Page 1

INFORMIERT

UND TIONS- SS FÜR K A D E R LU E N SC H TAG ANZEIG IST AM MON UHR 8 9 1 0 , 4 1 W 0 K RUAR 2 24. FEB

Amtliches Bekanntmachungsorgan der Gemeinde Erzhausen 31. Jahrgang KW 8 Nr. 8 - DONNERSTAG, 20. Februar 2014

BITTE BEACHTEN

Plackerei in der Vorzeit oder heilige Arbeit?

Vortrag über geheimnisvolle Hügelgräber in den hiesigen Wäldern

BITTE BEACHTEN WIR WISSEN NICHT WAS UNTER IHRER DECKE LOS IST

So könnte ein bei Bayerseich freigelegter bronzezeitlicher Grabhügel ausgesehen haben. In den Wäldern um Erzhausen sind sie kaum auszumachen. und doch verbergen sich unter den niedrigen hügeln erstaunliche Leistungen von Menschen, die vor etwa 3000 Jahren hier lebten. hünengräber nannte man sie früher im Volksmund, weil diese nur das Werk von hünen, großen Menschen also, sein konnten. War es etwa heilige arbeit welche die Vorfahren zu dieser Plackerei antrieb? Von diesen geheimnisvollen Orten und ihrer Entstehung handelt der nächste Vortrag zu dem der Ortskundliche arbeitskreis zum „Erzhausen erkunden“ im Jubiläumsjahr 2014 am Sonntag dem 23. Februar um 16 uhr in das evangelische gemeindehaus, bahnstraße 7, einlädt. Der Eintritt ist frei. als kompetenten referenten konnte für dieses Thema Dr. Christian Willms gewonnen werden. Er war langjähriger Leiter der vor-

r gskrache a t s m a S Der he der Woc

Kl. Rahmstreuselkuchen

geschichtlichen abteilung des archäologischen Museums Frankfurt. Sein besonderes Interesse gilt dem ganzheitlichen Wirken der damaligen Menschen, ihren religiösen Vorstellungen und ihrem Einfluss auf die umwelt. Es ist ein spannendes unterfangen lediglich aus archäologischen Funden der schriftlosen Zeit das Leben und die Leistungen der Menschen damals zu rekonstruieren. Wie war es möglich mit einfachsten Mitteln diese einstmals viel höheren hügel aufzuschütten? Wie sahen die grablegen aus und wie transportierte man das Material der hügel? Woher bezogen die ur-Erzhäuser die bronzewerkzeuge undwaffen, für deren herstellung es keinerlei rohstoffe in der umgebung gab. Die reichen grabfunde, die der großherzogliche hofrat Kofler um 1900 bei bayerseich

machte belegen, dass die Menschen damals trotz der kargen böden keineswegs arm waren. Es gibt auch bei Erzhausen noch viele ungeöffnete hügelgräber, von denen manche, weil fast eingeebnet, kaum in der Landschaft auszumachen sind. Das ist auch gut so, wie die archäologen meinen, denn die grabräuberei hat ja bekanntlich eine noch ältere Tradition als die Erforschung der gräber selbst. auch das soll im Vortrag angesprochen werden. Zu einigen der hügelgräber werden sich Schüler der Lessingschule am 24. Juni im rahmen eines Wandertages aufmachen. an diesem Tag vor 750 Jahren wurde Erzhausen erstmals urkundlich datierbar erwähnt. Mit aktionen von Kindergärten und Lessingschule am „Tag der Jugend“ werden die Veranstaltungen zum Jubiläum eingeleitet.

Aus gesundheitlichen Gründen ist mein Geschäft vorübergehend ab Montag, 17. Februar 2014 geschlossen.

MÖGLIC VE WE R BE DIEAT T RAKTI ME N!!! N T E R NE H FÜR IH R U

HKE IT

ABER VORORT WISSEN WIR BESCHEID

Winteraktion - Unser Fachteam führt für Sie aus: · · · · · ·

Gehölz- und Heckenschnitt Garten-Neu- und Umgestaltung Gartenpflege Zaunbau Baumfällung und Baumschnitt Naturstein- und Pflasterarbeiten

Südliche Ringstraße 30, 64390 Erzhausen Tel: 06150 - 184 97 0, Fax: 06150 - 184 97 27 info@gartengestaltung-keim.de

www.gartengestaltung-keim.de

Ich danke für Ihr Verständnis und melde mich, wenn ich wieder da bin.

(Ø20cm)

für nur € 3,15! Unser Uriges

präsentiert

500g

nur € 1,75!

Angebot nur gültig am Samstag, den 22.02.2014

immer aktuell...

„Zuverlässigkeit schafft Vertrauen“

Unsere Leistungen:

• Hausverwaltung • Hausmeisterservice • Winterdienst • Mieten / Abrechnung • Gehwegpflege • Haus-/Wohnungsbetreuung • Renovierungs- oder • Wartungsarbeiten Hertha-Sponer-Weg 4 . 64291 Darmstadt Mobil: +49 (0) 170 - 35 70 93 7 Tel.: +49 (0) 6150 55 09 07 6 E-Mail: kontakt@hgs-hausverwaltung.de

Kunstausstellung im Bücherbahnhof Drei Maler laden ein

am 28. Februar 2014, 20 uhr, findet im kulturellen Treffpunkt „bücherbahnhof“ Erzhausen eine öffentliche Vernissage statt. Drei Maler, wie sie unterschiedlicher kaum sein können, werden einen Teil ihrer Werke ausstellen. Der 1950 geborene „bernado“, bürgerlicher name bernd Kurt Kleemann, hat als autodidakt schon vor geraumer Zeit damit begonnen, sich seinen Weg als Künstler zu bahnen. bernado schafft in digital bearbeiteten Prozessen bilder, die er mit dem Computer, durch Fotografie

und Malerei und die Kombination dieser Techniken in aufwändigen Prozessen erstellt, die allein in der auswahl und Farbzusammenstellung den betrachter beeindrucken. Kurt hammer, 1948 geboren, malt vorwiegend in Öl, ist außerdem noch bildhauer und buchautor. Viele seiner Werke sind Ölgemälde. Die bandbreite seiner Motive reicht vom Stilleben über Landschaften bis zu aktgemälden und Porträts. Manfred Schmied ist 1942 im ehemaligen Sudetenland geboren und lebt seit 1968 in neu-Isenburg. Seit

seiner Kindheit hat ihn die Malerei fasziniert. Die Zeichnungen wurden in bleistift oder Tuschefederzeichnungen ausgeführt. Er malt auf eine ruhige, realistische art. gegenständliche Darstellungen sind ihm ein anliegen. Die ausstellung ist zu den Öffnungszeiten der gemeindebücherei Erzhausen bis zum 27. März 2014 zu besichtigen. gemeindebücherei Erzhausen, bahnstr. 194, Öffnungszeiten: Montag und Mittwoch von 15 uhr bis 18.30 uhr und Donnerstag von 10 uhr bis 12 uhr.

ROSENMONTAG - UM DIE 30 FASCHINGSPARTY

Partystimmung beim KCE mit dem KCE

Rosenmontag, den 3. März 2014 Beginn: 20.11 Uhr Im Sportheim Erzhausen, Heinrichstraße 40, Saalöffnung 19.00 Uhr Kartenvorverkauf: Tintenklecks (Bahnstraße) oder Tel. 06150. 542720

printdesign24 GmbH · Röntgenstraße 15 · 64291 Darmstadt-Arheilgen · Tel. 06151 - 374647 · info@erzhaeuser-anzeiger.de · www.erzhaeuser-anzeiger.de


31. Jahrgang KW 8 Nr. 8 - DONNERSTAG, 20. Februar 2014

ERZHÄUSER ANZEIGER

Trinkbornstraße 11 · Telefon 06150 / 73 24 · FAX 8 48 23 · Verdistraße 27

Liepãja – Darmstadts besondere Partnerstadt

Angebot vom 20.02. - 26.02.2014

Ausstellung im Stadthaus würdigt 20 Jahre Freundschaft

Metzgerei + Partyservice Robert Jung – Wixhausen

Rinderbraten Schweinebraten Fleischwurst Delikatessleberwurst Paprikalyoner

100 g 100 g 100 g 100 g 100 g

Seite 2

1,09 e 0,89 e 0,99 e 0,89 e 1,09 e

Im april 1993 wurde die Partnerschaft mit Liepaja besiegelt. Damals noch eine Zeit des umbruchs nach der auflösung der Sowjetunion. Eine Darmstädter Delegation mit Flötentrio und Jazzband reiste in ein unbekanntes Land zur unterzeichnung des PartnerZentrale Rufnummer schaftsvertrages. für Wochenenden und Feiertage Liepaja war kurz vor der 0 6151/89 66 69 Wiedererlangung der SouKlinikum Darmstadt, EG Frauenklinik veränität Lettlands noch Darmstadt, Grafenstraße 9 eine „geschlossene Stadt.“ Viele aus der „gründerzeit“ dieser Städtepartnerschaft So., 23.02.: Löwen-Apotheke, Rheinstr. 25 waren bei der ausstellungsDarmstadt, Tel. 06151-292323 eröffnung im Stadthaus Frankfurter Straße 71 dabei. „Der leider verstorbene Zu erfragen: Brand- und Katastrophenschutz Oberbürgermeister günOffenbach – Notdienst d. Westkreises Offenbach ther Metzger war damals Telefon 01805-607011 der unterstützer meiner Idee,“ erinnert sich Waltraut von Tiesenhausen. Diakoniestation: Tel.-Nr. 0 61 50/18 99 18 Sie ist die Mutter der Städtepartnerschaft und die Vorsitzende der Darmstädfür den Landkreis Darmstadt-Dieburg, ter Initiative für Liepaja. Tel. 0 6151 /1 59 49 00, erreichbar Freitag, Dagmar Metzger ergänzt Samstag, Sonntag und an Feiertagen mit einem Pressezitat: „Sie von 18 bis 23 Uhr. war eine energische brautwerbin.“ Die ausstellung mit vielen bildern und ErinnerungsKontakttelefon: 0 61 02/2 66 88, 0 61 03/4 96 77 stücken ist ein gemeinschaftswerk des amtes für Interkulturelles und Internationales und der LiepajaInitiative. Oberbürgermeister Jochen Partsch, selbst Mitglied, lobte den Verein Kath. Kirchengemeinde St. Josef für seine besonderen VerInternet: www.kath-kirche-erzhausen.de dienste um die StädtepartE-Mail: pfarramt@kath-kirche-erzhausen.de nerschaft und die vielen soDo: 17.45 Uhr Euch-Anbet. (Egb), 18.30 Uhr Euch-Feier (Egb), 20 Uhr zialen hilfsprojekte. „hier Elternabend KoKi14 (Egb); Fr: 10.30 Uhr Euch-Feier (Seniorenzentrum Egb), 14.30 Musikalische Früherziehung (Erzh), 16.45 Uhr KinderMusikKreis (Egb), 17-18 Uhr Bücherei (Egb), 17.30 Uhr Kinderchor Wasserströme (Egb), 19.15 Uhr Junger Chor (Egb); Sa: 10 Uhr KoKi Intensivtag (Egb), 17.30 Beichtgelegenheit (Erzh), 18.30 Uhr Euch-Feier (Erzh), Sonntag, 23. Februar 2014

