Page 1

Vielfalt im Alter Eine Übersicht über die Angebote und Dienstleistungen von Pro Senectute Graubünden

1


• Con le nostre consulenze

• Cun nossas cussaglia-

• Mit unseren Sozialbera-

sociali creiamo nuove

ziuns socialas creaina

tungen schaffen wir wieder

prospettive. Offriamo

nouvas perspectivas. Nus

Perspektiven. Wir bieten Be-

consulenze e informazioni a

spordschain cussagliaziuns

ratungen und Informationen

proposito di questioni d’età, in particolare riguardo a temi come finanze, salute, abitare, diritto e gestione della vita. • Con il nostro impegno nel

ed infuormaziuns davart dumondas da vegldüm, surtuot a reguard ils temas finanzas, sandà, abitar, dret ed organisaziun da la vita. • Cun nos ingaschamaint

zu Altersfragen, insbesondere zu den Themenbereichen Finanzen, Gesundheit, Wohnen, Recht und Lebensgestaltung. • Mit unserer Gemeinwe-

sociale sosteniamo autorità

a favur da la comunità

senarbeit unterstützen wir

e istituzioni nei progetti di

sustgnaina a cumüns

Behörden und Institutionen

anzianità nonché le persone

pro dumondas in connex

bei Projekten zum Alter sowie

e i gruppi interessati nella

culla vegldüm sco eir las

Menschen und Betroffenen-

realizzazione delle loro

activitats da senioras, se-

gruppen in der Umsetzung

richieste.

niors e da gruppas d'agüd

ihrer Anliegen.

• Nell’ambito dei progetti generazionali mettiamo insieme gli anziani e i giovani. • Con le nostre offerte di alleggerimento miriamo a una vita in casa lunga e autogestita. • Con corsi e manifestazioni trasmettiamo sapere e

vicendaivel.

• Mit Generationenprojekten

• Cun nossas spüertas da schligerimaint ans ingaschaina per cha las senioras ed ils seniors possan star lönch e cun buna sandà a chasa. • Cun progets chi cumpiglian tuot las generaziuns colliaina giuven e vegl.

verbinden wir Alt und Jung. • Mit unseren Entlastungsangeboten sind wir besorgt für ein langes und selbstbestimmtes Leben zu Hause. • Mit Kursen und Veranstaltungen vermitteln wir Wissen und schaffen soziale Kontakte. • Mit unseren Sport- und Wan-

creiamo contatti sociali.

• Cun cuors ed occurrenzas

• Con i nostri gruppi di sport

intermediaina savair e

dergruppen sind Seniorinnen

s-chaffin contacts socials.

und Senioren im ganzen

e di escursioni gli anziani di tutto il Cantone rimangono attivi.

• Cun nossas gruppas da sport e da viagiar sun senioras e seniors activs in l'inter Chantun.

2

Kanton aktiv.


