Page 1

DieExpertenSeiten

Preis 4,90 €

Weil jeder Hund und jede Katze

Tier & Co.

einzigartig

Das Magazin rund um Tierärzte, Pflege, Zucht und Haltung.

ist.

Systematische Qualitätskontrollen sind bei der Herstellung der Gesundnahrung selbstverständlich. So wird jeder Rohstoff bei Anlieferung streng kontrolliert und jede Zutat kann bis zu ihrem Ursprung zurückverfolgt werden.

Im ROYAL CANIN Forschungszentrum und in Kooperation mit Züchtern wird jede Nahrung auf ihre hohe Schmackhaftigkeit und Verträglichkeit überprüft. Welche der hochwertigen ROYAL CANIN Nahrungen die Gesundheit Ihres Tieres optimal unterstützt, sollten Sie mit dem Team Ihrer Tierarztpraxis besprechen.

A Tierärzte A Tiertherapeuten 1. AUFLAGE

Seit Firmengründung durch einen Tierarzt im Jahr 1967 steht die Erhaltung der Gesundheit von Hunden und Katzen im Mittelpunkt der Forschung und Produktentwicklung von ROYAL CANIN. „Wissen und Respekt“ ist das Credo des Unternehmens.

Tier & Co.

Oktober 2011

Mit Fachbeiträgen von Spezialisten aus der Region.

A Tiertrainer A Zucht und Haltung A Reitsport A Tierzubehör A Tiernahrung

Hotline 02 21 - 93 70 60 60 · Fax 02 21 - 93 70 60 66 Ausführliche Informationen unter: www.royal-canin.de (Produkte vom Tierarzt)

DieExpertenSeiten

A Tierbestattung

01

4 192407 504901


Rubrik

Editorial

Herzlich willkommen!

Liebe Leserinnen und Leser, seit bereits über drei Jahren präsentiert Ihnen unser Expertenseiten-Team umfassende Nachschlagewerke und Ratgeber zu den Bereichen Gesundheit, Recht und Architektur. Unser Anspruch ist es, immer Spezialisten aus unserer Region aufzuspüren und Ihnen kompakt aufbereitet vorzustellen.

Freilauf Streichelzoo

Wohnhaus I Gaststätte

Hundehotel

Wohnhaus II

Die neuen Expertenseiten – Tier & Co. sind uns eine Herzensangelegenheit. Haustiere und deren artgerechte Haltung sind ein sehr emotionales Thema, dem viele Menschen sogar sehr kritisch gegenüber stehen. Hier wollen wir mit unserem Nachschlagewerk Hilfestellungen geben und Ihnen Spezialisten vorstellen, die Sie bei allen Fragen vom Kauf über die richtige Haltung bis hin zur Beerdigung des geliebten Tieres unterstützen.

Freiläufe Biergarten Ausbildungsplatz

Marcus Schlegel Objektleitung

Haustiere sind schon lange ein wichtiger Bestandteil unseres Lebens geworden. Aus vielen Haushalten ist der tierische Mitbewohner nicht mehr wegzudenken. Bundesweit gibt es sage und schreibe 23,2 Millionen Haustiere. Ganz oben in der Beliebtheitsskala stehen Katzen, gefolgt von Hunden und weiteren Kleintieren, die gerade für Kinder und ältere Menschen eine wichtige Rolle im Leben spielen können. Beim Durchblättern werden Sie feststellen, welche breit gefächerte und moderne Infrastruktur sich im ostbayerischen Raum rund um Tier & Co. mittlerweile entwickelt hat. Der Personenkreis, der sich mit diesem Thema beschäftigt, ist groß. Das reicht von Veterinärmedizinern über Züchter, therapeutische Einrichtungen und spezielle Fachgeschäfte bis hin zu Schulen, die sich der Ausbildung des treuesten Freundes widmen.

Wir bieten Ihnen: Hundekindergarten

Hundewanderungen

Abhol- und Bringservice

Ausbildung zum Familienbegleithund

Stunden-, Tagesund Urlaubsbetreuung

Gastwirtschaft mit schönem Biergarten

Gehorsamskurs und B.H.-Prüfungen

Notdienst bei plötzlichem Krankenhausaufenthalt, Reha oder Kur

Streichelzoo

Einzel- und Gruppenerziehung Nachtübungen und Gaudipokal

Verkauf von Futter und Zubehör, gerne auch zu Ihnen nach Hause geliefert

Mehr über uns finden Sie auch auf Seite 140

Und Tiere sind für den Menschen ein regelrechter Gesundbrunnen, wie eine Studie des New Yorker Brooklyn-College belegt: Herzkranken Tierhaltern etwa geht es wesentlich besser als Herzpatienten ohne tierischen Begleiter. So wirken sich etwa regelmäßiges Gassi-Gehen oder das Streicheln positiv auf den Blutdruck und die Cholesterinwerte aus. Ich wünsche Ihnen viel Freude mit unseren Expertenseiten – Tier & Co.

Ihr

Marcus Schlegel

Großzügig – das Gelände von Michls Hundetreff zwischen Mittelfranken und Oberpfalz. Deinschwang 54, 92283 Lauterhofen, Telefon: 09189 | 409554, Mobil: 0174 | 3250933 2

3


Inhalt

Die Expertenseiten – Tier & Co.

Tierkliniken ............................................................................................... 6 Tierklinik Pferde ....................................................................................... 12 Pferdefachtierarzt .................................................................................... 16 Tierarztpraxis für Groß- und Kleintiere................................................. 24 Tierarztpraxen ..........................................................................................32 Tiermedizin/Zahnheilkunde .................................................................. 36 Haut und Akupunktur ............................................................................. 40 Kleintierpraxen ........................................................................................ 42 Haustierservice ....................................................................................... 66 Naturheilkunde/Homöopathie .............................................................. 68

Inhalt

Inhaltsübersicht

Tierzubehör.............................................................................................166 Tiernahrung ............................................................................................ 170 Futtermittel Vögel ..................................................................................180 Tierernährung .........................................................................................184 Tierfotografie ..........................................................................................188 Erd-, Feuerbestattung ............................................................................190 Tierbestattung ........................................................................................194 Tierfriedhof ............................................................................................ 200 Inserenten .............................................................................................. 204 Impressum ............................................................................................. 206

Tierphysiotherapie ...................................................................................76 Tierosteopathie ....................................................................................... 82 Tierpsychologie ....................................................................................... 84 Tiertherapie ............................................................................................. 86 Koi ............................................................................................................. 88 Tierheime ................................................................................................. 96 Hundezucht............................................................................................ 100 Hundeschulen .........................................................................................106 Hundepension/Hundeschule ................................................................120 Problemhunde/Therapeuten ................................................................130 Hundehotels ...........................................................................................138 Pferde ......................................................................................................144 Katzenpensionen....................................................................................156 Tierwellness und -salons .......................................................................160

Foto: © istockphoto.com/carebott

4

5


Tierkliniken

Tierkliniken

Tierkliniken unterliegen strengen Richtlinien und haben vielfältige Aufgaben Von Dr. Agnes Braun-Schmidt

Tierarzt oder Tierklinik? Wo liegt der Unterschied zwischen Tierarzt und Tierklinik? Es ist ähnlich wie beim Menschen. Bei einem grippalen Infekt gehen Menschen zu ihrem Hausarzt, bei einem gebrochenen Bein ins Krankenhaus. Dr. Agnes Braun-Schmidt, Nicht viel anders Inhaberin der Tierärztlichen Klinik Kelheim verhält es sich bei unseren Haustieren. Halter gehen mit ihren Tieren bei einem Schnupfen oder wenn die Schildkröte eine Spritze benötigt zu ihrem Tierarzt. Bei schweren Verletzungen oder Erkrankungen sucht Herrchen oder Frauchen mit dem Haustier eine Klinik auf oder wird vom Tierarzt dorthin überwiesen. Kleintierkliniken sind eine Art Krankenhaus für Tiere. Sie versorgen ambulant und stationär‚ Tag und Nacht Hunde, Katzen, Vögel und kleine Heimtiere und gewährleisten sofortige Hilfe bei Notfallpatienten. Dies wird durch die Beschäftigung mehrerer, meist spezialisierter Tierärzte, Tierarzthelfer sowie geschultem Pflegepersonal möglich. „Wenn ich groß bin, will ich Tierarzt werden!“ Neben Feuerwehrmann und Primaballerina steht der Beruf des Tierarztes hoch im Kurs, wenn Kinder und Jugendliche von ihren Berufswünschen sprechen. Doch wie lässt sich der Traumberuf Tierarzt verwirklichen? Und wie sieht der Alltag aus? Der Weg zum Berufswunsch Tierarzt geht über die Universität und ein mehrjähriges Studium. Wie in der Humanmedizin kann mit einer Dissertation der Doktortitel erworben werden, der Doctor medicinae veterinariae. Die Absolventen stehen vielfältige Beschäftigungsmöglichkeiten offen. Sie können zum Beispiel eine Praxis eröffnen oder auch im Tierschutz, in Tierparks oder in der Lebensmittelindustrie tätig werden.

Strenge Auflagen müssen erfüllt werden Eine Tierklinik unterliegt strengen, veterinäramtlichen Auflagen, in denen der Mindeststandard von Kleintierkliniken festgelegt ist. Es sind bestimmte räumliche Voraussetzungen und eine Ausstattung mit modernsten Apparaten, Geräten und Instrumenten nötig. So zählen stationäre Unterbringung, Quarantänestation, mehrere Operationssäle, Röntgen-,

Ultraschall-, Endoskopieraum, EKG-Gerät, ein eigenes Labor und eine Zahnstation zum Mindeststandard einer Klinik. Dadurch kann die Diagnostik und eine gezielte Therapie nach dem jeweiligen Stand der veterinärmedizinischen Wissenschaft möglich gemacht werden. Behandlung von schwierigen Fällen Diese Intensivausstattung ist notwendig, denn eine Tierärztliche Klinik ist eine Anlaufstelle für Patienten, die beim Haustierarzt aufgrund technischer, räumlicher und personeller Gegebenheiten nicht behandelt werden können. Für solche Problemfälle arbeiten in einer Tierklinik Ärzte, die sich auf Fachbereiche spezialisiert haben. Jede Behandlung zu jeder Zeit durchführen zu können: das muss eine Tierklinik garantieren und sie gewährleistet dies mit einem 24-Stunden-Notfalldienst, 365 Tage im Jahr. Breites Netzwerk wichtig Eine umfassende, medizinische Versorgung kann nur sichergestellt werden, wenn sie auf mehrere Schultern verteilt wird. Durch ein gut kooperierendes Netzwerk aus Spezialisten kann dem Tier bestens und nachhaltig geholfen werden. Eine Tierklinik arbeitet immer eng mit den lokalen Tierärzten, Tierheimen, Tierphysiotherapeuten oder Spezialkliniken zusammen. Tierkliniken übernehmen meist spezielle Behandlungen wie endoskopische Untersuchungen, Laboruntersuchungen, Operationen oder Ultraschall. Für nachfolgende Kontrolluntersuchungen werden die Patienten wieder an den ursprünglichen Tierarzt zurück überwiesen. Bei speziellen Einzelfällen, die einer weiteren Diagnostik oder speziellen Behandlungsmethoden bedürfen, wird an die entsprechenden Spezialisten weiter vermittelt. Durch die gute Zusammenarbeit aller Beteiligten kann dem tierischen Patienten bestmöglich geholfen werden.

Im Alltag des Tierarztes ist viel Fingerspitzengefühl, Einfühlungsvermögen, Beobachtungsgabe und Geduld gefragt. Denn im Gegensatz zu den menschlichen Patienten können die tierischen nicht über die Sprache mitteilen, wo der Schuh drückt. Umso erfüllender ist es, wenn der tierische Patient auf die Behandlung anspricht und wieder gesund wird – und mit ihm so manches Mal auch sein Besitzer!

6

Foto: ©istockphoto.com/izusek

7


Tierkliniken

Tierkliniken

Tierärztliche Klinik Kelheim – Dr. Agnes Braun-Schmidt

Die Tierärztliche Klinik Kelheim verfügt über ein breites Netzwerk an Spezialisten

Tierklinik für Kleintiere

Die Klinik ist auch immer für schwierige Fälle da

Klinikleiterin Dr. Agnes Braun-Schmidt (hintere Reihe 2. v. rechts) und ihr Team.

In den hellen Räumen fühlen sich die Patienten wohl.

Seit über 20 Jahren Tierärztliche Klinik Kelheim Die Tierärztliche Klinik Kelheim – 1990 von Dr. Agnes Braun-Schmidt gegründet – steht für eine tierärztliche Rundumversorgung von Hund, Katze, Kaninchen und Co. In den letzten 21 Jahren ist die Praxis auf über 360 m2 Fläche gewachsen. Rund 17 Mitarbeiter bemühen sich, die vielen Kunden im Umkreis zufrieden zu stellen. In den hellen, einladenden Räumen der Klinik stehen zwei getrennte Wartezimmer für Hunde und Katzen, drei Behandlungszimmer, ein Ultraschall-/Endoskopie-Raum, zwei Operationssäle, eine OP-Vorbereitung, ein Röntgenraum, ein Labor und eine Tierstation zur Verfügung. In einer stressfreien, freundlichen Atmosphäre kümmern sich 24 Stunden, 365 Tage im Jahr, täglich insgesamt fünf Ärztinnen, ein Arzt, zwei Helferinnen und sieben Auszubildende rund um die Uhr um das Wohl des kranken Familienmitgliedes.

Breites Netzwerk und großes Leistungsspektrum Die moderne Ausstattung und das breite Fachwissen der Ärzte machen die Tierärztliche Klinik Kelheim zu einer zentralen Anlaufstelle für schwierige Fälle aus der ganzen Region. Dies ist nur möglich, weil sie als Teil eines gut funktionierenden Netzwerks aus umliegenden Tierarztpraxen, Tierheimen, Tierphysiotherapeuten und Tierbetreuungsstätten fungiert. Sie übernimmt dabei die komplexe Diagnostik und die ambulante oder stationäre Behandlung von oftmals schweren Fällen wie z. B. Tiere mit Frakturen oder Beinfehlstellungen.

Hauseigene Technik und moderne Praxisausstattung Fachärztliche Spezialisierung und eine moderne Klinikausstattung sind dabei grundlegende Voraussetzungen für die optimale Betreuung der Patienten. Dadurch und durch das hauseigene Labor ist eine umfangreiche und schnelle Diagnostik direkt vor Ort möglich. Die wichtigsten Blutbildparameter können innerhalb kürzester Zeit ermittelt werden. Sie liefern wichtige Hinweise für die Diagnose und ermöglichen so den Tierärzten die Wahl der optimalen Therapie. Neben den weiteren technischen Möglichkeiten der Tierklinik, ist durch eine fachliche Spezialisierung und dem Austausch der Tierärzte untereinander eine optimale Betreuung auf allen Gebieten gewährleistet. Spezialisierung auf Fachbereiche Jeder Tierarzt besucht regelmäßig Fortbildungen, sodass garantiert werden kann, dass die medizinische Versorgung der Tiere immer auf dem neuesten Stand bleibt. Die Tierärzte haben sich dabei auf Fachbereiche wie Arthroskopie (minimal-invasive operative Eingriffe), Ophthalmologie (Augenheilkunde), Exoten, Orthopädie und Dermatologie (Haut) spezialisiert. Neben den Ärzten gibt es auch bei den Tierarzthelferinnen Spezialisierungen für Ernährungsberatung, Exoten und Fellpflege. Durch die Spezialisierungen wird gewährleistet, dass das breite Feld der Tiermedizin optimal abgedeckt wird und auch schwere Fälle gut betreut werden können.

8

Getrennte Wartezimmer

Das Leistungsspektrum der Tierärztlichen Klinik Kelheim: Knochenchirurgie/ Bewegungsapparat A operative Versorgung von Frakturen A Gelenkoperationen A Behandlung von Entwicklungsstörungen A Arthroskopien (minimal-invasiv) A Meniskusoperationen Weichteilchirurgie A Kastration A Kaiserschnitt A Fremdkörperentfernung aus Magen-/Darmtrakt A Tumorentfernung A Versorgung von Verletzungen A Operationen im Bauchraum

Plastische Chirurgie A Korrektur von Lidfehlstellungen A Korrektur bei Brachyzephale Syndrom (Kürzung des Gaumensegels, Erweiterung der Nasenlöcher) Diagnostische Möglichkeiten A Mikro-invasive Tumordiagnostik A Digitales Röntgen (u. a. HD-Aufnahmen, Kontrastmittelröntgen) A Endoskopie von Atmungs- und Verdauungstrakt A Laboruntersuchungen vor Ort (Blutuntersuchung, Kot-/ Urinuntersuchung)

A Kontakt Kelheimwinzerstraße 175 93309 Kelheim Telefon 09441 4114 Fax 09441 4125 taek-kelheim@t-online.de www.tierklinik-kelheim.de A Sprechzeiten Freie Sprechstunde: Mo – Fr 16:00 bis 18:00 Um Terminvereinbarung wird gebeten. Notfall-Sprechstunde: Sa u. So 11:00 bis 12:00 24-Stunden-Notfall-Dienst

9


Tierkliniken

Tierkliniken

Medizinische Kleintierklinik der Ludwig-Maximilians-Universität München

Medizinische Kleintierklinik der Ludwig-Maximilians-Universität München

Wir begrüßen Sie gerne in unserer Klinik, die auf die Behandlung von Krankheiten bei Hunden und Katzen spezialisiert ist

International anerkannte Spezialisierung in der Tiermedizin Eine wesentlich intensivere und weitergehende Spezialisierung als die Fachtierarzt-Ausbildung ist die Spezialisierung auf internationaler Ebene unter der Obhut eines sogenannten „College“, z. B. European oder American College of Veterinary Internal Medicine, zum „European Diplomate“. Ziel der Ausbildung ist die Spezialisierung auf höchstem Niveau. Nach Abschluss eines intensiven Ausbildungsprogrammes muss eine sehr anspruchsvolle Prüfung vor einem internationalen Prüfungskomittee abgelegt werden. Nach Bestehen der Prüfung erhält man den „Diplomate“Status. Diplomates arbeiten nach ihrer Ausbildung meist an Universitäten oder Überweisungskliniken, um mit ihrem spezialisierten Wissen und ihren Fähigkeiten die Qualität der Tiermedizin sehr hoch zu halten und weiter zu verbessern. An der Medizinischen Kleintierklinik arbeiten Diplomates in den Fachbereichen Innere Medizin, Kardiologie, Onkologie, Dermatologie und Neurologie; sie bilden auch neue Diplomates aus.

Wir haben alle technischen und medizinischen Voraussetzungen für komplizierte Untersuchungen und therapeutische Maßnahmen. Ein hoch qualifiziertes Team steht Ihnen sowohl für die ambulante als auch stationäre (Intensiv-) Betreuung der Vierbeiner 365 Tage im Jahr rund um die Uhr zu Ihrer Verfügung. Fachgebiete an der Medizinischen Kleintierklinik Innere Medizin und Intensivmedizin Unser Service für Innere Medizin und Intensivmedizin ist spezialisiert auf internistische Krankheiten bei Hunden und Katzen. Für weiterführende Untersuchungen stehen uns modernste Untersuchungstechniken (z. B. Ultraschall und Endoskopie) und ein klinikeigenes Labor zur Verfügung. Wir haben Spezialisten für: A Endokrinologie A Gastroenterologie A Krankheiten des Respirationstrakts A Urologie und Nephrologie A Infektionskrankheiten A Intensivmedizin mit eigener Blutbank und Hämodialysestation Gesundheitsvorsorge und Ernährungsberatung Unser Service für Gesundheitsvorsorge bietet Ihnen und Ihrem Tier: A Impfberatung A Beratung vor und nach Auslandsaufenthalten A Parasitenkontrolle (Würmer, Zecken, Flöhe …) A regelmäßige Alters-Checks, um Krankheiten frühzeitig zu erkennen Im Rahmen der Ernährungsberatung wird eine individuelle, speziell auf Ihr Tier zugeschnittene Futtergabe ausgearbeitet: A Fertigfuttermittel A selbst zusammengestellte Rationen A Kombinationen

10

Dermatologie und Allergologie Beim Tier kommen allergische und nichtallergische Hautprobleme genauso häufig vor wie beim Menschen. In den meisten Fällen ist es uns möglich, die genaue Ursache der Erkrankung herauszufinden und die Chance auf Heilung wesentlich zu verbessern. Unsere Spezialisten beschäftigen sich unter anderem mit: A Allergieinjektionen (Hyposensibilisierung) A Schilddrüsenunterfunktion (Hypothyreose) des Hundes A Allergien bei der Katze A Futterunverträglichkeit von Hund und Katze A Umweltallergie des Hundes: Atopische Dermatitis A Demodikose des Hundes A Flohbissallergie von Hund und Katze Kardiologie Unsere Kardiologie beschäftigt sich mit Herzerkrankungen aller Art. Auf dem Gebiet der nicht-invasiven interventionellen Kardiologie zur Behebung angeborener und erworbener Herzerkrankungen ist unsere Tierkardiologie das einzige Zentrum mit großer Erfahrung in Bayern und gehört zu den wenigen Kliniken in Europa, die solche Verfahren regelmäßig durchführen. Zum Beispiel führen wir PDA-Coil-Verschlüsse, Ballonierungen von Pulmonalstenosen sowie Herzschrittmacher Implantationen durch. Unsere Spezialisten bieten Ihnen: A Eingriffe am Herzen: Herzschrittmacher, Dilatation A EKG, Langzeit-EKG A Herzultraschall A Röntgen A Zuchtuntersuchungen

Neurologie Der Service für Neurologie bietet Ihnen eine kompetente Beratung und Untersuchung Ihres neurologisch erkrankten Tieres. Sollten weiterführende Untersuchungen erforderlich sein, so stehen uns modernste Untersuchungstechniken zur Verfügung. Unsere Spezialisten bieten Ihnen: A Elektroenzephalographie EEG A Elektromyographie A Gehörtest mit Hirnstammpotenzialen A Liquoranalyse A Muskel und Nervenbiopsie A Neurologische Untersuchung A Neuroradiologie Onkologie Unser Service für Onkologie betreut Hunde und Katzen mit Tumoren der verschiedensten Art, solide Tumoren (Karzinome, Sarkome) und Tumoren des blutbildenden Systems (Lymphome, Leukämien). Die Tumorkrankheiten werden mit modernsten Methoden der Diagnostik abgeklärt und mit aktuellen Therapieprotokollen behandelt. Unsere Spezialisten bieten Ihnen: A Zytologische Untersuchungen A Chemotherapie A Strahlentherapie

Wir sind eine Universitäts-Tierklinik Deshalb können Sie sicher sein, dass Ihr Tier bei uns eine professionelle Betreuung und Behandlung erhält. Wir tun unser Bestes, um Ihnen und Ihrem Tier den Aufenthalt in der Klinik so angenehm wie möglich zu gestalten. Neben der professionellen Behandlung unserer Patienten ist auch die Ausbildung von Studierenden und jungen Tierärzten wichtig, daher arbeitet bei uns ein großes Team von 130 Mitarbeitern. Die Medizinische Kleintierklinik ist eine hochmodern eingerichtete Klinik für Hunde und Katzen mit Geräten auf humanmedizinischem Niveau. Dazu gehören z. B.: A Linearbeschleuniger zur Strahlentherapie A Gerät zur Hämodialyse A Gerät zur Ventilation von Intensivpatienten A Sauerstoffboxen für Patienten mit Atemnot A Herzultraschall-Gerät A Endoskope zur MagenDarm- und Lungen-Spiegelung A Elektroenzephalograph A Elektromyograph

A Kontakt Veterinärstraße 13 80539 München Telefon 089 21802650 Fax 089 21806240 info@medizinischekleintierklinik.de www.med.vetmed.unimuenchen.de A Sprechzeiten Mo – Do 8:00 bis 18:30 Fr 8:00 bis 17:30

Frau Prof. Dr. Katrin Hartmann (Klinikvorstand) und Herr Prof. Dr. Johannes Hirschberger am Linearbeschleuniger.

11


Tierklinik Pferde

Von der Tierheilkunde zum Pferdespezialisten Von Dr. Wolfgang Ranner Die Tierheilkunde blickt auf eine jahrhundertelange Geschichte zurück Die Behandlung von Tieren hat eine lange Tradition, so war schon 1800 v. Chr. auf ägyptischen Papyrusrollen von tierischen Patienten die Rede. In Spanien im Mittelalter mussten angehende Tierärzte sogar eine Tribunalsprüfung ablegen, um zugelassen zu werden. Zu einer akademisch fundierten Ausbildung wurde die Tiermedizin in Deutschland erst 1771 erhoben, als in Göttingen die erste Schule für Tiermedizin eröffnet wurde. Die älteste und bis heute bestehende Einrichtung für Tiermedizin wurde 1778 an der Universität Hannover gegründet und ist bis heute eine der wenigen tiermedizinischen Fakultäten im Bundesgebiet. Das Haustier hat sich in unserer Gesellschaft eine beachtliche Stellung ergattert Vom einstigen Nutztier entwickelte sich der geliebte Vierbeiner inzwischen zum Freizeit-, Sport- und Sozialpartner. Dementsprechend groß sind heute auch die Ansprüche der Tierhalter an die Tiermediziner. Der Unterschied von der Veterinärmedizin zur Humanmedizin in Diagnostik und Therapie ist fast gänzlich verschwunden. Aus dieser Entwicklung heraus haben sich eine Vielzahl an Fachtierärzten und Tierkliniken – speziell auch für Pferde – entwickelt.

Inzwischen betreiben Pferde- und Tierkliniken Diagnostik auf Humanmedizinniveau. So wie beim Menschen kommen ebenfalls digitales Röntgen, Ultraschall, Endoskopie, Szintigraphie, Computertomographie, Kardiologie sowie Zahn- und Augenheilkunde zum Einsatz. Selbst die entsprechenden Therapien für das Pferd werden in vier Bereiche, Innere Medizin, Chirurgie, Orthopädie und Gynäkologie, aufgeteilt. Für die Unterbringung der Pferde-Patienten stellt eine Pferdeklinik eine entsprechende Anzahl von Pferdeboxen und Paddocks zur Verfügung. Die tierischen Patienten werden während ihres Klinikaufenthaltes ausschließlich durch ein Fachpersonal gepflegt, gefüttert und angemessen ihres Gesundheitszustandes bewegt, bis sie genesen wieder zu ihren Besitzern in den heimatlichen Stall gebracht werden können.

Der beliebte Freizeit- und Sportpartner des Menschen auf vier Hufen stellt gerade hinsichtlich seines komplexen Skeletts und den orthopädisch anspruchsvollen Beinknochen an die Tiermediziner ganz besonders hohe Herausforderungen. Eine Pferde- oder Tierpraxis darf sich nicht auf Grund allein ihrer fachlichen Spezialisierung „Klinik“ nennen. Die Prüfung, ob sich eine Tierpraxis Tierklinik nennen darf, erfolgt durch die Tierärztekammer und ist von höchstem Anspruch. Neben einem Mindestmaß an räumlicher Größe und technisch modernster Ausstattung für die Diagnostik, erfordert eine Tierklinik eine entsprechende Anzahl an Mitarbeiter, um den 24-StundenNotdienst an 365 Tagen zu sichern

Foto: ©fotolia.com/Anita Zander

Pferdestärke ist oft mehr als ein PS Der Begriff Pferdestärke (PS) als Maß für die Leistung geht auf den Physiker James Watt zurück, der mit dieser Leistungsangabe die Überlegenheit von Maschinen im Vergleich zum Antrieb mit Pferden unterstreichen sollte. Ein PS ist als die Leistung definiert, die erbracht werden muss, um einen Körper von 75 kg mit einer Geschwindigkeit von einem Meter Pro Sekunde zu bewegen. Die Leistung eines Pferdes kann je nach Rasse und Trainingszustand erheblich von diesem Maß abweichen. Die normale Leistung im Schritt soll bei einem Kaltblüter von 750 kg Lebendgewicht 1,2 PS und einem 200 kg wiegenden Shetlandpony 0,4 PS betragen. Kaltblutpferde können sogar kurzfristig nahezu 30 PS und Warmblutpferde beim Galopp oder beim Springreiten kurzfristig über 20 PS leisten. Extra als Sportpferde gezüchtete Vertreter – wie z. B. Araber – können zudem eine Maximalgeschwindigkeit von 70 km/h erreichen.

sowie Spezialisten und Fachtierärzte um fast alle tierischen Notfälle behandeln zu können. Pferdekliniken verfügen darüber hinaus – aufgrund der Größe der Tiere – häufig noch über eine mobile Tierpraxis, um flexibel das Pferd vor Ort grundversorgen zu können bis es zur endgültigen Behandlung in die Pferdeklinik transportiert werden kann oder um als begleitender Tierarzt hochklassige Turnierpferde vor Ort auf den Turnieren betreuen zu können.

bex

om/Rem

fotolia.c

Foto: ©

13


Tierklinik Pferde

Tierklinik Pferde

Tierklinik Schierling mit integrierter Kleintierpraxis auf hohem Niveau

Tierklinik Schierling – modernes Diagnostikzentrum mit Schwerpunkt Pferd

Hier wird noch mit viel Herz behandelt

Kompetenz durch hochqualifizierte Fachtierärzte und fortschrittlichster Untersuchungstechnik

Hohe Fachkompetenz und Freundlichkeit zeichnen das Ärzte- und Mitarbeiterteam der Tierklinik Schierling aus.

Dr. Jan-Alrik Sichert (li.) und Dr. Wolfgang Ranner (re.) präsentieren den hochmodernen Computertomographen für Pferde.

Integrierte Kleintierpraxis Dr. Sandra Ranner ist der „Kopf“ der in der Tierklinik Schierling integrierten Kleintierpraxis. Selbstverständlich stehen auch den etwas kleineren Vierbeinern die fortschrittlichen Untersuchungsmöglichkeiten des modernen Diagnostikzentrums zur Verfügung und sie können daher optimal versorgt und untersucht werden. Doch trotz moderner Technik bleibt das Mitgefühl für die erkrankten Tiere keineswegs auf der Strecke. „Wir behandeln mit Herz – haben wir uns auf die Fahne geschrieben, weil es für uns selbstverständlich ist. Tierklinik bedeutet nicht gleich emotionsloses Abfertigen der Patienten, wir sind immer mit vollem Herzen für unsere vierbeinigen Patienten da.“, erklärt Dr. Sandra Ranner. Der Operationssaal ist mit modernen Überwachungsgeräten (EKG, Pulsoxymeter, Blutdruckmessung) ausgestattet. Bei Eingriffen, die länger als 20 Minuten dauern oder bei Risikopatienten wird der Patient grundsätzlich infundiert, intubiert und an die schonendere Inhalationsnarkose angeschlossen. Bei Risikopatienten wird vorher zudem ein kleines Blutbild erstellt. Die Tierklinik Schierling – gegründet 1998 – hat sich in den vergangenen Jahren aus einer Fahrpraxis zur einer ständig wachsenden Instutition durch hochqualifizierte Fachärzte und neuester Untersuchungstechnik zu einer der modernsten Pferdeklinik im gesamten Mittelbayerischen Raum entwickelt. In der Tierklinik vereint sich ein Expertenteam, das allen medizinischen Anforderungen rund um das Pferd gewachsen ist. Weichteiloperationen A Einfache Eingriffe wie Abszess-Spaltung, Hauttumore, Versorgung von Verletzungen etc. A Zwerchfellhernie A Nabelbruch A Leistenbruch A Perianalhernien A Magendrehung A Darmoperationen A Analbeuteloperation A Harnblasenoperationen A Künstlicher Harnröhrenausgang

14

Operationen im Kopfbereich A Resektion der Stimmtaschen A Verschluss von Gaumenspalte oder oronasaler Fistel A Otitisoperation A Augenoperationen (außer Vitrektomie, Glaukomoperation, Linsenoperation) A Drainage retrobulbärer Raum A Resektion der Nasenfalte A Cheiloplastik A Speicheldrüsenoperation

Orthopädische Operationen A Frakturversorgung einfacher Brüche mittels Marknagel, Draht, Platten oder Fixateur A Kreuzbandoperation nach de Angilis A Arthroskopie Kniegelenk A Patellaluxation A Amputationen A Geschlossene (Einrenken) oder offene (Operation) Reposition einer Luxation

Gynäkologische Eingriffe A Kaiserschnitt A Kastrationen, auch Kryptorchiden A Penisamputation A Prostataoperationen A Behebung der Vorhautverengung A Milchdrüsenentfernung (wg. Tumor) Zahnmedizin A Paradontosebehandlung A Gingivektomie A Zahn-, Wurzelbehandlungen, Kronen A Zahnextraktion A Kieferchirurgie

Dr. Hannelore Riedl beim Gesundheitscheck eines Huskys

Ein sechsköpfiges Expertenteam für ihr Pferd Dr. Wolfgang Ranner, Dr. Michael Scheuerer und Dr. Jan-Alrik Sichert sind die Fachtierärzte für Pferde und Chirurgie und bilden somit das Expertenteam in der Pferdeklinik. Fachlich kompetente Unterstützung erhält das Ärztetrio durch Dr. Sandra Ranner, TÄ Hannelore Riedl und TÄ Susanne Neukirch. Die freien Mitarbeiterinnen Dr. Nicole Hieber – sie hat sich der kardiologischen Untersuchung von Kleintieren und Pferden verschrieben – sowie Dr. med. dent. Katrin Kreinecker, für tiermedizinische Zahnheilkunde, ergänzen das Expertenteam perfekt und runden das große Leistungsspektrum der Tierklinik optimal ab. In dem modernen Diagnostikzentrum stehen folgende Untersuchungsmöglichkeiten zur Verfügung: A Digitales Röntgen A Endoskopie A ComputerA Ultraschall A Szintigraphie tomographie A Herzultraschall A Labor Die Tierklinik Schierling bietet folgendes Leistungsspektrum: Innere Medizin A Konservative Kolikbehandlungen A Lungentherapie A Kardiologische Therapie A Infusionsbehandlungen A Intensivmedizin

Chirurgie A Abdominalchirurgie einschließlich Kolikchirurgie A Arthroskopie A Osteosynthese A Kopper-Operationen A Kastrationen A Eierstockentfernung A Augenchirurgie A Alle Standard-OPs

Gynäkologie A Künstliche Besamung mit Frischsamen und Tiefgefriersperma A Hormontherapie A Zystentherapie A Geburtshilfe A Fohlenintensivmedizin

Orthopädie A Injektionsbehandlung der Gelenke bei Lahmheiten A Orthokintherapie S Stammzelltherapie S PRP-Therapie Besuchen Sie auch unsere Internetseite www.tierklinik-schierling.de

Dr. Jan-Alrik Sichert bei einer Augenuntersuchung eines Araber-Pferdes

Beste Versorgung Untersuchungen und Behandlungen des Pferdes werden sowohl in der Klinik, als auch bei den Pferdebesitzern vor Ort durchgeführt. Die zu behandelnden Pferde in der Klinik werden in dem dazu gehörigen modernen Stall mit geräumigen Boxen und Koppel bei bester Verpflegung untergebracht. Auf Wunsch wird Ihr Pferd während des Klinikaufenthaltes gerne an der Longe bewegt.

A Kontakt Obere Au 5 84069 Schierling Telefon 09451 941490 Fax 09451 941491 www.tierklinik-schierling.de 24-h-Notfall-Nr.: 09451 941490 A Terminsprechstunde Kleintierpraxis: Mo, Mi u. Fr 8:30 bis 10.00 Di u. Do 16:00 bis 18.00 oder nach Vereinbarung. A Pferdeklinik Ambulante Besuche und stationäre Termine für Pferde bitte nur nach Absprache.

15


Fachbeitrag

Pferdefachtierarzt

Die ganzheitliche Behandlungsmethode für langfristige Heilungserfolge Von Dr. Markus Aschenbrenner und Helga Rittmann Gegenseitige Beeinflussung Reiten – man spürt die Muskeln, die Kraft, die Freude des Tieres. Und natürlich spürt das Pferd den Reiter. Sie beeinflussen sich gegenseitig. Die Bewegung des Tieres ist ein kompliziertes Zusammenspiel zwischen dem Skelett, der Dr. med. vet. Markus Aschenbrenner Muskulatur und dem Nervensystem. Beim Reiten greifen Reiter empfindlich in dieses System ein. Das kann positive Folgen haben, wenn sie zum Beispiel aktiv eine Fehlstellung des Pferdes ausgleichen. Aber auch negative Folgen, wenn man das Pferd falsch belastet oder eine eigene Fehlhaltung auf das Tier überträgt. Sind die Bewegungen des Pferdes gestört, kann die Ursache also entweder beim Tier selbst oder aber im Zusammenspiel zwischen Ross und Reiter liegen. In den meisten Fällen liegt eine Mischung vor. Wie auch immer – Heilung kann langfristig nur dann gelingen, wenn der Tierarzt mit dem Reiter gemeinsam nicht nur Symptome bekämpft, sondern beide zusammen ganzheitlich betrachtet. Dazu gehört ein hohes Maß an Verständnis von Biomechanik, Tier-

Osteopathische Manipulation der oberen Halswirbelsäule

medizin und die Einwirkungen des Reiters auf den Bewegungsapparat seines Tieres. Ganzheitliche Betrachtung Das ist der Ansatz von „Equi Librio – Bewegung verstehen, heilen, korrigieren, optimieren, ermöglichen und zulassen“. Dazu bedarf es vor allem eines professionellen Tierarztes sowie eines ebenso speziell in Muskelkorrektur erfahrenen Pferdetrainers, damit die medizinischen und sportlichen Aspekte jeder Bewegungsstörung auch wirklich ganzheitlich betrachtet werden. Erst in diesem Zusammenspiel sind nachhaltige Prozesse des Heilens und Heile-Werdens möglich. Das Ergebnis ist ein gesundes System von Reiter und Pferd: „Sechs Beine – eine Bewegung“.

gleichzeitig vor. Wenn ein Pferd zum Beispiel über Jahre hinweg mit Bewegungsstörungen geritten und voll belastet wurde, können gefürchtete Erkrankungen wie Hufrolle, Spat oder Kissing Spines der Rückenwirbelsäule entstehen. Es ist einleuchtend, dass zuerst die Entzündung erfolgreich behandelt werden muss – dann aber die Bewegungsstörung, sonst wiederholt sich die Krankheit.

Die Tiermedizin unterscheidet generell zwischen Lahmheit und Bewegungsstörung. Einfach gesagt, werden Lahmheiten von Schmerzen ausgelöst (zum Beispiel Gelenks- und Sehnenentzündungen, Hufabszesse etc.). Lahmheiten werden in der Regel durch schulmedizinische Maßnahmen wie Injektionen, Operationen usw. behandelt.

Das Konzept von „Equi Librio“ umfasst alle sinnvollen komplementärmedizinischen Behandlungsmethoden wie Osteopathie, Chiropraktik, Akupunktur, Neuraltherapie etc.. Dazu kommen Korrekturtraining der Muskulatur oder auch die Korrektur falsch sitzender Reitausrüstung. Aber auch spezielle Hufbeschläge bis hin zur Untersuchung und Behandlung des Reiters selbst umfassen das Konzept. Erst in der Summe sind wirklich nachhaltige Heilungen möglich – auch und gerade bei bisher „hoffnungslosen“ bzw. austherapierten Fällen.

Nicht nur Lahmheiten behandeln Bewegungsstörungen dagegen stammen von Gelenksblockierungen bzw. von Bewegungseinschränkungen des Pferdes. Häufig werden aber leider nur die Lahmheiten behandelt, nicht die tiefer liegenden Bewegungsstörungen. „Equi Librio“ schafft hier durch unsere ganzheitliche Betrachtung Abhilfe. Zumeist liegen Lahmheiten und Bewegungsstörungen

Für das Konzept „Equi Librio“ sollte ein Behandlungsteam auch interdisziplinär aufgestellt sein und folgende Mitglieder enthalten: Tierarzt (Bewegung heilen), Trainer (Bewegung korrigieren), Hufschmied (Bewegung optimieren), Sattler/Ausrüster (Bewegung unterstützen), Humanphysiotherapeut (Bewegung ermöglichen).

Osteopathische Manipulation des linken Schultergelenkes

Das „Gesamtsystem“ ist wichtig Wenn man den Tierarzt ruft, wird er vor Ort zuerst einmal die Frage klären, ob eine Lahmheit oder eine Bewegungsstörung vorliegt. Damit stellt er die Weichen für die folgende komplementärmedizinische und/ oder schulmedizinische Diagnostik und Therapie. Im besten Falle zieht der Tierarzt von sich aus einen versierten Trainer hinzu, um von Anfang an das „Gesamtsystem Pferd und Reiter“ zu behandeln. Im Zweifelsfall wird dann noch ein guter Sattler oder Hufschmied gefragt. Denn niemand kann glaubwürdig für sich in Anspruch nehmen, alle Bereiche von Tiermedizin, Reitlehre, Hufbeschlag, Ausrüstungskunde und Humanmedizin perfekt zu beherrschen. Foto: ©panthermedia.net/Miriam K.

16

17


Rubrik Pferdefachtierarzt

Pferdefachtierarzt

Tierarztpraxis Dr. Markus Aschenbrenner

Fachtierarzt für Pferde Osteopathie und Chiropraktik

Schulmedizin plus komplementäre Medizin – für das Pferd das Beste aus beiden Welten

Schulmedizin plus komplementäre Medizin – für das Pferd das Beste aus beiden Welten

Dr. med. vet. Markus Aschenbrenner Fachtierarzt für Pferde Osteopathie und Chiropraktik

A Kontakt Thierlstein 12 93413 Cham Mobil 0171 7717900 Telefon 09971 861146 Fax 09971 861148 dr.aschenbrenner@ equidoctor.de www.equidoctor.de Für das Pferd nur das Beste: Tierärztin Silvia Mangold, Dr. med. vet. Markus Aschenbrenner, Steffi Kolbeck, Anne Aschenbrenner, Cindy Schlegel und Birgit Grehmann (v. l. n. r.).

Kombination für ungewöhnliche Erfolge Tierarzt Dr. Markus Aschenbrenner steht seit über 20 Jahren im medizinischen Dienste des Pferdes. Er hat sich von Anfang an der Bewegung des Pferdes verschrieben und vereint als leidenschaftlicher Orthopäde seit über einem Jahrzehnt das Wissen der Schulmedizin mit jenem der Komplementärmedizin, insbesondere Osteopathie, Chiropraktik, Akupunktur, Neuraltherapie und Triggertherapie. Diese Kombination öffnet Möglichkeiten für ungewöhnliche Erfolge, insbesondere bei der Behandlung und Vorbeugung immer wiederkehrender Lahmheiten. Als Fachtierarzt für Pferde diagnostiziert und therapiert Dr. Aschenbrenner diese auf herkömmliche Art und Weise. Als Osteopath, Chiropraktiker und Akupunkteur verfolgt er aber auch das Ziel, den Bewegungsapparat bereits vor dem Entstehen von Bewegungsstörungen zu behandeln. Grundsätzlich gilt für ihn und sein Team, bestehend aus Tierärztin Silvia Mangold, Steffi Kolbeck (Organisation/Sekretariat), Anne Aschenbrenner (Organisation), Cindy Schlegel und Birgit Grehmann (beide tierärztliche Fachangestellte), folgendes: Als Erstes muss in der Regel „der Schulmediziner“ Entzündungen z. B. an Gelenken oder Sehnen behandeln, bevor das „Einrenken“ des Patienten einen Sinn macht. In selteneren Fällen kommt entweder die eine oder andere Behandlungsvariante zum Einsatz.

18

Umfassendes Spektrum Dr. Markus Aschenbrenner betreibt sein Therapiezentrum für Pferde in Thierlstein bei Cham seit 15 Jahren und bereist das gesamte Bundesgebiet, Tschechien und Österreich. Eine stationäre Unterbringung der Pferde in der Praxis ist möglich. Die Leistungen umfassen die gesamte Pferdemedizin sowie Osteopathie, Chiropraktik, Triggerbehandlung mit Stoßwelle, Akupunktur und Neuraltherapie. Auch Behandlung mit Blutegel, die relativ häufig bei Sehnenschäden, Blutergüssen etc. eingesetzt werden, da sie entzündungshemmende Stoffe und Enzyme in ihrem Speichel haben, gehören zum Spektrum. Zudem setzen Dr. Aschenbrenner und sein Team seit 2007 auf die Anwendung von Effektiven Mikroorganismen (EM), einer Methode, die Prof. Teruo Higa, Universitätsprofessor an der Ryukyu Universität in Japan, vor gut 20 Jahren entdeckt hat. Die perfekte Symbiose der Mikroorganismen in EM erzeugt dabei starke regenerative Kräfte, die zum Teil ganz überraschende Wirkungen entwickeln. EM schaffen ein gutes mikrobielles Gleichgewicht und tragen so dazu bei, pathogene (krankmachende) Organismen zu unterdrücken und nützliche zu unterstützen. Sie wirken regenerativ, stärken die Lebenskraft und Gesundheit und verhindern degenerative, krankmachende Prozesse, wie z. B. Equine Sarkoide, Verdauungsprobleme (z. B. Kotwasser, chronische Abmagerung), Sommerekzeme, allgemeine Hautprobleme, kleine und schlecht heilende Wunden, Abgeschlagenheit und beginnende Strahlfäule.

Sämtliche medizinische Apparaturen, wie hier das Röntgengerät, können mobil eingesetzt werden.

Ganzheitliche Philosophie Dr. Aschenbrenner folgt bei seinen Behandlungen stets seiner ganzheitlichen Philosophie „Das Beste aus beiden Welten“. Sprich: Er blickt über den Tellerrand der Schulmedizin hinaus und setzt im Einklang mit dieser auf das große Potenzial der Komplementärmedizin. Dadurch findet er Therapiemöglichkeiten, die auch Erkrankungen, die als nicht therapierbar gelten, lindern

oder heilen können. Dabei ist der Organimus der Pferde selbst das effektivste Krankenhaus und die beste Apotheke. Er hat fast alles an „Ärzten“, z.B. das Nervensystem oder das endokrine System, und „Arzneien“ (Enzyme, Hormone, Vitamine, körpereigene Entzündungshemmer) in sich, die zur Heilung aller Krankheiten geeignet sind, wenn man sie nur „arbeiten und wirken“ lässt.

A Sprechzeiten Termine nach telefonischer Vereinbarung. A Schulmedizin: Erkrankungen von Bewegungs-, Atmungs- und Geschlechtsapparat (inkl. künstl. Besamung) sowie der Augen Infektions- und Stoffwechselkrankheiten Operationen (auch vor Ort) prof. Zahnbehandlungen digitales Röntgen, Ultraschall, Stoßwelle, Blutgasanalyse, Bronchoskopie A Komplementärmedizin: Osteopathie, Chiropraktik, Triggertherapie Neuraltherapie, Akupunktur Anwendung von Effektiven Mikroorganismen (EM), Blutegel-Therapie A Service: Stationäre Ambulanz, Fahrpraxis, stat. Unterbringung, Impferinnerungen

19


Fachbeitrag

Pferdefachtierarzt

Dr. med. vet. Annette Wyrwoll – Pferdepraxis Neuhof

Die Praxis rund um das Pferd

Von Dr. med. vet. Annette Wyrwoll

Dr. med. vet. Annette Wyrwoll

Zahnbehandlung Christoph Fischer

Unsere Leistungen für Sie: Dr. med. vet. Annette Wyrwoll (4. v. l.) und ihr leistungsstarkes Team

Über gut 6000 Jahre besteht die Verbindung zwischen Mensch und Pferd und gemeinsam haben sie Geschichte geschrieben. Vom einstigen Nutztier hat sich das Pferd heute zu einem sehr beliebten Sportund Freizeitpartner für den Menschen entwickelt. Technischer Fortschritt ersetzt nicht die Erfahrung mit Pferden Entsprechend angeglichen hat sich auch die Pferdemedizin an die Bedürfnisse und Nutzung der edlen Tiere heutzutage. Die Technik in den Tierpraxen ist zwar sehr weit fortgeschritten, ersetzt aber nicht die Erfahrung, die man über seinen Patient Pferd mitbringen muss. „Zuerst muss man das Pferd genau betrachten und mit allen seinen fünf Sinnen erfassen, gründlich untersuchen und dann erst kann man entsprechende Maßnahmen ergreifen“, ist Dr. med. vet. Annette Wyrwolls Philosophie als Fachtierärztin für Pferde und Praxisinhaberin der Pferdepraxis Neuhof bei Duggendorf. Die Tierärztin und Pferdewirtschaftsmeisterin für Reiten (Stensbeck Plakette), Zucht und Haltung (Graf-von-Lehndorff-Plakette), ist mit Pferden aufgewachsen und blickt auf eine 45-jährige Erfahrung mit diesen Tieren zurück. In ihrer technisch best ausgestatteten Praxis steht ein kompetentes und mehrköpfiges Fachteam für alle gesundheitlichen Belange rund um das Pferd zur Verfügung. Dadurch kann jegliche Erkrankung und Operation des Pferdes in ihrer modernen und auch mobilen Pferdepraxis nahezu behandelt werden. Als Spezialistin für Gynäkologie, künstliche Befruchtung und Ankaufsuntersuchung zählt Dr. Maren Allersmeier zum Ärzteteam sowie Christoph Fischer für Zahnbehandlungen und Innere Medizin beim Pferd.

20

Kooperation mit ausgezeichneten Fachtierärzten und Gastchirurgen Außerdem stehen mehrere ausgezeichnete Fachtierärzte und Spezialisten in Kooperation mit der Pferdepraxis von Dr. med. vet. Annette Wyrwoll, wie auch Natur- und Tierheilpraktiker, Physiotherapeuten und Hufschmiede. „Man darf bei der Behandlung eines Tieres keine Scheuklappen haben“, erklärt sie ihre große Auswahl an Pferde-Spezialisten. In der familiär geführten Praxis und Gestüt stehen für die Patienten 20 Boxen mit Außenfenster, Paddockboxen, zwei Offenställe und ein Pferde-„Rentnerstall“ zur Verfügung. Das gesamte Pferdepraxisteam ist bemüht, dem Tier eine heimatliche Atmosphäre zu bieten, die sich auf das Pferd überträgt und den Genesungsprozess des Patienten beschleunigt. Dr. med. vet. Annette Wyrwoll hat sich der Trakehner-Zucht verschrieben Neben der Pferdepraxis züchtet Dr. med. vet. Annette Wyrwoll bereits seit über zehn Jahren erfolgreich blutgeprägte Pferde, insbesondere Trakehner, auf ihrem Gestüt in Neuhof. Leistungsbereit, blütig, leichtrittig – elegante und typbetonte Pferde mit einem tollen Charakter, die insbesondere für die Vielseitigkeit, aber auch für Dressur, Springen, Jagden und gehobenen Freizeitsport geeignet sind. Mehr Informationen über das Gestüt auf: www.trakehner-gestüt.de

Diagnostik A Lahmheitsuntersuchungen A Digitale Röntgen- und Ultraschalldiagnostik A Endoskopie A EKG A Herzultraschall A Zahnmedizinische Diagnostik A Leistungsdiagnostik wie z. B. Belastungstests Therapie A Behandlung von Gelenken, Bändern, Sehnen und dem Rücken mit: A allen gängigen Therapeutika A Knochenmarksflüssigkeit A autologen Stammzellen A PRP (Thrombozytenreiches Plasma) A Bisphosphonaten A alternativen Methoden A Magnetfeldtherapie A Lasertherapie Chirurgie A Laserchirurgie (Entfernung von equinen Sarkoiden) A Arthroskopie A Kastration A Griffelbeinresektion A Neurektomie A Zahnextraktionen A Unfallchirurgie: Verletzungen aller Art

Innere Medizin A Erkrankungen der Atemwege, Herz-Kreislauf-, Nieren- und Verdauungserkrankungen A Onkologie A Endokrinologie A Dermatologie Augenheilkunde A Ophthalmoskopie A Ultraschall A Verletzungen Fortpflanzungsmedizin A Gestütsbetreuung A Besamung A Geburtshilfe ggf. Kaiserschnitt und Fetotomie Fohlenheilkunde A Prophylaxe bei Neugeborenen A Intensivmedizin bei lebensschwachen Fohlen A Korrektur von Gliedmaßenfehlstellungen Rittigkeitsanalyse A Analyse von Rittigkeitsproblemen im Sattel A Sattelbeurteilung Trainingsberatung A Umfangreiche Erfahrung im Turniersport

Trächtigkeitsuntersuchung mittels Ultraschall, durchgeführt durch Dr. Maren Allersmeier.

A Kontakt Forststraße 7 93182 Duggendorf Telefon 09498 90099 Fax 09498 902463 Mobil 0171 6544550 info@pferdepraxis-neuhof.de www.pferdepraxis-neuhof.de A Bürozeiten Mo – Sa 7:30 bis 12:00 und nach Vereinbarung. In Notfällen erreichen Sie uns rund um die Uhr unter: Mobil 0171 6544550 und 0171 4838909

21


Rubrik

Tierärzte

Praxis Dr. Max Mustermann

Tierärztliche Praxis Dr. Dietmar Schäfer

Von Dr. Max Mustermann

Ganzheitlicher Ansatz zur langfristigen Gesunderhaltung steht an erster Stelle Fundiertes medizinisches Wissen Dr. Dietmar Schäfer bietet neben der Behandlung von Kleintieren in seinen alteingesessenen tierärztlichen Praxen in Regenstauf und Lappersdorf (bestehend seit 1992) ebenfalls eine umfassende tierärztliche Hilfe für Nutztiere und Pferde an. Neben einem fundierten medizinischen Wissen verfügen Dr. Dietmar Schäfer und sein Kollege Dr. Klaus Leidl über eine moderne medizintechnische Ausstattung. Egal, ob es um ein Einzeltier oder eine große Herde geht: Es steht der ganzheitliche Ansatz einer kontrollierten und langfristigen Gesunderhaltung stets an erster Stelle – das auch Dank der Rufbereitschaft von 0 bis 24 Uhr durchgehend jeden Tag.

Bild

Bild

Leistungsspektrum: A Täglicher 24-Stunden-Notdienst A Sämtliche übliche ambulante Operationen A Geburtshilfe/Kaiserschnitt A Labmagen-Operationen, auch endoskopisch A Eutergesundheit und Melkberatung A Kastrationen A Impfprogramme und Bestandsanierungen A Zitzenendoskopie A Fruchtbarkeitsmanagement A Eigenes Labor

Rückenschmerzen bei Pferden zu erkennen, ist nicht einfach LOGO

22

Dr. Klaus Leidl

Standort Lappersdorf Schwerdnermühle 16a 93138 Lappersdorf Telefon 0941 80426 Mobil 0173 3546000 Fax 0941 8903448 Sprechzeiten für Kleintiere nach Vereinbarung

BILD

Praxis für Pferde Schlossbreite 2, 93128 Regenstauf, Telefon 09402 9383837, Fax 09402 9489934 Behandlungsspektrum für Pferde: ASämtliche übliche ambulante Operationen ALahmheitsuntersuchung/Röntgen AImpfungen, Entwurmung AKünstliche Besamung/Ultraschall AKastration T Tierkennzeichnung AEndoskopie T Zahnbehandlung Foto: ©istockphoto.com/Somogyvari

Genau wie wir Menschen, leiden auch Pferde an Rückenschmerzen. Jeder, der schon einmal einen eingeklemmten Nerv hatte weiß, wie sehr das schmerzt. Pferde aber stellen sich nicht vor ihren Reiter und Headline wiehern, dass und wo etwas schmerzt, nein, A sieKontakt laufen trotzdem weiter. Rehenda escimodi quodit Ad utem fugia assequamet quas aut Aberopta das Traben Galoppieren verändert sich. Musterstraße Die Symptome 12 volorei oder cimusam fuga. Acepe harume veliber uptatatquis entur si stellen 12345 Musterstadt non sich pore oftsumquas schleichend commolo ein und reriore können vom Reiter nicht richtig volor a imin et odit voluptat labore eingeordnet minimagwerden. nihilluptio Das können eum quundelias beispielsweise Telefon das Herausdrücken 01234 5678-90 sum dolupti volum quat. des Unterhalses, autecatus autdas quiWegdrücken dolupta tinctur des Rückens adit Fax (Hohlkreuz) 01234 oder 5678-99 ein Wegstellen der Hinterbeine im Stehen info@musterkanzlei.de für Rückenre non commo moluptaest, cum- sein. Ursachen Dis depopulate schmerzen quam velibus, bei Pferden comni liegen qui dolut in anatomischenwww.musterkanzlei.de Gegebenheiten wie Perum ut pel iniasperum simpel in einerommo Beinfehlstellung, oftaut aber auchquaes in falschem oder zu häufigem que vellorum quodi pa debis que minveli quatect atinctistBeritt eos bzw. nienis mangelhafter porectatur,Besattelung. consed moloriDarumAist Sprechzeiten es wichtig, bei den atenecto volesto dolor sit, quatemp ersten tem Verdachtsmomenten qui viditem sofort einen Tierarzt Moaufzusuchen. – Fr 9:00 Die bis 17:00 oriate eum velessit volorum raest Diagnose von Rückenschmerzen ist vielschichtig, weil die Symptome nichtVolenteces immer Aufschluss an einer Stelle auftreeum geben und der Schmerz A Fachgebiete Experi con explaccumqui ten, ursächlich aber anderer Stelle liegen kann. Hund Häufige Rückeneripsae ditio te nisan iminvel esciat neben Verspannungen ad que et aut pro volorum faceptam krankungen etumquesind ea quas atur sitiandae sum auch Muskelverletzungen, Katze volupta spideli assit, inus.Ebitet Kreuzschlag oder Kissing Spine. Wichtig ist – neben Maus der Behandlung – aut in nonectur, utempor ehenda autem qui officil magnimil ipsapitio-die Ursachen zu beheben, alsorenis eventuelle delit excearis dus earibus iur körperliche Fehlstellungen den Reiterenimus zu analysieren net ea a a et ea voluptur raectatem zu behandeln, magniat emposant dolorios oder das Sattelzeug zu verbessern, Probleme volorent, vendebitatem. aut adamit dollutsolche ut ad excero connicht eos. mehr auftreten.

Dr. Dietmar Schäfer

23


Fachbeitrag

Großtierarzt Rinder

Nutztierärzte – Gesundheitsmanager auf den Bauernhöfen

Dr. Alois Hofstetter – praktischer Tierarzt für Groß- und Kleintiere

Von Dr. Alois Hofstetter

Vorbeugender Gesundheitsschutz für einen gesunden und leistungsfähigen Bestand Nutztierärzte kümmern sich um Schweine-, Rinder- und Geflügelbestände in der Landwirtschaft. Ihr wichtigstes Ziel ist die Gesunderhaltung der Tiere durch vorbeugende Maßnahmen wie die Beratung des Tierhalters zur optimalen Tierhaltung und Impfung.

Dr. Alois Hofstetter

Das Anforderungsprofil des Nutztierarztes hat sich im Zuge eines Strukturwandels in der Landwirtschaft stark verändert. Während Landwirte früher Rinder und Schweine hatten, halten sie heute aus wirtschaftlichen Gründen oft nur noch eine Tierart. Entsprechend sind viele Nutztierärzte heute auf einzelne Tierarten spezialisiert. Es gibt mittlerweile reine Rinder-, Schweine- oder Geflügeltierärzte, die mit ihrem spezifischen Fachwissen Tier und Landwirt unterstützen. Die komplexen Bedingungen bei der Haltung von Nutztieren in zunehmend großen Beständen verlangen ein professionelles Gesundheitsmanagement, das präventive, hygienische und therapeutische Maßnahmen beinhaltet. Diese Anforderungen erfüllt der Nutztierarzt durch die regelmäßige Untersuchung von Tierbeständen

Foto: ©fotolia.co

m/S ven S.

und umfassende Beratung der Landwirte – die sogenannte integrierte, tierärztliche Bestandsbetreuung. Die Bestandsbetreuung kommt nicht nur den Tieren, sondern auch dem Verbraucher zugute, denn die Nutztierärzte leisten als Gesundheitsmanager auf den Bauernhöfen heute mehr denn je einen Beitrag zur Sicherung gesunder Lebensmittel. Ganz oben auf der Liste steht dabei der „Kuh-Komfort“, bei dem die Fütterung, die richtige Umgebung und die Stall-Verhältnisse, mit dem richtigen Klima und einer guten Lüftung, für gesunde Tiere sorgt. Der Nutztierarzt berät Landwirte, wie sie ihr Vieh am besten halten und füttern. Betriebs- und Futterhygiene sind nicht nur entscheidend für die Vorbeugung von Krankheiten sondern auch für eine hohe Produktivität. Die Haltungsformen Rind müssen daher nicht nur den Ansprüchen an Tiergesundheit und Tierschutz gerecht werden, sondern auch den Ansprüchen an Verbraucherschutz, Lebensmittelqualität, -sicherheit sowie Umweltschutz. Die Herde ist dabei der Patient und nicht das einzelne Tier. Der Nutztierarzt steht dem Landwirt hier beratend zur Seite, indem er die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse zur Bestandsbetreuung im Rahmen der örtlichen Gegebenheiten anwendet. Er impft die Tiere, um die Ausbreitung von Krankheiten zu verhindern und sie bei bereits aufgetretenen Erkrankungen im Bestand vor Ansteckung zu schützen. Zudem wird der Tierhalter vor wirtschaftlichen Verlusten bewahrt.

A Kontakt Dr. Alois Hofstetter Prakt. Tierarzt für Rinder Thann 3 93149 Nittenau Telefon 09436 1602 Alhoni@freenet.de

Das Team von Dr. Alois Hofstetter, Tochter Christine (l.) und Ehefrau Ingrid (r.), kümmert sich liebevoll um jedes Tier.

Gleichstellung aller Patienten Seit dem 19. Juli 1984 besteht die tierärztliche Praxis für Groß- und Kleintiere von Dr. Alois Hofstetter in Thann 3 in Nittenau. Dr. Alois Hofstetter betreut schwerpunktmäßig landwirtschaftliche Nutztiere wie Rinder, Schweine, Schafe und Ziegen, gelegentlich auch Pferde. Die Versorgung der Patienten erfolgt direkt in seinen Praxisräumen oder ambulant bei den Tierbesitzern zu Hause, auf landwirtschaftlichen Betrieben oder privaten Hobbytierhaltungen. Dr. Alois Hofstetter und sein Team, bestehend aus seiner Tochter Christine und seiner Ehefrau Ingrid, stehen für ein familiäres und freundliches Ambiente und für eine intensive persönliche Betreuung. Seine Praxisphilosophie beinhaltet die Gleichstellung aller Patienten, und eine Behandlung, die er sich auch für seine eigenen Tiere vorstellt und wünscht. Die modern ausgerichtete Großtierpraxis sieht den Landwirt als Kunden im Mittelpunkt ihrer Tätigkeit.

24

Vielzahl an Serviceleistungen Dabei liegt ein wesentliches Augenmerk seiner täglichen Arbeit auf dem vorbeugenden Gesundheitsschutz. In Zusammenarbeit mit dem Landwirt und externen Beratern will Dr. Alois Hofstetter durch konsequente tierärztliche Bestandsbetreuung Notfallbehandlungen und therapeutische Medikamentenanwendungen auf ein Minimum reduzieren, gleichzeitig durch einen gesunden und leistungsfähigen Tierbestand dem Landwirt ein erfolgreiches Arbeiten ermöglichen. Aufgrund seiner apparativen Praxisausstattung bietet der praktische Tierarzt eine Vielzahl von diagnostischen und therapeutischen Serviceleistungen an. Darüber hinausgehende notwendige Untersuchungen werden unter Mithilfe verschiedener Speziallabors und Institute durchgeführt und seine Patienten gegebenenfalls an qualifizierte Fachkliniken überwiesen.

A Kleintiersprechstunde Mo – Fr 17:00 bis 18:30 alle anderen Termine nach Vereinbarung. A Leistungsspektrum 24-Stunden-Notfallservice Kaiserschnitte Konservative Geburtshilfe Fruchtbarkeitsberatung und Sterilitätsbehandlungen Bestandsbetreuung Trächtigkeitsuntersuchungen mittels Ultraschall Künstliche Besamung Prophylaktische Maßnahmen wie Muttertierund Kälberimpfungen Erstellung von stallspezifischen Impfprogrammen (z. B. bei Papillomatose, Rindergrippe, Trichophytie) Fütterungsberatung Behandlung von Eutererkrankungen und Zitzenverletzungen Enthornungen, Kastrationen Durchführung und Überwachung von Maßnahmen im Rahmen der Staatlichen Tierseuchenbekämpfung Tierärztliche Hausapotheke Laboruntersuchungen

25


Tierarztpraxis für Groß- und Kleintiere

Fachbeitrag

Endoskopische Operationen bei Rindern – schonend und kostengünstig

Dr. Marco Herr – Fachtierarzt für Rinder

Von Dr. Marco Herr, Fachtierarzt für Rinder

Lückenlose medizinische Versorgung vom Zwerghamster bis zum Pferd

Das Gebiet des „Fachtierarztes für Rinder“ umfasst die Kenntnisse über die Fütterung und Haltung des Rindes, Erkennung, Behandlung und Vorbeuge von Krankheiten (Organkrankheiten, Infektionskrankheiten, parasitäre Krankheiten, Stoffwechselstörungen und Mangelkrankheiten, VergifDr. med. vet. Marco Herr tungen, Erbfehler und Missbildungen) einschließlich Störungen der Fortpflanzung, Geburtshilfe, künstliche Besamung und Krankheiten der Neugeborenen und Kälber. Deutlich höhere Erfolgsrate Mittlerweile hat, so Dr. Marco Herr, Fachtierarzt für Rinder, auch die endoskopische Operation Einzug in die Rinderchirurgie gehalten. Mittels endoskopischer OP-Techniken können bestimmte Erkrankungen beim Rind patientenschonend, kostengünstig und mit sehr hoher Erfolgsrate chirurgisch behandelt werden. Dadurch dürfen diese Verfahren als moderne Methoden mit einer hohen wirtschaftlichen Effizienz für den Landwirt betrachtet werden. Vor allem die laparoskopische Operation der linksseitigen Labmagenverlagerung nach Janowitz findet mittlerweile national und international eine weite Verbreitung. Diese Methode

26

bietet Dr. Marco Herr in der Region um Parsberg einzigartig an. Seine Praxis ist im Besitz eines Endoskopie-Sets für Großtiere. Da gerade diese Tiere für die Ultraschall- und Röntgendiagnostik aufgrund ihrer Größe nur sehr bedingt zugänglich sind, kann durch die endoskopische Untersuchung auch bei den Nutztieren eine sehr genaue Diagnostik betrieben werden. Tierarztpraxis Dr. med. vet. Marco Herr Groß- und Kleintiere Fachtierarzt für Rinder

Bei der OP-Methode nach Janowitz wird mittels Endoskop durch einen minimalen Eingriff, in der Regel vier kleine Einstiche, der linksseitig-verlagerte Labmagen bei Rindern reponiert und festgenäht. Dabei kann ein drehbarer Operationstisch zu Hilfe genommen werden oder das Tier manuell gewälzt werden. Vermindertes Operationsrisiko Die endoskopische Operation der Labmagenverlagerungen beim Rind hat nicht nur eine bessere Rekonvaleszenz der Tiere und ein stark vermindertes Operationsrisiko zur Folge, sondern bietet die Möglichkeit auf den Verzicht einer antibiotischen Begleittherapie bei der Operation der landwirtschaftlichen Nutztiere und dient damit ebenso der Lebensmittelsicherheit. Weitere Vorteile sind: Bei diesem schonenden minimal-invasiven Verfahren handelt es sich um einen relativ kleinen Eingriff, der in der Regel in kurzer Zeit erledigt ist. Die dabei entstehenden Gesamtkosten sind im Vergleich zu anderen Methoden wesentlich geringer. Das Risiko beim Wundheilungsprozess verringert sich, die Tiere fangen schneller zum Fressen an, kommen schneller wieder in die Milch und reduzieren so den wirtschaftlichen Verlust des Landwirtes.

Das kompetente Praxisteam besteht aus (v.l.n.r.) der Tierarzthelferin/-pflegerin Natalie Hoß, dem Praxisinhaber und Tierarzt Dr. med. vet. Marco Herr sowie der Tierärztin Katharina Steininger.

Prädikatsexamen abgelegt Kleine, aber auch große Patienten, die sich selbst nicht helfen können, sind bei Dr. Marco Herr an der richtigen Adresse. Der promovierte Fachtierarzt übernahm im Juli 2010 in Parsberg eine Großtierpraxis, zu der im März 2011 eine Kleintierpraxis eingerichtet wurde – eine lückenlose tiermedizinische Versorgung der Groß- und Kleintiere ist somit möglich.

A Kontakt Bischof-Hierl-Straße 17 92331 Parsberg Telefon 09492 2950206 Bei Notfällen Mobil 0179 4917433 info@tierarztpraxisoberpfalz.de www.tierarztpraxisoberpfalz.de

Nach seinem Studium (2000 bis 2006) an der Justus-Liebig-Universität Gießen mit Prädikatsexamen war Dr. Marco Herr fünf Jahre am Klinikum Veterinärmedizin der Universität angestellt. Dort fertigte er seine Dissertation an und absolvierte die Fachtierarztausbildung. Zusätzlich sind eigene Forschungsarbeiten durchgeführt worden, dessen Ergebnisse in Vorträgen auf nationalen und internationalen Kongressen sowie in Publikationen in internationalen Zeitschriften veröffentlicht wurden.

