Page 1

INFORMIERT

65Jahre

65. Jahrgang KW 13 Nr. 13 - Donnerstag, 26. März 2015

REDAKTIONS- UND ANZEIGENSCHLUSS FÜR KW 14 IST AM MONTAG 30. MÄRZ 2015, 18 UHR

so ein theater! Versteckspiel um das „Baby wider Willen“ Heinrich Wesp verlegt Schwank von Bernd Gombold nach Arheilgen Gelungene Premiere am 20. März im „Löwensaal“ hilft, sie vorübergehend außer Gefecht zu setzen. Laura Salomo verkörpert vom Scheitel bis zur Sohle die diensteifrige Polizistin, der so leicht nichts entgeht, und die eins und eins zusammenzählen kann. Damit bringt sie so manches Mal die Baby-Verstecker in die Bredouille. In einer emotionalen Erklärung widmeten die Schauspieler die Aufführung ihrem Anfang des Monats verstorbenen geschätzten Freund Alfred Lücker. hinter den Kulissen

(CM) „Man muss in der Arheilger Post präsent sein“, klang es im Amtszimmer des Bürgermeisters auf der LöwenBühne, während Sekretärin Sonja in der lokalen Zeitung blätterte. So begann die neue Aufführung des Arheilger Musikvereins. Und wie man sieht, haben es die Multitalente vom Muckertheater auch geschafft. Der Premiere-Abend am vergangenen Freitag war einfach großartig. Heinrich Wesp, Vorsitzender des Arheilger Musikvereins 1997, hat mit Bernd Gombolds humorvollem Schwank „Baby wider Willen“ erneut einen Volltreffer gelandet. Nicht zuletzt, weil er seinen Arheigern aufs Maul geschaut hat: „Er liegt noch um zehn im Nest“, schimpfte die resolute Bürgermeister-Mama. „De Schlips und die Schlüssel hawwe im Dreckfloss geleje“, verkündete Straßenkehrer Peter. „Ei, ich muss ja noch mein Dippe ausleern“, kippte Stadtstreicher Theo seinen Nachttopf so schwungvoll in Richtung Saal, dass die Zuschauer auf den vorderen Plätzen in Deckung gingen. Zum Glück war es nur gelber Staub. Lautes Gelächter und viel Szenenapplaus zeigte, dass das Publikum von Anfang in das Geschehen auf der Bühne eintauchte. Was die Truppe bot, war große Bühnenkunst, an der sich mancher gelernte Schauspieler, der nur schwer den Draht zum Publikum findet, eine Scheibe

OsterAngeboEte FROHRN! OSTE

ndstr. 101 Frankfurter La eilgen 64291 Da-Arh

abschneiden kann. Die begabte Regisseurin Marita Goldner hat seit September mit der Truppe geprobt und ihre Aufgabe wieder einmal ganz hervorragend gemeistert. Das erkannte auch Altmeister Heinrich Wesp an, der bei der Premiere überall gleichzeitig zu sein schien. Auf der Bühne begrüßte er die Zuschauer, er moderierte das Stück an und stellte die Mitwirkenden vor. Wieder war eine Vielzahl der Gäste sehr zeitig erschienen, um sich von der bunten Mischung schwungvoller Melodien des Musikvereins Arheilgen auf den Abend einstimmen zu lassen. Der flotte Dirigent Georg Braun ließ den Taktstock liegen und griff selbst zur Tuba. So bewies er, wie eingespielt seine klasse Musiker sind – im wahrsten Sinne des Wortes. In dem Bühnenstück geht es um einen erfundenen Arheilger Bürgermeister, der seine Gattin vom Bahnhof abholen soll. Der Karriere wegen entscheidet er sich stattdessen – angetrieben von seiner ehrgeizigen Mutter - für die Einweihung eines Fahrradständers. Die allein gelassene Ehefrau verwechselt in der Hektik ihr Gepäck mit einer Babytragetasche, und schon hat das Bürgermeister-Paar ungewollt einen Säugling an der Backe. Da die vermeintlichen „Kindesentführer“ polizeilich gesucht werden, ist die Not groß. so spielen die arheilger Bühnenstars Die spielfreudigen Darsteller erfüllen ihre Rollen mit prallem Leben. Am ausdrucksvollen Mienenspiel von Fritz Gerhard (Bürgermeister Hans-Herrmann Himmelreich) ist abzulesen, wie sehr sich seine Gedanken abmühen, dem Geschehen zu folgen, und wie sich sein Blick verklärt, als er voller Zuneigung auf „Baby“ Lukas blickt. Carola Blumenschein ist von Kopf bis Fuß BürgermeisterGattin Christa. Sie erträgt tapfer die Folgen ihres Missgriffs und die Einmischung der Schwiegermutter. Sie unterstützt ihre bessere Hälfte und steht ihre Frau, als es darauf ankommt. Carin Traser glänzt als resolute Bürgermeister-Mama, die an der Karriere ihres Sohnes feilt, um Landrats-Mama zu werden. Der Preis ist hoch, niemand auf der Bühne hat so viel zu erdul-

den wie sie, doch sie schafft es Dank ihres großem spielerischen Einsatzes mit Bravour. Nadine Goldner spielt glaubhaft die Sekretärin Sonja, die tatkräftig und ideenreich hilft, Probleme ihres Chefs zu lösen – mit dessen Ehefrau und dessen Mutter im Nacken. Eine Verwaltungs-Perle, wie sie im Buche steht. Alexander Pfeiffer, bekannter Notar, Wirtschaftsmediator, Lehrbeauftragter an der TU Darmstadt, Aufsichtsratsvorsitzender der Volksbank Darmstadt-Südhessen, Träger des Verdienstordens am Bande und vieles mehr, hat mit viel Spielfreude und Überzeugungskraft den Part des schlitzohrigen, findigen, mit allen Wassern gewaschenen Landstreichers Theo übernommen, der mit großer Schläue so manche Situation rettet. Größer könnte die Diskrepanz zwischen Alexander Pfeiffers wirklichem Leben und dem abgerissenen, schmutzigen, dem Alkohol zugeneigten „König der Landstreicher“ kaum sein. Doch auf der Erfolgsseite gibt es Parallelen: Wünscht man sich doch einen Anwalt mit pfiffigen Ideen, blitzschnellen Reaktionen, Einfühlungsvermögen und umwerfenden Erfolgen auch in vermeintlich ausweglosen Situationen. Manfred Steinecke geht ganz in seiner super gespielten Rolle als arbeitsscheuem, ewig schnorrendem Straßenkehrer Peter auf. Dessen Ehrgeiz gilt den Pausen und dem Feierabend, aber er hat genügend Grips, Situationen zu seinem Vorteil auszunutzen. Brigitte Salomo ist als Nervensäge und Klatschbase mit kleptomanischen Anwandlungen eine Wucht. Sie spielt den allseits gefürchteten, aber leichtgläubigen Störfaktor, dem auf die Dauer keiner entkommt, bis der Landstreicher

Marita Goldner freute sich sehr, dass das Stück bei der Premiere so gut ankam: „Wir haben viel gelacht bei den Proben“, dachte sie zurück, „es war viel Arbeit, aber ich hoffe, dass es sich gelohnt hat“. Das hat es, Frau Goldner, hundertprozentig! Professionelle Unterstützung erhalten die Darsteller von Melanie Sauer, die aus der Arheilger Friseur-Familie Wolf stammt und beim ZDF als Visagistin und Maskenbildnerin bekannte Show- und Nachrichtengrößen schminkt. Aus ihrer Hand kommt das Bühnen-Make-up des Arheilger Ensembles. .Anne Döring sorgt als Inspizientin, dafür, dass das Theaterstück reibungslos läuft. Die Souffleuse in „Baby wider Willen“ ist die bewährte Katharina Bohl. Thorsten Traser und sein Team haben das klasse Bühnenbild kreiert und aufgebaut. Der gute Ton kommt von Bernd Keller, und Peter Stork. Manfred Steincke rückt alles ins rechte Licht. Zu den vielen ungenannten Helfern gehören auch Rosemarie Luley, die freundlich die Gäste einweist und Christa Schröbel, zu deren Aufgaben die Organisation der Bewirtung gehört. zuschauer-stimmen Einmal Arheilger – immer Arheilger: Horst Gröninger und Ehefrau Irene sind vor 16 Jahren nach Darmstadt ausgewandert, aber Arheilgen lässt sie nicht los. So besuchten die Ex-Mucker auch in diesem Jahr wieder die Vorstellung im „Löwen“. „So lange wir das können, machen wir das“, bekräftigte das Paar. Die beiden Kranichsteiner Andreas und Gisela Lachowicz gehören ebenfalls zu den Stammgästen, weil ihnen das Muckertheater so gut gefällt. „Wunderbar“, „ganz toll“, „Spitze“ waren die häufigsten Bemerkungen der Zuschauer beim Hinausgehen. Was besonders auffiel, waren die ringsum fröhlichen, lachenden Gesichter. Dies und der stürmische Applaus – ein größeres Kompliment können die Mitwirkenden nicht bekommen.

info@stork-gmbh.de · www.stork-gmbh.de

RESTAURANT im Kleingärtnerverein Darmstadt-Kranichstein 1923 e.V.

Freitag und Samstag – Spezial-Grillplatten-Aktion ab 2 Personen und mehr verschiedene Fleischsorten mit Beilagen und Salat Mittwoch / Donnerstag / Freitag – Stammessen Vorspeise, Hauptgericht und Nachtisch – ab 8,90 Euro Saal bis 100 Personen für Ihre Feierlichkeiten Wir bieten Ihnen dazu 10 verschieden Buffetund Menü-Variationen – warm oder kalt

Jägertorstraße 165, Tel.: 0 61 51/ 71 64 57 Kroatische und internationale Spezialitäten Inhaber: Fam. Perkovic Dienstag 17.00 - 24.00 Uhr, Mittwoch - Freitag 11.30 - 14.30 Uhr & 17.00 - 24.00 Uhr, Samstag 17.00 - 24.00 Uhr, Sonntag 11.30 - 24.00 Uhr, Montag Ruhetag

ieb WHG betr I Fach ch §19 na

Tankbau Tankschutz Tankservice Tankdemontage

Rohr- & Kanalreinigung TV-Kanaluntersuchung Kanalsanierung Rückstauschutz

Rufen Sie uns an, rne. wir beraten Sie ge

Marie-Curie-Straße 23 · 63329 Egelsbach Telefon 06103.49346 und 45427

Samstag, 04.04., ab 18 Uhr

Osterschmaus Hausgemachte Oarhelljer Grüne Soße, Tafelspitz, Schnitzel Kartoffel und Eier.

t Jetzieren v er res In der

Pro Person 14,80 € Incl. Nachtisch

Jetzt

Bierg auch

arten

sky!!!

geöff

net

im Kleingartenverein der Maulbeerallee in Arheilgen www.wurzlstubb.de info@wurzlstubb.de Fon: 06151- 60 89 205

printdesign24 GmbH · Röntgenstraße 15 · 64291 DA-Arheilgen · Tel. 06151. 78 66 888 · info@arheilger-post.de · www.arheilger-post.de


65. Jahrgang KW 13 Nr. 13 - Donnerstag, 26. März 2015

sirenenprobe

VERWALTUNGSSTELLEN

Bezirksverwaltung ARHEILGEN Rathausstraße 1 64291 Darmstadt-Arheilgen Bezirksverwalter: Andreas Schmidt Tel.: 06151. 13 23 97 Fax: 06151. 13 34 60 Email: bv.arheilgen@darmstadt.de Öffnungszeiten: Mo., Di., Mi., Fr. 8 -12 Uhr sowie Mi. 14 -18 Uhr

Meldestelle Hotline der Stadt Darmstadt Tel.: 06151. 13 32 22

Ortsgericht Ortsgerichtsvorsteher: Manfred Kunz Tel.: 06151. 13 36 81 Fax: 06151. 13 34 60 Sprechzeiten: Di. 10 -12 Uhr Mi. 17 -18 Uhr

Schiedsamt Schiedsmann: Friedhelm Remmel Tel.: 06151. 13 36 82 Fax: 06151. 13 34 60 Sprechzeiten: Mi. 17 -18 Uhr und nach Vereinbarung

Bezirksverwaltung WIXHAUSEN Falltorstraße 11 64291 Darmstadt-Wixhausen Bezirksverwalter: Bernd Henske Tel.: 06150. 18 49 74 0 Fax: 06150. 18 49 74 20 Email: bv.wixhausen@darmstadt.de Öffnungszeiten: 8.30 -12 Uhr Mo., Di., Fr. sowie Mi. 14 -18 Uhr

Ortsgericht Ortsgerichtsvorsteher: Bernd Henske Tel.: 06150. 18 49 74 0 Fax: 06150. 18 49 74 20 Sprechzeiten: Mi. 17 -18 Uhr sowie nach Vereinbarung

Schiedsamt Schiedsmann: Manfred Zietlow Tel.: 06150. 18 49 740 Sprechzeiten: nach Vereinbarung

KRANICHSTEIN Meldestelle Hotline.:

06151. 13 32 22

ANZEIGEN Ortsgericht IN IHRER ARHEILGER POST Ortsgerichtsvorsteher:

Theodor Ludwig Grundstraße10 64289 Darmstadt-Kranichstein Tel.: 06151. 96 76 585 Fax: 06151. 96 76 643 Sprechzeiten: Mo.10 -12 Uhr

Polizeidienststelle Einkaufszentrum am See Grundstraße 6 64289 Darmstadt Tel.: 06151. 96 16 12 Mobil: 0172. 684 38 33

E rreic hen Sie tigen imme r den ric h

E mpfänge r! enFamilien-, Firm eigen ode r Kleinanz Telefon

DA 78 66 888

ARHEILGER POST

Am Mittwoch, 1. April, wird es in der Wissenschaftsstadt Darmstadt um 10 Uhr einen Sirenenprobealarm geben. Ausgelöst wird ein Heulton von einer Minute Dauer, der im Ernstfall zum Einschalten der Rundfunkgeräte und Einstellen eines regionalen Rundfunksenders auffordert. Für Hessen und somit auch für das Gebiet der Wissenschaftsstadt Darmstadt sind die nachfolgenden Sender und das ZDF maßgebend: Antennenfrequenz: HR1 - 94,4 MHz, HR2 - 96,7 MHz, HR3 89,3 MHz, HR4 - 102,5 MHz, HR4 Info - 107,0 MHz, Radio FFH - 105,0 und 105,9 MHz.

Kabelfrequenz (nur Darmstadt und Umgebung): HR1 – 91,85 MHz, HR2 - 92,25 MHz, HR3 - 92,75 MHz, HR4 - 93,05 MHz, HR4 Info - 93,75 MHz, Radio FFH - 90,65 MHz. Ertönt ein solches Sirenensignal außerhalb eines Probebetriebes, ist es erforderlich, unverzüglich das nächstgelegene geschlossene Gebäude aufzusuchen. Hierbei sollte man insbesondere Kindern, älteren Menschen und Menschen mit Behinderung behilflich sein. Darüber hinaus ist es von größter Wichtigkeit, sofort alle Türen und Fenster zu schließen sowie Klima- und Lüftungsanlagen abzuschal-

ten. Über Rundfunk- und Lautsprecher gibt es weitere Verhaltensmaßnahmen. Das Mithören dieser Informationen ist entscheidend, weil sich Schadensereignisse von Art und vom Ausmaß her ganz unterschiedlich darstellen können und deshalb auch die unterschiedlichsten Verhaltensmaßnahmen seitens der Bevölkerung erforderlich werden können. Weitere Informationen aus dem Bereich Katastrophenschutz, Zivilschutz und Notfallvorsorge gibt es im Internet unter www.deNIS.bund. de oder www.bevoelkerungsschutz-portal.de

terminänderung bei der abfallentsorgung an den osterfeiertagen Wegen der Osterfeiertage im April ändern sich die Termine für die Leerung der Restabfall-, Bioabfall- und Altpapierbehälter sowie für die Gelben Tonnen. In der Karwoche (30. März bis 3. April) erfolgen alle Sammlungen einen Werktag früher: Die Montagstour vom 30. März wird bereits am Samstag (28.) gefahren, die Dienstagstour vom 31. März am Montag (30.). Die Abfuhr dieser Woche endet somit am Gründonnerstag (2. April). In der Osterwoche (6. bis 11. April) erfolgen alle Sammlungen einen Werktag später: Die Montagstour vom 6. April wird am Dienstag (7. April) gefahren, die Dienstagstour vom 7. April am Mittwoch (8. April). Die Abfuhr dieser Woche endet am Samstag (11. April). Der Eigenbetrieb für kommu-

arbeitseinsatz beim OGV Arheilgen (UH) Langsam erwacht die Natur zu neuem Leben. Es wird wieder wärmer, die Sonne lugt immer öfter zwischen den grauen Wolken hervor und die ersten Frühlingsboten zeigen ihre bunte Blütenpracht. Der Obst- und Gartenbauverein Arheilgen wird daher kurzfristig am Samstag, 28. März 2015 ab 10 Uhr im Vereinsgarten einen Arbeitseinsatz durchführen. Der Vorstand des OGV freut sich über jedes Mitglied, das ihm an diesem Morgen helfend zur Hand gehen kann.

Landfrauen arheilgen Termine im April 2015 9. April 2015: Treffen im Storchen ab 19 Uhr 16. April 2015: Vortrag „Frühjahrsputz von Innen“ Frau Irmgard Hofmann im Löwen Saal 3 um 19 Uhr 23. April 2015: Treffen im San Remo ab 19 Uhr 30. April 2015: Treffen bei Fino ab 19 Uhr Arbeitsplatz

Frauenname

Robert Jung – Wixhausen Trinkbornstraße 11 · Telefon 06150 / 73 24 · FAX 8 48 23 · Verdistraße 27

Angebot vom 26.3. - 1.4.2015 Schweinekamm o. Knochen Blattrippe o. Knochen Mortadella mit Ei Rindswürstchen Krabbencocktailsalat

JAHRGÄNGE

Arheilgen Jahrgang 1928/29

Treffen am Donnerstag, 2. April 2015 um 12 Uhr im Hotel „Weißer Schwan“.

Jahrgang 1933/34

Benefizkonzert

Kleintierzüchterverein h3

ärztlicher notdienst

tenorsänger gesucht

Mittwochsdienst

Schliff im Benehmen

Hochschulreife (Kw.)

italienisch: Kunst

Vorfahr

ein Raubtier

Dreschabfall

weibliches Haustier

bitter

einfach Warenabsatz (kaufm.)

Augendeckel

franz.: Kopf

Metzgerei + Partyservice

englische Schulstadt

Art der Fortbewegung

ln wünscht

... viel Spaß beim Rätse

mit Ausnahme

verwirrt

unwürzig

binär

Gestalt bei Brecht

dornige Blume

ital. Dramatiker (Dario)

biblischer Priester an jenem Ort

Handlung Geldwertverfall

100 100 100 100 100

g g g g g

0,89 0,99 1,19 1,09 2,49

Sonstige Termine Veranstalter: Kreuzbund Kranichstein Selbsthilfe und Helfergemeinschaft für Suchtkranke und deren Angehörige Datum: jeden Montag 19 Uhr Informations- und Gesprächskreis Veranstaltungsort: Bartningstr. 40 64289 Da-Kranichstein. Kontakt: 06151/317377 info@kreuzbund-darmstadt.org www.kreuzbund-darmstadt.org ________________________

Unser nächstes Treffen ist am Donnerstag, 9. April, um 12 Uhr nale Aufgaben und Dienstleis- matisch pünktlich an die Termin- im Restaurant Oberwaldhaus, tungen (EAD) bittet darum, Verschiebungen erinnert. zum Mittagessen und gemütlidie Restabfall- und 1.100-Liter- Darmstädter Internet-Nutzer, chem beisammen sein. Altpapierbehälter sowie die die diesen Service noch nicht 1.100-Liter Gelbe Container an kennen, können ihn kostenfrei Jahrgang 1936/37 den geänderten Entleerungsta- über die EAD-Homepage bestel- Nächstes Treffen am 7. April gen zugänglich zu machen so- len: Einfach auf der Eingangs- 2015 um 18 Uhr im SGA Sportwie die Biotonnen, die privaten seite unter dem Link „Entsor- zentrum auf der Hardt. ­Veranstalter: Kreuzbund Arheilgen Altpapierbehälter und die Gel- gungsdatenbank“ den gelben Selbsthilfe für Suchtkranke und Jahrgang 1938 ben Tonnen entsprechend der Infomail-Briefkasten anklicken, Terminverschiebung ab 6 Uhr die Daten eingeben und die Spaziergang am 1. April 2015. deren Angehörige am Straßenrand bereitzustellen. gesendete E-Mail-Antwort des Treffpunkt um 15 Uhr am Gold- Datum: Die feiertagsbedingten Ver- EAD bestätigen. Die Infomail nen Löwen. Einkehr ca. 16.30 Uhr jeden Dienstag schiebungen der Abfuhrtermi- mit der Leerungstermin-Erinne- bei den Kleingärtnern Kranich- ab 18 h Ständige Gruppe ab 19 h Infogruppe ne sind in den Abfallkalendern rung kommt zuverlässig jeweils stein. 2015 auf der heraustrennbaren einen Tag vor der Abfuhr. Veranstaltungsort: Jahrgang 1955/56 Jahresübersicht durch Pfeile Die Darmstädter KompostMuckerhaus gekennzeichnet sowie in der anlage in Kranichstein in der Nächster Stammtisch am Grün- Messeler Str. 112 a neuen Abfallkalender-App und Eckhardwiesenstraße 25, sowie donnerstag, 2. April 2015, ab 19 64291 Da- Arheilgen auf den EAD-Internetseiten die Sonderabfall-Sammelstelle Uhr im Restaurant „Zum Stor- Kontakt: unter www.ead.darmstadt.de, und die Recyclingstation beim chen“, Darmstädter Straße 25. 06151/ 715159 www.kreuzbund-dv-mainz.de Direktlink „Abfallkalender“ EAD im Sensfelderweg 33 sind Wixhausen ________________________ berücksichtigt. Auch die EAD- am Ostersamstag (4. April) geInfomail-Kunden werden auto- schlossen. Veranstalter: Jahrgang 1940 Nächstes Treffen am Donners- Alkohol- und Suchtselbsthilfe tag, 2. April 2015 um 18 Uhr in Datum: der Taverna Hellas am Bahnhof. jeden Dienstag 18 bis 19.30 Uhr (NE) Am Samstag, 28. März Staatstheaters Darmstadt. Sie Veranstaltungsort: 2014, um 19 Uhr veranstaltet präsentieren ein sehr großes Kreuzkirchengemeind die Internationale Rachmni- und abwechslungsreiches ProJakob-Jung-Straße 29 nov-Gesellschaft e.V. ihr nächs- gramm mit Arien aus Opern und 64291 Da-Arheilgen tes Konzert im Literaturhaus Operetten von G. Bizet, G. VerKontakt: (Kennedy-Haus) Darmstadt. di, W. Mozart, F.Cilea, G. Rossini, 06151/371190 Es handelt sich um einen Bene- G. Puccini, A. Lara, E. Curtis, P. Darmstadt-Arheilgen ________________________ fiz-Gesangskonzert zu Gunsten Tchajkowsky, M. Glinka, C. ZelMitgliederversammlung am Veranstalter: des IV. Internationalen Rachma- ler, F. Lehar und I. Kalman. ninov-Klavierwetbewerbs. Eintritt: 10 Euro/ ermäßigt 7 Freitag, 27. März 2015, um 20 Schachclub Kranichstein Es singen hochbegabte junge Euro; Reservierung empfeh- Uhr im Löwen. Datum: Mezzosopran, Preisträgerin lenswert: Tel.: 06151-96 727 jeden Mittwoch internationaler Wettbewerbe 85 (Herr Eurich); Abendkasse; 15.30 bis ca. 18 Uhr Daria Samarskya (Russland) Vorverkauf: Ticketshop im LuVeranstaltungsort: und Jiry Lavrentiev, Tenor des isencenter, Tel.: 06151-134535. Bürgerhaus Kranichstein Grundstraße 10 (Louise Büchner Saal Eintracht Chor oder Nebenraum) 0 61 51 / 89 66 69 Kontakt: 06151/44153 Ärztliche Bereitschaftsdienstzentrale _________________________ KLINIKUM Darmstadt, (WL) Für das Jubiläumskonzert Western Songs’ (Otto Groll), Grafenstraße 9, EG Frauenklinik der Eintracht 1870 e.V. DA- Zeig mir den Platz an der SonVeranstalter: Arheilgen mit Orchester und ne’ (Liedfolge von U. Jürgens). Anonyme Alkoholiker Solisten am 24. Oktober 2015 Natürlich können sich auch Südhessen - Gruppe Arheilgenwerden Tenorstimmen gesucht. Sängerinnen und Sänger aus Kranichstein Noch ist es zeitlich möglich das den anderen Stimmlagen bei Datum: wirklich schön zusammenge- der Vorsitzenden U. Hübner jeden Sonntag von der stellte Programm unter der unter der Tel.: 06151-71 69 75 17:00 bis 18:30 Uhr Leitung von Chordirektor oder 0179 5224231 melden. arheilger apotheken Veranstaltungsort: Harald Sinner einzustudieren. Die Proben finden dienstags Ökumen. Gemeindezentrum Beispielsweise soll genannt von 20 bis 21.30 Uhr im Mu- (nachmittags von 14.30 bis 18 Uhr) Bartingstr. 42-44 (Bibliothek) 01. april 2015 werden: Stücke aus‚ Phantom ckerhaus, DA-Arheilgen, MesKontakt: der Oper’, Chor der Landleu- seler Straße 112a statt. Die Teilthomas-Mann-apotheke 06151-1 92 95 te’ (Smetana), Tritsch Tratsch nahme an diesem Projekt ist thomas-Mann-Platz 3 Polka’ (J. Strauss, Sohn‚ Golden selbstverständlich beitragsfrei.

Anredeform Verlust der Erdoberfläche Kfz-Z. Lüneburg

Seite 2

Hafenmauer

griech. Hirtengott

griech. Buchstabe

ein Edelstein

weibl. Fabelwesen Laubbaum WWP09/9

printdesign24 GmbH · Röntgenstraße 15 · 64291 DA-Arheilgen · Tel. 06151. 78 66 888 · info@arheilger-post.de · www.arheilger-post.de


wer+was+wo=www.arheilgen.de

65. Jahrgang KW 13 Nr. 13 - Donnerstag, 26. März 2015

Die Spalt e

Liebe Leserinnen und Leser,

gehören Sie auch zu den über 70 Prozent der Bevölkerung, die sich über die verhasste Zeitumstellung ärgert? Da fragt man sich doch jedes Mal aufs Neue, warum niemand das Übel an der Wurzel packt und auf die teure, unnütze, Schäden verursachende Prozedur verzichtet. Die Argumente, die vor fast 100 Jahren für die Einführung galten, sind längst widerlegt, für die Nachteile gibt es viele Beweise. Aber nein, Deutschland hält sklavisch daran fest, gegen den Willen seiner Bevölkerung. Ich weiß jetzt auch warum. Die Zeitumstellung ist seit 1994 fest in der EU verankert. Und einen EUBeschluss im Alleingang zu kippen, das schafft kein Mitgliedsland. Doch für die ferne Zukunft habe ich eine leise Hoffnung, dass es klappen könnte. In den USA, wo alle Staaten außer Arizona und Hawaii den Wechsel praktizieren, regen sich Änderungsbestrebungen Zum Beispiel im Bundesstaat New Mexico. Und wenn der Unmut der Amerikaner Erfolg hat und die Umstellung wegfällt, ist es vielleicht nur eine Frage der Zeit, bis Europa nachzieht – so wie es bei vielen anderen Dingen der Fall ist. Bis dahin heißt es wohl, weiter wie bisher. Leider. Freuen Sie sich auf den Frühling und seien Sie herzlich gegrüßt von Ihrer Christel Marinellis

Wandergruppe tsg Wixhausen (HZ) Die Essensbestellung für die Wanderung am Sonntag, 12. April 2015 bitte mit 10 Euro Fahrgeld pro Person bis spätestens Freitag 3. April 2015 bei Familie Zissel abgeben.

