Page 1

INFORMIERT

www.arheilgen.immowelt.de

REDAKTIONS- UND ANZEIGENSCHLUSS FÜR KW 22 IST AM MONTAG 26. MAI 2014, 18 UHR

64. Jahrgang KW 21 Nr. 21 - Donnerstag, 22. Mai 2014

Sie treffen sich einmal im Jahr

Die altgedienten und die noch-aktiven im arheilger CVJM

Zahnarzt-Tipp der Woche Eltern putzen Kinderzähne sauber, bis die Kinder etwa 10 Jahre alt sind! DR. StEfaniE WaltER DR. tHomaS Wolf

Neben dem Ahornbaum, der in dankbarer Erinnerung an Pfarrer Johannes Jourdan und Dr. Alfred Rasen, die Gründer des Arheilger CVJM, im vergangenen Jahr gepflanzt wurde stehen (von links): Jürgen Benz, Ludwig Jäger, Dieter Binder, Klaus Hofmann, Helmut Castritius, Karl-Heinz Kunz, Karlheinz Wesp, Harald Hofmann, Armin Schlosser und Johannes Jourdan. Evangelische Jugend und mit der Leitung eines Kranken- bewahren – Jugendlichen ein wissepand, hot die Welt ihm CVJM haben ihr Leben mit- hauses in Nigeria beauftragt. zu Hause geben“ für Unterhalt Middelpunkt! geprägt. Vieles haben sie Ehrensache für Arheilger und Ausbau des CVJM-Heims Un wann‘s net so wär, wärs gemeinsam erlebt - dankbar CVJMer, ihn und seine Frau mit Sport- und Freizeitgelände. schand. denken sie zurück. zu besuchen. Ingrid Stelzer, Gut angekommen sind die Weil ohne Middelpunkt die Dieter Binder und Dr. Armin Otto Ross, Dieter Binder und Mundartgedichte von Klaus Welt nix hett, wos se zamme Schlosser berichten vom Be- Karlheinz Wesp reisten 1969 Hofmann. Er las aus seinem hält. such von vier Arheilgern in Ni- über Kamerun nach Nord- Büchlein „Oigemachtes“ und De Faust er segt des schun geria: Armin Schlosser war vier Nigeria und konnten erleben, gab als „Uraufführung“ das ganz frih, als Gotessprich: „Do Jahre für die Baseler Mission unter welchen Bedingungen folgende Gedicht zum Besten: muss ich hie! Dort wern ich ihr Freund seinen ärztlichen „Fregt mer heitzudakh die Leit, finne, wos ich such, sei‘s uff Auftrag erfüllte. wo in de Welt Orhellje leit, hot de Gass, seis in me Buch“, Aktuell war der Bericht von mer eh wie net kah Glick un Die Rutsebach verrät des WunKarl Heinz Kunz: Er zeigte mit trifft uff en leere Blick. ner dem, der uff ein Bricksche Bildern die Aktivitäten der Debei is des a aafach Sach: steht n e is re Un sieht, dass, guckt mer do „tu-was-Gruppe“ im Arheil- „Orhellje leit an de Bach!“ zu kleinen P ger CVJM. Sie engagiert sich Zwischen Schutz un Balser- ennunner, alles die Bach enununter dem Motto: „Schöpfung bump, Mihlgrund und Kette- ner geht!“

Modisches

Zahnärzte • Oralchirurgie Bahnstrasse 92

|

64390 erZhausen

|

teleFOn 0 61 50 - 72 21

W W W. Z a H n p R o f i S - E R Z H a u S E n . D E

Nicht das Billigste aus aller Welt, sondern das Beste aus der Region! Gemüsepflanzen Beet- & Balkonpflanzen Stauden, Obst, Rosen...

Alles für Ihren Garten Beratung in Pflanzenschutzfragen Durchführung von Garten- & Pflegearbeiten Maulbeerallee 68 · 64291 DA-Arheilgen · Tel. 0 61 51 / 37 51 98

Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 10 - 12.30 Uhr & 14.30 - 18 Uhr · Sa. 10 - 13 Uhr Baumschule Schäfer: Langener Str. 1 · 64390 Erzhausen · Tel. 0 61 50 / 8 11 46

ndstr. 101 Frankfurter La heilgen 64291 Da-Ar 44 33 37 51 0 61

ue75.de

www.boutiq

Vorübergehend geschlossen Schlossmuseum und Porzelanmuseum Vom 29. Mai bis 01. Juni 2014 bleiben die Museum wegen des Schlossgrabenfestes geschlossen. Danach sind die Museum wieder jeden Freitag bis Sonntag von 10 bis 17 Uhr für interessierte Besucher geöffnet.

hundeverein arheilgen 1 Oarhelljer Fun Cup - Prüfung am 24./25.05.2014

Am Wochenende vom 24./24.05.2014 veranstaltet der Arheilger Hundeverein sein erstes Oarhelljer Fun Cup Turnier, ein spannendes Wochenende mit einer Rally-Obedience und einer Obedience Prüfung. Part 1 der Veranstaltung ist das Rally-Obedience Turnier am Samstag, es werden 60 Starter in 5 Klassen an der Prüfung teilnehmen. Am Sonntag steht dann Part 2 der Veranstaltung an, hier treten 40 Starter in 4 Klassen gegeneinander an. Beginn der Veranstaltungen wird am Samstag um 9.30 Uhr und am Sonntag um 9.00 Uhr sein. Im Rally-Obedience geht es darum dass der Hundeführer mit seinem Hund im Fuß einen immer wechselnden Parcours in möglichst kurzer Zeit korrekt bestreitet. Der Parcours wird durch Schilder festgelegt, meist um die 20 Schilder pro Parcours, und

muss in einer bestimmten Zeit ohne weitere Richterangaben absolviert werden. Das schöne an Rally-Obedience ist dass der Hundeführer zu jeder Zeit und zeitlich unbegrenzt mit seinem Hund kommunizieren darf, also ansprechen, motivieren und loben. Die Obedience-Prüfungen beinhalten beispielsweise die Sozialverträglichkeit gegenüber Menschen und anderen Hunden. Der Hund muss sich dabei neutral verhalten. Dann gehören Übungen des Grundgehorsams, angelehnt an die Begleithundeprüfung, dazu. Neben der Fußarbeit sind dies Sitz- und Platzübungen und das Abrufen des Hundes. Aber auch das in der Gruppe ausgeführte Stehen mit Betasten gehört dazu. In dieser und allen weiteren Klassen kommen dann die so genannten „Bleibübungen“ hinzu. Das

sind Sitz- und Platzübungen, die mit mehreren Hunden gleichzeitig durchgeführt werden. Des Weiteren gibt es Einzelübungen, die in ihren Anforderungen mit jeder Klasse steigen, so beispielsweise Voraussenden an eine vorgegebene Stelle, Apportieren verschiedener Materialien wie Holz und Metall, auch über eine Hürde. Außerdem gibt es die Distanzkontrolle. Dies ist eine Übung bei der der Hund auf Kommando die Positionen Steh, Sitz und Platz auf Entfernung wechselt. In einer Prüfung werden alle Übungsschritte von einem Steward angesagt. Der Verein würde sich freuen, zahlreiche Mitglieder, Freunde und Interessierte begrüßen zu dürfen. Für das leibliche Wohl wird gesorgt sein. Weitere Infos unter www.hundevereinarheilgen.de

Das Infoportal und Branchenbuch für Arheilgen.

LUST

auf Spargel? Genießen Sie am

Vatertag, 29. Mai 2014 frischen Spargel mit „Leckerem vom Grill“ auf unserem

Hoffest

von 11.00 – 18.00 Uhr!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Spargelhof Merlau, Röntgenstraße 2, 64291 Darmstadt-Arheilgen, Tel: 06151-375111, www.spargel-merlau.de

printdesign24 GmbH · Röntgenstraße 15 · 64291 Darmstadt-Arheilgen · Tel. 06151 - 374647 · info@arheilger-post.de · www.arheilger-post.de


64. Jahrgang KW 21 Nr. 21 - Donnerstag, 22. Mai 2014

am sonntag wählen gehen!

VERWALTUNGSSTELLEN

Bezirksverwaltung ARHEILGEN Rathausstraße 1 64291 Darmstadt-Arheilgen Bezirksverwalter: Andreas Schmidt Tel.: 06151. 13 23 97 Fax: 06151. 13 34 60 Email: bv.arheilgen@darmstadt.de Öffnungszeiten: Mo., Di., Mi., Fr. 8 -12 Uhr sowie Mi. 14 -18 Uhr

Meldestelle Hotline der Stadt Darmstadt Tel.: 06151. 13 32 22

Ortsgericht Ortsgerichtsvorsteher: Manfred Kunz Tel.: 06151. 13 36 81 Fax: 06151. 13 34 60 Sprechzeiten: Di. 10 -12 Uhr Mi. 17 -18 Uhr

Schiedsamt Schiedsmann: Ernst Benz Tel.: 06151. 13 36 82 Fax: 06151. 13 34 60 Sprechzeiten: Mi. 17 -18 Uhr und nach Vereinbarung

Bezirksverwaltung WIXHAUSEN Falltorstraße 11 64291 Darmstadt-Wixhausen Bezirksverwalter: Bernd Henske Tel.: 06150. 18 49 74 0 Fax: 06150. 18 49 74 20 Email: bv.wixhausen@darmstadt.de Öffnungszeiten: 8.30 -12 Uhr Mo., Di., Fr. sowie Mi. 14 -18 Uhr

Ortsgericht Ortsgerichtsvorsteher: Bernd Henske Tel.: 06150. 18 49 74 0 Fax: 06150. 18 49 74 20 Sprechzeiten: Mi. 17 -18 Uhr sowie nach Vereinbarung

Schiedsamt Schiedsmann: Manfred Zietlow Tel.: 06150. 18 49 740 Sprechzeiten: nach Vereinbarung

KRANICHSTEIN Meldestelle Hotline.:

06151. 13 32 22

ANZEIGEN Ortsgericht IN IHRER ARHEILGER POST Ortsgerichtsvorsteher:

Theodor Ludwig Grundstraße10 64289 Darmstadt-Kranichstein Tel.: 06151. 96 76 585 Fax: 06151. 96 76 643 Sprechzeiten: Mo.10 -12 Uhr

Polizeidienststelle Einkaufszentrum am See Grundstraße 6 64289 Darmstadt Tel.: 06151. 96 16 12 Mobil: 0172. 684 38 33

Erreichen Sie igen immer den richt

Empfänger! nFamilien-, Firme igen oder Kleinanze Telefon DA

37 46 47

ARHEILGER POST

Metzgerei + Partyservice

CDU diskutiert über Europa

Wenige Tage vor der Wahl zum Europäischen Parlament am 25. Mai hatte der Themenstammtisch „motzen und machen“ der Darmstädter CDU eingeladen, um zum Thema „In Europa für Hessen kämpfen“ zu diskutieren. Gesprächspartner war Ministerialrat Ralf Stettner, der in der Hessischen Staatskanzlei die Europapolitik und andere internationale Angelegenheiten zu koordinieren hat. Zunächst sprach Stettner die Erfolgsstory der europäischen Einigung nach 1949 an. Er erinnert, wie nach der Katastrophe am Ende des Zweiten Weltkriegs sich Staatsmänner aus Westeuropa versuchten, die ehemaligen Feinde auszusöhnen und die Länder zu vereinen, so dass Nachbarschaftskriege seitdem der Vergangenheit angehören. Über sechzig Jahre leben wir in Frieden mit unseren Nachbarn. Auf deutscher Seite waren es Adenauer, Kohl und nunmehr Angela Merkel, die für diese Einigung stehen, basierend auf den Maximen von Freiheit, Rechtstaatlichkeit

und sozialer Marktwirtchaft. Der Referent, selbst Kandidat zum Europäischen Parlament auf der hessischen Landesliste der CDU, erläuterte die unterschiedlichen Aufgaben und Zuständigkeiten von Ministerrat, Kommission und dem jetzt neu zu wählenden Europäischen Parlament, dessen Kompetenzen nach den Lissabonner Verträgen wesentlich zugenommen hat. 28 europäische Länder mit 380 Millionen Einwohnern nehmen an der Wahl teil. Die Abgeordneten arbeiten in Länder übergreifenden Fraktionen zusammen. Das Land Hessen ist in Brüssel, dem Sitz der Kommission, mit einem Büro vertreten. Diese Behörde sei das „Frühwarnsystem“ für die Parlamente in Berlin und Wiesbaden, so der CDU-Politiker, wenn Verordnungen auf den Weg kommen, die den deutschen bzw. hessische Interessen widersprechen. Hessen habe im übrigen natürliche Interessen an den aus Europa kommenden Mittel zur Infrastrukturförderung. Wichtig ist, dass

Robert Jung – Wixhausen Hessen als Standort wichtiger europäischer Einrichtungen bestehen bleibt. Da ist an erster Stelle die Europäische Zentralbank (EZB) in Frankfurt zu nennen, die für die Stabilität ded Euro zu sorgen hat. Oder die europäischen Einrichtungen wie Esoc und Eumetsat in Darmstadt. Hessen ist Verkehrsdrehscheibe Europas mit dem Frankfurter Flughafen und der vorzüglichen Verkehrsinfrastruktur im Rhein-Main-Gebiet, die ständig überprüft und verbessert werden muß. Der Moderator des öffentlichen CDU-Stammtisches, Stadtrat a.D. Alfred Aldenhoff, wies auf die noch gegebenen Möglichkeiten Information zur Europawahl an den Infoständen der CDU am EKZ in Arheilgen und in Kranichstein sowie in der Innenstadt zuerhalten. Der Spitzenkandidat der CDU, Michael Gahler wird dort zu sprechen sein. „Jeder wahlberechtigte Bürger ist aufgerufen, an dieser wichtigen Wahlentscheidung teilzunehmen“, so Aldenhoff abschließend.

spielplatz am arheilger Wachtelweg Kinder- und Jugenddezernentin Barbara Akdeniz eröffnet neue Schaukel

Die Kinder- und Jugenddezernentin der Wissenschaftsstadt Darmstadt, Barbara Akdeniz, hat am Donnerstag (15.) die neue Schaukel auf dem Spielplatz am Arheilger Wachtelweg offiziell an die Kinder des Darmstädter Stadtteils übergeben. „Ich freue mich, dass den Kindern nun wieder ein funktionsfähiges Spielgerät zum ausgelassenen Toben zur Verfügung steht“, erklärte Akdeniz bei der Eröffnung am Donnerstag.

Die Errichtung der neuen DreierSchaukel inklusive Nestschaukel geht zurück auf den Partizipationsprozess „Deine Stimme zählt“ in Arheilgen im vergangenen Jahr, als erstmals alle Kinder und Jugendlichen des Darmstädter Stadtteils über ihre Vorstellungen und Wünsche zu einer künftigen Jugendarbeit befragt wurden. Im Rahmen dieses Beteiligungsverfahrens war von den Kindern auch das Fehlen einer Schaukel auf dem Spielplatz am Wachtelweg in

LESERBRIEF Leserbrief

„Auch wenn es gerecht wäre sämtliche Abflüge ...breit über die Region und über das Stadtgebiet Darmstadt zu streuen, ist dies, wie die bisherigen Erfahrungen... zeigen, wegen fehlender... Akzeptanz nicht realisierbar“. So steht es in einem Artikel der letzten APO Ausgabe, den der Arheilger Stadtteilverein geschrieben hat. Das ist lediglich eine Annahme, aber keine Erfahrung. Solange keine Studie vorliegt, die Aussagen macht, wer wie viel Fluglärm abbekommt, kann niemand etwas begründet ablehnen oder die Akzeptanz verweigern. Fest steht lediglich, dass es die Wixhäuser hart treffen wird, sollte die Flugroute nach Norden verschoben werden. Dies ist keine Arheilger Erfindung sondern Teil des Lärmaktionsplans. Damit wird die Position der Fluglärmkommission übernommen, die von einer Dekoration

soeben

möglichen Alternative keine Kenntnis hat. Der Arheilger Stadtteilverein befürwortet es, das Fluglärmproblem für Arheilgen und Kranichstein auf Kosten der Bürger von Wixhausen und Erzhausen zu lösen. Eigene Bequemlichkeit wird über Gerechtigkeit gestellt. Dies ist unanständig. Neu entstehende schwere Betroffenheiten sollen in Wixhausen und Erzhausen einfach hingenommen werden, während nur die Überlegung über mögliche Alternativen abgelehnt wird. So spart man sich lästige Diskussionen. Zitat: „Da die moderne Flugtechnik es aber zulässt, Flugzeuge um das Darmstädter Stadtgebiet herumzuführen, bietet sich als Überflugkorridor der Bereich zwischen Wixhausen und Erzhausen an“. Hier wird der Anspruch deutlich, vom Fluglärm verschont bleiben zu wollen, während

hin und ...

Laubbaum

andere ihn zu erdulden haben. Das nenne ich christlich demokratische Humanität. Auch jetzt gibt es schon moderne Navigationstechnik. Trotzdem wird die Ideallinie von allzu vielen Flugzeugen nicht eingehalten. Die Piloten steuern ihre Flugzeuge zeitund kerosinsparend nach den Vorgaben der DFS und den Boni der Fluggesellschaften. Niemand der Genannten hat ein Interesse am Lärmschutz. Es darf also festgehalten werden, dass die Darmstädter Politik und der Arheilger Stadtteilverein dem Merkelschen Prinzip der „Alternativlosigkeit“ folgt, der Verantwortung für die Allgemeinheit ausweicht und sich hinter der Fluglärmkommission verstecken will. Helmut Hahn Brucknerstraße 38 64291 Darmstadt-Wixhausen

Trinkbornstraße 11 · Telefon 06150 / 73 24 · FAX 8 48 23 · Verdistraße 27

Angebot vom 22.05. - 28.05.2014 Paprika-Nackensteaks Kassler-Rücken Putenlyoner Fleischkäse Delikatess-Leberwurst

Schmutzpartikel

best. Artikel

weibliches Fabelwesen

dt. Vorsilbe

Kratersee

Veranstalter: Kreuzbund Kranichstein Selbsthilfe und Helfergemeinschaft für Suchtkranke und deren Angehörige Datum: jeden Montag 19 Uhr Informations- und Gesprächskreis Veranstaltungsort: Bartningstr. 40 64289 Da-Kranichstein. Kontakt: 06151/317377 info@kreuzbund-darmstadt.org www.kreuzbund-darmstadt.org ________________________

(nachmittags von 14.30 bis 18 Uhr)

28. Mai 2014 hubertus-apotheke ettesterstr. 1

Ärztlicher notdienst

0 61 51 / 89 66 69

Ärztliche Bereitschaftsdienstzentrale KLINIKUM Darmstadt, Grafenstraße 9, EG Frauenklinik

­ eranstalter: V Kreuzbund Arheilgen Selbsthilfe für Suchtkranke und deren Angehörige Datum: jeden Dienstag ab 18 h Ständige Gruppe ab 19 h Infogruppe Teilnahme an der Veranstaltungsort: Muckerhaus „Bunten Wiese“ - VerMesseler Str. 112 a kaufserlös wird gespendet 64291 Da- Arheilgen Wie auch in den vergange- Kontakt: nen vier Jahren wird sich der 06151/ 715159 Gewerbeverein Kranichstein www.kreuzbund-dv-mainz.de ________________________ (GVK) wieder am internationalen Kranichsteiner Stadtteil- Veranstalter: fest „Bunte Wiese“ am Sams- Alkohol- und Suchtselbsthilfe tag, 24. Mai 2014 mit einem Datum: eigenen Stand beteiligen. jeden Dienstag Der Gewerbevereins Kranich- 18 bis 19.30 Uhr stein möchte auch dieses Jahr Veranstaltungsort: an seiner Tradition festhalten Kreuzkirchengemeind sich im Stadtteil sozialpolitisch Jakob-Jung-Straße 29 zu engagieren. Auch dieses 64291 Da-Arheilgen Jahr werden am Stand des Kontakt: GVK wieder Kaffee und Ku- 06151/371190 chen, sowie Süßigkeiten für ________________________ Kinder und Sekt für Erwachsene, für einen guten Zweck Veranstalter: verkauft. Der Vorstand des Schachclub Kranichstein Gewerbevereins Kranichstein Datum: war sich eins, den diesjährigen jeden Mittwoch Verkaufserlös wieder einer 15.30 bis ca. 18 Uhr Institution im Stadtteil zu Veranstaltungsort: spenden. Bürgerhaus Kranichstein Über einen Besuch unseres Grundstraße 10 GVK-Standes auf der Bunten (Louise Büchner Saal Wiese ab 15.00 Uhr würden oder Nebenraum) wir uns sehr freuen. Bitte Kontakt: unterstützen Sie uns bei unse- 06151/44153 rem karitativen Engagement _________________________ für ein Projekt in unserem Veranstalter: Stadtteil Kranichstein. Anonyme Alkoholiker Südhessen - Gruppe ArheilgenKranichstein Datum: jeden Sonntag von 17:00 bis 18:30 Uhr Veranstaltungsort: Darmstadt-Arheilgen Ökumen. Gemeindezentrum Mitgliederversammlung am Bartingstr. 42-44 (Bibliothek) Freitag, 23. Mai 2014, um Kontakt: 20.00 Uhr auf dem Zuchtplatz. 06151-1 92 95

gewerbeverein Kranichstein

Kleintierzüchterverein h3

alkoholisches Getränk

merkwürdig

Spielkarte

Abk.: in Gründung

Goldgewicht

Ausruf des Erschauderns

Laufvogel Kälberferment Reklamesendung

ein Umlaut

Hinweis

Senkblei

Fürstenhaushalt

Norne d. Vergangenheit

ebenso

0,92 e 0,99 e 1,29 e 0,89 e 0,89 e

der

arheilger apotheken

Sage

ln wünscht ... viel Spaß beim Rätse

g g g g g

Sonstige Termine

Stilepoche

Flächenmaß

100 100 100 100 100

Mittwochsdienst

best. Artikel

Edelgas

Sportfahrzeug

Ruhestätte

der Nähe des Kranichsteiner Eisenbahnmuseums bemängelt worden. Diese musste aus Sicherheitsgründen stillgelegt und abgebaut werden. „Das Ergebnis zeigt, welche wichtigen Impulse eine aktive Bürgerbeteiligung gerade auch von Kindern und Jugendlichen bei der gemeinsamen Gestaltung unserer Stadt liefern kann“, so Stadträtin Akdeniz. Die notwendigen Geldmittel konnte das Sozialdezernat kurzfristig zur Verfügung stellen.

