Page 1

INFRA

GRASPLATTEN wasserdurchl채ssige Oberfl채che Traffic 40/50


Einleitung

Mit den nachhaltigen Grünsystemen von Indra wird auf einfache Weise eine wasserdurchlässige, stabile Fläche aus Gras oder Kies geschaffen. Die Grünsysteme von Indra sind wichtige Produkte innerhalb der so genannten Nachhaltigen Städtischen Entwässerungssysteme. Sie bestehen aus 100% recycelten Polymeren und nehmen bei der dauerhaften und effizienten Entwässerung in städtischen Umgebungen eine Schlüsselstellung ein.

GRüNSYSTEM

Wo und warum einsetzen Unsere modularen Indra Infraplatten verfestigen Flächen aus Gras oder Kies und unterstützen die natürliche Regenwasserinfiltration. Sie können auch da eingesetzt werden, wo eine natürliche Infiltration unmöglich ist und das Regenwasser in einen Speicher oder in einen Kanal geleitet werden muss. Indra Infraplatten filtern zudem bis zu 80 % Verunreinigungen aus dem Wasser. Indra Grasprotect ist eine Kunststoffmatte zum Schutz und zur Festigung von Gras und eine Lösung für vorübergehende oder ständige Parkplätze.

Infraplatten Unsere fünf verschiedenen Indra Infraplatten sind für unterschiedliche Anwendungen und Untergründe geeignet. Parkplätze für Personenund Lastkraftwagen (einschließlich Invalidenparkplätze), Pferdeboxen und -ställe, Notausgänge, Fahrbahnen auf Campingplätzen und in Ferienparks, aber auch für Auffahrten und Fußwege.

Anwendung: • Parkplatz Personenwagen - Gras oder Kies • Pferdeboxen - ställe • Notausgänge • Fahrbahn Hebebühnen u.dgl. • Böschungsverfestigung • Wohnwagenunterstellung • Fahrbahnen Ferienparks • Fahrbahn - Parkplätze Campingplatz • Auffahrten • Fußwege


PLATTENVARIANTEN Traffic 40

Traffic 50

Produktspezifikationen

Traffic 40

Traffic 50

Nennmaß ± 2%

500 x 500 x 40 mm.

500 x 500 x 50 mm.

Plattendicke

40 mm.

50 mm.

Gewicht pro m2

5,95 kg/m2

7,8 kg/m2

Farbe

Schwarz

Schwarz

Festigkeit

3500 kN/m2

3500 kN/m2

Werkstoff

PE

PE

offene Fläche

> 90%

> 90%

Infiltrationsdurchsatz

> 5.000 mm/h

> 5.000 mm/h

m2 pro Palette

60 m2

48 m2


VERLEGEN

der Infraplatten Indra Infraplatten können an Steigungen bis zu 15° mühelos verlegt werden. Bei Treffen geeigneter Maßnahmen ist eine Verlegung der Platten selbst an Steigungen bis zu 45° möglich. Nach Ausheben des Bodens für die Tragschicht und nachdem der Boden geeignet gemacht ist, wird ein Kiesbett angelegt. Darauf kommt eine Geotextilmatte und eine Bettschicht aus Sand oder Splitt. Auf diesem Unterbau werden die Infraplatten aneinander befestigt. Anschließend wird Gras eingesät oder Kies aufgefüllt.

Pflege der Indra Infraplatten Infraplatten sind pflegearm. Wenn die Platten mit Kies oder Sand gefüllt sind, reicht regelmäßiges Fegen der Oberfläche; wenn auf den Platten Gras eingesät ist, besteht die Pflege aus dem zeitweisen Mähen des Grases.

Weitere Informationen Weitere Informationen über die Indra BV und ihre Produkte finden Sie unter www.indra-infra.com. Hier finden Sie unter anderem eine Produktbroschüre mit Produktspezifikationen. Sie können diese Broschüre in pdf-Format herunterladen. Für ausführliche Informationen über das Reinigen, Filtern und Auffangen und die (Wieder)Verwendung von Regenwasser laden Sie unser Handbuch Regenwassermanagement herunter.

Händler:

www.indra-infra.com info@indra-infra.com

Indra BV Nusterweg 71 6136 KT Sittard Niederlande

Indra BVBA Europaplein 43 bus 1 3620 Lanaken Belgien

T. +31 (0)46 457 59 30

T. +32 (0)89 68 06 64

/INDRA_Traffic_Grasplatten_DE  

http://www.indrabv.nl/CMS/downloads/INDRA_Traffic_Grasplatten_DE.pdf

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you