Page 1

PRESSEINFORMATION

Smart Home-Experte und ITC AG präsentieren intelligente Heizungslösung speziell für Büro-, Hotel- und Gaststättengewerbe

eQ-3 stellt Kooperationsmöglichkeiten mit MAX! auf der E-world energy & water vor Essen/Leer, 14. Januar 2014 – Bei der europäischen Leitmesse der Energie- und Wasserwirtschaft „E-world energy & water“, die vom 11. bis 13. Februar 2014 in Essen stattfindet, präsentiert die eQ-3 AG in Halle 4 an Stand 4-101 unter anderem MAX!, die intelligente Heizungssteuerung per Smartphone und Internet. Das System lässt sich flexibel an die Anforderungen diverser Kundengruppen anpassen. Ein Beispiel dafür ist die Partnerschaft zwischen eQ-3 und der ITC AG. Sie ermöglicht den Vertrieb von MAX! als kommerzielle Lösung für das Büro-, Hotel- und Gaststättengewerbe. Bei MAX! handelt es sich um eine funkbasierende Komplettlösung für die Heizungssteuerung über das Internet. Für Partner bietet eQ-3 damit eine stark fokussierte, leicht zu verkaufende Energie-Effizienzlösung für einen risikoarmen Einstieg in den Smart Home-Markt. Seit Markteinführung hat sich das System als feste Größe am Markt etabliert. Flexible Branding-Optionen Bei der Entwicklung von MAX! legte eQ-3 besonderen Wert auf die Erweiterung und Anpassbarkeit der Portal-Software für Partner. Somit lässt sie sich unkompliziert an das individuelle Branding anpassen. Um die Software auch in komplexere Portale zu integrieren, können Kunden auf Wunsch die Bedienlogik ändern. Des Weiteren achteten die Entwickler auf einen kostengünstigen Betrieb. Daher ist MAX! auch für Geschäftsmodelle interessant, bei denen der Serverbetrieb über unterschiedliche Marketinginstrumente finanziert wird. MAX! als Basis für individuelle Partner-Konzepte Ein Beispiel für eine erfolgreiche Partnerschaft mit eQ-3 ist die Kooperation mit der ITC AG, um im kommerziellen Bereich Smart Home-Lösungen mit einem einfachen Einstieg anzubieten. Unterteilt in die Sparten „SmartHotel“ und „SmartOffice“ sind die Lösungen speziell auf die Bedürfnisse des Büro-, Hotelund Gaststättengewerbes ausgelegt. So können die Betriebe Einrichtungen mit mehreren Räumen an dezentralen Standorten verbinden und zentral steuern. Darüber hinaus bietet ITC spezielle Funktionen wie beispielsweise die GPS-


PRESSEINFORMATION

Ortung über die App. Der Anwender wählt aus, ob er zu Fuß oder mit dem Auto auf dem Weg ins Büro ist. Die App legt mit Hilfe der GPS-Ortung einen Radius um das Gebäude. Bei Eintritt des Anwenders in diesen Radius wird die Heizung hochgeregelt und der Raum vorgeheizt. Die technologische Basis bilden die Hardware-Komponenten des MAX!-Systems von eQ-3. Sie werden entweder direkt am Gerät oder über die Software von ITC gesteuert. Auf diese Weise können Anwender die Installation mit PC/Mac oder mobil

mittels

Tablet

und

Smartphone

konfigurieren,

überwachen

und

fernsteuern. Die Apps für Android- und iOS-Betriebssysteme sind über die jeweiligen App-Stores verfügbar. Für weitere Fragen und Konzeptvorschläge stehen die Experten der eQ-3 AG während der E-world in Halle 4 an Stand 4-101 gerne für Gespräche zur Verfügung. Weitere

Informationen

zu

MAX!

sind

unter

www.eq-3.de/max-

heizungssteuerung-kopie.html zusammengestellt.

Der MAX! Funk-Heizkörperthermostat Hochauflösendes Bildmaterial kann unter elv@sprengel-pr.com angefordert werden.

Über ITC AG: Die ITC AG ist führender Anbieter von Portallösungen für Unternehmen der Elektrizitäts-, Gas- und Wasserversorgungswirtschaft sowie des öffentlichen Sektors. Neben der Herstellung von Standardsoftware und spezifischer OEM-Lösungen entwickelt die ITC AG maßgeschneiderte Individualapplikationen und Apps für mobile Endgeräte. Mit über 200 Kunden im Bereich der Energiedienstleister und Versorgungswirtschaft ist die ITC AG führender Anbieter von professionellen Internet-Portalen für Customer-Care, Vertrieb, Smart-Metering, Smart-Energy, Smart-Home auf Basis der Standard-Software ITC PowerCommerce. Kurzporträt: Die ELV/eQ-3-Gruppe mit weltweit über 1.000 Mitarbeitern zählt seit mehr als 30 Jahren zu den Innovations- und Technologieführern in den Bereichen Hausautomation und Consumer Electronic in Europa. Seit ihrer Gründung im Jahr 1978 hat sich ELV als richtungweisendes Elektronikversandhaus auf dem deutschen Markt etabliert und bietet mehr als 10.000 Produkte online sowie per Katalog mit einer Auflage von über 500.000 Exemplaren an. Mit mehr als 200 Produkttypen verfügt die eQ-3 als Hersteller von Home Control- und Energiemanagement-SystemLösungen über das industrieweit breiteste Angebotsportfolio. Die Marke „HomeMatic“ umfasst


PRESSEINFORMATION

dabei Lösungen von Heizungsthermostaten, Lichtsteuerung und Sicherheitstechnik über Türschlossantriebe, Fenster-Aktoren, Fernbedienungen, Gateways sowie Hauszentralen bis hin zu Softwareprodukten von Partnern. Die Produktentwicklung erfolgt ausschließlich in der Zentrale in Leer. Produziert wird im eigenen Werk in Südchina, das gemäß der Qualitätsnorm ISO 9001:2008 sowie der internationalen Umweltmanagementnorm ISO 14001:2004 zertifiziert ist. Die Produktion wird zudem regelmäßigen Werksinspektions-Audits für Zertifizierungen von VDE, VdS und TÜV Rheinland LGA unterzogen. Weitere Informationen: www.elv.de – www.eQ-3.de. Pressekontakt: Annika Tönies eQ-3 AG Market Communications Manager +49 (491) 6008 - 661 annika.toenies@eQ-3.de Maiburger Straße 29 D-26789 Leer

PR-Agentur: Fabian Sprengel Sprengel & Partner GmbH +49 (2661) 91260 - 0 elv@sprengel-pr.com Nisterstraße 3 D-56472 Nisterau

eQ-3 stellt Kooperationsmöglichkeiten mit MAX! auf der E-world energy & water vor