Page 1

Juli Ausgabe 99/2021

Information Informations- und Werbemagazin der WIGE Montafon

■ Start des BergePLUS Programms im Montafon ■ Spendenaktion Haus des Gastes ■ Veranstaltungskalender ■ WIGE Betriebe Gastronomie & Hotellerie ■ Betriebsvorstellung: Rowdy, Schruns


HOL DIR DIE WIMO-APP! Schon jetzt an fast 100 Standorten WIMO-Punkte sammeln & einlösen!

JETZT APP GRATIS DOWNLOADEN!

HIER KANNST DU WIMO-PUNKTE SAMMELN UND GEGEN ATTRAKTIVE PRÄMIEN EINLÖSEN: Alpin- und Tourismusmuseum Gaschurn

Gasthof Löwen Tschagguns

Lidl Schruns

SCT-Schindler Computertechnik Bartholomäberg

BA-Barbisch Raumgestalter Gaschurn

Gärtnerei Bitschnau Vandans

Litschi Garten Schruns

Spar Bitschnau Tschagguns

Bergbaumuseum Silbertal

Genussboutique Montafon Schruns

Metzgerei Salzgeber Schruns, Tschagguns

Sparmarkt Silbertal Silbertal

Biersiederei TB Schruns

Heimatmuseum Schruns

Montafoner Kristbergbahn Silbertal

Sport Harry St. Gallenkirch

Bömag Baumarkt Schruns

Hirschhorn-Stöbli Schruns

MontiSana Schruns

Sportoutlet Lorüns

Blumen Bitschnau Schruns

Hotel Berger Hof Bartholomäberg

Muntafuner Trachtaställi Schruns

Sport Shop Dietmar Rudigier Schruns

Buch und Spiel Montafon Schruns

Hotel Zimba Schruns

Nova Drogerie Gaschurn, St. Gallenkirch

Studio Erika Schruns

Büro und Schulbedarf Jenny Schruns

Intersport Fischer Schruns

Panoramagasthof Kristberg Silbertal

Tourismusinformation Gaschurn, St. Gallenkirch, Schruns

Café Haller Schruns

Intersport Silvretta Montafon alle 12 Shops im Montafon

Pferd auf Wolke St. Gallenkirch

Trend Style Vandans

Café Josefs Platz Schruns

Kosmetik Evita Schruns

Pizzeria Casa Mia Tschagguns

Wachter Versicherungsmakler Schruns

Creativ Hairstyling Kolibri Schruns

Kosmetik Institut Sonja Schruns

Restaurant Zwickmühle Vandans

Weissküferei Tschofen Gortipohl

Egele Wasser & Wärme Vandans

Kristahof Tschagguns

Ruth K trendition Schruns

Wilhelmer Sport + Mode Vandans

Eisplatzl Schruns

Kunsttischlerei Juen St. Gallenkirch

Salon Liebhaar Schruns

Wilhelmer Sport Outlet Bartholomäberg

Frühmesshaus Bartholomäberg

Kur - Apotheke Schruns

Samia Kosmetikstudio Tschagguns

WILU Haustechnik Schruns

Gantner Instruments Schruns

Lammhütta Gaschurn

Schatulla Schruns

Zimba Moden Schruns

Gantner Solutions Schruns

Lieblings drunter & drüber Schruns

Schös & Guats Schruns


Liebe Montafonerin, Lieber Montafoner, ich darf das erste Mal als WIGE Obmann das Vorwort des WIGE Magazins verfassen. Dabei ist es mir ein besonderes Anliegen euch gleich mitzuteilen, dass der Obmannwechsel, anders wie wir es vielleicht aus der Politik kennen, kein kompletter Wechsel in der Ausrichtung bedeutet. Unser Motto: „Ein Tal. Ein Ziel.“ bleibt unverändert. Somit sehen wir weiter unsere Kernaufgaben darin, die Kaufkraft im Tal zu halten, Betriebe bestmöglich untereinander zu vernetzten, der Montafoner Jugend eine erstrebenswerte Perspektive zu bieten und nicht zuletzt auf die Veränderungen der Zeit rechtzeitig zu reagieren und mit modernen Mitteln und Werkzeugen trotzdem die Traditionen im Tal zu erhalten. Besonders freut mich, dass ich mit Jürgen Haller (Obmann Stellvertreter), Reinhard Wachter (Kassier), Michaela Berthold (Schriftführerin), Christian Zver (Geschäftsführer), Julia Sonderegger (MINT Strategie) und Katharina Wachter (Administration) ein top motiviertes Team um mich habe. Wir werden die Aufgaben entsprechend unserer Funktionen und Fähigkeiten bestmöglich aufteilen, um so überschaubare Arbeitspakete konsequent und eigenverantwortlich zu bewältigen. So wird die Arbeit auf mehrere Schultern aufgeteilt.

Dadurch erhoffen wir uns, einen noch besseren Service für die WIGE Montafon Betriebe und die Montafoner Bevölkerung bieten zu können. Neben dem üblichen Tagesgeschäft nehmen wir in nächster Zeit folgende Projekte in Angriff:

Tobias Stergiotis WIGE-Obmann, Intersport Fischer & Intersport Silvretta Montafon

• Ausbau der WIMO APP und Etablierung dieser als fixer Bestandteil der Handels-, Dienstleistungs- und Gewerbelandschaft im Montafon. • Modernisierung unserer Homepage • Neues Erscheinungsbild für das WIGE Magazin • Projekte für die Montafoner Lehrlinge vorantreiben: LEMO & MINT-Strategie Abschließend möchte ich mich auch noch bei meinen Vorgängern und dem erweiterten Vorstand der WIGE Montafon für die geleistete Vorarbeit und bereits jetzt für die weitere Unterstützung bedanken.

WIGE-GUTSCHEINE #iKOFIMMUNTAFU

ALSO, I wäs scho genau, was i den Summr Tua...

Einzulösen in über 250 WIGE-Betrieben! Erhältlich in allen Banken & Tourismusbüros im Montafon, in den Sparmärkten in Silbertal & Tschagguns, Friseur Kolibri Tschagguns sowie bei Walter´s Brotlädele in St. Anton i. M. & im Onlineshop unter www.wige-montafon.at/shop


Ab in die Ferien! Ein Begleiter für den Pool: Der aufblasbare Flamingo kostet jetzt statt 24,99 Euro nur 19,99 Euro.

Adiletten sind wieder voll im Trend, die Kult-Badeschlappen schon ab 19,99 Euro.

Für den sportlichen Auftritt. Die Herren Badeshort „Vegas“ um 49,99 Euro.

Gemusterter Bikini von „Ysabel Mora“, um 59,99 Euro.

Knallig: Den Mädchen Bikini von „Firefly“ gibt es schon ab 19,99 Euro.

Die Badeshort für Jungs kostet nur 19.99 Euro.

INTERSPORT FISCHER - DIE SPORTPROFIS IM MONTAFON


Start des BergePLUS Programms im Montafon Das geführte Erlebnisprogramm mit erfahrenen Guides für Einheimische und Gäste startet am 3. Juni 2021. Das Montafon lässt sich auf vielseitige Art und Weise erkunden: Die Themen Wandern, Klettern und (E-)Mountainbiken stehen hier ganz oben auf der Rangliste für unvergessliche Bergerlebnisse. Bei dem täglich wechselnden Programm über den ganzen Sommer verteilt, gibt es pro Woche rund 55 geführte Wander-, Kletter- und (E-)MountainbikeTouren, im Frühling und im Herbst sind rund 20 Touren buchbar. Das BergePLUS Programm startet am 3. Juni 2021 und läuft bis Ende Oktober 2021. Das BergePLUS Programm mit unterschiedlichsten Touren im Angebot richtet sich an Einheimische sowie an Urlauber gleichermaßen. „Im Montafon verschmelzen die Berg- und Lebenswelt quasi zu einer Einheit“, erzählt Roland Fritsch, Leiter der Abteilung Produkte und Lebensraummanagement bei Montafon Tourismus. „Selbst wer das ganze Jahr über im Montafon zu Hause ist, erhält bei unseren geführten Touren außergewöhnliche Einblicke in den eigenen Lebensraum“, ist Fritsch überzeugt. Als besondere Erlebnisse in diesem Jahr gelten laut Roland Fritsch die Gletscherwanderung in der Silvretta, das Waldbaden in Gargellen sowie die (E-)Mountainbike & Hike Tour zum Muttjöchle am Kristberg. Bestehendes Programm seit über zehn Jahren Seit dem Beginn des BergePLUS

Foto: (E-) Bike & Hike Tour Muttjöchle © Montafon Tourismus/WOM Medien Programms 2010 ist die Anzahl der registrierten Partnerbetriebe auf über 220 gestiegen. Alle registrierten Partnerbetriebe können ihren Gästen, gegen eine jährliche Gebühr, das geführte BergePLUS Programm kostenlos anbieten. „Der Aufwand eines eigenen Animations- und Erlebnisprogramms für viele Hotels, konnte durch die Einführung des BergePLUS Programms deutlich reduziert werden. Wir können nun seit Jahren sämtliche Angebote unter einem Dach bündeln“, freut sich Fritsch. Der Teilnahmeplatz ist bei der Buchung garantiert. Buchungen sind bis ca. 20:00 Uhr am Vortag online möglich. Ebenfalls online erhältlich sind die Erlebnisgutscheine. Eine Übersicht über alle Angebote gibt es auf der Webseite von Montafon Tourismus

unter montafon.at/de/Service/BergePLUS . Aktuelle Sicherheitsmaßnahmen Selbstverständlich finden alle Touren im Rahmen des BergePLUS Programms unter den aktuellen Covid-19-Sicherheitsmaßnahmen statt. Vor jeder Tour findet eine Covid-19-Maßnahmen-Unterweisung durch den führenden Guide statt. Alle BergePLUS Guides sind mit FFP2 Masken und Desinfektionsmittel ausgestattet. Tickets für die jeweilige Tour sind im Vorfeld online zu bezahlen und dem Guide vorzuweisen. Eine Bezahlung vor Ort ist nicht möglich! Link: https://www.montafon.at/de/ Service/BergePLUS

Spendenaktion Haus des Gastes Im Zuge des Abrisses des Haus des Gastes und der damit verbundenen Spendenaktion von Montafon Tourismus konnten 4.000 Euro an Schrunser Sozialfonds übergeben werden. Viele Emotionen verbindet die Marktgemeinde Schruns mit dem ehemaligen Haus des Gastes. Das imposante Haus, welches 1973 errichtet wurde, war fast von Beginn an Heimat der Tourismusinformation in Schruns. Unzählige Veranstaltungen wie Tagungen, Kongresse und Theateraufführungen fanden hier statt und viele Gäste aus dem In- und Ausland besuchten täglich das Haus des Gastes. 2018 zog Montafon Tourismus aus diesem geschichtsträchtigen Haus aus und übersiedelte in zeitgemäße Räumlichkeiten beim Stand Montafon. Nach vielen Jahren der Tradition wurde nun Platz für Neues

mitten in Schruns geschaffen: Die Liegenschaft wurde von der Gemeinde an die Firmengruppe Liebherr, Betreiberin des Löwen Hotel Montafon, verkauft. Die Hotelerweiterung des Montafoner Traditionshauses sieht neue Seminarräumlichkeiten und weitere Zimmer vor. Das verbleibende Inventar, welches kurz vor dem Abriss noch vorhanden war, wurde von Montafon Tourismus durch einen Online-Flohmarkt verkauft. Der Erlös dieser Aktion betrug 3.600 Euro. Montafon Tourismus hat die Summe aufgerundet und so konnte ein Scheck über 4.000 Euro für den Sozialfonds der Gemeinde Schruns übergeben werden. „Wir sind durchaus froh, dass die Liegenschaft weiterhin für eine touristische Nutzung verwendet wird und sich mit dem Löwen Hotel Montafon ein Traditionshaus in Schruns erweitern kann“, meint Manuel Bitschnau, Geschäftsführer von Montafon Tourismus.


GOLMI‘S

STEMPEL JAGD!

Hol Hol Dir Dir Deinen Deinen Stempelpass Stempelpass an an der der Kassa der Golmerbahn! Kassa der Golmerbahn!

golm.at golm.at


Weinfest V

A ST

O BA

NO

31. JUL-01. AUG

Renommierte Winzer, Weinverkostungen und Alpine Tapas ab 11.00 Uhr, Nova Stoba Versettla Bahn Bergstation, Gaschurn

Jetzt Ticket sichern auf silvretta-montafon.at!

Einfach und schnell zum neuen Traumjob! Ob Handel, Handwerk, Dienstleistung oder Tourismus - zahlreiche attraktive Stellenangebote warten auf dich!

KFZ Mechaniker/in Mitarbeiter/in für die Ausbildung zum/r Triebfahrzeugfüher/in Mitarbeiter/in Infrastruktur Verkäufer/in im Sanitätsfachhandel Teamleiter/in Rezeption Rezeptionist/in

Content & Social Media Reinigunskraft Bergbahnmitarbeiter/in mit techn. Ausbildung Verkäufer/in Kassamitarbeiter/in Küche/Service Zimmermädchen


Wir suchen > Servicemitarbeiter*in

Teil- oder Vollzeit, 1-2 Abende, alles ist möglich nach Vereinbarung, ab sofort

> Masseur*in Teil- oder Vollzeit, ab sofort

> Koch/Köchin Teil- oder Vollzeit, ab sofort

> Rezeptionist*in Teil- oder Vollzeit Jahresstelle, ab September Silvrettastr. 274a 6791 St. Gallenkirch T +43 5557 6384 • E info@grandau.at www.grandau.at

Geregelte Arbeitszeiten, Entlohnung über KV, familiäres Team, Kost & Logis frei, Starcard, uvm erwarten dich!

SA, 3. Juli

St. Gallenkirch ab 17 Uhr im Musikpavillon (bei Schlechtwetter im Gemeindesaal) 1. Sura Kees 2021 Markt mit allen 13 Alpen des Tales Bewirtung durch die Landjugend Innermontafon Live-Musik Unter Beachtung der gültigen COVID-19 Regelung: Nachweis der 3G-Regel


Montafon Arlberg Marathon

MEIN PROGRAMM IM JULI


MEINE TOP-EVENTS IM JULI Sommerbar 21 1.–31. JULI // TSCHAGGUNS Im Zentrum der Sommerbar steht der Ort. Der Ort als Möglichkeit und Chance; als Ort der Begegnung, als Ort mit Potential für die Zukunft. Ein Ort als Synonym für Vertrautheit, aber auch für Fremdheit. Das Programm steht auf drei Säulen: Ganztagsatelier (Artist in Residence), Abendkonzerte (heimische Bands) und Nachtkino. Freier Eintritt zu allen Konzerten, Kinos, Workshops und Kunstgesprächen. Sämtliche Gartenveranstaltungen an den Wochenenden sind bewirtet.

KUNSTGESPRÄCH ERÖFFNUNG

DO 01. JULI 19:00

ÐURÐIJ

FR 02. JULI 20:00

mit GHE VORSTE ERÖFFN

SA 03. JULI KONZERT FRÜHSCHOPPEN

13:30 - 18:00 20:00

JAM W BIG BA

SO 04. JULI 10:00

DAVEN

MO 05. – MI 07. J

10:00 – 12:00 Offenes

KUNSTGESPRÄCH FILM

Sommerbar 21 ist eine Veranstaltung des MAP e.V. / in Zusammenarbeit mit ILLLITZ e.V. und JAM e.V. gefördert durch Marktgemeinde Schruns, Stand Montafon, Montafon Tourismus und Amt der Vorarlberger Landesregierung

KONZERT FRÜHSCHOPPEN

DO 08. JULI 19:00

DOPLG

FR 09. JULI 21:30

BROT U

SA 10. JULI 20:00

SO 11. JULI 10:00

DENKM

BLECHM

MO 12. – MI 14. JU

10:00 – 12:00 Offenes

Muntafuner Gartahôck

02. – 31. JULI

DISKUSSION

TUNE IN: ÐURÐIJA VUCINIC

Audioinstallation mit Soundscapes aus New York auf einem Rundgang durch Schruns Smartphone und Kopfhörer erforderlich

01. – 31. JULI MEINE WELT OHNE RASSISMUS

Ein Film, produziert von Jugendlichen des JAM in der ehemaligen Caritas Werkstätte

01. – 30. JULI

FILM

9. JULI // SCHRUNS-TSCHAGGUNS Der perfekte Start in Deine Sommerferien mit DJ line up. Eintritt frei, jedoch ist ein Ticket erforderlich > Infos und Tickets auf montafon.at/events Nur bei guter Witterung Ersatztermin: 16. Juli Zutritt nur wenn geimpft, genesen oder getestet. Veranstalter: Montafon Tourismus und Aktivpark Montafon GmbH

Montafon Arlberg Marathon powered by Sparkasse 09.–10. JULI // SILBERTAL Der Zweiländer-Marathon gilt als einer der schönsten Bergmarathons im Westen Österreichs. Im Silbertal fällt der Startschuss. Die Finisher werden im Ziel in Anton am Arlberg nach der klassischen Marathon-Distanz von 42,195km empfangen. Der kürzere T33 mit 33km und der Panoramalauf mit 15km komplettieren das Programm.

powered by

Montafoner Theaterwanderung: Auf der Flucht 16.–18. JULI // GARGELLEN Die emotionale Dichte und die historischen Fakten des interaktiven Theaterstücks machen die geführte Wanderung zu einem beeindruckenden Schauspiel mit Sogwirkung. Projekte wie dieses beweisen, dass Kunst immer auch eine erzieherische Funktion hat: Basierend auf Zeitzeugenberichten, historischen Dokumenten und literarischen Texten von Franz Werfel, Jura Soyfer und anderen Schriftstellern, die aus Nazi-Deutschland flüchten mussten, nimmt das interaktive Stück „Auf der Flucht“ den Zuseher mit auf eine Reise in die Vergangenheit.