Heimtiere, vom Zwerghamster bis zum Wolfshund, werden in seiner Praxis poliklinisch behandelt. Dazu kümmert sich Dr. Marco Herr und sein A Sprechzeiten Team auch um Groß- und Nutztiere, Mo – Fr 10:00 bis 12:00 wie Rinder, Schweine, Schafe, Pferde Mo, Di, und sogar Alpakas. Do, Fr 17:00 bis 19:00 Bei den Großtieren gehören neben Operationen und sonstige der Bestandsbetreuung unter Termine nach Vereinbarung. anderem auch die Beratung in Fragen des Futtermanagements und der A Leistungsspektrum: Melkhygiene zu seinem vielfältigen Digitales Röntgen Aufgabengebiet. Ultraschall Die mit modernen Geräten ausgestatHauseigenes Labor tete Praxis macht es möglich, die Tiere Zahnheilkunde beispielsweise auf Hüftgelenks- und Alternativmedizin Ellbogengelenks-Dysplasie zu röntgen, (z. B. Homöopathie) mittels Ultraschall Zahnstein zu Ambulante Behandlungen entfernen sowie weitere zahnmediziniOperationen in Vollnarkose sche Eingriffe vorzunehmen. Auch Weichteilchirurgie Operationen und Eingriffe unter Kastrationen und Vollnarkose werden in der Praxis Sterilisationen durchgeführt. Im hauseigenen Labor Endoskopische Operationen können die Erkenntnisse der Behandlung sofort weiter untersucht und so gänzlich diagnostiziert werden.

Poliklinische Behandlung Zusammen mit seiner Lebensgefährtin Natalie Hoß, gelernte Tierpflegerin, und Tierärztin Katharina Steininger kümmert sich Dr. Marco Herr um die Leiden der Tiere in Parsberg und Umgebung. Sämtliche Klein- und

Alternative Heilmethoden Neben der Schulmedizin praktiziert Dr. Marco Herr auch mit alternativen Heilmethoden und Homöopathie. Ebenso ist er als Sachverständiger ermächtigt, Gutachten für Hunde über einen Wesenstest auszustellen.

27


Tierarztpraxis für Groß- und Kleintiere

Tierarztpraxis für Groß- und Kleintiere

Tierarztpraxis Am Steinwald

DVM Steffen Rosner, Marion Link, Kerstin Stobrawe, Susanne Karban

Chiropraxis, Physiotherapie, Pferdezahnheilkunde, Stutengynäkologie u.v.m.

DVM Steffen Rosner (hinten, Mitte) sowie die Tierärztinnen Kerstin Stobrawe (vorne, 2. v. l.), Susanne Karban (vorne, 2. v. r.) und Marion Link (vorne, r.) mit ihrem freundlichen Team der tierärztlichen Fachangestellten.

C = 15, M =

C = 20, M =

Immer der richtige Ansprechpartner Spaß haben an der Arbeit, die fachlich kompetente und ausführliche Beratung der Tierbesitzer und die uneingeschränkte Liebe zu jedem Tier – das zeichnet die vier Ärzte der Gemeinschaftspraxis für Großund Kleintiere Am Steinwald und ihr Team aus. Bereits im Januar 1995 wurde die anfangs als Großtierpraxis geführte Praxis in Erbendorf von den jetzigen Inhabern Marion Link und Steffen Rosner übernommen. Seit dieser Zeit bietet das Team um die beiden ebenfalls die Betreuung in der Kleintier- und Pferdepraxis an. Aufgrund des kontinuierlichen Wachstums und der Erschließung neuer Tätigkeitsfelder, wie z. B. Stutengynäkologie und künstlicher Besamung beim Pferd, sind mittlerweile durch die Anstellung von Kerstin Stobrawe und Susanne Karban insgesamt vier Tierärzte im Team der Praxis Am Steinwald tätig. Einmalige Spezialisierung Die Vorteile dieser Konstellation liegen auf der Hand: DVM Steffen Rosner, Marion Link, Kerstin Stobrawe und Susanne Karban decken jetzt das nahezu komplette Leistungsspektrum einer Groß- und Kleintierpraxis, inklusive Reptilien, ab und stehen ihren Kunden Tag und Nacht mit Rat und Tat gerne und

28

umfassend zur Seite. Und nicht nur das: Das Leistungsspektrum geht weit über das einer gewöhnlichen Groß- und Kleintierpraxis hinaus. Jeder der vier Ärzte kann nämlich ein Spezialgebiet sein Eigen nennen, die in dieser Konstellation in der Nördlichen Oberpfalz einmalig ist. DVM Steffen Rosner hat sich auf die Zahnbehandlung bei Pferden spezialisiert, Marion Link auf die Stutengynäkologie, Kerstin Stobrawe auf die Physiotherapie bei Kleintieren und Susanne Karban auf die Chiropraktik bei Pferden. Und sollte ein Tier mal wirklich nicht behandelt werden können, arbeiten die Ärzte eng mit den entsprechenden Fachkliniken zusammen. Kontinuierlich wurde in den letzten Jahren auch die technische Ausstattung der Praxis verbessert. So sind Ultraschalluntersuchungen und Röntgen für Kleintiere und Pferde mittlerweile Standard. Im Jahre 2006 erfolgte die Anschaffung eines digitalen Endoskops, welches die Untersuchung, Probenentnahmen und die Entfernung von Fremdkörpern aus dem Verdauungs- und Atemapparat bei Kleintieren und Pferden seitdem unter Sichtkontrolle ermöglicht. Seit September 2011 gehört zudem ein Herzultraschall-Gerät für Kleintiere zum hochmodernen Equipment der Praxis. Alle Geräte sind übrigens transportabel und somit für den Außeneinsatz bestens geeignet.

Schriftart: Ad Lib

Besondere Leistungen der Gemeinschaftspraxis: Für Kleintiere: A Stationäre Unterbringung A Sauerstoffzelt A Chiropraxis A Physiotherapie inkl. Ultraschallund Reizstrombehandlung A Lungen-, Magen- und Darmspiegelung A Ultraschall inkl. Herzultraschall Für Reptilien: A Beratung zur Haltung A Beratung zur Fütterung A Behandlung und Diagnostik in Zusammenarbeit mit der Tierarztpraxis und Labor Dr. Frank Mutschmann, Berlin

Für Pferde: A Zahnheilkunde A Chiropraxis A Lahmheitsuntersuchung inkl. mobilem Ultraschall und Röntgen A Künstliche Besamung bei der Stute A Video-Endoskopie Für Großtiere: A Labmagen-Operationen A Erlaubnis zur Bestandsbetreuung nach der SchweinehaltungsHygieneverordnung A Trächtigkeits-Frühdiagnostik mittels Ultraschall A Laborschnelldiagnostik

A Kontakt Tierärztliche Gemeinschaftspraxis Marion Link • DVM Steffen Rosner • Kerstin Stobrawe • Susanne Karban Südbahnhofstraße 38 92681 Erbendorf Telefon 09682 3434 linkrosner@gmx.de www.linkrosner.de A Sprechzeiten Mo, Mi, Fr 10:00 bis 11:00 Mo, Do, Fr 16:00 bis 18:30 A Terminsprechstunde Di, Do, Sa Vormittag Di, Mi Nachmittag Im Notfall sind die dienst­ habenden Tierärzte 24 Stunden und 7 Tage die Woche unter Telefon 09682 3434 zu erreichen.

29


Praktischer Tierarzt Rupert Weber Hygiene- und Qualitätsmanagement im Lebensmittelbereich Einer der Tätigkeitsschwerpunkte Rupert Weber prakt. Tierarzt von Tierarzt Rupert Weber ist die Sicherung von Lebensmitteln A Kontakt tierischer Herkunft durch seine Buchenweg 1 Tätigkeit vor allem in handwerk93170 Bernhardswald-Kürn lichen Lebensmittelbetrieben wie Telefon 09407 9088-0 Fax 09407 9088-2 Metzgereien oder Direktvermarktern. tierarzt@weber-rupert.de Die Betriebe werden bei der Einrichwww.weber-rupert.de tung und Unterhaltung von Hygienekonzepten (HACCP) von ihm beraten und unterstützt. Dabei wird A Sprechzeiten für Kleintiere Praktischer Tierarzt Rupert Weber Mo – Do 19:00 bis 19:30 unter anderem das Personal zu weitere Termine nach hygienischem Arbeiten angeleitet und regelmäßig geschult. Außerdem Vereinbarung, werden von dem anerkannten Sachverständigen die Eigenkontrollen der Notfälle jederzeit Betriebe mit Hilfe von eigenen und externen Laborarbeiten betreut. Neben der tierärztlichen Versorgung von Kleintieren kümmert er sich auch um landwirtschaftliche Nutztiere, vor allem Rinder. Er führt u. a. regelmäßige, vertraglich fixierte Bestandsuntersuchungen durch und berät bei der Optimierung der Haltungsbedingungen und -hygiene, der systematischen Bekämpfung von Tierkrankheiten, der Erhaltung der Tiergesundheit oder der bedarfsgerechten Fütterung.

Das „Hazard Analysis and Critical Control Points“-Konzept

p :© Foto

HACCP ist ein vorbeugendes Hygienekonzept, das die Sicherheit von Lebensmitteln und Verbrauchern schützen soll. HACCP ist dementsprechend eine weltweit anerkannte Gefahrenanalyse, die bei Lebensmittelherstellern und Herstellungsprozessen Sicherheitslücken ermittelt und beheben kann. Solche Lücken können falsche Reinigung, ungenügende Lagerung oder schlechter Transport sein. Jeder Hersteller von Lebensmitteln oder jeder Betrieb, der mit Lebensmitteln in Kontakt kommt, muss ein HACCP-Konzept vorweisen. Großbetriebe müssen eine ausfürhliche und regelmäßige Dokumentation vorlegen, d. h. jede Zutat und jeder Produktionsprozess unterliegen strengsten hygenieschen Anforderungen. Bei kleineren Betrieben reichen Reinigungspläne, Verifizierungsnachweise oder Personalanweisungen. HACCP-Konzepte tragen viel zur Unbedenklichkeit von Lebensmitteln bei.

.

Telefon 09498 907396 Mobil 0170 4122014

H Sven .net/

Das erfolgreiche Werbekonzept für Freiberufler und Selbstständige.

Ihre Beraterin: Manuela Drossard

dia erme anth

Die Expertenseiten.

Tierarztpraxis für Groß- und Kleintiere

Sichern Sie sich jetzt Ihren Eintrag auf einer halben, ganzen oder am besten auf einer Doppelseite.

31


Rubrik Verwandlungskünstler Chamäleon Chamäleons sind faszinierende Tiere mit beeindruckenden Fähigkeiten, z. B. kann die Zunge eineinhalb mal solang wie die gesamte Körperlänge des Tieres werden. Mit ihren Augen haben sie ein Blickfeld von bis zu 342 Grad und können bis zu einem Kilometer scharf sehen. Chamäleons sind ursprünglich Baumbewohner, weshalb sie mit ihrem Körper verschiedene Partien von Bäumen imitieren. Manche Chamäleons ähneln eher Blättern oder Baumkronen, andere eher altem Holz oder Laub. Sie verfärben sich nicht, wie lange geglaubt, um sich zu tarnen, sondern um zu kommunizieren und Gefühlsregungen mitzuteilen. Die Verfärbungen sind von Art zu Art unterschiedlich, aber die meisten Chamäleons werden bei Angst und Unterlegenheit schwarz. Bei Stress schillern sie in hellen Tönen – und bei der Partnerwerbung zeigen sie sich in ihren buntesten Farben. Manche Gattungen wechseln die Farbe sogar im Tag- und Nachtrhythmus.

Tierarztpraxis

Reptilien-Halter übernehmen eine große Verantwortung für das Wohlergehen der Tiere Regelmäßige Vorsorge und optimale Haltungsbedingungen sind notwendig Von Dr. Julia Probst, Dr. Barbara Krisch und Dr. Brigitte Schmidt

Lebensweisen faszinieren Reptilien faszinieren nicht nur durch ihre farbenfrohe Art oder weil sie einige Zentimeter bis mehrere Meter groß werden können. Ebenso finden die teils besonderen Lebensweisen mancher Tiere immer mehr ihre Liebhaber. Als Halter dieser zumeist auch wertvollen Tiere übernehmen die Besitzer aber auch gleichzeitig große Verantwortung für das Wohlergehen der Terrarien-Bewohner. Grundsätzlich gilt: Reptilien sind Exoten, die normalerweise nicht in der hiesigen freien Natur existieren oder überleben könnten. Sie stellen besondere Ansprüche an Haltung und Ernährung. Sie sind normalerweise in den unterschiedlichsten Klimazonen der Welt zu Hause. Will man sie in den gemäßigten Breiten halten, so muss für jede Art ein spezieller Lebensraum geschaffen werden, der dem ursprünglichen Biotop möglichst sehr nahe kommt. Dieser spezielle Lebensraum wird normalerweise in sehr individuellen Terrarien geschaffen. Vorsorge ein wichtiger Aspekt Aber auch Vorsorge ist ein wichtiger Aspekt bei der Gesunderhaltung der Tiere. So ist z. B. die regelmäßige parasitologische Kotuntersuchung zu nennen. Besonders bei Tieren, die im Sommer über in Freigehegen gehalten werden, sollte man hierauf achten (z. B. Land- oder Wasserschildkröten). Ein weiterer wichtiger Bestandteil der richtigen Vorsorge ist auch der Winterschlaf. Damit die Tiere diese Zeit unbeschadet überstehen, ist es nicht nur wichtig, die natürlichen Gegebenheiten zu kennen und herzustellen, sondern man sollte auch sicher sein, dass die Tiere in einem geeigneten Gesundheitszustand hierfür sind.

Treten aber dann trotz bester Hege und Pflege gesundheitliche Probleme auf, bedarf es der Hilfe versierter und auf Reptilien spezialisierter Tierärzte. Optimale Haltungsbedingungen Egal für welche Art von Reptilien man sich entschieden hat, man sollte sich vor der Anschaffung genauestens darüber informieren. Ganz wichtig sind optimale Haltungsbedingungen, damit das Tier gesund bleibt, Terrarien mit entsprechender Technik für Wärme, Helligkeit und Luftfeuchtigkeit, artgerechtes Futter wie z. B. Insekten und auch Mäuse. Berücksichtigen muss man natürlich auch die zum Teil hohe Lebenserwartung eines Reptils. Dann muss man bedenken, dass die ganzjährige Unterhaltung eines Terrariums auch entsprechende Stromkosten verursacht. Je nach Art, Größe und Herkunft sind auf alle Fälle individuell abgestimmte Haltungsbedingungen einzuhalten, um dauerhaft Freude an solchen Exoten zu haben. Die Haltung von Schlangen, Schildkröten, und Echsen besteht nämlich längst nicht mehr aus einem beliebigen Glaskasten mit der immer gleichen Einrichtung. Vielmehr sind artgerecht eingerichtete Terrarien unbedingt notwendig, um die Faszination „Reptilien“ langfristig genießen zu können.

Foto linke Seite: ©fotolia.com/lu-photo Foto rechte Seite: ©panthermedia.net/Vasil V.

32

33


Tierarztpraxis

Tierarztpraxis Dr. Julia Probst, Dr. Barbara Krisch und Dr. Brigitte Schmidt

Tierarztpraxis

Die Experten für Hunde, Nager, Katzen, Vögel und Reptilien

v.l.n.r.: Dr. Julia Probst, Dr. Barbara Krisch und Dr. Brigitte Schmidt

Notwendiges Mitgefühl „Das Mitgefühl mit allen Geschöpfen ist es, was Menschen erst wirklich zu Menschen macht“, lautet ein Zitat von Albert Schweitzer. Zuhören, erklären und das notwendige Mitgefühl für ihre tierischen Patienten und deren Besitzer sind die Stärken von Dr. Julia Probst und ihren Kolleginnen Dr. Barbara Krisch und Dr. Brigitte Schmidt, die in der 2003 in der Breslauer Sraße in Nürnberg eröffneten Tierarzt-Praxis seit 2007 zusammenarbeiten. In ihrer Kleintierpraxis behandeln die drei Ärztinnen und ihre fünf tiermedizinischen Fachangestellten alle Tiere, von den kleinen Heimtieren über die Katze bis zum Hund. Reptilien gern gesehene Patienten Als einen besonderen Schwerpunkt bieten sie die Behandlung von Reptilien an. Bei Dr. Julia Probst und Dr. Brigitte Schmidt sind Schildkröten, Agamen, wie die beliebten Bartagamen, aber auch die weniger bekannten Wasseragamen, gern gesehene Patienten. Daneben behandeln sie auch Leguane, Geckos sowie Schlangen – mit Ausnahme von Giftschlangen – aber auch weniger bekannte Reptilienarten. Moderne Ausstattung Die modern eingerichtete Tierarztpraxis mit zwei Behandlungsräumen und einem OP-Raum wurde so gestaltet, dass sich Patienten und Patientenbesitzer gleichermaßen wohlfühlen. Das Team um Dr. Julia Probst bietet den Komfort einer modernen Kleintierpraxis mit neuester Ultraschall- und Röntgendiagnostik. So gibt es seit September ein digitales Röntgengerät, das vor allem Dr. Krisch und ihren orthopädischen Patienten die Diagnose erleichtert.

34

Gründliche und schnelle Diagnostik Bei ihrer Arbeit legen Dr. Julia Probst und ihre Kolleginnen großen Wert auf die Vorsorge, gründliche und schnelle Diagnostik im hauseigenen Labor sowie eine ausführliche Beratung. Selbstverständlich führen sie auch alle Standardoperationen durch. Für spezielle chirurgische Eingriffe arbeiten sie eng mit verschiedenen Überweisungskliniken zusammen. Ein weiterer Schwerpunkt der Tierarztpraxis ist zudem die Kardiologie. Mit hochwertigen Geräten (Blutdruckmessgerät, Ultraschallgerät, EKG) ist Dr. Julia Probst in der Lage, Herzerkrankungen und Missbildungen an Herz und Gefäßen exakt zu diagnostizieren und zu behandeln.

Dr. Julia Probst (Kardiologie, Internistik, Heimtiere und Reptilien) Dr. Barbara Krisch (Orthopädie, Internistik) Dr. Brigitte Schmidt (Chirurgie, Heimtiere, Reptilien, Gynäkologie)

Alle Tiere, die in die Praxis kommen, werden freundlich empfangen und gründlich untersucht. Jedem Tier wird dabei so viel Zeit gewidmet, wie nötig ist, um eine gezielte Behandlung durchführen zu können. Zu einer gründliA Kontakt chen Untersuchung gehört natürlich auch die Beratung der Tierbesitzer. Zum Breslauer Straße 366 einen ist die medizinische Seite zu besprechen, zum anderen die menschliche – 90471 Nürnberg und das eben besonders einfühlsam. Leistungsspektrum A Allgemeinmedizin A Chirurgie A Internistik A Gynäkologie A Zahnheilkunde A Kardiologie A Dermatologie

A Röntgen A Ultraschall A Labordiagnostik A Inhalationsnarkose A Lahmheitsdiagnostik A Stationäre Behandlung A Akupunktur

Telefon 0911 9880428 Fax 0911 9880429 praxis@tierarzt-probst.de www.tierarzt-probst.de

A Sprechzeiten Mo, Di, Do, Fr 10:00 bis 12:00 Mo, Di, Mi, Fr 16:00 bis 19:00 Sa 9:00 bis 11:00 (mit telefonischer Vereinbarung)

35


Tiermedizin/ Zahnheilkunde

Fachbeitrag

Bei den Zähnen beginnt auch bei den Tieren die Gesundheit Von Dr. Ulrike Feigel und Dr. Sibylle Hofmann Daraus dringen Plaque-Bakterien in den Zahnzwischenraum ein und geben toxische Stoffwechselprodukte ab, die das Bindegewebe zwischen Zähnen und Zahnfleisch zerstören. Die Folgen sind bekannt: Das Zahnfleisch geht zurück, die Zähne lockern sich und fallen aus oder müssen gezogen werden. Plaque-Bakterien können schließlich im ganzen Körper streuen und die Allgemeingesundheit auf Dauer gefährden. Der Tierarzt sollte die Mundhöhle des Tieres gründlich untersuchen. Nun wird er entscheiden, ob eine medizinische Zahnreinigung über und unter dem Zahnfleischrand notwendig ist. Die Zahnreinigung wird unter schonenden und streng überwachten Narkosen durchgeführt.

Gefahr für die Allgemeingesundheit In der Mundhöhle der Tiere gibt es eine Vielzahl von Bakterien, die sich an den Zahnoberflächen festsetzen und vermehren. Zusammen mit Nahrungsresten entstehen zunächst klebrige Bakterienbeläge, die durch Mineralisierung zu Zahnstein werden.

36

Gleiche Behandlung wie bei Menschen Sollten bereits Schäden am Gebiss vorhanden sein, bieten sich zur Zahnsanierung, wie auch beim Menschen, verschiedene Möglichkeiten: Bei Karies-Befall wird die krankhafte Stelle ausgebohrt und mit einer Füllung versehen. Auch Wurzelbehandlungen oder Zahnüberkronungen können notfalls erfolgen. Zähne, die überhaupt nicht mehr zu retten sind, werden gezogen. Nicht vergessen werden dürfen bei den zahnmedizinischen Behandlungen auch die Nagetiere. Hier verursachen Zahnfehlstellungen oft unerkannte Probleme und vor allem Schmerzen. Die Nager besitzen nämlich ein ständig nachwachsendes Gebiss, das durch Abrieb über gesunde Nahrung in Form gehalten wird. Wichtig ist, dass die Tierhalter informiert sind und werden, was wirklich zur gesunden Ernährung gehört – das falsche Futter ist oftmals die Ursache allen Übels. Selbst eine leichte Fehlstellung kann bei Nagern fatale Folgen haben. Die Zähne werden nicht regelmäßig abgenutzt und wachsen ungleichmäßig. Die Tiere können ihre Nahrung nicht mehr richtig und im späten Stadium gar nicht mehr aufnehmen. Sie werden krank und können sogar durch Verhungern sterben. Manchmal wachsen die Zähne auch in die Zunge oder Backe ein. Daher sollten verantwortungsvolle Tierhalter unbedingt in regelmäßigen Abständen das Gebiss kontrollieren bzw. kontrollieren lassen.

tockphoto.com/Lightguard

80 Prozent haben Probleme Gesundheit beginnt auch bei Tieren bereits bei den Zähnen. Erkrankungen der Mundhöhle werden in tierärztlichen Praxen bei Hunden und Katzen am häufigsten diagnostiziert. Über 80 % der Hunde und Katzen über drei Jahre haben Zahnprobleme. Und diese können beispielsweise Leber- und Nierenerkrankungen verursachen. Alle Vierbeiner, inklusive Nagetiere und Kaninchen, können sich aber auch die Zähne verletzen und somit genauso unter Zahnschmerzen leiden. Die beste Vorbeugung ist – wie beim Menschen – das regelmäßige tägliche Zähneputzen mit speziellen Tierzahnpasten und -bürsten und die Kontrolle beim Tierarzt. Leider ist die Zahnheilkunde in der Tierheilkunde bisher etwas stiefmütterlich behandelt worden, doch inzwischen spezialisieren sich immer mehr Tierärzte darauf. Eine positive Entwicklung, denn durch die heute übliche Ernährung der Haustiere reinigt sich deren Gebiss nicht mehr selbstständig durch den mechanischen Abrieb über die Nahrung. Deshalb gehören Zahnerkrankungen zu den häufigsten gesundheitlichen Problemen der Vierbeiner.

Foto: © is

Dr. Ulrike Feigel und Dr. Sibylle Hofmann

37


Tiermedizin/ Zahnheilkunde

Tiermedizin/ Zahnheilkunde

Gemeinschaftspraxis für Kleintiere

Dr. Ulrike Feigel und Dr. Sibylle Hofmann

Ruhiger Umgang mit den Tieren, ausführliche Diagnostik und individuelle Therapie

Teamwork pur bei der Besprechung der Röntgenbilder eines Patienten.

Eine ausführliche Diagnostik ist Dr. Sibylle Hofmann (l.) besonders wichtig.

Mit Sorgfalt und Liebe behandelt Dr. Ulrike Feigel (l.) hier eine Katze.

Das breite Leistungsspektrum von Dr. Ulrike Feigel, deren Schwerpunkt die Internistik ist, und von Dr. Sibylle Hofmann, spezialisiert auf Ultraschalluntersuchungen, Herzdiagnostik und Operationen, umfasst: Kompetent und freundlich – das Mitarbeiterteam um Dr. Sibylle Hofmann und Dr. Ulrike Feigel (1. und 2. v. l.).

Renommierte Praxis im Herzen Landshuts Nach mehrjähriger Ausbildung in diversen Fachkliniken und Fachpraxen für Kleintiere leiten Dr. Ulrike Feigel (praktische Tierärztin) und Dr. Sibylle Hofmann (Fachtierärztin für Kleintiere) seit 1999 gemeinsam die seit Jahrzehnten renommierte Kleintierpraxis im Herzen Landshuts, die seit 1. August 2011 in neue, helle und freundliche Räume in die Innere Regensburger Straße 9 umgezogen ist. Mit ihrer langjährigen Berufserfahrung und der Arbeit im Team decken die Ärztinnen das breite Spektrum der modernen Kleintiermedizin ab. Behandelt werden sämtliche Klein- und Heimtiere sowie Vögel. Dr. Ulrike Feigel und Dr. Sibylle Hofmann, für die eine ausführliche Diagnostik vor der sich anschließenden und individuell zugeschnittenen Therapie ungemein wichtig ist, sind beide Mitglieder

der Akademie für Tierärztliche Fortbildung, besuchen regelmäßig deren Seminare und bleiben damit immer auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft. Große Fürsorge und Sorgfalt Für Tiere in Patientensituation ist der ruhige, angstreduzierende Umgang von großer Bedeutung. Das Mitarbeiterteam, bestehend aus zwei Tierarzthelferinnen und drei Auszubildenden, ist sich der Verantwortung gegenüber den Schützlingen bewusst und natürlich entsprechend geschult. Alle Patienten, auch die stationären, werden mit großer Fürsorge und Sorgfalt betreut. Die Mitarbeiter stehen gerne zur Verfügung bei Vereinbarung von Terminen, dem Verkauf von diversem Zubehör, Wurm-, Floh-, Zeckenmitteln und bei Nachkauf von Medikamenten bzw. Spezialfuttermitteln, mit denen die Tiere behandelt werden.

Prophylaxe-Beratung A Impfungen A Ernährung und Diätetik A Fellpflege A Parasitenbekämpfung A Elektronische Tierkennzeichnung A Beratung über Haltung und Verhalten A An- und Verkaufsuntersuchung von Hunden

Anästhesie A Inhalationsnarkosen mit Monitor-Überwachung A Spezialnarkosen für Risikopatienten

Innere Medizin A Allgemeine und spezielle Laboruntersuchungen A Endoskopie, Bronchoskopie A Ultraschalluntersuchungen (inkl. Trächtigkeitsdiagnostik)

Orthopädie A Untersuchung angeborener Patella-Luxationen A Autorisierte HD-Röntgenstelle A Lahmheitsdiagnostik A Individuelle Schmerztherapie

Herzdiagnostik A Blutdruckmessung A EKG A Herzultraschall inkl. Dopplersonographie

Moderne Zahnbehandlung und Zahnröntgen Dr. Ulrike Feigel und Dr. Sibylle Hofmann stehen selbstverständlich auch den Sorgen und Fragen der Tierbesitzer offen gegenüber. Denn beide haben eigene Haustiere und kennen die „Probleme“ zu genüge aus Besitzersicht.

Augenheilkunde A Spezielle Augenuntersuchungen A Augenoperationen Empfang

38

Chirurgie A Augen-, Knochen-, Weichteil-, Tumoroperationen Neurologie

A Kontakt Gemeinschaftspraxis für Kleintiere Dr. Ulrike Feigel (praktische Tierärztin) und Dr. Sibylle Hofmann (Fachtierärztin für Kleintiere) Innere Regensburger Str. 9 84034 Landshut Telefon 0871 29672 Fax 0871 23009 www.landshuter-tierarzt.de A Öffnungszeiten Mo – Fr 08:30 bis 13:00 15:00 bis 19:00 Behandlungstermine nach Vereinbarung. Eigene Parkplätze vorhanden und ebenerdiger Eingang. A Notfälle außerhalb der Öffnungszeiten: Wochentags: Telefon 0177 2145467 Wochenende und Feiertage: Notdienst Landshuter Kleintierpraxen Telefon 0871 8000437

Wartebereich

39


Fachbeitrag

Haut und Akupunktur

Mit Akupunktur den Organismus gesundheitsfördernd beeinflussen

Tierärztliche Gemeinschaftspraxis – Dr. Helmut Milz und Dr. Rüdiger Baba

Von Stephan Landgraf

Mit Sicherheit gut aufgehoben: Sehen und hören, was die Kunden wollen

Methode ohne Nebenwirkungen Aufgrund ihrer wissenschaftlich dokumentierten Erfolge ist die Akupunktur in den letzten Jahren zunehmend populärer geworden. Sie bietet mittlerweile auch für die Tiermedizin eine zusätzliche – und durchaus erfolgreiche – Therapiemöglichkeit. Grundsätzlich ist die Akupunktur eine traditionelle chinesische und nebenwirkungsfreie Methode, bei der bis zu 20 verschiedene Techniken des Stechens von Nadeln bei Hunden, Katzen oder Pferden zur Anwendung kommen können. Dabei werden Gold-, Silber- oder Stahlnadeln in die Haut des erkrankten Tieres gestochen, um gestörte Regulationskreise im Organismus gesundheitsfördernd zu beeinflussen. Die Akupunktur wird überwiegend eingesetzt bei folgenden Krankheitsbildern: A Haut- und Schleimhauterkrankungen A Rheumatische Erkrankungen A Magen- und Darmerkrankungen A Durchblutungsstörungen A Wirbelsäulenproblemen A Bänder-, Muskel- und Gelenksverletzungen A Unfruchtbarkeit A Schmerzzustände A Stoffwechselstörungen A Entzündungen

Zur Diagnostik und der sich daran anschließenden Therapie sind der Befund und das Befinden des Tieres gleichermaßen wichtig. Denn: Der Körper und die Psyche beeinflussen sich gegenseitig. Wenn der Körper erkrankt, so verändert sich die psychische Verfassung und umgekehrt. Mit Hilfe der Akupunktur werden nicht nur die Symptome, sondern auch die dazugehörigen psychischen Probleme behandelt. Schnelle Erfolge bemerkbar Sensible Tiere reagieren gelegentlich beim Eindringen der sterilisierten Nadeln in die Haut. Sind die Nadeln aber korrekt gesetzt, entspannen sich viele Tiere oder schlafen sogar ein. Durch die Stimulation bestimmter Körperpunkte werden dann physiologische und biochemische Abläufe angeregt. Sie fördert die Zirkulation und Freisetzung von Neurotransmittern und -hormonen, sie lockert Muskelspasmen und stimuliert dadurch die Nerven und das Abwehrsystem. Die Akupunktur ist eine sichere Methode, um dem Tier zu helfen. Aber nur, wenn sie von einem erfahrenen Therapeuten angewandt wird. Eine positive Reaktion kann sich schon nach ein bis drei Tagen nach der Behandlung zeigen. Eine Sitzung dauert bis zu 30 Minuten und wird ein- bis zweimal pro Woche über einen Zeitraum von rund vier bis sechs Wochen angewandt.

Eine „Rundum-Sorglos-Versorgung“ bietet das Team der Tierärztlichen Gemeinschaftspraxis Dr. Helmut Milz und Dr. Rüdiger Baba an.

Angenehmer Aufenthalt garantiert A Kontakt Mit Sicherheit gut aufgehoben sind Tiere und ihre Besitzer in der Tierärztlichen Tierärztliche GemeinschaftsGemeinschaftspraxis von Dr. Helmut Milz und Dr. Rüdiger Baba in Schwabach. praxis Dres. Milz & Baba Ob kleinere Blessuren, schwerwiegende Krankheiten oder VorsorgeuntersuAlte Rother Str. 6 chungen – die beiden Tierärzte sowie Assistenzärztin Dr. Heike Gepp und das 91126 Schwabach siebenköpfige Helferinnen-Team gestalten in der modern eingerichteten Praxis Telefon 09122 188520 den Aufenthalt für Mensch und Patienten so angenehm wie möglich. Fax 09122 1885218 Von Anfang an kümmern sie sich auf hohem Niveau um die Sorgen und Nöte. Sehen und hören, was die Kunden wollen – das ist die Philosophie der drei Tierärzte. Dies braucht Zeit und Einfühlungsvermögen. Eigenschaften, die sie tagtäglich aufs Neue eindrucksvoll unter Beweis stellen. „Wir sehen uns als Ansprechpartner für alle Probleme und wollen bei der Lösung helfen“, so Dr. Helmut Milz, Dr. Rüdiger Baba und Dr. Heike Gepp übereinstimmend. Um die zu gewährleisten, bieten sie eine „Rundum-SorglosVersorgung“ an. Diese beinhaltet:

him

.ne

c -Joa ans t/ H

o: Fot

he

ant

©p

dia rme

S.

Diagnostik A Blutdruckmessung A Hauterkrankungen A Herzdiagnostik inkl. EKG A Röntgen inkl. HD und ED A Videoendoskopie A Vorsorgeuntersuchungen für Welpen und Senioren A Ultraschall Labor A Bakteriologische und mykologische Untersuchungen A Kot- und Urinuntersuchungen A Blutuntersuchungen im eigenen Labor

kontakt@tierarzt-milz-baba.de www.tierarzt-milz-baba.de A Öffnungszeiten Mo 8:00 bis 20:00 Di, Do 8:00 bis 18:30 Mi 8:00 bis 18:00 Fr 8:00 bis 19:00 Sa 8:00 bis 12:00 Termine bitte nur nach telefonischer Voranmeldung.

Service A Impfungen und Gesundheitszeugnisse A Erziehungsberatung A Ernährungs- und Diätberatung A Hausbesuche A Scheren Therapie A Klassische Schulmedizin A Akupunktur A Weichteiloperationen im Kleintierbereich inkl. Kastrationen A Zahnsanierungen und -behandlungen

41


Fachbeitrag

Kleintierpraxis

Exotische Tiere artgerecht halten

Tierärztliche Praxis für Kleintiere Dr. Angelika Ranzinger

Von Dr. Angelika Ranzinger

Reptilien willkommen Haltungsbedingte Krankheiten vermeiden Viele Halter von exotischen Tieren nehmen ihre Aufgabe sehr ernst und informieren sich vor dem Erwerb des Tieres umfassend über die Haltungsanforderungen ihres neuen Hausgenossen. Immer wieder jedoch ist zu beobachten, dass einige Tiere unter ungeeigneten Bedingungen gehalten werden. Die Folge: Haltungsbedingte Krankheiten treten auf. Eine Freilaufhaltung im Zimmer etwa kann in den wenigsten Fällen artgerecht gestaltet werden und birgt noch dazu jede Menge Risiken. Verletzungsgefahren lauern hier überall: Man kann die Tiere versehentlich in der Tür einklemmen, sie fangen sich Zugluft ein, verhaken sich in Teppichschlingen oder leiden unter ungenügender Luftfeuchtigkeit, falscher Raumtemperatur und Mangel an UV-Licht.

Dr. Angelika Ranzinger

Tierärztliche Praxis für Kleintiere Dr. Angelika Ranzinger A Kontakt Weißenburgstraße 15 93055 Regensburg Telefon 0941 791500 Fax 0941 794174 med.vet.Ranzinger@gmx.de www.kleintierpraxisranzinger.de

Vielen Haltern ist auch gar nicht so recht bewusst, dass ihre weiblichen Tiere auch bei Einzelhaltung Eier legen und dementsprechend passende Eiablageplätze und eine ausreichende Calcium-Versorgung benötigen. Wird dies nicht angeboten, kommt es oft zur Legenot. Reptilien brauchen den Winterschlaf Zum physiologischen Zyklus vieler Reptilien gehört auch der Winterschlaf oder die Winterruhe, einige Arten gönnen sich auch im Sommer eine mehrwöchige Pause. Das gilt im Übrigen auch für gesunde Jungtiere. Unbedingt anzuraten ist aber, mehrere Wochen vor der Ruhephase rechtzeitig eine parasitologische Kotuntersuchung durch den Tierarzt durchführen zu lassen. Noch immer ist ein großer Teil der Krankheiten, die bei Reptilien auftreten, auf Haltungs- und Fütterungsmängel zurückzuführen. Das könnte verhindert werden, wenn man sich entsprechend umfassend informiert und zum Beispiel Fachliteratur studiert. Eine artgerechte Unterbringung mag zwar anfänglich mit höheren Kosten verbunden sein. Dafür spart man sich den häufigen Gang zum Tierarzt.

Dr. Angelika Ranzinger (2. v. r.) und ihr Praxisteam

Vor sieben Jahren hat Dr. Angelika Ranzinger die Kleintierpraxis in der Weißenburgstraße 15 übernommen. Ein eingespieltes Team wartet auf die tierischen Patienten. Neben der Praxisinhaberin kümmern sich noch zwei weitere Tierärztinnen, zwei Tiermedizinische Fachangestellte und eine Auszubildende um das Wohl der Tiere. Es werden auch Reptilien behandelt, die „aber ungefährlich und ungiftig sein müssen“, betont Dr. Angelika Ranzinger. Um telefonische Anmeldung wird gebeten. Vielseitiges Spektrum Die Praxis deckt ein vielseitiges Spektrum der ambulanten und stationären Kleintiermedizin ab: A Weichteilchirurgie (z. B. Kastration oder Tumor-Operationen) A Knochen- und Gelenkchirurgie (z. B. Versorgung von Frakturen) A Röntgenologische Darstellung von Knochen und Weichteilgewebe, inklusive Kontrastdarstellung der Magen-Darm-Passage A Ultraschall zur Untersuchung von Niere, Blase, Gebärmutter, Prostata, Leber und Milz sowie zur Herzdiagnostik A Endoskopie: Spiegelung der oberen Luftwege und Bronchien, Spiegelung von Magen und Darm A Internes Labor für die Untersuchung von Blut, Kot, Urin und Hautgeschabseln, inklusive Pilztest

Erkrankungen der Augen Außerdem werden in der Praxis Augenerkrankungen diagnostiziert. Für die Untersuchung speziell auf erbliche Augenerkrankungen, etwa bei Zuchthunden, steht nach Terminabsprache mit Dr. Christine Merkle eine ausgewiesene Expertin zur Verfügung. Sie ist Mitglied im Dortmunder Kreis, der Gesellschaft für Diagnostik genetisch bedingter Augenerkrankungen bei Tieren. Notsprechstunde eingerichtet Dr. Angelika Ranzinger hat an Sonn- und Feiertagen täglich von 10 bis 11 Uhr eine Notsprechstunde eingerichtet.

A Sprechstunden Mo 9:00 und 15:00 Mi, Sa 9:00 Di, Do, Fr 15:00

bis 11:00 bis 18:00 bis 11:00 bis 18:00

A OP-Termine Dienstag-, Donnerstag- und Freitag-Vormittag

Dr. Angelika Ranzinger liegt das Wohlergehen jedes Patienten am Herz.

43


Kleintierpraxis

Kleintierpraxis Dr. med. vet. Christian Cronenberg

Kleintierpraxis

Kleintierpraxis

Dr. med. vet. Cronenberg

Die Praxis wurde 1997 eröffnet

Hand in Hand zum Wohle des Patienten: Dr. med. vet. Christian Cronenberg (Mitte) und sein kompetentes Helferinnen-Team (v. l.) mit Julia Lang (Auszubildende), Franziska Rein (tiermedizinische Angestellte), Nicole Hein (tiermedizinische Angestellte) und Katharina Lippert (tiermedizinische Fachangestellte).

In den modern und freundlich eingerichteten Praxisräumen werden die Patienten nach den neuesten tiermedizinischen Standards behandelt.

Ein eingespieltes Team Vor 14 Jahren öffneten sich zum ersten Mal die Pforten der Kleintierpraxis von Dr. Christian Cronenberg in Wenzenbach. Zuvor war der Tiermediziner, der sein Studium an der Ludwig-Maximilians-Universität in München absolviert hat, drei Jahre lang Assistenzarzt in der Gemeinschaftspraxis Dres. Mattausch und Stöcker.

Breites medizinisches Spektrum In der Kleintierpraxis wird das medizinische Spektrum der inneren und chirurgischen Medizin abgedeckt:

Auf die tierischen Patienten wartet in der Pestalozzistraße 7 ein eingespieltes Team. Neben Dr. Cronenberg kümmern sich die tiermedizinischen Fachangestellten Franziska Rein, Katharina Lippert, Nicole Hein und die Auszubildende Julia Lang um das Wohl der Tiere. Hinter den Praxiskulissen wirkt Edith Schlager – „unsere Perle“, wie Dr. Cronenberg mit einem Lachen betont. Umfassende Diagnostik im Mittelpunkt Alle Tiere die zu Dr. Christian Cronenberg kommen, werden freundlich empfangen und gründlich untersucht. Jedem widmen sein Team und er dabei so viel Zeit, wie nötig ist, um eine gezielte Behandlung durchführen zu können. Im Mittelpunkt steht eine ausführliche und umfassende Diagnostik nach den neuesten tiermedizinischen Standards. Zu einer gründlichen Untersuchung gehört natürlich auch die Beratung der Tierbesitzer. Mit viel Einfühlungsvermögen bespricht Dr. Christian Cronenberg mit ihnen genau die medizinischen Aspekte, um dann gemeinsam die optimalen Therapiemöglichkeiten in die Wege zu leiten. Dabei gilt sein Hauptaugenmerk stets dem Wohl der Tiere.

44

A Anästhesiologie wird mit Inhalationsnarkose (isofluran), aber auch mit Injektionsnarkose verabreicht. Dabei wird die Narkose mit einem Pulsoxymeter und EKG überwacht. A Innere Medizin: direkte Auswertung im eigenen Labor. A Kardiologie mit EKG und Herz-Ultraschall. A Endokrinologie: hormonelle Screenings unter anderem der Schilddrüse, Bauchspeicheldrüse und Nebenniere. A Zahnheilkunde: Prophylaxe mit Zahnsteinentfernung mit Ultraschall, zahnerhaltende Maßnahmen und Extraktionen. A Chirurgie: Gelenk-, Knochenund Weichteilchirurgie.

A Labordiagnostik: Blutanalysen mit Serologie, mikroskopische Untersuchungen, Urin und Kotuntersuchungen. A Endoskopie: endoskopische Untersuchungen des Atmungsund Verdauungstraktes. A Röntgen: bildgebende Verfahren, sowohl mit Folien-Technik als auch digitales Röntgen. A Ultraschall: Doppler für Herz-Ultraschall. A Gynäkologie: Progesteronscreening und Abstriche für Deckzeitpunktbestimmung. Betreuung bei der Trächtigkeit und der Geburt. Auch Kaiserschnitte werden in der Praxis durchgeführt.

A Kontakt Dr. med. vet. Christian Cronenberg Pestalozzistraße 7 93173 Wenzenbach Telefon 09407 3550 Fax 09407 3551 praxis@dr-cronenberg.de www.tierarzt-cronenberg.de A Sprechzeiten Mo – Fr 10:00 bis 11:30 und 16:00 bis 18:30 und Termine nach Vereinbarung. Mittwochnachmittag ist die Praxis geschlossen.

45


Kleintierpraxis

Kleintierpraxis

Kleintierpraxis im Alten Forstamt – Dr. Elisabeth Schichtl und Anja Wolfram

Fundiertes Wissen und ausführliche Diagnose sind Grundlagen einer optimalen Behandlung

Zuhören, sich kümmern und das Beste für die Patienten daraus machen

A Kontakt Wernberger Straße 3 92536 Pfreimd Telefon 09606 914990 Fax 09606 914941 info@kleintierpraxispfreimd.de www.kleintierpraxispfreimd.de

Die ausführliche Diagnostik ist der Grundstock für die sich anschließende individuell zugeschnittene Therapie.

Kompetent steht das Team der Kleintierpraxis im Alten Forstamt ihren Patienten und deren Besitzern mit Rat und Tat zur Seite.

Ultraschalluntersuchungen sind ein Schwerpunkt von Tierärztin Anja Wolfram (l.).

Freundlich und hell – der Wartebereich.

Dr. Elisabeth Schichtl (r.) hat sich auf die Weichteilund Knochenchirurgie spezialisiert.

Spezialisten sind gefragt In der Humanmedizin ist die Suche nach einem kompetenten Spezialisten wie einem Zahn-, Augenoder Hautarzt mittlerweile zur Routine geworden. Auch in der Tiermedizin ist diese Spezialisierung in den letzten Jahrzehnten immer mehr auf dem Vormarsch. Eine Entwicklung, der Dr. Elisabeth Schichtl, Fachtierärztin für Kleintiere, und Tierärztin Anja Wolfram in ihrer modernen, freundlichen und technisch hochwertig ausgestatteten Kleintierpraxis im Alten Forstamt in Pfreimd Rechnung tragen. Die Grundlage einer optimalen Behandlung ist eine sichere sowie ausführliche Diagnose und das fundierte Wissen über die Therapiemöglichkeiten – verknüpft mit der Erfahrung, sie dem individuellen Patienten angepasst einzusetzen. Darum verfolgen Dr. Elisabeth Schichtl und Tierärztin Anja Wolfram ganz bewusst die Spezialisierung in unterschiedliche Teilgebiete.

Beratung und Behandlung auf hohem medizinischem Niveau. Am 16. April 2007 eröffnete Dr. Elisabeth Schichtl die Kleintierpraxis, in der Hund, Katze, Maus & Co behandelt werden. Seit dem 1. Januar 2011 ist Tierärztin Anja Wolfram, die 2008 zum Praxisteam stieß, Teilhaberin. Seit 1. Juli 2011 verstärkt die auf Zahnbehandlungen spezialisierte Ärztin Dr. Stephanie Leidl die Kleintierpraxis im Alten Forstamt, in der zudem drei Auszubildende sowie zwei tiermedizinische Fachangestellte den Tieren und deren Besitzern kompetent mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Individuelle Diagnose und Therapie Das erreichen Dr. Elisabeth Schichtl und Tierärztin Anja Wolfram nicht zuletzt durch ihre Liebe zu den Tieren, dem sensiblen Umgang mit ihnen und dem Anspruch, den Tieren zu helfen sowie der schnellen und genauen Diagnostik mit der anschließenden ausführlichen Aufklärung der Tierbesitzer über die Krankheiten ihrer Lieblinge.

Leistungsspektrum A Behandlung von Hunden, Katzen und kleinen Heimtieren (Kaninchen, Meerschweinchen) A Vorsorgeuntersuchungen (z. B. Welpenuntersuchungen, Alterscheck ...) A Impfungen und Parasitenbehandlungen (Entwurmungen, Flohbehandlung ...) A Stationäre Intensivbehandlungen A Kennzeichnung von Tieren nach der aktuellen Rechtslage (Mikrochip, Tätowierung ...) A Kleintierdiätetik A Endoskopie A Röntgen, Ultraschall A Innere Medizin A Chirurgie/Frakturversorgungen A Anästhesie A Zahnbehandlungen A Laboruntersuchungen A Untersuchungen auf erbliche Erkrankungen

Kurze Behandlungswege garantiert Nur so ist es möglich, der Weiterentwicklung tiermedizinischen Wissens gerecht zu werden und kurze interne Behandlungswege zu garantieren. Die in stetiger Fortbildung spezialisierten Kenntnisse und Fähigkeiten werden in der täglichen Teamarbeit zusammengeführt und ermöglichen eine umfassende

46

Sensibler Umgang mit Tieren „Zuhören, sich kümmern und das Beste für die Patienten daraus machen“ – so lautet die Philosophie von Dr. Elisabeth Schichtl, deren Schwerpunkt auf Weichteil- und Knochenchirurgie und endoskopischen Untersuchungen liegt, und von Tierärztin Anja Wolfram, die sich vorwiegend auf Ultraschalluntersuchungen des Bauchraumes sowie die Kardiologie inklusive des Herzultraschalls konzentriert. Für die beiden und ihr Team ist es dabei – nicht zuletzt wegen der Tatsache, dass die Tierhalter, die stärker als bisher in die Gesundheit ihrer Tiere investieren und dafür von ihrem Tierarzt aber auch immer mehr erwarten – besonders wichtig, ein Vertrauensverhältnis zu Mensch und Tier aufzubauen.

Die sich anschließende Therapie, in der die Schwerpunkte der Ärztinnen ebenso nahtlos ineinander greifen wie in der Diagnostik, wird dann individuell auf jeden Patienten abgestimmt und zugeschnitten. In seltenen Fällen müssen Dr. Elisabeth Schichtl und Tierärztin Anja Wolfram ihre Patienten zur weiteren Diagnostik (CT, MRT ...) an Kliniken überweisen.

A Sprechzeiten Mo – Sa 10:00 bis 12:00 Mo – Mi 15:00 bis 18:00 Do 16:00 bis 19:00 Fr 15:00 bis 18:00 Termin nach telefonischer Vereinbarung.

47


Kleintierpraxis

Kleintierpraxis

Kleintierpraxis Wackersdorf – Theresa Geitner, praktische Tierärztin

Dr. Michaela Hönig Gesundes Tier – Glücklicher Mensch

Umfassende und individuelle Beratung, gründliche Untersuchung und liebevoller Umgang

Hund, Katze & Co. gehören zur Familie

Das modern eingerichtete Wartezimmer

Dr. Michaela Hönig (1. Reihe, 3. von links) und ihr kompetentes Team.

Traum geht in Erfülllung Ein Traum ist für die praktische Tierärztin Theresa Geitner und ihren Mann Michael Fahrnbauer mit der Eröffnung der eigenen Praxis in Erfüllung gegangen. Seit Anfang Mai 2011 sind die beiden mit ihrer Tierarztpraxis in Wackersdorf für alle kleinen und großen Patienten da, um sie ein ganzes Tierleben lang medizinisch zu begleiten. Nach ihrer Ausbildung zur Tierarzthelferin studierte Theresa Geitner in München und arbeitete anschließend vier Jahre als Assistenztierärztin in einer Kleintierpraxis. Sie und ihr Mann verbindet die Liebe zum Tier und der Wunsch, gemeinsam in Wackersdorf eine Praxis aufzubauen, die Anlaufstelle für die Tierfreunde der Gemeinde ist und bei allen Fragen rund ums Haustier hilft. Dabei liegen ihnen eine umfassende und individuelle Beratung, eine gründliche Untersuchung und der liebevolle Umgang mit sämtlichen Kleintieren (außer Exoten) am Herzen. Hell und modern ausgestattet In der hellen und modern ausgestatteten Praxis mit einem geräumigen Wartezimmer fühlen sich die Patienten und deren Besitzer mit Sicherheit wohl. Zwei Behandlungsräume zur Diagnostik, eine digitale Röntgenanlage sowie ein eigenes Labor garantieren die ideale Rundum-Versorgung der Patienten. Zudem verfügt sie über einen eigenen Operationsraum mit angegliederter Station zur zeitweisen Unterbringung von Intensivpatienten. Ausreichend Parkplätze sind vor der Praxis natürlich auch vorhanden. Leistungsspektrum A Allgemeine Untersuchung und Behandlung von Hunden, Katzen und kleinen Heimtieren; Vorsorgeuntersuchungen (z. B. bei Welpen, Senioren-Checks), Ernährungsberatung A Schutzimpfungen, Parasitenprophylaxe und -therapie, Gesundheitszeugnisse sowie Beratung bei Auslandsreisen; Allergiediagnostik; Tierärztliche Hausapotheke A Eigenes Sofortlabor für Blut-, Urin-, Kot- und Hautuntersuchungen 48

A Schnelltests für Infektionskrankheiten sowie Zusammenarbeit mit zertifizierten Speziallaboren A Röntgen mit moderner Hochfrequenzröntgenanlage und digitaler Bildentwicklung A Weichteilchirurgie, inkl. Kastrationen mit schonender Inhalationsnarkose oder moderner Kurzzeitnarkosen A Elektronische Markierung (Mikrochip-Implantation) und Tätowierung; Zahnsteinentfernung mittels Ultraschall und Polierung

Theresa Geitner mit einem Patient

A Kontakt Kohlenstraße 2 92442 Wackersdorf Telefon 09431 7985229 Fax 09431 7997950 info@kleintierpraxiswackersdorf.de www.kleintierpraxiswackersdorf.de A Sprechzeiten Mo – Mi 9:00 bis 12:00 und 15:00 bis 19:00 Do 8:00 bis 13:00 Fr 9:00 bis 12:00 und 15:00 bis 18:00 Sa nach Vereinbarung Um telefonische Terminvereinbarung wird gebeten.

Die Tierarztpraxis für die ganze Familie Unsere Praxis haben wir im Jahr 1995 von Tierarzt Dr. Wetzstein, damals noch in der Albertstr. 11, übernommen. Im Jahr 2003 folgte der Umzug in die Margaretenstraße, um in größeren und moderneren Räumen Ihr Tier noch besser versorgen zu können. Für eine optimale Versorgung Ihres kleinen Freundes steht jetzt moderne Praxistechnik zur Verfügung.

Erfahrung helfen uns dabei. Gerne besuchen wir den „Patienten“ auch vor Ort oder leisten für Ihr Haustier stationäre Betreuung nach z. B. einem chirurgischen Eingriff.

Die Kleintierpraxis mit Herz Derzeit kümmert sich bei uns ein Team von drei Tierärztinnen und fünf Helferinnen um das Wohl Ihrer vierbeinigen und gefiederten Familienmitglieder. Durch unser vielseitiges Leistungsspektrum versuchen wir, Ihr Tier schnellst- und bestmöglich zu diagnostizieren und zu behandeln. Moderne Praxis- und Diagnosetechnik, unser praxiseigenes Labor und langjährige

Leistungen: A Akupunktur A Bildgebende Diagnostik A Chirurgie A Endoskopie A Hausbesuche A Innere Medizin A Kurative Praxis A Ophthalmologie A Praxiseigenes Labor A Stationäre Betreuung A Zahnbehandlungen

Tiere nehmen oft einen festen Bestandteil in der Familie ein, sind beste Freunde oder Spielgefährten für die Kinder. Genauso behandeln wir Ihren Weggefährten und tun unser Möglichstes für ihn.

Kleintierpraxis Dr. Michaela Hönig Fachtierärztin für Kleintiere

A Kontakt Margaretenstraße 16 93047 Regensburg Telefon 0941 57510 Fax 0941 53061 www.kleintierpraxis-hoenig.de A Sprechzeiten Mo – Fr 8:00 bis 11:30 und 16:00 bis 18:30 außer Mittwoch nachmittag. Termine nach Vereinbarung.

49


Fachbeitrag

22,6 Millionen Haus- und Heimtiere in Deutschland In Deutschland gibt es aktuell, so der Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe, etwa rund 22,6 Millionen Hunde, Katzen und andere Heimtiere – Fische und Terrarien-Tiere ausgenommen. Im Jahr 2010 lebten 8,2 Millionen Katzen in 16,5 % der Haushalte. Damit bleibt die Zahl der Katzen verglichen mit dem Vorjahr gleich, ebenfalls unverändert die Zahl der Ziervögel mit 3,4 Millionen Tieren. Die Zahl der Hunde ist mit 5,4 Millionen (in 13,3 % der Haushalte) hingegen um 1,8 % leicht gesunken. Ebenso hat sich die Zahl der Heimtiere wie Kaninchen und Meerschwein gegenüber dem Vorjahr auf insgesamt 5,6 Millionen Tiere um 9,7 % verringert.

Kleintiere

Kleintiere sind nicht immer ideale Kindertiere Von Stephan Landgraf Single-Dasein kann eine Qual sein Grob geschätzt leben in bundesdeutschen Haushalten etwa 5,6 Millionen Kleintiere. Oft werden diese possierlichen Vierbeiner spontan gekauft oder als vermeintlich originelles Geschenk zu Weihnachten oder Ostern überreicht. Hinsichtlich ihrer Haltungsund Pflegeansprüche gelten sie als komplikationslos und werden daher als ideale Kindertiere angesehen – eine Ansicht, die jedoch grundsätzlich falsch ist. Denn es sind viele Details zu beachten. Viele Menschen, denen der Platz für Hund oder Katze fehlt und die dennoch auf ein Haustier nicht verzichten wollen, kommen auf die Idee, sich einen süßen Nager im Käfig in ihre Wohnung zu stellen. Doch da beginnt schon der erste Haltungsfehler: ein einzelnes Tier mag bei Hamstern und Chinchillas in Ordnung sein, ein Single-Dasein ist jedoch für gesellschaftsliebende Zwergkaninchen, Meerschweinchen, Frettchen, Ratten und Mäuse eine reine Qual. Für ausreichend Verstecke sorgen Ihre verhaltens- und artgerechte Unterbringung erfordert neben einem ausreichend großen Käfig – die meisten sind viel zu klein – eine individuelle Ausstattung. Mäusen, Ratten und Streifenhörnchen muss eine Käfigraumnutzung in Form verschiedener Ebenen und Klettermöglichkeiten geboten werden. Wichtig ist auch, für Schlupfmöglichkeiten und Verstecke zu sorgen. Einfache Pappröhren, wie die aus dem Toilettenpapier oder Papprollen, um die Teppichboden gewickelt ist, aber auch ausgehöhlte Stammteile von Obstbäumen, sind hier eine gute und billige Hilfe.

Es ist auch ein Irrtum, zu glauben, dass das Lecken der betreuenden Hand ein Zeichen von „Liebe“ ist. Vielmehr muss von Salzmangel als Ursache ausgegangen werden – ein Salz-Leckstein schafft hier Abhilfe. Vor dem Kauf eines Heimtieres sollte man nicht nur die Unterbringung bedenken, sondern sich vorab auch über die Aktivitätsphasen der Tierart informieren. Goldhamster sind dämmerungs- und nachtaktiv, also ungeeignet für kleine Kinder. Streifenhörnchen sind besonders in den ersten Morgenstunden aktiv, während Kaninchen und Meerschweinchen tagaktive Tiere sind. Tierärzte beraten und helfen gerne Tierärzte können schon vor dem Kauf über Einzelheiten informieren und beraten. Dazu gehören auch Informationen über die richtige Versorgung. Denn: Trinkwasser – im Winter generell mit Vitaminzusatz – muss täglich frisch angeboten werden. Stets sollte neben handelsüblichem Trockenfutter auch trockenes, aromatisches Heu zur Verfügung stehen. Kleinnager und Kaninchen brauchen zudem Nagemöglichkeiten in Form von hartem Graubrot oder Obstbaumzweigen, da ihre wurzellosen Schneidezähne ohne entsprechende Abnutzung uneingeschränkt wachsen. Bei Zwergkaninchen nehmen zuchtbedingte Zahnfehlstellungen mit nachfolgendem ungezügeltem Zahnwachstum enorm zu. Solche Tiere können ohne Zahnkürzung durch den Tierarzt kaum oder gar nicht mehr fressen. Eine regelmäßige Gebisskontrolle bei Zwergkaninchen, aber auch bei den anderen Kleintieren, ist daher unbedingt nötig.

Tiere, denen keine Beschäftigungsmöglichkeit geboten wird, verkümmern seelisch. Wenn gesellige Kaninchen, Meerschweinchen, Ratten oder Mäuse allein gehalten werden, was keineswegs artgerecht ist, kommt dem Betreuer die Rolle des sozialen Partners zu, die er aber immer nur unvollständig übernehmen kann.

Foto linke Seite: ©fotolia.com/Magalice Foto rechte Seite: ©istockphoto.com/kadmy

50

51


Kleintierpraxis

Tierarztpraxis

Kleintierpraxis Dr. Brigitte Roscher-Ferstl

Tierarztpraxis Dr. Peter Köhler

Für Dr. Brigitte Roscher-Ferstl stehen Tierliebe und Fachwissen im Zentrum bei Behandlungen

Von Dr. Peter Köhler

Tierliebe ist Grundvoraussetzung Nicht nur Hunde, auch andere Haustiere sind mittlerweile zu Mitgliedern der Familie geworden. Die Liebe zu ihnen verlangt nach Ernsthaftigkeit und A Kontakt Dr. Brigitte Roscher-Ferstl nach bestmöglicher Behandlung, die Dr. Brigitte Roscher-Ferstl ihren Patienten – praktische Tierärztin einfühlsam in ihrer Praxis gibt. Flurstraße 35 Rundumversorgung Die optimale Verbindung aus dem, was für das Tier am besten ist, und dem, was der Besitzer will, ist das Ziel der praktischen Tierärztin, die sämtliche KleinDr. Brigitte Roscher-Ferstl mit ihren Hunden. und Heimtiere als auch Exoten behandelt. Dr. Brigitte Roscher-Ferstl, selbst mit Tieren groß geworden, bietet dabei das gesamte Leistungsspektrum einer Kleintierpraxis. Besonderen Wert legt sie auf eine ausführliche Diagnostik und regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen. Zu ihren Spezialgebieten gehören die Gynäkologie, allgemeine Chirurgie und die Parasitologie. Um die bestmögliche Versorgung ihrer Patienten zu gewährleisten, arbeitet sie auch mit Spezialkliniken und Laboren zusammen.

92421 Schwandorf Telefon 09431 62676 Mobil 0160 92000193 A Sprechzeiten Mo, Do 16:00 bis 18:00 Di, Fr 14:00 bis 16:00

Tierarztpraxis Dr. Peter Köhler

Und Termine nach Vereinbarung.

A Kontakt Künische Straße 25 (gegenüber real-Markt Donaustaufer Straße) 93059 Regensburg Dr. Peter Köhler mit seinem kompetenten Team

Kleintierpraxis Bad Abbach

Praxis mit Erfahrung Die Tierarztpraxis von Dr. med. vet. Peter Köhler kann im kommenden Jahr einen runden Geburtstag feiern. 2012 jährt sich die Eröffnung der Praxis dann zum 30. Mal. In der Künischen Straße 25 werden alle Erkrankungen von Hunden, Katzen und Heimtieren behandelt. Eines der Schwerpunktbereiche der Praxis ist die Innere Medizin. Dazu zählen unter anderem Herzuntersuchungen, die Dr. Köhler mit einem Farbultraschallgerät vornimmt.

Tiermedizin auf hohem Niveau mit Herz und Verstand

Kompetent und freundlich – das Praxisteam (v. l.): Nadine Dieterle (Auszubildende), Annegret Ruckdeschel (Organisation), Tierärztin Meta Lahn und Marianne Neueder (VMTA)

Die Liebe zum Tier und eine Tiermedizin auf hohem Niveau mit Herz und Verstand zeichnen die seit über 20 Jahren bestehende Kleintierpraxis in Bad Abbach aus. Seit 2011 steht die Praxis unter neuer Leitung von Tierärztin Meta Lahn, die sich zusammen mit ihren drei Mitarbeiterinnen um das Wohl aller Klein- und Heimtiere, Exoten und Reptilien kümmert. In der modernen und freundlich eingerichteten Praxis bietet Tierärztin Meta Lahn das komplette Leistungsspektrum einer Kleintierpraxis an. Dazu gehören u. a. auch Weichteilchirurgie, Röntgenuntersuchungen, Welpenbetreuung, schonende Inhalationsnarkose, Kastrationen, auch von weiblichen Heimtieren sowie ein hauseigenes Labor. 52

A Kontakt Gutenbergring 2 93077 Bad Abbach Telefon 09405/5920 Fax 09405/963985 www.kleintierpraxisbad-abbach.de A Termine nach Vereinbarung Mo – Fr 8:00 bis 11:00 Mo, Di, Do 14:00 bis 18:00 Fr 14:00 bis 15:00 A Sprechzeiten ohne Termin Mo – Fr 11:00 bis 12:00 Mo, Di, Do 18:00 bis 19:00 Fr 15:00 bis 16:00

Zum Leistungsspektrum gehören auch operative Eingriffe, etwa im Bereich der Gelenks- und Knochenchirurgie. Die Praxis ist dafür technisch bestens ausgerüstet. Ein modernes Narkosegerät übernimmt beispielsweise während der OP die Atemfunktion für den tierischen Patienten. Zum Schutz des Tieres Breiten Raum im Praxis-Alltag von Dr. Köhler nimmt die medizinische Prophylaxe des Vierbeiners ein. „Dazu gehört unter anderem die

Vorbeugung vor Reisekrankheiten“, erläutert der Tiermediziner. Denn nicht nur Herrchen oder Frauchen kann es am Urlaubsort erwischen. Auch der Vierbeiner ist vor Krankheiten, gerade auch in südlichen Gefilden, nicht gefeit. Und die Gefahren, die dort auf Struppi und Co. lauern, sind nicht zu unterschätzen. Typische „Urlaubs-Krankheiten“ Dr. Köhler kann eine Vielzahl von Krankheitsbildern aufzeigen: Babesien etwa, die Blutarmut auslösen, Leishmanien, die Haut und Nieren erheblich schädigen können, oder Herzwürmer, die sich in die großen Blutgefäßen der Hunde einnisten. Diese sogenannte Dirofilariose taucht vor allen Dingen in den europäischen Mittelmeerländern auf. „Übertragen werden diese Krankheiten von Zecken oder Stechmücken“, so Dr. Köhler. Darum sein Rat: Wer sich mit seinem Vierbeiner gen Süden in den Urlaub verabschieden will, sollte vorher beim Tierarzt vorbeischauen und seinen tierischen Ferienkameraden vorbeugend schützen.

Telefon 0941 400114 Fax 0941 4672325 dr-koehler-tierarzt@arcor.de www.tierarzt4u.com A Sprechzeiten Mo, Di, Mi, Fr 10 bis 12 Uhr Mo bis Fr 16 bis 18 Uhr und nach Vereinbarung.

C Zum Leistungsspektrum der Tierarztpraxis gehört außerdem: Röntgen (HD-Zulassung) Zahnbehandlungen Ernährungsberatung

53


Kleintierpraxis

Kleintierpraxis

Kleintierpraxis Dr. Hubert Reindl

Fachtierarztpraxis Dr. vet. med. (Univ. Zagreb) Zvonimir Šomek

Kompetente Betreuung der Patienten und deren Besitzer

Dr. Hubert Reindl (Mitte) und seine freundlichen und kompetenten tierärztlichen Fachangestellten.

Praxisphilosophie Die kompetente Behandlung der Patienten sowie die ehrliche Beratung deren Besitzer sind die Kernpunkte der Philosophie der Kleintierpraxis von Dr. Hubert Reindl und seinem zweiköpfigen Team in Moosbach. Die Praxis, zunächst in der Ortsmitte, seit 2006 im Gewerbegebiet „Schießtrath 12“ angesiedelt, besteht bereits seit dem 1. Januar 2001. Leistungsspektrum Das Leistungsspektrum der chirurgisch orientierten Kleintierpraxis mit ihren zwei Behandlungszimmern und einem modern ausgestatteten OP umfasst alle in der Kleintiermedizin üblichen Untersuchungen und Behandlungen. Dazu gehört auch die in der modernen Kleintierpraxis erforderliche Grundausstattung wie z. B. Röntgen, Ultraschall, Endoskopie, EKG und Labor. Spezielle Leistungen Zu den speziellen Leistungen von Dr. Hubert Reindl gehören total intravenöse/antagonisierbare Injektionsnarkose, Inhalationsnarkose inkl. kontrollierter Beatmung und Narkoseüberwachung sowie die Chirurgie. In der Praxis werden sämtliche in der modernen Kleintiermedizin üblichen Operationen (Weichteilchirurgie, Knochen- und Gelenkchirurgie inklusive Ostheosynthese) durchgeführt.

A Kontakt Schießtrath 12 92709 Moosbach Telefon 09656 914822 Fax 09656 914823 www.dr-reindl.de A Bürozeiten Mo – Fr 8:00 bis 19:00 Sa 8:00 bis 12:00 A Sprechzeiten Mo – Fr 10:00 bis 12:00 und 16:00 bis 19:00 Sa 10:00 bis 12:00 A Termine, Operationen nach Vereinbarung.

A Kontakt Romansstraße 19 94315 Straubing Telefon 09421 3303-155 Fax 09421 3303-156 info@tierarzt-somek.de www.tierarzt-somek.de

Das Team der Fachtierarztpraxis Dr. vet. med. (Univ. Zagreb) Šomek (v. l.): Jessica Lohr, Michaela Marré, Sylvie Vogt und Dr. vet. med. (Univ. Zagreb) Zvonimir Šomek.

Die Praxis Wir bieten auf fachlich hohem Niveau und mit moderner medizinischer Ausstattung tierärztliche Leistungen an. Dabei decken wir ein vielseitiges Spektrum der ambulanten und stationären Kleintiermedizin ab und arbeiten zudem mit weiteren Spezialisten zusammen. Unser Leistungsspektrum orientiert sich an den Behandlungsmethoden und technischen Ausstattungen moderner Kleintierkliniken. Die Erfahrung von Dr. vet. med. (Univ. Zagreb) Zvonimir Šomek basiert auf seiner langjährigen Ausbildung und Mitarbeit in renommierten Kleintierkliniken.