Vielfalt im Alter Die Vielfalt ist ein Merkmal und ein Wert unserer Gesellschaft und sie macht auch vor dem Alter nicht Halt. Die unterschiedlichen Fähigkeiten und Interessen der Menschen in allen Lebensbereichen sind wertvoll für unsere Gesellschaft. Gerade ältere Menschen haben einen grossen Erfahrungsschatz und ein vielfältiges Wissen. Die Lebenswege und die Umwelt prägen Menschen und ihre Bedürfnisse. Pro Senectute Graubünden nimmt mit ihren Angeboten die unterschiedlichen Bedürfnisse der Seniorinnen und Senioren auf. So vielfältig wie die Menschen sind ihre Interessen und Fragen. Wie funktioniert ein Computer, ein Tablet oder ein Smartphone? Wo kann ich mit Gleichgesinnten Kontakte knüpfen? Was kann ich für meine Gesundheit machen? Wie sichere ich meine Finanzen? Wo erhalte ich Unterstützung für meinen Alltag? Wo erhalten wir Entlastung bei der Pflege? Wo kann ich meine Erfahrung an die junge Generation weitergeben? Pro Senectute Graubünden unterstützt Seniorinnen und Senioren mit ihrem vielfältigen Angebot bei diesen Fragen. Die Palette an Dienstleistungen reicht von der Sozialberatung, der Finanzberatung, über Bildung und Kultur, Sport und Bewegung, zu Entlastungsangeboten und Generationenprojekten. Die Angebote von Pro Senectute Graubünden unterstützen damit Seniorinnen und Senioren, ihr Wissen und ihre Lebenserfahrung in die Gesellschaft einzubringen, stärken ihre Ressourcen, das Wohlbefinden, die Lebensfreude und die eigenständige Lebensführung. Vielfältig und bunt wie das Leben. Ich wünsche Ihnen im nächsten Kurs spannende Begegnungen, neue Erkenntnisse und in der Beratung die für Sie notwendige Unterstützung. Regierungsrat Dr. Jon Domenic Parolini Vorsteher Departement für Volkswirtschaft und Soziales Graubünden Chur, 30. August 2016 3


4


Inhalt 6

Sozialberatung

8

Bildung und Kultur

10

Sport und Bewegung

12

Gemeinwesenarbeit

14

Beratung in Finanz- und Nachlassfragen

16

Freiwilligenarbeit

18 Entlastungsangebote

23 Impressum

24 Adressen

5


Sozialberatung Für Ihre Lebensqualität

Die Sozialberatung von Pro Senectute Graubünden versteht sich als umfassende Beratung zu Themen und Problemstellungen der älteren Menschen und ihrer Bezugspersonen. Sie setzt sich dafür ein, die Lebensqualität und die gesellschaftliche Eingliederung der älteren Menschen zu verbessern. Sie sollen so lange wie möglich selbstbestimmt und möglichst unabhängig im vertrauten Umfeld leben können. Pro Senectute Graubünden kann Menschen im AHV-Alter, die in wirtschaftliche Bedrängnis geraten sind, mit finanziellen Beiträgen unterstützen.

Beratungsangebote • • • • • • • •

Beratung und Hilfe in persönlichen Fragen Finanzielle Beratung und Unterstützung Beratung in Sozialversicherungsfragen Beratung in Vorsorgefragen (Patientenverfügungen, Docupass) Vermittlung von Dienstleistungen und Hilfsmitteln Wohnen im Alter Heimeintritt Weiterleitung an andere spezialisierte Beratungsstellen Gesprächsgruppen für pflegende und betreuende Angehörige

Wichtige Grundsätze in unserer Beratungstätigkeit Schweigepflicht: Die Beratungen bei Pro Senectute Graubünden sind vertraulich. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterstehen der beruflichen Schweigepflicht und dürfen ohne Einwilligung der betroffenen Person keine Informationen an Drittpersonen weitergeben! Die Aufbewahrung von Dokumenten richtet sich nach dem eidgenössischen und kantonalen Datenschutzgesetz.

6


Selbstbestimmung und persönliche Würde des älteren Menschen sind zentrale Begriffe in unserer Arbeit. Die Sozialberatung von Pro Senectute Graubünden versteht sich als Hilfe zur Selbsthilfe. Freiwilligkeit: Die Beratung von Pro Senectute Graubünden ist freiwillig und fördert die Selbständigkeit und Eigenverantwortung. Die Meinungs- und Entscheidungsfreiheit der Klientinnen und Klienten wird respektiert. Bedarfsgerechte finanzielle Hilfe: Die finanzielle Hilfe richtet sich nach dem Bedarfsprinzip und soll finanzielle Notlagen beheben sowie zu einer Verbesserung der Lebensqualität beitragen. Termine für Bürobesprechungen und Hausbesuche erfolgen nach Vereinbarung. Die Sozialberatung von Pro Senectute Graubünden ist unentgeltlich. Die Kontaktadressen finden Sie auf der Rückseite dieser Broschüre.

