Page 1

Managerhaftung auf neuestem Stand Neue D&O-Versicherung von Hiscox punktet mit stark erweitertem Versicherungsschutz und Assistance-Leistungen für Geschäftsführer / Maßgeschneiderter Strafrechtsschutz in Kooperation mit der ARAG München (15. April 2014) – Was bei Großkonzernen längst Standard für das Top-Management ist, wird mittlerweile für immer mehr Mittelständler aber auch Verbände und Vereine zu einem wesentlichen Baustein der Versicherungsstrategie: die D&O-Versicherung (Directors & Officers Liability Insurance) für Manager, Aufsichtsräte oder Beiräte. Viele Beispiele aus der jüngeren Vergangenheit zeigen, wie wichtig eine funktionierende D&O-Versicherung bei Haftungsstreitfällen zwischen Unternehmen und Führungskraft sein kann. Der Spezialversicherer Hiscox hat jetzt seine D&O-Versicherung komplett überarbeitet. Das Ergebnis ist ein Versicherungsprodukt, das besten Schutz für die vielfältigen Risiken von Geschäftsführern bietet. Über Hiscox versicherte Geschäftsführer profitieren mit der angepassten D&O-Versicherung, deren neue Merkmale auch ab sofort für alle laufenden D&O-Verträge gelten, von erheblich erweiterten Leistungen. Dazu zählt unter anderem die prämienneutrale und unbegrenzte Rückwärtsversicherung für hinzukommende Tochtergesellschaften, die zweifache Maximierung der Versicherungssumme als Option, eine pauschale Fremdmandatsversicherung ohne Entschädigungsgrenze und eine offene Abwehrkostendeckung einschließlich einer Sofortkostendeckung auch für Personen und Sachschäden. In Kooperation mit der ARAG steht zusätzlich ein an die D&O-Versicherung angepasster Strafrechtsschutz zur Verfügung. Die beiden Produkte sind optimal aufeinander abgestimmt: Über ein Formular können beide Policen gemeinsam beantragt werden. Die Jahreshöchstleistung der D&OVersicherung wird in puncto Strafrechtskosten durch das Produkt der ARAG geschützt, so dass sie sich nicht verringert. In Kombination der beiden Versicherungen steigt zudem die Strafkautionsleistung. Das Paket aus Hiscox D&O-Police und ARAG Strafrechtsschutz gilt grundsätzlich weltweit und gleichermaßen für mitversicherte Unternehmen wie Fremdmandate. „Wer Verantwortung übernimmt, kann Fehler machen. Unsere D&O-Versicherung schützt im größtmöglichen Umfang gegen die negativen Haftungsfolgen falscher Entscheidungen. Wir haben unser Produkt auf die Bedürfnisse von Geschäftsführern kleiner und mittlerer Unternehmen und Organisationen maßgeschneidert, die sich in erheblichem Maße von den Bedürfnissen bei Großkonzernen unterscheiden“, so Robert Dietrich, Hauptbevollmächtigter von Hiscox Deutschland. Produkt-Spezifikation D&O by Hiscox  Weltweiter Versicherungsschutz im gesetzlichen Rahmen  NEU - Pauschale Fremdmandatsversicherung (ODL) ohne Entschädigungsgrenze  Mitversicherung der gesamten operativen Tätigkeit von Organmitgliedern  NEU - Prämienneutrale und unbegrenzte Rückwärtsversicherung auch für während der Vertragslaufzeit hinzukommende Tochtergesellschaften  NEU - Eine Nachmeldefrist, die prämienneutral und unbegrenzt ist  NEU - Offene Abwehrkostendeckung, d.h. Ersatz aller außergerichtlicher und gerichtlicher Kosten  NEU - Abwehrkosten, die auf Veranlassung von Hiscox entstehen, reduzieren nicht die Versicherungssumme  Zweifache Maximierung der Versicherungssumme als Option sowie ein zusätzliches Abwehrkostenlimit  NEU - Abwehr von Haftpflichtansprüchen wegen Personen- und Sachschäden

1


     

NEU - Versicherte Personen können die Frage der Haftung in einem Verfahren der Deutschen Institution für Schiedsgerichtsbarkeit e.V. klären lassen NEU - AGG Ansprüche gegen versicherte Personen weltweit versichert NEU - Erstattung von Kosten der Versicherungsnehmerin bei Firmenstellungnahmen, aufsichtsrechtlichen Sonderuntersuchungen und Krisenmanagement Versicherungsschutz auch für Pflichtverletzungen nach Eröffnung eines Insolvenzverfahrens Kein Kündigungsrecht des Versicherers im Schadenfall Weitere Zusatzdeckungen für versicherte Personen, wie z. B. für PR-Kosten, Strafrechtsschutz, Kosten für Sicherheitsleistungen

Die neue D&O-Versicherung von Hiscox schützt Geschäftsführer noch umfassender vor berufsbedingten Risiken. (Bild: Hiscox/Thinkstock)

Für weitere Informationen oder Bildmaterial stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung: Hiscox Thomas Heindl Arnulfstraße 31 80636 München +49 (0) 89 54 58 01 566 thomas.heindl@hiscox.de

Sandra Hopp Arnulfstraße 31 80636 München +49 (0) 89 54 58 01 563 sandra.hopp@hiscox.de

LoeschHundLiepold Kommunikation Helen Hüttl Tegernseer Platz 7 81541 München +49 (0) 89 72 01 87 291 h.huettl@lhlk.de

2


Über Hiscox

Hiscox ist ein internationaler Spezialversicherer mit einem auf die Absicherung beruflicher Risiken und privater Vermögenswerte fokussierten Versicherungsportfolio. Gegründet vor über 100 Jahren ist das Unternehmen an der London Stock Exchange notiert (LSE:HSX) und hat Büros in elf Ländern. Kunden mit hochwertigem Privatbesitz bietet Hiscox Versicherungen mit einer umfassenden Allgefahrendeckung, insbesondere für Kunst, wertvollen Hausrat, Ferienhäuser und Oldtimer sowie Lösegeldversicherungen. Für Kunstsammlungen und Kunstausstellungen bietet Hiscox spezielle Konzepte an. Für Geschäftskunden bietet Hiscox branchenspezifische Berufshaftpflicht- und D&OLösungen, die auf mittelständische Dienstleistungsunternehmen zugeschnitten sind. Hier konzentriert sich Hiscox auf die IT-, Medien-, Telekommunikations- sowie Unternehmensberatungsbranche. Weitere Informationen finden Sie unter www.hiscox.de

3

Managerhaftung auf neuestem Stand  
Advertisement