19:00 - 20:00 SERBIS IM MON

FR 16. JULI 21:30

FRÜHSCHOPPEN

13.30 – 18:00 20:00

SO 18. JULI 10:00

PORTU

JAM W LATERN

SIBNER

MO 19. - MI 21. JU

10:00 – 12:00 Offenes

Freier Eintritt zu allen Konzerte, Kinos, Workshops und Kunstgesprächen Sämtliche Gartenveranstaltungen an den Wochenenden sind bewirtet. Sommerbar 21 ist eine Veranstaltung des MAP e.V. in Zusammenarbeit mit ILLLITZ e.V. und JAM e.V. gefördert durch Marktgemeinde Schruns, Stand Montafon, Montafon Tourismus und Amt der Vorarlberger Landesregierung.

FR 23. JULI FILM

School

20:30 21:30

VERKO ANGEL

SA 24. JULI KONZERT MATINEE

Haus & Garten der ehemaligen Caritas-Werkstätte (Tschaggunser Bahnhof)

School’s out Party

DO 15. JULI

SA 17. JULI KONZERT

13:30 – 18:00 JAM W 20:00 HUMAB

SO 25. JULI 10:00

VANDA

MO 26. – MI 28. J

01. – 31. Juli 2021

Mehr Infos auf montafon.at/gartahock

Mehr Infos auf montafon.at/auf-der-flucht

10:00 – 13:00 WORKS

Im offenen Atelier werden Videoarbeiten der AIR21 Künstler gezeigt.

6. JULI // PARTENEN Die beiden Europaschutzgebiete „Verwall“ und „Wiegensee“ bilden mit insgesamt 121 km² das größte Schutzgebiet Vorarlbergs. Vergleichbar mit National- oder Naturparks rücken Europaschutzgebiete und andere Naturräume immer stärker in den Fokus von Freizeitnutzung und touristischen Angeboten. Vorhandene Infrastruktur, erhöhter Komfort (zum Beispiel durch E-Mountainbikes) und ein neues Naturbewusstsein sind dabei ein Garant für hohe Besucherzahlen fernab der Ballungszentren.

Aktuelle Informationen auf montafon-arlberg-marathon.com

DI 13. JULI

ARTIST IN RESIDENCE: DOPLGENGER (Belgrad)

10:00 – 12:00 Offenes

DI 27. JULI

10:00 – 13:00 WORKS 19:00 PRÄSE ARBEIT

MI 28. JULI

13:30 – 18:00 JAM W

FILM

FR 30. JULI 21:30

SA 31. JULI KONZERT

18:00 20:00

KLEINE

AUSKLA LA MAN


COVID-19 INFORMATION

Alle Veranstaltungen werden unter Einhaltung der 3-G-Regel und mit einem Sicherheitskonzept durchgeführt.

montafon.at/events

Montafoner Sagenfestspiele AB 17. JULI // SILBERTAL Die Bühne der Freilichtbühne Silbertal ist eine der größten Europas mit einer Spielfläche von 20.000 m². Der Zuschauer wird direkt, durch das ‚Vorbeispielen‘ der Mitwirkenden, in längst vergangene Tage zurückgeführt. Es gibt 450 überdachte Tribünenplätze. Die Aufführung findet im Freien statt. Es wird beim Jubiläum das neue Stück „Peppino der Alpenmagier“ aufgeführt.

Freilichtbühne Silbertal

Ein unvergleichliches Sagenschauspiel unserer Alpenwelt

Mehr Infos auf sagenfestspiele.at

Kulturverein Silbertal ZVR 957359875

Gemeinde

Muntafuner Gartahôck 20. JULI // TSCHAGGUNS Trinkwasser ist weltweit ein knappes Gut, die globale Wasserkrise ist ein Thema des Jahrhunderts. Wir leben in unserem schönen Ländle in einer der wasserreichsten Regionen des Planeten. Gerade deshalb ist der Schutz der Wasserressourcen und der richtige Umgang mit diesem Reichtum ein sehr aktuelles Thema. Mehr Infos auf montafon.at/gartahock

12. M³ Montafon Mountainbike Marathon 29.–31. JULI // MONTAFON Extreme 130 Kilometer auf dem Mountainbike oder eine genüssliche Tour mit dem E-MTB – so breit ist das Spektrum des M³ Montafon Mountainbike Marathon. Und das Schöne dabei: Ein beeindruckendes Bergpanorama erwartet alle Teilnehmer der insgesamt sechs Disziplinen. Das Montafon ist ein Paradies für Mountainbiker. Bereits zum zwölften Mal strömen Hunderte Mountainbiker ins Montafon, um für sportliche Höchstleistungen zu sorgen. Die unterschiedlichen Disziplinen von M³ (extreme 130 km / 4.500 hm), M² (anspruchsvolle 65 km / 2.400 hm), M1 (sportliche 45 km / 1.250 hm) bis Mfit (aktive 29 km / 400 hm) fordern die Teilnehmer mit anspruchsvollen Streckenprofilen, kräfteraubenden Anstiegen und waghalsigen Abfahrten.

Anmeldung und Infos auf montafon.at/m3

Stand


ALLE VERANSTALTUNGEN IM ÜBERBLICK DATUM

VERANSTALTUNG

ORT

INFORMATIONEN

Do, 01.07.2021, 09:00 Uhr

Sommermarkt

Kirchplatz, Schruns Es werden landwirtschaftliche, heimische und selbst erzeugte Produkte sowie Geschenksartikel verkauft, bei jeder Witterung, bis 17:00 Uhr

Do, 01.07.2021, 11:00 Uhr

Knappenführung

St. Agatha Bergknappenkapelle, Silbertal

Adolf Zudrell, der „Flötenspieler vom Kristberghof“, begleitet Dich auf Deiner Zeitreise in die Vergangenheit und erklärt Dir alles Wissenswerte über diese Zeit und Zeitzeugen, bei einer Führung in der St. Agatha Knappenkapelle. Die St. Agatha Knappenkapelle ist die älteste Kirche im Montafon und hat ihr Entstehen dem Bergbau zu verdanken. Weitere Zeugen dieser Zeit sind auch noch der Unglücksstollen, der heute noch deutlich in der Kirche zu sehen ist, sowie das Bruderhüsli im Dalaaser Wald. Das Bergbaugebiet Montafon-Klostertal war einstmals das größte im gesamten Land Vorarlberg.

Do, 01.07.2021, 13:30 Uhr

Altes Handwerk

Rellseck, Bartholomäberg

Heimische Facharbeiter zeigen wie Schindeln, Scheien, Zaunpfähle und Tüchel (Wasserleitungen) in althergebrachter Handarbeit gefertigt werden, Wanderbus ab Hotel Bergerhof auf Anfrage T. +43 5556 73117, nur bei trockener Witterung

Do, 01.07.2021, 18:00 Uhr

Spaziergänge zu prämierten baukulturellen Objekten

Bushaltestelle Valisera Bahn, St. Gallenkirch

Im Kontext wird mit der Kulturlandschaft baukulturelle Objekte, mit ihrer Substanz, Revitalisierung und handwerklicher Ausführung mit DI Alexander Haumer erfahrbar. Eine Kooperation des Standes Montafon und des Heimatschutzvereins Montafon. Das ehemalige Doppelhaus „Galgenul 128“ wurde vor dem Verfall gerettet. Bitte um Anmeldung unter info@montafoner-museen.at

Do, 01.07.2021, 19:00 Uhr

Sommerbar 21

ehemalige Caritas Werkstätte (gegenüber Bahnhof), Tschagguns

Künstlergespräch mit Djurdjija Vucinic (aus New York)

Do, 01.07.2021, 20:45 Uhr

Diavortrag

Hotel Silvretta, Gortipohl

Montafon Heimat in den Bergen von Andreas Künk, Eintritt frei

Fr, 02.07.2021, 14:00 Uhr

Damen Golfturnier

Golfclub Montafon, Mehr Infos auf golfclub-montafon.at Tschagguns

Fr, 02.07.2021, 16:00 Uhr

Schruser Plätzli Fäscht

Ortszentrum, Schruns

„Guats an schöna klina Plätzli im Darf“, Musik und Bewirtung bis 22:00 Uhr, Geschäfte bis 20:00 Uhr geöffnet

Fr, 02.07.2021, 18:00 Uhr

Musikalische Abendmeditation mit Lesung

Pfarrkirche, Silbertal

Ausführende sind Solistinnen und Solisten des Vereins Musica Sacra der Basilika Maria Bildstein, unter Leitung von David Burgstaller, Texte: Ursula Erhard

Fr, 02.07.2021, 20:00 Uhr

Eröffnung Sommerbar 21

ehemalige Caritas Werkstätte (gegenüber Bahnhof), Tschagguns

Im Zentrum der Sommerbar steht der Ort. Der Ort als Möglichkeit und Chance; als Ort der Begegnung, als Ort mit Potential für die Zukunft. Ein Ort als Synonym für Vertrautheit, aber auch für Fremdheit. Das Programm steht auf drei Säulen: Ganztagsatelier (Artist in Residence), Abendkonzerte (heimische Bands) und Nachtkino. Konzert mit Ghenadie Rotarie (Akkordeon), Vorstellung der Artists in Residence DOPLGENGER, Djurdjija Vucinic Einführung und offizielle Eröffnung des Kunstprojekts „Tune in“, bei schlechter Witterung in der Pfarrkirche Tschagguns

Sa, 03.07.2021, 13:30 Uhr

Sommerbar 21

ehemalige Caritas Werkstätte (gegenüber Bahnhof), Tschagguns

Bis 18:00 Uhr JAM Workshop I, ab 20:00 Konzert mit der Big Band Walgau, Alex Sutter und Bernhard Meier, Eintritt frei


DATUM

VERANSTALTUNG

ORT

INFORMATIONEN

Sa, 03.07.2021, 17:00 Uhr

Käseanschnittfest

Musikpavillon, St. Gallenkirch

Es wird der 1. Sura Kees der Saison angeschnitten, alle 13 Montafoner Sura-Kees-Alpen sind vertreten und präsentieren ihren Sura Kees – natürlich zum Verkosten und Kaufen, kleiner Markt mit selbstgemachten und heimischen Produkten, mit Bewirtung, zünftige Live-Musik, Eintritt frei, bei schlechter Witterung im Gemeindesaal

So, 04.07.2021, 10:00 Uhr

Sommerbar 21

ehemalige Caritas Werkstätte (gegenüber Bahnhof), Tschagguns

Frühschoppen mit „Davenna 7“, Eintritt frei

So, 04.07.2021, 10:00 Uhr

Reiseziel Museum

alle 4 Montafoner Museen

Kinder werden zu Reiseleiterinnen und Reiseleitern und nehmen im Reisekoffer aus Holz die zahlreichen Schätze mit, die sie in den Museen gebastelt und gesammelt haben, 50 Museen in V, FL, CH, bis 17:00 Uhr, reiseziel-museum.com

So, 04.07.2021, 10:00 Uhr

Luaga, Losna & Stuna: Ortsführung Schruns

Montafoner Heimatmuseum, Schruns

Auf einem Spaziergang erfahren wir allerhand Erstaunliches über die Menschen und die Ereignisse, die Schruns geprägt haben, Dauer: 1,5 Stunden, Museum 10:00 bis 17:00 Uhr geöffnet

01.– 03. JULI 2021

SILVRETTA CLASSIC RALLYE MONTAFON


ALLE VERANSTALTUNGEN IM ÜBERBLICK DATUM

VERANSTALTUNG

ORT

INFORMATIONEN

So, 04.07.2021, 13:30 Uhr

Führung „Altes Schulhaus Bitschweil“

Altes Schulhaus Bitschweil, Tschagguns

1824 beschloss die Gemeinde Tschagguns, die Kinder des abgelegenen Weilers in Bitschweil in einer eigenen Schule zu unterrichten. Das noch erhaltene alte Schulhaus stellt heute eine Besonderheit dar, bis 16:00 Uhr

So, 04.07.2021, 17:30 Uhr

Konzert mit dem Streichquartett „quartett.kultur. tirol“

Kunstforum Montafon, Schruns

Bitte um Anmeldung unter kunstforum@montafon.at

So, 04.07.2021, 20:45 Uhr

Diavortrag

Hotel Silvretta, Gortipohl

Montafon Heimat in den Bergen von Andreas Künk, Eintritt frei

05.–07. Juli, 10:00 Uhr

Sommerbar 21

ehemalige Caritas Werkstätte (gegenüber Bahnhof), Tschagguns

Offenes Atelier, bis 12:00 Uhr

Mo, 05.07.2021, Luaga, Losna & Stuna: 14:30 Uhr Führung „Wintersportsammlung Montafon“

Wintersportsammlung, Tschagguns

In der Ausstellung wird die lange Geschichte des Ski- und Wintersports im Montafon nachgezeichnet, bis 17:30 Uhr

Mo, 05.07.2021, Diavortrag 21:00 Uhr

Genießerhotel Montafoner Hof, Tschagguns

Montafon Heimat in den Bergen von Andreas Künk, Eintritt frei

Di, 06.07.2021, 10:00 Uhr

Luaga, Losna & Stuna: Kulturspaziergang Gaschurn

Pfarrkirche Gaschurn

Auf dem Kulturspaziergang durch das Ortszentrum von Gaschurn werden auf den Spuren von Lukas Tschofen, Bischof Rudigier und Frühmesser Batlogg Sakralbauten wie die Kapelle Maria Schnee, die einzigartige Tanzlaube und die historische Lukas-Tschofen-Stube besucht, Dauer: ca. 1,5 Stunden

Di, 06.07.2021, 16:00 Uhr

Luaga, Losna & Stuna: Museumsführung

Montafoner Heimatmuseum, Schruns

Jeden Dienstag um 16:00 Uhr, Führung kostenlos, Museumseintritt ist zu entrichten.

Di, 06.07.2021, 19:00 Uhr

Muntafuner Gartahôck „Naturerlebnis in Schutzgebieten – Chancen und Grenzen analysieren“

Park neben Tafamuntbahn, Partenen

Die beiden Europaschutzgebiete „Verwall“ und „Wiegensee“ bilden mit insgesamt 121 km² das größte Schutzgebiet Vorarlbergs. Vergleichbar mit National- oder Naturparks rücken Europaschutzgebiete und andere Naturräume immer stärker in den Fokus von Freizeitnutzung und touristischen Angeboten, in Kooperation mit den Montafoner Museen, nur bei guter Witterung, Eintritt frei, bitte 3G Regel beachten

Di, 06.07.2021, 20:30 Uhr

Diavortrag

Posthotel Rössle, Gaschurn

Montafon Heimat in den Bergen von Andreas Künk, Eintritt frei

Mi, 07.07.2021, 09:45 Uhr

Luaga, Losna & Stuna: Führung Bergbau im Montafon

Treffpunkt Bergstation Kristbergbahn Silbertal

Mit Klaus Bertle, die Erforschung des Bergbaus im Montafon wird in 12 zum Teil interaktiven Stationen näher erläutert

WEITERE INFOS sommerbar.webflow.io


KUNSTGESPRÄCH ERÖFFNUNG

DO 01. JULI 19:00

ÐURÐIJA VUCINIC (New York)

FR 02. JULI 20:00

mit GHENADIE ROTARI, MONIKA VONIER VORSTELLUNG ARTIST IN RESIDENCE ERÖFFNUNG KUNSTPROJEKT TUNE IN

SA 03. JULI KONZERT FRÜHSCHOPPEN

13:30 - 18:00 20:00

JAM WORKSHOP I BIG BAND WALGAU

SO 04. JULI 10:00

DAVENNA 7

MO 05. – MI 07. JULI

10:00 – 12:00 Offenes Atelier

KUNSTGESPRÄCH FILM KONZERT FRÜHSCHOPPEN

DO 08. JULI 19:00

DOPLGENGER (Belgrad)

FR 09. JULI 21:30

BROT UND TULPEN

SA 10. JULI 20:00

SO 11. JULI 10:00

DENKMALSCHUTZ BLECHMALACHT

MO 12. – MI 14. JULI

10:00 – 12:00 Offenes Atelier

DI 13. JULI

ARTIST IN RESIDENCE: DOPLGENGER (Belgrad)

10:00 – 13:00 WORKSHOP MIT DOPLGENGER

Im offenen Atelier werden Videoarbeiten der AIR21 Künstler gezeigt.

02. – 31. JULI

DISKUSSION

TUNE IN: ÐURÐIJA VUCINIC

Audioinstallation mit Soundscapes aus New York auf einem Rundgang durch Schruns Smartphone und Kopfhörer erforderlich

01. – 31. JULI MEINE WELT OHNE RASSISMUS

Ein Film, produziert von Jugendlichen des JAM in der ehemaligen Caritas Werkstätte

01. – 30. JULI

FILM

DO 15. JULI

19:00 - 20:00 SERBISCHE ZWANGSARBEITER IM MONTAFON

FR 16. JULI 21:30

SA 17. JULI KONZERT FRÜHSCHOPPEN

13.30 – 18:00 20:00

SO 18. JULI 10:00

PORTUGAL MON AMOUR JAM WORKSHOP II LATERNEN QUARTETT SIBNERPARTIE

MO 19. - MI 21. JULI

10:00 – 12:00 Offenes Atelier

Freier Eintritt zu allen Konzerte, Kinos, Workshops und Kunstgesprächen Sämtliche Gartenveranstaltungen an den Wochenenden sind bewirtet. Sommerbar 21 ist eine Veranstaltung des MAP e.V. in Zusammenarbeit mit ILLLITZ e.V. und JAM e.V. gefördert durch Marktgemeinde Schruns, Stand Montafon, Montafon Tourismus und Amt der Vorarlberger Landesregierung.

