Page 1

EN

Jah

re E V

Oktober 2012

Special:

Campusz eit 2012/201 3

PHOTO: MANUELA CLEMENS

15

Anzeige

TS

Das Potsdamer Stadtmagazin 16. Jahrgang • kostenlos • www.stadtmagazin-events.de

14482 POTSDAM RUDOLF-BREITSCHEID-STRASSE 162 TELEFON 0331 - 71 94 00 INTERNET WWW.SATORI.IN


Musik Bis das

kaBel gl端ht!


EDITORial _ INHALT

Seite

weihnachtszeit Rechtzeitig die Weihnachtsfeier planen > S. 14

campuszeit guide ten Der Studen 6 rstart > S. 3 zum Semeste

UNIDRAM 2012 Das internationa le Theaterfestival > S.

3x2

60

Freikarten

Tanzen für de n guten Zweck art Dr. Motte iel Sp e ell xu se als legt zugunsten Sadomaso kranker Kinde offnung r auf > S. 48 Schmerz ist die H 32 S. auf mehr >

Editorial In letzter Minute Ich kann es noch immer kaum glauben, aber wir haben es geschafft - und zwar pünktlich. Der neue GastroGuide 2013 mit 52 Gutscheinen und mehr als 120 Lokalen in Potsdam erscheint pünktlich am 5. Oktober 2012. Gleichzeitig haben wir eine 100-seitige EVENTS fertiggestellt. Das haben wir unter anderem auch unserer fleißigen Praktikantin zu verdanken, die uns nun leider verlässt, um ihren Masterstudiengang in Germanistik zu beginnen. Vorher hat sie uns aber noch mit ihrem Insiderwissen geholfen, das Campusspecial für euch zu kreieren. Das achtseitige Special soll als Guide zum Studienanfang dienen und enthält viele Tipps und Informationen zu Themen wie Wohnheimen, Unisport und Freizeitgestaltung. Eine weitere Orientierungshilfe bietet unser Weihnachtsspecial. Ja, ihr habt richtig gehört, bei uns weihnachtet es schon. Für alle Firmen und Familien, die beginnen darüber nachzudenken, wo sie die Weihnachtsfeier oder gar das Weihnachtsfest verbringen wollen, haben wir hilfreiche Tipps zusammengestellt. Nun heißt es aufzuatmen und den herbstlichen Oktober in unserer schönen Stadt zu genießen. Viel Spaß beim Lesen wünschen euch Karoline Klann und das gesamte EVENTS-Team.

REDAKTIONSSCHLUSS FÜR DIE NÄCHSTE AUSGABE: 22.10.2012 Herausgeber: SeiptMedia • Bertha-von-Suttner Str. 23 • 14469 Potsdam Tel. (0331) 201 657-0 • Email: redaktion@stadtmagazin-events.de Online: O www.stadtmagazin-events.de O www.facebook.com/eventspotsdam

Freitag, 19.

Oktober 20.30 Uhr

3

Inhalt

6-7 Stadtgespräch Prominews Auswertung Leserumfrage 2012 8-13 Exklusiv Neues aus der Geschäftswelt 14-21 Weihnachtszeit Nicht alles auf den letzten Drücker erledigen – Jetzt die Party für Dezember planen 22-25 Essen & Trinken Auf Expansionskurs in Potsdam Gastronomie-Highlights 26-27 Fit & Gesund Rundum fit und entspannt 28-31 Kids & Familie Gute Manieren wollen gelernt sein 32-33 Lust & Liebe Verrucht und beäugt: Sadomaso 34-35 Reise Campen im Herbst 36-43 Campuszeit Der Studentenguide 44-46 Bildung & Beruf Was tun, wenn die Exmatrikulation droht 47 BEWEGUNGSMELDER 48-51 Musik Tanzen für eine bessere Welt, Short Cuts 52-54 Kultur Sanssouci im Lichterglanz 55 Fotomodel 56 Literatur Lesung und Buchtipps 57-59 Film Madagascar – Smudo und Thomas D im Interview, Neustarts 60-61 Schiffbauergasse Internationales Theaterfestival Unidram, Akuelles 62-83 KALENDER Alle Termine auf einen Blick 84-89 Erwischt Schnappschüsse 90-93 Kleinanzeigen 96-97 Adressen & Verteilerstellen 98 Finale Frage des Monats EVENTS vor zehn Jahren Impressum

Samstag, 20.

Oktober 20.00 Uhr

2. potsdamer crossover konzert

ALDONA

GABBY YOUNG & OTHER ANIMALS

»Sonnet«

Manege frei für 8 wilde Bühnentiere und ihren CIRCUS SWING made in UK!

Eine Polin aus Paris und ihre Liebe zur Poesie

»Oper, Zirkus, großes Kino. So bunt war‘s im Pop lange nicht.« (DIE ZEIT)

Ein Musikprojekt von Nikolaisaal Potsdam und

www.nikolaisaal.de | 0331/ 28 888 28 | Wilhelm-Staab-Str. 10/11


2 für 1 Zum Beispiel: zwei Gerichte zum Preis von einem – 2x Essen, nur 1x zahlen.

52 Gutscheine n e k in r t t u g , n e s s e zum gut . . . n e s s la n e h e g t und gu

Der neue

GastroGuide

Potsdam à la carte 2013


ab 5.10. Potsdam à la carte

*****

Unverbindliche Preisempfeh

lung 11,90 Euro

Anzeige

2013

Jetzt mit 52 Gutscheinen

Foto: Peter Jaworskyj/Form

treu

im Wert von über

Erhältlich bei:

Nur

Benkertstraße 19 Holländisches Viertel Potsd am

11,90 €

Buchhandlung Hugendubel Stern-Center Potsdam Buchhandlung Internationales Buch Fr.-Ebert-Str./Ecke Brandenburger Str. Natura Fachbuchhandlung A-Grimme-Ring 12, Kleinmachnow PNN Ticketshop im Stadtpalais Brandenburger Str. 49-52 Potsdam Tourismus Service am Brandenburger Tor Der Buchladen Auf dem Strengfeld 3a, Werder K Presse+Buch Bahnhofspassagen Lotto, Tabak Presse Wilhelmgalerie MAZ-Ticketeria Stern-Center Potsdam Touristeninformation Potsdam Hauptbahnhhof

Tel. (0331) 585 656 92 www.gaumenschmaus -pots

dam.de

powered by


6

Stadtgespräch

Stadtgeflüster

Alle Texte von Juliane Probst, Fotos: promo

Clooney in Potsdam! Hollywood-Beau und Frauenschwarm George Clooney wurde in der Stadt gesichtet. Gerüchtehalber war er in Begleitung einiger Studio-BabelsbergOffizieller auf der Suche nach geeigneten Drehorten für sein neues Filmprojekt "The Monuments Men". Die Chancen dafür, dass der 51-jährige US-Schauspieler bald in Babelsberg dreht, sollen gar nicht schlecht stehen, die Studios geben sich - ganz Diskretion - bedeckt. Für das Studio Babelsberg wäre der Clooney-Streifen, in dem der HollywoodStar sowohl Regie führen als auch eine Hauptrolle übernehmen soll, der lang ersehnte Großauftrag aus Hollywood. Wir drücken die Daumen!

Hollywo

odstar

„Wenzel: Solo: Live“ - Der Liedermacher, Autor, Regisseur und Schauspieler Hans-Eckardt Wenzel, einem breiteren Publikum vor allem durch zahlreiche Bühnenstücke in den 1980er Jahren bekannt, gastierte im Babelsberger Thalia Filmtheater. Wenzel bot einen bunten Strauß alter, neuer, eigener und fremde Lieder dar. In der DDR war Wenzels subtil-hintergründige "Hammer-Rehwü" anfang der 80er Jahre zeitweilig verboten.

Gast

Promi-Hochzeit Von JA bis Z! Verleger Florian Langenscheidt und seine Frau Miriam gaben sich im September in der Potsdamer Friedenskirche das Ja-Wort. In einem roten Jaguar Cabriolet fuhr der 57-jährige Bräutigam in der Allee nach Sanssouci vor, die 36-jährige Braut trug ein weißes, schulterfreies Kleid der Marke Escada und einen bezaubernden Schleier. Den kirchlichen Segen spendete Alt-Bischof Wolfgang Huber. Die Hochzeitsparty stieg in der Orangerie des Berliner Schlosses Charlottenburg - zur illustren Gästeschar gehörten Zeit-Chefredakteur Giovanni di Lorenzo, FDP-Chef Philipp Rösler samt Gattin, Sabine Christiansen und Gemahl, Alexander von Schaumburg-Lippe mit seiner Frau Nadja, Eckart von Hirschhausen und viele mehr.

Spendengala Prominente Hilfe: Franziska Knuppe, Topmodel und Potsdamerin, unterstützt erstmals die Parkinson-Gala des Potsdamer Unternehmers Stephan Goericke. Vor Journalisten sagte die 37-jährige, ihr sei es wichtig, „den Betroffenen zu helfen tagtäglich mit ihren Problemen umzugehen“. Zu den Unterstützern der Gala zählen auch die Schauspieler Anja Kling und Jörg Schüttauf, Turbine-Cheftrainer Bernd Schröder, der Kanuclub Potsdam und viele Sponsoren. Die Gala findet am 13. Oktober im Van der Valk Hotel Berlin Brandenburg statt. Oktober 2012 www.stadtmagazin-events.de

Ein sehr großer Schritt für Potsdam! Kunstmäzen und SAP-Mitgründer Hasso Plattner hat im Kutschstallhof die MattheuerSkulptur „Jahrhundertschritt“ enthüllt. Die Monumentalplastik gemahnt an die Diktaturen auf deutschem Boden. Im Kutschstallhof wartet der fünf Meter große Bronzemann nun darauf, eines Tages Denkmal den nächsten Schritt zu tun - nämlich in die von Plattner geplante Kunsthalle.


STadtgespräch

7

Ausgelost und ausgewertet Anja Behrendt heißt die Gewinnerin der EVENTS-Leserumfrage 2012 In der August-Ausgabe haben wir euch in unserer großen Leserumfrage um eure Meinung gebeten. Und ihr habt mehr als zahlreich geantwortet. Nun sind alle eingesandten Fragebögen ausgewertet und der Gewinner ausgelost. Um es gleich vorwegzunehmen: Den typischen EVENTS-Leser gibt es nicht mehr. Dafür seid ihr inzwischen einfach zu viele. Bei durchschnittlich 76.000 Lesern,

Thomas Winkelmann vom Partyfloß Potsdam übergibt unserer Gewinnerin Anja Behrendt aus Nuthetal symbolisch die Kapitänsmütze. Die Gewinnerin kann sich auf eine Floßparty mit 20 Freunden im Wert von 1.000 Euro freuen.

was ungefähr der Hälfte der Potsdamer Bevölkerung entspricht, konnten wir zwar keinen typischen Leser mehr ausmachen, aber einiges konnten wir doch herausfinden: Fast zwei Drittel von euch holen sich jede Ausgabe der EVENTS. Und die große Mehrheit nimmt das Heft mehr als siebenmal im Monat zur Hand. Fleißig, fleißig. Was uns in Zeiten von Facebook, Studivz und Co. am meisten beeindruckt hat ist, dass ihr immer noch old fashioned seid: 95% von euch nehmen lieber das gedruckte Heft zur Hand, als online im E-Paper zu blättern. Wenn die neue EVENTS erscheint, geht ihr gezielt auf die Suche nach dem neuen Heft, statt es zufällig mitzunehmen. Klar, ihr wollt mit neuesten Terminen und Storys aus Potsdam versorgt werden – da muss man schnell sein, um nicht ohne Heft dazustehen. Damit ihr auch in Zukunft nicht leer ausgeht, haben wir in den letzen Monaten die EVENTS-Auflage stetig erhöht, sodass wir euch inzwischen schon mit 40.000 Exemplaren pro Monat versorgen. Denn die Umfrage hat gezeigt, dass die EVENTS für alle Befragten das liebste Medium ist, wenn es darum geht, sich bezüglich des Stadtlebens auf dem Laufenden zu halten und zu wissen, was los ist! Gefreut hat uns auch, dass die vor einem

Jahr neu eingeführten Rubriken „Kids & Familie“, „Fit & Gesund“ und „Lust & Liebe“ bei euch so gut angekommen sind. Die Umfrage ergab auch, dass eine eigene Rubrik „Frau“ für euch von großem Interesse wäre. Euer Wunsch ist unser Antrieb und so werden wir uns dieser Rubrik demnächst annehmen. Noch einmal danke für eure tatkräftige Unterstützung, euer Lob und euren Tadel. Jetzt wissen wir, was ihr von eurem Stadtmagazin erwartet und werden uns auch zukünftig der monatlichen Herausforderung stellen, ein informatives und unterhaltsames Magazin für möglichst alle Potsdamer zu sein. O Stadtmagazin EVENTS, Bertha-von-Suttner-Str. 23, Tel.: (0331) 201 657-0, www.stadtmagazinevents.de

Eure 5 Lieblingsrubriken: Kalender Stadtgeflüster Essen und Trinken Film Musik & Kultur

Pokern bis der Arzt kommt Profispieler „The Doc“ zum Finale in Potsdam Die Teilnehmer der Brandenburgischen Spielbanken Poker Trophy 2012 (BSPT) stehen fest und auch welcher Prominente am Final Table Mitte Oktober Platz nehmen wird, ist kein Geheimnis mehr: Michael Keiner alias The Doc wird sich die Ehre geben. Nachdem in den letzten Jahren der Entertainer Elton, die Pokerprofis Katja Thater sowie Marcel Luske im Finale der BSPT frühzeitig vom Tisch flogen, sind alle gespannt, wie sich The Doc schlagen wird. Keiner, der eine chirurgische Facharztausbildung absolviert hat und so schnell zu seinem Spitznamen kam, ist ein weltbekannter Spieler, der Turnierpoker als intensives Hobby betreibt. Das BSPT Finale läuft wie folgt ab: Am 12. und am 13. Oktober finden die Semifinalturniere mit je 36 Teilnehmern aus den Spielbanken Potsdam, Cottbus und Frankfurt/Oder statt. Die besten acht Spieler aus den beiden Semifinalturnieren werden dann am Final Table gegen den Profi antreten. Das Besondere: der Spieler, der The Doc vom Tisch nehmen kann, erhält zusätzlich zu dem möglichen Preisgeld eine sogenannte Bountyprämie. Es bleibt spannend. Karoline Klann O BSPT-Pokerfinale, 14.10, ab 19 Uhr, Spielbank Potsdam, Eintritt: 5 Euro, www.bbsb.de

Exquisit.

Made by

Wir heißen Sie recht herzlich in unserer exklusiven „Havanna blue Lounge“ willkommen. Täglich ab 17.00 Uhr können Sie in unserer Raucherlounge ausgewählte Zigarren und exquisite Spirituosen genießen. Lassen Sie sich von unserem geschulten Personal zur hochwertigen Longfiller-Zigarre einen korrespondierden Armagnac, Whiskey oder Cognac servieren. Dorint ∙ Sanssouci ∙ Berlin/Potsdam Jägerallee 20 ∙ 14469 Potsdam Tel.: +49 331 274-0 ∙ Fax: +49 331 274-1000 E-Mail: info.berlin-potsdam@dorint.com www.dorint.com/potsdam

Sie werden wiederkommen.


8

8Exklusiv Exklusiv

Tagen mit viel Licht

Von innen und außen ein Highlight - Das Lighthouse

Konferenzräume hell und gut ausgestattet verfügbar Es ist keine sonderlich neue Erkenntnis, doch allzu oft scheint vergessen zu werden, dass Produktivität und Arbeitsatmosphäre einhergehen. Das Lighthouse in Brandenburg will mit seiner Ausstattung ein Beispiel für eine durchdachte Tagungsstätte sein. Es mag vielleicht nicht sonderlich schwierig sein, einen Konferenzraum zu organisieren, doch den Teilnehmern dabei ein gewisses Ambiente zu bieten, ist eine nicht immer leichte Aufgabe. Die Jedermann Gruppe, ein Verein der sich seit mehr als 20 Jahren der Kranken- und Altenpflege widmet, hat vor etwa einem Jahr die Räumlichkeiten des Generationshauses in Brandenburg an der Havel in moderne Konferenzräume verwandelt. Seitdem halten hier nicht nur der Verein selbst, sondern auch der ADAC, Banken oder Parteien regelmäßig Konferenzen, Tagungen oder Fortbildungen ab. Ob für kleinere oder größere Gruppen: einer der drei Bereiche ist für fast jeden Anlass passend. In den großzügig geschnittenen Konferenzraum passen bis zu 60 Personen und die für eine solche Anzahl optimierte Ausstattung verspricht, dank eines versenkbaren Beamers, einem Pult-, sowie zwei Funkmikrophonen und bester Akustik, einen soliden Rahmen für ein erfolgreiches Event. Auch der Seminarraum, mit Platz für bis zu 25 Personen, ist mit Funk-Headset-

Oktober 2012 www.stadtmagazin-events.de

Tagung konzentriert werden kann, und einem Funk-Handmikrophon, sowie kümmert sich das Lighthouse gerne einem großen Glas-Whiteboard, ebenfalls um ein Catering und das dazugehögut ausgestattet. Ein besonderes Highlight rige Personal – auch hier lässt sich ist die Loungeecke, die neben Platz für 20 für jeden Geschmack ein passendes Personen, auch über eine 110 QuadratAngebot finden. Referenten wird meter große Dachterrasse verfügt, auf ebenfalls genügend Raum zur Vorbewelcher weitere 35 Personen Platz finden reitung gewährt, selbst eine Wohnung können. Die Lounge ist außerdem mit mit Balkon, Küche und Bad kann zusätzlich einem LCD-Fernseher und einer angemietet werden. Doch nicht nur wer beleuchteten Bar ausstaffiert, so im Haus übernachtet hat eine kurze und dass sich dieser Raum herrlich bequeme Anreise; auch die von außerhalb für einen netten Tagesausklang anreisenden Teilnehmer anbietet. _____ und Gäste werden die Die VielseitigDas Lighthouse schafft zentrale Lage, unweit keit der Eventdes Brandenburger location wird eine einladende, entHauptbahnhofes und durch einen gemeinsamen spannte und produktive der Tram- und BusstatiNenner bestimmt: moderne Ausstattung in techArbeitsatmosphäre, das onen, sehr zu schätzen wissen. nischer und ästhetischer spürt man bereits beim Selbstverständlich Hinsicht mit Designermökann das Angebot des beln der Marke Pedrali. Betreten der Räume. Lighthouses individuell Trotz all der Neuheiten Das Lighthouse-Team arbeitet mit auf die jeweilige Verwirkt das Lighthouse dem neuesten Stand der Technik anstaltung abgestimmt nicht unterkühlt, sondern, werden. Besonders wie der Name schon aufgrund des großen Maßes an Flexibilierahnen lässt, hell, warm und einladend. tät, sind die Rahmenbedingungen für eine So wird direkt beim Betreten der richtige Akzent für eine entspannte, doch produktive erfolgreiche Tagung von Anfang an gegeben. Arbeitsatmosphäre gesetzt. Das beinhaltet Raphaela Marx auch große Fensterfronten, die für viel O Lighthouse, Bahnhofspassage 4, 14776 Brandennatürliches Licht sorgen, und Klimaanlagen burg an der Havel, Tel.: (03381) 804 34 40, in allen Räumen. Damit sich voll und ganz www.lighthouse-brandenburg.de auf die Fortbildung, beziehungsweise die


Exklusiv

Neue Methode gegen ­Falten Für alle, die von jugendlich glatter Haut träumen Schon seit mehr als 100 Jahren versucht der Mensch Gesichtsfalten zu kaschieren und sich solange wie möglich ein jugendliches Aussehen zu bewahren. Das körpereigene Hyaluron ist ein natürlicher Jungbrunnen für die Haut. Doch mit zunehmendem Alter produziert der Körper immer weniger dieser kostbaren Substanz – die Folge: die Haut verrät unser Alter. Mit der neuen Shireen-Poring-Methode

können sich Patienten im Beautysalon Lass Waxen ihre Uhr ein Stück zurück drehen lassen. In Verbindung mit dem eigens entwickelten Shireen Fluid erhält man eine anhaltende Glättung der ersten oberflächlichen Falten im Gesicht, am Hals, am Dekolleté und am Handrücken. Der große Vorteil an dieser nadelfreien Methode zur Faltenreduzierung durch Hyaluron und Verjüngung der Haut ist, dass die Wirkung

der Behandlung sofort sichtbar ist und einen anhaltenden Effekt erzielt. Karoline Klann

O Lass Waxen, Lindenstrasse 6 Tel. (0177) 449 98 89 www.lasswaxen.de

Die Shireen-Poring-Methode verspricht glattere Haut

Die Fifth Avenue führt durch Potsdam Potsdamer Boutiquen laden zur langen ­Shoppingnacht

„Sekt in the City” - Shoppingnacht am 30. Oktober

Unter dem Motto „Sekt in the City” laden zahlreiche Boutiquen, Designer-Läden und die Beauty Salons Potsdams zu einem Abend voller Glitzer, Glanz und Glamour. Dabei dürfen auch Sonderangebote und Überraschungen nicht fehlen – ebenso wenig wie Sekt und der rote Teppich. Wie es sich für eine Ladies Night gehört,

darf der Abend ganz in Ruhe angegangen werden, denn die teilnehmenden Läden haben bis spät in die Nacht geöffnet. Während die Damen also wie Carrie Bradshaw und Co. durch die Läden ziehen, können die Herren bei einem Bier in einer der vielen Kneipen entspannen. Auch Stars wie Udo Lindenberg oder die Rolling Stones sind

mit am Start – nun gut, zwar nur als Portraits in der Galerie Albert Baake, aber schließlich sind an diesem Abend ja auch die Potsdamerinnen selbst die Stars. Raphaela Marx

O Sekt in the City, 30.10, 19 bis 23 Uhr, Potsdamer Innenstadt und Holländisches Viertel, weitere Informationen auf der Facebook-Seite der Lindenstraße Potsdam

Friseure mit Karriere im Kopf Mitarbeiter ohne kreative Grenzen gesucht Mit einem Team von 70 Mitarbeitern und acht Filialen, können die Friseure von Kopfsache schon einiges vorweisen. Das Konzept ist so erfolgreich, dass nun auch in Teltow eine neue Filiale eröffnet wurde – und für junge Friseure eine spannende Einstiegschance bietet. Um das Team zu erweitern, werden kreative Köpfe gesucht, die

ihr Trendbewusstsein zum Job machen möchten. Ausgebildete Friseure haben hier nicht nur den Freiraum sich kreativ zu verwirklichen, sondern werden mit, vom Unternehmen bezahlten, Ausbildungen auch weiterhin gefördert. So gehört Kopfsache zu den wenigen Friseuren, die den von Loréal verliehenen Titel „ColorXpert“

tragen dürfen. Wer also findet, dass Friseur-Sein vor allem Kopfsache ist, der kann seine Bewerbung gerne an die unten angegebene Adresse richten. R. Marx

Viel Kreativität gefragt im Salong Kopfsache

O Kopfsache im Kaufland Teltow, Potsdamer Str. 8, 14513 Teltow,

Tel. (0172) 308 73 20, E-Mail: jobs@ kopfsache.biz, www.kopfsache.biz

9


10

Exklusiv

Stilvorlage für den Mit Farbakzenten gegen die grauen Tage Coco Chanel soll einmal gesagt haben: „In ihrem schönsten Kleid, wird es keiner Frau zu kalt.” Ähnlich sieht man es im Chèvrefeuille – Winter soll schließlich nicht bedeuten, dass man sich unter der Mode versteckt. In der liebevoll eingerichteten Boutique werden auch die kälteren Jahreszeiten zelebriert mit edler Mode aus Italien, Skandinavien und Frankreich. Diesen Herbst setzt man auf Jeans in den Farben Senf, Kupfer, Brombeer, Petrol mit und ohne Nieten Ausstattung und bestickte Cowboy-Boots. Die sonst sehr rustikalen Stiefel werden mit mexikanisch inspirierten Drucken veredelt und sind ein verspielter Hingucker. Auch die feinen Strickpul-lover von Cotton Gar-

Große Gürtelschnallen sind auch in diesem Herbst wieder angesagt

den werden in einer breiten Farbpalette präsentiert. Die zwei Inhaberinnen, Beate Heereman und Doreen Waesch, haben die hier angebotenen Stücke eigenhändig ausgewählt und ihre Stammkundschaft weiß auf den stilsicheren Geschmack der beiden zu vertrauen. So kommt man gerne vorbei; auf ein Glas Prosecco, einen Hugo oder einen Glühwein. Klingt eher nach entspanntem Mädelsabend als gehetztem Shopping? So soll es auch sein! Und auch nach Feierabend kann die reizende Boutique für ein privates Shoppingerlebnis mit Freundinnen reserviert werden. Wer das Chèvrefeuille besucht, sollte etwas Zeit mitbringen – denn eine gute Beratung sollte nicht nebenbei

Cowboy-Boots im mexikanischen Stil sind ein besonderer Hingucker und lassen sich gut kombinieren

geschehen. So ließen sich zu dem bequemen, doch sehr femininen Kofferkleid auch noch eine passende Tasche von Campomaggi oder ein eleganter Mantel von Blonde No. 8 finden. Die edlen Schmuckstücke aus böhmischem Glas der kalifornischen Marke Extasia scheinen ohnehin zu jedem zu passen und sind – mal ganz nebenbei, mit dem Verweis auf Weihnachten – ein ausgesprochen originelles Geschenk. Raphaela Marx

O Chèvrefeuille, Gutenbergstr. 29, Tel. (0331) 200 581 95, Mo-Sa 11-19 Uhr,

Flexible Angebote gibt es für jeden Mobilfunkspezialist bietet bewährten Service an einem neuen Standort Ein Tapetenwechsel tut jedem mal gut! Das dachte sich auch Olaf Klein vom Geschäft Mobile4you. Vor kurzem zog die Potsdamer Filiale vom Marktcenter in der Breiten Straße in Richtung Innenstadt. In der Charlottenstraße sind die Mitarbeiter des unabhängigen

Mobilfunkspezialisten noch näher am Kunden. Denn das sind die Serviceversprechen der Ladenkette: Kundennähe und Beratung. Unabhängig von allen Netzanbietern analysieren die Mobilfunkspezialisten den Bedarf ihrer Kunden ganz genau und können so ein perfekt zugeschnittenes Vertragsangebot unterbreiten. Ob O2, Vodafone oder Mobilcom Debitel – das Team erarbeitet für seine Kunden das beste Oktober 2012 www.stadtmagazin-events.de

Angebot vom Provider der Wahl und bietet gleichzeitig günstige Preise. Und sie gehen sogar noch einen Schritt weiter: Jedes Fremdangebot, egal wie gut es erscheint, will der Mobilfunkspezialist unterbieten. Auch auf weitere Serviceleistungen muss niemand verzichten. So regelt Mobile4you problemlos die Rufnummernmitnahme, wenn das gewünscht wird. Wer für sich ein neues Handy oder einen Tablet PC sucht, sollte sich ebenfalls im Shop umschauen. Angeboten werden die beliebten Produkte von Samsung und Apple. I-phone 5, Samsung Galaxy S3 oder Ipad – hier bleiben keine mobilen Wünsche offen. Wer sich unsicher ist und noch Rat bei der Wahl des richtigen Geräts braucht, dem kann das aufgeschlossene und kompetente Team helfen. In gemütlicher Atmosphäre gibt Olaf Ratschläge zum richtigen Handykauf. Ist die Entscheidung erst einmal gefallen, kann das neue Technikwunder bequem über einen Vertrag finanziert werden. So muss man sich nicht

Mobile4you jetzt neu in der Charlottenstraße

mal über die Finanzen Gedanken machen. Service, Technik und attraktive Angebote gibt es im neuen Shop aus einer Hand. Wer also gerade Bedarf hat und sich ein neues Handy anschaffen will, der sollte einen Blick in den Mobilfunkshop riskieren. Sabine Raspe

O Mobile4you, Charlottenstraße 104, Tel. (0331) 951 17 88, Mo – Fr 10-19 Uhr, Sa 11-16 Uhr


Exklusiv

Neu

in Potsdam zeitlos glücklich single/paarfloaten • klangmassage • anti-aging hypnose • andullationstherapie

Eröffnungsangebot float-for-one: 35 Euro statt 59 Euro* float-for-two: 49 Euro statt 75 Euro pro Paar* Floating oder auch Floaten (engl. Schweben) bedeutet, an der Oberfläche einer nahezu gesättigten Lösung aus Wasser und Salz zu treiben. Durch die hohe Konzentration des Salzes im Wasser erfährt der menschliche Körper so viel Auftrieb, dass er frei und ohne jede Form der Atemtechnik oder Muskelkontraktion auf dem Wasser schwimmt. Auf diese Weise wird ein Zustand der Schwerelosigkeit hergestellt, mit dem eine anhaltende Entspannung aller Muskelgruppen verbunden ist.

float-point Alleestraße 4 14469 Potsdam Tel. 0331 / 27 33 42 30 www. float-point.de Öffnungszeiten: Di-Sa 10.00 bis 21.00 Uhr *Dieses einmalige Angebot ist nur bis zum 31.10.2012 gültig. Nicht kombinierbar mit anderen Rabattaktionen. www.stadtmagazin-events.de Oktober 2012

11


12

Exklusiv

Im Floatingtank der Welt ­entschweben Einfach mal an nichts denken – geht das? Das Schweben im Salzwassertank - im Englischen Floaten genannt - erfreut sich in Potsdam immer größerer Beliebtheit. EVENTS Redakteurin Raphaela Marx hat ein neues Float-Center für euch getestet. Der weiße, große Floatingtank erwartet mich mit geöffneter Klappe. Die geschwungene Form erinnert an einen weißen Wal und ich muss unfreiwillig an Jona im Walbauch denken. Doch dieser Walbauch ist warm bestrahlt und befindet sich im FloatPoint, einem Wellness-Center, das sich auf

Gut zu wissen O Hilft bei: Stress, Rückenproblemen

(z.B. bedingt durch eine Schwangerschaft), Hautkrankheiten und Gelenkschmerzen. Wirkt auch unterstützend in der Rehabilitationsmedizin.

O Was mitbringen? Etwa zwei Stunden

Zeit, ansonsten ist von Badeschuhen und -mänteln, über Handtücher, Föhns und Shampoo für alles gesorgt.

O Besonderer Tipp: Floaten statt Kino.

Beim Paarfloaten kann diese intensive Erfahrung geteilt werden und es gelten Sondertarife.

EVENTS-Redakteurin Raphaela Marx beim Float-Test

die schwerelose Entspannung spezialisiert hat. Zum Center gehören auch ein Ruheraum, sowie ein Raum für Klangmassagen, Andullationstherapiemassagen und AntiAging-Behandlungen. Doch heute wird gefloatet. Nachdem ich mich entkleidet und geduscht habe, folgt eine kurze Einweisung. Dann steige ich in den Tank; sofort treibt mein Körper durch die Sole an die Oberfläche. Die Hemmschwelle, den Deckel zu schließen ist niedrig: der Tank bietet ausreichend Platz und die Entspannungsmusik tut ihr übriges und so schwebe ich mit geschlossenen Augen. Eine Stunde soll das hier dauern, was mir recht lang erscheint. So beginne ich im Kopf den Artikel zu strukturieren und schreibe

eine imaginäre To-Do-Liste. Dann fällt mir ein, was mir ein floatingerfahrener Freund empfahl: „Mach einfach nichts.” Aha. Ich versuche also nur auf meine Atmung zu achten, höre meinen Herzschlag im Ohr und dann passiert etwas faszinierendes: ich fühle mich, als würde das Wasser um mich herum verschwinden, als würde ich, in Gelee verpackt, durch den Raum schweben. Ich konzentriere mich ganz auf dieses Gefühl, welches so noch verstärkt wird. Nach 60 Minuten werde ich von sanfter Musik aus diesem Erlebnis zurückgeholt. Bei einem Tee im Ruheraum, kommen meine Gedanken allmählich wieder in Schwung; so ist das also, dieses Nichts-Denken. Raphaela Marx

O Float-Point, Alleestr. 4, Di - Sa 10 - 21 Uhr, Tel. (0331) 27 33 42 30, www.float-point.de

Wer hat die meisten Kilometer runter? Der höchste Tachostand gewinnt ein Wochenende im neuen Golf VII Je mehr Kilometer ein Auto gefahren wird, desto geringer sein Wert. Kaum jemand kauft gern ein Auto mit einem hohen Tachostand. Doch jetzt hat der Besitzer des meist gefahrenen VW Golfs Grund zur Freude. Das Autohaus Babelsberg sucht den Golf mit den meisten Kilometern auf dem Tacho. „Das Alter, die Farbe oder der Zustand des Fahrzeugs spielen dabei keine Rolle – wir freuen uns auf jeden Golf auf unserem Gelände“, lädt Geschäftsführer Andreas Bohl die Golf-Liebhaber ein. Mit „Top die Wette gilt“ werden dann vor Ort zwischen 14 und 16 Uhr die Meist-Kilometer-Träger ermittelt. Die drei Fahrer mit dem höchsten Kilometerstand in ihrem Wagen gewinnen je ein Wochenende im nagelneuen Golf VII. „Wir sind gespannt, wie viele Golfs auf den Straßen von Potsdam unterwegs sind. Die Fahrzeuge alle mal auf einen Blick zu überschauen, ist garantiert ein großer Spaß. Und eine Spritztour an die Ostsee inklusive eines Übernachtungsgutscheins Oktober 2012 www.stadtmagazin-events.de

in Höhe von 200 Euro zur Belohnung sind doch ein toller Anreiz mal vorbeizuschauen“, freut sich Bohl. Einen Sonderpreis verlost das Autohaus Babelsberg zudem für den Golf mit dem witzigsten oder schrillsten Aussehen. Der Gewinner erhält einen Fahrzeugcheck gratis. Laut einer Erhebung im Internet würden sich 19 Prozent von 1.100 befragten Jugendlichen einen Volkswagen kaufen, wobei der Golf an erster Stelle steht. Mit besonderen Fahrzeugfinanzierungsprogrammen, die

günstige Versicherungstarife für Fahranfänger, Berufsanfänger oder Studenten umfassen, schneidert der Volkswagen-Profi passgenau auch für junge Leute ein umfassendes Mobilitätspaket. Das Autohaus Babelsberg ist in der Landeshauptstadt ein Spezialist in Sachen Volkswagen – und das mittlerweile schon seit 1991. Also, auf den Tacho geschaut, Kilometer ablesen und mit dem Fahrzeug den Beweis antreten. Frauke Wendlandt O Wer hat die meisten Kilometer runter?, 20.10/21.10, 14-16 Uhr, Autohaus Babelsberg GmbH & Co. KG, Fritz-Zubeil-Str. 70-78, Tel. (0331) 748 60, www.autohaus-babelsberg.de

Das Autohaus Babelsberg sucht den Golf mit dem höchsten Tachostand Potsdams


Exklusiv

13


14

Weihnachtszeit

... ist Feierzeit! Wo und wie lässt es sich gut feiern? Was kostet der Spaß und wie wird es ein gelungene Party? EVENTS hat die wichtigsten Infos zu Weihnachtsfeiern im Kollegen- und Freundeskreis zusammengestellt.

Eine richtig gute Party wird es, wenn die Gäste mehr erleben, als sie erwarten.

Richtig gut feiern – aber wie?

Für eine gelungene Party spielt das Ambiente eine große Rolle Gute Locations für eine Weihnachtsfeier zu finden, ist gar nicht so schwer. Viele Potsdamer Veranstalter und Gastronomen bieten ausgefallene Events an, bei denen die Gäste sowohl kulinarisch als auch unterhaltungstechnisch auf ihre Kosten kommen. EVENTS stellt fünf Ideen für eine grandiose Party mit den Kollegen oder Freunden vor. Floß-Tour mit Glühwein und Fackelwanderung Wie Huckleberry Finn auf einem Floß Abenteuer zu erleben, davon träumten viele schon als Kind. Dieser Traum kann zur nächsten Weihnachtsfeier gemeinsam mit den Freunden oder Kollegen erfüllt werden. Huckleberry Tours bietet zur Weihnachtszeit eine historische FloßSafari mit Glühwein, Fackelwanderung und 5-Gänge-Menü an. In Teams entert die Gruppe die Flöße und gleitet von der Schiffbauergasse in Potsdam aus über den Tiefen See, die Glienicker Lake, durch die Glienicker

Historische Huckleberry-Tour zur Weihnachtszeit

Brücke, über den Jungfernsee, vorbei an Schloss Cecilien-hof und der Pfaueninsel bis zur Sacrower Heilandskirche. Von dort aus führt eine Fackelwanderung durch den Königswald, direkt über den ehemaligen Grenzstreifen der Berliner Mauer bis zum Sacrower Wirtshaus. In mittelalterlicher Atmosphäre gibt es dann ein 5-Gänge-Menü, das von Knechten serviert wird, während den Texten des Herolds gelauscht wird. O Huckleberry Tours, Floßstation Potsdam, Schiffbauergasse, Tel. (0331) 96 00 10, www.partyfloss-potsdam.de

Das Reh (es ist ein Hirsch) springt hoch, das Reh springt weit – warum auch nicht, es hat ja Zeit :-) Wer bereits jetzt seine Weihnachtsfeier plant, kann sich die beste Location sichern. Oktober 2012 www.stadtmagazin-events.de

Plätzchen backen mit den Kollegen Wer gutes Essen in angenehmer Atmosphäre mag, kann mit seinem Team zur Weihnachtszeit einen genussreichen Abend im Vanille und Koriander erleben. Inhaber Tobias Böttcher zaubert seinen Gästen einen wahrlich geschmackvollen Abend. Ob Fondue, gemeinsames Plätzchen backen, Kochkurs, Büffet, serviertes Menü oder Flying Dinner – den kulinarischen Ideen sind (fast) keine Grenzen gesetzt. O Vanille & Koriander, Gutenbergstr. 28, Tel. (0331) 24344898, www.vanilleundkoriander.de

Weihnachtsparty in nostalgischer Tram Eine Sightseeingtour mit Glühwein und im historischen Gefährt lässt eine Weihnachtsfeier zu einem ganz besonderen Erlebnis werden. Wer eine von drei Oldtimer-Straßenbahnen chartert, kann seine Privat-Party feiern, während die gute alte Tatra oder der Gothawagen die Feiernden auf Potsdams Gleisen durch die Stadt spazieren fährt. Stadtführer, Musik und Catering können auf Wunsch dazu bestellt werden. Doch auch für selbst mitgebrachte Speisen und Getränke können die Bar und der Tresen in den Bahnen genutzt werden. O Verkehrsbetrieb Potsdam, Fritz-Zubeil-Straße 96, Tel. (0331) 661 45 11, www.swp-potsdam.de


Weihnachts-Dinner und Theater Erstklassige Künstler mit Humor und Akrobatik werden zum Dinner for Fun serviert. Das Dinnertheater überrascht seine Gäste mit einzigartigen Artisten, Musik, Varieté und Comedy. Viele Jahre bereisten Sabrina Bienas und Dave Blundell als Artisten die ganze Welt. Von überall nahmen sie neue Ideen, Eindrücke und Erfahrungen mit und kreierten daraus ihr Dinner for Fun. Ein gemütliches Abendessen zur Weihnachtszeit kann hier mit guter Unterhaltung verbunden werden. Nach dem Motto der Veranstalter „Erlebe den Genuss – genieße das Erlebnis“ ist eine (feucht-)fröhliche Weihnachtsfeier Lieber stilvoll und edel durch die Festtage oder... garantiert. O Dinner for Fun, Parkplatz Biosphäre am Volkspark, Tel. (0173) 100 34 34 (ab 9 Uhr), www.dinnerforfun.net/standort.html

Aktiv in die Weihnachtszeit Wer ein aktives Team hat, kann seine Weihnachtsfeier auch sportlich beginnen. Wie wäre es zum Beispiel damit, vor dem entspannten Abendessen noch eine Runde klettern zu gehen? Auch wenn der Abenteuerpark Potsdam eigentlich am 4. November seine Saison beendet und bis zum Frühjahr die Pforten schließt, können größere Gruppen selbst im Dezember noch ein Aktivprogramm im Kletterwald und Hochseilgarten buchen. „Im Abenteuerpark Potsdam heißt es, Neues ausprobieren, eigene Grenzen überwinden, mit Spaß vom Alltag abschalten und die Natur genießen“, so der Veranstalter. Nach dem teamstärkenden Erlebnis können dann der Tag bei einem Weihnachtsessen in einem Restaurant ausgewertet ... doch sportbetont? Das Angebot ist vielfältig. werden und die Party steigen. O Abenteuerpark Potsdam, Albert-Einstein-Straße 49, Tel. (0331) 626 47 83, www.abenteuerpark.de Frauke Wendlandt

Pluspunkte sind ... k geräumiger Veranstaltungsort, um so die Möglichkeit zu haben sich mit anderen zum Gespräch zusammenzusetzen, zu tanzen oder gegebenenfalls kleinere Spiele zu spielen k die eigenen Ansprüche an den Veranstaltungsort mit denen der Mitarbeiter vergleichen und dann das Passende suchen k wenn Raucher in der Belegschaft sind, Ort mit Raucherbereichen suchen k an eine geeignete An‑ fahrt für alle denken

Was gar nicht gut ankommt... z im Nobelrestaurant feiern und die Belegschaft nicht auf den Dresscode hinweisen z selbst zahlen lassen z nicht auf die Wünsche der Mitarbeiter eingehen und selbst alles entscheiden z mit der Belegschaft die Feier im Schwimmbad, Sauna oder Ähnliches verbringen


... jetzt DIE Party für Dezember planen!

Wie aus Katern Kätzchen werden Ohne Hangover über die Weihnachtsfeier Natürlich ist das beste Mittel gegen einen Kater: Keinen Alkohol trinken! Doch zur Weihnachtsfeier gibt es selten eine Entschuldigung nicht zu trinken. Ein Wein zum Braten, anstoßen mit dem Chef und auch die geliebten Kollegen sind ab einer gewissen Promillezahl besser zu genießen. Der gute Vorsatz, den Alkoholkonsum einzuschränken, wird am Morgen mit schwerem Schädel geäußert, um am selben Abend wieder gebrochen zu werden – statt maßvoll zu trinken, wird die Maß wieder leer getrunken. Ab und an wird schwer verkaterten Mitmenschen der Rat gegeben, ein weiteres Bier zu trinken – es scheint ironisch, doch da der Körper sich erst einmal auf die Verarbeitung des neuzugeführten Alkohols konzentriert, wird der Kater auf Eis gelegt, allerdings nicht für lang. Besser ist’s, man kocht aus den übrig gebliebenen Knochen des Weihnachtsbratens eine kräftige Brühe – warme, salzige und vor allem leicht zu verdauende Kost ist bei einem schweren Schädel unbedingt zu empfehlen. Obwohl oft zu fettigem Essen geraten wird, sollte man am Tage darauf die Finger davon lassen! Solange der Alkohol noch „frisch” im Körper ist, lohnt sich ein Ausflug zum nächstgelegenen Imbiss: Der Alkohol ist noch nicht verarbeitet

und kann sich so noch an die Fette binden, die ihm durch Fast Food zugeführt werden. Doch auch schon während der Weihnachtsfeier kann man einem zu argen Kater am nächsten Tag vorbeugen: Zwischen den Drinks sollte man sich jeweils ein Glas Mineralwasser gönnen und möglichst klaren Alkohol ohne viel Zuckerzusatz trinken. Ein Wodka-Sprite light gefällig? Wer ganz bewusst einen über den Durst trinken möchte und den Luxus genießt, einen solchen Akt im Voraus zu planen, tut gut daran, sich vorher den Restaurateur unter den Getränken, Alcovit, zu besorgen. Wichtige Salze und Mineralien gehen dem Körper bei übermäßigem Alkoholkonsum verloren und das natürliche Präparat hilft, die Bestände wieder aufzufüllen. Das gibt selbstverständlich trotzdem kein grünes Licht zum übertriebenen Marathontrinken, doch als erste Hilfe ist die Mischung sehr empfehlenswert. Alternativ kann eine solche Mischung auch mit der Hausapotheke gemischt werden; Magnesium, Vitamin C und Zink müssen dem Körper mit viel Wasser wieder zugeführt werden. So kann man am darauffolgenden Abend getrost zitieren: „Wo früher meine Leber war, ist heute eine Minibar” und mit den Kollegen auf ein Neues anstoßen. R.Marx O www.alcovit.de

Wohin mit den Erinnerungen Wir stellen euch drei coole Möglichkeiten vor, wie ihr eure ­Erinnerungen an die Weihnachtsfeier würdevoll in Szene setzt oder mit euren Kollegen und Freunden teilen könnt.

Fotobuch – Abzüge waren gestern Heute bestellt man sich gleich ein Buch mit eigenen Fotos über das Internet. Das ist auch ganz einfach: passenden Anbieter aus dem Internet suchen meist ein Benutzerkonto erstellen Hintergrund und Aufteilung wählen Bilder ausuchen und hochladen An dieser Stelle sei gesagt, dass die meisten Portale es ermöglichen, die Bilder zu bearbeiten =) bestellen und bezahlen O EVENTS Tipp: Fotobücher: Zehn Anbieter im Test www.focus.de/­ digital/foto/chip-exklusiv/tid-21026/ fotobuecher-zehn-anbieter-im-test_ aid_591091.html

Dropbox Fotogalerie – Teilen mit wem man will

Benutzerkonto erstellen gewünschte Ordnerstruktur anlegen Bilder aussuchen und hochladen mit Kollegen und Freunden teilen, durch Freischaltung der jeweiligen E-Mail-Adressen O www.dropbox.com


Weihnachtszeit

y!

rt Party! Pa

Planung ist alles Die perfekt organisierte Weihnachtsfeier Lange ersehnt von den Mitarbeitern und meist ein betriebliches Highlight des Jahres: die Weihnachtsfeier. Jedes Unternehmen möchte seinen Angestellten gern einen gelungenen Abend bieten, der lange in Erinnerung bleibt. Meist wird ein Mitarbeiter dazu auserkoren, die Feier zu organisieren und dazu bedarf es einer guten Organisation. Wir zeigen, woran alles gedacht werden sollte. Alles beginnt mit dem Budget, denn sämtliche Planungen basieren auf der Entscheidung, wie viel Geld ausgegeben werden darf. Also erst mal mit dem Chef einen Rahmen oder ein Limit festlegen. Danach sollte man sich auf ein Datum einigen. Perfekt ist der letzte Arbeitstag vor den Ferien. Die Mitarbeiter sind entspannt, weil danach niemand mehr arbeiten muss. Jetzt muss die Frage geklärt werden, wer neben den Mitarbeitern alles zur Weihnachtsfeier kommen soll. Ehemalige, Partner der Angestellten, wichtige Kunden? Mit der Anzahl der Gäste fällt die Entscheidung zur Location. Ist der Betrieb groß genug, kann dort gefeiert werden. Das spart Geld, sorgt jedoch für mehr Aufwand, weil man selbst schmücken, verköstigen und aufräumen muss. Das gesparte Geld könnte man jedoch in kleine Mitarbeitergeschenke investieren. Für eine Feier außerhalb des Betriebes spricht der geringere Aufwand. Außerdem sind Weihnachtsfeiern in externen Räumlichkeiten etwas Besonderes für die Mitarbeiter. Damit man nicht alles selbst organisieren muss, ist es sinnvoll im Betrieb ein Festkomitee zu gründen. Hier wird mit Zeitplan festgelegt, wer sich worum kümmert. Auch das Rahmenprogramm kann hier besprochen und ein Fotograf ausgesucht werden. Sechs Wochen vor der Feier sollten dann alle Gäste eingeladen werden. Hierbei muss auch geklärt werden, ob ein Aushang in der Firma genügt oder die Einladungen per Mail oder stilvoll per Brief verschickt werden. Juliane Probst O www.memo-media.de

Winterschmaus im Drachenhaus

Die neue Winterspeisekarte ist geschrieben. Genießen Sie unsere regionalen Köstlichkeiten! Martinsgansessen oder Weihnachtsfeier? Ein fürstlicher Festtagstisch und edle Tropfen aus dem Weinkeller erwarten Sie! Maulbeerallee 4a • 14469 Potsdam Tel.: 0331 505 38 08 • www.drachenhaus.de

The Aloha Taste Checkliste für die Planung O Budget festlegen

O Datum aussuchen O Gästeliste durchgehen O Veranstaltungsort bestimmen O Organisationshilfe suchen O Einladungen verschicken

Eine solide Planung schon die Nerven

r te in ial W pec er S urg B

Entengröstel

mit Preiselbeersoße & karamellisierten Zwiebeln

Dortustraße 62, 14467 Potsdam I www.waikiki-burger.de

www.stadtmagazin-events.de Oktober 2012

17


18

Weihnachtszeit

... schon jetzt DIE Spiele planen!

Spielideen, die alle mögen Entspannt und heiter geht nicht auf Knopfdruck. Wie man für gute Unterhaltung sorgt. Es weihnachtet sehr und das heißt: Die allseits beliebten Weihnachtsfeiern stehen vor der Tür! Ein netter Abend unter Kollegen oder Freunden, ein heißer Glühwein und Wichtelgeschenke. Aber man kann auch etwas weihnachtlichen Schwung in diesen Abend bringen! Wir geben euch Tipps, wie der Abend noch lustiger wird.

sichersten Nikolaus der Gruppe. Wem das zu kalt ist, aber die Idee gern durchführen möchte, kann auch in entsprechend großen Innenräumen – etwa 10 mal 15 Meter reichen aus – seinen Spaß haben. O www.potsdamer-bogensport-events.de

Hier tun sich immer zwei Leute zusammen. Einer mimt den Weihnachtsbaum, der andere behängt ihn mit Lametta, Lichterketten, Kugeln und anderen schönen Schmuckstücken. Dem kreativsten Paar wird ein extra Geschenk unter den Baum gelegt.

Winterliche Schatzsuche …und Action! Ebenfalls für Outdoor-Fans: die WeihWertvoll oder sinnlos? nachtsmarkt-Rallye. Ausgestattet mit einem Kreativ wird’s auch im Filmpark, denn in den Studios kann man seinen eigenen Wichteln kennt jeder – doch wieso immer GPS-Gerät und Koordinaten sucht man Film drehen. Drehbuch schreiben, Regie etwas Neues kaufen, wenn man so viele im Team nach einem Geheimnis, welches führen, Schauspielern – all das wird bei unnötige Dinge zu Hause hat? Schrottwie ein Puzzle zusammengesetzt wird. Bei der außergewöhnlichen Weihnachtsfeier wichteln heißt das Stichwort. Jeder bringt weihnachtlicher Atmosphäre löst man im Team erledigt. Filmprofis begleiten etwas mit, das er nicht mehr benötigt. zusammen knifflige Rätsel und spannende die Amateurcrew bei ihrem ersten großen Dann wird reihum gewürfelt – wer eine Teamaufgaben. Am Ende darf man sich Medienprojekt. Das fertige Meisterwerk sechs hat, darf sich ein Geschenk nehüber den gefundenen Schatz freuen. wird als krönender Abschluss auf DVD men. Sind alle Geschenke verteilt, geht O www.teamgeist.com/ mitgegeben – so bleibt das Erlebnis undas Würfeln für eine bestimmte Zeit Weihnachtsmarktrallye.3239.0.html vergesslich. weiter. Wer dieses Mal eine sechs hat, O www.filmpark-babelsberg.de darf tauschen. Jeder versucht, das für Oh Tannenbaum! ihn beste Geschenk zu ergattern. Ist die Wer sich auf der WeihSabine Raspe vereinbarte Zeit vorüber, darf jeder sein nachtsfeier kreativ Geschenk behalten. austoben will, spielt „Baum schmücken“. Mit Pfeil und Bogen Wer auch im Winter nicht auf frische Luft verzichten möchte, kann die Weihnachtsfeier nach draußen verlegen und auf einer mobilen Anlage Bogenschießen. In geselliger Runde bestimmt man den treff-

Verschenke was, was du nicht brauchst - Schrottwichteln ist der Weihnachtsfeier-Trendsport der letzten Jahre

Dinnershows in der Original-Filmkulisse:

10.11., 17.11. + 24.11.2012 Dinnershow zu den 3 Musketieren 29.11. - 29.12.2012 Weihnachten im Nimmerland 31.12.2012 Silvester im Nimmerland

Bogenschießen für Alle Firmenevents, Incentives, Weihnachtsfeiern ... Mobile Anlage auf einem Gelände Ihrer Wahl Tel.: 0163. 266 58 84 Entspannen Sie mit Hans-H. Schweiger Deutscher Meister Bogensport, Dipl. Sportlehrer

www.potsdamer-bogensport-events.de Oktober 2012 www.stadtmagazin-events.de


20

Weihnachtszeit

Orte für Weihnachtsfeiern ... die angesagtesten Feierlocations in Potsdam und Umgebung! Brasserie zu Gutenberg

Café „Hundertwasser“

Mit exzellentem Service serviert das Team der Brasserie sowohl traditionelle Festtagsmenüs als auch à la carte Speisen der deutsch-französischen Küche. Egal ob im Kreise der Familie oder der Firma – ab dem ersten Adventswochenende kann hier die Weihnachtszeit kulinarisch erlebt werden. Auch am Heiligen Abend, den Feiertagen und am Silvestertag geöffnet.

Das Restaurant kombiniert Design und ein facettenreiches Angebot internationaler Speisen, die man mit Blick auf den winterlichen Terrassengarten genießen kann. Die großzügigen Räume mit den Hundertwasser-Wandbildern bieten nicht nur viel Platz für eine Weihnachtsfeier, sondern auch für ein gemütliches Abendessen für Jedermann.

Die schönste Zeit des Jahres genießen

Menü ab 19,00 €

Jägerstraße 10, Tel. (0331) 74 03 68 78, www.brasserie-zu-gutenberg.de

60

Kunstvoll genießen

Buffet ab 19,50 €

Kurfürstenstr. 52, Tel. (0331) 201 21 63, info@hundertwasser-potsdam.de

120

Club Laguna

Restaurant & Café Drachenhaus

Eine Weihnachtsfeier muss keine gezwungene Glühweintrinkerei und Spekulatiusknabberei sein. Im Club Laguna wird sie sogar tanzbar und das schon seit fünf Jahren. Ob auf dem Dancefloor, in stilvollen Ledersesseln oder am Buffet – hier wird die Weihnachtsfeier zur Xmas-Party.

Das Drachenhaus, traumhaft gelegen im Park Sansscouci, kann für Feierlichkeiten jeder Art gemietet werden. Bei der überwiegend deutschen Küche mit regionalem Bezug ist Frische eine Selbstverständlichkeit. Ausgewählte Veranstaltungen machen den Besuch auf Wunsch zum unvergesslichen Erlebnis.

Feiern wie Friedrich

Spritziger Cocktail statt lascher Glühwein

Buffet ab 17,50 € 80

60

Friedrich-Ebert-Str. 34, Tel. (0331) 20 05 65 00, info@clublaguna-potsdam.de

Buffet ab 32,00 € Menü ab 28,00 € 90

90

Huckleberrys Flöße

Restaurant Gaumenschmaus

Floßsafaris – Santa Floß is coming

Entspannte Stunden im Hollän­dischen Viertel

Wer eine individuelle Weihnachtsfeier von fünf bis 150 Personen plant, für den ist eine Floßsafari mit den beheizten Huckleberry-Flößen über die brandenburgischen Gewässer genau das Richtige. Ob mit einem oder mehreren Flößen, diese Fahrt wird in Erinnerung bleiben! Menu oder Buffet auf Anfrage 5-150 Personen pro Floß

Santaflossiscoming.de, Schiffbauergasse, Tel. (0331) 96 00 10, info@santaflossiscoming.de

Buffet ab 89,00 € Menü ab 119,00 € 30

70

40

Genuss ist oberstes Ziel des RestaurantTeams – das gilt auch in der Adventszeit. Ob vielseitige Menüs, weihnachtliches Backwerk oder selbst gemachter Glühwein, bis zu 60 Personen können hier entspannt schlemmen und sich in stilvollem Ambiente rundum wohlfühlen.

Benkertstraße 19, Tel. (0331) 58 56 56 92, info@gaumenschmaus-potsdam.de

Das Eis Cafe – Glühweinhof

Happy Hour I & II

In romantisch-kuscheliger Atmosphäre gibt's hausgemachten Ingwer-Glühwein und Eierpunsch. Der Hof ist überdacht und beheizt. Ob allein, als Paar, mit Freunden oder Kollegen, ob urige Hütt'n-Gaudi mit Almromantik oder klassisch-festliche Tradition, der Glühweinhof ist die richtige Adresse.

Im Happy Hour gibt es ab dem 1. Dezember täglich von 17-4 Uhr ein Happy Xmas Special mit den traditionell kultigen Cocktail- und Tequila-Aktionen, welche am 24., 25. und 26.12. in den Mexican Xmas Night's ihren Höhepunkt finden.

Hütt'n Gaudi oder „Stille Nacht“

30

Maulbeerallee 4a, Tel. (0331) 505 38 08, info@drachenhaus.de

Hof, Brandenburger Str. 70, Tel. (0331) 40 51 19 90

Feiern – Cocktails – Xmas Night's

Buffet ab 15,00 € Menü ab 30,00 € 50

30

Happy Hour I, Rudolf-BreitscheidStraße 58, Tel. (0331) 70 85 06 Happy Hour II, Kurfürstenstraße 52, Tel. (0331) 29 53 24, www.happyhour-potsdam.de

Die Symbole bedeuten:

Anzahl Innenplätze

Oktober 2012 www.stadtmagazin-events.de

extra Raum für Feiern + Personenanzahl

ca. Preise für Buffetund Menüangebot

Barrierefreiheit

Rauchen erlaubt


Weihnachtszeit

Havelmeer

Restaurant Bootshaus

Die Veranstaltungsflöße vom Havelmeer sind ein besonderes Erlebnis für jede Weihnachtsfeier. Vom beheizbaren, hochwertig ausgestatteten Floß aus, hat man einen wunderschönen Ausblick auf die winterliche Landschaft Potsdams. Ein leckeres Buffet und wohlig-warmer Glühwein heizen den Gästen zusätzlich ein.

Das gemütliche Bootshaus lädt mit romantischem Havelblick zu kleinen, individuell gestalteten Familien- oder Firmenweihnachtsfeiern ein. Ob Weihnachtsbrunch, klassischer Gänsebraten, Schweizer Raclette oder Feuerzangenbowle, die private Atmosphäre und der individuelle Service machen die eigene Weihnachtsfeier zu einem unvergesslichen Erlebnis.

X-Mas-Tour mit dem Floß

Buffet ab 65,00 € Menü ab 99,00 € 30

150

Auf dem Kiewitt 30, Tel. (0331) 951 31 06, info@havelmeer.de

Hüttenweihnachten mit Havelblick

Buffet ab 19,50 € Menü ab 27,50 € 40

40

Zur Historischen Mühle

El Puerto Palmenzelt

Ob große Firmenfeier oder Essen im kleinen, intimen Kreis – im Mövenpick findet fast jede Gästegruppe den passenden Rahmen. Der lichtdurchflutete Palmensaal bietet sowohl kleinen wie auch großen Gruppen ein stilvolles Ambiente und exquisite Küche mit Blick auf das Schloss Sanssouci.

Ob gemütlicher Abend im Restaurant oder ausgelassene Partystimmung im Zelt, hier ist die Weihnachtsfeier von der Musik bis zur Gastronomie ein Erlebnis. Wie jedes Jahr lädt das Palmenzelt auch zu Dinner und Dance. Hier können Freunde und Kollegen an den ersten drei Adventsfreitagen das mediterrane Weihnachtsbuffet plündern.

Das Mövenpick Restaurant am Schlosspark Sanssouci

Buffet ab 20,00€ Menü ab 25,00 € 150

20-200

Zur Historischen Mühle 2, Tel. (0331) 28 14 93, restaurant. potsdam-sanssouci@moevenpick.com

Weihnachten unter Palmen

Buffet ab 24,90€ Menü ab 30,00 € 120

150

Anna Amalia Restaurant mit Seeterrasse

Wer zu Weihnachten etwas Ausgefallenes erleben will, sollte sich das große Partyfloß Potsdam mieten. Das rustikale und beheizte große Floß verfügt über eine Bar, die dafür sorgt, dass keiner der bis zu 35 Gäste auf dem Trockenen sitzt. Als Special werden auch Getränke-Flatrates angeboten.

Mitten im verschneiten Winterwald erwarten die Gäste zwei wohlig-lodernde Kamine im rustikalen Holzhaus mit Seeterrasse am Ufer des Templiner Sees. Das Team des Restaurants sorgt mit ausgezeichneter deutscher Küche und feinen Weinen liebevoll für unvergess­liche Feierstunden.

Santaflossiscoming.de, Schiffbauergasse, Tel. (0331) 96 00 10, info@santaflossiscoming.de

35

Königliche Gaumenfreuden genießen

Buffet auf Anfrage Menü ab 25,00 € 60

110

242

Anna Amalia Restaurant mit See­terrasse, An der Pirschheide 41, Tel. (0331) 951 0988, info@recra.de

Schiffahrt in Potsdam

Restaurant & Varieté Walhalla

An den Freitagen im Advent heißt es Leinen los zur Weihnachtsfeier. Mit einem Kaffegedeck oder mit Buffet können Familien und Firmen an Bord feiern. Auch Brunch- und Lunchfahrten stehen auf dem Programm der Flotte. Ganz exklusiv sind die Charterfahrten in der Vorweihnachtszeit, bei denen man den halben Mietpreis sparen kann.

Als ehemalige Kleinkunstbühne bleibt das Walhalla seiner Geschichte treu und bietet seinen Gästen neben saisonalen Gerichten mit regionalem Bezug, auch in der Weihnachtszeit ein buntes Kulturprogramm. Zwei separate Räume mit charmant-rustikalem Ambiente können für Feierlichkeiten gemietet werden.

Kaminfeuer und Kultur

Gemütliche Stunden auf der Havel

Buffet & Fahrt ab 33 € Kaffegedeck & Fahrt ab 16 €

Hafen Potsdam / Lange Brücke, Tel. (0331) 275 92 25, www.palmenzelt.de

Partyfloß Potsdam

Hüttengaudi und Santa Floß is coming

Menü ab 15,50 €

Schiffbauergasse 8, Tel. (0331) 817 06 17, office@marina-am-tiefen-see.de

Hafen Potsdam / Lange Brücke, Tel. (0331) 275 92 -10 / -20 / -30, www.schiffahrt-in-potsdam.de

Buffet ab 20,00 € Menü ab 20,00 € 120

60

Dortustraße 5, Tel. (0331) 748 16 78, kontakt@walhalla-restaurant.de

Weihnachten und Silvester Reservieren Sie schon jetzt in Ihrer Genießer-Oase Potsdams Kontakt

Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag von 12 Uhr bis 24 Uhr, Sonntag von 12 Uhr bis 22 Uhr, Montag Ruhetag Tel: 0331 / 817 06 74 • Am Neuen Markt 12 14467 Potsdam • www.restaurant-waage.de

www.stadtmagazin-events.de Oktober 2012

21


Anzeigen

Foto © J.Wojtyczka

+ Trinken 22Essen Essen + Trinken

Ein Unternehmer auf Expansionskurs

Josef Laggner plant weiteres nach Krongut und Bürgerbahnhof 1986 kam der gebürtige Bad Gasteiner mit 19 Jahren nach Berlin. Nach Lehrjahren als Kellner im Prominentenlokal Fofis wagte er mit 28 Jahren den Sprung in die Selbstständigkeit. Heute gehört der Unternehmer zu den bekanntesten Gastronomen Berlin und Potsdam. Mit Josef Laggner sprachen die EVENTS-Redakteure Karoline Klann und Frank Braun über sein Unternehmen, seine Familie und seine neuen Ideen für Potsdam. Einst waren Sie im Salzburger Land zu Hause - was hat sie damals nach Berlin verschlagen? Ursprünglich wollte ich nach Amerika auswandern, doch mir fehlte ein Dokument für die Greencard. Deshalb besuchte ich eine Freundin in Berlin und dann ging es ganz schnell: Samstag kam ich an, Sonntag fuhr ich zurück, einen Tag später packte ich bereits meine Koffer und am Dienstag war ich wieder in Berlin um zu bleiben. Kann Josef Laggner kochen? Ja, und zwar das Wiener Schnitzel (lacht). Nein, also was heißt Kochen? Ich kann Gulasch und Pasta,

aber ich muss ehrlich sagen, dass ich eher der Genießer-Typ bin. Für mich ist Kochen keine Entspannung. Wenn ich mal mehr Zeit dafür habe, dann möchte ich ein gutes Essen direkt serviert bekommen und nicht erst Stunden am Herd stehen. Das erinnert mich sonst zu sehr an die Arbeit.

sich die Investition in den nächsten zehn bis zwanzig Jahren. Also entwickelte ich ein Konzept aus Brauhaus, Weinscheune und Manufaktur.