Ärztlicher Notdienst

Apothekendienst

Zahnärztlicher Notdienst Pflegedienst

Psychiatrischer Notdienst Frauenselbsthilfe nach Krebs

KIRCHLICHE NACHRICHTEN

Von links: Oberbürgermeister Jochen Partsch mit Enkel Emil, die Vorsitzende der „Darmstädter Initiative für Liepaja“ Dagmar Metzger, die Schatzmeisterin des Vereins Daniela Wagner und im Hintergrund der ehemalige Vorsitzende Walter Schmidt. Foto: Klaus Wieland erfährt man, wie Europa zialem gebiet die Initiative. „war die Lieferung eines zusammenwächst, Städte- „Das war und ist erlebbare neuem Schulbusses für partnerschaft aus der Mitte Völkerverständigung,“ so knapp 60.000 Euro an das der bürgerschaft.“ Liepaja der Oberbürgermeister. Waisenhaus im november gehöre zur „2. Welle“ der Dagmar Metzger gab einen 2013.“ Freundschaften Darmstadts Überblick über die geschichDie Initiative als mit dem blickpunkt Osteu- te des Vereins. Einige grünBindeglied dungsmitglieder waren bei ropa. Damit habe Darmstadt ei- der ausstellungseröffnung „Die Darmstädter Initiative nen beitrag zur Versöhnung dabei, unter anderem Jür- für Liepaja“ versteht sich geleistet. Motor der begeg- gen rittmannsperger, der als bindeglied zwischen den nungen sei vor allem auf so- gründungsvorsitzende. Partnerstädten,“ Dagmar Die Initiative unterstützte Metzger hob damit unter Schulen und behinderten- anderem Organisationshileinrichtungen. Man begann fen für reisen nach Liepaja in der Wüste: mit der 5. Mittelschule (hier hervor. Für die rettung der gymnasium), dort wurde barocken Dreifaltigkeitsdie deutsche Sprache ge- kathedrale gab man gute lehrt. Schlüsselerlebnis war ratschläge, zum beispiel der besuch einer Delegati- zur Finanzierung über die on im behinderteninternat. Eu. ell: alle Menschen in Ägypten, „Die meisten traten damals aktuell sind Paletten mit christlich und muslimisch, der Initiative bei,“ erinnert Venenverweilkanülen auf sollen erleben, dass sich Frie- sich der zweite Vorsitzende dem Weg. den und gerechtigkeit bahn Klaus Wieland. Fenster und Eine Spende des Klinikums brechen wie Wasserströme in Toiletten wurden erneuert. Darmstadt an das regionalder Wüste! (Jes 41,18ff.) Dass hinzu kam eine behinder- krankenhaus Liepaja. Die Transportkosten überChristen und Muslime, arme tentagesstätte. finanzierte den nimmt die Initiative. Die und reiche, Frauen und Män- Man ner 2011 und 2013 gemeinsam aufenthalt und betreute Vorsitzende dankte allen für Freiheit und soziale ge- Lehrpersonal und Eltern in Spenderinnen und Spenrechtigkeit protestierten, gab Darmstadt bei Seminaren. dern und nannte stellvervielen Menschen hoffnung. Die 15. Mittelschule am tretend für alle die hSEMit blick auf die damaligen rande eines Problemge- und Daimlerstiftung, die Forderungen fragt der Welt- bietes kam später hinzu. Sparkasse Darmstadt, Childgebetstag nach der heutigen neben vielen kleineren hil- ren for a better world, den Situation und nimmt dabei vor fen erneuerte man durch Lions-Club und die rotarier. allem die ägyptischen Frauen die Initiative den gym- Die ausstellung ist noch bis in den blick. Wer sich vor dem nastikraum und spendete zum 5. März geöffnet. gottesdienst am 7. März über eine komplette Lehrküche. das Land informieren möch- „absoluter höhepunkt,“ te, ist zum Infoabend herzlich so Dagmar Metzger weiter, eingeladen.

Weltgebetstag von Frauen aus Ägypten

10 Uhr Euch-Feier (Egb), 10 Uhr Kindergottesdienst (Egb), 10.30 - 11.30 Uhr Bücherei (Egb), Mo: 19.30 Uhr Treffen Internetredaktion , Di: 10 Uhr Euch-Feier (Erzh), 20 Uhr Kirchenchor (Erzh); Mi: 10 Uhr Gymnastik (Egb), 17.45 Uhr Rosenkranz (Erzh), 18.30 Uhr Euch-Feier (Erzh), 18 Uhr Abend mit Informationen zum Land, der Situation von Yoga (Egb), 19.45 Uhr Yoga (Egb). Frauen und Einführung in den Ev. Kirchengemeinde Erzhausen Gottesdienst. Im Anschluss Pfarramt Hauptstraße 8, Telefon 84132 gemeinsames Abendessen mit Internet: www.ev-kirche-erzhausen.de landestypischen Speisen. E-Mail: pfarramt@ev-kirche-erzhausen Am Montag, 24. Februar 2014, Fr: 17.30 Uhr Royal Ranger ab Startalter (6 Jahre) im Pfarrhof; Sa: 10 18.00 Uhr in der Kreuzkirche, Uhr Royal Rangers ab Kundschafteralter im Pfarrhof, 10 Uhr Minis Jakob-Jung-Straße 29. am ersten Freitag im März in der Kinderscheune; feiern Menschen rund um Sonntag, 23. Februar 2014 den Erdball gottesdienste 11 Uhr Gottesdienst anders, Kinderbetreuung während der Predigt, zum Weltgebetstag. In Zeiten anschl. gemeinsames Mittagessen; Di: 15.30 Uhr Spatzenchor, 16.30 politischer und gesellschaftliUhr Kinderchor, 17.15 Uhr Kinderblockflötenkreis in der Kirche; Mi: 20 cher umbrüche kommt der Uhr Posaunenchor im Gemeindehaus, 20 Uhr Kirchenchor im Kirchsaal. Weltgebetstag 2014 aus Ägypten. Mitten im „arabiEvangelische Stadtmission schen Frühling“ verfassten www.stadtmission-arheilgen.de die Frauen des ägyptischen Sonntag, 23. Februar 2014 Weltgebetstagskomitees ih10 Uhr Gottesdienst; Di: 16 Uhr Kinderstunde + Elterncafé; Mi: 17 Uhr ren gottesdienst. Ihre bitten TEC Teenkreis, 19.30 Uhr EC-Jugend; Fr: 16.30 Uhr Jungschar. und Visionen sind hochaktu-

IMPRESSUM

online... www.erzhaeuser-anzeiger.de Arktisbewohner

Meßlatte

Halbinsel Ostasiens

Telefonvermittlungsstelle

Pöbel

persönl. Fürwort

westl. Weltmacht (Abk.)

Kolloid bretonisches Lied

Kamin Männername

wertvoll Tierkreiszeichen

Flächenmaß Flussarm im Rheindelta

Nebenfluss der Mosel Kolbenweg beim Motor zu dem Zeitpunkt Leuchte

salopp englisch: englisch: sind es

menschl. Körperoberfläche

belg. Bischofsstadt

ln wünscht

... viel Spaß beim Rätse

Schildlausfett

südwestafrik. Staat

Fremd- Abk.: wortnumerus teil: vor clausus

Laubbaum

span. Artikel

jüdischer Monatsname

Westeuropäer

Hornschuh der Tiere

Lebensgefährtin

Kontakt: Tel. 06151 37 46 47 Fax 06151 95 15 249 Email info@arheilger-post.de info@erzhaeuser-anzeiger.de Web www.printdesign24.de Copyright & Urheberrecht: Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Verlags. Alle Urheberrechte vorbehalten. Nicht namentlich gekennzeichnete Artikel stehen nicht unter Verantwortung des Verlags. Namentlich gekennzeichnete Artikel geben nicht unbedingt die Meinung des Herausgebers wieder. Für unverlangt eingesendete Manuskripte wird keine Haftung übernommen. Bezug: Kostenfrei in alle Haushalte des Verteilungsgebietes

niederl. Maler Gewichts(Vincent einheit van)

Erscheinungsweise: wöchentlich

der Kosmos

Auflagen: ArheilgerPost 17.000 ErzhäuserAnzeiger 3.500

Hühnervogel WWP10/1

printdesign24 GmbH · Röntgenstraße 15 · 64291 Darmstadt-Arheilgen · Tel. 06151 - 374647 · info@erzhaeuser-anzeiger.de · www.erzhaeuser-anzeiger.de

Herausgeber: Verantwortlich für den Druck, Verlag und Inhalt Bernd Hassenzahl & Sebastian Zils printdesign24 GmbH Röntgenstraße 15 64291 DA-Arheilgen

Stand August 2013


31. Jahrgang KW 8 Nr. 8 - DONNERSTAG, 20. Februar 2014

AMTLICHE BEKANNTMACHUNG der Gemeinde Erzhausen

25.02. 01.03. 02.03. 02.03.

gisela bernau Elisabethenstraße 6 gertrud hartebrodt bahnstraße 182 Sati aygül Ostendstraße 3 Elisabeth Menger Wilh.-Leuschner-Str. 35 günter Ewald bahnstraße 163

Satzung zur Änderung der Gebührensatzung über die Benutzung der Kindertagesstätten der Gemeinde Erzhausen vom 05.11.2012 3. Änderung – Bekanntmachungsdatum 24.10.2013 (Rechtskraft am 01.01.2014)

89 Jahre 79 Jahre

799,-

Artikel I anstatt § 2 wird wie folgt geändert: muss es heißen:

93 Jahre In § 2 werden die Absätze (1) bis (5) wie folgt geändert: 75 Jahre Erzhausen, 20. Februar 2014 (Bekanntmachungsdatum) Der Gemeindevorstand der Gemeinde Erzhausen gez. Seibold (Bürgermeister)

Aktuelles Programm im JUZE: KidsClub (immer mittwochs 14-16 uhr. keine anmeldung erforderlich. Für Kinder 6-12 Jahre). 19. Feb.: X-box Kinect „adventure” 26. Feb.: Kinderfaschings-Disco! Mädchensache (immer mittwochs 16-18 uhr. Keine anmeldung erforderlich. Für Mädchen 9-14 Jahre). 19. Feb.: Playstation: Singstar & buzz 26. Feb.: Special: Faschingsparty! 05. März: Joker (am 26.Feb. wird abgestimmt was ihr machen wollt) 12. März: Freundschaftsarmbänder Das gesamte Mädels-Programm bis zu den Osterferien jetzt auf unserer homepage unter „angebote“ => „Mädchensache“! Im Mädchentreff sind auch „neue“ Mädchen immer herzlich willkommen, also traut euch und schaut mal vorbei!

aushang am: 20.02.2014 aushang bis: 14.03.2014

Bürgermeister-Chat bürgermeister Seibold bietet einmal im Monat immer Donnerstags von 16:00 bis 18:00uhr einen bürgermeisterchat an. am Donnerstag, 6. März ist es wieder soweit. bitte gehen Sie hierzu auf unsere gemeindeseite www.erzhausen.de und folgen dem Link „hier geht’s zum bürgermeister-Chat“.