ARHEILGER POST

Seite 3

adler über Kranichstein

Greifvogelschau für die Waldkindergartengruppen des Kranichnests und der Unikita im Schlosspark des Jagdschlosses

r

Hörgeräte Akustik Alexander Gunkel

e los

n

Hörgeräteakustikermeister

Frankfurter Ldstr. 165 64291 Darmstadt Tel. 06151 27 87 967

K

te os

t

s e t r

seminar mit sabine ellinger auf dem hessenwald-hof (AZ) Wer letzte Woche am Donnerstag den 19. März aufmerksam den Himmel über Kranichstein beobachtete, konnte pünktlich zu Frühlingsbeginn besonderes Glück gehabt haben. Über dem Park des Jagdschlosses Kranichstein flogen Vögel, die üblicherweise hier nicht zu sehen sind: Ein Steinadler, ein sibirischer Uhu, aber auch ein Gerfalke sowie Speedy, der Steinkauz hatten mit den beiden Falknern Walter Reinhard und Dagmar Dohnalek auf Einladung der Kita Kranichnest ihren Weg von Ronneburg nach Kranichstein gefunden. In einer knapp anderthalb stündigen Flugvorführung konnten die Waldkindergartengruppen des Kranichnests und der Unikita die Greifvögel ganz aus der Nähe und in der Luft bestaunen. Und wer es sich von den Kindern getraute, durfte sogar einen Falken oder Speedy, den kleinen Steinkauz auf seinem Arm landen lassen. Höhepunkt war sicher ein fast 40 Jahre altes Steinadlerweibchen mit einer

Körperlänge von einem und einer Flügelspannweite von zwei Metern. Angst musste aber keines der Kinder haben, denn keiner der Raubvögel hat den Menschen in seinem Beuterepertoire. Zumal alle Vögel in langjähriger Obhut von Reinhard stehen und an den Menschen gewöhnt sind. Walter Reinhard, Inhaber der Falknerei auf der Burg Ronneburg, verstand es insbesondere den Kinder altersgerecht die Lebensgewohnheiten und Besonderheiten der einzelnen Vögel zu vermitteln. So macht der Gerfalke eine Maus noch auf 300 Metern und eine Taube auf 1.000 Meter Entfernung als Beute aus, um dann mit bis zu 200 Kilometern pro Stunde im Sturzflug auf sie herab zu schießen. Und Adler wurden schon in neun Kilometer Flughöhe aus der Pilotenkanzel eines Jumbojets beobachtet. Dass der Steinadler bis zu 50 Jahre alt werden kann und dabei eher einen Fuchs als eine Maus jagt oder dass der kleine Steinkauz neben Amphibien Käfer oder

Regenwürmer bevorzugt, konnten die Kinder in einem Frage- und Ratespiel erfahren. Der Kontakt zur Falknerei Ronneburg kam über die Biologin und Ornithologin Stella Nischik zustande. „Unsere Kinder begegnen tagtäglich den unterschiedlichsten Vögeln im Wald und können sie oft sogar anhand des Gesangs von einander unterscheiden. Aber einen Adler zum Greifen nahe zu sehen, war für alle spannendes und lehrreiches Erlebnis, dass sie so schnell nicht vergessen werden“, fasste Nischik, seit 2014 Erzieherin im Kranichnest, den Vormittag zusammen. Das Kranichnest ist eine zweigruppige Einrichtung mit einer Waldkindergartengruppe und einer naturpädagogisch ausgerichteten Krippe. Der Trägerverein wurde 2010 von Eltern gegründet und feiert dieses Jahr sein fünfjähriges Bestehen in Kranichstein. Die Kita bietet ganztägig Platz für bis zu 35 Kinder und beschäftigt neun festangestellte Erzieher.

Vom 9. bis 10. Mai 2015 wird Sabine Ellinger zum wiederholten Male auf dem Hessenwald-Hof mit einem ihrer Bodenarbeits-und Reitseminare zu Gast sein. Sabine Ellinger ist eine aus vielen Fachzeitschriften und Büchern bekannte Expertin für alle Ausbildungsfragen von Reitern, Pferden und Ponys. Mit ihrem Pony Lancelot ist sie auf Shows im In-und Ausland unterwegs und macht ihrem Publikum große Freude bei ihren Auftritten.

Beim Seminar auf dem Hessenwald-Hof ist das Spektrum groß: Die Kursteilnehmer entscheiden selbst, was sie an den beiden Tagen lernen oder vertiefen möchten – Bodenarbeit, Longieren, Doppellonge, klassische Handarbeit, Langzügel, Reitunterricht, Zirkuslektionen oder ein spezielles Programm für Pferde mit Rückenproblemen stehen u.a. zu Wahl. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Familie Lösch 0615084593 oder unter www.hessenwaldhof.de.

Innovation, Funktion und Design! Die Küche, die mitlebt und mitdenkt. Stets eingestellt auf das Maximum an Ergonomie und Komfort. Die tielsa-Küchen sind modular aufgebaut und können je nach Bedarf umgebaut und ergänzt werden, so dass sie sich an die jeweilige Lebenssituation der Verbraucher anpassen lassen. 1. 069 - 98 19 45 540 info@luther-kuechenkultur.de 2. Beratungstermin vereinbaren! 3. Kommen, sehen und staunen!

g! nun ipstore f f ö er sh Neu a-Flag ebiet! s g l r tie n-Main e t s i Er he im R

www.tielsa.de und www.luther-kuechenkultur.de

Luther Küchenkultur Strahlenbergerstraße 110 63067 Offenbach Mo - Fr 10 - 18 . Sa 10 - 14 Uhr Ich freue mich auf Ihren Besuch!

Ihr Michael Luther

printdesign24 GmbH · Röntgenstraße 15 · 64291 DA-Arheilgen · Tel. 06151. 78 66 888 · info@arheilger-post.de · www.arheilger-post.de


65. Jahrgang KW 13 Nr. 13 - Donnerstag, 26. März 2015

KIRCHLICHE NACHRICHTEN

Kreuzkirchengemeinde www.kreuzkirche-arheilgen.de Do: 16 Uhr Gottesdienst im Seniorenzentrum Fiedlersee (Pfarrerin Themel); Fr: 15 Uhr Chor der Lebensfreude; sonntag, 29. März 2015 10 Uhr Gottesdienst (Pfarrerin Themel); Mo: 15 Uhr Basarkreis, 18.30 - 19.30 Uhr Bücherei geöffnet, 19.30 Uhr Lesung in der Bücherei; Mi: 8.30 - 9.30 und 16 - 18 Uhr Bücherei geöffnet; Do: 15.30 - 18 Uhr Bücherei geöffnet. Kath. heilig-geist-Kirche arheilgen www.heilig-geist-darmstadt.de Fr: 8.30 Uhr Arheilger Zwerge, 9 Uhr Hl. Messe, 16.30 Uhr Kinderchor, 17.15 Uhr Kreuzwegandacht, 17.30 Uhr Pfadfindergruppe Jufis, 18 Uhr Pfadfindergruppe Pfadis, 19 Uhr Nacht der Versöhnung; Sa: 10 Uhr Palmstockbinden, 10 Uhr Projektband; sonntag, 29. März 2015 10 Uhr Familiengottesdienst mit Segnung der Palmzweige, 17 Uhr Kreuzwegandacht mit der Aumühle, 17.30 Uhr Pfadfindergruppe Rover, 18 Uhr Jungkolping; Mo: 15 Uhr Gestaltung eines Osterwegs, 20 Uhr Kirchenchor; Di: 9.30 Uhr Spielkreis, 19.30 Uhr Gruppenleiterrunde Messdiener; Mi: 9 Uhr Hl. Messe, 13 Uhr Seniorennachmittag (Heringsessen), 15 Uhr Gestaltung des Osterwegs; Do: 11 Uhr Messdienerprobe für Gründonnerstag, 18.30 Uhr Firmkurs, 20 Uhr Abendmahlsamt, 21.45 Uhr Gebetsstunde „Im Garten Gethsemane“, 22.30 Uhr Kreuzweggebet. st. Bonifatius, Wixhausen Sa: 18 Uhr Vorabendmesse mit Segnung der Palmzweige. auferstehungsgemeinde www.auferstehungsgemeindearheilgen.de Fr: 17.30 Uhr Pfadfinder, 20 Uhr Posaunenchor; sonntag, 29. März 2015 10 Uhr Gottesdienst (Prädikantin Lautner); Mo: 18 Uhr Tanzgruppe „Dancing Generation“, 20 Uhr Gospelchor; Di: 19.15 Uhr Orchester, 20.30 Uhr Flötenkreis; Mi: 18.30 Uhr Kirchenchor, 20 Uhr Kantorei. Christliches zentrum Darmstadt ev. Freikirche e.V. röntgenstr. 18 – arheilgen www.cz-darmstadt.de sonntag, 29. März 2015 10 Uhr Gottesdienst und Kindergottesdienst; Di und Mi: Hauskreise; Büro-Tel. 06257/69686. gemeinde der Christen ecclesia Darmstadt oV Kranichstein siemensstr. 6, Kranichstein www.ecclesia-darmstadt.de sonntag, 29. März 2015 10 Uhr Gottesdienst, parallel Kindergottesdienst, Fr: 19.30 Uhr Ju-

gendgottesdienst. ev. Kirchengem. Wixhausen www.kirche-wixhausen.de Sa: 14 - 16 Uhr Flohmarkt des Kinderhauses auf dem Pfarrhof im Gemeindehaus „Scheune“; sonntag, 29. März 2015 10 Uhr Gottesdienst (Pfarrer Stegmüller). Bible Baptist Church Bibel Baptisten gemeinde e.V. Merianstraße 2a – Wixhausen www.church-darmstadt.org sonntag, 29. März 2015 10.30 Uhr Engl. Gottesdienst. Ökum. gemeindezentrum www.oegz.de Do: 19.30 Uhr Chorprobe; Fr: 11 12 Uhr Gemeindebücherei; sonntag, 29. März 2015 Mo: 9.30 Uhr Gymnastikgruppe, 16 - 17 Uhr Kinderprojektchor, 18.30 Uhr Flötengruppe TonArt, Di: 15.30 - 18.30 Uhr Gemeindebücherei, Mi: 9 - 11 Uhr Drop in (Offener Treff) für Kinder von 0 bis 3 Jahren mit Eltern. evangelische Philippus Kirchengem. Kranichstein sonntag, 29. März 2015 10.30 Uhr Gottesdienst mit Palmprozession. Kleine Kirche am see ev.-Luth. Immanuelgemeinde (seLK) www.selk-darmstadt.de Fr - So: Konfirmandenfreizeit; sonntag, 29. März 2015 11 Uhr Abendmahlgottesdienst für Jung und Alt (Familiengottesdienst); Mo: 19 Uhr Posaunenchorprobe; Di: 19 Uhr Hauskreis „Emma-Us“ nach dem Kreuzweg im Gemeindehaus. Kath. Kirchengemeinde st. Jakobus, Kranichstein Fr: 15 Uhr Kreuzwegandacht, 16 17 Uhr Beichtgelegenheit im Beichtraum; Sa: 18 Uhr Vorabendmesse für die Verstorbenen des Monats März; sonntag, 29. März 2015 10.30 Uhr Palmweihe im Hof der begegnung mit kleiner ökumenischer Prozession (bei gutem Wetter), anschl. Hochamt, 10.30 Uhr Kindergottesdienst im Franziskussaal, 17 Uhr Bußgottesdienst als Einstimmung in die Karwoche (keine Hl. Messe) anschl. Möglichkeit zur Beichte im Beichtraum; Mo: 19 Uhr Gesprächskreis des Kreuzbundes; Di: 15 Uhr Kreuzwegandacht; Mi: 16.30 Uhr Messfeier im Wohnpark. evangelische stadtmission Info-tel. 06151/373440 www.stadtmission-arheilgen.de Do: 15 Uhr Bibelkreis; Fr: 16.30 Uhr Jungschar; Sa: 14 Uhr KreativWerkstatt; sonntag, 29. März 2015 10 Uhr Gottesdienst; Di: 16 Uhr Flohzirkus; Mi: 19.30 Uhr ECJugend Alive (Fon 370198).

Palmprozession ums gemeindezentrum Am Palmsonntag, 29. März, versammeln sich katholische und evangelische Christen auf dem Hof des Gemeindezentrums zu einer gemeinsamen Palmprozession um das Ökumenische Gemeindezentrum. So ist es seit Jahren Brauch in Kranichstein und auch für den

diesjährigen Palmsonntag wieder so vorgesehen. An die Palmprozession um 10.30 Uhr, zu der die katholische Kirchengemeinde St. Jakobus einlädt, schließen sich die Messe und der evangelische Gottesdienst in der jeweiligen Kirche an.

Wählerverzeichnis Kirchenvorstandswahl in Wixhausen

Ab sofort können Wahlberechtigte das Wählerverzeichnis zur Kirchenvorstandswahl in Wixhausen einsehen. Das Verzeichnis liegt zu den üblichen

Öffnungszeiten(Mo, Di, Do, Fr. von 9 bis 12 Uhr) im Gemeindebüro der Evangelischen Kirchengemeinde, Römergasse 17, 64291 Darmstadt, aus.

erster ausflug 2015

der Nachbarschaftshilfe des DRK Arheilgen Die Nachbarschaftshilfe startet am 25. April 2015 ihre erste Fahrt nach Bad-Homburg v.d. Höhe. Geplant ist ein Spaziergang durch den Kurpark. Danach kann der Tag noch bei Kaffee

und Kuchen genossen werden. Treffpunkt ist um 13 Uhr am Muckerhaus. Teilnehmer können auf Wunsch auch zu Hause abgeholt werden. Anmeldung für die Fahrt unter Tel.: 06151-373656.

neuer barrierefreier Fußgängerüberweg (SR) Damit sich Fahrgäste in Zukunft schneller und sicherer zwischen dem Kranichsteiner Bahnhof und der Straßenbahnhaltestelle „Bahnhof Kranichstein“ der Linien 4 und 5 bewegen können, richtet die HEAG mobilo im Auftrag der Wissenschaftsstadt Darmstadt ab Dienstag, 24. März bis 24. April einen Fußgängerüberweg über die Jägertorstraße ein. Um die Erkennbarkeit des Fußgängerüberweges zu verbessern werden zwei Ausbuchtungen an die vorhandenen Gehwege angebaut und zusätzliche Stra-

ßenbeleuchtung installiert. Der Überweg wird im Bereich der Haltestelle „Kranichstein Bahnhof“ liegen. Nach dem Ausbau verfügt der Bürgersteig an dieser Stelle zudem über Blindenleitstreifen sowie abgesenkte Bordsteine und ermöglicht somit einen barrierefreien Zugang zur Straßenbahnhaltestelle. Die Arbeiten finden montags bis samstags zwischen 7 und 20 Uhr statt. Die HEAG mobilo bittet die Anwohner um Verständnis. Die Arbeiten werden so geräuscharm wie möglich durchgeführt.

ARHEILGER POST

Kinderhaus auf dem Pfarrhof

Kinder erleben die sonnenfinsternis (UK) Der Freitag, 20. März 2015 war ein ereignisreicher „Sonnenfinsternis - Vormittag“ im Kinderhaus auf dem Pfarrhof. Im Vorfeld hatten sich die Fachkräfte bereits mit dem Thema auseinander gesetzt. Wie kann man Kindern dieses Thema nahe bringen? Eifrig wurden Zeitungsartikel gesammelt. Eine zentrale Überlegung war: Welche Vorsichtsmaßnahmen muss man einhalten, wenn die Kinder im Freien die Sonnenfinsternis beobachten möchten? Herr Flohrer, ein Vater im Haus, unterstützte das Haus mit Informationen und mit den Schutzbrillen. Am Vormittag informierten die Erzieher-/innen die Kinder dem Alter entsprechend in verschiedenen Kleingruppen zur Sonnenfinsternis. Unterschiedliche Lichtquellen wurden aufgestellt und die Sonnenfinsternis für die Kinder in vielfältigen Aktionen erfahrbar gestaltet. In einem Raum konnte man im LIVE – Stream den Verlauf der

Sonnenfinsternis schauen. Es war eine spannende Erkenntnis, dass die Sonnenfinsternis sich unterschiedlich in den einzelnen Ländern zeigt. Im Garten beobachteten die Kinder mit den Schutzbrillen unter Aufsicht der Fachkräfte das Schauspiel am Himmel. Es war eine interessante Erfahrung, wie sich das Licht draußen verändert. Es wurde kühler, die Vögel hörten auf zu zwitschern... wunderbar

sinnliche Erfahrungen und Erlebnisse. Es war eine begeisterte Stimmung bei allen im Garten und im Haus. Wer sich nicht mehr für die Sonnenfinsternis interessierte, hatte weiterhin Freude an den Erfahrungen mit Licht und Schatten. Es war ein spannender Vormittag an dem viele Fragen gestellt, neue Worte gelernt und die Sonnenfinsternis für die erfahrbar wurde.

ausgesucht, die darauf einstimmen und gelesen werden. Frau und Herr Pietsch und Musikerinnen werden mit meditativen Barockstücken den Gottesdienst musikalisch gestalten. Chorsätze aus der Johannespassion von J.S. Bach werden beim 15 Uhr Gottesdienst zur Todesstunde Jesu am Karfreitag begleiten. Chor und Orchester stehen unter der Leitung von Ulrich Pietsch, der für diesen Gottesdienst auch einen Solisten für die Bass- und eine Solistin für die Mezzosopranstimme gewinnen konnte. Die Predigt wird Pfarrerin Themel halten. Den 10 Uhr Gottesdienst am Ostersonntag zur Auferstehungsfeier Jesu gestaltet Pfarrerin Benn-Wesp.

Der Ostermontag steht um 10 Uhr dann ganz im Zeichen der Kinder. Pfarrerin Barbara Themel und Prädikantin Iris Dittmar werden daran erinnern, dass die ersten Christen und Christinnen jeweils an Ostern getauft wurden. Im Gottesdienst selbst wird ein Kind getauft werden. Alle Kinder dürfen ihre Taufkerze mitbringen und werden im Gottesdienst gesegnet. Hase Harry besucht die Kirche, um den Jüngsten zu erklären, was Ostern mit den Ostereiern zu tun hat. Im Anschluss dürfen die Kinder im Gemeindegarten dann selbst auf die Suche gehen. Für weitere Informationen können Sie sich gerne an das Gemeindebüro wenden unter Tel.: 371190

Im sängerkreis Darmstadt-stadt tut sich was (KP) Am Sonntag, 15. März 2015 trafen sich die Delegierten der Darmstädter Gesangvereine im HSB zu ihrer jährlichen Jahreshauptversammlung im BürgermeisterPohl-Haus in Wixhausen. Begrüßt wurden sie durch drei Liedbeiträge des gastgebenden Chores „SurpriSing“ unter der Leitung von Alexander Franz. Dieser Chor hat im letzten Jahr den Titel „Meisterchor“ verliehen bekommen und bereits viele weitere Auszeichnungen erhalten. Kreis-Vorsitzender Helmut Dörner würdigt in seiner Begrüßungsrede das musikalische Engagement dieses Chores und wünschte, dass viele andere ihnen nacheifern mögen. Aus den Berichten der Vorstandsmitglieder ging hervor, dass auch im letzten Jahr eine Reihe von gesanglichen Veranstaltungen im Raum Darmstadt statt fanden; als Highlight war das große Chorsingen im Staatstheater am 20. Juli 2014 anzusehen. Im Vorstand des Sängerkreises Darmstadt-Stadt gab es nach den Wahlen einige Veränderungen. Emil Geißler schied nach über 25 Jahren unermüdlichen Einsatz als stellvertretender Kreis-Vorsitzender aus dem Vorstand aus und erhielt als Dank für seinen unermüdlichen Einsatz für die Belange der Darmstädter Sängerschaft durch den Vorsitzenden Helmut Dörner eine Urkunde mit der Ernennung zum Ehrenmitglied des Sängerkreises Darmstadt-Stadt. Die ebenfalls scheidende Frauenreferentin Uschi Hübner

Förderverein der evang. KiTa am Ruthsenbach e.V.

außerordentliche Versammlung Der Förderverein der evang. Kindertagesstätte am Ruthsenbach lädt alle Mitglieder herzlich zur außerordentlicher Versammlung am Mittwoch, 15. April 2015, um 20.15 Uhr in die Bachstr. 11, 64291 Darmstadt-Arheilgen ein. Auf der Tagesordnung steht die Wahl des /-r stellvertrenden/-r Vorsitzenden/-r.

Karwoche und ostern in der Kreuzkirche (MS) Von Palmsonntag bis Ostermontag feiert die Kreuzkirchengemeinde ganz unterschiedliche Gottesdienste, in denen sich sowohl Jüngere wie Ältere auf die Feiertage einstimmen können. Der Auftakt beginnt in der Karwoche traditionell mit dem Palmsonntagsgottesdienst um 10 Uhr. Pfarrerin Themel wird in ihrer Predigt an den Einzug Jesu in Jerusalem erinnern. Der Gründonnerstag um 18 Uhr findet im Rahmen eines Tischabendmahls statt: Das Abendmahl wird vor dem gemeinsamen Essen beginnen und danach fortgesetzt werden – in Anlehnung an das letzte Mahl Jesu mit seinen Jüngerinnen und Jüngern. Pfarrerin Benn-Wesp hat dazu Texte

Seite 4

Landfrauenverein Wixhausen Unser Frühjahrsausflug am 22. April 2015 geht in die Vulkanstadt „Gedern“. Abfahrt 8.30 Uhr. Besuch einer Seifenmanufaktur ist vorgesehen. Zum weiteren fahren wir nach Offenbach - Stadt-Rundfahrt ist geplant -. Anmeldung und weitere Informationen bei Ingrid Laumann, Telefon: 7738.

Selbsthilfegruppe Schlafapnoe Darmstadt

gruppentreffen (BK) Das nächste Gruppentreffen ist am 2. April 2015 (Gründonnerstag) um 19 im Muckerhaus, Messeler Str. 112A, 64291 Darmstadt - Arheilgen. Es wird ein Bericht über Darmstadts neues Schlaflabor angehört. Hierzu ist jeder willkommen. Weitere Informationen zur Selbsthilfe erhalten Sie unter der Tel.: 06151-714321, sowie den Internetadressen: www.asvd.eu und www. schlafapnoe-de.de, Gruppe Darmstadt, Terminliste und Email: darmstadt@ schlafapnoe-de.de.

VdK arheilgen Aktuelle Termine (GB) Mittwoch, 25. März 2015, 14.30 Uhr: Frauennachmittag im Muckerhaus, Messeler Str. 112a, DA-Arheilgen. Herr Lieth zeigt Bilder von seiner Reise nach Quedlinburg. Gäste sind herzlich willkommen. Freitag, 3. April 2015, ab 18 Uhr: „Stammtisch“ in der Trattoria Limoncello, DAArheilgen, Ecke Messeler Str./ vor dem Obertor. Gäste sind gerne willkommen.

osterferienspiele

wurde mit einer Urkunde mit der Ernennung zum EhrenVorstandsmitglied verabschiedet. Auch Rainer Götz, der mit der Pflege der Homepage betraut war, erhielt zum Abschied die gleiche Urkunde. Neu in den Vorstand gewählt wurden als Beisitzer Klaus Schwarz vom Männerquartett Harmonie Eberstadt und Sascha Stork vom gemischten Chor SurpriSing Wixhausen. Ein Vorausblick auf die kommenden Monate lässt erkennen, dass es wieder eine Reihe von interessanten Chorveranstaltungen geben wird. Das nächste große Ereignis wird das „Klangfarben-Festival der hessischen Kinder- und Jugendchöre“ sein, das am 27. Und 28. Juni 2015 in der Orangerie in Darmstadt durchgeführt wird. Der erste „Tag der Jugendchöre“ beginnt mit der Eröffnung

(MF) Bei den Osterferienspielen auf der Kinder- und Jugendfarm Darmstadt Maulbeerallee 59 sind vom 7. bis 10. April noch Plätze frei. Kinder ab 8 Jahre werden Dienstag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr betreut, die Kosten betragen 80 Euro für Vereinsmitglieder, 90 Euro sonst. Anmeldung unter 0157-5415 durch Staatsminister Axel 7933 Montag bis Freitag von Wintermeyer und Oberbür- 14 bis 15 Uhr oder als Email an germeister Jochen Partsch, info@kinderfarm-Darmstadt.de. gefolgt von Workshops mit der Gesangsgruppe SLIXS und endet am Abend mit einem Konzert derselben mit Darbietungen aus Jazz, Pop und Funk, Klassik und Weltmusik. Der zweite „Tag der (AK) Am kommenden SamsKinderchöre“ beinhaltet ge- tag, 28. März ist das CDUmeinsames Singen, Konzerte Infomobil in der Innenstadt der Kinderchöre, weiteren und hat die ersten OsterWorkshops sowie Beatboxing grüße für Klein und Groß im mit „Robeat“ und endet mit Gepäck. Von 11 bis 15 Uhr dem Konzert „Ritter Rost“. treffen Sie die CDU am WeiFederführend für diese Veran- ßen Turm. Kommen Sie vorstaltung ist die Hessische Chor- bei und ins Gespräch mit der jugend und die Landesstiftung Landtagsabgeordneten Karin „Miteinander in Hessen“. Wolff, dem Stadtkämmerer Neben einem neuen Stimmbil- André Schellenberg oder dungsseminar ist eine weitere dem Fraktionsvorsitzenden gesangliche Großveranstal- Hartwig Jourdan. Man freut tung in der Vorweihnachtszeit sich auf Ihren Besuch! Weiteund für das nächste Jahr be- re Informationen finden Sie reits in Planung. Diese werden auf der Facebookseite: CDU rechtzeitig bekannt gegeben. Darmstadt.

printdesign24 GmbH · Röntgenstraße 15 · 64291 DA-Arheilgen · Tel. 06151. 78 66 888 · info@arheilger-post.de · www.arheilger-post.de

osterinformationsstand


65. Jahrgang KW 13 Nr. 13 - Donnerstag, 26. März 2015

wer+was+wo=www.arheilgen.de

Finissage des stadtteilvereins mit beeindruckender Besucherbilanz

ARHEILGER POST

Schlüsseldienst Schuhmacher Uhrenservice

Seite 5

Fachgerechte Schuhreparatur Schlüssel kopieren Batteriewechsel von Uhren Tasche-KofferGürtel-Reparatur

Lederaccesoires Öffnungszeiten: Mo.-Fr.: 9-13 & 14-18 Uhr 24h Tür-Notöffnung Mi. & Sa.: 9-13 Uhr Frankfurter Landstr. 128 · 64291 Darmstadt-Arheilgen · Tel. 06151 37 66 93

Mamma Mia immer aktuell und für Sie da... Museumsdamen unterwegs April 2015 (DK) In den folgenden 4 Monaten werden sich die Ausflugszeiten der Museumsdamen etwas verändern, es wird also um besondere Aufmerksamkeit gebeten. Der nächste Museumsbesuch geht nach Frankfurt ins MAK/ Museum für Angewandte Kunst, am Donnerstag, 9. April 2015. Buddha, 108 Begegnungen ist das Thema der Ausstellung. Die Führung beginnt um 14 Uhr. Treffen um 13 Uhr am SBahnsteig Erzhausen. Zusteigemöglichkeiten gegeben. Anmeldungen sind ab sofort möglich bei Dorothee Krüger, Tel/Fax/AB.: 06150-7010 oder Renate Züge Tel.: 06150-6016 oder mobil 0160418243.

