Page 1

DONNERSTAG, 28. Januar 2016 Auflage: 22.000

HELAUAHOI

2016

HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI

AEWG – Eine Erfolgsgeschichte geht seinen Weg

Liebe Freundinnen und Freunde der fünften Jahreszeit, es ist wieder soweit, endlich dürfen wir sie wieder als Gastgeber der diesjährigen AEWGVeranstaltungen in Erzhausen begrüßen. Nach tollen Wochen mit kleinen wie auch großen Veranstaltungen in Arheilgen, Erzhausen, Wixhausen und Gräfenhausen steuern wir mit der AEWG-Sitzung am Freitag, 29. Januar und dem großen AEWGUmzug am 7. Februar 2016 auf das große diesjährige Finale des närrischen Frohsinns zu. Leider mussten unsere Freundinnen und Freunde des KC-Wixhausen aufgrund der Flüchtlingsunterbringung des Bürgermeister-Pohl-Hauses ihre diesjährigen eigenen Sit zung s veran s t altung en absagen. Aber gerade in solchen Situationen zeigt sich für mich die große Stärke der Gemeinschaft, unserer AEWG. Die AEWG-Sitzung und der AEWG-Umzug bietet doch nun gerade in dieser gesamtgesellschaftlich schwierigen Situation die Möglichkeit für den KC Wixhausen sich vor

großem Publikum zu präsentieren. Ich bin zuversichtlich, dass sich diese momentan angespannte Lage im Laufe des Jahres wieder entspannen wird und dann der AEWG –Tross 2017 wie gewohnt in Wixhausen Halt macht. Wissen Sie noch? Eine noch weitaus gravierendere Situation hatten wir 1991, als der Karneval aufgrund des Golfkrieges abgesagt wurde; auch dieses

haben die vier Vereine der AEWG gemeistert. Aber lassen Sie uns nun nach vorne schauen und freuen wir uns auf das bevorstehende närrische Treiben der AEWG. Ich bin sehr froh eine so lebendige Tradition in unseren Ortschaften erleben zu dürfen und wünsche mir ein friedliches und fröhliches Miteinander. Gleichzeitig darf ich mich an dieser Stelle stellvertretend für die Bürgerinnen und Bürger unserer vier Gemeinden beim KC Wixhausen, dem KV Ahoi Gräfenhausen, dem 1. KC-Arheilgen und dem KC Erzhausen für ihr tolles und unermüdliches Wirken und Tun bedanken, das Alt und Jung zusammenbringt, eine phantastische Kinder- und Jugendarbeit abliefert und uns alle in der fünften Jahreszeit zu ein wenig Leichtigkeit und Feierlaune einlädt.

Faschingsumzug in Erzhausen

Helau – so wird es am 7. Februar 2016 ab 13.31 Uhr in den Straßen von Erzhausen erklingen. Seien Sie beim bunten Treiben des AEWG-Umzuges in Erzhausen dabei! Die Zugplaketten werden am Samstag, 30. Januar, von 10 bis 14 Uhr am Netto, am REWE und am Nahkauf verkauft. Wir würden uns über den Kauf einer Plakette von Ihnen freuen. Sie unterstützen und fördern damit den Umzug und den KCE, damit es auch im kommenden Jahr von uns und für Euch er- klingen kann – ein dreifach donnerndes Helau auf die „Fasenacht“. KCE

Herzlichst Ihr Rainer Seibold Bürgermeister

Umzugsbeginn 13.31 Uhr

Grußwort Vorstand KCE

v.l.: Thomas Nungesser, Andreas Breidert, Michael Böhm Liebe Freunde der AEWG, dem Ziel uns allen eine tolle wir freuen uns, dass es in Kampagne, gute Stimmung diesem Jahr wieder an uns und ein wunderbare närrische ist, Sie zu den AEWG-Veran- Straßenfastnacht zu bereiten. staltungen hier in Erzhausen Allen Unterstützern möchten begrüßen zu dürfen. wir an dieser Stelle für ihr EnDer Karneval-Club Erzhausen gagement danken. ist wie alle vier Jahre Gast- Unterstützen auch Sie den geber für die AEWG-Sitzung AEWG-Umzug - durch den sowie den Höhepunkt in der Kauf einer Umzugsplakette – AEWG-Gemeinschaft: der sie werden in den nächsten Tagroße AEWG-Umzug. gen sicherlich die Möglichkeit Viele Menschen sind an der Vor- dazu erhalten. Hierzu bereits bereitung und der Durchfüh- im Voraus vielen Dank. rung dieser Veranstaltungen Ebenfalls bedanken möchten wir beteiligt – ehrenamtlich und uns bei der Gemeinde Erzhauaus Spaß an der Freude. Von sen, sowie den vielen ehrenamtorganisatorischen Dingen bis lichen Helfern der Feuerwehr hin zum Nähen von Kostümen, Erhausen und dem Deutschen Bauen und Schmücken von un- Roten Kreuz OV Erzhausen, terschiedlichsten Fahrzeugen. ohne die der AEWG-Umzug Alle arbeiten gemeinsam an nicht durchführbar wäre.

Der Karneval-Club Erzhausen wünscht allen aktiven Teilnehmern aus Arheilgen, Erzhausen, Wixhausen und Gräfenhausen sowie den befreundeten Vereinen und natürlich unseren Gästen bei hoffentlich bestem Wetter viel Spaß und ein paar vergnügliche Stunden mit uns.

Die GHV DARMSTADT wünscht eine super Fastnachtskampagne 2016

Vertrauen Sie auf über 100 Jahre Erfahrung! Sichern Sie sich unsere speziell auf Sie zugeschnittenen Versicherungsprodukte.

Der AEWG, dem Motto getreu - 3 x Helau und 1 x Ahoi!

Mehr erfahren: www.ghv-darmstadt.de oder Telefon 06151 3603-171

Andreas Breidert KCE-Vorstand

GHV DARMSTADT Bartningstr. 59 • 64289 Darmstadt

Michael Böhm Sitzungspräsident Thomas Nungesser Zugmarschall

HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI

19.01.2016 08:56:48 AEWG-UMZUG am 7. Februar 2016 um 13.31 Uhr in ERZHAUSEN HELAUAHOI

Anzeige Kerb Arheilgen 2016 Kunterbunt.indd 1


HELAU

DONNERSTAG, 28. Januar 2016

HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI

AEWG-Post

HELAUAHOI

Erzhäuser Lokalkrimis von Andreas Breidert

Humor und Krimi mit und in Erzhausen: „Tatort Sportheim?“ - „Mord am Hessenplatz“

auch als eBook

www.andreas-breidert.de

Umzugsbeginn 13.31 Uhr

i o h

A

Hel

Gasthaus

au

„Zur Linde“

(Haasse Peter)

Erzhausen Bahnstraße 47 Telefon 0 61 50 / 73 74

Rosenmontag geschlossen. Aschermittwoch ab 18.00 Uhr Heringsessen.