7


Bildung und Kultur Aktiv und kreativ

Lernen, was einen interessiert, in einem stressfreien Klima, zusammen mit Gleichgesinnten: Das bietet das vielfältige Kursangebot von Pro Senectute Graubünden! Deshalb lohnt es sich, «envista», das Kurs- und Veranstaltungsprogramm von Pro Senectute Graubünden, etwas genauer anzuschauen. Zusammen mit engagierten und versierten Kursleiterinnen und Kursleitern stellt Pro Senectute Graubünden halbjährlich ein breit gefächertes Angebot zusammen, welches den vielen individuellen Bedürfnissen und Ansprüchen gerecht wird.

Kultur und Gesellschaft Erfahren Sie Neues aus den Bereichen Geschichte, Geografie, Literatur oder Linguistik. Kochen Sie feine Menüs, lernen Sie jassen oder lassen Sie Ihrer Kreativität in einem Malatelier freien Lauf.

Musik, Gesang, Tanz Musik, Gesang und Tanz sind Balsam für die Seele. Der gemischte Bündner Seniorenchor CANZIANO! lädt zum aktiven Musizieren ein. Und wenn Sie neben der Musik auch Freude an der Bewegung haben, dann gibt es auch die Möglichkeit, in einer Tanzgruppe oder beim Line Dance mitzumachen.

Sprachen Sprachen lernen macht Freude und Spass. Ob Sie neu anfangen, wieder einsteigen oder weitermachen wollen: Bei uns sind Sie am richtigen Ort. Mit Informationsangeboten, Kursen und Langzeitgruppen versuchen wir, Ihren Ansprüchen und Wünschen gerecht zu werden.

8


Computer, Internet, Handy, Social Network und Co. Der Computer ist für viele Menschen nicht mehr wegzudenken. Wir helfen Ihnen beim Einstieg in die Welt der Computer, Tablets, Smartphones usw. mit Anfänger- und Grundkursen, bieten aber auch weiterführende Kurse an. Lassen Sie sich die Welt von Internet und E-Mail zeigen oder lernen Sie Fotos und zu bearbeiten.

Gesundheit Gesundheit und Lebensqualität gewinnen im Alter immer mehr an Bedeutung. Sie haben es ein gutes Stück selber in der Hand, wie lange Sie im Alter gesund und unabhängig sein können. Unterstützen Sie daher Ihre Gesundheit mit Angeboten wie Yoga, Feldenkrais, Rückenwohlfühlgymnastik oder mit einem Gedächtnistraining.

Unterwegs Reisen als Tor zur Welt. Öffnen Sie Ihre Sinne, bewundern Sie die Schönheiten der Natur oder erleben Sie Kultur. Wir organisieren für Sie Aktivferien, wie zum Beispiel unsere beliebten Wanderwochen, sowie Tages- und Halbtagesausflüge.

Seminare Pro Senectute Graubünden bietet auch Seminare zur Vorbereitung auf die Pensionierung oder Veranstaltungen zu Patientenverfügung, Erbrecht und Sicherheit im Alter an. Die Kurse und Veranstaltungen von Pro Senectute Graubünden sind zwar kostengünstig, aber nicht gratis. Der «creALTiv-Fonds» übernimmt die Kosten für jene älteren Menschen, die sich diese Angebote nicht leisten können. Unsere Bildungsangebote richten sich an Menschen ab 60 Jahren. Fordern Sie «envista», das Kurs- und Veranstaltungsprogramm von Pro Senectute Graubünden, kostenlos an. Die Kontaktadressen finden Sie auf der Rückseite dieser Broschüre.