Leistungsspektrum: A Chirurgie: Weichteilchirurgie, Knochenchirurgie (z. B. Frakturversorgung), Augenchirurgie, Gelenkchirurgie (z. B. Kreuzbandriss), Narkose unter schonender Inhalationsanästhesie und Monitorüberwachung A Innere Medizin: Endoskopieeinheit, Ultraschall mit Farbdoppler, hauseigenes Labor A Digitales Röntgen (z. B. HD/ ED-Röntgen) A Gynäkologie (z. B. Kaiserschnitt) A Zahnbehandlungen A Stationäre Unterbringung A Allgemeine tierärztliche Leistungen (z. B. Impfungen)

A Terminsprechstunde Mo – Fr 10:00 bis 12:00 Mo – Fr 16:00 bis 18:00 und nach Vereinbarung. OP-Termine: Mo – Fr 8:00 bis 10:00 Mo – Fr 12:00 bis 14:00

Regelmäßige Fortbildungen Als Praxisinhaber nimmt er regelmäßig an Fortbildungsveranstaltungen auf dem Gebiet der Kleintiermedizin teil und ist zudem seit 2004 durch die Bayerische Landestierärztekammer zertifiziert. Dr. Hubert Reindl ist außerdem Mitglied der ATF (Akademie für tierärztliche Fortbildung), der DGK (Deutsche Gesellschaft für Kleintiermedizin) und der DVG (Deutsche Veterinärmedizinische Gesellschaft). Derzeit absolviert er den berufsbegleitenden Masterstudiengang „Small Animal Science“ (M. Sc. Kleintiere).

54

55


Kleintierpraxis

Kleintierpraxis

Kleintierpraxis Wibke Kleuser

Kleintierpraxis Dr. med. vet. Karen von Trauwitz Hier sind die Tiere rundum in guten Händen

Wenig Zwang, viel Zuwendung und Geduld – zum Wohle der Patienten

Ein kompetentes und überaus freundliches Team: Tierärztin Wibke Kleuser (r.) und ihre tiermedizinische Fachangestellte Christina Märkl (l.).

Moderne und angenehme Praxis Der einfühlsame und verständnisvolle Umgang mit Tier und Mensch ist Tierärztin Wibke Kleuser und ihren zwei Mitarbeiterinnen ein besonderes Anliegen. Sie gehen stets auf die Bedürfnisse und Wünsche ein und gestalten den Besuch in der modern eingerichteten und mit einer angenehmen Atmosphäre ausgestatteten Praxis in Veitsbronn für die Tiere und deren Besitzer möglichst stressfrei und entspannt. Wenig Zwang, viel Zuwendung und Geduld – das ist Wibke Kleusers Philosophie. Nachdem sie drei Jahre lang als Assistenzärztin in der Tierklinik Baden-Baden arbeitete, eröffnete sie 2002 ihre erste eigene Praxis. Seit 1. Januar 2010 befinden sich die Praxisräume, bestehend aus zwei Behandlungszimmern, einem OPSaal und einer Station für Intensivpatienten, in der Fürther Straße 23 in Veitsbronn/Siegelsdorf.

56

Ausführliche Diagnostik Tierärztin Wibke Kleuser behandelt ausschließlich Kleintiere. Dazu zählen neben Hunden und Katzen selbstverständlich auch Kaninchen, Meerschweinchen und alle anderen Kleinsäuger sowie Vögel. Einer ihrer ansonsten breitgefächerten Behandlungsschwerpunkte ist die WeichteilChirurgie. Nicht vergessen werden darf die ausführliche Diagnostik, mit der sie in enger und offener Kommunikation mit den Tierbesitzern die optimale Therapie für die Haustiere sicherstellt. Leistungsspektrum: A Röntgen A Chirurgie A Ultraschall A Zahnbehandlung A Stationäre Aufnahme A Hausbesuche A Notfallservice

Tierärztin Wibke Kleuser

Dr. med. vet. Karen von Trauwitz (2. v. r.) wird in ihrer Kleintierpraxis tatkräftig von Sarah Brandl, Katrin Niggl und Vera Becattini (v. li.) unterstützt.

A Kontakt Fürther Str. 23 90587 Veitsbronn Telefon 09112373475 Fax 09112373476 info@tierarzt-veitsbronn.de www.tierarzt-veitsbronn.de A Sprechzeiten Mo – Fr 9:00 bis 12:00 Mo – Di 16:00 bis 18:00 Do – Fr 16:00 bis 18:00 Bitte vormittags Termin vereinbaren.

Engagiertes und kompetentes Praxisteam Im Mai 2011 hatte Dr. med. vet. Karen von Trauwitz die Kleintierarztpraxis in der Badstraße 8 in Neumarkt übernommen. Damit ist für die gebürtige Münchnerin und zweifache Mutter ein Berufswunsch in Erfüllung gegangen. Zuvor war sie mehrere Jahre unter anderem als Assistenzärztin an den verschiedenen renommierten tierärztlichen Kliniken in Bayern und Baden-Württemberg tätig. Zur Seite steht ihr in der Großen Kreisstadt das altbekannte, engagierte und kompetente Praxis-Team, das sich mit viel Umsicht und Einfühlungsvermögen um die tierischen Patienten kümmert. Die Praxis in der Badstraße verfügt über eine moderne gerätemedizinische Ausstattung und alle notwendigen Funktionsräume. Dadurch ist Dr. von Trauwitz in der Lage, ein breit gefächertes schulmedizinisches, diagnostisches und therapeutisches Leistungsspektrum an tierärztlichen Leistungen anzubieten. Das Leistungsspektrum umfasst im einzelnen: A Allgemeine und spezielle A Stationäre Aufnahme von Intensivpatienten und postUntersuchungen A Gesundheitsvorsorge operative Betreuung A Röntgenuntersuchungen und -beratung A Impfungen und Impfberatung A Abdominaler Ultraschall, A Ausstellen von EUTrächtigkeitsuntersuchungen A Kleines Labor (Kot- und UrinunterHeimtierausweisen A Allgemeine Weichteilchirurgie suchung, Organprofile, Schnelltests, Hautgeschabsel) und einfache Osteosynthese A Injektions- und InhalationsA Geriatrie, Alters-Check anästhesie (Vorsorgeuntersuchungen) A Zahnsanierung und Prophylaxe, A Welpenberatung, Entwicklungsberatung von Jungtieren Zahnsteinentfernung, ZahnA Angebot von Diät-, Spezial- und extraktion sowie Okklusionskorrektur bei Nagern Normalfuttermitteln A Endoskopie A Ernährungsberatung, Fütterungsempfehlung, Gewichtskontrolle

A Kontakt Badstraße 8 92318 Neumarkt Telefon 09181 47820 A Öffnungszeiten Mo – Fr 10:00 Mo, Do, Fr 16:00 Di 17:00 Sa 09:00

bis bis bis bis

12:00 18:00 20:00 11:00

sowie nach Vereinbarung.

57


Fachbeitrag

Impfungen – Notwendig oder überschätzt?

Wichtige Impfungen bei Tieren

Impfungen sind ein wichtiger Teil medizinischer Grundversorgung des Haustieres Von Philipp Reiber

Verantwortungsvolle Halter impfen regelmäßig nach Immer mehr Tierhalter fragen sich, ob sie ihr Tier wirklich jedes Jahr fünf- bis siebenfach impfen lassen müssen. Zweifel sind natürlich berechtigt. Aber zurecht? Ein Tierhalter will verantwortungsvoll sein und lässt seinen kleinen Freund aus Vorsicht immer wieder nachimpfen. Warum aber wird gerne angenommen, dass Impfungen für die Tiere nur ein Jahr halten? Sind die Impfstoffe für Tiere so schlecht? Oder ist z. B. das hündische Immunsystem dem menschlichen so grundverschieden, dass jährlich nachgeimpft werden muss? Was passiert beim Impfen eigentlich? Beim Impfen werden dem Körper abgetötete oder abgeschwächte Erreger gespritzt (aktive Impfung) oder fertige Antikörper (passive Impfung) gegeben. In jedem Fall soll der Organismus Antikörper gegen eine bestimmte Erkrankung haben – indem er sie eben direkt bekommt oder selber entwickelt – und damit den Verlauf einer etwaigen Infektion abschwächt oder gar verhindert. Wieviele der Antikörper vorhanden sind, lässt sich durch eine Blutuntersuchung, der Titerbestimmung, messen. Neue Tests haben ergeben, dass ein Impfschutz auch bei Tieren bis zu drei Jahren halten kann, da die Impfstoffe immer besser werden.

Foto linke Seite: © fotolia.com/mariesacha Foto rechte Seite: © panthermedia.net/Wavebreakmedia L.

58

Risiken der Impfung Es gibt eine lange Liste an möglichen Risiken und Nebenwirkungen bei einer Impfung und ihren Trägerstoffen: Von allergischen Schockreaktionen über die Ausbildung von Allergien bis hin zu einer dauerhaften Immunsuppression und Autoimmunerkrankungen können als Nebenwirkungen auftreten. Allerdings ist das nicht die Regel. Im Normalfall sind Impfreaktionen bei Tieren gemäßigter als beim Menschen. Sind Nachimpfungen sinnvoll? Darüber diskutiert auch die Wissenschaft: Einerseits wurde festgestellt, dass bei Nachimpfungen die Antikörper nicht signifikant angestiegen sind. Andererseits halten sich Antikörper im tierischen Immunsystem weniger lang, weshalb Nachimpfungen sinnvoll sein können. Generell gilt: Impfungen sind normalerweise keine Pflicht, aber Tiere, die sich häufig draußen aufhalten oder mit anderen in Kontakt kommen, wie Hunde oder Pferde, sollten auf jeden Fall geimpft und regelmäßig nachkontrolliert werden. Tiere, die transportiert werden müssen – Turnierpferde zum Beispiel – müssen geimpft sein und einen durchgängig geführten Impfpass besitzen. Auch für Hunde, die eine Hundepension oder Hundeschule besuchen, muss eine Vollimpfung nachgewiesen werden. Ohne geführten Impfpass darf Herrchen oder Frauchen mit dem Hund nicht in den Urlaub fahren. Impfungen gegen Tollwut wird jedem Tier und auch dem Tierhalter empfohlen, da sie für beide Seiten gefährlich werden kann. Bei ausgesprochenen Haustieren, wie z. B. Katzen, die die Wohnung nicht verlassen, besteht dahingegen ein geringeres Ansteckungsrisiko für tödliche Krankheiten, weshalb hier Impfungen nicht zwingend nötig sind. Für Nutztiere wie Kühe, Schafe, Ziegen oder Geflügel bestehen dagegen gesetzliche Impfregelungen, wie Impfungen gegen Geflügelpest, Blauzunge (Ziege) oder Antizeckenimpfung (Holzbock).

Core Vaccinations – Impfungen, die wirklich wichtig sind Unter Core Vaccinations verstehen Kleintiervirologen und -immunologen Impfungen gegen wirklich schwere und lebensbedrohliche Krankheiten. Diese Impfungen sollten alle Tiere erhalten, unabhängig von Wohnort und Lebensstil oder Art der Haltung. Die Impfung gegen Tollwut (Hund, Pferd, Katze) ist darüber hinaus erforderlich, weil der Erreger auf den Menschen übertragbar ist. Ziervögel A Kanarienpocken Für Vögel stehen generell weltweit nur wenige Impfstoffe zur Verfügung. Eine grundsätzliche Möglichkeit ist die der passiven oder aktiven Immunisierung, bei der die Abwehrkräfte gestärkt werden. Hunde A Tollwut A Staupe A Parovirose A Hepatitis

Katzen A Katzenschnupfen A Katzenseuche A Tollwut (bei Tieren mit Freigang) A Katzenleukose

Kaninchen A RHD (Rabbit Haemorrhagic Disease): Chinaseuche A Kaninchenpest A Kaninchenschnupfen Pferde A Tetanus A Tollwut A Influenza (Pferdegrippe) A Herpes Reptilien Reptilien werden gemeinhin nicht geimpft. Die wichtigste Prophylaxe bei Reptilien oder Amphibien ist die richtige Hygiene der Terrarien, artgerechte Einrichtung und regelmäßige Kontrolle bei Tierärzten auf Parasiten, Pilzbefall oder Würmer. Eine gründliche Vorsorge bevor ein Reptil zuhause einzieht, ist wichtig. Besuchen Sie mit dem Tier zuerst einen Arzt und richten Sie das Terrarium gründlich gesäubert ein: Damit ist vielen möglichen Reptilienkrankheiten zeitweise vorgesorgt.


Kleintierpraxis

Kleintierpraxis

Kleintierpraxis Dr. med. vet. Marion Windisch – praktische Tierärztin

Dr. Sabine Duschner – praktische Tierärztin

KompetenteAmedizinischeAQualitätA–AeinfühlsamAundAsorgfältigAzumAWohlAderATiere

MitARatAundATatAdieAgesundheitlichenAHerausforderungenAeinesAtierischenALebensAmeistern

DR. SABINE DUSCHNER

AA Kontakt Johann-Höllfritsch-Str. 9 90530 Wendelstein Telefon 09129 9088-29 Fax 09129 9088-30 Mobil 0170 3011147 duschner-sabine@yahoo.de

SeitA20AJahrenAA inARöthenbachAa.Ad.APegnitz Die Kleintierpraxis von Dr. Marion Windisch begleitet seit 20 Jahren die Lieblinge vieler Tierbesitzer in Röthenbach a. d. Pegnitz und Um­ gebung. Ihr Team besteht aus Tierärz­ tin Marina Carr, den tiermedizini­ schen Fachangestellten Jutta Winter, Melanie Hauber und Yvonne Schultz sowie Gisela Höfler (Büro), Carolin Kammerer­Höfler und Uwe Kenner (beide Hygiene). In ruhiger und freundlicher Atmos­ phäre untersuchen und behandeln sie die kranken Tiere kompetent und mit der größtmöglichen Sorgfalt. Gleichzeitig ist ihnen eine umfassen­ de Beratung der Patientenbesitzer in

Fragen der Gesundheit, Haltung und Entwicklung der Tiere wichtig. Im Vordergrund stehen dabei stets fachliche Qualität, Einfühlungsver­ mögen, auch im Umgang mit ängstli­ chen Patienten, sowie medizinische Information der Tierbesitzer und deren Zufriedenheit. DasATeamAstehtAIhnenAgerneA mitARatAundATatAzurASeite Die Kleintierpraxis von Dr. Marion Windisch arbeitet auf der Grundlage der klassischen Schulmedizin – bietet aber auch alternative Behandlungs­ methoden an. Für die anvertrauten Patienten stehen Dr. Marion Win­ disch und ihr Team mit Rat und Tat zur Seite, um die jeweils geeignetste und sinnvollste Diagnostik und Therapie zu finden. DasAbreitgefächerteALeistungsspektrumAderATierarztpraxisA Dr.AMarionAWindischAumfasst: A Ambulante Behandlung von Hun­ den, Katzen und kleinen Heimtieren A Chirurgie A Röntgen A Fütterungs­ und Diätberatung A Homöopathie A Laboruntersuchungen A Verhaltenssprechstunde A Zahnbehandlungen

60

AA Sprechzeiten Mo, Di, Do, Sa 10:00 bis 12:00 Mo – Fr 16:00 bis 19:00 und nach Vereinbarung.

Dr. med. vet. Marion Windisch

Dr. Sabine Duschner

AA Kontakt Werner-von-Siemens-Allee 31 90552 Röthenbach an der Pegnitz Telefon 0911 5709 000 AA Sprechzeiten Mo – Di 11:00 15:00 Do – Fr 11:00 15:00 Sa 10:00

bis 12:00 bis 18:00 bis 12:00 bis 18:00 bis 12:00

Weitere Termine (auch Mittwoch) nach Vereinbarung möglich.

LangeAPartnerschaftAalsAZiel Ein liebevoller und verantwortungs­ bewusster Tierhalter kümmert sich um eine artgerechte Haltung, Pflege und sorgt für die richtige Ernährung seines Schützlings. Dr. Sabine Dusch­ ner und ihre drei tiermedizinischen Fachangestellten stehen den Besit­ zern von Kleintieren aller Art in ihrer Tierarztpraxis in Wendelstein zur Seite, um die gesundheitlichen Herausforderungen eines tierischen Lebens zu meistern. Damit schaffen sie die medizinischen Voraussetzun­ gen für eine lange Partnerschaft zwischen Mensch und seinem Schützling. Dr. Sabine Duschner, die das Tier­ heim in Feucht berät, und ihr Team begleiten seit dem Jahr 2000 die Haustiere von den ersten Lebenswo­ chen an bis ins hohe Alter – teils um Krankheiten zu verhindern, teils um rechtzeitig medizinisch einzugreifen. An erster Stelle für die praktische Tierärztin steht das Wohl des Patien­ ten, aber auch die optimale Integra­

tion des Besitzers in die Behandlungs­ strategie. Innovativ,AmodernAundAfamiliär Es wird sehr viel Wert darauf gelegt, den Tierbesitzer über Diagnose, bestehende Behandlungsmöglich­ keiten für seinen Schützling, mögli­ che Kosten und Heilungsaussichten genauestens aufzuklären und zu informieren.

AA Leistungsspektrum Routinekontrollen Blutuntersuchungen im hauseigenen Labor Röntgen Ultraschall Homöopathie Phythotherapie Kastrationen Tumor-Operationen Weichteil-Chirurgie Hundegutachten für Kampfhunde

Die innovative Tierarztpraxis mit ihren zwei Behandlungszimmern und einem OP­Raum ist modern und hell eingerichtet und bietet eine familiäre Atmosphäre. In ihr wird sich viel Zeit für die Belange der Patienten genommen. Die Praxis vereinigt die direkte Versorgung der Kleintiere und auch der Pferde unter Nutzung moderner medizini­ scher und medizintechnischer Möglichkeiten mit der Therapie über Naturheilverfahren, die das Tier in seiner Gesamtheit berück­ sichtigen und daher gut auf den Vorsorgemaßnahmen aufbauen.

61


Kleintierpraxis

Kleintierpraxis

Kleintierpraxis Dr. med. vet. Sabine Knue in Wenzenbach

Kleintierpraxis im alten Forstamt – Tierärztin Christiane Klapdohr

Eine Tierarztpraxis mit modernster Ausstattung in Tierklinik-Format

Umfassende und individuelle Betreuung in Praxisräumen zum Wohlfühlen

Dr. Sabine Knue (Mitte) mit ihrem freundlichen Praxisteam

Seit März 2011 hat die Tierärztin Dr. Sabine Knue ihre großzügige und hochmoderne Kleintierpraxis in Wenzenbach eröffnet. Bei der Ausstattung ihrer Praxis hat die Tierärztin mit langjähriger Klinikerfahrung größten Wert auf ein klinikähnliches Leistungsspektrum in persönlicher Atmosphäre mit individueller Beratung für ihre vierbeinigen Patienten gelegt. Moderne Diagnoseverfahren und Hightech-Operationssaal In der freundlichen Praxis befinden sich neben einem weitläufigen Wartebereich zwei Behandlungszimmer sowie ein Raum für die Anfertigung digitaler Röntgenbilder, in dem auch ein modernes Ultraschallgerät mit Farbdoppler zur Verfügung steht. Hier werden auch kardiologische Untersuchungen herzkranker Tiere durchgeführt. Im praxiseigenen Labor finden u. a. Blut-, Urin- und zytologische Untersuchungen ohne Verzögerung direkt in der Praxis statt.In dem technisch hochwertig ausgestatteten Operationssaal kommen modernste Methoden zur Anästhesie und Narkoseüberwachung zum Einsatz, um eine bestmögliche Verträglichkeit der Narkose zu gewährleisten und Narkoserisiken auch bei alten und kranken Patienten zu minimieren. Muss ein Patient intensiv betreut werden, ist auch dieses auf der videoüberwachten Krankenstation möglich.

62

Fortbildung gehört zur Qualitätssicherung Unter anderem sind die Innere Medizin und die Chirurgie Schwerpunkte von Dr. Sabine Knue, in denen sie sich laufend fortbildet. „Ständige Fortbildung ist sehr wichtig für mich, um meinem eigenen Qualitätsanspruch gerecht zu werden“, erklärt die Tierärztin. Auch auf den Gebieten Gynäkologie, Onkologie, Zahn- und Augenheilkunde bietet Dr. Knue ein breites Leistungsspektrum auf höchstem medizinischen und technischen Niveau an.

Der OP-Saal der Praxis ist auf dem modernsten Stand der Technik

Tierärztin Dr. Sabine Knue während einer Untersuchung

C Kontakt Kleintierpraxis Dr. med. vet. Sabine Knue Bahnhofstr. 14 93173 Wenzenbach Telefon 09407 9589280 Mobil 0160 92014580 Fax 09407 9589281 praxisteam@kleintierpraxiswenzenbach.de www.kleintierpraxiswenzenbach.de

Ihre umfassende Behandlungsvielfalt rundet die Tierärztin mit einer eingehenden Ernährungsberatung ab. „Mit der richtigen Fütterung kann man vielen Erkrankungen schon präventiv begegnen“ unterstreicht sie die Wichtigkeit, der gesunden Ernährung. In der barrierefrei erreichbaren Tierarztpraxis werden die Haustiere bevorzugt A Sprechzeiten nach vereinbarten Terminen behanMo, Mi, Fr 9:00 bis 10:00 delt, um sich ausreichend Zeit für Di, Do 11:00 bis 12:00 Diagnostik und Therapie jedes Mo – Mi 16:30 bis 17:30 einzelnen Patienten nehmen zu Do 15:30 bis 16:30 können. Außerdem möchte man so A Termine nach Vereinbarung lange und mitunter auch für das Tier Mo – Fr 8:00 bis 18:00 sehr stressige Wartezeiten vermeiSa 10:00 bis 12:00 den. Selbstverständlich stehen aber auch offene Sprechzeiten für die C Notfälle nach Voranmeldung Patientenbesitzer zur Verfügung. Mobil 0160 92014580

Die individuelle Betreuung liegen Tanja Zollner, Christiane Klapdohr, Marianne Kutscher und Hans-Peter Klapdohr am Herzen.

Moderne Ausstattung Seit Oktober 2008 befindet sich in den Räumen des ehemaligen Forstamtes in Mitterfels die Kleintierpraxis von Tierärztin Christiane Klapdohr. In den freundlich und modern ausgestatteten Räumen, in denen sich auch ängstliche Patienten rundum wohlfühlen, bietet Frau Klapdohr eine umfassende, individuelle Beratung und Betreuung. Unterstützt wird sie durch ihren Mann, Hans-Peter Klapdohr, ebenfalls Tierarzt, und durch ihr Team. Ein Behandlungsschwerpunkt in der Kleintierpraxis im alten Forstamt ist die physikalische Therapie und Rehabilitationsmedizin, sie umfasst z. B. Neuralund Manuelle Therapie sowie Schmerzmanagement und Physiotherapie. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Zahnmedizin. Hierfür steht der Tierärztin eine moderne Zahnbehandlungseinheit inklusive Ultraschallscaler zur

A Kontakt Christiane Klapdohr Praktische Tierärztin Pröllerstraße 6 94360 Mitterfels Telefon 09961 700190 Fax 09961 700023 info@kleintierpraxismitterfels.de www.kleintierpraxismitterfels.de

Verfügung. Mithilfe der rotierenden Instrumente können unter anderem die Frontzähne bei Heimtieren schonend gekürzt und Okklusionskorrekturen A Sprechzeiten fachgerecht durchgeführt werden. Mo

Rechtzeitige Vorsorge wichtig Ein besonderes Augenmerk richtet sich auf die rechtzeitige Vorsorge, auch für geriatrische Patienten. Die Gesundheit der Haustiere, wie Hunde, Katzen und kleine Heimtiere, liegt dem Praxisteam besonders am Herzen. Kompetent und einfühlsam wird auf die Patienten eingegangen. An erster Stelle steht für Tierärztin Christiane Klapdohr die sorgfältige Untersuchung der Tiere, die weiterführende Diagnostik und die Aufklärung der Besitzer. Im Anschluss wird in enger Absprache mit den Patientenbesitzern die geeignetste und sinnvollste Therapie eingeleitet.

Mi – Fr Sa

10:00 17:00 10:00 17:00 10:00

bis bis bis bis bis

12:00 19:00 12:00 19:00 12:00

Termine und Hausbesuche nach Vereinbarung.

Breitgefächertes Leistungsspektrum der Praxis im alten Forstamt: A Eigenes Blutlabor A Ultraschall mit Farbdoppler A Röntgen A physikalische Therapie und A Chirurgie mit Inhalationsnarkose Rehabilitationsmedizin und Monitoring A Homöopathie A Gynäkologie inkl. A Ernährungsberatung Deckzeitbestimmung A Erste-Hilfe-Kurse bei A Bpt zertifizierte Stelle zur zuchtHundesportvereinen hygienischen Untersuchung auf A Zusammenarbeit mit der Patellaluxation Tierrettung Deggendorf

63


Kleintierpraxis

Powered by

Starke Partner aus der Region

Alles rund um das Thema Tiere finden Sie auf oberpfalz-adressen.de

Kleintierpraxis

Kleintierpraxis Neumarkt – Katja Ruchser, praktische Tierärztin Der „Doc für alle Felle“ setzt auf eine ganzheitliche Betrachtung der Patienten

Ein erfahrenes und eingespieltes Team: Mathilde Mößel, Franziska Ruchser und Tierärztin Katja Ruchser (v. l.).

Artgerechtes Leben ermöglichen Die Wiederherstellung, Bewahrung und Erhaltung der Gesundheit der Tiere ist das oberste Ziel von Tierärztin Katja Ruchser, die seit 1991 ihre Kleintierpraxis in Neumarkt führt. Besonders am Herzen liegt ihr dabei, dem Tier ein lebenswertes, artgerechtes Leben zu ermöglichen und zu erhalten. Katja Ruchser und ihr dreiköpfiges Praxisteam, bestehend aus ihrer Tochter Franziska, die ihre Mutter bis zum Beginn des eigenen Medizinstudiums A Kontakt unterstützt, der tiermedizinischen Fachangestellten Mathilde Mößel, ihres Dahlienstraße 7 Zeichens versierte OP-Assistentin, und Ehemann Bernd, der sich um Apotheken92318 Neumarkt verwaltung sowie die Buchhaltung kümmert, behandeln schwerpunktmäßig Telefon 09181 33300 Klein- und Heimtiere sowie Reptilien und Vögel. Als vom Veterinäramt amtlich Fax 09181 465430 bestellte Tierärztin kümmert sie sich zudem im Landkreis um die Fleischtierarztpraxis@ruchser.de beschau und leitet die Trichinenstation mit einem großen Labor.

r e ? d n o e h c u Sie s ? n e d r e w n e d n fu e g n e t h Sie möc Sie sind Tierarzt und haben sich auf ein bestimmtes Fachgebiet spezialisiert? Oder Sie sind auf der Suche nach einer geeigneten Hundeschule für Ihren Vierbeiner? Sie betreiben selbst eine Reitschule oder suchen nach Experten zum Thema Fütterung von Sportpferden? Mit 50.000 Einträgen von Gewerbetreibenden und Behörden in der Oberpfalz ist oberpfalz-adressen.de der Branchenführer der Region. 64

www.oberpfalz-adressen.de

www.vet-med-ruchser.de

Schulmedizin kombiniert mit Naturheilkunde Bei der Diagnostik und Behandlung greift Tierärztin Katja Ruchser auf ein breites Leistungsspektrum zurück. Sie setzt dabei auf eine ganzheitliche Betrachtung der Patienten und kombiniert die klassische Schulmedizin mit der Naturheilkunde – so behandelt die Tierärztin zum Beispiel die chronische Niereninsuffizienz bei Katzen äußerst erfolgreich mit homöopathischen Mitteln. Leistungsspektrum: A Magen- und Darmerkrankungen A Herz- und Lungenerkrankungen A Nierenerkrankungen A Zahnbehandlungen A Hauterkrankungen A Digitale Röntgendiagnostik A Impfungen A Chip A Labordiagnostik A Geriatrische Untersuchungen A Allergien

A Sprechzeiten Di – Fr 10:00 bis 12:00 Mo 16:00 bis 18:00 Mi – Fr 16:00 bis 18:00 Termine nach Vereinbarung.

A Futtermittelberatung A Verhaltenssprechstunde A Fellpflege, Scheren und Baden A Haltungsberatung bei Reptilien und Exoten A Tiervermittlung A Aufzucht von Katzen und Vögeln A Tumorchirurgie A Sterilisationen und Kastrationen A Weichteilchirurgie, keine Osteosynthese

65


Fachbeitrag

Haustierservice

Erste Hilfe am Hund

Pfötchen-Team Donaustauf

Von Andrea Rothamer

Haustierbetreuung daheim bei Herrchen und Frauchen Erste Hilfe-Kasten für den Vierbeiner Präventiv sollte jeder Hundebesitzer einen Erste Hilfe-Kasten für seinen Hund parat haben. Darin enthalten sein sollten Zeckenzange, Flohkamm, Maulschlinge, Pfotenschuhe, elastische Verbände, sterile Abdeckungen, Schere, Pflaster, Dreieckstuch, Notfalldecke, NaCL 0,9 %, Einmalspritzen und Verbandswatte. Außerdem sollte die Telefonnummer des Tierarztes im Handy eingespeichert sein. Bei Unfall Ruhe bewahren Bei einem Unfall im Straßenverkehr muss man die Ruhe bewahren, um sich und andere nicht zu gefährden. Ein Hund mit Schmerzen und Angst könnte eventuell beißen. Daher ist es zu empfehlen, eine Maulschlinge vor der Ersten Hilfe anzulegen. Aber Achtung: Diese nicht bei Erbrechen und Bewusstlosigkeit verwenden!

Eine stark blutende Wunde sollte steril abgedeckt und die Blutung gestillt werden. Bei Brüchen muss man die betroffene Extremität ruhig stellen. Bewusstlose Tiere haben meist einen Schock, das Tier atmet flach, hat blasse Schleimhäute und einen schnellen Puls. Die Hinterläufe hochlegen und mit einer Decke zudecken, um ein Auskühlen zu verhindern. Bei Atemstillstand Wiederbelebungsmaßnahmen einleiten. (Herzdruckmassage und Mund zu Nase-Beatmung. Der Hund liegt hierbei auf der rechten Seite). In jedem Fall sofort den Tierarzt aufsuchen. Vorher aber anrufen, um sicherzustellen, dass der Veterinärmediziner anwesend ist.

Andrea Rothamer

Symptome bei Vergiftungen Bei Vergiftungen speichelt der Hund stark, leidet an Krämpfen, der Puls ist schnell und flach. Eventuell kann Durchfall auftreten. Andere Symptome sind Zittern, Blauwerden der Zunge und Atemnot. Der Hund erbricht. In diesem Fall nimmt man eine Probe des Erbrochenen mit zum Tierarzt. Dem Hund sollte man zu trinken geben, wenn er möchte. Der Vierbeiner darf in keinem Fall absichtlich zum Erbrechen gebracht werden. Auch Milch oder ähnliches ist absolut tabu. Wenn man weiß, was der Hund gefressen hat, nimmt man eine Probe davon mit zum Tierarzt. Gefahr der Magendrehung Magendrehungen werden häufig unterschätzt oder nicht erkannt. Eine solche Situation ist ein absoluter Notfall. Der Hund muss sofort zum Tierarzt und dementsprechend behandelt werden. Man muss den Hund sitzen, liegen oder stehen lassen, so wie er es möchte, da er an großen Schmerzen leidet. Eine Magendrehung erkennt man an einem aufgeblähten Bauch, der Hund möchte erbrechen, kann aber nicht, und er hat einen leidenden, ängstlichen Gesichtsausdruck. Die Atmung ist schnell und flach. Wichtig daher: keine zu großen Mengen füttern. Mehrere Mahlzeiten täglich verabreichen und keinen Spaziergang oder Spielrunden nach der Nahrungsaufnahme machen. Betroffen von einer Magendrehung sind meistens große Hunde. Dies sind nur einige Themen der Ersten Hilfe am Hund. Weitere Infos über Vergiftungen, Verbrennungen, Stromschläge, Ertrinken, Wiederbelebung, Erstickung, Unterkühlung, Überhitzung, Knochenbrüche, Beißunfälle und bedrohliche Wunden gebe ich Ihnen sehr gerne in unseren Kursen „Erste Hilfe am Hund“.

Foto: ©panthermedia.net/Erik R.

66

Ein starkes Pfötchen-Team und fast rund um die Uhr für die Tiere im Einsatz: Andrea Rothamer (re.) und Doris Holzinger.

Große Nachfrage Für Andrea Rothamer hat sich die Gründung ihres Pfötchen-Teams Donaustauf eigentlich aus einer persönlichen Notlage heraus ergeben. Die berufstätige Krankenschwester konnte ihren zwölf Jahre alten Hund nicht mehr alleine zuhause lassen. „Doch für diese Aufgabe jemanden zu finden, war wirklich alles andere als leicht“, erinnert sie sich. Das war vor fünf Jahren. Und schon damals erkannte die Tierfreundin: „So wie mir, wird es bestimmt auch einigen anderen Tierbesitzern ergehen.“ Und so entschloss sie sich neben ihrem Broterwerb auch noch eine Heimtierbetreuung auf die Beine zu stellen. Und Andrea Rothamer hatte mit ihrer Vermutung ganz Recht. Schon nach kurzer Zeit quoll ihr Auftragsbuch bereits förmlich über. Um den steigenden Betreuungsanfragen gerecht zu werden, hat sich die Pfötchen-Team-Chefin mit Doris Holzinger mittlerweile noch personelle Verstärkung geholt. Breitgefächerte Dienstleistungspalette Das Pfötchen-Team Donaustauf wird zu Rate gezogen, wenn Frauchen oder Herrchen zur Kur muss oder der Urlaub ansteht, bei dem das Haustier nicht mitgenommen werden kann. Aber auch für Berufstätige, die trotz ihres Fulltime-Jobs nicht auf Hund, Katze oder Vogel verzichten wollen, sind die Tegernheimer Haustierbetreuer die

kompetenten Ansprechpartner. Die Dienstleistungspalette des Pfötchen-Teams Donaustauf ist breit gefächert. Im Mittelpunkt steht dabei jedoch die Betreuung des Tiers vor Ort. Die Vierbeiner werden mit Wasser und Futter versorgt und natürlich wird, wie zum Beispiel bei den Stubentigern, die Katzentoilette gesäubert. „Selbstverständlich dürfen üppige Spiel- und Schmuseinheiten nicht fehlen“, lacht Andrea Rothamer. Und auf Wunsch wird bei der Gelegenheit auch die eine oder andere Wohnzimmerpflanze gleich mit gegossen oder der Briefkasten ausgeleert. Beratungsgespräch wird geführt Um Herrchen und Frauchen und deren tierische Lieblinge erst einmal kennen zu lernen, kommt die ausgebildete Tierverhaltenstherapeutin und Tierheilpraktikerin zu einem kostenlosen Beratungsgespräch vorbei. Dabei werden die Futtervorgaben, Besuchszeiten und Wünsche besprochen. „Dies wird in einem Versorgungsvertrag festgehalten, der jederzeit von beiden Seiten und ohne Angabe von Gründen gekündigt werden kann“, so Andrea Rothamer. Der Transport von Haustieren ist eine weitere Dienstleistung des Pfötchen-Teams. Die Vierbeiner werden mit, aber auch ohne Besitzer etwa zum Hundefriseur, Tierarzt oder zur Hundeschule gefahren. Auf Wunsch wird das Tier während der Behandlung begleitet und danach zum Besitzer, der selbst-

A Kontakt Pfötchen-Team Andrea Rothamer Hauptstraße 16 93105 Tegernheim Telefon 09403 968787 pfoetchen-teamdonaustauf@freenet.de www.pfoetchen-teamdonaustauf.de

verständlich detailgenau informiert wird, zurückgebracht. Aber auch für Notfälle etwa bei akuter Erkrankung des Tieres, Unfall oder Vergiftung ist das Pfötchen-Team Donaustauf außerhalb der normalen Geschäftszeiten rund um die Uhr unter Telefon 0151 18841205 erreichbar.

67


Naturheilkunde/ Homöopathie

Fachbeitrag

Fachausbildung zum Tierheilpraktiker ist ein gutes zweites Standbein für alle Tierliebhaber

Naturheilkundliches Ausbildungszentrum Monika Stangl

Von Monika Stangl

Fundierte Ausbildung nach der ganzheitlichen Unterrichtsmethodik der modernen Suggestopädie

Berufsbild Tierheilpraktiker/in Wer Menschen behandeln möchte, ohne Arzt zu sein, braucht eine Erlaubnis als Heilpraktiker. Für welche eine Prüfung durch das Gesundheitsamt nötig ist. Dabei stellt der zukünftige Heilpraktiker, sein Wissen über die Anatomie, die Physiologie und die Pathologie unter Beweis. Dieses Fachwissen scheint mit Heilen erst einmal nicht allzu viel zu tun zu haben. Für mich teilt sich die Arbeit eines Heilpraktikers oder Tierheilpraktikers in zwei Bereiche: Zuerst muss man wissen, mit welchen Erkrankungen und Problemen der Patient zu tun hat. Dafür sind Fachkenntnisse in oben genannten Bereichen unabdinglich. Erst wenn der Tierheilpraktiker, eventuell auch mit Hilfe der Schulmedizin, eine Diagnose erstellt hat, kommt der zweite Teil, die Behandlung. Hier muss ein Tierheilpraktiker aus Sorgfaltsgründen richtig über die Behandlung des Patienten entscheiden: Liegen eine Verletzung oder ein Tumor vor, welche eine Operation erfordern? In diesem Falle ist es erforderlich, dass ein Tierarzt die Verletzung versorgt oder den Tumor operiert. Zusätzlich kann der Tierheilpraktiker dem Patient immens durch bestimmte homöopathische Arzneimittel helfen, damit die Wunde schnell und problemlos heilt. Kommt der Juckreiz der Haut durch falsche Ernährung und ist eine Futterumstellung zu empfehlen? Oder leidet das Tier an einer Stauballergie, welche gut mit klassischer Homöopathie behandelt werden kann? An erster Stelle der Beliebtheitsskala bei alternativen Heilmethoden steht mittlerweile die Homöopathie, welche in Form der klassischen Homöopathie im Naturheilzentrum erlernt werden kann. Desweiteren gibt es noch Bachblüten-, Aroma- oder Farbtherapie und viele mehr. Am besten wählt der Tierheilpraktiker eine oder wenige Heilmethoden aus, um sich auf einem Gebiet qualifizieren zu können und damit einem kranken Tier auch kompetent und schnell zu helfen. Die Fachausbildung zum Tierheilpraktiker ist ein gutes zweites Standbein für alle Tierliebhaber, welche ihre Tierliebe zum Beruf machen wollen. Die Ausbildung dauert im Naturheilzentrum zwei Jahre und findet berufsbegleitend statt. Ernährungsberater/in für Pferde Die Ausbildung zum Ernährungsberater für Pferde ist ein weiterer Ausbildungszweig unseres Naturheilzentrums. Gerade bei Pferden ist nicht nur wegen des empfindlichen Verdauungstrakts eine richtige, dem Pferd angepasste Ernährung äußerst wichtig. Diese sehr fundierte Ausbildung ist gerade für Tierheilpraktiker, Pferdepfleger, Pferdetrainer und Pferdebesitzer als Zusatzqualifikation sowohl privat als auch beruflich eine sinnvolle Investition. Ernährungsberater für Hunde und Katzen Dass viele Menschen an ernährungsbedingten Erkrankungen und Allergien leiden, ist mittlerweile hinlänglich bekannt. Auch vor unseren Lieblingen wie Hunde und Katzen machen Diabetes und Nierenleiden nicht immer Halt. Eine gesunde, artgerechte Ernährung wirkt sich positiv auf die Vitalität, das Wohlbefinden und die langfristige Gesundheit eines jeden Tieres aus. Die richtige Tierernährung kann erlernt werden! Nutzen Sie das Wissen unserer Ernährungsberaterin!

Foto: ©panthermedia.net/Wolfgang F.

Monika Stangl

Schulungen führt Monika Stangl sehr praxisnah durch.

Verantwortungsvoll und kompetent Wer eine fundierte Ausbildung im Bereich der Tierhomöopathie anstrebt, um diese Heilmethode verantwortungsvoll und kompetent anwenden zu können, ist im „Naturheilzentrum für Mensch und Tier“ von Monika Stangl in Lappersdorf bestens aufgehoben. Denn die Interessenten erhalten bei ihr nicht nur eine fundierte Lehre in den theoretischen Grundlagen der Homöopathie, sondern lernen dies auch bei Life-Anamnesen und anhand von Fallbeispielen aus ihrer langjährigen Homöopathie-Praxis-Erfahrung umzusetzen und anzuwenden.

A Kontakt Monika Stangl Regensburger Straße 41 93138 Lappersdorf Telefon 0941 28007879 Fax 0941 89794423 Mobil 0170 8056361 praxis@monika-stangl.de www.monika-stangl.de

Für Monika Stangl, die selbst vier Jahre lang an der Schule der Tierhomöopathie in Freising und Hamburg, jetzt Animal Mundi, in über 1000 Stunden eine zertifizierte Ausbildung genoss und im März 2011 ihre Ausbildung der ganzheitlichen Unterrichtsweise erfolgreich abschloss, ist die Homöopathie eine wunWeitere Vorteile für die derbare Heilmethode. Sie freut sich darauf, in ihrem Ausbildungszentrum ihre Auszubildenden sind: Kunden am Wissen der Homöopathie und an ihren langjährigen Erfahrungen A Sie bekommen zu der eigenen Homöopathie-Praxis teilhaben zu lassen. den jeweiligen Themen fundierte Skripte. Methode für alle Lerntypen A Bei der Ausbildung Dabei legt sie besonderen Schwerpunkt auf die spezielle und ganzheitliche handelt es nicht um ein Unterrichtsmethodik der modernen Suggestopädie, mit der nicht nur spielend rollierendes System. leicht gelernt werden kann, sondern auch auf die unterschiedlichen Lerntypen A Der Dozent hat daher explizit eingegangen wird. Monika Stangl unterscheidet dabei zwischen visuelden besten Überblick über lem, auditivem und kinästhetischem Typ und wird mit ihrer Methode allen drei den Wissensstand der Typen gerecht. einzelnen Studierenden. A Die Teilnehmerzahl ist Durch die moderne Suggestopädie wird der Unterricht in den harmonischen begrenzt, womit eine bestRäumen in Lappersdorf, in denen nichts an eine Schulatmosphäre erinnert, mögliche Ausbildung effektiv und macht Spaß. Zu Hause muss daher nicht mehr so viel Zeit für Wiegarantiert ist. derholung aufgewendet werden. Zudem können die Auszubildenden bei dieser A Die Abschlussprüfung Unterrichtsweise den Unterrichtsstoff nachweislich leichter behalten und wieder mit Zertifikat ist möglich. abrufen. Monika Stangl, die auch mit bekannten externen Referenten zusammen- A Infos zum Ausbildungsbearbeitet, geht dabei auf jeden Teilnehmer individuell ein und berücksichtigt ginn bitte telefonisch abrufen. dessen Schwächen und Stärken, ohne einen Konkurrenzdruck aufzubauen.

69


Naturheilkunde/ Homöopathie

Fachbeitrag

Alternative Tierheilverfahren sind aus der Gesellschaft nicht mehr wegzudenken

Mobile Homöopathie-Praxis für Tiere aller Art – Monika Stangl

Von Monika Stangl

Mit Feinfühligkeit Probleme erspüren, die den Tierbesitzern oftmals nicht bewusst sind

Bedürfnis nach anderen Therapien Tierliebhaber haben manchmal ein Bedürfnis nach anderen Therapien, als die Schulmedizin bieten kann – vor allem bei chronischen Erkrankungen, aber auch, wenn der Besitzer die übliche Medikation nicht (mehr) einsetzen möchte oder kann. Alternative Tierheilverfahren sind nicht mehr wegzudenken aus unserer Gesellschaft. Im Gegenteil: Das Ausmaß der Anwendung – idealerweise im engen ergänzenden Miteinander mit den Schulmedizinern – nimmt immer mehr zu, und die Anzahl der positiven Erfahrungen wächst stetig. Die wohl bekannteste Naturheilmethode ist die Homöopathie. Die Homöopathie hat in der Tierheilkunde eine ebenso lange Tradition wie in der Humanmedizin. Erste Aufzeichnungen finden sich bereits um 1815. Ähnlich wie in der Humanmedizin ist auch bei Tieren die homöopathische Behandlung sowohl bei akuten als auch bei chronischen Krankheiten angezeigt. Zudem sind die homöopathischen Heilmittel leicht zu verabreichen. Somit entfallen aufwändige Versteckversuche in Futter oder Leckerli, die das Tier meistens sowieso durchschaut. Da homöopathische Heilmittel für Tiere, genau wie beim Menschen, nicht nach der Krankheit, sondern anhand der spezifischen Eigenschaften des Tieres ausgesucht werden müssen, ist es sehr wichtig, das Tier genau zu beobachten und alle Auffälligkeiten zu berücksichtigen. Der Tier-Homöopath braucht eine Vielzahl an Informationen über das Tier: Seine Fressgewohnheiten, seine Verhaltensweisen, seine Lieblingsbeschäftigungen, seine Abneigungen, sein Umgang mit anderen Tieren usw. Auch unscheinbare Dinge, die dem Tierbesitzer völlig normal vorkommen, können für die Wahl des richtigen Mittels von Bedeutung sein.

Als geschulte Tierhomöopathin hilft Monika Stangl auch Ihrem geliebten Haustier.

Mitarbeit der Halter wichtig Zusätzlich zu den Informationen, die der Homöopath bekommt, beobachtet er das Tier eine Weile in seiner gewohnten Umgebung. Eine gute und umfangreiche Anamnese dauert in jedem Fall ein bis zwei Stunden. Nachdem der Tierhomöopath alle Informationen zusammengetragen hat, wird er die Daten analysieren und auswerten. Dann wählt er das passende homöopathische Mittel in der nötigen Potenz. Auch nach der Verabreichung der Arznei ist die Mitarbeit des Tierhalters von entscheidender Bedeutung. Veränderungen im Verhalten des Tieres sowie die Verbesserung oder Verschlechterung der Symptome müssen dem Tierhomöopathen mitgeteilt werden. Dieser entscheidet dann, ob eine Wiederholung der Mittelgabe, eine andere Potenzierung oder ein anderes homöopathisches Heilmittel sinnvoll ist.

Vierjährige Ausbildung genossen Seit 2004, als Monika Stangl die vierjährige Schule der Tierhomöopathie, jetzt Animal Mundi, abgeschlossen hatte, behandelt sie Tiere aller Art – Pferde, Hunde, Katzen, Hamster und andere Kleintiere wie Eichhörnchen – mit klassischer Homöopathie. Durch ihre Feinfühligkeit erspürt Monika Stangl, seit 2008 auch Heilpraktikerin für Menschen, dabei bei den Tieren Problemen, die den Besitzern oftmals nicht bewusst sind.

Eigene Abwehrkräfte werden aktiviert Homöopathie hilft dem Patient, sich selber zu heilen. Die eigenen Abwehrund Heilungskräfte werden reguliert und chronische Leiden werden von innen heraus befreit. Bei einer Konstitutionstherapie behandelt man nicht ein Symptom, sondern den ganzen Patienten.

Monika Stangl besucht mit ihrer mobilen Homöopathie-Praxis die Tiere zu Hause, bzw. auch im Stall. In seiner gewohnten und vertrauten Umgebung verhält sich das Tier nämlich anders, als es sich zum Beispiel in der unbekannten Umgebung einer Praxis verhalten würde. So kann Monika Stangl das Tier am besten kennenlernen. Denn es gilt: Je mehr sie vom Tier weiß, desto leichter kann sie ihm helfen.

l

: Foto

70

©is

ega om/

oto.c

ph tock

Ausführliche Anamnese Nach der ausführlichen Anamnese (Befragung) und Untersuchung wählt Monika Stangl das für das Tier passende homöopathische

Arzneimittel nach den Regeln der klassischen Homöopathie. Man spricht dann vom „Konstitutionsmittel”. Dieses hilft dem Tier, seine Selbstheilungskräfte dauerhaft zu aktivieren. So wird seine Konstitution gestärkt. Tiere mit einer gesunden Konstitution sind insgesamt gesünder, kommen mit Schwierigkeiten leichter klar und haben mehr Freude. Die Homöopathie wirkt, so Monika Stangl, eben auf Körper-, Geist- und Seelenebene.

A Kontakt Mobile Homöopathiepraxis Monika Stangl Regensburger Straße 41 93138 Lappersdorf Telefon 0941 28007879 Fax 0941 89794423 Mobil 0170 8056361 praxis@monika-stangl.de www.monika-stangl.de A Terminvereinbarung Telefonisch oder per Mail A Tierstammtisch Jeden ersten Freitag im Monat um 19 Uhr offenes Tierfreunde-Treffen (Stammtisch). Der jeweilige Ort bzw. Restaurant findet sich auf der Homepage. Anmeldung bis einen Tag vorher wegen Platz-Reservierung im Lokal. Tag der offenen Tür immer am zweiten Sonntag im Mai. Golden Retriever-Rüde Willi ist treuer Begleiter von Monika Stangl.

71


Tierarztpraxis

Tierheilkunde

Kleintierpraxis Angela Till – praktische Tierärztin

Tierheilpraxis Eva Cau

„DieAKomplementärmedizinAkannAoftAdannAhelfen,AwennAesAschulmedizinischAnichtAweitergeht.“

GanzheitlichAbehandelnA

Alternative Medizin bietet großartige Möglichkeiten, um Tieren zu helfen

AA Kontakt Marthweg 7 90455 Nürnberg Telefon 0911 8122902 Fax 0911 8122903 angela.till@sonnyside.de www.tierarztpraxistill.de

Angela Till hilft, wenn andere nicht mehr weiter wissen.

AlternativeA BehandlungsmethodenA Akupunktur und Homöopathie, Bioresonanz oder Bachblüten: Alternative Behandlungsmethoden, die sogenannte Komplementärme­ dizin, gibt es auch in der Tiermedi­ zin. „Zu wissen, wann sie genügen und wann konventionelle Mittel eingesetzt werden müssen, ist wichtig, da jede alternativ­medizini­ sche Behandlung einer sorgfältigen Abklärung im Voraus bedarf“, weiß Tierärztin Angela Till, die in Nürn­ berg mit ihrem Team, bestehend aus drei tiermedizinischen Fachange­ stellten, seit 2001 als praktische Tierärztin eine Kleintierpraxis betreibt. Schul-AundAKomplementärmedizinAergänzenAsich Damit jeder vierbeinige Patient die bestmögliche umfassende Therapie bekomme, brauche es aber entspre­ chendes Fachwissen, Erfahrung und wissenschaftliche Grundkenntnisse: „Um die Lebensqualität eines Tieres möglichst lange zu erhalten, können sich konventionelle Medizin und komplementäre Methoden ideal ergänzen“, sagt Angela Till.

72

Die Grenzen zwischen den auf wissenschaftlichen Erkenntnissen beruhenden und den alternativen Heilmethoden sind dabei fließend. In dieser Praxis wird die Auswahl geboten zwischen Homöopathie, Akupunktur, Neuraltherapie, Phyto­ therapie oder Osteopathie bis zur Bioresonanzanalyse bzw. ­therapie. DerABesitzerAwirdAmiteinbezogen Angela Till bildet sich intensiv weiter und bietet heute ihren Kundinnen und Kunden neben den konventio­ nellen auch all diese Therapien für die Tiere an. Dabei steht sie den Besitzern beratend zur Seite, lieber wird eine Frage mehr als zu wenig besprochen. Neben Hunden, Katzen, Meerschweinchen und anderen Kleintieren behandelt Angela Till zudem Pferde bei chronischen Erkrankungen und ostoepathisch. „Problemfälle“AsindAhierArichtig Eine spannende Herausforderung seien für sie Tiere mit Problemen, die mit konventionellen Methoden erfolglos abgeklärt oder behandelt wurden: „Oft gelingt es, dank alterna­ tiver Heilmethoden, eine Lösung zu finden. Aber meist natürlich nicht innerhalb von ein paar Tagen!“

AA Sprechzeiten Mo – Fr 8:00 bis 12:30 16:00 bis 1 9:00 Termine nach telefonischer Vereinbarung. Sa nach Vereinbarung Kurzfristige Termine möglich, Notfalltermine auch außerhalb der Sprechzeiten.

Sich Zeit nehmen, zuhören und das Tier mit all seinen Krankheitssym­ ptomen ernst nehmen – das ist das Arbeitsprinzip von Tierheilprakti­ kerin Eva Cau. Sie untersucht und behandelt ihre Patienten einfüh­ lend und behutsam. Gerade bei Verhaltensstörungen kommt sie dazu auch gerne ins Haus, um das Tier in seinem gewohnten Umfeld zu beobachten. Eva Cau absolvierte ihre Aus­ bildung zur Tierheilpraktikerin bei der Akademie für Tiernatur­ heilkunde (ATM), bei der sie seit 2006 auch als Dozentin tätig ist. Für sie bietet die alternative Tier­ medizin großartige Möglichkeiten, um Hunden, Katzen, Kleintieren und Pferden bei akuten wie bei chronischen Erkrankungen zu helfen.

HilfeAauchAbeiAAllergienA A So nutzt sie zum Beispiel bei Arthro­ se die schmerzstillenden und ent­ zündungshemmenden Wirkstoffe der Blutegel. Bei Pferden mit chroni­ scher Bronchitis kommen oft Kräu­ ter, bei Rückenproblemen die Aku­ punktur zum Einsatz. Auch Allergien nehmen bei den Tieren stetig zu – hier können die klassische Ho­ möopathie, die Akupunktur oder auch eine Eigenblutbehandlung AA Kontakt dem Organismus helfen, sein Max-Reger-Straße 8 Gleichgewicht wiederzufinden.

93152 Undorf Telefon 09404 963660 eva.cau@web.de www.tierheilpraxis-cau.de

Tierheilpraxis

AA Sprechzeiten Mo – Fr 9:00 bis 13:00 und 15:00 bis 18:00 A Homöopathie A pflanzliche Medizin Termine nach telefonischer A Akupunktur A Blutegeltherapie Vereinbarung.

Eva Cau

AA Leistungsspektrum Altersvorsorge Blutdruckmessung EKG Erziehungsberatung Hausbesuche Ultraschall Welpen-Beratung Röntgen AA Alternativmedizin Akupunktur Bachblüten Bioresonanzanalyse/ Bioresonanztherapie Homöopathie Lasertherapie Osteopathie

Foto: © fotolia.com / Eric Isselée

73


Tierphysiotherapie

Tierphysiotherapie Fachbeitrag

Tierphysiotherapie: Unterstützung zur Genesung und Gesunderhaltung des Tieres Von Marion Loeffler

Marion Loeffler, staatl. anerk. Physiotherapeutin, Tierphysiotherapeutin

Foto: © Schw

eizerischer

Verband fü

Kenntnisse stammen aus der Humanmedizin Die Tierphysiotherapie entspricht der Humanphysiotherapie und wird – auf die Beschaffenheit des tierischen Körpers umgewandelt – angewandt. Auch die Geräte und Methoden aus der Humanmedizin wie zum Beispiel Elektrotherapie und medizinischer Ultraschall werden bei Tieren gleichfalls eingesetzt. Begleitend werden Massagen, passive Krankengymnastik (in Form von Dehnen oder passivem Bewegen) und manuelle Therapien angewandt. Zur Ergänzung einer erfolgreichen Therapie können auch Übungen auf einem Unterwasserlaufband gehören.

r Tierphysio

therapie

Ausbildung zum Tierphysiotherapeuten Der Beruf des Tierphysiotherapeuten ist in Deutschland noch nicht staatlich anerkannt, obgleich er ein wichtiger Gesundheitsberuf ist. Die Ausbildung erfolgt über private Lehrinstitute oder Akademien im In- und Ausland. Grundvoraussetzungen für die Teilnahme sind viel Freude am Umgang mit Tieren, ein gutes Einfühlungsvermögen und zum Teil auch eine abgeschlossene Ausbildung als Humanphysiotherapeut. Auch viele Tierärzte erwerben diese Zusatzqualifikation. Lerninhalte sind diagnostische Begriffe, Anatomie, Neurologie und Behandlungstechniken. Auch richtiges Satteln, Reiten und Longieren wird erlernt. Grundlegend dabei ist, die Bewegung als solche zu verstehen. Nur wer Bewegung versteht, kann sie heilen, korrigieren und optimieren.

74

Wozu dient die Tierphysiotherapie und woher stammt sie? Physiotherapie und Massagen gehören wohl zu einer der ältesten Heilmethoden der Menschheit. Woher die Tierphysiotherapie ursprünglich stammt, ist nicht mehr nachzuweisen, anzunehmen ist, dass sie genauso alt ist wie die Physiotherapie am Menschen. Viele Verfahren der Physiotherapie haben ihren Ursprung weit zurückliegend. Archäologische Funde zeigen, dass Thermal- und Mineralquellen bereits in frühgeschichtlicher Zeit genutzt wurden. Verschiedene Formen der Massage und von medizinischen Bädern kannte man bereits vor etwa 4000 Jahren in China. Während die Tierphysiotherapie in Deutschland noch in den Kinderschuhen steckt, ist sie in Skandinavien, England, Frankreich, den Niederlanden und in Amerika bereits Behandlungsstandard nach vielen Operationen und Verletzungen. Bei alten Tieren dient sie zur Erhaltung der Beweglichkeit, bei Sporttieren auch zur Leistungssteigerung.

Wann wird die Tierphysiotherapie angewandt? Meist werden beim Tier die Erkrankungen an Muskeln, Knochen, Gelenken und an der Wirbelsäule behandelt. Schmerzen sind die Folgen einer derartigen Erkrankung, die sich beim Tier oft in Lahmheit äußern kann. Auch eine Schonhaltung des Vierbeiners nach einer Operation oder einem Unfall kann mit einer auf den Patienten abgestimmten Behandlung durch die Tierphysiotherapie gelöst werden. Gerade nach orthopädischen Operationen ist eine Physiotherapie beim Tier empfehlenswert, genauso zur Gesunderhaltung älterer Tiere oder bei solchen, die an Arthrose leiden. So kann die Physiotherapie viel dazu beitragen, die Lebensqualität des Tieres zu verbessern. Tierphysiotherapie ist eine sinnvolle Maßnahme, aber kein Ersatz für den Tierarzt Wie auch bei der Behandlung des Menschen ist die Physiotherapie kein Ersatz für die Untersuchung und Behandlung durch den Arzt, sondern eine sinnvolle und überaus wirkungsvolle Ergänzung. So erfolgt die Behandlung durch den Tierphysiotherapeuten als begleitende Maßnahme zur Therapie des Tierarztes und in enger Zusammenarbeit mit diesem. Das noch verhältnismäßig junge Berufsbild des Tierphysiotherapeuten ist in Deutschland staatlich noch nicht anerkannt. Deshalb sollte man bei der Wahl des Tierphysiotherapeuten auf eine gründliche und solide Ausbildung achten.

75


Fachbeitrag

Tierhomöopathie

Mit Energiearbeit körperliche und geistig-seelische Bereiche beeinflussen

Bachblüten und Homöopathie für Tiere – Silke Arling

Von Silke Arling

Patienten in ihrer Ganzheit erfassen und behandeln In der heutigen Zeit findet man die unterschiedlichsten Therapieverfahren für Tiere. Viele davon zählen zu den sogenannten Energiearbeiten: zum Beispiel die Arbeit mit Heilsteinen, die Kinesiologie, Licht-, Klang- oder Farbtherapien, Reiki, Akupunktur, AkupunktMassage, Craniosacral-Therapie oder die Arbeit mit Blütenessenzen. A Kontakt Silke Arling Tierhomöopathin Handollweg 10 92355 Velburg Mobil 0176 70038331 silke.arling@web.de www.bachblueten-undhomoeopathie-fuer-tiere.de

Auch die Homöopathie ist eine Form der Energiearbeit. Bei all diesen Methoden nutzt man bestimmte Energieformen, um Einfluss auf bestehende Disharmonien oder Blockaden im Bereich Körper, Geist und Seele eines Individuums zu nehmen. Eine weitere Methode ist dabei die „Energiearbeit mit dem E-1“. Die „Energiearbeit mit dem E-1“. Dafür werden folgende „Werkzeuge“ benötigt:

Silke Arling, Tierhomöopathin

A Die sogenannte Einhandrute (auch unter Begriffen wie OrganoSensor® oder Tensor® bekannt). Sie dient einzig und allein als Anzeigeinstrument bei der angewandten Fragetechnik sowie zur Sichtbarmachung der Aktivität des E-1. A Der E-1 selbst. Hierbei handelt es sich um einen stiftartigen Stab, der mit Datenträgersubstanz gefüllt und geistig programmiert wurde. Die silberne Spitze hat ausleitende Funktionen und die messingfarbene Seite baut die zu behandelnden Bereiche in ihrer Frequenz wieder auf. A Die behandelnde Person. Sollte den Umgang mit der Einhandrute kennen, sich mit der Fragetechnik auseinandergesetzt haben und den E-1 anzuwenden wissen. Die eigentliche Arbeit verrichtet der E-1. Energiearbeit in körperlichen und geistig-seelischen Bereichen Wie erwähnt, kann man mit der Energiearbeit körperliche sowie geistig-seelische Bereiche beeinflussen. Das heißt, dass körperliche Symptome, wie Übelkeit, Erbrechen, Allergien, Verletzungen, Verspannungen, ein aus dem Gleichgewicht geratenes Immunsystem oder der Bewegungsapparat gezielt mit dem E-1 behandelt werden können. Aber auch Zustände wie Erschöpfung, Depression, Angst, Aggression oder Ähnliches kann mit dem Einsatz des E-1 positiv beeinflusst werden.

Tiere und ihr Bedürfnisse verstehen und behandeln, ist das Anliegen von Silke Arling, hier bei der Arbeit mit dem E-1.

76

Hundemaxx Nürnberg Äußere Bayreuther Str. 135 90411 Nürnberg Telefon 0911 567908-0 Fax 0911 567908-7 info@hundemaxx.de www.hundemaxx.de

Naturheilkunde ist mehr als „Globuli“ Viele Menschen verbinden mit dem Begriff „Naturheilkunde“ und „Homöopathie“ für Tiere meistens nur „Globuli“, weiße kleine Kügelchen aus Milchzucker. Doch für Silke Arling, die ein abgeschlossenes Studium an der Open University of Veterinary Science mit dem Associate Degree of Veterinary Science/Master of Veterinary Science, Schwerpunkt Homöopathie, vorweisen kann, ist Naturheilkunde viel mehr. Silke Arling ist seit 2007 in den Praxisräumen im „Hundemaxx“ in Nürnberg tätig und hat sich zudem seit Juni 2010 mit einer eigenen mobilen Praxis selbstständig gemacht. Die Tierhomöopathin arbeitet unter anderem mit Schüssler Salzen, Bachblüten, Homöopathie (klassisch sowie nach bewährter Indikation), Tierkommunikation, „neuer Homöopathie“ nach Körbler und Energiearbeit mit dem E-1 nach Jürgen Engel.

Wichtig ist, die eigentliche Ursache der zu behandelnden Problematik durch gezieltes Abfragen zu finden und dann mit Hilfe des E-1 die dadurch entstandenen Blockaden zu lösen und durch Wiederherstellung der eigentlichen Frequenz die Selbstheilungskräfte zu mobilisieren.

Tier und Mensch zusammenführen Die von ihr angewendeten Therapierichtungen sind nur ein Bruchteil von unterschiedlichen Ausrichtungen und Therapieformen, die die Naturheilkunde zu bieten hat. Ihnen allen aber ist gemeinsam, dass sie sich im Gegensatz zur Schulmedizin nicht alleine mit der Krankheit auseinandersetzen, sondern versuchen, den Patienten in seiner Ganzheit oder besser gesagt in seiner Gesamtheit zu erfassen und zu behandeln.

Aber natürlich hat auch die Energiearbeit ihre Grenzen. Es gibt Fälle, in denen man mit der Energiearbeit nur positiv unterstützen kann, ein Gang zum Tierarzt jedoch unerlässlich ist. Einen Versuch ist es auf alle Fälle immer wert!

Und genau hier liegt der Schwerpunkt von Silke Arling, die überwiegend Hunde, Katzen, Pferde, Kaninchen, Meerschweinchen und Co. behandelt: Tier und Mensch noch näher zusammenzuführen und Verständnis für die Bedürfnisse zu wecken.

A Sprechzeiten Mo – Fr 9:00 bis 18:00 Termine nach telefonischer Vereinbarung. A Leistungsspektrum Homöopathie Bachblüten und andere Blütenessenzen Energiearbeit mit dem E-1 Telepathische Kommunikation mit Tieren Ernährungsberatung Heilzeichen nach Körbler

Silke Arling, immer im Einsatz für das Wohl der Tiere

77


Tierphysiotherapie

Tierphysiotherapie

Praxis für Tierphysiotherapie Loeffler

Prävention und Rehabilitation für Pferd, Hund und Katze

„Das Tier soll gesund werden – und gesund bleiben.“

Marion Loeffler erklärt die Wirkung des Unterwasserlaufbandes

Marion Loeffler

Eine Massage ist für jedes Tier eine Wohltat.

Beruf als Berufung Seit mehreren Jahren behandelt Marion Loeffler erfolgreich in der Praxis für Tierphysiotherapie in Hemau, Pferde werden selbstverständlich in ihren Ställen vor Ort behandelt. Die gelernte Tierarzthelferin, staatlich anerkannte Humanphysiotherapeutin und seit 2007 – durch eine Zusatzausbildung in der Schweiz – Tierphysiotherapeutin sieht ihren Beruf als Berufung und lebt ihre Philosophie: „Das Tier soll gesund werden – und gesund bleiben“. Immer wieder freut sie sich, wie gut sich die Tiere auf die physiotherapeutische Behandlung einlassen, prompt darauf reagieren und intuitiv wissen: „Das tut mir gut“. Ablauf einer Behandlung Besonderen Wert legt Marion Loeffler auf die professionelle physiotherapeutische Befunderhebung und eine funktionelle Problemanalyse, um der Ursache des Problems auf den Grund gehen zu können. Dabei wird auch die Ernährung, Haltung und Nutzung des Tieres berücksichtigt sowie beim Pferd die Hufbearbeitung, Sattelung und Reitweise.

78

Darauf aufbauend stellt die Tierphysiotherapeutin die Ziele und Maßnahmen der Therapie zusammen, wobei sie auf die Vielfältigkeit der Humanphysiotherapie zurückgreift. Außerdem erhält der Tierhalter eine ausführliche und individuelle Beratung darüber, was er selbst tun kann, damit sich sein Tier wohl und fit fühlt. Das vermittelt dem Tierbesitzer ein Gefühl für die Anatomie seines Vierbeiners und zeigt ihm wohltuende Massagegriffe und Möglichkeiten der Bodenarbeit zu Hause mit seinem Tier. Was die Tierphysiotherapie umfasst: A Krankengymnastik A Manuelle Therapie A Osteopathie, Cranio-Sacrale-Therapie A Massage A Lymphdrainage A Physikalische Anwendungen: Scenar (Reizstrom), Pneumatische Pulsationstherapie, Magnetfeld A Aktive Therapie und Bodenarbeit A Unterwasserlaufband für Hunde A Beratung und Anleitung, Workshops A Physiotherapie speziell für Reiter

Marion Loeffler bei der Tierphysiotherapie

Die Anwendungen wirken unterstützend bei der Genesung Ihres Tieres: A nach Operationen, Unfällen und Verletzungen A bei Schmerzen, Lahmheiten und Lähmungen A bei muskulären Verspannungen A bei Rückenbeschwerden und Haltungsschwächen A bei Rittigkeitsproblemen A bei Gelenkfehlstellungen und -erkrankungen A bei Schwellungen und Durchblutungsstörungen A im Sport und im Alter A bei Übergewicht A bei Verhaltensauffälligkeiten

Gesundheit ist lernbar Unter diesem Motto veranstaltet die Tierphysiotherapeutin regelmäßig Workshops, die sie in ihrer Praxis und in Reitställen abhält. In Theorie und Praxis erklärt sie ihren Teilnehmern die Anatomie und Biomechanik des Tieres, die Ursachen verschiedener Krankheitsbilder und deren Auswirkung. Die teilnehmenden Tiere werden begutachtet. Die Tierhalter erlernen wichtige Knochen und Muskeln bei ihrem Tier zu erfühlen sowie wohltuende Griffe, Massagetechniken und Koordinationsübungen.

A Therapeutin Marion Loeffler staatl. anerk. Physiotherapeutin, Tierphysiotherapeutin A Inhaber Alexander Loeffler A Kontakt Mathias-Mühlbauer-Platz 2 93155 Hemau Telefon 09491 9523334 Mobil 0170 9329437 tierphysio-loeffler@web.de www.tierphysio-loeffler.de A Sprechzeiten Termine nach Vereinbarung.