HELAUAHOI

AEWG-UMZUG am 7. Februar 2016 um 13.31 Uhr in ERZHAUSEN HELAUAHOI

HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI


HELAU

DONNERSTAG, 28. Januar 2016

HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI

HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI

AEWG-Post

HELAUAHOI

AEWG-UMZUG am 7. Februar 2016 um 13.31 Uhr in ERZHAUSEN HELAUAHOI


HELAU

DONNERSTAG, 28. Januar 2016

HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI

AEWG-Post

HELAUAHOI

11er Rat des KCW

Unser 11er Rat besteht derzeit aus folgenden Mitgliedern: Edda Benz, Susi Brust, Sandra Schnepper, Hansi Santowsky, Bernd Schaarschmidt, Petra Hochstätter, Andreas Bauer, Jürgen Seibel, Gudrun Spross, Klaus-Dieter Schneider, Claudia Zachmann. Nicht auf dem Bild: Bernd Petry. Der 11er Rat des Karneval-Club 11er Rat mit an, wenn es um Wixhausen ist mittlerweile über diverse Arbeitseinsätze geht. die Grenzen hinaus bekannt, da Natürlich kommt der Spaß nicht er einer der ganz wenigen ge- zu kurz. Sei es an und nach den mischten Elferräte im Umkreis Sitzungen oder auch an verist. Fast jedes Mitglied des 11er schiedenen anderen VeranstalRates ist auch in anderen KCW- tungen, die gemeinsam vom Gruppen engagiert tätig, sei 11er Rat besucht werden. Auch es im Programmausschuss, im außerhalb der 5. Jahreszeit wird Vorstand und diversen anderer einiges zusammen unternomGruppen. Wie alle anderen men, meistens mit dem Motto: KCW-Gruppen, packt auch der Esse, trinke, schwätze.

Das Moderatorenteam

Jan Eichenauer und Sandra Veith Wir sind das Wixhäuser Mode- Jahr wieder wie gewohnt Fastratorenteam Sandra Veith und nacht in Wixhausen gefeiert Jan Eichenauer. werden kann, feilen wir schon Durch die bekannten Umstän- mal am Programm 2017. Trotz de sind wir in dieser Kampagne unserer besonderen Situation leider nahezu arbeitslos. In der wünschen wir allen FastnachHoffnung, dass im nächsten tern eine tolle Kampagne.

Umzugsbeginn 13.31 Uhr

KCW-Jugendausschuss

HELAUAHOI

AEWG-UMZUG am 7. Februar 2016 um 13.31 Uhr in ERZHAUSEN HELAUAHOI

Auch ohne die eigenen Fastnachtsveranstaltungen ist der Jugendausschuss des KCW diese Saison nicht untätig geblieben. Neben einem grandiosen Ausflug in den Holiday-Park im Sommer, bei brütender Hitze und viel Wasser zur Abkühlung, hat der Jugendausschuss auch wieder die Organisation der Weihnachtsfeiern übernommen. Für die Jüngeren Mitglieder des Vereins gab es

einen kreativen Nachmittag. Neben dem Herstellen von Knete, wurden Weihnachtskarten gebastelt und Bilderrahmen verziert. Die Jugend des KCW hat dagegen die Eisbahn erobert und im Rahmen einer Eisdisco die Hufen geschwungen. Und auch im Sommer wird sich der Jugendausschuss wieder neue spannende Freizeitaktivitäten ausdenken, lasst Euch überraschen…..

HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI


HELAU

DONNERSTAG, 28. Januar 2016

AEWG-Post

HELAUAHOI

KCW-Büttenschieber

Tanzsport-Club des Karneval-Club Wixhausen

BASTIAS

HAARSTUDIO

HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI

Roland Hochstaedter und Juergen Dilfer

Boa s

Bahnstraße 84 64390 Erzhausen Tel.: 06150/990442

Wir wünschen dem KCE und allen Narren und Närrinnen einen schönen AEWG-Umzug!

Faschingsdienstag geöffnet von 8:30 - 13:00 Uhr KCW Kampagneorden 2016

Die Show-Impro-PlaybackGruppe des KCW

„Angela Meister – Jooo - Auch die Schlangengruppen des TSC (Little Boas, Boas, wir schaffen das“ Cobras und Vipers) sind von der diesjährigen Zwangspause betroffen, so dass die Tänzerinnen des TSC nur eingeschränkt ihre diesjährigen Tänze dem Publikum präsentieren können. Während sich die Little Boas und Boas ihre Fastnachtstänze für die Leider ist schon im letzten kommende Kampagne aufJahr jeglicher Funke Hoff- bewahren und nur intern eine nung verglüht: 2016 wird in kleine Fastnachtsparty feiern, Wixhausen keine Fastnacht ohne sich dem Lampenfieber stattfinden. hinzugeben, haben zumindest Das Bürgerhaus wird bis auf die Cobras und die Vipers eiweiteres für Veranstaltungen nige Auftritte zu bestreiten. nicht zur Verfügung stehen. Neben den gemeinsamen Das Bürgermeister-Pohl-Haus Turnierstarts mit ihrem Chadient der Erstaufnahme von rakterschautanz, wo sich die Flüchtlingen. Cobras und Vipers bereits einen 2. und einen 3. Platz erFolgende Veranstaltung fallen tanzten, folgen noch weitere daher 2016 aus: Auftritte bei den umliegen23.01.2016 KCW-Narrensitzung den Karnevalsvereinen und 31.01.2016 Kindersitzung auf diversen Gardenächten. 06.02.2016 Party am Fastnachts- Hier beweisen die Cobras mit Samstag ihrem Jazztanz und die Vipers 08.02.2016 Kindermaskenball mit ihrem Marsch, dass auch der Fastnachtsspaß trotz der Es tut uns besonders für un- außergewöhnlichen Situatisere Kleinen sehr leid, die on nicht zu kurz kommt. Alle sich auf ihren Auftritt immer Tänzerinnen hoffen jedoch, so sehr freuen. Und natürlich dass die nächste Kampagne tut es uns auch für Sie, liebe wieder wie gewohnt stattGäste, leid, dass Sie die Fast- finden kann, so dass auch das nachtskampagne beim KCW heimische Publikum wieder nicht besuchen können. eine eigene Fastnachtssitzung gemeinsam mit allen AktiOb sich das 2017 ändern wird ven des wixhäuser Karneval .............? erleben kann. „Jooo - wir schaffen das“

Fastnacht in Wixhausen fällt aus

Die älteste aktive Gruppe im KCW

Seit 1965 sind die Klemmbachräuber ein fester Bestandteil auf der Wixhäuser Fastnacht. Immer wieder kommen junge Kräfte hinzu, somit kann man über die Jahre einen Generationswechsel nahtlos durchführen und immer rechtzeitig

zu den Wixhäuser Sitzungen ein ansprechendes Programm präsentieren. Nur nicht dieses Jahr! Zusätzlich sind wir jedes Jahr beim AEWG-Umzug dabei. Die narrenlose Zeit überbrücken wir mit Ausflügen, diversen Grillfesten usw.

- Maler- & Tapezierarbeiten - Bodenbeläge - Fassadenrenovierung - Holzschutz -Trockenbau

In diesem Sinne und trotz allem: Auf die Wixhäuser Fastnacht ein dreifach-donnerndes HELAU!

