Page 28

The Weather More than 3,000 hours of sunshine and constant temperatures throughout the year make Fuerteventura's weather an enviable pleasure. its proximity to the Sahara desert, the absence of high mountains, the sea that surrounds it and the Canary Island current, result in very mild temperatures, and the absence of very high mountains dissipate all clouds and rainfall from the landscape. The sea temperature, varies between 19 to 24 degrees, and invites you to swim at any time. Sunbathing and having a swim in the Atlantic Ocean in the middle of winter, is not a dream in Fuerteventura but a daily reality.

Ein Strand für jeden Endlose Strände mit goldenem Sand und türkisfarbenem Wasser Spazieren gehen entlang der kilometerlangen Strände am Rande eines türkisfarbenen Meers auf goldenem Sand… Das ist auf Fuerteventura möglich. An der Südküste findet man auch endlose Strände auf der Wind- oder Leeseite und im Norden die großen Strände von Corralejo sindeinige der Strände in diesem Paradies.

24

Einsame Buchten Wenn Sie lieber abgelegene Strände bevorzugen und im Kontakt mit der Natur sein möchten, dann können Sie sich für eine der zahlreichen, wilden Buchten der Insel entscheiden. Kleine Sandbuchten und wilde Ecken unter den Felsen stehen Ihnen zur Verfügung. Es gibt immer eine verlegene Ecke für Sie entlang der Insel von Fuerteventura. Kleine Fischerdörfer Aufgrund der geprägten Fischertradition der Inseldörfer erstrecken sich die Fischerdörfer von Norden bis Süden: in El Cotillo, Corralejo, Los Molinos, Puerto Lajas, Las Salinas, Pozo Negro, Las Playitas, El Puertito, Ajui… Jede Ortschaft ist eine Kultur- Oase mit eigenem Charme undeinem kleinen Strand, wo sich die Fischerboote und die Alleen mit den Restaurants befinden, in denen man die typischen Gerichte der Insel kosten kann, das typische Bild der Insel ist.

Mit allen Bequemlichkeiten und Dienstleistungen Die Majorera-Küste besteht nicht nur aus unberührter Natur. Auf der ganzen Insel sind Strände, die über jeden Komfort und Dienstleistungen verfügen, mit denen der Tag am Strand mit der Familie eine angenehme Erfahrung bedeutet. Acht Strände mit blauer Flagge: Playa Blanca, Gran Tarajal, Las Playitas, Große Strände von Corralejo, Costa Calma, Esquinzo-Butihondo, Solana Matorral, La Concha-El Cotillo; und viele andere mit den entsprechenden Einrichtungen eines gut ausgestatteten Strandes. Caleta de Fuste oder La Guirra, ermöglichen einen angenehmen Sonnentag am Strand mit den Kindern der Familie. Strände für Wassersport Wenn Sie das beste Gebiet suchen, um Ihren Lieblingssport zu betreiben, haben Sie es hier sehr einfach. Im Norden, Im Zentrum und im Süden, in allen Gemeinden der Insel gibt es geeignete Gebiete für Wasseraktivitäten unter den besten Bedingungen: Ein konstanter Wind für Liebhaber von Windsurfing, Kiteboarding und Segeln; unmögliche Wellen für Liebhaber von Surfing und Stand- Up-Paddeln: Sporthafen der neuesten Generation für Sportangler: Meeresgründe mit einer unglaublichen Artenvielfalt und Schönheit für diejenigen, die in die Tiefe eintauchen… Außerdem eine grenzenlose Freizeitgestaltung mit Jet Ski oder Yachten sowie unzählige Aktivitäten am Strand oder im Meer.

Das Klima Mit mehr als 3.000 Sonnenstunden und gleichbleibenden Temperaturen das ganze Jahr verfügt Fuerteventura über ein beneidenswertes Klima. Die Nähe der Sahara-Wüste, die Abwesenheit von hohen Bergen, das Meer und die kanarische Strömung sind der Grund für milde Temperaturen undeine Landschaft ohne eine Spur von Wolken oder Niederschlägen. Die Wassertemperatur schwankt zwischen 24 und 19 Grad, was jederzeit zu einem Badeinlädt. Unter der Sonne zu liegen oder im Atlantischen Ozean mitten im Winter zu baden ist in Fuerteventura kein Traum sondern eine alltägliche Realität.

FUERTEVENTURA TIME & PLACE 2017-2018  
FUERTEVENTURA TIME & PLACE 2017-2018