Bürgermeistersprechstunde Falsche Kontaktangaben auf Flyer! Leider hat sich auf dem aktuellen Flyer des Mädchentreffs (Programm bis zu den Osterferien) bei den Kontaktangaben ein bürgermeister Seibold bietet einmal monatlich in der Zeit von Fehler eingeschlichen. unsere korrekte E-Mailadresse: Kijufoe@ 16:00 bis 18:00uhr eine bürgermeistersprechstunde an. am Montag, 3. März 2014 haben bürgerinnen und bürger die Erzhausen.de und homepage: http://kijufoe.erzhauen.de Möglichkeit in einem persönlichen gespräch offene Fragen, Ferienbetreuungszeiten der Kinder- und Jugendförderung 2014 Wünsche und bedürfnisse anzusprechen. Die Terminvergabe erfolgt über das bürgermeistervorzimmer, Osterferien: Frau Lotz und Frau berck, Tel.: 06150/9767-33 /-32. 22.04.14 - 25.04.14 Ferienbetreuung Sommerferien: 1. Woche 28.07.14 – 02.08.14 Ferienspiele 2. Woche 04.08.14 – 09.08.14 Ferienspiele 3. Woche: Kein Betreuungsangebot der Kinder- und JugendförFertigstellung von Reisepässen derung 4. Woche 18.08.14 – 22.08.14 Ferienbetreuung Der Einwohnerschaft wird hiermit, bekannt gegeben, dass die 5. Woche 25.08.14 – 29.08.14 Ferienbetreuung in der Zeit vom 6. Woche: 01.09.14 – 05.09.14 Ferienbetreuung Herbstferien: 16. Januar 2014 bis 31. Januar 2014 1. Woche: 20.10.14 – 24.10.14 Kinder-Mitmach-Zirkus „hallöchen“ (voraussichtlich) beantragten reisepässe bei unserer Verwaltung, Zimmer 02, 2. Woche: 27.10.14 – 31.10.14 Ferienbetreuung während der üblichen Sprechzeiten zur abholung bereitlieDie angebote richten sich an Kinder im alter von 6 bis 12 Jah- gen. Die abgelaufenen reisepässe sind bei der abholung ren. betreuungszeiten und Kosten: Ferienspiele: 8:00-17:00 uhr, mitzubringen. Kosten 100 Euro pro Woche (6 Tage), Ferienbetreuungen: 7:30- Sollte der antragsteller nicht persönlich vorstellig werden 16:30uhr, Kosten für Winter, Sommer, herbst 80 Euro pro Woche können, ist dem abholer eine Vollmacht auszustellen. (5 Tage), Ostern 64 Euro (4 Tage). In härtefällen ist eine beitragsermäßigung möglich. Erzhausen, den 20.02.2014 Sobald die Anmeldeformulare für die Programme zur Verfü- gez. Seibold (bürgermeister) gung stehen, werden wir es in dieser Rubrik mitteilen! Wir bitten noch um etwas Geduld. Öffnungszeiten des Jugendzentrums: Dienstag: 16-18h Jungstreff (ab 12 Jahren), 18-20h Offener Treff (ab 12 Jahren) Mittwoch: 14-16h KidsClub (6-12 Jahre), 16-18h Mädchensache (ab 9 Jahren) Donnerstag 17-20h Offener Treff (ab 12 Jahren) Das Jugendzentrum „JuZE“ befindet sich in der alten Schillerschule, hauptstr.12. Kontakt Kinder- und Jugendförderung Erzhausen: Telefon: 06150-976729, E-Mail: Kijufoe@erzhausen.de, Homepage: http://Kijufoe.erzhausen.de

Standorte der DSD-Container Die bevölkerung wird darauf hingewiesen, dass die glas- und Weißblechcontainer vom Stand-ort am Dornbusch 2 an den neuen Standort Südliche ringstraße 24 (schräg gegenüber rEWE-Markt) versetzt wurden.

Satzungsrecht;

b Antrie inkl. dsender n a H + ein

76 Jahre

Die Kinder- und Jugendförderung informiert

Der Gemeindevorstand gez. - S e i b o l d (Bürgermeister)

Seite 3

4 .3.201 bis 31

Satzungsrecht;

Berichtigungsbekanntmachung des Gemeindevorstandes (redaktionelle Änderung)

WIR GRATULIEREN 24.02.

ERZHÄUSER ANZEIGER

Gemeindeverwaltung Erzhausen rodenseestraße 3, 64390 Erzhausen Postfach 28, 64386 Erzhausen Telefon: 0 61 50 - 97 67-0 Telefax: 0 61 50 - 97 67-47 Email: hauptverwaltung@erzhausen.de Öffnungszeiten: Montag: 7 uhr - 12 uhr und 13 - bis 18 uhr Dienstag: 8.30 uhr bis 12 uhr Mittwoch: geschlossen Donnerstag und Freitag: 7 uhr bis 12 uhr In dringenden Fällen erreichen Sie uns telefonisch zu den angegebenen Öffnungszeiten sowie Dienstag: ab 7 uhr und Dienstag und Donnerstag: von 13 uhr bis 16 uhr

Gleich zweimal Disco im Jugendzentrum

Satzung zur Änderung der Satzung über die Benutzung der Kindertagesstätten der Gemeinde Erzhausen vom 05.11.2012 2. Änderung – Bekanntmachungsdatum 24.10.2013 (Rechtsam Mittwoch, 26. Februar kraft am 01.01.2014) heißt es im Jugendzentrum: Faschingsdisco! Einmal für Berichtigungsbekanntmachung des Gemeindevorstandes die jüngeren im KidsClub für (redaktionelle Änderung) Kinder im alter von 6 bis 12 Jahren in der Zeit von 14 bis Artikel I 16 uhr. und im anschluss wird im anstatt § 5 abs. 5 wird neu eingefügt: Mädchentreff weitergefeiert! Für Mädchen von 9 bis muss es heißen: 14 Jahren heißt es von 16 bis 18uhr: Faschingsdisco just for § 5 Abs. 5 wird wie folgt geändert: girls. Mädels, diesen Spaß dürft ihr euch nicht entgehen Erzhausen, 20. Februar 2014 (Bekanntmachungsdatum) lassen! Der Gemeindevorstand der Gemeinde Erzhausen Ob zur Kids-Disco, oder Just gez. Seibold (Bürgermeister) for girls, kommt vorbei und

feiert mit uns. Ob verkleidet, geschminkt oder nicht, bei toller Musik wird jetzt mal so richtig abgetanzt und bei lustigen partyspielen die Lachmuskeln trainiert. als Special könnt ihr euch von Sarah schminken lassen (beide Veranstaltungen). Die Disco ist Kostenfrei und findet im Erzhäuser Jugendzentrum in der hauptstraße 12 statt. Die Kinder-und Jugendförderung steht für rückfragen unter der Telefonnummer 06150976729 oder E-Mail: Kijufoe@ Erzhausen.de zur Verfügung.

HSE

HSE prüft in Erzhausen, ob die Installation von Wasserzählern den aktuellen Bestimmungen entspricht DarMSTaDT – Im Zuge der diesjährigen Erneuerung der Wasserzähler, die entsprechend des Eichgesetzes in Erzhausen zu wechseln sind, muss hSE überprüfen, ob die Zählerplätze den aktuellen bestimmungen entsprechen. Entsprechend den „Technischen richtlinien für die Wasserinstallationen“ aus dem Jahre 2012 müssen alle Zählerplätze über einen Zählerbügel (Wandbefestigung für dien Zähler) und über

einen rückflussverhinderer verfügen. Die hSE wird diese Überprüfung jetzt vornehmen, um dem Kunden gegebenenfalls genügend Zeit für eine nachbesserung zu lassen, bevor im Sommer 2014 der eigentliche Zählerwechsel stattfindet. Mitarbeiter der Entega Energieeffizienz führen die Überprüfung in den nächsten Wochen im auftrag der hSE durch.

Rainer Seibold Der Bürgermeister informiert Liebe Erzhäuserinnen, liebe Erzhäuser, los geht’s! Die bautätigkeiten in der Erzhäuser Sporthalle haben begonnen um die räumlichkeiten für die bewegungsgruppe der Kita regenbogen herzurichten. Dieser große letzte baustein des Kindergartenkonzeptes mit einer Waldgruppe, einer bewegungsgruppe und daraus resultierend entsprechend Platz für die betreuung der unter dreijährigen Kinder komplettiert unsere Vielfalt, die wir im bereich der Kinderbetreuung in Erzhausen für junge Familien anbieten. umzug der „Flummis“ – unserer bewegungsgruppe – aus dem holzhaus der Kita regenbogen in die neuen räumlichkeiten ist im Mai dieses Jahres. Über den aktuellen Sachstand am hessenplatz kann ich Ihnen berichten, dass wir gegenwärtig ein Interessensbekundungsverfahren zur Suche eines Pächters für den geplanten Kiosk/ bistro angestoßen haben. Die Frist der Pächtersuche läuft bis zum 30.04.2014. Sollte sich bis dahin ein Pächter gefunden haben, wird der Förderverein hessenplatz den nächsten Schritt zur realisierung der neugestaltung gehen, nämlich geld-, Sach- und Dienstleistungsspenden in höhe von 50.000,- Euro bereitstellen.

Sollte kein Pächter gefunden werden, muss durch die gemeindevertretung neu beraten werden, wie es mit dem hessenplatz weiter geht. unabhängig davon wurde in der letzten Mitgliederversammlung des Fördervereins hessenplatz darüber diskutiert, inwieweit es zu einer Verschönerung des hessenplatzes bis zur 750-Jahr-Feier Erzhausens im Sommer dieses Jahres durch ehrenamtliches Engagement kommen kann. Es wurde vereinbart, dass sich der Vorstand des Fördervereins hessenplatz mit unserem Sozialbüro WIr@ErZhauSEn diesbezüglich zusammen setzt um die Möglichkeiten ergebnisoffen zu eruieren. Ich begrüße ausdrücklich diese Initiative. außerdem darf ich Sie darüber informieren, dass die altglas- und Weißblechcontainer in der annastraße auf höhe der Druckerei augustin versetzt wurden. Sie finden diese nun in der südlichen ringstraße zwischen unseren beiden Einkaufsmärkten. hintergrund der Maßnahme: Die Container standen direkt angrenzend an den Mini-KidsClub, der Kleinkinder betreut. In den Sommermonaten kam es immer wieder zu unangenehmen begegnungen zwischen den Kindern und Insekten. Ihr Rainer Seibold

printdesign24 GmbH · Röntgenstraße 15 · 64291 Darmstadt-Arheilgen · Tel. 06151 - 374647 · info@erzhaeuser-anzeiger.de · www.erzhaeuser-anzeiger.de


31. Jahrgang KW 8 Nr. 8 - DONNERSTAG, 20. Februar 2014

PS-LOS-SPAREN Auslosung vom 11. Februar 2014 Endziffer

Gewinn in Euro

2694403

100.000,00

077545

50.000,00

61012

10.000,00

02623

5.000,00

40155

Opel Adam

34007

Opel Adam

15603

Opel Insignia

09626

Opel Insignia

1904

500,00

356

50,00

09

5,00

8

2,50

ERZHÄUSER ANZEIGER

Neue Verbandkästen – nicht nur fürs Auto Johanniter erklären, was alles drin sein muss

Die Angaben erfolgen ohne Gewähr.

