Page 1

INFORMIERT

UND R TIONSREDAK SCHLUSS FÜ G N A E T ANZEIG IST AM MON UHR K W 03 AR 2014, 18 U 13. JAN

64. Jahrgang KW 02 Nr. 2 - DONNERSTAG, 9. Januar 2014

aus Blumen arnold wurde Blumen arnold, riva und Buhrmester Kg

Heizung · Sanitär Solar · Kundendienst Planung, Beratung und Ausführung - alles aus einer Hand

ervice-Nr: 24-Stunden-S 7 0151-1262801 v.l.: Monika und Hans Georg Arnold, Emma Riva, Ralf Buhrmester, Sandra Rohrer-Buhrmester Zum 1. Januar 2014 wurde aus Blumen Arnold die Blumen Arnold, Riva und Buhrmester KG. Hans Arnold hat sein Geschäft nach mehr als 40 Jahren in die neu gegründete KG eingebracht. Die Zukunft des Geschäftes soll hiermit langfristig gesichert werden. Sandra Bohrer-Buhrmester und Ralf Buhrmester führen bereits Geschäfte in Darm-

stadt und Pfungstadt. Sie haben bereits mehrere Goldund Silbermedaillen auf der Buga und Internationalen Gartenausstellungen gewonnen. 2013 erhielten sie bei der IGA in Hamburg 2 x Gold und 3 x Silber für die Gartengestaltung und Grabpflege. Emma Riva und ihr langjähriger Partner Kahrhof Bestattungen runden die Reihe der

ab

und mehr

ndstr. 101 Frankfurter La heilgen Ar aD 64291 33 0 61 51 - 37 44

ue75.de

www.boutiq

French-Car-Garage

niemand kennt Ihr französisches auto besser! reparatur & Verkauf

☎ 06151-500970

www.french-car.de

Durch die neue Kombination der Partner entsteht hier ein kompetentes Team rund um ihren Trauerfall, bzw. Grabpflege, sowie für sämtliche Familienfeiern, von der Geburt, Konfirmation, Kommunion, über ihre Hochzeitsfeier bis zum runden Geburtstag oder Jubiläum sowie sämtliche Firmenfeier, bzw. Veranstaltungen.

Peter Stork & Söhne GmbH | 64291 Darmstadt-Arheilgen | Ettesterstr. 8-10 Tel.: 06151-373332 | info@stork-gmbh.de | www.stork-gmbh.de

online... www.arheilger-post.de

Tierschutz endet nicht an der Stadtgrenze

Saisonware iert stark reduz

20%

Dienstleitungen ab. Die neue KG übernimmt sämtliche Mitarbeiter von Blumen Arnold, übernimmt weiterhin die Grabpflege auf dem Arheilger Friedhof, und führt selbstverständlich in gewohnter Qualität alle Dienstleistungen der Fa. Blumen fort. Hans Arnold steht weiterhin mit seiner langjährigen Erfahrung mit Rat und Tat zur Verfügung.

Abendvortrag im Tierheim Darmstadt

Im Jahr 2014 möchte der Tierschutzverein Darmstadt einen kleinen Einblick in die weltweite Tierschutzarbeit geben und auf Tiere in Not rund um den Globus aufmerksam machen. Das Thema am 10. Januar 2014 um 20 Uhr wird über die Tiere sein, die dem Menschen am ähnlichsten sind: Die OrangUtans! Als Referentin konnten wir Bärbel Köhler gewinnen. Sie ist Business und Development Managerin bei Abaxis, ein Unternehmen, das sich auf Blutanalysegeräte spezialisiert hat. Sie berichtet über die Borneo Orang-Utan Survival Foundation (BOS) in Indonesien. Es ist die größte Primatenschutzorganisation weltweit und versorgt derzeit rund 800 Orang-Utans in ihren beiden Auffangstationen auf Borneo.

MEISTERBETRIEB

Tore Überdachungen Geländer

m m m um nuuu eenn ehen eehh ih irrzzizzieie iir ir W W W W un un sssss un un n un nnn n rde rde rde rde we we rde we we d dddwe un un d un un un vergrößern! vergrößern! vergrößern! vergrößern! BOS rettet wilde Orang-Utans aus Ölpalm-Plantagen, die nach und nach den Lebensraum der Primaten zerstören, und bereitet junge OrangUtan-Waisen auf die Wiederauswilderung vor. BOS schützt außerdem ein großes, noch bestehendes Regenwaldgebiet mit einer wilden Orang-UtanPopulation und betreibt ein Wiederaufforstungsprojekt zum Schutz der Artenvielfalt und speziell der Orang-Utans. Frau Köhler besucht die Station auf Borneo regelmäßig und arbeitet dort mit. Gegründet wurde die Station 1999 von der Dänin Lone Dröscher Nielsen. Sie begegnete

ihrem ersten Orang-Utan als 14-Jährige während einer Ehrenamtstätigkeit im Zoo von Aalborg. Später arbeitete ehrenamtlich für einen Monat auf der Indonesischen Insel Borneo. Dort hatte sie Kontakt zu wilden Orang-Utans und machte deren Schutz zu ihrer Lebensaufgabe. Der Eintritt ist frei. Über eine Spende für die Orang Utans würden wir uns sehr freuen! Anmeldungen bitte direkt bei uns unter Telefon 06151891470 oder info@tsv-darmstadt.de Wir freuen uns auf ganz viele Besucher! Tierschutzverein Darmstadt und Umgebung e. V.

Am Am 13. 13. Januar Januar 2014 2014 eröffnen eröffnen wir wir unsere unsere Am Am 13. 13. Januar Januar 2014 2014 eröffnen eröffnen wir wir unsere unsere Am 13. Januar 2014 eröffnen wir unsere neuen neuen Räumlichkeiten Räumlichkeiten im im Herzen Herzen Arheilgens: Arheilgens: neuen neuen Räumlichkeiten Räumlichkeiten imim Herzen Herzen Arheilgens: Arheilgens: neuen Räumlichkeiten im Herzen Arheilgens: Frankfurter Frankfurter Landstraße Landstraße 152 152 Frankfurter Frankfurter Landstraße Landstraße 152 152 Frankfurter Landstraße 152 64291 64291 Darmstadt Darmstadt 64291 64291 Darmstadt Darmstadt 64291 Darmstadt (ehemalige (ehemalige Schleckerfiliale) Schleckerfiliale) (ehemalige (ehemalige Schleckerfiliale) Schleckerfiliale) (ehemalige Schleckerfiliale) (unverändert) (unverändert) Telefon: Telefon: 06151. 06151. 6151. 60 60 80 80 18-5 18-5 (unverändert) (unverändert) Telefon: Telefon: 06151. 6060 80 80 18-5 18-5 (unverändert) Telefon: 006151. 60 80 18-5 Telefax: Telefax: 06151. 06151. 6151. 60 60 80 80 18-6 18-6 (unverändert) (unverändert) Telefax: Telefax: 06151. 6060 80 80 18-6 18-6 (unverändert) (unverändert) Telefax: 006151. 60 80 18-6 (unverändert)

www.physio-aljasem.de www.physio-aljasem.de www.physio-aljasem.de www.physio-aljasem.de www.physio-aljasem.de

printdesign24 GmbH · Röntgenstraße 15 · 64291 Darmstadt-Arheilgen · Tel. 06151 - 374647 · info@arheilger-post.de · www.arheilger-post.de


64. Jahrgang KW 02 Nr. 2 - DONNERSTAG, 9. Januar 2014

VERWALTUNGSSTELLEN

Bezirksverwaltung ARHEILGEN Rathausstraße 1 64291 Darmstadt-Arheilgen Bezirksverwalter: Andreas Schmidt Tel.: 06151. 13 23 97 Fax: 06151. 13 34 60 Email: bv.arheilgen@darmstadt.de Öffnungszeiten: Mo., Di., Mi., Fr. 8 -12 Uhr sowie Mi. 14 -18 Uhr

Meldestelle Hotline der Stadt Darmstadt Tel.: 06151. 13 32 22

Ortsgericht Ortsgerichtsvorsteher: Manfred Kunz Tel.: 06151. 13 36 81 Fax: 06151. 13 34 60 Sprechzeiten: Di. 10 -12 Uhr Mi. 17 -18 Uhr

Schiedsamt Schiedsmann: Ernst Benz Tel.: 06151. 13 36 82 Fax: 06151. 13 34 60 Sprechzeiten: Mi. 17 -18 Uhr und nach Vereinbarung

Bezirksverwaltung WIXHAUSEN Falltorstraße 11 64291 Darmstadt-Wixhausen Bezirksverwalter: Bernd Henske Tel.: 06150. 18 49 74 0 Fax: 06150. 18 49 74 20 Email: bv.wixhausen@darmstadt.de Öffnungszeiten: 8.30 -12 Uhr Mo., Di., Fr. sowie Mi. 14 -18 Uhr

Ortsgericht Ortsgerichtsvorsteher: Bernd Henske Tel.: 06150. 18 49 74 0 Fax: 06150. 18 49 74 20 Sprechzeiten: Mi. 17 -18 Uhr sowie nach Vereinbarung

Schiedsamt Schiedsmann: Manfred Zietlow Tel.: 06150. 18 49 740 Sprechzeiten: nach Vereinbarung

Bürgerbüro KRANICHSTEIN Grundstraße10 64289 Darmstadt-Kranichstein Ansprechpartnerin: Frau Götz Tel.: 06151. 96 76 985 Fax: 06151. 96 78 483 Öffnungszeiten: Do 8 -12 Uhr u. 14-18 Uhr

Meldestelle Hotline.:

06151. 13 32 22

Ortsgericht Ortsgerichtsvorsteher: Theodor Ludwig Tel.: 06151. 96 76 585 Fax: 06151. 96 76 643 Sprechzeiten: Mo.10 -12 Uhr

Polizeidienststelle Einkaufszentrum am See Grundstraße 6 64289 Darmstadt Tel.: 06151. 96 16 12 Mobil: 0172. 684 38 33

LESERBRIEFE Sehr geehrter Herr Pfeiffer, halten Sie es für richtig, die Wahl von Herrn Bergemann zum 1. Vorsitzenden des FCA mit den von Ihnen gewählten Formulierungen zu kommentieren und diesen dadurch zu verhöhnen? Meines Erachtens haben Sie unangemessen gehandelt und Anstandsgrenzen überschritten. Nach Urlaubsende wird Herr Bergemann die notwendigen Schritte in die Wege leiten. Ihr Leserbrief ist auch im übrigen misslungen. Möglicherweise haben Ihnen die Enttäuschung und Verärgerung über die nicht zustande kommende Fusion die Hand geführt. Es ist bekannt, dass die SGA dringend Mitglieder braucht und die Mitgliederzahl von 4.500 auf 6.000 steigern muss, um über die Runden zu kommen. Das hat Herr Arnold bei dem von Ihnen zitierten Gespräch beim Insolvenzverwalter Dr. Schlegel und laut Echo vom 28.10.2013 bei der Präsentation des neuen Präsidiums der SGA in der Darmstädter Brauerei offenbart. Ob Ihr Beitrag die SGA ihrem Ziel näher bringt, mag offen bleiben. Er könnte sich aber nachteilig auf die Beziehungen beider Vereine auswirken. Diese haben

ARHEILGER POST

Leserbrief sich nach anfänglichen Spannungen in den letzten Jahren stetig gebessert und zu einem harmonischen Nebeneinander entwickelt. Es wäre schade, wenn Ihr unbedachter Beitrag einen Stillstand oder eine Umkehr herbeiführen würde. Ihre unqualifizierte Aussage, der FCA sei marode, weise ich mit Nachdruck zurück. Ich darf in Erinnerung bringen, dass die finanzielle Schieflage, in die der FCA unstreitig geraten war, auf dem Fehlverhalten eines Einzelnen beruht hat. Gegenwärtig ist die finanzielle Situation gut wie nie zuvor, von den Gründerjahren vielleicht abgesehen. Deshalb war auch die Fusion mit der SGA ernsthaft nie ein Thema. Die Fusion war und ist Wunsch der SGA und-wurde bei entsprechenden Gelegenheiten ins Gespräch gebracht und vorgeschlagen. Eine dieser Gelegenheiten war das Gespräch beim Insolvenzverwalter, der den Vertretern der SGA die Teilnahme hierzu ermöglicht hat. Die Aussage, der Verein hätte kein Grundvermögen, die Tennisanlage wäre in fremden Händen und die Grundstücke befänden sich im Besitz der Stadt, sind glatt unzutreffend. Alle mit einem Bauwerk verse-

Metzgerei + Partyservice henen Grundstücke gehören dem FCA auf der Grundlage von Erbbaurechtsverträgen mit der Stadt Darmstadt. Das nach der Mitgliederversammlung am 13.09.2013 stattgefundene Telefonat zwischen Herrn Arnold und mir hatte nicht den Inhalt eines Fusionsgespräches. Ich habe lediglich geäußert, dass eine Auflösung des Vereins oder eine Fusion nicht zu umgehen seien, wenn sich niemand von den Mitgliedern zur Übernahme von Verantwortung bereit erklärt. Am 13.09.2013 ist Herr Bergemann entgegen Ihrer Behauptung zum 1. Vorsitzenden gewählt worden, hat das Amt aber nicht angenommen, da andere Vorstandspositionen nicht besetzt werden konnten. Zum Schluss bleibt mir nur die Bestätigung Ihrer Aussage, dass Fusionen oft daran scheitern, weil Personen „nicht miteinander können“. Gegenwärtig sehe ich beim FCA nicht die Notwendigkeit einer Fusion und wenn sie wirklich einmal kommen sollte, stellt sich die Frage, ob die SGA nach Ihrem Leserbrief die Partnerin sein muss. Werner Landau Ehemaliger 1. Vorsitzender des 1. FCA 04 Darmstadt

Offener Brief des FCA-Vorstand zum Leserbrief des SGA-Ehrenvorsitzenden Alexander Pfeiffer aus der letzten Ausgabe der Arheilger Post Mit großem Unverständnis und Befremdung haben wir den Leserbrief von Alexander Pfeiffer zur Kenntnis genommen. Wir können nicht nachvollziehen, welche Motive Herrn Pfeiffer veranlasst haben, diesen Brief zu schreiben. Die Art und Weise wie Herr Pfeiffer jedoch unseren 1. Vorsitzenden mit falschen Behauptungen denunziert, ist für uns völlig inakzeptabel, vom Stil des Vortrags ganz abgesehen. Es ist nicht zuletzt dem großen Einsatz von Andreas Bergemann zu verdanken, dass der FCA 04 Darmstadt wieder eine Perspektive hat. Er und der neue Vorstand, an dessen Akquisition Andreas Bergemann maßgeblich beteiligt war, haben einen breiten Raum an Ideen und Konzeptvorstellungen zur Weiterentwicklung dieses Vereins, welche in den nächsten Wochen in einen konkreten Massnahmenplan überführt werden.

Herr Pfeiffer lobt in seinem Leserbrief aus unserer Sicht völlig zu recht die tolle Entwicklung im Jugendbereich des FCA. Selten war dieser Bereich erfolgreicher als in den letzten Jahren und dass in der wahrscheinlich schwierigsten Zeit, welche der FCA in seiner Vereinsgeschichte durchlebt hat. Für die Art und Weise wie wir im Jugendbereich Leistungsund Breitensport kombinieren sind wir im vergangenen Jahr vom Deutschen Fussballbund ausgezeichnet worden und unser Dank geht an unsere Trainer, ehrenamtlichen Unterstützer, Eltern und Sponsoren sowie nicht zuletzt an unsere Jugendleitung, welche gemeinsam mit Ihrer Kompetenz und Engagement diese Entwicklung ermöglichen bzw. erst möglich gemacht haben. Ebenfalls sind wir sehr zufrieden mit der Entwicklung unserer 1. Mannschaft. Unter der Führung von Trainer Michael

Mahla ist es uns mit sehr bescheidenen Mitteln gelungen viele junge talentierte Spieler an den Gehmerweg zu holen und zu einer Mannschaft zu formen, welche vom ersten Tag an in der Verbandsliga Süd von den sogenannten Experten als Absteiger gehandelt wurde, aktuell jedoch einen tollen 11. Platz belegt und sieben Punkte Vorsprung auf die Abstiegsplätze ausweist. Abschließend bleibt zu betonen, dass der FCA in allen Bereichen auf einem guten Weg ist. Nach Abschluss des Insolvenzverfahrens verfügt der Verein über den geringsten Schuldenstand seit der Gründerzeit und es hat sich ein neuer und breit aufgestellter Vorstand gefunden, welcher bereit ist die Herausforderungen der Zukunft zu meistern und dem Verein weiterhin eine Perspektive zu geben. Der Vorstand des FCA 04 Darmstadt