FR 23. JULI FILM

VERKOSTUNG VON MALT WHISKIES ANGELS´SHARE (ANGELS´ SHARE)

SA 24. JULI KONZERT MATINEE

13:30 – 18:00 JAM WORKSHOP III / 1 20:00 HUMABILU

SO 25. JULI 10:00

VANDANSER SAITENMUSIK

MO 26. – MI 28. JULI

01. – 31. Juli 2021 Haus & Garten der ehemaligen Caritas-Werkstätte (Tschaggunser Bahnhof)

20:30 21:30

10:00 – 12:00 Offenes Atelier

DI 27. JULI

10:00 – 13:00 WORKSHOP MIT DOPLGENGER 19:00 PRÄSENTATION DER AIR 21 ARBEITEN MIT DOPLGENGER

MI 28. JULI

13:30 – 18:00 JAM WORKSHOP III / 2

FILM

FR 30. JULI 21:30

SA 31. JULI KONZERT

18:00 20:00

KLEINE WUNDER IN ATHEN

AUSKLANG MIT GRILLPARTY LA MANERA DE SER HERMANO

Weitere Informationen findest Du auf montafon.at/events


ALLE VERANSTALTUNGEN IM ÜBERBLICK DATUM

VERANSTALTUNG

ORT

INFORMATIONEN

Mi, 07.07.2021, 20:30 Uhr

Diavortrag

Hotel Felbermayer, Gaschurn

Do, 08.07.2021, 09:00 Uhr

Sommermarkt

Kirchplatz, Schruns Es werden landwirtschaftliche, heimische und selbst erzeugte Produkte sowie Geschenksartikel verkauft, bei jeder Witterung, bis 17:00 Uhr

Do, 08.07.2021, 10:00 Uhr

Luaga, Losna & Stuna: Kulturführung „Montafonerhaus-Weg“

Pfarrkirche Gortipohl

In Gortipohl haben sich noch zahlreiche historische Montafonerhäuser erhalten. Auf dem Rundweg wird den typischen Elementen der Montafoner Baukultur am Beispiel unterschiedlicher Gebäude sowie der traditionellen Kulturlandschaft nachgespürt, Dauer: ca. 1,5 Stunden, Führung kostenlos

Do, 08.07.2021, 11:00 Uhr

Knappenführung

St. Agatha Bergknappenkapelle, Silbertal

Keine Anmeldung erforderlich, Führung kostenlos

Do, 08.07.2021, 13:30 Uhr

Luaga, Losna & Stuna: Altes Handwerk

Rellseck, Bartholomäberg

Heimische Facharbeiter zeigen wie Schindeln, Scheien, Zaunpfähle und Tüchel (Wasserleitungen) in althergebrachter Handarbeit gefertigt werden, Wanderbus ab Hotel Bergerhof auf Anfrage T. +43 5556 73117, nur bei trockener Witterung

Do, 08.07.2021, 16:00 Uhr

Luaga, Losna & Stuna: Kirchenführung

Barockkirche Bartholomäberg

Mit Klaus Bertle, Eintritt frei, freiwillige Spende erbeten

Do, 08.07.2021, 19:00 Uhr

Sommerbar 21

ehemalige Caritas Werkstätte (gegenüber Bahnhof), Tschagguns

Kunstgespräch mit DOPLGENGER (Belgrad)

Do, 08.07.2021, 20:45 Uhr

Diavortrag

Hotel Silvretta, Gortipohl

Montafon Heimat in den Bergen von Andreas Künk, Eintritt frei

Fr, 09.07.2021

Winzerabend

Neue Heilbronner Hütte, Gaschurn

Reservierung erforderlich info@heilbronnerhuette.at, 99,00 € für Übernachtung, 4-gängiges Abendessen, Live-Musik, Weinverkostung und Frühstück

Fr, 09.07.2021, 13:30 Uhr

Luaga, Losna & Stuna: Schausägen und Führung

Alte Säge „Mülli“, Tschagguns

Mit Hubert Loretz und Klaus Bertle, die alte Säge am Rasafeibach wird zum Leben erweckt, Eintritt frei, freiwillige Spende erbeten

Fr, 09.07.2021, 14:00 Uhr

Herren Golfturnier

Golfclub Montafon, Mehr Infos auf golfclub-montafon.at Tschagguns

Fr, 09.07.2021, 16:00 Uhr

Montafon Arlberg Marathon Pasta Party und Startnummernausgabe

Silbertal

Um sich für die Herausforderung ordentlich zu stärken, sind alle Teilnehmer herzlich eingeladen. Infos montafon.at/montafon-arlberg-marathon

Fr, 09.07.2021, 17:00 Uhr

Gmes-Markt

Kirchplatz, Vandans

Neben selbsthergestellten Pflegeprodukten sowie Köstlichkeiten aus Küche und Garten, wie Gewürze, Öle, Marmeladen, Obstbrände, Bergkäse und noch vieles mehr, werden wunderschöne selbst gemachte Dekorationen und Handarbeiten angeboten, mit Bewirtung und musikalischer Unterhaltung, bis 22:00 Uhr

Fr, 09. 07.2021 School’s out Party 20:00-23:30 Uhr

Montafon Heimat in den Bergen von Andreas Künk, Eintritt frei, Anmeldung erforderlich T. +43 5558 86170

Alpenbad Montafon Der perfekte Start in Deine Sommerferien mit DJ line up. Eintritt frei, jedoch ist ein Ticket erforderlich, nur bei guter Witterung, Ersatztermin: 16. Juli SchrunsVeranstalter: Montafon Tourismus und Aktivpark Montafon GmbH Tschagguns

MONTAFON TOURISMUS lädt ein:

School


ORT

Fr, 09.07.2021, 20:30 Uhr

Platzkonzert mit der Bürgermusik Gaschurn-Partenen

Tanzlaube, Gaschurn

Eintritt frei, nur bei guter Witterung

Fr, 09.07.2021, 21:30 Uhr

Sommerbar 21

ehemalige Caritas Werkstätte (gegenüber Bahnhof), Tschagguns

Kino mit dem Film „Brot & Tulpen“, Eintritt frei

Sa, 10.07.2021, 07:00 Uhr

Montafon Arlberg Marathon powered by Sparkasse

Silbertal

08:00 Uhr Start T33 Trail, 08:30 Uhr Start Montafon Arlberg Marathon 42,195 km, ca. 11:00 Uhr Einlauf der ersten Läufer im Zielgelände St. Anton am Arlberg

Sa, 10.07.2021, 10:15 Uhr

Kunst und Kultur in der Silvretta

Bushaltestelle Silvrettasee (Bielerhöhe), Partenen

Im Rahmen der Führung erhalten Sie Informationen zu den zeitgenössischen Werken von Roman Signer, Miriam Prantl, Herbert Albrecht und Gottfried Bechtold im unmittelbaren Umfeld des Silvrettasees, Dauer ca. 1 Stunde

ARLBERG MARATHON

montafon-arlberg-marathon.com

VERANSTALTUNG

MONTAFON

DATUM

Marathon: 42,195 km | 1.500 hm Panoramatrail: 15 km | 450 hm T33 Trail: 33 km | 1.150 hm

INFORMATIONEN

FR/SA

9./10. JULI 2021

powered by


ALLE VERANSTALTUNGEN IM ÜBERBLICK DATUM

VERANSTALTUNG

ORT

INFORMATIONEN

Sa, 10.07.2021, 16:30 Uhr

Luaga, Losna & Stuna: Kirchenführung

Pfarrkirche St. Gallenkirch

Jeden Samstag um 16:30 Uhr, Eintritt frei.

Sa, 10.07.2021, 20:00 Uhr

Sommerbar 21

ehemalige Caritas Werkstätte (gegenüber Bahnhof), Tschagguns

Konzert mit „Denkmalschutz“, Eintritt frei, bei schlechter Witterung im JAM

So, 11.07.2021, 10:00 Uhr

Sommerbar 21

ehemalige Caritas Werkstätte (gegenüber Bahnhof), Tschagguns

Frühschoppen mit „Blechmalacht“, Eintritt frei

So, 11.07.2021, 10:00 Uhr

Luaga, Losna & Stuna: Ortsführung Schruns

Montafoner Heimatmuseum, Schruns

Auf einem Spaziergang erfahren wir allerhand Erstaunliches über die Menschen und die Ereignisse, die Schruns geprägt haben, Dauer 1,5 Stunden, Museum 10:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.

So, 11.07.2021, 13:30 Uhr

Führung Altes Schulhaus „Altes Schulhaus Bitschweil“ Bitschweil, Tschagguns

1824 beschloss die Gemeinde Tschagguns, die Kinder des abgelegenen Weilers in Bitschweil in einer eigenen Schule zu unterrichten. Das noch erhaltene alte Schulhaus stellt heute eine Besonderheit dar, bis 16:00 Uhr

So, 11.07.2021, 14:00 Uhr

Weben am historischen Webstuhl

Montafoner Heimatmuseum, Schruns

Versponnene Wolle (unter anderem vom Montafoner Steinschaf) wird auf dem historischen Webstuhl zu Stoff verwoben.

So, 11.07.2021, 18:00 Uhr

Führung durch die Ausstellung

Kunstforum Montafon, Schruns

Mit dem Kurator Roland Haas

So, 11.07.2021, 20:45 Uhr

Diavortrag

Hotel Silvretta, Gortipohl

Montafon Heimat in den Bergen von Andreas Künk, Eintritt frei

12.–14. 07.2021, Sommerbar 21 10:00 Uhr

ehemalige Caritas Werkstätte (gegenüber Bahnhof), Tschagguns

Offenes Atelier, bis 12:00 Uhr

Mo, 12.07.2021, Luaga, Losna & Stuna: 14:30 Uhr Führung „Wintersportsammlung Montafon“

Wintersportsammlung, Tschagguns

In der Ausstellung wird die lange Geschichte des Ski- und Wintersports im Montafon nachgezeichnet, bis 17:30 Uhr, Eintritt frei

Mo, 12.07.2021, Diavortrag 21:00 Uhr

Genießerhotel Montafoner Hof, Tschagguns

Montafon Heimat in den Bergen von Andreas Künk, Eintritt frei

Di, 13.07.2021, 10:00 Uhr

Sommerbar 21

ehemalige Caritas Werkstätte (gegenüber Bahnhof), Tschagguns

Workshop mit DOPLGENGER, Anmeldung erforderlich

Di, 13.07.2021, 10:00 Uhr

Luaga, Losna & Stuna: Kulturspaziergang Gaschurn

Pfarrkirche Gaschurn

Auf dem Kulturspaziergang durch das Ortszentrum von Gaschurn werden auf den Spuren von Lukas Tschofen, Bischof Rudigier und Frühmesser Batlogg Sakralbauten wie die Kapelle Maria Schnee, die einzigartige Tanzlaube und die historische Lukas-Tschofen-Stube besucht, Dauer: ca. 1,5 Stunden

Di, 13.07.2021, 16:00 Uhr

Museumsführung

Montafoner Heimatmuseum, Schruns

Die Führung ist kostenlos, der Museumseintritt ist zu entrichten

Di, 13.07.2021, 17:00 Uhr

Erinnerungsspaziergang zum Thema „Flucht“

Gemeindeamt, Tschagguns

Alle 15 Geschichten ereigneten sich im Nationalsozialismus von 1938 bis 1945 im Montafon. Es sind individuelle Schicksale, aber keine Einzelschicksale. stand-montafon.at/erinnerungsorte

Di, 13.07.2021, 20:30 Uhr

Diavortrag

Posthotel Rössle, Gaschurn

Montafon Heimat in den Bergen von Andreas Künk, Eintritt frei


DATUM

VERANSTALTUNG

ORT

INFORMATIONEN

Mi, 14.07.2021, 09:45 Uhr

Luaga, Losna & Stuna: Führung Bergbau im Montafon

Treffpunkt BergMit Klaus Bertle, die Erforschung des Bergbaus im Montafon wird in 12 zum station Montafoner Teil interaktiven Stationen näher erläutert Kristbergbahn, Silbertal

Mi, 14.07.2021, 17:00 Uhr

9-Loch Makita Afterwork Challenge Golfturnier

Golfclub Montafon, Mehr Infos auf golfclub-montafon.at Tschagguns

Mi, 14.07.2021, 20:30 Uhr

Diavortrag

Hotel Felbermayer, Gaschurn

Do, 15.07.2021, 09:00 Uhr

Sommermarkt

Kirchplatz, Schruns Es werden landwirtschaftliche, heimische und selbst erzeugte Produkte sowie Geschenksartikel verkauft, bei jeder Witterung, bis 17:00 Uhr

Montafon Heimat in den Bergen von Andreas Künk, Eintritt frei, Anmeldung erforderlich T. +43 5558 86170

Freilichtbühne Silbertal

Ein unvergleichliches Sagenschauspiel unserer Alpenwelt

Kulturverein Silbertal ZVR 957359875

Gemeinde Silbertal

Stand Montafon


ALLE VERANSTALTUNGEN IM ÜBERBLICK DATUM

VERANSTALTUNG

ORT

INFORMATIONEN

Do, 15.07.2021, 10:00 Uhr

Luaga, Losna & Stuna: Kulturführung „Montafonerhaus-Weg“

Pfarrkirche Gortipohl

In Gortipohl haben sich noch zahlreiche historische Montafonerhäuser erhalten. Auf dem Rundweg wird den typischen Elementen der Montafoner Baukultur am Beispiel unterschiedlicher Gebäude sowie der traditionellen Kulturlandschaft nachgespürt, Dauer: ca. 1,5 Stunden, Führung kostenlos

Do, 15.07.2021, 11:00 Uhr

Knappenführung

St. Agatha Bergknappenkapelle, Silbertal

Keine Anmeldung erforderlich, Führung kostenlos

Do, 15.07.2021, 13:30 Uhr

Luaga, Losna & Stuna: Altes Handwerk

Rellseck, Bartholomäberg

Heimische Facharbeiter zeigen wie Schindeln, Scheien, Zaunpfähle und Tüchel (Wasserleitungen) in althergebrachter Handarbeit gefertigt werden, Wanderbus ab Hotel Bergerhof auf Anfrage T. +43 5556 73117, nur bei trockener Witterung

Do, 15.07.2021, 16:00 Uhr

Luaga, Losna & Stuna: Kirchenführung

Barockkirche Bartholomäberg

Mit Klaus Bertle, Eintritt frei, freiwillige Spende erbeten

Do, 15.07.2021, 19:00 Uhr

Sommerbar 21

ehemalige Caritas Werkstätte (gegenüber Bahnhof), Tschagguns

Diskussion mit DOPLGENGER und Michael Kasper über Serbische Zwangsarbeiter im Montafon, Moderation: Charlotte Trippolt

16.–18. 07. 2021 Montafoner Theaterwanderung

Pfarrkirche, Gargellen

„Auf der Flucht“ im österreichisch-schweizerischen Grenzgebiet, Dauer: ca. 5,5 – 6 Stunden, (Anstieg 500 Höhenmeter), Anmeldung erforderlich montafon.at/auf-der-flucht

Fr, 16.07.2021, 13:30 Uhr

Luaga, Losna & Stuna: Schausägen und Führung

Alte Säge „Mülli“, Tschagguns

Mit Hubert Loretz und Klaus Bertle, die alte Säge am Rasafeibach wird zum Leben erweckt, Eintritt frei, freiwillige Spende erbeten

Fr, 16.07.2021, 18:00 Uhr

Buchpräsentation „Die Bergfeen“

Alpin- und Tourismusmuseum, Gaschurn

Präsentation Band 3 „Historische Kinderlebenswelten“ von und mit Edith Hessenberger sowie den Zeitzeuginnen Anneliese Both und Hermine Walch, Anmeldung erforderlich unter an info@montafoner-museen.at

Fr, 16.07.2021, 18:00 Uhr

Musikalische Abendmeditation mit Lesung

Pfarrkirche, Silbertal

Ausführende sind Solistinnen und Solisten des Vereins Musica Sacra der Basilika Maria Bildstein, unter Leitung von David Burgstaller, Texte: Ursula Erhard

Fr, 16.07.2021, 20:30 Uhr

Platzkonzert mit der Bürgermusik Gaschurn-Partenen

Bischof Rudigier Platz, Partenen

Eintritt frei, nur bei guter Witterung

Sa, 17.07.2021, 10:15 Uhr

Luaga, Losna & Stuna: Kunst und Kultur in der Silvretta

Bushaltestelle Silvrettasee (Bielerhöhe), Partenen

Im Rahmen der Führung erhälst Du Informationen zu den zeitgenössischen Werken von Roman Signer, Miriam Prantl, Herbert Albrecht und Gottfried Bechtold im unmittelbaren Umfeld des Silvrettasees, Dauer ca. 1 Stunde

Sa, 17.07.2021, 13:30 Uhr

Sommerbar 21

ehemalige Caritas Werkstätte (gegenüber Bahnhof), Tschagguns

JAM Workshop II bis 18:00 Uhr, 20:00 Uhr Konzert mit „Laternen Quartett“, Eintritt frei

Sa, 17.07.2021, 16:30 Uhr

Luaga, Losna & Stuna: Kirchenführung

Pfarrkirche St. Gallenkirch

Jeden Samstag um 16:30 Uhr, Eintritt frei

Sa, 17.07.2021, 17:00 Uhr

Live-Musik

Brunellawirt, St. Gallenkirch

Grillspezialitäten wie Spare Ribs und Pulled Pork auf der Sonnenterrasse


SPIEL AUF DEM SEE

RI G O LE T TO

2 1 . J U L I – 2 2 . AU G U ST 2 0 2 1

GIUSEPPE VERDI


ALLE VERANSTALTUNGEN IM ÜBERBLICK DATUM

VERANSTALTUNG

ORT

INFORMATIONEN

Sa, 17.07.2021, 20:30 Uhr

Montafoner Sagenfestspiele

Freilichtbühne, Silbertal

Die Sage trägt den Titel „Peppino der Alpenmagier“. Der geheimnisvolle Zeitgenosse mit magischen Kräften sorgt für Aufregung in den Bergen und schickt einen Hirten auf eine spannende und folgenschwere Reise. Die Freilichtbühne liegt im zauberhaften Silbertal in traumhafter Hanglage, eingebettet in wildromantischer Naturkulisse. Dauer der Vorstellung: 2 1/4 Stunden, KVV: in allen Montafoner Tourismusinformationen 29,00 €, Abendkasse 36,00 €, aktuelle Informationen auf sagenfestspiele.at

So, 18.07.2021, 10:00 Uhr

Sommerbar 21

ehemalige Caritas Werkstätte (gegenüber Bahnhof), Tschagguns

Frühschoppen mit der „Sibner Partie“, Eintritt frei

So, 18.07.2021, 10:00 Uhr

Luaga, Losna & Stuna: Ortsführung Schruns

Montafoner Heimatmuseum, Schruns

Auf einem Spaziergang durch den Hauptort des Tales erfahren wir allerhand Erstaunliches über die Menschen und die Ereignisse, die Schruns geprägt haben, Dauer 1,5 Stunden, Museum 10:00 bis 17:00 Uhr geöffnet!