Mobil. 0173/302 59 74 e-mail: erikrussler@web.de Fr.-Ebert-Str. 75 B - 64390 Erzhausen

Andreas -Archie- Veith

KCW-Mundschenke Margit Benz und Roswitha Müller

KCW Kampagneorden 2016 „Angela Meister – Jooo wir schaffen das“

KCWDekoteam

Die Veranstaltungen im Bürgerhaus fallen aus und trotzdem hat das Dekoteam keine Zeit zum Ausruhen. Ganz langsam bereiten wir (Claudia, Johannes, Julia, Martina, Patrick und Roland) uns auf die Kampagne 2016/2107 vor. Im 2-Wochen-Rhythmus treffen wir uns in unserer Werkstatt im Bürgerhaus. Wir sind gerade dabei die Platten für unser neues Bühnenbild zu grundieren. Das Thema wird noch nicht verraten – doch die Kostümauswahl bietet hier schon einiges an. Der Feinschliff erfolgt kurz vor der Kampagne 2016/2017. Viel Platz haben wir zurzeit nicht in unserer Werkstatt und deshalb nutzen wir die Zeit um gründlich aufzuräumen.

KCW-Kindersitzungsteam GmbH

mit Helau-Sau

... macht Küchenträume wahr.

% GSVERKAUF

GROSSER RÄUMUN Mo–Fr

08:30−13:00 Uhr 14:30−18:00 Uhr Mi nachmittags geschlossen Frankfurter Landstraße 182 Telefon 06151 / 37 13 26 Telefax 06151 / 37 13 99 mail@moebel-windhaus.de

Wir benötigen Platz!

Viele Küchen mit geräten hochwertigen Elektro stark reduziert! www.windhaus-küchen.de

HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI

AEWG-UMZUG am 7. Februar 2016 um 13.31 Uhr in ERZHAUSEN HELAUAHOI


HELAU

DONNERSTAG, 28. Januar 2016

HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI

KCW-Schminkteam

Claudia Maier und Bianca Haeuslein

KCW-Kinderelferrat

mit unserem Maskottchen der Helau-Sau

Umzugsbeginn 13.31 Uhr

AEWG-UMZUG am 7. Februar 2016 um 13.31 Uhr in ERZHAUSEN HELAUAHOI

HELAUAHOI

Der KCW stellt sich vor:

Die Garde Rot Weiß

Seit 1975 hat der KCW seine eigene Garde, die Garde Rot Weiß. Sie repräsentiert den Verein bei Gardetreffen und Umzügen. Über die ganze Kampagne kommen rund 20 Termine zusammen, an denen wir im gesamten Rhein-MainGebiet unterwegs sind. So sind wir beispielsweise beim RheinMainischen Gardetreffen in Darmstadt, auf der Mühlheimer Gardenacht oder der Gernsheimer Straßenfastnacht dabei. Zur Zeit gibt es in der Garde Rot Weiß 27 aktive Gardistinnen und Gardisten, die von

Kommandant Jürgen Seibel und der Kommandeuse Lydia Sproß angeführt werden. Die Garde Rot Weiß hat auch ein eigenes Trommelcorps. Unter der Leitung von Lukas Brust studieren einige Gardisten und Kadetten verschiedene Rhythmen ein, um uns bei Umzügen musikalisch zu unterstützen. Bei all unseren Veranstaltungen steht der Spaß an der Fastnacht und die Gemeinschaft im Vordergrund, was es immer wieder zu einem Erlebnis macht, gemeinsam unterwegs zu sein. In diesem Sinne: Wixhause Helau!

KCW-Männerballett

Das Männerballett des KCW, die „Blindschleichen“ bestreitet 2016 seine zweite Saison. Unter dem Motto „Men in Black“ sind die 12 Männer zwischen 18 und 30 Jahren dieses Jahr auf den Bühnen verschiedener befreundeter Vereine unterwegs und bekämpfen dort fiese Aliens. Sie können sich in diesem

HELAUAHOI

AEWG-Post

Jahr über drei Neuzugänge freuen, die seit dem ersten Training im Herbst 2015 fleißig mit trainieren und sich gut in der Gruppe eingelebt haben. Ihre Premiere für diese Saison haben die Blindschleichen bereits erfolgreich hinter sich gebracht und freuen sich nun auf die folgenden Auftritte.

HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI


HELAU

DONNERSTAG, 28. Januar 2016

HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI

KV Ahoi - Fireflies - Show

KV Ahoi - Hot Pasos

AEWG-Post

HELAUAHOI

T H C A L T H C DI E FASTNA E S I E R P E I D N E H C A L S N U I BE

% 0 2

AUF ALLE SUNGEN * BRILLENFAS zeige bis zum

der An *gegen Vorlage

10.2.2016

KV Ahoi - Character

HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI

AEWG-UMZUG am 7. Februar 2016 um 13.31 Uhr in ERZHAUSEN HELAUAHOI


HELAU

DONNERSTAG, 28. Januar 2016

HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI

AEWG-Post

HELAUAHOI

KV AHOI Gräfenhausen 1902 e.V. Unsere Aktiven auf der Bühne

Violet Delight

Tanzmäuse

Männerballett

First Generation

Pixies

Mühlbachmatrosen

Fix un Ferdisch

Umzugsbeginn 13.31 Uhr

Stardust

Moonlights

Drummler

Fireflies - Marsch

HELAUAHOI

AEWG-UMZUG am 7. Februar 2016 um 13.31 Uhr in ERZHAUSEN HELAUAHOI

HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI


HELAU

DONNERSTAG, 28. Januar 2016

HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI

Männergarde des KCA

Fantastic Four

HELAUAHOI

Wir wünschen einen tollen AEWG-Umzug

3 x Helau und 1 x Ahoi!

v.l.: Felix Rühl, Karl Heinz Funk, Stefan Braun, Sebastian Lang (Kommandeur), Rudi Gutheil, Manuel Lutz, Moritz Holl, Maurice Frey, Christian Stork, Max Kuhn, Achim Horneff. Weitere Gardemitglieder: Ernst Bretz, Yannick Erzgräber, Herrmann Herdel, Marko Korb, Edgar Schmidt, Axel Stork, Markus Unverricht. Die Tänzer der Männergarde WhatsApp zu Manuel (vor dem sind nicht nur sehr eifrig (!) AEWG-Umzug): „Mit Hut?“ beim Training von Oktober bis Manuel: „Nee, mit Stirnband!“ zur Damensitzung zugegen, © Felix zu allen anderen: „Alsondern haben auch noch leine trinken macht dick und Spaß(!) an Gardetreffen und hässlich.“ Manuel: „Hast du ja Auftritten an Sitzungen – auch oft genug ausprobiert.“ Auf außerhalb Arheilgens. Hier eine weitere Kampagne mit exemplarische Aussagen der teilweise epischen Sprüchen Männergarde aus der letzten (Originalton). HELAU Kampagne: Christian: „Was ist maennergarde@k-c-arheilgen.de das für ein Orden?“ Manuel: Training: dienstags von 20.00 bis „Dresden ´45“. Christian: „Das 21.00 Uhr ist nicht lustig“ (dabei mit Kommandeur: Sebastian Lang, der Standarte rotieren / weg Trainerin: Dagmar Stork fliegend) ©Felix: „Ja wir sind hochnäsig, aber das zu Recht.“ © Dagmar: „Läuft bei uns.“ Manuel: „Zwar rückwärts und bergab, aber läuft.“ ©Felix zu Max: „Wieviel Taschengeld hat Dich dieser Jubel (Begeisterungssturm der zuschauenden Mädels bei Namensnennung) gekostet?“ © Sebastian zu Felix: „… und deshalb hören viele von der Große Garde auf.“ Felix: „Naja, dann fällt für mich was ab (Stille) …Äh, ich meine für die Babbel Gums, nicht für mich persönlich.“ © Maurice per