Lebens- Fluß gefährtin durch Lennons Belgrad (Yoko)

chemisches Element

Bindewort

Seite 2

Wagenladung WWP10/14

printdesign24 GmbH · Röntgenstraße 15 · 64291 Darmstadt-Arheilgen · Tel. 06151 - 374647 · info@arheilger-post.de · www.arheilger-post.de


wer+was+wo=www.arheilgen.de

64. Jahrgang KW 21 Nr. 21 - Donnerstag, 22. Mai 2014

2. Arheilger Kutschentag

ARHEILGER POST

Seite 3

„auf die schnäpse – fertig – los!“

MEISTERBETRIEB

Tore Überdachungen Geländer

S. Schäffner mit Whisky im „Pfläumchen-Gatter“. So hieß es am 1. Mai wieder auf der Reitanlage Erzgräber im Kalkofenweg. Nachdem die Premiere im Herbst letzten Jahres gut ankam, forderten die Arheilger Gespannfahrer eine Wiederholung. Der Wettergott hatte ein Einsehen und bescherte den Teilnehmern mittags eine Regenpause. Angetreten zum kombinierten Hindernisfahren sind diesmal drei Einspänner sowie zwei Zweispänner, die ihre Fahrkunst im Kegelparcours und bei Geschicklichkeitsaufgaben zeigen mussten. Das „Pfläumchen-Gatter“

Foto: Jenny Engel, Louis Richter

durfte natürlich nicht fehlen! Neu war diesmal eine selbst gebaute Brücke, über die es mit Karacho auf die Zielgerade ging. Wurde im letzten Jahr noch teilweise verhalten gefahren, ging es diesmal rasanter zur Sache. Waren es vielleicht die gespendeten Ehrenpreise, die zum „Stoff geben“ animierten? Nach dem Fahren folgte das gemeinsame „After drive BBQ“ mit Siegerehrung. Schnellste nach zwei Durchgängen war Julia Schneider mit Anja. Zweite wurde Steffi Engel mit Ringo, gefolgt von

Christina Hartung mit Ringo und Whisky. Knapp am Treppchen vorbei schrammten Sandra Schäffner mit Whisky und Helmut Windhaus mit Sacher und Willi. Zusätzlich wurde ein „Stil“-Preis vergeben, den sich Christina Hartung mit ihrem „Oranje-Gespann“ sicherte. Die Sachpreise wurden gestellt vom Restaurant Kleingärtnerverein Kranichstein, sowie vom Reit- und Fahrsport Eitel, Fränkisch-Crumbach. Desweiteren wurde ein Wanderpokal für den Sieger von Fam. Schneider aus Kranichstein gestiftet. Wir danken allen Sponsoren,

die unseren kleinen Fahrertag etwas attraktiver gemacht haben. Ebenso möchten wir uns ganz herzlich bei Gerda Erzgräber für die Bereitstellung der Anlage, bei den Beifahrern und bei allen Helfern bedanken. Das Event ist für nächstes Jahr wieder geplant. Wer also Lust hat, mit seinem Gespann teilzunehmen, kann sich an den Reitverein Dianaburg Darmstadt e. V. wenden. Infos und Kontakt unter www. r v- dianaburg - darms tadt. blogspot.de Sandra Schäffner

Arheilger Jahrgang 1948/49

65. geburtstag

www.blitz-lack.de

Um 16 Uhr ging es mit dem Bus nach Einhausen. In der Gaststätte „Alte Schlosserei“ wurden wir mit einem Sektempfang begrüßt. Nach einem reichhaltigen und deftigen Buffet erwarteten wir das Duo „Bees de newe“. Sie unterhielten uns mit einem Super-Programm. Als uns alle Lachmuskeln weh taten, mußten wir gegen 23.30 Uhr die Heimfahrt antreten. Zum Abschluß bekam noch jede Mutti, für den bevorstehenden Muttertag, ein kleines Präsent. Dieser Tag wird uns noch lange in Erinnerung bleiben. CT

lackreparaturen kunststoffreparaturen hagelschadenbeseitigung fahrzeugaufbereitung ausbeulen ohne lackieren glasreparaturen ersatzfahrzeuge Inh. Giovanni Brucculeri Zeppelinstraße 11 64331 Weiterstadt

Tel.: +49 (0) 6151. 95 78 776

VdK-arheilgen Aktuelle Termine Donnerstag, 22. Mai 2014: Tagesausflug mit dem Reiseunternehmen Petri nach Fulda. Nach Anreise und Mittagessen Besichtigung der Kathedralkirche und Rundgang durch die Altstadt mit Kaffepause. Abfahrt: 9.15 Uhr Haltestelle „Im Erlich“, 9.30 Uhr am „Löwen“. Gäste gerne willkommen. Mittwoch, 28. Mai 2014, 14.30 Uhr: Frauennachmittag im Muckerhaus, Messeler Str. 112a. Gäste gerne willkommen. Für Anmeldungen und Rückfragen rufen Sie bitte Frau G. Schreiber an. Tel.: DA – 376409. (ab)

Projekt europa In diesem Jahr sind in ganz Europa Bürgerinnen und Bürger in 28 Staaten aufgerufen ihre Stimmen für die Wahl eines gemeinsamen Parlaments abzugeben. Viele der Aufgerufenen werden von diesem Wahlrecht gebrauch machen, doch ein großer Teil der Bevölkerung wird sich der Stimme enthalten. Brüssel und Strasbourg und mit ihnen die EU scheinen weit entfernt zu sein, scheinen keinen Einfluss auf das Leben des Einzelnen zu haben. Es wird die Frage in den Raum gestellt „Was bringt uns Europa?“. Man könnte auf diese Frage mit Statistiken über die Verteilung von Fördermitteln, über die Stärkung der Wirtschaft und so weiter antworten. Wenn man aber zum Kern der Sache vorstoßen möchte, zu dem was das „Projekt Europa“ ins Leben gerufen hat, zu dem was Europa immer noch ausmacht und zu dem Grund aus dem Europa ein Gewinn für jede Europäerin und jeden Europäer ist gibt es auf die Frage „Was bringt uns Europa?“ nur eine Antwort: Frieden. Europa ist im Kern seines Wesens ein Friedensprojekt. Vor genau 100 Jahren zogen die Völker Europas jubelnd in einen Krieg der Millionen das Leben kosten und das Gesicht des Kontinents für immer verändern sollte. In der Hölle von Verdun, in den Schützengräben Flanderns, an den Dardanellen und in Galizien verblutete eine ganze Generation. Nach dem Ende dieses Krieges waren die Feindbilder noch fester zementiert als zu-

vor. Die Machtergreifung der Nationalsozialisten stürzte den Kontinent in einen weiteren, noch zerstörerischeren Krieg der mit dem Menschheitsverbrechen der Shoa seinen Höhepunkt finden sollte. In den Ruinen des geteilten Europa, nach Millionen von Toten, beschlossen die ehemaligen Kriegsgegner Deutschland, Frankreich, Belgien, Luxemburg, Italien und die Niederlande zukünftig zusammen, statt gegeneinander zu arbeiten. Aus der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl wurde die Europäische Gemeinschaft und schließlich die Europäische Union. Aus 6 Staaten sind 28 geworden. In den Jahren nach Abschluss der Römischen Verträge erlebte Europa einen beispiellosen wirtschaftlichen Aufschwung . Heute, mehr als 60 Jahre später steht Europa vor neuen Herausforderungen. Europa braucht ein Datenschutzrecht, das den Anforderungen des digitalen Zeitalters gerecht wird. Europa braucht eine klare Linie und mehr Engagement im Kampf gegen Jugendarbeitslosigkeit. Europa braucht eine nachhaltige Wirtschafts- und Finanzpolitik die verschuldeten Staaten hilft wirtschaftlich wieder auf die Beine zu kommen ohne die soziale Verantwortung für die Bürgerinnen und Bürger dieser Staaten zu vergessen. Europa braucht ein gerechtes Steuersystem, das es Großverdienern nicht länger ermöglicht die Gesellschaft um ihren Beitrag zu bringen. Europa braucht ein bessere Kontrolle des Finanz-

sektors. Die Sozialdemokratische Partei Europas mit ihrem Spitzengkandidaten Martin Schulz hat diese Herausforderungen erkannt. Wir wollen uns dafür einsetzen Europa sozialer und demokratischer zu gestalten. Wir wollen gute Arbeitsplätze schaffen und so Familien ein gesichertes Auskommen bieten. Unser Kandidat Santi Umberti steht ins Besondere für die Verknüpfung der Kommunen mit Europa. Der größte Teil der Richtlinien und Verordnungen die heute auf kommunaler Ebene umgesetzt werden kommen schon heute von der Europäischen Union. Dieser Trend wird sich in Zukunft noch verstärken. Deshalb ist es wichtig, dass die Interessen der Städte und Gemeinden einen starken Vertreter im Europäischen Parlament haben und Europa einen starken Fürsprecher vor Ort. Ein häufig genannter Grund dafür nicht wählen zu gehen ist, dass Europa undemokratisch sei. Es ist wahr, dass die Organe der Europäischen Union nicht so demokratisch sind wie sie sein sollten. Die EU zu demokratisieren bedeutet aber das Europäische Parlament stärken. Je mehr Menschen sich an der Europawahl beteiligen, desto größer ist der Druck das Europäische Parlament aufzuwerten. Es gibt einen einfachen Weg für jede Bürgerin und jeden Bürger die EU ein Stück demokratischer zu machen: Geben Sie am 25. Mai 2014 Ihre Stimme ab. Ein starkes Parlament braucht ein starkes Votum.

Treffpunkt: Vereinsgarten

nordöstlich der Ortslage von Arheilgen, der Weg führt durch die Obere Mühlstraße. Nach den letzten Häusern wird der Vereinsgarten über den zweiten Feldweg erreicht. Es lädt herzlich ein

Obst- und Gartenbauverein Darmstadt-Arheilgen e.V. www.ogv-arheilgen.de

printdesign24 GmbH · Röntgenstraße 15 · 64291 Darmstadt-Arheilgen · Tel. 06151 - 374647 · info@arheilger-post.de · www.arheilger-post.de


64. Jahrgang KW 21 Nr. 21 - Donnerstag, 22. Mai 2014

KIRCHLICHE NACHRICHTEN www.cz-darmstadt.de Kreuzkirchengemeinde

www.kreuzkirche-arheilgen.de Do: 16 Uhr Gottesdienst im Seniorenzentrum Fiedlersee, 19.30 Uhr Leseabend in der Bücherei, Fr: 15 Uhr Chor der Lebensfreude sonntag, 25. Mai 2014 10 Uhr Gottesdienst; Mo: 15 Uhr Basarkreis, Mi: 8.30 - 9.30 Uhr und 16 - 18 Uhr Bücherei geöffnet, Do: 15.30 - 18 Uhr Bücherei geöffnet. Kath. heilig-geist-Kirche arheilgen www.heilig-geist-darmstadt.de Fr: 8.30 Uhr Arheilger Zwerge, 16.30 Uhr Jugendchor, 17.15 Uhr Maiandacht, 17.30 Uhr Pfadfinder „Jufis“, 18 Uhr Pfadfinder „Pfadis“, 18 Uhr Hl. Messe, 19.30 Uhr Preisskat Kolping, Sa: 9 Uhr Ausflug der Erstkommunionkinder in den Luisenpark Mannheim, sonntag, 25. Mai 2014 10 Uhr Hochamt, 17.30 Uhr Rover, 18 Uhr Jungkolping ; Di: 9.30 Uhr Spielkreis, 15.30 Uhr Caritasund Besuchsdienstkreis, 16 Uhr Gruppenstunde Neue Messdiener EKO 2014, 17 Uhr Gruppenstunde Messdiener EKO 2013, Mi: Fahrt der Jugendlichen nach Taizé, 9 Uhr Hl. Messe, 20 Uhr Kirchenchor, Do: 10 Uhr Hochamt an Christi Himmelfahrt, st. Bonifatius, Wixhausen Sa: 18 Uhr Vorabendmesse, auferstehungsgemeinde www.auferstehungsgemeindearheilgen.de Do: 16.15 Uhr Konfi-Unterricht Pfr. Marks, Fr: 17.30 Uhr Pfadfinder, 20 Uhr Posaunenchor, Sa: 18 Uhr Konfirmanden-Abendmahl Pfr. Marks sonntag, 25. Mai 2014 10 Uhr Konfirmanden I, 11.30 Uhr Konfirmanden II (Pfr. Marks), Mo: 14 Uhr Musikalische Früherziehung, 16 Uhr Kindersingstunde, 18 Uhr Tanzgruppe „Dancing Generation“, 20 Uhr Gospelchor, Di: 19.15 Uhr Orchester, 20.30 Uhr Flötenkreis; Mi: 14.30 Uhr Musikalische Früherziehung, 18.30 Uhr Kirchenchor, 20 Uhr Kantorei. evangelische stadtmission info-tel. 06151/373440 www.stadtmission-arheilgen.de Fr: 16.30 Uhr Jungschar sonntag, 25. Mai 2014 10 Uhr Gottesdienst mit Stehkaffee; Di: 16 Uhr Kinderstunde+Elterncafé, 19 Uhr Alphakurs Teil 3, Mi: , 17 Uhr Teenkreis Christliches Zentrum Darmstadt ev. Freikirche e.V. röntgenstr. 18 – arheilgen

sonntag, 25. Mai 2014 10 Uhr Gottesdienst und Kinder gottesdienste; Di und Mi: Hauskreise; Büro-Tel. 06257/69686 gemeinde der Christen ecclesia Darmstadt oV Kranichstein www.ecclesia-darmstadt.de sonntag, 25. Mai 2014 10 Uhr Gottesdienst, parallel Kindergottesdienst. ev. Kirchengem. Wixhausen www.kirche-wixhausen.de Fr: 19 Uhr Vernissage zur Ausstellung des Museumsteams, Sa: 14-19 Uhr Ausstellung des Museumsteams, 19.30 Uhr Konzert der Gruppe „CaDanse“ in der Kirche sonntag, 25. Mai 2014 10 Uhr Gottesdienst, 11 - 17 Uhr Ausstellung des Museumsteams imGemeindehaus „Scheune“, 11.30 Uhr Taufe, Do: 11 Uhr Gottesdienst zu Christi Himmelfahrt in der Kreuzkirche Arheilgen Bible Baptist Church Bibel Baptisten gemeinde e.V. Merianstraße 2a – Wixhausen www.church-darmstadt.org sonntag, 25. Mai 2014 10.30 Uhr Engl. Gottesdienst Ökum. gemeindezentrum www.oegz.de Do: 19.30 Uhr Chorprobe, Fr: 1112 Uhr Gemeindebücherei, Mo: 9 Uhr Gymnastikgruppe, 18.30 Uhr Flötenensemble Tonart, Di: 15.30 Uhr Kinderchor, 15.30 - 18.30 Uhr Gemeindebücherei, evangelische Philippus Kirchengem. Kranichstein sonntag, 25. Mai 2014 10.30 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl Kleine Kirche am see ev.-Luth. immanuelgemeinde (seLK) www. selk-darmstadt.de Fr: 9.30 Uhr Frauenfrühstück, sonntag, 25. Mai 2014, 11 Uhr Abendmahlgottesdienst + Kindergottesdienst, Vorstellung der Konfirmanden; Mo: 19 Uhr Posaunenchorprobe, 19.30 Uhr Jugendforum; , Do: 11 Uhr Abendmahlgottesdienst Kath. Kirchengemeinde st. Jakobus, Kranichstein Fr: Maiandacht, Sa: 18 Uhr Vorabendmesse sonntag, 25. Mai 2014 10.30 Uhr Hl. Messe, 11.15 Uhr Messdienerstunde, Mo: 19 Uhr Gesprächskreis des Kreuzbundes, Di: 15 Uhr Maiandacht, Mi: 18 Uhr Bibelkreis, Do: 10 Uhr Hl. Messe

ARHEILGER POST

anspruchsvoll bergauf und bergab Pilgergruppe von St. Jakobus von Alsbach nach Bensheim unterwegs

Seite 4

JAHRGÄNGE

arheilger Jahrgang 1943/44

Wir haben am Dienstag, dem 3. Juni einen Spaziergang auf die Ludwigshöhe geplant. Abfahrt mit der Straßenbahn um 14 Uhr in Arheilgen am Löwenplatz. Ca. 14.30 Uhr Beginn des Spaziergangs und zwischen 16.30 Uhr und 17 Uhr Einkehr im Resraurant „Bölle“.

arheilger Jahrgang 1955/56

Der nächste Stammtisch findet statt am Freitag, dem 23. Mai, ab 19 Uhr bei gutem Wetter im Biergarten „Weißer Schwan“, bei schlechtem Wetter vorne im Lokal

Wixhäuser Jahrgang 1928/29

Nächstes Treffen am Donnerstag, dem 5. Juni um 17 Uhr im Bürgerhaus.

Wixhäuser Jahrgang 1944/45

(wl) Als anspruchsvolle Tour war sie angekündigt worden, die dritte Tagesetappe der Pilgergruppe von St. Jakobus in Kranichstein auf dem Weg nach Heppenheim am vergangenen Samstag. Nach gut 16 Kilometern von Alsbach nach Bensheim waren sich fast alle einig - diese Aussage war nicht falsch. Richtig ist aber auch, dass die 35 Teilnehmerinnen und Teilnehmer wieder einen schönen Tag bei bestem Wetter miteinander verbrachten und die gewonnenen Eindrücke sicher noch lange nachwirken werden. Dafür sorgten Hildegard und Hans Schwerber, die diesmal die Route und die besuchten Orte ausgesucht hatten. Schon kurz nach dem Start war die evangelische Kirche in Alsbach die erste Anlaufstätte. Ein kleines aber schmuckes Gotteshaus präsentierte Pfarrvikarin Sandra Matz den Besuchern. Schmuck vor allem deshalb, weil es nach einem Brand in der Sakristei im vergangenen September vollständig restauriert werden musste. Allein die Reinigung der 1104 Orgelpfeifen stellte eine besondere Herausforderung dar. Mit dem ersten geistlichen Impuls und einem Lied verabschiedeten sich die Kranichsteiner und setzten zum Aufstieg auf das

Alsbacher Schloss (zweiter Impuls) an. Das sollte aber nicht die letzte Herausforderung gewesen sein. Es ging zwar auf ebenen Waldwegen weiter in Richtung Auerbacher Schloss, doch plötzlich - man hatte den Abzweig kaum erkennen können - führte ein Pfad wieder abwärts zur Not-GottesKapelle, die versteckt mitten im Wald liegt. Kaum jemand aus der Pilgergruppe hat diese kleine christliche Stätte gekannt, obwohl sie doch nicht so weit von Darmstadt entfernt liegt. Schwester Adelheid von der Christusträger-Schwesternschaft in Bensheim-Auerbach, die 17 Jahre in Pakistan Lepra-Kranke pflegte und erst seit kurzer Zeit wieder nach Deutschland zurückgekehrt ist, informierte über die Geschichte dieses ökumenischen Ortes, der bis in das 11. Jahrhundert zurückreicht. 1958 bis 1960 wurde die neue Kapelle gebaut und 2010 ein Urnengrabfeld errichtet, wo sich ausschließlich verstorbene Mitglieder der evangelischen Kirchengemeinde Auerbach beisetzen lassen können. Der dritte Impuls und die Mittagsrast an diesem idyllisch gelegenen Platz im Auerbacher Kirchenwald waren eine gute geistige und leibliche Grund-

Treffen am Freitag, dem 23. Mai ab 19 Uhr im Bürgermeister-Pohl-Haus (Info-Tel. lage für die weitere Wegstre- 06150-82430) cke, zunächst zum Auerbacher Schloss, dann hinunter zum Fürstenlager (siehe Foto), wieder hinauf zum Kirchberg und schließlich steil abwärts nach Bensheim, dem Tagesziel. Nach einem solchen Marsch hätte eigentlich der Tag been- Seit vielen Jahren findet an det sein können. Doch Stadt- Christ Himmelfahrt das tradiführerin Lieselotte Woißyk tionelle Grillfest des Gesangbrachte es mit der ihr eigenen vereins Sängerlust Arheilgen Sprache und Herzlichkeit fer- an der Rollschuhbahn, Jakobtig, die Pilgergruppe für die Jung-Straße statt. Schönheiten der Bensheimer So in diesem Jahr am DonnersAltstadt und der Pfarrkirche tag, 29.05.2014, ab 11 Uhr. Ob St. Georg, wo der letzte Impuls als Stärkung beim Vatertagsmit einem Marienlied abge- ausflug oder zum gemütlihalten wurde, noch einmal so chen Zusammensitzen, für richtig zu begeistern. jeden ist etwas dabei. Es gibt Das älteste in dieser Voll- Steaks und Wurst vom Grill, ständigkeit erhaltene Fach- ein großes Angebot an Salawerkhaus in Südhessen, das ten sowie Kuchen und Torten Gasthaus Walderdorffer Hof, am großen Kuchentisch. Der war für den Tagesabschluss Kaffee fehlt natürlich nicht. dann ein letztes Highlight. Am An Getränken von A wie Ap28. Juni geht es dann auf die felsaft bis W wie Wein oder vierte und letzte Etappe nach Wasser ist fast alles vorhanHeppenheim. Angesprochen den. auf die „Hassliebe“ zwischen Falls Petrus meint, wässern zu Bensheim und Heppenheim, müssen, ist außer der festen wie sie beispielsweise auch Überdachung ein Zelt und das zwischen Köln und Düsseldorf grüne Häuschen zum Sitzen oder Mainz und Wiesbaden vorhanden. besteht, meinte Frau Woißyk Die Damen und Herren der trocken: „Ich habe nichts ge- Sängerlust haben die Vorgen Heppenheim, ich habe bereitungen und Einkäufe aber auch nichts was hilft“. in Angriff genommen und Trotzdem will sie die Gruppe hoffen auf viele hungrige nach Heppenheim begleiten. und durstige Gäste. Bei den

himmelfahrtVatertaggrillfest

Jeden Mittwoch online... www.arheilger-post.de

Kräuterwerkstatt im heilig geist garten

Preisen wurde äußerst kalkuliert, so dass auch mit kleinem Geldbeutel der Gaumen und der Magen befriedigt werden können. Der Gesangverein Sängerlust wünscht allen Freunden und Gönnern eine schöne Sommerzeit und freut sich, am 29.05.2014 viele Gäste an der Rollschuhbahn begrüßen zu können.

IMPRESSUM Herausgeber: Verantwortlich für den Druck, Verlag und Inhalt Bernd Hassenzahl & Sebastian Zils printdesign24 GmbH Röntgenstraße 15 64291 DA-Arheilgen Kontakt: Tel. 06151 37 46 47 Fax 06151 95 15 249 Email info@arheilger-post.de info@erzhaeuser-anzeiger.de Web www.printdesign24.de Copyright & Urheberrecht: Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Verlags. Alle Urheberrechte vorbehalten. Nicht namentlich gekennzeichnete Artikel stehen nicht unter Verantwortung des Verlags. Namentlich gekennzeichnete Artikel geben nicht unbedingt die Meinung des Herausgebers wieder. Für unverlangt eingesendete Manuskripte wird keine Haftung übernommen.

(KP) Ganz viel Freude hatten vergangenen Samstag mehr als 20 Kinder bei der Kräuterwerkstatt im Garten der Hl. Geist Gemeinde. Nach einer Begrüßungsrunde mit Lied und Geschichte haben die Kinder an verschiedenen Stationen mit Blumen

und Kräutern gebastelt. Mit viel Eifer entstanden so wunderschöne Karten, angenehm duftendes Badesalz und ‚Zauberpulver‘ für besondere Anlässe. Begeistert waren die Kinder auch von ihrem selbst zubereiteten Blütenquark und der

Holunderbowle, die sie anschließend genießen konnten. Einen schönen Abschluss dieses fröhlichen Vormittags bildete die Marienandacht. Hierfür hatten einige Kinder einen kleinen Altar mit Blumen geschmückt und alle haben voll Freude gesungen.

printdesign24 GmbH · Röntgenstraße 15 · 64291 Darmstadt-Arheilgen · Tel. 06151 - 374647 · info@arheilger-post.de · www.arheilger-post.de

Bezug: Kostenfrei in alle Haushalte des Verteilungsgebietes Erscheinungsweise: wöchentlich Auflagen: ArheilgerPost 17.000 ErzhäuserAnzeiger 3.500 Stand August 2013


64. Jahrgang KW 21 Nr. 21 - Donnerstag, 22. Mai 2014

Wir setzen uns für Sie ein!

