner (Kalenderfrau)

Salzburger Bauernkalender 2018 Freude schöner Götterfunken

111

Jahre

ca. 192 Seiten durchgehend farbig bebildert 16,5 x 23,5 cm Softcover EUR 11,50 ISBN 978-3-7025-0871-5 erscheint im September 2017

› Kalendarium › vielfältige Fachbeiträge › u mfangreicher Serviceteil mit nützlichen Adressen

Informativ, bunt, lebensnah Freude als verbindender Götterfunke, der Begeisterung sät und das Band zwischen den Menschen knüpft. Dieses Motto wird uns durch den Salzburger Bauernkalender 2018 begleiten: In der Erkenntnis, dass die Bereitschaft, sich mit Hingabe für ein Ziel einzusetzen, fast immer aus der Freude entspringt und dass uns die Begeisterung für ein Vorhaben durchhalten und über Hindernisse hinweg etwas fertigbringen lässt. So unterschiedlich die Beiträge der diesjährigen Ausgabe sind, das Leitmotiv ist allgegenwärtig – sei es die Freude über eine Entdeckung, einen außergewöhnlichen Erfolg oder ein schönes Erlebnis, über ein glückliches Zusammentreffen, eine Leistung in gemeinschaftlicher Arbeit … oder auch die Freude an den ganz einfachen Dingen des Lebens. Wie immer haben Fachleute der Landwirtschaft, Naturkundige, Geschichtsbewanderte und aufmerksame Beobachter bei der Gestaltung mitgewirkt – nicht zu vergessen die Sprachkünstler und Bewahrer des Dialekts, die mit Gedichten und Erzählungen dazu beitragen, dass auch Nachdenkliches und Humorvolles nicht zu kurz kommen.

› Ebenfalls erhältlich

Haus-Kalender für das Jahr

2018

HAUSKALENDER 2018 32 Seiten, 7,5 x 10,5 cm Bestellnummer: HK 18 Auf Bestellungen für Bauern­kalender und Hauskalender gibt es grundsätzlich kein Remissionsrecht.

Foto: Mit Genehmigung von Shutterstock.com

21


Anna Maria Kalcher Univ.-Prof. Mag. Dr.; Universitätsprofessorin für Elementare Musik- und Tanzpädagogik an der Universität Mozarteum Salzburg. Planung und Organisation der Internationalen Pädagogischen Werktagung.

22

Karin Lauermann Prof. Mag. Dr., Direktorin des Bundesinstituts für Sozialpädagogik in Baden; Lehrbeauftragte an den Universitäten Klagenfurt, Graz und Wien; Chefredakteurin von „Sozial­ pädagogische Impulse“ Baden. Vizepräsidentin der Internationalen Pädagogischen Werktagung Salzburg.


Anna Maria Kalcher, Karin Lauermann (Hg.)

Kinderrechte ca. 136 Seiten 17 x 24 cm Softcover ca. EUR 23,– ISBN 978-3-7025-0876-0 e-ISBN 978-3-7025-8041-4 ca. EUR 16,99 erscheint im Dezember 2017

› 6  6. Internationale Pädagogische Werktagung vom 10. bis 14. Juli 2017

Alle Kinder haben Rechte! Janusz Korczak (1878–1942), der polnisch-jüdische Kinderarzt und Pädagoge, forderte als erster nachhaltig Rechte für diejenigen, die über Jahrhunderte hinweg weitgehend rechtlos waren: die Kinder. 75 Jahre nach seiner Ermordung erhebt die 66. Internationale Pädagogische Werktagung Salzburg die Kinderrechte, wie sie von der UNO erstmals 1959 beschlossen und 1989 zur rechtsverbindlichen Kinderrechtskonvention erweitert wurden, zum Thema. In diesem Buch von Anna Maria Kalcher und Karin Lauermann werden die Bedeutung und die Auswirkungen dieser UN-Kinderrechtskonvention reflektiert. Im Fokus stehen Konzepte der Demokratiepädagogik, der Entwicklung von Selbstständigkeit und Verantwortungsgefühl sowie Fragen nach Verbindlichkeiten, die wir von Kindern und Jugendlichen in erzieherischen Kontexten erwarten. Zudem werden die Ansätze Janusz Korczaks diskutiert und Emmi Piklers Engagement als Anwältin für Säuglinge und Kleinkinder beleuchtet. Über diese pädagogischen Grundfragen sprechen namhafte Referentinnen und Referenten: Univ.-Prof. Dr. Lothar Krappmann, Freie Universität Berlin Mag. Dr. Andreas Paschon, Universität Salzburg Univ.-Prof. Dr. Michael Winkler, Universität Jena › Mehr zum Thema Univ.-Prof. Dr. Annedore Prengel, Universität Potsdam Dr. Andrea Holz-Dahrenstaedt, Kinder- und Jugendanwaltschaft Salzburg Anna Maria Kalcher, Ao. Univ.-Prof. Mag. Dr. Hannelore Reicher, Universität Graz Karin Lauermann (Hg.) MMag. DDr. Andrea Richter, ZEIT 144 S., SC, € 23,– Schulpsychologie Bildungsberatung Niederösterreich ISBN 978-3-7025-0848-7 Anna Tardos, Pikler-Institut Budapest Univ.-Prof. Dr. Dr. hc. mult. Fritz Oser, Universität Fribourg e-ISBN 978-3-7025-8034-6, € 16,99

Foto: mit Genehmigung von Shutterstock.com

23


Verband Österreichischer Archivarinnen und Archivare (Hg.) (Redaktion: Christine Gigler, Thomas Just, Thomas Maisel)

Scrinium Zeitschrift des Verbandes Österreichischer Archivarinnen und Archivare ca. 192 Seiten 17 x 24 cm Softcover ca. EUR 25,– ISBN 978-3-7025-0872-2 erscheint im September 2017

Dem Gedächtnis verpflichtet Das „Scrinium“, der Schrein oder Behälter zur Aufbewahrung wertvoller Schriftstücke, ist seit fast 50 Jahren titelgebend für die Verbandszeitschrift Österreichischer Archivarinnen und Archivare. Deren Aufgabe ist es, schriftliches Kulturgut für künftige Generationen zu bewahren und zugänglich zu machen. Der Fokus der Zeitschrift liegt auf dem vielfältigen Archivwesen in Österreich, geht aber auch auf internationale Entwicklungen in diesem Bereich ein. Berichtet wird sowohl über theoretisch-archivwissenschaftliche Fragestellungen als auch aus der Praxis der Archive. Nicht nur Archivarinnen und Archivare, auch Interessierte aus benachbarten Disziplinen wie der Geschichte, den historischen Hilfswissenschaften und anderen Gedächtnisinstitutionen sowie aus dem Bereich der Verwaltung werden aus den Beiträgen der Zeitschrift Gewinn ziehen.

Herausgeber: Der Verband Österreichischer Archivarinnen und Archivare wurde 1967 als Berufsvereinigung zur Förderung des Archivwesens und der Archivwissenschaft in Österreich gegründet. Er versteht sich als Koordinator in der dezentralisierten und spartenreichen Archivorganisation Österreichs. Zu seinen wichtigsten Agenden zählen die Veranstaltung der Österreichischen Archivtage, Vorträge, Workshops, die Herausgabe von Publikationen und die Mitsprache in Berufsfragen.

24

› Mehr zum Thema Stefan Oláh, Martina Griesser-Stermscheg (Hg.) MUSEUMSDEPOTS Inside the Museum Storage 192 S., HC/SU, 23,5 x 28 cm, großformatige Farbfotografien, Deutsch/Englisch ISBN 978-3-7025-0766-4, € 39,–


Ferdinand Faber, Barbara Leitner (Hg.)

Salzburger Landesrecht 2017 2 Bände, gesamt ca. 2500 Seiten 14,8 x 21 cm broschiert ca. EUR 148,– ISBN 978-3-7025-0874-6 erscheint im November 2017

›B  and 1: Verfassungsrecht, Gemeinderecht, Dienstrecht, Finanzen, Inneres, Kultur ›B  and 2: Land- und Forstwirtschaft, Wirtschaft, Raumordnung und Bauen, Umweltschutz, Gesundheit, Soziales

Das unverzichtbare Nachschlagewerk in zwei Bänden Stand: August 2017 In Zusammenarbeit mit dem Land Salzburg werden alle geltenden Landesgesetze und einige besonders wichtige Verordnungen der Landesregierung im Volltext herausgegeben. In diesem übersichtlich ­gestalteten Werk können die Gesetze in der aktuellen, geltenden Fassung nachgelesen werden. So kann man sich schnell einen guten Überblick über Einzelgesetze und Zusammenhänge verschaffen.