Sie planen die Wiedereröffnung des Bürgerbahnhofs am Park Sanssouci. Was erwartet ihre Gäste und warum verschob sich die Kritiken von Gästen gehören in Restaurants Eröffnung immer wieder? Es gab Probleme baulicher Art. Im ganzum Alltag – wie gehen Sie damit um? zen unteren Bereich des Gebäudes gab es Berechtigte Kritiker werden angehört. Sie Schwammbefall. Durch die aufwändige können mit einer angemessenen Reaktion Sanierung, hat sich natürlich die Eröffnung rechnen. Wir schaffen das Ärgernis aus der des BürgerbahnhoWelt. _____ fes um drei bis vier Monate verschoben. Im 2009 haben Sie das Kron- „Ich kann Gulasch und 2013 wird es gut übernommen. Wie Pasta, aber ich muss ehr- Frühjahr aber soweit sein. Die sind Sie damals auf dieses Objekt gekommen und lich sagen, dass ich eher Potsdamer dürfen sich auf ein Wirtshaus mit was hat Sie daran gereizt? der Genießer-Typ bin.“ regionalen Produkten in Ich gehe gern in Sansder mittleren Preisschiesouci spazieren und das Kochen ist für Josef Laggner keine ne freuen. Außerdem Krongut lag häufig auf Entspannung sind dort ein Café einem meiner Wege über mit Getränken zum die Mühle an der OranMitnehmen, ein Obst- und Gemüseladen, gerie vorbei. Allerdings musste ich meist ein Zeitungskiosk sowie eine Mini-Pizzeria wieder nach Berlin fahren, da es in Parknägeplant. he nichts Anständiges zu essen gab. Oder man hätte erst in die Potsdamer Innenstadt Könnten Sie sich vorstellen in der Potsdagehen müssen. Irgendwann kam jemand mer Innenstadt in ein weiteres Projekt zu auf mich zu und fragte, ob ich das Objekt investieren? für ihn betreiben könnte, dann habe ich es Sie werden es nicht glauben, aber wir sind mir angesehen und abgelehnt. Ein halbes Jahr später kam ein Banker und sprach vom schon dabei (lacht). Das ist jedoch noch ein Verkauf. Da fiel mir die Entscheidung leicht. Geheimnis. Ich dachte, wenn ich es selbst kaufe, rechnet O www.laggner-gruppe.com


Anzeigen

Essen + Trinken

Einblicke für Genießer Avendi Hotel ee Griebnitzs

„Tag der offenen Tür“ im Hotel am Griebnitzsee

Die traumhafte Lage am Wasser und modern eingerichtete Zimmer begeistern die Gäste des Avendi-Hotels

Potsdam hat viele schöne Ecken und der Griebnitzsee in Babelsberg gehört eindeutig dazu. Der idyllische Blick auf das Wasser ist es auch, den die Gäste des Avendi-Hotels so sehr schätzen – insbesondere von der Seeterrasse aus. Auch das Restaurant, alle Konferenz- und Banketträume, die „Movie-Bar“ sowie ein Teil der 87 Gästezimmer geben Gelegenheit, den Blick schweifen zu lassen. Kulinarisch ist man im Avendi-Hotel am Griebnitzsee sehr gut aufgehoben. Küchenchef Frank Auer legt sehr großen Wert auf frische und regionale Produkte und so gibt es für Feinschmecker neben einer saisonal wechselnden Karte auch regelmäßig Aktions-

angebote. Der Weinkeller des Hauses ist unter der Regie von Restaurantleiter und Sommelier Andreas Bär ebenfalls bestens bestückt worden und in der „Movie-Bar“ finden sich mehr als 80 verschiedene Whisky-Sorten. Besonders beliebt ist das Hotel auch für die Durchführung von Hochzeiten, Familienfeiern und Klassentreffen. Für diese Veranstaltungen wurden eigens ein separater Speisen- und Getränkekatalog sowie das Hochzeitsarrangement „Sekt und Rosen“ entwickelt. Bei der Planung und Organisation eines Events wird man von Veranstaltungsassistentin Stefanie Unmack professionell betreut.

Da sich viele Eindrücke besser erleben als beschreiben lassen, lädt das Avendi-Hotel nun zum „Tag der offenen Tür“ ein. Hier kann man einen Blick in die Gästezimmer und Veranstaltungsräume, ins Restaurant und in die Küche werfen und sich auf Wunsch unverbindlich beraten lassen. Schüler, die sich für eine Ausbildung als Hotelfachmann/-frau oder Koch/Köchin interessieren, haben an diesem Tag die Möglichkeit, sich zu informieren. R. Marx

O Tag der offenen Tür, Avendi Hotel am Griebnitz-

see, 21.10.2012, 14-18 Uhr, Rudolf-Breitscheid-Str. 190-192, Tel. (0331) 7091-0, www.avendi.de/griebnitzsee

Mediterranes Kochduell Ristorante elo Michelang t ta s Innen d

Frischer Wind in Potsdams Innenstadt

Im Ristorante Michelangelo übertreffen sich ein italienischer und ein spanischer Koch

Ab dem 1. Oktober weht ein frischer Wind am Jägertor, denn aus dem Restaurant Tamasha wird das Ristorante Michelangelo und das überrascht mit neuem Konzept. Das Interieur ist klassisch-elegant gehalten und die Wände sind malerisch mit Werken des Renaissancemalers Michelangelo geziert. Damit fügt sich das Lokal gut ins Stadtbild, in dem seit jeher viele Bau- und Kunstwerke im italienischen Stil zu finden sind, ein. Ebenfalls mediterran geht es in der Küche des Restaurants zu: ein italienischer und ein spanischer Koch wollen sich in ihrem Können übertreffen. Auf der Speisekarte findet sich ein reichhaltiges Angebot an

Tapas, wie Datteln im Speckmantel, Jakobsmuscheln an Mangopüree oder andalusische Fischsuppe mit frischem Gemüse. Vegetarier kommen mit gegrillten und eingelegten Gemüse-Variationen auf ihre Kosten und Liebhaber italienischer Kost genießen Pasta aus dem Parmesan-Wagenrad mit frischen Trüffeln. Zum Dessert warten schokoladengefüllte Erdbeeren mit Kokos auf Vanilleeis oder Crême brulée. Was die Köche sich Neues einfallen lassen haben, erfährt man auf der großen Tafel am Eingang: Jeden Tag werden neue Menüs präsentiert. Gegen den Mittagshunger gibt es täglich wechselnde Gerichte für fünf bis sieben Euro, die innerhalb Pots-

dams auch ins Büro geliefert werden. Egal zu welcher Tageszeit, hier legt man Wert auf erlesene Zutaten. So werden Salate mit exquisitem Olivenöl vom Weingut Statti veredelt. Ansonsten locken auch zu später Stunde beste Weine, ausgefallene Cocktail-Kreationen und neueste TrendGetränke wie zum Beipiel die Weinschorle Viqua oder der Drink Hugo, die eine echte Konkurrenz zum Aperol Spritz darstellt. Buon appetito! Sina Schmidt O Ristorante Michelangelo, Hegelallee 44, Tel.: (0331) 20 12 45 41, täglich ab 11 Uhr, ristorante_michelangelo@hotmail.com

www.stadtmagazin-events.de Oktober 2012

23


Anzeigen

Essen + Trinken

Weihnachtsfeier mal anders

Kulinarischer Kurzur

Gruppenfeiern in uriger Hütte am Templiner See

Mexikanisches Flair in Potsdam erl

Kongress­ hotel o P tsdamWest

Das Team des Casa Mexicana verwöhnt mit leckeren Drinks und

In der Hütte kann zunftig gespeist und vor der Hütte Sport getrieben werden

Potsdam wird bayrisch – mit einer gemütlichen Almhütte, die exklusiv im November und Dezember für Gruppenund Vereinsfeiern zur Verfügung steht. Das könnte genau die Location sein, die die nächste Weihnachtsfeier zu etwas Besonderem macht. Liebevoll eingerichtet, steht sie direkt vor dem Kongresshotel Potsdam am Templiner See. In der typisch bayerischen „Erdinger Urweisse Hütt'n“ lässt es sich im Außengelände feiern und wohlfühlen. Gruppen mit einer Größe von 30 bis 70 Personen können den Süden Deutschlands kulinarisch entdecken und sich in urigem Ambiente mit ländlichem Charme bewirten lassen. Auch kleinere Gruppen sind herzlich willkommen, wenn ein gemeinsamer Termin gefunden wird. Genuss pur versprechen Brotzeit, Kässpatzen oder ein rustikales Hütt`n Buffet. Wer es sich geschmacklich so gut gehen lässt, freut

2 für 1

sich danach auf Bewegung. Denn zur perfekten Entspannung gehört auch ein bisschen Sport. Ein Kubb-Turnier lässt sich gut mit finnischem Glühwein und Grillen verbinden. Nervenstärke wird auf der Kunststoff-Eisstockbahn vor dem Hotel benötigt. Ausgestattet mit einem Tablet-PC können Gäste auch in die Weihnachtsmarkt City Rallye starten und sich in Abenteuer, Spaß und gesunde Bewegung stürzen. Gabi Weber O Termine: Firmen- und Vereinsfeiern in der Er-

dinger Urweisse Hütt'n, 05.11.-15.12.; Aktivbrunch mit Boule, Bogen- oder Eisstockschießen, immer sonntags; Adventsbrunch mit Eisstockschießen, 02./09./16./23.12., 9-14 Uhr; Pyramiden- und Krippenausstellung, 21.11.-27.12., ganztägig; Weihnachtsbrunch, 25./26.12., 10-14 Uhr; Silvesterball „Jetzt schlägt‘s 13“, 31.12., 18.30 Uhr O Kongresshotel Potsdam am Templiner See, Am Luftschiffhafen 1, Tel. (0331) 90 77 55 55 , www.kongresshotel-potsdam.de

Die Nächte werden kühler, die Blätter färben sich bunt und unaufhaltsam rückt die Winterzeit näher. Im südländischen Ambiente von Casa Mexicana kann man für einen Moment der kalten Jahreszeit entfliehen und zumindest kulinarisch den Sommer wieder aufleben lassen. Farbenfrohe, aztekische Ornamente lassen das Lebensgefühl Mexikos im Inneren des Restaurants jederzeit lebendig werden. Ein breites Angebot an Burritos, Enchiladas, Nachos, Tacos und anderen lateinamerikanischen Köstlichkeiten stellt den Besucher vor die Qual der Wahl. Weitere Spezialitäten des Hauses sind Steak- und Burgervariationen sowie eine Vielzahl verschiedener feurig gewürzter Fleischgerichte. Die aktuelle 50-Prozent-Rabatt-Aktion erlaubt auch mit kleinem Geldbeutel den Genuss eines umfangreichen Abendessens. Wer nach den würzigen Speisen eine Abkühlung braucht, kann sich in der Happy Hour, täglich von 18 bis 24

Zum Beispiel: zwei Gerichte zum Preis von einem – 2x Essen, nur 1x zahlen.

ab 5.10. Potsdam à la carte

*****

Anzeige

Unverbindliche Preisempfehlung

52 Gutscheine en zum gut essen, gut trink und gut gehen lassen...

Der neue

Oktober 2012 www.stadtmagazin-events.de

2013

im Wert von über

Hotel am Großen Waisenhaus

»Geschichte atmen« Benkertstraße 19 Holländisches Viertel Potsdam

GastroGuide

Potsdam à la carte 2013

11,90 Euro

Jetzt mit 52 Gutscheinen

Foto: Peter Jaworskyj/Formtreu

24

powered by

Nur

11,90 €

Tel. (0331) 585 656 92 www.gaumenschmaus-potsdam.d e

Hotel am Großen Waisenhaus Lindenstraße 28/29 · 14467 Potsdam Telefon: +49 (0)0331.601 07 80 Fax: +49 (0)0331.601 07 83 12 post@hotelwaisenhaus.de www.hotelwaisenhaus.de


Anzeigen

Essen + Trinken

rlaub

Casa Mexicana Am Stern

leben

Freizeithafen Havelmeer Märkisch speisen mit Havelblick

r Havelmee m Potsda West

d feurigen Speisen

Uhr, für nur 3,90 Euro einen erfrischenden Cocktail zu Gemüte führen. Aber auch die normale Getränkekarte lässt keine Wünsche offen. Warum nicht mal ein mexikanisches Bier, statt eines altbekannten Gerstensafts? Richtig satt essen darf man sich jeden Sonntag beim reichhaltigen Brunch-Buffet. An goldenen Herbsttagen laden die beiden sonnigen Außenterrassen dazu ein, sich ganz wie im Urlaub zu fühlen. Ein extra Raucherbereich zwingt im Winter niemanden dazu, in der Kälte zu stehen. Das Lokal bietet viel Platz, um in einem extra Raum mit bis zu 50 Personen private Feiern zu veranstalten. Zu besonderen Festtagen, wie beispielsweise Silvester, richtet das Casa Mexicana aber auch selbst ein buntes Programm aus. Ein großes Buffet, Tanz- und Feuershoweinlagen dürfen da nicht fehlen. Das Team empfängt seine Gäste schon an der Tür mit mexikanischem Esprit und ist bemüht, keine Wünsche offen zu lassen. Warum also nicht einmal fröhliche Urlaubsstunden in Potsdam-Drewitz erleben? Sina Schmidt OCasa Mexicana, Asta-Nielsen-Str. 2, Tel.: (0331)

887 46 56, Mo – Sa ab 11.30 Uhr, So und Feiertage ab 10 Uhr, www.casa-mexicana-potsdam.de

Das Havelmeer bietet 3 in 1: Biergarten, Cocktailbar und Restaurant

Nur fünf Minuten von der Potsdamer Innenstadt entfernt, liegt ein kleiner, verträumter Hafen der Gastlichkeit - das Havelmeer. Das Havelmeer hat sich in Potsdam bis jetzt vor allem als Floßverleih einen Namen gemacht. Nun lädt auch ein Restaurant mit Biergarten und origineller Cocktailbar in Gestalt eines Leuchtturmes zum Verweilen ein. Mit der Innovation, Wassersportangebote mit einer vielseitigen Gastronomie zu kombinieren, kommt das Team der Location seinem Ziel, eines der beliebtesten Ausflugsziele Berlins und Brandenburgs zu werden, ein großes Stück näher. Frische, Geschmack und Qualität aus der heimischen Region – das ist das Küchencredo des neuen Havelmeer Restaurants. Mit brandenburgischen und mecklenburgischen Fleisch- und Fischspezialitäten sowie ausgesuchten deutschen Weinen verwöhnt das Havelmeer seine Gäste. Die Speisekarte und der tägliche Mittagstisch

Trüffelfest

Verschiedene Kreationen, z.B. Selbstgemachte Bandnudeln mit frischen Trüffeln und getrockneter

Dorothea-Schneider Str. 14 14480 Potsdam

Bender‘s Gaststätte zur Ratswaage

Am Neuen Markt 10 Tel. (0331) 97 93 59 06 www.benders-ratswaage.de tägl. 11.00-22.00 Uhr

O Havelmeer, Auf dem Kiewitt 30, Tel.: (0331) 951

31 06, Mo - Fr ab 12 Uhr, Sa/So und Feiertag ab 10 Uhr, www.havelmeer.de

Muschelschmaus im Drachenhaus Freitag 12.10.12

Ab Oktober:

Sonntagsbrunch 10-14 Uhr // 5,90 € p.P.

bieten regional-deftiges, wie Backkartoffeln mit Quark, Schnitzel oder Rinderbraten nach Omas Art für große und kleine Seemänner. Jeden Sonntag kann man sich mit Freunden und der ganzen Familie zum Brunchen mit Kinderbetreuung treffen und das Wochenende gemütlich ausklingen lassen. Regelmäßige Kochkurse, ein Whisky-Tasting, eine wilde Küchenparty oder ein romantisches CandleLight-Dinner für zwei sorgen für ganz besondere gastronomische Erlebnisse. Ob zünftiges Oktoberfest, schaurige Halloweenparty, ein klassisches Gänseessen oder Chansons und Anekdoten im winterlichen Ambiente – das Havelmeer wartet zu jeder Jahreszeit mit einem Highlight auf. Und wer nach dem Essen Lust auf Wassersport bekommt, kann sich mit Floß, Kanu oder Stand Up Paddle ins Vergnügen stürzen. Sina Schmidt

Tel. 0331-62 35 99 tgl. 11-24 Uhr

Genießen Sie frische Föhrer Miesmuscheln „satt“ und „live“, vom Chefkoch in 3 Varianten vor Ihren Augen zubereitet. Dazu knackige Salate, ofenfrisches Baguette und Chiabattabrot.(Ab 19.00 Uhr, 30,00 € pro Person.) Maulbeerallee 4a • 14469 Potsdam • Tel.: 0331 505 38 08

Aus Liebe zum Essen

Das Bender´s in der „Gaststätte zur Ratswaage“ empfängt Sie im ältesten Restaurant Potsdams. Genießen Sie im atmosphärischen Kaminzimmer oder dem gemütlichen Innenhof leckere Speisen und Getränke in gediegenem Ambiente.

Ob 5-Gänge-Menü, Sonntagsbraten, hausgeräucherter Fisch,selbstgemachte Nudeln, Torten, Kuchen und Brot aus der hauseigenen Konditorei – wir versprechen Abwechslung für Ihren Gaumen. Kommen Sie vorbei und überzeugen Sie sich selbst!

Ihr A lexander Bender

www.stadtmagazin-events.de Oktober 2012

25


26 Fit + Gesund 26 Fit + Gesund

Hier zählt keine Ausrede

Der Satori Fitness Club bietet abwechslungsreiche Trainingsmöglichkeiten

Mit regelmäßigem Training wird man rundum fit und entspannt Sport macht fit und gibt Kraft für den Alltag. Bewegung ist der perfekte Ausgleich zum Berufs- oder Schulstress. Überflüssige Pfunde beschweren sowohl den Körper als auch die Seele. Das alles ist bekannt und erwiesen. Aber was tun? Welche Möglichkeiten gibt es? Was passt zu mir? Und vor allem, wie kann ich mein Streben nach persönlichen Zielen einerseits und dem Spaßfaktor andererseits unter einen Hut bringen? Der Satori Fitness Club in Babelsberg bietet für jeden Typ das richtige Aktivprogramm. Die Auswahl an Kursen und Geräten ist sehr groß. Statt Muckibuden-Flair und Schaulaufen findet man eine sehr persönliche und entspannte Atmosphäre, in der man sich von Anfang an wohl fühlt. Der erste Eindruck Betritt man das Studio, bietet sich zunächst ein Blick auf die moderne TechnogymTrainingsebene sowie auf die neuen Kinesis-Stationen. Hier können sich die Mitglieder um Muskelaufbau, Kondition und Bodyshape kümmern. Angenehm ist die bunte Mischung aus Jung und Alt, aus Neustartern und Profisportlern. Auch das Profi-Team des SV Babelsberg 03 hält sich im Satori fit. Das erste Mal Jeder Neueinsteiger erhält zuerst einen computergestützten Fitness-Check. Die geschulten Trainer erstellen auf dieser Grundlage einen individuellen TrainingsOktober 2012 www.stadtmagazin-events.de

plan und geben eine ausführliche Trainingseinweisung. Der Trainingsplan kann elektronisch überwacht werden, so dass die Trainer mithilfe von Auswertungstools das Trainingsprogramm jederzeit an neue Wünsche und Erfordernisse anpassen können. Dazu gibt es - je nach Zielsetzung - wichtige Empfehlungen für das vielfältige Kursangebot. Soll es Ausdauer-, Herz- und Kreislauf-Training oder Fettverbrennung sein? Lieber Körperstraffung, Aufbau der Tiefenmuskulatur oder Haltungs- und Rückenschulung? Temperamentvoller Tanzspaß mit eigenen Choreografien oder einfach nur Entspannung und Stressabbau?

Ausgeglichenheit, egal ob bei den verschiedenen Yogakursen, beim Tai Chi, Qi Gong, Pilates oder bei der Wirbelsäulengymnastik. Zusätzliche Workshops und Seminare vermitteln die theoretischen Inhalte zu den jahrhundertealten Wohlfühllehren. In der Indoorkletterhalle können große und kleine Mitglieder völlig wetterunabhängig neue Höhen erklimmen.

Die Qual der Wahl Allein im Aerobic hat man im Satori die Wahl zwischen dem Fat-Burner-Kurs, dem Fitness-Mix, dem Power-Mix oder dem Daily-Fit. Hinzu kommen Gymnastik- und Rückenschulkurse sowie spezielle BauchBeine-Po-Kurse und Problemzonengymnastik. Besonders beliebt sind zurzeit die Zumba- und TaeBo-Kurse. Viel Zuspruch finden auch die Tanzkurse wie Streetdance, Stepptanz und Bauchtanz. Darüber hinaus werden alle bekannten Kampfkunst- und Kampfsportarten angeboten, sogar mit separaten Kursen für Kinder. Eine weitere Besonderheit ist das angeschlossene Yoga-Studio, das die Herzen all jener höher schlagen lässt, die etwas für Körper, Geist und Seele zugleich tun wollen. In den großzügigen, lichtdurchfluteten Räumen findet man wunderbar zur inneren

Die Anreise Direkt vor dem Haus gibt es genügend Parkplätze und Fahrradständer. Bus, SBahn und die Tram sind in weniger als zehn Gehminuten erreichbar.

Die Kinderbetreuung Zum Service des Satori gehört auch die Betreuung der Kleinen, während Mama oder Papa in Kursen oder an Geräten etwas für sich tun. Geöffnet ist an 365 Tagen im Jahr.

Die Mitgliedschaft Wer jetzt denkt, das alles sei sicherlich unbezahlbar, liegt weit daneben. Satori hat individuelle Sonderkonditionen wie den Frühaufstehertarif, die Familien- und Partnertarife sowie spezielle Angebote für Schüler und Studenten, die absolut fair sind. Das Fazit Es wird also schwer, noch eine Ausrede zu finden, um auf der Couch liegen zu bleiben. Karoliene Klann

O Satori Fitness Club, Rudolf-Breitscheid-Straße 162, Tel. (0331) 71 94 00, www.satori.in


Fit + Gesund

Der Haut die Falten austreiben Mit Botulinumtoxin zu einem frischeren und schönerem Hautbild Die Mythen und Gerüchte, die sich um das Thema Botox ranken, beziehen sich häufig auf veraltete Klischees. In Wirklichkeit kommt der Wirkstoff Botulinumtoxin auch in der Medizin zum Einsatz, wie man im Nervenzentrum Potsdam erfahren kann. Es wird oft gesagt, dass der erste Eindruck in vielen Lebenssituationen der wichtigste ist, doch häufig fühlt man sich in der eigenen Haut nicht wohl – sprichwörtlich! Sorgenfalten oder Krähenfüße, die sich im Verlauf der Jahre im Gesicht abgezeichnet haben, sind selten wünschenswert und auch die teuerste Anti-Falten-Creme kommt selten gegen alle Hautunebenheiten an. Die Antwort kommt aus dem medizinischen Bereich, der nun auch auf die ästhetischen Behandlungen übertragen wird. Gut beraten ist, wer sich in die Hände der Fachärzte des Nervenzent-

rums Potsdam begibt. Hier bekämpfen Herr Dr. Freitag und Herr Dr. Kunzmann schon seit Jahren verschiedenste Erkrankungen wie Schiefhals, Migräne oder eine Überaktivität der Schweißdrüsen mit dem Wirkstoff Botulinumtoxin. Beide Ärzte sind folglich Experten auf dem Gebiet, sodass auch der Einsatz im ästhetischen Bereich sinnvoll sein kann. Das Prinzip ist recht simpel: hinter dem Namen Botox verbirgt sich eine Substanz mit dem Namen Botulinumtoxin Typ A. Bei fachgerechter Anwendung führt der Wirkstoff zur langanhaltenden Entspannung der Muskeln, da die Impulsübertragung der Nerven gehemmt wird. Das Ergebnis ist ein glattes Hautbild, das bis zu vier Monate anhält. Die Prozedur ist unkompliziert: Mit einer feinen Kanüle wird der Wirkstoff in die betreffende Gesichtsregion injiziert und

bereits nach wenigen Tagen wirkt das Gesicht entspannter. Die Resultate variieren, abhängig von der Expertise des behandelnden Arztes und der Qualität des Wirkstoffs. Im Nervenzentrum Potsdam ist man sich dieser Tatsache bewusst. Jeder Behandlung gehen deshalb eine Vorunter-

suchung und eine ausführliche Beratung voraus, wobei die Neuromediziner auf langjährige Erfahrungen zurückgreifen. Raphaela Marx

O Nervenzentrum Potsdam, Berliner Str. 127, Tel.: (0331) 87 90 70 20, www.nervenzentrum-potsdam.de

Botulinumtoxin hilft zuverlässig gegen lästige Falten

Betroffene im Gespräch Gemeinschaftlich Krisen meistern Gemeinsam lassen sich Schwierigkeiten leichter bewältigen. Wer über Probleme wie Überlastung, Angst oder Stress mit anderen Betroffenen spricht, kann eigene Erlebnisse und Gedanken leichter reflektieren und beginnen, gemeinsam nach neuen Lösungswegen zu suchen. Dabei können moderierte Gesprächskreise helfen, die von der Diplom-Soziologin und Heilpraktikerin für Psychothe-

rapie Nadine Laban neben ihrer einzeltherapeutischen Praxistätigkeit begleitet werden. Im geschützten Rahmen können sich Betroffene immer montags ab 19 Uhr jeweils im monatlichen Wechsel über Stress und Burnout, Traumabewältigung, Depressionen und akute Lebenskrisen austauschen. Die Gesprächskreise stehen nach vorheriger Anmeldung jedem Interessierten offen und sind auch für diejenigen geeignet, die bereits Therapieerfahrung haben oder noch auf einen Therapieplatz warten. Hilfe zur Selbsthilfe bieten ferner die von der EMDR-Therapeutin geleiteten Workshops zu Burnout, Stressbewältigung und Progressiver Muskelentspannung, die, wie die Gesprächskreise, in den Räumen der Balance Wellness Lounge in der Gutenbergstraße 66 stattfinden.

PADDELN statt putzen!

Dank GEWOBA Wohnservice

Sandra Kirchner

O Privatpraxis Nadine Laban, nächster Infoabend: 17.10., ab 19 Uhr, Balance Wellness Lounge, Tel. (0176) 34 00 29 99, www.praxis-laban.de Heilpraktikerin für Psychotherapie Nadine Laban

Sebastian Brendel - Kanu Club Potsdam: „Volle Konzentration auf mein Training ermöglicht mir der GEWOBA Wohnservice.“

Alle Leistungen unter www.gewoba.com www.stadtmagazin-events.de Oktober 2012

27


+ Familie 28KidsKids + Familie

Das Anti-Blamierprogramm

Gute Manieren sind eine lohnende Investition für die Zukunft

In der Tanzschule können Jugendliche nicht nur Tanzen lernen Wann wird er mal mitbekommen, dass die Weingläser am Stiel gehalten werden? Und wieder leert er das ganze Glas in einem Zug. Muss der Bursche mit seinem alten Pulli an dieser edlen Tafel sitzen? Hoffentlich blamiert er uns nicht. Ich hätte den Jungen wohl nicht zur Firmenfeier mitnehmen sollen. Ähnliche Gedanken quälen viele Eltern, obwohl sie den stilvollen Abend im Restaurant genießen wollten. Nun gibt es Hilfe für genervte Eltern _____ und ihren Nachwuchs. Die Potsdamer Tanzschule Balance des Allgemeinen Deutschen Tanzlehrerverbandes bietet einen Kurs an, bei dem man sowohl das Tanzen als auch gute Manieren erlernen kann. Ziel ist das Gesellschaftszertifikat. Dabei können Teenager mehr lernen als bei jenem klassischen Tanzkurs, der häufig vor dem ersten

Schulabschluss absolviert wird. Neben einem beschwingten Walzer, feurigem Tango oder rhythmischem Cha-Cha-Cha stehen Seminare zu Fragen der Kleidung, zum angemessenen Verhalten, zu Tischmanieren und zum korrekten Auftreten auf dem Stundenplan. Die Schüler lernen zum Beispiel, welche Farben vorteilhaft für ein frisches Aussehen sind und wie sie sich ihrem Typ sowie dem Anlass entsprechend stylen können. Tischmanieren werden in Zusammenarbeit mit Kades RestauWährend eines dreigänrant Am Pfingstberg vermittelt. Während eines gigen Menüs lernen die Menüs Jugendlichen, in welcher dreigängigen lernen die Jugendlichen, in welcher ReihenfolReihenfolge das zum jedas zum jeweiligen weiligen Gang gehörende ge Gang gehörende Besteck Besteck verwendet wird... verwendet wird – erster Gang äußeres Besteck, ...erster Gang äußeres Besteck, zweiter Gang mittleres Besteck und zweiter Gang mittleres Besteck und dritter Gang dritter Gang inneres Besteck. inneres Besteck. Vor Ort erklärt Gastronom Mario Kade, dass der Löffel zum Mund geführt wird und nicht umgekehrt. Aber auch die gerade Haltung, das richtige Ablegen der Unterarme auf dem Tisch und das weithin bekannte „Mit vollem Mund spricht man nicht“ werden bei diesem Etikette-Training thematisiert. Auch wenn die Teilnehmer nicht jeden KniggeKniff perfekt kennen müssen, so wird jede Kurseinheit in einem Unterrichtsheft notiert. Darin kann jeder nachschlagen, wie

viele Programmpunkte noch fehlen, bis das Gesellschaftszertifikat erreicht ist und der Schüler seine Urkunde erhält. „Wir wollen den jungen Erwachsenen damit schon Sicherheit im gesellschaftlichen Miteinander geben, bevor sie hinaus ins Leben gehen“, sagt Tanzschulleiter Matthias Freydank. Er empfiehlt den Kurs Schülern zwischen der 8. und 13. Schulklasse. Am Ende des Tanzschuljahres erhalten die erfolgreichen Absolventen beim Abschlussball in feierlicher Zeremonie ihre Urkunde – das Gesellschaftszertifikat. Diese bundesweit anerkannte Urkunde kann Bewerbungen als zusätzliches Zeugnis beigefügt werden. Denn das Anti-Blamierprogramm hilft nicht nur genervten Eltern und ihren Sprösslingen, sondern kommt auch bei Personalleitern gut an. Annett Lahn O ADTV Tanzschule Balance, Am Moosfenn 1, Tel. (0331) 81 21 66, www.tanzen-potsdam.de

Schrittweise zu guten Manieren Wer sein Tanzschuljahr erfolgreich mit dem Gesellschaftszertifikat abschließen will, muss 24 Kurseinheiten im Gesellschaftstanz nachweisen und acht Tänze erlernt haben. Außerdem sind zwei Seminare sowie das EtiketteProgramm nachzuweisen. Zudem gilt es mindestens zwei bis vier Tanzveranstaltungen zu besuchen, von denen eine ein ­festlicher Ball sein muss.


Kids & Familie

Teil 3: Handys + Smartphones – Welche Nutzungsmöglichkeiten gibt es und wo lauern Gefahren?

Teil 5: E-Mail und Sicherheit

Teil 4

Teil 6: Computerspiele: Genres, Plattformen, Alterskennzeichnungen, Zeitvorgaben

Teil 4: Musikdownloads und Filesharing

Kids und Medien

Bei elegalen Musikdownload drohen bis zu 1.000 Euro Strafe je Titel Es sind nur ein paar Klicks, um die aktuelle Scheibe der Lieblingsband kostenlos auf den Rechner zu laden. Das weiß auch der 16-Jährige Max aus Potsdam, der stolz darauf ist, alle Titel der aktuellen Charts auf seiner Festplatte zu haben. Dass er nicht einmal die Hälfte dieser Songs hört, ist Nebensache. In Zukunft wird sich das ändern. Die Eltern von Max haben Post von einem Rechtsanwalt erhalten und sollen 1400 Euro Schadenersatz zahlen, weil von ihrem Anschluss aus illegal Musik heruntergeladen wurde. Aber ist das rechtens?

Die deutsche Musikindustrie hat dem illegalen Herunterladen von Musik aus dem Internet den Kampf angesagt und das Risiko erwischt zu werden ist hoch. Die Eltern von Max sind längst kein Einzelfall mehr. Im vergangenen Jahr wurden in Deutschland monatlich circa 300.000 Abmahnungen verschickt. Die Schadenersatzforderungen betragen bis zu 1.000 Euro pro Titel.

Wie funktionieren Abmahnungen? Spezialisierte Firmen suchen in Tauschbörsen nach IP-Adressen, die Dateien illegal zum Tausch anbieten. Die IP-Adresse wird einer Anwaltskanzlei übergeben, die bei Gericht den Antrag stellt, den zugehörigen Internetnutzer Infos Begriffe zum für Eltern herausfinden zu dürfen. Der Antrag wird vom Verständnis: Gericht geprüft, ihm wird in der Regel stattgegeben. Als Filesharing wird die Weitergabe von DaDer Internetprovider muss nun teien in sogenannten Tauschder Anwaltskanzlei bekannt börsen im Internet bezeichgeben, welcher Nutzer zu dem net. In der Regel erfolgt dies Zeitpunkt mit der festgehaltenen über Peer-to-Peer-Netzwerke. IP-Adresse im Netz war. Das heißt, man lädt Musik herunter und stellt zeitgleich anderen Nutzern Dateien auf der eigenen Festplatte zur Verfügung. Man wird als Nutzer auch automaWas tun, wenn tisch zum Anbieter. Für den eine Abmahnung ins Zugang wird ein spezielles Haus flattert? Computerprogramm benötigt, zum Besispiel eMule, Nicht in Panik geraten! Bearshare oder KaZaA. Niemals vorschnell Die IP-Adresse ist bei der zahlen! Internetnutzung quasi die Telefonnummer für den Eine UnterlassungsComputer. In einem Protoerklärung nicht ungeprüft koll wird hinterlegt, wann, abgeben! wie lange und auf welchen Professionelle Hilfe bei Seiten man sich im Netz einem Rechtsanwalt oder bei bewegt hat. der Verbraucherzentrale suBei Störerhaftung haftet chen! Diese prüfen das Schrei­ der Anschlussinhaber, der ben und formulieren eine den Internetanschluss zur modifizierte UnterlassungserVerfügung gestellt hat und klärung. In den meisten Fällen seine Kontrollpflichten muss weit weniger bezahlt verletzt hat. werden, als gefordert wird.

Die Anwaltskanzlei schickt dann dem Nutzer eine kostenpflichtige Abmahnung ins Haus. Was ist, wenn jemand über mein WLAN Tauschbörsen benutzt? Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass ein WLANNetz so abgesichert werden muss, dass sich Dritte nicht unerlaubt einklinken können. Ansonsten riskiert man eine Abmahnung und haftet als Anschlussinhaber für das Verhalten anderer. Haften Eltern für ihre Kinder oder schützt Unwissenheit vor Strafe? Eltern sollten unbedingt mit ihren Kindern besprechen, dass vom Gebrauch der FilesharingNetzwerke die Finger gelassen werden sollten. Der Berliner Rechtsanwalt Sebastian Dramburg, der sich auf Medien- und Urheberrecht spezialisiert hat, fasst die diffuse Rechtslage so zusammen: vom Grundsatz her ist es so, dass der Anschlussinhaber, also die Eltern für Urheberrechtsverletzungen haften. Nur wenn die Eltern nachweisen, dass sie ihren Aufklärungs- und Überwachungspflichten nachgekommen sind, könnten sie sich aus der Störerhaftung befreien. Da die Gerichte aber bis jetzt nicht klar die Pflichten der Eltern definiert haben, ist jedes Gerichtsverfahren ein Risiko.

Musik gelangen. Eltern können mit ihren Kindern Seiten wie www.tonspion.de oder www.last. fm durchstöbern. Weitere Tipps gibt es auf: http://www.winload. de/news/kategorie/musik/. Auch Amazon bietet immer einige nette gratis MP3-Downloads an. Auf Portalen wie www.jamendo. com oder http://freemusicarchive. org werden Musikstücke angeboten, die unter einer CreativeCommons-Lizenz veröffentlicht wurden. Hier sind die Vervielfältigung, Verbreitung und öffentliche Zugänglichmachung vom Urheber gestattet. Auf der sicheren Seite sind Musikliebhaber mit einer MusikFlatrate, die gibt es ab 8,85 Euro monatlich z.B. bei Music Monster, spotify oder napster. So kann man legal, für wenig Geld unbegrenzt Musik in guter Qualität genießen.

Gibt es Alternativen? Man kann über verschiedene Webseiten legal und kostenlos an

Alle Texte und Infos von:

Ines Blumenthal Pädagogin, Mediendesignerin und Eltern-Medien-Beraterin Forststraße 78 14471 Potsdam Tel.: (0162) 594 84 81 E-Mail: medienbewusstsein@gmx.de

29


Kids + Familie

Die Zeit, die dem Menschen das Fürchten lehrt

Nur für Erwachsene

Hier wird der Albtraum wahr

Horrornächte lassen das Blut in den Adern gefrieren Seltsame Dinge gingen vor sich, als im letzten Jahr tausende Besucher in den Babelsberger Filmpark strömten, um die gruseligste Zeit des Jahres in spannender Atmosphäre zu erleben. Über hundert Monster, Mumien und Zombies spukten zu den Horrornächten 2011 durch die gespenstische Kulissenwelt. Doch war im Vorjahr nur ein Teil des Filmparks geöffnet, so wird der Öffentlichkeit in diesem Jahr das gesamte Gelände zugänglich gemacht. Es öffnen sich – zusätzlich zu den Vorjahres-Kulissen wie die Factory des Dr. LeMorte, das Labyrinth im Hellgate Vulcan und das Fairy Tale Horrorland – noch mehr Horrorsets, die weitere Gefahren offenbaren: Alice und ihre schaurigen Gefährten laden zu einer Bloody Tea Party ein – um mit den verängstigten Besuchern die Hinrichtung der Königin zu feiern. Neu ist auch die orientalisch angehauchte Szenerie One Thousand and One Nightmares, in der blutige Schönheiten und Mumien Angst und Schrecken verbrei-

ten. Dies ist nichts für Die Darsteller verwandeln sich in eklige Monster schwache Nerven und Gäste unter 16 Jahren. Als Highlight des Abends erwartet die unerschrockenen Besucher die Tanz- und Grusel-Performance „D!’s Dark Side“, präsentiert von D!’s World Event. Kenny Dressler, top Choreograph aus der D!’s Dance School von Detlef D! Soost, hat exklusiv für die Horrornächte im Filmpark Babelsberg eine gruselige Horrorshow mit Gänsehaut-Garantie entwickelt - ein Event der Superlative à la „Thriller“, das das Blut in den Adern gefrieren lässt. Als Coach und Tänzer in unzähligen TV- und Videoproduktionen konnte er dabei auf viel Erfahrung und unterschiedliche Moves und Styles zurückgreifen. Das Gruseln 2x2 kann beginnen. Freikarten

Sabine Raspe

O Horrornächte, 19./20.10., 26./27.10., jeweils ab 18 Uhr, Einlass 16 Uhr, Filmpark Babelsberg, Eintritt: Fr 16 Euro, Sa 19 Euro, Kombiticket 30 Euro, www.filmpark-babelsberg.de

für GroSS und Klein Auch kleine Hexen, Skelette und Untote wollen feiern und so startet die Halloweenparty auf dem Spargelhof Klaistow mit einer Kinderdisco. Hier können die gruseligen Gestalten klappernde Knochen und abgestorbene Arme schwingen. Aber auch an die großen Freunde des gepflegten Gruselns wurde gedacht – sie können sich auf der Hofbühne über Robbie Doyle and Band mit original Irish Folk freuen. So richtig los geht es in Sachen Horror natürlich erst, wenn es dunkel wird. Noch harmlos beginnt der Abend mit einem gemütlichen Laternenumzug durch die Dämmerung, später treffen sich die Hartgesottenen beim knisternden Lagerfeuer, wo man sich mit knuspriger Bratwurst und frischem Stockbrot noch Mut anfuttern kann. Wer bis zum Ende durchhält und nicht schon schreiend den Weg nach Hause angetreten hat, kann sich auf ein dem Anlass gebührendes Finale freuen – ein Feuerwerk.

Gruseliger Erlebnishof

Juliane Probst

O Halloween, 27.10., 15 Uhr, Spargelhof Klaistow, Glindower Str. 28, 14547 Beelitz OT Klaistow, Eintritt: frei, www.buschmann-winkelmann.de

für Kids

Foto © Buschmann & Winkelmann

30

Der Erlebnishof Klaistow lädt zum Laternenumzug ein fe-


AbenteuerPark Potsdam www.abenteuerpark.de

Sicher ein Erlebnis!

Gruselige Fahrt

Gespenstische Kostüme

Mit der Straßenbahn fahren kann jeder – richtig aufregend wird es aber erst in der Halloween-Tram, welche die ViP auf die Schienen schickt. Gruselige Geschichten und viele Überraschungen erwarten die Großen und Kleinen in der zur Geisterbahn umfunktionierten Party-Tram. Sie startet an der Haltestelle Hauptbahnhof vor dem Wasserturm, fährt bis zum Buga-Park und wieder zurück. J. Probst

Junge Gruselfans, die noch kein passendes Outfit haben, um am 31. um die Häuser zu ziehen, können in den Bahnhofspassagen selbst eins entwerfen. Außerdem können sie in der Kreativwerkstatt Kürbisse aushöhlen und sich passend zum Kostüm schminken lassen. Für abwechslungsreiche Tage sorgen darüber hinaus das Cocolorus-Märchenspiel, Artistikdarbietungen und fantasievolle Gestalten auf Stelzen – die Walkacts des Wandertheaters Cocolorus Budenzauber. J. Probst

O Halloween-Tram, 27.10., 15/16/17/18 Uhr Hauptbahnhof bis Buga-Park, 15.30/16.30/ 17.30/18.30 Uhr Buga-Park bis Hauptbahnhof, Preis: 3 Euro (eine Fahrt), www.vippotsdam.de

für GroSS und Klein

O Halloweentage, 26.10.,/29./30.10., 14-20 Uhr, 27.10., 10-20 Uhr, Bahnhofspassagen, Eintritt: frei, www. bahnhofspassagenpotsdam.de

für Kids

Saisonfinale im Kletterwald

Wandertheater Cocolorus

Schauriger Garten

Gruselparty

Im gruselig schönen Garten des Lindenparks können Familien das schaurige Fest begehen. In jedem Winkel gibt es etwas zu entdecken und zu erleben. Eine Feuerstelle lädt zum Stockbrotbacken ein, eine Feuershow wird für atemberaubende Momente sorgen, Kinder können sich bunt schminken lassen oder all die gruseligen Sachen basteln, die Halloween so besonders machen. Mit gebastelten Laternen geht es dann zum Umzug durch die Nachbarschaft. J. Probst

Es wird ein Fest für das halloweenverliebte Auge, wenn schon eine Woche vor Halloween im Happy Hour alles schaurig geschmückt ist. Mumien, Särge, Spinnen – eine wahre Monstergruft wartet auf die Gäste. An einer eigens eingerichteten Captain Morgan Bar gibt es für jeden einen kostenlosen Bloody Welcome Drink. Die Piratenladies hinter der Bar animieren zu kleinen Spielchen, bei denen es etwas zu gewinnen gibt. Für Feierlaune sorgt ein DJ mit allen großen Hits der 80er, 90er und 2000er. J. Probst

O Halloween – Gruseln im Garten, 28.10., 16 Uhr, Lindenpark, Eintritt: 4 Euro, www.lindenpark. de

für Kids

O Halloweenparty, 30.10., 20 Uhr, Happy Hour, Eintritt: frei, www.happyhourpotsdam.de

Nur für Erwachsene

Unsere Öffnungszeiten 24.09. - 14.10.

10:00 - 18:00 Uhr

29.10. - 04.11.

10:00 - 16:00 Uhr

15.10. - 28.10.

10:00 - 17:00 Uhr

AbenteuerParkPotsdam Albert-Einstein-Str. 49 14473 Potsdam Tel. 0331 - 626 47 83 www.abenteuerpark.de

12 Parcours | 170 Elemente | Waldbistro


Foto © xx

32 Lust + Liebe 32 Lust + Liebe

Schmerz ist Hoffnung auf mehr

Sadomaso ist auch in Deutschland kein Tabuthema mehr

Verrucht und beäugt: Sadomaso als sexuelle Spielart

Ein Buch bestimmt die Bestsellerlisten bei Amazon, dem Spiegel und Kindle. Ein Buch, das sich mit einem Tabu beschäftigt und in dem es auf vielleicht zehn der 600 Seiten nicht um Sex, Schmerz und Unterwerfung geht. E. L. James hat mit ihrem Erstlingswerk „Shades of Grey“ eine Diskussion um Sadomaso losgetreten. Allein in den USA und Kanada hat sich das Buch über 15 Millionen mal verkauft. Doch was ist so reizvoll an BDSM? Und überhaupt: was sind BDSM oder SM eigentlich? „Dann werde ich dich jetzt von hinten nehmen, erklärt er, packt mit der Hand meine Haare im Nacken, er zieht daran, so dass ich meinen Kopf nicht bewegen kann. Hilflos stecke ich unter ihm fest. Lust quält mich." – Eine von vielen sadomasochisti-

schen Szenen in „Shades of Grey“. Die Story ist einfach, die Sprache ebenfalls. Eine junge Studentin unterwirft sich lustvoll einem Geschäftsmann. Er gibt nicht nur vor, wann und für welche Praktiken sie ihm zur Verfügung stehen muss, sondern auch, was sie essen, fahren, anziehen darf. Die komplette Unterwerfung und für sie eine andauernde orgastische Explosion. Das Buch stößt sogar feste Größen wie „Harry Potter“ vom Thron. Vor allem Frauen scheinen magisch von ihm angezogen zu sein. Kein Wunder. In Zeiten, in denen Sex zu oft im heimischen weichen, Bett, mit viel Gefühl und in romantischem Kerzenschein stattfindet, entsteht eine Sehnsucht nach wildem, harten, zügellosen Sex. Der Protagonist des Buches liefert das passende Credo: „Ich schlafe nicht mit jemandem. Ich ficke ... hart.“ Die Filmrechte sind bereits für fünf Millionen Dollar verkauft, das Buch wurde in 37 Sprachen übersetzt. Und das ist erst der Anfang. Denn mit „Shades of Grey – Geheimes Verlangen“ ist erst der erste Band der Softporno-Trilogie erschienen. In Zeiten von Blümchensex ein lohnendes Geschäft, wie es aussieht. Aber auch Publicity für die SMler, die damit aus der verruchten, beäugten Ecke ein wenig hervortreten.

Handschellen sind das beliebteste Utensil beim SM Oktober 2012 www.stadtmagazin-events.de

Was ist BDSM? BDSM ist die vielschichtige Abkürzung für eine sexuelle Neigung, die mit Lustschmerz, Dominanz und Bestrafung einhergeht. Der Begriff BDSM

steht für Bondage & Discipline, Dominance & Submission, Sadism & Masochism – übersetzt Fesselung und Disziplinierung, Beherrschung und Unterwerfung, Sadismus und Masochismus. Diese sexuelle Neigung wird auch als SM, Sadomaso, Ledersex oder Kinky Sex bezeichnet. Bei erotischen Spielart zwischen zwei Menschen geht es nicht um Gewalt, sondern um die Auslebung von Fantasien unter Einhaltung spezieller Regeln. Meist gibt es eine festgelegte Rollenverteilung, in denen der dominante Partner HerrIn, Dom oder Top und der devote Partner Sklave, Sub oder Bottom genannt wird. Üblicherweise legt man sich auf eine Rolle fest, ist entweder immer herrschend oder immer unterworfen. Es gibt aber auch „Switcher“, was bedeutet, dass der- oder diejenige sowohl die dominante als auch die devote Rolle spielt. Das kann innerhalb einer Session, so nennt man


die „Spieleinheiten“, passieren wie sicher, gesund und einveroder aber auch in verschiedenehmlich. Es bedeutet, dass sich nen. Während einer Session beide Partner im gegenseitigen gibt es einen vorher festgelegten Einverständnis, bei klarem Rahmen. Was soll passieren? Verstand und freiwillig auf die Welche Hilfsmittel dürfen und Sessions einlassen. Nichts passollen zum Einsatz kommen? siert ohne vorherige Absprache, Was darf alles gemacht weres besteht keine Gefahr für den, wie darf Lustschmerz Leib und Leben. Hier werden zugefügt werden? Die Liste Neigungen, Vorlieben und der Möglichkeiten ist lang und Wünsche geklärt. SSC ist der mitunter bizarr: schlagen, peitselbstauferlegte Ehrenkodex der schen, fesseln, in Ketten legen, BDSM-Szene. würgen, knebeln, unterwerfen, RACK (risk-aware consensual demütigen, erziehen, Spiele mit kink) ist ebenfalls ein VerhalWachs, Piercingnadeln, Klemtenskodex, der einen Gegenentmen, Pferdegeschirr. _____ wurf zum SSC darstellen soll. Eine der seichtesten Viele RACK-Praktizierende „Bei dieser erotischen Spielart BDSM-Spielereien empfinden das SSC-Konzept dürfte sicher schon als zu weich. Hierbei sind zwischen zwei Menschen geht im heimischen Bett sich beide Partner des Risikos es nicht um Gewalt, sondern Anwendung gefunbewusst und sind bereit, auch den haben: das Verdarüber hinaus zu gehen. Oft um die Auslebung von Fantabinden der Augen. wird dem dominanten Partner sien unter Einhaltung spezieller ein Freibrief gegeben, um seinen Und wahrscheinlich ist dem einen oder Sklaven auch in unerwünschRegeln.“ anderen schon ter Weise weiter zu „quälen“. BDSM, SM & Co sind sexuelle Neigungen, aufgefallen, wie RACK-Praktizierende gehen die lustvoll es sein kann, die mit Lustschmerz einhergehen. Risiken bewusst und einverseinem Bettgefährnehmlich ein. wortung, dass die psychische ten die Hände zu fesseln, ihn Juliane Probst oder sie damit außer Gefecht zu und physische Gesundheit des O www.smart-rhein-ruhr.de setzen, die Macht über die Lust Unterworfenen nicht leiden. O www.maydaysm.de zu haben. Auch das ist BDSM, O www.smjg.org SSC und RACK wenn auch in unschuldigerer O www.bdsm-berlin.de SSC steht für „safe, sane and Version. consensual“, was so viel heißt Safeword Vor jeder Session legen beide Partner ein sogenanntes „Safeword“ fest. Meist ist es ein Wort, das man normalerweise nicht nutzen würde, um ein „Stopp“ zu signalisieren. Gängig ist das Wort „rot“, aber auch Worte wie „Popcorn“, „Wolke“ oder „Teddy“ werden genutzt. Sollte sich der devote Partner SM-Clubs in Brandenburg und Berlin im Spiel nicht mehr wohlfühlen, überfordert sein oder zu O Femdom Empire, Kreuzschenkenstr., 03149 Forst (Lausitz), starke Schmerzen haben, wird www.femdom-empire.de die Aktion bei Nennung des Safewords sofort abgebrochen. O DarkSide Berlin, Nostitzstr. 30, 10965 Berlin, Auch Hand- oder Augenzeichen www.darksideclub.net werden genutzt, falls die Stimme mal verhindert ist – etwa O 2ndFace Club Berlin, Parkstr. 50 Ecke Rennbahnstr., 13086 beim Knebeln. Der dominante Berlin, Partner trägt dafür die Verantwww.2ndface.org O Avalon Residenz, Zitadellenweg 20 G, 13599 Berlin Spandau, www.avalon-residenz.de

Bunter herbst

Bunte haare Ab1. Oktober begrüßt Sie in der Dor tustraße 54 unser neues Salonteam

www.cut-care-family.d

e

Friseursalons Dortustraße 54 • Tel. (0331) 291739 Kastanienallee 35 • Tel. (0331) 972268 Geschw.-scholl-str. 89 • Tel. (0331) 901230 Potsdamer str. 176 • Tel. (0331) 9514030 Friedrich-ebert-str. 99 • Tel. (0331) 293132 Käthe-Kollwitz-str. 44 • Tel. (0331) 8710400 Friseur – haarverlänGerunG am Kanal 55/56 • Tel. (0331) 294406 Friseur – FussPFleGe anni-v.-Gottberg-str. 7 • Tel. (0331) 624801 saarmunder str. 49 • Tel. (0331) 872419 FussPFleGesalon Charlottenstr. 105 • Tel. (0331) 293503 Friseur – KosmetiK – FussPFleGe Paul-neumann-str. 5 • Tel. (0331) 7480262 Breite str. 23 • Tel. (0331) 292892 Friseur – KosmetiK – naGelmoDellaGe – FussPFleGe

BDSM wird auch als Leder- oder Kinkysex bezeichnet

Johannes-Kepler-Platz 17 • Tel. (0331) 622334 Gutenbergstr. 29 • Tel. (0331) 2709860 hans-marchwitza-ring 7 • Tel. (0331) 711345


34REISE REISE

Die perfekte Camping-Zeit

Einfach mal raus! Preiswert mit der ganzen Familie in den Urlaub

Auch außerhalb der Saison kann Zelten viel Spaß machen Im Sommer kann jeder campen, aber im Herbst? Da kann es auch jeder! Denn Zelte sind heute leichter und wetterfester als ihre Vorgänger und im richtigen Schlafsack wird es selbst bei kühleren Temperaturen nicht kalt. Noch kann man die letzten Sonnenstrahlen genießen und mit Freunden eine tolle Zeit beim Zelten verbringen. EVENTS verrät, wie auch ein spontaner Campingtrip im Herbst zum Erlebnis wird. An der frischen Luft in der Natur sein, morgens im Zelt vom Gezwitscher der Vögel geweckt werden und den lauschigen Abend am Lagerfeuer unter dem Sternenhimmel genießen. Campingurlaub ist aufregender und romantischer als eine Nacht im Hotel. Gerade wer spontan mit Freunden in größerer Runde günstig verreisen will, der findet nur schwer eine Unterkunft. Unkomplizierter ist die Suche nach einem Campingplatz, von denen es rund 3.500 in Deutschland gibt. Viele davon locken mit umfangreichen Spiel- und Freizeitangeboten für Familien und Sportbegeisterte. Selbst attraktive Wellnesslandschaften sind keine Seltenheit mehr. Da findet jeder das richtige Plätzchen für sich. Anders als früher, ist Campen heutzutage alles andere als karg. Campingzubehör sowie Campingplätze sind moderner und komfortabler geworden. Wer sich zum ersten Mal mit dem Zelt in die Wildnis Oktober 2012 www.stadtmagazin-events.de

wagt, sollte sich vorher Gedanken machen. Auf der Suche nach einem schönen Platz hilft ein Campingführer, zum Beispiel vom ADAC oder EEC. Hat man sich für einen Campingplatz entschieden, sollte man sich dort einen Zeltplatz reservieren und schon kann es losgehen. Auf dem Campingplatz Wie im Hotel muss bei Ankunft auf dem Campingplatz eingecheckt werden. In der Nebensaison bekommt man einen Platz zum Zelten für drei Personen mit Autostellplatz schon für circa 10 Euro täglich. Wer keinen Platz reserviert hat, muss nehmen, was noch frei ist. Die Wahl eines guten Stellplatzes erhöht nicht nur die Lebensdauer des Zeltes, sondern verlängert auch die Nachtruhe. Das Zelt sollte nie auf unebenem Gelände oder in einer Senke aufgebaut werden, da bei Regen Überschwemmung droht. Herumliegende Steine oder Äste, seien sie auch noch so klein, sollten vor dem Aufbau des Zeltes entfernt werden. Das Zelt Wer noch kein Zelt hat, kann sich eines bei Freunden leihen oder günstig kaufen. Haltbare Zelte sind doppelt genäht und mit Stangen gebaut, die sich nicht leicht verbiegen lassen. Wer regelmäßig Sogenannte Trekkingrucksäcke bieten viel Platz für den Campingurlaub

Campingluft schnuppert, der sollte etwas tiefer in die Tasche greifen. Wer nur gelegentlich im Garten oder auf einem Festival zeltet, kann ein preisgünstiges Modell wählen. Kuppelförmige Zelt sind bei Wind standfester, allerdings bieten Tunnelzelte mehr Innenraum: Beim Kauf eines Zeltes sollte man vor allem auf die Wasserdichte achten, um einigermaßen vor Regen geschützt zu sein. Ein Zelt gilt ab einer Wassersäule ab 1.500 Millimeter als wasserdicht. Wohnmobil oder Wohnanhänger Wem der beginnende Herbst zu kühl zum Zelten ist, kann ein Wohnmobil oder einen Anhänger


REISE REISE leihen. Die Mietkosten für ein Wohnmobil liegen zwischen 40 und mehreren Hundert Euro pro Tag. Deshalb sollte man verschiedene Angebote vergleichen und auf zusätzliche Kosten für Kaution, Versicherung und Endreinigung achten. Das Fahren sollten Neulinge langsam angehen, denn es dauert einige Zeit, bis man sich an die Ausmaße des Caravans gewöhnt hat.

schläft im Freien. Besonders schön ist dabei der Blick auf den Sternenhimmel vor dem Einschlafen. Kochen unter freiem Himmel Ohne das oftmals spartanische Kochen im Freien, wäre Campen nur halb so schön. Grillen kann man natürlich auch. Mit einer Grundausstattung an Kochgeschirr lassen sich problemlos Gerichte im Freien zubereiten. Es empfiehlt sich eine Ausstattung zu kaufen, die sich später mühelos aufstocken lässt.

Wild campen Richtiges Abenteuer verspricht das Zelten abseits von Campingplätzen. Allerdings ist es verboten, auf öffentlichem Gelände zu campen. Auf Privatgrund kann gezeltet werden, Kalte Nächte sofern der Eigentümer zugeWer auf Nummer sistimmt hat. Rechtlich geahndet cher gehen will, kann wird wildes Campen allersich ein Heizsystem für dings selten. Dafür sollte man das Zelt mitnehmen. Es stehen sich einen abgelegenen Platz elektrische Heizlüfter, Gaskarabseits von Ortschaften suchen. tuschen- oder Katalysebrenner Wer lediglich unter einem zur Wahl. Dabei genügt eine Tarp – einer aufgespannten Heizleistung von etwa einer wasserdichten Plane – schläft, Kilowattstunde für ein Fünfzeltet übrigens nicht, sondern Mann-Zelt. Sandra Kirchner

35

Checkliste für den Camping-Urlaub Das Ziel entscheidet, welches Equipment unbedingt an Bord sein sollte. Nützlich sind: Schlafen: Zelt mit Überzelt inkl. Zeltgestänge und Heringen, Zeltunterlage, Gewebeplane/Tarp, Hammer (zum Einschlagen der Heringe), Schlafsack, Isomatte

Kochen: Kocher und Brennstoff, Feuerzeug, evtl. Grill und Grillkohle, 2 Töpfe, Dosenöffner, mind. 1 (scharfes) Messer, Geschirr, Besteck,

Sonstiges warme Kleidung, Abfallsäcke, Stirn-/Taschenlampe, Klopapier, Verbandskasten

Schöner campen O Im Spreewald

Der Campingplatz Spreewaldtor ist nachhaltig angelegt und das Hauptgebäude ist mit Reetdach regionaltypisch gebaut. Ideal zum Wandern und Radeln auf dem Gurkenradweg. Gemütlich Entspannen lässt es sich beim Angeln oder in der finnischen Sauna. Eurocamp Spreewaldtor, Neue Strasse 1, Groß Leuthen, Tel. (035471) 303, www.eurocamp-spreewaldtor.de

O Alles andere als langweilig

Direkt am Ufer des mecklenburgischen Woblitzsees liegt der Campingpark Havelberge mit Bootsverleih. Zahlreiche Sportaktivitäten wie Basketball, Volleyball, Bogenschießen oder ein Hochseilgarten lassen garantiert keine Langweile aufkommen. Einfach campen kann man hier aber auch.

Campingpark Havelberge, An den Havelbergen 1, Groß Quassow, Tel. (03981) 247 90 www.haveltourist.de

Faltenbehandlung mit Botulinumtoxin

O Für Hartgesottene

Nur über eine Hängebrücke zu erreichen ist der Naturzeltplatz Spiterstulen in Norwegens höchstem Gebirge Jotunheimen. Ein Fluss trennt den Zeltplatz vom Verwaltungsgebäude und den Gästehäusern, auf die man im Notfall ausweichen kann. Denn Neuschnee gibt’s mitunter schon im September. Besonderes Highlight sind Gebirgs- und Gletscherführungen. Spiterstulen, Visdalsveien 1710, Lom, Tel. (0047) 61 21 94 00, www.spiterstulen.no

Behandlungszentrum für Botulinumtoxin

Info und Terminvereinbarung unter

0331 - 879 070 20

www.nervenzentrum-potsdam.de Berliner Straße 127 · 14467 Potsdam


36

campuszeit

campuszeit 2012/2013 Der Studentenguide für Potsdam und Umgebung

Hier wächst das Wissen

Potsdam hat für jedes Interessenfeld die richtige Hochschule Die Potsdamer Unilandschaft hat drei große Fakultäten: die Universität Potsdam, die Fachhochschule Potsdam sowie die Hochschule für Film und Fernsehen „Konrad Wolf”. Wir geben einen Ein- und Überblick samt Kontaktdaten zu den Studienberatungen.

1 Universität Potsdam Mehr als 20 Jahre nach ihrer Gründung, beschreibt sich die Universität Potsdam – größte Uni im Land Brandenburg – selbst als jung, modern, überschaubar und forschungsnah. Mit etwa 20.800 Studierenden zählt sie zu den mittelgroßen Spitzenuniversitäten der Republik. Für ihr Konzept zur Qualität in der Lehre wurde sie bereits ausgezeichnet. Sie hat das breiteste Fächerspektrum in Brandenburg. Es werden die Fächergruppen Geistes- und Kulturwissenschaften, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Rechtswissenschaften, Bildungs- und Kognitionswissenschaften, Sport- und Gesundheitswissenschaften, Mathematik und Informatik sowie Naturwissenschaften angeboten, die sich wiederum in zahlreiche Fächer unterteilen. Einige der Studiengänge – wie Patholinoktober 2012 www.stadtmagazin-events.de

gustik, IT-Systems Engineering und Europäische Medienwissenschaft – sind sogar einzigartig in Deutschland.

O Zentrale Studienberatung: Am Neuen Palais 10, Haus 8, Räume: 0.10 - 0.16, 0.82, Tel. (0331) 977 17 15 E-Mail: studienberatung@uni-potsdam.de O Persönliche Beratung: Mo/Di/Do/Fr 10-12 Uhr, Mo/Do 13-15, Di 14-17 Uhr O Telefonische Beratung: Mo/Do 13-15 Uhr, Di 14-17 Uhr, Fr 10-12 Uhr O www.uni-potsdam.de

2 Fachhochschule Potsdam (FHP) Sie ist eine junge Hochschule, die 1991 gegründet wurde und etwa 3.000 Studierende zählt. Die Zahl der Studierenden ist dabei in den letzten Jahren stetig gestiegen – man bedenke, dass der Studienbetrieb einst mit 144 Studierenden begann. Damals diente eine Turnhalle in Neu Fahrland als Vorlesungssaal. Mittlerweile hat die Fachhochschule zwei Standorte: einen neuen an der Pappelallee und einen alten in der Friedrich-Ebert-Straße. Die

FHP bietet sowohl gestalterische als auch soziokulturelle und ingenieurwissenschaftliche Studiengänge an. Insgesamt handelt es sich um 21 Studienrichtungen, deren Gemeinsamkeiten in den Themenfeldern „Kreativwirtschaft als Wachstumsfaktor“, „Soziale und kulturelle Gestaltung der Gesellschaft“, „Kommunikationsgestaltung und Wissensmanagement“ sowie „Europäische Bau- und Kulturlandschaft“ liegen. Die Studiengänge an der FHP sind stark nachgefragt, was am guten Ruf, an der einmaligen Ausrichtung vieler Fächer und wohl auch an der modernen Ausstattung liegen mag. O Allgemeine Studienberatung: Pappelallee 8-9, Raum 016 im neuen Hauptgebäude, Tel. (0331) 580 -20 93 oder -20 95, E-Mail: studan@fhpotsdam.de, Sprechzeiten: Di/Do 9-12 Uhr und 13-15.30 Uhr, O www.fh-potsdam.de

3 Hochschule für Film und

Fernsehen (HFF) „Konrad Wolf“ Sie ist nicht nur die älteste, sondern zugleich auch eine

der größten und modernsten Filmhochschulen der Republik, die sich in vielen Jahren einen guten Namen gemacht hat. Inzwischen hat die Hochschule für Film und Fernsehen mehr als 4.500 Absolventen hervorgebracht. Die HFF legt Wert auf eine Kombination aus Praxis und Theorie, um den Anforderungen im Medienbetrieb des 21. Jahrhunderts gerecht zu werden. Charakteristisch für die Arbeit an der Hochschule für Film und Fernsehen sind daher studentische Praxisprojekte. Auf dem Gelände der Medienstadt Babelsberg tüfteln, drehen, basteln, schneiden und experimentieren die Studis: Über 10.000 Quadratmeter Fläche mit bester Ausstattung – unter anderem stehen ihnen Sprechkabinen, digitale Mischpults, Fotoateliers, Labore sowie Trickkamera- und Bewegungsräume zur Umsetzung ihrer Ideen zur Verfügung. An der HFF können Schauspiel, Animation und Sound, Filmmusik, Medienwissenschaft und vieles mehr studiert werden. O Allgemeine Studienberatung Marlene-Dietrich-Allee 11 Tel. (0331) 620 25 -12 bis -14 E-Mail: info@hff-potsdam.de O www.hff-potsdam.de


Fit, fromm, fröhlich, frei Die Uni bietet umfangreichen und portemonnaieschonenden Sport Wer viel studiert, braucht als Ausgleichprogramm auch Bewegung. Wem immer nur joggen zu langweilig ist, der kann sich über die Vielzahl der angebotenen Unisportkurse hermachen. Unterteilt in Bereiche, findet so jeder den richtigen Sport für sich.

energie“ bedeutet, wurde von einem chinesischen Mönch aus dem sechsten Jahrhundert vor Christus entwickelt und dient der Gesundheit des Körpers und einer glücklichen Seele. Die künstlerisch Veranlagten können ihr Geschick beim Jonglieren testen. Egal ob mit Bällen, Ringen, Keulen oder brennenAus über 80 verschiedenen den Stäben – hier lernt man alles, Sportkursen können Potsdamer was man für die Jonglierkunst Studenten wählen. Zu jedem so braucht. Semester und den entsprechenWer es eher schlagkräftig mag, kann aus einem riesigen Angebot von dutzenden Kampfsportarten wählen. Ein Beispiel ist das sogenannte Ju Jitsu. Durch ein gesundes Verhältnis von Stand- und Bodentechniken, wird man auf fast alle Situationen der Selbstverteidigung vorbereitet. Ziel ist es, durch Bewegungsübernahmen die gegnerische Energie für sich selbst zu nutzen oder den Gegner mit Würge-, Hebel- und Wurftechniken zu kontrollieren. Je nach Leistungsstand besteht auch die Möglichkeit, eine Prüfung abzulegen. Natürlich gibt es auch die beliebten Mannschaftssportarten. Neben den üblichen Verdächtigen, wie Fußball oder Handball, gibt es aber auch Inline Hockey. Ganz ohne Eis kann man hier zu jeder Jahreszeit in der Heinrich-Mann-Allee vor dem Blauhaus an seiner Technik und dem mannschaftlichen Zusammenspiel arbeiten. Der Unisport hat zahlreiche weitere ungewöhnFür die nötige Ausrüstung muss liche Kurse im Angebot: neben Tanzen, Yoga und allerdings jeder Spieler selbst Tennis gehören Bouldern (ganz oben) Jonglage, aufkommen. Parcours (darunter) und Stand Up Paddling dazu Die Beträge für die Kurse sind in drei Kategorien unterteilt. So den Ferien gibt es wird in Studierende, Beschäftigeinen überarbeite und externe Personen – z.B. teten Plan, der auf bereits werktätige Menschen der Webseite des Name bereits vermuten lässt, – unterschieden und der MitHochschulsports steht man aufrecht auf einem gliedsbeitrag an die verschieeingesehen werden Surfbrett und versucht, sich denen Gruppen angepasst. Los kann. Hier eine mit einem Paddel fortzubegeht es bereits ab acht Euro pro kleine Auswahl für wegen. Seinen Ursprung hat Semester. euch: der Sport bei polynesischen Fischern. Denn ihren frischen Ab dem 5. Oktober kann man auf der Homepage des HochTanzbegeisterten Fisch angelten sie sich schulsports alle Kurse einsehen, dürfte Zumba ein stehend auf ihren Kanus vor bevor man sich ab dem 09. OkBegriff sein. Hierbei der Küste Tahitis. tober ab 14 Uhr dafür anmelden handelt es sich um ein Auch der Gesundheitssport kann. Johannes Reichenbach Workout, das Aerobic wird im Hinblick auf und Intervalltraining beruflichen und privaten O Zentrum für Hochschulsport der mit heißen lateinameStress immer wichtiger. Universität Potsdam, rikanischen Rhythmen Tao Chi, was so viel Tel. (0331) 977 12 61, vereint und den gesamten wie „der Weg der Lebenswww.hochschulsport-potsdam.de Körper trainiert. Die Tanzschritte sind in einzelne Segmente aufgeteilt und so dürfen sich alle freuen, die mit minutenlangen Choreografien auf Kriegsfuß stehen. Denn anders als beim Aerobic, muss man sich beim Zumba keine komplizierte Schrittfolge einprägen. Für alle die sich gern auf dem Wasser aufhalten, ist das sogenannte Stand Up Paddling eine beliebte Variante. Wie es der

Wir brauchen Verstärkung.

ab sofort Freier Redakteur (m/w) für alle Themenbereiche

Sie haben Schreiberfahrung im journalistischen Bereich, sind professionell, kommunikativ und zeitlich flexibel. Darüber hinaus haben Sie Abitur, beherrschen die gängigen MS-Office-Programme und sind am Potsdamer Stadtleben interessiert, dann erwartet Sie bei uns eine abwechslungsreiche und langfristige Tätigkeit auf Honorarbasis.

ab sofort Fotograf (m/w) für die Erwischt-Fotos Sie sind kontaktfreudig, mobil und fotografisch talentiert? Sie haben Spaß am Potsdamer Nachtleben und kennen sich gut aus? Sie besitzen eine eigene digitale Spiegelreflexkamera und einen Computer mit DSLAnschluss? Sie wollen auf die angesagtesten Partys der Stadt gehen und dafür noch Geld bekommen? Dann bewerben Sie sich bei uns als Erwischt-Fotograf.

benslauf) Bewerbungen (kurzer Le per Email an: ents.de jobs@stadtmagazin-ev


campuszeit

Leben auf wenigen Quadratmetern Potsdams Studentenwohnheime von Golm bis Griebnitzsee auf einen Blick

Jedes Wintersemester überfluten mehr als 4.000 neue Studenten die brandenburgische Landeshauptstadt. Um den Wohnungsmarkt und den Geldbeutel der Studierenden zu entlasten, hat das Studentenwerk bislang acht Wohnheime in Potsdam errichtet. Jedes davon hat seine ganz eigenen Vorteile. Wir sagen, wo sie liegen, was sie kosten, wie viele und welche Zimmer es gibt und wo man in der Nähe Lebensmittel einkaufen kann.