Besuch aus indien

in Kranichstein Die lutherische Immanuelgemeinde lädt für Sonntag, 1. Juni, zum meditativen TaizéGottesdienst ein. Beginn in der kleinen Kirche am See, Jägertorstraße 210, ist um 18.00 Uhr. Zur Einstimmung auf die Lieder ist ab 17.40 Uhr Gelegenheit.

Pflanzenführung Park rosenhöhe

✓ Wartung und Reparatur Ihrer Hörgeräte (auch Fremdgeräte)

Hörgeräte Akustik Alexander Gunkel Hörgeräteakustikermeister

Frankfurter Ldstr. 165 64291 Darmstadt Tel. 06151 27 87 967

Eigentlich wollte Pfarrerin Eva Maria Siebert-Johnson bei ihrem diesjährigen Deutschlandbesuch nur noch die Verwandten aufsuchen: einen Bruder und zwei Schwestern. Aber dann ließ sie sich doch bitten und kam auch zu uns nach Arheilgen, an ihren früheren Wirkungsort. 35 Jahre ist es her, dass Pfarrerin Siebert hier in den Arheilger evangelischen Gemeinden tätig war, zuerst von 1967 bis 1969 als Vikarin in der Kreuzkirche, wo sie auch ordiniert wurde, und anschließend bis 1979 in der Auferstehungskirche. Dann heiratete sie den indischen Pfarrer und späteren Bischof Gnanabaranam Johnson und zog mit ihm in seine Heimat im südindischen Bundesstaat Tamil Nadu. Beide haben dort jahrzehntelang für ihre Tamilische Evangelisch-Lutherische Kirche gearbeitet, bis über das Ruhestandsalter hinaus. Bischof Johnson starb 2008, Pfarrerin Siebert-Johnson ist jetzt 75 und immer noch aktiv, unter anderem kümmert sie sich um ein Schülerheim und um den Bau von Dorfkirchen. Als sie am 12. Mai den Bastelkreis der Kreuzkirche besuchte, war sie erst wenige Tage zuvor aus Indien angekommen. Der Mai ist dort die heißeste Zeit, hier bei uns war es dagegen

recht kühl, und in ihrem Sari, dem traditionellen indischen Frauengewand, schien sie ein wenig zu frösteln. Aber das Wiedersehen nach langer Zeit war herzerwärmend. Die Frauen des Bastelkreises hatten den Kaffeetisch festlich gedeckt. Pfarrerin Themel und Gäste aus anderen Gemeindekreisen waren dazugekommen, auch aus der Auferstehungsgemeinde. Damals, als die junge Theologin in Arheilgen ihre pfarrdienstliche Tätigkeit begann, war eine Frau im Pfarramt noch eine Ausnahmeerscheinung, die von vielen skeptisch angesehen wurde. Ein älterer Kollege hat es so ausgedrückt: „Gegen Sie persönlich habe ich ja nichts, aber grundsätzlich bin ich dagegen“. Das würde heute wohl niemand mehr sagen, denn inzwischen gibt es in der evangelischen Kirche ebenso viele Pfarrerinnen wie Pfarrer. In der Auferstehungsgemeinde hat Frau Siebert den Pfarrdienst zeitweise ganz allein versehen. Zur ihrer Unterstützung gab es zwar eine VikarStelle, aber die war nicht immer besetzt, und Prädikanten hatte man damals auch noch nicht. Die Pfarrerin hat noch viel zu erzählen aus den Erinnerungen an ihre Arheilger

7 5 15 24 06151. 9

printdesign24 GmbH Röntgenstr. 15 64291 Darmstadt T +49.(0)6151. 95 15 247 F +49.(0)6151. 95 15 249 E info@printdesign24.de www.printdesign24.de

✓ Unverbindliches Probetragen von Hörgeräten ✓ Hausbesuche nach Terminvereinbarung ✓ Computergestützte Hörgeräteanpassung ✓ Maßgefertigter Schwimmund Gehörschutz

Zeit, kennt noch viele Namen. Und sie berichtet vom Leben in Indien, von ihrer Kirche dort, ihrem Schülerheim. Die Familie ihres Mannes gibt ihr Rückhalt. Sie vermisst nur, dass sie dort jetzt mit niemandem mehr deutsch reden kann – mit ihrem Mann, der einige Jahre in Deutschland war, hat sie immer deutsch gesprochen. Aber ein Großneffe von ihr will jetzt in der Schule Deutsch lernen. Nebenher, ganz in der Stille, sind die Frauen vom Bastelkreis mit ihren Nadelarbeiten beschäftigt, in Vorbereitung für den nächsten Adventsbasar, so, wie sie es seit Jahrzehnten gewohnt sind. Solche Treue in der gemeinsamen Arbeit verbindet untereinander, und in Gedanken auch mit denen, an die der Ertrag des Basars verteilt werden wird. Seelenverbindungen in die Nähe und in die Ferne – bis nach Indien hin. Hans-Werner Lawrenz

sfest Frühjahr5 . Mai .& 2 orgt. 24 inken ist ges Essen und Tr Für

in der Philippuskirche tanzte die orgel

(IA) Im Namen des Fördervereins Park Rosenhöhe, Darmstadt, findet am 25. Mai 2014 um 10 30 Uhr, Treffpunkt am Löwentor, eine Pflanzenführung zu den Themen „Schattenbeete in Grüntönen und bunte Sonnenbeete mit Stauden und Rosen“ mit vielen nützlichen Pflanz- und Gartengestaltungstipps, von Ingrid Andresen geführt statt.

AUSTRÄGER für Bezirk in ARHEILGEN gesucht!!!

Meine Leistungen für Sie: ✓ Individuelle Beratung

Wer will Jesus kennenlernen?

taizégottesdienst

Seite 5

✓ Kostenloser Hörtest

Landwehrstr. 1, 64293 Darmstadt Telefon (0 61 51) 1 79 35 www.haus-und-grund-darmstadt.de

Einfach glauben, wie macht man das? Im Christlichen Zentrum Darmstadt (CZD) gibt es wieder einen Glaubenskurs – mit gemeinsamen Essen in ungezwungener Atmosphäre. Start des „Alpha-Kurses“ ist Mittwoch, der 28 Mai. Die Veranstaltungen beginnen immer um 19.30 Uhr. An neun Abenden geht es um Fragen, die viel diskutiert werden. Wer war Jesus? Heilt Gott auch heute noch Kranke? Wer ist der heilige Geist? Ist Glaube heute noch relevant? Nach einem halbstündigen Vortrag werden die aufkommenden Fragen in kleineren Gruppen besprochen. Die Teilnahme ist kostenlos, Spenden sind willkommen. Nähere Infos und Anmeldung: über www. cz-darmstadt.de, auch per EMail: Alphakurs2014@gmx.de oder Tel.: 06151-377261 Erika Dingeldein. Veranstalter und Ort: Das Christliche Zentrum ist eine familienorientierte Freikirche (Röntgenstr. 18, 64291 Darmstadt-Arheilgen). Unser Ziel ist, dass der christliche Glaube gemeinsam, lebendig und zeitgemäß gelebt wird. Zu erreichen ist das CZD im Gewerbegebiet Arheilgen/ West mit der S-Bahn, Station Darmstadt-Arheilgen.

ARHEILGER POST

Weltmeisterlich sparen Weltmeisterlich sparen

Jetzthohe hohePreisvorteile Preisvorteilesichern. sichern. Jetzt Hyundai i20 (3-Türer) 1.2 (3-Türer) Der Der Hyundai i20 1.2 FIFA World Cup™ EDITION FIFA World Cup™ EDITION

Begeisterter Applaus für Christoph Brückner in der Philippuskirche in Kranichstein. Zuvor hatte der „Popstar an der Orgel“ die etwa 60 Zuhörer am Sonntag (18.05.) zum Mitswingen bewegt. Und das an der Orgel. „Geht nicht, gibt’s nicht“, so sein Motto. „Abba hat leider nichts für die Orgel geschrieben,“ stellte Brückner bedauernd fest. Da hat er eben ein bisschen nachgeholfen. Zunächst waren die Klänge von „Tut mir auf die schöne Pforte“ zu hören, einem Choral aus dem evangelischen Gesangbuch - um dann allmählich in Abba-Sound von Mamamia überzugehen und wieder zur „schönen Pforte“ zurückzukehren. Ein begeisterndes Konzert über kurzweilige eineinhalb Stunden. Klassische Choräle, immer wieder verbunden mit zeitgenössischen Pop und RockElementen. Bei den Zuhörern

kam das ausgesprochen gut an. So habe sie die Schuke-Orgel in der Philippuskirche noch nie gehört, bekannte Carin Strobel, die Vorsitzenden des Kirchenvorstandes, (Foto: rechts) und dankte Brückner für seine ganz besondere Art, die Seelen zu berühren. Der freischaffende Musiker und Komponist aus der Wetterau, der dort in vielen Kirchen beheimatet ist, musste versprechen, wieder nach Kranichstein zu kommen. Zwei seiner mitgereisten Fans hatten schon in der Halbzeit des Konzerts angekündigt: „Das Beste kommt noch. Wenn der mal richtig reinhaut, Sie glauben gar nicht, was dann da raus kommt.“ Und das war nicht zu viel versprochen. Ein wirklich außergewöhnliches Konzert. „Shalom. Wir bringen Frieden für alle“- und die Orgel schien dazu zu tanzen, dank Christoph Brückner.

Inklusive: Inklusive: ✓ 5-Jahre-Garantiepaket* ✓ 5-Jahre-Garantiepaket* ✓ CD-Radio mit MP3-Funktion ✓ CD-Radio mit MP3-Funktion ✓ Zentralverriegelung, Bordcomputer ✓ Zentralverriegelung, Bordcomputer ✓ höhenverstellbarem Fahrersitz ✓ höhenverstellbarem Fahrersitz ✓ 6 Airbags, mit EBV ✓ 6 Airbags, ESP, ESP, ABS ABS mit EBV u. v. m. u. v. m.

Jetzt ab nur Jetzt ab nur

Hyundai i30 Classic Der Der Hyundai i30 Classic 1.4 1.4 WM™ Special FIFAFIFA WM™ Special

Inklusive: Inklusive: ✓ 5-Jahre-Garantiepaket* ✓ 5-Jahre-Garantiepaket* ✓ CD-Radio mit MP3-Funktion ✓ CD-Radio mit MP3-Funktion ✓ Klimaanlage ✓ Klimaanlage ✓ elektrischen Fensterhebern ✓ elektrischen Fensterhebern vorn vorn ✓ FLEX STEER Lenkunterstützung ✓ FLEX STEER Lenkunterstützung u. v. m. u. v. m.

Jetzt ab nur Jetzt ab nur

XX.XXX,7.970,XX.XXX,EUREUR

XX.XXX,11.950,XX.XXX,EUREUR www.renker.com

Autohaus Mustermann Autohaus Mustermann Musterstr. Musterstr. 1 1 12345 Musterstadt 12345Frankfurter Musterstadt Landstraße 9 www.musterhaus.de Telefon 0 61 51 / 93 50 - 0 www.musterhaus.de

D-64291 Darmstadt Email info@renker.com

www.hyundai-darmstadt.de

Rat und Hilfe für Eigentümer und Vermieter

wer+was+wo=www.arheilgen.de

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 4,9 l/100 Kraftstoffverbrauch kombiniert: 6,0 -6,0 4,9-l/100 km; km; CO -Emission kombiniert: 139 -114 g/km; Effizienzklasse 2 CO2-Emission kombiniert: 139 -114 g/km; Effizienzklasse C. C.

Fahrzeugabbildungen enthalten z .T. aufpreispflichtige Sonderausstattungen. Fahrzeugabbildungen enthalten z .T. aufpreispflichtige Sonderausstattungen. * 5 Jahre Fahrzeug- und Lack-Garantie ohne Kilometerbegrenzung sowie 5 Jahre Mobilitäts-Garantie mit * 5 Jahre Fahrzeug-Pannenund Lack-Garantie ohne Kilometerbegrenzung sowie 5 Bedingungen); Jahre Mobilitäts-Garantie mitSicherkostenlosem und Abschleppdienst (gemäß den jeweiligen 5 kostenlose kostenlosem Pannen(gemäßHyundai den jeweiligen Bedingungen); 5 kostenlose Sicherheits-Checks in und den Abschleppdienst ersten 5 Jahren gemäß Sicherheits-Check-Heft. Für Taxen und Mietfahrheits-Checks in den ersten 5 Jahren gemäß Hyundai Sicherheits-Check-Heft. Für Taxen und Mietfahrzeuge gelten modellabhängige Sonderregelungen. zeuge gelten modellabhängige Sonderregelungen.

printdesign24 GmbH · Röntgenstraße 15 · 64291 Darmstadt-Arheilgen · Tel. 06151 - 374647 · info@arheilger-post.de · www.arheilger-post.de _0E2XL_140507hy_HAZen_WM_i20_i30_v2_3sp.indd 1 08.05.14 18:06 _0E2XL_140507hy_HAZen_WM_i20_i30_v2_3sp.indd 1

08.05.14 18:06


64. Jahrgang KW 21 Nr. 21 - Donnerstag, 22. Mai 2014

ARHEILGER POST

Seite 6

sPD Wixhausen bestätigt Vorstand harmonische Jahreshauptversammlung im Bürgermeister-Pohl-Haus

Wir fertigen nach Ihren Wünschen: Toranlagen, Zäune, Geländer, Handläufe und vieles mehr aus Stahl und Edelstahl

Falltorstr. 44 · 64291 DA-WX · ✆ 06150-84274 www.schlosserei-laumann.de

Wechsel im Vereinsvorsitz der ev. stadtmission arheilgen e.V. (js) Nach mehr als 30 Jahren Vereinsvorsitz hat sich Walter Ottmar in den Ruhestand verabschiedet. Helmut Diedrichs würdigte in einem Rückblick die Leistungen in einer verantwortungsvollen und arbeitsreichen Zeit, in der das Gebäude in der Römerstraße 34 errichtet wurde und ein enormes Gemeindewachstum zu verzeichnen war. In den 1. Vorsitz rückt Fabien Muller nach, der in den letzten beiden Jahren als 2. Vorsitzender agierte und sich in dieser Zeit in die Gemeindeverantwortung einarbeiten konnte. Als 2. Vorsitzender wurde Andreas Diedrichs gewählt, der bereits in verschiedenen anderen Aufgabengebieten

tätig war und Erfahrung in Gemeindearbeit und –leitung sammeln konnte. Die Ev. Stadtmission Arheilgen hat ihre Wurzeln in der fast 300jährigen Geschichte der pietistischen Bewegung. Pietisten waren es übrigens, die den Arheilgern zu ihrem Spitznamen „Arheilger Mucker“ verhalfen. Sie waren 1850 maßgeblich an dem Protest vor dem Großherzoglichen Schloss in Darmstadt beteiligt, um die Versetzung ihres Pfarrers zu verhindern. Obwohl sie in massiver Anzahl aufmuckten, war die Versetzung damals allerdings nicht zu verhindern, geblieben aber ist den Arheilgern ihr Spitzname.

... es ist wieder soweit!

"Sommer-Stricktreff " jeden 1. Montag im Monat

von 18.00 - 19.30 Uhr – erstmal am 2. Juni im

der

wollkorb

Der Platz für Ihr Handarbeitshobby

Brückengasse 12 · 64291 DA-Wixhausen · Tel. 06150/82746 Anmeldung ist nicht erforderlich!

Ute‘s Haarstudio & Solarium

“ „Ihr Friseur 2014

Am vergangenen Mittwoch bestätigte der Ortsverein der SPD Wixhausen seinen Vorstand mit deutlichen Ergebnissen. Einstimmig wurde Moritz Röder für ein weiteres Jahr zum Vorsitzenden gewählt. Seine Stellvertreter sind Wolfgang Bender und Manfred Kamenicky. Kassiererin ist weiterhin Katja Bräuer. Die Schriftführung übernimmt Heide Kamenicky – ihre Stellvertreterin ist Sandra Pfaff. Als Beisitzer verstärken Patrick Bräuer, Volker Lentze, Marven Ries, Nina Müller-Held, Bernd Koch, Walkiria Medina und Sehnaz Weber den Vorstand. Die konzentrierte Sitzung fand unter der Leitung von Franziska Wende, Mitglied im Bundesausschuss der Jusos und Referentin für Hochschulpolitik an der Universität Darmstadt, statt. Zunächst warf Moritz Röder einen Blick zurück auf das vergangene Jahr. Im Zentrum stand dabei die Bundestagswahl, bei der man ein hervorragendes Ergebnis erzielen konnte. Mit mehr als neun Prozentpunkten Zugewinn bei der Landtagswahl und beinahe fünf Prozentpunkten bei der Bundestagswahl lag ging es im Vergleich zu den letzten Wahlen deutlich nach oben. Auch zur direkten Wahl von Brigitte Zypries und Michael Siebel konnte man damit einen wichtigen Beitrag leisten und war bei den Erststimmen die stärkste politische Kraft in Wix-

Reihe von Neumitgliedern begrüßt werden. Die Ergebnisse der Hausbesuche selbst sind inzwischen ausgewertet, und vieles befindet sich schon in der Umsetzung. Manfred Kamenicky konnte als Vorsitzender der Ortsbeiratsfraktion berichten, dass die Reparatur der Brücke in der Brückengasse bereits abgeschlossen wurde. Der Fahrradweg nach Arheilgen nimmt Gestalt an. Die Verkehrssicherheit konnte an der Ecke Brühlstraße und Wiesengasse erhöht werden. Bänke sollen den Fußweg

ich packe in meine taufschatzkiste... Zweiter Kinderbibeltag der Evangelischen Kirche Wixhausen

25 Kinder und vier Kindergottesdienst-Teamerinnen trafen sich am 18. Mai zum zweiten Kinderbibeltag zum Thema „Mit Gott unterwegs – ich bin getauft“. In altersgerechten Gruppen wurde die Geschichte „Ein Afrikaner wird getauft“ gespielt, erzählt und als Anspiel nachgespielt. Anschließend konnte jeder sein eigenes Schaf gestalten und – passend zu unserem Tauflied: „... man tauft ein Schiff auf seinen Namen...“ – ein kleines Segelschiff basteln. Frisch gestärkt durch das Mittagessen (vielen Dank an unseren Pizza-Bäcker) ging es anschließend quer durchs Unterdorf. An verschiedenen

Auch montags geöffnet!

Stellen waren Aufgaben rund um die „Taufe“ zu lösen. Am Ende der Rallye konnten alle Kinder sechs neue Symbole in ihre eigene Taufschatzkis-

te packen. Dank des guten Wetters konnten die Spiele draußen statt finden, damit rückte der Taufstein im Kirchgarten mitten ins Geschehen.

Start in die Freibadsaison:

städtische Freibäder öffnen am 18. Mai

Von 9 - 18 Uhr

20 €Cut & Go

Bürgermeister Reißer: „Vorbereitungsmaßnahmen voll im Plan“

Tel.: 06151 - 713 979 · www.utes-haarstudio.de Einkaufszentrum am See · Grundstraße 2-8 · 64289 Darmstadt

einladung zur info-Veranstaltung Jede/r kann im Laufe seines Lebens aus Krankheits-, Unfall- oder Altersgründen unerwartet in die Lage kommen, die eigenen Angelegenheiten nicht mehr selbst regeln zu können. Wer ist dann befugt, rechtswirksam Unterschriften zu leisten oder Entscheidungen für den Anderen zu treffen, die die Gesundheit, das Vermögen und die Lebensgestaltung betreffen? Ehegatten, Lebenspartner/ innen oder Kinder können nur mit Vollmachten rechtswirksam handeln. Daher ist es wichtig, sich frühzeitig mit dieser Situation auseinanderzusetzen, mit vertrauten Menschen darüber zu sprechen und eine Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung oder Patientenverfügung zu verfassen. Bei der Erstellung einer solchen Vollmacht hilft Ihnen der

hausen. Bei den Zweitstimmen musste man sich jeweils knapp der CDU geschlagen geben – für die Zukunft gibt es also noch genug zu tun. Röder lobte die Wahlkämpfer bedankte sich für einen starken Einsatz. Besonders eindrucksvoll war das große Engagement bei den Hausbesuchen. Viele Nachmittage waren insbesondere die Jusos unterwegs, um die Wixhäuserinnen und Wixhäuser nach ihren politischen Anregungen und Ideen zu fragen. Diese Dynamik steckte an, und so konnten eine ganze

VdK - OV Kranichstein gerne. Selbstbestimmt das Leben gestalten heißt: mit der VORSORGEVOLLMACHT, BETREUUNGSVERFÜGUNG und PATIENTENVERFÜGUNG frühzeitig Vorsorge zu treffen. Heinrich-F. Jung, vom Sozialverband VdK Ortsverband Kranichstein, wird im Rahmen eines Vortrages zur Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung informieren. Anschließend wird es noch Zeit für Fragen geben. Datum: Samstag, 31. Mai 2014, Uhrzeit: 14.00h – 16.00h – Einlass: 13.30h, Ort: Luise-Büchner-Haus, Grundstraße 10, 1. Stock – Aufzug vorhanden Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Veranstaltung ist kostenfrei. Näheres zu dieser Veranstaltung erfahren Sie bei: Edith Lehrmann – Telefon: 06151-715971

Die Freibadsaison in der Wissenschaftsstadt Darmstadt steht unmittelbar bevor. Am Sonntag, 18. Mai, öffnen die städtischen Freibäder für die Badegäste. „Die Vorbereitungsmaßnahmen zum 18. Mai liegen aufgrund des milden Frühjahrs voll im Plan und werden in dieser Woche abgeschlossen“, kündigt der Bürgermeister und Sportdezernent der Wissenschaftsstadt Darmstadt, Rafael Reißer an. Im Eberstädter Mühltalbad mussten trotz des milden Winters wieder großflächige Fliesenschäden beseitigt werden. Die anstehende baulich-technische Sanierung nach der nächsten Sommersaison sei in Vorbereitung, so Reißer weiter. Für das Arheilger Mühlchen hat der Förderverein wieder mit Arbeitseinsätzen und finanzieller Hilfestellung wertvolle Unterstützung geleistet. Anstrich und Verschönerungsarbeiten am Funktionsgebäude mit insgesamt 300 Arbeitsstunden gehen ebenso auf das Konto der ehrenamtlichen Helfer wie die Entschlammung des Naturbadesees in 400 Arbeitsstunden. Der Eintritt im Mühlchen ist auch in der Saison 2014 wieder kostenlos, allerdings wird der Förderverein eine Spendenbox bis Mitte Juni aufstellen und

um eine freiwillige Spende pro Eintritt bitten, die dazu beitragen soll, den Verlust der Stadt zu vermindern. Sollte sich dieses Verfahren bewähren, könne das „die Lösung für die Zukunft“ sein, so Reißer. Am Großen Woog in der Darmstädter Innenstadt wurde im Eingangsbereich der Insel der schadhafte Bodenplattenbelag ausgebessert. Dank einer Spende des Vereins „Woogsfreunde“ konnte die SolarAnlage um vier Module erweitert werden, wodurch sich die Möglichkeit warm zu duschen deutlich verbessert. Ebenfalls mit Spendengeldern konnte eine künftig Schatten gebende Trauerweide gepflanzt werden. Die Arbeiten auf der Liegewiese und zur Inbetriebnahme der Funktionsgebäude liegen ebenso wie im Familienbad absolut im Plan. Im DSW-Freibad im Darmstädter Norden wird in diesen Tagen die Technik in Betrieb genommen. Auf die Badegäste wartet ab Sonntag (18.) dann wie gewohnt ein auf 26 Grad Wassertemperatur geheiztes 50-Meter-Becken für sportorientierte Schwimmerinnen und Schwimmer. Die Preise der Freibäder in der Sommersaison 2014 bleiben unverändert und liegen beim

