Page 1

Mehr als 110.000 Stimmen von See-Fans: Scharmützelsee ist Deutschlands neuer „Lieblingssee“   

Scharmützelsee, Kulkwitzer See und Arendsee sind Deutschlands beliebteste Seen Rekordbeteiligung beim Voting mit über 110.000 Stimmen Top 10 und Bundeslandsieger verdeutlichen die Vielfalt der deutschen Seen

Bonn, den 24. September 2013 Spannung bis zur letzten Minute bot in diesem Jahr wieder das größte deutsche See-Voting. Den begehrten Titel „Dein Lieblingssee“ 2013 sicherte sich – nach drei „heißen“ Sommermonaten – der Scharmützelsee in Brandenburg. Der Kulkwitzer See aus dem Leipziger Neuseenland (Sachsen) und Vorjahressieger Arendsee (Sachsen-Anhalt) landeten nach einem spannenden Finish auf den Plätzen zwei und drei. Bei dem bekannten Voting standen wieder über 2.000 Seen zur Auswahl. Eine neue Rekordmarke verzeichnete das Internetportal Seen.de bei der Besucherbeteiligung. Mehr als 110.000 Stimmen gingen für die Favoriten der See-Fans aus ganz Deutschland ein. Die nunmehr seit drei Jahren durchgeführte Besucherumfrage ermöglicht – ergänzend zu den objektiven See-Informationen des Web-Dienstes – ein differenziertes Ranking der Seen, an denen sich Deutschland besonders wohl fühlt. Scharmützelsee: Vielfalt und großartiges Engagement sichern den Sieg Der Gewinnersee 2013 ist der größte naturbelassene See der Mark Brandenburg. Nur etwa 60 Kilometer vor den Toren Berlins gelegen, zieht der Scharmützelsee mit seinen vielfältigen Erholungsund Freizeitmöglichkeiten jedes Jahr zahlreiche Besucher an seine Ufer, zum Sommerurlaub im Ferienhaus oder für einen entspannten Tag am See. Ob ein Bootsausflug, eine Radtour oder eine Etappe der berühmten 66-Seen-Wanderung auf dem Programm steht: Dieser „Lieblingssee“ passt zu vielen Interessen. Segler, Surfer und Kite-Surfer schätzen das „Märkische Meer“ als hervorragendes Revier und in der kalten Jahreszeit locken die Therme und zahlreiche Wellnesseinrichtungen sowie Restaurants mit Seeblick. Zum Gewinn der prestigeträchtigen Auszeichnung hat natürlich auch der Tourismusverein Scharmützelsee beigetragen. Mit Aushängen vor Ort wiesen die engagierten Mitarbeiter auf die Abstimmung hin, regionale Zeitungen riefen ihre Leser zum Voting auf und selbstverständlich wurde auch Facebook genutzt, um den See nach vorne zu bringen. „Es war eine Art Kettenreaktion. Unsere tollen Fans und Freunde haben massiv Werbung gemacht, jedem davon erzählt“, freut sich Laura Beister, Geschäftsführerin des Tourismusvereins, über die Begeisterung vor Ort. „Wir sind unheimlich stolz darauf, dass wir den Titel errungen haben, und hoffen jetzt natürlich auf noch mehr – auch bundesweite – Aufmerksamkeit für unseren See.“ Top-Seen spiegeln den Facettenreichtum der deutschen Seenlandschaft Wie vielfältig die deutsche Seenlandschaft ist, zeigt ein Blick auf die zehn beliebtesten Seen von „Dein Lieblingssee“ und die Sieger in den einzelnen Bundesländern. „Mit dem Kulkwitzer See im Leipziger Neuseenland, dem Helenesee im Landschaftsschutzgebiet südlich von Frankfurt (Oder) und dem Geiseltalsee, einem Naturparadies im Süden Sachsen-Anhalts mit seltenen Pflanzen, Orchideen und mehr als 230 Vogelarten, finden wir gleich drei ‚junge’ Seen in der Top 10 – von Menschen gestaltete Natur-, Erholungs- und Urlaubsgebiete, die aus ehemaligen Tagebaulandschaften hervorgegangen sind“, erläutert Sven Krentz, geschäftsführender Gesellschafter des Bonner Unternehmens more virtual agency, das die Internetplattform Seen.de betreibt. „Diese ‚Projekte’ begeistern die Menschen ebenso wie die großen Naturklassiker – die Müritz, der Bodensee und der Tegernsee – und die stillen Favoriten, wie die Top-Platzierungen des Scharmützelsees und des Arendsees zeigen. Mit dem Edersee, der in diesem Jahr seinen 100. Geburtstag feiert, ist seit Jahren auch ein Stausee mit einer faszinierenden ‚Urwald’-Umgebung in der Top10. In Nordrhein-Westfalen hat es die Blaue Lagune,