Ein starkes Team rund um das Tier Zum Praxisteam von Marion Loeffler gehören mehrere Spezialisten (u. a. eine Tierheilpraktikerin, eine Tiertrainerin, ein Hufpfleger, eine Sattlerin). Sie erweitern die Therapiemöglichkeiten in der Praxis – und arbeiten Hand in Hand im interdisziplinären Team.

79


Tierphysiotherapie

Tierphysiotherapie

Physiotherapie für Tiere Monika Karl

Hundephysiotherapie „Physiodog“ – Birgit und Benedikt Grehmann

Gezielte Maßnahmen bewirken auch bei Vierbeinern eine Harmonisierung des Organismus

„Bewegung ist Leben.“

A Kontakt Thierlstein 20 93413 Cham Telefon 09971 9967900 Mobil 0160 1681253 www.hundekrankengymnastikcham.de Durch die richtige Behandlung gibt Birgit Grehmann Hunden mit Schmerzen ein Stück Lebensqualität zurück. www.hundeschule-cham.de

Physiotherapie tut auch Hunden gut.

Eine erfolgreiche Therapieform In der Humanmedizin wird die Physiotherapie seit langem mit viel Erfolg angewandt. Aber auch für die vierbeinigen Familienmitglieder stellt diese Behandlungsform eine geeignete Möglichkeit der Vorsorge, Begleittherapie oder Nachsorge dar. Monika Karl, die seit 2003 in Schwabach ihre eigene Physiotherapie-Praxis für Tiere besitzt, Fachberaterin für Tiergesundheit sowie Ernährungsberaterin ist und zudem mit zahlreichen überregionalen Tierkliniken eng A Kontakt: kooperiert, ist überzeugt, dass gezielte physiotherapeutische Maßnahmen auch Eichendorffstr. 10 bei Tieren eine Harmonisierung des Organismus, indem ein zu viel oder zu 91126 Schwabach wenig an „Spannung“ ausgeglichen wird, bewirken. Telefon 09122 6314513 Fax

Die Lebensqualität steigt Sie setzt die Physiotherapie zur Prophylaxe bei Patienten mit angeborenen Fehlstellungen ein. Hier dient sie zum Muskelaufbau vor geplanten Operationen am Bewegungsapparat. Weiterhin werden bei Geriatrie-Patienten altersbedingte Beschwerden frühzeitig erkannt und kompensiert und bei Schmerzpatienten durch die physikalische Maßnahmen die Schmerzen vermindert. Die Lebensqualität steigt deutlich an. Aber auch zur Unterstützung nichtoperativer Behandlungen von Wirbelsäulensyndromen oder degenerativen-rheumatischen Beschwerden sowie zur Unterstützung nichtoperativer Behandlungen von Gelenk- und Muskelfunktionsstörungen wird die Physiotherapie eingesetzt. Zu guter Letzt hilft sie in der Rehabilitation beim Muskelaufbau und bei der

80

09122 6314512

tierphysiokarl@t-online.de Bewegungsverbesserung nach www.tierphysiotherapie-karl.de Operationen am Bewegungsapparat, vermindert postoperative Schmerzen, garantiert eine schnellere Rekon- A Sprechzeiten valeszenz und trainiert falsch eingeTermine nach Vereinbarung. lernte Bewegungsmuster (durch A Therapieformen Schonhaltung) in physiologische Ultraschalltherapie Gangbilder um. Besonders zum Reizstromtherapie Einsatz kommt in diesen Fällen das Unterwasserlaufband, das einen Magnetfeldtherapie schnellen und schonenden MusMassage/Lymphdrainage kelaufbau garantiert. Nach der Unterwasserlaufband Krankengymnastik tierärztlichen Diagnose führt Monika Karl eine spezielle physiotheraBewegungstherapie Lasertherapie peutische Untersuchung mit Befundfragebogen und Festlegung des Matrix-Rhythmus-Therapie Therapieplanes durch. Die Behandlungsmaßnahmen und das angestrebte Behandlungsziel werden mit dem behandelnden Tierarzt abgesprochen. Denn: Nur abgestimmtes, kontinuierliches Arbeiten mit dem Tier bringt den gewünschten Erfolg.

Leidet Ihr Tier unter Beschwerden am Bewegungsapparat z. B. an Hüftdysplasie, Ellbogendysplasie, Cauda-Equina, Bandscheibenproblemen, Arthrose, Spondylose, Kreuzbandriss oder Patellaluxation? Ist Ihr Tier operiert worden, hat Übergewicht oder soll wieder Kondition aufbauen? Dann sind Sie bei Birgit Grehmann genau richtig. Gesundheit liegt uns am Herzen Wenn der Hund krank ist, leidet oftmals die ganze Familie. Mit viel Freude und Engagement sind Birgit und Benedikt Grehmann seit fünf Jahren in enger und kollegialer Zusammenarbeit mit Tierärzten und stehen ihren Kunden auch in schwierigen Situationen mit Rat und Tat zur Seite. Ihnen liegt die Gesundheit des Hundes am Herzen. Birgit Grehmann, die seit 2004 auch eine Hundeschule leitet, ist ausgebildete Hundephysiotherapeutin nach Blümchen/Woßlick und gibt mit ihren tierphysiotherapeutischen Behandlungsmethoden und Massagen Hunden mit Schmerzen ein Stück Lebensqualität zurück.

A Sprechzeiten Mo – Fr 9:00 bis 20:00 Sa nach Vereinbarung Auch Hausbesuche möglich.

Leistungsspektrum: A Massagen zur Schmerzlinderung und Entspannung A Lymphdrainage A Magnetfeldtherapie A Elektrotherapie A Wärme- und Kältebehandlung A Atemtherapie A Neurologische Behandlungen A Aquatraining/Unterwassermassagen A Laserbehandlung A Ultraschalltherapie A Blutegeltherapie A Strombehandlungen A Horizontal-Therapie A Stangerbad A Akupunktur

81


Fachbeitrag

Tierosteopathie

Mit Hilfe der Osteopathie den Körper ins Gleichgewicht bringen

Tierheilpraktikerin Ulrike Hermann (ATM-Zertifikat)

Von Stephan Landgraf

Alternative Medizin – ein Weg zur optimalen Betreuung und Behandlung der Pferde

Freie Bewegung das Ziel Der Grundgedanke der Osteopathie entspringt der ganzheitlichen Betrachtung des Tieres. Sie ist eine manuelle Therapieform, welche Beschwerden, die vor allem am Bewegungsapparat auftreten, behandelt. Diese Probleme stehen im Zusammenhang mit den inneren Organen oder dem craniosacralen System. Die Störungen sind dabei fast immer mechanischer Natur, es handelt sich um Gelenkblockaden, Muskelverkürzungen oder Verspannungen im Bindegewebe. Durch diese Bewegungsdefizite entstehen Probleme punktuell an der betroffenen Stelle oder über mechanische Ketten an einem anderen Ort im Körper. Das Ziel der Osteopathie besteht darin, den Körper von solchen unnötigen mechanischen Einschränkungen zu befreien. Dadurch kann sich der Körper frei bewegen und ist zur vollen Funktion und Regeneration fähig. Grundlagen aus der Antike Die Osteopathie – vom amerikanischen Arzt Dr. Andrew Taylor Still (1828-1917) begründet – wirkt bei Tieren, also Hunden, Katzen, Pferden und anderen Haustieren genauso gut wie beim Menschen. Oder, laut schulmedizinischer Meinungen, sogar noch besser. Das Wort „Osteopathie“ leitet sich aus dem Griechischen ab, wobei „osteo“ für Knochen und „pathos“ für das Leiden bzw. die Krankheit stehen.

n ©istockphoto.com/ joa

82

nawnuk

Ihre Grundlagen stammen bereits aus der Antike und basieren auf dem angewandten Wissen der Physiologie, der Anatomie und der Pathologie sowie deren logischen Zusammenhängen. Besonders wichtig für die Osteopathie ist das „Gesetz der Arterien“, welches besagt, dass die Funktionen des Körpers nur zu 100 % intakt sind, solange die Durchblutung nicht gestört ist. Durch osteopathische Techniken und deren Auswirkungen auf z. B. Organe und Blockaden wird die Durchblutung wieder angeregt und nach Möglichkeit vollkommenen regeneriert. Fester Platz im Reha-Bereich Wie die Tierphysiotherapie auch hat die Osteopathie mittlerweile ihren festen Platz im Reha-Bereich, in der Prävention und im akuten Krankheitsfall. Der Tierosteopath lokalisiert und behandelt Fehlstellungen im Bereich Wirbelsäule und Becken, die für zahlreiche andere Störungen kausal sind. Kombiniert wird diese Therapieform häufig mit Massagetechniken nach Rudolf Breuß. Zusammenfassend kann man sagen, dass durch Osteopathie das komplette System des Tieres wieder ins Gleichgewicht gebracht wird, wodurch dem Lebewesen die Möglichkeit gegeben wird, sich ohne Medikamente durch Nutzung seiner Selbstheilungskräfte zu heilen.

Die Gesunderhaltung des Pferdes A Kontakt gewinnt zunehmend an Bedeutung. Ulrike Hermann Die Naturheilkunde bietet dabei viele Tierheilpraktikerin Möglichkeiten zur Aktivierung der Heckenweg 17 Selbstheilungskräfte und zur Linde93049 Regensburg rung oder Heilung schon bestehender Telefon 0941 3077276 Krankheiten. Auch die Prophylaxe Mobil 0172 8967230 spielt eine wichtige Rolle in der alternakontakt@tierheilpraktikerintiven Tiermedizin. hermann.de Als ihre Aufgabe sieht es die zertifizierte Tierheilpraktikerin Ulrike Hermann an, die Ursache einer Krankheit zu behandeln und nicht nur die Symptome. Den Organismus betrachtet sie dabei ganzheitlich. Neben der Homöopathie bietet sie folgendes erweitertes Leistungsspektrum an: Magnetfeldtherapie, Laserakupunktur, Bachblüten- und Schüsslersalztherapie.

www.tierheilpraktikerinhermann.de

Pferde-Osteotherapeutin Carolin Hopstock Behandlungsformen, die dem Pferd und auch dem Reiter einfach nur gut tun

Die Pferde-Osteotherapie ist ein ganzheitliches Behandlungskonzept, bei dem sämtliche Gelenke des Pferdekörpers auf ihre Beweglichkeit hin getestet und vorhandene Blockaden durch sanfte Techniken gelöst werden. Ziel dabei ist es, so PferdeOsteo- und -Physiotherapeutin Carolin Hopstock, die Selbstheilungskräfte des Pferdes anzuregen.

A Kontakt Erkrankungen des BewegungssysAngerstraße 7 tems gehen oft mit Verspannungen 93183 Kallmünz oder Verkürzungen der Muskulatur Telefon 0176 24442646 einher. Im Gliedmaßenbereich treten carolin.hopstock@t-online.de Lahmheiten auf. Im Rücken- oder Halsbereich äußern sich VerspannunA Sprechzeiten gen oft in unwilligem Mitarbeiten Termine nach Vereinbarung. beim Reiten. Diese Schmerzen versuchen Pferde durch Schonhaltungen oder Ausweichbewegungen zu umgehen, die zunächst kaum erkennbar sind. Erste Anzeichen sind nachlassende Muskelelastizität oder „Taktfehler“, die oft durch Verspannungen verursacht werden. Hier setzt Carolin Hopstock die Matrix-RhythmusTherapie ein, um diese zu beseitigen.

Leistungen A Osteopathie (unter Einbeziehung von Stresspunktmassage und Akupressur) A Matrix-Rhythmus-Therapie A Sattelkontrolle A Übungsprogramme fürs Pferd

A Trainingstipps zur weiteren Gymnastizierung des Pferdes A Unterstützung des Reiters aus humanphysiotherapeutischer Sicht

83


Fachbeitrag

Tierpsychologie

Tierpsychologen können problematisches Verhalten des Tieres lösen

Tierpsychologie Barbara Teichmann –

Mit dem Halter zusammen Verhaltensauffälligkeiten korrigieren Von Philipp Reiber

Gemeinsame Lösungen für ein harmonisches Miteinander von Tier und Mensch

Tierpsychologie vs. Humanpsychologie Der Begriff Tierpsychologie hat im 20. Jahrhundert einen Wertewandel durchlebt. Im Deutschen hat er Ende des 19. Jahrhunderts in Analogie zur „Menschen-Psychologie“ zwischendurch eine wissenschaftliche Bedeutung, als Forscher sich zunehmends versuchten, das innere Befinden von Tieren zu analysieren, zu verstehen und praktisch darauf einzugehen. In den späten 1930er Jahren war die Tierpsychologie ein Teilfach der Psychologie in Deutschland als eigenes Gebiet enthalten und in der Nähe der Entwicklungsbiologie angesiedelt. Seit Jahrzehnten jedoch hat die Tierpsychologie keine Verbindungen mehr mit der Human-Psychologie. Tierpsychologie ist also kein eigenes Fach im klassischen Sinne, sondern baut darauf auf, das natürliche Verhalten von Tieren zu kennen und Abweichungen davon zu korrigieren. Was ist Tierpsychologie? Die Tierpsychologie ist eine verhaltenstherapeutische Beratung für den Tierbesitzer und sein Problemtier. Es sind meistens private Angebote von Therapeuten, die stark anwendungsorientiert sind. Ein Tierpsychologe erklärt Haltern die Möglichkeiten wie Verhaltensstörungen bei Tieren gelöst werden können. Problematisches Verhalten kann Aggression, Lustlosigkeit oder plötzliche Ungehorsamkeit sein. Gründe für solches Verhalten können in körperlichen Verletzungen, Stress, Eifersucht oder Traumata liegen. Es erfolgt zuerst eine genaue Verhaltensbetrachtung von Tier zu Tier, von Mensch zu Tier und Tier zu Mensch. Dadurch können Psychologen feststellen, durch welche Änderungen bei Mensch und/ oder beim Tier die Verhaltensauffälligkeiten korrigiert werden können.

Tierverhaltens- und Bachblütentherapeutin, Tierheilpraktikerin

A Kontakt: Händelstraße 8 90768 Fürth Telefon 0911 720405 Mobil 0152 09404755 barbara@teichmannhundepsychologie.de www.teichmannkatzenpsychologie.de www.teichmannhundepsychologie.de www.tbt-tiergesundheit.de

Instinkt und Verhaltensformung Eine erfolgreiche Umsetzung der Erkenntnisse in die verhaltenskundliche Praxis fußt auf zwei Säulen: Die Kenntnis über das Instinkt- und Naturverhalten der Tiere wird gleichermaßen vorausgesetzt wie bestimmte Mechanismen der Verhaltensformung oder -änderung durch Lernen, die Konditionierung. Bei der klassischen Konditionierung sollen dem Tier bekannte Reize so umerlernt werden, dass es künftig nicht verständig, sondern instinktiv anders reagiert. In den Alltag einbinden Tierpsychologen kennen instinktives Verhalten und können dieses durch gezieltes Training ändern oder umerziehen. Änderungen im Verhalten werden hierbei durch spezielles Training, Umgewöhnung oder Desensibilisierung erreicht. In der Tierberatung werden die notwendigen Übungen und Maßnahmen erklärt und vom Tierbesitzer eigenständig im Alltag übernommen. Das ist bedeutsam, denn die Tiere sollen auf ihre Umgebung, nicht auf den Psychologen oder die Praxisumgebung konditioniert werden. Durch die Tierpsychologie wird das Verhalten der Tiere wieder in die richtigen Bahnen gelenkt, ohne strafend einwirken zu müssen! Damit bleibt das Familienleben auch länger gesichert und harmonisch.

A Sprechzeiten Termine nach Vereinbarung. Neue Behandlungsmethode: die Horizontal®-Therapie für Pferde und Kleintiere im Einsatz.

Barbara Teichmann und ihr Australian Shepherd-Rüde Leander. A Fachgebiete

Vielfältige Therapiemethoden Der Tierpsychologin, Verhaltens- und Bachblütentherapeutin Barbara Teichmann ermöglichen ihre unterschiedlichen Ausbildungen, die sie jeweils mit einem Institut-internen Diplom mit Auszeichnung abschloss, eine besondere Spezialisierung auf die Tierarten Katze, Hund und Pferd. Erst im März 2009 hat sie ihre weitere Ausbildung zur Tierheilpraktikerin mit der Note „sehr gut“ beendet. Bei der Tierpsychologie von Katze, Hund und Pferd handelt es sich um das Studium der Ethologie. Anhand des Wissens über das Normalverhalten einer Tierart und seiner Stammform erkennt Barbara Teichmann Verhaltensauffälligkeiten oder -veränderungen, die mit den unterschiedlichsten Methoden therapiert werden.

Horizontal®-Therapie für Pferde und Kleintiere; Verhaltens- und Bachblütentherapie, Aroma-Therapie; Ernährungs- und Rassenberatung; Gruppenzusammenführung; Beratung bei der Anschaffung eines Zweittieres und bei Umzügen; Kolloidales Silber; Erste Hilfe am Hund; Zivilisationserkrankungen; Seminare & Schulungen

Zusammenarbeit mit dem Halter Barbara Teichmanns tierpsychologische Tätigkeit ist eine verhaltenstherapeutische Beratung für den Halter und seinem Tier und bietet die Möglichkeit, gegen Verhaltensstörungen und störendes Verhalten gezielt vorzugehen. In enger Zusammenarbeit mit dem Halter werden Verhaltensprobleme, wie zum Beispiel Unsauberkeit oder Zerstörungswut, Aggressionen oder Angststörungen und vieles mehr korrigiert und behoben. Ihr ganzheitliches Leistungsspektrum „rund um das Tier“ umfasst zudem die Spezialisierung auf das Thema „Zivilisationskrankheiten bei Tieren“, ferner hält sie Vorträge zu Tierthemen auf Messen und bei Züchterverbänden und bietet Schulungen und Seminare zu den unterschiedlichsten Bereichen an. Horizontal®-Therapie im Einsatz Neu dazu gekommen ist der Einsatz der Horizontal®-Therapie für Pferde und Kleintiere, kurz HT genannt. Dieses patentierte System ist sehr vielseitig und wird eingesetzt bei Hufrehe, Hufrollen-Syndrom, arthrotischen Gelenken, Stoffwechselerkrankungen, Frakturen, HD und ED, Spondylosen, Lungenleiden, Sehnen- und Bänderschäden. Die HT ruft gleichzeitig biochemische und bioelektrische Wirkungen im Gewebe hervor und imitiert, fördert und normalisiert so die Zellverbände und deren natürliche Funktionen.

Foto: ©istockphoto.com/DenGuy

85


Fachbeitrag

Tiertherapie

Therapiehunde – sensibel, gefühlvoll und vertrauenswürdig

Hunde als Therapeuten – Cordula Thost

Von Cordula Thost

Therapiehunde geben Freude und Zärtlichkeit, ohne eine Gegenleistung dafür zu erwarten

Therapiehunde vermitteln: A das Gefühl, um seiner selbstwillen akzeptiert zu werden A das Gefühl von Geborgenheit und Wärme A Spaß, Freude und Unbefangenheit im Umgang mit Menschen Sie fördern: A das Selbstwertgefühl und die Persönlichkeitsentwicklung A das Sozialverhalten A die nonverbale und auch die verbale Kommunikation A die Selbstständigkeit und Aktivität A die Sinneswahrnehmung A die motorische und die kognitive Entwicklung A den Abbau von Ängsten Sie ermöglichen: A Körperkontakt, Berührungen und Zärtlichkeit A beim Spaziergang die Nähe zur Natur A das Gefühl, gebraucht zu werden A und eventuell auch mehr Unabhängigkeit Cordula Thost und ihre Hunde Aragon und Ambra helfen nicht nur behinderten Menschen im Rollstuhl.

Motivation zum Leben Tiere, vor allem Hunde, sind ein Stück Natur, die positive und heilende Einflüsse auf Menschen haben. Die beruhigende und tröstliche Wirkung eines Tieres wurde vielfach wissenschaftlich nachgewiesen. Therapiehunde tragen keinen weißen Kittel, stellen keine Anforderungen und haben keine Erwartungshaltungen. Sie nähern sich unvoreingenommen und akzeptieren jeden Menschen ohne Vorurteile. Sie schenken Vertrauen und sind vertrauenswürdig, vermitteln Nähe, Sicherheit und Geborgenheit. Wichtigster Punkt dabei: Hunde, die zur Therapie eingesetzt werden, reagieren sensibel auf Stimmungen, Gefühle und signalisieren Gefahren – sie motivieren die Patienten zum Leben. Kontaktfreudiger Begleiter Tiere, insbesondere der beste Freund des Menschen, gelten daher als verlässliche, treue Partner und als geduldige, nicht wertende Zuhörer. Ein Therapiehund ist ein Haushund, der gezielt in einer tiergestützten medizinischen Behandlung, beispielsweise im Rahmen einer Psychotherapie, Ergotherapie, Physiotherapie, Sprach-/Sprechtherapie oder in der Heilpädagogik, eingesetzt wird. Er ist abzugrenzen vom Assistenzhund, der als ständiger Begleithund für Menschen mit körperlichen und/oder geistigen Einschränkungen ausgebildet und eingesetzt ist. Für die Arbeit des Therapiehundes eignen sich Hunde jeglicher Rasse und Größe. Typische Beispiele sind der Labrador, Golden Retriever oder der Magyar Viszla aus Gründen ihrer rassetypischen Kommunikationsfreudigkeit. Sie sollten sehr wesensfest, kontaktfreudig und gesund sein und einen ausgeprägten Spieltrieb besitzen. Außerdem muss eine gesunde Bindung zum Hundeführer bestehen. Sie arbeiten nicht im therapeutischen Sinne, sondern auf sozialer Ebene.

Dank Aragon (Bilder links und Mitte) hat dieser Junge seine Angst vor Hunden überwunden. Ambra (Bild rechts) unterstützt hier eine Reha-Patientin.

Treue Wegbegleiter Die ausgebildete Tiertherapeutin Cordula Thost besitzt seit ihrer Kindheit Hunde. Cordula Thost ist ausgebildete Kinderpflegerin und war sieben Jahre in einem Kindergarten tätig. Nach dieser Zeit hatte sie mit geistig und körperlich schwerst behinderten Erwachsenen neun Jahre in einer Behinderteneinrichtung/Förderstätte gearbeitet. Ihre dort erworbenen Erfahrungen haben sie motiviert, ihre Zuneigung zu Menschen mit ihrer Liebe zu Hunden zu verbinden. Seitdem bietet Cordula Thost Therapiesitzungen für Menschen an, die selber keine Hunde halten können. Ihre beiden Therapiehunde Ambra und Aragon, die seit 2009 für diese Aufgabe ausgebildet wurden und werden, sind reinrassige Labradore und stammen aus eigener Zucht. Die beiden wurden mit viel Liebe auf- und herangezogen. Sie eignen sich aufgrund ihrer Ruhe, ihres Verständnisses, ihrer Verschmustheit und Gelehrigkeit bestens als Therapiehunde. Wichtiger Beitrag zur Therapie In ihren bisher durchgeführten Therapieeinheiten hat sich gezeigt, dass in den eingesetzten Fachbereichen die Präsenz von Ambra und Aragon positiven Einfluss auf das Verhalten und die Reaktion der betreuten Klienten jeden Alters hat und daher einen wichtigen Beitrag zur Therapie darstellt. Die Vorteile, die durch den Einsatz der beiden Hunde entstehen, sind: A Die Klienten öffnen sich leichter und werden zugänglicher für andere Maßnahmen und Therapieformen. A Die Motivation, sich zu beteiligen und selbst aktiv zu werden, intensiviert sich deutlich.

Cordula Thost Tiertherapeutin A Kontakt Hirtenweg 7a 94363 Oberschneiding Mobil 0179 7571576 hunde-als-therapie@gmx.de A Öffnungszeiten Termine nach telefonischer Vereinbarung. Beim Besprechen des Anrufbeantworters bitte Telefonnummer hinterlassen.

A Das Selbstvertrauen wird gestärkt und es entwickelt sich ein positives Selbstwertgefühl. A Der Körperkontakt und das Spüren A Therapie von: Behinderten Kindern, von Wärme wirken beruhigend Jugendlichen und und entspannend. Erwachsenen A Durch die Präsenz der Hunde wird Demenzkranken die soziale Isolation und EinsamWachkoma-Patienten keit aufgehoben und das Gefühl, Menschen mit Depressionen dass ein Tier für jemanden ganz Reha-Patienten allein da ist, wirkt antidepressiv. Angst-Patienten A Die Bereitschaft zur Kommunikation wird gefordert und gefördert, sei es verbal oder auch nonverbal. A Der Hund fördert die Motivation zur Aktivierung der Grob- und Feinmotorik und beeinflusst auch die Bereitschaft zur eigenen körperlichen Bewegung positiv.

Die Arbeit mit Ambra fördert die Motorik.

86

87


Koi

Faszination Koi

Koi können eine echte Geldanlage sein

Koi werden mitunter sehr groß und erstaunlich alt Von Philipp Reiber

Koi können einen immensen Wert erreichen

Koi – Namenserklärung Der Nishikigoi (jap. , wörtlich „Brokatkarpfen“), kurz auch Koi genannt, ist eine Zuchtform des Karpfens. Koi ist einfach das japanische Wort für Karpfen generell. Wir in Deutschland bezeichnen farbige Karpfen gemeinhin als Koi, wobei das Japanische Koi tatsächlich nur Karpfen bedeutet. Erst in Verbindung mit dem Zeichen Brokat wird das Tier auch in Japan zu einem farbigen Karpfen. Es gibt Zuchtformen des Koi, die dem in Europa gezüchteten Spiegelkarpfen oder Zeilkarpfen in der Art der Schuppen gleichen. Diese werden Doitsugoi (deutscher Karpfen) genannt.

Gängige Zuchtformen Es gibt über 14 unterschiedliche Koi-Arten, was die Einteilung in bestimmte Zuchtformen erschwert. Solche Katalogisierungen sind auch fortlaufend und unterliegen stetem Wandel. Man unterscheidet in der Regel zwischen 16 Hauptformen:

Theorien zur Herkunft Wo die Koi genau herkommen, ist nicht abschließend geklärt. Sie sollen angeblich aus der Donauregion, dem Schwarzen Meer, dem Kaspischen Meer, dem Aralsee, China, Japan oder aus Korea stammen. Laut Überlieferungen waren in China schon vor 2.500 Jahren Farbkarpfen bekannt, denn China gilt als eines der traditionellsten Fischzuchtländer. Einer Sage nach soll der Herzog von Lu dem erstgeborenen Sohn des Philosophen Konfuzius einen Karpfen geschenkt haben. Der Philosoph nannte daraufhin seinen Zögling nach dem Geschenk Kong Li (chinesisch – „Karpfen“). In China symbolisieren diese Fische Kraft und Stärke, weil sie auch starken Flussströmungen trotzen können. Koi werden sehr alt Koi sind mit unter eine Anschaffung fürs Leben, denn Koi können sehr alt werden. Wenn die Wasserparameter und Teichhygiene stimmen, werden sie bei guter Haltung durchschnittlich 50 bis 70 Jahre alt. Bei unzureichender Haltung erreichen sie jedoch keine zehn Jahre. Ganz vereinzelte Exemplare haben sogar eine Lebenserwartung von über 200 Jahren. Bei nahrhaftem Futter werden sie je nach Variante über einen Meter groß. Dies betrifft hauptsächlich die einfarbigen Koi.

Beschaffenheit des Teiches wichtig Manche glauben, dass Koi nur so groß werden, wie der Teich in dem sie leben. Das ist falsch. Koi wachsen immer, jedoch fördern (wie auch beim Alter) Faktoren wie Größe und Wassertemperatur des Teichs die Wachstumsgeschwindigkeit des Koi. Die Temperatur des Wassers sollten im Sommer 26 Grad nicht übersteigen, im Winter mindestens vier Grad nicht unterschreiten. Koi sind von 3 bis 38 °C lebensfähig. Ausreichend tiefe Teiche haben aber am Grund auch im Winter immer mindestens vier Grad, auch wenn er von oben zufriert. Neben der Wassertemperatur ist vor allem die Wasserbeschaffenheit für das Wachstum entscheidend. Wichtig ist neben dem pH-Wert auch der Nitrit- und der Ammoniakwert des Wassers. Nur bei optimalen Bedingungen können Koi ihr Wachstumspotenzial ausschöpfen.

A Asagi/Shusui A Bekko A Hikarimoyomono A Hikari-Utsurimono A Kinginrin A Kohaku (nebenstehendes Foto) A Koromo A Ogon A Sanke A Showa A Tancho A Utsurimono A Kawarimono

Foto: ©istockphoto.com/janeWaterburyj

Fachbeitrag

Koi als Geldanlage Durch ihre individuelle Färbung und ihre einzigartige Optik erfreuen sich Koi sehr großer Beliebtheit. Sie sind gleichermaßen Haustier, beliebt bei Tierliebhabern und Statussymbol. Denn Koi sind durchaus eine Geldanlage. Junge, kleine Koi sind keinesfalls teuer, aber große und ältere Koi sind je nach Alter, Herkunft und Färbung viel Geld wert. Es ist davon die Rede, dass für den teuersten Koi eine halbe Million Dollar bezahlt worden sein soll. Für einen einzigen Fisch. Preise im fünfstelligen Bereich sind dabei schon die Normalität – bei älteren Tieren. Die Nachfrage nach besonderen Zeichnungen, Farbverläufen und Farben, die möglichst einzigartig sein sollen, treiben die Preise in die Höhe. Wenn man dann bedenkt, dass japanische Spitzenzüchter, deren Fische nach strengen Kriterien wie z. B. Genetische Veranlagung, Körperform, Gesamtbalance, Charakter, Wachstumspotenzial beurteilt werden, nur etwa acht bis zehn Top-Tiere pro Jahr bringen, sind die Preise nicht mehr verwunderlich. Bei Wertsteigerungen von über 1000 % kann man durchaus davon sprechen, dass Koi eine bedenkenswerte Geldanlage sind. Haltung und Pflege sehr teuer So faszinierend, farbenfroh, einzigartig und beruhigend Koi auch sein können – und gleichermaßen teuer – so aufwendig ist auch deren Haltung. Koi bedürfen korrekter Haltungsbedingungen, sonst können sie sich ggf. selbst vergiften. Außerdem wachsen Koi bei ungenügender Haltung nicht so schnell zu solch imposanten Tieren heran. Es bleibt zu sagen, dass Koi tolle Tiere sind, die sich bei optimalen Bedingungen prächtig entwickeln und tatsächlich viel Geld kosten können. Aber sie sind Tiere und verdienen dementsprechend Achtung. Koi sind Tiere für Zierfischliebhaber.

Illustration: ©istockphoto.com/Koryaba

88

89


Heilpraxis für Koi

Fachbeitrag

Was macht ein Tierheilpraktiker für Koi-Karpfen?

Mobile & stationäre Heilpraxis für Koi – Rainer Thanner

Von Rainer Thanner

Rainer Thanner distanziert sich von Antibiotika-Gaben und meist erfolglosen, operativen Eingriffen

Spezielle Ausbildung Der Tierheilpraktiker für Fische durchläuft eine sehr spezielle Ausbildung. Es sind Prüfungen der Fachrichtung Cyprinus Carpio abzulegen und Lehrgänge und Seminare zum Thema Wasserbeschaffenheit zu besuchen. Dazu kommen Sachkundenachweise für Zucht Rainer Thanner, Tierheilpraktiker und Handel mit Koi sowie für den Umgang mit Chemikalien und Arzneimittel. Es geht darum, Krankheiten der Koi zu erkennen sowie zu behandeln. Man muss wissen, welche Krankheiten auftreten können und wie sie im Zusammenhang mit der Qualität des Wassers stehen. Filtersysteme überprüfen Ein äußerst wichtiger Ansatzpunkt ist die Überprüfung der Funktionsfähigkeit von mechanischen und biologischen Filterungen. Dies beinhaltet mitunter das Erkennen von unerkannten „Keimproduzenten“, welche die Koi permanent belasten. Erfahrungsgemäß kann man einen großen Teil aller Probleme von Koi & Co. wie folgt aufteilen: Entweder liegt ein starker parasitärer Befall vor, mit dem der Fisch selbst nicht mehr fertig wird. Diesen gilt es mittels exakter mikroskopischer Untersuchung von Haut- und/oder Kiemenabstrich zu bestimmen und im Anschluss daran auch zu beseitigen. Oder wie oben kurz angedeutet, eine mangelhafte Wasserqualität und somit unzureichende Wasserwerte. Auch hier gilt es, die Ursache zu ermitteln, das Problem anzusprechen und – falls erwünscht – selbstverständlich zu beseitigen. Abstriche werden entnommen Am Anfang steht die Diagnose: Häufig wird direkt vor Ort ein Abstrich für eine mikroskopische Untersuchung vom kranken Fisch entnommen. In manchen Fällen kann es aber auch nötig sein, eine Tupferprobe zur bakteriologischen Auswertung an ein Labor zu senden. Hier könnte dann von einem Tierarzt ein verschreibungspflichtiges Antibiotikum verordnet werden.

90

Nach meiner bisherigen Erfahrung ist dies nur selten nötig, bzw. wird viel zu oft und vor allem viel zu schnell von nicht befugten Personen des Fischhandels verabreicht, was letztlich zu unnötigen Resistenzbildungen führt. Koi werden nicht selten schon in ihren Herkunftsländern „vorsorglich“ mit Antibiotika versorgt. Die Natur bietet auch für die Behandlung von Fischen erstklassige Mittel. Anzeichen, die auf eine Erkrankung hinweisen können: A Scheuern an Folie, Steinen oder anderen Gegenständen A Springen A Angezogene Brustflossen bzw. Klemmen der Brustflossen A Hauttrübungen, Hautveränderungen, Schleimhautverlust, Hautverfärbungen, Schnellatmung, Schnappatmung A Spucken A seltsame Schwimmbewegungen A Absonderung A getrübte Augen A Kotveränderungen A Deformationen bzw. diverse Tumorbildungen A entzündete Schuppen oder Flossenfraß A Schuppenverlust A Lochfraß A Glotzaugen oder eingefallene Augen A Futterverweigerung, Gewichtsverlust A Kiemenschwellungen A Kiemenschädigungen A Verpilzungen A abstehende Schuppen A komplette Schuppensträube Über Rainer Thanner: Wissen erwerben und weitergeben Rainer Thanner besucht mehrmals jährlich Tagungen renommierter Tierheilpraktiker und steht mit den Besten ihres Berufsstandes in regelmäßigem Erfahrungsaustausch. Ein weiterer Geschäftszweig sind Seminare und Vorträge zum Themengebiet Gesundheit bei Teichfischen sowie Mikroskopiekurse im hauseigenen Seminarraum in den Wintermonaten Januar und Februar. Rainer Thanners Ziel ist es, den Fischen zu helfen, denn die Erkrankung selbst ist meist einfach gestrickt und das Symptom nur der optische Hilferuf. Erkennt man diesen Hilferuf früh genug, so ist das bereits die halbe Miete.

Wundbehandlung einer Brustmuskelentzündung

Innenteich

Über die Heilpraxis Die mobile & stationäre Heilpraxis für Koi wurde im Frühjahr 2005 von Rainer Thanner zur mobilen Behandlung erkrankter Koi-Karpfen sowie zur Hilfestellung bei Teichproblemen gegründet. Rainer Thanner ist der einzige Koi-Tierheilpraktiker in der gesamten Bundesrepublik, der diesen Beruf aktiv ausübt.

Das Tätigkeitsgebiet der mobilen Praxis umfasst: A Teichbesuche A Abstriche und Mikroskopie zur Parasitenbestimmung A Kontrolle des Fischbestandes A bakterielle Abstriche für Resistenztest durch ein Speziallabor A Koi-Herpes-Test A Wundversorgung am Koi A Neubesatzberatung / Neubesatzuntersuchung A Ultraschalluntersuchung A Ermittlung aller relevanten Wasserparameter A Problemanalyse der Teich- und Filteranlage A Hilfestellung bei der Planung von Neuanlagen und Umbauten A Messungen von Stickstoff und Gesamtgassättigung des Wassers

Im Herbst 2006 entstanden die ersten stationären Becken und 2010 erfolgte dann der Umzug in die neuen Räumlichkeiten in Essing. Hier stehen nun vom Intensivbecken mit 200 Liter bis zum Erholungsbecken mit 6.000 Liter Fassungsvermögen mehr als 20 voneinander getrennte Hälterungskapazitäten zur Verfügung. Die mobile Praxis betreut momentan einen festen Kundenstamm von über 500 Privatteichen und 15 gewerblichen KoiHändlern. In der Station schwimmen saisonbedingt zwischen 50 und 120 Kundenpatienten. Der mobile Wirkungskreis beschränkt sich auf einen Radius von etwa 250 Kilometer um die Station bzw. Praxis, die sich im niederbayerischen Essing befindet.

Das Tätigkeitsgebiet der stationären Praxis umfasst: A Abstriche und Mikroskopie zur Parasitenbestimmung A Wundversorgung am Koi A bakterielle Abstriche für Resistenztest durch ein Speziallabor A Ultraschalluntersuchung A Wasseranalyse A stationäre Aufnahme erkrankter Koi und dessen Heilung

Futterbettelnde Koi

A Kontakt Am Schlossberg 8 93343 Essing Telefon 09447 991423 Mobil 0151 10995998 koi-heilpraxis@t-online.de www.koi-heilpraxis.de

A Routen Mo Näherer Umkreis (bis 50 Km) Di Großraum Franken Mi Großraum Straubing Deggendorf Passau Do Großraum Schwandorf Weiden Hof Fr Stationstag

91


Koihändler

Der Koi – der König der Gartenteiche Von Edgar Bauer Über 140 Varianten Vor mehreren 100 Jahren haben japanische Bauern einen roten Karpfen entdeckt, der in einem Teich unter vielen anderen schwarzen Karpfen schwamm, die die Bauern zur Sicherung ihrer Ernährung züchteten. Durch selektive Züchtung in all den Jahren gelang es den Züchtern, die uns Edgar Bauer heute bekannten über 140 namentlich zu definierenden Varianten des Koi hervorzubringen. Koi können eine Länge bis zu einem Meter erreichen. Eine Lebenserwartung von 60 Jahren ist nicht ungewöhnlich. Ihre Verwandtschaft zu den Karpfen zeigt sich an den Barteln der Oberlippe, die sie auch dadurch von den Goldfischen unterscheidet. Der Koi ist auf dem Wege, weltweite Popularität als beliebtester Gartenteichfisch zu gewinnen. Die verschiedenen Rassen, Farben und Formen werden in japanischer Sprache benannt. Koi-Teich „altert“ schneller Der Koi-Teich unterscheidet sich grundlegend vom normalen Goldfisch- oder Biotop-Teich und zwar insofern, dass der Koi-Teich ständig mit organischem Material belastet ist (Fischfutter, Fischausscheidungen). Dies bedeutet, dass der Teich schneller „altert", d. h. kaum in der Lage ist, ein biologisches Gleichgewicht herzustellen, da er mit der Belastung nicht fertig wird. Dies ist der Grund, warum die meisten Koi-Teichbesitzer viele Probleme mit der Haltung ihrer Fische haben.

Foto: ©istockphoto.com/BasieB

Die Koi, die ja sehr groß werden, scheiden sehr viel Stickstoff als ungiftiges Ammonium aus, das mit der Zeit und mit Steigen des ph-Wertes zu giftigem Ammoniak wird. Das heißt, der Fisch vergiftet sich selbst und zerstört seine Kiemen. Er ist somit nicht mehr in der Lage, dem Wasser den lebenswichtigen Sauerstoff zu entnehmen. Der Koi – ein richtiges Haustier Ist jedoch eine ausreichend große Filteranlage am Teich installiert, ist dieses Problem gelöst, da durch eine riesige Anzahl von Mikroorganismen die Wasserwerte stabilisiert werden. Diese Bakterien siedeln sich auf speziellen Filtermatten an und wandeln den Fischkot in ungiftiges Nitrat um. Foto: ©istockphoto.com/lisay

Der Teichinhalt sollte durch eine Pumpe mindestens alle zwei Stunden durch den Filter gepumpt werden. Das von allen so gefürchtete „grüne Wasser" kann man mit einem UVC-Gerät klären, das die Schwebealgen bestrahlt und damit vernichtet. Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Wassertiefe beim Koi-Teich. Um ein sicheres Überwintern zu garantieren, reichen die obligatorischen 80 Zentimeter meist nicht aus. Deshalb sollte man dem Teich eine Tiefe von mindestens 1,80 Metern geben. Das Schöne an Koi ist, dass er sehr schnell zutraulich wird, das Futter direkt aus der Hand nimmt und sich sogar streicheln lässt. Er wird zu einem richtigen Haustier. Alltagsprobleme sind schnell vergessen, wenn man bei seinen Lieblingen am Teich sitzt, da diese Tiere eine wohltuende Ruhe ausstrahlen. Echte japanische Koi sind ziemlich kostspielig, aber man kann die Koi auch als Tosai (ein Jahr alt) kaufen. Es muss ja nicht gleich ein Champion in der Jumboklasse (ab 90 Zentimetern) im Wert eines Einfamilienhauses sein. Hier die wichtigsten Tipps, die man bei Koi-Kauf beachten sollte: A Kaufen Sie keine Koi aus Becken, in dem ein Koi nicht zum Fressen kommt, abseits steht, am Boden absitzt und die Flossen klemmt, scheuert, springt, oder sich im Wasser treiben lässt. Die Gefahr ist groß, dass Sie auch Parasiten mit nach Hause nehmen. A Kaufen Sie auf gar keinen Fall Koi mit Rötungen der Haut, Kopf oder Flossen, Geschwüren, zerfransten Flossen, Messerrücken, eingefallenen Augen, weißlichem Belag auf der Haut, abstehenden Schuppen oder Löchern. Hier ist die Gefahr groß, dass Sie sich bakterielle Probleme einfangen. A Lassen Sie sich die Koi in eine Wanne setzen, um diese genau betrachten zu können. Beobachten Sie, wie der Händler mit den Koi umgeht. A Ebenso sollten Sie beobachten, ob der Händler für jedes Becken eigene Kescher, Wannen, Umsetzkescher benützt. A Lassen Sie sich immer die KHV-Proben und -Ergebnisse zeigen. Und zwar die, die vor Ort von einem Koi-Tierarzt gemacht werden. Jeder Händler, der viel Geld für diese Sicherheit ausgibt, wird sie Ihnen gerne zeigen.

93


Koihändler

Koihändler

Koi Bauer

Ihr Koi-Händler in Ostbayern

Das Zinzenzeller Familienunternehmen ist eine der führenden Koi-Firmen in Europa

Warum die Kunden bei „Koi Bauer“ kaufen sollten?

Familie Bauer

A Sie bekommen alles aus einer Hand (Filter, Futter, Becken, Teichfolie ...). A Die Familie Bauer besorgt den Koi nach Wunsch direkt aus Japan, inklusive aller medizinischen Tests und Gutachten. A Ein faltenfreies Verlegen der Teichfolie, inklusive sauberes Verschweißen aller Anschlüsse, ist ebenso möglich (ab 21 Euro/m2 inklusive Vlies ohne Anfahrt) – mit Dichtheitsgarantie! A Bei der individuellen Beratung profitieren Sie von der langjährigen Erfahrung der Familie Bauer. A Filteranlagen und Hälterungsbecken werden individuell nach Maßen und den Vorstellungen gebaut. A Jeder Koi in der Anlage der Familie Bauer wurde während der mittlerweile 19 Japanreisen handselektiert. A Die Bauers lassen das Futter mit einem vernünftigen Fett-Proteinverhältnis mit Spirulina, Astaxanthin und wertvollem Fischöl exklusiv für die Kunden herstellen.

Der neue Koi-Wintergarten

Interesse wuchs ständig Es war 1992, als in der kleinen 500-Seelen-Gemeinde Zinzenzell im Landkreis Straubing Edgar Bauer von seiner Frau Hildegard zwei Koi zum Vatertag geschenkt bekam. Anfangs waren es einfach nur ein paar bunte Fische. Doch das Interesse an diesen zutraulichen Tieren wuchs ständig. Schon nach zwei Jahren bestanden Kontakte zu Handel und Großhandel in ganz Europa. 1994 wurden die Bauers dann als Koi-Händler im Nebenerwerb tätig. Der Durchbruch zu einem der großen Händler in Deutschland gelang 1999. In diesem Jahr kam das erste Mal Dr. Achim Bretzinger, einer der bekanntesten Fachtierärzte für Koi, zu den Bauers und wies die beiden darauf hin, dass es zweier Grundvoraussetzungen bedürfe, um langfristig erfolgreich am Markt agieren zu können: Zum einen eine Ausbildung am Mikroskop zwecks präziser Parasitenbestimmung. Und zum anderen Reisen nach Japan zum eigenhändigen Selektieren. Denn nur damit sei gewährleistet, dass die Koi unvorbehandelt in die eigenen Becken gelangen.

94

Vertrauensbasis aufgebaut Mittlerweile waren Hildegard und Edgar Bauer sowie ihr Sohn Max schon 19 Mal in Japan und haben sich eine Vertrauensbasis zu den besten Züchtern aufgebaut. Heute bekommen sie Becken zu Gesicht und dürfen dort selektieren, wo andere nicht hin dürfen. Denn ihr Ziel war und ist es, nur gesunde und vor allem qualitativ hochwertige Koi anzubieten. In der Folge gesellten sich immer mehr Händlerkollegen um ihn, um ebenfalls in den Genuss der guten Kontakte und seiner Erfahrung zu kommen, denn Edgar Bauer betont: „Erfahrung ist alles in diesem Geschäft und ohne Erfahrung ist alles nichts!“ Inzwischen besitzen die Bauers zwei Außenteiche, drei Gartenteiche und 25 beheizbare Becken mit insgesamt 1500000 Litern, darunter die 2005 erbaute Koi-Grotte und der 2007 fertiggestellte Koi-Wintergarten im japanischen Stil. Zusätzlich die 2008 neue überdachte Koi-Halle, um die mehreren 100 Boxen Koi, die jedes Jahr aus Japan kommen, fachgerecht halten zu können.

Guter Freund aus Japan

2010 wurde der Außenbereich mit Bambusfeldern und großen Bonsai völlig neu gestaltet. Außerdem wurde eine zusätzliche Quarantäneanlage mit vier großen und drei kleinen Becken errichtet, die die mittlerweile über 500 Boxen mit Koi fassen kann. Sicherheit besonders wichtig „Besonders wichtig für uns ist das Thema Sicherheit. Alle Tiere durchlaufen eine mehrwöchige Quarantäne. Von jeder Lieferung werden Proben gezogen und von einem anerkannten Institut untersucht. Bis heute besucht Dr. Bretzinger unsere Anlage regelmäßig im Rahmen eines Betreuungsvertrages. Seine KHVUntersuchungen vor Ort gewährleisten die optimale Sicherheit für unsere Kunden. Bei großen oder besonders wertvollen Tieren kann die Quarantäne schon mal ein halbes Jahr und länger dauern, nur um absolute Sicherheit zu haben.“ Die Firma „Koi Bauer“ hat sich zu einem der führenden Unternehmen in Europa entwickelt. Nicht nur, dass mehrere 1000 Koi jährlich importiert werden, ihr Klientel kommt auch von weit her: Kunden aus Österreich, Italien, Frankreich und der Schweiz nehmen den

weiten Weg auf sich. Einer der Gründe ist sicher die exzellente Betreuung, auch vor Ort. Ein weiterer Anziehungspunkt ist die eigene Entwicklung der Filterung mit Schwebebettkörpern in Verbindung mit Patronenabsaugung. Sie funktio- A Kontakt Angerfleck 10 in Zinzenzell niert nämlich weitgehend ohne 94344 Wiesenfelden Reinigungsarbeiten und ist sehr Telefon 09966 1242 günstig in der Anschaffung. Zum Fax 09966 1211 Service am Kunden gehören für die info@koi-bauer.com Bauers das regelmäßige Veranstalten www.koi-bauer.com von Mikroskopie-Seminaren und auch Koi-Stammtischen. Mittlerweile kommen viele schöne farbige Fische aus Ostasien und auch günstige Koi aus Japan. Diese sind für Edgar Bauer jedoch kein Thema.

A Öffnungszeiten Mo – Fr 9:00 bis 18:00 Sa 9:00 bis 14:00 Besuche bitte nur nach Voranmeldung.

Erfolgreiche Philosophie Seine Philosophie ist es vielmehr, Spitzentiere zu vernünftigen Preisen in Japan eigenhändig zu selektieren. Vom Tosai (Alter: 1 Jahr) und Tategoi von 20 bis 40 Zentimetern mit enormen Wachstumspotenzial über den Nisai (2 Jahre) bis hin zu Yonsai (4 Jahre) und Jumbo-Koi (70 bis 95 Zentimeter) finden die Bauer-Kunden alle Rassen in seiner Anlage. Einzigartig ist auch der Goldgraskarpfenteich, in dem sich Hunderte Albinos zwischen 40 und 95 Zentimetern Länge tummeln.

Untersuchung eines mizuho ogon mit 75 cm Länge

95


Tierheime

Sie leisten Großartiges: Tierheime Tierheime haben oftmals mit großen Versorgungsproblemen zu kämpfen. Von Philipp Reiber

Heimat Tierheim? Ein Heim für Tiere schaffen, sich für Tiere einsetzen und Tieren eine Chance geben: Das sollen Tierheime leisten. Sie sind als vorübergehender Unterschlupf, Versorgungs- und Durchgangsstation für ausgesetzte oder herrenlose Tiere gedacht. Das wird von verantwortungslosen Menschen immer wieder ausgenutzt. Für kein Tier sollte hier seine Heimat sein, auch wenn die Tierheime großartige Arbeit leisten, um ihren Gästen ein Gefühl von Geborgenheit und Sicherheit zu vermitteln. Zwischen Tierliebe und Platzmangel Die Tiere richtig zu versorgen, sie zu pflegen und ihnen genügend Sozialkontakte zu ermöglichen, sind dabei die zentralen Aufgaben. Das gestaltet sich nicht immer leicht, denn neben dem eklatanten Platzmangel sind auch finanzielle Engpässe und fehlendes Personal oft Stolpersteine für eine adäquate Tierversorgung. Zusätzlich übernehmen Tierheime immer mehr vermittelnde und beratende Aufgaben, um für jedes Tier ein neues Zuhause zu finden. Im besten Fall sind Tierheime für die meisten Tiere nur „Durchgangsstationen“, weil für viele schnell ein passendes Zuhause gefunden werden kann. Leider gibt es aber auch viele Schicksale, für die aufgrund von Erkrankung, Altersschwäche oder leichten Verhaltensstörungen nur wenig Vermittlungschancen bestehen. Für schwierige Fälle gibt es die Möglichkeit, eine Tierpatenschaft zu übernehmen. Freiwillige sind immer willkommen. Helfen kann jeder Generell gilt: Tierheime sind auf freiwillige Hilfe dringend angewiesen und helfen kann jeder. In einem Tierheim fallen unzählige Arbeiten an, bei denen das Stammpersonal für jede Unterstützung dankbar ist. Ob in der Pflege, Fütterung oder beispielsweise als Gassigänger und Spielgefährte. Mit nur einer Stunde pro Woche kann einem Tierheim schon viel geholfen werden. Auch Futter- und Sachspendenerleichtern es, die täglich anfallenden Kosten zu stemmen. Tierheime sind eine wichtige Institution in unserer Gesellschaft. Mit viel Liebe, Zuneigung und Leidenschaft umsorgen sie jeden Gast. Nicht nur herrenlose oder kranke Tiere, sondern auch Tiere, deren Herrchen in den Urlaub fahren, können hier für eine gewisse Zeit ein geeignetes Plätzchen finden. Schauen Sie mal vorbei und überzeugen Sie sich selbst von den Tierheimen in ihrer Region. Die Heime hier arbeiten alle mit viel Liebe und Freude dem Tier zuliebe. Aber: Je weniger Tiere in einem Tierheim leben müssen, desto besser gelingt die Versorgung derer, die wenig Perspektive haben.

Die Zahl der Tiere in Tierheimen wächst leider weiter und weiter. Immer mehr Tiere, die dringend Unterstützung benötigen. Helfen Sie durch kleine Spenden die laufenden Kosten der Tierheime auch künftig zu stemmen und die Versorgung weiter zu verbessern. Zudem müssen einige Heime immer wieder saniert, erneuert oder erweitert werden, um eine artgerechte Haltung für jedes Tier zu gewährleisten. Dafür ist Ihre Unterstützung wichtig. Informieren Sie sich auf den Internetseiten der jeweiligen Tierheime oder der Tierschutzvereine. Helfen Sie den Tieren und spenden Sie!

Foto: ©istockphoto.com/ NWphotoguy

Helfen Sie, Tieren zu helfen

97


Tierheime

Tierheime

Übersicht der Tierheime

Kreistierschutzverein Tirschenreuth Daniela Riedl Mooslohe 2 95643 Tirschenreuth Telefon 09631 2355 info@tierheim-tirschenreuth.de Tierschutzverein Ansbach und Umgebung Günther Pfisterer Haldenweg 8 91522 Ansbach Telefon 0981 62170 info@tierheim-ansbach.de Tierschutzverein Cham Jörn Hund Am Sandhölzl 27 93413 Cham Telefon 09971 32155 info@tierschutzverein-cham.de Tierschutzverein Erlangen und Umgebung E. Stosiek Bayreuther Str. 70 91054 Erlangen Telefon 09131 207788 info@tierheim-erlangen.de

Ost-Nord-Niederbayern und Nürnberger Land

Tierheim Feucht Herbert Sauerer Feliastr. 4 90537 Feucht Telefon 09128 916494 info@tierheim-feucht.de

Tierschutzverein Herzogenaurach e.V. Michael Glöß Cyprianstraße 5 91074 Herzogenaurach Telefon 09132 795963

Tierschutzverein Feuchtwangen und Umgebung Friederike Hopf Crailsheimer Str. 10 91555 Feuchtwangen Telefon 098 5261157 Corina Weihermann wwcwfeu@t-online.de

Tierhilfe Kelheim Rennweg 35 93309 Kelheim Telefon 09441 3332 mg@tierhilfe-kelheim.de

Tierschutzverein Forchheim Marianne Wende Zur Staufstufe 36 91301 Forchheim Telefon 09191 66368 info@tierheim-forchheim.de Tierheim Heinzelwinkl Michael Dietl Heinzelwinkl 3 84174 Eching Telefon 08709 1723 info@tierschutzvereinlandshut.de

Tierschutzverein Lauf und Umgebung e. V. Elisabeth Uttenreuther Marlies Flier Martin-Luther-Str. 57 90542 Eckental Telefon 09123 7018284 info@tierschutzverein-lauf.de Tierschutzverein Nürnberg-Fürth Heike Weber Stadenstr. 90 90491 Nürnberg Telefon 0911 919890 info@tierheim-nuernberg.de

Tierschutzhof Oberpfalz e.V. Walter Zollner Kiefenholz 34 93086 Wörth an der Donau Telefon 09482 959438 info@tierschutzhof-oberpfalz.de

Tierschutzverein Schwandorf Am Sollring 11 92421 Schwandorf Telefon 09431 61606 info@tierschutzvereinschwandorf.de

Tierschutzverein Regensburg Florian Weber Pettendorfer Str. 10 93059 Regensburg Telefon 0941 85271 webmaster@tierschutzvereinregensburg.de

Tierschutzverein Stadt Amberg Theo Schmaußer Tierheimstraße 1 92289 Ursensollen Telefon 09621 82600 tierschutzverein@ amberger-tierheim.de

Tierheim Roth Dr. Ulrich Pfeiffer Norisstr. 20 91154 Roth Telefon 09171 88181 info@tierheim-roth.de

Tierschutzverein Straubing und Umgebung Uwe Heidtmann Kagerser Hauptstr. 301 94315 Straubing Telefon 09429 948822 vorstand@tierschutzvereinstraubing.de Tierschutzverein Weiden und Umgebung Mariele Jurak Schustermooslohe 96 92637 Weiden Telefon 09605 25780 info@tierschutzvereinweiden.de

Foto: ©istockphoto.com/ vorpalimages

98

99


Fachbeitrag

Hundezucht

Hier kann man kaufen – wie seriöse Züchter zu erkennen sind Von Stephan Landgraf Qualitätssiegel ein Merkmal Selbst wenn sich der zukünftige Hundebesitzer schon umfassend über die Rasse seines neuen Hundes informiert hat, bleibt noch eine wichtige Frage – eigentlich die wichtigste überhaupt: Woran – abgesehen vom Qualitätssiegel des Verbandes für das Deutsche Hundewesen (VDH), der die sich ihm angeschlossenen Züchter regelmäßig kontrolliert – kann man erkennen, ob ein Züchter wirklich seriös ist und ob sich die Anreise zu dem Anbieter überhaupt lohnt?

Was bei Welpen zu beachten ist A Das richtige Alter: Erst ab einem Alter von mehr als acht Wochen sollte ein Welpe beim Züchter abgeholt werden.

Die folgenden Punkte sind eine Hilfestellung für die Suche nach einem seriösen und erfahrenen Züchter, so wie diejenigen in Tier & Co.

A Lebensfreude zeigen: Der junge Hund sollte einen gesunden, munteren und auch lebhaften Eindruck machen.

A Kriterien bei der Züchterwahl: Der erste Eindruck: Der erste Eindruck zählt – das gilt auch für eine Zuchtanlage. Das Areal sowie die Umgebung sollten einen sauberen und gepflegten Eindruck hinterlassen.

A Durchgecheckt und gekennzeichnet: Geimpft, entwurmt und eindeutig mittels Tätowierung oder Mikrochip gekennzeichnet muss der Welpe sein. Nachweise sowie das Wurfabnahmeprotokoll sollte man sich vor dem Kauf vorlegen lassen.

A Doppelt hält besser: Ein weiterer Tipp für Interessenten ist, den Züchter zwei- oder mehrmals zu besuchen. So lässt sich feststellen, ob ein anfangs guter Eindruck auch dauerhaft Bestand hat.

A Inserate und Anzeigen: Bietet ein Züchter in Zeitungsanzeigen oder auch im Internet zeitgleich mehrere Rassen an, dann ist Vorsicht geboten. Es könnte sich um einen reinen „Vermehrer“ handeln, bei dem oftmals ausschließlich der reine Profitgedanke im Vordergrund steht.

A Auf den Menschen geprägt: Ein Welpe sollte dem neuen Frauchen oder Herrchen freudig entgegen eilen, sich nicht als scheues Tier präsentieren. Beachtet ein künftiger Hundehalter diese Punkte, dann wird er an seinem Zusammenleben mit dem Vierbeiner sicherlich große Freude haben.

Foto: ©i stockphoto .com/D

aydreamsGirl

A Besuch bei der Mutter: Darf man die Welpen in ihrer alltäglichen Umgebung mit dem Muttertier besuchen? Wenn ja, ist das ein gutes Zeichen – der Züchter hat nichts zu verbergen.

A Die Fragen des Züchters: Fragt der Züchter den künftigen Besitzer ausgiebig nach seinen Lebensverhältnissen und den Haltungsbedingungen für den Welpen, dann sollte man nicht irritiert sein. Ein guter Züchter interessiert sich dafür, an wen er einen Hund verkauft. Grund zur Besorgnis besteht dagegen, wenn der Züchter keinerlei Interesse zeigt, keine derartigen Fragen stellt.

Foto: ©istockphoto.com/Christian M.

100

101


Hundezucht

Hundezucht

Zwinger „Easdales“, Veronika Bald – Zucht von Kerry Blue Terriern und West Highland White Terriern

Hovawarte von der Haselhöhe – Ingrid und Josef Schörner

Edle Hunderassen, die im Familienverbund verantwortungsvoll aufwachsen und leben

Seit 15 Jahren schätzen die beiden Züchter die tollen Charakterzüge dieser deutschen Hunderasse

A Kontakt Easdales Veronika Bald Raitenbuch B 18 92334 Berching Telefon 08460 901242 info@easdales-westies.de www.easdales-westies.de

Charme und Temperament Kerry Blue Terrier sind HundePersönlichkeiten mit einem ganz besonderen Charakter – Familienmitglieder mit viel Charme und Temperament, liebevoll zu ihren Besitzern und Kindern. Er ist ein eleganter, sportlicher Familienhund, wachsam, mutig und stets guter Laune. Eigenschaften, die es Veronika Bald angetan haben und ausschlaggebend waren, warum sie diese edle Hunderasse in Raitenbuch bei Berching züchtet. Veronika Bald ist seit 2005 Mitglied im Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH) und deutschlandweit eine von 20 anerkannten und eingetragenen VDH-Züchtern für Kerry Blue Terrier, dessen stahlblaues Haarkleid

keine Unterwolle besitzt, der nicht haart und deshalb für die meisten Allergiker geeignet ist.

das eine Ziel: die Zucht von gesunden und sozialverträglichen Rassehunden.

Zwingerhaltung ist tabu Ihr Zwinger „Easdales“ ist bekannt für eine verantwortungsvolle Zucht der seltenen irischen Hunde und auch von West Highland White Terriern. Klar, dass sie eine Zwingerhaltung sowie eine separierte Haltung vom täglichen Leben kategorisch ablehnt. Für VDHZüchter wie Veronika Bald gilt nämlich eine der strengsten Zuchtordnungen der Welt, und zwar nach tierschutzorientierten Gesichtspunkten. Aufwändige Zuchtprogramme zur Vermeidung genetischer Defekte und die enge Zusammenarbeit mit Wissenschaft und Forschung verfolgen dabei

Viele Ausstellungserfolge Dass Veronika Balds Hunde, die alle mit ihr und ihrer Familie im Haus und auf dem 3000 m2 großen Gelände eines wunderschönen Bauernhauses leben und groß werden, gesund und sozialverträglich sind, beweisen unter anderem die Erfolge bei verschiedenen Ausstellungen. Bei der CACIB in Leipzig wurde ihre Kerry Blue Hündin „Tina“ mit der Note „Vorzüglich 1“ bewertet, in Dresden sogar mit der Auszeichnung „Best of Breeds“.

Einfach ein Alleskönner Lebendig, dennoch ruhig und entspannt, beweglich, anhänglich, pflegeleicht, widerstandsfähig und familienfreundlich – einfach ein Alleskönner. So beschreiben Ingrid und Josef Schörner den Hovawart. Kein Wunder, dass sie diese Eigenschaften schätzen und lieben und daher seit 15 Jahren erfolgreich diese deutsche Hunderasse in der Nähe von Luhe-Wildenau züchten. Der Zwinger „von der Haselhöhe“ besteht seit 1997 – in diesem Jahr hatten Ingrid und Josef Schörner auch ihren ersten Wurf. Seitdem sind sie auch Mitglied der Hovawart Zuchtgemeinschaft Deutschland e. V., anerkanntes Mitglied des Verbandes für das Deutsche Hundewesen (VDH) und der Fédération Cynologique Internationale (FCI), des größten kynologischen Dachverbandes der Welt. Alle Verbände setzen bei der Zucht von Hunden hohe Kriterien an, die es zu erfüllen gilt und die von den beiden immer perfekt erfüllt werden. Fest im Familienbund integriert Ingrid und Josef Schörner legen bei ihrer Zucht, derzeit immerhin schon neun Würfe, größten Wert auf die Gesundheit, den Charakter und die Schaffung bzw. Beibehaltung einer breiten Zuchtbasis. Deshalb sind sie absolut keine Anhänger von Linien- oder Inzucht. Ihre durchwegs gesunden Welpen wachsen im Haus mit der Familie und ihren anderen fünf Hovawarten im Alter zwischen zwei und 14 Jahren auf. Zwingerhaltung lehnen sie völlig ab, denn die Prägung auf sämtliche Umwelteinflüsse vom ersten Tag an ist ungemein wichtig.

A Kontakt Haselhöhe 12 92706 Luhe-Wildenau Telefon 09607 1231 jschoerner@t-online.de www.schoerner-design.de A Computerstickerei Wir liefern kostengünstige Lösungen nach Ihren Wünschen. riesige Auswahl an Hundemotiven günstige Textilien in großer Auswahl Mengenrabatt für Firmen und Vereine

Interessenten können sich bei Ingrid und Josef Schörner jederzeit unverbindlich die Zuchtstätte ansehen und die Hovawarte kennenlernen. Dabei finden sie bei Josef Schörner, seines Zeichens Textildesigner, mit Sicherheit auch die richtigen Motive, um sich ihre Hundeutensilien oder Kleidung besticken zu lassen. Von Fußabstreifern, über Taschen, Autositzbezügen, T-Shirts, Mützen, Pullover bis hin zu Fleece-Jacken – für Josef Schörner gibt es nichts, was mit seinen kunstvollen Stickereien nicht verschönert werden kann.

102

103


Hundezucht

Hundezucht

Yorkshire Terrier-Zucht Claudia Braun

Berner Sennenhunde von Burgthann – Evi Engelhardt

LiebevolleAFamilienaufzuchtAgarantiert

Schönheit,AgepaartAmitAIntelligenz,AmachtAdenASchweizerAVierbeinerAsoAliebenswert

Claudia Braun mit ihren beiden Zuchthündinnen Mia und Silvester.

AbsoluteALieblingshunde Für Claudia Braun sind die süßen Yorkshire Terrier die absoluten Lieblingshunde. Seit sieben Jahren züchtet sie erfolgreich die kleinen Vierbeiner. Yorkshires sind gefragter denn je: Denn die niedlichen Tiere können mit jeder Menge an Pluspunkten aufwarten. Da ist zunächst die im wahrsten Sinne des Wortes handliche Größe. Yorkies, wie sie die Hundefreunde nennen, bringen maximal drei Kilogramm auf die Waage und bei einer Widerristhöhe von 24 cm ist bereits das Ende der Wachstumsfahnenstange erreicht. „Die Hunde kann man überall mit hinnehmen und sie sind leicht in das Leben der Zweibeiner zu integrieren“, zählt Claudia Braun einen der wesentlichsten Vorteile auf. Der kleine Terrier gehört zudem zu den ganz wenigen Hunderassen, die keinen jahreszeitenbedingten Haarwechsel haben. YorkiesAalsAWachhunde Trotz, oder vielleicht auch wegen ihrer „Kleinheit“ verfügen diese Hunde über eine große Portion an Selbstbewusstsein. Sie sind zudem lebhaft, wachsam und intelligent. Yorkies ziehen auch nicht vor größeren Artgenossen oder Menschen den Schwanz ein. Somit eignen sich die kleinen Racker durchaus als Wachhunde.

104

Sohn Elias würde am liebsten den fünf Wochen alten Leo gar nicht hergeben.

HundeAhabenAAusdauerA Und die knuddeligen Vierbeiner sind treu, verschmust und lieben Kinder über alles. Aber sie müssen sich auch gehörig die Pfoten vertreten können. „Zwei Stunden Gassi zu gehen, ist für die Hunde überhaupt kein Problem“, erzählt die Züchterin. So achtet die Willmeringerin darauf, dass Interessenten für ihre YorkshireWelpen ihrem neuen tierischen Familienmitglied genügend Auslauf bieten können. „Ein Garten wäre auf alle Fälle ideal“, so Claudia Braun. MaximalAvierAWelpenAproAWurf Silvester, Mia und Lina heißt das Terrier-Trio, das in Willmering für Hundenachwuchs sorgt. „Drei Mal im Jahr werden die Hündinnen läufig“, erzählt Claudia Braun. Bei jedem Wurf erblicken aber nur drei bis vier Welpen das Licht der Welt. Doch die Züchterin nutzt das Gebär-Potenzial nicht aus, sie gönnt den Tieren regelmäßig eine Wurf-Pause. Bevor die Kleinen nach neun bis zehn Wochen an ihr neues Herrchen oder Frauchen abgegeben werden, werden sie von Claudia Braun mit größter Aufmerksamkeit umsorgt. „Die Kleinen wachsen in einer liebevollen Familienatmosphäre bei uns heran“, betont die Züchterin.

AA Kontakt Claudia Braun Weiherstraße 1a 93497 Willmering Telefon 09971768706 eliasbraun1@freenet.de

AufwachsenAimAFamilienverbund Schönheit, gepaart mit Intelligenz – diese Kombination macht den Berner Sennenhund so liebenswert. Er ist seiner Familie treu ergeben, hat ein selbstbewusstes Auftreten, bewacht Haus und Hof, geht gerne spazieren und ist bei moderater Fütterung ein agiler Begleiter, der vor Tatendrang nur so strotzt. Alles Gründe, warum sich Familie Engelhardt dazu entschlossen hat, die schönen, ursprünglich aus der Schweiz kommenden Hunde zu züchten. Frau Engelhardt erklärt: „Unsere Hunde leben mit uns im engen Familienverbund. Zwingerhaltung gibt es bei uns nicht und wir geben auch keine Welpen in so eine Umgebung ab“. Einen Hund einzusperren und nur bei Bedarf hervorzuholen, entspricht nicht unserer Philosophie von einer artgerechten Hundehaltung. Der Berner Sennenhund ist am liebsten überall mit dabei. Hat er eine liebevolle konsequente Erziehung genossen, ist er ein angenehmer Begleiter in allen Lebenslagen. Ob im Urlaub oder in der Stadt, er macht überall eine gute Figur.