Einzeleintritt bei 3 Euro, ermäßigt bei 1,50 Euro. Eine Zehnerkarte kostet 25 Euro, ermäßigt 13 Euro. Eine Sommersaisonkarte kostet 80 Euro, ermäßigt 60 Euro. Für die ausschließliche Nutzung des Woogs kostet die Saisonkarte 60 Euro, ermäßigt 50 Euro. Der Feierabendtarif ab 18 Uhr kostet 1,50 Euro, ermäßigt 1 Euro. Die Freibadsaison endet am 14. September. Das Arheilger Mühlchen wird in den Sommerferien (28. Juli bis 5. September) täglich bereits um 10 Uhr seine Pforten öffnen. Die genauen Öffnungszeiten stehen tagesaktuell auf der städtischen Internetseite unter www.darmstadt.de/schwimmbaeder. Im vergangenen Jahr haben 429.000 Badegäste die Darmstädter Freibäder besucht, dies entspricht einem Plus von 24.000 gegenüber dem Vorjahr. Aufgrund vieler kurzfristiger Absagen sind für die Freibadsaison noch acht Stellen als Aushilfsrettungsschwimmerin/Aushilfsrettungsschwimmer (Teilzeit 19,5 Stunden) und eine Stelle als gelernte/r Fachangestellte/r für Bäderbetriebe (Vollzeit 39 Stunden) unbesetzt. Interessierte können sich unter der Telefonnummer 06151/13-2977, vormittags zwischen 8.30 Uhr und 12.30 Uhr an Petra Brachmann wenden.

printdesign24 GmbH · Röntgenstraße 15 · 64291 Darmstadt-Arheilgen · Tel. 06151 - 374647 · info@arheilger-post.de · www.arheilger-post.de

in Richtung GSI erleichtern. Das Aufstellen von Beutelspendern für die Hinterlassenschaften von Hunden steht ebenfalls auf dem Programm und soll bald in den Ortsbeirat eingebracht werden. Viele dieser Initiativen gehen auf Anregungen direkt aus der Bürgerschaft zurück. Besonders hervorzuheben war neben diesen und vielen weiteren kleinen Projekten der Neubau der Tagesstätte für Kleinkinder in der Falltorstraße. Sie wird helfen, den Bedarf an Kleinkindbetreuung in Wixhausen abzudecken. Im Bereich Fluglärm gelang es nicht, den Druck vonseiten des Ortsbeirats auf die übergeordneten Gremien aufrecht zu erhalten. Während man sich in den vergangenen Jahren im Ortsbeirat immer gemeinsam für eine Studie zur Flugroutenstreuung eingesetzt hatte, unterstützten dieses Mal nur FDP und SPD den Antrag. In der Stadtverordnetenversammlung wurde er dann mit den Stimmen der Grün/Schwarzen Koalition abgelehnt. Insgesamt zeigte man sich allerdings mit der Arbeit des Ortsbeirats zufrieden. Viele der Anregungen wurden von der Verwaltung aufgenommen und schließlich auch umgesetzt. Für die Zukunft skizzierte der Vorsitzende Moritz Röder die Arbeit des Ortsvereins: „Wir wollen weiterhin ein guter Ansprechpartner für die Bürgerinnen und Bürger sein. Wir wollen aber auch aktiv auf die Menschen zu gehen und sie nach ihren Ideen und Anregungen fragen. Die Hausbesuche haben gezeigt, wie wichtig dieses Mittel ist. Wir wollen es auch in Zukunft anwenden – unabhängig von Wahlkämpfen.“

immer aktuell und für Sie da... Jubiläums Konzert Singkreis DarmstadtKranichstein 1989 e.V. Am Samstag den 24. Mai um 17 Uhr findet im Ökumenischen Gemeindezentrum Darmstadt-Kranichstein, in der Ev. Philippus-Kirchengemeinde Bartningstraße 42 das Jubiläums Konzert anlässlich des 25 jährigen bestehen des Chores statt. Wir bieten den interessierten Zuhörern eine Reise durch 25 Jahre Chor Arbeit. Aus unserem Repertoire singen wir Schlager – Oldies – sakrale Lieder und Volksweisen. In der Pause bieten wir die Möglichkeit zu einem kleinen Imbiss. Getränke sind ebenfalls im Angebot. Eintritts Karten gibt es noch an der Abendkasse. Erleben Sie einen unvergesslichen Abend des Chor Gesang in allen Stielrichtungen. HK


64. Jahrgang KW 21 Nr. 21 - Donnerstag, 22. Mai 2014

wer+was+wo=www.arheilgen.de

ARHEILGER POST

Seite 7

printdesign24 GmbH · Röntgenstraße 15 · 64291 Darmstadt-Arheilgen · Tel. 06151 - 374647 · info@arheilger-post.de · www.arheilger-post.de


wer+was+wo=www.arheilgen.de

64. Jahrgang KW 21 Nr. 21 - Donnerstag, 22. Mai 2014

ARHEILGER POST

Seite 8

Die stadtteilschule arheilgen war wieder in europa auf reisen

Gäste und Gastgeber auf den Stufen vor der St. Martin Kirche in Blansko Nachdem vor zwölf Monaten anlässlich des Comenius-Abschlusstreffens Schüler, Schülerinnen und ihre Lehrkräfte aus sieben europäischen Ländern zu Gast an der Stadtteilschule Arheilgen waren, fuhren in diesem Jahr elf Schüler und Schülerinnen der STS Arheilgen (fünf Mädchen aus dem 6., vier Jungen aus dem 7 sowie je ein Mädchen aus dem 8. und 9. Schuljahr) gemeinsam mit ihren beiden Lehrerinnen und ihrem Schulleiter, Herrn Sukop, zur Partnerschule nach Tschechien. Blansko ist eine Kleinstadt im Süden des Landes. Jedes Jahr besuchen sich die beiden Schulen abwechselnd gegenseitig. Für die Darmstädter Schule war es der fünfte Gegenbesuch. Die Schüler waren jeweils allein zu Gast in einer Familie von Schülern unserer Partnerschule. So sollen sie Einblicke in den Alltag von Altersgenossen in einem anderen europäischen Land erhalten. Ihnen soll bewusst werden, was sie grenzüberschreitend

verbindet und, dass es Dinge gibt, die anderswo eine andere Bedeutung oder einen anderen Stellenwert haben. Sie verbringen eine Woche in einem Land, dessen Sprache sie nicht verstehen und in einer Familie, die sie (von Ausnahmen abgesehen) bislang noch nicht kannten. Da sie mit ungewohnten Situationen konfrontiert werden, erhalten sie so die Möglichkeit, ein Stück selbständiger und toleranter zu werden. Die T.G. Masaryka und die Stadtteilschule Arheilgen arbeiten seit dreizehn Jahren in verschiedenen europäischen Projekten vertrauensvoll und erfolgreich zusammen. Freundschaften entstanden und durch jeden Besuch bilden sich neue. Gemeinsam haben Kolleginnen beider Schulen ein pädagogisches Konzept für den Austausch erarbeite, das Themen aus den Lehrplänen unserer Schulen anschaulich vertieft und ergänzt. Gemeinsam wird an einen Thema in der Schule gearbeitet, ein Sport-

nachmittag mit anschließendem Grillen am Lagerfeuer auf dem Schulhof ist Tradition genauso wie der Ausflug zu den beeindruckenden Tropfsteinhöhlen des Mährischen Karst. Hier wird unseren Schülern anschaulich vermittelt, wie langsam Prozesse in der Natur ablaufen und wie schnell diese durch unachtsames Handeln von Menschen beeinträchtigt oder gestoppt werden können. In Museen, die nach erlebnispädagogischem Ansatz gestaltet wurden, erfahren sie, wie früher Menschen lebten und arbeiteten, dachten und handelten. Während der Freizeit entscheiden Gäste und Gastgeber selbst, was sie in kleineren Gruppen gemeinsam unternehmen wollen. Auch hier werden die Arheilger mit einem Unterrichtsfach konfrontiert, wenn es nämlich darum geht zu entscheiden, wofür sie ihr Taschengeld ausgeben. In Tschechien müssen sie nämlich beim Shoppen mit Kronen bezahlen. Sibylle Schaldach

Tage der Offenen Tür am 13. und 14. Juni 2014

Lernstudio Lernlust

Jetzt auch mobil zur Traumimmobilie

Im September 2013 hat das Lernstudio LernLust in der Messeler Straße 3 eröffnet. Zehn Monate nach der Eröffnung veranstalten die Inhaberinnen Sabine und Catherina Battenberg zwei Tage der offenen Tür. Das Angebot hat sich seit dem stetig erweitert. Seit Anfang des Jahres sind als neue Schwerpunkte zur Nachhilfe noch die Förderung bei Lese- Rechtschreibschwäche (LRS) und Dyskalkulie hinzugekommen. Die zertifizierten Fachkräfte für Rechtschreibbzw. Rechenschwäche helfen Kindern und Jugendlichen

- aber ebenso Erwachsenen. Durch individuelle, maßgeschneiderte Förderprogramme werden Strategien entwickelt, die bestehenden Probleme zu überwinden. Es wird in einer entspannten Atmosphäre, ohne den oft im Alltag herrschenden Druck, auf die jeweiligen Bedürfnisse eingegangen. So fällt es leichter, die eigenen Probleme anzugehen. Die Tage der offenen Tür bieten Interessenten die Möglichkeit unverbindlich in das Lernstudio und sein Angebot hineinzuschnuppern und persönlichen Kontakt zu knüpfen.

Es werden dabei Informationen zu allen Fördermöglichkeiten geben. Dazu gehören das umfangreiche Nachhilfeangebot sowie Lerntherapie und die Coaching-Kurse. Auf Wunsch können außerdem an diesen Tagen Testtermine vereinbart werden. Interessenten sind am Freitag, den 13. Juni von 15 bis 20 Uhr und am Samstag, den 14. Juni von 11 bis 16 Uhr herzlich willkommen. Telefon 06151/2767964, EMail: LernLust.Arheilgen@ gmail.com, www.LernlustArheilgen.de

sonniges anschwimmen im Mühlchen

Weit über 100 Gäste waren am vergangenen Sonntag zum Anschwimmen (Wassertemperatur 17°) ins Arheilger Mühlchen gekommen. Bei sonnigem Frühlingswetter erstrahlte das von Helfern des Fördervereins frisch und originalgetreu gestrichene Funktionsgebäude in neuem Glanz. Heinz Diem, Peter Heinz und Bernhard Künzig erhielten als besonders aktive Helfer (zusammen 248 Arbeitstunden!) eine kleine Anerkennung für ihren großartigen Einsatz. Stefan Nold, Vorsitzender des Fördervereins, sagte: „Das Mühlchen ist ein Gemeinschaftsprojekt, bei dem sich jeder nach seinen Möglichkeiten einbringt.“ Manfred Rachut, Leiter des Eigenbetriebs Bäder der Stadt Darmstadt, lobte das Engagement des Fördervereins: „Ohne Sie und Ihre Arbeit würde das Mühlchen heute nicht so aussehen“. Eine kleine Gruppe erkundete das Mühlchen unter Wasser, ausgerüstet mit Taucheranzügen und Atemgeräten und unter fachkundiger Anleitung von Sven Zeissler vom TauchsportCenter Arheilgen und seinen Assistenten. Auf 20 Zentimeter schätzte einer von ihnen die Dicke der Schlammschicht am Boden des Naturbadesees. Es wird wohl auch in Zukunft einiges am Mühlchen zu tun sein.

DRK Arheilgen

suche einer vermissten Person

Finden Sie die perfekte Immobilie in Ihrer Region: www.arheilgen.immowelt.de

Jeden Montag Abend findet der Bereitschaftsabend des DRK Arheilgen um 20 Uhr statt. Neben theoretischem Unterricht stehen auch praktische Übungen auf dem Plan. Der Übungsleiter entwarf das Szenario einer Suche nach einer vermissten Person, welche gesundheitlich auf Medikamente angewiesen ist. Eine Mime wurde am Forsthaus Kalkofen versteckt und sollte nun von den Übungsteilnehmern gefunden und versorgt werde. Nach einer kurzen Lagebesprechung nahmen die Helfer die Durchführung der Übung selbst in die Hand. Entlang einer Wiese wurde eine Kette

aus Helfern gebildet, welche allesamt mit Taschenlampen ausgestattet waren. Unterstützung erfuhr die Bereitschaft durch weiteren Helfern aus den Reihen des Jugendrotkreuzes. Jeder Meter der Wiese mit hohem Gras und anderen Versteckmöglichkeiten wurde abgesucht. Ein gleichmäßiges Absuchen der Gegend galt es hierbei zu Beachten, damit auch kein Fleck übersehen wird. Nach ca. 30 Minuten fand man die Mime versteckt im Unterholz. Diese galt es nun medizinisch zu versorgen um sie anschließend mit einem Tragetrupp, bestehend aus 4 Helfern, behutsam auf einer

Feldtrage in Richtung des Rettungswagen aus der Wiese hinaus zu tragen. Den Sammelplatz beleuchteten Helfer mit Technikausbildung mithilfe von mitgebrachten Lichtmast und Notstromaggregat. Dort endete die Übung für diesen Abend. Der Übungsleiter und Beobachter war mit der erbrachten Leistung und Organisation bei der Durchführung der Übung rundum zufrieden. Durch die Übung zeigte sich, dass das DRK Arheilgen sehr gut aufgestellt ist. Wer sich selber ein Bild vom DRK Arheilgen machen möchte, ist Montags ab 20 Uhr herzlich willkommen.

Meisterbetrieb

Riedl & Neff

• Reparaturen • Aufarbeiten • Neubeziehen von alt über modern bis Design • Sonnenschutz • Teppichböden

Kostenvoranschläge unverbindlich und kostenfrei Langener Straße 6 64390 Erzhausen

Tel. 0 61 50 / 98 02 49

Polsterei-LeCanape@t-online.de www.polsterei-lecanape.de

printdesign24 GmbH · Röntgenstraße 15 · 64291 Darmstadt-Arheilgen · Tel. 06151 - 374647 · info@arheilger-post.de · www.arheilger-post.de


64. Jahrgang KW 21 Nr. 21 - Donnerstag, 22. Mai 2014

wer+was+wo=www.arheilgen.de

ARHEILGER POST

Seite 9

Kinder sammeln Müll am Mühlbach

Rolladen- und Fensterbau GmbH

Kickboxen Bezirksmeisterschaft

Ristorante - Hotel - Catering Tel: 06151 374224 Mobil: 0151 15682919 hotel.sanremo@ymail.com Wir bieten Ihnen das perfekte Ambiente für Ihre Geburtstags-, Trauer-, Hochzeits-, Firmenfeiern und Tagungen. Sprechen Sie uns an!

Unsere Hauptsponsoren:

Info-Tel.

0 61 51 / 37 28 94

Frankfurter Landstr. 12 · 64291 DA-Arheilgen Müll ohne Ende. Lorenz Walgindon und die Kinder der Kita „Arche Noah“ tun etwas dagegen. (Foto: Müller-Möscheid) Kita „Arche Noah“ stellt dau- tenz, besonderes Augenmerk Flaschen, Dosen und Verpaerhaften Verschmutzungen auf den Umweltschutzaspekt, ckungen von der Brücke in ihr Umweltprojekt entgegen konkret den sensiblen Um- den Bach zu werfen. „Immer, Rayan kämpft sich die Bö- gang mit der Natur, wozu wenn wir sauber gemacht haschung vom Ufer des Mühl- auch das Sammeln von Müll ben, liegt gleich wieder Müll bachs empor: „Guck mal, Lo- gehört. Verantwortung für im Bach. Das nervt uns“, sagt renz, ein Schuh!“ Lorenz sieht den Mühlbach entlang des der fünfjährige Jan. Rayan, gelbe Schutzweste, ökumenischen Gemeinde- Dieser negative VorbildchaArbeitshandschuhe, in seinen zentrums haben er und sein rakter habe jedoch auch etHänden eine Müllzange, dar- „Umwelt-Team“ übernom- was für sich: „Die Kinder sind an ein schwarzer Turnschuh, men. „Da liegen Flaschen, regelrecht empört, wenn sie nass und dreckig. „Wow, das Dosen, Chipstüten, Zigaret- irgendwo auf unseren Spahaben wir selten! Gut ge- tenschachteln, Bonbonpa- ziergängen Müll sehen, wo er macht, Rayan!“ Rayan ist fünf pier, Zeitungen und Schuhe“, nicht hingehört. Sie sind senJahre alt, besucht die evange- zählt die sechsjährige Priscilla sibilisiert und wirken auf anlische Kindertagesstätte „Ar- auf. Das war den Kindern ein dere Kinder sowie ihre Eltern che Noah“ in Kranichstein und Graus, weshalb sie mit Wal- und Geschwister ein“, erzählt nimmt am Umweltprojekt der gindon seit Mitte März dieses Walgindon. Und damit sei ein Kita teil (wir haben berichtet). Jahres wöchentliche Müllsam- wesentlicher Grundstein für Spaziergänge in der Natur, das melaktionen durchführen. „Es umweltbewusstes Verhalten Beobachten von Tieren und kommt jede Woche ein ganzer auf jeden Fall gelegt, fügt der Pflanzen, Erlebnisse im Klet- Müllsack zusammen“, erzählt künftige Erzieher hinzu und terwald, auf dem Waldkunst- er bedauernd, „das hört nicht ergänzt: „Hoffen wir, dass er pfad oder in Projekten des auf“. Vor allem das Verhalten lange hält!“ Bioversums gehören zu dem einiger Jugendlicher, die sich Informationen über die weitevon der Sparkasse Darmstadt auf der Mühlbach-Brücke hin- re Arbeit der Kita, Öffnungsgeförderten Projekt. In jenem ter der Kita treffen, stört Wal- zeiten, Platzvergabe usw. finlegt Lorenz Walgindon, Jah- gindon und die Kinder: Es sei den Sie auf der Internetseite respraktikant der Sozialassis- mittlerweile wohl ein „Sport“, „www.archenoah.oegz.de“.

online... www.arheilger-post.de

Unsere Medienpartner:

* Kontrollierter Zugang bei weiterhin freiem Eintritt Veranstalter: Stage Groove Festival GmbH

Am Sonntag, 4. Mai 2014, wurde die Bezirksmeisterschaft in den Disziplinen Pointfighting und Leichtkontakt ausgetragen. Die SKG war mit acht Kämpferinnen und Kämpfern am Start. Es kämpften Laura Bormet, Sarah Sgura, Luca Knodt, Luca Biermeier, Dzejla Rovcanin, Arianna Setolli, Aykut Semercioglu und Jes Wittrock. In den Klassen Poinfighting -145cm und -155cm konnten sich Laura Bormet und Sarah Sgura Gold sichern. In der Klasse -165cm holte sich Aykut Semercioglu Silber. Da in der gemeldeten Klasse -175cm außer Jes Wittrock keine Kämpfer waren, musste Jes eine Klasse höher kämpfen. Trotz Größen- und Gewichtsunterschied von 20 cm und 15 kg konnte Jes sich Bronze sichern. Alle vier Kämpfer haben sich am 25. Mai 2014 zur Hessen Meisterschaft in Gräfenhausen qualifiziert. Betreut wurde das Team von Trainern Lutz Heller und Luigi Sgura.

Gastland 2014

CHINA

29. MAI – 1. JUNI 2014

LO S G E H T ‘S AM VAT ERTAG!

IN DARMSTADTS CITY, RUND UMS SCHLOSS – ÜBER 100 LIVE-ACTS UND KULINARISCHES AUS ALLER WELT

Bosse | Christina Stürmer | MC Fitti Abby | Exclusive | Eljot Quent | Rockstah | Supershirt | Kapelle Petra | Boppin‘B | Ryan Keen | Nikolai Tomás Die Rakede | Wilhelm Tell Me | NEOH | Pfund | Boom Gang | Aufbau West | The StreetLIVE Family | Enter Metropolis | Trümmer | Salomon C. Kenner Group | Obsolete Radio | Sushiduke Shaqua Spirit | New Dogs | Felix Meyer | JF Robitaille | So Green | Timexx | Hurricane | Love | Kiko King & Creative Maze | Rolling Bowling | Mine | The Sunpilots | Morris Jones | Gasmac Gilmore Julius Reich | Klangpoet | Falco – The Show | Kauf mich | Fayzen | Port London | Sebastian Niklaus | Romazzotti-A Tribute to Eros | Rollin’ Rockets | Phil Fill | Joe Blob and the 69ers Flashback | Head over Heels | Lila | apstream | Pauls Music Project | Flash Forward | Kevin Staudt | Diana and the music | Neuphoria | Dan meets Portland | DJs Club-Area: Milchclub Boys, The Big Beat, Davidé (Jeudi Records), Ennio (Jeudi Records), Uppercut Soundsystem, UffLégère, Sancho Sun, Bambi | hr3-DJs: Jürgen Rasper, Tim Frühling | u.v.a.

WWW.SCHLOSSGRABENFEST.DE CONTAINERDIENST

printdesign24 GmbH · Röntgenstraße 15 · 64291 Darmstadt-Arheilgen · Tel. 06151 - 374647 · info@arheilger-post.de · www.arheilger-post.de


ARHEILGER POST Seite 10

64. Jahrgang KW 21 Nr. 21 - Donnerstag, 22. Mai 2014

PS-LOS-SPAREN Auslosung vom 14. Mai 2014 Endziffer

Gewinn in Euro

0285701

100.000,00

321739

50.000,00

92215

5.000,00

7749

500,00

925

50,00

44

5,00

9

2,50

Chöre aus nah und Fern zu gast beim gesangverein harmonie 1889

Die Angaben erfolgen ohne Gewähr. Wir gratulieren allen PS-Los-Gewinnern und wünschen weiterhin viel Glück und Erfolg! Die nächste Auslosung findet am 13. Juni 2014 statt.

Brückenschmuck für die Bachstraße

(wolo) Anlässlich des 125jährigen Vereinsjubiläums des GV Harmonie 1889 sang der Chor Eintracht 1870 DA-Arheilgen am Sonntag bei dem Freundschaftssingen in der Sporthalle des SVE in Eberstadt. Die zahlreich eingeladenen Chöre boten ein sehr abwech-

selungsreiches Programm und spiegelten auf direktem Vergleich die unterschiedlichste Chorliteratur wieder. Aufmerksames Zuhören wurde belohnt durch Liedgut von reinen Männerchören über gemischte Chöre bis hin zum guten Schluss mit einem Popchor.

