{' '} {' '}
Limited time offer
SAVE % on your upgrade.

Page 1

Jubiläum

INFORMIERT

e r h a J 70 1950 –

70. Jahrgang KW 07 Nr. 06 – Donnerstag, 13. Februar 2020

REDAKTIONS- UND ANZEIGENSCHLUSS FÜR KW 8 IST AM MONTAG, 17. FEBRUAR 2020, 18 UHR

seniorensitzung beim 1. KC arheilgen rot C45 / M100 / Y80 / K0

Grün C100 / M40 / Y100 / K0

Jubiläum

s e it

2020

Gelb C0 / M5 / Y40 / K0

1 Alno Musterküchen-Abverkauf, U – 285 cm x 335 cm x 205 cm mit Anbautisch; Listenpreis 11.105,– Euro (aus 2018) Abhol Barpreis 3333,– Euro (wegen Dekorwechsel der Arbeitsplatte) 1 Rempp Inselküche mit angebautem Tisch, höhenverstellbar; Listenpreis 9441,– Euro Abhol Barpreis 2360,– Euro Elektrogeräte (nur aus Musterküche) abzgl. 50%, Lieferung und Montage gegen Berechnung.

Grün C100 / M40 / Y100 / K0

Schreinerei und Bestattungen Weiterstadt-Gräfenhausen, Wixhäuser Straße 3

Grün C100 / M40 / Y100 / K0

Tel.: 06150-52688

( 06102 80 987 88 www.single-umzüge.de

Polizei Darmstadt-Arheilgen

Versuchter einbruch in schule Darmstadt (ots) – Bei dem Versuch in ein Schulgebäude im Wilhelm-Busch-Weg einzubrechen haben bislang noch unbekannte Täter einen Schaden in Höhe von mehreren Hundert Euro verursacht. Zwischen Freitagabend (7.2) und Montagmorgen (10.2.) hatten die Täter versucht sich gewaltsam Zugang, sowohl über das Fenster der Turnhalle, als auch über ein Fenster des Heizungsraumes zu verschaffen. Dabei schlugen die Unbekannten zwei Fenster ein. Ersten Erkenntnissen zufolge blieb es bei dem Versuch und die Kriminellen gelangten nicht in die Räume der öffentlichen Einrichtung. Die Dezentrale Ermittlungsgruppe des 3. Polizeireviers ist mit dem Fall betraut und nimmt unter der Rufnummer 06151/9693810 alle sachdienlichen Hinweise entgegen.

Oma Christel musste so manches einstecken, denn Klein-Leni war nicht um Worte verlegen. Foto: Michael Grundmanns (mug) Nach dem Einmarsch Die Burning Steps gingen mit zwei vorangegangenen Sitzunaller auftretenden Gruppen, ihrem Showtanz Maskenball gen. Boodo alias Charly Engert begrüßte Sitzungspräsident zurück in die schöne Zeit des klagte sein Leid mit dem Alter Ralf Kuhn die Gäste und Barock. Nach einer Schun- und der Frauenwelt in seiner kündigte die Mini-Smarties kelrunde wurde es königlich hervorragenden Büttenrede. an mit ihrem Showtanz „Hip- mit dem Showtanz der Lions Charly Engert ist in diesem Jahr pies“. Gefolgt vom Protokoller „Prinzessin & Prinz“. bereits seit 68 Jahren in der Achim Horneff, der über alles In der zweiten Halbzeit kamen Bütt. Die Männergarde darf berichtete was in und um noch einmal die Burning Steps natürlich auf keiner Sitzung Oarhellje so alles geschah. mit einem Marsch. Leni und fehlen und bot in verminderter Manch feine Spitze war in Christel, auch im wahren Le- Besetzung einen eindrucksvolseinem Protokoll versteckt. ben Enkelin und Oma, folgten len Marsch. Als letzte ShowDie nachfolgenden Lollipops darauf und unterhielten sich in tanzgruppe kam noch einmal begeisterten mit ihrem per- ihrer Büttenrede wie Enkelin die Große Garde. fekt einstudierten Marsch. und Oma. Dabei musste Oma Ein Genuss für die Augen mit Die M&M´s zeigten danach Christel so manches einste- ihrer Einlage „Frauenpower“. ihren Showtanz „Meet the cken, denn Klein-Leni war Zum Finale traten Doll und Flintstone“. Nun war es an nicht um Worte verlegen. Wei- Dabisch (Silke und Stephan) der Zeit für eine Büttenrede. ter ging es mit den Lollipops auf und sangen ein paar flotte Vorgetragen von Anna Stein- und ihrem Showtanz um und Lieder. Als letzten Song trukopf, die erklärte warum Opa für Umweltschutz und Natur. gen sie Muckerland vor und der Allerbeste ist. Dann kam Eine weitere Schunkel- Stim- alle Mitwirkenden der Sitzung die Große Garde des 1.KCA mungsrunde machte die Party kamen auf die Bühne, sangen auf die Bühne, ein Hingucker Factory. Die musikalische Be- und tanzten mit. Eine tolle mit ihrem Marsch Leev Marie. gleitung, auch schon in den Sitzung!

info@stork-gmbh.de · www.stork-gmbh.de

YMCa, blues brothers und Dschingis Khan in arheilgen? Der Kinderelferrat des KCW on Tour

Kindersitzung des 1. KCa

Prinzessinnen, Steinzeitmenschen, Hippies und Umweltschützer

Foto: Michael Grundmanns (dz) Am vergangenen Samstag, den 8. Februar, fand in der Turnhalle der Stadtteilschule die 16. Kindersitzung des 1. Karneval Club Arheilgen statt. Durch das Programm führten Leandra, Nina, Julia und Jana. Die vier jungen Frauen moderierten souverän und brachten sehr gute Stimmung in den Saal. Sie hatten in diesem Jahr zum ersten Mal Unterstützung von unseren beiden HellblauBären Felix und Tim. Die beiden haben den Zuschauern gezeigt wie man klatscht, schunkelt und feiert. Die Mini Smarties, die jüngste Gruppe des Vereins, eröffneten die Sitzung mit ihrem

tollen Tanz als Hippies. Die Trainerinnen Anja, Lena, Yara, Finja und Leni waren zu Recht sehr stolz. Dann trat auch schon die erste der insgesamt drei Gruppen der Sportgemeinschaft Arheilgen auf. Die Blossoms, Peanuts und Pearls zeigten beeindruckende, akrobatische Tänze. Darauf folgte ein klasse Tanz der Heilig Geist Gemeinde als Pippi Langstrumpf. Danach hielten Leni und ihre Oma Christel eine Büttenrede, die alle im Saal zum Lachen brachte. Die M&Ms, die von Tanja, Merle und Kaya trainiert werden, zeigten ihr Können als Steinzeitmenschen alias die Flin-

stones. Ein weiterer Gast des KCA war der Kinder 11er Rat aus Wixhausen. Sie zeigten eine tolle Show voller cooler Songs und hatten viel Spaß auf der Bühne. Nach einer kurzen Pause stand auch schon die nächste Tanzgruppe auf der Bühne. Viele als Prinzessinnen verkleidete Lions zeigten einen grandiosen Tanz. Trainiert werden sie von Greta, Lara und Jessica. Die Burning Steps präsentierte dem fröhlichen Publikum einen zackigen Marsch und haben sich den lauten Applaus total verdient. Die Trainerinnen Celina, Beatrice und Vanessa freuten sich über die super

Performance ihrer Tänzerinnen. Die Lollipops tanzten vor dem Finale einen sensationellen Tanz zum Thema Umweltschutz, den sie mit ihren Trainerinnen, Jana und Dani, einstudiert haben. Sie appellieren an einen bewussten Gebrauch von Plastik und setzen sich mit ihrem Tanz für die Säuberung der Meere ein. Zum Finale sangen Silke und Stefan das Muckerlied in der Kinderversion. Alle Tänzerinnen und Tänzer kamen nochmal auf die Bühne, um gemeinsam zu tanzen. Alle Kinder im Publikum freuten sich über Süßigkeiten und Konfetti. Superhelden, Eisköniginnen, Polizisten, Ninjas und alle anderen hatten viel Spaß. Begeistert wurde mitgeklatscht und gejubelt. Alle Kinder, die es leider nicht zur Kindersitzung geschafft haben, sind herzlich eingeladen zu den weiteren Kinderveranstaltungen des KCA zu kommen. Am Samstag, den 22. Februar, findet im Goldenen Löwen die Ramba-Zamba-Party für alle Kinder (ab 7 Jahren) statt. Hier ist der Eintritt frei. Am Rosenmontag (24. Februar) und Faschingsdienstag (25. Februar) feiern dann alle jüngeren Kinder auf den Kindermaskenbällen im Goldenen Löwen. Wir freuen uns auch da wieder auf strahlende und glückliche Kinder.

(ph) Die Stimmung im Saal hätte nicht besser sein können beim Gastauftritt des Kinderelferrats des KCW beim KCA in der Stadtteilschule. Die Gäste wurden auf eine musikalische Zeitreise mitgenommen und am Ende hielt es auch die Letzten nicht mehr auf den Stühlen. 13 Kids zwischen 7 und 17 Jahren zeigten, dass die Musik der „Eltern und Großeltern“ durchaus auch bei den Jüngeren noch für ordentlich Stimmung sorgt. Am 16. Februar ist es dann bei uns so weit – die KCW Kinder-

sitzung startet pünktlich um 15:11 Uhr im BürgermeisterPohl-Haus. Euch erwartet jede Menge Tanz, Spaß und Akrobatik – dabei begrüßen wir auch in diesem Jahr wieder befreundete Gruppen auf der Bühne. Also nichts wie los und noch schnell eine Karte besorgt. Der Kinderelferrat und das Kindersitzungs-Team haben sich auch in diesem Jahr wieder einiges einfallen lassen: „Im Geisterschloss beim KCW – da wird die Fastnacht schaurig schee“ … lasst euch überraschen.

printdesign24 GmbH · Röntgenstraße 15 · 64291 DA-Arheilgen · Tel. 06151. 78 66 888 · info@arheilger-post.de · www.arheilger-post.de


Seite 2

Donnerstag, 13. Februar 2020

VERWALTUNGSSTELLEN

Bezirksverwaltung ARHEILGEN Rathausstraße 1 64291 Darmstadt-Arheilgen Bezirksverwalter: Andreas S c h m i d t Tel.: 06151. 13 23 97 Fax: 06151. 13 34 60 bv.arheilgen@darmstadt.de Öffnungszeiten: Mo., Di., Mi., Fr. 8 - 12 Uhr sowie Mi. 14 - 18 Uhr

Meldestelle Hotline der Stadt Darmstadt Tel.: 06151. 13 32 22

Ortsgericht Ortsgerichtsvorsteher: Lutz H e f e r t Tel.: 06151. 13 36 81 Fax: 06151. 13 34 60 oder Mo.-Fr. 18-19 Uhr Mobil: 0152 - 37865655 Mail: ortsgericht-darmstadtarheilgen@darmstadt.de Sprechzeiten: Di. und Mi. 17 - 18 Uhr

Schiedsamt Claus Gärtner Tel.: 06151. 13 36 82 Mobil: 0171 - 4225482 Sprechzeiten: Termin nach Vereinbarung Mi. 17 bis 18 Uhr

Kommunalpolizei Steffen Grüner Tel.: 06151. 13 22 37

Bezirksverwaltung WIXHAUSEN Falltorstraße 11 64291 Darmstadt-Wixhausen Bezirksverwalter: Bernd H e n s ke Tel.: 06150. 18 49 74 0 Fax: 06150. 18 49 74 20 Email: bv.wixhausen@darmstadt.de Öffnungszeiten: Mo., Di., Fr. 8 - 12 Uhr Mi. 8 - 12 Uhr + 14 - 18 Uhr

Meldestelle Öffnungszeiten: Mo., Di., Fr. 8 - 12 Uhr Mi. 8 - 12 Uhr + 14 - 17 Uhr Hotline der Stadt Darmstadt Tel.: 06151. 13 32 22

Ortsgericht Ortsgerichtsvorsteher: Bernd H e n s ke Tel.: 06150. 18 49 74 0 Fax: 06150. 18 49 74 20 Sprechzeiten: Mi.  17 - 18 Uhr sowie nach Vereinbarung

Schiedsamt Schiedsmann: Günther K l e i n Tel.: 06150. 18 49 740 Email: schiedsmann.wixhausen@ gmail.com Sprechzeiten: nach Vereinb.

KRANICHSTEIN Meldestelle Hotline.:

06151. 13 32 22

Ortsgericht Ortsgerichtsvorsteher: Theodor L u d w i g Grundstraße10 64289 Darmstadt-Kranichstein Tel.: 06151. 96 76 585 Fax: 06151. 96 76 643 Email: theodor.ludwig@ darmstadt.de Sprechzeiten: Mo. 10 - 12 Uhr Telefonische Terminvereinbarung nur während der Sprechzeit.

Polizeidienststelle Einkaufszentrum am See Grundstraße 6 64289 Darmstadt Tel.: 06151. 96 16 12 Mobil: 0172. 684 38 33

JAHRGÄNGE

arheilgen Jahrgang 1930/31

Das nächste Treffen findet am Freitag, dem 14. Februar um 12 Uhr in der Gaststätte „Zur Krone“ (Fino), Darmstädter Str. 30 statt.

Jahrgang 1936/37 Am Mittwoch, dem 19. Februar treffen wir uns um 15 Uhr Im Arheilger Backstübchen, Thomas-Mann-Platz.

Jahrgang 1939 Unser nächstes Treffen ist am Donnerstag, dem 20. Februar um 12 Uhr im Asia Restaurant Sushi Bar, Messeler Str. 2 (ehemals Grüner Baum).

Jahrgang 1944/45 Nächstes Treffen am Donnerstag, 20. Februar ab 17 Uhr in der „Trattoria Limoncello“, Messeler Str. 71.

sitzung des ortsbeirats Wixhausen am 19.02.2020 (mr) Der Ortsbeirat tagt das nächste Mal am Mittwoch, 19.02.2020, um 20:00 Uhr in der Bezirksverwaltung, Falltorstraße 11. Auf der Tagesordnung steht die KitaSituation in Wixhausen. Wie üblich gibt es zu Beginn der Sitzung eine Bürgerfragestunde, in der alle Interessierten Fragen und Anregungen vortragen können. Die Sitzung des Ortsbeirats ist öffentlich, Zuhörerinnen und Zuhörer sind herzlich eingeladen.

DrK aktive senioren Wixhausen Frauen für Frauen – Kennenlernen der Kulturen (ym) Carmen Christmann und Doris Plach von den Aktiven Senioren Wixhausen laden zum 2. Treffen der internationalen Gesprächsrunde Frauen für Frauen – Kennenlernen der Kulturen im Jahr 2020 ein. Wir treffen uns am 19. Februar, wie gewohnt um 10 Uhr in der Begegnungsstätte Ostendstraße 27-29 in Wixhausen. Herzlich willkommen sind Frauen aller Nationalitäten und jeden Alters (nicht nur Seniorinnen). Für Kinder haben wir eine Spielecke eingerichtet. Im Januar beschäftigten wir uns mit Redewendungen und Sprichwörtern aus aller Welt. Es zeigte sich, dass dieses Thema noch viel Potential zum Austausch bietet und wir werden es fortführen. Mehr dazu erfahren Sie auf unserer Webseite www.aktive-senioren.wixhausen.de. Sie erreichen uns unter der Mailadresse: aktivesenioren@wixhausen.de. Wir freuen uns über viele Teilnehmerinnen und nehmen weitere Themenvorschläge gerne auf.

der

arheilger apotheken (nachmittags von 14.30 bis 18 Uhr)

19. Februar 2020 odenwald-apotheke untere Mühlstraße 10

Ärztlicher notdienst

0 61 51 / 89 66 69

Ärztliche Bereitschaftsdienstzentrale KLINIKUM Darmstadt, Grafenstraße 9, EG Frauenklinik

Kreuzkirchengemeinde www.kreuzkirche-arheilgen.de Fr: 10.30 und 15 Uhr Die Stromer, Überraschung für Victorius, sonntag, 16. Februar 2020 10 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl, Mo: 18.30-19.30 Uhr Bücherei, Di: 16.15 Uhr KonfiUnterricht, Mi: 8.30 - 9.30 Uhr und 16 - 18 Uhr Bücherei, 15 Uhr Treffen für Ältere, Do: 15.30 -18 Uhr Bücherei geöffnet

eInLaDung Der Vorstand der Freiwilligen Feuerwehr Darmstadt-Wixhausen e.V. lädt Sie hiermit zur Jahreshauptversammlung am Montag, dem 16. März 2020, um 19 Uhr, ins „Bürgermeister-Pohl-Haus“, Im Appensee 26, 64291 Darmstadt ein. Schriftliche Anträge sind spätestens 8 Tage vorher beim Vereinsvorsitzenden abzugeben. tagesordnung 1. Begrüßung und Totenehrung 2. Genehmigung der Tagesordnung 3. Jahresbericht des 1. Vorsitzenden 4. Jahresbericht des Rechners 5. Bericht der Kassenprüfer 6. Zukünftige Ausrichtung Spritzenhausfest (Beschluss) 7. Wahlen • Kassenwart • Kassenprüfer 8. Schriftliche Anträge 9. Verschiedenes Mit kameradschaftlichem Gruß Marcus Buß

Tilman Wannemacher

1. Vorsitzender

2. Vorsitzender

geschichte eingesChLossen

Willkommen im Christlichen Zentrum Darmstadt

Führung im Residenzschloss und Schlossmuseum (am) Das Darmstädter Residenzschloss birgt eine Fülle von Geschichte(n), die bei dieser Führung beleuchtet werden sollen. Nach einem Rundgang durch die Außenanlagen werden Kostbarkeiten des hessischen Fürstenhauses im Schlossmuseum besichtigt. Ein Streifzug durch sieben wechselvolle Jahrhunderte im Herzen Darmstadts. Die Führung beginnt am Samstag (15.) um 15 Uhr und dauert 90 Minuten. Der Treffpunkt ist an der Kasse im Schlossmuseum. Die Karte kostet 8 Euro (ermäßigt 5 Euro). Tickets erhalten Sie im Vorverkauf im Darmstadt Shop am Luisenplatz, online auf www.darmstadt-tourismus.de oder am Führungstag direkt beim Treffpunkt.

immer aktuell

(ci) Das Christliche Zentrum Darmstadt (Darmstadt- Arheilgen, Röntgenstr. 18) lädt alle Interessierten zu einem Welcome-Lunch am 16. Februar um 13 Uhr ein. Es besteht Gelegenheit, sich bei einem leckeren Mittagessen über das CZD und seine Angebote zu informieren, in lockerer Runde Fragen zu stellen und Kontakte zu knüpfen. Anmeldungen sind erbeten unter Tel.: 06257 69686. Das CZD ist eine Kirche, die für Jede/n etwas bereithält: Bibelstunden, Frauenfrühstückstreffen, Freizeiten, Hauskreise, Kinderprogramme, Konferenzen, Kleidertauschparties, Royal Rangers und vieles mehr. Die modernen Gottesdienste finden immer Sonntags um 9.30 Uhr und 11.30 Uhr statt; zeitgleich gibt es ein tolles Kinderprogramm. Weitere Infos gibt es unter Tel.: 06257 69686 oder im Internet unter www.czdarmstadt.de

Gaststätte - Pizzeria

ARHEILGERPOST.DE

Mittagstisch

3 verschiedene Gerichte, Suppe oder Salat 8.40 €

Darmstädter Straße 30 · DA-Arheilgen Telefon 0 61 51 / 37 20 34

Freitags von 12 - 14 Uhr:

Dienstags von 18 - 22 Uhr Rumpsteak m. Zwiebeln, Pommes + Salat € 13.40 Donnerstags von 18 - 23 Uhr alle Schweineschnitzel von der Speisekarte

2.- Euro weniger

Mittagsbüffet 9,90 €

Sonntags von 12-14 Uhr: 3-Gänge-Menue 10.40 €

Warme Küche von 12 - 14 und 17.30 - 23 Uhr – Mittwochs Ruhetag enthaltsame Lebensart

Figur aus ,Maria Stuart’

chemisches Element

franz. Artikel

Ding

neuseeländ. Papagei

niederl. Maler

aram.: Vater

♥♥

14.02. Valentinstag von 8 - 19 Uhr geöffnet

Gedenkstätte

♥♥

frankfurter landstraße 74 | 64291 darmstadt fon 06151-373110 | blumenbestellung@t-online.de Musiknote