WelpenAoptimalAversorgt Die Welpen werden bei uns im Haus geboren und wachsen im Rudel auf. Wir sind Tag und Nacht bei ihnen. Ein frühes Kennenlernen der neuen Besitzer liegt uns sehr am Herzen. So gewöhnt sich das neue Familienmitglied schnell an seine zukünftige Familie und ist nach dem Umzug gleich daheim. In unserem Garten steht den Kleinen ein großer Welpenspielplatz zur Verfügung. Hier gibt es altersgemäß wechselnde Geräte und Geräusche, bei deren Erkundung sie von uns begleitet werden. Auch im Haus gibt es so einiges zu entdecken und so sind alltägliche Haushaltsgeräusche für unseren Welpen ebenso vertraut wie Besuche von Kindern oder dem Tierarzt. Verlässt ein Bernerkind unser Haus ist es neun bis zehn Wochen alt, bekommt eine Ahnentafel, ist mehrfach entwurmt, erhält einen Chip und ist geimpft. Wir legen sehr großen Wert darauf, dass die Eltern HD – ED – OCD frei sind.

Eine Kopie der Untersuchungsergebnisse der Elterntiere liegt jeder Welpenmappe bei, darin enthalten sind außerdem Tipps zur Gesundheit, artgerechten Ernährung und Erziehung. Berner Sennenhunde von Burgthann gibt es nicht alle Tage. „Wir züchten Klasse und nicht Masse.“

AA Kontakt Evi Engelhardt Westendstraße 3 90559 Burgthann Telefon 09183 904554 evi.engelhardt@bernerburgthann.de www.berner-burgthann.de

105


Fachbeitrag

Hundeschule

Auf dem Weg in die passende Hundeschule

Hundezentrum Regensburg – Die Hundeschule und Hundepension in Regensburg

Von Roland Schmidt

Das Zentrum für Hund und Mensch: Erziehung - Beschäftigung - Veranstaltungen Schließlich werden bei der Hundeerziehung die Zweibeiner miteinbezogen. Und dieses Wissen wird umso wichtiger, je problematischer sich die Verhaltensauffälligkeiten des Vierbeiners darstellen. Der Trainer ist die entscheidende Person, die den Charakter oder Wesensdefizite des Vierbeiners richtig einzuschätzen vermag. Und er ist in der Lage zu beurteilen, ob zum Beispiel das Einschalten eines Fachtierarztes vonnöten ist. Doch die meisten aller als „Problemhunde“ eingeschätzten Vierbeiner, sind, so die Expertenmeinung, im Grunde genommen nur eines: „Unerzogen!“.

Roland Schmidt, zertifizierter Hundetrainer und Verhaltensberater

Erziehung in der Hundeschule Strolchi macht seinem Hundenamen wieder alle Ehre. Die „Platz“- und „Komm“- Kommandos von Herrchen und Frauchen ignoriert er mit einer bemerkenswerten Hartnäckigkeit. Und auch die Leinenführigkeit lässt mehr als zu wünschen übrig. Der Vierbeiner zieht mit aller Macht. Kein Wunder, dass so das Gassi-Gehen für den Hundehalter zum nervigen und muskelbelastenden Ausflug wird. Nicht selten ist für Herrchen und Frauchen der Besuch einer Hundeschule der ultimative Ausweg, um dem Vierpföter die notwendige Portion Erziehung angedeihen zu lassen. Doch da beginnt eigentlich schon wieder das nächste Problem: In welcher soll ich mein Tier überhaupt anmelden? Breitgefächertes Angebot Das Hundeschulenangebot ist heute vielfältiger und damit auch unüberschaubarer denn je. Jede dieser Einrichtungen wirbt mit ihren individuellen Trainingsmethoden, die sie entwickelt haben, und einem breit gefächerten Leistungsspektrum. Doch der Beruf des Hundeausbilders unterliegt keinerlei gesetzlichen Vorschriften. Wer eine Hundeschule eröffnen möchte, benötigt eigentlich bloß einen Gewerbeschein. Fundiertes Wissen notwendig Moderne Hunde-Ausbilder brauchen aber ein fundiertes Wissen in vielen Bereichen: Das reicht von Verhaltensbiologie, über die Ernährung, der Zucht bis hin zur Anatomie und Neurophysiologie. Und dann sollte der Tiertrainer auch noch pädagogisches Einfühlungsvermögen besitzen.

106

Standardisierte Prüfung Heute haben angehende Tiertrainer die Möglichkeit, durch das Ablegen einer standardisierten Prüfung vor einem unabhängigen Gremium, eine Zertifizierung zu erlangen. Deren Anerkennung ist aber in der Regel zeitlich begrenzt. Nur durch regelmäßige Weiterbildung kann sie erneuert werden. Der Kunde kann aber zumindest davon ausgehen, dass ein Hundecoach, der solch ein Zertifikat in der Tasche hat, über ein entsprechendes Wissen und Können verfügt. Ob diese theoretische Kompetenz dann aber auch im Praxisalltag umgesetzt wird, steht wiederum auf einem anderen Blatt. Daher bleibt es Frauchen oder Herrchen trotzdem nicht erspart, sich im Vorfeld genauestens zu informieren. Mindestanforderungen an Hundeschulen Bis vor vier Jahren gab es diese Art der Zertifizierung allerdings in Deutschland noch nicht. Erst 2007 hatte die Delegiertenversammlung der Bundestierärztekammer einstimmig beschlossen, die von der tierärztlichen Arbeitsgemeinschaft Hundehaltung entwickelten Mindestanforderungen an Hundeschulen als Standard zu übernehmen. Diese Prüfung, der man sich unterziehen muss, hat es aber in sich: Sie umfasst einen computergestützten Multiple-Choice-Test, ein Fachgespräch sowie eine praktische Prüfung. Zu den Wissensinhalten zählen neben verhaltensbiologischen Grundlagen, Lernverhalten, Kommunikation, die Anatomie, Domestikation, Erste Hilfe, Neurophysiologie und rechtliche Fragen. Die so zertifizierten Ausbilder müssen alle zwei Jahre durch den Besuch von Fortbildungsveranstaltungen ihre Zertifizierungsberechtigung nachweisen und erneuern lassen.

A Kontakt Hundezentrum Regensburg Donauweg 20 93098 Mintraching Telefon 09406 283805 Fax 09406 283805 info@hundezentrumregensburg.de www.hundezentrumregensburg.de Lina Blume und Roland Schmidt sind zertifizierte Hundetrainer, Verhaltensberater und Geschäftsführer des Hundezentrums Regensburg.

Fünf Jahre Hundezentrum Regensburg Seit fünf Jahren ist das Hundezentrum Regensburg eine der Top-Adressen in der Region, wenn es um die Hundeerziehung geht. Mit dem Diplom-Pädagogen Roland Schmidt, Lina Blume, Dipl.-Biol. Kerstin Roeser-Mueller und Vera Vogel stehen vier zertifzierte Hundetrainer und Verhaltensberater als kompetente Ansprechpartner zur Verfügung. Das Trainer-Quartett hat eine mehrjährige Ausbildung im CANIS Zentrum für Kynologie absolviert. Ein weiterer Pluspunkt ist: Die Hundeschule ist von der Tierärztekammer zertifiziert. Was macht die Ausbildung der Hunde hier so besonders? „Die Hunde, die in die Schule gehen, sollen bei uns lernen, sich am Menschen und nicht an Futter oder Spielzeug zu orientieren“, betont Schmidt. „Das ist in unseren Augen der Schlüssel zu einer intakten Mensch-Hund-Beziehung.“ Erfolg stellt sich bald ein Das breit gefächerte Angebot des Hundezentrums fängt beim Einzelunterricht – der effektivsten Unterrichtsform – an. Ort, Zeitpunkt und Vorgehensweise – das Trainer-Team passt sich speziell an Hund und Mensch an. Auch der Betreuungsumfang zu den Themenbereichen wie

Grunderziehung, Aggression, Angst und Jagdverhalten wird auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmt. Der Erziehungserfolg stellt sich rasch ein. „Mehr als vier bis sechs Stunden Unterricht sind meist nicht notwendig“, so Schmidt. Welpen- und Junghundegruppe Je nach Alter und Erziehungsstand des Hundes kann sich der Vierbeiner in den verschiedenen Erziehungsgruppen nach Herzenslust austoben und spielen. In der Welpengruppe sind die Hunde ab der achten Lebenswoche herzlich willkommen. Sie erlernen dort spielerisch schon Grundbegriffe von „Sitz“ oder „Platz“ und kommen in Kontakt mit Altersgenossen. Übungen mit Ablenkungen werden in der Junghundegruppe angeboten. Sie ist geeignet für Tiere zwischen der 18. und 52. Lebenswoche. Hier gehören dann auch Leinenführigkeit und die Orientierung am Frauchen oder Herrchen zu den Stundeninhalten. Übungen in der Gruppe und die Bewältigung von Alltagssituationen stehen bei den gemeinsamen Spaziergängen mit Mensch und Hund auf dem Programm. Agility und Mantrailing Im Bereich Beschäftigung bietet das Hundezentrum Agility-Kurse an, bei dem die Vierbeiner verschiedene

Hindernisse überwinden müssen. Auf dem Beschäftigungsprogramm steht auch das so genannte „Mantrailing“. Ziel dabei ist, dass der Hund einen Menschen anhand dessen individuellen Geruchs findet. Spielstunden, Fortbildungsveranstaltungen, zu Themen wie Körpersprache, Aggression, Angst oder Beschäftigung sowie der beliebte Hundestammtisch runden die Angebotspalette ab. Hundeurlaub auf dem Bauernhof Wer mit seinem Hund nicht verreisen will, der kann seinen Gefährten in der Pension des Hundezentrums einquartieren. Vor den Toren Regensburgs wartet auf Ihren vierbeinigen Freund ein All-InclusiveUrlaub auf dem Bauernhof. In großen Freiläufen zum Toben und in den passend zusammengestellten Gruppen fühlt er sich sicher pudelwohl. Untergebracht sind die Tiere in einem Hundehaus, das über mehrere beheizbare Räume verfügt und über Klappen mit den Freiläufen verbunden ist.

107


Hundeschule

Hundeschule

Hundeschule Fürth – Sabine und Dietmar Meyer

Hundeschule „Vier-Pfoten-Team Regensburg“ – Diana Maidl

Die Kommunikation zählt: Sitz, Platz und Fuß sind nicht das alleinige Ziel einer Hundeausbildung

Mit Geduld und Liebe die Kommunikation zwischen Mensch und Hund verbessern

Dietmar und Sabine Meyer mit ihren Hunden auf dem Übungsplatz.

Erziehung individuell angepasst Vertrauen und Orientierung sind die Basis einer optimalen Beziehung. Nach diesem Grundsatz betreiben Sabine und Dietmar Meyer ihre 2002, als erste hauptberuflich arbeitende, gegründete Hundeschule in Fürth.

Erziehung ohne Gewalt Hundeerziehung ohne Gewalt – dem Hunde zuliebe. Diesem Motto hat sich Diana Maidl, Inhaberin der Hundeschule „Vier-Pfoten-Team Regensburg“, verschrieben. Das vernünftige und sichere Integrieren des Hundes in die Umwelt stellt das zentrale Modul ihrer Ausbildung der Hunde dar.

Hundeerziehung ist für sie und ihr vierköpfiges Mitarbeiterteam individuell und immer angepasst an das jeweilige Mensch-Hund-Team. Deshalb verzichten die beiden, die auch in Hundevereinen und anderen -schulen als Referenten im Einsatz sind, auf den Einsatz von modernen, starren Methoden und distanzieren sich sowohl von den sinnlosen Soft- als auch von gewaltsamen Erziehungsmethoden. Bedürfnisse des Hundes berücksichtigen Als Schule für Menschen mit ihren Hunden sehen es Sabine und Dietmar Meyer, als ihre Aufgabe an, Hunden soziales Lernen zu ermöglichen. Sitz, Platz und Fuß sind für sie für den Alltag zwar durchaus sinnvoll, sollten aber nicht als alleiniges Ziel einer Hundeausbildung gesehen werden. Der Hund soll sich in den sozialen Verband mit seinen Menschen und seiner Umwelt integrieren. Dazu finden die Unterrichtsstunden vor allem in Alltagssituationen, z. B. in der Stadt, und nicht auf einem abgeschiedenen Übungsplatz statt. Dabei werden die Bedürfnisse des Hundes ebenso berücksichtigt wie die Ansprüche, die die Umwelt an den Vierbeiner stellt. Sowohl Belohnung als auch das Setzen von Grenzen erleichtert es dem Hund, seinen Platz in unserer Gesellschaft zu finden und sich sozial sicher und entspannt zu verhalten. Um dies zu erreichen, halten Sabine und Dietmar Meyer vielfältige Stunden, von Theoriestunden mit namhaften Gastreferenten bis hin zur seit diesem Jahr angebotenen gruppenübergreifenden „Dog-Talk-Stunde“, auf ihrem Gelände ab. Seit September steht zudem eine überdachte Trainingshalle in der Vacher Straße 200 in Fürth zur Verfügung. Auszug aus dem Leistungsspektrum: A Gruppenunterricht A Integration von inkl. Workshops „Problem“-Hunden A Entwicklung von in die Gruppe Junghunden A Einzelunterricht A Welpengruppen A Zughundesport

108

A Kontakt Diana Maidl – Mensch- und Hundetrainerin Mackensenstraße 15 93053 Regensburg Telefon 0941 709481 Mobil 0171 4471400 diana.maidl@arcor.de www.vier-pfoten-team.de A Adresse Hundeplatz:

A Kontakt Hundecentrum Fürth Sabine und Dietmar Meyer Stadelner Hauptstr. 86 90765 Fürth Telefon 0911 763046 Mobil 0175 9366965 (Sabine Meyer) Mobil 0170 8905525 (Dietmar Meyer) info@hundecentrum-fuerth.de www.hundecentrum-fuerth.de A Bürozeiten Di – Fr 7:30 bis 8:30 Sa 8:00 bis 9:00 Außerhalb der Bürozeiten steht ein Anrufbeantworter zur Verfügung.

A Antijagd- und Rückruf-Training A Dogdancing A Longieren A Spaziergang-Gruppen

A Alltagstraining A Hundesport, auch für ältere und gehandicapte Hunde A Kids-and-Dogs-Kurse

Diana Maidl, seit über 13 Jahren Besitzerin der Hundeschule, und ihr Team, Am Mühlberg 40 bestehend aus ihrem Sohn Daniel Wenzel, Petra Zebner, Kerstin Dorfner und 93053 Regensburg Uli Gaßner, arbeiten dabei Schritt für Schritt und berücksichtigen die unzähligen rassespezifischen Eigenheiten des Hundes. Der Sinn und Zweck einer A Adresse Hundesalon: erfolgreichen Ausbildung zum Familienhund basiert für sie auf der fundierten Petra‘s Raubtierpflege Schulung des Hundehalters. Die qualifizierten Trainer der Hundeschule Petra Zebner „Vier-Pfoten-Team Regensburg“ stehen dem Hundehalter beratend zur Seite. Kompetente Analyse Zudem wird gemeinsam ein optimaler Zeitrahmen gesteckt, damit eine Langzeitbetreuung vor allem bei Junghunden oder bei Problemhunden möglich ist. Um bei Letzteren eine kompetente Analyse der Verhaltensauffälligkeit erstellen zu können, ist es für Diana Maidl erforderlich, dass sie und ihre Trainer den Hund persönlich abklären können. Nur so ist es überhaupt möglich, Therapie- oder Ausbildungsschritte festzulegen. Die Hunde können in der Hundeschule „Vier-Pfoten-Team Regensburg“ wichtige Regeln des guten Benehmens lernen, wobei der Grundstein schon bei Welpen gelegt werden sollte. Dabei stehen die gewaltfreie und individuelle Hundeerziehung in allen Kursen im Mittelpunkt. Die gegenseitige Kommunikation zwischen Mensch und Hund wird gezielt verbessert und durch positive Bestätigung richtigen Verhaltens gefestigt. Geduld und Liebe gegenüber den Vierbeinern haben dabei oberste Priorität.

Leistungsspektrum: A Grundgehorsamskurse A Profikurse A Mobility

A Welpenprägungs-Spielstunden A Spiel- und Übungsstunden A Einzelstunden für Problemhunde A Hausbesuche nach Vereinbarung

Hunde- und Katzenfriseur Heimservice Burgunderstraße 19 93053 Regensburg Telefon 0941 76536 Mobil 0151 16686569 Termine nach Vereinbarung.

A Öffnungszeiten: Winter (1.11. bis 31.3.) Welpenprägungsspielstunde: Sa 11:30 bis 12:30 Spiel- und Übungsstunde: Sa 12:45 bis 13:45 Sommer (1.4. bis 30.10.) Welpenprägungsspielstunde: Di und Fr 17:00 bis 18:00 Spiel- und Übungsstunde: Di und Fr 18:15 bis 19:15 An Feiertagen und bei Dauerregen bleibt der Platz geschlossen.

109


Hundeschule

Hundeschule

Hundeschule – Frankenalb – Anne Kollmann

Hundeschule MoVEN Mensch und Hund Monika Erkens

Mit Lob und Liebe zum sozialen Begleithund

Der Weg zu gegenseitigem Respekt, Verständnis, gemeinsamem Spaß und neuen Zielen ®

Mensch und Hund A Kontakt Monika Erkens Hundeerziehungsberaterin Natural Dogmanship® Instruktorin Am Rosenberg 52 93077 Bad Abbach Telefon 09405 9561842 Fax 09405 9561843 info@moven.de www.moven.de Ammy lernt spielerisch apportieren

Unser Weg Unsere Angebote zur Hundeerziehung finden nicht nur auf dem Hundeplatz statt, sondern auch da, wo Sie mit ihm leben. Hundeerziehung kann so ausgeübt werden, dass der Hund möglichst artgerecht lebt, aber auch die Bedürfnisse des Menschen nicht zu kurz kommen. Vor allem ist jedoch der Mensch gefordert, seine Betrachtungsweise über Hundeerziehung im Zusammenleben mit dem eigenen Hund zu entwickeln. Er lernt mit seinem Hund gemeinsam durch Beobachten der hündischen Verhaltensweisen und deren „Übersetzung“; der Hund lernt vom Menschen dadurch, dass der Mensch sich für den Hund logisch und nachvollziehbar verhält.

Ein harmonischer Verbund: Anne Kollmann mit ihren Hunden.

Gewaltlose Ausbildung Gewaltlose Ausbildung zum sozialen Begleithund – dieser Satz ist für Anne Kollmann, Inhaberin der Hundeschule Frankenalb, keine Floskel. Sie legt großen Wert auf gewaltfreie Erziehung, sie setzt auf positive Motivation wie Lob, Spiel und Leckerlis. Genauso wichtig ist es für Anne Kollmann, dass sich die Hunde sozial und umweltverträglich verhalten. Was heißt: Sie sollen nicht ausrasten, wenn ein anderer Hund kommt und freudig bis neutral auf andere Menschen reagieren. Einfach mit den Menschen Spaß haben! Lange Erfahrung mit Hunden Anne Kollmann hat seit 30 Jahren Erfahrung mit Hunden. Seit genauso langer Zeit bildet sie diese aus und setzt alles daran, um auch ängstliche oder aggressive Tiere wieder sozial verträglich zu machen – mit Geduld, Konsequenz und viel Liebe. Über zehn Jahre gehört sie einem Rassehundezuchtverein im Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH) an und ist eine eingetragene Züchterin.

110

In Welpen-, Aufbau-, Fortgeschrittenen- und Vertiefungskursen für Hunde jeden Alters, bei denen Neueinsteiger stets willkommen sind, wird entsprechend dem Ausbildungsstand geübt. Die Hunde dürfen vor und nach jeder Stunde miteinander spielen. Denn dadurch erlernen sie den sozialen Umgang miteinander und anderen Menschen. Das Ziel sind Hunde, die – je nach Vorstellung des Besitzers – in jeder Situation gehorchen oder die Begleithundeprüfung bestehen könnten. Theoriestunden im Angebot Fehler ausradieren ist ein sehr langwieriger Prozess und für alle extrem anstrengend – weiß Anne Kollmann. Daher bietet sie neben den Übungen mit Hund auch Theoriestunden an. Sie ist als „staatlich geprüfte Hauswirtschafterin im städtischen Bereich“ und als „Meisterin für Hauswirtschaft“ autorisierte Ernährungsberaterin für Hunde und Katzen und bietet einen Heimtier-Lieferservice für Tiernahrung an. Auch Geschirr, Leinen uvm. erhalten Sie hier.

A Kontakt Geschäftsführerin Anne Kollmann Ittlinger Mühle 26 91245 Simmelsdorf Telefon 09155 927470 kontakt@hundeschulefrankenalb.de www.hundeschulefrankenalb.de A Sprechzeiten Einzeltermine nach telefonischer Vereinbarung.

„MOVEN“ Die wichtige Bedeutung von „Bewegung“ für Lernprozesse und die Gestaltung von Beziehungen, Kommunikation und Entwicklung hat der Hundeschule ihren Namen gegeben. Das Verstehen und Anwenden der Hundesprache schafft eine gemeinsame Kommunikationsebene zwischen Mensch und Hund und läßt Missverständnisse gar nicht erst entstehen. Der Mensch lernt, sich eindeutig und

Intakte Beziehungen brauchen gemeinsame Ziele Hier werden die Instinkte des Hundes, vor allem der Jagdinstinkt, für eine erfolgreiche Erziehung genutzt. Interessante Aufgaben, wie z. B. Apportieren, Nasenarbeit, Jagility und Treibball, machen Mensch und Hund Spaß und der Hund wird körperlich und geistig ausgelastet. Die Spaziergänge werden so zu gemeinsamen und spannenden „Events“.

Regelmäßige Angebote A Welpen: Erziehung und Sozialisierung A Junghunde: weiterführende Sozialisierung und Erziehung A Basisgruppe: Grundkenntnisse für Einsteiger, Follow-up-Gruppe A Mantrailing, Treibball, Jagility, Stadttraining A Umfassende Unterstützung bei verhaltensauffälligen Hunden A Sachkundige Beratung vor dem Hundekauf

Angebote von MOVEN – Mensch und Hund Sie werden kompetent und umfassend zum Thema „Hund“ beraten. Theoretisch und praktisch wird bei Einzelund Gruppenangeboten, Seminaren und Workshops und regelmäßigen Themenabenden das dafür notwendige Wissen vermittelt. Die Basis hierfür ist die Hunde-Erziehungsphilosophie Natural Dogmanship®, die von Jan Nijboer entwickelt wurde, und Kenntnisse aus der Verhaltenskybernetik.

Monika Erkens mit ihrem Pyrenäenschäferhund Alby.

respektvoll mit seinem Hund zu verständigen, im Alltag und während aller gemeinsamen Aktivitäten.

MOVEN - Mensch und Hund möchte Sie ermutigen, die Fähigkeiten und individuellen Talente Ihres Hundes für seine Erziehung zu nutzen und zu lenken.

111


Hundeschule

Hundeschule

Hundeschule Stein – Barbara Keipp Für ein unkompliziertes und harmonisches Zusammenleben zwischen Mensch und Hund

Hundeschule Bayerischer Wald – Zentrum für Mensch und Hund ChristianAHuberAsetztAaufAVerständnis,AEinfühlungsvermögen,A TeamgeistAundAeineAvertrauensvolleAPartnerschaft

Hundeschule Stein

BreitgefächertesAAngebotA Jeder Hundebesitzer wünscht sich ein unkompliziertes und harmonisches Zusammenleben mit seinem Hund. Damit Sie dies erreichen, steht Ihnen Barbara Keipp in ihrer Hundeschule mit ihren zwei- und vierbeinigen Helfern gerne zur Seite. Sie unterstützt Sie von Anfang an bei der Erziehung Ihres Hundes. Dies findet in Welpenstunden, Junghund-, Anfänger- und Fortgeschrittenenkursen statt. Ebenso werden Einzelstunden auf dem Trainingsgelände oder bei Ihnen zu Hause angeboten.

Auch die geistige und sportliche Beschäftigung Ihres Hundes bietet Ihnen die Hundeschule Stein in Form von Agility- und ObedienceTrainingsstunden. PositiveAVerstärkungA Das Training basiert auf positiver Verstärkung (Leckerli, Spielzeug, Zuwendung etc.). Hierbei dient der Clicker als hervorragendes Hilfsmittel zur punktgenauen Belohnung des Hundes. Das Wichtigste in der Ausbildung eines Hundes ist, individuell auf die Bedürfnisse und Probleme eines Mensch-Hund-Teams einzugehen.

AA Kontakt Hundeschule Bayerischer Wald Christian Huber Hochstraße 4 94350 Falkenfels Telefon 09961 9436274 Mobil 0163 7165224 info@hs-bw.com www.hs-bw.com

AA Kontakt Hundeschule Stein Barbara Keipp Friedensweg 3 (Büroadresse) Mühlstraße 54 (Adresse Übungsgelände) 90547 Stein Telefon 0171 7564684 Fax 0911 68909447 barbara@hundeschule-stein.eu www.hundeschule-stein.eu

KeinAKräftemessen Artgerechte Erziehung ist kein Kräftemessen zwischen Mensch und Tier. Die größte und schönste Herausforderung im Zusammenleben mit dem Hund sollte darin liegen, eine vertrauensvolle Partnerschaft zu schaffen – am besten vom Welpenalter an. „Dafür müssen Hundebesitzer allerdings die hündische Körpersprache verstehen“, weiß Christian Huber, von der Regierung bestellter Sachverständiger fürs Hundewesen und seit September letzten Jahres Inhaber der Hundeschule „Bayerischer Wald“ in Falkenfels. Einen besonderen Schwerpunkt seiner Ausbildung setzt er deshalb auf die Themen „Körpersprache und Kommunikation“. Wenn man Hunde genau beobachtet, wird man bemerken, dass diese untereinander keine „Befehle“ erteilen oder Hilfsmittel benutzen sowie der souveränste Hund im Rudel nicht ständig seine „Alpha“-Position behauptet. Hunde kommunizieren mit ihrem Körper, Lauten und Gesten – und das sowohl mit Artgenossen als auch mit uns Menschen. Deshalb ist es für

Christian Huber wichtig, den Hund ganzheitlich zu betrachten, seine Signale zu erkennen und besser verstehen zu können. TrainingAfürAeinALebenAlang Christian Huber, seit seinem vierten Lebensjahr mit dem „Virus Hund infiziert“, bezeichnet sich als „kein Mensch der Hau-Ruck-Methode“. Seine Art des Trainings dauert sicherlich manchmal etwas länger, hält dann aber – wenn es die Hundebesitzer konsequent weiterführen – ein Leben lang. Ihm ist es sehr wichtig, dass der Hund „versteht“, was von ihm verlangt wird. Dies dient als Grundlage einer vertrauensvollen und harmonischen Beziehung.

AA Fachgebiete Benimm-Training Welpen-Gruppe mit Schwerpunkt Welpen-Prägung Vorinformation bei der Anschaffung eines Hundes Beratung bei der Anschaffung eines Hundes aus zweiter Hand bzw. aus dem Tierheim Hilfe bei sogenannten „Problemhunden“ Klassifizierung von Problemverhalten Kinderumgangstraining

Christian Hubers Ziel ist, dass Mensch und Hund mit Freude lernen. „Perfektes“ Sitz, Platz, Fuß und Vorsitzen, wie es die Begleithundeprüfung verlangt, wird bei ihm daher nicht angeboten. Sein Training basiert nicht auf einer „Befehlsebene“, sondern vielmehr auf Verständnis, Einfühlungsvermögen und Teamgeist.

Foto: ©panthermedia.net/Krissi L.

112

113


Training für Menschen und Hunde

Hundeschule

Michelle‘s HundeKITA und Hundeschule – Michelle Daniel

Hundeschule Sylvia Ulrich

Die geprüfte Hundetrainerin und Tierheilpraktikerin bietet Ausbildung, Tagesbetreuung und Behandlung an

Durch individuelle und effektive Erziehung ein Stück Lebensqualität gewinnen

HundeKITA

Spielen macht Spaß: Michelle Daniel mit ihren Gästen der HundeKITA.

Große Liebe zu Hunden Die Kunst, seinen Hund zu lesen, zu verstehen und zu führen, ist der Weg zu einer erfolgreichen Teambildung. Hier geht es weniger um Perfektion, sondern um das Verständnis und den gegenseitigen Respekt in der MenschHund-Beziehung. Dafür gibt es auch keine Patentrezepte. Hierbei handelt es sich um eine völlig individuelle, aber auch konsequente Arbeit mit seinem Tier, so die geprüfte Hundetrainerin und Tierheilpraktikerin Michelle Daniel, die seit 2007 ihre eigene Hundeschule und seit 2009 ihre HundeKITA betreibt. Gesunde Auslastung Artgerechte Gruppenhundehaltung in der Betreuungsstätte stellt noch eine ganz andere Herausforderung dar. Das Rudeltier „Hund“ benötigt nicht nur einen sehr engen Kontakt zu seinen Menschen, sondern auch ausreichende Möglichkeiten, sein Sozialverhalten im Umgang mit Artgenossen anzupassen und zu fördern. Auf ihrem großen, übersichtlichen, eingezäunten und mit vielen HundeSportgeräten ausgestatteten Gelände in der Kronacher Straße in Fürth bietet Michelle Daniel neben der Ausbildung die HundeKITA an. 114

A Kontakt Kronacher Straße 185 90765 Fürth Telefon 0911 21665025 Fax 0911 7395655 Mobil 0170 8387990 info@michelleshundeschule.de www.michelleshundeschule.de

Die Hundebesitzer können Michelle Öffnungszeiten HundeKITA Daniel und ihrem Team morgens oder und Ausbildung nur nach mittags die Vierbeiner zur TagesbeVereinbarung. treuung bringen. Die Hunde können dann unter Aufsicht fast den ganzen A Leistungsspektrum: Tag auf dem Hundeplatzgelände mit Tagesbetreuung in der Artgenossen spielen und toben und HundeKITA, werden mittags oder abends von Einzelunterricht, ihren Frauchen oder Herrchen geObedience, sund ausgelastet wieder abgeholt. Ein Vorbereitung auf den Angebot, das vor allem Berufstätige, Hundeführerschein, die ihr Tier nicht mehrere Stunden Vorbereitung auf die oder den ganzen Tag alleine zu Hause Begleithundeprüfung, lassen möchten, sehr gerne Ausbildung von annehmen. Klare Ausbildung Ebenso gerne angenommen wird die Ausbildung von Hunden in Michelle‘s Hundeschule. Ausbildung bedeutet für sie nicht nur „Sitz“ und „Platz“, sie soll ein komplettes Bild erzeugen: Bestehend aus Übereinstimmung und Analogie in der Beziehung zwischen Mensch und Hund, aus Sozialisation und Erziehung, die einwandfreies Benehmen gegenüber Kindern und Menschen und vorbildliches Benehmen gegenüber Artgenossen und anderen Tieren beinhaltet. Sowie aus der Schaffung von klaren Verhältnissen, aus denen Respekt und Vertrauen entsteht und aus der Teambildung zwischen Mensch und Hund erzeugt wird.

Listenhunden, Welpenspiel- und Lernstunden, Spielstunden, Beratung bei Neuanschaffung eines Hundes, Naturheilkundliche Behandlung

Entspanntes Zusammenleben mit Hunden: Tim, Sylvia und Thea Ulrich (v. l.) mit einem Teil des 20-köpfigen Rudels.

Eine gemeinsame Leidenschaft Sylvia Ulrichs Philosophie der Hundeausbildung ist einfach, aber effektiv: Nur durch eine gute und individuelSylvia Ulrich le Erziehung des Vierbeiners gewinnen alle Beteiligten ein großes Stück Lebensqualität. Seit 2004 betreibt sie ihre Hundeschule – die Leidenschaft für den besten Freund des Menschen resultiert aus dem jahrelangen Zusammenleben ihrer Familie, bestehend aus ihrem Mann Alfred und den zwei Kindern Thea und Tim, mit Hunden. Sylvia und Alfred Ulrich trainieren und züchten seit vielen Jahren Schlittenhunde um Rennen zu fahren. Durch diese intensive Beziehung wurde der Erfahrungsschatz in der Aufzucht, dem Umgang und der Erziehung von Hunden geprägt. Die Praxis vertiefte Sylvia Ulrich durch Hintergrundwissen aus Büchern und Seminaren. 2003 begann sie ihre Ausbildung bei CANIS, die sie 2008 als zertifizierte Hundetrainerin erfolgreich abschloss.

Als großes Problem sieht Sylvia Ulrich unerzogene Hunde: „Hunde sind an sich tolle Wesen. Doch oftmals versäumen es die Besitzer, die Hunde unter Kontrolle zu haben.“ Die Folge: Die Akzeptanz zwischen Hundehaltern und Nichthundebesitzern tendiert gegen Null. Genau hier setzt Sylvia Ulrich an. Ihre individuelle Erziehung der Vierbeiner und vor allem die des Menschen zeichnet sich durch Effektivität aus. Wichtig dabei vor allem: Der Besitzer muss Souveränität zeigen und sein Tier kontrollieren können. Dadurch wird das Leben für den Halter entspannter und der Hund erhält ein Stück mehr Freiheit. Seminare und Urlaub für Hundehalter Als aktive Reiterin hilft Sylvia Ulrich zudem, wenn der Hund eine Karriere als Reitbegleithund einschlagen soll. Und auf dem neuen Gelände des Jugendgästehauses in Oberwarmensteinach bietet sie, außer der Hundeschule, Seminare für Hundehalter und Jugendfreizeiten, „Ju-Hu“ (Jugend trifft Hund), an. Außerdem kann man die Gästezimmer auch für einen Urlaub mit Hund oder Hundeerziehungsurlaube buchen.

A Kontakt Hundeschule Sylvia Ulrich Oberwarmensteinach 55 95485 Warmensteinach Telefon 0170 3128165 kontakt@sylvia-ulrich.info www.hundeschulesylvia-ulrich.de A Schwerpunkte der Hundeschule: Lösung bei Problemverhalten, Erziehung zum Familienhund, Welpenerziehung

115


Hundeschule

Hundeschule

„Hundezentrum Mittelfranken“

Carmen und Gerd Schuster

Mit einem der modernsten Hundezentren Deutschlands eine Vorreiterrolle eingenommen

A Kontakt Carmen und Gerd Schuster Schulstraße 91744 Weiltingen Telefon 09853 389119 Mobil 0171 7766578 info@hundezentrum.de www.hundezentrum.de

Authentische Erziehung wichtig Der Mensch will heutzutage einen „Familienhund“ und vergisst dabei den „genetisch schlummernden Arbeitshund“, der in jedem unserer Lieblinge steckt – egal ob Mischling oder Rasse. Die Menschen haben über Jahre hinweg durch Selektion hoch spezialisierte Profis gezüchtet, was sie beim Wunsch nach einem Familienhund gerne vergessen. „Dieser Denkfehler ist oft der erste Schritt zu einem Mensch-Hund-Problem“, weiß Gerd Schuster, CANIS-Absolvent, zertifizierter Hundetrainer der Tierärztekammer, Verhaltensberater und Leiter des Hundezentrums Mittelfranken. Ein weiteres Thema sei die Tatsache der Vermenschlichung oder Versachlichung der Hunde. Auch das hochgelobte Bespaßen und Auslasten des Hundes kann zu Problemen führen, wenn dem Hund dadurch die Möglichkeit genommen wird, sein natürliches Ruhebedürfnis einzuhalten. Spiel und Spaß darf nicht als alleinige Erziehungsform gesehen werden, auch wenn wir Menschen oft vom Gegenteil überzeugt sein wollen. Die Folge sind nicht selten hochgepuschte, unbegrenzte und distanzlose Hunde. Erziehung kann auch mal ernst und persönlich werden! „Wir schulden unseren Hunden die Fähigkeit, eine authentische Erziehung durchführen zu können, um ihnen ein lebenswertes Leben zu gewährleisten“, so Gerd Schuster zu seiner Philosophie der Hundeausbildung.

116

10000 m2 rund um den Hund Zusammen mit seiner Ehefrau Carmen, Geschäftsführerin des neuen „Hundezentrums Mittelfranken“, hat er sich seit 1998 weit über die Grenzen Weiltingen hinaus mit seiner Hundeschule „Hesselberg“ und seiner Hundepension einen Namen gemacht. Grund genug für die beiden und ihr dreiköpfiges Mitarbeiterteam, das „Hundezentrum Mittelfranken“, mit Sicherheit eines der modernsten Hundezentren in Deutschland, aus der Taufe zu heben und eine Vorreiterrolle einzunehmen. Im rund 10000 m2 großen „Hundezentrum Mittelfranken“ stehen vor allem die Hundepension und die Hundeschule im Mittelpunkt. In der Pension werden die Hunde während ihres Aufenthalts sorgsam gepflegt. Dies beinhaltet die Fütterung, Fellpflege, Freilauf (4000 m2) und natürlich den notwendigen sozialen Kontakt zum Menschen. Einmalige Ausstattung in Deutschland: Robocams In der Pension, bei der das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt, können die Hundebesitzer ihre Tiere entweder in einer der luxuriös ausgestatteten Suiten mit einer Freilauffläche von je 54 m2 oder in normalen Zimmern unterbringen. Die Tierschutzrichtlinien sind bei der Planung der Anlage großzügig überschritten worden. Grund hierfür ist, dass Hunde sich in dieser neuen Umgebung viel besser entfalten oder gar verstecken können. Die Pension steht ganzjährig offen. Auch ältere Menschen können, falls Kur- oder Krankenhausaufenthalte oder Kurzzeitpflege notwendig werden, ihre Hunde mit einem guten Gefühl abgeben, da sie ihr Tier gut aufgehoben wissen.

Somit ist auch eine bessere Genesungsgrundlage geschaffen. Als Highlight der Pension sind alle Zwinger mit einer Robocam ausgestattet, was für den Hundehalter als zusätzlicher Service gebucht werden kann. Ein persönliches Passwort gibt Gelegenheit seinen Hund jederzeit zu sehen, egal wo und zu welcher Zeit man sich gerade auf dem Erdball befindet. Eine einmalige Leistung in Deutschland. Die Pension kann auch als sogenannte Hundetagesstätte genutzt werden, was bereits im Norden Deutschlands bekannt ist und gut angenommen wird. Das Hundezentrum nimmt zudem auch gefährliche Hunde auf, da die Unterbringungen und Freiläufe sehr gut gesichert sind und die verantwortlichen Mitarbeiter eine spezielle Ausbildung im Umgang mit gefährlichen Hunden besitzen. Die Pension gliedert sich in folgende Unterbringungsmöglichkeiten: A Einzelzwinger (20 m2 Freilauffläche, der Tierschutz schreibt lediglich zehn vor)

Leistungsspektrum A Quarantäneanlagen, separiert von Pensionsbetrieb A Aufnahme von Fundhunden der Polizei und von Tierheimen A Quarantäneunterbringung bei vom Ausland importierten Hunden 2 A Gruppenhaltungszwinger (130 m ) A Beherbergung von 2 A Suiten (54 m ) „Erziehungs-Urlaubern“ A Quarantänezwinger (54 m2) A Hundesalon A Tierarztzimmer In der Hundeschule von Carmen und A Ausstellungen für Gerd Schuster ist die Erziehung des Schulklassen Hundes zum Begleiter der Familie der A Hunderettungsdienst wichtigste Punkt. Der Hund soll auf A Fachartikel-Futterhandel Ruf zuverlässig kommen, nicht jagen, A Hochmoderne Futterküche an der Leine ordentlich laufen und A Zwei Badeteiche keine anderen Hunde anpöbeln. A Seminare und Veranstaltungen zum Thema „Hund“ Die verschiedenen Bereiche A Hundesalon der Hundeschule lassen sich wie folgt unterteilen: A Einzelunterricht (individuell angepasster Unterricht) Weiterhin nehmen Carmen A Welpengruppen und Gerd Schuster den bun(weichenstellender Unterricht) desweit einheitlichen SachA Junghundegruppen kundenachweis für Hunde(auf die kommende Pubertät halter als Prüfer ab und abgestimmter Unterricht) begleiten und schulen ihre A Gruppe „U“ (Unterstufe) Kundinnen und Kunden bis A Gruppe „M“ (Mittelstufe) zur Prüfungsabnahme. A Gruppe „O“ (Oberstufe) A Agility (Turnierhundesport) Zusätzlich ist Gerd Schuster A Mantrail berechtigt Gutachten über (individuelle Personensuche) Listenhunde zu erstellen. A Beschäftigungsgruppen

117


Hundeschule

Hundeschule

Hundeschule „Hauptsache Hund“ – Andrea Haupt

Hundeschule ARTGERECHT – Annette Augustin

Das Zusammenleben zwischen Menschen und Hunden fördern und erleichtern

Hunde haben das Recht, als solche auch behandelt zu werden

A Kontakt Hundeschule ARTGERECHT Annette Augustin CANIS-Absolventin und von der Tierärztekammer behördlich zertifizierte Hundetrainerin

A Kontakt Werdenfelser Weg 19 93152 Nittendorf Telefon 09404 961950 Mobil 0170 4849985 andrea@hauptsachehund.com www.hauptsache-hund.com

Eine Herzensangelegenheit „Hauptsache Hund“ ist nicht nur eine Hundeschule – es ist Andrea Haupts Herzensangelegenheit. Sie hat es sich seit 2006 zur Aufgabe gemacht, die intensive Beschäftigung mit dem Hund zu fördern und das Zusammenleben nicht nur in der Familie, sondern auch mit der Umwelt zu erleichtern. Ein verkehrssicherer, folgsamer und angenehmer vierbeiniger Zeitgenosse erweckt bei allen Sympathie. Dieses zu erreichen, ist die Aufgabe von Andrea Haupt. Bekanntlich ist aller Anfang schwer, und darum geht sie individuell mit viel Verständnis und Geduld auf jeden Hundebesitzer und Hund ein – egal welcher Rasse (oder keiner) der Hund angehört. Kommunikation schulen Ihre Ausbildungsphilosophie beruht auf der Schulung der Kommunikation zwischen Mensch und Hund. Wobei die Bindung des Hundes an seinen Besitzer über dessen Körpersprache gefestigt werden soll. Für Andrea Haupt, die seit ihrer Jugend

118

mit Hunden zu tun hat und sich unter anderem bei einem Regensburger Verein über fünf Jahre für die Ausbildung der Welpen und Junghunde verantwortlich zeigte, ist die gewaltfreie Erziehung ein absolutes Muss. Sie wünscht sich keinen dressierten Partner, sondern einen Vierbeiner, der durch Beziehung, artgerechte Beschäftigung, Spiel- und Futtermotivation „alltagstauglich“ erzogen ist.

A Übungszeiten Di ab 18:00 Erwachsenengruppe Di ab 19:00 HundeführerscheinGruppe Do ab 18:00 Basis I Do ab 19:00 Basis II Sa ab 09:00 Agility So 9.00 – 9.45 Welpen/Junghunde Die Trainingszeiten finden auf dem Hundeübungsgelände in 93164 Waldetzenberg statt. Gruppeneinteilung und Teilnahme nach Vereinbarung.

Tiergestützte Therapie Neben ihrer Hundeschule arbeitet sie in der Forensik (Maßregelvollzug mit A Leistungsspektrum Suchtpatienten) in Parsberg. Dort Tiergestützte Therapie entwickelte und führte Andrea Haupt Verhaltensberatung & ein Konzept für tiergestützte Arbeit in Therapie der Klinik ein. Drei ihrer Hunde Aufnahme & Vermittlung von werden dort nun regelmäßig eingeNotfallhunden setzt. Zudem berät und coacht sie die Futterberatung Ausbildung von Therapiehunden (z. B. Agility in Stuttgart) – neben dem Tierschutz, Apportieren dem sie sich mit der Zusammenarbeit Mantrailing mit den Vereinen „Schnuppernase Hundeführerschein e. V.“ und „Griechische Pfötchen“ Einzel- und Gruppentraining ebenso verschrieben hat, eine weitere Wanderungen für Herzensangelegenheit. Mensch und Hund

Meckenhausen M44 91161 Hilpoltstein Mobil 0151 17217239 info@hundeschuleartgerecht.de www.hundeschuleartgerecht.de CANIS-Absolventin Annette Augustin mit ihren drei Hunden.

Sozialverhalten vernachlässigt Annette Augustin, seit 2009 Inhaberin der Hundeschule ARTGERECHT, ist CANIS-Absolventin (CANIS-Zentrum für Kynologie) und von der Tierärztekammer behördlich zertifizierte Hundetrainerin. Dieses Ausbildungsniveau ist hierzulande leider nicht die Regel, denn der Beruf des Hundetrainers ist in Deutschland nicht geschützt. In den letzten 15000 Jahren und hier besonders in den letzten Jahrzehnten hat sich das Leben der Hunde gravierend verändert. Sie wurden zum Sozialpartner des Menschen und entwickelten sich vom Nutztier zum Familienmitglied. Das Sozialverhalten der Hunde wird in unserer schnelllebigen Welt zum Teil vernachlässigt. Sie werden sogar immer mehr in ihrem artgerechten Verhalten eingeschränkt. Ständige Beziehungsarbeit Eine funktionierende Mensch-HundBeziehung erarbeitet man sich laut Annette Augustin nicht durch Formalausbildung auf dem Hundeplatz. Beziehungsarbeit findet vielmehr

immer und überall im Zusammenleben mit den Hunden statt. Diese ist nicht immer positiv, sondern bedeutet auch Reibung. Viele Menschen sind sich der Komplexität der sozialen Beziehung zwischen Mensch und Hund nicht bewusst. Zum souveränen Status des Menschen gehört die angepasste gelegentliche Begrenzung des Hundes genauso, wie der verantwortungsvolle und behutsame Umgang mit ihm. Denn nur Hunde, die ihre Grenzen kennen, können ihre Freiheiten genießen. Ihre Philosophie beruht darauf, dass Hundehalter die Fähigkeit erlernen müssen, Antworten für die Fragen ihrer Hunde zu haben und ihn in entscheidenden Situationen, nicht sich selbst zu überlassen. Dazu stellt sie in ihren Welpengruppen bereits die wichtigen Weichen für das Verhalten der später erwachsenen Hunde. Annette Augustin möchte ihren Kunden zum einen die Fähigkeiten vermitteln, sich entspannt mit ihren Hunden in der Öffentlichkeit zu bewegen. Zum anderen sollen sie in ihrer Auseinandersetzung mit ihm als sozialem Wesen begleitet werden.

A Leistungsspektrum: Individuelle Hundeerziehung, Hundeverhaltensberatung, Beratung vor dem Hundekauf, Einzelunterricht, Mobile Betreuung, Welpen- und Junghundestunden, Hundewanderungen

Junghundgruppe trainiert an Orten des täglichen Lebens

119


Hundeschule, -pension, -trainer

Fachbeitrag

Gute Hundetrainer und -schulen setzen auf individuelles Training

Hundepension und Hundeschule – Jutta Heibel

Von Stephan Landgraf

Erfahrene Betreuung mit Familienanschluss, liebevolle und konsequente Erziehung inklusive

Vielschichtiges Aufgabenfeld Das Aufgabenfeld eines Hundetrainers ist die Erziehung von Hunden unter Mitwirkung des Hundehalters. Es ist weitläufig und unterliegt zum Großteil der aktuellen Nachfrage auf dem Haltermarkt. So gewinnen neben der klassischen Gehorsamserziehung – im Einzel- oder Gruppenunterricht, meist nach Altersstufen unterteilt – Hundesportkurse wie Agility, Obedience oder Mantrailing immer mehr an Beliebtheit. Eine standardisierte Ausbildung zum Hundetrainer existiert in Deutschland leider noch nicht. Da die Bezeichnung nicht geschützt ist, dürfen die Bezeichnungen „Hundetrainer“ , „Hundeerzieher“, „Hundepsychologe“ oder „Kyno-Pädagoge“ ohne Einschränkung von jedermann geführt werden. Qualitätssicherung oder Schutz vor Scharlatanen gibt es daher kaum. Die eigenen Ziele abstecken Daher sollte man vor der Auswahl der richtigen Hundeschule bzw. des richtigen Hundetrainers genau überlegen, welche Ziele man erreichen möchte. Ein Liebhaberhund muss andere Dinge können, als ein Zuchthund und der wiederum unterscheidet sich häufig im Ausbildungsweg vom Diensthund. Grundlegend für alle Welpen ist die Welpen-Spielstunde. Man sollte versuchen, eine Gruppe zu finden, die Welpen mit möglichst einheitlichem Alter und einigermaßen passender Größe vereint. Wenn die Welpen-Spielstunde gut geführt wird (Schnupperstunde vereinbaren), fühlen sich die Welpen nach anfänglicher Zurückhaltung schnell wohl. Einige Grundbegriffe wie „Platz“, „Sitz“ und „Komm“ sollten neben dem Spielen auf dem Programm stehen. Welpen können dort ihr Sozialverhalten zu Hunden und Menschen trainieren, was im Leben immer sehr nützlich ist. Junghundekurse bauen dann meist auf den Grundkurs in der Welpen-Spielstunde auf. Ab hier sollte man sehr genau darauf achten, dass die richtigen Dinge gefördert werden. Allgemeine Merkmale einer guten Hundeschule bzw. eines guten Hundetrainers sind: A Moderne Erziehungsmethoden, die auf Überzeugung des Hundes, Freude am Lernen, der Beschäftigung und nicht auf Gewalt aufbauen. A Kein ständiges Anschreien der Tiere, welches doch nur von eigener Hilflosigkeit zeugt, sondern kluge Variationen der Stimme. A Es sollten keine Zwangsmittel wie Stachelhalsbänder u. ä. zum Einsatz kommen. A Für Problemfälle sollte die Buchung von Einzelstunden möglich sein. A Das Gelände der Hundeschule sollte für umfangreichere Ausbildungen eingezäunt sein. A Ein oder mehrere Probestunden müssen möglich sein, bevor ein längerfristiger Vertrag abgeschlossen wird.

Jutta Heibel mit den Labradoren ihres Zwingers „Von der Sonnenhöhe“.

Liebevoll geht Jutta Heibel mit den Gästen ihrer Hundepension um.

Viel Platz zum Toben und Spielen In der wunderschön auf einem alten Bauernhof gelegenen Hundepension von Jutta Heibel verbringt der Hund seinen Urlaub in besonderer Atmosphäre. Jutta Heibel, geprüfte Hundetrainerin, diplomierte Verhaltenstherapeutin für Hunde und erfolgreiche Züchterin von Labrador-Retrievern, bietet dabei eine erfahrene und liebevolle Betreuung mit Familienanschluss. Auf dem eingezäunten Hofgrundstück, das zudem eine Trainingshalle besitzt, gibt es viel Platz zum Toben und Spielen. Außerdem stehen mehrmals täglich erlebnisreiche Spaziergänge auf dem Programm. Egal ob Tages- oder Dauergäste – in Jutta Heibels Pension, die über zwei große Ausläufe und einem riesigen Hundeübungsplatz verfügt, sind alle Hunde gern gesehene Gäste. Die geprüfte Hundetrainerin, die ihre Pension seit 15 Jahren betreibt, lässt die Vierbeiner, natürlich getrennt nach Verträglichkeit und Größe, am Familienleben teilhaben. Zwingerunterbringung ist für sie tabu.

Individuelles Ausbildungsprogramm Gleiches gilt auch beim Internatsaufenthalt für schwierige Hunde – einem weiteren Angebot. Hier werden die Vierbeiner zwischen zwei und drei Wochen bei Jutta Heibel untergebracht. In drei bis vier Einheiten pro Tag trainiert sie mit den Hunden, auch Problemhunden, die Alltagstauglichkeit, wobei auch die Besitzer an vier Tagen geschult werden. Neben der Pension leitet Jutta Heibel seit 15 Jahren auch eine Hundeschule, die Mitglied im Verband Hessischer Hundeschulen ist. Bei der Erziehung setzt sie auf liebevolle Konsequenz. Sie bevorzugt dabei ein auf den Hund und Menschen individuell zugeschnittenes Ausbildungsprogramm, in dem so wenig Druck wie möglich, aber so viel wie nötig angewandt wird. Denn nur ein gut erzogener Hund macht Freude. Ein Ziel, das Jutta Heibel in enger Zusammenarbeit mit den Hundebesitzern mit viel Geduld, Kraft und Konsequenz sowohl in Einzel- als auch in Gruppenstunden erarbeitet.

A Kontakt Hundepension und Hundeschule Labradorzucht „Von der Sonnenhöhe“ Jutta Heibel Dipl. Verhaltenstherapeutin Gepr. Hundetrainerin Hölldorf 8 94363 Oberschneiding Telefon 09426 2424 Mobil 0173 9999390 jutta-heibel@online.de www.hundeschule-heibel.de www.labrador-von-dersonnenhöhe.de C Bring- und Abholzeiten (Pension): Mo bis Sa 07:30 bis 09:00 17:00 bis 19:00 (auch sonntags) C Trainingszeiten: Sa 15:00 bis 16:00 (Welpenstunde) Fr 15:00 bis 16:00 (Kleinhundestunde) Mo 15:00 bis 16:00 (Gruppenstunde) Do 09:00 bis 10:00 (Gruppenstunde) Weitere Termine nach Vereinbarung.

Foto: ©panthermedia.net/Pauliene W.

120

121


Hundepension/ Hundeschule

Hundepension/ Hundeschule

Hundeschule & Tierpension „Liberty“ – Für mehr Freude mit dem Hund

Veraltete Lernmethoden sind nicht der richtige Weg, um unseren ältesten Freund auszubilden!

Vertrauensverhältnis und fundierte Ausbildung sind die Basis für ein harmonisches Zusammenleben zwischen Mensch und Hund

Hundetrainerin Barbara Gleixner, studierte Tierheilpraktikerin und -psychologin, inmitten ihrem Rudel aus neun Hunden.

Praxisorientiertes und faires Training Eine fundierte Ausbildung von Mensch und Hund im Umgang miteinander, eine ebenso liebevolle wie konsequente Erziehung des Hundes und ein gutes Vertrauensverhältnis zueinander bilden die Grundlage für ein harmonisches Zusammenleben. So lernt der Hund sich angenehm in Alltagssituationen zu verhalten und anzupassen, ohne ihn dabei unnötig unter Druck zu setzen oder ihn zu stressen. Sinnvolle, gut eintrainierte Kommandos gehören dabei ebenso zum notwendigen Know-how, dass Hund und Mensch vermittelt wird, wie auch praktische ManagementMaßnahmen für schwierige Situationen im Alltag. Hat ein Hund problematisches Verhalten entwickelt, führen die notwendigen Verhaltenskorrekturen nur dann langfristig zu dauerhaften, positiven Verhaltensveränderungen, wenn der Hund davon überzeugt werden kann, dass sie auch für ihn positive Auswirkungen haben. Dazu sind eine genaue Analyse des Problems, Erarbeiten eines individuellen Trainingsplanes sowie psychologisch und lerntechnisch einwandfrei aufgebaute Übungen notwendig, die ohne körperliche Gewalt oder psychischen Druck umgesetzt werden müssen. Dies wird gemeinsam mit den Besitzern erarbeitet und umgesetzt. Die Hundeschule „Liberty“ steht während der ganzen Zeit mit Rat und Tat zur Seite. Nur ein Training, das Hund und Mensch gleichermaßen anspricht, die persönlichen Voraussetzungen und Bedürfnisse erfüllt und berücksichtigt und zusätzlich Spaß macht, ist geeignet, gute Lernerfolge zu erzielen.

122

Ausbildung zum Hundetrainer Da immer noch eine Vielzahl von Hundebesitzern aber auch Hundetrainern veraltete Methoden im Umgang mit Hunden einsetzen, bietet die Hundeschule seit vier Jahren eine fundierte Ausbildung zum Hundetrainer an. So möchte Barbara Gleixner ihren Beitrag dazu leisten, dass immer mehr Hunde und ihre Besitzer die Vorteile einer sorgfältigen und gewaltfreien Ausbildung und Erziehung genießen können. Die Ausbildung ist sowohl als Grundausbildung für interessierte Hundebesitzer wie auch für Menschen geeignet, die schon länger mit Hunden arbeiten.

Auch Pferde gehören zur Familie.

Das Leistungsspektrum: A Einzeltraining A Gruppentraining A Welpen-Sozialisierung und Früherziehung A Verhaltenskorrektur A Spezialtrainings, wie z. B. Anti-Jagd-Programm A Beschäftigungsmöglichkeiten für den Hund, z. B. Fährtentraining A Beratung rund um Anschaffung, Pflege und Haltung

A Serviceleistungen wie Hundesalon und Fahrdienste zum Tierarzt und Besuchsdienste in Schule, Kindergärten etc. A Hundespaziergänge und -wanderungen A Ausbildung zum Hundetrainer A Seminare und Workshops rund um den Hund A Therapeutisches Arbeiten mit Hunden, Katzen und Pferden A Ausbildung von Begleithunden für Reiter

Tierpension ohne Zwingerhaltung Barbara Gleixner betreibt auf dem wunderschön angelegten Gelände in Mariaposching-Loham zudem eine Tierpension, in der die Hunde ausschließlich im Familienverbund ohne Zwingerhaltung untergebracht sind. Die Hunde haben einen schönen großen Garten zur Verfügung und werden so liebevoll betreut wie die eigenen Hunde. Für Katzen und Kleintiere wird hier ebenfalls bestens gesorgt. Liberty’s Laden für Hunde- und Pferdezubehör Auf ca. 40 m2 Ladenfläche bietet Liberty’s Laden ein umfangreiches Sortiment für Hundezubehör sowie naturbelassene Futtermittel und Leckerli an. Eine große Auswahl an luftgetrockneten Kauartikel läßt Hundeherzen höher schlagen. In Kürze werden auch Pferdezubehör und Leckerli ins Sortiment aufgenommen.

In Liberty‘s Laden bietet Barbara Gleixner auf ca. 40 m2 Verkaufsfläche ein umfangreiches Sortiment für Hunde- und Pferdezubehör sowie Futtermittel an. Besucher mit Hund sind herzlich willkommen.

A Kontakt Riedstraße 1 94553 Mariaposching-Loham Telefon 09906 9434877 Mobil 0177 6610792 barbaragleixner@yahoo.de www.hundeschule-liberty.de

Bei Barbara Gleixner fühlen sich alle Tiere pudelwohl.

123


Tiertraining

Tiertraining

Lifetime Companion, Tiertraining – Sabine Jenkinson

Hundetrainerin und Hundepension Heike Schacha – Hundefreunde Buschhof

Ein guter Rudelführer ist ruhig, souverän und hat ein selbstsicheres Auftreten

Das etwas andere Hundetraining

Sabine Jenkinson beim Training.

Seit 2003 lizenzierte Trainerin Durch die Erfahrung der letzten Jahre wurde immer wieder aufgezeigt, dass die meisten Erziehungsprobleme eigentlich Beziehungs- und Kommunikationsprobleme zwischen Mensch und Hund sind. Diese zu beheben, ist die Hauptaufgabe von Sabine Jenkinson, die seit über 25 Jahren mit Tieren aller Art, z. B. Hunde, Katzen, Pferde, Frettchen oder Meerschweinchen, arbeitet und seit 2003 lizenzierte Tiertrainerin ist. Sie setzt bei der Ausbildung auf die Philosophie der Rudelführerschaft und trainiert die Tiere über ihre Körpersprache und ihre Energie. Ein weiteres Ziel ist dabei das Training der Menschen, damit diese mit ihren Tieren glücklich im Einklang leben können. „Chef sein“ bedeutet, Verantwortung haben Grundsätzlich gilt bei Sabine Jenkinson, dass zum Beispiel Hunde viele angeborene Verhaltensmuster vom Wolf geerbt haben. Darunter fällt vor allem das starke Verlangen nach einem Rudelführer. Wenn der Mensch in den Augen des Hundes nicht kompetent genug ist, die „Anführerrolle“ zu übernehmen, dann wird er die Sache selbst in die Hand nehmen. „Chef sein“ bedeutet für Sabine Jenkinson, Verantwortung zu haben. Denn in der Rolle des „Rudelführers“ ist im Grunde jeder Hund restlos überfordert. Daraus können unerwünschte Verhaltensmuster wie Stress, Hektik und Überreaktion bis hin zur Aggressivität entstehen. Ihr Training basiert darauf, den Hund wieder in das Rudel einzuordnen. So kann man schnell erkennen, dass der Hund deutlich zufriedener, ruhiger und oft auch anhänglicher wird. Konsequenz unabdingbar Dominanz hat für Sabine Jenkinson, die die Tierbesitzer vor Ort besucht und eine ausführliche Analyse der momentanen Situation vornimmt, aber nichts mit Gewalt und Härte zu tun. Ein guter Rudelführer ist ruhig, souverän, er hat ein selbstsicheres Auftreten, lastet die Tiere auch geistig aus und weiß was er will – eben einfach konsequent. All das schult Sabine Jenkinson in ihren Einzel- und Gruppentrainings, in denen individuell auf die Probleme der Tierbesitzer eingegangen und viele Alltagssituationen trainiert werden.

124

A Kontakt Haarbergweg 20 92363 Dürn-Breitenbrunn Telefon 0175 3692055 chay02@msn.com www.lifetimecompanion.com A Termine nach telefonischer Vereinbarung. A Leistungen Gruppenkurse Einzeltraining Problemverhaltenstraining

Der Hund läuft an der locker durchhängenden Leine neben Frauchen oder Herrchen her und an Artgenossen und Katzen geht er entspannt vorbei. Auf Anweisungen wie „Sitz“, „Platz“, „Bleib“ und „Komm“ reagiert er gerne und ohne zu zögern. So einen Hund würde sich wohl jeder Hundebesitzer wünschen. „Das ist alles eine Frage des richtigen Trainings“, ist Heike Schacha überzeugt. Dass es in vielen Mensch-Hund-Beziehungen zu Konflikten und Problemen kommt, hat oft mit fehlender oder mangelhafter Kommunikation zwischen Mensch und Tier zu tun. Ebenso haben aber auch die rassetypischen Eigenschaften, die Gesundheit, die Ernährung und vieles mehr einen entscheidenden Einfluss auf das Verhalten des Hundes. Das Wissen darüber hat sich Heike Schacha in ihrer 2-jährigen Trainerausbildung angeeignet. Nach verschiedenen Lehrgängen, wie z. B. Aggressionsverhalten von Hunden, Nasenarbeit für Hunde, Ernährung des Hundes, Tellington Touch, Physio to go, Erste Hilfe für den Hund und Basiskurs Tierkommunikation, hat Heike Schacha Anfang des Jahres eine weitere einjährige Ausbildung zur Tierkommunikatorin begonnen.

Das Trainingsprogramm, das sie anbietet, ist vielfältig. In Einzelstunden werden individuelle Lösungswege für das jeweilige Problem erarbeitet und in Gruppenstunden werden die Hunde z. B. mit Nasen- und Fährtenarbeit sinnvoll beschäftigt. Egal ob Rassehund oder Mischling, groß oder klein, Angsthund oder Draufgänger, Welpenerziehung oder Probleme beim erwachsenen Hund … „hier werden Sie geholfen!“ Dies kann sowohl im Buschhof, als auch beim Hundebesitzer vor Ort stattfinden. Urlaub für den Hund Wer verreisen will und seinen Hund nicht mitnehmen kann oder will, der ist bei der Hundepension von Heike Schacha an der richtigen Adresse: Auf ihrem idyllisch gelegenen Anwesen im Buschhof hat der Vierbeiner vom ersten Tag an Familienanschluss. Die Tiere sind im Wohnhaus untergebracht und leben dort in engem Kontakt mit der sechsköpfigen Hundegruppe der Familie Schacha. Die vierbeinigen Pensionsgäste haben zudem auf einem 4000 m2 großen, eingezäunten Areal die Gelegenheit, sich nach Herzenslust auszutoben. Wenn gewünscht, können die Tiere auch in großen Zwingern in Gruppen oder einzeln einquartiert werden. In jedem der

A Kontakt Heike Schacha Buschhof 6 92283 Lauterhofen Telefon 09186 17103 heike.schacha@gmx.de

Zwinger sind beheizte Häuschen, so dass es die Hunde auch im Winter kuschelig warm haben. Reitunterricht Übrigens: Bei Heike Schacha kommen auch Pferdefreunde auf ihre Kosten. Sie selbst war Turnierreiterin bis Klasse S und bietet daher qualifizierten Reitunterricht auf Schulpferden an, die teilweise bis Klasse M in der Dressur ausgebildet sind, sowie gemütliche Ausritte, auch für Wiedereinsteiger, auf Arabern, Tinkern und Warmblütern.

125


Fachbeitrag

Tiertraining

Gewaltfreie Hundeerziehung, für eine glückliche und dauerhafte Mensch-Hund-Beziehung

Sigis Hundeschule mit Herz und Verstand

Von Sigrid Szabo

Gewaltfreie Hundeerziehung ist der Oberbegriff für eine moderne Hundeerziehung

A Kontakt Sigis Hundeschule Ziegelgasse 2 93077 Dünzling Mobil 0171 6718808 Telefon 09453 3100-93 Fax 09453 3100-94 sigi@sigis-hundeschule.de www.sigis-hundeschule.de Trainingshalle und Hundeplatz An der Kreuzung 1 93083 Oberhinkofen Seit 2004 ist Sigrid Szabo erfolgreiche Hundetrainerin in ihrer eigenen Hundeschule.

Den Hund verstehen lernen Endstation Tierheim: So lautet das Fazit vieler gescheiterter Mensch-Hund-Beziehungen. Mit einer rechtzeitigen Teilnahme mit seinem Hund an einer seriösen und professionellen Hundeschule, hätte man vielen Hunden dieses traurige Schicksal ersparen können und deren Besitzern tatsächlich den „besten Freund des Menschen“ für viele gemeinsame und glückliche Jahre an die Hand geben können. Eine gute Hundeschule fördert die Kommunikation zwischen Mensch und Tier, eine grundlegende Basis, um nicht nur erfolgreich und mit viel Spaß die Hundeschule mit seinem treuen Vierbeiner zu absolvieren, sondern auch das gemeinsame Leben lang sich – im wahrsten Sinne des Wortes – gut zu verstehen. Motivation statt Zwang Auf dieser Grundlage entsteht jede erfolgreiche Hundeerziehung, die auf Motivation des Hundes basiert, nicht auf Zwang. Auch viele Verhaltensauffälligkeiten eines Hundes – oftmals sind sie auf einfache Ursachen zurückzuführen – können in einer guten Hundeschule mit einem seriös ausgebildeten Trainer beseitigt werden. Oftmals sind die Probleme in Angst und Unsicherheit des Hundes zu finden, Druck auf das Tier auszuüben wäre in so einem Falle fatal. Versucht man nun, einen solchen Hund mit Druck oder Starkzwangmethoden (z. B. Stachel-, Würge- oder gar Elektrohalsbänder, aber auch Leinenruck, psychischer Druck etc.) zu erziehen, erreicht man meist das Gegenteil und verstärkt die Probleme noch.

126

Fundierte Ausbildung zum Hundetrainer Aus diesem Grund war es mir besonders wichtig, eine fundierte Ausbildung zur Hundetrainerin zu absolvieren, in der der Hund als Individuum respektiert und auch als solches behandelt und erzogen wird. Bei Animal Learn® konnte ich mir das erforderliche Wissen über Verhalten, Kommunikation und Bedürfnisse, aber auch über die Anatomie des Hundes aneignen. Ergänzt habe ich diese Kenntnisse mit einer Ausbildung zur Hundephysiotherapeutin bei der 1. DAHP SÜD (Deutsche Ausbildungsstätte für Hundekrankengymnastik). Regelmäßige Fortbildungen in diesen Bereichen garantieren meinen Kunden, dass ich auf aktuellste wissenschaftliche und medizinische Erkenntnisse zurückgreife und nicht nach längst veralteten und überholten Methoden mit fraglichen Erfolgsaussichten arbeite. Flexibilität und Kreativität werden in dieser Hundeschule groß geschrieben In meiner Hundeschule gibt es kein starres Schema, vielmehr werden verschiedene Ansatzpunkte zu Grunde gelegt, um auf die unterschiedlichsten Hunde und deren Probleme, genauso wie auf die Wünsche und Ziele der Besitzer eingehen zu können. Flexibilität und Kreativität spielen dabei eine große Rolle, wenn man unerwünschte Verhaltensweisen beseitigen will. Durch gemeinsames Herausfinden der Ursache finde ich für Sie und Ihren Hund die in dieser Situation passende, mach- und umsetzbare Methode. Übrigens ist bei mir im Training die ganze Familie willkommen, denn vieles wird leichter, wenn alle an einem Strang ziehen.