Der Eintrachtchor brachte zum Jubiläum 3 à-capella-Lieder unter der Leitung von Musikdirektor H. Sinner mit und zwar: -Das Tal in den Bergen (Bepi Do Marzi) – italienisches Berglied, -Horch, was kommt von draußen rein? – Satz von H.H. Braun und -Auf einem Baum

66. arheilger grenzgang mit Familiengrenzgang für Familien mit Kindern

Andreas Goldner von Floristik Goldner ,Karl Heinz Büttner und Heinz Diem vom Vorstand der Interessengemeinschaft Arheilger Vereine haben für den jährlichen Blumenschmuck der Bachbrücken gesorgt. Die Blumen und die Pflanzerde wurden von Floristik Goldner gestiftet die Be-

Am Kranichsteiner Markt und der Bunten Wiese Kennen Sie schon den neuen Kranichsteiner Verein Hiergeblieben e.V. – Wohnen mit Versorgungssicherheit in Kranichstein. Haben Sie schon mal von ihm gehört und wissen aber noch nicht so recht was der eigentlich so macht und wer dahinter steckt. Wir laden Sie ein, uns zu besuchen und mehr über uns zu erfahren bei unseren Infoständen: am Freitag, 23.05.2014, von 14.00 bis 17.00 Uhr, während des neuen Wochenmarktes in Kranichstein, auf dem neuen Platz in der Bartningstraße und am Samstag, 24.05.2014, von 15.00 bis 19.00

Uhr, bei der Bunten Wiese, die wie jedes Jahr auf der Brentanowiese in Kranichstein stattfindet. Wir möchten Sie informieren, mit Ihnen ins Gespräch kommen über Kranichstein und darüber wie wir hier gemeinsam leben und älter werden können. Schauen Sie vorbei – bleiben Sie stehen – unterhalten Sie sich mit uns bei Kaffee und Tee oder einer leckeren Waffel. Mehr Information finden Sie auch auf www.hiergebliebenkranichstein.de oder rufen Sie uns an unter der Telefonnummer 06151-9813337.

Richtig wählen

Die Wixhäuser gemäldeausstellung 2014 Wohin vor oder nach der Europawahl? Diese Frage stellt sich in Wixhausen nicht, denn hier gibt es nur ein Ziel: Die Wixhäuser Gemäldeausstellung. Das Museumsteam Wixhausen hat elf Einzelkünstler und eine Künstlergruppe aus der Aumühle eingeladen, einen Querschnitt ihres Schaffens und ihrer Kreativität im Evangelischen Gemeindehaus „Scheune“ in der Römergasse 17 in Wixhausen auszustellen. Am Freitag, 23. Mai 2014 um 19 Uhr (Vernissage), am Samstag, 24. Mai 2014 von 14 bis 19 Uhr und am Sonntag, 25. Mai 2014 von 11 bis 17 Uhr zeigen Ilse Adam, Peter Eleven, Gisela Isking, Antonia Langendorf, Ulrike Lehnert, Dr. Ulrike NeuBecker, Renate Pfaff (geb. Hundsdorf), Felix Stroh, Julia Volker, Monika Wieber, Sigrid

Wolff und die AumühlenKünstlergruppe einen Teil ihrer Gemälde. Natürlich werden die Künstlerinnen und Künstler selbst anwesend sein und ihre Kunstwerke erläutern. Am Samstag und Sonntag bieten das Museumsteam und die Künstler und Künstlerinnen Kaffee und selbst gebackenen Kuchen an, solange die Kuchentheke reicht. Ebenfalls samstags und sonntags findet parallel zur Ausstellung ein „Malen für Kinder“ statt. Hier können Kinder von 1 bis 14 Jahren unter Anleitung und Aufsicht ihrer künstlerischen Kreativität freien Lauf lassen. Die entstandenen Werke können dann am Kelterfest im Oktober 2014 bewundert werden. Jede junge Teilnehmerin, jeder junge Teilnehmer erhält eine kleine Aufmerksamkeit für‘s Mitmachen.

Wandergruppe TSG Wixhausen Die Essenbestellung für die Wanderung am Pfingstsonntag, 8. Juni, bitte mit 10 Euro Fahrgeld pro Person bis spätestens Mittwoch, 28. Mai, bei Fam. Zissel abgeben. Es sind zwei Wanderstrecken von ca. 9 km und ca. 5 km mit leichten Steigungen geplant, auch ein Spaziergang ist möglich. Schlussrast ist in Bad Endbach.

pflanzung der Blumenkästen sowie die Anbringung an den Brücken wurden von den Vorstandsmitgliedern der IGAV übernommen. Damit sich die Pflanzen prächtig entwickeln können werden die Anwohner gebeten für die nötige Bewässerung zu sorgen. Am besten mit dem kostenlosen und nährstoffreichen Bachwasser.

Besuchen sie hiergeblieben e.V.

ein Kuckuck saß (Arnold Kempkens). Die Darbietung wurde mit reichlichem Beifall belohnt. Dieser Auftritt diente gleichzeitig als Generalprobe für ein Volksliederwertungssingen am nächsten Sonntag in BürstadtBobstadt.

Park rosenhöhe

Am Sonntag, dem 1. Juni veranstaltet der Gewerbeverein Arheilgen wieder den traditionellen Arheilger Grenzgang und Radwandertag. Treffpunkt für Fußgänger und Radfahrer ist um 11 Uhr am „Goldnen Löwen“ in Arheilgen. Von hier geht es durch das Neubaugebiet in Richtung GSI. Bei einem kurzen Stopp auf dem

Weg zum Liederkranzeck wird FAIR die „Grenzgänger“ kurz mit interessanten Informationen versorgen. Der Arheilger Grenzgang ist eine Veranstaltung mit Tradition, die der GVA seit vielen Jahrzehnten pflegt. Bei der Schlussrast erwarten Sie dann die Vorstandsmitglieder des Gewerbevereins mit „Grenzgangsuppe“ der Firma

Merck, Bratwurst und einem kühlen Bier, sowie Antialkoholischen Getränken. Hier haben Sie dann auch Gelegenheit zu Gesprächen mit Arheilger Bürgern, Vereinsvertretern und Politikern. Außerdem findet zum 3. Mal der Familiengrenzgang statt. Dieser ist für Familien mit Kindern gedacht, für die die Grenzgangstrecke zu weit ist.

große Vorfreude im V.i.P.eers-Projekt KIWANIS-Club Darmstadt kündigt Spendenübergabe für Donnerstag, 22. Mai, im JugendKlub Kranichstein an

Die Aufregung der Jugendlichen und jungen Erwachsenen vom Kranichsteiner V.I.P.eersProjekt ist mindestens so groß wie die Vorfreude! Für den kommenden Donnerstag, 22. Mai 2014 (13.30 Uhr), hat der KIWANIS-Club Darmstadt seinen Besuch im JugendKlub Kranichstein – offizieller Treffpunkt der V.I.P.eers – angekündigt, um eine ganz besondere Spende an die Projektverantwortlichen zu übergeben: Sämtliche Einnahmen eines Benefizkonzerts, bei dem die Darmstädter Musikerlegenden Nosie Katzmann & Robby Schmidt zusammen mit der Newcomer-Band „Heavy Pleasure“ das prall gefüllte Darmstädter HalbNeun Theater rockten, werden den V.I.P.eers für ihr Projekt zur Verfügung gestellt. Nassim Beyay, einer der V.I.P.eers, die sich in Kranichstein seit Jahren um Gleichaltrige („Peers“) und jüngere Jugendliche kümmern, die sich oft in mobilen ‚Cliquen‘ zusammenfinden, selten in den Jugendhäusern, dafür umso öfter auf den Straßen und Plätzen des Quartiers anzutreffen sind, erinnert sich mit großem Respekt an das Benefizkonzert der KIWANIS Anfang April: „Ich dachte: Wahnsinn! … was die für uns

leisten bzw. ‚reinholen‘!!! Die KIWANIS als Veranstalter, die Künstler, die für unser Projekt ganz auf ihre Gagen verzichtet haben, die Mitarbeiter vom HalbNeun Theater und natürlich die vielen Gäste, die nicht nur Eintritt bezahlt, sondern auch noch zusätzlich gespendet und sich bei uns über unsere Arbeit informiert haben!“ Andreas Krauß von Netzwerk ROPE e.V., der das V.I.P.eersProjekt seit 2003 leitet, ist sich sicher, dass „die Erfahrung, dass sich auch andere Menschen für Soziales bis weit nach Mitternacht buchstäblich ‚verausgaben‘ können“, unmittelbar auf den Nachwuchs des Projekts, die sog. V.I.P.-Kids, wirkt: „Solche Highlights der Solidarität von ‚gestandenen‘ Erwachsenen mit einem Projekt von Jugendlichen für – auch ‚schwierige‘ – Jugendliche aus Kranichstein sind ganz besonders wichtig und wirken nachhaltig auf die Motivation der jungen Kranichsteiner_innen sich als V.I.P.eers zu engagieren.“ Dass es in Sachen Unterstützung des V.I.P.eers-Projekts nicht bei einem einzigen „Highlight“ bleiben soll, sondern eine längerfristige Zusammenarbeit zwischen KIWANIS und Netz-

werk ROPE e.V. geplant ist und noch viele weitere gemeinsame Aktivitäten denkbar sind, die Kindern und Jugendlichen zugute kommen, betonte die Präsidentin des KIWANIS-Club Darmstadt, Marianne Weiss, bereits im März anlässlich eines Projektbesuchs bei den V.I.P.eers. Hierüber zeigten sich die Mitglieder des Vorstands (Dr. Michael Hüttenberger, Maximilian Sädler, Sven Strobel) und die Geschäftsführung von Netzwerk ROPE e.V. (Sven Rasch) besonders erfreut: „Partner wie die KIWANIS an unserer Seite zu haben“, so Michael Hüttenberger, „ist deshalb so erfreulich, weil wir eine Idee teilen und gleiche Ziele verfolgen, nämlich Projekte zu organisieren, die die Lebensqualität von Kindern und ihren Familien verbessern, und bei denjenigen, die mehr Mittel und Möglichkeiten haben, etwas zu bewegen, das Bewusstsein der sozialen Verantwortung zu stärken.“ Das sei genau das, was Netzwerk ROPE e.V. mit dem JugendKlub Kranichstein als ‚fester‘ und mit dem V.I.P.eersProjekt als ‚mobiler‘ Einrichtung in Kranichstein erreichen wolle und als grundsätzliches Ziel in all seinen Projekten verfolge, so der ROPE-Vorsitzende.

printdesign24 GmbH · Röntgenstraße 15 · 64291 Darmstadt-Arheilgen · Tel. 06151 - 374647 · info@arheilger-post.de · www.arheilger-post.de

Führung durch den Park Rosenhöhe vorbei an den Mausoleen der fürstlichen Familie mit Einblick in die Gartengeschichte, die Rose und ihre Bedeutung. Für Liebhaber ist dies ein Duftund Augenerlebnis während der Blütezeit im Juni. Die Führung findet am Donnerstag, 29.05.2014, um 11.00 Uhr statt und dauert 90 Minuten. Der Treffpunkt ist am Eingang Löwentor auf der Rosenhöhe. Die Karten kosten 7 Euro (ermäßigt 5 Euro) pro Person. Sie erhalten die Karten im Vorverkauf im Darmstadt Shop Luisencenter, im Internet unter www.darmstadt-tourismus.de oder direkt am Treffpunkt.

IMPRESSUM Herausgeber: Verantwortlich für den Druck, Verlag und Inhalt Bernd Hassenzahl & Sebastian Zils printdesign24 GmbH Röntgenstraße 15 64291 DA-Arheilgen Kontakt: Tel. 06151 37 46 47 Fax 06151 95 15 249 Email info@arheilger-post.de info@erzhaeuser-anzeiger.de Web www.printdesign24.de Copyright & Urheberrecht: Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Verlags. Alle Urheberrechte vorbehalten. Nicht namentlich gekennzeichnete Artikel stehen nicht unter Verantwortung des Verlags. Namentlich gekennzeichnete Artikel geben nicht unbedingt die Meinung des Herausgebers wieder. Für unverlangt eingesendete Manuskripte wird keine Haftung übernommen. Bezug: Kostenfrei in alle Haushalte des Verteilungsgebietes Erscheinungsweise: wöchentlich Auflagen: ArheilgerPost 17.000 ErzhäuserAnzeiger 3.500 Stand August 2013


wer+was+wo=www.arheilgen.de

64. Jahrgang KW 21 Nr. 21 - Donnerstag, 22. Mai 2014

SGA-Tischtennis

Meisterschaft der schülermannschaft

ARHEILGER POST Seite 11

Sommer... ! Sonne... ! Sandalen!!

Jugendleiter Rüdiger Tischer, Dominic Lopriore, Florian Egger, Fabian Damm, Lea Weis, Julius Löser. (AW) In der Aufstellung Lea Aufgrund einer konstanten Siegen die beste Einzelbilanz alWeis, Fabian Damm, Florian Leistung über die gesamte ler Spieler/innen der gesamten Egger, Dominic Lopriore und Saison hinweg gab es lediglich Klasse erzielte. Zur Belohnung Julius Löser konnte die 2. eine Niederlage und ein Unent- gab es von der TischtennisabSchülermannschaft der SGA schieden - alle anderen Begeg- teilung eine Einladung zum die Meisterschaft in der Saison nungen konnte man deutlich Pizzaessen in dessen Anschluss 2013/2014 in der 3. Kreisklasse gewinnen. Hervorzuheben ist auch das Mannschaftsbild entmit 17:3 Punkten erspielen. hierbei Lea Weis, die mit 28:4 standen ist.

FrühsommerFest-tage

IM Garten

zu Hause

an dreI saMstaGen von 10 bis 17 Uhr › facHBeratunG In unseren ausstellunGen › autoGraMMstunde MIt › attIla, deM eIntracHtadler › lecKer GeGrIlltes & erfrIscHende GetränKe › Kaffee-spezIalItäten voM profI-BarIsta › MusIK und unterHaltunG › Mehr Info: www.baustoff-gerhardt.de

Daimlerstr. 9 · Dreieich · Tel. (0 61 03) 89 00 - 0

ringer der sga

Gutes Ergebnis für die jungen Ringer der SGA beim Turnier des SV Fahrenbach

Das Bild zeigt die Truppe gemeinsam mit ihren Trainern und den errungenen Pokalen. (JW) Am Sonntag, den 18. Mai starteten 12 junge Ringer mit ihren Trainern André Göbel, Björn Nebel und Stefan Wannemacher zum Johann-Gölz-Turnier des SV Fahrenbach in Fürth. Das Turnier im griechisch-römischen Stil war mit 180 Teilnehmenden von der E- bis zur A-Jugend auch über die hessischen Landesgrenzen hinaus gut besetzt. Für die E-Jugend erkämpfte sich Elias Lommel (22 kg) einen guten dritten Platz. In der D-Jugend errangen Samet Altiok (27 kg) den 9., Daniel Laptev (24 kg) souverän den 3. und Lorn Schütz (38 kg) einen sehr guten 3. Platz. In der C-Jugend musste sich Aaron Lommel (34 kg) mit

einem 6. Platz zufrieden geben. Nach einem starken Turnierstart kämpfte Alexander Vorobyev (46 kg) in der B-Jugend souverän bis zum Schluss, unterlag in einem packenden Finalkampf nur knapp und errang Platz 2. Justin Moschetta (58 kg), auch BJugend holte den 3. Platz. In der A-Jugend waren die Arheilger gut vertreten, wenn auch deutlich jünger als viele ihrer Gegner, Ricardo Moschetta (58 kg) und Fabio Müller (69 kg) erkämpften den 4. Platz, Gino Weiß (63 kg) den 3. Platz. Konstantin Vorobyev (63 kg) holte in einem sehr starken Teilnehmerfeld nach einem spannenden Endkampf

dann leider nur den 2. Platz. Ruben Pfeiffer (76 kg) errang souverän und ungefährdet den ersten Platz. Die Trainer waren sichtlich zufrieden mit diesen kämpferischen Leistungen. Die guten Ergebnisse der SGA reichten für einen 6. Mannschaftsplatz, obwohl viele hessische Vereine in einer deutlich größeren Gruppenstärke auftraten. Die jungen Ringer trainieren in der SGA montags und donnerstags von 18:00 Uhr - 19:30 Uhr, Jungen und Mädchen mit Interesse an Körperbeherrschung und Spaß am Kräfte messen sind herzlich willkommen.

printdesign24 GmbH · Röntgenstraße 15 · 64291 Darmstadt-Arheilgen · Tel. 06151 - 374647 · info@arheilger-post.de · www.arheilger-post.de


ARHEILGER POST Seite 12

64. Jahrgang KW 21 Nr. 21 - Donnerstag, 22. Mai 2014

Friseur-Studio

Christel Santl 64289 DA-Kranichstein Fasaneriezentrum Telefon 0 61 51 / 7 76 31

großes Voltigierturnier beim reitverein arheilgen Zu einem Voltigierturnier lädt der Reit- und Fahrverein Darmstadt-Arheilgen am 24. und 25. Mai ein. Rund 400, meist jugendliche Teilnehmer, treten in der Reithalle an der Steinstraße an. Als Sichtungsturnier für den „A/L-Cup“ und als „FünfLänder-Vergleichswettkampf“ werden an den beiden Tagen elf Prüfungen ausgetragen: Gruppenvoltigierprüfungen der Klassen A und L in der Pflicht und in der Kür, Pflichtwettbewerbe der A- und L-Gruppen, ein Longierwettbewerb, ein VoltigierpferdenachwuchsWettbewerb sowie Prüfungen für Schritt-Gruppen und junge Voltigierer. Das Turnier beginnt am Samstag um 9.30 Uhr und endet gegen 17 Uhr. Am Sonntag startet die erste Prüfung um 9 Uhr, Turnierende ist um 16.30 Uhr. Für den gastgebenden Verein treten die Mannschaften „Darmstadt-Arheilgen I, II und

III“ mit Pferd „Nepumuk“ an. Die Trainerin der beiden Arheilger Teams, Heike Rödl, stellt ihren Wallach „Norton“ beim Longierwettbewerb vor. Für gute Bewirtung mit Kaffee, Kuchen und herzhaften Spezialitäten ist im „Sommergarten“ des Vereins gesorgt. Voltigieren ist eine Sportart, bei der turnerische und akrobatische Übungen auf dem Pferd ausgeführt werden. Das Pferd wird von einem Longenführer im Kreis, auf dem Zirkel, longiert. Für die erfolgreiche Teilnahme an Turnieren kommt es auf Gleichgewichtssinn, Kraft, Körperspannung, Kondition, Rhythmusgefühl, Mut und Teamfähigkeit an. Wichtig ist das Zusammenspiel zwischen Longenführer, Pferd und Voltigierer. Weitere Informationen zum Arheilger Turnier gibt es unter www.reitverein-arheilgen.de Der Eintritt ist frei.

FCa-Verbandsligisten marschieren weiter Klassenerhalt liegt in eigener Hand

(fp) Kurz vor Ende der laufenden Fußball-Verbandsligasaison haben beide GehmerwegTeams alle Möglichkeiten, aus eigener Kraft die Klasse zu halten. Mit dem 2:1 in Dreieich konnten die Herren um den frischen Head Coach Taner Yalcin bereits den dritten Sieg in Folge einfahren. Tabellenplatz 11 und vier Punkte Luft auf einen NichtAbstiegsplatz sind der Lohn. In der vergangenen Woche war der hart erkämpfte 2:1 Heimsieg gegen Wald-Michelbach eine Voraussetzung, wollte der Kampf um den Klassenerhalt nicht in eine Wackelpartie ausarten. Ruben Valencia hat zu alter Stärke zurückgefunden und in beiden Spielen viel Druck nach vorne entwickelt. Für Coach Yalcin ist „wichtig, dass wir als Truppe zusammenhalten und einer für den anderen

rackert,“ sagt der Grundschullehrer, der aber überwiegend Ausbildung an der Universität in Frankfurt betreibt. Der ALizenzierte weiß um die notwendige, taktische Disziplin, „die wir in allen drei Spielen bewiesen haben.“ In der Tat: Der tiefen Verunsicherung, die das Team zwischenzeitlich ergriffen hatte, ist Lockerheit und Tatendrang gewichen. Captain Thorsten Dillmann war es denn auch, der in der 37. Spielminute den Ball mit Wucht und voller Selbstvertrauen aus scharfrechter Position in Dreieich versenkte. Und sechs Minuten später konnte Kyle Herbison nach einem FCA-Freistoß den Ball zum 2:0 Pausenstand einköpfen. Zwar erzielte Dreieich in Halbzeit zwei den Anschlusstreffer, die Gehmerweg-Kicker warfen in den verbleibenden

dreißig Spielminuten aber alles in die Waagschale und gewannen trotz zweier Feldverweise kurz vor Spielende und einer Reihe gelber Karten. Statt einer großen Party am Sonntag waren alle Spieler geschlossen am Montagabend im Citytunnel. Das Wunder von Bielefeld wollte schließlich gebührend gefeiert werden. Eine Katerstimmung kann sich das Team indes nicht leisten, Gegner am kommenden Sonntag wird der Tabellenzweite aus Oberrad sein. Anpfiff dieser schweren Partie am Gehmerweg ist um 15.00 Uhr. Auch die Frauen können den Klassenerhalt in deren verbleibenden zwei Auswärtspartien aus eigener Kraft schaffen. Den Grundstein dafür hat das Team mit dem 1:1 beim Tabellenzweiten in Neu-Isenburg

sga kann doch noch gewinnen Nachdem die SG Arheilgen in den letzten Begegnungen auf keinen grünen Zweig kam, gelang den Mannen vom Mühlchen am vergangenen Sonntag endlich wieder ein dreifacher Punktgewinn. Im Auswärtsspiel bei der SKV Mörfelden setzten sich die

Mucker mit 2 : 3 durch. In der ersten Spielhälfte sah es für die SGA allerdings noch gar nicht so gut aus. Mörfelden stellte die Arheilger früh zu und verhinderte damit einen geregelten Spielaufbau. Da zudem die nötige Laufbereitschaft nicht zu erkennen war,

Gaststätte - Pizzeria

wurde oftmals der ballführende Spieler schon weit in der eigenen Hälfte zum Dribbling gezwungen. Die Folge waren zum Teil haarsträubende Ballverluste bzw. lang nach vorne gedroschene Bälle die postwendend zurück kamen. Das zu träge Umschaltspiel

Mo., Di. und Do. von 12 - 14 Uhr:

Mittagstisch

3 verschiedene Gerichte, Suppe und Salat 7.50 €

Darmstädter Straße 30 · DA-Arheilgen Telefon 0 61 51 / 37 20 34

➢ Sanitär ➢ Heizung ➢ Kundendienst ➢ Kanalreinigung ➢ Badplanung

In der Hahnhecke 6 64291 Darmstadt Tel. 0 61 50 - 99 01 57 Fax 0 61 50 - 99 01 75 Mobil 0176 - 15 88 00 00 www.menzgmbh.de menzgmbh@gmx.de

Dienstags von 18 - 22 Uhr Rumpsteak m. Zwiebeln, Pommes + Salat € 11.40 Donnerstags von 18 - 23 Uhr alle Schweineschnitzel von der Speisekarte

2.- Euro weniger

Freitags von 12 - 14 Uhr:

Mittagsbüffet Erwachsene: 8,40 € - Kinder: 5,50 €

Sonntags von 12-14 Uhr: 3-Gänge-Menue 8.90 €

Kegelbahnen zu vermieten

TSG Wixhausen

Jugendfussball e2 tg 75 Darmstadt - tsg Wixhausen 1:4 (0:3) Gegen einen insgesamt schwachen Gegner gingen unsere Jungs zunächst verdient mit 3:0 in Führung. In der Halbzeitpause nahm man sich eigentlich vor, mehr miteinander zu spielen und den Gegner laufen zu lassen. Leider lief es in der zweiten Halbzeit genau anders herum, die Mannschaft schaltete einen Gang zurück und ließ sich von der hektischen Spielwiese der 75er anstecken. Letztendlich wurde das Spiel verdient mit 4:1 gewonnen. Im nächsten Spiel wird jedoch eine deutliche Leistungssteigerung erforderlich sein, um dem Tabellenführer aus Arheilgen Paroli bieten zu können. Es spielten: Christian, Andreas, Jakob, Senay, Rachid, Fabian (1 Tor), Henry, Bennet (1), Max (2) und Robin.