1 Studentendorf Das vier Häuser starke Studentendorf in der Kaiser-FriedrichStraße zählt 597 Zimmer mit einer Preisspanne von 160 bis 320 Euro. Es gibt dort Einzelzimmer und Zweiraumwohnungen, überwiegend mit Gemeinschaftsküche und -sanitär. Ein Netto-Markt befindet sich direkt gegenüber. Für den Standort spricht der direkte Anschluss an den sportund geisteswissenschaftlichen Campus der Uni. 2 Gute Anbindung Das Wohnheim in der Forststraße ist durch seine gute Verkehrsanbindung und die Nähe zum Neuen Palais gekennzeichnet. Mit dem Bus oder dem Rad ist man in fünf Minuten

in der Zeppelinstraße bei Aldi, Lidl und Kaufland, oder bei Rewe in der Haeckelstraße. Insgesamt 219 Studenten kommen in Zwei-, Drei- oder Vierraumwohnungen mit Bad und Küche für 210 bis 230 Euro unter.

3 Im Herzen Potsdams Der 318 Zimmer große Gebäudekomplex in der Breiten Straße befindet sich im Herzen Potsdams. Unmittelbar vor der Haustür liegen der Studentenclub Pub à la Pub, ein Fitnessstudio der Uni und das Filmmuseum. Mit wenigen Schritten gelangt man in die Brandenburger Straße zu Kaiser‘s oder zum Hauptbahnhof zu Kaufland oder Netto. Die Wohnungen in der Größe von einem, eineinhalb und zweieinhalb Räumen, inklusive Küche und Bad, bekommt man für 220 bis 320 Euro Monatsmiete. 4 Im Grünen Das Studentenheim im Park Babelsberg gefällt allen, die es etwas grüner mögen. Eine Bleibe in den Drei-, Vier- oder Fünf-Zimmer-WGs kostet hier zwischen 175 bis 230 Euro. Mit dem Bus sind der Weberpark oder der Netto in der Friedrich-List-Straße in fünf Minuten erreichbar. 5 Ruhig und urig Das 17 Zimmer große Haus in der Rosenstraße 40 ist ruhig und urig. 265 Euro zahlt man

Spontan bewerben! Wir bieten tolle Studentenjobs:

• • • •

Service & Küchenpersonal m / w Zimmermädchen / Roomboy Produktionshelfer m / w Auslieferungsfahrer und Beifahrer m / w

und noch vieles mehr

Neust. Markt 22a · 14776 Brandenburg · 03381-798330 · brandenburg@arwa.de Panoramastr. 1 · 10179 Berlin · 030 - 2848770 · berlin-mitte@arwa.de Wilmersdorferstr. 113-114 · 030 - 8857880 · berlin-charlottenburg@arwa.de

ARWA Personaldienstleistung GmbH

Gutenbergstr. 90 · 14467 Potsdam · 0331-704840 · potsdam@arwa.de

oktober 2012 www.stadtmagazin-events.de

Foto: Tim MacPherson

36 38

Alle unter einem Dach? Oder doch lieber allein? Wohnen will jeder auf seine Art

für die Einraumwohnung mit Küche und Bad. Kleine Einkäufe können bei Edeka am Bahnhof Griebnitzsee oder beim Aldi am Bahnhof Medienstadt Babelsberg erledigt werden.

6 Allein oder mit mehreren Die fünf Häuser in der KarlLiebknecht-Straße 24/25 in Golm liegen nahe des naturwissenschaftlichen Campus'. Die 247 Zimmer sind Einzelzimmer mit Waschbecken, Kühlschrank, Gemeinschaftsküche und -sanitär. Vereinzelt gibt es Drei- und VierraumWohneinheiten. Der Preis: 140 bis 230 Euro. Mit dem Auto erreicht man in fünf bis zehn Minuten Edeka oder Netto in der Kaiser-Friedrich-Straße. 7 Schnell in Berlin Das Studentendorf in der Stahnsdorfer Straße mit seinen neun Häusern bietet 543 Plätze. Es besteht aus Appartements und Zweier- sowie Dreier-WGs, die für 220 bis 320 Euro zu haben sind. In zwei Minuten hat man nicht nur das Mensaessen vor sich, sondern auch die wirtschafts- und sozialwissenschaftliche Fakultät erreicht. In sieben Minuten ist man zum Einkaufen am Hauptbahnhof. Die Highlights sind die Berlinnähe und das Stern-Center um die Ecke. Bei sämtlichen Mieten handelt es sich um Warmmieten.

8 Ganz neu In der Wohnanlage Zum Mühlenteich 4/6 im Wissenschaftspark Golm finden seit dem Wintersemester 2011/12 zweihundert Studierende Platz. Hauptsächlich in Einzelappartements und einigen wenigen Zwei-ZimmerWGs untergebracht, brauchen die Bewohner nur fünf Minuten bis zum Golmer Bahnhof und 15 Minuten zum Campus. Die Zimmer kosten zwischen 220 und 290 Euro. Marwin Bäßler

O www.studentenwerk-potsdam.de/ wohnen

Alternativen zum Wohnheim Wer keinen der begehrten Wohnheimplätze bekommt, hat weitere Möglichkeiten, um im freien Wohnungsmarkt fündig zu werden: Schwarze Bretter in den Mensen, Wohnungsgenossenschaften, Online-Börsen und Lokalzeitungen. O www.studenten-wg.de O www.wg-gesucht.de O www.immobilo.de/mieten/wg/ potsdam O www.studenten-wohnung.de O www.asta.uni-potsdam.de/ wohnen/wb O www.pwg1956.de O www.wgkarlmarx.de O www.pbg-potsdam.de O www.wbg1903pdm.de


campuszeit

37 39

Studieren und Schlafen e Nedlitz

Übersicht der Campus- und Wohnstandorte

r Straß e

Po

Bornstedt

tsd

am

er

Volkspark

Str aß

ße

Königstra

e

l beer allee

Friedrich-Straße Kaiser-

1

UNI POTSDAM

Park Charlottenhof

e

Be

Glienicker See

4

Park Babelsberg

Park Sanssouci

Charlottenhof

POTSDAM

l-M ar

Potsdam HBF

es

tra

ra ß st

3

enst

raße

7

1

HFF POTSDAM

ße

lee

Al nan M hric in

He

beer

th

Stahnsdorfer Straße

5

Babelsberg Groß

e Griebnitzsee

Rud olfBreitscheid-Straße

Nu

Griebnitzsee

xSt

ra ß

Babelsberg

Am

e

2

Ka r

Teltower Vorstadt

Campus-Standorte O Mehr Infos: Seite 26

e

raß

St

FH POTSDAM

3 2

rl

2

Str aß

r ine

Ka na l

Ma u

in

Hauptstr aße

1

Eiche

Ze pp el

Golm

lallee

er

1

6

Papp e

dt nste Bor

8

Berliner Vorstadt

Templiner See

Wohn-Standorte

O Mehr Infos: Seite 25

RedWorks Düsseldorf / VitaCola / Stadtmagazin / Events Potsdamer Stadtmagazin / ET: 27.09.2012 / Format: 210 x 149 mm / 4c

COOLER ALS ALLE GANGS DER WELT!

facebook.com VitaCola

Eigener Stil. Eigene Cola.


40 38

campuszeit

Für die Selbstentfaltung Potsdams studentisches Kulturangebot lässt kaum Wünsche offen

Untätig sind Potsdamer Studenten keineswegs: Campusradio Funkup, Studentenfernsehen Uptodate oder Sherlock Holmes in der English Drama Group – Kultur selbstgemacht

Studieren bedeutet mehr als nur Lernen und Partys feiern. Engagement und Kreativität gehören auch dazu. Und was das angeht, kann Potsdam glänzen. Egal ob Literatur, Musik oder Theater – quer über die Unistandorte verteilt, gibt es verschiedenste Kulturgruppen, in denen man sich ausprobieren und Neues an sich entdecken kann. Studenten mit besonderer Neigung zu Literatur und Theater können bei der English Drama Group (kurz EDG) oder dem gestischen Literaturtheater Literaturbühne 90' auf ihre Kosten kommen. Wer es hingegen liebt, literarische Texte allein mit der Stimme zu erkunden, der sollte beim Sprecherkreis vorbeisehen.

Termine 2012 Um dir bei der Suche nach deinem Traumjob zu helfen, gibt es einige Veranstaltungen, bei denen du dich über die verschiedenen Möglichkeiten informieren kannst. Sprechstunden Uni & FH Beratung bzgl. Studium, Bewerbung, Berufseinstieg

O Jeden 2. Dienstag im Monat, 11 Uhr, Am Neuen Palais 9, Raum 0.20 (ohne Anmeldung)

UniContact

O 27.11.2012, Campus Griebnitzsee, Haus 6, 9.30 Uhr, www.unicontact-potsdam.de

Die uniContact bietet Studenten und Absolventen die optimale Gelegenheit, potentielle Arbeitgeber aus der Region zu treffen und sich über Praktika, Abschlussarbeiten und Berufseinstiegsmöglichkeiten zu informieren Studium bald fertig! – Und dann?

O 04.12.2012, Universität Potsdam, Am Neuen Palais, Haus 8, Raum 50, 16 Uhr, Anmeldung unter: potsdam.hochschulteam@arbeitsagentur.de

Jobs und Praktika in Übersee

O 17.12.2012, Berufsinformationszentrum, Agentur für Arbeit, Horstweg 102 -108, 10 Uhr Anmeldung unter: potsdam.hochschulteam@arbeitsagentur.de

Bewerbungstraining

O 23./24.11.2012, jeweils 9 Uhr, Universität Potsdam, Campus Griebnitzsee, Haus 6, Raum S15 Anmeldung unter: potsdam.hochschulteam@arbeitsagentur.de oktober 201 www.stadtmagazin-events.de

Für junge Schreiber und Grafiker sind die Zeitschrift „schreib“ und die halbjährlich erscheinende Studentenzeitung Speakup die richtige Anlaufstelle. Musikbegeisterte Studenten können sich nicht nur im Uni-Orchester, FH-Chor und Uni-Chor austoben, sondern auch beim wöchentlichen Potsdamer Campusradio Funkup. Wer sich zwar nicht für Radio interessiert, aber für Medien und Journalismus, der sollte beim halbjährlich erscheinenden Studentenfernsehen Uptodate oder Xen.on Television Campus mitarbeiten. Politisch Sensible können sich dagegen bei den jeweiligen Fachschaftsräten (kurz FSR) für die Belange der Mitstudenten einsetzen und bis zu den hohen Gremien VeFa, AStA und StuPa aufsteigen. Hobby-Fotografen haben ihren Platz bei der Fotogruppe des KuZe. Das studentische Kulturzentrum selbst braucht auch stets hilfsbereite Neulinge, die die Bar übernehmen und Veranstaltungen unterstützen – gleiches gilt für den Studentenclub Pub à la Pub, den Studentenkeller Nil, das Café Eselsohr und den FH-Club Casino. Ein besonderer Leckerbissen ist wohl die Computer Game Collection (kurz CGC) am deutschen Zentrum für Computerspielforschung (kurz Digarec). Game-Affine haben dort die Gelegenheit Deutschlands erste Computerspielbibliothek an einer öffentlichen Hochschule aufzubauen. Das kommende Semester wird bunt. Marwin Bäßler

O English Drama Group: www.edg-potsdam.de O Literatur & Fotografie: www.uni-potsdam.de/kultur O Speakup: www.speakup.to O Uni-Orchester, Uni-Chor: www.uni-potsdam.de/kultur/musik O FH-Chor: www.fh-potsdam.de/chor O Campusradio Funkup: www.funkup.me O Studentenfernsehen Uptodate, Xen.on Television Campus: www.uptodatemagazin.wordpress.com, www.xenonline.de O Fachschaftsrat: www.uni-potsdam.de/einrichtungen/fachsch.html O Deutsches Zentrum für Computerspielforschung: www.digarec.org

Nicht verpassen! Die wichtigsten Termine zum Semesterstart O Erstsemesterbegrüßung für die neuen Studierenden der Fachhochschule Potsdam, 01.10., 9 Uhr, Hans Otto Theater (keine öffentliche

Veranstaltung)

O Erstsemesterbegrüßung für die neuen Studierenden der Universität Potsdam (keine öffentliche Veranstaltung), 15.10., 18.30 Uhr, ab

21 Uhr Erstsemesterbegrüßungsparty, Waschhaus

O Semestereröffnungsparty aller Studierenden der Uni Potsdam, 20.10.,

22 Uhr, Lindenpark, Eintritt: Studenten 3 Euro, sonst 4 Euro


campuszeit

Woher nehmen, wenn nicht stehlen

Beratung Seminare

Studium ohne Geldsorgen – Bafög, Studienkredit und Stipendium im Vergleich

Information

Das Bafög ist eine staatliche Förderung, deren Höhe sich nach dem familiären Vermögen und Einkommen richtet und die bis zu 670 Euro betragen kann. Ein Vorteil beim Bafög: man muss lediglich eine - zinslose - Hälfte des Darlehens zurückzahlen. Zuständig für die Bafög-Anträge ist das Amt für Ausbildungsförderung bei dem Studentenwerk im jeweiligen Hochschulort.

Bafög

O www.studentenwerk-potsdam.de

Die Stiftung Warentest hat in ihrem gerade erschienenen Themenpaket Studienbeginn verschiedene Studienkredite unter die Lupe genommen. Das günstigste bundesweite Angebot machte dabei die KfW. Einen Antrag kann man online stellen. Auch viele Sparkassen bieten Studienkredite zu vertretbaren Zinsen an. Der Vorteil: hier hat man vor Ort einen Ansprechpartner in der Filiale.

Studienkredit

DIREKT VON DER HOCHSCHULE IN DEN JOB.

O www.kfw.de O www.sparkasse.de

Beim Stipendium muss, im Gegensatz zum Bafög, kein einziger Cent zurückgezahlt werden. Zudem sieht so ein Stipendium sehr gut im Lebenslauf aus. Besonders dann, wenn es dem Zwecke der Begabtenförderung dient und damit sehr gute Leistungen honoriert werden. Förderungswerke vergeben ihre Stipendien besonders gerne an angehende Studenten, die sich im hohen Maße gesellschaftlich, politisch oder kirchlich engagieren oder aktiv in dem jeweiligen Förderungswerk mitarbeiten. Juliane Probst

Stipendium

Kontakt Kirsten Mantho, Tel. 0331/ 880 1151 Claudia Tennikait-Handschuh, Tel. 0331/ 880 1152 E-Mail: potsdam.hochschulteam@arbeitsagentur.de www.arbeitsagentur.de/hochschulteampotsdam

DAS HOCHSCHULTEAM Alle Infos zum Hochschulteam.

O www.studiumplus.de

Wenn es um's Geld geht, sollte man genau hinschauen

Gegen dieses Vorlage t s kanns Coupon er ein üb Du Dich ad“ „Blutb freuen

Nach §10 Transfusio nsgesetz gewähren wir jedem Spender ei ne Aufwan dsentschädig ung.

Spende Blut und Plasma! Haema Blutspendezentrum Potsdam Nuthestraße 1 | 14480 Potsdam Spendezeiten Mo-Fr 7-19 Uhr | Sa 8-13 Uhr Infos unter 0800 977 977 0 oder www.deineblutspende.de

41


42

campuszeit

Günstig essen und Trinken Fünf leckere Orte, an denen Studis für wenig Geld einen vollen Magen bekommen

Der Magen knurrt. Der Kühlschrank ist leer, die Mensa geschlossen. Es muss sofort etwas zu essen her und zwar zu einem studentenfreundlichen Preis. Und danach gern noch ein günstiges Bierchen oder Ähnliches. Wo man in der Stadt gut und günstig essen und trinken kann, zeigen wir hier. Für gemütliche, spätsommerliche Abende mit einem Bierchen plus Burger, Salat oder Backkartoffel macht sich das Hafthorn in der Friedrich-Ebert-Straße 90 besonders gut. Wenn der Herbst einkehrt, Auf den Geschmack gekommen ist Potsdam als Studentenstadt längst – quer durch die Stadt verteilen sich Kneipen und Snacklokale jeglicher Couleur

werden die Bierbänke weggeräumt und es wird drinnen weiter serviert. Schmale Preise, großes Essens- und Getränkeangebot, entspannte Atmosphäre und lässige Gäste sind typisch für die Szenekneipe. Geöffnet ist täglich ab 18 Uhr, gegessen werden kann bis Mitternacht. O www.hafthorn.de

Auch die Waschbar in Potsdam-West erfreut sich großer Beliebtheit und ist unter anderem für ihr üppiges Frühstücksangebot bekannt. Hier gibt es neben Deftigem wie Baguettes, Burger und Nachos auch Süßes wie Milchreis oder Kartoffelpuffer. Damit es der Kehle nicht langweilig wird, sind über 25 Biere im Angebot. Kostenloses Internet und kostengünstigen Waschbetrieb gibt’s oben drauf. Ab 10 Uhr ist täglich geöffnet. O www.waschbar-pdm.de

Richtig gute Esser, die eine Weile und ein paar gefüllte Teller brauchen, um richtig satt zu werden, sind bei Albers in der RudolfBreitscheid-Straße 201 richtig. Das ehemalige Lokal Griebnitzsee hat seine Specials beibehalten und so gibt es auch weiterhin das „Chili all you can eat“ am Dienstag oder

das „Spaghetti all you can eat“ am Freitag. Das Albers öffnet Montag bis Freitag ab 15 Uhr, am Wochenende schon ab 12 Uhr.

O www.albers.tv

Auch das Pub à la Pub in der Breiten Straße 1 füllt den Bauch für einen schmalen Taler. Sobald die Lokalität ihre Türen öffnet, strömen Studenten hinein und zelebrieren ihren Feierabend mit Snacks und kühlen Getränken. Wer seinen Studentenausweis vorlegt, bekommt entsprechenden Studi-Rabatt. Täglich ab 20 Uhr geht’s los. O www.pub-a-la-pub.de

Für wenig Geld kann man in der alternativ angehauchten Kuze-Kneipe, HermannElflein-Straße 10, Bier, Wein und Co. fließen lassen. Absoluter Liebling ist aber die Club Mate Brause. Hier treffen sich auf drei Ebenen Freunde, Studenten, Kickerfreaks, Künstler und Alternative und können sich, neben alkoholischen Getränken, auch über Biosäfte, Mixgetränke und Kaffee freuen. Es ist jeden Tag ab 20 Uhr geöffnet, Dienstag und freitags bereits ab 15 Uhr. Wer mal hinterm Tresen stehen möchte: Das Kuze sucht immer wieder Leute, die eine Tresenschicht übernehmen wollen. Juliane Probst O www.kuze-potsdam.de

DRUCK QUALITATIV HOCHWE RTIGE R K ATALOGE U N D ZE ITSCH R I F TE N.

westermann druck GmbH Georg-Westermann-Allee 66 38104 Braunschweig Telefon: 0531.708-501 www.westermann-druck.de

Ihr Sandkorn machen wir zur Perle. Druckerzeugnisse gibt es wie Sand am Meer. Doch nicht jede Druckerei verbindet höchste Qualität mit langjähriger Erfahrung. Wir schon. Seit 1838.

oktober 2012 www.stadtmagazin-events.de

www.westermann-druck.de


campuszeit

Studenten gesucht! Die EVENTS Jobbörse – von Barpersonal über Küchenhilfen bis hin zum Pizzafahrer Servicepersonal Der Hotelführer Potsdam sucht für die Zimmervermittlung, telefonische Anfragen und den E-Mail Verkehr ab sofort freien Mitarbeiter beziehungsweise Studenten für einen Nebenjob (10-16h/Woche).

Helfer für die Bereiche Lager, Reinigung,

Küche und Bau gesucht! Arbeitszeit flexibel. Gerne ohne Vorkenntnisse.

O Bewerbung an: info@hotels-potsdam.de

O Bewerbung an: Patrick Sander, Tel. 0331-647 69 13, p.sander@sw-personal.de Rudolf-Breitscheid-Str. 32 14482 Potsdam

Bieten ständig Jobs!

Mitarbeiter(in)

O Bewerbung an: Accurat GmbH, Friedrich-Ebert-Str. 22, 14467 oder per E-Mail an potsdam@accurat.eu

O Bewerbung an: info@dmgmbh.net

Wir suchen Personal mit/ohne Pkw für die verschiedensten gewerb­lichen Bereiche in und um Potsdam. Bitte meldet Euch.

Studentische Aushilfskräfte auf 400 Euro

Basis, für die Bereiche Empfang und Bankettservice in einem der besten Tagungshotels Potsdam gesucht! Sie haben Spaß daran, im Team zu arbeiten, sind gästeorientiert und belastbar? Dann bewerben Sie sich auch ohne Hotel-Erfahrung bei uns. O Bewerbung an: Silvia Timm, Tel. (0331) 90 77 71 10, silvia.timm@hukg.de, www.kongresshotelpotsdam.de/jobs-karriere

auf 400 Euro Basis. Kaufmännische Erfahrungen sollten vorhanden sein. Microsoft Office Anwendungen (Word, Excel, Outlook)

Aushilfen

für Frühstück, Reinigung oder Veranstaltungen Sie suchen einen abwechslungsreichen Job in einem netten Team? Wir bieten Ihnen einen sehr guten Stundenlohn bei frei wählbaren Arbeitszeiten! Erfahrungen in der Gastronomie sind sinnvoll, aber nicht zwingend notwendig. Neugierig? O Bewerbung an: direktion@geliti.de oder Tel.: (03327) 597

i e b s ’ n e h c a m r i W ProPotsdam

Mach’ mit.

! Bewirb Dich jetzt

Mehr Infos findest Du unter www.propotsdam.de www.stadtmagazin-events.de oktober 2012

43


44 BIldung + Beruf 44 BIldung + Beruf

_____

Ist es rechtens, Studierende zu bestimmten Bedingungen zu immatrikulieren und dann kurzerhand den Vertrag zu ändern? Längst beschäftigen sich mit dieser und anderen Unstimmig­ keiten nicht mehr nur Universitätsangehörige, sondern auch die Politik.

Wenn es fünf vor zwölf ist

Wie soll es mit dem Bachelor-Master-Systems weitergehen?

Was tun, wenn die vorzeitige Exmatrikulation droht? Seit dem viel umstrittenen Bologna-Prozess wurde nicht nur hitzig über Sinn und Unsinn des neuen Bachelor-Master-Systems diskutiert, sondern immer wieder auf das Problem mit den leidigen auslaufenden Studiengängen hingewiesen. Wohin mit Magister- und Diplom-Studierenden, die einfach nicht effizient und abschlussorientiert fertig werden? Im Januar 2011 informierte die Universität Potsdam alle Betroffenen: „Nach § 3 Abs. 3 der ... Ordnung vom 19. Mai 2010 verlieren Studierende, die bis zum Ablauf der Regelstudienzeit zuzüglich vier Fachsemestern ihr Studium nicht beendet haben, ihren Prüfungsanspruch und werden exmatrikuliert, sofern sie nicht in einen anderen Studiengang der Universität Potsdam wechseln.“ Damit war gemeint, dass man auch nach dem 31. März 2013 weiter Student sein kann, wenn man ins Lager der BachelorMaster-Studiengänge überwechselt. Doch ganz so einfach sieht die Realität nicht aus. Es bereitet große Schwierigkeiten, erbrachte Prüfungsleistungen in das neue System übertragen und anerkennen zu lassen. So wäre jemand mit Magisterzwischenprüfung oder Vordiplom theoretisch bereits Bachelor, praktisch müsste er jedoch neu anfangen, um diesen Abschluss zu erhalten. Vor Bologna gab es schließlich keine Credit-Points, sondern nur schnöde Noten. Schon innerhalb der neuen Studienordnungen gab es massive Probleme festzulegen, welche Leistungen realistisch Oktober 2012 www.stadtmagazin-events.de

und zumutbar wären, um einen Abschluss zu erhalten. Viel wurde auf Kosten der Studierenden experimentiert. Das forderte die Aufmerksamkeit der Hochschule derart, dass die alten Studiengänge beinahe schon vor ihrem offiziellen Auslaufen vergessen waren. Dozenten konnten sich nicht mehr an vorher jahrzehntelang bestehende Prüfungsordnungen erinnern und man hatte sozusagen einfach vergessen bestimmte Pflichtseminare für Diplom- und Magisterstudiengänge anzubieten. Hier beißt die Katze sich nun selbst in den Schwanz, denn indem es ein merklich reduziertes Studienangebot gibt, rückt die letzte Prüfung bei vielen weiter als ohnehin schon in die Ferne. Ungeachtet der moralischen Überlegung, ob alle, die nicht in durchschnittlich neun Semestern Regelstudienzeit plus vier Semestern Gnadenfrist zu einem würdigen Abschluss gelangt sind, automatisch schmarotzende Langzeitstudenten sind, stellt sich vor allem eine juristische Frage: Ist es rechtens, Studierende zu bestimmten Bedingungen zu immatrikulieren und dann kurzerhand den Vertrag zu ändern? Längst beschäftigen sich mit dieser und mit anderen

Unstimmigkeiten nicht mehr nur Universitätsangehörige, sondern auch die Politik. Die Grünen konfrontierten beispielsweise in einem offenen Brief die Landesregierung mit den Problemen der Umstellung. Im Hinblick auf kleinere Fauxpas – so versäumte die Universität es, rechtzeitig eine Aufforderung zur halbjährlichen Rückmeldung zu versenden – scheint es auch nötig, das Thema auf Landesebene zu bearbeiten. Sina Schmidt

Droht die Zwangsexmatriku­ lation? Das Wasman mantun tunkann! kann! Antrag auf Verlängerung der Fristen nach § 5 der Ordnung vom 19. Mai 2010 „im Falle unbilliger Härte“ stellen. juristisches Vorgehen gegen die „Neufassung der Ordnung zur Einstellung und Aufhebung von Studiengängen“, der Asta sucht hierfür Musterkläger/-innen ins Bachelor-Master-System wechseln und einen Antrag auf Anerkennung von Prüfungsleistungen stellen O http://www.asta.uni-potsdam.de/category/ service/auslaufende-studiengaenge/ O http://www.uni-potsdam.de/ambek/ ambek2010/21/Seite4.pdf


Bildung + beruf

Noch keine Lehrstelle? Chancen ausschöpfen und Alternativen nutzen! Langsam wird es eng? Denn auf keine Bewerbung gab es ein positives Feedback? Jetzt bloß nicht den Kopf in den Sand stecken. Der Start in die Berufswelt gelingt nicht allen Jugendlichen auf Anhieb. Vor allem dann nicht, wenn der Schulabschluss eher mäßig ausgefallen oder der Wunschberuf sehr begehrt ist. Jetzt heißt es, Durchhaltevermögen zu entwickeln, neue Wege zu gehen und damit die Chancen für sich zu erhöhen. Leere statt Lehre? Dann erst mal zur Arbeitsagentur: Denn dort gibt es professionelle Hilfe. Wer also noch keine Lehrstelle gefunden hat und noch nicht in der Berufsberatung gemeldet ist, sollte sich umgehend einen Gesprächtermin bei der Arbeitsagentur vor Ort besorgen. Entweder gleich persönlich vorsprechen oder zur Terminvergabe die Rufnummer 01801 - 555 111 (Festnetzpreis 3,9 ct/min; Mobilfunkpreis höchstens 42 ct/min) nutzen. Viele Arbeitsagenturen bieten sogenannte Last-Minute-Ausbildungsplatzbörsen an oder veranstalten gemeinsam mit Unternehmen und Kammern große Ausbildungsmessen. Einfach bei der Arbeitsagentur danach fragen. Tipp: Wer bereits bei der Arbeitsagentur gemeldet ist, wird automatisch zum Nachvermittlungsverfahren eingeladen. Aktiv bleiben! Was man selbst unternehmen kann Die Bewerbung optimieren: Nur, wenn die Bewerbung wirklich überzeugt, entscheidet sich der Lehrbetrieb für diesen Jugendlichen. Wie sich die Bewerbungsunterlagen verbessern lassen, kann man mit Übungen und Checklisten herausfinden. Dazu folgendes Internetangebot anklicken: www.planet-beruf. de >> Bewerbungstraining >> Anschreiben, Lebenslauf & Co

Bildungszentrum

Wir qualifizieren Sie zum/zur Gepr. Betriebswirt/-in Gepr. Controller/-in Gepr. Bilanzbuchhalter/-in Gepr. Immobilienfachwirt/-in Gepr. Handelsfachwirt/-in Gepr. Wirtschaftsfachwirt/-in Gepr. Veranstaltungsfachwirt/-in Gepr. Fachkaufmann/-frau für Marketing Fachwirt/in im Sozial- und Gesundheitswesen (IHK) Hundefachwirt/in (IHK)

Karriere mit

IHK. DIE WEITERBILDUNG

Lehrgänge und Seminare Handel / Verkauf / Marketing / Immobilien Tourismus / Eventmanagement Buchhaltung / Rechnungswesen / Controlling Sprachen / Kommunikation / Medien Energie / Umwelt / Freizeitwirtschaft Unterrichtungsverfahren / Sachkunde Inhouse-Schulungen und Firmenseminare speziell für Sie konzipiert

Bildung auf Bachelor-Niveau

Information und Beratung: Bildungszentrum der IHK Potsdam Breite Str. 2 a-c, 14467 Potsdam Tel.: 0331/2786-280 E-Mail: bildung@potsdam.ihk.de

www.potsdam.ihk24.de

Die Suche ausweiten: Die Lehrstellensuche sollte nicht nur am Heimatort erfolgen. In einer anderen Stadt oder Region gibt es vielleicht Betriebe, die noch freie Lehrstellen zu vergeben haben. Welche Ausbildungsmöglichkeiten es in der Nähe gibt und wie die Chancen stehen, erfährt man auf www. planet-beruf.de >> planet-beruf.de regional. Die Alternativen erwägen: Muss es wirklich unbedingt diese eine Ausbildung sein? Im Wunschberufsfeld gibt es immer eine Reihe von Berufsalternativen. Welche das sind, kann man unter www.planet-beruf. de oder auch in den Infomappen im BerufsInformations-Zentrum herausfinden. Jede der insgesamt 28 Mappen enthält Berufe eines ->

www.stadtmagazin-events.de Oktober 2012

45


46

BIldung + Beruf

Schiller Gymnasium Potsdam SGP Staatlich anerkanntes Privatgymnasium

bestimmten Berufsfeldes im Überblick. Unter www.planet-beruf. de >> BERUFE-Universum lässt sich checken, welche Berufe zu den ganz persönlichen Stärken und Interessen noch passen würden. Extra-Tipp: Eine wichtige Informationsquelle über die aktuellen Ausbildungsplätze findet man unter www.jobboerse.arbeitsagentur. de/ Dazu Seite aufrufen, im Feld „Sie suchen“ im Menü den Punkt „Ausbildung“ auswählen und den Wunschberuf eingeben.

Einladung

schnuppertage für die kommenden Siebtklässler

Lassen sie Ihre Kinder unsere schule an einem unterrichtstag ausprobieren und lernen sie unser innovatives schulkonzept kennen.

unsere nächsten schnuppertage: Mo 29.10.

Di 06.11.

Mi 14.11.

Do 22.11.

anmeldung unter: (0331) 95 13 661 – Klassen bis max. 15 schüler – ständige aufnahme, auch während des schuljahres – individuelle Förderung www.schiller.sg • Fritz-Lang-Str.15 • 14480 Potsdam • Tel. (0331) 95 13 661 • info@schiller.sg

Der Bedarf an ausgebildetem Pflegepersonal steigt stetig

Zwischenlösungen der Bundesagentur für Arbeit, welche die Chancen auf die Wunschausbildung deutlich verbessern können: Die Einstiegsqualifizierung (EQ): Perfekt zum Sammeln praktischer Erfahrungen. Denn die EQ ist ein betriebliches Langzeitpraktikum in einem Ausbildungsberuf und kann zwischen sechs und zwölf Monaten dauern. Sie richtet sich an Ausbildungssuchende unter 25 Jahren, die auch nach dem 30. September noch keinen Ausbildungsplatz gefunden haben. Dabei lernt der Teilnehmer bestimmte Tätigkeiten des Berufes, die auch Teil der Ausbildung sind und besucht häufig parallel die Berufsschule. Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BvB): Sie richtet sich an Jugendliche, die ihre Vollzeitschulpflicht erfüllt, aber keinen Ausbildungsplatz erhalten haben oder sich erst noch für einen Beruf entscheiden und auf diesen vorbereiten möchten. Sie dauert maximal zehn Monate, in Einzelfällen sind Verlängerungen auf bis zu 18 Monate möglich. Auch die BvB wird von der Berufsberatung vermittelt. Das Berufsgrundbildungsjahr (BGJ): Das können Jugendliche besuchen, die ihre Vollzeitschulpflicht erfüllt, aber keinen Ausbildungsplatz erhalten haben, sich bereits für ein bestimmtes Berufsfeld entschieden haben und dieses nun näher kennen lernen möchten. Zunächst wird eine Grundbildung im gewählten Berufsfeld vermittelt. Ist der Besuch erfolgreich, kann es auf eine Ausbildung angerechnet werden. Das BGJ wird an berufsbildenden Schulen angeboten. Der Jugendliche kann sich dazu selbst anmelden. Es dauert ein Schuljahr und kann auf eine Berufsausbildung angerechnet werden. Diese Persönlichkeits formenden Alternativen bringen auch weiter: Freiwilliges soziales Jahr (FSJ): Gut geeignet zum Orientieren. Denn die Freiwilligendienste bringen Einblick in die Berufswelt und erleichtern so oft die Entscheidung für einen Beruf. Die Voraussetzungen dafür sind ein Schulabschluss und ein Alter unter 27 Jahren. Die Arbeitszeit beträgt meist 39 Stunden/Woche. Man bekommt ein Taschengeld und finanzielle Unterstützung für Unterkunft und Verpflegung. Die Eltern erhalten weiter Kindergeld. In vielen Studiengängen oder Ausbildungen wird das FSJ als Praktikum oder Wartezeit anerkannt. Neben dem FSJ gibt es auch das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ) . Weiterführende Schule: Wer den mittleren Schulabschluss besitzt, kann die Zeit bis zum nächsten Ausbildungsbeginn damit besonders sinnvoll nutzen. Denn je höher der Schulabschluss, desto größer werden die Ausbildungschancen. Das Abitur und die Fachschulreife eröffnen ggf. völlig neue Perspektiven. Denn dann kann auch ein Studium an einer Fachhochschule oder sogar Universität möglich werden. Ralf Schuster O http://jobboerse.arbeitsagentur.de; www.planet-beruf.de

Oktober 2012 www.stadtmagazin-events.de


Musik, Party, Film, Gastro, Bßhne, Kunst und mehr – Die besten Veranstaltungen in Potsdam und Umgebung

Bewegungsmelder

Halloween

31. Oktober

, Happy rk a p m il F , n e g a s s a p fs o Bahnh

tow, ViP is la K f o lh e rg a p S , rk a p n Linde

Hour, uvm.


48

Musik

_____

„Für mich hat Kultur auto­ matisch mit ­Verantwortung zu tun.“ Dr. Motte im Gespräch mit Marwin Bäßler

Tanzen für eine bessere Welt

Der Erfinder der Loveparade wünscht sich eine bessere Welt

Dr. Motte legt zugunsten schwer kranker Kinder auf Kann man mit Hilfe von schmetternden Beats Probleme lösen? Das ist die Frage, die den Potsdamern Mitte Oktober gestellt wird, wenn es heißt Hand in Hand for Children goes Techno. Gemeinsam mit Ikonen der 90er wird für den guten Zweck gestampft und auf möglichst viele Besucher gehofft. Der Erlös des Abends geht vollständig an schwer kranke Kinder. EVENTS-Redakteur Marwin Bäßler hat mit Matthias Roeingh, besser bekannt als Dr. Motte, dem Gründer der Loveparade, über Kinder und gute Umgangsformen im Clubleben gesprochen.

Du spielst Techno zu Charityzwecken. Passt das zusammen? Die elektronische Musikkultur hat sich von Anfang an als eine offene und zugängliche Kultur gezeigt. Wir haben schon zu Loveparade-Zeiten Charityaktionen durchgezogen. Für mich hat Kultur automatisch mit Verantwortung zu tun. Das möchte ich auch an dem Abend weitertransportieren. Oktober 2012 www.stadtmagazin-events.de

Partys für den guten Zweck nützen oft mehr den Veranstaltern als den Betroffenen. Mir geht es natürlich um ehrliche Hilfe. Ich frage mich im Vorfeld solcher Events, was das für ein Projekt ist, und ob die Clubs sich nicht doch dadurch heimlich bereichern wollen. Ich verfolge das, was mit den Spenden passiert, prüfe wer mit mir auflegt und sehe mir den Eintrittspreis genau an. Nicht zu vergessen das Getränkegeschäft, das muss auch zugunsten der Bedürftigen geschehen. An dem Abend geht es um die Kleinen unter uns. Hättest du welche, würden deine Kinder auch zu Botschaftern elektronischer Musik werden? Das ist mir nicht so wichtig. Meine Kinder könnten von sich aus ein Interesse an elektronischer Musik entwickeln. Ich sehe mich ja selbst nicht als Botschafter von etwas. Ich kann keine Wünsche erfüllen oder Heilungsversprechen geben, noch möchte ich missionieren. Ich sehe mich dagegen als Künstler. Ich mache den Leuten ein Angebot, das sie von sich aus annehmen und leben können. Zwei Jahrzehnte Techno: Steht er immer noch für Liebe, Frieden und Freude oder doch letztlich eher für Kommerz und Hedonismus? Dass die ganze Techno-Bewegung professioneller geworden ist, das ist richtig und das ist gut. Denn es erleichtert die Abläufe. Aber dass damit Profitgier und Hedonismus befriedigt werden, ist auch wahr. Leider, denn Friede, Freude, Respekt und Liebe, das ist

doch das, was überhaupt an erster Stelle stehen müsste. Und dabei ist es so einfach: Wir haben in Deutschland aufgeschriebene Ethik. Lest den Knigge. Da steht's drin, wie man miteinander umgeht, ob bekannt oder fremd. Und wie viel Knigge steckt in deinen Naziparolen gegen das Ordnungsamt? Mich ärgert es, dass die Straßen in Berlin privatisiert werden. Dass überall Parkautomaten stehen, das ist nicht okay. Und noch weniger gerecht ist es, dass ich mit meinen Steuern Ordnungsbeamte bezahle, die mich daran hindern dieser Privatisierung entgegenzuarbeiten. Wenn ich solche Sachen ausrufe, dann ist das eine Art der Kritik am System gewesen, eine Sorge um die Demokratie. Ich hätte auch sagen können: Bauen wir schon wieder Autobahnen? Dann wäre es zumindest nicht so teuer gewesen. Du arbeitest mit beim electrocult e.V., einem Verein zur Pflege und Erläuterung von elektronischer Musikkultur. Wie geht es dort voran? Das wichtigste Projekt, was wir vor Kurzem gestartet haben, ist die Aktion fairplay mit dem Motto: "Gemeinsam gegen Gemeinheiten". Es geht darum, die Grundlagen der elektronischen Musikkultur zu verteidigen: das abendliche Ausgehen und die Existenz von Clubs. Besonders bekämpfen wir die neue GEMA-Tarifreform. O Hand in Hand for Children goes Techno, 13. 10., 21 Uhr, Waschhaus, Eintritt: VVK 7€, AK 10€


Musik

Tropenfieber – die neue Partyreihe in Potsdam? Partyprojekt Sunrise Beat Club will das Potsdamer Nachtleben bereichern Coole Leute, coole Drinks, coole Musik – eine neue Partyreihe will mit besonderen Locations, wechselnden DJs und gutem Service Veranstaltungen mit dem gewissen „Etwas“ an den Start bringen. Es ist Wochenende, die Tanzschuhe sind geschnürt, die Partylaune ist auf dem Höhepunkt. Man hat einfach richtig Bock auf Tanzen, auf gute Musik, auf leckere Drinks, auf coole Leute. Klar, Potsdam hat einiges für verschiedene Geschmäcker zu bieten – aber natürlich trumpft Berlin mit seinen scheinbar unendlichen Möglichkeiten auf. Daher zieht es etliche Potsdamer immer wieder in die große Metropole, um da ausgelassen zu feiern. Auch zwei befreundete Unternehmer, welche als Dienstleister im Event- und Gastronomiegeschehen tätig sind, waren des Öfteren im Potsdamer Partyleben unterwegs. Es war okay, aber richtig zufrieden waren sie nicht. Und so saßen

sie eines Abends bei einem Bierchen zusammen, sinnierten und waren sich einig: Irgendwie finden wir im hiesigen Partyleben nicht das, was wir suchen. Sie wollten eine Mischung. Eine Mischung aus reifen, jungen Leuten und junggebliebenen Älteren. Keine Kinderdisco aber auch keine Ü-30-Party. Irgendwas genau dazwischen. Sie wollten eine ausgefallene und doch niveauvolle Party. Sie wollten nicht immer in die gleiche Location gehen. Besonders sollte es sein und nicht alltäglich. Verschiedene DJs sollten hinter den Turntables stehen. Es sollte einfach eine Veranstaltung mit dem gewissen Extra sein. Der Ehrgeiz packte sie: Das muss doch möglich sein. So entstand das eigene Partyprojekt „Sunrise Beat Club“ – ein Name, der Partylaune ausstrahlen soll. Jetzt erfolgt die Feuertaufe, denn der erste Event steht kurz bevor. Auf der Suche nach einer passenden Location wurden die beiden schnell fündig: die

Biosphäre. Eine einmalige Umgebung, Palmen und karibisches Flair brachten sie auch sehr schnell zum Namen für ihre erste Party: Tropenfieber. Das Thema zieht sich durch die ganze Nacht und hält die eine oder andere Überraschung bereit. Musikalisch darf man sich auf die 3Djs und DJ Pizza aus Potsdam freuen. Von ihnen gibt es auf zwei Floors Musik aus den aktuellen Charts, All Time Favorites und melodische Housemusic auf die Ohren und in die Beine.

10x1

Freikart

e

plus 1 Fl. Alkoholfreies, 10 Euro bei Kartenkauf direkt in der Biosphäre (inkl. Begrüßungsdrink), AK 12 Euro, www.facebook.com/surisebeatclub

Neue Partyreihe unter Potsdams Palmen

Juliane Probst

O Tropenfieber, 05.10., 22 Uhr, Biosphäre, Eintritt: VVK zzgl. Gebühr bei Facebook: 8 Euro (inkl. Begrüßungsdrink), 30 Euro Dance & Friends (für 5 Personen inkl. Begrüßungsdrink), 120 Euro Lounge Area (für 5 Personen inkl. 1 Fl. Wodka oder Rum oder Whiskey oder 3 Fl. Sekt

Komisch elektronisch Lexy and K-Paul läuten ihre Herbst-Gigs ein Anscheinend lieben sie Brandenburgs Hauptstadt: Lexy and K-Paul machen auf ihrer Tour zum siebten Male Halt in Potsdam. Nach einer ausschweifenden Festivalsaison ist es das erste große Konzert für Lexy & K-Paul bringen die Halle zum beben

die beiden in Berlin lebenden Musiker. Mit im Gepäck hat das erfolgreiche ElectronicDuo diesmal Monkey Safari von Jackmode, die nicht erst seit gestern eine Größe in der hiesigen Techno- und HouseSzene sind. Als Besitzer des legendären Charles Bronson Clubs aus Halle und mit Releases auf Labels wie What! What! Records and Mambo machen sie sich bereits seit 2008 einen

Namen. Weitere Live-ActUnterstützung bekommen sie von Kid Simius, der mit seinen schweißtreibenden Sets bereits vom kleinen Club bis hin zur großen internationalen Bühne alles gerockt hat. Und auch der Stil-vor-Talent-Newcomer Björn Störig ist dabei. Marwin Bäßler

O Lexy & K-Paul, 02.10., 23 Uhr, Schiffbauergasse, Waschhaus-Arena, Eintritt: VVK 12 Euro, www.lexykpaul.eu

! STAY GELB !

Wer nachts schläft, braucht sich nicht wundern, wenn er tagsüber arbeiten muß...

1 Jahr bar gelb im neuen Quartier Geburtstagsfeier am 2. Oktober ab 20 Uhr Täglich ab 18 Uhr geöffnet. bar gelb • Charlottenstraße 29 • 14467 Potsdam • Tel. 0331 887 155 75 • www.bargelb.com

www.stadtmagazin-events.de Oktober 2012

49


Musik

Happy Birthday!

Cocktails mit Beat

Es ist der erste Geburtstag im neuen Quartier in der Charlottenstraße. Das will gefeiert werden und die Bar Gelb lädt dazu alle ein. Mit Livemusik der Singer und Songwriter von „Westbabelsberg“ geht die Party los. Später wird mit dem „Team Ramrod“ und Eric Mc Simon zu Hits der Achtziger und Trash-Disco abgetanzt. Bis in die Morgenstunden legt DJ Christian Kahl dann noch Oldies, Swing und Elektro-Swing auf. Zur Musik werden – wie es sich für eine Cocktailbar gehört – Drinks und Cocktails der besonderen Art serviert.

Nun zählt auch die einstige Newcomer Bar Club Laguna schon zu einem der Meilensteine der Potsdamer Nachtszene. Der fünfjährige Erfolg der Tanzbar mit Stil wird nun ausgiebig gefeiert, mitsamt Prosecco-Empfang und gleich zwei DJs: In der Bar legt Selector Leo das Beste aus den 70ern und 80ern auf und wer den Disco-Pop verschmäht, der kann sich zu DJ Bob ins Zelt nach draußen gesellen. Da ein gewisses Wetterrisiko besteht, wird das Zelt zusätzlich beheizt – doch bei Burgern, Cocktails und aktuellen Hits wird wohl ohnehin genug eingeheizt! Raphaela Marx O Geburtstagsparty, 02.10, 20 Uhr, Club Laguna, Eintritt: frei, www.clublaguna-potsdam.de

F. Wendlandt

O Geburtstagsfeier, 02.10., 20 Uhr, Bar Gelb, Eintritt: frei, www.bargelb.com

5x2

Freikarten

Ein Feuerwerk der Livemusik

Raritäten der Rockgeschichte

Bereits zum vierten Mal geht das Werderaner Kneipenfest über die Bühnen. Elf Kneipen, zehn Euro, vier Stunden – so lautet das Motto des Abends. Premiere feiert die Weinhandlung und Restaurant Alfred & Otto, in der die Band Long Road Home eine Sammlung musikalischer Sahnestücke zum Besten geben wird. Black Smith, Bingo & Bongo, Keinfisch und sieben weitere Bands aus den unterschiedlichsten Genres werden den Abend mit Livemusik aufpeppen. Die Shuttle-Busse bringen die Besucher sicher von einem Lokal zum nächsten. Sabine Raspe O 4. Werderaner Keipenfest, 06.10., ab 20 Uhr, Werder, Eintritt: 10 Euro, www.kneipenfest.info

Stücke zu covern heißt nicht nur, dass man sie einfach nachspielt, sondern das man sie kreativ weiterdenkt und variiert. Genau das macht Traven. Die Coverband mit Keimzeit-Bassist Hartmut Leisegang, hat ganz andere Ideen davon, wie mit den Originalen umzugehen ist. Auch bei ihrem Auftritt Mitte Oktober kann man viele interessante Interpretationen hören, die in psychedelisch anmutende Improvisationen münden und vor musikalischer Spontaneität sprühen.

Foto © Robert Schultze

50

Marwin Bäßler

O Traven, 12.10., 20 Uhr, Kulturhaus Babelsberg, Eintritt: 7 Euro, ermäßigt 5 Euro, www.myspace.com/travenspace

Spooky Swing Dance

en

Halloween für ruhelose Geister Seit den 1990er Jahren erobert der amerikanische Brauch, am Vorabend vor Allerheiligen böse Geister mit Kürbis-Laternen und schaurigen Kostümen zu vertreiben, auch Europa. Sobald die Kinder nach ihrer lautstarken „Süßes-oder-Saures“-Tour, zu Bett gegangen sind, startet im Waschhaus ein Herbsttanz der Extraklasse. Ab 23 Uhr werden ekstatische Beats aufgelegt, die alle bis dahin vertriebenen Geister magisch anziehen werden. Hauptact des Abends sind Aka Aka, die Clubgängern aus dem Watergate oder Arenaclub bekannt sein dürften. Auf ihrem eigenen Label Burlesque Musique veröffentlichen sie eine Mischung aus Minimal-Techno, Swing, Balkan und Italowestern-Soundtrack. Das ist nicht nur maximal tanzbar, sondern immer auch mit einer Prise Humor versehen. Die beiden DJs Hannes und Holger werden die Massen aber nicht nur mit elektronischen Klängen in Trance versetzen, sondern bringen auch einen Gast mit: Thalstroem wird live mit seiner Trompete und dem gespenstischen Electronic Wind Instrument jazzige Loops auf die flächigen Klänge von Aka Aka spielen. Weiterhin mit von der Partie sind Till von Sein, Ich und Fred sowie Tom Hill, die das Ihrige zu diesem swinging Halloween beitragen werden. Sina Schmidt O Boogie 3000- Halloween Swing, 30.10., 23 Uhr, Waschhaus Arena, Eintritt: VVK 10 Euro zzgl. VVK Gebühr, www.waschhaus.de, www.coconut-beatclub.de, www.facebook.com/coconutbeatclub

2x2

Freikarte

Sounds like Hendrix

Mit der Bassdrum in den Herbst Erdig und wild

Die dreiköpfige Band East Blues Experience steht seit über 20 Jahren für eine der aufregendsten Zeiten der Rockgeschichte: den 1960ern. Sie spielt Bluesrock in der Tradition eines Jimi Hendrix oder Johnny Winter. Und das auf ihre ganz eigene Weise, die zuletzt 2008 auf dem Album V10 für nationale und internationale Aufmerksamkeit sorgte. Jetzt tritt EBE in Potsdam auf, mit einer kleinen Besonderheit: Erstmals wird die Band mit deutschsprachigen Texten zu hören sein. Marwin Bäßler O East Blues Experience, 12. 10., 21 Uhr, Club Charlotte, Eintritt: VVK 12 Euro, AK 15 Euro, www.myspace.com/eastbluesexperience

Potsdams Vorzeige-Veranstaltungsreihe für elektronische Musik erwacht aus der Sommerpause. Und das bedeutet viele namhafte Acts aus der Nation und aller Welt. Los geht's mit Andhim aus Köln. Die haben uns mit ihrem Wine and Chocolate Edit einen Sommerhit beschert und machen für Tanzzrausch extra einen Zwischenhalt in Deutschland. Dazu kommt Berlins Technoveteran Alfred Heinrichs. Neben dem gemeinsamen Projekt Heinrichs und Hirtenfeller ist er genau wie Sascha Breamer aktuell solo erfolgreich unterwegs. Marwin Bäßler O tanzzrausch, 13.10., 23 Uhr, Lindenpark, Eintritt: VVK 8 Euro, www.tanzzrausch.de

Oktober 2012 www.stadtmagazin-events.de

3x2

Freikart

Ehrliche Rockmusik ohne Kommerz, ist das überhaupt möglich? Die Band Pothead beweist, dass Rock rein und trotzdem erfolgreich sein kann, wenn nur der Wille und das Know-How da sind. Die Geschichte geht etwa so: Der Gitarrist und Sänger Brad und der Bassist Jeff Dope versuchten erst mit der Musikindustrie zusammenzuarbeiten. Doch als sie ihre künstlerische Freiheit einbüßen sollten, beschlossen sie ihr Ding in Eigenregie zu drehen - es klappt, seit über zehn Jahren. Marwin Bäßler O Pothead, 20.10., 21 Uhr, Waschhaus Arena, Eintritt: VVK 20 Euro, AK 25 Euro, www.pothead.de


Musik

Skurriles zu ein paar Akkorden Liedermacher verarbeitet Alltagsbeobachtungen zu humorvollen Songs

Funny van Dannens neues Album besticht duch Witz und Tempo

Funny van Dannen ist einer der bekanntesten Liedermacher Deutschlands. Mit „Fischsuppe“ veröffentlicht er sein dreizehntes Album, das durch Witz und Tempo besticht. Nachdem vor drei Jahren sein letzter Longplayer „Saharasand“ erschien, serviert der Sänger, Gitarrist und Songschreiber endlich wieder 22 neue Lieder live.

Blick auf die Absurditäten unse- die Quellen der Inspiration Eigentlich sollte „Fischfür seine Songs. So ist es auch res Alltags. „Fischsuppe“ erinsuppe“ ein Studioalbum nert an van Dannens Frühwerk, nicht weiter verwunderlich, werden, doch die Vorbedass „Fischsuppe“ inhaltlich das ganz ohne Begleitmusiker reitungen zogen sich in in die Vollen gehen kann und oder Studioarrangements ausdie Länge. Funny van ein beeindruckendes Schaubild kam. Heute – wie auch früher Dannen wurde ungeduldeutscher Befindlichkeiten schon – sind seine Lieder wie dig und entschied kurliefert. Ereignisse der letzten das Leben selbst: skurril, ernst zerhand ein Live-Album oder einfach banal. In eingängi- Monate wie den Sexskandal daraus zu machen, das der Ergo-Versicherungsgruppe er im Düsseldorfer Zakk gen Melodien verkünden seine vor Publikum einspielte. Texte Wahrheiten, über die man oder die von Neonazis begangesich schnell lustig machen kann, ne Mordserie vergegenwärtigt Mit Humor und Akusvan Dannen seinem Publikum weil sie schlicht daherkommen. tikgitarre beleuchtet musikalisch, während er dazu Allerdings versieht sie der Lieder Deutsch-Niederländer, der dermacher mit seiner schärfsten in gewohnter Manier ein paar als Franz-Josef Hagmanns zur Akkorde auf der Klampfe zupft. Welt kam, auf seinem aktuellen Waffe, dem Humor, mit dem Man darf sich auf deftige Fischer dem Leben auf den Grund Album gekonnt die Dialektik der menschlichen Existenz zwi- geht. Dabei pendeln seine Verse suppe freuen. Wohl bekomm's! gekonnt zwischen anmutigen schen Glück und Verzweiflung. Sandra Kirchner Dem schrulligen Geschichtener- Wortspielen, anarchischem O Funny van Dannen, Lindenpark, Witz, Protest und Poesie. zähler, der sich auch als Maler 11.10., 20 Uhr, Eintritt: VVK 18 Euro und Autor betätigt, gelingt mit „Ich habe eigentlich kein Thema. zzgl. Gebühr, AK 22 Euro, Das Thema ist das Leben. Da seinen neuen Kompositionen www.funny-van-dannen.de gibt es keine Einschränkunein scharfer, musikalisch und philosophisch leidenschaftlicher gen“, so beschrieb er einmal

Siegertour in Uni-Städten Gewinner-Band stellt Song und Sound vor Nein, „Kyuchu“ ist nicht das japanische Wort für Erkältung. Gemeint ist eine NewcomerBand mit dem ungewöhnlich klingenden Namen. Sie beweisen, dass der angeblich so kühle Norden ordentlich sieden kann. Nämlich dann, wenn die Rostocker Band auf der Bühne steht und der Club unter den Klängen ihres handfesten Alternativ-Rocks kocht. Kyuchu hat den diesjährigen Bandwettbewerb von Vita Cola und der Jugendzeitschrift Spiesser gewonnen, inklusive Videodreh zum Siegersong „Do you feel like god?“ und - pünktlich zum Wintersemesterbeginn - einer

Clubtour durch sechs Unistädte. Mit dabei ist auch der Lindenpark in Potsdam. Aber es kommt noch besser: Nicht nur die Band hat Preise abgeräumt, auch das Partyvolk hat die Chance auf eine Jahresration erfrischender Vita Cola. Was man dafür tun muss? Uns sagen, warum ausgerechnet ihr diesen Vorrat braucht! Schickt uns einfach bis zum 15. Oktober eine E-Mail mit eurer Antwort an: gewinn@stadtmagazin-events. de und nehmt damit an der Verlosung teil. Karoline Klann O Vita Cola - Clubtour, 20.10., 22 Uhr, Lindenpark, Eintritt: 4 Euro, Studenten 3 Euro, www.myspace.com/kyuchu

Kyuchu gewinnen mit Vita Cola eine Siegertour und machen halt in Potsdams Lindenpark www.stadtmagazin-events.de Oktober 2012

51


kultur

Foto © SPSG Peter Adamik

52

1x2

Einmal Rokoko und zurück

Freikarten

Schloss Sanssouci erstrahlt im Lichterglanz

Glänzende Lichter in Friedrichs Lieblingsschloss Leibhaftige Begegnungen mit Zeitgenossen Friedrichs des Großen sind nicht ausgeschlossen, wenn der Schlosspark Sanssouci wieder festlich beleuchtet ist und zum abendlichen Flanieren durch historische Schlossräume einlädt. Bereits zum siebten Mal können sich die Potsdamer und ihre Gäste in das 18. und 19. Jahrhundert entführen lassen. Das Lieblingsschloss Friedrichs des Großen und seine Umgebung können mitten im goldenen Herbst auf ganz besondere Weise erlebt werden. Bei der Veranstaltung „Sanssouci im Lichterglanz“ erklingt in den Rokokosälen Musik aus der Zeit des alten Fritz', seine kostbare Gemäldesammlung kann in der prachtvollen Bildergalerie ausgiebig bestaunt werden. Prunk-

„Tischlein deck' Dich“ auf dem Programm. säle und Wohnräume der Neuen KamAufgeführt wird es im Billardzimmer mern sind in festliches Licht getaucht, die Quartiere der Hofdamen und Kavaliere aus vom Figurentheater Liselotte, aber nicht irgendwie, sondern mit einem historischen der Zeit Friedrich Wilhelms IV. vermitteln Papiertheater. bürgerliche Behaglichkeit. In der SchlossDie „Metamorphosen“ von Ovid gehöküche glänzen Kochutensilien aus dem 19. Jahrhundert und in der Historischen Mühle ren zu den populärsten mythologischen Werken. Darin hat der römische Dichter wird - bei günstigem Wind - gemahlen. etwa 250 Sagen in Form von Hexametern Dazu erklingt an der historischen Mühle verarbeitet. Sie beschreiben die Entstehung ein Saxofon, im Schloss Sanssouci sind und Geschichte der Welt mit Begriffen der Harfenklänge zu hören und in den Neuen Kammern klimpert die Gitarre. Musik und römischen und griechischen Mythologie. Bei Sanssouci im Lichterglanz ist dieser Gesang, Tanz und Theater, Akrobatik und Klassiker, der enormen Einfluss auf die szenische Darbietungen – ein vielseitiges Literatur des Mittelalters sowie auf die künstlerisches Programm lässt das höfibildende Kunst vom Mittelalter bis zum Basche Leben jener Epochen für die Besucher rock hatte, neu zu erleben. Unter dem Titel lebendig werden. Beim Spaziergang kann man beispielsweise „Antiker Wettstreit - Wer war der feurigste Liebhaber?“ werden die „Metamorphosen“, auf das hochkarätig besetzte Künstlealso Verwandlungen, vergnüglich in Szene rensemble Artistokraten treffen, das im gesetzt – natürlich im Ovidsaal der Neuen Ehrenhof von Schloss Sanssouci auftritt und die Barockkultur neu interpretiert auf- Kammern. Es scheint nach so vielen kulturellen Höheleben lässt. Eine Begegnung mit Hofkoch Tamanti ist auch möglich: Mit Schürze und punkten banal, über das Essen zu sprechen. Aber niemand kann das schönste HarHolzlöffel führt er durch Sanssoucis Küfenspiel oder den bezauberndsten Gesang chenreich und unterhält das Publikum vor richtig genießen, wenn der Magen knurrt. der Schlossküche. Der Marquis d'Argens Deswegen wurde das leibliche Wohl bei und Lordmarschall Keith sind im und um der Planung auch nicht vergessen: Zwidas Schloss unterwegs, Hofdame Editha schen Historischer Mühle und dem Schloss von Haacke plaudert in den Gästezimmern Sanssouci werden die Gäste verköstigt. Für der Neuen Kammern. Die Bildergalerie einen kühlen Herbstabend, gibt es unter bietet ein Wandelkonzert mit Gesang, anderem auch Glühwein. Mari Berg Lauten und kurzen Gemäldeerklärungen. Natürlich sollen auch die O Sanssouci im Lichterglanz, 13.10., 18-22 Uhr, Kleinen nicht zu kurz kommen. Schlosspark Sanssouci, Eintritt: 15 Euro, Für sie steht das Märchen erm. 12 Euro, www.spsg.de/veranstaltungen Die Hofdamen des Schlosses vermitteln bürgerliche Behaglichkeit


Kultur

Manege frei fĂźr den etwas anderen Circus

2x2

Freikarten

Eine Musik-VarietĂŠ-Show mit Balkanfeuer und Big-Band-Charakter

ben, trifft es tatsächlich am ehesten, denn Mit zwĂślf Jahren gehĂśrte sie bereits zur ansonsten ist ihr Stil einfach in keine SchubBritish National Youth Opera und war damit dort das jĂźngste Mitglied aller Zeiten. lade zu stecken. Mit den unterschiedlichsten Instrumenten wie Piano, Banjo, Trompete, Damals schon spielte sie Klavier, Geige und Posaune, Ukulele und Klarinette wird aus Saxofon. Bald nahm sie auch Gesangsuneinem Konzert von Gabby Young and terricht. Als Gabby Young mit 22 Jahren Other Animals eine Musik-VarietĂŠ-Show mit an SchilddrĂźsenkrebs erkrankte, schien Balkanfeuer und Big-Band-Charakter. Durch ihre Gesangskarriere beendet, noch bevor ihre schräge, witzige Art zaubern sie ihr sie richtig begonnen hatte. Doch die Britin Konzert in ein Show-Erlebnis der undefikämpfte und wurde wieder gesund. Heute nierbaren Art. Hier funkeln Trompeten ist Gabby Young Gitarristin und Bandleaund Posaunen, schunkelt das Akkordederin von „Other Animals“, einer achtkĂśpon, und der Drumstick schlägt etliche figen musikalischen Truppe, die Genres wie Salti. Eine Show, in der gelacht, Gypsy, Rock, Folk und Jazz mixt und mit getanzt und sich beim Nachbarn einem kabarettistischen Stil verbindet. angelehnt werden kann. VĂśllig unvorhersehbar vereinen die Animals sowohl auf dem Album als auch bei ihren Nun sind die rothaarige SingerAuftritten, was eigentlich nicht vereinbar Songwriterin mit der Mehroktascheint und haben dabei groĂ&#x;en SpaĂ&#x;. Mit venstimme und ihre Band auch in diebischer Freude wechseln sie abrupt Potsdam mit ihrer zweiten VerĂśffentlichung zwischen Dixieland-Anklängen, Akustik„The Band Called Out For More“ zu erleben. Gabby Young verzaubert die Zuschauer mit ihrer folk-Balladen, Swingjazz in Schieflage und Doch Vorsicht: wenn die Animals aus Lonbekannten Pop-OhrwĂźrmern. Stimme und auĂ&#x;er­gewĂśhnlichen KostĂźmen don loslegen, weiĂ&#x; man im Voraus nie, wo „Circus Swing“ nennt sich der Stil, der in man landen wird. FĂźr die Konzertbesucher GroĂ&#x;britannien extra fĂźr diese exzentrische von Gabby Young and Other Animals heiĂ&#x;t Kombo erfunden wurde. Die Auftritte der O Gabby Young & Other Animals, 20.10., 20 Uhr, es dann: Manege frei fĂźr den Circus Swing! Animals als swingenden Zirkus zu beschrei­Nikolaisaal, Eintritt: ab 12 Euro, www.nikolaisaal.de

Ballett der Bälle und Tanz ohne Boden ZirkuskĂźnstler feiern zwei Premieren mit Akrobatik und Jonglage In den 80er Jahren befreite sich die franzĂśsische Avantgarde der Manegen von der traditionellen Tier-Mensch-Sensationsmaschine. Der Neue Zirkus war als Genre geboren. Artisten emanzipierten sich dabei als KĂźnstler mit PersĂśnlichkeit. Sie verschmolzen Akrobatik und Jonglage mit Tanz, Theater, Schauspiel, Musik und neuen Medien. Mittlerweile hat sich die Kunstform in vielen Ländern Europas etabliert und begeistert ein gemischtes Publikum in Zelten, Theatern, Opernhäusern, auf StraĂ&#x;en und Plätzen. Die Fabrik stellt zwei Produktionen des Neuen Zirkus vor, die in Potsdam Premiere feiern. „Unruhe bewahren“ der Gruppe Cie4 verspricht herzhafte Hysterie mit saftigen Verdrehungen, bodenlosen Tänzen und allerlei Verstrickungen. Reine FrauenstĂźcke sind im Neuen Zirkus eher selten zu sehen, Cie4 bildet hier eine Ausnahme. Die vier Tanzakrobatinnen versprĂźhen eine bestechend humorvolle Dynamik und eine lustvolle BĂźhnenpräsenz. Man kriecht sich amĂźsant in die Haare, spielt mit Netzen, dem

Vertikalseil und Verrenkungen. Dabei ist die Beziehung zwischen den vier Frauen in ständiger Veränderung, zwischen Selbstironie, Neugier und Herausforderung. Die ZirkuskĂźnstlerinnen entblättern sich in bewegender Unruhe und das Publikum kann freudvoll mitvibrieren. Die zweite, in Potsdam gastierende Gruppe der neuen Kunstrichtung heiĂ&#x;t Cirque Bang Bang. In ihrer Produktion „Post“ präsentieren Elsa GuĂŠrin und Martin Palisse ein hypnotisches StĂźck, in dem zwei Menschen ihre Nähe und ihre Grenzen gegenseitig austesten. Sie sind keine Jongleure, denn die Bälle scheinen Teil ihres KĂśrpers zu sein. Ohne Unterbrechung sind diese in Bewegung, als ob das Leben beider Artisten davon abhängen wĂźrde. Die Bälle sind ihre Sprache, ihr Gesicht und ihre Emotionen. Zu Post-Rock Musik entwickelt sich ein grafisches und bewegtes BeziehungsstĂźck, das immer wieder vom Rhythmus der Bälle und der zwischenmenschlichen Intensität verändert wird. Sogar mit gebundenen Händen und geschlossenen Augen hĂśrt das Ballett der Bälle nicht auf. „Post“ ist ein faszinierendes StĂźck, geprägt von der SchĂśnheit und der Bedrohung des Fragilen. Annett Lahn

O Cie4, Unruhe bewahren, 12./13.10. 20 Uhr, 14.10., 16 Uhr, Cirque Bang Bang, Post, 27.10., 20 Uhr, 28.10., 16 Uhr, Fabrik, empfohlen ab 6 Jahren, Eintritt: VVK 12 Euro, erm. 7 Euro, bis 19 Jahre 4 Euro, Abendkasse 14 Euro, erm. 11 Euro, bis 19 Jahre 6 Euro, www.cie4.com, www.cirquebangbang.fr Akrobatik und Jonglage mit dem Neuen Zirkus in der Fabrik

   

‡ Â?­ Â?Â…‚ ˆ Fr 12.10.2012 ¡ Lindenpark

So 4.11.2012 ¡ Nikolaisaal

‚ƒƒ 

�†� ‰† ‚

Mi 14.11.2012 ¡ Nikolaisaal Fr 14.12.2012 ¡ Lindenpark

„

Â…† Š Do 7.2.2013 ¡ Nikolaisaal

­€Â?  Fr 15.2.2013 ¡ Lindenpark

 Do 2.5.2013 ¡ MBS Arena

„ Â?Â…†       Â?Â? Â? Â?Â?