Hurra Herr Pfeiffer, sie haben es geschafft, nach Jahren der Annäherung , Akzeptanz und Versöhnung mit ihrem Brief alte Gräben wieder aufzureißen. Ihre Motive hierfür bleiben im Dunkeln und ich gebe mir auch keine Mühe sie für mich erklärbar zu machen. Sie haben der Arheilger Sportwelt einen Bärendienst erwiesen, aber ich tue ihnen nicht den Gefallen diese Tendenz zu intensivieren und in gleicher Weise mit Unwahrheiten und persönlichen Demütigungen weiteres Feuer zu entfachen. Ich habe in den Tagen nach der Veröffentlichung Ihres Leserbriefes eine derart intensive Solidarität erfahren dürfen und dies nicht nur von meinen Vereinsmitgliedern sondern auch von vielen Sportfreunden der SGA, welche zum Ausdruck brachten wie entsetzt sie über den Stil und die Art und Weise Ihres Briefes waren. Die Eigenständigkeit und die Identifikation beider Arheilger Sportvereine stehen nicht zur Debatte. Auch ihre ehrverletzenden und beleidigenden Äußerungen können nicht mein positives Bild von der Sportgemeinschaft Arheilgen trüben. Auch bei der SGA

wird in vorbildlicher Weise vielfältiger Sport organisiert und betrieben. Ich vertrete aber im Gegensatz zu Ihnen die Überzeugung, dass eine positive Koexistenz der beiden Vereine die bessere Alternative im Vergleich zur Gleichschaltung darstellt. Mir persönlich ist es unerklärlich, wie sie als Rechtsanwalt in ihrem Artikel meine Person derartig in der Öffentlichkeit unseriös darstellen. Bei ihrer Argumentation hierzu beschuldigen sie mich ständig die Unwahrheit gesagt zu haben, allerdings sind es Sie, die ihre Argumentation auf Unwahrheiten und plumper Propaganda aufbauen. So entspricht es nicht ihrer Vermutung, dass der Artikel zur Mitgliederversammlung vom 13.12.2013 von mir verfasst wurde. Wir haben für solche Aufgaben einen Pressesprecher. Alle weiteren unwahren Behauptungen bzw. falschen Interpretationen ihres Leserbriefes muss ich nicht mehr persönlich entlarven, da dies bereits dankenswerter Weise durch die Artikel von meinem Vorgänger Herrn Landau und meinen Vorstandskollegen

des 1. FCA 04 Darmstadt abgearbeitet wurden. Ich betone es hier noch einmal klipp und klar, für sie persönlich und für alle die die Existenz des 1. FCA 04 Darmstadt nicht ertragen können. Lassen sie unseren Verein in Ruhe. Hören sie endgültig mit der Fusionsdebatte, die in Wirklichkeit ja eine reine Übernahmedebatte darstellt, auf. Angesichts der enormen eigenen Herausforderungen der SGA: hohe Energie- und Personalkosten, ein stetig steigender finanzieller Aufwand für die notwendigen Instandhaltungsund Sanierungsmaßnahmen, würde ich Ihnen dringend empfehlen Ihre Aktivitäten und Energien in Ihren eigenen Verein einzubringen. Ich meinerseits würde es begrüßen, meine ehrenamtliche Tätigkeit wieder auf unsere Vereinsarbeit konzentrieren zu können. Bitte unterlassen Sie weitere ungerechtfertigte und unwahre Angriffe gegen mich und unseren Verein, da meine knapp bemessene Zeit voll zum Wohle unseres Vereins genutzt werden sollte. Andreas Bergemann 1. Vorsitzender des 1. FCA 04 Darmstadt

Leserbrief

Robert Jung – Wixhausen Trinkbornstraße 11 · Telefon 06150 / 73 24 · FAX 8 48 23 · Verdistraße 27

Angebot vom 09.01. - 15.01.2014 Schweinebraten zarte Rumpsteaks Fleischkäse gekochter Hinterschinken Thüringer Blutwurst

100 100 100 100 100

g g g g g

0,89 1,99 0,89 1,49 0,99

Wir suchen eine Fleischerfachverkäuferin.

Mittwochsdienst

Sonstige Termine

der

Veranstalter: Kreuzbund Kranichstein Selbsthilfe und Helfergemeinschaft für Suchtkranke und deren Angehörige Datum: jeden Montag 19 Uhr Informations- und Gesprächskreis Veranstaltungsort: Bartningstr. 40 64289 Da-Kranichstein. Kontakt: 06151/317377 info@kreuzbund-darmstadt.org www.kreuzbund-darmstadt.org ________________________

arheilger apotheken (nachmittags von 14.30 bis 18 Uhr)

15. Januar 2014 goethe-apotheke Frankfurter Landstraß3 114

Ärztlicher notdienst

0 61 51 / 89 66 69

Ärztliche Bereitschaftsdienstzentrale KLINIKUM Darmstadt, Grafenstraße 9, EG Frauenklinik

JhV des Vdh-Wixhausen Der Verein der Hundefreunde von Wixhausen und Umgebung e.V. lädt alle Mitglieder zur Jahreshauptversammlung am 9. 2. 2014 ins Vereinsheim „Am Ohlenberg“, Erzhäuser Str.102, 64291 Darmstadt ein. Auf der Tagesordnung stehen vereinsspezifische Berichte und Ergebnisse. Beginn der Versammlung ist 10:00 Uhr. Der Vorstand freut sich über zahlreiches Erscheinen. Die Tagesordnung zum Download finden Sie auf der Vereinshomepage unter: www.vdh-wixhausen.de

Ehrenmützenträger des KCW Erster Stammtisch im neuen Jahr ist am Mittwoch, dem 15. Januar um 19 Uhr bei Il Trullo. Die weiteren Termine für 2014 sind der 12. März, 14. Mai, 9. Juli, 10. September und 12. November.

geflügelzuchtverein Wixhausen Zur nächsten Monatsversammlung lädt der Vorstand seine Mitglieder am 10. Januar 2014 um 19.00 Uhr ins Vereinsheim ein. An diesem Abend findet unser traditionelles Eieressen statt. Der Vorstand bittet um zahlreiches Erscheinen.

Qualifizierte Mitarbeiter finden - mit ihrer

Telefon

Seite 2

APo

DA 37 46 47

printdesign24 GmbH · Röntgenstraße 15 · 64291 Darmstadt-Arheilgen · Tel. 06151 - 374647 · info@arheilger-post.de · www.arheilger-post.de

­ eranstalter: V Kreuzbund Arheilgen Selbsthilfe für Suchtkranke und deren Angehörige Datum: jeden Dienstag ab 18 h Ständige Gruppe ab 19 h Infogruppe Veranstaltungsort: Muckerhaus Messeler Str. 112 a 64291 Da- Arheilgen Kontakt: 06151/ 715159 www.kreuzbund-dv-mainz.de ________________________ Veranstalter: Alkohol- und Suchtselbsthilfe Datum: jeden Dienstag 18 bis 19.30 Uhr Veranstaltungsort: Kreuzkirchengemeind Jakob-Jung-Straße 29 64291 Da-Arheilgen Kontakt: 06151/371190 ________________________ Veranstalter: Schachclub Kranichstein Datum: jeden Mittwoch 15.30 bis ca. 18 Uhr Veranstaltungsort: Bürgerhaus Kranichstein Grundstraße 10 (Louise Büchner Saal oder Nebenraum) Kontakt: 06151/44153 _________________________ Veranstalter: Anonyme Alkoholiker Südhessen - Gruppe ArheilgenKranichstein Datum: jeden Sonntag von 17:00 bis 18:30 Uhr Veranstaltungsort: Ökumen. Gemeindezentrum Bartingstr. 42-44 (Bibliothek) Kontakt: 06151-1 92 95


wer+was+wo=www.arheilgen.de

uWIga informiert

Wer zahlt für die geplante Freilegung des Darmbachs in der Darmstädter Innenstadt? (eb-hk) In der Stadtverordnetenversammlung vom 17.12.2013 beschloss die grün-schwarze Mehrheit die Wiederaufnahme von Planungen zur Abkopplung des Darmbachs aus dem Kanalisationsnetz in Form eines weitestgehend offen verlaufenden Bachlaufs durch die Innenstadt und die nordwestlichen Stadtteile. Die intensive Lobbyarbeit einer kleinen aber sehr engagierten Gruppe, des Vereins „Daembach e.V.“ war danach also zunächst erfolgreich. Technische und stadtgestalterische Zweifel an dem Projekt werden von den Befürwortern ignoriert. Eine ausreichende Wassermenge für eine in der schönen Jahrezeit als Gewässer positiv wahrnehmbare Führung des Darmbachs durch die Innenstadt könnte nur durch Hinzunahme der Wassermenge des bisher ebenfalls in das Kanalnetz eingeleiteten Molkereibachs gesichert werden. Der Darmbach alleine kann mangels Wassers dies nicht leisten. Das Wasser des Meiereibachs ist aber mit Phosphatverbindungen in einem Maße belastet, die zu einer Eutrophierung des Großen Woogs führen würde. Dies wiederum hätte die Folge - wegen des damit verbundenen Pflanzenwachstums - , dass das ein absehbares Ende des Badebetriebs dort bedeuten würde. Ob dies durch eine technisch wie kostenmäßig aufwendige

Vorbehandlung des Meiereibachwassers ausgeschlossen werden kann, ist fraglich. Im Innenstadtbereich wird wegen der beengten Platzverhältnisse ein offener Bachlauf an vielen Stellen nicht wesentlich mehr Gestaltungsqualität erreichen können wie wir sie von der Rinne vor dem Darmstadtium bereits kennen. Ob ein verrohrter Bachwasserkanal vom Herrngartenteich unter dem Johannisviertel hindurch bis zur Helfmannstraße als Düker nach dem Gesetz der kommunizierenden Röhren funktionieren kann, ist gleichfalls offen. Die Befürworter des Projekts haben aber nun die wirtschaftliche Seite für sich entdeckt. Da die Stadt bisher aus Haushaltmitteln jährlich ca. 2,2 Mio. Euro für die Klärung des in die Kanalisation eingeleiteten Bachwassers zahlt, würde sich die Investition von 7, 5 Mio Euro in die Abkopplung in wenigen Jahren amortisieren. Die UWIGA ist dieser Argumentation deutlich entgegengetreten. 1.) grundsätzliches zur „Wirtschaftlichkeit“: Die Stadt in einer Demokratie ist kein Unternehmen mit Konsumenten als Kunden, sie ist Organ der Bürger und handelt als deren Vertretung. Sie ist praktisch eine Lebensgemeinschaft mit gegenseitigen Rechten und Pflichten. Innerhalb dieser Gemeinschaft gibt es Geld für die Verwaltung

dieser Gemeinschaft, ohne die sie die Aufgaben nicht erfüllen könnte. Es handelt sich um Aufgaben für den Bürger, nicht um den Verkauf von Waren oder Dienstleistungen zum besten Preis oder zur Gewinnmaximierung. Die Stadt steht auch nicht in Konkurrenz zu anderen Unternehmen. Der Bürger, der hier lebt, kann sich nicht woanders die Verwaltung einkaufen, er kann sie lediglich eingeschränkt neu wählen. Aus dieser demokratischen Grundhaltung heraus betrachtet ist die Erfüllung einer Aufgabe nicht effizienter - oder billiger – wenn man in der Summe dieser Gemeinschaft mehr an Kosten zumutet. So gesehen ist die Darmbachoffenlegung sicher keine Ersparnis, sie kostet schlicht die Gemeinschaft mehr als der vorherige Zustand. Für die Gemeinschaft ist dies finanziell also kein Gewinn wie suggeriert wird, ökologisch oder stadtgestalterisch könnte man eher und lauterer argumentieren. Die Offenlegung also als das, was sie ist, dem Bürger zu vermitteln, wäre reell und nicht ihm eine Ersparnis in Form von „Wirtschaftlichkeit“ vorzugaukeln. 2.) Wer bezahlt in Wirklichkeit: Anstelle des Steuerzahlers müssen die Schmutzwassergebührenzahler die größenordnungsmäßig gleichbleibenden

Kosten der Abwasserbeseitigung tragen. Die Steuereinnahmen der Stadt werden aber im Wesentlichen von den Gewerbetreibenden sowie den gutverdienenden Einkommensteuerzahlern aufgebracht, während die S chmut z was sergebühren überproportional von allen Wohnungsinhabern entrichtet werden. Das sind, neben den Eigentümern, die ihre Wohnungen und Häuser selbst bewohnen, die Mieter, die die Schmutzwassergebühr in ihrer Nebenkostenabrechnung wieder finden. Nach der mehrheitlich beschlossenen Magistratsvorlage würde die Schmutzwassergebühr um zirka 11 Prozent steigen. Was das für einen Dreipersonenhaushalt an jährlicher Mehrbelastung in Euro entspricht, kann sich jeder anhand der Abrechnung leicht selbst ausrechnen. Diese Mehrbelastung würde aber erst ab dem Jahr 2017 greifen – also erst nach der Kommunalwahl im Jahr 2016. Eine solche Umverteilung der Kosten der Abwasserbeseitigung von oben nach unten kann man natürlich politisch wollen – das sollte man dann aber auch deutlich sagen. Die UWIGA will das auf keinen Fall. Die von der grün-schwarzen Koalition angestrebte nominelle Entlastung des städtischen Haushalts einseitig zu Lasten der Wohnungsinhaber, insbesondere der Mieter, lehnen wir in aller Deutlichkeit ab.

Die Spalt e

Liebe Leserinnen und Leser,

nun sind wir schon in der 2. Woche des Neuen Jahres. Hand aufs Herz, haben Sie schon damit begonnen, Ihre guten Vorsätze umzusetzen? Mehr Bewegung? Fehlanzeige, ich sehe außer den Gassi- Gehern nur wenige Jogger und Spaziergänger, wenn ich nach Draußen gehe. Ich bin erleichtert, dass ich nicht die Einzige bin, die das nasskalte Wetter vorschiebt und sich lieber in den Sessel setzt. Gesünder leben? Beim Einkauf von Schokolade, Butter, hausmacher Wurst, fertigen, fettigen Rösti und Cola bin ich auch nicht die Einzige, die diese Köstlichkeiten aufs Band legt, immerhin zusammen mit einem Alibi-Salat und Gefrierspinat. Sparen? Vor dem Geldautomat bilden sich die üblichen Schlangen. Anderen helfen? Auch da beschränkt man sich doch lieber darauf, in der Arheilger Post zu lesen, was das Rote Kreuz, die Freiwillige Feuerwehr oder der Freundeskreis Aumühle Gutes tun. Geben wir uns einen Ruck! Noch ist nicht alles verloren, das Neue Jahr ist noch jung. Ich esse jetzt meinen Salat und gehe anschließend spazieren. Wenn es nicht regnet. Und wenn doch, habe ich mir vorgenommen, in der Glotze Wintersport zu gucken statt eines seichten Filmchens. Irgendwo muss man ja anfangen! Ich wünsche Ihnen eine wunderschöne Woche. Ihre Christel Marinellis

Flohmärkte Flohmarkt der Kita AWO „Arheilger Strolche“ Datum: 15. Februar 2014 Einlass für Schwangere ab 13.30 Uhr, für alle anderen von 14 bis 16 Uhr Veranstaltungsort: Muckerhaus, Messeler Str. 112a, 64291 Da-Arheilgen Informationen und anmeldung: Fr. Tarazzit, Tel.: 06151-7898429 oder flohmarkt150214@web.de gebühr: 5 Euro + Kuchen

Das Infoportal und Branchenbuch für Arheilgen.

ARHEILGER POST

Seite 3

Jetzt tut‘s

EBOT...

Januar - ANG

richtig weh!

1000 Briefbögen 4/0 fbg., DIN A4, 90g Offset weiß ge

en auf Anfra

Andere Meng

nur

49,-

EURO

64. Jahrgang KW 02 Nr. 2 - DONNERSTAG, 9. Januar 2014

Angebot gilt bis 31.01.2014 nur bei Anlieferung druckfertiger Daten!!! Beratung | Konzeption | Grafikdesign | Bildbearbeitung

Sorry, Ihren Augen können wir leider nicht helfen... Aber da wir jetzt Ihre Aufmerksamkeit haben – Rufen Sie uns an für auf Ihr Unternehmen abgestimmte und individuelle Werbemittel. Ganz ohne Schmerzen. Versprochen. printdesign24 GmbH | Röntgenstraße 15 | 64291 Darmstadt Tel.: 0 61 51. 95 15 247 | E-Mail: info@printdesign24.de

aktive Senioren Wixhausen Mit Farbe und Pinsel gegen den Winterblues

Eines der neuen Angebote der Aktiven Senioren Wixhausen zum Start ins neue Jahr wird der Grundkurs für Acrylmalerei sein. Der Kurs startet am 20.01.2014 und endet vor Ostern und soll Montagsnachmittags oder gegen Abend in der Ostendstraße stattfinden. Die Uhrzeit kann den Wünschen der Interessenten angepasst werden. Befassen wird er sich mit den Grundlagen der Acrylmalerei: Farbmischen und diversen Techniken des Farbauftrags. Dieser Kurs erfordert keinerlei Kenntnisse und auch

kein Talent. Gefragt sind einfach Begeisterung etwas Eigenes zu schaffen und der Mut zum Ausprobieren. Die Kosten belaufen sich auf 2 Euro pro Abend zuzüglich der Kosten für das Material. Anmeldungen - auch zwecks Absprache der Uhrzeit - oder weitere Infos unter 06150 / 84017. Bei entsprechender Nachfrage kann ein Informationsabend am 13.01. angeboten werden, dazu ebenfalls Kontakt aufnehmen mit der Kursleiterin Sabine Zschitschick bzw. unter der angegebenen Telefonnummer.

Jugendfeuerwehr Arheilgen

SPD lädt alle Bürgerinnen und Bürger Weihnachtsbaumsammlung zum neujahrsempfang ein (JFA) Die Jugendfeuerwehr de, oder telefonisch unter: Kurt Beck, Ministerpräsident a.D. spricht im Goldnen Löwen

Ganz im Zeichen der aktuellen politischen Entwicklungen in Stadt, Land und Bund steht der diesjährige Neujahrsempfang der Arheilger SPD am 12. Januar ab 11 Uhr (Einlass ab 10.30 Uhr) im Bürgersaal des „Goldenen Löwen“. Der langjährige rheinlandpfälzische Ministerpräsident und frühere SPD Bundesvorsitzender Kurt Beck ist Gastredner beim traditionellen Empfang der Sozialdemokraten. Gemeinsam mit Hanno Benz, dem örtlichen Parteivorsitzenden und SPD-Fraktionsvorsitzenden im Darmstädter Stadtparlament, wird Beck auch langjährige Parteimitglieder ehren. Was macht eine gesellschaft zukunftsfähig? Was kann eine große Koalition bewirken? Welche Gestaltungsmöglichkeiten hat die Politik überhaupt? Wie sieht

die Zukunft unserer Republik aus? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt des Gastvortrages von Kurt Beck. Als Ministerpräsident von Rheinland–Pfalz hat er zwischen 1994-2013 nicht nur in seinem Heimatland sondern auch in der Bundespolitik die gesamtgesellschaftliche Entwicklung maßgeblich mitgestaltet. Der gebürtige Pfälzer bekleidete zudem etliche Jahre das Amt des SPDBundesvorsitzenden. In seine Amtszeit fällt die Verabschiedung des heute noch gültigen Hamburger Programms der Sozialdemokraten. Seit letztem Jahr ist er Vorsitzender der SPD nahen Friedrich-Ebert-Stiftung. neue Impulse in Darmstadt notwendig! „Nach der Kommunalwahl hat sich die Darmstädter SPD neu geordnet. Die aktuelle Stadtpolitik macht aber deutlich:

Darmstadt braucht eine starke Opposition mit eigenen Ideen und Lösungsansätzen“, so Hanno Benz zur neuen Rolle der SPD in Darmstadt. „Die Leistung des grün-schwarzen Magistrats schadet der Stadt. Statt auf Fahrradstraßen und Rathausneubauten zu setzen und dafür Büchereien zu schließen, sollten sich die Verantwortlichen um die tatsächlichen Probleme unserer Stadt kümmern.“ Der diesjährige Neujahrsempfang solle auch der Kommunalpolitik in Darmstadt neue Impulse geben. Das Jazz-Duo sorgt wie in den Vorjahren während der Veranstaltung für eine ebenso ansprechende wie unterhaltsame musikalische Untermalung. Für die gereichten Getränke bittet die Arheilger SPD erneut um Spenden für ein soziales Projekt im Stadtteil.

