Issuu on Google+

Ein Know-how-Schub für Deutschlands Unternehmen Zur „Zukunft Personal“ (17.-19.9.2013): „Die PINK Weiterbildungs-Offensive 2013“ ermöglicht Firmen einen einfachen und kostengünstigen Einstieg in die Weiterbildung per OnlineVideotrainings München, 17. September 2013 – Ein Paukenschlag zum Beginn der Kölner Personal-Fachmesse. Heute gab die Pink University ihr „total verrücktes Messeangebot“ bekannt, das sich an Unternehmen in allen Branchen und Größen richtet: Sämtliche Business-Videotrainings der Pink University zum Preis von einem! Damit können Unternehmen Lizenzen für einen Netto-Preis von 69,90 Euro pro Mitarbeiter erwerben und erhalten dafür insgesamt 28 Videotrainings. Die Inhalte decken alle relevanten Bereiche der beruflichen und persönlichen Weiterbildung ab und reichen von „Soft Skills“ wie Zeitmanagement (Dozent: Lothar Seiwert) und „Wirkungsvoll präsentieren“ (Gerriet Danz) über Fach-Themen wie „Change Management“ (Klaus Doppler) oder „Engpasskonzentrierte Strategie“ (Kerstin Friedrich) bis hin zu Gesundheits-Themen wie „Business-Yoga“ (Katja Sterzenbach) und „Aktiv gegen Burnout“ (Christoph Bamberger). Dieses spezielle Angebot im Rahmen der „Weiterbildungs-Offensive“ der Pink University kann bis einschließlich 15.11.2013 gebucht werden. Es verschafft Mitarbeitern ab Aktivierung volle 12 Monate lang unbeschränkten Online-Zugriff auf die Videotrainings. Anschauen kann man diese mit allen Endgeräten mit Internetzugang wie beispielsweise auf dem PC bei der Arbeit oder daheim, auf einem Tablet oder auch mit dem Smartphone. Einstieg in Online-Videotrainings leicht gemacht Britta Kroker, Gründerin und Geschäftsführerin der Pink University, erläutert ihre Motivation: „Wir wollen es mit diesem sehr attraktiven Angebot Unternehmen ganz einfach machen, die spannende Welt der Online-Videotrainings für die Weiterbildung ihrer Mitarbeiter zu entdecken.“ Insgesamt hätten all diese Trainings mit einer Gesamtlänge von 2.871 Minuten – wenn man sie einzeln erwerben würde – einen Wert von zusammen über 1000 Euro. „Uns ist schon bewusst, dass dieses Angebot ziemlich verrückt ist, aber wir sind so sehr von unseren innovativen und hochwertigen Videotrainings überzeugt, dass wir sicher sind, dass auch Firmen und ihre Mitarbeiter begeistert sein werden und das Engagement über die 12 Monate fortsetzen werden. Wir wollen mit unserer Aktion für einen Knowhow-Schub bei Unternehmen im deutschsprachigen Raum sorgen!“ Das Angebot gilt nicht nur für auf der „Zukunft Personal“ präsente Unternehmen, sondern für alle interessierten Firmen bis zum 15. November 2013. Alle weiteren Informationen können bei Dirk Ewald, Director Sales der Pink University unter ewald@pinkuniversity.de oder Tel. 089-574 278 413 erfragt werden.


Ein Know-how-Schub für Deutschlands Unternehmen