Page 1

Wir laden ein

Evangelischer Kirchentag

Bremische Evangelische Kirche Evangelisch-Lutherische Kirche in Oldenburg Evangelisch-reformierte Kirche Reformierter Bund

in Hamburg 1. bis 5. Mai 2013 Treffpunkt Ferdinandstraße 2. bis 4. Mai 2013

Treffpunkt

Ferdinandstraße

andstraße Gemeindezentrum Ferdin 21 mburg, Ferdinandstraße der Ev.-ref. Kirche in Ha


Programmübersicht ESSEN UND TRINKEN Café chez Ferdinand Donnerstag – Samstag, 2. - 4. Mai 13.00 bis 22.00 Uhr pasta & mehr Donnerstag – Samstag, 2. - 4. Mai 18.00 bis 20.00 Uhr Gute-Nacht-Café Donnerstag – Samstag, 2. - 4. Mai 21.00 bis 24.00 Uhr Frühstück für alle Einmal im Monat treffen sich im Gemeindezentrum Bedürftige. Anlässlich des Kirchentags in Hamburg findet dieses Frühstück öffentlich statt. Samstag, 4. Mai 8.00 bis 10.00 Uhr Foyer des Gemeindezentrums KULTUR AM ABEND Schlagwerk Nordwest Trommeln für den Norden Donnerstag, 2. Mai 20.30 Uhr, Kirchsaal Elija Avital Lieder- und Erzählabend Freitag, 3. Mai 20.30 Uhr, Kirchsaal Die TIERtorTOUR Kabarett mit Pago Balke Samstag, 4. Mai 20.30 Uhr, Kirchsaal

THEOLOGIE „Was brauche ich wirklich?“ Glaube im Alltag Drei leitende Theologen im Gespräch Freitag, 3. Mai 15.00 bis 17.00 Uhr, Kirchsaal Feierabendmahl Freitag, 3. Mai 18.30 Uhr, Kirchsaal AUSSTELLUNGEN 450 Jahre Heidelberger Katechismus Ausstellung des Reformierten Bundes zum Jubiläumsjahr 2013 Donnerstag – Samstag, 2. - 4. Mai 13.00 bis 22.00 Uhr Foyer des Gemeindezentrums Hasida Landau: Die Stimme der Bibel mit dem Pinsel gesehen Bilder zur hebräischen Bibel Donnerstag – Samstag, 2. - 4. Mai 13.00 bis 22.00 Uhr Kirchsaal des Gemeindezentrums

Treffpunkt Ferdinandstraße Ferdinandstraße 21 20095 Hamburg


Treffpunkt Ferdinandstraße Alster

Ken n

edy

e nd

cke

Lom

bar dsb

er

lst

rA

brü

A

rüc

ke

Hauptbahnhof

ck

o Gl

Binnenalster

e gi

en

ße ra st

nd

na

g

tie

ns

Treffpunkt Ferdinandstraße Steinto

Fe rd i

l

er

al

gf

rw

21

ße

n Ju Ba

m

m

da

n lli

rwall

Europacenter traße

ebergs

Mönck

Rathaus

Steinstraße

Gemeindezentrum Ferdinandstraße, Ferdinandstraße 21 20095 Hamburg


Abseits des Kirchentagsrummels öffnet das Café „chez Ferdinand“. Direkt im Zentrum von Hamburg zwischen Hauptbahnhof und Binnenalster. Herzliche Einladung.

Café

„chez Ferdinand“

Café im Treffpunkt Ferdinandstraße Kaffee, Tee, Brötchen, Mittagsimbiss

Donnerstag – Samstag 13.00 bis 22.00 Uhr ein Angebot der Evangelisch-reformierten Kirche


Zum Abschluss eines langen Tages – oder als Stärkung für den Rest des Tages. Die Waldenserkirche eröffnet wieder zum Kirchentag ihr Waldenserrestaurant.

Kulinarisches aus Italien

pasta & mehr Restaurant im Treffpunkt Ferdinandstraße - Italienische Getränke und Speisen

Donnerstag – Samstag 18.00 bis 20.00 Uhr

ein Angebot der Evangelischen Kirche der Waldenser in Italien


Am Ende eines langen Tages sucht Ihr einen Ort, an dem Ihr den Tag ausklingen lassen und euch über eure Erlebnisse austauschen könnt. Wir laden herzlich ein.

Gute-Nacht-Café Gute-Nacht-Café im Treffpunkt Ferdinandstraße - alkoholfreie Cocktails, Snacks

Donnerstag – Samstag 21.00 bis 24.00 Uhr

ein Angebot der Jugend der Evangelisch-reformierten Kirche in Hamburg


Donnerstag • 2. Mai • 20.30 Uhr • Kirchsaal Schlagwerk Nordwest „Schlagwerk Nordwest“ wurde 1999 als Projekt der Musikschule Oldenburg gegründet. Das Ensemble und Einzelmitglieder wurden seither regelmäßig beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ mit Preisen, Sonderpreisen und Stipendien ausgezeichnet. Das Projekt erhielt Förderpreise der Staatsoper Hannover, der „Stiftung Deutsches Musikleben“ und der „Oldenburgischen Landschaft“. Die jungen Musiker spielen darüber hinaus im Bundesjugendorchester, dem Niedersächsischen und dem Bremer Landesjugendorchester, dem „Niedersächsischen Jugendensemble Neue Musik“, dem „Niedersächsischen Jugendblasorchester“ und in „Bundesbeat“, dem Perkussionsensemble des Deutschen Musikrats. Leitung: Axel Fries