Michael Neureiter

Josef Schöchl

Wir dürfen nur den Sand nicht in den Kopf stecken!

Bonmots aus der Salzburger Landespolitik

Michael Neureiter, Josef Schöchl WIR DÜRFEN NUR DEN SAND NICHT IN DEN KOPF STECKEN Bonmots aus der Salzburger Landespolitik 192 S., FB, 11,5 x 18 cm ISBN 978-3-7025-0861-6, € 22,–

25


Emmanuel J. Bauer, Rolf Darge, Heinrich Schmidinger (Hg.)

Salzburger Jahrbuch für Philosophie LXII 2017 ca. 200 Seiten 16,8 x 24 cm broschiert ca. EUR 38,– ISBN 978-3-7025-0882-1 erscheint im Dezember 2017

62 Jahre Jahrbuch für Philosophie Seit zweiundsechzig Jahren behauptet sich das Salzburger Jahrbuch für Philosophie als ein internationales Diskussionsforum für ­philosophische Fragen, indem es die verschiedenartigen Strömun­gen und Gedankenbewegungen des beginnenden 21. Jahrhunderts den Denkmustern der abendländischen Philosophie gegenüberstellt. ­Diese Aufgabe umfasst systematische und historische Beiträge aus sämtlichen Teildisziplinen der Philosophie.

Schriftleiter: Drago Pintaric Mag. Dr., geboren 1949, Studium der Philosophie, Theologie, Slawistik und Sprachwissenschaft in Ljubljana und Salzburg. Ass.-Prof. im Fachbereich Philosophie der Kath.-Theol. Fakultät der Universität Salzburg.

26

Bauer, Darge, Schmidinger (Hg.) SALZBURGER JAHRBUCH FÜR PHILOSOPHIE LXI 2016 164 S., SC, 16,8 x 24 cm ISBN 978-3-7025-0844-9, € 35,–


eBooks im Verlag Anton Pustet

Das

Kochbuch der Bäuerin Die gute alpenländische Küche

Margot Van Assche ROSE, SCHWEIN & FEIGENBLATT Mit 25 Bonusrezepten e-ISBN 978-3-7025-8032-2 € 14,99

Nastasja Pircher DAS KOCHBUCH DER BÄUERIN Die gute alpenländische Küche e-ISBN 978-3-7025-8025-4 € 17,99

Aktuelle Neuerscheinungen

MORD ist kein Patentrezept

Clemens M. Hutter

STADTWANDERN IN SALZBURG

Wolfgang Kauer

Felsbilder

Weit hinten, hinter den Wortbergen, fern der Länder Vokalien und Konsonantien leben die Blindtexte. Abgeschieden wohnen sie in Buchstabhausen an der Küste des Semantik, eines großen Sprachozeans. Ein kleines Bächlein namens Duden fließt durch ihren Ort und versorgt sie mit den nötigen Regelialien.

Ein Burgheim-Krimi

der Ostalpen

People assume that time is a strict progression of cause to effect. But actually from a non-linear, non-subjective viewpoint it’s more like a big ball of wibbly-wobbly timey-wimey… stuff.

Juli 2017

17 September 20 NEU

Klaus Ranzenberger MORD IST KEIN PATENTREZEPT e-ISBN 978-3-7025-8040-7 € 14,99

Dezember 2017 ZEIT

das Erbe der Mondfrau

Clemens M. Hutter STADTWANDERN e-ISBN 978-3-7025-8042-1 € 14,99

Mit Beiträgen von: Marianne Bauer Anton A. Bucher Barbara Friebertshäuser Adelheid Kastner Wolfgang Krischke Michael Landau Jean-Luc Patry Bernhard Pörksen Sabine Seichter Hans Thiersch

Anna Maria Kalcher · Karin Lauermann (Hg.)

Klaus Ranzenberger

KINDERRECHTE Anna Maria Kalcher Karin Lauermann (Hg.)

Simon/Tauber NORDWALDKAMMWEG e-ISBN 978-3-7025-8043-8 € 14,99

Wolfgang Kauer FELSBILDER DER OSTALPEN DAS ERBE DER MONDFRAU e-ISBN 978-3-7025-8045-2 € 17,99

Kalcher/Lauermann (Hg.) KINDERRECHTE e-ISBN 978-3-7025-8041-4 € 16,99

EBOOKS

27


eBooks

Vernunft und Glauben: Gottessuche heute

Peter Paul Kaspar

WER HAT DAS AVE MARIA GEKLAUT? Die wechselvolle Geschichte musikalischer Ohrwürmer

Diözesan- und Metropolitankapitel Salzburg, Hansjörg Hofer (Hg.) VERNUNFT UND GLAUBEN e-ISBN 978-3-7025-8036-0 € 17,99

Peter Paul Kaspar WER HAT DAS AVE MARIA GEKLAUT? e-ISBN 978-3-7025-8028-5 € 15,99

linzukunft (Hg.), Groh/Potocnik ARCHITEKTUR IN WELS e-ISBN 978-3-7025-8038-4 € 19,99

Clemens M. Hutter CHRISTIAN DOPPLER e-ISBN 978-3-7025-8037-7 € 13,99

Elsbeth Wallnöfer MÄRZVEIGERL UND SUPPENBRUNZER e-ISBN 978-3-7025-8002-5 € 17,99

Petra Albenberger

MEIN ALPE-ADRIA-TRAIL Time-out statt Burn-out

Tatjana Rasbortschan

Lehrpfade im Süden Österreichs KÄRNTEN . STEIERMARK

KLEINER WIENER MUSEUMS FÜHRER

Tatjana Rasbortschan LEHRPFADE IM SÜDEN ÖSTERREICHS e-ISBN 978-3-7025-8030-8 € 14,99

Tatjana Rasbortschan 75 LEHRWEGE UND ERLEBNISPFADE e-ISBN 978-3-7025-8031-5 € 14,99

Klaus Ranzenberger

Onkel Franz

Klaus Ranzenberger

Der

MORD in vier Gängen

oder die Typologie des Innviertlers

Ein Burgheim-Krimi

Alfred Berghammer REISE-TAGEBUCH EINES PILGERS e-ISBN 978-3-7025-8014-8 € 14,99

Petra Albenberger MEIN ALPE-ADRIA-TRAIL e-ISBN 978-3-7025-8020-9 € 14,99

Klaus Ranzenberger

MORD ist kein Patentrezept

Ein Burgheim-Krimi

Thomas Trescher, Luiza Puiu KLEINER WIENER MUSEUMSFÜHRER e-ISBN 978-3-7025-8026-1 € 14,99

Nina Stögmüller

DER SMARAGD SUCHER ULRICH HOSSNER

Schäfchenerzählen Ein traumhaftes Lese- und Märchenbuch

Roman

Klaus Ranzenberger DER ONKEL FRANZ e-ISBN 978-3-7025-8001-8 € 14,99

Klaus Ranzenberger MORD IN VIER GÄNGEN e-ISBN 978-3-7025-8027-8 € 14,99

Klaus Ranzenberger MORD IST KEIN PATENTREZEPT e-ISBN 978-3-7025-8040-7 € 14,99

Ulrich Hossner DER SMARAGDSUCHER e-ISBN 978-3-7025-8029-2 € 19,99

MICHAEL FISCHER JOHANNES HAHN HG.

UNGARN

ILSE FISCHER JOHANNES HAHN HG.

ESTLAND

GRIECHENLAND

FRANKREICH ÖSTERREICH SLOWAKEI

SLOWENIEN

ZYPERN

MICHAEL FISCHER JOHANNES HAHN HG.

TSCHECHISCHE REPUBLIK

Michael Fischer [†], Johannes Hahn EUROPA NEU DENKEN e-ISBN 978-3-7025-8018-6 € 17,99

28

EBOOKS

EUROPA NEU DENKEN II Mentalitätsgeschichte der Adria – Neugierde und Konflikt als Betriebsgeheimnis

Michael Fischer [†], Johannes Hahn EUROPA NEU DENKEN II e-ISBN 978-3-7025-8019-3 € 17,99

ILSE FISCHER JOHANNES HAHN HG.