So, 18.07.2021, 13:30 Uhr

Führung Altes Schulhaus „Altes Schulhaus Bitschweil“ Bitschweil, Tschagguns

So, 18.07.2021, 15:00 Uhr

9-Loch Sonntig Challenge Golfturnier

1824 beschloss die Gemeinde Tschagguns, die Kinder des abgelegenen Weilers in Bitschweil in einer eigenen Schule zu unterrichten. Das noch erhaltene alte Schulhaus stellt heute eine Besonderheit dar. bis 16:00 Uhr

Golfclub Montafon, Mehr Infos auf golfclub-montafon.at Tschagguns

19.–21. 07. 2021 Sommerbar 21 10:00 Uhr

ehemalige Caritas Werkstätte (gegenüber Bahnhof), Tschagguns

Offenes Atelier, bis 12:00 Uhr

19.–23.07.2021

Mittelschule Dorf, Schruns

Infos und Anmeldung unter abenteuer-sportcamp.at

Mo, 19.07.2021, Luaga, Losna & Stuna: 14:30 Uhr Führung „Wintersportsammlung Montafon“

Wintersportsammlung, Tschagguns

In der Ausstellung wird die lange Geschichte des Ski- und Wintersports im Montafon nachgezeichnet, bis 17:30 Uhr

Mo, 19.07.2021, Diavortrag 21:00 Uhr

Genießerhotel Montafoner Hof, Tschagguns

Montafon Heimat in den Bergen von Andreas Künk, Eintritt frei

Di, 20.07.2021, 10:00 Uhr

Luaga, Losna & Stuna: Kulturspaziergang Gaschurn

Pfarrkirche Gaschurn

Auf dem Kulturspaziergang durch das Ortszentrum von Gaschurn werden auf den Spuren von Lukas Tschofen, Bischof Rudigier und Frühmesser Batlogg Sakralbauten wie die Kapelle Maria Schnee, die einzigartige Tanzlaube und die historische Lukas-Tschofen-Stube besucht, Dauer: ca. 1,5 Stunden

Di, 20.07.2021, 10:00 Uhr

Schüler Golfcup

Golfclub Montafon, Mehr Infos auf golfclub-montafon.at Tschagguns

Di, 20.07.2021, 16:00 Uhr

Museumsführung

Montafoner Heimatmuseum, Schruns

Di, 20.07.2021, 19:00 Uhr

Muntafuner Gartahôck Gemeindepark „Trinkwasser eine Ressource (neben Dimis), der Zukunft“ Tschagguns

Trinkwasser ist weltweit ein knappes Gut, die globale Wasserkrise ist ein Thema des Jahrhunderts. Wir leben in unserem schönen Ländle in einer der wasserreichsten Regionen des Planeten. Gerade deshalb ist der Schutz der Wasserressourcen und der richtige Umgang mit diesem Reichtum ein sehr aktuelles Thema, in Kooperation mit den Montafoner Museen, nur bei guter Witterung, Eintritt frei, bitte 3G Regel beachten

Di, 20.07.2021, 20:30 Uhr

Diavortrag

Montafon Heimat in den Bergen von Andreas Künk, Eintritt frei

Abenteuer Sportcamp

Posthotel Rössle, Gaschurn

Die Führung ist kostenlos, der Museumseintritt ist zu entrichten


Luaga, Losna & Stuna bedeutet so viel wie: Schauen, Zuhören & Staunen! Im Rahmen von verschiedenen Angeboten bringt Dir unser Vermittlungsteam die beeindruckende Kultur und Geschichte des Montafon näher. Auf Themen- oder Dorfführungen, bei Handwerksvorführungen sowie in Kirchen und musealen Einrichtungen erfährst Du aus erster Hand vom Leben im Tal und von den kulturellen Schätzen der Region.

Keine Anmeldung Eintritt frei

wöchentlich

ab 4. Juli bis 31. Oktober 3G-Regel: Wir bitten um Berücksichtigung der jeweils gültigen Corona-Regelungen


ALLE VERANSTALTUNGEN IM ÜBERBLICK DATUM

VERANSTALTUNG

ORT

INFORMATIONEN

Mi, 21.07.2021, 09:45 Uhr

Luaga, Losna & Stuna: Führung Bergbau im Montafon

Treffpunkt BergMit Klaus Bertle, die Erforschung des Bergbaus im Montafon wird in 12 zum station Montafoner Teil interaktiven Stationen näher erläutert Kristbergbahn, Silbertal

Mi, 21.07.2021, 20:30 Uhr

Diavortrag

Hotel Felbermayer, Gaschurn

Do, 22.07.2021, 09:00 Uhr

Sommermarkt

Kirchplatz, Schruns Es werden landwirtschaftliche, heimische und selbst erzeugte Produkte sowie Geschenksartikel verkauft, bei jeder Witterung, bis 17:00 Uhr

Do, 22.07.2021, 10:00 Uhr

Luaga, Losna & Stuna: Kulturführung „Montafonerhaus-Weg“

Pfarrkirche Gortipohl

In Gortipohl haben sich noch zahlreiche historische Montafonerhäuser erhalten. Auf dem Rundweg wird den typischen Elementen der Montafoner Baukultur am Beispiel unterschiedlicher Gebäude sowie der traditionellen Kulturlandschaft nachgespürt, Dauer: ca. 1,5 Stunden, Führung kostenlos

Do, 22.07.2021, 11:00 Uhr

Knappenführung

St. Agatha Bergknappenkapelle, Silbertal

Keine Anmeldung erforderlich, Führung kostenlos

Do, 22.07.2021, 13:30 Uhr

Luaga, Losna & Stuna: Altes Handwerk

Rellseck, Bartholomäberg

Heimische Facharbeiter zeigen wie Schindeln, Scheien, Zaunpfähle und Tüchel (Wasserleitungen) in althergebrachter Handarbeit gefertigt werden, Wanderbus ab Hotel Bergerhof auf Anfrage T. +43 5556 73117, nur bei trockener Witterung

Do, 22.07.2021, 16:00 Uhr

Luaga, Losna & Stuna: Kirchenführung

Barockkirche Bartholomäberg

Mit Klaus Bertle, Eintritt frei, freiwillige Spende erbeten

Fr, 23.07.2021, 13:30 Uhr

Luaga, Losna & Stuna: Schausägen und Führung

Alte Säge „Mülli“, Tschagguns

Mit Hubert Loretz und Klaus Bertle, die alte Säge am Rasafeibach wird zum Leben erweckt, Eintritt frei, freiwillige Spende erbeten

Fr, 23.07.2021, 20:30 Uhr

Platzkonzert mit der Bürgermusik Gaschurn-Partenen

Tanzlaube, Gaschurn

Eintritt frei, nur bei guter Witterung

Fr, 23.07.2021, 20:30 Uhr

Sommerbar 21

ehemalige Caritas Werkstätte (gegenüber Bahnhof), Tschagguns

Verkostung von Malt Whiskies in Kooperation mit Vinothek Jenny (Anmeldung erforderlich), ab 21:30 Uhr Kino mit dem Film „Angel’s Share“, Eintritt frei

Fr, 23.07.2021, 21:00 Uhr

Montafoner Sagenfestspiele

Freilichtbühne, Silbertal

Peppino der Alpenmagier, Dauer der Vorstellung: 2 1/4 Stunden, KVV: in allen Montafoner Tourismusinformationen 29,00 €, Abendkasse 36,00 €, aktuelle Informationen auf sagenfestspiele.at

Sa, 24.07.2021, 10:15 Uhr

Luaga, Losna & Stuna: Kunst und Kultur in der Silvretta

Bushaltestelle Silvrettasee (Bielerhöhe), Partenen

Im Rahmen der Führung erhälst Du Informationen zu den zeitgenössischen Werken von Roman Signer, Miriam Prantl, Herbert Albrecht und Gottfried Bechtold im unmittelbaren Umfeld des Silvrettasees, Dauer ca. 1 Stunde

Montafon Heimat in den Bergen von Andreas Künk, Eintritt frei, Anmeldung tel. erforderlich T. +43 5558 86170


DATUM

VERANSTALTUNG

ORT

INFORMATIONEN

Sa, 24.07.2021, 13:30 Uhr

Sommerbar 21

ehemalige Caritas Werkstätte (gegenüber Bahnhof), Tschagguns

JAM Workshop III / 1 bis 18:00 Uhr (Anmeldung erforderlich), ab 20:00 Uhr Konzert mit „Humabilu“, Eintritt frei

Sa, 24.07.2021, 16:30 Uhr

Kirchenführung

Pfarrkirche St. Gallenkirch

Jeden Samstag um 16:30 Uhr, Eintritt kostenlos.

Sa, 24.07.2021, 16:45 Uhr

Vollmond-Sagenwanderung

Talstation Montafoner Kristbergbahn, Silbertal

Erlebe einen kulinarischen Abend und tauche ein in die Welt der Montafoner Sagen mit Hertha Glück, 69,00 € p.P./55,00 € p.P. (mit einem gültigen Freizeit(S)pass Montafon Brandnertal), Anmeldungen unter T . +43 5556 74119 oder bergerlebnis@kristbergbahn.at, bei jeder Witterung

Sa, 24.07.2021, 17:00 Uhr

Live-Musik

Brunellawirt, St. Gallenkirch

Grillspezialitäten wie Spare Ribs und Pulled Pork auf der Sonnenterrasse

Sa, 24.07.2021, 21:00 Uhr

Montafoner Sagenfestspiele

Freilichtbühne, Silbertal

Peppino der Alpenmagier, Dauer der Vorstellung: 2 1/4 Stunden, KVV: in allen Montafoner Tourismusinformationen 29,00 €, Abendkasse 36,00 €, aktuelle Informationen auf sagenfestspiele.at

So, 25.07.2021, 08:30 Uhr

Klangfestival Gargellen

Gargellen

Ein Musikerlebnis der besonderen Art: für alle Musikbegeisterten wird dieser Wandertag zu einem unvergesslichen Erlebnis. Bereits am Morgen startet das Klangfestival mit einem Weckruf im Dorf. Tagsüber spielen Montafoner Musiker an verschiedenen Wanderwegen, am Schafbergplateau und beim Gandasee vor imposanter Bergkulisse im Einklang mit der Natur.

So, 25.07.2021, 10:00 Uhr

Sommerbar 21

ehemalige Caritas Werkstätte (gegenüber Bahnhof), Tschagguns

Matinée mit der „Vandanser Saitenmusik“, Eintritt frei

So, 25.07.2021, 13:00 Uhr

Live-Musik mit „Jury und Mike“

Tübinger Hütte, Gaschurn

Zur Einstimmung in die Hütten-Saison präsentieren wir ein musikalisches Schmankerl: Jürgen Ganahl, Liedsänger und Songwriter der Montafoner Kultband Krauthobel mit Begleitung. Eine gute Möglichkeit unser neues Pächterpaar Julika und Patrick in der renovierten Hütte kennenzulernen. Begrenzter Shuttletransport zur Materialseilbahn der Hütte, weitere Informationen tuebinger-huette.de

So, 25.07.2021, 10:00 Uhr

Ortsführung Schruns

Montafoner Heimatmuseum, Schruns

Auf einem Spaziergang erfahren wir allerhand Erstaunliches über die Menschen und die Ereignisse, die Schruns geprägt haben, Dauer 1,5 Stunden, Museum 10:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.

So, 25.07.2021, 13:30 Uhr

Führung Altes Schulhaus „Altes Schulhaus Bitschweil“ Bitschweil, Tschagguns

1824 beschloss die Gemeinde Tschagguns, die Kinder des abgelegenen Weilers in Bitschweil in einer eigenen Schule zu unterrichten. Das noch erhaltene alte Schulhaus stellt heute eine Besonderheit dar. bis 16:00 Uhr

So, 25.07.2021, 14:00 Uhr

Weben am historischen Webstuhl

Montafoner Heimatmuseum, Schruns

Versponnene Wolle (unter anderem vom Montafoner Steinschaf) wird im Heimatmuseum auf dem historischen Webstuhl zu Stoff verwoben.

26.–30.07.2021

Abenteuer Sportcamp

Mittelschule Dorf, Schruns

Infos und Anmeldung abenteuer-sportcamp.at


ALLE VERANSTALTUNGEN IM ÜBERBLICK DATUM

VERANSTALTUNG

ORT

INFORMATIONEN

26.–28.07.2021, Sommerbar 21 10:00 Uhr

ehemalige Caritas Werkstätte (gegenüber Bahnhof), Tschagguns

Offenes Atelier, bis 12:00 Uhr

Mo, 26.07.2021, Luaga, Losna & Stuna: 14:30 Uhr Führung „Wintersportsammlung Montafon“

Wintersportsammlung, Tschagguns

In der Ausstellung wird die lange Geschichte des Ski- und Wintersports im Montafon nachgezeichnet, bis 17:30 Uhr

Mo, 26.07.2021, Diavortrag 21:00 Uhr

Genießerhotel Montafoner Hof, Tschagguns

Montafon Heimat in den Bergen von Andreas Künk, Eintritt frei

Di, 27.07.2021, 10:00 Uhr

Luaga, Losna & Stuna: Kulturspaziergang Gaschurn

Pfarrkirche Gaschurn

Auf dem Kulturspaziergang durch das Ortszentrum von Gaschurn werden auf den Spuren von Lukas Tschofen, Bischof Rudigier und Frühmesser Batlogg Sakralbauten wie die Kapelle Maria Schnee, die einzigartige Tanzlaube und die historische Lukas-Tschofen-Stube besucht, Dauer: ca. 1,5 Stunden

Di, 27.07.2021, 10:00 Uhr

Sommerbar 21

ehemalige Caritas Werkstätte (gegenüber Bahnhof), Tschagguns

Workshop mit DOPLGENGER, Anmeldung erforderlich

Di, 27.07.2021, 16:00 Uhr

Museumsführung

Montafoner Heimatmuseum, Schruns

Die Führung ist kostenlos, der Museumseintritt ist zu entrichten

Di, 27.07.2021, 19:00 Uhr

Sommerbar 21

ehemalige Caritas Werkstätte (gegenüber Bahnhof), Tschagguns

Präsentation der AIR 21 Arbeiten mit DOPLGENGER

Di, 27.07.2021, 20:30 Uhr

Diavortrag

Posthotel Rössle, Gaschurn

Montafon Heimat in den Bergen von Andreas Künk, Eintritt frei

Mi, 28.07.2021, 09:45 Uhr

Luaga, Losna & Stuna: Führung Bergbau im Montafon

Treffpunkt BergMit Klaus Bertle, die Erforschung des Bergbaus im Montafon wird in 12 zum station Montafoner Teil interaktiven Stationen näher erläutert Kristbergbahn, Silbertal

Mi, 28.07.2021, 13:30 Uhr

Sommerbar 21

ehemalige Caritas Werkstätte (gegenüber Bahnhof), Tschagguns

Mi, 28.07.2021, 17:00 Uhr

9-Loch Makita Afterwork Challenge Golfturnier

Golfclub Montafon, Mehr Infos auf golfclub-montafon.at Tschagguns

Mi, 28.07.2021, 20:30 Uhr

Diavortrag

Hotel Felbermayer, Gaschurn

Do, 29.07.2021, 09:00 Uhr

Sommermarkt

Kirchplatz, Schruns Es werden landwirtschaftliche, heimische und selbst erzeugte Produkte sowie Geschenksartikel verkauft, bei jeder Witterung, bis 17:00 Uhr.

Do, 29.07.2021, 10:00 Uhr

Luaga, Losna & Stuna: Kulturführung „Montafonerhaus-Weg“

Pfarrkirche Gortipohl

In Gortipohl haben sich noch zahlreiche historische Montafonerhäuser erhalten. Auf dem Rundweg wird den typischen Elementen der Montafoner Baukultur am Beispiel unterschiedlicher Gebäude sowie der traditionellen Kulturlandschaft nachgespürt, Dauer: ca. 1,5 Stunden, Führung kostenlos

Do, 29.07.2021, 11:00 Uhr

Knappenführung

St. Agatha Bergknappenkapelle, Silbertal

Keine Anmeldung erforderlich, Führung kostenlos

JAM Workshop III / 2 bis 18:00 Uhr, Anmeldung erforderlich

Montafon Heimat in den Bergen von Andreas Künk, Eintritt frei, Anmeldung erforderlich T. +43 5558 86170


DATUM

VERANSTALTUNG

ORT

INFORMATIONEN

Do, 29.07.2021, 13:30 Uhr

Luaga, Losna & Stuna: Altes Handwerk

Rellseck, Bartholomäberg

Heimische Facharbeiter zeigen wie Schindeln, Scheien, Zaunpfähle und Tüchel (Wasserleitungen) in althergebrachter Handarbeit gefertigt werden, Wanderbus ab Hotel Bergerhof auf Anfrage T. +43 5556 73117, nur bei trockener Witterung

Do, 29.07.2021, 16:00 Uhr

Luaga, Losna & Stuna: Kirchenführung

Barockkirche Bartholomäberg

Mit Klaus Bertle, Eintritt frei, freiwillige Spende erbeten

29.07. & 30.07.2021, 12:30 Uhr

Montafon E-MTB Genussrunde

Kirchplatz, Schruns

Gaumen- und Augenschmaus in der imposanten Montafoner Bergwelt, begrenzte Teilnehmerzahl, Infos und Anmeldung auf montafon.at/m3

Fr, 30.07.2021, 13:30 Uhr

Luaga, Losna & Stuna: Schausägen und Führung

Alte Säge „Mülli“, Tschagguns

Mit Hubert Loretz und Klaus Bertle, die alte Säge am Rasafeibach wird zum Leben erweckt, Eintritt frei, freiwillige Spende erbeten

Fr, 30.07.2021, 18:00 Uhr

Musikalische Abendmeditation mit Lesung

Pfarrkirche, Silbertal

Ausführende sind Solistinnen und Solisten des Vereins Musica Sacra der Basilika Maria Bildstein, unter Leitung von David Burgstaller, Texte: Ursula Erhard

