Issuu on Google+

Modulare Weiterbildung Hรถhere Berufsbildung

2013 2013 Hรถhere Berufsbildung

Fachkurse


Stand: 31.10.2012

www.ziegelei-rapperswil.ch

www.velux.ch

www.tobler-ag.com

www.swisspor.ch

www.soprema.ch

www.siga.ch

www.sarnafil.ch

www.pavatex.ch

www.morandi.ch

www.isover.ch

www.hgc.ch

www.flumroc.ch

www.eternit.ch

www.bauder.ag

www.agz.ch

AGZ

www.zzwancor.ch

Bildungspartnerschaft – die intelligente Verbindung Die Bildungspartnerschaft geht klar über das reine zur Verfügungstellen und Nutzen von Präsentationsplattformen hinaus. Der Bildungspartner unterstützt Gebäudehülle Schweiz und Polybau massgeblich. Mit Materiallieferungen, zusätzlichen Cash-Beiträgen und Instruktorenleistungen partizipiert der Bildungspartner aktiv am Bildungsbudget. Konzept und Module, basierend auf dem modernen modularen Polybau-Bildungskonzept, werden von Gebäudehülle Schweiz und seinen Bildungspartnern laufend an die vom Markt verlangten Kompetenzen angepasst. Gemeinsam wird die Verlege- und Anwendungstechnik weiterentwickelt. Ziegeleien Gettnauer Tondachziegel

www.agz.ch

www.bauder.ag

www.contec.ch

FOAMGLAS ®

Sicher dämmen heute – morgen – immer

www.foamglas.ch

www.hgc.ch

www.isover.ch

www.layher.ch

www.morandi.ch

www.pavatex.ch

www.sarnafil.ch

www.siga.ch

www.soprema.ch

www.swisspor.ch

www.tobler-ag.com

www.velux.ch

www.ziegelei-rapperswil.ch

www.foamglas.ch

www.flumroc.ch

www.layher.ch

www.eternit.ch

FOAMGLAS Sicher dämmen heute – morgen – immer ®

www.contec.ch

Gettnauer Tondachziegel Ziegeleien

Bildungspartnerschaft – die intelligente Verbindung Die Bildungspartnerschaft geht klar über das reine zur Verfügungstellen und Nutzen von Präsentationsplattformen hinaus. Der Bildungspartner unterstützt Gebäudehülle Schweiz und Polybau massgeblich. Mit Materiallieferungen, zusätzlichen Cash-Beiträgen und Instruktorenleistungen partizipiert der Bildungspartner aktiv am Bildungsbudget. Konzept und Module, basierend auf dem modernen modularen Polybau-Bildungskonzept, werden von Gebäudehülle Schweiz und seinen Bildungspartnern laufend an die vom Markt verlangten Kompetenzen angepasst. Gemeinsam wird die Verlege- und Anwendungstechnik weiterentwickelt.

Stand: 31.10.2012

AGZ

www.zzwancor.ch


Inhalt

Vorwort / Administratives in Kürze . . . . . . . . . . . . . . . 2 StEIlDaCh Steildach 2 .2 (Ziegelkurs II) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4 Steildach 2 .3 (Naturschiefer-Weiterbildungskurs) . 5 Eternit-Dachschiefer-Kurs I (DS I) . . . . . . . . . . . . . . . . . 6 Eternit-Dachschiefer-Kurs II (DS II) . . . . . . . . . . . . . . . 7 Eternit-Integraldach-Plan-Kurs I (DI-I) . . . . . . . . . . . . 8 Eternit-Structa-Casa-Kurs I (DC-I) . . . . . . . . . . . . . . . . 9 Eternit-ONDAPRESS-Kurs I (OP-I) . . . . . . . . . . . . . . . .10 Eternit-Photovoltaik-Anlagen-Kurs (SO-I) . . . . . . . .11 VELUX-Die neue Generation! Handwerkerseminar . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .12 Bauder Steildachsysteme . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .13 PREFA Dachbasiskurs . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .14 PREFA Dachaufbaukurs . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .15 PREFA Dachbasiskurs für Dachdecker . . . . . . . . . . .16 PREFA PREFALZ Falzdachbasiskurs . . . . . . . . . . . . . .17 PREFA PREFALZ Falzdachaufbaukurs . . . . . . . . . . . .18 PREFA Solarkurs . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .19

Kunststoffdichtungsbahnen FPO / TPO Grundkurs . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .31 Bituminöse Eck- und Detailausbildung . . . . . . . . . .32 Soba Fugen-, An- und Abschlussbänder . . . . . . . .33 FaSSaDE

FlaChDaCh

Schindelkurs I . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .34 Eternit-Fassaden-Modular-Kurs I (FM I) . . . . . . . . . .35 Eternit-Fassaden-Modular-Kurs II (FM II) . . . . . . . . .36 Eternit-Fassaden-Modular-Kurs III (FM III) . . . . . . . .37 Eternit-Fassaden-Modular-Kurs IV (FM IV) . . . . . . .38 Eternit-Ebene-Platten-Kurs I (FP I) . . . . . . . . . . . . . . .39 Eternit-Ebene-Platten-Kurs II (FP II) . . . . . . . . . . . . .40 Eternit-Ebene-Platten-Kurs I (OP-I FA) . . . . . . . . . . .41 swisspor Fachkurs hinterlüftete Fassade für Verarbeiter . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .42 swisspor Fachkurs hinterlüftete Fassade für Verarbeiter . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .43 swisspor Fachkurs hinterlüftete Fassade für Architekten und Planer . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .44 PREFA Fassadenkurs . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .45

swisspor Fachkurs Flachdach – siwssporBIKUTOP . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .20 swisspor Fachkurs Flachdach – siwssporBIKUTOP . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .21 swisspor Fachkurs Flachdach – siwssporBIKUTOP . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .22 Sichere Verarbeitung von Triflex-Flüssigkunststoff . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .23 Bituminöser Verarbeiterkurs 1 . . . . . . . . . . . . . . . . . .24 Bituminöser Verarbeiterkurs 2 . . . . . . . . . . . . . . . . . .25 Bituminöser Verarbeiterkurs 3 . . . . . . . . . . . . . . . . . .26 Grundkurs mit FLAGON-Kunststoffbahnen . . . . . .27 Weiterbildungskurs mit FLAGONKunststoffbahnen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .28 Flüssigkunststoff Verarbeiterkurs 1 . . . . . . . . . . . . .29 Flüssigkunststoff Verarbeiterkurs 2 . . . . . . . . . . . . .30

Blitzschutzkurs . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .46 Solarkurs «Thermische Solarenergie» . . . . . . . . . . .47 Solarkurs «Photovoltaik» . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .48 KOPAS-Module – Arbeitssicherheit & Gesundheitsschutz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .49 Persönliche Schulung PSAga . . . . . . . . . . . . . . . . . . .50 Sachkundigenschulung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .51 Hebebühnen- und Skyworker-Schulung . . . . . . . .52 Expertentag für Architekten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .53 Praxisseminar Nachhaltigkeit und Ökologie . . . . .54 Praxisseminar sommerlicher Wärmeschutz . . . . . .55 Fachkurs Bauphysik im Holzbau . . . . . . . . . . . . . . . .56 Fachkurs Bauphysik im Holzbau . . . . . . . . . . . . . . . .57 Fachkurs Bauphysik im Holzbau . . . . . . . . . . . . . . . .58 PREFA Unternehmerkurs . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .59

1

SPEZIalKURSE


VoRwoRt polybau.ch

0 11 -2011

Marianne Gamper

10 00

Beat Hanselmann

Die Bedürfnisse des Marktes ändern sich ständig . Nur wer sich weiterbildet, hat die Chance, am Markt erfolgreich zu sein . Darum ist es für Berufsleute wichtig, durch gezielte Weiterbildung sich die am Markt nötigen Kompetenzen anzueignen . Aber auch für Unternehmer ist eine gezielte Mitarbeiterförderung nötig, um konkurrenzfähig zu bleiben . Darum verstehen wir es als unseren Auftrag, massgeschneiderte Weiterbildungsangebote für unsere Kundinnen und Kunden bereitzustellen . Dies einerseits für Mitarbeitende, die sich weiterentwickeln möchten und einen anerkannten Abschluss anstreben, andererseits aber auch für Unternehmen, die ihre Mitarbeitenden zielgerichtet weiterbilden möchten, um dadurch am Markt bessere und effizientere Dienstleistungen anbieten zu können . Das modulare System ist dafür prädestiniert, diesen Bedürfnissen gerecht zu werden und ist sehr erfolgreich . Ergänzt werden die Module mit Fachkursen, die grösstenteils von unseren Bildungspartnern angeboten werden . Auch sie garantieren Kurse auf bestem Niveau, in best ausgerüsteten Kurslokalen . Gemeinsam können wir ein reichhaltiges Kursangebot zur Verfügung stellen . Wir sind stolz, dass wir weiterhin auf die langjährige Zusammenarbeit mit vielen Referenten und Instruktoren zählen dürfen, die einen umfassenden, praxisnahen und nachhaltigen Wissenstransfer garantieren .