9


Sport und Bewegung Fit und xund

Sport und Bewegung fördern die Lebensfreude und leisten einen Beitrag zur Gesundheitsförderung und zur sozialen Integration der älteren Bevölkerung. Pro Senectute Graubünden bietet im Kanton das grösste und vielfältigste Sportangebot für Personen über 60 Jahre. Es ist nie zu spät! Der Körper behält bis ins hohe Alter die Fähigkeit, sich höheren Leistungsansprüchen anzupassen. Mit regelmässiger Bewegung steigern Sie das Wohlbefinden und vermindern körperliche Beschwerden. Wählen Sie aus unserem vielfältigen Angebot aus, was Ihnen entspricht! «envista», das Kurs- und Veranstaltungsprogramm von Pro Senectute Graubünden, hält viele Bewegungsangebote für Sie bereit.

Indoor Fit/Gym (Turnen) heisst bewegen, spielen und lachen! Bestimmt finden Sie ein Angebot in Ihrer Nähe, denn in vielen Bündner Gemeinden finden wöchentlich Fit/Gym-Stunden in Turn- oder Gymnastikhallen statt.

Outdoor Für Leute, die sich gerne in der freien Natur bewegen und sich mit Gleichgesinnten in der Gruppe wohl fühlen, stehen u.a. Radfahren, Wandern in einer der vielen Wandergruppen im ganzen Kanton oder im Winter Schneeschuhwanderungen und Langlauf auf dem Programm.

Tanzen Tanzen Sie fröhlich beschwingt ins Alter! Unsere Tanzgruppen sind im ganzen Kanton aktiv.

10


Bewegung im Wasser Das Element Wasser bietet eine ideale Möglichkeit, etwas für das allgemeine Wohlbefinden zu tun und chronischen Beschwerden des Herz-Kreislauf-Systems und des Bewegungsapparates vorzubeugen. Suchen Sie sich das passende Aquafitness-Angebot aus!

Gesundheitskurse Regelmässige Bewegung ist gerade für ältere Menschen wichtig. Die Gesundheitsangebote von Pro Senectute Graubünden ermöglichen es, bis ins hohe Alter selbständig zu bleiben und ein aktives Leben zu führen. Pilates, Feldenkrais, Gleichgewichtstraining und Rückenwohlfühlgymnastik sind nur eine kleine Auswahl aus dem vielfältigen Angebot. Rund 180 esa-Erwachsenensportleiterinnen und -leiter sind in 120 Sportangeboten von Pro Senectute Graubünden im ganzen Kanton aktiv. Unsere Sportangebote richten sich an Personen ab 60 Jahren. Die Kurse und Veranstaltungen von Pro Senectute Graubünden sind zwar kostengünstig, aber nicht gratis. Der «creALTiv-Fonds» übernimmt die Kosten für jene älteren Menschen, die sich diese Angebote nicht leisten können. Fordern Sie «envista», das Kurs- und Veranstaltungsprogramm von Pro Senectute Graubünden, kostenlos an. Die Kontaktadressen finden Sie auf der Rückseite dieser Broschüre.

11


Gemeinwesenarbeit

Nachhaltige Lösungen für Herausforderungen der Altersarbeit Wo bringt Gemeinwesenarbeit passende Lösungen? • • • •

• •

Eine Gruppe Seniorinnen möchte einen Mittagstisch, einen Markt oder ein Dorfkino aufbauen – wir beraten und begleiten sie im Projektmanagement. Ein Investor möchte eine altersgerechte Überbauung realisieren – wir liefern die gerontologischen Hintergründe und vermitteln weitere Fachleute. Eine Schule möchte die Generationenbeziehungen fördern – wir bringen ältere Menschen in die Schulstube oder als Leih-Nonas in die Familien. Ein Pflegeheim möchte die Freiwilligen besser integrieren – wir erarbeiten mit den Verantwortlichen und Betroffenen passende Konzepte und Massnahmen. Eine Gemeinde möchte sich ein Altersleitbild geben – wir begleiten den Prozess und leiten das Projekt. Eine Region will die Zukunft der Seniorenbetreuung neu denken – wir erarbeiten die Grundlagen und liefern Lösungsvorschläge.