Fr, 30.07.2021, 21:00 Uhr

Montafoner Sagenfestspiele

Freilichtbühne, Silbertal

Peppino der Alpenmagier, Dauer der Vorstellung: 2 1/4 Stunden, KVV: in allen Montafoner Tourismusinformationen 29,00 €, Abendkasse 36,00 €, aktuelle Informationen auf sagenfestspiele.at

Fr, 30.07.2021, 21:30 Uhr

Sommerbar 21

ehemalige Caritas Werkstätte (gegenüber Bahnhof), Tschagguns

Kino mit dem Film „Kleine Wunder in Athen“, Eintritt frei

Sa, 31.07.2021

12. M³ Montafon Mountainbike Marathon

Kirchplatz, Schruns

Starts um 7:30, 8:15, 9:00 und 9:30 Uhr, Infos und Programm auf montafon.at/m3

Sa, 31.07.2021, 09:00 Uhr

4-Länder Cup

Golfclub Montafon, Mehr Infos auf golfclub-montafon.at Tschagguns

Sa, 31.07.2021, 10:15 Uhr

Luaga, Losna & Stuna: Kunst und Kultur in der Silvretta

Bushaltestelle Silvrettasee (Bielerhöhe), Partenen

Im Rahmen der Führung erhälst Du Informationen zu den zeitgenössischen Werken von Roman Signer, Miriam Prantl, Herbert Albrecht und Gottfried Bechtold im unmittelbaren Umfeld des Silvrettasees, Dauer ca. 1 Stunde

Sa, 31.07.2021, 16:30 Uhr

Luaga, Losna & Stuna: Kirchenführung

Pfarrkirche St. Gallenkirch

Jeden Samstag um 16:30 Uhr, Eintritt frei, Dauer: ca. 1 h

Sa, 31.07.2021, 18:00 Uhr

Sommerbar 21

ehemalige Caritas Werkstätte (gegenüber Bahnhof), Tschagguns

Ausklang mit Grillparty, ab 20:00 Uhr Konzert mit „La Manera de ser Hermano“

Sa, 31.07.2021, 18:00 Uhr

Alpen Open Air Montafon

St. Gallenkirch

Mit Live-Musik

Sa, 31.07.2021, 21:00 Uhr

Montafoner Sagenfestspiele

Freilichtbühne, Silbertal

Peppino der Alpenmagier, Dauer der Vorstellung: 2 1/4 Stunden, KVV: in allen Montafoner Tourismusinformationen 29,00 €, Abendkasse 36,00 €, aktuelle Informationen auf sagenfestspiele.at


ÜBERSICHT

SOMMER 26. JUNI BIS 03. OKT. 2021

BASIS BASIS

AKTIVITÄT

MONTAG

DIENSTAG

PANORAMAWANDERUNG ZU DEN BIENENVÖLKERN

GIPFELTOUR IM EUROPASCHUTZGEBIET VERWALL

MYSTISCHE MOMENTE IM EUROPASCHUTZGEBIET WIEGENSEE

08:55 Uhr Bahnhof Schruns

08:20 Uhr Talstation Kristbergbahn Silbertal

08:45 Uhr Talst. Tafamuntbahn Partenen

WANDERUNG ZUM HENNEKOPF

WANDERUNG AUF DEN RIEDKOPF

09:15 Uhr Bushaltestelle Silvrettasee Silvretta-Bielerhöhe

09:45 Uhr Talstation Bergbahnen Gargellen

PANORAMATOUR UM DAS HOHE RAD 09:15 Uhr Bushaltestelle Silvrettasee Silvretta-Bielerhöhe

KULINARISCHE WANDERUNG ZUR ALPE NOVA

YOGA IM BERGDORF GARGELLEN

GENUSSWANDERUNG ZUR VERGALDAALPE

09:45 Uhr Tourismusinformation Gargellen

09:45 Uhr Kassahalle Talstation Bergbahnen Gargellen

AUF PANORAMAWEGEN UNTERWEGS MIT LAMAS

SAGENWEG AM GENIESSERBERG KRISTBERG

10:30 Uhr Gasthaus Mühle Innerberg

10:20 Uhr Talstation Kristbergbahn Silbertal

09:30 Uhr Talst. Garfrescha St. Gallenkirch DIE GARGELLNER FENSTER ENTDECKEN 09:45 Uhr Kassahalle Talstation Bergbahnen Gargellen

ÜBER DIE WIESEN DES MAISÄSS MONTIEL 10:30 Uhr Tourismusinformation St. Gallenkirch

MTB

TECHNIK-TRAINING (GASCHURN)

SONNENBALKON-TOUR IN BARTHOLOMÄBERG

09:30 Uhr Talstation Versettla Bahn Gaschurn

09:30 Uhr Aktivpark M. Schruns-Tschagguns

TECHNIK-TRAINING (SCHRUNS)

E-MTB

13:00 Uhr Aktivpark Montafon Schruns-Tschagguns

MIT DEM E-MTB AUF MAISÄSSTOUR IN TSCHAGGUNS

LANGSEE – INS EUROPASCHUTZGEBIET VERWALL

09:30 Uhr Aktivpark M. Schruns-Tschagguns

09:30 Uhr Aktivpark M. Schruns-Tschagguns

SONNENBALKON-TOUR IN BARTHOLOMÄBERG

TILISUNAHÜTTE TOUR

09:30 Uhr Aktivpark Montafon SchrunsTschagguns

09:30 Uhr Aktivpark Montafon SchrunsTschagguns

KLETTERSTEIG LATSCHAU

KLETTERSTEIG RÖBISCHLUCHT

KLETTERSTEIG RÖBISCHLUCHT

09:45 Uhr, 11:45 Uhr und 13:45 Uhr Fels Klettergarten Latschau

09:45 Uhr und 13:45 Uhr Kassahalle Talstation Bergbahnen Gargellen

09:45 Uhr und 13:45 Uhr Kassahalle Talstation Bergbahnen Gargellen

KLETTERSTEIG RIFA

KLETTERSTEIG WASSERFALL ST. ANTON I.M.

09:45 Uhr, 11:45 Uhr und 13:45 Uhr Fels Klettergarten Rifa Gaschurn

09:15 und 13:45 Uhr Bahnhof St. Anton im Montafon

BergePLUS BASIS

KOSTEN:

Unser Gästeprogramm für sportliche Naturliebhaber

Gäste aus BergePLUS Partnerbetrieben können kostenlos am BergePLUS BASIS Programm teilnehmen.

Ob beim Wandern, (E-)Mountainbiken oder Klettern – das Das Montafon lässt sich auf vielseitige Art und Weise erkunden. Zu entdecken gibt es beim geführten, täglich wechselnden BergePLUS Basis Programm neben der beeindruckenden Montafoner Bergwelt auch spannende Details über das Tal und dessen Besonderheit. Du bist Gast in einem der rund 200 BergePLUS Partnerbetriebe*? Dann stehen Dir die geführten, täglich wechselnden betriebe BergePLUS BASIS Erlebnisse kostenlos zur Verfügung. *HINWEIS: Von Deinem BergePLUS Gastgeber erhältst Du bei der Anreise die BergePLUS Gästekarte, welche vor Ort dem Guide vorgewiesen werden muss. Hier findest Du alle BergePLUS Partnerbetriebe auf einen Blick: montafon.at/bergeplus

BUCHUNG >>

MITTWOCH

montafon.at/bergeplus

Mit der Montafoner Gästekarte erhalten Teilnehmer 20 % Ermäßigung auf das BergePLUS BASIS Programm. Im Rahmen der BergePLUS BASIS Touren sind die Bus- und Bahnfahrten NICHT inklusive

Erwachsene Kinder

(JG = Jahrgang)

WANDERN

25,00 Euro

12,50 Euro

(JG 2002–2014)

MTB

35,00 Euro

25,00 Euro

(JG 2002–2004)

E-MTB

35,00 Euro

25,00 Euro

(JG 2002–2006)

KLETTERN

35,00 Euro

25,00 Euro

(JG 2002–2014)


DONNERSTAG

FREITAG

SAMSTAG

GLETSCHERWANDERUNG IN DER SILVRETTA

ALPWANDERUNG INS GANERATAL

08:15 Uhr Bushaltestelle Silvrettasee Silvretta-Bielerhöhe

08:40 Uhr Talstation Versettla Bahn Gaschurn

WANDERERLEBNIS GAUERTALER ALPKULTOUR

WANDERUNG ZUR ALPE GUES

SIEDLUNGSGESCHICHTENWEG

09:15 Uhr Talstation Grasjoch Bahn St. Gallenkirch

10:30 Uhr Bushaltestelle Barockkirche Bartholomäberg

09:30 Uhr Bushaltestelle Golmerbahn Latschau WALDBADEN IN GARGELLEN 09:45 Uhr Kassahalle Talstation Bergbahnen Gargellen

AUF PANORAMAWEGEN DIE VIELFALT DES WASSERS ENTDECKEN

SONNTAG

09:15 Uhr Bhst. Golmerbahn Latschau

GIPFELERLEBNIS AUF DER ZAMANGSPITZE 09:20 Uhr Talstation Grasjoch Bahn St. Gallenkirch

MUTTJÖCHLE: AUSSICHTSGIPFEL FÜR GENIESSER 09:20 Uhr Talstation Kristbergbahn Silbertal

AUF PANORAMAWEGEN UNTERWEGS MIT LAMAS

WANDERUNG AUF DEM SCHMUGGLERPFAD IN GARGELLEN

10:30 Uhr Gasthaus Mühle Innerberg

09:45 Uhr Talstation Bergbahnen Gargellen

DAS SENNERLEBEN AUF DER INNERKAPELLALPE 10:55 Uhr Talstation Hochjoch Bahn Schruns

UNTERWEGS ZUR ALPE ELS

BIKE & HIKE GOLMER JOCH

BIKE & HIKE MUTTJÖCHLE

09:30 Uhr Aktivpark Montafon Schruns-Tschagguns

09:30 Uhr Aktivpark Montafon Schruns-Tschagguns

09:30 Uhr Aktivpark Montafon Schruns-Tschagguns

SILVRETTA 3-SEEN-TOUR

SINGLETRAIL-TOUR RUND UM DEN ITONSKOPF

09:30 Uhr Tourismusinformation St. Gallenkirch

09:30 Uhr Aktivpark Montafon Schruns-Tschagguns

KLETTERSTEIG RÖBISCHLUCHT

KLETTERSTEIG SILVRETTASEE

KLETTERSTEIG LATSCHAU

09:45 Uhr und 13:45 Uhr Kassahalle Talstation Bergbahnen Gargellen

09:30 Uhr, 11:45 Uhr und 14:00 Uhr Madlenerhaus Silvretta-Bielerhöhe

09:45 Uhr, 11:45 Uhr und 13:45 Uhr Fels Klettergarten Latschau

HINWEISE:

ANMELDUNG:

WANDERN 2 Eine Grundkondition ist bei jeder Tour Voraussetzung 2 Hunde sind bei den Touren generell nicht erlaubt. Ausnahmen findest Du online in der detaillierten Beschreibung der jeweiligen Tour 2 Gutes Schuhwerk ist erforderlich

Die Anmeldung zur gewünschten BergePLUS BASIS Tour erfolgt bis spätestens 20:00 Uhr des Vortags auf montafon.at/bergeplus oder in der örtlichen Tourismusinformation. Um eine Teilnahme zu sichern, empfiehlt es sich, frühzeitig zu buchen.

(E-)MOUNTAINBIKE 2 Eine Grundkondition ist bei jeder Tour Voraussetzung 2 Das (E-)Mountainbike ist bei den BergePLUS Basis Touren nicht inkludiert 2 Bei unseren Verleihpartnern Intersport Montafon und Sport Harry erhältst Du bei einer Teilnahme an einer BergePLUS Basis Tour 10 % Ermäßigung. Verleihpreise: 29,00 € MTB // 14,50 € Kinder-MTB // 45,00 € E-MTB 2 Es gilt Helmpflicht für alle Teilnehmer 2 Gutes Schuhwerk ist erforderlich KLETTERN 2 Eine Grundkondition ist bei jeder Tour Voraussetzung 2 Klettersteigsets (inkl. Gurt) und Helm sind im Preis inklusive 2 Feste und geschlossene Schuhe mit Profilsohle sind erforderlich 2 Handschuhe sind erforderlich und werden bei Bedarf zur Verfügung gestellt.


MEINE GEFÜHRTEN BERGERLEBNISSE

Waldbaden in Gargellen

MONTAG Panoramawanderung zu den Bienenvölkern

Gemeinsam mit Imker Harry besuchst Du Bienenstöcke in der Montafoner Bergwelt und erfährst Wissenswertes über die Lebensweise der fleißigen Insekten. Du lernst die Produktion und die Verarbeitung von Honig und anderen wertvollen Bienenprodukten wie das Naturheilmittel Propolis kennen.

08:55 Uhr Bahnhof Schruns // leicht // ca. 4 Std. (reine Gehzeit: ca. 2–3 Std.) // Aufstieg: Bus, Abstieg: ca. 410 hm // Einkehrmöglichkeit: keine auf der Tour // Hunde erlaubt

Wanderung zum Hennekopf

Vom Silvrettastausee geht‘s zunächst hinein ins schöne Bieltal und weiter in Richtung Getschnerscharte. Die Ruhe, die glasklare Bergluft und das atemberaubende Panorama der 3.000er ringsum lassen Dich staunen und den Alltag Schritt für Schritt vergessen.

09:15 Uhr Bushaltestelle Silvrettasee (Silvretta-Bielerhöhe) // mittel // ca. 6 Std. (reine Gehzeit: ca. 4,5 Std.) // Auf- und Abstieg: ca. 650 hm // Einkehrmöglichkeit: Silvrettahaus, Gasthaus Piz Buin

Kulinarische Wanderung zur Alpe Nova

Ein wiederentdecktes Geschmackserlebnis: Nach einer aussichtsreichen Panoramawanderung über den Gantekopf gibt das Senner-Ehepaar Andrea und Andreas auf der Alpe Nova spannende Einblicke in die Herstellung des Montafoner Sura Kees – eine regionale Spezialität.

09:30 Uhr Talstation Garfrescha Bahn St. Gallenkirch// mittel // ca. 5,5 (reine Gehzeit: ca. 3 Std.) // Aufund Abstieg: ca. 450 hm // Einkehrmöglichkeit: Alpe Nova

Die Gargellner Begib Dich auf eine spannende Erkundungstour im höchstgelegenen Fenster entdecken Bergdorf im Montafon. Die neuen „Gargellner Fenster“ geben entlang eines reizvollen Maisäß-Rundwanderwegs einen vielschichtigen Blick durch alle Epochen und machen das Gargellen von heute ganzheitlich erlebbar.

09:45 Uhr Kassahalle Talstation Bergbahnen Gargellen // leicht // ca. 4,5 Std. (reine Gehzeit: ca. 3 Std.) // Auf- und Abstieg: ca. 370 hm // Einkehrmöglichkeit: Alpe Rongg

MTB: Technik-Training (Gaschurn)

Ob Neuling oder leicht Fortgeschrittener: Diese Tour steht ganz im Zeichen der Technikgrundlagen. Koordination, Gleichgewicht und Balance stehen dabei im Fokus. Bei der anschließenden Fahrt von Gaschurn nach Gortipohl wird das Erlernte gleich in die Praxis umgesetzt.

09:30 Uhr Talstation Versettla Bahn, Gaschurn // ca. 2 Std. (reine Fahrzeit: ca. 1,5 Std.) // ca. 200 hm // ca. 14 km // Einkehrmöglichkeit: keine auf der Tour

E-MTB: Technik-Training (Schruns)

Ob Neuling oder leicht Fortgeschrittener: Diese Tour steht ganz im Zeichen der Technikgrundlagen. Koordination, Gleichgewicht und Balance stehen dabei im Fokus. Bei der anschließenden Fahrt wird das Erlernte gleich in die Praxis umgesetzt.

13:00 Uhr Aktivpark Montafon Schruns-Tschagguns // ca. 2 Std. (reine Fahrzeit: ca. 1,5 Std.) // ca. 200 hm // ca. 14 km // Einkehrmöglichkeit: keine auf der Tour

E-MTB: Atme tief durch und genieße den imposanten Blick auf die Gipfel des RäSonnenbalkon-Tour tikon: Mit den meisten Sonnenstunden im Montafon ist Bartholomäberg ein in Bartholomäberg Paradies für sonnenhungrige Biker. Als „Wiege des Montafon“ beeindruckt der Ort zudem mit einer jahrtausendealten Geschichte.

09:30 Uhr Aktivpark Montafon Schruns-Tschagguns // ca. 4,5 Std. (reine Fahrzeit: ca. 3,5 Std.) // ca. 1.200 hm // ca. 45 km // Einkehrmöglichkeit: Panoramagasthaus Kristberg oder Knappastoba

Klettersteig Latschau

Der leicht erreichbare Klettersteig am Staubecken Latschau ist ideal, um den Umgang mit dem Klettersteigset und das Klettern im leichten Gelände. Zusätzlich lockt der Blick auf die nahe Zimba, dem „Montafoner Matterhorn“.

09:45, 11:45 Uhr und 13:45 Uhr Fels Klettergarten Latschau // ab 6 Jahren // Körpergröße: mind. 1,30 m

Klettersteig Gauablickhöhle

Ein ganz besonderer Tag in einem Klettersteig, der zum Teil im Berginneren verläuft. 350m lang gehen wir durch eine natürliche Höhle mitten in der Felswand!

Tschagguns // ganztätig // Übernachtung auf der Lindauer Hütte empfohlen


DIENSTAG Gipfeltour im Europaschutzgebiet Verwall

Diese abwechslungsreiche Wanderung mit Wildbiologin Monika führt Dich vom Genießerberg Kristberg vorbei am wildromantischen Hochmoor Wildried zur eindrucksvoll gelegenen Alpe Gretsch und weiter in das größte Europaschutzgebiet Vorarlbergs: Das Verwall.