EUROPA NEU DENKEN

Band 3

BELGIEN

FINNLAND

ALS

POLEN

SCHWEDEN

DÄNEMARK RUMÄNIEN

KROATIEN

BULGARIEN

NIEDERLANDE RESSOURCE

SPANIEN

Juli 2017

MALTA

ITALIEN

EUROPA NEU DENKEN REGIONEN LETTLAND IRLAND LUXEMBURG

Die andere(n) Seite(n) des Meeres

Ilse Fischer, Johannes Hahn (Hg.) EUROPA NEU DENKEN 3 e-ISBN 978-3-7025-8033-9 € 17,99

EUROPA NEU DENKEN

Band 4

PORTUGAL

LITAUEN

VEREINIGTES KÖNIGREICH

DEUTSCHLAND

Reihe: Europa neu denken

Sehnsucht nach der Fremde – Nachbarschaft erfahren

Ilse Fischer, Johannes Hahn (Hg.) EUROPA NEU DENKEN 4 e-ISBN 978-3-7025-8039-1 € 17,99

Nina Stögmüller SCHÄFCHENERZÄHLEN

e-ISBN 978-3-7025-8000-1 € 13,99


Michaela Swoboda VISCHERS VERMESSENHEIT e-ISBN 978-3-7025-8007-0 € 9,99

Wolfgang Rachbauer WENN DU ZWEIFELST, FREUE DICH e-ISBN 978-3-7025-8009-4 € 9,99

Dietmar Gnedt DER NACHLASS DOMENICO MINETTIS e-ISBN 978-3-7025-8003-2 € 13,99

Julia Evers FLASCHERLPOST e-ISBN 978-3-7025-8010-0 € 13,99

Leopold Öhler DIE PEST IN SALZBURG e-ISBN 978-3-7025-8013-1 € 17,99

Salzburger

Michael Fischer (Hg.)

Die

Festspiele Ihre Bedeutung für die europäische Festspielkultur und ihr Publikum

Mosaik

Beatrix Foidl-Zezula Roman

aus Schatten und Licht

Franz Braumann EINE HEIMAT AM SEE e-ISBN 978-3-7025-8012-4 € 9,99

Herbert Gschwendtner ADVENTROAS e-ISBN 978-3-7025-8035-3 € 14,99

Mittermayr, Spatzenegger DIE WELT ZU GAST IN SALZBURG e-ISBN 978-3-7025-8015-5 € 13,99

Clemens Sedmak EUROPA IN SIEBEN TAGEN e-ISBN 978-3-7025-8016-2 € 10,99

Nina Stögmüller RAUNÄCHTE ERZÄHLEN e-ISBN 978-3-7025-8004-9 € 14,99

Christoph Lindenmeyer REBELLER, OPFER, SIEDLER e-ISBN 978-3-7025-8021-6 € 17,99

Nina Stögmüller MONDNÄCHTE ERZÄHLEN e-ISBN 978-3-7025-8005-6 € 14,99

Michael Fischer [†] (Hg.) DIE SALZBURGER FESTSPIELE e-ISBN 978-3-7025-8017-9 € 17,99

Nina Stögmüller ADVENTKALENDER ERZÄHLEN e-ISBN 978-3-7025-8006-3 € 14,99

Beatrix Foidl-Zezula MOSAIK AUS SCHATTEN UND LICHT e-ISBN 978-3-7025-8011-7 € 14,99

Herbert Gschwendtner STUBENADVENT e-ISBN 978-3-7025-8008-7 € 13,99

Reihe: Pädagogische Werktagung Salzburg

Weit hinten, hinter den Wortbergen, fern der Länder Vokalien und Konsonantien leben die Blindtexte. Abgeschieden wohnen sie in Buchstabhausen an der Küste des Semantik, eines großen Sprachozeans. Ein kleines Bächlein namens Duden fließt durch ihren Ort und versorgt sie mit den nötigen Regelialien.

Dezember 2017

VORBILDER

DIE DYNAMIK DER

Erziehen wohin?

KREATIVITÄT

Anna Maria Kalcher Karin Lauermann (Hg.)

Anna Maria Kalcher Karin Lauermann (Hg.)

Kalcher/Lauermann (Hg.) VORBILDER. ERZIEHEN WOHIN? e-ISBN 978-3-7025-8022-3 € 16,99

Kalcher/Lauermann (Hg.) DIE DYNAMIK DER KREATIVITÄT e-ISBN 978-3-7025-8023-0 € 16,99

Mit Beiträgen von: Marianne Bauer Anton A. Bucher Barbara Friebertshäuser Adelheid Kastner Wolfgang Krischke Michael Landau Jean-Luc Patry Bernhard Pörksen Sabine Seichter Hans Thiersch

Anna Maria Kalcher · Karin Lauermann (Hg.)

ZEIT

People assume that time is a strict progression of cause to effect. But actually from a non-linear, non-subjective viewpoint it’s more like a big ball of wibbly-wobbly timey-wimey… stuff.

KINDERRECHTE Anna Maria Kalcher Karin Lauermann (Hg.)

Kalcher/Lauermann (Hg.) EINANDER ANERKENNEN e-ISBN 978-3-7025-8024-7 € 16,99

Kalcher/Lauermann (Hg.) ZEIT e-ISBN 978-3-7025-8034-6 € 16,99

Kalcher/Lauermann (Hg.) KINDERRECHTE e-ISBN 978-3-7025-8041-4 € 16,99

EBOOKS

29


Architektur und Stadtraum

Herwig Ronacher

Die Mitte und das Ganze Gedanken zum Bauen

Mit Projekten von Herwig und Andrea Ronacher

272 S., 21 x 30 cm, durchgehend farbig bebildert, Leinenband mit Schutzumschlag, ISBN 978-3-7025-0734-3, € 36,–

Thomas Winkler

Die schönsten Stadtplätze Österreichs

Martin Mostböck

AID

176 S., 29,7 x 24 cm, durchgehend farbig bebildert, Hardcover, ISBN 978-3-7025-0783-1, € 34,–

Architecture Interiors Design

128 S., 20 x 25 cm, durchgehend farbig bebildert, deutsch/englisch, Schweizer Broschur, ISBN 978-3-7025-0807-4, € 35,–

englische Ausgabe

ISBN 978-3-7025-0800-5, € 34,–

Martin Behr, Sibylle Dienesch, Astrid Kury, Johanna Rolshofen (Hg.)

Offene Stadt

Konzepte für urbane Zwischenräume

92 S., 17,5 x 24 cm, zahlreiche Farb- und s/w-Abbildungen, Broschur, ISBN 978-3-7025-0793-0, € 15,–

Stefan Oláh (Hg.)

Österreichische Architektur der Fünfziger Jahre

Reinhard Seiß

Wer baut Wien?

Fotografiert von Stefan Oláh

BESTSELLER 176 S., 28 x 23,5 cm, durchgehend farbig bebildert, Hardcover mit Schutzumschlag, ISBN 978-3-7025-0649-0, € 19,95

30

AKTUELLE TITEL & TOP-SELLER | ARCHITEKTUR UND STADTRAUM

216 S., 13,7 x 21,5 cm, zahlreiche Abbildungen, Broschur, ISBN 978-3-7025-0538-7, € 24,–


Der neue

Salzburger Hauptbahnhof Stationen seiner Geschichte von 1860 bis 2014 Salzburger Beiträge zur Kunst und Denkmalpflege Bd. VI

Herausgegeben von Ronald Gobiet u. a.