Verständigung zwischen Mensch und Tier vertiefen Von den Hundebesitzern erfordert meine Methode des Trainings die Bereitschaft, sich mit Hundeverhalten und Lerntheorien auseinanderzusetzen. Im Gegenzug dafür verbessert sich die Verständigung und vertieft sich die Bindung zwischen Mensch und Hund enorm. Die „Bedienungsanleitung“, in der man jedes Problem in der Hundeerziehung und die dazu passende Lösung nachschlagen kann, gibt es nicht. Der Weg zu einer vertrauensvollen Zusammenarbeit zwischen Mensch und Hund gelingt nur, wenn nicht nur die Wünsche des Besitzers, sondern auch die Bedürfnisse und das Lernverhalten des Hundes berücksichtigt werden. Unter Berücksichtigung aktuellster wissenschaftlicher Erkenntnisse zum Lernverhalten von Tieren erfolgt die Hundeerziehung in meiner Hundeschule durch Nutzung natürlicher Verhaltensweisen genauso, wie durch positive Motivation (Futter, Spiel, Lob, Zuwendung usw.). Ziel ist es, die Stärken und Schwächen des Hundes herauszufinden und den Besitzer so zu schulen, dass er diese zu seinem Vorteil nutzen kann.

Begreifen wie ein Hund lernt In Einzelstunden erfahren Sie alles Wissenswerte rund um den Kommandoaufbau, wie Hunde lernen, welche Bedürfnisse sie haben und wie sie fühlen, damit Sie entsprechend auf Ihren Hund eingehen und das Training entsprechend gestalten können. Die Erziehung des Hundes durch den Einsatz von veralteten und tierschutzrelevanten Methoden, wie z. B. Starkzwangmethoden, wird bei mir übrigens strikt abgelehnt. Ich halte diese Methoden weder für zielführend noch für ethisch vertretbar. Für das Training Ihres Hundes steht ein 7000 m2 großes, eingezäuntes Übungsgelände sowie eine 200 m2 große Übungshalle in Oberhinkofen (Obertraubling) zur Verfügung. Neben Grundkursen für Welpen, Junghunde und erwachsene Hunde biete ich auch Training zur Verhaltenskorrektur für die sogenannten Problemhunde und verschiedene Gruppenkurse (Fährtenkurse, Mantrailing, Tellington Touch etc.) an. Ebenso werden Gruppenstunden, in denen die Hunde mit ihren Artgenossen spielen, Gerätearbeit ausführen und das Befolgen von Kommandos unter Ablenkung erlernen, angeboten.

Bei Hunden mit Verhaltensproblemen spielen oftmals Erkrankungen oder Schmerzen eine große Rolle. Die Ausbildung zur Hundephysiotherapeutin und das dadurch erworbene medizinische Wissen hilft mir hier, eventuelle Störungen im Bewegungsablauf oder bei Schonhaltungen, die Ausdruck für Schmerzen oder Probleme sein können, zu erkennen und damit das Training optimal anzupassen. Hundephysioland Massage, Krankengymnastik, physikalische Therapien oder auch Gerätetraining zum Muskelaufbau sind bei Tieren genauso hilfreich und schmerzlindernd wie beim Menschen. Sie sind eine sinnvolle Ergänzung zur tierärztlichen Behandlung, ersetzt diese aber nicht. Physiotherapeutische Behandlungen können dazu beitragen, die Rehabilitation zu beschleunigen, die Beweglichkeit zu verbessern, und so die Lebensqualität zu erhöhen.

127


Hundeschule, -pension, -trainer

Hundeschule, -pension, -trainer

Hundeschule Salostowitz – Ausbildung für Mensch und Hund

Hundeschule und Pension – Rundum Service für den vierbeinigen Freund

DerA„Hundepapst“AhilftAseitA25AJahrenAHundenAundAMenschen

Harald und Steffi Salostowitz bilden schon seit Jahrzehnten erfolgreich Hunde aus.

GeballteAAusbildungskompetenz Wer mit seinem Vierbeiner die Hundeschule von Harald und Steffi Salostowitz in BurglengenfeldHöchensee aufsucht, der trifft dort auf geballte, jahrzehntelange Ausbildungskompetenz. Harald Salostowitz hat seinen ersten Hund zum Beispiel schon in seiner Kindheit ausgebildet. In den zurückliegenden dreieinhalb Jahrzehnten hat er sich intensiv mit der Ausbildung der verschiedensten Rassen, wie etwa Teckel, Schäferhund oder Jagdterrier und dem Vorstellen auf den entsprechenden Prüfungen beschäftigt. Salostowitz verfügt über ein enormes Wissen, was Hundeausbildung und Hundeverhalten betrifft. „Dieses Wissen“, so der Hundeexperte, der in Kennerkreisen auch schon mal als „Hundepapst“ tituliert wird, „habe ich mir in meiner jahrelangen praktischen Arbeit angeeignet.“ Auch seine Frau Steffi hat bereits als Jugendliche ihren ersten Jagdhund trainiert. Seit gut 25 Jahren verhilft sie Herrchen und Frauchen erfolgreich ihre ungehorsamen Vierbeiner in den Griff zu bekommen.

128

Eigene Trainingshalle

„Wir möchten Ihnen helfen, mit Ihrem Hund im täglichen Leben gut zurecht zu kommen“, lautet die Zielsetzung der Hundeschule. Das klingt zunächst ganz einfach, kann aber trotzdem jede Menge Arbeit bedeuten. IndividuellesATrainingAfürAdenAHund Bei den Salostowitz’ gehen nicht nur die Vierbeiner sondern auch deren Halter in die Schule. „Nicht nur der Hund muss viel lernen, auch sein Besitzer muss mit der Denkweise seines Tieres vertraut gemacht werden“, sind Harald und Steffi Salostowitz überzeugt. Das Training wird immer ganz individuell auf den jeweiligen Hund abgestimmt, stupides „im-Kreis-Gehen“ ist verpönt. Die Ausbildung findet nicht etwa auf einem abgesperrten Areal statt. Trainiert wird auf Feldwegen oder im Wald. „Nur ein Hund, der es überall gelernt hat zu gehorchen, wird auch ein richtiger Begleithund sein“, sind die Salostowitz’ überzeugt.

Harald Salostowitz mit einem Trainingshund.

Große Gruppen sucht man in der Hundeschule in Höchensee vergeblich. Maximal drei Vierbeiner werden gleichzeitig unterrichtet. „Wir sind der Meinung, dass man bei einer Vielzahl von Hunden gar nicht mehr auf die Tiere und ihre Besitzer eingehen kann“, so Harald Salostowitz. Nicht zum Trainingsequipment gehören die Leckerlis. „Bei einem flüchtenden Wild wird selbst der gehorsamste Hund nicht mehr mit Hilfe eines Leckerlis zu bremsen sein“, sind sich die beiden Experten sicher. Vielmehr müsse dem Vierbeiner frühzeitig beigebracht werden, dass es unangenehme Konsequenzen für ihn hat, wenn er ungehorsam ist. Harald und Steffi Salostowitz verwenden bei ihrer Ausbildung

übrigens nur eine lange MoxonRetrieverleine. „Damit hat man eine sehr gute Einwirkungsmöglichkeit auf den Hund“, so die Trainer. PensionAfürAachtAHundegäste Der Hundeschule angeschlossen ist auch eine Pension, die Platz für acht tierische Gäste bietet. Tagsüber können sich die Vierbeiner auf einem großen Auslaufareal austoben. Untergebracht sind sie in neu gestalteten, geräumigen Innenzwingern. In einem gemütlichen Stüberl kann man sich nach dem Training zum Fachsimpeln und Erfahrungsaustausch treffen. Hier werden aber auch Seminare, zum Beispiel für Welpenbesitzer, abgehalten.

AA Kontakt Hundeschule Salostowitz Höchensee 3 93133 Burglengenfeld Telefon 09474 952260 Mobil 0163 7983742 dd-steffi@web.de www.hundeschulesalostowitz.de

129


Problemhunde/ Therapeut

Fachbeitrag

Die einzigartige Hund-Mensch-Beziehung lässt keine standardisierten Ausbildungsmethoden zu

Mit S.D.T.S.® alltägliche Situationen meistern

Von Jens Meinert

Durch das „Speechless Dogtrainingsystem” (S.D.T.S.® - Das Original seit 1999) werden Hundebesitzer im Umgang mit ihrem Vierbeiner alltägliche Situationen mühelos meistern, die ihm vorher Mühe bereitet haben. Als „Problemhunde“ werden dabei Hunde bezeichnet, die ein artgerechtes, aber für den Menschen nicht akzeptierbares, Verhalten zeigen. Es handelt sich also mehr um ein Hundehalterproblem, als um ein Vierbeinerproblem. Problemhunde entstehen durch Unwissenheit sowie durch das Fehlverhalten ihrer Besitzer.

Keine zusätzlichen Hilfsmittel Gerhard Wiesmeth, der Dagmar und Jens Meinert ausbildete, war vor über zehn Jahren der erste Mensch, der Fehl- und Problemverhalten bei Hunden sprachfrei therapierte und daraus ein System formte. Heute gibt es viele Nachahmer, die vorgeben, sprachfrei (nonverbal) zu arbeiten, leider mehr Kopie als Original.

Hoffnung für Verzweifelte Wiesmeth und seine Trainer erreichen mit S.D.T.S.® sensationelle Erfolge bei Hunden hinsichtlich Intelligenzförderung und der Entwicklung außergewöhnlicher Fähigkeiten. So verfügen seine eigenen Hunde über ein Repertoire von über 70 Kommandos, welche die Tiere alleine über Körperhaltung und Augenkontakt fehlerfrei ausführen. Benötigt ein Hund in der herkömmlichen Ausbildung 150 positive Wiederholungen eines Kommandos, benötigen Hunde, die

von Wiesmeth und seinen Schülern trainiert werden, gerade mal drei bis zehn Wiederholungen, um das gleiche Resultat zu erzielen. Wiesmeth sowie Dagmar und Jens Meinert konnten im Laufe ihrer Tätigkeit bereits mehrere schwere Problemfälle vor dem Einschläfern oder auch der Abgabe ins Tierheim retten. Dank S.D.T.S.® gibt es Hoffnung für hilfesuchende und verzweifelte Hundehalter.

Das S.D.T.S.®, nach dem auch Dagmar und Jens Meinert arbeiten, wurde 1999 von Gerhard Wiesmeth, dem Leiter des Ausbilderteams bei Hundewelten, speziell für Problemhunde entwickelt. S.D.T.S.® ist dabei keine Methode und basiert nicht auf Techniken, sondern vermittelt dem Hundehalter, basierend auf neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen, ein System zur Kommunikation mit dem Hund. Innerhalb kürzester Zeit ist es hiermit möglich, selbst schweres Problemverhalten beim Hund abzubauen. Probleme entstehen beim Menschen Der Erfinder, Problemhundetherapeut bei Hundewelten, studierte unzählige Problemhunde und deren Verhalten, ergründete die auslösenden Faktoren und Ursachen für Aggressionen gegenüber Artgenossen und Menschen sowie Gehorsamsproblemen, übermäßige Ängste, auffällige Verhaltensweisen, Dauerbellen, Trennungsängsten, Leineziehen und weitere Fehl- und Problemverhalten. Aus diesen Erkenntnissen und Erfahrungen seiner Arbeit konzipierte Gerhard Wiesmeth ein Drei-Punkte-Therapiesystem mit dem es möglich war, in wenigen Stunden ein bis dahin jahrelang bestehendes Fehlverhalten ohne Gewalt zu korrigieren, ja sogar ein gegenteiliges Verhalten hervorzurufen. Das System besteht aus: Einschränkung, Aufmerksamkeit und dem Antrieb.

©fotolia.com/ Art_man

Hund in Drohhaltung

Für diese Methode gilt: Der individuelle Charakter des Hundes sowie die immer einzigartige Hund-MenschBeziehung lassen keine standardisierten Ausbildungsmethoden zu. Jegliches Fehl- und/oder Problemverhalten besteht ausschließlich aus Sicht des Menschen. Das S.D.T.S.® benötigt weder Sprache noch zusätzliche Hilfsmittel, sondern konditioniert den Hund mittels Körpersprache, Gestik und Mimik sowie mit Futter.

© istockphoto.com/cynoclub

130

131


Problemhunde/ Therapeut

Problemhunde/ Therapeut

MenschUndHundZentrum – Dagmar und Jens Meinert

Erziehung, die Hund und Mensch Spaß macht

Aus Mensch und Hund ein harmonisches Team schaffen

„Wir sagen Ihnen, was andere vergessen haben, zu erwähnen!“*

A Kontakt MenschUndHundZentrum Dagmar und Jens Meinert Segeberger Straße 24 90427 Nürnberg Telefon 0911 2123858 Fax 0911 5109024 Mobil 0177 6762420 oder 0177 2404115 menschundhundzentrum@ googlemail.com www.menschundhundzentrum.de

Schritt für Schritt zur sprachfreien Erziehung. Zunächst werden noch Leckerlis eingesetzt, dann nur der Arm und schließlich reicht der Blickkontakt.

Schluss mit alten Methoden! Das Ziel des Ausbildungssystems von Dagmar und Jens Meinert ist es, dass die Besitzer ihren Hund in seiner Körpersprache und Ausdrucksweise verstehen lernen. Denn nur, wer seinen Hund verstehen kann, ist auch in der Lage richtig und artgerecht zu erziehen. In ihrem MenschUndHundZentrum in Nürnberg räumen Dagmar und Jens Meinert mit althergebrachten und veralteten Ausbildungsmethoden auf und erklären die logischen Zusammenhänge. Ihr Ausbildungssystem nach den Regeln des „Speechless Dogtrainingsystem” (S.D.T.S.® - Das Original seit 1999) von Gerhard Wiesmeth, das sie erfolgreich seit drei Jahren anwenden, wird zum Erziehungswerkzeug der Hundebesitzer. „Vergessen Sie Bücher und gute Ratschläge über die richtige Hundeerziehung, nehmen Sie die Erziehung Ihres Hundes selbst in die Hand“, sagen Dagmar und Jens Meinert. Gewalt- und sprachfreie Erziehung Bereits nach wenigen Minuten Training mit dem Hund – nicht wie viele glauben erst nach Monaten – zeichnen sich schon erste Erfolge im Verhalten des Tieres ab. Durch ihre Erfahrungen speziell im Umgang mit sogenannten Problemhunden sowie durch das fundierte Wissen, das sie dem Hundehalter vermitteln können, ist selbst schweres Fehlverhalten innerhalb weniger Trainingseinheiten kontrollierbar und/oder hat sich dieses ins gewünschte Verhalten gewandelt. Die Philosophie des MenschUndHundZentrums lautet: Aus Mensch und Hund ein harmonisches Team schaffen! Dabei werden die Beziehungen zwischen dem Hund und seinem Menschen aufgebaut/gestärkt. Dagmar und Jens Meinert setzen auf gewalt- und sprachfreie Erziehung, die Spaß macht. Sie arbeiten 132

mit dem Hund des Besitzers und das ohne Hilfsmittel. Zudem beheben sie eventuelles Problem- oder Fehlverhalten des Hundes direkt bei den Kunden vor Ort. Das Leistungsspektrum basiert auf zwei Säulen: der Problemhundetherapie und der Ausbildung zum Gebrauchshund bzw. der Ausbildung von Welpen und Junghunden. Bei der Problemhundetherapie wird folgendes Fehlverhalten des Hundes umkonditioniert: A Er reagiert in bestimm- A Er zieht oder ten Situationen ängstbeißt an der Leine A Er rennt Joggern, lich A Er springt Menschen an Radfahrern oder Autos hinterher A Er bettelt ständig A Er drängt sich ständig in A Er bellt Artgenossen den Mittelpunkt oder Menschen an A Er macht, was er will A Beißen, Schnappen, A Aggression und Angst Zwicken, Unsauberkeit bei Hunden A Oder er hat andere A Markieren, Hetzen Probleme Bei der Ausbildung von Welpen und Junghunden stehen das Erlernen von Sicherheit (Leine), Vertrauen im Team (Mensch und Hund), positive Bestätigung, der ruhige, besonnene und geduldige Umgang mit dem Vierbeiner im Mittelpunkt. Bei der Ausbildung zum Gebrauchshund, der qualifiziert mit seinem Hundehalter alltagstaugliche Situationen meistert, wird ohne Zwang und Gewalt und ohne Hilfsmittel bereits ab dem ersten Tag gearbeitet. Stattdessen setzen Dagmar und Jens Meinert auf Blickkontakt, Körpersprache und Belohnung über Futter. Alles individuell auf den Kunden zugeschnitten, denn: Am besten regiert der, der am wenigsten Lärm macht.

Jens und Dagmar Meinert mit ihren beiden Hunden.

Dagmar und Jens Meinert bieten: A Problemhunde-Therapie A Welpenerziehung A Problemhunde-Beratung A Junghundeerziehung A Übungsstunden zur Leinenführigkeit

A Beratung vor Anschaffung eines Hundes aus 2. Hand oder eines Welpen A Ernährungsberatung für Hunde A Vor-Ort-Service und -Analyse der Gegebenheiten beim Kunden A Einzelstunden nach Bedarf

A Übungsstunden für Gebrauchshunde: Alltägliche Beschäftigung mit dem Hund Fr 16:00 bis 17:00 Hundestammtisch mit Männern Fr 17:00 bis 18:00 Zirkeltraining für den Hund und Welpenerziehung Sa 14:00 bis 15:00 Junghunde Sa 15:00 bis 16:00 Begleithundeausbildung Sa 16:00 bis 17:00 Single mit Hunde/Hund mit Single Sa 17:00 bis 18:00 Übungsstunden für Problemhunde: Termine nach telefonischer Vereinbarung.

A Zertifikate: Dagmar Meinert, Zert. u. lizenzierte Gebrauchshundeausbilderin nach S.D.T.S., Problemhundeberaterin nach S.D.T.S

Quelle: Hundewelten.de

Jens Meinert, Zert. u. lizenzierter Problemhundetherapeut nach S.D.T.S. 133


Problemhunde und Menschen

Problemhunde und Menschen

Achtsamkeit, entspannte Konzentration und Gelassenheit Von Manfred Ziegler

Foto: ©

fotoli a.com

– Wi nni

Achtung vor allen Lebewesen Vorweg möchte ich deutlich sagen, dass ich alle Begriffe wie Philosophie oder gar Esoterik in der Hundeerziehung völlig ablehne. Es kam in den letzten Jahren einige Male vor, dass ich damit konfrontiert wurde, deshalb lassen Sie sich nicht von dieser Überschrift abschrecken. Meine Ablehnung obiger Begriffe beruht ganz einfach darauf, dass für mich Hundeerziehung die erziehungstechnische Umsetzung von ethologisch wissenschaftlichen Beobachtungen ist, verbunden mit Einfühlsamkeit für und die Achtung vor allen Lebewesen. Bei den wissenschaftlichen Forschungen stütze ich mich auf Ergebnisse vieler anerkannter Kynologen und Ethologen wie zum Beispiel Dr. Dorit FeddersenPetersen, Günter Bloch, Dr. Marc Bekoff, Dr. Erik Ziemen, Eberhard Trummler, Konrad Lorenz und Hundetrainern wie Michael Grewe, Thomas Baumann, Hans Schlegel, Cäsar Milan. Diese nenne ich als kleinen Querschnitt durch Fachgebiete und Zeit, denn alle sind und waren Forscher und Trainer, die bleibende Eindrücke bei mir hinterlassen haben. Wichtige Arbeit mit dem Hundehalter Warum betone ich in meinen Kursen „Achtsamkeit, entspannte Konzentration und Gelassenheit“ für Hundebesitzer und vermittle Techniken, diese Achtsamkeit und Gelassenheit herzustellen? Ganz einfach, Ihrem Hund „Sitz“, „Platz“, „Fuß“, „Hier“ und vieles mehr beizubringen, ist nicht so schwer. Dem Hundehalter beizubringen, konstant, konsequent, liebevoll und ohne negative Emotionen geduldig mit dem Hund zu arbeiten, ist die schwierigere, aber notwendigere Aufgabe. Dies ist der menschliche Trainingsteil unserer Kurse. Dieser Teil, der sich ausschließlich dem Hundehalter widmet, ist sehr wichtig und soll kurz begründet und erklärt werden. Gesagt ist noch lange nicht gehört, gehört ist noch lange nicht verstanden, verstanden ist noch lange nicht getan, getan ist noch lange nicht beibehalten. Konrad Lorenz Ich musste leider in den vielen Jahren als Hundebesitzer in Begegnungen mit anderen Hundebesitzern und auch als Hundetrainer sehr oft folgende Erfahrungen erleben. Ich traf und treffe manchmal immer noch Hundehalter, die sich über das Fehlverhalten ihres Hundes in einem solchen Ausmaß ärgern, dass der

134

Hund körperlich vehement bestraft wurde, weil der Hundehalter in dem Moment seine eigenen Emotionen nicht unter Kontrolle hat. So etwas haben bestimmt schon viele von Ihnen gesehen, dass ein Besitzer seinen Hund körperlich züchtigt. In etwas abgemilderter Form sieht man dies sehr häufig, der Hund gehorcht nicht und bekommt eins mit der Leine drüber, oder wird einfach angeschrien. Ich habe festgestellt, dass einem Teil dieser Hundebesitzer ihre Handlung schon kurz danach leid tat. Aber geschehen ist geschehen und es gibt keine Rückfahrkarte in die Vergangenheit, noch nicht einmal für eine Sekunde. Durch solche Handlungen vertiefen sich bei dem Hund Vertrauensverluste, die später nur schwer geheilt werden können. Oftmals fehlt in der Gesellschaft die Geduld In unserer Gesellschaft fehlt oft die Geduld, jemanden, egal ob Mensch oder Tier, behutsam durch einen Lernprozess zu führen. Hundetraining ist keine Blitzaufgabe, die Probleme sofort löst. Es ist verbunden mit viel Arbeit des Hundebesitzers. Hundebesitzer gehen mit ihren Hunden spazieren, unterhalten sich nur mit den anderen Hundehaltern und die Hunde laufen und machen, was sie wollen. Diese Menschen merken noch nicht einmal, dass ihnen jegliche Konzentration fehlt, erwarten aber, dass der Hund sich auf sie konzentriert. Achtsamkeit in der Beobachtung Ihres Hundes wird Sie schulen, einzelne Abläufe der Handlungen Ihres Hundes zu erkennen und besser zu verstehen und damit auch den Hund ganzheitlich zu erfassen. Dies ist genau, was Ihr Hund bei Ihnen vollbringt, er beobachtet Ihre Handlungen, Ihre Gestik und Mimik so genau, dass er Ihre Stimmungen sehr gut lesen kann. Die Techniken zur Vermittlung dieser Konzentrationsund Achtsamkeitsübungen habe ich mir in verschiedenen Ausbildungen erworben. Achtsamkeitsübungen stammen aus meiner rund 30-jährigen Erfahrung in Zazen (der wichtigsten Meditationstechnik im ZenBuddhismus). Konzentrations- und die dazu auch notwendigen Entspannungsübungen kommen aus meiner langjährigen Erfahrung als Seminarleiter und natürlich aus Kursen als Entspannungstrainer mit Autogenem Training, progressiver Muskelrelaxion und ähnlichen Techniken. Alle diese Techniken der Gelassenheit, Achtsamkeit und Konzentration werden Ihnen nicht nur in der Erziehung Ihres Hundes helfen, sondern können, wenn richtig und regelmäßig angewendet, auch andere Gebiete Ihres Lebens durchaus bereichern.

135


Problemhunde und Menschen

Problemhunde und Menschen

MZT Hundeerziehung – Manfred Ziegler Wichtiger als theoretisches Wissen ist die Empathie und der Respekt für fühlende Lebewesen Große Tierliebe seit der Kindheit Manfred Ziegler, Inhaber der MZT Hundeerziehung, ist mit Tieren wie Hühner, Schweinen, Ziegen, Katzen einem Pferd und natürlich mit Hunden aufgewachsen. Dadurch entwickelte sich bereits in der Kindheit eine große Tierliebe mit noch größerem Wissensdurst über Tiere, auch Wildtiere. Bereits in seiner Kindheit hatte er das Glück regelmäßig zum Hundeplatz mitgenommen zu werden, was die Grundlage schaffte für die besondere lebenslange Verbundenheit zu Hunden und ihn schon in seiner Jugend beeinflusste mit Hunden zu arbeiten. Als junger Erwachsener arbeitete er dann privat mit Hunden, was sich später zu einer Übungsleitertätigkeit im Verein entwickelte. Verhalten der Tiere fasziniert Fasziniert war er immer von dem Verhalten der Tiere, die in Sozialverbänden lebten, egal ob Affen, Primaten, oder verschiedene Caniden mit Schwerpunkt auf Wölfen. Durch diese Lernvorgänge über andere Tiere konnte er das Verhalten verschiedener Tierarten auch zueinander in Bezug setzen, was auch beim Verstehen und Erlernen spezieller Erziehungstechniken für Hunde hilfreich war. Bei seinem zehnjährigen Aufenthalt in Kalifornien ergab es sich, dass er Lehrer hatte, die ihn beibrachten, Westernpferde auszubilden. Trotz seiner Leidenschaft für Pferde blieb er aber vorrangig in der Ausbildung für private Hunde und arbeitete in Kalifornien noch nebenberuflich bei Canine Security als Schutzhundeausbilder. Nach seiner Rückkehr nach Deutschland befasste er sich weiterhin ausgiebig nebenberuflich

mit Hundeerziehung. Hauptberuflich war er als Unternehmensberater tätig, unter anderem mit Seminarleitung für Verkäufer und Manager. Außerdem eignete er sich auch Wissen über Lernvorgänge des in Sozialgruppen lebenden „intelligenten Säugetier Mensch“ an. Das lässt sich jetzt sehr gut umsetzen, um Haltern das Wissen über ihren Hund zu vermitteln und die kommunikativen Unterschiede und Gleichheiten der zwei in nun gleichen Sozialverbänden lebenden Arten (biologisch Ordnung), Hund und Mensch, harmonisch in Einklang zu bringen. Wissen wurde ständig erweitert Natürlich hat er in den vergangenen Jahrzehnten eine Reihe Seminare und Vorträge besucht, sehr vieles sich auch autodidaktisch angeeignet und sein Wissen über Ethologie und Kynologie ständig erweitert. Durch die ständige Arbeit miteinander haben ihm aber am meisten die Hunde beigebracht. Ständige Weiterbildung ist eine Selbstverständlichkeit, denn es ist momentan eine aufregende Zeit, in der immer wieder durch Forschung Verhaltensweisen von Hunden neu interpretiert werden. Grundsatz für die Hundeerziehung Wichtiger als theoretisches Wissen ist die Empathie und der Respekt für fühlende Lebewesen, die Achtsamkeit genau seinen Hund zu beobachten, von ihm auch zu lernen und dieses Wissen in eine liebevolle Führung umzuwandeln, aber auch zu berücksichtigen – Hunde kennen keine Demokratie. Ethik allem Leben gegenüber, auch unseren Hunden. Denn: Ich bin Leben, das leben will inmitten von Leben, das leben will. (Albert Schweizer)

Der Respekt für das Lebewesen Hund und daraus eine liebevolle Führung zu kreieren, sind wichtige Punkte einer guten Erziehung.

Spezielles Verhaltenstraining A Starke Leinenaggressionen A Aggressionen gegen Jogger, Radfahrer etc. A Sehr aggressives Verhalten im Freilauf A Hunde mit Phobien A Jagdtrieb A Listenhunde (auch vorbereitend auf den Wesenstest)

Gruppenstunden A Leinen- und Freilauftraining A Jeden Samstag 10 Uhr Moorenbrunner Feld A Sonntags nach Absprache A Anmeldung telefonisch erbeten

A Kontakt MZT Hundeerziehung Motiviertes Zielgerichtetes Training für Hund und Mensch Manfred Ziegler Schumacherring 93 90552 Röthenbach Telefon 0911 3730290 Fax 0152 54213755 info@MZT-Hundeerziehung.de www.mzt-hundeerziehung.de hundezone@arcor.de www.hundezone.de Termine nur nach Vereinbarung.

Mit speziellen Erziehungstechniken bekommt Manfred Ziegler jeden Hund in den Griff - auch Problemhunde.

136

Alle Fotos: © Gerald Andiel (Tierfotograf)

137


Fachbeitrag

Hundepension

Bei der Auswahl einer Hundepension Sorgfalt walten lassen

Hundepension & Hundeschule Erasbach – Manuela Vögerl

Von Stephan Landgraf

Dank liebevoller Betreuung können Hundebesitzer beruhigt in den Urlaub fahren

Suche rechtzeitig beginnen Bedingt durch die Auswahl des Urlaubsziels (warme Länder, Flugreisen), durch Geschäftsreisen oder Krankheit der Besitzer muss der Vierbeiner leider manchmal zu Hause bleiben. Es liegt dann in der Verantwortung des Hundehalters, dem Tier eine wirklich geeignete Hundepension zu suchen, um ihn vor seelischen oder körperlichen Schäden zu bewahren. Natürlich soll nicht verschwiegen werden, dass die Trennung von der geliebten Familie für den Hund keine einfache Sache ist, über die auch die liebevollste Betreuung in einer guten Tierpension nicht sofort hinweg hilft. Die Suche nach einer geeigneten Hundepension sollte man daher rechtzeitig vor der geplanten Reise beginnen, da gute Pensionen oft lange vor der Urlaubszeit ausgebucht sind. Für eine liebevolle und professionelle Betreuung des Vierbeiners ist es äußerst wichtig, dass die Pension von Hundeexperten geführt wird, die sich gut mit der Pflege und Haltung der Vierbeiner auskennen. Nicht nur eine gute Ausbildung der Hundesitter ist von Bedeutung, sondern auch ausreichend Personal auf die Anzahl der Hunde. Zwinger- oder Wohnungshaltung? Wenn der Hund ausschließlich die Haltung in der Wohnung gewöhnt ist, wie es ja bei den meisten Hunden der Fall ist, kommt eine Hundepension mit Zwingeranlage kaum in Frage. Eine Ausnahme sind Zwingeranlagen mit angeschlossenem Gebäude, die lediglich den Freiauslauf zusätzlich draußen anbieten. Die Abteile sind dann meist beheizbar, aber zumindest in einem abgeschlossenen, geschützten Raum untergebracht. Eine bessere Alternative wäre eine Hundepension mit Wohnungshaltung, welche man aus hygienischen Gründen seltener

findet oder auch die Dienste eines Hundesitters. Für Hunde aus Zwingerhaltung ist die Unterbringung in einem Außenzwinger weniger problematisch. Man sollte aber auf jeden Fall nachfragen, ob und wie lange die Tiere täglich in den Freiauslauf kommen und ob sie auch auf Spaziergängen bewegt werden. Beides ist nicht selbstverständlich. Wichtig ist natürlich auch, ob die Tiere einzeln oder zu mehreren in den Abteilen untergebracht werden. Wenn der eigene Hund zur Aggressivität Artgenossen gegenüber neigt, sollte man unbedingt eine Einzelunterbringung anstreben.

Hundepension & Hundeschule Hundepension & Hundeschule Erasbach Erasbach

„Nein“ bei Zweifeln an der Hygiene Eines der Hauptauswahlkriterien für gute Hundepensionen sind die hygienischen Bedingungen. Bei Zweifeln an der Hygiene oder auch an der optimalen Versorgung der Tiere muss man von der Unterbringung des Hundes unbedingt Abstand nehmen. Ein verantwortungsvoller Hundepensions-Leiter wird zudem einen Impfpass des Hundes verlangen. Besonders am Verhalten der anwesenden vierbeinigen Gäste lässt sich viel über deren Zufriedenheit ablesen. Daher: Genau beobachten, wie das Personal der Hundepension mit den Tieren umgeht. Werden nur für das Auge des Besuchers nette Worte an die Hunde verteilt oder freuen sich die Tiere wirklich, wenn der Betreuer erscheint?

Manuela Vögerl liegt das Wohlergehen der Hunde besonders am Herzen.

Hohe Lebensqualität garantiert „Ich habe Urlaub“ – das denken sich mit Sicherheit die Hunde, die in der Hundepension Erasbach untergebracht sind. Denn das Herz von Inhaberin Manuela Vögerl hängt an den Hunden und sie tut alles dafür, dass sich die Vierbeiner wohlfühlen und höchste Lebensqualität erhalten. Im August 2006 hat Manuela Vögerl die moderne Hundepension eröffnet. In ihr bekommt der beste Freund des Menschen, was er braucht: liebevolle Beschäftigung und möglichst viel Kontakt zu seinen Artgenossen. Das moderne Hundehaus mit Klimabodenplatte, Fußbodenheizung und überdachtem Freilauf bietet genug Platz zum Ausruhen, Fressen und Schlafen.

Zu guter Letzt spielt die Lage einer Hundepension eine bedeutende Rolle, ob sich der eigene Hund dort wohlfühlt. Deshalb bitte darauf achten, dass ausreichend Spazierwege und Grünflächen zum Austoben in erreichbarer Nähe der Pension liegen.

Gern gesehene Gäste Die Pension befindet sich direkt neben dem Wohnhaus auf einem 2650 m2 großen und eingezäunten Grundstück. Hier ist viel Platz zum Hund sein. Für Manuela Vögerl gilt: Kein Hund ist von

com

a. oli

to Fo

fot

Individuelle Ausbildung Seit dreieinhalb Jahren betreibt die Tierliebhaberin auf einem 1600 m2 großen Platz auch eine Hundeschule sowie Hundesport und Spiel. Bei ihr steht der Auf- und Ausbau der MenschHund-Bindung im Vordergrund. „Die Erziehung des Menschen zum Erkennen der Körpersprache des Hundes“ ist dabei die oberste Prämisse und individuell auf jeden Kunden zugeschnitten.

Hundepension Hundeschule Welpen- und Junghundestunden Basis- und Aufbaukurse Hundesport und Spiel Fellpflege Ernährungsberatung Hausbesuche mit Beratung vor Ort

s

ge

ma

ssi

le ay

Natur aus gerne alleine, sondern viel A Kontakt lieber unter Artgenossen. Deshalb legt Hundepension & sie in ihrer Hundepension großen Hundeschule Erasbach Wert, aber nur bei Verträglichkeit, auf Inh.: Manuela Vögerl den sozialen Kontakt der Hunde Industriepark B 5a untereinander. Die Hundepension 92334 Berching-Erasbach Erasbach ist für maximal zwölf ÜberTelefon 08462 200779 nachtungsgäste ausgestattet, mehr Mobil 0176 20548259 sollen es auch nicht sein, damit immer info@hundepensiongewährleistet ist, dass sie sich ausgiebig erasbach.de um die Hunde kümmern kann. Ob für www.hundepensioneinen Tag oder mehrere Wochen – bei erasbach.de Manuela Vögerl ist jeder Hund ein gern gesehener Gast. A Leistungsspektrum:

p

Die Bindung zwischen Mensch und Hund steht in der Hundeschule von Manuela Vögerl im Vordergrund.

139


Hundezentrum

Hundezentrum

Michls Hundetreff

Ausbildungszentrum und Hundehotel

Ein einzigartiges und einmaliges Erfolgskonzept rund um Herrchen und Hund

Modern (großes Foto) und gemütlich eingerichtet (kleines Foto, oben rechts) präsentiert sich das Hundehotel.

Gemeinsam mit seiner Frau Herma (Mitte) und Sohn Christopher (rechts) hat Michael Kilian (links) das Ausbildungszentrum aufgebaut.

Hunde nicht vermenschlichen Hunde dürfen nicht vermenschlicht werden, da sich ihre Verhaltensmuster und Wertvorstellungen nicht mit denen des Menschen decken. Nur so kann die Kommunikation zwischen Mensch und Tier funktionieren. Viele Hundebesitzer behandeln ihren Hund jedoch wie ein „vollwertiges menschliches Familienmitglied“. Hierin sieht Hundetrainer Michael Kilian das größte Problem im Zusammenleben zwischen Hund und Mensch. Mit seiner über 30-jährigen Erfahrung in der Hundeausbildung und Erziehung kommt er immer wieder zur Erkenntnis, dass unser hochmodernes Deutschland in Sachen Hundeerziehung noch in den Kinderschuhen steckt. Michael Kilian sieht sich nicht als „Hundeflüsterer“ (davon gibt es schon genug), vielmehr ist er ein etwas anderer Hundetrainer und Menschencoach, der den Zweibeinern lernt, ihren Hund besser zu lesen und zu verstehen. Seine Aufgabe besteht darin, aus dem Mensch(en) und Hund(en) ein Team zu bilden und zu formen – in der Hundewelt auch Rudel genannt. Denn: Unser Hund braucht laut Michael Kilian wieder klare Strukturen. Mehr über den Hund wissen In seinem Ausbildungszentrum in Deinschwang hilft er Menschen dabei, diese klaren Strukturen wieder zu erlernen, wenn es an der Kommunikation mit ihrem Hund krankt. Die Idee zu „Michls Hundetreff – Ausbildungszentrum und Hundehotel“ ist deswegen

140

Für die Hunde ist bei „Michls Hundetreff“ einiges geboten.

entstanden, weil Michael Kilian seit 30 Jahren Hunde ausbildet, zwei Vereine mit aufgebaut hat, und er merkte, dass Anweisungen wie „Sitz“, „Platz“, „Fuß“, die man so auf herkömmlichen Hundeplätzen lernt, nicht ausreichen, um einen guten Familienhund zu besitzen. Man muss mehr über den Hund wissen. Das versucht er, den Menschen zu vermitteln. Aus seiner langjährigen Erfahrung mit Hunden weiß Michael Kilian, dass Hunde über Generationen hinweg ein Kommunikationssystem entwickelt haben, das ohne bissige Auseinandersetzungen klärt, wer der Chef im Rudel ist. Er bringt den Hundebesitzern in seinen Kursen daher das näher, was seit 10000 Jahren in der freien Natur passiert, und wo kein Mensch sich einmischt. Klare Strukturen nötig Michael Kilian, seine Frau Herma Kilian, sein Sohn Christopher Kilian wie auch das gesamte fünfköpfige Ausbilderteam verfolgen dabei die Philosophie, dass der Hund nicht in einer Demokratie, sondern in einer ganz klaren Hierarchie leben will. Seine Art mit Hunden umzugehen, könne man jedoch nicht verallgemeinern. Es ist nicht so, dass er – wie viele andere – eine völlig neue Art der Hundeerziehung erfunden hat. Wenn überhaupt, kann man seine Herangehensweise an Hunde mit „Back to the Nature“ umschreiben. Das Angebot von „Michls Hundetreff – Ausbildungszentrum und Hundehotel“ geht aber über das herkömmliche klassischer Hundeschulen hinaus.

Nur die beste Ernährung für Ihren Hund.

Der Biergarten lädt genauso zum Verweilen ein wie die Freiläufe des Hundehotels.

Auf einem Anwesen von 10000 m2 befinden sich eine Gastwirtschaft mit Biergarten, ein Streichelzoo, ein Shop für Alles, was der Hund so braucht und dem Hundehalter gefällt, und selbstverständlich ein Ausbildungsplatz. Ein umfangreiches Angebot Zum umfangreichen Angebot gehören auch Veranstaltungen wie Nachtübungen, Verhaltenstests, Zeltlager, Hundewanderungen oder Hundeausstellungen, Gehorsamskurse und Begleithunde-Prüfungen. Am Herzen liegt Michael Kilian vor allem aber die praktische Alltagshilfe. Er ist immer zur Stelle, wo Menschen Probleme mit ihrem Hund haben: in der Stadt, im Einkaufszentrum oder auch am Flughafen. Auch beim Thema Hundeernährung ist Michael Kilian der beste Ansprechpartner. Mehrmals im Jahr veranstaltete Treffen, bei denen Hundehalter zusammenkommen und sich austauschen. Auch Vorträge und Themenabende zu aktuellen belangen „rund um den Hund“ hält der Hundeprofi für seine Kunden und Gäste.

Geräumiges und gemütliches Hundehotel Im ganzjährig geöffneten Hundehotel mit seinen geräumigen und gemütlich eingerichteten Zimmern, die alle mit Natursteinplatten-Heizung, akustischer Unterhaltung und Videokamera überwacht sind, A Kontakt lädt „Michls Hundetreff“ seine Ausbildungszentrum & Hundehotelgäste zum Wohlfühlen Hundehotel Deinschwang ein. In der eigens für Hunde eingeMichael Kilian richteten Futterküche sorgt das Deinschwang 54 Team für das Wohl Ihres Hundes 92283 Lauterhofen während seines Aufenthaltes – egal, Telefon 09189 409554 ob Urlaub-, Tages- (HundekindergarFax 09189 409715 ten) oder Stundenbetreuung (bei info@michls-hundetreff.de Stadtbummel und Besorgungen). www.michls-hundetreff.de

Aber auch der Notdienst von A Öffnungszeiten-Ausbildung „Michls Hundetreff“ soll Ihnen in Mi 16:00 bis 18:00 einer für Sie vielleicht schwierigen Sa 12:00 bis 17:00 Zeit (Krankenhausaufenthalt oder Privatstunde nach Kur) die Sorge abnehmen, dass Ihr Terminabsprache. Hund gut versorgt wird und Sie sich auf Ihre Genesung konzentrieren A Öffnungszeiten-Gaststätte können. Mi 16:00 bis 21:00 Nach Absprache holt das HundeFr 16:00 bis 21:00 Shuttle Ihren Hund bei Ihnen ab Sa, So 12:00 bis 21:00 und bringt ihn auch wieder wohlbeMo, Di, Do Ruhetag halten zurück.

141


Hundehotel

Hundehotel

Hundehotel „Dog Star“

Yvonne und Ralf Somann

Urlaubsfeeling pur in luxuriösem Ambiente für den besten Freund des Menschen

Ralf und Yvonne Somann haben im April 2011 ein Luxushotel für Hunde eröffnet.

Der richtige „Benimm- und Umgangston“ wird in der Hundeschule gelehrt und gelernt.

Wie zuhause im Wohnzimmer – das freut die Vierbeiner.

Hotel seit April 2011 geöffnet Während Frauchen und Herrchen ihren verdienten Erholungsurlaub genießen, soll auch ihr treuer vierbeiniger Partner nicht zu kurz kommen. Im Hundehotel „Dog Star“ von Yvonne und Ralf Somann in Thalmässing sind nicht nur gute Pflege, Spiel und Spaß sondern natürlich auch ausgiebige Spaziergänge in schöner Natur zusammen mit anderen vierbeinigen Hotelgästen garantiert. Allein schon die Art und Weise der Unterbringung für die Hunde ist Urlaubsfeeling pur in luxuriösem Ambiente. Das Hundehotel „Dog Star“, das seit April 2011 geöffnet ist, unterscheidet sich in vielerlei Hinsicht von einer normalen Hundepension. Denn der Komfort ist außergewöhnlich hoch und mit einem Luxus-Hotel für Menschen ohne weiteres zu vergleichen. Die Bedürfnisse und Ansprüche der Hunde stehen dabei bei Ralf und Yvonne Somann immer an erster Stelle. Keine trostlosen Zwinger Trostlose, einfache Zwinger werden die Besucher im „Dog Star“-Hotel nicht finden. Ganz im Gegenteil: Die Hunde erwartet ein helles, lichtdurchflutetes und

142

Natürlich darf ein entsprechender Auslauf nicht fehlen.

freundlich eingerichtetes Holzblockhaus. Jedes der zehn Häuser verfügt über eine Fläche von 16 m2, in dem es sich das Tier schön gemütlich machen kann. Für den Komfort des Hundes ist dabei bestens gesorgt: Vom Hundebettchen über Futterschüsseln, bis hin zur Fußbodenheizung – die Häuser sind mit vielen Accessoires ausgestattet, so dass sich die Hunde wie im heimischen Wohnzimmer fühlen können. Auch die großen Auslaufflächen von 10 auf 20 Meter sorgen für genügend Freilauf. Das vom Veterinärsamt geprüfte „Dog Star“-Hotel bietet zudem viele Extra-Leistungen für die Vierbeiner an. „Vom Spazierengehen, über Spielgruppen oder Baden gehen ist alles dabei“, das ist wichtig, wissen Yvonne und Ralf Somann, die auch gerne die Hunde baden, waschen und pflegen. Das oberste Ziel der Familie Somann ist es, jedem Hund die optimale Fürsorge zukommen zu lassen die er auch zu Hause erhält. Damit haben die Besitzer stets die Gewissheit, dass ihr Liebling während ihrer Abwesenheit gesund, zufrieden und glücklich ist. Das „Dog Star“Hotel ist ganzjährig geöffnet und kann während der Öffnungszeiten immer besichtigt werden.

A Kontakt Ralf und Yvonne Somann Ruppmannsburg 27 91177 Thalmässing Telefon 09173 793094 Fax 09173 77961 Mobil 0175 4169003 info@dogstar-hotel.de www.dogstar-hotel.de

In den 16 qm2 großen Blockhäusern fühlen sich die Hunde rundum wohl.

Langjährige Hundeerfahrung Da sind selbst kleine Gehorsamkeitsübungen in der dem „Dog Star“-Hotel angeschlossenen Hundeschule und in der seit 1977 bestehenden Bayerischen Hundeschule von Hildegard und Otto Somann ein Vergnügen. Otto Somann, der außerdem in seiner 1987 gegründeten Tierpension noch Katzen, Vögel, Hamster, Frettchen, Pferde oder sonstig lieb gewonnene tierische Familienmitglieder aufnimmt und das erste Tieraltenheim Europas betreibt, beschäftigt sich seit über drei Jahrzehnten intensiv mit der Ausbildung und Erziehung von Hunden. Er ist der Meinung, dass bereits vom Welpenalter an alle Erlebnisse und Erfahrungen einen Hund für sein ganzes weiteres Leben prägen. So vermittelte er auch seinem Sohn Ralf Somann all sein Wissen über die Hundeerziehung, mit der er von Anfang an aufwuchs. Ein schnelles Erlernen des richtigen „Benimm- und Umgangstons“ – sowohl Menschen als auch anderen Hunden gegenüber – festigen seinen Charakter und machen ihn „umweltsicher“. Hierbei ist es wichtig, die positiven Verhaltensmuster des Hundes zu verstärken und negative richtig, aber ohne Aggression, zu korrigieren. Klarheit und Konsequenz in der Kommunikation erleichtern die Verständigung. „Gewusst wie: gute Hundeerziehung ist wichtig, individuell und anspruchsvoll, aber trotzdem leicht erlern- und umsetzbar“, erklärt Otto Somann.

A Kontakt Otto und Hildegard Somann Ruppmannsburg 27 91177 Thalmässing Telefon 09173 77960 Fax 09173 77961 info@bayerischehundeschule.de www.bayerischehundeschule.de A Sprechzeiten Mo – Sa 08:00 Mo – Mi 14:00 Fr, Sa 14:00 09:00 So Feiertag 09:00

bis bis bis bis bis

12:00 18:00 18:00 12:00 12:00

143


Reitstall

Der richtige Einstieg in die Pferdewelt Von Stephan Landgraf Artgerechte Tierhaltung ist ein Zauberwort, welches heute auch von vielen Pferdehaltern verwendet wird. Und dies nicht ohne Grund. „Artgerechte Haltung und Zucht sowie artgerechtes Training” heißt, dass die Pferde individuell, zuverlässig und hochwertig ver- und umsorgt sowie ausgebildet werden. Der Einstieg in die Pferdewelt, vor allem für Kinder, sollte neben dem Reitunterricht auch den intensiven Kontakt und Umgang mit dem Tier durch Streicheln, Füttern, Putzen, Führen und Satteln beinhalten. Hier ist es wichtig, dass ein Betreuer die richtige Handhabung, die Pflege und das Anbringen der Ausrüstung zeigt und dabei hilft, und das Verhalten der Pferde untereinander verständlich erklärt. Ein spielerisch aufgebauter Reitunterricht hilft gerade den Jüngsten, die anfängliche Anspannung zu verlieren, baut Vertrauen auf und schult die Balance. Auf der Suche nach einem passenden Reitstall sollte man auf folgende Dinge achten: A Angenehme, liebevolle Atmosphäre A Eine adäquate Ausbildung/Fortbildung der unterrichtenden Personen A Pädagogisch durchdachtes Konzept A Ausreichend Betreuer vor Ort A Haftpflichtversicherung der Schulpferde A Sensible, gut ausgebildete Lehrpferde A Ponys oder Pferde sollten Kinder gewöhnt und brav im Umgang sein A Spielerischer Reiteinstieg/Reitunterricht, der Spaß macht A Das Sattelzeug sollte einen gepflegten Eindruck machen. Jedes Tier sollte seine eigene passgenaue Ausrüstung haben. Ein schlecht sitzender Sattel kann schmerzhafte Druckstellen verursachen und jeder kann sich vorstellen, dass sich das negativ aufs Reiten auswirkt. Ebenso sollte man sich der artgerechten Haltung vergewissern: A Haben die Pferde genügend freie Bewegungsmöglichkeiten? Zum Beispiel: Koppel- oder Weidegang mit anderen Artgenossen. Am besten ist natürlich eine Offenstallhaltung. A Wie sind die Haltungsbedingungen? Sind die Stallanlagen luftig und kommt ausreichend Tageslicht hinein? Sehen die Boxen sauber und gut gemistet aus? Steht ausreichend frisches Wasser zur Verfügung? A Sehen die Tiere gepflegt aus (Fell, Hufe) und sind sie in einem guten Futterzustand (nicht zu dünn, aber auch nicht zu dick)? A Haben die Schulpferde ausreichend Pausen und werden nicht überfordert? Mehr als durchschnittlich zweimal am Tag sollten die Pferde nicht im Unterricht laufen.

Foto: ©istockphoto.com/vorpalimages

Wenn man diese Tipps beherzigt und sich von der Qualität des Stalls, der Pferde und Betreuer überzeugt hat, steht dem Spaß am Hobby Pferde und Reiten nichts mehr im Wege.

145


Pferdepension

Pferdepension

Pensionsstall J. Neidiger

Einstellpferde, Reit- und Longierstunden, Reiterhofladen

Hier fühlen sich Pferde und Reiter pudelwohl

Im Reiterhofladen bekommt man alles rund um den Pferdesport.

Pensionsstall J. Neidiger

Die Chefin des Pensionsstalls, Jennifer Neidiger (Mitte), wird bei ihrer Arbeit von ihren Eltern Gabriele und Erwin unterstützt.

Idyllisch gelegen Die Nürnberger haben den Moritzberg als ihren Hausberg schon längst für sich in Beschlag genommen. Und im Tal dieser mehr als 600 Meter hohen, markanten Erhebung findet man auch den Pensionsstall von Jennifer Neidiger im mittelfränkischen Leinburg-Gersdorf. Die 22-jährige Pferdewirtin hat sich mit kräftiger Unterstützung ihrer Eltern in malerischer Umgebung einen Traum verwirklicht. Schon von Kindesbeinen an wollte sie später beruflich mit Pferden arbeiten, auf deren Rücken ja bekanntermaßen das Glück dieser Erde liegt. Gemütlich und familiär Es ist ein kleiner, gemütlicher und familiärer Pensions- und Reitstall, in dem die Pferde, Reiter und deren Angehörige sich absolut wohlfühlen und der nichts vermissen lässt. In „Jenny’s Pferdebox“, dem kleinen aber gut sortierten Reiterhofladen, ist alles Zubehör rund um den Pferdesport erhältlich. Das reicht von der Jacke über die Stiefel bis hin zum Leckerli für den geliebten Vierbeiner. Und nach dem Ausritt oder der Reitstunde trifft man sich zum Durstlöschen und Fachsimpeln im gemütlichen Reiterstübchen, „das früher einmal Mamas Heimarbeitsraum war“, wie Jennifer Neidiger verrät.

Nach dem Unterricht trifft man sich zum gemütlichen Beisammensein im Reiterstübchen.

Die Anlage ist für Einstellpferde eine hervorragende Adresse: In den sauberen und gut gelüfteten Boxen fühlen sich die Tiere wohl. Der Offenstall und die Paddocks erlauben einen direkten Zugang zu den Graskoppeln. Aktuell finden sechs tierische Pensionsgäste in dem Stall eine Bleibe. Doch die Nachfrage ist groß. „Im kommenden Jahr soll die Kapazität verdoppelt werden“, so Jennifer Neidiger. Vorhanden sind zudem ein 20 x 40 m großer, gepflegter Allwetterreitplatz und ein angrenzendes abwechslungsreiches Ausreitgelände. Wer sein Pferd bei Jennifer Neidiger in Obhut gibt, weiß seinen vierbeinigen Gefährten in den allerbesten Händen. Dafür sorgt nicht zuletzt auch ein umfassendes Dienstleistungspaket, das die Pferdewirtin geschnürt hat. Das reicht von der individuellen Fütterung, über die Hufpflege bis hin zur tierärztlichen Versorgung und einem ganzheitlichen Pferdetraining. Und wer das In-den-Sattel-Schwingen erst einmal erlernen will, der ist auf dem Pferdehof goldrichtig. Jennifer Neidiger ist nämlich auch Reitlehrerin: Sie bietet für jede Alters- und Ausbildungsstufe passende Unterrichtseinheiten an. „Ich kann zum Beispiel qualifizierende Unterstützung leisten, in der Regel

Vom Trainingsgelände aus kann man gleich ausreiten und die landschaftlich reizvolle Umgebung erkunden.

werden aber methodische Weiterbildungen nachgefragt“, erläutert die 22-Jährige. Auf dem Neidiger-Hof kann man zudem viertägige FerienReitkurse belegen. „Die Themen werden immer individuell gestaltet und wechseln sich ab“, erzählt die Reitstallchefin. Täglich kann in den Oster-, Pfingst- und Sommerferien 2,5 Stunden am und mit dem Pferd Theorie und Praxis geübt und erlernt werden. Auf der Anlage in Leinburg-Gersdorf ist immer was los: Es werden Grillabende und Ausflüge veranstaltet oder Vorträge angeboten. Einfach auf www.pensionsstall-j-neidiger.de klicken und sich informieren. Dort findet man auch die aktuellen Ferienkurs-Termine oder etwa eine Auflistung der Reitstunden-Gebühren.

A Kontakt Gersdorfer Hauptstraße 17 91227 Leinburg Telefon 09120 182157 Mobil 0172 1893194 info@pensionsstall-j-neidiger.de www.pensionsstall-j-neidiger.de A Öffnungszeiten des Reiterhofladens Mo – Sa 10:00 bis 12:00 13:00 bis 18:00

Jennifer Neidiger bietet spezielle Reitkurse an.

146

147


Pferdetraining/-vermittlung und Urlaub im Sattel

Pferdetraining/-vermittlung und Urlaub im Sattel

Lucia Bauer

Pferdetraining, Pferdevermittlung und Urlaub im Sattel

Eine gute Mensch-Pferd-Beziehung basiert auf Vertrauen und Respekt

Lucia Bauer mit ihrem Pferd.

True Horsemanship Through Feel True Horsemanship Through Feel, was zu Deutsch etwa so viel bedeutet wie „Die wahre Kunst, mit Pferden umzugehen – durch Gefühl“, diese amerikanische Reiter-Philosophie ist für Lucia Bauer maßgeschneidert. Die Pferdetrainerin und ausgebildete Hufpflegerin betreibt seit 2001 nebenberuflich und seit 2006 hauptberuflich in Wiesenfelden eine Reitanlage mit einer 20 x 30 m großen Halle, 17 Boxen, einem Offenstall und den dazugehörigen Koppeln. Aufgewachsen mit Pferden lernte Lucia Bauer schon früh, die edlen Vierbeiner zu schätzen und zu lieben. Als Kind und Jugendliche machte sie erste Erfahrungen beim Einreiten und Einfahren mehrerer Pferde von Freunden und Bekannten. Schon damals bewies sie ein glückliches Händchen im Umgang mit sogenannten „Problempferden“. Bald war klar, dass sie ihr Hobby zum Beruf machen und Pferdetrainerin werden wollte. Ein Pferd für alle Fälle – Bodenarbeit ist die Basis Lucia Bauer, die ursprünglich als Englischreiterin hauptsächlich im Gelände unterwegs war, begann, sich mit diversen Reitlehren auseinander zu setzen

148

Außenansicht des Reiterhofes

und blieb schließlich bei der Western-Reitweise hängen. Warum? „Weil mich die Art und Weise faszinierte, wie ich mein Pferd zum aktiven Mitdenken und Mitarbeiten motivieren kann. Und das beginnt schon bei der Bodenarbeit, die ja leider allzu oft ignoriert wird“, erklärt Lucia Bauer. Ihre ersten Western-Reitkurse besuchte sie schließlich bei dem bekannten Western-Trainer Bernd Hackl, für den sie nach bestandenem Abitur auch ein halbes Jahr arbeiten durfte. Wie auch er hatte sie sich schnell den Jungpferden bzw. den sogenannten Problempferden verschrieben. Seither versucht Lucia Bauer, erfolgreiche Pferd-Reiter-Konstellationen zu bilden, egal ob auf Turnier- oder Freizeitreiterbasis – rasseunabhängig und unvoreingenommen. 2000/01 machte sie ihre Ausbildung zur Hufpflegerin, um sich ein zweites Standbein zu schaffen. Es folgte eine Lehre als Zimmerin, denn Holz ist ihre zweite Leidenschaft. Durch Aufenthalte in den USA (2005 in Florida und 2007 in Texas und Oklahoma) vertiefte Lucia Bauer ihre Kenntnisse in den Westerndisziplinen Reining, Pleasure, Cutting sowie im Team bzw.

Cattle Penning. „Ich habe immer davon geträumt, Pferdetrainerin zu werden, weil ich Pferde mag, gerne mit ihnen arbeite und bestrebt bin, eine gute Mensch-Pferd-Beziehung herzustellen, die auf Vertrauen und Respekt basiert“, sagt Lucia Bauer heute. Ihr Erziehungs- und Ausbildungsziel ist „ein Pferd für alle Fälle“, im Gelände und in der Reitbahn, einen Partner in allen Lebenslagen und Disziplinen, je nach Veranlagung und Talent von Pferd und Reiter. Denn: Jeder ist ein Individuum. Pferdevermittlung und Urlaub im Sattel Wenn Sie auf der Suche nach einem Pferd sind oder sich von ihrem geliebten Vierbeiner trennen müssen, sind Sie bei Lucia Bauer ebenfalls goldrichtig. Ihr Steckenpferd ist die Vermittlung von Pferden – ausschließlich

von privat an privat und neben Westernpferden natürlich auch Pferde aller anderen Rassen und Reitweisen. Die Tiere werden entweder in eine Datei aufgenommen oder direkt vor Ort vermittelt und erhalten auf Wunsch auch noch den letzten Schliff in punkto Ausbildung, bevor der richtige neue Besitzer gesucht und hoffentlich gefunden wird. Und wer seinen Urlaub im Sattel verbringen will, aufgepasst! Denn auch hier ist einiges geboten – egal, ob für Kinder, Erwachsene, ob mit eigenem Pferd oder Schulpferd, ob geführte Ausritte oder Ausritte auf eigene Faust. „Einfach mal raus aus dem Alltag, die Seele baumeln lassen und entspannen, am besten mit und auf dem Rücken der Pferde“, ist die Devise. Endlose Wanderwege durch Wald und Wiese laden zu mehrstündigen oder -tägigen Ritten ein. Für die Gastpferde stehen geräumige Boxen und Paddocks zur Verfügung, für die Reiter gemütliche Ferienwohnungen bzw. Mehrbettzimmer im bestehenden Gutshaus. Auch Wanderreiter sind herzlich willkommen! Das aktuelle Programm und Angebote findet man auf der Homepage: www.luciabauer.de

A Kontakt Straubingerstraße 3 94344 Wiesenfelden Mobil 0162 9329370 Kingfritz77@web.de www.luciabauer.de A Leistungsspektrum: Grundausbildung von Jungpferden in der Western-Reitweise, Therapie von Problempferden, Reitstunden für Anfänger und Fortgeschrittene, Pferdevermittlung – von privat an privat, Hufpflege inkl. Hufkorrektur, Umstellen von Beschlag auf Barhuf sowie Anprobe und Verleih von Hufschuhen, Wanderreitstation, geführte Ausritte, Urlaub mit eigenem Pferd, Ferienaktionen für KinderKutschfahrten

149


Pferdebetrieb

Pferdebetrieb

Quarter-Spitzenhengst – Lil Peppy Dun It Right

Pferdebetrieb Adlstein „Zuerst das Pferd und dann der Reiter.“

Adlstein heißt Sie willkommen!

Lil Peppy Dun It Right

Luftansicht des Pferdebetriebs Adlstein

Unsere Philosophie Die Reitanlage wurde im Jahre 1999 nach den neuesten Erkenntnissen über Pferdehaltung gebaut und seither ständig weiterentwickelt. Unser Ziel war es, eine Anlage zu erstellen, die eine weitgehend artgerechte Pferdehaltung ermöglicht. Dies erfordert, dass die Grundbedürfnisse der Pferde nach Licht, Luft, Bewegung, Sozialkontakt und angepasster Fütterung erfüllt werden. Nur so lassen sich haltungsbedingte Krankheiten der Lunge, des Verdauungs- und Bewegungsapparates sowie Allergien vermeiden.

lässt sich das Dressurviereck in ganzer Größe auskosten, für Springbegeisterte steht ein eigener Springplatz zur Verfügung – es ist also kein langes Warten oder Platzreservierung nötig. Eine 20 x 40 m Halle komplettiert die Reitanlagen. Das dort angrenzende Stüberl mit großen Panoramafenstern lädt zum Verweilen ein. Sollte die Zeit mal eng sein, können die Pferde in der Führanlage bewegt werden. Anschließend ist Entspannung im Solarium angesagt, bevor es für die Pferde wieder auf die eigene Weide geht.

Boxen A Größe: einschließlich Paddock 30 m2 mit gelenk- und bänderschonendem, wärmedämmendem Boxenbelag A oder Gruppenoffenstall

Alle Boxen mit Außenpaddock Deshalb haben wir ausschließlich Außenboxen mit direkt zugänglichen Paddocks errichtet. Die Pferde können folglich stets selbst entscheiden, ob sie sich im Stall oder auf dem Paddock aufhalten wollen. Eine Boxen- und Paddockfläche von insgesamt 30 m2 steht jedem Pferd zur Verfügung. Beobachtungen haben gezeigt, dass sich die Pferde auf der „privaten Veranda“ mehr bewegen, als auf einem größeren, separat liegenden Auslauf, da die Bewegungsanimation (Geräusche im bzw. außerhalb des Stalles, Bewegung der Boxennachbarn usw.) größer ist. Dies wirkt sich günstig auf die Durchblutung des Bewegungsapparates aus und beugt Sehnen-, Bänder-, Muskel- und Gelenkserkrankungen vor. Komfort für Pferd und Reiter Neben dem Wohl des Pferdes bietet der Pferdebetrieb Adlstein aber auch aus sportlicher Sicht einiges: Mitten von unberührter Natur umgeben begeistert das weitläufige und landschaftlich einzigartige Ausreitgelände Pferd und Reiter immer wieder aufs Neue. Auf dem großen Außenreitplatz (20 x 60 m)

150

Zuchtbetrieb: Lil Peppy Dun It Right Die Hochwertigkeit eines Betriebs zeigt sich vor allem durch seine Bewohner: Der Spitzenhengst Lil Peppy Dun It Right kürt Adlstein zu einem Exzellence-Betrieb. Der in Texas gezogene Hengst ist eine Ausnahmeerscheinung im Westernreitsport. Er hat während der letzten Jahre an namhaften Preisen alles gewonnen, was es zu gewinnen gibt. Sowohl im Open-, als auch im Non Pro-Bereich überzeugt er auf ganzer Linie, 2006 gewann er die Hengstleistungsprüfung in Aachen.

Reitanlagen A Reithalle 20 x 40 m A Longierhalle A Außenplatz 20 x 60 m A Springplatz ca. 60 x 100 m A Führanlage A Großes, ideales Ausreitgelände Komfort für Pferd ... A Allwetterauslauf A Weideflächen für jedes Pferd A Hengstweide A Duschplatz mit Warm- und Kaltwasser A Solarium A Thermium ... und Reiter A Beheizte Sattelkammer A Reiterstübchen mit Blick in die Reithalle A Gepflegte Sanitäre Einrichtungen A Sonnenterrasse

Service A Zwölfmal täglich Kraftfuttergabe A Individuelle Kraftfutterzusammensetzung A Mineralfuttergabe A Zweimal täglich Heufütterung A Stroheinstreu A Zweimal täglich Misten A Weidegang (paarweise) A Ausdeckservice A Waschservice für Pferdeund Satteldecken A Verabreichung von Medikamenten A Vorstellen beim Tierarzt Reitunterricht Jeder Einsteller kann bei einem Reitlehrer seiner Wahl Unterricht nehmen. Alle Reitweisen sind uns willkommen.

Blick auf Reithalle und das Reiterstübchen mit Terasse

A Kontakt Pferdebetrieb Adlstein Bauer / Raab-Bauer GbR Adlstein 7 93161 Sinzing Telefon 09404 641494 Fax 09404 6410462 info@pferdebetriebadlstein.de www.pferdebetriebadlstein.de

Auszeichungen und Mitgliedschaften A Mitglied im Bayerischen Reit- und Fahrverband e. V. A Bescheinigung als fachgerechte Pferdehaltung (Deutsche Reiterliche Vereinigung e. V. (FN) u. Bayerischer Reit- und Fahrverband e. V.) A Zusatzqualifikationen „PensionsA Spezialisierung pferdebetrieb“ und „Zuchtbetrieb“ Zucht durch den Landesverband Pensionsbetrieb

In den gepflegten Stallungen fühlen sich Reiter und Pferd wohl.

151


Reit- und Therapiezentrum

Reiterhof

Reiterhof Ühlin Angela und Horst Ühlin

Angie-Hof – Reit- und Therapiezentrum Gienger

Alles unter einem Dach – beste Bedingungen für die Erholung mit und rund ums Pferd

Erfolg durch Spezialisierung und Fachwissen

Unvergessliche Ferien erleben die Kinder auf dem Reiterhof Ühlin.

45 Pferde aller Rassen vor Ort Alles unter einem Dach – der Reiterhof der Familie Ühlin in Kaltenherberg bei Bernhardswald bietet die besten Bedingungen für die Erholung mit und rund ums Pferd. Bei Angela und Horst Ühlin können Kinder und auch Erwachsene unvergessliche Ferien erleben – nicht zuletzt wegen der vielfältigen Übernachtungsmöglichkeiten in einem Ferienhaus oder einem der zahlreichen Zimmer. Auf den ausgedehnten Weideflächen des Hofes toben derzeit 45 Pferde aller Rassen – vom Haflinger bis zum Friesen. Und alle fühlen sich pudelwohl. Die Pferde haben täglichen Weidegang in der Herde und sind ausgeglichen und ruhig. Sie sind ideal für Kinder und Erwachsene, die noch keine Erfahrungen mit Pferden sammeln konnten und deswegen erst unsicher sind. Ein vielseitiges Programm Mit Sohn Stefan Ühlin wartet ein qualifizierter Ausbilder und Trainer sowie zehn gut ausgebildete Schulpferde aller Leistungsklassen auf die Reitgäste. Zur Verfügung stehen unter anderem eine große Reithalle, ein Reitplatz mit Flutlicht und ausreichend Platz für Pensionspferde in Offenstall- oder Boxenhaltung. Ausritte in die nahe Umgebung – Stammgäste bezeichnen das traumhafte Gebiet zwischen Wiesen und

152

Wäldern als wahres Paradies für Freizeitreiter – Kutschen- bzw. Schlittenfahrten runden das vielseitige Programm des seit 1987 bestehenden Reiterhofs Ühlin ab. Nachdem der Hof etwas abseits der Straße liegt und durch eine Hofeinfahrt abgegrenzt ist, können sich vor allem die Kinder auf dem weitläufigen Gelände sicher austoben. Für Spiel und Spaß sorgen Ponys oder die kinderlieben Haus- und Hofhunde. Nicht zu vergessen der große Abenteuerspielplatz im Freien, von dem aus den A Kontakt lebensfrohen Pferden, die allesamt Reiterhof Ühlin mit selbst produziertem Bio-Heu Angela und Horst Ühlin gefüttert werden, auf den Koppeln Kaltenherberg 1 zugeschaut werden kann. Das Angebot umfasst: A ca. 45 Pferde und Ponys in Offenstallhaltung oder Boxen mit täglichem Weidegang A Streichelzoo mit Zwerghasen, Enten und vielen anderen Tieren A Kinderspielplatz A Reithalle und einen Reitplatz mit Flutlicht A gemütliches Reiterstüberl A viele Möglichkeiten für Ausritte A Reitstunden für Kinder und Erwachsene A Voltigieren für Kinder ab 4 Jahren A Reiterferien A geführte Ausritte A Anreiten, Beritt und Korrektur von Pferden und Ponys (auf Anfrage)

93170 Bernhardswald reiterhof-uehlin@web.de www.reiterhof-uehlin.com A Infos zu den Reitstunden Telefon 0171 1957828 (Stefan Ühlin) A Infos zur Pferdepension Telefon 0175 4167552 oder 09407 638

Die Einmaligkeit des Reit- und Therapiezentrums besteht aus den Qualifikationen, dem umfangreichen Fachwissen und dem Erfahrungsschatz des Teams, den es gerne an Sie weitergibt. Qualifiziert ist das Reit- und Therapiezentrum in folgenden Bereichen: Für das Pferd A Pferdeverhaltens-Therapie/PferdePsychologie: Problempferdebehandlung – Wie lernen Pferde? A Kommunikation Pferd und Mensch: So verstehe ich mein Pferd – Ursachen erforschen – Beratung – Lösung A Gelassenheitstraining – Bodenarbeit – Klickertraining: Vertrauen fördern – Sicherheit vermitteln A Richtiges Equipment: Passendes Equipment = zufriedenes Pferd Für den Reiter A Sitzschulung: „Die Qualität des Sitzes bestimmt, ob man von Reiten sprechen kann oder ob das Pferd einfach mit der auf seinem Rücken befindlichen Last fertig werden muss.“(Kurt Albrecht) A Wahrnehmungsschulung: Verbesserung der Körperhaltung A Reitunterricht: Wir reiten keinen Stil, wir reiten ein Pferd! Durch ständige Fortbildungen bei international hoch angesehenen Trainern und Ausbildern verfügt das Angie-Hof-Team über hohes Fachwissen. Der Reitunterricht von Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und Wiedereinsteigern wird individuell gestaltet. A Coaching-Training: Persönlichkeitsentwicklung mit/durch das Pferd.