08:20 Uhr Talstation Kristbergbahn Silbertal // schwer // ca. 7 Std (reine Gehzeit: ca. 6 Std.) // Aufstieg: ca. 870 hm, Abstieg: ca. 970 hm // Einkehrmöglichkeit: keine auf der Tour

Wanderung auf den Riedkopf

Gargellen, das höchstgelegene Bergdorf des Montafon, ist der Ausgangsort für diese lohnende Gipfeltour. Von der Bergstation der Schafbergbahn führt der Weg zunächst in Richtung St. Antönier Joch, das die Grenze zur benachbarten Schweiz markiert. Nun entscheidet Dein Montafoner Wanderführer je nach Situation, ob Ihr den Weg über den Grat wählt oder doch die leichtere Variante unterhalb diesem bevorzugt. Egal wie Du das von Weitem sichtbare Gipfelkreuz erreichst, die Aussicht vom 2.552 Meter hohen Riedkopf ist gigantisch.

09:45 Uhr Kassahalle Talstation Bergbahnen Gargellen // schwer // ca. 6 Std. (reine Gehzeit: ca. 5 Std.) // Aufstieg: ca. 540 hm, Abstieg: ca. 1.220 hm // Einkehrmöglichkeit: keine auf der Tour

Yoga im Bergdorf Gargellen

Seit jeher gibt es Orte, die auf uns eine besondere Wirkung ausüben. Gargellen, das höchst gelegene Bergdorf des Montafon, ist einer dieser kraftvollen Orte. Mit der majestätischen Madrisa, den saftig grünen Bergwiesen und den zauberhaften Wäldern, bietet das Bergdorf auf 1.423 Metern Seehöhe eine magische Kulisse, um seine innere Ruhe zu finden und Körper und Geist in Einklang zu bringen. Starte gemeinsam mit Nicole mit tollen Yoga Übungen sowie einem gemütlichen Spaziergang kraftvoll in Deinen Tag.

09:45 Uhr Tourismusinformation Gargellen // leicht // ca. 2 Std. (reine Gehzeit: ca. 30 min.) // Auf- und Abstieg: ca. 50 hm // Einkehrmöglichkeit: keine auf der Tour

Auf Panoramawegen unterwegs mit Lamas

Ein Erlebnis für die ganze Familie ist diese Wanderung auf den aussichtsreichen Panoramawegen ganz bestimmt. Begleitet wirst Du dabei nämlich von den freundlichen Lamas von Llamero Horst. Am Genießerberg Kristberg erwartet Dich eine Führung in der St. Agatha Bergknappenkapelle, der ältesten Kirche des Montafon.

10:30 Uhr Lamahof Horst Kuster Innerberg // leicht // ca. 4,5–5 Std. (reine Gehzeit: ca. 3 Std.) // Auf- und Abstieg: ca. 300 hm // Einkehrmöglichkeit: Panoramagasthof Kristberg

Mit dem E-Bike auf Maisäßtour in Tschagguns

Mit E-Unterstützung in den Tag hineinradeln und sich von der einzigartigen Montafoner Maisäßlandschaft inspirieren lassen: mit ihren Holzschindeldächern, Trockenmauern und Schragazäunen sind die jahrhundertealten Hütten einzigartig im Alpenraum.

Treffpunkt: 09:30 Uhr Aktivpark Montafon Schruns-Tschagguns // Dauer: ca. 4,5 Std. (Fahrzeit: ca. 3,5 Std.) // ca. 1.200 hm // ca. 28 km // Einkehrmöglichkeit: Gauertalhaus, Berggasthof Grabs

E-MTB: Tilisunahütte Tour

Vorbei an schönen Bergseen und tollen Blicken auf das Bergpanorama fährst Du mit dem E-Bike fast alle Höhenmeter, bis Du bei der Tilisunaalpe angekommen bist. Jetzt ist der gemütliche Teil der Tour dran: Du wanderst noch ca. 45 Minuten mit nur wenigen Höhenmeter bis zur Tilisunahütte, wo Dich Hüttenwirt Markus bereits erwartet.

09:30 Uhr Aktivpark Montafon Schruns-Tschagguns // ca. 7 Std. (reine Fahrzeit: ca. 3 Std., reine Gehzeit: ca. 1 Std. 45 min) // ca. 1.600 hm // ca. 40 km // Einkehrmöglichkeit: Tilisunahütte

Klettersteig Röbischlucht

Der Klettersteig Röbischlucht ist perfekt für Einsteiger und Kinder geeignet. Das beeindruckende Klettererlebnis führt Dich knapp oberhalb eines tosenden Gebirgsbaches vorbei. Über die landschaftlich herrlich gelegene Ronggalpe geht‘s zurück.

09:45 Uhr und 13:45 Uhr Kassahalle Talstation Bergbahnen Gargellen // ab 8 Jahren // Körpergröße: mind. 1,40 m

Klettersteig Rifa

Dieser Klettersteig-Rundkurs im schön angelegten und leicht erreichbaren Klettergarten Rifa eignet sich hervorragend für Anfänger und Kinder. Aber auch geübte Kletterer finden durch die abwechslungsreiche Gestaltung hier ihre ganz persönliche Herausforderung.

09:45 Uhr, 11:45 Uhr, 13:45 Uhr Fels Klettergarten Rifa Gaschurn // ab 6 Jahren // Körpergröße: mind. 1,30 m

Piz Buin 3.312 m

Die Montafoner Bergführer führen Dich über den Gletscher und in leichter Kletterei auf den höchsten Berg Vorarlbergs.

Silvretta-Bielerhöhe // Ganztägig // Übernachtung auf der Wiesbadener Hütte empfohlen


MEINE GEFÜHRTEN BERGERLEBNISSE MITTWOCH Mystische Momente im Europaschutzgebiet Wiegensee

Naturführerin Gerlinde zeigt Dir ein einzigartiges Moor-Biotop auf dem Weg zum Wiegensee, dem ältesten Natur-Stausee im Montafon. Woher kommt der Name „Wiegensee“? Was ist ein Schwingrasen? Und warum fressen Pflanzen Tiere?

08:45 Uhr Talstation Tafamuntbahn Partenen // mittel // ca. 6–6,5 Std. (reine Gehzeit: ca. 5–5,5 Std. ) // Aufstieg: ca. 520 hm, Abstieg: ca. 1.000 hm // Einkehrmöglichkeit: Verbellaalpe

Panoramatour um das Hohe Rad

Diese anspruchsvolle Tour gilt als eine der schönsten in der Silvretta. Nach dem Aufstieg vom Silvrettasee über das Bieltal wirst Du für Deine Mühen mit einem überwältigenden Blick vom Radsattel in die umliegende Gletscherwelt belohnt. Die zahreichen Dreitausender – allen voran der Piz Buin, der höchste Berg Vorarlbergs – bauen sich imposant vor Dir auf.

09:15 Uhr Bushaltestelle Silvrettasee (Silvretta-Bielerhöhe) // schwer // ca. 6–6,5 Std. (reine Gehzeit: ca. 5,5–6 Std.) // Auf- und Abstieg: ca. 900 hm // Einkehrmöglichkeit: Wiesbadener Hütte // ab 10 Jahren

Genusswanderung zur Vergaldaalpe

Diese gemütliche Wanderung führt ins landschaftlich reizvolle Vergaldental. Sanfte Anstiege führen Dich raus aus dem Alltag und hinein in das entschleunigte Sennerleben. Entdecke den traditionellen Montafoner Sura Kees und andere Köstlichkeiten.

09:45 Uhr Kassahelle Talstation Bergbahnen Gargellen // leicht // ca. 4 Std. (reine Gehzeit: ca. 2,5 Std.) // Auf- und Abstieg: ca. 400 hm // Einkehrmöglichkeit: Vergaldaalpe

Sagenweg am Genießerberg Kristberg

Das Silbertal, eines der ursprünglichsten Gebiete Vorarlbergs, hat seit jeher die Fantasie beflügelt. Sagenhafte Dinge sollen sich u. a. am Kristberg – auf und unter der Erde – zugetragen haben.

10:20 Uhr Talstation Kristbergbahn Silbertal // mittel // ca. 5,5 Std. (reine Gehzeit: ca. 4,5 Std.) // Aufstieg: ca. 200 hm, Abstieg: ca. 800 hm // Einkehrmöglichkeit: Gasthaus Fellimännle, Hasahüsli // Hunde erlaubt

Über die Wiesen des Maisäß Montiel

Sonnenröschen, Witwenblume und Klappertopf: Bei der Wanderung zum Maisäß Montiel entdeckst Du die Vielfalt und Wirkung der Montafoner Pflanzenwelt auf eine ganz besondere Weise. Dein Wanderführer gibt Dir seine Erfahrungen mit den heimischen Gewächsen gerne weiter. Nebenbei genießt Du ein atemberaubendes Bergpanorama.

10:30 Uhr Tourismusinformation St. Gallenkirch // leicht // ca. 4 Std. (reine Gehzeit: ca. 2,5–3 Std.) // ca. 480 hm // Einkehrmöglichkeit: keine auf der Tour

MTB: Atme tief durch und genieße den imposanten Blick auf die Gipfel des RäSonnenbalkon-Tour tikon: Mit den meisten Sonnenstunden im Montafon ist Bartholomäberg ein in Bartholomäberg Paradies für sonnenhungrige Biker. Als „Wiege des Montafon“ beeindruckt der Ort zudem mit einer jahrtausendealten Geschichte.

09:30 Uhr Aktivpark Montafon Schruns-Tschagguns // ca. 4 Std. (reine Fahrzeit: ca. 3 Std.) // ca. 1.200 hm // ca. 45 km // Einkehrmöglichkeit: Panoramagasthof Kristberg oder Knappastoba

E-MTB: Langsee – ins Europaschutzgebiet Verwall

Im hinteren Silbertal zeigt sich das Montafon von seiner ursprünglichsten Seite. Genieße die Idylle dieses kaum erschlossenen Gebirgsraums - ein Lebensraum und Rückzugsort für seltene Gebirgspflanzen und scheue Tiere. Höhepunkt: Die Rast am Langsee mit Blick auf den mächtigen Patteriol.

09:30 Uhr Aktivpark Montafon Schruns-Tschagguns // ca. 7 Std. (reine Fahrzeit: ca. 4 Std., reine Gehzeit: ca. 1 Std.) // ca. 1.400 hm // ca. 60 km // Einkehrmöglichkeit: Jausenstation Hasahüsli, Alpengasthaus Fellimännnle

Klettersteig Röbischlucht

Der Klettersteig Röbischlucht ist perfekt für Einsteiger und Kinder geeignet. Das beeindruckende Klettererlebnis führt Dich knapp oberhalb eines tosenden Gebirgsbaches vorbei. Über die landschaftlich herrlich gelegene Ronggalpe geht‘s zurück.

09:45 Uhr und 13:45 Uhr Kassahalle Talstation Bergbahnen Gargellen // ab 8 Jahren // Körpergröße: mind. 1,40 m

Klettersteig Wasserfall St. Anton im Montafon

Eine senkrechte Felswand, zwei tosende Wasserfälle, zwei Seilbrücken und ein fantastischer Ausblick: Mit einem Schwierigkeitsgrad von C (schwierig) und D (sehr schwierig) ist die eindrucksvolle Steiganlage auch für ambitionierte Kletterbegeisterte eine Herausforderung.

09:15 Uhr und 13:45 Uhr Kletterparkplatz St. Anton im Montafon // ab 14 Jahren // Körpergröße: min. 1,40m

Zimba 2.643 m

Eine echte Herausforderung im Rätikon ist die Besteigung der Zimba. Seit Generationen fasziniert der 2.643 Meter hohe Berg Alpinisten im ganzen Land. Gerne wird die Zimba aufgrund ihrer außergewöhnlichen Form auch als das Montafoner Matterhorn beschrieben.

Vandans // Ganztägig // Übernachtung auf der Heinrich Hueter-Hütte empfohlen


DONNERSTAG Gletscherwanderung in der Silvretta

Auf der geführten Wanderung entlang des Vermuntgletschers, hast Du die Möglichkeit Dich an das Erlebnis Gletscher heranzutasten und erste Erfahrungen in der beeindruckenden Gletscherwelt der Silvretta zu sammeln.

08:15 Uhr Bushaltestelle Silvrettasee (Silvretta-Bielerhöhe) // mittel // ca. 8 Std. (reine Gehzeit: ca. 6,5 Std.) // Auf- und Abstieg: ca. 850 hm // Einkehrmöglichkeit: Wiesbadener Hütte, Silvrettahaus, Gasthaus Piz Buin

Wandererlebnis Gauertaler AlpkulTour

Nicht nur die atemberaubende Aussicht auf die imposante Gebirgskulisse, sondern auch die vom heimischen Künstler Roland Haas gestalteten Holzskulpturen machen diese Wanderung zu einem einzigartigen Erlebnis mit spannenden Einblicken in das Hirtenleben und die jahrhundertealte Montafoner Maisäßtradition.

09:30 Uhr Bushaltestelle Golmerbahn Latschau // mittel // ca. 5–6 Std. (reine Gehzeit: ca. 4 Std.) // Aufstieg: ca. 100 hm, Abstieg: ca. 1.000 hm // Einkehrmöglichkeit: Lindauer Hütte

Waldbaden in Gargellen

Abstand gewinnen, abschalten und entspannen, Seele baumeln lassen, tief eintauchen in die würzige Luft des Gargellner Bergwaldes. Beim Waldbaden baust Du Stress ab, stärkst Dein Immunsystem und förderst Kreativität und Konzentrationsfähigkeit. Durch die bewusste Begegnung mit der Natur und Dir selbst, vergisst Du den Alltag und tankst neue Kraft und Energie.

09:45 Uhr Kassahalle Talstation Bergbahnen Gargellen // leicht // ca. 5 Std. (reine Gehzeit: ca. 2,5 Std.) // Aufund Abstieg: ca. 200 hm // Einkehrmöglichkeit: keine auf der Tour

Auf Panoramawegen unterwegs mit Lamas

Ein Erlebnis für die ganze Familie ist diese Wanderung auf den aussichtsreichen Panoramawegen ganz bestimmt. Begleitet wirst Du dabei nämlich von den freundlichen Lamas von Llamero Horst. Am Genießerberg Kristberg erwartet Dich eine Führung in der St. Agatha Bergknappenkapelle, der ältesten Kirche des Montafon.

10:30 Uhr Lamahof Horst Kuster Innerberg // leicht // ca. 4,5–5 Std. (reine Gehzeit: ca. 3 Std.) // Auf- und Abstieg: ca. 300 hm // Einkehrmöglichkeit: Panoramagasthof Kristberg

Das Sennerleben auf der Innerkapellalpe

Das Leben auf der Alpe ist mit traumhaften Naturerlebnissen, aber auch mit viel Arbeit verbunden. Der Tag des Senn beginnt um halb fünf in der Früh und dauert bis in die Abendstunden. Bei dieser Wanderung mit Käseverkostung erfährst Du Interessantes aus seinem täglichen Leben.

10:55 Uhr Talstation Hochjoch Bahn Schruns // leicht // ca. 4–4,5 Std. (reine Gehzeit: ca. 2,5–3 Std.) // Aufund Abstieg: ca. 350 hm // Einkehrmöglichkeit: Innerkapellalpe

E-MTB: Unterwegs zur Alpe Els

Mit dem E-Mountainbike geht es zunächst gemütlich der Ill entlang talauswärts. Dank elektrischer Unterstützung lassen wir das Montafon rasch hinter uns und fahren weiter in die Alpenstadt Bludenz. Von dort führt der Weg auf den Hausberg Muttersberg. Hier oben bietet sich ein grandioser Blick über die umliegenden Alpentäler und weit ins Montafon hinein. Das Ziel dieser Tour, die Alpe Els, liegt unterhalb der bekannten Gamsfreiheit, die einen tollen Tiefblick ins benachbarte Klostertal und Ausblick auf die Rote Wand ermöglicht.

09:30 Uhr Aktivpark Montafon, Schruns-Tschagguns // mittel // ca. 6 Std. (reine Fahrzeit: ca. 4,5 Std.) // ca. 1.160 hm // ca. 52 km // Einkehrmöglichkeit: Alpengasthaus Muttersberg, Alpe Els

E-MTB: Silvretta 3-Seen-Tour

An drei gigantischen Stauseen führt diese imposante und anspruchsvolle E-Bike-Tour im wasserreichen Silvrettagebirge vorbei. Die Aussicht auf die vergletscherten 3.000er lassen das Herz eines jeden „Panoramasüchtigen“ höherschlagen.

09:30 Uhr Tourismusinformation St. Gallenkirch // schwer // ca. 5 Std. (reine Fahrzeit: ca. 3,5 Std.) // ca. 1.150 hm // ca. 45,5 km // Einkehrmöglichkeit: Silvrettahaus, Gasthaus Piz Buin

Klettersteig Röbischlucht

Der Klettersteig Röbischlucht ist perfekt für Einsteiger und Kinder geeignet. Das beeindruckende Klettererlebnis führt Dich knapp oberhalb eines tosenden Gebirgsbaches vorbei. Über die landschaftlich herrlich gelegene Ronggalpe geht‘s zurück.

09:45 Uhr und 13:45 Uhr Kassahalle Talstation Bergbahnen Gargellen // ab 8 Jahren // Körpergröße: mind. 1,40 m

Saula Direkte Ostwand

Faszination Klettern im dirtten Schwierigkeitsgrad durch die Direkte Ostwand des Saulakopfs.

Vandans // Ganztägig // Übernachtung auf der Heinrich Hueter-Hütte empfohlen

Klettersteig Hochjoch

Du bist auf der Suche nach echter Herausforderung? Dann mach Dich mit 09:00 Uhr Bergstation Zamang Bahn der Sennigrat Bahn auf den Weg zur Klettersteig-Base beim Seetalhüsli. Schruns // ca. 6,5 Std. // min. 3 PerBeim Übungsklettersteig Kälbersee kannst Du Dich aufwärmen, bevor sonen Du in den Klettersteig Hochjoch einsteigst. Die Route verläuft über kleine Hängebrücken und Leitern, auch Rastplätze sind vorhanden. Der Klettersteig erfordert eine gute Kondition (Schwierigkeitsgrad C).


MEINE GEFÜHRTEN BERGERLEBNISSE FREITAG Alpwanderung ins Ganeratal

Das Garneratal gilt als Geheimtipp im Montafon. Ausgebildete Alpführer mit großem Wissen über die Landschaft, Bewirtschaftung und historische Entwicklung der Alpwirtschaft begleiten Dich auf Deiner Wanderung durch diese eindrucksvolle Landschaft.