Verein Polybau Lindenstrasse 4 9240 Uzwil T 071 955 70 41 F 071 955 70 40 info@polybau.ch

Die Kursorganisatoren freuen sich jetzt schon auf Ihre Association Polybat Teilnahme . Chemin de l'Ermitage 40 1619 Les Paccots T 021 948 83 42 Beat Hanselmann, Leiter Bildung F 021 948 83 43 Marianne Gamper, Administration Höhere Berufsbildung info@polybat.ch

Finde deine Lehrstelle auf polybau.ch unter Unsere Berufe > Lehrstellenportal Weitere Infos auf polybau.ch Partnerverbände des Vereins Polybau

SGUV SESE SISP

2

Schweizerischer Gerüstbau-Unternehmer-Verband Société des Entrepreneurs Suisses en Echafaudages Società degli Imprenditori Svizzeri dei Ponteggi


aDmInIStRatIVES FüR KURSE

anmeldung an Polybau Die Anmeldungen müssen schriftlich mit beiliegenden Anmeldeformularen erfolgen und werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt . Eine Teilnahmebestätigung erfolgt nach Anmeldeschluss . Kosten für Unterkunft und Mahlzeiten sind in den Kursgebühren nicht enthalten . Eine Liste mit den Übernachtungsmöglichkeiten in der Region Uzwil erhalten Sie mit dem Kursaufgebot . Bei Rücktritt nach erfolgter Kursbestätigung wird eine Unkostenpauschale von CHF 100 .– erhoben . Bei Abmeldung später als 5 Tage vor Kursbeginn wird kein Preisnachlass gewährt . Im Verhinderungsfall kann ein Ersatzteilnehmer gestellt werden . Versäumte Kurstage werden nicht vergütet . Kann ein Kurs mangels Teilnehmer nicht durchgeführt werden, werden wir Sie so rasch als möglich benachrichtigen . Kursvergünstigung durch Berufsbeiträge Arbeitnehmer, welche dem GAV Dach und Wand unterstellt sind (ohne Basel, Genf, Waadt und Wallis) und darum Berufsbeiträge einbezahlt haben, haben für 2013 Anrecht auf eine Kursvergünstigung . Die Abrechnung erfolgt über Gebäudehülle Schweiz, welche die Höhe der Vergünstigung festlegt . anspruch auf Vergünstigungen Kursvergünstigungen werden durch Gebäudehülle Schweiz bewilligt und zurückerstattet . Anträge sind zusammen mit der Kursrechnung und der Beitragsquittung (gem . GAV Anhang 2, Art . 4) an Gebäudehülle Schweiz zu stellen . Bitte legen Sie Ihrem Antrag auf jeden Fall einen Einzahlungsschein bei . Für Kurse, welche ausserhalb von Polybau besucht werden, ist zudem eine Teilnahmebestätigung einzureichen . anmeldung Kurse von Gebäudehülle-Schweiz-Partner Nehmen Sie bitte direkt mit der bei der Anmeldung aufgeführten Firma Kontakt auf .

3


steildach

Steildach 2.2 (Ziegelkurs II) Organisation

Verein Polybau

Kursinhalt

Komplexe Detailausführungen bei Dächern mit Tonziegeln vorbereiten, einteilen und umsetzen, Anwendungen von regionalen Deckungsarten ausführen

Kursziel

Einteilen und erstellen von speziellen An- und Abschlüssen mit Tonziegeln sowie Kehlen und Gräten ausdecken . Ausführen von regionalen und weniger gebräuchlichen Deckungsarten .

Datum

27 . Februar bis 1 . März 2013

Dauer

3 Tage

Kursort

Verein Polybau, 9240 Uzwil

Voraussetzung

Ziegelkurs I / Basiskenntnisse Ziegeldächer - der Kurs findet im Rahmen der Objektleiter-Ausbildung statt

Kursgebühr

CHF 990 .– für Mitglieder von Gebäudehülle Schweiz, SGUV, SFHF, Pavidensa CHF 1260 .– für Nichtmitglieder

Anmeldung

Verein Polybau, 9240 Uzwil Frau Marianne Gamper T 071 955 70 41 F 071 955 70 40 marianne .gamper@polybau .ch

Anmeldeschluss

30 Tage vor Kursbeginn

4


steildach

Steildach 2.3 (naturschiefer-weiterbildungskurs) Organisation

Verein Polybau

Kursinhalt

Übliche Eindeckungen von Naturschiefern vorbereiten, einteilen und erstellen

Kursziel

Naturschiefer einteilen und eindecken Erstellen von Grat und Kehle Spezielle Anschlüsse

Datum

27 . und 28 . März 2013

Dauer

2 Tage

Kursort

Verein Polybau, 9240 Uzwil

Voraussetzung

Steildach 1 .3 – Basiskenntnisse Faserzementdächer – der Kurs findet im Rahmen der Objektleiterausbildung statt

Kursgebühr

CHF 660 .– für Mitglieder von Gebäudehülle Schweiz, SGUV, SFHF, Pavidensa CHF 840 .– für Nichtmitglieder

Anmeldung

Verein Polybau, 9240 Uzwil Frau Marianne Gamper T 071 955 70 41 F 071 955 70 40 marianne .gamper@polybau .ch

Anmeldeschluss

30 Tage vor Kursbeginn

5


steildach

Eternit-Dachschiefer-Kurs I (DS I) Organisation

Eternit (Schweiz) AG, Niederurnen Technische Kommission Steildach Gebäudehülle Schweiz

Kursinhalt

Grundkenntnisse der Verlegung von Dachschiefer

Kursziel

Einteilung Doppeldeckungen 400 x 400, 400 x 600, 400 x 720 mm Verlegung sowie Ausführung der Details wie Ort, First, Kehle, Grat usw . Anschlüsse an Durchbrüche und Einbauen von Schneefang- und Sicherheitshaken

Datum

13 . Februar 2013

Dauer

1 Tag (8 .00 bis 11 .45 Uhr, 12 .45 bis 16 .30 Uhr)

Kursort

Eternit (Schweiz) AG, 8867 Niederurnen

Teilnehmer

Angelernte, Hilfsdachdecker, Holzbauer

Kursgebühr

CHF 200 .– für Mitglieder von Gebäudehülle Schweiz, SGUV, SFHF, Pavidensa CHF 240 .–für Nichtmitglieder (inkl . Mittagessen)

Anmeldung

www .eternit .ch oder Eternit (Schweiz) AG, 8867 Niederurnen Alain Heule T 055 617 13 10 F 055 617 12 72 alain .heule@eternit .ch

Anmeldeschluss

7 . Januar 2013

6


steildach

Eternit-Dachschiefer-Kurs II (DS II) Organisation

Eternit (Schweiz) AG, Niederurnen Technische Kommission Steildach Gebäudehülle Schweiz

Kursinhalt

Einteilung und Verlegung anspruchsvoller DachschieferDetails

Kursziel

Französischer Grat ungleichgeneigt Französischer Grat gleichgeneigt Wasserführender Grat Dach und Fassade zusammengeschnitten mit umlaufenden Fachen Dachbruch, Kronendeckung

Datum

25 . und 26 . März 2013

Dauer

2 Tage, (8 .00 bis 11 .45 Uhr, 12 .45 bis 16 .30 Uhr)

Kursort

Eternit (Schweiz) AG, 8867 Niederurnen

Teilnehmer

Dachdecker, Absolventen DS I

Kursgebühr

CHF 310 .– für Mitglieder von Gebäudehülle Schweiz, SGUV, SFHF, Pavidensa CHF 350 .– für Nichtmitglieder (inkl . Mittagessen)

Anmeldung

www .eternit .ch oder Eternit (Schweiz) AG, 8867 Niederurnen Alain Heule T 055 617 13 10 F 055 617 12 72 alain .heule@eternit .ch

Anmeldeschluss

11 . Februar 2013

7


steildach

Eternit-Integraldach-Plan-Kurs I (DI-I) Organisation

Eternit (Schweiz) AG, Niederurnen Technische Kommission Steildach Gebäudehülle Schweiz

Kursinhalt

Einteilung und Verlegung des Dachsystems INTEGRAL PLAN

Kursziel

Einteilung bei First und Pultfirst Traufausbildung, Ortausbildung, Dachdurchdringungen

Datum

27 . Februar 2013

Dauer

1 Tag (8 .00 bis 11 .45 Uhr, 12 .45 bis 15 .30 Uhr)

Kursort

Eternit (Schweiz) AG, 8867 Niederurnen

Teilnehmer

Dachdecker, Objektleiter, Holzbauer

Kursgebühr

CHF 200 .– für Mitglieder von Gebäudehülle Schweiz, SGUV, SFHF, Pavidensa CHF 240 .– für Nichtmitglieder (inkl . Mittagessen)

Anmeldung

www .eternit .ch oder Eternit (Schweiz) AG, 8867 Niederurnen Alain Heule T 055 617 13 10 F 055 617 12 72 alain .heule@eternit .ch

Anmeldeschluss

21 . Januar 2013

8


steildach

Eternit-Structa-Casa-Kurs I (DC-I) Organisation

Eternit (Schweiz) AG, Niederurnen Technische Kommission Steildach Gebäudehülle Schweiz

Kursinhalt

Einteilung und Verlegung des Dachsystems STRUCTA CASA

Kursziel

Einteilung STRUCTA CASA, Traufausbildung, Ortausbildung, Dachfenster, First-/Pultfirstausbildung

Datum

5 . März 2013

Dauer

1

Kursort

Eternit (Schweiz) AG, 8867 Niederurnen

Teilnehmer

Dachdecker, Hilfsdachdecker, Holzbauer

Kursgebühr

CHF 100 .– für Mitglieder von Gebäudehülle Schweiz, SGUV, SFHF, Pavidensa CHF 120 .– für Nichtmitglieder (inkl . Mittagessen)

Anmeldung

www .eternit .ch oder Eternit (Schweiz) AG, 8867 Niederurnen Alain Heule T 055 617 13 10 F 055 617 12 72 alain .heule@eternit .ch

Anmeldeschluss

28 . Januar 2013

9

∕2 Tag (8 .00 bis 13 .00 Uhr)


steildach

Eternit-onDaPRESS-Kurs I (oP-I) Organisation

Eternit (Schweiz) AG, Niederurnen Technische Kommission Steildach Gebäudehülle Schweiz

Kursinhalt

Einteilung und Verlegung von ONDAPRESS-Wellplatten

Kursziel

Einteilung ONDAPRESS-Wellplatten, Traufausbildung, Ortausbildung, Dachfenster, First-/Pultfirstausbildung

Datum

19 . Februar 2013

Dauer

1

Kursort

Eternit (Schweiz) AG, 8867 Niederurnen

Teilnehmer

Dachdecker, Hilfsdachdecker, Holzbauer

Kursgebühr

CHF 100 .– für Mitglieder von Gebäudehülle Schweiz, SGUV, SFHF, Pavidensa CHF 120 .– für Nichtmitglieder (inkl . Mittagessen)