AEWG-Post

Strahlenbergerstraße 110 63067 Offenbach/Kaiserlei Mo - Fr 10 - 18 . Sa 10 - 14 Uhr www.luther-kuechenkultur.de und www.tielsa.de

Smarties v.l.: Benjamin Bauer, Florian Strumberger, Dieter Wenzel (Coach), Leandra Petri, Isolde Lommel. Die Mitglieder der „Fantastic vier Leute sein.. ;-) Damit steht Four“ sind schon alte Hasen im es zwischen den Geschlechtern KCA-Showbusiness. Sie tanzen 2 : 2 unentschieden. Benni und bei den „Lollipops“, machen Florian machen das Quartett bei unserer Jugendshowgrup- komplett. Mal sehen, was sie pe „Hubba Bubbas“ mit und uns in dieser Kampagne zu sind im Jugendausschuss ver- erzählen haben. Bislang unbetreten. Aaron hat leider nach stätigten Gerüchten zufolge drei Jahren aufgehört, dafür ist sollen große Elefantenohren jetzt fantastischerweise seine und ein Besen eine Rolle spieSchwester Isolde mit dabei. len. Lasst Euch überraschen Denn bei diesem Gruppenna- vom Nachwuchs des 1. KCA. men sollten es ja auch schon Wir freuen uns darauf…

hintere Reihe v. l.: Kayla, Paula B., Leonie, Marie O., Selena, Lydia, Cindy, Reihe davor: Paula L., Mija, Lea, Natalia, Emelie H., Felicia, Reihe 2: Karolina, Yara, Teresa, Jyll, Marie S., Lena M., 1. Reihe v li.: Maya, Clara, Helena, Nicole, Lena H., Judith, Ania, Jasmin. Es fehlen Amelie, Emely J. und Mathilda Vorhang auf Manege frei, und hoffentlich vielen eine beim KCA sei mit dabei. Ganz Freude machen. Die Smarties getreu des diesjährigen Mot- und ihre Trainerinnen, Thea tos haben es sich die Smarties Hüttenberger, Meike Kraft zur Aufgabe gemacht, das und Beatrice Stork freuen Publikum zu unterhalten, sich auf die bevorstehende denn was wäre ein Zirkus Kampagne. ohne Clown, besser gesagt, smarties@k-c-arheilgen.de was wäre ein Zirkus ohne 30 Training: Freitags 17.30 bis 18.30 Clowns. Als Happy Clowns Uhr, Stadtteilschule werden die Smarties dieses Trainerinnen: Meike Kraft, Thea Jahr mit Spaß und Witz das Hüttenberger, Beatrice Stork Publikum zum Lachen bringen Alter: 6 bis 9 Jahre

Nic Nacs

W W W. E U L E R FA A S - E G LY- L E P S . D E

Party Factory

Ordensspender 2015/2016

Wir bedanken uns sehr herzlich bei unserem Vorstandsmitglied und Vorsitzenden der Alters- und Ehrenabteilung des KCA, Helmut Salomo. Er hat den diesjährigen Kampagnenorden und den Kinderorden gespendet. Der Dipl.-Wirtschaftsingenieur ist mittlerweile mit seiner Firma CCS freiberuflich beratend tätig. Daneben zeigt er seit Jahren sein Können bei unserem Männerballett Billy Boys und ist als Fachmann für feine schottische Tropfen MitorgaDie Party Factory: Torsten Rudolf (l.), Kai Luley nisator unserer „Whisky Mill“, Ein Zirkusbesuch ohne Musik? genau so klingen, wie es nun mal die am 23.4.2016 bereits zum Unvorstellbar! Oder? ... Und ge- sein muss - dann ist endlich wievierten Mal stattfinden wird. Helmut Salomo nauso undenkbar ist eine Karne- der Karneval in Arheilgen. Wir valssitzung beim 1. KC Arheilgen freuen uns sehr, Ihren Besuch ohne Livemusik. Wenn Kai wie- im Zirkuszelt der Arheilger Narder seine schwarzweißen Tasten ren auch in diesem Jahr wieder dressiert, die Schlagzeugstöcke musikalisch begleiten zu dürfen. nach dem dreifachen Salto Mor- Manege frei, viel Spaß dabei. tale wieder sicher in Torstens Tel.: 0176-70262454 Händen landen und „Mucker- info@partyfactorymusic.de land“ und „Narhallamarsch“ www.partyfactorymusic.de

hinten v.l.: Anja Herdel, Melanie Wesp, Katharina Stütz, Nicole Wurzel, Jessica Moser, vorn v.l.: Tamara Anthes, Nadine Ollenburger, Tanja Zapf. Es fehlen Anja Jähne und Rebecca Moorcroft. Die Nic Nacs sind Tänzerinnen, bunt durcheinander gemischdie aus dem Leistungsniveau ter Haufen hat sich zu einer und dem Alter der Großen Gruppe gefunden und zeigt in Garde stark herausfallen, die diesem Jahr an mehreren Versich auf Grund von Beruf und anstaltungen, was „Sie nicht zu Familie ein regelmäßiges Trai- ahnen geglaubt haben“! ning zweimal die Woche nicht nicnacs@k-c-arheilgen.de leisten können und die den- Trainingszeiten: nach Vereinbanoch eine Menge Spaß beim rung, 1 bis 2 x monatlich Training und Tanzen haben. Ein Trainerin: Jessica Moser

Mini Smarties

Schlussmitlussdisch

Wie alles begann - Zehn Jahre „Muckerland“ Nachdem wir 2006 auf einer Geburtstagsfeier ein paar Lieder zum Besten geben urften, waren ein paar der Gäste der Meinung, wir könnten das doch ruhig mal auf so einer KCA-Sitzung probieren, viel mehr Leute seien da schließlich auch nicht. Aber was da singen? Über Liebe? Über Sehnsucht? Über Heimat? Über Geschichte? Über Karneval? Ach was soll der Geiz, warum nicht gleich über alles – über unser Oarhellje, das Muckerland halt. Nachdem Thomas und Stefan einen Text kreiert, Kai das Westerland durch ein paar ziemlich heftige E-Gitarrenverzerrer gescheucht und Torsten wie „das Tier“ in den Muppets seine Drums bis zur Grenze der Belastbarkeit verhauen hatte

