Page 1

Pressemitteilung Schutz der Online-Privatsphäre auf Knopfdruck – F-Secure Freedome als Cloud-basierte Sicherheits-App F-Secure Freedome ermöglicht Verschlüsselung und anonymes Surfen, indem das Sammeln persönlicher Daten verhindert wird – für vollständige Privatsphäre und Sicherheit bei Online-Aktivitäten München – 25. März 2014: Als wirksame Antwort auf die Datensammelwut von NSA & Co. bringt F-Secure nun die neueste einer Reihe von Datenschutz-orientierter Apps an den Start. Der in Europa ansässige Sicherheitsspezialist bietet Benutzern nun Online-Anonymität mit einer einzigartigen Kombination aus Verbindungs-, Tracking-, Browsing- und Virenschutz, bereitgestellt in einer schlanken Cloud-basierten App. Ein weiterer Pluspunkt: F-Secure Freedome sammelt keine persönlichen Daten und es ist auch keine Registrierung erforderlich, so dass die Nutzer auch gegenüber F-Secure anonym bleiben. In den Monaten seit Snowdens Enthüllungen ist deutlich geworden, dass in Sachen Online-Datenschutz und -Sicherheit weit mehr erforderlich ist als die Verwendung von starken Passwörtern. Gründe dafür gibt es genug, wie etwa Berichte über Regierungen, die IP-Adressen von Nutzern, Ortsinformationen und Tracking-Cookies sammeln. Neben der staatlichen Sammelwut gibt es auch das Online-Tracking der Nutzer durch Werbetreibende und Daten-Profiler. In jedem Fall wird allen Verbrauchern, die auf ihre Privatsphäre großen Wert legen, eindeutig zu viel zugemutet. Mit Freedome können Anwender auf eine einfache und intuitive Weise die vier wichtigsten Online-Datenschutzprobleme mit nur einem Klick lösen: 1. Ungesicherte Kommunikation. Auf einer unverschlüsselten Verbindung können der E-Mail-Verkehr und die Online-Interaktionen des Benutzers ausgespäht werden. Öffentliches WLAN, zum Beispiel, ist ganz eindeutig nicht sicher genug für alle persönlichen Informationen, auch wenn ein Passwort benötigt wird. Hacker können die Anmeldeinformationen und andere private Daten stehlen, indem sie den öffentlichen WLAN-Verkehr ausschnüffeln oder ahnungslose Benutzer auf ihr eigenes WLAN-Netzwerk lenken. Der Verbindungsschutz (Connection Protection) von Freedome basiert auf VPN-Technologie und schützt so die Privatsphäre der Nutzer mit Verschlüsselung – und das auch in einem öffentlichen WLAN. Dies ist vergleichbar mit "https" für jede Website, die man online besucht. 2. Tracking und Profiling. Wo auch immer man online geht, egal was man im Internet macht: Die besuchten Websites sowie die verwendeten Apps und Suchmaschinen verfolgen und zeichnen den Surf-Verlauf jedes Benutzers auf (Tracking) und erstellen ein Profil. Freedome sorgt dafür, dass die

Kontakte für die Presse: Rüdiger Trost F-Secure GmbH Zielstattstraße 44 81379 München Tel.: +49 89 787 467-0 Fax: +49 89 787 467-99 presse-de@f-secure.com www.f-secure.de twitter.com/fsecure_de www.facebook.com/FSecureDE Miriam Kurek BITE Communications GmbH Flößergasse 4 / Haus 2 81369 München Tel.: +49 89 444.467-413 Fax: +49 89 444.467-479 f-secure@bitecommunications.com www.bitecommunications.com


