Page 1

„Mehr Mut zum Ich“: Helft Mädchen, stark zu sein Spendenaktion von Dove und Rossmann fördert das Selbstvertrauen von Mädchen Hamburg, Oktober 2013. Eine Dove Studie hat gezeigt: 64 Prozent aller Mädchen in Deutschland hören im Teenageralter auf, Dinge zu tun, die sie lieben, weil sie sich unwohl mit ihrem Äußeren fühlen.* Die diesjährige Spendenaktion von Dove und Rossmann im Rahmen des Projektes „Mehr Mut zum Ich“ unterstützt deshalb Mädchen dabei, ein gesundes Selbstbewusstsein zu entwickeln und ihre Hobbys und Träume weiterzuverfolgen. Vom 21. Oktober bis 9. November 2013 gehen für jedes bei Rossmann verkaufte Dove Produkt 10 Cent an das Programm „BodyTalk“. Die Präventionsworkshops von BodyTalk werden an Schulen durchgeführt und stärken gezielt das Selbstvertrauen von Mädchen. Die erste Schwärmerei, das erste Make-up, und der eigene Körper fängt an, sich zu verändern – in der Teenagerzeit passiert unglaublich viel. Und vor allem Mädchen werden immer kritischer beim Blick in den Spiegel. Sie setzen sich unter Druck, genauso perfekt zu sein wie die Models oder Prominenten in den Medien. Genau hier setzt „Mehr Mut zum Ich“ an. Gemeinsam für selbstbewusste Mädchen Vom 21. Oktober bis 9. November 2013 spenden Dove und Rossmann gemeinsam 10 Cent pro verkauftes Dove Produkt an BodyTalk. Dieses Präventionsprogramm wurde von Dove ins Leben gerufen und gemeinsam mit dem Frankfurter Zentrum für Ess-Störungen entwickelt. Speziell geschulte Pädagogen führen bundesweit Workshops an Schulen durch. Darin wird Schülern und Lehrern oder erwachsenen Bezugspersonen ein selbstbewusster Umgang mit dem Thema Schönheit und dem eigenen Körper vermittelt. Mit einem Blick hinter die Kulissen von Werbung und Medien klärt BodyTalk über die Entstehung von Schönheitsnormen auf und stärkt in Gruppenübungen das Selbstwertgefühl. „Wir möchten möglichst vielen Mädchen dabei helfen, sich in ihrer eigenen Haut wohlzufühlen und künftig etwas weniger selbstkritisch in den Spiegel zu blicken“, sagt Melanie Langer, Shopper Marketing Manager bei Unilever. „Unser Ziel ist es, mit der diesjährigen Spendenaktion mehr als 2.000 Mädchen über die BodyTalk Workshops zu erreichen.“ * Quelle: globale Studie „The Real Truth About Beauty; Revisited. Extending The Conversation To The Next Generation. Junior Global Cascade, 2011“. Weltweite Studie unter 1.200 Mädchen im Alter von 10 bis 17.


Starke Mütter, starke Töchter „Um auch Mütter in dieser Zeit zu unterstützen, haben wir gemeinsam mit Dove ‚Mehr Mut zum Ich‘ ins Leben gerufen“, so Annett Wilhelm, Marketing Projektmanager bei Rossmann, über die Hintergründe des Projektes. „Wir geben ihnen Anregungen, wie sie mit ihren Töchtern über die Herausforderungen des Erwachsenwerdens sprechen können.“ Für Mädchen im Teenageralter ist die Mutter eines der wichtigsten Vorbilder und hat großen Einfluss auf die Entwicklung eines gesunden Selbstbewusstseins. „Mehr Mut zum Ich“ macht Vorschläge, wie Mütter ihre Töchter darin unterstützen können, Selbstvertrauen im Umgang mit dem eigenen Äußeren zu entwickeln. Dazu gehören neben der aktuellen Spendenaktion eine Mutter-Tochter-Broschüre, die zweimal im Jahr in allen Rossmann-Filialen zur kostenlosen Mitnahme ausliegt, und außerdem viele Tipps und Aktionen auf der Website. Die aktuellen Broschüren sowie weitere Materialien und Informationen zu „Mehr Mut zum Ich“ finden sich im Internet unter www.mehr-mut-zum-ich.de. Auch auf Facebook unter www.facebook.com/doveDE gibt es parallel zum Aktionszeitraum Diskussionen und Informationen rund um das Projekt. Über eine App haben Frauen darüber hinaus die Möglichkeit, ihre persönliche „Mehr Mut zum Ich“-Geschichte einzureichen. Gesucht werden weibliche Vorbilder, die erzählen, welche Hobbys, Leidenschaften und Träume sie niemals aufgegeben haben.

"Mehr Mut zum Ich": Helft Mädchen, stark zu sein  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you