Ronald Gobiet u.a. (Hg.) DER NEUE SALZBURGER HAUPTBAHNHOF 280 S., HC, € 39,– ISBN 978-3-7025-0665-0

Ronald Gobiet (Hg.) KOLLEGIENKIRCHE SALZBURG 280 S., HC, € 45,– ISBN 978-3-7025-0730-5

Ronald Gobiet (Hg.) FREISAAL 192 S., HC, € 45,– ISBN 978-3-7025-0661-2

Ronald Gobiet/Heimat Österreich (Hg.) DIE HÄUSER AM SCHÖNDORFER PLATZ 200 S., HC, SU, € 45,– ISBN 978-3-7025-0593-6

Anthony Alofsin ARCHITEKTUR BEIM WORT NEHMEN 320 S., HC /SU, € 29,95 ISBN 978-3-7025-0630-8

Boris Podrecca (Hg.) ALMANACH DER ARCHITEKTUR deutsch/englisch, 340 S., HC, € 29,95 ISBN 978-3-7025-0444-1

Johann Josef Böker DER WIENER STEPHANSDOM 344 S., HC/SU, € 24,95 ISBN 978-3-7025-0566-0

Zentralvereinigung der Architekten Landesverband OÖ (Hg.) SOMMER|FRISCHE 128 S., Spiralbindung, Kartonumschlag, € 20,– ISBN 978-3-7025-0587-5

Architekturmuseum der TU München, Winfried Nerdinger (Hg.) ARCHITEKTUR WIE SIE IM BUCHE STEHT 568 S., HC/SU, € 49,– ISBN 978-3-7025-0550-9

Wojciech Czaja, Michael Hausenblas ZUM BEISPIEL WOHNEN 176 S., HC, € 25,– ISBN 978-3-7025-0681-0

Iris Meder / Evi Fuks (Hg.) OSKAR STRNAD 1879–1935 144 S., FB, € 19,95 ISBN 978-3-7025-0553-0

Iris Meder (Hg.) JOSEF FRANK 144 S., FB, € 19,95 ISBN 978-3-7025-0581-3

Johann Josef Böker ARCHITEKTUR DER GOTIK /GOTHIC ARCHITECTURE Bestandskatalog der weltgrößten Sammlung an gotischen Baurissen  Catalogue of the world-largest collection of gothic architectural drawings in the Academy of Fine Arts SCHÖNSTES BUCH ÖSTERREICHS 2005 deutsch/englisch, 464 Seiten, 30 x 45 cm, Hardcover, Leineneinband, Schutzumschlag, stoßfeste Kartonverpackung, € 195,– ISBN 978-3-7025-0510-3

ARCHITEKTUR & STADTRAUM | AUSGEWÄHLTE BACKLIST

31


Belletristik

Klaus Ranzenberger

Mord ist kein Patentrezept

Klaus Ranzenberger

MORD ist kein Patentrezept

Ein Burgheim-Krimi

Ein Burgheim-Krimi

192 S., 13,5 x 21,5 cm, Hardcover ISBN 978-3-7025-0869-2, € 22,– e-ISBN 978-3-7025-8040-7 € 14,99

Klaus Ranzenberger

Mord in vier Gängen Ein Burgheim-Krimi

Klaus Ranzenberger

MORD in vier Gängen

Ein Burgheim-Krimi

Nina Stögmüller

Mein Raunächtetagebuch Ein kreatives Begleitbuch zu den zwölf heiligen Nächten im Jahr

192 S., 13,5 x 21,5 cm, Hardcover ISBN 978-3-7025-0822-7, € 22,– e-ISBN 978-3-7025-8027-8

160 S., 13,5 x 21,5 cm, Hardcover ISBN 978-3-7025-0843-2, € 19,95

€ 14,99

Klaus Ranzenberger

Onkel Franz

Der

oder die Typologie des Innviertlers

Nina Stögmüller

Raunächte erzählen

Ein Lese- und Märchenbuch zu den zwölf heiligen Nächten im Jahr 156 S., 21 x 21 cm, franz. Broschur ISBN 978-3-7025-0867-8, € 19,95

Nina Stögmüller

4. Aufl age

Raunächte erzählen Ein Lese- und Märchenbuch zu den zwölf heiligen Nächten im Jahr

e-ISBN 978-3-7025-8004-9 € 14,99

Michael Neureiter, Josef Schöchl

Klaus Ranzenberger

BES3.TAuSflEagLeLER

Der Onkel Franz

Wir dürfen nur den Sand nicht in den Kopf stecken! Bonmots aus der Salzburger Landespolitik

oder die Typologie des Innviertlers 160 S., 13,5 x 21,5 cm, Hardcover, ISBN 978-3-7025-0767-1, € 22,– e-ISBN 978-3-7025-8001-8 € 14,99

32

AKTUELLE TITEL & TOP-SELLER | BELLETRISTIK

192, S., 11,5 x 18 cm französische Broschur ISBN 978-3-7025-0861-6, € 22,–


Christine Haiden (Hg.)

Wir Glückspilze Was wir von unseren kindern lernen können

t ne

sgezeich Au a M r b ei m e h für m

u r is

ri re sp o-R i -P ra g o ni-Stern rat e chi g e A l p e n lit

Dietmar Gnedt DER NACHLASS DOMENICO MINETTIS 160 S., HC, € 19,95 ISBN 978-3-7025-0745-9

Michaela Swoboda VISCHERS VERMESSENHEIT 192 S., HC, Lesebändchen, € 14,95 ISBN 978-3-7025-0701-5

Christine Haiden (Hg.) WIR GLÜCKSPILZE

Julia Evers FLASCHERLPOST

160 S., HC, € 19,95, ISBN 978-3-7025-0761-9

160 S., HC, € 19,95 ISBN 978-3-7025-0728-2

Jens Riecke

SILENT SPACE MÜNCHEN

Edward Groeger Walter Müller

Menschen PeoPle

salzburger Land KARIN FELLNER | ANDREA HEUSER | BIRGIT MÜLLER-WIELAND | FRIDOLIN SCHLEY | SAID | KATJA HUBER | CHRISTOPH LINDENMEYER

Edward Groeger, Walter Müller; SalzburgerLand Tourismus (Hg.)

Jens Riecke

deutsch/englisch, 176 S., HC/SU, € 34,– ISBN 978-3-7025-0746-6

160 S., HC/SU, € 34,– ISBN 978-3-7025-0729-9

MENSCHEN/PEOPLE

Nina Stögmüller

ondnächte erzählen

Jens Riecke

SILENT SPACE SALZBURG

SILENT SPACE MÜNCHEN

160 S., HC/SU, € 34,– ISBN 978-3-7025-0801-2

Nina Stögmüller

Schäfchenerzählen Ein traumhaftes Lese- und Märchenbuch

Ein Lese- und Märchenbuch zu den vielen Gesichtern des Mondes

Nina Stögmüller MONDNÄCHTE ERZÄHLEN 168 S., HC, € 22,– ISBN 978-3-7025-0732-9

Nina Stögmüller SCHÄFCHENERZÄHLEN 192 S., HC, € 19,95 ISBN 978-3-7025-0804-3

ARGE MITeinanderREDEN (Hg.) OIDA – DER GENERATIONENDOLMETSCHER 160 S., FB, inkl. CD, € 14,95 ISBN 978-3-7025-0620-9

Franz Braumann EINE HEIMAT AM SEE 304 S., HC, SU, € 14,95 ISBN 978-3-7025-0638-4

Peter Schlager Christoph Janacs

Off SeaSOn

2. Aufl age

Andreas Kumpf VERABREDET MIT DEM GLÜCK

160 S., HC, € 22,– ISBN 978-3-7025-0803-6

Elsbeth Wallnöfer MÄRZVEIGERL UND SUPPENBRUNZER

224 S., HC, € 24,– ISBN 978-3-7025-0749-7

Wolfgang Fels TAGTRÄUME UND NACHTGEDANKEN 160 S., HC, € 14,95 ISBN 978-3-7025-0714-5

Christoph Janacs, Peter Schlager OFF SEASON

192 S., SB, € 22,– ISBN 978-3-7025-0792-3 Engl. Ausgabe: ISBN 978-3-7025-0814-2

BELLETRISTIK | AUSGEWÄHLTE BACKLIST

33


Essen & Trinken

MICHAEL LANGOTH

DAS KULINARISCHE

MANIFEST

Inge Waltl

wild & unwiderstehlich

MIT REZEPTEN DER KOCHGENOSSEN

Neue Köstlichkeiten aus der Wildpflanzenküche 240 Seiten, 21 x 21 cm, Hardcover, durchgehend farbig bebildert ISBN 978-3-7025-0863-0, € 22,– MF | I

ebenfalls erhältlich:

Michael Langoth

Das kulinarische Manifest Mit Rezepten der Kochgenossen

Inge Waltl wild & köstlich Feine Gerichte aus der Wildpflanzenküche

240 Seiten, 19,5 x 27 cm, Hardcover, durchgehend farbig bebildert ISBN 978-3-7025-0868-5, € 35,–

168 S., 21 x 21 cm, Hardcover ISBN 978-3-7025-0672-8, € 22,–

Das Kochbuch der Bäuerin

Das

Kochbuch der Bäuerin

Die gute alpenländische Küche

Die gute alpenländische Küche

neu bearbeitet von Nastasja Pircher Margot Van Assche

320 S., 17 x 24 cm, Hardcover ISBN 978-3-7025-0810-4, € 24,–

BEST. AuSEflagLLe ER 11

e-ISBN 978-3-7025-8025-4, € 17,99 12 ungewöhnliche Zutaten 100 ausgefallene Rezepte Fotos von Maryam Yeganehfar