ein ‚lebendiger’ Strandbad-See mit Beach Bar, Sport- und Actionangeboten an die Spitze geschafft. Ein besonderer Kick ist es sicher auch zu wissen, dass man im Laacher See, dem Sieger in Rheinland-Pfalz, eigentlich auf einem lebendigen Vulkan schwimmt.“ *** Mehr Informationen zum Voting „Dein Lieblingssee“ 2013 Mit mehr als 110.000 abgegebenen Stimmen konnte das größte deutsche See-Voting auch in diesem Jahr wieder eine deutliche Steigerung im Vergleich zum Vorjahr (rund 75.000 Stimmen) erreichen. Besonders freut sich Peter Scharpfenecker, geschäftsführender Gesellschafter des Bonner Unternehmens more virtual agency, das die Internetplattform Seen.de betreibt, dabei über die Vielfalt in der Abstimmung: „Wir hatten in diesem Jahr zum ersten Mal die Situation, dass rund die Hälfte aller auf Seen.de vorgestellten Seen Stimmen von den Besuchern erhalten hat. Das macht deutlich, wie viele Seen in Deutschland ein lohnendes Ausflugs- oder Urlaubsziel darstellen und spiegelt den Trend weg vom Massentourismus hin zu individualisierten Urlaubs- und Freizeitangeboten. Die Begeisterung der See-Fans zeigt, dass die deutschen Seen offenbar bestens dafür gerüstet sind.“ Alle Gewinner und Hintergrundinformationen zum größten deutschen See-Voting sind unter www.Seen.de/lieblingssee abrufbar. Sponsoren Neben den See-Freunden zeigten sich auch zahlreiche Sponsoren von dem Ziel, 2013 wieder den beliebtesten See Deutschlands zu bestimmen, begeistert und stellten tolle Preise für ein Gewinnspiel zur Verfügung. Das ideal an der Nordsee gelegene Eurocamp ZEDANO sagte dem Gewinner eine Woche im luxuriösen Glamping-Zelt (eine Wortkreation aus den Begriffen „Glamour“ und „Camping“) zu. Entspannung am See finden die Gewinner eines Wochenendes im 4-Sterne-Iberotel Fleesensee sowie im 4-Sterne-Wellnesshotel „Haus am See Arendsee“, direkt am Ufer des Vorjahressiegers gelegen. Für Action am Wasser sorgt die Fahrt mit dem Amphibienfahrzeug ARGO am Störmthaler See, die vom Krystallpalast Varieté Leipzig zur Verfügung gestellt wurde und die Riege großartiger Preise für See-Fans komplettiert. *** Über Seen.de Mehr als 6,1 Millionen Seitenaufrufe pro Jahr verzeichnet das Internetportal Seen.de. Über 2.000 Gewässer mit ihren schier unendlichen Freizeitmöglichkeiten und Unterkunftsangeboten werden detailliert vorgestellt. Hinzu kommen ein thematisch breit gefächerter Ratgeberteil, spannende Magazinbeiträge und nützliche Services wie Veranstaltungsankündigungen. Die Community von Seen.de ist seit Jahren gewachsen. Kein Wunder also, dass Seen.de von den Medien als Deutschlands führendes Portal bezeichnet wird – für alle, die ihre freie Zeit am liebsten am, im oder auf dem Wasser verbringen.


PRESSEKONTAKT: www.Seen.de presse@seen.de Seen.de ist ein Projekt der more virtual agency GbR Agentur für Kommunikationsund Technologieberatung Arndtstraße 20 D-53113 Bonn Fon +49 (0)228 . 24.336.0 Fax +49 (0)228 . 24.336.299 info@virtual-agency.com www.virtual-agency.com Vertretungsberechtigte Gesellschafter: Sven Krentz, Peter Scharpfenecker

Scharmützelsee ist Deutschlands neuer "Lieblingssee"  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you