Anmeldung

www .eternit .ch oder Eternit (Schweiz) AG, 8867 Niederurnen Alain Heule T 055 617 13 10 F 055 617 12 72 alain .heule@eternit .ch

Anmeldeschluss

7 . Januar 2013

10

∕2 Tag (8 .00 bis 13 .00 Uhr)


steildach

Eternit-Photovoltaikanlagenkurs (So-I) Organisation

Eternit (Schweiz) AG, Niederurnen

Kursinhalt

Theoretische Grundkenntnisse von Photovoltaikanlagen

Kursziel

Kennenlernen der Eternit-Solarsysteme Lösen der Übergänge auf Faserzementdächern

Datum

12 . März 2013

Dauer

1 Tag (8 .00 bis 11 .45, 12 .45 bis 16 .30 Uhr)

Kursort

Eternit (Schweiz) AG, 8867 Niederurnen

Teilnehmer

Dachdecker, Objektleiter, Holzbauer, Solarmonteure

Kursgebühr

CHF 200 .– für Mitglieder von Gebäudehülle Schweiz, SGUV, SFHF, Pavidensa CHF 240 .– für Nichtmitglieder (inkl . Mittagessen)

Anmeldung

www .eternit .ch oder Eternit (Schweiz) AG, 8867 Niederurnen Alain Heule T 055 617 13 10 F 055 617 12 72 alain .heule@eternit .ch

Anmeldeschluss

7 . Januar 2013

11


steildach

VElUX – die neue Generation! handwerkerseminar Organisation

VELUX Schweiz AG, Trimbach

Kursinhalt

Einführung in die neue Generation Design / Thermotechnologie / variable Einbauhöhen Energiebalance / Glasarten Unterlagenkenntnisse / Codesystem / Kompatibilitäten Praxis: Schauen, anfassen, bedienen und ausprobieren Die neue INTEGRA Smartpad / Bedienung und Programmierung Demonstrationseinbau Fenster Anschlusstechnik / Einbauprodukte Infos zu Fensteraustausch

Kursziel

Unsere neue Produktegeneration steht bereit und wartet auf den Startschuss! Grund genug, Sie heute schon darauf aufmerksam zu machen und Ihnen unsere Seminare zu empfehlen . Bringen Sie sich und Ihre Mitarbeiter in die komfortable Lage, unser neues Produktesortiment frühzeitig kennenzulernen .

Datum

Entnehmen Sie die Kursdaten bitte unter www .velux .ch/schulung

Dauer

1 Tag (9 .00 bis 15 .30 Uhr)

Teilnehmer

Mitarbeiter/-innen von Handwerksbetrieben

Kursort

VELUX Schweiz AG, Trimbach

Kursgebühr

Kostenloses Angebot

Anmeldung

www .velux .ch/schulung

12


steildach

Bauder Steildachsysteme Organisation

Paul Bauder AG, 6403 Küssnacht am Rigi

Kursinhalt

Theorie: Produkte, Systemaufbauten, Verlegerichtlinien, Detailausbildungen Praxis: Verlegung von Bauder Wärmedämmelementen, Ausführung von Details

Kursziel

Der Teilnehmer kennt die Bauder Aufsparrendämmsysteme und kann diese selbstständig verarbeiten .

Datum

7 . März 2013 (weitere Kurse auf Anfrage)

Dauer

1 Tag (Theorie und Praxis)

Kursort

6210 Sursee

Teilnehmer

Lehrlinge, Dachdecker und Hilfsdachdecker

Kursgebühr

CHF 200 .– pro Person (exkl . MwSt .)

Anmeldung

Paul Bauder AG, Alte Zugerstrasse 16, 6403 Küssnacht am Rigi T 041 854 15 60 F 041 854 15 69 info@bauder .ag

Anmeldeschluss

4 Wochen vor Kursbeginn

13


steildach

PREFa Dachbasiskurs Organisation

PREFA Schweiz, 9230 Flawil

Kursinhalt

fachgerechtes Verlegen von PREFA Dachplatten, Dachschindeln, Dachrauten und FX .12 Traufen-, Grat-, Kehl- und Firstanschlüssen

Kursziel

Eindeckung einfacher Dächer mit PREFA Bedachungsmaterialien sicher beherrschen . Durchdringungen wie Dunstrohr und Kamineinfassung fachgerecht herstellen und in PREFA Dach montieren

Datum

11 . und 12 . Februar 2013 8 . und 9 . April 2013

Dauer

2 Tage

Kursort

PREFA Schweiz Toggenburgerstrasse 28a 9230 Flawil

Teilnehmer

Bauspengler, Dachdecker, Lehrlinge beider Berufe

Kursgebühr

CHF 300 .– inkl . Mahlzeiten und Übernachtung CHF 220 .– inkl . Mahlzeiten ohne Übernachtung

Anmeldung

PREFA Schweiz, Toggenburgerstrasse 28a, 9230 Flawil T 071 952 68 19 www .prefa .ch

Anmeldeschluss

Anmeldung bis 2 Wochen vor Kursbeginn

14


steildach

PREFa Dachaufbaukurs Organisation

PREFA Schweiz, 9230 Flawil

Kursinhalt

Einfassen von Dachausbauten und Durchdringungen aller Art, Kamineinfassung in Kehle, Herstellen und Montieren von runder Faltenkehle, Dachsicherheit, Bauphysik, Unterkonstruktion und Normen

Kursziel

Beherrschen aller Einfassungen und Durchdringungen am PREFA Dach . Sichere Anwendung des erlernten Wissens bei anspruchsvollen Details und komplizierten Dachflächen

Datum

13 . und 14 . Februar 2013

Dauer

2 Tage

Kursort

PREFA Schweiz, Toggenburgerstrasse 28a 9230 Flawil

Teilnehmer

Vorarbeiter, Gruppenleiter, Poliere mit Erfahrung mit PREFA Dachprodukten, abgeschlossener Dachbasiskurs

Kursgebühr

CHF 300 .– inkl . Mahlzeiten und Übernachtung CHF 220 .– inkl . Mahlzeiten ohne Übernachtung Bei Buchung von Basis- und Aufbaukurs gelten folgende Preise: CHF 540 .– inkl . Mahlzeiten und Übernachtung CHF 380 .– inkl . Mahlzeiten ohne Übernachtung

Anmeldung

PREFA Schweiz Toggenburgerstrasse 28a, 9230 Flawil T 071 952 68 19 www .prefa .ch

Anmeldeschluss

Anmeldung bis 2 Wochen vor Kursbeginn

15


steildach

PREFa Dachbasiskurs für Dachdecker Organisation

PREFA Schweiz, 9230 Flawil

Kursinhalt

Fachgerechtes Verlegen von PREFA Dachplatten, Dachschindeln, Dachrauten und FX .12 Traufen-, Grat-, Kehl- und Firstanschlüssen, Verbindungs- und Arbeitstechniken mit Aluminiumblech

Kursziel

Eindeckung einfacher Dächer mit PREFA Bedachungsmaterialien sicher beherrschen Durchdringungen wie Dunstrohr und Kamineinfassung fachgerecht herstellen und in PREFA Dach montieren

Datum

23 . und 24 . Januar 2013

Dauer

2 Tage

Kursort

PREFA Schweiz Toggenburgerstrasse 28a 9230 Flawil

Teilnehmer

Dachdecker, Lehrlinge

Kursgebühr

CHF 300 .– inkl . Mahlzeiten und Übernachtung CHF 220 .– inkl . Mahlzeiten ohne Übernachtung

Anmeldung

PREFA Schweiz Toggenburgerstrasse 28a, 9230 Flawil T 071 952 68 19 www .prefa .ch

Anmeldeschluss

Anmeldung bis 2 Wochen vor Kursbeginn

16


steildach

PREFa PREFalZ Falzdachbasiskurs Organisation

PREFA Schweiz, 9230 Flawil

Kursinhalt

Aluminiumverarbeitung am Doppel- und Winkelstehfalzdach, An- und Abschlussfälze, Grundlagen der Baukunde Metalldach

Kursziel

Planen und Ausführen von einfachen Doppel- und Winkelstehfalzdächern aus PREFALZ Aluminiumblech und deren An- und Abschlüsse

Datum

15 . und 16 . Januar 2013 27 . und 28 . März 2013

Dauer

2 Tage

Kursort

suissetec Bildungszentrum Grundstrasse 1 4654 Lostorf

Teilnehmer

Bauspengler, Dachdecker

Kursgebühr

CHF 300 .– inkl . Mahlzeiten und Übernachtung CHF 220 .– inkl . Mahlzeiten ohne Übernachtung

Anmeldung

PREFA Schweiz Toggenburgerstrasse 28a, 9230 Flawil T 071 952 68 19 www .prefa .ch

Anmeldeschluss

Anmeldung bis 2 Wochen vor Kursbeginn

17


StEIlDaCh

PREFa PREFalZ Falzdachaufbaukurs Organisation

PREFA Schweiz, 9230 Flawil

Kursinhalt

Aluminiumverarbeitung am Doppel- und Winkelstehfalzdach, An- und Abschlussfälze, bei anspruchsvollen Details oder Dachformen

Kursziel

Planen und Ausführen von anspruchsvollen Doppel- und Winkelstehfalzdächer aus PREFALZ Aluminiumblech und deren An- und Abschlüsse

Datum

17 . und 18 . Januar 2013

Dauer

2 Tage

Kursort

suissetec Bildungszentrum Grundstrasse 1 4654 Lostorf

Teilnehmer

Bauspengler und Dachdecker mit erfolgreichem PREFALZ Falzdachbasiskurs

Kursgebühr

CHF 300 .– inkl . Mahlzeiten und Übernachtung CHF 220 .– inkl . Mahlzeiten ohne Übernachtung Bei Buchung beider Falzdachkurse gelten folgende Preise: CHF 540 .– inkl . Mahlzeiten und Übernachtung CHF 380 .– inkl . Mahlzeiten ohne Übernachtung

Anmeldung

PREFA Schweiz Toggenburgerstrasse 28a, 9230 Flawil T 071 952 68 19 www .prefa .ch