Margot Van Assche

Rose, Schwein & Feigenblatt

Manuel Zauner

Fotos von Maryam Yeganehfar

Eine kulinarische Reise zu Österreichs Kleinversorgern

12 ungewöhnliche Zutaten 100 ausgefallene Rezepte

Ab Hof

272 S., 24 x 29,7 cm, durchgehend farbig bebildert, Hardcover ISBN 978-3-7025-0841-8, € 39,– eBook mit 25 Bonus-Rezepten (ohne Abbildungen): e-ISBN 978-3-7025-8032-2, € 14,99

34

AKTUELLE TITEL & TOP-SELLER | ESSEN & TRINKEN

256 S., durchgehend farbig bebildert, 24 x 29,7 cm, Hardcover, ISBN 978-3-7025-0777-0, € 35,–


2. Aufl age

VITUS WINKLER

DER ESSENMACHER

Bekannt aus der ATV Koch-Show „Teka sucht den Küchenstar“

2. Aufl age Richard Rauch EINFACH GUT KOCHEN 192 S., HC, € 29,– ISBN 978-3-7025-0719-0

Vitus Winkler DER ESSENMACHER 216 S., HC, € 25,– ISBN 978-3-7025-0670-4

Sandra Longinotti KRÄUTERFRISCHES KULINARIUM

240 S., HC, € 29,90 ISBN 978-3-7025-0837-1

Irmgard Wöhrl DAS TRAPP-KOCHBUCH 120 S., HC, € 22,– ISBN 978-3-7025-0615-5 THE TRAPP-COOKBOOK 108 S., FB, € 19,–, ISBN 978-3-7025-0676-6

Helmut Hochfilzer

GENUSS GRILLEN Spezialitäten für alle Jahreszeiten

Herbert Gschwendtner

Hüttenschmankerl Wandern und genießen nach Herzenslust

Kombipaket GEHEIMES AUS DER KLOSTERKÜCHE 168 /180 S., HC ISBN 978-3-7025-0790-9, € 24,95

Helmut Hochfilzer GENUSSGRILLEN 156 S., HC, € 25,– ISBN 978-3-7025-0799-2

Rita Kichler · Helmut Reiner

Kombipaket ALMSCHMANKERL UND HÜTTENSCHMANKERL

je 160 S., HC ISBN 978-3-7025-0789-3, € 45,–

Tatjana Rasbortschan SO SCHMECKT ÖSTERREICH 224 S., FB, € 22,– ISBN 978-3-7025-0839-5 Josef Schöchl

Josef Schöchl

Roggen und Schwarzbrot

lebensmittel

geschichte[n]

Zu

schmackhaft · wissenswert · kurios

anbauen mahlen backen genießen

Die kulinarische Welt historischer Persönlichkeiten

Rita Kichler, Helmut Reiner ROGGEN UND SCHWARZBROT

192 S., HC, € 25,– ISBN 978-3-7025-0743-5

Doris Maier

Feinspitz

Feinspitz im Salzkammergut

160 S., HC,€ 24,– ISBN 978-3-7025-0795-4

Klaus Ranzenberger

Daniela Grundner-Gross Reinhart Grundner

Graz

Josef Schöchl ZU TISCH

Josef Schöchl LEBENSMITTELGESCHICHTE[N] 160 S., HC, € 24,– ISBN 978-3-7025-0703-9

Elfi Geiblinger DAS SCHRANNENKOCHBUCH 152 S., HC, € 22,– ISBN 978-3-7025-0625-4

Chiemgau Dorothea Steinbacher

Feinspitz

im Innviertel

Feinspitz

kulinarisch

Daniela Grundner-Gross, Reinhart Grundner FEINSPITZ GRAZ 192 S., FB, € 19,95 ISBN 978-3-7025-0835-7

Doris Maier FEINSPITZ IM SALZKAMMERGUT 144 S., FB, € 19,95 ISBN 978-3-7025-0782-4

Dorothea Steinbacher CHIEMGAU KULINARISCH 144 S., FB, € 19,95 ISBN 978-3-7025-0742-8

Klaus Ranzenberger FEINSPITZ IM INNVIERTEL 144 S., FB, € 19,95 ISBN 978-3-7025-0694-0

Regina Patsch, Henry Steinbock FEINSPITZ IN LINZ UND UMGEBUNG deutsch/englisch, 176 S., FB, € 19,95 ISBN 978-3-7025-0811-1

ESSEN & TRINKEN | AUSGEWÄHLTE BACKLIST

35


Kunst & Kultur, Geschichte, Musik

Nordico Stadtmuseum Linz (Hg.) Siegfried Hetz

MIT MACHT UND PRACHT

Andrea Bina, Georg Thiel

Urfahraner Markt

Burgen, Schlösser und Klöster im fürsterzbischöflichen Salzburg

200 Jahre Linzer Lustbarkeiten

172 S., 17,2 x 22,6 cm durchgehend farbig bebildert Hardcover mit Leinenrücken ISBN 978-3-7025-0859-3 € 22,–

Clemens M. Hutter

Christian Doppler Siegfried Hetz

Mit Macht und Pracht Burgen, Schlösser und Klöster im fürsterzbischöflichen Salzburg

176 S., 11,5 x 18 cm, durchgehend farbig bebildert, französische Broschur ISBN 978-3-7025-0851-7 € 19,95

ca. 224 S., 24,5 x 30,5 cm, Hardcover, durchgehend farbig bebildert ISBN 978-3-7025-0797-8, ca. € 35,–

e-ISBN 978-3-7025-8037-7 € 13,99

Luiza Puiu, Thomas Trescher

Kleiner Wiener Museumsführer

KLEINER WIENER MUSEUMS FÜHRER

256 S., 15,7 x 12 cm, durchgehend farbig bebildert, Hardcover, ISBN 978-3-7025-0824-1, € 19,95 e-ISBN 978-3-7025-8026-1 € 14,99

Linde Prelog Peter Reichert

Wiener Mischung

Ferdinand Aichhorn

Sammlung Aichhorn

Band 1: Ikat; Band 2: Batik; Band 3: Stickereien Band 1: 168 S., ISBN 978-3-7025-0826-5, € 28,– Band 2: 228 S., ISBN 978-3-7025-0827-2, € 30,– Band 3: 300 S., ISBN 978-3-7025-0828-9, € 32,– 22,5 x 22,5 cm, durchgehend farbig bebildert französische Broschur, Deutsch/Englisch Kombipaket 3 Bände: ISBN 978-3-7025-0829-6, € 79,–

36

160 S., 29,7 x 24 cm, durchgehend s/w bebildert, Hardcover, ISBN 978-3-7025-0838-8, € 34,–

AKTUELLE TITEL & TOP-SELLER | KUNST & KULTUR, GESCHICHTE, MUSIK


NORDICO Stadtmuseum Linz, Brigitte Reutner, Andrea Bina (Hg.) KLICK! 224 S., HC, Leinenrücken, € 29,– ISBN 978-3-7025-0833-3

Lobenwein/Baumgartner/ Ammerer/Mitterecker HERRSCHAFT IN ZEITEN DES UMBRUCHS 384 S., HC, € 36,– ISBN 978-3-7025-0852-4

Christoph Lindenmeyer REBELLER, OPFER, SIEDLER 336 S., FB, € 22,– ISBN 978-3-7025-0836-4

Christian Strasser LOCATION SALZBURG 176 S., HC, deutsch/englisch, € 14,95 ISBN 978-3-7025-0695-7

Reinhard Kriechbaum SCHELLER, SCHLEICHER, MAIBAUMKRAXLER 224 S., HC, € 14,95 ISBN 978-3-7025-0664-3

Reinhard Kriechbaum HOCHZEITSLADER, KRAPFENSCHNAPPER, SEITELPFEIFER 224 S., HC, € 14,95 ISBN 978-3-7025-0722-0