D1 st. stephan griesheim tsg Wixhausen 1:3 Am Sonntag spielte man beim Tabellenersten in Griesheim. Nach einigen Chancen auf beiden Seiten kam man nach einem Eckball unglücklich zum ersten Gegentor. Der Gegner war zwar spielerisch stärker aber mit einer sehr guten kämpferischen Mannschaftsleistung konnte man gut dagegen halten und erspielte sich Chancen die man leider nicht nutzen konnte. Griesheim machte das besser und führte durch zwei weitere Tore mit 3:0. Peer hielt im Anschluss einen Elfmeter und Ayoub schaftte kurz vor Schluss noch einen den verdienten Ehrentreffer. Es war eine gute Mannschaftsleistung. Zum Einsatz kamen: Peer, Mika, Tim, Jonas, Noel, Gregory, Peter, Max, Yanis, Ayoub (1).

sga sportkegler qualifizieren sich (HK) Am vergangenen Wochenende fanden die Hessischen Einzelmeisterschaften der Sportkegler statt für die sich über die Bezirksmeisterschaften wieder einige Sportlerinnen und Sportler der SGA qualifizieren konnten. Erstmals wurden in allen Altersklassen der Aktiven in einem neuen Modus gespielt: Ein Vorlauf am Samstag mit jeweils 24 Teilnehmerinnen und Teilnehmern und ein Endlauf am Sonntag mit den besten 12 Spielerinnen und Spielern aus dem Vorlauf. Dabei starteten für die SGA: Seniorinnen B: Ute Schlapmann Platz 17 mit 361 Kegel, qualifiziert zu den Deutschen Meisterschaften in der neuen Altersklasse des DKBC Senio-

rinnen C. am 28.06. in Ravensburg. Seniorinnen A: Jozefa Samulnik Platz 19 mit 402 Kegel Frauen: Helga Helfesrieder Platz 13 mit 422. Senioren B: Günter Hauck Platz 23 mit 423 Kegel, Alois Lauer (2ter bei den Bezirksmeisterschaften 390,465,450 ) Platz 10 mit 878 Kegel (449 Vorlauf, 429 Endlauf), qualifiziert zu den Deutschen Meisterschaften am 31.05. in Weinheim. Senioren A: Jörg Hettinger ( 4ter bei den Bezirksmeisterschaften 418,442,460 ) Platz 9 mit 896 Kegel (459 Vorlauf, 437 Endlauf), qualifiziert zu den Deutschen Meisterschaften am 31.05. in Weinheim. U 23 männlich: Dennis Barz Platz 21 mit 888 Kegeln.

gelegt. Bereits vor zwei Wochen war die 0:1 Heimniederlage gegen Ligaprimus Eintracht Frankfurt „bitter, aber einen Punkt hatten wir gar nicht erwartet,“ sagt FCA-Woman Head Coach Sarah Distelmann. Die Punkteteilung in Isenburg sei „sentationell und die Mädels haben eine kämpferische Meisterleistung hingelegt,“ ergänzt Coach Distelmann. Nach dem 0:1 Rückstand konnte Bea Holl in der 70. Spielminute mit einem Freistoßtor den wichtigen Ausgleich erzielen. In den letzten beiden Auswärtsspielen geht es zum Tabellenletzten und zu einem Tabellennachbarn. „Für die letzten beiden Partien mache ich mir keine großen Sorgen. Auch ohne Captain Laura Erzgräber müssen wir bestehen,“ fordert Distelmann von ihrem Team.

Warme Küche von 12 - 14 und 17.30 - 23 Uhr – Mittwochs Ruhetag

sga-tennis-herren auf dem Prüfstand Für die Herrenmannschaften der SGA bringt das nächste Wochenende erste Aufschlüsse, wo es in dieser Saison hingeht. Die noch ungeschlagenen ersten Herren treffen in BadSoden/Wächtersbach auf einen der Aufstiegsfavoriten, den sie aber schlagen müssten, um im Aufstiegsrennen zu bleiben. Für die Herren II geht es in Schöneck dagegen darum, erste Punkte gegen den Abstieg zu sammeln, da Schöneck bisher nicht überzeugen konnte. Das gilt auch für die dritten Herren, die mit Eppertshausen einen etwa gleichstarken Gegner erwarten. Mit dem Wiesbadener THC stellt sich bei den Herren 30 ein zumindest von der Papierform her sehr starker Gegner vor, dessen beide Auftaktniederlagen sehr knapp und gegen die Aufstiegsfavoriten zustande kamen. Als

Tabellenführer erwarten die Herren 40 den TEVC Kronberg, der aber sicher in besserer Besetzung als im Vorjahr antreten wird, so dass man gespannt sein darf, ob Kai Burkhardt und Co. ihre weiße Weste verteidigen können. Die Herren 30 II hoffen gegen Westerbach Eschborn wieder in die Erfolgsspur zurückzufinden, auch hier hängt das stark davon ab, wie der Gegner aufstellt. Für die Herren 40 II sollte es gegen Egelsbach II zum dritten Sieg im dritten Spiel reichen. Auch die Herren 50 I wollen bei Martinsee Heusenstamm den nächsten Sieg einfahren. Schwerer wird es für die Herren 50 II in Lorsch II und die Herren 50 III gegen Gräfenhausen II. Die Spielgemeinschaft der Herren 65 mit Blau-Gelb hat mit Dieburg erneut einen starken Gegner, hofft aber, den ersten Sieg

einfahren zu können. Am kommenden Montag steht dann das Heimspiel der Herren 70 II gegen Ober-Roden an, während die ersten Herren 70 zu TC Riedstadt fahren müssen. Zum ersten Heimspiel erwarten die ersten Damen den TC Nieder-Roden und sollten den zweiten Saisonsieg landen können. Schwerer wird es für die Damen II in Bensheim und die MSG Damen III gegen Gräfenhausen II, deren Heimspiel auf der Anlage des FCA stattfindet. Nach zwei Niederlagen hoffen die Damen 40 mit guter Besetzung auf einen Sieg gegen den BSC Urberach, der aber durchaus zu den stärkeren Mannschaften der Gruppe gehört. Insgesamt ist erneut mit sehenswertem Tennis auf der Tennisanlage der SGA zu rechnen, ein Besuch wird sich sicher lohnen.

hundeverein arheilgen Fun Gruppe

Langeweile mit dem Hund, nicht bei uns! Beim Arheilger Hundeverein gibt es immer mittwochs um 18:30 Uhr eine Trainingsgruppe, die es sich zur Aufgabe gemacht hat Hund und Mensch Teams ohne Prüfungsstress, dafür mit viel Spaß, zu fördern. Neben den schon gebräuchlichen Übungen zur Alltagstauglichkeit ihres Hundes, wie Sitz, Platz, das Herankommen und dem gehen an lockerer Leine, wird ihr Hund einen Abenteuerparcours mit Ihnen bewältigen können oder Sie haben die Möglichkeit mit ihrem Hund zu Longieren. Immer neue Ideen und Möglichkeiten verhindert dass es Ihnen oder Ihrem Hund langweilig wird.

Sinn und Zweck der Gruppe ist es die Bindung zu Ihrem Hund zu erhöhen und auf spielerische Weise den Gehorsam zu fördern. Denn das Benehmen des Hundes spielt in unserer Gesellschaft eine immer größere Rolle, es wird ein freundliches Wesen und gutes Benehmen von unseren Vierbeinern erwartet und noch schöner ist es dieses mit Spiel und Spaß und ohne Prüfungsstress zu erreichen. Der Hundeverein freut sich auf viele neue Hundebesitzer mit ihren Hunden. Hierbei ist es egal ob es sich um einen Rassehund oder einen Mischling handelt. Jeder kann gerne mittwochs kommen und sich alles anschauen – oder auch gleich mitmachen. Ansprechpartne-

rin auf dem Platz ist Susanne Horst (Mail: fungruppe@hundevereinarheilgen.de), wer zur Stunde kommen möchte bitte kurz vorher über die Mail anmelden. Voraussetzung für die Teilnahme ist ein Mindestmaß an Grundgehorsam und Verträglichkeit (die Einschätzung erfolgt durch den Trainer), dass der Hund Tollwut geimpft ist und eine gültige Haftpflichtversicherung hat. Eine Mitgliedschaft im Verein während der Teilnahme an der Fun-Gruppe ist nicht erforderlich, es wird lediglich ein Unkostenbeitrag von fünf Euro pro Stunde erhoben. Ein Freispiel für die Hunde wird in dieser Gruppe nicht angeboten. Weitere Infos unter www. hundevereinarheilgen.de.

printdesign24 GmbH · Röntgenstraße 15 · 64291 Darmstadt-Arheilgen · Tel. 06151 - 374647 · info@arheilger-post.de · www.arheilger-post.de

verhinderte zu häufig gefährliche Angriffszüge, so dass die Arheilger eigentlich froh sein konnten nur mit einem Treffer hinten zu liegen (7.). Zum Glück für die SGA sorgte Marco Lazaro, der einen langen Pass von Benz im gegnerischen Strafraum annehmen konnte und auch im Kasten der Platzherren unterbrachte, für den Ausgleich (28.). Kurz vor der Pause hatte Arnet dann sogar die Chance das Spiel zu drehen. Nach einem Alleingang, bei dem er sowohl die Abwehrspieler, als auch deren Torwart aussteigen ließ, wurde er allerdings zu weit nach außen abgedrängt und sein Schuss aus spitzem Winkel noch von der Linie gekratzt (42.). Nach dem Wiederanpfiff änderte sich die Spielrichtung grundlegend. Nun waren es die Männer aus Arheilgen, die die Partie bestimmten. M.Lamrabet (47.) und Palla (57.) konnten ihre Gelegenheiten zwar noch nicht nutzen, doch der erst Sekunden vorher eingewechselte Florian Schaub köpfte, mit seinem ersten Ballkontakt, einen Eckball zur Führung der Gäste ein (61.). Wenig später erhöhte Andreas Arnet, nach einem weiteren unwiderstehlichen Solo welches er überlegt abschloss , auf 1 : 3 (67.). In der 77. Minute hatte Schaub das vierte Arheilger Tor auf dem Fuß, nach schöner Vorarbeit von Büttner und Arnet versprang der Ball jedoch kurz bevor er zum Schuss kam. Trotz der nun deutlichen Überlegenheit der Arheilger wurde es am Ende dann doch noch mal spannend. Denn nach dem Anschlusstreffer der Gastgeber (79.) hatte Eisenhauer auf der Gegenseite mit einem fulminanten Distanzschuss, der an der Latte landete(84.), Pech, doch in der Nachspielzeit stand das Glück und der glänzend reagierende SGA – Keeper Appel noch einmal Pate und sicherte den knappen 2 : 3 – Auswärtserfolg. Es wurden eingesetzt : Appel, Schröpfer, Herzig, Benz, M.Lamrabet, Lazaro, Büttner, Palla, Y.Lamrabet, Sharaf, Arnet, Eisenhauer,Schaub und Vizev. Die 2.Mannschaft konnte bei der SG Eiche Darmstadt erneut keine Punkte mitnehmen und unterlag mit 3 : 1. Am kommenden Sonntag (25.05.) treten beide Mannschaften zum letzten Mal in dieser Spielzeit zuhause an. Um 13 Uhr misst sich die zweite Mannschaft mit dem SV Rohrbach, anschließend erwartet die erste Vertretung die SKV Büttelborn zum Spitzenspiel am Arheilger Mühlchen. Traditionsgemäß findet im Anschluss an das letzte Heimspiel der Saisonabschluss statt, zu dem die Fußballabteilung all Fans, Freunde und Gönner auf das Herzlichste einlädt.


64. Jahrgang KW 21 Nr. 21 - Donnerstag, 22. Mai 2014

Zweifacher hessenmeister im tischtennis Am Sonntag, den 18.05.2014 fanden in Eschwege die Tischtennis Hessenmeisterschaften der Leistungsklassen statt. Der 14 jährige Dominik Tischer von der SG Arheilgen hatte sich über die Kreis- und Bezirksmeisterschaften für die Herren C-Konkurrenz qualifiziert. Mit seinem Partner Sergej Korobov vom TTC Eintracht Pfungstadt konnte er sich im Herren-Doppel bis ins Finale durchkämpfen. Hier sah es dann allerdings gegen die 16 Jahre alten Zwillinge Alexander und Ben Stucke vom TuS Kriftel nach einer klaren Niederlage aus, da die Sätze 2 und 3 chancenlos verloren gingen. Nach einer taktischen Umstellung der Spielweise konnte dann aber doch noch ein 3:2 Sieg und die Hessenmeisterschaft erkämpft werden. Im Herren-Einzel konnte Dominik seine 4er Vorgruppe mit 3:0 Spielen und das Achtelfinale gewinnen. Im Viertelfinale kam es zum Vergleich mit seinem Angstgegner Ben Stucke vom TuS Kriftel, gegen den er die letzten 3 Spiele verloren hatte. Mit einer sehr konzentrierten und kämpferischen Leistung wurde der Gegner mit 3:0 Sätzen einfach überrannt. Nachdem diese Hürde genommen war, ließ Dominik auch den Gegnern im Halbfinale, Philipp Keding vom TTC Ginseldorf mit 3:1 und im Finale, Michael Buder vom TV Biedenkopf mit 3:0 keine Chance. Dominik hat sich mit dieser Leistung für die Deutschen Meisterschaften der Leistungsklassen Mitte Juni in Mölln in Schleswig-Holstein qualifiziert. Die SGA gratuliert zu diesem tollen Erfolg und wünscht viel Glück bei den Deutschen Meisterschaften.

ANZEIGEN IN IHRER ARHEILGER POST

Hotel*** Arheilger Hof

Sonderpreise am Wochenende auf Anfrage 64291 Darmstadt-Arheilgen Guerickeweg 16

☎ 0 61 51 - 9 34 80

AUSTRÄGER für Bezirk in ie S Erreichen igen ARHEILGEN immer den richt gesucht!!! Empfänger! 7 5 15 24 06151. 9

enmilien-, FirmGmbH Fa printdesign24 zeigen er Kleinan15 od Röntgenstr. 64291 Darmstadt Telefon DA 37 46 47 T +49.(0)6151. 95 15 247 F +49.(0)6151. 95 15 249 E info@printdesign24.de www.printdesign24.de

Auflösung des Rätsels

G E R A D B E

Z I E R A T

E L F WE

M A A R

H U B O C H E N E O N NN R A D R O K E S T B A U U B L T H U N I S O N O B E S P O T F U

S E R K O T L B E I G N Z E A N U R D H R E D O N A U

sV Blau-gelb

Mitgliederversammlung wählt neuen Vorstand

Am 15. Mai fand die diesjährige Mitgliederversammlung statt. Als Vorsitzender wurde Norbert Schiffer, stellvertretender Vorsitzender Sportbetrieb Walter Wudi, stellvertretender Vorsitzender Sportstätten Halil Özkaya, Kassenwart Kai Schumacher, Schriftführerin Ingeborg Schubkegel, wieder gewählt. Toni Oblaski wurde von der Mitgliederversammlung als Jugendwart bestätigt. Für das Amt des Geschäftsführers konnte kein Mitglied gewonnen werden.

Die Mitgliederzahlen haben sich weiter nach oben entwickelt und der Verein hat jetzt fast 700 Mitglieder. Nahezu jedes zweite Mitglied ist unter 18 Jahre als und somit Jugendmitglied. Ausgehend von dieser Situation hat der Vorstand in Abstimmung mit den Sportabteilungen ein Vereinsjugendförderkonto eingerichtet und Abteilungsjugendwarte gewählt. Die Stellung der Jugend soll in der künftigen Satzung des SV Blau-Gelb einen stärkeren Stellenwert haben.

Im Rahmen der Ehrungen führte die Kindertanzgruppe zwei beeindruckende Tänze auf. Die Mitglieder bedachten sie mit großem Beifall. Für 50 Jahre Mitgliedschaft wurden Heinrich Gärtner und Franz Rudow, für 40 Jahre Mitgliedschaft Ingrid Bobbe und Sigrid Schotte geehrt. Zu Ehrenmitglieder wurden Fred Konstantin und Franz Rudow ernannt. Alisa Kunani wurde für besondere Verdienste für SV BlauGelb für die Jugend geehrt.

Rechtlicher Vater schuldet Unterhalt, auch wenn er nicht der leibliche Vater ist IWer seine Vaterschaft nicht angefochten hat und deswegen rechtlicher Vater ist, schuldet dem Kind auch dann Unterhalt, wenn unstreitig ist, dass er nicht der leibliche Vater ist. Das hat das Oberlandesgericht (OLG) Hamm im Fall eines Mannes entschieden, der nicht der biologische Vater war. Die Mutter hat nach der Scheidung der gemeinsamen Ehe erneut geheiratet, und zwar den biologischen Vater des Kindes. Die Vaterschaftsanfechtung des Mannes blieb wegen Fristablaufs ohne Erfolg. Mit Jugendamtsurkunde verpflichtete er sich, Unterhalt an das Kind zu zahlen. Nun will er dagegen angehen. Er begründet das damit, dass seine Inanspruchnahme aus der Urkunde treuwidrig sei. Mit diesem Antrag ist er vor dem OLG erfolglos geblieben. Die Richter stellten fest, dass sich der rechtliche Vater nicht darauf berufen könne, er sei nach Treu und Glauben nicht zu Unterhaltszahlungen verpflichtet, weil er nicht der leibliche Vater sei. Nach den einschlägigen Regeln des BGB gilt die Vaterschaft für und gegen alle. Deswegen könne sich der rechtliche Vater nur auf die Vaterschaft eines anderen berufen, wenn die gesetzliche Vermutung seiner Vaterschaft aufgrund einer gerichtlichen Anfechtung beseitigt sei. Diese gerichtliche Klärung sei unverzichtbar, selbst wenn unter den Beteiligten kein Streit darüber bestehe, wer der leibliche Vater sei (OLG Hamm, 2 WF 190/13).

Friedensplatz 2-4/Rheinstr. 1, 64283 DA (am Schloss) Eingang Friedensplatz

Fachdezernat Familienrecht und Erbrecht:

Alexander Pfeiffer

Rechtsanwalt und Notar / Fachanwalt für Erbrecht

Matthias Allwinn

Rechtsanwalt und Notar / Fachanwalt für Erbrecht

SG Arheilgen Jugendfußball

D Junioren gewinnen Derbys G Junioren: Im letzten Saisonspiel der G Jugend am 18.05.2014 haben Aras, Bennet, Deniz (2), Sidar, Yousef (1), Achilleas, Mustafa, David, Max und Mikail mit 10:3 gegen SKV Hähnlein verloren. Die kleinen SGA Kicker haben toll gekämpft und freuen sich schon jetzt auf die nächste Saison. F1 Junioren: Die F1 der SGA hat gegen die TG 75 nach schwacher erster Hälfte (0:3) mit 2:3 verloren. In der 2. Hälfte kämpften sich die Jungs mit einer guten Leistung wieder ran, am Ende langte es aber nicht zum Ausgleich. Es spielten: Finn, Tili, Tom, Sören, Benni, Tammo, Fabio, Brunni, Schwabi, Ben. F3 Junioren: sg arheilgen iii - sV hahn ii 3:1 Mehr Mühe als erwartet hatte man mit dem Gast aus Hahn, geriet, obwohl deutlich feldüberlegen, sogar nach fünf Minuten in Rückstand. Leider klappte das Zusammenspiel nicht so gut, wie in den vorangegangenen Spielen. So war es auch eine, allerdings schöne Einzelaktion von Amir, die zum Ausgleich führte. Nach dem Seitenwechsel, wurde das Spiel der SGA dann besser und erneut Amir brachte das Team in Führung. Danach traf man trotz einiger guter Chancen das Tor nicht. So war es noch einmal Amir, der an diesem Tag anscheinend als einziger das Visier richtig eingestellt hatte und mit seinem dritten Treffer für den Endstand sorgte. Für die SGA spielte: Paul (Tor), Konstantin, Aleksander, Jakob, Layla, Maurizio, Maxim, Brandon, Amir. e1 Junioren: sg Modau - sga 5:3 Die E 1 verlor nach schwacher erster Hälfte mit 5:3 die Tore für die SGA schossen Noah & Pavel. e2 Junioren: sga e2-Jugend gegen sKg Bickenbach Keine Veränderung in der Tabelle brachte der 13. und damit vorletzte Spieltag für die teilnehmenden Mannschaften – sowohl die SGA als auch der direkte Verfolger Hahn konnten ihre Spiele klar gewinnen. Die Mühlchenkicker konnten sich deutlich mit 6:0 gegen die SKG Bickenbach durchsetzen (3x Can Paul, 2x Niklas, 1x Lukas), und die Gastgeber konnten spielerisch und kämpferisch auf allen Positionen überzeugen – Torwart und Abwehr sicher, das Mittelfeld technisch

ARHEILGER POST Seite 13

Klaus Frankfurth

Dipl. Finanzwirt Rechtsanwalt / Fachanwalt für Familienrecht

Nadine Goldner Rechtsanwältin

www.ius4you.blogspot.de

Hofflohmarkt

Samstag den 24. Mai 2014 · 10.00 - 18.00 Uhr Möbel, Porzellan, Gläser, Bilder und vieles mehr Staudinger Str. 7 · 64293 Darmstadt

stark, schöne Abschlüsse mit Fuss oder Kopf, so dass es sich die SGA sogar leisten konnte einen Strafstoss zu vergeben. Am kommenden Samstag hat es die SGA E2 selbst in der Hand die Tabellenführung zu verteidigen und die Runde als Erster zu beenden! e3 Junioren: e3 starker 3:2 auswärtssieg bei der e2 DJK Darmstadt Die DJK fing stark an, die Nr. 4 der DJK war immer gefährlich. So war es auch die Nr. 4 die das 0:1 markierte für die DJK. Paul S. und Antonio T. die sich ab diesem Moment abwechselnd um die Nr. 4 kümmerten erstickten jeden Angriffsversuch der DJK mit einer sensationellen Zweikampfbilanz. Ali markierte das 1:1,Alex das 2:1,Paul H. Das 3:1 bevor die DJK auf 3:2 verkürzte. Dieser Sieg ist einer starken geschlossenen Mannschaftsleistung zu verdanken. Es spielten: Fabrizio, Nico, Alex, Karl, Antonio, Ahmad, Ali, Freddy, Felix, Paul H., Paul S. e4 Junioren: e4 sga – tg 75 Darmstadt 2:0 Die E4 besiegte Tabellenführer nach toller Leistung mit 2:0 durch Tore von Kerziah. Durch den Sieg bleibt die SGA mit einem Punkt Rückstand auf die TG 75 auf dem zweiten Platz und muss diesen im letzten Spiel in Nieder-Ramstadt verteidigen. Es spielten: Robert, Moritz, Herri, Jamee, Samuel, Ismael, Kerziah, Niklas, Ali, Ashraf, Luis. D1 Junioren sga Derbysieger! (siehe Foto) Am vergangenen Wochenende waren die „Kicker vom Mühlchen“ bei der 2. Mannschaft

des FC Arheilgen zu Gast. Obwohl man von Anfang an druckvoll in die Partie kam, musste man nach 12 Minuten durch einen Alleingang den 0:1 Rückstand hinnehmen. Davon unbeeindruckt spielt die Jungs weiter nach vorne und konnten so Mitte der ersten Halbzeit das Spiel drehen. Zuerst erzielte Nico nach Traumpass von Kevin den 1:1 Ausgleich und kurz darauf verwandelte Kevin das Zuspiel von Maxim zur 2:1 Führung. Den „i“ Punkt in Durchgang eins setzte dann Maxim mit einem bombastischen Fernschuss nach Ablage von Kevin zur 3:1 Halbzeitführung. Als sich die Gastgeber für den zweiten Durchgang einiges vorgenommen hatten, erwischte diese Nico nach zwei gespielten Minuten eiskalt mit einem Alleingang und dem 4:1. Den Schlusspunkt setzte dann Nathan, der einen Torschuss zur 5:1 Führung abstauben konnte. Zwar fiel zwar noch kurz darauf der 5:2 Anschlusstreffer, jedoch stand die Abwehr souverän um die Innenverteidiger Tim und Daniel. Einen ganz großen Anteil am Derbysieg hatten außer dem letzten Torschützen auch die beiden anderen Leihgaben aus der E1 Jugend Noah und Javin, die von Anfang an in die Mannschaft integriert waren und gezeigt haben, dass sie in der Kreisliga richtig gut mitspielen können. D2 Junioren: Auch die D 2 der SGA gewann Ihr Derby gegen den Ortsnachbarn mit 3:1. Die Tore erziehlten Marco, Jonathan und Dogan. C Junioren: SGA – Alsbach 5:2 Die Tore erziehlten Patrick(2), Mustafa, Colin & Dominik.