Arheilgen sammelt auch im nächsten Jahr wieder Ihre ausgedienten Weihnachtsbäume ein. Am Samstag den 11.01.2014 ab 9 Uhr. Gesammelt wird ausschließlich in Arheilgen und Kranichstein. Anmelden können sie Ihren Baum im Internet unter: www.ff-arheilgen.de (Anmeldeformular), per E-Mail an: jugend@ff-arheilgen.

06151/7801830 (Anrufbeantworter). Bitte geben sie Ihre Adresse, das gewünschte Abholdatum sowie eine Telefonnummer für eventuelle Rückfragen an. Anmeldeschluss ist jeweils der Freitag zuvor, um 18 Uhr. Dieser Service ist für Sie kostenfrei, über eine kleine Spende für die Jugendkasse würden sich die Jugendlichen dennoch sehr freuen.

PVC- oder Mesh-Banner im Format 200 x 100 cm (510g/m², 350g/m²)

Jetzt nur 49 Euro zzgl. MwSt.

*

58,31 Euro inkl. MwSt.*

* bei Lieferung druckfertiger Daten

printdesign24 GmbH · Röntgenstraße 15 · 64291 Darmstadt-Arheilgen · Tel. 06151 - 374647 · info@arheilger-post.de · www.arheilger-post.de


64. Jahrgang KW 02 Nr. 2 - DONNERSTAG, 9. Januar 2014

KIRCHLICHE NACHRICHTEN Kreuzkirchengemeinde www.kreuzkirche-arheilgen.de Do: 15 Uhr Treffen für Ältere Sonntag, 12. Januar 2014 10 Uhr Gottesdienst, Mi: 8.30 -9.30 Uhr und 15.30 - 18 Uhr Bücherei geöffnet, 12 Uhr Mittagstisch für Ältere, 18 Uhr Stille Zeit in der Kirche Kath. heilig-geist-Kirche arheilgen www.heilig-geist-darmstadt.de Fr: 8.30 Uhr Arheilger Zwerge; Sonntag, 12. Januar 2014 10 Uhr Hochamt, gleichzeitig Kindergottesdienst im Pfarrheim, Mo: 20 Uhr Familiengottesdienstvorbereitungskreis; Di: 9.30 Uhr Spielkreis, 16 Uhr Gruppenstunde Erstkommunion, 16 Uhr Messdienserstunde EKO 2013, 17 Uhr Messdienerstunde EKO 2012, 19 Uhr Firmabend; Mi: 9 Uhr Hl. Messe, , 20 Uhr Kirchenchor,20 Uhr Treffen Firmkatecheten, Do: 19 Uhr Flötenkreis, 19 Uhr Friedensgebet St. Bonifatius, Wixhausen Sa: 18 Uhr Vorabendmesse; auferstehungsgemeinde www.auferstehungsgemeindearheilgen.de Sonntag, 12. Januar 2014 10 Uhr Gottesdienst Evangelische Stadtmission Info-Tel. 06151/373440 www.stadtmission-arheilgen.de Sonntag, 12. Januar 2014 10 Uhr Gottesdienst anschl. gem. Mittagessen, Di: 16 Uhr Kinderstunde + Elterncafé, Mi: 9.30 Uhr Frauenfrühstück, 17 Uhr TEC Teenkreis, 19.30 Uhr EC-Jugend Alive, Do:15 Uhr Seniorentreff Christliches Zentrum Darmstadt Ev. Freikirche e.V. röntgenstr. 18 – arheilgen www.cz-darmstadt.de Sonntag, 12. Januar 2014 10 Uhr Gottesdienst und Kinder gottesdienste; Di und Mi: Hauskreise; Büro-Tel. 06257/69686 gemeinde der Christen Ecclesia Darmstadt OV Kranichstein

www.ecclesia-darmstadt.de Sonntag, 12. Januar 2014 10 Uhr Gottesdienst, parallel Kindergottesdienst Ev. Kirchengem. Wixhausen www.kirche-wixhausen.de Sonntag, 12. Januar 2014 10 Uhr Gottesdienst Bible Baptist Church Bibel Baptisten gemeinde e.V. Merianstraße 2a – Wixhausen www.church-darmstadt.org Sonntag, 12. Januar 2014 10.30 Uhr Engl. Gottesdienst Ökum. gemeindezentrum www.oegz.de Mi: 16.30 Uhr Ökum. Gottesdienst im Wohnpark, Do: 19.30 Uhr Chorprobe, Mo: 9 Uhr Gymnastikgruppe, 18.30 Uhr Flötenensemble Tonart, Di: 15.30 Uhr Kinderchor, 15.30-18.30 Uhr Gemeindebücherei, 16.30 Uhr Konfirmandenunterricht Evangelische Philippus Kirchengem. Kranichstein Sonntag, 12. Janaur 2014 10.30 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl Kleine Kirche am See Ev.-Luth. Immanuelgemeinde (SELK) www. selk-darmstadt.de Sonntag, 12. Januar 2014, 10.30 Uhr Beichte, 11 Uhr Abendmahlgottesdienst + Kindergottesdienst, Mo: 19 Uhr Posaunenchorprobe, Di: 19.30 Uhr Vorstandssitzung, Mi: 15 Uhr Seniorentreff, Do: 19.30 Uhr Kleingruppenleitertreffen Kath. Kirchengemeinde St. Jakobus, Kranichstein Fr: 15 Uhr Rosenkranzandacht, Sa: 18 Uhr: Vorabendmesse Sonntag, 12. Januar 2014 10.30 Uhr Hl. Messe, 10.30 Uhr Kindergottesdienst im Franziskussaal, Mo: 15 Uhr Erstkommunionunterricht Gruppe 1, 16 Uhr Gruppe 2, 19 Uhr Gesprächskreis des Kreuzbundes; Di: 15 Uhr Rosenkranzandacht, 19.30 Uhr Pfarrgemeinderatssitzung, Do: 10 Uhr Hl. Messe

Trauer- und Familienanzeigen in Ihrer Arheilger Post Tel. DA-374647

ARHEILGER POST

Sternsingeraktion mit Begeisterung und rekordergebnis In Kranichstein waren die Kinder ökumenisch unterwegs

(wl) Da war doch im Dezember noch die Rede davon, dass die Sternsingeraktion in Kranichstein aus widrigen Gründen ausfallen müsse. Viele in der katholischen Kirchengemeinde St. Jakobus im Ökumenischen Gemeindezentrum wollten das zwar nicht wahr haben, für die Organisation und die Leitung konnte aber kurzfristig niemand gewonnen werden. Da nahm Ulrich Wagner, stellvertretender Vorsitzender des Pfarrgemeinderates die Sache selbst in die Hand, telefonierte durch den gesamten Stadtteil und führte eine Menge Gespräche. Und - o Wunder - 22 Jungen und Mädchen hatte er am Ende zusammen, mehr als all die Jahre zuvor. Noch dazu haben sich Eltern und Erwachsene bereit erklärt, mit aktiv zu sein und Hilfestellung zu leisten, wo immer es nötig war. Die Aktion war gerettet. Begeisterung herrschte bei Groß und Klein.

64 Hausbesuche waren angemeldet und vom 27. bis 30. Dezember absolviert worden. Unzählige Male erklangen die Lieder vom Stern von Bethlehem, wurde der Segen mit der Jahreszahl über Haus- oder Wohnungstüren geschrieben oder geklebt und eifrig für Kinder in Not gesammelt. In diesem Jahr standen vor allem die Kinder im Blick, die ihre Heimat verlassen mussten und als Flüchtlinge in Lagern unter schlimmsten Bedingungen leben. Als Beispielland war Malawi in Afrika ausgewählt worden. Das Dreikönigsingen in Kranichstein ist sicher nur ein kleines Rad in der bundesweit durchgeführten Aktion, der weltweit größten ihrer Art von Kindern für Kinder. Vor Ort aber hat sie eine größere Bedeutung. Die Kinder lernen mit ihrem Engagement und ihrer Begeisterung nicht nur Solidarität zu üben, sondern auch Freude zu vermitteln. So war es für alle

ein positives Erlebnis, während ihres Auftritts in die Gesichter der Pflegebedürftigen im Altenzentrum auf der Rosenhöhe oder im Wohnpark Kranichstein zu blicken. Spannend war es unter anderem auch, mit bis zu 16 Personen in einer kleineren Wohnung aufzutreten. Und noch etwas ist in Kranichstein möglich: eine ökumenische Sternsingeraktion. Mehrere evangelische Kinder waren begeistert, als „katholische“ Sternsinger mit dabei zu sein. Gemeinsam freute man sich am Ende über das Rekordergebnis von 2.857,27 Euro, das das Ergebnis des vorigen Jahres um knapp zehn Prozent übertrifft. Und dies ist ein vorläufiges, denn erfahrungsgemäß kommen immer noch ein paar Nachzüglerspenden hinzu. Die vielen Süßigkeiten übrigens, die die Sternsinger von den dankbaren Besuchten erhalten haben, wurden am letzten Tag des alten Jahres in einer eigenen Aktion untereinander aufgeteilt.

hessische Kantorei in der auferstehungskirche Am Samstag, dem 18. Januar 2014, wird die Hessische Kantorei in der Auferstehungskirche eine Geistliche Abendmusik zur Epihaniaszeit veranstalten. (Beginn 20 Uhr). Auf dem Programm stehen a-cappella-Werke von Heinrich Schütz, Johann Hermann Schein, Kurt Hessenberg, Arvo Pärt u.a.. An der Orgel: Wolfgang Kleber

Die Hessische Kantorei (Leitung: Dr. Christa Reich) ist ein übergemeindlicher Chor, dessen Mitglieder aus dem gesamten Bereich der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau und z.T. auch aus anderen Landeskirchen kommen. Der Chor besteht seit 1948, er hat im Juni 2013 in der Darmstädter Pauluskirche seinen 65. Geburtstag gefeiert. Seit 1948 besucht er in

jedem Monat eine Gemeinde der EKHN und singt und musiziert dort in einer Geistlichen Abendmusik Werke alter und neuer Meister. Die Kantorei singt nicht nur für die Gemeinde. Sie lädt auch die Anwesenden zum Singen ein. Der Eintritt ist frei. Am Ausgang wird eine Kollekte zur Deckung der Unkosten erbeten.

online... www.arheilger-post.de

aus der Stille starten

Jakob-Jung-Str. 29. Am Dienstag „- gegen den Strom“, Freie Evangelische Gemeinde, Mörfelden-Walldorf, Daimlerstr. 5; am Mittwoch „- Lähmung überwinden“, Stadtmission Arheilgen, Römerstr. 34; am Donnerstag, „- Frieden suchen“, Landeskirchliche Gemeinschaft Weiterstadt. Zeppelinstr. 5; und am Freitag „von der Jugend für die Jugend“ in der FEG, MörfeldenWalldorf, Daimlerstr. 5. Die Allianz ist eine weltweite Organisation. Die Gebetswoche findet zeitgleich mit vielen Gemeinden in ganz Deutschland statt. Zu ihr sind Menschen eingeladen, sich gemeinsam auf den Weg und die Suche zu machen, Erfahrungen in Gebet und Gemeinschaft zu erleben.

Festliche Weihnachtsfeier der Evangelischen Frauenhilfe Wixhausen

(US) Mit einer festlichen Weihnachtsfeier beendete die Evangelische Frauenhilfe Wixhausen ihr Jahresprogramm 2013. In der liebevoll geschmückten „Scheune“ begrüßte die 1. Vorsitzende Ute Berndt die zahlreichen Gäste, Frau Pfarrerin Ksenija Auksutat und Herrn Wolfgang Demmel. Zu Beginn erzählten Ute Berndt und Brigitte Fischer die Weihnachtsgeschichte. Es folgten nachdenkliche und heitere Geschichten, vorgetragen von Hannelore Gundlach, Brigitte Fischer, Pfarrerin

Auksutat und Wilma Meinl. In dieser schönen Stimmung wurden auch die bekannten Weihnachtslieder gesungen, mit musikalischer Begleitung von Wolfgang Demmel. Eine besondere Freude war der Besuch der Kinder der beiden Wixhäuser Kindertagesstätten, die mit Begeisterung fröhliche Liedchen sangen und ihre selbstgebastelten Geschenke verteilten. Die 1. Vorsitzende Ute Berndt bedankte sich sehr herzlich bei den Kindern und den Erzieherinnen und überreichte Geschenke, wofür Frau Ursula

mensch- neulicher seeländ. Laut Papagei

Dummheit

englischer Gasthof

Weltraum

Abschnitt

Ton, Klang

www.reginalotz.de www.reginalotz.de

Wahlzettelbehälter

durchlässig

dafür hervorgehoben

Singular Osteuropäer

Kfz-Z. Limburg Laufvogel

Gesamtheit des Früchte Bienenvolks

Koch mit ihren Dankesworten auch ein gutes und gesundes Neues Jahr wünschte. Präsente gab es für Alle, sowie für die Vorstandsdamen seitens Frau Pfarrerin Auksutat, wobei sie deren ehrenamtliche Arbeit lobte. Mit den besten Wünschen von Ute Berndt für Glück, Zufriedenheit und Gesundheit im Jahre 2014 ging die Weihnachtsfeier zu Ende. Die erste „Frauenstunde“ im neuen Jahr findet am Mittwoch, dem 15. Januar um 14.30 Uhr, in der „Scheune“ statt. griech. Unheilsgöttin

schwed. Regisseur

wünscht . viel Spaß beim Rätseln

..

ital.: drei

Fliegenlarve

Ackergerät

Randbemerkung

chem. Zeichen f. Lawrencium

Großmutter Gewichtseinheit Leuchte

arab. Artikel

ältester Sohn des Noah

Quadrillefigur

verwirrt

Vermittlungsbüro

arheilger Jahrgang 1930/31

Nächstes Treffen am Freitag, 10. Januar, um 12 Uhr im Restaurant „Zum Storchen“, Darmstädter Straße 25.

Wixhäuser Jahrgang 1928/29

Nächstes Treffen am Donnerstag, den 16. Januar um 17 Uhr in der Taverna Hellas am Bahnhof Wixhausen.

Wixhäuser Jahrgang 1934/35

Die erste Wanderung 2014 findet am Donnerstag dem 9. Januar statt. Treffpunkt und Abmarsch 11.30 Uhr am Ortsausgang Erzhäuser Str. Einkehr zur Mittagsrast 12.30 Uhr im Bürgerhaus Erzhausen. Bei schlechtem Wetter fahren wir mit dem Auto.

Wixhäuser Jahrgang 1945/46

Nächstes Treffen am 14. Januar 2014 ab 19 Uhr im „Cafe Anthes“. Zugezogene und Gäste sind wie immer willkommen.

gottesdienst für Kinder Am kommenden Sonntag, den 12. Januar findet unser Mini- und Kindergottesdienst mit Kindern um 10.00 Uhr in der Auferstehungsgemeinde in Arheilgen statt. Wir beginnen mit allen gemeinsam in der „großen“ Kirche, wie sie von den kleinen Kindern oft genannt wird, und gehen nach kurzer Zeit schließlich ins Gemeindehaus, wo wir getrennt voneinander den Minigottesdienst (für Kindern bis ca. 5 Jahre mit ihren Eltern) und Kindergottesdienst (für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren) feiern werden. Das Miniund Kindergottesdienstteam freut sich auf euch.

Der Offene Frauentreff lädt zur ersten Begegnung im neuen Jahr ganz herzlich ein. Bei einer Tasse Tee wollen wir gemeinsam das Programm für 2014 zusammenstellen. Für Anregungen und Ideen sind wir immer offen, ebenso freuen wir uns über viele Interessierte, die sich unserem Kreis anschließen möchten. Wir treffen uns am Montag, 20. Januar 2014 um 16:00 Uhr im Pfarrheim, Zöllerstraße 3.