Gerhard Ammerer · Harald Waitzbauer

Wirtshäuser Eine Kulturgeschichte der Salzburger Gaststätten

Stefan Oláh, Martina Griesser-Stermscheg MUSEUMSDEPOTS

deutsch/englisch, 192 S., HC/SU, € 39,– ISBN 978-3-7025-0766-4

Gerhard Ammerer, Harald Waitzbauer WIRTSHÄUSER

224 S., HC, € 35,– ISBN 978-3-7025-0750-3 peter dinzelbacher

Jedermann darf nicht sterben Geschichte eines salzburGer Kults Andres Müry

Köpfe und MasKen

symbolische Bauplastik an mittelalterlichen Kirchen

Georg Thiel, Florian Baranyi ALLE TOT

352 S., HC, € 25,– ISBN 978-3-7025-0768-8

Peter Dinzelbacher KÖPFE UND MASKEN 192 S., FB, € 22,– ISBN 978-3-7025-0741-1 UTTENDORF MOZARTPLATZ HEXENTURM KRAFTWERK KAPRUN TRAPP-VILLA SCHWARZACH HIRSCHBICHLPASS RUDOLFSHÜTTE HUNDSTEIN SCHWEIZERWIRT SALZACHKREIS WALSERFELD PASSEGGEN ST. WOLFGANG SCHLOSS SCHERNBERG PIESENDORF BÖNDLSEE BLÜHNBACHTAL STROBL LOFER TAUERNPASS SAALFELDEN GROSSGLOCKNER FRANZISKANERKLOSTER ST. PÖLTNER HÜTTE ALMKANAL LEOGANG GLETSCHERBAHN KAPRUN HENNDORF SAALACHTAL BÜRMOOS HALLEIN IMBERGSTOLLEN SALZBURGRING SALZBURG-STADT UTTENDORF MOZARTPLATZ HEXENTURM KRAFTWERK KAPRUN TRAPP-VILLA SCHWARZACH HIRSCHBICHLPASS RUDOLFSHÜTTE HUNDSTEIN SCHWEIZERWIRT SALZACHKREIS WALSERFELD PASSEGGEN ST. WOLFGANG SCHLOSS SCHERNBERG PIESENDORF BÖNDLSEE BLÜHNBACHTAL STROBL LOFER TAUERNPASS SAALFELDEN GROSSGLOCKNER FRANZISKANERKLOSTER ST. PÖLTNER HÜTTE ALMKANAL LEOGANG GLETSCHERBAHN KAPRUN HENNDORF SAALACHTAL BÜRMOOS HALLEIN IMBERGSTOLLEN SALZBURGRING SALZBURG-STADT UTTENDORF MOZARTPLATZ HEXENTURM KRAFTWERK KAPRUN TRAPP-VILLA SCHWARZACH HIRSCHBICHLPASS RUDOLFSHÜTTE HUNDSTEIN SCHWEIZERWIRT SALZACHKREIS WALSERFELD PASSEGGEN ST. WOLFGANG SCHLOSS SCHERNBERG PIESENDORF BÖNDLSEE BLÜHNBACHTAL STROBL LOFER TAUERNPASS SAALFELDEN GROSSGLOCKNER FRANZISKANERKLOSTER ST. PÖLTNER HÜTTE ALMKANAL LEOGANG GLETSCHERBAHN KAPRUN HENNDORF SAALACHTAL BÜRMOOS HALLEIN IMBERGSTOLLEN SALZBURGRING SALZBURG-STADT

Andres Müry JEDERMANN DARF NICHT STERBEN 224 S., HC, € 24,– ISBN 978-3-7025-0769-5

Int. Stiftung Mozarteum (Hg.) Greger-Amanshauser/Großpietsch/Ramsauer MENSCH MOZART! 176 S., FB, € 15,80 ISBN 978-3-7025-0517-2

SALZBURGER SCHICKSALSORTE

Kunstuniversität Linz, Veronika Müller (Hg.)

Uberholz Gespräche zur Kultur eines Materials 10 Interviews von Wojciech Czaja

Kunstuniversität Linz, Veronika Müller (Hg.) ÜBERHOLZ

112 S., FB, € 18,– ISBN 978-3-7025-0808-1

Barbara Brunner (Hg.) SALZBURGER SCHICKSALSORTE

128 S., FB, € 19,95 ISBN 978-3-7025-0834-0

Peter Paul Kaspar

WER HAT DAS AVE MARIA GEKLAUT? Die wechselvolle Geschichte musikalischer Ohrwürmer

Peter Paul Kaspar WER HAT DAS AVE MARIA GEKLAUT?

144 S., HC, € 22,– ISBN 978-3-7025-0831-9

Lutz Hochstraate (Hg.) CAMERATA SALZBURG IN SEARCH OF EXCELLENCE 160 S., HC, € 14,95 ISBN 978-3-7025-0663-6

KUNST & KULTUR, GESCHICHTE, MUSIK | AUSGEWÄHLTE BACKLIST

37


Religion und Philosophie

Rainer Straub

Die singenden Steine von Monreale Über die Geheimnisse des sizilianischen Kreuzgangs

inkl. CD und Programmschema 216 S., 21 x 21 cm, durchgehend s/w bebildert Hardcover, ISBN 978-3-7025-0678-0, € 19,95

EUROPA NEU DENKEN

Band 4

ILSE FISCHER JOHANNES HAHN HG.

Sehnsucht nach der Fremde – Nachbarschaft erfahren

Diözesan- und Metropolitankapitel Salzburg, Hansjörg Hofer (Hg.)

Vernunft und Glauben: Gottessuche heute

Ilse Fischer, Johannes Hahn

Europa neu denken 4 Sehnsucht nach der Fremde – Nachbarschaft erfahren

ca. 320 S., 16,5 x 23 cm, französische Broschur ISBN 978-3-7025-0858-6, ca. € 24,–

216 S., 16,5 x 24,6 cm, Hardcover, ISBN 978-3-7025-0853-1, € 24,–

e-ISBN: 978-3-7025-8039-1 € 17,99

e-ISBN 978-3-7025-8036-0 € 17,99

Emmanuel J. Bauer, Rolf Darge, Heinrich Schmidinger (Hg.)

ILSE FISCHER JOHANNES HAHN HG.

Salzburger Jahrbuch für Philososphie LXI – 2016

164 S., 16,8 x 24 cm, Broschur, ISBN 978-3-7025-0844-9, € 35,–

Band 3

EUROPA NEU DENKEN

ISBN 978-3-7025-0733-6

Ilse Fischer, Johannes Hahn (Hg.)

Europa neu denken 3 Die andere(n) Seite(n) des Meeres 320 S., 16,5 x 23 cm, FB, deutsch/englisch ISBN 978-3-7025-0846-3, € 24,– e-ISBN 978-3-7025-8033-9 € 17,99

38

AKTUELLE TITEL & TOP-SELLER | RELIGION, PHILOSOPHIE, RECHT

SALZBURGER JAHRBUCH FÜR PHILOSOPHIE

Die andere(n) Seite(n) des Meeres Sonderdruck aus

SALZBURGER JAHRBUCH FÜR PHILOSOPHIE

LIX – 2014

ANTON PUSTET

LIX

LX 2015 (Jubiläumsausgabe), 372 S., 16,8 x 24 cm, Broschur, ISBN 978-3-7025-0798-5, € 45,– LIX 2014, 248 S., 16,8 x 24 cm, Broschur, ISBN 978-3-7025-0773-2, € 38,– LVIII 2013, 168 S., 16,8 x 24 cm, Broschur, ISBN 978-3-7025-0733-6, € 35,– LVII 2012, 168 S., 16,8 x 24 cm, Broschur, ISBN 978-3-7025-0682-7, € 35,– Für weiter zurückliegende Ausgaben kontaktieren Sie bitte den Verlag.


Andreas Kumpf

mode unter dem Kreuz

SelbSt

Kleiderkommunikation im christlichen Kult

15 Porträts

wolfgang rachbauer

wenn du

zweifelst,

freue dich

ein versuch, an gott zu glauben

SelbStverwirklichung SelbStbeStimmung SelbStauSdruck SelbSterkenntniS SelbStfindung SelbSterfahrung SelbStaufopferung SelbStaufgabe SelbStzerStörung SelbStheilung SelbStneudefinition SelbStverSorgung

Wolfgang Rachbauer WENN DU ZWEIFELST, FREUE DICH

Silke Geppert MODE UNTER DEM KREUZ

176 S., HC, ISBN 978-3-7025-0753-4, € 14,95

160 S., HC, ISBN 978-3-7025-0680-3, € 25,–

VORBILDER

Andreas Kumpf SELBST 144 S., SC, € 9,95 ISBN 978-3-7025-0731-2

Gerhard Brandl FRAGEN WIRD MAN JA NOCH DÜRFEN! 176 S., FB, € 14,95

Anna Maria Kalcher, Karin Lauermann (Hg.) EINANDER ANERKENNEN 144 S., SC, € 23,– ISBN 978-3-7025-0812-8

Anna Maria Kalcher, Karin Lauermann (Hg.) ZEIT 144 S., SC, € 23,– ISBN 978-3-7025-0848-7

ISBN 978-3-7025-0653-7

DIE DYNAMIK DER

KREATIVITÄT

Erziehen wohin?

