Page 12

12 | PULSTREIBER MAG Frühjahr 2017

Foto: Paulius Sakalas, Jochen Berthold und Holger Braun

VEREINS-PORTRAITS

Dresdner Bogenschützenverein

Alle ins Gold!

D

ie Dresdner Bogenschützen betreiben den Bogensport bereits seit 1960. Doch seit 1992 erlebt der Verein einen großen Aufschwung. Neben einer Reihe »alter« Sportler fanden besonders der Nachwuchs, aber auch Interessenten aus

dem Erwachsenenbereich den Weg zu dieser schönen Sportart. Heute hat der Verein rund 160 Mitglieder, etwa die Hälfte davon sind Kinder und Jugendliche im Alter bis 18 Jahre. Alle Vereinsmitglieder haben die Möglichkeit, das Bogenschießen sowohl als Hobby als auch im umfangreichen Wettkampfbetrieb

zu betreiben. In jedem Wettkampfjahr nehmen Vereinssportler im Kinder-, Jugend-, und Erwachsenenbereich an mehr als 200 Wettkämpfen auf Kreis- und Landesebene und an Deutschen Meisterschaften teil. Eine Vielzahl erster bis dritter Platzierungen bei Landes- und Deutschen Meisterschaften und die Erzielung deutscher Rekorde unterstreicht die gute Arbeit im Nachwuchsund Erwachsenenbereich. Mit festem Stand auf das Wesentliche konzentrieren und das Ziel dabei niemals aus den Augen verlieren: Dies ist nicht nur das Credo des Bogensports, sondern durchaus auch eine lohnende Lebenseinstellung. Um dies entsprechend zu trainieren und auf sportliche Ebene umzusetzen, können die Dresdner Bogenschützen auf eine breite Palette von Sportgeräten zurückgreifen. Dazu zählen Recurvebögen (Olympiasportgerät), Compoundbögen (die notwendigen Auszugskräfte werden

PULSTREIBER Dresden Ausgabe 39 - Frühling 2017  

Frühlings-Ausgabe des Dresdner Sportmagazins PULSTREIBER

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you