Diät machen

eine Dachform

persönl. Fürwort (4. Fall)

Farbe

franz.: Alter

nicht unten

Baleareninsel

Pferderasse

intern. Notrufzeichen (Abk.)

freundlich

wie von Sinnen

Kellner

Abk.: Eigenbewegung

Lurchtier

unbest. Fürwort

Elan

Gedichtform

Wahlzettel

Schwur

USRaumfahrtbehörde

eine Hochschule (Abk.)

besitzanz. Fürwort

König im AT

Großmutter Wasserstandsmesser

ev. Kirchengem. Wixhausen www.kirche-wixhausen.de sonntag, 16. Februar 2020 10 Uhr Gottesdienst

Ökum. gemeindezentrum www.oegz.de Do: 19.30 Uhr Chorprobe, Fr: 11-12 Uhr Gemeindebücherei, Mo: 9.30 Uhr Gymnastik, 12.30 Uhr Mittagstisch, 18.30 Uhr Flötengruppe TonArt, Di: 15.30 bis 18.30 Uhr Gemeindebücherei, Mi: 9 Uhr Drop in Kath. heilig-geist-Kirche evangelische Philippus arheilgen Kirchengem. Kranichstein www.heilig-geist-darmstadt.de sonntag, 16. Februar 2020 Fr: 17.30 Uhr Pfadfinder „Wölf- 10.30 Uhr Gottesdienst, Di: 17 linge“ und „Jufis“, 18 Uhr Pfad- Uhr Konfi-Unterricht finder „Pfadis“ und „Rover“, 18 Uhr Hl. Messe, anschl. MitarbeiKath. Kirchengemeinde terfest, Sa: 13 - 15 Uhr Erstkomst. Jakobus, Kranichstein munionkleiderbasar, Sa: 18 Uhr Vorabendmesse, sonntag, 16. Februar 2020 sonntag, 16. Februar 2020 10 Uhr Hochamt, gleichzeitig 10.30 Uhr Hl. Messe, Do: 10 Uhr Kindergottesdienst im Pfarr- Hl. Messe heim, anschl. Kuchenverkauf d. Firmlinge, Mo: 10 Uhr Erzählcafé Kleine Kirche am see mit Brunch, 19.45 Uhr „InSpisonntag, 16. Februar 2020 rit“ Kirchenchor, Di: 16 Uhr Gruppenstd. Erstkommunion, 11 Uhr Gottesdienst, Mo: 19 Uhr 19 Uhr Firmabned 4, Mi: 9 Uhr Posaunenchorprobe, Mi: 15 Uhr Hl. Messe, 20 Uhr Pfarrgemein- Seniorentreff derat, Do: 19 Uhr Ökum. Frie- gemeinde der Christen ecclesia densgebet Darmstadt oV Kranichstein siemensstr. 6, Kranichstein st. bonifatius, Wixhausen www.ecclesia-darmstadt.de Sa: 18 Uhr Vorabendmesse, Do: sonntag, 9. Februar 2020 9 Uhr Hl. Messe 10 Uhr Gottesdienst, parallel Kinauferstehungsgemeinde dergottesdienst www.auferstehungsgemeindearheilgen.de Christliches Zentrum Darmstadt ev. Freikirche e.V. Do: 16 Uhr Konfi-Unterricht, Fr: röntgenstr. 18 – arheilgen 16 Uhr Pfadfinder, 20 Uhr Posauwww.cz-darmstadt.de nenchor sonntag, 16. Februar 2020 sonntag, 16. Februar 2020 10 Uhr Gottesdienst mit Kanto- 9.30 und 11.30 Uhr Gottesdienst rei, Mo: 15 Uhr Musikalische Frü- parallel Kindergottesdienst; Di herziehung, 20 Uhr Gospelchor, und Mi: Hauskreise; Büro-Tel. Di: 16 Uhr Konfi-Unterricht, 06257/69686 19.15 Uhr Orchester, 19.30 Uhr evangelische stadtmission Spinngruppe, Mi: 9 Uhr Bibel & Info-tel. 06151/373440 Frühstück, 15.30 Uhr Musikali- www.stadtmission-arheilgen.de sche Früherziehung, 18.30 Uhr Fr: 16.30 Uhr Jungschar Kirchenchor, 19 Uhr Kantorei sonntag, 16. Februar 2020 ev.-Luth. Immanuelgemeinde 10 Uhr Gottesdienst und Mit(seLK) www.selk-darmstadt.de tagessen, Di: 16 Uhr Flohzirkus sonntag, 16. Februar 2020 und Kinderstunde, 18.45 Uhr Teenkreis, Mi: 20 Uhr Jugendkreis 11 Uhr Hauptgottesdienst

Mo., Di. und Do. von 12 - 14 Uhr:

Prüfung

Mittwochsdienst

KIRCHLICHE NACHRICHTEN

Freiwillige Feuerwehr Darmstadt-Wixhausen e.V.

WWP09/58

Projektgruppe ortskern Interessengemeinschaft Arheilger Bürger e.V. (ud) Das nächste Treffen findet am 13. Februar ab 15 Uhr vor dem Justus-Liebig-Haus statt. Wir besuchen die Stadtverordnetenversammlung, die um 16 Uhr beginnt. Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme! Der von der Interessengemeinschaft Arheilger Bürger e.V. (IGAB) mit Fachleuten erarbeitete umfangreiche Schriftsatz mit Einwendungen zum Entwurf des vorhabenbezogenen Bebauungsplans A43, der das Zubetonieren des Ortskerns vorsieht, sowie die Präsentationen, die auf der Info-Veranstaltung der IGAB am 16.1.20 besprochen wurden, sind ab sofort auf der Homepage unter www. igabweb.de zu finden.

IMPRESSUM Auflösung des Rätsels

Herausgeber: S L Druck, B K I A T für den Verantwortlich I H N O B E R S A C H E Verlag undK Inhalt L A U S U R A R A B E R Bernd Hassenzahl E I D E B printdesign24 Z M S O S GmbH Röntgenstraße N A S A N E T T15 T H E 64291 DA-Arheilgen ME I N A G E Kontakt: MM O M P O B E N Tel. 06151 OMA B A888 L L A D E B L 78 66 Fax 06151 E H830 ME N P E G E L N 66 A B 78 Email info@arheilger-post.de info@erzhaeuser-anzeiger.de Web www.printdesign24.de Copyright & Urheberrecht: Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Verlags. Alle Urheberrechte vorbehalten. Nicht namentlich gekennzeichnete Artikel stehen nicht unter Verantwortung des Verlags. Namentlich gekennzeichnete Artikel geben nicht unbedingt die Meinung des Herausgebers wieder. Für unverlangt eingesendete Manuskripte und Bilder wird keine Haftung übernommen. Bezug: Kostenfrei in alle Haushalte des Verteilungsgebietes Erscheinungsweise: wöchentlich Auflagen: ArheilgerPost 17.000 ErzhäuserAnzeiger 3.500 Stand Oktober 2014

printdesign24 GmbH · Röntgenstraße 15 · 64291 DA-Arheilgen · Tel. 06151. 78 66 888 · info@arheilger-post.de · www.arheilger-post.de · info@erzhaeuser-anzeiger.de · www.erzhaeuser-anzeiger.de


Seite 3

Donnerstag, 13. Februar 2020

Der Vorverkauf startet am 15.2.20 von 10-11.30 Uhr in der Avemarie Schule (Hofgasse 3, 1. Stock) Danach können Karten noch bei EP Wenner erworben werden. Die Theatergruppe des Musikvereins Arheilgen „Die Mucker“ spielt in diesem Jahr die Komödie

„3 Engel für Ferdi“

von Ute Tretter-Schlicker im „Goldnen Löwen“ in Arheilgen

Die Premiere ist am:

27. März

Weitere Aufführungstermine sind:

28. März und 3./4. April

jeweils um 19.30 Uhr Zuschauer können sich auf ein abwechslungsreiches Theaterstück des erprobten Teams der Theatergruppe freuen, das die Lachmuskeln bestimmt strapazieren wird.

Landfrauen termine 13.02. ab 19 Uhr bei Fino 27.02. ab 19 Uhr Heringsessen im Storchen 03.03. JHV Bezirk 15 Uhr TUS Griesheim 12.03. JHV OV ab 19 Uhr in der AWO

Pfarrbüro Heilig Geist (cr) Das Pfarrbüro der Heilig Geist Gemeinde bleibt am 17. Februar 2020 geschlossen. Wir bitten um Beachtung.

erzählcafé mit brunch Heilig Geist (cr) Das nächste Erzählcafé mit Brunch ist am Montag, 17. Februar um 10 Uhr im Pfarrsaal der Heilig Geist Gemeinde, Zöllerstraße 3. Eingeladen sind alle, die Interesse haben an Begegnung und Austausch. Für das Programm sorgen Susanne Sturm und Christa Richter. Herzliche Einladung!

senioren- und Frauenkreis Kreuzkirche (bt) Unser nächstes Treffen findet am Mittwoch, 19. Februar um 15 Uhr in der Kreuzkirche statt. Wir möchten zusammen einen fröhlichen Nachmittag mit Kreppelkaffee, lustigen Geschichten, Schunkel- und Stimmungsliedern verbringen. Alle interessierten Frauen und Männer sind herzlich willkommen.

DRK Aktive Senioren Wixhausen

Fastnacht in der ostendstraße (ym) Am Donnerstag, 20. Februar findet ab 17 Uhr die große Fastnachtsparty in der Ostendstraße statt. Wie schon in den vergangenen Jahren gibt es Programm mit Büttenreden. Alle Besucher, auch Männer, und möglichst kostümiert sind herzlich willkommen. Auch möchten die Aktiven Senioren schon jetzt auf ihren „Kräppelkaffee“ hinweisen, der am 25. Februarzwischen 14 und 17 Uhr stattfindet, auch hier mit lustigem Beiprogramm.

„beim Karneval-Club Wixhausen waren die geister los“ Narrensitzung beim KCW

Liebe Kunden,

nach 13 Jahren müssen wir unseren Style-Point aus personellen Gründen leider schließen. Wir danken Ihnen für Ihre Treue und das uns entgegen gebrachte Vertrauen in dieser Zeit. Janine wird uns ab sofort im „großen Salon“ unterstützen. Wir hoffen Sie dort begrüßen zu dürfen. Verlängerte Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag: 8.00 bis 19.00 Uhr, Samstag: 7.30 bis 14.00 Uhr – Auch ohne Termine. Wir danken für Ihr Verständnis Ivonne Wolf und das STYLE-POINT-TEAM

IVONNE

(ph) Ausverkauftes Haus und ein vollgepacktes Programm – was braucht man mehr, um eine grandiose Veranstaltung auf der Bühne zu präsentieren. So geschehen am Samstag, dem 8. Februar in Wixhausen. Perfekte Voraussetzungen für Sitzungspräsident, Jürgen Seibel, der pünktlich um 19.11 Uhr seine Gäste im Bürgermeister-PohlHaus zur diesjährigen Narrensitzung des Karneval-Club Wixhausen begrüßen konnte. Eröffnet wurde die Veranstaltung mit einem Schautanz von kleinen Vampiren, der jüngsten Tanzgruppe des KCW, den „Little Boas“. Nach diesem schönen Auftakt folgte der Einmarsch des Elferrats, der Garde Rot-Weiß sowie aller Tanzgarden. Der Elferrat platzierte sich in aufwendigen Kostümen in seinem vom Dekoteam gebauten Geisterschloss. „Im Geisterschloss beim KCW, da wird die Fastnacht schaurig schee“ – angelehnt an dieses Kampagnenmotto erwartete die Zuschauer ein knapp 5stündiges Programm vor beeindruckender Kulisse mit närrischen und tänzerischen Höhepunkten. Fliegende Beine, glitzernde Tanzkleider begleitet von flotter Musik und Performance – das zeichnet die Tänzerinnen des KCW aus, was mit einer Polka, einer Jazz-, Marsch- oder Schautanzformation der „Cobras“, „Boas“ und „Vipers“ während der gesamten Veranstaltung mehrfach unter Beweis gestellt wurde. Der erste Beitrag an diesem Abend, war ein sehr ausführliches Protokoll vorbereitet vom Protokoller, Jens Ihrig, der Themen aus nationaler und internationaler Politik spitzfindig unter die Lupe nahm. Niemand wurde ausgelassen; so wurde z.B. Markus Söder mit einer Leuchte eines schwedischen Möbelhauses verglichen oder brachte er die Schlafgewohnheiten von Prinz Charles und seiner Frau Camilla ans Licht. Selbstverständlich war Klimaschutzaktivistin Greta Thunberg ein Thema, aber auch der Skandal des Wurstherstellers Wilke fand im Protokoll Berücksichtigung. Bevor die Zuschauer wieder gespannt sein durften auf die Neuigkeiten aus dem Alltag eines Mönchs, begeisterten die „Boas“ mit einem flotten Marsch. Die beiden Nach-

wuchsredner des KCW, Leo Dengler und Sebastian Donges, rückten das Leben eines Klosterbruders wieder einmal in ein ganz anderes Licht und berichteten von ihren Reisen quer durch die Welt. Souverän führte Jürgen Seibel durch das Programm und wollte es zwischen den Programmpunkten nicht versäumen, Ehrengäste aus den eigenen Reihen, Freunde und Gönner des Vereins u.a. den diesjährigen Ordensspender, Tim Windhaus, Inhaber und Geschäftsführer der Firma Möbel Windhaus GmbH aus Arheilgen, Gäste aus Politik und Wirtschaft sowie Abordnungen der AEWG und befreundeter Vereine, zu begrüßen. Während einer Schunkelrunde, zu der Jürgen Seibel seinen Elferrat auf die Bühne bat, versammelte sich die älteste Gruppe des KCW auf der Bühne. 2020 feiern die Klemmbachräuber ihr 55jähriges Jubiläum und zeigten in ihrer eigens kreierten Art, welche Möglichkeit es noch gibt, mit schnellen Handgriffen eine Flasche Bier zu öffnen und zu trinken. Nach dieser Showeinlage durfte man auf einen weiteren Auftritt der Gruppe in der zweiten Hälfte gespannt sein. Mit einer schnellen Polka der „Vipers“ verabschiedete man sich in eine 3x11minütige Pause. Bei bester Stimmung ging es in den zweiten Teil. Die 2. Halbzeit wurde mit einer Marschformation der „Vipers“ eröffnet. Danach kündigte sich im Saal bereits der zweite Auftritt der vereinsältesten Gruppe an. In dieser Kampagne machte man sich auf die Suche nach dem „Klemmbachräuber“. Eine sicherlich wieder etwas eigene Geschichte, die – wie nicht anders zu erwarten - in einer besonderen Art von der Showgruppe des KCW dargestellt wurde. Bekannte Hits zum Mitsingen durften dabei nicht fehlen. Natürlich gab es ein Happy End - der Klemmbachräuber wurde auf kleinen Umwegen über Arheilgen, Erzhausen und Gräfenhausen mit Hilfe einer Hexe aus dem Norden und dem Süden dann doch noch gefunden. Ganz besonders erfreut war man darüber, dass einer der Grün-

r Der Friseur fü die ganze Familie!

der der Gruppe, Heiner Frey, mitgeholfen hat, den KlemmTel. 06151-371700 Frankfurter Landstr. 91 bachräuber zu finden. Zwei weitere ehemalige Räuber, Uli Laumann und Klaus Petry, stimmten zum Abschluss das eigene Lied der Gruppe an. Bereits 1964 von Heiner Frey, Willi Kraft, Willi Melk und Reinhold Merkel gegründet, sind die Klemmbachräuber die älteste, aktive Gruppe im KCW. Ihr erster Auftritt 1965 war die legendäre BeatlesUnsere Leistungen für Sie: Show und ging in die Vereinsgeschichte ein. ● Kostenloser Hörtest ● Wartung und Reparatur Ihrer Hörgeräte (auch Fremdgeräte) Nachdem die Suche nach ● Unverbindliches Probetragen dem Klemmbachräuber gut von Hörgeräten aller Hersteller ● Maßgefertigter Schwimmverlaufen ist, ging es mit Tim und Gehörschutz Becker, dem „Bauchredner für die 5. Jahreszeit „weiter im Hörakustik-Gunkel-Arheilgen ● Hörakustikermeister Programm. Tim Becker ist be- Frankfurter Ldstr. 165 ● 64291 Darmstadt ● Tel. 06151 27 87 967 kannt aus Funk und Fernsehen und in diesem Jahr zum 2. Mal Gast beim KCW. Wie schon vor 2 Jahren war er wieder ein Garant für gute Laune. Mitgebracht hat er in diesem Jahr sein Pferdchen Dandy Randy, ein Woodstock-Überbleibsel sowie ein ziemlich schlecht gelauntes Kaninchen. Mit witzigen Dialogen und Wortgefechten, bei denen Am 13. September 2020 von 11 bis 18 Uhr findet im die Gäste in der ersten Reihe Rahmen der Arheilger Gewerbeschau eine Mobilidurchaus das ein oder andere tätsaustellung auf dem Edeka-Parkplatz statt. InteMal miteinbezogen wurden, begeisterte er das Publikum ressenten für eine Teilnahme (Auto-, Fahrrad-, Moim Saal, was mit einer herrlitorradhändler, etc.) können sich bis zum 31.3.2020 chen Zugabe gekrönt wurde. unter gewerbeschau@gewerbeverein-arheilgen.de Der anschließende Schautanz der „Vipers“ u.a. zur Musik anmelden. von Michael Jacksons „Thriller“ war nicht zur tänzerisch, am 12. und 13. 9. 2020 sondern auch kostümmäßig in und um den Goldnen Löwen ein wahrer Augenschmaus. Mit dem letzten Programmpunkt vom Männerballett des KCW neigte sich der Abend dem Ende zu. Die „Blindschleichen“ konnten in gewohnter Form die Zuschauer mit schnellen, Schrittkombinationen und Hebefiguren begeistern. Ein Programmpunkt, der nicht mehr wegzudenken ist, was auch die Begeisterung im Saal widerspiegelte. Gegen Mitternacht endete die Narrensitzung des KarnevalClub Wixhausen mit dem großen Finale aller Mitwirkenden. Ein gemeinsamer Abschlusstanz aller Beteiligten bildete ein schönes Bild. Jürgen Seibel bedankte sich noch einmal bei allen Aktiven vor, hinter und auf der Bühne für den schönen Abend sowie die gelungene Veranstaltung und verabschiedete sich von einem großartigen Publikum.

26. ARHEILGER

GEWERBESCHAU

GVA

Mobilitätsaustellung

GVA

„Medienpädagogik“

Wissenschaftsstadt Darmstadt lädt für 18. Februar gemeinsam mit Institut für Medienpädagogik zum Elternabend Medienerziehung ein (dk) Die Wissenschaftsstadt Darmstadt lädt, veranstaltet vom Haus der digitalen Medienbildung (HddM), gemeinsam mit dem Institut für Medienpädagogik für Dienstag, 18. Februar, um 19.30 Uhr, in der Centralstation zum Elternabend Medienerziehung ein. Dort geben Medienprofi s einen Einblick in das Leben von Kindern und Erwachsenen in der digitalen Welt. „Die Digitalisierung hat die Gesellschaft und das Aufwachsen unserer Kinder stark verändert“, erläutert dazu Kinder- und Jugenddezernentin Barbara Akdeniz. „Ihr Weltbild unterscheidet sich deutlich von dem der voran

gegangenen Generationen. Viele Eltern sind verunsichert, wie sie mit diesen Veränderungen umgehen sollen. Die eigenen Kinder beim Aufwachsen in die digitale Welt zu begleiten wird daher immer wichtiger, hierzu braucht es Informationen und Motivation. Diese möchten wir den Eltern mit dem Elternabend geben.“ Peter Holnick, Geschäftsführer des MuK Hessen, bietet im Auftrag der Stadt regelmäßige Informationsmöglichkeiten für Eltern an. Dabei geben er und sein Team einen Einblick in das Leben von Kindern und Erwachsenen in der digitalen Welt und bieten Ratschläge, wie der Umgang mit Medien

in der Familie besser gelingen kann oder beantworten Fragen der Eltern. Nach der Begrüßung durch Sozialdezernentin Barbara Akdeniz um 19.30 Uhr folgen ab 19.45 Uhr Kleine Vorträge zu den Themen „Kinder brauchen mehr Begleitung“ von Peter Holnick, „Und täglich grüßt das Duck Face. Über Smartphone und die Selfiekultur“, von Ilona Einwohlt, „Fake News, Wie Nachrichten uns verändern“, von Mitsch Schulz und „YouTube und Netflix – warum es sich lohnt, sehen zu lernen“, von Peter Holnick. Weitere Infos zur Veranstaltung gibt es auf: info@hddmdarmstadt.de.

printdesign24 GmbH · Röntgenstraße 15 · 64291 DA-Arheilgen · Tel. 06151. 78 66 888 · info@arheilger-post.de · www.arheilger-post.de · info@erzhaeuser-anzeiger.de · www.erzhaeuser-anzeiger.de


Seite 4

Donnerstag, 13. Februar 2020

Ladies außer rand und band

Jahreshauptversammlung bei h3 des Wahlleiters auf dem Programm und die Entlastung des Vorstandes. Die Wahl des kompletten Vorstandes und auch der neuen Kassenprüfer. Unter Verschiedenes stehen die Planung der Arbeitseinsätze, die alljährliche Kleintierschau im Goldnen Löwen und Tierbesprechungen (Erklärungen zu den einzelnen Tieren) Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr im Vereinsheim auf dem Zuchtplatz in der Weiterstädter Landstr. 55 in 64291 Darmstadt-Arheilgen (Gewerbegebiet). Mehr Infos zum Verein finden Sie auf deren Homepage: www. kleintierzucht-h3.de Dort gibt es u.a. auch viele Bilder über vorangegangene Veranstaltungen und Feste.