Anna Maria Kalcher Karin Lauermann (Hg.)

Anna Maria Kalcher Karin Lauermann (Hg.)

Anna Maria Kalcher, Karin Lauermann (Hg.) VORBILDER 128 S., SC, € 23,– ISBN 978-3-7025-0752-7

Anna Maria Kalcher, Karin Lauermann (Hg.) DIE DYNAMIK DER KREATIVITÄT 136 S., SC, € 23,– ISBN 978-3-7025-0784-8

Reihe „Pädagogische Werktagung“

Silke Geppert

Leid und Mitleid

bei Edith Stein

Herausgeber: Małgorzata Bogaczyk-Vormayr, Elisabeth Kapferer, Clemens Sedmak

Joseph Ratzinger DIE EINHEIT DER NATIONEN 114 S., SC/SU, € 9,95 ISBN 978-3-7025-0518-9

Josef Moritz BURN OHNE OUT 96 S., SC, € 9,95 ISBN 978-3-7025-0721-3

Joseph H. H. Weiler EIN CHRISTLICHES EUROPA 168 S., SC/SU, € 5,– ISBN 978-3-7025-0493-9

Eva-Maria Mrazek, Daniela Müller ALLES, WAS GRÜN IST 160 S., HC, € 14,95 ISBN 978-3-7025-0683-4

Clemens Sedmak EUROPA IN SIEBEN TAGEN 136 S., FB, € 15,– ISBN 978-3-7025-0562-2

Sonja Kübber MANN UND FRAU AUF DEM WEG ZUR INNEREN HOCHZEIT 232 S., FB, € 24,– ISBN 978-3-7025-0554-7

Małgorzata Bogaczyk-Vormayr, Elisabeth Kapferer, Clemens Sedmak (Hg.) LEID UND MITLEID BEI EDITH STEIN 176 S., SC, € 14,95 ISBN 978-3-7025-0692-6

P. Gottfried Egger OFM ZWISCHEN GLOCKE UND MINARETT 192 S., FB, € 19,95 ISBN 978-3-7025-0628-5

RELIGION, PHILOSOPHIE, RECHT | AUSGEWÄHLTE BACKLIST

39

Reihe „transformation“

Johannes Neuhardt ES KLINGT DER STEIN 176 S., HC, SU, € 24,–  ISBN 978-3-7025-0539-4


Wandern & Freizeit

Stephen Sokoloff, Walter Lanz

33 Wanderungen im Herzen Oberösterreichs

224 S., 11,5 x 18 cm, französische Broschur durchgehend farbig bebildert ISBN 978-3-7025-0842-5, € 22,–

Gerd Simon, Markéta u. Michael Tauber

Nordwaldkammweg Weitwandern im Grenzland

Clemens M. Hutter 240 S., 11,5 x 18 cm französische Broschur, durchgehend farbig bebildert ISBN 978-3-7025-0860-9, € 22,– e-ISBN 978-3-7025-8043-8 € 14,99

Thomas Neuhold

Stadtwandern in Salzburg 200 S., 11,5 x 18 cm, französische Broschur durchgehend farbig bebildert ISBN 978-3-7025-0857-9, € 22,– 

e-ISBN 978-3-7025-8042-1, € 14,99

Siegfried Hetz

Regenwandern

zwischen Salzach und Saalach

160 S., 11,5 x 18 cm, französische Broschur, durchgehend farbig bebildert, ISBN 978-3-7025-0820-3, € 22,–

Petra Albenberger

Bergauf – bergab auf anderen Wegen

Thomas Neuhold

85 neue Tagesrundtouren Bergauf – bergab auf anderen Wegen

192 S., 11,5 x 18 cm französische Broschur, durchgehend farbig bebildert ISBN 978-3-7025-0817-3, € 22,–

40

AKTUELLE TITEL & TOP-SELLER | WANDERN & FREIZEIT

MEIN ALPE-ADRIA-TRAIL Time-out statt Burn-out

Siegfried Hetz

Regenwandern zwischen Salzach und Saalach

Petra Albenberger

Mein Alpe-Adria-Trail Time-out statt Burn-Out

224 S., 13,5 x 21,5 cm, Hardcover, durchgehend farbig bebildert, ISBN 978-3-7025-0779-4, € 22,– e-ISBN 978-3-7025-8020-9 € 14,99


Tatjana Rasbortschan LEHRPFADE IM SÜDEN ÖSTERREICHS 208 S., FB, € 22,– ISBN 978-3-7025-0818-0

tatjana rasbortschan

KÄRNTEN . STEIERMARK

Oberösterreich . salzburg . berchtesgaden

Tatjana Rasbortschan

Lehrpfade im Süden Österreichs

75 lehrwege und erlebnispfade

Jörg Hähnle

Gern zum Schlern Seiser Alm • Schlern • Rosengarten • Latemar

Tatjana Rasbortschan 75 LEHRWEGE UND ERLEBNISPFADE 216 S., FB, € 22,– ISBN 978-3-7025-0707-7

Jörg Hähnle GERN ZUM SCHLERN 224 S., FB, € 22,– ISBN 978-3-7025-0819-7

Thomas Neuhold SKITOUREN LIGHT 224 S., FB, € 22,– ISBN 978-3-7025-0794-7 Wolfgang Axt

Thomas Neuhold Clemens M. Hutter

AUGEN AUF!

n

au

fa

ne

nte

Üb e lle rle nK b on en ti

Wegweiser für Neugierige

Bergauf – bergab auf neuen Wegen

Thomas Neuhold 100 TAGESRUNDTOUREN 224 S., FB, € 22,– ISBN 978-3-7025-0673-5

Christine und Michael Hlatky BERGWANDERN MIT HUND

Clemens M. Hutter AUGEN AUF!

Wolfgang Axt ÜBERLEBEN AUF ALLEN KONTINENTEN

192 S., FB, € 22,– ISBN 978-3-7025-0709-1

256 S., FB, € 22,– ISBN 978-3-7025-0774-9

160 S., HC, € 25,– ISBN 978-3-7025-0781-7

60 Thomas Neuhold

Super

Ski Touren

AKTUALISIERTE NEUAUFLAGE

Kombipaket: SKITOURENATLAS UND 60 SUPER SKITOUREN 288 und 144 S., FB, € 36,– ISBN 978-3-7025-0771-8

Alfred Berghammer REISE-TAGEBUCH EINES PILGERS 192 S., HC, Gummiband-Verschluss, € 22,– ISBN 978-3-7025-0659-9

Herbert Gschwendtner ERLEBNIS GROSSGLOCKNERHOCHALPENSTRASSE deutsch/englisch, 144 S., HC /SU, € 24,– ISBN 978-3-7025-0674-2

Erlebnis Salzburger Land

Clemens M. Hutter WANDERATLAS SALZBURG – BERCHTESGADEN 336 S., FB, € 22,– ISBN 978-3-7025-0619-3

Siegfried Hetz

ERLEBNIS

SALZBURGER LAND Band 4

PONGAU

Siegfried Hetz BAND 1: FLACHGAU 192 S., FB, € 21,– ISBN 978-3-7025-0629-2

Siegfried Hetz BAND 2: PINZGAU 208 S., FB, € 21,– ISBN 978-3-7025-0643-8

Siegfried Hetz BAND 3: LUNGAU 192 S., FB, € 21,– ISBN 978-3-7025-0655-1

Siegfried Hetz BAND 4: PONGAU 208 S., FB, € 21,– ISBN 978-3-7025-0671-1

Siegfried Hetz BAND 5: TENNENGAU 192 S., FB, € 21,– ISBN 978-3-7025-0686-5

WANDERN & FREIZEIT | AUSGEWÄHLTE BACKLIST

41


Weite Welt, Land und Leute

Ulrich Metzner

Thüringen 192 S., 17 x 24 cm durchgehend farbig bebildert, Hardcover ISBN 978-3-7025-0864-7, € 25,–

Gertraud Steiner

Bad Fusch

Eine Wiederentdeckung

Walter Mooslechner

Holz Hand Werk 192 S., 17 x 24 cm durchgehend farbig bebildert, Hardcover ISBN 978-3-7025-0850-0, € 25,–