(BM) Alteingesessener ge- legenheit zum Einstieg. MOmischter Chor in Arheilgen NEY MONEY MONEY kostet sucht frische Stimmen. TAKE es nicht. Nur montags ab 19.45 A CHANCE ON ME, sing doch Uhr, 90 Minuten vollen Einsatz mal mit. Zwei Lieder von ABBA der Stimme. VOULEZ VOUS, will der Chor neu einstudieren. wollt ihr mit singen? Damit Alte Stücke von den „Comedian man hinter her sagen können: Harmonists“, „Hallelujah“ von THANK YOU FOR THE MUSIC, Leonard Cohen aus dem Film Danke für die Lieder. Der Chor „Shrek“ und „Santo“ aus einer freut sich über jede/n neue/n Karibischen Messe werden Sängerin/Sänger die man in der zusätzlich wieder aufgefrischt. Avemarie-Schule, Hofgasse 3 in V.l.n.r.: Gerhard Schäfer, Thomas Wende, Hartwig Richter, Ursula Valter, Evi Niehaus-Blume, Für neue Sänger eine gute Ge- Da.-Arheilgen begrüßen darf. Rainer Kossack, Michael Jeder, Christian Rosinski, Franziska Kins, Hildegard Schäfer, Wilhelm Kins. (SL) Während der Woche vor dargestellten Inhalte. Eine en 4 und 7 etc. Der Arheilger dem Ostermarkt nutzten täg- Reihe von Besuchern gaben Statteilverein wird sich in lich viele Bürger die Gelegen- auch schriftliche Voten ab auf seinen Arbeitskreisen mit Kommunalwahlen werfen ihre Schatten voraus heit, die Ausstellung des Ar- dem eigens hierzu aufgestell- sämtlichen Anregungen (AA) Die bevorstehenden Kom- – die Organisation der Jungpoheilger Stadtteilvereins e.V. ten Flip-Chart zu den Ausstel- beschäftigen, entsprechend zu Projekten für Arheilgens lungsthemen und zu weite- aktiv werden und über die munalwahlen werfen auch ei- litiker der CDU – gebeten, unter nen Blick in die Zukunft. In Vor- dem Thema „Vorstellungen über Zukunft zu besuchen. War ren Arheilgen betreffende Ergebnisse berichten. bei der Eröffnung mit über Belangen. Auszugsweise Die für die Ausstellung spezi- bereitung auf die voraussichtlich das Darmstadt von morgen“ 100 Besuchern das Interesse geht es dabei um Hortbe- ell erstellte Broschüre ist auf- im März des kommenden Jahres ihre Ideen und Gedanken für bereits sehr groß, schnellte treuung für Grundschulkin- grund der großen Nachfrage stattfindenden Wahlen werden Darmstadts Zukunft zu entdiese Zahl am Tag der Fi- der, Vermüllung vieler Plät- bereits vergriffen. Die Inhalte viele Fragen gestellt: Wie soll die wickeln. Paul G. Wandrey, der nissage auf über 150 hoch, ze im Stadtteil, mangelnde der Ausstellungstafeln kön- Stadt sich weiter entwickeln? Kreisvorsitzende der Jungen so dass bei mindestens 50 Pflege von Grünflächen und nen jedoch auf der Webseite Welche Wünsche der Bürger Union in Darmstadt, wird in Besuchern pro Tag während Anlagen, Ampelregelungen des Arheilger Stadtteilvereins sind mit den vorhandenen Fi- diesem Sinne Gesprächspartner der Woche über 600 Arheil- an verschiedenen Kreuzun- www.arh-stv.de gelesen wer- nanzmitteln zu verwirklichen? des Stammtisches sein, zu dem ger Bürger die Ausstellung gen, Forderung nach Erhalt den. Weitere Fragen können Welche Weichen sind für eine die interessierte Bürgerschaft besucht haben. Viele Bürger der Vierspurigkeit und der an die Geschäftsstelle Ettes- gesicherte Zukunft zu stellen? am kommenden Dienstag, 31. nutzten die Gelegenheit zu Radwege auf Merckhöhe, terstraße 16 A gerichtet wer- Der Themenstammtisch „mot- März, 18 Uhr, im Restaurant weiterführenden Gesprächen Sicherheit für Radfahrer, den. Telefon 37 73 88, Email: zen und machen“ der Darm- „Stadtweg“, Thomas-Mannstädter CDU hat die Junge Union Platz 8, herzlich willkommen ist. und Diskussionen über die Tausch der Straßenbahnlini- info@arh-stv.de.

CDU Darmstadt

Freitag, 9. Oktober 2015 und Samstag, 10. Oktober 2015 • Einlass um 19 Uhr • Im Bürgermeister-Pohl-Haus Karten erhältlich ab 25. März 2015 bei

Unsere Sponsoren:

Bahnhofstr. 2, Wixhausen zum Preis von 25 & 27 Euro

Es ist soweit – auf vielfachen Wunsch – das Bigband-Ereignis im Bürgermeister-Pohl-Haus Die Special Constellation Bigband präsentiert:

nach 4 Jahren ist es endlich wieder soweit: am Freitag, dem 09. und am samstag, dem 10. oktober 2015 präsentiert die „special Constellation Bigband“ mit ihrem sänger thomas schmalz ihr neues Programm „a night like this“ mit titeln aus swing und Pop. Die Bigband steht bei ihrem 5. Konzert unter der Leitung von Jens Jourdan. Als Sängerin konnte Silvia Willecke verpflichtet werden, die bereits im letzten Konzert das Publikum begeisterte. Gesanglich unterstützt wird sie von Janina Hirch, Mareike Breuser und Lisa Joos. Natürlich ist auch Uli Laumann wieder mit von der Partie und wird in seiner unnachahmlichen Weise durch den Abend führen. Für die Zusammenstellung des Programms, der

Arrangements und des Orchesters ist Peter Röder verantwortlich. Auf dem Programm stehen die großen Erfolge von Adele, Cher, Aretha Franklin,Rod Stewart, Tina Turner, Billy Joel, Caro Emerald, Lady Gaga und natürlich Frank Sinatra. Ebenso wird die hervorragend besetzte „Special Constellation Bigband“ mit einigen Titeln ihre Solisten präsentieren. Wie in den vorangegangenen Konzerten wird das Bürgerhaus wieder zum Club umgestaltet. In dem dezent illuminierten und dekorierten Saal mit Tischgruppen bis 10 Personen ergibt sich die Möglichkeit im Kreise von Freunden, Bekannten oder mit der Familie den Abend zu genießen. Für ein Abendessen vor dem Konzert lädt Sie Konrad „Conni“

Voß als Chef des Bürgerhaus-Restaurants herzlich ein. Eine feine Auswahl an Fingerfood bietet Ihnen Herr Voß von 18.00 bis 20.00 Uhr im Foyer an. Nach dem Konzert können Sie mit Ihrem Freundeskreis noch zusammensitzen, sich unterhalten oder auch bei Tanzmusik vom Band das Tanzbein schwingen. Von 23.00 bis 1.00 Uhr lockt nochmals die Küche des Restaurants mit einer Mitternachtskarte. Saalöffnung ist um 19.00 Uhr, Konzertbeginn 20.30 Uhr. Der Vorverkauf der Eintrittskarten beginnt am 25. März 2015. Die Karten sind erhältlich am Kiosk Müller, am Bahnhof Wixhausen. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihren Platz bzw. Tisch auszuwählen. Eintrittspreis: 25 bzw. 27 Euro

printdesign24 GmbH · Röntgenstraße 15 · 64291 DA-Arheilgen · Tel. 06151. 78 66 888 · info@arheilger-post.de · www.arheilger-post.de


65. Jahrgang KW 13 Nr. 13 - Donnerstag, 26. März 2015

„hotel California“ Eagles reloaded im Arheilger Mühlchen

ARHEILGER POST

Seite 6

1.000 euro spende an Förderverein arheilger Mühlchen

(SL) Der Sprungturm und das 3-Meter-Brett dürfen zur Saisonbeginn nur dann in Betrieb gehen, wenn ein 20 mal 20 Meter großer Bereich um den Sprungturm um ca. einen Meter vertieft ist. Darüber hinaus muss ein neues Sprungbrett beschafft und das Geländer des Sprungturms ertüchtigt werden, damit es den aktuellen Sicherheitsvorschriften entspricht. Für die Durchführung dieser Maßnahmen hat die Interessengemeinschaft Arheilger Bürger (IGAB) 1.000 Euro gespendet. Da alleine das Sprungbrett ca. 2.500 Euro kostet, wäre es schön, wenn weitere Spender dem IGAB-Beispiel folgen würden. Von links nach rechts bei der Scheckübergabe an e.V.: Margarete Becker, Ger- (IGAB),Margot Ebert, Gerden Vorstand und Mitglieder hard Korreng, Stefan Nold, hard Schäfer (IGAB), Irmgard Eagles reloaded auf dem Weg zum Hotel California des Fördervereins Naturba- Hartwig Richter (IGAB), Elke Gottwald und Wilhelm Kins (DW) Wer neben bunten Scho- mitglieder aus Südhessen die Eintrittskarten kosten 9 Euro desee Arheilger Mühlchen Schauss, Karsten Bliesener (IGAB). koeiern noch etwas Prakti- entspannte West-Coast-Music und sind in der Geschäftsstelsches in seinem Ostergärtchen und den perfekten Harmo- le des 1. KCA bei EP:Wenner, verstecken möchte, sollte an niegesang ihrer Vorbilder, die Untere Mühlstraße 9, DarmEintrittskarten für das Kon- mit „Take it easy“, “New Kid stadt-Arheilgen, Tel.: 37 22 22, erneut als „Seniorenfreundlicher Betrieb“ ausgezeichnet zert der „Eagles reloaded“ in Town“ oder „How Long“ oder per E-Mail whiskymill@ am Samstag, 25. April auf der Musikgeschichte geschrieben medianet-world.de erhältlich. Bühne des Gasthauses „Arheil- haben. Mitorganisator Helmut Das am gleichen Abend statt- (MP) Seit 2005 zeichnet der Seniger Mühlchen“ denken. Salomo vom KCA: “Das Hotel findende Whisky Tasting im orenrat Darmstadt e.V. Betriebe Auf Einladung des 1. KCA California steht an diesem Rahmen der „3. Oarhelljer aus, die ihre Seniorenfreundlichkeit unter Beweis stellen. präsentieren die sieben Band- Abend in Arheilgen“. Whiskymill“ ist ausverkauft. Vor der Zertifizierung liegt allerdings eine Überprüfung der besonderen Seniorenfreundlichkeit des Unternehmens. Seniorenteams des Seniorenrates Darmstadt besuchen die Firmen und beurteilen Fünf Lehrkräfte aus der Türkei zu Gast an der Stadteilschule Arheilgen danach aufgrund allgemeiner (Freundlichkeit, Fachberatung, Zahlungsbedingungen, Erreichbarkeit, barrierefreier Zutritt, Toiletten) und branchenspezifischer Kriterien (gut ausgeschildertes, lesbares Waren- oder Leistungsangebot, Zustellservice mit und ohne Gebühr, Sitzgelegenheiten, ggf. Hilfestellungen z. B. beim te und Dienstleistungen an. So älteren Menschen mit den Ausfüllen von Formularen), ob bietet die Sparkasse Darmstadt Interessen der Geschäfte und die Erteilung des Zertifikats neben 45 Standorten, an denen Dienstleistungsbetriebe. gerechtfertigt ist. die Kunden Service-Dienstleis- Der Seniorenrat Darmstadt e.V. Hintergrund dieses Projekts ist tungen in Anspruch nehmen hat deshalb einen Arbeitskreis die in vielen Wohngebieten ab- können, auch eine Vielzahl von gebildet, der eine Kriteriennehmende Anzahl von Geschäf- Haltepunkten der fahrbaren liste und ein Zertifikat für ten und Dienstleistungsbetrie- Geschäftsstelle an - unter ande- einen seniorenfreundlichen (SS) Im September 2014 star- und Schülern mit Herkunft Jens Gallenbacher, Dozent für ben, welche bisher oftmals die rem an Senioren-Wohnheimen. Kundenservice erstellt hat. tete die Stadtteilschule Arheil- aus über 30 Ländern besucht Didaktik der Informatik TU Bedürfnisse alter Menschen Die Kaufkraft der über 60-Jäh- Das Zertifikat wird den Firmen rigen in Darmstadt ist erheblich jeweils für ein Jahr verliehen gen im Rahmen von ‘Erasmus wird, moderne Medien für Darmstadt, auf anregende berücksichtigt haben. + / Comenius‘ zusammen mit erfolgreiches Lernen einge- Art und Weise seinen Gästen. Demgegenüber haben sich und wird im Rahmen des sich und kann nach Überprüfung Schulen in Bulgarien, Rumä- setzt werden, wie dadurch Die Geschäftsführerin des bereits Betriebe auf einen abzeichnenden demographi- beliebig oft um ein weiteres nien, Tschechien sowie der im Bildungsumfeld Qualität Zentrums für Lehrerbildung, seniorenfreundlichen Service schen Wandels noch bedeu- Jahr verlängert werden. Das Türkei ein neues europawei- und Motivation gesteigert Christine Preuß, hatte zum Be- eingestellt bzw. bieten senio- tender. In diesem Punkt nun Zertifikat wird in Form einer tes Schulprojekt zum Thema werden können und wie sie such in die TU Darmstadt ein- rengerechte Lösungen, Produk- treffen sich die Interessen der Urkunde verliehen. ‘Vermittlung von Werten‘. selbst geeignetes eLearning- geladen. Gemeinsame Sprache Gleichzeitig und unabhängig Material herstellen können. in dieser Runde war zwar davon ist die Stadtteilschule Das Besuchsprogramm war Englisch, doch war es sehr Arheilgen Partner in einem umfangreich: Teilnahme an hilfreich, dass der IT-Lehrer Lehrerfortbildungsprojekt Unterrichtsstunden (Informa- der Stadtteilschule Arheilgen, des EU Programms ‘Erasmus tik, Mathematik, bilingualer Haydar Dogan, als Fachkollege +‘ Den Projektantrag zum Unterricht Englisch/Erdkun- und türkisch Sprechender den ‘Einsatz moderner Medien im de) anschließend Austausch Besuch begleitete. Neben aller Unterricht‘ hatte eine Lehrerin mit den Fachkollegen. Zwei beruflichen Weiterbildung ist in Mersin/Türkei eingereicht Schülerinnen und ein Schüler es auch Ziel von ‘Erasmus +‘, und die Stadtteilschule Ar- des 10. Schuljahres, die auf dass die Besucher etwas von heilgen eingeladen, als Pro- Bitten der Schulleiterin Regi- dem Gastland sehen, seine jektpartner mitzuarbeiten. na Lüneberg als Dolmetscher Menschen und deren Kultur Anfang März waren nun der unterstützend tätig wurden, kennenlernen: Es ging zum Schulleiter, zwei Lehrerinnen trugen dazu bei, dass das Hundertwasser-Haus und und zwei Lehrer der Atike fast zweistündige Gespräch zur Mathildenhöhe, in ReAkel Sekundarschule für über Schule und Lehreralltag staurants mit traditionellen eine Woche zu Gast an der beider Länder sehr informativ Speisen, es gab eine Führung Stadtteilschule Arheilgen. Die und lebhaft war. Wie mit einfa- durch Frankfurts Banken- und Gäste wollten einen Eindruck chen Mittel anschaulich Lern- historischem Viertel, viele davon bekommen, wie an der stoff der Informatik vermittelt Fotos wurden von der Skyline Schule, die von Schülerinnen werden kann, demonstrierte am Abend gemacht und der Tag endete mit dem Besuch eines Apfelweinlokales in Sachsenhausen. Am Samstag: Fahrt mit der Schwebebahn in Wuppertal, Spaziergang über die Rhein-Promenade Noch vor der Rohbaukulisse. Der Datterich (Rainer Lutz, Mitte) mit den Wixhäuser Bürgern in Düsseldorf und Besuch des Karl (Thomas Schmalz, links) und Schorsch (Uli Laumann, rechts). Rolladen- und Fensterbau GmbH Kölner Doms. Bei so vielen ge- (RL) Der Datterich in Wixhau- ist nur schlecht. Aber gilt das tagmorgen auf der Terrasse meinsamen Aktivitäten türki- sen! Ist das eine gute oder auch für den Datterich? Un- eines Wixhäuser Traditionsscher und deutscher Kollegen eine schlechte Nachricht für ruhe macht sich breit, denn gasthauses eine unglaubliche konnte auch an einem weite- die Wixhäuser? Oder für die er kommt Wixhausen immer Geschichte, die einerseits die ren Projektaufgabe gearbeitet Darmstädter? Man kennt ja näher. Wie kommt er hierher? Wixhäuser Frühschoppenwerden - der Anwendung den Datterich. Und von daher Was will er hier? Und wie wird gesellschaft überrascht und und Verbesserung englischer weiß man nicht so recht, ob man ihn wieder los? Fragen, anderseits Sie, verehrte Gäste, man sich freuen kann, oder die die Menschheit bewegt. quasi exklusiv teilhaben dürSprachkenntnisse. ob man sich fürchten muss. Vor allem die Wixhäuser fen. Darüber wird am Ende soUnd vor allem wer? Obwohl, Menschheit. Kennt man den gar der Herr OberbürgermeisAuflösung des Rätsels letztlich müssen dann doch Datterich doch als Tagedieb ter stol…, staunen. Erleben Sie alle unter ihm leiden. Oder und Trunkenbold und vor al- „De Datterich in Wixhausen“ S B P A A A B T I T E L H E R B S A U gibt es da vielleicht auch je- lem als Schnorrer. im Bürgermeister-Pohl-Haus. E R O S I O N S I M P E L manden für den er ein Segen Da sind ein paar wackere Wenige Karten sind nur doch I R R L G ist? Der Datterich ein Segen? Wixhäuser, die das zweifel- für Sonntag, 12. April 2015 E L I D F Niebergall würde dem sicher- hafte Vergnügen seiner Ge- erhältlich und zwar im Kiosk D U A L T E T E B U I lich vehement widersprechen. sellschaft genießen müssen. und Postagentur Müller am E L I R O S E Genauso wie der Bengler und Und obwohl der Datterich Bahnhof in Wixhausen. Das T A T S G das Lisettche. Natürlich ist je- doch eigentlich ganz einfach Ensemble des TSG-Theaters K P E Info-Tel. 0 61 51 / 37 28 94 O F F E E D I AMA N T Mensch zwar ein bisschen ruhig zu stellen ist, entwickelt „Statt Theater Darmstadt“ Frankfurter Landstr. 12 · 64291 DA-Arheilgen I N F L A T I O N A H O R N der schlääscht, doch kein Mensch sich an einem sonnigen Sonn- freut sich auf Ihren Besuch!

sparkasse Darmstadt

europäisches Lehrer-Fortbildungsprojekt

De Datterich in Wixhause

printdesign24 GmbH · Röntgenstraße 15 · 64291 DA-Arheilgen · Tel. 06151. 78 66 888 · info@arheilger-post.de · www.arheilger-post.de


65. Jahrgang KW 13 Nr. 13 - Donnerstag, 26. März 2015

Fe ns

te r • Tor e • I ns

ekt

en

sc

hu

tz

n

au

S eb e i onn ww .de etri g z n e en w.b t r H sch runner-sonnenschu sterb r t u n ut ei a an d • z & Rollladenbau M n • W Te r r e g a ss e nb ed a ch u n

folgen. „Weiterhin streben wir an, das Bauleitplanverfahren bis zum Jahresende abzuschließen und auch die Auswahl eines leistungsfähigen und qualifizierten Architekturbüros bis dahin getroffen zu haben“, so Zuschke abschließend. Die ersten Planungen für ein neues Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr DarmstadtArheilgen wurden bereits 2008 im Rahmen einer „Zukunftswerkstatt Feuerwehr“ begonnen. Damals stand noch die Idee im Vordergrund, auf einem Grundstück an der Frankfurter Landstraße gegenüber der Wendeschleife der Straßenbahn ein gemeinsames Projekt mit der Polizei zu entwickeln. Dies konnte jedoch auf Grund der unterschiedlichen zeitlichen und inhaltlichen Vorstellungen nicht realisiert werden. Daraufhin wurden alle Anforderungen der Feuerwehr nochmals überarbeitet und darauf aufbauend von einem Planungsbüro eine Machbarkeitsstudie erstellt. Das bereits 2008 in den Fokus geratene Grundstück am nördlichen Ortsausgang stellte sich auch in der überarbeiteten Planung als der beste Standort heraus.

ce •

r ser vi rat u

pa

s-

s

schnittene Nutzung ermöglicht. Durch die bereits erfolgte Abstimmung mit dem hessischen Innenministerium rechnen wir außerdem mit einem Zuschuss aus Wiesbaden in Höhe von 850.000 Euro“, so Zuschke. Zusätzlich erläuterte die Baudezernentin auch den weiteren Ablauf des Planungsprozesses: „Um Baurecht zu schaffen sind die Verfahren im Hinblick auf die naturräumliche Einbindung, zur Änderung des Flächennutzungsplanes und zur Aufstellung eines Bebauungsplanes derzeit in Arbeit. Auch die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit hat bereits stattgefunden und mit den Anregungen aus diesem Verfahrensschritt bereiten wir derzeit die Unterlagen für die Offenlage vor“, erklärte Zuschke. Parallel dazu werde außerdem ein Architektenwettbewerb durchgeführt, um auf Basis der Ergebnisse der Machbarkeitsstudie die gestalterisch und funktional beste Lösung für den Neubau zu finden. Nach Abstimmung und Freigabe des Auslobungstextes in den nächsten Tagen soll die europaweite Veröffentlichung im Amtsblatt der Europäischen Union noch im März 2015 er-

Re

ge

Tel.: 06150-82083 Fax: 06150-81059

d

ru n

Am Ohlenberg 4-6 64390 Erzhausen

un

isi e

modernen Ansprüchen der Erwachsenenbildung werden bestreiten können. Zusätzlich entlasten wir mit dem Neubau das Gelände der Darmstädter Berufsfeuerwehr, auf deren Stellplätzen derzeit auch Sonderfahrzeuge und Geräte der Freiwilligen Feuerwehr untergebracht sind. Diese können nach Fertigstellung des Neubaus dann auch auf den Stellplätzen vor dem neuen Gebäude untergebracht werden“, erklärte Bürgermeister Reißer bei der Vorstellung der Pläne. Neben den notwendigen Stellplätzen für die Einsatzfahrzeuge, Lagerräumen und Werkstätten gehören auch Umkleiden mit einer Schwarz-Weiß-Trennung, Büros und Aufenthaltsräume zum Raumprogramm, das bereits mit dem hessischen Innenministerium abgestimmt ist, wie die Baudezernentin der Wissenschaftsstadt Darmstadt, Cornelia Zuschke, bei der Vorstellung der Pläne erläuterte. „Ich freue mich, dass wir für das neue Gebäude ein überzeugendes und modernen Ansprüchen genügendes Raumkonzept entwickeln konnten, dass eine auf die Anforderungen der heutigen Feuerwehrarbeit zuge-

ri e b e

R olll ä d

Ant

en

he

•M

sc

ar

tri

ki

ek

se

El

•J

al

s ou

• ie n

Seite 7

ARHEILGER POST

Faszinierendes Design mit WAREMA Pergola-Markisen

• A ut o m at

Bürgermeister Rafael Reißer und Baudezernentin Cornelia Zuschke stellen Pläne für Neubau der Freiwilligen Feuerwehr Arheilgen vor / Reißer: „Mit dem neuen Gebäude schaffen wir nach intensiven Planungen nun hervorragende Voraussetzungen für Arbeit und Ausbildung bei dieser wichtigen Institution.“ Der Bürgermeister der Wissenschaftsstadt Darmstadt, Rafael Reißer, und Baudezernentin Cornelia Zuschke haben am Montag, 23. März, die Pläne für den am 19. März von der Darmstädter Stadtverordnetenversammlung beschlossenen Neubau eines Gerätehauses für die Freiwillige Feuerwehr in Arheilgen auf dem künftigen Baugelände in der Frankfurter Landstraße vorgestellt. Geplant ist dort ein Neubau, der Platz schaffen soll für 130 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr, zu der neben der Einsatzabteilung auch eine Jugend- und eine Kindergruppe gehören. Die Kosten belaufen sich nach Einarbeitung aller Belange und Vorabstimmungen auf geschätzte 6,2 Millionen Euro. Der Baubeginn ist für die zweite Jahreshälfte 2016 geplant, Mitte 2018 soll die Feuerwehr die neuen Räumlichkeiten dann beziehen können. Der für die Feuerwehr zuständige Bürgermeister und Ordnungsdezernent Rafael Reißer lobte die bisher geleistete Planungsarbeit und zeigte sich überzeugt vom Konzept. „Mit dem Neubau des Gerätehauses für die Freiwillige Feuerwehr in Arheilgen schaffen wir nach intensiver Planungszeit im kommenden Jahr hervorragende Voraussetzungen für Arbeit und Ausbildung dieser wichtigen Institution. Neben der Freiwilligen Feuerwehr wird jedoch auch die Darmstädter Berufsfeuerwehr von dem Neubau profitieren, da auch deren Kräfte dort künftig ihre Grundausbildung unter

n

neubau der Feuerwehr arheilgen

wer+was+wo=www.arheilgen.de

Dr. Dr. Lindemann, Dr. Rist & Partner Rechtsanwälte • Notare

Falkenstr. 2, 64291 Darmstadt-Arheilgen, Tel.: 06151-374007, www.lindemannpartner.de Jetzt auch in Zusammenarbeit mit Rechtsanwalt und Notar Hans-Walter Drude in Darmstadt-Arheilgen

Dr. Tim Becker

Rechtsanwalt Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz • Markenrecht • Urheberrecht • Wettbewerbsrecht • Recht der Werbung und Mediengestaltung Termine jederzeit kurzfristig nach telefonischer Vereinbarung Fachanwälte für: Arbeitsrecht, Bau- und Architektenrecht, Erbrecht, Familienrecht, Gewerblichen Rechtsschutz

Altheimweg 7 64291 Darmstadt-Arheilgen FON FAX

0 61 51 - 91 83 59 2 0 61 51 - 91 83 59 2

E-MAIL info@fertigbaugeier.de WEB www.fertigbaugeier.de

printdesign24 GmbH · Röntgenstraße 15 · 64291 DA-Arheilgen · Tel. 06151. 78 66 888 · info@arheilger-post.de · www.arheilger-post.de


65. Jahrgang KW 13 Nr. 13 - Donnerstag, 26. März 2015

ARHEILGER POST

Seite 8

Einblicke Merck und Stadt testen die Sirenen Die Stadt Darmstadt überprüft am Mittwoch, 1. April 2015, morgens um 10 Uhr ihre Sirenen. Im Rahmen dieser Probe wird auch Merck auf dem Werkgelände in Darmstadt seine Sirenen testen. Diese werden eine Minute in einem auf- und abschwellenden Heulton zu hören sein. Weitere Einzelheiten über die Sicherheitsmaßnahmen bei Merck können über das Umfeldtelefon unter 06151 72-7000 erfragt werden. Ergänzende Informationen gibt es auch im Internet unter http://www.merck.de.

Fremdfirmen erhalten Aufträge für rund 60 Millionen Euro pro Jahr

Zertifiziert in Gas, Strom und Wasser Sowohl für das Betreiben von Erdgasanlagen und des Trinkwassernetzes als auch für Anlagen und Netze der Stromversorgung gewährleistet Merck am Standort Darmstadt hohe Qualitäts- und Sicherheitsstandards. Das bescheinigen Prüfzertifikate des TSM (Technisches Sicherheitsmanagement) nach den Audits in 2014. Merck ist landesweit eines der wenigen zertifizierten Industrieunternehmen.

Auf dem 2008 erschlossenen Fremdfirmenareal ist Platz für zehn Montagehallen, 40 Bürocontainer und 65 Lager- oder Werkstattcontainer.

Am Stammsitz von Merck arbeiten etwa 1.200 externe Fachkräfte. Viele Fremdfirmen haben im Westen des Werksgeländes eigene Container oder sogar Montagehallen. Gut 9.000 Mitarbeiter hat Merck am Standort Darmstadt. Die Tore und Drehkreuze passieren täglich aber auch Hunderte externe Dienstleister. Rund 1.200 Mitarbeiter von 100 Fremdfirmen erledigen Aufgaben, die nicht zum Kerngeschäft von Merck gehören.

Hallen und Container

Das Gros dieser Unternehmen ist am westlichen Rand des Werkgeländes angesiedelt. Als Standorte dienen simple Container oder komplette Montagehallen: Das Spektrum der

Aufgaben ist groß, der Bedarf unterschiedlich. Jährlich vergibt Merck etwa 20.000 Aufträge im Volumen von 60 Millionen Euro fremd. „Ungefähr 500 der externen Kollegen gehören zu Rahmenvertragsfirmen, denen wir für jeweils fünf Jahre definierte Aufgaben übertragen haben“, erklärt Michael Arnold vom Standortmanagement. Arnolds Abteilung betreut die Fremdfirmen, ist das Bindeglied zwischen internen und externen Kollegen. Bis Ende der 1990er Jahre waren

die Fremdfirmen über das Gelände verteilt. Inzwischen werden sie im Nordwesten des Werkgeländes angesiedelt, zwischen Werkfeuerwehr und dem zentralen Verkehrstor. Das von der Bahnlinie aus gut einsehbare Areal ist 2008 entstanden und bietet Platz für zehn Montagehallen, 40 Bürocontainer und 65 Lager- oder Werkstattcontainer.