IMPRESSUM Herausgeber: Verantwortlich für den Druck, Verlag und Inhalt Bernd Hassenzahl & Sebastian Zils printdesign24 GmbH Röntgenstraße 15 64291 DA-Arheilgen Kontakt: Tel. 06151 37 46 47 Fax 06151 95 15 249 Email info@arheilger-post.de info@erzhaeuser-anzeiger.de Web www.printdesign24.de Copyright & Urheberrecht: Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Verlags. Alle Urheberrechte vorbehalten. Nicht namentlich gekennzeichnete Artikel stehen nicht unter Verantwortung des Verlags. Namentlich gekennzeichnete Artikel geben nicht unbedingt die Meinung des Herausgebers wieder. Für unverlangt eingesendete Manuskripte wird keine Haftung übernommen. Bezug: Kostenfrei in alle Haushalte des Verteilungsgebietes

Nebelenglisch: rauch über es Städten Jesus im Islam

Erscheinungsweise: wöchentlich Auflagen: ArheilgerPost 17.000 ErzhäuserAnzeiger 3.500

tippen WWP09/31

printdesign24 GmbH · Röntgenstraße 15 · 64291 Darmstadt-Arheilgen · Tel. 06151 - 374647 · info@arheilger-post.de · www.arheilger-post.de

JAHRGÄNGE

Offener Frauentreff der heilig geist gemeinde

Internationale Allianzgebetswoche vom 13.-17. Januar 2014 Christen in Arheilgen, Mörfelden-Walldorf und Weiterstadt laden ein, im neuen Jahr mit Stille und Gebet zu starten. Sortieren wir uns selber und die Anliegen dieser Welt neu vor Gott. Beten wir für persönliche sowie aktuelle gesellschaftliche Themen. Denn, die vielen Aktivitäten in unseren Gemeinden und unserer Stadt sind zu wichtig, als dass wir sie ohne Gottes Hilfe angehen sollten. Die fünf Gebetstreffen unter dem Motto „Mit Geist und Mut“ finden jeweils um 20 Uhr an den angegebenen Orten statt. Die Themen sind täglich wechselnd, beginnend am Montag, 13. 01. „Hoffnung wecken“, im Gemeindehaus der Evangelischen Kreuzkirchengemeinde Arheilgen,

Seite 4

Stand August 2013


wer+was+wo=www.arheilgen.de

64. Jahrgang KW 02 Nr. 2 - DONNERSTAG, 9. Januar 2014

ARHEILGER POST

Seite 5

Sternsinger in arheilgen und Wixhausen unterwegs

Hörgeräte Akustik Alexander Gunkel Hörgeräteakustikermeister

Frankfurter Ldstr. 165 64291 Darmstadt Tel. 06151 27 87 967

r

e los

Ko

n e t s

t

s e t r

WIR WISSEN NICHT WAS UNTER IHRER DECKE LOS IST

KE IT E MÖGL IC H TIVE WE R B K A R T T A DIE E N!!! NT E R NE HM FÜR IH R U

Am 26. Dezember wurden in einem feierlichen Gottesdienst Mädchen und Jungen der katholischen Gemeinde „Heilig Geist“ als Sternsinger gesegnet und ausgesandt. Mit dem Kreidezeichen

Frauenfrühstück

Stadtmission arheilgen Warum wir besser aussehen, als wir denken Am Mittwoch, 15. Januar, findet von 9.30 - 11.30 Uhr das Frauenfrühstück der Ev. Stadtmission Arheilgen, Römerstraße 34, statt. Nach dem gemeinsamen Frühstück referiert Andrea Knittel zu dem Thema: Warum wir besser aussehen, als wir denken. Nach Vortrag gibt es Gelegenheit, sich über das Gehörte auszutauschen. Interessierte Frauen sind herzlich eingeladen. Kleinkinder werden liebevoll betreut.

immer aktuell und für Sie da... aWO arheilgen Immer wieder Dienstag Das AWO-Jahr 2013 ist gut gelaufen. Bei der Arheilger Arbeiterwohlfahrt war immer etwas los. Die AWO wird im neuen Jahr in dieser Spur bleiben. Ab 7. Januar 2014 beginnen wieder die Treffs. Ehrenamtliche Hände sorgen dafür, dass das AWO-Domizil ein einladender Ort ist. Alle, die den Weg zur AWO suchen, sollen sich dort auch wohlfühlen, Zuhörer und Unterhaltung finden. Doris Petry und ihrem Team ist zu verdanken, dass der Seniorentreff weiter so interessant umgesetzt wird. Regelmäßige Kaffeetafeln, Spiele, monatliche Busausflüge, Veranstaltungen, Feiern und Feste. AWO-Kontakt: 06151-375755

„20*C+M+B+14“ brachten sie auch in diesem Jahr wieder als Heilige Drei Könige gekleidet am 27. und 28. Dezember in Arheilgen und am 28. Dezember in Wixhausen den Segen „Christus segne dieses Haus“

zu den Menschen. An der bundesweiten Aktion der Sternsinger, die in diesem Jahr zum 56. Mal stattfand beteiligten sich Kinder und Jugendliche aus allen 27 Bistümern Deutschlands. Dieses

Jahr geht es darum Flüchtlingskindern in Malawi und weltweit zu helfen und ihre Not z.B. in Flüchtlingslagern zu lindern. Allen Spendern für diese gute Sache sagen die Sternsinger herzlichen Dank!

ABER VORORT WISSEN WIR BESCHEID "Im neuen Jahr alles Gute

Rufen Sie mich an – ich helfe Ihnen gerne weiter!"

8000 Mitwirkende beim hessischen Chorfestival Rund 8000 Sängerinnen und Sänger werden am 28. und 29. Juni am 5. Hessischen Chorfestival in Gießen teilnehmen. 260 Chöre aus ganz Hessen haben sich zu der Veranstaltung angemeldet. Der Hessische Sängerbund veranstaltet das Hessische Chorfestival in diesem Jahr in Zusammenarbeit mit der Landesgartenschau 2014 Gießen. Unterstützt wird das Festival von hr4 als Medienpartner. Die teilnehmenden Chöre sorgen an den beiden Tagen für ein Nonstop-Chorprogramm auf den Bühnen auf dem Gelände der Landesgartenschau. Insgesamt werden sich 260 Chöre mit rund 8000 Sängerinnen und Sänger aus ganz Hessen im Rahmen des Festivals präsentieren. Bei letzten Hessischen Chorfestival vor vier Jahren in Bad Nauheim waren es „nur“ 160 Ensembles. Der Hessische Sängerbund und das Organisationsteam für das Hessische Chorfestival freuen sich sehr über dieses herausragende Ergebnis. 43 der teilnehmenden Chöre nutzen außerdem die Möglichkeit, am Chorwettbewerb des Festivals teilzunehmen. Neben den Teilnahmediplomen in Gold, Silber und Bronze winken dabei noch zusätzliche Auszeichnungen in unterschiedlichen Kategorien wie zum Beispiel für das abwechslungsreichste Wettbewerbsprogramm oder die beste Interpretation in verschiedenen Kategorien. Außerdem wird in diesem Jahr erstmals an die besten Chöre des Wettbewerbs zusätzlich der Titel „Meisterchor 2014 des Hessischen Sängerbundes“

verliehen. 26 Chöre stellen sich dem Kritiksingen und 49 Ensembles nehmen am Offenen Singen teil. Den Höhepunkt des Festivals bildet am Abend des 28. Juni 2014 ein Auftritt des belgischen Mädchenchors Scala & Kolacny Brothers (www.scalachoir.com), der sich durch seine Interpretationen von aktuellen Popsongs einen Namen gemacht hat. Im Rahmen des Hessischen Chorfestivals veranstaltet die Hessische Chorjugend außerdem zwei Workshops mit Stijn Kolacny und den

Sängerinnen von Scala geben. Die beiden Workshops finden am 28. Juni (Samstag) statt und richten sich an Sängerinnen im Alter zwischen 13 und 27 Jahren. Die Teilnehmerinnen haben außerdem freien Eintritt zur Landesgartenschau und zum Konzert mit Scala am gleichen Abend. Weitere Informationen gibt es unter www.hessischersaengerbund.de oder über die Geschäftsstelle des Hessischen Sängerbundes e. V., Mauerweg 25, 61440 Oberursel, Tel.: 06171 704972.

An der Schleifmühle 4, 64289 Darmstadt-Kranichstein 06151 - 9814125 mrh-psychotherapie@t-online.de

Gemütliches Vereinsheim mit Sky-TV, Dart-Automat, ca. 35 Sitzplätze in Arheilgen, Maulbeerallee 39 mit belegten Brötchen und Hausmannskost auch im Winter DI bis SO ab 11 Uhr geöffnet. Von Donnerstag bis Sonntag wechselnde Mahlzeiten Wir freuen uns auf Sie! 06151-5996833

Wahlen, Koalitionen und wie geht es weiter? CDU diskutiert Koalitionsabkommen

Nach den Wahlen am 22. September zum Hessischen Landtag und zum Deutschen Bundestag folgten intensive Verhandlungen zwischen den Parteien. Die Wähler hatte keine der Parteien mit einer absoluten Mehrheit ausgestattet. Nun war es an den Parteien, aus dem Wahlergebnis für die Weiterentwicklung unseres Landes mehrheitsfähige Voraussetzungen zu schaffen, um die anstehenden notwendigen politischen Entscheidungen und Weichenstellungen treffen zukönnen. Angela Merkel auf Bundesebene und Volker Bouffier in Hessen haben Koalitionen gebildet und versucht, über die jeweiligen Legislaturperioden tragende Absprachen zu treffen. Auf Bundesebene gelang das mit der SPD und auf Landesebene, erstmals in einem Flächenland, mit den

Grünen. Der Themenstammtisch „motzen und machen“ der Darmstädter CDU wird die Inhalte der Koalitionsabkommen unter dem Thema „Wahlen, Koalitionen – und wie geht es weiter?“ untersuchen und diskutieren. Gerhard O. Pfeffermann, langjähriger Bundestagsabgeordneter und später Staatssekretär in Bonn und Berlin, hat sich die Abkommen vorgenommen und untersucht, welche politischen Vorgaben die Politik der nächsten Jahre bestimmen werden und wie weit die Wahlkampfziele der CDU durchgesetzt werden konnten. Der öffentliche Stammtisch findet am kommenden Dienstag, 14. Januar 18 Uhr, im Restaurant „Stadtweg“ am Thomas-Mann-Platz in Arheilgen statt. Interessierte Gäste sind herzlich willkommen.

e l l e u t k a jederzeit

(

n e n o i t a Inform

printdesign24 GmbH · Röntgenstraße 15 · 64291 Darmstadt-Arheilgen · Tel. 06151 - 374647 · info@arheilger-post.de · www.arheilger-post.de


64. Jahrgang KW 02 Nr. 2 - DONNERSTAG, 9. Januar 2014

ARHEILGER POST

Seite 6

SPD gratuliert ehemaligen Stadtverordnetenvorsteher günter Pitthan 80. Geburtstag und 50 Jahren SPD-Mitgliedschaft

Die SPD Arheilgen und die SPDFraktion Darmstadt gratulieren dem ehemaligen Stadtverordnetenvorsteher Günter Pitthan herzlich zum 80. Geburtstag, den er am Sonntag, dem 12. Januar feiern kann. Günter Pitthan war von 1975 bis 1988 Vorsitzender der SPD Arheilgen und von 1976-1985 Arheilger Stadtverordneter. Von 1977 bis 1981 war er Vorsitzender des Planungs-, Bau- und Verkehrsausschusses. Darüber hinaus leitete er vier Jahre von 1981-1985 als Stadtverordnetenvorsteher die Sitzungen des Darmstädter Stadtparlamentes. Lange Jahre war er außerdem Aufsichtsratsvorsitzender der Volksbank Arheilgen, die später mit der Volksbank Darmstadt fusionierte.

„Günter Pitthan hat die SPD Arheilgen geprägt und sich mit voller Leidenschaft für die sozialdemokratischen Grundwerte Freiheit, Solidarität und Gerechtigkeit eingesetzt und sie als Richtschnur für sein politisches Handeln angesehen“, erklärt der Arheilger SPD

Vorsitzende und Fraktionsvorsitzende im Stadtparlament Hanno Benz. Die Verbundenheit mit diesen Werten zeigt sich auch daran, dass Günter Pitthan nicht nur 50 Jahre SPDMitglied ist, sondern auch seit 40 Jahren Mitglied der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Arheilgen ist. „Wir gratulieren Günter Pitthan ganz herzlich zum Geburtstag und wünschen ihm einen schönen Tag. Gerne hätten wir ihm auf dem Neujahrsempfang der SPD Arheilgen, der direkt an seinem Geburtstag am 12. Januar stattfindet, persönlich gratuliert und für 50 Jahre TSG Wixhausen SPD-Mitgliedschaft geehrt, aber die Feier im Familienkreis Am Sonntag, 12. Januar 2014, hat natürlich Vorrang“, so trifft sich die Wandergruppe Benz. um 11.00 Uhr ohne PKW am alten Kerbplatz in Wixhausen um in heimischen Gefilden zu wandern. Die Wanderstrecken werden den Wetterverhältnissen angepasst, geplant sind ca. 11 km bzw. ca. 7 km. Die Mittagsrast ist ab 12.00 Uhr im Gasthaus zur Linde in aber gültig. Für neue Ein- Erzhausen. zugsermächtigungen müssen Kunden dem Zahlungsempfänger ein sogenanntes SEPAWixhausen Lastschriftmandat erteilen. Wichtig für den Privatkunden: Ihm entstehen dadurch keine Nachteile. Auch beim SEPALastschriftverfahren hat er die Möglichkeit, der Lastbuchung Darmstadt (ots) - Eine Digiinnerhalb von acht Wochen zu talkamera, ein Mobiltelefon, widersprechen. Achim Lebeau: eine Spielkonsole und ein „Unseren Privatkunden raten Computerspiel hat ein noch wir, kein Mandat zu unter- unbekannter Einbrecher aus zeichnen, bei dem dieses Wi- dem Souterrain eines Mehrderspruchsrecht ausgeschlos- familienhauses im Sängersen ist.“ buchenweg erbeutet. Der Die SEPA-Umstellung wird Einbruch fand am Samstag leider von zahlreichen Kri- (4.1.2014) zwischen 10 Uhr minellen missbraucht, um und etwa 19 Uhr statt. Um in persönliche Daten von Bank- die Wohnung zu gelangen, kunden abzugreifen. Dabei hatte der Täter ein Kellererhalten die Opfer gefälschte fenster aufgehebelt. Das E-Mails, in denen sie aufge- Kommissariat 21/22 hat die fordert werden, aktiv an der Ermittlungen übernommen. Umstellung mitzuwirken und Hinweise nehmen die Beamein Onlineformular mit ihren ten unter der Telefonnummer Bankdaten auszufüllen. „Kei- 06151/969 0 entgegen. ne Bank fordert ihre Kunden per E-Mail dazu auf, ihre Zugangsdaten oder persönlichen Informationen einzugeben“, so die Postbank Expertin Iris Laduch-Reichelt.

Wandergruppe

Welche Änderungen bringt SEPa für mich? FAMILIENRECHT: Kein Unterhalt, wenn´s BAFÖG gibt? Ein Kind kann von seinen Eltern keinen Unterhalt verlangen, soweit es seinen Unterhaltsbedarf durch BAföG-Leistungen decken kann, auch wenn diese zum Teil als Darlehn gewährt werden. Das hat das Oberlandesgericht (OLG) Hamm im Fall einer 21-jährigen Studentin entschieden, die bei ihrer Mutter wohnt. Ihr Vater zahlt monatlich ca. 210 EUR Kindesunterhalt. Die Studentin forderte von ihm eine Erhöhung der monatlichen Unterhaltsleistungen auf ca. 380 EUR. Einen Antrag auf BAföG-Leistungen hat sie nicht gestellt. Sie wollte sich nicht schon zu Beginn ihres Berufslebens verschulden. Die Richter am OLG wiesen ihren Antrag jedoch ab. BAföG-Leistungen seien unterhaltsrechtliches Einkommen, das die Bedürftigkeit mindere. Im Unterhaltsrecht obliege es dem Verpflichteten, ein Darlehn aufzunehmen, um seine Leistungsfähigkeit zu erhalten. Entsprechendes gelte aber auch für den Unterhaltsberechtigten, der - im Rahmen des Zumutbaren - eine Möglichkeit zur Kreditaufnahme ausnutzen müsse, um nicht selbst unterhaltsbedürftig zu werden. Im vorliegenden Fall sei es der Studentin zuzumuten, BAföG-Leistungen in Anspruch zu nehmen. Diese würden zur Hälfte als Zuschuss und zur anderen Hälfte als unverzinsliches Darlehn gewährt. Das Darlehn sei erst fünf Jahre nach dem Ende der Förderung in monatlichen Raten - bis zu einem Höchstbetrag von 10.000 EUR - zu tilgen. Zudem werde bei guten Leistungen ein Teil erlassen. Wegen dieser günstigen Bedingungen sei es einem Studierenden in der Regel zuzumuten, BAföG in Anspruch zu nehmen. Allein aus der Motivation heraus, nicht bereits zu Beginn des Berufslebens mit einer Darlehnsverbindlichkeit aus BAföG-Leistungen belastet zu sein, sei die Inanspruchnahme von BAföG nicht unzumutbar. Da es die Studentin bewusst unterlassen habe, einen BAföG-Antrag zu stellen, sei ihr in Höhe der BAföG-Leistungen ein fiktives, ihren Unterhaltsanspruch minderndes Einkommen zu unterstellen. Dass dies nicht reicht, sei nicht ersichtlich (OLG Hamm, 2 WF 161/13).