Kultur am Abend - Der Norden trommelt

Schlagwerk Nordwest

ein Angebot der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Oldenburg


Freitag • 3. Mai • 20.30 Uhr • Kirchsaal Elija Avital: „Biblische Geschichten in Wort, Klang und Gesang“ zu Bildern der Ausstellung von Hassida Landau, die während des Kirchentags im Kirchsaal ausgestellt sind. Elija Avital ist Israeli und in Haifa geboren. Seit zwei Jahrzehnten lebt er in Berlin. Er ist ein Erzähler in Wort und Gesang. Er erzählt Geschichten der Bibel, begleitet von Akkordeon und Trommel. Die Musik verleiht den Geschichten einen atmosphärischen Raum und die Klänge rufen Landschaften, Wege und Zeiten vor dem inneren Auge hervor. Elija Avital setzt die Tradition der mündlichen Überlieferung biblischer Geschichten fort. Wie ein Minnesänger, wie ein Erzähler am Lagerfeuer erzählt er den Menschen von Geschichten über sie selbst, über ihre Sehnsüchte, ihre dunklen Geheimnisse, ihre Tugenden.

Kultur am Abend - Lieder- und Erzählabend

Elija Avital

ein Angebot der Evangelisch-reformierten Kirche in Hamburg


Samstag • 4. Mai • 20.30 Uhr • Kirchsaal Die TIERtorTOUR Tiere streicheln oder essen? Was ist mit dem fleischlos? Ist alles in Butter oder was geht noch auf die Kuhhaut? Wie gut geht es dem lieben Federvieh, wenn es jeden Tag 6,5% seines Eigengewichts zunehmen darf? Wie klug sind Schweine wirklich oder sind sie einfach nur lecker? Warum werden Schweine, die doch Pflanzenfresser sind, heute zu Kannibalen? Und leben eingefleischte Vegetarier länger oder sehen die nur älter aus? Satierisch und bissfest! Der moralische Zeigefinger bleibt in der Tasche und dennoch gibt es viel Futter zum Thema Tier.

Kultur am Abend - Kabarett

Pago Balke

ein Angebot der Bremischen Evangelischen Kirche


Freitag • 3. Mai • 15.00 bis 17.00 Uhr • Kirchsaal Drei leitende Theologen im Gespräch

Jan Janssen Bischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Oldenburg

Dr. Bernd Kuschnerus stellvertretender Schriftführer der Bremischen Evangelischen Kirche

Jann Schmidt Kirchenpräsident der Evangelisch-reformierten Kirche Moderation: Anja Würzberg, Journalistin und Redakteurin (Hamburg) Impulse: Jugend der Evangelisch-reformierten Kirche in Hamburg

Theologie - „Was brauche ich wirklich?“

Glaube im Alltag ein Angebot der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Oldenburg, der Bremischen Evangelischen Kirche, der Evangelisch-reformierten Kirche und des Reformierten Bundes


Freitag • 3. Mai • 18.30 Uhr • Kirchsaal Feierabendmahl Kathrin Oxen, Leiterin des evangelischen Zentrums für Predigtkultur (Wittenberg) 1. Korinther 12, 21–27 Die Glieder des Körpers brauchen einander

Theologie - Predigt

Feierabendmahl

ein Angebot der Evangelisch-reformierten Kirche in Hamburg und des Reformierten Bundes


Do.-Sa. • 2.-4. Mai • 13.00 - 22.00 Uhr • Foyer Ausstellung des Reformierten Bundes zum Jubiläumsjahr 2013 der bedeutenden Bekenntnisschrift für den reformierten Protestantismus.

Ausstellung 450 Jahre Heidelberger Katechismus Do.-Sa. • 2.-4. Mai • 13.00 - 20.00 Uhr • Kirchsaal Die Stimme der Bibel mit dem Pinsel gesehen – Bilder zur hebräischen Bibel

Ausstellung - Hasida Landau Weitere Informationen unter

www.facebook.com/TreffpunktFerdinandstrasse Impressum: Das Zentrum Ferdinandstraße wird gemeinsam durchgeführt von den Landesausschüssen der Bremischen Evangelischen Kirche, der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Oldenburg und der Evangelisch-reformierten Kirche sowie vom Reformierten Bund und der Evangelisch-reformierten Kirchengemeinde Hamburg. Verantwortlich für den Inhalt: Ulf Preuß, Pressesprecher der Evangelischreformierten Kirche, Saarstr. 6, 26789 Leer – www.reformiert.de Konzeption und Gestaltung: Designagentur projektpartner www.projektpartner.info


Treffpunkt Ferdinandstraße  

Treffpunkt Ferdinandstraße, 34. Evangelische Kirchentag, Hamburg, 1-5 Mai 2013, Bremische Evangelische Kirche, Evangelische-lutherische Kirc...

Advertisement
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you