Reges Kommen und Gehen

Zum Beispiel Gebäude W108: der Stützpunkt von Bilfinger Wolfferts Gebäudetechnik. 17 Mitarbeiter der Rahmenvertragsfirma für die Technische Gebäudeausrüstung kümmern sich unter anderem um Heizung, Lüftung, Wasser- und Abwasseranlagen der Merck-Gebäude

in Darmstadt und Gernsheim. Der Nachbar in W107, Spedition Friedrich Friedrich aus Griesheim, ist mit immerhin drei Mann dauerhaft vor Ort. Kurzzeitig stehen hier Bürocontainer, Tische oder Schränke. Nicht zuletzt wegen der derzeitigen Baumaßnahmen an der Frankfurter Straße herrscht hier reges Kommen und Gehen. Auf der großen Lagerfläche hinter den Hallen stehen weitere Materialcontainer, liegen Gerüste und Rohre, Kabelrollen und Baustellenschilder bereit. „Die Fläche lässt sich bei Bedarf noch erweitern“, sagt Michael Arnold. Gut möglich also, dass hier zukünftig noch mehr externe Fachkräfte ihren temporären Arbeitsplatz haben werden.

Mitlaufen und mitfeiern im Merck-Stadion Merck lädt alle Läufer ein, am Darmstädter Merck-Firmenlauf teilzunehmen. Der startet und endet am Abend des 20. Mai 2015 erstmals im Merck-Stadion am Böllenfalltor. Es gibt zwei Laufstrecken: Neben dem bewährten 5-Kilometer Lauf steht nun auch ein 10-Kilometer-Lauf auf dem Programm. Und

der hat es in sich: Im Gegensatz zum recht flachen Profil des 5-Kilometer-Laufs bietet die anspruchsvolle Strecke zwischen Lichtwiese und

Machen auch Sie mit beim Darmstädter Merck-Firmenlauf am 20. Mai.

dem Wald bei Traisa eine Herausforderung für ambitionierte Läufer. Zur Schlussrunde geht es durch das historische Marathontor hinein ins Merck-Stadion. Wer auf die Gegengerade einbiegt, hat freien Blick auf die neue Merck-Videotafel, auf der jeder Starter in Großaufnahme gezeigt wird.

Tolles Rahmenprogramm

Ob Einsteiger oder Profi, Fan oder Familie: Sie alle erwartet auch ein tolles Rahmenprogramm und damit ausgiebig Gelegenheit, um sich über die Lauferlebnisse auszutauschen und gemeinsam zu feiern. Von einer mobilen Bühne aus einem Truck heraus sorgt die stadtbekannte Band Shaqua Spirit vor der Böllenfalltorhalle für Stimmung und den richtigen Takt. Es gibt Essen und Trinken und viele Informationen zu Gesundheitsangeboten von Merck sowie anderen teilnehmenden Unternehmen. Informationen und Anmeldung unter www.darmstadt-firmenlauf.de.

Jetzt komme ich an die Reihe: Ein Autogramm der Lilien-Stars wollten alle haben.

Kinder begeistern sich für Lilien-Stars „Du, Mathenia: Wieviele Tore hast du schon gehalten?“, will der blonde Dreikäsehoch vom Torwart des Zweitligisten SV Darmstadt 98 wissen. Kinder und Fragen stürmten auf die Fußball-Stars ein, die zur Autogrammstunde in der Merckschen Kindertagesstätte gekommen waren. Für Autogramme legten die Kinder vor, was der Kleiderschrank zu

printdesign24 GmbH · Röntgenstraße 15 · 64291 DA-Arheilgen · Tel. 06151. 78 66 888 · info@arheilger-post.de · www.arheilger-post.de

Hause an Fanutensilien hergab: Hemden, Mützen, Schals, Trikots wurden signiert. Natürlich hatten die Spieler auch ihre eigenen Autogrammkarten und Poster mitgebracht. Als i-Tüpfelchen gab es blaue Plastikbälle für alle – bedruckt mit dem „Merck-Stadion am Böllenfalltor“-Emblem. Seit 2014 ist Merck exklusiver Namensgeber für das traditionsreiche Stadion.


wer+was+wo=www.arheilgen.de

65. Jahrgang KW 13 Nr. 13 - Donnerstag, 26. März 2015

nur Fliegen ist schöner

Kostenloses Fitnessprogramm

Frankfurter Landstr. 257

Schreibwaren Peschel Messeler Str. 12

Floristik Andreas Goldner Frankfurter Landstr. 174

Kiosk am Thomas-Mann-Platz EDEKA Patschull

Grundstr. 2-8, Kranichstein

Metzgerei Lotz

Jägertorstr. 154, Kranichstein

Postagentur & Kiosk Müller Bahnhofstr. 2, Wixhausen

So entschied es jetzt auch das Amtsgericht Lüdinghausen im Fall eines Unfallgeschädigten, der schwer gehbehindert war. Sein Schwerbehindertenausweis wies die Stufe G80 aus. Er ist Witwer und führt seinen Haushalt allein im eigenen Haus. Zudem ist er ehrenamtlich in der örtlichen Kommunalpolitik engagiert und deshalb mehrmals täglich auf die Nutzung eines Pkw für Kurzstrecken innerhalb des Gemeindegebiets angewiesen. An seinem Wohnort ist kein TaxiUnternehmen ansässig. Der Versicherer lehnte eine Übernahme der Mietwagenkosten wegen Unterschreitung der 20 km/Tag ab.

Den Auftakt für ein intensives Wochenende lieferte der 2. Family Day am Freitagabend in der Wilhelm-Busch-Schule. Der Vorstand des ortsansässigen Chong Ki Shin Hapkido Vereins lud Mitglieder und ihre Familien zu einem gemeinsamen Abend ein. Den Anfang machte ein über 1-stündiges gemeinsames Training bei dem Generationenübergreifend sich gemeinsam bewegt wurde. Neben den Grundlagen wie Dehnung, richtige Haltung und dem Energieschrei „Kihap“ führten die Mitglieder auch Techniken aus dem Bereich der Fallschule und Selbstverteidigung vor. Nachdem zusam-

men geschwitzt, gelacht und gelernt wurde, gab es dann die Möglichkeit für Familienfotos und interessante Gespräche. Dabei sind Außenstehende immer wieder überrascht über die Disziplin der Trainierenden, sitzen doch schon beispielsweise 5-jährige Mitglieder ganz still bei den Demonstrationen bevor sie dann selbst auf der Matte ihren Mamas und Papas zeigen was sie gelernt haben. Nach einem Ruhetag ging es dann Sonntag in der Frühe gleich mit dem nächsten Termin weiter. Zum ersten Mal seit Bestehen des Vereins gab es ein Seminar mit anschließender Prüfung

Auto-Brust GmbH

Meisterbetrieb

®

Wir machen Ihr Auto Frühlings-fit! Der AUTOFIT Frühlings-Service.

nur

14,99 Euro

VERKEHRSUNFALL: Mietwagen auch bei weniger als 20 km am Tag?

Die Faustregel, dass der Geschädigte bei einer Mietwagennutzung von unter 20 km/Tag unter Umständen auf ein Taxi verwiesen werden kann, ist keine starre Grenze, sondern jeweils am Einzelfall zu beurteilen.

(HD) Noch rechtzeitig vor Ostern und der Badesaison die Pfunde purzeln lassen? Das klappt sowohl individuell als auch in Kleingruppen hervorragend. In gesunder Umgebung können am Samstag, 28. März 2015 ab 9 Uhr Schlamm, Schlick und Laub im Uferbereich gehäufelt werden. Arbeitskleidung, festes Schuhwerk, evtl. Rechen, Arbeitshandschuhe, Sonne und gute Laune sind mitzubringen. Erfahrene Fitnesstrainer stellt der Förderverein Naturbadesee Arheilger Mühlchen e.V. Bei Dauerregen (unwahrscheinlich) wird das Fitnesstraining verlegt.

Aral Station Wölter

Seite 9

Regelmäßiger Streitpunkt nach einem Unfall ist die Frage, ob die gegnerische Versicherung auch den Mietwagen bezahlen muss?

am Arheilger Mühlchen

Auslagestellen

ARHEILGER POST

Damit Ihre Frühjahrslaune durch nichts getrübt wird, überprüfen wir für Sie den Motor und alle wichtigen Flüssigkeitsstände, Keilriemen, Brems- und Auspuffanlage, Reifen, Beleuchtung und Batterie.

- ohne Verbrauchsmaterial

Guerickeweg 6 • 64291 Darmstadt • 06151 - 3967597

unserer neuen Chong Ki Shin - Gruppe. Die Teilnehmer/innen konzentrieren sich in diesem Training besonders auf gesundheitliche Aspekte. So wird in der wöchentlichen Trainingsstunde am Mittwoch gezielt mit dem Körper gearbeitet in dem Atemtechniken, Formläufe und Bewegungsreihen aus Heilkünsten wie dem Qigong geübt werden. Dies sorgt nicht nur für eine Verbesserung des Wohlbefindens sondern aktiviert den Körper und Geist nachhaltig. Nach einer kleinen praktischen und theoretischen Prüfung bestanden zehn Prüflinge erfolgreich die Prüfung und erlangten damit den ersten Schülergrad. Im Anschluss folgte in den Räumlichkeiten der AstridLindgren-Schule noch ein mehrstündiges Seminar über die Fallschule. Getreu dem Motto „Nur Fliegen ist schöner“ ließen sich drei Stunden lang die Teilnehmer auf Matten oder dem blanken Hallenboden fallen um dann geschmeidig und ohne Schmerzen sofort wieder aufzustehen. Die Falltechniken, deren Prinzipien von Katzen her stammen, ermöglichen einen sanften Umgang mit dem Boden und erlauben es mehrere Meter durch die Luft zu fliegen, zu landen und sich so abzurollen sodass in Bruchteilen einer Sekunde der Gesprungene sofort wieder bereit ist sich weiter zu bewegen. Freude am Fallen und Freude an Bewegung standen im Mittelpunkt dieses Seminars. Weitere Informationen und Bilder finden Sie auf unserer Homepage: chongkishin-hapkido.com

Das Gericht hat aber genauer hingeschaut. Manchmal, so das Gericht, komme es auf die Verfügbarkeit des Fahrzeugs an. Insbesondere dort, wo kein Taxiunternehmer ansässig ist, seien die Wartezeiten auf das Taxi unzumutbar, wenn es nur um kurze zu überwindende Strecken gehe. Genauso hat auch das Amtsgericht Oranienburg entschieden. Bei einer nachgewiesenen Gehbehinderung komme es auf den Kilometerverbrauch mit dem Mietwagen nicht an. Um zu vermeiden, dass man als Geschädigter auch noch auf den Mietwagenkosten sitzen bleibt, empfehlen wir daher auf den Mietwagen zu verzichten und sich lieber die Entschädigung für die entgangene Nutzung des eigenen PKWs bezahlen zu lassen.

Volkssternwarte Darmstadt Beobachtung der partiellen Sonnenfinsternis

3. Platz in der hessenliga für sga sportkeglerinnen PKW & LLKW

Reifen & Felgen

Motorradreifen Einlagerung Wuchten & Montage Verkauf & Beratung

06151 - 37 45 27 06151 - 37 69 39 Bachgauweg 9 64291 DA-Arheilgen info@rsk-mail.de

tel. fax

Mittwochs online...

ARHEILGERPOST.DE

Da1 sg arheilgen - sC/KC Bensheim 2586 : 2636 Am letzten Spieltag der Hessenliga empfing die SG Arheilgen die Spielerinnen aus Bensheim. Mit einem Sieg der SG Arheilgen wären die Mädels Hessenmeister. Im Startpaar spielten Monika Stein 403 und Helga Helfesrieder 436 Kegel. Nach dem 1. Durchgang lagen die Arheilgerinnen knapp mit 22 Kegel vorne. Das Mittelpaar aus Bensheim drehte den Spies jedoch herum und brachte Bensheim mit 9 Kegel nach vorne. Für Arheilgen spielten Justina Samulnik 415 und Sonja Mohr starke 460 Kegel. Das Schlusspaar mit Stephanie Thiede 433 und Iris Geider 439 Kegel versuchte den Rückstand zu verringern, doch Bensheim war nicht zu stoppen. Das Spiel endete 2586:2636 und wurde mit 50 Kegel verloren. Die Mädels der SG Arheilgen beenden die Saison mit dem 3. Platz in der Hessenliga. Da2 sga2 - sC/KC Bensheim 2325 : 2283 In der Startpaarung spielten Inge Traser 390, Ute Schlapmann 355 Kegel. Mit einem Vorsprung von 57 Kegel durfte nun die Mittelpaarung auf die Bahnen, Inge Eichhorn

Ehrung Günter Hauck 400 Spiele für SGA 395 und Heike Menger 421 Kegel. Die Schlusspaarung mit Mechthild Wissing 388 und Jutta Diehl 376 Kegel verteidigten den Vorsprung. Die Mannschaft gewann ihr Spiel mit 2325 : 2283 Kegel. he1 Vollkugel/Bockenheim1 - sga1 5307 : 5268 Es spielten Dennis Dörrsieb 906 , Heinz Kauck 888, Ralf Henke 879, Jörg Hettinger 866, Thomas Langjahr 905, Alois Lauer 824 Kegel. Das Spiel ging mit 39 Kegeln und dem 8. Platz in der Regionalliga B, verloren. he2 sga 2 - sC/KC Bensheim 5070 : 4929

Am Beginn wurde Günter Hauck für 400 Spiele im SGA Trikot geehrt. Nach dem der Abstieg aus der Gruppenliga feststeht, spielte die Mannschaft locker auf. Einen kleinen Vorsprung von 19 Holz spielten Günter Hauck 794 und Markus Hesse 849 Kegel heraus. Dieser wurde von Stephan Dörrsieb 839 und Harry Rentz 860 Kegel um 102 Holz vergrößert. Frank Geider 826 und Dirk Eich mit sehr guten 902 Kegeln konnten nochmals 20 Holz Vorsprung erspielen, so dass am Ende ein Vorsprung von 141 Holz zu verzeichnen war. he3 sga 3 – sC/KC Bensheim 2419 : 2532 Es spielten Jürgen Brunner 418, Niklas Kretschmann 384, Udo Erben 426, Ludwig Traser 367, Erich Hafner 407 sowie Jörg Engel 417. Das Spiel ging mit 2419 zu 2532 Kegeln verloren. soma-Mix - Bg Biebesheim 1316 : 1519 Die gemischte Mannschaft konnte am letzten Spieltag komplett antreten. Leider reichte es dennoch nicht zum Sieg. Es spielten Sabrina Gutheil 325, Renate Schmitt 355, Astrid Debus 350 und Lieselotte Hauck 286 Kegel. Das Spiel endete 1316 : 1519.

(BS) Am letzten Freitag beobachteten ca. 200 Besucher die partielle Sonnenfinsternis im Observatorium der Volkssternwarte auf der Ludwigshöhe. Dicht gedrängt standen die Finsternis-Begeisterten auf der Beobachtungsplattform der Sternwarte. Dort reichte der Platz bei weitem nicht aus und so wurden auf einer weiteren Plattform und vor der Sternwarte Fernrohre aufgebaut. Sie ermöglichten einen detaillierteren Blick auf das Geschehen. Um 10.40 Uhr war mit 74% der größte Grad der Verfinsterung erreicht. Der Himmel zeigte ein blasses grau-blau und es wur-

de merklich kühler. Das Foto zeigt den Anblick der Sonne zu diesem Zeitpunkt. Es wurde mit einem der Teleskope der Volkssternwarte Darmstadt aufgenommen. Durch die Verwendung eines speziellen Filters (H-Alpha) sind am Sonnenrand Gasausbrüche - sogenannte Protuberanzen - sichtbar. Weitere Fotos wird es in den nächsten Tagen auf der Webseite der Volkssternwarte Darmstadt zu sehen geben. Am Donnerstag, 26. März lädt die Sternwarte um 19 Uhr zur Beobachtung des Mondes und des Riesenplaneten Jupiters ein. Der Eintritt ist frei.

printdesign24 GmbH · Röntgenstraße 15 · 64291 DA-Arheilgen · Tel. 06151. 78 66 888 · info@arheilger-post.de · www.arheilger-post.de


ARHEILGER POST Seite 10

65. Jahrgang KW 13 Nr. 13 - Donnerstag, 26. März 2015

sparkasse Darmstadt verleiht Ludwig-Metzger-Preis

Unverträglichkeit oder Allergie?

Der ärger mit dem Milchzucker

Insgesamt 75.000 Euro an 18 regionale Empfänger

(MP) Rund 300 Gäste waren in das KundenCenter am Luisenplatz gekommen, um mitzuerleben, wie die Sparkasse Darmstadt wieder die diesjährigen drei Preisträger und 15 Anerkennungspreisträger auszeichnet. Insgesamt wurden 75.000 Euro an die Vereinsvertreter vergeben, zur Unterstützung ihrer gemeinnützigen Arbeit. Den musikalischen Auftakt machte Tilman Hoppstock: Der bundesweit bekannte Konzertgitarrist, Cellist und Musikwissenschaftler hatte 2013 den Darmstädter Musikpreis erhalten und ist Leiter der Darmstädter Gitarrentage. Nach einem einführenden Grußwort von Georg Sellner, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Darmstadt, wurden zunächst die 15 Anerkennungspreisträger von Darmstadts Oberbürgermeister Jochen Partsch und dem Landrat des Landkreises Darmstadt-Dieburg, Klaus Peter Schellhaas, auf die Bühne gebeten. Danach wurden die drei Hauptpreise des Ludwig-MetzgerPreises verliehen. Sie gingen an die Kinder- und Jugendfarm Darmstadt e. V., die Sport- und Kulturgemeinde Roßdorf 1877 e. V. und Weiterleben e. V. Kinder- und Jugendfarm Darmstadt e. V. Die Kinder- und Jugendfarm möchte Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit geben, auf einem kindgemäßen, die Phantasie und Erlebnisfreude anregenden Gelände zu spielen und eine lebendige Verbindung zu Natur und Tieren aufzubauen: tiergestützte Pädagogik und Erlebnispädagogik zum Mitmachen. Mitglieder des Vereins können die Nachmittagsbetreuung für Kinder ab 8 Jahren nutzen. Unter der Leitung von zwei pädagogischen Fachkräften versorgen die Kinder gemeinsam die Tiere, reiten, reinigen die Ställe, werkeln im Garten, machen unter Anleitung Lagerfeuer, kochen und backen, basteln, toben und spielen. In den Oster- und Sommerferien bietet der Verein zudem Ferienspiele für die Kinder der Umgebung an. Vormittags wird die Kinderund Jugendfarm gerne von Kindergärten und Schulklassen der Umgebung besucht oder auch für deren Feste gebucht. Beliebt ist die Kinder- und Jugendfarm auch für Kindergeburtstage. An vier Tagen in der Woche steht die Farm am Nachmittag zusätzlich für öffentliche Besuche offen. Besucher können sich, wie die Vereinsmitglieder auch, frei auf dem Gelände bewegen. Dort gibt es Hasen, Kaninchen, Hühner, Meerschweinchen, Ziegen und Schafe, die gestreichelt und gefüttert werden können. Sieben Ponys und Esel stehen zum Streicheln und Reiten bereit und Ziegen und Frettchen können an der Leine ausgeführt werden. In einer Vogelvoliere gibt es verschiedene Vogelar-

ten zu beobachten und eine Katzenfamilie gehört ebenfalls zur Farm. Ein großer Abenteuerspielplatz mit Trampolinen, ein Heuboden, ein Feuchtbiotop und ein Lagerfeuerplatz laden zum Spielen, Toben und zum Beisammensein ein. sport- und Kulturgemeinde roßdorf 1877 e. V. Die Sport- und Kulturgemeinde Roßdorf zählt im Landkreis zu den Traditionsvereinen und ist mit knapp 2.200 Mitgliedern einer der größten Vereine im Rhein-Main-Gebiet. Mit einer sehr erfolgreichen und ansprechenden Arbeit im Jugend- und Aktivenbereich ist der Verein weit über die Grenzen des Landkreises hinaus bekannt. Der Verein ist in sieben Abteilungen unterteilt. Im sportlichen Bereich unterhält der Verein die Abteilungen Fußball, Basketball, Handball, Sportkegeln sowie „Turnen & Leichtathletik“ mit der überaus erfolgreichen Sparte Ringtennis. Im kulturellen Bereich ist der Verein mit einem eigenen Chor und der Karnevalabteilung vertreten. Ein Schwerpunkt des Vereins liegt auf der Jugendarbeit. Daher ist es dem Verein sehr wichtig, dass der Jugendbereich von engagierten Trainern betreut wird. Im Verein geht es multikulturell zu, es wird Integration gelebt und nicht nur theoretisch diskutiert. Ein kurzer Abriss der einzelnen Abteilungen zeigt schon auf den ersten Blick das große Engagement des Vereins. Die Fußballabteilung unterhält derzeit neun aktive Mannschaften aller Altersklassen. Jährlich wird der Roßbergcup ausgerichtet, an dem in der Vergangenheit bis zu 78 Mannschaften teilgenommen haben. Die Basketballabteilung ist ebenfalls mit neun Jugendmannschaften stark aufgestellt, ebenso die Handballabteilung mit einem Spielbetrieb für Mannschaften aller Altersklassen. Als Kooperation bieten die beiden Abteilungen die Ballschule für Kinder an. Die mitgliedsstärkste Abteilung ist jedoch die Abteilung „Turnen & Leichtathletik“. Hier wird an zahlreichen Wettkämpfen und Meisterschaften teilgenommen – allein im Kinderturnen sind 120 Kinder aktiv. Sehr erfolgreich ist hier die Sparte Ringtennis, die bereits mehrere Titel bei den hessischen und süddeutschen Meisterschaften erzielt hat und sieben Mal Deutscher Meister war. Weiterleben e. V. Weiterleben ist der Trägerverein einer psychosozialen Krebsberatungsstelle für Darmstadt und den Landkreis DarmstadtDieburg. Der Verein wurde 2008 gegründet und bietet an Krebs erkrankten Menschen und deren Angehörigen und Freunden umfassende Beratung an. In dieser neuen und veränderten Lebenssituation zeigt der Verein Wege auf, wie mit der jeweiligen Diagnose und den vielfältigen,

schwierigen Belastungen besser umgegangen werden kann. Im Vordergrund steht dabei grundsätzlich die Begleitung bei der Krankheitsverarbeitung in Einzelberatungen. In diesen Beratungen werden grundsätzliche Fragen und Details zum Befund geklärt sowie über mögliche, ergänzende Therapiemöglichkeiten gesprochen. Der Verein beantwortet sozialrechtliche Fragestellungen und gibt oftmals auch Hilfestellungen bei der Neuorientierung im sozialen Umfeld und im Berufsleben. Informationsveranstaltungen, Vorträge und Workshops zur Früherkennung von Krebserkrankungen werden ebenso angeboten wie Informationen zu geeigneten Selbsthilfegruppen, Sport- und Entspannungsprogrammen. Immer mehr Menschen mit einer chronischen Krebserkrankung nehmen die Beratung und Begleitung des Vereins Weiterleben in Anspruch. Neben der sozialen und rechtlichen Unterstützung möchte der Verein diesen auch Stärke, Mut und Hoffnung geben. Weitere 15 Preise wurden an die Anerkennungspreisträger vergeben, die sich ebenfalls durch besonderes gesellschaftliches Engagement große Verdienste erworben haben: Basketball-Club Darmstadt 1947 – Abteilung Rollstuhlbasketball; Deutsches Rotes Kreuz, Ortsverein Darmstadt-Mitte e. V.; Freestyle Horse Agility Pferdefreunde Modautal e. V.; Freundeskreis der Schiedsrichter des Fußballkreises Darmstadt e. V. (FSFD); Hoff-ART-Theater e. V.; Hospizverein Pfungstadt e. V.; Krebshilfe Südhessen e. V. c/o Klinikum DA GmbH, Palliativteam; Kw8 Werkstatt für Theater und Kultur e. V.; Menschenskinder - Werkstatt für Familienkultur e. V.; Reit- und Fahrverein Seeheim/Bergstraße e. V.; SKG Ober-Ramstadt e. V.; Tamanégi Judo Griesheim e. V.; Technikschule Darmstadt e. V.; Verein für Obst-, Haus- und Kleingärten Erzhausen e. V.; VistaDogs-Assistenzhunde e. V. Die Sparkasse Darmstadt verleiht jährlich den LudwigMetzger-Preis an gemeinnützige Vereine, Institutionen und weitere Organisationen mit gemeinnütziger Zielsetzung. Die vergebenen Mittel in Höhe von jährlich 75.000 Euro stammen aus der Kundenlotterie „PS-Los-Sparen“, bei der ein Teil des Loseinsatzes zugunsten gemeinnütziger Zwecke vor Ort gespendet wird. Das zeigt auch: Kunden, die sich am PSSparen beteiligen, tragen dazu bei, dass Vereine, Verbände und Institutionen weiterhin ihre ehrenamtlichen Leistungen vor Ort erbringen können. Der Bewerbungsschluss für den nächsten Ludwig-Metzger-Preis ist der 30. Dezember 2015. Weitere Informationen: www. sparkasse-darmstadt.de (Stichwort: Ludwig-Metzger-Preis in der Suchleiste rechts oben eingeben)

eigentlich sollten wir unser essen genießen. Für immer mehr Bundesbürger aber folgen danach böse Überraschungen. Der Bauch drückt, bläht sich auf. Manchmal folgt Übelkeit, vielfach Durchfall. auf längere sicht werden die Menschen kraftlos, müde und depressiv. reagieren wir allergisch auf unsere nahrung? allergien sind es selten, beruhigen experten und verweisen auf den Begriff der „nahrungsmittelUnverträglichkeit“. Dabei kann der Körper nahrungsbestandteile – z.B. häufig Milchzucker – nicht richtig verarbeiten und aufnehmen. Die Folgen kann eine neue, hoch dosierte rezeptur ausbremsen. Bei Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten spielt – im Gegensatz zu Allergien – das Immunsystem keine Rolle. Bei den sogenannten Intoleranzen liegen die Ursachen in einem angeborenen oder erworbenen Mangel an bestimmten Verdauungsenzymen. Unverträglichkeiten sind grund-sätzlich mengenabhängig und zeitverzögert. Bis es zu einer Reaktion kommt, verträgt der Körper eine individuell unterschiedliche Menge des „Reizstoffes“. Der größte Prozentsatz aller Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten entfällt auf die

Lactose-Intoleranz, also auf die Unfähigkeit des Organismus‘, Milchzucker mit Hilfe des Enzyms Lactase in seine für den Körper verwendbaren Bestandteile aufzuspalten. Wenn Lactase fehlt, beginnen die massiven Probleme. In Deutschland bildet der Körper etwa jedes Vierten zu wenig dieses Enzyms. Dann kann jedes auf Milch basierende Nahrungsmittel Bauchschmerzen, Blähungen und Durchfall auslösen. Wenn Milchzucker im Darm gärt Fehlt das Enzym oder ist es in zu geringer Menge vorhanden, gelangt Milchzucker ungespalten in den Dickdarm. Dort wird er nicht verdaut, sondern vergoren. Diese Gärprozesse setzen unter anderem Gase wie z.B. Kohlendioxid frei. Die Folgen sind unangenehme Blähungen sowie in vielen Fällen spontane, stark flüssige und schmerzhafte Durchfälle. Die damit oft verbundene Mangelversorgung mit Vitaminen ist auch der Grund für vielfach bei Milchzucker-Unverträglichkeiten auftretende Symptome wie chronische Müdigkeit, innere Unruhe, Schwindelgefühl, Schweißausbrüche, Nervosität, Akne oder mangelnde Konzentrations-fähigkeit.

Nr.