Pressemitteilung Nutzer anonym bleiben, indem es Web- und In-App-Tracking blockiert. So erhalten Werbetreibende keinen Einblick in die Daten des Benutzers. 3. Aufenthaltsort. Ohne eine zusätzliche Sicherheitsebene zum Schutz der Privatsphäre können Websites jederzeit bestimmen, wo in der Welt man sich gerade aufhält. Jeder Computer und jedes mobile Gerät hat eine eindeutige IP-Adresse, die den physischen Standort sowie Betriebssystem, Browser und andere Daten bereithält. Freedome maskiert die IP-Adresse des Benutzers mit einer F-Secure-IP-Adresse aus einer Auswahl von Ländern, so dass die Außenwelt nicht mehr den tatsächlichen Aufenthaltsort bestimmen kann. Aktuell können Benutzer ihren virtuellen Aufenthaltsort in den USA, Großbritannien, Deutschland oder Finnland wählen. Weitere Länder sollen in Kürze hinzugefügt werden. Die Möglichkeit, einen virtuellen Standort zu wählen, bedeutet, dass Reisende und im Ausland lebende Personen auf Inhalte aus dem eigenen Land zugreifen können, die sonst im Ausland nur eingeschränkt zugänglich sind. Einige E-Commerce-Sites setzen auch höhere Preise etwa für Hotels oder Flugtickets an, je nachdem, von wo aus ein Benutzer ins Internet geht. Mit F-Secure Freedome sind Benutzer von geografischen Grenzen unabhängig. 4. Hacker, Malware und schädliche Websites. Die meisten MalwareAktivitäten sind durch Geld motiviert. Hacker wollen auf ein fremdes Gerät zugreifen, um Finanzinformationen oder persönliche Daten zu stehlen. Ein Trick ist auch, dem Benutzer glauben zu machen, dass er für etwas dazuzahlen muss. Um Identität, Bankkonto und Gerät zu schützen, ist OnlineSicherheit nötig. Der Viren- und Browsing-Schutz von F-Secure Freedome schützt die Privatsphäre der Nutzer wirksam vor den Machenschaften der Online-Kriminellen. Echte Online-Privatsphäre von A bis Z Der Schutz der Privatsphäre und Anonymität durch F-Secure Freedome erstreckt sich auch auf persönliche Daten und sonstige Informationen, die für gewöhnlich von einer App gesammelt werden. Freedome selbst protokolliert daher weder den Datenverkehr noch Benutzernamen und Kontaktdaten. Es ist keine Anmeldung erforderlich und die App muss auch nicht auf die Daten auf das Gerät des Benutzers zugreifen. Freedome-Benutzer bleiben bei der Internetnutzung von Anfang bis Ende völlig anonym – auch gegenüber F-Secure. „Manche sagen, dass der Verlust der Privatsphäre einfach der Preis sei, den wir zahlen, um im digitalen Zeitalter zu leben“, erklärt Samu Konttinen, Executive Vice President, Consumer Security bei F-Secure. „Wir sagen, auf keinen Fall. Wir Finnen lieben Technologie und Privatsphäre – und wir sagen, dass beide nebeneinander bestehen können. Wer seine digitalen


Pressemitteilung Freiheiten zurücknehmen und seine Privatsphäre verteidigen will, sollte sich für Freedome entscheiden.“ Freedome setzt mit seinem intuitiven, informativen Design und der einfachen Bedienung eine neue Messlatte für Benutzererfahrung in der SecurityBranche. Die simple One-Button-Oberfläche wurde von Erstnutzern bereits ausdrücklich gelobt. Freedome ist ein Datenschutz der nächsten Generation und Sicherheitsprodukt, das vollständig Cloud-basiert ist. Da es in der Cloud betrieben wird und nicht auf dem Gerät installiert ist, ist es immer auf dem neuesten Stand, leistungsfähig und effektiv sowie einfach in der Handhabung. F-Secure Freedome ist zudem Browser-unabhängig. Kostenfreie Testversion verfügbar F-Secure Freedome ist in Europa, den USA, Kanada, Lateinamerika und Russland für Android 4.0.3 und höher sowie iOS 7.0 und höher verfügbar. Windows- und Mac-Versionen folgen in Kürze. Eine einwöchige kostenlose Testversion ist in Google Play oder im Apple App Store verfügbar. Im Anschluss stehen zwei automatisch erneuerbare Abo-Optionen zur Wahl:  Monats-Abo für 4,49 Euro  Jahres-Abo für 26,99 Euro Ein über Google Play oder Apple App Store erworbenes Abo deckt alle Android- bzw. iOS-Geräte des Benutzers ab. Hier gibt´s die App! Weitere Informationen: freedome.f-secure.com twitter.com/FreedomeVPN Über F-Secure Innovation, Zuverlässigkeit und Schnelligkeit – diese drei Qualitäten haben FSecure seit der Gründung 1988 zu einem der führenden IT-Sicherheitsanbieter weltweit gemacht. Heute vertrauen sowohl Millionen Privatanwender als auch Unternehmen auf die mehrfach ausgezeichneten Lösungen von F-Secure. Der effektive Echtzeitschutz arbeitet zuverlässig und unbemerkt im Hintergrund und macht das vernetzte Leben von Computer- und Smartphone-Nutzern sicher und einfach. Die Lösungen von F-Secure sind als Service-Abonnement über mehr als 200 Internet Service Provider und Mobilfunkbetreiber weltweit zu beziehen. Die umfangreichen Partnerschaften machen F-Secure zum Marktführer in diesem Bereich. Seit 1999 ist das Unternehmen an der Börse in Helsinki notiert. Seitdem wächst FSecure schneller als viele andere börsennotierte Mitbewerber. Ständig aktuelle Informationen über die neuesten Viren finden sich im Weblog des „F-Secure Antivirus Research Teams“ unter der Internetadresse www.fsecure.com/weblog. f-secure.de | twitter.com/fsecure_de | facebook.com/f-secureDE

Schutz der Online-Privatsphäre auf Knopfdruck - F-Secure Freedome als Cloud-basierte Sicherheits-App