08:40 Uhr Talstation Versettla Bahn Gaschurn // mittel // ca. 7,5 Std. (reine Gehzeit: ca. 4–4,5 Std.) // Aufstieg: ca. 300 hm, Abstieg: ca. 810 hm // Einkehrmöglichkeit: Garneraalpe // ab 10 Jahren

Wanderung zur Alpe Gues

Recht anspruchsvoll, dennoch traumhaft schön und aussichtsreich: So lässt sich die Tour zur Alpe Gues im Europaschutzgebiet Verwall am besten beschreiben. Vom Ausgangspunkt der Bergstation der Grasjoch Bahn geht‘s zunächst in kurzem Anstieg zum Fredakopf, bevor es weiter zur Alpe Gues geht. Vorbei am Alpguessee führt der Weg über ein Teilstück des Wormser Höhenwegs zurück zum Ausgangspunkt.

09:15 Uhr Talstation Grasjoch Bahn St. Gallenkirch // schwer // ca. 5,5 Std. (reine Gehzeit: ca. 4 Std. // Aufund Abstieg: ca. 708 hm // Einkehrmöglichkeit: Grasjoch Hütte

Muttjöchle: Aussichtsgipfel für Genießer

Wandere auf dem Genießerberg Kristberg durch einen schönen und naturbelassenen Gebirgswald in Richtung Muttjöchle. Auf dem Weg zum Gipfel bietet sich Dir eine vielfältige Naturlandschaft mit grandiosen Ausblicken auf das Rätikon, Silvretta- und Verwallgebiet.

09:20 Uhr Talstation Kristbergbahn Silbertal // mittel // ca. 6 Std. (reine Gehzeit: ca. 4 Std.) // Auf- und Abstieg: ca. 700 hm // Einkehrmöglichkeit: keine auf der Tour

Wanderung auf dem Schmugglerpfad in Gargellen

Dort, wo sich früher allerlei Schmuggler und Säumer herumtrieben, erstrecken sich auch heute noch gut begehbare Pfade. In einer abwechslungsreichen Rundwanderung führt der Schmugglerpfad über das St. Antönier Joch (2.379 m) vorbei am Gafiersee (2.290 m) auf das Gafierjoch (2.415 m). Auf der Rundwanderung durch das Grenzgebiet zwischen Österreich und der Schweiz gibt es einiges zu entdecken – unter anderem scheue Bergbewohner, wie Murmeltiere, Gämse oder Steinböcke.

09:45 Uhr Talstation Bergbahnen Gargellen // mittel // ca. 5,5 Std. (reine Gehzeit: ca. 5 Std.) // Auf- und Abstieg: ca. 600 hm // Einkehrmöglichkeit: Schafberg Hüsli, Gargellen

E-Bike & Hike Golmer Joch

Mit dem E-Bike geht‘s vorbei an jahrhundertealten Maisäßlandschaften bis zum Berghof Golm. Zu Fuß legst Du die letzten Höhenmeter bis zum Golmer Joch zurück. Der atemberaubende Blick auf die markanten Drei Türme und die majestätische Zimba, der Dich auf dem Weg begleitet, ist ein Hochgenuss fürs Auge.

09:30 Uhr Aktivpark Montafon Schruns-Tschagguns // ca. 5,5 Std. (reine Fahrzeit: ca. 3,5 Std., reine Gehzeit: ca. 1 Std.) // ca. 1.530 hm // ca. 30 km // Einkehrmöglichkeit: Berghof Golm, Haus Matschwitz

E-MTB: Singletrail- Vom Silbertal aus führt der Weg mit dem E-MTB über die Untere und Obere Tour rund um den Wasserstubenalpe ins benachbarte Klostertal. Von dort geht es zu Fuß Itonskopf weiter bis auf den Gipfel des Muttjöchle. Der gigantische Ausblick auf die Rätikon-, Verwall- und Silvrettagebirgsgruppe sowie die Lechtaler Alpen machen diese Tour zu einem unvergesslichen Erlebnis.

09:30 Uhr Aktivpark Montafon Schruns-Tschagguns // ca. 5,5 Std. (reine Fahrzeit: ca. 4,5 Std.) // ca. 1.650 hm // ca. 40 km // Einkehrmöglichkeit: Alpengasthaus Rellseck

Klettersteig Silvrettasee

Hier geht‘s hoch! Der 320 Meter lange Klettersteig ist nicht sehr steil, trotzdem etwas anspruchsvoller als man denken mag und führt Dich entlang der imposanten Staumauer des Silvrettasees. Einzigartige Tief- und Weitblicke auf die umliegenden Gipfel der Silvretta genießt Du bei einer kurzen Pause auf einem der Sitzbänkli.

09:30 Uhr, 11:45 Uhr und 14:00 Uhr Madlenerhaus Silvretta-Bielerhöhe // ca. 2 Std. // ab 8 Jahren // Körpergröße mind. 1,40 m

Zimba 2.643 m

Eine echte Herausforderung im Rätikon ist die Besteigung der Zimba. Seit Generationen fasziniert der 2.643 Meter hohe Berg Alpinisten im ganzen Land. Gerne wird die Zimba aufgrund ihrer außergewöhnlichen Form auch als das Montafoner Matterhorn beschrieben.

Vandans // Ganztägig // Übernachtung auf der Heinrich Hueter-Hütte empfohlen

Klettersteig Gargellnerköpfe 2.482 m

Dieser Klettersteig bietet Spannung, eine stimmige Linienführung, atemberaubende Ausblicke und jede Menge Bergabenteuer.

Gargellen // Ganztägig

Überschreitung Litzner & Seehorn

Die schönste Gratüberschreitung im Montafon und luftige Kletterei mit gradioser Aussicht. (III. Schwierigkeitsgrad)

Silvretta-Bielerhöhe // Ganztägig // Übernachtung auf der Saarbrückner Hütte empfohlen


FREITAG Kristberg Montafon

Genussvoll am Genießerberg Kristberg

Begleite Harry auf eine genussvolle Wanderung am Genießerberg Kristberg und tauche ein in die Welt der heimischen Pilze und Kräuter. Lerne dabei den sensiblen und sorgsamen Umgang mit der Natur kennen. Erhalte einen interessanten Einblick in die kulinarischen Schätze der Natur und staune, was daraus Köstliches zubereitet wird. Im Panoramagasthof Kristberg werden die Naturprodukte nämlich gemeinsam in herrliche Mahlzeiten verwandelt und genussvoll verspeist.

09:45 Uhr Talstation Kristbergbahn Silbertal // leicht // ca. 6 Std. (reine Gehzeit: ca. 1,5 Std.) //Auf- und Abstieg: je nach Route // Einkehrmöglichkeit: Panoramagasthof Kristberg

Alpines Campen (ab 09.07.)

Stell Dir die absolute Ruhe vor. Keine Autos, kein Menschenlärm. Nur Stille und der unendlich weite Sternenhimmel, der so nah scheint. Mach Dich auf den Weg zu DEINEM Abenteuer mit einer Wanderung zum Übernachtungsplatz. Unter freiem Himmel entspannst Du beim gemütlichen Grillen und zählst Millionen von Sternen am Himmel, bevor Du eine kuschelige Nacht im Zelt verbringst. Den Morgen genießt Du bei einem kaiserlichen Frühstück im Kapellrestaurant.

16:30 Uhr Seetalhüsli // Übernachtung // min. 6 Personen

Piz Buin Besteigung

SAMSTAG Auf Panoramawegen die Vielfalt des Wassers entdecken

Brausend und wild, ruhig und plätschernd: So facettenreich präsentiert sich das Element Wasser auf dieser Wanderung in Tschagguns. Dabei kommst Du an jahrhundertealten Maisäßlandschaften, imposanten Staubecken, wasserreichen Quellen und der Schausäge „Mülli Ferdi“ vorbei.

09:15 Uhr Bushaltestelle Golmerbahn Latschau // mittel // ca. 6,5 Std. (reine Gehzeit: ca. 4,5 Std.) // Auf- und Abstieg: ca. 400 hm // Einkehrmöglichkeit: Wirtschaft Bitschweil // Hunde erlaubt

E-Bike & Hike Muttjöchle

Vom Silbertal aus führt der Weg mit dem E-Bike über die Untere und Obere Wasserstubenalpe ins benachbarte Klostertal. Von dort geht es zu Fuß weiter bis auf den Gipfel des Muttjöchle. Der gigantische Ausblick auf die Rätikon-, Verwall- und Silvrettagebirgsgruppe sowie die Lechtaler Alpen machen diese Tour zu einem unvergesslichen Erlebnis.

09:30 Uhr Aktivpark Montafon Schruns-Tschagguns // ca. 6 Std. (reine Fahrzeit: ca. 4 Std, reine Gehzeit: ca. 1 Std.) // ca. 1.500 hm // ca. 44 km // Einkehrmöglichkeit: GH Fellimännle

Klettersteig Latschau

Der leicht erreichbare Klettersteig am Staubecken Latschau ist ideal, um den Umgang mit dem Klettersteigset und das Klettern im leichten Gelände. Zusätzlich lockt der Blick auf die nahe Zimba, dem „Montafoner Matterhorn“.

09:45, 11:45 Uhr und 13:45 Uhr Fels Klettergarten Latschau // ab 6 Jahren // Körpergröße: mind. 1,30 m

Piz Buin 3.312 m

Die Montafoner Bergführer führen Dich über den Gletscher und in leichter Kletterei auf den höchsten Berg Vorarlbergs.

Silvretta-Bielerhöhe // Ganztägig // Übernachtung auf der Wiesbadener Hütte epfohlen

Silvrettahorn 3.244 m Schneeglocke 3.223 m Überschreitung

Zwei imposante Dreitausender an einem Tag (II. Schwierigkeitsgrad) und das in direkter Nachbarschaft des Piz Buin, Silvrettahorn 3.244 m und Schneeglocke 3.223 m.

Silvretta-Bielerhöhe // Ganztägig // Übernachtung auf der Wiesbadener Hütte


MEINE GEFÜHRTEN BERGERLEBNISSE SONNTAG Gipfelerlebnis auf der Zamangspitze

Die Gratwanderung auf die Zamangspitze ist spektakulär, aber ohne viele Höhenmeter zu bewältigen. Es ist eine Genießertour mit herrlichen Montafon-Panoramen und zwischendurch kehrt man auf der Alpe Zamang ein, wo der köstliche Montafoner Sura Kees auf der Speisekarte steht.

09:20 Uhr Talstation Grasjoch Bahn St. Gallenkirch // mittel // ca. 5,5 Std. (reine Gehzeit: ca. 3 Std.) // Aufstieg: ca 700 hm, Abstieg: ca. 270 hm // Einkehrmöglichkeit: Zamangalpe

Siedlungsgeschichtenweg

Geschichtsträchtig und aussichtsreich führt Dich diese Wanderung entlang des Sonnenbalkons im Montafon. Die Gemeinde Bartholomäberg blickt auf eine jahrtausendealte Siedlungs- und Bergbaugeschichte zurück, die Du auf dieser Tour auf faszinierende Art und Weise kennenlernst.

11:30 Uhr Bushaltestelle Barockkirche Bartholomäberg // mittel // ca. 3,5 Std. (reine Gehzeit: ca. 2 Std.) // Auf- und Abstieg: ca. 270 hm // Einkehrmöglichkeit: Bergerhof

Dreiländerspitze 3.197 m

Der Berg steht im Dreiländereck Vorarlberg, Tirol und Schweiz. Von der Wiesbadener Hütte aus geht es über den Vermuntgletscher zur Ochsenscharte und dann über einen abwechslungsreichen Felsgrat auf den Gipfel.

Silvretta-Bielerhöhe // Ganztägig // Übernachtung auf der Wiesbadener Hütte empfohlen

NEU

AB SOMMER 2021

Die umfassende Klettersteigbroschüre ist in allen Montafoner Tourismusinformationen erhältlich.


DONNERSTAG, 29. JULI 2021 Montafon E-Bike Genussrunde // 12:30 Uhr FREITAG, 30. JULI 2021 Montafon E-Bike Genussrunde // 12:30 Uhr Welcome Party mit Live-Musik

SAMSTAG, 31. JULI 2021 M3 Extrem: 130 km, 4.500 Höhenmeter // Start 07:30 Uhr M2 Anspruchsvoll: 65 km, 2.400 Höhenmeter // Start 08:15 Uhr M1 Sportlich: 45 km, 1.250 Höhenmeter // Start 09:00 Uhr Mfit Aktiv: 29 km, 400 Höhenmeter // Start 09:30 Uhr 10:45 Uhr erste Teilnehmer im Ziel


BERGFRÜHSTÜCK IM MONTAFON

HIER SCANNEN !

ANMELDUNG JEWEILS ERFORDERLICH BARTHOLOMÄBERG ALPENGASTHAUS RELLSECK Jeden Mittwoch, T. +43 5556 73 117 hotel-bergerhof.at/alpengasthaus-rellseck

SILBERTAL PANORAMAGASTHOF KRISTBERG Jeden Donnerstag, auf Anfrage auch täglich T. +43 5556 72 290, kristberg.at

SCHRUNS-TSCHAGGUNS BERGHOF GOLM Jeden Tag T. +43 5556 77 111, berghof-golm.at GAUERTALHAUS Frühstücksbrunch auf Voranmeldung M. +43 664 156 1221, kristahof.com GASTHAUS MATSCHWITZ Jeden Donnerstag und Freitag T. +43 5556 73 700, matschwitz.at

GARGELLEN BERGRESTAURANT SCHAFBERG HÜSLI Jeden Dienstag, Samstag und Sonntag, täglich vom 10. Juli bis 12. September 2021 T. +43 5557 6310 400, info@bergbahnen-gargellen.at, gargellen.at

ST. GALLENKIRCH-GORTIPOHL BRUNELLAWIRT Jeden Tag auf Voranmeldung T. +43 5557 22 210, brunellawirt.at

GASCHURN-PARTENEN ALPSTÖBLI TAFAMUNT Jeden Tag auf Voranmeldung M. +43 664 2559 840, T. +43 5556 701 373 NOVA STOBA Jeden Mittwoch vom 07. Juli bis 08. September 2021 T. +43 5557 6300 510, silvretta-montafon.at

FINDE RGDEIN BE AUF RANT RESTAU ON.AT/ MONTAF TUECK UEHS BERGFR


Regionalität, die schmeckt REGIONALE PRODUKTE Der Verein bewusstmontafon hat sich zum Ziel gesetzt, die Zusammenarbeit von Landwirten, der Gastronomie und dem Handel im gesamten Tal zu fördern. Das Logo garantiert, dass regionale Zutaten verwendet werden. Durch die Produktzertifizierung stellt die Initiative sicher, dass in jedem Produkt ein Stück Montafon ist. So kann jeder die heimischen Produzenten und regionalen Lädili unterstützen. Großabnehmern kommt diesbezüglich eine besondere Rolle zu. Zum Beispiel war es der Silvretta Montafon schon immer wichtig, mit den heimischen Landwirten eine faire Partnerschaft zu pflegen. „Sowohl die Regionalität als auch die Nachverfolgbarkeit der verwendeten Lebensmittel nimmt bei uns und unseren Gästen einen immer höheren Stellenwert ein“, weiß Kurt Woltsche. Der langjährige Küchenchef der Nova Stoba bezieht deshalb einen Großteil seiner Produkte von heimischen Betrieben: Fleisch und Fleischwaren, Milchprodukte, ebenso besondere Honigsorten und Kräuter. Wildfleisch kommt nach Möglichkeit aus der Eigenjagd. Besonders schätzt Woltsche die Innovationskraft der Montafoner Betriebe, die sich den Bedürfnissen der Konsumenten anpassen und neue Produkte kreieren. montafon.at/bewusstmontafon


HHOOLL DDIIRR JJEETTZZTT S S A P T S I E S Z A I P E T R I F E DDEEIINNEENN F R EdeIrZ+ Bus & BBaahhnn en + Freibä r + Bus & BBeerrggbbaahhnnen + Freibäde

Weitere Infos unter montafon-brandnertal-card.at Weitere Infos unter montafon-brandnertal-card.at Erhältlich an den geöffneten Bergbahnkassen oder unter montafon-brandnertal-card.at


DEIN MONTAFON NEWSLETTER

JETZT GLEICH KOSTENLOS ANMELDEN: UNTER MONTAFON.AT/ NEWSLETTER

Melde Dich am besten gleich für unseren kostenlosen Newsletter an. Wir versorgen Dich dann regelmäßig mit den neuesten Informationen aus dem Montafon und schicken Dir zukünftig auf Deine Interessen abgestimmte Angebote. Selbstverständlich hast Du jederzeit die Möglichkeit den Newsletter abzubestellen. HIER SCANNEN !


