Issuu on Google+

PRESSEINFORMATION

15. Mai 2014

WAK-Stipendium mit sehr gutem IHK Abschluss Köln – Die schriftlichen Abschlussprüfungen der IHK in den kaufmännisch-verwaltenden Ausbildungsberufen sind gelaufen, jetzt heißt es für alle Azubis sich nochmal anzustrengen und alles zu geben in den mündlichen Prüfungen: Denn für alle Absolventen mit einem „Sehr gut“ in der Abschlussnote vergibt die WAK ein Stipendium für ihren Studiengang zum/r „Staatlich geprüften Betriebswirt/in – Schwerpunkt Marketing“ an der WAK Fachschule. Hierbei übernimmt die WAK den Förderbeitrag für den Studiengang für alle IHK Absolventen aus NordrheinWestfalen, die einen sehr guten kaufmännischen Abschluss erreichen. Der Beginn ist jeweils nach den Sommerferien.

Die WAK Fachschule bietet sowohl ein zweijähriges Vollzeitstudium, als auch ein dreijähriges berufsbegleitendes Studium an. Insgesamt sind das 2.400 Stunden, die in Fach-, Methoden-, Innovations- und Praxiskompetenz gegliedert werden. Das Studium ist, wie alle Studiengänge der WAK, praxisorientiert und beinhaltet neben verschiedenen Marketing-Workshops ein Praxisprojekt, das von der Akquisition bis zur Präsentation selbständig durchgeführt werden muss.

Weitere Informationen zum Studiengang unter www.wak.de oder bei den regelmäßigen Infoabenden am jeweils ersten Mittwoch im Monat, um 19.00 Uhr – Anmeldungen auf www.wak.de. Pressekontakt: WAK Westdeutsche Akademie für Kommunikation e. V. Petra Borchmann Bonner Str. 271 50968 Köln

Telefon: 0221/934778-20 Fax: 0221/934778-8 E-Mail: p.borchmann@wak.de

WAK | IHK Stipendium

1/1


WAK Stipendium mit sehr gutem IHK Abschluss