WIR@ Erzhausen.de

Wir gratulieren allen PS-Los-Gewinnern und wünschen weiterhin viel Glück und Erfolg! Die nächste Auslosung findet am 14. März 2014 statt.

Endspurt beim Kartenvorverkauf

KCA-Damen- und Herrensitzung am 22.2. (We) Wenn Ihr einsam vor der Tür der Stadtteilschule steht, wenn Ihr drin fetzige rhythmen und fröhliches Lachen hört, wenn Ihr die samtige Stimme unseres Präsidenten vernehmt, der sich über eine ausverkaufte Fastnachtssitzung freut, wenn kein farbenfrohes Einlassbändchen Euer handgelenk schmückt, wenn die bunten Kostüme und die täuschend echt wirkenden Perücken, die im fahlen Licht des Mondes funkeln wie Sterne, für Euch unerreichbar sind und wenn Euch Eure nachbarn, Freunde und Verwandte eine

lange, rote Pappnase ziehen: Dann ist es gewissheit: Ihr habt vergessen, rechtzeitig in der geschäftsstelle des 1. Karnevalclub arheilgen, EP:Wenner, untere Mühlstraße 9, 64291 Darmstadt, Telefon 37 22 22, eine Karte für die Damen- und herrensitzung am Samstag, dem 22.Februar in der Stadtteilschule arheilgen zum Stückpreis von 15,00 Euro zu kaufen. Vergesslichkeit macht einsam – zumindest am kommenden Samstagabend. Lasst es nicht soweit kommen: Kauft jetzt endlich die letzten paar Karten.

WIR WISSEN NICHT WAS UNTER IHRER DECKE LOS IST

MÖGLIC VE WE R BE DIEAT T RAKTI ME N!!! N T E R NE H FÜR IH R U

Seite 4

HKE IT

ABER VORORT WISSEN WIR BESCHEID

Seit beginn des neuen Jahres gilt für den Inhalt eines Verbandkastens eine neue DIn-norm. Ein gesteigertes bewusstsein für Sicherheit und hygiene im bereich der Ersten hilfe hat dazu geführt hat, dass die norm DIn 13164 aktualisiert wurde. Seit dem 1. Januar 2014 ist sie gültig – bis zum 31. Dezember 2014 läuft eine Übergangsfrist. neu hinzugekommen in den Verbandkasten sind zwei Feuchttücher zur hautreinigung, ein 14-teiliges Pflasterset mit zwei Fingerkuppen-Verbänden und ein kleines Verbandpäckchen – zum beispiel für Kinder. Die alten Verbandkästen dürfen weiter benutzt werden, wenn der Inhalt nicht abgelaufen ist. Jeder Verbraucher, der eine ältere ausführung besitzt, kann im Fachhandel einen neuen Verbandkasten kaufen oder den vorhandenen

mit neuen bestandteilen auffüllen. Wichtig ist den Inhalt regelmäßig zu kontrollieren. Es kann zum beispiel passieren, dass sterile Wundauflagen verkeimen, Pflaster nicht mehr kleben oder Fixierbinden durch Temperaturwechsel ihre Elastizität verlieren. Ein Verbandkasten nach neuer norm ist durch diese auch gekennzeichnet. „Der Verbraucher sollte darauf achten, dass hinter der DInnorm die Jahreszahl 2014 steht. Sie garantiert den aktuellen Standard“, erklärt Yvonne appel, beim regionalverband DarmstadtDieburg zuständig für die Erste-hilfe-ausbildung. Darüber hinaus empfehlen die Johanniter, immer einen Verbandkasten im haus oder in der Wohnung zu haben. Dieser sollte in greifbarer nähe aufbewahrt und – genau wie der im auto – regelmäßig überprüft

werden. „Erwiesenermaßen passieren im haushalt häufi g kleinere unfälle, bei denen ein Verbandkasten zum Einsatz kommen kann“, weiß auch appel. „Wenn es schnell gehen muss, sollte die betroffene Person nicht erst zum Wagen gehen müssen. Ein Verbandkasten gehört in jedes auto und in jeden haushalt“, rät die Fachfrau. Egal, ob sich eine Person beim gemüseschneiden verletzt hat oder im haushalt gestürzt ist und sich eine Platzwunde zugezogen hat: Wichtig ist, die Erste hilfe zu beherrschen. Die Johanniter raten deshalb zu regelmäßigen auffrischungskursen. „Das Erlernte kann in jeder Situation von großem nutzen sein, ob als Verkehrsteilnehmer, im beruf oder in der Freizeit. Im notfall sollte jeder Erste hilfe leisten können“, erinnert appel.

No-Gi-Grappling Seminar der Abteilung SKG Kickboxen am Samstag, 15. Februar 2014 gab es zum ersten mal für Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 17 Jahren in hessen ein no-gigrappling Seminar. Der Lehrgang wurde von der SKg gräfenhausen und ihren Partner Verein budo-Do-Tameshi organisiert und angeboten. um hierfür auch den richtigen rahmen und Örtlichkeit zu haben wurde das hLZ für Leichtkontakt in Darmstadt genommen. als Trainer konnte henry navorra

gewonnen werden. unterstützung für den praktischen Teil bekam henry von unserem Landestrainer Oliver hahl. Von der SKg gräfenhausen waren 17 Kinder und Jugendliche dabei. Die Teilnehmer übten das richtige rollen auf der Matte und verschiedene Techniken mit Partner im bodenkampf und Selbstverteidigung. als abschluss konnte jeder nochmal das erlernte in mehreren Sparrings runden mit Partner

üben. nach knapp vier Stunden doch sehr anstrengenden und schweißtreibenden Training konnte jeder verletzungsfrei den heimweg antreten. allerdings, da waren sich alle beteiligten einig sollte dies nicht das letzte Seminar mit henry und Oliver für die Kinder und Jugendliche gewesen sein. betreut wurden die Kinder und Jugendliche der SKg von ihren Trainern Lutz heller und Luigi Sgura.

Wir bieten: Fahrten zu Ärzten, zum Einkaufen, zu Ämtern, auf ehrenamtlicher basis. Sie benötigen hilfe? Einfach Montags im bürgerbüro 976717, 16 bis 18 uhr anrufen. Sie können auch persönlich bei uns vorbeikommen. Wir helfen Ihnen gerne weiter. Ihr Bürgerbüro im Rathaus.

Kiesabbau contra Bannwald Trotz erheblicher umweltauswirkungen sollen im Langener Stadtwald weitere 67 ha wertvoller bannwald (!) dem Kiesabbau weichen. naherholung und grundwassersicherung bleiben auf der Strecke. Die naturfreunde Egelsbach/ Erzhausen haben sich bereits früh gegen dieses Projekt ausgesprochen, da sie es für unverantwortlich halten, in einer so dicht besiedelten region wie der unsrigen, leichtfertig weitere, große Waldflächen dem Kiesabbau zu opfern. Im rahmen ihrer Veranstaltungsreihe „Freitag im Waldhaus“ haben die naturfreunde deshalb Klaus göbel, bunD- Mitglied und grünenPolitiker aus Langen eingeladen, um über dieses Projekt und den aktuellen Stand der bunD Verbandsklage zu informieren. Die Veranstaltung findet statt am Freitag, dem 28. Februar abends um 20 uhr im naturfreundehaus Egelsbach. getränke und ein Imbiss stehen bereit, der Eintritt ist frei. Die bevölkerung ist herzlich eingeladen.

ANZEIGEN IN IHREM ERZHÄUSER ANZEIGER

Neue Kurse - Stenografenverein 10-Finger-Tastschreiben und in Stenografie

Der Stenografenverein Darm-stadt bietet in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Darmstadt ab März 2014 wieder neue Kurse im 10-FingerTastschreiben an. Diese Schreibtechnik ist grundlage für den sicheren und zügigen umgang mit der PC-Tastatur und führt zu erheblichen Zeitgewinnen bei der Dokumenten-Eingabe. Jedem Teilnehmer steht ein eigener PC-arbeitsplatz zur Verfügung, wobei spezielle PC-Kenntnisse nicht erforderlich sind. Über die Eingabe von Texten hinaus wird auch deren gestaltung geübt. Der Kurs „Schneller arbeiten mit dem PC“ findet freitags von 16.00 bis 18.00 uhr an 10 nachmittagen in der Zeit vom 7. März 2014 bis 23.

Mai 2014 in raum 24 der Volkshochschule Darmstadt (Justus-Liebig-haus) statt. Die Kursgebühr beträgt 110 Euro, hinzu kommen Kursunterlagen für ca. 15 Euro. Die anmeldung erfolgt bei der VhS. Ein Spezialkurs richtet sich an Schülerinnen und Schüler im alter von 11 bis 14 Jahren. Er hat einen umfang von 15 nachmittagen zu je zwei Zeitstunden und wird vom 7. März 2014 bis 11. Juli 2014 jeweils freitags in der Zeit von 14.00 bis 16.00 uhr in raum 24 der Volkshochschule Darmstadt (JustusLiebig-haus) durchgeführt. Die anmeldung erfolgt aber direkt beim Stenografenverein Darmstadt über tastfuchs-da@web.de. Die Kursgebühr beträgt einschließlich Kursmaterial 125

Euro. Seit Jahresanfang findet seit längerer Pause auch wieder ein Stenografi e-anfängerkurs statt. Er umfasst 32 Termine zu je zwei Zeitstunden und wird jeweils dienstags von 18.00 bis 20.00 uhr in der Friedrich-List-Schule durchgeführt. Mitte Mai, wenn etwa die hälfte des Kurses erreicht ist, wäre eine gute gelegenheit für „auffrischer“, in den laufenden Kurs einzusteigen, um bereits vorhandene Kenntnisse zu festigen und auszubauen. Es besteht die Möglichkeit, an zwei Terminen das Kursangebot daraufhin zu testen, ob es für die individuelle Situation geeignet ist. Interessenten wenden sich per E-Mail an steno-da@ clever.ms.

printdesign24 GmbH · Röntgenstraße 15 · 64291 Darmstadt-Arheilgen · Tel. 06151 - 374647 · info@erzhaeuser-anzeiger.de · www.erzhaeuser-anzeiger.de

Erreichen Sie tigen immer den rich

Empfänger! enFamilien-, Firm eigen oder Kleinanz

Telefon Da

37 46 47


31. Jahrgang KW 8 Nr. 8 - DONNERSTAG, 20. Februar 2014

ERZHÄUSER ANZEIGER

Tag des offenen Unterrichts

Rat und Hilfe für Eigentümer und Vermieter

Wir setzen uns für Sie ein!