W ir fe rt ig en se lb st !

Dominik Tischer

wer+was+wo=www.arheilgen.de

Inh.: Karl Heinz Traser Ritterstraße 13, 64291 DA-Arheilgen Telefon 0 61 51 / 37 18 76

www.karl-traser.de

printdesign24 GmbH · Röntgenstraße 15 · 64291 Darmstadt-Arheilgen · Tel. 06151 - 374647 · info@arheilger-post.de · www.arheilger-post.de


ARHEILGER POST Seite 14

64. Jahrgang KW 21 Nr. 21 - Donnerstag, 22. Mai 2014

tennisclub Wixhausen

SCHNÄPPCHENMARKT

Diese Meldung muss verwundern. Wenn jetzt erneut das 100. Mitglied begrüßt wird, dann hat der Römer Tennisclub Rot-Weiß Wixhausen offenbar den Mitgliederverlust zum Jahresende jetzt wieder ausgleichen können. Aber was ist mit dem 1.000. Mitglied? Jedes neue Mitglied bekommt eine Mitgliedsnummer, die Gisela Rott im Geschäftszimmer des Vereins seit der Vereinsgründung vor 40 Jahren ununterbrochen von 1 bis jetzt 1.000 vergeben hat. So ist die nette Situation entstanden, dass zeitgleich mit Torben Nothnagel ein 100. und mit Fatma Karatas ein 1.000. Mitglied begrüßt werden konnte. Wer mehr über den RTW wixhausen.de oder - ganz neu – erfahren möchte, findet In- auch auf Facebook unter www. formationen unter www.rtw- facebook.com/rtwwixhausen.

Hofflohmarkt

begrüßt das 100. und das 1.000. Mitglied

Samstag den 24. Mai 2014 · 10.00 - 18.00 Uhr Möbel, Porzellan, Gläser, Bilder und vieles mehr Staudinger Str. 7 · 64293 Darmstadt

Wir stellen ein: Fahrer als Aushilfe auf 450,00-Euro-Basis für Abschleppdienst und Zu verkaufen: WaschmaschiErdbeeren Autotransporte ne, Häcksler, drei große Bal- - auch zum Selbstpflücken - • im Bereitschaftsdienst lonflaschen, Kaffee-Service rückenschonend auf Hochbeeten unter der Woche oder am „Thomas“ und anderes. täglich von 9.00 - 19.00 Uhr Wochenende Bauernladen Benz ☎ 06150-84025 • Pickup Service Obere Mühlstr. 91 · Arheilgen • Führerschein Klasse: BE / (AB) ☎ 06151-373764 C1E (alte Klasse 3) oder C / CE (alte Klasse 2) - SPANFERKEL • Sehr gute DeutschkenntGarage in DA-Wixhausen, jeden 1. + 3. Mittwoch im Monat nisse in Wort und Schrift Händelstraße zu vermieten. 21. Mai + 4. Juni • Sauberes und gepflegtes ab 18 Uhr – frisch vom Grill ☎ 06150-990288 Erscheinungsbild all you can eat • Flexibilität und Teamgeist mit reichhaltiger Salattheke und herzhaften Beilagen Gerne auch rüstige Rentner pro Person € 12,50 oder Frührentner! FOTOTECHNIK STRECKER - Anmeldung erbeten! -

FOTOATELIER

Arheilger Mühlchen

Entspannungskurse (AT/PM) Energetische Wirbelsäulenmassage Fußreflexzonen-Harmonisierung Klangmassagen und Phonophorese Klangentspannung Säure-Basen-Produkte-Kur Beratung und Verkauf Gesundheitsberatung

www.wolke7arheilgen.info oder Tel. 06151 376559

FCA-Tennis

2. spielwochenende Junioren U 18 Ein leistungsgerechtes 3:3 erreichten die Junioren beim TC Bessungen III. Marius Zeising gewann sein Einzel in drei Sätzen, Julien Kröh unterlag in zwei knappen Sätzen. Max Schäfer gab sein Einzeldebut und zeigte gute Ansätze, auch im Doppel an der Seite von Joshua Kitsche. Das Doppel Zeising/ Kröh sicherten das Unentschieden. Herren 40 Die Herren 40-Mannschaft von FCA konnte am 18.5 das Ergebnis vom 11.5 leider nicht bestätigen. Klaus Lipp mit seinem Erfolg im Einzel hat eine kleine Hoffnung gebracht. Aber nach 1:3 in Einzel sollte die FCAMannschaft die beiden Doppel gewinnen. Die beiden Doppel sind leider ähnlich verlaufen: Erster Satz deutlich verloren und sehr ausgeglichen den 2. Satz knapp verloren. Endergebnis: 5:1 für die Besucher aus Raunheim beim FCA. Herren 50 Den zu erwartenden Ausgang gegen den Gruppenfavoriten TC Riedstadt nahm das zweite Spiel der Herren 50 in der Bezirksoberliga. Bei der 0:6 Niederlage gelang kein Satzgewinn gegen die an allen Positionen um einige LK-Stufen besseren Gegner. Allein Michael Franke konnte in seinem Einzel dem

Gegner länger als von diesem erwartet Paroli bieten. Nun heißt es in den kommenden Partien punkten, um den Abstieg zu verhindern. Herren 60 Am Sa. 17.5. begrüßten die Herren 60 zum 2. Spieltag die Mannschaft des TC Ober-Roden auf der FCA-Tennisanlage. Bei herrlichem Wetter konnten die Einzel parallel auf 4 Plätzen gespielt werden. Das stärkere Team aus Ober-Roden führte danach schon mit 1:3, wobei nur H. Heinichen für den FCA nach Match-Tiebreak erfolgreich war. Auch beide Doppel mussten nach teilweise ausgeglichenem Spiel am Ende dem Punktekonto der Gäste gutgeschrieben werden, so dass das Ergebnis des Spieltages mit 1:5 zu werten war. Weiterhin spielten: G. Träger, O. Backes im Doppel, F. Richstein, M. Stork. Rückblickend auf den 1. Spieltag am 10.05. bei der SG Weiterstadt II lautet der Gesamtpunktestand ausgeglichen 6:6, denn dort konnten die Herren 60 des FCA souverän mit 5:1 gewinnen. Hier gehörte noch W. Oberndörfer zum Spielerkader und in der Tabelle liegt die H60-Mannschaft damit im Mittelfeld und sieht den folgenden Begegnungen guten Mutes entgegen.

rollkunstlauf saisonstart Am 10. und 11. Mai 2014 war für die Arheilger Rollkunstläuferinnen und Rollkunstläufer der erste Wettkampf der Saison in Viernheim beim Hessencup. Schon früh morgens ging es für die ersten Läufer los. Nach dem letzten Pflicht Wettbewerb musste aufgrund des schlechten Wetters in eine Halle gewechselt werden. Mit einer Verspätung von 1 1/2 Stunden ging es dann endlich weiter. Dieses Jahr hat die SG Arheilgen auch Show auf dem Programm. Für die Läufer war der Wettkampf eine Premiere. Paarlauf Anfänger: Clara Schmidt und Jonas Wiese 1. Platz von 1; Anfänger Gruppe 1: Selena Ángelina Benitez Lombardo 3. Platz von 6; Anfänger Gruppe 3: Maria Dölling-Vera 2. Platz, Kyra Blümler 8. Platz von 11; Freiläufer Gruppe 2: Mirjam Heuter 3. Platz, Zoé Lennert 4. Platz von 8; Freiläufer Gruppe 3: Clara Schmidt 1. Platz, Sa-

mira Münzberg 3. Platz, Maya Argueta 8. Platz von 8; Freiläufer Jungen: Jonas Wiese 1. Platz von 1; Figurenläufer: Giulia Messner 1. Platz, Alessa Jäger 7. Platz von 7; Kunstläufer Kombi: Sophie Scheiring 7.Platz von 7; Cup Kombi: Sylvia Seifermann 2. Platz, Julia Wurzel 3. Platz von 3; Show Solo: Zoé Lennert 1. Platz von 1; Show Duo: Selina Keller und Lea Kräckmann 1. Platz von 1; Show Quartett: Alessa Jäger, Zoé Lennert, Lara Sophie Wendel León, Clara Schmidt: 1 Platz von 1. Bereits im März hatten drei Rollkunstläuferinnen ihre Tests abgelegt: die Abteilung möchte daher noch Yara Prosser zu ihrem bestandenen Freiläufertest und Alissa Nintschew und Mirjam Heuter zu ihrem bestandenen Figurenläufertest gratulieren sowie allen Läufer/innen des Hessencups in Viernheim. Raquel Estol

STELLENMARKT

DA-Kranichstein · EKZ am See

✆DA-893571 Bewerbungs+Passfotos biometrisch und digital

Traditions-Gaststätte seit 1880 Würzburger Str. 56 Tel. 06151-373057 www.arheilger-muehlchen.de Auch für Ihre Grillparty zu Hause

Digitale Fotos am Automaten sofort drucken und mitnehmen

KOPIERCENTER

Portraitaufnahmen Kinderaufnahmen Familienaufnahmen Hochzeitsaufnahmen

FOTOTECHNIK STRECKER DA-Kranichstein · EKZ am See

KOPIEN IN SW+FARBE in den Grössen A4 + A3 Grosskopien-Scans-Plots bis A0 in SW und Farbe für Architekturbüros Ing. Büros und Werbung

TIERE

Jede Woche neue aktuelle Mode!

☎ 06151-6062505

Untere Mühlstr. 6 64291 Darmstadt Öffnungszeiten: Mo-Fr 9.30-12.30 Uhr und 14.30-18.00 Uhr Sa 9.30-13.00 Uhr

Kaninchen am Wochenende entlaufen! Bitte melden!

☎ 06151-372665 ☎ 0160-91218716

Achtung: Vermisst!!!

Sie suchen Ihre Traumwohnung?

Junges Ehepaar (31, Angestellte Staatstheater; 37, Konzertgitarrist), Nichtraucher ohne Haustiere, suchen im Radius von 10km von Darmstadt 3 + Zimmer Wohnung/Häuschen mit Garten, gute öffentliche Verkehrsanbindung, bis Euro 850 warm.

☎ 05252-940530

oder info@albe-gruppe.de

☎ 06151-371972

Pro or Brot sucht eine flexible Mitarbeiterin als Voll- oder Teilzeitkraft. Frankfurter Landstraße 125 64291 Darmstadt-Arheilgen

☎ 06151-2786076

Putzhilfe in WX gesucht, wöchtl. 2 Std. oder 14-tg. 3 Std.

☎ Tel: 0177-4707350

Reinigunskräfte in Darmstadt/ Otto-Röhm-Str. als mitarbeitende/r Vorarbeiter/ -in Mo. - Sa. ab 6.00 Uhr in Teilzeit auf Lohnsteuerkarte ab sofort gesucht. Wir bieten einen sicheren Arbeitsplatz und Bezahlung nach Tarif mit Zulagen. ALBE Dienstleistungs GmbH

☎ 05252-940530

oder info@albe-gruppe.de

Immobilien & Hausverwaltung · 06150-865105 Suche 3-4 Zimmer Wohnung oder Haus ab 01.09 oder später bis 900 Euro warm mit Garage oder Stellplatz.

☎ 06062-8098826

Junge Familie mit zwei Kindern sucht ein Haus mit Garten zum Kaufen in Arheilgen oder Darmstadt - Wohnfläche ca. 100 bis 140qm. Gerne auch zum Renovieren, aber nicht zum Sanieren. Bitte nur Angebote von Privat.

☎ 0170-3680763

Garage in DA-Wixhausen, Händelstraße zu vermieten.

Merck-Mitarbeiter suchen

☎ 06150-990288

DA-Wixhausen, 2-Zi.-Whg., DG, Küche, TGL-Bad, ca. 70qm, Balkon, Loggia, möbliert. 680 Euro warm + Kaution, von privat.

☎ 06150-84744

Da.-Arh., Mehrgenerationenh. m. sep. Bungalow, opt. f. Großfamilien, Wfl. ca. 266m2, Grdst. ca. 600m2, Nutzfl. ca. 61m2, 10 Zi., € 449.000,- frei n. Absprache Energieausweis in Vorbereitung

1-Familienhäuser und

Eigentumswohnungen in Arheilgen über IMMO-UMMINGER, Telefon 06151/9510791

Suche für meinen Sohn (24) eine 1 Zimmerwohnung bis 380 warm. In Arheilgen, Wixhausen und Umgebung. Er macht zur Zeit eine Ausbildung.

☎ 0160-94480479

Tel. (0 61 51) 37 10 91 od. 377914 www.ib-blum-immobilien.de

Da-Wixhausen, schöne helle renovierte 3-Zi-Whg, 78qm, mit Balkon, TGL-Bad m. Wanne, Kellerraum, DG nutzbar, an Nichtraucher ohne Haustiere zu vermieten. Kaltmiete 680 Euro + NK + Kaution.

Da.-Arh., alter Ortskern, 4 Parteien-Hs, Garten, Balk., Terr., Carport, 1990 kompl. saniert, ca. 274m2 Wfl., ca. 450m2 Grdst, vermietet, JNM € 23.490,€ 395.000,Verbrauchskennwert 182,3 kWh/(m2 a) inkl. Warmwasser, Erdgas, Bj. 2008

Tel. (0 61 51) 37 10 91 od. 377914 www.ib-blum-immobilien.de

☎ 06151-372665 ☎ 0160-91218716

Da.-Arh., schöne Wohnl., DG, 1. OG, 2 ZKB, EBK, TGL-Du.-Bad, Laminat, Stellpl, Garage auf Wunsch, ca. 72m2 € 730,- warm + Kt., sof. frei

ft!

37 46 47

Reinigunskräfte in Darmstadt Mo. - Sa. ab 6.00 Uhr ab sofort auf Lohnsteuerkarte und/ oder 450-Euro-Basis gesucht. Wir bieten einen sicheren Arbeitsplatz/Bezahlung nach Tarif. ALBE Dienstleistungs GmbH

☎ 0172-6573496

Eine Anzeige hil

Telefon DA

☎ 01523-1872529

Suche dringend in Arheilgen oder Wixhausen Garage zu mieten.

Solventer Mieter gesucht? Einfach anrufen bei IMMO-UMMINGER, Telefon 06151/9510791

IMMOBILIEN

Reinigungskraft für zwei Stunden in der Woche gesucht.

IMMOBILIEN/GRUNDSTÜCKE ☎ 0172-8748636

seit Mittwoch, 16. April 2014, vermissen wir unseren EKHKater „Renus.“ „Renus“ ist ein Jahr alt und hat ein schwarz-weises Fell. Besondere Kennzeichen: Auf dem rechten Hinterbein (von hinten geschaut) hat der Kater vom Beinansatz einen langen schwarzen Fleck bis fast zur Ferse runter. An der Ferse befindet sich ein schwarzer Punkt. Insgesamt sieht das aus wie ein Ausrufezeichen. Da wir ihn bisher in seiner gewohnten Umgebung draußen nicht finden konnten, könnte er sich überall verstecken. Daher bitten wir Sie in Ihren Kellern und Garagen, sowie Geräteschuppen nach zu schauen, ob er sich dort eventuell versteckt haben könnte. Wir sind für jeden Hinweis dankbar. Sie können uns unter der Rufnummer 061517892572 erreichen. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.

☎ 0157-37297521

GELD VERDIENEN für jedermann! Suche Putzstelle, bin jung und Nebenberuflich - bis 500 Euro, zuverlässig, in Wixhausen, ArHauptberuflich - 3000 Euro heilgen und Erzhausen. und mehr möglich. Kostenlose ☎ 0163-3047373 Beratung!

immer aktuell und für Sie da...

✆DA-893571

in Auflagen auch sortiert für Vereine und Gewerbe

☎ 06151-374078

Kranichstein: Suche Vertrauensperson als Haushaltshilfe aus Kranichstein. Ca. 3 Std./ Wo. Termin und Zeit flexibel. Gerne auch Ausländerin mit Deutschkenntnissen.

www.arheilgen.immowelt.de

Tel. (0 61 51) 37 10 91 od. 377914 www.ib-blum-immobilien.de

printdesign24 GmbH · Röntgenstraße 15 · 64291 Darmstadt-Arheilgen · Tel. 06151 - 374647 · info@arheilger-post.de · www.arheilger-post.de

Schöne und helle Wohnung in Erzhausen/Süd zu verkaufen, ca. 93 qm, 4ZKB (Küche, Bad, WC), 2 Stellplätze. Kontaktaufnahme bitte unter

☎ 0176-13233301

Wir suchen dringend ETW, Häuser, Wohnungen für vorgemerkte Kunden! Tel. (0 61 51) 37 10 91 od. 377914 www.ib-blum-immobilien.de

Da.-Arh., alter Ortskern, großzügige, renov. 1 Zi. Whg m. Dachterr., EBK, neues Wannenbad, Wfl. ca. 67m2 € 570,- + NK/Kt., sof. frei

Tel. (0 61 51) 37 10 91 od. 377914 www.ib-blum-immobilien.de

BRIESE

Rechtsanwältin

Mietrecht Wohnungen und Geschäftsräume

und andere Rechtsgebiete

Greinstraße 8 64291 DA-Arheilgen Tel. 0 61 51 / 29 14 28 Fax 0 61 51 / 29 12 91

Umzugsservice, auch kurzfristig!

Wir führen die folgenden Arbeiten aus: • Komplette Umzüge • Umzugshelfer • Ab-/Aufbau von Möbeln und • Küchen • Umzugsmaterial • Transporte • Klaviertransporte und Einlage• rung auf Anfrage • Renovierungshelfer Tel./Fax: 06151/5208244 Mobil: 0178-9 713159 info@ikdienstleistungen.de


wer+was+wo=www.arheilgen.de SCHNÄPPCHENMARKT

ARHEILGER POST Seite 15

64. Jahrgang KW 21 Nr. 21 - Donnerstag, 22. Mai 2014

FAHRZEUGE

FRISUR/KOSMETIK

KFZ-ANKAUF

HairSalone da Tina Lazaro

FAIRE PREISE SOFORT BARGELD

Frankf. Landstr. 155, DA-Arheilgen Telefon 0 61 51/ 2 76 84 35

PKWs · Busse Geländewagen Wohnmobile Wohnwagen Oldtimer · Motorräder Anhänger · LKWs alle Marken · alle Modelle auch ohne TÜV mit Mängel Unfallwagen · Baujahr km-Stand · Zustand egal Alles anbieten! Telefon 06158-608 69 88 oder 0173-308 74 49

French-Car-Garage

niemand kennt ihr französisches auto besser! reparatur & Verkauf

☎ 06151-500970

www.french-car.de

ENTRÜMPLUNG und ENTSORGUNG Entrümpelungen + Haushaltsauflösungen

E. Hebenstreit – Darmstadt · Entrümpelungen vom Keller bis zum Dach / auch Messiwohnungen · Teppichbodenentfernung · Tapetenentfernung · fachgerechte Entsorgung · schnelle, zuverlässige, besenreine Arbeiten · Festpreise direkt vor Ort · Verwendbares wird angerechnet · keine Anfahrts- oder Besichtigungskosten Telefon 06151/2787537

Haarkunst in Perfektion Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 8.00 - 18.00 Uhr Sa. 8.00 - 13.00 Uhr

hair

design

Heidi Maurer

PC-Reparatur und Verkauf

Konferenzschaltung und Wunschspiele möglich!

Arheilger Mühlchen

Traditions-Gaststätte seit 1880 Würzburger Str. 56 Tel. 06151-373057 www.arheilger-muehlchen.de

Bau- und Firmenschilder Fahrzeugbeschriftung, SiebdruckAufkleber, Schaufenster- und Fassadenbeschriftung, preiswert von

Untere Mühlstraße 14 64291 Darmstadt Telefon 06151 8502260 Öffnungszeiten: Mo, Di, Do, Fr 8.30-18.00 Uhr Samstag 8.00-13.00 Uhr - Mittwoch Ruhetag

Mobiler Friseurservice Ingeborg Dilger Kreative und persönliche Beratung Typgerechte und moderne Frisuren für Damen, Herren, Kinder Kompetente Ausführung zum fairen Preis durch erfahrene Friseurmeisterin Termine nach telef. Vereinbarung Telefon 06151-7 87 47 22 Mobil 0162-9 39 34 53

Sonja’s Friseurladen Frankf. Landstr. 165, DA-Arheilgen Telefon 0 61 51/ 37 25 88 www.sonjas-friseurladen.de.vu Öffnungszeiten: Di.-Fr. 8.30-18 Uhr Sa. 7.30-13 Uhr Für Freitag und Samstag Anmeldung erbeten!

