Page 29

MUSIK & PARTY

Start der Voting Weeks Bandcontest Potsdam on Stage geht in die nächste Runde

29

Potsda m Musiks s zene

YY Samstag 06.05.

FEHLFARBEN Die Gewinner des Contests spielen beim Stadtwerke-Fest – dafür müssen sie zunächst zu den Top zwölf der Voting Weeks gehören.

Was muss das für ein krasses Gefühl sein, als Musiker die Bühne mit Größen wie Santana oder Cyndi Lauper zu teilen? Das könnte man Caro Jordanow fragen, denn sie hat den Bandcontest Potsdam on Stage im vergangenen Jahr gewonnen. Neues Jahr, neues Glück. Denn auch für dieses Jahr wird ein Künstler oder eine Band gesucht, der das dreitägige Stadtwerke-Fest eröffnet. Die Bewerbungen wurden eingereicht und jetzt starten die Voting Weeks. Besucher können online ihren persönlichen Favoriten wählen. Jeder Song kann anonymisiert abgespielt und bewertet werden. Wenn die Voting Weeks enden, ist

entscheidend, welche zwölf Songs die höchste Bewertung bekommen haben. Die Band mit den meisten Onlinestimmen erhält eine Wildcard für die Publikums-Voting-Show im Lindenpark. Die elf nachfolgend Platzierten werden einer Jury vorgestellt, die daraus eine Top fünf ermittelt, die ebenfalls beim Livegig überzeugen muss. Und tadaaa dann wird der Gewinner gewählt. Der eröffnet am 1. Juli das Stadtwerke-Fest und kassiert dazu noch 1000 Euro Gage. J. Probst O Potsdam on Stage, Music only – Voting weeks,

bis 12. Mai unter www.potsdamonstage.de

D ALLTAG“ LIVE

Donnerstag 04.05.

GÖTZ WIDMANN „SITTENSTROLCH“

Freitag 05.05.

THOMAS GODOJ „MUNDWERK“ – TOUR II SUPPORT BY DEZEMBERKIND

Samstag 06.05.

Linkaa – ein besonderer Ohrenschmaus Potsdams Musikszene im Porträt. Diesmal: Experimentierfreudige Musik zweier Multiinstrumentalisten Man könnte meinen, eine fünfköpfige Band kündigt sich an. Mit Gitarre, Piano, Kalimba, Ukulele, Drums, Percussion und einer Loop-Station stehen sie auf der Bühne. Doch hinter dem Namen Linkaa steht ein Duo, welches in seinen Songs immer auf der Suche nach neuen Stimmungen und Klängen ist. Im Frühling 2015 lernten sich die Schauspielerin und Sängerin Polina Borissova und der Musiker Aaron Christ kennen. Schnell war offensichtlich, wie sehr sie sich kreativ ergänzten: „Wir sprudelten förmlich vor Ideen und Experimenten über.“ Seit November 2016 arbeiten sie unter dem Namen Linkaa und lassen ihrer Inspiration freien Lauf. Immer wieder kommen neue Instrumente dazu. Und auch Alltagsgegenstände sind vor Linkaa nicht sicher. So wird im „Kalimba Song“ schon mal eine Glühbirne zwischen die Gitarrensaiten geklemmt, um einen besonderen Klang zu erzeugen. Man kann sich vorstellen: der Linkaa-Sound ist schwer in eine Schublade zu stecken. Man findet in ihren Liedern sowohl orientalische Klänge als auch rockige Sounds. Inhaltlich wollen Linkaa sonderbare Gefühle zum Ausdruck bringen. Die Songs sind verspielt, schwermütig, verliebt, naiv oder auch aggressiv. Dazu gehört für die beiden aber auch immer eine großzügige Portion Humor, auch wenn es um schmerzhafte Themen geht. Gerne lassen sich Polina und Aaron auch von den ganzen großen Meistern der Literatur inspirieren. „Eine Zeit lang habe ich mich durch meine Theaterarbeit mit Shakespeares Sonetten befasst – daraus sind ein paar Songs entstanden“, so die Sängerin, die sowohl auf Englisch als auch Russisch, ihrer Muttersprache, singt. Auch wenn sie den Enstehungsprozess und das Experimentieren

„MONARCHIE UN

FEHLFARBEN „MONARCHIE UND ALLTAG“ LIVE

Sonntag 07.05.

Potsda m Musiks s zene

FLOHMARKT OFFEN FÜR ALLE | FAMILIENCAFÉ IM SALON

Donnerstag 18.05.

UWE STEIMLE „FEINKOST“

Samstag 20.05.

SCHLAGER 2.0 BEST OF SCHLAGER & SCHLAGER TRASH

Samstag 27.05.

PARTY HARD DJ´s: TWOFACE, TOBEY CRANK, COMPRESS & SCHNURRSEN

Polina und Aaron lernten sich vor zwei Jahren kennen – als Linkaa spielen sie erst seit letztem November zusammen.

lieben, so fühlen sich Linkaa vor allem auf der Bühne wohl: „Dort werden die Songs erst richtig lebendig.“ J. Zimmermann

O Linkaa, im Rahmen der Potsdamer Tanztage, 16.05., 22

Uhr, Fabrik, Eintritt: frei, www.linkaa.de

Dürfen wir vorstellen? Eure Musik!

Schon Tickets gesichert? Sa/So 03.06 - 04.06. PSYCHOMANIA RUMBLE NO.11

Sa 10.06. MARKUS MARIA PROFITLICH

Fr 16.06. POTSDAM ON STAGE / LIVE

EVENTS veröffentlicht euer Band-/Musikprojekt. Schreibt eine E-Mail mit Kurzinfos über euch und bevorstehende Konzerttermine in Potsdam oder Umgebung an: info@stadtmagazin-events.de Stahnsdorfer Str. 76-78 // 14482 Potsdam

www.lindenpark.de

Profile for SEIPT.MEDIA

2017.05  

2017.05  

Advertisement