 Â? Â  Â?



www.stadtmagazin-events.de Oktober 2012

53


Kultur

Trödelpartie im Hof

Verwirrschauspiel

Im barocken Klangrausch

Der antike Kerzenständer passte eigentlich noch nie zu den modernen Möbeln und für die Spielsachen interessieren sich im Grunde nur noch Kleinkinder. Schön sind die Teile aber alle noch. Zu schade wäre es, wenn sie als Sperrmüll enden. Ein zweites Leben kann man den geliebten Sachen auf dem Trödelmarkt geben und beim eigenen Verkauf den neuen Besitzer sogar selbst aussuchen. Gelegenheit dazu bietet das Café Rothenburg. Dort findet zum Saisonende ein Trödelverkauf im Hofgarten statt. Es gibt nämlich noch viele Plattenliebhaber oder Leute, die gerade ihre Wohnung mit Gründerzeit-Accessoires aufpeppen und auch frisch gebackene Eltern, die sich über günstiges Spielzeug freuen. Die Fundstücke lassen sich anschließend bei Kaffee und Kuchen bestaunen. Mit von der Trödelpartie sind das Leander und das Antiquariat Eifler. Wer selbst etwas anbieten möchte, kann sich im Café melden.

Nur knapp rettet sich Viola nach einem Schiffbruch an die Küste Illyriens. Sie zieht Männerkleider an und wird als Cesario schließlich neuer Page des Grafen Orsino. In dessen Auftrag soll sie Lady Olivia, Orsinos unglückliche Liebe, dem Grafen günstig stimmen. Doch diese entflammt stattdessen für Cesario, während Viola insgeheim längst schon für Orsino schwärmt. Ein scheinbar unlösbares Dilemma, denn das verkleidete Mädchen kann sich keinem von beiden offenbaren. So nimmt das Spiel seinen Lauf, es entsteht eine beispiellose Verwirrung, in der drei Menschen scheinbar aussichtslos aneinander vorbei lieben. Das Theaterensemble Poetenpack gastiert seit sechs Jahren im gesamten deutschsprachigen Raum und wird vom Publikum für seine exzellente Sprachkultur geschätzt. Davon kann sich jeder selbst überzeugen, wenn das Poetenpack den Vorhang für Shakespeares Klassiker „Was ihr wollt“ lüftet. Mari Berg

Wer glaubt, dass Orgelmusik langweilig sei, der irrt sich gewaltig. In den Kompositionen von Buxtehude, Biber und Corelli hört man offenkundig, wie sehr die Musiker des 17. Jahrhunderts dem Rausch und der Sucht erlagen. Die Sucht nach Klang, nach rauschender Harmonie, nach immer wiederkehrenden Bässen, nach der besonderen Tonfarbe der Instrumente und deren Verschmelzung. Auch die Potsdamer Geigerin Claudia Mende und ihre Mistreiter Heidi Gröger (Viola da Gamba) und Johannes Weiß (Orgel) können sich dem musikalischen Enthusiasmus der Epoche nur schwer entziehen. Auf historischen Instrumenten, insbesondere auf der größten erhalten gebliebenen Grünebergorgel, lässt das preisgekrönte Trio in der Französischen Kirche die klanglichen Ekstasen des 17. Jahrhunderts wieder aufleben und entführt das Publikum mit virtuosen Interpretationen in barocke Musikwelten. Sandra Kirchner

Annett Lahn

O Trödelmarkt, Café Rothenburg, 14.10., ab 11 Uhr, www.cafe-rothenburg.de

O Was ihr wollt, 20.10., 20 Uhr, T-Werk, Eintritt: 16 Euro, erm. 9/12 Euro, www.poetenpack.net

O Klang- und Harmonierausch im 17. Jahrhundert, 25.10., 19.30 Uhr, Französische Kirche, Eintritt: frei

1 x2

en

1x2

3x2

Freikart

Freikarten

Foto © Robert Lehmann

Foto © Constanze Henning

Freikart

Foto © Stefan Gloede

54

en

Die Kraft des Augenblicks

Die Angst vor der Freiheit

Im real existierenden Potsdam

Urlaub. Zwei Einzelzimmer in einem Hotel, ein Mann und eine Frau, Fremde. Beide sind zutiefst enttäuscht – sie von ihren Beziehungen, er von der politischen Weltsituation. Beide wollen ihren Rückzug haben und sich endlich wieder auf sich selbst besinnen. Wenn da nicht der Balkon mit der großartigen Aussicht wäre, der beide Zimmer miteinander verbindet. Die Kraft des Augenblicks ist bekanntlich stark und fordert auch die beiden Protagonisten unweigerlich heraus. Bellmar heißt die Inszenierung von Martina König, die in Potsdam Premiere feiert. Das Komikerduo Isabelle Liere und Mario Neubert, das schon mit „Offene Zweierbeziehung“ einen großen Erfolg gefeiert hat, widmet sich in dem neuen Stück den komischen Momenten zwischenmenschlicher Begegnungen. Die Inszenierung untersucht, wie sich in der Banalität des Alltags die großen Vorgänge des Lebens auf wunderbare Weise spiegeln. Mari Berg

Schon David Hasselhoff trällerte: „I‘ve been looking for freedom“. Der Dalai Lama wiederum kämpfte für ein freies Tibet. Aber wie stehen eigentlich die Deutschen zu diesem Thema? Haben wirklich 40 Prozent von ihnen Angst davor und flüchten sich lieber in Überwachungssysteme wie Facebook oder Studivz? In jedem Falle bringt der Umgang mit Freiheit eine unfreiwillige Komik mit sich, die der Kabarettist Vince Ebert dem geneigten Publikum mit viel Scharfsinn vorführt. „Stell dir vor, es gibt Freiheit und keiner geht hin“ wirft er provozierend in den Raum. In seiner Show verschwimmen die Grenzen zwischen Naturwissenschaft, Philosophie und Klamauk und führen so zu ganz neuen Perspektiven auf die Gesellschaft. Ebert ist Kabarettist, Physiker, Moderator und Autor, der mit seinen hintergründigen Shows wissenschaftliche Erkenntnisse mit Hilfe der Gesetze des Humors unters Volk bringt.

Die Zuschauer dürfen sich auf pointiert vorgelesene Geschichten, auf alte und neue Lieder und auf offenherzig und humorvoll vorgetragene Anekdoten freuen: In ihrem neuen Buch erzählt die Kabarettistin und Autorin Tatjana Meissner von ihrer Reise in eine fast vergessene ostdeutsche Vergangenheit. Wie schon in ihren ersten Romanen, ist die eigene Biografie der Stoff, aus dem die Geschichte rund um die Suche ihres Traummannes im real existierenden Potsdam vor dem Mauerfall gemacht ist. 1989 erlebt die damalige Tänzerin die turbulenten Geschehnisse der Wendemonate erneut – zwar als Mittzwanzigerin, aber mit den Erfahrungen ihres bereits 50-jährigen Lebens. „Herr Möslein ist tot“ ist eine rasante Geschichte über die Möglichkeit, im Leben alles noch einmal anders machen zu können. Unterstützt wird die Buchpremiere von Moderator Achim Geimer, der seine Sicht auf die Wendezeit zum Besten gibt. Mari Berg

O Bellmar, Premiere 26.10., 20 Uhr, Theaterschiff, Eintritt: 20 Euro, erm. 15 Euro, www.theaterschiff-potsdam.de

OKTOBER 2012 www.stadtmagazin-events.de

Sina Schmidt

O Vince Ebert – Freiheit ist alles, 27.10., 20 Uhr, Waschhaus, Eintritt 21,50 – 26,50 Euro, www.vince-ebert.de

O Tatjana Meissner, 30.10., 19.30 Uhr, Kabarett Obelisk, Eintritt: 13 Euro, www.tatjana-meissner.de


Christin, 24 Servicemitarbeiterin

Meine Top Five:

Musik: Pop, R'n'B, Soul, Schlager Film: Ziemlich beste Freunde Buch: Die Physiker Location: Fontane Club Essen: Süß-Saure Eier

Christin wurde frisiert und gestylt von:

Friedrich-Ebert-Straße 27/28 Innenstadt www.haarwerkstatt.de

EVENTS veranstaltet jeden Monat ein Fotoshooting und veröffentlicht jeweils eines der Fotos hier im Stadtmagazin. Wenn ihr Lust habt und mindestens 18 Jahre alt seid, egal ob männlich oder weiblich, dann schickt eine Kurzbewerbung mit 2-3 Fotos und einigen Angaben (Adresse und Telefonnummer nicht vergessen) an folgende E-Mail-Adresse: fotomodel@ stadtmagazin-events.de

Foto: www.kathleen-friedrich.de

Einmal Fotomodel sein?


56 56

Film literatur

Von Comic bis Roman Junge Literatur goes Potsdam

Foto © Tim Jockel

Längst haben sich die poetry slams und offenen Lesebühnen auch in Deutschland durchgesetzt. Und längst hat diese Bewegung auch Autoren hervorgebracht, die nicht nur performen können sondern auch ganz klassisch Bücher veröffentlichen. Einer von ihnen ist Jochen Schmidt, über den gesagt wird, er habe mit seinen ebenso klugen wie humorLängst haben sich die poetry slams und offenen Lesebühnen auch in Deutschland durchgesetzt und längst hat diese Bewegung auch Autoren hervorgebracht, die

vollen Texten den permanenten literarischen Anspruch auf den Lesebühnen eingeführt. Seine Veröffentlichungsliste umfasst inzwischen mehrere Kurzgeschichtenbände, Erzählungen und einen Roman. Am bundesweiten Tag der Bibliotheken wird er aus dem Buch „Weltall. Erde. Mensch“ lesen und damit einen Einblick in die Wunderkammer seines Schaffens der letzten Jahre geben: Geschichten,

Kolumnen, Erzählungen, Comics. Bei der Lesung in Potsdam kann man dem Mitglied der Autorenfußballnationalmannschaft lauschen und sich von seiner genauen Beobachtungsgabe überzeugen. Mari Berg

O Wort frei! mit Jochen Schmidt, 24.10., 20 Uhr, Hauptbibliothek im Ausweichquartier Fachhochschule, Eintritt: 5 Euro, erm. 3 Euro, www.bibliothek.potsdam.de

Jochen Schmidt präsentiert sein neues Buch in Potsdam

Von gewollten und ungewollten Außenseitern Die Buchhandlung Internationales Buch stellt neue Seiten vor

Potsdame r Autorin

D Verschrobener Einzelgänger D In den Tiefen des Netzes Harold ist 49, Single, arbeitet seit 17 Jahren als Fleischwarenfachverkäufer und hängt sich gerne ein paar Mal im Monat im Treppenhaus auf. Er ist ein verschrobener Einzelgänger, der sich von seiner Nachbarin Mrs. Cardigan bestenfalls zu einer Partie Bridge überreden lässt. Als er von heute auf morgen seinen Job verliert, muss Harold sich erst einmal neu sortieren, was dem wortkargen, phobiegeplagten und ängstlichen Einzelgänger sichtlich schwer fällt. Ein wirklich großes Lesevergnügen für alle Freunde schrulliger Figuren und geschliffener Sprache! O einzlkind: Harold, Heyne Verlag, 8,99 Euro

Oktober 2012 www.stadtmagazin-events.de

Manchmal muss man einen ungewöhnlichen Weg gehen, um etwas wiederzubekommen, das man verloren hat – diese Erfahrung muss Jim Delpe machen, als er seinem Sohn in das Onlinespiel LoL folgt. Er loggt sich ein und kämpft sich Level für Level in Jeffs Sphären hoch. Doch damit droht das Familienleben gänzlich zu zerbrechen, die Familie driftet auseinander und das World Wide Web bestimmt immer stärker die Geschehnisse. Das Internet wird zum Zufluchtsort und scheinbar gelingt im Onlinespiel, was im wahren Leben nicht mehr klappt. Sehr lesenswert! O Anthony McCarten: Ganz normale Helden, Diogenes Verlag,

D Melancholie und Hoffnung D Beängstigend geheimnisvoll Das Schicksal kann ein ganz mieser Verräter sein, aber dieses Buch ist es nicht, denn trotz der gängigen Krebsbücherklischees geht es seinen ganz eigenen Weg und erzählt eine Geschichte so rein und voller Widersprüche, dass man sich der Melancholie und Hoffnung kaum entziehen kann. John Greens unvergleichlicher Schreibstil, die vielen bunten Blüten der Ironie, die authentischen und liebenswerten Figuren, sowie ein Sack voller Widersprüche machen dieses Buch so außerordentlich lesenswert.

O John Green: Das Schicksal ist ein mieser Verräter, Hanser Verlag, 16,90 Euro

Tamara. Alissa. Leon. Hannes. Kora. Sie alle haben einen dunklen Fleck in ihrer Vergangenheit und erleben nun, was es heißt, allein zu sein. Denn am 17. August um 15.07 Uhr passiert das Undenkbare: Die Zeit bleibt stehen, und alle Menschen um sie herum sind plötzlich verschwunden. In diesem beängstigenden Vakuum finden die fünf Jugendlichen nach und nach heraus, dass sie auf geheimnisvolle Weise miteinander verbunden sind. O Antje Wagner: Vakuum, Bloomsbury Verlag, 14,99 Euro

Internationales Buch Hier entlang: O Brandenburger Str. 41/42 O Tel. (0331) 29 14 96


Film

57 57

Foto © www.madagascarmovie.com/

film

In Madagascar 3 geben Thomas D. und Smudo den Pinguinen ihre Stimmen

Pinguine haben auch was zu sagen

Smudo und Thomas D werden zu tierischen Freunden In Madagascar 3 – Flucht durch Europa 3D sprechen Smudo (S.) und Thomas D (T.) die quirligen Pinguine, die sich nach Monte Carlo abgesetzt und ihre Freunde in Afrika zurückgelassen haben. Wir sprachen mit den Musikern der Fantastischen Vier über ihren neuen Job als Synchronsprecher, Ängste und Pinguine. Sie sprechen in „Madagascar 3 – Flucht durch Europa“ die Pinguine. Haben Sie schon mal erlebt, dass Tiere einen Sinn für Musik haben? T.: Ja, es gibt viele Hunde, die zu Musik jaulen. S.: Wenn man eine Geige schwingt, dann jaulen die auch. Weil damit Töne getroffen werden, die sie ganz schlimm finden. T.: Mein Hund hat sich immer extra vor die Boxen gelegt, wenn wir geprobt haben. Auch wenn es wahnsinnig laut war, legte er sich immer davor und hat geschlafen. S.: Mein Onkel hatte mal einen Beo, der seinen Raucherhusten nachmachen konnte. Samt Auswurf. (lacht) Mein Onkel ist CBFunker und dieser Vogel konnte sogar exakt das Geräusch nachmachen, das entsteht, wenn sich zwei Kanäle treffen. Außerdem konnte er Melodien trällern. Wie kamen Sie als Musiker mit der Synchronisation von Tierstimmen zurecht? S.: Wir sprechen ja Cartoon-Charaktere. Das unterscheidet sich vom normalen Sprechen insofern, als das man sehr stark übertreiben muss. Man sagt nicht einfach guten Tag, sondern spricht mit veränderter Stimme „guden

Daaag“. Man muss die Figuren so sprechen, dass es schon fast peinlich ist. Bei „Madagascar 3“ bestand unsere Aufgabe aber in erster Linie darin, Geräusche zu machen. Und was halten sie von Pinguinen? S.: Ich weiß nur, dass die wahnsinnig stinken. T.: Ich war mit den Fantastischen Vier über 20 Jahre unterwegs. Die können auch ganz schön stinken. (lacht) Pinguine tragen naturgemäß einen Frack. Tragen auch Sie gerne einen feinen Zwirn? T.: Wir tragen zu Hause nur Anzüge. Jogging-Anzüge, um genau zu sein (lacht). Wenn ich mich in Schale werfe, dann hat das immer etwas mit Verkleiden zu tun. Grundsätzlich laufe ich nicht gerne in Fracks herum. Die dünnen Hosen, bringen viel zu sehr meine dünnen Beine zur Geltung. Am liebsten trage ich weite Hosen. S.: Fracks trage ich auch nicht gerne. Aber ich mag Anzüge. Smudo, Sie haben bereits in einigen Filmen als Schauspieler mitgewirkt. Betrachten Sie die Schauspielerei als Spaß oder als Ihr neues Berufsfeld? S.: Ich habe den Beruf tatsächlich während der Arbeit an „Pommes essen“ für mich entdeckt. Zum ersten Mal habe ich etwas Komplizierteres gespielt. Es war nicht nur einfach eine Figur, die mal kurz durch das Bild läuft, sondern ein richtiger Charakter mit Entwicklung. Auch die Arbeit mit der Regie hat mir sehr gut gefallen. Das Team

hat mir viel Mut gemacht, sodass ich mich am Ende fragte: Das ist also die Schauspielerei? Alles andere waren nur Gastauftritte, bei denen ich mit einem Kostüm in der Landschaft rumgelaufen bin. Ich bin gespannt, wie es sich weiter entwickeln wird. Ich weiß, dass ich das Thema ab jetzt sehr ernst nehme. Gibt es schon ernstzunehmende Rollenangebote? S.: Ja, gerade habe ich ein Angebot für ein Justiz-Drama bekommen. Es handelt sich um eine deutsch-holländische Produktion, in der ich wohl holländisch sprechen muss. Was ich überhaupt nicht kann. Ich weiß aber, dass das eine super Herausforderung ist. Ricore

O Madagascar 3 – Flucht durch Europa: Animation/Trickfilm • USA 2012 • Regie: Conrad Vernon • Darsteller: Jan Josef Liefers, Rick Kavanian, Bastian Pastewka, Thomas D, Smudo • Bundesstart: 02.10.2012

Noch immer in Afrika, wünschen sich die Tiere inzwischen nichts mehr, als wieder in ihren überschaubaren New Yorker Zoo zurückkehren zu können. Nachdem sich die Pinguine allerdings mit dem Flugzeug nach Monte Carlo abgesetzt haben, müssen die Freunde einen kleinen Umweg einschlagen. Auf ihrer Flucht quer durch Europa finden sie an Bord eines maroden Zirkus Unterschlupf. Dessen Leitung übernehmen sie bald und gehen mit der Mannschaft auf Europatour. www.stadtmagazin-events.de Oktober 2012


58

Film

Das Verlangen nach Einsamkeit Alexander Fehling zieht die Zuschauer in seinen Bann Irgendwo in Afrika: Ein junger Deutscher erkundet Teile des schwarzen Kontinents. Nach einem Ausflug in die Wildnis mit einem alten Fischer findet er sich allein in einem schier endlosen Flussdelta wieder. Es beginnt ein Kampf mit seinen Ängsten,

der eigenen Wahrnehmung und dem Tod. – durch Afrika und durch seine eigene Tagelanges Herumirren endet in einem Gefühlswelt. Auf ein großes Budget wurde Dorf fernab der Zivilisation, in dem der bei der Produktion des Films verzichtet. Reisende mit einer ihm fremden Kultur Zu viert reiste das Team nach Afrika konfrontiert wird. Auch hier kann er – ohne festes Drehbuch, einfache Identifikeinen klaren Kopf fassen – die Odyssee kationsfigur, Drehplan oder Versicherung. nimmt kein Ende. Der Film „Der Fluss Keiner wusste, wie das Ergebnis aussehen war einst ein Mensch“ erzählt eindruckswürde. Doch das filmische Experiment ist voll vom Verlust der eigenen Kontrolle in gelungen: Nun ist das Werk Ansporn für den Unwegbarkeiten unbekannter KultuFilmemacher, verrückten und riskanten ren. Wie in Hypnose irrt der einsame Cha- Ideen eine Chance zu geben. Auch die rakter durch eine afrikanische Sumpfland- Presse zeigt sich begeistert. „Es ist fraglich, schaft, die Grenzen zwischen Fiktion und ob dieses Jahr noch ein besserer deutscher Dokumentation scheinen zu verschwimFilm im Kino starten wird“, meint das men. Persönliche Erfahrungen haben den Filmmagazin deadline und teilt damit die Regisseur Jan Zabeil zu diesem Film inspi- Meinung vieler Kritiker der Filmwelt. In riert. Er wollte die eigenen GrundvorstelAnwesenheit von Jan Zabeil und Alexanlungen von Richtig und Falsch, von Leben der Fehling wird im Thalia Kino der Film und Tod relativieren. Zabeil selbst bereiste gezeigt. Danach haben die Kinogäste die im Kindesalter des Öfteren Länder des Möglichkeit, mit den beiden Filmschaffensüdlichen Afrikas und verspürte dort ein den ins Gespräch zu kommen und mehr Verlangen danach, Natur und Einsamkeit über die Hintergründe von „Der Fluss war ausgesetzt zu sein. Dieses Verlangen hat einst ein Mensch“ zu erfahren. Fans tiefder Regisseur mit seinem Film auf die sinniger Filme sollten das nicht verpassen! Leinwand gebannt, um die Zuschauer an Sabine Raspe diesen Gefühlen Teil haben zu lassen. Der O Filmgespräch – Der Fluss war einst ein Mensch, Schauspieler Alexander Fehling unter01.10., 19 Uhr, Thalia Kino, Eintritt: ab 6,50 Euro, nimmt stellvertretend für sie eine Reise www.thalia-potsdam.de

Alexander Fehling auf der Reise in die Einsamkeit

Salmon Bagel

Chicken Satey

Salad Yucatan

Cappuccino

Cheeseburger mit Pommes

Friedrich-Ebert-Str. 31 • (direkt am Nauener Tor) www.daily-coffee.de • kontakt@daily-coffee.de Telefon: 0331 / 20 11 979

Fresh Apple

„THE TASTE OF THE WORLD“

GUTSCHEIN

2 Frühstücksgerichte zum Preis von 1 montags bis donnerstags, vom 15.10.12 bis 20.12.12 und vom 07.01.13 bis 15.03.13

Caesar Salad mit Riesengarnelen

Homemade Lemonade

GUTSCHEIN VERGRIFFEN? Im Daily Coffee gibt es mehr davon! Fitness - Frühstück


Weitere Infos und Trailer: www.stadtmagazin-events.de

Film

Looper

3 Zimmer/Küche/Bad

On the Road – Unterwegs

Beziehungsweisen

Sci-Fi, Action • USA 2012 • Regie: Rian Johnson • Darsteller: Joseph Gordon-Levitt, Bruce Willis, Emily Blunt, Paul Dano, Noah Segan, Piper Perabo • Startdatum: 03.10.2012

Drama • Deutschland 2012 • Regie: Dietrich Brüggemann • Darsteller: Jacob Matschenz, Katharina Spiering, Anna Brüggemann, Alexander Khuon, Robert Gwisdek, Alice Dwyer • Startdatum: 04.10.2012

Abenteuer • Frankreich/Großbritannien/ USA 2012 • Regie: Walter Salles • Darsteller: Kristen Stewart, Amy Adams, Garrett Hedlund, Kirsten Dunst, Viggo Mortensen, Steve Buscemi • Startdatum: 04.10.2012

Drama • Deutschland 2012 • Regie: Calle Overweg • Darsteller: Leopold Altenburg, Abak Safaei-Rad, Axel Hartwig, Anja Haverland, Gerhold Selle, Franziska Kleinert • Startdatum: 11.10.2012

In "Looper" ist Joseph Gordon-Levitt ein Auftragskiller aus der Zukunft, der auf sein 30 Jahre älteres Ich (Bruce Willis) angesetzt wird. Mit dem Zeitreise-Thriller hat der talentierte Autorenfilmer Rian Johnson sein erstes Science-Fiction-Werk vorgelegt. Mit der paradoxen Prämisse seiner Geschichte wandelt der Regisseur auf den Spuren von Genre-Klassikern wie "Zurück in die Zukunft", "Der Terminator" und "12 Monkeys". Ricore/Stiebe

Dietrich Brüggemann zeigt acht junge Menschen, die mit Beziehungs- und Identitätsproblemen zu kämpfen haben. Umzüge, die die Handlung strukturieren, spiegeln die fehlende Stabilität in den zwischenmenschlichen Beziehungen. Wie die Protagonisten ihren Wohnort wechseln, wechseln sie auch ihre Lebenspartner. Von ihren Eltern können sie keine Hilfe erwarten, da diese in eigenen Krisen stecken. Das Drehbuch verfasste Brüggemann mit seiner Schwester Anna, die in dem Film auch eine tragende Rolle übernommen hat. Ricore/Stiebe

Sal Paradise (Sam Riley) startet in den späten 1940er Jahren einen Road-Trip quer durch die USA. Seine Stationen sind San Francisco, Los Angeles, New Orleans und schließlich Mexiko. Auf seiner Reise lernt er interessante Menschen kennen, wie den exzentrischen Dean Moriarty (Garrett Hedlund), wodurch die Tour zu einem einzigartigen Erlebnis wird. Regisseur Walter Salles wagte sich mit "On the Road - Unterwegs" an die bislang als unverfilmbar geltende Romanvorlage von Beat-Generation-Autor Jack Kerouac. Ricore/

Beziehungsprobleme veranlassen drei Paare eine Therapie zu machen. Heiko (Axel Hartwig) und Amelie (Anja Haverland) erwarten ein Kind, das Amelie eigentlich gar nicht haben will. Herrmann (Leopold Altenburg) und Dorothea (Abak Safaei-Rad) werden von Dorotheas Berufseinstieg belastet und Siegfried (Gerhold Selle) ist spürbar zufriedener mit seinem Leben, als seine Ehefrau Eva (Franziska Kleinert) mit ihrem. In dem Doku-Drama "Beziehungsweisen" treffen Schauspieler mit fiktiven Problemen auf echte Therapeuten. Ricore/Stiebe

Ein griechischer Sommer

Die Wand

Komödie • Frankreich/Griechenland 2011 • Regie: Olivier Horlait • Darsteller: Emir Kusturica, Thibault Le Guellec, François-Xavier Demaison, Jade-Rose Parker, Gennadios Patsis, Valériane de Villeneuve • Startdatum: 11.10.2012

Drama •, Österreich/Deutschland 2012 • Regie: Julian Pölsler • Darsteller: Wolfgang M. Bauer, Ulrike Beimpold, Martina Gedeck, Julia Gschnitzer, Karlheinz Hackl, HansMichael Rehberg • Startdatum: 11.10.2012

Agent Ranjid rettet die Welt

Asterix & Obelix: Im Auftrag Ihrer Majestät 3D

Komödie • Deutschland 2012 • Regie: Michael Karen • Darsteller: Kaya Yanar, Rutger Hauer, Tom Gerhardt, Dieter Tappert, Birte Glang, Prashant Prabhakar • Startdatum: 18.10.2012

Komödie • Frankreich 2012 • Regie: Laurent Tirard • Darsteller: Gérard Depardieu, Edouard Baer, Fabrice Luchini, Catherine Deneuve, Guillaume Gallienne, Vincent Lacoste • Startdatum: 18.10.2012

In seiner Comedy-Show "Was guckst du?" ist Komiker Kaya Yanar immer einmal wieder als naiver Inder Ranjid aufgetreten. Nun erlebt der ebenso gutmütige wie tollpatschige Charakter sein erstes Leinwandabenteuer. In "Agent Ranjid rettet die Welt" wandelt der Titelheld auf den Spuren des Geheimagenten James Bond. Dabei bekommt er es mit dem holländischen Oberschurken Freek van Dyk (Rutger Hauer) zu tun. Ricore/Stiebe

Julius Cäsar ist dabei, mit seinen Legionen Britannien zu erobern. Das letzte Widerstand leistende Dorf kann sich nur mit letzter Kraft wehren. Daher bittet die britische Königin das berühmte gallische Dorf um Hilfe. Diese erhält sie in Person von Asterix und Obelix sowie einem Fass Zaubertrank. Laurent Tirards "Asterix & Obelix: Im Auftrag Ihrer Majestät 3D" ist bereits die vierte Realverfilmung der tapferen Comic-Helden. Ricore/Stiebe

Die Hochzeit unserer dicksten Freundin

Die Vermessung der Welt 3D

Komödie • USA 2012 • Regie: Leslye Headland • Darsteller: Chris Katrandjian, Kirsten Dunst, Rebel Wilson, Lizzy Caplan, Paul Corning, Isla Fisher • Startdatum: 25.10.2012

Drama •Deutschland 2012 • Regie: Detlev Buck • Darsteller: David Kross, Vicky Krieps, Florian David Fitz, Karl Markovics, Jérémy Kapone, Georg Friedrich • Startdatum: 25.10.2012

Yannis ist 14 Jahre alt und lebt auf der kleinen griechischen Insel Zora. Nach dem Tod der Mutter bewohnt er mit Vater Démosthène das einfache Fischerhaus allein. Als Yannis einen kleinen, verletzten Pelikan findet, kümmert er sich um das Tier und nennt es Nicostratos. Dieser wächst zu einem prächtigen Vogel heran und verzückt die Menschen im Ort, bis er bei einem Unfall schwer verletzt wird. In Olivier Horlaits Komödie "Ein griechischer Sommer" ist ein Pelikan der Star der Erzählung. Ricore/Stiebe

Eine Frau fährt mit ihrer Kusine und deren Ehemann zur Erholung in die österreichischen Berge. Nachdem das Paar nach einem Dorfbesuch nicht zurückkehrt, macht sich die Frau auf die Suche. Dabei stößt sie auf eine rätselhafte, unsichtbare Wand. Von der Außenwelt abgeschottet, muss die Frau alleine in einer menschenleeren Landschaft überleben. Ihre Weggefährten sind eine Handvoll Tiere, darunter ein Hund und eine Kuh. Julian Pölslers "Die Wand" ist eine faszinierende Reflektion auf die Hektik unserer modernen Gesellschaft. Ricore/Stiebe

Gnade

Sushi in Suhl

Drama • Deutschland/Norwegen 2012 • Regie: Matthias Glasner • Darsteller: Birgit Minichmayr, Jürgen Vogel, Henry Stange, Ane Dahl Torp, Bjørn Sundquist, Iren Reppen • Startdatum: 18.10.2012

Komödie • Deutschland 2012 • Regie: Carsten Fiebeler • Darsteller: Uwe Steimle, Julia Richter, Ina Paule Klink, Gen Seto, Michael Kind, Thorsten Merten • Startdatum: 18.10.2012

Wegen seiner Arbeit muss Niels mit seiner Frau Maria und ihrem Sohn Markus nach Norwegen ziehen. Im Klima des Nordens finden sie nicht das erhoffte Glück. Niels beginnt eine Affäre mit einer Arbeitskollegin, Krankenschwester Maria muss ständig Überstunden machen und Markus fühlt sich in der Schule als Außenseiter. Als Maria eines Nachts jemanden überfährt, markiert das eine Wendung in ihrem Leben. Matthias Glasner istein Drama gelungen, das vor einer beeindruckenden Kulisse die Themen Schuld und Sühne abhandelt. Ricore/Stiebe

In Suhl hat Koch Rolf Anschütz (Uwe Steimle) zu DDR-Zeiten einen ungewöhnlichen Traum. Der Japan-Liebhaber will ein Sushi-Restaurant eröffnen. Seine Idee stößt auf viel Skepsis, hat dann aber doch großen Erfolg. Sogar das SED-Regime geht bei ihm ein und aus und bucht sein Restaurant für Essen mit ausländischen Geschäftspartnern. "Sushi in Suhl" basiert auf einer wahren Begebenheit. Rolf Anschütz' Restaurant war in der ganzen DDR bekannt. In Japan wurde er vom japanischen Kaiser ausgezeichnet.

Geldverschwendung

nur bei Langeweile

Ricore/Stiebe

gesundes Mittelmaß

empfehlenswert

Regan, Gena und Katie können es nicht fassen, dass ihre übergewichtige Freundin Becky den attraktiven Dale heiraten wird. Obwohl sie auf die Hochzeitseinladung mit Unglauben reagieren, lassen sie sich die Hochzeitsfeier nicht entgehen. Allerdings läuft der Jungesellinnen-Abschied gehörig aus dem Ruder. Mit ihrem Regiedebüt hat Leslye Headland eine Komödie mit Höhen und Tiefen realisiert. Gelungene Momente voller Bitterkeit wechseln sich mit leidlich witzigen Gags ab. Ricore/Stiebe

preisverdächtig

Naturforscher Alexander von Humboldt (Albrecht Schuch) und Mathematiker Carl Friedrich Gauß (Florian David Fitz) wollen die Welt entdecken. Während Humboldt das große Abenteuer sucht, entwickelt Gauß seine Theorien Zuhause. Mit "Die Vermessung der Welt 3D" adaptiert Regisseur Detlev Buck den Roman von Daniel Kehlmann. Dessen "Die Vermessung der Welt" gibt es bereits als Hörbuch und Theaterstück. Ricore/Stiebe www.stadtmagazin-events.de Oktober 2012

59


PlatzderDra

Fabrikpotsdam,Hansottotheater,kunstraumPotsdam,museumflu

Von Außenseitern und ihren Geschichten

3x2

Freikart

en

Internationales Theaterfestival beschäftigt sich mit der Gefährdung des Individuums Das groß angelegte Festival Unidram in der Schiffbauergasse will einen Einblick in die zeitgenössische Theaterarbeit geben. Dafür hat es wieder sämtliche denkbare Register gezogen. Über 100 Künstler reisen an. Sie bringen dieses Jahr viele Experimente und die Sorge um den Einzelnen auf die Bühne.

erlebnisquartier www.SCHIFFBAUERGASSE.de Oktober 2012 www.stadtmagazin-events.de

Foto © Michel Gombart

Foto © Willi Fritz

Foto © Sava Hlavacek

durch Trug- und Angstbilder brutal verjagt. Wände beginnen sich wie Schlangen zu häuten. Stoffe und Kleidungsstücke entwickeln ein Eigenleben, attackieren den Körper. Und Köpfe wie aus dem Totenreich dringen durchs Fenster. Endet es gut? Auch viele der anderen Werke setzen sich mit der Bedrohung und Gefährdung des Wie geht es dem einzelnen Menschen auseinander. Das ist Theater anno das übergreifende Thema dieser Ausgabe 2012? Kann man von Unidram. Egal ob Trash, Pop oder da wieder hin klassische Aufführungen – immer wieder oder sind da stehen Außenseiterfiguren im Mittelpunkt immer noch und deren Geschichten. Sie sind zu finden in alle nackt dem bild- und zitatwütigen Stück „Von der Theater Agora & Marabu und pupsen Kürze des Lebens“ der Schweizer Krautüber sechs Produktion, wie auch in den beiden Stücken über Schauspiel und Performancekunst bis Stunden lang „Pun & Judy in Afghanistan“ und „Mathin zum Objekt- und Figurentheater. Farbe aus hilde“ des in Holland lebenden Australiers Für den Besuch von Unidram spricht außerdem Hin- Neville Tranter. dem das umfangreiche Rahmenprogramm. tern, um Neben der Diskussion von Ausgrenzung, das Workshops und theatralische Konzerte schlichtVerzweiflung und Rebellion, geht es den enthält. Einer der musikalischen Höhepunkweg zu zwölf Ensembles aus Ost- und Westeuropa te darunter ist der schräge Remix alter Platverstören? aber besonders darum, das Publikum zu tensammlungen von der Schweizerin Trixa Keine Sor- überraschen. Faszinierende Bilderwelten Arnold, die verspricht „Jede Schallplatte ist ge, es geht wollen sie bieten, verwirrende visuelle eine gute Schallplatte“. kraut_produktion voran in der Welt der Experimente und das Spiel mit Illusion und Marwin Bäßler Bühne, ohne Langeweile und Ekel. ZuminWirklichkeit, verziert mit provokanten Mei- O Unidram, 30.10. bis 03.11., T-Werk, Waschhaus dest wenn man einen Blick in Brandenburgs nungen. Und das in der gesamten Bandbrei- Arena, fabrik, Waschhaus, museum FLUXUS+, Hans Kulturhauptstadt wirft. Dort findet Ende te der Ausdrucksformen: vom Tanztheater Otto Theater , Eintritt: ab 6 Euro, www.unidram.de Oktober für fünf Tage das internationale Theaterfestival Unidram statt. Es hat sich auf die Fahnen geschrieben, direkt am Puls der Zeit zu sein und bringt gegenwärtig vor allem spannende Theaterstücke junger Künstler und Künstlerinnen ans Licht der Welt. Die Stücke selbst besitzen eine Botschaft und begegnen dem Publikum mit Feinsinn. So etwa das Stück „Momentum“ der Ananda Puijk Company aus Maastricht, das ohne Worte auskommt und dennoch spricht, allein mithilfe von Bildern. Es geht um eine Frau, die mit Unbewältigtem, Scham und Sorge kämpft und versucht, zwei unvereinbare Dinge miteinander in Einklang zu bringen: ihr eigenes, inneres Wünschen und die Wirklichkeit der Außenwelt. Alles spielt sich in einem engen Zimmer ab. Beschützende Visionen und Erinnerungen werden Die französische Musikcombo Zic Zazou: neun Musiker, Comedians, Bastler, Handwerker und Erfinder.


amatik›Oktober2012

luxus+,reithalle,studiohausschiffbauergasse,t-werk,waschhausArena,waschhauspotsdam

Gestandene Liedermacher geben Doppelkonzert Straßenmusiker und Kleingeldprinzessin zu Gast in Potsdam Einen Abend exzellenter handgemachter Musik und kluger politischer Statements bekommt man nicht alle Tage geboten. In der Fabrik gibt es das Ganze mit Strom & Wasser und Dota Kehr gleich im Doppelpack. In der Liedermacherszene sind Strom & Wasser schon längst eine Institution. Nach eigener Aussage bringen sie akustischen Randfiguren-Skapunkpolkarock auf die Bühne. Mit heiserer Stimme besingt Frontmann Heinz Ratz die Abgründe der Gesellschaft. Als ungestümer Radikalpoet und scharfsinniger Beobachter nimmt er die gesellschaftlichen Verhältnisse aufs Korn und blickt dabei musikalisch immer wieder über den Tellerrand hinaus. Ratz’ Texte sind zwar schwer verdaulich, aber mit

Musik rutschen sie besser. Die Musik selbst ist schon gar nicht glatt, sondern kommt mal fein, mal grobschlächtig, in jedem Fall aber abwechslungsreich daher. Auch die ehemalige Straßenmusikerin Dota Kehr, die auf ihren Reisen durch die Welt zu dem Namen „Die Kleingeldprinzessin“ gelang, verpackt Geschichten aus dem Alltag, Politisches und Engagiertes in Texte voller Ironie, Leichtigkeit und Wortwitz. Ihre Lieder klingen nach Bossa Nova und Taschen-Swing, nach Reggae und Surfrock. In den Stadtpiraten fand Kehr drei experimentierfreudige Mitstreiter, mit denen sie mehrere Alben veröffentlichte. Alles in Eigenregie, unter eigenem Label und zudem noch äußerst erfolgreich.

Im Vorprogramm der Liedermacher spielt das Potsdamer Duo Hand in Hand. Sandra Kirchner

O Doppelkonzert: Strom & Wasser und Dota, „Die Kleingeldprinzessin“, 04.10., 20 Uhr, Fabrik, Eintritt: VVK 12 Euro, AK 15 Euro, www.strom-wasser.de, www.kleingeldprinzessin.de

Kehrs Texte sind inspiriert vom Alltag und bestückt mit Ironie und Leichtigkeit

Ein Arzt gegen den Rest der Welt Markus Dietz inszeniert Ibsens bewegendes Drama über Wahrheit, Freiheit, Mehrheit und Recht

Foto © HL Böhme

Es klingt wie eine Nachricht, die überall im Land die Gemüter erhitzen würde: Der Bau eines neuen Bades soll den Bürgern einer Kleinstadt unverhofften Wohlstand bringen. Doch dann macht der Badearzt Tomas Stockmann eine brisante Entdeckung. Seine Analysen ergeben, dass das Badewas-

öffentlicht. Markus Dietz setzt ser durch Industrieabwässer das gesellschaftskritische Stück verseucht ist. Schnell wird klar, „Der Volksfeind“ nun neu in dass eine Sanierung Szene. Sein Protagonist, gespielt des Bades teuer werden würde. In von René Schwittay, weiß sich eins mit der öffentlichen Meider Gemeinde nung, doch der Bürgermeister, bricht ein heftiger politischer an der Spitze der Pragmatiker, ist ausgerechnet sein Bruder. Schlagabtausch aus. Dieser Stoff Für ihn haben die wirtschaftlichen Belange Vorrang vor allen klingt hochgesundheitlichen Bedenken. aktuell, wurde Vehement setzt er sich für die aber bereits im Vertuschung des Vorgangs ein. Jahr 1882 vom Auf einer Versammlung kommt Dramatiker es zum Entscheidungskampf Henrik Ibsen ver- zwischen den kompromisslosen

2x2

Freikarten

Brüdern. Der Badearzt hält eine fanatische Streitrede, bei der es längst nicht mehr um die Fakten geht – vielmehr wählt er sich die gesamte Gesellschaft zur Zielscheibe. Nicht einmal von den dramatischen Konsequenzen seiner Rede lässt sich der tapfere Mann in seinem Kampf gegen die Manipulation und für die Wahrheit beirren. Mal sehen, wer gewinnt. Annett Lahn

O Der Volksfeind, Premiere: 12.10., 19.30 Uhr, Neues Theater, Eintritt: ab 11 Euro, ermäßigt ab 7,50 Euro, www.hansottotheater.de

René Schwittay in „Der Volksfeind“

› alle termine im bewegungsmelder www.stadtmagazin-events.de Oktober 2012


62

Kalender Kontakt Termine u Anzeigennd : info stadtma @ ga events.dzine

Alle täglichen und wöchentlichen Termine im Überblick Kids & Familie

Tägliche Termine Au s s t e l lu n g e n Übermalungen Die Potsdamer Künstlerin Julia Brömsel verwendet hauptsächlich Landkarten, Stadtpläne und Sternkarten als Trägermaterial für ihre Übermalungen, vom 28.10. bis zum 21.12 AWO Kulturhaus Babelsberg Künstlerpostkarten Geschrieben und gezeichnet, ab dem 29.10. Kunstgriff 23 Hemispheres Ein ambitioniertes Projekt aus Potsdam, das sich der Entwicklung einer Graphic Novel widmet, bis zum 06.10. Waschhaus Kultur in der Natur – Der Anfang Video- und Fotoinstallation von Bob Bahra und Stefan Roloff, bis 25.11., täglich 10-18 Uhr Belvedere Pfingstberg Der Göttin zu Ehren - Prunkreihe Gemalte Allegorien von Ann Besier, bis zum 31.10., Jeweils Sa/ So und an Feiertagen 15-18 Uhr Pomonatempel Kürbisausstellung Dinosaurus Kürbis - Giganten in Klaistow, bis zum 04.11., täglich 9-18 Uhr, Spargel- und Erlebnishof Klaistow König & Kartoffel Friedrich der Große und die preußischen „Tartuffoli”! Bis zum 28.10.; Di-Do 10-17 Uhr, Fr 10-19 Uhr, Sa/So/Feiertag 10-18 Uhr, Mo geschlossen Haus der BrandenburgischPreußischen Geschichte Malte Brekenfeld Neue Arbeiten, Malerei, bis zum 07.10., Mi-So 12-18 Uhr Sperl Galerie Lezzueck A. Coosemans Malerei, ab 14.10., Mi-So 12-18 Uhr, Sperl Galerie Vernetzen² Austauschprojekt AugsburgPotsdam, bis zum 21.10. Mi-Fr 11-17 Uhr, Sa/So 11-18 Uhr, Produzentengalerie M Wecke deinen schlafenden Helden Die Ergebnisse der Kinder- und Jugendkunsttage mit jungen italienischen Gästen, bis zum 21.10. Mi-So 15-19 Uhr, Kunstwerk Animalympia Rekorde im Tier- und Pflanzenreich, bis zum 11.11. Mo-Fr 09-18 Uhr, Sa/So/Feiertag 10-19 Uhr, Biosphäre Andersrumportrait Alexa Seewald zeichnet ein Bild von der Vielfalt nicht-heterosexueller Menschen und ihrer Lebensweisen, ab 25.10. FH Potsdam, Hauptgebäude Der falsche Fritz - Friedrich II. im Film Bis zum 03.03., Di-So 10-18 Uhr Filmmuseum Carl Raddatz - Zum 100. Geburtstag Di-So 10-18 Uhr, Filmmuseum Wo Hexen und Dämonen wohnen: Räume des Bösen im DEFAMärchenfilm Vom 12.10. bis 09.12. ,Di-So 10-18 Uhr, Filmmuseum Henning Kürschner Vom 18.10. bis 02.12., Mi-So 12-18 Uhr, Waschhaus

Führungen Altstadtrundgang – durch das “friderizianische” Potsdam Täglich um 15 Uhr, Treffpunkt: Tourist-Information, Brandenburger Str. 3 Tourismus Service Potsdam

Halloween-Spezial - Wissenschaftlicher Gruselspaß Zauberer- und Hexenkinder werden in einem schaurigen Experimentierkurs in die Kunst der Gruselglibber-Herstellung eingeführt, bis zum 31.10. In den Ferien: Mo-Fr 09-18 Uhr, Sa/So 10-18 Uhr, in der Schulzeit: Di-Fr 09-18 Uhr, Sa/So 10-18 Uhr, 18.10. geschlossen, 19.10 erst ab 10 Uhr, Extavium Tierisches Ferienprogramm zur Ausstellung Animalympia Das bunte Bastelprogramm reicht vom Elefanten über das Krokodil bis hin zum Schmetterling Mo-Fr 10-17:30, Sa/So 11-18:30 Biosphäre

wöchentliche Termine jeden

Montag Ga stronomie

08:00 Heider´s Montags Buffet Café Heider 17:00 Happy Monday Zwei Cocktails zum Preis von einem, (nicht am 22./29.10) Havelmeer 17:00 Burgeraktion (ab 15.10.) B-West 18:00 Bar Gelb Cuisine Style Basilikum und Gurkendrinks im Angebot Bar Gelb 18:00 Flammkuchen all you can eat Weinwirtschaft 19:00 Cuba-Special Cuba Libre im Angebot Club Laguna 20:00 Happy Hour Zwei zum Preis von einem Weinwirtschaft

Kids & Familie 09:00 Eltern-Kind-Spielgruppe Philantow Teltow 09:30 Eltern-Baby-Massage Philantow Teltow 09:30 Tanz für Eltern und Kinder Ein bis zwei Jahre Fabrik (Studio 2) 11:30 Babymassage Philantow Teltow 12:30 Sport- und Spieletag Badminton, Wettkämpfe, Rallyes, Wii und vieles mehr Mädchen-Zukunfts-Werkstatt 14:00 Nähstube für Kinder Für Kinder von neun bis zwölf Jahren AWO Kulturhaus Babelsberg 15:00 Kindertanz Fünf bis sechs Jahre Fabrik (Studio 2) 15:00 Beweg was! Hüpfen, rennen, laufen und springen, (ab 15.10.) Mädchentreff Zimtzicken 15:00 Trommeln mit Luca Für Kinder zwischen sieben und zehn Jahren, (ab 15.10.) Lindenpark 15:30 Schülerhilfe Kostenloses Gruppenangebot für Schülerinnen und Schüler der 1. bis 7. Klasse, Anmeldung erbeten Projektladen Drewitz 15:30 Kletter-Philis Drei bis vier Jahre Philantow Teltow 15:30 Kunstkurs Kunstgriff 23 15:30 Tanz am Trapez Sieben bis zehn Jahre, mit Sonni, (erst ab 15.10.) Fabrik (Studio 3) 16:00 Kindersteptanz Anfänger

Oktober 2012 www.stadtmagazin-events.de

AWO Kulturhaus Babelsberg 16:00 Tanz für Eltern & Kinder Zwei bis vier Jahre Fabrik (Studio 2) 16:00 Kindersport Zwei bis drei Jahre Philantow Teltow 16:00 Malkurs für Kinder Haus der Generationen und Kulturen 16:45 Kletter-Philis Fünf bis sechs Jahre Philantow Teltow 17:00 Kindersport Zwei bis fünf Jahre Philantow Teltow 17:00 Tanz am Trapez Zehn bis 14 Jahre, (erst ab 15.10.) Fabrik (Studio 3) 17:00 Treff der Jugend-Aktionsgruppe Greenpeace Freie Bibliothek Kontext 18:00 Line Dance (nicht am 15.10.) Club 18 18:30 Capoeira Sechs bis 16 Jahren Fabrik (Studio 3)

Kurse 09:00 Computerschule AWO Kulturhaus Babelsberg 09:15 und 17:15 Wassergymnastik Therapiezentrum Promnitz 10:00 und 10:45 Aquafitness Therapiezentrum Promnitz 12:30 Deutschkurs für Fortgeschrittene für russischsprachige Mitbürger, (ab 08.10) Haus der Generationen und Kulturen 15:00 Werkeln mit Andy Philantow Teltow 15:30 Kochen, Backen und Experimentieren Philantow Teltow 17:00 Progressive Muskelentspannung Philantow Teltow 17:30 Zumba für Einsteiger (ab 08.10.) Lindenpark 18:00 Qi Gong AWO Kulturhaus Babelsberg 18:00, 18:45 und 19:30 Aquafitness Therapiezentrum Promnitz 18:00 Folkloretanz/Gesellschaftstanz Haus der Generationen und Kulturen 18:00 Schreiben leicht gemacht (nur am 08./22./29.10.) Projektladen Drewitz 18:30 Autogenes Training Philantow Teltow 18:30 Wirbelsäulengymnastik Philantow Teltow 18:30 Bauch-Beine-Po Philantow Teltow 18:45 Zumba (ab 08.10) Lindenpark 19:00 Aquafitness Kiezbad Am Stern 19:00 Miteinander reden Übungsgruppe (1. + 3. Montag im Monat) Philantow Teltow 19:00 Grundkurs Gesellschaftstanz ADTV Tanzschule Balance 19:00 Sahaja Yoga AWO Kulturhaus Babelsberg 20:00 Internationale Volkstänze AWO Kulturhaus Babelsberg 20:00 Zumba Sentao Zumba mit Stühlen, (ab 08.10.) Lindenpark 20:00 Tanz dein Leben Biodanza Fabrik (Studio 2) 20:00 Yoga und Akrobatik Fabrik (Studio 3)

S enioren 09:00 Aktiv über 50 AWO Kulturhaus Babelsberg 10:00 Seniorentag Für alle Besucher ab 60 Jahre sind Kaffee und Kuchen im Eintrittspreis enthalten

Biosphäre 11:00 Wassergymnastik für Senioren Kiezbad Am Stern

sonstiges 13:00 Riesenmikado am Schlaatz (nicht am 08.10) Haus der Generationen und Kulturen 14:00 Kostenlose Schuldnerberatung für alle Gewoba-Mieter/innen Projektladen Drewitz 15:00 Fotoclub (nur am 08./22.10) Haus der Generationen und Kulturen 15:00 Training der Kegel-Frauenmannschaft Kegelbahn des ESV Lok Potsdam 17:30 Selbsthilfegruppe Alkohol und Drogen: Cleanways AWO Kulturhaus Babelsberg 17:30 Rechtsberatung für Frauen (nur am 01./15.10) Beratungsstelle für Frauen 19:00 Betroffene im Gespräch Themen: 01.10. Burnout, 08.10. Trauma und PTBS, 15.10. Depression, Anmeldung erforderlich Balance Wellness Lounge Potsdam

jeden

Dienstag Gastronomie

07:00 Süßer Dienstag Zwei Stücke Kuchen zum Preis von einem Bagels & Coffee 08:00 Seniorenfrühstück Spargel- und Erlebnishof Klaistow 18:00 Agwa Coca Leaf Liquor The Bolivian Kiss - Shot im Angebot Bar Gelb 18:00 Flammkuchen all you can eat Weinwirtschaft 19:00 Cocktail-Special Spezial-Cocktails im Angebot Club Laguna 20:00 Jim Beam Tuesday Pot-Still American Bar 20:00 Happy Hour Zwei zum Preis von einem Weinwirtschaft

Kids & Familie 09:00 Eltern-Kind-Spielgruppe Philantow Teltow 09:30 Krabbelgruppe Philantow Teltow 11:00 Eltern-Baby-Gruppe Philantow Teltow 11:00 Mami-Baby-Yoga Philantow Teltow 12:30 Kochen und Quasseln Neue Rezepte ausprobieren und quatschen Mädchen-Zukunfts-Werkstatt 14:00 Nähstube für Kinder Für Kinder von neun bis zwölf Jahren AWO Kulturhaus Babelsberg 14:00 Beratung für Kinder & Jugendliche (nur am 02./16.10.) Club 18 14:30 Kunst-GeschichtenWerkstatt Lurchverlag am Luisenplatz 15:00 Gesunde Küche Gemeinsam ernten und kochen, (ab 16.10.) Mädchentreff Zimtzicken 15:30 CoKo Kochkursreihe um Cocktails und Kochen, Anmeldung erforderlich, (ab 16.10.) Mädchen Zukunfts Werkstatt 15:30 Kindertanz Fünf bis sechs Jahre Fabrik (Studio 3) 16:00 Theaterreise mit Kathrin (ab 16.10.) Lindenpark 16:00 Kreativer Kindertanz

Philantow Teltow 16:00 Hausaufgabenbetreuung Philantow Teltow 16:30 Bücher-Bastel-Bude Lurchverlag am Luisenplatz 16:30 Kindertanz Sieben bis acht Jahre Fabrik (Studio 3) 16:45 Handarbeiten für Kinder Philantow Teltow 17:00 Tango Teenage-Club tanguito-Friedensaal 17:05 Kinderschauspielschule Filmschauspiel AWO Kulturhaus Babelsberg 17:15 Drums Alive® Kids Beats Philantow Teltow 17:30 Modern Zwölf bis 15 Jahre Fabrik (Studio 3) 18:00 Breakdance (nur am 02./16.10.) Club 18 19:00 Line Dance (nur am 02./16.10.) Club 18 19:00 Kelle hoch! Der Tischtennisabend, Eintritt frei (nicht am 09.10.) Clubmitte im Freiland

Kurse 09:15 und 17:15 Wassergymnastik Therapiezentrum Promnitz 09:30 Schwangerenyoga Philantow Teltow 09:30 Kunstkurs Kunstgriff 23 10:00, 10:45 und 18:00 Aquafitness Therapiezentrum Promnitz 10:00 Hatha-Morgenyoga Fabrik (Studio 3) 10:00 Zumba (ab 09.10.) Lindenpark 10:40 Tai Chi Chuan AWO Kulturhaus Babelsberg 12:30 Gelenkaktive Wassergymnastik Werner-Alfred-Bad 13:00 Rückenaktive Wassergymnastik Werner-Alfred-Bad 13:00 Sitzyoga Philantow Teltow 15:00 Klavier- und Keyboardunterricht AWO Kulturhaus Babelsberg 15:00 Musik- und Bewegungskurs für Schwangere Club Aktiv im Werner-AlfredBad 15:00 Kreatives Angebot Philantow Teltow 15:30 Pilates Pur Yogayama 16:00 Zeichen- und Malkurs Projektladen Drewitz 17:00 Schlaatzer Singgemeinschaft (nicht am 16.10.) Haus der Generationen und Kulturen 17:00 Hatha-Yoga Basis Fabrik (Studio 5) 18:00 Tanzgruppen des Damenelferrat Philantow Teltow 18:00 English conversation Projektladen Drewitz 18:15 Tango Argentino Mittelstufe tanguito-Friedenssaal 18:30 Trommelkurs AWO Kulturhaus Babelsberg 18:30 Hatha-Yoga fordernd Fabrik (Studio 5) 18:30 Yoga für einen starken Körper Philantow Teltow 18:30 Keramikkurs Philantow Teltow 19:00 Salsa Praktika Kostenlos Haus der Generationen und Kulturen 19.00 Hochzeitstanzkurs ADTV Tanzschule Balance 19:30 Tango Argentino Einsteiger tanguito-Friedenssaal 20:00 Zumba Goetheschule Babelsberg

20:00 Spiel dich! Schauspielkurs für Erwachsene AWO Kulturhaus Babelsberg 18:30 Gemeinsam Musizieren Philantow Teltow 19:00 Modern, Street & Release Fabrik (Studio 3) 20:30 BMC und Tanz Fabrik (Studio 2) 20:45 Tango Argentino Fortgeschrittene tanguito-Friedenssaal

Senioren 07:00 und 11:00 Wassergymnastik für Senioren Kiezbad Am Stern 10:30 und 15:00 Club Agilando 50+ ADTV Tanzschule Balance

so n s t i g e s 11:00 Psychologische Beratung Für russische Migranten, (nur am 02./16./30.10) Haus der Generationen und Kulturen 15:00 Sprechstunde Stadtkontor Projektladen Drewitz 15:00 Handarbeitsclub (nur am 09./23.10.) Haus der Generationen und Kulturen

jeden

Mittwoch Gas t ro n o m i e

11:30 Wiener Mittwoch Café Heider 18:00 Monatsspecial Hollywood-Cocktails im Angebot Bar Gelb 18:00 Flammkuchen all you can eat Weinwirtschaft 18:30 Ladies Night Mit speziellen Cocktails, (nur am 10./17.10) Havelmeer 19:00 Caipi-Special Caipirinha im Angebot Club Laguna

Kid s & Fa m i l i e 09:00 Eltern-Kind-Spielgruppe Philantow Teltow 09:30 Spiel- und Singgruppe Philantow Teltow 10:00 Babyclub (nur am 17./24.10.) Lindenpark 12:30 Internettag Surfen, Chatten, Homepagepflege Mädchen-Zukunfts-Werkstatt 14:00 Streetart zum Selbermachen! Eintritt frei, (nicht am 10.10.) Clubmitte im Freiland 14:00 Nähstube für Kinder Für Kinder von neun bis zwölf Jahren AWO Kulturhaus Babelsberg 15:00 Gitarrenkurs für Kinder Philantow Teltow 15:00 Unser Traum vom Bauwagen (nur am 17./25.10.) Mädchentreff Zimtzicken 15:00 Flötenkurs Teil II für Fortgeschrittene Projektladen Drewitz 15:00 Kindertanz Vier bis fünf Jahre Fabrik (Studio 3) 15:30 Kunstkurs Kunstgriff 23 15:45 Kinderyoga Vier bis sechs Jahre Philantow Teltow 16:00 Tanz für Eltern & Kinder Zwei bis vier Jahre Fabrik (Studio 3) 16:00 Trommeln mit Tom (Nur am 17./24.10.) Lindenpark 16:30 Treasure Dance Kids Tanz und Singen für Kinder im Grundschulalter Projektladen Drewitz 16:30 Theaterzwerge Philantow Teltow 16:45 Capoeira Kids


Kalender Sechs bis elf Jahre Fabrik (Studio 5) 16:45 Capoeira-Training Mädchen-Zukunfts-Werkstatt 17:00 Kinderyoga Sieben bis zehn Jahre Philantow Teltow 17:00 Kinderschauspielschule Theater Theater Theater ab 11 Jahren AWO Kulturhaus Babelsberg 17:00 Luigis Pizzabäckerei (ab 10.10.) Club 18 18:00 Potsdamer Jumpstyler (ab 10.10.) Club 18 19:00 Line Dance (ab 10.10.) Club 18

Kurse 08:30 Pilates Pur Yogayama 09:00 Yoga für einen starken Körper Philantow Teltow 09:15, 10:45 und 18:45 Aquafitness Therapiezentrum Promnitz 09:30 Nähkurs Philantow Teltow 10:00 Modern next level Fabrik (Studio 2) 10:00, 17:15 und 18:00 Wassergymnastik Therapiezentrum Promnitz 10:30 Mamisport Philantow Teltow 12:00 Wassergymnastik Kiezbad Am Stern 12:00 Pilates Therapiezentrum Promnitz 14:00 Klöppeln 14-tägig Philantow Teltow 14:30 Gemischter Chor der Volkssolidarität AWO Kulturhaus Babelsberg 14:30 Gitarrenunterricht AWO Kulturhaus Babelsberg 16:00 Gitarren- und Keyboardunterricht (nur 17./24.10) Haus der Generationen und Kulturen 17:00 Walken in Drewitz Projektladen Drewitz 17:00 Zumba (nur am 10./17.10) Havelmeer 17:15 Gesangsunterricht AWO Kulturhaus Babelsberg 17:15 Trommelkurs AWO Kulturhaus Babelsberg 17:15 Wirbelsäulengymnastik Philantow Teltow 17:30 Nähkurs für Erwachsene AWO Kulturhaus Babelsberg 18:00 Geburtsvorbereitung Philantow Teltow 18:00 Kinder im Blick Für Familien in Trennung Philantow Teltow 18:00 Fotoschule für Anfänger/ Einsteiger (2. und 4. Mittwoch im Monat) AWO Kulturhaus Babelsberg 18:00 Cantienica Fabrik (Studio 2) 18:15 Schwangerenyoga Philantow Teltow 18:30 Wirbelsäulengymnastik Philantow Teltow 18:30 Hatha-Yoga Fabrik (Studio 3) 19:00 Wudang Pai Fabrik (Studio 5) 19:30 Nähkurs Philantow Teltow 19:30 Stimme und Bewegung Fabrik (Studio 2) 19:30 Tango Argentino Mittelstufe tanguito-Kulturhaus Babelsberg 20:00 Aikido Fabrik (Studio 3) 20:00 Yoga Philantow Teltow 20:30 Moderner Tanz und Impro Fabrik (Studio 5) 20:30 Grundkurs Gesellschaftstanz ADTV Tanzschule Balance 20:45 Tango Argentino Einsteiger tanguito-Kulturhaus Babelsberg

Senioren 09:30 Aktiv über 50 AWO Kulturhaus Babelsberg 11:30 Tanz 55 plus Fabrik (Studio 2) 14:00 Tanztee (nur am 10.10.) 15:00 Tanzgruppe Rheumaliga Philantow Teltow

sonstiges 10:00 Dolmetscher Sprechstunde mit Frau Ronis Russisch-Deutsch Haus der Generationen und Kulturen 17:00 Tischtennis für alle 11-Line

jeden

Donnerstag Ga stronomie

18:00 Flammkuchen all you can eat Weinwirtschaft 18:00 Hundertwassers kulinarische Reisen um die Welt Themen: 04.10. Kulinarische Deutschlandreise, 11.10. Frankreich, 18.10. Pasta, Nudel & Co., 25.10. Mittelmeer Café Hundertwasser 19:00 Happy Hour Cocktails, Longdrinks und Shooter im Angebot Club Laguna