Das treppensteigen ging auch schon mal besser! War die strecke unseres Fahrradausflugs letztes Jahr nicht einfacher? Und warum fühle ich mich nach der einkaufstour durch die stadt so schlapp? Wenn bei alltäglichen Belastungen das atmen plötzlich schwerer fällt und der Puls steigt, sind das vielleicht erste symptome einer herzschwäche. zur therapie hat sich ein spezialextrakt aus Weißdornblättern und -blüten bewährt, dessen Wirkstoffe herzdurchblutung und -leistung fördern und so die körperliche Leistungsfähigkeit verbessern. Dies bestätigt wieder einmal eine aktuelle studie. Der Herzgesundheit drohen viele Gefahren. Bewegungsmangel, Rauchen, Bluthochdruck oder schwere Virusinfektionen machen sich mit der Zeit schädigend bemerkbar. Ganz langsam, nahezu unmerklich, verliert der Herzmuskel an Leistungsfähigkeit. Der Ruhepuls steigt und die Zeit, die das Herz zur Erholung nach einer plötzlichen Belastung benötigt, wird immer länger. Schon alltägliche Belastungen wie Treppensteigen erhöhen den Puls, das Atmen fällt schwer. Die Fußgelenke schwellen an, es bilden sich kleine Flüssigkeitsstaus auch über den Schienbeinen. All

dies können Zeichen sein für eine chronische Herzschwäche – Experten sprechen von „Herzinsuffizienz“. Mit Weißdorn-extrakt konsequent das herz stärken Grundsätzlich ist beim Verdacht auf Herzinsuffizienz eine Abklärung durch den Arzt sinnvoll. Während in schweren Fällen eine spezielle Therapie notwendig wird, gibt es bei leichten Formen der Herzschwäche eine äußerst wirkungsvolle, herzstärkende Naturarznei – hochdosierten Weißdorn-Extrakt. Dessen Wirksamkeit wurde aktuell durch eine Studie an 140 Patienten erneut bestätigt. Zusätzlich zur üblichen Basismedizin erhielt ein Teil der Studienteilnehmer zweimal täglich 450 mg Weißdornextrakt (Prüfpräparat Crataegutt, rezeptfrei in Apotheken). Schon nach acht Wochen machte sich die herzleistungsfördernde Wirkung des Prüfpräparates bemerkbar. Die so gestärkten Patienten konnten zum Beispiel die Laufzeit für eine zwei Kilometer lange Strecke wesentlich stärker verkürzen als die Nichtverwendergruppe. hoher Wirkstoffgehalt entscheidet „Besonders in den Blüten und Blättern des Weißdorns

osterhasen 2015

befinden sich zahlreiche sekundäre Pflanzenstoffe“, betont Professor Susanne Alban vom Pharmazeutischen Institut der Universität Kiel. Entscheidend für die Wirksamkeit ist nach Aussage der Kieler Expertin ein hoher Anteil sogenannter „oligomerer Procyanidine (OPC)“. Ergänzt durch weitere WeißdornWirkstoffe ist diese einzigartige, nur in der Natur vorkommende Kombination in der Lage, die Herzkranzgefäße zu erweitern, dadurch die Herzmuskel-Durchblutung zu fördern und die Pumpkraft des Herzens insgesamt zu steigern. Zudem wurden gefäßschützende Effekte sowie ausgleichende Effekte auf den Herzschlag beobachtet. Die Wirkungen, so Professor Alban, treten bei einer täglichen Wirkstoffmenge von 900 mg ein. Der Wirkstoffgehalt ist folgerichtig auch das wichtigste Kriterium bei der Wahl eines wirksamen Weißdorn-Präparates. Zudem verträgt sich Weißdornextrakt ausgezeichnet mit anderen Herzmedikamenten. ANZEIGE

IMPRESSUM Herausgeber: Verantwortlich für den Druck, Verlag und Inhalt Bernd Hassenzahl printdesign24 GmbH Röntgenstraße 15 64291 DA-Arheilgen

Copyright & Urheberrecht: Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Verlags. Alle Urheberrechte vorbehalten. Nicht namentlich gekennzeichnete Artikel stehen nicht unter Verantwortung des Verlags. Namentlich gekennzeichnete Artikel geben nicht unbedingt die Meinung des Herausgebers wieder. Für unverlangt eingesendete Manuskripte und Bilder wird keine Haftung übernommen.

Telefon Alter

Teilnahmebedingungen: Teilnehmen dürfen alle Leser und Leserinnen die mindestens 18 Jahre alt und nicht Mitarbeiter des Verlags sind. Die Gewinner werden nach der Ziehung benachrichtigt. Die Gewinne sind nicht übertragbar und nicht in bar auszahlbar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Bezug: Kostenfrei in alle Haushalte des Verteilungsgebietes

Einsendeschluss ist Samstag, 28.03.2015 - Die Gewinnbenachrichtigung erfolgt telefonisch. (Bitte denken Sie daran eine Telefonnummer anzugeben, unter der Sie tagsüber erreichbar sind) printdesign24 GmbH, Röntgenstraße 15, 64291 Darmstadt-Arheilgen, info@printdesign24.de

Teilnahme jetzt auch über das Internet: Scannen Sie einfach den QR-Code oder gehen Sie auf: gewinnspiel.arheilger-post.de

ANZEIGE

Kontakt: Tel. 06151 78 66 888 Fax 06151 78 66 830 Email info@arheilger-post.de info@erzhaeuser-anzeiger.de Web www.printdesign24.de

Plz., Ort

Geb.-Datum

Schon seit geraumer Zeit bewährt sich die Zufuhr von Lactase mittels Mini-Tabletten. Bisher war es – gerade bei schweren Formen der LactoseIntoleranz – allerdings notwendig, bis zu fünf niedrig dosierte Lactase-Tabletten einzunehmen, um die Symptome in den Griff zu bekommen. Viele Betroffene fanden das unbefriedigend. Das berücksichtigt nun ein neues Produkt, welches seit kurzem unter dem Namen ‚taxofit Lactase 6000’ rezeptfrei in Drogerien erhältlich ist und von dem oft schon eine einzige Mini-Tablette ausreicht. Zusammen mit der lactose-haltigen Mahlzeit oder kurz davor eingenommen, beginnen die in der Tablette enthaltenen natürlichen Lactase-Enzyme schon Minuten später ihre Arbeit. Der Beschwerden auslösende Gärprozess im Dickdarm wird verhindert und Symptome wie Blähungen, Magenkrämpfe und Durchfall so vermieden. Weitere Infos unter: www.vitalstoffe-lexikon.de

neue Kraft fürs belastete herz

Abbildung ähnlich

Straße

hoch dosierte Lactase aus dem Klickspender

Schon bei den ersten Beschwerden reagieren

WIr VerLosen KÜChenWaagen & oBstsets Name, Vorname

Ein sicherer Ausweg aus der Lactose-Problematik eröffnet sich durch die Möglichkeit, das fehlende Enzym Lactase von außen zuzuführen.

Erscheinungsweise: wöchentlich

Viele Osterhasen sind jetzt wieder im Feld unterwegs, dieser ist beim Bauernladen Benz zu sehen.

printdesign24 GmbH · Röntgenstraße 15 · 64291 DA-Arheilgen · Tel. 06151. 78 66 888 · info@arheilger-post.de · www.arheilger-post.de

Auflagen: ArheilgerPost 17.000 ErzhäuserAnzeiger 3.500 Stand Oktober 2014


65. Jahrgang KW 13 Nr. 13 - Donnerstag, 26. März 2015

oscar des Breitensports!

wer+was+wo=www.arheilgen.de

SCHNELLER INS NEUE ZUHAUSE.

Volksbank Darmstadt-Südhessen eG schreibt den Wettbewerb „Sterne des Sports 2015“ in der Region aus (SG) Gewinnen Sie mit Ihrem Verein den Stern des Sports – den Oscar des Breitensports. Bei dem Wettbewerb zeichnen der Deutsche Olympische Sportbund und die Volksbanken und Raiffeisenbanken gesellschaftlich engagierte Vereine aus und würdigen damit das ehrenamtliche Engagement. Bewerben können sich alle Sportvereine aus der Region, die sich über ihre sportlichen Angebote hinaus in besonderer Weise gesellschaftlich engagieren. Dabei geht es nicht um „höher, schneller, weiter“, sondern um Werte wie Fairness, Toleranz, Verantwortung oder Klimaschutz. Im Mittelpunkt stehen die wichtigen gesellschaftlichen Verdienste der Sportvereine und ihrer ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer. Entscheidend sind Kreativität, Innovation und nicht zuletzt der Erfolg der Vereinsangebote. Sie machen sich für Ihren Vereins-Nachwuchs stark und sorgen dafür, dass Ihre Trainer sportlich wie pädagogisch immer auf dem neuesten Stand bleiben? Dann ist Ihr Verein bei den „Sternen des Sports“ genau richtig. Generationenübergreifende Angebote, Programme und Kurse, die das weite Spektrum der Prävention und Rehabilitation umfassen oder Vereine, die mit innovativen Ideen die Gleichstellung zwischen Frauen und Männern fördern, haben gute Chancen auf die „Sterne des Sports“. Integration und Inklusion, Klima-, Natur- und Umweltschutz sowie Leistungsmoti-

MIT EINER RIESIGEN AUSWAHL AN IMMOBILIEN.

Jury-Foto von der Auftaktsitzung der Jury „Sterne des Sports“ v.l.n.r.: Bernd Kuhl, Klaus Astheimer, Annette Hartmann (Volksbank-Koordinatorin „Sterne des Sports“) , Bernhard Zinke, Jens Wannemacher, Jörg Lindemann, Nicole Leder, Günter Bausewein, Hans-Dieter Karl und Rafael Reißer. Nicht auf dem Foto Jurymitglied Florian Sitzmann, der am ersten Termin leider wegen einer zeitgleichen Lesung verhindert war. vation zählen ebenso zu den tion „Südhessen Morgen“, Gold. Bei einer großen AbKategorien des Wettbewerbs Uwe Kuhl, Ex-Fußballprofi schlussgala werden die Finaliswie Seniorenförderung und bei SV Darmstadt 98 und ten von der Bundeskanzlerin Vereinsmanagements. Betriebsratsvorsitzender der Angela Merkel ausgezeichDer Wettbewerb „Sterne des Volksbank, die beiden Vor- net. Auf die teilnehmenden Sports“ geht über drei Ebe- sitzenden der Sportkreise Vereine warten attraktive nen: Auf lokaler Ebene war- Bergstraße bzw. Darmstadt- Geldpreise. Maximal kann tet auf den Sieger der „Große Dieburg, Günter Bausewein eine Geldprämie in Höhe von Stern des Sports“ in Bronze. und Hans-Dieter Karl, der 14.000 Euro erreicht werden. Wer den Stern gewinnt, ent- Groß-Gerauer Kreissportbe- Teilnehmen können alle Verscheidet eine regional und auftragte Klaus Astheimer eine aus der Region, die sich dabei hochkarätig besetzt und Jörg Lindemann, Vor- mit gezielten Maßnahmen Jury: Nicole Leder, ehemali- standsmitglied der Volksbank langfristig aktiv, sozial und ge Weltklasse-Triathletin, der Darmstadt - Südhessen eG. gesellschaftlich engagieren. Darmstädter Bürgermeister Der Gewinner qualifiziert sich Bewerbungsunterlagen gibt Rafael Reißer, der „halbe für das Finale auf Landes- es in allen Filialen der VolksMann“ Autor Florian Sitz- ebene, hier konkurrieren die bank Darmstadt - Südhessen mann, Jens Wennemacher, Sportvereine um den „Großen eG und im Internet unter Leiter Ressort Sport beim Stern des Sports“ in Silber und www.volksbanking.de/sterne. Darmstädter ECHO, Bern- das Ticket zum Bundesfinale Anmeldeschluss für „Sterne des hard Zinke, Leiter der Redak- der „Sterne des Sports“ in Sports“ ist der 26. Juni 2015.

Finden Sie jetzt das perfekte Zuhause in Ihrer Region: arheilgen.immowelt.de

Jagdschloss Kranichstein (SU) Am Sonntag, 29. März 2015, findet um 15 Uhr eine Allgemeine Schlossführung statt.Die Schlossführungen bieten einen Überblick über das Museum mit einem Gang durch die fürstlichen Räume (Gemälde, Interieurs) und die Waffenkammer.Treffpunkt ist am Museumseingang Jagdschloss

Darmstadt mobil – die Mobilitätsausstellung (AJ) Carsharing, ÖPNV-Ausbau, E-Bikes, Hybrid- und Elektroautos: Darmstadt positioniert sich immer mehr als Stadt mit nachhaltigem Verkehrskonzept. „Darmstadt mobil – die Mobilitätsausstellung“ macht diese Entwicklung anschaulich: am Samstag, 28. März, und Sonntag, 29. März, in der Darmstädter Innenstadt – jeweils von 11 bis 18 Uhr. „Wir

ARHEILGER POST Seite 11

würden uns freuen wenn auch in diesem Jahr wieder tausende Besucher die Ausstellung besuchen“, so Citymanagerin Anke Jansen. Anlässlich der Mobilitätsausstellung haben die Geschäfte der Darmstädter Innenstadt am Sonntag von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Große Mobilitätsausstellung mit zahlreichen Ausstellern: Neben den verschiedenen Infoständen zu den Themen Fußverkehr, Carsharing und Öffentlichem Personennahverkehr (ÖPNV) findet im City Carree wieder eine Fahrradausstellung statt. Pünktlich zum Start in die Fahrradsaison präsentieren Darmstädter Fahrradhändler die neuesten Modelle. Neben der Beratung und dem Verkauf können die Räder auch Probe gefahren werden. An den Ständen der Autohändler sind die Modelle aller bekannten Marken zu finden. Hier können sich die Besucher der Innenstadt über die neuesten Trends informieren, Probe sitzen und sich beraten lassen. Für das leibliche Wohl ist an diesem Wochenende ebenfalls gesorgt: Die Darmstädter Innenstadt lädt mit vielen Imbiss- und Süßwarenständen zum Schlemmern und Genießen ein. Attraktives Programm für die ganze Familie: Bei „Darmstadt Mobil“ dreht sich alles um das Thema Mobilität – auch beim Rahmenprogramm. So können die Besucher im Segway-Parcours der Firma Mover auf dem Marktplatz das „elektrisch angetriebene Einpersonen-Transportmittel“ Probe fahren. In der Wilhelminenstraße können gleich 6 „Rennfahrer“ auf einer eigens aufgebauten großen Carrera-Bahn um den ersten Platz fahren. Zudem lädt die Kindermeile in der Wilhelminenstraße zum Toben und Spielen ein. Neben den Großspielgeräten des „Rotzfrechen Spielmobils“ (Sonntag) erwartet alle Zirkusbegeisterten am Samstag der MutmachZirkus „Hallöchen“.

Am Sonntag wird es auf dem Marktplatz wieder spektakuläre Bikeshows geben. Der Bikeshow und Stuntrider Max Schrom präsentiert ab 14 Uhr stündlich sein Können. Die Shows finden statt um 14 Uhr, 15 Uhr, 16 Uhr und 17 Uhr. Für gute Unterhaltung in der gesamten Fußgängerzone sorgt Live-Musik mit dem „Acoustic Swing Trio“. Erstmalig dabei ist auch der EAD der die – gerade bei den kleinen Besuchern sehr beliebten – Reinigungs- und Dienstfahrzeuge präsentiert. KETTCUP auf dem Friedensplatz: Auf dem Friedensplatz geht es an beiden Tagen ab 11 Uhr um die Pole Position: Auf der Rennstrecke können alle kleinen Rennfahrer zeigen, was in ihnen steckt: Wer ist der schnellste KettcarFahrer? Die Sieger erhalten attraktive Preise und eine persönliche Urkunde als Erinnerung. Sonntags-Special: Oldtimer auf dem Marktplatz: Während am Samstag auf dem Marktplatz der Startschuss für die Aktionsreihe „Datterichs Wochenmarkt“ fällt, kommen am Sonntag ab 11 Uhr Oldtimerfreunde auf Ihre Kosten: Mehrere historische Fahrzeuge werden dort vom Renn- und Touring-Club Eberstadt e.V. präsentiert. Am Infostand können sich die Besucher über die Fahrzeuge und die Vereinsarbeit informieren.

Jetzt noch umfangreicher: Großer Flohmarkt für Gebrauchträder: Nach dem großen Erfolg im Vorjahr wird auch in diesem Jahr wieder ein Flohmarkt für Gebrauchträder auf dem Marktplatz stattfinden. Der Flohmarkt findet von 13 bis 15 Uhr statt. Die Teilnahme am Flohmarkt ist kostenlos und ohne Voranmeldung möglich. Alle Teilnehmer treffen sich um 13 Uhr auf dem Marktplatz und erhalten ein Teilnahmeschild.

Kranichstein, Darmstadt, Kranichsteiner Straße 261. Parkplätze sind vorhanden. Kosten: 5 Euro pro Person inkl. Museumseintritt, Kinder: 2 Euro. Information: Tel.: 06151-9711180 (Montag bis Freitag 8 bis 17 Uhr, Wochenende 10 bis 17 Uhr). Anmeldung wird empfohlen. Leitung: Kerstin Hebell.

bioversum „Frühling am Bach“

13 bis 18 Uhr alle Besucher ein, sich das mobile Treiben in der City aus luftiger Höhe zu betrachten. Zu „Darmstadt mobil“ mit Auto, Bus, Straßenbahn oder dem Fahrrad: Besuchen Sie „Darmstadt Mobil“ mit dem eigenen Fahrrad oder dem ÖPNV: 2.000 Bus- und Straßenbahnverbindungen bringen Sie schnell und sicher in die Innenstadt. Am verkaufsoffenen Sonntag stehen Ihnen alle Parkhäuser von Q-Park zum günstigen Maximalbetrag von 4 Euro zur Verfügung. In der Wilhelminenpassage können Sie ganztägig günstig für 1 Euro pro Stunde parken (die Öffnungszeiten der Parkhäuser sind zu beachten).

(SU) Gibt es denn keine Tiere im Bach? Doch, man muss nur genau wissen, wo. Die meisten Bachbewohner sind ziemlich klein und leben versteckt unter Steinen, Wurzeln und Totholz. Gummistiefel an und ab ins Wasser! Mal sehen, wer um diese Jahreszeit schon unterwegs ist. Das findet man am Sonntag, 29. März 2015, um 14 Uhr und 15.30 Uhr in einem Besucherlabor für Familien mit Kindern von 6 bis 10 Jahren im Museum bioversum Kranichstein, Kranichsteiner Straße 253, 64289 Darmstadt heraus. Parkplätze sind vorhanden. Kosten: 2 Euro pro Person plus Museumseintritt (entfällt für Stammkunden mit Treuekarte) Anmeldung erwünscht; Tel.: 06151-97111888 oder per Mail: Alle aktuellen Informationen anfrage@bioversum-kranichzur Veranstaltung erhalten stein.de Sie unter www.darmstadt- Leitung: Bettina Wurche, citymarketing.de. Diplom-Biologin.

stadtführung: Darmstadt auf einen Blick mit dem eigenen Fahrrad Anlässlich der Mobilitätsausstellung findet eine geführte Fahrrad-Stadttour statt: Lernen Sie die Stadt aus einer anderen Perspektive kennen. Mit dem Fahrrad erschließt sich Darmstadt auf besondere Weise. Es geht durch Gässchen und Passagen, die man sonst kaum kennt. Der Treffpunkt ist um 11 Uhr am Darmstadt Shop am Luisencenter. Die Führung dauert 60 Minuten und kostet 5 Euro. Das eigene Fahrrad ist mitzubringen. Eine Anmeldung ist möglich unter www.darmstadtmarketing.de oder direkt im Darmstadt Shop. Blick von oben – Darmstädter Wahrzeichen für Besucher geöffnet: Darmstadts zentraler Aussichtturm, der „Lange Lui “ lädt am Sonntag von

printdesign24 GmbH · Röntgenstraße 15 · 64291 DA-Arheilgen · Tel. 06151. 78 66 888 · info@arheilger-post.de · www.arheilger-post.de


ARHEILGER POST Seite 12

65. Jahrgang KW 13 Nr. 13 - Donnerstag, 26. März 2015

sga tischtennis

generalversammlung der tsg 1882 Wixhausen

5. Herrenmannschaft sichert sich Klassenerhalt (RS) Mit dem Sieg beim Schlusslicht TTC Pfungstadt VI und nunmehr 5:1 Punkten aus den letzten drei Spielen hat sich die 5. Herrenmannschaft am Sonntag vorzeitig den Klassenerhalt gesichert und damit das angestrebte Saisonziel erreicht. In den beiden noch ausstehenden Partien nach Ostern kann daher locker gegen besser positionierte Mannschaften aufgespielt werden. Die Punkte beim 9:3 holten die Doppel Hagedorn/Singer und Stolyar/ Xia und im Einzel Erik Singer und Armin Harrafi (je 2) sowie Sven Hagedorn, Nastas Stolyar und Tobias Xia. Die 1. Herrenmannschaft musste mit 2 Ersatzspielern gegen den TSV Langstadt antreten. Obwohl die 2. Mannschaft (Vielen Dank) den Ersatz zur Verfügung gestellt hat, reichte es nicht zum Punktgewinn. Am Ende war es ein 6:9 und der Startschuss in eine spannende Schlussphase in der Bezirksliga. Die Punkte holten die Doppel Schneider/ Büchler und Seemann/Breitruck (je 1) und Alexander Schütz (2), Robert Schneider und Achim Breitruck in den Einzeln. Am 18. April muss in Nieder-Beerbach gepunktet werden, um die Weichen für den Klassenerhalt zu stellen. Mit 3 Ersatzspielern musste die 2. Herrenmannschaft eine erneute Niederlage hinnehmen. Gegen Messel reichte es nur zu einem 5:9. Das Doppel Hauck/Wirth und die Einzel von Axel Wirth (2), Günter Hauck und Reinhold Bender sorgten für die Punkte. Am 17. April ist der TV Münster zu Gast, dem man hoffentlich in

kompletter Aufstellung Paroli bieten kann. Die 3. Herrenmannschaft hatte es mit dem TV Seeheim zu tun. Trotz 17 gewonnener Sätze verlor man 2:9. Der Gegner hat im Vergleich dazu gerade einmal 11 Sätze mehr gewonnen. Das Doppel Schütz/Wurzel und das Einzel von Patrick Wurzel waren für die Punkte verantwortlich. Die Abschiedstour der Mannschaft findet am 16. April bei Blau-Gelb Darmstadt ihre Fortsetzung. Weiterhin nur 1 Punkt Vorsprung auf den Abstiegsplatz hat die 4. Herrenmannschaft. Gegen GSW startete die Truppe mit einem gewonnen Doppel durch Waldemar Wagner/Dahlinger. In den Einzeln stimmte die Moral, konnten 4 der 5 Spiele über die volle Distanz gewonnen werden. Am Ende schien aber die Puste zu fehlen und das Ergebnis ist ein 6:9. Die Einzel gewannen Werner Sackreuther, Waldemar Wagner (je 2) und Philipp Dahlinger. Am 10. April kommt es zum entscheidenden Spiel gegen den Tabellenletzten vom TV Münster, viel Erfolg. Gegen den Tabellenvorletzten und bereits als Absteiger feststehenden Gast aus Hähnlein kam die 1. Damenmannschaft zu einem deutlichen 8:2 Erfolg und verbleibt somit weiterhin auf dem 6. Tabellenplatz der Verbandsliga. Nach zwei klaren Siegen in den Anfangsdoppeln musste das vordere Paarkreuz zwar den 2:2 Ausgleich hinnehmen, aber anschließend gewannen die SGA-Damen sechs Einzel in Folge. Besonders souverän agierte an diesem Freitag-

abend das hintere Paarkreuz mit Susanne Koine und Petra Hirch, die beide je zwei sichere Einzelsiege und einen Sieg im Doppel erspielten. Für die restlichen drei Zähler sorgten Andrea Tischer, Anke Gottschling und beide gemeinsam im Doppel. In der Vorrunde konnte die 2. Damenmannschaft in der Bezirksoberliga gegen OberKainsbach ein 7:7 erkämpfen, aber in der Rückrunde will einfach nichts mehr gelingen so auch diesmal. Man ging mit 1:8 unter - Pia Schneider holte den Ehrenpunkt. Die 2. Jugend schaffte es leider nicht, in der 1. Kreisklasse gegen den Tabellennachbarn Nieder-Beerbach zu punkten und musste mit einer knappen 4:6 Niederlage nach Hause fahren. Joshua Bauer und Julius Löser gewannen je 2 Spiele. Wieder ohne Spitzenspielerin Lea Weis verlor die 1. A-Schüler in der 1. Kreisklasse gegen Pfungstadt mit 1:9. Fabian Damm holte den Ehrenpunkt. Besser machte es die 2. ASchüler in der 3. Kreisklasse gegen Babenhausen, indem sie den vier Plätze über ihnen stehenden Gegner mit 6:4 schlugen. Mit großem Kampfgeist gingen die Jungs ans Werk, denn es war nicht leicht, was man an den vielen 4. und 5. Entscheidungssätzen sehen kann. Eine geschlossene Mannschaftsleistung, wo Christian Grall, Linus Kolmet (je 2), Falk Schröter und das Doppel Schröter/Kolmet (je 1) die Punkte holten. Die einzelnen Ergebnisse können Sie wie immer auf http://www.httv.de/click-tt/ nachlesen.

Vereinstermine im april 2015 24.04.15 & 25.04.15

18 Uhr 09.30 Uhr

24.04.1526.04.15 27.04.15

19.30 Uhr

Deutsche Mannschaftsmeisterschaften der Schüler im Ringen SGA Sportzentrum

SGA Abteilung Ringen

Fahrt nach Saanen-Gestaad, Schweiz

Gesangsverein „Eintracht 1870“

Vortrag: „BONSAI“ Zum Goldnen Löwen, Raum 3

Obst- und Gartenbauverein Arheilgen

Jeden Monat Jeden 1. Mittwoch im Monat trifft sich die DRK Nachbarschaftshilfe für Arheilgen und Kranichstein um 19 Uhr im Muckerhaus, Messeler Straße 112 a, DA-Arheilgen. Weitere Auskünfte erteilt Frau Edda Obst, Tel. 373656. Jeden 1. Mittwoch im Monat Stammtisch des Arheilger Geschichtsverein um 19 Uhr im Storchen, Darmstädter Straße. Gäste sind ausdrücklich willkommen. Jeden 1. Mittwoch im Monat findet ab 20 Uhr ein Vortragsabend , meist mit Dia- oder Filmvorführung im Eisenbahnmuseum, Steinstraße 7, statt. (Eintritt frei). Jeden 1. Donnerstag im Monat findet die Vorstandssitzung des Gewerbevereins um 20 Uhr statt. VdK-Folkloregruppe trifft sich dienstags 14-tägig von 14.30-16 Uhr im „Goldnen Löwen“ zur Übungsstunde. Jeden letzten Mittwoch im Monat findet um 14.30 Uhr ein Frauennachmittag der VdK Ortsgruppe Arheilgen im Muckerhaus statt. Jeden 3. Dienstag im Monat findet ein Busausflug mit der Arbeiterwohlfahrt statt. Jeden 2. Donnerstag im Monat bietet das DemenzForumDarmstadt e.V. eine Stadtteilberatung in Arheilgen, 16:00 – 18:00 h im Familienzentrum, Jakob-Jung-Str. 2 an. Jeden 3. Donnerstag im Monat findet die Vorstandssitzung des Obst- und Gartenbauvereins im AWO-Vereinszimmer statt. Jeden letzten Donnerstag im Monat ist FDP-Stammtisch um 19.30 Uhr. Jeden letzten Freitag im Monat findet um 18 Uhr ein Stammtisch in der Gaststätte Kleingartenanlage, Jägertorstraße vom VdK Ortsverband Kranichstein statt.