Jede Gemeinde, jedes Pflegeheim, jedes Seniorenanliegen ist einzigartig. Die Gemeinwesenarbeit von Pro Senectute Graubünden erarbeitet individuelle Antworten auf die Herausforderungen der Altersarbeit. Im Dialog mit den Betroffenen und Verantwortlichen finden wir angepasste, nachhaltige und wirtschaftliche Lösungen.

Unser Angebot • • • • •

Sie definieren Ihren Handlungsbedarf und wir analysieren, begleiten oder leiten die erforderlichen Projekte. Wissensvermittlung und Fachberatungen Bedarfsabklärungen und Analysen Planung, Begleitung und Abwicklung von neuen Projekten oder Anlässen Erarbeitung von Alterskonzepten

12


Die Stärken der Gemeinwesenarbeit Gemeinwesenarbeit ist eine Methode der Sozialen Arbeit. Wir beziehen die Betroffenen, die Fachleute und die Politik in die Lösungssuche ein und mobilisieren deren Ressourcen. So finden wir angepasste, kreative, realistische Lösungen, die von allen mitgetragen werden. Gemeinwesenarbeit setzt genau da an, wo wirklich Handlungsbedarf besteht mit genau den Menschen, die zu Lösungen beitragen können. Deshalb sind unsere Projekte zukunftsfähig und finanzierbar.

Referenzen Pro Senectute Graubünden leitet seit über 20 Jahren kompetent Projekte – von Kleinstprojekten mit Quartiergruppen bis zu Grossprojekten für ganze Regionen. Wir vermitteln Ihnen gern Referenzen von passenden Projekten. Die Kontaktadressen finden Sie auf der Rückseite dieser Broschüre.

13


Beratung in Finanz- und Nachlassfragen Unabhängig, vertraulich, kostenlos Senior berät Seniorinnen und Senioren Der Berater von Pro Senectute Graubünden berät von Senior zu Seniorin oder Senior. Selber im Ruhestand, kennt er die Bedürfnisse von Pensionierten oder von kurz vor der Pensionierung stehenden Personen besonders gut. Als ehemaliger Berater der Graubündner Kantonalbank greift er in seinen Besprechungen auf einen grossen Schatz an Fachwissen und persönlicher Erfahrung zurück.

Wichtige Fragen richtig beantwortet In den letzten Jahren konnte der Berater von Pro Senectute Graubünden mehrere hundert Beratungen durchführen. Pensionierte und Personen kurz vor dem Ruhestand wollen wissen, ob sie fürs Alter ausreichend abgesichert sind.

Eine Auswahl der besprochenen Themen: • • • • • • • •

Wie gehe ich bei meiner Pensionsplanung vor? Worauf muss ich bei einer Frühpensionierung achten? Reicht mein Vermögen trotz steigender Lebenserwartung aus? Wie optimiere ich meine Steuern? Wie bewahre ich meine finanzielle Selbständigkeit (Vollmachten, Vorsorge- auftrag)? Was mache ich mit Wohneigentum (verkaufen, vererben)? Wann soll ich mir Gedanken zu Erbfragen machen? Wie regle ich meinen Nachlass (Güter- und Erbrecht, Ehe- und Erb- vertrag, Testament)?

14


Vertraulich, kostenlos und unabhängig Gerne nimmt sich der Berater Zeit für Sie und berät Sie kostenlos und unverbindlich. Unser Berater untersteht der Schweigepflicht.

Kontakt und Beratungszeiten Pro Senectute Graubünden Alexanderstrasse 2 7000 Chur Mittwoch und Freitag 14.00 – 17.00 Uhr Telefon 081 252 75 84 E-Mail finanzberatung@gr.prosenectute.ch www.gr.prosenectute.ch Die Beratung in Finanz- und Nachlassfragen für Seniorinnen und Senioren ist ein Gemeinschaftsprojekt von Pro Senectute Graubünden und der Graubündner Kantonalbank.