ARHEILGERPOST.DE

obst- und gartenbauverein arheilgen

Polizei Darmstadt-Arheilgen

Zaun und bagger beschädigt 5000,– Euro Sachschaden – Wer kann Hinweise geben? Darmstadt (ots) – In der Nacht zum Samstag (7.-8.2.) haben Unbekannte ihr Unwesen in der Weiterstädter Landstraße getrieben. Unbefugt hatten sich die Täter offenbar Zugang zu einem Bagger verschafft und diesen in Betrieb gesetzt. Bei dieser Aktion fuhren sie gegen den Zaun des angrenzenden Feuerwehrübungsplatzes und verursachten dabei einen Schaden von rund 5000 Euro. Am Samstagmorgen, gegen 10 Uhr, war der Schaden an Bagger und Zaun entdeckt, sowie die Polizei alarmiert worden. Diese hat ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet und sucht Zeugen, die Hinweise zu den Vandalen geben können. Unter der Rufnummer 06151/9693810, nehmen die Beamten von der Dezentralen Ermittlungsgruppe des 3.Polizeireviers, alles Sachdienliche entgegen.

2. Vortrag (uh) Der OGV Arheilgen lädt recht herzlich alle Mitglieder und Interessenten ein zu einem Vortrag über „Wildkräuter und Blühwiesen“ am 17. Februar um 19.30 Uhr im Raum 3 des „Goldnen Löwen.“ Jede noch so kleine Blühwiese hilft, den Fortbestand der für die Natur so wichtigen Nützlinge zu sichern. Und ein Salat mit Wildkräutern ist bestimmt eine gesunde Alternative zu Altbewährtem. Der Vorstand freut sich schon heute auf ihr Kommen.

(mug) Pünktlich um 19:31 Uhr starteten die Ladies vom Damenelferrat eine Stimmungsrakete, die erst weit nach Mitternacht zur Landung kam. Nach dem eindrucksvollen Einmarsch des Damenelfers, kam der Büttenredner „De Seppel“ auf die Bühne und berichtete über seine Probleme mit der Suche nach einer geeigneten Lebenspartnerin – Er hatte die Damen im Saal ganz schnell in seinen Bann gezogen. Das Männerballet, die Goldenen Reiter heizten die Stimmung mit ihrem Auftritt erst richtig an, die Gäste hielt es nicht länger auf ihren Stühlen. Gefolgt von der Männergarde des 1.KCA, die mit einem riesigen Applaus empfangen wurden. Die jungen Männer begeistern schon seit vielen Jahren bei der Damen- und auch den anderen Sitzungen des 1. KCA mit ihren Showtänzen. Danach begaben sich die Damen des Elferrates auf eine Reise mit der Zeitmaschine (gemäß dem Kampagnemotto: Von Zukunft bis in die Vergangenheit – der 1. KCA reist durch die Zeit) und gaben eine Einlage zum Titel „Lets Twist again“. Nun begrüßte der Damenelfer Aurora DeMeehl, eine TravestieKünstlerin aus dem Darmstädter „Watzeviertel“ (Martinsviertel. Sie begeisterte mit ihren Vorträgen und Musikbeiträgen den Saal, unterstützt von ihrem musikalischen Begleiter „Herr Schmidt“ der auch zwischen den Zeilen mal ein Opfer der scharfen Zunge von Aurora wird. Nach Zugaben folgte die WAB Family Parcours, ein weiteres Männerballet die mit ihren akrobatischen Einlagen

beständigkeit und Weiterentwicklung Jahreshauptversammlung beim Blasorchester der TSG Wixhausen

(sg) Dass das Sinfonische Blasorchester der TSG Wixhausen seit vielen Jahren auf erfolgreiche Konzerte und Veranstaltungen zurückblicken kann, liegt zwar zum großen Teil, aber nicht nur, an der abgelieferten Qualität der Musik. „Toll, was das Orchester so alles auf die Beine stellt“, lobte der 1. Vorsitzende des Hauptvereins Rüdiger Dingeldey die verschiedenen Aktivitäten der Abteilung Blasorchester. Rückblickend auf 2019 bestanden diese Aktivitäten nicht nur aus Konzerten oder Unterhaltungsmusik, sondern auch aus Ständchen, Probewochenenden, Auftritten von kleineren Ensembles und Ausflügen. Für das Große Orchester zog Abteilungsleiterin Ellen Frey das Fazit: „Es war ein erfolgreiches und ereignisreiches Jahr mit gelungenen Auftritten.“ Wobei das Benefizkonzert im Staatstheater mit dem Thema „Religion“ für Dirigent Rainer Laumann das spannendste Projekt war. Bemerkenswert fand er auch die Ensembleauftritte, allen voran das Klarinettensextett, das bei der Serenade im Kirchgarten mit Mozart-Divertimenti ein mucksmäuschenstilles Publikum fesselte. Erwartungsvoll blicken die Verantwortlichen auf die nächste Serenade am

09.08., bei der zum einen ein Schwung neu besorgter Stühle und Tische für mehr Sitzgelegenheiten sorgt und zum anderen mit dem Aufbau eines Teil-Zeltes über der Rasenbühne eine Verbesserung der akustischen Bedingungen erwartet wird. Im Nachwuchsbereich absolvierten das Jugend- und das Schülerblasorchester die meisten Auftritte gemeinsam. Beim Jugendkonzert moderierte Karlotta Fischer das Schülerorchester so gut, dass sie für die nächste Auflage am 14.11. als Moderatorin für das gesamte Konzert gewünscht wird. Das Schülerorchester umrahmte im letzten Jahr erstmals den Kerblauf musikalisch. Das kleine Ensemble freute sich besonders über die verdiente Gage: eine Tüte mit Autoscooterchips. Ebenfalls zum ersten Mal war das Klassenmusizieren beim Konzert 3Klänge dabei. Den gesamten Nachwuchs gemeinsam auf der Bühne zu sehen und zu hören war so beeindruckend, dass es dieses Jahr am 09.05. wieder so stattfinden soll. Eine kleine Änderung gibt es auch im Orchestervorstand. Manuela Götz konnte den Posten des Sponsoring leider doch nicht übernehmen und wurde bereits im letzten Jahr

unbekannter attackiert 62-Jährigen auf Löwenplatz

Foto: Michael Grundmanns

(mug) Am kommenden Freitag, 14. Februar 2020, veranstaltet der Kleintierzüchterverein H3, DarmstadtArheilgen e.V. seine jährliche Jahreshauptversammlung. Nach der Eröffnung durch den ersten Vorsitzenden, Frank Klatt, sind folgende Punkte vorgesehen: Ehrungen der Mitglieder, Verlesung der Protokolle der letzten Mitglieder- und Jahreshauptversammlung. Eingegangene Anträge werden besprochen und ggf. beschlossen. Danach folgt der Jahresbericht des 1. Vorsitzenden, der Kassenbericht und Bericht der Kassenprüfer. Weiter werden der Zuchtbuchführer und die Ringverteilungsstelle ihren Bericht vortragen. Anschließend stehen die Wahl

Damensitzung des 1. KCA

durch Alexandra Müller-Pathle ersetzt. Die Mitgliederversammlung bestätigte diesen Wechsel ebenso einstimmig wie die Wiederwahlen von Abteilungsleiterin Ellen Frey, die dieses Amt aber 2022 nach rund 30 Jahren abgeben möchte, Dirigent Rainer Laumann, Kassierer Andreas Günther und Silke Gundlach, die für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit verantwortlich ist. Außerhalb des Vorstands wurden die beiden Notenwarte Bärbel Kraus und Benedikt Götz sowie Vizedirigent Michael Koller erneut gewählt. Meike Rott wird Anfang 2021 gemeinsam mit Caroline Dingeldey die Kasse prüfen. Die Jugend wird von Ben Gruner und Karlotta Fischer vertreten. Zum Schluss überreichte der Vorstand noch Gläser mit süßer Füllung an den „Satz des Jahres“ und den „Schatz des Jahres“. Für ihr tolles Zusammenspiel wurden die Oboen als „Satz des Jahres“ ausgezeichnet. Weitere Gläser gingen an die Register Es- und 1. Klarinette (76,74% Anwesenheitsquote), Horn (76,57%) und Oboe (76,55%). Als „Schatz des Jahres“ wurden Claudia Laumann und Dennis Henn (Anwesenheit 98,21%) sowie Silke Gundlach (94,64%) geehrt.

Polizei Darmstadt-Arheilgen

Augenzeugen gesucht

alle zum Staunen brachten. Die Körper flogen nur so über die Bühne, als wären es lebendige Sprungfedern. Das Publikum forderte immer wieder Zugaben. Weiter ging es mit einer Zeitreise vom Elferrat „we will rock you“. Nun kamen Stefan und Silke auf die Bühne. Das Gesangsduo des 1.KCA riss mit seinen Songs das Publikum von den Stühlen. Und beim Muckerlied gab es kaum noch ein halten. Kurz vor der Pause gaben die Blindschleichen (Männerballet) mit ihrem „Kampf um die Prinzessin“ der Stimmung noch ein Sahnehäuptchen. Und nach der Pause kam das Männerballet „Just 4 Beer“ auf die Bühne. Sie informierten mit ihren Tanz- und Gesangseinlagen über das Grundnahrungsmittel Bier. Nun kam die weltbeste Kerbmannschaft, die Kerbmannschaft Arheilgen zum Auftritt. Sie boten Showeinlagen aus dem Kerbprogramm der letzten zwei Jahre. Eine Kerbmannschaft die schon in die Profikategorie gehört. Alles perfekt einstudiert sorgten sie für eine Stimmung im Saal, die kaum in Worte zu fassen ist. Schon kam auch wieder der Damenelfer mit einer musikalischen Zeitreise mit dem Song „Macarena“ Es blieb kaum Zeit zum Luft holen als die Konfettishooters aus Griesheim schon auf der Bühne standen. Auch dieses Männerballet konnte die Stimmung weiter nach oben

treiben. Und dann kamen sie endlich, die „Billy Boys“ das Männerballet des 1. KCA. Mit ihrem Astronautenoutfit und Alienskostümen begeisterten sie alle und durften die Bühne nicht mehr verlassen. Es wurden immer wieder Zugaben gefordert. Trainiert werden die Männer übrigens von Anja Jähne, die streng über die Perfektion wacht. Die Zeitreise des Damenelfers ging weiter mit dem Song 4 Gangnam Style. Als letztes Männerballet traten die Otown Players mit ihrem „Kampf um Troja“ auf. Eine sehr eindrucksvolle Darbietung unterstrichen von den mittelalterlichen Kostümen. Dann endlich kam der langersehnte Programmpunkt, Schlager- und Stimmungssänger Pascal Krieger betrat die Bühne. Mit seinen Songs riss er alle mit. Das Publikum kam teilweise auf die Bühne und feierte dort mit und Pascal begab sich selbst zu den Gästen. Während seines Auftritts begleitete er den Damenelfer bei ihrem Ausmarsch. Es sang bis nach Mitternacht und die Gäste konnten sich kaum noch zurückhalten. Eine super tolle Stimmung im Saal. Last but not least kam nach dem Auftritt von Pascal, DJ Arthur zum Zuge. Arthur legte nun auf und viele Gäste blieben und feierten noch bis tief in die Nacht hinein. Die Bilder von dieser und weiteren Sitzungen finden Sie auf der Homepage vom 1. KCA unter www.k-c-arheilgen.de

Darmstadt (ots) – Für den Fortgang von Ermittlungen im Zusammenhang mit einer versuchten Körperverletzung suchen die Beamten der Dezentralen Ermittlungsgruppe Augenzeugen der Tat, die sich am Donnerstag (6.2.) auf dem Löwenplatz ereignete. Ersten Erkenntnissen zufolge hat ein noch unbekannter Täter dort, gegen 14.30 Uhr, einen 62-jährigen Mann mit Gehstock attackiert und beschimpft. Unvermittelt war der Kriminelle von hinten an den Darmstädter herangetreten, hatte ihn zu Boden gestoßen, dabei den Gehstock entrissen und mit diesem auf den Mann eingeschlagen. Diese Attacke soll zudem mit lauten Beschimpfungen einhergegangen sein. Glücklicherweise blieb der 62-Jährige, trotz der Schläge, unverletzt. Im Anschluss suchte der Angreifer zu Fuß das Weite. Bei dem Täter soll es sich um einen circa 25 bis 30 Jahre alten und etwa 1,75 bis 1,80 Meter großen Mann handeln. Seine Statur wurde als schlank und sein Erscheinungsbild als mitteleuropäisch wahrgenommen. Insgesamt wurde sein Äußeres als „gepflegt“ beschrieben. Nähere Details zu seiner Beschreibung liegen den Polizisten derzeit nicht vor. Vor diesem Hintergrund suchen die Ermittler dringend Zeugen, die die Tat beobachten konnten oder Hinweise zu dem Angreifer geben können. Unter der Rufnummer 06151/9693810 nehmen die Beamten alles Sachdienliche entgegen.

Leserbrief

Arheilger und Wixhäuser Liebe Mitbürger aus den Stadtteilen Arheilgen und Wixhausen. Es ist gut, dass es noch Mitbürger gibt, die sich um ihre Umgebung sorgen. Es ist leider nicht damit getan regelmäßig Leserbriefe in die Zeitung zu setzen. Die Verantwortlichen sollten zum Beispiel öffentlich erklären wie der Deal mit der Firma Aldi aussieht und ob schon Fakten geschaffen wurden (Andy Scheuer, Bundesmautminister lässt grüßen). Man könnte sich künftige Leserbriefe ersparen. Ich hätte einen eigenen Vorschlag zu machen. Man könnte den Aldi Markt zwischen der Endhaltestelle Dreieichweg und dem Gräfenhäuserweg errichten. Der Lieferverkehr könnte von der Frankfurter Landstraße über den Glockengartenweg erfolgen (Straße breit genug). Eine Bebauungsplanänderung dürfte kein Problem sein, denn bei der Wohnanlage zwischen Müllverbrennungsanlage und Bauhaus Drive In ging es auch zügig. Die Vorteile wären: vorhandener Aldi könnte den Süden von Arheilgen, der Edeka Markt die Mitte und der neue Aldi Markt den Norden versorgen. Die Bürger von Wixhausen könnten ebenfalls davon profitieren, denn sie könnten bei schlechtem Wetter mit dem Bus, ohne umsteigen, den Markt erreichen (Ein Seniorenticket wäre wünschens-

wert). Wenn man den Trampelpfad von der Aumühle über den Damm des Regenrückhaltebeckens und durch die vorhandene Unterführung der B 3/B 3n günstig ausbauen würde, wäre der Ort gut mit dem Fahrrad zu erreichen. Man könnte außerdem etwas für das Klima tun, worauf die Grünen so einen hohen Wert legen. Da man seitens der Stadt nicht gewillt zu sein scheint denStadtteil Wixhausen zukunftsfähig zu machen müssen wir Bürger weiterhin mit PKW‘s unsere Einkäufe in Erzhausen, Egelsbach oder Weiterstadt tätigen. Nebenbei erwähnt: Ich habe mir im Alter von 70 Jahren noch ein Auto zugelegt (Diesel wegen der Umwelt!!!). Auf die Frage an den OB, wie er sich die Zukunft Wixhausens vorstellt erhielt ich ein Schreiben vom 18.12.2017 (Originalwortlaut: Die Zukunft ist gesichert durch die GSI und Fair, mehr geht nicht). lch wusste nicht, dass man dort einkaufen kann. Ich habe das Gefühl, dass es mit mit dem Stadtteil immer weiter bergab geht. Der vorletzte Metzger hat seinen Laden geschlossen, die Volksbank schließt nach der Sparkasse ihre Filiale, zum 01.04.2020 (1.April, da war doch etwas). Aber ein neues Beerdigungsinstitut hat sich angesiedelt (ein Schelm, der Böses dabei denkt). Ich habe das Gefühl, dass die politisch Verantwortlichen

vergessen haben, dass sie eigentlich und ausschließlich ihren Job dem Votum des Wählers verdanken. Ich fordere alle Bürger auf, bei der nächsten Wahl sich mehr Gedanken über die Konsequenz des Kreuzes zu machen, um Alleingänge einiger Politiker zu vermeiden. Manfred Krause Wiesengasse 1 64291 Darmstadt-Wixhausen

rambaZambaParty zur Fastnacht KCa lädt am 22. Februar in den Löwen ein (aj) Für alle Menschen zwischen ungefähr 8 und 15 Jahren. Zwei Stunden Party mit Musik von DJ Arthur und euren Wunschhits. Zwei Stunden Feiern ohne Eltern und unter euch. Zwei Stunden Zeit, um Losglück zu beweisen und einen Gewinn abzustauben. Zwei Stunden gemeinsam oder jeder für sich die große Tanzfläche nutzen. Kommt am Samstag, den 22.02. um 17:11 Uhr in den Goldnen Löwen, bringt Freunde mit, verkleidet euch oder kommt wie ihr wollt und feiert zusammen mit dem Party-Team des 1. KCA.

printdesign24 GmbH · Röntgenstraße 15 · 64291 DA-Arheilgen · Tel. 06151. 78 66 888 · info@arheilger-post.de · www.arheilger-post.de · info@erzhaeuser-anzeiger.de · www.erzhaeuser-anzeiger.de


Seite 5

Donnerstag, 13. Februar 2020

neujahrskäffchen 2020

Garagen-Sectionaltor-Aktion

Kinder- und Jugendchor Wixhausen

Empfehlungen vom 13.02. - 19.02.2020 Schweinebraten, 100 g 0,99 € aus der Keule

Hähnchenbrust, natur 100 g Pizzafleischkäse

100 g

Pistazienwurst

100 g

Weiße Salami

100 g

1,29 € 1,29 € 1,69 € 2,59 €

ab

Metzgerei + Partyservice Robert Jung – Wixhausen

Tel. 0 61 50 / 8 42 74 • Fax. 0 61 50 / 65 19 www.schlosserei-laumann.de w w w. k l e i n s t e u b e r- i m m o b i l i e n . d e

Flohmärkte

Frühjahrsflohmarkt, Kita Merck Veranstalter: Elternbeirat Kita Merck Datum: samstag, 7. März 10 bis 12 Uhr Veranstaltungsort: Betriebssporthalle Merck, Frankfurter Str. 250, 64293 Darmstadt Information: www.flohmarkt-kitamerck.de alles rund ums Kind Veranstalter: Förderverein und Elternschaft der Georg-AugustZinn Schule Wixhausen Datum: samstag, 14. März 14 bis 17 Uhr Veranstaltungsort: Bürgermeister-Pohl-Haus, Darmstadt Wixhausen Information: Standgebühr 5,– Euro plus eine Kuchenspende; 8,– Euro ohne Kuchenspende, Tischreservierung: Gaz-Flohmarkt@web.de alles rund ums Kind Veranstalter: Förderverein Kinderhaus Wirbelwind e.V. Datum: samstag, 14. März 13 bis 15 Uhr Veranstaltungsort: Muckerhaus, Messeler Str. 112a, DA-Arheilgen Information: Standgebühr 8,– Euro kein Kuchen, Standvergabe: kinderhaus-flohmarkt@gmx.de Flohmarkt Veranstalter: DRK Gräfenhausen/ Schneppenhausen Datum: sonntag, 15. März 9.30 bis 14 Uhr Veranstaltungsort: Bürgerhaus Gräfenhausen Information: Nähere Infos bzw. Anmeldungen bis 28.02.2020 Tel. 06150/53307 Fr. Büchsel oder per email DRK-GraefenhausenVeranstaltungen@web.de Flohmarkt rund ums Kind Veranstalter: Kita Kreuzkirchengemeinde Datum: samstag, 28. März 15 bis 17 Uhr Veranstaltungsort: CVJM Arheilgen, Jakob-Jung-Str. 83, DA-Arheilgen Information: Nähere Infos bzw. Anmeldungen bis 14.03.2020, sabrina.gibis@ web.de oder Tel.: 06151-8000966, Tische vorhanden, aber nur begrenzt!, Standgebühr 5,– Euro + Kuchen oder 10,– Euro ohne Kuchen.