(Postbank) SEPA, Abkürzung für „Single Euro Payments Area“, wird ab dem 1. Februar 2014 Realität. Dann gelten für Privatkunden einheitliche Standards bei Überweisungen und Lastschriften in Euro - in Deutschland und grenzüberschreitend. Wie wirkt sich die Umstellung auf SEPA für den Endverbraucher aus? Ab dem 1. Februar 2014 ist es für private Bankkunden kein Unterschied mehr, ob sie einen Eurobetrag innerhalb Deutschlands oder in ein anderes „SEPA-Land“ überweisen. Für alle Überweisungen in Euro gilt: Kontonummer und Bankleitzahl werden ab Februar durch die IBAN, die internationale Kontonummer, ersetzt - auch wenn die Überweisung auf ein deutsches Konto geht. Deutsche IBANs haben 22 Stellen und setzen sich aus bekannten Elementen zusammen: der alten Bankleitzahl und der Kontonummer. Neu sind nur der Ländercode (DE für Deutschland) und die zweistellige kontoindividuelle Prüfziffer. Die eigene IBAN kann jeder

Bankkunde zum Beispiel auf seinem Kontoauszug nachlesen. „SEPA ist seit Jahrzehnten eines der größten Projekte im Zahlungsverkehr und mit enormem Aufwand für die Banken verbunden“, erklärt Achim Lebeau von der Postbank. „Wir versuchen, unseren Kunden den Übergang so einfach wie möglich zu machen. So können unsere Privatkunden bis Ende Januar 2016 für inländische Überweisungen ihre alten Verbindungsdaten nutzen die Postbank macht sie SEPAtauglich.“ Allein 42 Millionen bestehende Überweisungsvorlagen im Onlinebanking wird die Postbank auf SEPA umstellen, ohne dass der Bankkunde selbst etwas tun muss. „Das ist unser Kundenservice“, sagt Achim Lebeau, „trotzdem empfehlen wir allen Kunden, die SEPA-Überweisung rechtzeitig auszuprobieren.“ Durch die Umstellung auf SEPA verschwindet ab dem 1. Februar 2014 auch die Einzugsermächtigung. Sie wird durch das SEPA-Lastschriftmandat ersetzt. Schon erteilte Einzugsermächtigungen bleiben

Einbruch im Souterrain

Führung Mathildenhöhe

Die Justus-Liebig-Schule informiert

Friedensplatz 2-4/Rheinstr. 1, 64283 DA (am Schloss) Eingang Friedensplatz

Fachdezernat Familienrecht und Erbrecht:

Alexander Pfeiffer

bioversum

Rechtsanwalt und Notar / Fachanwalt für Erbrecht

Matthias Allwinn

Rechtsanwalt und Notar / Fachanwalt für Erbrecht

Klaus Frankfurth

Dipl. Finanzwirt Rechtsanwalt / Fachanwalt für Familienrecht

www.ius4you.blogspot.de

Rundgang über die Mathildenhöhe mit Erläuterungen der Geschichte der 1899 gegründeten Künstlerkolonie. Dabei erhalten Sie Eindrücke über das Gesamtensemble: Atelierhaus, Ausstellungsgebäude und Künstlerhäuser. Besichtigung eines Künstlerhauses nach Verfügbarkeit. Treffpunkt zu dem einstündigen Rundgang ist am Samstag, 18. Januar 2014, um 15 Uhr am Nordeingang Museum Künstlerkolonie. Die Karten kosten jeweils 5 Euro (ermäßigt 4 Euro) und sind im Vorverkauf im Darmstadt Shop Luisencenter, im Internet unter www.darmstadtmarketing.de oder direkt am Treffpunkt erhältlich.

Am Samstag, dem 18.01.2014 können Eltern mit ihren Kindern, die nach der Grundschule ein Gymnasium besuchen möchten, zwischen 09:45 und 13:30 Uhr die Justus-LiebigSchule kennenlernen. Sie ist in Darmstadt und im Landkreis Darmstadt-Dieburg das einzige Gymnasium, das außer Englisch auch Französisch als „erste“ Fremdsprache mit bilingualem Zweig anbietet. Die ca. einstündige Einführungsinformation

durch den Schulleiter erfolgt um 10:00 Uhr in der Sporthalle. Anschließend können sich die Besucher über Lehrpläne, Schulbücher und das Ganztagsangebot informieren. Für die Kinder werden viele attraktive Informationsangebote zum Unterricht im Gymnasium bereit gehalten, bei denen sie selbst aktiv werden können. Schülerinnen und Schüler, die die Oberstufe besuchen möchten, werden ab 10:00 Uhr im

Raum 210 beraten. Parkmöglichkeit besteht auf dem Schulhof, Zufahrt über die Landwehrstraße, oder im Parkhaus Landwehrstraße (2,50 Euro in Münzen). Grundsätzlich ist der Besuch der Justus-Liebig-Schule allen interessierten Kindern aus dem Landkreis Darmstadt-Dieburg im Rahmen der Aufnahmekapazität möglich! Weitere Informationen auf www.lio-darmstadt.de

Sonntag, 12.01.2014, 14.00 uhr und 15.30 uhr Besucherlabor für Familien mit Kindern von 6 bis 10 Jahren „Wärmender Filz für kalte Wintertage“ Ort: Museum bioversum Kranichstein, Kranichsteiner Straße 253, 64289 Darmstadt. Kosten: 2,- Euro/Person + 3,- Euro Materialkosten + Museumseintritt Anmeldung und Information: Anmeldung erwünscht. Telefon 06151-97111888 oder per Mail: anfrage@bioversumkranichstein.de

· Einzelbalkone · Balkonerweiterungen · Mehrgeschossige Balkone · Balkonanlagen für Großprojekte · Altbau-Sanierung Guerickeweg 815 · 64291 · 64291 Darmstadt · 06151 Tel. 0- 374647 61 51 / 37 50 00 · Fax 0· 61 51 / 37 56 00 · printdesign24 GmbH · Röntgenstraße Darmstadt-Arheilgen · Tel. · info@arheilger-post.de www.arheilger-post.de

www.metallbau-weygandt.de


64. Jahrgang KW 02 Nr. 2 - DONNERSTAG, 9. Januar 2014

Kellerbrand in Kranichstein

neues Kursangebot

wer+was+wo=www.arheilgen.de

ARHEILGER POST

Seite 7

„Autogenes Training“ und „Progressive Muskelentspannung“

Zum ersten Einsatz der FFA kam es bereits an Neujahr. Gegen 15.30 Uhr wurde die Feuerwehr Arheilgen zu einem Kellerbrand in die Gruberstrasse hinzugerufen. Der in Brand geratene Sperrmüll konnte schnell gelöscht werden. Lüftungs- und Aufräumarbeiten gestalteten sich jedoch zeitaufwendiger und dauerten bis ca.18.15 Uhr an. Schadenshöhe und Brandursache konnten noch nicht benannt werden.

immer aktuell und für Sie da... Licht aus! Spot an!

Seniorentreff

„neue horizonte“

KCW Narrensitzung um DISCO-Fieber Am 15.02.2014 steht zwar nicht Ilja Richter auf der Bühne, aber Sie werden sich trotzdem in die DISCO-Zeit zurückversetzt fühlen. Es wird glitzern und funkeln. Alle Signale stehen auf KCW-DISCO. Der Elferrat, das Moderatoren Team und die Gäste schmeissen sich in ihre DISCO-Fummel und machen dem Motto alle Ehre. Einige Programmpunkte bringen das „Saterday-NightFever“ direkt auf die neu entworfene und selbstgebaute Showbühne. Karten für die KCW-Narrensitzung gibt es beim Kiosk Müller am Bahnhof. Und wem das noch nicht genug ist, feiert mit uns am 21.02.2014 einfach auf der großen AEWG-Sitzung weiter. Auch hierfür sind die Karten im Vorverkauf am Kiosk Müller erhältlich. Der KCW freut sich auf Ihr Kommen!

Hygiene im Alter

Finden Sie zu mehr Ruhe und Gelassenheit und erlernen Sie in unserem Entspannungsund Gesundheitszentrum „Wolke7“ das AUTOGENE TRAINING nach Heinrich Schultz und PROGRESSIVER MUSKELENTSPANNUNG nach Jacobsen. In individuellen Kleingruppen erlernen Sie eine Entspannungs-Technik, durch die Sie schnell und zuverlässig in eine gesunde Ruhe kommen können. Körperliche Vorgänge wie z.B.: Ruhe, Schwere, Wärme, Atmung, Herzschlag können

willentlich beeinflusst werden und somit Ihr Wohlbefinden und Ihre Gesundheit stärken. Die regelmäßige Anwendung lässt Sie insgesamt ruhiger und ausgeglichener werden. Unsere NEUEN AUFBAUKURSE richten sich an diejenigen, die schon Erfahrung mit der jeweiligen Technik haben und diese noch vertiefen wollen. Mit Kurzformeln und geführten Phantasiereisen, begleitet mit Klängen, führen wir Sie in die Entspannung. Autogenes Training (105 Euro) Grundkurs (Kassenbeteiligung)

Am Donnerstag, dem 16.1.2014 ein sehr informativer Vortrag findet der monatliche Senio- zu werden. rentreff von 15:00-17:00 Uhr Des weiteren stehen auf dem in der Ev. Stadtmission Arheil- Programm das Singen von Liedern, das Beglückwünschen gen, Römerstraße 34, statt. „Hygiene im Alter“ lautet der Geburtstagskinder, das das Thema, über das Falk gemeinsame Kaffeetrinken Neumann, Dipl Psychologe sowie das Hören auf eine und Pflegefachkraft referiert. Kurzandacht, in der Pastor In seinem Vortrag spricht er Hermann Weber geistliche Mittwoch: 19:00 Uhr unter anderem über die Ge- Impulse für das Neue Jahr 22.01. – 19.03.2014 schichte der Hygiene, über Mi- weiter gibt. Alle am Thema Autogenes Training (70 Euro) kroorganismen, über Schutz interessierten Personen sind Aufbaukurs vor Infektionen und über herzlich zu diesem Nachmittag Donnerstag: 18:00 Uhr Händehygiene. Es verspricht eingeladen. 23.01. – 13.02.2014 Progressive MuskelentspanZentrum für Entspannung nung (70 Euro) und Gesundheit Aufbaukurs Jungfernstraße 29 Freitag: 19:00 Uhr 64291 DA-Arheilgen 24.01. – 14.02.2014 www.wolke7arheilgen.info Anmeldung und weitere InNeue Kurse - Neue Kurse - Neue Kurse - Neue Kurse - Neue Kurse formationen : Wolke 7, 64291 Arheilgen, Jungfernstr. 29, Grundkurs Autogenes Training: Mi 22.1.2014 (19 Uhr) Tel.: 06151-376559 christhowAufbaukurs Progressive Muskelentspannung: Do 23.1.2014 (18 Uhr) ell@web.de; www.wolke7arAufbaukurs Progressive Muskelentspannung: Fr 24.1.2014 (19 Uhr) heilgen.info Bitte rechtzeitig anmelden: christhowell@web.de oder Tel: 376559 -Anzeige-

printdesign24 GmbH · Röntgenstraße 15 · 64291 Darmstadt-Arheilgen · Tel. 06151 - 374647 · info@arheilger-post.de · www.arheilger-post.de


64. Jahrgang KW 02 Nr. 2 - DONNERSTAG, 9. Januar 2014

Tennis International 2014 in Bessungen Turnierausschuss nimmt Arbeit auf

ARHEILGER POST

Winterwanderung des Männerchores

38. Tennis International vom 13. bis 20. Juli 2014 in Darmstadt. Unter der Leitung von Turnierdirektor Jürgen Raddatz haben die Vorbereitungen für die 38. Auflage von Tennis International auf der Anlage des TC Bessungen in Darmstadt begonnen. Das 25.000-Dollar-ITF-Turnier wird in diesem Jahr zwischen dem 13. und 20. Juli auf der Anlage Hinter der Rennbahn ausgetragen. Der Turnierausschuss kam im Clubrestaurant zu seiner ersten Sitzung für das Turnier im Sommer zusammen, um erste organisatorische Weichen zu stellen. Für das Turnier 2013 habe es auch diesmal international viel Lob gegeben, berichtete der Turnierdirektor.

Auch 2014 werde Tennis International für die Stadt Darmstadt und die Region ein sportliches Großereignis auf hohem Niveau sein, kündigte Turnierdirektor Raddatz an. Das Engagement der vielen ehrenamtlichen Helfer sei dabei ein wesentlicher Bestandteil des Erfolgs. „Sportlich anspruchsvoll und doch familiär“ – so habe sich Tennis International in Bessungen über Jahre einen guten Namen gemacht und eine Sporttradition in Darmstadt begründet, die es jetzt fortzusetzen gelte. 2006 wurde Tennis International in Bessungen als „Bestes internationales Tennisturnier in Deutschland“ ausgezeichnet. Mehr im Internet: www.tennis-international.de (nor) Eine kleine Wande- berghalle eine Pause einleg- Festgottesdienst in der Strung legten die Sänger des ten. Besonders bedankte sich Lorenz-Basilika in Kempten. Erzhäuser Männerchores Horst Köhres bei Erwin Groh Zu erwähnen sind im letzten am vergangenen Samstag für die Organisation sowie bei Jahr noch die Teilnahme beim (4.1.) zurück. Abmarsch war Peter Langendorf (661) für die 250jährigen Schlossjubiläum um 10.00 Uhr am Parkplatz kulinarischen Spenden in fes- in Braunshardt sowie die traneben der Gärtnerei Geiger. ter und flüssiger Form. ditionellen Veranstaltungen Erstaunlich viele Nachfragen fried Schwichtenberg in den Zunächst ging es nach Westen Vizedirigent Dr. Frank Haaß wie Jahreshauptversammhaben den Darmstädter Steno- Räumen der Volkshochschule Richtung Autobahn. „Wenn es dirigierte das „Morgenrot“, lung, Grillfest und Adventsfeigrafenverein bewogen, neben Darmstadt, Holzstraße 7. Un- nur nicht regnet!“ meinten dann ging es am Sportplatz er. Im Übrigen präsentierten den Tastschreib-Kursen jetzt terrichtszeit ist jeden Dienstag viele aufgrund des wolken- und den Tennisplätzen vorbei sich die Sänger mit einigen auch wieder mal einen An- (Schulferien ausgenommen) verhangenen Himmels, doch Richtung Bahnhof. Um 13.00 Ständchen zu verschiedenen fängerkurs in Deutscher Ein- in der Zeit von 18.00 – 20.00 die Wanderer hatten Glück, Uhr trafen die letzten Vereins- Feiern von ihrer besten Seite. heitskurzschrift anzubieten. Uhr. Ab Februar finden die es blieb bei relativ milden mitglieder im Gasthof „Zur Zurzeit laufen die Planungen Bei den Interessenten stehen Unterrichtsabende dann in der Temperaturen den ganzen Linde“ ein. Hier wurde das für 2014. Sie stehen ganz heute nicht mehr unmittelbar Friedrich-List-Schule, Darm- Tag trocken. Der Weg führte Mittagessen eingenommen, im Zeichen der Erzhäuser berufliche Notwendigkeiten stadt, Alsfelder Str. 23, statt. vor der A5 durch den Wald man saß bei guter Stimmung 750-Jahrfeier, wo man an einioder Qualifikationsnachweise Für Kurzentschlossene können zurück zur Hegberghalle. und Gesang noch einige gen Veranstaltungen teilnehim Vordergrund. Vielmehr noch einige Plätze angeboten Hier stand Ernst Schmidt mit Stunden beisammen, bevor men wird. Näheres muss mit werden Kurzschriftkentnisse werden. Auch besteht die seinen Helfern schon bereit, sich alle auf den Heimweg den Organisatoren seitens der zur besseren Organisation von Möglichkeit, in die beiden so dass jeder eine Stärkung begaben. Gemeinde Erzhausen noch abAlltag, Schule und Studium ersten Unterrichtsabende erst bekam: es gab Hausmacher rückblick und ausblick gestimmt werden. Außerdem angestrebt, um ökonomischer einmal unverbindlich heinein- Wurst, Brötchen und diverse Zu Ende war damit auch das muss man sich in den Chorpromit der knappen Ressource schnuppern zu können. Aus- alkoholische und alkoholfreie Jahr 2013 für den Männerchor. ben in diesem Jahr schon mit künfte erteilt der 2. Vorsitzen- Getränke, bei Kaffee- und Herausragend war sicherlich der Literatur beschäftigen, die Zeit umzugehen. Der Lehrgang beginnt am de, Dr. Hans-Jürgen Zubrod, Glühweinduft war die gute am 12. Oktober das gemein- voraussichtlich im April 2015 Dienstag, den 14. Januar 2014, unter Tel. 06151 339352 oder Laune vorprogrammiert. Der same Konzert im Erzhäuser beim Konzert zum 140jähriunter der bewährten Leitung der E-Mail-Adresse zubrod@ 1. Vorsitzende des Männer- Bürgerhaus mit den Sängern gen Vereinsjubiläum dargevon Fachbuchautor Klaus-Wil- web.de. chores Horst Köhres begrüß- aus Augsburg. Für den Som- boten werden soll. te die 34 Teilnehmer, unter mer 2015 ist ein Gegenbe- Ganz aktuell: Die Chorprobe ihnen erfreulicherweise auch such in Bayern geplant. Ein am Freitag (10.1.) beginnt im wieder einige fördernde Mit- weiteres Highlight war die 20.30 Uhr im Bürgerhaus. glieder und die Sängerfrauen, schöne 4-tägige Allgäu-Reise Weitere Termine, Informatidie an diesem Tag bei ihrem mit musikalischer Beteiligung onen und Fotos unter www. Rundgang auch an der Heg- des Männerchores beim mgv-erzhausen.de Die Feiertage und der Jahres- uns der Vergangenheit an. wechsel sind wieder einmal Stattdessen wird uns sehr häuvorüber. Wir lassen noch fig gerade zum Jahreswechsel einmal das vergangene Jahr bewusst, dass wir unsere einsgedanklich an uns vorüber- tigen Lebensziele aus den Auziehen; einige Bilder - mehr gen verloren haben oder uns oder weniger schöne - haben in einer Sackgasse befinden. wir vor Augen. Manche von Verspüren Sie den Wunsch im uns versinken in Traurigkeit neuen Jahr alles besser maDort wo man singt, da lass Dich ruhig nieder ...... und stellen sich die Frage: Was chen zu wollen? Möchten Sie hat das letzte Jahr mir denn etwas verändern und wissen (KHT)Die Chorgemeinschaft wir gemeinsam mit dem Chor Singstunde im neuen Jahr am gegeben? Andere stehen viel- nicht wie Sie es bewerkstelli- „Germania Eintracht“ Erzhau- unserer Partnerstadt Incisa Mittwoch, den 15.01.2014 im leicht an einem Wendepunkt gen können? Lassen Sie uns sen beendet Ihre Weihnachts- in Val D’Arno und im Herbst Sportheim der SVE Erzhausen mit vielen Veränderungswün- darüber sprechen. mrh - Praxis pause am 15.01.2014 und mit dem Chor von Mnichovo in der Heinrichstr. 40, um schen für das neue Jahr. Die für Psychotherapie HPG, Ma- wünscht all ihren Mitgliedern, Hradiste jeweils ein Konzert 19:00 Uhr. Die Sängerinnen einst so besinnliche und har- rika Roche-Hobohm, An der Freunden und Bekannten auf bestreiten. Hierzu laden wir und Sänger des Vokal-Enmonische Weihnachtszeit, die Schleifmühle 4, 64289 Dar- diesem Wege ein gesundes, Sie alle schon jetzt recht herz- sembles treffen sich ebenfalls lich ein. Gerne werden wir am 15.01.2014 im Sportheim Zeit der glücklichen Gesichter stadt, Tel.: 06151 – 9814 125, e- glückliches neues Jahr 2014. und strahlenden Kinderaugen mail: mrh-psychotherapie@t- Ein neues Jahr beginnt, neue den Kreis mittwochs abends der SVE Erzhausen, allerdings Ideen sind geboren. Man hat erweitern, gerne stellen wir nach der Probe des gemischgehört leider bei vielen unter online.de. sich wieder viel vorgenom- noch einige Stühle dazu. Wir ten Chores um 20:30 Uhr. Beimen. Überlegen Sie mal! Was sind überzeugt, es wird Ihnen de Chöre würden sich freuen, haben Sie sich vorgenommen? viel Freude bereiten. Sie als neues Chormitglied Was wollen Sie ändern, an Ih- Wir treffen uns zur ersten begrüßen zu dürfen. rem Leben? An Ihrer Freizeit? Was könnte ich vielleicht mit meinem Partner zusammen tun? Wir bieten Ihnen die Lösung!, gehen Sie singen. Wo gehen Sie singen? bei der Chorgemeinschaft „ GerCDU diskutiert Koalitionsabkommen mania-Eintracht“ Erzhausen - eine Abteilung der Sport- Nach den Wahlen am 22. Grünen. vereinigung Erzhausen oder September zum Hessischen Der Themenstammtisch „motbei dem Vokal-Ensemble der Landtag und zum Deutschen zen und machen“ der DarmChorgemeinschaft. Eine Grup- Bundestag folgten intensive städter CDU wird die Inhalte pe netter Frauen und Männer Verhandlungen zwischen den der Koalitionsabkommen eine große Sängerfamilie, bei Parteien. Die Wähler hatte unter dem Thema „Wahlen, der man sich einfach wohl keine der Parteien mit einer Koalitionen – und wie geht es ge en auf Anfra g n e M fühlt, wo man sich einmal absoluten Mehrheit ausge- weiter?“ untersuchen und disre e d n A die Woche von den täglichen stattet. Nun war es an den kutieren. Gerhard O. PfefferSorgen entfernen kann. Ge- Parteien, aus dem Wahlergeb- mann, langjähriger BundesAngebot gilt bis 31.01.2014 meinsam Singen, gemeinsam nis für die Weiterentwicklung tagsabgeordneter und später Freude haben. Im Anschluss unseres Landes mehrheits- Staatssekretär in Bonn und nur bei Anlieferung druckfertiger Daten!!! daran ein schönes Bier, ein fähige Voraussetzungen zu Berlin, hat sich die Abkommen Beratung | Konzeption | Grafikdesign | Bildbearbeitung gutes Glas Wein, einfach ein schaffen, um die anstehenden vorgenommen und unterfreundliches Gespräch bei net- notwendigen politischen Ent- sucht, welche politischen Vorten Menschen. Wie sagt schon scheidungen und Weichen- gaben die Politik der nächsten Sorry, Ihren Augen können wir leider nicht helfen... die Überschrift „ Dort wo stellungen treffen zukönnen. Jahre bestimmen werden und man singt, da lass Dich ruhig Angela Merkel auf Bundes- wie weit die Wahlkampfziele Aber da wir jetzt Ihre Aufmerksamkeit haben – nieder, denn böse Menschen ebene und Volker Bouffier der CDU durchgesetzt werden Rufen Sie uns an für auf Ihr Unternehmen kennen keine Lieder“. in Hessen haben Koalitionen konnten. abgestimmte und individuelle Werbemittel. Im Übrigen ein guter Zeit- gebildet und versucht, über Der öffentliche Stammtisch punkt um neu einzusteigen, die jeweiligen Legislaturpe- findet am kommenden Ganz ohne Schmerzen. Versprochen. denn wir werden gemeinsam rioden tragende Absprachen Dienstag, 14. Januar 18 Uhr, mit unserem Vokal-Ensemble zu treffen. Auf Bundesebene im Restaurant „Stadtweg“ am printdesign24 GmbH | Röntgenstraße 15 | 64291 Darmstadt im Rahmen der 750 Jahrfeier gelang das mit der SPD und Thomas-Mann-Platz in ArheilTel.: 0 61 51. 95 15 247 | E-Mail: info@printdesign24.de von Erzhausen zwei Konzerte auf Landesebene, erstmals in gen statt. Interessierte Gäste mitgestalten. Im Juni werden einem Flächenland, mit den sind herzlich willkommen.