Anmeldeschluss

Anmeldung bis 2 Wochen vor Kursbeginn

18


StEIlDaCh

PREFa Solarkurs Organisation

PREFA Schweiz, 9230 Flawil

Kursinhalt

Grundlagen der Voltaiktechnik, Montage der PREFA Voltaiksystemen auf Musterdächer

Kursziel

Grundkenntnisse der Photovoltaik, richtige Anwendung und Montage der PREFA Solarprodukte, Voltaikanlagen selbstständig beraten, verkaufen und montieren

Datum

10 . April 2013

Dauer

1 Tag

Kursort

PREFA Schweiz Toggenburgerstrasse 28a 9230 Flawil

Teilnehmer

Dachdecker, Spengler, Vorarbeiter, Gruppenleiter, Poliere Meister und Betriebsinhaber mit Interesse an PREFA Photovoltaikprodukten

Kursgebühr

CHF 150 .– inkl . Mahlzeiten

Anmeldung

PREFA Schweiz Toggenburgerstrasse 28a, 9230 Flawil T 071 952 68 19 www .prefa .ch

Anmeldeschluss

Anmeldung bis 2 Wochen vor Kursbeginn

19


Flachdach

swisspor-Fachkurs Flachdach – swissporBIKUtoP Organisation

swisspor AG , Steinhausen

Kursinhalt

Fachgerechte Detaillösungen mit Bitumenbahnen - Abschottungen in der Fläche - Eckausbildungen - Aufbordungen

Kursziel

Jeder Teilnehmer kann selbstständig bituminöse Detaillösungen ausführen

Datum

9 . Januar 2013 10 . Januar 2013 30 . Januar 2013 31 . Januar 2013 20 . Februar 2013 3 . April 2013

Dauer

1 Tag (8 .00 bis 16 .30 Uhr)

Kursort

Ausbildungszentrum swisspor AG, 4657 Dulliken

Teilnehmer

Gruppenleiter, Flachdachbauer, Facharbeiter

Kursgebühr

CHF 210 .– exkl . MwSt . / inkl . Mahlzeiten und Kursunterlagen . Beim Besuch von 2 swisspor-Fachkursen Flachdach gilt der Preis von CHF 380 .–

Anmeldung

www .swisspor .ch oder swisspor AG, 5623 Boswil Susanne Wittwer T 056 678 99 33 F 056 678 99 36 susanne .wittwer@swisspor .com

Anmeldeschluss

4 Wochen vor Kursbeginn

20


Flachdach

swisspor-Fachkurs Flachdach – swissporBIKUCoat Organisation

swisspor AG , Steinhausen

Kursinhalt

An- und Abschlüsse mit swissporBIKUCOAT-PUR

Kursziel

Jeder Teilnehmer kann selbstständig An- und Abschlüsse mit Flüssigkunststoff ausführen

Datum

21 . Februar 2013 20 . März 2013 21 . März 2013 4 . April 2013

Dauer

1 Tag (8 .00 bis 16 .30 Uhr)

Kursort

Ausbildungszentrum swisspor AG, 4657 Dulliken

Teilnehmer

Gruppenleiter, Flachdachbauer, Facharbeiter

Kursgebühr

CHF 210 .– exkl . MwSt . / inkl . Mahlzeiten und Kursunterlagen . Beim Besuch von 2 swisspor-Fachkursen Flachdach gilt der Preis von CHF 380 .–

Anmeldung

www .swisspor .ch oder swisspor AG, 5623 Boswil Susanne Wittwer T 056 678 99 33 F 056 678 99 36 susanne .wittwer@swisspor .com

Anmeldeschluss

4 Wochen vor Kursbeginn

21


Flachdach

swisspor Fachkurs Flachdach – swissporBIKUtoP Organisation

swisspor AG , Steinhausen

Kursinhalt

Fachgerechte Detaillösungen mit Bitumenbahnen - Abschottungen in der Fläche - Eckausbildungen - Aufbordungen

Kursziel

Jeder Teilnehmer kann selbstständig bituminöse Detaillösungen ausführen

Datum

14 . Februar 2013 15 . Februar 2013

Dauer

1 Tag (8 .00 bis 16 .30 Uhr)

Kursort

Verein Polybau, Lindenstrasse 4, 9240 Uzwil

Teilnehmer

Gruppenleiter, Flachdachbauer, Facharbeiter

Kursgebühr

CHF 210 .– exkl . MwSt . / inkl . Mahlzeiten und Kursunterlagen

Anmeldung

www .swisspor .ch oder swisspor AG, 5623 Boswil Susanne Wittwer T 056 678 99 33 F 056 678 99 36 susanne .wittwer@swisspor .com

Anmeldeschluss

4 Wochen vor Kursbeginn

22


Flachdach

Sichere Verarbeitung von triflex-Flüssigkunststoff im Bereich Dach und Balkon Organisation

Triflex GmbH, Schützenweg 6, 5722 Gränichen

Kursinhalt

Theorie: FLK- Grundlagen Untergrundbeurteilung Feuchtemessung Untergrundvorbereitung Taupunktbestimmung Berücksichtigung Norm SIA 271 . Praxis: Erstellen von An- und Abschlüssen im Dachbereich Flächenabdichtung und Beschichtung im Terrassen- und Balkonbereich, Ausführungen am Modell

Kursziel

Sichere Verarbeitung von schnell reaktivem 2-KFlüssigkunststoff auf Basis PMMA von Triflex .

Datum

26 . März 2013 27 . März 2013 3 . April 2013

Dauer

1 Tag (8 .45 bis 16 .45 Uhr)

Kursort

Verein Polybau, 9240 Uzwil

Teilnehmer

Alle Interessierten der Abdichtungsbranche

Kursgebühr

CHF 190 .– inkl . Mittagessen, exkl . MwSt .

Anmeldung

swiss@triflex .com T 062 842 98 22 F 062 842 98 23

Anmeldeschluss

8 . März 2013

23


Flachdach

Bituminöser Verarbeiterkurs 1 Organisation

Soprema AG, 8957 Spreitenbach

Kursinhalt

Theoretische Grundlagen: Materialien, Verlegevorschriften, Anwendungstechniken Praxisteil: Ausführung von 1-lagigen Flächenund Detailabdichtungen, Auf- und Abbordungen, Kanten und Kehlen, Durchdringungen, Innenecken, Aussenecken

Kursziel

Jeder Teilnehmer ist in der Lage, Auf- bzw . Abbordungen, Eckausbildungen fachgerecht auszuführen

Datum

15 . Januar 2013 17 . Januar 2013 29 . Januar 2013

Dauer

1 Tag

Kursort

Soprema AG, 8957 Spreitenbach

Teilnehmer

Angelernte Flachdach- und Hilfsarbeiter

Kursgebühr

CHF 220 .–

Anmeldung

Soprema AG, 8957 Spreitenbach Michelle Pfister T 056 418 59 30 F 056 418 59 31 mpfister@soprema .ch

Anmeldeschluss

14 Tage vor Kursbeginn

24


Flachdach

Bituminöser Verarbeiterkurs 2 Organisation

Soprema AG, 8957 Spreitenbach

Kursinhalt

Theoretische Grundlagen: Materialien, Verlegevorschriften, Anwendungstechniken, Untergrundvorbereitung bei Blechanschlüssen Praxisteil: Verlegung von Dampfbremse und Wärmedämmung, Ausführung von 2-lagigen Flächen- und Detailabdichtungen, Kanten und Kehlen, Durchdringungen wie Dachwassereinläufe, Innenecken, Aussenecken

Kursziel

Jeder Teilnehmer ist in der Lage, eine 2-lagige Abdichtung zu verlegen, gedämmte Auf- bzw . Abbordungen, Eckausbildungen, Blechanschlüsse fachgerecht auszuführen

Datum

16 . Januar 2013 30 . Januar 2013 31 . Januar 2013 14 . März 2013

Dauer

1 Tag

Kursort

Soprema AG, 8957 Spreitenbach

Teilnehmer

Vorarbeiter, Facharbeiter, Dachdecker und Spengler

Kursgebühr

CHF 240 .–

Anmeldung

Soprema AG, 8957 Spreitenbach Michelle Pfister T 056 418 59 30 F 056 418 59 31 mpfister@soprema .ch

Anmeldeschluss

14 Tage vor Kursbeginn

25


Flachdach

Bituminöser Verarbeiterkurs 3 Organisation

Soprema AG, 8957 Spreitenbach

Kursinhalt

Theoretische Grundlagen: Materialien, Verlegevorschriften, Anwendungstechniken, Untergrundvorbereitung bei Blechanschlüssen Praxisteil: Verlegung von Dampfbremse und Wärmedämmung, Ausführung von 2-lagigen Flächen- und Detailabdichtungen, gedämmte Auf- und Abbordungen, Kanten und Kehlen, Durchdringungen wie Dachwassereinläufe, Innenecken, Aussenecken, Dilatationsband (Soprajoint WF), An- und Abschlüsse mit Alsan

Kursziel

Jeder Teilnehmer ist in der Lage, eine 2-lagige Abdichtung auf Wärmedämmung zu verlegen und gedämmte Aufbzw . Abbordungen, Eckausbildungen, Blechanschlüsse, Gebäudefugen, An- und Abschlüsse mit AlsanFlüssigkunststoffen fachgerecht auszuführen .