Kids & Fa milie 09:00 Eltern-Kind-Spielgruppe Philantow Teltow 09:30 Spielgruppe Für ein- bis dreijährige Philantow Teltow 09:30 PäPKI Eltern-Baby-Kurs Philantow Teltow 10:00 Babyschwimmen Werner-Alfred-Bad 12:30 Kreativtag Seiden- und Textilmalerei, Perlentiere, Wachsbügeln und vieles mehr Mädchen-Zukunfts-Werkstatt 14:00 Nähstube für Kinder AWO Kulturhaus Babelsberg 14:00 Hausaufgabenhilfe für Mädchen mit Migrationshintergrund (ab 18.10.) Grundschule am Humboldtring 15:00 Kindertanz Vier bis fünf Jahre Fabrik (Studio 2) 15:00 Hexenwerkstatt in 3D (nur am 18./25.10.) Mädchentreff Zimtzicken 15:00 Kinderschauspielschule Theater Theater Von sieben bis zehn Jahren AWO Kulturhaus Babelsberg 15:00 Spielnachmittag Philantow Teltow 15:00 und 16:00 E-Gitarren Kurs (nur am 18./25.10) Lindenpark 16:00 Kinderschwimmschule Therapiezentrum Promnitz 16:00 Kindertanz Sechs bis sieben Jahre, mit Kathi Fabrik (Studio 2) 16:00 Lesestunde 14-tägig Philantow Teltow 16:00 Kindersport Zwei bis drei Jahre Philantow Teltow 16:45 Handarbeiten für Kinder Philantow Teltow 17:00 Karateselbstverteidigungskurs Schnupperkurs, Anmeldung erforderlich, (nicht am 11.10.) Clubmitte im Freiland 17:00 Kindertanz Company Fabrik (Studio 2) 17:00 Kindersport Zwei bis fünf Jahre Philantow Teltow 17:00 Hausaufgabenbetreuung Philantow Teltow 17:05 Kinderschauspielschule Filmschauspiel II AWO Kulturhaus Babelsberg 18:00 Elektro mit Mesut (nur am 18./25.10.) Lindenpark

Kurse 08.30 Hath-Morgenyoga Fabrik (Studio 3) 09:00 Computerschule AWO Kulturhaus Babelsberg 09:30 Bastelfreunde Philantow Teltow 10:00 Pilates Pur Elysium 10:00 Entspannung in der Lounge Anmeldung erforderlich Balance Wellness Lounge Potsdam 10:00 Pilates am Morgen Fabrik (Studio 3) 10:00 Wassergymnastik Therapiezentrum Promnitz 10:00 PC Kurs 1 (nicht am 04.10)

Haus der Generationen und Kulturen 10:00 Filzkurs (nicht am 25.10) Haus der Generationen und Kulturen 10:30, 11:00 und 11:30 Gelenkaktive Wasssergymnastik Werner-Alfred-Bad 10:45 Feldenkrais Fabrik (Studio 2) 10:45, 18:00 und 18:45 Aquafitness Therapiezentrum Promnitz 11:00 PC Kurs 2 (nicht am 04.10) Haus der Generationen und Kulturen 11.00 Kochen nach russischer Art (nur am 11./25.10) Haus der Generationen und Kulturen 14:00 Schnupperkurs Deutsch Projektladen Drewitz 14:30 Musik- und Bewegungskurs für Schwangere Club Aktiv im Werner-AlfredBad 15:00 Flöte spielen Philantow Teltow 15:00 Kreatives Angebot Philantow Teltow 16:00 Kreatives Schreiben AWO Kulturhaus Babelsberg 16:00 Alexandertechnik Fabrik (Studio5) 16:30 Pilates Fabrik (Studio 3) 17:00 Wirbelsäulengymnastik/ Pilates Therapiezentrum Promnitz 17:30 Yoga Philantow Teltow 17:30 Pilates Fabrik (Studio 3) 18:00 Grundkurs Gesellschaftstanz ADTV Tanzschule Balance 18:00 Thai Chi Chuan AWO Kulturhaus Babelsberg 18:00 Der Mutterleib als Schule des Lebens Geschäftsstelle Vita Progress 16:00 Hatha-Yoga Fabrik (Studio5) 18:30 Contact Improvisation Fabrik (Studio 2) 18:30 Swing Fabrik (Studio 3) 18:45 Zumba Kongresshotel Potsdam am Templiner See 19:00 Tango Argentino Mittelstufe tanguito-Friedenssaal 19:00 Mehrgenerationentheater Philantow Teltow 19:15 Yoga Philantow Teltow 19:00 Kunstkurs Kunstgriff 23 20:00 Modern Fabrik (Studio 2) 20:15 Tango Argentino Praktika tanguito-Friedenssaal 20:15 Swing Fabrik (Studio 3) 20:00 Yoga für Frauen Fabrik (Studio5) 20:30 Zumba Sporthalle Neuseddin 20:45 Gymnastikkurs AWO Kulturhaus Babelsberg

Vortr ag 18:00 Ringvorlesung: Gender, Race, Class, Bodies...: Diversity Vierzehntägig, Beginn: 11.10., Themen: 11.10. Rassismus und Sprache, 25.10. Angst ist Alltag für Roma in Europa FH Potsdam, Hauptgebäude (Raum 4070/71) 19:00 7. Potsdamer Foto-Herbst Themen: 04.10. Once upon a Time, Landschaften, Pflanzenund Tierwelt der westlichen USA, 11.10. Segelst Du mit in die Antarktis?, 18.10. Schönheiten der Unterwasserwelt, 25.10. Schwarzes Eis, Mit Mountainbikes auf dem Baikalsee Haus der Natur

S enioren 09:00 Aktiv über 50 AWO Kulturhaus Babelsberg 09:00 und 10:00 Fit in jedem Alter Projektladen Drewitz

sonstiges 11:30 Anonyme Beratung der AWO (nur am 04./18.10)

Projektladen Drewitz 16:00 Rechtsberatung Jeden 2. Donnerstag im Monat Philantow Teltow 16:30 Lebensberatung SGB II (nicht am 18./25.10) Haus der Generationen und Kulturen

jeden

Freitag Gastronomie

14:00 Café Drewitz Nachbarschaftliches Treffen Projektladen Drewitz 17:00 Jack Daniels Aktion Trink zwei JD Lynchburg Lemonades und es gibt ein Original JD Shirt gratis dazu Happy Hour I + II + Full House 17:00 Cocktailsprechstunde (ab 19.10.) B-West 18:00 Flammkuchen all you can eat Weinwirtschaft 20:00 Happy Hour Cocktails und Longdrinks im Angebot Club Laguna 20:00 Music-Weekend-Starter Wünsch dir was Tequila im Angebot Pot-Still American Bar

Kids & Familie 09:00 Eltern-Kind-Spielgruppe Philantow Teltow 09:30 Klangwolke mit Henriette Für Kinder zwischen anderthalb und drei Jahren, (nur am 19./26.10.) Lindenpark 11:00 Klangwölkchen mit Henriette Für Kinder zwischen sechs und zwölf Monaten, (nur am 19./26.10.) Lindenpark 12:30 Entspannung und Wellnessoase Mit Musik, Hörspielen, Traumreisen und vielem mehr Mädchen-Zukunfts-Werkstatt 14:00 Mädchencafé Wii spielen, Freundinnen treffen, Tee trinken und lachen, (nicht am 05.20.) Mädchentreff Zimtzicken 14:30 Bärenbande Sechs bis acht Jahre Philantow Teltow 15:00 Multikulturelle Mädchengruppe am Schlaatz Klubraum der WeidenhofGrundschule 15:00 Itchy und Scratchy Die Turntablerockers, (nur am 05./26.10.) Clubmitte im Freiland 15:30 Gitarrenkurs für Kids Philantow Teltow 16:00 Bandtraining mit Lisa Professioneller Bandcoach gibt Tipps, (nur am 19./26.10.) Lindenpark 16:30 Bärenbande Acht bis zehn Jahre Philantow Teltow 17:45 Karate (ab 12.10.) Club 18 18:00 Trommelgruppe “Sexta Feira” (ab 12.10.) Club 18

Kurse 09:00 Rückbildungsgymnastik Philantow Teltow 09:00 Malkurs Philantow Teltow 09:30 Modern Fabrik (Studio 3) 09:30 Frauenchor der Volkssolidarität AWO Kulturhaus Babelsberg Potsdam 10:00 Rückbildungsgymnastik Philantow Teltow 10:00 Verwöhn-Massage Philantow Teltow 10:00 Wassergymnastik Therapiezentrum Promnitz 10:00 Wirbelsäulengymnastik AWO Kulturhaus Babelsberg 10:00 Freundeskreis der russischsprachigen Kultur Haus der Generationen und Kulturen 10:00, 18:00 und 18:45 Aquafitness Therapiezentrum Promnitz 14:00 Qi Gong Anfänger

Philantow Teltow 14:00 PC-Beratung Projektladen Drewitz 16:00 Qi Gong Fortgeschrittene Philantow Teltow 16:30 Nähzirkel Projektladen Drewitz 18:00 Capoeira Fabrik (Studio 2) 18:00 Gesellschaftstanz (nur am 12./26.10) Haus der Generationen und Kulturen 19:00 Tanzkurs Verschiedene Tänze in einfachen Schrittfolgen AWO Kulturhaus Babelsberg 19:30 Vinjasa-Yoga AWO Kulturhaus Babelsberg 19:30 Musical-Ladies Potsdams erster Musical Kurs für Erwachsene Lennéstraße 74 21:00 Discofox für Fortgeschrittene ADTV Tanzschule Balance 19:00 Aquafitness Kiezbad am Stern 21:00 Aquafitness-Nacht Schwimmbad Am Brauhausberg

sonstiges

09:30 Steptanz AWO Kulturhaus Babelsberg 13:00 Einrad- und Zirkusschule AWO Kulturhaus Babelsberg 14:00 Strick-, Näh-, Filz- und Häkelrunde 11-Line 15:30 Grundkurs Gesellschaftstanz Für die ganze Familie, mit Kinderbetreuung ADTV Tanzschule Balance 17:00 Hochzeitstanzkurs ADTV Tanzschule Balnce

jeden

Sonntag Fü h r u n g e n

12:00 Mitmach-Koi-Fütterung Treffpunkt: Urwaldsee am Tropencamp Biosphäre Rundgang: Filmstars, Staatsgrenze und Stalin-Villa – die Villenkolonie Neubabelsberg Treffpunkt: vor dem Bahnhof Griebnitzsee, (nur am 07.10./21.10.) Tourismus Service Potsam

Gas t ro n o m i e

17:00 Trauercafé (nur am 12./26.10) Hospizdienst Potsdam

08:00 Frühstücksbüffet Spargel- und Erlebnishof Klaistow 09:00 Aktivbrunch am See jeden Kongresshotel Potsdam am Templiner See 10:00 Brunch um Potsdam Dreieinhalb Stunden mit Führungen dem Schiff rund um die Insel Potsdam 12:00 Mitmach-Koi-Fütterung Schiffahrt in Potsdam Treffpunkt: Urwaldsee am 10:00 Sonntagsbrunch Tropencamp mit Kinderbetreuung Biosphäre Havelmeer 14:00 Rundgang: Schaustelle 11:00 Jazzbrunch Historische Mitte mit Livemusik, (nicht am 14.10.) Treffpunkt: vor dem Filmmuseum, (nur am 06./20.10.) 11-Line 11:00 Sonntagsbrunch Potsdam Tourismus Service Seminaris Seehotel Potsdam 10:30 Rundgang: Potsdamer 11:00 Brunch Bowling Hinterhöfe Drei Stunden Bowling und Treffpunkt: Tourist-Information brunchen Brandenburger Str. 3, (nur am Bowling- und B1.EventCenter 13.10./27.10.) Wust Tourismus Service Potsdam 11:00 Klaistower SonntagsGastronomie Brunch Anmeldung erbeten 08:00 Frühstücksbüffet Spargel- und Erlebnishof Spargel- und Erlebnishof Klaistow Klaistow 14:00 Kaffee und Kuchen satt 10:00 Themen-Brunch Weinwirtschaft 06.10. Kulinarische 17:00 Jack Daniels Aktion Deutschlandreise, 13.10. Frankreich, 20.10. Italien, 27.10. Trink zwei JD Lynchburg Lemonades und es gibt ein Mittelmeer Original JD Shirt gratis dazu Café Hundertwasser Happy Hour I + II + Full House 10:00 Brunch um Potsdam Dreieinhalb Stunden mit dem Kids & Fam i l i e Schiff rund um die Insel Potsdam 09:00 Kinderschwimmschule Schiffahrt in Potsdam Therapiezentrum Promnitz 14:00 Kaffeeklatsch 09:30 Frühstück mit Kasper (nicht am 06.10.) Frühstücksbüffet mit 11-Line Puppentheater für die Kleinen, 17:00 Jack Daniels Aktion nur am 07./21.10., Anmeldung Trink zwei JD Lynchburg erbeten Lemonades und es gibt ein Spargel- und Erlebnishof Original JD Shirt gratis dazu Happy Hour I + II + Full House Klaistow 13:30 Johann Ludwig von Fauch 20:00 Happy Hour auf Reisen Cocktails und Longdrinks im Führung für Kinder von sieben Angebot bis zwölf Jahren, Anmeldung Club Laguna erforderlich, Treffpunkt Kasse, Kids & Familie (nur am 07./21.10) 09:00 Russische Samstagsschule Marmorpalais 15:00 Familiensonntag und für Kinder Familiencafé Bilingua-Plus Kinder können basteln, Eltern im AWO Kulturhaus Babelsberg Café entspannen 09:15 Mini-Entdecker Lindenpark Singen, tanzen, schauspielen für Kinder ab fünf Jahren Kurse Schatzinsel Potsdam 13:00 Einrad- und Zirkusschule 10:00 Kinderschwimmschule AWO Kulturhaus Babelsberg Therapiezentrum Promnitz 14:30 Grundkurs Gesellschafts10:30 Entdecker 1-3 tanz Singen, tanzen, schauspielen für ADTV Tanzschule Balance Kinder von sieben bis 18 Jahren 18:00 Atem und Bewegung Schatzinsel Potsdam Anmeldung erforderlich 14:00 Black Pearls AWO Kulturhaus Babelsberg Musical-Intensivkurs für Fortgeschrittene ab 13 Jahren so n s t i g e s Schatzinsel Potsdam 14:00 Märchenstunden im 09:00 Afrikanischer Gottesdienst Nomadenland Haus der Generationen und 14:00 und 16:00 Aschenputtel, Kulturen 15:00 und 17:00 Pinocchio (am 13:30 Vietnamesischer Club: Du 06./27.10. nur um 15:00) und ich Volkspark (nur am 07./21.10) Haus der Generationen und Kurse Kulturen 09:30 Russische Samstagsschule 20:15 Tatort 11-Line für Erwachsene AWO Kulturhaus Babelsberg 09:15 Aquafitness Therapiezentrum Promnitz

Samstag

www.stadtmagazin-events.de Oktober 2012

63


64

Kalender

01 Montag

KIDS 09:00 Wilde Ferienzeit Skaten und BMXen, gemeinsam Mittagessen kochen, wilde Sachen im Lehmbackofen ba-cken, ein Riesen-Schachfeld bauen, ihr macht was euch gefällt, für Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren, bis zum 05.10., aber nicht am 03.10. Lindenpark 10:00 Ein großes Fest der Tiere – Woffelpantoffel Kita-Vorstellung, eine Katze und ein Bär laden alle ein zum großen Fest der Tiere am Froschteich, das wird ein Fest, ein musikalischer Theaterspaß für Kinder von zwei bis acht Jahren AWO Kulturhaus Babelsberg 10:00 10 Jahre Puppentheater Spectaculum Hase und Igel, ab drei Jahren T-Werk 10:00 Ferien-Frühstück Gemeinsam mit euch wollen wir bei einen entspannten Frühstück in die Ferien starten Club 18 10:00 Ice Age 4 – Voll verschoben R: Steve Martino, Michael Thurmeier, USA 2012, 94‘ Filmmuseum

FILM 19:00 Der Fluss war einst ein Mensch Filmgespräch mit Regisseur Jan Zabeil und Darsteller Alexander Fehling (angefragt) Thalia Kino 20:00 Babycall Anna flieht mit ihrem achtjährigen Sohn Anders vor dem gewalttätigen Ehemann in eine scheinbar sichere Unterkunft in Oslos Vorstädten, verunsichert, labil und unter ständiger Beobachtung zweier Sozialhelfer krallt die Mutter sich an ihren Sohn und entwickelt eine ungesunde Form der übermäßigen Fürsorge Fontane Klub (Brandenburg)

FEST 09:00 Immatrikulationsfeier FH HOT Neues Theater 17:00 Oktoberfestwochen im B-West Gaudi mit Spatenmaß und KURSE 17:00 Offener Italienischkurs Haxen, Eintritt frei B-West 11-Line

G ASTRO 07:00 Daily Soup Klassisch hausgemachte Tagessuppe mit ofenfrischem Vollkornbrot Bagels & Coffee 09:00 Bavarian Burger Menü Saftiges Burgerfleisch vom Charolais-Rind auf dem Lavasteingrill gegrillt mit herzhaftem Sauerkraut, Burländer-Käse, Tomate, Gurke, Senf und Steakhouse Pommes Daily Coffee SPORT 19:00 Preisskat - Blitzskatturnier 2 x 36 Spiele Zeppelin Sportsbar 20:00 Live-Übertragung des Topspiels der 2. Bundesliga MSV Duisburg : Hertha BSC Zeppelin Sportsbar 23:00 Live-Übertragung der NFL Zeppelin Sportsbar SONSTIGES

g am Eröffnun

01.10.2012

Frau Schulze -Fengler friseure

Gutenbergstraße 99 14467 Potsdam

20:00 Fritz Kneipenquiz Diese schon legendäre

2 1 0 2 . 0 1 . 1 ng am 0

Eröffnu

Frau Schulze -Fengler friseure

Gutenbergstraße 99 14467 Potsdam

Telefon 0331 – 88 71 75 90 Oktober 2012 www.stadtmagazin-events.de

Das Sondermodell Dacia Sandero mit Klang & Klima-Paket

n!

Jetzt Probe fahre

Dacia Sandero 1.2 16V 75 Gesamtpreis:

�.������� 690,- � Listenpreis: �.690,- �

Überführung:

www.dacia.de

�e�l�ne� �����e �0� � �4�4� �eel��� Telefon: 033204 - 3 93 0 Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts 7,6; außerorts 4,9; komb. 5,9; CO2-Emissionen (g/km): komb. 135 (Werte nach VO (EG) 715/2007). Abbildung zeigt Sonderausstattungen. Veranstaltungsreihe der „Radiofritzen“ testet euch wie immer auf intellektuelle Standhaftigkeit Lindenpark

02 Dienstag BÜHNE 18:00 Comedy-Villa Lineup: Georg Weisfeld, Horst Blue und Michael Sens Villa Feodora 19:30 Gutmensch ärgere dich nicht Mit Michael Ranz und Edgar May Kabarett Obelisk 20:30 Die große Mini Fänder Gala Das Comedy-Multitalent Martin Sierp begrüßt jeden Monat als Gastgeber in der urbanen Wohnzimmeratmosphäre die besten und schrägsten Künstler Deutschlands Café Rückholz FILM 18:00 A.I. – Artificial Intelligence R: Steven Spielberg, USA 2001, 146‘ Filmmuseum 20:00 Babycall Anna flieht mit ihrem achtjährigen Sohn Anders vor dem gewalttätigen Ehemann in eine scheinbar sichere Unterkunft in Oslos Vorstädten, verunsichert, labil und unter ständiger Beobachtung zweier Sozialhelfer krallt die Mutter sich an ihren Sohn und entwickelt eine ungesunde Form der übermäßigen Fürsorge Fontane Klub (Brandenburg) 20:30 I‘m a Cyborg but that’s OK R: Park Chan-wook, Südkorea 2006, OmU, 105‘ Filmmuseum

16:00 150 Jahre Berufsfeuerwehr Potsdam Vortrag: Dipl. Ing. Rainer Pupka, Führung: Rainer Schulz, Anmeldung erbeten, Treffpunkt: Feuer- und Rettungswache (Holzmarktstraße) Urania KIDS 10:00 10 Jahre Puppentheater Spectaculum Das tapfere Schneiderlein, ab drei Jahren T-Werk 10:00 Der Lorax R: Chris Renaud, Kyle Balda, USA 2012, 89‘ Filmmuseum 15:00 Woche im Zeichen des Kürbis Heute wird gekocht, Kürbissuppe, Kürbisbrot oder Kürbismuffins Mädchentreff Zimtzicken G ASTRO 17:00 Jack Daniels Aktion Trink zwei JD Lynchburg Lemonades und es gibt ein Original JD Shirt gratis dazu Happy Hour I+II 17:00 Jack Daniels Aktion Trink zwei JD Lynchburg Lemonades und es gibt ein Original JD Shirt gratis dazu Full House FEST 17:00 Oktoberfestwochen im B-West Gaudi mit Spatenmaß und Haxen, Eintritt frei B-West 19:00 Anglerball Kulturscheune Marquardt 19:30 Oktoberfest auf dem Floß Drei Stunden schunkeln und gute Stimmung zu fetten Oktoberfest-Beats auf dem Wasser, Büfett mit bayerischen Spezialitäten Havelmeer

LIVE 20:00 Alva Noto + Ryuichi Sakamoto „s“ Tour 2012, zwei FÜHRUNG Individualisten der elektronischen Musik 14:00 Potsdams schönste Nikolaisaal (Saal) Aussicht gestern und heute 21:00 Irische Livemusik Belvedere, Pomonatempel und Lennésche Gartenanlage Eintritt frei Walhalla im Wandel der Geschichte, Anmeldung erbeten Belvedere Pfingstberg

Di 02.10.

21.00 Uhr

21:00 Six Seit nunmehr zwanzig Jahren ist die Brandenburger Band Six auf Deutschlands Bühnen unterwegs, mit „Narben und Souvenirs“ erscheint nun das nächste Album der Brandenburger mit rockigen Songs Lindenpark 21:00 Rubys Tuesday Live: The Von Duesz & Lilabungalow, AK: ein Euro pro Band Waschhaus PA RT Y

10 Jahre

die Party geht weiter 18:00 10 Jahre On the Rocks Tresenanimation, DJ, Grill, Außen-Bar, Verlosung und weitere Specials On the Rocks

1 Jahr bar gelb

Charlottenstraße 29 Geburtstagsfete ab 20h 20:00 Ein Jahr neues Quartier Die Bar gelb feiert


Kalender Geburtstag, 20:00 Westbabelsberg live, 22:00 Team Ramrod & Erik Mc Simon, 02:00 DJ Christian Kahl Bar Gelb 20:00 Pubstars Killerkaraoke Karaoke kann jede/r... - deshalb gibt es bei uns die Büchse der Pandora: Bestückt mit Geschmacklosigkeiten aus der Pop-Welt wartet sie auf durstige Performer, die einen Song auslosen und gegen ein Freigetränk absingen Pub à la Pub

23:00 Lexy & K-Paul Waschhaus Arena G ASTRO 17:00 Jack Daniels Aktion Trink zwei JD Lynchburg Party in

ber 2. OIkEtinotritt frei 20:00 ng oempfa Prosecc ll vom Gri & Burger

20:00 5 Jahre Club Laguna Club: Disco Glamour mit Selector Leo, Garten: Houseparty mit BoB, Prosecco-Empfang Club Laguna

21:30 OktoberfestPartySchlager Mit 14482 BabelsbergHitradio.de, bis 23:00 Eintritt frei, Frauen in Dirndl und Männer in Lederhosen kosteloser Einlass, mit original Oktoberfestbier Clärchens Tanzcafé

22:00 Ladysnight Special Menstripshow - only for Ladys - heißeste Boys ziehen eine wilde Show ab, im Nachtleben herrscht Ausnahmezustand mit DJ JR Serious, Welcomedrinks bis Mitternacht Nachtleben 22:30 Rubys Tuesday Club Rock, Alternative, Indie und alles außer “Billigpop” mit dem Fotos DJ Team Waschhaus

Club &

Garten:

r Leo Selecto& BoB

20:00 Babycall Anna flieht mit ihrem achtjährigen Sohn Anders vor dem gewalttätigen Ehemann in eine scheinbar sichere Unterkunft in Oslos Vorstädten, verunsichert, labil und unter ständiger Beobachtung zweier Sozialhelfer krallt die Mutter sich an ihren Sohn und entwickelt eine ungesunde Form der übermäßigen Fürsorge Fontane Klub (Brandenburg) 21:00 We Need to Talk About Kevin R: Lynne Ramsay, GB/USA 2011, OmU, 112‘ Filmmuseum

LESUNG 19:00 Reglindis Rauca Vuchelbeerbaamland „Vuchelbeerbaamland“ erzählt auf originelle Weise nicht nur eine Geschichte vom Erwachsenwerden im deutschen Osten, sondern von der überall schwierigen und konfliktreichen Suche nach Orientierung und Identität Lemonades und es gibt ein in der Vielschichtigkeit und Original JD Shirt gratis dazu Brüchigkeit der Systeme Happy Hour I+II Projektladen Drewitz 17:00 Jack Daniels Aktion 19:30 Potshow Trink zwei JD Lynchburg Mit Volker Surmann, er ist Lemonades und es gibt ein Vorleser bei der Weddinger Original JD Shirt gratis dazu Lesebühne Brauseboys, Ort: Full House Spartacus Freiland SPORT 20:00 Live-Übertragung des FÜHRUNG 2.Spieltages der UEFA Cham- 11:00 Grenz-Wege im pionsleague Welterbe - Route I FC Bate Borisov : FC Bayern Von der Glienicker Brücke München in den Park Babelsberg, Zeppelin Sportsbar Anmeldung erforderlich, SONSTIGES 14:00 Sozialwerk – Blindenverband Club 18 17:00 Street-Art Workshop Lasst Eurer Kreativität freien Lauf Club 18 19:00 Freies Musizieren mit Helge 11-Line

03 Mittwoch BÜHNE 17:00 Don Carlos Von Friedrich Schiller, Regie: Markus Dietz HOT Neues Theater 19:30 Gutmensch ärgere dich nicht Mit Michael Ranz und Edgar May Kabarett Obelisk FILM 18:00 Rocco und seine Brüder R: Luchino Visconti, I/F 1960, OmU, 170‘ Filmmuseum

Treffpunkt: Kasse Schloss Glienicke Park Babelsberg

KIDS 10:00 Kinderferienkino Paulas Geheimnis, ab sechs Jahren Thalia Kino 16:00 10 Jahre Puppentheater Spectaculum Das tapfere Schneiderlein, ab drei Jahren T-Werk 16:00 200 Jahre Grimm‘sche Hausmärchen I Die Bremer Stadtmusikanten, R: Peter Pohler, DDR 1986, 26‘, Rumpelstilzchen, R: Jürgen J. Böttge, DDR 1959, 25‘, Das tapfere Schneiderlein, R: Kurt Weiler, DDR 1964, 33‘ Filmmuseum FEST 10:00 Herbstfest der Angler Kulturscheune Marquardt 12:00 Laubhüttenfest der Jüdischen Gemeinde Potsdam Treffpunkt Freizeit 17:00 Oktoberfestwochen im B-West Gaudi mit Spatenmaß und Haxen, original Wiesenmucke, Eintritt frei B-West LIV E 11:30 Livemusik auf der Hofbühne Jazz mit der Alten Wache Potsdam Spargel- und Erlebnishof Klaistow PART Y 21:00 Cocktail and Sound Mit DJ Copp Moser’s

G ASTRO 07:00 Daily Soup Klassisch hausgemachte Tagessuppe mit ofenfrischem Vollkornbrot Bagels & Coffee 08:00 Frühstücksbüffet im Scheunenrestaurant Spargel- und Erlebnishof Klaistow 09:00 Bavarian Burger Menü Saftiges Burgerfleisch vom Charolais-Rind auf dem Lavasteingrill gegrillt mit herzhaftem Sauerkraut, Burländer-Käse, Tomate, Gurke, Senf und Steakhouse Pommes Daily Coffee 10:00 Brunch um Potsdam Dreieinhalb Stunden mit dem Schiff rund um die Insel Potsdam Schiffahrt in Potsdam 10:00 Familien-Brunch zum Tag der Deutschen Einheit Café Hundertwasser 10:00 Brunch zum Tag der Deutschen Einheit Eine kulinarische Reise durch die Töpfe und Pfannen der 16 Bundesländer Havelmeer 11:00 Erntedank am Templiner See Brunch Seminaris Seehotel Potsdam 14:00 Das Havelmeer zu Wasser und zu Land Das Restaurant stellt sich vor, probieren Sie Köstlichkeiten aus unserer Küche, genießen Sie unsere Weine, erleben Sie unsere Flöße und werfen Sie einen Blick in unser neu gestaltetes Restaurant Havelmeer 17:00 Jack Daniels Aktion Trink zwei JD Lynchburg Lemonades und es gibt ein Original JD Shirt gratis dazu Happy Hour I+II 17:00 Jack Daniels Aktion Trink zwei JD Lynchburg Lemonades und es gibt ein Original JD Shirt gratis dazu Full House SPORT 14:00 1. FFC Turbine Potsdam : Standard Fémina de Liège (Belgien) UEFA Women’s Champions League, 1/16-Finale, Rückspiel Karl-Liebknecht-Stadion 20:00 Live-Übertragung des 2.Spieltages der UEFA Championsleague FC Schalke 04 : Montpellier Herault SC, Manchester City FC : Borussia Dortmund Zeppelin Sportsbar SONSTIGES 18:30 Gesprächskreis: Verwaiste Eltern Philantow Teltow

04 Donnerstag BÜHNE 19:30 Jetzt schlägts 30! Mit Andrea Meissner Kabarett Obelisk 19:30 Waschsalon präsentiert: Anka Zink Sexy ist was anderes Waschhaus Saal FILM 15:00 ABF-Memoiren R: Karlheinz Mund, D 1993, 90‘, anschließend: Ulrich Kling (ehem. Leiter der Atelierbetriebe Studio Babelsberg) im Gespräch mit

Regisseur Karlheinz Mund Filmmuseum 18:00 We Need to Talk About Kevin R: Lynne Ramsay, GB/USA 2011, OmU, 112‘ Filmmuseum 19:00 Film zum Sonntag On the road Thalia Kino 20:00 A.I. – Artificial Intelligence R: Steven Spielberg, USA 2001, 146‘ Filmmuseum VORTR AG 19:00 Zwischen Österreich und Preußen – Friedrich II. und der schlesische Adel Referent Prof. Dr. Norbert Conrads wird die Situation des schlesischen Adels nach der Eroberung des Landes durch Friedrich II. und seine Haltung dem neuen Landesherrn gegenüber skizzieren Haus der BrandenburgischPreußischen Geschichte KIDS 10:00 Der gestiefelte Kater Mit dem Kimugi-Theater Treffpunkt Freizeit 10:00 10 Jahre Puppentheater Spectaculum Rotkäppchen, ab drei Jahren T-Werk 10:00 Der Lorax R: Chris Renaud, Kyle Balda, USA 2012, 89‘ Filmmuseum 13:00 Collagiere dein Gesicht Wir werden ein Foto von dir vergrößern und dann daraus eine Collage machen, ihr könnt selber kreativ werden und eurer Fantasie sind dabei keine Grenzen

gesetzt, selbstverständlich nimmst du dein Kunstwerk mit nach Hause, Anmeldung erforderlich Museum Fluxus+ 14:00 Woche im Zeichen des Kürbis Wir machen einen Ausflug nach Klaistow, lasst euch überraschen - es wird lustig, orange und tierisch interessant Mädchentreff Zimtzicken 14:00 DVD-Nachmittag Im Rahmen des Ferienangebotes könnt ihr einen Film anschauen und euch darüber austauschen, für Knabberzeug ist gesorgt Mädchen Zukunfts Werkstatt 14:00 Graffiti-Workshop für Anfänger Für Kinder von zehn bis 16 Jahren, Anmeldung erforderlich, bis zum 05.10. Clubmitte im Freiland 16:00 Der gestiefelte Kater Mit dem Kimugi-Theater Treffpunkt Freizeit FEST 17:00 Oktoberfestwochen im B-West Gaudi mit Spatenmaß und Haxen, Eintritt frei B-West 18:00 4. Oktoberfest Auf dem Malzboden im Krongut mit unserer beliebten Wiesnband “Hautnah”, dem hausgebrauten “Bornstedter Büffel”Festbier und zahlreichen Oktoberfest-Schmankerln, Eintritt frei Krongut Bornstedt

Di. 02.10.

OktoberfestPartySchlager mit

Fr. 05.10.

Oktoberfest der Singles mit DJ Ed

oktoberfestbier & 1 Glas prosecco für jede Lady gratis Sa. 06.10.

Oktoberfest Absch(l)ussparty mit DJ Ed & oktoberfestbier

Fr. 12.10.

Ü-25 Party mit DJ Jörg & jeder Cocktail 1,- € weniger

Sa. 13.10.

80‘er Jahre Party mit DJ Jörg

Fr. 19.10.

90‘er Kultparty mit Jr Serious & Futschi dem Kultgetränk

Sa. 20.10.

Clärchens Partynacht mit Jr Serious

Fr. 26.10.

RockClassics mit

Sa. 27.10.

SchlagerParty mit

Di. 30.10.

HouseParty mit DJ Stefan

alle Geburtstagskinder

bekommen nach Vorlage ihres personalausweises

EiNEN GETräNKEGUTSCHEiN im WErT VoN 20 EUro*

Wenn ihr vorher bis 20:30 Uhr unter (0331) 280 280 0 oder (0173) 600 60 40 einen Tisch bestellt, decken wir euch einen schönen Geburtstagstisch ein. *Gilt nur an Wochenendveranstaltungen!

Einlass: ab 18 Jahren Eintritt: Fr 5 €, Sa 6 €, Beginn: Fr / Sa 21.30 Uhr Happy HoUr: Fr: 21.30-22.30 Uhr, Sa: 21.30-22.00 Uhr (keine Flaschen-, angebotsware & Sa keine Cocktails) Großbeerenstr. 125 • 14482 potsdam (Neben dem Bowling-Center) • Tel. 0331-280 280 0 www.clärchens.de www.stadtmagazin-events.de Oktober 2012

65


66

Kalender LIVE 20:00 Livemusik mit Yazzolution Weisenhaus Babelsberg 20:00 Doppelkonzert: Strom & Wasser / Dota “Die Kleingeldprinzessin” Fabrik 20:00 Die Havelschipper spielen Oktoberfest Zu bayerischen Schmankerln und bayerischem Bier singen die Havelschipper, heute zu Isarschippern mutiert, Lieder der Liebe, der Sehnsucht und des Lebens, Eintritt frei, bitte Plätze reservieren John Barnett Schiffsrestaurant PA RT Y 18:00 Live in der Bar - After Work Party Mit DJ 3B, Eintritt frei Theaterschiff 19:00 CL-Studio mixed by Bob Disco flavoured House Club Laguna 20:00 Donnerstags-Karaokeshow Mutantrinken mit Happy Hour, ab 21:00 gibt’s richtig was auf die Ohren, Eintritt frei Gutenberg 100 22:00 Elektronische Beats aus gelben Boxen Bar Gelb G A S T RO 07:00 Red Hot Texas Chili Feuriges Chili con Carne nach unserem Hausrezept, dazu Frischkäse-Dip und getoastetes Fladenbrot Bagels & Coffee S P O RT 18:00 Live-Übertragung des 2.Spieltages der UEFA

Europa League Hannover 96 : Levante UD, Rosenborg Trondheim : Bayer 04 Leverkusen, 21:00 Molde FK : VfB Stuttgart, Borussia Mönchengladbach : Fenerbahce SK Istanbul Zeppelin Sportsbar SONSTIGES 14:00 Informationsveranstaltung zum PC Kurs Haus der Generationen und Kulturen 16:30 Sprechstunde zum SGB II Haus der Generationen und Kulturen 18:00 Friedrich der Große – Neues aus Wissenschaft, Publizistik, Archiv Potsdamer und Berliner Wissenschaftler/innen stellen die Thesen ihrer 2012 veröffentlichten Bücher zur Diskussion Urania 19:00 International Round Table 11-Line

05 Freitag BÜHNE 19:30 Jetzt schlägts 30! Mit Andrea Meissner Kabarett Obelisk 19:30 Pans letztes Lied – Wer tötete Michael Jackson? Thriller von Michael Klemm, Ort: Studiobühne Theater Comédie Soleil 20:00 Offene Zweierbeziehung Mit dem Ensemble Theaterschiff Theaterschiff 20:00 StattKabarett – Im

Oktober 2012 www.stadtmagazin-events.de

Schatten der Hauptstadt Auch im dritten Teil vom StattKabarett darf wieder herz-lich gelacht werden, Ort: Gelber Salon Fontane Klub (Brandenburg) FILM 18:00 Der falsche Fritz – Friedrich II. im Film Fridericus, R: Johannes Meyer, D 1936, 100‘, Einführung: Anett Werner (HU Berlin) Filmmuseum 20:00 We Need to Talk About Kevin R: Lynne Ramsay, GB/USA 2011, OmU, 112‘ Filmmuseum 22:00 I‘m a Cyborg but that’s OK R: Park Chan-wook, Südkorea 2006, OmU, 105‘ Filmmuseum

bauen wir unsere Musikinstrumente selbst, baut mit uns zusammen einen Regenmacher und gestaltet ihn danach wie ihr es euch vorstellt, selbstverständlich nimmst du deinen Regenmacher mit nach Hause, Anmeldung erforderlich Museum Fluxus+ 14:00 Woche im Zeichen des Kürbisses Heute könnt ihr einem Kürbis eine gruselige, fiese oder nette Grimasse schnitzen Mädchentreff Zimtzicken FEST

Familiengarten mit LegoRoadshow u.v.m., Eintritt frei Teltow 17:00 Oktoberfestwochen im B-West Gaudi mit Spatenmaß und Haxen, Cocktailsprechstunde, Reservierung nötig, Eintritt frei B-West 18:00 Oktoberfest Bayerische Wochen im Havelmeer, mit Axel Szigat und Band, als extra Schmankerl haben wir für Sie die Wahl zur Dirndl Königin Havelmeer 2012 Havelmeer

Sehnsüchte und Verluste; verpackt in ehrliche, melancholische Songs Reithalle

18:00 Oktoberfest Campingplatz Himmelreich 18:00 4. Oktoberfest Auf dem Malzboden im Krongut mit unserer beliebten Wiesnband “Hautnah”, dem hausgebrauten “Bornstedter Büffel”Festbier und zahlreichen Oktoberfest-Schmankerln Krongut Bornstedt

PA RT Y 20:00 Like a Virgin - Die 80er Jahre Vinylsause Mit Selector Leo Club Laguna 20:00 Ferienkaraoke In den Ferien gibts auch freitags den “Wettstreit” der großen und kleinen Stimmen, Eintritt frei Gutenberg 100 21:30 Oktoberfest der Singles Mit DJ Ed, Oktoberfestbier & ein Glas Prosecco für jede Lady gratis Clärchens Tanzcafé

KURSE 18:00 Sag einfach mal Ja! Improvisationstheater, bis zum 07.10. T-Werk LESU NG 20:00 Toni Sehridan & Thomas Freitag Das Neue, so merkwürdig... Waschhaus KIDS 10:00 10 Jahre Puppentheater Spectaculum Rotkäppchen, ab drei Jahren T-Werk 10:00 Ice Age 4 – Voll verschoben R: Steve Martino, Michael Thurmeier, USA 2012, 94‘ Filmmuseum 13:00 Regenmacher bauen Wie die Fluxus-Künstler,

16:00 Teltower Stadtfest Rock-Open-Air mit Torfrock, Rough and Tough und The Jailbreakers (AC/DC), Genießergasse, großes Kinderprogramm,

LIVE 21:00 NB live: Menno Veldhuis Menno Veldhuis stellt sein neues Album »Lion in Eden« vor, er singt über

21:00 Martin Rose Großartige Band aus dem Showcase in Babelsberg, bestehend aus: Martin Rose - Gesang, Bass, Gitarre, Mauro Pandolfino - Gitarre, Benni Wellenbeck - Drums Café Heider 21:00 AoxoMoxoA Genauso, wie dieses Wort zur Spielerei anregt, lässt sich auch die Musik der Band als Spiel mit der Vielfalt musikalischer Möglichkeiten verstehen Café Rothenburg


Kalender Filmmuseum 20:00 Die Kinder des Monsieur Mathieu Der arbeitslose Musiklehrer Clément Mathieu ist froh, als Aushilfe im Knabenheim lehren zu dürfen, schon bald erkennt Mathieu, dass bei den verhaltens-auffälligen Schülern mit Kultur weit mehr zu erreichen ist Fontane Klub (Brandenb.) 21:00 We Need to Talk About 22:00 Tropenfieber Der Sunrise Beatclub präsen- Kevin tiert die Party mit drei DJs auf den insgesamt 800m² großen Dancefloors Biosphäre 22:00 Badda Boom Soundsystem Reggae, Two Tone, Dancehall, Ska, Eintritt frei Bar Gelb 22:00 Nachtverliebt Mit: Grey Lewes, DJ MeO Waschhaus Arena G A S T RO 09:00 Pimp my Burger Gestalte deinen eigenen Lieblingsburger so, wie du ihn haben möchtest Daily Coffee 21:30 Cocktail Happy Hour Alle Cocktails & Longdrinks günstiger Daily Coffee S P O RT 18:00 Live-Fußballübertragung 2. Bundesliga: Hertha BSC : TSV München 1860, FC St. Pauli : 1. FC Union Berlin, 20:00 1.Bundesliga: FC Augsburg : SV Werder Bremen Zeppelin Sportsbar SONSTIGES 19:00 Info-Abend Infos zum Team, zu Tantramassagen und den Seminaren Körpertempel

06 Samstag

BÜHNE 19:30 Der Eisvogel Von Uwe Tellkamp, Uraufführung, Bearb.: Ute Scharfenberg, Regie: Stefan Otteni HOT Neues Theater 19:30 Jetzt schlägts 30! Mit Andrea Meissner Kabarett Obelisk 19:30 Die Prophezeiung Thriller von Michael Klemm, neue Version Theater Comédie Soleil 20:00 Offene Zweierbeziehung Mit dem Ensemble Theaterschiff Theaterschiff FILM 18:00 Rocco und seine Brüder R: Luchino Visconti, I/F 1960, OmU, 170‘

Monokel, Genießergasse, großes Kinderprogramm, Familiengarten mit LegoRoadshow u.v.m., Eintritt frei Teltow 17:00 Oktoberfestwochen im B-West Gaudi mit Spatenmaß und Haxen, original Wiesenmucke, Eintritt frei B-West 18:00 Oktoberfest Campingplatz Himmelreich

PART Y

FEST 10:00 Apfelfest Zum Fest rund um den Apfel gibt es allerhand Köstliches und Historisches, Wissenswertes und Mythisches, Regionales und Exotisches, Modernes und Altertümliches, Ort: Großer Wiesenpark Volkspark

18:00 4. Oktoberfest Auf dem Malzboden im Krongut mit unserer beliebten Wiesnband “Hautnah”, dem hausgebrauten “Bornstedter Büffel”Festbier und zahlreichen Oktoberfest-Schmankerln Krongut Bornstedt 20:00 4. Werderaner Kneipenfest Ein Feuerwerk an Livemusik, es treten auf: Long Road Home, Restaurant Alfred & Otto; Frank Edge, Bistro Brandenburger Str. No. 140; Partyduo Impulse - Steffi & Mitch, Restaurant Unter den Linden; Blacksmith, Colonial-Café; Chris Lunatis, Creperie zum dicken Engel; Bingo & Bongo, Gasthaus Zum Scharfrichter; 2Hufe: Hufeisen-Oldiepek, Gaststätte Am Daus-Berg; Whiskey, Milk & Water,

12:00 Oktoberfest Bayerische Wochen im Havelmeer, mit urbayerischen Gaudiwettbewerben wie Wettnageln und Wer hat den größten Bierbauch?, Livemusik mit Bayerischen Schmankerln Havelmeer

Mausediele; Pete Gavin & The Shanghai Bluesgang, Restaurant Bürgerstuben Werder; Keinfisch, Restaurant Havelbucht an der alten Weberei; Big Beat Boys & Steffi, Restaurant Lendelhaus Werder (Havel)

R: Lynne Ramsay, GB/USA 2011, OmU, 112‘ Filmmuseum KIDS 16:00 200 Jahre Grimm‘sche Hausmärchen I Die Bremer Stadtmusikanten, R: Peter Pohler, DDR 1986, 26‘, Rumpelstilzchen, R: Jürgen J. Böttge, DDR 1959, 25‘, Das tapfere Schneiderlein, R: Kurt Weiler, DDR 1964, 33‘ Filmmuseum

12:00 Teltower Stadtfest Hans-Werner Olm & Band, Boerney & die Tri Tops,

20:00 Disco Deluxe Mit JR Serious Club Laguna 20:00 Rockabilly Ballroom mit Chevy Devils Club Charlotte 21:00 Cocktail and Sound Mit DJ Light Moser’s 21:00 Wiesnbeats - Tanzen als gäb’s kein Morgen mehr Gefeiert wird im Partyzelt auf 3 Floors, DJ Line-Up: 1. Floor: DJ P. Haendler, House/Electro/Charts, 2. Floor: DJ Styloop, Black/HipHop/RnB Videomixing, 3. Floor: DJ Andi M 80er/90er/Partymix,

Specials: drei beheizte Zelte, sowie Bratwürste vom Grill Bochow (bei Groß Kreutz) 21:30 Oktoberfest Absch(l)ussparty Mit DJ Ed & Oktoberfestbier Clärchens Tanzcafé 23:00 The Sound of Nachtleben eine neue Runde fetter Beats im Club mit jeder Menge Specials, mit DJ Hilde, Excessive House und Electro Nachtleben

LIVE 20:00 Take 3 In einem vielseitigen und mitreißenden Programm präsentieren die Musiker Stefanie Gräske, Axel Merseburger und Tobias Streubel Songs aus Blues, Rock, Pop und auch eigene Kompositionen, Eintritt frei Gutenberg 100 22:00 Cheecopee Pot-Still American Bar

www.stadtmagazin-events.de Oktober 2012

67


68

Kalender 17:00 Pans letztes Lied – Wer tötete Michael Jackson? Thriller von Michael Klemm, Ort: Studiobühne Theater Comédie Soleil

15:00 Backen am Lehmbackofen Gemeinsam werden Pizza, Kuchen, Brot, Brötchen und Kekse gebacken und verspeist, Kinder können den FILM Teig selbst herstellen und 18:00 Jeder stirbt für sich backen allein Lindenpark Zur Foyerausstellung: 16:00 Anna und die Piraten Carl Raddatz zum 100. Ein spannendes TheaterGeburtstag, R: Alfred Abenteuer mit Puppen und Vohrer, BRD 1975, 102‘ Musik, ab vier Jahren 23:00 Feierstarter - Die Filmmuseum Kunstwerk Megaparty! 20:00 Die Kinder des Mon16:00 200 Jahre Grimm‘sche Arena: 90er Trash Pop sieur Mathieu Hausmärchen I Party DJ Rico Gonzales, Der arbeitslose Musiklehrer Die Bremer Stadtmusikanten Kesselhaus: 90er Hip Hop Clément Mathieu ist froh, DJ Styloop & Friends, Klub: als Aushilfe im Knabenheim R: Peter Pohler, DDR 1986, 26‘, Rumpelstilzchen R: 90er Rock DJ Toxic Twin, lehren zu dürfen, schon bald Jürgen J. Böttge, DDR Saal: Tischtennis erkennt Mathieu, dass bei 1959, 25‘, Das tapfere Waschhaus den verhaltens-auffälligen Schneiderlein R: Kurt Weiler, Schülern mit Kultur weit LESUNG DDR 1964, 33‘ mehr zu erreichen ist Filmmuseum 20:00 Die geprügelte GenFontane Klub (Brandeneration FEST burg) Ingrid Müller-Münch 20:00 Pubeye Kinoabend 10:00 Apfelfest stellt ihr Buch über das Wir zeigen Filme, die jede/r Zum Fest rund um den Schicksal vieler deutscher einmal im Leben gesehen Apfel gibt es allerhand Nachkriegskinder vor, Ort: haben sollte oder – wer sie Köstliches und Historisches, Gelber Salon bereits kennt – wohl immer Wissenswertes Fontane Klub (Brandenwieder gerne sieht und Mythisches, Regionales burg) und Exotisches, Modernes Pub à la Pub FÜHRUNG und Altertümliches, Ort: 20:00 A.I. – Artificial IntelGroßer Wiesenpark ligence 10:00 Führung durch den R: Steven Spielberg, USA Volkspark Wissenschaftspark und im 2001, 146‘ 12:00 Oktoberfest Einsteinturm Bayerische Wochen im Führung: Dr. Axel Hofmann, Filmmuseum Havelmeer, mit Vato Duo Anmeldung erforderlich, LESUNG Havelmeer Treffpunkt: Eingang 11:00 Herr von Knobelsdorff Wissenschaftspark plauderte Urania 10:00 Literarischer Spazier- HOT Neues Theater Glasfoyer gang mit Friedrich II. Exkursionsleitung: Klaus FÜHRUNG Büstrin, Stephanie Fust, 10:00 Baumwanderungen Treffpunkt: Historische durch den Volkspark Mühle von Sanssouci Bei einem Rundgang durch Urania den herbstlichen Volkspark 10:30 Lapislazuli und Grüne mit dem Natur- und Erde Landschaftspfleger Die Farben in den Claas Fischer Bäume und Schlössern Friedrichs; Sträucher der Parkanlage Führung und Herstellung kennenlernen, sich mit den eigener Farbproben, ab Erkennungsmerkmalen der 14 Jahren, Anmeldung einheimischen und fremderforderlich, Treffpunkt: ländischen Gehölzarten Besucherzentrum an der vertraut machen und sie Historischen Mühle in ihrem jahreszeitlichen Neue Kammern Sanssouci Wandel erleben, Anmeldung S P O RT 15:00 Live-Übertragung der großen SKY-Bundesliga Konferenz FC Bayern München : 1899 Hoffenheim, FC Schalke 04 : VfL Wolfsburg, SC Freiburg : 1. FC Nürnberg, 1. FSV Mainz 05 : Fortuna Düsseldorf, SpVgg Greuther Fürth : Hamburger SV Zeppelin Sportsbar SONSTIGES 07:00 Mittelalterliche Backsteinarchitektur in Ostfriesland Besucht werden u.a. Förderprojekte der Deutschen Stiftung Denkmalschutz, Exkursionsleitung: Ingrid Bathe, Axel Blum Urania 11:00 Exerzierübungen der Langen Kerls Eintritt frei Krongut Bornstedt

07 Sonntag BÜHNE 17:00 Der Eisvogel Von Uwe Tellkamp, anschließend: der Förderkreis lädt ein: Inszenierungsgespräch, Moderation: Lea Rosh HOT Neues Theater

erbeten, Treffpunkt: Haupteingang Volkspark 11:00 Heilpflanzen der Tropen Bei dieser Führung erhalten Sie die wichtigsten Grundinformationen zu den tropischen Heilpflanzen, Voranmeldung erbeten Biosphäre 14:00 Potsdams schönste Aussicht gestern und heute Belvedere, Pomonatempel und Lennésche Gartenanlage im Wandel der Geschichte, Führung mit Wolf-Rüdiger Felgner, Anmeldung erforderlich, Treffpunkt: Kasse Belvedere Pfingstberg KIDS 10:30 Familiensonntag: Ohne Sorge Götter, Tiere Fabelwesen - die fantastische Welt der Bildergalerie, Führung, anschl. eigene Arbeiten in der Museumswerkstatt, für Kinder ab sechs Jahren, Anmeldung erforderlich, Treffpunkt: Besucherzentrum an der Historischen Mühle Bildergalerie 15:00 Der Diener und sein Prinz Wiederaufnahme, von Gertrud Pigor, Regie: Marita Erxleben, ab sechs Jahren Reithalle

Oktober 2012 www.stadtmagazin-events.de

12:00 Teltower Stadtfest Patrick Lindner, Sebastian Dey & Expeditionsteam, Wolf Maahn & Band, Genießergasse, Großes Kinderprogramm, Familiengarten mit LegoRoadshow u.v.m., Eintritt frei Teltow 17:00 Oktoberfestwochen im B-West Gaudi mit Spatenmaß und Haxen, Eintritt frei B-West LIV E 11:30 Livemusik auf der Hofbühne Beste Unterhaltung mit der Fläming Combo Spargel- und Erlebnishof Klaistow PART Y 20:00 Karaoke am Sonntag Gruppentherapie für Sangeswütige & Szenetreff, Eintritt frei Gutenberg 100 G ASTRO 08:30 Red Hot Texas Chili Feuriges Chili con Carne nach unserem Hausrezept, dazu Frischkäse-Dip und getoastetes Fladenbrot Bagels & Coffee

09:00 Daily Coffee Bestelle 5 Astra und ich (Wackelterrier) bin dein neuer Mitbewohner Daily Coffee 10:00 Bio-Brunch 100 % biologisch, vegetarisch und lecker Café Kieselstein 10:00 Herbstbrunch mit Blick auf den Dschungel Reservierung erforderlich Biosphäre 10:00 Sonntagsbrunch Krongut Bornstedt 12:00 Matinée mit Brunch und Livemusik Fabrik

Anleitung nach kreativen Ideen der Jugendlichen neu gestaltet, bis zum 12.10. Mädchen Zukunfts Werkstatt 10:00 Workshop: FlachFlutsch-Figuren In diesem Workshop entstehen witzige, kuriose und ganz individuelle Flachfiguren, bis zum 10.10., Anmeldung erforderlich Treffpunkt Freizeit 10:00 Der kleine Nick R: Laurent Tirard, F/Belgien 2009, 91‘ Filmmuseum 11:00 Theaterworkshop SPORT Ihr könnt in fremde Rollen 14:00 1. FFC Turbine Potsschlüpfen, frech und dam : SG Essen-Schönebeck nachdenk-lich, verrückt DFB-Pokal, 2. Hauptrunde und abenteuerlich, bis zum Karl-Liebknecht-Stadion 10.10. 15:00 Live-FußballüberMädchentreff Zimtzicken tragung 15:00 Fahrradtour zum 1. Bundesliga: M’gladbach : Griebnitzsee mit anEintracht Frankfurt, 17:00 schließender Kanutour VfB Stuttgart : Bayer 04 Gemeinsam mit euch radeln Leverkusen, Hannover 96 : wir zum Griebnitzsee und Borussia Dortmund, 19:30 werden anschließend eine Exklusiv-Fußballdebatte von Runde paddeln SKY, 19:50 span. Primera Club 18 Division: FC Barcelona : 16:00 Schnuppertag Real Madrid Ihr habt Lust auf Musik? Zeppelin Sportsbar Der Fanfarenzug Potsdam 22:00 Live-Übertragung stellt sich heute vor der NFL Treffpunkt Freizeit Zeppelin Sportsbar 20:00 Knerten traut sich Dem kleinen Lillebror macht es Spaß, seiner Mutter im Laden zu helfen, auch mit Montag seinem Vater oder seinem großen Bruder ist er gerne FILM zusammen, doch am glück20:00 Die Kinder des Monlichsten ist er, wenn er mit sieur Mathieu Knerten spielen kann Der arbeitslose Musiklehrer Fontane Klub (BrandenClément Mathieu ist froh, burg) als Aushilfe im Knabenheim FEST lehren zu dürfen, schon bald erkennt Mathieu, dass bei 17:00 Oktoberfestwochen im den verhaltens-auffälligen B-West Schülern mit Kultur weit Gaudi mit Spatenmaß und mehr zu erreichen ist Haxen, Burger-Aktion, Fontane Klub (BrandenEintritt frei burg) B-West KURSE LIVE

08

St ar t Fe rie nk ur s:

8.10.

FAHRSCHULE e STOP B r a u n

20:00 Me and Oceans 11-Line G ASTRO 09:00 Pimp my Burger Gestalte deinen eigenen Lieblingsburger so, wie du ihn haben möchtest Daily Coffee

SPORT 02:00 Live-Übertragung der NFL 09:00 Beginn Ferienkurs Houston : NY Jets Fahrschule Braune Zeppelin Sportsbar 12:30 Ferienkurs Geocaching 20:00 Live-Übertragung des Bis zum 12.10. Topspiels der 2. Bundesliga Haus der Generationen und 1. FC Köln : SG Dynamo Kulturen Dresden KIDS Zeppelin Sportsbar 09:00 Maskenspiel SONSTIGES Wir gipsen unser Gesicht, 19:30 Erzähl’ doch mal! wir bauen ein eigenes Buch, Alle sind eingeladen, ihre wir schreiben ein Gedicht Geschichte zu erzählen, über unser Gesicht in unser aber auch wer nur zuhören Buch u.v.m., bis zum 12.10., möchte ist willkommen, Anmeldung erforderlich Thema: Hier lässt es sich Lindenpark leben!, in Potsdam ange09:00 Kids Club: Spieletag kommen 1950? 1970? Fußballkicker-Turnier, Dart, 1990? oder heute? Billard, Tischtennis u.v.m. Café Rückholz Treffpunkt Freizeit 10:00 Köpfe modelieren Mit Ton modelliert ihr Dienstag individuelle Menschen- und Tierköpfe oder erfindet eure BÜHNE eigenen Phantasiewesen, bis zum 12.10., Anmeldung 19:30 Gutmensch ärgere erforderlich dich nicht Lindenpark Mit Michael Ranz und 10:00 Graffiti-Kurs Edgar May Die Mauer in der Badstraße Kabarett Obelisk wird unter professioneller Anhalterstr. 2 • Tel.: 0331 / 70 81 77

09

FILM 18:00 We Need to Talk About Kevin R: Lynne Ramsay, GB/USA 2011, OmU, 112‘ Filmmuseum 20:00 Die Kinder des Monsieur Mathieu Der arbeitslose Musiklehrer Clément Mathieu ist froh, als Aushilfe im Knabenheim lehren zu dürfen, schon bald erkennt Mathieu, dass bei den verhaltens-auffälligen Schülern mit Kultur weit mehr zu erreichen ist Fontane Klub (Brandenburg) 20:00 Plug and Pray R: Jens Schanze, D 2010, Dok., 90‘ Filmmuseum KURSE 19:00 Einführung in die Kunst des Atmens Indische Bibliothek Potsdam KIDS 09:00 Kids Club: Im Reich der Drachen Drachenbasteln mit Naturmaterialien, Drachenbau und anschließend lassen wir sie steigen Treffpunkt Freizeit 10:00 Sei Band Camp Clubmitte im Freiland 10:00 Der ganz große Traum R: Sebastian Grobler, D 2012, 105‘ Filmmuseum 20:00 Knerten traut sich Dem kleinen Lillebror macht es Spaß, seiner Mutter im Laden zu helfen, auch mit seinem Vater oder seinem großen Bruder ist er gerne zusammen, doch am glücklichsten ist er, wenn er mit Knerten spielen kann Fontane Klub (Brandenburg) FEST 17:00 Oktoberfestwochen im B-West Gaudi mit Spatenmaß und Haxen, Eintritt frei B-West LIVE 21:00 Irische Livemusik Eintritt frei Walhalla 21:00 Rubys Tuesday Live: Das Pack & Berge, AK: ein Euro pro Band Waschhaus PA RT Y 22:30 Rubys Tuesday Club Rock, Alternative, Indie und alles außer “Billigpop” mit DJ Olli Rockt Waschhaus SE N I O R E N 09:00 Kurs Sturzprävention Mit zunehmendem Alter steigt das Risiko folgenschwerer Stürze, im Kurs werden Sie über Ursachen informiert, erhalten Tipps für den Alltag und lernen, wie sie mit sportlichen Übungen (keine Fallübungen) Ihr Sturzrisiko vermindern können AWO Kulturhaus Babelsberg SO N S T I G E S 14:00 Aus Grau mach bunt: Friedrich der Große und die preußischen Tartuffoli Wir besuchen die Sonderausstellung des Hauses der BrandenburgischPreußischen Geschichte,


a Private Kleinanzeigen n e g i e z n a t k a t n o aK a Gewerbliche Kleinanzeigen

Kalender

69

!ell U E N Ganz schn

!

Š WavebreakmediaMicro - Fotolia.com

und einfach

Online aufgeben:

n e g i e z n a in le k / e .d s t n e v www.stadtmagazin-e

Tel. 0331 201 657-0 | Bertha-von-Suttner-StraĂ&#x;e 23 | 14469 Potsdam

www.stadtmagazin-events.de www.stadtmagazin-events.de Oktober 2012


70

Kalender G ASTRO 09:00 Daily Coffee Bestelle 5 Astra und ich (Wackelterrier) bin dein neuer Mitbewohner Daily Coffee 21:30 Cocktail Happy Hour Alle Cocktails und Longdrinks günstiger Daily Coffee

dein Revier! Bastel dir dein eigenes Namensschild aus alten Zeitungsschnipseln und Tapetenkleister, bis zum FÜHRUNG 12.10., Anmeldung erforder16:00 Führung durch das lich fride-rizianische Nowawes Treffpunkt Freizeit Exkursionsleitung: Dr. 09:30 Ferien-Werkstatt: Ulrich Schmelz, Treffpunkt: Kleine Formate - Malerei Weberstube in Babelsberg Zwei Tage Malwerkstatt SPORT Urania Planetarium auf kleinen Formaten, 16:00 1.FFC Turbine Potsdam freies Malen, Illustrieren, KIDS Collagieren, Zeichnen, : SC 07 Bad Neuenahr 09:00 Kids Club: MäuseAnmeldung erwünscht Karl-Liebknecht-Stadion Mittwoch Rennen Kunstgriff 23 SONST IGES Wir stellen unser Spielzeug 10:00 Der kleine Nick FILM selber her und testen R: Laurent Tirard, F/Belgien 19:30 Haarschneide Tag es natürlich bei einem 18:00 Alraune 2009, 91‘ Mit Willy Mäuserennen R: Arthur Maria Rabenalt, Filmmuseum 11-Line Treffpunkt Freizeit BRD 1952, 92‘ 12:00 Wilde Mädchen 21:00 FAQ – Das Fil10:00 Marnie fliegt Filmmuseum Am Weltmädchentag mAuskennerQuiz Von Daniel Karasik, ab 20:00 Die Kinder des Monregieren die Mädels das Was Sie schon immer über sechs Jahren sieur Mathieu j.w.d. Film wissen wollten Reithalle Der arbeitslose Musiklehrer j.w.d. im Lindenpark Thalia Kino 10:00 Kinderferienkino Clément Mathieu ist froh, 13:00 Collagiere dein Gesicht als Aushilfe im Knabenheim Zambezia Wir werden ein Foto von lehren zu dürfen, schon bald Thalia Kino vergrößern und dann Donnerstag dir 10:00 Kinderferienkino erkennt Mathieu, dass bei daraus eine Collage machen, Tom & Hacke den verhaltens-auffälligen ihr könnt selber kreativ BÜHNE Thalia Kino Schülern mit Kultur weit werden und eurer Fantasie 10:00 und 16:00 200 Jahre mehr zu erreichen ist 19:30 Carmen für Landratten sind dabei keine Grenzen Grimm’sche Hausmärchen II Fontane Klub (BrandenMit Gretel Schulze, Andreas gesetzt, selbstverständlich Der gestiefelte Kater R: burg) Zieger, Helmut Fensch nimmst du dein Kunstwerk Monika Anderson, DDR 20:00 We Need to Talk Kabarett Obelisk mit nach Hause, Anmeldung 1966, 26‘, Rotkäppchen R: About Kevin erforderlich FILM Otto Sacher, DDR 1976, R: Lynne Ramsay, GB/USA Museum Fluxus+ 13‘, 18:00 Der Prinz hinter den 2011, OmU, 112‘ 15:00 Internationaler MädTischlein deck dich R: sieben Meeren Filmmuseum chentag Rudolf Schraps, DDR 1969, Zur Ausstellungseröffnung: Große Aufführung KURSE 35‘ Wo Hexen und Dämonen des Theaterstücks des 09:00 Mehr Ehrenamt in Filmmuseum wohnen, R: Walter Beck, Mädchentreffs Zimtzicken Drewitz 14:00 Projekt: Torwand DDR 1982, 87‘, Einführung: und Party zum WeltBis zum 14.11. Wir wollen mit euch eine Corinna A. Pohl (Kuratorin) Mädchentag Torwand für den Club Projektladen Drewitz Filmmuseum Schiffbauergasse 19:00 Traditionelle Buddhis- bauen, damit ihr anständig 20:30 Plug and Pray 20:00 Knerten traut sich kicken könnt tische Meditation R: Jens Schanze, D 2010, Dem kleinen Lillebror macht Sekiz e.V. Club 18 Dok., 90‘ es Spaß, seiner Mutter im 20:00 Knerten traut sich Filmmuseum Laden zu helfen, auch mit VO RT R AG Dem kleinen Lillebror macht seinem Vater oder seinem TANZ 18:30 AD(H)S - Die ganz es Spaß, seiner Mutter im großen Bruder ist er gerne besondere „Art zu sein“ 20:30 Calling - ein getanzter Laden zu helfen, auch mit zusammen, doch am glückVortrag von und mit Esther seinem Vater oder seinem Liederabend lichsten ist er, wenn er mit Gaus, AD(H)S-CoachingPremiere, Tanz: Laura großen Bruder ist er gerne Knerten spielen kann für Kinder, Jugendliche und zusammen, doch am glück- Heinecke, Musik: Arne Fontane Klub (BrandenErwachsene Assmann, lichsten ist er, wenn er mit burg) AWO Kulturhaus BaChoreographie/Dramaturgie: Knerten spielen kann FEST belsberg Stephanie Scheubeck und Fontane Klub (Branden19:00 Die Kartoffel Lea Kieffer burg) 17:00 Oktoberfestwochen im zwischen Armenküche und KUZE B-West FEST Herrschafts-tafel: eine Gaudi mit Spatenmaß und KURSE kleine kulinarische Kultur17:00 Oktoberfestwochen im Haxen, Eintritt frei 10:00 Computerlehrgang im geschichte B-West B-West Projekt des ICDI Referent Dr. Hans Gaudi mit Spatenmaß 18:00 4. Oktoberfest Haus der Generationen und Ottomeyer wird über und Haxen, original Auf dem Malzboden Kulturen Konsum und Zubereitung Wiesenmukke, Eintritt frei im Krongut mit unserer 16:00 Theater im Karton der Kartoffel, ihre B-West beliebten Wiesnband Philantow Teltow Geschichte in Rezepten und “Hautnah”, dem hausgebraPART Y Menüs vom 16. bis zum 20. KIDS uten “Bornstedter Büffel”19:00 DJ Lounge Jahrhundert sowie ihren Festbier und zahlreichen 09:00 Kids Club: Feuer Bis 21:00 gibt’s ‘nen Anbau im Garten und auf Oktoberfest-Schmankerln, Flamme - Fladenbrot DJ-Workshop, danach sind dem Feld sprechen Eintritt frei Haus der Brandenburgisch- die Turntables offen für alle Backen über offenem Feuer, Krongut Bornstedt Fackeln und Kerzen herFreiland Preußischen Geschichte stellen LIVE 21:00 Cocktail and Sound 19:00 Kamel- und WanTreffpunkt Freizeit Mit Phillie Deluxe dersafari durch die Wüste 20:00 Funny van Dannen 09:00 Workshop: Markier’ Moser’s Sinai’s Fischsuppe 2012, als Anmeldung erforderlich Haus der Generationen und Kulturen 14:00 Sterne über Potsdam Die Vorführung im Planetarium zeigt Ihnen den bestirnten Himmel über Potsdam und wird viele Fragen zu den Sternbildern in den verschiedenen Jahreszeiten beantworten Urania Planetarium

Dia-Vortrag, Referentin: Cornelia Hetzer Indische Bibliothek Potsdam

10

11

Geschickt t: wissen, was los is events im Abo Einfach Coupon faxen: (0331) 96 78 027 oder per Post senden an:

Stadtmagazin events Abonnentenbetreuung Bertha-von-Suttner-Str. 23 14469 Potsdam

einem der letzten echten Romantiker unter den deutschsprachigen Liedermachern gelingt Funny van Dannen auch mit seinen neuen Kompositionen ein scharfer, musikalisch und philosophisch leidenschaftlicher Blick auf die Absurditäten unseres Alltages Lindenpark 20:00 Big Beat Boys Light Steffi Ringel und Andy Büsser spielen mit ihren Gitarren die Top Charts der Rocksongs, Eintritt frei, bitte Plätze reservieren John Barnett Schiffsrestaurant 20:30 Live in der Bar Theaterschiff PART Y 19:00 CL-Studio mixed by Bob Disco flavoured House Club Laguna 20:00 Donnerstags-Karaokeshow Mutantrinken mit Happy Hour, ab 21:00 gibt’s richtig was auf die Ohren, Eintritt frei Gutenberg 100 22:00 Elektronische Beats aus gelben Boxen Bar Gelb

Urania Planetarium SO N S T I G E S 14:00 Laboratorium- zeigt euch! Der Kulturknaller von und für junge Künstler, Präsentation von Filmen, Theater, Musik, bildender Kunst etc., Ort: Café HausZwei Freiland

12 Freitag BÜHNE 19:30 Ein Volksfeind Premiere, von Henrik Ibsen Regie: Markus Dietz HOT Neues Theater 19:30 Gutmensch ärgere dich nicht Mit Michael Ranz und Edgar May Kabarett Obelisk 19:30 Die Flügel des Königs Premiere, von Jan van Holbein Theater Comédie Soleil 20:00 Spiel’s noch mal, Sam! Mit dem Ensemble Theaterschiff Theaterschiff 20:00 Die Wilde Jagd Premiere, Theater Nadi T-Werk FILM 19:00 Welt am Draht R: R. W. Fassbinder, BRD 1973, 204‘, mit Pause zwischen den beiden Teilen Filmmuseum

G ASTRO

Flammkuchen all you can eat 21,50 € für 2 Personen inkl. einer Flasche Hauswein Mo bis Fr ab 18.00 Uhr www.potsdam.arcona.de Tel. 0331 9815 561

09:00 Bavarian Burger Menü Saftiges Burgerfleisch vom Charolais-Rind auf dem Lavasteingrill gegrillt mit herzhaftem Sauerkraut, Burländer-Käse, Tomate, Gurke, Senf und Steakhouse Pommes Daily Coffee

TA N Z 20:00 Neuer Circus: Cie4 Unruhe bewahren Uraufführung, Tanz und Akrobatik Fabrik 20:30 Calling - ein getanzter Liederabend Tanz: Laura Heinecke, Musik: Arne Assmann, Choreographie/Dramaturgie: Stephanie Scheubeck und Lea Kieffer KUZE

KURSE 10:00 Das Integrierte Stressbewältigungsprogramm – ISP Ziel des WorkshopVORTR AG Seminars ist es, indi18:00 Die Rochade von viduelle Möglichkeiten der Gemäldegalerie und Nation- Stressbewältigung zu erarbealgalerie – eine Planungsdis- iten, um diese später flexibel kussion in den persönlichen Alltag Prof. Dr. Thomas Deecke integrieren zu können, wird in seinem Vortrag die Anmeldung erforderlich facettenreiche Geschichte Balance Wellness Lounge der Berliner Kunstmuseen 16:00 Theater im Karton beleuchten und einen Philantow Teltow Ausblick in die Zukunft geben

Hiermit bestelle ich das EvEnts Jahres-Abo ab der nächsten Ausgabe: für 19,90 Euro im Postleitzahlenbereich 14... für 29,90 deutschlandweit Vorname Straße und Nr. PLZ/Ort Telefon Email*

Name

*falls wir EVENTS auch als E-Book zusenden sollen

Ich zahle bar: ____ Euro liegen bei (im Briefumschlag, keine Münzen) Ich zahle per Bankeinzug: Kontoinhaber Konto-Nummer Bankleitzahl Name der Bank Ort, Datum, Unterschrift

Bitte vollständig Aus presserechtlichen Gründen können wir nur Coupons mit vollständiger Adressangabe des Auftraggebers berücksichtigen. Oktoberausfüllen. 2012 www.stadtmagazin-events.de Das Abonnement verlänget sich automatisch um ein weiteres Jahr, wenn das Abo nicht zwei Wochen vor Ablauf gekündigt wird. Es kann jederzeit gekündigt werden. Bereits bezahlte Beträge können nicht zurückerstattet werden.


