Page 168

LIVING

FÜR ALLE

SINNE Ab Mitte 2020 wird Crans-Montana um ein luxuriöses Immobilienprojekt reicher sein. Mit nachhaltiger Philosophie kommt die thailändische Hotelgruppe «Six Senses» erstmals in die Schweiz und plant das «Six Senses Crans-Montana». 47 Hotelsuiten und 17 Apartments bilden dann den neuen Anziehungsmagnet des Walliser Skiorts.

D

Anouk Delange

ie letzte Skiabfahrt des Tages, eine letzte Kurve, und direkt vor der Ski-Lounge überlässt man seine Ausrüstung einem Mitarbeiter, der sich darum kümmert. In nur wenigen Schritten ist man als glücklicher Besitzer einer der aussergewöhnlichen Eigentumswohnungen in den «Six Senses Residences» in seinen eigenen vier Wänden. Mit einem einfachen Anruf lässt sich eine kleine Mahlzeit bestellen, bevor ein entspannender Besuch in dem exklusiven Spa den Tag abrundet. Wunderbar und schon bald kein Traum mehr.

Das Beste aus Hotel- und Wohnangebot Das «Six Senses Crans-Montana» vereint das Beste aus dem Hotel- und Wohnangebot. Die Gebäude, die harmonisch die Formensprache von Alpenchalets aufnehmen, beherbergen ab Mitte 2020 17 Luxuswohnungen. Die architektonischen Bijous im Berg-Chic-Design bieten eine Fläche von 220 bis 340 m² und eignen sich ebenso für Paare wie für grosse Familien. Die meisten Zimmer verfügen über grosse Terrassen mit freiem Blick auf die umliegenden Gipfel. Im Interior verbinden sich aussergewöhnliche Materialien mit modernster Technik in einem bis ins Detail durchdachten Design. Und auch auf die Nachhaltigkeit wird besonderes Augenmerk gelegt, beispielsweise mit der Inte­ gration von energieeffizienten Systemen in die Infrastruktur. Das Besondere? Die 17 Residenzen können als Zweitwohnsitz erworben werden, 13 Wohnungen sogar von Nicht-Schweizern.

166 I PRESTIGE

Die beiden Gebäude sind durch eine Aussenterrasse verbunden, auf der sich ein traumhafter Swimmingpool befindet, von dem aus es an einigen Abenden sogar möglich sein wird, einen Film im Freiluftkino zu sehen. Ganz dem Wohlbefinden gewidmet ist auch das 2000 m² grosse «Crans-Montana Six Senses Spa», in dem man von den Jahreszeiten inspirierte Anwendungen geniessen kann. Für Kinder und junge Erwachsene steht ein eigener Spa-­ Bereich zur Verfügung, wo auch sie in den Genuss von Entspannung kommen.

Erfahrungen weltweit Die «Six Senses Group», die weltweit 11 Resorts und 31 Spas betreibt, hat die gewohnte Gründlichkeit und Perfektion in die Entwicklung des Hotels mit 47 Luxus-Suiten eingebracht, und so werden sowohl die Architektur als auch der Service die Standards des «5-Sterne-Superior» übertreffen. «Das Resort wird vielfältige Outdoor-Aktivitäten bieten – darunter auch einen ‹Ski-in›- und ‹Ski-out›-Zugang sowie ein reiches Wellness-Konzept», sagt Bernhard Bohnenberger, Präsident der «Six Senses Hotels

Profile for rundschauMEDIEN AG

PRESTIGE Germany Volume 13  

PRESTIGE Germany Volume 13