Schlussmitlussdisch sind immer noch: (v.l.) Thomas Krug, Stefan Braun, Kai Luley war es geschafft - Muckerland war geboren. Und es ist irgendwie nicht mehr wegzudenken. „So entstehen Volkslieder“ behauptet einer. Als nichts Geringeres als die „KCA-Hymne“ bezeichnet es unser Präsident. Und noch einer will es gar auf seiner Trauerfeier gespielt wissen. Na ja, eine Trauerfeier wird es heute garantiert KEINE geben – viel Spaß bei und im Muckerland. schlussmitlussdisch@ k-c-arheilgen.de

Vorne (v.l.): Melli, Fibi, Frederik, Sienna, Lysann, Sookie, Mia, Martha, Lina, Mathilda, Lulu, Tindra, Mara, Lilly, hinten: Yoli, Emeli, Paula, Stella, Maren, Coralie, Leni, Kaja. Es fehlen: Lara, Stella, Angelina, Hanna. Trainerinnen: Dani (links) und Jana Zirkus haben wir im Training Tanzes für die Auftritte steht der Mini Smarties eigentlich bei den Mini Smarties nicht im nie – Spaß dagegen schon! Vordergrund. Im Training ist Momentan tanzen 24 Mäd- es uns wichtig, die Phantasie chen und ein tapferer Junge und Bewegungsfreude zu bei den Mini-Smarties mit. wecken. Elemente wie KörperDie Dauerbrenner „TschuT- haltung, Muskelaufbau, FeinschuWah“ und „Theo Theo“ motorik, Gleichgewichts- und hört man auch nach vielen Koordinationstraining und Jahren immer noch aus Rhythmusschulung werden der Halle dröhnen, „Feuer, alle spielerisch eingebaut. Wasser, Luft“ ist das obli- minismarties@k-c-arheilgen.de gatorische Abschlussspiel Training: Freitags 16.30 bis 17.30 und dazwischen gibt es jede Uhr, Stadtteilschule Arheilgen Menge neuer Lieder, Spiele Trainerinnen: Anja Jähne, Jana und Tanzschritte zum Lernen. Kaul, Daniela Zwach Das Einüben eines perfekten Alter: 3 bis 6 Jahre

HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI

Frankfurter Landstraße 143 · 64291 DA-Arheilgen Tel./Fax: 0 61 51 - 37 15 93 www.schwalm-optik.de

AEWG-UMZUG am 7. Februar 2016 um 13.31 Uhr in ERZHAUSEN HELAUAHOI


HELAU

DONNERSTAG, 28. Januar 2016

HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI

AEWG-Post

HELAUAHOI

Foto & Video Komme mit uns n Sie auf Tou r!

Seit 55 Jahren vor Ort, langjährige Erfahrung + Marktkenntnisse AZ_140522_90x90_rz.indd 2

Hans Jost Michael Grundmanns und Simone Heemskerk Mit großer Zuverlässigkeit, und es wird auch in diesem Jahr Engagement und Kreativität wieder alles rund laufen, da sind bannt Hans Jost seit Jahren un- wir uns sicher: Michael Grundsere Sitzungen auf DVD. Er lässt manns und Simone Heemskerk sich nicht aus der Ruhe bringen, sind wieder für die Fotos zustänweiß immer, was zu tun ist und dig. Dass sie ihr Handwerk versteist immer da, wenn man ihn hen, zeigen die Fotos im Kampagbraucht - so auch in der aktu- nenheft sowie in der AEWG-Post, ellen Kampagne. Sobald der die fast alle vom Oarhelljer PapaVorhang in der Stadtteilschule razzi aufgenommen wurden. Vieaufgeht und die Manege frei len Dank für Eure Unterstützung. gegeben ist, wird Hans dabei P.S.: Nur, dass Ihr auf unseren sein. Lieber Hans, herzlichen Veranstaltungen immer noch in Dank, dass du wieder dabei bist. diesen AGC-Fummeln rumlauft… Es hat letztes Jahr toll geklappt Da muss sich was ändern. ;-) 22.05.14 13:30

Wir stellen uns vor – Jetzt als Team-Partner Immobilien Blum und U.B.-Immobilien!

Lollipops

Jeglicher Verkauf Ihrer Immobilie ist für Sie kostenfrei. Die Provision wird wie bisher vom Käufer übernommen. Unser Service kostenlose Wertermittlung!

Immobilienvermittlung in Darmstadt

...wir überzeugen mit Erfahrung und Seriosität seit 1960

Tel. (0 61 51) 37 10 91 od. 377914 www.ib-blum-immobilien.de

Tel. 0176-21184747 www.immobilien-brembach.de

Babbel Gums

hinten v.l.: Meike Kraft, Lilly, Nisha, Julia, Anna, mittlere Reihe: Wiktoria, Florian, Benjamin, Kyra, Leandra, Yara, vorn: Kaya, Merle, Lilli, vorne Spagat: Greta. Es fehlt Friederike. Dieses Jahr hält der Zirkus Ein- Falls auch ihr Lust habt bei uns zug in Arheilgen und auch die mitzumachen, kommt vorbei. Lollies haben für ihren Show- lollipops@k-c-arheilgen.de tanz in die Trickkiste gegriffen Training: Freitags 18.30 bis 20.00 und werden mit ihrer kleinen Uhr, Stadtteilschule Arheilgen Zaubershow das Publikum Trainerinnen: Meike Kraft, Thea verzaubern. Aber auch zwei Hüttenberger, Feben Sachs zirkusreife Märsche haben die Alter: 9 bis 13 Jahre 15 Tänzerinnen und Tänzer mit Hilfe ihrer Trainerinnen, Thea Hüttenberger, Meike Kraft und Feben Sachs auf die Beine gestellt und sie freuen sich, euch diese zu präsentieren.

v.l.: Melanie Malauschek, Steffi Engel, Jenny Stang, Anke Schuhmann, Achim Horneff, Janina Windhaus, Sebastian Lang, Sylvia Seifermann, Tim Windhaus, Selina Windhaus, Tamara Lutz, Felix Rühl. Es fehlen Alex Eisenhauer und Dagmar Stork. Babbel Gums sind ab dem SpätCircus Halli Galli Die Babbel Gums, die Showgrup- sommer immer Donnerstags pe des 1. KCA bringen dieses Jahr um 20 Uhr. Die Räumlichkeiten den ganz normalen Wahnsinn wechseln, je nach Verfügbarkeit, auf die Bühne. Passend zum Mot- zwischen dem goldenen Löwen to wird in Arheilgen der „Circus und dem Funktionsgebäude am Halli Galli“ präsentiert. Seit Mitte SGA Sportplatz. Wer Interesse August arbeiten Felix Rühl und hat in dieser bunten, quirligen seine zwölf Mitstreiter an einem Gruppe ab 18 Jahren mitzumaProgramm aus Show, Parodie, chen, kann sich beim Trainer Tanz und diesem Jahr sogar Live Felix Rühl informieren. Musik. Seien Sie also gespannt, babbelgums@k-c-arheilgen.de was in der Manege der guten Training: Donnerstags, 20 Uhr Laune alles geboten wird. Trainer: Felix Rühl Die Trainingszeiten für die KCA Alter: ab 18 Jahren

