Page 21

Anzeigen

BUSINESS & GENUSS

stzeit 2017

iesn-Stimmung herrscht: Traditionelles Oktoberfest mit Liveband Das Krongut Bornstedt feiert in diesem Jahr bereits zum neunten Mal sein beliebtes Oktoberfest und lädt zur großen WiesnSause ein. Im festlich geschmückten Ambiente des Brauhauses wird das speziell zu diesem Anlass hausgebraute „Bornstedter Büffel“-Festbier im Maß ausgeschenkt. Auf die Festtische kommen typische Oktoberfest- Schmankerl, wie knusprig gegrillte Schweinshaxn, halbe Wiesn Hendl und natürlich frische Brezn aus der Hofbäckerei. Was darf außerdem auf gar keinen Fall fehlen? Die richtige Musik! Für garantiert gute Stimmung sorgt wie gewohnt eine Liveband, die beim Oktoberfestpublikum mit vielen Wiesn-Schlagern und Partyhits für eine fröhliche, ausgelassene Party sorgen wird.

Oktoberfeststimmung kommt auch beim Pauschalpaket auf. Für 69 Euro pro Person bekommt man, ganz wie in München, einen reservierten Tisch, zahlreiche Leckereien der Speisekarte sowie eine Getränkepauschale mit hausgebrautem Festbier und bayerischem Wiesn Bier, einer Weinauswahl und Erfrischungsgetränken. Es kann also nach Herzenslust gegessen, getrunken und getanzt werden. Und wenn sich schon mal so eine klasse Gelegenheit ergibt, lässt sich das kleine Oktoberfest auch für eine wohl unvergessliche Firmenfeier oder private Gesellschaft nutzen. Denn bei Gruppenreservierungen ab 100 Personen gibt es zehn Prozent Preisnachlass auf die Oktoberfestpauschale.

Italienische Oktoberfestgrüße Denkt man ans Oktoberfest, kommt einem Italien wohl nicht in den Sinn – auch wenn die Italiener, laut Aussage des in Potsdam lebenden umbrischen Kochs Domenico Giacomino, das traditionelle deutsche Fest lieben. Und weil auch Domenico und seine Frau Cinzia die Oktoberfesttradition so schön finden, haben sie sich entschlossen, diese in ihrem Restaurant Rosso Giacomino zu zelebrieren. Kulinarische Völkerverständigung quasi. So gesellen sich zu den typisch italienischen Gerichten herzhafte Schmankerl, wie Schnitzel mit Kartoffelsalat, Hendl, Bratkartoffeln und Schweinshaxen. Stimmungsvolle Oktoberfestmusik sorgt bei den Gästen zusätzlich für gute Laune. Eine Reservierung wird empfohlen. Wer lieber bei der italienischen Küche bleibt, bestellt aus der regulären Karte, die mit

authentischen Spezialitäten lockt: hausgemachte Pasta, zartes Fleisch und frischer Fisch verwöhnen den Gaumen. Besonders empfehlenswert sind die frischen Trüffel mit Taglierini – das sind kleine Nudeln. Büffelwurst und Pferdefleisch sorgen für besonders aromatischen Genuss. Ein guter Tropfen italienischen Weins oder prickelnder Prosecco runden das kulinarische Erlebnis ab – eine Mass Bier gibt's natürlich auch. M. Weber

O Oktoberfest, 23./24./29./30.09., 12-14.30 Uhr, 17-23 Uhr, Rosso Giacomino, Charlottenstr.22, Tel. (0331) 23 16 09 00, www.facebook.com/ rossogiacomino

Krongut Bornsted

t

Also: Lederhosen an, Dirndl gepusht und auf geht’s! R. Schuster

O 9. Oktoberfest auf dem Krongut Bornstedt, 29.09.21.10., Fr/Sa 18 Uhr, Krongut Bornstedt, Eintritt: 15 Euro, Festpauschale 69 Euro, Reservierungen unter Tel. (0331) 55 06 50, info@krongut-bornstedt.de, www.krongut-bornstedt.de Im Oktober geht’s im Krongut mit LiveMusik, „Bornstedter Büffel“-Festbier und vielen Schmankerl bayerisch zu.

Rosso Giacomin Innenstad

t

o

Das Rosso Giacomino wird zur Oktoberfest-Location und auch das Team legt Tracht an.

Schiffbauergasse

www.stadtmagazin-events.de SEPTEMBER 2017

21

Profile for SEIPT.MEDIA

2017.09  

2017.09  

Advertisement