A Kontakt Oberhöfen 1 94234 Viechtach Mobil 0171 4207882 Telefon 09945 943262 angiehof@therapieund-reiten.de www.therapie-und-reiten.de Wir freuen uns auf Sie, Termine nach Vereinbarung.

A Longenarbeit – Kappzaumarbeit: Falsches Longieren schadet dem Pferd massiv! Gymnastizierung nach biomechanischen Grundsätzen. Ziel ist es, die Pferde durch richtiges Training gesund zu erhalten, muskuläre Dysbalancen zu A Qualifikationen erkennen. Bewegungsanalyse. Beatrix Gienger: Reitwartin A Pferdeverhalten beobachten und FN; Coaching/Persönlicherklären: Verständnis für ein hochsokeitsentwicklung mit/durch zialisiertes Lebewesen und Fluchttier.

A Passendes Equipment: Durch richtig angepasstes Equipment können körperliche Einschränkungen des Reiters behoben und somit die Harmonie zwischen Pferd und Reiter verbessert werden. A Zentrum für Therapeutisches Reiten: Menschen mit neurologischen und orthopädischen Problemen und den unterschiedlichsten körperlichen und geistigen Behinderungen haben die Möglichkeit, das vielfältige Programm zu nutzen und somit mehr Lebensqualität zu erfahren. A Rückenschmerzen? Wir können Menschen dabei helfen durch die heilsame Wirkung des Reitens, auf dem geschulten Pferd, ihre Schmerzen zu lindern!

das Pferd; Therapeutin für Pferdeverhalten/Pferdepsychologie; Reittherapeutin BLVfThR; Ausbilder im Reiten als Gesundheitssport; FÜ Behindertenreitsport Sonja Vitzthum: Hippotherapeutin; Physiotherapeutin Agnes Stauber: Physiotherapeutin/Kinder-Bobath auf dem Pferd; Orthopädische Rückenschulleiterin für Kinder und Erwachsene; Nordic Walking Basis Instructor Karina Wittenzeller: Therapeutin für Pferdeverhalten/ Pferdepsychologie; Coaching/ Persönlichkeitsentwicklung mit/durch das Pferd 153


Pferdezucht / Reitstall

Pferdezucht / Reitstall

Reiterhof Treitersberg von Bianca Fichtl

Reitstall Ellinger – Für die Kleinen das Größte

Ein Pferde- und Reitvergnügen der ganz besonderen Art

FN geprüfter Schul- und Pensionsstall Reiten – Springen – Voltigieren – Fahren

Brigitte und Peter Ellinger

Idyllische Lage Der Reiterhof von Bianca Fichtl liegt idyllisch zwischen Altenthann und Süssenbach, umgeben von einem großen Reitgelände. Insgesamt leben zwölf Pferde auf dem historischen Hof, darunter auch Ponys für die Kleinen. Bianca Fichtl ist mit Pferden aufgewachsen und gibt seit über 20 Jahren erfolgreich Reitunterricht für Kinder ab vier Jahren. In entspannter Atmosphäre und geduldig bringt Bianca Fichtl allen Pferdefans den Reitsport nahe.

Abenteuer Reitwanderung Welches Kind träumt nicht von einem Urlaub auf dem Bauernhof? Bei Bianca Fichtl kein Problem. Denn hier leben auch noch viele andere Tiere. Neben Reitstunden für unterschiedliche Klassen gibt es auch spannende Ausritte zu Burgen in der Umgebung. Eine Übernachtung im Zeltlager darf da natürlich nicht fehlen. Der Reiterhof Treitersberg ist ein Idyll für jeden Tier- und Naturliebhaber.

A Kontakt Reiterhof Treitersberg Bianca Fichtl Treitersberg 5 93192 Wald/Süssenbach Telefon 09408 8699963 Mobil 0171 4548815 www.bianca-fichtl.de reiterhof@bianca-fichtl.de

Fo to: ©

o ist

.c hoto ckp

om/LSOphoto

154

Michaela Spitzhirn, Tochter von Peter Ellinger, auf Schleifenjagd in der schweren Klasse S.

Die Kleinsten ganz groß.

Eine gemeinsame Leidenschaft Pferdebegeisterte aller Größen und jeden Alters frönen im Stadtgebiet Regensburg einer gemeinsamen Leidenschaft: Reiten, Reiten und nochmal Reiten. Unter der Federführung von Peter Ellinger und seiner Familie hat sich der Reitstall in Niedergebraching als regelrechtes „Pferde-Kompetenzzentrum“ etabliert. Von Longenstunden für Anfänger bis zum Feinschliff für Turnierreiter – als Vorbild dient Tochter Michaela Spitzhirn, die die schwere Klasse S in der Dressur reitet – der Ausbildung und Korrektur von Reit-, Spring-, Fahr- und Voltigierpferden kommt hier jede Disziplin zum Zuge.

Handstand auf dem Pferd Besonderes Augenmerk wird auf die Förderung der Jugend gelegt. Nach und nach wird der Nachwuchs behutsam an den Umgang mit dem Pferd herangeführt. Voltigieren ist der ideale Einstieg für Kinder. Kurse können schon ab fünf Jahren besucht werden. Die 1. Turniermannschaft voltigiert auf höchstem Niveau und nimmt an nationalen Turnieren teil.

A Kontakt Geberichstraße 50 93080 Niedergebraching Telefon 09405 3880 ellinger@reitstall-regensburg.de www.reitstall-regensburg.de

Klassisches Viereck, Querfeldein und Wanderreitstation Neben einer 20 x 40 m Reithalle stehen ein Sand- und ein großer Springplatz zur Verfügung. Eine nahegelegene Vielseitigkeitsstrecke bietet für Geländereiter sehr gute Trainingsmöglichkeiten. Als Wanderreitstation bietet der Stall die besten Voraussetzungen als Zwischenstopp auf langen Touren.

Pensionsbetrieb Im Pensionsstall haben bis zu 50 Pferde Platz. Die Einsteller können sich auf zuverlässige Pflege und Versorgung ihrer Tiere verlassen.

Extra-Reitstunden für die ganz Kleinen Ab sechs Jahren sammeln Kinder in den eigens dafür vorgesehenen Bambini-Stunden die ersten Erfahrungen auf dem Pferderücken.

Erfahrung und Zertifikate Optimale Voraussetzungen dafür bringt das Ehepaar Ellinger durch seine langjährige Berufserfahrung und das überregionale Engagement als Richter im Turniersport mit. Der Betrieb ist von der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. (FN) geprüft.

Voltigieren: Hoch und höher hinaus.


Fachbeitrag

Katzenpension

Den Stubentiger in der Urlaubszeit gut untergebracht

Emmas Katzenparadies Da, wo der Cat-Set Urlaub macht

VonAPhilippAReiber Als verantwortungsvoller Katzenbesitzer kann man seinen wohlverdienten Urlaub erst richtig genießen, wenn man weiß, dass sein Stubentiger für diese Zeit bestens untergebracht und eine optimale Versorgung gewährleistet ist. In den meisten Regionen werden zahlreiche Katzenpensionen oder Katzenhotels angeboten. Rechtzeitig vor dem Urlaub sollte man sich informieren, welche der Angebote einen am besten entspricht und einen Besichtigungstermin vereinbaren. KatzenpensionAmussAvomA VeterinäramtAgenehmigtAsein Dabei ist es ratsam auf Sauberkeit und Sicherheit zu achten, auch darauf, dass die Tierpension vom Veterinäramt genehmigt und abgenommen wurde. Auch der Betreiber sollte sein Wissen über Katzenkrankheiten, deren Anzeichen und die Weiterbehandlung der Katze nach dem Tierarztbesuch vor dem Veterinäramt erfolgreich prüfen haben lassen. Ist Ihre Katze zum ersten Mal in einer Katzenpension untergebracht, wäre ein sogenanntes „Schnupperwochenende“ für die Samtpfote von Vorteil, um feststellen zu können, wie die Katze auf die räumliche Umstellung und Trennung von seinem vertrauten Menschen reagiert.

KostenAundALeistungsumfangAeinerA Katzenpension In der Regel kostet der Aufenthalt in einer Katzenpension oder einem Katzenhotel derzeit zwischen sechs und zehn Euro pro Tag, wobei auch die An- und Abreise des Stubentigers als ein ganzer Tag berechnet wird. Ist die Katze über einen längeren Zeitraum in der Pension, kann sich der Kostensatz – genauso wie bei der Unterbringung von mehreren Katzen – reduzieren. Im Preis enthalten sind Futter, Wasser, Fellpflege, Medikamentengabe und Spielstunden. Sollte Ihr Tier spezielles Futter benötigen, ist dies am besten von Ihnen in ausreichender Menge mitzubringen. Unter normalen Umständen werden die schnurrenden Pensionsgäste im Rudel gehalten. Wenn Ihre Katze keinen Wert auf die Gesellschaft ihrer Artgenossen legt, ist eine gute Katzenpension natürlich auch mit Einzelzimmern ausgestattet. Hierbei sollte aber darauf geachtet werden, dass Ihrer Katze in dieser Zeit auch entsprechend vermehrt Spiel- und Schmusezeit vom Katzenpensionseigentümer eingeräumt wird, damit sich die Samtpfote nicht zu langweilen beginnt.

EinAaktuellerAImpfpassAistAeinA unabdingbaresAMuss Ein seriöser Katzenpensionsbetreiber achtet auf die Impfschutzauflagen und besteht auf einen aktuellen Impfpass wo klar dabei herausgeht, dass die Katze gegen Katzenseuche, Tollwut, Katzenschnupfen und Leukose geimpft ist. Es sollte ebenfalls eine Ungezieferprophylaxe und eine zeitnahe Wurmkur bei der Katze durchgeführt worden sein. Diese Auflagen beweisen, dass der Tierpensionsinhaber großen Wert auf die Gesundheit aller seiner vierbeinigen Pensionsgäste legt und ist ein Zeichen dafür, dass ihr Schmusetiger gut untergebracht ist und gesund aus der Katzenpension zurück kommen wird. Bei Erkrankung der Katze sucht der Pensionsbetreiber entweder seinen Haustierarzt auf, sollte aber auf Wunsch auch bereit sein – wenn die Entfernungen zumutbar sind – seinen vierbeinigen Gast zu seinem eigenen Tierarzt zu bringen.

Dieser Gast fühlt sich sichtlich wohl.

Ein verantwortungsvoller Tierbesitzer plant nicht nur seinen Urlaub rechtzeitig, sondern auch die Unterbringung und Versorgung seiner Katze in dieser Zeit. Eine seriöse und gute Katzenpension für den geliebten Vierbeiner entbindet einen von der Abhängigkeit, dass Familie und Freunde sich während der Urlaubszeit um das Tier ordentlich kümmern. Gönnen Sie auch Ihrer Katze Urlaub in „Emmas Katzenparadies“. In der Katzenpension in Regensburg erwartet Ihren Liebling auf 80 m2 ein ganz besonderes Ambiente. VomAAmtstierarztAabgenommenA Emmas Katzenparadies besteht seit 1. November 2002. Die Katzenpension ist vom Amtstierarzt abgenommen und von der Stadt Regensburg genehmigt worden. Planung und Ausstattung der Räume wurden nach den speziellen Bedürfnissen der Stubentiger in Zusammenarbeit mit dem Institut für Tierschutz, Verhaltenskunde und Tierhygiene der LMU München, Fr. Dr. Döring-Schätzl und Fr. Dr. Wöhr, angepasst. Das Personal der Katzenpension garantiert die individuelle Betreuung und Pflege der Gäste während der Abwesenheit ihrer Besitzer. Kuschelhöhlen, Aussichtspodeste, Kratzbäume – in drei liebevoll eingerichteten Räumen können die Miezen klettern, ruhen, spielen, Freundschaften schließen oder beim Blick aus den großen Fenstern in den verwilderten Garten das „Unterhaltungsprogramm“

Marika Matar

genießen. Nur hochwertiges Nassund Trockenfutter wird in „Emmas Katzenparadies“ dem verwöhnten Katzengaumen angeboten. Individuelle Ernährungsgewohnheiten werden selbstverständlich gerne berücksichtigt. GültigerAImpfpassAunerlässlich Im Hinblick auf die Gesundheit Ihres Stubentigers und der anderen Pensionsgäste sind gültige Schutzimpfungen (Katzenschnupfen, Katzenseuche und bei Freigängern auch Tollwut) obligat. Natürlich dürfen die Katzen auch keine „Untermieter“ (Flöhe, Milben) haben und sollten entwurmt sein. Erwachsene Tiere müssen zudem kastriert sein. Sollte ein Gast während seines Aufenthaltes erkranken, suchen wir, wenn möglich, den behandelnden Tierarzt der jeweiligen Katze auf. Ist ein Tier auf Medikamente angewiesen, werden diese von uns eingegeben. Dieser Service kostet nichts extra. Auch die Fellpflege ist im Preis eingeschlossen. DankACat-CamAliveAdabei Ist der Urlaub auch noch so schön, vor einer plötzlichen Sehnsucht nach seinem Liebling ist man nicht gefeit. Um diese schnellstmöglich zu stillen, AA Kontakt sind in „Emmas Katzenparadies“ Emmas Katzenparadies mehrere Cat-Cams angebracht, durch Marika Matar die der Katzenbesitzer über die An der Weichser Breiten 7a eigene Homepage der Pension jeder 93059 Regensburg Zeit einen Blick auf seinen StubentiTelefon 0941 2983619 ger werfen kann. www.emmas-katzenparadies.de

Foto: ©panthermedia.net / Dieter B.

156

157


Katzenpension

Katzenpension

Katzenhotel „Catotel“ – Silvia Pöhlmann

Holiday Cats – Katzenpension/Cat-sitting

Herzliche Aufnahme und liebevolles Umsorgen der kleinen Tiger sind garantiert

Eine Katzenpension der Extraklasse

Da fühl ich mich wohl … Sie fahren in den Urlaub? Eine Geschäftsreise steht an? Oder vielleicht ein unerwarteter Krankenhausaufenthalt? Silvia Pöhlmann hat es sich seit November 2007 zur Aufgabe gemacht, in ihrem Katzenhotel „Catotel“ Ihren Liebling herzlich bei sich aufzunehmen und während Ihrer Abwesenheit liebevoll zu umsorgen. Silvia Pöhlmann und ihre junge Familie hat seit langem Erfahrungen mit Haustieren, insbesondere mit Katzen, gesammelt. Silvia Pöhlmann musste immer wieder feststellen, dass es oft schwierig ist, während der Urlaubszeit eine geeignete Unterkunft für die kleinen Tiger zu finden. Ganz nach dem Motto „Wenn es uns im Urlaub gut geht, sollen die Katzen auch einmal Ferien machen“ kam sie auf den Gedanken, ein kleines Urlaubsparadies für Katzen zu schaffen. Das „Catotel“ mit einem Innenraum von rund 70 m2 und einem Außengehege von 27 m2 war geboren. Platz für maximal 35 Katzen In ihrem „Catotel“ in Tautenwind bei Heideck, das vom Veterinärsamt geprüft und anerkannt ist und Platz für 35 Katzen bietet, legt sie großen Wert auf das Wohl Ihres Stubentigers. Die vierbeinigen Gäste sollen eine angenehme Zeit bei Silvia Pöhlmann verbringen und müssen auch auf ihre Streicheleinheiten nicht verzichten. Die Unterbringung erfolgt in einem nach Themenbereichen getrennten Innenbereich in welchem sich die Gäste frei bewegen können. Die Katzen können sich auf dem kompletten Areal frei bewegen! Alle wurden von Silvia Pöhlmann mit viel Liebe zum Detail gestaltet und mit allem Erdenklichen zur Freude der Katzen ausgestattet. Kratz-, Spiel- und Versteckmöglichkeiten, genügend Plätze zum Kuscheln, Entspannen und Schlafen sowie mehrere Katzentoiletten lassen keine Wünsche offen und sorgen für eine hohe Wohnqualität. Alle Räume werden regelmäßig belüftet und in den kalten Tagen beheizt. Hygiene und Sauberkeit werden im „Catotel“ selbstverständlich groß geschrieben. Desweiteren steht ein großer und eingezäunter Außenbereich zur Verfügung, bei dessen Gestaltung das Wohl der Katzen ebenfalls im Mittelpunkt steht – eben Urlaubsfeeling pur.

158

Urlaubszeit für den Stubentiger Quellwasser. Tägliche Fellpflege, Katzenpension Verantwortungsvolle Katzenbesitzer Spiel- und Schmusestunden stehen Inh. Cornelia Hehmann machen sich rechtzeitig Gedanken selbstverständlich auf dem Tagesplan. Emmeramsweg 4 Tel. 09401-52 63 753 darüber, wie ihre Katze in der 93073 so lang Auch Katzen die durch Neutraubling Mobil 0151-401 888eine 98 Erkran. ..da m acht Ihre Katze Urlaub! ersehnten Urlaubszeit optimal undmiezi@holiday-cats.de kung täglich Medikamente benötigen e-mail: gewissenhaft versorgt ist. Kann der oder gespritzt werden müssen (z. B. Anmeldeformular Stubentiger nicht zu Hause betreut Diabetiker) sind in der Katzenpension A Kontakt Emmeramsweg 4 „Holidayvon Cats“ in besten Händen. bis werden, ist es angebracht, sichDauer der Unterbringung: 93073 Neutraubling rechtzeitig nach einer seriösen Eigentümer: Telefon 09401 5263753 Katzenpension um zu sehen. CorneBetreuung fast rund um die Uhr Mobil 0151 40188898 lia Hehmann ist Inhaberin derName Da sich die Katzenpension direkt im miezi@holiday-cats.de Katzenpension „Holiday Cats“.Anschrift In Haus von Cornelia Hehmann befindet, www.holiday-cats.de ihrem Haus in Neutraubling hat die ist fast eine 24-Stunden-Betreuung Telefon Mobil Katzenliebhaberin für ihre vierbeinimöglich. Sollte eine Katze im Urlaub e-mail gen Urlaubsgäste schöne, großzügige erkranken, wird das Tier zum Hausund Licht durchflutete RäumeKontakt als im Notfall tierarzt der Katzenpension gebracht, Katzenpension eingerichtet. Selbstoder auf Wunsch zum eigenen verständlich ist für ausreichend Tierarzt. Insgesamt können 16 bis Spielzeug, Kratzbäume, Klettermög17 Katzen im „Holiday Cats“ versorgt Rechnungstage: bezahlt am: lichkeiten sowie viele Schlaf- und und gepflegt werden.Betrag: (bitte nicht ausfüllen) Sitzplätze gesorgt. Dazu gehören auch ein separater Sanitärraum sowie Große Nachfrage: VorherAngaben buchen! Angaben zum Tier: zum Tier: Gerade zu den Urlaubszeiten ist eine ein eigenes Quarantänezimmer. Name: Name: rechtzeitige Voranmeldung mehr als Rasse: Vom Veterinäramt geprüftRasse: notwendig, optimal sind vier Wochen vorher. Dabei sollten Sie beachten, Alle Räumlichkeiten für die KatzenGeschlecht: Geschlecht: pension sind vom Veterinäramt dass Ihre Katze alle notwendigen und Geburtsjahr: Geburtsjahr: genehmigt und abgenommen. Auch gültigen Impfungen besitzt, sonst Kennzeichnung/ Farbe: Kennzeichnung/ Farbe: kann sie in der Katzenpension nicht Cornelia Hehmann musste ihr FachLieblingsfutter: Lieblingsfutter: aufgenommen werden. Aufgrund der wissen über Katzenkrankheiten und Letzter Impftermin: starken Nachfrage wurde „Holiday Pflege vor dem Veterinäramt inLetzter einerImpftermin: erweitert. Außerdem steht den Prüfung zum Besten geben. Verwöhnt BesonderheitenCats“ oder Auffälligkeiten, die während des Pensionsaufenthalts zu beachten sind: Stubentigern ab dem kommenden werden die schnurrenden UrlaubsgäsJahr ein sicheres und großzügiges te nur mit qualitativ hochwertigen Außengehege zur Verfügung. Trocken- und Nassfutter sowie reinem

Holiday Cats

A Kontakt Tautenwind 1 91180 Heideck Telefon 09177 484907 info@catotel.de www.catotel.de A Bring- und Abholzeiten Die aktuellen Bring- und Abholzeiten entnehmen Sie bitte unserer Homepage.

Bitte alle Fragen sorgfältig beantworten. Wir helfen Ihnen auch gerne dabei. Während des Aufenthalts Ihres Lieblings gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen der Holiday Cats Katzenpension, Cornelia Hehmann, Emmeramsweg 4, 93073 Neutraubling

159


Fachbeitrag

Hundesalon

Jeder Hund braucht die nötige und fachgerechte Fellpflege

Hundesalon „Vier Pfoten“ – Sandra Schmidt (Profi-Groomer)

Von Sandra Schmidt

Handgeschnittene Frisuren nach neuesten Trends in einer angenehmen Atmosphäre Viele Faktoren wichtig Grundsätzlich kann jeder Hund in einem Hundesalon gepflegt werden. Welche Möglichkeiten sich bieten, ist allerdings abhängig von Rasse, Fellbeschaffenheit und Pflegezustand. Bei Hunderassen mit langem Fell (z. B. Bernhardiner, Schäferhunde, Berner Sennenhunde, Huskys usw.) bietet sich das sogenannte „Carden“, also das Ausbürsten der vom Hund nicht mehr benötigten Haare, der Unterwolle, an. Wogegen „harthaarige" Hunderassen (z. B. Rauhaardackel, Westie, Jack Russel, Schnauzer, Terrier usw.) getrimmt werden sollen. Unter „Trimmen“ versteht man das Auszupfen toter aber auch bestimmter gesunder Haare aus dem Fell mit den Fingern oder mit dem Trimmmesser.

Sandra Schmidt, Profi-Groomer

A Kontakt Haderthalweg 26 93155 Hohenschambach Telefon 09491 3230 Mobil 0151 21512475

Pflege oftmals unsachgemäß Beim Trimmen spielt jedoch auch die Fellbeschaffenheit eine große Rolle. Viele, eigentlich rauhaarige, Hunderassen lassen sich heute nicht mehr richtig trimmen, da das Fell einfach zu weich geworden ist. Das geschieht durch unsachgemäße Pflege oder ist einfach durch die Zucht so entstanden. So ist es in manchen Fällen wirklich besser, dass man die Hunde nicht mehr trimmt sondern schert oder mit der Hand schneidet.

Beim Scheren (mit der Maschine) oder beim Schneiden (mit der Schere) muss ebenso der Pflegezustand des Fells beachtet werden. Einem Hund, der bis auf die Haut verfilzt ist, bleibt oft nur noch die Radikalschur. Dabei muss mit einem „kleinen" Scherkopf zwischen Filz und Haut geschoren werden. Hier sind oft nur ein bis drei Millimeter Spielraum. Dementsprechend kurz ist dann anschließend auch die Frisur. Ist das Fell aber frei von Filzen, kann die Länge des verbleibenden Fells bis zu drei Zentimetern betragen. Individuelle Entscheidung Ein guter Hundesalon zieht auch die Faktoren Alter und Gesundheitszustand des Hundes in Betracht. Ist es einem Hund aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr möglich, über einen Zeitraum von 30 Minuten auf den Füßen zu stehen, sind verschiedene Leistungen einfach zu beschwerlich. So einen Hund würde ein verantwortungsvoller Hundefriseur oder Profi-Groomer nicht mehr entfilzen. Hier ist es dann wirklich besser, man entscheidet sich zu Gunsten des Scherens, bevor sich der Hund stundenlang auf dem Tisch abmühen und stillhalten muss. Wichtig ist, dass der Hundefriseur dies von Fall zu Fall entscheidet.

A Termine Nach Vereinbarung.

In ihrem hellen, gemütlich eingerichteten Salon zaubert Sandra Schmidt ihren tierischen Kunden eine arttypische Frisur.

Professionell und liebevoll Als Hundefriseurin hat Sandra Schmidt in ihrem Salon „Vier Pfoten“ seit September 2010 täglich nicht nur mit den verschiedensten Hunderassen, sondern auch mit Katzen oder Meerschweinchen, zu tun: Dem Pudel rückt sie – sie hat erfolgreich in Nürnberg bei Birgit Kugler eine Ausbildung zum Profi-Groomer absolviert – genauso auf die Pelle wie dem Mischlingshund oder der Perserkatze. Sie sind auf der Suche nach einem professionellen Hundesalon? Spielen Faktoren wie helle Räume mit guter Lüftungsmöglichkeit, gemütliche Atmosphäre, Dabeibleiben bei der Pflege, professioneller und liebevoller Umgang mit den Hunden, Terminsystem ohne Wartezeit, kostenlose Beratung und Fellanalyse sowie faire Festpreise eine Rolle? Dann sind Sie bei Profi-Groomer Sandra Schmidt garantiert an der richtigen Adresse.

Bei der Behandlung verwendet Sandra Schmidt ausschließlich professionelles Werkzeug erstklassiger Güte. Ihre hochwertigen Pflegeprodukte sind hautverträglich und werden auf jedes Tier individuell abgestimmt.

160

Den Charakter herausarbeiten Ihr Ziel ist es, das Tier nach seinem typischen Charakter aussehen zu lassen und einen passenden Schnitt zu finden, der in der jeweiligen Jahreszeit getragen werden kann. Dabei behandelt sie artgerecht (ohne Galgen oder Fußfesseln) und mit viel Einfühlungsvermögen und Zuwendung. Ihre sehr gute Ausbildung und ständige Fortbildungen gewährleisten eine qualitativ hochwertige Arbeit an den Tieren.

A Leistungsspektrum Professionelle und individuelle Fellpflege mit hochwertigen Produkten Scheren, Schneiden, Trimmen, Entfilzen usw. mit modernster Technik; Waschen mit speziellen Shampoos; Pflege von Augen, Ohren, Pfoten und Krallen; Sanfte Zahnsteinentfernung; Medizinische Bäder; Kreatives Stylen; Kostenlose Fellanalyse, auch beim Kunden vor Ort

Sandra Schmidt verwendet dabei nur professionelles Werkzeug erstklassiger Güte, ihre hochwertigen Pflegeprodukte sind sehr hautverträglich und werden auf das Tier abgestimmt. So zum Beispiel die vielen Aloe Vera-Produkte, mit denen sogar Entzündungen oder kleinere Verletzungen in den Griff zu bekommen sind. Dass Sauberkeit und Hygiene im Mittelpunkt stehen, ist für sie selbstverständlich.

Alles gemäß dem Motto: „Probiert es und spürt es – bei uns ist das Tier König!“

161


Tierzubehör, -fashion, -wellness

Tierzubehör, -fashion, -wellness

Hundesalon Petra – Tina Haushofer-Dlugosch

Andy‘s Hundesalon – Andrea Antretter

Scheren, Schneiden, Trimmen – eine regelmäßige Fellpflege ist ungemein wichtig

Professionelle und individuelle Pflege, um die Schönheit des Tieres zu unterstreichen

A Kontakt Andy‘s Hundesalon Andrea Antretter Grafentraubach 740 84082 Laberweinting Telefon 08772 358470 Mobil 0162 9139837 www.andys-hundesalon.de

A Kontakt Hundesalon Petra Scheren-Schneiden-Trimmen Tina Haushofer-Dlugosch Entenseestraße 41 91206 Rückersdorf Telefon 0911 5484553 Mobil 0176 20733544 hundesalon-petra@email.de www.scheren-schneidentrimmen.de

Sensibler Umgang mit Tieren Eine regelmäßige Fellpflege des Hundes, der Katze oder auch des Kaninchens ist genauso wichtig wie eine gesunde, ausgewogene Ernährung und entsprechende Bewegung. Nur so fühlen sich die Vierbeiner rundum wohl, weiß Tina HaushoferDlugosch, die seit Anfang 2011 den Hundesalon Petra in Rückersdorf führt. Unterschiedliche Fellarten verlangen unterschiedliche Behandlungen. Gerne berät die in München ausgebildete Hundefriseurin ihre Kunden, welche Pflege für ihre Tiere die richtige ist. Selbstverständlich sind für Tina Haushofer-Dlugosch, die aufgrund ihrer früheren Arbeit als Hundetrainerin sensibel und einfühlsam mit den Vierbeinern

162

umgeht, dabei desinfizierte Arbeitsgeräte, saubere Handtücher und ein artgerechter Umgang ohne jegliche Gewalt. Jeder Hund ist für sie verschieden und wird auch so behandelt. Wobei sie großen Wert darauf legt, dass die Besitzer beim Salonbesuch ihrer Vierbeiner dabei sind. Kein „Schema F“ Gerade wegen der Individualität der Tiere bietet Tina Haushofer-Dlugosch rassespezifische Schnitte für Pudel, West Highland Terrier und Schnauzer ebenso an, wie körperbetonte Schnitte, die dem Rassestandard entsprechen, und natürlich auch Freestyle-Schnitte. Für sie gibt es kein „Schema F“, nach dem sie arbeitet.

A Öffnungszeiten Termine nur nach Vereinbarung.

A Öffnungszeiten Termine nach Vereinbarung. C Ihre Leistungen umfassen: Waschen und Föhnen (keine Föhnbox), Schneiden, Scheren oder Effilieren, Trimmen/Zupfen, Unterwolle entfernen, Entfilzen auf Anfrage, Beratung zur optimalen Fellpflege, Ernährungs- und Gesundheitstipps, In bestimmten Fällen auch Hausbesuche, Selbstverständlich gehört auch die Krallen-, Augenund Ohrenpflege dazu.

Ruhe und Geduld gefragt Wer sich professionelle und individuelle Tierpflege für seinen Hund wünscht, ist in Andy‘s Hundesalon von Andrea Antretter in Grafentraubach garantiert an der richtigen Stelle. Mit dem Besuch in ihrem Geschäft wird der vierbeinige beste Freund des Menschen jemandem anvertraut, der sich ihm mit fachlicher Kompetenz, Ruhe und Geduld vertrauensvoll und pflichtbewusst widmet. Als Hundeliebhaberin und Frauchen von Axel, einem Berner-SennenMischling, und Jack, einem Rhodesian Ridgeback, ist Andrea Antretter mit den Bedürfnissen von Mensch und Hund bestens vertraut. Ihr Anliegen ist es, dass sich der Vierbeiner – übrigens auch Katzen – in angenehmer und entspannter Atmosphäre durch einen konsequenten und ruhigen Umgang während der Pflege wohlfühlt und so Vertrauen zu ihr aufbauen kann.

Fortbildungen erfolgreich abgelegt Die Idee, einen Hundesalon zu eröffnen, hatte Andrea Antretter ganz spontan vor zwei Jahren. Um diese dann auch in die Tat umzusetzen, absolvierte sie vor der Geschäftseröffnung eine Ausbildung zum Hundefriseur, welche sie bei Kerstin Ebenhöch, Hundesalon Strolchi & Co. und Groomer-Ausbildungsbetrieb im Oberdingermoos/Erding ablegte. Seitdem hat Andrea Antretter, Mitglied im AGA, dem österreichischen Hundefriseur-Verband, etliche Fortbildungen bei namhaften Friseuren mit Erfolg absolviert.

A Angebot Schneiden, Trimmen und Scheren mit der Maschine, Baden inkl. Föhnen von Hand (keine Trockenboxen), Unterwolle entfernen, Entfilzen, Ohrenpflege, Krallenpflege, Beratung und Information rund um die Hundepflege.

Der Augenblick, wenn die Hunde sich nach überstandener Prozedur ihrem Frauchen oder Herrchen stolz präsentieren, gehört für Andrea Antretter, die in ihrem Salon Pflegeprodukte von Paul Mitchell verwendet, zu den schönsten in ihrem Leben als Hundefriseurin.

163


Hundesalon

Hundesalon

Chrissis Hundesalon – eine Beauty- und Wellnessoase für Hunde und Katzen

Tierisch Gesund – der Treffpunkt gepflegter Vierbeiner

BeiARenateAMünstererAfühltAsichAihrAVierbeinerAtierischAwohl

ProfessionelleAFellpflegeAseitAüberA20AJahren

Es ist nicht einfach nur ein Hundesalon. Inhaberin Renate Münsterer hat sich bei der Gestaltung und Ausstattung ihres Salons viele Gedanken um das Wohlbefinden ihrer vierbeinigen Kunden gemacht. So wurden die Räumlichkeiten nach der Farbtherapie in beruhigenden Orange-Gelbtönen gestrichen, leichter und angenehmer Duft empfängt Mensch und Tier. EntspannendeAKopfmassageA stattAAnleinen Besonderen Wert legt die diplomierte Hunde- und Katzenfriseurin darauf, dass die zu scherenden oder zu trimmenden Hunde während der Pflege nicht angehängt werden. „Da wir in unserem Familienbetrieb immer zu zweit sind, erhält das Tier während der Schur eine entspannende Kopfmassage. Im Hintergrund läuft leise Tier-

musik. Das entspannt jeden Vierbeiner und ein Anleinen ist dadurch nicht nötig. Selbstverständlich haben wir die Tierbesitzer gerne während der Pflege mit dabei“, erklärt Renate Münster. Ihr Entspannungskonzept für die Vierbeiner hat sich bewährt, viele nervöse oder ängstliche Hunde lassen sich inzwischen entspannt die wohltuende Fellpflege angedeihen – selbst Katzen. Gebadet werden die Hunde mit hautschonenden Aloe Vera-Shampoos, die selbstverständlich, neben weiteren ausgewählten Hunde- und Katzenartikeln, in Chrissis Hundesalon zu erwerben sind. Auch sehr große Hunde sind in dieser tierischen Wohlfühl-Oase herzlich willkommen. Um rechtzeitige Terminvereinbarung wird gebeten.

Chrissis Hundesalon AA Kontakt Renate Münsterer Hultschinerstraße 1 93057 Regensburg Telefon 0941 49827 Mobil 0175 9162260 hundesalon-chrissi@t-online.de AA Leistungsspektrum Waschen, Föhnen, Scheren, Trimmen, Ohren- und Krallenpflege, med. Bäder, Gesundheits- und Ernährungsberatung u.v.m.

SCHEREreien für Hund und Katz – Sabrina Bachmeier SensiblerAUmgangAbeimAFrisieren,AgepaartAmitAZuwendung,ASorgfaltAundAVorsicht Ob reinrassig oder Mischling, groß oder klein, bei Sabrina Bachmeier ist jeder Hund und jede Katze herzlich willkommen – ebenso Meerschweinchen und Kaninchen. Denn die ausgebildete Tierarzthelferin betreibt seit 2006 in der Kleintierpraxis von Dr. Ulrike Feigel und Dr. Sibylle Hofmann in Landshut ihren Frisiersalon „SCHEREreien für Hund und Katz“. Bei Sabrina Bachmeier, die etliche Fortbildungskurse in Augsburg besucht hat, werden die Vierbeiner artgerecht und stets mit sehr viel Zuwendung, Sorgfalt und Vorsicht behandelt. Sabrina Bachmeier (Foto: Peter Litvai) Wenn ein Terrier mal wieder einen modernen Schnitt braucht oder ein Schäferhund von lästiger Unterwolle befreit werden muss, wenn die Krallen zu lang sind oder die Ohren sauber gemacht werden müssen – Sabrina Bachmeier kümmert sich um die Tiere. Im sensiblen Umgang mit den Vierbeinern kommen ihr ihre Erfahrungen als Tierarzthelferinnen zugute. Sie schneidet, wäscht, frisiert und föhnt mit dem nötigen Respekt auch sogenannte Problemhunde – garantiert alles ohne große Scherereien!

164

AA Kontakt: SCHEREreien für Hund und Katz Sabrina Bachmeier Gemeinschaftspraxis für Kleintiere Dr. Ulrike Feigel und Dr. Sibylle Hofmann Innere Regensburger Straße 9 84034 Landshut Telefon 0871 29672 Mobil 0176 83158002

Hundesalon „Tierisch Gesund“

In den zwei Jahrzehnten hat sich die gelernte Tierarzthelferin Margret ScribaFärber als professionelle Hundefriseurin mit ihrem Hundesalon „Tierisch Gesund“ im Regensburger Gewerbepark einen guten Namen gemacht. Durch ihre langjährige Erfahrung – auch durch ihre eigene 20-jährige Cockerspanielzucht – und ihrer Liebe zu den Tieren ist jeder Hund, der in den Genuss einer professionellen Fellpflege kommt, bei ihr in den besten Händen. Vor jeder Pflege wird beim Hund – oder auch Katze – eine genaue Haaranalyse gemacht, um das Fell des Tieres optimal behandeln zu können. Getrimmt wird bei Margret Scriba-Färber noch mit Hand oder mit dem Trimmmesser. Mehrere Schermaschinen stehen in ihrem Hundesalon zur Verfügung, genauso eine reichhaltige Auswahl an Profi-Scheren für jeden Felltyp. FellpflegeAdientAnichtAnurAderAOptik,A sondernAauchAderAGesundheitAIhresATieresA Die Fellpflege durch eine geschulte Hundefriseurin dient nicht allein der Optik des Hundes, sondern dient auch seiner Gesundheit. Durch das Scheren oder trimmen gelangt wieder eine optimale Luftzirkulation – die sehr wichtig ist – an die Haut des Tieres, außerdem wird zeitgleich die Haut auf Ekzeme, Milben oder Flöhe untersucht. „Rassetypisch, artgerecht und alltagstauglich sollte die professionelle Fellpflege beim Tier sein“, so Margret Scriba-Färber. Wer also mit der alltäglichen Pflege seines Hundes nicht zurecht kommt oder seinem Tier mal etwas Gutes gönnen möchte, sollte sich im Hundesalon „Tierisch Gut“ bald einen der begehrten Termine sichern.

AA Kontakt Margret Scriba-Färber Gewerbepark A 40 93059 Regensburg Telefon 0171 5257970 www.tierisch-gesund.de www.cockerspanielvom schlossberg.de AA ACHTUNG:A A AdresseAabASpätherbstA2011 Höferhöhe 10 93170 Bernhardswald AA Öffnungszeiten Termine nach Vereinbarung.

Natürlich gibt es in dem Hundesalon alle Pflegemittel auch für zu Hause. Termine nur nach Vereinbarung.

AbASpätherbstAistAderAHundesalonAinABernhardswaldAzuAfinden.

165


Tierzubehör

Auf art- und altersgerechtes Hundezubehör achten Von Stephan Landgraf

Deutsche geben viel Geld aus Ob Leckerli, Leine, Tierarzt, Futter oder Luxusnapf – für den Hund geben die Deutschen viel Geld aus: zwischen 50 und 100 Euro pro Monat im Schnitt, so eine Erhebung des Verbandes für das Deutsche Hundewesen (VDH) – je nachdem, wie groß und alt der Vierbeiner ist. Vor allem bevor der neue beste Freund beim Menschen einziehen kann, sollte das Hundezubehör gekauft werden. Dabei sind ein paar wesentliche Dinge zu beachten. Zunächst einmal braucht das neue Familienmitglied einen passenden Schlafplatz. Im Angebot befindet sich dabei oftmals nicht nur eine Art von Körbchen sondern unzählige Varianten. Angefangen bei den bekannten Weidekörbchen über kleine Hütten aus Stoff, damit der Hund stets ein Dach über dem Kopf hat, ist alles zu finden. Die Größe des Körbchens ist wichtig Beim Körbchen ist insbesondere auf die Größe zu achten. Wenn ein Welpe einzieht, braucht er zwar keinen großen Korb, doch kaum jemand will diesen später erneuern. Also sollte gleich für die spätere Größe ein Schlafplatz gekauft werden. Dabei sollte der Hundekorb stets größer sein als der Hund selbst, damit dieser sich in ihm auch nach Herzenslust ausstrecken kann.

Mit dem Schlafplatz alleine ist es jedoch nicht getan. Zum wichtigen Hundebedarf gehören genauso die Näpfe für Futter und Wasser. Diese sollten jedoch für einen Welpen erst einmal etwas kleiner gekauft werden. Dabei gibt es zum einen die auf dem Boden stehenden Näpfe, die sich für große Hunde weniger eignen. Sie müssten sich zu weit nach unten bücken. Hier sind die Näpfe auf einer Halterung besser geeignet. Ebenfalls sollte bei langohrigen Rassen darauf geachtet werden, dass die Ohren nicht im Napf hängen. Der Hund braucht auch noch ein Halsband und eine Leine. Am besten auf eine recht starke Leinenausführung achten. Besser noch ist eine einfache Lederleine. Beim Halsband sollte man die Größe genau abmessen. Üblicherweise muss es mit zunehmendem Alter öfters nochmals ausgewechselt werden. Beim Spielzeug hingegen bleibt einem die freie Wahl, ebenso wie bei Hundeboxen oder -gitter für den sicheren Transport im Auto, die ein absolutes Muss sind. Soweit zu den unbedingt benötigten Dingen: Ob Schmusekissen, strassbesetzte Wintermäntelchen oder nach Lavendel duftende Haarspülungen wirklich sinnvoll sind, sei dahingestellt und mag jeder Hundebesitzer für sich selbst entscheiden. Grundsätzlich gilt: Das Hundezubehör muss auf alle Fälle art- und altersgerecht sein.

Foto: ©istockphoto.com/Sabine D.

167


Tierzubehör

Tierzubehör

CHOCO W.

Birgitt’s Dog Fashion – Birgitt Raith

Die etwas andere Boutique in Regensburg

Alles, was das Hundeherz begehrt – geschmackvoll, alltagstauglich und individuell bestickt

Elvira Bauer-Wildenhof bietet in ihrer Boutique in Regensburg extravagante Mode für die Frau und nicht weniger ausgefallenes Zubehör für den Vierbeiner an.

Extravagante und bezahlbare Mode für die Frau Die Mode, die sie in ihrer Boutique Choco W. in Regensburg anbietet, ist extravagant, hochwertig, aber in jedem Fall bezahlbar. Im April 2011 hat sich Elvira Bauer-Wildenhof mit der Eröffnung ihres eigenen Ladengeschäftes in der Wahlenstraße 10 einen Traum erfüllt. „Ich wollte der modebewussten Frau mit meinem Geschäft die Chance auf mehr Individualität geben“, erzählt sie. Und tatsächlich: Wer sich bei Elvira Bauer-Wildenhof einkleidet, kann in und um Regensburg in Sachen Bekleidung bemerkenswerte optische Akzente setzen. Viele Einzelstücke zieren den Laden. Elvira Bauer-Wildenhof kauft ihre Kollektion direkt vor Ort, an den angesagtesten Mode-Hot-Spots in Italien ein. Wer seine Traum-Jacke oder -Kleid nicht auf Anhieb auf dem Kleiderbügel in der Boutique Choco W. hängen sieht, kein Problem: „Ich kann in jedem Falle nachordern“, betont Elvira BauerWildenhof. Und absolute Einzigartigkeit kann sie, die, wie sie selbst betont, „ihre Geschäftsphilosophie auch lebt“, mit ihrer neuesten Kreativ-Idee unter Beweis stellen. Aktuell etwa werden Schals und Stiefel-Stulpen designt, die tatsächlich nur ein einziges Mal angefertigt werden. Modische Accessoires für den Vierbeiner In ihre Geschäftsidee hat sie ihre Liebe zu den Vierbeinern mit einfließen lassen. Seit drei Jahren ist Elvira Bauer-Wildenhof selbst stolze Besitzerin einer MopsDame. Ein liebenswerter Vierpföter, der von Anfang an die gesamte Aufmerksamkeit von seinem Frauchen benötigte. Nach ihm, pardon, nach ihr ist zum Beispiel der Laden in der Wahlenstraße benannt. Irgendwann wurde Choco krank und brauchte wärmendes, hundegerechtes Anziehzeug. Auf der Suche nach einem Schlafanzug für ihren Vierbeiner wurde Elvira Bauer-Wildenhof erst via Internet in Shops von Anbietern, die in der Regel in den Millionenmetropolen unserer Republik angesiedelt sind, fündig. Marktlücke für Regensburg „Das könnte für Regensburg eine Marktlücke sein“, dachte sie sich. Und sie hatte recht: Heute kommen modebewusste Damen bei ihr vorbei, um nicht nur für sich einzukaufen, sondern auch um für ihren Vierbeiner auf Shopping-Tour zu gehen. Und Elvira Bauer-Wildenhof hat nichts im Sortiment, was nicht gerade en vogue für den Trendsetter auf vier Pfoten ist. Eine Hundeleine mit Strasssteinen gehört ebenso zum Sortiment wie etwa eine Lederhose für den Hund oder Mäntelchen mit Webpelz-Applikationen. Und wer seinen kleinen Vierbeiner huckepack durch die Regensburger City tragen möchte: In Choco W. findet man modische Taschen, die ausgeklappt ein bequemes Bettchen für das Hündchen darstellen.

168

A Kontakt Wahlenstraße 10 93047 Regensburg Telefon 0941 38218072 Mobil 0151 58503099 elvira.bauer-wildenhof@ choco-w.de www.choco-w.de A Öffnungszeiten Mo - Fr 10:00 bis 19:00 Sa 10:00 bis 18:00

Hundemode ist sinnvoll Mode für Hunde ist viel mehr als eine Geschmacksache, sie ist durchaus sinnvoll – weiß Birgitt Raith, Inhaberin der Firma Dog Fashion aus Rieden. Die gelernte Sattlermeisterin bietet nicht nur Polster- und Sattlerarbeiten an, sondern fertigt hundegerechte Wohlfühl-Mode, Halstücher und -bänder, Geschirre, Leinen, Lederspielzeug, Futterbeutel, Biothane-Schleppleinen und diverses Zubehör nach Maß. Eben alles, was das Hundeherz begehrt – wenn gewünscht, auch individuell bestickt. Die Idee zu Birgitt’s Dog Fashion entstand in enger Zusammenarbeit mit ihrer Mutter Marianne Raith, als sie mal wieder für ihre zwei Jack Russel-Terrier Gina und Jule passende Hundebekleidung für den Winter kaufen wollte. „Es gab einfach nichts Passendes“, erinnert sich Birgitt Raith, die sich daraufhin entschloss, selbst etwas zu nähen. Gelernte Sattlermeisterin Sie hat aus der damaligen Not also eine Tugend gemacht und bietet nun in ihrem Ausstellungsraum geschmackvolle und alltagstaugliche Hundemode, auch für Frauchen und Herrchen, an. Als gelernte Sattlermeisterin kennt sich Birgitt Raith bestens mit Design, Materialverarbeitung, Zuschneiden und den Einsatz der verschiedenen Nähmaschinen aus, die sie bei der Herstellung und Verarbeitung ihrer Hundemode auch einsetzt. Die normale Haushaltsnähmaschine verwendet sie beispielsweise nur für Nähte, die nicht beansprucht werden, die Industrienähmaschine kommt für den Rest zum Einsatz. Mit der in der Werkstatt vorhandenen Stickmaschine verziert Birgitt Raith zudem die Halsbänder, Geschirre, Leinen, Spielzeuge, Futterbeutel, Decken, Kissen und für die Besitzer die Jacken, Pullis und Poloshirts mit Logos oder Schriftzügen nach Wunsch.

A Kontakt Birgitt’s Dog Fashion Birgitt Raith Am Sonnenhang 12 92286 Rieden/Vilshofen Telefon 0171 6898179 Fax 09474 952398 birgittraith@t-online.de www.birgitts-dog-fashion.de Termine nur nach telefonischer Vereinbarung oder besuchen Sie mich auf einer meiner vielen Ausstellungen. Aktuelle Termine finden Sie immer auf meiner Internetseite. Ich freue mich auf Ihren Anruf. Ihre Birgitt Raith

169


Fachbeitrag

Hundenahrung

Artgemäße Ernährung sollte selbstverständlich sein

Edwin Merl – Tierische Produkte GmbH

Von Maria und Edwin Merl sen.

Für Hunde und Katzen: Schmankerl aus Frischfleisch, roh oder gekocht

Vom Jäger zum Haustier – nicht in Sachen Nahrung Hund und Katze sind von der Natur ursprünglich mit Fähigkeiten ausgestattet, die dazu dienten, die Nahrung selbst zu beschaffen. Erst mit der Domestizierung dieser Arten hat der Mensch die Rolle des Ernährers übernommen. Moderne Technik und Chemie haben dazu Voraussetzungen geschaffen, die eine weitgehend problemlose und für den Menschen „bequeme“ Möglichkeit der Fütterung seiner vierbeinigen Hausgenossen bietet.

Maria und Edwin Merl sen.

Doch ist diese Ernährung „artgemäß“? Kaum: Denn beide – Hund und Katze – sind geborene Jäger. Das heißt, die Nahrung musste nicht nur selbst geschlagen werden, sondern wurde auch so gefressen, wie von der Natur serviert: roh und bestehend aus einer Mischung von hochwertigem Muskelfleisch und proteinhaltigen Innereien. Dabei deckten die Vorfahren unserer heutigen Hunde und Katzen zugleich den für sie notwendigen Bedarf an pflanzlichen Nährstoffen, die mit den Verdauungsorganen der Beutetiere aufgenommen wurden. Der „natürliche“ Speisezettel der Tiere Wissenschaftliche Studien an den Vorfahren unserer heutigen Hausgefährten – zum Beispiel Wolf, Wildhund und Wildkatze – haben diesen todsicheren Instinkt für die richtige Zusammenstellung des täglichen Speisezettels immer wieder unter Beweis gestellt. In unserer zivilisierten Welt ist diese ursprüngliche Art der Ernährung nicht mehr möglich und entspräche wohl kaum dem gewandelten Wesen des vom wilden Jäger zum zahmen Haustier domestizierten Hausgenossen. Nicht von diesem Wandel betroffen sind die organischen Anlagen unserer Haustiere. Das heißt in Zusammenhang mit der Ernährung: Die Verdauungseinrichtungen sind die gleichen geblieben. Es haben sich also nur die Voraussetzungen geändert, unter denen Hund und Katze heute leben, jedoch nicht deren Bedürfnisse. Deshalb sollte „artgemäße Ernährung“ für jeden Tierfreund selbstverständlich sein.

Einziger Betrieb in der Oberpfalz Mit der Domestizierung von Hund und Katze hat der Mensch die Rolle des Ernährers übernommen. Technik und Chemie sorgen für eine weitgehend problemlose und einfache Möglichkeit der Ernährung vierbeiniger Hausgenossen. Der gelernte Metzger Edwin Merl sen., seine Ehefrau Maria und sein Sohn Edwin Merl jun., die selbst zwei Mischlingshunde besaßen, haben sich mit dem Thema der artgerechten Ernährung intensiv auseinandergesetzt. Im Jahre 1983 begann die Familie Merl, die heute acht Mitarbeiter beschäftigt, mit der Frischfleischverarbeitung für Hunde und Katzen. Sie sind heute einer von fünf Betrieben bayernweit und der einzige in der Oberpfalz, der Frischfleisch für Hundebesitzer produziert. Wöchentlich werden so acht bis zehn Tonnen Frischfleisch vom Rind, Lamm, Pute und Pferd zu Tiernahrung verarbeitet. Eine veterinärrechtliche EU-Zulassung gewährleistet, dass nur Fleich von gesund geschlachteten Tieren verwendet wird. Das Rohmaterial stammt aus bayerischen Schlachthöfen. Bewährte Mischungen Die Kunden der Familie Merl kaufen das Frischfleisch entweder tiefgefroren oder frisch und frieren es selbst ein. Die Packungseinheiten betragen 500 oder 1000 Gramm. Individuelle Wünsche seiner Kunden erfüllt Edwin Merl gerne. Seit knapp 30 Jahren haben sich auch seine Frischfleischmischungen bewährt. Für allergische Hunde oder solche, die abspecken müssen, bietet die Firma Merl eine spezielle und individuelle Beratung an. Pansen, Ochsenziemer, Kehlköpfe, Lachshaut, Rinderohren, Rindfleischstreifen und vieles mehr werden durch ein spezielles Verfahren besonders schonend luftgetrocknet. So bleiben die Nährstoffe und Vitamine gut erhalten. Positiver Nebeneffekt: Der Kauapparat des Tieres wird gestärkt und die Zahnpflege ist gesichert. Genauso wie die Frischfleischprodukte enthalten die Trockenprodukte keinerlei Konservierungs-, Farb- und Lockstoffe. Will der Tierbesitzer seinen vierbeinigen Freund einen Monat lang mit Frischfleisch versorgen, kostet das im „Merl-Center“ in Sarching rund 26 Euro.

Foto: © fotolia.com / Christoph Hähnel

A Kontakt Edwin Merl Tierische Produkte GmbH Obere Dorfstrasse 26 A 93092 Sarching Telefon 09403 2467 edwinmerl@gmx.de www.hundefutter-paradiesmerl.de A Öffnungszeiten Di – Fr 8:30 bis 12:30 13:00 bis 18:00 Sa 9:30 bis 12:00 Montag geschlossen

171


Tiernahrung

Tiernahrung

Heimlieferservice für gesunde und artgerechte Tiernahrung

Andrea und Harald Meyer – Glückshunde.de

Gesunde Ernährung beugt vielen Krankheiten vor und steigert die Lebensqualität

Auch Tiere stellen hohe Ansprüche Wie auch beim Menschen ist die Ernährung des Haustieres direkt mit dem Gesundheitszustand verbunden. Zahlreiche Studien der letzten Jahre belegen die Folgen falscher Ernährung: Übergewicht, mangelnde Vitalität, Herz-Kreislauferkrankungen, Stoffwechselstörungen, Krebs, Diabetes, Allergien, Karies etc. „Unsere Tiere sind in gleicher Weise betroffen wie wir Menschen“, wissen Andrea und Harald Meyer, die seit 1. September 2010 einen Frei-HausLieferservice für artgerechte Tiernahrung betreiben. Gesunde Ernährung beugt vielen Krankheiten vor, verringert bereits vorhandene Krankheitssymptome und ist die Grundlage einer guten Lebensqualität. Nicht nur Menschen stellen dabei hohe Ansprüche, sondern auch Tiere. Der Tierhalter bestimmt zu 100 % die Lebensqualität seines Heimtieres, das er sich zum Lebensgefährten gewählt hat. Umfangreiche Produktauswahl Schon seit ihrer Kindheit haben Andrea und Harald Meyer Hunde als Wegbegleiter. Ihre Leidenschaft und Liebe für Tiere haben sie zum Beruf gemacht und

172

sorgen für gesunde und artgerechte Nahrung der Vierbeiner. Artgerechte Ernährung bedeutet für Andrea und Harald Meyer Futter, das auf die Bedürfnisse einer Art ausgerichtet ist. Gesundheit und Lebensfreude für die vierbeinigen Freunde stehen bei ihnen an erster Stelle. Ihre umfangreiche Produktauswahl lässt dafür keine Wünsche offen. Sie bieten jedem Interessenten eine kostenlose Nahrungsprobe. Andrea und Harald Meyer freuen sich, jeden Tag neue Tiere kennenzulernen und alte Bekannte zu treffen. Für sie ist das der schönste Beruf der Welt. Ihre Produkte, egal ob Nass- oder Trockenfutter, werden zu 100 % aus frischem und ausgesuchtem Fleisch und mit ebenso frischen Zutaten hergestellt. Die Produktion im Vitamin-Schonverfahren erhält alle Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente sowie Nähr- und Aufbaustoffe auf natürlichem Weg. Die Premium-Tiernahrung wird ohne Konservierungsstoffe, ohne chemische Zusätze und ohne chemische Farb- und Lockstoffe zubereitet.

Strenge Qualitätskontrollen Alle Produkte aus dem Hause Meyer unterliegen strengsten Sicherheitsbedingungen und Qualitätskontrollen. Und das Beste daran ist der kostenlose Heimlieferservice. Die Kunden wählen einfach aus der Speisekarte aus. Die bestellten Portionen werden dann von Andrea und Harald Meyer sorgfältig verpackt und einmal im Monat direkt und bequem zu den Tierbesitzern nach Hause geliefert. Andrea und Harald Meyer füttern die Tiere gesund und glücklich, mit ihrer ganz speziellen Fütterungsmethode. Sie beraten gerne, denn diese Methode fördert automatisch die Bindung zwischen Mensch und Tier. Zudem informieren die beiden ehrlich und offen über natürliche und synthetische Zusatzstoffe in der Tiernahrung, über Antioxidantien und über Vor- und Nachteile von Feucht- und Trockenfutter. Nicht zu vergessen das Sortiment an Leinen, Halsbändern und verschiedenem Zubehör – eben alles rund ums Tier.

A Kontakt Lärchenstraße 9 92358 Seubersdorf Telefon 09497 941564 Mobil 0174 6137475 info@glueckshunde-haraldmeyer.de www.glückshunde.de A Angebot Erstklassige und naturbelassene Tiernahrung (nass und trocken); Ein speziell zusammengestelltes Ernährungsprogramm; Persönlicher Heimlieferservice.

173


Tiernahrung

ERLEBNIS

Tiernahrung

Cats & Dogs in Wenzenbach – Fachhandlung für Futter und Zubehör

Angelika Inhofer ist selbst stolze Besitzerin von zwei Hunden.

im e r ie T e r e s n u e b le r E g n li b u a r t u e N f p Fressna

NAGERABTEIL

UNG

Fressnapf 174

TERRARISTIKABTEILUNG

AQUARISTIKABTEIL

UNG

Neutraubling, Pommernstraße 2, Tel. 9401 911 75 72

Fressnapf Regensburg, Vilsstraße 26, Tel. 0941 4 61 01 13 Fressnapf Regensburg, Langobardenstraße 2, Tel. 0941 7 05 70 73

Spezialfutter bei Unverträglichkeit Allergien bei Hunden? Die werden immer mehr, weiß Angelika Inhofer. Auch ihr Vierbeiner hatte mit diesem Problem zu kämpfen. Sie stellte die Ernährung um und fütterte ihren Hund nach der BARF-Methode. Und siehe da: „Bereits nach zwei Wochen war eine deutliche Besserung festzustellen.“ Damit war nicht nur ihrem treuen Haustier geholfen – Angelika Inhofer hatte gleichzeitig auch eine Geschäftsidee entwickelt. Vor dreieinhalb Jahren eröffnete sie in der Bahnhofstraße in Wenzenbach ihr eigenes Cat & Dogs-Geschäft. Schwerpunkt war damals wie heute Hundefutter für Allergiker, Biologisch Artgerechte Roh Fütterung (BARF) und Ausschlussdiäten bei Hunden anzubieten. Die Geschäftsfrau und Tierfreundin hatte dazu auch Nahrungsergänzungsprodukte für Hunde von den beiden renommierten Herstellern Lunderland und DHN Naturprodukte ins Sortiment aufgenommen.

A Kontakt Bahnhofstraße 16 93173 Wenzenbach Telefon 09407 813935 Fax 09407 813937 inhofer@cats-dogswenzenbach.de www.cats-dogs-shop.de A Öffnungszeiten Mo – Fr 9:00 bis 12:00 und 13:30 bis 18:00 Sa 9:00 bis 14:00

Futterplan wird erstellt Viele treue Stammkunden sind ein Beweis dafür, dass Angelika Inhofer mit ihrer Idee goldrichtig gelegen hatte. Und neben ausgewählten Produkten, dazu zählt auch eine große Auswahl an Hundesnacks und Kauartikeln, kann die Fachhandlung in Wenzenbach noch mit einem kompetenten und umfassenden Beratungsservice punkten. Dazu gehört unter anderem auch das Erstellen eines individuellen BARF-Futterplans für den Vierbeiner. Und Zug um Zug wurde auch der Zubehör-Bereich mit den neuartigen Produkten namhafter Hersteller ausgebaut. Seit kurzem findet man in der Bahnhofstraße 16 zum Beispiel robuste, langlebige und obendrein pflegleichte Halsbänder, Leinen und Schleppleinen von Biothane. Außerdem eine große Auswahl an Dummies für Hunde und Outdoorbekleidung für Frauchen und Herrchen.

Das gesamte umfangreiche Sortiment von Cats & Dogs gibt es auch im Online-Shop auf www.cats-dogs-shop.de.

175


Tierernährung

Tierernährung

Hundemaxx & Katzemaxx – Die Megastores für Hunde, Katzen & Kleintiere

Royal Canin: Qualität auf höchstem Niveau

Riesige Auswahl - freundliche und kompetente Beratung - seit 2006 in Nürnberg

Hochwertige Ernährung unterstützt die Gesundheit Ihres Tieres

A Kontakt Tiernahrung GmbH & Co. KG Postfach 103045 50470 Köln Telefon 0221 93706060 info@royal-canin.de www.royal-canin.de

A Kontakt Hundemaxx GmbH & Co. KG Äußere Bayreuther Str. 135 90411 Nürnberg Telefon 0911 5679080 Fax 0911 5679087 info@hundemaxx.de www.hundemaxx.de

Deutschlands größtes Tierzubehörgeschäft für Hund und Katze!

Mehr als 35000 Artikel auf über 3000 m2 In Hundemaxx und Katzemaxx findet man von Nahrung bis Zubehör prak­ tisch alles für Hunde, Katzen und Kleintiere! Neben allen bekannten Trocken­ und Nass­Futtermarken für Hunde und Katzen, gibt es eine große Auswahl an qualitativ besonders hervorragenden Marken auch kleinerer Hersteller. Darunter sind viele Sorten aus kont­ rolliert biologischer Herstellung. Insgesamt sind über 150 verschiedene Futtermarken für Hunde und Katzen im Sortiment! Außerdem ein reichhal­ tiges Angebot an Frisch­ und Frost­ fleisch, Gemüse­ und Getreideflocken, Kräutern sowie eine breite Auswahl anderer Nahrungsergänzungsmittel. Das freundliche, fachkundige Personal berät auch gerne bei der Auswahl. In diesem Paradies für Tierfreunde haben Katzenhalter die „Qual“ der Wahl unter den verschiedensten Kratzbäumen, Katzentoiletten, Trans­ portboxen, Spielzeug, Katzenbrunnen, Sicherheitsnetzen für den Balkon und vielem mehr. Hundehalter können in Deutschlands größter Auswahl an

176

Halsbändern, Brustgeschirren, Leinen, Hundebetten, Mänteln, Autozubehör, Transportboxen und der angeschlosse­ nen Fachbuchabteilung mit über 1200 Titeln stöbern. Outdoor-Kleidung, Schuhe & Reitsportzubehör für Frauchen und Herrchen In einer extra konzipierten Abteilung gibt es Outdoor­Jacken, Funktionsw­ esten, Hüte, Wanderschuhe und Gummistiefel – alle Artikel speziell für Hundehalter und deren spezielle Anforderungen an extreme Wetterbe­ dingungen entwickelt bzw. ausge­ sucht. Reiter finden in einer eigenen Abteilung neben Stiefeln und Kappen auch viel Zubehör fürs Pferd, von Abschwitzdecke bis Zaumzeug.

A Öffnungszeiten Mo – Sa 9:00 bis 20:00 A Online-Shop über 20.000 Produkte rund um die Uhr shoppen unter: www.hundemaxx.de www.katzemaxx.de A Hundesalon im Hundemaxx Termine nach Vereinbarung. Telefon 0911 56790833 A Hundemaxxschule Trainerin Christina Bradel Welpenkurse, Tricktraining, Einzeltraining, Seminare Termine nach Vereinbarung Telefon 0911 56790834 hundeschule@hundemaxx.de

A Kundenservice Mo - Fr 8:30 bis 17:30

Die individuellen Bedürfnisse berücksichtigen Jeder Hund und jede Katze ist einzigartig. Temperament, Charakter, Konstituti­ on, Fitness und gesundheitliche „Schwachstellen“ sind ihnen von Geburt an mit auf den Weg gegeben. Eine hochwertige Ernährung, die diese individuellen Bedürfnisse berücksichtigt, kann dazu beitragen, die Gesundheit Ihres Tieres optimal zu unterstützen. Das Tiernahrungsunternehmen Royal Canin hat dies seit der Gründung 1967 in den Mittelpunkt seiner Forschung und Produkt­ entwicklung gestellt, ganz nach dem Leitsatz „Wissen und Respekt“. Qualität steht an oberster Stelle Systematische Qualitätskontrollen sind bei der Herstellung der Gesundheitsnah­ rung selbstverständlich. So wird jeder Rohstoff bei Anlieferung streng kontrol­ liert und jede Zutat kann bis zu ihrem Ursprung zurückverfolgt werden. Im Royal Canin­Forschungszentrum und in Kooperation mit Züchtern wird jede Nahrung auf ihre hohe Schmackhaftigkeit und Verträglichkeit überprüft. Welche der hochwertigen Royal Canin­Nahrungen die Gesundheit Ihres Tieres optimal unterstützt, sollten Sie mit dem Team Ihrer Tierarztpraxis besprechen. Hier erhalten Sie geeignete Trocken­ und Feuchtnahrungen für gesunde Hunde und Katzen, für Tiere mit besonderen gesundheitlichen Risiken oder auch bereits bestehenden Grunderkrankungen.

Ernährung, Käfige und Zubehör für Nager, Kleintiere & Vögel Auch Nager­ und Kleintierfans kom­ men nicht zu kurz: wöchentlich wird frisches Heu aus dem Frankenland angeliefert. Außerdem gibt es eine große Auswahl an Spezialnahrung für nahezu jede Kleintierart sowie eine große Anzahl hochwertiger Käfige, Volieren und Freilandställe und ein umfangreiches Zubehörsortiment.

177


Tierbedarf

Tiernahrung

DUHO Tierzentrum Wendelstein GmbH – Alles unter einem Dach

Bild

Alles für das Haustier unter einem Dach bietet das DUHO Tierzentrum in Wendelstein. Auf über 200 m2 Verkaufsfläche finden die Tierbesitzer ein überaus großes Angebot an Premium-Futter und -Zubehör.

Das DUHO Tierzentrum Team verwöhnt die Tiere mit biologischem HundeSie stehen für beste Beratung: Geschäftsführerin und Katzenfutter sowie Brigitte Duschner-Lämmermann (r.) und Ingrid Beier (l.) einer riesigen Auswahl an getrockneten und naturbelassenen Kauartikeln. Spezialisiert hat sich das seit dem Jahr 2000 bestehende DUHO Tierzentrum, zu dem auch der „Hundesalon Sindy“ gehört, vor allem auf das Biologisch Artgerechte Rohe Futter (BARF) und BARFER Zusätze. Auch futtermittelallergische Tiere sind hier in besten Händen. So gehören unter anderem die hochwertigen hypoallergenen Futtersorten der Firmen Köber und Canis Natural zum umfangreichen Sortiment.

Ritzenberger Tiernahrung – Artgerechte Fütterung von Hund und Katze

DUHO Tierzentrum Wendelstein GmbH Alles unter einem Dach Heimtierfachmarkt Futtermittel – Zubehör Hundefrisör Geschäftsführung Brigitte DuschnerLämmermann Werner Duschner Johann-Höllfritsch-Straße 9 90530 Wendelstein Telefon und Fax 09129 908471 Mobil 0171 7938193 Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 9 – 18 Uhr Samstag 9 – 13 Uhr Kostenlose Parkplätze

Bei Ritzenberger Tiernahrung finden alle Tierfreunde für ihren vierbeinigen Liebling garantiert die richtige Ernährung. Die Produkte der Familie Ritzenberger sind optimal abgestimmt für eine natürlich artgerechte Fütterung von Hunden und Katzen. Hochwertige Nahrung ist entscheidend für ein gesundes und glückliches Leben der Haustiere. „Sie wollen das Beste für Ihren Hund oder Ihre Katze und wir wollen das Beste für Sie!“ Dieser Leitlinie folgt das Familienunternehmen mit seinen hohen Qualitätsansprüchen. Denn: A Das Metzgermeister-Team verarbeitet nur frische Rohstoffe in bester Qualität. A Das Fleisch stammt ausschließlich von Tieren aus artgerechter, deutscher Haltung, Transport und Schlachtung. A Es werden nur natürliche Zutaten und alles in Lebensmittelqualität verwendet. A Das Futter wird ohne Zusatz- und Konservierungsstoffe, Weizen, Soja oder anderen Füllstoffen hergestellt. A Die sortenreinen Fleisch-Menüs beinhalten je nur eine tierische Proteinquelle. A Das Futter ist zu 100 % glutenfrei, daher auch für sensible und allergische Tiere bestens geeignet.