15


Freiwilligenarbeit

Potential fürs Zusammenleben Gerade ältere Menschen sind erfahren und motiviert, sich für Mitmenschen oder gesellschaftliche Herausforderungen zu engagieren. Freiwillige und Ehrenamtliche prägen seit der Gründung von Pro Senectute Graubünden unsere Arbeit. Sie finden bei uns vielfältige Möglichkeiten für Freiwilligeneinsätze, ganz nach Ihren Stärken und Ressourcen. Erkundigen Sie sich bei Ihrer regionalen Beratungsstelle, wie Sie sich in der Altersarbeit engagieren können.

Unsere Freiwilligen sind unsere Stärke – wir begleiten sie Wir verstehen Freiwillige als besonders motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit einem individuellen Erfahrungsschatz. Zusammen mit Ihnen suchen wir den passenden Einsatz, führen Sie in Ihre Aufgabe ein und lassen Sie nicht im Stich, wenn Sie Unterstützung brauchen.

Unsere Leistungen Spesen vergüten wir Ihnen gemäss den schweizerischen Standards der Freiwilligenarbeit. Während Ihrer freiwilligen Tätigkeit bei Pro Senectute Graubünden sind Sie gemäss unseren Versicherungsbedingungen versichert. Als Anerkennung für Ihr Engagement offerieren wir Ihnen unter anderem die unentgeltliche Teilnahme an unseren Weiterbildungsangeboten, reduzierte Teilnahmegebühren auf unser eigenes Kursangebot und andere Formen der Anerkennung.

Unsere Angebote für Freiwillige • • • •

Punktuelle Einsätze bei Veranstaltungen Besuche, Vorlesen oder Spaziergänge bei älteren Menschen zuhause oder im Heim Mitarbeit in einem Betreuungs- oder Entlastungsdienst für pflegende Angehörige Begleitung einer Schulklasse

16


Vernetzung und Koordination der lokalen Altersarbeit (Ortsvertretung) Die Ortsvertretungen (OV) sind die besondere Stärke von Pro Senectute Graubünden. Dank ihrem Netz von Ortsvertretungen kann Pro Senectute Graubünden ihren Auftrag auch in kleinen Gemeinden und entfernten Tälern erfüllen. Sie vertreten ehrenamtlich die Fachorganisation für das Alter in ihrem Dorf oder ihrer Fraktion. Die Ortsvertreterinnen und Ortsvertreter sind «Auge und Ohr» für die Sorgen der Bevölkerung und der direkte Draht zu den Profis der Sozialarbeit in den regionalen Beratungstellen. Ortsvertretungen können in ihrer Gemeinde diejenigen Aufgaben umsetzen, die notwendig sind und die sie sich zutrauen. Sie sind lokal vernetzt und setzen sich für mehr Lebensqualität im Alter(n) ein – genau in den Fragen, die lokal wichtig sind. In der einen Gemeinde lassen sie einen Mittagstisch entstehen, in einer anderen spenden sie Zeit oder koordinieren bestehende Veranstaltungen. Wo nötig, bringen sie sich bei den Gemeindebehörden ein, organisieren neue Angebote oder vermitteln Ratsuchende an die regionale Beratungsstelle. So funktionieren sie als Schnittstelle zwischen den Bedürfnissen der Betroffenen und professionellen Akteuren. Denn hinter ihnen stehen nicht nur die Profis der Sozialarbeit auf den Beratungsstellen, sondern das ganze Knowhow von Pro Senectute Graubünden. Für ihren Einsatz werden die OV von Pro Senectute Graubünden geschult und befähigt. Gleichzeitig sind sie sich aber ihrer Grenzen bewusst und wissen, wo sie Probleme an Fachleute weitergeben können.

Die Kontaktadressen finden Sie auf der Rückseite dieser Broschüre.