Jede Woche Montags von 19.30-21.30 Uhr findet die Chorprobe des Gesangvereins Sängerlust 1892 Arheilgen in der ehemaligen Avemarie-Schule, Hofgasse 3, statt. Wer Lust am Singen hat, ist herzlich eingeladen. Montags von 20 bis 22 Uhr findet der Hauskreis für Erwachsene (W.Theiß, 376464) vom CVJM Arheilgen, statt Montags 20-22.30 Uhr Dienstabend DRK Bereitschaft Arheilgen, Messeler Straße 112b. Montags 20-22 Uhr Übungsabend im „Goldnen Löwen“ von den Darmstompers Square Dance Club e.V. Jeden Dienstag -mit Ausnahme des 3. Dienstags im Monat- findet um 14 Uhr ein Seniorentreff bei der Arbeiterwohlfahrt in der Frankfurter Landstr. 183 statt. Am 3. Dienstag findet ein Busausflug in die Region statt, zu der jeder herzlich willkommen ist. Die Fahrten werden über die Arheilger Post bekannt gegeben, weitere Informationen unter 0176-62343626 Dienstags von 20-21.30 Uhr Chorprobe des Gesangvereins „Eintracht 1870“ im „Muckerhaus“, Messeler Straße 112A. Neue Sängerinnen und Sänger sind jederzeit herzlich willkommen. Dienstags findet vom CVJM Arheilgen von 10 bis 14 Uhr eine Tu-was-Gruppe (Senioren) (K.H. Kunz 374306) im CVJM Heim, Arheilger Woogstraße, statt. Jeden Mittwoch von 15-18 Uhr Jugendtreff der SG Arheilgen, Abtl. Bahnengolf, im Bahnengolfzentrum. Jeden Mittwoch findet die Ausleihe von 8.30-9.30 und 16-18 Uhr sowie donnerstags von 15.3018 Uhr in der Bücherei der Kreuzkirchengemeinde statt. Jeden Mittwoch treffen sich die After Eight Singer von 20-22 Uhr zur Probe. Informationen erhalten Sie bei der Geschäftsstelle Firma Musik Luley, Jungfernstraße 5 in Arheilgen, Tel. 06151-351422. Donnerstags findet vom CVJM Arheilgen von 16 bis 17.30 Uhr die Jungschar (6-12 Jahre) im CVJM Heim, Arheilger Woogstraße statt. Donnerstags von 19.30-21.30 Uhr Chorprobe der Chorgemeinschaft Treue-Volkschor in der ehemaligen AvemarieSchule, Hofgasse 3. Freitags findet vom CVJM Arheilgen von 18 bis 19.30 Uhr ein T2 Teen Treff (12 bis 17 Jahre) (Analena Herman 0176-76775169) im CVJM Heim, Arheilger woogstraße, statt. Freitags ab 19.30 Uhr finden die Übungsstunden des Musikverein Arheilgen 1997 e.V. statt. Interessierte sind immer herzlich willkommen. JRK-Gruppenstunde, Messeler Straße 112b, samstags von 10 bis 11.30 Uhr.

(RL) Die Mitglieder der Generalversammlung der TSG 1882 Wixhausen hat in diesem Jahr zwei wesentliche Änderungen beschlossen. Zum einen wurde die Satzung nach Vorgaben neuer Rechtsvorschriften neu gefasst. Die neue Satzung wird in Kürze sowohl auf der TSG Homepage (tsg-wixhausen.de) als auch in den Sportstätten am Sportplatz und in der Halle veröffentlicht. Zum andern beschlossen die Mitglieder neue Beiträge zum 1. Juli 2015. Auch diese werden in gleicher Weise wie die Satzung in Kürze veröffentlicht. Die neuen Beiträge sind eine Anpassung an die gestiegenen Kosten und die seit Jahren reduzierten Zuschüsse. Der Hauptvorstand tat diesen Schritt im Zuge seiner sicheren und vorausschauenden Finanzpolitik, um auch in Zukunft unabhängig und gesichert den Betrieb des Vereins für alle Mitglieder gewährleisten zu können. Ein Dank gilt den Mitgliedern, die dies verständnisvoll mitgetragen haben. Die Vorsitzenden der sechs TSG-Abteilungen und die Jugendleiterin wussten von regem Vereinsleben zu berichten. Dies wurde von Rüdiger Dingeldey bestätigt, der mit Blick auf die Statistik berichtete, dass der Verein aktuell 1651 Mitglieder, wobei der weibliche Anteil leicht dominiert. Weiterhin werden in der TSG zurzeit rd. 600 Kinder und Jugendliche betreut und trainiert.

Kassenwart Thomas Geisel konnte einen zufrieden stellenden Kassenbericht vorlegen. Ihm wurde von Kassenprüfer Peter Neumann eine einwandfreie und vorbildliche Kassenführung bestätigt. Souverän leitete Helmut Petry die Wahlen zum neuen Vorstand. Dabei ergaben sich keinerlei Veränderungen. Rüdiger Dingeldey arbeitet weiter als 2. Vorsitzender, Kassenwart ist Thomas Geisel und Schriftführerin Hilde Kretschmann. Der stv. Kassenwart Andreas Günther sowie die Beisitzer Anna-Nadine Michel, Rainer Laumann und Michael Benz wurden ebenfalls in ihren Ämtern wieder gewählt. 1. Vorsitzender bleibt Rainer Lutz, der allerdings erklärte, dass dies seine letzte Amtsperiode sei und dass er sich 2016, nach dreißig Jahren TSG-Verantwortung, nicht mehr zur Wahl stellen wird. Der Erweiterungsbau des Mehrzweckraums in der Halle wird in Kürze beginnen. Ebenso werden am Sportplatz weitere Investitionen getätigt, die den Betrieb verbessern sollen. Diese größere Maßnahme wird sich über mehrere Jahre hinziehen und sieht u. a. die Sanierung der Plätze sowie neue Beregnungen und Flutlichtanlagen vor. Rainer Lutz bedankte sich bei allen Mitgliedern für ihre Mitarbeit und Unterstützung, besonders bei den Vorständen und den Kolleg/innen im Hauptvorstand.

Für langjährige Vereinszugehörigkeit konnten die folgenden Mitglieder mit der entsprechende VereinsJahresnadel geehrt werden: Für 25 Jahre Gerry Schneider, Lena-Mareike Heil, Brigitte Geissel, Petra Schaak, Isolde Steinhausen, Christina Beisel, Tanja Melk, Laura Erzgräber, Andrea Kaddatz, Günter Siegert, Jens Lotz, Ingo Steiger, Doris Kegel, Moritz Egert, Roberto Lorente, Karsten Vogt, Corinne Wacker, Mechthild Kalyoncu, Heidi Savino, Heike Weber, Steffi Schneider; für 40 Jahre Ulrich Kress, Inge Pfaff, Babsi Kiefer, Sabine Volz, Natascha Lotz, Karin Wesp, Gisela Avemaria, Leo Knodt, Ilse Knodt, Günter Frey, Britta Becker-Stumpp, Sabine Lüdemann, Beate Zissel, Gertrude Eisold; für 50 Jahre Klaus Erzgräber, Peter Zängerle, Ingrid Rosenboom, Anni Lotz; für 60 Jahre Helmut Huck, Christel Anders, Dieter Emig, Dorle Koch, Ernst Lehr, Siegfried Wegel; für 65 Jahre Hans Salow, Ilse Lotz, Helmut Becker, Günter Katzenmayer, Dieter Krämer, Walter Volz, Heinz Wembacher, Günter Gruber und für 70 Jahre Willy Stroh, Helga Liso, Elli Hahn und Robert Kurz. Für außerordentliches, verdienstvolles Engagement wurden mit der Vereinsehrennadel in Silber die Mitglieder Bettina Schneider, Lena Mareike Heil und Anna Schmidt ausgezeichnet.

Wixhausen

termine april 2015 So., Do., Fr., So., Sa.,

29.03.2015 02.04.2015 10.04.2015 12.04.2015 11.04.2015

Di., 14.04.2015 Sa., 18.04.2015 So., 19.04.2015 Mi., Sa., Sa., So., So., So., Do.,

22.04.2015 25.04.2015 25.04.2015 26.04.2015 26.04.2015 26.04.2015 30.04.2015

Jugendchor

Reise

Theatergruppe Ev. Kirche

19.30 Uhr Konzert der „Gregorian Voices“ in der Kirche Bezirksv. Wixhausen Vereinsvertretersitzung Ev. Kirche 15 Uhr Konfirmation l Dorfmuseum Stadtteilführung Stadtmarketing „Datterich in Wixhausen“ VdK Nachmittagstreff, 15 Uhr Café Anthes Ev. Kirche 15 Uhr Konformation ll GAZ Flohmarkt/BPH Römer Tennisclub Rot-Weiß Tag der offenen Tür Ev. Kirche 10 Uhr Konfirmation lll Ev. Kirche 11 Uhr Kirchenvorstandswahl Aktive Senioren Maitanz

Jede Woche Montag: 9-10 Uhr Gymnastik für Frauen, 15-17 Uhr Gymnastik für Senioren, 15-16 Uhr Purzelturnen,16-17 Uhr Vorschulturnen, 16.30-19 Uhr Jazzgymnastik, 17-18.30 Uhr Geräteturnen Buben, jeweils Sporthalle der TSG; 17.30-18.30 Uhr Leichtathletik, 17.30 -19.30 Uhr Tischtennis, 18-19 Uhr Flexibar, 18.30-20.30 Uhr Gymnastik „Montagser“, 19-20.15 Uhr Sport für Jeden, 19.30-20.30 Uhr Gymnastik für Er + Sie, 19.30-20.30 Uhr Pilates, 2023 Uhr Tischtennis, jeweils Sporthalle der TSG. Dienstag: 14-17 Uhr, Aktive Senioren Wixhausen, Gud Stubb geöffnet, Ostendstr. 27-29, 15-16 Uhr Turnen Mutter und Kind, 16-17 Uhr Sportsfun für Mädchen, 17-20 Uhr Geräteturnen weiblich, 18.30-20.30 Uhr Rückengymnastik; 20-21.30 Uhr Frauenfitness, jeweils Sporthalle der TSG. Mittwoch: 16-21.30 Uhr Jazzgymnastik, 18-19.30 Uhr Fit Kids für Mädchen, 18-21 Uhr Geräteturnen Buben, 18:30-19:30 Flexibar, 19:30-20:30 Bauch-Beine-Po, jeweils Sporthalle der TSG, 20-22 Uhr Schwitz Fit/Fitnesstraining, Sporthalle der TSG, 20-21.30 Uhr Chorprobe Frauenchor „WiDaNoVo“, Alte Schule, Ostendstraße 27-29 18-20 Uhr Tischtennis Bürgermeister Pohl Haus. jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat 19-21 Uhr Spieleabend Aktive Senioren, Ostendstr. 27-29. 19 Uhr Lauftreff/Walking, Parkplatz der GSI. Donnerstag: 9-10 Uhr Gymnastik für Frauen, Sporthalle der TSG. 14-17 Uhr, Aktive Senioren Wixhausen, Gud Stubb geöffnet, Ostendstr. 27-29. 15.30-20 Uhr Geräteturnen weiblich, 18-19 Uhr Blasorchester Wixhausen/Schülerorchester, 20-22 Uhr Blasorchester Wixhausen/großes Orchester, jeweils TSG-Halle/Mehrzweckraum, 21-22.30 Uhr Männergesangverein Liederkranz Wixhausen, ehem. Schule Ostendstr. 27-29. 20-23 Uhr Tischtennis, jeweils Sporthalle der TSG. Freitag: 16.30-20 Uhr Leichtathletik; 16-16.45 Uhr Kinder- u. Jugendchor Wixhausen, Kinderchor (Kinder von 6-10 Jahre), 17-17.50 Uhr Kinder- u. Jugendchor Wixhausen, Just AmaSing (11-14 Jahre), 18-19 Uhr Kinder- u. Jugendchor Wixhausen, Jugendchor (ab 15 Jahre), Bürgermeister-Pohl-Haus/Gruppenraum. Während der hessischen Schulferien finden in der Regel keine Proben des Kinder- u. Jugendchores statt. 19.30-21 Uhr Chor 2002 Darmstadt „SurpriSing“, TSG-Halle/Mehrzweckraum. 20-22 Uhr Badminton, jeweils Sporthalle der TSG. samstag: 10-12 Uhr Blasorchester Wixhausen/Jugendblasorchester, TSG-Halle/Mehrzweckraum. sonntag: 10-12 Uhr und 19-22 Uhr Badminton,18-19 Uhr Badminton für Kinder, jeweils Sporthalle der TSG. Jeden Monat Jeden 1. Donnerstag im Monat: Das DemenzForumDarmstadt bietet e.V. eine Stadtteilberatung in Wixhausen, 16:00 – 18:00 h im Familienzentrum, Verdistr. 2 an.

printdesign24 GmbH · Röntgenstraße 15 · 64291 DA-Arheilgen · Tel. 06151. 78 66 888 · info@arheilger-post.de · www.arheilger-post.de


wer+was+wo=www.arheilgen.de

65. Jahrgang KW 13 Nr. 13 - Donnerstag, 26. März 2015

Neues vom Lauftreff

Umstellung auf sommerzeit (KM) Es ist wieder soweit, die Umstellung auf die Sommerzeit. Am Sonntag, 29. März werden die Uhren umgestellt. Somit ändert sich der Lauftag (bisher Samstags) beim Lauftreff Wixhausen. Ab dem 1. April 2015 wird wieder Mittwochs um 19 Uhr gelaufen. Wie immer, ab dem Parkplatz an der GSI (Ende der Messeler Park-Straße), für eine Stunde. Teilnehmen kann jeder. Einsteiger sind jederzeit willkommen. Es ist für jeden etwas dabei, ob Sie in einer Stunde walken; stöckeln (Nordic Walking) oder 7, 8, 9, 10 oder 11 km in der Stunde joggen wollen. Kommen Sie einfach vorbei und machen mit. Kein Mitgliederzwang – keine Kosten!

Flohmärkte Sortierter Mutter-Kind-Basar in Wixhausen Datum: 28. März 2015 von 14 Uhr bis 16 Uhr ab 13.30 Uhr für Schwangere mit Mutterpass Veranstaltungsort: Kinderhaus auf dem Pfarrhof, Untergasse 1, Wixhausen Veranstalter: Förderverein Kinderhaus auf dem Pfarrhof e.V. Information und anmeldung: Nummernvergabe für Verkäufer: flohmarkt-wixhausen@web.de Flohmarkt und Osterbasar im Muckerhaus Datum: 04. april 2015 von 9 Uhr bis 17 Uhr Veranstaltungsort: Muckerhaus Arheilgen, Messeler Straße 112a, 64291 Arheilgen Information und anmeldung: Osternester, dekorative Gestecke, Nützliches für Haushalt und Freizeit. Anmeldegebühr: 3 Euro pro Tisch + Kuchen. Aufbau ist ab 7.30 Uhr möglich. Anmeldung bei Petra Ihrig Tel.: 06151/376638 Flohmarkt „rund ums Kind“ Datum: 18. april 2015 von 14 Uhr bis 16 Uhr Veranstaltungsort: Räume der Stadtmission Arheilgen, Römerstraße 34 Veranstalter: Förderverein Kindertagesstätte „Selma-Lagerlöf-Haus“ Information und anmeldung: Kinderkleidung und Spielzeug. Standgebühr: 5 Euro + selbst gebackenen Kuchen, Standgebühr ohne Kuchen 10 Euro. Der Erlös der Kuchentheke kommt der KiTa zugute. Tische sind vorhanden. Nähere Informationen und Tisch-Reservierung unter 0178-5441108 oder www.selma-lagerloef-haus.org. Flohmarkt „rund ums Kind“ der ev. Kindertagesstätte „Arche Noah“ in Kranichstein Datum: 25. april 2015 von 11 Uhr bis 14 Uhr Veranstalter: evangelische Kindertagesstätte „Arche Noah“ Veranstaltungsort: Räume der Arche Noah, Bartningstr. 36, 64289 Da-Kranichstein (nähe Straßenbahnhaltestelle Esselbornstr/ Ökum. Kirchenzentrum) Information und anmeldung: Getränke und Kuchen werden angeboten, dieser Erlös kommt der Einrichtung zugute. Standgebühr: 5 Euro + selbstgebackenen Kuchen. 25 Tische werden gestellt. Ständer können je nach Platzmöglichkeit aufgestellt werden. Weitere Stände im Außenbereich sind möglich (hier müssen Tische mitgebracht werden). Nähere Infos per E-Mail (bitte Telefonnummer angeben) unter KaSFloh@web.de Kindersachenflohmarkt der KiTa Kreuzkirche Datum: 8. Mai 2015 von 15.30 Uhr bis 17.30 Uhr Veranstaltungsort: Kita Kreuzkirche, Brüder-GrimmStr. 2, DA-Arheilgen Veranstalter: KiTa Kreuzkirche Information und anmeldung: Standgebühr: 5 Euro + selbst gebackenen Kuchen, Standgebühr ohne Kuchen 10 Euro. Tische sind selbst mitzubringen. Der Flohmarkt findet auch bei Regen statt. Infos und Anmeldung unter 06151/6084370.

ARHEILGER POST Seite 13

3. Platz für die jungen ringer in schaafheim (BL) Sieben junge Ringer fuhren am 22. März 2015 mit Trainer Stefan Wannemacher zum Bezirksturnier im griechisch-römischen Stil des ASV Schaafheim, an dem 71 Nachwuchsringer aus dem Bezirk Darmstadt/ Odenwald teilnahmen. Oreste Lommel (bis 22 kg) zeigte seine kämpferische Leistung, doch in den entscheidenden Situationen musste er die Überlegenheit seiner Gegner anerkennen und belegte Platz 4. Elias Lommel (bis 23 kg) errang zwei klare Siege. Im Finale lief er allerdings schnell einem 0:4 Rückstand hinterher, den er zwar noch zum 4:4 drehen konnte, aber

da sein Gegner die höhere Einzelwertung erzielt hatte, musste er sich mit dem 2. Platz begnügen. Emirhan Cebi (bis 28 kg) zeigte eine sehr gute Leistung. Nachdem er den ersten Kampf knapp mit 2:0 gewann, ließ er in den folgenden Kämpfen nichts mehr anbrennen und wurde mit dem 1. Platz belohnt. Samet Altiok (D-Jugend bis 30 kg) konnte sich trotz guter Leistung in der Verteidigung im Angriff nicht richtig durchsetzen und musste so mit dem 4. Platz zufrieden sein. Roko Marin (bis 34 kg) zeigte trotz wenig Erfahrung schon sehenswerte Techniken, nur gegen seinen Mannschaftskamerad tat er

sich etwas schwer, gewann aber nach Punkten und erreichte so den 1. Platz. Nils Schäfer (bis 34 kg) zeigte, dass er auch Angriff ringen kann und wurde mit Platz 2 hinter seinem Teamkameraden belohnt. Justin Moscheta (bis 61 kg) musste für den klaren Sieg im Finale immer wieder clever agieren, was ihm an diesem Tag sehr gut gelang. So konnte er kurz vor Schluss die entscheidende Aktion setzen und den Kampf gewinnen, Platz 1. Mit dieser geschlossenen Mannschaftsleistung belegten die jungen Ringer der SG Arheilgen den 3. Platz von 13 Vereinen in der (SB) Vor der dritten BegegTeamwertung. nung nach der Winterpause standen für die SG Arheilgen lediglich zwei Unentschieden zu Buche. Im Heimspiel gegen während des ganzen Spiels den SV Weiterstadt konnten dem Druck der Heimmann- die Arheilger ihren ersten schaft klar unterlegen. Die dreifachen Punktgewinn 2015 Torwartleistung war ausge- einfahren und schickten die zeichnet, das Defensivverhal- Gäste mit einer 4:1-Niederlage ten war insgesamt durchaus nach Hause. in Ordnung. Nach vorne lief In der Anfangsphase der Parnicht viel, einige Schusschan- tie nahmen zunächst die Arcen ergaben sich, wurden je- heilger das Heft des Handelns doch nicht wahrgenommen. in die Hand. Arnets Querpass Es spielten: Robert D.(TW), und Herzigs Kopfball sorgten Fabio, Christian, Robert Z., für deutliche Verwirrung und Phil (C), Kai, David W. (1), Torgefahr im Strafraum der Gäste. Danach verloren die Daniel, Paul, Lee.(Zh) sga D1 – FC07 Bensheim 0:3 Platzherren jedoch den Zugriff Am vergangenen Sonntag ist auf das Spiel und ermöglichdie D1 der SGA Gastgeber im ten den Weiterstädtern sich Spiel gegen FC07 Bensheim. freizuspielen. Ein Freistoß von Von Beginn an ist zu spüren, Benz, den Herzig per Kopfdass dieses Spiel sehr schwer ballvorlage vor das Tor der wird. Die SGA wurde von Gastmannschaft beförderte, Anfang an in die Abwehr sorgte durch Christian Beisels gedrängt, es kamen kaum Kopfball dann dennoch für Entlastungsangriffe zustan- das 1:0 der SGA (23.). Durch de. Kaum ein Pass kam an, so diesen Treffer bekamen die dass der Sturm keine Entlas- Hausherren wieder Oberwastung bringen konnte. So kam ser und erhöhten durch Mares wie es kommen musste cel Büttners platzierten Schuss und die SGA musste in der 25 von der Strafraumgrenze, nur Minute das 0:1 hinnehmen, drei Minuten später, auf 2:0. so ging es auch in die Pause. Als Stefan Palla kurz nach In der zweiten Halbzeit war Wiederbeginn, nach einer das gleiche Bild zu sehen, die Benz´ Ecke, gar zum 3:0 einAbwehr stark in Nöten und köpfte, war das Spiel praktisch der Angriff wirkungslos. So gelaufen. Zumal eine schöne konnten die Gäste durch ei- Kombination über die linke nen Freistoß in der 35 Minute Angriffsseite, nach Doppelauf 0:2 erhöhen. Danach war pass von Benz und Büttner, für die SGA Kicker nichts mehr Uwe Eisenhauer den vierten zu holen, bis auf einen Kon- Arheilger Treffer ermöglichte ter, bei dem man sich kurz vor (64.). Allerdings ließ es die Schluss das 0:3 einfing, dies SGA im Anschluss etwas zu war dann auch der Endstand. Am Ende sangen leider nur die Gäste „Gegen Bensheim kann man mal verlieren“. Gespielt haben: Thorben, Felix, Phil, Jefferson, Joni, Marco, Noah, Kevin, Alexander, Florian, Ismail und Javin.(AK) sga C-Junioren - tsg Wixhausen 2:2 Zu ungewohnter Uhrzeit (Samstag, 18 Uhr) trafen sich die beiden Mannschaften zum Derby am Mühlchen. Der Gast agierte fast ausschließlich mit langen hohen Bällen in die Spitze, die aber vor allem in der ersten Halbzeit fast immer eine sichere Beute der starken Arheilger Innenverteidigung waren. Die besseren Chancen hatte die SGA, die über die schnellen Stürmer David und Colin schon vor der Pause die Führung hätte erzielen müs- Wieder einmal fand der alljährsen. Dies gelang dann in der liche Wettbewerb zwischen der zweiten Halbzeit. Zunächst Jugend des TK Langen und der war es Colin, der nach feinem SG Arheilgen an einem SonnPass von Sven, aus halblinker tagnachmittag in diesem Jahr Position dem Torwart keine in Langen statt. Trotz vieler Chance ließ. Dann konnte krankheitsbedingter Ausfälle Sven, nach einem Freistoß von standen immer noch so viele Maxim, den Abpraller im Netz gute Spieler auf dem Platz, unterbringen. Das Spiel schien dass es den Zuschauern nie gelaufen, zumal man noch langweilig wurde. Spannende weitere gute Einschussmög- Spiele auf technisch hohem lichkeiten hatte. Ein Missver- Niveau konnten ab 13 Uhr beständnis in der Abwehr brach- gutachtet werden. Es wurde te den Anschlusstreffer für die jeweils eine Runde Einzel und Gäste, die jetzt noch einmal im Anschluss zwei Runden alles nach vorn warfen. Ein Doppel gespielt. Vor allem direkt verwandelter Freistoß in den Doppeln konnte man kurz vor Schluss bedeutete z.T. hochklassige Ballwechsel dann den für die Gäste glück- sehen. Dieses „Turnier“ findet lichen 2:2 Endstand.(BM) statt, seitdem die Kinder über Weitere Ergebnisse: das große Netz spielen konnsg Modau - sga a-Junioren 0:2 ten. Man kennt sich schon seit sga B-Junioren - sg Modau 1:0 Jahren und sieht, wie jedes sKV rW Darmstadt II - sga D2 5:0 Jahr reifere und bessere Tensga e2 - germ. eberstadt II 3:5 nisspieler gegeneinander antg Bessungen - sga e1 0:4 treten. Es ist eine Begegnung, sga g2 - sg eiche Darmstadt 2:7 bei der es ausnahmsweise nicht

sga Jugendfussball Ftg Pfungstadt - sga g1 7:1 Die G1 der SGA verlor am 22. März 2015 ihr Auswärtsspiel bei FTG Pfungstadt mit 7:1. Die Jungs gaben wie immer alles, doch die Mannschaft der FTG war überlegen und vor allem stark im Abschluss. Es spielten Achilleas, Aljoscha, Bennet, Mikail, Max, Nikita, Paul, Simon, Tim, Yousef(1).(KK) sga F4 – sVs griesheim IV 11:1 Die neu gebildete F4 der SGA gewann ihr allererstes Spiel mit 11:1 gegen SV Griesheim IV. Von Beginn an spielten die Jungs schön zusammen und gingen schnell durch 3 Tore von Iasonas in Führung. Im weiteren Spiel gelangen Valentin 4, Sam 3 und Iasonas ein weiteres Tor. Er spielten Brandon, Iasonas, Melik, Moritz, Sam, Samuel, Valentin und Noah im Tor. (KK) sKg gräfenhausen II - sga F3 1:3 Die F3-Junioren der SGA gewannen ihr erstes Spiel nach der Winterpause gegen den SKG Gräfenhausen F2 verdient mit 1:3. Im ersten Durchgang war es ein sehr durchwachsenes Spiel der Mannschaft vom Mühlchen. Trotzdem wurden einige gute Torchancen herausgespielt und wir konnten die 1:0 Führung der Gegener durch Mehmet Ali vor der Halbzeit ausgleichen. Nach dem Wechsel hatten die SGAJungs das Spiel einigermaßen im Griff. Wir erspielten uns einige gute Torchancen, im Abschluss fehlte oftmals das nötige Glück. Die Angriffsbemühungen wurden durch die Tore von Rayen 1:2 und Joel 3:1 belohnt. Es spielten: Mustafa Kavut, Simon Hagos, Gallego Misraoui Samy, Gehhard Remy, Marx Joel (1), Mohamed Cali, Rayen Kaita (1) und Mehmet Ali Yavas (1).(TS) sC Vikt. griesheim II - sga F2 5:3 Wie gewohnt startete Vikt. Griesheim stark ins Spiel, konnten aber viele ihrer Torchancen, dank der großartigen Paraden unseres Torhüters Tim nicht verwandeln. Das Führungstor schoss Cedric für die SGA, welches aber bald durch ein Gegentor ausgeglichen wurde. Griesheim ging zur Halbzeitpause mit 3:1 in Führung. In der 2.HZ versuchten unsere Jungs weiterhin das Ergebnis zu drehen, aber das Spiel der Griesheimer war schneller und koordinierter. Es spielten: Aras, Bastian, Cedric (2), Jannis, Jonas, Noah, Philip, Romeo (1), Tim, Vincent.(AA) sga F1 – tsV nieder-ramstadt 13:1 In einem überlegt geführten Spiel zeigten die Arheilger eine starke Teamleistung und erspielten sich gegen die von Beginn an überforderten Gäste viele Chancen, die unsere Jungs konsequent erfolgreich zum Torabschluss brachten. Es spielten: Amir (TW), Jonah, Henri (1), Gil (2), Haytam (4), Nico (2), Jannes (2), Hannes, Ayman (1), Niklas, Mika (1). (pf) sVs griesheim V - sga e4 7:3 Keinen guten Tag erwischte die E4 der SGA beim Auswärtsspiel in St. Stephan. Spielentscheidend war das mangelhafte Zweikampfverhalten, das es dem Gegner zu einfach machte vor das Arheilger Tor zu kom-