neuer Stenografieanfängerkurs

Möchten Sie mehr als nur einen Jahreswechsel?

Chorgemeinschaft „germania-Eintracht“ informiert

Jetzt tut‘s

EBOT...

Januar - ANG

richtig weh!

Wahlen, Koalitionen und wie geht es weiter?

Seite 8

DJK/SSg Darmstadt C 1 Jugend bei der Bundeshallenmeisterschaft Am letzten Wochenende, 04. und 05.01.14, nahm die C 1 Jugend der DJK/SSG Darmstadt erfolgreich bei der Meisterschaft teil und erreichte gegen Spielstarke Mannschaften, aus dem gesamten Bundesgebiet, das Semifinale. Mit den beiden Jugendtrainern Francesco Bodorinski und Jan Töns, nahmen teil: Tobin Kauth, Ben Demir, Carlo Piccolo, Hans Buchenhauer, Mohamed Idrissi, Malte Riegel, Spielführer war Heinrich Brauburger, Yiki Woldemichael und Florian Shala. Bester Torschütze im Turnier war Tobin Kauth mit 5 Toren, bester und starker Einsatz war vom Spielführer Heinrich Brauburger zu sehen. Bei den Sportverbänden hat die DJK, mit Bundesweit 499411 Mitgliedern, die meisten Mitglieder. Sport, Fairness, Spaß, Gemeinschaft, super Athmosphäre, so urteilten die Teilnehmer übereinstimmend, wir waren Freunde und keine Gegner, über das Wochenende.

IMMOBILIEN

Sie suchen Ihre Traumwohftn! ung? Eine Anzeige hil

Telefon DA

37 46 47

Jagdschloss Kranichstein Sonntag, 12.01.2014, 15 uhr Themenführung „Eine Führung in die Welt der höfischen Etikette“ Bei Hofe gab es strenge Regeln zu befolgen. Das galt sowohl für die Bediensteten als auch für die Hofgesellschaft. Welche Sitten schrieb die höfische Etikette vor? Und wie beeinflussten diese den Alltag bei Hof? Wie sah das Tischzeremoniell aus und was hat es mit der geheimnisvollen „Fächersprache“ auf sich? Diesen und anderen Fragen gehen die Besucher auf ihrem Rundgang durch das Jagdschloss nach. Treffpunkt: Kasse Museum Jagdschloss Kranichstein, Darmstadt, Kranichsteiner Straße 261, Parkplätze vorhanden. Kosten: 5,00 Euro Erwachsene, 2,00 Euro Kinder (inkl. Eintritt) Anmeldung und Information: Anmeldung nicht erforderlich. Telefon 06151 / 971118-0 Leitung: Saskia Radloff

ANZEIGEN IN IHRER ARHEILGER POST

1000 Briefbögen nur

49,-

EURO

4/0 fbg., DIN A4, 90g Offset weiß

printdesign24 GmbH · Röntgenstraße 15 · 64291 Darmstadt-Arheilgen · Tel. 06151 - 374647 · info@arheilger-post.de · www.arheilger-post.de

Erreichen Sie igen immer den richt

Empfänger! nFamilien-, Firme igen oder Kleinanze

Telefon DA

37 46 47


wer+was+wo=www.arheilgen.de

64. Jahrgang KW 02 Nr. 2 - DONNERSTAG, 9. Januar 2014

TSg Wixhausen abteilung Turnen und Leichtathletik Die TSG Wixhausen bietet jeden Freitag und jeden Sonntag Badminton für Freizeitund Hobbyspieler an. Freitags wird ab 20 Uhr und sonntags ab 19 Uhr in der Turnhalle der TSG Wixhausen, im Appensee gespielt. Alle Interessierten sind herzlich willkommen. Kinderbadminton beginnt wieder ab dem 19. Januar, 18 Uhr.

Blau-Gold

Line Dance und gesellschaftstanzkurse Auch im neuen Jahr bietet das TSZ Blau-Gold Casino Darmstadt in den Räumen in der Alsfelder Str. 45 A wieder Line Dance mit den Trainern Birgit und Harald Gallus an. Am Mittwoch den 8. Januar 2014 beginnen die Kurse für Fortgeschrittene 60 + und einfache Fortgeschrittene 60 + um 10.00 Uhr. Ein weiterer fortgeschrittenen Kurs beginnt Mittwochs um 11.30 Uhr bis 12.45 Uhr. Sonntags finden Line Dance Kurse für Einsteiger und Fortgeschrittene ab 12. Januar 2014 von 18.00 Uhr bis 19.45 Uhr statt, sowie für Fortgeschrittenen von 19.30 Uhr bis 20.45 Uhr. Infos: Harald Gallus Tel. 06152807563 oder 0151-15762822 oder unter www.blau-golddarmstadt.de. Ab Donnerstag, den 23. Januar von 18.45 bis 19.45 Uhr können Sie bei Blau-Gold auch wieder einen Kurs in Gesellschaftstanz in Standard- und Lateinamerikanisch belegen unter der Leitung von Tanzlehrerin Nadine Klieber. Infos und Anmeldung unter Tel. 0171-7283448 oder naydeen77@t-online.de oder www.blau-gold-darmstadt.de

hKBV Classic Club Pokal SGA Damen eine Runde weiter Dieses Wochenende wurde die 2. Runde vom Classic Club Pokal ausgespielt und die Damen der SG Arheilgen mussten beim KV Ober-Wöllstadt antreten. Weitere Gegner waren die Spielerinnen vom TV Haibach und von Blaulicht Bischofsheim, wobei diese nicht angetreten sind. Für Arheilgen startete Monika Stein und erspielte 11 Punkte (477 Kegel). Als zweites ging Stephanie Thiede auf die Bahnen und erreichte 13,5 Punkte (485 Kegel). Als dritte erspielte Helga Helfesrieder 12 Punkte (508 Kegel). Als letzte ging Martina Rose auf die Bahnen und erreichte 10,5 Punkte (480 Kegel). Mit einer Gesamtleistung von 47 Punkten und 1950 Kegel erreichte die SG Arheilgen den 2. Platz und hat sich somit für das Halbfinale am 01.02.2014 qualifiziert.

bioversum Freitag, 10.01.2014, 14:00 - 16:00 uhr Familienferienprogramm für Familien mit Kindern ab 6 Jahren „up-Cycling – aus aLT mach nEu“ Ort: Museum bioversum Kranichstein, Kranichsteiner Straße 253, 64289 Darmstadt. Kosten: 5,- Euro/Person, keine zusätzlichen Materialkosten Anmeldung und Information: Anmeldung empfohlen wegen begrenzter Teilnehmerzahl. Eine spontane Teilnahme ist möglich, wenn noch Plätze frei sind. Telefon 06151-97111888 oder per Mail: anfrage@bioversumkranichstein.de

ARHEILGER POST

Seite 9

Debüt beim Silvesterball (IF) Der Saal des TSZ Blau-Gold Casino Darmstadt erstrahlte im neuen festlichen Ambiente als Rolf Tisler die über 400 Gäste des Silvesterballes begrüßte und die neue Organisationswartin, Frau Dietlinde Desch, die gekonnt und informativ durch den Abend führte, vorstellte. Eröffnet wurde der Ball mit einer Polonaise, angeführt durch das Ehepaar Desch und dem Sportwart Herrn Becker, bei der sich die Ballbesucher mit Spaß und Freude gerne anschlossen. Den ersten Showauftritt an diesem Abend und somit ihr Debüt, hatte die neu gegründete Standardformation unter der Leitung von Ralf Schüle aus Ludwigsburg. Die Paare hatten eigens für den Silvesterball eine kleine Choreographie einstudiert die vom Publikum mit Zuga-

berufen und großem Applaus bedacht wurden. 2015 möchte die Gruppe in den Formationswettkampf einsteigen. Bis dahin ist jedoch noch viel Training erforderlich. Danach konnten sich die Gäste am kalten und warmen Buffet des neuen Caterers gütlich tun um sodann beim Tanz nach den Klängen der Saly Cat Band die Kalorien wieder zu verbrennen. Der zweite Auftritt führte die Gäste in orientalische Gefilde. Vier Damen der Gruppe Saraab aus Georgenhausen zeigten den Zuschauern ihr großartiges Können. Danach herrschte, bei hervorragender Musik, weiterhin großes Trieben auf der Tanzfläche was nur durch den dritten, hervorragenden Showauftritt des Lateinpaares Lars Olav Eltervaag / Melanie Kegel unterbrochen wurde.

Die Tanzshow mit dreifachem Kostümwechsel war sehr abwechslungsreich und mit großem Können dargeboten. Melanie Kegel ist ein Kind des Blau-Gold die mit ihrem jetzigen Partner für den norwegischen Tanzverband in der S-Klasse bei Welt und Europameisterschaften startet. Den Abschluß der Showauftritte bildete das Geschwisterpaar Paul und Ricarda Haffki die mit wunderschöner Standardmusik und einer hervorragend getanzter Show die Besucher in die Welt des Standardtanzes entführten. Fünf Minuten vor Jahreswechsel beendeten sie mit einem spritzigen Quickstep ihre Show. Bis 02.30 Uhr konnten die Ballgäste in das neue Jahr hineintanzen. Der Vorstand freut sich schon heute auf den nächsten Silvesterball.

DrK-Blutspende in Wixhausen (GS) Am Freitag, 17. Januar 2014, besteht in der Zeit von 17.30 Uhr bis 21.00 Uhr in Wixhausen, Georg-AugustZinn Schule, Bert-BrechtStraße die Möglichkeit Blut zu spenden. Spenden können alle gesunden Menschen im Alter von 18 bis 70 Jahren. Das DRK Wixhausen bittet alle Spender ihren Blutspendeausweis oder Personalausweis mit zu bringen. Auch Erstspender sind willkommen. Blutspenden heißt auch, Sie bekommen einen

kleinen Gesundheitscheck und Erstspender einen Blutspendeausweis mit der Blutgruppe. Das bringt Ihnen bei einem Unfall wertvolle Zeit. Was machen die Guten Vorsätze für 2014? Vielleicht das Rauchen aufgeben oder mehr Sport zu treiben, Gesünder Leben oder, oder ……!!! Schon damit angefangen? Wie wäre es mit einer Guten Tat? Gehen Sie Blutspenden und retten Menschenleben. Ein Vorsatz der sich schnell Umsätzen lässt. Es dauert ca.

1 Stunde und tut nicht weh. Also die Guten Vorsätze für 2014 in die Tat umsetzen und Blutspenden gehen. Weitere Informationen erhalten Sie unter der kostenlosen Service-Hotline 0800-11 949 11 (Mo. bis Fr. von 8.00 bis 17.00 Uhr) und unter www.bsdbessen.de. Das DRK-Wixhausen erreichen Sie unter der DRKHandynummer 0172/1490242 oder unter www.drk-wixhausen.de. „Fassen Sie sich ein Herzhelfen Sie helfen“

23. Darmstädter hallenfußballStadtmeisterschaften Um die Merck-Bowl für aktive Mannschaften im SGA-Sportzentrum

Zum 23. Mal richtet die SGA Fußballabteilung am Freitag, 10.01.2014, und Samstag, 11.01.2014, die HallenfußballStadtmeisterschaften im Sportzentrum der SGA, Auf der Hardt, aus. Dieses Mal werden 14 Darmstädter Vereine um den Titel des Darmstädter Hallenstadtmeisters und um die begehrte Merck-Bowl, die dem Sieger winkt, kämpfen. Mit sicher wieder spannenden und torreichen Spielen geht das

Turnier am Freitag 10.01.14 um 18 Uhr los, wird am Samstag, 11.01.14, ab 10 Uhr fortgesetzt und mit den Endspielen, die ca. 16.30 Uhr beginnen, gegen 18 Uhr beendet. In die 3 Gruppen wurden die folgenden Mannschaften gelost: Gruppe A mit RW Darmstadt, DJK/SSG Darmstadt, Hellas Darmstadt, Eiche Darmstadt und Sturm Darmstadt, Gruppe B mit SV 98 Darmstadt, SG Arheilgen, GW Darmstadt, TSG 46 Darmstadt,

TG Bessungen und Gruppe C mit FCA 04 Darmstadt, Germania Eberstadt, TSG Wixhausen und VFR Eberstadt. Bei den Spielen mit Vollbande und Kleinfeldtoren ist Spannung und Unterhaltung gesichert, es lohnt sich sicher, den Weg zum Sportzentrum der SGA auf sich zu nehmen und die Mannschaften zu unterstützen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt, die Sportler würden sich über zahlreichen Besuch freuen.