13. A G C - Nacht

Freitag, 5. Februar 2016 - 19:31 Uhr Stadtteilschule Arheilgen - Grillparzerstraße 33

Herrenelferrat des KCA

Es ist ein Gelücht, dass es beim Hellenelfellat des 1. KCA glößere Veländelungen gab, seitdem sein Chef Lalf Kuhn beluflich mehlele Monate im Jahl in Asien weilt. Die Umbenennung des Veleins in „Kuhns China Abteilung“ ging ebenso geläuschlos übel die Bühne wie das Auswechseln der ehel unoldentlichen Fleizeitkleidung in die von del chinesischen Zentlallegielung gefoldelten Einheitsanzüge. Vorsitzendel und Sitzungspläsident Ralf Kuhn ist sich sichel: „Wil sind mit unselem neuen Motto auf dem lichtigen Weg: Alkohol, Tlinken, Plost!“ herrenelfer@k-c-arheilgen.de Früher: unordentliche Freizeitkleidung und ängstliche Gesichter

HELAUAHOI

AEWG-UMZUG am 7. Februar 2016 um 13.31 Uhr in ERZHAUSEN HELAUAHOI

Heute: Als Botschafter der deutsch-chinesischen Freundschaft unterwegs und anständig angezogen v.l.: Dieter Wenzel, Thomas Krug, Tim Windhaus, Michael Lotter, Dietmar Schnabel, Michael Jeder, Stefan Braun, Klaus Hassenzahl, Volker Kliebert, Sam Petry, Axel Stork, Ralf Kuhn. Es fehlen Werner Lang, Daniel Patschull und Jörg Zissel.

HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI


HELAU

DONNERSTAG, 28. Januar 2016

HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI

Damenelferrat des KCA

Burning Steps

AEWG-Post

HELAUAHOI

PRODUKTE DES MONATS JANUAR 30% Rabatt auf die komplette Serie von SP LUXE OIL!*

Einfach Coupon ausschneiden und vorbeikommen. Wir freuen uns auf Sie!

* Beispiel: SP LUXE OIL ELIXIR nur 20,26 Euro anstatt regulär 29,50 Euro

hinten v.l.: Rita Hradezky, Monica Koppe, Janina Haller, Melanie Merlau, Laura van dee Mey-Opper, Corinna Kareth, vorn v. l.: Mandy Schneider, Melanie Wesp, Tanja Zapf, Mariangela Lombardi. Es fehlen Maike Diem, Ina Kareth und Martina Sprogies. Vorhang auf, Manage frei - mit, kreuz und quer. Wir haben beim KCA, seid mit dabei. uns neue Acts ausgedacht, daWillkommen im Damen-Zirkus! mit das Herz jeder Dame lacht Die Vorstellung kann begin- und alle am Ende rufen: Wir nen, jubelnd wird applaudiert. wollen noch mehr! Auch wenn Wenn sich die Dame mit Kos- am Ende der Vorhang fällt, wird tüm präsentiert, kann keiner es nicht zu Ende sein. der Party noch entrinnen, be- Weiter fröhlich wird es obensonders für die Party-Kenner drein in der KCA Zirkuswelt! - alles was einem so gefällt. Lasst Euch überraschen, wir Hoch und runter wird‘s gehen freuen uns auf eine tolle Zeit im Zirkuszelt. Wir bringen es mit Euch! auf den Nenner. Euer Damenelfer vom KCA Kommt, singt, tanzt und macht damenelfer@k-c-arheilgen.de

Jugendausschuss

hinten v.l.: Lara Stefani, Beatrice Stork, Max Kuhn, Daniela Zwach, Lisa Hitzel, vorn v.l.: Laura Schul, Laura Schwab, Leandra Petri, Jana Kaul. Es fehlen Dennis Arnold und Anja Jähne. Hier treffen sich 10 Jugend- „After-Sitzungs-Party“ liche, die von Euch Jugendli- 06.02., 16.30 Uhr, Goldner chen gewählt wurden, um zu Löwen - Ramba-Zamba-Party planen, Ideen zu sammeln, zu mit Verkleidung, Musik, Party, meckern und ganz schön was Spielen und Remmi-Demmi für auf die Beine zu stellen. Neu alle ab ca. 8 Jahren werden in der kommenden 09.02., 15.11 Uhr im Goldnen LöKampagne eine „Ramba- wen - Kindermaskenball mit der Zamba-Party“ und eine „After- Party Factory und jeder Menge Spaß für die unter 6-jährigen. Sitzungs-Party“ sein. jugendausschuss@ Diese Jugendlichen sind ebenso Ansprechpartner, wenn Euch k-c-arheilgen.de Jugendleiterin: Anja Jähne etwas im Verein nicht gefällt, Ihr am Training und den Trainern etwas zu meckern oder einfach tolle neue Ideen habt! Und das sind die Termine (unbedingt vormerken): 23.01., 14.11 Uhr, Stadtteilschule - Kindersitzung mit Bühnenprogramm von Sketchen bis Tänzen für alle faschingsbegeisterten Menschen von 0 bis 99 Jahren und anschließender

hinten v.l: Vanessa Schmitt, Beatrice Stork, Franziska Hagemann, Feben Sachs, Michelle Meffert, Carolin Handke, Tamara Lutz, Celina Wild, mittlere Reihe: Kathrin Strumberger, Pauline Pfeffer, Hannah Wilm, Kristina Gräfenstein, vordere Reihe: Sofie Hiller, Laura Schul, Laura Schwab, Carolin Pinz Wir sind die Burnings Steps le Frisuren für den Marsch oder vom KCA, 14 motivierte, lusti- den Showtanz zaubern, uns ge und freundliche Mädchen, die Aufregung vor Auftritten die immer sehr viel Spaß im nehmen oder einfach nur für Training und vor allem bei uns da sind. Ihr seht, wir sind den Auftritten haben. Unsere eine wirklich tolle Gruppe mit Trainerinnen sind Tamara, Va- einem super Zusammenhalt nessa und Celina. Sie haben es und würden uns riesig über nicht immer einfach mit uns, neue Gesichter freuen. schaffen es aber trotzdem burningsteps@k-c-arheilgen.de immer wieder, uns großarti- Training: Montags und Mittge Märsche und Showtänze wochs 18.30 bis 20.00 Uhr, Stadtbeizubringen. Bei Auftritten teilschule Arheilgen unterstützen unsere drei tollen Trainerinnen: Tamara Lutz, VaTrainerinnen uns immer sehr, in nessa Schmitt, Celina Wild dem sie uns schminken, uns tol- Alter: 13 bis 17 Jahre