Landwehrstr. 1, 64293 Darmstadt Telefon (0 61 51) 1 79 35 www.haus-und-grund-darmstadt.de

JHV SVEWanderabteilung Zur Jahreshauptversammlung am Freitag, den 7. März 2014 um 18 uhr im kleinen Saal des Sportheims lädt das gremium alle Mitglieder der Wanderabteilung recht herzlich ein. auf der Tagesordnung stehen u.a. folgende Punkte: rückblick auf das Jahr 2013, berichte der gremiumsmitglieder, aussprache zu den berichten, EntlasWenn am Samstag, 22. Fetung des gremiums, anträge bruar, an der Wolfsgartenund Verschiedenes. allee zwischen Erzhausen und gräfenhausen um 10 uhr die Türen zum „Tag des offenen unterrichts“ geöffnet werden, strömen die besucher in Massen in Für den “Steinspielplatz“ in die hessenwaldschule. der Mainstraße benötigen Schließlich wollen die Elwir neues Sand- und Outdoor- tern der gegenwärtigen spielzeug. Viertklässler den unterricht Wenn Sie entbehrliches (je- selbst erleben und sich doch einwandfreies) Sand- über die Möglichkeiten an spielzeug spenden möchten, der kooperativen gesamtbringen Sie es bitte zum schule informieren, die Spielplatz und hinterlassen es neben den verbundenen für die Kids in der erneuerten h au p t- re al s c hulk la s s e n Spielzeugbox. einen gymnasialen Zweig

Sandspielzeug gesucht!

bietet. Wenn Schulleiterin ute Simon-nadler und ihr Stellvertreter andreas rech ab 10.30 uhr im Musiksaal über die hessenwaldschule informieren, wird klar, dass es hier darum geht, Kinder und Jugendliche fi t für‘s Leben zu machen. Für die gewohnt reichhaltige bewirtung sorgen die Eltern der jetzigen Fünftklässler. In den Klassen warten die unterschiedlichsten Projekte auf die besucher. Dann können sie auch erleben, wie das mit dem Deutschen arbeitgeberpreis für

bildung ausgezeichnete Lernkonzept in die Tat umgesetzt wird und wie bunt das Schulleben in der hessenwaldschule ist. Wegen der laufenden bauarbeiten an der neuen Schule sind nur begrenzte Parkmöglichkeiten vorhanden. besucher werden deshalb gebeten, möglichst öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen oder mit dem rad zu fahren. Für alle, die auf das auto angewiesen sind, stehen ab 9.30 uhr Einweiser zur Verfügung.

Seite 5

ERBRECHT: Vater muss über Vermögensverwaltung seines Kindes Rechnung legen Ist ein minderjähriges Kind Erbe seiner verstorbenen Mutter und verwaltet sein Vater das aus dem Nachlass stammende Erbe, hat er über das verwaltete Vermögen ein vollständiges Verzeichnis zu erstellen und die Richtigkeit seiner Angaben zu versichern. Dem Kind steht auch ein gesetzlicher Anspruch auf eine übersichtliche Zusammenstellung bis zur Volljährigkeit zu. Dies hat das Oberlandesgericht (OLG) Koblenz über geltend gemachte Auskunfts- und Rechnungslegungsansprüche der zwischenzeitlich 41 Jahre alten Tochter klargestellt. Mit zwei weiteren Kindern beerbte sie als Minderjährige ihre Mutter. Ihr Vater übernahm den Besitz am Nachlass und veräußerte in der Folgezeit - vor der Volljährigkeit seiner Tochter - verschiedene Nachlassgegenstände. Den eingeklagten Ansprüchen hat er unter anderem entgegengehalten, der Nachlass der Verstorbenen sei überschuldet gewesen. Daher könnten keine Zahlungsansprüche seiner Tochter mehr bestehen. Jedenfalls seien die Ansprüche aber verwirkt, da die Antragstellerin über 20 Jahre bis zur Geltendmachung des Anspruchs gewartet habe. Dem ist das OLG nicht gefolgt. Nach dem Gesetz sei der Vater verpflichtet, alle Gegenstände des erworbenen Vermögens anzugeben und so zu kennzeichnen, dass ihre Identität feststeht. Er müsse zudem eine Zusammenstellung aller Einnahmen und Ausgaben vorlegen, um die Entwicklung des Nachlasses und den Verbleib des Vermögens nachvollziehen zu können. Ein Auskunftsanspruch entfalle nur, wenn von vornherein feststehe, dass Ansprüche auf Herausgabe des Kindesvermögens nicht mehr bestehen. Das sei vorliegend aber nicht der Fall. Die Ansprüche seien zudem weder verjährt noch wegen Zeitablaufs nach Volljährigkeit verwirkt. Letzteres scheide aus, wenn der Berechtigte von seinen Rechten keine Kenntnis und der andere Teil dies zu vertreten habe. So sei es im vorliegenden Fall. Die Tochter habe erst in jüngerer Zeit durch Nachfragen beim Nachlassgericht und Einschaltung ihres Anwalts Kenntnis vom Testament der Mutter und eventuellen Herausgabeansprüchen erlangt (OLG Koblenz, 11 UF 451/13).

Friedensplatz 2-4/Rheinstr. 1, 64283 DA (am Schloss) Eingang Friedensplatz

TSG Wixhausen

Wandergruppe

Wir kümmern uns um Ihre Sicherheit

Die Essenbestellung für die Wanderung am 9. März bitte mit 5 Euro Fahrgeld pro Person bis spätestens 28. Februar bei Familie Zissel abgeben. Die Wanderstrecken werden den Wetterverhältnissen angepasst, geplant sind ca. 13 km und ca. 7 km, auch ein Spaziergang ist möglich. Schlußrast ist in Stockstadt.

HAUSTÜR ZENTRUM SÜD-HESS Mehr Stabilität und Einbruchschutz

Veranstaltung im Schlossmuseum Im rahmen der Themenführung „Der bunte rock in der ehemaligen garnisonsstadt Darmstadt“ öffnet das Darmstädter Schlossmuseum am Sonntag, 9. März 2014, um 15 uhr, die nur zu besonderen anlässen der Öffentlichkeit zugängliche Militariasammlung im 3. Stock. Diesmal erwartet Sie der Museumsführer in einer uniform aus der Zeit der napoleonischen Kriege um 1800, so kann auch die ausrüstung eines Soldaten aus dieser Zeit anschaulich erklärt werden. Das Museum bittet unter info@schlossmuseum-darmstadt.de oder 06151-24035 um Voranmeldung.

Wilhelm-Leuschner-Str. 74 64347 Griesheim Telefon 06155/8373-0 Mo.-Fr. 9-18 Uhr, Samstag 9-12 Uhr www.geissgmbh.de

M N

Jagdschloss Kranichstein Sonntag, 23.02.2013, 15 Uhr Falknervorführung „Könige der Lüfte – Adler und ihre Lebensweise“ Der Steinadler ist unser größter und stärkster adler in Deutschland, sozusagen der König unter den heimischen greifvögeln. Es gibt jedoch noch andere adlerarten, wie den bekannten Wappenvogel der uSa, den Weißkopfseeadler. Im Jagdschloss Kranichstein können Sie diese imposanten Tiere ganz nah erleben. Treffpunkt: Museumseingang Jagdschloss Kranichstein Darmstadt, Kranichsteiner Straße 261, Parkplätze vorhanden Kosten: 5,00 Euro/Person anmeldung und Information: anmeldung nicht erforderlich, Telefon 06151-9711180 Leitung: Walter reinhart, Falknerei ronneburg

Ihr Partner für WERU-FENSTER

Fachdezernat Familienrecht und Erbrecht:

Alexander Pfeiffer

Rechtsanwalt und Notar / Fachanwalt für Erbrecht

Matthias Allwinn

Rechtsanwalt und Notar / Fachanwalt für Erbrecht

Klaus Frankfurth

Dipl. Finanzwirt Rechtsanwalt / Fachanwalt für Familienrecht

www.ius4you.blogspot.de

online... www.erzhaeuser-anzeiger.de

Sinfonisches Konzert Werke für Harfe und Orchester

Die Konzertreihe der Kunstund Kulturgemeinde Langen wurde am 16. Februar 2014 in der neuen Stadthalle mit einem Sinfonischen Konzert fortgesetzt. Darin hat das Kurpfälzische Kammerorchester Mannheim unter der Leitung von gMD Stefan Fraas und die virtuose harfenistin Silke aichhorn zwei besondere Leckerbissen dargeboten. Es waren dies Werke für harfe und Streichorchester von georg Friedrich händel und Ernst D. a. Eichner. außerdem standen die Suite nr. 3 aus dem Zyklus „antiche danze ed arie“ von Ottorino respighi sowie die Sinfonia nr. 8 von Felix Mendelssohn bartholdy auf dem Programm. Trotz der großen Party, die nach der Wahl des bürgermeister im rathaus stattfand, war das Konzert sehr gut besucht. und die besucher kamen voll auf ihre Kosten. Die beiden harfenKonzerte waren dank der hervorragend spielenden Silke aichhorn, jedes für

PVC- oder Mesh-Banner im Format 200 x 100 cm (510g/m², 350g/m²)

sich, ein höhepunkt. Das Können von Silke aichhorn kam in beiden Werken besonders an den Solostellen zum ausdruck. aber auch das Zusammenspiel mit dem Orchester war wunderbar. Die Solistin bedankte sich für den stürmischen beifall mit dem Irischen Volkslied „Last rose of Summer“ als Zugabe. Das Kurpfälzische Kammerorchester selbst hat

auch bei den beiden reinen Orchester-Stücken seine gewohnt gute Leistung geboten. besonders interessant: Die Stelle im adagio der Sinfonia von Mendelssohn, die von 4 Musikern im Stil eines Streich-Quartetts – ohne Dirigent – gespielt wurde. auch das Orchester bedankte sich für den ausgiebigen beifall mit der „humoreske“ von Dvorak als Zugabe.

Jetzt nur 49 Euro zzgl. MwSt.

*

58,31 Euro inkl. MwSt.*

* bei Lieferung druckfertiger Daten

printdesign24 GmbH · Röntgenstraße 15 · 64291 Darmstadt-Arheilgen · Tel. 06151 - 374647 · info@erzhaeuser-anzeiger.de · www.erzhaeuser-anzeiger.de


31. Jahrgang KW 8 Nr. 8 - DONNERSTAG, 20. Februar 2014

ERZHÄUSER ANZEIGER

Seite 6

Volksbank Darmstadt – Südhessen eG Ärztemangel auch in Darmstadt? unterstützt „Finanzielle Bildung“ Fünf Schulen aus dem Marktbereich Darmstadt erhalten Spenden

V.l.n.r.: Nadja Schecker, Jürgen Sukop, Monika Siber, Michael Knittel Seit Jahren engagiert sich easyCredit, ein Verbundpartner der genossenschaftlichen Finanzgruppe, zusammen mit den Volksbanken und raiffeisenbanken für die Förderung der Finanziellen bildung. Jedes Jahr unterstützt easyCredit Schulen, damit im unterricht Finanzwissen vermittelt, praktische hilfestellung in Finanzangelegenheiten angeboten und hilfe zur Selbsthilfe im umgang mit geld geleistet werden kann. Die Verbesserung der finanziellen allgemeinbildung ist eine gesellschaftliche aufgabe, der sich verschiedene Institutionen stellen müssen. Für immer mehr Menschen, die in finanzielle Schwierigkeiten geraten, ist das eigene Konsumverhalten der hauptauslöser für Überschuldung. Für entsprechende unter-

richtseinheiten bekamen nun die Stadtteilschule in arheilgen, das Schuldorf bergstraße in Seeheim, die Lessingschule in Erzhausen, die Friedrich-Ebert-Schule in der heimstättensiedlung (Darmstadt) und die gutenbergschule in Eberstadt jeweils einen Scheck über 500 Euro überreicht. Michael Knittel, bereichsleiter für den Marktbereich Darmstadt der Volksbank Darmstadt – Südhessen eg, überreichte, zusammen mit Kompetenzcenterleiterin Frau nadja Schecker, der Stadtteilschule arheilgen vertreten durch herrn Jürgen Sukop, Schulleiter, und Frau Monika Siber vom Förderverein den Spendenscheck und betonte: „Die genossenschaftsbanken engagieren sich für die Finanzbildung der bürgerinnen und bürger in der region das gesamte Jahr hindurch.

Diese Initiativen wären aber oft nicht möglich ohne ebenso engagierte Partner: Schulen, Eltern, Schuldnerberatungsstellen und gemeinden. Wir freuen uns, die Schulen unterstützen zu können. Denn für den verantwortungsvollen umgang mit den eigenen Finanzen machen wir uns stark.“ Den genossenschaftlichen Werten entsprechend wollen die Volksbank Darmstadt – Südhessen eg und easyCredit auch künftig das gesellschaftliche Engagement unter-stützen, indem sie Projekte zur finanziellen bildung fördern. Insgesamt konnte die Volksbank Darmstadt – Südhessen 15.180 Euro für sinnvolle Projekte in den Schulen ihres geschäftsgebietes überreichen. Mehr Informationen auch unter www.volksbanking.de und www. finanzielle-bildung-foerdern.de.

(aa) gast beim Themenstammtisch „motzen und machen“ der Darmstädter CDu war Stadtkämmerer andré Schellenberg (CDu), diesmal als Klinikdezernent. In dieser Eigenschaft ist er für die städtischen Kliniken zuständig und als Vorsitzender der gesundheitskonferenz für ganz Südhessen. Die gesundheitskonferenz hat die medizinischen Versorgungsstrukturen zu beobachten und mit den an der gesundheitsversorgung beteiligten z.b. drohende unterversorgung im medizinischen Dienst zu erkennen und Vorschläge zur Optimierung der ärztlichen Versorgung zu machen. Die ambulante Vorsorge sei, so der CDu-Politiker, durch niedergelassene Ärzte zu leisten. Die bedarfsplanung für die Ärzte leiste die Kassenärztliche Vereinigung. Ärztemangel werde zunehmend thematisiert und dabei beziehe diesen in der öffentlichen Wahrnehmung auf ländliche und strukturschwache regionen. Dabei, so stellte Schellenberg am beispiel der hausärzte in Darmstadt fest, dass im Stadtgebiet bei 100 zugelassenen hausärzten derzeit 13 weitere Ärzte eine Zulassung erhalten könnten, die also derzeit bereits fehlten. bedrohlich für Darmstadt sei, dass die praktizierenden Ärzte im

Durchschnitt relativ alt sind, so dass in den nächsten 10 Jahren etwa 40 % in den ruhestand gehen werden. In Darmstadts norden mit arheilgen und Kranichstein seien das sogar 50 %. Es ist also handlungsbedarf gegeben, um dem drohenden Ärztemangel zu begegnen. bund und Länder müßten nach Schellenbergs analyse mehr Studienplätze für Mediziner anbieten, den numerus Clausus absenken und andere Kriterien zur Zulassung von Medizinstudenteen neben den nC anwenden. Die Kommunen müßten bei der erkennbaren Tendenz, dass der beruf des Mediziners weiblicher wird, für das gesundheitspersonal der Kliniken für Kinderbetreuung „rund um die uhr“ sorgen. Klinikdezernent Schellenberg will sich besonders um dieses Problem kümmern. Die Städtischen Kliniken seien insgesamt auf einem guten Weg. als haus der Maximalversorgung sind die Kliniken auch medizinisch gut aufgestellt. Jährlich würden 35.000 stationäre behandlungsfälle und 70.000 ambulante Fälle versorgt. Zusammenlegung der beiden Standorte Eberstadt und Innenenstadt am Standort grafenstraße ist auf einem guten Weg, stellte Schellenberg fest.

Für 130 Mio.Euro sei ein neuer zentraler bau beschlossen. Die notwendige Förderung durch das Land hessen, durch die Kliniken selber und durch die Stadt sei sichergestellt. Die Zusammenlegung der Kliniken würde Doppelvorhaltungen wie Speise- und Wäscheversorgung, Sterilisation der OPbestecke usw. vermeiden und damit einsparen. auch die übergreifende interdisziplinäre behandlung ohne Transporte der Patienten würde endlich möglich. Die Zusammenarbeit der kommunalen Kliniken und den Kliniken in freier Trägerschaft werde nachdrücklich verfolgt. In der Diskussion kamen Erfahrungen mit den Kliniken zur Sprache. Kritisiert wurde die unwirtliche, aus den 60er Jahren stammende notaufnahme, die durch den zentralen neubau ersetzt werden soll, was frühestens in drei Jahren geschehen kann. Einer der Diskutanten bot die Finanzierung von Sitzmöbeln (statt der derzeitigen Steinbänke) an. Schellenberg wird der Sache nachgehen und mit der Klinikverwaltung einen Weg zur Verbesserung der Situation finden, ein sichelich positives Signal, dass über das „Motzen“ über Mißstände ein „Machen“ zur direkten Verbesserung führt.

DRK Aktive Senioren Wixhausen

Geschichten aus dem Odenwald am Donnerstag, dem 20.02.2014, 19:00 uhr, wird die Mundart-Serie der aktiven Senioren: fortgesetzt mit beiträgen von herrn Dr. Seeger und Frau Marlene Schwarz. beide erzählen geschichten und Erlebnisse in Mundart aus dem vorderen Odenwald. Seien Sie gespannt „Wie der berliner mit dem Pferd unterging“, „Wie

die Schule von einer bombe getroffen wurde“ usw. herr Dr. Seeger, in habitzheim geboren und aufgewachsen, betreibt Mundart als hobby mit professionellem anspruch und die auftritte von Frau Marlene Schwarz als „herta Wacker“ aus brensbach sind bekannt und sehr beliebt. Probieren Sie dazu handkäse

und sortenreinen apfelwein aus der region, hören und schmecken Sie Odenwald in der Ostendstraße 27-29! als nächste Veranstaltung und abschluss der Mundartserie wird alt-Ob Peter benz am 08.05.2014, 19:00 uhr unter dem Titel „Quer durch de gadde“ Texte verschiedener autoren in Darmstädter Mundart lesen.

ANZEIGEN

IN IHREM ERZHÄUSER ANZEIGER

n e d r e m m i e i S n e h 0 c i e r Er 77.50 ! r e g n ä f p m richtigen E

Telefon DA

U

BIS Z

37 46 47

E PLAR EXEM NAT! O IM M

Seer m a s e u Ha Ende d

steht Straße ngen. e. Ora m Und a aus am Seauf dem Wegn ein H lätter liegen nd der Garte AB baumb 20 Zimmer u Es hat ön. ST . MW ist sch ustermann 4647 INKeL Max Mn 0 61 51 / 37 kenfueller.d Telefo : m_m@luec E-Mail

EURO

8,50-

n e g i e z n a n i e l K r e d o men

r i F , n e i l i Fam

KLEINANZEIGEN (FLIESSTEXT) SIND IMMER 1-SPALTIG, SCHWARZ/WEISS UND ERSCHEINEN IM ANZEIGENTEIL (SCHNÄPPCHENMARKT). FALLS EINE FARBIGE HERVORHEBUNG EINZELNER TEXTTEILE GEWÜNSCHT WIRD ENTSTEHT EIN AUFSCHLAG VON 50%. DIE CHIFFREGEBÜHREN BETRAGEN 5,90,- ZZGL. MWST. NACH AUFGABE EINER CHIFFRE-ANZEIGE ERHALTEN SIE VON UNS EINE CHIFFRE-NUMMER ZUGEWIESEN UNTER WELCHER SIE DIE ZUSCHRIFTEN IHRER ANZEIGE ABHOLEN KÖNNEN ODER ZUGESENDET BEKOMMEN.

printdesign24 GmbH · Röntgenstraße 15 · 64291 Darmstadt-Arheilgen · Tel. 06151 - 374647 · info@erzhaeuser-anzeiger.de · www.erzhaeuser-anzeiger.de

OSE L N E KOST TPRÄSENZ RNE IGEN

INTE R ANZE ! EDE BEI J HALTUNG SC


31. Jahrgang KW 8 Nr. 8 - DONNERSTAG, 20. Februar 2014

ERZHÄUSER ANZEIGER

SCHNÄPPCHENMARKT

SV Erzhausen - Herzsport Montags ab 20 uhr Übüngsabend in der Sporthalle Erzhausen.

Girls-Day im Hessischen Landtag am diesjährigen girls-Day, am 27. März 2014, wird die SPD-Landtagsfraktion im hessischen Landtag in Wiesbaden wieder ein Programm für junge politisch interessierte Mädchen im alter von 12 bis 15 Jahren anbieten, so informiert die Weiterstädter Landtagsabgeordnete heike hofmann (SPD). Vorgesehen ist unter anderem eine allgemeine Einführung in die arbeit des Landtags, eine Power Point Präsentation über die arbeit der SPD-Fraktion, ein gemeinsames Mittagessen, danach ein gespräch mit den abgeordneten und zum ausklang des Tages eine Führung durch den Landtag. Interessierte Mädchen können sich im Wahlkreisbüro der Landtagsabgeordneten heike hofmann, Wilhelminenstraße 7 a in Darmstadt oder per Telefon (06151/3929473) bzw. per E-Mail (info@heikehofmann.net) anmelden.

bioversum Sonntag, 23.02.2014, 14.00 Uhr und 15.30 Uhr besucherlabor für Familien mit Kindern von 6 bis 10 Jahren „Guck mal, was da keimt!“ Es ist schon erstaunlich, wie viel Kraft Keimlinge haben. Das müssen sie aber auch, wenn sie sich durch die Erde ans Licht emporarbeiten wollen. aber woher weiß der Keimling, dass er nach oben, die Wurzel aber nach unten wachsen muss? Sehen alle Pflanzen als Keimling gleich aus? Wo findet man sie im Wald? all diesen Fragen gehen wir auf den grund und pflanzen für zu hause einen Samen ein! Wir sind drinnen und draußen, also zieht euch wetterfest an! Ort: Museum bioversum Kranichstein, Kranichsteiner Straße 253, 64289 Darmstadt. Parkplätze vorhanden. Kosten: 2,- Euro/Person + 1,Euro Materialkosten + Museumseintritt anmeldung und Information: anmeldung erwünscht. Telefon 06151-97111888 oder per Mail: anfrage@bioversumkranichstein.de; Leitung: Christiane Kern, Diplom-biologin

SPD Erzhausen informiert

Europaprojekt der JUSOS DarmstadtDieburg

Seite 7

FAHRZEUGE KFZ-ANKAUF FAIRE PREISE SOFORT BARGELD

PKWs · Busse Geländewagen Wohnmobile Wohnwagen Oldtimer · Motorräder Anhänger · LKWs alle Marken · alle Modelle auch ohne TÜV mit Mängel Unfallwagen · Baujahr km-Stand · Zustand egal Alles anbieten! Telefon 06158-608 69 88 oder 0173-308 74 49

FixService Dieselspezialist aller Fabrikate

Kleintransporter Schnellreparatur FCG DA-Arhlg. Röntgenstr. 13 06151-500970

FINANZEN Zins günstig modernisieren mit dem Wüstenrot-Turbo-Darlehen Ihre Vorteile im Überblick: ·Darlehen bis 30.000 Eur ohne grundschuldeintragung ·Objektunterlagen werden nicht benötigt, nur Ihre zwei letzten Einkommensnachweise ·ein grundbuchauszug ·Zinssicherheit Lassen Sie sich individuell beraten unter: Bezirksleiterin der WüstenrotBausparkasse Anna Zbien

☎ 06151-3537681

NACHHILFE und UNTERRICHT Mathe, Physik, Klavier qualifizierter unterricht von Dipl.-Physiker

☎ 0170-4131710

Trommel Trainer Treusch Qualifizierter Schlagzeugunterricht für alle Altersgruppen Beratung bei Instrumentenkauf Komme ins Haus Weitere Auskünfte unter: Telefon 0 61 51/ 37 45 18 w w w. t r t r t r. d e

ENTRÜMPLUNG und ENTSORGUNG Entrümpelungen Fa. G&G aus Darmstadt

schnell - sauber - faire Preise Wir entrümpeln alles vom Keller bis zum Speicher besenrein (auf Wunsch auch mit kompletter Endreinigung) Fachgerechte Entsorgung in den entsprechenden Stationen Anfahrt, Besichtigung und Angebotserstellung kostenfrei Verwertbares (im Rahmen einer Entrümpelung) wird selbstverständlich angerechnet.

Die JuSOS laden alle Jugendlichen bis zum alter von 30 ☎ 06151-9619182 Jahren (Mitgliedschaft in der SPD ist nicht erforderlich) zum ersten deutsch-italienischen Jugendaustausch ein. Vom 10. bis 17. april wird unter anderem mit dem Präsident des Arheilger Europäischen Parlaments über Fußpflege-Praxis europäische außenpolitik , FiMed. Fußpflege nanzpolitik , asylrecht und anUlrike Schwind, Römerstr. 63 A dere Themen diskutiert. Der Termine nach Vereinbarung Workshop beinhaltet auch Telefon 0 61 51/ 93 36 11 eine Fahrt nach Straßburg – auch Hausbesuche – und den besuch des Europa- mittwochs in Erzhausen-Wixhausen parlaments sowie Übernachtungen im haus der Jugend in Frankfurt und im Kreisjugend- Auflösung des Rätsels heim Ernsthofen. Für einen AM U G unkostenbeitrag von 119,00 E S K I M O E S S E L A I Euro (inkl. Übernachtung, K O S T B A R A L B E R T busfahrt und Essen) kann jeA R A G E L E K E M der interessierte Jugendliche P R A E teilnehmen. anmeldung bis S A A R E N C spätestens 28. Februar 2014 H U B G O G H bei Dietrich Schmid unter A L S O E M I H naturstein-Schmid @t-online. UM E H E F R A U A L L de. S T E H L AMP E F A S A N

NAGELund FUSSPFLEGE

-SCHLACHTFESTBUFFET-

mit großer Auswahl an Schlachtspezialitäten Jeden 1. + 3. Mittwoch im Monat 19. Februar + 12. März 2014 ab 18 Uhr – all you can eat pro Person A 12,50 natürlich auch zum Mitnehmen - Anmeldung erbeten! -

Arheilger Mühlchen

Traditions-Gaststätte seit 1880 Würzburger Str. 56, Tel. 373057 www.arheilger-muehlchen.de

Konferenzschaltung und Wunschspiele möglich!

Arheilger Mühlchen

Traditions-Gaststätte seit 1880 Würzburger Str. 56 Tel. 06151-373057 www.arheilger-muehlchen.de

FRISUR/KOSMETIK

Sonja’s Friseurladen

Frankf. Landstr. 165, DA-Arheilgen Telefon 0 61 51 / 37 25 88 www.sonjas-friseurladen.de.vu Öffnungszeiten: Di.-Fr. 8.30-18 Uhr Sa. 7.30-13 Uhr Für Freitag und Samstag Anmeldung erbeten!

Gefällt mir

ANTIQUITÄTEN NACHLASS Sie möchten Ihren Nachlass auflösen?

Wir erledigen kostengünstig und schnell Ihre Bewertung von hochwertiger Einrichtung Kunst, Antiquitäten, Schmuck, Uhren u.v.m. Bewertung Ihrer Immobilie und Liegenschaft Nachlass-Bewertung Nachlass-Verwertung Nutzen Sie unseren RundumService. Wir sind für Sie da. Einfach anrufen! Nachlass-Verwaltung Joachim Riegel Dieburger Str. 62/Darmstadt

☎ 06151-782615

Mobil 0160-91431602

www.nachlass-verwaltung-riegel-de info@nachlass-verwaltung-riegel.de

Suche alles aus Papier

Ansichtskarten bis 1970, Städte & Dörfer-Motive, Briefmarken, bücher, bilderalben, Literatur: Prospekte, Werbekataloge, Militaria: ausweise, urkunden, Dokumente, Pässe, etc. Fotos aller art, Geldscheine. Bitte denken Sie bei Haushaltsauflösungen, Nachlässen, Hobby-Aufgabe, Erbschaften oder sonstigen Gründen an mich! nicht aufgeführte Objekte bitte anbieten! Weiterhin kaufe ich alle artikel aus vorherigen anzeigen an!

Yesterday

Klaus Born Messeler Strasse 9 DA-Arheilgen

☎ 06151-1528880

KÖRPER u. GEIST Ergotherapie in Arheilgen

Tatenkraft Praxis für Ergotherapie Marc Sauerwein Staatlich geprüfter Ergotherapeut Albrechtstraße 1 64291 Darmstadt - Arheilgen Tel.: 06151 951 613 8 Fax: 06151 951 613 7 Mail: info@tatenkraft.de Web: tatenkraft.de Fachbereiche: Pädiatrie (Kinder), Neurologie, Geriatrie (ältere Menschen) Hausbesuche sind möglich! Alle Kassen!

RESTAURANT POSEIDON

griechische Spezialitäten Jeden Donnerstag: seit 1986 3 verschiedene Platten je 7,90 EUR Pils-Bier 0,2l 1,30 EUR reservieren Sie jetzt schon für Ihre Weihnachtsfeier und andere Feierlichkeiten oder auch für mittags! bahnstr. 173 · 64390 Erzhausen

☎ 06150-6511

www.poseidon-erzhausen.de

Erzhäuser Express Reinigung 4 Teile für 16,00q (Hose, Sacco, Rock, Pulli)

1 Hemd

1,50 q

(handgebügelt)

Hermes Paket Shop

ACHTUNG

Für telefonisch aufgegebene Buchbindearbeiten

Anzeigen (Hörfehler)

übernehmen wir keinerlei Gewährleistungen.

Diplom-, Examensarbeiten alle Buchreparaturen Buchbinderei Dingeldein Telefon 06151/371216

immer aktuell...

STELLENMARKT STELLENMARKT

Eine Anzeige

hilft!

itarbeiter Qualifizierte M rAnzeige finden!?Miteine ehmensin Ihrem Untern gebiet... Telefon

Wir brauchen dringend Verstärkung!

Mit uns zusammen arbeiten bedeutet: ruhiges u. nettes Arbeitsklima, kollegiales Miteinander, Familienorientierte Versorgung unserer Kunden. Wir suchen: exam. Altenpflegerin • exam. Krankenschwester Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte an: Frankfurter Landstraße 120 64291 Darmstadt z. Hd. Frau Steininger oder info@anima-pflegedienst.de

Da 37 46 47

IMMOBILIEN/GRUNDSTÜCKE Attraktive Wohlfühlhäuser für die Familie

Parkett, 137m2 Wohnfläche, Garten Komfortables Badezimmer, Gäste-WC vollunterkellert, beliebte Family-Lage E284.900,Kommen Sie am Sonntag von 11.3014.30 Uhr zur Grundstücksbesichtigung nach Da-Erzhausen, Im Bensensee 33! Wir freuen uns auf SIE! Telefon (0 62 51) 3 80 75 GSK Immobilien Entwicklung und Vermarktung AG

IMMOBILIEN

Sie suchen Ihre Traumwohihlfnt! ung? Eine Anzeige

Telefon Da

37 46 47

Immobilien & Hausverwaltung · 06150-865105

Großfamilie sucht Ein- oder Mehrfamilienhaus in arheilgen – auch renovierungsoder Sanierungsbedürftig – zum Kauf.

☎ 06150-135361

HGS-Hausverwaltung Haus- und Grundstück Service ACHTUNG! Frühjahrs Angebot gehwegreinigung mtl. 50,-Eur 4x im Monat bis 15 lfd. Meter hecken- und grünschnitt 70,- Eur inkl. grünschnitt abfuhr rasenschnitt mtl. 50,-Eur 4x im Monat bis 30 m² inkl. grünschnitt abfuhr Hertha-Sponer-Weg 4 64291 Darmstadt

☎ +49 (0) 170 - 35 70 93 7 ☎ +49 (0) 6150 55 09 07 6

E-Mail: kontakt@hgs-hausverwaltung.de

A+S DIENSTLEISTUNGEN Umzüge, Hausverwaltung, Hausmeisterservice. Zuverlässig und preiswert. Mehr unter: www.asdienstleistungen.de info@asdienstleistungen.de

☎ 06150-8309607 oder 0178-4120927

Umzugsservice, auch kurzfristig!

Wir führen die folgenden Arbeiten aus: • Komplette Umzüge • Umzugshelfer • Ab-/Aufbau von Möbeln und • Küchen • Umzugsmaterial • Transporte • Klaviertransporte und Einlage• rung auf Anfrage • Renovierungshelfer Tel./Fax: 06151/5208244 Mobil: 0178- 9 71 31 59 info@ikdienstleistungen.de

RUND UMS HAUS Hausmeisterdienst Michael Wolf - reinigungsarbeiten im und ums haus - gartenarbeiten - hilfe bei renovierungsarbeiten in DA-Arheilgen

☎ 06151-372670 oder 0172-6920048

BAUM- UND GARTENPFLEGE ...alles im grünen Bereich Spezialfällungen,Entsorgung, hecken- und gehölzschnitte, Zaun-, rasen- (rollrasen), und Teichbau, natursteinarbeiten, Erd-, Wege-, und Pflasterarbeiten, Winter- und hausmeisterdienste Anfahrt und Beratung kostenlos

☎ 0163-2855212 oder 06150-83190

E-Mail info@pro-natur.net

Super preiswert

Übernehme sämtliche Arbeiten rund um’s Haus und Garten (Bäu me und Hecken schneiden) sowie Pflasterarbeiten, Rollrasen verlegen und Teichsäuberung, Naturpflaster usw. Telefon 0173 - 3 18 95 01 oder 0 61 50/ 8 67 74 62

Dipl.-Ing. Bernd Schleidt Bauplanung, Bau- + Innenausbau, Haustechnik + Elektroinstallationen aller Art.

☎ 06151-2739450 oder 0176-23862620

Nasse Wände? Feuchte Keller? Kanal defekt?