Kalender LESUNG 20:00 Ahne Jahrein, jahraus liefert Ahne Kurzgeschichten ab, oder auch mal ein Gedicht oder eine Strichzeichnung, damit dieses Zeug nicht sinnlos die Bürotürme seines Verlages zumüllt, haben die Chefs kurzerhand beschlossen, das alles in ein Buch zu schmeißen, Ort: Gelber Salon Fontane Klub (Brandenburg)

bayerische Spezialitäten Spargel- und Erlebnishof Klaistow FESTIVAL 21:00 Souleater Festival 22:00 Animadvert (Hardcore/ Nu-Metal), 23:00 Ghostwriter (Hardcore/ Punk), 00:00 Lashdown (Melodic Hardcore), 01.15 Smile and Burn (Punk) Freiland

wigsfelde) 23:00 I Love Hip Hop Party Mit Hoodrich Berlin live, DJ Styloop, DJ Pizza, DJ Knick Neck Club Charlotte

PokerFinale BSPT

71

G ASTRO 09:00 Daily Coffee Bestelle 5 Astra und ich (Wackelterrier) bin dein neuer Mitbewohner Daily Coffee 20:00 Dinnershow: Irische Nacht LIVE Begeben Sie sich auf eine 20:00 GlasBlasSing Quintett: VO RT R AG faszinierende Reise in eine Best Of längst vergessene Zeit, 17:00 Biosphäre macht Wis- Egal, ob man bereits erfahren Sie von alten sen: Rekorde in der Tier- und Flaschenmusikkenner oder Mythen und Legenden der Pflanzenwelt noch -neueinsteiger ist: grünen Insel und deuten Ort: Café Tropencamp wenn man in eingeweiSie die Runen bei irischer Biosphäre hten Zirkeln zum Thema Musik KIDS Flaschenmusik mitreden Restaurant Prinz Eisenherz www.spielbank-potsdam.de möchte – hier gibt’s das 09:00 Kids Club: Kürbiskern SPORT ultimative Konzentrat aus und Schlossgespenst Pechvogel: statt endlich den Foyer) Körpertempel 20:00 Semifinalturnier der Kochen, spielen und basteln neun Jahren intensiver großen Fang zu machen, 14:00 Afrikanischer KochNikolaisaal (Saal) Feldforschung Brandenburgischen Spielvon eigener Dekoration für geht er ständig leer aus, topf im Projekt des ICDI banken Poker Trophy 2012 Lindenpark TANZ AZ_events.indd 1 14.09.12 die Halloweenparty nur Schund und Abfall Haus der Generationen und 14:40 1. Semifinalturnier mit 36 Treffpunkt Freizeit 20:00 Neuer Circus: Cie4 verfangen sich bei ihm und Kulturen Teilnehmern 10:00 Amy und die eines Tages hat er sogar ein Unruhe bewahren, Tanz und Spielbank Potsdam KIDS Wildgänse Akrobatik Schwein im Netz 20:00 Live-Übertragung der R: Carroll Ballard, USA 16:00 Das kleine SinfoFabrik Fontane Klub (BrandenWM Qualifikation 1996, 108‘ 20:30 Calling - ein getanzter niekonzert: Amadeus burg) Republik Irland : Filmmuseum Tastenspaß Liederabend 20:00 Metropolis Deutschland 12:00 Kindertrödelmarkt am Schon ab 15.00 erwartet R: Fritz Lang, D 1925, 147’, Tanz: Laura Heinecke, Zeppelin Sportsbar Wasserspielplatz Musik: Arne Assmann, euch Ilona Drescher mit an der Welte-Kinoorgel: Bummeln, trödeln, tauschen Choreographie/Dramaturgie: ihren tollen Bastelideen SONSTIGES Helmut Schulte mit „Jürgen Redecker“ in entspannter Atmosphäre, Stephanie Scheubeck und Nikolaisaal (Saal) Filmmuseum 15:00 Sprechstunde der 20 Uhr, Eintritt Eintritt frei frei mit Espresso-Mobil, GrillLea Kieffer 16:00 200 Jahre Grimm’sche 22:30 Und wenn wir alle Willkommenskultur im und Crêpes-Stand macht das Hausmärchen II KUZE zusammenziehen? Milanhorst einfach Spaß 20:00 Livemusik mit Jürgen Hier können sich Menschen R: Stephane Robelin, F/D Der gestiefelte Kater, R: KURSE Volkspark Redecker Monika Anderson, DDR 2011, 100‘ die gerade hierher gezogen 10:00 Harmonium-Work13:00 Regenmacher bauen Eintritt frei 1966, 26‘, Rotkäppchen, Filmmuseum sind und während der shop Wie die Fluxus-Künstler, Walhalla R: Otto Sacher, DDR 1976, Woche keine Zeit haben, bei KL ASSIK Indische Bibliothek bauen wir unsere 20:00 Traven 13‘, Tischlein deck dich einem beratenden Gespräch Potsdam Musikinstrumente selbst, AWO Kulturhaus BaR: Rudolf Schraps, DDR 19:30 2. Sinfoniekonzert Infos zu ihrem neuen baut mit uns zusammen belsberg 1969, 35‘ Wolfgang Amadeus Mozart 11:00 Wellnessmassage Wohnort holen Grundlagen, einfache einen Regenmacher und 21:00 East Blues Experience Haus der Generationen und und Arnold Schönberg, Filmmuseum Techniken, Körperhaltung, gestaltet ihn danach, wie Club Charlotte Konzerteinführung 18:30 Kulturen Energiefluss ihr es euch vorstellt, selbim Studiosaal (Treffpunkt: PART Y stverständlich nimmst du 20:00 Tanzfolk zum Mitdeinen Regenmacher mit Samstag machen nach Hause, Anmeldung Dickband & Schwenkhops erforderlich Gemeindehaus Schulstraße Museum Fluxus+ Babelsberg 16:30 Jim Knopf 20:00 Die 70er/80er Jahre Mit dem Potsdamer Fete Figurentheater Mit DJ Scheffe Bürgertreff Eiche Club Laguna 17:00 Ferien-Abschluss 20:00 Ferienkaraoke Lasst uns in gemütlicher In den Ferien gibt’s auch Runde bei Lagerfeuer und freitags den “Wettstreit” Grill die Ferien ausklingen der großen und kleinen lassen Stimmen, Eintritt frei Club 18 Gutenberg 100 20:00 Knerten traut sich Dem kleinen Lillebror macht 21:00 Erasmus Student Network (ESN) - Welcome es Spaß, seiner Mutter im Party Laden zu helfen, auch mit Mit Begrüßungsdrink für seinem Vater oder seinem jeden Gast großen Bruder ist er gerne BÜHNE zusammen, doch am glück- Waschhaus 21:30 Ü-25 Party lichsten ist er, wenn er mit 19:30 Ein Volksfeind Mit DJ Jörg, jeder Cocktail Knerten spielen kann Von Henrik Ibsen Regie: günstiger Fontane Klub (BrandenMarkus Dietz Clärchens Tanzcafé burg) HOT Neues Theater 22:00 Team Ramrod 19:30 Jetzt schlägts 30! FEST 70er, 80er, Trash-Disco, Ska, Mit Andrea Meissner 17:00 Oktoberfestwochen im Eintritt frei Kabarett Obelisk B-West Bar Gelb 19:30 Die Flügel des Königs Gaudi mit Spatenmaß For our site in Potsdam we are looking for Service-Center-Agents (m/f) with Von Jan van Holbein und Haxen, Theater Comédie Soleil fluent language skills in German, English, Czech, French, Norwegian, Swedish, Cocktailsprechstunde, 20:00 Spiel’s noch mal, Sam! Danish, Finnish, Italian, Spanish, Portugese and Russian. Eintritt frei Mit dem Ensemble B-West If you are interested in an exciting job in an international team with Theaterschiff 18:00 4. Oktoberfest Theaterschiff nice colleagues, please apply by sending your cv and application letter to Auf dem Malzboden 20:00 Die Wilde Jagd Bewerbungen-potsdam@bertelsmann.de. im Krongut mit unserer Theater Nadi beliebten Wiesnband T-Werk For any questions in advance, please call 0331-58174-324. 0331-58174-306. “Hautnah”, dem hausgebraFILM uten “Bornstedter Büffel”arvato direct services Potsdam GmbH Festbier und zahlreichen 17:00 Tag der offenen Tür Oktoberfest-Schmankerln Behlertstraße 3a Buddha by Nature, mit 23:00 Freitagsclub: Disco Krongut Bornstedt Filmgespräch Inferno vs. 3DJs 14467 Potsdam 19:00 Oktoberfest Partymix mit Disco Inferno, Thalia Kino Für Stimmung und 18:00 Plug and Pray DJ KRS.AGE vs. 3 DJs Tanzmusik sorgen die R: Jens Schanze, D 2010, Robert & Jens, Charts & Nieplitztaler Musikanten Dok., 90‘ Partyclassics & 80/90ies, mit ihrer zünftigen Filmmuseum Smirnoff Mojito Happy Blasmusik, außerdem: www.arvato.de 20:00 Das Schwein von Gaza Hour original Oktoberfestbier und Alter Hagebaumarkt (Lud- Der Fischer Jafaar ist ein

12. – 14. okt. ’12

Live Musik

13

www.stadtmagazin-events.de Oktober 2012


72

Kalender FEST

17:00 Oktoberfestwochen im B-West Gaudi mit Spatenmaß und Haxen, original Wiesenmucke, Reservierung nötig, Eintritt frei B-West 18:00 Sanssouci im Lichterglanz Festbeleuchtung um und im Schloss Sanssouci, Musik und Gesang, Tanz, Theater, Akrobatik, uvm. Park Sanssouci 18:00 4. Oktoberfest Auf dem Malzboden im Krongut mit unserer beliebten Wiesnband “Hautnah”, dem hausgebrauten “Bornstedter Büffel”Festbier und zahlreichen Oktoberfest-Schmankerln Krongut Bornstedt F E S T I VA L 20:00 Souleater Festival 21.00 The Walls Concave (Death Metal), 22.00 Tomorrow Never Knows (Hardcore/ Metal), 23.00 tba, 00.00 Aftershow 80er Jahre Party mit Selector Leo Archiv LIVE 20:00 Babelsberger Blues- & Jazzreihe Duo Cinema - Meilensteine der Filmmusik, Paul Schwingenschlögl: Trompete

nen, Eintritt frei

Gutenberg 100 21:00 Punkrock Tumult feat. King Kong & The White Woman vs. GermanEx, Special: Clash-City Aftershowparty Club Charlotte

21:30 80’er Jahre Party Mit DJ Jörg Clärchens Tanzcafé 23:00 Tanz in der Fabrik Mit DJ Rengo Fabrik

23:00 Tanzzrausch Mit Andhim, Alfred Heinrichs, Cosh, Krenzlin, Karl Knartz Lindenpark

PART Y

20:00 LineDance Party Mit DJ Ole Bowling- und B1.EventCenter Wust 20:00 Violet Laguna-Session Mit DJ Copp Club Laguna 20:00 Lasse Bierström! Der skandinavische Abend Skandinavische Drinks und Snacks, dazu Tanzmusik von

23:00 Coconut Beatclub Mit Round Table Knights, René Bourgeois, Carolain Luf, Dressman Alter Hagebaumarkt (Lu)

VORTR AG 10:00 3. Thementag: Salons & Musenhöfe Vortragsthemen: Theater unter Friedrich dem Großen,

FILM 17:00 Seven Years Of Winter / Unter Kontrolle Filmgespräch mit Hannes Jaenicke, Volker Sattel und Marcus Schwenzel Thalia Kino 18:00 Alraune R: Arthur Maria Rabenalt, BRD 1952, 92‘ Filmmuseum 19:00 Film zum Sonntag Angels Share Thalia Kino 20:00 Das Schwein von Gaza Ballett zur Zeit Friedrichs Der Fischer Jafaar ist ein des Großen, Friedrich der Pechvogel: statt endlich den Große und die Aufklärung großen Fang zu machen, in Brandenburg, u.v.m. geht er ständig leer aus, Haus der Brandenburgisch- nur Schund und Abfall Preußischen Geschichte verfangen sich bei ihm und eines Tages hat er sogar ein FÜHRUNG Schwein im Netz 15:00 Exotische Tier- und Fontane Klub (BrandenPflanzenwelt burg) Die Experten der 20:00 Und wenn wir alle Biosphäre erzählen viel zusammenziehen? Wissenswertes, Erstaunliches R: Stephane Robelin, F/D und Kurioses über die 2011, 100‘ artenreiche Flora und Filmmuseum Fauna des Tropenhauses, KL ASSIK Voranmeldung erbeten Biosphäre 19:00 Babelsberger Klas17:00 Diener Habedank, sikreihe Nacht-wächter in Paretz Musik und Lyrik – ein Szenische Führung durch Liederabend, literarischden Ort und das Schloss, musikalische Soireen Anmeldung erforderlich, AWO Kulturhaus Babelsberg TANZ 16:00 Neuer Circus: Cie4 Unruhe bewahren, Tanz und Akrobatik Fabrik KUNST 14:00 Eröffnung Lezzueck A. Cooesemans, Malerei Sperl Galerie

ABBA, Ace of Base, A-Ha Pub à la Pub 21:00 Salsa in der Wilhelmgalerie Eintritt frei Wilhelmgalerie 23:00 Weiße Socken Party Komm mit weißen Socken und im hässlichen Style, wir rocken den Zappelschuppen, skurrile Animation/ Lasershow/Welcomedrink/ Getränkespecial Nachtleben G ASTRO 09:00 Pimp my Burger Gestalte deinen eigenen Lieblingsburger so, wie du ihn haben möchtest Daily Coffee

Treffpunkt: Schloss-kasse Paretz SPORT 20:00 Semifinalturnier der Brandenburgischen Spielbanken Poker Trophy 2012 2. Semifinalturnier mit 36 Teilnehmern Spielbank Potsdam

21:00 Hand in Hand for Children goes Techno mit: DJ Divinity, Marusha, Dr. Motte, Tom Wax, Talla 2XLC, Charity-Veranstaltung in Zusammenarbeit mit Hand in Hand for Children Waschhaus

Oktober 2012 www.stadtmagazin-events.de

20:00 Dinnershow: Irische Nacht Begeben Sie sich auf eine faszinierende Reise in eine längst vergessene Zeit, erfahren Sie von alten Mythen und Legenden der grünen Insel und deuten Sie die Runen bei irischer Musik Restaurant Prinz Eisenherz

FÜHRUNG 11:00 Editha von Haacke, Hofdame der Königin - Aus der Zeit gefallen Szenische Führung mit der Hofdame von Königin Elisabeth, Gemahlin Friedrich Wilhelms IV., Anmeldung erforderlich, Treffpunkt: Besucherzentrum an der Historischen Mühle Park Sanssouci

KIDS 10:00 Pinocchio Kaspertheater mit Locci Theater Comédie Soleil 11:00+16:00 Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer Das Musical Im Eisenbahnmuseum steht schon seit Jahren die alte Ema, mit der Jim Knopf und Lukas einst ins Drachenland Sonntag gereist sind, jede Nacht erwacht Ema zum Leben BÜHNE und erlebt die Ereignisse von 16:00 Carmen für Landratten damals auf’s Neue, ab vier Mit Gretel Schulze, Andreas Jahren AWO Kulturhaus BaZieger,Helmut Fensch belsberg Kabarett Obelisk 16:00 Märchenjurten: Chine17:00 My Fair Lady sische Märchen Von Alan Jay Lerner/ Interaktiv und musikalisch Frederick Loewe, ML: Ludger Nowak, Regie: Nico nähern wir uns mit Versen, Geschichten und Liedern Rabenald dem Märchenland, ab zwei HOT Neues Theater Jahren 17:00 Die Flügel des Königs Lindenpark Von Jan van Holbein 16:00 Wind im Gummistiefel Theater Comédie Soleil 20:00 Jetzt schlägt’s 30 oder TheaterFusion, ab zwei Jahren Am Tag als Frau Meissner T-Werk kam 16:00 200 Jahre Grimm’sche Comedy-Gastspiel mit Hausmärchen II Andrea Meissner Der gestiefelte Kater R: Theaterschiff SONSTIGES 12:00 Tag der offenen Tür Stündlich einführende Erklärungen zum Diamantweg-Buddhismus Buddhistisches Zentrum Potsdam

14

und Flügelhorn, Stefan Fischer: Klavier AWO Kulturhaus Babelsberg 20:00 Hot Rock Gespielt werden Hits von Led Zeppelin, Toto, Huey Lewis, Men at Work, Robert Palmer, Billy Idol und Chris Isaak um nur eini-ge zu nen-

20:00 Die Wilde Jagd Theater Nadi T-Werk

Monika Anderson, DDR 1966, 26‘, Rotkäppchen R: Otto Sacher, DDR 1976, 13‘, Tischlein deck dich R: Rudolf Schraps, DDR 1969, 35‘ Filmmuseum FEST

15. OKTOBER

PARTY AB 21:00

WASCHHAUS

13:00 Herbstfest Stockbrot backen am offenen Feuer, heimische Pilze kennenlernen, Kürbisgesichter schnitzen und aus Herbstmaterialien und Holz coole Werkstücke bauen, im großen Strohhaufen lässt es sich jahreszeitlich korrekt toben Volkspark 17:00 Finale der Oktoberfestwochen im B-West Gaudi mit Spatenmaß und Haxen, Eintritt frei B-West LIVE 11:30 Livemusik auf der Hofbühne Jug- und Skiffle-Musik von Searchin’ The Roots Spargel- und Erlebnishof Klaistow PA RT Y 20:00 Karaoke am Sonntag Gruppentherapie für Sangeswütige & Szenetreff, Eintritt frei Gutenberg 100 G A S T RO 11:00 Extralangefrühstücken Mit Helge Sauer Live 11-Line S P O RT 14:00 1.FFC Turbine Potsdam : FC Bayern München Karl-Liebknecht-Stadion 16:00 VfL Potsdam : TSV Altenholz MBS-Arena 19:00 Finale der Brandenburgischen Spielbanken Poker Trophy 2012 Als Gast am Final Table Michael „The Doc“ Keiner Spielbank Potsdam 19:00 Live-Übertragung der NFL Zeppelin Sportsbar SO N S T I G E S 10:00 Mineralien- und Fossilienbörse Eintritt frei Treffpunkt Freizeit


73

Kalender

suchen – stöbern – finden

turnier 2 x 36 Spiele Zeppelin Sportsbar

16 Dienstag trödeLn iM hOfGArten bei KAffee & Kuchen AM 14. OKTOBER AB 11.00 UHR Café Rothenburg · Gutenbergstr. 33 mit ‚Leander‘ und ‚Antiquariat Eifler‘· Benkertstr. 1 Anmeldung unter www.cafe-rothenburg.de

Der Fanfarenzug Potsdam 11:00 Trödeln im Hofgarten stellt sich heute vor Zum Saisonende findet ein Trödelverkauf im Hofgarten Treffpunkt Freizeit statt, wer Lust zum Suchen, FEST Stöbern und Finden hat, kommt einfach mal vorbei und genießt anschließend bei Kaffee und Kuchen die Fundstücke Café Rothenburg 18:00 NB: Literarischer Salon Im Anschluss an die Frankfurter Buchmesse stellen der Potsdamer Literaturhändler Carsten Wist und Gretel Schulze vom Kabarett Obelisk aktuelle Buchtipps vor und diskutieren sie gewohnt kritisch Reithalle

15 Montag BÜHNE 20:00 Tschick Von Wolfgang Herrndorf, Regie: Sascha Hawemann Reithalle 22:00 NB spezial: How to use Nachtboulevard The Beginner’s Guide, das Student Special mit Science Slam Teaser, Beat Box Live mit den Schauspielern Eddie Irle und Florian Schmidtke und einem Ausschnitt aus der szenischen Lesung Clyde & Bonnie mit Juliane Götz und Eddie Irle Reithalle FILM 20:00 Das Schwein von Gaza Der Fischer Jafaar ist ein Pechvogel: statt endlich den großen Fang zu machen, geht er ständig leer aus, nur Schund und Abfall verfangen sich bei ihm und eines Tages hat er sogar ein Schwein im Netz Fontane Klub (Brandenburg) KU R S E 10:00 Burnout erkennen und verhindern In diesem WorkshopSeminar werden mögliche Ursachen, Symptome und Auswirkungen von Burnout vorgestellt, neben diesen theoretischen Grundlagen bietet der Workshop zudem praktische Hilfe zur Selbsthilfe Balance Wellness Lounge

15. OKTOBER

PARTY AB 21:00

WASCHHAUS

18:30 Erstsemesterbegrüßung der Uni Potsdam Loungefloß, Huckleberry Floßstation; eine Stadt und ihre Uni - Unternehmen und Hochschulgruppen stellen sich vor, Marktplatz; Offizielle Begrüßungsfeier, Waschhaus Arena; 19:30 die fünf Fakultäten stellen sich vor, Bühnenzelt; Tanztheater auf der Leinwand, Fabrik; Führung durch die Schiffbauergasse, Infostand; 20:15 Preisverleihung des Kreativwettbewerbs: den Abschluss im Blick, Bühnenzelt; 21:00 Planet Disco/ Pop und Funk, Fabrik Café; Semesterauftaktparty, Klub: Uni DJs legen auf + DJ Pasi, Arena: DJ MeO, Saal: DJ Dissn, Kesselhaus: DJ Styleloop, Waschhaus, 23:00 Funk/ Elektro, Reithalle Schiffbauergasse

BÜHNE 18:45 Volpone Wiederaufnahme, von Ben Jonson, Regie: Tobias Wellemeyer, 18.45 Einführung in die Inszenierung HOT Neues Theater 19:30 Carmen für Landratten Mit Gretel Schulze, Andreas Zieger, Helmut Fensch Kabarett Obelisk FILM 18:00 Potsdamer Gespräche: Von F II. zu Friedrich 300 Friedrich – Ein deutscher König, R: Jan Peter, D 2011, 90‘, Podiumsgespräch mit Dr. Jens Bisky (Historiker und Journalist) und Jan Peter (Regisseur), Moderation: Dr. Marcus Becker (Kunsthistoriker) Filmmuseum 20:00 Das Schwein von Gaza Der Fischer Jafaar ist ein Pechvogel: statt endlich den großen Fang zu machen, geht er ständig leer aus, nur Schund und Abfall verfangen sich bei ihm und eines Tages hat er sogar ein Schwein im Netz Fontane Klub (Brandenburg) KUR SE 09:00 Arbeit-Beruf-Leben – Ich finde meinen Weg Ein Gruppenangebot mit anschließender individueller Beratung Projektladen Drewitz 19:00 Homöopathie bei Hauterkrankungen Indische Bibliothek Potsdam 19:30 Schnupperstunde Tango Argentino Kostenlos Friedenssaal, KöniginElisabeth-Haus Führung 14:00 Aus Grau mach bunt: Über und unter den Sternen Prof. Dr. DierckEkkehard Liebscher wird die Teilnehmer der Veranstaltung über das Gelände der Sternwarte Babelsberg führen und ihnen dabei die Welt der astrophysikalischen Wissenschaft näher bringen Haus der Generationen und Kulturen

LESUNG 18:30 Kronprinzessin Cecilie - Eine Bildbiographie Buchvorstellung mit dem Autor Jörg Kirschstein, G ASTRO Anmeldung erforderlich, 07:00 Daily Soup Treffpunkt: Schlosskasse Klassisch hausgemachte Marmorpalais Tagessuppe mit ofenfrischem 20:30 jazzwerkstatt: Ginger Vollkornbrot Baker – a natural born Bagels & Coffee FÜHRUNG drummer 09:00 Bavarian Burger Menü Ulli Blobel liest aus der 11:00 Hinter die Kulissen Saftiges Burgerfleisch vom neuen Biografie der Rockgeschaut: Zur Restaurierung Charolais-Rind auf dem und Jazzlegende der Großen Orangerie Lavasteingrill gegrillt mit Nikolaisaal (Foyer) Führung: Klaus Dorst, herzhaftem Sauerkraut, Treffpunkt: Große KIDS Burländer-Käse, Tomate, Orangerie Gurke, Senf und Steakhouse 10:00 Wind im GummistUrania Pommes iefel KIDS Daily Coffee TheaterFusion, ab zwei 21:30 Cocktail Happy Hour Jahren 10:00 Wind im Gummistiefel Alle Cocktails und T-Werk TheaterFusion, ab zwei Longdrinks günstiger Jahren FEST Daily Coffee T-Werk 14:00 Fest der Volkssoli16:00 Schnuppertag SPORT darität Ihr habt Lust auf Musik? 19:00 Preisskat - Blitzskat-

Haus der Generationen und wandel bleiben bislang beinKulturen ahe wirkungslos, inzwischen geht es auch darum, wie wir LIVE uns an den unvermeidlichen 21:00 Irische Livemusik Klimawandel anpassen Eintritt frei können, diskutieren Sie mit Walhalla Prof. Dr. Stefan Rahmstorf 21:00 Rubys Tuesday und PD Dr. Mark Lawrence, Live: I’m not a Band & Moderation: Prof. Dr. rer. Artificial Brothers, AK: ein pol. Stefan Zundel Euro pro Band Reithalle Waschhaus PART Y 22:30 Rubys Tuesday Club Rock, Alternative, Indie und alles außer “Billigpop” mit DJ Jupp Waschhaus SPORT 02:30 Live-Übertragung der NFL Denver : San Diego Zeppelin Sportsbar 20:00 Live-Übertragung der WM Qualifikation Deutschland - Schweden Zeppelin Sportsbar SENIOREN 14:00 Volkssolidarität – Senioren / Ortsgruppe 63 Club 18 SONSTIGES 18:00 Potsdamer Gespräche: Feste feiern – und Geschichte vergesssen Podiumsdiskussion: Friedrich feiern. Von F II. zu Friedrich 300, anschließend Friedrich in Potsdam, Kurzfilmprogramm 1912– 1991, mit Livemusik an der Welte-Kinoorgel Filmmuseum 19:30 NB Potsdamer Köpfe: Climate Engineering Die internationalen Anstrengungen gegen den menschengemachten Klima-

17 Mittwoch

BÜHNE 19:30 Ein Volksfeind Von Henrik Ibsen Regie: Markus Dietz, 18.45 Einführung in die Inszenierung HOT Neues Theater 19:30 Carmen für Landratten Mit Gretel Schulze, Andreas Zieger, Helmut Fensch Kabarett Obelisk FILM 18:00 Und wenn wir alle zusammenziehen? R: Stephane Robelin, F/D 2011, 100‘ Filmmuseum 20:00 Das Schwein von Gaza Der Fischer Jafaar ist ein Pechvogel: statt endlich den großen Fang zu machen, geht er ständig leer aus, nur Schund und Abfall verfangen sich bei ihm und eines Tages hat er sogar ein Schwein im Netz Fontane Klub (Brandenburg) 20:00 Mama Africa R: Mika Kaurismäki, Südafrika/D/Finnland 2011, OmU, Dok., 89‘ Filmmuseum LESUNG

19:00 Mitlesebuch zu Gast in Drewitz Mitlesebuch 96 – von und mit Wiatscheslaw Kuprijanow Projektladen Drewitz VO RT R AG 18:00 Köpfe im Kiez: Wie viele Sprachen sprichst du eigentlich? Der Vortrag erklärt neueste Forschungsergebnisse und wirft einen Blick in die Praxis – und zwar dorthin, wo Mehrsprachigkeit ein aktuelles, vielleicht manchmal auch ein brisantes Thema ist, Referentin: Dr. Julia Festman Haus der Generationen und Kulturen 19:00 Potsdamer Prunkgläser im frühen 18. Jahrhundert – Funktion und Bedeutung Nach einem kurzen Überblick über die Geschichte der Glasproduktion in Brandenburg illustrieren einige ausgewählte Pokale die zeremonielle und politische Funktion sowie die künstlerische Bedeutung dieses Luxusgewerbes, Referentin: Dr. Susanne Evers Haus der BrandenburgischPreußischen Geschichte KIDS 10:00 Marnie fliegt Von Daniel Karasik, ab sechs Jahren, anschl. Publikumsgespräch Reithalle 10:00 Wind im Gummistiefel TheaterFusion, ab zwei Jahren T-Werk 14:00 Tischkicker-Turnier Mit Isabel das Runde in das Eckige kickern - mit Preisen

Schnell Abnehmen Jeder kriegt sein Fett weg! Jetzt zum

Infoaben

d

anmelden!

Schnell das Fett weg mit Stoffwechselaktivierung & Entgiftung

nadine herz Heilpraktikerin & Hypnosetherapeutin Jägerstraße 40 Tel. (0331) 58 56 48 16 www.gewicht-schnell-abnehmen.de

www.stadtmagazin-events.de Oktober 2012


74

Kalender für die Besten Club 18 16:00 Kalle Blomquist lebt gefährlich R: Rolf Husberg, S 1953, 89‘ Filmmuseum

17:00 Laubharkaktion Die Tradition geht weiter, der Spielplatz in der Geschwister-Scholl-Straße wird für den Winter vom Laub befreit

Mit Michael Ranz und Edgar May Kabarett Obelisk 19:30 Die Flügel des Königs Von Jan van Holbein Theater Comédie Soleil

LIVE 20:00 Frittenbude Tour: die Rattenkönigin ist ein waschechter Prinz, Support: Manual Kant Lindenpark PA RT Y 19:00 DJ Lounge Bis 21:00 gibt’s ‘nen DJ-Workshop, danach sind die Turntables offen für alle Freiland 21:00 Cocktail and Sound Mit Funkpreacher Moser’s

20:00 Die Judenbank G A S T RO Volksstück mit Lars Wild von Reinhold Massag 07:00 Daily Soup FEST T-Werk Klassisch hausgemachte Tagessuppe mit ofenfrischem 14:00 Geburtstagsfeier Sch- 20:00 Dame vor Spiegel – laatz FM - Radio im Kiez Jutta Wachowiak Vollkornbrot Haus der Generationen und Theaterstars an Bord Bagels & Coffee Kulturen Theaterschiff SONSTIGES 18:00 4. Oktoberfest 20:00 Kabarett in Bildern Auf dem Malzboden 15:00 Tanzcafé mit Wolf Beyer im Krongut mit unserer Philantow Teltow Eintritt frei beliebten Wiesnband 18:00 Mantrasingen Walhalla “Hautnah”, dem hausgebra- 20:00 StattKabarett – Indische Bibliothek uten “Bornstedter Büffel”Potsdam Im Schatten der Hauptstadt Festbier und zahlreichen 19:00 B.i.G. - Infoabend Auch im dritten Teil vom Oktoberfest-Schmankerln, Balance Wellness Lounge Eintritt frei Krongut Bornstedt

18 Donnerstag

BÜHNE 19:30 Der nackte Wahnsinn Von Michael Frayn, Regie: Andreas Rehschuh HOT Neues Theater 19:30 Kröhnerts Krönung Gastspiel mit Reiner Kröhnert Kabarett Obelisk FILM 14:30 Medienpädagogisches Filmgespräch Ruhago, R: Aimé Philbert Mbabazi, Ruanda 2012, OmE, 11‘, Moccasins, R: Denis M. Kimathi, Kenia 2011, OmE, 12‘ Filmmuseum 20:00 Und wenn wir alle zusammenziehen? R: Stephane Robelin, F/D 2011, 100‘ Filmmuseum 20:00 Mama Africa R: Mika Kaurismäki, Südafrika/D/Finnland 2011, OmU, Dok., 89‘ Filmmuseum KUNST 19:00 Vernissage: Henning Kürschner Waschhaus

Mädchen Zukunfts Werkstatt

LIVE 20:00 No Sugar Added – Lutz Andres Die besten Rock- und Popsongs der letzten 40 Jahre, Eintritt frei, bitte Plätze reservieren John Barnett Schiffsrestaurant PART Y 18:00 Live in der Bar - After Work Party Theaterschiff 19:00 CL-Studio mixed by Bob Disco flavoured House Club Laguna 20:00 Donnerstags-Karaokeshow Mutantrinken mit Happy Hour, ab 21:00 gibt’s richtig was auf die Ohren, Eintritt frei Gutenberg 100 22:00 Elektronische Beats aus gelben Boxen Bar Gelb G ASTRO 07:00 Red Hot Texas Chili Feuriges Chili con Carne nach unserem Hausrezept, dazu Frischkäse-Dip und getoastetes Fladenbrot Bagels & Coffee 21:30 Cocktail Happy Hour Alle Cocktails und Longdrinks günstiger Daily Coffee

KURSE 14:30 Mensch und Hund Thema: Kommunikation SONSTIGES zwischen Mensch und Hund Haus der Generationen und 21:00 Kneipenquiz Quiz für Wisser und Kulturen Spaßhaber VO RT R AG Café Rückholz 18:00 Gartenreise – Schottland und England Nachbereitung der Exkursion, Referent: Axel Freitag Blum Urania BÜHNE KIDS 19:30 Der Eisvogel 10:00 Marnie fliegt Von Uwe Tellkamp, Bearb.: Von Daniel Karasik, ab Ute Scharfenberg Regie: sechs Jahren Stefan Otteni Reithalle HOT Neues Theater 10:00 Spatzenkino 19:30 Gutmensch ärgere Mama Muh und die Krähe dich nicht Thalia Kino

19

Oktober 2012 www.stadtmagazin-events.de

PART Y 20:00 Die 70er/80er Jahre Fete Mit DJ Pisi Club Laguna 21:30 90er Kultparty Mit JR Serious und Futschi, dem Kultgetränk Clärchens Tanzcafé 22:00 Balkan Beats and more DJ Kay Pod & DJ Asculta, FEST Ska, Eintritt frei 18:00 4. Oktoberfest Bar Gelb Auf dem Malzboden 22:00 Miniclub im Leander im Krongut mit unserer Womandoctor mit Dj Don beliebten Wiesnband “Hautnah”, dem hausgebra- Borowski, Eintritt frei Leander uten “Bornstedter Büffel”23:00 Disco Mixxx Festbier und zahlreichen By DJ Hansy and Friends, Oktoberfest-Schmankerln house tunes mixed with Krongut Bornstedt black music and all time FESTIVAL favorites Nachtleben 00:00 Listen and Drum Schlagzeugfestival, neben G ASTRO erst-klassigen Acts, werden 09:00 Pimp my Burger wieder Workshops angeGestalte deinen eigenen boten, bis zum 20.10. Lieblingsburger so, wie du Fabrik ihn haben möchtest LIVE Daily Coffee 09:00 Daily Coffee 20:00 Prinzessin Hans Bestelle 5 Astra und ich Eintritt frei (Wackelterrier) bin dein Leander neuer Mitbewohner 20:00 Futuria Daily Coffee Eagles and more, Eintritt frei SPORT Gutenberg 100 18:00 Live-Fußballübertragung 2. Bundesliga: VfL Bochum 1848 : Hertha BSC, 20:30 1. Bundesliga: 1899 Hoffenheim : SpVgg Greuther Fürth Zeppelin Sportsbar Von Daniel Karasik, ab sechs Jahren Reithalle 16:00 Tischtennis-Turnier Die Erst-, Zweit- und Drittplatzierten bekommen kleine Preise Club 18 17:45 Schülerkurs Gesellschafts-tanz ADTV Tanzschule Balance

SENIOREN 17:00 Kurs Sturzprävention Mit zunehmendem Alter steigt das Risiko folgenschwerer Stürze, im Kurs werden Sie über Ursachen informiert, erhalten Tipps für den Alltag und lernen, wie sie mit sportlichen Übungen (keine Fallübungen) Ihr Sturzrisiko vermindern können AWO Kulturhaus Babelsberg

StattKabarett darf wieder herz-lich gelacht werden, Ort: Gelber Salon Fontane Klub (Brandenburg) FILM 18:00 The Mark R: Ndaba ka Ngwane, Südafrika 2011, OmE, 89‘, mit Begrüßung, im Anschluss an den Film: Imbiss und Fair-Trade-Stand Filmmuseum 20:30 Mama Africa R: Mika Kaurismäki, Südafrika/D/Finnland 2011, OmU, Dok., 89‘ Filmmuseum KUNST 19:30 Vernissage: Henning Kürschner Waschhaus Saal KURSE 10:00 Ausbildung zur/m Make-up-Stylist/in Dreitägiger Kurs, Anmeldung erforderlich Kimages Training & Beratung 10:00 Homöopathische Erstversorgung Philantow Teltow KIDS 10:00 Marnie fliegt

20 Samstag

BÜHNE 18:00 Lange Nacht des Kabarett Mit Staub, Ensikat, Wachenschwanz, Pfeffermühle Kabarett Obelisk 18:45 Das Käthchen von Heilbronn Von Heinrich von Kleist, Regie: Ingo Berk, 18.45 Einführung in die Inszenierung HOT Neues Theater 19:30 Waisen Von Dennis Kelly, Regie: Stefan Otteni Reithalle 19:30 Die Flügel des Königs Von Jan van Holbein Theater Comédie Soleil 20:00 Was ihr wollt Komödie von William Shakespeare T-Werk

FILM 18:00 Mama Africa R: Mika Kaurismäki, Südafrika/D/Finnland 2011, OmU, Dok., 89‘ Filmmuseum 20:00 Wer’s glaubt wird selig Georg hat es einst der Liebe wegen in den bayerischen Skiort Hollerbach verschlagen, doch weil dort nun schon seit Jahren der Schnee ausbleibt, ist nicht nur die SONSTIGES Existenz der Dorfbewohner 14:00 Frauengesprächsrunde bedroht, sondern auch im Projekt vom ICDI Georgs Eheleben Haus der Generationen und Fontane Klub (Branden20:30 The Voice in Concert: Kulturen Aldona burg) 18:00 Horrornächte Sonnet – Eine Polin aus 20:00 und 22:00 Und wenn Zombies, Monster und Paris und ihre Liebe zur wir alle zusammenziehen? Mutanten lauern in auswePoesie R: Stephane Robelin, F/D glosen Labyrinthen, finsNikolaisaal (Foyer) 2011, 100‘ teren Straßen 21:00 Klezmer Ensemble Filmmuseum und modrigen HorrorAlija 21:15 Tango Lesson Häusern. Show-Highlight Die Potsdamer KlezmerAnschließend Tango im mit Gruselgarantie ist „D!’s Foyer Combo Alija hat ihre Dark Side“, eine neue Wurzeln in Russland, Thalia Kino Tanz- und Lettland und der Ukraine, KURSE Gruselperformance, für alle sie kombiniert Volks- und ab 16 Jahren 10:00 Aufbaukurs für Tanzmusik mit leichten Hobby-fotografen Jazz-Klängen und einer Prise Filmpark Babelsberg 19:00 Schwarzmarkt zweitägig, Vertiefung der Swing Falls auch ihr Sachen wie Theorie durch praktische Café Rothenburg Mode, dekorative Artikel, Aufgaben Schmuck etc. verkaufen Kulturstall wollt; mit DJ und Cocktails 10:00 Babysitterkurs Kutschstall Ensemble Philantow Teltow 20:00 Hörspielkino unterm 11:00 Indischer Kochkurs Sternenhimmel Anmeldung erforderlich Urania Planetarium Indische Bibliothek 22:00 NB chambre privée Potsdam Nur einen Koffer dürfen 12:00 Beziehung, die man unsere zwei Schauspieler tanzen kann mitbringen, wenn sie zweitägiger Kurs, auf der Couch des das Seminar ist PaarModeratorenpaares Meike Selbsterfahrung durch Finck und Michael Schrodt Bewegung, spüren und Platz nehmen, erleben Sie sie sich mitteilen, es integriert ohne Maske, Requisiten und Tango-­Basisarbeit, Körper-­ Kostüm – pur, privat und und Selbstwahrnehmung, 21:00 Starfucker feat. Mike ganz persönlich achtsame Dialoge, stilles Kilian Reithalle Spüren, Anmeldung Rolling Stones Cover erforderlich Club Charlotte


Kalender Wandelwege e.V. 19:00 Paso Dobles ADTV Tanzschule Balance

Frankfurt : Hannover 96, Fortuna Düsseldorf : FC Bayern München, 18:00 SV Werder Bremen : LESUNG M’Gladbach 16:00 Friedrich Schorlemmer Zeppelin Sportsbar Friedrich Schorlemmer FEST stellt seine Autobiographie „Klarsehen und doch hof10:00 Geburtstagsfeier – Die fen“ vor Biosphäre wird 10 Kulturscheune Marquardt 11:00 Eröffnung der MiniAusstellung „10 Jahre – 10 FÜHRUNG Geschichten“, 12:00 Das 15:00 Ausstellungsführung große Animalympia-Quiz, Mit Kuratorin Marina 13:00 LuftakrobatikHeilmeyer durch die Show mit „Flying Arts“, Ausstellung: König & 14:00 Kurz-Konzert mit Kartoffel. Friedrich der Clemens Maria Haas, Große und die preußischen Josch dem Frosch und dem Tartuffoli Biosphären-Song, 15:00 Haus der Brandenburgisch- Uhr Joschs MaskottchenPreußischen Geschichte Animalympiade, 16:00 Anschneiden der RiesenKIDS Geburtstagstorte, 17:00 Der 09:00 Probenwochenende letzte Schliff an der neuen des Großen Kinderchores hölzernen BiosphärenVerantwortlich: Marion Skulptur mit dem CarvingKuchenbecker Schwert, 18:00 Tropischer Städtische Musikschule Cocktail-Empfang Johann Sebastian Bach 19:00 Begrüßung, 16:00 Kalle Blomquist lebt Grußworte und gefährlich Impulsvortrag, 20:00 Show R: Rolf Husberg, S 1953, aus Licht, Luft und Musik 89‘ mit „Flying Arts“, 21:00 Filmmuseum Konzert mit Clemens Maria 17:00 Schülerkurs GesellsHaas und dem Biosphärenchafts-tanz Song ADTV Tanzschule Balance Biosphäre 18:00 4. Oktoberfest SP O RT Auf dem Malzboden 14:00 SV Babelsberg 03 : im Krongut mit unserer Karlsruher SC beliebten Wiesnband Karl-Liebknecht-Stadion “Hautnah”, dem hausgebra15:00 Live-Fußballüberuten “Bornstedter Büffel”tragung Festbier und zahlreichen SKY-Bundesliga-Konferenz: Oktoberfest-Schmankerln Borussia Dortmund : Krongut Bornstedt FC Schalke 04, Bayer LIVE 04 Leverkusen : 1. FSV Mainz 05, VfL Wolfsburg 20:00 BluesRock & Soul : SC Freiburg, Eintracht Mit Solid Dogs

PART Y Bowling- und B1.EventCenter Wust 20:00 2. Potsdamer Crossover Konzert: Gabby Young & Other Animals The Band Called Out For More – Großbritanniens neue Großmacht unter den Pop-Exzentrikern Nikolaisaal (Saal) 20:00 Playground Die Musiker toben sich auf dem Spielplatz der 80er- und 90er-Jahre-Hits aus - pro20:00 SaturdayNight Groove fessionell, emotional und Mit JR Serious authentisch, Eintritt frei Club Laguna Gutenberg 100 20:30 Ballroom - Standardund lateinamerikanische Tänze ADTV Tanzschule Balance 21:00 Miniclub im Leander Hip Hop mit DJ Knick Neck & Spinmaster K.S., Eintritt frei Leander 21:00 Cocktail and Sound Mit Phillie Deluxe & DJ Copp Moser’s 21:30 Clärchens Partynacht Mit JR Serious Clärchens Tanzcafé 22:00 N8schicht – Queere 21:00 Pothead Clubparty Rolling Stones Cover Musik: Selector Leo & Waschhaus Arena Antje S. 22:00 NB live: Lila Bungalow Club Charlotte Wer auf Stiltreue und 22:00 Offizielle SemesterStetigkeit Wert legt, wird auf eröffnungsparty das Angenehmste enttäuscht, Aller Studierender der Pop trifft auf Electro, Universität Potsdam, House, Country, Hip Hop Kyuchu - die Siegerband und irgendwie auch Indie der Vita Cola-Clubtour Reithalle 2012 und fünf DJs aus den Potsdamer Studierendenclubs laden zur Feierei ins Wintersemester Lindenpark

G A S T RO

Ist denn jetzt schon Weihnachten? Planen Sie schon jetzt Ihre Firmenweihnachtsfeier! Wir beraten Sie gern unter Tel. 0331 9815 510.

DIE 3 WIRD 2

1) Black || Party || R'n'B DJ Delorryen und DJ MeO 2) Electro || Minimal || Techno mit Parterre und Der Landstreicher 3) Rock || Metal || Indie mit DJ El Hombre Live im Klub || Samavajo

www.potsdam.arcona.de

08:30 Red Hot Texas Chili Feuriges Chili con Carne nach unserem Hausrezept, dazu Frischkäse-Dip und getoastetes Fladenbrot Bagels & Coffee 10:00 Klimafrühstück Philantow Teltow 10:00 Mexican Party Tequila im Angebot Pot-Still American Bar

WWW.WASCHHAUS.DE 23:03 3 - Die Party - Die 3 wird Zwei 1. Floor: Black / Party / R’n’B mit DJ Delorryen und DJ MeO, 2. Floor: Electro / Minimal / Techno mit Parterre und Der Landstreicher, 3. Floor: Rock / Metal / Indie mit DJ El Hombre, Live im Klub: Samavajo Waschhaus 22:30 Let’s rock the boat Rock’n’Roll, Rock, PopRock, Freigetränk bis 0 Uhr Theaterschiff

18:00 XL Haxen Essen Full House

Hier geht Ihnen ein Licht auf! conference room 100 m Fläche Vollausgestattet 2

seminar room 50 m Fläche Vollausgestattet 2

lounge 110 m2 Dachterrasse Innen- und Außenbar

Die Konfernzlounge über den Dächern.

www.lighthouse-brandenburg.de

www.stadtmagazin-events.de Oktober 2012

75


Mitmachen und Gewinnen per SMS: a So geht's

VERLOSUNG Kalender

FREIK ARTEN UND MEHR HIER GEWINNEN!

Schmackes für lau! Wir verlosen jeden Monat Freikarten für's Kino, für Partys und viele weitere Events.

Übrigens: Wir verlosen auch Freikarten per Facebook für Alle, die uns liken: www.facebook.com/eventspotsdam 3x2 FREIKART

GlasBlasSingQuintett

3xA2RTEN

FREIK

12.10.2012, Lindenpark, 20 Uhr Gewinncode: bm.100.580. Deadline: 09.10.2012

im Wert vo

n Euro

143,–

Kneipenfest Werder

5x2

FREIKARTEN

06.10.2012, Werder, 20 Uhr Gewinncode: bm.100.583. Deadline: 01.10.2012 Funny van Dannen Fischsuppe

Ein Volksfeind

27.10.2012, Waschhaus, 20 Uhr Gewinncode: bm.100.581. Deadline: 24.10.2012

2IKxA2RTEN

im Wert vo

n Euro

100,–

im Wert vo

n Euro

138,–

im Wert vo

n Euro

88,–

a 3x2 Freikarten: Boogie 3000 30.10.2012, 23 Uhr, Waschhaus Gewinncode: bm.100.594. Deadline: 28.10.2012

a 1x2 Freikarten: The Voice in Concert: Aldona 19.10.2012, 20.30 Uhr, Nikolaisaal Gewinncode: bm.100.590. Deadline: 16.10.2012

a 3x2 Freikarten: 3-Die Party: Drei wird 2 20.10.2012, 23.03 Uhr, Waschhaus Gewinncode: bm.100.595. Deadline: 17.10.2012

Party a 2x2 Freikarten: Tanzzrausch 13.10.2012, 23 Uhr, Lindenpark Gewinncode: bm.100.593. Deadline: 10.10.2012 OKTOBER 2012 www.stadtmagazin-events.de Oktober

104,–

Bühne a 1x2 Freikarten: Was ihr wollt 20.10.2012, 20 Uhr, T-Werk Gewinncode: bm.100.596. Deadline: 17.10.2012 a 1x2 Freikarten: Die Judenbank 19.10.2012, 20 Uhr, T-Werk Gewinncode: bm.100.597. Deadline: 16.10.2012 a 1x2 Freikarten: Bellmar 27.10.2012, 20 Uhr, Theaterschiff Gewinncode: bm.100.598. Deadline: 24.10.2012

124,–

10x1

FREIKART

Feiern an einem ungewöhlich Ort? Dann ab on die Biosphäre. Hier werden euch auf insgesamt 800 m2 gleich drei DJ's zum Tanzen bringen.

05.10.2012, Biosphäre, 22 Uhr Gewinncode: bm.100.585. Deadline: 03.10.2012

im Wert vo

n Euro

100,–

Filmpark

ILIENK ARTE

Gewinncode: bm.100.587. Deadline: 16.10.2012

Live a 2x2 Freikarten: SIX 02.10.2012, 21 Uhr, Lindenpark Gewinncode: bm.100.589. Deadline: 30.09.2012

a 3x2 Freikarten: Hand in Hand for Children 13.10.2012, 21 Uhr, Waschhaus Arena Gewinncode: bm.100.592. Deadline: 10.10.2012

2x2

FREIKARTE

Wenn die Schatten in der dunklen Jahreszeit wieder länger werden, können junge Zauberer Gruselglibber und leuchtende Ohren selber herstellen. Eine Familienkarte gilt für zwei Erwachsene und drei Kinder.

Funny van Dannen gelingt mit seinen neuen Kompositionen ein scharfer, musikalisch und philosophisch leidenschaftlicher Blick auf die Absurditäten unseres Alltages.

a 2x2 Freikarten: 2. Crossover-Konzert 20.10.2012, 20 Uhr, Nikolaisaal Gewinncode: bm.100.591. Deadline: 17.10.2012

3 FAM x1

17.10.2012, Neues Theater, 19.30 Uhr im Wert vo Gewinncode: bm.100.582. n Euro Deadline: 14.10.2012 Tropenfieber

27.10.2012, Waschhaus Arena, 20 Uhr im Wert vo Gewinncode: bm.100.584. n Euro Deadline: 24.10.2012 Extavium

FRE

11.10.2012, Lindenpark, 20 Uhr Gewinncode: bm.100.586. Deadline: 08.10.2012

In einer Mischung aus Lesung & Stegreif-Erzählungen ist "Das wirklich wahre Leben - Eine Leseschau" eine "one man show": besinnlich, hintergründig, voller spontaner Überraschungen!

FREIKARTEN

In seinem nach wie vor hochaktuellen Stück widmet sich Ibsen kritisch dem gesellschaftlichen Diskurs und entlarvt dessen Anfälligkeit für Manipulationen.

Vince Ebert geht an die Grenzen. Und darüber hinaus. Mit spannenden Erkenntnissen aus Philosophie, Naturwissenschaft und Bunte

Olli Dittrich

In elf unterschiedlichen kneipen wird den ganzen Abend feinste Livemusik zum Besten gegeben. Mit dabei sind: Keinfisch, Pete Gavin, Frank, Edge, und Whiskey, Milk & Water.

Die SMS kostet mit 59 Cent (D1, VD2, o2, eplus) kaum mehr als eine Postkarte. Der Vodafone D2 RoutingAnteil beträgt 12 Cent. Der Rechtsweg und eine Barauszahlung des Gewinns sind ausgeschlossen.

2x2

Vince Ebert - Freiheit ist alles

Dass es möglich ist, sein Geld mit Musik auf leergenuckelten Pfandflaschen zu verdienen – wer hätt’s gedacht? Niemand. Wer hat’s gemacht? Das GlasBlasSing Quintett.

als SMS-Text den Gewinncode, Euren Namen + Adresse eingeben, z.B. bm.100.020. Max Mustermann, Musterstr. 1, 14467 Potsdam SMS an folgende Telefonnummer senden: 32223 Die Gewinner werden per SMS benachrichtigt.

EN

im Wert vo

Foto © C. Kruppa

76

n Euro

84,–

Bevor der Park im November schließt, habt ihr nochmal die Möglichkeit die Attraktionen zu besuchen. Die Karten können auch für die Horrornächte im Oktober eingelöst werden.

Gewinncode: bm.100.588. Deadline: 17.10.2012

a 1x2 Freikarten: Offene Zweierbeziehung 05.10.2012, 20 Uhr, Theaterschiff Gewinncode: bm.100.599. Deadline: 03.10.2012 a 1x2 Freikarten: Spiel's nochmal Sam 12.10.2012, 20 Uhr, Theaterschiff Gewinncode: bm.100.600. Deadline: 09.10.2012 a 3x2 Freikarten: Carmen für Landratten 11.10.2012, 19.30 Uhr, Kabarett Obelisk Gewinncode: bm.100.601. Deadline: 08.10.2012 a 3x2 Freikarten: Unidram: Die Kaffetrinkerinnen 31.10.2012, 20.30 Uhr, Fabrik Gewinncode: bm.100.602. Deadline: 28.10.2012 Sport a 3x2 Freikarten: UEFA-ChampionsLeague: 1. FFC Turbine Potsdam - Standard Fémina de Liège 03.10.2012, 14 Uhr, Karl-Liebknecht-Stadion Gewinncode: bm.100.603. Deadline: 30.09.2012

2x2

FREIKARTEN

im Wert vo

n Euro

84,–

a 3x2 Freikarten: DFB-Pokal: 1. FFC Turbine Potsdam - SG Essen 07.14.2012, 14 Uhr, Karl-Liebknecht-Stadion Gewinncode: bm.100.604. Deadline: 04.10.2012 a 3x2 Freikarten: 1. FFC Turbine Potsdam - SC 07 Bad Neuenahr 10.10.2012, 16 Uhr, Karl-Liebknecht-Stadion Gewinncode: bm.100.605. Deadline: 07.10.2012 a 3x2 Freikarten: 1. FFC Turbine Potsdam - FC Bayern München 14.10.2012, 14 Uhr, Karl-Liebknecht-Stadion Gewinncode: bm.100.606. Deadline: 11.10.2012 Fest a 1x2 Freikarten: Sanssouci im Lichterglanz 13.10.2012, 18 Uhr, Park Sanssouci Gewinncode: bm.100.607. Deadline: 10.10.2012

E


Kalender Leistungen aus Flora und Fauna, Voranmeldung erbeten Biosphäre 14:00 Ein Quart Geschichte Baustelle Kolonnade Wiederherstellung des Bauwerkes und des Skulpturenschmucks, Führung über die Baustelle und durch die Skulpturenhalle, Anmeldung erforderlich, Treffpunkt: Gruppenkasse im temporären Besucherempfang vor dem Neuen Palais Neues Palais 14:30 Mit Fürst Pückler unterwegs - Aus der Zeit gefallen Unterhaltsamer Parkspaziergang mit Hermann Fürst von PücklerMuskau, Anmeldung erforderlich, Treffpunkt: vor dem Schloss Park Babelsberg

PART Y 20:00 Karaoke am Sonntag Gruppentherapie für Sangeswütige und Szenetreff, Eintritt frei Gutenberg 100

KIDS 09:00 Probenwochenende des Großen Kinderchores Verantwortlich: Marion Kuchenbecker Städtische Musikschule Johann Sebastian Bach Sonntag 11:00 Bei der Feuerwehr wird der Kaffee kalt BÜHNE Löschmeister Wasserhose 15:00 Ein Volksfeind und seine Kollegen wollen Von Henrik Ibsen Regie: Kaffee trinken. Da klinMarkus Dietz, 14.15 gelt das Telefon. Bei Oma Uhr Einführung in die Eierschecke brennt es, ab Inszenierung drei Jahren HOT Neues Theater AWO Kulturhaus Ba17:00 Die Flügel des Königs belsberg Von Jan van Holbein 15:00 Der satanarchäolügenTheater Comédie Soleil ialkohöllische Wunschpunsch FILM Von Michael Ende, ab acht 18:00 Und wenn wir alle Jahren zusammenziehen? Reithalle R: Stephane Robelin, F/D 15:00 Flohmarkt 2011, 100‘ Lindenpark Filmmuseum 16:00 Die kleine Raupe 19:00 Film zum Sonntag Nimmersatt Robot & Frank An einem schönen Thalia Kino Sonntagmorgen schlüpft 20:00 Wer’s glaubt wird die Raupe Nimmersatt. Sie selig macht sich auf den Weg, Georg hat es einst der Liebe um Futter zu suchen, doch wegen in den bayerischen herrje sie ist bei Karfunkel Skiort Hollerbach verschla- in der Küche gelandet, ab gen, doch weil dort nun zweieinhalb Jahren schon seit Jahren der Schnee AWO Kulturhaus Baausbleibt, ist nicht nur die belsberg Existenz der Dorfbewohner 16:00 Frau Machova wartet bedroht, sondern auch auf den Postmann Georgs Eheleben Theater Feuer & Flamme, Fontane Klub (Brandenab vier Jahren burg) T-Werk 20:00 Mama Africa 16:00 Kalle Blomquist lebt R: Mika Kaurismäki, gefährlich Südafrika/D/Finnland 2011, R: Rolf Husberg, S 1953, OmU, Dok., 89‘ 89‘ Filmmuseum Filmmuseum KU R S E FESTIVAL 10:00 Babysitterkurs 13:00 Potsdamer SpielefestiPhilantow Teltow val: Spiele-Wahn-Sinn

Hier kann man einen Blick in das Hotel, das Restaurant und in die Küche werfen Avendi Hotel am Griebnitzsee 21:30 Cocktail Happy Hour Alle Cocktails und Longdrinks günstiger Daily Coffee

Sonderverkauf 20.-27. Okt.