Datum

19 . und 20 . Februar 2013 27 . und 28 . Februar 2013 12 . und 13 . März 2013

Dauer

2 Tage

Kursort

Soprema AG, 8957 Spreitenbach

Teilnehmer

Facharbeiter, Vorarbeiter, Gruppenführer

Kursgebühr

CHF 360 .–

Anmeldung

Soprema AG, 8957 Spreitenbach Michelle Pfister T 056 418 59 30 F 056 418 59 31 mpfister@soprema .ch

Anmeldeschluss

14 Tage vor Kursbeginn

26


Flachdach

Grundkurs mit FlaGon-Kunststoffbahnen Organisation

Soprema AG, 8957 Spreitenbach

Kursinhalt

Theoretische Grundlagen: Produkte, Verlegerichtlinien, Verarbeitungstechniken, Detailausbildungen Praxisteil: Ausführung von Flächen- und Detailabdichtungen mit FLAGON-Kunststoffabdichtungsbahnen, Auf- und Abbordungen, Kanten und Kehlen, Durchdringungen, Dunstrohren, Innen- und Aussenecken

Kursziel

Jeder Teilnehmer lernt die Verlegerichtlinien der FLAGON Abdichtungen kennen, die wichtigsten Verarbeitungspunkte und Details selbstständig auszuführen

Datum

5 . Februar 2013 21 . Februar 2013

Dauer

1 Tag

Kursort

Soprema AG, 8957 Spreitenbach

Teilnehmer

Facharbeiter, Dachdecker und Spengler . Mitarbeiter, die ihre Kenntnisse auffrischen und erweitern wollen

Kursgebühr

CHF 190 .–

Anmeldung

Soprema AG, 8957 Spreitenbach Michelle Pfister T 056 418 59 30 F 056 418 59 31 mpfister@soprema .ch

Anmeldeschluss

14 Tage vor Kursbeginn

27


Flachdach

weiterbildungskurs mit FlaGon-Kunststoffbahnen Organisation

Soprema AG, 8957 Spreitenbach

Kursinhalt

Theoretische Grundlagen: Produkte, Verlegerichtlinien, Verarbeitungstechniken, Detailausbildungen, Schweissautomaten Praxisteil: Ausführung von Flächen- und Detailabdichtungen mit FLAGON-Kunststoffabdichtungsbahnen, Abschottungen von Dachwassereinlauf, Montageverklebungen, Auf- und Abbordungen, Kanten und Kehlen, Durchdringungen, mech . Befestigung, Innen- und Aussenecken

Kursziel

Jeder Teilnehmer ist in der Lage, eine 1-lagige Abdichtung zu verlegen, inklusive schwierige Details selbstständig auszuführen

Datum

6 . Februar 2013 26 . Februar 2013

Dauer

1 Tag

Kursort

Soprema AG, 8957 Spreitenbach

Teilnehmer

Facharbeiter, Vorarbeiter, Gruppenführer, Dachdecker und Spengler . Mitarbeiter, die ihre Kenntnisse erweitern wollen

Kursgebühr

CHF 220 .–

Anmeldung

Soprema AG, 8957 Spreitenbach Michelle Pfister T 056 418 59 30 F 056 418 59 31 mpfister@soprema .ch

Anmeldeschluss

14 Tage vor Kursbeginn

28


Flachdach

Flüssigkunststoff-Verarbeiterkurs 1 Organisation

Soprema AG, 8957 Spreitenbach

Kursinhalt

Theoretische Grundlagen: Entstehungsgeschichte und eingesetzte Rohstoffe, Aufzeigen von möglichen Anwendungen, Rahmenbedingungen, Temperaturen, Feuchtigkeit, Applikation anhand von Bildmaterialien, Applikation anhand von Bildmaterialien mit guten und schlechten Beispielen Praxisteil: Ausführung von Detailabdichtung in allen relevanten Anwendungen: Durchdringungen, Innenecke, Aussenecke, Viesapplikation, usw .

Kursziel

Nach Abschluss des Kurses ist jeder Teilnehmer in der Lage, Detailabdichtungen mit 1K-Flüssigkunststoffen auf Basis von PMMA und BITU-PU selbständig auszuführen .

Datum

23 . Januar 2013 6 . März 2013 7 . März 2013 19 . März 2013

Dauer

1 Tag

Kursort

Soprema AG, 8957 Spreitenbach

Teilnehmer

Verarbeiter, die sich neu oder vertieft mit Flüssigkunststoffen für An- und Abschlüsse, Detaillösungen oder Spezialabdichtungen befassen möchten

Kursgebühr

CHF 210 .–

Anmeldung

Soprema AG, 8957 Spreitenbach Michelle Pfister T 056 418 59 30 F 056 418 59 31 mpfister@soprema .ch

Anmeldeschluss

14 Tage vor Kursbeginn

29


FlaChDaCh

Flüssigkunststoff-Verarbeiterkurs 2 Organisation

Soprema AG, 8957 Spreitenbach

Kursinhalt

Theoretische Grundlagen: Entstehungsgeschichte und eingesetzte Rohstoffe, Aufzeigen von möglichen Anwendungen, Rahmenbedingungen, Temperaturen, Feuchtigkeit, Applikation anhand von Bildmaterialien Praxisteil: Ausführung von Detailabdichtung, Ausführung von Flächenabdichtungen, Ausführung von Flächenbeschichtungen mit verschiedenen Abstreuungen mit Quarz und verschiedenen Farben und Chips

Kursziel

Nach Abschluss des Kurses ist jeder Teilnehmer in der Lage, Detailabdichtungen und kleinere Flächenbeschichtungen mit PMMA selbstständig auszuführen .

Datum

22 . Januar 2013 24 . Januar 2013 5 . März 2013

Dauer

1 Tag

Kursort

Soprema AG, 8957 Spreitenbach

Teilnehmer

Verarbeiter, die sich neu mit Flüssigkunststoff auf der Basis von PMMA für An- und Abschlüsse, Detaillösungen, Spezialabdichtungen und kleinere Flächenapplikationen befassen möchten

Kursgebühr

CHF 210 .–

Anmeldung

Soprema AG, 8957 Spreitenbach Michelle Pfister T 056 418 59 30 F 056 418 59 31 mpfister@soprema .ch

Anmeldeschluss

14 Tage vor Kursbeginn

30


FlaChDaCh

Kunststoffdichtungsbahnen FPo / tPo, Grundkurs Organisation

Paul Bauder AG, 6403 Küssnacht am Rigi

Kursinhalt

Theorie: Produkte, Verlegerichtlinien, Detailausbildungen, SIA Norm 271 Praxis: Ausführung von Flächen- und Detailabdichtungen mit Bauder FPO/TPO-Kunststoffdichtungsbahnen

Kursziel

Der Teilnehmer kennt das Produktprogramm Bauder FPO/ TPO sowie deren Verlegerichtlinien . Die Teilnehmer sind in der Lage, Dächer selbstständig abzudichten .

Datum

21 . März 2013 (weitere Kurse auf Anfrage)

Dauer

1 Tag (Theorie und Praxis)

Kursort

6210 Sursee

Teilnehmer

Lehrlinge, angelernte Flachdach- und Hilfsarbeiter

Kursgebühr

CHF 200 .– pro Person (exkl . MwSt .)

Anmeldung

Paul Bauder AG, Alte Zugerstrasse 16, 6403 Küssnacht am Rigi T 041 854 15 60 F 041 854 15 69 info@bauder .ag

Anmeldeschluss

4 Wochen vor Kursbeginn

31


FlaChDaCh

Bituminöse Eck- und Detailausbildung mit dem BaudertEC DaB Organisation

Paul Bauder AG, 6403 Küssnacht am Rigi

Kursinhalt

Theorie: Produkte, Verlegerichtlinien, Eck- und Detailausbildungen, SIA Norm 271 Praxis: Ausführung von Detailanschlüssen, Auf- und Abbordungen, Kanten und Kehlen, Innenecken, Aussenecken

Kursziel

Jeder Teilnehmer ist in der Lage, Detail- und Eckausbildungen gemäss den geltenden Verlegevorschriften auszuführen .

Datum

21 . Februar 2013 (weitere Kurse auf Anfrage)

Dauer

1 Tag (Theorie und Praxis)

Kursort

6210 Sursee

Teilnehmer

Lehrlinge, angelernte Flachdach- und Hilfsarbeiter

Kursgebühr

CHF 200 .– pro Person (exkl . MwSt .)

Anmeldung

Paul Bauder AG, Alte Zugerstrasse 16, 6403 Küssnacht am Rigi T 041 854 15 60 F 041 854 15 69 info@bauder .ag

Anmeldeschluss

4 Wochen vor Kursbeginn

32


FlaChDaCh

Soba Fugen-, an- und abschlussbänder Organisation

Soba Inter AG, Baden-Dättwil

Kursinhalt

Soba Fugenband «FlamLINE®» Soba An- und Abschlussband «MasterLINE®» Abdichtungssysteme für den Einbau in Schweissbahnen oder Epoxy; Einbau und Nahtverbindung

Kursziel

Anwendungstechnische und praktische Kenntnisse in der Verarbeitung von Soba Fugen-, An- und Abschlussbändern

Datum

25 . Januar 2013 1 . März 2013

Dauer

1 Tag

Kursort

Soba Inter AG, Im Grund 15, 5405 Baden-Dättwil

Teilnehmer

Alle in der Dachdeckerbranche beschäftigten Personen (Mind . 6 oder max . 12 Personen)

Kursgebühr

CHF 160 .–

Anmeldung

Soba Inter AG M . Sulser Im Grund 15 5405 Baden-Dättwil T 056 483 35 31 F 056 483 35 22 m .sulser@soba-inter .com

Anmeldeschluss

jeweils 2 Wochen vor Kursbeginn

33


Fassade

Schindelkurs I Organisation

Verein Polybau

Kursinhalt

Einfache Anwendungen von regionalen und wenig bekannten Bekleidungsarten ausführen

Kursziel

Erstellen von einfachen Bekleidungen mit Holzschindeln

Datum

27 . März 2013

Dauer

1 Tag

Kursort

Verein Polybau, 9240 Uzwil

Voraussetzung

Basiswissen Facharbeiter – der Kurs findet im Rahmen der Objektleiterausbildung statt

Kursgebühr

CHF 330 .– für Mitglieder von Gebäudehülle Schweiz, SGUV, SFHF, Pavidensa CHF 420 .– für Nichtmitglieder

Anmeldung

Verein Polybau, 9240 Uzwil Marianne Gamper T 071 955 70 41 F 071 955 70 40 marianne .gamper@polybau .ch

Anmeldeschluss

30 Tage vor Kursbeginn

34


Fassade

Eternit-Fassaden-modular-Kurs I (Fm I) Organisation

Eternit (Schweiz) AG, Niederurnen Technische Kommission Fassadenbau Gebäudehülle Schweiz

Kursinhalt

Fachgerechte Verlegung von Fassadenschiefer 4 mm, CLINAR Modularplatten 4 mm

Kursziel

Einteilung Fassadenschiefer Doppeldeckung und CLINAR Modularplatten 4 mm Formate 900 x 300, 600 x 200, 600 x 150 m, Einteilung CLINAR Modularplatten 6 mm Doppeldeckung, Formate 1200 x 200 mm Verlegen sowie Ausführung Eckausbildung, Fensteranschlüsse, Giebelanschlüsse usw .