Die KraŌ des Selbstvertrauens

Unterstützen Sie die weltweite Katastrophenhilfe mit vereinten KräŌen – helfen Sie Help!

IBAN: DE 47 3708 0040 0240 0030 00 Commerzbank Köln

www.help-ev.de

998,-

Wir beraten Sie gerne!

Trinkbornstraße 11 • Tel. 06150 / 73 24 Verdistraße 27 • Tel. 06150 / 84 483 Mobil: 0177-8513166 www.metzgereijung-darmstadt.de

Kommunionkleiderbasar Veranstalter: Kath. Gemeinde Heilig Geist Datum: 15. Februar 13 bis 15 Uhr Veranstaltungsort: Gemeindezentrum Heilig Geist, Zöllerstraße 3, DA-Arheilgen Information: Info & Nummernvergabe unter 06151-782156 (AB) oder kommunionkleiderbasar@gmx.de

Die geehrten Sängerinnen und Sänger mit Vereinsvorsitzender Silke Schimke (li.) Janina Hirch,Chorleitern Chornflakes & Just AmaSing; Jugendreferentin SK-Darmstadt-Stadt(Mitte), und Kai Habermehl, Vorsitzender Deutsche Chorjugend (re.) (cm) Am 26. Januar fand wieder der stets zum Jahresbeginn stattfindende Neujahrsbrunch der Kinder- und Jugendchores DarmstadtWixhausen statt. Gegen 13.30 Uhr fanden sich Mitglieder, Organisatoren und deren Familien im Gruppenraum der TSG-Sporthalle ein, um gemeinsam den Nachmittag zu verbringen. Neben Auftritten aller drei Chorgruppen Chornflakes

GENIE

(Kinderchor für Kinder zwischen 6-10 Jahren), Just AmaSing (Teenagerchor von 11-15 Jahren) und Soundproof (Jugendchor von 16-27 Jahren), hatten unsere Mitglieder wieder die Möglichkeit ihre vielfältigen Talente zu präsentieren: Solobeiträge, musizieren in Kleingruppen oder Instrumentalvorführungen – der Fantasie waren keine Grenzen gesetzt. Darüber hinaus wurden wieder unsere

langjährigen Mitglieder geehrt. Nach diesem „offiziellen“ Teil ging es anschließend in einen gemütlichen Nachmittag über: Bei Kaffee und Kuchen genoss der Verein die gemeinsame Zeit und blickt nun voller Freude wieder auf ein ereignisreiches Jahr 2020. Möchten Sie sich über die kommenden Highlights unseres Chorjahres informieren, können Sie das gerne unter www.kijuchor-wixhausen.de.

PA R E N ! S X 1 , N E S S 2X GENIE ! T S S A P E G F SSER AU OS ARHEILGERP : E D O C T T A IHR RAB EN AUF GU JETZT ZUGREIF

17

4, 5 €

TSCHEINBUC 90

, s ta tt 34

T

IS S O NdkDosEteRnfPreiR E + versan

Flachdach oder Steildach?

GERHARD KRAFT Dachdeckermeister

Auch Dach- und Abdichtungsarbeiten übernehmen wir ! Unterdorf 13, 64572 Büttelborn-Worfelden

Telefon 06152-3476 www.dach-gerhardkraft.de

KIERER MALER und LAC ETRIEB INNUNGSFACHB

fachgerecht - pünktlich - sauber Untere Mühlstraße 35 64291 DA- Arheilgen

✆ (06151) 396 58 30 Fax (06151) 396 58 31

Decke - Wände - Boden - Trockenbau / Auch Kleinaufträge

Kinderfastnacht in oarhellje An Rosenmontag und Fastnachtsdienstag zum KCA

Die routen vor dem sturm

Richtung und kamen dann auch am Wohnpark Kranichstein (Senioren-Residenz) vorbei. Der Weg führte uns nun weiter zum Gasthaus bei den Kleingärtnern in Kranichstein (www.restaurant-kgv. de). Die andere Strecke von ebenfalls 6 km. führte U. und H. Wagner sowie E. u. K. Spankowski. Sie wanderten an der Bahnlinie entlang vorbei an der Kompostierungsanlage und bogen am Waldrand rechts ab. So wanderten sie am „Treppchen“ vorbei Richtung Wald. Eine kleine Strecke ging es durch den Kranichsteiner Forst und wieder zurück nach Kranichstein zum Gasthaus bei den Kleingärtnern. Die Spaziergänger konnten sich ausreichend in Kranichstein an der frischen, sonnigen Luft bewegen und schafften so auch 2 km. Der Vorstand dankt den Familien H. Benz, Wagner und

3 08 25-10

Probleme mit

Wandergruppe TSG Wixhausen

Die Wandergruppe an der Gichtmauer.

Donnersbergring 22 · 64295 Darmstadt · Tel. (0 61 51)

H.DE

VMG, Vertriebs-Marketing-Gesellschaft mbH, Niedesheimer Str. 18, 67547 Worms

(rd) Am vergangenen Sonntag, dem 9. Februar startete die Wandergruppe mit 46 Personen um 10 Uhr am alten Kerbplatz in Wixhausen bzw. in Arheilgen mit Privat-PKWs zum Parkplatz in die Bartningstraße in Kranichstein. Dort wurde aus der Spendenkasse „Klopfer“ und Pizzabrötchen verteilt und Gastwanderinnen begrüßt. Die eine Strecke von 6 km führte H. Benz. Wir liefen am Brentanosee (kleines künstliches Stillgewässer) vorbei bis zur Gichtmauer und legten dort eine Trinkpause ein. Die Darmstädter nennen diese Mauer „Gichtmauer“, da die von der Sonne beschienene Wand angenehm den Rücken wärmt und damit Gicht- oder Rheumaleiden zu lindern hilft. Da die Sonne schien, haben wir dies bei einem Gruppenbild ohne Wind auch mal ausprobiert. Weiter liefen wir über die Straße in westlicher

Gerne werden wir auch für Sie tätig!

(aj) Für die kleineren Faschingshelden unter euch hat das KiMaBa Team des 1. KCA wieder zwei kurzweilige, partyreiche und stimmungsvolle Kindermaskenbälle am Rosenmontag (24.2.) und Fastnachtsdienstag (25.2.) im Goldnen Löwen vorbereitet. An beiden Tagen starten wir um 15.11 Uhr (Einlass um 14.45

Uhr) mit Musik von unserer Partyband und Tänzen von Kindergruppen des 1. KCA und der SGA! Bitte besorgt im Voraus Karten in unserer Geschäftsstelle EP Wenner, denn ausverkauft ist ausverkauft und nichts ist trauriger als kleine Prinzessinnen und Feuerwehrmänner, die nicht zu ihrer Party können.

Foto: Rudolf Dascher Spankowski für die Ausarbeitung und Führung dieser Wanderungen. Wegen der Sturmwarnung haben wir beide Strecken angepasst und überwiegend den Wald gemieden. Das Wetter war sonnig und angenehm bei leichtem Wind, ein tolles Wanderwetter. Nach Stärkung für Leib und Seele und lebhaftem Informationsaustausch fuhren bzw. liefen die Wanderer wieder nach Hause. Alle kamen wieder wohlbehalten spätestens gegen 14.30 Uhr zu Hause an. So ging auch dieser Wandertag mit neuen Eindrücken zu Ende und der Sturm hatte uns zum Glück noch nicht erreicht. Es wird darauf hingewiesen, dass die Anmeldung für den Bus (mit 7,– Euro Fahrgeld) für die nächste Wanderung auf dem Naturpfad in Eberstadt am 8. März bis spätestens 28. Februar bei Fam. Zissel abzugeben ist.

✔ rollläden ✔ Markisen ✔ sonnenschutz ✔ Kundendienst

www.kuehnen-gmbh.de

n Wir beratee! Sie gern

printdesign24 GmbH · Röntgenstraße 15 · 64291 DA-Arheilgen · Tel. 06151. 78 66 888 · info@arheilger-post.de · www.arheilger-post.de · info@erzhaeuser-anzeiger.de · www.erzhaeuser-anzeiger.de


Seite 6

Donnerstag, 13. Februar 2020

Volksbank baut Kundengeschäft weiter aus Starkes Plus bei Krediten an heimische Wirtschaft – Nachhaltige Geldanlagen im Trend

(sm) Darmstadt. Mit einem wiederum deutlichen Wachstum im Kundengeschäft blickt die Volksbank Darmstadt Südhessen eG auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2019 zurück. Ein kräftiger Zuwachs im Kreditgeschäft, ein Anstieg bei den Kundeneinlagen und nicht zuletzt ein ausgesprochen gutes Wertpapier-geschäft sowie ein gestiegenes Zahlungsverkehrsvolumen bescherten der Genossenschaftsbank in einem herausfordernden Umfeld ein gutes Jahresergebnis. Alles in allem stieg das Kundengeschäftsvolumen um erfreuliche 6,0 Prozent auf rund 10,7 Milliarden Euro. Trotz dieser Erfolge im Kundengeschäft werde es immer schwieriger, auskömmliche Ergebnisse zu erzielen. Grund dafür sind die inzwischen auf Dauer zementierten Negativzinsen der EZB. Angesichts dessen ist die Bank mit dem auf knapp 39 Millionen Euro stabilisierten Betriebsergebnis zufrieden. Verantwortliche Kredit- und anlageberatung führt zu erfolgen Dass die Volksbank Darmstadt - Südhessen wieder eine Bilanz mit guten wirtschaftlichen Ergebnissen aufgestellt hat, erklärt Vorstand Michael Mahr mit der hohen Qualität der Beratung, der Nähe zum Kunden und einer gleichermaßen auf Solidität und Wachstum ausgerichteten Kreditstrategie. Zugute gekommen sei der Bank dabei auch, dass sie sich den veränderten Bedürfnissen und dem Nutzungsverhalten der Kunden immer frühzeitig angepasst hat und dabei eine gute Balance zwischen regionaler Nähe und digitaler Leistungsangebote gefunden hat. Das spiegle sich in allen wesentlichen Bilanzkennzahlen wider. Entsprechend erhöhte sich Bilanzsumme sich zum 31. Dezember 2019

auf 4,67 Milliarden Euro. Mit einer kräftigen Ausweitung um 117 Millionen Euro hat sich das Kreditgeschäft einmal mehr als wichtige Säule der Geschäftsentwicklung erwiesen. Die weiter ungebrochene Nachfrage nach gewerblichen und privaten Darlehen lies die Kundenforderungen auf einen neuen Höchststand von 3,54 Milliarden Euro klettern. 776 Millionen Euro wurden allein im vergangenen Jahr neu an Privatkunden, Selbstständige und mittelständische Unternehmen Südhessens bereitgestellt. nachhaltige geldanlagen im trend Stark gefragt waren im bestehenden Nullzinsumfeld zeitgemäße Anlageformen, was sich in einem starken Zu-

wachs im Wertpapiergeschäft zeigt. Laut Vorstand Matthias Martiné liegt das daran, dass immer mehr Menschen erkennen, dass man nur mit einer Geldanlage an den Wertpapiermärkten eine Chance auf positive Renditen und damit auf einen Vermögenszuwachs hat. Hingegen könne man bei Nullzinsanlagen quasi zusehen wie das Vermögen durch die Inflation an Wert verliert. Wertpapiere und Investmentfonds stellen bei der Volksbank seit vielen Jahren einen elementaren Baustein in der Anlageberatung und Vermögensstrukturierung dar. Stolze 425 Millionen Euro wurden in Wertpapiere investiert, in Folge dessen das betreute Kundenvermögen auf 2,85 Milliarden Euro stieg. Der Erfolg dieser Anlagestrategie für die Kunden lässt

sich sehen: Der Wert aller Kundendepots stieg in den vergangenen zwölf Monaten alleine durch Kurssteigerungen überdurchschnittlich um 15,1 Prozent, was einer Vermögensmehrung von 293 Millionen Euro entspricht. Auch Kleinsparer können an der positiven Börsenentwicklung partizipieren. Gerade Fondssparpläne eignen sich hervorragend als Einstiegsprodukt für Kunden, denen keine großen Anlagebeträge zur Verfügung stehen. Die Anleger der Volksbank greifen auf diese Sparform bereits sehr rege zurück. Über 8.400 Verträge wurden in 2019 abgeschlossen – ein Plus von 19,8 Prozent zum Vorjahr. Hauptanlageschwerpunkt waren erstmals nachhaltige Fondsanlagen des Partners Union Investment. ertrag trotz belastungen aus dem Zinsniveau in 2019 noch stabil

zung t i s r e d n Ki 4.11 UHR 1 , 0 2 0 .2 2 .0 8 0 SA arty P a b m a Z Ramba1 UHR .1 9 1 1 .1 7 1 , 0 2 0 SA 22.02.2 ball n e k s a m Kinder 7.11 UHR 1 1 .1 5 1 , 0 2 0 .2 24.+25.02

22 22 lefon 06151 37 Darmstadt, Te 1 29 64 9, e lstraß r, Untere Müh e bei EP:Wenne ket-regional.d Karten gibt es unter www.tic Karten online

k-c-arheilgen.de

facebook.com/ KCArheilgen

Zum goldnen Löwen

Frankfurter Landstr. 153 · 64291 Darmstadt

instagram.com/ kcarheilgen/

ticketregional.de

Stadtteilschule

Grillparzerstr. 33 · 64291 Darmstadt

Entsprechend kletterte der Provisionsüberschuss um 0,9 Millionen Euro auf 33,6 Millionen Euro. Das Geschäftsjahr 2019 schließt die Bank allerdings mit einem um 1,3 Millionen Euro niedrigeren Zinsüberschuss von 78,6 Millionen Euro. Diese Entwicklung wird sich nach Aussage von Martiné in den nächsten Jahren deutlich verstärken, da Neuabschlüsse und Prolongationen im Kreditgeschäft aufgrund der gesunkenen Zinsen zu deutlich niedrigeren Konditionen als in der Vergangenheit erfolgen. Diesem Ertragsdruck stellt sich die Volksbank Darmstadt Südhessen mit einer strengen Kostendisziplin, wobei ihr die durch die Digitalisierung realisierte Effizienzsteigerung helfen. Die Verwaltungsaufwendungen konnten im Jahr 2019 um 1,5 Millionen Euro auf 71,5 Millionen reduziert werden. Das Betriebsergebnis vor Bewertung mit rund 39 Millionen Euro ermöglicht, dass den knapp 100.000 Mitgliedern nach Dotierung der Rücklagen und Steuerzahlungen von gut 12 Millionen Euro wieder eine attraktive Dividende zufließen wird. Flächendeckende Versorgung mit Finanzdienstleistungen Trotz fortschreitender Digitalisierung des Bankgeschäfts bleibt die Filiale Anker der Kunde-Bank-Beziehung, versichert Mahr – obwohl die zunehmende Anzahl digital affiner Kunden auf der einen und dem Wunsch nach bedienten Service auf der anderen Seite für die Bank ein ziemliches Spannungsfeld darstelle. Über 60 Prozent der Kunden

setzen inzwischen auf das Internet zur Abwicklung ihrer Bankgeschäfte und wickeln immer mehr Transaktionen online ab. Allein in 2019 registrierten sich die Kunden über 20 Millionen Mal im OnlineBanking und der VR BankingApp. Das entspricht mehr als 56.000 Anmeldungen pro Tag, mit der Folge, dass sich die Filialfrequentierung deutlich rückläufig entwickelt. Um den Ausbau der digitalen Angebote mit persönlicher Nähe zu verbinden, investiert die Volksbank weiter in die Verzahnung ihrer Zugangswege und hält an ihrer Strategie mit dem Slogan „Unsere Zukunft ist persönlich und digital“ fest. Erst Anfang Januar ging die neue Abteilung „Mediale Kundenberatung“ an den Start, die dem zunehmenden Anspruch der Kunden nach Beratungsleistung außerhalb der Bankfilialen via Video- und Telefonberatung entspricht. Mit diesem Ansatz verbindet sie modernes Banking mit den Qualitäten und Vorteilen einer regionalen Volksbank. Die Bank bleibt also persönlich ansprechbar und richtet ihr Augenmerk auf Beratungsqualität von Mensch zu Mensch. 450 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind aktuell für die Kunden direkt ansprechbar, ob in der Filiale, am Telefon oder per Chat. „Nähe lässt sich heutzutage nicht mehr in Metern zur nächsten Filiale oder deren Anzahl festmachen“, erläutert Mahr. Auch die lokale Präsenz werde schließlich bedarfsorientiert weiterentwickelt und an den personenbesetzten Standorten wird weiterhin investiert. So steht in diesem Jahr die Modernisierung der Filiale in der Lampertheimer Kaiserstraße auf der Agenda. Neben dem gewohnten Serviceangebot und einen umfassend ausgestatteten Selbstbedienungsbereich werden dort in neuer Atmosphäre den Kunden auch digitale Lösungen zugänglich sein. Aktuell betreibt die Volksbank Darmstadt - Südhessen 42 Geschäftsstellen mit persönlichen Service und 30 Selbstbedienungsstandorte mit mehr als 200 Automaten. Mit diesem sehr dichten Filial- und Automatennetz sieht sich die Volksbank in der gesamten Fläche ihres Geschäftsgebietes sehr gut aufgestellt. „Wir tun alles, dass es so bleibt“ betont Mahr, auch wenn mitunter unpopuläre Entscheidungen zu treffen seien. Kooperationen mit benachbarten Sparkassen ermöglichen indessen, die Präsenz vor Ort zu erhalten. stark für Wirtschaft und gesellschaft Durch ihr breit aufgestelltes gesellschaftliches Engagement bringt sie zum Ausdruck, wie sehr sie sich mit der Region Südhessen verbunden fühlt und dass nicht nur wirtschaftliche Werte im Vordergrund stehen. Im Geschäftsjahr 2019 unterstützte die Bank mit finanziellen Fördermaßen in Höhe von 727.000 Euro wieder eine Vielzahl von sozialen, kulturellen und sportlichen Einrichtungen dabei, Projekte und Initiativen am Leben zu erhalten, die für die Menschen vor Ort von Bedeutung sind. Zudem konnten Vereine und Institutionen durch Nutzung der CrowdfundingPlattform für 16 Projekte Spenden in Höhe von 73.200 Euro einwerben. Die Volksbank-Stiftung „Hoffnung für Kinder“ setzt sich mit der Bereitstellung von Sachund Geldmitteln dafür ein, dass hilfsbedürftige Kinder eine faire Chance auf eine Teilhabe am „normalen“ Leben erhalten. 44 Projekte wurden vergangenes Jahr mit der stattlichen Summe von 139.000 Euro gefördert.