17


Entlastungsangebote Selbständig zu Hause

Entlastungsdienst für pflegende und betreuende Angehörige Angebot Zunehmende Hilfsbedürftigkeit älterer Angehöriger erfahren wir meist als langsam fortschreitenden Prozess. Der Unterstützungsbedarf und die körperlichen Einschränkungen mehren sich und bestimmen verstärkt den Tagesablauf und das Wohlbefinden von Betroffenen und Angehörigen. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Entlastungsdienst übernehmen für Sie die Begleitung Ihres Angehörigen während Ihrer Abwesenheit. Sie sind auf diese Aufgabe vorbereitet und bringen Erfahrung in der Begleitung von betreuungs- und pflegebedürftigen Menschen mit. Der Entlastungsdienst übernimmt keine pflegerischen oder haushälterischen Aufgaben.

Einsätze Wir lösen Sie regelmässig oder punktuell ab, soweit möglich durch die gleiche Betreuungsperson, auf Anfrage auch abends oder an Wochenenden. Vor dem ersten Einsatz bespricht unsere Koordinatorin mit Ihnen Ihre Situation und die von Ihnen gewünschte Betreuungsaufgabe.

Kosten (Tarife exkl. MWST) CHF 12.– CHF 6.– CHF 50.–

pro Einsatzstunde Zuschläge für Abend- und Sonntagseinsätze. Verrechnet wird mindestens 1 Stunde pro Einsatz. Wegpauschale im Raum Chur bis Rhäzüns, Landquart, St. Peter, Valbella. Ausserhalb dieses Rayons Vergütung des effektiven Aufwandes mit ÖV zu Halbtax-Kosten pro Einsatz. pauschal für die Bedarfsabklärung, wenn keine Leistung erfolgt.

Die Kontaktadressen finden Sie auf der Rückseite dieser Broschüre. 18


Administrativer Dienst für Seniorinnen und Senioren Entlastend, persönlich und diskret Möchten Sie Unterstützung bei der Administration, im Zahlungsverkehr oder bei der Abrechnung von Krankheitskosten und wollen dennoch die Verantwortung für die Administration behalten und selbständig über alle Belange entscheiden? Der Administrative Dienst von Pro Senectute Graubünden bietet Ihnen individuelle, diskrete und kompetente Unterstützung. Pro Senectute Graubünden vermittelt fachkundige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die einmal monatlich bei Ihnen zu Hause • Sie bei Zahlungen und bei der Aktenablage unterstützen; • Krankheitskosten abrechnen und Kontoauszüge prüfen; • Rückerstattungsanträge bei Versicherungen und Krankenkassen einreichen; • Sozialversicherungsansprüche geltend machen; • Formulare ausfüllen und Briefe an Ämter schreiben; • auf Wunsch und nach separatem Tarif auch Ihre Steuererklärung erstellen. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Administrativen Dienst unterstehen der Schweigepflicht. Sie übernehmen keine • Vollmachten; • Finanz- und Vermögensverwaltungen oder Finanzberatungen; • Hausverwaltungen.

Voraussetzungen Sie sind bereit, mit uns zusammenzuarbeiten. Sie unterschreiben Ihre Zahlungsaufträge selber und übernehmen damit die Verantwortung für Ihre Administration. Sie regeln mit uns die Zusammenarbeit in einer einfachen schriftlichen Vereinbarung.

19


Kosten CHF 89.– pro Monat / CHF 534.– pro Halbjahr inkl. Wegspesen (exkl. MWST). Wir stellen Ihnen halbjährlich Rechnung. Kommt es zu keinem Einsatz, verrechnen wir Ihnen CHF 89.– für unsere Bedarfsabklärung. Das Ausfüllen der Steuererklärung wird zusätzlich in Rechnung gestellt. Es gelten die aktuellen Tarife von Pro Senectute Graubünden.