A Kontakt Ritzenberger Tiernahrung Postfach 551147 90218 Nürnberg Telefon 09127 903212 Fax 09127 902487 www.meinHundefutter.eu info@meinHundefutter.eu www.myBarf.eu info@myBarf.eu www.meinKatzenfutter.eu info@meinKatzenfutter.eu

„Freuen Sie sich mit unserem Premium-Futter über die Zufriedenheit und das Wohlbefinden Ihres Vierbeiners, entdecken Sie die beste Auswahl an gesundem Katzen- und Hundefutter oder stellen Sie Ihrem Liebling mit unserem myBarfSortiment einen abwechslungsreichen und gesunden Speiseplan selbst zusammen“, so Viviane und Peter Ritzenberger, deren Produkte direkt in ihrem OnlineShop bestellt werden können und deutschlandweit zu den Kunden direkt nach Hause geliefert werden. Zudem ist das Futter im ausgewählten Fachhandel, bei Tierärzten, Tierheilpraktikern und Züchtern erhältlich.

Fotos: ©panthermedia.net/ Antonio N. undArtur B.

178

179


Fachbeitrag

Futtermittel Vögel

Ausgewogenes Futter ist das „A und O“ für einen gesunden Vogel Von Manfred Jehl

Ernährung darf nicht zu fett sein Das richtige Futter ist das „A und O“ für einen gesunden Vogel. Daher gibt es speziell auf die Vogelart abgestimmte Nahrung. Wellensittiche beispielsweise benötigen neben Gemüse und Obst vor allem eine ausgewogene Körnermischung. Papageien und Exoten brauchen außerdem hochwertige Saatenmischungen. Um einen Vogel lange gesund zu erhalten, benötigt er eine artgerechte Ernährung. Und diese darf vor allem nicht zu fett sein. Ob Taubenzüchter, Hühnerbesitzer oder Gänseliebhaber – für Nutzgeflügelhalter gibt es Forschungen und Literatur über die besten Futtersorten. Doch interessierte Ziervogelhalter stehen da vor einem Mysterium. Ziervögel seien eben Körner- und Samenfresser, heißt es lapidar. Manfred Jehl

Prophylaktische Wirkung Forschungen gibt es nur wenige, wissenschaftliche Informationen sind rar, Behauptungen und Ahnungen gibt es dagegen viele. Dabei ist es so wichtig, Vögel gesund zu ernähren, denn eines ist jedem klar: Zu einer artgerechten Ziervogelhaltung gehört eine ebenso gute Ernährung. Eine ausgewogene Ernährung ist es nämlich, die prophylaktisch wirkt. Prophylaktisch, um die geliebten Vögel gesund zu erhalten, womit zudem auch Tierarztkosten nahezu auf ein Minimum reduziert werden können. Was zahlreiche Tierärzte immer wieder feststellen müssen: Die meisten Vögel, die im Käfig oder auch in einer Voliere gehalten werden, leiden an Verfettung. Der Grund ist einfach: Viele Vogelbesitzer meinen, je mehr Futter unterschiedlichster Art sie ihren Tieren anbieten, desto zufriedener und glücklicher sind die Vögel, desto gesünder leben sie, da sie sich das heraussuchen können, was sie wirklich benötigen.

©f ot

oli a.

co r /E e Iss ic lée

„Das Zwitschern des Vogels weckt den Menschen aus seiner Gleichgültigkeit. Er lauscht dem Lied und rühmt die Weisheit dessen, der das süße Lied des Vogels schuf ebenso wie die zarten Empfindungen des Menschen.“

Fot o:

m

Vielfältige Mischung wichtig Doch ein profundes Wissen über die für sie gesündesten Körner haben die Vögel nicht. Im Gegenteil: Sie suchen sich die leckersten heraus. Und das sind meist auch die fettesten. Während ein Vogel in der Natur deutlich mehr Bewegung hat, frisst er auch nur dann, wenn er Hunger hat. Vögel in Menschenhand, also in Käfigen und Volieren, fressen hingegen, weil sie darin auch eine Möglichkeit sehen, sich zu beschäftigen. Grundsätzlich gilt für gesundes Futter: Auf die vielfältige Mischung zwischen hochwertigem Körnerfutter, Obst, Gemüse und Mineralstoffe kommt es an!

Khalil Gibran (1883 – 1931, libanesischamerikanischer Maler, Dichter und Philosoph)

Foto: ©fotolia.com/swisshippo

180

181


Futtermittel Vögel

Futtermittel Vögel

Futtermittel Manfred Jehl

Zoo- und Heimtierbedarf

Alles für Vögel, Nager und Co., wobei Gutes nicht teuer sein muss

Kea

Normales Sittichfutter

Rostkappenpapagei

Abwechslungsreiches Sittichfutter

Grünzügelpapagei

Nymphensittich

Optimale Ernährung wichtig Ziervögel wie Kanarienvögel und Wellensittiche können in Menschenobhut ein Alter von bis zu 15 Jahren erreichen. Papageien werden teilweise bis zu 70 Jahre alt! Zu einer artgerechten Ziervogelhaltung und einem langen, gesunden Leben gehört eine optimal auf das Tier angepasste Ernährung. Diese bietet Manfred Jehl mit seinen speziell für Ziervögel von Hand gemischten Futtermitteln. Ziervögel sind Manfred Jehls Leben. Seit 35 Jahren ist er Vogelliebhaber, befasst sich mit Krummschnäbeln und begeistert sich an den Schönheiten. Bevor er mit der Zucht von Wellen- und Nymphen-Sittichen sowie Großpapageien begann, lernte er, dass jeder Vogel eine eigene Persönlichkeit ist. Bei mehreren Auslandsaufenthalten, u. a. in Australien, studierte Manfred Jehl die natürlichen Ernährungsgewohnheiten der Vögel und analysierte die zu der Zeit in Deutschland gängigen Futtermittel.

182

Graupapagei

Futter oftmals zu fettreich Er kam schnell zum Schluss, dass viele Halter in Deutschland den Fehler machen, den Tieren ein viel zu fettreiches Futter anzubieten, wie beispielsweise Nüsse und Sonnenblumenkerne. Nicht selten kommt es so zu ernährungsbedingten Problemen wie Verfettung, Unfruchtbarkeit und Stoffwechselstörungen. So entstand vor 25 Jahren die Idee, artgerechtes Futter zu verkaufen. Mittlerweile mischt Manfred Jehl nicht nur seine Spezialsorten, die 35 verschiedene Körnersorten beinhalten, mit einem Mitarbeiter selbst zusammen, sondern er hat vor vier Jahren einen Online-Shop eingerichtet, der weit über die Grenzen der Oberpfalz, Bayerns und Deutschland hinaus bekannt ist. Zur Zeit bietet er über 5000 Artikel an, Tendenz weiter steigend, zumal er jeden gewünschten Artikel aufgrund seiner guten Beziehungen zu Großhändlern kostengünstig bestellen kann.

Über 5000 Artikel im Sortiment Er bietet in seinem Shop nur Produkte von renommierten Herstellern an, von denen er selbst überzeugt ist. Da er selbst seit über 35 Jahren Papageien und Sittiche hält und züchtet, steht die Qualität des Futters für ihn an erster Stelle – frisch gemischt und verpackt, ohne Zwischenlagerung und zudem nur unwesentlich teurer als Futter aus Zoofachgeschäften. Denn das Wichtigste für Manfred Jehl sind die Vögel und ihr Wohlbefinden. Auch für den Natur- und Artenschutz hat er sinnvolle Produkte in seinem großen Sortiment, genauso wie passendes Futter und Zubehör für Nager, Reptilien, Tauben, Hunde, Katzen, Teichfische und Koi-Karpfen.

Frisches Obst gehört zu einer gesunden Ernährung

Die Vorteile seines Online-Shops liegen auf der Hand: Manfred Jehl beliefert seine Kunden binnen zwei bis drei Tagen. Die Ware wird bis an die Haustür geliefert, was wiederum bequem und zeitsparend ist. Viele ältere Kunden nehmen außerdem das Angebot der Bestellung von Winterstreufutter wahr. Beratung für Vogelfreunde Manfred Jehl will aber nicht nur Ware verkaufen. Vielmehr ist bei ihm die Beratung rund um die Ziervögel großgeschrieben. Jedem, der seinen Rat braucht, gibt der passionierte Vogelliebhaber gerne und bereitwillig Auskunft – kostenlos.

A Kontakt Futtermittel & Heimtierbedarf Jehl Inh. Manfred Jehl Friedrich-Beisse-Str. 4 93142 Maxhütte-Haidhof Telefon 09471 3405 Fax 09471 601160 info@futtermittel-jehl.de www.futtermittel-jehl.de

183


Fachbeitrag

Tiernahrung

Bei der Fütterung des Hundes sind sehr viele Dinge zu beachten Von Clemens Hoogveld

Clemens Hoogveld

Der Hund stammt vom Wolf ab und lebt mittlerweile als Haustier beim Menschen. Seine Domestizierung brachte so manche Veränderung, wie zum Beispiel die vielen verschiedenen Rassen, mit sich. Was sich allerdings bis heute in keinster Weise verändert hat, ist das Verdauungssystem des Hundes.

Der Hund ist ein Carnivor Der Hund ist ein Carnivor, also ein Fleischfresser oder besser gesagt, ein reiner Fleischverwerter. Gefressen wird schon einiges mehr, aber er kann, da ihm das entsprechende Enzym fehlt, als solcher keine Zellulose spalten und somit nur Fleisch verdauen und verwerten. Es gibt einige Gründe dafür, warum Hunde trotzdem Pflanzen oder Gras fressen, wie gezielt abgegebene Duft- und Geschmacksstoffe dieser Pflanzen. Das Gefressene und anschließend wieder Ausgeschiedene dienen der Pflanze zur Verbreitung in andere Gebiete. Dies ist natürlich nur möglich, wenn die Pflanzenteile nicht verdaut und somit zerstört werden, wie dies eben beim Hund der Fall ist. Natürliches oder auch artgerechtes Futter ist ein Thema, mit dem sich immer mehr Hundebesitzer befassen. Hieraus resultiert das sogenannte „Barfen“. Der Begriff „BARF“ entstand ursprünglich aus folgender Definition dieser Fütterungsweise: Biologically Appropriate Raw Food, also biologisch artgerechtes, rohes Futter.

Ein wichtiger Punkt ist das Kalzium-Phosphor-Verhältnis. Sowohl in der Wachstumsphase als auch für die erwachsenen Tiere ist ein korrektes Ca-P-Verhältnis von hoher Bedeutung. Egal, ob eine Über- oder Unterdosierung oder ein Fehlverhältnis, jede Abweichung zieht unweigerlich gesundheitliche Probleme und Schäden mit sich. Je nach genetischer Vorbelastung zeigen sich diese Schäden früher oder später. Ein optimales Ca-P-Verhältnis liegt bei 1 bis 1,4 Ca zu 1 P. Hier einige Beispiele dieses Verhältnisses von möglicher Beute des Wolfes (jeweils Ca:P): Rinderleber: 0,04:0,82; Rindermilz 0,02:1,13; Rinderpansen 0,44:0,4; Rindermuskelfleisch 8,0:4,1; Huhn 0,03:0,59; Ei 22,2:0,33; Reis 0,08:1,59; Weizen 0,14:1,31.

Reaktiver Stoffwechsel Der Stoffwechsel des Hundes wird als reaktiver Stoffwechsel bezeichnet. Das heißt, die Verdauung und der Stoffwechsel stellen sich auf das momentan zu verwertende Material ein. Der Grund für diese Art des Stoffwechsels liegt im vorangegangen angesprochenen System der Natur. Der Wolf jagt das am häufigsten vorkommende Beutetier in seinem Revier so lange und so weit wie möglich. Durch diese Art des Stoffwechsels ist der Wolf bzw. seine Verdauung bei der nächsten gleichartigen Beute bestens vorbereitet. Sobald ein anderes, „neues“ Beutetier gejagt wird, muss sich auch der Stoffwechsel wieder umstellen und kann beim ersten Fang nicht alles verwerten. Erst beim nächsten Fang ist die Verdauung wieder optimal eingestellt.

Diese Tatsache ist der Grund, warum von einem ständigen, unnötigen Futterwechsel abzuraten ist und es zu keiner einseitigen Ernährung kommen darf. Die Fütterung des Hundes ist ein sehr umfangreiches und komplexes Thema, über das schon viele Bücher gefüllt wurden. Dieser Artikel sollte einen kurzen Einblick in diese Thematik geben. Für weitere Fragen und ausführliche Erklärungen stehen Ihnen unsere Spezialisten jederzeit gerne zur Verfügung.

Es dreht sich um das Gleichgewicht Diese Zahlen zeigen deutlich, dass es für einen Laien eigentlich unmöglich ist, ein korrektes Ca-P-Verhältnis zusammenzustellen. Ebenso verhält es sich beim Eiweiß. Die Eiweißstruktur im Futter muss der des Hundes entsprechen. Diese Struktur besteht aus zwölf essentiellen, also für den Hund lebensnotwendigen, Aminosäuren, die ebenfalls in einem ganz bestimmten Verhältnis abgestimmt sind. Man muss beachten, dass es sich in der Natur nur um das Gleichgewicht zwischen Jäger und Gejagtem dreht. Dies ist ein durchaus funktionierendes System, das sich jedoch nie in der „goldenen Mitte“ einpendelt, sondern sich ständig zwischen einem Überhang der beiden Seiten befindet. Die Futtermittelindustrie versucht, diesen Mittelweg zu finden und eine dementsprechende Zusammenstellung zu produzieren. Durch diese Manipulation gerät das System der Natur aus dem Gleichgewicht. :© edi

erm

nth

pa t/

e a.n a rth Ma

Die natürliche Selektion der Stärksten wird umgangen, da auch die Schwachen durch die Fütterung und Behandlung des Menschen die Möglichkeit haben, sich fortzupflanzen. Resultat dieser Manipulation sind immer mehr und immer häufiger vorkommende genetische Defekte und Krankheiten.

o Fot

Wichtige Punkte beim „Barfen“ Beim „Barfen“ orientiert sich der Besitzer an den Ahnen unserer Haushunde, den Wölfen. Es wird eine möglichst natürliche Ernährung, die dem Beutetier ähnelt, simuliert. Wenn man auf der Basis von

frischem bzw. rohem Fleisch füttern möchte, gibt es aber viel zu beachten.

S.

184

185


Tiernahrung

Tiernahrung

FAROX Tiernahrung – Familie Hoogveld

FAROX Tiernahrung – Familie Hoogveld

Alle Futtermittel zeichnen sich durch höchste Qualität aus und unterliegen strengsten wissenschaftlichen Kontrollen

FAROX

T i e r n a h r u n g

a lob

lP

ph oto .

A Kontakt: FAROX Familie Hoogveld Schlossstraße 14 92521 Schwarzenfeld

ock

Foto: © panthermedia.net – monkeybusiness I.

co m

–G

o: © Fot

ist

Telefon 09435 307788 Mo - Fr 08:00 bis 15:00 oder nach Vereinbarung. Fax 09435 307789 info@prins-tierfutter.de prinspetfoods@aol.com www.prinspetfoods.de www.farox-shop.de

Maria, Roxane und Clemens Hoogveld mit Lulu

Gesunder Ernährungshaushalt wichtig Egal ob Hund, Katze, Pferd, Nager oder jedes sonstige Haustier – die Firma FAROX von Maria, Roxane und Clemens Hoogveld hat das optimale Futter. Vom Junior bis zum Senior, vom Familienfreund bis zum durchtrainierten Sportler bekommt jeder die an seinen Energiebedarf angepasste Ernährung. „Der ausgeglichene Gehalt an Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen sorgt für einen gesunden Ernährungshaushalt, stärkt die Abwehrkräfte und beugt Allergien vor“, weiß Nutritionist Clemens Hoogveld, der seit 20 Jahren nicht nur bundesweit tätig ist, sondern auch mit seinen rund 100 Verkäufern Österreich, die Benelux-Länder und sogar Kanada beliefert. Alle Futtermittel aus dem Sortiment der Firma FAROX zeichnen sich durch höchste Qualität aus und unterliegen strengsten wissenschaftlichen Kontrollen. Sie sind aus hochwertigen, naturreinen Rohstoffen zusammengestellt und dabei frei von chemischen Zusätzen, Geschmacksverstärkern sowie synthetischen Farb- und Lockstoffen. Breit gefächerte Produktpalette Für Hunde hat die Familie Hoogveld eine große Palette an Trockenfutter, Frischfutter, Snacks und Kauartikeln zur Verfügung. Neben den eigenen FAROX-Produkten bietet sie auch Produkte der Firmen Prins und Nylabone an. Unter anderem ist das FAROX-Komplettmenü, ein fertig zusammengestelltes Frischfutter für den Hund, optimal für Besitzer, die

186

gerne Barfen möchten. Die Firma FAROX hat damit das Barfen für seine Kunden „professionalisiert“. Sprich: Die Hundebesitzer müssen sich nicht mehr damit auseinandersetzen, gutes rohes Fleisch, Gemüse und die notwendigen Zusatzstoffe zu besorgen, eine Analyse aller Rohstoffe machen zu lassen und dann ein ausgewogenes Futter zusammenzustellen. All diese Schritte hat die Familie Hoogveld bereits für die Hundehalter erledigt. Die wichtigsten Bestandteile des FAROX-Komplettmenüs sind nämlich grüner Pansen, Schaffett, kaltgepresste Öle und ein ausgewogener Mineralstoff- und Spurenelemente-Komplex. Zusätzlich sind die zwölf essentiellen Aminosäuren enthalten. Somit ist das Futter auch für Welpen ab der vierten Lebenswoche zur Umstellung von der Muttermilch auf feste Nahrung geeignet. Hoher Qualitätsstandard Durch ein richtiges und ausgewogenes Verhältnis der Nährstoffe kann es bei dieser Art des Barfens nicht zu den oft befürchteten Mangelerscheinungen kommen. Zudem werden Zusammensetzungsfehler, wie z. B. ein falsches Calcium-Phosphor-Verhältnis vermieden. Alle Rohstoffe des Komplettmenüs entsprechen dem Qualitätsstandard für menschlichen Verzehr. Auch die Marke Prins bietet alles, was das Hundeherz begehrt. Der wichtigste Punkt dabei ist die Gesundheit und das Wohlsein der Haustiere. Aus diesem

Ob Hund, Katze, Pferd, Nager oder jedes sonstige Haustier – die Firma FAROX hat das optimale Futter.

Gedanken heraus wird ein komplett ausgewogenes Programm an Hundeund Katzenfutter aus den qualitativ hochwertigsten Produkten hergestellt. Zudem hat die Firma FAROX eine große Auswahl an Nylabones, den bekannten Hunde-Kauknochen aus den USA im Sortiment. Ebenso wie für die Pferdeliebhaber Futter der Marken Hippo Star und Havens. Auch sämtliche andere Tiere, wie Zwergschweine, Ziervögel, Raubkatzen, kommen bei FAROX nicht zu kurz.

intensive Zusammenarbeit mit vielen Tierärzten sind die Basis zur Lösung dieser Probleme.

Langjährige Erfahrung Bei Fragen zur optimalen Ernährung des Haustieres oder speziellen Probleme mit Allergien, stumpfem Fell, Verdauungsproblemen oder ähnlichem beraten Maria, Roxane und Clemens Hoogveld, die unter anderem den Circus Krone in München, den ehemaligenVDH-Präsidenten Uwe Fischer sowie viele Polizeidiensthundeführer beliefern, gerne. Ihre langjährige Erfahrung, wissenschaftliche Erkenntnisse und die

Weitere Vorteile der Bestellung des Futters bei der Firma FAROX sind: A Das Produkt wird direkt nach Hause geliefert A Kompetente Beratung A Spezielle Betreuung für Züchter A Einfache Bestellung per e-Mail, Telefon oder Fax A Kein lästiges Tragen von schweren Säcken A Konstant höchste Qualität bei allen Futtermitteln des Sortiments

Für Züchter, Verbände und Fachgeschäfte bietet die Firma FAROX als Fachreferent für Ernährungswissenschaften außerdem spezielle, auf sie zugeschnittene Betreuung mit Vorträgen zu individuellen Ernährungsthemen u. v. m. an. Auch zukünftige Haustierbesitzer können sich vorab über die optimale Fütterung informieren.

A Im Sortiment:

Nylabone

®

FAROX

T i e r n a h r u n g

187


Fachbeitrag

Erd-, Feuerbestattung

Einäscherung als alternative Möglichkeit zur Tierbestattung gewinnt erheblich an Bedeutung VonAJürgenAKirndörfer BeziehungAhatAsichAgewandelt Die Beziehung zu einem Haustier hat sich in den letzten Jahren gewandelt – vom Nutztier zum oft einzigen Sozialpartner. Sei es Hund, Katze, Meerschweinchen, Wellensittich oder Kaninchen, oftmals sind diese Tiere zum besten Freund, einem Familienmitglied, geworden. Deshalb verwundert es nicht, dass sich die Besitzer nach dem Tod ihres Tieres einen würdigen Abschied von ihm wünschen.

Jürgen Kirndörfer

Ein Weg der Bestattung ist dabei die Kremation von Haustieren und die Beisetzung deren Asche. Sie hat in den letzten Jahren als alternative Möglichkeit zur Tierbestattung erheblich an Bedeutung zugenommen. Dabei werden in speziell dafür errichteten Tierkrematorien, ähnlich einer Feuerbestattung beim Menschen, Tiere nach ihrem Tod eingeäschert, wobei es sich in erster Linie um Heimtiere wie Hunde, Katzen und Kleintiere handelt.

JahrtausendAalteATradition Die Geschichte der Tierbestattung geht auf eine Jahrtausend alte Tradition zurück. Bereits im alten Ägypten wurden Begräbnisstätten für Tiere, die als heilig galten, eingerichtet. Katzen und Hunde, Falken und Ibis wurden mumifiziert in eigenen Friedhofsanlagen beigesetzt. Und auch Friedrich der Große ließ sich neben seinen Lieblingshunden beisetzen. Die Einäscherung von Haustieren hat jedoch, abgesehen von Seuchen- und Kriegszeiten im Mittelalter, keine Tradition in Deutschland. In anderen europäischen Ländern, in denen mit der Feuerbestattung seit jeher liberaler umgegangen wird, wie z. B. in den Niederlanden, hat auch die Kremation von Tieren eine längere Tradition. RuhestätteAimAeigenenAGarten? Wer seinem verstorbenen Haustier im gewohnten Umfeld die letzte Ruhestätte geben möchte, kann sein Tier unter bestimmten Auflagen im eigenen Garten beerdigen. Für eine Heimbestattung bedarf es allerdings einer formlosen Bestätigung des zuständigen Veterinäramtes. Unter folgenden Gesichtspunkten darf das Tier im eigenen Garten vergraben werden: A Es muss sich um kleine Heimtiere handeln wie Hunde, Katzen oder Vögel. Für Nutztiere gelten andere Bestimmungen. A Es darf nicht an einer meldepflichtigen Tierkrankheit verstorben sein. A Das Grundstück darf nicht in einemWasserschutzgebiet liegen. A Der Leichnam muss 50 cm tief in einer leicht verrottenden Hülle vergraben werden. A Zu öffentlichen Wegen sollten zwei Meter Abstand eingehalten werden.

Auch in Deutschland ist es längst kein Zeichen mehr von übertriebener Zuneigung, um ein Tier zu trauern. Respektvoller Umgang mit Tieren ist aktuell nicht nur im Tierschutz gesetzlich vorgeschrieben, sondern wird zunehmend auch gesellschaftlich gefördert und gefordert. Ein Zeichen dieser Entwicklung ist die steigende Anzahl von neuen Tierkrematorien in Deutschland. So wurde in den 90er Jahren in München das erste Tierkrematorium in der Bundesrepublik eröffnet. ZweiAFormenAderAEinäscherung Generell bieten Tierkrematorien zwei Formen der Einäscherung an: Bei der Sammelkremation werden Tiere gemeinsam eingeäschert. Da hierbei die Asche mehrerer Tiere gemeinsam anfällt, wird keine Asche an die Tierbesitzer mehr herausgegeben. Stattdessen wird diese vom Tierkrematorium beigesetzt oder auf einer Streuwiese verstreut. Bei der Einzelkremation wird nur ein Tier eingeäschert. Die zurückgebliebene mineralisierte Asche bleibt unvermischt und vollständig. Sie wird dem Tierhalter in einer Urne oder einem vom Krematorium verblomten Aschesäckchen übergeben. Dem Tierhalter steht es dann frei, ob er die Asche zu Hause aufbewahren möchte oder sie an einem Ort der Erinnerung bestattet. Auf alle Fälle kann am Tag der Kremation des Tieres der Halter auf Wunsch nochmals in Ruhe Abschied nehmen, bevor der eigentliche Vorgang beginnt. Dazu wird das Tier auf einem Tisch oder Wagen nochmals präsentiert. Mit der Gestaltung des Ambientes wird der Situation oder den Wünschen des Tierhalters Rechnung getragen.

Foto: ©panthermedia.net/Hartmut B.

188

189


Erd-, Feuerbestattung

Erd-, Feuerbestattung

„JK-Tierbestattungen“

Jürgen Kirndörfer

DenAletztenAWegAdesAHaustieresAmitAWürde,ADiskretionAundAMitgefühlAgestalten

Jürgen Kirndörfer

ErfahrenesAFamilienunternehmen Tierbestattungen sind keine Zeiterscheinung oder gar das Ergebnis übertriebener Zuneigung – weiß Jürgen Kirndörfer, der in Amberg seit Februar 2005 seine zertifizierte und von der Regierung der Oberpfalz genehmigte Firma „JK-Tierbestattungen“ betreibt. Er ist dabei in der Oberpfalz außerhalb von Regensburg der einzige Tierbestatter. Nach Jahren der Freundschaft und Treue heißt es irgendwann Abschied nehmen. Sich von seinem Haustier zu verabschieden ist ein erster und wichtiger Schritt in der Bewältigung der Gefühle von Trauer, Kummer und Verlust. Als erfahrenes Familienunternehmen begleitet Jürgen Kirndörfer seine Kunden gerne, denn auch seine Familie und er haben diese Verluste mit eigenen Tieren schon durchlebt. IndividuelleAGestaltungswünsche Dem Tier einen Teil seiner Liebe und Treue mit einem würdevollen Abschied zurückgeben, ist dabei eines der Ziele von Jürgen Kirndörfer. Er hat es sich weiter zur Aufgabe gemacht, dem Tierhalter bei einem schmerzlichen Abschied zur Seite zu stehen. Dabei sind Diskretion, Mitgefühl und die

190

Jürgen Kirndörfer bietet seinen Kunden eine große Auswahl an Urnen.

individuellen Gestaltungswünsche seiner Kunden für ihn als Haustierbestatter das Wichtigste. Der feine Umgang mit dem verstorbenen Haustier und eine individuelle, kompetente Beratung stehen für Jürgen Kirndörfer an erster Stelle. Die „JK-Tierbestattung“, deren Geschäftsräume vom zuständigen Veterinärmediziner jährlich geprüft und zugelassen werden, bietet dabei ein – innerhalb der gesetzlichen Richtlinien – umfassendes Angebot an BestattungsDienstleistungen und -Produkten, wie Urnen, Grabsteine oder eigens gefertigte Särge, von hoher Qualität. So ermöglicht Jürgen Kirndörfer die Einäscherung des verstorbenen Tieres in ausgewählten Heimtier-Krematorien oder die Beisetzung auf einem Tierfriedhof. KrematoriumAdesAVertrauens Die meisten Kunden bevorzugen die Einzeleinäscherung: Der Tierkörper – zumeist von Hunden, Katzen und Kaninchen, aber auch Vögel bis hin zu Pferden nimmt Jürgen Kirndörfer an. Etwa alle zwei Wochen bringt er dann die Tiere in ein Tierkrematorium seines Vertrauens bei Heilbronn, wo sie einzeln verbrannt werden. Die Asche wird Jürgen Kirndörfer später per Post zugeschickt.

Er füllt sie in eine vom Kunden ausgesuchte Urne, die dann zu Hause aufbewahrt werden kann. Eine preiswertere Möglichkeit ist, das Tier zusammen mit anderen einäschern zu lassen. Die Asche bleibt dann im Krematorium. Die aufwändigste Methode ist die Beerdigung auf einem Tierfriedhof, wobei Jürgen Kirndörfer bei Erdbestattungen mit den Friedhöfen in Nürnberg und Ingolstadt kooperiert. A DasALeistungsspektrumAvonA„JK-Tierbestattungen“Aumfasst: A 365 Tage im Jahr jeweils A Einfache Einäscherung ohne 24 Stunden pro Tag erreichbar Rückführung der Asche, diese A Persönliche Beratung, Diskretion, verbleibt beim Krematorium Betreuung und Trauerhilfe A Einäscherungsurkunde für A Tiere werden innerhalb weniger Tierbesitzer Stunden oder nach Vereinbarung A Bestattung auf einem Tierfriedhof AA Kontakt bei den Besitzern oder aus der oder auf dem eigenen Grundstück, „JK-Tierbestattungen“ Tierarztpraxis abgeholt sofern gesetzlich möglich Jürgen Kirndörfer A Tierbesitzer können mit dem A Pferdebestattungen Regensburger Straße 2 Haustier in den Geschäftsräumen A See- und Luftbestattungen 92224 Amberg Abschied nehmen A Bis zur Überführung in das KremaTelefon 09621 784374 A Auf Wunsch Einzelüberführung in torium verbleibt das Tier in einer Mobil 0170 7014754 kurzer Zeit möglich speziellen Kühleinrichtung. Um Fax 09621 179444 A Individuelle Einäscherung mit Verwechslungen ausschließen zu www.jk-tierbestattungen.de Ascherückführung können, wird der Behälter u. a. mit A Tierbesitzer können bei dem Tiernamen und einer Begleitder Einäscherung des Tieres nummer versehen anwesend sein A Individuelle Sterbevorsorgeverträge für die Haustiere 191


Fachbeitrag

Tierfotografie

Nur mit dem Gespür für den richtigen Moment entstehen tolle Tierfotos

Alexandra Iakovidou – Lifestyle Photos

Von Alexandra Iakovidou

Mit viel Liebe und Geduld entstehen bleibende Erinnerungen

Besuch beim Profi lohnenswert Ein unvergessliches Foto von seinem ins Herz geschlossenen Haustier rundet eine harmonische Partnerschaft mit dem Besitzer ab. Laien stoßen hier oftmals an ihre Grenzen und der Besuch bei einem Fotografen mit der richtigen Einstellung zu Tieren ist immer absolut lohnenswert. Als Tierfotograf hat man das Handwerk zu beherrschen, das Gespür für den richtigen Moment und eine Menge Geduld sind notwendig. Abgesehen von Heimtierfotografen, die vor allem in den Wohnungen von Hunde- und Katzenhaltern, in Gärten oder auch in Studios arbeiten, sind Tier- und Naturfotografen meist viel auf Reisen. Tiere sind nur bedingt steuerbar Sehr viel Ausdauer, gepaart mit fotografischem Können und dem Wissen, wie man Tieren nahe kommt, und manchmal auch großer Mut sind nötig, um außergewöhnlich gute Fotos von Tieren aller Art zu schießen. Ob Pferde auf einer Weide, junge Hunde oder Katzen – sie alle sind nur bedingt steuerbar. Meist muss der Fotograf lange auf das gewünschte Motiv warten. Noch dazu braucht er Geschick im Umgang mit den Besitzern. Grundsätzlich gilt: Tiere sind äußerst schwer zu fotografieren. Der Fotograf muss daher sein Handwerk perfekt beherrschen und zudem viel über die von ihm aufzunehmenden Tiere und ihr Verhalten wissen. Von Tier- und Naturfotografie zu leben ist nur möglich, wenn man absolute Spitzenfotos anbieten kann. Und besonders wichtig: Wer erfolgreich mit Tieren arbeitet, muss emotional in der Lage sein, sich auf die Charaktere der einzelnen Tierarten einzulassen.

Die schönsten Momente im Leben Die Schönheit von einem Tier auf einem Portrait zum Ausdruck bringen – das ist die Aufgabe eines professionellen Tierfotografen. Alexandra Iakovidou, selbst große Tierliebhaberin, betreibt mit viel Liebe ihren Beruf. Sie betrachtet es als ihre Aufgabe, die schönsten Momente im Leben in Bildern festzuhalten. Als gelernte Lifestyle-Fotografin ist die DiplomKommunikationswirtin seit einem Jahr flexibel und mobil im Großraum Nürnberg für ihre Kunden unterwegs. Ob Erwachsene, Kinder oder Tier, Jung oder Alt, alleine oder in der Gruppe, privat oder ein FirmenEvent – Alexandra Iakovidou ist an Ort und Stelle. Eines ihrer Ziele ist, als professioneller Fotograf die individuelle Persönlichkeit ihrer

Motive zum Ausdruck zu bringen und eine bleibende Erinnerung zu schaffen. Die Grundlagen ihrer Arbeit sind dabei die Flexibilität in der Umsetzung und ein erfahrenes Gespür.

A Kontakt Lifestyle Photos Alexandra Iakovidou Meuschelstraße 65 90408 Nürnberg Telefon 0911 8914650 Mobil 0152 03696979 info@lifestyle-photos.de www.lifestyle-photos.de

Vertrauensverhältnis als Basis In entspannter Atmosphäre und auf eher spielerische Weise entstehen so ihre Tierfotos. Mit Zeitdruck und zu großer Erwartungshaltung kann A Bürozeiten kein Tier etwas anfangen. Hier heißt Mo – Do 15:00 bis 19:00 es immer wieder, geduldig zu sein, (Festnetz) Mo – Fr 13:00 bis 19:00 das Tier zu beobachten, es kennenzulernen, anzunehmen, was es einem Sa 9:00 bis 13:00 anbietet. Ein Vertrauensverhältnis (Mobil) ist als Basis der Zusammenarbeit dabei eminent wichtig. Nur weil A FotografieAlexandra Iakovidou so mit Tieren Schwerpunkte lebt, arbeitet und umgeht, kann sie Tiere einzigartige und ansprechende Kinder Motive in lebensnaher Umgebung Familien fotografieren. Hochzeiten A Service: Rahmen Alben Grußkarten Scanservice „Aus alt mach neu“

188

189


Tierbestattung

Tierbesitzer machen sich vermehrt Gedanken zum Thema „Abschied“ Einäscherungen sind echte Alternativen zur Tierverwertung Von Roland Merker

Bedeutung von Tierbestattungen Immer mehr Haustiere gibt es in Deutschland und irgendwann kommt der Tag, an dem es Abschied nehmen heißt. Wie dieser Abschied aussieht, Roland Merker darüber machen sich Tierbesitzer heute vermehrt Gedanken. Denn die Beziehung zum Haustier hat sich in den letzten 10 bis 15 Jahren enorm gewandelt. Haustiere sind heute richtige Familienmitglieder. Sie begleiten den Menschen und sind oft der „beste Freund“ – auch in schwierigen Zeiten. Sie lindern die Einsamkeit und sind Spielgefährte für Kinder. Sie werden sogar zur Therapie in Altenheimen und für kranke Menschen eingesetzt. Ein freundschaftliches Verhältnis prägt das Zusammenleben zwischen Mensch und Tier. Diese grundlegende Einstellungsänderung zieht es nach sich, dass sich Tierhalter auch immer mehr ihrer Verantwortung beim Tod des Tieres bewusst werden. Die Vorstellung, dass ihr Tier in der Tierverwertung entsorgt wird, so wie es der Gesetzgeber vorsieht, ist für viele Tierhalter unerträglich. Sie suchen deshalb nach Alternativen. Was sieht der Gesetzgeber vor Laut Gesetz müssen die Körper verstorbener Haustiere in die Tierverwertung gebracht werden, wo sie gemeinsam mit Schlachtabfällen zu Tiermehl oder Tierfett verarbeitet werden. Eine „leibliche“ Verbrennung, wie in einem Krematorium, findet dort nicht statt. Der BSE-Skandal vor zehn Jahren führte zu einem großen Umdenken bei den Tierbesitzern. Heute nutzen vor allem Singles im Alter von 25 bis 45 Jahren, junge Familien mit Kindern und ältere Menschen die Möglichkeit, ihrem Tier einen entsprechenden Abschied zu bereiten. Auch wenn das verstorbene

Tier beim Tierarzt belassen wird, nimmt es diesen Weg der „Entsorgung“. Es sei denn der Tierhalter wünscht eine Bestattung seines Tieres und teilt dies dem Tierarzt mit. Nur unter bestimmten Voraussetzungen, die bei der zuständigen Gemeinde erfragt werden können, dürfen Tiere auf dem eigenen Grundstück begraben werden. Ohne gesetzliche Einschränkungen hingegen darf die Asche/Urne zu Hause aufgestellt, vergraben oder verstreut werden. Mit Einäscherungen und Erdbestattungen in der Tiergedenkstätte bietet ANUBIS-Tierbestattungen eine echte Alternative zur Tierverwertung, die von Tierhaltern sehr gut angenommen wird. Besonders die Zahl der Einäscherungen ist in den letzten Jahren stark gestiegen. Sehr viele Tierhalter nutzen inzwischen diese im hauseigenen Tierkrematorium von ANUBIS in Lauf a. d. Pegnitz. Einäscherungsmöglichkeiten und Ablauf Bei einer Einzeleinäscherung wird das verstorbene Tier einzeln verbrannt. Anschließend wird die Asche aus der Anlage entnommen und abgekühlt. Sobald diese eine bestimmte Temperatur erreicht hat, wird sie in eine ausgesuchte Urne eingefüllt. Während jedes einzelnen Schrittes ist die Identifikation des Tieres gesichert. ANUBIS in Lauf bietet nach Absprache auch die Möglichkeit einer Sofortkremierung oder Terminkremierung mit Anwesenheit des Tierhalters, was immer häufiger genutzt wird. Einige Tierhalter möchten aber keine Urne zu Hause haben, was nichts mit geringerer Wertschätzung zu tun hat, sondern viel mehr mit der persönlichen Art der Trauer. Hier bietet sich die Möglichkeit der Sammeleinäscherung an. Bei dieser Bestattungsmöglichkeit wird das Haustier gemeinsam mit anderen kremiert. Die Asche wird dann in einem anonymen Gemeinschaftsgrab auf der Tiergedenkstätte „Himmelgarten“ beigesetzt. Auf Wunsch erhalten die Kunden eine Bestätigung mit den genauen Daten der Einäscherung zugesandt.

ANUBIS-Tiergedenkstätte „Himmelgarten“

195


Tierbestattung

Tierbestattung

ANUBIS-Tierbestattungen – Kompetenz und Erfahrung seit 1997

Hauseigenes Tierkrematorium und Tiergedenkstätte bei Nürnberg

„Wir helfen, wenn Freunde gehen“ – ein würdevoller Abschied des „besten Freundes“ ist garantiert

Tierbestattungen

Das ANUBIS-Team steht für individuelle und kompetente Betreuung (v. l. n. r.): Markus Schreiber, Nadja Lehmann, Viola Merker, Roland Merker, Christa Schmucker und Lothar Böer.

Das große Urnensortiment

Tiere haben hohen Stellenwert „Wir helfen, wenn Freunde gehen“, dieses Firmenmotto setzt Roland Merker, Gründer und Geschäftsführer von ANUBIS-Tierbestattungen, bereits seit 14 Jahren um. Tiere haben heute einen hohen Stellenwert und sind oft „bester Freund“. Viele Tierfreunde haben deshalb den Wunsch, ihrem Tier nach dessen Tod einen würdevollen Abschied zu bereiten. Mit einem umfassenden Angebot rund um die Bestattung von Haustieren kommt ANUBIS mit seinen insgesamt neun Mitarbeitern in Lauf a. d. Pegnitz und seinen 16 ANUBIS-Partnern in Deutschland und Österreich diesem Wunsch entgegen.

Abschied im Tierkrematorium Seit 2008 haben Tierfreunde die Möglichkeit, ihr Tier im ANUBISTierkrematorium einäschern zu lassen. Im großzügig angelegten Gebäude stehen ein freundlich gestalteter Empfangsraum und drei separate Abschiedsräume zur Verfügung. Über einen Monitor kann dort der Beginn der Einzeleinäscherung verfolgt werden, für die sich inzwischen immer mehr Tierhalter entscheiden. Anschließend kann man die Asche seines Tieres mit nach Hause nehmen, in einer Urne aufbewahren, verstreuen oder an einem Lieblingsplatz vergraben“, erzählt Roland Merker.

Das umfangreiche Leistungsspektrum von ANUBIS-Tierbestattungen umfasst: A 24 Stunden telefonischer Bereitschaftsdienst an 365 Tagen im Jahr A Individuelle Beratung und Betreuung A Abholung und Bringung des verstorbenen Tieres (auch am Abend/Wochenende/Feiertag) A Abholung beim Tierarzt oder beim Tierhalter zu Hause am gleichen Tag bzw. innerhalb weniger Stunden A Hauseigenes Tierkrematorium in Lauf a. d. Pegnitz bei Nürnberg

196

A ANUBIS-Vertretungen in Bayern, BadenWürttemberg, Nordrhein-Westfalen, Saarland, Rheinland-Pfalz, Rheinland-West, Hessen, Mainz-Rhein-Nahe, Berlin, Sachsen, Hamburg und Österreich A Erdbestattungen und Urnenbeisetzung – privat oder auf der ANUBIS-Tiergedenkstätte A Einzel- und Sammeleinäscherung im hauseigenen Tierkrematorium in Lauf a. d. Pegnitz bei Nürnberg A Bestattungsprodukte wie Tiersärge, dekorative Urnen, Grabsteine und Grabzubehör A Sterbevorsorge für Haustiere A Trauerbegleitung Gutes Gefühl für Tierhalter „Mit unserer Dienstleistung wollen wir Tierhaltern ein gutes Gefühl geben und die Gewissheit, dass sie ihrem Tier einen würdevollen Abschied bereitet haben“, erklärt Roland Merker. Deshalb ist ANUBIS an 365 Tagen im Jahr erreichbar. Außerhalb der festen Öffnungszeiten steht am Abend, am Wochenende und an Feiertagen nach telefonischer Absprache ein Bereitschaftsdienst zur Verfügung.

Letzte Ruhe im historischen Schlossgarten

A Kontakt ANUBIS-Tierbestattungen Inh. Roland Merker Industriestraße 22 91207 Lauf a. d. Pegnitz Telefon 09123 183500 Bereitschafts-Nr.: 0171 8787100 Fax 09123 1835050 info@anubistierbestattungen.de www.anubistierkrematorium.de www.anubistierbestattungen.de

Er renovierte dazu den 500 Jahre alten, historischen Schlossgarten von Burg Grünsberg bei Altdorf. In idyllischer Umgebung finden dort Haustiere nun ihre letzte Ruhestätte. Die Gräber werden ganz nach dem persönlichen A Öffnungszeiten: ANUBIS-Tierkrematorium in Wunsch der Tierhalter gestaltet. Lauf a. d. Pegnitz (Hauptsitz) ANUBIS bietet ein breites Sortiment Mo – Fr 9:00 bis 18:00 an Grabsteinen, Grabplatten, PorzelSa 10:00 bis 13:00 lanbildern, individuellen Urnen, Tiersärge und vielen anderen AccesBereitschaftsdienst nach soires. Hierbei kann der Tierhalter vor telefonischer Absprache: Ort oder zu Hause aus dem Katalog Mo – Fr 18:00 bis 20:00 auswählen.

Falls eine persönliche Anwesenheit des Tierhalters nicht möglich ist, kann man die Einzeleinäscherung zeitversetzt übers Internet verfolgen und wer möchte, erhält eine DVD und eine Einäscherungsurkunde.

Einfühlsame und kompetente Betreuung Menschen, die keine Haustiere haben, können die Trauer über den Tod eines Tieres oft nicht verstehen. ANUBIS bietet deshalb mit verschiedenen Partnern eine „Trauerhilfe“ an. Hier können trauernde Tierfreunde offen über Ihren Schmerz sprechen und den Verlust leichter verarbeiten.

Friedhof in idyllischer Lage Im Jahr 2000 errichtete Roland Merker die Tiergedenkstätte „Himmelgarten“.

ANUBIS-Tierbestattungen – Wir helfen, wenn Freunde gehen!

Sa So

13:00 bis 18:00 10:00 bis 18:00

ANUBIS-Tiergedenkstätte „Himmelgarten“ Emil-von-Stromer-Platz 1 90518 Grünsberg/Altdorf Zugang durchgehend geöffnet Persönlicher Ansprechpartner Mo – Fr nach Absprache Von April bis Oktober: Do 14:00 bis 17:00 Annahme von Tieren nur im Krematorium möglich.

197


Tierbestattung

Tierbestattung

antares Tierbestattung in Regensburg

Wir sind da, wenn Freunde gehen.

Wir sind an 365 Tagen 24 Stunden für Sie erreichbar

Umfangreiches Sortiment an Urnen und Tiersärgen

Die Beziehung zu einem Haustier hat heutzutage bereits einen ganz besonderen Status erreicht. Oftmals war es der einzige „Sozialpartner“ eines Menschen oder ein vollwertiges Familienmitglied, mit dem man lange Jahre eine wunderschöne Zeit verbracht hat. Doch das Leben währt auch beim geliebten Haustier nicht ewig und es kommt der Tag, an dem man von ihm Abschied nehmen muss. In Dankbarkeit für die gemeinsam verbrachte Zeit und den einzigartigen Erlebnissen, möchte man seinem Tier einen würdevollen Abschied bereiten. Aus diesen eigenen Erfahrungen heraus, hat Nicolas Julian Hilbert im Jahr 2004 das Tierbestattungs-Unternehmen in Regensburg gegründet und sich 2005 dem Tierbestatterverbund antares angeschlossen. Die antares Tierbestatter sind eine Gruppe von Unternehmern, die gemeinsam ein Ziel verfolgen: Ihnen als Tierbesitzer in einer Ihrer schwersten Stunden beizustehen. Die Kompetenz und das Wissen von acht Betrieben, die zum Teil seit Jahren in Österreich und Deutschland vertreten sind, stehen Ihnen bei der Gestaltung eines würdevollen Abschieds von Ihrem geliebten Tier zur Seite. Nicolas Julian Hilbert

Tierbestattung statt Entsorgung Beim Tierarzt: Wahrscheinlich haben Sie mit der Praxis einen Termin vereinbart. Rufen Sie unseren Bereitschaftsdienst unter Telefon 0151 17400763 an und geben Sie uns den Zeitpunkt bekannt. Bitte informieren Sie auch den Tierarzt, dass Sie Ihr verstorbenes Tier von antares abholen lassen. Wir sind zum gewünschten Zeitpunkt oder innerhalb weniger Stunden in der Praxis um es zu übernehmen und in unser Institut zu überstellen. Die schriftlichen Unterlagen können entweder noch beim Tierarzt oder aber zu einem späteren Zeitpunkt von Ihnen zu Hause erstellt werden.

Bei Ihnen zu Hause: Rufen Sie einfach den Bereitschaftsdienst unter: 0151 17400763 an. Wir kommen zum gewünschten Zeitpunkt zu Ihnen, um Ihr verstorbenes Tier zu übernehmen und in unser Institut zu überstellen. Wir können Sie bei der Abholung oder natürlich auch zu einem späteren Zeitpunkt ausführlich über Bestattungsmöglichkeiten, über unsere große Auswahl an Tier-Urnen und Särgen informieren. Erd- oder Feuerbestattung? Sie können in Ruhe abwägen und sich gerne von uns beraten lassen. Bis zu Ihrer Entscheidung verbleibt Ihr Tier bei uns in der Kühlung. Einäscherung Die Krematorien werden von uns nach strengsten Qualitätsrichtlinien gewählt. Abholung, Aufbewahrung und Überführung erfolgt durch uns persönlich. Dabei garantieren wir Ihnen selbstverständlich einen pietätvollen Umgang mit Ihrem Tier. Wir beraten Sie gerne über die Einäscherung mit Asche-Rückführung in einer von Ihnen ausgewählten Urne. Ihnen stehen dafür bei uns gut 300 Urnen zur Auswahl. Natürlich gibt es auch die Möglichkeit der Sammeleinäscherung. Feuerbestattung für Pferde, Schafe, Ziegen und Schweine als Haustiere auf Anfrage.

198

Bestattung Hierfür stehen Ihnen bei antares zwei Sarg-Arten zur Verfügung: A Der Holzsarg: ideal für die Erdbestattung. Jeder Sarg besteht aus Boden und Deckel und wird mit Zierleiste in natur geliefert. A Der Kartonsarg: Särge für die optimale Überführung ins Tierkrematorium.

Ostbayern Nicolas Julian Hilbert A Kontakt Obere Regenstraße 4 93059 Regensburg Telefon 0941 2985886 Fax 0941 29799520 Mobil 0151 17400763 hilbert@antarestierbestattungen.de www.antarestierbestattungen.de

Wünschen Sie eine letzte Ruhestätte für Ihren Liebling auf einer Tiergedenkstätte? Wir kooperieren mit einem Tierfriedhof im Raum Ingolstadt. Gerne beraten und begleiten wir Sie auf dem letzten gemeinsamen Weg mit Ihrem Haustier. A Öffnungszeiten

Termine nach Vereinbarung.

199


Tierfriedhof

Tierfriedhof

Sich mit Würde und Respekt von einem geliebten Tier verabschieden

Sich mit Würde und Respekt von einem geliebten Tier verabschieden Tierfreunde aus allen Gesellschaftsschichten entscheiden sich für eine Beerdigung bei Angelika und Wolf Weber

Angelika Weber

„Die Sache der Tiere steht höher für mich als die Sorge, mich lächerlich zu machen. Sie ist unlösbar verknüpft mit der Sache des Menschen und zwar in einem Maße, dass jede Verbesserung in unserer Beziehung zur Tierwelt unfehlbar einen Fortschritt auf dem Weg zum menschlichen Glück bedeuten muss!“ Emile Zola (1840 – 1902, franz. Schriftsteller und Journalist)

.

aphael m ia.net/r

nthermed

pa Foto: ©

200

Haustiere gehören zur Familie Egal ob Hund, Katze, Meerschweinchen, Kaninchen oder Vogel – für viele Menschen gehören ihre Haustiere zur Familie. Der Schmerz über den Verlust des langjährigen, treuen Gefährten kann deshalb gleich groß sein wie beim Verlust eines Menschen. Hinzu kommt die quälende Frage: Was passiert nun mit meinem verstorbenen Haustier? Wo finde ich eine würdige Ruhestätte? „Immer mehr Heimtierbesitzer wünschen sich eine würdevolle Bestattung für ihr Tier“, sagen Angelika und Wolf Weber. Niemand muss heute mehr befürchten, mitleidig belächelt oder als Spinner abgestempelt zu werden, wenn er sein verstorbenes Heimtier beweint. „Und es sind längst nicht nur einsame Rentner, die die Gräber ihrer kleinen Freunde mit viel Liebe und Hingabe pflegen. Immer mehr Tierfreunde aus allen Gesellschaftsschichten und quer durch alle Einkommensklassen entscheiden sich für eine Tierbeerdigung – junge Familien genauso wie ältere Menschen“, wissen Angelika und Wolf Weber. Zweifel an den eigenen Gefühlen In Deutschland fehlen oftmals noch immer Zeremonien für den Tod eines Tieres oder finden keine soziale Billigung. Unverständnis und mangelndes Mitgefühl der Öffentlichkeit verleiten nicht wenige trauernde Tierbesitzer dazu, an ihren eigenen, realen Gefühlen zu zweifeln und gegen sie anzukämpfen. Dies unterbricht den Trauerprozess und intensiviert und verlängert die Trauer. Ganz allmählich jedoch etabliert sich auch in Deutschland das, was in den USA schon längst

Beispiel für einen Tiergrabstein

als selbstverständlich angesehen wird. Für den Tierbesitzer ist es das Nächstliegende, sein geliebtes Tier im Garten oder in der Natur, etwa im Wald zu begraben. Bei dieser Bestattung ist Vorsicht geboten: Ersteres ist nur mit einer Ausnahmeregelung erlaubt und wird bei Vergehen mit Geldbußen bestraft, Letztere ist überhaupt nicht erlaubt. „Entsorgung“ – ein unerträglicher Gedanke Nachdem nun nicht jeder Tierbesitzer sein Tier zu Tiermehl verarbeiten lassen möchte oder nicht über einen eigenen Garten verfügt, ist es kein Wunder, dass die Rufe nach einer würdevollen Bestattung immer lauter werden. Für Tierbesitzer ist der Tierfriedhof inzwischen ein nützlicher Ort, um den Tod ihres vierbeinigen Freundes zu bewältigen. Es handelt sich dabei keineswegs um Halter „vornehmer“ Rassetiere, sondern um Haustiere von Menschen, die unter anderem einerseits die Einäscherung andererseits die Verarbeitung ihrer Tiere in den Tierkörperverwertungsanstalten aus ethischen Gründen ablehnen.

201


Tierfriedhof

Tierfriedhof

Angelika und Wolf Weber – Waldfriedhof für Tiere Freund und Vertrauter Eine indianische Weisheit lautet: „Behandle einen Stein wie ein Pflanze, eine Pflanze wie ein Tier und ein Tier wie einen Menschen.“ Das Haustier ist für viele Menschen gleichermaßen Freund wie Vertrauter. Nicht wenige haben ihr Haustier als Familienmitglied integriert. Abschied von einem geliebten Tier nehmen zu müssen, fällt unendlich schwer. Eine tröstende Alternative zur „Entsorgung“ des verstorbenen Hausgenossen kann ein würdiges Begräbnis an einem schönen Fleckchen Erde sein. Die Gewissheit über den letzten Ruheplatz des langjährigen Gefährten des Menschen und die Möglichkeit ihn jederzeit zu besuchen, können den Schmerz der Tierbesitzer über den Abschied mildern. Großes Einzugsgebiet Die Liebe und auch die Trauer, die Angelika und Wolf Weber für ihre eigenen Tiere – Hunde und Katzen – empfinden, haben in ihnen den Entschluss reifen lassen, in der Nähe von Laberweinting einen Tierfriedhof einzurichten. Mittlerweile wurden schon über 150 Tiere dort beerdigt, die Kunden kommen aus dem näheren Umkreis, aus Regensburg, Landshut, Deggendorf, Mainburg, Abensberg, Kelheim und dem Bayerischen Wald.

Ein würdiges Begräbnis an einem schönen Fleckchen Erde schenkt ungemein viel Trost

Seit mehr als 30 Jahren betreibt das Ehepaar auf seinem über 50000 m2 großen Grundstück eine Gärtnerei und Baumschule mit einem Abenteuerspielplatz für die Kinder ihrer Besucher. Ihre Schwerpunkte sind Baumschulpflanzen und Stauden, Gartenplanung, -neuanlage, -umgestaltung und -pflege. Auf dem Gelände bieten sie seit Herbst 2004 die Möglichkeit, verstorbene Tiere an einem besonders schönen Platz zu bestatten. Weg von der Alltagshektik Ihr Waldfriedhof für Tiere liegt idyllisch an einem Waldrand anschließend an ihre Baumschulkulturen. Die Rasenfläche, auf der die Tiere begraben werden, ist mit großen Laubbäumen bepflanzt und mit einer Hecke eingefasst. Die gesamte Anlage ist fernab von Straßen und anderen Verkehrswegen und nicht einsehbar, ruhig und weit weg von der Hektik des Alltags. In der Nachbarschaft befinden sich große Wälder, einige Weiher und ein landwirtschaftlicher Betrieb. Eine Bank auf dem Tierfriedhof lädt die trauernden Tierbesitzer zu Rast und Besinnung ein – ein Ort der Stille, der inneren Einkehr, mit einer meditativen Atmosphäre.

Angelika Weber

Kompetenter und zuverlässiger Service Angelika und Wolf Weber bieten den Tierbesitzern folgenden kompetenten und zuverlässigen Service an: A Haustiere können an 365 Tagen im Jahr bei ihnen ihre letzte würdevolle Ruhestätte erhalten. A Bei Bedarf holen sie die Tiere zu Hause oder vom behandelnden Tierarzt ab. A Bei der Auswahl von Särgen und Grabmälern sind sie gerne behilflich. A Selbstverständlich können die Tierbesitzer beim Begräbnis ihres Haustieres dabei sein. A Falls gewünscht, übernehmen sie die Grabgestaltung und -pflege.

202

A Die Tierbesitzer haben aber auch die Möglichkeit, das Grab selber zu gestalten und zu pflegen oder nur „Gras darüber wachsen zu lassen“. A Außerdem kann für die Tiere auf der Homepage von Angelika und Wolf Weber ein Nachruf mit Sterbebild eingerichtet werden. A Für die Besucher stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung. A Der Betrieb des Waldfriedhofes für Tiere ist behördlich zugelassen und überwacht.

Wolf Weber Diplom-Gartenbau-Ingenieur Waldfriedhof für Tiere A Kontakt Zeißlhof 5 84082 Laberweinting Telefon 08772 460 Fax 08772 8336 garten.weber@vr-web.de www.waldfriedhof-fuer-tiere.de 203


Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

Inserenten Tierkliniken

Haustierservice

Hundepension/Hundeschule

Tierzubehör

Tierärztliche Klinik Kelheim ........................................................... 7

Pfötchen-Team Donaustauf ........................................................ 66

Hundepension und Hundeschule Jutta Heibel .......................... 121

CHOCO W. ....................................................................................168

Hundeschule & Tierpension „Liberty“ .......................................122

Birgitt’s Dog Fashion ...................................................................169

Medizinische Kleintierklinik der Ludwig-Maximilians-Universität München ................................ 10

Naturheilkunde/Homöopathie

Lifetime Companion ...................................................................124

Naturheilkundliches Ausbildungszentrum Monika Stangl ....... 68

Buschhof ......................................................................................125

Tiernahrung

Tierklinik Pferde

Kleintierpraxis Angela Till .............................................................72

Sigis Hundeschule .......................................................................126

Tierische Produkte GmbH...........................................................170

Tierklinik Schierling .....................................................................13

Tierheilpraxis Eva Cau ................................................................. 73

Hundeschule Salostowitz............................................................128

Glückshunde ................................................................................ 172

Bachblüten und Homöopathie für Tiere, Silke Arling .................74 Pferdefachtierarzt

Fressnapf ...................................................................................... 174 Problemhunde/Therapeuten

Cats & Dogs in Wenzenbach ....................................................... 175

Dr. Markus Aschenbrenner ...........................................................16

Tierphysiotherapie

MenschUndHundZentrum ......................................................... 130

Hundemaxx & Katzemaxx...........................................................176

Pferdepraxis Neuhof .................................................................... 20

Praxis für Tierphysiotherapie, Marion Loeffler ............................77

MZT Hundeerziehung ..................................................................135

Royal Canin .................................................................................. 177

Dr. Dietmar Schäfer ..................................................................... 23

Physiotherapie für Tiere, Monika Karl ......................................... 80 Hundehotels

Ritzenberger Tiernahrung ...........................................................179

Hundephysiotherapie „Physiodog“..............................................81 Tierarztpraxis für Groß- und Kleintiere

DUHO Tierzentrum Wendelstein GmbH ....................................178 Hundepension & Hundeschule Erasbach ..................................139

Dr. Alois Hofstetter, Tierarzt für Groß- und Kleintiere ............... 24

Tierosteopathie

Michls Hundetreff ....................................................................... 140

Futtermittel Vögel

Dr. Marco Herr, Fachtierarzt für Rinder ....................................... 26

Tierheilpraktikerin Ulrike Hermann ............................................. 83

Hundehotel „Dog Star“ ...............................................................142

Futtermittel Manfred Jehl ........................................................... 181

Tierärztliche Gemeinschaftspraxis Am Steinwald,

Pferde-Osteotherapeutin Carolin Hopstock .............................. 83 Pferde

Tierernährung

Susanne Karban ........................................................................... 28

Tierpsychologie

Pensionsstall J. Neidiger .............................................................146

FAROX Tiernahrung .................................................................... 184

Rupert Weber praktischer Tierarzt ...............................................31

Tierpsychologie Barbara Teichmann .......................................... 85

Pferdehof Lucia Bauer.................................................................148 Pferdebetrieb Adlstein ............................................................... 150

Tierfotografie

Tierarztpraxen

Tiertherapie

Reiterhof Ühlin .............................................................................152

Lifestyle Photos, Alexandra Iakovidou .......................................188

Dr. Julia Probst, Dr. Barbara Krisch und

Therapiehunde von Cordula Thost .............................................. 86

Angie-Hof .....................................................................................153 Reiterhof Treitersberg .................................................................154

Erd-, Feuerbestattung

Tierheilpraxis für Fische

Reitstall Ellinger ...........................................................................155

JK-Tierbestattungen .................................................................... 191

DVM Steffen Rosner, Marion Link, Kerstin Stobrawe,

Dr. Brigitte Schmidt, Tierarzt-Praxis .......................................... 33 Tiermedizin/Zahnheilkunde

Mobile & stationäre Heilpraxis für Koi ........................................90 Katzenpensionen

Tierbestattung

Koihändler

Emmas Katzenparadies .............................................................. 157

ANUBIS-Tierbestattungen ..........................................................195

Koi-Händler Edgar Bauer ............................................................. 93

Katzenhotel „Catotel“ .................................................................158

antares Tierbestattung .............................................................. 198

Gemeinschaftspraxis für Kleintiere Dr. Ulrike Feigel und Dr. Sibylle Hofmann ...................................................................... 36 Haut und Akupunktur Dr. Helmut Milz und Dr. Rüdiger Baba ..........................................41 Kleintierpraxen

Holiday Cats .................................................................................159 Tierfriedhof

Tierheime Übersicht derTierheime in Ost-Nord-Niederbayern

Tierwellness und -salons

und Nürnberger Land ................................................................... 98

Hundesalon „Vier Pfoten“ .......................................................... 160

Dr. Angelika Ranzinger ................................................................. 42

Angelika und Wolf Weber Waldfriedhof für Tiere ...................... 201

Hundesalon Petra ........................................................................162

Kleintierpraxis Dr. med. vet. Christian Cronenberg ................... 44

Hundezucht

Andy‘s Hundesalon......................................................................163

Umschlagseiten

Kleintierpraxis im Alten Forstamt, Dr. Elisabeth Schichtl

Zucht von Kerry Blue- und West Highland White Terriern,

Chrissis Hundesalon................................................................... 164

Michls Hundetreff ........................................................................... 2

und Anja Wolfram.......................................................................... 46

Veronika Bald .............................................................................. 102

SCHEREreien für Hund und Katz .............................................. 164

MenschUndHundZentrum Meinert ........................................... 207

Kleintierpraxis Wackersdorf ........................................................ 48

Hovawarte von der Haselhöhe, Ingrid und Josef Schörner ..... 103

Tierisch Gesund ...........................................................................165

Royal Canin .................................................................................208

Dr. Michaela Hönig ........................................................................ 49

Yorkshire Terrier-Zucht, Claudia Braun ..................................... 104

Kleintierpraxis Dr. Brigitte Roscher-Ferstl .................................. 52

Berner Sennenhunde von Burgthann, Evi Engelhardt ............. 105

Kleintierarztpraxis Bad Abbach................................................... 52 Tierarztpraxis Dr. Peter Köhler .................................................... 53

Hundeschulen

Kleintierpraxis Dr. Hubert Reindl ................................................. 54

Hundezentrum Regensburg....................................................... 106

Fachtierarztpraxis Dr. vet. med. Zvonimir Šomek ...................... 55

Hundeschule Fürth ..................................................................... 108

Kleintierpraxis Wibke Kleuser ...................................................... 56

Hundeschule „Vier-Pfoten-Team Regensburg“ ........................ 109

Kleintierpraxis Dr. med. vet. Karen von Trauwitz .........................57

Hundeschule Frankenalb ............................................................ 110

Kleintierpraxis Dr. med. vet. Marion Windisch............................60

Hundeschule Moven .....................................................................111

Dr. Sabine Duschner, Praktische Tierärztin .................................61

Hundeschule Stein ...................................................................... 112

Kleintierpraxis Dr. med. vet. Sabine Knue .................................. 62

Hundeschule Bayerischer Wald .................................................. 113

Kleintierpraxis im alten Forstamt,

Michelle‘s HundeKITA und Hundeschule ................................... 114

Tierärztin Christiane Klapdohr .................................................... 63

Hundeschule Sylvia Ulrich .......................................................... 115

Oberpfalz-Adressen.de – Branchenführer für Ihre Region ....... 64

Hundezentrum Mittelfranken ..................................................... 116

Kleintierpraxis Neumarkt, Katja Ruchser ................................... 65

Hundeschule „Hauptsache Hund“ ............................................. 118 Hundeschule ARTGERECHT ...................................................... 119

Foto: ©istockphoto.com/Okea

204

205


Impressum

Die Inhalte in „Die Expertenseiten –

Herausgeber:

Anzeigenverkauf:

Tier & Co“ stellen keine Wertung durch

Mittelbayerischer Verlag KG

Mittelbayerische

die Redaktion dar – für den fachlichen

Kumpfmühler Straße 9

Werbegesellschaft KG

Inhalt sind die jeweiligen Autoren

93047 Regensburg

Manuela C. Drossard

verantwortlich.

Wir sagen Ihnen, was andere vergessen haben zu erwähnen!

Telefon 09498 90739-6 Mobil 0170 4122014

„Die Expertenseiten – Tier & Co“ sind

Objektleitung:

ein Anzeigen-Forum in Buchform,

Marcus Schlegel

das den Inserenten die Gelegenheit

Telefon 0941 207-381

Gestaltung & Layout:

bietet, sich zu präsentieren.

marcus.schlegel@

creativconcept

mittelbayerische.de

werbeagentur gmbh

Wir bieten Ihnen:

www.creativconcept.de Bei Anregungen oder Fragen zu den Expertenseiten wenden

Redaktionsleitung:

Sie sich bitte an:

Martin Angerer

Fotos:

Cornelia Lehner,

martin.angerer@

creativconcept

Telefon 0941 207-369,

mittelbayerische.de

werbeagentur gmbh

cornelia.lehner@mittelbayerische.de

• Welpenerziehung • Problemhunde-Therapie • Problemhunde-Beratung

Martina Klein Theo Kurtz

• Junghundeerziehung

Oder Sie schreiben eine E-Mail an:

Anzeigeninhalt:

Stephan Landgraf

expertenseiten@mittelbayerische.de

Franz Xaver Scheuerer

www.fotolia.com

franz-xaver.scheuerer@

www.istockphoto.com

mittelbayerische.de

www.panthermedia.net

• Übungsstunden zur Leinenführigkeit

Redaktionelle Mitarbeit:

Druckerei:

• Beratung vor Anschaffung eines Hundes aus 2. Hand oder eines Welpen

Philipp Reiber

GmbH & Co.KG

Cornelia Lehner

www.aumueller-druck.de

• Einzelstunden nach Bedarf

• Ernährungsberatung für Hunde

Aumüller Druck

Martina Klein Theo Kurtz Stephan Landgraf

• Vor-Ort-Service und -Analyse der Gegebenheiten beim Kunden

Erscheinung:

Foto: ©panthermedia.net/Erik R.

jährlich

Alles sprachfrei und körperaktiv!

Druckauflage:

Dagmar Meinert Jens Meinert Zert. und lizenzierte Zert. und lizenzierter Gebrauchshunde ausbilderin Problemhunde - nach S.D.T.S. therapeut nach S.D.T.S. Problemhundeberaterin nach S.D.T.S Segeberger Straße 24 • 90427 Nürnberg Telefon: 0911 2123858 Fax: 0911 5109024 Mobil: 0177 6762420 oder 0177 2404115 E-Mail: menschundhundzentrum@ googlemail.com Internet: www.menschundhundzentrum.de

19.000 Stück

Foto: ©

206

panth

erme

dia.n

et / F abian

S.


Weil jeder Hund und jede Katze

einzigartig ist.

Seit Firmengründung durch einen Tierarzt im Jahr 1967 steht die Erhaltung der Gesundheit von Hunden und Katzen im Mittelpunkt der Forschung und Produktentwicklung von ROYAL CANIN. „Wissen und Respekt“ ist das Credo des Unternehmens. Systematische Qualitätskontrollen sind bei der Herstellung der Gesundnahrung selbstverständlich. So wird jeder Rohstoff bei Anlieferung streng kontrolliert und jede Zutat kann bis zu ihrem Ursprung zurückverfolgt werden.

Im ROYAL CANIN Forschungszentrum und in Kooperation mit Züchtern wird jede Nahrung auf ihre hohe Schmackhaftigkeit und Verträglichkeit überprüft. Welche der hochwertigen ROYAL CANIN Nahrungen die Gesundheit Ihres Tieres optimal unterstützt, sollten Sie mit dem Team Ihrer Tierarztpraxis besprechen.

Hotline 02 21 - 93 70 60 60 · Fax 02 21 - 93 70 60 66 Ausführliche Informationen unter: www.royal-canin.de (Produkte vom Tierarzt)

Die Expertenseiten - Tier & Co.  

Die Expertenseiten - Tier & Co. Das Magazin rund um Tierärzte, Pfl ege, Zucht und Haltung.

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you