„schwangerwerdenkönnen“

Dr. Antje Schrupp (js) Aus dem Schwangerwerdenkönnen folgt nicht per se ein Kinderwunsch. Und: Kinder wollen und kriegen auch Menschen, die nicht schwanger werden können. Was ist mit Schwangerschaft und beruflicher Karriere? Alles komplexer als gedacht. Im Rahmen der Veranstaltungen rund um den Internationalen Frauentag 2020 hat die Darmstädter Frauenzeitschrift MATHILDE zusammen mit dem Frauenbüro der Wissenschaftsstadt Darmstadt die Frankfurter Autorin Dr. Antje Schrupp eingeladen. Die Politikwissenschaftlerin und Journalistin wird ihr aktuelles Buch „Schwangerwerdenkönnen“ vorstellen, das im Roßdörfer Ulrike Helmer Verlag erschienen ist. Der Vortrag findet statt als Matinee am Sonntag, 1. März, ab 11 Uhr im Darmstädter Frauenzentrum, Emilstraße 10. Der Eintritt ist frei.

immer aktuell „Wissenschaft für alle“ (cp) Mittwoch, 19. Februar, 14 Uhr. Mehr für FaIr – stadtentwicklung für die Wissenschaft, Annette RudolphCleff, Technische Universität Darmstadt. Vortragsort ist der große Hörsaal der GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung GmbH, Planckstraße 1, 64291 Darmstadt. Die Vorträge sind für alle Besucher offen, der Eintritt ist frei, Anmeldung nicht erforderlich, für den Einlass muss ein Ausweisdokument vorzeigt werden. Weitere Informationen können Sie auch der Webseite www.gsi.de/wfa entnehmen.

Polizei Darmstadt-Arheilgen

einbrecher im Kindergarten Zwei CD-Player gestohlen Darmstadt (ots) – Am vergangenen Wochenende, zwischen Freitagabend (7.2.) und Montagmorgen (10.2.), haben noch unbekannte Täter einen Kindergarten im WilhelmBusch-Weg heimgesucht und aus den Räumen zwei CDPlayer mitgehen lassen. Zuvor hatten sich die Kriminellen gewaltsam über eine Terrassentür Zugang zu der Einrichtung verschafft und sämtliche Räume nach Wertgegenständen durchsucht. Durch ihr Vorgehen verursachten die Täter einen Schaden von mindestens 500,– Euro. Ob die Unbekannten auch mit dem versuchten Einbruch in der Schule (wir haben berichtet) in Zusammenhang gebracht werden können, wird derzeit von der Dezentralen Ermittlungsgruppe des 3. Polizeireviers geprüft. Zeugenhinweise werden von den Beamten unter der Rufnummer (Rufnummer 06151/9693810) entgegengenommen.

printdesign24 GmbH · Röntgenstraße 15 · 64291 DA-Arheilgen · Tel. 06151. 78 66 888 · info@arheilger-post.de · www.arheilger-post.de · info@erzhaeuser-anzeiger.de · www.erzhaeuser-anzeiger.de


Seite 7

Donnerstag, 13. Februar 2020

AUSTRÄGER für Bezirk in WIXHAUSEN gesucht!!! 0 8 66 80 06151. 7

printdesign24 GmbH Röntgenstr. 15 64291 Darmstadt T +49.(0)6151. 78 66 800 F +49.(0)6151. 78 66 830 E info@printdesign24.de www.printdesign24.de

Liebe(s)-Grüße zum Valentinstag! , ole sch, c i N be r Menalt e i L t dem ich hte. s i c b e Du mit d n mö s rde uka we ein L D

Liebste Stella! Du bist Ich bin smein Stern. o da für Dich nkbar . IU4 ever

repair Café und Foodsharing in arheilgen

DRK Aktive Senioren Wixhausen

Vortrag: armenien und georgien (ym) Am Donnerstag, 13. Februar, 19 Uhr berichten Gerlinde und Gero Braun über ihre Reise in den südlichen Kaukasus. Dort liegen die beiden ehemaligen Sowjetrepubliken Armenien und Georgien, die zwei ältesten christlichen Länder der Erde. In Armenien finden sich vorwiegend karge Gebirgslandschaften, uralte Klosteranlagen und große Seen. Georgien ist klimatisch etwas begünstigter und gilt als Wiege des Weinbaus. Als Nahtstelle zwischen Europa und Asien sind beide Länder ein lohnendes Reiseziel.

Förderverein Kranichstein e.V.: Wichtige termine 2020

jederzeit aktuelle

Informationen

(

(ma) Das neue Jahr hat begonnen, wir warten auf den Winter, der nicht kommen will, aber nicht auf das nächste Repair Café. Dieses findet am Samstag, 22. Februar wie gewohnt von 14 – 17 Uhr im Muckerhaus, Messelerstr. 112a statt. Die Organisation übernimmt der Arbeitskreis Kultur und Soziales im Arheilger Stattteilverein, der auch die Bewirtung mit Kaffee und leckerem Kuchen gegen eine Spende übernimmt. All die elektrischen Geräte, die durch intensiven Gebrauch während der Weihnachtszeit nicht mehr ihren Dienst versehen, seien es Rührgeräte, Wasserkocher oder auch Laptop´s sowie Handy´s können zur Reparatur vorbei gebracht und werden mit viel Fachkenntnis wieder funktionsfähig gemacht. Aber auch Kleidung, die nicht mehr der neuen Figur nach Weihnachten entspricht, wird angepasst. Und wer überflüssige Pfunde verlieren will, kann das mit einem vom Repair Café überprüften Fahrrad tun. Foodsharing wird wieder frische Säfte und Salate anbieten, die aus gespendeten Lebensmitteln von Darmstädter Geschäften zubereitet werden und für einen gehörigen Vitaminstoß in der kalten Jahreszeit sorgen. Sollten noch Fragen offen sein, so werden diese unter dieter.zeh@gmx.de oder unter folgender Tel. Nr. 06151/6088446 beantwortet.

Mein liebe s I H D G Wursti! D Bussi L Deine Fee

heilig geist und Kolping feiern Fastnacht und rocke die gud stubb

Jubiläum „20. Bunte Wiese“, Flohmärkte, Kranichsteiner Abend, nächste Stadtteilsprechstunde am 3. März (hv) Wichtige Termine und Aktivitäten in 2020 möchte der Vorstand des Förderverein Kranichstein e.V. bereits jetzt mitteilen, um rechtzeitig alle Planungen und Vorbereitungen gemeinsam mit allen interessierten Kranichsteinerinnen und Kranichsteinern durchführen zu können. Am 20. Juni feiert Kranichstein wieder sein traditionelles Internationales Stadtteilfest, die „Bunte Wiese“, in diesem Jahr bereits zum 20. Mal. Dies Jubiläum soll in besondere Weise gewürdigt und gefeiert werden. Die traditionellen Flohmärkte in 2020 finden am 9. Mai und am 5. September jeweils Samstags auf dem Neuen Marktplatz an der Bartningstrasse statt. Am 21. Juni um 11 Uhr gibt es dann wieder das Promenadenkonzert auf der Seebühne an der Brentanowiese mit der „TU Big Band“

und am 06. September ein weiteres Promenadenkonzert mit „Dolfins & Stars“. Der Kranichsteiner Abend mit der Verleihung des Stadtteilpreises „Goldener Kranich“ ist für Freitag, den 13. November terminiert und am Sonntag, dem 29.11. ist dann wieder Weihnachtsmarkt im Wohnpark Kranichstein. Der Förderverein wird auch in 2020 seine neue Stadtteilsprechstunde weiterführen, die nächste Sprechstunde findet am Dienstag, dem 03. Februar von 10 bis 12 Uhr im Servicebüro des Bürgerhauses statt, auch dazu sind Alle, die Fragen, Anliegen oder Wünsche an den Förderverein haben, oder Ideen und Vorschläge mitteilen möchten ganz herzlich eingeladen, es besteht dabei die Möglichkeit mit den Vorstandsmitgliedern des Fördervereins ins Gespräch zu kommen.

WWW.ARHEILGER-POST.DE (kp) Am ersten Samstag im Februar war es wieder soweit. Nach vielen Stunden der Vorbereitung und enormem Einsatz des Festausschusses der Heilig Geist Gemeinde, konnte deren Pfarreifastnacht bereits zum 4. Mal stattfinden. Der Saal war wieder einmal voll besetzt, als das Moderatoren- und Sitzungspräsidenten-Team Anne Krönung und Franz Wurzel die Gäste aus Nah und Fern in der ‚Gud Stubb‘ zur rockigen Fastnachtssitzung willkommen hieß. Für die musikalische Unterstützung sorgte einmal mehr die Band ‚Night Life‘, die sich längst als Garant der guten Stimmung bei der alljährlichen Fastnachtssitzung im ‚Weißen Schwan‘ etabliert hat. Den Beginn machten dann die jüngsten Pfarreimitglieder mit einem peppigen Pippi Langstrumpf Tanz. Die Nic Nacs vom KCA taten es ihnen nach, nahmen die Bühne für eine schwungvolle Tanzeinlage ein und zeigten wie viel Spaß Mädels haben können. Dann wurde es spirituell, als die beiden jungen Mönche aus Wixhausen, alias Leo Dengler und Sebastian Donges in die Bütt stiegen und sich über ihre Erfahrungen innerhalb der beiden großen christlichen Kirchen

austauschten – was wiederum die eine und die andere Lachsalve auslöste. Danach stellten Julia und Susanne Wurzel mit einer kunstvollen Darbietung auf Rollschuhen Ihr Können unter Beweis Es folgten die altbekannten Kolping Tramps Berthold Wurzel und Thomas Nowak, die dem Publikum mit ihren humorvoll kritischen Liedern über Kirche und Politik ganz mächtig einheizten. Sie haben es bestens verstanden, das Publikum mit ihren humorvollen wie hintergründigen Texten mitzureißen. Wen wunderte es, dass sie mit ihrer Zugabe, der eigens gedichteten Oarhellje Hymne nochmal die Stimmung so richtig in Schwung brachten, bevor eine wohlverdiente Pause folgte. Zum Start der zweiten Hälfte erschien der Pfarrgemeinderat mit Freunden auf der Bühne und erntete viel Applaus für ihre Interpretation von Baccaras ‚Sorry I‘m a Lady‘. Ganz besonders umjubelt wurde Gemeindereferentin Susanne Sturm, die zu dem Lied ‚Lady in red‘ im Priestergewand erstrahlte. Herbert Egner, seines Zeichens Weinkenner stieg auch in diesem Jahr wieder in die Bütt und referierte warnend über die Schattenseite des Weines, den zu hohen Säuregehalt. Die

Oarhelljer Kerwemädcher und Kerweburschen gehören zum festen Repertoire der Pfarreifastnacht und kamen als Engel und Teufel in diesem Jahr ganz schön ins Schwitzen, als der Saal eine Zugabe forderte und sie gleich nochmal eine flotte Sohle in die Gud Stubb legen durften. Der Abend steuerte seinem Höhepunkt zu, als ‚Die Beiden von der Pfarrei‘, Dominik Rothenberger und Marcel Schreier die Bühne betraten. In gewohnt lässiger Weise mit Witz und gekonnter Wortakrobatik gaben sie ihre Erlebnisse zum Besten und beanspruchten die Lachmuskeln der Zuhörer, als sie ihren Bahn Rapp vortrugen. Mit ihrem für alle Altersgruppen variabel einsetzbarem Liebeslied brachte das Duo die närrische Schar endgültig zum Beben. Den krönenden Abschluss dieser Fastnachtssitzung machte das Männerballett des KCA, die Billy Boys, als diese in Raumfahrtanzügen auf die Bühne schwebten und sich ganz grazil und ‚völlig losgelöst‘ zur Musik bewegten. Nach einem bunten stimmungsvollen Finale war jedoch noch lange nicht Schluss. Getreu dem Motto der Sitzung wurde die ‚Gud Stubb‘ noch bis in die frühen Morgenstunden gerockt.

Tierherberge Egelsbach

tessie sucht ihr glück Hund des Monats Februar

(ak) Tessie sucht hundeerfahrene Menschen, die Ihre große Angst nehmen. Unsere kleine, hübsche Tessie wartet schon viel zu lange auf ihr neues zu Hause. Das liegt, unserer Meinung nach daran, dass sie es nicht versteht, „sich zu verkaufen”. Alle fremden Menschen, die sich ihrem Gehege nähern,

werden leider mit großem Gebell vertrieben. Sobald sie aber ihre sichere Unterkunft verlässt, merkt man nichts mehr von ihrer großen Klappe. Ganz im Gegenteil, sie ist unsicher und backt dann sehr kleine Brötchen. Sehr gut funktioniert allerdings das Gassi gehen mit einem Artgenossen als Begleitung, am liebsten mit ihrem Mitbewohner Calin. Mit den Menschen, die sie kennt, ist sie gut gelaunt unterwegs und großen Runden durchaus nicht abgeneigt. Ganz im Gegenteil, die kleinen Beinchen können sehr schnell und ausdauernd sein. Alleine bleiben kennt Tessie noch nicht. Aber wir können bereits sagen, dass sie Auto fahren gut findet. Rasse: Terrier-Mischling Geburtsjahr: 07.2018 Farbe: weiß grau Geschlecht: weiblich Größe: klein, mittel kastriert: Ja Kontakt unter: Hunde@tierherberge-egelsbach.de oder 06103 – 49336

printdesign24 GmbH · Röntgenstraße 15 · 64291 DA-Arheilgen · Tel. 06151. 78 66 888 · info@arheilger-post.de · www.arheilger-post.de · info@erzhaeuser-anzeiger.de · www.erzhaeuser-anzeiger.de


Seite 8

Donnerstag, 13. Februar 2020

neues vom aWo-seniorentreff

Fahrt nach Bad König im Odenwald und Einladung zum Kräppel- Nachmittag in das AWO-Domizil (dp) Am Dienstag, 18. Februar 2020 fährt ein Reisebus des Unternehmens „Brückmann“ Mitglieder des AWO Seniorentreffs und Gäste auf eine schöne Tour durch den Odenwald. Unser Ziel ist dieses Mal Bad König. Wir kehren ein im „Café Konditorei Orth“ – dem besonderen Erlebniscafé in Bad König/Zell. Hier finden Sie auch: Dinkelprodukte, Mineralien aus aller Welt, Bücher und Lektüre, viele schöne Dinge für´s Herz. Lassen Sie sich vom dortigen Service mit Kuchen und Kaffee und auch Deftigem verwöhnen. Seien Sie dabei und genießen Sie diesen schönen Ausflug und ein paar kurzweilige Stunden in netter Gesellschaft. Wir freuen uns auf Sie! Abfahrt ist am 18. Februar um 12.45 Uhr in Arheilgen/ „Zum Löwen“ und um 13.10 Uhr in Messel/ -H-Rathaus. Die Fahrt kostet 15,50 Euro, um eine kurze Anmeldung bei Doris Petry unter der Telefonnummer 06151/375755 wird gebeten, um besser planen zu können. Die Fahrten finden an jeden dritten Dienstag im Monat statt, an allen anderen Diens-

tagen ist der AWO-Treff in der Frankfurter Landstraße 183 in der Zeit von 14-17 Uhr für Sie geöffnet. Wir erwarten Sie hier mit Kaffee und Kuchen und freuen uns sehr über neue Gäste und Besucher. Wie jedes Jahr laden wir unsere Senioren der AWO Arheilgen zu einer Fastnachtsfete in unser Domizil in der Frankfurter Str. 183 recht herzlich ein. Termin ist Dienstag, 25. Februar. Bei Kräppel und Kaffee und einigen kleinen Überraschungen wollen wir ein paar schöne Stunden erleben. Beginn ist um 14 Uhr. Gäste sind, wie immer, herzlich willkommen. Faschingskostüme sind ausdrücklich erwünscht aber natürlich keine Bedingung! Jedes Kostüm gewinnt einen kleinen Preis. Um etwas besser planen und auch ausreichend Platz anbieten zu können, bitten wir Neuzugänge, sich bitte mit der Treffleiterin Doris Petry, Rufnummer 06151/375755 in Verbindung zu setzen. Vorstand und Treffleitung freuen sich auf regen Besuch und einen schönen Nachmittag.

Die Mathildenhöhe Auf dem Weg zum UNESCO Welterbe (am) „Eine Stadt müssen wir erbauen, eine ganze Stadt!“ Diese Worte von Architekt Joseph Maria Olbrich sind in die Geschichte eingegangen. Das Darmstädter Ensemble ist architektonisch und künstlerisch wegweisend universell. Der Rundgang über die Mathildenhöhe beinhaltet das Gesamtensemble mit Atelierhaus, Ausstellungsgebäude sowie Künstlerhäuser und gibt Informationen zum aktuellen Stand

der Bewerbung zum UNESCO Welterbe. Die Führung startet am Samstag (15.) um 15 Uhr und dauert 60 Minuten. Der Treffpunkt ist am Museum Künstlerkolonie (Nordeingang), Olbrichweg 13a. Die Karte kostet 6 Euro (ermäßigt 4 Euro). Tickets erhalten Sie im Vorverkauf im Darmstadt Shop am Luisenplatz, online auf www.darmstadt-tourismus.de oder am Führungstag direkt beim Treffpunkt.

sportkegeln sg arheilgen Nur die 2. Männermannschaft gewinnt

(hk) Da 1 – tus rüsselsheim 1 - sg arheilgen 1 – 2598:2540 – Iris geider 458 Am 14. Spieltag fuhren die Mädels der SG Arheilgen nach Rüsselsheim. Für Arheilgen starteten Helga Helfesrieder 399 und Sonja Mohr 398 Kegel. Nach dem 1. Durchgang lag Arheilgen mit 43 Kegel zurück. Monika Stein 430 und Iris Geider 458 Kegel konnten in ihrem Durchgang 5 Kegel herausspielen, so dass der Rückstand vor dem letzten Durchgang 38 Kegel betrug. Stephanie Thiede 425 sowie Martina Rose 430 Kegel, konnten dem Spiel keine Wendung mehr geben. Das Spiel endete 2598 zu 2540 und wurde mit 58 Kegel verloren. Da 2 – gemütlichkeit Mömlingen - sg arheilgen 2 – 1385:1376 Am 14. Spieltag war die 2. Damenmannschaft bei Gemütlichkeit Mömlingen zu Gast. Layla Knebel erzielte mit 421 Kegel die Tagesbestleistung. Fiona Knebel absolvierte ihr erstes Spiel mit 271 Kegel. Melissa Diefenbach mit 366 Kegel und Ute Schlapmann mit 318 Kegel konnten das Spiel noch spannend gestalten. Das

hoffen wir, dass es länger dauert (rs) So die Worte von Kapitän Axel Wirth bei der Begrüßung des Spiels der 2. Herrenmannschaft gegen den ungeschlagenen Tabellenführer von GSW. 3,5 Stunden später und mit einem Punkt in der Tasche endete letztlich die Partie Unentschieden, da guckste Axel. Es stimmte wirklich alles, auch wenn sich zu Beginn nur Büchler/Sögtrop im Doppel durchsetzen konnten. Bockstark an dem Abend Robert Sögtrop, Günter Hauck und Sven Hagedorn, die jeweils beide Einzel gewinnen konnten. Hinzu noch der Sieg von Axel Wirth und die Überraschung war perfekt. So ist am Freitag vielleicht in Bürstadt ebenfalls eine kleine Chance vorhanden. Tabellenführer, Tabellenführer, Tabellenführer ploppte es auf den Handys auf. Der bis dato verlustpunktfreie Tabellenführer aus Stockheim musste eine 2:9 Schlappe bei den 98er hinnehmen, gleichzeitig siegte die 1. Herrenmannschaft beim TTC Darmstadt problemlos mit 9:0. Dominik Tischer, Florian Bender, Robert Schneider, Ulrich Köllisch, Markus Schneider und Rüdiger Tischer müssen

herren II: Ärgerliches aus der siegesserie HSG Bieberau-Modau III – SG Arheilgen II 35:26 (17:14) Heimmannschaft. Durch einige Unkonzentriertheiten und unnötig schnelle Abschlüsse lief man in eine Reihe von Tempogegenstößen, sodass die Gäste innerhalb weniger Minuten mit 11:4 zurücklagen. Das Halbzeitergebnis von 17:14 zeigt jedoch, dass die SGA in der darauffolgenden Phase nicht den Kopf hat hängen lassen, sondern stattdessen selbst zu gut herausgespielten Toren von allen Positionen kam. Kombiniert mit einer besser agierenden Abwehr gelang es das Spiel offen zu halten. In der zweiten Halbzeit wurde zunächst genau da weiter gemacht, jedoch gelang es nicht den Abstand zum Gegner entscheidend zu verkürzen. Nach 17 Minuten in dieser Spielhälfte führte die Heimmannschaft also noch immer mit drei Toren (24:21). Genau hier kam es wieder zu unnötigen Fehlern und auch die Rückzugsbewegung funktionierte nicht mehr so ideal

Sonderpreise am Wochenende auf Anfrage 64291 Darmstadt-Arheilgen Guerickeweg 16

☎ 0 61 51 - 9 34 80

Museumsdamen unterwegs Februar 2020 (dk) Die Museumsdamen/herren und solche, die es werden wollen, fahren am Donnerstag, dem 20. Februar nach Frankfurt ins Dommuseum. Dort werden sie durch die Dauerausstellung und zu den Ausgrabungen die bei den Restaurierungsarbeiten der Leonhard-Kirche ans Licht kamen, geführt. Was später mit diesen Stücken geschieht, wird man sicher während der Führung erfahren. Treffen ist wie immer um 13 Uhr am SBahnsteig Erzhausen. Zusteigemöglichkeiten sind gegeben. Fahrt mit Gruppenkarte. Anmeldungen sind ab sofort möglich, nur bei Renate Züge, Tel. 06150-6016.

