Issuu on Google+

Pressemitteilung Die Freiheit nach der Schule nutzen Chancen für Ausbildung und Studium auf den azubi- & studientagen in Koblenz – Freier Eintritt Nach der Schule kommt die große Freiheit – so stellt man es sich vor, wenn der Stundenplan den täglichen Rhythmus bestimmt. Doch wer die Freiheit nach dem Abschluss nicht zu nutzen weiß, dem eröffnet sich schnell eine Leere im Tagesablauf mit Fragen, wie: „Was soll ich nur machen?“ Die Antwort darauf lautet: Lehre statt Leere – beziehungsweise „Studieren“ statt „Rumsitzen“. Wer sich rechtzeitig über seine Berufsperspektiven informiert, kann schon früh die Weichen für einen erfolgreichen Karrierestart stellen. Auf den azubi- & studientagen am 4. und 5. April in der Conlog Arena bieten über 100 Unternehmen, Hochschulen und Institutionen fast 400 Möglichkeiten für die Aus- und Weiterbildung. Darunter befinden sich zum Beispiel Berufe wie Bäcker, Bootsbauer oder Bankkaufmann/ -frau. Alle Studieninteressierten finden bei einer Bandbreite an Studiengängen von der „Angewandten Informatik“ bis zur „Wirtschaftspsychologie“ sicher das Richtige. Insgesamt werden bei den azubi- & studientagen in Koblenz wieder über 9.000 Besucher erwartet. Der Eintritt ist wie immer frei. Die Messe öffnet freitags von 9 bis 16 Uhr und samstags von 10 bis 16 Uhr ihre Pforten. Alle Infos zu den azubi- & studientagen Koblenz gibt es unter www.azubitage.de/koblenz. „Sehen und gesehen werden“: Messe als Marktplatz für die berufliche Zukunft „Die Messe ist wie ein Marktplatz“, erklärt Veranstalter Frans Louis Isrif. „Hier gilt es einerseits zu schauen, welche Aussteller interessant sind. Andererseits muss man dafür sorgen, dass man von attraktiven Arbeitgebern entdeckt wird.“ Unter den Ausstellern befinden sich zum Beispiel nationale Konzerne wie die Deutsche Bahn, Lidl oder Debeka Versicherungen, wie auch regionale Unternehmen wie Emde Technik, Kälte-Klima-Börsch oder die Sparkasse Koblenz. Neben Ausbildungsplätzen bieten viele Aussteller auch duale Studienangebote an. „Duale Angebote werden in den vergangenen Jahren verstärkt nachgefragt“, erläutert Isrif, der in Koblenz bereits zum siebten Mal die azubi- & studientage veranstaltet. Neben zahlreichen Unternehmen machen auf den azubi- & studientagen auch Hochschulen auf ihre Studienangebote aufmerksam: so stellen zum Beispiel die FOM Hochschule für Oekonomie und Management oder die Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft Studiengänge wie Internationales Management oder Grafikdesign vor. Abwechslungsreiches Rahmenrogramm und Standrundgang mit Vertretern aus Politik und Wirtschaft Neben unzähligen Gesprächen auf den Ständen findet in Koblenz auch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm statt: zum Beispiel bietet die Industrie- und Handelskammer Koblenz auf ihrem Stand einen kostenlosen Bewerbungsunterlagencheck an. In den Vortragsräumen referieren JobExperten zum Beispiel von der von der Handwerkskammer Koblenz zum Thema „Wie werde ich mein eigener Chef – Vom Lehrling zum Unternehmer“, vom Oberlandesgericht Koblenz über den dualen Studiengang „Diplom-Rechtspflege“ oder der Agentur für Arbeit mit Tipps für einen überzeugenden Auftritt im nächsten Bewerbungsgespäch. Am Freitag werden die azubi- & studientage offiziell eröffnet: in diesem Rahmen findet um 11 Uhr ein Standrundgang statt, an dem unter anderem der Oberbürgermesiter von Koblenz, Prof. Dr. Joachim Hofmann-Göttig, teilnehmen wird. Außerdem werden unter anderem Vertreter der Agentur für Arbeit Koblenz, der Handwerkskammer Koblenz, der Industrie- und Handelskammer Koblenz, der Kreishandwerkerschaft Mittelrhein, des Ministeriums für Bildung des Landes Rheinland-Pfalz und der Wirtschaftsförderungsgesellschaft am Mittelrhein vertreten sein. Die Agentur für Arbeit, Handwerkskammer, Industrie- und Handelskammer und Wirtschaftsförderungsgesellschaft sind Pressekontakt: Eric Placzeck | mmm message messe & marketing GmbH Englerstr. 32a | 69126 Heidelberg | Fon: 06221 – 71 404 27 | Mail: office@azubitage.de


Pressemitteilung zugleich Kooperationspartner der azubi- & studientage. Als Medienpartner präsentiert der Krupp Verlag aus Sinzig die azubi- & studientage Koblenz. azubi- & studientage: 20 Jahre Erfahrung im Bildungsmarketing Mit gut 20 Jahren Erfahrung im Schul- und Bildungsmarketing gehört die mmm message messe & marketing GmbH zu den führenden Veranstaltern von Bildungsmessen in Deutschland. Die azubi- & studientage sind bundesweit an zehn Standorten in acht Bundesländern vertreten und bieten Schülern aller Abschlussklassen eine Plattform für ihre berufliche Orientierung. Namhafte Unternehmen, Hochschulen, Berufsschulen, Kammern und Anbieter von Sprachreisen treffen dort qualifizierte Bewerber für ihre Nachwuchsgewinnung an. Im vergangenen Jahr vertrauten knapp 100.000 Besucher und über 900 Aussteller der message messe & marketing GmbH. Weitere Infos zu den azubi- & studientagen finden sich unter www.azubitage.de und auf www.facebook.com/azubitage.

azubi- & studientage Koblenz 2013 3788: Über 100 Aussteller erwarten bei den azubi- & studientagen Koblenz Fragen von mehr als 9.000 neugierigen Besuchern

azubi- & studientage Koblenz 2013 3804: Nachfragen erwünscht: mit Interesse und Neugier macht man Arbeitgeber auf sich aufmerksam

azubi- & studientage Koblenz 2013 3814: Entdecke dich: auf den azubi- & studientagen kann man seine Talente ausprobieren

Pressekontakt: Eric Placzeck | mmm message messe & marketing GmbH Englerstr. 32a | 69126 Heidelberg | Fon: 06221 – 71 404 27 | Mail: office@azubitage.de


Finde deinen Traumberuf auf den azubi- & studientagen Koblenz