Trekkingladen

Gutenbergstraße 93 10:00 Sonderverkauf bis zum 27.10. JoJo Trekkingladen 18:00 Horrornächte Zombies, Monster und Mutanten lauern in ausweglosen Labyrinthen, finsteren Straßen und modrigen HorrorHäusern, Show-Highlight mit Gruselgarantie ist „D!’s Dark Side“, eine neue Tanz- und Gruselperformance, für alle ab 16 Jahren Filmpark Babelsberg 20:00 Hörspielkino unterm Sternenhimmel Urania Planetarium

21

Kaffee trinken, da klingelt das Telefon, bei Oma Eierschecke brennt es, ab drei Jahren AWO Kulturhaus Babelsberg 10:00 Frau Machova wartet G ASTRO auf den Postmann Theater Feuer & Flamme, 08:30 Daily Soup ab vier Jahren Klassisch hausgemachte Tagessuppe mit ofenfrischem T-Werk 14:00 Sozialwerk – SpielenaVollkornbrot chmittag Bagels & Coffee Club 18 14:00 Tag der offenen Tür

Termin-Annahmeschluss für die Novemer-Ausgabe: 22. Oktober 2012 termine@stadtmagazin-events.de

SPORT 15:00 Live-Fußballübertragung 1.Bundesliga: 1. FC Nürnberg : FC Augsburg, 17:00 Hamburger SV : VfB Stuttgart, 19:30 ExklusivFußballdebatte von SKY Zeppelin Sportsbar 22:00 Live-Übertragung der NFL Zeppelin Sportsbar SONSTIGES 10:00 8. Tag der brandenburgischen Orts- und Landes-geschichte Thema: Die politische Verfassung der brandenburgischen Dorf- und Stadtgemeinden Haus der BrandenburgischPreußischen Geschichte

LIVE 19:30 Wunderland der Träume Mit Maxi Arland, den Geschwistern Hofmann und dem MDR-Fernsehballett Nikolaisaal (Saal) G ASTRO 09:00 Pimp my Burger Gestalte deinen eigenen Lieblingsburger so, wie du ihn haben möchtest Daily Coffee SPORT 20:00 Live-Übertragung des Topspiels der 2. Bundesliga TSV München 1860 : FC Erzgebirge Aue Zeppelin Sportsbar 23:00 Live-Übertragung der NFL Zeppelin Sportsbar

23 Dienstag

BÜHNE 14:00 Das Märchen vom Teltower Rübchen Voraufführung des Seniorentheaters Die Runzelrübchen, ein lustiges Stück für Jung und Alt, bei Montag dem ein König mitspielt, der keine Lust zum Regieren hat FILM Bürgerhaus Teltow 20:00 Wer’s glaubt wird 15:00 Friedrich, Freude, selig Eierschecke Georg hat es einst der Liebe Mit Gretel Schulze, Andreas wegen in den bayerischen Zieger Skiort Hollerbach verschla- Kabarett Obelisk gen, doch weil dort nun 19:30 Frau Müller muss weg schon seit Jahren der Schnee Von Lutz Hübner, Regie: ausbleibt, ist nicht nur die Isabel Osthues Existenz der Dorfbewohner Reithalle bedroht, sondern auch FILM Georgs Eheleben Fontane Klub (Branden18:00 Cosmopolis Eintritt frei LESUNG burg) R: David Cronenberg, USA Treffpunkt Freizeit 20:00 Mattias Iffert vom 2012, OmU, 112‘ KL AS SIK Theaterschiff liest DürenLIVE Filmmuseum 18:00 Klassenvorspiel matt 20:00 Wer’s glaubt wird 11:30 Livemusik auf der Violine Café Rückholz selig Hofbühne Verantwortlich: Antje Georg hat es einst der Liebe Beste Unterhaltung mit VO RT R AG Schaade, Ort: Haus 2/ wegen in den bayerischen Eberhard Bieber 11:00 Böhmische Dörfer an Galileistraße Skiort Hollerbach verschlaSpargel- und Erlebnishof Havel, Spree und Oder Städtische Musikschule gen, doch weil dort nun Friedrich II., die böhmischen Klaistow Johann Sebastian Bach schon seit Jahren der Schnee Emigranten in Preußen und 17:00 Festkonzert zum ausbleibt, ist nicht nur die KIDS 60jährigen Bestehen des das historische Gedächtnis, Sinfonischen Chores der 10:00 Der satanarchäolügen- Existenz der Dorfbewohner Referent: bedroht, sondern auch Singakademie Potsdam ialkohöllische WunschpunProf. Dr. Miloš Rezník, Georgs Eheleben Mit allen bisherigen sch Anmeldung erbeten Fontane Klub (BrandenDirigenten des Chores: Von Michael Ende, ab acht Villa Arnim burg) Horst Müller (Gründer und Jahren FÜHRUNG 20:00 Holy Motors Leiter von 1952 bis 2002), Reithalle Edgar Hykel (Chorleiter von 10:00 Bei der Feuerwehr wird R: Leos Carax, Frankreich 11:00 Führung durch die 2012, 115‘ 2002 bis 2010), Thomas Ausstellung Animalympia der Kaffee kalt Filmmuseum Jede Menge Informationen, Hennig (Chorleiter seit Kitavorstellung, 2010) Anekdoten und Geschichten Löschmeister Wasserhose KL ASSIK Nikolaisaal (Saal) zu den erstaunlichsten und seine Kollegen wollen 15:30 Herbstkonzert der

Volkssolidarität Eine Nacht voll Seligkeit Nikolaisaal (Saal) 18:00 Klassenvorspiel Violoncello Verantwortlich: Hannelore Goldammer Städtische Musikschule Johann Sebastian Bach

Waschhaus

LIVE 21:00 Irische Livemusik Eintritt frei Walhalla 21:00 Rubys Tuesday Live: Open Stage, AK: ein Euro pro Band Waschhaus

09:00 Kurs Sturzprävention Mit zunehmendem Alter steigt das Risiko folgenschwerer Stürze, im Kurs werden Sie über Ursachen informiert, erhalten Tipps für den Alltag und lernen, wie sie mit sportlichen Übungen (keine Fallübungen) Ihr Sturzrisiko vermindern können AWO Kulturhaus Babelsberg 14:00 Tanztee

G A S T RO 07:00 Red Hot Texas Chili Feuriges Chili con Carne nach unserem Hausrezept, dazu Frischkäse-Dip und getoastetes Fladenbrot Bagels & Coffee 09:00 Daily Coffee VORTR AG Bestelle 5 Astra und ich 18:00 Der König war sehr (Wackelterrier) bin dein ungnädig… neuer Mitbewohner Die Nauensche Plantage – Daily Coffee Stadtgestaltung zwischen 09:00 Bavarian Burger Menü Geiz und Größe, Referent: Saftiges Burgerfleisch vom Thomas Sander Charolais-Rind auf dem Villa Arnim Lavasteingrill gegrillt mit 19:00 Sichtweise der Medita- herzhaftem Sauerkraut, tion Burländer-Käse, Tomate, Referent: Horst Brumm Gurke, Senf und Steakhouse Indische Bibliothek Pommes Potsdam Daily Coffee 21:30 Cocktail Happy Hour KIDS Alle Cocktails und 10:00 Der satanarchäolügen- Longdrinks günstiger ialkohöllische WunschpunDaily Coffee sch S P O RT Von Michael Ende, ab acht Jahren 20:00 Live-Übertragung Reithalle des 3.Spieltages der UEFA 10:00 Frau Machova wartet Championsleague auf den Postmann Lille OSC : FC Bayern Theater Feuer & Flamme, München ab vier Jahren Zeppelin Sportsbar T-Werk SE N I O R E N

PART Y 22:30 Rubys Tuesday Club Rock, Alternative, Indie und alles außer “Billigpop” mit DJ Stan Foto: Frank Eidel

SONSTIGES

22

27da. mOWKasTchOhausB/SEaaRl Pots

00 um 20:

Uhr

VINCE EBERT Freiheit ist alles www.wuehlmaeuse.de

Berliner Kabarett-Theater

w

Kabarett, Comedy, Konzerte, Lesungen

www.stadtmagazin-events.de Oktober 2012

77


78

Kalender Für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen Treffpunkt Freizeit

24 Mittwoch BÜHNE 19:30 Carmen für Landratten Mit Gretel Schulze, Andreas Zieger, Helmut Fensch Kabarett Obelisk FILM 09:00 SchulKinoWochen 9:00 Sammys Abenteuer, 10:00 Sams im Glück, 11:30 Tom Sawyer, 12:15 Birdwatchers Thalia Kino 19:00 Zum 90. Geburtstag von Horst Stern Tierstunden, R: Horst Stern, D 1971, Dok., 45‘, Die ermüdete Wahrheit, R: Ulli Pfau, D 1991, Dok., 45‘, Laudatoren: Prof. Dr. Michael Succow (Alternativer Nobelpreisträger), Dr. Kay Hoffmann (Filmwissenschaftler), Ulli Pfau (Filmemacher), Moderation: Christiane Grefe (Journalistin) Filmmuseum 20:00 Wer’s glaubt wird selig Georg hat es einst der Liebe wegen in den bayerischen Skiort Hollerbach verschlagen, doch weil dort nun schon seit Jahren der Schnee ausbleibt, ist nicht nur die Existenz der Dorfbewohner bedroht, sondern auch Georgs Eheleben Fontane Klub (Brandenburg)

TANZ 20:30 Calling - ein getanzter Liederabend Tanz: Laura Heinecke, Musik: Arne Assmann, Choreographie/Dramaturgie: Stephanie Scheubeck und Lea Kieffer KUZE KURSE 19:30 Schnupperkochkurs Zuschauen, probieren, genießen Havelmeer LESUNG 19:00 Friedrich I. - erster König in Preußen Buchpräsentation und Vortrag: die Biografie zeigt, dass die abschätzigen Urteile über den König vor allem aus einem unzureichenden Einfühlungsvermögen in die damalige Zeit entsprangen und dass dieser preußische König durchaus eigene Akzente, so zum Beispiel neben dem Krönungsprojekt auch in der Religionspolitik, gesetzt hatte Haus der BrandenburgischPreußischen Geschichte 20: 00 Wort frei! Jochen Schmidt liest aud seinem Buch: Weltall. Erde. Mensch. Hauptbibliothek im Ausweichquartier Fachhochschule

18:00 Sri Lanka Haus der Generationen und Kulturen KIDS 08:30 Entdeckungsreise: Abfall Für Grundschulen, Anmeldung erforderlich Treffpunkt Freizeit 10:00 Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch Von Michael Ende, ab acht Jahren Reithalle 16:00 Der Räuber Hotzenplotz R: Leos Carax, Frankreich 2012, 115‘ Filmmuseum PART Y 19:00 DJ Lounge Bis 21:00 gibt’s ‘nen DJ-Workshop, danach sind die Turntables offen für alle Freiland 21:00 Cocktail and Sound Mit DJ Rik Moser’s

25 Donnerstag BÜHNE 19:30 Krebsstation Uraufführung von Alexander Solschenizyn, Regie: Tobias Wellemeyer HOT Neues Theater 19:30 Jetzt schlägts 30! Mit Andrea Meissner Kabarett Obelisk FILM 09:00 SchulKinoWochen 9:00 Sammys Abenteuer, 10:00 Sams im Glück, 11:30 Tom Sawyer, 12:15 Birdwatchers Thalia Kino 18:00 Ai Weiwei: Never sorry R: Alison Klayman, USA 2012, Dok., 91‘ Filmmuseum 20:00 Cosmopolis R: David Cronenberg, USA 2012, OmU, 112‘ Filmmuseum

KL ASSIK 18:00 Klassenvorspiel KlaSPORT vier/ Jazz-Klavier 20:00 Live-Übertragung Verantwortlich: Helgrid des 3.Spieltages der UEFA Pippig und Heiko Championsleague Kulenkampff, Ort: Haus 2/ Arsenal FC : FC Schalke 04, Galileistraße Borussia Dortmund : Real Städtische Musikschule Madrid Johann Sebastian Bach Zeppelin Sportsbar 19:30 Klang- und Harmonierausch im 17.Jhd SONST IGES Barockvioline - Claudia 19:00 Mittwochsgesellschaft VORTR AG Mende, Potsdam; Viola Heinrich-Böll-Stiftung da Gamba - Heidi 17:00 Fachvorträge im Kiez: Brandenburg Gröger, Berlin; historische Dschungel „Soziale T-Werk Grünebergorgel - Johannes Netzwerke” Weiß, Berlin; Werke von Donat Rumschüssel referiert Buxtehude, Biber, Corelli, und beantwortet Fragen Eintritt frei rund ums Französische Kirche Thema Projektladen Drewitz

Oktober 2012 www.stadtmagazin-events.de

TANZ 20:30 Calling - ein getanzter Liederabend Tanz: Laura Heinecke, Musik: Arne Assmann, Choreographie/Dramaturgie: Stephanie Scheubeck und Lea Kieffer KUZE KUNST 17:00 Eröffnung: Andersrumportrait Die Hamburger Fotografin Alexa Seewald zeichnet ein Bild von der Vielfalt nichtheterosexueller Menschen und ihrer Lebensweisen

FEST 18:00 4. Oktoberfest Auf dem Malzboden im Krongut mit unserer beliebten Wiesnband “Hautnah”, dem hausgebrauten “Bornstedter Büffel”Festbier und zahlreichen Oktoberfest-Schmankerln, Eintritt frei Krongut Bornstedt LIVE 19:00 Sitar & Tabla Mit Christian Nocon & Sanjib Pal Indische Bibliothek Potsdam

Joh n bar n ett 25.10. um 20 uhr

IRIS GLEICHEN BAND bluegrass / blues / Folk eintritt frei

John Barnett Schiffsrestaurant Schiffbauergasse 12a Tel.: (0331) 2012099 • www.john-barnett.de Öffnungszeiten: täglich von 11.00 - 24.00 Uhr

20:00 Iris Gleichen Band Die Band covert sich mit ihren Folkinstrumenten KIDS durch sämt-liche Musikstile 10:00 Der satanarchäolügen- und drückt damit jedem ialkohöllische WunschpunLied einen eigenen Stempel sch auf, Eintritt frei, bitte Plätze Von Michael Ende, ab acht reservieren Jahren John Barnett SchiffsresReithalle taurant 16:30 Urmel aus dem Eis 20:30 Live in der Bar Mit dem Potsdamer Theaterschiff Figurentheater Treffpunkt Freizeit FH Potsdam am Alten Markt


Kalender PA RT Y 19:00 CL-Studio mixed by Bob Disco flavoured House Club Laguna 20:00 Donnerstags-Karaokeshow Mutantrinken mit Happy Hour, ab 21:00 gibt’s richtig was auf die Ohren, Eintritt frei Gutenberg 100 22:00 Elektronische Beats aus gelben Boxen Bar Gelb G A S T RO 19:00 Glühweintour auf dem Partyfloß Drei Stunden Potsdam vom Wasser aus erleben Havelmeer S P O RT 18:00 Live-Übertragung des 3.Spieltages der UEFA Europa League Helsingborgs IF : Hannover 96, SK Rapid Wien : Bayer 04 Leverkusen, 21:00 VfB Stuttgart : FC Kopenhagen, Borussia Mönchengladbach : Olympique de Marseille Zeppelin Sportsbar SENIOREN 15:00 Seniorentanznachmittag Haus der Generationen und Kulturen SONSTIGES 07:00 Vom Chilehaus zur Elbphilharmonie Die Architektur Hamburgs ist eng mit der Geschichte des Hafens verbunden, ganze Areale erfahren derzeit eine gigantische Umgestaltung, dazu gehört die Hafencity mit einem weiteren symbolischen Hochseeschiff – der Elbphilharmonie, Exkursionsleitung: Prof. Karin Flegel Urania 18:00 Abschlussveranstaltung: Bürgerhaushalt 2013/14 Interessierte können sich über die Haushaltslage Potsdams informieren und mit der Verwaltungsführung ins Gespräch kommen, es besteht daneben die Möglichkeit, an der Votierung der wichtigsten Vorschläge teilzunehmen, Ort: Plenarsaal Stadthaus

26 Freitag BÜHNE 19:30 Der nackte Wahnsinn Von Michael Frayn, Regie: Andreas Rehschuh HOT Neues Theater 19:30 Frau Müller muss weg Von Lutz Hübner, Regie: Isabel Osthues Reithalle 19:30 Friedrich, Freude, Eierschecke Mit Gretel Schulze, Andreas Zieger Kabarett Obelisk 19:30 Pans letztes Lied – Wer tötete Michael Jackson? Thriller von Michael Klemm, Ort: Studiobühne Theater Comédie Soleil 20:00 Illusion und Comedy. Realität kann jeder Christian de la Motte präsentiert ein einmaliges Zauberprogramm zum Schlapplachen Neues Rathaus Teltow 20:00 Bellmar

Klassik, Jazz, Rock und Pop für Anfänger und Fortgeschrittene von 0 – 100 Jahre

Info und Anmeldung: Freie Musikschule Potsdam Lindenstraße 20 14467 Potsdam Tel.: 0331 – 5 05 89 45 www.freie-musikschule-potsdam.de

Unterricht in Potsdam, Babelsberg, Kleinmachnow und vielen Schulen und Kitas in Potsdam und Umgebung.

Premiere, mit dem Ensemble Theaterschiff Theaterschiff 22:00 NB late show: Motte unplugged Die ausgefallene 50. Vorstellung; die Nachricht vom großen Wettbewerb, der Wahl zum »Tier des Jahres«, verbreitet sich wie ein Lauffeuer in der Stadt, drum strömen alle dorthin, um diesem Ereignis beizuwohnen – nur für Erwachsene Reithalle FILM 18:00 Cosmopolis R: David Cronenberg, USA 2012, OmU, 112‘ Filmmuseum 20:00 Ai Weiwei: Never sorry R: Alison Klayman, USA 2012, Dok., 91‘ Filmmuseum 22:00 Holy Motors R: Leos Carax, Frankreich 2012, 115‘ Filmmuseum

Mädchen Zukunfts Werkstatt 19:00 Am Limit Mit dem Jugendkabarett Tollense-Stichlinge, die Welt ist am Limit, sie gerät aus den Fugen, ist in Gefahr, wir müssen sie retten, wir werden die Gesellschaft vernetzen und alle beteiligen, die Lehrer müssen dabei sein, die kleinen Kinder sollen genauso mitmachen wie die älteren Menschen, wir alle kämpfen bis zum Limit und der Spaßfaktor ist dabei unsere größte und wichtigste Motivation Bürgerhaus Sternzeichen

Club Laguna 21:00 Miniclub im Leander Acidhouse mit Selector LEO, Eintritt frei Leander 21:30 RockClassics Mit 14482 BabelsbergHitradio.de Clärchens Tanzcafé 22:00 Netti & Ihre irre WinWin Party Tanzbare Musik und sympathische Leute, Eintritt frei Bar Gelb

SPORT 16:00 VfL Potsdam : HSV Insel Usedom MBS-Arena 18:00 Live-FußballüberFEST tragung 18:00 4. Oktoberfest 2. Bundesliga: FC Energie Cottbus : TSV München Auf dem Malzboden 1860, 20:00 Bundesliga: FC im Krongut mit unserer Augsburg : Hamburger SV beliebten Wiesnband “Hautnah”, dem hausgebra- Zeppelin Sportsbar uten “Bornstedter Büffel”SONSTIGES Festbier und zahlreichen 15:00 Instrumentenkarussell Oktoberfest-Schmankerln für Groß und Klein Krongut Bornstedt Lüttland Coffee LIVE 18:00 Horrornächte 20:00 Ulla Meinicke Zombies, Monster und Mutanten lauern in ausweUlla Meinicke ist die glosen Labyrinthen, finsMeisterin der treffenden Worte, ihre Geschichten sind teren Straßen und modrigen HorrorBilder des Alltäglichen, die Häusern, Show-Highlight auf unvergleichliche Weise dem Besonderen nachgehen mit Gruselgarantie ist „D!’s Dark Side“, eine neue Lindenpark Tanz- und 20:00 Tor 11 Gruselperformance, für alle Tor11 spielt viel ab 16 Jahren Deutschrock, gewürzt mit aktueller Partymusik und Filmpark Babelsberg Oldies, Eintritt frei 20:00 Hörspielkino unterm Sternenhimmel Gutenberg 100 Urania Planetarium PART Y

Abend ist dem Erzähler Hannah Diab gewidmet, der uns so viele schöne Geschichten geschenkt hat, Ort: Nomadenland Volkspark 20:00 Dernière: Das Känguru-Manifest 3D – Marc-Uwe Kling Ein Känguru geht um in Europa, es legt sich mit dem Ministerium für Produktivität an und 20:00 Die 70er/80er Jahre gründet eine Anti-TerrorFete Organisation, die AntiMit DJ Pisi Terror-Anschläge begeht, ein Pinguin zieht gegenüber ein Freiland VORTR AG 19:00 Kräuter zur Immunstärkung Referentin: Katrin Kolbe Indische Bibliothek Potsdam

KIDS 10:00 Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch Von Michael Ende, ab acht Jahren KL ASSIK Reithalle 14:00 Halloween 20:00 Kammermusik im Foyer: Impressions Kleine Besucher können in der Kreativwerkstatt Originalwerke und Kürbisse aushöhlen Arrangements für Nonett und schöne, gruselige Nikolaisaal (Foyer) Halloweenkostüme basteln, KURSE am Schminkstand können 09:00 Eigenlob stimmt! Wie sich die Kinder gruselige Sie authentisch Ihr Image Gesichter schminken lassen, verbessern außerdem werden zauber12. hafte Walkacts auf Stelzen Lernkompetenzfrühstück, fantasievolle Gestalten zum Anmeldung erforderlich Leben erwecken, 15:30 und Kimages Training & 17:30 Artistikdarbietung: Beratung Max und Moritz zum 14:00 Business-in-Balance- Quadrat, 16:30 Theater: Der Gespräche Teufel und die gestohlenen Noch mehr Zufriedenheit Pfannkuchen und Ausgeglichenheit auf Bahnhofspassagen Potsdam Arbeit und zu Hause, 15:00 Kinderklettern Anmeldung erforderlich Betreutes Kinderklettern, Kimages Training & Reservierung erforderlich Beratung Abenteuerpark Potsdam 18:00 Die Magie der Puppe 17:45 Schülerkurs GesellsFigurentheater-Workshop, chafts-tanz bis zum 28.10. ADTV Tanzschule Balance T-Werk 18:00 Monsterparty Die MZW lädt zum alljährLESUNG lichen Spukspektakel ein, 20:00 Silvia Ladewig erzählt: mit vielen Überraschungen Geschichten von der Seiden- rund um Halloween, straße mit Übernachtung und Syrien – Aleppo: Aladin Frühstück, Anmeldung und die Wunderlampe, der erforderlich

27 Samstag

BÜHNE 19:30 Fritz! Wiederaufnahme, von Uwe Wilhelm, Regie: Tobias Wellemeyer HOT Neues Theater 19:30 Jetzt schlägts 30! Mit Andrea Meissner Kabarett Obelisk 20:00 Neuer Circus: Cirque Bang Bang Post - Deutschlandpremiere, Jonglagetheater Fabrik 20:00 Bellmar Mit dem Ensemble Theaterschiff Theaterschiff 20:00 Vince Ebert Freiheit ist alles Waschhaus Saal 21:00 NB friends: Woyzeck Der Soldat Franz Woyzeck versucht, seine Freundin Marie und das gemeinsame Kind finanziell zu unterstützen, er verdingt sich als Sklave und lässt

Gruseln, Basteln, Spaß – 26. bis 30. Oktober

Bezauberndes Halloween! Basteltage am 26. + 27. sowie 29. + 30. Oktober*

www.bahnhofspassagen-potsdam.de

* Kostüme basteln, Kürbisse aushöhlen und vieles mehr in der Kreativwerkstatt. Mo, Di, Fr 14–20 Uhr, Sa 10–20 Uhr.

B A H N H O F S PA S S AG E N P OT S DA M

Eine Welt im Bahnhof.

Mit Erlebnisdeko, Akrobatik, phantasievollen Walkacts, Kindertheater und der Grusel-Straßenbahn der ViP.

www.stadtmagazin-events.de Oktober 2012

79


80

Kalender

unidram

12

19. Internationales Theaterfestival Potsdam

30. Oktober -- 03. November 2012 Belgien Deutschland Frankreich Griechenland Italien Litauen Niederlande Russland Schweiz Tschechien

sich von einem Arzt zu Versuchszwecken benutzen, Regie: Peter Wagner, Gastspiel der bühne e. V. – Theater der TU Dresden Reithalle

und schöne, gruselige Halloweenkostüme basteln, am Schminkstand können sich die Kinder gruselige Gesichter schminken lassen, außerdem werden zauberhafte Walkacts FILM auf Stelzen fantasievolle 18:00 Ai Weiwei: Never sorry Gestalten zum Leben R: Alison Klayman, USA erwecken, die Halloween2012, Dok., 91‘ Geisterstraßenbahn fährt ab Filmmuseum 15:30 jede Stunde bis zur 20:00 Am Ende eines viel zu Biosphäre, 14:30 und 17:30 kurzen Tages Theater: Der Teufel und die Wenn man 15 ist, ist das gestohlenen Pfannkuchen, Leben per se nicht einfach, 11:30 und 15:30 wenn man aber 15 ist und Artistikdarbietung: Max unheilbar krebs-krank, dann und Moritz zum Quadrat ist das Leben bald vorbei, Bahnhofspassagen Potsdam noch bevor es richtig begon- 10:00 Tag der offenen Tür nen hat Kreative Gesamtschule Fontane Klub (BrandenPotsdam burg) 13:00 Frau Machova wartet 20:00 Holy Motors auf den Postmann R: Leos Carax, Frankreich Für Kinder ab vier Jahren, 2012, 115‘ 13:00 Theateraufführung, Filmmuseum 14:00 Herstellung eigener 22:00 Cosmopolis Briefkunst, 16:00 Kinder R: David Cronenberg, USA können die Post in der 2012, OmU, 112‘ Nachbarschaft verteilen, Filmmuseum 17:00 gemeinsames Kaffetrinken KL ASSIK Haus der Generationen und 17:00 Musikschulen in Pots- Kulturen dam einst und jetzt 15:00 Halloween in Klaistow Konzert mit Lesung 15:00 Kinderdisko mit anlässlich 60 Jahren Prämierung des gruseligsten Musikschule J.S. Bach und Kostüms in der Festhalle, 20 Jahren Wiedererrichtung 17:00 Laternenumzug; der Stiftung “Großes Start am Eingang zum Waisenhaus zu Potsdam” Naturwildgehege, 18:00 Friedenssaal, Großes Lagerfeuer mit Stockbrot, Waisenhaus zu Potsdam Gegrilltem und Musik, 20:00 großes Feuerwerk KURSE Spargel- und Erlebnishof 10:00 Aufbaukurs für Klaistow Hobby-fotografen 16:00 Der Räuber Hotzenzweitägig, Vertiefung der plotz Theorie durch praktische R: Leos Carax, Frankreich Aufgaben 2012, 115‘ Kulturstall Filmmuseum 10:00 Color Sensitivity Training Zweitägiges Training, die Farben fühlen und hören Kimages Training & Beratung 11:00 Indischer Kochkurs I Nordindisch Anmeldung erforderlich Indische Bibliothek Potsdam

Hofbühne Irish Folk mit Robby Doyle and Band Spargel- und Erlebnishof Klaistow 20:00 Meet me on sunday Ein bunter Abend aus Oldies und Neuerem mit Partygarantie, Eintritt frei Gutenberg 100 22:00 Gehrock Pot-Still American Bar PA RT Y

19:59 Tanztee Der Tanztee wurde erfunden, um allen Liebhabern von Freude und Genuss das Tanzen wieder vor zwei Uhr nachts zu erlauben Freiland 20:00 Eternal Beats Mit DJ Three-D Club Laguna

Club Walhalla P 30 Tanzparty

ab 21 Uhr, Eintritt frei Eintritt frei

21:00 P30 Club Walhalla Tanzparty

LESUNG 20:00 Olli Dittrich Das wirklich wahre Leben eine Leseschau Waschhaus Arena VORTR AG 15:00 Schloss Bothmer in Mecklenburg und sein Architekt Vortrag über Johann Friedrich Künnecke mit Dr. Carsten Neumann, Anmeldung erforderlich, Treffpunkt: Schlosskasse Schloss Caputh 19:30 Die neue Weltordnung Mit Autor und Hintergrundinformant Traugott Ickeroth, Voranmeldung erbeten Theater Comédie Soleil FÜHRUNG 11:00 Öffentliche Führung HOT Neues Theater 14:00 Führung durch das Schmetterlingshaus Experten geben den Besuchern einen beeindruckenden Einblick in die Welt der Falter und Schmetterlinge, Voranmeldung erbeten Biosphäre

Tickets unter 0331-719139 www.unidram.de & www.t-werk.de Oktober 2012 www.stadtmagazin-events.de

KIDS 10:00 Halloween Kleine Besucher können in der Kreativwerkstatt Kürbisse aushöhlen

17:00 Schülerkurs Gesellschafts-tanz ADTV Tanzschule Balance

Eintritt frei Walhalla 21:00 Tanz für Erwachsene Mit Hartmut Behrenwald FEST ADTV Tanzschule Balance 18:00 4. Oktoberfest 21:00 Miniclub im Leander Auf dem Malzboden TechHouse mit gaya Kloud, im Krongut mit unserer Eintritt frei beliebten Wiesnband Leander “Hautnah”, dem hausgebra- 21:30 SchlagerParty uten “Bornstedter Büffel”Mit 14482 BabelsbergFestbier und zahlreichen Hitradio.de Oktoberfest-Schmankerln Clärchens Tanzcafé Krongut Bornstedt 23:00 Sommertanz Mit DJ Rengo LIVE Club Charlotte 11:30 Livemusik auf der


Kalender

23:00 Singleparty Die ultimative Party für alle Singles, Singlebänder zeigen deine Flirtbereitschaft, Welcomedrink (Love-Bowle) und heißer Beat mit sexy Animation bringen das Nachtleben zum Beben mit DJ Copp Nachtleben

31. 1 2 DIE PARTY SILVESTER

IM WASCHHAUS

23:00

Tickets VVK 6 Euro AK 8 Euro ab sofort im Waschhaus und auf www.waschhaus.de oder 0331 271 56 0 G A S T RO 08:30 Daily Soup Klassisch hausgemachte Tagessuppe mit ofenfrischem Vollkornbrot Bagels & Coffee 08:30 Red Hot Texas Chili Feuriges Chili con Carne nach unserem Hausrezept, dazu Frischkäse-Dip und getoastetes Fladenbrot Bagels & Coffee 21:30 Cocktail Happy Hour Alle Cocktails und Longdrinks günstiger Daily Coffee SP O RT 13:00 Live-Fußballübertragung 2. Bundesliga: Braunschweig : Hertha BSC, bei Interesse bitte anmelden, dann wird früher geöffnet, 15:00 SKY-BundesligaKonferenz: FC Schalke 04 : 1. FC Nürnberg, SC Freiburg : Borussia Dortmund, 1. FSV Mainz 05 : 1899 Hoffenheim, SpVgg Greuther Fürth : SV Werder Bremen, Fortuna Düsseldorf : VfL Wolfsburg, 18:30 engl. Premier League: Manchester City FC : Swansea City Zeppelin Sportsbar

Oberhavel und der Stadt Brandenburg, Eintritt frei Schloss Caputh 18:00 Horrornächte Zombies, Monster und Mutanten lauern in ausweglosen Labyrinthen, finsteren Straßen und modrigen HorrorHäusern, Show-Highlight mit Gruselgarantie ist „D!’s Dark Side“, eine neue Tanz- und Gruselperformance, für alle ab 16 Jahren Filmpark Babelsberg 20:00 Hörspielkino unterm Sternenhimmel Urania Planetarium

Eine Ausstellung von Julia Brömsel, Vernissage mit musikalischer Begleitung AWO Kulturhaus Babelsberg KURSE 19:30 Tango Argentino Workshop Spaß an der Milonga Friedenssaal, KöniginElisabeth-Haus

LESUNG 11:00 Potsdamer Köpfe: Sonntagsvorlesung Nach dem Friedrich-Jahr. Bilanz und Ausblick Referent: Prof. Dr. IwanMichelangelo D’Aprile rekapituliert noch einmal die wichtigsten Sonntag Veröffentlichungen, Veranstaltungen, BÜHNE Erkenntnisse und 16:00 Carmen für Landratten Entwicklungen des Mit Gretel Schulze, Andreas Jubiläumsjahres und zeigt mög-liche Perspektiven der Zieger, Helmut Fensch künftigen Forschung auf Kabarett Obelisk Kutschstall Ensemble 16:00 Neuer Circus: Cirque 18:00 Literarisch-KulinarBang Bang ische Köstlichkeiten Post, Jonglagetheater „Was wir nicht haben, Fabrik brauchen Sie nicht” 16:00 Das Märchen vom von Dieter Moor, in der Teltower Rübchen Schiffskombüse bereitet Premiere, mit dem Küchenchef Stephan Seniorentheater Die Gregoire ein 3-Gänge-Menü Runzelrübchen, ein lustiges nach Rezepten aus Moors Stück für Jung und Alt, bei dem ein König mitspielt, der Kochbuch zu keine Lust zum Regieren hat Theaterschiff 18:30 SC Potsdam : VCO Neues Rathaus Teltow FÜHRUNG Berlin 17:00 Der Turm 10:30 Exoten im WinterMBS-Arena Von Uwe Tellkamp, schlaf Bearb.: John von Düffel, SONSTIGES Führung durch die Regie: Tobias Wellemeyer, Pflanzenhalle und den 07:15 Friedrich Nietzsche. 16.15 Einführung in die Heizgang der Orangerie, Lebensstationen Inszenierung Anmeldung erforderWir besuchen u.a die HOT Neues Theater Nietzsche-Gedenkstätte in 17:00 Pans letztes Lied – Wer lich, Treffpunkt: Besucherzentrum an der Röcken, das Nietzsche-Haus tötete Michael Jackson? in Naumburg Thriller von Michael und die Landesschule Pforta, Klemm, Ort: Studiobühne Exkursionsleitung: Dr. Theater Comédie Soleil Mathias Iven FILM Urania 18:00 Der falsche Fritz – Friedrich II. im Film DVD-Premiere: Der alte Fritz, Liebling der Menschen, R: Eberhard 27. Oktober 4. Fangauf, D 1925, 85‘, 2012 Begrüßung und Einführung: 10 bis Rolf Aurich und Wolfgang 15 Uhr Jacobsen (Deutsche Neuer Kinemathek), Guido Lustgarten Altendorf (Filmmuseum Potsdam), mit Vorfilm, an der 10:00 4. Geben- und Welte-Kinoorgel: Peer Nehmen-Markt Kleinschmidt Neuer Lustgarten Filmmuseum 19:00 Film zum Sonntag Sonderverkauf Omamamia Thalia Kino 20.-27. Okt. 20:00 Am Ende eines viel zu kurzen Tages Wenn man 15 ist, ist das Leben per se nicht einfach, wenn man aber 15 ist und Trekkingladen unheilbar krebs-krank, dann Gutenbergstraße 93 ist das Leben bald vorbei, noch bevor es richtig begon10:00 Sonderverkauf nen hat JoJo Trekkingladen Fontane Klub (Branden11:00 Sprechstunde der burg) Will-kommenskultur im 20:00 Ai Weiwei: Never Milanhorst sorry Hier können sich Menschen R: Alison Klayman, USA die gerade hierher gezogen 2012, Dok., 91‘ sind und während der Filmmuseum Woche keine Zeit haben, bei KL AS SIK einem beratenden Gespräch Infos zu ihrem neuen 16:00 Klassik am Sonntag: Wohnort holen Schätze des Nordens Haus der Generationen und Edvard Grieg, Jean Kulturen Sibelius gespielt von 13:00 Feuer und Flamme für den Brandenburger unsere Museen Symphonikern Langer Samstag der Nikolaisaal (Saal) Museen in den Landkreisen KUNST Potsdam-Mittelmark, Teltow-Fläming, Havelland, 17:00 Übermalungen

28

Historischen Mühle Orangerie Sanssouci 11:00 Ein Kammerherr Friedrichs II. erzählt - Aus der Zeit gefallen Szenische Führung mit dem Marquis d’Argens, Anmeldung erforderlich, Treffpunkt: Besucherzentrum an der Historischen Mühle Bildergalerie

LIVE 11:30 Livemusik auf der Hofbühne Spargel- und Erlebnishof Klaistow

KIDS 11:00 Drum-Session Mit der Musikschule Bertheau & Morgenstern, rauf auf die Bühne, Sticks greifen, spielen, was die Drums hergeben, Sticks abgeben, schnell runter von der Bühne und Vorhang auflassen für den nächsten Lindenpark 14:00, 15:00 und 16:00 Märchen im Nomadenland: Märchen vom Sternenhimmel Bärbel Becker erzählt, wie der Mond an den Himmel kam, was alles auf ihm wohnt und wie die Milchstraße entstand, empfohlen ab dem Schulalter Volkspark 16:00 Halloween – Gruseln im Garten Bei der Gruselparty für die ganze Familie laufen Kürbisse Wettlauf, werden Mumien gewickelt und die Gespenster lassen sich freiwillig umkegeln Lindenpark 16:00 Der Räuber Hotzenplotz R: Leos Carax, Frankreich 2012, 115‘ Filmmuseum

G A S T RO 09:00 Pimp my Burger Gestalte deinen eigenen Lieblingsburger so, wie du ihn haben möchtest Daily Coffee 17:00 Burger-Aktion B-West

PA RT Y 20:00 Karaoke am Sonntag Gruppentherapie für Sangeswütige und Szenetreff, Eintritt frei Gutenberg 100

S P O RT 09:00 Halloween-Disc-GolfTurnier Die 5. Halloween Doubles erwarten die Spieler mit bös-artigen Bahnen, einer leckeren Kürbissuppe und aufwändig gestalteten Pokalen Volkspark 14:00 9. Pokertunier Gespielt wird Texas Hold’em no limit im Freezeout Modus, d.h. alle Spieler erhalten zu Beginn des Turniers einen Chipstack von 12.000 Bowling Center Babelsberg 15:00 Live-Übertragung der Sonn-tagsspiele der Bundesliga VfB Stuttgart : Eintracht Frankfurt, 17:00 FC Bayern München : Bayer 04 Leverkusen, Hannover 96 : M’gladbach, 19:30 Exklusiv-Fußballdebatte von SKY Zeppelin Sportsbar

www.stadtmagazin-events.de Oktober 2012

81


82

Kalender 22:00 Live-Übertragung der NFL Zeppelin Sportsbar SONSTIGES 11:30 Sonntag um 11 Produktionsgespräche und Brunch HOT Neues Theater Glasfoyer 15:00 Draußen am Lagerfeuer Man kann gemütlich am pras-selnden Feuer sitzen, heißen Punsch trinken, Stockbrot backen und schöner Musik lauschen, Ort: Wasserspielplatz Volkspark 16:00 Das Paradies der roten Riesen - Multivisionsshow Unterwegs zu den letzten Regenwäldern Borneos Begleiten Sie Heike Setzermann und Dirk Vorwerk auf ihrer Reise durch die beeindruckenden Landschaften Borneos, wandern Sie mit ihnen entlang einsamer Felsküsten, streifen Sie durch den dichten Dschungel und tauchen Sie in die farbenprächtige Unterwasserwelt des Pazifiks ein AWO Kulturhaus Babelsberg 18:00 Ärger nicht den gespaltenen Arsch: Der Pub à la Pub-Spieleabend Neben dem traditionellen Skatturnier und den zahlreichen Brett-, Würfel- sowie Kartenspielen, bietet das Pub wieder die Möglichkeit bereits zwei Stunden früher als sonst dem Gesellschaftsspiel zu frönen Pub à la Pub

29 Montag BÜHNE 18:00 Tschick Von Wolfgang Herrndorf, Regie: Sascha Hawemann Reithalle 20:00 Marlene Jaschke Auf in den Ring! Nikolaisaal (Saal) FILM 20:00 Am Ende eines viel zu kurzen Tages Wenn man 15 ist, ist das Leben per se nicht einfach, wenn man aber 15 ist und unheilbar krebs-krank, dann ist das Leben bald vorbei, noch bevor es richtig begonnen hat Fontane Klub (Brandenburg) KUNST 20:00 Eröffnung Künstler-Postkarten, geschriebene und gezeichnete Kunstgriff 23 KURSE 09:00 Ausbildung in ColorCoaching Anmeldung erforderlich Kimages Training & Beratung LESUNG 20:00 Lesesalon Brecht in’s Ohr: Gedichte des B.B., besungen und mit der Gitarre bespielt von Nina Viertel und auch mit ihren eigenen Songs Kunstgriff 23 KIDS 14:00 Halloween Kleine Besucher können

in der Kreativwerkstatt Kürbisse aushöhlen und schöne, gruselige Halloweenkostüme basteln, am Schminkstand können sich die Kinder gruselige Gesichter schminken lassen, außerdem werden zauberhafte Walkacts auf Stelzen fantasievolle Gestalten zum Leben erwecken Bahnhofspassagen Potsdam G ASTRO 09:00 Bavarian Burger Menü Saftiges Burgerfleisch vom Charolais-Rind auf dem Lavasteingrill gegrillt mit herzhaftem Sauerkraut, Burländer-Käse, Tomate, Gurke, Senf und Steakhouse Pommes Daily Coffee SPORT 19:00 Preisskat - Blitzskatturnier 2 x 36 Spiele Zeppelin Sportsbar 23:00 Live-Übertragung der NFL Zeppelin Sportsbar

30 Dienstag BÜHNE 19:30 High Society Von Cole Porter / Arthur Kopit, ML: Ludger Nowak, Regie: Nico Rabenald HOT Neues Theater 19:30 Frau Müller muss weg Von Lutz Hübner, Regie: Isabel Osthues Reithalle

FILM 18:00 Ai Weiwei: Never sorry R: Alison Klayman, USA 2012, Dok., 91‘ Filmmuseum 19:00 Pubeye HalloweenSpecial Dunkles Pub, Popcorn und Spuk vom Feinsten: Der Kinoabend verwandelt sich für einen Abend in eine Halloween-Cinemathek Pub à la Pub 20:00 Am Ende eines viel zu kurzen Tages Wenn man 15 ist, ist das Leben per se nicht einfach, wenn man aber 15 ist und unheilbar krebs-krank, dann ist das Leben bald vorbei, noch bevor es richtig begonnen hat Fontane Klub (Brandenburg) 20:00 Drei Zimmer, Küche, Bad R: Dietrich Brüggemann, D 2012, 118‘, in Anwesenheit von Dietrich Brüggemann Filmmuseum KL ASSIK 18:00 Fachgruppenvorspiel Klavier Verantwortlich: Helgrid Pippig Städtische Musikschule Johann Sebastian Bach 18:00 Klassenvorspiel Klavier Verantwortlich: Judith Mosch-Demuth, Ort: Haus 2/ Galileistraße Städtische Musikschule Johann Sebastian Bach

14:00 Halloween Kleine Besucher können in der Kreativwerkstatt Kürbisse aushöhlen und schöne, gruselige Halloweenkostüme basteln, am Schminkstand können sich die Kinder gruselige Gesichter schminken lassen, außerdem werden zauberhafte Walkacts auf Stelzen fantasievolle Gestalten zum Leben erwecken

im Herbst ihre Tour durch die Republik weiter fort, Support: Saint & Sinners, Die Bonkers Lindenpark 21:00 Irische Livemusik Eintritt frei Walhalla 21:00 Rubys Tuesday Live: Too Tangled & Barbara Cuesta, AK: ein Euro pro Band Waschhaus

HAlloween 30.10.2012 Crazy Night Party

mit DJ Kevin

Happy Hour· R.-Breitscheid-Str. 58

Potsdam Babelsberg · tägl. 17.00 bis 04.00 Bahnhofspassagen Potsdam FESTIVAL 20:00 Unidram Eröffnungsveranstaltung: Koolhaas, Schauspiel frei nach Heinrich von Kleist, Agora Theater und Theater Marabu, T-Werk, 21:30 Eröffnungskonzert mit dem SkaZka Orchestra Schiffbauergasse LIVE

PA RT Y 20:00 Halloween Party Mit DJ Kevin – bloody sounds, extra Captain Morgan Bar mit Piratenbräuten, Gratis Welcome Drinks und Captain Coke zum Spezialpreis Happy Hour I 21:30 HouseParty Mit DJ Stefan Clärchens Tanzcafé 22:30 Rubys Tuesday Club Rock, Alternative, Indie und alles außer “Billigpop” mit DJ El Hombre Waschhaus

KURSE 19:00 Pranayama & Meditation Indische Bibliothek Potsdam LESUNG 19:30 Herr Möslein ist tot Mit Tatjana Meissner, Premieren-Vorstellung des dritten Buches mit pointiert vorgelesenen Geschichten, alten und neuen Liedern und offenherzig und humorvoll vorgetragenen Anekdoten Kabarett Obelisk VORTR AG 18:00 Steine im Grab, Fesselung und Bauchlage oder: Die Angst vor der Wiederkehr der Toten Eine archäologische Betrachtung zum mittelalterlichen Aber-glauben, Referentin: Marita Genesis M.A. Urania KIDS Oktober 2012 www.stadtmagazin-events.de

23:00 Boogie3000: Halloween-Special Mit Aka Aka feat. Thalstroem live, Till Von Sein, Tom Hill, Ich Und Fred Waschhaus G A S T RO 07:00 Daily Soup Klassisch hausgemachte Tagessuppe mit ofenfrischem Vollkornbrot Bagels & Coffee 20:30 Krawallbrüder Nach dem durchschlagenden 07:00 Red Hot Texas Chili Erfolg des ersten Tourblocks Feuriges Chili con Carne nach unserem Hausrezept, zum aktuellen Album dazu Frischkäse-Dip und „Blut, Scheiss & keine getoastetes Fladenbrot Tränen“ setzen die Brüder


Kalender Bagels & Coffee 09:00 Pimp my Burger Gestalte deinen eigenen Lieblingsburger so, wie du ihn haben möchtest Daily Coffee 17:00 Jack Daniels Aktion Trink zwei JD Lynchburg Lemonades und es gibt ein Original JD Shirt gratis dazu Happy Hour II 17:00 Jack Daniels Aktion Trink zwei JD Lynchburg Lemonades und es gibt ein Original JD Shirt gratis dazu Full House

ion! ...und Act

SONSTIGES

Kinderhalloween 31. oKtober 2012

Folge uns auf

Filmparkbabelsberg

Potsdam, Für Dich Boutique, Karin Genrich, Karstadt Stadtpalais Potsdam, Uhren & Schmuck Herrendorf, Casa Moda, Herrenzimmer, Kunsttruhe, Gaumenschmaus, 19:00 Sekt and the City Tabakhaus Simon, Potsdamer Boutiquen laden SchokoKunst, zur langen Shoppingnacht, Zigarrenhaus Rauchzeichen, mit dabei sind: On the Jasper exklusive Teppiche Rocks, Casa Isabella, Ein GmbH, Wellnest unter Linden, Brillenhaus im Potter Finest Stuff, Tisch für Holländischen Viertel, Zwei, The Sense of Style, Modekommode Andrea Unikaterie, Ulrikes Friedrich, Modegalerie Birgit Sportshop, Bartolomaeus, Steinwell, Freudenhaus, Physiotherapie Bonjour Michèle, Galerie und Naturheilpraxis am Albert Baake, Schuhwerk Jägertor, Potsdam, u.v.m. Reisebüro Atlas Touring, Innenstadt AN_STS_EisheiligeNacht12_EventsV2_Layout 1 Lass Waxxen, Plauener 20:00 Tschick Spitze, Body-Temple Publikumsgespräch

filmpark www.filmpark-babelsberg.de

Reithalle

31

Mittwoch SPORT 19:00 Live-Übertragung der 2. Runde des DFB-Pokals Berliner AK 07 : TSV München 1860, VfR Wormatia Worms : 1. FC Köln, SC Preußen Münster : FC Augsburg, Eintracht Braunschweig : SC Freiburg, 20:30 TSV Havelse : VfL Bochum 1848, FC Schalke 04 : SV Sandhausen 1916, VfR Aalen : Borussia Dortmund, BÜHNE 1. FSV Mainz 05 : FC Erzgebirge Aue 17:00 Schach von Wuthenow Zeppelin Sportsbar Von Theodor Fontane, Regie: Tobias Wellemeyer HOT Neues Theater 19:30 Wir schenken uns 17.09.12 15:32 Seite 1 nichts Voraufführung mit Michael Ranz und Edgar May Kabarett Obelisk

SVBWAY TO SALLY REITER RUSSKAJA 20 JAHRE

DIE APOKALYPTISCHEN

SVBWAY TO SALLY’S

ZEITREISE

FEJD

30.12. POTSDAM METROPOLISHALLE EINLASS: 18:00 UHR / BEGINN: 19:00 UHR WWW.SUBWAYTOSALLY.COM

FILM 14:00 Silberstreifen - Das Seniorenkino im Thalia Thalia Kino 18:00 Holy Motors R: Leos Carax, Frankreich 2012, 115‘ Filmmuseum 20:00 Am Ende eines viel zu kurzen Tages Wenn man 15 ist, ist das Leben per se nicht einfach, wenn man aber 15 ist und unheilbar krebs-krank, dann ist das Leben bald vorbei, noch bevor es richtig begonnen hat Fontane Klub (Brandenburg) 20:00 Cosmopolis R: David Cronenberg, USA 2012, OmU, 112‘ Filmmuseum KIDS 10:00 Halloween für die kleinen Geister Zahlreiche Mitmachaktionen und Spiele sorgen für jede Menge Spaß, professionelle Maskenbildner zeigen, wie tolle Monstermasken mit ganz einfachen Mitteln und in kürzester Zeit entstehen Filmpark Babelsberg 16:00 Der kleine Rabe Socke R: Ute von Münchow-Pohl, Sandor Jesse, D 2012, 78‘ Filmmuseum

FESTIVAL 19:00 Unidram Kohlhaas, Schauspiel frei nach Heinrich von Kleist, Agora Theater & Theater Marabu, T-Werk, 19:30 und 21:15 Momentum, visuelles Theater, Ananda Puijk Company, Waschhaus, 20:30 Die Kaffeetrinkerinnen, Bewegungstheater, Compagnie MossouxBonté, Fabrik, 22:00 Les Troubl’Amours, Konzert, Festival-Zelt Schiffbauergasse

22:00 Tag der Toten - Feiern wie in Mexiko Mexikaner-Shots für Zombies aufs Haus Bar Gelb

PART Y 19:00 DJ Lounge Bis 21:00 gibt’s ‘nen DJ-Workshop, danach sind die Turntables offen für alle Freiland 19:30 Halloween-Party auf dem Floß Das schaurigste Kostüm wird prämiert Havelmeer

17:00 Bloody Jack Aktion Trink zwei JD Lynchburg Lemonades und es gibt ein Original JD Shirt gratis dazu Full House 17:00 Bloody Jack Aktion Trink zwei JD Lynchburg Lemonades und es gibt ein Original JD Shirt gratis dazu Happy Hour I+II

G A S T RO 09:00 Bavarian Burger Menü Saftiges Burgerfleisch vom Charolais-Rind auf dem Lavasteingrill gegrillt mit herzhaftem Sauerkraut, Burländer-Käse, Tomate, Gurke, Senf und Steakhouse Pommes Daily Coffee 10:00 Brunch-Büffet Café Hundertwasser

Danke NABU!

Seit 111 Jahren für Mensch und Natur. Machen Sie mit!

www.NABU.de

www.stadtmagazin-events.de Oktober 2012

83


Erwischt Fotografen: Stefanie Osthushenrich, Philipp Romoth, Frank Braun

Das Original mit 端ber 10.000 Partypics im Netz: www.stadtmagazin-events.de Hier haben wir euch fotografiert: Alter Hagebaumarkt, Waschhaus, Beach Party Templin, Nachtleben, Palmenzelt, Sunday Me, Porta-Fest


DR mbs AZ Events Pctcard ExtraFair 160712.pdf 1 16.07.2012 08:01:01

EVENTS_Anzeige_20120921_print.indd 1

21.09.1

C

M

Y

CM

MY

CY

CMY

K

arte* Kreditkhm otiv mit Wunsc

* 5 Euro p.a. f端r ein Wunschmotiv auf der Kreditkarte


Erwischt Fotografen: Stefanie Osthushenrich, Philipp Romoth, Frank Braun

Das Original mit über 10.000 Partypics im Netz: www.stadtmagazin-events.de Hier haben wir euch fotografiert: Alter Hagebaumarkt, Waschhaus, Beach Party Templin, Nachtleben, Palmenzelt, Sunday Me, Porta-Fest

Herbstzeit ist ABO-Zeit „Tausche Gutschein gegen neues Familienmitglied.“ Auf

den

ersten

Blick

nicht

zu

sehen: Der ViP-ABO-Familie gehören inzwischen 7.250 Mitglieder an. Das ist die größte PatchworkFamilie Potsdams! Es ist eine Familie, in der Geben und Nehmen selbstverständlich sind und die immer weiter wächst. Wir wollen in diesem Herbst das 7.500. Familienmitglied begrüßen und halten daher Partnergutscheine im Wert von 20 Euro für jeden Stammkunden bereit, der ein neues Mitglied für die ViP-ABO-Familie wirbt. Nur solange der Vorrat reicht. Weitere Infos: ViP-Infotelefon (0331) 66 14 275 www.vip-potsdam.de


NEU JETZT AUCH IM

ABO Teilnahmeunterlagen bestellen unter

(03 31) 64 56 - 666

service @lotto-brandenburg.de

Teilnahme ab 18 Jahren. Lotterien sind nur ein Spiel – lassen Sie es nicht zur Sucht werden. Beratung zur Glücksspielsucht durch die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung: 0800 - 1 372 700 (kostenfrei und anonym).


Erwischt Fotografen: Stefanie Osthushenrich, Philipp Romoth, Frank Braun

SchnAPP dir deine Lieblingsplätze! Kinotickets mobil und platzgenau buchen – mit der neuen UCI App für dein iPhone. Jetzt kostenlos in deinem App Store!

Platzgenaue Ticketbuchung, aktuelle Filmtrailer & Filminhalte, Programm, News und Events – jetzt entgeht dir nichts mehr!

www.UCI-KINOWELT.de

UCI KINOWELT Potsdam • Babelsberger Str. 10

TEURE AUTOS? NICHT BEI UNS! FIAT UND OPEL KAUFT MAN BEI RÖHR

Denn Röhr steht drauf & Röhr ist drin! Leibnizstraße 98 14558 Potsdam-Rehbrücke direkt an der A115 Abfahrt Saarmund (033200) 346 -12 / -14

Das Original mit über 10.000 Partypics im Netz: www.stadtmagazin-events.de Hier haben wir euch fotografiert: Alter Hagebaumarkt, Waschhaus, Beach Party Templin, Nachtleben, Palmenzelt, Sunday Me, Porta-Fest


Mitreden im ViP-Kundenbeirat Sie sind 18 Jahre alt, wohnen in Potsdam, sind ÖPNV-Nutzer und möchten aktiv im Kundenbeirat der ViP mitarbeiten, dann schicken Sie uns Ihre Bewerbung bis zum 31. Oktober. ationen dam.de, Mehr Infoterm ts r: www.vip-po

erhalten Sie un 6 14 -275 -Hotline: 0331/6 fo In re se un er üb enzentren. allen ViP-Kund in ch rli tü na d un ail an: Sie uns eine E-M Oder schreiben e vip-potsdam.d kundenbeirat@ f an: oder einen Brie GmbH etrieb Potsdam b rs eh rk Ve iP V ting Abteilung Marke e 96 aß tr Fritz-Zubeil-S m 14482 Potsda

rb we en

zt b jet e


90

Kleinanzeigen

Kleinanzeigen aufgeben ganz einfach! Private Kleinanzeigen*

Gewerbliche Kleinanzeigen*

Private Kleinanzeigen sind Anzeigen, die nicht gewerblichen Zwecken dienen und nicht im Zusammenhang mit einer hauptoder nebenberuflichen Tätigkeit stehen. Private Kleinanzeigen können wie folgt aufgegeben werden: - über das EVENTS-Kleinanzeigenportal im Internet unter www.stadtmagazin-events.de/kleinanzeigen - per SMS: Als SMS-Text zuerst bm.100.kl. und dahinter euren Text eingeben, anschließend die SMS an 32223 senden. Eine SMS kostet 59 Cent (D1, VD2, O2, e-plus). Der Vodafone D2 Routing-Anteil beträgt 12 Cent.

Gewerbliche Kleinanzeigen sind Anzeigen, die gewerblichen Zwecken dienen oder im Zusammenhang mit einer haupt- oder nebenberuflichen Tätigkeit stehen. Gewerbliche Kleinanzeigen können wie folgt aufgegeben werden: - über das EVENTS-Kleinanzeigenportal im Internet unter www.stadtmagazin-events.de/kleinanzeigen *Kleinanzeigen-Annahmeschluss: siehe Stopper. Zu spät eingesandte Anzeigen werden automatisch ab der nächsten Ausgabe veröffentlicht. Anzeigen, die im Wortlaut gegen die guten Sitten verstoßen oder zu kriminellen Handlungen auffordern, werden nicht veröffentlicht.

. n e t ie rm e V . n e f u a rk e V Verlieben. Verdienen.

NEU!

fgeben Kleinanzeigen online au leinanzeigen /k e .d ts n e v -e n zi a g a tm www.stad ntaktanzeigen bliche Anzeigen • Ko

• Gewer a Private Kleinanzeigen

Er hat blaue Augen nur für dich. Du magst es lieber unkompliziert, romantisch usw... Gerne bist du draußen und zwischen 19-25 J. alt. Dann schreibe mir gerne mit Bild an: dur@bleib-bei-mir. de Er, 47, blühende Fantasie, leichte Klatsche, und mit durch das Leben entstandenen Gebrauchsspuren sucht vom Leben gezeichnete Sie, um sich für den Rest des Lebens mächtig auf die Nerven zu gehen. heihepo@googlemail.com Es ist paradox: Die selbstbewusste, attraktive, eigenständige, mit Träumen, Zielen und Wünschen im Leben stehende, von mir gesuchte Frau wird wohl kaum Events "Er sucht Sie" Anzeigen durchstöbern, oder!? er30pdm@online.de M, 41, sucht eine treue, nette, liebevolle Frau mit Interesse für Familie, Kunst, Kultur und interessanten Gesprächen bei einem Glas Wein. Ich bin beruflich und finanziell abgesichert und stehe fest im Leben. nochjung@gmx.de

Du bist genauso intelligent (1+1≠11), humorvoll (lol), jung (<32), gebaut (66kg + 175 cm), eigenständig (Essen auf Rädern = tabu) + willst voller Tatendrang essenzielle Lebensfreuden intensiver als alleine erleben!? nr32will@ sofortstart.de Glücklichmacher, Freudeschenker, Intensivfühler, Augenblickgenießer, Immerlacher, Herzerwärmer, Mutmacher, Freiheitslieber. Und was bist Du...?? Bitte die Reihe fortsetzen + mehr über Dich + Foto wolkenschweber@weinenvorglueck. de Hallo, ich suche Dich. Darf es mal was anderes sein? Intensiv, Du verführst mich und ich besitze Dich? Ich bin dein Führerschein und warte sehnsüchtig darauf, daß Du mich nach nur 10 Tagen Dir zu eigen machst. Ich zeige Dir die Theorie, Du mir die Praxis. Na, wie wär´s, Lust auf gemeinsamen Verkehr? :) www.intensivfahrschulepotsdam.de Hab das fade Essen satt! Suche Grund die Suppe zu versalzen. 34 J., 1,92 m großer, kräftiger Kerl aus Potsdam sucht liebe, treue Frau für feste, glückliche Beziehung. kippa8@web.de Er, 35 J., 186 cm, schlank, dunkl. blond sucht Dich, ja

Oktober 2012 www.stadtmagazin-events.de

genau Dich für ein schönes Leben zu zweit gern auch mit Kind! Ich bin tagestauglich, treu, ehrlich und ein wenig verrückt, aus der N. von P.! LG Snoopy.love@ gmx.de Personal-Trainer, 37, groß & muskulös, Glatze, blaue Augen, sucht dich, 24-29, schlank & smart für eine außergewöhnliche Beziehung m. Klasse u. Stil! Wenn du etwas Besonderes bist, schreib BmB an dreamevents@gmx.de Ich, m., 24 J., 1.80 m, schlank, nett, aus R. TF su. eine kleine, hübsche, liebe, zierl. - leicht mollige Sie aus R. P, TF, zw. 18-28 J. zum Kennenlernen und vllt. auch mehr ;-). 01747220012 Er (36 J./176) sportlich, humorvoll, lieb und nett sucht liebe ehrliche Sie für feste Beziehung Raum P, PM, BRB bitte mit Foto an die 0152/37137129 Bin 33 J. und suche eine neue Rose für einen neue Anfang ab 28. 015238946289 Ich, Carsten, charmanter Giftzwerg, so werde ich ab und an genannt, bald 42 J., 158 cm groß oder eher klein, etwas Sb, NR, suche auf diesem Wege eine liebe, nette, ehrliche und humorvolle Frau, von 35-45 J. Ob blond, ob braun oder leicht

rötlich ist mir nicht so wichtig. Hauptsache Du bist natürlich. Ich wünsch mir Dich so sehr! 017649978900 Gibt es noch Frauen in Pdm. und Umgebung die an einer ehrlichen Beziehung interessiert sind? Bin 43, ca. 1,80 groß, tanzen, spazieren, Gespräche beim Gläschen Wein, willkommene Abwechslung, also Mädels bis 45 Jahre meldet euch, merci. 0170-7063009 36-jähriger, sportlicher, lieber Mann/1.65m, sucht ehrliche Frau, gern m. Kind f. Aufbau einer Beziehung. SMS 0162/7626247 Topf sucht Deckel. Ich m., 26 J./1.86 m/schlank suche nette, spontane, intelligente Frau für gemeinsame Einbauküche: 0151/65198604

Powerfrau, ich, 30, schwarzes Haar u. blaue Augen sucht liebenswerten Mann. Du solltest mich zum Lachen bringen, kein Langweiler sein u. mit beiden Beinen fest im Leben stehen. wantedpotsdam@ web.de

W/28 sucht alternativ bärtigen Hobby-Ornithologen mit Gitarre od. langhaarigen Rocker mit Wanderstiefeln, der Tiere lieber beobachtet als sie zu essen. Grus grus, wer weiß wohin die Reise geht? lavieas@web.de Nicole, 26, 1,55 m (klein, aber fein), sucht treuen, humorvollen Mann mit liebenswerten Ecken und Kanten, ohne die das Leben langweilig wäre! Melde dich einfach mal! nicolesuchtmann@gmail.com Liebe ist mein großes Ziel, schöne Stunden wär'n schon viel... ich, w/23 suche netten, vielseitig interessierten, gern auch ironischen Jungen/Mann zw. 23 und 28 konija2010@gmx.de W, 32/177 cm sucht schlankes, männliches, tierliebes, humorvolles, modeinteressiertes, kinosüchtiges, unternehmungslustiges Gegenstück. Erste Annäherungsversuche bitte an fraeuleinpdm@ gmx.de W, 29, aus P. sucht Mann bis 38 J. für feste Beziehung. Mit dir kann man lachen, du weißt, was du willst, stehst mit beiden Beinen fest im Leben und bist familienorientiert, dann meld dich mit Bild unter 01784089730

Ich (Ende dreißig) suche hübsche Mädels und Frauen die mich oral (französisch) verwöhnen! Bin gepflegt, rasiert und diskret! Zahle gutes TG! potsdamer.44@ web.de

Welche süße Starkstrommaus will mit mir meinen Genitaldynamo zum Glühen bringen? Ich habe eine Flutlichtanlage, bin schlank und ungebunden. fleischbrunnen@gmx.de Suche einen Mann (klug, sinnlich, reflektiert, spirituell) der mit mir (weibl. Mitte 40) gemeinsam die Welt des Tantra entdecken und erleben möchte. BabelTurm1726@web.de Ich, 29, suche Frauen die gerne Ns-Spiele machen


Kleinanzeigen und auch Sex gerne wollen. Also meldet euch ich warte. Ich29suchedich@googlemail.com Attr. Single M., 40 J., 1,90 m, sportl., dom. sucht junge devote Frau für lustvolle Sexspiele von zart bis hart, Whg. vorh., 100% diskr. BmB an: flag@freenet.de Wer möchte gelegentlich mit mir vom Alltag entfliehen und trotzdem wieder gerne dorthin zurückgehen. Mann mit Familie, 36, sucht ebensolche Sie, die genauso fühlt. Melde Dich pots. stoney@googlemail.com Aufgeschlossene W. gesucht (von M, 30, schlank, gepflegt, diskret), die es liebt und genießt sich mit dem Mund verwöhnen zu lassen. junge824@web.de Ich (m, 30 J.) suche wegen krankheitsbedingten Einschränkungen seriöse einfühlsame therapeutische Sexualbegleitung (w, bis 30J.) in Potsdam. alex. pdm@aol.de Dom. Herr 48 J. gepflegt, niveauvoll, diskret versohlt den "bösen Mädchen" den Po. KfI. Bewerbung m. Bild an: erotikspiel@freenet.de Kein Bock auf Blümchensex? Erf. dom. Herr 42 J., 1,88 m, attr., kultiviert, diskr. führt die jg. Frau einfühlsam an ihre Grenzen. 015786910882 Er, (59, 183, 87) gebunden, sucht gleichgesinnte Sie für eine erotische Dauerbeziehung. Alter egal. Geboten werden Sauberkeit, Diskretion und romantische Treffen mit

Verwöhnprogramm. SMS an 015201791550 Er (36/ 190, nett, sportlich, unkompl., diskret) sucht attr. Sie (20-50 J.) für schöne erotische Std. und das Ausleben sexueller Wünsche. 01777962407 Attr. Typ, 36, sucht attr. Sie mit den nicht alltäglichen Vorlieben. Tel. 01777960043 Du, weiblich, schlank, Alter/ Nation egal, willst unkompliziert Lust/Fantasien ausleben?? Gerne auf Dauer! 35, 1.92, sportlich, diskret. 015202802242 Akad., 30 J., 1.70 m, schlank mit Verstand sucht niveauvolle, kleine Frau bis 40 J. für süße, liebliche Momente. 015774618666 Er, 29, sportlich gebaut. Sucht Sie oder Paar zum Zuschauen, zeigen, Foto oder Video Tausch. Bei Sympathie vielleicht mehr. 01756003294 Er sucht dich. Komme aus Berlin, suche geile Treffen. Ruft an, ich warte. 187 cm, 90 kg, 35 br. Haare + Augen 01732903990 Humorv. Mann, 50, 183 cm, gute und schlanke Figur, sucht Sex. Vernachlässigte Sie ab 35 J. für spontanen Sex. Nur Mut! 01773957039 Er, 1,81, 87, 52. Sehr erfahren. Sucht Sie für erotische Spielchen und tollen Sex! Beiderseitige Diskretion erwünscht!! 017653734739 Welches geile Girl von 18 - 26 J. möchte gerne viele geile Höhepunkte mit einer Ganzkörpermassage haben u. dabei vernascht werden. 015226704906

M. 49/1,88/90 verheiratet, sportl. Typ, zärtl. Liebhaber, der auch gut küssen kann, sucht Sie für Sex! 017653775302 Er, 36 und attr. sucht aufgeschl. offene t-Liebe-Sie. Nur real. 01777960043 M.(37/193/78) verwöhnt mit seiner Anaconda und Zunge die Frauen von 18 – 50 J. nach ihren Wünschen. 0176/57512335 Ich, m, fast 30 suche hübsche W. mit weiblichen kurven für die schönste Sache der Welt. Ich 1,70 m, dunkelblonde Haare, normale Figur suche dich. Gern älter! Tel: 01522/7568912

Suche Mitstreiter/innen zum Orientalischen Tanz in Potsdam. Wer Spaß an diesem exotischen Tanz hat, es erlernen oder perfektionieren möchte, ist sehr gerne bei uns eingeladen. Bei Int. silleoriental@gmx.de Dorffest Ahrensdorf 18.08. Du hast mich angelächelt und Deine Freundin sprach mich an, bitte melde Dich. dorffest@lass-es-geschehen.de Ich (w, 30) suche Leute für geleg. Besuch kultureller Veranstaltungen. sansiek@ googlemail.com. Sunday Me: du im grauen Oberteil die Arme frei; neben deiner Freundin. Ick mit nem grünen Shirt mit Cuba uff de Brust. Find dich volle Möhre

interessant. Lust auf Eis und mich? blacksmarti@gmx.de 15.08. ca. 19 Uhr, Du (w, blond) im 2er Paddelboot, ich auf Fahrrad, hatten uns an der Havel-Bucht kurz gesprochen. Würde mich freuen, wenn Du Dich mal meldest unter: hvlb@gmx.de W, 50, I'd like to meet English speaking people living in Potsdam, wish to talk with you, can show you the sights. manzini@arcor. de Plasmaspender gesucht 0331-5816590 Für mehr als ein Dankeschön S-Bahn 25.08.2012 Du kamst wohl vom Shoppen aus Berlin. Wir sind zusammen in Westkreuz eingestiegen u. hatten oft Augenkontakt. Bin mit Freundin in Babelsberg dann ausgestiegen. potsdamgeil@ googlemail.com Sunday Me, ca. 17 Uhr, standest mit blonder Freundin hinter mir in Warteschl. Ich Brille, br. Augen, dunkl. Haare, blauw. gestr. Hemd dunkelbl. Rucksack, 180 cm. Du dunkle H. br. Augen, goldenes Band um Stirn, 165 cm. willdichwiedersehen@aol.de Am 09.09. sahen wir uns auf der FKK Liegewiese am Heiligen See. Du, blond, schlank, mit blonder Tochter auf der Decke mit Blickkontakt (ich auf grüner Liege). Lässt sich der Blickkontakt vertiefen? sonnenschein1968@gmx.net 34 Jahre und verheiratet das kann nicht alles sein. Ich suche netten Kontakt zu

Wie lang ist ein Schultag, wenn man Hunger hat?

Kinderarmut betrifft jedes 5. Kind in Deutschland. Schon mit 5 € helfen Sie z.B. mit einem täglichen Frühstück und warmem Mittagstisch. Werden Sie dauerhaft Fördermitglied auf www.dkhw.de – denn Kinder brauchen Freunde. *Einmalig 5 € zzgl. SMS-Gebühr, davon gehen 4,83 € direkt an das Deutsche Kinderhilfswerk.

einer lieben Dame zwischen 30 und 45. SMSen, Emailen und Treffen, alles ist möglich. Weiteres gern per Email an mich. steven_aus_ potsdam@gmx.de Suche gelegentliche private Klavierstunden (Anfänger) und nicht ganz unerfahrenen Tanzpartner ab 1,70 m für Salsa u.ä. (Kurs und Praxis) in Potsdam. 01522-1652855. Freitag Tasche sucht Freitag Tasche! 19.08.12 Heiliger See. Wo bist Du? Kaffee? 01731686773

Huhu Spatzelspatz. Ist doch blöd, wenn man die Events durchstöbert und man sich nie angesprochen fühlt! In diesem Sinne: Danke für die letzten 5 tollen Monate! Ich liebe Dich, deine unarttypische Freundin Hey mein Hase, ich möchte dir auf diesem Weg sagen, dass mir alles total doll Leid tut! Bitte verzeih mir!! Ich Liebe nur Dich!! Ich vermiss Dich!! Deine Maus Harti, Hundi, der Dicke vermissen Dich sehr, es tut mir alles sehr Leid. Ich habe viele Fehler gemacht, die Du kaum verzeihen kannst. Ich habe aber noch Hoffnung! Wir passen doch einfach zusammen! Honey, hiermit danke ich Dir für jeden Monat, jeden Tag, jede Stunde, jede Sekunde, einfach jeden Moment der mir zeigt, wie real Du bist.