men. Zwar kam zwischenzeitlich ein wenig Hoffnung auf, als man einen 0:2 Rückstand innerhalb von vier Minuten egalisierte, doch fast postwendend zwei weitere Treffer noch vor Halbzeit kassierte. Auch nach dem Seitenwechsel wurde das Spiel der Gäste nicht besser und die Tore fünf bis sieben die logische Folge. Lobenswert allerdings, dass die Mannschaft zu keiner Zeit den Kopf hängen ließ und noch auf 3:7 verkürzte.(BM) sga e3 - tsg Wixhausen II 3:3 Unentschieden endete ein intensiv geführtes Spitzenspiel des Tabellenführers SG Arheilgen III gegen die TSG Wixhausen II. In der ersten Spielminute ging Arheilgen durch Alexander mit einem Flachschuss nach Vorarbeit von Ahmad, der an allen drei Toren beteiligt war, in Führung. Wixhausen vergab in der 6. Minute die große Chance zum Ausgleich, als ein Strafstoß das Tor der SGA verfehlte. Nach einem unnötigen Ballverlust in der Vorwärtsbewegung traf Wixhausen in der 11. Spielminute zum 1:1. Arheilgen verlor nun den Zugriff aufs Spiel und konnte das Unentschieden in die Pause retten. Nach dem Wechsel blieben die Gäste am Drücker, bis der SGA endlich wieder ein schöner und direkt vorgetragener Angriff gelang. Über Paul St., Ali und Ahmad kam der Ball zurück zu Ali, der die 2:1 Führung erzielte (29.). 4 Minuten später gelang Wixhausen der Ausgleich. Die SGA erholte sich wieder von dem Schrecken, spielte weiterhin schnell und direkt und kam zu einigen guten Torchancen. In der 46. wurde die SGA eiskalt erwischt, als die Gäste erstmals in Führung gingen. Doch keine Minute später gelang Luca S. nach einem Gestochere im Torraum der Ausgleich zum 3:3. Es spielten: Im Tor Paul H., Karl, Paul St., Alexander (1), Ahmad, Ali (1) und Antonio. Eingewechselt wurden Jermaine und Luca S.(1). (SG) sga D4 - sV traisa II 1:1 Die D4 war gegen den Tabellenzweiten aus Traisa klarer Außenseiter. Trotzdem legte die Mannschaft los wie die Feuerwehr. Hubert konnte nach 10 Minuten mit einem schönen Fernschuss die 1:0 Führung erzielen. Traisa machte nun Druck und erzielte kurz vor der Pause den Ausgleich. In der zweiten Halbzeit hatten beide Teams noch Torchancen, es blieb aber beim gerechten 1:1. Unsere Mannschaft zeigte eine kämpferisch sehr gute Leistung. Es spielten: Fabrizio, Luis, Herry, Jamee, Niklas, Hubert, Samuel, Kerziah, Achraf, Stan. (CF) tus griesheim - sga D3 7:1 Die in der Runde noch ungeschlagenen Gastgeber waren die bessere Mannschaft, vielleicht ist das Ergebnis etwas zu hoch ausgefallen. Das gesamte Spiel war von der deutlichen körperlichen Überlegenheit der Griesheimer geprägt. Die Arheilger gingen nach Eckball in den ersten Spielminuten in Führung und waren anschließend

sga gewinnt deutlich lässig angehen und kassierte wenig später ebenfalls einen Gegentor (67.). Der SV Weiterstadt versuchte nun alles um das Spiel zu drehen, doch obwohl SGA-Keeper Appel nun das ein oder andere Mal gefordert war, blieb es am Ende beim deutlichen 4:1-Erfolg der SG Arheilgen. Es spielten : Appel ,Y.Lamrabet ,Herzig, Beisel, Zubi ,Büttner, Sharaf, Palla, Benz, Benitez, Arnet, Eisenhauer, Moritz und Kattge. Die 2. Mannschaft konnte gegen die SKG Nieder-Beerbach ebenfalls einen Sieg einfahren. Nachdem die Arheilger mit 0:1 in Rückstand lagen sorgte Abroudi , in einer mäßigen ersten Halbzeit, mit einem Doppelpack für die 2:1 – Halbzeitführung. In Abschnitt erhöhten Schaaf, Satian und erneut Abroudi schnell auf 5:1. Doch wer nun glaubte der Sieg wäre in trockenen Tüchern, der schien sich getäuscht zu haben. Denn die Gäste kamen Stück für Stück heran und plötzlich stand es nur noch 5:4 für die Arheilger. Abroudis viertes Tor und der letzte Treffer von Schröpfer sicherten der SG Arheilgen dann doch den zuvor schon sicher geglaubten Erfolg. Terminvorschau: Sonntag, 29. März, 13 Uhr: SV Erzhausen II – SG Arheilgen II Sonntag, 29. März, 15 Uhr: SKV Büttelborn – SG Arheilgen Mittwoch, 1. April, 19 Uhr: Seeheim-Jugenheim II - SG Arheilgen II

tKL - sga Vergleichsspiele

darum geht, vermeintlich so wichtige LK-Punkte zu sammeln. An diesem Nachmittag trifft man sich, um miteinander ohne Druck zu trainieren, Spaß zu haben, und seinen Kumpels einmal in Ruhe von der Bank aus beim Spielen zuzuschauen. Dennoch war auf allen Plätzen genügend Ehrgeiz zu erkennen, den anderen unbedingt schlagen zu wollen. Ein Doppel lief außer Konkurrenz, und hier wurden die Langener und Arheilger sogar jeweils aufgeteilt und es sah aus, als hätte man schon immer miteinander gespielt...! Alle Spiele verliefen sehr fair und man ging überaus freundlich bei mitgebrachten Getränken, Obst und Kuchen miteinander um. Wie in 2014 gewann die SGA mit leichtem Vorsprung 74:64 in den Spielen. Dies alles lässt einen positiv in die Zukunft schauen und als Trainer zufrieden nach Hause gehen.

printdesign24 GmbH · Röntgenstraße 15 · 64291 DA-Arheilgen · Tel. 06151. 78 66 888 · info@arheilger-post.de · www.arheilger-post.de


ARHEILGER POST Seite 14

65. Jahrgang KW 13 Nr. 13 - Donnerstag, 26. März 2015

erfolgreicher start für die arheilger ringturniermannschaft

Die Arheilger Ringturniermannschaft 2015. Links: Vorstandsmitglied Karin Barnewald-Schmitt. Mitte: Clarissa Weldert vom Jugendvorstand. Am Sonntag, 15. März 2015, Turnier fand in Arheilgen startete die Mannschaft des statt. Nach wochenlangen Reit- und Fahrverein Arheil- Vorbereitungen war es am gens in die diesjährige Runde Sonntag soweit. Alle Pferde des Ringturniers des Kreises wurden schon am Tag vorher Darmstadt-Dieburg. Dabei ordentlich geputzt und vorrichtet jeder Verein ein ei- bereitet. Trotz des kalten und genes Turnier aus, an dem regnerischen Wetters fanden sowohl eine Dressur- als auch sich viele Zuschauer auf der eine Springprüfung geritten Tribüne des Reitvereins ein, wird und eine schriftliche um den beiden Mannschaften Theorieprüfung abgelegt die Daumen zu drücken. Der werden muss. Das Besondere Wettbewerb begann um 12 an dieser Turnierserie ist, dass Uhr mit der Dressurprüfung. die Reiterinnen jeweils auf Die Arheilger Mädels starteden Pferden des heimischen ten zuerst und konnten mit Vereins antreten müssen. durchweg guten Leistungen Die Mannschaft, die nach überzeugen. Tamara Floridia allen Turnieren die höchste entschied die Dressur für sich Gesamtpunktzahl erritten und belegte auf Vienant den hat, ist der Gesamtsieger. Die ersten Platz mit einer Wertnoteilnehmenden Vereine sind te von 6,8. Dicht gefolgt von in diesem Jahr der Reitverein Sabrina Wesp, die mit Schulan der TU Darmstadt, sowie pferd Watzmann den zweiten der Reitverein Arheilgen. Platz mit einer 6,6 erreichte. Die diesjährige Arheilger Auch Marei Wehinger konnte Mannschaft besteht aus sich mit Ariosa platzieren und den Reiterinnen Sabrina wurde Vierte mit einer WertWesp, Tamara Floridia, Marei note von 6,5. Somit hatten Wehinger, Sophie Heckmann die Arheilger 3 von 4 Platzieund Elena Made. Das erste rungen in der Dressur erlan-

get und konnten mit einem leichten Vorsprung in die anschließende Theorieprüfung starten. Hier zahlte sich das eifrige Lernen aus und die 4 Reiterinnen erreichten mit 40 Punkten die Höchstpunktzahl. Dank zahlreicher Helfer war der Springparcours für den Nachmittag schnell aufgebaut, während die Besucher sich in der Vereinskneipe ein wenig aufwärmen und ein kleines Mittagessen genießen konnten. Nachdem die Springpferde gesattelt und getrenst waren, begann die letzte und entscheidende Prüfung des Tages. Alle Arheilger Reiterinnen konnten mit guten Leistungen glänzen und kamen sicher durch den Pacours. Die Siegerin der Dressurprüfung setzte sich auch im Springen an die Spitze der Teilnehmer. Tamara Floridia siegte mit Miss Holllywood mit einer tollen Wertnote von 7,3. Auch der zweite Platz ging an den Reit- und Fahrverein Arheilgen. Sophie Heckmann sicherte sich mit Fadi und einer Wertnote von 6,7 den zweiten Platz. Weiterhin erreichte Sabrina Wesp mit Merlin den 4. Platz mit einer Wertnote von 6,4. Wie schon in der Dressur konnte die Arheilger Mannschaft damit 3 von 4 Platzierungen für sich entscheiden. Damit war der Gesamtsieg für Arheilgen gesichert. Die Mannschaft siegte mit 195,7 Punkten vor dem Reitverein an der TU Darmstadt mit 183,0 Punkten und freut sich schon auf das zweite Turnier am Sonntag, 22. März 2015 in Darmstadt. Dort wird dann der Gesamtsieger des diesjährigen Ringturniers des Kreises Darmstadt-Dieburg ermittelt.

tsg Wixhausen tischtennis Kampf gegen den Abstieg geht weiter

(DR) Zwei Siegen und zwei Unentschieden stehen in dieser Woche zwei Niederlagen gegenüber, die aber gegen gegnerische Spitzenmannschaften eingeplant waren. Dagegen halten die Remis der 2. und der 4. Mannschaft die Chancen für den Klassenerhalt am Leben. Der Auswärtssieg der Ersten zeigt eindeutig den Aufwärtstrend der Mannschaft. Die Schüler überraschten angenehm. Die 1. Mannschaft revanchierte sich für die Heimniederlage der Vorrunde mit einem 9:7 in Ginsheim. Ein überragender Uwe Layh mit zwei Einzel- und zwei Doppelsiegen mit Marco Kemmerzell riss die Mitspieler mit und führte zu je einem Punktgewinn durch Kemmerzell, Michael Wend, Andreas Petri, Frank Müller und Andreas Batz. Mit diesem Sieg ist der Anschluss an das Mittelfeld hergestellt. Mit einem

nicht erwarteten 8:8 gegen den Tabellendritten Erzhausen konnte die Zweite die Rote Laterne des Tabellenletzten an Urberach abgeben. Gegen den zugegebenermaßen ersatzgeschwächten Nachbarn waren drei gewonnene Eingangsdoppel (Schulz/Lehr, Wörtche/Sickmann, Stephan/Jöst) und ein starkes hinteres Paarkreuz mit je zwei Siegen durch Frank Jöst und Ersatzmann Ernst Lehr der Schlüssel zum Punktgewinn, den Dietmar Sickmann mit seinem Erfolg perfekt machte. Der Meister der 1. Kreisklasse Hähnlein war für die 3. Vertretung beim 1:9 doch eine Nummer zu groß. André Joussen blieb es vorbehalten, für den Ehrenpunkt zu sorgen. Die Vierte kämpft unverdrossen weiter gegen den Abstieg. Mit dem Unentschieden in Bickenbach keimt wieder Hoffnung. Ob die Abstiegsränge endgültig verlassen werden können, müssen

die beiden letzten Spiele der Runde in vier Wochen zeigen. Das 8:8 sicherten Winfried Zängerle, Gerd Werkmann, Rainer Böge (2), Dieter Becker, Klaus Pöhlmann und zwei Doppel. Das ein Sieg möglich war, zeigt die Tatsache, dass 5 Spiele im Entscheidungssatz mit 2 Punkten Unterschied verloren gingen. Die 5. Mannschaft konnte dem Aufstiegskandidaten Nieder-Ramstadt beim 1:9 nur einen Punkt durch André Schunk entgegensetzen. Die Schüler machten die 3:7 Vorrundenniederlage in Pfungstadt eindrucksvoll mit einem 7:3 Heimsieg vergessen. Die ganze Mannschaft war an der Punkteausbeute beteiligt. Tim Kis-Zsirai Sirchich (3), Fabian Bednarek, Malvin Köbler, Arman Haddadpour und das Doppel Tim mit Fabian zeigten sich ihren Gegnern überlegen. Damit ist ein guter Mittelfeldplatz gesichert.

SCHNÄPPCHENMARKT Nagerstall – 2 Etagen – mit Frei- Räucherofen, zwei Holzpflüge gehege günstig abzugeben. und Oma‘s Standuhr zu verkaufen. Weitere Infos unter: Näheres:

☎ 06151-376500

☎ 06151-372907

Für telefonisch aufgegebene Anzeigen (Hörfehler) übernehmen wir keinerlei Gewährleistungen.

STELLENMARKT Freundliche Helferinnen und Helfer für unsere Cafeteria gesucht! Das Altenzentrum an der Rosenhöhe führt eine kleine Cafeteria, die zweimal in der Woche, mittwochs und samstags nachmittags, geöffnet hat. Dieses kleine Café wir durch ehrenamtliche Helferinnen und Helfer unentgeltlich bewirtschaftet. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie Freude am Umgang mit älteren Menschen haben und uns ehrenamtlich in unserer Cafeteria unterstützen könnten. Wir freuen uns auf Ihren Anruf. Frau Schneider, Hauswirtschaftsleitung ☎ 06151/9774-152 (8-14 Uhr)

Eine Ausbildung, die sich doppelt lohnt. > Kaufmann/-frau für Versicherungen und Finanzen (IHK) > Zertifizierte/-r Vermögensberater/-in DBBV Zwei Ausbildungen in drei Jahren Die Deutsche Vermögensberatung AG bietet über 6 Millionen Kunden maßgeschneiderte Lösungen zu Vermögensplanung, Vermögenssicherung und Vermögensaufbau. Ihr Profil

> > > >

Interesse an Finanzthemen, selbstständige und erfolgsorientierte Arbeitsweise Freude am Kontakt mit Menschen Guter Schulabschluss, idealerweise Hochschulreife PKW-Führerschein

Bei Interesse senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen. Direktion für Allfinanz Deutsche Vermögensberatung

Steffen Bungert Frankfurter Landstraße 87-89 64291 Darmstadt Telefon 06151 352690 Steffen.Bungert@allfinanz-dvag.de

Altenzentrum an der Rosenhöhe, Dieburger Str. 199, 64287 Darmstadt

Reinigungskraft gesucht – Für unser Vereinsheim suchen Suchen pferdeerfahrene Hilfe in Arheilgen Unser Team braucht Unterstützung ! wir eine ReinigungskraftALL-631-3-K05-2S4M-0.indd auf für unser Paddock 1 12.03.15 Rechnungsbasis. Sie sollte bis 1-2 x wöchentlich (evtl. mehr), Wir stellen ein: zu 2/3 mal die Woche reini- Pferde mit Wasser + Heu verSpüler (m/w) gen. Die Durchführung kann sorgen+ Paddock absammeln. flexibel gestaltet werden. ☎ 0160-7636979 Voll-/ Teilzeit Wenn wir Ihr Interesse geAm Ohlenberg 29 | 64390 Erzhausen | Tel.: 06150 810 13 weckt haben, melden sie sich Zuverlässige u. flexible Ausgerne bei uns. www.die-sauna.de hilfe für VerkehrseinrichtunAndreas Wolf gen (Beschilderung) u. klei☎ 0175-2429735 nere Nebentätigkeiten Raum DA 450 Euro od. Zeitvertrag, Zuverlässige Putzhilfe, 2 Stunden pro Woche, in Wixhausen FS erfordert gesucht (Minijob). A. Hasshold GmbH

immer aktuell und für Sie da...

☎ 06151-714099

☎ 06150-82463

IMMOBILIEN/GRUNDSTÜCKE Neu renovierte 3-Zi.-DG-Whg., TGL-Bad mit sep. Dusche und Badewanne, Dachterrasse nach Süden, in Ortsrandlage von Erzhausen, ab 01.06.2015 mit PKW-Stellplatz zu vermieten, 82 qm netto, 99 qm brutto Fläche, Kaltmiete 650 Euro + Umlagen und Kaution.

Bewerbungen an E-Mail: roland@werkmann-net.de

SIE 60+ finanz. unabh., solvent, sportl., sucht Wohnmögl. in netter Haus-Gemeinsch. Wunsch ab Juni: 2-Zi-Kü/B/B (EG od. 1. OG / Rm. Da + Umg.) KM 350 Euro. Biete gerne Unterstützung in Haushalt/Garten/Kinderbetreuung/Hausaufgabenbetreuung/Babysitten.

☎ 0170-1536931 oder

padmavati.lukomski@yahoo.de Junge Familie mit zwei Kindern sucht ein Haus mit Garten zum Kaufen in Arheilgen, Wixhausen oder Darmstadt Wohnfläche ca. 100 bis 140qm. Gerne auch zum Renovieren, aber nicht zum Sanieren.

☎ 0170-3680763

Wunderschöne 3 Zimmer-Wohnung, Küche, Bad, Balkon, 72 qm + Kellerraum + Dachabst. R. + Kfz-Stellplatz in Arheilgen, Im Fiedlersee 18, 3. OG links. Die Wohnung wurde grundlegend renoviert, neues Bad etc. Sofort Frei, ohne Maklergeb. Kaltmiete 680 Euro + NK + KT.

☎ 0178-9713163

RMH v. Privat DA/Arheilgen RMH in DA-Arheilgen, Glockengarten, Randlage, 5 ZKB, G-WC, Alno-EBK, Parkett, 128qm, BJ 2007, Grdst. 223qm, riesige Dachgaube, Markise aus 2009, Garten m. gr. Terr., 2 KFZ Stellpl., VHB 397.000 Euro, Makler unerwünscht

☎ 0157-37080691

☎ 06151-370938

☎ 0171-7049595

Suche Nachmieter in DA-Wixhausen in 4-Familienhaus, 2 ZKB, 38 qm, Kelleranteil, Waschkeller, PKW-Stellplatz, Energieausweis vorhanden, frei ab 01.06., 335 Euro KM + NK + KT, von privat.

Familie mit zwei Kindern sucht ein neues Zuhause in Arheilgen und Umgebung zum Kauf. Wohnfläche ca. 100 - 140qm (min. 4 Zimmer).

Schöne helle 3 Zi.-Dachwohnung in Wixhausen feldrandlage – Sie hat 1 Schlafzi., 1 Kinderzi., ein Tagesl. Bad, Wohn-Essbereich und eine Küche. Dazu gehört noch ein Keller, WaschmaschinenPlatz, Trockenraumnutzung ☎ 0151-56608944 und PKW-Abstellplatz. Die Arheilgen, 3 ZKB, 64 qm, Ter- Wohnung ist ab Mai 2015 frei rasse, Garage, renovierungs- und kostet , monatl. 560 Euro vedürftig, ca. 700 Euro warm. + NK + Kaution

☎ 06150-81568

Merck-Mitarbeiter suchen

1-Familienhäuser und

in Arheilgen über IMMO-UMMINGER, Telefon 06151/9510791

www.immobilien-berninger.de

Wir führen die folgenden Arbeiten aus: • Komplette Umzüge • Umzugshelfer • Ab-/Aufbau von Möbeln und • Küchen • Umzugsmaterial • Transporte • Klaviertransporte und Einlage• rung auf Anfrage • Renovierungshelfer Tel./Fax: 06151/5208244 Mobil: 0178-9 71 3159 info@ikdienstleistungen.de

☎ 0151-22222721

Wohnung zu vermieten 2 Zimmer, Küche, Bad, 58 qm

☎ 06151-372876

Eigentumswohnungen

Umzugsservice, auch kurzfristig!

Grundstück in Arheilgen gesucht – Ist Ihr Garten zu groß, könnten Sie sich vorstellen, einen Teil zu verkaufen? Wir sind ein mittelaltes, ruhiges Ehepaar mit halbwüchsigem Sohn und suchen ca. 300 qm zum Bau eines kleinen Hauses. Wir zahlen den ortsüblichen Preis und übernehmen alle sonstigen Kosten.

Tulpenweg 10 64291 Darmstadt T +49 6151 7873030 F +49 6151 7873031 M +49 172 5246382

www.facebook.com/ immobilienberninger

printdesign24 GmbH · Röntgenstraße 15 · 64291 DA-Arheilgen · Tel. 06151. 78 66 888 · info@arheilger-post.de · www.arheilger-post.de

Solventer Mieter gesucht? Einfach anrufen bei IMMO-UMMINGER, Telefon 06151/9510791 Immobilienvermittlung in Darmstadt

...wir überzeugen mit Erfahrung und Seriosität seit 1960

Wir suchen dringend ETW, Häuser, Wohnungen für vorgemerkte Kunden! Tel. (0 61 51) 37 10 91 od. 377914 www.ib-blum-immobilien.de

Immobilien & Hausverwaltung · 06150-865105

Wir suchen ständig Wohnungen und Häuser zum Kauf!

11:39


wer+was+wo=www.arheilgen.de

65. Jahrgang KW 13 Nr. 13 - Donnerstag, 26. März 2015

SCHNÄPPCHENMARKT WIR SIND UMGEZOGEN ATEK - Kälte Klima Elektro Gerhart-Hauptmann-Str. 38 64291 Darmstadt-Arheilgen Unsere neue Telefonnummer:

☎ 06151-606810

Fax: 06151-6068110 info@atekgmbh.de www.atekgmbh.de

Buchbindearbeiten

Diplom-, Examensarbeiten alle Buchreparaturen Buchbinderei Dingeldein Telefon 06151/371216

NACHHILFE und UNTERRICHT

PIZZA - PASTA - BUFFET

Die Musikschule Tietz bietet an: 4 Wochen Guitar-Workshop. Einzelpersonen oder kleine Gruppen bis zu drei Personen. Eine Stunde pro Woche E-Gitarre, Westerngitarre, Konzertgitarre. Klassik, Blues, Country, Rock, Pop und den bewährten und wie immer individuellen Einzelunterricht in Klavier, Keyboard, Akkordeon und Gitarre. Wachtelweg 150 Darmstadt-Arheilgen

☎ 06151-372866

Inh. Nicole Lotz Partyservice und Catering für Ihre Events & Feiern Sie laden Ihre Gäste ein, wir kümmern uns um den Rest. Jägertorstr. 154 64289 Darmstadt partyservicelotz@web.de

Traditions-Gaststätte seit 1880 Würzburger Str. 56, Tel. 373057 Mobil 0152-03847765 www.arheilger-muehlchen.de

SALE! 30% auf Kindermode NEU: Spielwaren Frankfurter Landstr. 145 64291 Darmstadt Tel.: 06151-6609200 www.janundjule.de

KÖRPER u. GEIST

Trommel Trainer Treusch

ANTIQUITÄTEN NACHLASS

Linderung bei Allergien Qualifizierter Schlagzeugunterricht (HEUSCHNUPFEN) für alle Altersgruppen ohne Medikamente Beratung bei Instrumentenkauf Mein Frühlingsangebot für Sie: Komme ins Haus 1 Sitzung (ca. 35 Minuten) Weitere Auskünfte unter: 15 Euro (Hausbesuch). Telefon 0 61 51/ 37 45 18 Weitere Infos über Art, Umfang w w w. t r t r t r. d e + Vorteile dieser Methode gebe ich Ihnen gerne telefonisch. Schlagzeug Ich freue mich auf Ihren Anruf! spielen(d) lernen Kinder, Jugendliche, ErwachAngela Otto sene im Studio Mathildenhöhe - Energiearbeit Darmstadt - Geistiges Heilen Telefon 0175-5219269 - Prana Heilung

ENTRÜMPLUNG und ENTSORGUNG

Partyservice Lotz

Freitags von 18.00 bis 22.00 Uhr Das Buffet umfaßt: verschiedene Pizzen, verschiedene Sorten Pasta und Gemüse mit dazu passenden Saucen, Salatbuffet, Dessert, ein Getränk (Soft/Bier) 0,3l nach Wahl. z.B. für 1x Pizza, 1x Pasta, 1x Salat, 1x Dessert + 1 Getränk: 12,50€ oder stellen Sie sich Ihr WunschMenü selbst zusammen. Das Angebot gilt auch für Abholer.

Arheilger Mühlchen

☎ 0151-57383114

Email: info@pranatic-healing.de

☎ 06151-3686334

Jan & Jule

Bau- und Firmenschilder Fahrzeugbeschriftung, SiebdruckAufkleber, Schaufenster- und Fassadenbeschriftung, preiswert von

Meisterbetrieb A. Kegel Telefon 0 61 51 / 89 97 75 Fax 0 61 51 / 89 34 52

Sonntags „Bratenbuffet“ von 12-14.30 Uhr mit Tagessuppe, Ofenschinken, Spieß-, Schweine-, Rinder- und Sauerbraten mit versch. Beilagen, Salat-Buffet, Dessert, nur € 12,50 in geraden Wochen „Schnitzelbuffet“ in ungeraden Wochen „Bratenbuffet“

Arheilger Mühlchen

Traditions-Gaststätte seit 1880 Würzburger Str. 56, Tel. 373057 Mobil 0152-03847765 www.arheilger-muehlchen.de

Konfliktlösungen Siegmayer Altmetallentsorgung/ Friede Gretel Steffen PC-Reparatur und Verkauf Containerstellung/Transporte Übungsgruppen, Seminare, Laptops und PCs Wir erledigen kostengünstig Stellung von Minicontainer Mediationen unschlagbar günstig. und schnell Ihre 2cbm und 3cbm für alle Ar- www.mediation-darmstadt.org Aufrüstung, Datenrettung Bewertung von ten von Abfällen. Durch die und Sicherung hochwertiger Einrichtung Größe der Container wenig Kunst, Antiquitäten, Virencheck, Platz Verschwendung. Preise Schmuck, Uhren u.v.m. Softwareinstallation etc. 80 Euro 2cbm und 100 Euro in Arheilgen, Albrechtstraße 1 Bewertung Ihrer Immobilie 3cbm zuzüglich Abfallart. Mo. - Fr. 09.00 – 19.00 Uhr Tatenkraft und Liegenschaft Sa. 10.00 – 16.00 Uhr ☎ 0179-5979912 Praxis für Ergotherapie Nachlass-Bewertung it&mehr GmbH Marc Sauerwein Nachlass-Verwertung (Inhaber, Ergotherapeut) Darmstädter straße 26a Nutzen Sie unseren RundumRuckZuck Lea Hahn 64291 Darmstadt-arheilgen Service. Wir sind für Sie da. Entrümpelungen (Ergotherapeutin) Einfach anrufen! ☎ 06151-3686562 Auch Messi Wohnungen Tel.: 06151 - 95 16 138 Nachlass-Verwaltung Büro und Gewerberäume Mail: ergo@tatenkraft.de Joachim Riegel Web: tatenkraft.de Haushaltsauflösungen Dieburger Str. 62/Darmstadt Teppich-PVC-Tapeten Entfernung Fachbereiche: Neurologische Reha / Neurologie (alle Altersstufen), Ortho☎ 06151-782615 Baustellenreinigung pädie, Pädiatrie Holz- und Bautenschutz Mobil 0160-91431602 Hausbesuche sind möglich! Entkernung www.nachlass-verwaltung-riegel-de Alle Kassen und Privat! Dachreparatur und Festpreise direkt vor Ort info@nachlass-verwaltung-riegel.de

Sie möchten Ihren Nachlass auflösen?