SGA – Tischtennis

SGA – Handball

(wl) Nach drei Siegen in Folge und demnach hoch motiviert ging die Reise am Samstag zur HSG Bieberau-Modau, die als Tabellendritte und Favorit in die Partie starteten. Dementsprechend konnte die SGA frei aufspielen und gerade mit Blick auf die sehr knappe Niederlage in der Hinrunde war ein Sieg durchaus möglich. Von Beginn an war die taktische Aufstellung klar. So sollte das bekannte Tempospiel des Gegners durch eine saubere Rückwärtsbewegung unterbrochen werden und zudem wurde der linke Rückraumspieler der HSG, der momentan die Torschützentabelle anführt, manngedeckt und somit versucht, ihn aus dem Spiel zu nehmen. Die ersten Minuten der ersten Halbzeit verliefen konzentriert und es gelang, den zuvor erstellten taktischen Plan zu erfüllen. So war das Spiel beim Stand von 6:4 noch völlig offen. Hier zeigte sich dann die Stärke der

Spiel ging leider knapp mit 9 einmal mit einem schwachen Kegeln Differenz 1385 zu 1376 Heimergebnis geschlagen verloren. geben. Der nächste Spieltag wird die he 1 – sg arheilgen 1 - sg SGA am 29.02. zum derzeitiKleinostheim/Mainaschaff – gen Tabellennachbarn und 4993:5116 direkten Konkurrenten im Die 1. Herrenmannschaft hat- Kampf um den Klassenerhalt te den derzeitigen Zweiten Bahnfrei Kleinwallstadt fühder Regionalliga SG Kleinos- ren. theim / Mainaschaff zu Gast. In der Startpaarung konnten he 2 – sg blau-Weiß Weidie Gastgeber mit den ersten terstadt 1 - sg arheilgen 2 Hundert Kugeln noch mithal- – 1604:1656 ten und lagen nur wenige Wieder hat die 2. HerrenKegel zurück. Dann aber riss Mannschaft 2 Punkte mit der Faden. Am Ende standen gebracht. Dirk Eich (435 Holz) bei Ralf Henke 853 Kegel und und Markus Hesse (386 Holz) bei Jörg Hettinger 839 an der erspielten auf den schwer zu Anzeige. Die Gäste hatten spielenden Bahnen eine Fühbereits einen Vorsprung von rung von 20 Holz. Diese wurde 89 Kegel erspielt. Auch in durch Rudolf Huthmann (405 der Mittelpaarung lief es für Holz) und Andeas Klein (430 die SGA nicht gut. Nach 807 Holz) zum Endabstand von 52 durch Alois Lauer und 772 Holz ausgebaut. Man trennte durch Sascha Wesp und Heinz sich 1604 - 1656 Holz in WeiKauck lagen die Arheilger terstadt. Jetzt kommt Fastbereits mit 209 Kegel unein- nacht und erst am 29.02.2020 holbar zurück. Jetzt ging es kegeln wir wieder auf unseren für Gerhard Hochbaum und Heimbahnen – Gegner ist SKV Harald Kauck nur noch darum Pfungstadt 2. den Rückstand zu verkürzen. Mit 842 (Gerhard) und 880 he 3 – sC/KC bensheim 2 - sg (Harald) kamen die Gastge- arheilgen 3 – 1676:1624 ber noch auf 123 Kegel her- Niklas Kretschmann 429, Günan. Mit 4993 zu 5116 musste ter Hauck 397, Harry Rentz sich die Mannschaft wieder 400, Stephan Dörrsieb 398.

Hotel*** Arheilger Hof

wie zuvor, sodass man wie schon in der ersten Halbzeit innerhalb weniger Minuten mit sieben Treffern hinten lag (28:21). So kurz vor Abpfiff reichte die Zeit und die Kondition jedoch nicht mehr, um an dem Ergebnis noch viel zu ändern, womit die SGA mit einer im Endeffekt zu deutlichen Niederlage den Heimweg antreten musste. Insgesamt benötigte das Heimteam jeweils nur fünf schwache Minuten der SGA in jeder Halbzeit, um das Spiel für sich zu entscheiden. Nun haben die zweiten Herren zwei spielfreie Wochenenden vor sich und damit genug Zeit, um an ihren Schwächen zu arbeiten. Nach dieser Pause vom Spielbetrieb kommt es direkt zur nächsten schweren Aufgabe auswärts gegen die TGB II. Hier kann die SGA dann zeigen, dass die Niederlage und besonders die Deutlichkeit des Ergebnisses lediglich ein Ausrutscher waren.

nun am Freitag uffpasse, um nicht wie Stockheim gegen die 98er zu stolpern. Ebenfalls mit einem Sieg in der Tasche kehrte die 3. Herrenmannschaft von Ihrem Gastspiel in Messel zurück. Mit 9:4 schlug man den Tabellennachbarn, daher ebenfalls ein Wahnsinns Erfolg. Winkler/Wurzel und Witt/Baader brachten die 2:1 Führung, die in den Einzel durch Michael Sluckin, Patrick Wurzel ( je 2 ), Klaus Winkler, Christian Witt und Clemens Baader verteidigt wurde. Gegen NeuIsenburg, Letzter der Tabelle, sollten am Mittwoch 2 weitere Punkte aufs Habenkonto überwiesen werden. Mit 9:2 konnte die 4. Herrenmannschaft bei GW Darmstadt siegen. Direkt zu Beginn wurden alle 3 Doppel gewonnen, Waldemar Wagner/ Seibert, Hagedorn/Singer und Elmar Wagner/Hoffmeister. In den Einzeln setzten sich Sven Hagedorn, Waldemar Wagner ( je 2 ), Erik Singer und Elmar Wagner durch. Am Freitag geht es gegen den Nachbarn aus GSW weiter. Tabellenführer gegen Tabellenletzten, SGA gegen St. Stephan Griesheim, 9:1. So die Eckdaten der schnell erzählten Partie der 5. Herrenmannschaft. Schatz/ Du, Ebentheuer/Mousali im Doppel, Daniel Schatz ( 2 ), Elmar Wagner, Jendrik Seibert, Holger Ebentheuer, Aamer Mousali und Muyang Du im Einzel brachten den Sieg unter Dach und Fach. Beim TTF Hähnlein sollten am Sonntag die Zeichen auf Verteidigung der Spitze auf grün stehen. 5:5 Spiele, 18:18 Sätze und 6 gewonnen Bälle mehr für die 6. Herrenmannschaft in Nieder-Beerbach zeugen von einem gerechten Unentschieden. Bednarek/Lenz im Doppel und Fabian Bednarek ( 2 ), Hubert Schulte und Benjamin Schnabel im Einzel fuhren die Siege ein. Am Freitag kommen die Gäste aus Bessungen in die SGA-Arena. Die einzige Niederlage bei den Erwachsenen musste leider die 2. Damenmannschaft hinnehmen. Im Heimspiel gegen BW Münster hat man leider den Start verpennt,

denn ruck zuck lag man mit 0:4 hinten. Das konnten die Damen leider nicht mehr aufholen und am Ende stand ein 6:8 auf dem Bogen. Annemarie Stein, Sylvia Möser ( je 2 ), Kerstin Leukert und Elfi Hettinger konnten gewinnen. Am kommenden Sonntag muss man auch noch zum verlustpunktfreien Tabellenführer aus Langstadt, eher wenig Möglichkeit zur Rehabilitation. Die Jungen 18 mussten in der Bezirksklasse dieses Wochenende gleich zweimal ran. Gegen Hüttenfeld schafften sie einen deutlichen 8:2 Sieg, wobei Dominic Lopriore (3), Semjon Löser, Ole Hell (je 2) und das Doppel Lopriore/ Löser (1) die Punkte holten. Gegen den Tabellendritten Rimbach spielten die Jungs ebenfalls souverän und gewannen wieder mit 8:2. Hier siegten Dominic, Semjon und Ole je zweimal, Fabian Bednarek und das Doppel Lopriore/ Löser je einmal. Die 2. Jungen 18 verloren in der Kreisliga gegen Tabellennachbar Messel mit 3:7. Hier konnten nur Kirill Maier (2) und Vincent Vu (1) mithalten. Die 3. Jungen 18 verloren in der 2. Kreisklasse gegen Gundernhausen mit 2:8, nur die Zwach-Brüder Alexander und Robert konnten je ein Spiel gewinnen. Die 2. Jungen 15 mit Hannes Kerber, Naim Borchert und Steven Arciniega ließen in der Kreisliga gegen Eintracht Pfungstadt keinen Zweifel an ihrer Favoritenrolle aufkommen, siegten mit 10:0 und gaben keinen einzigen Satz ab. Die 3. Jungen 15 verloren in der 2. Kreisklasse gegen Bickenbach mit 3:7. Len Oliver Blasevic und Paul Fischer gewannen je ein Einzel und zusammen auch das Doppel. Bei den 4. Jungen 15 in der 2. Kreisliga gegen Tabellenführer GW Darmstadt war es ganz kurios, denn beide traten nur zu zweit an. Durch die 2 Siege von Paul Fischer, dem gewonnenen Doppel Fischer/Sahil Wagh und den zwei kampflosen Punkten stand es am Ende 5:4 für die SGA.

Spenden Sie unter www.dkhw.de

Mit Ihrer Hilfe finden Kinder Platz zum Spielen.

Polizei Erzhausen

33-Jähriger bei unfall verletzt Erzhausen (ots) Am Dienstagmorgen (11.02.), gegen 07.15 Uhr, kam es im Bornweg zu einem Unfall zwischen einem Autofahrer und einem Fußgänger. Der 33 Jahre alte Mann wurde aus bislang unbekannter Ursache von dem Fahrer erfasst und hierbei verletzt. Er wurde anschließend in ein Krankenhaus verbracht. Die polizeilichen Ermittlungen zur genauen Klärung des Unfallgeschehens dauern derzeit an. Wer Beobachtungen zum Unfall gemacht hat, wird gebeten, sich beim 3. Polizeirevier in Darmstadt unter der Telefonnummer 06151/969-3810 zu melden.

„blick hinter die Kulissen“ Theaterführung für Erwachsene (am) Das Staatstheater Darmstadt ist ein Mehrspartenhaus mit Oper-, Tanz- sowie Schauspielproduktionen und gilt mit seinen 50.000 m² Fläche als drittgrößte Bühne Deutschlands. Bei der Theaterführung haben Interessierte die Chance, selbst auf der großen Bühne zu stehen und den Zuschauerraum zu sichten. Aber auch der Blick hinter die Kulissen, in die Magazine, wird möglich. Der Rundgang startet am Dienstag (25.) um 16 Uhr und dauert 90 Minuten. Treffpunkt ist der Künstlereingang in der Hügelstraße. Die Karte kostet 8 Euro (ermäßigt 5 Euro). Tickets gibt es im Vorverkauf im Darmstadt Shop am Luisenplatz oder online auf www. darmstadt-tourismus.de. Die Teilnahme ist nur mit einem im Vorverkauf erworbenem Ticket möglich.

printdesign24 GmbH · Röntgenstraße 15 · 64291 DA-Arheilgen · Tel. 06151. 78 66 888 · info@arheilger-post.de · www.arheilger-post.de · info@erzhaeuser-anzeiger.de · www.erzhaeuser-anzeiger.de


Seite 9

Donnerstag, 13. Februar 2020

Museumsdamen unterwegs

sVe radball u15 Platz 2 bei der Bezirksmeisterschaft

April 2020 (dk) Am Donnerstag, dem 23. April werden die Museumsdamen/-herren und solche, die es werden wollen, einen Busausflug nach Schweinfurt unternehmen. Im Museum Schäfer werden die Bilder von 12 deutschen Malerinnen der Romantik gezeigt in Gegenüberstellung zu ihren Kollegen. Ellen Dehl-Ziorkewicz von QuerBeet Reisen richtet diese Fahrt aus. Die Kosten betragen 66,– Euro pro Person und beinhalten die Busfahrt, Eintritt und Führung durch die Sonderausstellung. Für einen Gang durch die Stadt ist Freizeit vorgesehen bevor es weitergeht nach Volkach zur Einkehr (Selbstzahler). Abfahrt und Anmeldungen können ab sofort erfolgen unter der Telefonnummer 06150-8661450, mobil 01706719873. Anmeldeschluss ist der 9. April.

ausflug Senioren Union Erzhausen (dk) Am Freitag, dem 27. März findet ein Ausflug der SU Erzhausen statt. Gäste und Interessierte sind wie immer herzlich willkommen. Wir besuchen die Firma Optovision in Langen, ein Hersteller hochwertiger Brillengläser. Die Fahrt findet mit Privat-Pkws statt, ab Hesseplatz 14.30 Uhr, mit maximal 15 Personen. Bei Anmeldung bitte bekanntgeben, wer ein Fahrzeug zur Verfügung stellen kann. Eine Spende von Euro 5,– pro Person wird erbeten. Die Anmeldung kann bis spätestens 6. März erfolgen bei Christa Müller, Tel. 06150-6256.

Darmstadt auf einen blick Darmstadt at a glance

(hk) Mit 3 Mannschaften startete die SV Erzhausen bei der Bezirksmeisterschaft im Radball der U15 in Worfelden. SVE I in der Aufstellung Sebastian Reiser/Niklas Reyes Kretschmar begannen in ihrer Gruppe gegen die Worfelder U13 Mannschaft die diesmal eine Altersklasse höher am Start war. Gegen den diesjährigen deutschen Meister konnte SVE I zu Beginn noch einigermassen mithalten, unterlag dann aber mit 1:4 Toren. Danach trafen sie auf Ginsheim und mussten beim 0:3 auch die Punkte dem Gegner überlassen. Kampflos kamen sie dann beim 5:0 Sieg gegen Eberstadt II zu 3 Punkten und zogen mit dem 3.Platz in ihrer Gruppe in das Spiel um Platz 5 ein. Hier mussten sich Reiser/ Reyes- Kretschmar mit Worfelden auseinandersetzen. Hier behielten sie wie auch schon in den letzten Spielen gegen

diesen Gegner die Oberhand und belegten nach dem 3:1 Sieg den 5.Platz bei der Bezirksmeisterschaft. SVE II, die wieder mit Davis Chhorn und Burim Ammersbach spielten, waren diesmal nicht vom Glück verfolgt. Sie begannen gegen SVE U13, die auch eine Altersklasse höher mitspielten. Lange war der Ausgang des Spieles offen. Aber am Ende konnetn die jüngeren mit einem knappen 3:2 die Punkte verbuchen. Danach gab es noch 2 weitere Niederlagen gegen Eberstadt I mit 2:6 und Worfelden mit 1:4. Damit erreichten Chhorn/Ammersbach das Spiel um Platz 7, das mit 5:0 für sie gewertet wurde, da Eberstadt II nicht angetreten war. SVE U13 gebildet von Ansgar Schulz und Jonas Klink kamen nach ihrem knappem Auftaktsieg gegen ihre Vereinskollegen zu einem weiteren Sieg mit 3:1 gegenm Worfelden

und hatten damit den Halbfinaleinzug schon sicher. Zum Abschluss der Gruppenspiele trafen sie dann auf Eberstadt I, eine hessische Kadermannschaft der U15 und konnten diesen in einem packenden Spiel ein 1:1 Unentschieden abringen. Im Halbfinale trafen Schulz/ Klink mit Ginsheim auf eine weitere Kadermannschaft der U15. Jetzt waren die beiden hochkonzentriert und zogen mit 4:1 ungefährdet ins Finale ein. Hier trafen dann die jüngsten Mannschaften des Tages Worfelden U13 und SVE U13 aufeinander. Der 1. und der 3. der letzten deutschen Meisterschaft. Beide Mannschaften zeigten ein starkes und ausgeglichenes Radballspiel, das nach einem 2:2 in die Verlängerung ging, aus der Worfelden mit einem 3:2 Sieg hervorging und damit Bezirksmeister bei der U15 wurde.

46 Kisten, über 1.000 Kilo: Lebensmittel für bedürftige

Lebensmittelspenden der Merck-Mitarbeiter an die Darmstädter Tafel übergeben – Erfolgreiche Sammelaktion des Unternehmenbereichs Life Science

(am) Was hat es mit der Geschichte und Gegenwart der wichtigsten InnenstadtSehenswürdigkeiten – wie Luisenplatz und Schloss – sowie dem Jugendstilensemble auf der Mathildenhöhe auf sich? Antworten gibt es bei der zweistündigen Führung am Sonntag (23.) ab 11 Uhr in deutscher und/oder englischer Sprache. Der Treffpunkt ist im Darmstadt Shop am Luisenplatz. Die Karte kostet 8 Euro (ermäßigt 5 Euro). Sie erhalten die Tickets im Vorverkauf im Darmstadt Shop und online auf www.darmstadttourismus.de.

immer aktuell geschichte eingesChLossen Führung im Residenzschloss und Schlossmuseum (am) Das Darmstädter Residenzschloss birgt eine Fülle von Geschichte(n), die bei dieser Führung beleuchtet werden sollen. Nach einem Rundgang durch die Außenanlagen werden Kostbarkeiten des hessischen Fürstenhauses im Schlossmuseum besichtigt. Ein Streifzug durch sieben wechselvolle Jahrhunderte im Herzen Darmstadts. Die Führung beginnt am Samstag (15.) um 15 Uhr und dauert 90 Minuten. Der Treffpunkt ist an der Kasse im Schlossmuseum. Die Karte kostet 8 Euro (ermäßigt 5 Euro). Tickets erhalten Sie im Vorverkauf im Darmstadt Shop am Luisenplatz, online auf www.darmstadt-tourismus.de oder am Führungstag direkt beim Treffpunkt.

Freude über die großzügigen Spenden der Merck-Mitarbeiter: Ina Reinecke (Merck), Gert Wentrup (Vorstand der Darmstädter Tafel) und Roman Zarenkow (Wirtschaftsleiter) im Lagerkeller der Darmstädter Tafel. (ml) Bedürftigkeit kennt keine „Saison“. Genau das ist das Motto der Lebensmittelspenden-Aktion von Life Science, an der sich auch viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem gesamten Unternehmen beteiligt haben. Anstatt wie sonst üblich in der vorweihnachtlichen Zeit, wurde dieses Mal im Januar gesammelt – sehr zur Freude der Darmstädter Tafel, da zu Jahresbeginn eher weniger Spenden dieser Art eingehen. Umso erfreulicher ist es, dass 46 Kisten mit über einer Tonne Lebensmittel zusammengekommen sind. Gert Wentrup, Vorstand der Darmstädter Tafel bedankte sich „bei allen Beteiligten für diese grandiose Lebensmittelspenden-Aktion. Was dabei zusammengekommen ist, hat alle unseren Erwartungen bei Weitem übertroffen. Sie können sicher sein, dass unsere Kundschaft über die Lebensmittel mehr als erfreut sein wird.“

In diesem Jahr konnten sich alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Merck beteiligen. Denn auch die Merck BKK hat diese Aktion erstmals als Partner tatkräftig unterstützt und in ihren Räumlichkeiten eine Sammelstelle angeboten. Bereits nach dem ersten Tag mussten hier die zehn bereitgestellten Sammelbehälter entleert werden. Und wie in den vergangenen Jahren unterstützte auch das Team von Friedrich Friedrich Umzüge diese Aktion unentgeltlich. „Für uns eine Selbstverständlichkeit, dass wir hier wieder bei der Logistik und dem Transport der Lebensmittel helfen“, betonte David Heger, Umzugskoordinator von Friedrich Friedrich Umzüge. 25 Jahre Darmstädter tafel Die Darmstädter Tafel wurde 1995 gegründet, um auch in Darmstadt die Tafel-Idee zu verwirklichen: Lebensmittel,

die sonst vernichtet würden, einzusammeln und an sozial und wirtschaftlich Benachteiligte zu verteilen. Inzwischen werden an allen fünf Werktagen Lebensmittelspenden an Bedürftige ausgegeben. Jede Woche versorgt die Darmstädter Tafel etwa 1.200 Personen. Daneben wird täglich für etwa 50 bis 70 Personen frisch gekocht und ein warmes, abwechslungsreiches Mittagessen serviert. Rund 50 MitarbeiterInnen leisten zumeist ehrenamtlich oder im Rahmen eines Bundesfreiwilligendienstes vielfältigen notwendigen Arbeiten. Dafür holen die zwei Kühlfahrzeuge der Darmstädter Tafel an sechs Tagen in der Woche die Lebensmittelspenden bei verschiedenen Bäckereien und Supermärkten ab. Auch bei Merck werden fast täglich Nahrungsmittel, die im Mitarbeiterrestaurant übriggeblieben sind, abgeholt und für die Kunden der Tafel zur Verfügung gestellt.

