Page 1

in der Praxis

Alliance A-221

Geschäftsführer Leo Schallberger(r.) und Werkstattchef Urs Niederberger mit dem Testfahrzeug Aebi Terratrac 280, bereift mit den neuen Alliance Reifen.

Die Alliance Tire Group (ATG) überarbeitete den 425/55R 17/137D TL Alliance A-221. Die neue Version konnte erfolgreich bei der Firma Schallberger Leo AG in 6370 Oberdorf getestet werden. Seit über 40 Jahren existiert die Firma Schallberger Leo AG in der mittlerweile zweiten Generation. Der Betrieb mit insgesamt 3 Filialen ist weit über die Region hinaus für guten Service bekannt. Man beherrscht das Handwerk und die Kunden schätzen die Flexibilität. Es wird versucht, laufend noch besser zu werden. Alliance fertigte den Feedbacks entsprechend, drei neue Testversionen (734H, 735H und 736H), welche sich im Karkassenaufbau untereinander und vor allem zur alten Variante unterschied. Es galt dabei zu eruieren, in welche Richtung die Weiterentwicklung der Testreifen gehen soll. Neben subjektivem Fahreindruck wurden ebenfalls mittels Beschleunigungssensoren gearbeitet, welche die Vibrationen des Fahrzeuges massen und die entsprechenden Daten aufzeichneten. Der Testtag gestaltete sich intensiv: mehrere Radwechsel, gefolgt mit mehreren Luftdruckvarianten, sowie verschiedenen Belastungstests. Der umfangreiche Tag konnte als erfolgreich eingestuft werden, war doch bereits eine klare Richtung erkennbar. Dabei wollte man jedoch keine voreiligen Schlüsse ziehen, denn es folgte noch die zeitaufwändige Analyse aller Testdaten. Die Auswertung der aufgezeichneten Daten bestätigte jedoch die subjektiven Fahreindrücke, was zum Schluss führte, dass keine Weiterentwicklung einer Variante nötig war. Die Serie 736H schwang oben aus: Sie lieferte die besten Werte bezüglich Vibrationen, Dämpfung von Fahrbahnunebenheiten, Fahrstabilität und Fahrkomfort. All dies im Vergleich zur alten Variante, zu den beiden anderen Testversionen sowie dem Wettbewerb. Getestet wurde mit einem Vorführfahrzeug von der der Firma Schallberger Leo AG, einem 2015 Aebi Terratrac 280. Zusammen mit Werkstattchef Niederberger Urs wurde entschieden, dass diese Reifen auf dem Fahrzeug blieben und sich so nicht nur am Testtag messen mussten, sondern auch im Vorführalltag bei den Kunden mit Einsatz in Gelände unter schwierigsten Verhältnissen. Die positiven Feedbacks liessen nicht lange auf sich warten: Unübertroffene Traktion bei bester Selbstreinigung! Der Reifen 425/55R 17/137D TL Alliance A-221 (736H) wird in der Schweiz angeboten durch die Firma Profi Pneu AG in Subingen (Generalimporteur Alliance Reifen).

P r o f i P n e u A G , G e w e r b e s t r a s s e 6 , 4 5 5 3 S u b i n g e n , Te l . 0 3 2 6 2 6 5 5 5 4 , w w w. p r o f i p n e u . c h , i n f o @ p r o f i p n e u . c h

221testmonialdeutsch  
221testmonialdeutsch