Datum

15 . Januar 2013

Dauer

1 Tag (8 .00 bis 11 .45 Uhr,12 .45 bis 16 .30 Uhr)

Kursort

Eternit (Schweiz) AG, 8867 Niederurnen

Teilnehmer

Fassadenbauer, Dachdecker, Holzbauer

Kursgebühr

CHF 200 .– für Mitglieder von Gebäudehülle Schweiz, SGUV, SFHF, Pavidensa CHF 240 .– für Nichtmitglieder (inkl . Mittagessen)

Anmeldung

www .eternit .ch oder Eternit (Schweiz) AG, 8867 Niederurnen Alain Heule T 055 617 13 10 F 055 617 12 72 alain .heule@eternit .ch

Anmeldeschluss

3 . Dezember 2012

35


Fassade

Eternit-Fassaden-modular-Kurs II (Fm II) Organisation

Eternit (Schweiz) AG, Niederurnen Technische Kommission Fassadenbau Gebäudehülle Schweiz

Kursinhalt

Fachgerechte Verlegung von CLINAR Modularplatten 6 mm

Kursziel

Einteilung Stülpdeckung, Formate 900 x 300, Verlegen sowie Ausführung Eckausbildung, Fensteranschlüsse, Giebelanschlüsse usw .

Datum

22 . Januar 2013

Dauer

1 Tag (8 .00 bis 11 .45 Uhr, 12 .45 bis 16 .30 Uhr)

Kursort

Eternit (Schweiz) AG, 8867 Niederurnen

Teilnehmer

Fassadenbauer, Dachdecker, Holzbauer

Kursgebühr

CHF 200 .– für Mitglieder von Gebäudehülle Schweiz, SGUV, SFHF, Pavidensa CHF 240 .– für Nichtmitglieder (inkl . Mittagessen)

Anmeldung

www .eternit .ch oder Eternit (Schweiz) AG, 8867 Niederurnen Alain Heule T 055 617 13 10 F 055 617 12 72 alain .heule@eternit .ch

Anmeldeschluss

3 . Dezember 2012

36


Fassade

Eternit-Fassaden-modular-Kurs III (Fm III) Organisation

Eternit (Schweiz) AG, Niederurnen Technische Kommission Fassadenbau Gebäudehülle Schweiz

Kursinhalt

Fachgerechte Verlegung von SWISSPEARL Stülpdeckung MODULA-Modularplatten

Kursziel

Platteneinteilung Detailanschlüsse wie Fassadenfuss, Aussen- und Innenecke, Fensterleibung usw . Unterkonstruktion Holz und Metall

Datum

5 . Februar 2013

Dauer

1 Tag (8 .00 bis 11 .45 Uhr, 12 .45 bis 16 .30 Uhr)

Kursort

Eternit (Schweiz) AG, 8867 Niederurnen

Teilnehmer

Fassadenbauer, Dachdecker, Holzbauer

Kursgebühr

CHF 200 .– für Mitglieder von Gebäudehülle Schweiz, SGUV, SFHF, Pavidensa CHF 240 .– für Nichtmitglieder (inkl . Mittagessen)

Anmeldung

www .eternit .ch oder Eternit (Schweiz) AG, 8867 Niederurnen Alain Heule T 055 617 13 10 F 055 617 12 72 alain .heule@eternit .ch

Anmeldeschluss

17 . Dezember 2012

37


Fassade

Eternit-Fassaden-modular-Kurs IV (Fm IV) Organisation

Eternit (Schweiz) AG, Niederurnen Technische Kommission Fassadenbau Gebäudehülle Schweiz

Kursinhalt

Fachgerechte Verlegung von CLINAR CLIP Modularplatten

Kursziel

Einteilung Stülpdeckung, Format 1200 x 460 mm Verlegen sowie Ausführung Eckausbildung, Fensteranschlüsse usw .

Datum

29 . Januar 2013

Dauer

1 Tag (8 .00 bis 11 .45 Uhr, 12 .45 bis 16 .30 Uhr)

Kursort

Eternit (Schweiz) AG, 8867 Niederurnen

Teilnehmer

Fassadenbauer, Dachdecker, Holzbauer

Kursgebühr

CHF 200 .– für Mitglieder von Gebäudehülle Schweiz, SGUV, SFHF, Pavidensa CHF 240 .– für Nichtmitglieder (inkl . Mittagessen)

Anmeldung

www .eternit .ch oder Eternit (Schweiz) AG, 8867 Niederurnen Alain Heule T 055 617 13 10 F 055 617 12 72 alain .heule@eternit .ch

Anmeldeschluss

17 . Dezember 2012

38


Fassade

Eternit-Ebene-Platten-Kurs I (FP I) Organisation

Eternit (Schweiz) AG, Niederurnen Technische Kommission Fassadenbau Gebäudehülle Schweiz

Kursinhalt

Fassaden mit SWISSPEARL Grossformat

Kursziel

Platteneinteilung Detailanschlüsse wie Fassadenfuss, Aussen- und Innenecke, Fensterleibung usw . Unterkonstruktionen Holz/Metall und Metall Wärmebrückenfreie Unterkonstruktion

Datum

26 . Februar 2013

Dauer

1 Tag (8 .00 bis 11 .45 Uhr, 12 .45 bis 16 .30 Uhr)

Kursort

Eternit (Schweiz) AG, 8867 Niederurnen

Teilnehmer

Fassadenbauer, Dachdecker, Holzbauer

Kursgebühr

CHF 200 .– für Mitglieder von Gebäudehülle Schweiz, SGUV, SFHF, Pavidensa CHF 240 .– für Nichtmitglieder (inkl . Mittagessen)

Anmeldung

www .eternit .ch oder Eternit (Schweiz) AG, 8867 Niederurnen Alain Heule T 055 617 13 10 F 055 617 12 72 alain .heule@eternit .ch

Anmeldeschluss

21 . Januar 2013

39


Fassade

Eternit-Ebene-Platten-Kurs II (FP II) Organisation

Eternit (Schweiz) AG, Niederurnen Technische Kommission Fassadenbau Gebäudehülle Schweiz

Kursinhalt

Fassaden mit SIGMA 8 (unsichtbare Befestigung) SWISSPEARL Grossformat

Kursziel

Platteneinteilung Detailanschlüsse wie Fassadenfuss, Aussen- und Innenecke, Fensterleibung usw . Unterkonstruktionen Holz/Metall und Metall

Datum

19 . März 2013

Dauer

1 Tag (8 .00 bis 11 .45 Uhr, 12 .45 bis 16 .30 Uhr)

Kursort

Eternit (Schweiz) AG, 8867 Niederurnen

Teilnehmer

Fassadenbauer, Objektleiter, Absolventen FP-I

Kursgebühr

CHF 200 .– für Mitglieder von Gebäudehülle Schweiz, SGUV, SFHF, Pavidensa CHF 240 .– für Nichtmitglieder (inkl . Mittagessen)

Anmeldung

www .eternit .ch oder Eternit (Schweiz) AG, 8867 Niederurnen Alain Heule T 055 617 13 10 F 055 617 12 72 alain .heule@eternit .ch

Anmeldeschluss

4 . Februar 2013

40


Fassade

Eternit-Ebene-Platten-Kurs I (oP-I Fa) Organisation

Eternit (Schweiz) AG, Niederurnen Technische Kommission Fassadenbau Gebäudehülle Schweiz

Kursinhalt

Fassaden mit ONDAPRESS-57 / -36

Kursziel

Platteneinteilung Detailanschlüsse wie Fassadenfuss, Aussen- und Innenecke, Fensteranschlüsse usw . Unterkonstruktion mit Holz und Holz/Metall

Datum

26 . März 2013

Dauer

1 Tag (8 .00 bis 11 .45 Uhr, 12 .45 bis 16 .30 Uhr)

Kursort

Eternit (Schweiz) AG, 8867 Niederurnen

Teilnehmer

Fassadenbauer, Dachdecker, Holzbauer

Kursgebühr

CHF 200 .– für Mitglieder von Gebäudehülle Schweiz, SGUV, SFHF, Pavidensa CHF 240 .– für Nichtmitglieder (inkl . Mittagessen)

Anmeldung

www .eternit .ch oder Eternit (Schweiz) AG, 8867 Niederurnen Alain Heule T 055 617 13 10 F 055 617 12 72 alain .heule@eternit .ch

Anmeldeschluss

11 . Februar 2013

41


FaSSaDE

swisspor Fachkurs hinterlüftete Fassade für Verarbeiter Organisation

swisspor AG , Steinhausen

Kursinhalt

Vorstellung Systembeschrieb Verlegung von swissporLAMBDA Vento Ausführung sauberer Detaillösungen Erstellen Unterkonstruktion mit kunststoffummantelten Sicherheitsdistanzschrauben

Kursziel

Jeder Teilnehmer kennt die Arbeitstechnik für die rationelle und saubere Bearbeitung der swissporLAMBDA Vento Platten inkl . Ausführung der Unterkonstruktion und die empfohlenen Werkzeuge . Er weiss wie mit dem VentoSystem einfach, schnell und ökologisch gedämmt wird und lernt dauerhaft saubere Detaillösungen auszuführen .