Lorn schütz hessenmeister (jw) Am ersten Wochenende der Hessenmeisterschaften der Ringer gewann Lorn Schütz den Titel bei der AJugend in der Klasse bis 71kg. Zwei überlegene Siege sicherten ihm die Goldmedaille. Ebenfalls in der Alterklasse A-Jugend errangen Marius Botezatu (51kg) Robert Botezatu (65kg) die Bronzemedaille. Weitere dritte Plätze errangen bei der C-Jugend Oreste Lommel (58kg) und Dishan Montes (50kg). In der Gesamtwertung über alle Jugendklassen belegt die SGA den hervorragenden siebten Platz. Bereits am Samstag trat die SGA bei den Mannschaftsmeisterschaften der Jugend an. Mit Schaafheim und Hösbach schicken nur zwei weite-

re Vereine eine Mannschaft ins Rennen. Dem Auftaktsieg gegen Schaafheim folgte eine deutliche Niederlage gegen Hösbach. Schaafheim wiederum bezwang Hösbach, so dass alle Mannschaften je einen Sieg und eine Niederlage verbuchten. Aufgrund der direkten Vergleiche belegte die SGA schließlich Platz drei hinter Hösbach und Schaafheim. Am kommenden Wochenende findet der zweite Teil der Hessenmeisterschaften bei der SG Arheilgen statt. Am Samstag gehen ab 12.30 Uhr die Frauen und Männer im Freistil auf die Matte. Am Sonntag misst sich ab 10 Uhr der weibliche Nachwuchs im Freistil und die männliche Jugend im griechisch-römischen Stil.

SGA – Handball

sieglose spiele für die männlichen e-Jugenden (mc) Sowohl beim Gastspiel in Fürth für die männliche E2 am 1. Februar als auch bei den beiden Heimspielen gegen Gernsheim und Bieberau am 9. Februar setzte es Niederlagen für die männliche E1 und E2 der SGA. Die Kids konnten in allen 3 Spielen nicht über die komplette Distanz überzeugen und mussten sich somit dreimal knapp geschlagen geben. Während die E2 ein guter Mix aus Anfängern und Mini-Spielern ist und durchaus solide Leistungen gezeigt wurden, fehlte es am Ende stets knapp. Torschützen gab es in beiden Spielen gegen Fürth und Gernsheim einige, was ein positives Zeichen für die Kids darstellt. Denn das soll die E2

Der hauptbahnhof Darmstadt Ein Denkmal im Wandel (am) Der 1912 erbaute Darmstädter Hauptbahnhof ist ein Jugendstil-Juwel von Friedrich Pützer. Das Konzept umfasst die gesamte Anlage mit Postamt, Hotel, Ladengeschäften und Platzanlage. Der Rundgang liefert spannende Informationen zum Bahnhof und gewährt einen Blick in den Fürstensaal im Fürstenbahnhof. Die Führung am Samstag (22.) startet um 15 Uhr und dauert 60 Minuten. Treffpunkt ist am Brunnen vor dem Fürstenbahnhof. Die Karte kostet 6 Euro (ermäßigt 4 Euro). Tickets erhalten Sie im Vorverkauf im Darmstadt Shop am Luisenplatz, online auf www. darmstadt-tourismus.de oder am Führungstag direkt beim Treffpunkt.

letzten Endes auch bewirken. In den nächsten Spielen wird man mit Konstanz über 40 Minuten sicher einen Sieg holen können. Die E1 konnte das Hinspiel in Bieberau in der Hinrunde noch knapp gewinnen. Am Sonntag musste man sich aber knapp geschlagen geben. Während man zur Halbzeit noch 15:11 führte, ging in den zweiten 20 Minuten die Puste aus und Bieberau war deutlich zielstrebiger Richtung SGA Tor unterwegs. Mut macht Halbzeit 1, in der man aktuell immer gute Leistungen zeigen kann. Wenn man das noch in Halbzeit 2 ebenso umsetzen kann, werden sicher wieder Siege folgen.

Polizei Darmstadt

grauer Kleinbus zerkratzt/ Polizei sucht Zeugen Darmstadt (ots) - Auf einen grauen Kleinbus, der vor einem Gymnasium in der Nieder-Ramstädter-Straße, nahe Ecke Mühlstraße parkte, haben noch Unbekannte zwischen Freitag (7.2.). 13.45 Uhr und Samstag (9.2.), 10.45 Uhr, ein Hakenkreuz auf die Fahrzeugseite gekratzt. Der Schaden wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei in Darmstadt (ZK 10) ermittelt neben der Sachbeschädigung auch wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen. Hinweise von Zeugen werden von den Beamten unter der Rufnummer 06151/9690 entgegengenommen.

printdesign24 GmbH · Röntgenstraße 15 · 64291 DA-Arheilgen · Tel. 06151. 78 66 888 · info@arheilger-post.de · www.arheilger-post.de · info@erzhaeuser-anzeiger.de · www.erzhaeuser-anzeiger.de


Seite 10

Donnerstag, 13. Februar 2020

sVe radball

SCHNÄPPCHENMARKT

Verbandsligamannschaft macht Sprung in der Tabelle

Immobilien & Hausverwaltung · 06150-865105

Wir suchen ständig Wohnungen und Häuser zum Kauf!

Solventer Mieter gesucht? Einfach anrufen bei IMMO-UMMINGER, Telefon 06151/9510792

Verkauf

Sehr gepflegte 5-Zi.-Maisonette-Eigentumswohnung Kranichstein, mit EBK, 2 Bäder, 2 Balkone, 160 qm Wfl., Kellerraum, Pkw-Abstellplatz, Gewerberaum in Erzhausen € 398.000,– ab sofort zu vermieten, ca. IMMO-UMMINGER, Telefon 06151/9510792 150 m², vielseitig nutzbar.

Vermietung

☎ 06150-85777

(hk) Einen großen Sprung in der Tabelle machte die Mannschaft der SV Erzhausen, am 2.Spieltag in der Radball Verbandsliga. Mit 10 Punkten im Gepäck kehrten Dominik Leiser und Florian Bartl aus Arheilgen zurück. Mit einer torreichen Partie und einem 10:5 Sieg gegen Hochstadt II starteten die beiden in diesen Spieltag. 3 weitere Punkte konnten sie im Spiel gegen Arheilgen II nach einem 5:2 Sieg verbuchen. Gegen Arheilgen I war es dann nicht mehr so

einseitig und beim 5:5 Unentschieden mussten die Punkte mit dem Gegner geteilt werden. Zum Abschluss gegen Eberstadt I zeigten Leiser/ Bartl dann noch mal alles und kamen zu einem ungefährdeten 7:2 Erfolg. Nach diesem überzeugenden Spieltag haben sind Dominik Leiser und Florian Bartl vom 7. auf den 2.Platz in der Tabelle gesprungen. Diesen gilt es Verlauf der Saison zu verteidigen um die Aufstiegsrunde zur Oberliga zu erreichen.

sVe radball u11

WWW.ARHEILGER-POST.DE

Zu vermieten Kleines Haus, 2,5 Zimmer /Küche /Bad, ca. 85 qm auf 2 Etagen, mit Einbauküche, Kachelofen, 2 Kellerräume, nur für 1-2 Pers.Haushalt geeignet, ab 01.04. frei, 950,– Euro Kaltmiete + NK.

☎ 0171-3226232

Nur noch eine 1-1/2-Zimmerwohnung, Kü., Bad, Balkon, ca. 52 qm, in Wixhausen ab 1.2. zu vermieten. Nettokaltmiete ca. 670,– Euro plus NK. Moderne Ausstattung, speziell schallgedämmt. Zuschriften unter

� K1271

2.Platz beim Altrheinpokal

SGA – Handball

Erste Hilfe.

geschwächte Damen unterliegen

brot-fuer-die-welt.de

SG Arheilgen - FSG Biblis/Gernsheim 17:25 (8:16) (bs) Am Samstag empfingen die Arheilger Damen die Damenmannschaft der FSG Biblis/Gernsheim. Nach einigen Wochen ohne Sieg, wollten die „Oarhelljer Mädscher“ endlich mal wieder Punkte sammeln und jubeln können. Leider hatten sie einige Ausfälle aufgrund von Verletzungen, dennoch starteten sie motiviert in die Partie. Die ersten 12 Minuten des Spiels verliefen jedoch nicht wie geplant und somit konnten die Gäste einen Vorsprung von sieben Toren herausspielen (1:8). Danach gelang es den Arheilgerinnen etwas aufzuholen und in der

18. Spielminute stand es 5:9. Aufgrund von Fehlwürfen und Schwierigkeiten in der Abwehr der Damen der SGA, gelang es den Gästen erneut ihre Führung auszubauen und somit ging es mit einem Zwischenspielstand von 8:16 in die Halbzeitpause. Die zweite Halbzeit verlief recht ausgeglichen, aber die Damen der FSG Biblis/Gernsheim konnten ihre Führung zwischenzeitlich um 2 Tore erhöhen (46. Minute 11:21). Die Arheilgerinnen versuchten sich noch einmal heranzukämpfen, doch es gelang ihnen nicht und so endete das Spiel 17:25.

Sie möchten auf eine Chiffre-Anzeige antworten? Ihre Antwort auf eine Chiffre-Anzeige können Sie, unter Angabe der entsprechenden Chiffre-Nummer und Ihrer eigenen Kontaktdaten, an unsere Verlagsanschrift senden oder nutzen das Online-Antwortformular. Wir leiten Ihre Informationen dann an die entsprechende Person weiter.

Ihr Draht zu uns

NIS

NachbarschaftsInformationsSystem

Info-Service Merck (Bandansage):

(06151) 19733 Bei weiteren Fragen:

(06151) 727000 enthaltsame Lebensart

Sicherheitsinformation unter:Ding www.merck.de/darmstadt

intern.

Kleine Eigentumswohnung gesucht Suche kleine Wohnung (1-2 Zi.) in Arheilgen oder WX zum Kauf. Bonitätsnachweis und Finanzierungsbestätigung liegt vor. Freu mich auf Ihrer Angebote

☎ 0151-21272159

PROFESSIONELLER IMMOBILIENVERKAUF SEIT 46 JAHREN – bitte rufen Sie uns an, falls Sie Verkaufsabsichten haben – IMMO-UMMINGER, Telefon 06151/9510792

Seit 1937 sind wir für unsere Kunden Kompetenzpartner in Sachen Heizungstechnik, Solartechnik, Photovoltaik, Sanitär- und Bädergestaltung. Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir ab sofort eine (hk) Mit einer Mannschaft war die SV Erzhausen zum Altrheinpokal im Radball der U11 nach Ginsheim eingeladen. Für die SVE spielten dort Finn Daniel und Thegan Schulz nochmal ein Turnier zur Vorbereitung auf die bald beginnende Qualifikation zur Hessenmeisterschaft. In einer 3er Gruppe spielten die beiden um den Einzug in das Halbfinale. Zu Beginn konnten Daniel/Schulz mit 2:1 knapp gegen Worfelden gewinnen. Im zweiten Spiel gegen Ginsheim beherrschten die beiden ihre Gegner aber klar und

(dr) Der erwartet schwere Spieltag brachte Niederlagen für die 1. und die 2. Mannschaft, während die beiden Unentschieden der Dritten sowie der Jugend in ihrer Entstehung überraschend kamen. Der Tabellendritte von „westlich der Autobahn“ aus Gräfenhausen erwies sich für das erste Team als doch zu hohe Hürde. Lediglich Karl Wörtche, André Joussen und das Doppel Bauer/Joussen konnten beim 3:9 etwas für das Habenkonto tun. Auch die zweite Vertretung kam bei Concordia Pfungstadt mit 3:9 unter die Räder. Michael Katzenmayer, Alex Gumberidze und Alex Erdmann konnten etwas Ergebniskosmetik betreiben. Einziger Lichtblick war, dass Gerhard Collmann nachFigur langer Verletzungspauchemifranz. aus se wieder wenn auch sches noch ,Maria – Artikel Element Stuart’ – mit von der Partie erfolglos war. Die positive ÜberraKellner

Aushilfe m/w/d für allgemeine Bürotätigkeiten

machten mit einem 4:0 Sieg den Halbfinaleinzug perfekt. Dort trafen sie dann auf KleinGerau. In einem spannenden Spiel gingen die Erzhäuser mit einer knappen 1:0 Führung in die Pause, erhöhten nach dem Wechsel noch zum 2:0 und brachten diesen Vorsprung über die Zeit. Damit war das Finale gegen Krofdorf erreicht. Aber dieser Gegner war dann doch eine Nummer zu groß und mit 0:6 ging das Finale klar verloren. Aber mit diesem 2.Platz können die beiden guter Dinge die nächsten Aufgaben angehen.

Dritte und Jugend teilen Punkte

auf Teilzeit oder 450,– Euro Basis Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung und Ihre Kontaktaufnahme telefonisch oder per Mail.

Täglic h

fri s ch

l pe Ap u of nba elh beera

Verkaufskräfte (m/w/d) gesucht

Wer: Spargelhof Appel Wen: Jedermann (Studenten,Rentner,Hausfrau(mann)Erwerbstätige) Wann: April,Mai,Juni Wo: Darmstadt und Umgebung Was: Verkauf von frischen Spargel & Erdbeeren Wie: Mit viel Freude am Kundenkontakt Suchen Sie eine Arbeitsstelle bei der sie ganztags, halbtags oder auch nur einzelne Tage arbeiten können? Dann bewerben Sie sich per mail: info@spargelhof-appel.de oder telefonisch unter 06151 / 375735 g ar

Sp

a Sp

l&

e rg

Er

d

schung lieferte die 3. Mannschaft mit dem 8:8 gegen den bis dahin verlustpunktfreien Gast vom TTC Darmstadt. Nach hartem Ringen mit drei Doppelsiegen – Böge/Lehr, Erdmann/Schunk und Jang/ Jäkel – und den Einzelerfolgen von Ernst Lehr, Young Ho Jang (je 2) und Alex Erdmann war der nicht erwartete Punktgewinn unter Dach und Fach. Deutschsprachige ReiniDer Jugend bekam wohl das gungshilfe gesucht, 1 x wöSonntagsspiel nicht so gut, chentlich für 2-3 Stunden. denn das 5:5 beim Tabellen☎ 0151-56573736 letzten Reinheim war nicht eingeplant. Noah Herrmann (2), Nils Wenzek, Anton Dengler und das Doppel Herrmann/ Wenzek waren für das Remis verantwortlich. Nahla Koueis vervollständigte das Team. Am kommenden Sonntag muss die Erste beim Tabellenletzten neu- TTC Pfungstadt wie Baleaeine seeländ. um nicht noch von renDachgewinnen, Papagei Sinnen ... insel Ihnen und derformNatur. tiefer in den Abstiegsstrudel zu gelangen. persönl. Fürwort (4. Fall)

Pferderasse

Prüfung Abk.: Eigenbewegung

Eigentumswohnung für Kapitalanlegerin in Kranichstein gesucht IMMO-UMMINGER, Telefon 06151/9510792

STELLENMARKT

TSG Wixhausen Abteilung Tischtennis printdesign24 GmbH, Röntgenstr. 15, 64291 Darmstadt oder online unter chiffre.arheilger-post.de

Selbsthilfe.

Gesucht

niederl. Maler

Gedenkstätte

Fleißige Frau übernimmt die Reinigung Ihrer Wohnung. Bitte rufen Sie mich an, ab 20 Uhr.

☎ 06151-1014832

Satt ist gut. Saatgut ist besser. brot-fuer-die-welt.de

Auflösung des Rätsels

A S K E S N E

T A L B O T

A O B B A

G E L B

L B K I C H E O B E R A U S U R A R A E S T N E fon 06151-3731 10 E www.floristik-goldner.de M N O M P B A L L A D E N E HME N P E

S H N E R D M S A T H E I N MM OMA G E L

I B I Z A

Wahlprintdesign24 GmbH · Röntgenstraße 15 · 64291NotrufDA-Arheilgen · Tel. 06151. 78 66 888 · info@arheilger-post.de · www.arheilger-post.de · www.erzhaeuser-anzeiger.de Schwur · info@erzhaeuser-anzeiger.de zeichen zettel (Abk.)


Seite 11

Donnerstag, 13. Februar 2020

SCHNÄPPCHENMARKT Baumfällungen

Norbert Konieczny Ga-La-Bau Im Erlich 77

GASTRONOMIE

NACHHILFE und UNTERRICHT

☎ 0152-10823839

ANTIQUITÄTEN NACHLASS Die alte Uhr Nachlassverwaltung, Ankauf aller Antiquitäten, Briefmarkennachlässe, Münzen, Reparaturen. Dieburger Str. 32, Darmstadt, 15-18 Uhr (außer Mi.).

☎ 06151-782615

Achtung! Achtung! Markus kauft: Pelze, Nerze aller Art, alte Nähmschinen, Porzellan, Silber, Silberbesteck, Alt- + Bruchgold, Zahngold, Goldschmuck, Münzen, Zinn, Modeschmuck, Bernstein, Taschenuhren, Puppen, Ferngläser, Teppiche, alte Möbel. Kostenfreie beratung, anfahrt und Werteinschätzung. barbezahlung vor ort. Täglich vom 7 bis 21 Uhr

☎ 069-97844773 mobil 0157-31399308

VERSCHIEDENES Sandstrahlen, entrosten und Pulverbeschichtung ab jetzt in Wixhausen Wir Sandstrahlen, entrosten und Pulverbeschichten Ihre Metallteile von kleinen bis mittelgroße Stücke. B.N.S. Geräte GmbH In der Hahnhecke 8 64291 Darmstadt

☎ 06150 134 18 55

info@bns-gmbh.de

Gasthaus • Restaurant Pension • Partyservice Mo. bis So. Catering Mo. bis So. Geöffnet für Feierlichkeiten jeglicher Art, z.B. Hochzeiten, Empfänge, Geburtstage (ab 20 Personen) Trauerkaffee ab 20 Personen Pension von Mo. bis So. geöffn.

Schlachtbuffet

26. Februar (Schlacht- u. Heringsbuffet), 4. März Erzhausen, Friedrich-Ebert-Str. 34 Tel. 0 61 50 / 71 04 jederzeit telefonisch erreichbar www.zum-alten-euler.de

KÖRPER u. GEIST Ergotherapie

in Arheilgen, Albrechtstraße 1 Tel.: Mail: Web:

06151 - 95 16 138 ergo@tatenkraft.de tatenkraft.de

Fachbereiche: Neurologische Reha, Orthopädie, Pädiatrie Hausbesuche sind möglich! Alle Kassen und Privat!

NAGEL- und FUSSPFLEGE med. Fußpflege

Petra Stumpf (Podologin) Frankfurter Landstraße 98 64291 Darmstadt-Arheilgen Telefon 0 6151 / 37 3813

FRISUR/KOSMETIK Elif – Damen – Hair und Beauty – Salon Fadime Türk Erzhäuser Straße 28 64291 Darmstadt-Wixhausen Di - Fr 9 bis 18 Uhr, Sa 8 bis 15 Uhr, Mo Ruhetag.

Friseursalon Angelika Inh. Veronika Baldewein Schorlemmerstr. 29 DA-Arheilgen

Tel.: 0 61 51 – 37 25 77

Kosmetikstudio im Haus.