Frankfurter Landstraße 91 64291 DA-Arheilgen

Tel. 06151 371700 www.bernd-wolf-friseure.de

Große Garde

v.l.: Melanie Malauschek (Trainerin), Sylvia Seifermann, Isabel Ley, Lisa Hitzel, Jana Kaul, Lara Stefani, Daniela Zwach, Michelle Vetter, Julia Hettich, Sabrina Gutheil, Tamara Mende, Laura Da Silva Pereira, Celina Wild, Vanessa Schmitt, Max Kuhn, Sebastian Lang (Trainer). Es fehlt Marko Korb. Willkommen, Bienvenue, frei und zeigen ihr Können bei lokalen Festivitäten durch Welcome … …beim bunten Treiben der Unterstützung vor und hinter Großen Garde des 1. KCA. In dem Tresen. Zu den diesjähdieser Kampagne ging der rigen Darbietungen der GroVorhang für eine komplett ßen Garde sei gesagt, dass neue Besetzung der Gruppe hier jeder auf seine Kosten auf. Ein Potpourri an Cha- kommt. Von ausdrucksstarken rakteren - arrangiert aus „al- Stummartisten über grazile ten Hasen“, sympathischen Stockballetteusen bis hin zum Clowns und prima Ballerinas - charismatischen Süßwarengeben sich zweimal wöchent- verkäufer ist alles mit dabei. lich auf den Brettern, die die Lassen Sie sich verzaubern von Welt bedeuten, die Ehre. Die unserem… Dressur hierbei übernehmen grossegarde@k-c-arheilgen.de wie auch in den Vorjahren Training: Montags und MittMelanie Malauschek und Se- wochs 20.00 bis 21.30 Uhr, Stadtbastian Lang. Doch nicht nur teilschule Arheilgen auf, sondern auch vor den Trainer: Sebastian Lang, Melanie hinten v.l.: Axel Stork, Gustel Baier, Helmut Salomo, Andreas Bühnen dieser Welt geben Malauschek Bergemann, Ruben Zapf, Dieter Wenzel, Dirk Kossiedowski, die Akrobaten die Manege Alter: ab 18 Jahren vorne v.l.: Sam Petry, Valentin Makovec, Ralf Ziegler, Andy Wolf, Rainer Hold, Anja Jähne, Jürgen Lutz, Thomas Kraft, Tim Windhaus, Torsten Handke. Es fehlt Amir Cirkic. Axel: „Wenn die beim Druck ich däht mich schüttele, ohne teurer sind, geh’n wir woanders zu dringge?“ • Ruben: „Der Das Tanz-Duo des KCA, bestehin, es gibt ja hier genügend eine is alt, der annere hat Rü- hend aus den beiden tanzbeandere Brauereien.“ • Anja: cken. Und der in de Mitt‘?“ geisterten Freundinnen Laura „Wenn Ihr Euch einig seid, Dieter: „Der stinkt!“ • Tommy: Fabienne Schwab und Laura tanzt was Ihr wollt!“ • Axel: „Ich lass mich gern verarsche… Schul, zeigt nun schon in der „Ich lalle nicht, ich bin nur et- awwer net ohne Hütchen!“ • fünften Kampagne sein Könwas undeutlich.“ • Torsten zu Sam: „Wenn de Gustel „Guhde nen. Angefangen hat alles mit Helmut: „War das deine Gum- Morsche“ sagt, mussde gugge, der Idee, beim Kinderfasching mipupp?“ Helmut: „Nein, ich ob’s schon hell is…“ • Gustel: „ mit einem selbst einstudierten hab e rosa…“ • Gustel: „Ich hab Auf, mer trinke noch ein, unn Tanz aufzutreten. Mittlerweile zählt das Duo schon zur Stammsechs Dinger dabei!“ Jürgen: dann is schlumm…“ besetzung bei allen Sitzungen „Ich hab ein Ding dabei und billyboys@k-c-arheilgen.de trotzdem Sex!“ • Jürgen: „Da Training: Mittwochs ca. 20.30 bis des KCA. Die Mädels sind beide steht doch des Glas! Meinste, fast 22 Uhr, Astrid-Lindgren-Schule 13 Jahre alt und tanzen sich seit 10(!) Jahren durch die KCATrainerin: Anja Jähne Gruppierungen, angefangen Alter: mindestens von den Mini-Smarties über die volljährig Smarties und Lollipops bis hin zu den Burning Steps, bei denen sie neben ihrem Engagement als Duo auch noch aktiv mittan- Laura Schul (li.) und Laura Schwab zen. Nachdem sie jahrelang ihre beiden mit Rat und Tat zur Seite. Tänze selbst einstudiert haben, Passend zum Motto 2016 „Vorfreuen sich die beiden Lauras hang auf, Manege frei – beim seit dieser Kampagne über Un- KCA sei mit dabei“ werden Lauterstützung von der Trainerseite. ra & Laura in dieser Kampagne Thea Hüttenberger hat diesen als Zirkus-Seiltänzerinnen zu Job übernommen und steht den sehen sein.

Billy Boys

Laura & Laura

Hubba Bubbas

Karl Traser GmbH Bestattungen

Alle unsere Kunden grüßen wir mit 3 x Helau & 1 x Ahoi!

v.l.: Leandra, Benjamin, Aaron, Isolde, Elias. Da in dieser Kampagne die einfach bei den beiden Trainern Hubba Bubbas doch etwas ge- - Felix Rühl und Dagmar Stork schrumpft sind, was die Anzahl - sofern Ihr gerne mitmachen der Mitstreiter betrifft, werden möchtet. Unsere Zielgruppe wir in dieser Kampagne einen sind Jugendliche zwischen 10 anderen Weg als bisher be- (ab 5. Klasse) und 17 Jahren. schreiten und eine Büttenrede kubbabubbas@k-c-arheilgen.de sowie kleinere Sketche an der Training: Dienstags von 18.30 bis Kinder- und der Seniorensit- 20.00 Uhr, Erich Kästner-Schule zung aufführen. Die Hubba Trainer/in: Felix Rühl, Dagmar Bubbas sind jedoch immer offen Stork für neue Talente, meldet Euch Alter: 10 bis 17 Jahre

Fensterbau

Erd-, Feuer- und Seebestattungen

Holz-Holz/ Alu- und Kunststofffenster Haustüren

Friedwaldbestattungen

aus eigener Fertigung

Erledigung aller Formalitäten

Schreinerei, Glaserei

Ritterstraße 13 · 64291 Darmstadt-Arheilgen · E-Mail: info@karl-traser.de

Telefon: 0 61 51 - 37 18 76

HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI

www.karl-traser.de

AEWG-UMZUG am 7. Februar 2016 um 13.31 Uhr in ERZHAUSEN HELAUAHOI


HELAU

DONNERSTAG, 28. Januar 2016

HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI

AEWG-Umzug in Erzhausen

AEWG-Post

HELAUAHOI

Vorstand des KCA

am 7. Februar um 13.31 Uhr Aufstellung der Gruppierungen

v.l.: Helmut Salomo, die frisch gebackene Zweitmama Anja Jähne (per Satellit zugeschaltet), Ralf Kuhn, Andrea Arnold, Dieter Wenzel, Stefan Braun, Dagmar Stork, Axel Stork Dieter: „Mir macht es unheimlich ein, die eine mag PUR, die anviel Spaß, mit Euch zusammen- dere Spritz-Aperol, der eine ist zuarbeiten. Da gibt es keinen Gladbach-Fan, die andere mag Streit, da ist keiner, der dem an- richtigen Fußball, der eine steht deren die Schlappen austreten auf Asbach-Fanta, die andere will. Jeder weiß, was er kann - auf Sprite-Schorle. Stockbrot und was er nicht kann. Wir küm- ist für die eine ein rotes Tuch, mern uns wirklich als Team um der andere fährt auf Charolaisden Laden KCA. Ich hab schon Rinder ab. Der eine kann singen einige Vereine kennengelernt, und der andere freut sich schon, aber dieses Zusammenstehen für die Gitarre gerade halten zu könEINE Sache ist für mich einmalig. nen. Aber auch das macht uns Gut, der eine oder andere packt aus. Und dafür sage ich einfach es nicht zur Vorstandssitzung mal „Danke“… und schläft vorher auf der Couch vorstand@k-c-arheilgen.de