Datum

23 . Januar 2013 29 . Januar 2013 6 . Februar 2013 19 . Februar 2013 19 . März 2013 11 . April 2013

Dauer

1 Tag (8 .30 bis 16 .15 Uhr)

Kursort

Ausbildungszentrum swisspor AG, 4657 Dulliken

Teilnehmer

Verarbeiter

Kursgebühr

CHF 210 .– exkl . MwSt . / inkl . Mahlzeiten und Kursunterlagen

Anmeldung

www .swisspor .ch oder swisspor AG, 5623 Boswil Susanne Wittwer T 056 678 99 33 F 056 678 99 36 susanne .wittwer@swisspor .com

Anmeldeschluss

4 Wochen vor Kursbeginn

42


FaSSaDE

swisspor Fachkurs hinterlüftete Fassade für Verarbeiter Organisation

swisspor AG , Steinhausen

Kursinhalt

Vorstellung Systembeschrieb Verlegung von swissporLAMBDA Vento Ausführung sauberer Detaillösungen Erstellen Unterkonstruktion mit kunststoffummantelten Sicherheitsdistanzschrauben

Kursziel

Jeder Teilnehmer kennt die Arbeitstechnik für die rationelle und saubere Bearbeitung der swissporLAMBDA Vento Platten inkl . Ausführung der Unterkonstruktion und die empfohlenen Werkzeuge . Er weiss, wie mit dem VentoSystem einfach, schnell und ökologisch gedämmt wird und lernt dauerhaft saubere Detaillösungen auszuführen .

Datum

20 . Februar 2013 3 . April 2013

Dauer

1 Tag (8 .30 bis 16 .15 Uhr)

Kursort

Verein Polybau, Lindenstrasse, 9240 Uzwil

Teilnehmer

Verarbeiter

Kursgebühr

CHF 210 .– exkl . MwSt . / inkl . Mahlzeiten und Kursunterlagen .

Anmeldung

www .swisspor .ch oder swisspor AG, 5623 Boswil Susanne Wittwer T 056 678 99 33 F 056 678 99 36 susanne .wittwer@swisspor .com

Anmeldeschluss

4 Wochen vor Kursbeginn

43


FaSSaDE

swisspor Fachkurs hinterlüftete Fassade für architekten und Planer Organisation

swisspor AG , Steinhausen

Kursinhalt

Vorstellung System swissporLAMBDA Vento Planungs- und Ausführungsdetails Bauphysikalische Zusammenhänge Einblick in die Verlegung von swissporLAMBDA Vento

Kursziel

Jeder Teilnehmer kennt die Vorteile des Systems swissporLAMBDA Vento . Er weiss, wie die moderne hinterlüftete Fassade mit dem Vento-System einfach, schnell und ökologisch gedämmt wird .

Datum

18 . April 2013 29 . Mai 2013

Dauer

1 Tag (8 .30 bis 16 .00 Uhr)

Kursort

Ausbildungszentrum swisspor AG, 4657 Dulliken

Teilnehmer

Architekten, Bauleiter, Bauführer, Objektleiter, Projektleiter

Kurskosten

CHF 210 .– exkl . MwSt . / inkl . Mahlzeiten und Kursunterlagen

Anmeldung

www .swisspor .ch oder swisspor AG, 5623 Boswil Susanne Wittwer T 056 678 99 33 F 056 678 99 36 susanne .wittwer@swisspor .com

Anmeldeschluss

4 Wochen vor Kursbeginn

44


FaSSaDE

PREFa Fassadenkurs Organisation

PREFA Schweiz, 9230 Flawil

Kursinhalt

PREFA Fassadenprodukte wie Sidings, Aluminiumverbundplatte, FX .12 und Kleinformate fachgerecht verlegen, Ausmass und Bestellung, Grundlagen der Baukunde Fassade

Kursziel

richtige Montage von PREFA Fassadenprodukten auf einfachen Fassadenflächen mit Detaillösungen von allen An- und Abschlüssen der Fassade

Datum

8 . bis 10 . Januar 2013 12 . bis 14 . März 2013

Dauer

3 Tage

Kursort

Verein Polybau, Lindenstrasse 4, 9240 Uzwil

Teilnehmer

Dachdecker, Spengler, Vorarbeiter, Gruppenleiter, Poliere

Kursgebühr

CHF 450 .– inkl . Mahlzeiten und Übernachtung CHF 320 .– inkl . Mahlzeiten ohne Übernachtung

Anmeldung

PREFA Schweiz, Toggenburgerstrasse 28a 9230 Flawil T 071 952 68 19 www .prefa .ch

Anmeldeschluss

Anmeldung bis 2 Wochen vor Kursbeginn

45


spezialkurse

Blitzschutzkurs Organisation

Verein Polybau Technische Kommission Steildach Gebäudehülle Schweiz

Kursinhalt

Blitzschutztechnik, Normen (SEV-Richtlinien), Materialkunde, Planung, praktische Fallbeispiele, Marketing und Verkauf, Abschlusstest

Kursziel

Weiterbildung zum «Blitzschutzinstallateur» Der Teilnehmer erhält nach bestandenem Abschlusstest ein entsprechendes Polybau-Zertifikat . Vorbereitung auf die VKF-Prüfung «Fachperson für Blitzschutzanlagen – äusserer Blitzschutz» (ganze Schweiz anerkannt)

Datum

15 . und 16 . März 2013 8 . und 9 . November 2013

Dauer

2 Tage (jeweils Freitag und Samstag)

Kursort

Firma Arthur Flury AG, 4543 Deitingen

Teilnehmer

Unternehmer, Poliere und Facharbeiter

Kursgebühr

CHF 500 .– für Mitglieder von Gebäudehülle Schweiz, SGUV, SFHF, Pavidensa, VSR CHF 800 .– für Nichtmitglieder (inkl . Mittagessen)

Anmeldung

Verein Polybau, 9240 Uzwil Marianne Gamper T 071 955 70 41 F 071 955 70 40 marianne .gamper@polybau .ch

Anmeldeschluss

30 Tage vor Kursbeginn

46


spezialkurse

Solarkurs «thermische Solarenergie» Organisation

Verein Polybau Technische Kommission Energie Gebäudehülle Schweiz

Kursinhalt

Theorie und praktische Arbeiten

Kursziel

Der Teilnehmer lernt die wichtigsten Fakten der Sonne kennen und weiss, wie Solarenergie genutzt werden kann, kennt den Aufbau einer Warmwasseranlage und kann diese bis zur Schnittstelle Sanitär montieren und anschliessen .

Datum

12 . Februar 2013

Dauer

1 Tag

Kursort

Verein Polybau, 9240 Uzwil

Teilnehmer

Facharbeiter

Kursgebühr

CHF 300 .– für Mitglieder von Gebäudehülle Schweiz, SGUV, SFHF, Pavidensa CHF 375 .– für Nichtmitglieder

Anmeldung

Verein Polybau, 9240 Uzwil Marianne Gamper T 071 955 70 41 F 071 955 70 40 marianne .gamper@polybau .ch

Anmeldeschluss

30 Tage vor Kursbeginn

47


spezialkurse

Solarkurs «Photovoltaik» Organisation

Verein Polybau Technische Kommission Energie Gebäudehülle Schweiz

Kursinhalt

Theorie und praktische Arbeiten

Kursziel

Der Teilnehmer weiss, was Leistung und Energie ist . Jeder weiss, wie eine Zelle, ein Modul, eine Anlage funktioniert und kennt die einzelnen Komponenten . Jeder kann verschiedene PV-Module montieren und anschliessen bis zur Schnittstelle Elektro-Installateur .

Datum

13 . Februar 2013

Dauer

1 Tag

Kursort

Verein Polybau, 9240 Uzwil

Teilnehmer

Facharbeiter, welche den Solarkurs «Thermische Solarenergie» besucht haben

Kursgebühr

CHF 300 .– für Mitglieder von Gebäudehülle Schweiz, SGUV, SFHF, Pavidensa CHF 375 .– für Nichtmitglieder

Anmeldung

Verein Polybau, 9240 Uzwil Marianne Gamper T 071 955 70 41 F 071 955 70 40 marianne .gamper@polybau .ch

Anmeldeschluss

30 Tage vor Kursbeginn

48


spezialkurse

KoPaS-module – arbeitssicherheit & Gesundheitsschutz Organisation

Gebäudehülle Schweiz Kommission Arbeitssicherheit & Gesundheitsschutz

Kursinhalt

Kursmodul 3 Sicherheitsvorrichtungen

Kursziel

Umsetzung der Branchenlösung Erfahrungsaustausch der Teilnehmer Vermitteln von Neuerungen Wissen über Arbeitssicherheit / Stand der Technik Planung und Montage von Anschlagpunkten Rechtliche Aspekte, Verkaufsförderung

Datum

Die Kursdaten sind auf unserer Homepage – www .gh-schweiz .ch - unter Veranstaltungen ersichtlich

Dauer

1 Tag

Kursort

Pendent, regionale Veranstaltungen

Teilnehmer

KOPAS, die nach Branchenlösung alle 2 Jahre einen Wiederholungskurs besuchen müssen

Kursgebühr

CHF 420 .– für Mitglieder von Gebäudehülle Schweiz, SGUV, SFHF, Pavidensa CHF 530 .– für Nichtmitglieder (inkl . Mittagessen)

Anmeldung

Gebäudehülle Schweiz, Lindenstrasse 4, 9240 Uzwil Jürg Studer T 071 955 70 30 F 071 955 70 40 juerg .studer@gh-schweiz .ch

Anmeldeschluss

30 Tage vor Kursbeginn

49


spezialkurse

Persönliche Schulung PSaga Persönliche Schutzausrüstung gegen absturz Organisation

Gebäudehülle Schweiz Kommission Arbeitssicherheit & Gesundheitsschutz

Kursinhalt

Theorie: Gesetzliche Grundlagen, Anforderungen PSA, Anwendungstechnik, Umsetzung im Betrieb, Einführung in sachgemässen Einsatz, Kontrollen und Aufbewahrung der Produkte Praxis: Vertiefte Kenntnisse im Umgang mit der PSA, spezifische Übungen / Praxisanwendungen mit Rettung

Kursziel

Der Teilnehmer wird anhand der theoretischen und praktischen Kenntnisse so weit geschult, dass er die Grenzen des Einsatzes der Produkte kennt und das Risiko beim Einsatz minimieren kann, d .h . Schäden an Sachen und Personen verhindern kann . Nach Ende des Kurses erhält der Teilnehmer ein Zertifikat .