152 S., 17 x 24 cm durchgehend farbig bebildert, Hardcover ISBN 978-3-7025-0862-3, € 25,–

Ulrich Metzner

Geschichten, die der Wald schrieb Von Räubern, Volkshelden und Vogelfreien

Geschichten, die der Wald schrieb

Von Räubern, Volkshelden und Vogelfreien

160 S., 21 x 24 cm, durchgehend farbig bebildert, Hardcover ISBN 978-3-7025-0830-2, € 25,–

Herbert Gschwendtner Josef M. Fallnhauser

Hallstatt World Heritage Musik · Kultur · Land · Leute Music · Culture · Country · People

128 S., 23 x 27 cm, durchgehend farbig bebildert, Hardcover deutsch/englisch ISBN 978-3-7025-0856-2, € 24,90

42

AKTUELLE TITEL & TOP-SELLER | WEITE WELT, LAND UND LEUTE

Adventroas

Eine Reise durch den Advent mit Herbert Gschwendtner

168 S., 13,5 x 21,5 cm durchgehend farbig bebildert, Harcover ISBN 978-3-7025-0847-0, € 22,– e-ISBN 978-3-7025-8035-3 € 14,99


Peter Pfarl Toni Anzenberger

Unterirdisches Salzburg Verborgenes in Stadt und Land

Gerhard Wasshuber BLUMEN EINST UND JETZT 208 S., HC/SU, € 36,– ISBN 978-3-7025-0778-7

Toni Anzenberger · Peter Pfarl

CHIEMGAU UND

RUPERTIWINKEL Über Königsschlösser, Lüftlmaler und Zauberberge

Clemens M. Hutter ÜBER DEN GIPFELN 176 S., HC/SU, € 34,– ISBN 978-3-7025-0702-2

FREISTADT

Peter Pfarl, Toni Anzenberger MYSTISCHES SALZBURG 176 S., HC/SU, € 25,– ISBN 978-3-7025-0650-6

OTTO RUHSAM · CHRISTIAN HOFSTADLER

Peter Pfarl, Toni Anzenberger UNTERIRDISCHES SALZBURG 160 S., HC/SU € 25,– ISBN 978-3-7025-0723-7

Stefan Haslacher Michael Günther

Unbekannte Festung Hohensalzburg

Albert Precht

HOCHKÖNIG

Stefan Haslacher, Michael Günther UNBEKANNTE FESTUNG HOHENSALZBURG deutsch/englisch, 192 S., HC, € 25,– ISBN 978-3-7025-0710-7 engl.: ISBN 978-3-7025-0717-6, SC, € 23,–

Albert Precht HOCHKÖNIG 160 S., HC, € 25,– ISBN 978-3-7025-0816-6

Peter Pfarl, Toni Anzenberger CHIEMGAU UND RUPERTIWINKEL 176 S., HC, € 25,– ISBN 978-3-7025-0821-0

Otto Ruhsam, Christian Hofstadler FREISTADT 192 S., HC, inkl. Folder in tschechischer Sprache, € 19,95 ISBN 978-3-7025-0696-4

Naturjuwel Riesengebirge Geschichte und Geschichten eines sagenumwobenen Höhenzugs

Glücksfall Schwarzwald Viel mehr als Kirschen, Klinik, Kuckucksuhren

Mythos Berchtesgadener Land

Ulrich Metzner MYTHOS BERCHTESGADENER LAND 144 S., HC, € 25,– ISBN 978-3-7025-0758-9

9. Auflage

Ulrich Metzner NATURJUWEL RIESENGEBIRGE 144 S., HC, € 25,–

ISBN 978-3-7025-0747-3

Walter Mooslechner

Naturnah Von Gamsbärten, Kasermandln und Baumheiligtümern

Ulrich Metzner SILBERLAND ERZGEBIRGE 160 S., HC, € 25,–

ISBN 978-3-7025-0813-5

Bodo Hell · Walter Seitter · Elsbeth Wallnöfer Fotos von Peter M. Kubelka

UNTERSBERG Geschichten · GrenzGänGe · GanGsteiGe

2. Auflage

Walter Mooslechner WINTERHOLZ 9. Aufl., 136 S., HC, € 21,50 ISBN 978-3-7025-0364-2

Ulrich Metzner GLÜCKSFALL SCHWARZWALD 176 S. HC, € 25,– ISBN 978-3-7025-0845-6

Walter Mooslechner NATURNAH 176 S., HC, € 25,– ISBN 978-3-7025-0754-1

2. Auflage

Hell, Seitter, Wallnöfer, Kubelka UNTERSBERG 160 S., HC, € 25,– ISBN 978-3-7025-0669-8

Günter Jaritz SELTENE NUTZTIERE DER ALPEN

336 S., HC mit Leinenrücken, € 39,– ISBN 978-3-7025-0744-2

WEITE WELT, LAND & LEUTE | AUSGEWÄHLTE BACKLIST

43


VERLAG ANTON PUSTET e.U. Bergstraße 12, A-5020 Salzburg T +43 (0)662 87 35 07-55 F +43 (0)662 87 35 07-79 buch@spv-verlage.at www.pustet.at UID-Nummer: ATU 33 98 16 07

Verlagsleitung MMag. Gerald Klonner (DW -20) gerald.klonner@spv-verlage.at Sekretariat Hannelore Awender (DW -26) hannelore.awender@spv-verlage.at

Der Verlag Anton Pustet e.U. steht im Eigentum des Salzburger Pressvereins

Lydia Brandtner (DW -27) lydia.brandtner@spv-verlage.at

Bankverbindungen: Bankhaus Carl Spängler & Co. IBAN: AT17 1953 0001 0016 7000 BIC: SPAEAT2S

Lektorat lektorat@spv-verlage.at

Sparkasse Salzburg IBAN AT30 2040 4000 0000 9933 BIC: SBGSAT2S Hypo Vereinsbank Deutschland IBAN: DE 3671 0200 7200 0936 5850 BIC: HYVEDEMM410 Auslieferung Österreich Medienlogistik Pichler-ÖBZ GmbH & Co. KG IZ NÖ Süd, Straße 1, Objekt 34 A-2355 Wiener Neudorf Bestellhotline T +43 (0)2236/63535-290 F +43 (0)2236/63535-243 E-Mail: mlo@medien-logistik.at

Leitung: Mag. Anja Zachhuber (DW -13) anja.zachhuber@spv-verlage.at (ab Juli 2017 in Karenz) Marlene Kühn, M.A. (DW -12) marlene.kuehn@spv-verlage.at

Verlagsvertretung Österreich Bernhard Spiessberger Ursula Fuchs /Michaela Horvath Liechtensteinstraße 17/2 1090 Wien T +43 1 907 86 41 F +43 1 916 61 47 mail@verlagskontor.at www.spiessberger-verlagsvertretung.at Eigene Verlagsauslieferung Österreich, Deutschland Monika Amtmann, Sabine Kuzel Bergstraße 12, A-5020 Salzburg T +43 (0)662 87 35 07-56 Mobil +43 (0)664 393 73 13 F +43 (0)662 87 35 07-62 verlagsauslieferung@spv-verlage.at Wir liefern folgende Verlage aus: Verlag Anton Pustet e. U. Bergstraße 12, A-5020 Salzburg

Sonderprojekte Dr. Gertraud Steiner (DW -53) gertraud.steiner@spv-verlage.at

Verlag der Salzburger Druckerei e. U. Bergstraße 12, A-5020 Salzburg

Grafik / Produktion DI FH Tanja Kühnel (DW -51) tanja.kuehnel@spv-verlage.at

Alpenwelt Verlag GmbH Johann Georg Mahl Str. 28 I-39031 Bruneck (BZ) www.alpenwelt-verlag.com

Mag. Nadine Kaschnig-Löbel (DW -54) nadine.loebel@spv-verlage.at Marketing/Vertrieb marketing@spv-verlage.at

Auslieferung Großbritannien Central Books 50 Freshwater Road, Chadwell Heath London, England, RM8 1RX, UK www.centralbooks.com Auslieferung USA Independent Publishers Group 814 North Franklin Street Chicago, Illinois 60610, USA www.ipgbook.com

Mag. Katharina Kocheim (DW -55) katharina.kocheim@spv-verlage.at Presse Dr. Barbara Brunner Mag. Nadine Ratzenberger Kirchenstraße 9 A-5081 Anif-Niederalm T +43 (0)6246 73 955 F +43 (0)6246 77 308 brunner@barbara-brunner.at office@barbara-brunner.at

Lesen Sie uns kennen.

Verlag Anton Pustet Herbst 2017  

Verlagsvorschau Herbst 2017

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you