13-14364_Merlaus_Hofladen_DINA1.pdf

ZUGTEIL 1 - ZUGLEITUNG 101 102 103

Polizei Zugmarschälle der AEWG Firedrums MKV Mühlheim

ZUGTEIL 2 - WIXHAUSEN 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215

Hackl Horror Picture Show Reitanlage Laumann TSG Geräteturnen KC Wixhausen - Wixhäuser Allerlei KC Wixhausen - Klemmbachräuber KC Wixhausen - Little Boas KC Wixhausen - Boas KC Wixhausen - Cobras KC Wixhausen - Vipers Musikzug Darmstadt e.V. KC Wixhausen - Kinderelferrat KC Wixhausen - Kadetten Rot-Weiß KC Wixhausen - Garde Rot-Weiß KC Wixhausen - Garde Rot-Weiß KC Wixhausen - Elferrat

316 317 318 319 320 321 321a 322 322a 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336

1. KC Schneppenhausen - Red Devils 1. KC Schneppenhausen - Jumping Dragons 1. KC Schneppenhausen - Elferrat 1. KC Schneppenhausen - Motiv-Wagen Blasorchester Braundshardt Närrische Brauscht Wundervolle Wilde Weiber Schneppenhausen Merfeller Altkerweborsch SKG Gräfenhausen Abt. Rad- und Rollsport Grewweheiser Kerweborsch KV AHOI - Tanzmäuse KV AHOI - Pixies KV AHOI - Stardust Spielmannszug Egelsbach KV AHOI - Mühlbachmatrosen KV AHOI - Hot Pasos KV AHOI - Moonlights KV AHOI - Fireflies KV AHOI - Drummler KV AHOI - Männerballett KV AHOI - Amazonen KV AHOI - Fix & Ferdisch KV AHOI - Elferrat

ZUGTEIL 3 - GRÄFENHAUSEN

ZUGTEIL 4 - ARHEILGEN

301 302 303 304 305 306

401 402 403 404 404a 405 406 406a 407 408 409 410 411

307 308 309 310 314 315

KV Weiterstadt - Standarte + Tamboure KV Weiterstadt - Prinzessgarde KV Weiterstadt - Flohhipper KV Weiterstadt - Kadetten KV Weiterstadt - Prinzengarde KV Weiterstadt - Standarte & General der Garden KV Weiterstadt - Prinzenpaar KV Weiterstadt - Flying Energy KV Weiterstadt - Garde ihrer Lieblichkeit KV Weiterstadt - Funkenspritzer 1. KC Schneppenhausen - Mühlbachräuber 1. KC Schneppenhausen - Dancing Spirits

www.printdesign24.de

KCA m e d n sche ampagne! n ü w r i W ärrische K eine n

SGA Fußballjugend Arheilger Kerbverein Reit- und Fahrverein Arheilgen Landfrauenverein Arheilgen Bündnis 90/ Die Grünen Arheilger Garde Corps Blasorchester Mörfelden 1. FCA 04 Darmstadt KCA - Baggagewagen KCA - Mini-Smarties + Smarties KCA - Lollipops KCA - Burning Steps KCA - Große Garde

412 413 414 415 416 417

KCA - Männergarde + Kadetten Spielmannszug Messel KCA - Nic-Nac‘s KCA - Billy Boys KCA - Damenelferrat KCA - Herrenelferrat

1

19.03.13

15:25

DA-Arheilgen • Römerstraße 1A Tel.: 06151-372666 • Fax: 06151-666541 Mo/Di/Do/Fr: 8.30 bis 18.30 Uhr · Mi: 8.30 bis 13.00 Uhr · Sa: 8.00 bis 13.00 Uhr

ZUGTEIL 5 - ERZHAUSEN 501 502 503 504 505 506 507 508 509 510 511 512 513 514 515 516 517 518 519 520 521 522 523 524 525 526 527 528 529

Höhenverstellbarer Schülerschreibtisch mit Bestnoten

Bürodirekt GmbH Rudolf-Diesel-Str. 29 64331 Weiterstadt Tel. 0 61 51 / 89 70 96 Fax 0 61 51 / 89 20 74 info@buerodirekt.de www.buerodirekt.de

Karneval-Gesellschaft „Narrhalla“ Darmstadt 1846 e.V. Tennis Club Blau-Weiß Erzhausen Chorgemeinschaft Germania Eintracht Blasorchester Erzhausen Darmstädter TSG 1846 e.V. Darmstädter Garde Corps Knallerbsen Musikzug Roßdorf Fußball E-Jugend SV Erzhausen Feuerwehr Erzhausen SVE Abteilung Fußball SVE Abteilung Tischtennis Carneval Verein Orpheum Fanfarenzug Hendsemer Herolde KCE Damenkomitee KCE Rucki Zuckis KCE Hennesi Ballett Altkerbborsch Erzhausen KCE Goldene Reiter KCE Lady Kracher KCE Happysteps KCE Little Devils KCE Ministars KCE Erzbengel KCE Sputniks KCE Celebrations Bessunger Karneval Verein Colonia Express KCE Komitee-Wagen

„Das närrische Brauchtum pflegen.“

Nach getaner Arbeit im Karneval aktiv sein. Stefan Krüger arbeitet in unserer Bank und engagiert sich in seiner Freizeit für die Darmstädter Fastnacht. Was treibt Sie an? www.volksbanking.de

reisebüro

Thomaschautzki

Allen AEWG Freunden wünsche ich eine tolle Kampagne und hoffentlich, ist der Wettergott ein Narr und schickt uns „Erzhäuser“ am Umzug die Sonne. Herzlich mit einem dreifach donnernden 3 x Helau und 1 x Ahoi….

beraten planen liefern montieren Inh. Petra Leichtfuß, Bahnstraße 62, Tel.: 06150/84654

HELAUAHOI

AEWG-UMZUG am 7. Februar 2016 um 13.31 Uhr in ERZHAUSEN HELAUAHOI

www.reisebuero-thomaschautzki.de

HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI HELAUAHOI

Profile for printdesign24gmbh

AEWG Post 2016  

AEWG Post 2016

AEWG Post 2016  

AEWG Post 2016