Datum

Die Kursdaten sind auf unserer Homepage – www .gh-schweiz .ch – unter Veranstaltungen ersichtlich

Dauer

1 Tag

Kursort

Thun, Horw, Vevey, Oensingen, Eschenz

Teilnehmer

max . 16 Personen pro Kurs, branchenspezifisch

Kursgebühr

Mitglieder CHF 390 .– inkl . Doku . / Mittagessen Nichtmitglieder CHF 490 .– inkl . Doku . / Mittagessen

Anmeldung

Gebäudehülle Schweiz, Lindenstrasse 4, 9240 Uzwil Jürg Studer T 071 955 70 30 F 071 955 70 40 juerg .studer@gh-schweiz .ch

Anmeldeschluss

30 Tage vor Kursbeginn

50


spezialkurse

Sachkundigenschulung nach BGo 906 Organisation

Gebäudehülle Schweiz Kommission Arbeitssicherheit & Gesundheitsschutz

Kursinhalt

Die Teilnehmer sind nach Abschluss des Lehrgangs in der Lage, die persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz gem . BGR 198 entsprechend den Einsatzbedingungen und den betrieblichen Verhältnissen nach Bedarf, mindestens einmal jährlich, auf ihren einwandfreien Zustand zu prüfen .

Kursziel

Die Sachkundigen erkennen Beschädigungen an der persönlichen Schutzausrüstung und können Auskunft geben, welches die geeigneten Geschirre sind . Nicht zum Lehrgangsinhalt gehören Rettungsgeräte .

Datum

Die Kursdaten sind auf unserer Homepage – www .gh-schweiz .ch – unter Veranstaltungen ersichtlich

Dauer

2 Tage

Kursort

Friltschen, Oensingen

Teilnehmer

Aufsichtsführende, Lager- bzw . Magazinverwalter, Sicherheitsbeauftragte

Kursgebühr

CHF 875 .– für Mitglieder von Gebäudehülle Schweiz, SGUV, SFHF, Pavidensa CHF 975 .– für Nichtmitglieder (inkl . Mittagessen, jedoch ohne Übernachtungskosten)

Anmeldung

Gebäudehülle Schweiz, Lindenstrasse 4, 9240 Uzwil Jürg Studer T 071 955 70 30 F 071 955 70 40 juerg .studer@gh-schweiz .ch

Anmeldeschluss

30 Tage vor Kursbeginn

51


spezialkurse

hebebühnen- und Skyworker-Schulung IPaF 3a + 3b Organisation

Gebäudehülle Schweiz Kommission Arbeitssicherheit & Gesundheitsschutz

Kursinhalt

Der Gesetzgeber schreibt vor, dass für die Bedienung der Hubarbeitsbühne eine entsprechende Ausbildung notwendig ist . Die Sicherheit und das richtige Verhalten bei Gefahrensituationen werden intensiv geschult . Theoretische Lektionen wechseln mit praktischen Übungen ab . Die Ausbildung erfolgt nach dem internationalen Standard der IPAF .

Kursziel

Gesetzliche Vorschriften kennen, Gefahren im Umgang mit Hubarbeitsbühnen aufzeigen, Verhalten in Notsituationen, kombinierte praktische Übungen, theoretische und praktische Prüfungen Zertifikat mit PAL-Ausweis

Datum

29 . Januar 2013 26 . Februar 2013

Dauer

1 Tag

Kursort

Regiomech Zuchwil

Teilnehmer

max . 8 Personen pro Kurs (Praxis 2 Gruppen à 4 Personen)

Kursgebühr

Mitglieder CHF 690 .– inkl . Doku . / Zertifikat + Mittagessen Nichtmitglieder CHF 790 .– inkl . Doku . / Zertifik . + Mittagessen

Anmeldung

Gebäudehülle Schweiz, Lindenstrasse 4, 9240 Uzwil Jürg Studer T 071 955 70 30 F 071 955 70 40 juerg .studer@gh-schweiz .ch

Anmeldeschluss

30 Tage vor Kursbeginn

52


spezialkurse

Expertentag für architekten: Chancen heutiger hinterlüfteter Fassaden Organisation

CPI – Centre Professionnel ISOVER

Kursinhalt

Hinterlüftete Fassade der neuen Generation; architektonische, energetische, technische und wirtschaftliche Vorzüge dieser Bauweise

Kursziel

Neueste Möglichkeiten und Trends dieser Bauweise erfahren . Austausch mit Experten und Kollegen Ihres Faches

Datum

27 . Februar 2013

Dauer

8 .30 bis 12 .30 Uhr

Kursort

BSA Berufsschule Aarau

Teilnehmer

Architekten, Fachplaner, Generalunternehmer und Investoren

Kursgebühr

CHF 100 .–

Anmeldung

http://www .cpisover .ch/Anmeldung .html

Anmeldeschluss

6 . Februar 2013

53


spezialkurse

Praxisseminar nachhaltigkeit und Ökologie Organisation

CPI – Centre Professionnel ISOVER

Kursinhalt

Grundlagen Nachhaltigkeit, Ökobilanzen, Standards nachhaltiges Bauen, Gebäudeoptimierungen, Open Source Programm SméO

Kursziel

Theoretisches und praktisches Fachwissen über Nachhaltigkeit und Ökologie erlangen

Datum

30 . April 2013

Dauer

8 .30 bis 12 .30 Uhr

Kursort

Campus Sursee (LU)

Teilnehmer

Architekten, Fachplaner, Bauphysiker, Generalunternehmer, Investoren, Techniker, Poliere und erfahrene Berufsleute des Hochbaus

Kursgebühr

CHF 160 .–

Anmeldung

http://www .cpisover .ch/Anmeldung .html

Anmeldeschluss

9 . April 2013

54


spezialkurse

Praxisseminar sommerlicher wärmeschutz Organisation

CPI – Centre Professionnel ISOVER

Kursinhalt

Sommerlicher Wärmeschutz: Hintergründe, Anforderungen, Studienergebnisse, Nachweisverfahren

Kursziel

Theoretisches und praktisches Fachwissen zum sommerlichen Wärmeschutz erlangen

Datum

5 . Juni 2013

Dauer

9 .00 bis 16 .00 Uhr

Kursort

Campus Sursee (LU)

Teilnehmer

Architekten, Ingenieure, Techniker und Poliere sowie erfahrene Berufsleute aus den Bereichen Holzbau, Fassadenbau und weiteren verwandten Berufen

Kursgebühr

CHF 160 .–

Anmeldung

http://www .cpisover .ch/Anmeldung .html

Anmeldeschluss

15 . Mai 2013

55


spezialkurse

Fachkurs Bauphysik im holzbau Organisation

CPI – Centre Professionnel ISOVER

Kursinhalt

Grundlagen Wärmedämmung, Wärmebrücken, Feuchteschutz, Luftdichtheit, sommerlicher Wärmeschutz

Kursziel

Bauphysikalisches Wissen mit Fokus Holzbau, kompakt und praxisorientiert auffrischen

Datum

16 . Januar 2013

Dauer

8 .15 bis 15 .15 Uhr

Kursort

WST WirtschaftsSchule Thun (BE)

Teilnehmer

Zimmerleute und Schreiner, Equipenchefs, Poliere und Techniker sowie weitere Fachleute des Holzbaus

Kursgebühr

CHF 110 .–

Anmeldung

http://www .cpisover .ch/Anmeldung .html

Anmeldeschluss

4 . Januar 2013

56


spezialkurse

Fachkurs Bauphysik im holzbau Organisation

CPI – Centre Professionnel ISOVER

Kursinhalt

Grundlagen Wärmedämmung, Wärmebrücken, Feuchteschutz, Luftdichtheit, sommerlicher Wärmeschutz

Kursziel

Bauphysikalisches Wissen mit Fokus Holzbau, kompakt und praxisorientiert auffrischen

Datum

22 . Januar 2013

Dauer

8 .15 bis 15 .15 Uhr

Kursort

Schweizerische Bauschule Aarau (AG)

Teilnehmer

Zimmerleute und Schreiner, Equipenchefs, Poliere und Techniker sowie weitere Fachleute des Holzbau

Kursgebühr

CHF 110 .–

Anmeldung

http://www .cpisover .ch/Anmeldung .html

Anmeldeschluss

8 . Januar 2013

57


spezialkurse

Fachkurs Bauphysik im holzbau Organisation

CPI – Centre Professionnel ISOVER

Kursinhalt

Grundlagen Wärmedämmung, Wärmebrücken, Feuchteschutz, Luftdichtheit, sommerlicher Wärmeschutz

Kursziel

Bauphysikalisches Wissen mit Fokus Holzbau, kompakt und praxisorientiert auffrischen

Datum

30 . Januar 2013

Dauer

8 .15 bis 15 .15 Uhr

Kursort

NTB Interstaatliche Hochschule für Technik Buchs (SG)

Teilnehmer

Zimmerleute und Schreiner, Equipenchefs, Poliere und Techniker sowie weitere Fachleute des Holzbaus

Kursgebühr

CHF 110 .–

Anmeldung

http://www .cpisover .ch/Anmeldung .html

58


spezialkurse

PREFa Unternehmerkurs Organisation

PREFA Schweiz, 9230 Flawil

Kursinhalt

Kennenlernen von modernen und praxistauglichen Werkzeugen im Bereich Verkauf, Marketing, Kalkulation und Arbeitsvorbereitung

Kursziel

Gemeinsames Erarbeiten von Ideen und Ansätzen für das Unternehmen, zur Stärkung und Sicherung der Marktposition

Datum

28 . Januar 2013 5 . März 2013

Dauer

1 Tag

Kursort

PREFA Schweiz Toggenburgerstrasse 28a 9230 Flawil

Teilnehmer

Geschäftsführer, Betriebsinhaber, Meister und Poliere

Kursgebühr

CHF 150 .– inkl . Mahlzeiten

Anmeldung

PREFA Schweiz Toggenburgerstrasse 28a 9230 Flawil T 071 952 68 19 www .prefa .ch

Anmeldeschluss

Anmeldung bis 2 Wochen vor Kursbeginn

59


IH_Polybau_Fachkurs