Schorlemmerstr. 29 64291 Darmstadt Tel.: 06151 / 37 25 77 www.friseursalon-angelika.de Öffnungszeiten 08.00-12.00 h 13.00-18.00 h Samstag 08.00-13.00 h Montags geschlossen / Mittwoch Nachmittag geschlossen Dienstag-Freitag

➢ Sanitär ➢ Heizung ➢ Kundendienst ➢ Kanalreinigung ➢ Badplanung

In der Hahnhecke 6 64291 Darmstadt Tel. 0 61 50 - 99 01 57 Fax 0 61 50 - 99 01 75 Mobil 0176 - 15 88 00 00 www.menzgmbh.de menzgmbh@gmx.de

Überraschung für Victorius

Eine Komödie für Kinder ab 3 Jahre und Erwachsene Also so einen Tag hat Victorius schon lange nicht erlebt. Zuerst geht ihm alles schief, dann steht seine Mäusefreundin Lizzy mit einer Überraschung vor der Tür und in seinem Flur geht es drunter und drüber: Ein merkwürdiges Geschenk taucht auf, Dinge verschwinden auf geheimnisvolle Weise, Türen knarren und knallen, Gespenster tanzen, Ritter kämpfen und Lizzy klemmt sich in der Speisekammertür ihren Schwanz. Am Ende packt Victorius seine Koffer und eigentlich könnte eine Reise beginnen, wäre da nicht Lizzy. - Doch mehr sei an dieser Stelle nicht verraten! „Überraschung für Victorius“ ist eine turbulente Komödie für Kinder von 3 – 9 Jahren und ihre Eltern. Mit Liebe und Witz wird die einfache Geschichte einer Freundschaft erzählt. Nicht

wortreiche Dialoge und komplizierte Handlungen bestimmen die Szene, sondern Bewegung, Musik und clowneskes Spiel. Das Theater „Die Stromer“ sind mit diesem Stück zu Gast in Darmstadt-Arheilgen. Am Freitag, den 31. Januar 2014 um 15 Uhr in der Kreuzkirchengemeinde in der JakobJung-Straße 29 spielen Birgit Nonn und Thomas Best auf. Der Eintritt kostet für ein Kind 2 Euro, Geschwisterkinder zahlen 1 Euro und für einen Erwachsenen 4 Euro. Karten gibt es nur an der Tageskasse ab 14.20 Uhr. Die Veranstaltung wird organisiert von „Gemeinde und Gemeinwesen“, eine Kooperation der Ev.-luth. Auferstehungsgemeinde, der Ev. Kreuzkirche, der kath. HeiligGeist Gemeinde und der Gemeinwesenarbeit Arheilgen.

Charity Yoga 2013 in Erzhausen Wir, Sandra Vincenz (Yogalehrerin SV Erzhausen) und Anke Wachsmuth (KenAWo Yoga Erzhausen), laden EUCH alle ein am Sonntag, 19.01.2014, von 14.00 - 15.30 Uhr das Charity Projekt „Yoga for the Cure“ im Konferenzraum des SV Erzhausen mit zu unterstützen. Das Projekt dient der Aufklärungsinitiative zur Prävention von und für ein Leben in Einklang mit Brustkrebs von Stefanie Ebenfeld und Ramona Lauer in Kooperation mit Susan G. KOMEN Deutschland e.V. Des Weiteren laden wir EUCH ein, wie in den letzten drei Jahren, am World Yoga Day 2014 teilzunehmen. Der WYD findet in diesem Jahr in den neuen Räumlich-

keiten von „kenAWo Yoga“ auf der Bahnstraße statt. Komm am Sonntag, 23.02.2014, entweder von 11.00 - 12.00 Uhr zur sanften Yogastunde (von 8 - 88 Jahren geeignet) oder von 12.00 - 13.00 Uhr zur Fortgeschrittenen Yogastunde in die Bahnstraße (gegenüber der Apotheke). Der WYD unterstützt in diesem Jahr die Organisation www.oxfam.de. Anmeldung unter sandra.v@ freenet.de für beide Termine erwünscht. Yoga findet bei beiden Terminen auf Spendenbasis statt. Du benötigst Spaß und Freude, um Yoga auszuprobieren oder einmal mehr die Woche zu praktizieren. Es ist nur bequeme Kleidung

und ein “leerer bzw. nur leicht gefüllter Magen” nötig. Die Spendeneinnahmen die durch Euch und uns zusammen kommen, gehen direkt an die benannten Projekte. Als Yogalehrer unterrichten wir an diesem Tag ehrenamtlich. Nutze diese Charity Yogaeinheiten für deine Praxis und Du tue zusätzlich etwas Gutes für andere. „Lokah Samastah Sukino Bhavantu” Mögen alle Wesen überall glücklich und frei sein. Und mögen alle meine Gedanken, Worte und Taten zum Glück und Freiheit für alle einen Beitrag leisten. Sandra Vincenz & Anke Wachsmuth

PVC- oder Mesh-Banner im Format 200 x 100 cm (510g/m², 350g/m²)

Sammelstellen für Weihnachtsbäume Der EAD fährt vom 2. bis 31. Januar regelmäßig 26 Plätze an

Wie in jedem Jahr können Darmstädter Bürgerinnen und Bürger ihre ausgedienten Weihnachtsbäume (keine Plastikbäume) an zahlreichen Sammelstellen im Stadtgebiet ablegen. Von dort entsorgt sie der Eigenbetrieb für kommunale Aufgaben und Dienstleistungen (EAD), der die Sammelplätze vom 2. bis zum 31. Januar 2014 regelmäßig anfährt. Da die Bäume auf der Darmstädter Kompostanlage verarbeitet werden, müssen sie restlos von Weihnachtsschmuck befreit sein. Bleilametta kann an der Recyclingstation des

EAD, Sensfelderweg 33, 64295 Darmstadt, dienstags bis freitags von 10 Uhr bis 18 Uhr und samstags von 9 Uhr bis 14 Uhr kostenfrei abgegeben werden. Sammelstellen in unserem Verteilungsgebiet sind: Wixhausen Seegartenstraße / Bahnhofstraße (alter Kirchweihplatz) Verdistraße (östlich der Volksbank) arheilgen Im Elsee (Spielplatz) Blütenallee / Ecke Nelkenweg Wachtelweg / Steinstraße Grillparzerstraße (gegenüber Stadtteilschule Arheilgen

- nicht am Thomas-MannPlatz) Kranichstein Bartningstraße / Esselbornstraße Freifläche Elisabeth-SelbertStraße / Strahringerplatz / Borsdorffstraße Tannenbäume können auch direkt an der Kompostanlage in Darmstadt-Kranichstein, Eckhardwiesenstraße 25, abgegeben werden. Die Kompostanlage ist montags bis freitags von 8 Uhr bis 16 Uhr sowie samstags von 8 Uhr bis 12 Uhr offen. Die Anlieferung im Pkw oder Pkw-Kombi (bis 5 Sitzplätze) ist kostenfrei.

Jetzt nur 49 Euro zzgl. MwSt.

*

58,31 Euro inkl. MwSt.*

* bei Lieferung druckfertiger Daten

printdesign24 GmbH · Röntgenstraße 15 · 64291 Darmstadt-Arheilgen · Tel. 06151 - 374647 · info@arheilger-post.de · www.arheilger-post.de


ARHEILGER POST Seite 10

64. Jahrgang KW 02 Nr. 2 - DONNERSTAG, 9. Januar 2014

Musikbox und Flipperautomat gesucht. Auch defekt und Ersatzteile.

☎ 0177-6858800

Privater Flohmarkt wegen Haushaltsauflösung Samstag 11.01.2014, 10:00-14:00Uhr, Jakob-Jung-Straße 34 64291 Darmstadt

Goldschmiedin übernimmt Ihre Umarbeitungen & Reparaturen

☎ 06151-6277179

IMMOBILIEN/GRUNDSTÜCKE Immobilien & Hausverwaltung · 06150-865105

Buchbindearbeiten

Diplom-, Examensarbeiten alle Buchreparaturen Buchbinderei Dingeldein Telefon 06151/371216

Junge Arheilger Familie sucht 1-2 Fam.-Haus zum Kauf in Arheilgen. Saniert ab 120 qm, 5-Zi., bis 280.000 Euro von privat.

☎ 0173-9444955 oder 06151-3604045

Kfz-Stellplatz in Tiefgarage, nähe Wilhelm-Busch-Schule zu vermieten.

☎ 06151-374263

PVC- oder Mesh-Banner im Format 200 x 100 cm (510g/m², 350g/m²)

und

Eigentumswohnungen in Arheilgen über IMMO-UMMINGER, Telefon 06151/9510791

Solventer Mieter gesucht? Einfach anrufen bei IMMO-UMMINGER, Telefon 06151/9510791

*

58,31 Euro inkl. MwSt.*

* bei Lieferung druckfertiger Daten

☎ 06150-135361

immer aktuell 1-Familienhäuser

Jetzt nur 49 Euro

Wir führen die folgenden Arbeiten aus: • Komplette Umzüge • Umzugshelfer • Ab-/Aufbau von Möbeln und • Küchen • Umzugsmaterial • Transporte • Klaviertransporte und Einlage• rung auf Anfrage • Renovierungshelfer Tel./Fax: 06151/5208244 Mobil: 0178-9 71 3159 info@ikdienstleistungen.de

Ehepaar (Informatiker/Erzieherin) + 3 Kinder suchen Haus mit Garten/Hof in Wixhausen Großfamilie sucht Ein- oder zur Miete. Bitte melden Sie Mehrfamilienhaus in Arheilsich unter evde@gmx.net oder gen – auch Renovierungsoder Sanierungsbedürftig – ☎ 0178-4094988 zum Kauf.

Merck-Mitarbeiter suchen

zzgl. MwSt.

Umzugsservice, auch kurzfristig!

Da.-Wixh, großz. RMH, ca. 140 m², teilausgeb. Dachgesch. 5 Schlaf., Kamin, Bad m. Wanne + Du., voll unterkellert, Garage, teil renov. bed. € 242.000,- sof. frei

Tel. (0 61 51) 37 10 91 od. 377914 www.ib-blum-immobilien.de

Da.-Wixh, freisteh. 3 FH, Ideal f. Kapitalanleger, Ortsmitte, gepfl. Anwesen, EG + OG - je 3 ZKBB, EBK, G-WC, frei, DG - 3 ZKB vermietet, Grdst. ca. 250 m² Gesamtwfl., ca. 312 m², Stellpl., zu erzielende JNM 21.000,- € Rendite ca. 5%, € 375.000,-

Tel. (0 61 51) 37 10 91 od. 377914 www.ib-blum-immobilien.de

Da.-Wixhausen-Südlage, in ruh. Stichstr. 3 ZKBB, ca. 84 m² Laminat, Wannenbad, modernisiert, gr. Loggia in 3 FH, Garage € 750,- sof. frei + NK/Kt

Tel. (0 61 51) 37 10 91 od. 377914 www.ib-blum-immobilien.de

Da.-Arheilgen, Wachtelweg: 3-ZKBB, 72qm mit Garage, von privat, 625,00 Euro und 3 Zi-Wohnung zu vermieten 130,00 Euro NK zzgl. Kaution in Wixhausen: 80 qm, 1.OG in ab 01.03.2014 frei. Zweifamilienhaus mit etwas Schräge + Gartenmitnutzung, ☎ 06151-371241 1 Wohnz., 1 Küche, 1 Schlafzi., extra Essbereich, Bad, GästeFrau mittleren Alters in Fest- Toillete, extra Dachgeschoss 1 anstellung sucht 1-2 Zimmer- Zi.; 550,- Euro kalt, + Nebenwohnung ab 15.3. oder 1.4.14 kosten

☎ 0178-3550796

☎ 0160-98484275

Einfamilienhaus mit sepa- Biete 3-ZimmerW. 78qm + Kel- Gepflegtes Einfamilienrater ELW Arheilgen, 140 ler, Erzhausen, 600 Euro kalt haus mit separater ELW qm + 60 qm Wfl., 2 Terrassen, Arheilgen, 180 qm Wfl.,große + NK, gr. Balkon, TLB, 1 OG, großer Innenhof, Hobbyraum, Süd-Terrasse, schöner Garten, Garage, nur € 265.000,- ruhige Sackgasse, neu saniert, Garage, nur € 398.000,frei sofort, provisionsfrei IMMO-UMMINGER, IMMO-UMMINGER, Telefon 06151/9510791 Telefon 06151/9510791 ☎ 0176-70032679

Da.-Arh., Feldrandl., helle 3 ZBB, ca. 90m2, Laminat, EBK n. Wunsch, TGL-Du-Bad, modernisiert, € 720,- + NK/Kt. frei 01.02. evtl. früher

Tel. (0 61 51) 37 10 91 od. 377914 www.ib-blum-immobilien.de

Da.-Arh., Zentrum, schöne, großz. 3 Zi.-DGWhg., gr. off. Wohn-Essbereich, ca. 111 m², Fliesen, TGL-Duschb., Fußboden-Hz., Abstellr., Stellpl., 790,- € + NK/Kt., sof. frei, auch WG-geeignet

Tel. (0 61 51) 37 10 91 od. 377914 www.ib-blum-immobilien.de

Da.-Arh., 2 FH, ideal f. Großfam. je Whg. ca. 95 m², 3 ZK, TGL-W-Bad + Du., Gäste-WC, gr. Süd-Balkon, Abstellr., ÖZH, EG renovierungsbed., 2 Keller, Duschbad, EBK, UG 2 Zi. Kü., Du., gr. Hobbyraum, Grdst. ca. 906 m², Garage, Stellpl. € 359.000,- EG sof. frei, OG freiwerdend

Tel. (0 61 51) 37 10 91 od. 377914 www.ib-blum-immobilien.de

IMMOBILIEN

Sie suchen Ihre Traumwohn! ung? ft

Eine Anzeige hil

Telefon DA

37 46 47

ANZEIGEN

IN IHRER ARHEILGER POST n e d r e m m i e i S n e h c i e r r E .500 ! 7 r 7 e g n ä f p m E n e g i t rich

Telefon DA

U

BIS Z

37 46 47

E PLAR EXEM NAT! O IM M

ee Straße steht S m a Hauasm Ende deSree. Orangeeng-.

W Und aus am auf demGartenAB H n e g in e e lätter li nd der baumb 20 Zimmer u Es hat ön. ST . MW ist sch ustermann 4647 INKL Max Mn 0 61 51 / 37 kenfueller.de Telefo : m_m@luec E-Mail

EURO

8,50-

n e g i e z n a n i e l K r e d o n e m r i F , n e Famili

KLEINANZEIGEN (FLIESSTEXT) SIND IMMER 1-SPALTIG, SCHWARZ/WEISS UND ERSCHEINEN IM ANZEIGENTEIL (SCHNÄPPCHENMARKT). FALLS EINE FARBIGE HERVORHEBUNG EINZELNER TEXTTEILE GEWÜNSCHT WIRD ENTSTEHT EIN AUFSCHLAG VON 50%. DIE CHIFFREGEBÜHREN BETRAGEN 5,90,- ZZGL. MWST. NACH AUFGABE EINER CHIFFRE-ANZEIGE ERHALTEN SIE VON UNS EINE CHIFFRE-NUMMER ZUGEWIESEN UNTER WELCHER SIE DIE ZUSCHRIFTEN IHRER ANZEIGE ABHOLEN KÖNNEN ODER ZUGESENDET BEKOMMEN.

printdesign24 GmbH · Röntgenstraße 15 · 64291 Darmstadt-Arheilgen · Tel. 06151 - 374647 · info@arheilger-post.de · www.arheilger-post.de

KO

SE O L N STE ENZ

PRÄS ENT E N INTER R ANZEIG ! EDE BEI J HALTUNG SC


wer+was+wo=www.arheilgen.de SCHNÄPPCHENMARKT

ARHEILGER POST Seite 11

64. Jahrgang KW 02 Nr. 2 - DONNERSTAG, 9. Januar 2014

ANTIQUITÄTEN NACHLASS

FAHRZEUGE KFZ-ANKAUF FAIRE PREISE SOFORT BARGELD PKWs · Busse Geländewagen Wohnmobile Wohnwagen Oldtimer · Motorräder Anhänger · LKWs alle Marken · alle Modelle auch ohne TÜV mit Mängel Unfallwagen · Baujahr km-Stand · Zustand egal Alles anbieten! Telefon 06158-608 69 88 oder 0173-308 74 49

French-Car-Garage

niemand kennt Ihr französisches auto besser! reparatur & Verkauf

☎ 06151-500970

www.french-car.de

NACHHILFE und UNTERRICHT Individueller Gitarrenunterricht für Anfänger und Fortgeschrittene. In Arheilgen, S-Bahn Nähe.

☎ 0176-21010507

Schlagzeug spielen(d) lernen

Kinder, Jugendliche, Erwachsene im Studio Mathildenhöhe Darmstadt Telefon 0175-5219269

Trommel Trainer Treusch

Qualifizierter Schlagzeugunterricht für alle Altersgruppen Beratung bei Instrumentenkauf Komme ins Haus Weitere Auskünfte unter: Telefon 0 6151/ 37 4518 www.tr tr tr.de

FRISUR/KOSMETIK hair

design

Heidi Maurer

Untere Mühlstraße 14 64291 Darmstadt Telefon 06151 8502260 Öffnungszeiten: Mo, Di, Do, Fr 8.30-18.00 Uhr Samstag 8.00-13.00 Uhr - Mittwoch Ruhetag

HairSalone da Tina Lazaro Haarkunst in Perfektion Frankf. Landstr. 155, DA-Arheilgen Telefon 0 6151/ 2 76 84 35 Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 8.00 - 18.00 Uhr Sa. 8.00 - 13.00 Uhr

Sonja’s Friseurladen Frankf. Landstr. 165, DA-Arheilgen Telefon 0 6151/ 37 25 88 www.sonjas-friseurladen.de.vu Öffnungszeiten: Di.-Fr. 8.30-18 Uhr Sa. 7.30-13 Uhr Für Freitag und Samstag Anmeldung erbeten!