ARHEILGER POST Seite 15

Ergotherapie

-SCHLACHTFESTBUFFET-

mit großer Auswahl an Schlachtspezialitäten Jeden 1. + 3. Mittwoch im Monat 1. + 15. April 2015 ab 18 Uhr – all you can eat pro Person € 12,50 natürlich auch zum Mitnehmen - Anmeldung erbeten! -

Arheilger Mühlchen

Traditions-Gaststätte seit 1880 Würzburger Str. 56, Tel. 373057 Mobil 0152-03847765 www.arheilger-muehlchen.de

Metzgerei Lotz

Inh. Nicole Lotz heiße + kalte Frühstückstheke Mittagstisch von Mo. - Fr. 2 verschiedene Gerichte Öffungszeiten: Mo. - Fr. 7.00 - 15.00 Samstag 8.00 - 13.00 Jägertorstr. 154 64289 Darmstadt partyservicelotz@web.de

☎ 06151-3686334

Computerhilfe von privat an privat – Ich helfe Ihnen bei allen Problemen rund um Computer, Tablet-PC, Smartphone und sonstiger Hardware, EMail, Internet, LAN und WLAN, Datensicherung und mehr. Sie wünschen auf Ihr persönliches Lerntempo abgestimmten Einzelunterricht? Gerne! Ich freue mich auf Ihren Anruf.

☎ 0160-5606776

FRISUR/KOSMETIK Mobilfriseur Friseurmeisterin Jutta Müller Ideen für´s Haar

☎ 06151-7872320 oder 0160-99137676

Ich freue mich auf Ihren Anruf!

hair

design

Heidi Maurer

Untere Mühlstraße 14 64291 Darmstadt Telefon 06151 8502260 Öffnungszeiten: Mo, Di, Do, Fr 8.30-18.00 Uhr Samstag 8.00-13.00 Uhr - Mittwoch Ruhetag

Sonja’s Friseurladen Frankf. Landstr. 165, DA-Arheilgen Telefon 0 61 51/ 37 25 88 www.sonjas-friseurladen.de.vu Öffnungszeiten: Di.-Fr. 8.30-18 Uhr Sa. 7.30-13 Uhr Für Freitag und Samstag Anmeldung erbeten!

HairSalone da Tina Lazaro

Haarkunst in Perfektion

Frankf. Landstr. 155, DA-Arheilgen Telefon 06151-2768435 Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 8.00 - 18.00 Uhr Sa. 8.00 - 13.00 Uhr Mittwochs geschlossen!

RUND UMS HAUS Spenglerarbeiten

☎ 06151-3681541 oder 0176-93178073

FAHRZEUGE Mercedes CDI, weiß, Kombi, Allrad, Bj. 2010, Diesel, preisgünstig zu verkaufen.

☎ 0171-4338786 oder 06151-374350

KFZ-ANKAUF FAIRE PREISE SOFORT BARGELD PKWs · Busse Geländewagen Wohnmobile Wohnwagen Oldtimer · Motorräder Anhänger · LKWs alle Marken · alle Modelle auch ohne TÜV mit Mängel Unfallwagen · Baujahr km-Stand · Zustand egal Alles anbieten! Telefon 06158-608 69 88 oder 0173-308 74 49

FINANZEN Zins günstig modernisieren mit dem Wüstenrot-Turbo-Darlehen Ihre Vorteile im Überblick: ·Darlehen bis 30.000 EUR ohne Grundschuldeintragung ·Objektunterlagen werden nicht benötigt, nur Ihre zwei letzten Einkommensnachweise ·ein Grundbuchauszug ·Zinssicherheit Lassen Sie sich individuell beraten unter: Bezirksleiterin der WüstenrotBausparkasse Anna Zbien

☎ 06151-3537681

Entrümpelungen Fa. G&G aus Darmstadt

schnell - sauber - faire Preise Wir entrümpeln alles vom Keller bis zum Speicher besenrein (auf Wunsch auch mit kompletter Endreinigung) Fachgerechte Entsorgung in den entsprechenden Stationen Anfahrt, Besichtigung und Angebotserstellung kostenfrei Verwertbares (im Rahmen einer Entrümpelung) wird selbstverständlich angerechnet.

☎ 06151-9619182

Entrümpelungen-Darmstadt Edith Hebenstreit Ob Garage Keller Wohnung Haus wir räumen für Sie alles aus. Diskrete Räumung von Messi Wohnungen. Tapeten Teppichbodenentfernung. Ehrlich Sauber Zuverlässig. Festpreisgarantie. Alle Gegenstände werden direkt verladen - kein Ablagern an der Straße keine Einsicht oder Entnahme für dritte Personen. Besichtigung und Anfahrt kostenfrei, auch nach Feierabend und an Sonntagen. Fachgerechte Entsorgung mit Entsorgungsnachweis. NEU NEU NEU NEU Wohnungs-/Hausbetreuung Sie möchten unbeschwerten Urlaub machen, müssen in Kur oder ein Krankenhausaufenthalt steht an? Dann sind Sie bei uns richtig! Wir kümmern uns während Ihrer Abwesenheit um „Bewegung“ in Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung. Wir stehen Ihnen gerne persönlich zur Beantwortung Ihrer Fragen zur Verfügung. www.hwsdarmstadt.de

☎ 06151-2787537

www.entrümpelung-hebenstreit.de entruempelung-hebenstreit@arcor.de

Sie möchten zuhause in gewohnter Umgebung Yoga praktizieren? Nichts einfacher als das – rufen Sie mich an – mobile Yoga-Lehrerin hat noch Termine frei.

☎ 0160-98484275 Salathai-Wellness-Darmstadt.de Aromaöl und Thai Massagen Adelungstr. 1

☎ 06151-9811495 oder 0175-9198025 Preise: 30/45/60 Minuten 20/30/35 Euro

NAGEL- und FUSSPFLEGE med. Fußpflege

Petra Stumpf (Podologin) Frankfurter Landstraße 98 64291 Darmstadt-Arheilgen Telefon 0 61 51 / 37 3813

Kerstins Nailpoint

Telefon 0177-4068149

Seifermann GmbH

Sanitär · Heizung · Gas Kundendienst röntgenstraße 22 64291 Darmstadt-arheilgen

☎ 06151-377200 oder

Arheilger Fußpflege-Praxis Med. Fußpflege

Ulrike Schwind, Römerstr. 63 A Termine nach Vereinbarung Telefon 0 61 51 / 93 36 11 – auch Hausbesuche – mittwochs in Erzhausen-Wixhausen

☎ 06151-372670 oder 0172-6920048

0178-9714266

kl@seifermann-gmbh.de

Garten- & Hausmeisterservice „Roni“ Vertikutieren, Rasenmähen, Alles rund ums Haus Rollrasen, Baumpflege, Baumfällung, Maler-, Tapezier-, FliesenBepflanzungen, Hecken-, Obst- & und Renovierungsarbeiten Ziergehölzschnitt, Zäune, SteinTelefon 0177-4068149 arbeiten, Dachrinnenreinigung, Kehrarbeiten, Kleinere Reparaturen, Objektbetreuung & BAUM- UND GARTENPFLEGE sonstige Dienstleistungen. ...alles im grünen Bereich Anfahrt und Beratung kostenlos. Spezialfällungen,Entsorgung, Büro DA-Arheilgen. Hecken- und Gehölzschnitte, ☎ 0176-23855035 Zaun-, Rasen- (Rollrasen), oder 06151-3534175 und Teichbau, NatursteinFax: 06151-7875282 arbeiten, Erd-, Wege-, und E-Mail: gala.roni44@gmail.com Pflasterarbeiten, Winter- und Hausmeisterdienste Anfahrt und Beratung kostenlos

☎ 0176-56392959 oder 06150-83190

Lust auf Frühling mit schönen E-Mail info@pro-natur.net Nägeln und gepflegten Händen? Für jeden das passende: Gelhilft Modellage, UV-Polish, klassische Horst Technische Dienstleistungen für Maniküre. Vereinbaren Sie tele- Senioren im Appartement, in der fonisch Ihren Termin, ich freue Wohnung und im Haus (PC, Intermich auf Ihren Anruf. In der Wo- net, Telekommunikation, Audio/ Kleinreparaturen, Serviceche vom 30.03.-03.04.15 ist das Video, arbeiten) Nagelstudio geschlossen. Horst Heckmann

☎ 06151-359748, Arheilgen

hausmeisterdienst Michael Wolf - Reinigungsarbeiten im und ums Haus - Gartenarbeiten - Hilfe bei Renovierungsarbeiten in Da-arheilgen

Telefon 0 61 51 / 9716 84 E-Mail: horst-hilft@gmx.de

Anstreichen von Innen- und Außenwänden, Tapezierarbeiten, Verputzarbeiten, Trockenbau, Renovierung, Vollwärmeschutz, Lackierarbeiten, Laminatarbeiten, Bodenverlegung.

☎ 0173-7813483

Ihr zuverlässiger Spezialist für Malerarbeiten, Innen- und Außenputzarbeiten, Wärmedämmung, Innenausbau, Trockenbau, Mosaikarbeiten sowie Granit- und Natursteintreppen.

☎ 0152-04310573

Fliesen- und Bodenleger, Maler und Tapezierer

☎ 06151-1591768 oder 0174-4815379

ÜBERNEHME GARTEN- UND LANDSCHAFTSBAUARBEITEN Pflaster-, Platten-, Kanal-, Beton-, Zaun-, Erd- und Teicharbeiten sowie KELLERWANDABDICHTUNGEN UND ISOLIERUNGEN. Terrassenbau, Natursteinarbeiten, Neuanlagen und Reparaturarbeiten. RENOVIERUNGSARBEITEN ALLER ART. KOMPETENT PREISWERT - SCHNELL ames@outlook.de

☎ 0178-4051315 Aksoy Galabau

Garten- & Landschaftsbau Gartenpflege, -gestaltung und -planung, Pflaster- und Terrassenarbeiten sowie Wegebau, Natursteinarbeiten, Erdarbeiten, Hecken- und Gehölzschnitt, Rasen- und Rollrasen, Teichbau und vieles mehr... Beratung und Anfahrt kostenlos Qualität & Zuverlässigkeit

☎ 06151-2742352 oder 01575-6484227

resulaksoy@hotmail.de

Dipl.-Ing. Bernd Schleidt

Alles rund um´s Haus und Garten: Fachbetrieb für: ... Gartengestaltung- und Planung, Pflasterarbeiten, Terrassenarbeiten, Natursteinarbei☎ 06151-2739450 oder ten, Baum- und Heckenschnitt, 0176-23862620 Rollrasen, Teichanlagen, Erdarbeiten und viel mehr... Professionelle Beratung Heimservice – Wir übernehmen Sicher und kostenlos! alle Arbeiten rund ums Haus. ☎ 06150-8677462 oder z.B. Renovierung, Fliesen legen und vieles mehr... ☎ 0173-3189501 ☎ 0173-4864277 Email: tunc-galabau@hotmail.de Bauplanung, Bau- + Innenausbau, Haustechnik + Elektroinstallationen aller Art.

printdesign24 GmbH · Röntgenstraße 15 · 64291 DA-Arheilgen · Tel. 06151. 78 66 888 · info@arheilger-post.de · www.arheilger-post.de


ARHEILGER POST Seite 16

65. Jahrgang KW 13 Nr. 13 - Donnerstag, 26. März 2015

Beraten und Beistand leisten • Tag und Nacht für Sie erreichbar auch an Sonn- und Feiertagen • kostenlose Vorsorgeberatung • Erledigung aller Formalitäten • Bestattungen aller Art auf allen Friedhöfen

Auslagestellen

Traser Bestattungen

Ihre Hilfe im Trauerfall

Aral Station Wölter

06151 - 371876

Frankfurter Landstr. 257

Fachgeprüfter Bestatter

Schreibwaren Peschel Messeler Str. 12

Ritterstraße 13, 64291 Darmstadt-Arheilgen

Kiosk am Thomas-Mann-Platz EDEKA Patschull

www.karl-traser.de

Mit sicherheit gut erholt!

Grundstr. 2-8, Kranichstein

Metzgerei Lotz

Jägertorstr. 154, Kranichstein

Postagentur & Kiosk Müller Bahnhofstr. 2, Wixhausen

29. März 2015

Für Sie jederzeit erreichbar:

Trudi Loesch

Tel. 0 61 50 / 8 2781

wird 90 Jahre alt.

Mobil 01 71 / 5 25 06 70

Du kletterst hoch die Lebensleiter, bist dabei immer froh und heiter.

Ludwig-Thoma-Straße 2 64291 DA-Wixhausen

Man sieht es Dir ja heute an, wie man im Alter jung sein kann.

Dienstbereit für alle Friedhöfe

Viel Glück sei Dir gegeben, und weiterhin ein gutes Leben.

Erledigung aller Formalitäten Vorsorgeberatung

Herzliche Glückwünsche zu Deinem Geburtstag wünschen Dir, liebe Mutti,

Das Haus Ihres Vertrauens

Dein Michael und Yvonne Lena und Julia Am Sonntag will ich feiern gehen, Gratulanten sind am Montag gern gesehen.

(ID) Die Reiselust der Seniorinnen und Senioren wächst! Auf diesen Bedarf hat sich das DRK Kreisverband DarmstadtStadt e.V. mit einem umfangreichen Angebot eingestellt. Die Reisen sind vor allem für Menschen gedacht, die sich aufgrund altersbedingter Einschränkungen die Planung und Durchführung einer Reise alleine nicht mehr zutrauen. Gleichzeitig will der DRK auch diejenige ansprechen, die nicht alleine verreisen möchten sondern vielmehr die Sicherheit und Unterhaltung in einer Gruppe zu schätzen wissen. Während der gesamten Reise werden die TeilnehmerInnen von qualifizierten DRK Reisebegleitern betreut, die nicht nur individuell unterstützen, sondern sich auch um das komplette Rahmenprogramm und Ausflugsangebote kümmern. Dabei ist es jedem Gast selbst überlassen, wel-

che Angebote er nutzen will. Eine Altersbeschränkung für Reiseteilnehmer gibt es nicht. Jeder kann an den Reisen teilnehmen – ganz unabhängig davon, ob Sie Mitglied im DRK sind. Man bieten Ihnen z. B.: Oberstdorf 31. Mai bis 14.Juni 2015, Timmendorf 26. Juni bis 8. Juli 2015, Donaukreuzfahrt 13. Juli bis 20. Juli 2015, Bad Füssing 26. Juli bis 9. August 2015, Bad Bevensen 24. August bis 7. September 2015, Bad Wildungen 20. September bis 4. Oktober 2015 und Flugreisen nach Mallorca 16. Mai bis 30. Mai 2015 und 1. Oktober bis 15. Oktober 2015, Rhodos 1. Oktober bis 15. Oktober 2015, an. Für Interessenten, die das Kofferpacken nicht mögen besteht die Möglichkeit an einer Tagesfahrt nach Bad Kissingen am 6. Mai 2015. Informationen erhalten Sie beim DRK unter Tel.: 061513606-625.

Jeden Mittwoch online unter... WWW.ARHEILGER-POST.DE

ANZEIGEN

IN IHRER ARHEILGER POST n e d r e m m i e i S n e h c i e r r E .500 ! 7 r 7 e g n ä f p m E n e g i t ric h

Telefon DA

U

BIS Z

78 66 888

E PLAR EXEM NAT! O IM M

gang KW 63. Jahr

1 nr. 1

- DOnn

ErSTag

, 3.

2013 Januar

n

quItÄte antIH SS naC la

ge

FaHrZeu

ren hten Ih en? ös Sie möc

ER POST

Se ite 11

Lotz ervice Partys iko Lotz

ee Straße steht S m a Hauasm Ende deSree. Orangeeng-.

miedin Goldsch mt Ihre n übernim & reparature rkauf n und Ve eitunge 179 aratur umarb s 1- 6277 s und PC ☎ 0615 Laptop r günstig. ba s to tung unschlag fo ret ten Pass ng, Da rische aufrüstu d Sicherung Biomet Arheilgen un t in qualitä eck, Virench lation etc. in Studio € 12,50 tal ck ins r 4 Stü Göricke Software · Birgit ilgen 19.00 uh r Fotoart he 09.00 – .00 uh Biggis gasse 3 · Ar stadt.de Mo. - Fr. 09.00 – 16 Felches isfotoart-darm d am Sa. bH ds un 2 ww w.bigg hr Gm ch aben e. it& me ndstraße 13 au ine n nd Term Wochene eilge rter La an : Frankfu rmstadt-Arh Da Sie mich 62 64291 rufen 5246 1-36865

PC-Rep

ing Inh. he d Cater n ier rvice un Partyse e Events & Fe , für Ihr ste ein st. Ihre Gä Re Sie laden uns um den ern wir kümm torstr. 154 Jäger stadt e rm Da x.d 64289 tz@ gm ereiLo Metzg 686334

stig ss aufl Nachlaigen kostengün e ed Wir erl d schnell Ihr n un 1-3 ng vo ☎ 0615 Bewertur Einrichtung Kaufe Busse w + und ge n, rti 1-101 ☎ 0615 und gen + Lk + Kaffee-buffet FEThochwe t, Antiquitäte .m. ☎ 0615 -4073221 en 14.30 - 17Uhr,e, ESTBUFl dewa wagen u.v 70 Kuns Kuch Uhren mobilie + Gelän bile + Wohn rter + ad LACHTF oder 01 swah von k, CH uc -S po ßer Au Schokol nntag, mo Im Schm Trans sWohn mit gro tspezialitäten nat jeden So und heißer chen und eiten en rb ng Ihrer chaft er + ge + Autotran ch ffee Mo ea Ku rtu tim Ka n hla eit im nd we rte Sc rb h Old mit bi amensa Be an gens . So hrzeu schlepp Mittwoc Buchmversch ten, nur € 6,und Lie ewertung , Ex Firmenfahänger + Ab Benzin 1. + 3. Januar n Tor s-B e jeden Diplo chreparatureneldein 9. n eat ühlcithe Nachlass-Verwertung umegeben port-An alle Modelle, 50 bis M you ca fg ng 1880 Bu er all e Di au – se 19 all h r ilg n, rei 6 de Bj. onisc er) wage Nachlas unseren rund da. Arheions-Gastst56ätt, eTel. 37 30 57 ab 18 UhPerson € 12,50 hmen Buchbin06151/37121 Diesel, t Mängel, Unle Für telef en (hörfehl i Sie Mitne pro r Sie oder en.de Tradit urger Str. Telefon nutzen . Wir sind fü ! auch mi schäden, vie zeig auch zum muehlch keinerle rzb an r eten! erlich Wü 2013, wi an erb ilg tor ce tür fen s ng en rhe na ldu er Mo Servi anru hm www.a TÜV, alle r, je- Anme fall- od lchen überne hrleistungen. Einfach erwaltung tz d fai ch ohne Müh s-V it 1880 km, au zahle bar un Samstag gewä ilgerastst erei Lo Nachlas him Riegel ätte se37 30 57 h Arheion Metzg bieten, eichbar, auc stadt s-G , Tel. iko Lotz Joac err Tradit urger Str. 56 Inh. he . 62 /Darm en.de derzeit tag ger Str 8 69 88 5 muehlch nn Würzb + kalte Diebur und So 06158/60 680 rheilgerheiße stheke 1-78261 02 15 w.a 68 06 on ww ck ☎ 4316 Telef 0176-168 - Fr. Frühstü 0160 -91ung-riegel-de n Mo. e oder hilderkMobil e ht tisch vo erwalt rmen,sc bdruc wagen ww w.nachlass-v erwaltung-riegel.d Mittags hiedene geric und Fihri ftung Sieund FasBau-eu Jahres hlass-v ergbesc 2 versc EDESte-Gebrauchtwagen ert von Fahrz r, Schaufenst info@ nac iten: .00 MERCgep preisw fleg n! fungsze Fr 7.0 0 - 18 H Aufklebe schriftung, om me und l Öf C ge IR .00 be dra nk nen) ab Ke Do me n, 7.0 0 - 15 .00 eb A. (selbst föh Mo Di h Silber e saden aus H tollen nk om betri/89 eilg en oc ... rei unsere Gold & 97 75 ster61 sowi Automehn Sie nicht Fin ng, 7.0 0 - 13 91 DA- Arh Mittw anzieru Ankaufalt und neu illen, Mei 0 51 34 52 g r. 91 • 642 h. Versäu . Günstige Telefon da k, / 89 Samsta 154 er Lan dst möglic ote Schmuc Münzen & Me Uhren, Fax 0 61 51 torstr. dt Fra nkf urt Angeb nahme • er ung Uhr Jäg ahl 15 e, Inz 9rmsta SEN defekt. Besteck r! AnUhr & Sa x.de 289 Da IXHAUder ) -19 ld, 64 gm 9 B3 de go T-W Fr Bil tz@ Di Zahn STAD tr. 124 a (an ereiLo äten, Briefmarken, DARM 34 k-S Metzg Antiquit ten, ler-Par 1-36863 cheine, 7 Messe ar 50/749 ☎ 0615 sichtsk Foto´s, Gelds litaria, h. de Tel.: 061 r und -h irc Mi ha us paratu Bücher, s Papier! den, eht, au to au Dachreglerarbeiten9 ww w. llan, Or eg entst ...“ alles , Porze r, „Ein W n ihn geht ur ug Spen 0177-406814 g rat ze un ma denlege repa Spiel e Berat tten! indem ushalts lefon und Bo zierer sch Schnell Ha pla Te i mi en all be es ste n, pe Sch Fli aller nken Sie Nachlässe n Praxis für Sy und Ta er! BERNET Maler Stop ! Bitte de ngen, 68 oder rter llo saub chafte KARIN RUPERT 1-15917 ! Hey – tschmeiße, Transpo Piccobe en orientiert auflösu ufgabe, Erbs den an ☎ 0615 -4815379 0 t Firma i for WENCE Beratung und hm . -500 97 net gle mer bestimm Hobby-Anstigen Grün 0174 nschen unterne sion, FCG DA nn e! Supervi terstützung Paare unser an Kundenwü ung. te oder so des ka Un schweiß sich Berat oder Objek n ma se ! ne : rte ch ch nlo an üh no mi perso nflikt Koste r bieten : aufgef en, au bietet für Einzelisen- oder Ko eit hb Wi n/ Nicht bieten! arb rsc ho beite nbau nen • in Kr Firma Sc ierungsar gen, n, bit te an Yesterday & Trocke situatio situationen Maler- en und auße neziano alle Bausan d Wohnun dern Inn ergangs un Klaus Bo asse 9 cco Ve öne Ba • in Üb des Lebens in der Häuser ppichren, Stu nitär, sch nd, u.v.m. ler Str en Tapezie el Technik, Te Fliesen Heizung, Sa Messe rheilgen er Ha erigkeit N EITE i Schwi erschaf t DA-A r aus ein verlässigkeit Spacht minat, PVC, und be 80 me NRICH • 88 Zu zim n erLa ALLARB KUS FÄH Partn 1-152 IEN bleme g n alität & boden, n, hausmeist e TAHL KLEINMETN ·MAREDELS ☎ 0615 xualpro un Hohe Qu nstigen Preise FAMIL en HL verlege gungsarbeit • bei Se en der Trenn g WEIßE · STA H zu gü 9 oder · SCH RIEREN reini as KBLEC ierun l mehr. e Reis 866862 · ZIN • in Ph · REPA RN uorient und vie sere Seite : rufsjeder.d 06150- 4226024 ☎ DE un ÄN www. oder ne men im Be EN · .de TIG en Sie ble 0176 -6 r.vpweb · ANFER Besuch o-saube • bei Pro alltag hlstr. 35 www.piccobell 151-2786370 tere Mü s! : 06 ilgen, un Tel/Fax tieren Sie un uen, 58 und in arhe ist für 7-19050 eister Kontak uns sehr fre ucki r Spezial ☎ 0157 590815 Hausm ervice serer Rucki-Z en rden rlässige Innen- und au un wü 1-1 ve ng er ir ns 15 zu W ng aru Ihr Sie ein ☎ 06 ch Vereinb Garte ge mpelu ngen eiten, rmedäm s! iten wenn en werden! ßpflelog · Entrü na führt auvierungsarbe r Art Malerarb rbeiten, Wä Trockenewohnu te Kund do in) Termine med. Fu • Reno narbeiten alled Wartung nputza enausbau, · Messi or mpf (Postraße 13 ße sp wie n Stu rte un ran ge Inn • Ga en so Petra urter Land arbeit · Kleint ltsauflösun eilgen mung, g: karbeit reppen. r, Montage un sai Frankf rmstadt-Arh 13 • ha ig lle us Mo Ke Da n · ha ssrein tursteint bau, / 37 38 64291 er rnunge Nasse e Wände big trocken Abfluen und na 0 61 51 st paratur · Entke isterservice 398 od granitht g + langle oder Telefon • Notdi einigung u. Re ion 1- 6794 feuc 34 zfristi · hausme hr... ☎ 0615 -04310573 • Rohrr Rohr-Renovat legt kurn 0 61 50 /8 28 oder und me 0152 • TV. u. epraxis Telefo 58 10 42 eg 666816 ßpflegen lmut Re 73 57 0172 -9 06151- 702814 laster Fa. Hen 0 61 51 /37 pf ☎ Med. Fu eilg gs eg us Arh in s Ha Diensta ger Telefo 1995 0172-4 d Gehw a Nees · anfän nd um FliesenHof- un isgünstig seit Roswithgasse 5 18 uhr Mittelstufe r-, Alles ru pre von eiten Tapezie r· ? verlegt Felches rmstadt Maler-, vierungsarb149 holung ller, 20 uh ochs Wände Da 17 u GmbH no se Ab s Ke 64291 1/374127 Nasse e Keller? ttw ufe I.D. Ba 0 61 51 /42 30 und Re on 0177-4068 Kostenlo d Metall au ng sowie Mi Mittelst ucht fekt? Telefon Tel. 0615usbesuche sTelef un Fe nu 9 uhr · Mittelstufe Au d en oh e un W en Eis ten · nst er Kanal dee Lösungen r oder Auch Ha harbeit 18 uhr · Fortgeschrit V) isterdie stig esenleg Speiche ung, abbruc hrer (BY Hausmeael Wolf k etc. ungen. Preisgün riger Fli 20 uhr Yoga-Le durch rvice Entkern haltsauflös in.de Langjäh , Platten, Mosai Mich en im Kessler, führung us Nagelse rnägel oder sarbeit anichste 17 Karfried Fliesen u GmbH und ha ge mobiler 301890 verlegt inigung s haus er ga-in-kr I.D. Ba 0 61 51 /42 30 35 16 53 / re 1-1 yo od 51 1 15 Anjas f schöne Fin gelstuw. 51 0 61 ww ☎ 06 7 07 05 Telefon na und um rbeiten 65705 Telefon 1- 6699 0178 -73 Lust au ine Zeit fürs komme na 0175-74 ☎ 06156-20001367 oder - garte ei er ke m, ich

F NKAU KFZ-Ajeden Pkw

NG

ACHTU

runD

reISen

- unde nagel g FuSSPFle

ng g ÜMPlOurg un entren und tS

uS uMS Ha

13 €

01 57 7- 20

G

9,50-

n e g i e z n a n i e l K r e d o men

r i F , n e i l i m Fa geISt

NITT

/HAARSCH

WASCHEN

u. KÖrPer

W Und aus am auf demGartenAB H n e g in e e lätter li nd der baumb 20 Zimmer u Es hat ön. ST . MW ist sch ustermann 4647 INKL Max Mn 0 61 51 / 37 kenfueller.de Telefo : m_m@luec E-Mail

EURO

ARHEILG

ilgen.de arKt =www.arhe o +w s a w r+ PCHenM we SCHnÄP

95 96 4

KLEINANZEIGEN (FLIESSTEXT) SIND IMMER 1-SPALTIG, SCHWARZ/WEISS UND ERSCHEINEN IM ANZEIGENTEIL (SCHNÄPPCHENMARKT). DER TEXT EINER KLEINANZEIGE KANN GEGEN AUFPREIS AUCH FARBIG GESTALTET WERDEN. DIE CHIFFREGEBÜHREN BETRAGEN 5,90 ZZGL. MWST. NACH AUFGABE EINER CHIFFRE-ANZEIGE ERHALTEN SIE VON UNS EINE CHIFFRE-NUMMER ZUGEWIESEN UNTER WELCHER SIE DIE ZUSCHRIFTEN IHRER ANZEIGE ABHOLEN KÖNNEN ODER ZUGESENDET BEKOMMEN.

A

printdesign24 GmbH · Röntgenstraße 15Y O· 64291 DA-Arheilgen · Tel. 06151. 78 66 888 · info@arheilger-post.de · www.arheilger-post.de

KO

SE O L N STE ENZ

PRÄS ENT E N INTER R ANZEIG ! EDE BEI J HALTUNG SC

Arheilger Post KW13  

Arheilger Post KW13

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you