Vorgehen Rufen Sie uns an. Wir suchen für Sie eine geeignete Person. Gemeinsam besprechen wir die Aufgaben bei Ihnen zu Hause. Wir lernen uns persönlich kennen und setzen zusammen eine schriftliche Vereinbarung auf.

Kontakt Pro Senectute Graubünden Koordination Administrativer Dienst Alexanderstrasse 2, 7000 Chur 081 252 44 24 info@gr.prosenectute.ch www.gr.prosenectute.ch

Kontakte für Vitassista, unseren Service- und Administrationsdienst im Engadin 081 413 20 25 (Einsatzleitung) oder die Beratungsstellen Südbünden in Samedan, 081 852 34 62 oder in Susch, 081 864 03 02.

20


Steuererklärungsdienst Zum Glück gibt es ihn! Unsere kompetenten und erfahrenen Steuerberaterinnen und -berater füllen für Seniorinnen und Senioren in überschaubaren finanziellen Verhältnissen die Steuererklärungen aus und helfen so mit, die Abzugsmöglichkeiten auszuschöpfen und unnötige Umtriebe und Ausgaben zu vermeiden. Alle unsere Steuerberaterinnen und -berater sind ausgewiesene, oft pensionierte Fachleute im Bereich Finanzen oder Steuern.

Kosten Die Kosten für das Ausfüllen der Steuererklärung werden aufgrund des steuerbaren Einkommens und Vermögens festgelegt. Bei Personen, welche Ergänzungsleistungen (EL) beziehen, kommt ein reduzierter Tarif zur Anwendung.

Kontakt Pro Senectute Graubünden Koordination Steuererklärungsdienst Alexanderstrasse 2, 7000 Chur 081 252 75 83 info@gr.prosenectute.ch www.gr.prosenectute.ch

21


Verleih von Rollstühlen und Rollatoren Zur Erleichterung des Alltags AHV-Bezügerinnen und -Bezüger, die für ihre Mobilität auf ein Hilfsmittel angewiesen sind, haben die Möglichkeit, bei Pro Senectute Graubünden einen Rollstuhl oder einen Rollator zu mieten. Die Mietkosten werden halbjährlich in Rechnung gestellt. Es gelten die jeweils aktuellen Tarife von Pro Senectute Graubünden.

Die Kontaktadressen finden Sie auf der Rückseite dieser Broschüre.

22


Herausgeberin

Konzept und Design

Druckerei

Pro Senectute Graubünden

Pro Senectute Graubünden

Tipografia Menghini

Geschäftsstelle

7742 Poschiavo

Alexanderstrasse 2

Bildnachweis

7000 Chur

Pro Senectute Schweiz

Auflage

Tel. 081 252 75 83

Gettyimages

3000 Exemplare

info@gr.prosenectute.ch www.gr.prosenectute.ch

Publikation Oktober 2016

23


Kontaktadressen Geschäftsstelle

Alexanderstrasse 2, 7000 Chur 081 252 75 83

Fachstelle Sport und Bewegung Fachstelle Bildung und Kultur

Alexanderstrasse 2, 7000 Chur 081 252 06 02

Beratungsstelle Chur/Nordbünden

Alexanderstrasse 2, 7000 Chur 081 252 44 24

Beratungsstelle Surselva

Spitalstrasse 4, 7130 Ilanz 081 925 43 26

Beratungsstellen Mittelbünden

Neudorfstrasse 69, 7430 Thusis 081 651 43 17

Promenade 43, 7270 Davos Platz 1 081 413 20 25

Beratungsstellen Südbünden

Via Retica 26, 7503 Samedan 081 852 34 62

Suot Plaz 7, 7542 Susch 081 864 03 02 info@gr.prosenectute.ch www.gr.prosenectute.ch

24

Unser PC-Konto: 70-850-8 IBAN: CH59 0900 0000 7000 0850 8

Vielfalt im Alter  
Vielfalt im Alter