Trotzdem bleibst Du meine Traumfrau ;) Ich liebe dich! Dein Lumpi Hey Papa, egal ob Kinderriegel Werbung oder Schokobons, immer wieder muss Mama an dich denken. Du fehlst uns ganz doll. 1000 Küsse! Deine Ivy! Mein Schatz, neun Jahre sind es schon. Höhen und Tiefen hatten wir schon auf diesem Wege. Danke, dass Du zu mir stehst. Ich liebe dich, deine Mausi. Hey Hasi. Wir sind jetzt schon fast vier Jahre zsm. und ich liebe dich immer noch wie am ersten Tag, wo wir uns kennenlernten. Ich wollte dir hiermit nochmal für alles danken, was du für mich in der ganzen Zeit getan hast, denn ohne Dich hätte ich es wahrscheinlich nicht geschafft. In Liebe Dein Freund Rico :-). Mon amour, cela fait 3 ans maintenant depuis que ton joli sourire m'a fait craquer dans la ville des Alpes. Je te fais plein de bisous pour toutes les années à venir qu'on passera ensemble! Hey meine Zarte! Ich sitz hier bei meinem lauwarmen Kaffee im Gym und denke an unser schönes "Wochenende"... Dich pudelnass zu sehen, bleibt lebhaft in Erinnerung! Ich liebe dich über alles und freue mich auf alles was kommt! Tausend Küsse! Sandra!!!!!!!! Ja, genau du! Wie alt du bist, brauchen wir nicht verraten. Wir wünschen dir alles Gute zum Geburtstag. Knutsch Matze, Ivy und Tine!

91


92

Kleinanzeigen

Farb-, Stil-, Make-upBeratung (u./o.) für je 20 Euro! Festgelegte Termine n. A. Kontakt: ks@kimages. de Ich suche Probanden für Rücken-, Gesichts- und Nackenmassagen. Kontakt: carmen_ritschel@web.de Mode Freaks aufgepasst! Wir, die Azubis im Hairkiller Potsdam, suchen Modelle für die Umsetzung der neuen Trends. Für die Abschlussprüfung und zum Üben. 01731736628 Wunderbar sinnliche, lusterweiternde TantraMassagen für Sie, Ihn und Paare! P.-Babelsberg 0175-29 00 00 6 www.körpertempel. de

Personal Trainerin für zwei Motivationsmuffel aus Raum Potsdam gesucht (gern auch mit laufendem Sportstudium). Für individuelles, privates Fitnesstraining. Kurzer Steckbrief an: mario.tobi@ gmx.de Frauen-Freizeit-Fußballgruppe freut sich über neue Mitspielerinnen jeden Alters. Meldet euch einfach unter frei-fuss@gmx.de Sportstudent gibt Personaltraining & Ernährungsberatung (Einzeln/Gruppe) 017670074997 I used to be fat!!! Personal Training, Schwerpunkt Abnehmen!!! 0160/2223174 Wir suchen für unsere Frauenmannschaft interessierte Keglerinnen. Regelmäßiges Training auf der Kegelbahn des ESV Lok Potsdam. Kontakt unter frank-1956@gmx.net SG Grün-Weiß Golm sucht Fußballer. Wir sind ein kleiner, ambitionierter Club aus der 1. Kreiskl. Durch die Nähe zur Uni spielen viele Studenten bei uns. Werde auch einer davon! 0179/9239028

Physio-/Ergo-Praxis bietet ab sofort bez. Praktikum, Bewerbung an: kontakt@ physio-am-bahnhof.de Lehrstelle zu vergeben. Bei uns ist noch ein Platz als Hotelfachmann/-frau frei. Landhaus Geliti (Bus 631) 03327/5970; direktion@ geliti.de

Pop-Coverband (80/90er Jahre) mit semi-professionellem Status und Ambitionen sucht Unterstützung im technisch-organisatorischen und im IT-Bereich. Tel. 01723006813. Steve

Der Jugendkammerchor Potsdam sucht wieder verstärkt nach neuen Mitgliedern, vor allem Tenor und Bass, aber auch nach Sopran- und Alt-Stimmen. Traut und meldet euch per Mail unter singakadamiepdm@aol.com Hey, FreizeitsängerInnen! Hobbyband in der Mitte des Lebens sucht SängerIn für (Folk)Musik aus aller Welt! Neues Material gern erwünscht. Proben wö. abends in Potsdam. Melde dich unter kutya1@web.de Gesangsunterricht und Stimmbildung, gerne auch für AnfängerInnen, gibt freundliche Frau in P-West, 0331/5888788 Wir suchen einen Bassisten! Wir machen Rock. Bitte melde dich 0171-3440455. Proberaum vorhanden. Gebe klassischen Gesangsund Klavierunterricht! kostenlose Probestunde: 0171 167 40 82 Ü-40 Band sucht SängerIn. Wir spielen z.Z viel Folkmusik und was bringst du mit? Übungstag Montag, abends. Kontakt: 017670880924 Guitarplayer wanted! Cooles Pop-Trio (Sängerin, Sänger, Keyb.) sucht Dich! 80er/90erPop-Cover (nur engl.) Du solltest max. um die 30 J. sein, möglichst E-, Acc. + Voc. Tel. 0172 - 3006813. Steve Bassist bietet Aushilfe für Musiker, Bandprojekte, Studio und Konzerte. Proberaum vorhanden. Bitte keine Amateure. Bei Interesse Tel.: 017662346054

Aquarium 500 Liter. 200x50x50... komplett mit aller Technik zu verkaufen. Mit Stahluntergestell. VB 250 Euro ab 19 Uhr erreichbar unter 0173/6952756 Zwergkaninchen, weiß mit schwarzen Ohren, ca. 1,5 Jahre, geimpft, in liebevolle Hände abzugeben. Kontakt:0162/88500886 oder 0331/294835

Mazda MX-3 privat zu verkaufen. EZ 1995, 78.000 km, Benzin, ABS, Alufelgen, elektr. Fensterheber, Servolenkung, ZV etc. Euro 2, grüne Plakette. E-Mail: Polina.Vogler@gmx.de.,Tel: 0176/32923556. Honda Civic aus 1. Hand, Bj. 07/2001, ca. 173.000km. Kleinere Dellen und Kratzer. TÜV neu bis 07/1, elektr. Fensterheber-Spiegel, Klima, ZV, ABS usw., silbermetallic für 1500 Euro. Bilder per Mail möglich. jenny350@ gmx.de

Groupon-Gutschein abzugeben: 1h Personal Training für 25 Euro (statt 69 Euro). Cat1985@web.de

Oktober 2012 www.stadtmagazin-events.de

Biete diverse Frauenkleidung Gr. 38, 40 und 42 an. Super pflegeleichte Kombinationen auch Klasse für's Büro. Gerne Infos oder Fotos auch per Mail. 0331 505 6663 TECHNICS Hi-Fi-Anlage zu verk., 4 Baust.: Tuner/ Verstärker, CD-Wechsler, Cassettendeck, Klangprozessor, inkl. 5 Technics Boxen (Surround). Farbe: Silber, Selbstabholg, Preis: 100 Euro,Tel. 0151/40306274 Biete Playstation II mit vier Spielen an (Resident Evil, Davil May Cry,Final Fantasy X2 und Tekken 5). Preis VB 0331 505 6663 Verk. 2 Barhocker in Metalloptik. Sehr gut erhalten, Sitzfläche schwarz, Sitzhöhe: 81 cm, Durchmesser ca. 35 cm für 30 Euro, Tel.01621009522 Potsdam Eiche Einkaufen mal anders. Shoppingtour bei mir zu Hause. Biete alles für weiblich Größe 40 bis 42. Auch neuw. Schuhe. 0176/ 20 94 56 41 Jede Menge LPs zu verkaufen, verschiedene Stilrichtungen, Klassik, Märchen, Volksmusik, Rock, Manfred Krug und noch so viel mehr. Gerne nähere Information per Tel. 0331 505 6663 Verkaufe 3 gebrauchte Kochjacken, Langarm in Größe 46 für 15 Euro. Farben: weiß, weiß/Paspel schwarz, weiß/Paspel grau. Die Jacken sind in einem guten Zustand. Tel: 0151-56054654 Verkaufe eine Nikon Cool Pix in rot. 12 Megapixel, 4-fach Zoom, ein halbes Jahr Garantie ist noch drauf. (Kassenzettel kommt mit) Inc. 1 GB Speicherkarte, Ladekabel, Akku. Preis ist Verhandlungsbasis. mail@ design-ml.eul Megasofa zu verk. Mediterrane Farben (weinrot, ocker-orange). Alle Kissenbezüge sind waschbar, richtiger "Lümmellieblingsplatz". B:2,70xH:0,80xT1,08, Preis: 150 Euro, Selbstabholg. Tel.: 0151/40306274 Verkaufe sehr günstig! Nähmaschine Pfaff kultige 50er Jahre zum Treten, im Schrank versenkbar Maße: B/T/H/ 56/43/72 - Kommode 5 Schubladen (Antik) Maße: B/T/H/100/29/97 Eisenbahn 0176-52144038 Verkaufe HTC Wildfire S weiß. 1 Jahr alt. leichte Gebrauchsspuren, sonst in sehr gutem Zustand. Simlockfrei! Mit Headset, Ladegerät und Silikonschutzhülle. Preis 100 Euro Kontakt: 0176/ 70 78 69 25 Verk. Heizstrahler zur Wandmontage, kaum genutzt für 10 Euro, Tel.01621009522 Potsdam Golm Verkaufe div. Möbel (Schränke, Regale, Tisch, Stühle uvm.) sowie Geschirr, Küchengeräte etc. Löse komplette Wohnung auf. Preis VB. Einfach anrufen und gucken, ob etwas Passendes dabei ist. 0160/97318359

Kleinanzeige aufgeben! Sende uns für die nächste Ausgabe bis zum 22.10.2012 Deine Kleinanzeige. Wie das geht, steht auf der vorherigen Seite oben. Viel Spaß! Küche dringend zu verkaufen!!! Moderne Einbauküche mit Cerankochfeld, Herd + Dunstabzugshaube in sehr gutem Zustand. Preis nach Vereinbarung. Interesse? Meld dich unter: Tinchen_09@gmx.de Verkaufe Schlafzimmer!!! Schrank 4-trg. weiß/lila mit 2-trg. Spiegel. B/H/T 228x214x57 und Bett weiß/ lila B/H/T 186x85x205, Preis 190 Euro carolinerossland@ gmx.de Por ta Möbelhaus Einkaufsgutscheine bestehend aus 1x 200 Euro und 2x 50 Euro komplett für 250 Euro abzugeben. Treffen direkt vor Porta in Potsdam auch möglich. amacko@ onlinehome.de Handyvertrag mobilcom

Festplatte, DVD-Brenner, W7. 0173-7095066 Tr a n s k r i p t i o n e n ? Verkaufe Fußschalter für Transkriptionen und dazugehöriges PC-Programm. Damit wird das Transkribieren einfach - Bei Interesse melden unter Mobil: 0172/3986818! Verk. Kinderhochstuhl Alpha aus Holz inkl. Sitzverkleinerung in blau. Beides von Hauck für 40 Euro 01621009522 in Potsdam Golm

Erf. Hobbyfotograf (52) sucht weibl. Modelle für Porträt- und erot. Fotografie. www.brave-bilder.de

PWG 1956 eG _____________________________ Die Genossenschaft mit Spareinrichtung Wohnungsangebote unter Tel.: 0331/97 165- 40/ 60 od. Internet: www.pwg1956.de

Suche Nachmieter ab 01.11.2012 für 2 Zi. Wohnung in Potsdam Waldstadt II, mit EBK, Keller, Wannenbad, Kaltmiete 345 Euro; öffentliche Verkehrsmittel und Supermarkt um die Ecke. anjou84@yahoo.de Suche Nachmieter für 2-Raum-Whg. (ca. 42 m²) am Stern ab 11/2012. Küche mit Kühlschrank und Herd und Waschmaschine dürftest du behalten, wenn ich nicht malern muss. Einfach melden: 0173/1944792

LANDSTADT GATOW - KAUFEN GÜNSTIGER ALS MIETEN!

REIHENMITTELHAUS OHNE KELLER

provisionsfrei

Erstbezug! 4 Zimmer, Wohnfläche ca. 87 m2, Grundstück ca. 178 m2, Kaufpreis 189.000,- € MUSTERHAUS GATOW Jules-Verne-Str. 30, 14089 Gatow Öffnungszeiten Sonntag von 13-16 Uhr Montag - Mittwoch von 13-17 Uhr

TEL. 0331-58498-41 www.semmelhaack.de

(Vodafone) zu vergeben, läuft noch bis 31.03. Vodafone-Flat (telefonieren + schreiben), Festnetz-Flat, O2-Flat, Internet-Flat für 45 Euro im Monat. E-Mail an Handyvertrag-45@gmx.de Verkaufe super günstig! - Ikea Sessel - Bücher, Romane, Sachbücher etc. - Trolly mittelgroß,

Hilfe bei Überholung eines Stahlboots gesucht. Entrosten, grundieren, streichen. Potsdam West. Gern Student oder Schüler. gwinkler@online.de Intelligente und unkomplizierte junge Frau mit hübschem Po als Modell und Muse gesucht. Mail an po-esie@gmx.de

Nachmieter gesucht, 3 Zi., 88 m²; Bad mit Dusche und Wanne; Einbauküche; 2 Balkone; Babelsberg-Nähe Filmpark; WM: 770 Euro ab 01.12.12; Tel: 0177/8749350 Nachmieter für schöne 46 m², 2 Zi. ab 01.11. in Pdm. gesucht! Wannenbad m. Fenster, Balkon, große Küche, ruhige Lage, 5 Min.

blau - Handtuchständer chrom, neuwertig Tel.: 017652144038 Samsung Notebook R525JT02-DE mit 1/2 Jahr restlicher Garantie für 350 Euro zu verkaufen. Hauptmerkmale: 15,6 Zoll Display (matt), 4GB DDR3 RAM, 500 GB SATA

Fotograf für Hochzeit, Geburtstag & Firmenevent 0331-2731562, www. rotschwarzdesign.de/ fotografie

zum Hbf. 522 Euro WM. Möbel können teilweise übernommen werden, aber kein Muss. 0160/97318359 NM gesucht: 85 m², helle 4R.-Wohnung, große Küche, 5 Min. Fußweg zum Hbf, Nuthepark direkt hinterm Haus, 10 Min. zum Park Bbg,


Kleinanzeigen ideal für Familie oder WG - geeignet für 3 Leute; wohnenampark@gmx.net Nachmieter für 2-RaumMaisonettewhg. 58m² in Rehbrücke am Rehgraben gesucht. Balkon, Wanne, EBK, Tiefgaragenstellplatz, Keller für 600 Euro WM! sidneyr@web.de Suche NM, 2 Zi, 41 m² in Eiche. 400 Euro warm. Bad saniert, Küche, Balkon, Keller, Parkett ausgelegt, ruhige Lage. Ab sofort. 0172 3971728 ab 16:00 Uhr NM gesucht in Neu Fahrl. 3 Zi., 76 m², Bad u Küche gefliest u. mit Fenster, Balkon, 1.OG., Zugang zum See ca. 250m. WM 680 Euro. Kontakt: 0152-22605513

WG-Zimmer Suche Nachmieter für mein WG-Zimmer am Stern in Potsdam, 200 Euro die Miete, Einzug am 01.09.2012!! Bitte, bitte melden unter: 015227969069 oder bonnie.raabe@hotmail. com - Ist dringend! Danke! Ich (liebe, saubere, jungJura-Studentin und Backfee) suche Zimmer in einer netten WG (bitte keine ZweckWGs!) in Potsdam für max. 350 Euro warm. Ich freue mich, von Euch zu hören. mona_asli@hotmail.com

Häuser Vermiete ab 01.12. in 14669 Ketzin-Zachow RM-Haus 110m²/600 Euro + NK + Kaution (bin Eigentümer). Exposé per Mail auf Anfrage. oikosservice@gmx.de - oder T. 033202-70268

Garten Verkaufe Garten Nähe Sanssouci. 420 m² Grundstück, ausgebauter Bungalow, Bad mit Dusche/ WC, Küche, Pool, diverses Zubehör. 6500 Euro. 015208698601 Verkaufe Garten in Potsdam (in KGS) am Park Sanssouci, 348 m² geräumig mit viel Rasen, ruhig, Gartengeräte vorh., Laube zum Ausbau, Dach komplett neu, VB 4500 Euro, Tel. 0331/970774

Gesuche Hallo, mein Sohn Nikolaj (5) und ich Nora (27) suchen ebenfalls alleinerziehende/n Mama/Papa zwecks WGGründung in Potsdam ab Januar '13. Freuen uns auf Euch, bis denn N u. N norafritz@gmx.de Gesucht von Ehepaar, 53 J.: ruhige, helle 3 Zi-Whg, 60m²-80m², Küche mit Fenster, Aufzug, in Potsdam Schneider1955@gmx-topmail.de

Künstleratelier zu vermieten - sehr gute Lichtverhältnisse - zentrale Lage Potsdam - ab 20 m² bis 80 m² - Preis: ab

ca. 150 Euro warm / Monat plus Kaution von Privat Tel: 0178 - 845 67 72

Hi, ich, 25, bin erfahrene Mami von 2 Kindern und biete mich für ein kleines Taschengeld als Babysitter an. Lernt mich kennen und verbringt wieder mal ein paar Stunden zu zweit. mary. foto@hotmail.de Das Kongresshotel Potsdam sucht Servicekräfte für die Bereiche Restaurant, Bankett und Bar auf 400 Euro Basis. Tel.: 0152/09275456, nicole. wilde@hukg.de Hallo, ich suche einen Job als Haushaltshilfe, von Mo-Fr zwischen 10-15 Uhr, bin w., 25 J., Fs vorhanden 015255894427 Kfz-Meister/in o. KfzMechatroniker/in (zukünftiger Meister) in Potsdam gesucht. Bewerbungen an mb@123autodienst.de oder Bosch Service Bunde, Weidendamm 4, 14482 Potsdam Der Hotelführer Potsdam (hotels-potsdam.de) sucht für Zimmervermittlung, tel. Anfragen und E-MailVerkehr ab sofort freien Mitarbeiter bzw. Studenten für Nebenjob (10-16h/Woche). Bewerbungsanschreiben & Lebenslauf an info@hotelspotsdam.de Nebentätigkeit zu vergeben. 400 Euro im Monat für ca. 8 Stunden wöchentlich. 017664368062 oder 0331 7047925 Frau Benker Babysitterin gebraucht? Ich (19, weiblich) würde gerne einspringen. Mache z.Z. eine Erzieherausbildung, nachdem ich 1 Jahr Erfahrungen in einer Krippe gesammelt habe. Email: Elisabeth. Witzel@hotmail.de Suche Minijob: 8-10h/ Wo., Mo-Fr auf 2 max. 3 Tage verteilt. Sie, 42-J. Akademikerin, begrenzt auf Rente. Zuverlässig + verantwortungsvoll. Gerne etwas Soziales oder/und für's Hirn. Keine PC-Angebote: 0173/6055859 Friseurin gesucht in der Berliner Vorstadt, zur Verstärkung unseres Teams Tel.: 0331-2370770 Telefonjoker gesucht! Wer kontaktiert unsere zukünftigen Kunden? Mo.Fr. freie Zeiteinteilung, BrauckmannBoote Potsdam 0331/2008200 Das Walhalla sucht ab sofort zur Festeinstellung: Koch / Köchin. Bewerbungen via Mail: kontakt@walhallarestaurant.de oder Tel.: 0176 30 44 93 48 Zahnarztpraxis in Potsdam/ West sucht Azubi oder ZFA für 15 Stunden/Woche. www.zahnarztpraxis-spur. de Suche eine Reinigungshilfe 1x pro Woche für unseren Privathaushalt in der Berliner Vorstadt. info@idoc24.de Suchen Friseur/in zur Verstärkung unseres Teams "Cut-Art". Forchner 0331/ 2909598 www.cut-art.de

AERIS Intensivpflege GmbH sucht ab sofort Verstärkung durch Pflegefachkräfte in VZ o. TZ für ein Intensivpflegeteam in Potsdam. Sie erwartet ein nettes Pflegeteam, eine 1 : 1 Versorgung (keine Tour), ein DPL nach Ihren Wünschen, eine anspr. Vergütung + Zuschläge, eine professionelle Einarbeitung, ein interessantes Fort- u. Weiterbildungsangebot. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. AERIS Intensivpflege GmbH, Gutenbergstr. 61, 14467 Potsdam, Tel. 0331-97932370, Fax: 033197932371, E-mail: info@ aeris-pflege.de Sie brauchen Hilfe beim Umzug? Dann melden Sie sich bei mir. Junger Papi, 33 Jahre, sucht einen Job als Umzugshelfer in Potsdam. Andere Jobs können auch gern angeboten werden. Tel: 0176/52639695 Aushilfen für unsere Veranstaltungen, Frühstück oder Hotel gesucht. Alter egal. Landhaus Geliti. 03327/5970 oder direktion@ geliti.de Arzthelferin/MFA halbtags für Allgemeinmedizinpraxis in Potsdam gesucht! For our site in Potsdam we are looking for ServiceCenter-Agents (m/f) with fluent language skills in German, English, Czech, French, Norwegian, Swedish, Danish, Finnish, Italian, Spanish, Russian and Portugese. If you are interested in an exciting jobStadtmPotsdam_220x297_4c_+3 in an international team with nice colleagues, please apply by sending your cv and application letter to Bewerbungen-potsdam@ bertelsmann.de. For any questions in advance, please call 0331-58174-324 Haaratelier Stahnsdorf sucht Friseur (m/w), Teilzeit, Bewerbungen an: n.haaratelier@googlemail. com 75 J. sucht händeringend Haushalts- u. Gartenhilfe m/w. Suche fleißige, zuverlässige u. ehrliche Hilfe f. mehrmals d. Woche! Zum Säubern d. Wohnung u. Aufräumarbeiten im Garten in Potsdam. Preis nach VB. Tel. 015144509199 Engagiertes Friseurteam, Potsdamer Innenstadt, sucht ab sofort wegen Geschäftserweiterung bei überdurchschnittlicher Bezahlung Friseur/-in, Teiloder Vollzeit, Bewerbung unter 0331-2012474. Suchen Mitarbeiter(in) auf 400,00 Euro Basis. Kaufmännische Erfahrungen sollten vorhanden sein. Microsoft Office Anwendungen (Word, Excel, Outlook) info@dmgmbh.net Suchen Bürokraft für einen Modevertrieb in Teiloder Vollzeit. Positiv denkend, gepflegtes deutsches Sprachbild, Fremdsprache von Vorteil. Telefonische Kunden- und Außendienstbetreuung, EDV-Kenntnisse. Agent d'Elegance GmbH, Gutenbergstraße 88, 14467 Potsdam oder sturm@lamaisonlejaby.de. www.lejaby.com

93

n e h c u s r i W ich! D

Im Kaufland Teltow

Dein neuer Job

Bewirb Dich direkt im Laden Potsdamer Straße 8 14513 Teltow oder jobs@kopfsache.biz

Weitere Infos: Scan den Code oder www.youtube.com/FriseurKopfsache www.facebook.com/friseur.kopfsache.berlin

25.08.2006

11:32 Uhr

Seite 1

Kinder brauchen Familie, damit sie neugierig bleiben.

www.stadtmagazin-events.de mai 2012

25-08-06 · SOS Kinderdorf · Anzeigen · Stadtmagazin Potsdam · Format: 220 x 297 mm +3 mm rechts/oben/unten


78

Adressen / verteilerstellen

Die Stadt

Flyer-

Die exklusiven Verteilerstellen: GASTRONOMIE

Großbeerenstr. 5 ---------------------------Kurfürstenstr. 52

Friedrich-Ebert-Str. 29 R.-Breitscheid-Str. 201

----------------------------

----------------------------

Charlotten- / Ecke Schopenhauerstr.

---------------------------Brandenburger Str. 70 ----------------------------

Café im Park Erich-Mendelsohn-Allee 70

Dortustr. 13

Hafthorn Friedrich-Ebert-Str. 90

Benkertstr. 1

----------------------------

----------------------------

---------------------------

---------------------------

Café Laila Lindenstr. 56

Wilhelmgalerie

----------------------------

Friedrich-Ebert-Str. 92

----------------------------

Dortustr. 17

----------------------------

----------------------------

---------------------------Wetzlarer Str. 1 ----------------------------

Banzai Coffee Shop Fr.-Ebert-Str. / Ecke Charlottenstr. ----------------------------

Maulbeerallee 4a ---------------------------Gutenbergstr. 33 R.-Breitscheid-Str. 47

---------------------------Happy Hour I Rudolf-Breitscheid-Str. 57 Brandenburger Str. 67

Charlottenstr. 29

----------------------------

----------------------------

Happy Hour II Kurfürstenstr. 52 ----------------------------

Café Staudenhof Am Alten Markt 10 ----------------------------

Craddock Dortustr. 7 ----------------------------

Mittelstr. 19

----------------------------

----------------------------

Wattstr. 4

Schiffbauergasse 12

Lorado Restaurant R.-Breitscheid Str. 62

----------------------------

Lorado Cocktailbar R.-Breitscheid Str. 63

Friedrich-Ebert-Str. 30 ----------------------------

Brandenburger Str. 30-21 ----------------------------

Hafen Potsdam

----------------------------

----------------------------

----------------------------

Breite Str. 1a ---------------------------Lindenstr. 65

kauf- und essbar Jägerstr. 40 ----------------------------

----------------------------

Crêperie La Madeleine Lindenstr. 9

Lindenstr. 20 ---------------------------Oxhoft Arthur-Scheunert-Allee 125

---------------------------Gastmahl des Meeres Brandenburger Str. 72 ---------------------------Zeppelinstr. 146

Brandenburger Str. 2

Schiffbauergasse

----------------------------

----------------------------

---------------------------Luisenplatz 7 Paul-Neumann-Str. 19

w

----------------------------

Alt Nowawes 34 ----------------------------

Lindenstr. 57

----------------------------

Karl-Liebknecht-Str. 135 R.-Breitscheid-Str. 42

Brandenburger Str. 63 ----------------------------

----------------------------

Lindenstr. 3

Mittelstr. 32 ----------------------------

Breite Str. 24

Friedrich-Ebert-Str. 31 ----------------------------

----------------------------

----------------------------

---------------------------Mittelstr. 11

----------------------------

Gleis 6 Karl-Liebknecht-Str. 4

----------------------------

Sellostr. 15 ----------------------------

---------------------------Friedrich-Ebert-Str. 94

---------------------------Sportrestaurant Hiemke Karl-Gruhl-Str. 55 ----------------------------

----------------------------

Wöchentliche Verteilung • 150 Stellen in zwei verschiedenen Routen

Mai 2011 www.stadtmagazin-events.de


Adressen / verteilerstellen

auf einen Griff

und Programmverteilung vom Profi Zeppelinstraße 39 ----------------------------

Hotel am Brandenburger Tor Brandenburger Str. 1 ----------------------------

Allee nach Sanssouci 1

----------------------------

---------------------------T-Werk Schiffbauergasse 4e

Filmmuseum Breite Straße/Marstall

Karl-Liebknecht-Str. 19

Karl-Liebknecht-Str. 134

KINO

----------------------------

----------------------------

Haeckelstr. 1 Johannes-Kepler-Platz 5 ----------------------------

R.-Breitscheid-Str. 190-192 ----------------------------

R.-Breitscheid-Str. 50 ----------------------------

Dortustr. 5 ----------------------------

Benkertstr. 21 ----------------------------

ÜBERNACHTEN

Friedrich-Ebert-Str. 88 (Rezeption) ----------------------------

Behlertstr. 29

Bahnhofspassagen

VERANSTALTER

---------------------------Waschhaus Schiffbauergasse 6

Apartmenthaus Kaiser-Friedrich-Str. Eiche

Waschhaus-Arena Schiffbauergasse 5

----------------------------

---------------------------Hegelallee/Jägerallee (Rezeption)

Zeppelinstr. 136

----------------------------

Friedrich-Ebert-Str. 34 ----------------------------

----------------------------

Jägerallee 20 (Rezeption)

Hermannswerder 30

Schiffbauergasse 10

----------------------------

----------------------------

Schulstr. 9

Schiffbauergasse 11

----------------------------

----------------------------

---------------------------Filmhotel Lili Marleen Großbeerenstr. 75 ----------------------------

Am Luftschiffhafen 1 ----------------------------

Hafen Potsdam

DIES & DAS

MAZ-Filiale Friedrich-Ebert-Str. 18 ----------------------------

Georg-Hermann-Allee 99

Wilhelm-Staab-Str. 10

----------------------------

----------------------------

Großbeerenstr. 123-135

Rudolf-Breitscheid-Str. 162

----------------------------

----------------------------

Charlottenstr. 31 ---------------------------Stadthaus Bürgerservice Friedrich-Ebert-Str. 79/81

Karl-Liebknecht-Str. 135 ---------------------------Reiherbergstr. 33 Lindenstraße 28/29

Konrad-Wolf Allee 1-3 ----------------------------

Schilfhof 28

----------------------------

----------------------------

----------------------------

----------------------------

Karl-Liebknecht-Str. 26 ---------------------------Geschwister-Scholl-Str. 82 ----------------------------

Stahnsdorfer Str. 76-78 K.-Wolf-Str. / A.-NielsenStr. ----------------------------

In der Alten Fahrt

Luisenplatz 4

Großbeerenstr. 107 Hegelallee/Jägerallee ----------------------------

----------------------------

Neuer Garten (Rezeption) ----------------------------

----------------------------

Ribbeckstr. 41 ----------------------------

-------------------------------------------------------

Am Neuen Garten 64

----------------------------

Campingpark Sanssouci Am Templiner See 41 ----------------------------

Uni Fitnessclub Breite Str. 5 ----------------------------

An der Pirschheide (Rezeption) ---------------------------Karl-Gruhl-Str. 55 ----------------------------

• Infos und Preise: www.potsdam-display.de • Tel. (0331) 201 657 - 0 www.stadtmagazin-events.de Mai 2011

79


96

Adressen + Verteilerstellen V e r a n s taltungen

ADTV Tanzschule Balance Am Moosfenn 1 Tel. (0331) 81 21 66 www.tanzen-potsdam.de Arche Am Bassin 2 Tel. (0331) 280 49 42 Archiv Leipziger Str. 60 Biosphäre Georg-Hermann-Allee 99 Tel. (0331) 55 07 40 Blauhaus und Bowlingcenter Heinrich-Mann-Allee 103 Tel. (0331) 81 00 61 Breitband Saarmunder Str. 66 Tel. (0331) 87 02 06 Clärchens Tanzcafé Großbeerenstr. 123-135 Tel. (0331) 280 28 00 Club 18 Pietschkerstr. 50 Tel. (0331) 60 06 02 10 Fabrik Potsdam Schiffbauergasse 10 Tel. (0331) 280 03 14 Filmpark Babelsberg August-Bebel-Str. 26-53 Eingang Großbeerenstr. Tel. (0331) 721 27 55 museum FLUXUS+ Schiffbauergasse 4F Tel. (0331) 601 08 90 www.fluxus-plus.de Hans Otto Theater Schiffbauergasse 11 Tel. (0331) 98 11 8 Haus der Brandenburg.Preußischen Geschichte Kutschstall Neuer Markt Tel. (0331) 620 85 50 Haus der Generationen und Kulturen Milanhorst 9 Tel. (0331) 550 41 69 Kabarett Obelisk Charlottenstr. 31 Tel. (0331) 29 10 69 Koschuweit im Kabarett Charlottenstr. 31 Tel. (0331) 29 10 69 Krongut Bornstedt Ribbeckstraße 6/7 Tel. (0331) 550 65-0 Kulturhaus Babelsberg Karl-Liebknecht-Str. 135 Tel. (0331) 704 92 62 Kunsthaus sans titre Französische Str. 18 www.sans-titre.de Kunstraum Potsdam Schiffbauergasse 4 Tel. (0331) 27 15 60 Kunstwerk Hermann-Elflein-Str. 10 Tel. (0331) 647 10 20 Le Manège Am Neuen Markt 9 Tel. (0331) 200 68 87 Lindenpark Stahnsdorfer Str. 76-78 Tel. (0331) 747 97-0 MBS Arena Am Luftschiffhafen 2 (0331) 50 57 10 3 Medienwerkstadt Schilfhof 28a (0331) 81 01 40 Musikfestspiele Sanssouci Wilhelm-Staab-Str. 10 Tel. (0331) 28 88 80 NachtLeben Schopenhauer Str. 27 Tel. (0331) 979 12 42 Naturkundemuseum Breite Str. 13 Tel. (0331) 289 67 07 Nikolaisaal Potsdam Wilh.-Staab-Str. 10/11 Tel. (0331) 288 88 28 primaDonna Frauen Kultur & Bildung Schiffbauergasse 4H Tel. (0331) 967 93 29 www.primadonna-potsdam.de

Q-Hof Potsdam Lennéstraße 37 Tel. (0331) 951 224 3 Schiffahrt in Potsdam Hafen/Lange Brücke 6 Tel. (0331) 275 92-10/20/-33 Schlosstheater Neues Palais im Park Sanssouci Tel. (0331) 98 11 8 Spielbank Joker’s Garden Schlossstr. 14, Tel. (0331) 290 93 00 Stilbruch Friedrich-Ebert-Str. 94 Studiohaus Schiffbauergasse 4g Tel. (0331) 626 46 76 Theaterschiff

In der Alten Fahrt Tel. (0331) 280 01 00 Treffpunkt Freizeit Am Neuen Garten 64 Tel. (0331) 505 86 00 T-Werk Schiffbauergasse 1 Tel. (0331) 71 91 39 Urania-Verein und Planetarium Gutenbergstr. 71/72 Tel. (0331) 29 17 41 Walhalla Dortustr. 5 Tel. (0331) 748 16 79 Volkspark Potsdam G.-Hermann-Allee 101 Tel. (0331) 620 67 77 Waschhaus Schiffbauergasse 1 Tel. (0331) 27 15 60 Zimtzickentreff H-Marchwitza Ring 55 Tel. (0331) 270 03 66 Zitrus Galerie Allee nach Sanssouci 2 Tel. (0331) 601 46 81 Kinos

Filmmuseum Potsdam Breite Straße/Marstall Tel. (0331) 271 81 10/12 Thalia R.-Breitscheid-Str. 50 Tel. (0331) 743 70 30 UCI-Kinowelt Babelsberger Str. 10 Tel. (0331) 233 72 33 I nfos / Tickets

MAZ-Filiale Fr.-Ebert-Str. 18 Tel. (0331) 280 46 94 MAZ-Ticketeria Stern-Center Tel. (0331) 626 14 60 MAZ-Pyramide Friedrich-Engels-Str. 24 Tel. (0331) 284 03 04 Nikolaisaal Ticketeria W.-Staab-Str. 10/11 Tel. (0331) 288 88 28 Potsdam Tourismus Brandenburger Str. 3 Tel. (0331) 27 55 80 G astronomie

11-line Charlottenstr. 119 Tel. (0177) 29 26 970 Albers R.-Breitscheid-Str. 201 Tel. (0331) 740 42 88 Al Dente Alt Nowawes 34 Tel. (0331) 97 99 28 00 Alex Wilhelmgalerie Tel. (0331) 20 09 00 Alter Stadtwächter Schopenhauerstr. 33 Tel. (0331) 90 37 41

Oktober 2012 www.stadtmagazin-events.de

Backstoltz Dortustraße 59 Tel. (0177) 326 72 53 Bagels & Coffee Friedrich-Ebert-Str. 92 Tel. (0331) 887 16 12 Banzai Coffee Shop Friedrich-Ebert-Str. / Ecke Charlottenstr. Barfuß Zeppelinstr. /Nansenstr. Tel. (0331) 967 85 11 Bar Gelb Charlottenstraße 29 Tel. (0331) 88 71 55 75 Bar Restaurant Sturmvogel Auf dem Theaterschiff Tel. (0331) 280 01 00 Barometer

Gutenbergstr.103 Tel. (0331) 270 28 80 Bayrisches Wirtshaus Friedrich-Ebert-Str. 30 Tel (0331) 20 12 78 39 Belmundo Jägerstr. 40 Tel (0151) 21 96 72 30 Bender’s Gaststätte zur Ratswaage Am Neuen Markt 10 Tel. (0331) 979 359 06 Bio-Café Kiesel Stein Hegelallee 23 Tel. (0331) 601 23 77 Bowling-Center Babelsberg Großbeerenstr. 125-135 Tel. (0331) 704 63 47 B-West Zeppelinstr. 146 Tel. (0331) 979 20 13 Café Babelsberg Paul-Neumann-Str. 19 Tel. (0331) 550 97 17 Café Collage Mittelstr. 11 Tel. (0331) 88 71 53 60 Café Guam Mittelstraße 39 Tel. (0331) 270 01 64 Café Heider Friedrich-Ebert-Str. 29 Tel. (0331) 270 55 96 Café Hundertwasser Kurfürstenstr. 52 Tel. (0331) 201 21 63 Café im Park E.-Mendelsohn-Allee 70 Tel. (0331) 237 31 70 Café Laila Lindenstraße 56 Tel. (0331) 280 73 40 Café Rothenburg Gutenbergstraße 33 Tel. (0331) 280 53 53 Café Rückholz Sellostraße 28 Tel. (0331) 887 18 64 Café Staudenhof Am Alten Markt 10 Tel. (0331) 200 82 27 Cancello Nauener Tor/Westflügel Tel. (0331) 817 02 72 Casa Mexicana Asta-Nielsen-Str. 2 Tel. (0331) 887 46 56 Chicken Kings Karl-Liebknecht-Str. 0 Club Laguna Friedrich-Ebert Str. 34 Tel. (0331) 20 05 65 00 Craddock Dortustr. 7 Tel. (0331) 887 16 50 Cuhibar Luisenplatz 7 Tel. (0331) 236 97 44 Daily Coffee Nauener Tor Tel. (0331) 201 19 79

Das Lokal Griebnitzsee R.-Breitscheid-Str. 201 Tel. (0331) 740 42 88 Der Hammer Am Neuen Markt 9 Tel. (0331) 200 68 87 Der weiße Schwan Dortusstr. 13 Tel. (0331) 601 27-90/-91 Dolce Vita Wilhelm-Galerie Tel. (0331) 201 16 00 Drachenhaus Maulbeerallee 4a Tel. (0331) 505 38 08 Das Eis·Café Brandenburger Str. 70 Tel. (0331) 297 48 29 Eismanufaktur Brandenburger Str. 67

(0331) 702 04 98 El Puerto Hafen / Lange Brücke Tel. (0331) 275 92 25 Emils Unikum Kaiser-Friedrich-Str. 2 Potsdam-Eiche Tel. (0331) 50 04 99 Fidele Wattstr. 4 Tel. (0331) 704 87 44 Filmcafé Breite Str. 1A Tel. (0331) 201 99 96 Full House Schilfhof 20 Tel. (0331) 86 13 39 Genna d’Oro Hermann-Elflein-Str. 8-9 Tel. (0331) 273 00 61 Gleis 6 Karl-Liebknecht-Str. 4 Tel. (0331) 748 24 30 Gutenberg 100 Kurfürstenstr. 52 Tel. (0331) 201 19 99 Hafthorn Friedrich-Ebert-Str. 90 Tel. (0331) 280 08 20 Happy Hour I R.-Breitscheid-Str. 58 Tel. (0331) 70 85 06 Happy Hour II Kurfürstenstr. 52 Tel. (0331) 29 53 24 Happy End Wetzlarer Str. 1 Tel. (0331) 581 11 61 Havelmeer Auf dem Kiewitt 30 Tel. (0331) 951 31 06 www.havelmeer.de Hillmann’s Hebbelstraße 54 Tel. (0331) 201 27 96 Hoffbauer Tagungshaus Str. Hermannswerder 23 14473 Potsdam Tel. (0331) 74 03 68 20 hoffbauer-tagungshaus.de Hohle Birne Mittelstr. 19 Tel. (0331) 280 07 15 Il Theatro Schiffbauergasse 12 Tel. (0331) 20 09 72 91 India Haus Lindenstr. 65 Tel. (0331) 280 48 13 Indian Garden Kurfürstenstraße 34 Tel. (0331) 60 10 99 24 John Barnett Schiff Schiffbauergasse 12a Tel. (0331) 201 20 99 Kangaroo Island Kurfürstenstr. 34 Tel. (0331) 870 97 87 Kneipe Nowawes Großbeerenstr. 5 Tel. (0331) 550 98 00 Konsum R.-Breitscheid-Str. 51 Tel. (0331) 743 70 80

Koslowski’s Dortustr. 7 Tel. (0331) 243 40 78 La Copa Karl-Liebknecht-Str. 126 Tel. (0331) 73 04 27 22 La Leander Benkertstr. 1 (0331) 50 58 204 La Madelaine Crêperie Lindenstr. 9 Tel. (0331) 270 54 00 LemonGras Benkertstr. 21 Tel. (0331) 588 84 84 La Palma R.-Breitscheid-Str. 34 Tel. (0331) 74 00 08 22 Lewy Weinbistro Dortustr. 17

Tel. (0331) 200 88 02 Lindencafé R.-Breitscheid-Str. 47/48 Tel. (0331) 74 00 08 84 Loft Brandenburger Str. 30 Tel. (0331) 951 01 02 Lorado R-Breitscheid-Str. 63 Tel. (0331) 704 76 677 Lorado Lounge R-Breitscheid-Str. 63 Tel. (0331) 704 82 00 Lüttland Coffee Lindenhof 20 Tel. (0331) 647 41 01 Marina am Tiefen See Schiffbauergasse 8 (0331) 8170617 Massimo 18 Mittelstr. 18 Tel. (0331) 270 49 69 Matador Brandenburger Str. 2 Tel. (0331) 201 98 63 Maximilian’s Brandenburger Str. 47 Tel. (0331) 201 17 98 Mea Culpa Dortustr. 1 Tel. (0331) 201 17 80 Minima Culpa Dortustraße 70 Tel. (0331) 979 20 59 Mövenpick Restaurant Zur Historischen Mühle 2 Tel. (0331) 28 14 93 Noodles Brandenburger Str. 25 Tel. (0331) 979 34 63 On The Rocks Lindenstr. 3 Tel. (0331) 620 42 55 Petite Pauline Nauener Tor Tel. (0331) 270 16 90 Pfeffer & Salz Brandenburger Str. 46 Tel. (0331) 200 27 77 Plantagenklause R.-Breitscheid-Str. 85 Tel. (0331) 581 28 09 Pub-à-la-Pub Breite Str. 1 Tel. (0331) 24 07 26 Quendel Sellostr. 15a Tel. (0331) 979 26 01 Quo Vadis Friedrich Ebert-Str. 20 Tel. (0331) 271 22 34 Ratskeller Babelsberg Karl-Liebknecht-Str. 135 Tel. (0331) 70 74 26 Restaurant Waage Am Neuen Markt 12 Tel. (0331) 817 06 74 Sandbar (Seerose) Breite Str. 24 14467 Potsdam Paros R.-Breitscheid-Str. 66 (0331) 748 11 80

Prinz Eisenherz im Filmpark Babelsberg Tel. (0331) 72 127 17 Sidi Cocktailbar Charlottenstraße 29 (0157) 73 10 48 95 Sister’s Café Lindenstr. 2 Tel. (0331) 730 52 32 Sportrestaurant Hiemke Karl-Gruhl-Str. 55 Tel. (0331) 748 05 96 Stummfilmbar Berliner Str. 148 14467 Potsdam Mi - Sa 18.00 - 02.00 Uhr Sushi Lounge Friedrich-Ebert-Str. 30 Tel. (0331) 20 12 78 38 Tom Yam – Thai FoodLieferservice Fr.-Ebert-Str. 13 Tel. (0331) 200 92 92 Unicat Karl-Liebknecht-Str. 26 Tel. (0331) 748 21 48 UnscheinBar Friedrich-Ebert-Str. 118 Tel. (0331) 270 06 42 Van Gogh Kurfürstenstr. 1 Tel. (0331) 200 45 68 Villa von Haacke Hegelallee/Jägerallee Tel. (0331) 270 19 91 Walhalla Dortustraße 5 Tel. (0331) 748 16 79 Waschbar Geschw.-Scholl-Str. 82 Tel. (0331) 967 87 16 Wiener Luisenplatz 4 (0331) 60 14 99 04 Wirtshaus Kartoffel Pub Großbeerenstr. 107 Tel. (0331) 71 01 59 Ximéleon Tapas Latinas Hegelallee 44 / Am Jägertor Tel. (0331) 601 23 55 Zeppelin Sportsbar/Pub Zeppelinstr. 39 Tel. (0331) 290 82 64 Zillestube Trattoria K.-Liebknecht-Str. 19 Tel. (0331) 740 06 66 Zum Fliegenden Holländer Benkertstraße 21 Tel. (0331) 27 50 30 Li e f e r s e rv i c e

Bildung

FH Potsdam Pappelallee 8-9 und Friedrich-Ebert-Str. Tel. (0331) 580 00 HFF Konrad Wolf M.-Dietrich-Allee 11 Tel. (0331) 620 02-0 Musikschule Bertheau & Morgenstern GbR Brandenburger Str. 45 Tel. (0331) 626 00 20 musikschule-potsdam.de Stadt- und Landesbibliothek Am Kanal 47/Platz der Einheit Tel. (0331) 289 64 01 Städtische Musikschule J.-Sebastian-Bach Jägerstr. 3-4 Tel. (0331) 289 67 60 VHS „Albert Einstein“ Dortustr. 37 Tel. (0331) 289 45 60 Fa s h i o n / S t y l e

Bird Shirt Dortustr. 68 Tel. (0331) 270 41 71 Blackmarket Dortustr. 65 Tel. (0331) 625 69 27 Boardstein Dortustr. 16 Tel. (0331) 270 62 07 Body-Temple Mittelstr. 5 Tel. (0331) 620 02 12 Coiffeur Udo Walz Friedrich-Ebert-Str. 89 Tel. (0331) 280 50 39 Cut Art Karl-Liebknecht-Str. 134 Tel. (0331) 290 95 98 Fast Forward Stern-Center Tel. (0331) 600 89 05 Haarwerkstatt Friedrich-Ebert-Str. 27/28 Hairrush Haeckelstr./ Kastanienallee Tel. (0331) 951 38 28 JoJo-Trekkingladen Gutenbergstr. 93 Tel. (0331) 280 36 04 Outlet Gerlachstr. 27 (am Stern-Plaza) Prenz’ Jeans & Fashion Brandenburger Str. 9 Tel. (0331) 29 17 71 Schnittpunkt Kurfürstenstr. 2 Tel. (0331) 200 99 55 www.potsdamfriseur.de Stadtkind Gutenbergstr. 27 Tel. (0331) 601 25 92 Tamaris Store Stern-Center Tel. (0331) 505 65 75 Brandenburger Straße Tel. (0331) 20 05 81 65 www.tamaris.de Unisex Friseure Potsdam Charlottenstr. 117 Tel. (0331) 23 53 90 10 Writers Heaven Brandenburger Straße 4 14467 Potsdam Tel. (0163) 717 59 41 W e l l n e s s / B e au t y

World of Pizza Friedrich-Ebert-Str. 57 Tel. (0331) 270 08 00 Konrad-Wolf-Allee 13 Tel. (0331) 60 06 07 60 Unter den Linden 13 (in Werder/Havel) Tel. (033 27) 66 81 81

Cosa Vital Physiotherapie, Wellness und Kurse Lindenstr. 58 Tel. (0331) 273 08 22 www.cosa-vital.de Fit & Sun Sonnenstudio Großbeerenstr. 123c Tel. (0331) 740 42 53 Float Hegelallee 53 Tel. (0331) 200 04 39


Adressen + verteilerstellen Körperkult - Studio für dauerhafte Haarentfernung Gutenbergstr. 91 (0331) 601 59 862 www.koerperkult-zwengel. de

Lass Waxen Lindenstr. 21 Tel. (0177) 449 98 89 Skin Lounge Lindenstr. 63 Tel. (0331) 243 87 90 Sonnen Brandt Neuendorfer Str. 74 Tel. (0331) 600 61 20 Sonnenstudio Ayurvena Sun in den Bahnhofspassagen Babelsberger Str. 10 Tel. (0331) 581 71 51 Sonnenstudio Sunpower Großbeerenstr. 75 Tel. (0331) 71 33 36 Ta n z / Kurse

Aditi Yoga-Studio Kurse in Potsdam-Eiche und Potsdam-West Tel. (0331) 505 41 22 www.yoga-studio-aditi.de ADTV Tanzschule Balance Am Moosfenn 1 Tel. (0331) 81 21 66, www.tanzen-potsdam.de International Tai Chi Chuan Association ITCCA-Potsdam Lennéstr. 74 Tel. (033209) 209 50 www.taichi-potsdam.de Kurse für Anfänger + Fortgeschrittene Orientalische Tanzschule Aminah in Potsdam & Werder Tel. (03327) 554 17 www.anjum-ensemble.de Tai Chi und Qigong: Kurse in Potsdam Parkstr. 1 Tel. (03382) 70 56 48 www.taichi-schule.com Tanzfabrik Ebert Oderstr. 34-36 14513 Teltow Tel./SMS (0179) 129 25 68 www.tanzfabrik-ebert.de Standard-Latein

Zentrum für chinesische Heil- und Kampfkünste Hegelallee 53 Tel. (0174) 309 28 21 www.tao-zentrum.net

Ber atung

S port / Fitness

All Sports One Zeppelinstra. 136 Tel. (0331) 97 91 99 00 Body & Fight Gym Fitness-Center Gerlachstr. 10 Tel. (0331) 290 22 43 Body Styling Store Arthur-Scheunert-Allee 2 14588 Nuthetal, Tel. (033200) 409090, www.body-stylingproducts.de Fitness First Babelsberger Str. 16 (Bahnhofspassagen) Tel. (0331) 20 14 90 Fitnessstudio Mrs. Sporty Joh.-R.-Becher-Str. 65C Tel. (0331) 817 20 28 Lady’s 1st Fitness Wilhelmgalerie Tel. (0331) 270 07 77 Mrs. Sporty Am Kanal 54 Tel. (0331) 27 30 23 8 Sportstudio Potsdam Nuthedamm 29 Tel. (0331) 24 371 784 www.sportstudio-potsdam.de p:i ShapeClub Am Moosfenn 1 Tel. (0331) 812145 www.shape-potsdam.de Fitness/Kurse/Sauna Studio Inform Brandenburger Str. 69 Tel. (0331) 870 97 66 www.inform-potsdam.de Fitness & Aquafitness Satori Fitness R.-Breitscheid-Str. 162 Tel. (0331) 71 94 00 Superfit Großbeerenstr. 127-135 Tel. (0331) 740 04 56 Taekwon-Do-SchulePotsdam, traditionelles Taekwon-Do für alle Altersklassen, www. taekwondo-potsdam.de Yoga im Zentrum Hegelallee 53, 2. Hof hinten links Tel. (0331) 273 01 44 www.yogazentrumpotsdam.de

Der Hilfelotse in Potsdam (kostenloses Angebot für 14-27 Jahre) Kompetenzagentur Am Kanal 12, Haus D, 3. Etage Tel. (0331) 743 15 24 Islamische Gemeinschaft am Park Sanssouci Weinbergstr. 21 Tel. (0173) 879 86 58 www.igaps.de kimages – ­Image kann man lernen!, Fichtestr. 3, Tel. (0331) 95 13 195, www.kimages.de, Seminare, Coaching, Farb+Stil, Ausb. Mieterverein Potsdam Schopenhauerstr. 31 Tel. (0331) 90 09 01 www.mv-potsdam.de R e c h t s a n wä lt e

RA Demuth & Zülicke Dennis-Gabor-Str. 2 Tel. (0331) 620 78 10 www.demuth24.de Anwaltskanzlei Bremer Otto-Nagel-Str. 3 Tel. (0331) 280 03 06 www.Anwalt-Bremer.de RA Edith Blaschko Kinesiologin Hans-Sachs-Str. 1A Tel. (0331) 967 69 17 Heinecke & Rohmann Berliner Str. 56 Tel. (0331) 979 31 50 Heinecke.Rohmann@ web.de • Bußgeld- & Strafsachen • Unfallschadensregul. • Sozialrecht (BAFÖG/ SGBII), Kindergeld (Rente) • GEZ • Miet- & Vertragsrecht Fahrschulen

Fahrschule Braune Anhaltstr. 2 Tel. (0331) 70 81 77 fahrschule-braune@tonline.de

Übernachten

Apartmenthaus Kaiser Friedrich Kaiser Friedrich-Str. 115 Tel. (0331) 620 78 23 Arcona Hotel am Havelufer Zeppelinstr. 136 Tel. (0331) 981 50 Das Ahlbeck Hotel & Spa Dünenstr. 48 Tel. (038378) 499 40 17419 Seebad Ahlbeck Dorint Hotel Sanssouci Berlin-Potsdam Jägerallee 20 Tel. (0331) 27 4-0 Hotel Am Jägertor Hegelallee 11 Tel. (0331) 201 11 00 Hotel Ascot Bristol K.-Wolf-/A.-NielsenStr. 2 Tel. (0331) 66 91 00 Hotel Am Griebnitzsee R.-Breitscheid-Str. 190 Tel. (0331) 709 10 Inselhotel Pdm.-Hermannswerder Tel. (0331) 23 20-0 Jugendherberge Potsdam Schulstraße 9 Tel. (030) 264 95 20 Kongresshotel Potsdam am Templiner See Am Luftschiffhafen 1 Tel. (0331) 907-0 Landhotel Potsdam Reiherbergstr. 33 Tel. (0331) 601 19-0 NH Hotel Voltaire Friedrich-Ebert-Str. 88 Tel. (0331) 231 70 Remise Blumberg Das Kleine Haus im Hof Weinbergstr. 26 Tel. (0331) 280 32 31 www.pension-blumberg. de Absolut ruhig und zentral Schlossgarten Hotel am Park von Sanssouci Geschw.-Scholl-Str. 41A Tel. (0331) 97 17 00, www. schlossgartenhotel.de Schlosshotel Cecilienhof Neuer Garten Tel. (0331) 370 50 Seminaris Seehotel An der Pirschheide 40 Tel. (0331) 909 00 Steigenberger Hotel Sanssouci Allee nach Sanssouci 1 Tel. (0331) 90 91-90

Ta n k s t e l l e n

Aral Gerlachstr. 8 Tel. (0331) 61 34 52 Aral Potsdamer Str. 82 Tel. (03327) 458 35 Aral Königstr. 58 Tel. (030) 805 10 18 Jet Nedlitzer Str. 20 Tel. (0331) 550 60 87 Jet Zeppelinstr. 130-131 Tel. (0331) 951 22 19 Jet Zum Kirchsteigfeld 3 Tel. (0331) 237 28 56 Jet Großbeerenstr. 344 Tel. (0331) 62 48 74 Shell Bäkedamm 9 Tel. (03329) 69 20 98 Tamoil Friedrich-List-Str. 17-19 Tel. (0331) 237 89 61 Total Horstweg 53 Tel. (0331) 81 20 09/11 Total An der Pischheide 1 Tel. (0331) 97 29 22 Verschiedenes

AHOI Yachting Party Yacht CARPE DIEM Feierlichkeiten, Tagungen Kastanienallee 22 c www.ahoi-yachting.eu AOK Friedrich-Ebert-Str. 113 Tel. (0331) 27 72-0 Bahnland Fahrkartenagentur Bahnhof Griebnitzsee R.-Breitscheid-Str. 201 Tel. (0331) 740 88 18 BlauArt Tagungshaus Hermannswerder 23 Tel. (0331) 275 17-20/-11 Bärenland Jägerstr. 26 Tel. (0331) 200 58 90 Getränke Hoffmann Albert-Einstein-Str. 1A Tel. (0331) 24 02 17 Großbeerenstraße 211, Tel. (0331) 600 36 69 Zeppelinstraße 57 Tel. (0331) 951 21 31 Hugendubel Stern-Center Tel. (01801) 48 44 84

Knut Druck Friedrich-Engels-Str. 1 Tel. (0331) 201 68 44 Landtag Brandenburg Am Havelblick 8 Landeshauptstadt Potsdam Bürgerservice Friedrich-Ebert-Str. 79/81 Tel. (0331) 28 90 LPT, Lotto, Presse & Tabak Charlottenstr. 40 Tel. (0331) 237 06 06 Photoatelier Claudia Pfeil Gutenbergstr. 13 Tel. (0331) 201 08 86 Video World Weidendamm 4 Tel. (0331) 979 98 18 V ersicherung

www.PKV-Testsieger.net Umgebung BERGHOLZ REHBRÜCKE

237: oxhoft A-Scheunert-Allee 125 Tel. (033200) 828 88 FCS Fitness Club Squash Friedenstr. 1 14558 Bergh.-Rehbrücke Tel. (033200) 858 -70/-71 Gasthaus Rehbrücke A.-Scheunert-Allee 154 Tel. (033200) 852 51 Sonnenstudio Sun Body Zum Springbruch 2 Tel. (033200) 826 90 BERLIN WANNSEE

Aral Tankstelle Königstr. 15 Tel. (030) 805 10 18 Bäckerei Meyer Kronprinzessinnenweg Tel. (030) 805 20 28 Bäckerei Steinbeck Königstr. 50 China Restaurant „Fook Lam Mum“ Königstr. 6-6a Tel. (030) 805 17 60 India Haus Berlin Königstr. 15 Tel. (030) 48 62 48 69 Lotto Tabak Laden Königstr. 45 Tel. (030) 805 23 39 S-BHF Wannsee Kronprinzessinnenweg Solarium „Sun Inn“ Königstr. 60b Tel. (030) 805 83 710

GOLM

Café Golmé Reiherbergstr. 48a Tel. (0331) 50 06 30 Zum Schaffner Karl-Liebkn.-Str. 28 Tel. (0331) 50 05 38 STAHNSDORF FIT 2000 Grüner Weg 3-5 Tel. (03329) 60 67-0 TELTOW

Casa Mia Potsdamer Str. 41 Tel. (03328) 30 98 30 Hotel Teltow Potsdamer Str. 53 Tel. (03328) 40-0 Mendoza Potsdamer Str. 12 a Tel. (03328) 359 03 66 Musikparc Teltow Oderstr. 45 14513 Teltow Tel. (03328) 30 57 00 KLEINMACHNOW

Coiffeur Verena Andreß Adolf-Grimme-Ring 4 (033203) 848 47 Sportpark Kleinmachnow Fontanestr. 31 Tel. (033203) 727 77 Salumeria Pane e Vino Adolf-Grimme-Ring 12 Tel. (033203) 860 95 Ludwigsfelde

Kristall-Saunatherme Fichtestraße Tel. (03378) 51 87 90 WERDER/HAVEL

Colonial Café Brandenburger Str. 1 Tel. (03327) 710 07 Escalera Unter den Linden 15 Tel. (03327) 490 31 Inselmanufaktur Werder Am Markt 24 Tel. (0170) 610 90 80 Pane e Vino Unter den Linden 18 Tel. (03327) 74 06 00 Scala Kino Eisenbahnstr. 182 Tel. (0 33 27) 74 14 40 www.scala-werder.de

Auftrag für eine Adress-Anzeige So geht’s: Bitte in jedes Kästchen einen Buchstaben eintragen und nach jedem Wort und Satzzeichen ein Kästchen freilassen.

Fliesstext-Anzeige

Anzeige Mit logo (25x25 mm)

6 Monate für 99,– € 12 Monate für 149,– € *

*

Die ersten 5 Zeilen sind inklusive:

Den ausgefüllten Coupon per Post senden an: stadtmagazin events Adress-Anzeigen Bertha-von-suttnerstraße 23 14469 Potsdam

6 Monate für 199,– € 12 Monate für 299,– €

*

*

*

Rubrik: ______________________ (kostenlos) Farbe: ______________________ (kostenlos)

zzgl. gesetzl. MwSt.

Auftraggeber/Rechnungsanschrift: Vor- + Zuname Straße + Nr. PLZ + Ort Telefon Datum Unterschrift

Jede weitere Zeile: 2 €/Monat

Bitte Coupon vollständig ausfüllen. Aus presserechtlichen Gründen können wir nur Anzeigen mit vollständiger Adressangabe des Auftraggebers veröffentlichen. Annahmeschluss ist jeweils der 15. für den kommenden Monat.Später eingesandte Anzeigen werden automatisch in der darauffolgenden Ausgabe veröffentlicht. Der Adress-Anzeigen-Auftrag verlängert sich jeweils um den oben angekreutzten Zeitraum, falls dieser nicht schriftlich bis spätestens einen Monat vor Ablauf gekündigt wird.

www.stadtmagazin-events.de Oktober 2012

97


98

Finale

Woran erkennt man den typischen Potsdamer?

Einen Potsdamer erkennt man daran, dass er nicht gern woanders hinfährt. Zu Hause ist es eben am Schönsten ;) Nadine, 28, Teamassistenz Immobilien

Potsdamer sind immer sehr direkt. Dass wirkt manchmal grob, aber eigentlich meinen sie es nicht so. Franz, 50, Versicherungskaufmann

Einen Potsdamer? Kühl, blond und süß im Geschmack ;-) Tina, 23, Studentin

Unsere neue Frage für den nächsten Monat:

Was haltet Ihr vom Pförtnerampeln-Projekt?

Potsdamer erkennt man daran, dass sie das neue Stadtschloss nicht mögen. :) Ansonsten auch am Dialekt. Laura, 19, Auszubildende zur Altenpflegerin

Man erkennt ihn eindeutig am Dialekt! Seit einem Jahr wohne ich hier zwecks Studium und der Potsdamer Dialekt ist unverkennbar. Wahrscheinlich ist mir das so aufgefallen, da ich aus dem niedersächsischen Hann-Münden komme, wo in der Regel dialektfreies Hochdeutsch geredet wird. Tillmann, 21, Student

Mail uns deine Antwort

EVENTS vor genau 10 Jahren Der eine oder die andere erinnern sich bestimmt an die Schlagzeilen der damaligen EVENTS-Ausgabe: O Musik: Vor 10 Jahren hielt der Lindenpark mit dem Festival Rock‘n‘Park einen besonderen Ohren- und Augenschmaus bereit. Mit dabei unter anderem die Bands Mothers Little Helpers, Leguano of Baitz und Loco. O Campus: In der Hermann-Elflein-Straße eröffnete Potsdams neues Studenten-Kulturzentrum und bietet seither viel Raum für Ausstellungen, Begegnungen und Partys. O Gastronomie: Das Fischrestaurant „Der Butt“ feiert einjähriges Bestehen und in der Zeppelinstraße öffnet das Zepp.in. O Film: Im Interview sprechen wir mit dem Potsdamer Re­gis­seur Andreas Dresen über seinen neuen Film „Halbe Treppe“, über alte Filmprojekt und sein neues Theaterstück „Zeugenstand“. Oktober 2012 www.stadtmagazin-events.de

Vier Ampeln schalten in Potsdam länger auf Rot, wenn in der Innenstadt die Grenzwerte für Stickstoffoxid überschritten werden. Dabei handelt es sich um eine Vorschrift der EU. Andere Städte lösen dieses Problem mit einer City-Maut oder lassen nur Autos mit mindestens vier Insassen in die Stadt hinein fahren. Wie findet ihr das? Habt ihr vielleicht eine andere Idee? Sende deine Antwort bis zum 19.10. zusammen mit deinem Foto, Namen, Alter und Tätigkeit per Email an: antwort@stadtmagazin-events.de

Impressum Herausgeber: SEIPT.MEDIA Bertha-von-Suttner Str. 23 • 14469 Potsdam Tel. (0331) 201 657-0 • Fax: (0331) 201 657-29 Online: www.stadtmagazin-events.de E-Mail: redaktion@stadtmagazin-events.de Chefredaktion & Anzeigen: Thomas Seipt (V.i.S.d.P.) Leitende Redakteurin: Karoline Klann Grafik & Layout: Stephanie Drömer Mitarbeiter: Marwin Bäßler, Mari Berg, Frank Braun, Benjamin Feller, Jo Graff, Rainer Holzapfel, Peter Jaworskyj, Kerstin Jung, Sandra Kirchner, Annett Lahn, Raphaela Marx, Stefanie Osthushenrich, Horst Piel, Sabine Raspe, Rico Rehfeldt, Philipp Romoth, Ralf Schuster, Katharina Trebes, Gabi Weber, Juliane Probst, Sina Schmidt Bildnachweis: Alle Fotos ohne nähere Angaben sind von der Redaktion erstellte Fotos oder von den Veranstaltern zur Verfügung gestellte Pressefotos. Verbreitete-Auflage: 40.110 Exemplare/Monat (2. Quartal 2012) Die Auflage unterliegt der ständigen Kontrolle der IVW (Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern). Nachdruck von redaktionellen Beiträgen sowie Bildern nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Verlages. Keine Haftung für unverlangt eingesandte Manuskripte und Fotos. Vom Verlag gestaltete Anzeigen unterliegen dem Urheberrechtsschutz und dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Verlages weiterverwendet werden. Der Abdruck öffentlicher Veranstaltungen bei Bekanntgabe bis zum Redaktionsschluss ist kostenlos, aber ohne Gewähr. Namentlich gekennzeichnete Artikel geben die Meinung der Autoren wieder, nicht aber unbedingt die der Redaktion. Alle Angaben sind ohne Gewähr. Bei Verlosungen ist der Rechtsweg ausgeschlossen!


Al

-

le

al

-

Welch

Pfei

le

fen,

-

kommt

-

gel

ein

-

Früh

Sin

Zwit

ling

-

-

-

gel,

Ti

nun

ein

und

da,

-

Mu

schern,

Sang

schon

al

gen,

will

mit

sind

-

le!

si

-

ri

-

mar

Schal

-

-

ziern,

liern!

-

-

schiern,

le.

Millionen Singvögel sterben jedes Jahr durch die illegale Jagd mit Fangnetzen. Helfen Sie jetzt unter www.NABU.de/singvoegel


? n e l l e t s r o v Darf ich … r e u e N n i e M Der VW up!

Nicht groß, sondern großartig! Parken in der City – so einfach wie nie! Komfort, der Großen in nichts nachsteht! Du willst ihn kennen lernen? Klar, im Autohaus Babelsberg!

Autohaus Babelsberg • Fritz-Zubeil-Straße 70 - 78 14482 Potsdam • Telefon: 0331/ 7486 - 103 • www.autohaus-babelsberg.de

2012.10  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you