Page 1

ASX BEKANNTMACHUNG

ASX:RMX

15. JANUAR 2014

RED MOUNTAIN BEKOMMT FINANZIERUNG FÜR BOHRPROGRAMM DER HOCHGRADIGEN ADERZIELE • • •

Finanzierung von 1 Mio. $ durch professionelle Investoren aufgenommen 0,7 Mio. $ sollen durch Aktienrechteemission an Altaktionäre aufgenommen werden Start der Bohrungen in Kürze auf den sehr hochgradigen Goldzielen

Die in Perth ansässige Red Mountain Mining freut sich über die Bekanntgabe, dass man Zusagen von professionellen und erfahrenen Investoren über 60.000.000 neue Aktien zu einem Ausgabepreis von 1,7 Cent (0,017 AUD pro Aktie) erhalten hat um 1,02 Mio. $ (vor Kosten) aufzunehmen. Mit diesen Mitteln soll die erste Bohrung der zwei potenziell äußerst hochgradigen Entdeckungen auf dem Lobo Prospekt innerhalb des Batangas Projekt auf den Philippinen gestartet werden. In Verbindung mit der Finanzierung welche innerhalb der entsprechenden Finanzierungskapazität für jährliche Platzierungen liegt, freut sich der Vorstand, dass man auch einen Aktienkaufplan für weitere 700.000 AUD $ beschlossen hat, indem man Altaktionären mit registrierter Adresse in Australien oder Neuseeland ermöglicht an dieser teilzunehmen (SPP). Mit den eingeworbenen Mitteln will das Unternehmen in Kürze die erste Phase des Bohrprogramms auf Lobo starten. Es sollen Ziele unterhalb der Oberfläche abgebohrt werden, um die Verlängerungen der äußerst hochgradigen epithermalen Adern zu testen, welche im Grabenbau 7 vorgefunden wurden. Beispielwerte sind: 2 m @ 31,1 g/t Au inklusive 1 m @ 60,2 g/t Au (ASX Unternehmensmitteilung vom 6. November 2013) und Grabenbau 13 mit 2,6 m mit 28,6 g/t Gold (Au) inklusive 1,5 m @ 4,9 g/t Au (ASX Unternehmensmitteilung vom 7. Januar 2014). Die Bohrungen werden mit dem Ziel fortgesetzt, weitere hochgradige Mineralische Ressourcen der bisherigen Ressource hinzuzufügen, welche auf der Süd-West Breccia liegen und in der Kategorie Angezeigt und Geschlussfolgert eine Größe von 194.000 Tonnen @ 7,2 g/t Au (2004 JORC) aufweisen. Red Mountain’s Managing Director, Jon Dugdale, sagte: “Wir sind sehr zuversichtlich durch das Bohrprogramm genauer herauszufinden, was sich unter den äußerst hochgradigen Gräben befindet. “Mit den Bohrungen wollen wir die Kontinuität der hochgradigen Gold-Bereiche unterhalb der Oberfläche und in der Tiefe bestimmen und es sollte es uns erlauben, den Bereich auszubohren, der einen vielfachen hochgradigen Bereich entlang der 500 m langen Süd-West Breccia Aderstruktur auf Lobo darstellt. “Das ultimative Ziel ist eine weitere hochgradige Ressource zu bestimmen, um die bisherige Ressourcen Basis weiter zu erhöhen.” fügte Mr. Dugdale hinzu.

Red Mountain Projekt Video: http://bit.ly/1ht3WE4 Patersons Securities Limited (Patersons) wurde mit der Leitung der Finanzierung und das SPP beauftragt. Das SPP ist teilweise und bedingt bereits für einen Betrag von 250.000 AUD unterschrieben. Das Unternehmen hat Patersons auch das Recht gegeben, die vom Unternehmen gelisteten Optionen (ASX: RMXO) zu jeder Zeit bis zum Ablauf am 30. Juni 2014 auszuüben, was durch die Unterschrift weitere 2,1 Mio. AUD an Finanzmitteln bedeuten würde. ASX code: RMX ABN 40 119568106

COMPANY DIRECTORS Neil Warburton Non-Executive Chairman Jon Dugdale Managing Director

Michael Wolley Non-Executive Director Shannon Coates Company Secretary

CONTACT DETAILS RED MOUNTAIN MINING LTD Head Office Unit 1, 2 Richardson Street West Perth Western Australia 6005 www.redmm.com.au info@redmm.com.au


1

ASX code: RMX ABN 40 119568106

COMPANY DIRECTORS Neil Warburton Non-Executive Chairman Jon Dugdale Managing Director

Michael Wolley Non-Executive Director Shannon Coates Company Secretary

CONTACT DETAILS RED MOUNTAIN MINING LTD Head Office Unit 1, 2 Richardson Street West Perth Western Australia 6005 www.redmm.com.au info@redmm.com.au


Der Plan berechtigt Aktionäre für einen Betrag bis zu 15.000 AUD voll bezahlte Aktien des Unternehmens zu einem Ausgabepreis von 0,017 AUD je Aktie zu erwerben. Berechtige Aktionäre haben die Wahl aus fünf verschiedenen Tranchen auszuwählen. Tranche A Tranche B Tranche C Tranche D Tranche E

Zeichnungsbetrag ($A) $1.700 (Minimum) $3.400 $6.800 $10.000 $15.000 (Maximum)