Gefällt mir Mobiler Friseurservice Ingeborg Dilger Kreative und persönliche Beratung Typgerechte und moderne Frisuren für Damen, Herren, Kinder Kompetente Ausführung zum fairen Preis durch erfahrene Friseurmeisterin Termine nach telef. Vereinbarung Telefon 06151-7 87 47 22 Mobil 0162-9 39 34 53

Auflösung des Rätsels

E S E L E B I

S T I M M E

O B S S T

M A D E

K A P A U F E L A U T N Z A H L B E T T U N E G A S R E S I A G E N T U R H L AMP E R A

U R O N T E B G E L R MO G SM I S A T E N P O R I G

Sie möchten Ihren Nachlass auflösen?

Wir erledigen kostengünstig und schnell Ihre Bewertung von hochwertiger Einrichtung Kunst, Antiquitäten, Schmuck, Uhren u.v.m. Bewertung Ihrer Immobilie und Liegenschaft Nachlass-Bewertung Nachlass-Verwertung Nutzen Sie unseren RundumService. Wir sind für Sie da. Einfach anrufen! Nachlass-Verwaltung Joachim Riegel Dieburger Str. 62/Darmstadt

☎ 06151-782615 Mobil 0160-91431602

www.nachlass-verwaltung-riegel-de info@nachlass-verwaltung-riegel.de

NAGEL- und FUSSPFLEGE Med. Fußpflegepraxis

STELLENMARKT Zuverlässige Putzhilfe in Arheilgen für Privathaushalt für freitags 3 Std. gesucht.

☎ 06151-375075

Suche Putzstelle in Darmstadt, Kranichstein oder Arheilgen.

☎ 01577-8373328

Zeitschriftenzusteller in Arheilgen gesucht. Nebenverdienst für Schüler/ innen ab 13 Jahren, Hausfrauen und Rentner/innen. Geringer Zeitaufwand, kein Inkasso, zweimal wöchentlich, jeweils am Mittwoch und Freitag bei freier Zeiteinteilung Pressevertrieb Föhrenbach Heidelberger Landstr. 405 H 64297 Darmstadt

☎ / Fax 06151-1366785

E-Mail: christa-foehrenbach@t-online.de Autocad-Zeichner mit langjähriger Erfahrung sucht zus. Verdienstmöglichkeit bei Zeichenarbeiten, 3D, Präsentationen, auch Schulungen da370888@web.de

Metzgerei Lotz

Inh. Heiko Lotz heiße + kalte Frühstückstheke Mittagstisch von Mo. - Fr. 2 verschiedene Gerichte Öffungszeiten: Mo Di Do Fr 7.00 - 18.00 Mittwoch 7.00 - 15.00 Samstag 7.00 - 13.00 Jägertorstr. 154 64289 Darmstadt partyservicelotz@web.de

☎ 06151-3686334

TIERE Katze vermisst. Unsere Katze Wilma, schwarz-gescheckt, Schildpatt, 4 Jahre, kastriert, wurde am 15.12.13 in Wixhausen Trinkbornstraße angefahren und am Schwanz verletzt. Infos bitte an

☎ 0162-8927454

KATER LEO GESUCHT Finderlohn: 50,- Euro

Felchesgasse 5 64291 Darmstadt Tel. 06151/374127 Auch Hausbesuche

☎ 06151-8506180

med. Fußpflege

Petra Stumpf (Podologin) Frankfurter Landstraße 98 64291 Darmstadt-Arheilgen Telefon 0 61 51/ 37 3813

Arheilger Fußpflege-Praxis Med. Fußpflege

Ulrike Schwind, Römerstr. 63 A Termine nach Vereinbarung Telefon 0 61 51/ 93 36 11 – auch Hausbesuche – mittwochs in Erzhausen-Wixhausen

ENTRÜMPLUNG und ENTSORGUNG Entrümpelungen Fa. G&G aus Darmstadt

schnell - sauber - faire Preise Wir entrümpeln alles vom Keller bis zum Speicher besenrein (auf Wunsch auch mit kompletter Endreinigung) Fachgerechte Entsorgung in den entsprechenden Stationen Anfahrt, Besichtigung und Angebotserstellung kostenfrei Verwertbares (im Rahmen einer Entrümpelung) wird selbstverständlich angerechnet.

☎ 06151-9619182

RuckZuck

Entrümpelungen Auch Messi Wohnungen Büro und Gewerberäume Haushaltsauflösungen Teppich-PVC-Tapeten Entfernung Baustellenreinigung Holz- und Bautenschutz Entkernung Festpreise direkt vor Ort

☎ 06151-3681541

oder 0176-93178073

Entrümpelungen + Haushaltsauflösungen

E. Hebenstreit – Darmstadt · Entrümpelungen vom Keller bis zum Dach / auch Messiwohnungen · Teppichbodenentfernung · Tapetenentfernung · fachgerechte Entsorgung · schnelle, zuverlässige, besenreine Arbeiten · Festpreise direkt vor Ort · Verwendbares wird angerechnet · keine Anfahrts- oder Besichtigungskosten Telefon 06151/2787537 www.entrümpelung-hebenstreit.de

REISEN Algarve/Portugal

Europas schönste Küste. Komf. FeWos, Villen + Hotels mit Meerblick, Pool u.v.m., günstige Flüge, Mietwagen, Golf, Tennis, Fitness, Wellness, Ausflüge etc. Kurzfristig sowie SONDERTERMIN MANDELBLÜTE 12.02. - 19.02. Algarve, 5-Sterne, TUI-Flug, Mietwagen, Begrüßungsdrink, 4-Gänge-Menü u.v.m., € 699,-; Infoabend: 19.01 Casa Algarve – nur mit Voranmeldung Tel 06151-376619

Fax 06151-377479

Hotels www.jeder.de

KÖRPER u. GEIST Qi Gong-Taiji-Yi Quan Schnupperstunde am 11.01.14 von 15:00-16:00 Uhr und am 08.02.14 von 15:00-16:00 Uhr. Weitere Kurse finden Sie auf meiner Homepage. Patrick Braun Wilhelm-Leuschner-Str. 52 64390 Erzhausen

☎ 06150-991163

www.qigong-taiji-yiquanerzhausen.de

Entspannt in‘s neue Jahr! Neuer Kurs ab 05.02.14: Progressive Muskelentspannung (von Krankenkassen bezuschusst) Info-Abend in Kranichstein Mittwoch, 22.01.14, 19:00 Uhr Weitere Infos auf meiner homepage Marion Ulber-Jansen Diplom-Psychologin, HPP Beratung : Therapie : Trainings Fon 0160 1193305 www.dipl-psych-ulber-jansen.de

Ergotherapie in Arheilgen

Tatenkraft Praxis für Ergotherapie Marc Sauerwein Staatlich geprüfter Ergotherapeut Albrechtstraße 1 64291 Darmstadt - Arheilgen Tel.: 06151 951 613 8 Fax: 06151 951 613 7 Mail: info@tatenkraft.de Web: tatenkraft.de Fachbereiche: Pädiatrie (Kinder), Neurologie, Geriatrie (ältere Menschen) Hausbesuche sind möglich! Alle Kassen!

Laptops und PCs unschlagbar günstig. Aufrüstung, Datenrettung und Sicherung Virencheck, Softwareinstallation etc. Mo. - Fr. 09.00 – 19.00 Uhr Sa. 09.00 – 16.00 Uhr it&mehr GmbH Frankfurter Landstraße 132 64291 Darmstadt-arheilgen

☎ 06151-3686562

Partyservice Lotz

Inh. Heiko Lotz Partyservice und Catering für Ihre Events & Feiern Sie laden Ihre Gäste ein, wir kümmern uns um den Rest. Jägertorstr. 154 64289 Darmstadt MetzgereiLotz@gmx.de

KOPIERCENTER

FOTOATELIER

in Auflagen auch sortiert für Vereine und Gewerbe

☎ 06151-3686334

FOTOTECHNIK STRECKER DA-Kranichstein · EKZ am See

✆DA-893571 Bewerbungs+Passfotos biometrisch und digital Digitale Fotos am Automaten sofort drucken und mitnehmen

in Arheilgen

Roswitha Nees

PC-Reparatur und Verkauf

Unser Kater Leo, ist uns am 03.01.2014 in Darmstadt Wixhausen, am Hasenpfad entlaufen. Er ist am Rücken braun und schwarz getigert mit weißer Brust, Maul und weißen Pfoten. Er ist in beiden Ohren gekennzeichnet (Links: 4501/Rechts: 64295). Außerdem ist er scheu, neugierig und könnte sowohl in Autos als auch Häuser gehen. Sein besonderes Merkmal ist, dass er nicht „miaut“, sondern nur „krächzen“ kann. Bitte vor allem auch in Kellern und Garagen schauen. Wir freuen uns sehr über jede Hilfe!!! Kirsten:

☎ 0176-30734541

FOTOTECHNIK STRECKER DA-Kranichstein · EKZ am See

✆DA-893571

KOPIEN IN SW+FARBE in den Grössen A4 + A3 Grosskopien-Scans-Plots bis A0 in SW und Farbe für Architekturbüros Ing. Büros und Werbung

immer aktuell

Portraitaufnahmen Kinderaufnahmen Familienaufnahmen Hochzeitsaufnahmen

Bau- und Firmenschilder

-SCHLACHTFESTBUFFET-

Meisterbetrieb A. Kegel

mit großer Auswahl an Schlachtspezialitäten Jeden 1. + 3. Mittwoch im Monat 5. + 19. Februar 2014 ab 18 Uhr – all you can eat pro Person € 12,50 natürlich auch zum Mitnehmen - Anmeldung erbeten! -

Arheilger Mühlchen

Traditions-Gaststätte seit 1880 Würzburger Str. 56, Tel. 373057 www.arheilger-muehlchen.de

Konferenzschaltung und Wunschspiele möglich!

Arheilger Mühlchen

Traditions-Gaststätte seit 1880 Würzburger Str. 56 Tel. 06151-373057 www.arheilger-muehlchen.de

Fahrzeugbeschriftung, SiebdruckAufkleber, Schaufenster- und Fassadenbeschriftung, preiswert von Telefon 0 61 51 /89 97 75 Fax 0 61 51 / 89 34 52

FINANZEN Zins günstig modernisieren mit dem Wüstenrot-Turbo-Darlehen Ihre Vorteile im Überblick: ·Darlehen bis 30.000 EUR ohne Grundschuldeintragung ·Objektunterlagen werden nicht benötigt, nur Ihre zwei letzten Einkommensnachweise ·ein Grundbuchauszug ·Zinssicherheit Lassen Sie sich individuell beraten unter: Bezirksleiterin der WüstenrotBausparkasse Anna Zbien

☎ 06151-3537681

RUND UMS HAUS Horst hilft

Technische Dienstleistungen für Senioren im Appartement, in der Wohnung und im Haus (PC, Internet, Telekommunikation, Audio/ Video, Kleinreparaturen, Servicearbeiten) Horst Heckmann Telefon 0 61 51 / 9716 84 E-Mail: horst-hilft@gmx.de

Seifermann GmbH

Sanitär · Heizung · Gas Kundendienst röntgenstraße 22 64291 Darmstadt-arheilgen

☎ 06151-377200 oder 0178-9714266

kl@seifermann-gmbh.de

Hof- und Gehwegpflaster verlegt preisgünstig seit 1995 I.D. Bau GmbH Telefon 0 61 51/ 42 30 17

Super preiswert

Übernehme sämtliche Arbeiten rund um’s Haus und Garten (Bäu me und Hecken schneiden) sowie Pflasterarbeiten, Rollrasen verlegen und Teichsäuberung, Naturpflaster usw. Telefon 0173 - 3 18 95 01 oder 0 61 50/86774 62

Ihr zuverlässiger Spezialist für Malerarbeiten, Innen- und Außenputzarbeiten, Wärmedämmung, Innenausbau, Trockenbau, Mosaikarbeiten sowie Granit- und Natursteintreppen.

☎ 06151-6794398 oder 0152-04310573

Dipl.-Ing. Bernd Schleidt Bauplanung, Bau- + Innenausbau, Haustechnik + Elektroinstallationen aller Art.

☎ 06151-2739450 oder 0176-23862620

BAUM- UND GARTENPFLEGE ...alles im grünen Bereich Spezialfällungen,Entsorgung, Hecken- und Gehölzschnitte, Zaun-, Rasen- (Rollrasen), und Teichbau, Natursteinarbeiten, Erd-, Wege-, und Pflasterarbeiten, Winter- und Hausmeisterdienste Anfahrt und Beratung kostenlos

☎ 0163-2855212 oder 06150-83190

E-Mail info@pro-natur.net Fliesen- und Bodenleger, Maler und Tapezierer

☎ 06151-1591768 oder 0174-4815379

Nasse Wände? Feuchte Keller? Kanal defekt?

Preisgünstige Lösungen und Ausführung durch I.D. Bau GmbH Telefon 0 61 51/42 30 17

immer aktuell und für Sie da...

hausmeisterdienst Michael Wolf - Reinigungsarbeiten im und ums Haus - Gartenarbeiten - Hilfe bei Renovierungsarbeiten in Da-arheilgen

☎ 06151-372670 oder 0172-6920048

Erledige Arbeiten wie Dachgeschoss/Keller-Ausräumen/ Ausmisten, besenrein, wie auch Winterdienst. Entrümpelungen, Haushaltsauflösungen und andere Arbeiten – einfach anfragen.

☎ 06151-1301890 oder 0175-7465705

Firma Piccobello sauber! Unser Unternehmen orientiert sich an Kundenwünschen. Kostenlose Beratung. Wir bieten: Maler- & Trockenbauarbeiten, Innen und außen, Tapezieren, Stucco Veneziano Spachtel Technik, Teppichboden, Laminat, PVC, Fliesen verlegen, Hausmeister- und Reinigungsarbeite und viel mehr. Besuchen Sie unsere Seite: www.piccobello-sauber.vpweb.de Tel/Fax: 06151-2786370 Kontaktieren Sie uns! Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie einer unserer Kunden werden!

printdesign24 GmbH · Röntgenstraße 15 · 64291 Darmstadt-Arheilgen · Tel. 06151 - 374647 · info@arheilger-post.de · www.arheilger-post.de


ARHEILGER POST Seite 12

64. Jahrgang KW 02 Nr. 2 - DONNERSTAG, 9. Januar 2014

Für Sie jederzeit erreichbar: Tel. 0 61 50 / 8 2781 Mobil 01 71 / 5 25 06 70

Weiterstädter Str. 26 64291 DA-Arheilgen Dienstbereit für alle Friedhöfe Erledigung aller Formalitäten Vorsorgeberatung

Das Haus Ihres Vertrauens

Alles hat seine Zeit, geboren werden, sterben, suchen, verlieren, weinen, reden, schweigen, beisammen sein, sich trennen. Buch des Predigers 3.1

Trauer- und Familienanzeigen in Ihrer

In Dankbarkeit nehmen wir Abschied von meinem lieben Goldschatz, unserer guten Mutter, Schwiegermutter, Oma und Uroma

Maria Frese geb. Nagel

Arheilger Post

* 25.12.1936

Tel. DA-374647

Ich danke allen herzlich,

64291 Darmstadt-Wixhausen

Jochen Wachtel

07.01.1964

50 Jahre Goldi

In stiller Trauer: Wilhelm Frese Willi und Andrea Ilona und Thomas Stefan und Andrea Lars, Oli und Jenny mit Mirja Lisa, Sonja und Andy sowie alle Angehörigen

Danke die meinen lieben Mann

† 25.12.2013

Herzlichen Dank

für die liebevolle Anteilnahme und alle Zeichen der Verbundenheit, die wir zum Abschied unserer lieben Mutti

Die Trauerfeier mit anschließender Urnenbeisetzung findet am Dienstag, dem 14. Januar 2014, um 14 Uhr auf dem Friedhof in Wixhausen statt.

Ilse Gailus

† 27. Dezember 2013

auf seinem letzten begleitet

und mir auf vielfältige Weise ihre Anteilnahme

bekundet haben.

Die Kinder Klaus, Susanne, Frank und Peter mit Familien

geb. Melk

Hannelore Wachtel

* 21.3.1930 † 6.1.2014

64291 Darmstadt-Arheilgen

Sie suchen Ihre Traumwohn! ung? ft

37 46 47

N A C HR U F

Der Schuljahrgang Arheilgen 1932/33 trauert um den Alterskameraden

In stiller Trauer Willi Gemsjäger Margit Kurt und Marianne Edith, Nadine, Nicole, Kim und Jerome

im Januar 2014

Telefon DA

erfahren haben.

Helene Gemsjäger

Im Namen IMMOBILIEN aller Angehörigen

Eine Anzeige hil

† 08.12.2013

In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von meiner lieben Frau, guten Mutter, Schwiegermutter, Oma und Uroma

Herbert Bärenz * 8.8.1933 † 2.1.2014

der am 2. Januar plötzlich verstorben ist. Er ruhe in Frieden. Wir werden ihn in guter Erinnerung behalten.

64291 Darmstadt-Wixhausen Die Trauerfeier mit anschließender Urnenbeisetzung findet am Dienstag, dem 14. Januar 2014 um 11.00 Uhr auf dem Friedhof in Wixhausen statt.

Die Kommission

Mittwochs online... www.arheilger-post.de Ein tapferes Herz hat aufgehört zu schlagen.

Ihr Arheilger Bestattungsinstitut Karl Traser & Söhne

Erna Huck geb. Hey

Fachgeprüfter Bestatter

* 9. 1. 1922

Telefon 06151/371876 Jederzeit erreichbar und dienstbereit 64291 DA-Arheilgen, Ritterstr. 13 www.karl-traser.de karltraser@aol.com

† 6. 1. 2014 Schmerzlich vermisst von Deiner Rita

64291 Darmstadt-Wixhausen Die Trauerfeier mit anschließender Urnenbeisetzung findet am Donnerstag, dem 16. Januar 2014, um 11.00 Uhr auf dem Friedhof in Wixhausen statt.

e l l e u t k a jederzeit

(

n e n o i t a Inform

printdesign24 GmbH · Röntgenstraße 15 · 64291 Darmstadt-Arheilgen · Tel. 06151 - 374647 · info@arheilger-post.de · www.arheilger-post.de

Arheilger Post KW02  

Arheilger Post KW02

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you