Preisgünstige Lösungen und Ausführung durch I.D. Bau GmbH Telefon 0 61 51/42 30 17

Hof- und Gehwegpflaster verlegt preisgünstig seit 1995 I.D. Bau GmbH Telefon 0 61 51/42 30 17

Firma Piccobello sauber! unser unternehmen orientiert sich an Kundenwünschen. Kostenlose beratung. Wir bieten: Maler- & Trockenbauarbeiten, Innen und außen, Tapezieren, Stucco Veneziano Spachtel Technik, Teppichboden, Laminat, PVC, Fliesen verlegen, hausmeister- und reinigungsarbeite und viel mehr. besuchen Sie unsere Seite: www.piccobello-sauber.vpweb.de Tel/Fax: 06151-2786370 Kontaktieren Sie uns! Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie einer unserer Kunden werden!

printdesign24 GmbH · Röntgenstraße 15 · 64291 Darmstadt-Arheilgen · Tel. 06151 - 374647 · info@erzhaeuser-anzeiger.de · www.erzhaeuser-anzeiger.de


31. Jahrgang KW 8 Nr. 8 - DONNERSTAG, 20. Februar 2014

ERZHÄUSER ANZEIGER

Hollywood in Erzhausen

Seite 8

Für Sie jederzeit erreichbar: Tel. 0 61 50 / 8 2781 Mobil 01 71 / 5 25 06 70

Gräfenhäuser Str. 4a 64390 Erzhausen Dienstbereit für alle Friedhöfe Erledigung aller Formalitäten Vorsorgeberatung

Das Haus Ihres Vertrauens

SVE Radball

U13 jetzt Tabellenzweiter den schönen Prinzen sorgt. und wenn sie nicht gestorben sind, werden auch zukünftig solch meisterhafte Darbietungen der Damen bestaunt werden können. Ähnlich wie die „Piraten der Karibik“ vom abenteuer angezogen wurden, wurde das Erzhäuser Fastnachtspublikum vom mitreißenden gardetanz der großen garde des KC Erzhausen, den „Celebrations“ in den bann gezogen. Fasziniert von der begei-sterung und von „ihren“ Mädels waren auch die Trainer Pam hecht und andreas breidert. nachtwächter „Peter Denzer“ ließ das Publikum seine Sätze vollenden und sorgte somit für Lachanfälle und gute unterhaltung. „Von allein“ hieß zwar die Musik, zu denen die „goldenen reiter“ ihr tänzerisches und akrobatisches Können zeigten, aber „von allein“ trainiert es sich nicht. nur unter der Leitung von Jenny Eisenberg, konnte dieser meisterhafte Tanz entstehen. nach einer kurzen Verschnaufpause gingen bei „gut Schmatz“ in einem stockfinsteren Saal nur die Lichter an den Darstellen an. Diesen beeindruckenden Tanz der Lich-ter studierte die neue gruppe mit ihrer Trainerin Pam hecht ein. anna Küchle und Michele Jakobi studierten mit den „Sputniks“ einen Schautanz ganz besonderer art ein. Der Tanz auf den Tischen zu beginn der nummer war nur ein kleiner Teil. Mit „rocking all over the World“ luden sie das Publikum zum applaudieren ein. Vortrag Claudia & holger „Susi und Schorsch“ alias Claudia Schnegelsberger und holger Schenkenberger waren die einzigen hessischen gängster in Chicago 1925. bei ihrem letzten Coup hat es sie auf der bühne voll erwischt. „Erschossen“ und „durchlöchert“ konnten sie nur noch über ihre Erlebnisse und Erfahrungen reden, aber nichts mehr machen.

nun hieß es „romeo und Julia“ pur auf der bühne. Die „Celebrations“ tanzten eine modern-romantische Version der geschichte von Liebe und Zueinanderkommen. Selbst Trainer andy breidert wirkte als „Erzähler“ auf der bühne mit. Das Publikum war fasziniert und belohnte den Schautanz mit viel applaus. nach dem Schunkelwalzer lernten die gäste der Sitzung das schwere geschäft einer großen Chicagoer Tageszeitung der „Chicago Wos“ kennen. Die Erzbengel zeigten gekonnt, wie Schlagzeilen entstehen und wie die geschichte auf dem underberg aus-ging. Das tolle Outfit von Mrs. Jacky Daniels und ihre Erfahrungen mit den Tänzen aus allen Zeiten sorgten beim Publikum für besonders viel applaus. Das „hennesi-ballett“ sorgte mit ihrem Tanz „Eine türkise Versuchung“ nocheinmal für begeistertes Lachen/Klatschen auf der Sitzung“. Die drei Trainerinnen Michaela nanko, Vanesssa Schneider und Doris Stanke applaudierten „ihren Jungs“ genauso sehr wie das Publikum. Die vier jungen herren von „rediostix“ sorgten mit ihrer guten Musik für eine ausgelassene Stimmung und setzten so das Finallied „Das gibt’s nur einmal“ ins rechte Licht. Mit einem dreifach donnernden helau aller akteure auf der bühne endete die Sitzung und der Saal wurde freigegeben, um zur Musik von „beckmann & Klink“ das Tanzbein zu schwingen. Mehr als 190 Menschen standen in diesem Jahr wieder beim KCE auf der bühne oder trugen hinter den Kulissen zum gelingen dieser Veranstaltungen bei. aber Schluss ist noch lange nicht. nur ein wenig Durchatmen können alle, bevor es am Faschingswo-chenende mit dem großen aEWg-umzug, in gräfenhausen, der rosenmontagsparty und dem Empfang beim bürgermeister noch einmal so richtig rund geht.

WIR WISSEN NICHT WAS UNTER IHRER DECKE LOS IST

E IT MÖGLICHK VE WE R BE TI K A R T T DIEA ME N!!! N T E R NE H FÜR IH R U

ABER VORORT WISSEN WIR BESCHEID 85cm

RER U E T D R I W S E ALL S NICHT MIT UN BOT E G N A M I R E T WEI

119,

EURO inkl. MwSt.

Roll-Up Banner Der Preisknaller in unserem Sortiment - 85x200cm inkl. Druck und Transporttasche. Preis gilt nur bei fertig gelieferten Druckdaten.

printdesign24 GmbH · Röntgenstraße 15 · 64291 Darmstadt-Arheilgen · Tel. 06151 - 374647 · info@erzhaeuser-anzeiger.de · www.erzhaeuser-anzeiger.de

.de

er dabei von der band „rediostix“. nicht nur einmal, aber einmalig waren die drei Wochenenden mit insgesamt fünf großen Sitzungen, einer Kinder- sowie einer nachmittagssitzung für Senioren und behinderte des KC Erzhausen mit all seinen aktiven. Darauf folgte der erste von vielen Vorträgen für den abend. Tobias bolduan erklärte sehr anschaulich den Zusammenhang zwischen rosenkohl und globaler Erwärmung und erzählte eindrucksvoll, warum in seinem handy seine Freunde mit Schoko- oder apfelkuchen adressiert sind. Im anschluss zogen die „happy Steps“ das Publikum in ihren musikalischen bann. Vampiren gleich schwebten sie über die Chicagoer bühne und überzeugten mit ihren tänzerischen Leistungen. Die Trainerinnen Karina Thierfelder und nicole Maurer waren genauso zufrieden wie die Tänzerinnen und das Publikum. bis ans andere Ende der Welt reiste annika Denzer mit dem rucksack, um als „backpackerin“ festzustellen, dass die hausarbeit in australien genau die gleiche ist wie in Deutschland. Einziger unterschied: in australien bemalen u.a. deutsche aupairs die Didgeridoos, um deutschen Touristen die Kultur der australischen ureinwohner nahezubringen. am Ende hat das Publikum viel gelacht und applaudiert. gekonnt präsentierten die jungen Damen der „Sputniks“ ihren gardetanz entspre-chend der Musik – music mix to dance. Somit hat sich das harte Training, geleitet von Michele Jakobi und anna Küchle, gelohnt und das Publikum war beeindruckt. Mit dem „Damenkomitee“ wurden die gäste der Sitzungen Zeuge der Modernisierung des Märchens vom aschenputtel, das in der heutigen Zeit lieber zur Disco geht als zum ball und die glitzerfee für high heels und

Spieltag in Eberstadt um den hessenmeistertitel mit. Dort trifft Erzhausen dann auf die favorisierten Mannschaften vom rV Laubach I und rSV Krofdorf I. Die Ergebnisse: SVE - Krofdorf II 15:0, SVE naurod II 7:0, SVE - naurod I 5:0, SVE - arheilgen 2:1 gleichzeitig wollen sich Klink/ Fischer für das hessenpokalfinale am 30. März 2014 in Laubach qualifizieren und ebenfalls für das Viertelfinale zur Deutschen Meisterschaft. hierzu muss mindestens der 6. Platz erreicht werden.

200cm

In der närrischen Traumfabrik in Erzhausen wurden nicht nur Stars produziert sondern auch ein buntes unterhaltungsprogramm für die gäste. Im Zentrum des Frohsinns konnten sich die besucher der großen Sitzungen in die hall of Fame nach hollywood entführen lassen und ihre geheimsten närrischen Träume erleben. Die bühnendeko besticht durch ihre Schlichtheit – mannshohe, beleuchtete Lettern zeigen dem Publikum, dass sie in hollywood sind und nun Träume wahr werden. Das für hollywoodfilme typische Löwengebrüll signalisierte den beginn der Sitzung und sorgte dafür, dass alle gäste beim Eröffnungstanz den atem anhielten. Mit dem „Devils Dance“ sorgten die Little Devils für den nötigen Schwung und applaus. Die Trainerinnen anna Küchle und Michele Jakobi sahen begeistert, wie sich die Stimmung von der bühne auf die gäste übertrug. Direkt im anschluss marschierten das Komitee und die übrigen 4 garden ein. Sitzungspräsident Michael böhm, ganz in gold gekleidet, begrüßte die gäste herzlich zu einem abwechslungsreichen abend. Mit „girls just wanna have fun“ begeisterten die „Minnistars“ die Zuschauer mit ihren leuchtend grünen Punkfrisuren aber vor allem mit ihrem Tanz. Trainiert werden die jungen Tänzerinnen von Tanja Wiezorrek und Sabrina Thomas. Im anschluss daran wurde von Dominik Denzer sehr anschaulich die Situation des handwerks im Vergleich zwischen deutschen und polnischen arbeitskräften dargestellt. Mit einer großen Überraschung endeten die fünf großen sowie die nachmittagssitzung für Senioren und behinderte des Karneval-Club Erzhausen im Sportheim. bürgermeister von Erzhausen, rainer Seibold, sang das abschlusslied „Das gibt’s nur einmal“. begleitet wurde

am Sonntag, 16. Februar 2014 fand der 2. Spieltag der u13 hessenliga in Krofdorf statt. Für die Erzhäuser Mannschaft Lukas Klink und Jannis Fischer war die ausgangsposition klar. alle Punkte holen und dabei möglichst viele Tore erzielen, denn um die Titelchance zu wahren, durfte sich die Mannschaft keinen ausrutscher leisten. Mit 12 Punkten und 29:1 Toren wurde dieses Ziel auch erreicht. als Tabellenzweiter haben Klink/Fischer jetzt noch alles selbst in der hand und spielen am letzten

Erzhäuser Anzeiger KW08  

Erzhäuser Anzeiger KW08