Zugeteilte neue Aktien 100.000 200.000 400.000 600.000 882.353

Wenn der Betrag von 700.000 AUD innerhalb des SPP aufgenommen wird, werden ca. 41 Millionen neue Aktien ausgegeben. Alle Details des SPP Angebots werden in einer Dokumentation aufgeführt, welche den Aktionären am 21. Januar 2014 zugestellt wird. Der geplante Zeitrahmen ist unten aufgeführt. Der Vorstand behält sich das Recht bestimmte Daten ohne Ankündigung zu ändern. Möglicher Ablauf Zeichnungstag (5:00pm WST) Bekanntgabe des Plans Öffnungstag des Plans Abschlusstag des Plans (5.00pm WST) Ausgabe neuer Aktien des Plans Notierung der Aktien Versendung der Holding-Statements

14. Januar 2014 15. Januar 2014 21. Januar 2014 7. Februar 2014 13. Februar 2014 13. Februar 2014 17. Februar 2014

Für weitere Informationen über Red Mountain Mining besuchen Sie www.redmm.com.au oder Kontaktieren Sie: Company Investors Media Swiss Resource Capital AG Neil Warburton Kevin Skinner Jochen Staiger, CEO Executive Chairman Field Public Relations js@resource-capital.ch (+61) 408935014 (+61) 414822631 Tel: +41 71 354 8501 (+61) 8 9226 5668 (+61)8 82349555 www.resource-capital.ch __________________________________________________________________________________

2

ASX code: RMX ABN 40 119568106

COMPANY DIRECTORS Neil Warburton Non-Executive Chairman Jon Dugdale Managing Director

Michael Wolley Non-Executive Director Shannon Coates Company Secretary

CONTACT DETAILS RED MOUNTAIN MINING LTD Head Office Unit 1, 2 Richardson Street West Perth Western Australia 6005 www.redmm.com.au info@redmm.com.au


Über Red Mountain Mining Limited Red Mountain Mining (ASX: RMX) ist ein Goldexplorations- und Entwicklungsunternehmen und wurde im September 2011 an der ASX börsennotiert. Strategie des Unternehmens ist es, das Potenzial der unterentwickelten Gold- und Polimetallprojekte in der größeren Region Asien zu erschließen durch das Einführen Australischer Bergbaumethoden und Verbesserungen der Effektivität um bedeutendes Produktions- und Explorationspotenzial zu gewinnen. Das Unternehmen hält direkte und indirekte Landanteile in den Philippinen die bedeutende Goldressourcen und etliche hochqualitative Kupfer-Gold Prospekte enthalten. Die bisherigen gesamten Mineralischen Ressourcen auf Batangas liegen bei einer Betriebsschwellengrenze von 0,85 g/t Au bei Angezeigten Ressourcen von 2,76 Mio. Tonnen @ 2,3 g/t Au, 208.000 Unzen Au und Geschlussfolgerten Ressourcen von 3,02 Mio. Tonnen @ 2,1 g/t Au, 200.000 Unzen Au und insgesamt 5,78 Mio. Tonnen @ 2,2 g/t Au, 408.000 Unzen Au (per 30. Januar 2013, 2004 JORC). Das Unternehmen konzentriert sich auf die Aufstufung der Batangas Ressourcen durch Neuentdeckungen hochgradiger Goldzonen auf Archangel und Lobo (z.B. Japanese Tunnel, Pica, Ulupong, West Drift). Das Unternehmen führt seine Bohrungen fort mit dem Ziel, die Größe und die Grade der Mineralischen Ressourcen auf Batangas weiter zu erhöhen um sodann eine Festlegungsstudie zu erstellen, die die Lebensfähigkeit des renditeträchtigen Goldprojekts zeigt. Aussage der kompetenten Person Die Informationen in diesem Bericht die sich auf die Explorationsergebnisse beziehen wurden Herrn Jon Dugdale kompiliert. Er ist Mitglied des Australasian Institute of Mining and Metallurgy und verfügt über absolut ausreichende Explorationserfahrung die relevant ist für die verschiedenen Stile der Mineralisierungen und was ihn als Kompetente Person qualifiziert gemäß den Bestimmungen des 2012 Edition of the ‘Australasian Code for Reporting of Exploration Results, Mineral Resources and Ore Reserves’. Herr Dugdale ist Vollzeitbeschäftigter und Executive Director von Red Mountain Mining Ltd. Herr Dugdale stimmt den Schlussfolgerungen dieses Berichts zu basierend auf seinen vorliegenden Informationen. Die Informationen die sich auf die Mineralischen Ressourcen in diesem Berichtbeziehen, basieren auf Informationen die durch Herrn Ted Coupland kompiliert wurden. Er ist Mitglied des Australasian Institute of Mining and Metallurgy und hat ausreichend relevante Erfahrung in den verschiedenen Mineralisierungstypen und unter Betrachtung für die Qualifizierung als Kompetente Person gemäß den Regeln des 2012 Edition of the ‘Australasian Code for Reporting of Exploration Results, Mineral Resources and Ore Reserves’. Herr Coupland ist Vollzeitbeschäftigter und Executive Director von Red Mountain Mining Ltd. Herr Dugdale stimmt den Schlussfolgerungen dieses Berichts zu basierend auf seinen vorliegenden Informationen. Es gilt ausschließlich die Englische Originalmeldung des Unternehmens.

3 ASX code: RMX ABN 40 119568106

COMPANY DIRECTORS Neil Warburton Non-Executive Chairman Jon Dugdale Managing Director

Michael Wolley Non-Executive Director Shannon Coates Company Secretary

CONTACT DETAILS RED MOUNTAIN MINING LTD Head Office Unit 1, 2 Richardson Street West Perth Western Australia 6005 www.redmm.com.au info@redmm.com.au

RED MOUNTAIN BEKOMMT FINANZIERUNG FÜR BOHRPROGRAMM DER HOCHGRADIGEN ADERZIELE  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you