MEINE AUSSTELLUNGEN UND BESICHTIGUNGEN Montafoner Heimatmuseum // Schruns SONDERAUSSTELLUNGEN „Das Montafon „unterm Hitler“ (Alltag unter dem Hakenkreuz), „Die Wunderwelt der Bienen“, neue Dauerausstellung „Traditionelle Bekleidung? Neue Perspektiven auf die Geschichte der Montafoner Tracht“, Dauerausstellung „Zelle“, Textilwerk Montafon, Museumsshop, Veranstaltungen siehe Veranstaltungskalender Öffnungszeiten: DI–FR & SO, 10:00–17:00 Uhr // Kirchplatz 15 Weitere Informationen auf montafoner-museen.at

Montafoner Bergbaumuseum // Silbertal SONDERAUSSTELLUNG „Das Montafon „unterm Hitler“ ((Land)Wirtschaft im Krieg) Dauerausstellung „Bergbau im Montafon“, Veranstaltungen lt. Veranstaltungskalender Öffnungszeiten: DI–FR & SO, 14:00–17:00 Uhr // Dorfstraße 8 Weitere Informationen auf montafoner-museen.at

Museum Frühmesshaus // Bartholomäberg „Die Wunderwelt der Bienen“, Dauerausstellung zur Siedlungsgeschichte, Museumsshop, Veranstaltungen lt. Veranstaltungskalender Öffnungszeiten: DI–FR & SO, 14:00–17:00 Uhr // Dorf 11 Weitere Informationen auf montafoner-museen.at

Alpin- & Tourismusmuseum // Gaschurn SONDERAUSSTELLUNG „Das Montafon „unterm Hitler“ (Alpinismus und Tourismus), Dauerausstellung „Willkommen im Montafon. Tourismusgeschichte eines Alpentales“, Museumsshop, Veranstaltungen lt. Veranstaltungskalender Öffnungszeiten: DI–FR & SO, 14:00–17:00 Uhr // Dorf 11 Weitere Informationen auf montafoner-museen.at

G


Kunstforum Montafon // Schruns JUBILÄUMSAUSSTELLUNG „25 Jahre Kunstforum Montafon“, 1. Teil Das Kunstforum Montafon feiert sein 25-jähriges Bestehen mit zwei Ausstellungen, die gleichermaßen retrospektiv und aktuell sind. Der erste Teil im Sommer zeigt 26 künstlerische Positionen aus den Jahren 1996 - 2009, Großteils mit neuen Werken von: Götz Bury, Adriana Czernin, Veronika Dirnhofer, Martin Eiter, Tomas Eller, Christian Eisenberger, Werner Feiersinger, Markus und Christoph Getzner, Wolfgang Herburger, Michael Höpfner, Mathias Kessler, Armin Klein, Zenita Komad, Markus Krottendorfer, Edelbert Köb, Hannes Ludescher, Dorit Margreiter, Josh Müller, Margherita Spiluttini, Rita Vitorelli, Uta Belina Waeger, Eva Wagner, Martin Walch, Hans Weigand, Nives Widauer, Andrea Witzmann Dauer der Ausstellung: Bis 07.08.2021 Öffnungszeiten: DI–FR und SO 16:00–18:00 Uhr Weitere Informationen auf kfm.at

Haus des Gastes // Gaschurn HEMINGWAY-AUSSTELLUNG: „Am Weihnachtstag in Schruns war der Schnee so weiß, dass es den Augen wehtat, wenn man aus der Weinstube hinausblickte und die Leute aus der Kirche nach Hause kommen sah.“ Zitat von E. Hemingway. Die Erlebnisse im Montafon verarbeitete Hemingway in mehreren seiner Bestseller. Eintritt frei Öffnungszeiten: MO–FR 08:00–12:00 und 13:00–18:00 Uhr, SA, SO und an Feiertagen 09:00–12:00 Uhr und 15:00–18:00 Uhr // Dorfstraße 2 F

St. Agatha Bergknappenkapelle // Silbertal FÜHRUNG ST. AGATHA BERGKNAPPENKAPELLE KRISTBERG Bei einer Führung durch die älteste Kirche des Montafon erfährst Du Wissenswertes über die mehr als 1.000-jährige Geschichte der Bergknappen, der 600-jährigen Kirche und über das Schürfen von Erz und Stein. Kostenlose Führung: DO 11:00 Uhr Weitere Informationen auf kristberg.at

KONTAKT vak@montafon.at (Redaktionsschluss: jeweils 5. des Vormonats)

FOTONACHWEISE Montafoner Museen, Arturo Rivas Motor Presse Stuttgart, Montafon Tourismus – Packyourthingsandtravel Victoria Boric, Stefan Kothner, Daniel Zangerl, Andreas Haller, Montafoner Bergbaumuseum, Andreas Künk,

MONTAFON TOURISMUS GMBH (Inhalt // Redaktion) Montafonerstr. 21, 6780 Schruns / Österreich, T. +43 50 6686 // montafon.at

Kunstforum, Andreas Meyer, Gargellner Bergbahnen – Mattias Fend, Vorarlberg Tourismus – Dietmar Denger, Thomas de Boever, Schruns-Tschagguns Marketing, Land Vorarlberg.


MONTAFON TOURISMUS und AKTIVPARK MONTAFON laden ein:

9. Juli 2021 20:00–23:30 Uhr | Alpenbad Montafon Schruns-Tschagguns Zutritt nur wenn geimpft, genesen oder getestet.

Eintritt frei ! Jedoch ist ein Ticket erforderlich G

Der perfekte Start in deine Sommerferien mit DJ line up. Nur bei guter Witterung,

Ersatztermin: 16. Juli Veranstalter: Montafon Tourismus Aktivpark Montafon


Ihre WIGE Montafon Gastronomie & Hotellerie

• Adler Alpenapartments, Schruns • Aktiv & Spa Hotel Alpenrose, Schruns • Almhütte Fellimännle, Silbertal • Alpengasthaus Rellseck, Bartholomäberg • Alpenhotel Montafon, Schruns • Alte Talstation, Gaschurn • Amrai Suites, Schruns • Aparthotel Spitzer, St. Gallenkirch • Ausrutscher, Gaschurn • Bella Nova, St. Gallenkirch • Berggasthof Grabs, Tschagguns • Berghof Golm, Tschagguns • BergSPA & Hotel Zamangspitze, St. Gallenkirch • Cafe Haller, Schruns • Cafe Josefsplatz, Schruns • Cafe-Konditorei Frederick, Schruns • Casa Nova, St. Gallenkirch • Chalet-Resort Montafon, St. Gallenkirch • Diana`s Schnitzelstöbli, Gortipohl • Dorfgasthof Partenerhof, Partenen • Eisplatzl, Schruns • Explorer Hotel, Gaschurn • Gasthaus Fischerstöbli, Bartholomäberg • Gasthaus Knappastoba, Silbertal • Gasthaus Montafonerhüsli, St. Gallenkirch • Gasthaus Mühle, Bartholomäberg • Gasthaus Seppl Stoba, Schruns • Gasthaus Sulzfluh, Tschagguns • Gasthaus zum Kreuz, Schruns • Gasthof Löwen, Tschagguns • Gasthof Stern, Vandans • Gasthof Pension Wulfenia, Gargellen • Gäßbarga Kiosk, St. Gallenkirch • Golfclub Montafon Gastronomie, Tschagguns • Grasjochhütte, St. Gallenkirch • Haus Galli, St. Gallenkirch • Haus Matschwitz, Tschagguns • Haus Silberberg, Bartholomäberg • Hotel Alpenfeuer, St. Gallenkirch • Hotel Bergerhof, Bartholomäberg

• Hotel Both, Schruns • Hotel Bradabella, Gargellen • Hotel Cresta, Tschagguns • Hotel Felbermayer, Gaschurn • Hotel Hirschen, Silbertal • Hotel Krone, Schruns • Hotel Löwen, Schruns • Hotel Mateera, Gargellen • Hotel Montafonerhof, Tschagguns • Hotel Silbertal, Silbertal • Hotel Vermala, St. Gallenkirch • Hotel Verwall, Gaschurn • Hotel Zimba, Schruns • Kapellrestaurant, Schruns • Käsehaus Montafon, Schruns • Kessl – Hütte, Gargellen • Kloster-Pension Mariahilf, St. Gallenkirch • La Taverna VIII, Gaschurn • Lamm Hütta, Gaschurn • Landgasthof Auhof, Schruns • Limo Montafon, St. Gallenkirch • Litschi Garten, Schruns • Mobar, Schruns • Muntafuner Stöbli, Gortipohl • Nova Stoba, Gaschurn • Oneway, Schruns • Panoramagasthof Kristberg, Silbertal • Pension Gstrein, Gaschurn • Pizzeria al Fiume, Schruns • Pizzeria Casa Mia, Tschagguns • Pizzeria Il Bel Paese, Schruns • Posthotel Taube, Schruns • Rehsee Stöbli, Gaschurn • Restaurant Boda Stoba, St. Gallenkirch • Restaurant Esskalation, St. Gallenkirch • Restaurant Liftstüble, Vandans • Restaurant Zwickmühle, Vandans • Schafberghüsli, Gargellen • Schnitzelstoba, Vandans • Schwarzköpfli Kiosk, St. Gallenkirch • Sporthotel Grandau, St. Gallenkirch • Stoba 7, Gaschurn • Tanzbar Höhle, St. Gallenkirch • Turm Stöbli, Gaschurn • Twin Residences Salzgeber, Tschagguns • Valisera Hüsli, St. Gallenkirch • Vinnova, Gaschurn • Vitalquelle Montafon, Schruns Hier werden WIGE-Gutscheine dankend angenommen!

www.wige-montafon.at


Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir

eine Verkäuferin Teilzeit zwei bis drei Tage

Damen u. Herrenbekleidung, zimba-moden.at Öffnungszeiten: Mo – Fr. 09:00 – 12:30 Uhr und 14:30 – 18:00 Uhr, Sa. 09:00 – 14:00 Uhr Bewerbungen bitte an: Martin Fussenegger Silbertalerstr. 1, Schruns, Tel. 0664 1322466, zimba.moden@aon.at

kosmetik evita eine Kosmetikerin/Fußpflegerin Voll- oder Teilzeit

Fußpflege, Parfümerie, Kosmetik, Permanent Make-Up, kosmetik-evita.at Öffnungszeiten: Mo – Fr 09:00 – 18:00 Uhr, Sa Parfümerieverkauf über Zimba Moden lehremontafon.at #lehremontafon

Bewerbungen bitte an: Annette Fussenegger Silbertalerstr. 1, Schruns, Tel. 0664 1143934, kosmetik.evita@vol.at

Locandy-APP als SilberpfadAudio-Guide < DIREKT ZUR LOCANDY-APP

KRISTBERG IM SILBERTAL

kristbergbahn.at facebook.com/kristbergbahn.im.montafon

SILBERPFAD AUDIOGUIDE Silberpfad-APP installieren und gleich loslegen! Dein Locandy-Audio-Guide begleitet Dich auf Deiner rätselhaften Reise in die Zeit der Bergknappen mit Infos, Tipps und natürlich vielen lehrreichen Abenteuern. montafon.at/kristberg/silberpfad


SOMMERLAUNE. KOMM, LASS UNS NACH DRAUSSEN GEHEN!

WENN’S BESONDERS SEIN SOLL, IST DIE GENUSSBOUTIQUE DIE IDEALE ADRESSE. Handverlesene Delikatessen aus Österreich und Europa, feine Montafoner Produkte und edle Präsente. Folge uns auf Facebook oder werde mittels WhatsApp-Nachricht Genusskunde und erhalte Information zu neuen Produkten, Einladungen zu exklusiven Veranstaltungen und 20 % Rabatt auf das Produkt des Monats.

genussboutique.at Schruns, Bahnhofstraße 7 | ÖFFNUNGSZEITEN: Mo. 14 – 18 Uhr / Di. – Fr. 9 – 12 und 14 – 18 Uhr / Sa. 9 – 13 Uhr

TAG MON EITAG: R, H FR BIS 12.00 U HR U 0 9.00 - 18.0 0 14.0 G: R STA SAM 2.00 UH 1 9.00 AG RST G E N A DON HMITT SEN C S NA HLOS C GES

Modebewusst? Wir suchen eine/n

Modeberater/in Vollzeit / Teilzeit

für unsere Multibrand-Filiale im Silvrettacenter Schruns. Brutto: 1.750 € Mindestgehalt auf Basis Vollzeit. Bereitschaft zur Überzahlung.

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung mit Foto an: GESCHENKE & SCHÖNES FÜR DAHEIM

Max und Stella Kirchplatz 17 6780 Schruns

Bahnhofstraße 6 · 6780 Schruns T +43 5556 77870 · allerart@schatulla.at www.schatulla.at

Bewerbung per E-Mail an: desiree.riedlsperger@schramm-mode.at


Kulinarische Reisen Für einen Abend nach...

Frankreich

Südfranzösische Bouillabaisse „Maître Panis“ Jeden Tag auf Vorreservierung.

Spanien

Paella „Valenciana“ in der Riesenpfanne - traditionell mit Fisch und Huhn (ab 2 Pers.) oder ein Menü „Viva España“ in 5-Gängen. Jeden Donnerstag auf Vorreservierung. Mehr Infos unter www.grandau.at/kulinarische-reisen

SPORTHOTEL

Silvrettastr. 274a • 6791 St. Gallenkirch T +43 5557 6384 • E info@grandau.at www.grandau.at

Tschofen – wir polstern, sticken und nähen für euch

6771 St. Anton i.M. | Hnr. 38 , T. 05552 671 71


Die WIGE Montafon stellt vor

Rowdy – Bike/Ski/Service, Schruns

Markus Mangard: das Gesicht des neuen Sportgeschäfts in Schruns. Nach dreizehn Jahren in der Tourismusbranche kann er die Bedürfnisse der internationalen Gäste förmlich riechen. Unterstützt wird er von Kurt Vonderleu und seinem Team. Zusammen leben sie den sportlichen und abenteuerlichen Lifestyle. Mit ihrem genialen Standort – direkt an der Hochjoch-Bahn - geben sie die Bahn frei, für die Rowdy‘s! Biken, wandern, klettern, touren oder zum Brettern auf der Piste: In ihrem Shop findest du erstklassiges Equipment zum Kauf und Verleih. Top-Marken wie Rocky Mountain, KTM, Montraker und viele mehr warten darauf, auf Herz und Nieren, getestet zu werden. Auch dein Bike, E-Bike, Skier und Snowboards bringen sie wieder in Fahrt. Das Team schraubt an den richtigen Stellen und mit einem

sorgfältigen Service und der notwendigen Pflege, steht deinem nächsten Abenteuer nichts mehr im Weg. Sei auch du ein Rowdy und werde einer von uns! Auch haben sie eigenen Merchandise, mit welchem du zeigen kannst, was in dir steckt: knallige Farben oder eher schlichte Kombinationen – sie haben für jeden mutigen Rowdy das passende Outfit. Zusammen zeigen für was ihr steht & gemeinsam in die Abenteuerwelt des Montafons eintauchen. Rowdy – Bike . Ski . Service Silvrettastraße 13a, 6780 Schruns T. +43 664 998 271 52, hello@rowdy.rent

LUFTIGE KLEIDER FÜR HEISSE TEMPERATUREN

muntafuner http://trachtenmode-montafon.at

15% –SOMMERRABATT

Bömag Haustechnik GmbH, 6780 Schruns Gantschierstraße 39, Telefon: 05556 74690-33 Mail: trachtastaelli@boemag.at ÖFFNUNGSZEITEN: MO-FR 8.00-12.00 Uhr und 13.30-18.00 Uhr / SA 08.00-12.00 Uhr


N6

St. Anton i. M.

Bartholomäberg

St. Anton i. M. Vandans

Oberjetzmunt

Vandans

Kaltenbrunnen Gantschier Kirche

Tschagguns

Latschau

Daneu

N6

Schruns

Lochmühle

Tschagguns

Höllweg

Schruns

Silbertal

Ziegerberg N6 Landbrücke

Ganz einfach – go&ko

Mauren

N6 Montafoner Hüsle

1 – Ruf an und bestelle Dein Anrufsammeltaxi (AST).

Gargellental

St.Gallenkirch

2 – Nenne Deinen Namen, Anzahl der Fahrgäste, Abholzeit und von wo nach wo Ihr gebracht werden wollt.

Sarottlaalpe

Gargellen

3 – Den Fahrschein erhältst Du direkt im AST (Kassabon). Das go&ko verkehrt nur im Dauersiedlungsraum von St. Anton i. M. bis Gaschurn. Fahrten nach Lorüns, Stallehr und Bludenz sind mit dem go&ko nicht möglich. Der Fahrpreis pro befahrener Wabe beträgt 5€ pro Person. Ab 4 Personen mit dem gleichen Ein- und Ausstiegsort gilt der Gruppentarif (20€ pro befahrener Wabe für die ganze Gruppe, maximal 60€ pro Gruppe und Fahrt). Anruf-Sammeltaxi erreichbar ab 19:30 Uhr unter +43 5556 77500 Nähere Informationen und FAQ: stand-montafon.at/goko

Suggadin

Gaschurn

Klettergarten

Loch

Grenzhaltestellen Wabengrenze

N6

Partenen

Straße Bahnstrecke Bahnhof N6

Nachtexpress

Fahrzeiten ganzjährig Di – So, 19:30 – 02:00 Uhr Zusatzangebot Sommer * Do – Sa, 19:30 – 04:00 Uhr Zusatzangebot Winter * Do – Sa, 19:30 – 06:00 Uhr * Saisonzeiten gemäß Winter- und Sommerfahrplan Landbus Montafon

stand-montafon.at/goko


SOMMERAKTION FÜR

DAS PERFEKTE ERLEBNIS.

WER VIEL VORHAT, KOMMT ZU UNS. Hypo Vorarlberg Kunden bis 26 erhalten eine Ermäßigung von EUR 15,– beim Kauf einer Badesaisonkarte. Einfach mit der gültigen Badesaisonkarte 2021 in deine Filiale kommen und Gutschrift auf dein junges Konto sichern. Aktion gültig bis 18.07.2021 Hypo Vorarlberg in Schruns Jakob-Stemer-Weg 2, T 050 414-3200 www.hypovbg.at/jungeskonto

2106_INS_WIGEM_Sommeraktion_188x136mm.indd 1

09.06.2021 11:48:11

wollen Auch Sie zur WIGE Montafon beitreten und alle Vorteile für Ihr Unternehmen nutzen?

Am 21. Juni startet unser

Dann kontaktieren Sie uns: Tel.: +43 5556 21250 Email: info@wige-montafon.at Homepage: www.wige-montafon.at Wir freuen uns auf Sie!

SUMMER

SALE

Impressum: Herausgeber, Wirtschaftsgemeinschaft Montafon Fotos: Wirtschaftsgemeinschaft Montafon, Philipp Schilcher, Patrick Säly Fotografie, Montafon Tourismus, istockphoto.com | ba.grafik/Satz

Silvretta Center | Kirchplatz 17 | 6780 Schruns

foto: only

bis zu –50%


Zugestellt durch Österreichische Post

BANKING GANZ MOBIL. Machen auch Sie jetzt Ihr Smartphone zur mobilen Geldbörse. Innovative Mobile Payment Lösungen machen Bezahlen einfach und sicher – ob ELBA-pay, Bluecode, Apple Pay, Garmin Pay oder LAKS Pay. Mein mobiles Banking. So digital, wie ich will. So persönlich, wie ich es brauche. raiba-bludenz-montafon.at

Profile for popup communications gmbh

WIGE Montafon Magazin Juli 2021  

WIGE Montafon Magazin Juli 2021  

Profile for popreader

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded