Page 1

Umbruchautomatisierung – einfach, schnell, zuverlässig.

ima

server®

Interactive Media Automator – professionelle Satz- und Umbruchautomatisierung


ima

server®

Publizieren Sie doch einfach … zeit- und standortunabhängig.

hoch

ima-server® ist ein Webportal, mit dem Sie Ihre Publikationen unerreichbar schnell, professionell umbrochen und kostengünstig erstellen können. Denn bei ima (Interactive Media Automator) ersetzen Automatismen den konventionellen Satz und Um­bruch vollständig. Im Kern besteht der Automat aus einem sehr leistungsfähigen Umbruchprogramm, das die von Ihnen übermittelten Texte und Bilder XML-basiert in Ihr Wunschlayout umsetzt. Der Umbruch wird als druckfähiges PDF erzeugt.

he:

niedrig

Satzkosten

Das Einfac

niedrig

Automatisierungsgrad

hoch

Bisher haben Sie zur Erstellung Ihrer Texte Microsoft Word® verwendet? Daran ändert sich nichts. Zusammen mit einem Internet-Anschluss sind damit alle Anforderungen für den ima-server erfüllt. Die Texte werden in Word mit Formatvorlagen versehen und zusammen mit den Bildern über das Webportal auf den ima-server gesendet. Das Ergebnis erhält man binnen weniger Minuten als umbrochene PDF-Datei zurück.

lle: ima lässt sich schnell und ohne

Das Schne

großen Aufwand implementieren. Investitionen oder aufwändige Schulungen auf Ihrer Seite gibt es keine. Anschließend sparen Sie nicht nur Produktions- und Planungszeiten, sondern sind auch flexibel in der Herstellung der Publika­tionen – mit einem System, das 24 Stunden online verfügbar ist. Korrekturen können Sie jederzeit selbst im Word-Dokument ausführen und lassen den Automaten einen neuen Umbruch erzeugen – beliebig oft.

ässige:

Das Zuverl

Der Umbruch wird auf Grundlage Ihrer Lay­out-Vorgaben automatisch generiert. So ist die Einhaltung Ihres Corpo­rate Designs jederzeit gewährleistet. Auf Qualität geprüftes Bildmaterial sichert dazu eine optimale Druckqualität. Mit dem ima-server steht Ihnen eine Ober­ fläche zur Ver­fügung, mit der Sie Ihre Dokumente via Web komfortabel verwalten können. Somit haben Sie zu jeder Zeit einen aktuellen Stand über den Fortschritt der Arbeiten – auf einer organisierten Arbeitsplattform.

In- und Output-Datei des ima-servers

Ergebnis-PDF


ima

server®

Eine neue Dimension für Ihren Workflow … XML-basiert für Print und Web.

Vorteile auf einen Blick Sie benötigen nur Word und einen Internet-Zugang Unabhängigkeit von Zeit und Ort – sofortige Umbruch-Erzeugung als PDF schnelle Schnittstelle zwischen ­Redak­tion und Druck – Wegfall konventioneller Satzproduktion XML-basiert: Ihre Texte können optio­nal für das Web oder andere Ausgabe­ kanäle bereitgestellt werden Ergänzungen, Korrekturen, Aktualisierungen in Word – beliebig oft, ohne Zusatzkosten Auswahl von verschiedenen ­Layouts in Ihrem Corporate Design komfortable Artikelverwaltung via Web garantiert jederzeit eine aktuelle Sicht auf alle Arbeiten

Funktionsumfang Jederzeit erreichbar ist das System über das Internetportal www.ima-server.de. JOBS – beinhaltet die Artikelverwaltung (Abb. unten links). Hier sind alle Artikel, die zu einem Job gehören sortiert aufgelistet. Artikel können hinzugefügt, gelöscht, verschoben oder umpaginiert werden. Auch ein Komplett­umbruch des ganzen Jobs wird hier angestoßen. In der Artikelbearbeitung (Abb. unten rechts) kann für jeden Artikel ein Name vergeben, der Status und das dazugehörige Layout (Template) ausgewählt werden. Weiterhin werden hier die artikelzugehörigen Komponenten hochgeladen. Komponenten können beliebig viele Bilder sein – diese durchlaufen beim Upload eine Prüfroutine – oder eine Word-Datei. Beim Hochladen einer Word-Datei erzeugt der ima-server automatisch einen ­neuen Umbruch des Artikels und stellt das aktualisierte PDF innerhalb weniger Minuten zur Verfügung.

Die Weboberfläche des ima-servers

Artikelverwaltung – hier sind alle Artikel aufgelistet, die zu einer Publikation gehören.

Das System registriert alle hochgeladenen Word-Dateien und ermöglicht somit jederzeit die Rekon­struktion älterer Versionen eines Dokuments (Versionierung). Zur Produktion einer Zeitschrift stehen Ihnen mehrere Templates zur Verfügung. Die verschiedenen Templates bilden Ihre LayoutVorstellungen in typografischen Regeln ab. Das betrifft vor allem Formatvorlagen, Bildpositio­ nie­rungen, Fußnoten- und Tabellengestaltung. Ein Template kann auch spezielle Funktionen beinhalten, z. B. für ein sich automatisch erzeugendes Inhaltsverzeichnis oder Register. POOL – hier können Artikel gesammelt und bearbeitet werden, die noch keinem bestimmten Job zugeordnet sind. USER – beinhaltet die Benutzerverwaltung. Benutzer können in verschiedene Gruppen eingeteilt werden, die mit unterschiedlichen Zugriffsberechtigungen und Verwaltungsrechten ausgestattet sind. ARCHIV – zum Wegspeichern fertiger Jobs.


ima

server®

www.ima-server.de ima-server® ist ein Produkt der process media consult GmbH. Das Logo ist ein eingetragenes Markenzeichen.

Ansprechpartner:

Nasser Zalmai Projektmanagement/Vertrieb Mobil +49 1573 8796221 zalmai@triltsch.de

Bernd Herold Produktmanagement/Vertrieb Telefon +49 9331 9817 67 herold@triltsch.de

Konrad Triltsch GmbH Johannes-Gutenberg-Straße 1– 3 97199 Ochsenfurt Telefon +49 93 31 98 17-0 Telefax +49 93 31 98 17-15 Fotohinweis: © Olga Shelego (fotolia.com), Benjamin Schenk (Fotostudio Hirch, Darmstadt)

E-Mail info@triltsch.de http://www.triltschde


IMA Flyer  

Satzautomatisierung, ima-server, IMA, interactive, media, automater

Advertisement
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you