Fahrzeugbeschriftung, SiebdruckAufkleber, Schaufenster- und Fassadenbeschriftung, preiswert von

Meisterbetrieb A. Kegel Telefon 0 6151/89 97 75 Fax 0 6151/ 89 34 52

Suche Motorsägen, alle Modelle Auch defekt. Husqvarna oder Stihl, auch andere Marken, auch Heckenschneidgeräte. Bitte alles anbieten, auch Baustellengeräte.

☎ 06158-6086988 ☎ 0173-3087449

Sie suchen eine zuverlässige Firma? Wir sind ein Kleinunternehmen seit dem Jahr 2000 und führen Hausmeistertätigkeiten, Reinigungs- und Renovierungsarbeiten durch. Wir bieten auch Betreuung und Einkaufshilfe an. Unsere Kunden sind sehr zufrieden und wir haben faire Preise. Wir arbeiten vor allem mit Immobilien, Kindergärten, Praxen ect. Natürlich auch für Privatleute.

☎ 0175-8489067

Rapana, Firma Piccobello-Sauber

It-Dienstleistungen seit 2007 Mobile Computerschule, Vor-Ort-Service, flexible Hilfe & Beratung, Kurse speziell für Senioren oder berufliche Weiterbildung.

☎ 0 61 51 - 154 74 26

www.ihr-computer-coach.de

immer aktuell Musikworkshops im Wachtelweg, 4 Wochen Musikworkshops in Einzelunterricht für Kinder und Erwachsene, Anfänger und Fortgeschrittene in Keyboard, Klavier, Akkordeon, Gitarre und Gesang für die Musikrichtungen Liedbegleitung, Pop, Rock, Schlager, Blues und Klassik. Workshops sind ideal für die Wahl des Instrumentes, das Ausprobieren / Vertiefen von Gelerntem und Auffrischen von Vergessenem. Musikschule Tietz Wachtelweg 150 Darmstadt-Arheilgen

☎ 06151-372866

DIE LERNRAKETE

☎ 0176-20563382 ☎ 06150-9173486

Bau- und Firmenschilder

Computer-Coach

Sich Zeit nehmen und den Winter genießen mit den Behandlungen von Bita KOSMETIK und den Pflegeprodukten von Dr. Spiller. Freue mich auf Ihren Anruf. Mobil 0177-1578773 Messeler Str. 39, 64291 Darmstadt-Arh. www.bita-kosmetik.de

HairSalone da Tina Lazaro Haarkunst in Perfektion

Frankf. Landstr. 155, DA-Arheilgen Telefon 06151-2768435 Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 8.00 - 18.00 Uhr Sa. 8.00 - 13.00 Uhr Mittwochs geschlossen!

Februar-Aktion 20% Rabatt

Mikroneedling – Gesichtsbehandlung Kosmetik, Fußpflege, Massage M. C. – Kosmetik Frankfurter Landstr. 119 64291 Darmstadt-Arheilgen

☎ 0173-7135954

Martha-Lucia Klingensteiner Termine Di. – Sa. und nach Vereinbarung

ARHEILGERPOST.DE

nachhilfe und Förderung in intensivem einzelunterricht für alle Jahrgänge und Fächer. Faire Preise! Gabriele Barbara Meyer Kranichsteiner Str. 36A 64390 Erzhausen

☎ 06150-865577

Trommel Trainer Treusch Schlagzeugunterricht

www.trtrtr.de 06151/374518

RECHT Vortrag zu Trennung und Scheidung Der ISUV-Darmstadt bietet am Freitag, dem 21. 02. 2020, ab 19.30 Uhr einen kostenfreien Vortrag zu dem Thema: Wie können wir unseren Lebensbedarf nach Trennung und Scheidung bestreiten. Referentin ist die Rechtsanwältin Wiemer aus Darmstadt. Ort des Vortrags ist die Gaststätte Ziegelbusch in der Kranichsteiner Straße in Darmstadt.

☎ 06151-8701350

☎ 06150-8503812

mobil: 0176-70583640 e-mail: info@waeschereierzhausen.de

☎ 0 61 50 99 07 14

christina.bassenauer@vlh.de Vereinigte Lohnsteuerhilfe e. V.

www.vlh.de Wir beraten Mitglieder im Rahmen von § 4 Nr. 11 StBerG.

Steuern?

KFZ-ANKAUF PKWs · Busse Geländewagen Wohnmobile Wohnwagen Oldtimer · Motorräder Anhänger · LKWs alle Marken · alle Modelle auch ohne TÜV mit Mängel Unfallwagen · Baujahr km-Stand · Zustand egal Alles anbieten! Telefon 06158-608 69 88 oder 0173-308 74 49

Kaufe Wohnmobile, Wohnwagen und Nutzfahrzeuge Zustand egal, auch mit Mängeln, Schäden und vielen Kilometern. Bitte alles anbieten, zahle bar.

☎ 06158-9418001

mobil 0174-5966206

☎ 0 61 51 8 61 56 76

Vereinigte Lohnsteuerhilfe e. V.

www.vlh.de Wir beraten Mitglieder im Rahmen von § 4 Nr. 11 StBerG.

AKSOY Garten- & Landschaftsbau/ Hausmeisterservice

Fachbetrieb für Baum- und Heckenschnitt • Rasen mähen, Rollrasenverlegung • Zaunbau • Erd- und Baggerarbeiten • Pflaster- und Steinarbeiten aller Art • Mauertrockenlegung und vieles mehr... Anfahrt und Beratung kostenfrei

☎ 06151-2742352 oder 01575-6484227

☎ 03944-36160

info@aksoy-galabau.de 64289 Darmstadt

ENTRÜMPLUNG und ENTSORGUNG

ARHEILGERPOST.DE

www.wm-aw.de Fa.

schnell - sauber - faire Preise Wir entrümpeln alles vom Keller bis zum Speicher besenrein (auf Wunsch auch mit kompletter Endreinigung) Fachgerechte Entsorgung in den entsprechenden Stationen Anfahrt, Besichtigung und Angebotserstellung kostenfrei Verwertbares (im Rahmen einer Entrümpelung) wird selbstverständlich angerechnet.

☎ 06151-9619182

Entrümpelungen-Darmstadt L. Hebenstreit Ob Garage, Keller, Wohnung, Haus – wir räumen für Sie alles aus. Diskrete Räumung von Messi Wohnungen. Tapeten-, Teppichbodenentfernung. Ehrlich – sauber – zuverlässig. Festpreisgarantie. Alle Gegenstände werden direkt verladen – kein Ablagern an der Straße, keine Einsicht oder Entnahme für dritte Personen. Besichtigung und Anfahrt kostenfrei, auch nach Feierabend und an Sonntagen. Fachgerechte Entsorgung mit Entsorgungsnachweis.

☎ 06151-2787537

www.entrümpelung-hebenstreit.de entruempelung-hebenstreit@arcor.de

Kater „Fussel“ am 1.2. in der Bornstraße entlaufen. Bei Sichtungen bitte unter

☎ 0171-9774099 melden. Vielen Dank vorab!

RUND UMS HAUS

Wir kaufen Wohnmobile + Wohnwagen

Entrümpelungen Fa. G&G aus Darmstadt

TIERWELT

Wir machen das. Marta Löbig steuerberaterin beratungsstellenleiterin An der Schleifmühle 1 64289 Darmstadt

FAIRE PREISE SOFORT BARGELD

TEXTILIEN

Wir waschen, bügeln und mangeln ihre Wäsche privat und gewerblich. Nur für gewerbliche Kunden Abhol- und Lieferservice. Neue Öffnungszeiten: Mo. + Mi. 8.30 bis 13 Uhr und 16 bis 18 Uhr – Di., Do. + Fr. 8.30 bis 13 Uhr – Sa. 10 bis 13 Uhr. Markus Kracunovic Am Ohlenberg 14 Erzhausen

Steuern?

Wir machen das. Christina bassenauer steuerfachwirtin DIn77700-zertifizierte beratungsstelle Trinkbornstraße 21 64291 Darmstadt-Wixhausen

FAHRZEUGE

B&D Entrümpler - Wohnungsauflösungen - Kellerentrümpelungen - Lagerauflösungen - Geschäftsauflösungen Selbstverständlich besenrein, auf Wunsch und vorheriger Absprache auch Endreinigung UNIFLOTT – TEXTILPFLEGE möglich. Tapeten und BodenDA-Kranichstein EKZ am See beläge aller Art werden von ☎ 06151-710404 uns ebenfalls auf Wunsch entWäscherei + Reinigung fernt. Wir entsorgen fachgeHeißmangel recht und umweltfreundlich. Brautkleid + Hemdenservice Kurzfristige Termine möglich. Änderungsschneiderei ☎ 0177-5824160

Wäscherei am Ohlenberg

STEUERN und FINANZEN

! Hey – Stop !

net glei fortschmeiße, des kann mer bestimmt noch ma schweiße!

KLEINMETALLARBEITEN · · · ·

SCHWEIßEN REPARIEREN ÄNDERN ANFERTIGEN

MARKUS FÄHNRICH

· EDELSTAHL · STAHL · ZINKBLECH

01577-2095964

IBC GUSSHEIZKESSEL (GK) für Holz, Kohle und Pellets. Robust & effizient. Bis zu 4.800 Euro Förderung. www.ibc-heiztechnik.de

☎ 03632-667470

Dachreparatur und Spenglerarbeiten Telefon 0163-3145555

Yüngül Garten- und Landschaftsbau Hausmeisterservice

Gartengestaltung – Rasenund Rollrasenanlagen – Pflanzungen und Pflege – Wege und Terrassen – Mauern – Treppen – Pflasterarbeiten – Natursteinpflaster – Plattenarbeiten – Baumfällarbeiten – Hecke schneiden – Teichund Bachanlage – Zaunbau.

☎ 06150-8650030 mobil 0177-5039679 info@yüngül-garten.de www.yüngül-garten.de Am Hasenpfad 10 64291 Darmstadt

Horst hilft

Technische Dienstleistungen für Senioren im Appartement, in der Wohnung und im Haus (PC, Internet, Telekommunikation, Audio/ Video, Kleinreparaturen, Servicearbeiten) Horst Heckmann Telefon 0 61 51 / 97 16 84 E-Mail: horst-hilft@gmx.de

PRO-NATUR GARTEN- UND LANDSCHAFTSBAU ...alles im grünen Bereich Spezialfällungen,Entsorgung, Hecken- und Gehölzschnitte, Zaun-, Rasen- (Rollrasen), und Teichbau, Natursteinarbeiten, Erd-, Wege-, und Pflasterarbeiten, Winter- und Hausmeisterdienste Anfahrt u. Beratung kostenlos Inh. Murat Aksoy

☎ 0163-2855212 oder 06150-83190

E-Mail info@pro-natur.net Siegmayer Mini Containerdienst Containerstellung in 2 cbm und 3 cbm Größen. (keine größeren). Geeignet für Bauschutt, Holz, Regips, Grasabfälle. Bei größeren Mengen kann speziell für Baum- oder Grasabfälle ein Lkw mit Kran Abhilfe schaffen. Preis nach Absprache.

☎ 0179-5979912

Garten- & Landschaftsbau „Roni“ Vertikutieren, Rasenmähen, Rollrasen, Baumpflege, Baumfällung, Bepflanzungen, Hecken-, Obst- & Ziergehölzschnitt, Zäune, Steinarbeiten, Dachrinnenreinigung, Kehrarbeiten, Kleinere Reparaturen, Objektbetreuung & sonstige Dienstleistungen. Anfahrt und Beratung kostenlos. Büro DA-Arheilgen.

☎ 0176-23855035 oder 06151-1547722

Fax: 06151-7875282 E-Mail: gala.roni44@gmail.com Alles rund um´s Haus und Garten: Fachbetrieb für: ... Gartengestaltung- und Planung, Pflasterarbeiten, Terrassenarbeiten, Natursteinarbeiten, Baum- und Heckenschnitt, Rollrasen, Teichanlagen, Erdarbeiten und viel mehr... Professionelle Beratung Sicher und kostenlos!

☎ 06150-8677462 oder ☎ 0173-3189501

Email: tunc-galabau@hotmail.de

printdesign24 GmbH · Röntgenstraße 15 · 64291 DA-Arheilgen · Tel. 06151. 78 66 888 · info@arheilger-post.de · www.arheilger-post.de · info@erzhaeuser-anzeiger.de · www.erzhaeuser-anzeiger.de


Seite 12

Donnerstag, 13. Februar 2020

Ein erfülltes, für die Familie gelebtes Dasein, ist zu Ende gegangen.

In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von

Heinrich Völger * 12. 10. 1931

Zeljko Djanic

† 30. 01. 2020

Wir danken dir für alles, was du für uns getan hast.

* 10. 09. 1964 † 30. 01. 2020

In liebevoller Erinnerung Erika Völger geb. Hahn Jürgen Völger Heike Benz mit Franz Jürgen Katharina, Christian und Agustin und Angehörige

Arheilger Post

64291 Darmstadt-Arheilgen Auf Wunsch des Verstorbenen haben wir im engsten Familienkreis Abschied genommen.

Telefon

DA - 78 66 888 Wenn die Sonne des Lebens untergeht leuchten die Sterne der Erinnerung. Wir haben Abschied genommen

Die Beisetzung findet im engsten Familienkreis statt.

Wir nehmen Abschied von meinem lieben Ehemann, unserem Vater, Schwiegervater, Opa, Schwager und Onkel

Petra Appel

* 19. 10. 1961

Du bleibst in unseren Herzen Brigitte Vater und Mutter Bruder und Schwägerin

Trauer- und Familienanzeigen in Ihrer

† 01. 02. 2020

Alfred Berg

In stiller Trauer: Ronald und Anja Appel Familie Ludwig Appel

* 7. 1. 1941 † 5. 2. 2020

64291 Darmstadt-Arheilgen Die Trauerfeier fand im engsten Familienkreis statt.

Beraten und Beistand leisten • Tag und Nacht für Sie erreichbar auch an Sonn- und Feiertagen • kostenlose Vorsorgeberatung • Bestattungen aller Art auf allen Friedhöfen

Herzlichen Dank

64390 Erzhausen

Traser Bestattungen

Ritterstraße 13 ● 64291 DA-Arheilgen ● www.traser-bestattungen.de

Herrn Pfarrer Dittmann für seine tröstenden Worte und dem Beerdigungsinstitut Bachmann für die würdevoll ausgestaltete Trauerfeier. Im Namen aller Angehörigen Helga Schmidt Darmstadt-Arheilgen, im Februar 2020

GEWERBESCHAU

ausbildungsmessse des gVa Der Gewerbeverein veranstaltet an der diesjährigen Gewerbeschau, die am 12. Und 13. September stattfindet eine Ausbildungsmesse im Saal der Goldnen Löwen. Hier bietet er vielen Firmen (auch Nichtmitgliedern) sich als Ausbildungsbetrieb vorzustellen. Wer Interesse hat sich hier einem größeren Publikum vorzustellen kann sich gerne bis zum 31.3.2020 unter gewerbeschau@gewerbeverein-arheilgen.de beim Gewerbeverein Arheilgen melden.

am 12. und 13. 9. 2020

GVA

in und um den Goldnen Löwen

Für Sie jederzeit erreichbar: Tel. 0 61 50 / 8 2781 Mobil 01 71 / 5 25 06 70

Weiterstädter Str. 26 64291 DA-Arheilgen info@bachmann-bestattungen.de www.bachmann-bestattungen.de

Kaspar

Bestattungen

Wir begleiten sie von der ersten Minute an.

26. ARHEILGER

GVA

Die Trauerfeier mit anschließender Urnenbeisetzung findet am Dienstag, dem 18. Februar 2020 um 14 Uhr auf dem Friedhof in Erzhausen statt.

Besonderen Dank

• eigener Abschiedsraum

06151 - 371876

In stiller Trauer Inge Ralf und Sandra Anna und Marvin Elli und Helmut Udo und Kerstin

† 23. Januar 2020 sagen wir von Herzen all denen, die ihm im Leben Freundschaft und Achtung schenkten, die zur Stunde des Abschieds kamen, sich in stiller Trauer mit uns verbunden fühlten und ihre Anteilnahme in so vielfältiger Weise zum Ausdruck brachten.

• Erledigung aller Formalitäten

Ihre Hilfe im Trauerfall

Erich Schmidt

Über den Wolken muss die Freiheit wohl grenzenlos sein.

Pietät Sebastian Kaspar

Das Infoportal und Branchenbuch für Arheilgen.

Falltorstraße 25 l 64291 Darmstadt l T. 06150-5451166 info@kaspar-bestattungen.de l www.kaspar-bestattungen.de

Jubiläumsstiftung der sparkasse Darmstadt

Unterstützung von 84 Schulprojekten mit über 144.000 Euro (fs) Zum 12. Mal in Folge führte die Sparkasse Darmstadt das Schulprojekt „Stärken fürs Leben“ im Rahmen ihrer Jubiläumsstiftung durch. Im Zuge der jährlichen Abschlussveranstaltung wurden am Montagnachmittag (03.02.2020) den Leiterinnen und Leitern von über 60 Schulen aus dem Geschäftsgebiet der Sparkasse Darmstadt im Wissenschafts- und Kongresszentrum darmstadtium Fördermittel in Höhe von insgesamt 144.900 Euro überreicht. Sie alle hatten sich erfolgreich an der Ausschreibung „Stärken fürs Leben“ beteiligt und Projekte eingereicht, die sich mit Prävention, Nachhaltigkeit und Verantwortungsübernahme in der Schule beschäftigen. Das Schwerpunktthema in

diesem Jahr lautete „Digitale Bildung – insbesondere Mobbing in sozialen Netzwerken.“ Die Heinrich-Emanuel-MerckSchule Darmstadt (HEMS) stellte das Projekt „Thats me! Erstellung einer großflächigen Profilbildgalerie der Schülerinnen und Schüler der HEMS“ vor. Die digitale Gesellschaft definiert sich heutzutage vor allem durch Profildarstellungen. So werden in den sozialen Netzwerken Persönlichkeiten erschaffen, die ganz individuell geformt werden können – je nach Account-Zugang und entsprechend fleißiger Datenpflege. Der Wahrheitsgehalt lässt sich nur schwer überprüfen. Ziel des Projekts ist es, im Unterricht und in Workshops zu erkunden, inwieweit die Schülerinnen und Schüler

bereit sind, sich damit einer realen Konfrontation im öffentlichen Raum zu stellen. Am Ende des Projekts soll eine visuelle öffentlichkeitswirksame Präsentation in Form einer Ausstellung vor der ganzen Schulgemeinde erfolgen. Als weitere geförderte Schule präsentierte die Herderschule Darmstadt das Projekt „Cybermobbing verhindern – ein Tutorial“. Aufgabe der Schülerinnen und Schüler war es, Erfahrungen auszutauschen und die typischen Merkmale von Cybermobbing zu erarbeiten. Dabei sollten Möglichkeiten entwickelt werden, Cybermobbing zu verhindern. Zum Abschluss des Projekts drehten die Schülerinnen und Schüler drei kurze Stop-Motion-Filme im Stil eines Erklärvideos.

Ein weiterer Programmpunkt der Veranstaltung war der spannende Impulsvortrag von Katharina Wagner vom Polizeipräsidium Südhessen. Sie erläuterte zum Thema „Cybermobbing“ die Gefahren im Internet und wie man sich am besten schützen kann. Seit 2008 unterstützte das Projekt „Stärken fürs Leben“ der Jubiläumsstiftung über 850 Projekte mit mehr als 1,6 Millionen Euro und bildet damit einen besonderen Schwerpunkt in der Stiftungsarbeit im Bereich Kinder und Jugendliche sowie junge Erwachsene. Das Stichwort lautet „Jugend ist unsere Zukunft“. Deshalb wird auch im nächsten Jahr das Stiftungsprojekt weiter fortgesetzt, so der Sparkassenvorstand Dr. Sascha Ahnert.

Vorsorgeberatung

Das Haus Ihres Vertrauens

printdesign24 GmbH · Röntgenstraße 15 · 64291 DA-Arheilgen · Tel. 06151. 78 66 888 · info@arheilger-post.de · www.arheilger-post.de · info@erzhaeuser-anzeiger.de · www.erzhaeuser-anzeiger.de

Profile for printdesign24gmbh

Arheilger Post KW07  

Arheilger Post KW07

Arheilger Post KW07  

Arheilger Post KW07

Advertisement