Gefällt mir

NACHHILFE und UNTERRICHT

Meisterbetrieb A. Kegel Telefon 0 61 51 / 89 97 75 Fax 0 61 51 / 89 34 52

FINANZEN

www.entrümpelung-hebenstreit.de Kinder, Jugendliche, Erwachsene im Studio Mathildenhöhe Darmstadt Telefon 0175-5219269 Entrümpelungen

Fa. G&G aus Darmstadt

schnell - sauber - faire Preise Wir entrümpeln alles vom Keller bis zum Speicher besenrein (auf Wunsch auch mit kompletter Endreinigung) Fachgerechte Entsorgung in den entsprechenden Stationen Anfahrt, Besichtigung und Angebotserstellung kostenfrei Verwertbares (im Rahmen einer Entrümpelung) wird selbstverständlich angerechnet.

☎ 06151-3537681

KÖRPER u. GEIST Ergotherapie

Tatenkraft Praxis für Ergotherapie Marc Sauerwein (Inhaber, Ergotherapeut) Lea Hahn (Ergotherapeutin) Tel.: Mail: Web:

06151 - 95 16 138 ergo@tatenkraft.de tatenkraft.de

Die Musikschule Tietz bietet an: 4 Wochen Guitar-Workshop. Fachbereiche: Neurologische Reha / Einzelpersonen oder kleine Neurologie (alle Altersstufen), OrthoGruppen bis zu drei Perso- pädie, Pädiatrie nen. Eine Stunde pro Woche Hausbesuche sind möglich! E-Gitarre, Westerngitarre, Alle Kassen und Privat! Konzertgitarre. Klassik, Blues, Country, Rock, Pop und den bewährten und wie immer individuellen Einzelunterricht in Klavier, Keyboard, Akkordeon ☎ 06151-9619182 und Gitarre. s P e C i a Ls Wachtelweg 150 RuckZuck 27. Mai · neUer anfängerkurs Darmstadt-Arheilgen Entrümpelungen 28. Mai · Yoga mit Mantra☎ 06151-372866 Auch Messi Wohnungen begleitung 11. Juni · Yoga-nidra Büro und Gewerberäume Dienstags Haushaltsauflösungen Trommel Trainer Treusch Teppich-PVC-Tapeten Entfernung Qualifizierter Schlagzeugunterricht 18 Uhr · sanfte Mittelstufe für alle Altersgruppen Mittwochs Baustellenreinigung Beratung bei Instrumentenkauf 18 Uhr · sanfte Mittelstufe Holz- und Bautenschutz Komme ins Haus 19:45 Uhr · Mittelstufe Entkernung Weitere Auskünfte unter: Karfried Kessler, Yoga-Lehrer (BYV) Festpreise direkt vor Ort Telefon 0 6151 / 37 45 18 Heilpraktiker ☎ 06151-3681541 w w w. t r t r t r. d e www.yoga-in-kranichstein.de

oder 0176-93178073

NAGEL- und FUSSPFLEGE med. Fußpflege

Petra Stumpf (Podologin) Frankfurter Landstraße 98 64291 Darmstadt-Arheilgen Telefon 0 6151/ 37 3813

Med. Fußpflege natürlich vom Podologen dem fachkompetenten Helfer bei: schmerzh. u. entz. Hühneraugen; eingew. und entz. Fußnägeln; Entfernung v. Hornschwielen, Behandl. v. Nagelmykosen; Nagelkorrekturen; Anfertigung v. Orthosen (Druckschutzentlastungen) u.v.m.

Y

Sprachen lernen · aber klar Englisch · Deutsch · Französisch

Nachhilfe Verständnis im Kontext Erklärung mit Geduld

von der Grundschule bis zum Abitur

Unterricht für Erwachsene auch: Deutsch als Fremdsprache www.sprachenunterricht.net

☎ 06151-4926876

O

G

A

☎ 06151-6699511 oder 0176-20001367

ANTIQUITÄTEN NACHLASS Sie möchten Ihren Nachlass auflösen?

Wir erledigen kostengünstig und schnell Ihre Bewertung von hochwertiger Einrichtung Kunst, Antiquitäten, Schmuck, Uhren u.v.m. Bewertung Ihrer Immobilie und Liegenschaft Nachlass-Bewertung Nachlass-Verwertung Nutzen Sie unseren RundumService. Wir sind für Sie da. Einfach anrufen! Nachlass-Verwaltung Joachim Riegel Dieburger Str. 62/Darmstadt

Qualifizierte Schülerförderung von der Grundschule bis zum Abitur in den Fächern Deutsch, Englisch, Französisch und SpaPeter sauerwein, Podologe nisch sowie Mathe, Physik, Staatl. geprüft und anerkannt Chemie und Biologie (weitere tel. Vereinb. 06151 – 23 061 Fächer auf Nachfrage) Albrechtstraße 1, Arheilgen Prüfungs- & (Eingang bei Tatenkraft Ergotherapie) Nachprüfungsvorbereitung, auch Samstagsunterricht, Bildungspaket, Ferienkurse, faire Preise ☎ 06151-782615 Für telefonisch aufgegebene Frankfurter Landstr. 167 Anzeigen (Hörfehler) Mobil 0160-91431602 64291 Darmstadt-Arheilgen www.nachlass-verwaltung-riegel-de übernehmen wir keinerlei 06151 – 35 292 35 info@nachlass-verwaltung-riegel.de Gewährleistungen. www.LernStudioRied.de

ACHTUNG

Inh. Heiko Lotz heiße + kalte Frühstückstheke Mittagstisch von Mo. - Fr. 2 verschiedene Gerichte Öffungszeiten: Mo Di Do Fr 7.00 - 18.00 Mittwoch 7.00 - 15.00 Samstag 7.00 - 13.00 Jägertorstr. 154 64289 Darmstadt partyservicelotz@web.de

Zins günstig modernisieren mit dem Wüstenrot-Turbo-Darlehen ☎ 06151-3686334 Ihre Vorteile im Überblick: ·Darlehen bis 30.000 EUR ohne Grundschuldeintragung ·Objektunterlagen werden nicht benötigt, nur Ihre zwei letzten Einkommensnachweise ·ein Grundbuchauszug www.arheilgen.immowelt.de ·Zinssicherheit Lassen Sie sich individuell beraten unter: Bezirksleiterin der WüstenrotBausparkasse Anna Zbien

in Arheilgen, Albrechtstraße 1

Schlagzeug spielen(d) lernen

Metzgerei Lotz

Laptops und PCs unschlagbar günstig. Aufrüstung, Datenrettung und Sicherung Virencheck, Softwareinstallation etc. Mo. - Fr. 09.00 – 19.00 Uhr Sa. 10.00 – 16.00 Uhr it&mehr GmbH Darmstädter straße 26a 64291 Darmstadt-arheilgen

☎ 06151-3686562 WIR SIND UMGEZOGEN sie finden uns in der Darmstädter straße 26a (gegenüber dem storchen)

Biometrische Passfotos in Arheilgen

in Studioqualität gis bigtoart 4 Stück € 12,50 fo Biggis Fotoart · Birgit Göricke Felchesgasse 3 · Arheilgen www.biggisfotoart-darmstadt.de Termine auch abends und am Wochenende. Rufen Sie mich an:

☎ 06151-1015246 oder 0170-4073221 Bewerbungsfotos ab € 25,00 auf CD

Buchbindearbeiten

Diplom-, Examensarbeiten alle Buchreparaturen Buchbinderei Dingeldein Telefon 06151/371216

Partyservice Lotz

Inh. Heiko Lotz Partyservice und Catering für Ihre Events & Feiern Sie laden Ihre Gäste ein, wir kümmern uns um den Rest. Jägertorstr. 154 64289 Darmstadt partyservicelotz@web.de

☎ 06151-3686334

RUND UMS HAUS

Horst hilft

Technische Dienstleistungen für Senioren im Appartement, in der Wohnung und im Haus (PC, Internet, Telekommunikation, Audio/ Video, Kleinreparaturen, Servicearbeiten) Horst Heckmann Telefon 0 61 51 / 9716 84 E-Mail: horst-hilft@gmx.de

Alles rund ums Haus

Maler-, Tapezier-, Fliesenund Renovierungsarbeiten Telefon 0163-4869677

Dipl.-Ing. Bernd Schleidt Bauplanung, Bau- + Innenausbau, Haustechnik + Elektroinstallationen aller Art.

Seifermann GmbH

Sanitär · Heizung · Gas Kundendienst röntgenstraße 22 64291 Darmstadt-arheilgen

☎ 06151-2739450 oder

0178-9714266

net glei fortschmeiße, des kann mer bestimmt noch ma schweiße!

0176-23862620

! Hey – Stop !

☎ 06151-377200 oder

kl@seifermann-gmbh.de

☎ 06151-1591768 oder 0174-4815379

☎ 06151-372670

oder 0172-6920048

Schreiner Dienstleistungen A. Stork Parkett – Laminat – Türen Fenster – Holzdecken Innenausbau Möbel nach Maß Bad-Möbel

Tel.: DA 35 18 53 Mobil: 0171 4 08 81 59

Hausmeister und Gartenservice

führt aus! • Renovierungsarbeiten • Gartenarbeiten aller Art • Montagearbeit und Wartung

Abflussreinigung:

• Notdienst • Rohrreinigung u. Reparatur • TV. u. Rohr-Renovation Fa. Helmut Reeg Telefon 0 61 51/37 73 57

Firma Schorschbau bietet an:

alle Bausanierungsarbeiten/ Häuser und Wohnungen, Heizung, Sanitär, schöne Badezimmer aus einer Hand, u.v.m. Hohe Qualität & Zuverlässigkeit Zu günstigen Preisen! Anruf lohnt sich, Anfrage kostenlos!

☎ 06150-8668629 oder 0176-64226024

Telefon 0163-4869677

Garten- & Hausmeisterservice „Roni“ Vertikutieren, Rasenmähen, Rollrasen, Baumpflege, Baumfällung, Bepflanzungen, Hecken-, Obst- & Ziergehölzschnitt, Zäune, Steinarbeiten, Dachrinnenreinigung, Kehrarbeiten, Kleinere Reparaturen, Objektbetreuung & sonstige Dienstleistungen. Anfahrt und Beratung kostenlos. Büro DA-Arheilgen.

☎ 0176-23855035 ☎ 06151-1547722 Fax: 06151-7875282

Nasse Wände? Feuchte Keller? Kanal defekt?

Fliesen- und Bodenleger, Maler und Tapezierer

hausmeisterdienst Michael Wolf - Reinigungsarbeiten im und ums Haus - Gartenarbeiten - Hilfe bei Renovierungsarbeiten in Da-arheilgen

Dachreparatur und Spenglerarbeiten

KLEINMETALLARBEITEN · · · ·

SCHWEIßEN REPARIEREN ÄNDERN ANFERTIGEN

MARKUS FÄHNRICH

· EDELSTAHL · STAHL · ZINKBLECH

01577-2095964

Alles rund um´s Haus und Garten: Fachbetrieb für: ... Gartengestaltung- und Planung, Pflasterarbeiten, Terrassenarbeiten, Natursteinarbeiten, Baum- und Heckenschnitt, Rollrasen, Teichanlagen, Erdarbeiten und viel mehr... Professionelle Beratung Sicher und kostenlos!

Preisgünstige Lösungen und Ausführung durch I.D. Bau GmbH Telefon 0 61 51/42 30 17

Hof- und Gehwegpflaster verlegt preisgünstig seit 1995 I.D. Bau GmbH Telefon 0 61 51/42 30 17

Nasse Keller, feuchte Wände

legt kurzfristig + langlebig trocken Telefon 0 61 50/ 8 28 34 oder 0172- 9 58 10 42

BAUM- UND GARTENPFLEGE ...alles im grünen Bereich

Spezialfällungen,Entsorgung, Hecken- und Gehölzschnitte, Zaun-, Rasen- (Rollrasen), und Teichbau, Naturstein☎ 06150-8677462 oder arbeiten, Erd-, Wege-, und ☎ 0173-3189501 Email: tunc-galabau@hotmail.de Pflasterarbeiten, Winter- und Hausmeisterdienste Anfahrt und Beratung Firma Piccobello sauber! kostenlos Wechslerstr. 10 ☎ 0163-2855212 oder 64291 Darmstadt 06150-83190 Tel/Fax: 06151-2786370 www.piccobello-sauber.vpweb.de E-Mail info@pro-natur.net

Blitz ˉ Containerdienst Inh.: Infantino, Pancrazio

◆ Klein-Container ab 2 cbm (damit kommt man in die hinterste Ecke)

◆ Abroll-Container ab 10 cbm (befahrbar, z. B. mit einer Schubkarre)

◆ Asbestentsorgung gemäß TRGS 519 ◆ Erdaushubarbeiten, Entkernung und Entrümpelungsarbeiten Frankfurter Landstraße 206, 64291 DA-Arheilgen Telefon 0 61 51 / 37 43 08, Fax 37 03 76 – Verwerten statt deponieren –

printdesign24 GmbH · Röntgenstraße 15 · 64291 Darmstadt-Arheilgen · Tel. 06151 - 374647 · info@arheilger-post.de · www.arheilger-post.de


ARHEILGER POST Seite 16

64. Jahrgang KW 21 Nr. 21 - Donnerstag, 22. Mai 2014

Minigolfer ermitteln hessenmeister Großer Ansturm am vergangenen Wochenende im Minigolfpark Arheilgen: Der Hessische Bahnengolfsportverband hat in diesem Jahr seine Meister auf den Sportanlagen der Sportgemeinschaft Arheilgen ermittelt – rund 70 Teilnehmerinnen und Teilnehmer gingen hierbei an den Start. Bereits am Freitag waren die Vorboten der Turnierstimmung auf den Anlagen der Bahnengolfabteilung der SGA zu verspüren: Zahlreiche Teilnehmer der Hessischen Meisterschaften absolvierten letzte Trainingsrunden auf der Beton- und Eternitanlage, bevor die Meisterschaften am Samstag auf der Betonanlage (18 Bahnen á 12 Meter Länge, inkl. „Weitschlag“) begonnen haben. Pünktlich um 9:00 Uhr wurde die erste Runde bei zunächst frischen aber dennoch guten Witterungsbedingungen gestartet. Aufgrund der hohen Teilnehmerzahl war bereits früh erkennbar, dass ein langer Tag bevorstehen würde. Dennoch konnten aus den zunächst vier zu absolvierenden Runden auf der Betonanlage durchaus Top-Ergebnisse vermeldet werden: In der Kategorien der Herren teilte sich Michael Schmitt (SGA) den ersten Platz mit dem für den TSV Pfungstadt startenden Magnus Pester (beide 111 Schläge) und ließen ein Spannendes Duell für den zweiten Turniertag erwarten. In der Kategorie Senioren männlich I (Altersklasse ab 45) galt die Aufmerksamkeit den Gästen – Hans-Jürgen Thölke (MSC Bensheim-Auerbach) erzielte mit 110 Schlägen das beste Tagesergebnis und distanzierte den besten Arheilger Senior Norbert Becker um 12 Schläge. Fast genauso deutlich viel die Distanz in der Kategorie der männlichen Jugend aus – doch hier zugunsten der Arheilger Starter: Hendrik Göttmann (115 Schläge) führte nach dem ersten Tag deutlich mit elf Schlägen vor seinem Teamkollegen Ingmar Heipel. Beide konnten die Konkurrenz des SV Dreieichenhain und des MGC Wetzlar

IMMOBILIEN

jedoch deutlich distanzieren. Insgesamt wenig Veränderung brachte der zweite Turniertag am Sonntag mit sich: Auf der als anspruchsvoll geltenden Eternitanlage ergaben sich keine größeren Erkenntnisse bezüglich der Platzierungen: In der Kategorie der männlichen Senioren I siegte HansJürgen Thölke mit einem soliden Ergebnis auf der Eternitanlage von 89 Schlägen mit insgesamt 199 Schlägen vor Oliver Isenbiel vom MGC Putter Künzell (200 Schläge). Bei den weiblichen Senioren I sicherte sich Ute Rothermel (MSC Bensheim-Auerbach) mit insgesamt 209 Schlägen deutlich vor ihrer Vereinskollegin Susanne Parr. Wenig Bewegung auch in der Kategorie Senioren weiblich II: Hier konnte Franziska Arnold (BGSV Bad Homburg) ihren Vorsprung von 21 Schlägen nach dem ersten Turniertag am Sonntag auf insgesamt 34 Schläge ausbauen und siegte mit 230 Schlägen deutlich vor Cornelia Boock (MSC Bensheim-Auerbach). Ein deutlicher Positionswechsel konnte erfreulicherweise bei den Senioren männlich II vermeldet werden: Nachdem Erich Hess von der SGA am ersten Turniertag mit 6 Schlägen

ins Hintertreffen geraten war, konnte er mit seinem EternitErgebnis von 92 und seinem Gesamtergebnis von 222 Schlägen seinen Heimvorteil ausspielen und die Konkurrenten auf die Plätze verweisen und sicherte sich den Hessenmeistertitel seiner Kategorie. Bei der männlichen Jugend konnte der Führende des ersten Turniertages seinen Vorsprung um einen weiteren Schlag ausbauen: Es siegte Hendrik Göttmann mit insgesamt 213 Schlägen vor Ingmar Heipel (beide SGA). Etwas Bewegung zeigte sich am zweiten Turniertag bei den jüngsten: In der Kategorie der männlichen Schüler Konnte Lukas Lindemann (BGSV Bad Homburg) seine Spitzenposition vom Vortag festigen – Moritz Maul von der Sportgemeinschaft Arheilgen schaffte es jedoch den dritten gegen den zweiten Platz einzutauschen. Spannend wollten es auch die zwei führenden Herren machen: Nachdem sich Magnus Pester und Michael Schmitt am Ende des ersten Turniertages die Führung teilten, gelang es Schmitt am zweiten Turniertag mit einem Eternitergebnis von 91 Schlägen seinen Mitspieler um einen einzigen Schlag zu

distanzieren. Schmitt sicherte sich den Hessenmeistertitel seiner Kategorie mit insgesamt 202 Schlägen vor Magnus Pester (TSV Pfungstadt, 203 Schläge) und Philipp Pester (SG Arheilgen, 207 Schläge). Mit drei Hessenmeistertiteln konnten die Aktiven der SGA ihren Heimvorteil – mehr oder weniger deutlich – ausspielen und beenden eine erfolgreiche Hessenmeisterschaft. Am kommenden Wochenende folgt nun der nächste Spieltag im Ligenspielverkehr: Die Bundesliga-Mannschaft wird nach einem Rückschlag am vergangenen Spieltag nun in Oberkochen versuchen an die Form der ersten drei Spieltage anzuknüpfen. Aufgrund des Spieltages der Regionalliga Süd-West am kommenden Sonntag steht die Miniaturgolfanlage im Minigolfpark Arheilgen am Samstag und Sonntag erst Nachmittags ab ca. 16:00 Uhr für den Publikumsspielbetrieb zur Verfügung – auf der Betonanlage können Gäste jedoch uneingeschränkt dem Freizeitvergnügen für Jedermann nachgehen. Zuschauer beim Regionalligaspieltag sind am Sonntag ab 09:00 Uhr gerne willkommen.

Für Sie jederzeit erreichbar: Tel. 0 61 50 / 8 2781 Mobil 01 71 / 5 25 06 70

Ludwig-Thoma-Straße 2 64291 DA-Wixhausen Dienstbereit für alle Friedhöfe Erledigung aller Formalitäten Vorsorgeberatung

Das Haus Ihres Vertrauens

Wir nehmen Abschied von meinem lieben Mann, Schwager, Onkel und tollem Patenonkel

Ewald Köhler * 7.10.1945

In stillem Gedenken: Gerda Köhler geb. Grove Ingrid Filbert geb. Grove und Peter Corina Franke geb. Filbert mit Familie Lothar Filbert mit Familie sowie alle Angehörigen

Herzlichen Dank

allen, die mit uns Abschied nahmen, sich in stiller Trauer mit uns verbunden fühlten und ihre Anteilnahme auf so vielfältige Weise bekundeten.

Trauer- und Familienanzeigen in Ihrer Arheilger Post Telefon

374647

Hans-Joachim Kröger † 3.5.2014 Im Namen aller Angehörigen Karla Kröger Erzhausen, im Mai 2014

Darmstadt-Arheilgen und Bensheim-Gronau Die Urnentrauerfeier findet am Mittwoch, dem 28. Mai 2014, um 11 Uhr auf dem Arheilger Friedhof statt. Kondolenzliste liegt aus.

Wir nehmen Abschied von unserer Mutter

Sie suchen Ihre Traumwohftn! ung?

Irene Werkmann geb. Traser * 4.11.1921 † 17.5.2014

Eine Anzeige hil

Telefon DA

37 46 47

In stiller Trauer: Jürgen, Gerlinde und Melanie Werkmann

Dritter sieg für tennisherren 40 Mit einem 6:3 gegen BW Wiesbaden II gelang den Hessenliga-Herren 40 der SGA bereits der dritte Sieg und damit der Sprung an die Tabellenspitze. Den 4:2-Vorsprung nach den Einzeln hatten Falk Fraikin, Kai Burkhardt, Steffen Traser und Markus Jäger herausgeholt. Fraikin/Jäger und Burkhardt/ Traser erhöhten noch auf 6:3. Der erwartet starke Gegner für die Hessenliga-Herren 30 war Eintracht Frankfurt, auch wenn die Arheilger hervorragend starteten und in der ersten Runde alle ersten Sätze gewinnen konnten. Mats Bernow und Paul Jägemann konnten dann auch durch Dreisatzsiege eine 2:1-Führung sichern, anschließend bot Oliver Göttlich im Spitzeneinzel den zahlreichen Zuschauern ein begeisterndes Match und musste sich nur denkbar knapp geschlagen geben. So siegte Frankfurt am Ende mit 7:2.

† 16.5.2014

Die Trauerfeier zur Urnenbeisetzung findet am Mittwoch, 28.5.2014, um 10.00 Uhr auf dem Friedhof in Darmstadt-Arheilgen statt. Von Beileidsbekundungen bitten wir Abstand zu nehmen. An Stelle von Blumen bitten wir um eine Spende an die Christoffel-Blindenmission Deutschland e.V., Konto Nr. DE46 3702 0500 0000 0020 20.

Ihr Arheilger Bestattungsinstitut Karl Traser & Söhne Fachgeprüfter Bestatter Telefon 06151/371876 Jederzeit erreichbar und dienstbereit 64291 DA-Arheilgen, Ritterstr. 13 www.karl-traser.de karltraser@aol.com

printdesign24 GmbH · Röntgenstraße 15 · 64291 Darmstadt-Arheilgen · Tel. 06151 - 374647 · info@arheilger-post.de · www.arheilger-post.de

... Dieser Weg wird kein leichter sein, dieser Weg ist steinig und schwer...

Lieber Rene,

Du bist den Weg gegangen und hast die Steine überwunden... Und jetzt hast Du es geschafft. Wir gratulieren Dir zu Deinem 2. Staatsexamen im gymnasialen Lehramt und wünschen Dir auch für die Zukunft viel Erfolg in Deinem Berufsleben. Wir sind sehr stolz auf Dich.

Deine Mama, Bernd und Deine Geschwister

Arheilger Post KW21  

Arheilger Post KW21

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you